Artikel-Übersicht vom Samstag, 15. Februar 2020

anzeigen

Regional (13)

Frage der Woche

Fasching: Zeit zum Feiern oder eher zum Verkriechen?

Umzüge, Rathausstürme und Guggentreffen - Die GT fragte diese Woche Passanten in der Innenstadt, was sie von Fasching halten und ob sie an Veranstaltungen teilnehmen.
Cordula Link-Isenmann (59),

Sprachdozentin aus Gmünd

„Ich komme aus Rottweil. Dort ist Fasching etwas sehr Besonderes. In Gmünd sind die Umzüge auch sehr schön, aber eben anders. Deshalb gehe ich dieses Jahr nach Rottweil zu den Umzügen. Ich finde Fasching ist im Allgemeinen eine schöne und traditionsreiche Sache, das gefällt mir gut.“

weiter

Guggensturm fegt durch Gmünd

Fasnet 800 Musiker aus drei Ländern verwandeln die Innenstadt beim Internationalen Guggenmusiktreffen in ein wogendes Klangmeer aus Musik.

Schwäbisch Gmünd

Kleine Polizisten, Prinzessinnen, Spidermans und Cowboys warten am Samstagvormittag auf ihre „tragende Rolle“: den Narrenbaum durch die Bocksgasse zu ziehen. Ein langer Tross, angeführt von den Clowns der Guggenmusik „D’ Maximale“, gefolgt von den Garden der Gmender Fasnet, Prinzenpaar nebst Hofstaat

weiter

Bettringer gründen Bürgerverein

Engagement Mehr als 30 Gründungsmitglieder wählen die Vorstandschaft. Einsatz für die Ortsgemeinschaft.

Gmünd-Bettringen. Mehr als 30 Gründungsmitglieder waren dabei, als sich der Bürgerverein Bettringen gegründet hat, teilt Stadtteilkoordinator Ulli Bopp mit. Gmünds Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse habe die Anwesenden in einer, wie es in der Mitteilung heißt, euphorischen Begrüßungsrede darin bestärkt, wie wichtig das bürgerschaftliche

weiter
  • 303 Leser

„Faust“ in Aalen

Theater Das Landestheater Tübingen gastiert in der Stadthalle.

In einer Inszenierung des Landestheaters Tübingen zeigt der Theaterring Aalen am Dienstag, 20 Uhr, in der Stadthalle Aalen Goethes „Faust“. Bis ins 20. Jahrhundert galt Fausts Streben als Tugend, mögen auch einige Opfer seinen Lebensweg säumen. In den letzten Jahren gewinnt ein anderes Faustverständnis an Überzeugung: Das Drama wird

weiter
  • 112 Leser

Schweißarbeiten lösen Brand aus

Feuer in einer Produktionshalle verursacht rund 20 000 Euro Schaden.

Lorch. Am Samstagmorgen um 9.15 Uhr musste die Freiwillige Feuerwehr in Lorch zu einem Brand in einer Produktionshalle ausrücken. Wie die Polizei mitteilt, war es dort aufgrund von Schweißarbeiten zu einem Brand in der Absauganlage gekommen. Der Brand konnte durch die Feuerwehr  gelöscht werden. Den Sachschaden beziffert die Polizei

weiter
  • 1864 Leser

Gegen Verkehrszeichen gefahren: Pedelec-Fahrer schwer verletzt

Der 80-Jährige trug keinen Helm

Aalen. Ein 80-Jähriger ist am Freitag um 13.30 Uhr bei einem Sturz mit seinem Pedelec schwer verletzt worden. Der Mann musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Er habe keinen Helm getragen, so die Polizei. Der Pedelec-Fahrer war auf dem linksseitigen Radweg der Gartenstraße unterwegs gewesen. Offenbar aus Unachtsamkeit war er dabei gegen

weiter

Ein fulminanter Gitarrist

Konzert Warum Clive Carroll mit seinem virtuosen Spiel das Publikum zu Beifallsstürmen animierte.

Er kam, sah, spielte und eroberte im Nu die Herzen der Besucher. Im Rahmen der Ellwanger Reihe „Jumping Fingers“ für akustische Gitarrenmusik brannte Clive Carroll ein wahres Feuerwerk ab und dies mit einem schier unglaublichen Repertoire. Mit herrlich fließendem Irish Folk bis hin zu Blues und klassischen Segmenten.

Ein Programm liegt

weiter
  • 164 Leser

Schönheit, die Grausames aufdeckt

Ausstellung Alkie Osterlands „Landschaft mit Mohn“ beim Schwäbisch Gmünder Kunstverein.

Sie ist Künstlerin, Kunsthandwerkerin und sie präsentiert ihre Kunstwerke aus Glas im Kunstverein. Alkie Osterland, den Gmündern auch bekannt als Galeristin im Labor im Chor, zeigt ihre Werke nicht nur vor Ort, sie ist in den berühmtesten Glasmuseen Europas vertreten.

Professor Klaus Ripper als Vorsitzender des Gmünder Kunstvereins wies in der

weiter

Küchenbrand: 24-Jährige muss in die Klinik

Die Frau hatte versucht, entzündetes Öl zu löschen

Heidenheim. Bei dem Versuch, einen Küchenbrand zu löschen, hat sich am Freitag eine junge Frau in Heidenheim verletzt. Die 24-Jährige musste mit einer Brandwunde am Arm in einer Klinik versorgt werden. Die Frau hatte zusammen mit einem Mitbewohner versucht, einen Fettbrand richtigerweise mit einer Decke zu ersticken. Zuvor hatte sich

weiter
  • 5
  • 2753 Leser

Mit der „Päpstin“ ins zweite Jahrhundert

Unterhaltung Professioneller Auftritt des Kolping-Musiktheaters im Jubiläumsjahr. Aufführungen seit 100 Jahren. Premiere im Congress Centrum Stadtgarten.

Schwäbisch Gmünd

Begeistert von der schauspielerischen Leistung, betroffen von den Inhalten, berührt von der Musik: so erleben Besucher das Musical „Die Päpstin“. Die Premiere am Freitagabend wird wieder zum gesellschaftlichen Ereignis in Schwäbisch Gmünd. In diesem Jahr ganz besonders: Vor genau 100 Jahren beginnt die Kolping-Musiktheater-Tradition

weiter
Kommentar

So nicht, Herr König!

Michael Länge über das Verhalten des Eschacher Bürgermeisters nach der Baumfällung

Eschachs Bürgermeister Jochen König offenbart einen eklatanten Mangel an Souveränität. Das Oberhaupt der Gemeinde unterstellt GT-Redakteurin Anke Schwörer-Haag im Amtsblatt der Gemeinde Eschach unter der Rubrik „Amtliche Bekanntmachungen“, „nicht die Wahrheit“ gesagt zu haben, „nicht umfassend recherchiert“

weiter
  • 5
  • 442 Leser

Regionalsport (10)

Kommentar Werner Röhrich

Darauf lässt sich aufbauen

Der VfR Aalen hat die lange Winterpause positiv genutzt.

Die lange Winterpause von zweieinhalb Monaten haben dem Team nicht geschadet. Im Gegenteil. Wenn der 3:0-Sieg ein Maßstab für die weiteren 14 Ligaspiele dieser Saison sein kann, dann darf man Aalens Cheftrainer Roland Seitz jetzt schon attestieren, dass er und seine Jungs die Zeit genutzt haben, um nun selbstbewusst den drei Monaten bis zum Rundenschluss

weiter
  • 4
  • 455 Leser

Simon Köpf bleibt Co-Trainer beim TSV Essingen

Fußall, Verbandsliga - Essingen stellt Weichen für kommende Runde – Auch Traub kurz vor der Unterschrift
Bevor es in der kommenden Woche wieder mit dem Ligabetrieb losgeht, hat Fußball-Verbandsligist TSV Essingen eine wichtige Personalie dingfest gemacht. Nachdem Trainer Beniamino Molinari bereits für die kommende Saison unterschrieben hat, ist nun auch die Unterschrift von Co-Trainer Simon Köpf erfolgt. weiter
  • 1
  • 2201 Leser

Stimmung auf neuer Fantribüne

Fantribüne Im Dezember hat’s nicht mehr geklappt. Die äußeren Bedingungen waren am Samstag denn auch viel schöner. Mit einer tollen Choreographie in den Vereinsfarben schwarz und weiß weihten die Anhänger des VfR Aalen stimmungsvoll ihre neue Fantribüne ein. Dazu passte der 3:0-Erfolg. Foto: wr

weiter
  • 4
  • 3024 Leser

Aalen besiegt harmlose Offenbacher

Fußball, Regionalliga Südwest Mit einem 3:0-Erfolg gegen Kickers startet der VfR Aalen in die Restsaison und ist damit auch den mutmaßlichen Abstiegsrängen wieder etwas entrückt.

Mit einem hochverdienten 3:0-Erfolg – der durchaus höher ausfallen können – eröffnete der VfR Aalen den Punktspielstart ins Jahr 2020. „Unterm Strich ein perfektes Spiel“, freute sich VfR-Cheftrainer Roland Seitz in der Pressekonferenz, in der er sich mit Blick auf seinen Gegenüber Angelo Barletto einen Schuss Schadenfreude

weiter

Alina Böhm für deutschen Meistertitel geehrt

Judo Die Heubacherin bekommt Blumen und eine Fotocollage. Nachwuchskämpfer machen Fotos mit Böhm.

Die Judoka Alina Böhm ist für ihren deutschen Meistertitel geehrt worden. In der Heubacher Rosensteinhalle überreichten ihr Bürgermeister Frederick Brütting, der Vorsitzende des Judozentrum Peter Graf und Trainer Sven Albrecht.

„Was ganz Besonderes“

Direkt aus Paris war Alina Böhm am Donnerstag angereist. Fünf Tage zuvor hatte sie

weiter
  • 167 Leser

TSB Gmünd geht am Bodensee kräftig baden

Handball, Oberliga - 21:33-Schlappe gegen die U23 der HSG Konstanz
Jetzt wird es ganz eng für die Handballer des TSB Gmünd im Kampf um den Klassenerhalt in der Oberliga Baden-Württemberg. Am Samstag mussten die Jungs von Trainer Michael Hieber eine deprimierende 21:33-Schlappe bei der U 23 des Zweitligisten HSG Konstanz einstecken und rangieren mit 9:33 Punkten weiter auf dem vorletzten Tabellenplatz. Und zum nächsten weiter
  • 1885 Leser

Dorfmerkingen verliert in Illertissen 1:2

Fußball, Testspiel - Der Oberligisten von der Ostalb macht beim Regionalligisten eine gute Figur
Auch wenn die Elf von SFD-Trainer Helmut Dietterle ihr Testspiel in Illertissen mit 1:2 verloren hat, kehrte sie doch zufrieden auf dei Ostalb zurück. weiter
  • 5
  • 1540 Leser

Normannia schlägt Oberligist mit 4:0

Fußball, Testspiel: Klares 4:0 (1:0) des FCN im Vorbereitungsspiel gegen Ilshofen
Es war eine gelungene Generalprobe eine Woche vor dem Saisonstart: Die Normannia ließ dem Oberligisten beim 4:0 auf dem heimischen Kunstrasen keine Chance. weiter
  • 3
  • 1499 Leser

Helge Liebrich folgt auf Paul Schneider

Sportpolitik Der 32-jährige Bundesligaturner des TV Wetzgau wird dritter Stadtsportlehrer, vorerst befristet auf zwei Jahre. Suche nach einem neuen Konzept geht derweil weiter.

Nun geht es doch schneller als geplant. Am nächsten Donnerstag werden Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und Ralf Wiedemann, der Vorsitzende des Stadtverbandes Sport, Helge Liebrich als neuen (dritten) Stadtsportlehrer und Nachfolger von Paul Schneider vorstellen. Am passenden Ort: In der Sporthalle des Uniparks, dort wo der Ex-Nationalmannschaftsturner

weiter
  • 5
  • 194 Leser

Überregional (89)

„Papst hat schwieriges Frauenbild“

Die Enttäuschung von Katholikinnen über Franziskus' Schreiben ist riesengroß.
Die Enttäuschung ist groß. Aktive der Bewegung Maria 2.0 äußern sich tief betroffen, dass Papst Franziskus in seinem Schreiben zur Amazonas-Synode sich dezidiert gegen Weiheämter für Frauen ausgesprochen hat. „Das lässt keine von uns Frauen kalt“, sagt Claudia Schmidt, Geistliche Beirätin des Katholischen Deutschen Frauenbundes der weiter

„Sexismus ist mir begegnet“

Natalia Wörner spricht im Interview über toxische Männlichkeit, intime Szenen bei Dreharbeiten und ihre neue TV-Rolle als Anwältin.
Sie ist nicht nur eine populäre Schauspielerin, sondern auch die Lebensgefährtin von Außenminister Heiko Maas (SPD) – doch über ihr Privatleben spricht Natalia Wörner nicht gerne. Im Justizdrama „Wahrheit oder Lüge“ verkörpert sie eine auf Sexualdelikte spezialisierte Anwältin, die männliche Klienten verteidigt. Als ein neuer weiter
  • 396 Leser

„Wir sind schlecht im Eigenmarketing“

Deutschland muss seine Fähigkeiten bei der E-Mobilität stärker ins Zentrum rücken, sagt der CSU-Minister. Ein Gespräch über positive Botschaften, die gescheiterte Pkw-Maut und den Motivationsschub durch schwache Umfragewerte.
Andreas Scheuer gibt gerne Gas. Ob auf der Autobahn, beim Bobbycar-Duell mit Formel-1-Weltmeister Ni-co Rosberg oder im ICE. Das ist auch im Interview so, zu dem der CSU-Mann ins Bundesverkehrsministerium geladen hat. An einem zehn Meter langen Holztisch und versunken in einen schwarzen Ledersessel verquickt der 45-Jährige seine Themen miteinander. weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 In China, dem mit 40 Prozent Anteil wichtigsten Einzelmarkt des VW -Konzerns, sind die Auslieferungen an Kunden im Vorjahresvergleich um 11,3 Prozent auf 343 400 Fahrzeuge eingebrochen. Weltweit gab es einen Rückgang um 5,2 Prozent auf 836 800 Fahrzeuge. 2 Die französische Großbank Crédit Agricole hat ihre Erträge im Schlussquartal weiter
  • 369 Leser

Afghanistan US-Pläne stoßen auf Skepsis

Afghanische Politiker und Experten sehen die nächsten Schritte zu einem USA-Taliban-Abkommen über Wege zum Frieden skeptisch. Sie kritisierten eine geplante „Gewaltreduzierung“ anstelle einer landesweiten Waffenruhe und die fehlende Einbeziehung der Afghanen. US-Verteidigungsminister Mark Esper hatte jüngst gesagt, die USA und die Taliban weiter
  • 306 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball Bundesliga Dortmund – Eintr. Frankfurt 4:0(1:0) Tore: 1:0 Piszczek (33.), 2:0 Sancho (50.), 3:0 Haaland (54.), 4:0 Guerreiro (74.). Zuschauer: 81 365 (ausverkauft) ?1.  FC Bayern 21 13 4 ?4 58:23 43 ?2.  Bor. Dortmund 22 12 6 ?4 63:32 42 ?3.  RB Leipzig 21 12 6 ?3 53:25 42 weiter
  • 246 Leser

Auf Rekordjagd

Mit dem W11 will Mercedes die Geschichtsbücher der Formel 1 umschreiben. Die Weltmeister präsentierten am Freitag ihren neuen Silberpfeil, mit dem Lewis Hamilton in der neuen Saison die Rekorde von Michael Schumacher angreift. Foto: dpa weiter
  • 216 Leser

Aufatmen an Bord der „Westerdam“

Nach tagelanger Irrfahrt durch asiatische Gewässer haben am Freitag die ersten von knapp 2300 Menschen in Kambodscha das Kreuzfahrtschiff „Westerdam“ verlassen. Am Donnerstagabend (Ortszeit) konnte das aus Hongkong kommende Schiff in Sihanoukville anlegen. Zuvor hatte es aus Furcht vor einer Einschleppung des Coronavirus Häfen in Thailand, weiter

Aufklärungsvideo Frau verliebt sich in Polizisten

Eine Frau hat sich im Herbst beim Ansehen eines Polizeivideos in einen Stuttgarter Polizisten verliebt. Sie kontaktierte den Polizeihauptkommissar, und der stellte den Kontakt her. Sie seien jetzt ein glückliches Paar, schrieb die Polizei auf Facebook. Das erste Date der beiden hat auf dem Wasen stattgefunden. Irgendwie passend, hatte der Polizist weiter
  • 354 Leser

Außenpolitik Steinmeier mahnt Deutschland

Angesichts des weltweit wachsenden Nationalismus muss Deutschland nach Ansicht von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier den Zusammenhalt Europas ins Zentrum der Außenpolitik stellen. Deutschland solle sich „der größten Verantwortung zuwenden, die unserem Land zukommt: das geeinte Europa zusammenzuhalten“, sagte er auf der Münchner weiter
  • 322 Leser

Autokonzern spart massiv

Zum ersten Mal seit 2009 schreibt das Unternehmen Verluste.
Renault ist erstmals seit zehn Jahren in die roten Zahlen gerutscht und will nun massiv sparen. Die Kosten sollen um mehr als 2 Mrd. EUR sinken, ein Plan dafür ist im Mai geplant, sagte Interimschefin Clotilde Delbos. Dabei stehen auch Fabriken in Frankreich und in der ganzen Welt auf dem Prüfstand: „Wir haben kein Tabu, wir schließen nichts weiter
  • 329 Leser

Begehrter Nagelsmann

Julian Nagelsmann hat mit einem amüsanten Vergleich das Interesse an seiner Person nach der Vertragsunterschrift bei RB Leipzig beschrieben: „Das ist so, als wenn du Single bist und in die Disco gehst – du wirst nie ein Mädchen finden. Wenn du aber mit deiner Freundin hingehst, wollen dich ziemlich viele.“ Kenny kehrt zurück Der weiter
  • 239 Leser

Biathlon-WM Denise Herrmann enttäuscht

Denise Herrmann hat bei der Biathlon-WM in Antholz im Sprint über 7,5 km trotz einer famosen Laufleistung Bronze knapp verpasst. Die 31-Jährige aus Oberwiesenthal leistete sich bei schwierigen Windverhältnissen drei Schießfehler und musste sich trotz einer bärenstarken Schlussrunde mit dem fünften Platz begnügen. 9,2 Sekunden fehlten aufs Podest. weiter
  • 221 Leser

Bundesrat Verbesserungen für Radfahrer

Das Radfahren in Städten soll sicherer und attraktiver werden. Der Bundesrat stimmte einer von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) vorgelegten Reform der Straßenverkehrsordnung zu – allerdings mit etlichen Änderungen. Vorgesehen sind etwa konkrete Mindestabstände beim Überholen von Radlern. Autofahrern sollen zudem höhere Bußgelder weiter
  • 424 Leser

Bundestag verlängert Preisbremse

Die Begrenzung in Ballungsräumen gilt für weitere fünf Jahre. FDP und AfD sprechen von „Sozialismus“.
Der Bundestag hat die Mietpreisbremse um fünf Jahre verlängert und zudem verschärft. Künftig können Mieter zuviel gezahlte Miete erstmals rückwirkend für bis zu zweieinhalb Jahre zurückfordern. Wo die Preisbremse gilt, darf ein Vermieter in der Regel nur 10 Prozent mehr als die ortsübliche Vergleichsmiete verlangen. Das soll vor allem in Ballungsgebieten weiter
  • 439 Leser

BVB nimmt Frankfurter Abwehr auseinander

Lucien Favres Team beendet seine Krise mit 4:0-Erfolg gegen Eintracht.
Hinten gefestigt, vorne gnadenlos: Mit alter Offensivpower und neuer Stabilität hat Borussia Dortmund Anzeichen einer Krise hinweggefegt. Der BVB besiegte Eintracht Frankfurt am Freitagabend vollkommen verdient mit 4:0 (1:0), nahm Druck von Trainer Lucien Favre und meldete wieder Ansprüche im Titelrennen an. Zudem scheint die wie gewohnt stürmische weiter
  • 498 Leser

CDU für Einführung eines Winterjobtickets

Fraktionschef Reinhart fordert vom grünen Umweltminister ergänzende Maßnahmen.
Die CDU-Landtagsfraktion trägt den Entwurf des grünen Umweltministers Franz Untersteller für ein neues Landesklimaschutzgesetz weitgehend mit. Die CDU fordert vom Koalitionspartner aber an einigen Stellen ergänzende Maßnahmen, an anderen Stellen hat sie kritische Nachfragen. Das geht aus einer am Freitag an Untersteller verschickten Stellungnahme weiter
  • 235 Leser

CDU Thüringen Mohring will Vorsitz abgeben

Nach dem Wahldebakel in Thüringen will der CDU-Politiker Mike Mohring neben dem Fraktionsvorsitz auch den Landesvorsitz seiner Partei abgeben. Er wolle dem Landesvorstand einen vorgezogenen Parteitag mit Neuwahlen vorschlagen, bei denen er nicht erneut kandidieren werde, erklärte Mohring. „Unsere Partei braucht Befriedung“, teilte er mit. weiter
  • 323 Leser

César-Akademie Streit um Roman Polanski

Nach heftiger Kritik an der Nominierung des Regisseurs Roman Polanski für die anstehende César-Verleihung ist der Vorstand des wichtigsten französischen Filmpreises geschlossen zurückgetreten. Nach der Preisverleihung am 28. Februar soll ein neuer Vorstand gewählt werden. Die Akademie war unter Beschuss geraten, weil sie das Drama „Intrige“ weiter
  • 346 Leser

Cyberbündnis wächst

Das Cybersicherheitsbündnis „Charter of Trust“, dem unter anderem Siemens, Allianz, Telekom, Airbus und IBM angehören, wächst. Mit Infineon, NTT und dem Hasso Plattner Institut hat das Bündnis drei neue Partner gewonnen. Alle wollen ihre Produkte von der nächsten Generation an ab Werk sicherer machen. Blechwerk droht das Aus Beim angeschlagenen weiter
  • 464 Leser
Querpass

Das Chaos ist jetzt ein Berliner

Nach dem Abstieg des HSV war ja Schlimmstes zu befürchten: eine Bundesliga ohne Chaos-Klub. Nur noch bescheidene graue Mäuse wie Augsburg und Mainz und geleckte Startups wie Hoffenheim und Leipzig – wie öde. Heute kann man konstatieren: Die Angst war unbegründet. Die HSVisierung der Liga ist in vollem Gange. Das Anforderungsprofil ist klar weiter
  • 528 Leser

Das Quartett wird zum Literatursalon

Thea Dorn ist künftig alleinige Gastgeberin der ZDF-Sendung „Das Literarische Quartett“. Mit drei wechselnden Gästen debattiert sie sechsmal pro Jahr über Neuerscheinungen. Für die erste Sendung am 6. März hat Dorn die Radiojournalistin und Autorin Marion Brasch, die Bestsellerautorin Vea Kaiser und den Publizisten und Verleger Jakob weiter
  • 374 Leser

Demonstration gegen die Türkei

Syrer demonstrieren in der umkämpften Provinz Idlib vor einem Stützpunkt türkischer Soldaten gegen die Einmischung der Türkei in ihrem Land. Foto: Omar Haj Kadour/afp weiter
  • 458 Leser
Schulen in Baden-Württemberg

Der Umbau beginnt

Fünf Milliarden Euro fließen durch den „Digitalpakt“ in die technische Aufrüstung der deutschen Schulen. Im Südwesten läuft die Umsetzung langsam an – und wirft viele neue Fragen auf.
Am 17. Mai 2019 war es soweit: Nach jahrelangen Debatten trat der „Digitalpakt“ in Kraft: eine Vereinbarung zwischen Bund und Bundesländern, die besagt, dass Berlin die Anschubfinanzierung für die digitale Aufrüstung der deutschen Schulen übernimmt. Fünf Milliarden Euro sollen an die rund 40 000 Schulen fließen: für Wlan-Netze, weiter

Der Umbau der CDU wird schwierig

Merz, Spahn und Laschet müssen sich einigen. Doch aus der Fraktion kommt unerwarteter Widerstand. Der Vorsitzende Ralph Brinkhaus ist nicht bereit, seinen Posten aufzugeben.
Der Neuanfang an der CDU-Spitze gestaltet sich zunehmend schwierig. Zwar hat sich offiziell noch keiner der drei Anwärter auf den Posten des Parteivorsitzenden und damit auch um die Kanzlerkandidatur beworben. Doch Friedrich Merz und Gesundheitsminister Jens Spahn signalisierten zumindest, dass sie bereit seien, Verantwortung in der Parteispitze zu weiter
  • 334 Leser

Deutsche Börse Weimer bleibt Chef bis 2024

Theodor Weimer soll die Deutsche Börse bis Ende 2024 führen. Der Aufsichtsrat verlängerte den Ende 2020 auslaufenden Vertrag des Vorstandschefs. Der langjährige Chef der Hypovereinsbank hatte die Führung des Dax-Konzerns nach dem Krisenjahr 2017 übernommen. Damals war die Fusion mit der Londoner Börse LSE gescheitert, ein auf den Konzernchef weiter
  • 526 Leser

Doucouré bleibt ein Fohlen

Borussia Mönchengladbach hat den im nächsten Jahr auslaufenden Vertrag mit Mamadou Doucoure (21) vorzeitig verlängert. „Wir setzen voll auf ihn und glauben an sein Talent“, sagte Sportdirektor Max Eberl. Foto: Friso Gentsch/dpa weiter
  • 244 Leser

Dreßen glänzt unter widrigen Bedingungen

Der neue Star rast mit der hohen Startnummer 19 im Super-G von Saalbach noch aufs Podest.
Teufelskerl Thomas Dreßen raste durchs „Karussell“ und flog dem Ziel entgegen, wo Aleksander Aamodt Kilde für bange Momente den Atem anhielt. Der Norweger lag beim Super-G von Saalbach-Hinterglemm in Führung, als sich Dreßen mit der ungünstigen Startnummer 19 die fast schon irregulär weiche Schneekristall-Piste hinunterstürzte – weiter

Eilanträge gegen Tesla

Umweltschützer wollen die vorgezogene Rodung der Bäume auf dem Gelände für die geplante Tesla-Fabrik in Grünheide bei Berlin stoppen und haben dafür Eilanträge beim Verwaltungsgericht Frankfurt/Oder eingereicht. Tesla hat bereits mit der Abholzung begonnen. Ufo bestätigt Vorstand Zwei Wochen nach dem Einstieg in die Lufthansa-Schlichtung haben weiter
  • 484 Leser

Ein Denkmal für das Beil gegen Hitler

Rolf Schlenker erzählt, wie vier junge Kommunisten dem Diktator 1933 in Stuttgart das Wort abschnitten.
Es geschah vor 87 Jahren. Adolf Hitler stand am Pult der Stuttgarter Stadthalle. Vor 10 000 Zuhörern hielt er eine Propagandarede, zwei Wochen nach seiner Ernennung zum Reichskanzler. Wüst griff er den württembergischen Staatspräsidenten Eugen Bolz (Zentrum) an, dem er das nahe politische Ende ankündigte: „Es hat sich ausgebolzt!“ weiter
  • 306 Leser
Kommentar Stefan Kegel zur Rolle Deutschlands in der Welt

Ende des Wegduckens

Für einen einstigen Diplomaten waren es deutliche Worte, die Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Freitag bei der Münchner Sicherheitskonferenz wählte. So wie vor sechs Jahren sein Vorgänger Joachim Gauck eine aktivere Rolle Deutschlands in der Welt gefordert hatte, nahm sich Steinmeier die jahrzehntelang eingeübte Rolle der Deutschen vor, weiter
  • 319 Leser
Stadion Neubau SC Freiburg

Eröffnung im August bleibt ein überaus sportliches Ziel

Am neuen Stadion wird mit Hochdruck gearbeitet. Zum Saisonstart 2020/21 soll es fertig sein. Doch der Zeitrahmen ist knapp bemessen.
Es ist extrem ambitioniert, den August zu schaffen.“ Der Freiburger Baubürgermeister Martin Haag macht keinen Hehl daraus, dass die Zeit knapp werden könnte. „Es kann niemand die Hand dafür ins Feuer legen, dass das klappt.“ Zum Saisonstart im August soll das Stadion des SC Freiburg fertig sein. Bei einem Pressetermin auf der Baustelle weiter
Kommentar Dorothee Torebko über die Änderungen der Straßenverkehrsordnung

Es braucht auch Kontrolle

Über viele Jahre waren Autofahrer die Könige der Straße. Sie nahmen von allen Verkehrsteilnehmern am meisten Platz weg. Doch die städtische Mobilität ist im Wandel. Radfahrer, Fußgänger und E-Tretroller erobern die Wege und die Politik unterstützt sie dabei. Der Bundesrat hat am Freitag über eine Reihe von Neuregelungen entschieden, die vor weiter
  • 1
  • 375 Leser

Favorite erstrahlt wieder

Nach einer umfangreichen Sanierung öffnet das Schloss Favorite am 15. März wieder seine Pforten für Besucher. Die Besonderheit: Es ist nicht möbliert, sodass die Innenausstattung im Mittelpunkt steht. Seite 8 Foto: Martin Kalb weiter
  • 450 Leser

FC Bayern Neuer steht beim 1. FC Köln im Tor

Nationaltorwart Manuel Neuer hat sich nach seiner kurzen Zwangspause beim FC Bayern München wieder zurückgemeldet. Der 33 Jahre alte Kapitän des deutschen Rekordmeisters hatte im Donnerstagstraining wegen eines Magen-Darm-Infekts gefehlt. Nach Auskunft von Trainer Hansi Flick hat Neuer am Freitag „ganz normal am Training teilgenommen. Damit weiter
  • 241 Leser

Führhund darf mit in Arztpraxis

Richter geben der Beschwerde einer blinden Frau in Berlin statt, die zum Psychotherapeuten wollte.
Eine Arztpraxis darf einer blinden Frau nicht aus hygienischen Gründen verbieten, mit ihrem Führhund durchs Wartezimmer zu gehen. So ein Verbot benachteilige die Frau wegen ihrer Behinderung, entschied das Bundesverfassungsgericht. Die Richter gaben einer Verfassungsbeschwerde der Berlinerin statt, wie das Gericht in Karlsruhe mitteilte. (2 BvR 1005/18) weiter
  • 253 Leser

Gemüsebauern schneiden besser ab

Baden-Württembergs Gemüsebauern können etwas durchatmen – im vergangenen Jahr haben sie wieder mehr geerntet als im extrem trockenen Jahr 2018. So wurden 2019 gut 341 900 Tonnen Gemüse geerntet – 17 Prozent mehr als im Vorjahr, obwohl der Anbauumfang nur um 1,2 Prozent zulegte. Vor allem dem Kohl tat der Niederschlag gut: Bei weiter
  • 460 Leser

Genehmigung verlängert

Die US-Regierung hat eine Ausnahmeerlaubnis für Geschäfte mit dem chinesischen Netzwerkausrüster Huawei verlängert. Der Aufschub um 45 Tage bis 1. April solle Kunden mehr Zeit geben, ihre Geschäfte auf Produkte anderer Hersteller umzustellen. Cloud-Auftrag gestoppt Der Cloud-Großauftrag des US-Verteidigungsministeriums an Microsoft ist aufgrund weiter
  • 459 Leser

Griechenland EU sieht große Fortschritte

Die Europäische Investitionsbank (EIB) sieht Griechenland bei seinen Finanzen auf einem guten Weg. Die Wirtschaft nehme Fahrt auf, sagte EIB-Präsident Werner Hoyer. Die Griechen hätten „Riesenfortschritte gemacht“. Hoyer erinnerte daran, dass die EIB 2019 den Griechen mit 2 Mrd. EUR Krediten unter die Arme gegriffen habe. weiter
  • 442 Leser
Energie

Großes Potenzial

Alte Haushaltsgeräte, elektrische Heizlüfter oder Glühbirnen sind häufig für hohe Stromkosten zuständig. Die lassen sich oft leicht senken.
Rund 1,80 Meter lang und 75 Zentimeter hoch ist der Übeltäter. Die alte Gefriertruhe ist einer der Stromfresser im Haushalt von Günther Jäkh. Dessen ist sich der 62-Jährige bewusst, als er mit Dominik Seck von der Energieagentur des Landkreis Göppingen im Keller seines Reiheneckhauses steht. Das Gerät tut seinen Dienst – seit über 30 Jahren. weiter

Guggenmusikfest in Schwäbisch Gmünd

Mehr als 800 närrische Musiker ziehen an diesem Wochenende durch Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis). Beim 37. internationalen Guggenmusikfest werden 20 Guggenkapellen aus Deutschland, der Schweiz und Liechtenstein erwartet. Am Samstagvormittag (11 Uhr) geht es los mit einem Kinderumzug und dem Narrenbaumsetzen. Die Schrägtonmusiker treten auf verschiedenen weiter
  • 305 Leser

Interhyp sieht Beruhigung

Der Baukreditvermittler Interhyp sieht eine Beruhigung beim Preisniveau auf dem Immobilienmarkt. Bereits im zweiten Halbjahr 2019 sei das Wachstum abgeflacht. 2020 sei eine Stabilisierung zu erwarten. Foto: Sebastian Gollnow/dpa weiter
  • 470 Leser
Land am Rand

Jetzt schon schnell sein

Sieben Monate bleiben. Sieben Monate, um sich für den spektakulären Treppenlauf im Thyssenkrupp-Testturm in Rottweil fit zu machen. Sieben Monate, um – falls nötig – abzuspecken, Muskeln, Herz und Lunge zu trainieren. Am 20. September ist der Lauftermin. Die Anmeldefrist startet am Montag, 17. Februar, um 10 Uhr. Dabei kann die Anmeldung weiter
  • 220 Leser

Kienzle tritt an, Kaufmann zögert

Das Kandidatenfeld für die Stuttgarter OB-Wahl im Herbst nimmt allmählich Gestalt an. An diesem Wochenende will sich die Findungskommission der CDU intern auf einen Kandidaten verständigen. Nach der Absage des Gmünder OBs Richard Arnold sind offenbar noch vier Kandidaten im Rennen, allesamt Rathauschefs in Baden-Württemberg: Frank Nopper (Backnang), weiter
  • 263 Leser

Kleindienst rettet Punkt

Heidenheim kommt über 2:2 gegen Nürnberg nicht hinaus.
Trotz eines hart erkämpften 2:2 gegen den 1. FC Nürnberg droht dem Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim Relegationsrang drei zu entgleiten. Das Team von Trainer Frank Schmidt lag nach den Treffern von Nikola Dovedan – der ehemalige Heidenheimer traf bereits nach 57 Sekunden – und Hanno Behrens (62.) zweimal hinten. Tim Kleindienst (45.+1, weiter
  • 247 Leser

Konjunktur Eurozone wächst leicht

Die Wirtschaft der Eurozone ist im vergangenen Herbst wie erwartet leicht gewachsen. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) habe im vierten Quartal 2019 um 0,1 Prozent zum Vorquartal zugelegt, teilte das europäische Statistikamt Eurostat in Luxemburg mit. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stieg das BIP im vierten Quartal um 0,9 Prozent. Im Gesamtjahr weiter
  • 328 Leser
Kopf des Tages

Kopf des Tages

Mark Zuckerberg , Facebook-Chef, zeigt sich offen für eine Reform des globalen Steuersystems, bei dem Technologieunternehmen stärker zur Kasse gebeten werden: „Und wir akzeptieren, dass dies ein neues Regelwerk bedeuten könnte, dass wir künftig mehr Steuern bezahlen, und dies in unterschiedlichen Ländern.“ Facebook verstehe, dass es weiter
  • 420 Leser

Kretschmann und Politycki

Als sich Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann im März 2019 im Stuttgarter Theaterhaus mit dem früheren Fußball-Nationaltrainer – und zwischenzeitlichen Kurzzeit-Hertha-BSC-Coach – Jürgen Klinsmann vor Publikum austauschte, ging es um das Thema „Heimat“. Knapp ein Jahr später, am kommenden Dienstag, weiter
  • 252 Leser

Kriminalität Bombendrohung gegen Moschee

In einer Pforzheimer Moschee ist am Donnerstagabend eine Bombendrohung eingegangen. Bei einer Durchsuchung des Gebäudes mit einem Sprengstoffspürhund sei jedoch nichts Verdächtiges entdeckt worden, teilte die Polizei mit. Polizisten blieben zum Schutz der Besucher am Freitagmittag noch vor Ort. Am Mittwoch waren Bombendrohungen gegen vier Moscheen weiter
  • 258 Leser

Kritik an Selbstüberschätzung

Deutschland sollte weniger missionarisch internationale Politik betreiben, sagt Bundespräsident Steinmeier.
Angesichts der veränderten internationalen Lage hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Deutschen vor moralischer Selbstgerechtigkeit auch gegenüber internationalen Partnern gewarnt. „Wir Deutschen halten uns gern für die besten Europäer“, sagte er am Freitag bei seiner Auftaktrede zur Münchner Sicherheitskonferenz. Deutschland weiter
  • 205 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Michelle Die Schlagersängerin (47) und ihr Manager Uwe Kanthak haben ihre Zusammenarbeit beendet. Der Trennung seien rein berufliche Ziele vorausgegangen und „ausdrücklich keine privaten Gründe“, teilte Michelle mit. Weiterhin beim Künstlermanagement Kanthak ist dagegen Marie Reim, die gemeinsame Tochter von Michelle und dem Sänger weiter

Manchester City Vom Europapokal ausgeschlossen

Der englische Fußballmeister Manchester City, Klub der deutschen Nationalspieler Leroy Sane und Ilkay Gündogan, ist wegen Verstößen gegen das Financial Fairplay für die kommenden beiden Spielzeiten von der Teilnahme an Europapokal-Wettbewerben ausgeschlossen worden. Zudem belegte die Uefa den Klub mit einer Geldstrafe von 30 Millionen Euro. ManCity weiter
  • 302 Leser

Mangel wird zur Regel

Nur in wenigen Regionen wird die Beschäftigung zunehmen.
Der Mangel an Arbeitskräften wird einer Studie des Nürnberger Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) zufolge in den kommenden 20 Jahren den Arbeitsmarkt in Deutschland definieren. Während in Süddeutschland, Berlin und Hamburg weiter ein Wachstum der Beschäftigung zu verzeichnen sei, werde es vor allem in Ostdeutschland wegen der weiter
  • 325 Leser

Mehr Wohnungslose wegen steigender Mieten

Wegen der steigenden Mieten in Baden-Württemberg gibt es immer mehr Wohnungslose. Das beklagen Sprecher der freien Wohlfahrtspflege. In Ballungsräumen gebe es so gut wie keine günstigen Wohnungen. Bezahlbarer Wohnraum sei jedoch das wirksamste Mittel gegen Wohnungslosigkeit. Die Zahl der Wohnungslosen steige seit zehn Jahren, sagt Sabine Oswald vom weiter
  • 250 Leser
SWR Symphonieorchester

Mit größter Hingabe

Tod und Verklärung: Teodor Currentzis dirigiert in Stuttgart begeisternd Strauss und Mahler.
Was für ein Programm! Zwei Riesenklangwerke: „Tod und Verklärung“ von Richard Strauss und dann keine Auferstehung, sondern noch so ein heldisches Lebensdrama, die 1. Sinfonie Gustav Mahlers. Spätromantische und frühmoderne Tonmalerei, aber für den ganz großen Apparat. 113 Musikerinnen und Musiker zählte das Programmheft auf, als Teodor weiter
  • 379 Leser

Nachfrage nach Schmuck steigt stark

Die Verbraucher haben in Deutschland 2019 mehr Geld für Schmuck ausgegeben. Der Umsatz der Branche ist auf knapp 4,8 Mrd. EUR gestiegen – das ist im Vorjahresvergleich ein Plus von 3 Prozent. Vor allem Goldschmuck sei stark nachgefragt gewesen, sagte Stephan Lindner, der Präsident des Juweliersverbands BVJ zu Beginn der Schmuckmesse Inhorgenta weiter
  • 463 Leser

Real-Mitarbeiter protestieren gegen Zerschlagung

Hunderte Beschäftigte der vor der Zerschlagung stehenden Supermarktkette Real haben vor der Hauptversammlung des Mutterkonzerns Metro für eine Absicherung ihrer Arbeitsplätze und ihrer Löhne demonstriert. Der Handelskonzern Metro will sich ganz auf sein Großhandelsgeschäft konzentrieren und deshalb Real verkaufen. Zwar wollen die Käufer einen weiter
  • 491 Leser

Rente Kommission der Regierung uneins

Die Rentenkommission der Bundesregierung droht eine gemeinsame Empfehlung für die Zukunft der Alterssicherung zu verfehlen. Wenige Wochen vor der geplanten Vorstellung des Abschlussberichts endete eine Klausur Anfang Februar ohne gemeinsame Linie, hieß es am Freitag. Kommissionsmitglied Axel Börsch-Supan vom Max-Planck-Institut für Sozialrecht und weiter
  • 321 Leser

Rettungsaktion Foto endet mit Fall in kalten Rhein

Eine 32-jährige Touristin aus Bayern ist beim Fotografieren an der Uferpromenade in Köln in den Rhein gefallen. Die Frau, die sich an der Ankerkette an einem Anleger festgeklammert habe, sei am Freitagmorgen mindestens zehn Minuten im kalten Wasser gewesen, sagte eine Sprecherin der Wasserschutzpolizei, bevor Strömungsretter der Feuerwehr sie aus weiter
  • 265 Leser

Scheuer: Tempolimit ist überflüssig

Der Bundesverkehrsminister will stattdessen eine bessere Verkehrslenkung.
Nach dem gescheiterten Vorstoß im Bundesrat hat Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen erneut als überflüssig bezeichnet. „Meine Politik ist nicht Limit, Verbot, Verzicht, sondern Eigenverantwortung. Man kann es auch Freiheit zur eigenen Entscheidung nennen“, sagte der CSU-Mann der SÜDWEST PRESSE. weiter
  • 448 Leser
Leitartikel Ellen Hasenkamp zur Lage der CDU

Schluss mit lustig

Es ist noch nicht besonders lange her, da kam den Christdemokraten das C abhanden. Aktivisten von Greenpeace hatten den großen roten Buchstaben aus der Parteizentrale in Berlin geklaut und kutschierten ihn öffentlichkeitswirksam durchs Land. Die CDU reagierte gelassen – alles nur ein großer Spaß. Doch jetzt ist Schluss mit lustig. Der Partei weiter
  • 367 Leser

Silas Wamangituka: Verspielter Sprinter mit enormem Potenzial

Acht Millionen Euro hat der Fußball-Zweitligist für den 20 Jahre alten Stürmer Silas Wamangituka bezahlt. Es könnte sich als lohnende Investition erweisen.
Peter Reichert, das ewig jung gebliebene und stets gut gelaunte Urgestein des VfB Stuttgart, hat in Bad Cannstatt schon viele Stationen durchlaufen. Er war Meisterstürmer 1984, Teamchef der Traditionself, Fanbetreuer, Beauftragter für dies und das – und als Mannschaftsbetreuer zuletzt für die Organisation rund ums Profiteam zuständig. Neuerdings weiter
  • 606 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Samstag – ZDF 9.40 Uhr: Ski alpin, Weltcup Frauen in Maribor/Slowenien, Riesenslalom 10.55 Uhr: Skispringen, Skiflug-Weltcup in Bad Mitterndorf, Einzel 13.10 Uhr: Rodeln, WM in Krasnaja Poljana/Russland 14.35 Uhr: Biathlon, WM in Antholz/Italien, Sprint Männer Sonntag – ZDF 10.13/14.20 Uhr: Ski alpin, Weltcup Frauen in Maribor/Slowenien, weiter
  • 261 Leser
STICHWORT Verkehrsbeschlüsse

Stichwort Verkehrsbeschlüsse

Noch andere Verkehrsthemen als Radfahren und Tempolimit haben den Bundesrat am Freitag beschäftigt. Wichtige Bauprojekte für den Zug- und Schiffsverkehr sollen künftig schneller umgesetzt werden. Der Bundesrat beschloss, dass 13 ausgewählte große Vorhaben per Gesetz vom Bundestag genehmigt werden können. Das soll das normale, oft langwierige Planungs- weiter
  • 315 Leser

Terror-Razzia vereitelt „schwerste Anschläge“

Nach Durchsuchungen kommen zwölf Verdächtige in Haft. Innenminister Strobl: Länder-Zusammenarbeit funktioniert.
Sie wollten Deutschland mit Anschlägen auf Politiker, Flüchtlinge und Muslime in bürgerkriegsähnliche Zustände stürzen, sagt die Bundesanwaltschaft: Nach Durchsuchungen in sechs Bundesländern sind am Freitag vier mutmaßliche Mitglieder einer rechtsterroristischen Vereinigung vorläufig festgenommen worden. Einer der Männer ist aus dem Landkreis weiter
  • 573 Leser

Türkei Autorin Erdogan freigesprochen

Ein Gericht in Istanbul hat die wegen Terrorvorwürfen angeklagte bekannte Schriftstellerin Asli Erdogan in allen Punkten freigesprochen. Die in Deutschland lebende Romanautorin sei der "Mitgliedschaft in einer Terrorvereinigung" sowie der „Zerstörung der nationalen Einheit“ nicht schuldig, urteilten die Richter am Freitag. Das Gericht weiter
  • 366 Leser

Turner auf Rang zwei

Der Deutsche Turner-Bund (DTB) hat sich als zweitstärkster deutscher Sportfachverband behauptet. 2019 zählte der DTB knapp fünf Millionen Mitglieder. Spitzenreiter ist der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit rund 7,1 Millionen Aktiven. Hansestadt will mitmachen Rostock hat sich im Zuge einer möglichen deutschen Bewerbung um die Olympischen Spiele 2032 weiter
  • 212 Leser
Literatur

Umwölkte Poesie

Der Hölderlinturm in Tübingen ist zum 250. Geburtstag des Dichters neu gestaltet worden. Seine Sprache lässt sich dort spielerisch erfahren.
Ein kleiner Tisch steht da, auf den Friedrich Hölderlin eingeschlagen haben soll, wenn er „Streit hatte mit seinen Gedanken“. Er hämmerte das Versmaß. Das dürfen jetzt auch die Besucher – im wahrsten Sinne die „Aussicht“ genießend, in Hebungen und Senkungen: „Der off'ne Tag ist menschenhell mit Bildern“. weiter
  • 338 Leser

Unfalltod Gericht stellt Verfahren ein

Gut ein halbes Jahr nach dem Unfalltod eines einjährigen Buben im bayerischen Gundelfingen an der Donau hat die Staatsanwaltschaft das Verfahren gegen die Fahrerin eingestellt. Die Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung seien abgeschlossen, sagte ein Behördensprecher am Freitag. Von der Erhebung einer öffentlichen Klage sei abzusehen, weil die weiter
  • 292 Leser

US-Justizminister Barr: Trump soll weniger twittern

US-Justizminister William Barr hat Präsident Donald Trump aufgefordert, sich nicht mehr über Twitter in laufende Verfahren einzumischen. Die permanenten Kommentare von der Seite machten es „unmöglich, meinen Job zu machen“, sagte er ABC News. Der Präsident habe ihn aber nie direkt aufgefordert, in ein Strafverfahren einzugreifen, erklärte weiter
  • 370 Leser

Verunsicherte Anleger

Am deutschen Aktienmarkt hat sich nach einem Rekordlauf zum Wochenschluss eher Unsicherheit unter den Anlegern eingestellt. Trotz der Unklarheiten rund um die wirtschaftlichen Auswirkungen der neuen Lungenkrankheit war es in den vergangenen Tagen vielfach zu Rekorden gekommen. Unter den Einzelwerten im Dax schwankten die Aktien von Wirecard (Bild) deutlich weiter
  • 438 Leser

Vielfalt auf den Schulhöfen

Gut 100 Sprachen kursieren bei Kindern in Deutschland, immer mehr wachsen bi- oder multilingual auf. Für sie ist das ein Gewinn, sagen Experten.
Die meisten Menschen haben nur eine. Seymen (3) und Ensar (7) haben zwei. Türkisch sprechen sie mit Eltern und Großeltern. Deutsch in der Kita, in der Schule und mit Freunden. Zwischen ihren beiden Muttersprachen scheinen die Jungs problemlos hin und her zu springen. „Manchmal fahren wir in die Türkei und besuchen Oma und Opa“, erzählt weiter
  • 320 Leser

Vier Männer in Haft

Plochingern wird versuchte Tötung vorgeworfen.
Wegen der blutigen Auseinandersetzung am Donnerstag in Plochingen ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen vier Männer wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts. Gegen einen 20-jährigen Türken und drei Deutsche (21 bis 29), alle auch wegen Gewaltdelikten polizeibekannt, sollen Haftbefehle ausgestellt werden. Bei der Auseinandersetzung, an weiter
  • 271 Leser

Virus-Krise kostet Airlines Milliarden

Immer mehr Gesellschaften stoppen alle Verbindungen nach China. Lufthansa fliegt bis 28. März nicht mehr.
Wegen der Corona-Krise müssen sich die Fluggesellschaften auf Umsatzeinbußen in Milliardenhöhe einrichten. Die Internationale Zivilluftfahrtbehörde ICAO geht von 4 bis 5 Mrd. Dollar (3,7 bis 4,6 Mrd. EUR) für das erste Quartal aus. Ursprünglich sei für das erste Quartal ein Angebotsausbau um 9 Prozent geplant gewesen, teilt die die ICAO mit. weiter
  • 459 Leser
Klimaschutz zu Hause

Vorwürfe helfen nicht

Über Klimaschutz wird wieder leidenschaftlich diskutiert. Das ist das große Verdienst der Bewegung „Fridays for Future“. Der Protest der Jugend darf, ja er muss sogar zornig sein. Doch mitunter schießen die Vorwürfe übers Ziel hinaus und folgen einem deutschen Muster: Es wird ein Schuldiger gesucht – und ist beispielsweise in weiter
  • 1
  • 459 Leser
Diesel-Skandal

VW bietet 830 Millionen Euro

Der Großteil der Geschädigten soll rund 2000 Euro pro Fahrzeug erhalten. Vergleichsverhandlungen mit Verbraucherschützern sind aber geplatzt.
Volkswagen hat Dieselkunden angeboten, trotz des geplatzten Vergleichsverfahrens mit Verbraucherschützern eine Entschädigung zu zahlen. Insgesamt 830 Mio. EUR sollen an Diesel-Geschädigte ausgezahlt werden, die sich im Rahmen eines Musterprozesses vor dem Oberlandesgericht (OLG) Braunschweig ins Klageregister haben eintragen lassen, teilte der Wolfsburger weiter
  • 495 Leser

Wärmster Januar

Weltweit höchste Temperatur seit Messbeginn registriert.
Der vorige Monat war nach Angaben der US-Wetterbehörde NOAA der weltweit wärmste Januar in ihrer 141-jährigen Messreihe. Damit setzt sich ein Trend der Erwärmung aus den vergangenen Jahren fort: Vier der wärmsten Januar-Monate wurden seit 2016 gemessen, die zehn wärmsten seit 2002, wie die Behörde mitteilte. Die globale Temperatur habe 1,14 Grad weiter
  • 321 Leser

Weinstein als „Herr des Universums“

Mit den Plädoyers der Anklage endet der inhaltliche Teil des Prozesses gegen den Ex-Filmmogul.
Die Verteidigung beschuldigt die mutmaßlichen Opfer, die Anklage will Harvey Weinstein lebenslang hinter Gitter bringen: Im Finale des spektakulären Vergewaltigungsprozesses hat die Staatsanwaltschaft dem Ex-Filmmogul schwere Sexualverbrechen vorgeworfen. Im Verfahren gegen den früheren Hollywood-Produzenten prangerte Staatsanwältin Joan Illuzzi weiter
  • 358 Leser

Welche Strategien gegen die AfD?

Das Desaster von Thüringen zeigt deutlich, dass es derzeit an einer durchschlagenden Taktik gegen die Rechts-Populisten fehlt. Ein Überblick über neue und alte Ideen.
Die AfD muss bekämpft werden, soweit sind sich die anderen Parteien im Bundestag einig. Nachdem in Thüringen ein FDP-Kandidat mit Stimmen der Rechtspopulisten zum Ministerpräsidenten gewählt wurde, zeigte sich: das reicht nicht. Gerade weil die Parteien mitunter völlig andere Weltanschauungen und politische Ziele haben, fällt ihnen es so schwer, weiter
  • 3
  • 720 Leser

Wird‘s der EU bei Tattoos zu bunt?

Zwei Farbpigmente, die als Grundstoffe vieler Tätowierfarben dienen, könnten in Europa bald verboten werden.
Der Fantasie scheinen bei Tattoos keine Grenzen gesetzt. Was die Auswahl der Farbmotive angeht, könnte es zumindest innerhalb der EU mit der großen Freiheit aber bald vorbei sein. Die Europäische Chemikalienagentur ECHA mit Sitz in Helsinki hat empfohlen, mehr als 4000 bedenkliche Substanzen bei Tattoo-Farben und permanentem Make-up zu beschränken. weiter
  • 365 Leser

Wirecard Ergebnis deutlich gesteigert

Der Zahlungsdienstleister Wirecard hat trotz der Turbulenzen wegen Vorwürfen um die Bilanzierung seinen Umsatz 2019 deutlich gesteigert. Der Erlös kletterte dank des Booms bei elektronischen Zahlungen um 38 Prozent auf 2,8 Mrd. EUR. Das Ergebnis stieg um rund 40 Prozent auf 785 Mio. EUR. Bereinigt um Sonderaufwendungen hätte das operative Ergebnis weiter
  • 472 Leser

Wirtschaft stagniert

Wachstum war 2019 so schwach wie seit 2013 nicht mehr.
Das Bruttoinlandsprodukt ist im vierten Quartal gegenüber dem Vorquartal stagniert. Im Gesamtjahr legte das Bruttoinlandsprodukt um 0,6 Prozent zu. Das ist deutlich weniger als in den beiden Vorjahren. Ähnlich schwach war das Wachstum zuletzt 2013. Gedämpft wurde die Konjunkturentwicklung zum Jahresende vom Außenhandel. Die Kauflust der Verbraucher weiter
  • 426 Leser
Bucks heile Welt

Wohlfühl-Horror

Kaum etwas trägt mehr zum Überleben des Buchhandels bei als Morde, gerne in Serie. Hunderte Neuerscheinungen von fiktiven oder wahren Kriminalfällen verkaufen sich wie geschnitten Brot. Besonders der Wohlfühl-Krimi boomt. Wohlfühl-Krimis sind das i-Tüpfelchen auf dem allgemeinen Wohlfühl-Lifestyle. Man räkelt sich in Wohlfühl-Wäsche und chillt weiter
  • 370 Leser

Wolf Gerissene Ziege gefunden

Auf einer Weide bei Forbach (Kreis Rastatt) ist am Mittwoch eine gerissene Ziege gefunden worden. Das teilte das Umweltministerium gestern mit. Die Fachleute der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt (FVA) in Freiburg gehen davon aus, dass der Wolf mit der Bezeichnung GW852m, der seit längerem im Nordschwarzwald lebt, seinen Hunger gestillt hat. weiter
  • 236 Leser

Wölfe können künftig leichter abgeschossen werden

Bundesrat billigt Änderung des Naturschutzgesetzes
Der Bundesrat hat den Abschuss von Wölfen erleichtert. Die Länderkammer stimmte am Freitag für das bereits vom Bundestag gebilligte Gesetz, demzufolge Wölfe künftig schon abgeschossen werden können, wenn sie „ernste Schäden“ für Nutztierhalter verursachen. Bisher musste der betroffene Tierhalter in seiner Existenz bedroht sein. Zudem weiter
  • 341 Leser

Zeitz nach Debüt selbstkritisch

Lange brauchte Christian Zeitz nicht, um sich in der Handball-Bundesliga zurückzumelden. Keine vier Minuten waren in der Kasseler Rothenbach-Halle zwischen der MT Melsungen und dem TVB Stuttgart gespielt, da versenkte der 39-Jährige den Ball erstmals im Tor. Am Ende hatte „Zeitzi“ drei Treffer zum 26:21 (13:9)-Auswärtssieg der Stuttgarter weiter
  • 212 Leser
Bahnverkehr Baden-Württemberg

Züge und Lokführer sind Mangelware

Das Desaster auf der Filstalbahn hielt die Landespolitik wochenlang in Atem. Auf anderen Strecken ist die Lage aber oft nicht besser. Ein Überblick, wo es im Land klemmt – und wie es weitergeht.
Bürgergespräche, Debatte im Landtag, wütende Leserbriefe: Das Chaos auf der Filstalbahn, wo Pendler seit Mitte Dezember täglich mit Verspätungen, Ausfällen und überfüllten Zügen zu kämpfen haben, bewegt seit Wochen die Landespolitik. Es ist aber nicht die einzige Strecke in Baden-Württemberg, auf der nicht alles glatt läuft. Auch in anderen weiter
  • 330 Leser

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zum Artikel „Papst: keine Lockerung des Zölibats“, SchwäPo vom 13. Februar:

Endlich ist das Geheimnis gelüftet: Rom verkündet das große Basta. Reformvorschläge, Diskussionsbeiträge, Leserbriefe, alles ist ab heute Makulatur. Der „Synodale Weg“ wird zur Lachnummer. Schade für alle Frauen, die wertvollste Dienste in der Kirche verrichten, sie werden abgestraft! Alle, die neuen Schwung in die katholische Kirche bringen

weiter
Lesermeinung

Zu den Folgen den Sturmtiefs „Sabine“:

„Sabine“ wütet über Deutschland und auch im Ostalbkreis. Windgeschwindigkeiten in Orkanstärke, abgedeckte Dächer, umgestürzte Bäume, Schülerinnen und Schüler müssen nicht zur Schule gehen, Prüfungen an der Hochschule werden abgesagt, die Bahn stellt den Betrieb ein, der Flugverkehr ist lahm gelegt. Man möchte keinen Hund vor die Türe

weiter
  • 4
  • 418 Leser