Artikel-Übersicht vom Sonntag, 1. März 2020

anzeigen

Regional (71)

Auswahl aus vierhundert Jahren Musik

„Schattenreise“ Die Britin Medea Bindewald bietet Cembalospiel auf höchstem Niveau und ein neues Programm.

Am Sonntag, 15. März, gastiert Medea Bindewald bereits zum fünften Mal in der Villa Stützel in Aalen. Ihr Programm mit dem poetischen Titel „Schattenreise“ vereint Kompositionen aus vier Jahrhunderten. Dunkle, kraftvolle Klänge und Sätze von zarter Melancholie verbinden sich zu einem intensiven Hörerlebnis.

Es erklingen unter anderem

weiter

Französische Komödie im Theaterring

Theater Die Badische Landesbühne Bruchsal bringt die Komödie „Das Schmuckstück“ nach Aalen.

Mit dem französischen Theaterstück „Das Schmuckstück“ gastiert am 18. März die Badische Landesbühne Bruchsal (BLB) im Theaterring Aalen. Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr in der Stadthalle Aalen. Karten dafür gibt es im Vorverkauf in der Tourist-Info Aalen oder unter www.reservix.de.

Pierre Barillet und Jean-Pierre Grédy gehören

weiter

Harmonic Brass in der Stadtkirche

Konzert Das Quintett unternimmt eine musikalische Donaudampfschifffahrtsreise.

Zumindest an diesem Abend hat sich der Hornist Andreas Binder als Donaudampfschifffahrtsgesellschaftskapitän bewährt. Das Quintett von „Harmonic Brass“ hat mit seinen Passagieren in der voll besetzten Ellwanger Stadtkirche eine höchst unterhaltsame musikalische Kreuzfahrt auf der Donau unternommen. Vom Schwarzwald bis zum Schwarzen Meer.

weiter

Mit Vincent Klink in Quarantäne

Literatur Wie der Sternekoch, Autor und Musiker bei „wortgewaltig“ in der Stadthalle Aalen vom „Widerspruchsgeist der Schwaben“ erzählt.

Um den „Widerspruchsgeist der Schwaben“ geht es am Sonntagabend in der Stadthalle Aalen. Dass zu diesem auch eine gute Portion Unerschrockenheit gehört, zeigt ein Blick in die Reihen. Die sind fast alle besetzt. Coronavirus hin oder her. Mag sein, dass es so ist, weil der Schwabe keine gekauften Karten verfallen lässt, wie OB Thilo Rentschler

weiter

Der Regen trübt die Eiszeit-Saison

Eisarena Nach 51 Tagen ist auf dem oberen Marktplatz in Schwäbisch Gmünd Schluss mit dem Eislaufen. Die Bilanz fällt durchwachsen aus. Dennoch gibt es bereits Überlegungen für das kommende Jahr.

Schwäbisch Gmünd

Im Schnitt 123 Besucher pro Tag drehten in der Eisarena auf dem oberen Marktplatz ihre Runden. Hochgerechnet auf die gesamte Gmünder Eiszeit-Saison 2020 macht dies rund 6200 Besucher – darunter 42 Schulklassen. So ganz zufrieden zeigt sich Robert Frank von der Touristik und Marketing GmbH (T&M) mit diesen Zahlen nicht:

weiter
Polizeibericht

Mit „Pistolen“ unterwegs

Schorndorf. Die Polizei sucht Zeugen eines Vorfalls, der sich am Freitag gegen 15.20 Uhr im Schorndorfer Stadtzentrum ereignet hatte. Dort war Zeugen ein Motorroller mit zwei Personen aufgefallen – beide hielten eine „Pistole“ in der Hand. Im Rahmen der polizeilichen Fahndung konnten zwei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren festgenommen

weiter
  • 1644 Leser
Polizeibericht

Wohnhausbrand in Aalen

Aalen. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet ein Holzverschlag in der Stadelgasse in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 1.30 Uhr in Brand. Das Feuer griff auf das benachbarte Gastronomie- und Wohngebäude über. Nach bisherigem Kenntnisstand der Polizei wurde kein Bewohner verletzt, jedoch erlitt eine Polizeibeamtin eine leichte Rauchgasvergiftung

weiter
  • 528 Leser

Spätestens am Nachmittag wird es erneut nass

Die Spitzenwerte: 6 bis 11 Grad

Am Montag gibt es auf der Ostalb eine Mischung aus vielen Wolken und etwas Sonne, spätestens ab dem Nachmittag wird es erneut nass. Die Spitzenwerte liegen bei 6 bis 11 Grad. 6 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 7 Grad werden es in Neresheim, 8 in Bopfingen, 9 in Ellwangen, 10 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die

weiter
Tagestipp

Natur findet Stadt

In der Zeit von 9 bis 18 Uhr ist im Um-Welthaus in Aalen, am Torhaus eine Ausstellung zum Thema „Natur findet Stadt“ zu sehen. Die Ausstellung informiert darüber, welche Tiere urbane Lebensräume ganz selbstverständlich mit uns Menschen teilen und quasi „undercover“ mit uns in Städten leben, ohne dass wir davon wissen.

Um-Welthaus

weiter

Zahl des Tages

123

Besucher im Schnitt pro Tag und rund 6200 insgesamt drehten ihre Runden in der Eisarena auf dem oberen Marktplatz. So ganz zufrieden ist die Touristik und Marketing GmbH mit diesen Zahlen nicht.

weiter
  • 282 Leser

Ausstellung Kunst aus der Partnerstadt

Schwäbisch Gmünd. Seit Jahren hat das Thema „Städtepartnerschaften“ einen festen Platz im Ausstellungskalender im „Labor im Chor“ des Prediger. Dieses Jahr präsentieren sich Künstler aus der ungarischen Partnerstadt Székesfehérvár. Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold eröffnet die Ausstellung „Fast alles“

weiter

Sprechstunde Im Gespräch mit OB Arnold

Schwäbisch Gmünd. Eine Bürgersprechstunde mit Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold ist am Donnerstag, 5. März, von 16 bis 17.30 Uhr im Foyer des Rathauses. Wer das persönliche Gespräch mit dem Gmünder Rathauschef ohne Terminvereinbarung wahrnehmen möchte, solle an diesem Tag eine halbe Stunde vor der Sprechstunde – um 15.30 Uhr –

weiter

Verkehr Baustellenbeginn an der Remsbrücke

Schwäbisch Gmünd. Ab Montag, 2. März, beginnen die ersten Vorarbeiten für die anstehende Sanierung der Remsbrücke-Ost, zwischen Kaufland und Buchauffahrt. Im ersten Bauabschnitt werden zunächst die Gehwege für den Rad- und Fußgängerverkehr gesperrt. Eine Umleitung wird ausgewiesen. Die weitere Bauphase beginnt voraussichtlich am Montag, 23.

weiter
  • 1

Frühlingswetter macht Lust aufs erste Eis

Freizeit Blauer Himmel, Sonnenschein und frühlingshafte Temperaturen lockten am Wochenende viele Gmünder in die Innenstadt. Auch Frank, Eva und Nicole Bauer (v.l.) nutzten das gute Wetter: Sie gönnten sich während eines gemütlichen Stadtbummels das erste Eis der Saison. Foto: jas

weiter
  • 282 Leser
Guten Morgen

Abnehmen strengt an

Michael Scheidle hat so seine ganz speziellen Abnehmtipps

Vor einigen Wochen bekam ich eine Frauenzeitschrift in die Hände. Die große Überschrift war: Die neueste Abnehm-Tipps. Es begann mit einem Test, bei dem herauskam, ich lebe falsch und müsste schon längst an allem möglichen gestorben sein. Mein Body-Mass-Index ist viel zu hoch und ich muss mehr für meine Fitness tun. Um morgens in die richtige

weiter
  • 1

Tunnel wird gesperrt

Verkehr Der Grund sind Reinigungsarbeiten in der Tunnelröhre.

Schwäbisch Gmünd. Die jüngsten Sperrungen im Gmünder Einhorntunnel wegen Sanierungsarbeiten an der Zwischendecke des Tunnels waren in den Nächten von 10. bis 24. Februar 2020. Damit war der Tunnel eine Nacht früher als geplant wieder offen. Kommende Woche muss der Tunnel allerdings erneut gesperrt werden – dieses Mal wegen Reinigungsarbeiten

weiter

Das HBG stellt sich Eltern und Kindern vor

Bildung Das Gmünder Gymnasium bietet für Eltern und Schüler zwei Infoveranstaltungen an – am 2. und am 4. März.

Schwäbisch Gmünd. Beim Informationsabend für Eltern der diesjährigen Viertklässler gibt das Hans-Baldung-Gymnasium (HBG) Einblicke in sein Bildungsangebot und das Schulkonzept. Vorgestellt werden die Profile der Schule, die pädagogischen Schwerpunkte, das Leitbild, die außerschulischen Aktivitäten sowie das innovative Schulsystem. Erörtert

weiter
Kurz und bündig

Gruppenabend der „COMO“

Schwäbisch Gmünd. Die Selbsthilfegruppe „COMO“ hat am Mittwoch, 4. März, ihren Gruppenabend in der IKK classic in der Leutzestraße 53. Beginn ist um 18 Uhr. Alle Interessierten und Betroffenen sind eingeladen.

weiter
Kurz und bündig

Mitgliederversammlung

Schwäbisch Gmünd. Der Verein Städtepartnerschaft lädt zur Mitgliederversammlung am Mittwoch, 4. März, um 19 Uhr in den Gasthof Krone in Zimmern ein. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Vorstandswahlen.

weiter
  • 119 Leser
Kurz und bündig

Naturparadiese in Afrika

Schwäbisch Gmünd. Der Naturkundeverein lädt alle Interessierten am Dienstag, 3. März, zu einem Bildervortrag über das südliche Afrika ein. Von der Namibwüste geht die Reise über Botswana nach Zimbabwe und in den Norden der Republik Südafrika. Der Vortrag von Manfred Disam ist kostenfrei und findet im Unipark, Gebäude 6, 1. Stock, statt. Beginn

weiter
  • 102 Leser
Kurz und bündig

Offenes Singen im Pflegeheim

Schwäbisch Gmünd. Das nächste offene Singen des Generationentreffs Spitalmühle und des Pflegeheims Spital zum Heiligen Geist ist am Montag, 2. März, ab 15 Uhr im Speisesaal des Pflegeheims. Petra Proske und Renate Dietrich laden dazu ein. Das Motto an diesem Nachmittag lautet „Wenn der Frühling kommt“. Willkommgen sind Menschen allen Alters,

weiter
Kurz und bündig

Osteoporose-Gymnastik

Schwäbisch Gmünd. Die Osteoporose-Selbsthilfegrupe Ostalb trifft sich am Mittwoch, 4. März 2020, um 19 Uhr im DRK-Zentrum in der Weißensteiner Straße. Unter fachkundiger Anleitung werden Gymnastikübungen erlernt. Es wird gebeten, in legerer Kleidung zu kommen. Gäste sind willkommen.

weiter
Kurz und bündig

Stammtisch der 1944er

Schwäbisch Gmünd. Gmünds Altersgenossen des Jahrgangs 1944 treffen sich an diesem Dienstag, 3. März, zur üblichen Uhrzeit in der „Kleinen Schweiz“ in der Becherlehenstraße.

weiter

Fischer üben Fangtechniken

Vereine Der Abtsgmünder Sportfischereiverein bietet Vorbereitungslehrgang an.

Abtsgmünd. Der Sportfischereiverein Abtsgmünd führt in den Osterferien vom 14. bis 18. April einen Vorbereitungslehrgang zur staatlichen Fischerprüfung durch. Für diesen Lehrgang sind noch Plätze frei. Der Lehrgang umfasst 30 Pflichtstunden und gliedert sich in die fünf Sachgebiete allgemeine Fischkunde, spezielle Fischkunde, Gewässerökologie

weiter

Kabarett im Hinz und Kunz

Kultur Am Sonntag, 22. März, ist Wilfried Albeck in Abtsgmünd zu Gast.

Abtsgmünd. Das Hinz und Kunz Abtsgmünd, der Brauereiausschanke für jedermann in der Hauptstraße 33, startet dieses Jahr mit einem Kulturprogramm voll durch und hat einige Veranstaltungen geplant. Los geht das Programm am Sonntag, 22. März, ab 17 Uhr mit einer „Kabarettistischen Vorlesung“ mit dem Mundartautor und Humoristen Wilfried

weiter
Kurz und bündig

Klassik und coole Musik

Abtsgmünd. Der erste Musikleistungskurs des St. Jakobus-Gymnasiums geht auf die Zielgerade und bereitet sich zurzeit intensiv auf die anstehenden Prüfungen vor. Für den 19. März ist die fachpraktische Prüfung im Fach Musik angesetzt. Für die fachpraktische Prüfung veranstaltet der Kurs eine „öffentliche Generalprobe“ als Kursvorspiel am

weiter
Kurz und bündig

Sitzung in Leinzell

Leinzell. Um die Einführung des Dorfautos, die Sanierung der Grundschule sowie um die Straßenbeleuchtung im Ort geht es in der nächsten Sitzung des Leinzeller Gemeinderats am kommenden Dienstag, 3. März. Weitere Sitzungsthemen sind Bekanntgaben des Vorsitzenden sowie diverse Bauangelegenheiten. Beginn der Sitzung ist um 19.30 Uhr im Rathaus.

weiter
  • 136 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Kuno Müller, Rechberg, zum 80. Geburtstag

Gisela Brockstedt, Bettringen, zum 75. Geburtstag

Ekaterina Murschel, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Franz Karabacek, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Klaus Tutewohl, Hussenhofen, zum 70. Geburtstag

Klaus-Peter Esser, Kleindeinbach, zum 70. Geburtstag

Spraitbach

Klara Baur,

weiter

Ökumenische Gedenkfeier

Trauer Am Dienstag soll den Tot- und Fehlgeburten gedacht werden.

Schwäbisch Gmünd. Eine ökumenische Bestattungs- und Gedenkfeier für Tot- und Fehlgeburten ist am Dienstag, 3. März, um 16 Uhr in der Aussegnungshalle auf dem Dreifaltigkeitsfriedhof. Die Klinikseelsorger Benedikt Maier und Pfarrer Peter Palm, die Selbsthilfegruppe Regenbogen, Ruth Bauer, die Flötengruppe Rebecca Hufnagel und Timo Arnold, die

weiter
Kurz und bündig

Bargauer Friedhof ist Thema

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Die Neukonzeption des Friedhofs ist an diesem Montag, 2. März, Thema im Ortschaftsrat in Bargau. Weitere Themen sind unter anderem das Baugebiet „Strutfeld Gewerbe 3. Erweiterung“ sowie die Anschaffung eines Defibrillators. Die öffentliche Sitzung ist im Vereinsraum der Fein-Halle und beginnt um 19 Uhr.

weiter
  • 127 Leser
Kurz und bündig

Schullandschaft im Blick

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Bettringer Ortschaftsrat befasst sich in seiner Sitzung an diesem Montag, 2. März, mit der Schul- und Kindergartenlandschaft im größten Gmünder Stadtteil. Beginn der öffentlichen Sitzung im Pavillon der Uhlandschule, Wolf-Hirth-Straße 22, ist um 19.30 Uhr.

weiter
  • 141 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Herlikofen

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Mit einer Bürgerfragestunde beginnt am kommenden Dienstag, 3. März, die Ortschaftsratsitzung in Herlikofen. Anschließend geht es um das Projekt „Selbsthilfe im Vor- und Umfeld der Pflege“ und die Verwendung von Bürgerschaftlichen Mitteln. Beginn im Gymnastikraum der Pestalozzischule ist um 19.30 Uhr. Die Bevölkerung

weiter
Kurz und bündig

Viele Themen in Degenfeld

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Im Degenfelder Bezirksamt, Filstalstraße 19, ist am kommenden Dienstag, 3. März, um 19.30 Uhr eine öffentliche Ortschaftsratsitzung. Themen sind der Fahrdienst, die 750-Jahr-Feier, die Landschaftsputzete, das schnelle Internet, Bekanntgaben des Ortsvorstehers und Anfragen. Die Bevölkerung ist zu dieser öffentlichen

weiter
  • 113 Leser

Stadt würdigt Ernst Kittel

Kultur Filmvorführung an diesem Montag, 2. März, im Gmünder Prediger

Schwäbisch Gmünd. Zu ihrem 25-jährigen Jubiläum hatte die Gmünder Bühne im Jahr 2005 das Theaterstück „Jerg Ratgeb – Schicksal eines Gmünder Malers“ aufgeführt. Ein Live-Mitschnitt wird nun an diesem Montag, 2. März, um 19 Uhr im Kulturzentrum Prediger gezeigt. Damit würdigt die Stadt Schwäbisch Gmünd Ernst Kittel (*1932–†2018),

weiter

Bürgerdialog der AfD

Politik Am Dienstag, 3. März, um 19 Uhr im Gmünder Stadtgarten.

Schwäbisch Gmünd. Nach den bereits durchgeführten „Bürgerdialog“-Veranstaltungen in den vergangenen beiden Jahren – unter anderem zu den Themen direkte Demokratie und dem Rentenkonzept – setzt die Fraktion der AfD im Landtag von Baden-Württemberg ihre Veranstaltungsreihe nunmehr fort. Beim „Bürgerdialog Zukunftssicherung:

weiter

Sexualität und geistige Behinderung

Vortrag Die Journalistin und Autorin Ilse Achilles referiert am Dienstag, 3. März, um 19 Uhr in der Volkshochschule.

Schwäbisch Gmünd. Die Lebenshilfe Schwäbisch Gmünd lädt ein zum Themenabend am Dienstag, 3. März, um 19 Uhr im Saal der Volkshochschule am Münsterplatz. Das Thema: „Sexualität und geistige Behinderung“. Peinlich berührt und ratlos sind viele Eltern, aber auch Fachleute wie Pädagogen und Psychologen manchmal, wenn ihre Kinder sich

weiter
Kurz und bündig

Südstadt-Quartiersfrühstück

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Termin für ein gemeinsames Frühstück im Südstadttreff, Klarenbergstraße 33, ist am Dienstag, 3. März, von 9.30 bis 11.30 Uhr. Alle Interessierten sind hierzu eingeladen. Der Unkostenbeitrag beträgt 2,50 Euro.

weiter
Kurz und bündig

Tipps zur Rentenversicherung

Schwäbisch Gmünd. Die nächsten Sprechtage der Rentenversicherung in Schwäbisch Gmünd sind am 4., 11., 18. und 25. März jeweils von 8.30 bis 12 Uhr sowie von 13 bis 15.30 Uhr im Amt für Familie und Soziales im „Spitalgebäude“, Marktplatz 37. Eine Terminvereinbarung unter Angabe der Versicherungsnummer ist unter Telefon (07361) 96840 erforderlich.

weiter
Kurz und bündig

Wanderung in Weitmars

Schwäbisch Gmünd. Der Schwäbische Albverein, Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd, führt am Mittwoch, 4. März, eine Wanderung auf dem Weitmarser Höhenweg durch. Über das Weitmarser Sträßchen geht es auf den Sandbühlweg zum Schlierbachsee und von zurück zum Ausgangspunkt. Streckenlänge: rund sechs Kilometer; Dauer: etwa zwei Stunden. Treffpunkt

weiter
  • 123 Leser
Kurz und bündig

Eingeschränkter Dienstbetrieb

Alfdorf. Wegen diverser EDV-Umstellungen ist in den kommenden Tagen im Alfdorfer Rathaus nur ein eingeschränkter Dienstbetrieb möglich. Von Montag bis Mittwoch, 2. bis 4. März, betrifft dies die Finanzverwaltung. Von Donnerstag bis Dienstag, 5. bis 10. März, sind die Dienststellen des Einwohnermeldeamts und des Bürgerbüros sowie die entsprechenden

weiter
  • 143 Leser
Kurz und bündig

Sängerkranz singt in Iggingen

Alfdorf/Iggingen. Die Männer vom Sängerkranz Alfdorf geben am Sonntag, 5. April, um 17 Uhr in der Igginger St. Martinuskirche ein Kirchenkonzert. Neben dem berühmten „La Montanara“ werden auch Stücke von Pepi de Marzi wie Maria Lassu und Benia Calastoria vorgetragen. Die musikalische Leitung hat Peter Nickel. Der Eintritt ist frei, um Spenden

weiter
  • 222 Leser

Spaß mit Volksliedern

Heubach. Wie jeden ersten Montag im Monat ist auch am 2. März im Sängerheim des Heubacher Liederkranzes „Volksliedersingen“. Willkommen ist jeder, der gerne singt und Spaß an traditionellem und kostbarem Liedgut hat. Los geht’s um 15 Uhr.

weiter
  • 215 Leser

Sperrung auf der B 29

Verkehr Betroffen sind die Auf- und Abfahrten bei Weitmars und Waldhausen.

Lorch. Auf einem etwa 3750 Meter langen Stück der B 29 zwischen Schwäbisch Gmünd und Stuttgart werden seit einigen Wochen auf dem Mittelstreifen Schutzplanken mit höherem Sicherheitsniveau installiert. Nun geht es mit der Schutzplankenumrüstung zwischen Waldhausen und Weitmars weiter. Diese werden jedoch in kleineren Abschnitten geregelt.

Wie

weiter
  • 808 Leser
Kurz und bündig

Entspannung im Hallenbad

Heubach. Am Freitag, 6. März, findet von 18 bis 23 Uhr im Hallenbad in Heubach der letzte Themenabend vor der Freibadsaison statt. Das Motto lautet „Wellness“. Besucher dürfen sich im angenehm warmen Wasser des Hallenbades bei stimmungsvollem Kerzenschein entspannen. Es gibt Snacks sowie heiße und kalte Getränke. Die Eintrittspreise bleiben

weiter
Kurz und bündig

Schießen in Böbingen

Böbingen. Die Schützenkameradschaft (SK) Oberböbingen lädt alle Vereine, Betriebs-, Stammtischrunden und sonstige Laien- und Hobbyschützen zum traditionellen Vereine- und Jedermann-Schießen am Freitag, 3. April (19 bis 22 Uhr), und am Sonntag, 5. April (9 bis 15 Uhr) ins Schützenhaus Böbingen ein. Geschossen werden kann in den Disziplinen Luftgewehr,

weiter
Kurz und bündig

Schlachtfest bei der Feuerwehr

Essingen-Lauterburg. Die Feuerwehrabteilung Lauterburg lädt am kommenden Wochenende, 7. und 8. März, zum Schlachtfest ins Feuerwehrhaus in Lauterburg. Beginn ist am Samstag um 17 Uhr mit dem Fassanstich und einer Runde Freibier. Ab 20 Uhr ist Barbetrieb. Am Sonntag geht es um 10.30 Uhr mit dem Frühschoppen weiter, ab 11 Uhr gibt es Mittagessen und

weiter
  • 5
  • 204 Leser

Zahl des Tages

18

Jugendliche besuchten durchschnittlich im vergangenen Quartal den Jugendtreff „High Five“ in der Heubacher Stadthalle. Welche Angebote es darüber hinaus für Jugendliche im Raum Rosenstein gibt, lesen Sie in dem Artikel „Abhängen und unter sich sein“.

weiter
  • 119 Leser

Gartenschau Zukunft von Ständle und Café

Mögglingen. Die Remstal-Gartenschau ist zwar vorbei, der eigens geschaffene Gartenschau-Ausschuss der Gemeinde Mögglingen tagt dennoch am Mittwoch, 4. März, ab 18.30 Uhr im Rathaus. Es geht um die Zukunft der Mögglinger Projekte Café, Ständle, und Gärten, außerdem um den kommenden „Remstal-Sommer“ und um die Behebung von Hochwasserschäden

weiter

Gemeinderat Blutspender und Haushalt

Heuchlingen. Der Gemeinderat Heuchlingen beschäftigt sich in seiner Sitzung an diesem Montag, 2. März, ab 19 Uhr im Rathaus unter anderem mit dem Haushalt 2020, dem Neubau des katholischen Gemeindezentrums und dem Mediennutzungsplan der Leintalschule. Zu Beginn der Sitzung werden nach der Bürgerfragestunde Mehrfachblutspender geehrt. Die Bürger

weiter
  • 156 Leser

Frauentreff in Heubach

Heubach. „Frauentreff“ ist wieder am Mittwoch, 4. März, um 9 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in der Hohenneuffenstraße 8 zum Thema: „Die fünf Wandlungsphasen“ – Leben im Rhythmus der Natur aus Sicht der traditionellen chinesischen Medizin. Referentin ist Sandra Seeger.

weiter
  • 152 Leser

Konzert der Extraklasse

Musik US-Sängerin und der Chor „Good Voices“ treten in Mögglingen auf.

Mögglingen. Der Liederkranz Mögglingen lädt am Montag, 16. März, zu einem besonderen Konzert in die Kirche St. Peter und Paul ein: „Black & White“ – Gospel mit dem Chor „Good Voices“ und der Sängerin Deborah Woodson mit ihren Gospelmates. Beginn ist um 19 Uhr.

Die studierte Musikerin Deborah Woodson wurde in Georgia

weiter

Vorverkauf für Mantel

Jahresfeier Bekannter Liedermacher gastiert beim Sängerkranz.

Alfdorf. Einen besonderen Gast will der Sängerkranz Alfdorf bei seiner Jahresfeier begrüßen. Der bekannte Liedermacher, Komödiant und echte Schwabe Ernst Mantel soll am Samstag, 25. April, sein neues Programm „Gell“ präsentieren. Als Vorprogramm werden die Alfdorfer Sänger die Gäste mit einigen schönen Männerchören unterhalten.

weiter

„Mode für alle“ feiert Zweijähriges

Soziales Der DRK-Laden bietet Kunden von Montag bis Samstag, 2. bis 7. März, täglich von 14 bis 16 Uhr eine „Happy Hour“ an.

Schwäbisch Gmünd. Den Laden „DRK-Second-Hand – Mode für alle“ in der Falkenbergstraße auf dem Hardt gibt es nunmehr seit zwei Jahren. Angeboten werden Kleidung und Schuhe für Damen, Herren und Kinder. Zudem ist der Second-Hand-Laden sozialer Treffpunkt und bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten im Ehrenamt. Er leistet zudem

weiter
Kurz und bündig

Lesen zur blauen Stunde

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Riedäcker lädt zu einer offenen Lesestunde mit Jutta Lenz am Freitag, 6. März, von 17 bis 18 Uhr im Begegnungszentrum Riedäcker in Bettringen. Es werden verschiedene, meist heitere Kurzgeschichten gelesen. Es ist ein offenes Angebot, Anmeldung nicht erforderlich. Eintritt frei.

weiter
  • 154 Leser
Kurz und bündig

SI-Club zeigt „Lilja 4-ever“

Schwäbisch Gmünd. Die Filmreihe zum soroptimistischen Projekt gegen Menschenhandel und Zwangsprostitution des Soroptimist International (SI) Clubs Schwäbisch Gmünd geht weiter. Am Dienstag, 3. März, werden sich Schüler der Friedenschule um 10 Uhr im Programmkino „Brazil“ den Film „Lilja 4-ever“ ansehen. Darin geht es insbesondere um die

weiter
Kurz und bündig

Sitzung des Museumsvereins

Schwäbisch Gmünd. Im Refektorium des Predigers hält der Gmünder Museumsverein am kommenden Mittwoch, 4. März, um 19 Uhr seine Mitgliederversammlung ab. Neben diversen Berichten steht unter anderem das Jahresprogramm 2020 auf der Tagesordnung.

weiter
Der besondere Tipp

„Voll auf die 12!“

Oliver „Olli“ Gimber, der witzigste Malermeister Deutschlands, bringt als Witz vom Olli Comedyfans in ganz Deutschland zum Lachen. Bekannt durch Youtube und Facebook erreicht er ein Millionenpublikum und ist quasi über Nacht zu einem heimlichen Star der deutschen Comedyszene geworden. Planlos und auf der Suche nach dem berühmten roten

weiter

Gmünder Sänger trainieren ihre Stimmen

Kirchenmusik Philharmonische Chor Schwäbisch Gmünd musiziert in Untermarchtal.

Schwäbisch Gmünd. Der Philharmonische Chor Schwäbisch Gmünd verbrachte ein ergiebiges zweitägiges Probenwochenende in der Bildungsstätte des Klosters Untermarchtal. Unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Stephan Beck wurde intensiv am neuen Projekt des Chores, der h-Moll-Messe von Johann Sebastian Bach, gearbeitet. Zur Seite standen dem Chorleiter

weiter

Flugzeuge erobern die Gemeindehalle

Vereine Die Modellbaufreunde „Aufwind 90“ aus Schechingen begeistern anlässlich ihres 30-jährigen Bestehens mit einer Ausstellung von 95 eigenen Exponaten.

Schechingen.

Der Traum vom Fliegen ist so alt wie die Menschheit selbst. Diese Faszination einte auch die 17 Menschen, die sich einst zu den Modellbaufreunden „Aufwind 90“ Schechingen zusammengeschlossen hatten. Heute – 30 Jahre später – hat der Verein 75 Mitglieder und seinen „Flugplatz“ zwischen Hohenstadt und

weiter

Corona – das macht die Stadt Aalen

Virus Aalen trifft verschiedene Maßnahmen zum Infektionsschutz und informiert Kitas, Schulen und Bedienstete.

Aalen. Die Stadtverwaltung Aalen hat im Hinblick auf die in Baden-Württemberg bestätigten Erkrankungen mit dem Corona-Virus ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Informationen für den beruflichen Alltag und weiteren Handlungsempfehlungen versorgt.

Zusätzlich hat sich OB Thilo Rentschler mit einem persönlichen Brief an die Eltern der Kinder

weiter
  • 4
  • 727 Leser

Laderampen verloren: Mehrere Unfälle auf der Autobahn

Auf der A7 zwischen Aalen-Westhausen und Heidenheim am Samstagabend

Aalen. Mehrere Unfälle ereigneten sich am Samstagabend auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Aalen-Westhausen und Heidenheim in Fahrtrichtung Ulm. Ursache war laut Polizeiangaben ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker, der gegen 21.15 Uhr mehrere Laderampen verloren hatte. Zunächst verlor er eine Rampe zwischen den Anschlussstellen Aalen-Westhausen

weiter
  • 5
  • 3421 Leser

„Nicht alle Biker sind Störenfriede“

Messe Die neusten Motorrad-Modelle, die Verkehrssicherheit und die Landesinitiative gegen Motorradlärm stehen im Fokus der „Schwabenbike“ im Gmünder Stadtgarten.

Schwäbisch Gmünd

Der Saisonstart steht vor der Türe. Schon jetzt freuen sich viele Motorradfahrer darauf, ihre Maschinen startklar zu machen und die Natur auf zwei Rädern zu erleben. Um richtig vorbereitet zu sein, gab es für alle Motorradfahrer und Interessierte am Wochenende auf der „Schwabenbike“ im Gmünder Stadtgarten neben den

weiter

Wegen Coronavirus: Gmünder Vesperkirche ist abgesagt

Die Veranstalter fürchten um die Gesundheit der Ehrenamtlichen und Gäste. Welche Auswirkungen die Absage hat und wie es weiter geht.

Schwäbisch Gmünd. In diesem Jahr wird es in Schwäbisch Gmünd keine ökumenische Vesperkirche geben. „Schweren Herzens“ ist sie am Samstagmittag wegen der bestehenden Infektionsgefahr durch das Coronavirus von den Verantwortlichen abgesagt worden – allerdings erst „nach langem Ringen über Für

weiter

Symbolkraft des Mantels erleben

Ausstellung Kloster der Franziskanerinnen zeigt „Hülle und Fülle.

Schwäbisch Gmünd. 1000 gefaltete Kraniche arrangiert die Künstlerin Astrid Eichin zu einem Mantel. „Herzenswunsch“ nennt sie das Objekt am Eingang zum Kloster der Franziskanerinnen, das Besucher zur Ausstellung „Hülle und Fülle“ im Kreuzgang führt. Mehr als 100 Gäste kommen am Sonntag zur Ausstellungseröffnung, lassen

weiter

Symbol für Gemeinschaft und Toleranz

Spatenstich Baustart für das neue Alevitische Kulturzentrum in Schwäbisch Gmünd. Verein investiert in der Oststadt rund 1,35 Millionen Euro.

Schwäbisch Gmünd

Der Schreck saß tief bei den Mitgliedern des Alevitischen Kulturvereins, als ihr Zentrum im Juli 2017 ein Raub der Flammen wurde. „Wir standen zu diesem Zeitpunkt vor dem Nichts“, erinnerte Vorsitzender Yüksel Parlak am Samstag. Um so größer war die große Freude beim Spatenstich für das neue Kulturzentrum, zu dem

weiter
  • 4

So lieben es die wilden Bienen

Naturschutz Der Obst- und Gartenbauverein Elchingen hat sich den Schutz der Wildbiene zur Aufgabe gemacht.

Neresheim-Elchingen

Der Obst- und Gartenbauverein Elchingen hat sich den Schutz der Wildbiene zur Aufgabe gemacht. „Natürlich sind alle Insekten wichtig. Doch vergangenes Jahr haben wir uns entschlossen, ganz speziell etwas für die Wildbienenförderung zu tun“, erklärt Walter Borst, Vorstand des Obst- und Gartenbauvereins Elchingen die

weiter
  • 5

Gemeinsam gegen rechten Terror

Kundgebung Über 200 Bürger aus Alfdorf, Schwäbisch Gmünd und dem Rems-Murr-Kreis setzen auf dem Marktplatz in Alfdorf ein Zeichen gegen rechte Gewalt.

Alfdorf

Mehr als 200 Bürger aus Alfdorf, Schwäbisch Gmünd und benachbarten Orten aus dem Rems-Murr-Kreis setzten am Samstag in Alfdorf ein Zeichen gegen rechten Terror und Rassismus. Der Grund: Eine Woche vor dem Massaker in Hanau, wurde eine faschistische Terrorgruppe namens „Gruppe S“ aufgedeckt. Diese hortete Waffen und plante Anschläge

weiter
  • 4

Kein Platz für Rassisten und Radikale bei den Schützen

Kreisschützentag Die Anschläge in Rot am See und Hanau sind Thema. Vereine klagen über nachwuchssorgen.

Iggingen-Brainkofen. Eine negative Nachricht konnte Kreisoberschützenmeister Reinhard Mangold während des 68. Kreisschützentages nicht verbergen: Die 24 im Schützenkreis Schwäbisch Gmünd organisierten Vereine mit ihren knapp 3000 Mitgliedern haben massive Nachwuchssorgen: „Wir haben im vergangenen Jahr wieder Mitglieder verloren.“

weiter

Baugebiet mit betreutem Wohnen?

Stadtentwicklung Gemeinderat Heubach beschäftigt sich am Dienstag mit neuem Baugebiet in Lautern.

Heubach-Lautern. Ein etwa 0,51 Hektar großes Gebiet zwischen der Hohenroder Straße und der Unteren Mühlstraße in Lautern soll nach dem Willen der Heubacher Stadtverwaltung bebaut werden. Dazu ist ein Bebauungsplan notwendig. Ob dieser aufgestellt wird, entscheidet der Gemeinderat in seiner Sitzung am kommenden Dienstag, 3. März, ab 17 Uhr im Rathaus.

weiter

Zu schnell und betrunken: Überschlagen und im Straßengraben gelandet

Unfall bei Rosenberg

Rosenberg. Ein 34-jähriger Autofahrer ist am Freitagabend gegen 21 Uhr zwischen Hohenberg und Holzmühle in einer Kurve von der Straße abgekommen. Dabei hat sich sein Auto überschlagen und kam im Straßengraben auf dem Dach zum Liegen. Als Ursache nennt die Polizei Alkoholeinfluss und zu schnelles Fahren. Glücklicherweise

weiter
  • 5
  • 3764 Leser

Regionalsport (13)

Waldstetten sammelt weiter fließig Remis

Fußball, Landesliga Der TSGV Waldstetten kommt zum Auftakt der Restrunde im Heimspiel gegen den TSV Weilimdorf nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Für die Löwen war es bereits die siebte Punkteteilung in dieser Saison.

In der Fußball-Landesliga hat auch der TSGV Waldstetten wieder den Spielbetrieb aufgenommen. Im Heimspiel empfingen die „Löwen“ den TSV Weilimdorf, gegen den man letztlich nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus kam.

Bereits in der dritten Minute kamen die Gäste zu einer ersten Halbchance. Weilimdorfs Rückkehrer Carmine Pescione legte

weiter

FCH nutzt Patzer der Gegner nicht

Fußball, 2. Bundesliga FC Heidenheim verliert in Darmstadt 0:2 und verpasst Big Points im Aufstiegsrennen.

Keine Punkte für den 1. FC Heidenheim im Merck-Stadion am Böllenfalltor: Der SV Darmstadt 98 stellte mit einem Doppelschlag in der ersten Halbzeit durch Dursun und Honsak die Weichen früh auf Sieg. In der Folge war der FCH zwar bemüht und hatte mehr Spielanteile, wurde vor dem „Lilien“-Tor aber trotz einer Vielzahl an Abschlüssen nur

weiter

Heubacher erfolgreich

Langlauf Lina Gold und Nico Fehleisen bei der deutschen Meisterschaft.

In Oberstdorf gingen jüngst die deutschen Meisterschaften im Ski-Langlauf über die Bühne. Neben den Sportlern aus den Landeskadern, waren auch die Weltcupstarter der Nationalmannschaft mit von der Partie. Für den Skiclub Heubach-Bartholomä traten Lina Gold und Nico Fehleisen an – und das durchaus erfolgreich.

Lina Gold (U18) belegte beim

weiter

Abgezockte Essinger feiern Derby-Sieg

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen gewinnt das Derby beim TSV Hofherrnweiler verdient mit 3:1.

Der TSV Essingen bleibt bei Ostalb-Derbys in dieser Saison das Maß der Dinge. Bei der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach setzten sich die Essinger mit 3:1 durch – und das durchaus verdient. Die zählbaren Höhepunkte spielten sich hierbei allesamt in den ersten 45 Minuten ab. Nach dem Spiel verriet Hofherrnweilers Trainer Benjamin Bilger, dass es

weiter

MADS: Keine Punkte am Bodensee

Volleyball, Regionalliga SG MADS Ostalb beim direkten Konkurrenten VfB Friedsrichshafen 2 mit 1:3 nach Sätzen.

Gastgeber VfB Friedrichshafen 2 hatte im Heimspiel im Duell des Viert- gegen den Drittletzten der Tabelle noch einmal alle Routiniers an Bord, die aufzubieten waren. Unter anderem standen zwei Außenangreifer in der Startsechs, die langjährige Champions League-Erfahrung aufweisen können. So setzte es am Ende für die MADS eine 1:3-Niederlage.

Die

weiter

Alfdorf/Lorch zerlegt die HSG Schönbuch

Handball, Württembergliga Alfdorf/Lorch lässt dem Gegner beim 41:20 nicht den Hauch einer Chance.

Der Sturm, der kurz vor dem Spiel am Samstagabend durch das Remstal blies, war fast schon ein laues Lüftchen im Vergleich zu dem, was die Alfdorfer und Lorcher Handballer gegen ihren Gegner aus dem Schönbuch zeigten. Sie fegten ihren Gegner regelrecht aus der Halle. Nachdem man bereits zur Halbzeit mit 22:8 führte, stand zum Ende ein Sieg mit 21

weiter

DJK: Punkte gegen schwache Gegner

Volleyball, Regionalliga Die DJK Gmünd gewinnt beim Heidelberger TV mit 3:1 und bleibt Tabellenfünfter.

Es war kein Spiel, in dem die DJK besonders glänzen konnte. Doch mit einem am Ende durchaus verdienten 3:1-Sieg bleiben die Gmünder Einhörner in der Spur und halten zudem weiterhin Anschluss zum Tabellenvierten TV Dettingen. Mit nur neun Spielerinnen war Gmünd nach Heidelberg gereist, doch die Gastgeberinnen selbst hatten ebenso mit Personalsorgen

weiter

Niederlage im Tie-Break

Volleyball, Bezirksliga SG MADS Ostalb 3 unterliegt SC Weiler/Fils mit 2:3.

In der Bezirksliga bestritt die dritte Herrenmannschaft der SG MADS Ostalb ein Auswärtsspiel in Weiler/Fils. Gegen den SC lieferte man sich ein spannendes Duell – letztlich musste man jedoch etwas unglücklich mit 2:3 die Segel streichen (19:25, 25:22, 12:25, 25:18, 8:15).

Im ersten Satz entwickelte sich zunächst ein ausgeglichenes Spiel, dennoch

weiter

Basketball Merlins erfolgreich in Hamburg

Nach der zweiwöchigen Länderspielpause mussten die HAKRO Merlins Crailsheim in der Basketball-Bundesliga bei den Hamburg Towers ran. Die Merlins kamen deutlich besser in die Partie, ließen die Hamburger zur Halbzeit wieder zurückkommen. Am Ende der Partie dasselbe Bild, Crailsheim legt vor, Hamburg kämpft sich in die Overtime. Dann haben die Zauberer

weiter

Toba bei DTB-Pokal dabei

Turnen Die Elite des Turnens trifft sich vom 20. bis 22. März in Stuttgart zum EnBW DTB-Pokal. Es sind 19 deutsche Turnerinnen und Turner für die Team Challenge nominiert – unter ihnen auch der in der Mannschaft für den Bundesligisten TV Wetzgau startende Hannoveraner Andreas Toba. Foto: Eibner

weiter
  • 419 Leser

TSV Alfdorf/Lorch demontiert die HSG Schönbuch

Handball, Württembergliga Alfdorf/Lorch lässt dem Gegner beim 41:20 nicht den Hauch einer Chance.

Der Sturm, der kurz vor dem Spiel am Samstagabend durch das Remstal blies, war fast schon ein laues Lüftchen im Vergleich zu dem, was die Alfdorfer und Lorcher Handballer gegen ihren Gegner aus dem Schönbuch zeigten. Sie fegten ihren Gegner regelrecht aus der Halle. Nachdem man bereits zur Halbzeit mit 22:8 führte, stand zum Ende ein Sieg mit 21

weiter

Den Tabellenführer fast geknackt

Handball, Oberliga Die Handballer des TSB Gmünd müssen erneut eine herbe Niederlage einstecken. Sie verlieren in letzter Sekunde gegen den klaren Favoriten aus Pforzheim.

Das war knapp. Das war kaum zu erwarten. Das war eine herbe Enttäuschung. 32:33 verlieren die Oberliga-Handballer des TSB Gmünd gegen den Tabellenführer SG Pforzheim/Eutingen in der Großen Sporthalle. Es ist die zehnte Niederlage in Folge, der zehnte Dämpfer, der für großen Frust bei den Gmündern sorgt. Frust und Enttäuschung, die bei Trainer

weiter

Clevere Essinger feiern Derby-Sieg

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen gewinnt das Lokalderby bei der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach verdientermaßen mit 3:1. Tamás Herbály trifft doppelt.

Der TSV Essingen bleibt bei Ostalb-Derbys in dieser Saison das Maß der Dinge. Bei der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach setzten sich die Essinger mit 3:1 durch – und das durchaus verdient. Die zählbaren Höhepunkte spielten sich hierbei allesamt in den ersten 45 Minuten ab. Nach dem Spiel verriet Hofherrnweilers Trainer Benjamin Bilger, dass

weiter

Leserbeiträge (7)

Lesermeinung

Zum Ausbau der Ebnater Steige

Eine vor Jahren getroffene Entscheidung wurde als falsch erkannt. Gut und richtig! Der Ausbau der Ebnater Steige, der Kreisel und das angedachte Tunnel in Unterkochen spart keinen einzigen Lkw ein, und das Ziel, Unterkochen davon zu entlasten, wird so nicht erreicht. Es ist mir unverständlich, dass die Politik trotzdem und immer noch daran festhält

weiter
Lesermeinung

Zum Protest gegen die Bundeswehr bei der Ausbildungs- und Studienmesse in Aalen

Wenn die Bundeswehr im Rahmen der Aalener Ausbildungsmesse auf dem Areal des Berufschulzentrums junge Menschen für den Militärdienst wirbt, dann sollte sich die Junge Union nicht über eine Gegenaktion zahlreicher Gruppen empören, die kritische Fragen hinsichtlich dieser Werbeveranstaltung stellen und die Öffentlichkeit damit konfrontieren möchten.

weiter
Rauchen, radeln und Corona

Zur Aufregung um das Virus

Alles spricht über den Corona-Virus. Von zehn Todesfällen in Italien wurde berichtet. Schlimm für jeden, der dabei einen geliebten Menschen verliert. So etwas wie Panik ist zu verspüren. Vor zwei Wochen war zu hören, dass in Deutschland 2019 120 000 Menschen an Folgen des Rauchens gestorben sind. Macht aufgerundet 330 Todesfälle am Tag. Das Leben

weiter
  • 3
  • 387 Leser
Lesermeinung

Die Senioren-Union der CDU Baden-Württemberg fordert die Abkehr von Gewalt und Rassismus

Die abscheulichen Morde in Hanau, Halle und Lüneburg und anderswo sind entsetzlich und unerträglich. Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen der Opfer, die um sie trauern. Terrorismus, Rassismus, Hass, Hetze, ideologischer Wahn und Gewalt dürfen in unserer Gesellschaft keinen Platz finden. Aggression und Verrohung beginnen mit achtloser und nachlässiger

weiter
  • 2
  • 534 Leser