Artikel-Übersicht vom Dienstag, 18. Februar 2020

anzeigen

Regional (124)

DRK Göggingen ehrt treue Mitglieder

Jahresessen Ortsvereinsvorsitzender dankt seinem kleinen, aber schlagkräftigen Team für das Engagement im vergangenen Jahr.

Göggingen. Beim Jahresessen es DRK-Ortsvereins dankte Vorsitzender Walter Weber allen Mitgliedern für ihr Engagement im vergangenen Jahr. Es waren zahlreiche Dienste und Veranstaltungen abzuarbeiten, die mit einem kleinen, aber sehr tatkräftigen Team bewältigt wurden. So die drei Blutspendetermine, der Dienst bei Reitturnieren und der Zäpflesparty

weiter

Bis zu 100 Prozent Förderung für Breitband

Gemeinderat „Weiße-Flecken-Programm“ für mit schnellem Netz schlecht versorgte Gemeinden. Erster Haushalt nach neuem Recht – Obergröningen gerät wohl ins Minus.

Obergröningen

Gute Nachrichten bezüglich des Breitbandausbaus in Obergröningen überbrachte Bürgermeister Jochen König am Dienstag dem Gemeinderat. Denn der Bund sei bereit, ein „Weiße-Flecken-Programm“ für problematische Gemeinden zu finanzieren. So würden unterversorgte Teilorte mit bis zu 90 Prozent finanziert – in besonderen

weiter
Aus dem Gemeinderat

Erstmals „bunt + aktiv“

Gschwend. Am Sonntag, 5. April, lädt der Handels- und Gewerbeverein Gschwend erstmals zu „bunt + aktiv“ ein. Hierbei handelt es sich um einen Tag der offenen Tür in den Läden im Hauptort, rund um den Marktplatz, der Gaildorfer Straße sowie Steingasse und Hagstraße. Die Gemeinderäte stimmten der Ausrichtung eines verkaufsoffenen Sonntags zu.

weiter
Aus dem Gemeinderat

Kommandanten bestätigt

Gschwend. In der Jahreshauptversammlung der Feuerwehrabteilung Altersberg wurde Kommandant Simon Mantel für weitere fünf Jahre gewählt. Zum Stellvertreter wurde Stefan Fankhauser gewählt. Er tritt somit die Nachfolge von Dieter Dreher an, der sich nicht mehr zur Wahl stellte. Die Gemeinderäte bestätigten die Wahlen.

weiter
  • 183 Leser
Polizeibericht

Geparktes Auto beschädigt

Mutlangen. Auf einem Parkplatz in der Straße „In der Breite“ beschädigte ein 20-Jähriger laut Polizei am Montag gegen 16.30 Uhr mit seinem ord beim Ausparken einen dort geparkten VW, wobei ein Gesamtschaden von rund 1500 Euro entstand.

weiter
  • 460 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 2000 Euro beläuft sich der Schaden, der bei einem Unfall am Montag gegen 17.30 Uhr entstand. Laut Polizei fuhr dabei ein 52-Jähriger beim Rückwärtsausparken seines Mazda in der Weißensteiner Straße gegen eine Verkehrsinsel.

weiter
  • 297 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd. An der Einmündung der Rektor-Klaus-Straße zur Rechbergstraße ereignete sich am Dienstag ein Unfall, bei dem rund 6000 Euro Schaden entstand. Eine 77 Jahre alte VW-Fahrerin übersah laut Polizei beim Einfahren in die Rechbergstraße aufgrund der blendenden Sonne eine vorfahrtsberechtigte 47-jährige VW-Fahrerin, sodass es zum

weiter
  • 380 Leser
Polizeibericht

Zwei Autos zerkratzt

Gmünd/Mögglingen. In der Bahnhofstraße in Mögglingen wurde am Sonntagabend zwischen 17 Uhr und 23.30 Uhr ein Fiat Punto komplett zerkratzt. Das Auto war zu dieser Zeit an einer Pizzeria in der Bahnhofstraße abgestellt. Der Schaden wird auf 8000 Euro beziffert. Im Parkhaus in der Parlerstraße in Gmünd wurde am Dienstag zwischen 7.50 Uhr und 13.10

weiter

Ein Hauch von Winter am Mittwoch

Die Spitzenwerte: 2 bis 6 Grad

Bislang war der Februar viel zu nass. Nach gut der Hälfte fiel im Ostalbkreis teiweise schon das Dreifache der normalen Niederschlagsmenge für den Februar. Auch am Mittwoch wird Niederschlag ein Thema sein. Es kann den Tag über immer wieder mal regnen, oder oberhalb von rund 500 Metern auch schneien. Es wird der kühlste Tag der Woche,

weiter
Kurz und bündig

Anträge zur Versammlung

Gschwend. Der Ortsverein Gschwend des Deutschen Roten Kreuzes lädt zur Mitgliederversammlung am Freitag, 28. Februar, um 20 Uhr, ins Vereinsheim des TSF ein. Auf der Tagesordnung stehen neben den Berichten auch Ehrungen und Wahlen. Anträge müssen bis zum 21. Februar beim Vorsitzenden schriftlich vorliegen.

weiter
  • 146 Leser
Kurz und bündig

Horner Hütte hat zu

Göggingen-Horn. Die Horner Hütte ist am Faschingswochenende und die närrischen Tage geschlossen. Ab Freitag, 28. Februar, ist die Horner Hütte wieder zu den gewohnten Zeiten freitags ab 19 Uhr und sonntags ab 10 Uhr ganztags geöffnet.

weiter
  • 211 Leser
Kurz und bündig

Weiberfasnet im Marktcafé

Mutlangen. Das Mutlanger Marktcafé lädt traditionell am Weiberfasching zum Mittagessen ein. Am Donnerstag 20. Februar, gibt es im Gemeindehaus St. Stephanus Weißwurst mit Brezeln, Leberkäse mit Kartoffelsalat, vegetarische Maultaschen, Waffeln, Kaffee und Kuchen. Das Café ist geöffnet von 8.30 bis 14 Uhr. Mit dem Erlös unterstützt das Marktcafé

weiter
Zum Tode von

Wolfgang Wilhelm

Iggingen. Mit der Familie trauern alle, die ihn gekannt haben, um Wolfgang Wilhelm. Der passionierte Pädagoge war nicht nur zeitlebens mit Herzblut für seine Schüler da, er hat als leidenschaftlicher Heimatforscher und Archäologe die Geschichte Iggingens gekannt wie kein zweiter. Und er hat sie für die Zukunft bewahrt, mehr noch, er hat sie wiederbelebt.

weiter

Reden, damit es vorwärts geht

Kommunikation Viele Besucher bei der Gesprächsrunde zum Thema „Wann ist Kunst relevant“. Kunstakteure reden über persönliche Eindrücke und Gmünder Besonderheiten.

Schwäbisch Gmünd

Der Duft von Linsensuppe beflügelt an diesem Abend im Labor im Chor des Predigers die Kunst. Es geht um die Relevanz von Kunst – für die Künstler, für die Stadt. Und es geht um die Vielfalt, deshalb kommen Vertreterinnen und Vertreter aus unterschiedlichen Richtungen zu Wort. Moderator Stanislaus Müller-Härlin verschiebt

weiter
  • 3
  • 107 Leser

Essingen am Sonntag dicht

Essingen. Wegen eines Faschingsumzuges ist die Ortsdurchfahrt Essingen im Bereich der Landesstraße 1165 am Sonntag, 23. Februar, in der Zeit von 12 Uhr bis etwa 16.30 Uhr für den Straßenverkehr voll gesperrt. Die Polizei bittet alle Verkehrsteilnehmer, Essingen am Faschingssonntag ab der Mittagszeit möglichst weiträumig zu umfahren.

weiter
  • 453 Leser

Zahl des Tages

10,80

Euro pro Stunde – das ist der neue Mindestlohn für Reinigungskräfte. Die Gewerkschaft IG Bau rät, die Januar-Lohnabrechnung daraufhin zu prüfen. Das höhere Plus sei für alle Reinigungsfirmen im Ostalbkreis verpflichtend, werde aber möglicherweise noch nicht von allen Betrieben auch gezahlt, sagt MikePaul, Bezirksvorsitzenderder IG BAU

weiter
  • 298 Leser

Leo und Gutsch erzählen

Heidenheim. Leo und Gutsch erzählen unterhaltsame Geschichten aus dem Leben, zum Beispiel über die Alterspubertät, am Donnerstag, 20. Februar, ab 20 Uhr im Lokschuppen Heidenheim. Karten gibt’s unter Tel.: (07321) 3277777.

weiter
  • 425 Leser

Soziales Ausbildung in der Pflege

Aalen. Eine Veranstaltung zum Thema „Ausbildungskonzepte im Rahmen des PflBG“ am Freitag, 21. Februar, von 10 bis 16.30 Uhr im Landratsamt in Aalen soll den Teilnehmern aufzeigen, wie Pflegeeinrichtungen und ambulante Dienste ihre Pflegeausbildung strukturiert, praxisnah und erfolgreich gestalten können. Um Anmeldung bei Verena Weber wird

weiter

Die Sieger von „Jugend forscht“

Wettbewerb Beim Regionalwettbewerb für junge Tüftler haben 114 Forscherinnen und Forscher von unterschiedlichen Schulen ihre Erfindungen vorgestellt.

Oberkochen

Unter dem Motto „Schaffst Du!“ präsentierten vor Kurzem 114 Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Regionalwettbewerbs „Jugend forscht“ ihre Projekte bei Zeiss in Oberkochen. Mit 57 Projekten aus den Bereichen Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Physik, Geo- und Raumwissenschaften, Technik und Mathematik stellten sie

weiter

Fasching Kreisdienststellennachmittags zu

Aalen. Alle Dienststellen der Verwaltung des Ostalbkreises in Aalen, Schwäbisch Gmünd, Ellwangen und Bopfingen sind am Faschingsdienstag, 25. Februar, ab 11.45 Uhr geschlossen.

Die Kfz-Zulassungsstellen in Aalen, Schwäbisch Gmünd und Bopfingen sind an diesem Tag jeweils vormittags von 7.30 Uhr bis 11 Uhr geöffnet. Die gleichen Öffnungszeiten

weiter

Grippewelle im Ostalbkreis nimmt zu

Medizin In den vergangenen Wochen hat sich das Influenzavirus stark ausgebreitet. Hilft eine Impfung noch?

Aalen. Die Zahl der Grippefälle im Ostalbkreis ist in den vergangenen Wochen stark angestiegen. Wie das Landratsamt auf Nachfrage mitteilt, sind im Ostalbkreis bereits 466 Fälle (Stand 18. Februar) gemeldet. In der vergangenen Saison waren es insgesamt 511 Fälle in der gesamten Influenza-Saison von Anfang Oktober bis Ende April. Im Ostalbkreis sind

weiter

Keine Abendsprechstunden

Aalen. Die Agentur für Arbeit Aalen mit ihren Geschäftsstellen in Heidenheim und Schwäbisch Gmünd sowie das Berufsinformationszentrum (BIZ) sind am Gumpendonnerstag, 20. Februar, nur bis 16 Uhr geöffnet. Die Abendsprechstunden entfallen an diesem Tag.

weiter
  • 281 Leser

Kunst ohne Grenzen in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Die Ausstellung „Global Citizens – Kunst ohne Grenzen“, die acht Künstlerinnen und Künstler in den Mittelpunkt stellt, wird am Donnerstag, 20. Februar, um 19 Uhr im Landratsamt Ostalbkreis in der Haußmannstraße Gmünd eröffnet. Hierzu sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Das Landratsamt Ostalbkreis

weiter

Zahl des Tages

384

Seiten hat Vincent Klinks Buch „Ein Bauch lustwandelt durch Wien“. Der Schmöker ist 2019 erschienen und kostet in der Buchhandlung 24 Euro.

weiter
  • 431 Leser

Gespräch im Kloster

Bei den Sonntagsgesprächen mit Alfred Bast im Klosterhof Spiegelberg geht’s am 23. Februar ums Thema „Die Natur als offenbartes Unsichtbares“ von 11 bis 15 Uhr. Eine Karte kostet 30 Euro (inklusive Verpflegung).

Anmeldung unter Tel.: (07194) 773

weiter
  • 275 Leser

Kostenloses Werkstattkonzert

Swing, präzise Bläsersätze, packende Soli und eine fantastische Sängerin sind die Zutaten, die klassischen Big Band Jazz ausmachen. Und genau dafür steht die Metrum Big Band seit mehr als 50 Jahren. Denn aus der 1962 in Winnenden als Schülerband gestarteten Combo ist eine komplette Big Band mit vier Trompeten, vier Posaunen, sechs Saxofonen, Rhythmusgruppe

weiter

Bühne Diese Stücke zeigt das Theater

Das Theater der Stadt Aalen macht auch zur Faschingszeit keine Pause. Diese Stücke stehen auf dem Spielplan:

Das Heimatkleid: Donnerstag, 20. Februar, 19 Uhr, Altes Rathaus Aalen.

Johanna im Ratssaal: Freitag, 21. Februar, und Samstag, 22. Februar, 20 Uhr, Großer Sitzungssaal, Rathaus Aalen.

Warte nicht auf den Marlboro-Mann, Sonntag, 23. Februar,

weiter
  • 290 Leser

Schuberts „Winterreise“ in Stuttgart

Konzert Schuberts „Winterreise“ von Hans Zender feiert am 1. März an der Staatsoper Stuttgart Premiere. Im Mittelpunkt des Abends stehen Kammersänger Matthias Klink als Wanderer und 24 Musiker des Staatsorchesters. Karten gibts’s online unter www.staatsoper-stuttgart.de Foto: Matthias Baus

weiter
  • 361 Leser

Literarische Soiree mit Paula Quast

Literatur Die Künstlerin tritt gemeinsam mit Henry Altmann in der ehemaligen Synagoge in Oberdorf auf.

Die Hamburger Schauspielerin und Kabarettistin Paula Quast wird gemeinsam mit dem Komponisten und Musiker Henry Altmann am Samstag, 7. März, um 19 Uhr mit ihrem Programm „Ist dies das ganze Paradies – Jüdische Märchen“, in der ehemaligen Synagoge Oberdorf auftreten.

Nach einer frühen Ausbildung zur Schauspielerin und langjähriger

weiter

Tsching lädt zur akustischen Reise ein

Konzert Am Samstag, 14. März, spielen die Musiker und die Musikerin in der Essinger Schlossscheune.

Mit der Spiel- und Experimentierfreude des Jazz und der Liebe zum Detail eines fast klassischen Kammermusikensembles setzt sich Tsching über stilistische Grenzen und musikalische Konventionen hinweg. Am Samstag, 14. März, spielen die Künstler in der Essinger Schlossscheune.

Die drei Musiker haben ein eigenes künstlerisches Genre zwischen Urbanität

weiter
Kurz und bündig

Gemeinsames offenes Singen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Riedäcker lädt ein zum gemeinsamen, offenen Singen am Freitag, 21. Februar, von 10.15 bis 11 Uhr im Begegnungszentrum Riedäcker. Die Leitung des Singkreises übernimmt Konrad Sorg. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 169 Leser
Kurz und bündig

Sängerkranz Zimmern

Gmünd-Zimmern. Der Sängerkranz Zimmern lädt am Freitag, 6. März, um 20 Uhr zur Generalversammlung in das Gasthaus Krone in Zimmern ein. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Berichte des Vorstandes, des Schriftführers, der Kinderchorleiterin und des Kassiers sowie Neuwahlen. Anträge zur Tagesordnung können schriftlich per E-Mail an vorstand@saengerkranz-zimmern.de

weiter
Kurz und bündig

Vom Karton zum Kunstwerk

Schwäbisch Gmünd. Leere Schuhkartons verwandeln sich am Wochenende, 22. und 23. Februar, in faszinierende Dschungelbühnen, wenn Kinder von acht bis zwölf Jahren ihre eigenen Dschungelwelten erschaffen und darin nach Herzenslust malen, kleben, sich Pflanzen- und Tiere ausdenken und aus unterschiedlichsten Materialien formen und bauen. Die Kursgebühr

weiter

Echte Staatsdiener trotz beruflicher Pflichten

Feuerwehr Hauptversammlung der Abteilung Rechberg mit erfreulichen Zahlen und Beförderungen.

Gmünd-Rechberg. Abteilungskommandant Siegfried Lüben berichtete von einem sehr erfreulichen Personalstand: 29 Kameraden und Kameradinnen gehören der aktiven Wehr an, zwölf der Jugendabteilung undfünf der Altersabteilung „Blaulicht“. Er ließ die fünf Einsätze im Jahr 2019 Revue passieren und berichtete über die abwechslungsreiche

weiter

Inhorgenta 2020: Schmuck boomt

Regionale Wirtschaft Wieso sich Gmünder Gold- und Silberschmiede auf der internationalen Messe in München rar machen. Und weshalb es Anzeichen auf eine Renaissance des Traditionsgewerbes gibt.

München/Schwäbisch Gmünd

Rund 26 000 Fachbesucher aus 80 Ländern kamen zur „Inhorgenta Munich 2020“, der internationalen Fachmesse für Uhren, Schmuck und Edelsteine. Das ist zwar kein Rekord, „aber alle hatten Lust auf Schmuck, das notwendige Geld dafür und sie nahmen sich Zeit für Verkaufsgespräche“, bilanzierte Anne

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Valentina und Waleri Seizew, Bettringen, zur Goldenen Hochzeit

Camil Letica zum 80. Geburtstag

Frieda Tscherkas, Wetzgau, zum 80. Geburtstag

Martin Kis, zum 75. Geburtstag

Hermine Schmid, Lindach, zum70. Geburtstag

Böbingen

Daniel Welther zum 90. Geburtstag

Heubach

Monika Trinkl zum 70. Geburtstag

Waldstetten

weiter
Tagestipp

Benefizkonzert „Guck a Gugg“

An der Konrad-Biesalski-Schule in Wört steigt das Guggenkonzert „Guck a Gugg“ an diesem Mittwoch, um 18.17 Uhr. Guggen-Gruppen und Vereine aus der Gegend haben sich angesagt. Veranstaltungsort ist die Aula der KBS. Höhepunkt soll die anschließende Faschingsparty mit dem Wörter DJ Contaxx werden.

Aula der Konrad-Biesalski-Schule

Beginn:

weiter
  • 140 Leser

Ein Badestrand für alle Generationen

Bauprojekt Zwei Stege und ein Ziehfloß sollen Menschen mit körperlichen Einschränkungen den Einstieg ins Wasser des Bucher Stausees erleichtern und für Badespaß bei Jugendlichen sorgen.

Rainau-Buch

Bereits seit Januar laufen die Bauarbeiten am Badestrand des Bucher Stausees. Zwei Stege, ein Ziehfloß sowie eine weitere Badeinsel sollen ab Mai für mehr Erholung und Badespaß sorgen. Damit setzt die Gemeinde ihr Vorhaben fort, einen generationsübergreifenden Badesee zu gestalten.

„Wir haben uns nach den Impulsen unserer Bürger

weiter
  • 5
  • 267 Leser

„Kunst ohne Grenzen“

Ausstellung Landratsamt zeigt Werke von Menschen mit ausländischen Wurzeln.

Schwäbisch Gmünd. Die Ausstellung „Global Citizens – Kunst ohne Grenzen“, die acht Künstlerinnen und Künstler in den Mittelpunkt stellt, eröffnet am Donnerstag, 20. Februar, um 19 Uhr im Landratsamt in der Haußmannstraße. Die Ausstellung rückt die Werke von Menschen in den Fokus, die in Deutschland eine neue Heimat gefunden

weiter

zahl des Tages

9

von 11 stehen noch. Zwei Kunstwerke der Straßdorfer „Wege zur Kunst“ sind gewichen. Eines ist zerstört worden. Ein zweites umgelegt. Zu dessen Sicherheit, sagt die Stadt. Zu unserem Ärger, sagt der Förderverein Straßdorf. Neun Kunstwerke stehen noch. Mehr dazu auf Seite 12.

weiter
  • 186 Leser

Extremismus Spuren führen nach Gmünd

Schwäbisch Gmünd/Alfdorf. Einer der mutmaßlichen Rechtsterroristen, die sich an der Hummelgautsche in Alfdorf getroffen und die der Generalbundesanwaltschaft zufolge Anschläge geplant haben, soll seine Wurzeln in der Region haben. Medienberichten zufolge soll der vermeintliche Anführer der Gruppe, Werner S., in Schwäbisch Gmünd geboren und aufgewachsen

weiter
  • 5
  • 511 Leser

Tollitäten übernehmen das Rathaus

Schwäbisch Gmünd. Die Zeit der Narrenherrschaft rückt näher: Um 16.16 Uhr blasen die Gmünder Tollitäten am Donnerstag, 20. Februar, unter Mithilfe der Gmünder Feuerwehr, der Maskengruppe Rudo und der Freiwilligen Guggenmusik Überdruck zum Angriff auf das Rathaus.

Die Rathausverteidiger werden sicherlich wieder alles geben, um die Machtübernahme

weiter

Eine halbe Million fürs Münster

Kirche Stadt will der Münstergemeinde bei der Sanierung des Gmünder Wahrzeichens helfen. Stadträte diskutieren.

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt Schwäbisch Gmünd will die Münstergemeinde bei der Sanierung des Heilig-Kreuz-Münsters unterstützen. Dafür will sie in den kommenden zehn Jahren eine knappe halbe Million Euro bereitstellen. Darüber diskutieren an diesem Mittwoch die Stadträte des Verwaltungsausschusses. Eine Entscheidung trifft der Gemeinderat.

weiter

Natur in der Spitalmühle

Ausstellung „Faszination Schöpfung – phantasievolle Natur“ ist der Titel einer Ausstellung mit Werken der Spraitbacher Künstlerin Ildiko Leitz, der im Generationentreff Spitamühle eröffnet wurde. Sie dauert bis 6. April und ist von Montag bis Freitag jeweils von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Foto: Tom

weiter
  • 149 Leser

Virngrundtunnel: Warum die Baustelle auf der A7 doch noch länger dauert

Infrastruktur Warum die Baustelle am Virngrundtunnel auf der Autobahn A7 nun doch noch länger dauert, was noch alles gemacht werden muss. Ein Besuch auf der Baustelle.

Ellwangen

Warum arbeiten die eigentlich nicht dreischichtig“, fragt ein SchwäPo-Leser, der sich wie viele Autofahrer oder auch Anwohner an den Umleitungsstrecken nichts sehnlicher wünscht, als dass am Virngrundtunnel schnell wieder beide Röhren für den Verkehr freigegeben werden. Anlass für einen Besuch auf der A7-Baustelle, die derzeit

weiter

Critical Mass am Freitag

Fahrraddemo Dieses Mal geht's um die Weißensteiner Straße.

Schwäbisch Gmünd. Das Bündnis aus ADFC, Agenda Arbeitskreis Mobilität und Verkehr, Fridays for Future, Gmünder Radler, BUND, Linken, Grünen und SPD lädt am Freitag, 21. Februar, wieder zur „Critical Mass“. Die Radler treffen sich um 17 Uhr vor dem Bahnhof. Sie radeln die Weißensteiner Straße hinaus und über die Klarenbergstraße

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Fasching in den Riedäckern

Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Riedäcker lädt zur großen Faschingsparty ins Café- und Begegnungszentrum Riedäcker. Am Freitag, 21. Februar, ab 14 Uhr bis in den frühen Abend spielt die Band „Nimm 2 +1“. Mit dabei sind die Gardemädchen, die „Gmünder Hüpfer“ und die „Tanzteufel“. Für Essen und Trinken ist gesorgt. Es gibt

weiter
  • 169 Leser
Kurz und bündig

Kunst für Krebspatienten

Schwäbisch Gmünd. Einen Kunsttherapie-Kurs für Krebspatienten und Angehörige beginnt am Dienstag, 3. März, von 17 bis 19 Uhr, insgesamt gibt es fünf Treffen, in der Psychosozialen Krebsberatungsstelle Wetzgauer Str. 85/Haus 6, Mutlangen. Leitung: Susanne Hörsch-Milwich (Kunsttherapeutin) Materialkosten: für den gesamten Kurs: 25 Euro. Anmeldung

weiter
Kurz und bündig

Natomanöver Defender 2020

Schwäbisch Gmünd. Die Linke Schwäbisch Gmünd lädt am Freitag, 21. Februar, um 19 Uhr ins Lokal Neue Welt zum Themenabend „Natomanöver Defender 2020“ ein. Referieren wird die Bundestagsabgeordnete Heike Hänsel.

weiter
  • 5
  • 274 Leser
Nachruf

Dr. Henning Weimershaus

Schwäbisch Gmünd. Seine Patienten schätzten die hohe fachliche Kompetenz, die Freunde im Rotary Club Schwäbisch Gmünd sein Engagement für soziale und kulturelle Vorhaben. Jetzt ist Dr. Henning Weimershaus im Alter von 74 Jahren gestorben. Fast 30 Jahre war er für die Patienten der Augenarzt ihres Vertrauens. „Ich habe immer großen Wert

weiter
  • 140 Leser

Überwachung – vom Stall, vom Feld bis auf den Teller

Lebensmittel Dr. Martina Bühlmeyer, Leiterin der Kreis-Lebensmittelüberwachung, liefert aktuelle Zahlen.

Aalen. Verbraucher wollen sicher sein, dass nur einwandfreie Speisen auf ihren Teller landen. Auch darum kümmert sich der Bereich Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung des Ostalbkreises. Im Ausschuss für Bildung und Finanzen hat dessen Leiterin, Dr. Martina Bühlmeyer, am Dienstag über Aufgaben und Fallzahlen informiert.

Knapp 4000 Kontrollbesuche weiter
  • 170 Leser

Zahl des Tages

20

Plätze sind im Heubacher Waldkindergarten zum Kindergartenjahr 2020/21 belegt – damit ist das neue Angebot ausgebucht. Eine Reportage über den Naturkindergarten lesen Sie unter „Zapfen und Zweige statt Playmobil“.

weiter
  • 394 Leser

Fasching Kehraus beim Liederkranz

Heubach. Essen, trinken, Lieder singen, schunkeln, lachen, Tanzbein schwingen, mit Musik von Werner Fritsch – beim Kehraus viel geboten ist. Wo, das ist doch klar im: Sängerheim „Bahnhof“ bei der Sängerschar. Am Faschingsdienstag, 25. Februar, ab 15 Uhr freut sich der Heubacher Liederkranz auf viele Besucher. Chorprobe ist am Freitag,

weiter
Kurz und bündig

Frauen treffen sich

Heubach. Frauentreff ist wieder am Mittwoch, 19. Februar, um 9 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in der Hohenneuffenstraße 8, zum Thema: „Ein Glück, dass es mich gibt! Beobachtungen im Umgang mit mir selbst.“ Referentin ist Inge Löffler.

weiter
  • 283 Leser

Gestaltung des Klotzbachs

Heubach. Der Heubacher Bauausschuss beschäftigt sich am Mittwoch, 19. Februar, um 18 Uhr im Rathaus unter anderem mit der Gestaltung des Kotzbachs auf dem Triumpharel an der Böbinger Straße.

weiter
  • 734 Leser

Hänger samt Zirkuszelt gestohlen

Polizeibericht Sattelauflieger mit Manege, Zelt und Sitzen im Wert von 50 000 Euro in Böbingen entwendet.

Böbingen. Unbekannte entwendeten zwischen Dienstag, 28. Januar, und Sonntag, 16. Februar, einen Sattelauflieger, der mit einem Zirkuszelt samt Manege, Sitz- sowie Stahlkonstruktionen beladen war. Wie die Polizei berichtet, war der Sattelauflieger des Herstellers Frühauf, an dem das französische Kennzeichen 2300TQ69 angebracht war, auf dem Gelände

weiter
Kurz und bündig

Hexen stürmen in Bartholomä

Bartholomä. Die Bartholomäer Albuchhexen, unterstützt durch die Bärabergschiddler, wollen am Donnerstag, 20. Februar, das Rathaus stürmen. Pünktlich um 14.29 Uhr versuchen sie, den Bürgermeister abzusetzen. Alle Bürger sind dazu eingeladen.

weiter
  • 421 Leser

So ist's richtig

Bartholomä. In der Überschrift des Berichts über die Cäcilienfeier von St. Bartholomäus am Dienstag stand fälschlicherweise, dass Otto Krieg seit 50 Jahren in dem Kirchenchor singt. Richtig ist, dass er bereits seit 60 Jahren dort aktiver Sänger ist. Wir bitten um Entschuldigung.

weiter
  • 415 Leser
Kurz und bündig

Waffelverkauf in Heubach

Heubach. Wenn es auf dem Schlossplatz hoch her geht, laute Musik zu hören ist, Waffelduft in der Luft liegt und verkleidete Menschen zu sehen sind, dann feiert Heubach mit beim Rathaussturm der Schlosshexen. Am Donnerstag, 20. Februar, ist es soweit: Gebacken werden die Waffeln von den Konfirmanden der evangelischen Kirchengemeinde, dazu gibt es Kaffee

weiter
  • 247 Leser

Polizeibericht Autofahrerin leicht verletzt

Heubach-Lautern. Bei einem Unfall am Montagabend auf der Kreisstraße 3282 zwischen Lautern und Lauterburg wurde eine Frau leicht verletzt, teilt die Polizei mit. Demnach musste die 24-Jährige ihren Seat gegen 18.45 Uhr wegen Wildwechsels abbremsen. Ein 29-Jähriger erkannte dies laut Polizei zu spät und fuhr mit seinem Opel Astra auf. Den entstandenen

weiter

Feiner Kästner-Abend der Kultur-Mix-Tour

Literatur Gedichte und Einblicke in Erich Kästners Kinderbücher, den Roman „Fabian“ und sein Leben boten Marcus Englert, Signe Sellke, Ralf Büttner und Moni Niemöller am Sonntag bei „Unser Kästner“ in Heubachs Silberwarenfabrik. Der Anlass: 30 Jahre Kultur-Mix-Tour. Mehr Infos: www.kulturmixtour.de

weiter
  • 217 Leser
Kurz und bündig

Abendsprechstunde entfällt

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Am Donnerstag, 20. Februar, ist die Agentur für Arbeit Aalen mit ihren Geschäftsstellen in Heidenheim und Schwäbisch Gmünd, sowie das Berufsinformationszentrum (BIZ) nur bis 16 Uhr geöffnet. Die Abendsprechstunden entfallen an diesem Tag.

weiter
Kurz und bündig

Bosch-Rentner feiern Fasching

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag, 20. Februar, ab 14.30 Uhr hält die Bosch-Rentnergemeinschaft ihren Faschingsnachmittag im Stadtgarten im Hans-Baldung-Grien-Saal ab. Die Besucher können die Tiefgarage kostenlos nützen. Der Eintritt ist frei. Alle ZF-Boschrentner und auch alle Alterszeitler (ATZ) sind eingeladen. Mit Stimmungs- und Schunkelliedern

weiter
Kurz und bündig

Interkulturelles Frühstück

Schwäbisch Gmünd. Mit einem leichten Büfett laden am Donnerstag, 20. Februar, von 9 bis 11 Uhr ehrenamtliche Gastgeberinnen des Projektes „Zukunft ist Jetzt“ in das a.l.s.o.-Café ein. Regelmäßig kommen dabei Frauen aus verschiedensten Ländern, wie auch einheimische Frauen aus der Nachbarschaft oder aus umliegenden Gemeinden, zusammen. Es

weiter

Preisträger zeigen ihr Können

Ehrungsabend Einen beeindruckenden Abschluss gab es für den 57. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ beim Konzert in der Heidenheimer Waldorfschule.

Schwäbisch Gmünd/Heidenheim

Die Preisträger von „Jugend musiziert“ erhielten ihre Urkunden und zeigten mit einem abwechslungsreichen Programm ihr musikalisches Talent. Auf der Bühne zeigten die frisch gebackenen Preisträger, warum sie an diesem Abend zu Recht geehrt wurden. Denn was die jungen Talente am Klavier oder amSchlagzeug oder

weiter
Der besondere Tipp

Kunst ohne Grenzen

Die Ausstellung „Global Citizens - Kunst ohne Grenzen“, die acht Künstlerinnen und Künstler in den Mittelpunkt stellt, wird am Donnerstag, 20. Februar, um 19 Uhr im Landratsamt des Ostalbkreisen in Schwäbisch Gmünd eröffnet. Sie bildet den Beginn einer neuen Ausstellungsreihe, die mindestens einmal jährlich die Werke von Menschen in

weiter
  • 102 Leser

500 Euro für Kulturelles

Spende VR Bank Ostalb unterstützt den „Runden Kultur Tisch Lorch“.

Lorch. Andreas Kurz von der VR Bank Ostalb überreichte jüngst einen Scheck in Höhe von 500 Euro an Ulrich Rund vom „Runden Kultur Tisch Lorch“ als Förderung für das aktuelle Kulturprogramm. Für das wiederholte Sponsoring durch die VR Bank bedankte sich Rund mit dem Hinweis, dass solche Angebote nur dank solcher Unterstützung und

weiter
Kurz und bündig

Begegnungskonzert

Lorch. Mit Einführung der Instrumentalklassen im Schuljahr 2017/2018 knüpfte die Schäfersfeldschule engere Partnerschaften mit Vereinen und Musikschulen. Zeugnis davon gibt nun das dritte Begegnungskonzert „Schule – Verein“, bei dem die Bläserklassen und Juniorbands der umliegenden Musikschulen und Musikvereine zu Gast in der Aula der Schäfersfeldschule

weiter

Natur und Straßenleben vor der Linse

Vernissage Fotoausstellung im Stiftungshof im Haubenwasen zeigt verschiedenste Motive.

Alfdorf-Pfahlbronn. Bereits zum dritten Mal präsentiert sich der Fotoclub Zoom ‘84 aus Leinzell im Stiftungshof im Haubenwasen in Pfahlbronn. Bei der Vernissage nutzten die Fotografen die Gelegenheit, ihre Werke vorzustellen. Der Fotoclub wurde bereits vor 36 Jahren gegründet und zählt inzwischen fast 40 Mitglieder. Fotografiert wird fast

weiter
Kurz und bündig

„Buffalo High“ rockt

Althütte. „Buffalo High“, die Coverband, die das Publikum des Althütte-Open-Air begeistert hat, spielt am Samstag, 22. Februar, um 21 Uhr in „Eddi’s Biker-Residenz zum Löwen“ in Althütte. Gradlinig, authentisch, erdig und roh, Ecken und Kanten gepaart mit unbändiger Spielfreude, etwas Motorenöl und einer Schaufel Dreck, darum geht es

weiter

Stiftung fördert seit zehn Jahren

Förderung Weil es die Stiftung Stadtkirche Lorch nun zehn Jahre gibt, hat der Stiftungsrat ein Jubiläumsangebot auf die Beine gestellt. Auftakt war die Weinprobe mit dem Ökoweingut Schmalzried und Musik von „just clarinets“ und „Planet B“. Über 50 Personen folgten der Einladung, unter ihnen mancher Gründungsstifter. Mittlerweile

weiter

Nachwuchsturnerinnen für die TSG

Sport Seit Oktober trainieren jeden Mittwoch 15 turnbegeisterte Mädchen im Alter von fünf bis sieben Jahren in der Waldhäuser Remstalhalle. Die Mädchen sind dem Aufruf der TSG gefolgt, an einem Schnupperkurs im Gerätturnen teilzunehmen. Unter Leitung der Trainerinnen Irina Rruga, Sara Rruga und Sonja Winter sammeln sie erste Erfahrungen an den

weiter

Gläubige sollen ihre Meinung sagen

Kirche Wie die evangelische Kirchengemeinde Lorch und Weitmars gegen steigende Zahl an Kirchenaustritten angehen möchte.

Lorch

Attraktiver werden. Das möchte die evangelische Kirchengemeinde Lorch und Weitmars für die dort lebenden Menschen. Kirchengemeinderäte und Pfarrer Christof Messerschmidt diskutierten darüber bei einer Klausur in Bad Boll. Dabei ist sich Christof Messerschmidt sicher, „dass wir in der Öffentlichkeit präsent und für viele interessant

weiter
  • 5

Damit das MVZ im Januar eröffnen kann

Weststadt Spatenstich für das Medizinische Versorgungszentrum (MEDI-MVZ) an der Weilerstraße. Innerhalb der nächsten zehn Monate soll das dreigeschossige Gebäude stehen.

Aalen

Die Fundamentpfähle sind schon gesetzt. Die Baufreigabe für das neue MEDI-MVZ Aalen an der Weilerstraße ist seit Dienstag offiziell. Zum Spatenstich hatte OB Thilo Rentschler zumindest einen halben roten Punkt mitgebracht – die Teilbaufreigabe. „Die andere Hälfte kommt noch“, versprach er schmunzelnd.

7,1 Millionen Euro

weiter

„Ascha Hidde“ hebt ab ins All

Freizeit Die Aschenhütte in Stödtlen, kurz AHS, bringt Jugendliche aus dem Umkreis zusammen. Was die jungen Menschen in ihrem Verein so alles bewegen.

Stödtlen

Die Aschenhütte in Stödtlen, kurz AHS genannt, ist eine Gruppe Jugendlicher im Alter zwischen 15 und 18 Jahren, die sich der Förderung der Jugend in Stödtlen und Umgebung verschrieben hat. Besonders an Fasching sind die Jungs und Mädchen aktiv und beweisen dabei große Kreativität. Beim Bau der Motivwagen sprüht man vor Einfallsreichtum.

weiter
  • 5
  • 233 Leser

Was Vincent Klink und Schubart gemeinsam haben

Interview Vincent Klinks Programm „Widerspruchsgeist der Schwaben“ hat auch etwas mit Hefeknöpfle zu tun. Klink kann nicht nur Sterneküche.

Besucht man Vincent Klink auf der Stuttgarter Wielandshöhe, hört man, wie ihm Gäste im Restaurant schon mal Unsterblichkeit wünschen. Dabei kann Klink nicht nur Sterneküche. Er „mäandert“ erfolgreich zwischen Kochkunst und Literatur. Allein fast einen Meter Schubart hat er in der heimischen Bibliothek. Geerbt vom Opa, einem Altphilologen.

weiter
  • 5
  • 157 Leser

Für Menschenrechte in der Kirche

Maria 2.0 Die Gruppe katholischer Aufbruch Schwäbisch Gmünd kämpft weiter – und lädt Interessierte zu Veranstaltungen ein.

Schwäbisch Gmünd. Maria 2.0 war keine einmalige Sache: „Wir machen weiter“, sagt Pastoralreferentin Silke Weihing über die Gruppe, die sich im Mai 2019 bei den Demonstrationen unter dem Stichwort Maria 2.0 gegründet hat und sich heute katholischer Aufbruch Schwäbisch Gmünd nennt. Das Kernteam aus etwa 35 Katholiken, davon rund zwei

weiter

Wer hat das Falschgeld im Internet bestellt?

Justiz Ein 37-Jähriger muss sich vor dem Gmünder Amtsgericht verantworten, weil er sich Ende 2018 im Darknet gefälschte Bankboten gekauft haben soll.

Schwäbisch Gmünd

Als der 37-jährige A. das Gmünder Amtsgericht am Dienstagmorgen als freier Mann verlässt, bleibt die wichtigste Frage unbeantwortet: Wer hatte im November 2018 übers Darknet 100 gefälschte 20-Euro-Scheine bestellt und sich das Geld aus Italien nach Deutschland schicken lassen? Der Angeklagte selbst will es nicht gewesen sein.

weiter
  • 166 Leser

Fehrles Skulptur „Mädchen“ umgelegt

Wege zur Kunst Förderverein Straßdorf ärgert sich über den Umgang der Stadt mit den Kunstwerken des Skulpturenweges. Stadt begründet dies mit Sicherungsmaßnahmen.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf

Wolfgang Hämmerle ist stinksauer. Nachdem Anfang Februar Rolf Haugs „Stele“ durch einen Lastwagen zerstört worden war, sei nun Jakob Wilhelm Fehrles Skulptur „Mädchen“ von einem Bauunternehmen „samt Sockel rausgezogen und auf die Seite gelegt worden“, sagt der Initiator der Straßdorfer

weiter

Begegnung beim Wandern nach Aalen

Zusammenleben Auf der Strecke sollen sich die Teilnehmer austauschen.

Schwäbisch Gmünd. Menschen zusammenbringen – und das, ohne dass Herkunft, Religion oder sonstige ethnische Eigenschaften eine Rolle spielen. Darum geht es bei „Frans Hike April 2020“. Bei dem Projekt handelt es sich um eine sechstägige Wanderung, die circa 65 Kilometer lang ist. Start ist am Karfreitag, 10. April, in der Stadtkirche

weiter

Führt eine Terrorspur nach Gmünd?

Rechtsextremismus Einer der Verschwörer soll seine Wurzeln in der Region gehabt haben.

Schwäbisch Gmünd/Alfdorf. Im Fall der mutmaßlich rechtsterroristischen Gruppe „Der harte Kern“, die sich Ende September 2019 an der Hummelgautsche bei Alfdorf getroffen hat und deren Mitglieder am Freitag festgenommen wurden, gibt es neue Erkenntnisse. Wie der Zeitungsverlag Waiblingen (ZVW) aus sicherer Quelle erfahren haben will, führt

weiter
  • 5
  • 504 Leser

Explodierter Fahrrad-Akku löst wohl Brand in Zweifamilienhaus in der „Krähe“ aus

Einsatz Einen Knall hatte die 75-jährige Bewohnerin eines Zweifamilienhauses in der Gmünder Marie-Curie-Straße am Dienstag kurz vor 15 Uhr gehört, anschließend stellte sie ein Feuer im Erdgeschoss des Gebäudes fest, teilt die Polizei mit. Vermutlich sei es nach der Explosion eines Fahrrad-Akkus zu dem Brand gekommen. Die Feuerwehr habe das Feuer

weiter

„Straße soll Namen behalten“

Diskussion Am Mittwoch geht’s im Gemeinderat um Erwin Rommel. Das sagt der Geschichtsverein zum Thema.

Aalen. An diesem Mittwoch, 19. Februar, spricht der Aalener Gemeinderat über die Umbenennung der Erwin-Rommel-Straße in Aalen. Die Räte diskutieren darüber, ob es sinnvoll ist, eine Informationsstele zur Mahnung aufzustellen und ein Angebot für den Geschichtsunterricht zu schaffen.

Hintergrund: Seit einiger Zeit wird darüber diskutiert, ob die

weiter
  • 5
  • 205 Leser

Freizeitbad Mutlantis: Noch im März könnte es losgehen

Infrastruktur Was der Förderverein für das Freizeitbad Mutlantis über die Samstagsöffnung für Mitglieder hinaus noch so alles vor hat. Ein Gespräch mit dem Vorsitzenden Rainer Wagenblast.

Mutlangen

Die ersten öffentlichen Badesamstage für Fördervereinsmitglieder hat Vorsitzender Rainer Wagenblast bereits freudestrahlend bekannt gegeben. Am 22. und am 29. Februar hat das beliebte Freizeitbad jeweils von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Aus rechtlichen Gründen nur für diejenigen, die dem Verein bis dahin beigetreten sind. „Gespräche

weiter
  • 1
  • 238 Leser

Waldhäuser Kampa erweitert die Geschäftsführung

Personalie Die Kampa-Gruppe vergrößert ihr Führungsteam. Wer künftig zusammen mit Josef Haas und Robert Knittel die Geschäfte führt.

Aalen-Waldhausen

Georg Hammerstingl wird ab sofort die Geschäftsführung der KAMPA GmbH für die Bereiche Marketing und Vertrieb erweitern. Zusammen mit Josef Haas und Robert Knittel bildet er zukünftig die Geschäftsführung.

Durch die Verstärkung werden die Geschäftsbereiche neu geordnet, so das Unternehmen in einer Mitteilung. Der alleinige

weiter
  • 1342 Leser

Michael Mönch leitet den Wirtschaftsclub

Neuwahlen Vereinigung von Unternehmern und Führungskräften hat 303 Mitglieder. Motto „Wirtschaft meets Kulinarik“.

Heidenheim. Der Wirtschaftsclub Ostwürttemberg hat in seiner Mitgliederversammlung Michael Mönch vom Vilotel Oberkochen zum neuen Vorsitzenden gewählt. Michael Mönch tritt damit die Nachfolge von Bernd Elsenhans an, der den Wirtschafts-club im Jahr 2019 führte. Christoph Bühler, Bühler Entsorgung GmbH, Bopfingen, wurde zum stellvertretenden

weiter
  • 1103 Leser

Wann die Narren in Aalen die Rathäuser stürmen

Die Narren in und um Aalen setzen am Gumpendonnerstag die Schultes’ ab. Eine Übersicht über Orte und Termine der närrischen Eroberungen

Aalen. Die Faschingszeit steuert auf ihren Höhepunkt zu. Menschen laufen verkleidet durch die Straßen und die Fastnachtsumzüge sind in vollem Gange. Am "Schmotzigen Donnerstag" darf der traditionelle Rathaussturm nicht fehlen. In Aalen und Umgebung machen sich die Narren auf den Weg, um den Oberbürgermeister und die Ortsvorsteher

weiter
  • 2
  • 522 Leser

The Ponycars

Rock’n’Roll aus dem Herzen Süddeutschlands

Wer im letzten Jahr eine der Ponycars-Shows gesehen hat, wird bemerkt haben, dass sich die ersten eigenen, deutschsprachigen Songs in das Programm geschlichen haben. Für das Jahr 2020 hat sich die Band ein Highlight vorgenommen: Ein komplett durchgehend deutschsprachiges Set.

Daniel Leinmüller an den Keys und am Gesang ist der alteingesessene Ponycars-Veteran

weiter

Männerphantasien

Vor 40 Jahren erschien mit „Männerphantasien“ Klaus Theweleits große Untersuchung über die sexuelle, psychologische und soziopolitische Vorgeschichte des Nationalsozialismus in der Weimarer Republik.

Das Werk, das für viele als Auftakt der Männerforschung in Deutschland gilt, ist längst zu einem Klassiker auch der Gewaltforschung geworden.

weiter
Freizeit hat 3x2 Tickets für Ernst und Heinrich in Pommertsweiler!

Nex verkomma lassa

„Nex verkomma lassa“ haben sich die schwäbischen Urgesteine Ernst Mantel und Heiner Reiff im Rückblick auf die letzten zwanzig Jahre gedacht. Aus diesem Grund wärmt das Duo ihre Lieblingsgerichte in bester schwäbischer Manier nochmal auf. Ob das der .Mc Leberkäs ist, der Ehrakäs oder der Zwerg eines ist sicher: Für dr gute Esser ist

weiter

Heinz und die Bembel

Non Sense Cover Musik in Gmünd

Stilvolle Cover der ganz besonderen Art gibt es am Samstag im Schwäbisch Gmünder Kulturcafé bei Heinz und die Bembel.

Heinz und die Bembel, in Polyestergarderobe gekleidet und mit Zweithaar bestückt, unterwegs, um mit Scherzen (meist auf Kosten des Hauses!) Beinahe-Hits ins Rampenlicht zu zerren und diese durch aberwitzige, eigene Versionen zu Wirklichen

weiter

Hokus, Pokus, Fidibus

Von Hexen und weisen Frauen

In die Bücherei Abtsgmünd lädt die Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“ am Freitag, dem 21. Februar 2020 um 19 Uhr. Ute Hommel und Ingrid Raschka erzählen Märchen „Von Hexen und weisen Frauen“.

Beide Vorleserinnen werden musikalisch begleitet vom Tischharfenensemble der Begegnungsstätte Bürgerspital. Hokus, Pokus,

weiter

Sechste Aalener Straßenfasnacht

Am 20. Februar geht die Aalener Straßenfasnacht in ihre sechste Runde. Den Auftakt am Gumpendonnerstag bildet traditionell der Rathaussturm. Ab 14:30 Uhr werden die Oschtalb Ruassgugga gemeinsam mit der Aalener Fasnachtszunft zum Sturm auf das Rathaus blasen und den Oberbürgermeister absetzen. Ab 16 Uhr startet dann das Programm der Straßenfasnacht

weiter
  • 124 Leser

Bob Dylan Projekt

Einzigartiges Werk um Poeten

Ulrich Brauchle aus Ellwangen hat mit seinem Künstlerbuch über Bob Dylan, ein einzigartiges Werk vorgelegt, das es weltweit nur in einer Auflage von 35 Stück gibt. Nun bringt er sein Kunstbuch Projekt auch auf die Bühne.

Zusammen mit den Musikern Axel Nagel und Matthias Kehrle wird er unter anderem 12 ausgesuchte Songs live performen, denn Brauchle

weiter
  • 121 Leser

Fantasy Island

Fantasy Island ist die farbenprächtige und pardiesische Insel des mysteriösen Millionärs Mr. Roarke (Michael Pena), mitten im blauen Ozean gelegen, abseits der Zivilisation. Roarke, der über erstauniiche Kräfte zu verfügen scheint, bietet auf seinem Eiland für ein beträchtiges Entgelt der zahlenden Kundschaft an, ihre tiefsten Wünsche, Träume

weiter

Großkuchen feiert

Närrische Party für Groß und Klein

Am Wochenende des 21./22.02.2020 lädt der Musikverein Großkuchen groß und klein zum Fasching in die Turn- und Festhalle ein.

Los geht es am Freitag, 21. Februar um 14 Uhr mit dem Kinderfasching. Hier wartet eine Menge Spaß auf die kleinen Gäste. . Für die Großen kostet der Eintritt zwei Euro. Am Samstag, 22. Februar startet der Musikerfasching

weiter
  • 123 Leser

Lassie - eine abenteuerliche Reise

Flo (Nico Marischka) ist zwölf Jahre alt und Lassie seine beste Freundin. Seit er denken kann, leben er und seine treue Hündin in einem beschaulichen Dörfchen in Süddeutschland. Eines Tages jedoch verliert Florians Vater Andreas (Sebastian Bezzel) seine Arbeit, was dazu führt, dass die Familie in eine kleinere Wohnung ziehen muss, wo Lassie nicht

weiter
  • 116 Leser

Schnitzelbank

Ellwanger Faschingstradition: Mit dumpfen Trommelwirbeln und ruhig lodernden Fackeln kündigt sich das Femegericht „Der Pennäler Schnitzelbank“ an, das seit mehr als 150 Jahren an Fasnacht die Schwächen und „Vergehen“ der örtlichen Prominenz in pikante Verse verpackt. Um 19 Uhr ziehen sie vom „Vögelesberg“ in

weiter
  • 101 Leser

Sechste Aalener Straßenfasnacht

Am 20. Februar geht die Aalener Straßenfasnacht in ihre sechste Runde. Den Auftakt am Gumpendonnerstag bildet traditionell der Rathaussturm. Ab 14:30 Uhr werden die Oschtalb Ruassgugga gemeinsam mit der Aalener Fasnachtszunft zum Sturm auf das Rathaus blasen und den Oberbürgermeister absetzen. Ab 16 Uhr startet dann das Programm der Straßenfasnacht

weiter

Großkuchen feiert

Närrische Party für Groß und Klein

Am Wochenende des 21. und 22. Februar lädt der Musikverein Großkuchen groß und klein zum Fasching in die Turn- und Festhalle ein.

Los geht es am Freitag, 21. Februar um 14 Uhr mit dem Kinderfasching. Hier wartet eine Menge Spaß auf die kleinen Gäste. . Für die Großen kostet der Eintritt zwei Euro. Am Samstag, 22. Februar startet der Musikerfasching

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Ernst“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Sonntag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
  • 171 Leser

Schnitzelbank

Ellwanger Faschingstradition: Mit dumpfen Trommelwirbeln und ruhig lodernden Fackeln kündigt sich das Femegericht „Der Pennäler Schnitzelbank“ an, das seit mehr als 150 Jahren an Fasnacht die Schwächen und „Vergehen“ der örtlichen Prominenz in pikante Verse verpackt. Um 19 Uhr ziehen sie vom „Vögelesberg“ in

weiter
Freizeit hat 3x2 Tickets für Ernst und Heinrich in Pommertsweiler!

Nex verkomma lassa

„Nex verkomma lassa“ haben sich die schwäbischen Urgesteine Ernst Mantel und Heiner Reiff im Rückblick auf die letzten zwanzig Jahre gedacht. Aus diesem Grund wärmt das Duo ihre Lieblingsgerichte in bester schwäbischer Manier nochmal auf. Ob das der .Mc Leberkäs ist, der Ehrakäs oder der Zwerg eines ist sicher: Für dr gute Esser ist

weiter

Alters-Pubertät

Erfolgsduo in Heidenheim

„Du bleibst mein Sieger, Tiger“: Das Erfolgs-Duo „Leo & Gutsch“ gastiert mit seinem Programm über Alters-Pubertierende am 20. Februar 2020 bei der Kulturschiene im Lokschuppen Heidenheim.

Nicht nur an Fasching kann man Spaß haben: Die kommende Veranstaltung der Kulturschiene in Heidenheim verspricht einen tiefsinnigen und

weiter
  • 135 Leser

Hollywood und Candy’s

Faschingparty in Abtsgmünd

In Abtsgmünd steht alles im Zeichen von Hollywood. Wieder am Start sind auch dieses Jahr die Jungs von der Partyband „The Candy’s“ mit ihrem abwechslungsreichem Musikprogramm.

Unter dem neuen Motto „Hollywood“ steigt die diesjährige Gumpendonnerstagsparty des TSG Abtsgmünd. Es gibt einige Überraschungen auf der Party

weiter
  • 149 Leser

Schnurschlag zwischen Himmel und Erde

Peter Lang im Prediger Schwäbisch Gmünd

Mit Peter Lang, geboren 1965 und in Gleißenberg (Oberpfalz) zuhause, kommt einer der renommiertesten deutschen Landschaftsmaler der Gegenwart nach Schwäbisch Gmünd.

Im Rückgriff auf die traditionelle Malerei und Künstlervorbilder wie Caspar David Friedrich gewinnt er dem Sujet neue Aspekte ab und eine Position, die in ihrer Ästhetik einen qualitätvollen

weiter
  • 147 Leser

Lassie - eine abenteuerliche Reise

Flo (Nico Marischka) ist zwölf Jahre alt und Lassie seine beste Freundin. Seit er denken kann, leben er und seine treue Hündin in einem beschaulichen Dörfchen in Süddeutschland. Eines Tages jedoch verliert Florians Vater Andreas (Sebastian Bezzel) seine Arbeit, was dazu führt, dass die Familie in eine kleinere Wohnung ziehen muss, wo Lassie nicht

weiter

Fantasy Island

Fantasy Island ist die farbenprächtige und pardiesische Insel des mysteriösen Millionärs Mr. Roarke (Michael Pena), mitten im blauen Ozean gelegen, abseits der Zivilisation. Roarke, der über erstauniiche Kräfte zu verfügen scheint, bietet auf seinem Eiland für ein beträchtiges Entgelt der zahlenden Kundschaft an, ihre tiefsten Wünsche, Träume

weiter

Februar-Fieber

Ich liebe den Februar! Doch, ernsthaft! Nicht nur, weil ich in diesem Monat Geburtstag habe, halte ich den Februar für eine tolle Zeit. Ist es nicht klasse, wenn das Jahr langsam wieder in Schwung kommt und nach dem doch eher ruhigen Januar immer mehr und mehr geboten ist? Und damit meine ich nicht nur die vielen kunterbunten Faschings- Veranstaltungen,

weiter
  • 148 Leser

Männerphantasien

Vor 40 Jahren erschien mit „Männerphantasien“ Klaus Theweleits große Untersuchung über die sexuelle, psychologische und soziopolitische Vorgeschichte des Nationalsozialismus in der Weimarer Republik.

Das Werk, das für viele als Auftakt der Männerforschung in Deutschland gilt, ist längst zu einem Klassiker auch der Gewaltforschung geworden.

weiter

Musik und Lachen

Der 18. Hüttlinger Kleinkunstfrühling beginnt

Auf zu Runde 18! Bekannte und unbekannte Künstlerinnen und Künstler geben sich zwischen März und Juni die Klinke in die Hand beim nunmehr 18. Hüttlinger Kleinkunstfrühling.

Wenn Charlie Berth an die vergangenen Kleinkunstfrühlinge (KKF) in Hüttlingen denkt, schießen ihm unzählige Geschichten durch den Kopf. Der KKF-Programmchef erzählte im

weiter
  • 161 Leser

Spaceranza II

Das Deutschpunkfestival im Esperanza Schwäbisch Gmünd wird fortgesetzt. Auf der Bühne stehen „Sons of Morheus“ aus der Schweiz, „The Dues“ aus der Schweiz und „wrong attitude“ aus Schwäbisch Hall.

Sons of Morheus steigen ab 19.30 Uhr mit Psychedelic Heavy-Bluesrock herauf aus den Tiefen der griechischen Mythologie.

weiter
  • 120 Leser

The Ponycars

Rock’n’Roll aus dem Herzen Süddeutschlands

Wer im letzten Jahr eine der Ponycars-Shows gesehen hat, wird bemerkt haben, dass sich die ersten eigenen, deutschsprachigen Songs in das Programm geschlichen haben. Für das Jahr 2020 hat sich die Band ein Highlight vorgenommen: Ein komplett durchgehend deutschsprachiges Set.

Daniel Leinmüller an den Keys und am Gesang ist der alteingesessene Ponycars-Veteran

weiter

Explosion eines Fahrrad-Akkus löst Brand aus

Der Sachschaden wird auf rund 50.000 Euro geschätzt.

Schwäbisch Gmünd. Laut Polizeiinformationen gab es am Dienstagnachmittag kurz vor 15 Uhr in der Marie-Curie-Straße in Schwäbisch Gmünd einen Wohnhausbrand in einem Zweifamilienhaus. Vermutlich kam es hier nach einer Explosion eines Fahrrad-Akkus zu einem Brand im Erdgeschoss des Gebäudes. Die Feuerwehr konnte das

weiter

Baugerüst in Aalen geklaut

Bislang gibt es keine Hinweise auf die Diebe.

Aalen. In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde ein Baugerüst in der Nägeleshofstraße entwendet. Laut Polizeiinformationen war das Gerüst an einem Zaun auf einer Wiese am Fahrbahnrand aufgebaut. Der Wert wird auf rund 750 Euro beziffert. Bislang gibt es keine Hinweise auf die Diebe. Zeugenhinweise nimmt das

weiter
  • 5
  • 919 Leser

Wenn Befangenheit zum Bärendienst wird

Politik Gemeinderat Neresheim beschließt Vergaberichtlinien von Bauplätzen nach dem „Windhundprinzip“. Am nächsten Morgen ist alles null und nichtig.

Neresheim

Die Nachfrage nach Bauplätzen in der Gesamtstadt Neresheim ist momentan größer als das Angebot. Deshalb empfahl der Technische Ausschuss nach intensiver Beratung dem Gemeinderat, die Bauplätze nach dem sogenannten „Windhundprinzip“ zu vergeben, also die Reservierung eines Bauplatzes nach zeitlichem Eingang der Bewerbung dafür.

weiter

Junge Union kritisiert Protestaktion von Bundeswehrgegnern auf der Ausbildungsmesse

Die Mitglieder der Protestaktion richteten sich gegen die Werbung der Bundeswehr als Arbeitgeber

Aalen. Die Protestaktion auf der Aalener Ausbildungs- und Studienmesse gegen Werbung der Bundeswehr als Arbeitgeber hat für viel Diskussion gesorgt. Auch die Junge Union Ostalb kritisiert die Protestaktion. „Unsere Soldatinnen und Soldaten werden bei dieser Protestaktion zu Tötungsmaschinen degradiert“, zeigt sich JU-Kreisvorsitzender

weiter
Guten Morgen

„Kommt noch was dazu?“

Erik Roth über Dinge, die sich wohl nie ändern werden. Oder doch.

Manche Dinge ändern sich wohl nie. Oder fast nie. Jeden Tag gehe ich zum Bäcker. Und jedes Mal, während ich das Geld für meine Bestellung bereits passend parat habe, kommt es: das obligatorische „Kommt noch was dazu?“ . Jedes Mal verneine ich, trotzdem kommt die Frage jedes Mal, sie gehört nun mal dazu. Manches ändert sich wohl nicht.

weiter

Zapfen und Zweige statt Playmobil

Bildung Im Heubacher Naturkindergarten haben die Kinder viel Zeit fürs freie Spiel. Eltern entscheiden sich bewusst für einen Kindergarten an der frischen Luft.

Heubach

Montagfrüh, 8.30 Uhr. Nieselregen. Der Platz am Heubacher Naturkindergarten füllt sich langsam. Mütter liefern ihre Kinder ab. Regenhosen, Regenjacken, Schals und Mützen gehören zur Standardausrüstung. Kindergartenleiterin Annika Horlacher und Kollegin Luise Oberlader begrüßen die Kinder. Dann ist freies Spiel angesagt: Die einen

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.20 Uhr: Die Zahl der Grippefälle im Ostalbkreis ist drastisch gestiegen. Nach SWR-Berichten, habe der Landkreis einen der auffälligsten Anstiege. In Baden-Württemberg hat sich die Zahl verdoppelt.

8.35 Uhr: Am Wochenende steppte in Schwäbisch Gmünd der Bär. Beim internationalen Guggentreffen trönte es durch die ganze

weiter
  • 4
  • 2236 Leser

Zahl der Grippefälle im Ostalbkreis rasant gestiegen

Im Vergleich zum Vorjahr hat sich die Zahl der Erkankungen in Baden-Württemberg verdoppelt

Die Zahl der Grippefälle im Ostalbkreis ist in den letzten Wochen stark angestiegen. Wie das Landratsamt auf Nachfrage mitteilt, sind im Ostalbkreis bereits 466 Fälle (Stand 18. Februar) gemeldet. In der vergangenen Saison waren es insgesamt 511 Fälle in der gesamten Influenza-Saison von Anfang Oktober bis Ende April. Im Ostalbkreis sind

weiter
  • 5
  • 2464 Leser

Sattelauflieger samt Zirkuszelt im Wert von 50.000 Euro geklaut

Der Auflieger war auf einem Gelände eines Betriebs in der Bahnhofstraße abgestellt

Böbingen. Unbekannte entwendeten im Zeitraum zwischen Dienstag, 28. Januar, und Sonntag, 16. Februar, einen Sattelauflieger, der mit einem Zirkuszelt samt Manege, Sitz- sowie Stahlkonstruktionen beladen war. Wie die Polizei berichtet, war der Sattelauflieger des Herstellers Frühauf, an dem das französische Kennzeichen 2300TQ69 angebracht

weiter

Daniela aus Mutlangen an diesem Dienstag im DSDS-Auslandsrecall

Die 16-Jährige hat es bei der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" eine Runde weiter geschafft

Mutlangen. In der vergangenen Folge der Casting-Show auf RTL konnte die 16-jährige Daniela Wahsington aus Mutlangen mit ihrer Stimme überzeugen. Auf über 3.000 Metern Höhe performten die Recall-Kandidaten im alpinen Hochgebirge von Sölden. Daniela sang sich mit "Warwick Avenue" von Duffy unter die besten 26 Sängerinnen

weiter
  • 2
  • 5184 Leser

Regionalsport (13)

Dewanger gewinnt FIS-Cup

Skispringen In Villach fand das letzte Springen um den aktuellen FIS-Cup statt. Tim Fuchs vom SC Degenfeld sprang hier mit 90,5 und 94,5 Metern auf den sechsten Platz. Der Degenfelder Skispringer konnte sich somit nach insgesamt 24 Einzelwettkämpfen mit 797 Punkten den Gesamtsieg des FIS-Cups sichern. Zweiter wurde mit 772 Punkten der Österreicher

weiter

Harter Kampf reicht nicht zum Sieg

Handball, Bezirksliga WSG Allowa II verliert mit 22:23 knapp gegen die Tabellenführer aus Schmiden/Öffingen.

Die zweite Mannschaft der WSG Allowa verlor die Partie gegen den Tabellenführer aus Schmieden/Öffingen mit 22:23. Im Hinspiel hatten die Mädels gezeigt, dass sie auf Augenhöhe mit den Gegnerinnen spielen können. Man startete ausgeglichen ins Spiel, nach dem 2:2 nach fünf Minuten wurden einige kopflose Aktionen der Frauen mit schnellen Gegentoren

weiter

Saison-Auftakt in der Wüste

Radsport Der Böbinger Sven Strähle ist beim viertägigen Etappenrennen „Samarathon Desert MTB Race“ in Israel dabei.

Für den Böbinger Sven Strähle startet die Saison 2020 in der Wüste Negev im Timna Park in Isreal.

Gemeinsam mit dem israelischen Meister Guy Zessler bestreitet Strähle das viertägige Etappenrennen „Samarathon Desert MTB Race“.

Zum Auftakt ein Zeitfahren

Nahe des Roten Meeres wird es für den Fahrer des German Technology Racing Teams

weiter

Sechstes Seriengold für Johannes Großkopf

Leichtathletik Der Bettringer feierte beim Finale der DJK Winterlaufserie den Sieg.

310 Läuferinnen und Läufer waren beim Finale der DJK Winterlaufserie im Göppinger Bürgerhölzle dabei. Der Bettringer Johannes Großkopf schnappte sich den Sieg und lief zum sechsten Mal zu Seriengold. Gerlinde Herr erreichte den Bronzerang.

Die Winterlaufserie der DJK Göppingen hatte erstmals in 32 Jahren ihren Namen nicht verdient, denn winterliche

weiter

Spitzenreiter ist zu stark

Handball Die Damen der WSG ALLOWA III verlieren gegen Remshalden II.

Für die WSG Allowa III stand in der Kreisliga A ein ganz schwieriges Spiel an. Spitzenreiter SV Remshalden II war zu Gast. Die Gäste siegten am Ende mit 25:17. Nach nur sieben Minuten führten die Gäste bereits mi 4:1. Doch die WSG kämpfte sich in die Partie und ging nach 18 Minuten mit 7:6 in Führung. Doch eine Zeitstrafe für Jana Vetter brachte

weiter

Chancenlos in Kirchheim

Handball, Landesliga Die HSG Bargau/Bettringen verliert beim VfL Kirchheim/Teck klar mit 19:30.

Die Handballherren I der HSG Bargau/Bettringen waren zu Gast beim VfL Kirchheim in der Walter-Jacob-Halle. Mit nur neun Feldspielern und einem Torhüter angetreten, kassierten die Roten Löwen eine deutliche 19:30-Niederlage. Zumal man auch noch eine hohe Fehlerquote in der Offensive sowie viel zu wenig Zugriff in der Abwehr aufwies.

Das absolute Haftmittelverbot

weiter

MADS Damen völlig von der Rolle

Volleyball, Landesliga Die SG MADS Ostalb verliert beim VfL Sindelfingen klar mit 0:3. Der Abstieg wird immer wahrscheinlicher.

Ein total konfus auftretendes MADS-Team unterlag beim VfL Sindelfingen klar mit 0:3 und kann wohl den Abstieg in die Bezirksliga so nicht mehr vermeiden. Riesige Annahmeprobleme und Unstimmigkeiten in der Feldabwehr ermöglichten dem VfL Sindelfingen ein einfaches Spiel. Die meisten Punkte im Anfangssatz resultierten aus Fehlern des Ostalbteams. Mit

weiter

Zweimal der fünfte Platz in Trondheim

Ski Nordisch Katharina Hieber vom SC Degenfeld belegt beim FIS-Youth-Cup zweimal den fünften Rang.

In Knyken/Trondheim (Norwegen) fand der FIS-Youth-Cup in der Nordischen Kombination statt. Mit dabei war auch Katharina Hieber vom SC Degenfeld.

Sie hatte sich durch ihre zuletzt sehr guten Ergebnisse im Deutschen Schülercup für diesen internationalen Wettkampf qualifiziert. Erstmalig konnte sie Eindrücke aus einem anderen Land sammeln. Die Wettkämpfe

weiter

HSG mit Arbeitssieg über Altenstadt

Handball, Württembergliga Die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf feiert einen 29:26-Heimsieg gegen den TV Altenstadt.

Ein hartes Stück Arbeit war der Heimsieg der HSG Winzingen/ Wißgoldingen/ Donzdorf gegen den TV Altenstadt. Am Ende stand es 29:26.

Die HSG kam gut in die Partie. Die Abwehr stand und ließ sich auch durch das verhältnismäßig lange Angriffsspiel des TV Altenstadt nicht aus der Ruhe bringen. So stand nach 14 gespielten Minuten beim 7:3 ein erstmals

weiter

Leistungen bleiben ausbaufähig

Badminton Der letzte Auswärtsspieltag der Gschwender Badmintonteams war nicht sehr erfolgreich.

Die erste Mannschaft der TSF, die auf dem dritten Tabellenplatz steht, duellierte sich mit dem Zweiten, Neuhausen II. Alle Doppelpunkte gingen gleich zu Beginn an das gegnerische Team. Laura Stoll und Marius Bolsinger sicherten zwei Punkte für die TSF. Beide siegten in zwei Sätzen. In drei Sätzen (21:19/15:21/21:12) erkämpfte sich Markus Fuchs den

weiter

SV Göggingen ist Meister

Kreisliga, Sportpistole Die erste Mannschaft des SVG ist Erster.

Im letzten Wettkampf gegen den Tabellendritten SV Brend I sicherte sich der SV Göggingen I die Meisterschaft mit dem 784:783-Sieg und steigt in die Bezirksliga auf. Der zweite Tabellenplatz, die Vizemeisterschaft, ging an den SV Herlikofen I der seinen Auswärtswettkampf in Lindach mit 781:765 gewann und seinen Vorsprung gegenüber dem SV Brend I verteidigen

weiter

Geipl unterschreibt beim FCH

Der 1. FC Heidenheim hat seine erste Verpflichtung für die kommende Spielzeit sicher: Andreas Geipl (27), der defensive Mittelfeldspieler vom Ligakonkurrenten SSV Jahn Regensburg verstärkt den FCH ab dem Sommer. Beim FCH erhält der Vizekapitän des Tabellensechsten einen Vertrag bis 2023. „Wir sind sehr froh darüber, dass sich Andreas Geipl

weiter
  • 111 Leser

Überregional (112)

„Die Goldmedaille ist ein Senkrecht-Start für den Koch“

Die Jugend-Köche vom Team USA arbeiten bei der „Olympiade der Köche“ in einer Halle der Messe in ihrer kleinen Küche (Bild). Für 60 Gäste zaubern die Junioren ein Drei-Gänge-Menü in fünf Stunden. Dafür stehen sie seit sechs Uhr morgens in der Schauküche auf der Messe Stuttgart. Noch bis zum 19. Februar messen sich dort etwa 2000 weiter
  • 184 Leser

„Die Landshut ist ein Symbol“

Ex-Flugbegleiterin Gabriele von Lutzau sucht nach einem Standort für das Wrack der 1977 entführten Lufthansa-Boeing und erklärt, warum ein RAF-Museum gerade jetzt wichtig wäre.
Weil sie sich mutig für die Passagiere der 1977 von palästinensischen Terroristen entführten „Landshut“ eingesetzt hatte, bekam Gabriele von Lutzau einst das Bundesverdienstkreuz. Nun sucht die ehemalige Stewardess in Berlin politische Unterstützung für ein RAF-Museum mit dem Flugzeugwrack auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof. Frau weiter
  • 252 Leser

„Grausame Perversität des Wassers“

Venedigs „La Fenice“ hat Brände und eine Flut erlebt. Gegen Hochwasser ist das Haus aber auch in Zukunft nicht gut gerüstet.
Als die Oper in Venedig abbrannte, tat sich über Andrea Muzzati der Himmel auf. „Es war ein Inferno“, erzählt der Technikchef des Opernhauses „La Fenice“. „Man konnte durch ein großes Loch in den Himmel schauen. Es standen nur noch die Grundmauern.“ Doch die Oper war nicht am Ende. Wie Phönix – italienisch weiter
  • 239 Leser
Interview zur Berlinale

„Irons gehört nicht auf die Berlinale“

Kulturpolitikerin Katrin Budde (SPD) kritisiert die Jury-Präsidentschaft des britischen Schauspielers. Zugleich betont die Vorsitzende des Kulturausschusses im Bundestag den Wert des Kinos.
Mehr als zehn Millionen Euro steckt der Bund in die Berlinale. Kein Wunder, dass der Bundestag da einen Blick drauf haben will. Katrin Budde (SPD), die Chefin des Kulturausschusses, findet das Geld gut investiert. Frau Budde, die Berlinale hat noch nicht begonnen, da gibt es schon Ärger um den Jury-Präsidenten Jeremy Irons und seine frauenfeindlichen weiter
  • 228 Leser

1000 Menschen vor Hochwasser in Sicherheit gebracht

Das Hochwasser-Risiko in Großbritannien wird nach Experten-Ansicht noch mehrere Tage bestehen bleiben. Mehr als 1000 Menschen mussten bereits ihre Häuser verlassen, auch am Montag waren zahlreiche Straßen und Bahnstrecken gesperrt. Der Sturm „Dennis“ hatte am Wochenende enorme Regenmengen mitgebracht. In einigen Regionen regnete es an weiter

A5 Zwei Menschen schwer verletzt

Bei einem schweren Unfall mit einem Kleinbus und einem Sattelzug auf der A5 bei Rastatt sind fünf Menschen verletzt worden. Zwei davon erlitten schwere Verletzungen, wie ein Polizeisprecher am Montag mitteilte. Der Fahrer war mit dem Kleinbus in einen Laster gekracht. Details zum Hergang des Unfalls in der Nacht waren unklar. Es gebe Hinweise, dass weiter

Abgebranntes Affenhaus wird abgerissen

Sechs Wochen nach dem schweren Feuer im Krefelder Zoo haben am Montag die Abrissarbeiten am ausgebrannten Affenhaus begonnen. Mit zwei Großbaggern und einem Kran wird zunächst die Dachkonstruktion abgetragen. Insgesamt soll der so genannte Rückbau vier bis sechs Wochen dauern. Beim Brand des Affenhauses in der Nacht zu Neujahr waren mehr als 50 Tiere weiter
  • 136 Leser

Airbus Neue Produktion in Hamburg

Der Flugzeughersteller Airbus weitet in Hamburg seine Produktionskapazität für das neue Mitglied der A320-Familie aus. Mit einer Strukturmontage bereite sich das Unternehmen auf die Auslieferung der ersten A321 XLR im Jahr 2023 vor, teilte das Unternehmen mit. Bereits ein halbes Jahr nach der Einführung des Flugzeugs lägen mehr als 450 Bestellungen weiter
  • 178 Leser
VfB Stuttgart

Al Ghaddioui bricht den Bann

Das Team von Pellegrino Matarazzo gewinnt sein Zweitliga-Spiel beim VfL Bochum mit 1:0 und feiert den ersten Auswärtssieg seit September.
Die Stuttgarter Konkurrenz hatte geliefert. Zweitliga-Spitzenreiter Arminia Bielefeld marschiert. Die Ostwestfalen gewannen am Wochenende klar in Fürth, der Hamburger SV holte in Hannover immerhin noch einen Last-Minute-Punkt. Wie würde der VfB Stuttgart am Montagabend reagieren? Würde er seine heikle Aufgabe beim abstiegsbedrohten VfL Bochum meistern weiter
  • 309 Leser

Alfdorf distanziert sich von „perfiden Plänen“

Eine abseits gelegene Museumsmühle soll Treffpunkt mutmaßlicher Rechtsterroristen gewesen sein.
Die museale Sägemühle mit dem ungewöhnlichen Namen Hummelgautsche in der Gemeinde Alfdorf (Rems-Murr-Kreis) soll der Sammelplatz mutmaßlicher Terroristen gewesen sein. Der idyllische Grillplatz im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald wurde offenbar ausgesucht für eine erste Kontaktaufnahme jener Männer, die jetzt wegen des Verdachts der Vorbereitung weiter
  • 208 Leser

Alstom kauft Zugsparte

Im Geschäft mit Bahntechnik entsteht ein neuer Riese.
Der französische TGV-Hersteller Alstom will die Zuggesparte des kanadischen Konkurrenten Bombardier übernehmen. Dafür solle ein Preis in der Spanne von 5,8 Mrd. EUR bis 6,2 Mrd. EUR gezahlt werden, teilte Alstom mit. Eine entsprechende Absichtserklärung sei unterzeichnet worden. Bombardier ist finanziell schwer angeschlagen. Mit der Übernahme erhöht weiter
  • 175 Leser

Altersfrage Keine Beihilfe zur Befruchtung

Gericht: Kein Anspruch auf Beihilfe bei Männern ab 50 Jahren
Das Land Nordrhein-Westfalen hat laut einem Gerichtsurteil einer 34 Jahre alten Lehrerin zu Recht Beihilfezahlungen für mehrere Versuche einer künstlichen Befruchtung verweigert, weil ihr Mann bereits älter als 50 Jahre (in ihrem Fall sogar 64 Jahre alt) ist. Das Verwaltungsgericht Düsseldorf wies deshalb ihre Klage auf Zahlung von rund 4200 Euro weiter
  • 128 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Champions League Achtelfinal-Hinspiele Borussia Dortmund – Paris SG Di., 21.00 Atlético Madrid – FC Liverpool Di., 21.00 (Rückspiele am 11. März, 21 Uhr) Atalanta Bergamo – FC Valencia Mi., 21.00 Tottenham Hotspur – RB Leipzig Mi., 21.00 (Rückspiele am 10. März, 21 Uhr) FC Chelsea – FC Bayern Di., 25.2., 21.00 weiter

Basketball Bauermann nach Tunesien

Der frühere Bundestrainer Dirk Bauermann betreut die tunesische Basketball-Nationalmannschaft im Sommer beim Olympia-Qualifikationsturnier in Split/Kroatien und bekommt es dort eventuell mit Deutschland zu tun. Das gab Zweitligist Rostock Seawolves, Bauermanns Arbeitgeber, bekannt. „Ich freue mich auf die interessante Herausforderung“, weiter

Beleidigungen sind salonfähig

Die Diskriminierung von Fußballern aufgrund ihrer Hautfarbe nimmt zu. Ein Soziologe spricht über die Beweggründe der Täter.
Vom Tor-Helden zum Rassismus-Opfer: Es waren unfassbare Szenen, die sich am Sonntagabend in der portugiesischen Liga in der Partie zwischen Vitoria Guimarães und dem FC Porto abgespielt haben. Kurz nach seinem 2:1-Siegtreffer in der 60. Minute verließ Portos Torschütze Moussa Marega wutentbrannt das Spielfeld. Der Grund: Der 28-Jährige musste während weiter
  • 344 Leser
Blick mal zurück

Blick mal zurück

Hochwasser durch die Schneeschmelze, tagelange Regenfälle und gleichzeitig einen Schnee-Rekord meldete die SÜDWEST PRESSE vor 50 Jahren: Neckar, Enz, Kocher und Jagst führten Ende Februar 1970 Hochwasser in Rekordhöhe. Straßen waren überschwemmt, Dämme mussten gesichert werden, überflutete Keller ausgepumpt. In der Heidelberger Altstadt wurden weiter

Bombensuche bei Ghandi

Ein Sprengstoffspürhund beschnuppert eine Statue von Mahatma Ghandi in Ahmedabad. Vor dem Indien-Besuch von US-Präsident Donald Trump gilt dort, wo er Station macht, erhöhte Sicherheitsstufe. Foto: Sam Panthaky/afp weiter
  • 138 Leser

Brisantes Wiedersehen mit Ex-Coach

Thomas Tuchel gastiert mit Paris St. Germain bei Borussia Dortmund.
Beim brisanten Wiedersehen mit Thomas Tuchel scheint alles für ein Tor-Spektakel der starken Offensivreihen bereitet – doch Borussia Dortmund will den Laden erst einmal dicht machen. „Manchmal habe ich nichts dagegen, 1:0 zu gewinnen oder 0:0 zu spielen“, sagte Trainer Lucien Favre vor dem Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League weiter
  • 101 Leser
Bahn Baden-Württemberg

Bund kassiert Zielfahrzeit für Gäubahn

In zwei Stunden und 15 Minuten von Stuttgart nach Zürich? Dieser 1996 mit der Schweiz ausgehandelte Plan ist „zu ambitioniert“, sagt die Bundesregierung.
Der Ausbau der Gäubahn wird die Fahrzeit zwischen Stuttgart und Zürich nicht deutlich verkürzen. Das Ziel, die Fahrzeit zwischen Deutschland und der Schweiz auf zweieinviertel Stunden zu senken, sei „zu ambitioniert“, schreibt der im Bundesverkehrsministerium für Schienenverkehr zuständige Staatssekretär Enak Ferlemann (CDU) in einer weiter
  • 106 Leser

Carlson wieder auf dem Damm

Außenverteidiger Dirk Carlson (21) vom Karlsruher SC hat nach seiner Kopfverletzung im Zweitliga-Heimspiel gegen den VfL Osnabrück das Krankenhaus wieder verlassen. Er sei wieder fit. Foto: Uli Deck/dpa weiter
  • 103 Leser

Corona-Krise trifft Autobauer

Für deutsche Unternehmen ist China der wichtigste Markt. Die Bundesbank warnt: Gestörte Lieferketten gefährden die Konjunktur.
Die Sorge um die Weltwirtschaft wächst angesichts der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus in China. Einer Studie zufolge könnte das Virus der globalen Autoindustrie empfindlich schaden. Die Deutsche Bundesbank sieht Risiken für die deutsche Konjunktur, weil ein vorübergehender Rückgang der gesamtwirtschaftlichen Nachfrage in China den deutschen weiter
  • 268 Leser

Corona-Virus gefährdet Wirtschaft

Unternehmen befürchten Produktionsausfälle.
Eine weitere Ausbreitung des Coronavirus könnte der Südwest-Wirtschaft spürbar schaden. In der Pharma- und Autoindustrie drohen wegen der Produktionsausfälle in China Engpässe. Sollte die Epidemie länger andauern, könne es zum Komplettausfall chinesischer Rohstoff- und Wirkstofflieferanten kommen, sagte Thomas Mayer, Hauptgeschäftsführer der weiter
  • 187 Leser

Dämpfer für Japan

Die japanische Wirtschaft hat im vierten Quartal einen herben Dämpfer erhalten. Im Vergleich zum Vorquartal ging das Bruttoinlandsprodukt von Oktober bis Dezember um 1,6 Prozent zurück. Das ist der stärkste Rückgang seit dem zweiten Quartal 2014. Litauen verliert Prozess In einem jahrelangen Streit mit dem russischen Gaskonzern Gazprom ist Litauen weiter

Das große Schachern um TV-Rechte

Wer die Rennen ab der Saison 2021 überträgt, das ist noch völlig offen. RTL bietet weiter mit.
Motorsport-Liebhaber in Deutschland sind verwöhnt. Seit fast drei Jahrzehnten gibt es ohne zusätzliche Kosten ein Rundum-Sorglos-Paket für Formel-1-Fans bei RTL. Doch das muss nicht so bleiben – der Poker um die TV-Rechte läuft derzeit. Wenn es nach RTL geht, bleibt es auch ab der Saison 2021 so, wie es ist: Alle Rennen laufen frei empfangbar weiter

Debatte um Tempolimit neu entfacht

Digitale Anzeigen sind laut Scheuer effektiver als eine Geschwindigkeitsbegrenzung. Doch nur elf Prozent des Autobahnnetzes sind digitalisiert.
Sie können schnell auf die Verkehrslage reagieren und reduzieren Staus: digitale Tempoanzeigen auf Autobahnen. Diese Anlagen sind laut Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) die bessere Alternative zum Tempolimit. Denn sie passen sich dem Verkehrsfluss und der Witterung an. Das Problem: Nur elf Prozent des Autobahnnetzes sind damit ausgestattet. weiter
  • 1
  • 183 Leser

Deutsche Bahn Steuersenkung füllt die Züge

Die Senkung der Mehrwertsteuer auf Fernverkehr-Tickets hat der Deutschen Bahn nach eigenen Angaben einen „Fahrgastboom“ beschert. So stieg im Januar 2020 die Zahl der Reisenden von 11 auf 12,2 Mio. – ein Plus von 10,7 Prozent im Vergleich zum Januar des Vorjahres. Bahn-Chef Richard Lutz nannte neben der Steuersenkung als weiteren Grund, weiter

Diebstahl Mann erwischt Einbrecher

Ein 50-jähriger Mann hat zwei Einbrecher in seiner Wohnung in Pforzheim auf frischer Tat ertappt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, bemerkte der Mann die Eindringlinge am Samstagnachmittag bei der Heimkehr und stellte sie zur Rede. Der 50-Jährige forderte den Ausweis eines Täters, fotografierte ihn ab und ließ die Eindringlinge gehen. Später weiter
  • 105 Leser

Drogen Polizei nimmt Dealer fest

Die Polizei hat bei einer Wohnungsdurchsuchung in Lörrach Drogen im Wert von 30 000 Euro beschlagnahmt. Wie die Beamten am Montag mitteilten, gab es Hinweise auf einen Drogendealer. Die Ermittlungen ergaben einen Verdacht gegen einen 24-jährigen Mann. Bei dessen Wohnungsdurchsuchung Ende Januar stellten die Beamten zwei Kilogramm Haschisch, weiter

Durchbruch nach 150 Jahren

Als der Belgier Joseph Plateau 1873 seine Schriften über Oberflächenspannung veröffentlichte, konnte er nicht ahnen, dass er die Grundlage schuf für ein Forschungsfeld, das auch fast 150 Jahre später immer noch wissenschaftliche Durchbrüche zu vermelden hat. Es geht – man glaubt es kaum – um die Seifenblasenkunde. Und auf diesem Feld weiter
  • 132 Leser

Eishockey Kölner Talfahrt hält weiter an

Ausgerechnet an Karneval droht den Kölner Haien die größte Schmach überhaupt. Sollte die bizarre Niederlagenserie von aktuell 15 Spielen in den kommenden Tagen weitergehen, verewigt sich der achtmalige Meister als eines der schlechtesten Teams überhaupt in die Geschichte der Deutschen Eishockey Liga. Mit dann 18 Pleiten in Serie könnte der stolze weiter
  • 101 Leser

Ermutigung aus China

Vor allem Kursgewinne im Autosektor haben am Montag den Dax zu einem weiteren Rekordhoch verholfen. Einbußen der schwer gewichteten Aktien von Bayer (Bild) und BASF nach einem millionenschweren Schadenersatzurteil in den USA dämpften den Optimismus an der Börse dagegen nur geringfügig. Ermutigt haben dürfte die Investoren, dass die chinesische weiter
  • 211 Leser

EU billigt Förderung

Deutschland darf Forschungsprojekte in der Luftfahrtindustrie mit rund 200 Mio. EUR pro Jahr fördern. Die EU-Kommission billigte am Montag die Beihilfen aus dem Luftfahrtforschungsprogramm des Bundeswirtschaftsministeriums. Verbraucher-Appell an VW Nach dem Ende der Vergleichsgespräche zur Diesel-Musterklage fordern Verbraucherschützer den VW-Konzern weiter

Ex-Gesundheitsministerin will Paris erobern

Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron will das Debakel seines ursprünglichen Wunschkandidaten für die Pariser Bürgermeisterwahl offenbar schnell hinter sich lassen: Zwei Tage nach dem Rückzug von Benjamin Griveaux aus dem Rennen kündigte Macrons Gesundheitsministerin Agnès Buzyn am Sonntag an, bei der Kommunalwahl Mitte März für Macrons Bewegung weiter
  • 186 Leser

Facebook Mehr Transparenz bei Löschungen

Facebook arbeitet daran, externe Überprüfungen seiner Vorgehensweise beim Löschen von Inhalten zu ermöglichen. Das gab Gründer und Chef Mark Zuckerberg bekannt. Facebook wird vorgeworfen, zu viele oder zu wenige Beiträge zu entfernen, einigen Politikern geht auch das Löschen von Hassrede und Terrorpropaganda nicht schnell genug. Der Konzern richtet weiter
  • 193 Leser
Auswertung

Forscher geben Entwarnung

3500 auffällige Zecken aus ganz Deutschland haben Experten unter die Lupe genommen. In keinem Tier wurden Tropenkrankheiten nachgewiesen.
Ute Mackenstedts Büro ist aus allen Nähten geplatzt. Die Leiterin der Parasitologie an der Universität Hohenheim hat im vergangenen Jahr Menschen aus ganz Deutschland dazu aufgerufen, ihr auffällige Zecken zuzuschicken. Über 3500 der blutsaugenden Krabbeltierchen fanden den Weg nach Stuttgart – darunter über hundert Hyalomma-Zecken, eine weiter
  • 134 Leser

Freibetrag lässt auf sich warten

Die Krankenkassen brauchen Zeit, um die neuen Regeln umzusetzen. Es gibt aber Nachzahlungen.
Bis zum Ende dieses Jahres kann es dauern, bis alle Bezieher einer Betriebsrente weniger Krankenkassenbeitrag abgezogen bekommen. Denn die Krankenkassen brauchen Zeit, um den neuen Freibetrag umzusetzen, der am 1. Januar 2020 eingeführt wurde. Für das Bundesgesundheitsministerium ist das „nicht hinnehmbar“, wie es auf eine Anfrage des weiter
  • 5
  • 253 Leser

Gas-Alarm: Zwölf Wohnhäuser geräumt

Schreck am Morgen: Wegen einer beschädigten Gasleitung sind in einem Wohngebiet in Leonberg (Kreis Böblingen) zwölf Wohnhäuser kurzzeitig geräumt worden. Nach Angaben der Polizei hatte ein Bagger bei Arbeiten im Hof eines Hauses am Montagmorgen die Gasleitung beschädigt. Die Feuerwehr stoppte den Austritt des Gases, der Versorger versiegelte daraufhin weiter

Geldregen auf Bundesstraße führt zu Auffahrunfall

Ein Geldschein-Regen mitten auf einer Bundesstraße hat in Pforzheim zu einer Vollbremsung und einem Auffahrunfall geführt. Wie die Polizei am Montag berichtete, waren Banknoten aus einer ebenfalls durch den Wind hochgewirbelten Ledermappe durch die Luft geflogen, als sich ein Auto näherte. Dessen 49-jähriger Fahrer erschrak, bremste bei dem Vorfall weiter
  • 139 Leser

Gemeinsam gegen Missbrauch

Mehr Wissen, mehr Zusammenarbeit: Die nach dem Fall von Staufen eingesetzte „Kommission Kinderschutz“ legt ihren Abschlussbericht vor.
Wie können Kinder wirksamer vor Missbrauch geschützt werden? Das war die Leitfrage der „Kommission Kinderschutz“, die seit September 2018 tagte und am Montag ihren Abschlussbericht vorgelegt hat. Er enthält mehr als 100 einzelne Empfehlungen, die verschiedene zuständige oder beteiligte Stellen und Institutionen betreffen: Es geht um weiter
  • 101 Leser

Gewalt Teenager bedroht Faschingsgruppe

Mit einem Beil hat ein 17-Jähriger in Pforzheim eine Faschingsgruppe bedroht. Wie die Polizei am Montag mitteilte, ging der Jugendliche am Samstag auf die Passanten zwischen 15 Jahren und 36 Jahren zu, die zu einer Faschingsgesellschaft gehörten, und bedrohte sie scheinbar ohne Grund. Anschließend machte sich der 17-Jährige davon. Polizisten stellten weiter
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 12 743 365,80 EUR Gewinnklasse 2 506 767,50 EUR Gewinnklasse 3 5206,50 EUR Gewinnklasse 4 2147,30 EUR Gewinnklasse 5 109,10 EUR Gewinnklasse 6 30,70 EUR Gewinnklasse 7 14,40 EUR Gewinnklasse 8 8,80 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 862 169,30 EUR Toto Gewinnklasse 1 32 990,90 EUR Gewinnklasse 2 weiter

GM legt Rückwärtsgang ein

Der US-Autobauer General Motors hat seinen Rückzug aus Thailand, Australien und Neuseeland angekündigt. So wird GM den Verkauf von Autos der 160 Jahre alten australischen Marke Holden einstellen. Foto: Kelly Barnes/AAP/dpa weiter
  • 175 Leser

Guardiola bleibt bei City

Trotz der Uefa-Sperre für Manchester, hält der Coach die Treue.
Startrainer Pep Guardiola bleibt Medienberichten zufolge beim englischen Fußball-Meister Manchester City. Er habe Freunden erzählt, den Verein trotz des zweijährigen Ausschlusses aus den Europapokal-Wettbewerben nicht zu verlassen, berichtete der Sender BBC am Montag. Nach Angaben der „Times“ soll der 49-jährige Spanier seine Entscheidung weiter

Güterzüge aus dem Takt

Der Schienengüterverkehr ist ein wichtiger Baustein für die Klimawende. Doch er kann derzeit nicht mit dem Lkw konkurrieren. Die Branche arbeitet an Lösungen.
Wenn bei der Jahrespressekonferenz der Deutschen Bahn vom Güterverkehr die Rede ist, herrscht bei den Vorständen meist betretenes Schweigen. Der Grund dafür ist die katastrophale Lage von DB Cargo. Die Güterverkehrssparte ist das Sorgenkind der Bahn. Nun hat die Bundesregierung angekündigt, mehr Güter auf die Schiene verlagern zu wollen. Bis 2025 weiter
  • 5
  • 443 Leser

Hinweise zum Kinderschutz

Vom Land eingesetzte Kommission legt ihren Bericht vor.
Die nach dem Missbrauchsfall von Staufen eingesetzte „Kommission Kinderschutz“ hat ihren Abschlussbericht vorgelegt. Darin fordert das aus Fachleuten und Beamten bestehende Gremium vor allem einen stärkeren Informationsaustausch und eine bessere Zusammenarbeit aller beteiligten Stellen, um Kinder wirksamer vor Tätern zu schützen. Die weiter
  • 124 Leser

Hohe Hürden in Budapest

Fed-Cup-Team spielt gegen Tschechien und die Schweiz.
Das deutsche Fed-Cup-Team spielt bei der Premiere des Finalturniers in Budapest am Donnerstag, 16. April, gegen Tschechien und einen Tag später (jeweils 10.30 Uhr) gegen die Schweiz. Diese Ansetzung gaben die Organisatoren am Montag bekannt. An den ersten beiden Tagen des Turniers, das am 14. April beginnt, hat die DTB-Auswahl, die in Vorrunden-Gruppe weiter

Hotelgewerbe Mehr Gäste, weniger Umsatz

Obwohl die Zahl der Übernachtungen 2019 weiter gestiegen ist, haben die Beherbergungsbetriebe 1,4 Prozent weniger Umsatz verbucht, wie der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) mitteilte. Die Gaststätten dagegen legten im Vergleich zum Vorjahr zu. Die gesamte Branche kam dadurch auf ein leichtes Plus von 0,9 Prozent. Die Zahlen spiegeln weiter
  • 185 Leser

Iran Ruhani hält an Posten fest

Irans Präsident äußert sich kurz vor Parlamentswahl am Freitag
Angesichts der drohenden Niederlage seines Bündnisses bei der Parlamentswahl im Iran hat Präsident Hassan Ruhani Gerüchte über einen vorzeitigen Rücktritt zurückgewiesen. „Die Idee zurückzutreten, ist mir nie in den Sinn gekommen“, sagte Ruhani. Ein Amtsverzicht seinerseits habe in seinen Augen „nicht viel Sinn“. Ruhani weiter

Jugendliche Geburtstagsfeier geplündert

Sechs bis zehn Täter verwüsten Vereinsheim und bestehlen Gäste
Eine Gruppe krimineller Jugendlicher hat in Bochum eine Geburtstagsfeier einer 16-Jährigen in einem Vereinsheim mit rund 50 Gästen gesprengt. Die männlichen Jugendlichen hatten Pfefferspray versprüht. Als die Gäste flüchteten, sollen die Eindringlinge fast das komplette Mobiliar zerstört, Handys, Taschen und Jacken der Gäste und auch die Geburtstagsgeschenke weiter
  • 129 Leser

Juventus Erneut Nummer 1 in Italien

Juventus Turin hat in der Serie A die Tabellenführung zurückerobert. Der italienische Fußball-Rekordmeister siegte auch ohne Superstar Cristiano Ronaldo, der geschont wurde, daheim 2:0 (1:0) gegen Abstiegskandidat Brescia Calcio. Weil Inter Mailand kurz davor das Spitzenspiel 1:2 (1:0) bei Lazio Rom verloren hatte, liegt Juventus nun mit 57 Punkten weiter
Zur Person

Kämpferischer Milliardär

Sein Wahlslogan ist so einprägsam wie Donald Trumps Schlachtruf „Make America Great Again“ (Macht Amerika wieder groß), klingt bei Michael Bloomberg (78) aber glaubwürdiger: „Mike will get it done!“, also „Mike wird es schon richten!“ Ein echter Macher, der es mit seinem weltumspannenden Medienimperium auf ein weiter
  • 181 Leser

Kandidatenfrage: Söder rät Union zu Aufschub

CSU-Chef fordert, den Kanzleraspiranten erst nach dem neuen Vorsitzenden der CDU zu bestimmen. Schwesterparteien müssten sich strategisch besser aufstellen.
CSU-Chef Markus Söder warnt die Unionsparteien, sie seien inhaltlich und strategisch nicht gut auf die nächste Bundestagswahl vorbereitet. Der bayerische Ministerpräsident regte deshalb eine gemeinsame Präsidiumssitzung von CDU und CSU an. Bei der Frage, wer der nächste Kanzlerkandidat wird, will Söder dagegen auf Zeit spielen: Die Kandidatenkür weiter
  • 149 Leser

Kein Zwang zur Therapie mit Strom

BGH lässt nicht zu, dass ein schizophrener Patient zu einer zweifelhaften Therapie gezwungen werden kann.
Einem Patienten darf gegen seinen Willen nur eine ärztliche Behandlung aufgezwungen werden, die einem breiten medizinisch-wissenschaftlichen Konsens entspricht. Das stellt der Bundesgerichtshof (BGH) klar. Im konkreten Fall sollte ein junger Mann mit Schizophrenie zwangsweise einer Elektrokrampftherapie unterzogen werden. Das ist nicht zulässig. Bei weiter
  • 124 Leser

Kino Mehr Besucher im Jahr 2019

Die Kinos in Deutschland haben im vergangenen Jahr wieder mehr Tickets verkauft. Rund 118,6 Millionen Besucher wurden nach Angaben der Filmförderungsanstalt (FFA) gezählt. Das waren rund 13,2 Millionen mehr als noch 2018 – damals hatte die Kinobranche die schlechtesten Zahlen seit Jahren geschrieben. „Es gab eine deutliche Erholung, aber weiter
  • 111 Leser
Land am Rand

Knutschfaule Schwaben

Nur von Luft und Liebe leben? Für Euro-Kritiker gab es vergangene Woche Grund zur Freude: Wer in der Valentinswoche einen Ausflug zu den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg machen wollte, konnte seinen Geldbeutel getrost stecken lassen. Bezahlen konnten Liebespaare ihren Eintritt stattdessen mit gespitzten Lippen, denn ein Kuss ging weiter
Kopf des Tages

Kopf des Tages

Franziska Giffey , Bundesfamilienministerin (SPD), will für Vorstände großer Unternehmen eine Quote von mindestens einer Frau einführen. Die Regelung soll für Börsenunternehmen mit mehr als 2000 Mitarbeitern und mindestens vier Vorstandsmitgliedern gelten. 70 Prozent der Unternehmen mit Vorständen hätten die Zielgröße null, kritisierte Giffey. weiter
  • 172 Leser

Kostbarkeiten in Schwaben entdeckt

Archäologen haben bei Ausgrabungen in Nordendorf (Landkreis Augsburg) ein schätzungsweise 1300 bis 1500 Jahre altes Reitergrab mit kostbaren Beigaben und Hinweise auf eine römische Siedlung gefunden. Foto: Sven Hoppe/dpa weiter
  • 158 Leser

Krankenkassen Studie: Beiträge könnten sinken

Wenn alle Bürger gesetzlich versichert wären, könnten die Beiträge einer Studie zufolge spürbar sinken. Beziehe man die finanziell leistungsstärkeren Privatversicherten in die gesetzliche Krankenversicherung ein könnten jedes aktuell in der GKV versicherte Mitglied und sein Arbeitgeber zusammen im Schnitt 145 Euro pro Jahr sparen. Das ergab eine weiter
  • 146 Leser

Kritik an Rodungsstopp für Tesla-Fabrik

Die Landesregierung Brandenburg ist optimistisch, dass die Rodung auf dem Gelände der geplanten Fabrik des US-Elektroautobauers Tesla trotz des vorläufigen Stopps weitergehen kann. Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg hatte die Rodung von zunächst rund 90 Hektar des Geländes am Wochenende gestoppt, nachdem ein Umweltverband Beschwerde eingelegt weiter
  • 181 Leser
Hintergrund

Lastwagen unter Strom

Vor gut einem Jahr war die Panik groß. Die Bundesregierung suchte händeringend nach klimaschonenden Maßnahmen, die Emissionen reduzieren und schnell wirken sollten. Hierzu gründete sie Expertenkommissionen, sammelte Ideen und unterstützte Pilotprojekte. Eines dieser Projekte unter der Federführung des Bundesumweltministeriums wurde hochgejubelt, weiter

Lauschangriff auf Außerirdische

Forscher haben zwar keine Zeichen gefunden, machen jetzt aber enorme Datenmengen öffentlich.
Sind wir allein im Universum? Auf der Suche nach außerirdischen Zivilisationen haben Forscher nach eigenen Angaben den bislang größten Lauschangriff auf unsere Heimatgalaxie unternommen. Fast zwei Petabyte an Beobachtungsdaten der Milchstraße hat die privat finanzierte Initiative „Breakthrough Listen“ nun öffentlich zugänglich gemacht, weiter
  • 150 Leser

Leichtathletik Mini-Starterfeld in Tokio

Wegen der Gefahren durch das neuartige Coronavirus dürfen nur rund 200 Elite-Athleten am traditionellen Tokio-Marathon teilnehmen. Ursprünglich waren 38 000 Läufer für den Wettkampf im Vorfeld der Olympischen Spiele im Sommer in der japanischen Hauptstadt erwartet worden. Doch aus Sorge um das in China ausgebrochene Sars-CoV-2 genannte Virus weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Reiner Calmund Der schwergewichtige Ex-Fußballmanager, will bis zu 70 Kilogramm abnehmen. Der 71-Jährige hat sich den Magen verkleinern lassen und bereits „so 25 oder 26 Kilo abgenommen“, sagte er jetzt. „Insgesamt sollen es am Ende so zwischen 60 und 70 Kilogramm weniger sein.“ Elton John Den Tränen nahe hat der britische weiter
  • 175 Leser

Libyen EU überwacht Waffenembargo

Österreich: Bisherige Mittelmeer-Mission "Sophia" wird beendet
Die EU-Außenminister haben eine neue Mission zur Überwachung des Waffenembargos gegen Libyen beschlossen. Dazu gebe es „eine Grundsatzentscheidung“, die Details des Einsatzes würden nun ausgearbeitet, sagte Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) in Brüssel. Der Einsatz werde auch „eine maritime Komponente“ haben. Nach Angaben weiter
Kommentar Axel Habermehl zum Kampf gegen Missbrauch

Lücken im System

Sexueller Missbrauch von Kindern erscheint so monströs, dass man schreien möchte. Das Ausmaß des Leids, das diese Form der Kriminalität bei den Opfern auslöst, und das Wissen um die schiere Masse der Taten sind bedrückend. Ebenso bedrückend ist es, wenn bei der Aufarbeitung solcher Verbrechen herauskommt, dass sie vielleicht hätten verhindert weiter
  • 154 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 10. Februar bis zum 14. Februar 2020 für 200er Gruppe beträgt 76 bis 81 EUR (78,20 EUR). Die Notierung vom 17. Februar: plus 2,00 EUR. weiter
  • 123 Leser
Energiesparen

Mehr Wärme für wenig Geld

Dämmmaterial und Dichtungen für Fenster kosten nicht viel. Doch sie helfen, die Heizkosten deutlich zu senken. Dafür braucht es ein wenig handwerkliches Geschick und Zeit.
Das Haus sei typisch ausgestattet für das Baujahr 2004, sagt Tina Schwenk. Sie und ihr Mann haben das Reihenmittelhaus in Nersingen 2018 gekauft. Für sie heißt das: „Im Moment ist soweit alles in Ordnung, aber spätestens in zehn Jahren müssen wir uns Gedanken über Sanierungen machen.“ Schwenk kennt sich aus, sie ist Referentin im Bereich weiter
  • 199 Leser

Ministerin weist Vorwurf zurück

Nicole Hoffmeister-Kraut verteidigt Vorstoß zu neuen Sanktionsregeln für Hatz-IV-Empfänger.
Die baden-württembergische Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) hat Vorwürfe des Populismus auf Kosten von Hartz-IV-Empfängern zurückgewiesen. Wolfgang Sartorius, Vorstand der Diakonie-Einrichtung Erlacher Höhe, hatte in einem offenen Brief an die Ministerin harsche Kritik geäußert, weil sie sich in einem Forderungspapier mit weiter

Mit Genuss zum nächsten Erfolg?

Denise Herrmann geht auch im Einzel mit Medaillenambitionen ins Rennen.
Nach ihrem furiosen Sturmlauf zu Silber zauberte die Aussicht auf Südtirols Gaumenfreuden Denise Herrmann ein Lächeln ins Gesicht. „Es ist wichtig, dass man die Speicher wieder gut füllt, gut schläft, gut regeneriert – und gut isst. Wir sind in Italien, da gibt es schlimmere Orte, wo das Essen schlechter schmeckt“, berichtete die weiter
  • 138 Leser

Musical Historischer Bau in neuen Händen

Das Essener Colosseum Theater kommt in neue Hände. Die RAG-Stiftung und der Energiekonzern Eon haben das historische Gebäude in der Innenstadt dem Musicalproduzenten Stage Entertainment abgekauft, wurde am Montag mitgeteilt. Sie wollen die denkmalgeschützte frühere Werkshalle von Krupp zu einem „Zentrum für Innovation“ entwickeln. Stage weiter
  • 124 Leser

Niederlage vor US-Jury

Ein Pfirsich-Bauer in Missouri macht Schäden durch Herbizid geltend.
Im Streit um das Unkrautvernichtungsmittel Dicamba hat eine US-Jury die deutschen Chemiekonzerne Bayer und BASF zur Zahlung von 265 Mio. Dollar (244 Mio. EUR) Schadenersatz verurteilt. Die Jury in Cape Girardeau im US-Bundesstaat Missouri sah es als erwiesen an, dass das Mittel die Pfirsich-Plantagen des US-Landwirts Bill Bader ruinierte. Die Entscheidung weiter
  • 202 Leser

Pharmabranche widerspricht Gesundheitsminister

Minister Spahn befürchtet einen Arzneimittel-Engpass wegen der Corona-Epidemie. Hersteller und Apotheken sehen noch keine Probleme. Eine seriöse Prognose ist nicht möglich.
Verschärft das Coronavirus die deutschen Arzneimittelengpässe? Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) meint angesichts der Abhängigkeit von chinesischen Wirkstoffherstellern „ja“: „Wir haben ein grundsätzliches Problem mit der Abwanderung der Produktion nach Asien und ein akutes Problem durch den Produktionsausfall in China.“ weiter
  • 193 Leser

Pkw-Maut FDP-Fraktion will Seehofer befragen

Die FDP-Bundestagsfraktion will Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) als Zeugen vor den Untersuchungsausschuss zur Pkw-Maut laden. „Damit der Innenminister nicht sein Gedächtnis verliert, soll er so rasch wie möglich als Zeuge befragt werden“, sagte FDP-Obmann Christian Jung. Wann genau Seehofer aussagen muss, ist unklar. Der Grund weiter
  • 205 Leser
An gehört

Pop-Perlen in neuem Gewand

Die Jazzer haben ihr Real Book, das definiert, was zum Standard taugt und was nicht. Jetzt hat Robin McKelle , die New Yorker Sängerin mit Wahlwohnsitz Paris, ihre eigenen Standards definiert und daraus das Album „Alterations“ gemacht (Doxie Records). Und was hat sich die Jazzsängerin aus dem Popbereich ausgesucht? Lieder von Songwriterinnen, weiter
  • 168 Leser

Real Madrid Kroos trifft, dennoch nur 2:2

Der spanische Rekordmeister Real Madrid hat sich trotz eines Treffers von Fußball-Nationalspieler Toni Kroos einen Ausrutscher im Titelkampf der Primera Division geleistet. Die Königlichen mussten sich vor heimischer Kulisse gegen den Abstiegskandidaten Celta Vigo mit einem 2:2 (0:1) zufrieden geben. Nach zuletzt fünf Siegen in Serie schrumpfte der weiter

Reformplan für das Elterngeld

Mütter und Väter von Frühchen sollen länger Leistungen beziehen dürfen. Außerdem wird das Arbeiten in Teilzeit erleichtert.
Eltern von Frühchen sollen länger Elterngeld bekommen. Das sieht eine Reform vor, die Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) am Montag vorgestellt hat. Außerdem sollen Mütter und Väter während der Elternzeit flexibler in Teilzeit arbeiten können. Darüber hinaus sollen die Verdienstgrenzen für Paare gesenkt werden. Antworten auf die weiter

Ringen um ausländische Fachkräfte

Küche, IT, Pflege: In vielen Branchen fehlen Bewerber. Ein neues Angebot soll Interessenten den Einstieg erleichtern.
Hat man als Maschinenbauingenieur in Deutschland Karrierechancen? Zählt ein Bachelor-Abschluss aus Mexiko im Gesundheitswesen genauso viel wie einer aus Deutschland? Wer als Nicht-EU-Bürger darüber nachdenkt, eine Karriere in Deutschland zu starten, stellt sich solche Fragen. Über Grenzen hinweg kann es jedoch schwierig sein, Antworten zu finden. weiter
  • 190 Leser
Kommentar Alexander Bögelein zu den Folgen der Lungenkrankheit

Risikofaktor Exportstärke

Angst ist ein schlechter Ratgeber. Doch die Sorge vor den wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus verbreitet sich ebenso schnell wie die Furcht vor einer weltweiten Pandemie. Schon jetzt ist klar: Die Folgen des Coronavirus werden auf die deutsche Wirtschaft durchschlagen. Die Frage ist nur in welchem Ausmaß. Bisher ist der Absatzeinbruch der weiter
  • 185 Leser

Ruf nach einer besseren Ausstattung

3000 Unterschriften von Lehrern und Leitern sollen die Politiker in Stuttgart zum Handeln bewegen.
Aus Sorge um die Grundschule haben rund 3000 Lehrer und Schulleiter einen Appell an die Politik unterzeichnet. Sie fordern eine Besserstellung der Schulart und etwa zusätzliche Stellen für die Sprachförderung, für Vertretungen im Krankheitsfall und für die Einbeziehung behinderter Kinder in den Schulunterricht. Die Initiatoren und die Gewerkschaft weiter

Rüstung Saudis wollen Waffen kaufen

Saudi-Arabien erwartet von der Bundesregierung die Aufhebung des vor 15 Monaten gegen das Königreich verhängten Rüstungsexportstopps. „Wir hoffen, dass Deutschland versteht, dass wir die Mittel brauchen, um uns zu verteidigen“, sagte Außenminister Prinz Faisal bin Farhan al-Saud. Er verwies vor allem auf die Bedrohung durch den Iran. weiter
  • 136 Leser
Landes köpfe

SAP-Mitbegründer Plattner wird Ehrendoktor in Karlsruhe

Hasso Plattner , Mitbegründer von Europas größtem Softwarehersteller SAP, ist seit Montag Ehrendoktor am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Der Titel wurde Plattner von der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik verliehen, wie die Universität weiter mitteilte. KIT-Präsident Holger Hanselka würdigte den 76 Jahre weiter
  • 104 Leser

Schlange stehen für die Berlinale

Die 70. Berlinale beginnt am Donnerstag in Berlin. Zum Start des Kartenverkaufs für das Filmfestival am Montag kamen Hunderte in die Arkaden am Potsdamer Platz, viele waren bestens ausgerüstet mit Klappstühlen, Kissen und dicken Büchern. Streit gibt es – wie immer – natürlich auch: Jury-Präsident Jeremy Irons fiel vor Jahren durch weiter
  • 143 Leser

Schmelzwasser für die Welt

Grönland will Schmelzwasser an Unternehmen verkaufen. 16 entsprechende Lizenzen wurden ausgeschrieben, 9 kleinere Projekte haben bereits eine Genehmigung zum Export von Trinkwasser erhalten. Foto: Felipe Dana/AP/dpa weiter
  • 167 Leser

Sicheres Helsinki

Weder Fußgänger noch Radfahrer sind 2019 dort getötet worden.
In der finnischen Hauptstadt sind 2019 zum ersten Mal seit Beginn der Aufzeichnungen keine Fußgänger oder Fahrradfahrer im Straßenverkehr ums Leben gekommen. Das vergangene Jahr sei damit das erste ohne Todesopfer unter Passanten und Radfahrern, seit 1960 damit begonnen worden sei, Statistiken über Verkehrstote zu erheben, teilt die Stadt mit. Zu weiter
  • 115 Leser
Hintergrund

Söder und die K-Frage

An diesem Montag schwänzt Markus Söder die übliche Pressekonferenz nach der Sitzung des CSU-Parteivorstandes. „Ich habe schon alles gesagt“, meint der Parteichef und bayerische Ministerpräsident und entschwindet. Die Pressekonferenz bestreitet später Generalsekretär Markus Blume. Eine Frage kreist durch München und Berlin: Hat der weiter
  • 173 Leser
Kommentar André Bochow zum Kanzlerkandidatendisput von CDU und CSU

Söder zeigt Flagge

Wenn Markus Söder Recht hat, dann ist Annegret Kramp-Karrenbauer (AKK) eigentlich unnötigerweise zurückgetreten. Deren Begründung für den angekündigten Rückzug als Parteichefin war: Sie wolle keine Kanzlerkandidatin werden, ein Kanzlerkandidat müsse aber her und wenn der gefunden sei, solle an ihn (dieses Mal scheint es ja nur männliche Bewerber weiter
  • 173 Leser
SPORT AKTUELL

SPORT AKTUELL

2. Bundesliga Der VfB Stuttgart hat gegen den VfL Bochum mit 1:0 gewonnen. In der 80. Minute bekam der VfB den Ball von den Bochumern an deren Strafraumeck serviert und Hamadi Al Ghaddioui schoss das Tor des Tages. Das Spiel war geprägt von eher unkonzentriert vorgetragenen Angriffen und konsequenten Verteidigungen. weiter
  • 110 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ZDF 14 Uhr: Biathlon, WM in Antholz/Italien, Einzel Frauen Eurosport 16 Uhr: Skilanglauf, Weltcup in Are/Schweden, Sprint Männer und Frauen Sky 19.30 Uhr: Fußball, Champions League, Achtelfinal-Hinspiele: Dienstags-Konferenz und Einzelspiel Atletico Madrid – FC Liverpool DAZN 21 Uhr: Fußball, Champions League, Achtelfinal-Hinspiel: Borussia weiter

Standort Mannheim

Volleyball Mannheim bleibt fünf weitere Jahre Austragungsort des Pokalfinals. Die Endspiele der Männer und Frauen finden bereits seit 2016 in der SAP Arena statt und werden dort nun bis 2025 ausgetragen. Zudem wurde der Termin für das kommende Jahr festgelegt: Die Veranstaltung findet am 28. Februar 2021 statt. Rudd muss gehen Basketball Bundesligist weiter
STICHWORT Krankenkassen-Studie

Stichwort Krankenkassen-Studie

Einer repräsentativen Studie im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung zufolge verdienen Privatversicherte – demnach Gutverdiener, Beamte, einkommensstarke Selbstständige – im Schnitt mindestens 56 Prozent mehr als gesetzlich Versicherte. Sie seien auch tendenziell gesünder. Wären sie in der GKV, könnte diese jährlich mit 8,7 bis 10,6 Milliarden weiter
  • 140 Leser

Sturmflut durch Tief „Victoria“

Es bleibt in den nächsten Tagen nass, windig und ungemütlich. Im Bergland kehrt der Winter zurück.
Eine Woche nach dem Orkan „Sabine“ kam „Victoria“ – die Ausläufer des Sturmtiefs ließen vor allem im Norden und Westen Deutschlands Bäume umstürzen. Dabei sind einige Menschen verletzt worden. Auf dem Brocken fegte der Wind am Sonntagabend nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Orkanstärke mit Geschwindigkeiten weiter
  • 180 Leser

Syrien Kreml verteidigt Militärhilfe

Russland hat seine Offensive an der Seite der syrischen Armee rund um die Rebellenhochburg Idlib gegen US-Kritik verteidigt. Russische Streitkräfte und Berater unterstützten das Militär im Kampf gegen Terroristen, sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow. Moskau bedauere aber, dass diese Terroristen von Idlib aus aktiver geworden seien. Russland ist der weiter
  • 139 Leser

Thüringen Ramelow schlägt Lieberknecht vor

Die frühere Thüringer Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (61, CDU) soll wieder Ministerpräsidentin werden. Das habe Ex-Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) auf einem Treffen von Linken, SPD und Grünen mit der CDU vorgeschlagen, erfuhr die dpa von Teilnehmern des Treffens. Sie könne eine Art Übergangs-Regierungschefin bis zu Neuwahlen weiter
  • 147 Leser

Thyssenkrupp Gespräche mit zwei Investoren

Thyssenkrupp hat eine Vorauswahl für einen Verkauf seiner Aufzugssparte getroffen. Es werde vorrangig mit zwei Gruppen von Finanzinvestoren verhandelt, teilte der Stahl- und Industriekonzern mit. Verhandelt werde mit dem Konsortium Blackstone, Carlyle und Canadian Pension Plan Investment Board sowie Advent und Cinven. Falls keine Einigung mit einem weiter
  • 254 Leser

Türkei droht Assad mit Vergeltung

Die Türkei hat dem syrischen Präsidenten Baschar al-Assad mit Vergeltung gedroht, sollten Regierungstruppen in der umkämpften Provinz Idlib weiter die türkische Armee angreifen. „Das Regime muss das wissen: Die Türkei wird dort keine Grenzen kennen, sollte es weiter solche Angriffe auf unsere Truppen geben“, sagte Vizepräsident Fuat weiter
  • 172 Leser

Unterricht Trennung nach Geschlecht?

Hubig kann sich Trennung in Mathe und Naturwissenschaften vorstellen
Die amtierende Präsidentin der Kultusministerkonferenz (KMK), die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Stefanie Hubig (SPD), kann sich zumindest zeitweise einen getrennten Unterricht von Mädchen und Jungen in Mathematik oder Naturwissenschaften vorstellen. „Seien wir offen dafür, Mädchen und Jungen in Fächern wie Mathe und Physik phasenweise weiter
  • 234 Leser

Urteil gegen Raser: Mord

22-Jähriger fährt bei einem Autorennen in Moers eine Frau tot.
Für den Tod einer Frau bei einem illegalen Autorennen hat das Landgericht Kleve einen 22-jährigen aus Duisburg zu lebenslanger Haft verurteilt. Es erkannte auf Mord. Der 22-jährige Kosovare und ein 22-jähriger Deutscher waren im vergangenen April in Moers bei Duisburg mit ihren rund 600 PS starken Autos in hohem Tempo durch ein Wohngebiet gefahren, weiter
  • 130 Leser

USA Justizminister soll zurücktreten

Im Streit um politische Einmischung in Verfahren fordern mehr als 1100 Ex-Staatsanwälte und Juristen des US-Justizministeriums den Rücktritt von Minister William Barr. Das Eingreifen von Barr und US-Präsident Donald Trump in den Fall des langjährigen Trump-Vertrauten Roger Stone widerspreche dem Prinzip einer unabhängigen Justiz, heißt es in einem weiter

Varta Kopfhörer treiben Batterie-Absatz

Der Batteriehersteller Varta bekommt deutlichen Schub vom Boom bei kabellosen Kopfhörern. Der Umsatz kletterte dank der dafür produzierten Batterien im vergangenen Jahr um 34 Prozent auf 364 Mio. EUR. Das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis stieg auf rund 98 Mio. EUR und damit fast auf das Doppelte. Varta ist Marktführer für die Akkus in weiter
  • 229 Leser

Vettel kein Thema

Beim Thema Sebastian Vettel (Ferrari) fasste sich Dietrich Mateschitz kurz. Der Red-Bull-Mitbesitzer und Rennstalleigner wurde gefragt, ob Vettel 2021 zu Red Bull zurückkehren könnte? „Daran ist nicht gedacht“, so Mateschitz. Foto: dpa weiter
  • 323 Leser

Vodafone Unitymedia nicht mehr am Markt

Nach der Übernahme durch Vodafone verschwindet der Kabelnetzbetreiber Unitymedia auch als Marke endgültig vom Markt. Für die Kunden soll sich außer dem Namen nichts ändern. Vodafone kündigte unterdessen einen weiteren Ausbau seiner sehr schnellen Internetverbindungen an. Auf einen Schlag steigt den Angaben zufolge die Zahl der Haushalte mit Gigabit-Anschluss weiter
  • 211 Leser

Volksbanken Nur wenige nutzen Negativzinsen

Negativzinsen bleiben den meisten Kunden von Volks- und Raiffeisenbanken in Deutschland nach Einschätzung des Genossenschaftsverbandes weiterhin erspart. Die Institute nähmen den „Schutz des Spargedankens“ sehr ernst, sagt der Vorstandsvorsitzende Ingmar Rega. Die Belastungen der EZB-Zinspolitik würden bisher nur an relativ wenige Kunden weiter
  • 102 Leser

Weg frei für Reaktivierung

Klage gegen Hermann-Hesse-Bahn wird zurückgezogen.
Die Wiederinbetriebnahme der Hermann-Hesse-Bahn ist besiegelt. Am Montag einigten sich die Beteiligten, darunter die Kreise Calw und Böblingen sowie der Verband Region Stuttgart VRS und die Gemeinde Renningen, auf ein Eckpunktepapier. Darin wird festgeschrieben, die Stuttgarter S-Bahn-Linie 6 bis Calw zu verlängern und ihr vor der Hermann-Hesse-Bahn weiter
Kommentar Nadine Vogt zu den rassistischen Vorfällen im Fußball

Zeichen von der Tribüne

Es ist widerwärtig, was in den vergangenen Wochen europaweit in den Fußball-Stadien passiert. Affenlaute, die von der Tribüne hallen, gerichtet gegen dunkelhäutige Spieler. Mal von einzelnen, mal von mehreren Tätern. Nach dem Vorfall gegen Herthas Jordan Torunarigha vor zwei Wochen passierte es nun wieder. Der Würzburger Drittliga-Spieler Leroy weiter
  • 231 Leser

Zentralrat: Muslime bangen um ihre Sicherheit

Verbände fordern nach Bombendrohungen und Terrorplänen zusätzlichen Schutz.
Die Verhaftung von zwölf rechtsextremen Terrorverdächtigen sowie mehrere Bombendrohungen in den vergangenen Tagen haben die Muslime in Deutschland aufgeschreckt. Nach einem Bericht des „Spiegel“ plante die Gruppe, mit Pistolen und selbst gebauten Handgranaten betende Muslime zu töten. Muslimverbände äußerten sich am Montag zutiefst weiter
Leitartikel Dieter Keller zur Zukunft des Mindestlohns

Zu viel des Guten

Von zwölf Euro Mindestlohn können Geringverdiener auf absehbare Zeit nur träumen. Seit Jahresanfang müssen mindestens 9,35 Euro gezahlt werden, und Anfang 2021 könnte er auf 9,82 Euro steigen, wie es aus der Mindestlohnkommission heißt, die den Betrag regelmäßig anpasst. Also deutlich weniger als der Betrag, den der Deutsche Gewerkschaftsbund weiter
  • 163 Leser

Zuber bleibt bei der TSG

Der Schweizer Nationalspieler Steven Zuber hat seinen Vertrag mit der TSG 1899 Hoffenheim um drei Jahre bis zum 30. Juni 2023 verlängert. Der Mittelfeldakteur (28) spielt seit sechs Jahren im Kraichgau. „Es ist eine echte Freude, einen Spieler wie Steven im Kader zu haben“, so 1899-Manager Alexander Rosen. Trauer um Gregg Fußball Manchester weiter
  • 105 Leser

Zulieferer planen Stellenabbau

Jedes zweite Unternehmen schraubt Investitionen zurück. Der Umstieg auf E-Antriebe ist einer der Gründe.
Die Autobranche, eine der Schlüsselindustrien in Deutschland, droht noch tiefer in die Krise zu rutschen. Mehr als jeder zweite Autozulieferer plant inzwischen mit einem Stellenabbau, wie aus einer Konjunkturumfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) hervorgeht. Grund sei nicht nur, dass konjunkturbedingt Aufträge wegbrechen, sondern weiter
  • 111 Leser

Zunehmender Judenhass

Jede Schulart ist betroffen, sagt der Beauftragte Blume.
Egal ob an Hauptschule oder Gymnasium – Judenfeindlichkeit ist aus Sicht des Antisemitismusbeauftragten der Landesregierung, Michael Blume, ein von der Schulart unabhängiges Phänomen. „Das ist ein Problem, das um sich greift“, sagte er. Beim Kultusministerium sind seit April 2018 insgesamt 62 solcher Fälle gemeldet. „Aber weiter

Zwei Gläser weniger pro Person

Verbraucher in Deutschland haben weniger Lust auf Wein – pro Kopf wurden zuletzt zwei Gläser weniger getrunken als ein Jahr zuvor: Der rechnerische Pro-Kopf-Verbrauch ging um 0,4 auf 20,1 Liter zurück. Foto: Monika Skolimowska/dpa weiter
  • 185 Leser

Leserbeiträge (5)

Narren stürmen das Aalener Rathaus

Aalen - Am Gumpendonnerstag stürmt eine bunt gemischte Narrenschar das Aalener Rathaus.

Am Gumpendonnerstag, den 20. Februar 2020, braut sich in der Aalener Kernstadt was zusammen.Die Aalener Fasnachtszunft zum Sauren Meckereck e.V, die Oschtalb Ruassgugga e.V., die Narrenzunft Bärenfanger e.V Unterkochen mit ihrem Fanfarenzug und die Maskengruppe

weiter
  • 4
  • 1323 Leser
Lesermeinung

Zu den SchwäPo-Artikeln „Wie der Tunnel aussehen kann“ vom 7.2. und zu „Auch Experten auf der Roten Liste“ vom 28.1.

Mit Verwunderung müssen die Unterkochener Bürger registrieren, dass das Thema „Grüßgottweg“ als Radweg keineswegs als abgelehnt erledigt ist, sondern sogar teure (...) Planungen zur Tunnelöffnung durchgespielt werden, obwohl große Teile der Bevölkerung (Bündnis pro Wandertrasse) sich gegen eine Nutzung als ausgewiesenen Radweg ausgesprochen

weiter
Lesermeinung

Zum Thema „Grundrente“ und „Hartz IV“

Wir alle können uns glücklich schätzen, in einem freien und friedlichen Land leben zu dürfen. Viele Bürgerinnen und Bürger nehmen es leider nicht mehr wahr, unter welch glücklichen Umständen wir – bei all den Problemen und Herausforderungen, die wir unbestritten auch haben – doch leben dürfen.

Ich möchte es deutlich machen, dass die CDU

weiter

Die Retterspitz-Heilmittel und ihre Wirkweisen

Seit über 110 Jahren vertreibt die Firma Retterspitz eine Flüssigkeit, welche als Grundlage für Wickelanwendungen nicht nur in der privaten Hausapotheke, sondern auch im modernen Klinikalltag und in Rehazentren Anwendung findet. In einem unterhaltsamen Vortrag wird sich Sybille Galgenmüller mit dieser Flüssigkeit, dem Retterspitz-Äußerlich,

weiter
  • 2
  • 837 Leser

Themenwelten (4)

Kurz und bündig

Fasching im Turmstüble

Schwäbisch Gmünd. Für viele wird der bevorstehende schmotzige Donnerstag wieder ein anstrengender Tag sein. So ganz spurlos soll dieser besondere Faschingstag am 20. Februar auch nicht am Freundeskreis Himmelsstürmer vorbei gehen. Der Termin ist eigentlich ein klassischer Stammtisch-Termin des Himmelsstürmer-Vereins in seinem Domizil im Himmelsgarten.

weiter
  • 431 Leser
Kurz und bündig

Faschingsparty im Mondschein

Gmünd-Weiler. Am Donnerstag, 20. Februar, sorgt das Duo Rostfrei aus Bettringen für Stimmung im Mondschein. Eingeladen sind alle kleinen und großen Faschingsfreunde. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr im alten Gasthaus Mondschein, Herdtlinsweiler Straße 9 in Weiler.

weiter
  • 458 Leser
Kurz und bündig

Kappennachmittag

Gmünd-Straßdorf. Herzliche Einladung zum Kappennachmittag für alle Straßdorfer Senioren am Donnerstag, 20. Februar, von 15 bis 18 Uhr, Saalöffnung ist um 14.30 Uhr im TV-Vereinsheim in der Wallenstraße 33 beim Sportplatz. Alleinunterhalter Otto ist mit von der Partie. Der Eintritt ist frei, zudem erhält jeder Gast einen Krapfen umsonst. Für

weiter
  • 395 Leser

Nicht munter drauf los pinseln

Fassade Maler und Stuckateure könnten viele Wünsche verwirklichen, doch oft sind Farben in kommunalen Verordnungen vorgeschrieben.

Frühlingsgrün, Sonnengelb oder Schweinchenrosa: Ein farbiger Anstrich würde so manche Hausfassade aufpeppen. Trotzdem sind bunte Häuser ziemlich selten.

Ein Grund: Wer Farbe will, muss etliche Vorgaben beachten – diese reichen vom Baugesetzbuch über kommunale Gestaltungssatzungen bis zum Bauträgervertrag. „Darin wird möglicherweise

weiter
  • 305 Leser