Artikel-Übersicht vom Dienstag, 25. Februar 2020

anzeigen

Regional (107)

Aschermittwoch Im Gottesdienst neue Wege gehen

Schwäbisch Gmünd. Neue Wegen gehen – das will ein etwas anderer Aschermittwochsgottesdienst. So wird zum Beispiel das Wort Gottes in Form einer Präsentation verkündet werden, aber es wird auch das Aschekreuz ausgeteilt. Es werden Lieder gesungen, Musik gehört, Gemeinschaft erlebt, der Segen erteilt. Wann: Am 26. Februar, um 18.30 Uhr in

weiter

Haft nach Flucht vor Polizeikontrolle

Schwäbisch Gmünd. Verhaftet und in die Vollzugsanstalt eingeliefert wurde ein 27-Jähriger, der am Montagabend vor der Polizei geflohen war. Gegen 22.10 Uhr war dem Mann mit seinem Mercedes auf der B 29 bei Lorch in Richtung Gmünd mit über 200 Stundenkilometern unterwegs. Deshalb wollte eine Streifenbesatzung des Gmünder Reviers ihn kontrollieren.

weiter

Philosophie in Romanen stärker?

VHS Neuer Kurs mit Dr. Reinhard Nowak an vier Dienstagen. Der Start ist am 3. März von 9.30 bis 12 Uhr.

Schwäbisch Gmünd. Ein neuer Philosophiekurs am Vormittag mit Dr. Reinhard Nowak folgt dem berühmten amerikanischen Philosophen Richard Rorty (geboren 1931), der in Romanen mehr philosophisches Leben entdeckt als in philosophischen Begriffsübungen. Der Kurs beginnt mit Jean-Paul Sartres Erfolgsroman „Der Ekel“ (1938), in dem Freiheit

weiter
Polizeibericht

1200 Euro Schaden bei Unfall

Lorch. Beim Anfahren vom Fahrbahnrand in der August-Wilhelm-Pfäffle-Straße beschädigte ein 55-Jähriger am Montag gegen 11 Uhr mit seinem Mercedes Benz den hinter ihm stehenden Ford einer 60-Jährigen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1200 Euro.

weiter
  • 293 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Lorch. Zu spät erkannte eine 30-Jährige, dass ein ihr auf der Hirschstraße vorausfahrender VW verkehrsbedingt angehalten hatte. Sie fuhr mit ihrem Fiat auf den Wagen des ebenfalls 30-Jährigen auf, wobei am Montag kurz nach 16 Uhr ein Sachschaden von rund 1200 Euro entstand.

weiter
  • 204 Leser

Den Narren folgen die Reiniger

Kehraus Der Bandwurm der Narren hatte am Dienstag seine Strecke durchs Gmünder Stadtzentrum eben absolviert, da folgten bereits die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs. Zu Fuß und mit Kehrmaschinen fegten sie die Überreste des närrischen Treibens zusammen. Foto: Tom

weiter
  • 206 Leser
Polizeibericht

Einbruchsversuch

Essingen. Über das vergangene Wochenende versuchten Unbekannte eine Lüftungsklappe an der Rückseite eines Gebäudes in der Rathausgasse abzureißen. Da dies offensichtlich nicht gelang, schlugen die Täter die Doppelglasscheibe zu einem Büroraum ein, betraten die Räume dann aber nicht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro.

weiter
  • 302 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Schwäbisch Gmünd. Rund 9700 Euro Schaden entstand bei einem Verkehrsunfall, den ein 23-Jähriger am Montag verursachte. Kurz vor 21 Uhr wechselte er mit seinem Lkw auf der Buchstraße die Fahrstreifen. Dabei übersah er den VW eines 31-Jährigen und streifte diesen. Beide Fahrer blieben unverletzt.

weiter
  • 200 Leser
Polizeibericht

Fußgänger bei Unfall verletzt

Waiblingen. Zum Glück nur leichte Verletzungen erlitt ein 17-jähriger Fußgänger bei einem Verkehrsunfall am Montag gegen 21.20 Uhr in der Salierstraße. Der Jugendliche querte die Salierstraße und wurde hierbei vom VW eines 19-jährigen Fahrers erfasst, der auf der Salierstraße von der Bajastraße kommend unterwegs war. Der Sachschaden ist, laut

weiter
  • 347 Leser
Polizeibericht

Rotlicht missachtet

Schwäbisch Gmünd. Obwohl die Ampel für ihn Rot zeigte, fuhr ein 35-Jähriger am Montag gegen 10.20 Uhr mit seinem Audi A6 in den Kreuzungsbereich Uferstraße/Klösterlestraße ein. Dort kam es zum Zusammenstoß mit dem Hyundai einer 54-Jährigen, wobei ein Gesamtschaden von rund 6000 Euro entstand.

weiter
  • 276 Leser
Polizeibericht

Störenfried

Ellwangen. Am Dienstag gegen 4.20 Uhr rief eine Mitarbeiterin der Virngrundklinik die Polizei, nachdem ein 28-Jähriger am Haupteingang herumschrie und die Frau beleidigt hatte. Der betrunkene Mann ging auch sofort aggressiv auf die Polizei zu und beleidigte die Beamten, die ihn in Gewahrsam nahmen.

weiter
  • 532 Leser
Polizeibericht

Versuchtes Raubdelikt

Winnenden. Gegen 21.40 Uhr wurden am Sonntag ein 15-jähriges Mädchen und ein 17-jähriger junger Mann an einem Bolzplatz im Bereich Schelmenholz von zwei männlichen Personen angesprochen. Letztlich wurde schnell klar, dass es die beiden Männer auf die Wertgegenstände des Pärchens abgesehen hatten. Da diese allerdings Bargeld forderten und die

weiter
Guten Morgen

Ein dreifaches Quiek-quiek

Jan Sigel über närrische Tiere im heimischen Wohnzimmer

Und? Als was waren Sie an Fasching verkleidet? Als Prinzessin? Pirat? Hexe? Oder als etwas ganz anderes? Aber eigentlich ist das Kostüm ja egal, oder? Hauptsache Spaß gehabt. Aber wussten Sie, dass nicht nur wir Menschen, sondern auch Tiere närrisch sein können? Nicht? Doch, doch, können sie. Und wie! Die Narren des Gmünder Gaudiwurms hatten

weiter

Zahl des Tages

55

Kilometer Straßen von Landkreis, Land oder Bund laufen auf Abtsgmünder Gemarkung. Ein großer Teil davon ist in schlechtem Zustand.

weiter
Kurz und bündig

Hauptversammlung

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, 26. Februar, ist die Hauptversammlung der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke in Gmünd und Umgebung ab 19 Uhr im Seniorenzentrum St. Anna, Katharinenstraße 34.

weiter
  • 101 Leser

Wie man richtig wickelt

Vortrag Die Retterspitz-Heilmittel und ihre Wirkweisen.

Schwäbisch Gmünd/Mutlangen. Seit über 110 Jahren vertreibt die Firma Retterspitz eine Flüssigkeit, welche als Grundlage für Wickelanwendungen nicht nur in der privaten Hausapotheke, sondern auch im modernen Klinikalltag und in Rehazentren Anwendung findet. In einem unterhaltsamen Vortrag wird sich Sybille Galgenmüller mit dieser Flüssigkeit,

weiter
Lesermeinung

Die Kunst des Miteinander-Redens

Zum Verwaltungsausschuss

Zu der Stellungnahme der Stadtverwaltung in Bezug auf die Vorgänge bezüglich der „Wege zur Kunst“ in Straßdorf, in der letzten Sitzung im Verwaltungsausschuss des Gemeinderats, scheint folgende Klarstellung erforderlich: Die „Stele“ von Rolf Haug, ein Unikat, kann nach einer Überprüfung in einem

weiter

TV Lindach: „Fiesta statt Siesta“

Fasching „Mexiko – Fiest statt Siesta“ lautete das Motto des Faschings beim TV Lindach. Die für den Ball dekorierte Eichenrainhalle entführte nach Mexiko. Für die Musik sorgten die „Limes Liner“ und die „Gmendr Gassafetza“. Ein Highlight war der Auftritt der Lindacher AH mit der Frauen-Tanzgruppe. Auch der

weiter
  • 3

Gmünder Hüpfer, Tanzteufel und der alte Heesters

Fasching Jede Menge Gaudi und gute Stimmung gab's beim Faschingsball im Begegnungszentrum Riedäcker.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Zuvorderst standen Spaß und Unterhaltung beim traditionellen „Riedäcker-Fasching“ im Begegnungszentrum des Fördervereins Begegnungszentrum Riedäcker. Beste Stimmung herrschte im Saal der bis auf den letzten Platz gefüllt war. Uli Bopp führte durchs Programm und moderierte.

Dabei sorgte die „Band

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Dieter Dürr, Herlikofen, zum 70. Geburtstag

Klaus Weller, Lindach, zum 70. Geburtstag

Böbingen

Blanka Maier zum 95. Geburtstag

Göggingen

Bruno Gaiser zum 85. Geburtstag

Heubach

Rosa Feisel zum 80. Geburtstag

Spraitbach

Otto Leitz zum 80. Geburtstag.

weiter

Gmünd ein letztes Mal in Narrenhand

Fasnet Hexen, Kühe, Wikinger, Wäschweiber: Mehr als 90 Gruppen und 2200 Hästräger machten den 46. Gmender Fastnetsumzug am Dienstag zu einem letzten fröhlichen Faschingsvergnügen vor dem Aschermittwoch. Gut 35 000 Menschen säumten nach einer Schätzung der Polizei die Straßen, auf denen es bis auf ganz wenige Zwischenfälle friedlich blieb.

weiter

Der Bauernrebell und Pfusch am Bau

Narrengericht In der Mühlbachhalle tagt im voll besetzten Narrenstall die 21. Verhandlung des „Grobgünstigen Narrengerichts“ des Wilden Heeres der Röhlinger Sechtanarren.

Ellwangen-Röhlingen

Bei der 21. Verhandlung des „Grobgünstigen Narrengerichts“ des Wilden Heeres der Röhlinger Sechtanarren (RöSeNa) werden drei der vier Hauptangeklagten für schuldig gesprochen und verurteilt. Auch der in einem Eilverfahren Angeklagte wird zu einer Strafe verdonnert.

Die Verhandlung wurde zum dritten Male unter dem

weiter
Kurz und bündig

Bebauungsplan „Flugplatz“

Böbingen. Der Böbinger Gemeinderat tagt am Montag, 2. März, ab 18.30 Uhr im Rathaus. Unter anderem geht's in der Sitzung im Bürgersaal um den Aufstellungsbeschluss des Bebauungsplans „Flugplatz“. Hintergrund ist ein geplanter Neubau der Firma BHG auf dem Gelände der Firma Scholz. Zudem steht eine Anpassung beim Seniorenwohnheim auf der Tagesordnung,

weiter

Böbingen geht zurück in die Zukunft

Fasching Tolle Stimmung bei einem vielfältigen Programm in der ausverkauften Halle des TSV.

Böbingen. Der Böbinger Fasching stand dieses Jahr ganz unter dem Motto: „Zurück in die Zukunft“. So fanden sich von Raketen bis zu futuristischen Menschen viele in der ausverkauften TSV-Hallen ein. Den Auftakt des Programms machten die Gardegruppen des TSV Böbingen. Die kleinsten und jüngsten Akteure des Abends, die Dergelesgarde,

weiter
Kurz und bündig

Haushalt in Mögglingen

Mögglingen. Der Gemeinderat Mögglingen beschäftigt sich am Freitag, 28. Februar, ab 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses unter anderem mit dem Haushalt 2020 und der Vergabe der neuen Möblierung für die Mackilohalle. Außerdem steht die Einrichtung eines weiteren Büros für Mitarbeiter im Erdgeschoss des Rathauses auf der Tagesordnung.

weiter
  • 219 Leser

Konzert Zwei Bands im Übelmesser

Heubach. Fasching ist zwar so gut wie vorbei, aber im QLTourRaum Übelmesser in der Heubacher Adlerstraße geht es am Samstag, 29. Februar, weiter – und zwar mit voller Kraft, so die Organisatoren.

Ab 21 Uhr spielen die Stonerrock-Bands „malm“ und „Cornucopia“. „malm“ versprechen „Dampfwalzenrock“,

weiter

Ökumene „Sonntag für alle“ in Heubach

Heubach. Am Sonntag 1. März ist wieder „SOFA - Sonntag für alle“, zu dem der „Arbeitskreis Ökumene Heubach“ Jung und Alt einlädt. Im evangelischen Gemeindehaus ist zwischen 15 und 17 Uhr Gelegenheit, einen Sonntagnachmittag gemeinsam mit anderen zu verbringen. Die Kaffeetafel ist gedeckt und wer gerne singt, Spiele macht

weiter

Schlümpfe und Einhörner in der Römerhalle

Kinderfasching Nachwuchs des TSV und des Gesang- und Musikvereins rockt Böbingen.

Böbingen. Traditionell veranstalteten die Turnabteilung des TSV Böbingen und der Gesang- und Musikverein den Kinderfasching in der Römerhalle. Gut gerüstet und professionell vom Kinderfaschingsteam durchgeführt, bot der Sonntagnachmittag alles, was zu einem fröhlichen und ausgelassenen Kinderfasching gehört. Bei bester Unterhaltung durch die

weiter

Polizeibericht Scheibenwischer abgerissen

Böbingen. Vermutlich Faschingsheimkehrer beschädigten am Dienstagmorgen zwischen 1.30 Uhr und 7.30 Uhr mindestens fünf Fahrzeuge, die in der Dr.-Schneider-Straße parkten. Es wurden laut Polizei Scheibenwischer verbogen oder abgerissen, sodass einige hundert Euro Schaden entstand. Zeugen oder etwaig weitere Geschädigte werden gebeten, sich an

weiter
  • 415 Leser

Suppenfest Kirchen-Frauen laden ein

Bartholomä. Die Frauengruppe der katholischen Kirchengemeinde St. Bartholomäus lädt am 1. Fastensonntag, 1. März, alle Interessierten zum Suppensonntag in den Saal des Dorfhauses in Bartholomä ein. Bereits um 9 Uhr an diesem Tag findet in der Kirche ein Gottesdienst statt.

Im Anschluss daran gibt es im Dorfhaussaal Kaffee und Hefezopf und ab 11.30

weiter

Wandern ins Himmelreich

Natur Beim Parkplatz an der Teufelsklinge in Heubach plätschert der Klotzbach, im Hintergrund ist das Himmelreich zu erahnen. Wer im Naturfreundehaus eine Einkehr plant, kann sich an der Infotafel oder unter www.naturfreundehaus-himmelreich.com über die Öffnungszeiten schlau machen. Foto: me

weiter
  • 231 Leser

Droht schon wieder ein schwerer Sturm?

In der Nacht zu Freitag könnte es ungemütlich werden

Die Wettermodelle basteln derzeit schon wieder an einem Sturm, den könnte es ab Donnerstagabend geben. Schuld daran ist ein sogenannter "Schnellläufer", der sich in Frankreich bildet und im Laufe des Donnerstags Richtung Deutschland zieht. Unklar ist allerdings noch die Zugbahn. Erwischt es uns voll, gibt es Windgeschwindigkeiten zwischen

weiter

Gmünd hat bislang kaum gesalzen

Umwelt Der Winter 2020 milder als erwartet. Warum die Stadt trotzdem für den Ernstfall gerüstet sein will und warum die Kommune und der Einzelne immer sparsam mit dem Streumittel umgehen sollten.

Schwäbisch Gmünd

Tonnenweise ungenutztes Salz lagert zur Zeit im Baubetriebshof der Stadt Schwäbisch Gmünd. Das bestätigt der Leiter des Baubetriebsamts Friedrich Mayer. Genauer gesagt ungefähr 2000 Tonnen. Zwar wurde auch in diesem Winter auf Gmünder Straßen gestreut, erklärt Stadtsprecher Franz Kohl, die vorrätige Menge wurde allerdings

weiter
  • 5
  • 110 Leser

Gassafetza räumen ersten Preis ab

Fasching Eine fünfköpfige Jury kürt am Dienstagabend im Prediger die besten Gruppen des diesjährigen Umzugs. Welche Narren nahmen welche Preise mit nach Hause?

Schwäbisch Gmünd

Die Jury des 46. Gmender Fasnetsumzugs hat entschieden. 94 Gruppen waren unterwegs, ungefähr 2200 Hexen und Narren zogen durch Gmünd. Die Sieger in verschiedenen Kategorien werden im Prediger in Gmünd prämiert.

Die Jury zeigt sich zufrieden: „Wir hatten noch Glück mit dem Wetter. Es hat soweit eigentlich alles gepasst“,

weiter

Lauchheim von guten Geistern verlassen

Närrischer Gemeinderat Tanzroboter und die „Bunte Schar“ begeistern das Lauchheimer Publikum.

Lauchheim. Höhepunkt bei der närrischen Gemeinderatssitzung am Faschingsdienstag im Bürger- und Sitzungssaal des Rathauses Lauchheim ist der Auftritt der Bunten Schar gewesen.

In einer Geisterstunde deckten die Gemeinderätinnen Claudia Gerken sowie Claudia Gerstner und ihre Kollegen Siegfried Scholz und Andreas Thurner Beklagenswertes auf. Dieses

weiter

Wörter Narrenbaum bringt Rekorderlös

Versteigerung Narren ersteigern Baumstücke. 1120 Euro gehen an den guten Zweck.

Wört. Ein Rekordergebnis wurde bei der Narrenbaumversteigerung in Wört zum Faschingsausklang erzielt, die von der Wörter Narrenschaft auf dem Dorfplatz veranstaltet wurde und bei der 1120 Euro erlöst wurden.

„Bösa Böck“-Maskenmeister Andreas Fuchs legte Hand an das dreizehn Meter große Prachtexemplar und zersägte es in dreizehn

weiter

Wo Brezeln und Pointen fliegen

Fasnacht Beim Sauren Meckereck der Aalener Fasnachtszunft im proppenvollen Rathausfoyer kriegt die Obrigkeit wieder mächtig auf die Mütze.

Aalen

Sie halten in Aalen die Fasnacht hoch, die AFZ-Meckerer vom Sauren Meckereck. Und wenn sie zu ihren Spottreden ansetzen, gefriert den Machthabern das Blut. So war es einst, so war es auch am Faschingsdienstag im Rathausfoyer, in dem die Schrannen und Stühle kaum ausreichten.

Doch weil dunkle Ereignisse Schatten auch auf die Narretei werfen,

weiter
Tagestipp

Der Weg ist das Ziel

Zur Fastenzeit nehmen sich manche vor, auf Manches zu verzichten. Der BUND hält dazu einen Vortrag und hat ein Ziel. Sie wollen 46 Tage vollkommen auf Plastik verzichten. Der Vortrag ist heute von 18 bis 19 Uhr im Torhaus (4. OG) in Aalen. Es ist keine Voranmeldung nötig und der Eintritt ist frei. Weitere Informationen gibt es unter (07361) 5559773.

weiter

Narren trotzen Wetter und Terrorangst

Fasnet Gut 35 000 Menschen verfolgen trotz ungemütlichen Wetters den 46. Gmender Fasnetsumzug. Ganz ohne Zwischenfälle geht es beim Gmünder Gaudiwurm jedoch nicht ab.

Schwäbisch Gmünd

Sie haben es wieder getan. Zum 46. Mal schlängelte sich der Gaudiwurm durch die Gmünder Innenstadt. Und wieder glich der Faschingsumzug einem royalem Treffen. Hier eine Prinzessin. Dort ein Prinz. Und zwischendrin zahlreiche Hexen, Kühe, Hunde, Wäschweiber, Wikinger, Piraten, und, und, und. Kein Wunder also, dass sich bei solch

weiter

Zahl des Tages

1175

Kilometer umfasst das Radwegenetz im Ostalbkreis, mehr als das übrige Straßennetz an Bundes-, Land- und Kreisstraßen.. Den Verantwortlichen im Landratsamt ist dies aber noch nicht genug, der Geschäftsbereich „Nachhaltige Mobilität“ soll entstehen und den weiteren Ausbau so begleiten, dass weitere Anreize zum Verzicht auf das Auto entstehen.

weiter
  • 309 Leser

Frau und Beruf Beratungsangebotder Kontaktstelle

Aalen. Die Kontaktstelle Frau und Beruf im Landratsamt Ostalbkreis bietet Frauen Orientierungsberatung und Karrierecoaching zu Themen wie Wiedereinstieg, Konflikte am Arbeitsplatz oder berufliche Umorientierung an. Die Beratungen sind kostenlos, neutral und unabhängig und finden in Aalen und Schwäbisch Gmünd statt. Terminvereinbarung unter frau-beruf@ostalbkreis.de

weiter

IG Metall Jugend Lesung und Podium

Aalen. Das gewerkschaftspolitisch brisante Jahr startet die IG Metall Jugend am Donnerstag, 27. Februar, um 18.30 Uhr im Gewerkschaftshaus mit einer Lesung und Diskussion zur Geschichte der Deindustrialisierung Europas. Auf dem Podium diskutieren der Autor des Buches „Jenseits von Kohle und Stahl“, Lutz Raphael, Roland Hamm (IG Metall),

weiter
  • 5

Gewaltprävention in digitalen Zeiten

Aalen. Fachkräfte aus den Bereichen Sozialarbeit, Schule und Polizei kamen im Kreishaus zusammen, um ihr Wissen im Umgang mit den neuen Medien und und Jugendlichen, die diese nutzen, zu erweitern. Die „Gewaltprävention in digitalen Zeiten“ stand im Zentrum der von der Koordinationsstelle Prävention organisierten Veranstaltung. Wegen

weiter

Die Spieltermine im Überblick

Diese Stücke spielt das Theater der Stadt Aalen in den kommenden Wochen:

Kleine Eheverbrechen: Freitag, 28. Februar, 20 Uhr, und Samstag, 29. Februar, 20 Uhr, Altes Rathaus.

BAM! Ich bin glücklich!: Sonntag, 1. März, 15 Uhr, Wi.Z.

Wing.Suit: Freitag, 6. März, 20 Uhr. Achtung: reine Frauenvorstellung in Kooperation mit dem Büro für Chancengleichheit,

weiter

Liederkranz und Deborah Woodson

Der Liederkranz Mögglingen lädt am Montag, 16. März, 19 Uhr, zu einem besonderen Konzert ein: Der Chor Good Voices tritt gemeinsam mit Deborah Woodson auf.

Deborah Woodson ist Sängerin und Komponistin. Geboren wurde sie in Georgia, USA. Ihr Musikstudium absolvierte sie an der North Carolina Central University mit magna cum laude. Aufritte in mehr

weiter

Mit dem Baby die Kunstgalerie besuchen

Freizeit Bei der „Kunst+Pause! Mit Baby in die Q Galerie für Kunst“ am Mittwoch, 4. März, 10 Uhr, können Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr den Babyalltag für eine Stunde hinter sich lassen. Gemeinsam mit der Kunsthistorikerin Katharina Stopper wird die Ausstellung Dynastien von Thomas Kühnapfel besucht und das Beste daran: Das

weiter

Das Arche Programm in der Übersicht

Heidi Friedrich & Birgit Süss: „Willkommen im BlablaLand“. So, 1. März, 18 Uhr, Eintritt: 20,50 bis 23,50 Euro. Ein kabarettistischer Schlagabtausch der Extraklasse.

Die Rio Reiser-Story Termin: Ein Theater-musikalisches Kammerspiel. ist am Freitag, 6. März,, 20 Uhr zu erleben.. „Die Rio Reiser - Story“ ist kein Aufguss

weiter

Fruchtig, frisch und vergänglich

Kunst Im Fränkischen Museum geht’s um Früchte. Was die Ausstellung mit erotischen Obstschalen zu tun hat.

Der Feuchtwanger Kunstsommer präsentiert seit vielen Jahren in der Zeit der großen Sommerfestspiele moderne und zeitgenössische Kunst. Vom 23. April bis zum 16. August sind im Fränkischen Museum Werke des 20. und 21. Jahrhunderts zu sehen, die allesamt eines verbindet: die Darstellung von Früchten und Blumen. Die Darstellungsformen sind jedoch

weiter

Eine maximale Fasnachtsparade

Fasnacht Der Ellwanger Faschingsumzug wird mit 90 Gruppen und zehntausenden Besuchern bei Sonnenschein zu einem wunderschönen Finale der Fasnacht 2020.

Ellwangen

Den Glücklichen lacht die Sonne und das waren in diesem Fall die Fasnachter. Wer am Dienstagnachmittag aus Furcht, er könnte ja vielleicht nass werden, zuhause blieb, der hat wirklich etwas verpasst. Einen wundervollen Faschingsumzug mit viel Musik, prächtigen Kostümen, vielen Fußgruppen ein paar richtig großen Faschingswagen.

Die NaPo

weiter

Bosch: Runder Tisch setzt auf Qualifizierung

Wirtschaft Politik, Arbeitgeber, Arbeitnehmer und Agentur für Arbeit suchen Lösungen.

Schwäbisch Gmünd. Die Teilnehmer des Runden Tisch zur Situation bei Bosch AS und weiteren Automobilzulieferern im Raum Gmünd setzen auf Qualifizierung und Weiterbildung der Mitarbeiter. Dies ist ein Ergebnis des ersten Runden Tisches, an dem am Dienstag in der Technischen Akademie in Gmünd Oberbürgermeister Richard Arnold, Landrat Klaus Pavel,

weiter
  • 4
  • 274 Leser

Narren lassen es Kamelle regnen

Faschingsumzug Trotz schlechtem Wetter lassen es sich zwölf Gruppen in Westhausen nicht nehmen, den Zuschauern einzuheizen.

Westhausen

Das hatten die Narren in Westhausen nicht verdient. Sie hatten sich lange auf ihren Faschingsumzug vorbereitet, doch dann schlugen ihnen Wind und Regen entgegen. Doch was ein richtiger Faschingsfan ist, lässt sich von so etwas nicht aufhalten und so zogen zwölf Gruppen durch den Ort. Es ist ein kleiner, aber sehr feiner Umzug. Angeführt

weiter

2500 Euro fürs Programm

Spende Kulturstiftung erhält Unterstützung von der Kreissparkasse Ostalb.

Abtsgmünd. Die Kulturstiftung der Gemeinde Abtsgmünd erhält eine großzügige Spende von der Kreissparkasse Ostalb. Direktor Horst Beißwenger, bei der Kreissparkasse Ostalb unter anderem verantwortlich für das Kommunalkundengeschäft, überreichte den Spendenscheck in Höhe von 2500 Euro an Bürgermeister Armin Kiemel. Dieser versicherte, dass

weiter

Hohe Ehrungen beim Männergesangverein Birkenlohe

Familienabend Harmonische Veranstaltung mit einem Rückblick auf das Jubiläum zum 80-jährigen Bestehen.

Ruppertshofen-Birkenlohe. Einen harmonischen Familienabend verbrachten die Sänger des MGV Waldeslust mit ihren Frauen und den Ehrengästen. Nach zwei Liedern des Männerchors begrüßte Vorstand Andreas Blümle Gäste und Ehrengäste. Nach dem gemeinsamen Essen und einem weiteren Liedvortrag ehrte Marga Elser vom Chorverband Friedrich Silcher den

weiter

Aktionen brachten insgesamt 5800 Euro

Benefiz Welche Bilanz der Mutlanger Verein zur Förderung des Schulprojekts in Cartagena bei seiner Hauptversammlung zieht. Andrea Baur aus dem Vorstandsteam verabschiedet.

Mutlangen

Wer zu lesen versteht, besitzt den Schlüssel zu großen Taten und unerträumten Möglichkeiten“, mit diesem Zitat von Aldous Huxley fasste Vorsitzende Rose Gaiser bei der Hauptversammlung des Vereins zur Förderung des Schulprojekts Cartagena das Ziel der Arbeit zusammen.

Zuvor hatte, nach dem Gedenken an verstorbene Mitglieder, Kassiererin

weiter

Ausstellung zum Jubiläum

Vereinsleben Schechinger Modellbaufreunde laden in die Gemeindehalle ein.

Schechingen. Die Modellbaufreunde „Aufwind 90“ Schechingen feiern ihr 30-jähriges Bestehen mit einem Jubiläum. Deshalb ist am Sonntag, 1. März, von 9 bis 17 Uhr in der Gemeindehalle eine Modellbau-Ausstellung, die rund 100 Modelle von den Mitgliedern des „MBF Aufwind ´90“ aus den verschiedensten Kategorien zeigt. Es werden

weiter
Kurz und bündig

Es sind noch Plätze frei

Iggingen. Die VHS Iggingen meldet noch freie Plätze im Kurs Italienisch A1 für Anfänger mit geringen Vorkenntnissen mit Maria Caiulo, Lehrbuch Chiaro! A1, ab Lektion 4, zwölfmal mittwochs ab 4. März, jeweils von 18.30 bis 20 Uhr im Schulhaus. Die Kursgebühr beträgt 99 Euro, anmelden kann man sich im Rathaus unter (07175) 920815 oder bei Tonja

weiter
Kurz und bündig

Haushalt im Gemeinderat

Durlangen. Haushaltsplan und Haushaltssatzung sind Thema im Gemeinderat am Freitag, 28. Februar, ab 19 Uhr im Vereinsraum der Gemeindehalle. Die Sitzung beginnt mit der Bürgerfragestunde. Themen sind zudem unter anderem private Bausachen, die Vergabe der Erschließungsarbeiten für den Bauabschnitt Schlehenweg im Baugebiet Großacker, die Vergabe

weiter

Viele sind im schlechten Zustand

Gemeinderat Verwaltung präsentiert eine Bewertung der Straßen und will auf die jeweiligen Baulastträger zugehen.

Abtsgmünd. Nach den Städten Aalen, Schwäbisch Gmünd und Ellwangen ist Abtsgmünd die flächengrößte Kommune im Ostalbkreis. 7161 Hektar umfasst das Gemeindegebiet mit einer ganzen Reihe von Teilorten. Das bringt es mit sich, dass auf dem Gemeindegebiet auch viele Straßen verlaufen.

207 Kilometer Orts- (136) und Gemeindeverbindungsstraßen werden

weiter
Kurz und bündig

Vorbereitende Untersuchung

Gschwend. Für die Sanierung der Landesstraße zwischen Frickenhofen und Rotenhar wird am Donnerstag, 27., und Freitag, 28. Februar, der Baugrund untersucht. Dabei kann es kurzzeitig zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.

weiter
  • 370 Leser

Gelungene Faschingsparty der „Concordia“

Brauchtum Der legendäre „Concordia“ - Fasching in der entsprechend dem Motto „SCHIFFBRÜCHIG? # Der Hafen ist dir sicher!“ geschmückten Durlanger Gemeindehalle das Ziel zahlreicher, fantasievoll verkleideter Narren. Ebenso wurde die Eintritts-Happy-Hour von vielen Feierlustigen gerne angenommen. Die Luxuxband brachte eine

weiter

Premiere: Die Muh-Kuh-Kids rocken die Bühne

Brauchtum Kinderfasching der Landeier und des Jugendraums mit vielseitigem Programm.

Spraitbach. Beim Kinderfasching der Landeier und des Jugendraums jagte ein Programm-Highlight das nächste. In der voll besetzten Kulturhalle wurde ein mitreißendes Programm geboten.

Eröffnet wurde der Faschingsball von der Kindergarde aus Bargau, die die Besucher mit einer perfekten Tanzshow, die auch akrobatische Einlagen nicht missen ließ, in

weiter

Wo man jeden Ton am Körper spürt

Fasching Was bei der Mega-Party der Murren im Eventkeller in Leinzell so alles geboten war und warum die Veranstaltung von Eingeweihten als Geheimtipp gehandelt wird.

Leinzell

Mittendrin – nicht nur dabei. Das haben sich die vielen Partygäste gedacht, die beim Leinzeller Murrenball im Gedränge buchstäblich feststeckten. Als Geheimtipp gehandelt, lockte das Megaevent im Keller der Kulturhalle auch in seiner elften Auflage wieder neue Gesichter von nah und fern. Alle wollten sie sich selbst davon überzeugen,

weiter

Schneller radeln auf der Ostalb

Kreispolitik Wie klimafreundlichere Mobilität auf der Ostalb verbessert werden soll und warum es dafür eine neue Stelle gibt im Landratsamt.

Aalen

Wie komme ich im Ostalbkreis schnell von A nach B – und zwar klimaneutral, mit dem Fahrrad? Kann der Landkreis nicht jemand einstellen, der sich konkret um die Radwege kümmert? Und wie kann man das kreisweite Radwegenetz ausbauen und optimieren? Themen, die den Kreistag beschäftigen – und die im Rahmen der Haushaltsberatungen von

weiter

Helge und das Udo

Vorverkauf Kabarett der Kolpingsfamilie verspricht „ungewöhnlichen Mix“.

Weißenstein. Die Kolpingsfamilie Weißenstein präsentiert am Samstag, 7. März, in der Turnhalle Weißenstein das Kabarettprogramm „LÄUFT!“ mit „Helge und das Udo“.

Helge Thun, der zungenfertige Kieler, und Udo Zepezauer, der ganzkörperkomische Schwabe, versprechen einen ungewöhnlichen Mix aus intelligenten Sketchen, alberner

weiter
Kurz und bündig

Kultur Tisch ausverkauft

Lorch. Die französischen Chansons mit der Band BIDONVILLE. Toujours l‘Amour am Samstag 29. Februar, in Lorch sind ausverkauft.

weiter
  • 133 Leser

Nummern gibt’s per Mail

Erwachsenenkleiderbörse Wie die Veranstaltung organisiert ist.

Lorch. Die Erwachsenenkleiderbörse ist am Sonntag, 22. März, von 11. bis 13.30 Uhr in der Stadthalle in Lorch. Geboten werden soll eine große Auswahl an Damen- und Herrenmode sowie festliche Mode, Schuhe und Accessoires.

Verkaufsnummern werden am Sonntag, 1. März, ab 18 Uhr per E-Mail vergeben. Das funktioniert so: Schreiben Sie eine Mail mit Ihrem

weiter

Mama Pfarrerin – Papa ganz Papa

Familie Wenn die Eltern die Rollen tauschen – Waldhausens Pfarrer Lukas Golder geht in Elternzeit, während seine Frau nun zu 100 Prozent die Pfarrstelle übernimmt. Wie das geplant ist.

Lorch-Waldhausen

So könnte es im Waldhäuser Pfarrhaus demnächst aussehen: Ulrike Golder sitzt im Büro und schreibt am Computer eine Predigt. Ihr Mann Lukas kommt auf Stippvisite mit Tochter Luisa herein. Und wohl noch mit dem kleinen Götz auf dem Arm, der am diesem Nachmittag aber gerade schläft. Der Junge wird am 26. März sieben Monate alt

weiter
  • 168 Leser
Der besondere Tipp

Skandal um Rosi!

Sie gelten als die bayrischen Rolling Stones. Barny Murphy und Günther Sigl sind das kongeniale Duo der Spider Murphy Gang und auch ihr Aushängeschild. Seit vierzig Jahren rocken sie nicht nur in München, sondern auch quer durch Deutschland. Am Freitag, 6. März, sind die Jungs der Spider Murphy Gang auf ihrer Unplugged-Tour um 20 Uhr in Schwäbisch

weiter
  • 101 Leser

Die Röhlinger haben die schönsten Kostüme

Fasnacht Traditionell wurden die Faschingsgruppen mit den schönsten Verkleidungen prämiert.

Ellwangen. Am Faschingsdienstag findet nicht nur der traditionelle Umzug statt, es werden auch die Faschingsgruppen mit den schönsten Kostümen ausgezeichnet. Die drei Gewinner kommen in diesem Jahr allesamt aus Röhlingen.

Insgesamt 422 Gruppen hatten sich ursprünglich beworben, wie Kulturamtsleiter und Moderator Dr. Anselm Grupp von der Stadtverwaltung

weiter
  • 148 Leser

Warum Handwerk glücklich macht

interview Zimmerermeisterin Katja Maier aus Lippach ist Vizepräsidentin der Handwerkskammer Ulm. Warum ihr um die Zukunft ihrer Zunft nicht bange ist.

Westhausen-Lippach

Die Zimmerermeisterin Katja Maier ist Kreishandwerksmeisterin auf der Ostalb, und seit September auch Vizepräsidentin der Handwerkskammer Ulm. Mit ihrem Bruder Christoph führt sie seit 2013 in dritter Generation den Familienbetrieb Holzbau Maier in Lippach. Redakteur Bernhard Hampp hat mit ihr gesprochen.

Was ist das Schöne am

weiter
  • 1208 Leser

Ein echter Topstar kommt!

Nigel Kennedy bei den Jazz Lights Oberkochen

„Eine kulturelle Bereicherung aus Liebe zum Jazz“, so fasst der Sprecher der Leitz-Geschäftsführung, Jürgen Köppel, die Oberkochener Jazz Lights zusammen. 30 Jahre wird das Festival, das sich stets der Verbindung von Jazz und Klassik verschrieben hatte, in diesem Jahr.

„30 Jahre, das sind auch eine Zeit, um Danke zu sagen. Den

weiter

Dynastien

Am Donnerstag hält Dr. Dieter Brunner um 19 Uhr einen Vortrag zur Ausstellung „Dynastien“ von Thomas Kühnapfel in der Q Galerie für Kunst Schorndorf.

Unter dem Titel „Skulptur! Zur Geschichte der Stahlskulptur“ zeichnet Dieter Brunner, ehemaliger Ausstellungsleiter der Städtischen Museen Heilbronn und ausgewiesener Experte

weiter

Der Gmünder Faschingsumzug im Livestream zum Nachschauen

Zwei Stunden närrisches Treiben - auf unserer Facebook-Seite als Video in voller Länge

Schwäbisch Gmünd. Der große Umzug in Schwäbisch Gmünd ist vorbei. Er schlängelte sich durch die Straßen und Gassen der Innenstadt und endete am oberen Marktplatz. Im Anschluss findet ein Kehraus im Kulturzentrum Prediger statt mit einer Prämierung der besten Beiträge und Kategorien der Umzugsgruppen.

94

weiter
  • 3398 Leser
Freizeit hat 3x2 Tickets die Spider Murphy Gang!

Unplugged

Seit gut 40 Jahren gibt es die Spider Murphy Gang. Und auch fast 4 Jahrzehnte nach ihrem größten Hiterfolg „Skandal im Sperrbezirk“ feiert die Spider Murphy Gang weiterhin Erfolge. Am Freitag, 6. März sind die Jungs der Spider Murphy Gang auf ihrer Unplugged-Tour um 20 Uhr in Schwäbisch Gmünd im Stadtgarten zu erleben.

Nummern wie „Schickeria“

weiter

The Gentlemen

Der Drogenbaron Mickey Pearson (Matthew McConaughey) hat sich ein kleines aber feines Imperium für Marihuana in London aufgebaut. Von dort aus ist es für den Amerikaner ein Leichtes, den Stoff über den ganzen Kontinent zu verteilen. Mittlerweile ist er allerdings an einem Punkt in seinem Leben angekommen, an dem er sich lieber seiner Frau Rosalind

weiter

In Memories of...

Hendrixperience im rockit Aalen

Eine Band mit Musikern einer gemeinsamen Gesinnung: Nach dem ersten Treffen zum Kennenlernen Ende März 2019 war klar, es gibt ein neues Projekt.

Die gemeinsame Gesinnung, die musikalischen Gemeinsamkeiten und Fertigkeiten versprachen ein schnelles Vorankommen. Inspiriert von Konzerten des Meisters in den frühen Jahren entstand ein Programm mit den

weiter
  • 130 Leser

Vom Flachs zum Leinen

Aktionstag im Alamannenmuseum

Am Sonntag findet im Ellwanger Alamannenmuseum im Rahmen der Sonderausstellung „Gut betucht - Textilerzeugung bei den Alamannen“ von 13-17 Uhr der Aktionstag „Vom Flachs zum Leinen“ statt.

Wolle und Leinen waren bei den Alamannen die hauptsächlich zur Verfügung stehenden Materialien. An Kinder wie an Erwachsene richtet sich

weiter
  • 5
  • 142 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Murphy“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Sonntag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
  • 140 Leser
Freizeit hat 3x2 Tickets die Spider Murphy Gang!

Unplugged

Seit gut 40 Jahren gibt es die Spider Murphy Gang. Und auch fast 4 Jahrzehnte nach ihrem größten Hiterfolg „Skandal im Sperrbezirk“ feiert die Spider Murphy Gang weiterhin Erfolge. Am Freitag, 6. März sind die Jungs der Spider Murphy Gang auf ihrer Unplugged-Tour um 20 Uhr in Schwäbisch Gmünd im Stadtgarten zu erleben.

Nummern wie „Schickeria“

weiter

Literatur-Treff

Michael Steffel stellt „Miroloi“ vor

Zur Einstimmung und Vorbereitung auf die Autorenbegegnung mit Karen Köhler wird Bibliotheksleiter Michael Steffel ihren Roman „Miroloi“ vorstellen.

Am 19. April kommt Karen Köhler, Schubart-Förderpreisträgerin von 2015, mit ihrem Debütroman „Miroloi“ im Rahmen der Reihe „wortgewaltig 2020“ zu einer Lesung nach

weiter

Willkommen im BlablaLand!

Friedrich & Süss in der Arche

Die sprühenden Entertainerinnen Heidi Friedrich und Birgit Süss, eine fränkische Fusion mit rheinisch-schwäbischem Migrationshintergrund, sind ein eingespieltes Team.

Zwei Frauen, drei Meinungen! Das kabarettistische Duo ergänzt sich wunderbar, sie spielen sich die Bälle zu und glänzen in synchronen Choreographien. Daneben sind sie auch noch

weiter

Xylospongium und Soka

Punk im Gmünder Esperanza

Xylospongium aus Winnenden und Soka aus Gerlingen spielen am Samstag, 29.Februar ab 21 Uhr im Esperanza.

Xylospongium zu laut, das Wort existiert nicht in ihrem Vokabular. Entsprechend ihrem Bandname auf Latein sind die Texte schlau, die Klappe groß. „Sophisticated Punk“ wurde das Ganze dann von einem gutgelaunten Fan getauft. Seit 2018

weiter

Jetzt für Landespreis bewerben

Heimatforschung Arbeiten zu lokaler Geschichte und Traditionen in Baden- Württemberg werden prämiert.

Aalen. Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst schreibt erneut den Landespreis für Heimatforschung aus. Bewerbungen können bis 30. April 2020 erfolgen, für den Schülerpreis endet die Bewerbungsfrist kurz vor den Pfingstferien am 31. Mai 2020. Die Preisverleihung findet im Rahmen der Heimattage am 19. November 2020 in Sinsheim statt.

weiter

Tourjours l’Amour

Französischen Chansons

Die Band BIDONVILLE um Thierry Saladin hat sich dem französischen Chanson vor allem der 60-iger-Jahre verschrieben.

Einfühlsam begleitet wird Thierry von den in der Stuttgarter Jazz-Szene bekannten Musikern Oliver Biella (Gitarre), Christoph Sauer (Kontrabass) und Thomas Ott (Akkordeon).

Zumeist geht es in den Liedern naturellement um die Liebe, um

weiter

Kleine Eheverbrechen

Theater in Aalen

Am Freitag und Samstag zeigt das Theater der Stadt Aalen ab 20 Uhr auf der Studiobühne die französische Komödie KLEINE EHEVERBRECHEN von Eric-Emmanuel Schmitt unter der Regie von Tina Brüggemann.

Bis dass der Tod uns scheidet. Dieses Eheversprechen geben sich Braut und Bräutigam am Tag ihrer Hochzeit. Meistens setzt dieses Versprechen die Annahme

weiter
  • 186 Leser

Theodor Fontane

Inszenierte Literatur von DEIN THEATER Stuttgart.

Theodor Fontane wurde am 30. Dezember 1819 in Neuruppin (Brandenburg), einer kleinen märkischen Stadt nordwestlich von Berlin, geboren. Seine Eltern, Louis Henri Fontane und Emilie Labry, stammen von Hugenotten ab, die Ende des 17. Jahrhunderts Frankreich wegen ihres Glaubens verlassen mussten und

weiter
  • 125 Leser

Helge und das Udo

Die Kolpingsfamilie Weißenstein präsentiert am Samstag, den 7. März in der Turnhalle Weißenstein das Kabarettprogramm „LÄUFT!“ mit „Helge und das Udo“.

Helge Thun, der zungenfertige Kieler, und Udo Zepezauer, der ganzkörperkomische Schwabe, bieten wie gewohnt einen ungewöhnlichen Mix aus intelligenten Sketchen, alberner

weiter

Malm und Cornucopia

Stonerrock im Übelmesser

Fasching ist zwar vorbei, aber im QLTourRaum Übelmesser geht es am Samstag weiter - und zwar mit voller Kraft.

malm startet in das 22. Lebensjahr. 22 Jahre Noise und Energie, Liebe, Wut und Leidenschaft, brachial und zart, hemmungslos und wild, laut und verspielt, aggressiv und zärtlich. Kompromisslos, gnadenlos gegenüber uns und gegenüber Euch.

weiter

The Gentlemen

Der Drogenbaron Mickey Pearson (Matthew McConaughey) hat sich ein kleines aber feines Imperium für Marihuana in London aufgebaut. Von dort aus ist es für den Amerikaner ein Leichtes, den Stoff über den ganzen Kontinent zu verteilen.

Mittlerweile ist er allerdings an einem Punkt in seinem Leben angekommen, an dem er sich lieber seiner Frau Rosalind

weiter

Chaos auf der Feuerwache

Jake Carson (John Cena) und sein Team aus erfahrenen Feuerwehrmännern (Keegan-Michael Key, John Leguizamo und Tyler Mane) sind absolute Profis auf ihrem Gebiet. Als sie eines Tages aber gegen ein übergreifendes Lauffeuer angehen müssen, sehen sie sich mit einer Aufgabe konfrontiert, auf die sie auch ihre strenge Ausbildung nicht vorbereitet hat:

weiter
  • 133 Leser

Global Citizens

„Kunst ohne Grenzen“ im Landratsamt

Die Ausstellung „Global Citizens - Kunst ohne Grenzen“,stellt acht Künstlerinnen und Künstler in den Mittelpunkt.

Präsentiert werden die Arbeiten von Hamzeh Jassim Al Abli, Anhar Inhar Khuder Atheeb, Rashid Jalaei, Meisam Mahram, Badou Ndong (Zaki), Kass Smith, Ghalia Saleh Souleiman und Vivian Timothy. Die Werke der einzelnen Künstlerinnen

weiter
  • 130 Leser

Lokalverbot & Luxusgut

Luxusgut bieten kraftvollen Rock mit Pop-Einflüssen. Unterstützung bekommen sie von der Deutschrock-Band Lokalverbot aus Wendlingen.

Jochen stimmt seine Gitarre tiefer, Phil und Klaus produzieren funky Grooves, Jasmin zieht mit ihrer Powerstimme und ihrer Bühnenpräsenz das Publikum in Bann. Alle Musiker haben vielschichtige musikalische Erfahrungen

weiter
  • 125 Leser

Dynastien

Am Donnerstag hält Dr. Dieter Brunner um 19 Uhr einen Vortrag zur Ausstellung „Dynastien“ von Thomas Kühnapfel in der Q Galerie für Kunst Schorndorf.

Unter dem Titel „Skulptur! Zur Geschichte der Stahlskulptur“ zeichnet Dieter Brunner, ehemaliger Ausstellungsleiter der Städtischen Museen Heilbronn und ausgewiesener Experte

weiter

Magic Music Menü

Zauberei und Musik im Landhotel Hirsch

Ein Fest für alle Sinne wird am 29. Februar im Landhotel Hirsch in Neunheim geboten: Das vierte „Magic-Music-Menü“ bietet Leckeres und Magisches für jeden Geschmack.

Hinter dieser Bezeichnung verbirgt sich ein bezaubernder Abend voller Musik, Magie und kulinarischen Verführungen. Die Gäste dürfen sich auf ein leckeres Menü freuen,

weiter
  • 125 Leser

Ein echter Topstar kommt!

Nigel Kennedy bei den Jazzlights Oberkochen

„Eine kulturelle Bereicherung aus Liebe zum Jazz“, so fasst der Sprecher der Leitz-Geschäftsführung, Jürgen Köppel, die Oberkochener Jazz Lights zusammen. 30 Jahre wird das Festival, das sich stets der Verbindung von Jazz und Klassik verschrieben hatte, in diesem Jahr.

„30 Jahre, das sind auch eine Zeit, um Danke zu sagen. Den

weiter

Von wegen Fasten

Wie halten Sie’s denn mit dem Verzicht? Zum heutigen Start der Fastenzeit überlegen wir uns alle doch irgendwie, auf was wir zu unserem eigenen Wohl einmal verzichten könnten/sollten. Ist es Schokolade, Kaffee oder Zigaretten? Seit einigen Jahren ist ja auch das „Digital Detox“ zum Thema geworden, das bewusste Fasten von digitalen

weiter
  • 161 Leser

Urlaub und Auszeit vom Smartphone

Digital Die KKH zeigt, wie man die Fastenzeit für eine bewusste Auszeit von der ständigen Erreichbarkeit nutzen kann.

Aalen. Ständig ist es da, vibriert, blinkt und klingelt: Es bestimmt unser Leben. Doch was wäre, wenn wir – zum Beispiel jetzt in der Fastenzeit – das Smartphone einfach mal ausschalten, raus in die Natur gehen, mit anderen Menschen sprechen? Jana Acker, Expertin für Psychologie und Stressreduktion bei der KKH Kaufmännische Krankenkasse,

weiter

Narren zeigen sich in Bestform

Fasching Ein bunter und origineller Faschingsumzug in Stödtlen begeistert das Publikum zum großen Finale der fünften Jahreszeit.

Stödtlen

Zum großen Finale setzten die Narren in Stödtlen beim Faschingsumzug am Faschingsdienstag an, der von den zahlreichen Besuchern begeistert gefeiert wurde.

Fetzig und mit musikalischem Schwung führten die „Molgebach-Gugga“ den Zug an, die Gardemädchen des Freizeitclubs Stödtlen (FCS) dahinter sorgten für spritzige Tanzeinlagen.

weiter

Heidenheim: 92-Jähriger überfährt Fußgänger und Hund

Der 55-jährige Mann und sein Hund wurden schwer verletzt.

Heidenheim. Wie die Polizei mitteilt, wurde am Montag ein 55-Jähriger und sein Hund bei einem Unfall in Heidenheim schwer verletzt.

Nach Angaben der Polizei fuhr ein 92-Jähriger gegen 19 Uhr mit seinem Toyota in Richtung Mergelstetten. In der Carl-Schwenk-Straße fuhr er bei Rot über eine Ampel. Dort wollte ein Mann mit seinen zwei

weiter

Den Hitparade-Stars wieder begegnet

Fasching Wie die legendäre Showgruppe der Bosch Rentnergemeinschaft im Hans-Baldung-Grien-Saal im Schwäbisch Gmünder Stadtgarten das Publikum begeisterte. Und was beim Ball sonst noch los war.

Schwäbisch Gmünd

Alle wollten ihn sehen, den legendären Auftritt der Showgruppe der Boschrentner im Hans-Baldung-Grien-Saal im Stadtgarten. Entsprechend gut besucht war der Ball, zu dem der Vorsitzende der Bosch-Rentnergemeinschaft Elmar Kluske eine riesige Rentnerzahl und etliche Ehrengäste begrüßte.

Die erste Attraktion war der Auftritt des

weiter
  • 221 Leser

Mit Musik im „Pooling“ begeistert

Bildung Preisträger „Jugend musiziert“ der Musikschule Waldstetten erhalten ihre Urkunden und beweisen dem Publikum, dass sie auch in der Gruppe ein tolles Konzertprogramm bieten können.

Waldstetten

Höchste Betriebsamkeit hatte an der Musikschule in Waldstetten geherrscht, als nach dem Regionalwettbewerb Jugend musiziert die Vorbereitung auf die nächsten Wettbewerbsschritte und ein Pooling Forum anstanden. Fazit anschließend: die Ferien können beruhigt kommen.

Ein Blick zurück: Mit dem Regionalwettbewerb Jugend musiziert startet

weiter
  • 240 Leser

Gastgeber für große Kabarettisten

Jubiläum Seit 20 Jahre gibt es das Kulturprogramm in der Dischinger Arche. Untrennbar verbunden damit sind die Macher Inge und Siggi Grein-Feil.

Das eine gebe es heute nicht ohne das andere, könnte man sagen. Inge Grein-Feil und Siggi Feil lieben das Kabarett. Und sie helfen. Seit 36 Jahren. So lang ist es her, seit die gebürtige Aalenerin und der gebürtige Ellwanger den Verein „Freunde schaffen Freude“ gegründet haben. Nicht ganz so lang, aber in diesem Jahr immerhin auch schon

weiter

Arbeitgeber sind für Befristungen

Südwestmetall Verband fordert von der Politik, Pläne für Einschränkung sachgrundloser Befristungen aufzugeben.

Aalen. Die Metallarbeitgeber in Ostwürttemberg fordern die Große Koalition auf, „angesichts der ausgeprägten Rezession in der heimischen Metall- und Elektroindustrie (M+E)“ ihre Pläne aufzugeben, sachgrundlose Befristungen massiv einzuschränken.

„Die M+E-Produktion ist im vergangenen Jahr um über fünf Prozent geschrumpft. Und

weiter
  • 1039 Leser

Mit Drogen und über 200 km/h über die B29

Spektakuläre Verfogungsjagd endet in Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Beim Canisiushaus endete am  am späten Montagabend eine Verfolgungsjad. Nach Informationen der Polizei wollten die Beamten auf der B 29 zwischen Lorch und Gmünd einen Mercedes kontrollieren, mit über 200 km/h unterwegs war. Der Fahrer habe sich der Kontrolle entzogen und sei, verfolgt vom Streifenwagen,

weiter
  • 5
  • 4318 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.45 Uhr: Am Montagabend kam es in Mergelstetten bei Heidenheim zu einem Unfall, bei dem ein Fußgänger verletzt wurde. Während des Einsatzes der Rettungskräfte staute sich der Verkehr auf der B 19 in beide Richtungen.

8.30 Uhr: Bei der Bahn dauert's hier länger: Die RB 13 von Gmünd (8.32 Uhr) Richtung Aalen hat mittlerweile

weiter
  • 2496 Leser

28-Jähriger pöbelt in Virngrundklinik

Als die Polizei eintraf, wurde der Mann aggressiv.

Ellwangen. Wie die Polizei mitteilt, rief am Dienstagmorgen gegen 4.20 Uhr eine Mitarbeiterin der Virngrundklinik die Polizei zu Hilfe, nachdem ein 28-Jähriger am Haupteingang herumschrie, störte und die Frau beleidigt hatte. Beim Eintreffen der Polizeibeamten ging der Mann sofort in aggressiver Weise auf sie zu, fing wild an zu gestikulieren

weiter
  • 5
  • 3298 Leser

Regionalsport (19)

Seltenreich: Verdacht auf Kreuzbandriss

Fußball, Verbandsliga Das Verletzungspech schlägt zu: Moritz Seltenreich knickt im Training um, Fabian Kolb fällt auch aus.

Es war der Negativ-Moment im Montagstraining der Normannia-Fußballer: Moritz Seltenreich knickt um und kann danach nicht mehr weiterspielen. Der Verdacht: Kreuzbandriss.

Wenn das befürchtet Schlimmste eintritt, wäre es die zweite Verletzung dieser Art für den 22-jährigen Mittelfeldspieler. Vor zweieinhalb Jahren, als damals 19 Jahre alter Neuzugang,

weiter
  • 5

Fünfmal Gold in Tübingen

Rhythmische Sportgymnastik TV Wetzgau punktet bei den Gaumeisterschaften.

Bei den Gaumeisterschaften des Turngau Achalms waren die Gymnastinnen der Rhythmischen Sportgymnastik des TV Wetzgau wieder sehr erfolgreich. Die Bilanz zeigte am Ende fünfmal Gold, dreimal Silber und einmal Bronze.

26 Gymnastinnen mit Ihren Trainerinnen Sina Waldenmaier, Jacqueline und Marcella Mieslinger und Emeli Erbes folgten der Einladung zu den

weiter

Zahl des sports

4500

Kilometer Luftlinie liegen ungefähr zwischen der Ostalb und Dubai, wo das aus Aalen stammende Mountainbike-Profiteam von Steffen Thum wichtige Sponsoren hat – und in der kommende Woche Siegambitionen im Sprint-Weltcup.

weiter
  • 261 Leser

Fußball Burkhardt verlängert

Im Normannia-Tor war er eine unumstrittene Größe – wenn sein verletzungsanfälliger Körper mitgemacht hat: Aktuell ist Magnus Burkhardt Torwarttrainer beim FC Normannia, nun hat er seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert.

Seit der Saison 2017/18 ist der 32-Jährige für die Qualität der Gmünder Torleute verantwortlich. Von 2005 bis

weiter
  • 3
  • 346 Leser

Hieber und Kölle stark bei OPA-Games

Wintersport Die beiden Athletinnen des SC Degenfeld überzeugen bei den nordischen Skispielen der Alpenländer.

Katharina Hieber und Selina Kölle vom SC Degenfeld durften gemeinsam internationale Wettkampfluft schnuppern. Sie hatten sich im Vorfeld durch ihre sehr guten Platzierungen beim Deutschen Schülercup für die OPA-Games, die Nordischen Skispiele der Alpenländer, qualifiziert.

Zum Auftakt wurde das Einzelspringen der Skispringerinnen auf der 60-Meter-Schanze

weiter

16. Lauterner Landschaftsläufe

Sonntag, 13. September 2020

Veranstalter: SV Lautern

9.30 Uhr: Ostalb-Panoramalauf (23,5 km, Wertungslauf Ostalb-Laufcup).

9.30 Uhr: Lappertallauf (12,6 km, Wertungslauf Ostalb-Laufcup)

9.40 Uhr: Super Bambinilauf

10 Uhr: Nordic-Walking/Walling (12,6; kein Wertungslauf für Ostalb-Laufcup).

12.15 Uhr: Schülerlauf

Start/Ziel: Mehrzweckhalle

weiter

17. Hüttlinger Muffigelläufe

Samstag, 20. Juni 2020

Veranstalter: TSV Hüttlingen

13 Uhr: Bambinilauf, Kinder- und Jugendläufe (0,8 bis 1,6 km)

15 Uhr: 1. Lauf am Kocherknie (10 km – zählt zur Ostalb-Laufcup-Wertung)

15 Uhr: 1. Lauf am Limes (7 km)

15 Uhr: 1. Walk around the Limes (7 km)

Start/Ziel: Bachstraße in Hüttlingen

Vorbereitungsläufe für 10 km,7

weiter

9. Essinger Panoramaläufe

Samstag, 23. Mai 2020

Veranstalter: LAC Essingen

15.00 Uhr: Vitus König Drei Berge Lauf (23 km).

15.15 Uhr:Decathlon Schönbrunnenlauf (1,7 km). Kinder- und Jugendlauf.

15.45 Uhr: Sparkassenlauf Albuch light (11,5 km).

15.30 Uhr: Essinger Wohnbau Fitnesslauf – (4,2 km). Einfaches Höhenprofil. Nicht in der Ostalb-Laufcup-Wertung.

weiter

12. Ipf-Ries- Halbmarathon

Samstag, 9. Mai 2020

Veranstalter: TV Bopfingen, TV Nördlingen mit den Städten Bopfingen und Nördlingen

17 Uhr: Start auf dem Marktplatz Bopfingen .

Ziel: Reimlinger Tor in Nördlingen (21,1 km)

Auch als Staffelwettbewerb möglich (nicht für Ostalb-Laufcup-Wertung). Drei Personen teilen sich die Strecke und lösen sich an definierten und

weiter

30. Sparkassen Alb Marathon

Samstag, 24. Oktober 2020

Veranstalter: DJK Gmünd

10 Uhr: Sparkassen-Lauf über die drei Kaiserberge (50 km – 1100 Hm, Wertungslauf im Ostalb-Laufcup) – 9 Uhr: Start Genussläufer.

10 Uhr: Reich-Jaiser Stafettenlauf (50 km, kein Wertungslauf für Ostalb-Laufcup).

10 Uhr: Gmünder TagespostRechberglauf (25 km, Wertungslauf Ostalb-Laufcup).

weiter

30. Virngrund-Waldlauf

Samstag, 7. März, 2020

Veranstalter: SF Rosenberg

15 Uhr: Hauptlauf (10 km)

15 Uhr: Hobby- und Jugendlauf (5 km)

Start/Ziel: Virngrundhalle Rosenberg

Voranmeldungen bis 4. März unter www.sportfreunde-rosenberg.de. Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag von 12 bis 14 Uhr in der Virngrundhalle möglich.

Vorbereitungslauf:

Samstag, 29.

weiter

Der Ostalb-Laufcup: Genussvolles Lauferlebnis

Ostalb-Laufcup. Eine einzigartige Laufserie, die sieben große Laufveranstaltungen im Ostalbkreis verbindet. Schirmherr der von Schwäbische Post und Gmünder Tagespost initiierten Serie ist Landrat Klaus Pavel. Idee: Der Ostalb-Laufcup soll Ansporn sein für Läuferinnen und Läufer, die das Erlebnis Landschaftslauf in vollen Zügen genießen wollen.

weiter

Der Virngrundlauf lockt in die Natur

Ostalb-Laufcup Der 30. Virngrund-Waldlauf in Rosenberg eröffnet am Samstag, 7. März die Laufsaison auf der Ostalb. Über 400 Läuferinnen und Läufer werden erwartet.

Die Party hatte es in sich. Fast 200 Läuferinnen und Läufer feierten im November im Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post in Aalen einen grandiosen Saisonabschluss der 10. Auflage des Ostalb-Laufcups. Doch vor die Abschlussfete hatten die Götter den Schweiß gesetzt. Nicht anders wird es auch in diesem Jahr sein. Den Auftakt zu einem erlebnisreichen

weiter
  • 110 Leser

Starke Ergebnisse für Ostalb-Teams

Schießen Zum Auftakt der Kreismeisterschaften gewinnen Göggingen, Brainkofen und Oberböbigen einige Titel.

Auf dem Schießstand des SV Brainkofen fanden die ersten Wettkämpfe der Kreismeisterschaften 2020 in den Disziplinen Luftgewehr und Luftgewehr Auflage statt. Dabei wurden zum Teil starke Ergebnisse erzielt.

In der Disziplin Luftgewehr waren der SV Göggingen und der SV Brainkofen mit je drei Meistertitel die erfolgreichsten Vereine in Brainkofen. In

weiter

Nico Waibel läuft in die Punkteränge

Ski Nordisch Der Athlet vom TV Weiler i.d.B. überzeugt beim Schüler-Cup

Bei den ersten beiden Wettkampf-Wochenenden des Deutschen Schüler-Cups in Reit im Winkl und in Garmisch-Partenkirchen waren mit Nico Waibel und Alina Hieber zwei Nachwuchs-Athleten vom Skilanglauf-Rennteam des TV Weiler i.d.B. erfolgreich am Start.

Beim Auftakt in Reit im Winkl wurde die Wettkämpfe auf einer 1100 Meter langen, kurvenreichen Runde

weiter

3. Platz für Arne Holz und Jasmin Kaißer

Skispringen Die Degenfelder gewinnen mit der Mannschaft Bronze beim Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia.

Das Winterfinale „Jugend trainiert für Olympia“ im Skisprung fand in Schönwald im Schwarzwald statt. Über 60 Teilnehmer und Teilnehmerinnen der Jahrgänge 2009 und 2010 aus dem gesamten Bundesgebiet nahmen daran teil. Beim Skispringen starten die Teilnehmer nicht, wie sonst üblich für ihre Schulen, sondern für Regionalteams der einzelnen

weiter

Sven Strähle fährt in Israel den Gesamtsieg ein

Radsport Mit seinem israelischen Partner Guy Zessler gewinnt der Böbinger das SAMARATHON DESSERT MTB RACE.

Der Böbinger Sven Strähle startet mit einem Sieg in Israel in die Saison 2020. Gemeinsam mit dem israelischen Meister Guy Zessler bestritt der Böbinger das SAMARATHON DESSERT MTB RACE in der israelischen Wüste.

Von Tag eins an dominierten Strähle und sein Teampartner das Rennen und konnten gleich zu Beginn im Zeitfahren über 11 km ihren ersten

weiter

VfR Aalen testet gegen Sontheim/Brenz

Fußball Der VfR Aalen schiebt zwischen seine Pflichtspiele noch ein Testspiel. Auf dem Kunstrasenplatz Greut empfängt das Team von Trainer Roland Seitz am kommenden Mittwoch, um 18.30 Uhr, die Landesligamannschaft des FV Sontheim/Brenz. sas/Foto: Eibner

weiter
  • 3
  • 2321 Leser

Überregional (97)

Hintergrund

„Hygiene ist wirklich wichtig“

Für viele Menschen scheinen OP-Masken das Mittel der Wahl, um sich sicherer zu fühlen. Allerdings: Eine Atemmaske schützt davor, dass ein Infizierter Gesunde ansteckt – „aber der Schutz vor einer Infektion von außen ist sehr, sehr schlecht damit“, sagt der Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Infektiologie, Bernd Salzberger. weiter
  • 309 Leser

„Penelope-Gate“ vor Gericht

Ex-Premierminister François Fillon muss sich wegen des Vorwurfs der Scheinbeschäftigung seiner Gattin verantworten.
Die Affäre, die seit Montag das Pariser Strafgericht beschäftigt, hat unter dem Namen „Penelope-Gate“ vor drei Jahren allerhöchste Wellen geschlagen und über den Ausgang der letzten Präsidentschaftswahlen entschieden. Niemand geringerer als Ex-Regierungschef François Fillon muss sich in dem Prozess wegen des Vorwurfs der Scheinbeschäftigung weiter
  • 348 Leser

A8 Zwei Verletzte bei Unfällen

Bei Unfällen sind auf der A8 zwischen Karlsruhe und Stuttgart zwei Menschen verletzt worden. Die Strecke wurde laut Polizei vom Montag in Richtung Stuttgart komplett gesperrt. Zunächst habe ein Fahrer bei Pforzheim-Nord die Kontrolle über seinen Lkw verloren. Der Laster prallte gegen die Leitplanke, der Fahrer wurde leicht verletzt. Wenig später weiter
  • 108 Leser

Ab nach Budapest

Nach Emily Bölk und Alicia Stolle wechselt in Julia Behnke eine dritte deutsche Handball-Nationalspielerin zum ungarischen Topklub Ferencvaros Budapest. Behnke, ehemals Metzingen, spielt aktuell beim russischen Team von Rostow. Foto: Eibner weiter
  • 416 Leser

Afghanistan: Streit um Wahlsieg

Kurz vor einem möglichen Abkommen der USA mit den Taliban ist Afghanistan im Streit um den Ausgang der Präsidentenwahl in eine innenpolitische Krise gestürzt. Der zum Wahlsieger ausgerufene Amtsinhaber Aschraf Ghani beauftragte eine Kommission mit der Vorbereitung seiner Amtseinführung, teilte Ghanis Sprecher mit. Dasselbe plant sein Kontrahent weiter
  • 235 Leser

Ägäis-Inseln Streit um neue Flüchtlingslager

Der Streit zwischen der Regierung in Athen und Einwohnern der Ägäisinseln um den Bau neuer Migrantenlager wird immer heftiger. Auf Lesbos besetzten Bewohner der Kleinstadt Mantamados vorübergehend die Zufahrtsstraßen zu den Gebieten, wo ein neues Lager geplant ist. Auch auf Chios patrouillierten Einwohner in einer Region 17 Kilometer westlich der weiter
  • 258 Leser
Kristina Vogel

Als Botschafterin, Ratgeberin und Vorbild im Rampenlicht

Kristina Vogel engagiert sich auf vielen Ebenen: Die Rekordweltmeisterin ist sehr gefragt, auch wenn sie selbst auf der Bahn nicht mehr mitwirken kann.
Im kurzen Werbefilmchen ist sie natürlich das Gesicht der WM. „Bahnradsport ist geil“, ruft Kristina Vogel und soll als Botschafterin Appetit auf die am Mittwoch beginnenden Titelkämpfe im Berliner Velodrom machen. Wenn das ZDF oder der hauseigene Kanal des Weltverbandes UCI während der Rennen auf Sendung gehen, ist ihre Stimme zu hören. weiter
  • 502 Leser

Alte Panzerbrücke wird abgerissen

1972 wurde sie von den Militärs offiziell eingeweiht, jetzt wird sie zurückgebaut: Die Rede ist von der rund 700 Meter langen und 8,5 Meter breiten Betonpiste, die als Zufahrtsstraße auf den seit Ende 2005 ausrangierten Truppenübungsplatz Münsingen (Kreis Reutlingen) diente. Noch bis Ende der Woche wird im Münsinger Stadtteil Auingen die Panzerbrücke weiter
  • 175 Leser

Assange Prozessauftakt in London

Begleitet von Protesten hat der Prozess um den US-Auslieferungsantrag gegen den Wikileaks-Gründer Julian Assange (48) begonnen. Die US-Justiz wirft Assange vor, der Whistleblowerin Chelsea Manning – damals Bradley Manning – geholfen zu haben, geheimes Material von US-Militäreinsätzen im Irak und in Afghanistan veröffentlicht zu haben. weiter
  • 1
  • 252 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Champ. League, Achtelfinal-Hinspiele FC Chelsea – FC Bayern Di. 21.00 SSC Neapel – FC BarcelonaDi. 21:00 (Rückspiele am 18. März) Real Madrid – Manchester CityMi. 21:00 Olympique Lyon – Juventus TurinMi. 21:00 (Rückspiele am 17. März) Bundesliga Eintr. Frankfurt – Union Berlin 1:2 (0:0) Tore: 0:1 Andersson weiter
  • 181 Leser
Antonio Rüdiger

Aufgeben? Gibt's nicht!

Nationalspieler Antonio Rüdiger ist ein Vorkämpfer gegen Rassismus. Auch auf dem Fußballplatz ist der Abwehrchef des FC Chelsea zur Leitfigur gereift. Am Dienstag spielt der Ex-Stuttgarter gegen den FC Bayern.
Antonio Rüdiger kämpft nicht für sich allein. Der Nationalspieler streitet für seine „Brüder“ Jordan Torunarigha oder Leroy Kwadwo, die er nach den jüngsten rassistischen Schmähungen im persönlichen Gespräch unterstützte. Rüdiger kämpft unermüdlich und stärker denn je: für Djamal. Sein am vergangenen Donnerstag geborener Sohn weiter
  • 475 Leser

Auto rast in Karnevalszug in Nordhessen

Ein 29-Jähriger steuert sein Fahrzeug in die Menge. Es gibt mehr als 30 Verletzte, darunter auch Kinder. Die Hintergründe der Tat sind unklar.
Im nordhessischen Volkmarsen ist ein Auto in einen Rosenmontagsumzug gefahren. Die Polizei geht davon aus, dass der Fahrer sein Auto absichtlich in die Menge steuerte. Hinweise auf eine politisch motivierte Straftat lagen aber zunächst nicht vor. Mehr als 30 Menschen seien verletzt worden, sagte Frankfurts Polizeipräsident Gerhard Bereswill, einige weiter
  • 269 Leser
Kommentar Ulrike Sosalla zum Virus-Alarm in Europa

Bittere Pillen

Der Corona-Ausbruch in Italien ist ein Testfall für die Notfallpläne der EU, aber auch für die Abwehrkräfte der vernetzten Weltwirtschaft. Immer mehr Experten gehen davon aus, dass es nicht mehr gelingen wird, die weltweite Verbreitung von Covid-19 zu verhindern, sondern höchstens zu verlangsamen. Was das Virus schwächt, schwächt aber auch die weiter
  • 251 Leser
Berlinale

Blut ist das stärkste Band

Ein Heimspiel für die Schaubühne: Mit „Schwesterlein“ läuft der zweite deutschsprachige Film auf dem Festival.
Das deutsche Volkslied „Schwesterlein, wann kommst du nach Haus?“ erzählt eine traurige Geschichte. Das Schwesterlein stirbt, sein Brüderlein bleibt allein. Der Berlinale-Wettbewerbsbeitrag „Schwesterlein“ der Schweizer Regisseurinnen Stéphanie Chuat und Véronique Reymond erzählt eine ebenso traurige Geschichte, nur unter weiter
  • 269 Leser

Börsen im Minus

Die Angst vor einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus hat die Börsen in Europa und den USA am Montag auf Talfahrt geschickt. Zuvor hatten die Börsen in Asien im Minus geschlossen. In Frankfurt/Main litten vor allem vom Tourismus abhängige Unternehmen wie die Lufthansa. Auch die Papiere der Automobilhersteller und -zulieferer gaben stark nach – weiter
  • 324 Leser

CDU-Spitze: Merz tritt an

Auf Parteitag Ende April steht eine Kampfabstimmung an.
Die CDU wird erneut in einer Kampfkandidatur über ihren künftigen Parteivorsitz entscheiden. Nach dem CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen will sich auch der frühere Unionsfraktionsvorsitzende Friedrich Merz um den Vorsitz bewerben. Gewählt werden soll auf einem Sonderparteitag am 25. April in Berlin. Mögliche Bewerber würden noch in der laufenden weiter
  • 246 Leser

Coca-Cola Zero Sugar schlägt Mineralwasser

Der Erfolg der kalorienfreien Coca-Cola Zero Sugar beflügelt das Geschäft des US-Getränkeriesen in Deutschland. Insgesamt steigerte Coca-Cola den Umsatz in Deutschland 2019 um 4 Prozent auf 2,4 Mrd. EUR, wie Coca-Cola European Partners mitteilt. Dabei kamen Wachstumsimpulse auch von den Monster Energy Drinks und der Eistee-Marke Fuze Tea. Rückläufig weiter
  • 396 Leser
Kommentar Mathias Puddig zu Vorwürfen zwischen CDU und SPD

Das perfekte Mittel

Wie sehr in der CDU derzeit die Nerven blank liegen, zeigte Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer, als sie am Montag SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil frontal angriff. Sie nannte seine Kritik am Rumlavieren der CDU hinsichtlich der AfD eine „Schmutzkampagne“ und brachte sogar ein Ende der Koalition ins Gespräch. Kramp-Karrenbauer war weiter
  • 236 Leser

Der arme Soldat Schwejk

Regisseur Armin Petras macht in Augsburg aus dem Klassiker einen albernen Spaß mit viel Geschrei.
Am „Schwejk“ haben sich schon mehrere Künstler verhoben. Sein Schöpfer Jaroslav Hašek konnte den Schelmenroman „Der brave Soldat Schwejk“ nicht vollenden, er starb, schwer alkoholkrank, mit 39 an einer Tuberkulose. Bertolt Brecht brachte seine Bearbeitung „Schweyk im Zweiten Weltkrieg“ ebenfalls nicht fertig, die weiter
  • 275 Leser
Handel

Der Kunde scannt selbst

Die Verbreitung von SB-Kassen nimmt langsam zu. Trotz einiger Vorteile scheuen viele Händler noch die hohen Investitionskosten.
Die Steigerungsraten klingen gut. Im Vergleich zu 2017 gibt es 85 Prozent mehr stationäre SB-Kassen und 134 Prozent mehr mobile Scanner. Weit verbreitet sind die Selbstbedienungskassen aber dennoch nicht: Rund 1000 Märkte in Deutschland bieten an 4760 Kassen ihren Kunden die Möglichkeit, ihre Waren selbst einzuscannen, zeigt eine Studie des EHI Retail weiter
Politisches Buch

Die Macht der sozialen Medien

Dass der Strukturwandel in der Medienlandschaft durch das Internet sich auch auf die Demokratie und ihre Institutionen auswirken, lässt sich nicht bestreiten. Ein Blick auf den US-Vorwahlkampf und vor allem auf die Kommunikationskanäle des amtierenden Präsidenten Donald Trump beweisen das beinahe stündlich. Aber auch hierzulande haben sich Öffentlichkeit, weiter
  • 294 Leser

E-Autos mehr gefragt

Online-Anbieter registrieren ein Drittel höheres Interesse.
Die Nachfrage nach Elektroautos und Hybriden in Deutschland ist deutlich gestiegen. Das geht aus Zahlen der Online-Vermittler Meinauto.de und Carwow hervor. „Wir sehen seit Oktober einen massiven Anstieg des Interesses“, sagte Carwow-Mitgründer Philipp Sayler von Amende. In der ersten Februarhälfte lag der Anteil der Anfragen bei 29 Prozent, weiter
  • 276 Leser

Edward Hopper für Gehörlose

Kunst wird durch Führungen verständlicher – auch für Gehörlose. Die Fondation Beyeler in Riehen bietet am Donnerstag, 16.30 Uhr, eine Führung mit Gebärdendolmetscher durch die aktuelle Edward-Hopper-Schau an. Foto: dpa weiter
  • 233 Leser

Ein Angriff in höchster Not

Hamburg, Thüringen und die Führungsfrage: Die Christdemokraten haben derzeit an vielen Fronten zu kämpfen. Da kommt der Ärger mit der SPD gerade recht.
Nun ist es also soweit: Die CDU-Krise hat die Koalition erreicht. Anlass ist nicht etwa die offene Führungsfrage bei den Christdemokraten – da lässt die SPD auch aus eigener Erfahrung Rücksicht walten. Nein, es geht um das Thema Thüringen und die von den Sozialdemokraten in den vergangenen Wochen mit penetranter Sorge vorgetragene Frage: Wie weiter
  • 271 Leser

Eishockey Kölner Hoffnungen ruhen auf Krupp

Der frühere Eishockey-Bundestrainer Uwe Krupp soll die Kölner Haie aus der Krise führen. Wie der achtmalige Meister bekannt gab, übernimmt der gebürtige Kölner und zweimalige Stanley-Cup-Sieger in der NHL das Amt des bisherigen Cheftrainers Mike Stewart. Der Kanadier war bereits am Sonntagabend freigestellt worden. Krupp soll dabei helfen, die weiter
  • 167 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zur Situation an den Börsen

Ende der Partylaune

Der Einbruch des Dax ist heftig. Mehr als 500 Punkte an einem Tag hat das wichtigste deutsche Börsenbarometer verloren. Das Rekord-Hoch im Deutschen Aktienindex von fast 13 800 Zählern vor einer Woche entpuppt sich als trügerisches Signal. Damals war die Stimmung der Anleger und Investoren gut, nachdem sich der Handelsstreit zwischen den USA weiter
  • 299 Leser
Leitartikel Roland Müller zu Wikileaks-Gründer Julian Assange

Europäisches Exempel

Für manche ist Julian Assange ein Held, der für die Wahrheit kämpft und Mächtige demaskiert. Andere sehen in ihm einen egomanen Agenten Russlands, der sich und seine Enthüllungsplattform Wikileaks instrumentalisieren ließ, um den US-Wahlkampf zu beeinflussen. Für beide Ansichten gibt es Argumente, und vielleicht sind auch beide richtig. Doch weiter
  • 260 Leser

Farben, Flecken und Flimmern

Potsdam brilliert mit der größten Schau von Monet-Werken. An den Bildern des Impressionismus-Erfinders kann man sich einfach nicht sattsehen.
Er wurde 86 Jahre alt. Als er 1926 starb, hat er mehr als tausend Werke hinterlassen. Die sind zum Inbegriff dessen geworden, was man Impressionismus nennt. 1872 hatte er eine lockere Skizze gemalt, auf der blutrot die Sonne aufgeht und sich ihr Widerschein vor diesig verschwommenem Hafen-Hintergrund flirrend-flimmernd im kräuselnden Wasser spiegelt, weiter
  • 286 Leser

Fechten Florett-Team darf zu Olympia

Die deutschen Florett-Herren haben beim Weltcup in Kairo ein wenig überraschend das Ticket für die Olympischen Spiele in Tokio gelöst. Der elfte Platz im Teamwettbewerb genügte, um erstmals seit London 2012 ein Team zu Sommerspielen zu schicken. Durch die Qualifikation für den Teamwettbewerb, die Luis Klein, Fabian Braun, Alexander Kahl und Andre weiter
  • 199 Leser

Gewalt Mann sticht auf 37-Jährigen ein

Mindestens drei Mal hat ein 32 Jahre alter Mann am Samstag mit einem Küchenmesser auf einen Mann eingestochen. Nach Auskunft der Polizei vom Montag wehrte sich das 37-jährige Opfer so, dass der Angreifer flüchtete. Wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung sitzt der 32-Jährige nun in Untersuchungshaft. Der 37-Jährige erlitt bei dem weiter
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 2 692 342,90 EUR Gewinnklasse 2 799 890,50 EUR Gewinnklasse 3 15 092,20 EUR Gewinnklasse 4 3096,30 EUR Gewinnklasse 5 212,90 EUR Gewinnklasse 6 34,70 EUR Gewinnklasse 7 24,10 EUR Gewinnklasse 8 8,70 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 2 057 042,70 EUR Toto Gewinnklasse 1 57 995,90 weiter
Kommentar Max Pradler über das Standing von Joshua Kimmich

Greta oder doch Philipp?

Egal ob als Spieler oder TV-Experte – Mehmet Scholl polarisiert. Nun hat der Ex-Kicker wieder einen Spruch rausgehauen und Bayern-Star Joshua Kimmich als „Greta Thunberg des deutschen Fußballs“ bezeichnet. Der Grund: Kimmich sei derjenige, der glaubt, trotz seines jungen Alters permanent den Finger in die Wunde legen zu müssen. Keine weiter
  • 5
  • 211 Leser

Gwinn zurück im DFB-Kader

Bayern-Spielerin Giulia Gwinn kehrt nach ihrer Verletzungspause in den Kader der Frauen-Nationalmannschaft zurück. Die 20 Jahre alte Abwehrspielerin steht im Aufgebot für den Algarve-Cup vom 4. bis 11. März, wie der Deutsche Fußball-Bund am Montag mitteilte. Unruhe um Ehrmann Fußball Die Fans des Drittligisten 1. FC Kaiserslautern wollen die Freistellung weiter
  • 208 Leser

Hamburg FDP scheitert an 5-Prozent-Hürde

Die FDP hat bei der Bürgerschaftswahl in Hamburg den Einzug ins Landesparlament verpasst. Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis kamen die Freidemokraten auf 4,9 Prozent. Nach ersten Zahlen vom Sonntagabend hatten sie noch bei 5,0 Prozent gelegen. Weitere Ergebnisse laut Landeswahlamt: SPD 39,2 Prozent, Grüne 24,2, CDU 11,2, Linke 9,1, AfD 5,3. weiter
  • 275 Leser

Hamburg FDP scheitert an 5-Prozent-Hürde

Die FDP hat bei der Bürgerschaftswahl in Hamburg den Einzug ins Landesparlament verpasst. Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis kamen die Freidemokraten auf 4,9 Prozent. Nach ersten Zahlen vom Sonntagabend hatten sie noch bei 5,0 Prozent gelegen. Weitere Ergebnisse laut Landeswahlamt: SPD 39,2 Prozent, Grüne 24,2, CDU 11,2, Linke 9,1, AfD 5,3. weiter

Hanau-Anschlag Erste Opfer beigesetzt

Fünf Tage nach dem Terroranschlag von Hanau sind die ersten Opfer beigesetzt worden. Eines der Opfer wurde auf dem örtlichen Hauptfriedhof, ein weiteres in Offenbach bestattet, wie eine Sprecherin der Stadt Hanau mitteilte. Für drei der Ermordeten hätten muslimische Geistliche auf dem Marktplatz vor rund 2000 Menschen ein öffentliches Trauergebet weiter
  • 291 Leser

Handwerk soll hoch hinaus

Um neue Strategien umzusetzen, erhalten Betriebe Unterstützung vom Land. Die Firma Adrex aus Horb profitiert bereits von der Förderung.
Auf dem Bildschirm vor Kerstin Lang ist ein Hausdach zu sehen. Die Mitarbeiterin der Firma Adrex aus Horb am Neckar braucht nur ein paar Klicks, dann befindet sich eine Photovoltaikanlage auf dem Haus des Kunden aus Mötzingen: Die Software zählt die Ziegel und vermisst das Dach. Eine Fotomontage zeigt danach die Solaranlage, wie sie dort in drei Monaten weiter
  • 5
  • 393 Leser

Hinweise auf versuchtes Attentat

Nachbarn hörten Schuss- oder Knallgeräusche. Moscheeverein kritisiert die Polizei.
Die Staatsschutzabteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn ermittelt wegen eines möglichen Attentatsversuchs auf den Generalsekretär des türkischen Moscheeverbands Ditib, Abdurrahman Atasoy. Der Polizei waren am Sonntag, gegen 0.19 Uhr, telefonisch mehrere Schüsse gemeldet worden. Weil zu diesem Zeitpunkt der in Nordrhein-Westfalen lebende, aber weiter

Je dicker, desto Chef

Hätte man das alles vorher gewusst, die Geschichte wäre anders ausgegangen. Die DDR hätte niemals Lothar de Maizière als Verhandlungspartner Helmut Kohls aufstellen dürfen. Jetzt ist klar, warum der reiche Westen die Regeln der Wiedervereinigung bestimmen durfte und nicht der arme Osten. Zu diesem Ergebnis jedenfalls verleitet eine neue Studie weiter
  • 323 Leser

Jecken zeigen klare Kante gegen Rechts

Zündstoff für die Rosenmontagszüge gab es reichlich. Doch vor allem der Rechtsextremismus treibt die Wagenbauer um.
In Köln weint der Dom, Düsseldorf zeigt den Rassismus als tödliche Waffe, in Mainz lobt die „Landesmutter“ Malu Dreyer (SPD) ihre Narren für klare Kante: Die Karnevalshochburgen haben in den Rosenmontagszügen Position gegen Rechts bezogen. Satire müsse gerade auch die ernsten Themen kritisch begleiten, sagte der Düsseldorfer Wagenbauer weiter

Jetzt steht das Coronavirus vor der Tür

Nach dem Ausbruch in Norditalien erwartet Minister Jens Spahn nun auch deutlich mehr Fälle in Deutschland. Die Grenzen bleiben trotzdem geöffnet. An Therapie und Impfstoff wird noch geforscht, schnelle Ergebnisse dürfte es dabei nicht geben.
War das neue Coronavirus bisher in allererster Linie ein Problem Chinas, sorgt der Erreger nun auch zunehmend anderswo für Schrecken – etwa in Norditalien, dort mit bisher fünf Toten. Damit droht die Lungenkrankheit auch in Deutschland zu einem größeren Problem zu werden. Ist eine Pandemie, also eine sich schnell in vielen Ländern ausbreitende weiter

Judo Für die Mongolei auf der Matte

Der aus politischen Gründen nach Deutschland geflohene iranische Judoka Saeid Mollaei will sich seinen Traum von einer Olympia-Medaille 2020 in Tokio erfüllen. „Ich fühle mich sehr gut. Mein Traum ist, bei Olympia für die Mongolei zu starten und eine Medaille zu gewinnen“, sagte der 28 Jahre alte Weltmeister von 2018 in der Klasse bis weiter
  • 199 Leser

Jury spricht Weinstein schuldig

Ex-Filmmogul droht lange Haft wegen Vergewaltigung und sexueller Nötigung. Weitere Verfahren laufen.
Gut zwei Jahre nach dem Start der MeToo-Bewegung durch Vorwürfe gegen Harvey Weinstein hat ein US-Gericht den Filmmogul wegen Sexualverbrechen schuldig gesprochen. Das teilten die Geschworenen in New York am Montag nach tagelangen Beratungen mit. Weinstein droht nun jahrelange Haft. Die Jury entschied, den 67-Jährigen wegen Vergewaltigung und sexueller weiter
  • 138 Leser

Klimawandel Ließen Konzerne Zweifel säen?

Dutzende internationale Unternehmen wie der Ölkonzern Shell und die niederländische Fluggesellschaft KLM haben offenbar den prominenten niederländischen Klimawandel-Skeptiker Frits Böttcher finanziell unterstützt. In den von Investigativjournalisten der Plattform PAJ veröffentlichten „Shell Papers“ heißt es, Böttcher habe von 1989 weiter
  • 289 Leser

Literaturpreis Thomas Meinecke ausgezeichnet

Der in Bayern lebende Autor Thomas Meinecke ist mit dem Berliner Literaturpreis 2020 der Stiftung Preußische Seehandlung ausgezeichnet worden. Mit dem Preis in Höhe von 30 000 Euro ist auch eine Gastprofessur für deutschsprachige Poetik an der Freien Universität Berlin verbunden. Bisherige Preisträger und Dozenten waren unter anderem Herta weiter
  • 237 Leser

Lufthansa Verhandlungen über Zukauf?

Die Lufthansa hat laut Bericht des portugiesischen Wirtschaftsblatts „Jornal de Negocios“ Verhandlungen über den Kauf eines Anteils am portugiesischen Konkurrenten TAP Air Portugal aufgenommen. Lufthansa verhandle mit dem Hauptaktionär von TAP, dem US-Geschäftsmann David Neeleman, über den Verkauf seines 45-Prozent-Anteils. Lufthansa weiter
  • 323 Leser

Malaysia Premierminister tritt zurück

Malaysias Premierminister Mahathir Mohamad hat beim König seinen Rücktritt eingereicht; seine Partei Bersatu kündigte die Regierungskoalition auf. Das teilte das Büro des 94-Jährigen mit. Am Wochenende waren Spekulationen laut geworden, wonach Mahathir seinen designierten Nachfolger Anwar Ibrahim verhindern wolle. Die beiden Ex-Rivalen waren zur weiter
  • 249 Leser

Marathon In Tel Aviv sind nur Israelis am Start

Israel hat aus Sorge vor einer Verbreitung des Coronavirus' Läufern aus dem Ausland die Teilnahme am Marathon in Tel Aviv untersagt. Ursprünglich hätten rund 3000 Ausländer teilnehmen sollen. Knapp 1000 Läufer aus asiatischen Ländern hätten bereits abgesagt, weil Israel Bürgern von dort derzeit die Einreise verbiete. Der Marathon soll allein weiter
  • 191 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 17. Februar bis zum 21. Februar 2020 für 200er Gruppe beträgt 78 bis 83 EUR (80,10 EUR). Die Notierung vom 24. 02. 2020: 3,50 EUR plus. Der weiter

Mehr als fünf Jahrzehnte Reue

Es ist der Sommer 1965, eine junge Amerikanerin reist durch Deutschland. Im Münchner Hofbräuhaus lässt sie einen Krug mitgehen. Nach 55 Jahren schickte sie ihn nun zurück. Was trieb sie? Ein Besuch in Maryland.
Als Celeste Sweeney damals „ihren Krug“ im Trenchcoat versteckte, hätte sie nicht für möglich gehalten, dass er ihr mehr als ein halbes Jahrhundert lang ein schlechtes Gewissen bereiten würde. Es war an einem ausgelassenen Sommerabend 1965, als die 18-jährige Amerikanerin im Hofbräuhaus zuerst das bayerische Bier trank – und weiter
  • 202 Leser

Mietendeckel wird Fall für Gerichte

Das umstrittene Gesetz ist in Berlin seit Sonntag in Kraft. CDU und FDP wollen das nicht akzeptieren.
Nach Inkrafttreten des umstrittenen Berliner Mietendeckels sind nun Gerichte gefragt: Die Opposition im Abgeordnetenhaus will ihre angekündigte Verfassungsklage so rasch wie möglich einreichen. Ziel sei, die Klageschrift „Anfang des zweiten Quartals“ vorzulegen, sagte FDP-Fraktionschef Sebastian Czaja. Auch CDU-Fraktionschef Burkard Dregger weiter
  • 312 Leser

Millionen für Akademie

Für den Aufbau und erste Ausbildungsgruppen der konzerneigenen Software-Fakultät hat der Vorstand bei VW inzwischen mehr als 50 Mio. EUR freigegeben. Die „Fakultät 73“ ist ein Baustein der Strategie, deutlich mehr Software selbst herzustellen. Kanada beklagt Blockade Die kanadische Regierung hat vor den Auswirkungen der seit mehr als weiter
  • 289 Leser
Prozess

Mit indischem Ehe-Paket zum Bleiberecht

Eine Schleuserbande steht in Stuttgart vor Gericht. Ihr Geschäftsmodell waren Scheinehen – mit falschen Papieren und Gemahlinnen.
Insgesamt 52 Fälle stehen auf der Anklageschrift, die Staatsanwältin Alexandra Neidhard im Landgericht vorliest. Ein Ringbuch mit 80 Seiten hält sie in ihren Händen. Während sie jeden Fall einzeln vorliest, muss sie immer wieder zu ihrer Wasserflasche greifen. Die Stimmbänder leiden unter dem stundenlangen Monolog. Zusätzlich muss sie gegen die weiter

Motiv für Shisha-Bar-Schüsse weiter unklar

Das Motiv für die Schüsse auf eine Stuttgarter Shisha-Bar am Wochenende ist weiter unklar. Nach den bisher zusammengetragenen Informationen gebe es keine Hinweise auf ein rassistisches oder rechtsextremes Motiv, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Da dies aber auch nicht ganz ausgeschlossen werden könne, sei neben der Kriminalpolizei auch der Staatsschutz weiter
  • 104 Leser

Nach Sandsturm: Flugverkehr läuft wieder

Flugbetrieb musste am Wochenende wegen schlechter Sicht eingestellt werden
Nach einem Sandsturm aus der Sahara haben alle Flughäfen der Kanarischen Inseln am Montag ihren Betrieb wieder aufgenommen. Die Wetterbedingungen hätten sich verbessert, teilte das spanische Verkehrsministerium mit. Der Sandsturm hatte am Wochenende den Flugverkehr auf der spanischen Inselgruppe lahmgelegt. In der Luft hing feiner Wüstensand aus weiter
  • 133 Leser

Neuzugang bei Libra

Die bei Facebook entwickelte Digitalwährung Libra kann nach einer Serie prominenter Abgänge einen Neuzugang vermelden. Die kanadische Firma Shopify, die E-Commerce-Software entwickelt, trat der Libra Association bei, die das Projekt verwaltet. Stada kauft weiter ein Der Arzneihersteller Stada stärkt sein Geschäft mit rezeptfreien Medikamenten mit weiter
  • 353 Leser
Na sowas

Nicht ohne die Oma: Paar gibt sich im Krankenhaus das Ja-Wort

Was macht man, wenn die liebe Oma am Hochzeitstag im Krankenhaus ist? Richtig, man heiratet einfach in der Klinik. Um die Großmutter der Braut an dem besonderen Tag dabeizuhaben, verlegte ein Paar aus Burgkirchen die Trauung spontan vom Standesamt in die Hauskapelle der Kreisklinik Altötting. Die 76-Jährige war kurzfristig erkrankt und musste stationär weiter
  • 124 Leser

Nutzfahrzeuge geben Bank Schwung

Vor allem das Nutzfahrzeuggeschäft hat Daimlers Mercedes-Benz-Bank 2019 einen Schub gegeben. Dort wuchs das Neugeschäft mit Leasing und Finanzierung um 5 Prozent auf den Höchstwert von 4,1 Mrd. EUR. Im Pkw-Bereich lag das Neugeschäftsvolumen mit 9,2 Mrd. EUR um gut 1 Prozent unter dem Niveau des Jahres 2018. Der Gesamtwert von 13,3 Mrd. EUR ist weiter
  • 317 Leser

Obdachlosen ermordet?

Zwei Jugendliche müssen sich vor Gericht verantworten.
Unter Ausschluss der Öffentlichkeit verantworten sich seit Montag zwei Jugendliche vor dem Landgericht Heidelberg wegen Mordes an einem Obdachlosen. Die beiden 15 Jahre und 16 Jahre alten Angeklagten sollen laut Anklage im September aus Zeitvertreib in Waibstadt (Rhein-Neckar-Kreis) eine Mülltonne vor dem Wohncontainer einer Obdachlosenunterkunft weiter

Öl-Lizenzen: Umweltgruppen verklagen Norwegen

Wegen der Vergabe von Ölbohr-Lizenzen in der Arktis wollen zwei Umweltorganisationen den norwegischen Staat verklagen. Die 2016 erteilten Genehmigungen verstießen gegen das in der Verfassung verankerte Recht auf eine gesunde Umwelt, erklärten Greenpeace und die Organisation Natur og Ungdom (Natur und Jugend). „In Zeiten des Klimanotstands die weiter
  • 327 Leser

Pohle geht nach Leipzig

Der Kirchenmusiker Lucas Pohle wird neuer Kantor der Leipziger Nikolaikirche. Der 33-Jährige wird in einem Gottesdienst am Sonntag in sein Amt eingeführt. Pohle ist Preisträger mehrerer Orgelwettbewerbe und wirkte als Kantor in Crostau, Kirschau und Schirgiswalde. Filme mit Ökosiegel Die Filmbranche will mit einem freiwilligen Ökosiegel den Klimaschutz weiter
  • 234 Leser

Politiker darf Mandat nicht abgeben

Ein Vertreter der AfD im Herrenberger Gemeinderat will das Gremium verlassen. Sein Antrag wird abgelehnt.
Soll ein Politiker einfach aus dem Gemeinderat ausscheiden dürfen? Mit der Frage beschäftigen sich Kommunalpolitiker in Herrenberg (Landkreis Böblingen). AfD-Gemeinderat Mario Hätinger hat beantragt, dass er nicht mehr Mitglied im Kommunalparlament sein möchte. Er führte dafür persönliche und berufliche Gründe an. Der Gemeinderat lehnte Hätingers weiter

Polizei Internet-Video überführt Raser

Ein Auto rast durch München, die Beifahrerin filmt und stellt das Video ins Netz. Nun muss der Fahrer, ein 28-Jähriger, seinen Führerschein abgeben. Auf dem Tacho des Fahrzeugs war eine Geschwindigkeit von 195 Kilometern pro Stunde erkennbar. Es sei schnell klar gewesen, dass das Auto innerorts durch München gerast sei, sagte ein Sprecher der Polizei weiter
  • 145 Leser

Radsport Ackermann chancenlos

Radsprinter Pascal Ackermann ist die Gesamtführung bei der UAE-Tour schon wieder los. Der 26 Jahre alte Pfälzer vom Bora-hansgrohe-Team war beim Sieg des Australiers Caleb Ewan auf der zweiten Etappe chancenlos und konnte dem Tempo der Spitzenfahrer im hügeligen Finale nicht mehr folgen. Der Kölner Rick Zabel kam am Montag nach 168 Kilometern von weiter
  • 197 Leser

Riesen-Rechnung für Bewachung von Clan-Patient

Der wochenlange Polizeieinsatz in Hannover kostet 900 000 Euro. Der Klinik-Vizepräsident muss gehen.
Die zwei Wochen dauernde Bewachung eines mutmaßlichen Clan-Mitglieds aus Montenegro in der Uniklinik in Hannover kommt die Steuerzahler teuer zu stehen. Insgesamt leistete die Polizei fast 2500 Schichten, mehr als 16 000 Dienststunden fielen an – allein die Personalkosten summieren sich so auf rund 900 000 Euro, wie der Präsident der weiter
  • 177 Leser
Landes köpfe

Ruf nach schärferem Waffenrecht

Gisela Mayer , die Vorstandsvorsitzende der Stiftung gegen Gewalt an Schulen/Aktionsbündnis Amoklauf Winnenden, hat nach dem rassistischen Anschlag von Hanau Konsequenzen beim Waffenrecht gefordert. „Es war bekannt, dass der Täter psychisch krank war“, sagte sie dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. „Außerdem war bekannt, weiter
  • 114 Leser

RWE Schwimmende Windkraftanlage

Der Energiekonzern RWE will vor der spanischen Atlantikküste eine schwimmende Windkraftanlage testen. Partner ist das spanische Bauunternehmen Saitec Offshore Technologies. Die Plattform samt Windturbine soll etwa drei Kilometer vor die Küste geschleppt werden. Der Ozean ist an dieser Stelle 85 Meter tief. Im Meeresboden verankerte Leinen sollen die weiter
  • 346 Leser

Saison für Bayer-Stürmer Volland zu Ende

Saison-Aus für Angreifer Kevin Volland vom Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen: Der 27-Jährige erlitt im Europa-League-Spiel am vergangenen Donnerstag gegen den FC Porto (2:1) einen Syndesmoseriss im linken Sprunggelenk und fällt – wie sich jetzt erst herausstellte – drei Monate aus. Es war nach einem üblen Tritt von FCP-Verteidiger weiter
  • 463 Leser

Schlechte Bezahlung für Mangelberufe

Fachkräfte-Engpässe sind oft hausgemacht: Gehalt liegt häufig hunderte Euro unter dem Durchschnitt.
Das Einkommen von Fachkräften in Deutschland ist sehr unterschiedlich. In Berufen mit Fachkräftemangel verdienen die Beschäftigten oft nur unterdurchschnittlich. So liegt das Einkommen in mehreren Mangelberufen einige hundert Euro unter dem mittleren Lohn aller Fachkräfte. Das geht aus einer Antwort der Bundesagentur für Arbeit auf eine Anfrage weiter
  • 329 Leser

Schramberger Spektakel

Zwei Teilnehmer fahren am Montag unter dem Motto „Bernecktal gefährlich – Felssturz jährlich“ bei der „Da-Bach-na-Fahrt“ auf der Schiltach in Schramberg. Bei dem Spektakel in dem Schwarzwaldort sind die Narren mit unterschiedlichsten Konstruktionen auf dem Fluss unterwegs. Ziel ist es, möglichst trockenen Fußes im Ziel weiter
  • 109 Leser

Seuche infiziert die Finanzmärkte

Epidemie schickt europaweit die Börsen auf Talfahrt. Der Goldpreis steigt, Öl wird deutlich billiger.
Es hat erstaunlich lange gedauert. Aber am Montag ist die Coronavirus-Epidemie an den Finanzmärkten und der Börse angekommen. In ganz Europa zeigten die Kurse nach unten, nachdem der Internationale Währungsfonds (IWF) am Wochenende seine Wachstumsprognose reduziert hat und es in Italien die ersten Corona-Toten in Europa gibt. „Spätestens nach weiter
  • 347 Leser

Spahn erwartet mehr Corona-Fälle

Ausbruch in Italien führt zu erhöhter Wachsamkeit in Bayern.
Wegen der Ausbreitung des Coronavirus Sars-CoV-2 im Norden Italiens bereitet sich die Bundesregierung auf eine gravierendere Lage in Deutschland vor. „Die Corona-Epidemie ist als Epidemie in Europa angekommen“, sagte Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU). „Deshalb müssen wir damit rechnen, dass sie sich auch in Deutschland ausbreiten weiter
  • 337 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport 1 18.25 Uhr: Volleyball, Bundesliga Männer, Powervolleys Düren – Berlin Recycling Volleys SKY 23 Uhr: Tennis, Herren-Turnier in Acapulco/Mexiko, 2. Tag Eurosport 11.45 Uhr: Radsport, 2. Abu Dhabi Tour in den Vereinigten Arabischen Emiraten, 3. Etappe, Al Qudra Cycle Track – Jebel Hafeet (184 km) DAZN 21 Uhr: Fußball, Champions League, weiter
  • 202 Leser
STICHWORT Der Fall Assange

Stichwort Der Fall Assange

Die Anhörungen im Auslieferungsprozess gegen Julian Assange sind zunächst für eine Woche geplant und sollen dann erst am 18. Mai für weitere drei Wochen fortgesetzt werden. Der Gründer der Enthüllungsplattform hatte sich aus Angst vor einer Auslieferung an die USA 2012 in die ecuadorianische Botschaft in London geflüchtet. Damals lag gegen ihn weiter

Stimmabgabe in fünf Schritten

Lange hat es gedauert, bis feststand, ob die FDP aus der Bürgerschaft geflogen ist. Warum eigentlich?
Als FDP-Spitzenkandidatin Anna von Treuenfels-Frowein am Montagmittag vor die Hauptstadtpresse trat, hatte sie noch keine Ahnung, ob ihre Partei auch künftig in der Hamburger Bürgerschaft sitzt. „Wir zittern noch ein wenig“, sagte sie ganz zu Beginn. Die Wahl war da schon viele Stunden her, doch das Ergebnis stand für die FDP immer noch weiter
  • 274 Leser

Stromschlag in Badewanne

Elfjährige stirbt. Ermittler entdecken das Handy im Wasser.
In Österreich ist ein elfjähriges Mädchen vermutlich an einem Stromschlag in der Badewanne gestorben. Ein angestecktes Ladekabel war in der Nähe der Wanne, das Mobiltelefon lag im Wasser, wie die Polizei am Montag berichtete. Der Körper des Kindes habe starke Verbrennungsmerkmale aufgewiesen. Die Elfjährige hatte sich am Sonntag in der elterlichen weiter
  • 142 Leser

Studie: Kinderkriegen steckt an

Eine Kollegin ist schwanger, der eigene Bruder wird Vater. Führen solche Botschaften zu einer Kettenreaktion?
Die Geburt eines Kindes kann im Familien- und Kollegenkreis zu einer Art Kettenreaktion bei der Familienplanung führen. Das zeigt eine Studie unter Beteiligung der Universität Bamberg im Fachblatt „Demography“. Demnach steigt die Wahrscheinlichkeit, dass eine Frau schwanger wird, wenn eine Kollegin ein Baby bekommt. Wird die Frau tatsächlich weiter
  • 118 Leser

Syrien Luftangriff aus Israel

Bei israelischen Luftangriffen im benachbarten Bürgerkriegsland Syrien sind Aktivisten zufolge mindestens sechs Menschen getötet worden. Bei den Opfern handelte es sich um zwei Palästinenser der Extremistenorganisation Islamischer Dschihad und vier Mitglieder pro-iranischer Milizen, wie die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte erklärte. weiter
Land am Rand

Taumeln durch den „Tatort“

Es ist Sonntag, 20.15 Uhr, in Streaming-Zeiten auch mal etwas später – und was macht da die Republik? „Tatort“ gucken. Oft wird die Leiche des Abends gleich nach dem Vorspann entdeckt. Manchmal bekommen die Zuschauer erst einen kurzen Einblick ins Privatleben der ungezählten TV-Kommissare, bevor es auf Mörderjagd geht. Nur im Schwarzwald weiter
  • 114 Leser

Theater Stück über den Patientenmörder

Rund neun Monate nach dem Prozess gegen den Patientenmörder Niels Högel wird der Fall am Oldenburgischen Staatstheater in einem dokumentarischen Theaterstück thematisiert. Unter dem Titel „Überleben“ lässt das Theaterkollektiv „werkgruppe2“ Angehörige, Pfleger, Ärzte und Psychologen zu Wort kommen. Högel wurde im Juni weiter
  • 223 Leser

Togo Präsident im Amt bestätigt

Im westafrikanischen Togo ist Amtsinhaber Faure Gnassingbe am Montagmorgen zum Sieger der Präsidentschaftswahl erklärt worden. Nach Angaben der nationalen Wahlkommission CENI erhielt der 53-Jährige 72,4 Prozent der Stimmen. Gnassingbe regiert seit 2005. Zweiter wurde mit 18,4 Prozent der Stimmen Agbeyome Kodjo (65). Er war im Wahlkampf offen vom weiter

Türkei Botschaftsanwalt unter Anklage

Im Fall des inhaftierten türkischen Anwalts der deutschen Botschaft in Ankara hat sich das Datum für den Prozessbeginn geändert. Die erste Verhandlung sei nun für den 12. März angesetzt, nicht mehr für den 20. März, sagte der Rechtsvertreter des Mannes. Ein Gericht in Ankara hatte die Anklageschrift am Donnerstag angenommen und damit den Weg weiter
  • 267 Leser

Union schockt Eintracht

Zwei geschenkte Gegentore trüben Frankfurts Heimbilanz.
Union Berlin hat in der Fußball-Bundesliga wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg gesammelt. Das Team von Trainer Urs Fischer gewann das Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt mit 2:1 (0:0). Damit haben die Berliner jetzt neun Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz 16. Die Hessen stehen nunmehr einen Punkt hinter Union auf Platz 11. Sebastian weiter
  • 214 Leser

US-Präsident Trump umgarnt Indien

Das Staatsoberhaupt lobt Gastgeberland als fortschrittliche Demokratie und wichtigen Militärpartner. Um die Macht Chinas einzudämmen, sagt er Waffensysteme zu.
Angesichts zunehmender Machtansprüche Chinas wollen die USA Indien im Kampf für die Demokratie in der Region unterstützen. Freiheit und Offenheit im Bereich des Indischen Ozeans und des westlichen Pazifiks müssten „für unsere Kinder und viele, viele Generationen danach“ gesichert werden, erklärte US-Präsident Trump bei einem Auftritt weiter
  • 325 Leser

Verkehr Frau fährt Polizistin um

In Villingen-Schwenningen hat sich eine Polizistin bei einem Unfall Prellungen und Zerrungen zugezogen. Die Beamtin stand während eines Fastnachtsumzugs am Sonntag an einer Kreuzung, um den Verkehr zu regeln. Eine 33-jährige Autofahrerin bog an der Kreuzung in eine Seitenstraße ab. Ihr Auto streifte dabei die Polizistin. Die Beamtin wurde noch ein weiter

Volkmarsen in Schockstarre

Nach dem Drama beim Rosenmontagszug in Hessen mit 30 Verletzten wird der 29-jährige Fahrer gefasst. Ermittelt wird in alle Richtungen.
Eine dunkle Plane verdeckt den Blick auf den Ort, an dem kurz zuvor noch Eltern und Kinder fröhlich Fasching gefeiert haben. Der Rosenmontagsumzug in Volkmarsen wurde jäh beendet. Dort, wo Menschen dem Umzug zujubelten und Kamellen fingen, fährt plötzlich ein Auto in die Menge. 30 Menschen sind verletzt, sieben von ihnen schwer – darunter weiter
  • 200 Leser

Von Doro bis Doping: Das war die WM

Die Tops und Flops der Weltmeisterschaft in Antholz auf einen Blick.
Die Biathlon-WM in Antholz ist Geschichte. Wir blicken auf die Tops und Flops der Wettkämpfe in Südtirol zurück.   DIE TOPS : Deutsche Frauenpower Vor der WM waren Denise Herrmann als einziger deutscher Biathletin Chancen auf Edelmetall eingeräumt worden. Dann aber waren schon vor dem erfolgreichen Platz zwei in der Staffel Herrmann, weiter
  • 217 Leser

Wenige bringen Becher zurück

Recup legt in Stuttgart einen erfolgreichen Start hin. Doch wie andere Anbieter kämpft das Start-up mit einem Problem: Es sind zu viele Trinkbehälter im Umlauf.
Dreizehn Minuten beträgt die durchschnittliche Lebensdauer eines Coffee-to-go-Bechers. Allein in Stuttgart werden täglich 80 000 Einwegbecher verbraucht, bundesweit sind es jährlich 2,8 Milliarden. Zu viel findet Caterina Cassanelli, die an der Stuttgarter Königstraße das Café im Haus der Katholischen Kirche leitet. 2019 hat sie das Mehrwegbechersystem weiter
  • 137 Leser

Werkstoffprüfung Zu hohe Strahlendosen

Zwei Mitarbeiter einer Firma für Werkstoffprüfung sind einer zu hohen Strahlenbelastung ausgesetzt gewesen. Sie hätten Dosen von 30 und 100 Millisievert erhalten, teilte das Regierungspräsidium Karlsruhe mit. In Deutschland gilt ein Jahresgrenzwert für beruflich exponiertes Personal von 20 Millisievert. Die beiden Mitarbeiter hätten unter Missachtung weiter

Wie die falsche Neun erfunden wurde

Vor zehn Jahren spielte der VfB Stuttgart in der Champions League gegen den FC Barcelona mit Messi.
Von Pep Guardiola weiß man, dass er stundenlang in seinem Trainerkabuff sitzen kann. Ein schmuckloser Büroraum soll das damals beim FC Barcelona gewesen sein – mit einem Schreibtisch und Computer drauf. Dort sezierte der Fußballguru schon zu Beginn seiner Trainerkarriere die Gegner. Er schaute Videos, suchte nach Offensivräumen, in die sein weiter
  • 2
  • 218 Leser

Windenergie Rekordwerte dank Sturmtief

Die Stromproduktion aus Windkraft in Deutschland hat laut des Energiekonzerns Eon einen neuen Spitzenwert erreicht: Am Samstag wurden während des Sturmtiefs Yulia 46,2 Gigawatt in das Stromnetz eingespeist. Der bisherige Rekord lag bei 45,5 Gigawatt am 15. März 2019. Nach Berechnungen des Fraunhofer Instituts für Solare Energiesysteme stammten weiter

Woidke warnt vor Skepsis gegenüber Tesla

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat vor zu viel Skepsis gegenüber dem Milliardenprojekt der Fabrik des US-Elektroautobauers Tesla in Grünheide gewarnt: „Deutschland muss auch in Zukunft eine starke Industrienation bleiben.“ Er kündigte an: „Wir sind aktuell in Gesprächen mit Industrieunternehmen über weitere weiter
  • 5
  • 339 Leser

Zu Gast in Kenia

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besucht für drei Tage Kenia. Dort wurde er von Präsident Uhuru Kenyatta auf dessen Amtssitz in Nairobi empfangen. Im Hintergrund sind Tierskulpturen zu sehen. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa weiter
  • 245 Leser

Zweifel an Kretschmann

Oettinger glaubt an keine volle dritte Amtszeit des Ministerpräsidenten.
Nach Einschätzung des früheren Ministerpräsidenten Günther Oettinger (CDU) wird Winfried Kretschmann (Grüne) im Falle seiner Wiederwahl keine volle fünf Jahre regieren. „Ich kann mir nicht vorstellen, dass Winfried Kretschmann Mitte des Jahrzehnts noch dieses Land führt“, sagte Oettinger in Stuttgart. Und die Frage, wer nach Kretschmann weiter

Leserbeiträge (5)

Lesermeinung

Zur Thüringen-Wahl:

Die Thüringer CDU ist erwachsen und nicht von der Berliner Zentrale abhängig. Wenn jetzt zwischen Bodo Ramelow, Vertretern von SPD und Grünen ausgelotet wird, wie es weitergehen kann, sollte die CDU Thüringens zum Wohle des Menschen im Land entscheiden. Bei dieser Gelegenheit darf einmal in Erinnerung gerufen werden, dass am Verhandlungstisch auch

weiter
  • 3
  • 286 Leser
Sympathie verspielt

Zu den Baumfällungen für den geplanten Waldcampus:

Jetzt wurde mit einem Holzvollernter für den geplanten Waldcampus der Wald gefällt. Die Technik macht’s möglich, sie macht in atemberaubender Geschwindigkeit kaputt, was über Jahrzehnte gewachsen ist: Zerstörung von Wald als Lebensraum und CO²-Speicher - entgegen aller wissenschaftlichen Erkenntnis, aber zum Nutzen der Wissenschaft. Von einer

weiter
Lesermeinung

Zur Thüringen-Wahl:

Der faschistische Teil Deutschlands hat in Hanau seine terroristisch-rassistische Flagge gezeigt. Die politische Mitte ist in Zeiten großer globaler, gesellschaftlicher, ökonomischer Unsicherheiten enormen Zieh- und Fliehkräften ausgesetzt, womit die Mitte anfängt zu schrumpfen. Durch die teilweise Sozialdemokratisierung der CDU seit 2005 taucht

weiter
  • 3
  • 233 Leser
Lesermeinung

Zum Thema: Klinsmanns Rückzieher

Nach einem kurzen Intermezzo an der Spree hat Klinsi der alten Dame Hertha per Facebook den Scheidungsbrief zukommen lassen. Der weltgewandte Soccer-Globalplayer und mit Superlativen und Qualitätsprädikaten nir so überhäufte Fußballguru, Idol, legendäre Lichtgestalt, Fußballgott und Sympathieträger, hat abrupt den Bettel hingeschmissen und sich

weiter
  • 2
  • 255 Leser

Themenwelten (3)

Sich nur nicht selbst unter Druck setzen

Lebensstil der Lauf-geht’s-Teilnehmer wird positiver. Kostenlose Infoveranstaltung am Donnerstag, 5. März in Schwäbisch Gmünd beim Deutschen Roten Kreuz in der Weißensteiner Straße 40.

Bereits seit fünf Jahren betreuen Trainer der DJK Schwäbisch Gmünd die Läufer aus dem Remstal. Dieses Jahr wird ab dem 9. April für sechs Monate jeden Donnerstagabend trainiert. Die Teilnehmer werden langsam und mit Bedacht an die neue Belastung herangeführt. Damit jeder Teilnehmer in seinem Tempo laufen kann, gibt es im Training drei Leistungsgruppen:

weiter
  • 508 Leser

Beim Laufschuh keine Kompromisse eingehen

Das Gute am Laufsport ist, dass man keine großartige Ausrüstung braucht. Doch der Schuh ist entscheidend.

Ein T-Shirt und eine Trainingshose hat jeder. Funktionskleidung ist hier besser als Baumwolle. Aber letztlich ist das nicht wirklich entscheidend. Keine Kompromisse dagegen sollte man beim Laufschuh machen. Wer hier mit altem oder falschem Material läuft, bereut es schnell. Denn vom Fuß geht alles rauf in den Körper.

Deshalb empfehlen die Lauf-geht’s-Macher

weiter
  • 453 Leser

Was ist „Lauf geht’s“?

Welche Ansätze die Initiative „Lauf geht’s“ verfolgt und wie sich Interessenten anmelden können.

Sport im Freien an der frischen Luft ist gesund für Körper und Geist.

Walken oder Laufen

„Lauf geht’s“ bringt Walker, Lauf-Einsteiger und Fortgeschrittene in sechs Monaten zum Halbmarathon. Langsam, ohne Überforderung und ohne Leistungsdruck.

Ganzheitliches Programm

Es geht nicht allein ums Laufen. Begleitende Mobilisierungs- und

weiter
  • 450 Leser