Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 26. Februar 2020

anzeigen

Regional (94)

Wenn Sambatänzerinnen Bopfingen aufmischen

Freizeit So war die Stimmung auf der Faschingsparty des Tennisclubs in Bopfingen.

Bopfingen. Der Fasching beim Tennisclub Bopfingen ist inzwischen ein fester Termin im Veranstaltungskalender. So trafen sich vor Kurzem im herrlich dekorierten Clubhaus Gäste zum närrischen Beisammensein. Organisator Uli Stritzelberger konnte wieder viele Besucherinnen und Besucher begrüßen, und das bunte Programm startete gleich mit der großen

weiter

Familienmesse in Aalen

Freizeit Das ist bei der Messe am Sonntag, 1. März, geboten.

Aalen. Für Familien startet am Sonntag, 1. März, von 10 bis 17 Uhr die Aalener Familienmesse in der Ulrich-Pfeifle-Halle. Die Familienmesse vereint die Themenwelten Kinder, Gesundheit, Bildung, Freizeit und Wohnen mit dem Trendthema E-Bike. Sie bietet Wissens- und Erlebenswertes für alle Menschen und vereint somit die Generationen. Attraktiv: das

weiter
  • 1802 Leser

Im Laufe des Tages wird es ungemütlich

Die Spitzenwerte am Donnerstag: 2 bis 6 Grad

Der Donnerstag startet auf der Ostalb noch ruhig. Es gibt eine Mischung aus vielen Wolken und etwas Sonne. Ganz vereinzelt kann sich oberhalb von rund 500 Metern auch mal der ein oder andere Schneeschauer bilden. Ab dem Nachmittag wird es allerdings sehr ungemütlich. Von Westen her erreicht uns eine neue Niederschlagsfront. Erst fällt Schnee,

weiter

„Rigoletto“ mit Begleitprogramm

Ab Donnerstag, 19. März, ist Giuseppe Verdis Oper „Rigoletto“ in einer Inszenierung von Hinrich Horstkotte im Theater Ulm zu sehen. Sie gehört zu Verdis größten Erfolgen und ist nicht nur wegen des eingängigen „La donna è mobile“ eine der berühmtesten Opern überhaupt. Begleitend dazu können sich Zuschauerinnen und Zuschauer

weiter

Die Villa Seiz lädt sich Gäste ein

Kunst Neue Ausstellungsreihe in der Gmünder Villa Seiz beginnt am Samstag, 7. März, mit dem Haus der Kunst.

Das Museum Villa Seiz stellt mit der neuen Ausstellungsreihe „Die Villa Seiz lädt ein“ am Samstag, 7. März, ihre Räumlichkeiten dem ersten Gast, dem Haus der Kunst in Remshalden zur Verfügung. Es ist eine Reise in die Zeit der Jahrhundertwende, über den Jugendstil bis zum Art Deco. Die antiken Schätze aus Kurt Krockenbergers Haus der

weiter

Soul-Jazz und Vintage-Acid mit Tristan

Konzert Am Freitag, 6. März, 20 Uhr, ist im kleinen Schrannensaal Dinkelsbühl die Band Tristan zu Gast. Ihre Musik lässt sich am besten als Vintage-Acid-Jazz zum Wohlfühlen beschreiben, mit der Energie, der Stimmung und den Klängen von heute. Karten an der Abendkasse. Foto: privat

weiter
  • 442 Leser
Kulturschaufenster

Tanzworkshop für Kinder

Ulm Am Samstag, 7. März, 15 Uhr, findet die monatliche Workshop-Reihe „Theater für alle“ des Jungen Theaters Ulm zum bereits sechsten Mal statt. Der Workshop „On danse avec Pierrot“ mit dem Tanzpädagogen Gaëtan Chailly richtet sich an Kinder ab 8 Jahren und dauert circa 90 Minuten. In diesem Tanztheaterworkshop treffen Melancholie und Comedia

weiter
  • 102 Leser

Henning Wehland im Aalener Frapé

Tour Der Musiker und Songschreiber kommt am 3. April mit der Jack Mantis Band.

Henning Wehland ist seit den 90ern als Musiker und Songschreiber unterwegs. Er hat erst mit H-Blockx und später auch mit den Söhnen Mannheims die Musikszene über die deutschen Grenzen hinaus geprägt, er war Moderator bei Viva und Juror bei „The Voice Kids“. Seit 2017 konzentriert sich Henning auf seine Karriere als Solomusiker. Sein

weiter
Wespels Wortwechsel

Die Trommel war die Lösung

Manfred Wespel über Pistolen, Revolver und andere Waffen

Die ältesten Feuerwaffen in Europa waren schwere Geschütze, mit denen Stein- oder Metallkugeln auf Mauern oder in Burgen und Städte geschossen wurden, und meist wurden sie nach ihrem Hauptbestandteil, dem Rohr, als Kanonen bezeichnet –nach dem griechischen Wort canna für Schilfrohr. Ab dem 13. Jahrhundert wurden dann nach und nach kleinere,

weiter

Kunst von Bourgeois im Gespräch

Der Gmünder Kunstverein und das Labor im Chor laden ein zum Vortrag und einem anschließenden Gespräch am Donnerstag 27. Februar, um 19 Uhr ins Labor im Chor im Prediger. Die Künstlerin und Architektin Petra Zimmermann Reiner spricht über das Leben und Werk von Louise Bourgeois. Die Grande Dame der zeitgenössischen Kunst wurde 1911 in Paris geboren,

weiter

Zitat des Tages

Bernhard Theiss, Verleger SDZ-Medien und Business Angel. Was sich hinter dem Begriff „Business Angel“ verbirgt,

Wir sind Teil eines bundesweiten Netzwerks.

weiter
  • 424 Leser

Frauentag Matinee im Landratsamt

Aalen. Die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten des Ostalbkreises und der Städte Aalen, Ellwangen und Gmünd laden am Sonntag, 8. März, 11 Uhr, anlässlich des Internationalen Frauentages zu einer Matinee ins Landratsamt ein. Thema ist die weibliche Gesundheit und die geschlechtersensible Medizin. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird bis zum

weiter

Alte Ölheizung ausmustern und sparen

Bauen Für eine neue Heizung kann es bis zu 45 Prozent Zuschuss geben. Diese weiteren Zuschüsse gibt es.

Böbingen. Wer seine alte Ölheizung ausmustert, kann seit Anfang 2020 höhere Zuschüsse erhalten, wie Iris Dettweiler, Energieberaterin der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und dem EKO-EnergiekompetenzOstalb in Böbingen sagt. „Für die Umstellung von alten Ölheizungen auf moderne Wärmesysteme übernimmt der Staat bis zu 45 Prozent

weiter

Ostalb-VR-Banken spenden für das fiftyFifty-Taxi

Aalen. Die Bezirksvereinigung Ostalb der Volks- und Raiffeisenbanken sponsert wieder mit 4000 Euro die Verkehrssicherheitsaktion „fiftyFifty-Taxi“ und trägt somit dazu bei, dass Jugendliche bis 25 Jahre weiterhin an Wochenenden zum vergünstigten Preis mit dem Taxi nach Hause fahren können. Jürgen Hornung und Matthias Hillenbrand von

weiter

2020 wird im Täferroter Wald kein Frischholz geschlagen

Gemeinderat Täferroter Gremium befasst sich mit Forstbetriebsplan, Kloster-Hospiz und einer Pumpe.

Täferrot. Der jüngste Sturm brachte keine allzu großen Schäden für den Täferroter Gemeindewald. Bürgermeister Markus Bareis berichtete den Gemeinderäten in der Sitzung am Mittwoch über „ein paar Bäume, die es erwischt hat“. Erleichtert stellte er fest: „Wir hatten Glück.“ Rund 500 Euro an Überschuss werden im Betriebsplan

weiter

Das Leben vor dem Internet

Heimatmuseum Sonderausstellung zu Brief und Telegramm.

Gschwend. Wann haben Sie ihren letzten Brief geschrieben und den dann noch von Hand? Selbst in Seniorenkreisen gehen bei dieser Frage da nur wenige Hände in die Höhe. Heute muss man eher fragen: Wie viele Nachrichten, Bilder und Videos haben Sie heute gepostet?

Wege und Intensität der Kommunikation haben sich in den letzten 250 Jahren total verändert.

weiter

Gutgelaunt und textfest

Brauchtum Untergröninger Senioren feierten Fasching.

Abtsgmünd-Untergröningen. Mit bunten Hüten, Kostümen und Tüchern gekleidet trafen sich wie jedes Jahr am Rosenmontag die Untergröninger Senioren zum geselligen Nachmittag im Schloss. Es wurde getanzt, geschunkelt und gelacht und gesungen aus Leibeskräften „Heut ist so ein schöner Tag.....“

Was wäre so ein schöner Tag ohne die

weiter

Wie Familie Klöcker den Klimawandel anpackt

Umwelt Warum lebt Familie Klöcker nachhaltig? Welche Schwierigkeiten gibt’s im Alltag? Das erzählen die Familienmitglieder im ersten Teil der Serie.

Aalen

Gestatten: Familie Klöcker. Das sind Anne (47), Leni (13), Vincent (12), die 90 Jahre alte Großmutter und Winfried Tobias (49).

In den kommenden Wochen stellt die Schwäbische Post Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, die Familie vor, denn die Klöckers versuchen, nachhaltig in Aalen zu leben. Dieser Zeitung erzählt die fünfköpfige Familie,

weiter
  • 4
  • 397 Leser

Bei Millers Spiel flirrt die Luft

Jazz Wie der Gitarrist im Zeiss Forum Oberkochen sein neues Album „Absinthe“ vorstellt, und wie das Konzert beim Publikum ankommt.

Der Mann, der lässig mit seiner Gitarre auf einem Stuhl auf der Bühne sitzt, ist ein Weltstar. Dominic Miller arbeitete mit Größen wie Tina Turner, Peter Gabriel oder Bryan Adams. Um nur wenige auf einer sehr langen Liste zu nennen. Diesmal aber ist der Gitarrist, der seit 1991 zudem fest an Stings Seite steht, selbst Frontmann. Einer, dem es offenbar

weiter

Freizeitangebot Das Schulmuseum ist geöffnet

Schwäbisch Gmünd. Am Wochenende öffnet das Schulmuseum am Münsterplatz 15 seine Pforten, am 29. Februar und 1. März, jeweils von 13 bis 17 Uhr. Es wird gezeigt, wie man früher nach dem Lerngang durch die Stadt den Spaziergang im Sandkasten mit Holzhäuschen nachgestaltet hat und so zu den Landkarten gelangt war. Kinder dürfen mit den Häuschen,

weiter

Zahl des Tages

2

Wochen hat Schwäbisch Gmünd jetzt einen Hamburger als Stadtgoldschmied. Was im Arenhaus in dieser Zeit alles geplant ist, lesen Sie

weiter
  • 375 Leser
Guten Morgen

Bürokratie zum (Miss-)verstehen

Andrea Hafner über die hohe Instanz des Amtes

Ein knallquietschgelber Briefumschlag liegt im Briefkasten. Der Frühling! So war mein erster Gedanke. Knapp daneben, ein Kostenbescheid vom Ordnungsamt! Man teilt mir freundlichst und sehr geehrt mit, dass das Ordnungswidrigkeitsverfahren wegen eines Parkverstoßes vom November 2019 eingestellt wird. Ich habe diesen zugehörigen Strafzettel nie erhalten,

weiter
  • 106 Leser

Ein Osterbrunnen für Degenfeld

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Im Rahmen des Degenfelder Dorfjubiläums gestalten die Landfrauen Degenfeld dieses Jahr einen Osterbrunnen auf dem Dorfplatz. Weil dies ein komplexes Projekt ist, gibt es in den nächsten Wochen einige Veranstaltungen zur Vorbereitung: Am Freitag, 28. Februar, treffen sich Interessierte um 17 Uhr im Bezirksamt und gestalten

weiter
Kurz und bündig

Gegen die Wand geprallt

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Ein unbekannter Autofahrer prallte am Mittwoch gegen 10.30 Uhr in der Deinbacher Straße gegen eine Hauswand und fuhr davon. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 1000 Euro. Die Gmünder Polizei sucht Zeugen, Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 144 Leser

Winter bleibt in den Hochlagen Gmünds

Wetter Der Winter ist hoch oben angekommen: Während in der Gmünder Talstadt (vorne) am Mittwochmorgen etwas Schnee lag, waren der Rechberg und Hohenstaufen in Weiß gehüllt. Mittags gab es bis ins Tal heftige Graupelschauer. Foto: Jan-Philipp Strobel

weiter
  • 328 Leser
Polizeibericht

2000 Euro Sachschaden

Schwäbisch Gmünd. Mit seinem Gespann, bestehend aus Traktor samt Anhänger, war ein 61-Jähriger am Dienstag gegen 11 Uhr auf der L 1160 zwischen Degenfeld und Weiler unterwegs. Bergabwärts rutschte der unbeladene Hänger in einer enggefahrenen Kurve leicht nach rechts, wo er den entgegenkommenden Lkw eines 24-Jährigen streifte. Den bei dem Unfall

weiter
Polizeibericht

Aufgefahren

Essingen. Um einem anderen Verkehrsteilnehmer das Ausparken zu ermöglichen, bremste eine 47-Jährige ihren Hyundai am Dienstag gegen 14.15 Uhr im Heerweg ab. Eine 46-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr mit ihrem Pkw Opel auf, wobei ein Sachschaden von rund 2000 Euro entstand.

weiter
  • 316 Leser
Polizeibericht

Fahrgäste als Zeugen gesucht

Schwäbisch Gmünd. Von der Hardstraße kommend, wollte eine 51-Jährige am Dienstag kurz vor 18 Uhr in die Oberbettringer Straße einfahren. Ein Taxifahrer, der seinerseits von rechts kam, setzte seinen rechten Blinker, um in die Hardstraße einzufahren, fuhr dann aber doch noch ein Stück geradeaus, wobei er seinen Blinker wieder ausschaltete. Die

weiter
  • 111 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug entwendet

Göggingen. Zwischen Dienstag, 22.45 Uhr, und Mittwoch, 4 Uhr, entwendete ein Unbekannter einen Fiat Punto, der im Angerweg abgestellt war. An dem schwarzen Fahrzeug sind die Kennzeichen „AA - MK 1986“ angebracht. Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 438 Leser
Polizeibericht

Geschädigter gesucht

Lorch. Unachtsamkeit war die Ursache eines Verkehrsunfalls, bei dem am Dienstag kurz nach 11 Uhr ein Sachschaden von rund 2000 Euro entstand. Mit ihrem Citroen fuhr eine 31-Jährige an der Einmündung Klosterstraße / Wilhelmstraße auf einen vor ihr stehenden Lkw auf. Der Fahrer des Lkw bemerkte den Unfall vermutlich nicht und fuhr in Richtung Weitmars

weiter
Polizeibericht

Hoher Sachschaden

Iggingen. Einen Sachschaden von rund 15 000 Euro verursachte ein 30-Jähriger Opel-Fahrer am Mittwoch, als er gegen 6.35 Uhr am Verteiler Iggingen nach links in Richtung Iggingen abbog und mit einem entgegenkommenden Ford eines 62-Jährigen kollidierte. Verletzt wurde niemand.

weiter
  • 670 Leser
Polizeibericht

Parkrempler

Schwäbisch Gmünd. Beim Ausparken seines VW beschädigte ein 20-Jähriger am Dienstag kurz nach 17 Uhr einen im Pfeifergäßle abgestellten Mercedes Benz, wobei ein Sachschaden von rund 500 Euro entstand.

weiter
  • 305 Leser

Start in die österliche Bußzeit

Glaube „Am Aschermittwoch ist alles vorbei…“ heißt es in einem Karnevalslied. Mit Bräuchen wie etwa dem Heringsessen nehmen die Narren Abschied. Für die Christen beginnt eine neue Zeit, die Fastenzeit – auch österliche Bußzeit genannt. 40 Tage lang bereiten sich die Gläubigen durch Besinnung, Buße und Verzicht aufs Osterfest

weiter
Polizeibericht

Unfall am Kreisverkehr

Gmünd-Hussenhofen. Beim Einfahren von der B29 kommend in den Kreisverkehr der Hauptstraße missachtete eine 30-jährige BMW-Fahrerin am Mittwoch gegen 6.25 Uhr die Vorfahrt eines darin fahrenden 63-jährigen VW-Fahrers.

weiter
  • 655 Leser
Tagestipp

Themenabend Kindheit

Kinderarzt und Bestsellerautor Dr. Herbert Renz–Polster spricht an diesem Themenabend über das Leben der Kinder. Viele Eltern haben zu hohe Erwartungen an den Nachwuchs. Die Folge: Burn–Out im jungen Alter. Karten für den Vortrag gibt es ab fünf Euro unter E-Mail pia.stetter@oberkochen.de.

Evangelischen Versöhnungskirche

Beginn: 19.30

weiter
  • 164 Leser

Stämme im Wert von 1,2 Millionen Euro

Wertholzsubmission Zur 25. Auflage der Aktion gratulieren Minister Peter Hauk und Max Reger, Chef der neuen ForstBW, den Machern auf dem Wertholzplatz persönlich.

Bopfingen

Die Forstwirtschaft steckt in der Krise. Nach zwei dürren Sommern und Orkanen in jüngster Vergangenheit haben Käfer- und Sturmholz den Markt überschwemmt und die Preise in den Keller gedrückt. Für die „Diamanten“ im Wald lässt sich aber immer noch gutes Geld erzielen. Zumal wenn die Stämme so professionell und kundenfreundlich

weiter
Kurz und bündig

Sprechstunde Epilepsie

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke ist an diesem Donnerstag, 27. Februar, von 16 bis 17.30 Uhr im Büro der Kappelgasse 13. Das Büro ist jederzeit telefonisch erreichbar unter (07171) 807 6041

weiter
  • 165 Leser

Erinnerung an Ernst Kittel

Kultur Im Prediger wird der Film „Jerg Ratgeb“ in memoriam aufgeführt

Schwäbisch Gmünd. Im Gedenken an Ernst Kittel, den Ende 2018 verstorbenen „Nestor des Gmünder Theaters“, zeigt das Kulturbüro am Montag, 2. März, um 19 Uhr im Kulturzentrum Prediger (Festsaal) den Videofilm „Jerg Ratgeb – Schicksal eines Gmünder Malers“, einen Live-Mitschnitt der Freilichtaufführung der Gmünder

weiter

Erste-Hilfe-Kurs war der Startschuss

Ehejubiläum Als echte Lindacher „Urgesteine“ kennen sich Christa und Hermann Rumpler schon ein Leben lang, an diesem Donnerstag feiert das engagierte Ehepaar goldene Hochzeit.

Schwäbisch Gmünd-Lindach

Dass aus ihnen einmal ein „goldenes Hochzeitspaar“ werden würde, hätten Christa und Hermann Rumpler vor 67 Jahren nicht gedacht. Die kleine Christa Schmid wuchs in der Grünhalde auf, Hermann besuchte als Kind damals dort immer einen Freund. Gemeinsam wurden Christa und Hermann eingeschult, gemeinsam besuchten

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Christa und Hermann Rumpler, Lindach, zur Goldenen Hochzeit

Frieda Stoll, Herlikofen, zum 80. Geburtstag

Tatjana Bastian, Bettringen, zum 75. Geburtstag

Songül Özel, Bettringen, zum 70. Geburtstag.

weiter
Kurz und bündig

Besonderer Abendgottesdienst

Gschwend. Die evangelische Kirchengemeinde Gschwend lädt am kommenden Sonntag, 1. März, abends zu einem etwas anderen Gottesdienst ein. Ab 18 Uhr ist offener Beginn mit Fingerfood, ehe um 18.30 Uhr ein gemeinsamer Gottesdienst mit Musik und Theater gefeiert wird. Es predigt Jürgen Gatter. Es wird auch ein Kinderprogramm geben.

weiter
  • 233 Leser
Kurz und bündig

Café im Bilderhaus öffnet

Gschwend. An diesem Donnerstag, 27. Februar, öffnet wieder das Café im Bilderhaus in Gschwend. Ab 14 Uhr laden die Gschwender Landfrauen, das Bilderhaus und die Initiative des Roten Kreuzes „Bürger für Bürger“ Gschwend zu einem gemütlichen Nachmittag ein.

weiter
  • 207 Leser
Kurz und bündig

Horner Hütte geöffnet

Göggingen-Horn. Die Horner Hütte ist ab dem kommenden Freitag, 28. Februar, wieder zu den gewohnten Zeiten freitags ab 19 Uhr und sonntags ab 10 Uhr für Besucher geöffnet.

weiter
  • 531 Leser
Kurz und bündig

Kuchen im Schützenhaus

Göggingen. Am Sonntag, 1. März, gibt es beim Schützenverein Göggingen Kaffee und Kuchen. Das Schützenhaus ist ab 14 Uhr für Besucher geöffnet.

weiter
  • 389 Leser

Volles Haus für zauberhafte Hexenmärchen

Bildung Wie werden Hexen in verschiedenen Kulturkreisen dargestellt? Ein Erzählabend liefert Antworten.

Abtsgmünd. Schottische, spanische und Grimmsche Märchen erzählten Ute Hommel und Ingrid Raschka. Obwohl es Hexen in verschiedenen Kulturkreisen gibt, ist unser Bild von der Hexe einseitig geprägt. Sie ist alt, hässlich und böse. Dass es auch andere, schöne Hexen gibt, zeigte Ingrid Raschka im spanischen Märchen „Die schöne Alte von Cordoba“.

weiter
Kurz und bündig

Beratung zu Frau und Beruf

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Die Kontaktstelle Frau und Beruf, angesiedelt im Landratsamt Ostalbkreis, bietet Frauen Orientierungsberatung und Karrierecoaching zu den Themen Wiedereinstieg und Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Konflikte am Arbeitsplatz, berufliche Umorientierung, Stellensuche und Existenzgründung. Die Beratungen sind kostenlos, neutral

weiter
Kurz und bündig

Der AGV-Dachverband tagt

Schwäbisch Gmünd. Die Mitgliedsvereine der Schwäbisch Gmünder Altersgenossenvereine treffen sich zur jährlichen Mitgliederversammlung am Montag, 2. März, um 19.30 Uhr im Johann-Michael-Keller-Saal im Rokokoschlössle. Unter anderem stehen die Neuwahlen des stellvertretenden Vorsitzenden, des Kassiers, des Schriftführer und der Beisitzer an.

weiter
  • 414 Leser
Kurz und bündig

Kurs für Babymassage

Schwäbisch Gmünd/Mutlangen. Im Stauferklinikum gibt es Kurse für Babymassage. Der nächste Kurs mit fünf Treffen startet am Dienstag, 3. März, und ist jeweils von 9.30 bis 11 Uhr in den Räumen der Elternschule im MediCenter. Die Teilnahme kostet 50 Euro. Anmeldung unter Telefon (07171) 7011911.

weiter
  • 165 Leser

Lindacher treffen ins Schwarze

Ehrung Beim Familienabend des Schützenvereins aus Lindach wurden Sieger von zwei Wettkämpfen geehrt. In diesem Jahr gibt es eine Neuerung bei der Veranstaltung.

Schwäbisch Gmünd-Lindach

Der Schützenverein Lindach ehrte die besten Schützen der Vereinsmeisterschaften und des Herbstpreisschießens 2019 im Lindacher Schützenhaus. Beim Familienabend erhielten die Sieger ihre Preise und Ehrungen. Ausgeschossen wurden die Vereinsmeister, die Schützenkönige und ihre Ritter, der Vereinspokal und die Ehrenscheibe

weiter

Martin Bihlmaier zum Ehrenvorsitzenden ernannt

Vereine Jahreshauptversammlung beim Gögginger Sängerbund mit Berichten und Wahlen.

Göggingen. Mit „Abendfrieden“ begrüßte der Sängerbund Göggingen seine Mitglieder und Gäste zur Mitgliederversammlung. Vorsitzender Martin Bihlmaier ließ die Höhepunkte Revue passieren. Dank für die „Neueinkleidung“ zum Konzert ging an die Gemeinde Göggingen sowie die Firma Röttele für ihren Beitrag.

Alexander Sailer

weiter
Kurz und bündig

Selbsthilfegruppe trifft sich

Schwäbisch Gmünd/Schorndorf. Wie gelingt eine wirksame Therapie bei Nahrungsmittelintoleranzen? Darum geht es beim nächsten Treffen der Selbsthilfegruppe Histaminintoleranz am kommenden Samstag, 29. Februar, um 10.30 Uhr im Saal der Uhland Apotheke in der Feuerseestraße 13 in Schorndorf.

weiter
  • 129 Leser

Die Steinmurr trägt jetzt Trauerflor

Brauchtum Wie sich die Leinzeller Murra von der glückseligen Fasnet verabschieden und welche Bilanz der tollen Tage in der Gemeinde im Leintal gezogen werden kann.

Leinzell

Nicht das allerkleinste Lächeln kam ihnen über die Lippen, den Leinzeller Faschingskatzen, als sie im Schneegestöber am Aschermittwoch die Steinmurr im Kreisel besuchten und ihr den Trauerflor umbanden. Den Rathausschlüssel im Gepäck zog die schwarze Schar dann zum Rathaus, wo Scharle Ralph Leischner mit triumphierendem Lächeln die Regentschaft

weiter

Gesangsverein Versammlung in Böbingen

Böbingen. Der Vorstand des Gesang- und Musikvereins Böbingen lädt zur Jahreshauptversammlung am Freitag, 6. März, um 20 Uhr in den Mehrzweckraum der Schule am Römerkastell. Auf der Tagesordnung stehen die Berichte, Anträge sowie Ehrungen und Wahlen.

Anträge müssen bis spätestens Montag, 2. März, beim Vorstandsteam eingereicht werden. Dieses

weiter
  • 472 Leser

JiL in Lautern hat großes Angebot

Freizeit Mit dem Rad an den Bodensee oder zum Baden nach Ravenna: Die Jugendinitiative Lautern hat wieder einiges vor.

Heubach-Lautern. Die Jugendinitiative Lautern (JiL) hat auch für das Jahr 2020 ein prall gefülltes Freizeitangebot zusammengestellt. Trotz fehlender Halle, die wegen Um- und Erweiterungsmaßnahmen nicht zur Verfügung steht, hat die Jugendinitiative ein sehr erfolgreiches Faschingsprogramm gezaubert.

Im Jugendhaus fand dieses Jahr anstatt des legendären

weiter

Mögglingens CDU verjüngt Vorstand

Parteien Wahlen und Neubesetzung des Vorstandsteams bei der Jahreshauptversammlung in Mögglingen.

Mögglingen. Der Vorsitzende der CDU Mögglingen, Mario Schmid, blickte in einer Rede mitsamt Bilderschau auf das vergangene Jahr zurück. Er stellte fest: „Für die CDU sind es unruhige und schwierige Zeiten. Nichtsdestotrotz stellen wir uns den Herausforderungen, denn nur die CDU ist die Partei der Mitte, die Pragmatismus und Weitblick miteinander

weiter
  • 104 Leser

Zukunft mitgestalten

Dorfleben Wißgoldinger Bürger sind aufgerufen zur Gründungsversammlung.

Waldstetten-Wißgoldingen. Zur Gründungsversammlung des Dorfvereins sind am Dienstag, 3. März, alle Wißgoldinger ins Hasenheim eingeladen.

Ziel des neuen Vereins ist es, sich mit der Vielzahl der wichtigen Themen in der Ortschaft auseinanderzusetzen und einzubringen etwa bei der Bereitstellung von seniorengerechtem Wohnraum, der Sicherstellung der

weiter
  • 113 Leser

Gemeinderat Heubacher Haushalt Thema

Heubach. Der Gemeinderat Heubach beschäftigt sich am Dienstag, 4. März, ab 17 Uhr im Rathaus mit dem Haushaltsplan 2020. Außerdem steht die Entscheidung an, wo die Stadt neue Betreuungsplätze schaffen soll, die Verwaltung schlägt Räume im Übelmesser vor. Zudem geht’s um das weitere Vorgehen beim Lärmaktionsplan, konkret etwa um die zulässige

weiter

Göckel und Hexen nehmen weinend Abschied von der tollen Zeit

Aschermittwoch Dumpf hallt die Trommel, als die Mögglinger Remsgöckel im Trauermarsch zum Marktplatz ziehen (l.). Obergockel Ebe Bär (r.) lobt seine Mitstreiter für eine sehr anstrengende, aber gute Faschingssaison. Zwei Mal elf Jahre haben sie gefeiert – und wie. Zwölf Touren mit dem Bus zu Veranstaltungen, Umzügen, Bällen. Dazu der eigene

weiter

Zahl des Tages

50

So viele Beschäftigte könnten in dem Neubau der Firma BGH am Flugplatz Arbeit finden. Die Gemeinde Böbingen und die Stadt Heubach wollen den erforderlichen Bebauungsplan gemeinsam angehen. Mehr dazu lesen Sie in dem Artikel „Böbingen und Heubach wollen gemeinsam Firma ansiedeln“.

weiter
  • 232 Leser

Glaube Tag der ewigen Anbetung

Heubach-Lautern. Die katholische Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt Lautern feiert an diesem Donnerstag, 27. Februar, den Tag der ewigen Anbetung. Mit der Aussetzung des Allerheiligsten in der Monstranz um 13 Uhr beginnt die Feierstunde im Dorfhaus, die von Kommunionkindern, der Ministrantengruppe und anderen Jugendlichen gestaltet wird. Es folgen

weiter

Letztes öffentliches Telefon kommt weg

Kommunikation Das letzte öffentliche Telefon in Essingen, genauer am Festplatz in Lauterburg, wird Anfang Mai von der Telekom abgebaut. Das teilt die Gemeinde Essingen mit. Demnach wurde das Telefon in den Jahren 2018 und 2019 nicht mehr genutzt. Foto: privat

weiter
  • 619 Leser

Corona: Ostalbkreis ist vorbereitet

Virenkrankheit Untersuchungen auf Erkrankungen in den Ostalbkliniken – bislang haben sich laut Landratsamt alle Verdachtsfälle als negativ erwiesen. Was jetzt wichtig ist.

Aalen

Große Aufregung am Mittwoch in den sozialen Medien: Gibt es erste Corona-Fälle im Ostalbkreis? Sind gar schon ganze Abteilungen in Krankenhäusern lahmgelegt? Der Ostalbkreis gibt in Bezug auf die Gerüchte Entwarnung und erklärt, der Ostalbkreis sei „beim Auftreten von Infektionskrankheiten gut aufgestellt und für Corona-Virus-Infektionen

weiter
  • 5
  • 1372 Leser

Wenn Wäscheklammern Trauer tragen

Tradition Mit der Schurzwäsche, einem Fischessen und der Übergabe des Rathausschlüssels tragen die Wäschgölten die Fasnacht zu Grabe.

Waldstetten

So trübe und grau wie sich das Wetter am Aschermittwoch präsentierte, so trübe und grau blicken die Waldstetter Wäschgölten der kommenden „fasnetsfreien Zeit“ entgegen. Es war für die Waldstetter Wäschweiber und Waschmänner an der Zeit, die doch sehr beanspruchten Markenzeichen der Wäschweiber, die roten Schürzen,

weiter
  • 145 Leser

Andreas Walter schmeißt hin

Kommunalpolitik Hülens Ortsvorsteher und Stadtrat gibt völlig überraschend all seine kommunalpolitischen Ämter „aus persönlichen Gründen“ ab.

Lauchheim-Hülen

Völlig überraschend will Andreas Walter alle seine kommunalpolitischen Ämter abgeben. Walter ist Ortsvorsteher in Hülen und Stadtrat in Lauchheim. Der Landschaftsarchitekt Dipl. Ing Andreas Walter betreibt das Büro „Plan Werk Stadt“ in Westhausen und hat viele Projekte in der Region umgesetzt, darunter auch die Fußgängerbrücke

weiter
  • 5
  • 602 Leser

Kreiskrankenhaus: Grundstein-Kassette aufgetaucht

Geschichte Ein Zufallsfund aus der Zeit des Krankenhausneubaus 1953. Was in der Kassette steckt.

Aalen. Es ist fast dasselbe Gefühl, als hätte man einen kleinen Schatz gehoben: Bei den jüngsten Abriss- und Umbauarbeiten am Ostalbklinikum wurde die Kassette gehoben, die im Oktober 1953 in den Grundstein des damaligen Kreiskrankenhausbaus beigegeben worden war. Die damals von Flaschnermeister Vitus König hergestellte Kassette wurde zwar durch

weiter
  • 5
  • 339 Leser
So ist’s richtig

Falscher Name

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Beim Bericht über die Jubilarehrung des Sängerkranzes Lindach hat sich ein Fehler eingeschlichen. Die Frau, die für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt wurde, heißt Gerda Baumann, nicht Gerda Baumhauer.

weiter
  • 436 Leser
Kurz und bündig

Kreisschützentag

Schwäbisch Gmünd/Iggingen. Der Schützenverein Brainkofen ist diesmal der Gastgeber des Kreisschützentags am Freitag, 28. Februar, um 19.30 Uhr im Schützenhaus Brainkofen. Auf der Tagesordnung der 68. Auflage dieser Veranstaltung stehen nach einer feierlichen Eröffnung unter anderem Ehrungen, die Berichte der Funktionäre und der Kassenprüfer

weiter
  • 278 Leser
Kurz und bündig

Lesung und Podiumsdiskussion

Gmünd/ Aalen. Das gewerkschaftspolitisch brisante Jahr 2020 startet die IG Metall Jugend Ostalbkreis an diesem Donnerstag, 27. Februar, im Gewerkschaftshaus in Aalen (Friedrichsstraße 54) mit einer Lesung und Podiumsdiskussion zur Geschichte der Deindustrialisierung Europas. Auf dem Podium diskutieren der Autor des Buches „Jenseits von Kohle und

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Vortrag über Louise Bourgeois

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Kunstverein und das Labor im Chor laden ein zu Vortrag und anschließendem Gespräch bei einem Glas Wein am Donnerstag, 27. Februar, um 19 Uhr ins Labor im Chor im Prediger, Eingang Bocksgasse Schwäbisch Gmünd. Der Eintritt kostet 4 Euro. Zum Inhalt: Die Künstlerin und Architektin Petra Zimmermann Reiner spricht

weiter

Warum Gesetze länger dauern

Bildung EuroPoint Ostalb verdeutlicht den Elfklässlern des Hans-Baldung-Gymnasiums die Abläufe in der EU.

Schwäbisch Gmünd. Die EU war Thema beim Besuch, den Ulrike Schilling vom EuroPoint Ostalb des Landkreises Ostalb und von Florian Setzen vom Europa Zentrum in Baden-Württemberg, den Schülern der 11c des Hans-Baldung-Gymnasiums abstatteten. Überschrieben war das Seminar: „Europaparlament und Co. – spielerisch das Funktionieren der EU

weiter

Bewerben für die Kinderjury

Kinofestival Schüler der sechsten bis achten Klasse können mitmachen.

Schwäbisch Gmünd. Noch bis zu diesem Donnerstag, 27. Februar, können sich Kinder aus den Klassenstufen 6 bis 8 für die Kinderjury beim 27. Internationalen Kinderkinofestival bewerben. Die Kinderjury entscheidet zusammen mit einem Expertenteam, welcher Beitrag im „Wettbewerb Internationaler Kinder- und Jugendfilm“ der beste ist und den

weiter
  • 5

Kollision auf der B 29

Unfall Ein 48-Jähriger kommt mit seinem Auto bei Lorch ins Schleudern.

Lorch. Ein Autofahrer hat am Mittwoch gegen 12.15 Uhr aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf der nassen B 29 einen Unfall verursacht, teilt die Polizei mit. Demnach sei der 48-Jährige in Richtung Schwäbisch Gmünd unterwegs gewesen, als er auf Höhe Lorch zunächst ins Schleudern geriet, anschließend mehrfach mit den Strahlschutzplanken

weiter
  • 2
  • 599 Leser
Kurz und bündig

Russische Volksweisen

Alfdorf. Die Maxim Kowalew Don Kosaken kommen am Sonntag, 15. März, um 15 Uhr in die Stephanuskirche. Karten gibt’s für 22 Euro an den Vorverkaufsstellen sowie unter www.reservix.de.

weiter
  • 196 Leser
Der besondere Tipp

Filmvorführung „Jerg Ratgeb“ in memoriam Ernst Kittel

Im Gedenken an Ernst Kittel, den Ende 2018 verstorbenen „Nestor des Gmünder Theaters“, zeigt das Kulturbüro am Montag, 2. März, um 19 Uhr im Kulturzentrum Prediger den Videofilm „Jerg Ratgeb – Schicksal eines Gmünder Malers“, einen Live-Mitschnitt der Freilichtaufführung der Gmünder Bühne im Spitalhof aus dem Jahr

weiter
  • 5
  • 200 Leser

Bau des Waldkindergartens soll im März beginnen

Hoffungsträger-Stiftung Betrieb ab Spätsommer. Vorbereitende Arbeiten starten noch in dieser Woche.

Schwäbisch Gmünd. Oberhalb der Hoffnungshäuser im Taubental entsteht ein evangelischer Waldkindergarten. Die Baugenehmigung wurde erteilt, nun soll Anfang März mit den Bauarbeiten begonnen werden. Das teilte die Hoffnungsträger-Stiftung, die den Kindergarten bauen wird, am Mittwoch mit.

Bereits diese Woche sollen deshalb die entsprechenden Vorbereitungsmaßnahmen

weiter
  • 1
  • 165 Leser

900 weitere Wohnungen in Planung

Stadtentwicklung Gmünds Stadtspitze hält beim Wohnen und Gewerbe an einer Entwicklung fest, die sich an der Nachfrage orientiert. Die Stadt ist im Gespräch mit dem Brücke-Investor.

Schwäbisch Gmünd

Für Gmünd und seine Stadtteile sind zurzeit etwa 900 weitere Wohnungen in Planung. Sie verteilen sich auf elf Projekte, die Oberbürgermeister Richard Arnold den Stadträten in seiner Haushaltsrede vorstellte.

Die meisten neuen Wohnungen, insgesamt 366, gibt’s auf dem Hardt. 16 Wohnungen werden zurzeit im Baugruppenprojekt

weiter

Überraschung für verletzte Narren

Narrenzunft Die Oberkochener NZO-Mitglieder Holm Roscher und Mathias Hahn sind bei einem tragischen Unfall Anfang Januar schwer verletzt worden. Wie es den beiden inzwischen geht.

Oberkochen

Bei der ersten Ausfahrt am 10. Januar war das schlimme Busunglück zwischen Königsbronn-Itzelberg und Heidenheim passiert, als ein Kleinlaster zu weit nach links geraten und dort mit dem Reisebus der Oberkochener Narrenzunft zusammengestoßen war. Beide Fahrer wurden tödlich verletzt, 25 Verletzte von der Narrenzunft waren zu beklagen,

weiter
  • 5
  • 886 Leser

Rosenmontagsparty als Mega-Magnet

Brauchtum Igginger Gesang- und Musikverein Cäcilia kann sehr zufrieden Bilanz der Fasnetssaison ziehen.

Iggingen. Bunt und multikulti geriet der motto-lose Rosenmontagsball des Gesang- und Musikvereins Cäcilia. Die Party begann um 19.58 Uhr mit einer ausverkauften Halle und mit der RoMo-Warm-Up-Party unter der Regie von DJ Passi. Mit dieser Warm-Up-Runde ist es der „Cäcilia“ gelungen, die Gäste früher in die Gemeindehalle zu locken. Die

weiter
  • 130 Leser

Business Angels fördern Gründer

Start-up-Standort Wie neue Initiative Kapital und Kompetenzen regionaler Unternehmer bündeln und junge Unternehmen aus Ostwürttemberg voranbringen will.

Aalen

Neue Unternehmen sind wichtig – Gründer und Start-ups bereichern die Wirtschaft. Das gilt natürlich auch in der Region Ostwürttemberg, dem Raum der Talente und Patente. Die Start-up Region Ostwürttemberg ist bald um einen wichtigen Akteur reicher: Am 3. März findet bei Geiger Papier in Aalen die erste Mitgliederversammlung des Business-Angels-Netzwerk

weiter
  • 3
  • 1340 Leser

Zwei Autos prallen auf der B29 zusammen

Der Unfallverursacher kam mit seinem Auto von der Straße ab und krachte zuerst mehrfach in die Leitplank

Lorch. Rund 34.000 Euro Schaden entstanden am Mittwoch gegen 12.15 Uhr bei einem Unfall auf der B29 in Richtung Schwäbisch Gmünd. Ein 48-Jähriger kam mit seinem Auto witterungsbedingt und aufgrund überhöhter Geschwindigkeit ins Schleudern. Dabei geriet sein Fahrzeug auf die rechte Fahrbahnseite und prallte mehrfach gegen die

weiter
  • 4
  • 1784 Leser

1000 Bäume für den Welzheimer Wald

Natur Warum die Gemeinde im Haushalt 2020 ganz bewusst 5000 Euro für Neupflanzungen locker macht und nach welchen Gesichtspunkten die Baumarten ausgesucht werden sollen.

Welzheim

Den Bäumen im Welzheimer Wald geht es nicht gut. Trotz der Regenfälle in den letzten Tagen und Wochen ist der Welzheimer Wald durch die Witterungsextreme der letzten Jahren stark geschwächt. Die Stadt Welzheim will deshalb an der Initiative „1000 Bäume für 1000 Kommunen“ teilnehmen.

Es sollen in diesem Jahr zusätzliche Baumarten

weiter
  • 5
  • 109 Leser

Böbingen und Heubach wollen gemeinsam Firma ansiedeln

Gewerbe Am Flugplatz plant die Firma BGH einen Neubau, in dem bis zu 50 Menschen arbeiten könnten. Stadt und Gemeinde wollen zusammenarbeiten.

Böbingen/Heubach

Ein gemeinsames Gewerbegebiet von Böbingen und Heubach ist schon länger eine Möglichkeit der gewerblichen Weiterentwicklung. Im Gespräch mit der GT nannte Böbingens Bürgermeister Jürgen Stempfle ein solches Vorgehen gar „den Königsweg der Zukunft“ in Sachen Gewerbe. Nach dem „Erfolgsmodell Böbingen Süd“,

weiter
  • 5
  • 361 Leser

Steigende Einsatzzahlen und weiter beengte Räume

Infrastruktur Die SPD-Gemeinderatsfraktion zu Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr FFW Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. „Wir sind an der Obergrenze der ehrenamtlichen Einsatzkräfte“, betonte der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Schwäbisch Gmünd, Uwe Schubert, bei einem Besuch der SPD-Fraktion des Gemeinderats. Die Sozialdemokraten konnten nach einem Rundgang durch die Räume die Sorgen und Nöte der Feuerwehrleute besprechen.

weiter
  • 136 Leser

Freude über eine friedliche Fasnet

Heringsessen Die Machtverhältnisse in der Stadt Schwäbisch Gmünd sind wieder zurecht gerückt. Die närrische Schultes Nathalie Hofmann gibt den Rathausschlüssel an die Stadtspitze zurück.

Schwäbisch Gmünd

Die närrische Zeit in Schwäbisch Gmünd ist vorbei. Die Trauer darüber hält sich bei den Verantwortlichen allerdings in Grenzen. Nur einer vergoss jede Menge Tränen. Petrus. Pünktlich zum Schlussakkord der Gmünder Faschingssaison am Aschermittwoch, dem traditionellen Heringsessen, öffnete er die Himmelsschleusen. Ein ordentlicher

weiter
  • 3
  • 270 Leser

Grabben geben in Herlikofen den Schlüssel zurück

Fasching In tiefer Trauer und ganz in Schwarz gekleidet haben Mitglieder des Carnevalsvereins Grabbenhausen (CVG) in Herlikofen den Schlüssel des Bezirksamtes an Ortsvorsteher Thomas Maihöfer (rechts) zurück gegeben. Das närrische Volk beendet damit die aktuelle Faschingssaison nach Bällen, Umzügen und Rathaussturm. Ein Wunsch für die kommende

weiter
  • 161 Leser

Von Akrobatik bis Männerballett

Fasching Was dem gut kostümierten und vielköpfigen Publikum beim traditionellen Bergochsenball so alles an Höhepunkten und Unterhaltungsknallern geboten wurde.

Schwäbisch Gmünd-Weiler i.d.B.

Beste Partylaune herrschte beim Faschingsball des TV Weiler in den Bergen. Mit einem sehr abwechslungsreichen und hochkarätigen Programm wurden die zahlreichen, gut verkleideten Gäste exzellent verwöhnt. Zur besten musikalischen Umrahmung trugen die „Die Vagabunden“ mit bei.

Es hat sich herumgesprochen,

weiter
  • 158 Leser

PH-Projekt als „Erfolgsgeschichte 2019“ prämiert

Bildung Erasmus-Plus-Projekt Enable ist „Success Story“ und hat damit Vorbildfunktion für andere EU-Projekte.

Schwäbisch Gmünd. Dass das Erasmus-Plus-Projekt „ENABLE: Self-learning for Arab refugee children –Building a concept for mother-tongue trainers and teachers“ (www.enable-tamkin.com) ausgezeichnet ist, haben Prof. Dr. Gernot Aich und Juniorprof. Dr. Miriam Stock von der Pädagogischen Hochschule nun schriftlich: Für das Projekt

weiter
  • 108 Leser
Zur Person

Cemal Isin empfängt Preise

Aalen. Rund 1600 geladene Gäste sind zur Preisverleihung des German Design Awards 2020 in Frankfurt gekommen. Das hochkarätige Design-Event ehrte besondere Leistungen in den Bereichen „Excellent Communications Design“ und „Excellent Architecture“. Mit gleich zwei Auszeichnungen wurde dabei das Aalener Architekturbüro Isin+Co.

weiter
  • 1044 Leser

Italien-Reise: Geld-zurück-Garantie auch bei Corona?

Zugtickets, Flüge und Hotels - das müssen Sie als Italien-Reisende wissen.

Aalen. Der erste Corona-Fall in Baden-Württemberg wurde bei einem 25-jährigen Italienreisenden nachgewiesen. Italien ist zurzeit das Land mit den meisten erfassten Coronavirus-Fällen in Europa. In einigen Fußballstadien Italiens herrscht Geisterstimmung, weil Spiele vor leeren Rängen ausgetragen werden. Schüler in vielen

weiter
  • 2
  • 5048 Leser

Profitieren vom Stadtgoldschmied

Handwerk Der Hamburger Jan Wege ist zwei Wochen zu Gast in Schwäbisch Gmünd. Workshops im Arenhaus für Fachleute, Interessierte und Schüler.

Schwäbisch Gmünd

Der Hamburger Gestalter, Gold- und Silberschmied Jan Wege ist nicht zum ersten Mal in Schwäbisch Gmünd. Aber es ist sein erstes Engagement als Stadtgoldschmied. In dieser Woche gibt er im Arenhaus sein Wissen, seine handwerklichen Fähigkeiten, an Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Workshops weiter. Sie kommen aus Schwäbisch

weiter
  • 5
  • 125 Leser

Taxigäste als Unfallzeugen gesucht

Das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd bittet die beiden Fahrgäste, die als Laufkundschaft in der Ledergasse abgeholt wurden, sich zu melden.

Schwäbisch Gmünd. Von der Hardstraße kommend, wollte eine 51-Jährige am Dienstag kurz vor 18 Uhr in die Oberbettringer Straße einfahren. Ein Taxifahrer, setzte seinen rechten Blinker, fuhr dann aber doch noch ein Stück geradeaus, wobei er seinen Blinker wieder ausschaltete. Die 51-Jährige indes ging davon aus, dass

weiter
  • 3275 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.50 Uhr: Wie die Polizei berichter, entwendete zwischen Dienstagabend, 22.45 Uhr und Mittwochmorgen, 4 Uhr ein Unbekannter einen Pkw Fiat Punto, der in Göggingen im Angerweg abgestellt war. An dem schwarzen Fahrzeug sind die Kennzeichen AA - MK 1986 angebracht. Hinweise auf den Täter bzw. den Verbleib des entwendeten Fahrzeuges nimmt das

weiter
  • 2304 Leser

18-Jähriger Dieb auf frischer Tat ertappt

Der Besitzer des Fahrzeuges hat ihn dann festgehalten.

Aalen. Am Dienstagmorgen gegen 6.30 Uhr öffnete ein 18-Jähriger zwei auf einem privaten Grundstück abgestellte Fahrzeuge und durchsuchte die Innenräume wohl nach verwertbarem Diebesgut. Wie die Polizei mitteilt, wurde er dabei vom 61-jährigen Besitzer der Fahrzeuge ertappt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten.

weiter
  • 4
  • 3876 Leser

Vorsichtsmaßnahmen in Kirchen

Zu welchen Verhaltensweisen die Abteikirche Neresheim und die Diözese gegen die Ausbreitung des Coronavirus raten

Neresheim/Rottenburg. In einer Rundmail an alle leitenden Pfarrer rät die Diözese Rottenburg-Stuttgart zu einer Reihe von Vorsichtsmaßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus. Um der gegenwärtig erhöhten Infektionsgefahr zu begegnen, soll in den Gottesdiensten bis auf weiteres auf das gegenseitige Händereichen als

weiter
  • 3
  • 2813 Leser

Regionalsport (7)

Zahl des tages

5

Tore hat Normannia-Stürmer Alexander Aschauer in den letzten beiden Spielen des FCN erzielt (beim 4:0 in der Verbandsliga gegen Calcio Leinfelden-Echterdingen und beim 4:0 im Testspiel gegen Oberligist Ilshofen). In der gesamten Vorrunde des FCN waren es sechs gewesen.

weiter
  • 176 Leser

Tim Grupp: schwere Knieprellung

Die Verantwortlichen des VfR Aalen haben schon Schlimmeres befürchtet: Am Tim Grupp beim Auswärtsspiel in Elversberg (0:1) nach einem Zusammenprall mit Teamkollege Kevin Hoffmann am Boden liegen geblieben ist, dachten alle, dass der Defensivspieler wochenlang fehle werde.

Nach der Kernspintomografie kann der Verein aber Entwarnung geben: Es ist nichts

weiter
  • 3
  • 111 Leser

Zahl des sports

4

Treffer gingen am Mittwochabend auf das Konto von Jan Holldack. Der 23-jährige Winter-Neuzugang des VfR Aalen erzielte im Testspiel gegen den FV Sontheim alle Tore des Regionalligisten in der ersten Halbzeit. Am Ende stand es 7:1.

weiter
  • 2533 Leser

VfR: Jan Holldack glänzt mit Viererpack

Fußball Der VfR Aalen hat am Mittwochabend das Testspiel gegen den FV Sontheim klar mit 7:1 (4:1) gewonnen. Jan Holldack (am Ball) erzielte in den ersten 45 Minuten alle Aalener Tore (3./ 16./ 43./ 45.). Nach der Pause trafen Nico Lucas (67.), Michael Senger (70.) und Yusuf Baran (82.). alex / Foto: hag

weiter
  • 3
  • 1025 Leser

Jan Holldack glänzt mit Viererpack

Fußball, Testspiel Der VfR Aalen gewinnt mit seiner zweiten Garde klar mit 7:1 (4:1) gegen den Landesligisten FV Sontheim. Trainer Roland Seitz kritisiert nur die schlechte Chancenverwertung.

Da staunten selbst die Stammspieler, die am Mittwochabend lediglich zugeschaut haben: Jan Holldack erzielte im Testspiel gegen den FV Sontheim in den ersten 45 Minuten alle vier Tore für den VfR Aalen. Der Regionalligist gewann bei teilweise heftigem Schneetreiben gegen das Landesliga-Schlusslicht standesgemäß mit 7:1 (4:1).

Roland Seitz hatte bei

weiter
  • 4
  • 230 Leser

Der Neue und sein Auftrag

Fußball, Verbandsliga Eine neue Spielweise, Kritik „nicht nur in der Wir-Form“ und ein Mutmacher für seine Mannschaft: Was der neue Normannia-Trainer Zlatko Blaskic alles geändert hat.

Zlatko Blaskic, der neue Normannia-Trainer, hat einen guten Start hingelegt mit seinem Team: mit einem 4:0 gegen Calcio Leinfelden-Echterdingen. Was ist anders geworden beim FCN unter dem neuen Coach?

Zu wenig: Es war Aufbruchstimmung beim Saisonstart des Oberliga-Absteigers, das zeigte auch der neue Kader: Der Verein hatte investiert in die Qualität,

weiter
  • 138 Leser

Adrian Pfahl hängt eine Saison dran

Handball Simon Bareiß kehrt ins Württembergligateam des TSV Alfdorf/Lorch zurück, Pfahl verlängert.

Nachdem die Handballer des TSV Alfdorf/Lorch vor einigen Wochen den oberligaerfahrenen Benjamin Röhrle als Neuzugang vermelden konnte, gibt es bei der Spielgemeinschaft aus dem Remstal und dem Welzheimer Wald weitere bedeutende Personalentscheidungen. Wie Spielleiter Jochen Heller dieser Tage bekannt gibt, bleibt Adrian Pfahl den Alfdorfern und Lorchern

weiter
  • 208 Leser

Überregional (92)

Schießübung auf offener Straße löst Großeinsatz in Ulm aus

Die Polizei sperrte die relevanten Straßen großräumig ab

Ulm. Eine Schießübung auf einer Straße in Ulm löste am Mittwochmittag einen Großeinsatz der Polizei mit Spezialeinheiten aus. Gegen 11.15 Uhr teilten Zeugen der Polizei mit, dass in der Syrlinstraße ein Mann mit einem Gewehr unterwegs sei. Offensichtlich würde er dort Schießübungen machen. Die Polizei

weiter
  • 5
  • 3497 Leser
Interview

„Ein reinigendes Gewitter“

Laschet oder Merz? Diese Frage wird die CDU bis zum Sonderparteitag im April beschäftigen. Nils Diederich ist emeritierter Professor für Innenpolitik an der FU Berlin. Der 85-Jährige, der 16 Jahre lang für die SPD im Bundestag saß, glaubt, dass die CDU mit der Ära Merkel brechen wird. Wer ist für Sie in der Favoritenrolle für den CDU-Parteivorsitz? weiter
  • 296 Leser

„Kinderfalle“ am Zugang zum Bolzplatz

Ein Junge verletzt sich in Heilbronn an einem 18 Zentimeter langen und extra angespitzten Zimmermannsnagel.
Die Heilbronner Polizei sucht einen ganz besonderen Fallensteller. Der Unbekannte hatte im Stadtteil Horkheim mindestens zwei Mal den Zugang zu einem Bolzplatz mit einer speziellen Schraube abgeriegelt. Den Durchschlupf bei einem zweiten Tor präparierte er mit einem 18 Zentimeter langen, offenbar zusätzlich angespitzten Zimmermannsnagel, der in den weiter
  • 170 Leser

18 Kinder unter den Verletzten

Fahrer von Volkmarsen ist nicht alkoholisiert, als er in die Menge rast. Das Motiv für die Tat ist weiter unklar.
Der Mann, der am Montag mit einem Auto in der nordhessischen Stadt Volkmarsen in eine Menschenmenge gefahren ist, war nicht alkoholisiert. Ob er unter Drogeneinfluss gestanden habe, stehe noch nicht fest, sagte ein Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Dienstag. Bislang sei der Mann nicht vernehmungsfähig. Der 29-Jährige war mit seinem weiter
  • 268 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Die britische Online-Bank Revolut hat sich umgerechnet 461 Mio. EUR frisches Geld bei Investoren besorgt und will das Geld für die Expansion in Europa nutzen. Damit könnte der Konkurrenzdruck auf die Berliner App-Bank N26 steigen. 2 KWS Saat hat dank guter Geschäfte mit Getreide und wegen der Übernahme des Gemüsesaatgut-Herstellers Pop weiter
  • 297 Leser

A96 Frau bei Unfall schwer verletzt

Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Lastwagen ist auf der A96 nahe Leutkirch (Kreis Ravensburg) eine Frau schwer verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber habe die Fahrerin des Wagens nach dem Unfall am Morgen in ein Krankenhaus geflogen, sagte eine Polizeisprecherin. Der Fahrer des Lastwagens blieb unverletzt. Aufgrund der Bergungsarbeiten wurde weiter
  • 153 Leser

Abschied von Kobe Bryant

Knapp einen Monat nach dem Tod von Kobe Bryant haben Tausende Menschen bei einer bewegenden Gedenkveranstaltung Abschied von dem Basketball-Superstar und von dessen Tochter Gianna genommen. Die Veranstaltung unter dem Motto „Eine Feier des Lebens für Kobe und Gianna Bryant“ fand am Montag im Staples Center in Los Angeles statt, das 20 000 weiter
  • 172 Leser

Amazon Erster Großmarkt ohne Kasse

Der Online-Händler Amazon hat seine Technik zum Einkaufen ohne Kassen erstmals in einen größeren Supermarkt gebracht. Das Lebensmittelgeschäft in Seattle hat eine Fläche von gut 960 Quadratmetern und ist damit fünf Mal so groß wie die bisherigen Läden der Marke Amazon Go. In den Go-Läden nehmen die Kunden Artikel aus dem Regal und verlassen weiter
  • 319 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Champ. League, Achtelfinal-Hinspiele FC Chelsea – FC Bayern 0:3 (0:0) FC Bayern: Neuer – Pavard, Boateng, Alaba, Davies – Kimmich, Thiago (90. Goretzka) – Coman (66. Coutinho), Müller, Gnabry (85. Tolisso) – Lewandowski Tore: 0:1, 0:2 Gnabry (51., 54.), 0:3 Lewandowski (76.). – Rote Karte: Alonso (Ch./84.) weiter
  • 166 Leser

Bachakademie Rademann verlängert

Hans-Christoph Rademann, Akademieleiter der Internationalen Bachakademie Stuttgart, hat seinen Vertrag bis 2024 verlängert. 2013 hat der Dirigent und Spezialist für Alte Musik die Akademieleitung übernommen. Die Gaechinger Cantorey mit ihrem historisch informierten Klangideal steht seit 2016 für Barockmusik in Spitzenqualität und wird national weiter
  • 187 Leser

Bayern bärenstark

Der deutsche Rekordmeister gewinnt beim FC Chelsea mit 3:0 und steht mit mehr als einem Bein im Viertelfinale. Serge Gnabry und Robert Lewandowski treffen.
Angeführt vom Superduo Serge Gnabry und Robert Lewandowski hat Bayern München die Stamford Bridge im Sturm erobert. Dank des genialen Zusammenspiels der beiden Offensivstars ist die Revanche für das verlorene „Finale dahoam“ gegen den FC Chelsea schon so gut wie gelungen. Der deutsche Rekordmeister siegte am Dienstagabend im Achtelfinal-Hinspiel weiter
  • 387 Leser

Bodenseekreis 35-Jähriger stirbt bei Brand

Einsatzkräfte der Feuerwehr haben in einer brennenden Wohnung in Heiligenberg (Bodenseekreis) die Leiche eines 35 Jahre alten Mannes gefunden. Der Mann starb vermutlich an einer Rauchvergiftung, wie die Polizei mitteilte. Eine Nachbarin hatte das Feuer am frühen Dienstagmorgen in der Dachgeschosswohnung bemerkt. Die Feuerwehrleute konnten den brennenden weiter
  • 149 Leser

Corona-Virus im Landkreis Göppingen

Baden-Württemberg meldet die erste bestätigte Infektion, auch in NRW gibt es offenbar einen Fall. Europäische Gesundheitsminister lehnen Reisesperren ab.
Das Corona-Virus (SARS-CoV-2) ist in Baden-Württemberg angekommen. Bei einem Patienten aus dem Landkreis Göppingen wurde eine entsprechende Infektion nachgewiesen. Es handelt sich um die erste bestätigte Infektion im Land. Der Patient ist ein 25-jähriger Mann, der sich vermutlich während einer Italienreise in Mailand angesteckt hat. Er stellte weiter
  • 260 Leser

Corona-Virus im Landkreis Göppingen

Baden-Württemberg meldet die erste bestätigte Infektion, auch in NRW gibt es offenbar einen Fall. Europäische Gesundheitsminister lehnen Reisesperren ab.
Das Corona-Virus (SARS-CoV-2) ist in Baden-Württemberg angekommen. Bei einem Patienten aus dem Landkreis Göppingen wurde eine entsprechende Infektion nachgewiesen. Es handelt sich um die erste bestätigte Infektion im Land. Der Patient ist ein 25-jähriger Mann, der sich vermutlich während einer Italienreise in Mailand angesteckt hat. Er stellte weiter
  • 148 Leser

Coronavirus Drehaufschub in Venedig

Auch Hollywood ist von dem Ausbruch des neuen Coronavirus in Italien betroffen. Ein geplanter dreiwöchiger Dreh in Venedig für „Mission: Impossible 7“ mit Tom Cruise (57) in der Hauptrolle ist von Paramount Pictures abgesagt worden. Mit Rücksicht auf die Sicherheit und das Wohlergehen der Filmbesetzung werde der Dreh aufgeschoben, zitierten weiter
  • 239 Leser
Coronavirus

Coronavirus Inter Mailand vor leeren Rängen

Der italienische Fußball-Erstligist Inter Mailand wird sein Heimspiel in der Europa League gegen Ludogorets Rasgrad wegen der Gefahr des Coronavirus vor leeren Rängen austragen. Diese Entscheidung sei in Abstimmung mit den Gesundheitsbehörden und der Uefa getroffen worden. Die Begegnung mit den Bulgaren am Donnerstag (21 Uhr) finde demnach im San-Siro-Stadion weiter
  • 188 Leser
Kommentar Stefan Kegel zur Lage der FDP

Das Gespenst ist zurück

War's das für die FDP? Die Abwahl aus der Hamburger Bürgerschaft fördert in der Partei eine Grundangst zutage: wieder in die außerparlamentarische Opposition verbannt zu werden. Die Ergebnisse unter der Fünf-Prozent-Hürde bei Landtagswahlen haben sich zuletzt gehäuft – erst Brandenburg und Sachsen, nun Hamburg. Und ausgerechnet Thüringen, weiter
  • 230 Leser
Klassisch

Der Geist von Saint-Sulpice

Die katholische Pfarrkirche Saint-Sulpice in Paris beherbergt nicht nur zwei der besten Cavaillé-Coll-Orgeln Frankreichs, sie blickt zudem auch auf eine wahrhaft ehrwürdige Musiktradition zurück. Diese reicht von Louis Lefébure-Wély über Charles-Marie Widor, Marcel Dupré und Jean-Jacques Grunenwald bis zu Daniel Roth, der das Amt seit dem Jahr weiter
  • 297 Leser
Banken Finanzkrise

Der Jubel fällt diesmal aus

150 Jahre nach seiner Gründung ist das Institut schwer angeschlagen. Eine problematische Übernahme und die Finanzkrise wirken nach.
Vor 25 Jahren lobt Bundeskanzler Helmut Kohl die Commerzbank bei der Jubiläumsfeier in der Alten Oper in Frankfurt fast schon überschwänglich. Er kann nicht ahnen, dass das Geldhaus 13 Jahre später vom Steuerzahler mit 18 Mrd. EUR gerettet werden muss. Immer noch ist der Staat als größter Aktionär mit ein Garant für das Überleben des weiter

Deutsche Wirtschaft in der Flaute

BIP stagniert zum Jahresende. Gegen den Trend freut sich die Bauwirtschaft über prall gefüllte Auftragsbücher.
Zum Ende des vergangenen Jahres ist der deutschen Wirtschaft die Puste ausgegangen: Im vierten Quartal 2019 stagnierte das Bruttoinlandsprodukt gegenüber dem Vorquartal. Das Statistische Bundesamt (Wiesbaden) bestätigte entsprechende vorläufige Angaben. Deutschland geht damit ohne nennenswerte Impulse in das laufende Jahr. Trotz der Konjunkturabkühlung weiter
  • 372 Leser

Die Börse kränkelt

Die wachsende Furcht vor den Folgen des grassierenden Coronavirus für die Weltwirtschaft hat den Dax am Dienstag auf das tiefste Niveau seit Oktober vergangenen Jahres gedrückt. Das Börsenbarometer war am Nachmittag in den Sog fallender Kurse an der Wall Street (Bild) geraten. 29 der 30 Dax-Titel schlossen im Minus – nur der Halbleiterhersteller weiter
  • 298 Leser
Kopfverletzungen im Fußball

Die unterschätzte Gefahr

Lange Zeit galten Kopfverletzungen im Profisport als Mysterium. Mittlerweile hat die Problematik aber auch längst den Fußball erreicht. Max Pradler
Hundert Milliarden Nervenzellen und Nervenbahnen in der Länge von ungefähr 5,8 Millionen Kilometern, was in etwa dem 145-fachen Erdumfang entspricht: Das Gehirn des Menschen ist das wohl komplexeste und zugleich beeindruckendste Organ überhaupt. Man sollte meinen, wenn dieser „Supercomputer“ auch nur die geringste Beschädigung vorweist, weiter
  • 487 Leser
Land am Rand

Digitalfinish fürs Kirschwasser

Schwarzwälder Kirschwasser , Fränkisches Zwetschgenwasser, Birnenbrand vom Bodensee – was Klein- und Obstbrenner im Südwesten an Alkoholischem abfüllen, ist bekannt, begehrt und normalerweise an Aschermittwoch kein Thema mehr, weil leergetrunken. Der Nachschub bleibt aber auch in der Fastenzeit Thema. Forscher der Universität Hohenheim haben weiter
  • 150 Leser

Domingo entschuldigt sich

Opernstar Plácido Domingo hat sich bei den Frauen entschuldigt, die ihm im Zuge der MeToo-Bewegung Übergriffe vorgeworfen hatten. „Ich möchte, dass sie wissen, dass mir der Schmerz, den ich ihnen zugefügt habe, wirklich leid tut“, hieß es in einer Mitteilung des 79-jährigen Künstlers am Dienstag. „Ich übernehme die volle Verantwortung weiter
  • 196 Leser

Drei Bewerber und ein halber

Das Rennen um den Parteivorsitz ist eröffnet. Am Dienstag haben auch Armin Laschet und Friedrich Merz ihre Kandidaturen erklärt. Jens Spahn begnügt sich mit der zweiten Reihe.
Den Schirm muss sich Friedrich Merz im letzten Moment irgendwo gegriffen haben. Anders ist es kaum zu erklären, dass der Manager und Millionär nun einigermaßen schutzlos an der Fußgängerampel steht, während das kleine, schwarze Ding im Berliner Regensturm den Dienst versagt. Trotz der widrigen Bedingungen aber schaut Merz ziemlich zufrieden drein, weiter

Drei Verletzte in Karlsruhe

Zwei Männer und ein Kind laufen vor Straßenbahnen.
Bei Zusammenstößen mit Straßenbahnen sind in Karlsruhe drei Fußgänger verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war ein 43-Jähriger am Montagabend an einem Straßenbahnübergang trotz roter Ampel losgelaufen. Er wurde daraufhin von einer einfahrenden Bahn zu Boden geschleudert und lebensgefährlich am Kopf verletzt. Einige Stunden zuvor war ein weiter
  • 169 Leser

Dreikampf um den CDU-Vorsitz

Es kommt zu einer Abstimmung zwischen Laschet, Merz und Röttgen.
Der Machtkampf um die Parteispitze stellt die CDU vor eine Zerreißprobe: Nach dem Scheitern einer einvernehmlichen Lösung zwischen den aussichtsreichsten Bewerbern wird es auf dem Parteitag Ende April Kampfkandidaturen geben. Damit ist auch eine Vorentscheidung über die Kanzlerkandidatur verbunden. Antreten wird der nordrhein-westfälische Ministerpräsident weiter
  • 234 Leser

Dreikampf um den CDU-Vorsitz

Es kommt zu einer Abstimmung zwischen Laschet, Merz und Röttgen.
Der Machtkampf um die Parteispitze stellt die CDU vor eine Zerreißprobe: Nach dem Scheitern einer einvernehmlichen Lösung zwischen den aussichtsreichsten Bewerbern wird es auf dem Parteitag Ende April Kampfkandidaturen geben. Damit ist auch eine Vorentscheidung über die Kanzlerkandidatur verbunden. Antreten wird der nordrhein-westfälische Ministerpräsident weiter
  • 181 Leser

Ein Drittel mehr Pflegekräfte

Neue Methode zeigt konkreten Personalbedarf für jede einzelne Einrichtung. Gebraucht werden vor allem Assistenzkräfte.
Deutschland braucht ein Drittel mehr Pflegekräfte in den Altenheimen, um eine angemessene Betreuung zu gewährleisten und die Arbeitsbelastung zu verringern. Das wären rund 100 000 neue Mitarbeiter. Dies ergab ein Gutachten des Gesundheitsökonomen Heinz Rothgang von der Universität Bremen. Allerdings bestehe fast ausschließlich Bedarf an weiter
  • 229 Leser

Ein neuer Blick auf die Welt

Das Stuttgarter Linden-Museum, eines der renommiertesten ethnologischen Museen Deutschlands, hinterfragt seine eigene Geschichte: Direktorin Inés de Castro möchte mehr mit den Herkunftsländern der Exponate kooperieren. Die außereuropäischen Sammlungen des Museums – im Bild Skulpturen von George Lilanga – sollten flexibler präsentiert weiter
  • 233 Leser

Eingesperrt im Traumhotel

Ein italienischer Urlauber wird auf Teneriffa positiv auf Covid-19 getestet. Jetzt steht das ganze Hotel mit rund 1000 Gästen unter Quarantäne.
Am Dienstagmorgen bekamen die Gäste in den rund 500 Zimmern des Hotels H10 Costa Adeje Palace einen Zettel unter die Tür geschoben. Auf Spanisch, Englisch, Französisch und Italienisch stand darauf: „Das Hotel ist aus sanitären Gründen geschlossen worden. Sie müssen so lange auf den Zimmern bleiben, wie es die Gesundheitsbehörden anordnen.“ weiter
  • 274 Leser
Tennis

Eishockey Haie beenden Pleitenserie

Die Kölner Haie haben ihre historische Pleitenserie in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) beendet und den ersten Sieg nach zuletzt 17 Niederlagen gefeiert. Die Mannschaft des neuen Trainers Uwe Krupp setzte sich am Dienstagabend vor 11.152 Zuschauern gegen die Wolfsburg Grizzlys klar mit 5:0 (1:0, 2:0, 2:0) durch und wendete damit die Einstellung des weiter
  • 169 Leser

Entscheidung am 2. März

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verhandelt den Einspruch von Zweitligist Dynamo Dresden gegen die Wertung des Spiels gegen Darmstadt 98 (2:3) am 2. März. Dresden hatte das Spiel 2:3 verloren, argumentierte aber, der Videoschiedsrichter habe beim nicht gegebenen 3:3 unberechtigterweise eingegriffen. Halle verpflichtet Atalan weiter
  • 130 Leser

Equinor gibt Australien-Pläne auf

Der norwegische Ölkonzern Equinor gibt nach Protesten von Umweltschützern umstrittene Offshore-Förderpläne vor der Südküste Australiens auf. Zuvor hatten BP und Chevron ähnliche Projekte abgesagt. Foto: Dan Himbrechts/AAP/dpa weiter
  • 300 Leser

EU Mehr Information beim Reifenkauf

Verbraucher sollen sich nach den Vorstellungen der EU beim Reifenkauf bald leichter und umfassender informieren können: Künftig soll es das bestehende EU-Reifenlabel neben neuen auch für runderneuerte Reifen geben, sobald entsprechende Prüfmethoden entwickelt sind. Schon heute kann man auf einer EU-Plakette ablesen, wie Reifen beim Rollwiderstand weiter
  • 296 Leser

Ex-Präsident Mubarak ist tot

Ägyptens früherer Langzeitmachthaber Husni Mubarak ist tot. Er starb im Alter von 91 Jahren, teilte das ägyptische Präsidialamt mit. Er stand fast 30 Jahre an der Spitze des bevölkerungsreichsten Landes der arabischen Welt. Dann brachen im Zuge der arabischen Aufstände tagelange Massenproteste im Land aus. „El Rais“, der Präsident, weiter
  • 264 Leser

Fastnacht Verein sagt Umzug ab

Wegen schlechten Wetters hat der Ooser Carneval-Verein in Baden-Baden seinen Umzug am Dienstag abgesagt. Vonseiten der Behörden hätten keine Bedenken bestanden, teilte die Stadt mit. Der Verein bat auf Facebook um Verständnis für die Entscheidung, die aufgrund der Wetterprognose nach einem Treffen mit Feuerwehr, Polizei und Stadt getroffen worden weiter
  • 162 Leser
Gleichstellung

Frauen holen langsam auf

Bei Bildung, Erwerbstätigkeit und sozialer Absicherung nimmt der Vorsprung der Männer ab. Auf anderen Gebieten ist der Nachholbedarf noch groß.
Bei der Gleichstellung von Frauen gibt es Fortschritte, wenn auch meist sehr langsam. So fasst Karin Schulze Buschoff vom Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Institut (WSI) der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung die Ergebnisse eines Reports zusammen, den sie anlässlich des Weltfrauentags am 8. März erarbeitet hat. Bei der Schulbildung weiter
  • 275 Leser

Frührente Immer mehr zahlen extra ein

Immer mehr Rentenversicherte zahlen Extra-Beiträge in die Rentenkasse ein, um ohne Abschläge früher in den Ruhestand gehen zu können. 2017 haben noch 11 620 Versicherte freiwillig Sonderbeiträge gezahlt, 2018 waren es 17 086 – also fast 50 Prozent mehr. Das geht aus einer Analyse der Deutschen Rentenversicherung (DRV) hervor, die der „Süddeutschen weiter
  • 136 Leser

Gestohlenes Leben

Als ihre Eltern krank werden, bestimmt plötzlich ein fremder Betreuer über Pflege und Finanzen: Heidrun Lange muss mitansehen, wie ihr Vater und ihre Mutter nach 60 Ehejahren getrennt werden. Heute weiß sie: Es kann jeden treffen, der nicht vorsorgt.
Der Anruf kommt im Sommer 2014, Heidrun Lange ist mit ihrem Mann gerade beim Baden. „Ich bin von heute an der rechtliche Betreuer Ihres Vaters“, sagt eine fremde Stimme am Telefon. „Geben Sie die Sachen raus.“ Ein Verrückter, denkt die freiberufliche Journalistin. „Mein Vater“, entgegnet sie, „braucht keinen weiter

Gewalt Mann würgt Bankkundin

Ein 20-jähriger Tatverdächtige hat laut Polizei am Montagabend in einer Bankfiliale in Bühlertal (Kreis Rastatt) eine Frau attackiert, als diese Geld abhob. Er würgte und trat die Frau. Ein Zeuge hörte die Hilferufe der 44-Jährigen und lief in die Filiale. Daraufhin rannte der Angreifer auf die Straße, wo er eine Autofahrerin zum Anhalten zwang. weiter
  • 172 Leser
Leitartikel Guido Bohsem zum Coronavirus

Globales Wartezimmer

Seit langer Zeit schon ist vom globalen Dorf die Rede. Die immer intensiveren Handelsverbindungen, der Ausbau der Flugrouten und der digitalen Kommunikation haben auch die entferntesten Länder zu Nachbarn werden lassen. Die enge Verbundenheit spüren die Deutschen seit Jahrzehnten. Sie konkurrieren um Jobs mit Ländern, die einen halben Erdball entfernt weiter
  • 196 Leser
Fußball

Guardiola mit Manchester City zum Siegen verdammt

Das Duell mit Real Madrid könnte der letzte Champions-League-Auftritt für ein paar Jahre sein.
War das eine bewusste Provokation gegen die Uefa? Oder doch einfach nur Schusseligkeit? Vor der möglicherweise letzten Auswärtsreise mit Manchester City in der Königsklasse – ausgerechnet in das von ihm ungeliebte Madrid – spielte Pep Guardiola die Bedeutung herunter. Sein Team werde alles versuchen, um Real Madrid zu schlagen, sagte weiter
  • 167 Leser

Hamburg Marcus Weinberg verpasst Einzug

CDU-Spitzenkandidat Marcus Weinberg hat den Einzug in die Hamburgische Bürgerschaft verpasst. Wie Landeswahlleiter Oliver Rudolf am Montagabend mitteilte, wurden alle 15 Mandate der CDU über Wahlkreismandate vergeben. Der Altonaer Bundestagsabgeordnete hatte lediglich auf der Landesliste kandidiert. Seine Partei war bei der Bürgerschaftswahl auf weiter
  • 226 Leser

HP verdient weniger

Der Gewinn des PC- und Drucker-Herstellers HP ist in den drei Monaten des Geschäftsjahres bis Ende Januar im Jahresvergleich um 16 Prozent auf 678 Mio. Dollar (625 Mio. EUR) gesunken. Die Erlöse gingen um knapp 1 Prozent auf 14,6 Mrd. Dollar zurück. Flüge ausgesetzt Die halbstaatliche türkische Fluggesellschaft Turkish Airlines hat wegen der Coronavirus-Krise weiter
  • 301 Leser

ICE werden schneller

Die ICE4-Züge der Deutschen Bahn sollen schneller fahren – die Höchstgeschwindigkeit wird von 249 auf 265 Kilometer pro Stunde gesteigert, um aus den Bahnhöfen heraus rascher zu beschleunigen. Vorstandsmitglied Berthold Huber: „Das bringt zusätzliche Reserven im Fahrplan.“ Easyjet gibt Strecke auf Der Billigflieger Easyjet streicht weiter
  • 336 Leser

Indien Proteste eskalieren

Während US-Präsident Donald Trumps Staatsbesuch in Indien hat es in Neu Delhi gewaltsame Proteste mit mehreren Toten gegeben. Hintergrund ist ein vom Premierminister Narendra Modi durchgedrücktes Einbürgerungsgesetz, das nach Ansicht von Kritikern Muslime diskriminiert. Bei den Protesten starben mindestens sieben Menschen. Außerdem seien Fahrzeuge weiter
  • 143 Leser
Landes köpfe

Jörg Hoppenkamps

Jörg Hoppenkamps ist neuer Geschäftsführer des Landesverbands Baden-Württemberg der Deutschen Jugendherbergen (DJH). Er wurde vom Vorstand zum Nachfolger von Karl Rosner bestellt, der nach 17 Jahren in den Ruhestand geht, wie die DJH mitteilten. Hoppenkamps war die letzten zehn Jahre als Geschäftsführer Marketing und Event GmbH beim Schwäbischen weiter
  • 271 Leser

Justizreform Vorwürfe gegenüber EU

Im Streit um die Justizreform in Polen hat die US-Botschafterin in Warschau, Georgette Mosbacher, die Haltung der EU kritisiert. „Das Thema Rechtsstaatlichkeit in Polen ist stark politisiert und die EU unterlässt es nicht, diese Frage zum Erreichen ihrer Ziele zu verwenden“, sagte sie dem polnischen Boulevardblatt „Super Express“ weiter
  • 4
  • 283 Leser

Kenia verbietet Esel-Schlachten

Die Regierung von Kenia hat beschlossen, das Schlachten von Eseln und das Handeln mit Eselprodukten zu beenden. Das sagte Landwirtschaftsminister Peter Munya. Das Exportgeschäft nach China habe zu Diebstählen von Eseln und einem drastischen Rückgang der Eselpopulation geführt. Die Kenianische Landwirtschafts- und Viehforschungsorganisation warnt, weiter
  • 599 Leser
Klick mal rein

Klick mal rein

Archive sind Schätze , aber es ist auch sehr leicht, sich bei den Recherchen in ihnen zu verlieren. Zudem ist es oft schwer, die Quellen richtig zu analysieren. Das Online-Portal „Südwestdeutsche Archivalienkunde“ kann bei der Recherche helfen. Es ist unter www.leo-bw.de/themenmodul/sudwestdeutsche-archivalienkunde zu finden. Es vermittelt weiter
  • 140 Leser

Klimainvestitionen erst auf halbem Weg

Deutsche Unternehmen pumpen mehr Geld in Innovation als andere in Europa. Experten: Das genügt noch lange nicht.
Deutsche Konzerne stecken mehr Geld in die Verringerung ihrer CO2-Emissionen als Unternehmen jedes anderen europäischen Landes. Knapp 900 Börsenunternehmen aus Europa haben im vergangenen Jahr insgesamt 124 Mrd. EUR in die Reduzierung ihrer Emissionen gesteckt oder entsprechende Investitionen angekündigt. 59 Mrd. EUR davon gingen in CO2-arme Technologien, weiter
  • 296 Leser

Kommunen erhalten fast 1,1 Milliarden Euro

Die Städte und Gemeinden im Land können im laufenden Jahr mit einem Zuschuss von fast 1,1 Milliarden Euro für die Kleinkindbetreuung rechnen. Davon kommen rund 970 Millionen Euro vom Land und rund 110 Millionen Euro vom Bund, wie das Finanzministerium mitteilte. Im Vergleich zum Jahr 2019 ist das ein Anstieg von etwa sechs Prozent. Der Grund dafür weiter
  • 203 Leser

Kritik an hohen Hürden

Diakonie fordert mehr Offenheit für Flüchtlinge in Ausbildung.
Die Diakonie Württemberg fordert Nachbesserungen beim „Gesetz über die Duldung bei Ausbildung und Beschäftigung“. Hohe Hürden würden viele auf dem Arbeitsmarkt integrierte Flüchtlinge ausschließen, kritisierte das Hilfswerk. Die Diakonie begrüßt daher die angestrebte Bundesratsinitiative des Landes Baden-Württemberg zur Entfristung weiter
  • 134 Leser
Kultur im Bild

Kultur im Bild

Die deutsche Kultband Kraftwerk feiert ihr 50-jähriges Bestehen mit einer Tournee durch Nordamerika. Das erste der insgesamt 27 Konzerte geben die Musiker am 19. Juni in Seattle. Foto: Mike Coppola/afp weiter
  • 188 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Chitetsu Watanabe Der offiziell älteste Mann der Welt ist in Japan gestorben. Er wurde 112 Jahre alt und hatte erst vor zwei Wochen ein Zertifikat des Guinness-Buchs der Rekorde mit seinem Titel als ältester Mann der Welt erhalten. Als Geheimnis seiner Langlebigkeit hatte Watanabe, der am 5. März 113 geworden wäre, einmal gesagt, dass man sich nicht weiter
Handball

Löwen holen Schwalb

Mannheim ist auf der Suche nach einem Trainer fündig geworden.
Spektakuläres Comeback in der Handball-Bundesliga: Martin Schwalb (56) wird neuer Trainer der Rhein-Neckar Löwen. Der frühere Erfolgstrainer des HSV Hamburg übernimmt die Nachfolge des am Wochenende entlassenen Kristjan Andresson, wie der Tabellensechste am Dienstag mitteilte. Schwalb soll bei den Löwen einen Vertrag bis Sommer 2021 erhalten und weiter
  • 158 Leser

Lufthansa Frachtverbindung nach China wächst

Die Lufthansa stockt ihre Frachtflüge nach China wieder auf. Zum 1. März werde das Angebot auf 8 wöchentliche Verbindungen ausgebaut, kündigte ein Sprecher der Lufthansa Cargo AG an. Zunächst hatte die Frachttochter des Konzerns wegen des Coronavirus ein Minimalangebot von 5 Umläufen pro Woche aufrechterhalten und zuletzt auf 7 Hin- und Rückflüge weiter
  • 334 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Aufgrund der Faschingsferien fallen die Notierungen für Heizöl, Eier und Produktenbörse aus. In der nächsten Woche am 4. März 2020 werden wir wieder den vollständigen Marktbericht veröffentlichen. Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge 6 t, inkl. MwSt: 261,69 EUR. Schlachtvieh Baden-Württemberg, 8. Woche 17.2.-23.2.2020: S weiter
  • 248 Leser

Ministerin macht Providern Beine

Nicole Hoffmeister-Kraut beklagt die schlechte LTE-Versorgung im Südwesten: Die Anbieter verfehlen ihre eigenen Ziele.
Zwei der drei Mobilfunkanbieter im Südwesten liefern noch nicht das, was sie beim Erwerb der entsprechenden Frequenzen im Jahr 2015 zugesagt haben – nämlich eine Mindestdatenrate von 50 MBit/s in fast allen Haushalten. Das erfülle sie mit Sorge, teilte Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) nun dem Bundesminister weiter
  • 389 Leser

Museum bekommt Pfarrer

Das „Schlössle von Effringen“ auf dem Gelände des Freilichtmuseums Vogtsbauernhof: Das bekannte Ausflugsziel erhält einen Museumspfarrer. „Kirche im Museum“ heißt ein neues Veranstaltungsformat, bei dem die Evangelische Landeskirche in Baden und das Freilichtmuseum in Gutach (Ortenaukreis) kooperieren. Pfarrer Hans Michael weiter
  • 152 Leser
Kommentar Ellen Hasenkamp zum Kampf um die CDU-Spitze

Nach vorne geschoben

Da waren's nur noch zwei. Übrig geblieben vom großen Team-Traum der CDU ist das Duo Armin Laschet und Jens Spahn. Mit diesem gemeinsamen Schachzug aber haben sich die beiden aus Nordrhein-Westfalen ein großes Stück nach vorne geschoben im Wettkampf um die Parteispitze. Wobei es am Dienstag so wirkte, als sei die steuernde Kraft dabei eher der junge weiter
  • 224 Leser

Narren empfangen Kretschmann mit Protestbanner

Die „Weiber von der Stadt“ der Narrenzunft Gole in Riedlingen sind anderer Meinung als der Ministerpräsident, was die Bedeutung korrekter Rechtschreibung betrifft. Dies taten sie dem Riedlinger Ehrennarren Winfried Kretschmann (Grüne, rechts) am Fasnetsdienstag kund, der beim 191. Froschkutteln-Essen auf einem Banner sehen konnte, weiter
  • 213 Leser
Kommentar Dieter Keller zu den Fortschritten der Gleichstellung

Nicht übertrieben

In den Führungsetagen von Großunternehmen ist die Gleichberechtigung immer noch mit Schneckentempo unterwegs. Zwar hat sich der Frauenanteil in den Vorständen der Aktiengesellschaften mit mindestens 2000 Mitarbeitern innerhalb von neun Jahren mehr als verdreifacht – auf den ersten Blick klingt das gut. Aber es ernüchtert, dass er gerade mal weiter
  • 357 Leser

Nun Admira-Coach

Zvonimir Soldo ist neuer Trainer des FC Admira aus der österreichischen ersten Liga. Der ehemalige Fußball-Profi des VfB Stuttgart tritt die Nachfolge von Klaus Schmidt an, der am Sonntag beurlaubt worden war. Admira steht auf Platz elf. Foto: dpa weiter
  • 191 Leser
Basketball

Quali-Spiele ohne große Aussagekraft

Ohne die besten Akteure verliert die deutsche Auswahl gegen Großbritannien. Rödl hofft auf seine NBA-Stars.
Die unnötige 73:81 (39:40)-Niederlage gegen Basketball-Underdog Großbritannien hat Bundestrainer Henrik Rödl gewurmt. Lange beschäftigen wird sie den Nationalcoach aber nicht. Denn mit Blick auf das große Ziel Olympia, das nach der verkorksten WM in China im vergangenen Jahr nun im Juni beim Qualifikationsturnier in Kroatien erreicht werden soll, weiter
  • 2
  • 353 Leser
Kommentar Sebastian Schmid zur EM-Qualifikation der Basketballer

Schaden für die Sportart

Die Qualifikation zur Basketball-EM 2021 ist zu einer Witz-Veranstaltung verkommen. Schuld daran ist der Konflikt zwischen der europäischen Klubvereinigung ECA und dem Basketball-Weltverband Fiba. Die ECA weigert sich, für die von der Fiba ausgerichteten Länderspiele den Spielbetrieb in der Euroleague auszusetzen, wo die besten europäischen Klubs weiter
  • 161 Leser
Gericht

Sklaverei im Dorfidyll

Ein Ehepaar aus dem Kreis Böblingen ist angeklagt. Es soll polnische Hilfskräfte auf seinem Kartoffelhof wie Leibeigene gehalten haben.
Eine breite Hauptstraße, an der sich Einfamilienhäuser aneinanderreihen, zwischendrin alte Landwirtschaftsgebäude, Schuppen, ein verwilderter Garten, ein Netto, ein Metzger, ein Lädle. Dätzingen mutet an wie viele andere Dörfer im Land. Etwas mehr als 2000 Einwohner zählt der kleinere der beiden Ortsteile der Gemeinde Grafenau (Kreis Böblingen). weiter
  • 327 Leser
Ethnologie

Sorge um die Sammlung

Das Linden-Museum kämpft mit Mängeln und fehlendem Platz, ein Neubau muss her. Der konzeptionelle Wandel hat derweil längst begonnen.
Ein Bohrgeräusch ertönt. Inés de Castro verdreht die Augen. Ein Blick, der sagen will: Was ist das schon wieder? Seit zehn Jahren leitet die 51-Jährige das Linden-Museum am Stuttgarter Hegelplatz. Und irgendeine Baustelle gibt es eigentlich immer. Die Leitungen und Rohre des neoklassizistischen Baus sind marode, Elektrik und Klimaanlage in die Jahre weiter
  • 239 Leser
SPORT AKTUELL

SPORT AKTUELL

Champions League FC Chelsea — Bayern München 0:3 (0:0). Zwei Tore von Serge Gnabry und eines von Robert Lewandowski bringen den FC Bayern in gute Position für das Achtelfinal-Rückspiel. SSC Neapel — FC Barcelona 1:1 (1:0). Antoine Griezmann schafft den Ausgleich, Vorteil Barcelona vor dem Rückspiel. weiter
  • 158 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport 1 18.25 Uhr: Volleyball, Bundesliga Frauen, Allianz MTV Stuttgart – VfB Suhl Sky 23 Uhr: Tennis, Herren-Turnier in Acapulco/Mexiko, 3. Tag Eurosport 11.45 Uhr: Radsport, 2. Abu Dhabi Tour in den Vereinigten Arabischen Emiraten, 4. Etappe, Zabeel Park – Dubai City Walk (173 km) DAZN 21 Uhr: Fußball, Champions League, Achtelfinale, weiter
  • 148 Leser

Staat erzielt Überschuss

Milliarden für Bund, Länder, Gemeinden und Sozialkassen.
Der deutsche Fiskus hat trotz der Konjunkturabkühlung auch 2019 mehr Geld eingenommen als ausgegeben. Auf insgesamt 49,8 Mrd. EUR beziffert das Statistische Bundesamt den Überschuss von Bund, Ländern, Gemeinden und Sozialkassen. Im Jahr zuvor hatte es noch ein Rekordergebnis von 62,4 Mrd. EUR gegeben. Der Überschuss machte im vergangenen Jahr 1,4 weiter
  • 284 Leser
STICHWORT Der Fall Mesale Tolu

Stichwort Der Fall Mesale Tolu

Die aus Ulm stammende Journalistin Mesale Tolu war Ende April 2017 in Istanbul festgenommen worden und anschließend mehr als sieben Monate in Haft. Sie hatte in Istanbul unter anderen für die Nachrichtenagentur Etha gearbeitet. Der Prozess gegen sie begann im Oktober 2017, rund zwei Monate später wurde die Journalistin unter Auflagen aus der Untersuchungshaft weiter
  • 295 Leser
Sport-Notizen

Taylor fehlt Bamberg

Bundesligist Brose Bamberg muss in den kommenden Wochen auf Routinier Bryce Taylor verzichten. Der 33-Jährige hat sich einer „dringend notwendigen“ Achillessehnenoperation unterzogen. Melsungen feuert Grimm Bundesligist MT Melsungen hat wie per Ultimatum angedroht auf die sportliche Krise reagiert und Heiko Grimm mit sofortiger Wirkung weiter
  • 146 Leser

Thüringen Lindner räumt Fehler ein

FDP-Parteichef Christian Lindner gibt mit Blick auf Thüringen Fehler zu. Er hätte „noch unmissverständlicher und weniger diplomatisch“ sprechen können, nachdem Thomas Kemmerich auch mit Stimmen der AfD zum Ministerpräsidenten gewählt wurde, sagte er bei RTL. Er habe damals bereits deutlich gemacht, als Parteichef zurückzutreten, wenn weiter
  • 232 Leser

Thüringen startet zweiten Versuch für Ramelow

Nach einem Beschluss des Landtag-Ältestenrates wird am 4. März wieder eine Ministerpräsidenten-Wahl angesetzt. Die Linken gehen davon aus, dass ein Wahlgang ausreicht.
Der Ältestenrat des Thüringer Landtages hat beschlossen, dass es ungeachtet der schwierigen Mehrheitsverhältnisse einen neuen Anlauf für die Wahl des Regierungschefs im kleinen Freistaat geben wird. Damit hält erst einmal die Verabredung zwischen Rot-Rot-Grün und CDU. Am Freitag vergangener Woche hatten sich in Erfurt Spitzenvertreter von Linken, weiter
  • 277 Leser
Tischtennis

Tischtennis WM in Südkorea abgesagt

Die Mannschafts-Weltmeisterschaft im Tischtennis ist wegen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus mindestens um drei Monate verschoben worden. Das hat der Weltverband ITTF am Dienstag bekannt gegeben. Eigentlich sollte das Turnier vom 22. bis 29. März in der südkoreanischen Hafenstadt Busan stattfinden. Doch Südkorea ist mittlerweile das nach weiter
  • 188 Leser

Türkei Tolu-Prozess erneut vertagt

Der Prozess gegen die deutsche Journalistin Mesale Tolu in der Türkei ist erneut vertagt worden. Die Verhandlung soll nun am 14. Juli weitergehen, teilte Tolu auf Twitter mit. Die Staatsanwaltschaft benötige mehr Zeit, um die Verkündung ihrer Strafmaß-Forderung vorzubereiten. Der aus Ulm stammenden Journalistin werden „Terrorpropaganda“ weiter
  • 215 Leser

Ufo-Chef Acht Kündigungen unwirksam

Der frühere Chef der Kabinengewerkschaft Ufo, Nicoley Baublies, bleibt Beschäftigter der Lufthansa. Das Arbeitsgericht Frankfurt/Main hat insgesamt acht Kündigungen des Unternehmens gegen Baublies für ungültig erklärt. Lufthansa wurde dazu verurteilt, den Funktionär bis zum Abschluss des Rechtsstreits zu beschäftigen. Das Unternehmen hatte moniert, weiter
  • 310 Leser

Unbekannter tötet Katzen

Tierschutzbund in Oberbayern setzt 5000 Euro Belohnung aus.
Nach dem Fund von mehreren toten Katzen an einer Bundesstraße in Oberbayern sucht die Polizei einen Tierquäler. Eine Tierschützerin hatte bei Igling die Kadaver der Katzen entdeckt, die offenbar von einer Brücke geworfen wurden. Der Landesverband Bayern des Deutschen Tierschutzbundes hat eine Belohnung von 5000 Euro ausgesetzt. Nachdem erst vergangene weiter
  • 244 Leser

US-Justiz im Fall Weinstein an der Grenze

Der Schuldspruch für den Filmproduzenten hinterlässt Zweifel, ob Laienrichter heutzutage noch geeignet sind.
„Die Menschen des Staates New York vs. Harvey Weinstein“ – das stand immer wieder auf den großen Bildschirmen im Gerichtssaal 1530 in Manhattan. Die besagten Menschen saßen an der Seite in zwei Reihen, fünf Frauen und sieben Männer. Sie sprachen nun den einst übermächtigen Weinstein schuldig. Nicht in den schwersten Anklagepunkten, weiter
  • 274 Leser

Verfolgungsjagd Fahrer flüchtet vor der Polizei

Ein Autofahrer ohne Führerschein ist unter Drogeneinfluss über die B29 gerast und vor der Polizei geflüchtet. Die Verfolgungsfahrt Richtung Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis) endete für den 27-Jährigen im Gefängnis. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wollte sie ihn am Montagabend kontrollieren, weil er mit über 200 Kilometern pro Stunde unterwegs weiter
  • 223 Leser

Verstärkte Sicherheit

Im Südwesten erhalten Moscheen und Synagogen mehr Schutz.
Nach dem mutmaßlich rassistischen Anschlag in Hanau ist der Schutz für jüdische und muslimische Einrichtungen im Südwesten verstärkt worden. Dies habe Innenminister Thomas Strobl (CDU) bereits kurz nach der Tat angeordnet, sagte ein Sprecher des Innenministeriums in Stuttgart. Dazu gehöre insbesondere die offene und verdeckte Präsenz von Beamten. weiter
  • 213 Leser

Volkmarsen: Fahrer in U-Haft

Die Ermittler sprechen von „bewusster Tötungsabsicht“. Unter den 52 Verletzten sind 18 Kinder.
Der Mann, der beim Rosenmontagsumzug in der nordhessischen Stadt Volkmarsen mit einem Auto in die Menschenmenge gefahren ist, sitzt in Untersuchungshaft. Der Verdächtige habe sein Auto „bewusst in Tötungsabsicht in eine größere Personengruppe gesteuert“, teilten die Ermittler mit. Gegen den 29-Jährigen erging Haftbefehl, ihm werden weiter
  • 225 Leser
Pop

Vom Zauber des langsam Vorbeifahrens

Das Trio Das Hobos aus München, Augsburg und Ludwigsburg setzt dem Unterwegssein ein musikalisches Denkmal.
Die Hobos mussten wieder aufbrechen. Aus dem Schuppen am Bahnhof in dem Allgäuer Städtchen Buchloe, wo das ungewöhnliche Projekt einst begann, wurden die drei Musiker Leo Hopfinger (München), Tom Simonetti (Augsburg) und Frank Nägele (Ludwigsburg) vertrieben. Sie zogen weiter, wie das Hobos, also heimatlose Wanderarbeiter, eben so machen. Auf der weiter
  • 237 Leser

Wahre Liebe oder Sexsklavin?

Ein 57-jähriger Reutlinger ist wegen vielfachem sexuellen Missbrauch und Vergewaltigung angeklagt.
Stundenlang erzählte der Angeklagte am Dienstagvormittag im Landgericht Tübingen von seiner vermeintlichen Liebesbeziehung zu einer mehr als 35 Jahre jüngeren Frau. Oftmals verlor er sich in Details, beschrieb sich selbst als einen sehr fürsorglichen, liebevollen älteren Mann, den die damals 18-Jährige vermeintlich bedingungslos liebte. Ganz anders weiter
  • 228 Leser

Was für ein Hundeleben!

In Australien hat ein Farmer-Ehepaar kürzlich ein frischgeborenes, aber verwaistes Kalb vor dem sicheren Tod gerettet. Coral und Wayne Algie aus New South Wales nahmen das Junge mit nach Hause, wo Schäferhündin Badda gerade elf Welpen geworfen hatte. Es folgte dann ein kleines Wunder. Badda nahm das Kalb, nun Buddy genannt, kurzerhand als zwölftes weiter
  • 5
  • 267 Leser

Wie ein Kind im Bonbonladen

Nach seinem Kreuzbandriss ist der Verteidiger Marcin Kaminski wieder voll belastbar – und glücklich.
Es gibt beim VfB Stuttgart inzwischen ja nicht mehr allzu viele, die wissen, wie sich ein Aufstieg in die erste Liga anfühlt – denn das Fußballgeschäft ist ein äußerst schnelllebiges geworden. Doch Marcin Kaminski war dabei, als sie auf dem Wasen im Mai 2017 die Zweitliga-Meisterschale im Design einer Radkappe in den Himmel stemmten. Denn weiter
  • 386 Leser
Boxen

Wilders wildes Kostüm ist schuld

Der entthronte Box-Weltmeister Deontay Wilder will im nächsten Kampf gegen Tyson Fury nicht mehr den gleichen Fehler machen wie vor der Niederlage am Wochenende. „Mein Kostüm war viel zu schwer“, sagte der Schwergewichtler aus den USA, „ich hatte keine Beine.“ Das Kostüm, das er 15 Minuten vor dem Kampf angezogen hat, weiter
  • 422 Leser
Landtag

Zahnlos oder beißgehemmt?

Die Opposition im Landtag tut sich schwer. SPD, AfD und FDP sind personell unterlegen, untereinander zerstritten – und stehen sich auch selbst im Weg.
An mangelnder Wortgewalt liegt es nicht, dass die drei Oppositionsfraktionen im Landtag von Baden-Württemberg politisch so wenig Widerhall finden. AfD-Fraktionschef Bernd Gögel bescheinigte der grün-schwarzen Regierung jüngst wieder „vollumfängliches Versagen in allen Bereichen“. SPD-Kollege Andreas Stoch wetterte schon 2018, die Regierung weiter

Zigarren für die Welt

Kuba hat im vergangenen Jahr Zigarren im Wert von 531 Mio. Dollar (489 Mio. EUR) verkauft. Der Umsatz stieg um 2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Zigarren gehören zu den wichtigsten Exportgütern der Insel. Foto: Adalberto Roque/afp weiter
  • 347 Leser

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zum Coronavirus

Was das Sars-Virus nicht schaffte, schafft jetzt Corona-Exportschlager made in China. Infizierten bislang Computerviren unser Internet, so sind es jetzt neuartige Killerkeime, die auch vor Staatsgrenzen und Zollbarrieren nicht Halt machen. Die zu einem Global Village zusammengewachsene Welt fordert neben dem weltweit grassierenden Terrorismus auch im

weiter

Die Kunst des Miteinander-Redens ( P-GT vom 26. Februar 2020, S. 10 )

Sehr geehrter Herr Hämmerle, leider ist Ihr Leserbrief in der Online-Ausgabe hinter der Bezahlschranke gelandet ( ich bin davor ;-) ), deshalb antworte ich auf diesem Weg:

Sammeln Sie die Teilstücke der zerstörten Figur und lassen Sie die Oberfläche der Teile mit einem Laserscanner erfassen. Diese Punktewolke kann mit geeigneten

weiter
  • 5
  • 1101 Leser

Sängerkkranz Alfdorf singt in der St. Martinuskirche Iggingen

Die Männer vom Sängerkranz Alfdorf geben am 5. April 2020 um 17. Uhr in der Igginger St. Martinuskirche ein Kirchenkonzert und laden dazu alle ein, die gerne einen gestandenen Männerchor hören wollen. Neben dem berühmten La Montanara werden auch Stücke von Pepi de Marzi wie Maria Lassu und Benia Calastoria und vieles andere

weiter
  • 5
  • 1743 Leser