Artikel-Übersicht vom Freitag, 28. Februar 2020

anzeigen

Regional (82)

Modellbauer feiern ihr Jubiläum

Veranstaltung Zu einer großen Ausstellung laden die Mitglieder von „Aufwind 90“ in die Gemeindehalle ein.

Schechingen. 17 Begeisterte waren es im Juli 1990, die die Modellbaufreunde „Aufwind 90“ gründeten. Heute sind es 75 Mitglieder, die auf einer Wiese zwischen Schechingen und Hohenstadt ihrer Leidenschaft nachgehen. Der Verein veranstaltet jedes Jahr ein Flugplatzfest mit Flugvorführungen und beteiligt sich regelmäßig am Kinderferienprogramm

weiter
Kurz und bündig

Seniorentreff Pegasus

Durlangen. Zum nächsten Treffen mit Spielen, Basteln, Gymnastik und Bingo sind alle Interessierten in den Seniorentreff Pegasus eingeladen am Montag, 2. März, von 14 bis 17 Uhr im Vereinsraum der Gemeindehalle.

weiter
  • 438 Leser
Kurz und bündig

Sitzung des Gemeinderates

Gschwend. Der Betriebsplan für den Gemeindewald ist ein zentrales Thema des Gemeinderats am Montag, 2. März, ab 19 Uhr im Foyer der Gemeindehalle, Steingasse 15. Außerdem geht es um private Bauvorhaben die Vereinbarungen für die Bürgerstiftung Gschwend und den Haushalt 2020 sowie unter Verschiedenes um den Antrag auf Bezuschussung der Sportplatzpflege

weiter
  • 298 Leser

Hornbergschüler auf Kunstworkshop

Bildung Er hat Tradition, der Kunstworkshop der Fachschaft Kunst der Hornbergschule Mutlangen. Auch diesmal zeigten die Teilnehmenden ihr großes Talent und ihren Ehrgeiz, die Themen gut umzusetzen. Kunstlehrerin Martina Thoß und Lehrerin Olga Sora Lux brachten den Siebt- und Achtklässlern auf der Akademie Schloss Rotenfels die Technik des Mehrfarbenlinoldrucks

weiter

Jubiläumsausfahrt: 20 Jahre Ladies Day

Freitzeit Die DSV Skischule Leinzell fuhr an ihrer Jubiläumsausfahrt an den Sonnenkopf am Arlberg. Bei herrlichem Neuschnee erlebten die Teilnehmerinnen einen tollen Skitag. Das 20jährige Bestehen wurde mit einem Jubiläums-Quiz und diversen Preisen gebührend gefeiert. Der wunderschöne Tag fand bei einer zünftigen Après-Skiparty und anschließender

weiter
  • 101 Leser

Schulsozialarbeit, weil Probleme in Familien zunehmen

Gemeinderat Themen sind die Durlanger Grundschule, die Sperrung der Leinbrücke und neue Bauplätze.

Durlangen. Auch Grundschulen im ländlichen Raum sehen sich seit Jahren zusätzlichen Herausforderungen gegenübergestellt. Das erläuterte die Rektorin der Durlanger Christoph-von-Schmid Grundschule, Maria-Anna Pfleghar, am Freitagabend dem Gemeinderat. 93 Kinder besuchen derzeit die Einrichtung, seit Jahren sieht sich das Lehrerkollegium einer steigenden

weiter
  • 105 Leser

Lkw-Anhänger verstopfen Straßen

Ruhender Verkehr Im Gewerbegebiet Osteren und in der Straße „Kocherwiesen“ in Abtsgmünd stören parkende Sattelzug-Auflieger. Warum die Gemeinde auf Gespräche setzt.

Abtsgmünd

Kunden und Geschäftsleute im Gewerbegebiet Osteren haben sich, vor allem am Wochenende, über Lkw-Anhänger geärgert. Zumeist sind es Auflieger von Sattelzügen, die dort abgestellt werden. Sie verstopfen dann die Zufahrtsstraßen zu Supermärkten und Handwerksbetrieben. „Die Straße zu Rewe und Aldi steht an Wochenende nur zur Hälfte

weiter
  • 140 Leser

Polizeibericht

Brand durch Defekt

Donzdorf. Nach dem Brand in einer Schreinerei in Donzdorf am vergangenen Mittwoch ergaben die bisherige Ermittlungen seitens der Polizei keine Hinweise auf eine Straftat. Vielmehr ist dem Polizeibericht zufolge davon auszugehen, dass der Brand wegen eines technischen Defekts in einem Sicherungskasten ausgebrochen ist. Der Schaden

weiter
Polizeibericht

5000 Euro Sachschaden

Mögglingen. Auf schneeglatter Straße kam ein 29-Jähriger am Donnerstag gegen 23.30 Uhr mit seinem Mercedes Benz auf der B 29 Höhe Mögglingen/Heubach von der Straße ab und fuhr gegen die Leitplanken, so die Polizei. Am Auto entstand ein Schaden von rund 5000 Euro.

weiter
  • 868 Leser

Exkursion Eulen und Käuze im Winterwald

Bartholomä. In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Bartholomä und dem Albverein gibt es die VHS-Exkursion „Eulen und Käuze im Winterwald“ am Freitag, 6. März, von 17.30 bis 20.30 Uhr. Treffpunkt ist der Parkplatz gegenüber der Wentalgaststätte. Unter Leitung der Förster Martin Palaoro und Andreas Kühnhöfer geht’s in die Welt

weiter

Gemeinderat Haushalt in Bartholomä

Bartholomä. Der Gemeinderat Bartholomä beschäftigt sich am Mittwoch, 4. März, ab 18.30 Uhr im Rathaus unter anderem mit dem Haushaltsplan 2020. Außerdem geht es um die Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED in Teilen des Wohngebiets „Westliches Brunnenfeld“ und den Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“.

Zu Beginn

weiter

Bouleclub trifft sich

Heubach. Die Mitgliederversammlung des 1. BC Happy Metal Heubach ist am Freitag, 13. März, im „Deutschen Kaiser“ in Heubach. Beginn ist um 19.30 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen Berichte, Wahlen, Ausblick für Veranstaltungen für 2020 und Anträge.

weiter
  • 243 Leser
Polizeibericht

Gegen Leitplanke gefahren

Mögglingen. Rund 3500 Euro Schaden entstand bei einem Unfall am Donnerstag gegen 17.30 Uhr auf der B 29 zwischen Mögglingen und Aalen. Laut Polizei prallte ein 23-jähriger Opelfahrer gegen die Leitplanke.

weiter
  • 1244 Leser

Infoabend: So gelingt die Energiewende

Veranstaltung Der von der Gemeinde beauftragte Sanierungsmanager berät Bürger im Dorfsaal in Bartholomä.

Bartholomä. Die Umsetzung der Energiewende erfordert ein Zusammenspiel vielfältiger Maßnahmen. Oftmals fehlen Bürgern jedoch die Zeit und die Kapazitäten, um sich mit nachhaltigen Energieversorgungslösungen, Klimaschutzmaßnahmen oder erneuerbaren Energien intensiv auseinanderzusetzen. Um die Energiewende in Bartholomä auf lokaler Ebene voranzubringen,

weiter
  • 104 Leser

Kaum zu glauben: Lift in Betrieb

Winter Unten im schneefreien Remstal reibt man sich verwundert die Augen, doch der Lift des Skiclubs Heubach-Bartholomä am Wirtsberg war bei guter Schneelage am Freitag tatsächlich in Betrieb. Vielleicht geht’s auch am Samstag noch: Aktuelle Infos unter www.wirtsberg.de. Foto: privat

weiter

Spitzbuaba über Heubach

Heubach. Die Spitzbuaba spielen am Samstag, 7. März, ab 18 Uhr live in der Waldschenke auf dem Rosenstein. Zünftige Musik und deftige Speisen stehen auf dem Programm. Es gibt nur eine Abendkasse.

weiter
  • 5
  • 315 Leser

Bereits 13 Anmeldungen für den Naturkindergarten

Gemeinderat Mögglinger Gremium verabschiedet den Etat und thematisiert Kinderbetreuung und Altes Schulhaus.

Mögglingen. Eine ganze Palette an Themen behandelten die Mögglinger Gemeinderäte am Freitagabend. So einigte man sich auf ein Stuhlmodell, von dem 650 Stück für die Mackilohalle bestellt werden. Die Kosten liegen bei rund 41 000 Euro. Ursprünglich stand auch die Bestellung von Tischen und Bühnenteilen auf der Agenda. Doch bei einem Termin vor

weiter
  • 5

Es ist nicht der Biber, sondern Nutria

Natur Thomas Mönnig entdeckt am Kocher ein putziges Nagetier, das er im ersten Moment für einen Biber hält. Doch es ist eine sogenannte „Biberrate“, ein Nutria.

Hüttlingen

Überraschung am vergangenen Samstagmorgen: Am Kocherweg zwischen Hüttlingen und Niederalfingen, sieht Thomas Mönnig ein putziges Tierchen, einen halben Meter groß und fünf, sechs Kilogramm schwer, das er im ersten Moment für einen Biber hält. Gerade erst hatte er in der SchwäPo gelesen, dass sich der Biber nach Westen ausbreitet.

weiter
Polizeibericht

Fast senkrecht im Graben

Wört. Mit seinem BMW kam ist 37-Jähriger am Freitag gegen 1 Uhr bei der Jammermühle bei Wört von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto landete fast senkrecht in einem etwa zweieinhalb Meter tiefen Graben, in dem ein Bach verläuft. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass aus dem Auto Betriebsstoffe auslaufen, wurde dessen Bergung veranlasst. Der

weiter
  • 5
  • 789 Leser
Polizeibericht

Lkw prallt gegen Auto

Westhausen. Ein Unfall hat sich am Freitag auf der B 29 bei Westhausen an der Einmündung zur Aalener Straße ereignet. Dabei rutschte ein Lastwagen, der mit einem Auto zusammen geprallt war, in einen Graben. Verletzt wurde laut Polizei niemand. Die Straße musste gesperrt werden.

weiter
  • 535 Leser

SEK-Einsatz im Haller Gefängnis

Polizei Acht Insassen verbarrikadieren sich für mehrere Stunden mit Mobiliar im Aufenthaltsraum.

Schwäbisch Hall. Dass am Donnerstagabend vermutlich aufgrund des starken Schneefalls der Fernsehempfang in der Justizvollzugsanstalt Schwäbisch Hall gestört war, war für acht Insassen laut Polizei anscheinend der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte. Offenbar gab es innerhalb der Gruppe schon länger anhaltende Unzufriedenheit mit den

weiter

Es ist nicht der Biber, sondern eine Biberratte

Natur Thomas Mönnig entdeckt am Kocher ein putziges Nagetier, das er im ersten Moment für einen Biber hält.

Hüttlingen. Überraschung am vergangenen Samstagmorgen: Am Kocherweg zwischen Hüttlingen und Niederalfingen sieht Thomas Mönnig ein putziges Tierchen, einen halben Meter groß und fünf, sechs Kilogramm schwer, das er im ersten Moment für einen Biber hält. Gerade erst hatte er in dieser Zeitung gelesen, dass sich der Biber nach Westen ausbreitet.

weiter

Blütenteppich am Josefsbach ausgerollt

Natur Sie sind seit Jahren ein Hingucker: An der Grabenallee in Gmünd blühen die Krokusse wieder. Für die Passanten, die am Josefsbach entlang spazieren, wird so der Grünstreifen zum Blütenteppich. In diesem Jahr sind die Knospen schon sehr früh aufgegangen. Foto: wof

weiter
  • 197 Leser

Zahl des Tages

10

Minuten brauchen die Mitarbeiter des Marktforschungsinstituts „Ipsos“ in etwa, um ihre Fragen zum Thema Inklusion loszuwerden. Ab diesen Samstag sind sie in Schwäbisch Gmünd unterwegs, um Bürger nach ihren Meinungen zu fragen.

weiter
  • 165 Leser
IM Blick Der Hospiz-Neubau beim Kloster der Franziskanerinnen

So kann Kirche Zukunft haben

Mut haben die Gmünder Franziskanerinnen bewiesen, als sie vor über 20 Jahren ihr Kloster in der Bergstraße gebaut haben. Weil die Gemeinschaft kleiner geworden ist, haben die gut 20 Schwestern einen Weg gesucht, das Kloster als spirituellen Ort zu erhalten – und mit dem Hospiz den passenden gefunden. Sie öffnen die Einrichtung damit für

weiter
Guten Morgen

Über Masken in Gmünds Sauna

Michael Länge schreibt über Aufgüsse, Bademeister und die Sprache.

Der Literaturnobelpreisträger Elias Canetti hat den Begriff der sprachlichen Maske geschaffen. Er meinte damit, dass sich in der Art, wie Menschen sich sprachlich ausdrücken, wie sie reden, ihr Bewusstsein spiegelt. Ihr Innenleben. Ihre Gefühlslage. Sehr gut beobachten kann man das in der Gmünder Sauna. Wenn man auf die Sprache der Damen und Herren

weiter

Corona und die Arbeit

Gesetz Wie wirkt sich das Virus auf das Arbeitsleben aus? Da gibt es viele spannende Fragen. Die Aalener Rechtsanwältin Sylvia Grasser antwortet auf die Wesentlichen.

Ostalbkreis

Corona und Arbeitswelt – Was ist erlaubt, was geht nicht. Rechtsanwältin Sylvia Grasser steht Rede und Antwort.

Darf der Arbeitgeber Urlaub in betroffenen Gebieten wie Norditalien verbieten?

Jeder Arbeitnehmer hat Anspruch auf bezahlten Urlaub. Wie der Arbeitnehmer seine Freizeit gestaltet, ist ihm überlassen. Der Arbeitgeber darf

weiter
  • 163 Leser

Rotary-Clubs fördern den Jazz

Freizeit Matinee mit der Jazz-Mission am 15. März in der „Eule“.

Schwäbisch Gmünd. Jazz in Schwäbisch Gmünd hat seit 1998 einen Namen: Begeisterte Musiker gründeten die „Jazz-Mission“ mit dem Ziel, innovativen und nicht unbedingt kommerziell orientierten Jazz zu etablieren. Die Reihe Jazz im Prediger entstand, für das Programm 2018 wurde die Jazz-Mission vor wenigen Monaten mit dem Preis „Applaus“

weiter

Konzert für Armenien

Schwäbisch Gmünd. Die evangelische Kirchengemeinde Schwäbisch Gmünd veranstaltet am Sonntag, 1. März, um 17 Uhr ein Konzert in der Johanneskirche in Hussenhofen. Als Gäste werden der Männchor „Cervisia“ unter der Leitung von Michael Holzmann, Stella Scheide am Piano und die Musikkapelle des Musikvereins Hohenstadt mit ihrer Dirigentin

weiter

Letzte Chance für eine freiwillige Rutschpartie

Abschluss Wer nochmal übers Eis gleiten möchte, muss sich sputen: An diesem Wochenende endet die Saison der Stadtwerke-Eis-Arena. Am Sonntagabend wird die 375 Quadratmeter große Eisfläche vor dem Rathaus das letzte Mal geschlossen. Seit 11. Januar haben dort junge und alte Eislauf-Fans ihren Spaß gehabt, die dazu notwendigen Schlittschuhe konnten

weiter
  • 105 Leser

Wir gratulieren

Samstag, 29. Februar

Schwäbisch Gmünd

Joachim Hoppe zum 80. Geburtstag

Lilli Potapenja zum 80. Geburtstag

Gschwend

Ursula Mayer zum 80. Geburtstag

Waldstetten

Hermann Ilg zum 80. Geburtstag

Renate Lang zum 80. Geburtstag

Sonntag, 1.März

Schwäbisch Gmünd

Eveline Freytag, Großdeinbach, zum 80. Geburtstag

Zeki Demirtas

weiter

Unternehmen Potenziale zeigen

Startup Das Unternehmen Wertansicht will Firmen und Verwaltungen umkrempeln. Das Coaching von Führungskräften und Persönlichkeitsentwicklung spielen eine wichtige Rolle.

Schwäbisch Gmünd

Neue Wege gehen, Potenziale finden und fördern. So möchte das Gmünder Startup Wertansicht Unternehmen, Verwaltungen und Privatpersonen ansprechen. Die Aufgaben von Wertansicht orientieren sich am Auftrag des Kunden. Dazu gehören unter anderem Schulungen für Führungskräfte. Das zwölfköpfige Team möchte mit einer Mischung

weiter
  • 2
  • 148 Leser

Fast 80 Kommunen wollen Ruhe

Verkehr Auch der Rems-Murr-Kreis ist Teil der landesweiten Initiative gegen Motorradlärm.

Waiblingen. Auch der Landkreis Rems-Murr gehört der landesweiten Initiative gegen Motorradlärm an. Neben dem Landkreis sind aus dem Rems-Murr-Kreis folgende Städte und Gemeinden dabei: Berglen, Großerlach, Kernen im Remstal, Leutenbach, Rudersberg, Waiblingen, Weinstadt. Auch Gemeinden im Ostalbkreis haben sich der Vereinigung angeschlossen.

74

weiter
  • 4

Drohung nicht wahr gemacht

Bürgermeisterwahl Keine Anfechtung im Landratsamt eingegangen.

Lorch. Peter Stenzel, bei der Kommunalaufsicht des Landratsamts zuständig für die Stadt Lorch, will es auch am Freitagmorgen gerne vorsichtig formulieren: „In den wesentlichen Briefkästen ist definitiv nichts eingegangen“, sagt er. Ganz offensichtlich habe Thomas Gerhard Hornauer, der mit einem Einspruch gegen das Ergebnis der Bürgermeisterwahl

weiter
  • 118 Leser

Musikschwestern aus Lorch gefördert

Kultur Wer genug Talent beweist, erhält die Chance, in die Kulturakademie des Landes aufgenommen zu werden. Den Schwestern Amelie und Luisa aus Lorch ist es gelungen.

Lorch

Amelie Schwarz (16) und ihre Schwester Luisa (14) aus Lorch gelten als wahre Musikwunderkinder. Denn nicht umsonst schlug sie ihr Musiklehrer am Gymnasium Friedrich II. in Lorch für die Kulturakademie Baden-Württemberg vor. Jede Schule könne zwei talentierte Schüler zur Förderung vorschlagen, erklärt Amelie. Letztlich auch noch aufgenommen

weiter

Erfolg durch gutes Benehmen

Bildung Wie das Motivations-Coaching zu Respekt und Wertschätzung in der Berufsfachschule der Kaufmännischen Schule den Teilnehmern die Augen öffnet.

Schwäbisch Gmünd. Jessica Bisetto, Kinder- und Jugendcoach aus Schwäbisch Gmünd, besuchte die Schülerinnen und Schüler der Klasse 2BFW1/1 der Kaufmännischen Schule. Dabei betonte sie , wie wichtig es sei, Ziele zu verfolgen. Das tägliche Lernen sei ein Muss, um sein Ziel, eines guten Schulabschlusses, zu erreichen. Ein wichtiges Thema darüber

weiter

Kunst an Schulen

Personalie Johanna Niedermüller verabschiedet

Schwäbisch Gmünd. Mit einem kleinen Werk der Gmünder Glaskünstlerin Alkie Osterland hat sich Bürgermeister Dr. Joachim Bläse bei Johanna Niedermüller für ihre Arbeit an Gmünder Schulen bedankt. Johanna Niedermüller arbeitete seit 2015 als Kulturagentin im Programm „Kulturagenten für kreative Schulen Baden-Württemberg“. Beteiligt

weiter

Xylospongium und Sokae

Schwäbisch Gmünd. Zwei Bands aus dem Land – Xylospongium aus Winnenden und Sokae aus Gerlingen – spielen am Samstag, 29. Februar, ab 21 Uhr im Esperanza. Xylospongium steht für „Sophisticated Punk“ und hat sich durch reichlich Konzerte in Stuttgart und Umgebung bereits einen kleinen aber feinen Ruf erspielt. Die Band Sokae

weiter

Ostwürttemberg ist MINT-Hochburg

Bildung Kooperation der Schulen Ostwürttembergs mit der Hochschule Aalen an den explorhino-Festtagen feierlich besiegelt. Landräte Klaus Pavel und Peter Polta sind Schirmherren.

Aalen

Es war ein festliches Ereignis, als sich bei den „explorhino“-Festtagen an der Hochschule Aalen zahlreiche Prominenz zur Unterzeichnung eines Kooperationsvertrags der MINT-EC-Schulen Ostwürttembergs traf.

MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik,

weiter
Kurz und bündig

Besinnung und Bewegung

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Am Sonntag, 1 März, lädt die evangelische Erwachsenenbildung von 19.30 bis 21.15 Uhr ins Christkönigsheim in der Maigartenstraße 5 in Herlikofen zu Besinnung und Bewegung mit Marion Müller. In den sich wiederholenden Tänzen kommen Bilder des Lebens und Glaubens zum Ausdruck und werden in der Gemeinschaft als wohltuend

weiter
Kurz und bündig

Ernst Kittel Erinnerung

Schwäbisch Gmünd. Im Gedenken an Ernst Kittel zeigt das Kulturbüro zum Jubiläum der Gmünder Bühne am Montag, 2. März, um 19 Uhr im Kulturzentrum Prediger den Videofilm „Jerg Ratgeb – Schicksal eines Gmünder Malers“. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 268 Leser
Kurz und bündig

Tanznachmittag für Paare

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag, 1. März, ist von 16 bis 18 Uhr die Möglichkeit geboten, alle Tänze zu tanzen, Kuchen zu essen, gemütlich zusammen zu sein, ein Glas Wein trinken. Wo: In der Tanzschule KULTURwerk, Hauffstrasse 2, am Bahnhof, Parkpätze sind vorhanden. Infotelefon (0178) 238 2158

weiter
  • 191 Leser

Wenn junge Familien Hilfe brauchen

Soziales Was das bundesweite Projekt wellcome – angesiedelt an der Volkshochschule – auch in Schwäbisch Gmünd leistet. Wer es in Anspruch nehmen kann und wer es unterstützt.

Schwäbisch Gmünd

Die ersten Monate nach der Geburt können für Familien trotz aller Freude über den ersehnten Nachwuchs ganz schön stressig und chaotisch werden. Selbst die Mütter, die sich sehr gut vorbereitet haben, kommen schnell an ihre Grenzen, wenn sie keine familiäre Unterstützung haben.

Hier setzt wellcome an: Wer keine Hilfe in den

weiter

zahl des tages

12

Jahre jung war war Artur Derer aus Böbingen als er die Posaune als sein Instrument entdeckte. Was aus dieser Leidenschaft wurde, lesen Sie im Artikel oben.

weiter
  • 586 Leser

Zahl des Tages

294888

Fahrzeuge sind im Ostalbkreis insgesamt zugelassen. Mehr zur Kfz-Statistik erfahren Sie im Artikel oben.

weiter
  • 536 Leser

Konzert Michael Nubers Beethoven-Abend

Am Sonntag, 8. März setzt der Gmünder Konzertpianist Michael Nuber, um 19 Uhr im Gmünder Schwörhaus seine Konzertreihe zu Ehren des 250. Geburtstages von L.v.Beethoven fort. Das gleiche Programm gibt es in Aalen in der Musikschule am Samstag, 7. März, um 19 Uhr. Diesmal wird er Meisterwerke Beethovens und Schuberts gegenüberstellend interpretieren.

weiter
  • 486 Leser

A 8 als Teststrecke

Ulm. Die A 8 soll zwischen Ulm und München auf einem rund 100 Kilometer langen Abschnitt zur Teststrecke für selbstfahrende Autos werden. Das hat Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) am Donnerstag in einem Gespräch mit Kommunalpolitikern in Günzburg angekündigt.

weiter
  • 508 Leser
Kultur-Schaufenster

Junge Drehbuchschreiber

Schwäbisch Gmünd. Das Drehbuch einer Filmproduktion enthält viele Details, die eine spannende Geschichte erzählen. Was aber macht eine gute Geschichte aus? Dieser Frage können junge Film- und Schreibbegeisterte beim Drehbuch-Workshop im Rahmen des 27. Internationalen Kinderkinofestivals nachgehen. Am Freitag, 20. März, von 14 bis 17 Uhr und am

weiter
  • 104 Leser

Musikalische Biografie zu Bornefeld

Konzert Peter Thalheimer und Albrecht Hartmann bringen in heidenheim Musik für Flöten aller Art mit Klavier.

Peter Thalheimer mit seinem beeindruckenden Arsenal an Flöten und Albrecht Hartmann als Klavierbegleiter sind am Sonntag, 8. März, 17 Uhr, im Saal der Musikschule Heidenheim zu hören. Auf dem Programm stehen Kompositionen von Helmut Bornefeld, der von 1937 bis 1971 in Heidenheim als Kirchenmusiker, Organist, Chorleiter und Orgelbausachverständiger

weiter

Nach Kino in Quarantäne

Neu-Ulm. Nach dem Kinobesuch eines am Coronavirus Erkrankten aus dem Kreis Göppingen müssen dessen Sitznachbarn in Quarantäne. Vier Kinobesucher dürfen nach Anordnung des Gesundheitsamtes vorläufig ihre Wohnung nicht mehr verlassen.

weiter
  • 660 Leser

Mitmachtheater in Aalen für Kinder

Theater Am Sonntag, 1. März, 15 Uhr, geht Fines’ (Theresa Fassbender) und Max’ (Maximilian Wex) interaktiver „Live-Theater-Channel im Wi.Z in Aalen online. Im interaktiven Theaterstück lösen Kinder gemeinsam mit den Hauptfiguren Rätsel. Karten: www.theateraalen.de oder (07361) 522600. Foto: privat

weiter
  • 322 Leser

Vincent Klink sinniert in Aalen

Vincent Klink macht den Auftakt der Reihe „wortgewaltig 2020“. Der Sternekoch, Schriftsteller, Autor und Musiker unterhält am Sonntag, 1. März, ab 17 Uhr, in Aalens Stadthalle sein Publikum mit Betrachtungen zum „Widerspruchsgeist der Schwaben“. Dabei geht es natürlich auch um schwäbische Küche.

Klink mahnt: heute dürfen

weiter

Brenzpark Die neue Saison beginnt

Heidenheim. Am Sonntag, 1. März, um 11 Uhr öffnet der Brenzpark in Heidenheim seine Tore für die neue Saison 2020. Bis Ende April wird der Park dann täglich von 11 bis 18 Uhr geöffnet sein und erwartet seine Gäste bereits für einen Euro pro Erwachsenen und 50 Cent pro Kind. Die Jahreskarte für den Brenzpark ist für zwölf Euro zu erwerben.

weiter

Der Profi zeigt, wie es klingen muss

Gitarren-Workshop Siggi Schwarz zeigt am Samstag, 21. März, von 14 bis 17 Uhr, in Oberkochen Kniffe an der Gitarre.

Mit der Begleitung, Akkorden und den passenden Riffs im Blues & Rock, beschäftigt sich ein Gitarren-Workshop mit Siggi Schwarz. Der läuft am Samstag, 21. März, ab 14 Uhr im Auditorium der Firma Leitz in Oberkochen. Im Rahmen der Jazz-Lights entführt der Heidenheimer Stargitarrist seine Workshopteilnehmer in die Welt der Grooves und Riffs in

weiter

Kunst aus allen Feldern

Ausstellung Mitglieder des Kunstvereins Aalen zeigen „Kunst von uns“.

In den Räumen des Kunstvereins Aalen wird am Montag, 9. März um 19 Uhr die traditionelle Ausstellung „Kunst von uns“ eröffnet. Dabei zeigen Mitglieder ihre Werke. Auf drei Stockwerken sind Kunstwerke aus Malerei, Fotografie, Bildhauerei, Goldschmiedehandwerk, Installation sowie Keramik zu sehen. Diese geben Einblicke in das künstlerische

weiter

Sturmbilanz im Umland

Polizei Insgesamt rund 30 Einsätze in Heidenheim und Göppingen.

Heidenheim. Etwa zehn Meldungen über Unfälle im Zusammenhang mit Sturmböen und Schnee am Freitag gingen im Landkreis Heidenheim ein. Hierbei entstand ein Gesamtschaden von rund 13 500 Euro. Verletzt wurde niemand. Im Landkreis Göppingen kam es zu etwa 20 wetterbedingten Einsätzen. Umgestürzte Bäume oder Bauzäune beschäftigten die Einsatzkräfte,

weiter
  • 259 Leser

Weniger Chemie auf den Äckern

Landwirtschaft Information zum Thema „Ackerbau und Pflanzenschutz - altes Wissen neu gedacht.“

Neresheim-Elchingen. Der landwirtschaftliche Ortsverein Elchingen bittet gemeinsam mit dem Landratsamt Ostalbkreis, Geschäftsbereich Landwirtschaft, zu einer Veranstaltung zum Thema „Herausforderungen, Möglichkeiten und Grenzen von reduzierten Pflanzenschutzstrategien im Ackerbau“.

Vor dem Hintergrund, dass immer mehr Wirkstoffe wegfallen,

weiter

Zimmerbergmühle sucht Betreuer

Adelmannsfelden. Lass den Sommer als Betreuer unvergesslich werden! Das Zeltlager Zimmerbergmühle ist für jedermann ein unvergessliches Erlebnis. Nachtwanderung, Lagerfeuer, Bunte-Abend-Programm, Spiel und Spaß bereichern das Zeltlager. Der Kreisjugendring Ostalb sucht BetreuerInnen ab 18 Jahren für das Zeltlager im schönen Bühlertal. Als Betreuer

weiter

Das Glücksgefühl kommt mit dem Posaunenspiel

Mein Instrument und ich Artur Derer aus Böbingen spielt seit dem zwölften Lebensjahr. Die Posaune spielt immer eine Rolle.

Ein Leben ohne Musikinstrument? Für Artur Derer nicht denkbar. Zuhause in Böbingen stehen Tenorhorn, Posaune, Kontrabass und E-Bass aufgereiht. Und keines kann Staub ansetzen, dafür werden sie viel zu oft genutzt. Die Begeisterung für die Musik begleitet ihn ein Leben lang. Er wächst in Schwäbisch Gmünd-Herlikofen auf, Vater August Derer ist

weiter

Telefonaktion Wiedereinstieg in den Beruf

Aalen. Am Donnerstag, 5. März, findet von 9 bis 15 Uhr ein Telefonaktionstag aller Agenturen für Arbeit in Baden-Württemberg zum Thema „Zurück in den Beruf“ statt. Interessierte erreichen unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 4 5555 00 die Service-Center. Nach Nennung des Kennworts „Telefonaktionstag“ und des Wohnorts

weiter

Von der „Schnapsidee“ zum Konzert

Benefizkonzert Wie Matthias Kümpflein ein ganz besonderes, rockiges Konzert mit rund 100 Musikern ins Leben ruft und was er den Menschen damit auf den Weg geben möchte.

Ellwangen

Musik ist alles für mich. Sie hilft mir und entspannt meine Muskeln“, erklärt Matthias Kümpflein, der an einer Muskelerkrankung leidet. Er ist Mitinitiator der Gruppe „Inklusiv – Exklusiv“, die sich seit 2018 jeden Mittwoch im Palais Adelmann unter der Anleitung von Musikschulleiter Moritz von Woellwarth trifft

weiter

Schaltjahr: Darum gibt’s den Zusatztag

Kalender Alle vier Jahre hat das Jahr 366 Tage. Professor Dr. Joachim Albrecht erklärt, was es damit auf sich hat.

Aalen. Nein, ein stinknormaler Samstag ist dieser Samstag keineswegs. Denn: Heute, am 29. Februar, ist Schalttag. 7000 Menschen aus Baden-Württemberg feiern laut Statistischem Landesamt an diesem Samstag ihren Geburtstag. Doch warum können diese Menschen ihren Ehrentag nur alle vier Jahre feiern? Und was bringt so ein Schaltjahr eigentlich? Diese

weiter
Der besondere Tipp

Die Kastelruther Spatzen

Sie sind der Inbegriff und die erfolgreichsten Vertreter der volkstümlichen Schlagermusik. Keiner verkörpert diese Stilrichtung besser als die Kastelruther Spatzen. Im Spätjahr 2020 kommen sie auch nach Schwäbisch Gmünd, um am Freitag, 27. November, um 19.30 Uhr im Stadtgarten musikalisch auf die Weihnachtszeit einzustimmen. Der Vorverkauf hat

weiter
  • 165 Leser

Corona: Keine Hysterie, aber sich schützen

Gesundheit Der Landkreis und somit auch die Stadt Gmünd sind auf eine Verbreitung des Virus vorbereitet.

Schwäbisch Gmünd. Stand Freitagnachmittag meldete das Landratsamt keine bestätigte Coronavirus-Infektion im Ostalbkreis. Ob das so bleibt, wisse niemand, sagt Oberbürgermeister Richard Arnold. Er selbst habe sich nach seinem Urlaub in Asien gleich doppelt auf das Virus testen lassen. Das Ergebnis: beide Male negativ.

Mit Blick auf die jüngsten

weiter
  • 5
  • 334 Leser

Zehn Minuten für Inklusion

Umfrage Das Marktforschungsinstitut „Ipsos“ führt in den kommenden Tagen im Auftrag der Aktion Mensch in Schwäbisch Gmünd eine Haushaltsbefragung durch.

Schwäbisch Gmünd

Mehrere Gmünder Bürger könnten in der nächsten Zeit unerwarteten Besuch bekommen. Denn ab diesem Samstag, 29. Februar, und bis Sonntag, 15. März, sind drei Mitarbeiter des Marktforschungsinstituts „Ipsos“ in Schwäbisch Gmünd und den Teilorten im Auftrag der Aktion Mensch unterwegs. Ihre Aufgabe: herausfinden, welche

weiter
  • 146 Leser

So oft war der Gmünder Tunnel 2019 gesperrt

Verkehr Viele Fahrer ärgern sich, wenn der Einhorntunnel zu ist. Das Landratsamt klärt auf, wie häufig dies tatsächlich vorkommt.

Schwäbisch Gmünd

Wie wichtig der Einhorntunnel für den Verkehrsfluss in Schwäbisch Gmünd ist, zeigt sich immer, wenn er gesperrt ist. Vor allem im Berufsverkehr sind dann die Hauptverkehrsachsen der Innenstadt innerhalb kürzester Zeit dicht. Viele reagieren entsprechend genervt, sobald das Landratsamt oder das Regierungspräsidium Tunnelsperrungen

weiter

Lift am Wirtsberg in Betrieb

Geschlossene Schneedecke bei Bartholomä

Bartholomä. Der Lift beim Wirtsberg in Bartholomä ist seit 14 Uhr am Freitagnachmittag in Betrieb. "Wir haben eine geschlossene Schneedecke mit 15 Zentimetern", freut sich Martin Ruff vom Skiclub Heubach-Bartholomä. Ob es auch am Wochenende klappt mit Ski- und Schlittenfahren sei aber noch etwas unsicher. Aktuelle Infos gibt's unter www.wirtsberg.de

weiter

Zweite Elektroparty in Mögglingen

Party In der Mackilohalle steigt am Samstag, 4. April, ab 18 Uhr „Electro Futura“. Der Verein Freunde mit Geschmack und die Remsgöckel verwandeln die Sporthalle in eine futuristische Welt. Tickets für 15 Euro gibt’s bei Edeka Hudelmaier, im Videoarchiv in Mögglingen, im Bikehouse Heubach und im Schwarzmarkt Gmünd. Foto: privat

weiter
  • 1161 Leser

Winterspaß vor der Kapfenburg

Lauchheim-Hülen. Endlich ist Schlittenzeit. Rauf auf die Kufen und runter den Hang. Mit der tollen Aussicht vor Schloss Kapfenburg ist das winterliche Schneevergnügen gleich nochmal so schön. Ob nun mit modernen Pistenflitzern oder einfachen „Poporutschern“ – den Buben und Mädchen gefällt’s. „Der

weiter
  • 1029 Leser

Seniorin mit Enkeltrick betrogen

Straftat Eine Urbacherin übergibt Münzen und Schmuck im wert von 8500 Euro an unbekannten „Boten“.

Urbach. Trotz zahlreicher Warnungen ist es Betrügern am Mittwoch erneut gelungen, eine Seniorin mit dem sogenannten Enkeltrick um Wertgegenstände im Gesamtwert von rund 8500 Euro zu bringen. Das meldete die Polizei am Freitag.

Ein bislang unbekannter Anrufer kontaktierte die Frau am Mittwochvormittag und gab sich als deren Enkel aus. Im weiteren

weiter
  • 164 Leser

Frage der Woche: Schalttag 29. Februar - Wie nutzen Sie den zusätzlichen Tag?

Wir haben Gmünder Passanten gefragt, was sie an diesem Tag vorhaben und ob dieser Tag eine besondere Bedeutung hat.

Schwäbisch Gmünd. Alle vier Jahre gibt’s ein Schaltjahr – einen zusätzlichen Tag, der im sowieso kurzen Februar angehängt wird. Aber warum überhaupt?Die Zeit, in der die Erde die Sonne umrundet ist in unserer Rechnung ein Jahr. Doch geht das nicht auf den Punkt auf – die Umrundung dauert genau 365 Tage, 5 Stunden,

weiter
  • 134 Leser

Frage der Woche: Schalttag 29. Februar - Wie nutzen Sie den zusätzlichen Tag?

Wir haben Aalener Passanten gefragt, was sie an diesem Tag vorhaben und ob dieser Tag eine besondere Bedeutung hat.

Aalen. Alle vier Jahre gibt’s ein Schaltjahr – einen zusätzlichen Tag, der im sowieso kurzen Februar angehängt wird. Aber warum überhaupt?Die Zeit, in der die Erde die Sonne umrundet ist in unserer Rechnung ein Jahr. Doch geht das nicht auf den Punkt auf – die Umrundung dauert genau 365 Tage, 5 Stunden, 48 Minuten und

weiter
  • 1
  • 169 Leser

Vom Verschwinden des Malochers

IG Metall Jugend Historiker Lutz Raphael diskutiert sein Buch über die Deindustrialisierung der vergangenen Jahrzehnte mit Vertretern aus Gewerkschaft und Politik.

Aalen

Wo gibt es ihn noch, den typischen Malocher? Die Industriearbeiter sind in der Öffentlichkeit „unsichtbar“ geworden – ihre Milieus sind verschwunden. Diesen Prozess der Deindustrialisierung, der mit Werkschließungen und -verlagerungen einherging, beschreibt der Trierer Geschichtsprofessor Lutz Raphael in seinem aktuellen Buch

weiter
  • 4
  • 1283 Leser

Coronavirus: Verschiedene Falschmeldungen im Umlauf

Über WhatsApp und Facebook verbreiten sich zahlreiche Gerüchte und unwahre Behauptungen

Aalen. Derzeit kursieren verschiedene Falschmeldungen rund um das Coronavirus im Internet, die teilweise auch den Ostalbkreis betreffen. So hieß es zum Beispiel in einer WhatsApp-Nachricht, dass angeblich das Aalener Einkaufzentrum Mercatura wegen eines Corona-Falls evakuiert worden sei. Das ist falsch. Auch von einer angeblich evakuierten Krankenhausstation

weiter
Tagestipp

Textilerzeugung bei den Alamannen

Im Alamannenmuseum in Ellwangen ist am Sonntag, 1. März, ab 15 Uhr eine Führung durch die Sonderausstellung zum Thema „Gut betucht – Textilerzeugung bei den Alamannen“. Dabei geht es rund um Textilien und deren Erzeugung. Die Sonderausstellung ist noch bis Sonntag, 11. Oktober, zu besichtigen. Informationen sind online unter www.alamannenmuseum-ellwangen.de

weiter
  • 5
  • 207 Leser

Zweite Elektroparty in Mögglingen

Party In der Mackilohalle steigt am Samstag, 4. April, ab 18 Uhr „Electro Futura“. Der Verein Freunde mit Geschmack und die Remsgöckel verwandeln die Sporthalle in eine futuristische Welt. Tickets für 15 Euro bei Edeka Hudelmaier, im Videoarchiv in Mögglingen, im Bikehouse Heubach und im Schwarzmarkt Gmünd. Foto: privat

weiter
  • 1738 Leser

Zahl der Arbeitslosen sinkt leicht

Arbeitsagentur Im Ostalbkreis sind Ende Februar 79 Personen weniger ohne Job als noch im Januar.

Aalen. Nach dem massiven Anstieg der Arbeitslosigkeit im Januar hat sich die Entwicklung auf dem regionalen Arbeitsmarkt leicht erholt. Das teilt die Agentur für Arbeit Aalen mit. So sank die Zahl der arbeitslos gemeldeten Personen in Ostwürttemberg im Februar um 80 auf 8738 Arbeitslose. Trotz dieses leichten Rückgangs um 0,9 Prozent lag ihre Zahl

weiter
  • 883 Leser

Immer mehr Fahrzeuge im Ostalbkreis

Jetzt entdecken in unserer interaktiven Grafik

Aalen. Der Gesamtbestand der Fahrzeuge ist von 289.582 um 5306 auf jetzt 294.888 Fahrzeuge gestiegen. Alle Details sehen Sie in unserer interaktiven Grafik. Über manche Elemente können Sie mit der Maus drüberfahren oder tippen, dann erhalten Sie weitere Informationen dazu. Die Kfz-Zulassungsstellen der Landkreisverwaltung wickeln tagtäglich

weiter
  • 5
  • 382 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9 Uhr: Im Alten Rathaus in Aalen zeigt um 20 Uhr das Theater der Stadt Aalen heute das Stück „Kleine Eheverbrechen“. Dabei geht es um ein Paar, Gilles und Lisa, welches keine Kinder hat und scheinbar ohne Sorgen ist – bis Gilles bei einem Autounfall sein Gedächtnis verliert. Karten gibt es online unter www.theateraalen.de

weiter
  • 4
  • 3098 Leser

Linienbus bei Ulm durch Windböe ungekippt - acht Verletzte

Auf der B10 in der Nähe von Ulm ist am Donnerstagabend ein Reisebus aus Kroatien von einer Windböe erfasst worden und umgestürzt.

Ulm. Bei Tomerdingen im Alb-Donau-Kreis wurde am Donnerstagabend ein Bus von einer Winböe erfasst und ist auf die Seite gekippt. Wie die Polizei mitteilt, kam der Linienbus aus Kroatien und war in Richtung Stuttgart unterwegs. Auf der B10 bei Tomerdingen herrschten zu diesem Zeitpunkt orkanartige Windböen und Schneeglätte. Der mit sieben

weiter
  • 1964 Leser

Sperrung aufgehoben: Unfall auf der B 29 bei Westhausen - Lkw hängt im Graben

Verletzt wurde niemand.

Westhausen. Wie die Polizei soeben bestätigt, kam es auf der B29 zu einem Unfall mit einem Lkw. Bei Westhausen an der Einmündung zur Aalener Straße gab einen Zusammenstoß zwischen einem Lkw und einem Pkw. Dabei kam der Lkw von der Fahrbahn ab und rutschte in den Graben. Verletzt wurde nach ersten Informationen dabei niemand. Da

weiter
  • 1
  • 5202 Leser

Volkmar Klaus alias „Mr. Bully“ feiert 80. Geburtstag

Personalie Was sich der Spraitbacher Kosmopolit zu seinem runden Ehrentag wünscht.

Spraitbach. Er strahlt Gelassenheit aus – und Zufriedenheit, während er sich zurücklehnt. Auf die Frage, was sein größter Wunsch zum Geburtstag ist, formuliert Volkmar Klaus zügig eine Antwort: „Ich möchte eine durchgängige Fußweg-Beleuchtung zwischen Spraitbach, Vorderlintal und Hinterlintal. Damit sich der Ort als Einheit zeigt.“

weiter
  • 194 Leser

Regionalsport (16)

Fußball Spiel des VfR Aalen findet statt

Trotz schneebedecktem Rasen in der Ostalb-Arena und vorhergesagter Niederschläge am Wochenende: „Es gibt keinerlei Bedenken was die Durchführung betrifft. Die Partie gegen den FC 08 Homburg kann wie geplant stattfinden“, bestätigt Pressesprecher Mathias Klocker vom VfR Aalen. Die Elf von Trainer Roland Seitz empfängt am Montagabend vor

weiter
  • 3
  • 1700 Leser
Sport in Kürze

Gegen direkten Konkurrenten

Tischtennis Nach vier Siegen in der Rückrunde haben sich die Herren der SG Bettringen in der Bezirksliga bis auf drei Minuspunkte an den Relegationsplatz herangepirscht. Um sich die Chance auf diesen zu erhalten, müssen sie gegen VfR Birkmannsweiler III im Heimspiel gewinnen. Das Spiel findet an diesem Samstag um 18.30 Uhr in der Turnhalle des Scheffoldgymnasiums

weiter
  • 434 Leser
Sport in Kürze

Topspielerin beim Gegner

Tischtennis Nach dem ersten Saisonsieg empfangen die Frauen der SG Bettringen am Samstag den TTCHegnach. Zwar ist man hoch motiviert, allerdings stellt der Gegner mit der chinesischen Spitzenspielerin Ma Kun auch die beste Nummer 1 in der Landesliga. Ziel ist dennoch ein Punktgewinn, um den letzten Tabellenplatz zu verlassen. Vor heimischer Kulisse

weiter
  • 450 Leser
Sport in Kürze

TSB: Zweiter gegen Erster

Handball Den A-Junioren des TSB Gmünd, steht in der Württemberg-Oberliga noch ein echtes Kracherspiel bevor. Am Samstag um 15.30 Uhr kommt es zum Gipfeltreffen, wenn Spitzenreiter SG BBM Bietigheim beim Zweiten in der Großsporthalle antreten muss.

weiter
  • 185 Leser

Platz geräumt: Derby wird angepfiffen

Fußball Nachwuchsspieler, Trainer und viele fleißige Helfer haben am Freitag mit angepackt und den Kunstrasen vom Schnee befreit. Damit kann das Verbandsliga-Derby zwischen der TSG Hofherrnweiler und dem TSV Essingen am Samstag wie geplant stattfinden. Anpfiff: 15 Uhr. Foto: hag

weiter
  • 486 Leser

Gibt’s Lockrufe aus der Bundesliga?

Fußball Schweizer Medien wähnen den Erfolgscoach von St. Gallen, Peter Zeidler, auf dem baldigen Absprung.

Zieht’s Peter Zeidler in die deutsche Fußball-Bundesliga? Die Erfolge, die der Fußballlehrer aus Böbingen mit dem derzeitigen Erstliga-Spitzenreiter FC St. Gallen feiert, reizt die Schweizer Medienwelt zu Spekulationen.

„Achtung, FC St. Gallen! Bundesliga entdeckt Trainer Peter Zeidler“ ist beispielsweise im Online-Auftritt des

weiter
  • 144 Leser

Stadtlauf im Land unter den Top Ten

Laufsport Für den 34. Gmünder Stadtlauf hat die DJK im Vorjahresvergleich mehr Anmelder – Strecke ab der kommenden Woche markiert.

Mehr als im vergangenen Jahr“, sagt Tim Schwarzkopf, während er auf sein Handy schaut. Dort zeigt ein Schaubild dem Organisator die Zahl der Voranmeldungen für den Gmünder Stadtlauf an – Vorjahresvergleich inklusive. Die Zeitmessfirma Abavent, mit der die Macher der DJK Gmünd zusammenarbeiten, macht es möglich.

Das milde Winterwetter

weiter

FCN: Spiel in Hollenbach abgesagt

Die starken Schneefälle bleiben nicht ohne Folgen. Das Verbandsligaspiel des FC Normannia Gmünd beim FSV Hollenbach ist abgesagt.

Die Zuversicht war von kurzer Dauer: Nach der Platzbesichtigung am Freitagvormittag kam das Stop aus Hollenbach. „Auf dem Kunstrasen liegt zu viel Schnee, der Platz ist unbespielbar“, erklärt FCN-Pressesprecher

weiter

Platz geräumt: Derby findet statt

Fußball Die TSG Hofherrnweiler schippt stundenlang den Kunstrasen – und erhält grünes Licht fürs Spiel gegen den TSV Essingen. Anders auf dem Härtsfeld: Die Partie der SF Dorfmerkingen ist abgesagt.

Die starken Schneefälle bleiben nicht ohne Folgen. Die SF Dorfmerkingen, der SV Neresheim und der FC Normannia Gmünd haben spielfrei, weil die Plätze nicht bespielbar sind. In Hofherrnweiler und Aalen dagegen soll gespielt werden.

TSG Hofherrnweiler – TSV Essingen Jugendspieler, Trainer, Funktionäre und sogar Spieler der ersten Mannschaft

weiter
  • 4
  • 294 Leser

FCH ist immer noch hungrig auf Punkte

Fußball, 2. Bundesliga Der FCH tritt am Samstag als Favorit in Darmstadt an. Frank Schmidt erwartet ein intensives Spiel.

Mit einem Sieg in Darmstadt könnte der 1. FC Heidenheim die 40-Punkte-Marke knacken. Doch geht es für den FCH längst nicht mehr nur um den Klassenerhalt. „So selbstbewusst sind wir und dürfen wir auch sein“, befindet Cheftrainer Frank Schmidt. Das Team von der Ostalb hat sich eine gutes Polster von fünf Zählern auf den Tabellenfünften

weiter

Letztes Heimspiel

Schach, Oberliga Gmünder ohne Druck.

Mit dem ligaerhaltenden Sieg gegen Nürtingen hat das Oberligateam der Schachgemeinschaft Gmünd 1872 (6:8) schon das Saisonziel erreicht: Auch 2020/21 wird die Stauferstadt wieder in der Oberliga vertreten sein. In den beiden noch ausstehenden Runden können die Gmünder deshalb ohne Druck spielen und weiter auf Punktejagd gegen. Allerdings wird das

weiter
  • 101 Leser

Schwierige Punkte

Handball HSG WiWiDo beim Achten.

Nach dem spielfreien Faschingswochenende wird es wieder ernst für die erste Männermannschaft der HSG Winzingen/ Wißgoldingen/Donzdorf. Am Samstag müssen Kapitän Lobo Wirtl und Co zum SKV Unterensingen. Die „Spitzmäuse“ rangieren derzeit auf dem achten Tabellenplatz und sind mittendrin im Rennen um die Württembergligaplätze. Die HSG

weiter
  • 142 Leser

Titelaspirant zu Gast

Handball, Landesliga HSG Bargau-Bettringen empfängt Steinheim

Am Samstag um 20 Uhr empfangen die Roten Löwen den TV Steinheim, der auf dem dritten Tabellenplatz rangiert. Mittlerweile haben sie vier Punkte Rückstand auf die Tabellenspitze. Um die Chance auf den Meistertitel zu wahren, dürfen sie sich also keinen Patzer mehr leisten. In den vergangenen Jahren konnten die Bettringer zu Hause gegen Steinheim meistens

weiter
  • 119 Leser

Toller Auftritt vom Mehrkampfteam der LG Staufen

Leichtathletik, Württembergische Meisterschaften U16 Nachwuchsmannschaft verpasst knapp Bronze.

Mit einer tollen Steigerung im Vergleich zum Vorjahr zeigten die U16-Mädchen der LG Staufen in der Ulmer Messehalle sehr gute Leistungen. Bei den Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften starteten insgesamt fünf Nachwuchsathletinnen, die in der Mannschaftswertung nur knapp eine Medaille verfehlten.

In der W14 gehörte Sofia Wolf zu den besten Hürdenläuferinnen.

weiter

Spiel des FC Normannia Gmünd ist abgesagt

Fußball, Verbandsliga: Auf dem Kunstrasenplatz in Hollenbach liegt zu viel Schnee. Auch die Partie in Dorfmerkingen fällt aus.
Die Partie zwischen dem FSV Hollenbach und dem FC Normannia Gmünd ist abgesagt. Ebenso abgesetzt wurde das Oberligaspiel zwischen den SF Dorfmerkingen und dem Freiburger FC. weiter
  • 119 Leser

Spiel der SF Dorfmerkingen ist abgesagt

Fußball, Oberliga: Auf dem Kunstrasen liegen rund 25 Zentimeter Schnee. Dieser kann nicht abgeschoben werden
Zu viel Schnee: Das Spiel der SF Dorfmerkingen gegen den Freiburger FC ist abgesagt. Auch die Verbandsligapartie zwischen dem FSV Hollenbach und dem FC Normannia Gmünd fällt aus. Bei der TSG Hofherrnweiler dagegen soll das Derby gegen den TSV Essingen angepfiffen werden. weiter
  • 1205 Leser

Überregional (108)

Häftlinge verbarrikadieren sich - SEK-Einsatz im Gefängnis

Weil der Fernsehempfang gestört war

Schwäbisch Hall. Dass am Donnerstagabend vermutlich aufgrund des starken Schneefalls der Fernsehempfang in der Justizvollzugsanstalt Schwäbisch Hall gestört war, war für acht Insassen laut Polizeiangaben anscheinend der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte.Offenbar gab es innerhalb der Gruppe bereits schon länger

weiter
  • 4
  • 7348 Leser
Sprintstar Gina Lückenkemper

„Ich trainiere so hart wie noch nie in meinem Leben“

Der deutsche Sprintstar Gina Lückenkemper spricht im Interview über ihr neues Leben in den USA – und ihre großen Ziele für die Olympischen Spiele in Tokio.
Auf die deutschen Titelkämpfe in der Halle hat Top-Sprinteriin Gina Lückenkemper kürzlich verzichtet, für dieses Jahr aber hat die 23-Jährige große Ziele. Warum hatten Sie kürzlich keine Lust, bei den deutschen Hallenmeisterschaften zu starten? Gina Lückenkemper: Ich bin ja nicht die ganz große Hallenläuferin – die 60 Meter sind mir weiter
  • 5
  • 583 Leser
Rassismus

„Ich will keine Angst haben“

Nach dem Anschlag von Hanau sind viele Menschen mit Migrationshintergrund besorgt – auch in Stuttgart und Ludwigsburg.
Gut 230 Kilometer ist Hanau von Stuttgart entfernt. Doch dieser Tage rückt die Stadt im Rhein-Main-Gebiet nah an die Landeshauptstadt heran. In keiner anderen Stadt im Südwesten leben mehr Türken, zehn Prozent der Stuttgarter sind muslimischen Glaubens. Viele davon sorgen sich, seit ein mutmaßlicher Rechtsterrorist in Hanau neun Menschen mit ausländischen weiter

Goldener Käfig mit Meerblick

Hotel unter Quarantäne: Die zwei Emmendinger Katrin und Bernd Walser sitzen seit dieser Woche mit ihren Töchtern auf Teneriffa fest.
Ein großer halbrunder Pool mit türkisblauem Wasser, umgeben von weißen Liegestühlen und hohen Palmen. Die Sonne scheint auf die Chill-Out-Terrasse mit Meerblick, fast alle Liegen sind besetzt an diesem Donnerstagmorgen auf Teneriffa. Doch bei genauerer Betrachtung dieser vermeintlichen Ferien-Idylle wird klar: Der Schein trügt. Fast alle Badegäste weiter
  • 325 Leser

ABN Amro Cum-Ex-Razzia in Frankfurt

Im Zusammenhang mit dem Steuerskandal um Cum-Ex-Aktiendeals ist in Frankfurt die deutsche Niederlassung der Großbank ABN Amro durchsucht worden. Die Bank war als Rechtsnachfolgerin der Fortis Bank im November Zielscheibe einer Cum-Ex-Razzia in Hessen, Bayern und den Niederlanden. Bei Cum-Ex-Geschäften nutzten Investoren eine Lücke im Gesetz, damit weiter
  • 256 Leser

Altmaier sieht Regierung gut gerüstet

Folgen sollen begrenzt werden. Ein Mittel sei das Vorziehen steuerlicher Maßnahmen, sagt der Minister.
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat im Falle einer massiven Ausbreitung des Coronavirus mit Auswirkungen auf die Konjunktur ein Gegensteuern der Bundesregierung in Aussicht gestellt. Altmaier sagte, die Bundesregierung sei in einem Stadium von Überlegungen, wie sie bei einer weiteren Verschlechterung „notfalls“ reagiere. weiter
  • 367 Leser

Aston Martin verdoppelt Verlust

Der britische Luxussportwagenbauer Aston Martin hat 2019 seinen Verlust um etwa 50 Prozent auf 104 Mio. Pfund (123 Mio. EUR) ausgeweitet. Die Auslieferungen gingen um 9 Prozent auf 5862 Autos zurück. Foto: Monika Skolimowska/dpa weiter
  • 363 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball Europa League Zwischenrunde, Rückspiele FC Porto – Bayer Leverkusen 1:3 (0:1) Leverkusen: Hradecky – Tah, S. Bender (67. Dragovic), Tapsoba – L. Bender (46. Weiser), Amiri, Demirbay, Sinkgraven – Havertz, Diaby (83. Bailey) – Alario. Tore: 0:1 Alario (11.), 0:2 Demirbay (50.), 0:3 Havertz (57.), 1:3 Marega (66.). weiter
  • 216 Leser
Kunst

Aus dem Schatten der Männer

Die Frankfurter Schirn zeigt publikumswirksam „Fantastische Frauen“: Die surrealen Welten von Meret Oppenheim bis Frida Kahlo.
Ein starrer Blick, in sich gekehrt erduldet Frida Kahlo ihr Leid. Eine Dornenkette trägt sie mit einem Kolibri als Anhänger, der wie tot seine Schwingen ausbreitet – der mexikanische Hoffnungsträger als Kruzifix. Und eine schwarze Katze lauert hinter der Malerin wie eine Unglücksbotin. Vielleicht aber ist eine Verwandlung zum Guten hin möglich, weiter
  • 241 Leser

Bei Familien und Gruppen sehr beliebt

Die Häuser im Südwesten locken mehr Gäste. Auch die Zahl der Übernachtungen steigt.
Jugendherbergen werden in Deutschland zunehmend beliebt – auch in Baden-Württemberg ist die Zahl der Übernachtungen gestiegen. Nach Angaben des Deutschen Jugendherbergswerks (DJH) gab es bundesweit im Jahr 2019 im Vergleich zum Vorjahr einen Zugewinn um etwa 60 000 auf rund 9,76 Millionen Übernachtungen. In baden-württembergischen weiter
  • 189 Leser

Beschäftigung Der Optimismus ist verflogen

Deutsche Unternehmen sind laut einer Umfrage des Ifo-Instituts bei der Suche nach Mitarbeitern deutlich zurückhaltender geworden. Das Ifo-Beschäftigungsbarometer fiel im Februar um 1,5 Punkte auf 98,1 Zähler. „Der zu Jahresbeginn herrschende Optimismus auf dem deutschen Arbeitsmarkt ist verflogen“, hieß es. Der Rückgang im Februar ist weiter
  • 322 Leser
Kommentar Mathias Puddig zur Wahlrechtsreform

Besser als nichts

Wenn es in Berlin um die Wahlrechtsreform geht, dann können einem schon einmal die Füße einschlafen. Wer gerade erst durchschaut, wofür Erst- und Zweitstimme bei den Bundestagswahlen sind, der hat nicht gerade Lust, sich auch noch Gedanken über Überhang- und Ausgleichsmandate zu machen. Nur: Es hilft ja nichts. Der Streit über die Wahlrechtsreform weiter
  • 407 Leser

Bosch Batterien bald aus Deutschland

Der Zulieferer Bosch fertigt seine 48-Volt-Batterien für Hybrid-Autos künftig auch in Deutschland. Die Produktion soll im Werk in Eisenach aufgebaut werden und im Sommer 2021 beginnen. Dort gibt es bereits eine Musterfertigung. In Serie baut Bosch diese Batterien bisher nur in China. Die Zellen kommen vom chinesischen Hersteller CATL, mit dem Bosch weiter
  • 356 Leser

Brand Fünf Menschen sterben

Fünf Menschen sind bei einem Feuer in einem Wohnhaus in der Elsassmetropole Straßburg getötet worden. Weitere sieben erlitten bei dem Brand in der Nacht zum Donnerstag im Straßburger Bahnhofsviertel Verletzungen, wie ein Sprecher der Feuerwehr im französischen Fernsehen sagte. Die Feuerwehr sei gegen 1 Uhr alarmiert worden. Eine Untersuchung solle weiter
  • 176 Leser

Brexit-Mandat Briten wollen Klarheit bis Juni

Die britische Regierung hat mit einem Abbruch der Verhandlungen über die Beziehungen zur EU gedroht, sollte sich bis Juni kein Abkommen abzeichnen. Das geht aus dem britischen Verhandlungsmandat hervor, das nun veröffentlicht wurde. Eine Anpassung britischer Gesetze an EU-Regeln werde nicht akzeptiert, heißt es darin. Auch der Europäische Gerichtshof weiter
  • 315 Leser

Buchmesse trotz Virus

Der Start der Leipziger Buchmesse in zwei Wochen ist durch den Ausbruch des Coronavirus nach Veranstalterangaben bislang nicht in Gefahr. „Nach dem neuesten Stand wird die Messe wie gewohnt stattfinden“, erklärten Verantwortliche der Buchmesse auf Twitter. Höchste Denkmäler Deutschlands höchstgelegene Denkmäler stehen auf der Zugspitze. weiter
  • 313 Leser

CDU: Messe für saubere Luft prüfen

Wirtschaftsexperte Paal will mit dem Event die Branche im Land stärken und einen Imagewandel für Stuttgart befördern.
Der Wirtschaftsexperte der CDU-Landtagsfraktion, Claus Paal, macht sich für eine neue Messe für saubere Luft in Stuttgart stark. „Ich fordere die Messe Stuttgart und den Aufsichtsrat auf, zu prüfen, ob eine ,Internationale Messe für Technologien zur Luftreinhaltung' eine Chance hat. Eine ,Clean Air Stuttgart' könnte der Branche bei uns helfen, weiter
  • 171 Leser
Kommentar Carsten Muth über das Hauen und Stechen bei Hertha

Chaos-Tage in Berlin

Zunächst der Rücktritt via Facebook, dann die schonungslose Abrechnung mit seinem Ex-Verein. Jürgen Klinsmann hat den selbst ernannten Big-City-Klub Hertha BSC ins Chaos gestürzt – und mit seinem Rundumschlag Verantwortliche und Mitarbeiter beschädigt. Mehr noch: Herthas Vereinsbosse, allen voran der glücklos agierende Michael Preetz, den weiter
  • 351 Leser

Coronavirus: Länder suchen nach möglichen Infizierten

Die Behörden versuchen alles, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern. Die Bundesregierung stellt Unternehmen staatliche Hilfen in Aussicht.
Nach den ersten Coronavirus-Fällen steht Deutschland am Beginn einer Epidemie. Aus Baden-Württemberg wurden gestern vier weitere Menschen gemeldet, die sich mit dem Erreger infiziert haben. Eine der betroffenen Personen lebt im Landkreis Böblingen. Bei den drei anderen Infizierten handelt es sich um zwei Frauen und einen Mann aus dem Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald weiter
  • 437 Leser

Coronavirus: Länder suchen nach möglichen Infizierten

Die Behörden versuchen alles, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern. Die Bundesregierung stellt Unternehmen staatliche Hilfen in Aussicht.
Nach den ersten Coronavirus-Fällen steht Deutschland am Beginn einer Epidemie. Aus Baden-Württemberg wurden gestern vier weitere Menschen gemeldet, die sich mit dem Erreger infiziert haben. Bei drei der Personen handelt es sich um zwei Frauen und einen Mann aus dem Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald beziehungsweise der Stadt Freiburg. Sie sind Teil weiter
  • 246 Leser

Daten sind das Gold der Pharmaforschung

Die Unternehmen erwarten enorme Zunahme der Informationen über Patienten.
Eine runde 8 auf den Smartphone-Bildschirm malen oder möglichst schnell Zeichen und Zahlen zuordnen – das klingt wie eine Spielerei, doch die App Floodlight der Schweizer Pharmafirma Roche soll vor allem Forscher mit Daten von Multiple-Sklerose-Patienten versorgen. Die App zählt Schritte und Tempo und Patienten laden Informationen über ihre weiter
  • 421 Leser

Der Matarazzo-Stil

Der Aufstiegsaspirant tritt endlich wie ein Spitzenteam der zweiten Liga auf. Weil der neue Trainer die Defensive stabilisiert und dem Nachwuchs eine Chance gibt. Eine Bestandsaufnahme.
Respektable 13 von 15 Punkten hat Fußball-Zweitligist VfB Stuttgart in den ersten fünf Begegnungen seit der Winterpause eingefahren. Das heißt: Platz zwei in der Tabelle – drei Zähler hinter Spitzenreiter Armina Bielefeld, drei vor Verfolger Hamburger SV. Der zweite Platz würde am Ende zum direkten Aufstieg ins Fußball-Oberhaus reichen. weiter
  • 592 Leser
Der Winter kehrt zurück

Der Winter kehrt zurück

Mit starkem Schneefall , Eis und heftigem Wind gibt der Winter in Baden-Württemberg nochmal ein Gastspiel. Im Schwarzwald müsse mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 130 Kilometern pro Stunde gerechnet werden, warnte der Deutsche Wetterdienst. Bis zu 20 Zentimeter Neuschnee seien möglich. Es bestehe die Gefahr von Schneebruch. Das Bild entstand in weiter
  • 271 Leser

Deutsche Bahn Weniger Geld für Entschädigung

Die Deutsche Bahn (DB) hat 2019 weniger Geld für Entschädigungen an Reisende zahlen müssen. Rund 52,6 Mio. EUR erstattete der bundeseigene Konzern vor allem wegen Verspätungen. Das sind 2 Mio. EUR weniger als 2018 – obwohl die Fahrgastzahlen deutlich gestiegen sind. Nachdem der Konzern 2019 sein Pünktlichkeitsziel im Fernverkehr verfehlt weiter
  • 227 Leser

Die Tatwaffe aus der Spülmaschine

Durch den bei hochsommerlichen Temperaturen gedrehten neuen Nürnberger „Tatort“ über den Mord an einer Maklerin weht ein eiskaltes Lüftchen.
Per Klick zur Beziehung: Millionen Deutsche nutzen auf der Suche nach der großen Liebe oder der nächsten Affäre Dating-Portale im Internet. Auch die attraktive Immobilienmaklerin Babs Sprenger (Anna Tenta) zählt im neuen „Tatort“ aus Nürnberg zu den vielen Singles, die im Netz ihre Netze auswerfen, doch dann wird die bei Vorgesetzten weiter
  • 315 Leser

DZ Bank Überschuss fast verdoppelt

Die DZ Bank hat 2019 das zweitbeste Ergebnis der Unternehmensgeschichte erzielt. Der Vorsteuergewinn verdoppelte sich fast auf 2,7 Mrd. EUR, teilte das genossenschaftliche Spitzeninstitut mit. Unter dem Strich standen 1,9 Mrd. EUR Überschuss – mehr als doppelt so viel wie 2018. Mit Blick nach vorn dämpfte die seit Januar 2019 amtierende Doppelspitze weiter
  • 348 Leser

Ehrenbär für Helen Mirrens Lebenswerk

Seit mehr als 50 Jahren ist die Schauspielerin auf Theaterbühnen und Kinoleinwänden zu Hause.
Helen Mirren (74) trägt den britischen Adelstitel „Dame“, hat vom Golden Globe über den Emmy bis hin zum Oscar jeden wichtigen Filmpreis gewonnen, und auf der Berlinale wird sie jetzt mit dem Goldenen Ehrenbären für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Die Begründung: Sie habe seit jeher als starke Persönlichkeit mit kraftvollen Interpretationen weiter
  • 267 Leser

Ein Deckel für den Bundestag

Die Fraktionsspitze der SPD legt einen zweistufigen Plan vor, damit das Parlament nicht weiter wächst.
Gut anderthalb Jahre vor dem bislang geplanten Termin für die nächste Bundestagswahl kommt neue Dynamik in die Debatte über das Wahlrecht. Carsten Schneider, der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Fraktion, hat vorgeschlagen, die Zahl der Abgeordneten in einem ersten Schritt bei 690 zu deckeln. Alle Überhang- und Ausgleichsmandate, die darüber weiter
  • 284 Leser

Elektroautos werden zum neuen Antrieb für Dürr

Starkes US-Geschäft gleicht Rückgänge aus. Neuausrichtung der Tochter Homag belastet.
Der Maschinen- und Anlagenbauer Dürr hat 2019 trotz schwieriger Bedingungen seinen Auftragseingang um 3,7 Prozent auf 4,1 Mrd. EUR gesteigert. Die hohe Nachfrage in Nordamerika habe die Rückgänge in China und Deutschland kompensiert, sagte Vorstandschef Ralf Dieter. Wesentlich für die gute Auftragslage seien die Umwelt- und die Produktionstechnik weiter
  • 526 Leser

Es darf am Geld nicht scheitern

Der neue Krisenstab beschäftigt sich in Berlin unter anderem mit der möglichen Absage von Großveranstaltungen. Selbst entscheiden kann der Bund aber nur wenig.
Nun wird es wirklich ernst: Die deutschen Behörden versuchen an immer mehr Orten, die Ausbreitung des Coronavirus Sars-CoV-2 „so weit als möglich einzudämmen“, sagt Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU). Warum das wichtig ist, beschreibt Lothar Wieler, Präsident des Robert-Koch-Instituts, der obersten Behörde für Infektionskrankheiten: weiter
  • 400 Leser

ESC-Kandidat steht fest

„The Voice“-Zweiter Ben Dolic vertritt Deutschland.
Der 22 Jahre alte Ben Dolic wird beim Eurovision Song Contest in Rotterdam für Deutschland antreten. Dort wird er am 16. Mai das Lied „Violent Thing“ singen, wie der NDR bekanntgab. Der Wahl-Berliner und gebürtige Slowene hatte 2018 in der Pro-7-Castingshow „The Voice of Germany“ den zweiten Platz belegt. Ausgewählt hatten weiter
  • 262 Leser

EU bunkert Olivenöl Im Kampf gegen den Preisverfall bei Olivenöl wurden in der EU 27 Prozent des gesamten Bestands eingelagert. Zu Beginn des Wirtschaftsjahres 2019/20 wurden 213 500 Tonnen zurückgehalten. Dadurch soll das Überangebot reduziert wer

Getlink trotzt Brexit Der Eurotunnel-Betreiber Getlink (Paris) hat trotz der Brexit-Wirren seinen Gewinn deutlich gesteigert. Der Nettoerlös stieg 2019 um 22 Prozent auf 159 Mio. EUR. Der Umsatz stieg um 0,5 Prozent auf knapp 1,1 Mrd. EUR. weiter
  • 256 Leser

Europa League Eintracht erst am Freitag in Salzburg

Das Rückspiel in der Europa League zwischen RB Salzburg und dem Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt ist wegen einer Orkanwarnung auf Freitag (18 Uhr) verlegt worden. Ursprünglich sollte die Begegnung am Donnerstag stattfinden. Frankfurt hatte das Hinspiel mit 4:1 gewonnen. Für Frankfurt werden damit zwischen dem Abpfiff des Spiels in Salzburg weiter
  • 198 Leser

Fahrverbote unwahrscheinlich

Der Luftreinhalteplan für die Stadt Reutlingen muss zwar nach einem Urteil geändert werden, aber auf das äußerste Mittel kann voraussichtlich verzichtet werden.
Der Luftreinhalteplan für die Stadt Reutlingen muss überarbeitet, aber nicht zwingend um Diesel-Fahrverbote ergänzt werden. Das hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig am Donnerstag entschieden. (BVerwG 7 C 3.19) Die Bundesrichter änderten damit ein vorheriges Urteil des Verwaltungsgerichtshofs (VGH) in Mannheim. Der VGH hatte Fahrverbote noch weiter
  • 180 Leser

FBI ermittelt gegen Mörder von Hanau

Der Generalbundesanwalt schildert den Tathergang im Innenausschuss des Bundestags
Gegen den rechtsextremen Mörder von Hanau, Tobias R., ermittelt jetzt auch das amerikanische FBI. Wie Generalbundesanwalt Peter Frank am Donnerstag in einer Sondersitzung des Bundestags-Innenausschusses mitteilte, war der Täter im November 2018 in den US-Bundesstaat Wyoming gereist. Unbestätigten Berichten zufolge suchte er dort Kontakt zu einer weiter
  • 372 Leser

Festnahmen in Neu Delhi

Die Unruhen in Neu Delhi gehen weiter: Polizisten nehmen bei einer Blockade in der indischen Hauptstadt Mitglieder der Kommunistischen Partei Indiens fest. Zuletzt kamen 32 Menschen zu Tode. Foto: Noah Seelam/afp weiter
  • 356 Leser

Feuer Schreinerei in Donzdorf zerstört

Bei einem Brand in Donzdorf (Kreis Göppingen) ist eine Schreinerei zerstört worden. Der entstandene Schaden liege ersten Schätzungen zufolge im unteren sechsstelligen Bereich, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Das Feuer in dem Industriegebiet brach demnach am Mittwoch kurz vor Mitternacht aus. Die Feuerwehr und der Rettungsdienst waren mit weiter
  • 158 Leser

Flocken fallen, Hunde spielen

Im Schneetreiben rennen zwei Hunde am Donnerstag im Innenhof der Messe Stuttgart umher. An diesem Freitag soll es nach womöglichen Schneeschauern vornehmlich bewölkt und trocken sein. Foto: Marijan Murat/dpa weiter
  • 207 Leser

Frau Müller am Steuer

Die ehemalige Staatsministerin und Managerin Hildegard Müller führt seit einem Monat den mächtigsten Verband Deutschlands. Sie setzt auf eine offene Streitkultur.
Eines wollte die neue Chefin des mächtigsten Wirtschaftsverbandes in Deutschland von vornherein klarstellen: Es heißt nicht Präsident, es heißt Präsidentin, korrigierte Hildegard Müller den Pressesprecher des Verbands der Automobilindustrie (VDA) am Donnerstag in Berlin. Die CDU-Politikerin ist erst die zweite Präsidentin in der Geschichte des weiter
  • 460 Leser

Gensheimer fehlt

Handball-Nationalspieler Uwe Gensheimer (33/Rhein-Neckar Löwen) fällt mit einer Fußverletzung mindestens sechs Wochen aus und droht sogar das Olympia-Qualifikationsturnier mit der DHB-Auswahl Mitte April zu verpassen. Foto: dpa weiter
  • 426 Leser
Leitartikel Dieter Keller zu den wirtschaftlichen Folgen von Corona

Gezielte Hilfen

Mit einer ungewöhnlichen Maßnahme versucht die Regierung von Hongkong, die Wirtschaft anzukurbeln: Jeder Erwachsene bekommt knapp 1200 Euro aufs Konto überwiesen. Das soll gegen die Folgen des Corona-Ausbruchs in China helfen. Die chinesische Sonderverwaltungszone leidet allerdings auch unter den anhaltenden Protesten gegen die Regierung und der weiter
  • 256 Leser

Grüne auf Todesliste

Mutmaßliche Rechtsterroristen planten Anschlag auf Habeck.
Die mutmaßlichen Rechtsextremisten der Gruppe S sollen Anschläge auf die Grünen-Spitzenpolitiker Robert Habeck und Anton Hofreiter erwogen haben. Das berichtet die „Zeit“ unter Berufung auf die bisherigen Ermittlungsergebnisse. Die Verdächtigen hätten laut Bundesanwaltschaft „weiche“ und „harte“ Ziele unterschieden. weiter
  • 157 Leser

Hertha: Investor schweigt

Die vernichtende Kritik aus den Klinsmann-Tagebüchern wird für Hertha BSC zur schweren Last im Abstiegskampf. Manager Michael Preetz, der von Ex-Trainer Jürgen Klinsmann scharf attackiert worden war, schwor die Mannschaft auf das Duell bei Fortuna Düsseldorf (20.30 Uhr/DAZN) ein. „Wir wollen den Fokus auf das schwere Auswärtsspiel richten.“ weiter
  • 228 Leser

Hindenburg Berlin sortiert Ehrenbürger aus

Ex-Reichspräsident Paul von Hindenburg (1847-1934) ist nicht mehr Ehrenbürger Berlins. Der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat die Streichung aus der Ehrenbürgerliste veranlasst. Er setzte einen Beschluss des Abgeordnetenhauses um. Begründung: Hindenburg habe Adolf Hitler am 30. Januar 1933 zum Reichskanzler berufen. Danach habe weiter
  • 240 Leser

Huawei in Frankreich?

Der chinesische Netzwerkausrüster Huawei will eine Produktion in Frankreich aufbauen. Das Werk wäre das erste außerhalb Chinas und soll Technik für 5G-Datenfunk für den europäischen Markt herstellen. Das weitgehend automatisierte Werk soll anfangs 500 Beschäftigte haben. Frosta-Gewinn sinkt Hohe Kosten beim Einkauf von Rohfisch sowie bei der weiter
  • 367 Leser

In Mannheims Unterwelt

Sie arbeiten im Verborgenen und sind unentbehrlich: Kanalarbeiter. Ihnen ist zu verdanken, dass unser Schmutzwasser in der Kläranlage landet.
Der Arbeitsplatz von Wolfgang Möller und Marlon Gamer ist stockdunkel, dreckig, nass und furchtbar eng. Der Kanalarbeiter und der Abwassermeister klettern in die Unterwelt Mannheims hinab und sorgen mit dafür, dass das Kanalsystem eines der dichtesten Deutschlands bleibt. Gerade mal 1,10 Meter hoch und 60 Zentimeter breit ist die Röhre, in der die weiter
  • 195 Leser

Judo Großes Aufgebot für Tokio berufen

Der Deutsche Judo-Bund (DJB) hat einen großen Kader für die Olympischen Sommerspiele in Tokio (24. Juli bis 9. August) zusammengestellt. Für die Wettkämpfe im Mutterland des Judo-Sports schlägt der Trainerausschuss im Beisein des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) insgesamt 13 Athleten in 14 Gewichtsklassen zur Nominierung vor. Das gab der weiter
  • 248 Leser

Karriereende ist nicht in Sicht

Vor seinem 400. Bundesligaspiel denkt Christian Gentner (34) vom 1. FC Union Berlin noch lange nicht ans Aufhören. Aber: „500 Spiele sind nicht planbar, das ist auch keine Zielsetzung“, sagt der Ex-Stuttgarter, der am Sonntag (13.30 Uhr/DAZN) gegen einen weiteren Ex-Club spielt: den VfL Wolfsburg. dpa/Foto: imago weiter
  • 388 Leser
Kommentar Hajo Zenker zur Zahl der Unfalltoten

Keine Entwarnung

Man kann sich darauf verlassen: Egal, wie sich die Unfallzahlen entwickeln – Verkehrstote sind Jahr für Jahr weniger zu beklagen. Was nicht unbedingt auf die Vernunft der Autofahrer, sondern vor allem auf die Fortschritte automobiler Sicherheitstechnik mit vielerlei Assistenzsystemen zurückzuführen ist. Und natürlich auf zum Teil intensive weiter
  • 264 Leser
Land am Rand

Keine Garantie für ewiges Glück

Alle vier Jahre wird der Abreißkalender um ein Blatt dicker. Weil sich die Erde halt doch nicht so um die Sonne dreht, dass dafür genau 365 Tage ausreichen, ist am 24. Februar 1582 von Papst Gregor XIII. die Zugabe am 29. Februar erfunden worden. Wer ausgerechnet in den 24 Stunden dieser Monatsverlängerung geboren ist, kann eigentlich nur im Vierjahresturnus weiter
  • 157 Leser

Kolumbien Uno kritisiert Polizeigewalt

Die Vereinten Nationen verlangen von Kolumbiens Regierung eine unabhängige Untersuchung der Polizeigewalt bei den jüngsten Sozialprotesten, bei denen ein junger Mann ums Leben gekommen war. Die umstrittene Spezialeinheit „Esmad“ solle tiefgreifend reformiert werden, fordert Medien zufolge das UN-Menschenrechtskommissariat. Die konservative weiter
  • 148 Leser

Königliche Grüße aus dem Skiurlaub

Gut gelaunt ist die niederländische Königsfamilie in ihren traditionellen Winterurlaub in Lech am Arlberg in Österreich gestartet. König Willem-Alexander (52) und Königin Máxima (48) strahlen. Foto: Robin Van Lonkhuijsen/ANP/dpa weiter
  • 231 Leser
Kopf des Tages

Kopf des Tages

Bill McDermott , ehemaliger Chef von SAP, hat trotz seines Abgangs und eines Gewinnrückgangs mehr verdient. Für 2019 streicht der mittlerweile dem Cloud-Anbieter Servicenow vorstehende US-Amerikaner 12,8 Mio. EUR ein. Ein Jahr zuvor hatte er 11,7 Mio. EUR verdient. Grund sind vor allem die langfristigen variablen Vergütungsbestandteile. McDermott weiter
  • 329 Leser

Kopftuch verboten

Minister Wolf begrüßt Urteil des Verfassungsgerichts.
Justizminister Guido Wolf (CDU) hat die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts begrüßt, wonach das Kopftuchverbot für Rechtsreferendarinnen verfassungsgemäß ist. „Das Urteil schafft Rechtssicherheit auch für unser Gesetz in Baden-Württemberg“, teilte Wolf mit. Nach dem Gesetz aus dem Mai 2017 dürfen Richter, Staatsanwälte und weiter
  • 326 Leser

Kopftuchverbot für Richterinnen ist zulässig

Die Karlsruher Richter lehnen die Klage einer muslimischen Rechtsreferendarin aus Hessen ab. Der Staat habe einen Einschätzungsspielraum, heißt es in dem Urteil.
Kopftuchverbote für Richterinnen und Staatsanwältinnen sind zulässig. Das hat der Zweite Senat des Bundesverfassungsgerichts entschieden. Dies gilt auch für Rechtsreferendarinnen in der Ausbildung. Im konkreten Fall ging es um eine 1982 geborene deutsch-marokkanische Rechtsreferendarin. Sie durfte in der Strafrechts-Station nicht die Aufgabe der weiter
  • 324 Leser

Kritik an den Zuständen

Initiative spricht von dramatischer Verschlechterung.
Die Initiativgruppe „WIR – von Anfang an“ hat sechs Forderungen für eine bessere Geburtshilfe in Deutschland veröffentlicht. Eltern, Hebammen, Ärzte aus Frauen-, Kinder- und Jugendheilkunde schlagen Alarm wegen der „dramatisch verschlechterten Rahmenbedingungen, unter denen Kinder zur Welt kommen“, heißt es in dem Papier. weiter
  • 181 Leser

Krol droht Olympia-Aus

Leichtathletik Die ukrainische Läuferin Natalja Krol, unter ihrem früheren Namen Pryschtschepa Europameisterin von 2016 und 2018 über 800 m, ist wegen eines positiven Dopingtests gesperrt worden. Sollte auch die B-Probe positiv ausfallen, droht der 25-Jährigen das Olympia-Aus. Struff in Dubai raus Tennis Jan-Lennard Struff (Warstein) hat seinen weiter
  • 249 Leser
abc abc

Lateinamerika Amnesty beklagt Repression

Amnesty International beklagt die Abschottung gegen Flüchtlinge, Umweltzerstörung, Straflosigkeit, Gewalt gegen Frauen und die Unterdrückung von Protesten auf dem amerikanischen Kontinent. Insgesamt starben den Angaben zufolge 2019 bei Protesten mindestens 210 Menschen: 83 in Haiti, 47 in Venezuela, 35 in Bolivien, 31 in Chile, 8 in Ecuador weiter
  • 144 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Iris Berben Die Schauspielerin (69) soll bei der letzten TV-Gala der „Goldenen Kamera“ am 21. März den Preis als beste Schauspielerin erhalten. „Iris Berben zeigt sich in all ihren Charakterrollen extrem vielschichtig“, loben die Ausrichter der Veranstaltung. „Ihre Rollenauswahl besticht durch Neugier, Mut, Provokation weiter

Literaturkritik Alfred-Kerr-Preis für Christian Metz

Der Frankfurter Literaturwissenschaftler und -kritiker Christian Metz bekommt den Alfred-Kerr-Preis für Literaturkritik 2020 des „Börsenblatts“. „Metz liest und bewertet Texte mit dem Ernst des gelehrten Experten, zugleich schreibt er darüber mit der stilistischen Brillanz und dem intellektuellen Witz des Feuilletonisten“, weiter
  • 222 Leser

Medizin Verband gegen Landarztquote

Ärzteverbände haben Bedenken, ob eine Landarztquote im Kampf gegen den Medizinermangel helfen kann. Aus Sicht der Medizinstudenten im Hartmannbund ist die Quote „mit der Freiheit der ärztlichen Berufsausübung unvereinbar“. Bei der Landarztquote wird ein bestimmter Prozentsatz der Studienplätze für Bewerber reserviert, die sich verpflichten, weiter
  • 150 Leser

Merz-Votum: Kritik an der CDU-Spitze

Die klare Positionierung von Thomas Strobl und Susanne Eisenmann ruft Unmut hervor.
Die klaren Bekenntnisse der CDU-Spitzenkandidatin für die Landtagswahl 2021, Susanne Eisenmann, und des CDU-Landeschefs Thomas Strobl zu Friedrich Merz stoßen im Landesverband auch auf Kritik. „Die Voten der Spitzen der Südwest-CDU sind ohne Rücksprache mit CDU-Landesvorstand und -Präsidium erfolgt. Damit ist eine ergebnisoffene Diskussion weiter
  • 144 Leser

Messe für Oldtimerfans in Stuttgart

Alt, aber glänzend: In den kommenden Tagen steht in den Stuttgarter Messehallen wieder alles im Zeichen von geputztem Lack und blitzendem Chrom. Die Messe „Retro Classics“, nach Angaben der Veranstalter die weltgrößte Messe für Fahrkultur, zeigt seit Donnerstag und bis zum 1. März auf einer Fläche von 140 000 Quadratmetern vor allem weiter
  • 192 Leser

Migranten verlangen Umdenken

Nach dem rechtsextremen Anschlag von Hanau wird der Ruf nach staatlichem Kampf gegen Rassismus lauter.
Berlin. Vertreter der Bundeskonferenz der Migrantenorganisationen haben nach dem Anschlag von Hanau und im Vorfeld des Integrationsgipfels am kommenden Montag harsche Kritik an dem „rassistischen Klima“ in Deutschland geübt. Der Sprecher der Türkischen Gemeinde in Deutschland (TGD), Cihan Sinanoglu, sagte, man „klage alle Brandstifter weiter
  • 304 Leser

Mindestlohn wird seltener

Anteil an allen Jobs hat sich binnen drei Jahren halbiert.
Die Zahl der mit Mindestlohn bezahlten Jobs ist deutlich zurückgegangen. Im April 2018 wurde in 930 000 Beschäftigungsverhältnissen der Mindestlohn gezahlt, teilte das Statistische Bundesamt mit. Das entsprach 2,4 Prozent. Innerhalb von drei Jahren habe sich damit der Anteil mehr als halbiert, denn im Frühjahr 2015 waren es noch 1,91 Mio. weiter
  • 214 Leser

Mordfall Israel liefert Verdächtigen aus

Mehr als zwei Jahre nach der Ermordung eines Mannes in Ulm während eines Einbruchs hat Israel einen der mutmaßlichen Täter nach Deutschland ausgeliefert. Dem Israeli werden unter anderem Mord, Raub, Einbruch und gefährliche Körperverletzung vorgeworfen. Dem Auslieferungsantrag nach hatte es um den Jahreswechsel 2017/2018 zwei Einbrüche gegeben, weiter
  • 207 Leser

Musiker fordern Reformen

Die deutsche Musikindustrie floriert. Stars wie Helene Fischer oder Peter Maffay wollen den Reibach neu verteilen.
107 Milliarden Audiostreams wurden 2019 auf dem weltweit viertgrößten Musikmarkt Deutschland aus dem Internet abgerufen – doppelt so viele wie zwei Jahre zuvor. Das Wachstum im noch jungen Digitalsektor ist also enorm, die Branche jubiliert. Nach negativen Jahresbilanzen 2017 und 2018 verzeichnet der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) fürs weiter
  • 244 Leser

Nächster Titel im Visier

Francesco Friedrich will Heim-WM in Altenberg gewinnen.
Bobpilot Francesco Friedrich peilt bei der WM in Altenberg den Doppelerfolg an. Nach dem historischen sechsten WM-Triumph in Folge im Zweierbob will der 29 Jahre alte Lokalmatador vom BSC Sachsen Oberbärenburg am Samstag (13.30 Uhr/ARD) und Sonntag (13.00 Uhr/ARD) auch den Sieg im Vierer einfahren. „Wir setzen voll auf Angriff“, sagte Friedrich weiter
  • 199 Leser

Neues Feindbild Frau

Sie fühlen sich abgehängt und reagieren mit Hass. Rechtsextreme wettern im Internet gegen Feministinnen. Gewalt schließen die User nicht aus.
Hass verbindet. Er spannt ein Band zwischen den Attentätern von Hanau, Halle, Christchurch und Utøya. Anders Breivik bringt 2011 in Norwegen 77 Jugendliche um. In Christchurch tötet ein Attentäter 51 Menschen. In Halle werden Ende 2019 nach dem versuchten Anschlag auf eine Synagoge zwei Menschen durch einen Rassisten ermordet, in Hanau zehn. Er weiter
  • 5
  • 885 Leser
Kommentar Alexander Bögelein zum Mindestlohn in Deutschland

Nicht sozial ausgewogen

Eine gute Nachricht geht in aufgeregten Zeiten wie diesen leicht unter: Die Zahl der Menschen sinkt, die für ihre Arbeit den Mindestlohn erhalten. Als die gesetzliche Lohnuntergrenze vor fünf Jahren eingeführt wurde, hatte man den Eindruck gewinnen können, der Untergang des Wirtschaftsstandorts stünde kurz bevor, so laut fiel die Kritik der Arbeitgeber-Lobby weiter
  • 348 Leser

Nitratgehalt sinkt

Die Grenzwerte werden seltener überschritten.
Die Nitratgehalte im Grundwasser sind in Baden-Württemberg rückläufig. Vor zwanzig Jahren gab es noch an 14 Prozent aller Messstellen im Land Überschreitungen des Schwellenwertes von 50 Milligramm pro Liter, teilte die Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW) in Karlsruhe mit. Dieser Grenzwert für Trinkwasser wurde vor zehn Jahren weiter
  • 213 Leser

Pakistan Enten gegen Heuschrecken

China will Pakistan 100 000 Enten zur Bekämpfung der Heuschreckenplage schicken. Nach Angaben von Fachleuten in Agrarbehörden könne eine Ente mindestens 200 Heuschrecken am Tag fressen. Anfang Februar hatten die pakistanischen Behörden den Notstand ausgerufen – wegen der schlimmsten Heuschreckenplage seit über 20 Jahren. Enten verseuchten weiter
  • 232 Leser

PIP-Skandal wird neu verhandelt

Der jahrelange Rechtsstreit um fehlerhafte Brustimplantate geht in die Verlängerung.
Minderwertige Brustimplantate aus Industriesilikon eines französischen Herstellers haben viele Frauen geschädigt. Ob sich Krankenkassen die Kosten für notwendige Operationen zum Austausch der reißanfälligen Implantate zurückholen können, ist auch nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) noch nicht klar. Er hob das Urteil des Oberlandesgerichts weiter
  • 243 Leser
Mittwochslotto

Quoten zum Mittwochslotto

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 4 036 709,50 EUR Gewinnklasse 2746 392,70 EUR Gewinnklasse 3 7774,90 EUR Gewinnklasse 4 2900,40 EUR Gewinnklasse 5 142,10 EUR Gewinnklasse 6 37,80 EUR Gewinnklasse 7 16,00 EUR Gewinnklasse 8 9,60 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 2 377 777,00 EUR ohne Gewähr weiter
  • 206 Leser

Raffael-Zeichnungen in Berlin

Zum 500. Todesjahr widmet das Berliner Kupferstichkabinett dem italienschen Renaissance-Maler Raffael (1483–1520) eine Sonderausstellung. Bis 1. Juni werden am Potsdamer Platz rund 100 Werke gezeigt. Foto: Carsten Koall/dpa weiter
  • 285 Leser

Random House Neuer Verlag für Kinderbücher

Die Verlagsgruppe Random House will sich stärker im Kinder- und Jugendbuchsegment engagieren und gründet mit Penguin Junior einen neuen Kinderbuchverlag. Das Projekt starte im Herbst mit 24 Büchern und unterschiedlichen Formaten für Kinder von 0 bis 7 Jahren, teilte der Verlag am Donnerstag in München mit. Geplant seien Pappbilderbücher, Bilderbücher, weiter
  • 275 Leser

Raus aus der Zwischenrunde, rein ins Vergnügen

Bayer Leverkusen und VfL Wolfsburg ziehen nach Erfolgen in Porto und Malmö ins Achtelfinale ein.
Bayer Leverkusen und der VfL Wolfsburg sind mit klaren Auswärtssiegen in das Achtelfinale der Fußball-Europa-League eingezogen. Leverkusen siegte im Rückspiel 3:1 (1:0) beim FC Porto, Wolfsburg gewann 3:0 (1:0) bei Malmö FF. Beide Bundesligisten hatten das Hinspiel bereits mit 2:1 gewonnen. Für Leverkusen geht damit der Europatraum weiter – weiter
  • 198 Leser
Redaktionstipp

Redaktionstipp

Freitag, 20.30 Uhr Fortuna Düsseldorf – Hertha BSC (1:1) Samstag, 15.30 Uhr Borussia Dortmund – SC Freiburg (3:0) TSG 1899 Hoffenheim – FC Bayern (0:2) FSV Mainz 05 – SC Paderborn (3:1) FC Augsburg – Bor. Mönchengladbach (2:2) Samstag, 18.30 Uhr 1. FC Köln – FC Schalke 04 (1:1) Sonntag, 13.30 Uhr Union Berlin – weiter
  • 193 Leser

Reisen in Zeiten des Virus

Touristen aus China bleiben aus und auch die Deutschen halten sich bei der Buchung teils zurück. Das wirkt sich auf die Reisebranche aus.
In einigen Bundesländern sind gerade Winterferien, auch der Osterurlaub ist für viele nicht mehr weit. Aber die Urlauber sind verunsichert. Gerade im beliebten Frühjahrsreiseziel Italien hagelt es Stornierungen. Von bis zu 70 Prozent kurzfristige Absagen spricht der Verband der italienischen Reise- und Tourismusvereinigungen. Damit könnte eine der weiter
  • 549 Leser

Reutlingen Fahrverbote sind nicht zwingend

Die Stadt Reutlingen muss ihren Luftreinhalteplan überarbeiten, dabei aber nicht zwingend Diesel-Fahrverbote vorsehen. Das hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entschieden. Die Bundesrichter änderten damit ein vorhergehendes Urteil des Verwaltungsgerichtshofs (VGH) in Mannheim ab. Der VGH hatte Fahrverbote noch als unumgänglich angesehen, weiter
  • 256 Leser

Ski-Weltcup FIS sagt Rennen in Ofterschwang ab

Die für die nächste Woche geplanten alpinen Weltcup-Rennen der Damen in Ofterschwang sind abgesagt. Der Ski-Weltverband FIS teilt mit, dass der aktuelle Zustand der Piste im Allgäu sowie die Wettervorhersagen für die kommenden Tage einen Riesenslalom am Samstag (7. März) und einen Slalom (8. März) unmöglich machen. Ob die beiden Technikrennen weiter
  • 195 Leser

So ist's richtig Ersparnis von 250 Kilowattstunden

In unserer gestrigen Berichterstattung mit der Überschrift „Solarenergie aus Ulm“ sind bedauerlicherweise ein paar Zahlen durcheinander gekommen. Der Jahresstromverbrauch des beschriebenen Paares beträgt 1400 Kilowattstunden (kWh). Die 1,60 auf 0,9 Meter große Mini-Photovoltaik-Anlage erzeugt rund 250 kWh pro Jahr. Dementsprechend groß weiter
  • 354 Leser

Soleimani-Tötung Linke stellt Strafanzeige

Bundestagsabgeordnete der Linken haben im Zusammenhang mit der Tötung des iranischen Generals Ghassem Soleimani Strafanzeige gegen Mitglieder der Bundesregierung, darunter Kanzlerin Angela Merkel (CDU) beim Generalbundesanwalt gestellt. Hintergrund sind Berichte, wonach Datenströme für US-Drohnenangriffe über den US-Stützpunkt Ramstein laufen. weiter
  • 300 Leser

Sonntag entlastet

Prüfer stellen keine persönliche Bereicherung fest.
In der Debatte um Fördermittel des Landes für ein Demokratieprojekt hat die Staatsanwaltschaft den Kabarettisten Christoph Sonntag entlastet. „Bei Überprüfung der erhobenen Vorwürfe konnte kein hinreichender Tatverdacht für ein strafbares Verhalten festgestellt werden“, sagte ein Sprecher den „Stuttgarter Nachrichten“. weiter
  • 142 Leser

Spielbanken sind die Gewinner

Die drei staatlich konzessionierten Spielbanken in Baden-Württemberg haben 2019 mehr Geld eingenommen. Der Bruttospielertrag (BSE) stieg um 19 Prozent auf mehr als 107 Mio. EUR. Der BSE gibt die Differenz zwischen Einsätzen und den Gewinnen an und entspricht dem Umsatz. Die Anzahl der Besucher nahm um 8,3 Prozent auf 636 088 zu. Geschäftsführer weiter
  • 404 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 17.15 Uhr: Skispringen, Weltcup in Lahti/Finnland, Einzel (Großschanze) Sky 1 /5 Uhr: Tennis, Herren-Turnier in Acapulco/Mexiko, Halbfinale Eurosport 9.45 Uhr/14 Uhr: Ski alpin, Weltcup Männer in Hinterstoder/Österreich, Kombination 13 Uhr: Fußball, Europa League, Achtelfinal-Auslosung in Nyon/Schweiz Eurosport 2 18.30 Uhr: Radsport, Bahn-WM weiter
  • 210 Leser

Springer verdient weniger

Der Medienkonzern Axel Springer hat wegen des geplanten Umbaus seines Mediensegments 2019 weniger verdient. Der Konzernüberschuss sank um 21,5 Prozent auf 263,7 Mio. EUR. Das Ergebnis lag bei 630,6 Mio. EUR (minus 14,5 Prozent). Microsoft streicht Ziel Der Computer-Riese Microsoft hat wegen der Folgen des Coronavirus für die Lieferkette sein Umsatzziel weiter
  • 364 Leser

Stadtbahn Mutter und Kind schwer verletzt

Schlimmer Unfall in Stuttgart: Eine 41 Jahre alte Fußgängerin und ihr drei Jahre alter Sohn sind am Donnerstag in der Landeshauptstadt von einer Stadtbahn erfasst und schwer verletzt worden. Einer Mitteilung der Polizei zufolge überquerten die Frau und das Kind die Gleise und übersahen dabei ersten Erkenntnissen zufolge die heranfahrende Bahn. Rettungskräfte weiter
  • 136 Leser

Steinkohle Mehr Geld für Umrüstung?

Die Steinkohle-Betreiber fordern Änderungen am geplanten Kohleausstieg und mehr Geld fürs Umrüsten. Vor einem Spitzentreffen mit Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) sagte die Chefin des Energieverbands BDEW, Kerstin Andreae: „Die von der Bundesregierung geplanten Regeln für die Stilllegung von Steinkohlekraftwerken würden für die Kraftwerksbetreiber, weiter
  • 5
  • 145 Leser

Steinmeier setzt Reise fort

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (Mitte links) und General Abdel Fattah Abdelrahman Burhan (Mitte rechts), Vorsitzender des Souveränitätsrates der Republik Sudan, treffen sich zu einem Gespräch. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa weiter
  • 289 Leser
STICHWORT Brexit-Verhandlungen

Stichwort Brexit-Verhandlungen

London und Brüssel haben nur bis Ende Dezember Zeit, um sich auf ein Freihandelsabkommen und die Kooperation in weiteren Bereichen zu einigen, bevor die Brexit-Übergangsphase ausläuft. Ansonsten drohen vor allem der Wirtschaft schwere Konsequenzen. Großbritannien war am 31. Januar aus der Staatengemeinschaft ausgeschieden, unterliegt aber noch bis weiter
  • 166 Leser

Syrien-Gipfel Putin dämpft Hoffnung

In der umkämpften letzten großen syrischen Rebellenhochburg Idlib bahnt sich eine weitere Eskalation an. Kremlchef Wladimir Putin dämpfte die Hoffnung auf einen vom türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan vorgeschlagenen Syrien-Gipfel mit Deutschland und Frankreich. Zugleich konnten Rebellen mit Hilfe der türkischen Armee erstmals seit längerem weiter
  • 148 Leser

Tennis Zverev verliert in Runde zwei

Alexander Zverev ist bei seinem ersten Auftritt seit dem Halbfinal-Einzug bei den Australian Open frühzeitig gescheitert. Die deutsche Nummer eins verlor beim Turnier in Acapulco überraschend in der zweiten Runde gegen den Qualifikanten Tommy Paul 3:6, 4:6 und zeigte dabei eine enttäuschende Leistung. Die Nummer sieben der Tennis-Welt offenbarte weiter
  • 209 Leser

Thailand Proteste nach Parteiverbot

Nach der Auflösung einer populären Oppositionspartei mehren sich die politischen Proteste in Thailand. Am Donnerstag demonstrierten Schüler, und auch Studierende an den Universitäten protestierten. Das Verfassungsgericht hatte am Freitag das Ende der Zukunftspartei FWP besiegelt. Die EU bewertete die Entscheidung als Rückschlag für die politische weiter
  • 247 Leser

Trotz Stürmen Ergebnis in Rekordhöhe

Im vergangenen Jahr mehr Gebäudeschäden durch regionale Unwetter und durch Starkregen.
Schäden durch Stürme und Unwetter haben die Sparkassenversicherung im vergangenen Jahr deutlich weniger Geld gekostet. Knapp 129 Mio. EUR kamen dafür 2019 zusammen – ein gutes Viertel weniger als 2018, obwohl es erneut einige heftige Unwetter mit großen Schäden gab. Allein das Sturmtief „Eberhard“ im März 2019 schlug bei der weiter
  • 385 Leser

Tunesien Regierung gewinnt Abstimmung

Die neue Regierung in Tunesien hat eine entscheidende Vertrauensabstimmung im Parlament gewonnen. Ministerpräsident Elyes Fakhfakh erhielt für sich und sein Kabinett die Zustimmung von 129 der 207 Abgeordneten. 77 Parlamentarier votierten gegen die Regierung, es gab eine Enthaltung. Vorausgegangen waren vier Monate Verhandlungen über die Regierungsbildung, weiter
  • 159 Leser

Uhrenmesse in Genf abgesagt

Die Schweizer Stiftung für Uhrmacherkunst hat eine für April geplante Uhrenmesse in Genf wegen der Coronavirus-Krise abgesagt. Der Genfer Autosalon im März soll dagegen wie geplant stattfinden. Foto: Salvatore Di Nolfi/Keystone/dpa weiter
  • 364 Leser

Umwelt Wolf im Kreis Tübingen gefilmt

Im Kreis Tübingen ist zum ersten Mal ein Wolf gesichtet worden. Das Tier wurde von einer Kamera an einem Schafstall in Rottenburg-Bad Niedernau aufgenommen. Das Umweltministerium bestätigte anhand der Aufnahmen, dass es sich tatsächlich um einen Wolf handelte, der dort unterwegs war – die Schafe aber in Ruhe ließ. Ob dieser Wolf bereits anderswo weiter
  • 329 Leser

Unfall Auto landet auf einem Acker

Beim Überschlag seines Wagens hat sich ein 22-Jähriger bei Unterensingen (Kreis Esslingen) verletzt. Der Mann besitzt keinen Führerschein und war wohl betrunken, teilte die Polizei mit. Das Auto war am Donnerstagmorgen aus noch ungeklärter Ursache auf der B313 in die Mittelleitplanke geprallt. Es kam dann von der Straße ab, überschlug sich auf weiter
  • 236 Leser

Zahl der Klagen steigt

Trotz der Prozesse um Glyphosat verdient der Konzern gut.
Im US-Rechtsstreit um angebliche Krebsrisiken glyphosathaltiger Unkrautvernichter ist die Zahl der Klagen gegen Bayer weiter gestiegen: Bis zum 6. Februar wurden etwa 48 600 Klagen zugestellt, teilte der Agrarchemie- und Pharmakonzern mit. Trotz der Probleme hat Bayer 2019 Umsatz und Gewinn gesteigert. Der Konzernumsatz schnellte um 18,5 Prozent weiter
  • 330 Leser

Zahl der Verkehrstoten sinkt

Autounfälle gehen glimpflicher aus. Dafür werden Pedelecs zur Gefahrenquelle.
Die Zahl der Verkehrstoten auf baden-württembergischen Straßen ist nach einer vorläufigen Statistik im vergangenen Jahr leicht gesunken. Sie ging um 0,7 Prozent auf 437 zurück, meldete das Statistische Bundesamt. Fast 46 800 Menschen wurden verletzt. Insgesamt ging die Zahl der Unfallopfer – also der Getöteten und Verletzten – weiter
  • 181 Leser
Hintergrund

Zahlreiche Verdachtsfälle im Südwesten

Der Pandemieplan des Landes Baden-Württemberg (er ist laut Mitteilung des Sozialministeriums bereits aktualisiert) sieht vier „Eskalationsstufen“ vor. Im Moment befinde sich das Land in der ersten Phase: Erkennung und Eindämmung. Ziel ist es, einzelne Infektionen zu registrieren und die Verbreitung zu bremsen. Zu den vier zunächst bestätigten weiter

Zalando Virus verunsichert Online-Händler

Nach einem zufriedenstellenden Geschäftsjahr will sich die Mode-Plattform Zalando in zwei Segmenten stärker aufstellen: im Geschäft mit Luxus-Mode sowie mit Second-Hand-Kleidung. Mögliche Auswirkungen des Coronavirus beschäftigen aber auch den Online-Händler. Derzeit gebe es „keinen materiellen Effekt“ sagt Zalando-Chef Rubin Ritter. weiter
  • 369 Leser

Zwei Frauen, eine Vasektomie

In seinem Lied „Stadtaffe“ singt Peter Fox, bekannt durch die Band Seeed: „Die Weibchen kreischen, alle Affen springen; schönes Ding, dass ich der angesagte Affe bin.“ Ein Pavian in Australien nahm diese Zeilen womöglich zu wörtlich und flüchtete mit seinen zwei Ehefrauen aus einem Krankenhaus Mitten in Sydney. Er hatte auch weiter
  • 324 Leser

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Zu „Almauftrieb…Radkultur“, SP 24.02.2020, Schättere-Trasse

Es ist wirklich sehr zu begrüßen, dass Radkultur in und um Aalen gefördert wird. Allerdings sollte das nie auf Kosten der Wanderwegkultur gehen, wie dies bei der geplanten Veränderung der Schättere-Trasse der Fall sein könnte. Inzwischen gibt es bei der Stadtverwaltung einsehbare Gutachten, die die Freigabe der Trasse für Radverkehr und die Öffnung

weiter
Lesermeinung

Zum Artikel „Ich will keine Angst haben“, SP vom 28.02.2020

Liebe Mitbürger, Migranten aller Konfessionen und Herkunftsländer: Anschläge auf Menschen sind immer zu verurteilen, egal in welchem Land. Dass uns alle die scheußliche Tat eines Geistesgestörten in Hanau sowie Anschläge, Attentate der vergangenen Jahre von politisch, religiös, rassistischen Fanatikern beunruhigt, ist verständlich. Wir Demokraten

weiter
Lesermeinung

Zum Corona-Virus

Auch in Deutschland haben wir nun Fälle, der Virus rückt näher. Bedenklich die Folgen: Quarantäne, Grenzschließungen, knappe Rohstoffe? Die Autoindustrie bekam mit China schon die ersten Kratzer im Lack. China macht die Drecksarbeit für unsere sauberen Elektroautos. Manchesmal hatte ich auch so einen Wunschgedanken für die Landwirtschaft. Was

weiter
  • 3
  • 540 Leser

Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd 1884

Zur Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd sind alle Mitglieder mit Ihren Angehörigen und Freunden sehr herzlich eingeladen, am Dienstag, 10. März 2020 um 18:30 Uhr im Streuobstzentrum (Vereinsheim).

Folgende Tagesordnung liegt vor:1. Eröffnung, Begrüßung und Totenehrung2. Kurzreferat

weiter

Themenwelten (9)

Ideale Einzug in die Eigentumswohnung - 5 hilfreiche Tipps

Steht Ihnen demnächst ein Umzug in Ihre neue Eigentumswohnung bevor? Dann sollten Sie sich gut vorbereiten und am besten mit einer Check-Liste arbeiten. In diesem Ratgeber bekommen Sie wertvolle Tipps und erhalten weitere Informationen zum Thema Umzug. Nehmen Sie sich diese Tipps zu Herzen und freuen Sie sich auf Ihr neues Heim!1. Fangen Sie rechtzeitig

weiter
  • 828 Leser

Gmünd: Vorderes Mittelfeld im Kundenspiegel

Nach 1999, 2002, 2005, 2008, 2011, 2014 und 2017 ist nun die achte Runde der Marktforschungsstudie in 132 deutschen Städten abgeschlossen. Die Studie hat untersucht, wo der Kunde wirklich König ist. Schwäbisch Gmünd belegt einen guten Platz im vorderen Mittelfeld.

Schwäbisch Gmünd. Insgesamt 84 Firmen aus neun Branchen sind in die Untersuchung einbezogen worden. Im Februar 2019 befragten die Interviewer und Interviewerinnen des Deggendorfer Marktforschungsinstituts MF Consulting Marc Loibl im Rahmen des 8. Schwäbisch Gmünder Kundenspiegels nach 1999, 2002, 2005, 2008, 2013 und 2017 wieder rund 900 repräsentativ

weiter
  • 1157 Leser

Gmünds bester Dartspieler wird gesucht

Promis-Special zur Eröffnung, buntes Rahmenprogramm für die ganze Familie und offenes Spielen auch für nicht angemeldete Personen.

Göggingen/Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 29. Februar, geht die Gmünder Dartmeisterschaft mit einigen Neuerungen in die zweite Runde. Der Austragungsort ist heuer die Gögginger Gemeindehalle, informiert Vjeko Balaz vom Organisationsteam. Im vergangenen Jahr sind noch 97 Spieler bei den ersten Dartmeisterschaften im Gögginger „Fenschderle“

weiter
  • 1662 Leser

Bereit für die kulinarische Frühlingssaison

Die Eröffnung des Restaurants „Hey, Peete.“ findet am Sonntag, 1. März beim Golfclub Hetzenhof in Lorch-Unterkirneck (an der B 297) statt.

Lorch. Eines möchten Geschäftsführer des Hey, Peete., Benjamin Schöll und der Betriebsleiter Thomas Glück, von Anfang an klarstellen: „Das Hey, Peete. beim Golfclub Hetzenhof steht für alle Besucher offen.“ Die Location beim Golfgelände bedeutet keineswegs, dass hier nur Mitglieder des Golfclubs Zutritt haben. Das Hey, Peete. punktet

weiter
  • 1945 Leser

Radeln – Mit Wind im Rücken durch Belgien

Auf einer Radtour durch Flandern streift man stille Landschaften und lernt hübsche Städte kennen

Ulmen strecken ihre langen Äste zum blauen Himmel. Betupft mit weißen Wattebauschwolken. Die Baumriesen stehen Spalier für all die Radler, die hier am Oost-ende-Kanal entlangfahren.

Lastschiffe tuckern vorbei, an Deck flattert Wäsche fröhlich im Wind. Die Schäfchen an der Böschung lassen sich nicht aus der Ruhe bringen. Sie zupfen und mümmeln

weiter
  • 647 Leser

Urlaub – Immer am selben Ort

Der Stammgast weiß um die Vorteile, die die Wiederholung des Vertrauten hat.

Das schmucke Dorf in Tirol auf rund 1200 Meter Seehöhe ist beliebt bei Langläufern und Wanderern. Wer nur gemütlich spazieren gehen mag, ist mit dem Talweg entlang des munter murmelnden Gebirgsflusses ebenfalls gut bedient.

Auf halber Strecke kommt man an einem verwitterten Schober vorbei. Er ist mit allerlei angenagelten Holzschindeln versehen,

weiter
  • 710 Leser

Historie – Die legendäre Isetta ist zurück

Der Klassiker der 50er Jahre erfährt eine zeitgemäß Neuauflage als E-Mobil.

Eine Weiterentwicklung der Isetta kommt zurück: Die Karo-Isetta der Artega GmbH mit Sitz im westfälischen Delbrück ist optisch eng mit der BMW-Isetta verwandt – hat jedoch statt eines Viertakt-Motorradmotors einen Elektromotor mit 15 kW Leistung.

Die Reichweite soll bei bis zu 200 Kilometer liegen. Das Gefährt wird in zwei Varianten ab 21. 995

weiter
  • 465 Leser

Winter – Motorradfahrer bleiben fit

Biker sollten in der kalten Jahreszeit regelmäßig Sport treiben.

Viele Motorräder parken über den Winter eingemottet in der Garage. Ihre Besitzer jedoch sollten sich nicht ausruhen. Zumindest dann, wenn sie kommende Saison wieder zügig und sicher auf ihren Maschinen unterwegs sein wollen.

„Motorradfahren stellt hohe Ansprüche an Geist und Körper. Deshalb ist es besser, wenn Fahrer auch im Winter in Form

weiter
  • 464 Leser

Baustoffe – Popcorn in der Wand

Die Forschung findet heute zum Teil ungewöhnliche Ansätze für nachhaltiges Bauen.

Die Klimadebatte macht vor dem Baugewerbe nicht halt. Nachhaltigere Baustoffe wie Lehm, Holz und Stroh rücken damit wieder in den Fokus, auch wenn sie genau genommen ein alter Hut sind. Schließlich werden sie bereits seit Jahrhunderten genutzt.

Seegras ist ein marktreifer nachwachsender Wärmedämmstoff – und es bietet nach Einschätzung von

weiter
  • 446 Leser