Artikel-Übersicht vom Dienstag, 3. März 2020

anzeigen

Regional (128)

Kurz und bündig

Kirchengemeinderat trifft sich

Alfdorf-Hellershof. Der Kirchengemeinderat der evangelischen Kirchengemeinde Hellershof kommt am Montag, 9. März, im Gemeindehaus zusammen. Beginn des öffentlichen Teils ist um 19 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Projekte für den freiwilligen Gemeindebeitrag sowie eine Zusatzheizung für Singteams sowie das Thema „Telefon und Internet

weiter
  • 197 Leser
Kurz und bündig

Realschule erkunden

Lorch. Die Real- und Werkrealschule am Schäfersfeld in Lorch lädt alle Viertklässler und deren Eltern zum Schnuppernachmittag am Donnerstag, 5. März, um 14 Uhr ein. Während die Kinder die Schule erkunden dürfen, erhalten Eltern Informationen über die Schule und das Bildungsangebot.

weiter
  • 166 Leser
Kurz und bündig

Russische Volksweisen

Alfdorf. Im Rahmen ihrer Europatournee gastieren die Maxim Kowalew Don Kosaken am Sonntag, 15. März, um 15 Uhr in der Stephanuskirche in Alfdorf. Der Chor singt russisch-orthodoxe Kirchengesänge sowie Volksweisen und Balladen. Karten gibt’s für 22 Euro an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie im Internet auf www.reservix.de. Tickets an der

weiter
  • 206 Leser

Vortrag fällt aus

Waldstetten. Der geplant Vortrag von Volker Schebesta, Staatssekretär des Kultusministeriums, an diesem Mittwoch, 4. März, im Bürgersaal auf dem Kirchberg muss krankheitsbedingt ausfallen. Schebesta wollte zum Thema „Bildungspolitik wohin?“ referieren. Dabei hätte es unter anderem um die inhaltliche Ausrichtung der Bildungspolitik des

weiter
  • 493 Leser

Dorfverein auf der Zielgeraden

Gründung Gut 70 Interessierte beteiligen sich am Prozedere zur Gründung des Dorfvereins Wißgoldingen und erhalten Anregungen aus einem Ort, der’s bereits geschafft hat.

Waldstetten-Wißgoldingen

Dass der Weg zu einem neuen Verein ein langer sein kann, zeigte sich den rund 70 Besuchern beim Treffen zur Gründung des Dorfvereins Wißgoldingen am Dienstagabend im Hasenheim. Vor sich hatten sie alle eine Beitrittserklärung und die Satzung des neuen Vereins. Zwei Schriftstücke, die für sehr viel Vorarbeit stehen, wie

weiter
Polizeibericht

Auffahrunfall

Schwäbisch Gmünd. Wie die Polizei berichtet, hat ein 31-jähriger Nissan-Fahrer am Montag aus Unachtsamkeit einen Auffahrunfall verursacht. Er war gegen 16.10 Uhr auf der Buchauffahrt in Richtung Hussenhofen unterwegs, als er auf einen vor ihm fahrenden Audi eines 57-Jährigen auffuhr. Schadensbilanz: rund 5000 Euro.

weiter
  • 371 Leser
Polizeibericht

Auto mit Füßen getreten

Schwäbisch Gmünd. Im Hauberweg ist in der Zeit zwischen Sonntagmittag und Montagmorgen der Außenspiegel eines geparkten Peugeot beschädigt worden. Wie die Polizei vermutet, hat der Täter den Spiegel mit dem Fuß getreten. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 500 Euro. Hinweise zum Verursacher nimmt die Gmünder Polizei entgegen, Telefon (07171)

weiter
  • 486 Leser
Polizeibericht

Jugendliche mit CO2-Pistole

Aalen. Mehrere Streifenbesatzungen sind am Dienstag gegen 14 Uhr in Richtung eines Hinterhofes einer ehemaligen Privatschule in der Mohlstraße in Aalen ausgerückt. Im Hinterhof hielten sich vier Jugendliche auf, die eine Pistole mit sich führten. Die Polizisten fanden bei einem der Jugendlichen eine CO2-Pistole als Druckgaswaffe, bei einem weiteren

weiter
  • 5
  • 2141 Leser
Polizeibericht

Lkw kollidiert mit Auto

Abtsgmünd. Ein 55-jähriger Lastwagenfahrer rangierte am Montag gegen 11 Uhr im Bereich Lange Straße/Büchelfeldstraße. Dabei kollidierte er mit dem BMW eines 51-Jährigen. Es entstand ein Schaden von rund 3000 Euro, berichtet die Polizei.

weiter
  • 510 Leser
Polizeibericht

Rund 20 000 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd. Ein 37-jähriger Autofahrer hat am Montagmittag einen Unfall verursacht, bei dem rund 20 000 Euro Schaden entstanden ist. Wie die Polizei berichtet, war der 37-Jährige mit seinem Auto auf der Lorcher Straße unterwegs. Als er in Richtung B 29 abbiegen wollte, übersah er das entgegen kommende Auto eines 64-Jährigen. Es kam zur

weiter
  • 588 Leser
Polizeibericht

Unfall aus Unachtsamkeit

Mutlangen. Beim Rückwärtsausparken von einem Parkplatz auf die Hauptstraße hat eine 36-jährige Fahrerin am Montag gegen 15.15 Uhr das Auto einer 57-Jährigen übersehen, berichtet die Polizei. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 2000 Euro.

weiter
  • 560 Leser
Polizeibericht

Unfallverursacher flüchtet

Schorndorf. Auf einem Kundenparkplatz eines Discounters in der Rudersberger Straße in Miedelsbach ist am Montag in der Zeit zwischen 9.30 und 10.20 Uhr ein bislang unbekannter Autofahrer gegen einen VW Touran gestoßen. Bei der Kollision entstand der Polizei zufolge ein Sachschaden in Höhe von rund 2500 Euro. Weil der Unfallverursacher flüchtete,

weiter
  • 650 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Plüderhausen. Eine 78-jährige Ford-Fahrerin wollte am Montag gegen 16 Uhr an der Anschlussstelle Plüderhausen von der B 29 abfahren und missachtete dabei die Vorfahrt eines vorbeifahrenden Autos. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand dem Polizeibericht zufolge ein Sachschaden in Höhe von rund 10 000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall

weiter
  • 390 Leser

Corona-Virus „Mahlzeit-Kirche“ verschieben?

Heubach. Nach der Absage der Gmünder Vesperkirche wegen der Ansteckungsgefahr durch das Corona-Virus stellt sich die Frage, wie die Organisatoren ähnlicher Veranstaltungen damit umgehen. In Heubach ist am 12. März die „Mahlzeit-Kirche“ geplant. Laut Pfarrer Rudolf Spieth wollen sich die Organisatoren an diesem Mittwoch zusammensetzen

weiter

Recycling Jugend sammelt Altpapier ein

Heubach. Die evangelische Jugend Heubach führt am kommenden Samstag, 7. März, eine Altpapiersammlung durch. Gesammelt wird bei jeder Witterung ab 8 Uhr in Heubach, Buch und Beuren. Das Altpapier sollte windsicher gebündelt oder in Kartonagen verpackt bis 8 Uhr sichtbar an den Straßenrand gestellt werden. Für den Fall, dass bereitgestelltes Papier

weiter

Spendenübergabe zum Ende der Theatersaison

Heubach. Traditionell spenden die Theaterspieler des Schwäbischen Albvereins (SAV) Heubach den Reinerlös ihrer Vorstellungen für einen sozialen Zweck. In dieser Saison wurde der Betrag aufgeteilt: Das Judozentrum bekam 1500 Euro und der 1. Heubacher Handballverein 1000 Euro für die Jugendarbeit. Bei der Spendenübergabe dabei waren Gerhard Reimer,

weiter
  • 106 Leser

Baulücke in Lautern wird überplant

Gemeinderat Heubacher Gremium stimmt mehrheitlich für Bebauungsplan an der Hohenroder Straße.

Heubach. Ein etwa 0,51 Hektar großes Gebiet zwischen der Hohenroder Straße und der Unteren Mühlstraße in Lautern soll nach dem Willen der Stadtverwaltung bebaut werden. Den Bebauungsplan hierfür hat der Gemeinderat am Dienstagabend mehrheitlich beschlossen.

Bürgermeister Frederick Brütting betonte, es gehe darum, innerörtliche Flächen sinnvoll

weiter
Aus dem Gemeinderat

Sperrung Mögglinger Straße

Heubach. In der Bürgerfragestunde erkundigte sich Klaus Schlumpberger, ob Fußgänger und Radler bei der Sperrung der Mögglinger Straße von 9. März bis 31. Juli einen Weg ins Freibad hätten. Für diese sei ein Umweg übers Wohngebiet möglich, so Brütting. Für Autos gebe es eine offizielle Umleitung. Gesperrt sei die Straße auch nur ab der

weiter
  • 598 Leser
Aus dem Gemeinderat

Stadtarchiv mit Satzung

Heubach. Stadtarchivar Dr. Michael Hensle erläuterte dem Gemeinderat, dass das Stadtarchiv nach dem Umzug von Lautern in das zweite Obergeschoss der Silberwarenfabrik gut angekommen sei. Für Interessierte gebe es zwei helle Arbeitsplätze, wo sie gut recherchieren könnten. Für die Familienforschung biete das Archiv „herausragende Quellen“.

weiter
Gegendemonstration vor dem Gmünder Stadtgarten

Gegner machen mobil – was abseits des AfD-Bürgerdialogs passierte

Schwäbisch Gmünd. Rund 200 Bürger haben am Dienstagabend vor dem Stadtgarten gegen die Veranstaltung der AfD demonstriert – und das lautstark. Verschiedene Redner bezeichneten die AfD dabei als „verbale Brandstifter“, als „antidemokratisch und rassistisch“ sowie als „Nährboden für rechten Terror“. Die

weiter
  • 5
  • 127 Leser

Wenig Interesse an AfD-BürgerDialog

Landespolitik Etwa 40 Bürger folgen der Einladung der Alternative für Deutschland zum Gedankenaustausch über Baden-Württembergs Zukunftssicherung im Stadtgarten.

Schwäbisch Gmünd

Der AfD-Fraktionschef im Landtag, Bernd Gögel, machte den Coronavirus dafür verantwortlich. Er dankte den etwa 40 Zuhörern, den „Mutigen“, die am Dienstagabend trotzdem zum „BürgerDialog Zukunftssicherung“ in den Stadtgarten gekommen waren. Gögel nannte, im Pressegespräch vor dem Dialog, vier der AfD

weiter
  • 3
  • 242 Leser
Kurz und bündig

Altpapier wird gesammelt

Mutlangen. In Mutlangen hat sich im Abfuhrkalender ein Fehler eingeschlichen. Der Termin der Altpapier-Vereinssammlung am kommenden Samstag, 7. März, wurde nicht abgedruckt. Die Gesellschaft im Ostalbkreis für Abfallbewirtschaftung (GOA) bittet Mutlanger um Beachtung, dass am 7. März eine Holsammlung für Altpapier durchgeführt wird.

weiter
  • 269 Leser

Ein wichtiger Bestandteil des Dorflebens

Generalversammlung Die Dorfgemeinschaft Tierhaupten blickt auf ein erfolgreiches Jahr.

Täferrot-Tierhaupten. Vorstand Andreas Matt blickte bei der Hauptversammlung der Dorfgemeinschaft Tierhaupten stolz auf das große Engagement aller im vergangenen Vereinsjahr. Sein besonderer Dank galt der Gemeinde für die Vereinsförderung.

Danach ließ Schriftführerin Christine Herkommer die Aktivitäten des Vereinsjahr Revue passieren. Man habe

weiter
Kurz und bündig

Fritzen-Fest

Göggingen. Das traditionelles Fritzen-Fest wird am kommenden Samstag, 7. März, ab 19 Uhr in Fichtenberg im Schützenhaus gefeiert. Eingeladen sind alle Fritzen und Friedas unter anderem zu Taufe und Bärentanz. Fürs leibliche Wohl sorgt das Schützenhaus-Team.

weiter
  • 330 Leser

Geschichte der Industrie

Vortrag Richard Scharpfenecker blickt in die Abtsgmünder Analen.

Abtsgmünd. Überall in Deutschland veränderte die Industrialisierung das Gesicht von landwirtschaftlich geprägten Dörfern. Auch in Abtsgmünd, wo die Fürstprobstei 1611 aufgrund des Erzreichtums in der Altschmiede das erste ellwangische Hüttenwerk gründete. Neben der Wasserkraft des Kochers war auch der Waldreichtum von großer Bedeutung. Auf

weiter

Im Gemeinderat notiert

Ja zur Bürgerstiftung

Gschwend. Die Rahmenbedingungen der Bürgerstiftung wurden einstimmig beschlossen. Aus steuerlichen Gründen sollen Zuwendungen ab einem Betrag von 500 Euro zu 80 Prozent dem Grundstockvermögen und zu 20 Prozent als Spende verbucht werden. Beträge, die weniger als 500 Euro betragen, werden zu 100 Prozent verbucht.

Haushalt weiter

Standort in der Zentrumsgemeinde dringend gesucht

Gemeinderat Leinzeller Gremium stemmt sich gegen einen Verwaltungsverbands-Neubau im Gewerbegebiet.

Leinzell. Niemand im Gemeinderat wollte sich das vorstellen, was Peter Schaile so formulierte: „der Sitz der Verwaltungsgemeinschaft in einem Eck im Gewerbegebiet“. Fraktionsübergreifend verschaffte sich das Gremium deshalb eine Galgenfrist, um womöglich doch noch eine Lösung im Zentrum der Zentrumsgemeinde zu finden. Die Entscheidung

weiter
Kurz und bündig

Vortrag: „Geistig fit im Alter“

Mutlangen. Evolutionspädagogin Tosca Zastrow-Schönburg gastiert am Donnerstag, 12. März, auf Einladung der Volkshochschule um 20 Uhr mit ihrem Vortrag „Geistig fit im Alter“ im großen Vereinszimmer im Mutlanger Forum. Der Vortrag vermittelt lebhaft an praktischen Beispielen, wie sich mit einfachen Übungen das Gehirn trainieren lässt und das

weiter

Der Fluss baut sein Bett

Natur Was die derzeit hohen Wasserstände für die im November abgeschlossene Renaturierung im Mündungsbereich von Kocher und Lein bedeuten.

Abtsgmünd

Mancherorts sind sie randvoll, überall gut ausgelastet, die Bäche und Flüsse in der Region. Auch vor dem Zusammenfluss von Kocher und Lein wälzt sich das Wasser mit viel Tempo und jeder Menge Masse durch die beiden Flüsse. Und breitet sich anschließend im Mündungsbereich, der mit beträchtlichem Aufwand im vergangenen Jahr renaturiert

weiter

Am Mittwoch zeigt sich häufiger die Sonne

Die Spitzenwerte: 3 bis 8 Grad

Am Mittwoch gibt es auf der Ostalb eine Mischung aus Sonne und teils dichten Wolken. Ganz vereinzelt kann sich auch mal ein kurzer Schauer bilden. Die Spitzenwerte liegen bei 3 bis 8 Grad. 3 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 4 Grad werden es in Neresheim, 5 in Bopfingen, 6 in Ellwangen, 7 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd

weiter

Bürgerdialog Remsbahn Thema im Landratsamt

Aalen. Die schwierige Situation für Pendler auf der Remsbahn sind für das Verkehrsministerium nicht hinnehmbar. Deshalb stellen sich Verkehrsminister Winfried Hermann und Max Kaiser, kaufmännischer Geschäftsleiter bei Go-Ahead, den Fragen, Anregungen und der Kritik der betroffenen Pendler. Zum Bürgerdialog am Dienstag, 10. März, um 19 Uhr im

weiter

Verkehr Einschränkungen wegen Baustelle

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund von Bauarbeiten muss die Rinderbacher Gasse auf Höhe des zukünftigen „Wohnen am Königsturm“ von Mittwoch, 4. März, bis Freitag, 6. März, für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden. Für die Dauer der Vollsperrung wird die Einbahnstraßenregelung aufgehoben. Im Anschluss an die Vollsperrung kommt es zu

weiter

Wallfahrt Gottesdienst auf dem Salvator

Schwäbisch Gmünd. Auf dem St. Salvator ist am Freitag, 6. März, um 9 Uhr Wallfahrtsgottesdienst mit Predigt, den Pfarrer Dr. Jean-Hilaire Nyimi-Vita zum Thema „Der für uns gegeißelt worden ist“ gestaltet. Es besteht die Möglichkeit zum Empfang des Bußsakramentes ab 8 Uhr im Pfarrhaus. Zur Mitfeier der sogenannten Schmerzensfreitage

weiter
Guten Morgen

Frühstück in Koblenz

Jürgen Steck über Koblenz, Mett und das Kriegswaffenkontrollgesetz

Grundsätzlich kann man überhaupt nichts sagen gegen Koblenz. Herrlich gelegen an diesen Flüssen dort, Vater Rhein. Und Mutter Mosel. Dann das „Deutsche Eck“. Die Festung Ehrenbreitstein. Kirchen, Basiliken und Schlösser. Und, nicht zu vergessen, die wunderschöne Altstadt. Schon richtig gut dort. Gerade jetzt, zu närrischen Zeiten.

weiter
Kurz und bündig

Ruheständler treffen sich

Schwäbisch Gmünd. Die Ruheständler des Gmünder Landratsamts treffen sich am Donnerstag, 5. März, um 14 Uhr im Museumscafé des Heimatmuseums in Waldstetten.

weiter
  • 165 Leser

Zahl des Tages

60

Jahre sind Roswitha und Heinz Tropschuh aus Degenfeld nun schon verheiratet. Wie sich die beiden kennengelernt haben und warum die Hochzeit beinahe zur Katastrophe wurde, lesen Sie auf Seite 12.

weiter
  • 266 Leser

Baubeginn an der Remsbrücke

Verkehr Es geht los – die ersten Vorarbeiten für die anstehende Sanierung der Remsbrücke, zwischen Kaufland und Buchauffahrt, haben begonnen. Autofahrer müssen sich daher in den kommenden Wochen auf Verkehrsbehinderungen einstellen. Eine Umleitung wird ausgewiesen. Foto: Tom

weiter
  • 261 Leser

Grabpflege jetzt auch inklusive

Ortschaftsrat In Bargau sollen Gemeinschaftsgräber angeboten werden. Kritik an Wiesengräbern.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Friedhof in Bargau liegt zentral rund um die Jakobus-Kirche. Eine Erweiterung ist deshalb nicht möglich. Die aktuelle Entwicklung kommt der Platzfrage entgegen: „Der Anteil der Urnenbestattungen in Gmünd liegt inzwischen bei 80 Prozent“, sagt Zeno Bouillon, neuer Leiter des Garten- und Friedhofsamts der

weiter

Die „Johannespassion“ zum Mitsingen

Zum Auftakt der Saison 2020 laden die Schlossfestspiele Ludwigsburg in der Woche vor Ostern und einen guten Monat vor Festivaleröffnung zum spirituellen Konzertereignis und zur aktiven Teilnahme ein: Am Donnerstag, 2. April um 20 Uhr wird in der evangelischen Stadtkirche am Ludwigsburger Marktplatz die „Johannespassion“ aufgeführt –

weiter

Albert Maier und die bildende Kunst

Experte Der Ellwanger schätzt nicht nur Meissener Porzellan und Schrezheimer Fayencen, sondern mitunter auch den Wert von Werken berühmter Maler.

Er ist der Mann der Stunde. Mit Albert Maier einen Termin auszumachen, ist gar nicht so einfach. Der Ellwanger Antiquitätenhändler ist bundesweit gefragt. Als Experte in der Sendung „Bares für Rares“ sowieso. Aber auch als Promi. Zuletzt war Maier Gast in der Talkshow „Riverboat“ und saß bei Jörg Kachelmann und Kim Fischer

weiter
Tagestipp

Nach der Arbeit „runterkommen“

Man nimmt sich vor, mit Vollgas zu leben und die Bremse zu lösen, doch im Alltag wirft man seine Vorsätze schnell über Bord. Christine Hoeft möchte bei ihrem Vortrag den Menschen beibringen, trotzdem das Beste aus dem Leben zu machen und dabei noch neue Kontakte zu knüpfen. Ihr Vortrag findet im Ostertag statt. Karten gibt es unter www.eventbrite.de.

weiter
  • 206 Leser

Ohne Gewalt geht’s auch

Seminar „Gewaltfreie Kommunikation“ Thema im Gemeindehaus.

Schwäbisch Gmünd. Die Evangelische Erwachsenenbildung Ostalb bietet ein zweitägiges Einführungsseminar zum Thema „Gewaltfreie Kommunikation“ nach Marshall B. Rosenberg an. Die Veranstaltung trägt den Titel „Sich selbst und andere besser verstehen“ und ist am Freitag und Samstag, 13. und 14. März, im Augustinus-Gemeindehaus

weiter

Stammtisch der Linken

Schwäbisch Gmünd. Anlässlich des Weltfrauentags möchte der Gmünder Ortsverband der Linken im Rahmen seines offenen Monatsstammtisches am kommenden Freitag, 6. März, um 19 Uhr in der „Neuen Welt“ in der Rechbergstrasse in Schwäbisch Gmünd über die Geschichte, die Entwicklung und den aktuellen Stand der Gleichberechtigung der Frauen

weiter

Der Heubacher Haushaltsplan 2020

Der Gemeinderat beschloss den ersten Haushalt nach dem neuen kommunalen Haushaltsrecht. Wie Kämmerer Thomas Kiwus erläuterte, betragen im Ergebnishaushalt die Aufwendungen rund 26 Millionen Euro, die Erträge rund 25 Millionen. Im Finanzhaushalt stünden Investitionszahlungen von rund elf Millionen Euro und Tilgungen von rund 736 000 Euro. Der Schuldenstand

weiter

Kinderbetreuung kommt ins Übel

Gemeinderat Heubacher Gremium stimmt dem Vorschlag der Verwaltung einstimmig zu. Für bisherige Nutzer sollen geeignete Alternativen gesucht werden.

Heubach

Das Hauptgebäude des Vereinsareals Übelmesser in der Adlerstraße wird zur Kindertagesstätte umgebaut. Das beschloss der Gemeinderat Heubach am Dienstagabend einstimmig.

Die Vorgeschichte

Laut Hauptamtsleiter Eckhard Häffner braucht die Stadt dringend „zwei bis drei weitere Gruppen“ für die Kinderbetreuung. Angesichts der Elternwünsche

weiter
  • 157 Leser

Konzert des Liederkranzes

Musik Liederkranz Straßdorf präsentiert „Impressionen der Natur“.

Gmünd-Straßdorf. Berge, Wasser, Sand – das sind die wesentlichen Elemente, die der Männerchor Liederkranz Straßdorf zum Inhalt seines Frühlingskonzerts am Samstag, 14. März, im Prediger macht. Mit dem Titel „Impressionen der Natur“ hat Chorleiter Jens Ellinger ein abwechslungsreiches Konzertprogramm zusammengestellt. Neben dem

weiter

Kümmerer, Ratgeber und Kummerkasten

Ortschaftsrat Degenfelds Kirchen zieren als Wahrzeichen des Dorfes das neue Logo zur 750-Jahr-Feier.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Der Seniorenfahrdienst für Degenfeld bedeutet für die Nutzer des Angebots „ein großes Stück Selbstbestimmung und Unabhängigkeit“, meinte der Degenfelder Ortsvorsteher Hans-Peter Wanasek bei der Ortschaftsratssitzung am Dienstagabend. Die Fahrerinnen des Fahrdienstes seien nicht nur zum Transfer der Fahrgäste

weiter

GT-Redakteur Hermann Hannes ist tot

Nachruf Der frühere Kollege berichtete 35 Jahre lang über den Gmünder Raum.

Schwäbisch Gmünd. Viele Leser der Gmünder Tagespost, vor allem die älteren, werden sich an ihn erinnern. Gerne erinnern. 35 Jahre lang hat Hermann Hannes Berichte und Kommentare für die GT verfasst. Nun ist er im Alter von 82 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit gestorben.

Die Mitarbeiter der Gmünder Tagespost trauern mit Hermann Hannes’

weiter

Erfinderinnen im Finale bei ProSieben

Fernsehen An diesem Mittwoch entscheidet sich, ob die beiden Schülerinnen „Das Ding des Jahres“ gewinnen.

Neuler. Für Maria Merz aus Schwenningen und Marie Weber aus Neuler heißt es an diesem Mittwoch Daumen drücken. Die beiden 14-jährigen Schülerinnen des Peutinger-Gymnasiums stehen im Finale der ProSieben-Show „Das Ding des Jahres“.

Bereits in der ersten Folge der aktuellen Sendung haben sich die beiden jungen Erfinderinnen mit ihrer

weiter
  • 5
  • 255 Leser

Seminar zur Lohnbuchhaltung

Aalen. Berufseinsteiger in der Lohnbuchhaltung und Personalsachbearbeitung benötigen Basiswissen im Versicherungs-, Melde- und Beitragsrecht. „Unser Online-Seminar behandelt umfassend die Grundlagen der Sozialversicherung und gibt viele praxisnahe Tipps, wie deren Regelungen rechtssicher umgesetzt werden“, sagt Hubert Fischinger, Regionalgeschäftsführer

weiter

Ausstellung zum Thema Bauhaus

Kunst Im Landratsamt in Aalen werden Arbeiten von Schülerinnen und Schülern gezeigt. Die Eröffnung ist am Donnerstag, 12. März.

Aalen. Am Donnerstag, 12. März, um 19 Uhr wird im Landratsamt Ostalbkreis in Aalen die regionale Schulkunstausstellung zum Thema „100 Jahre Bauhaus – Form und Funktion“ eröffnet. Alle zwei bis drei Jahre ist das Landratsamt Ostalbkreis Austragungsort der regionalen Schulkunstausstellung. Seit dem Schuljahr 2018/2019 waren die Schulen

weiter

Workshop zur Pflegeausbildung

Aalen. Die generalistische Ausbildung bietet neue Chancen für die Pflegebranche. Eine Veranstaltung zum Thema „Kompetenzorientierte Ausbildungsplanung“ soll den Teilnehmenden aufzeigen, wie ein optimaler Ausbildungsplan erstellt wird. Folglich könne mit einem Ausbildungsplan eine systematische Steuerung von Lernprozessen organisiert werden.

weiter

Anmelden zum Schwarzhorn-Zeltlager

Jugend Zum ersten Mal dürfen dieses Jahr Mädchen mitmachen bei der Freizeit in Böbingen. Die Saison wurde eröffnet.

Böbingen. Normalerweise wird die Glocke dazu verwendet, um das Lager jeden Morgen aufzuwecken. Oder um zu signalisieren, dass es Mittagessen gibt. Als die Glocke aber im vollen Böbinger Coloman-Saal ertönte, da hieß es: Herzlich willkommen zur Saison 2020 des Schwarzhorn-Zeltlagers, liebe Eltern, Jungen und Mädchen! Zum ersten Mal in der Geschichte

weiter

Bauerndemo am Donnerstag

Stuttgart. Der Verein ,,LandschafftVerbindung Baden-Württemberg“ ruft am Donnerstag, 5. März, zu landesweiten Staffelfahrten durch die großen Städte in Baden-Württemberg auf.

Die Forderungen des Vereins lauten wie folgt: Das Aussetzen der Düngeverordnung und Prüfung der Nitratberichte, die deutsche Lebensmittelproduktion sicherzustellen,

weiter

Diakonieverband Ostalb feiert 75-Jähriges mit Jubel-Programm

Jubiläum Mit einem Festgottesdienst in der Aalener Stadtkirche am Sonntag, 8 März, beginnen die Feierlichkeiten. Was Sie sonst noch wissen sollten.

Aalen

Vor einem dreiviertel Jahrhundert – kurz nach Ende des Zweiten Weltkriegs – haben sich evangelische Christen auf der Ostalb für Menschen in Not engagiert. Damit haben sie den Grundstein für den Diakonieverband Ostalb gelegt. Das wird jetzt gefeiert. Mit einem Programm zum Jubeln. Los geht’s mit einem Festgottesdienst am Sonntag,

weiter
  • 107 Leser
Kurz und bündig

Generalversammlung

Iggingen-Brainkofen. Die Generalversammlung des Schützenvereins 1930 Brainkofen ist am Freitag, 6. März, um 20 Uhr im Schützenhaus. Eingeladen sind Ehrenmitglieder, Mitglieder und Freunde des Vereins.

weiter
  • 349 Leser
Kurz und bündig

Haushalt und Kindergartenbau

Ruppertshofen. Vergaben für den Kindergartenbau und der Haushalt 2020 sind zentrale Themen der Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 5. März, in Ruppertshofen. Beginn im Sitzungssaal im Rathaus ist um 19 Uhr. Das Gremium berät außerdem die Erschließungsplanung für das Gebiet Erlenäcker lll, diverse private Bausachen sowie die neue Geschäftsordnung

weiter
Kurz und bündig

Liederkranz: Frist für Anträge

Täferrot. Der Liederkranz Täferrot 1890 lädt zur Mitgliederversammlung am Freitag, 13. März, um 19.30 Uhr in die Gaststätte „Rehnenmühle“ in Tierhaupten ein. Anträge zur Mitgliederversammlung können bis kommenden Montag, 9. März, beim Vorsitzenden Otto Ostertag eingereicht werden.

weiter
  • 243 Leser
Kurz und bündig

Schneiden von Obstbäumen

Iggingen. Der Obst- und Gartenbauverein für Fortgeschrittene richtet ein dreitägiges Seminar für den Schnitt von Obst-und Ziergehölzen aus. Referent ist der Fachberater des Landratsamts für Obst- und Gartenbau, Franz Josef Klement. Veranstaltungsort ist das Obsthäusle in Schönhardt. Termin ist am Mittwoch bis Freitag, 11. bis 13. März. Anmeldung

weiter
  • 296 Leser

Ein Wunder, ein Wunder, ein Wunder ist geschehen

Kirche Ökumenische Kinderbibeltage als „Zeitreise zu schrägen Typen“ im evangelischen Gemeindehaus.

Spraitbach. Mit den Mitarbeitenden der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde Spraitbach unternahmen 30 Kinder eine Zeitreise „zu schrägen Typen“. Ausgestattet mit einem Pass machten sie sich mit ihren Reiseleitern Franzi und Willi auf in die biblische Stadt Jericho, wo sie auf drei Bettler trafen. Der gehbehinderte Andreas, der

weiter

„Die Jugend ist der Verein von morgen“

Hauptversammlung Musikverein Spraitbach zieht eine positive Bilanz des abgelaufenen Jahres. Bürgermeister Johannes Schurr lobt den positiven Beitrag zum Gemeindeleben und zur Außenwirkung des Orts.

Spraitbach

Drei große Konzerte, eine tolle Jugendarbeit, rührige „Oldies“ – Vorsitzender Michael Harsch konnte bei der Hauptversammlung des Musikvereins Spraitbach eine mehr als zufriedenstellende Bilanz ziehen. Die Jugend, so meinte er, sei die Kapelle und der Verein von morgen und in der Zukunft. Hier dürfe nicht gespart werden.

weiter
Der besondere Tipp

Türkisches Kochprojekt im Weststadt-Treff

Freundinnen und Freunde der türkischen Küche treffen sich am Freitag, 6. März, von 16 bis 19 Uhr im Weststadt-Treff am Begegnungszentrum Stauferschule in Schwäbisch Gmünd. Diesmal werden unter der Anleitung von Kadriye Bekar aus Hackfleisch, Mehl und vielen weiteren leckeren Zutaten Icli Köfte hergestellt. Die entstandenen Materialkosten werden

weiter
  • 165 Leser
Kurz und bündig

AMSEL-Stammtische

Schwäbisch Gmünd. Die Multiple-Sklerose-Selbsthilfegruppe trifft sich am Freitag, 6. März, ab 19 Uhr im „Saal 39“ bei „Carlo & Maria“ im Benzfeld 39 in Hussenhofen. Der Samstag-Stammtisch ist am 7. März um 14.30 Uhr im Schönblick-Café in Schwäbisch Gmünd- Rehnenhof/Wetzgau. Freunde und Gäste sind willkommen.

weiter
  • 166 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst fällt aus

Schwäbisch Gmünd. Der Gottesdienst zum Weltgebetstag am Freitag, 6. März, um 10.30 Uhr in der Kapelle des Spital zum Heiligen Geist wird wegen der Infektionsgefahr durch das Coronavirus nur intern für die Bewohner stattfinden – und nicht wie angekündigt für die Öffentlichkeit.

weiter
  • 202 Leser

Im März startet neuer Lauftreff

Laufen Für Einsteiger oder zur Vorbereitung auf einen Marathon: Der TSGV Rechberg bietet einen Lauftreff.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Ab Dienstag 10. März, bietet der TSGV Rechberg einen Lauftreff an für alle, die Lust auf Bewegung haben. Ob Nordic-Walker, Laufeinsteiger oder zur Vorbereitung auf einen Halb- oder Marathon, für alle wird etwas dabei sein. Die Teilnehmer treffen sich einmal wöchentlich auf dem Rechberg, um dort auf landschaftlich schönen

weiter
Kurz und bündig

Inklusionsbeirat tagt

Schwäbisch Gmünd. Eine Sitzung des Inklusionsbeirats ist am Donnerstag, 5. März, um 18 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses. Thema sind unter anderem die Parkmöglichkeiten für Menschen mit Behinderung in der Stadt.

weiter
  • 172 Leser
Kurz und bündig

Quartiersfrühstück Altstadt

Schwäbisch Gmünd. Das nächste Quartiersfrühstück in der Gmünder Altstadt ist am Donnerstag, 19. März, von 9 bis 11 Uhr im Quartiershaus Spital zum Heiligen Geist in der Hospitalgasse 34. Für das leibliche Wohl der Besucherinnen und Besucher ist gesorgt. Zur Deckung der Kosten wird um eine Spende gebeten.

weiter
  • 145 Leser

Schokolade aus Afrika

Weltladen Ab sofort wird Schokolade verkauft, die in Afrika produziert wurde.

Schwäbisch Gmünd. Im Gmünder Weltladen, Kalter Markt 29, gibt es jetzt die erste in Afrika produzierte Schokolade. „fairafric“ ist das erste Unternehmen, das seine Bio-Schokolade direkt bei den Kakaobauern produziert und die dort abgebauten Kakao-Bohnen nicht ins Ausland exportiert. Es werden so dort mehr Arbeitsplätze geschaffen und

weiter

Über Gefühle und Gedanken

Kurs Neuer Kurs an der Gmünder VHS beginnt an diesem Mittwoch, 4. März.

Schwäbisch Gmünd. An der Gmünder Volkshochschule startet an diesem Mittwoch, 4. März, ein Kurs mit Erika Hannemann. Sie ist Beraterin, ausgebildet am Münchner Syst Institut. Der Kurs ist mit dem Titel „Ehrliche Kommunikation und Achtsamkeit in Beziehung“ überschrieben. Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit, zehn Minuten über seine

weiter
Kurz und bündig

Zebra-Stammtisch verschoben

Schwäbisch Gmünd. Der für Montag, 9. März, vorgesehene Zebra-Stammtisch fällt aus. Das nächste Treffen findet am Montag, dem 30. März, um 17.30 Uhr im Café Spitalmühle statt. Der Stammtisch wendet sich an Menschen kurz vor und nach dem Eintritt in den Ruhestand. Dieses offene Angebot des Generationentreffs Spitalmühle richtet sich auch an

weiter
  • 157 Leser
Kurz und bündig

„Circus Alaska“ in Gmünd

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der „Circus Alaska“ kommt von Freitag, 6. März, bis Sonntag, 15. März, nach Schwäbisch Gmünd – gegenüber Edeka in der Rolf-Diesel-Straße in Bettringen. Vorstellungen sind montags und freitags um 16.30 Uhr, samstags um 15 Uhr sowie am Sonntag, 8. März, um 11 und 15 Uhr und am Sonntag, 15. März, um 11 Uhr.

weiter
Kurz und bündig

Crazy Leo spielt im Übelmesser

Heubach. Die Partylöwen von „Crazy Leo“ gastieren am kommenden Samstag, 7. März, im Übelmesser in Heubach. Zu hören ist das Beste aus den vergangenen 40 Jahren Rock- und Hard-Rock. Beginn ist um 21 Uhr. Eintritt: 8 Euro.

weiter
  • 412 Leser
Kurz und bündig

Andachten und Putzarbeiten

Mögglingen. Nach der Winterpause beginnen in der Barnberg- Kapelle wieder die monatlichen Bündnismessen und die sonntäglichen Andachten. Die erste Gottesdienstfeier sind am kommenden Montag, 9. März, um 18 Uhr. Die erste Sonntagsandacht ist für Sonntag, 15. März, um 15 Uhr vorgesehen. Außerdem stehen Reinigungsarbeiten rund um die Kapelle an,

weiter

Wahlen bei der Feuerwehr

Versammlung Ehrungen, Neuaufnahmen und Beförderungen stehen an.

Heubach. Die Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Heubach ist am Samstag, 14. März, um 19 Uhr im Gerätehaus Heubach. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Berichte des Kommandanten, der Abteilungskommandanten, der Jugendfeuerwehr, der Kinderfeuerwehr, der Altersabteilung, der Freundeskreise, der Kassenverwalter und der Kassenprüfer sowie

weiter

Böbingen will gemeinsames Projekt

Gemeinderat Gremium entscheidet sich mehrheitlich für die Ansiedlung der Firma BGH als interkommunales Vorhaben mit der Stadt Heubach. Planungsbüro soll notwendige Änderungen beim Seniorenzentrum prüfen.

Böbingen

Die Firma BGH, nach eigenen Angaben eines der ältesten Stahlunternehmen Deutschlands mit sechs Standorten in Europa und 2000 Mitarbeitern, sucht derzeit nach einem Standort, von dem aus das Vertriebsgebiet „Deutschland-Süd“ sowie die angrenzenden südlichen Nachbarländer bedient werden können. Der Niederlassungsleiter der

weiter

Debatte über Zugverkehr in Essingen

Podium FDP-Kreisverband Ostalb und Go-Ahead laden gemeinsam zu einer Veranstaltung am Donnerstag, 5. März, ein.

Essingen. Der FDP-Kreisverband Ostalb und Go-Ahead laden am Donnerstag, 5. März, zur Veranstaltung „Zukunft der Mobilität und des ÖPNV im ländlichen Raum“ im Go-Ahead-Wartungsstützpunkt in Essingen ein. Bereits ab 17 Uhr kann der Voith-E-Bus „Solaris New Urbino“ besichtigt werden. Um 18 Uhr besteht die Möglichkeit zu einem

weiter

5001 Kilometer für andere Bürger gefahren

Soziales Das Projekt „miteinander – füreinander“ in Bartholomä“ funktioniert dank der Ehrenamtlichen.

Bartholomä. Beim sozialen Projekt „miteinander – füreinander in Bartholomä“ geht es darum, dass sich Bürgerinnen und Bürgern bei Bedarf gegenseitig helfen – auf freiwilliger, ehrenamtlicher und nichtkommerzieller Basis. Die evangelische und die katholische Kirchengemeinde sowie die Gemeinde Bartholomä haben das Sozialprojekt

weiter

10 000 Euro fürs Münster gespendet

Soziales Die Walter-Betz-Stiftung überreicht 10 000 Euro an den Gmünder Münsterbauverein.

Schwäbisch Gmünd. Eine Spende über 10 000 Euro gab es für den Gmünder Münsterbauverein. Überreicht wurde der Scheck von der Walter-Betz-Stiftung. Genauer gesagt von Stiftungsvorsitzendem Dr. Hans Dieter Hedrich und Vorstandsmitglied Klaus-Peter Rauscher. Münsterpfarrer Robert Kloker nahm die Spende dankend entgegen: „Für die Unterstützung

weiter
  • 131 Leser

Gartenschau-Ideengeber hört auf

Person August Ströbele ist mehr als drei Jahrzehnte Chef des Garten- und Friedhofsamts. Viele Wegbegleiter kommen zur Verabschiedung ins Rathaus.

Schwäbisch Gmünd

Er ist Ideengeber für zwei Gartenschauen, sorgt in mehr als drei Jahrzehnten fürs Grün in Schwäbisch Gmünd: August Ströbele, langjähriger Leiter des Garten- und Friedhofsamts. Jetzt gönnt er sich den Ruhestand, nicht ohne sich im Rathaus gebührend zu verabschieden. Bürgermeister, Stadträte, Amtsleiter und Gartenschau-Weggefährten

weiter

Den Verkehr in Unterkochen zählen

Kommunalpolitik Viele heikle Themen und ein langer Abend im Ortschaftsrat. Warum der Albaufstieg und die Schätteretrasse erneut die Gemüter erhitzen.

Aalen-Unterkochen

Das hätte gut und gerne für drei Sitzungen gereicht, was der Unterkochener Ortschaftsrat am Montagabend zu beschließen und zu verhandeln hatte. Und das nicht nur wegen des Umfangs, sondern auch wegen der Brisanz mancher Themen.

Die große Zahl an Zuhörern fand kaum Platz. Die über vierstündige Sitzung hätte sogar noch länger

weiter
  • 5
  • 307 Leser
Wirtschaft kompakt

Digitalisierung unterstützt

Aalen-Unterkochen. Tech Mahindra, ein führender Anbieter von Services und Lösungen für die digitale Transformation, IT, Netzwerke, Consulting & Engineering Services, unterstützt Ahlstrom-Munksjö bei der digitalen Transformation mit SAP S/4HANA. Es handelt sich um eines der weltweit größten Programme für das S/4HANA-basierte ERP von SAP.

weiter
  • 895 Leser
Wirtschaft kompakt

Neighborly kauft Firma

Ellwangen. Neighborly Brands, Anbieter von Franchise-Marken mit Europasitz in Ellwangen, hat „DryerVent Wizard“ gekauft. Das US-amerikanische Franchise-Unternehmen kümmert sich um Inspektion, Installation und Reparatur von Wäschetrocknersystemen und ist derzeit in Kanada und den USA mit rund 100 Franchise-Standorten vertreten. Hierdurch erhöht

weiter
  • 960 Leser
Wirtschaft kompakt

Ziegler liefert nach Spanien

Giengen. Die Ziegler d.o.o. in Kroatien, Tochtergesellschaft der Albert Ziegler GmbH in Giengen, hat das erste Fahrzeug nach Spanien geliefert. Das HLF 30/ 38 wird von einem Partner vor Ort an die Stadt Santander, die Hauptstadt der Region Kantabrien an der spanischen Nordküste, übergeben.

weiter
  • 1644 Leser

Auseinandersetzung nach VfR Spiel zwischen den beiden Fanlagern

Polizei setzt Pfefferspay ein, um die Lage zu beruhigen

Aalen. Im Anschluss an das Fußballspiel zwischen dem VfR Aalen und dem FC Homburg ist es am Montagabend zu einer kurzzeitigen Auseinandersetzung zwischen den rivalisierenden Fangruppierungen gekommen. Das teilt die Polizei mit.

Nach derzeitigem Kenntnisstand wollte sich eine etwa 20-köpfige Gruppe Hoffenheim-Fans, die eine Fanfreundschaft

weiter
  • 3
  • 3738 Leser

Mann will Drogen an Jugendlichen verkaufen

26-Jähriger randaliert und wird festgenommen

Crailsheim. Am Montag hat die Polizei einen 26-Jährigen in Crailsheim festgenommen. Kurz nach 14 Uhr wollte der 26 Jahre alte Mann einem 14-jährigen Jugendlichen am Marktplatz Drogen in Form eines Joints verkaufen. Der Jugendliche lehnte ab und entfernte sich in Richtung des ZOB, wohin ihm der Mann folgte.

Dort rauchte der 26-Jährige

weiter
  • 5
  • 1491 Leser

Ideenreicher Macher, Schauspieler und Regisseur

Erinnerung Video-Aufführung von „Jerg Ratgeb – Schicksal eines Gmünder Malers“ in Gedenken an Ernst Kittel.

Schwäbisch Gmünd. „Im Mittelpunkt stehen heute zwei große Söhne unserer Stadt: Jerg Ratgeb und Ernst Kittel.“ Mit diesen Worten leitete Oberbürgermeister Richard Arnold die Filmvorführung in Gedenken an Ernst Kittel im Festsaal des Predigers ein. Im Mittelpunkt stand ein Live-Mitschnitt der Freilichtaufführung zum 25-jährigen Bestehen

weiter

Wie es auf der Remsbahn weitergeht

Bahn 65 Vorschläge von betroffenen Bahnfahrern werden derzeit gesichtet. Was aus den Entschädigungen wird und wo es im Regionalverkehr hakt.

Aalen

Überfüllte Züge, mangelhafte Information, Personalmangel – die Liste der Beschwerden ist lang. 65 Vorschläge von betroffenen Bahnfahrern hat CDU-Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter nach einer Diskussionsveranstaltung im Januar in Aalen zusammengefasst. Gemeinsam mit CDU-Landtagsabgeordnetem Winfried Mack habe er daraus drei

weiter
  • 5
  • 599 Leser

Führung durch Ausstellung Peter Lang

Kunst Joachim Haller zeigt im Museum im Prediger, was sich hinter dem „Schnurschlag zwischen Himmel und Erde“ verbirgt.

Die Sinnlichkeit einer Landschaft im Sinn erfassen - darum geht es Peter Lang in seiner Kunst. Auf welch eindrucksvolle Weise dies dem Künstler gelingt, vermittelt zurzeit die Ausstellung „Schnurschlag zwischen Himmel und Erde“ in der Galerie im Prediger. Darin geben großformatige Gemälde sowie Grafiken und Zeichnungen von Malreisen nach

weiter
  • 103 Leser

Rolf Altena und Michel Cornu in Hugs Weinkontor

Ingo Hug und die Galerie Zaiß zeigen vom 7. März bis 11. April Malerei, Zeichnungen und Keramik von Rolf Altena und Michel Cornu in Hugs Weinkontor.

Beide Künstler arbeiten seit Jahren mit der Galerie Zaiß zusammen und sind durch diese in Aalen auch bekannt geworden.

Rolf Altena lebt und arbeitet in Rottenburg. Die Ausstellung in Aalen zeigt von

weiter

Adulkeriem Alhanafi ist ein Könner

Handwerk Ursprünglich wollte der Syrer Arabischlehrer werden, dann musste er flüchten. In Leinzell hat er eine Ausbildung zum Glaser abgeschlossen und ist in seinem Handwerk Bundessieger geworden.

Leinzell

Fünf junge Handwerkerinnen und Handwerker aus dem Gebiet der Handwerkskammer Ulm sind Bundessieger im Wettbewerb „Profis leisten was“ (PLW) , also die besten Auszubildenden in Deutschland in diesem Jahrgang. Joachim Krimmer, Präsident der Handwerkskammer Ulm, hat sich mit den Gewinnern sowie den zweiten und dritten Bundessiegern

weiter
  • 5
  • 1463 Leser

Hendrixperience

Eine Band mit Musikern einer gemeinsamen Gesinnung: Nach dem ersten Treffen zum Kennenlernen Ende März 2019 war klar, es gibt ein neues Projekt. Die gemeinsame Gesinnung, die musikalischen Gemeinsamkeiten und Fertigkeiten versprachen ein schnelles Vorankommen. Inspiriert von Konzerten des Meisters in den frühen Jahren entstand ein Programm mit den

weiter
  • 185 Leser

Veganer Brunch

Jeder bringt was zu essen mit

Am Sonntag, den 8. März ab 11 Uhr findet der erste vegane Mitbring-Brunch im Paletti Kulturcafé am Mühlbergle statt. Wie zuvor im a.l.s.o. Kulturcafé schließt sich auch hier an den Brunch ab 13 Uhr ein Infoprogramm an: diesmal mit Konditormeisterin und Backbuchautorin Simone Flohr.

In ihrem Vortrag „Kein Kuchen ist auch keine Lösung!“

weiter
  • 236 Leser

Hendrixperience

Eine Band mit Musikern einer gemeinsamen Gesinnung: Nach dem ersten Treffen zum Kennenlernen Ende März 2019 war klar, es gibt ein neues Projekt. Inspiriert von Konzerten des Meisters in den frühen Jahren entstand ein Programm mit den bekanntesten, aber auch einigen exotischen Stücken der Hendrix-Ära. Mit dabei bei der Hendrixexperience: Sänger

weiter
  • 121 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Starkbier“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Sonntag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
  • 207 Leser

Der Ofen bleibt für immer aus

Luftreinhaltung Ein SchwäPo-Leser muss seinen 37 Jahre alten offenen Kamin stilllegen. Kein Einzelfall – viele müssen bis Ende 2020 nachrüsten.

Lauchheim

Herr K hat einen offenen Kamin im Wohnzimmer. Besser gesagt hatte, nein, eigentlich hat er ihn immer noch, aber anschüren darf er den nicht mehr. Das haben ihm die Behörden verboten. Der Kamin, Baujahr 1983, sei nicht mehr zeitgemäß und schade der Umwelt, meinen sie. Feinstaub und Abgase, viel zu hoch (Erste Verordnung zur Durchführung

weiter
  • 4
  • 771 Leser

Gitarren-Virtuosin

Judith Bunk spielt in Ellwangen

Judith Bunk spielt im Palais Adelmann am Samstag Gitarre.

Die deutsche Gitarristin Judith Bunk beeindruckt regelmäßig Publikum und Presse durch ihr feinfühliges, differenziertes Spiel, ihre stimmigen Interpretationen und ihre präzise Tonkultur. Solistisch und kammermusikalisch trat sie bei namhaften Festivals und Konzertreihen auf, wie den Ludwigsburger

weiter
  • 173 Leser

Tanzabend

Casablanca spielen

Lokale Legenden: Tanzen mit der Musik der Band Casablanca am 13. März in Neustädtlein.

Großer Tanzabend mit „Casablanca“: Erleben Sie die 5-köpfige-Musik-Formation mit Musikern der damaligen Bands aus dem Raum Bopfingen / Ellwangen und mit ihnen eine Tanzparty, bei der Sie sich in die 70er & 80er Jahre zurückversetzt fühlen dürfen.

weiter
  • 214 Leser
Freizeit vergibt 3x2 Tickets für die Flying Penguins in Pfahlheim

Bei ons drhoim

Die Flying Penguins haben am Samstag, 21. März, in der Kastellhalle Pfahlheim Heimspiel. Unter dem Motto „Bei ons drhoim“ begeistern sieben Damen und ein Herr die Gäste mit Hits, Evergreens, gefühlvollen Balladen und Popgesang mit Humor. Dazu gibt es eine Extraportion Lachmuskeltraining gratis!

Foto: Veranstalter

Freizeit bringt 3x2

weiter
  • 153 Leser

Bär liest Wallace

Literarische Kreuzfahrt in Gschwend

Dietmar Bär hat David Foster Wallace’ urkomisch-brillanten Text als Hörbuch eingesprochen und bringt ihn jetzt mit ins bilderhaus.

Ob im Kino, wie in Dominik Grafs „Treffer“, als Serien-Star im „Tatort“ oder auf der Bühne, wie zuletzt als Dorfrichter Adam am Schauspielhaus Bochum - mit seiner Präsenz zählt Dietmar

weiter
  • 141 Leser

Crazy Leo im Übelmesser

Das Beste aus den letzten 40 Jahren Rock- und Hard-Rock

Crazy Leo – das bedeutet Show, Entertainment und Spitzenmusik. Mit einer Power, die nicht nur die Band mächtig ins Schwitzen bringt.

Das Publikum kommt hier voll auf seine Kosten. Crazy Leo hat das Potential, selbst die müdesten Party-Verweigerer in Party-Löwen zu verwandeln. Deshalb wird hier auf der Bühne kein Kostümfest veranstaltet, sondern

weiter
  • 310 Leser

Brahmskonzert

Mit großer Freude eröffnet das Kammermusikforum in Baden-Württemberg e.V. am 7. März die Saison auf Schloss Fachsenfeld. Mit einem neuen Komponisten im Gepäck werden Lutz Görner und Nadia Singer ihr neues Programm „Johannes Brahms – Leben und Musik“ präsentieren. Dabei erzählt Görner über das Leben von Johannes Brahms und

weiter
  • 142 Leser

Farmer Boys and Riders

Country und Bluegrass Klassiker

The Fabulous Farmer Boys & The Lucky Riders spielen traditionelle amerikanische Country Music.

Dazu gehören Old Time-Country-Hits ebenso wie die Songs der Singing Cowboys der 30er und 40er Jahre und die Klassiker des Bluegrass.

Mit ausgeklügeltem Harmoniegesang und großer Spielfreude lassen die fünf Musikerinnen und Musiker aus Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 132 Leser

Der Unsichtbare

Cecilia Kass (Elisabeth Moss) will endlich einen Schlussstrich ziehen und sich aus der gewaltvollen Beziehung zu ihrem kontrollsüchtigen Freund (Oliver Jackson-Cohen) lösen. Eines Nachts fasst sie den Entschluss, endgültig das Weite zu suchen. Mit ihrer Schwester (Harriet Dyer), ihrem Kindheitsfreund James (Aldis Hodge) und dessen Tochter (Storm

weiter
  • 133 Leser

Die Känguru-Chroniken

Der unterambitionierte Berliner Kleinkünstler Marc-Uwe (Dimitrj Schaad) und das vorlaute Känguru (gesprochen von Marc-Uwe Kling) nehmen es mit dem rechtspopulistischen Immobilienhai Dwigs (Henry Hübchen) auf, der den malerischen Nachbarschaftskiez verschandeln will. Doch davor müssen die beiden sich erst mal kennenlernen. Und das geschieht, als

weiter
  • 179 Leser

Herzenscafé

Das Herzenscafé im Monat März findet statt am Sonntag, 15. März um 12 Uhr in der Villa Hirzel. Seniorinnen und Senioren sind herzlich eingeladen zum Lunch, zu einem besonderen Sonntagmittag.

Einige Restkarten für diese Veranstaltung sind noch erhältlich in der Sprechstunde der Herzenswege am 10. März von 12.30 Uhr bis 15.30 Uhr im Spitalgebäude,

weiter
  • 149 Leser

Info

Alle Veranstaltungen beginnen jeweils um 20 Uhr.

Das vollständige Programm und alle Infos gibt es im Internet unter www.farrenstall.de, Änderungen vorbehalten.

Kartenvorbestellung unter Tel. 07961 / 93 39 99-0 bei Fa. Fuchs, Mo. – Fr. 8 – 17 Uhr oder per Email: kontakt@farrenstall.de

Karten-Vorverkauf bei Gerstner’s Fruchtsäfte,

weiter
  • 150 Leser

Ryan Sheridan

Nach einem sehr erfolgreichen Jahr 2019 mit ausverkauften Touren wird Ryan Sheridan am 7. März in Aalen auf der Bühne im Ostertag stehen: Anlass ist das Charity-Event für wünschdirwas e.V. und Das blaue Pferd e.V.

So bringt er seine energische, schnelle und wilde Duo Performance vor Beginn seiner „Love & War“ Tour 2020 zurück auf

weiter
  • 5
  • 266 Leser

Im Märzen

War nicht gerade noch Silvester? Und jetzt ist er schon da, der März. Ab jetzt ist praktisch alles wieder möglich. Wird’s noch mal winterlich? Kommt der Frühling? Oder legt womöglich der Sommer einen Schnellstart hin?

Was auf jeden Fall jetzt Fahrt aufnimmt, ist das Kulturprogramm in unseren Gefilden. Siehe Farrenstall Neuler im Text nebenan:

weiter
  • 158 Leser

Tanzabend

Casablanca spielen

Tanzen mit der Musik der Band Casablanca am 13. März in Neustädtlein.

Großer Tanzabend mit „Casablanca“: Erleben Sie die 5-köpfige-Musik-Formation mit Musikern der damaligen Bands aus dem Raum Bopfingen / Ellwangen und mit ihnen eine Tanzparty, bei der Sie sich in die 70er & 80er Jahre zurückversetzt fühlen dürfen. Zu 100 Prozent

weiter
  • 290 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter(01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Penguins“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Sonntag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 205 Leser
Freizeit hat 3x2 Tickets für die Party in Hüttlingen

Starkbierfest!

Die Limeshalle in Hüttlingen wird über den 21. bis 22. März vom Musikverein Hüttlingen wieder in eine gemütliche Bierschänke verwandelt. Wer zünftige Partys mag, kleidet sich am Samstag in schicker Tracht, macht sich auf zur Starkbierparty und singt mit dem „Falkensturz Echo“ aus Essingen bis spät in die Nacht hinein die besten Party-Hits

weiter
  • 514 Leser
Freizeit vergibt 3x2 Tickets für die Flying Penguins in Pfahlheim

Bei ons drhoim

Die Flying Penguins haben am Samstag, 21. März, in der Kastellhalle Pfahlheim Heimspiel. Unter dem Motto „Bei ons drhoim“ begeistern sieben Damen und ein Herr die Gäste mit Hits, Evergreens, gefühlvollen Balladen und Popgesang mit Humor. Dazu gibt es eine Extraportion Lachmuskeltraining gratis!

Foto: Veranstalter

Freizeit bringt 3x2

weiter

Gut betucht

Textilerzeugung bei den Alamannen

Bis zum 11. Oktober 2020 zeigt das Alamannenmuseum Ellwangen eine Sonderausstellung zur Kleidung der Alamannen. Im Mittelpunkt stehen neue Erkenntnisse der Textilarchäologie.

Wolle und Leinen waren die hauptsächlich zur Verfügung stehenden Materialien.

Im Gebiet der Alamannen haben sich Textilien durch die Zeit nur sehr schlecht erhalten. Deshalb

weiter
  • 5
  • 255 Leser

Brahmskonzert

Mit großer Freude eröffnet das Kammermusikforum in Baden-Württemberg e.V. am 7. März die Saison auf Schloss Fachsenfeld. Mit einem neuen Komponisten im Gepäck werden Lutz Görner und Nadia Singer ihr neues Programm „Johannes Brahms - Leben und Musik“ präsentieren. Dabei erzählt Görner über das Leben von Johannes Brahms und Nadia

weiter
  • 153 Leser

Farmer Boys and Riders

Country- und Bluegrass-Klassiker

The Fabulous Farmer Boys & The Lucky Riders spielen traditionelle amerikanische Country Music.

Dazu gehören Old Time-Country-Hits ebenso wie die Songs der Singing Cowboys der 30er und 40er Jahre und die Klassiker des Bluegrass.

Mit ausgeklügeltem Harmoniegesang und großer Spielfreude lassen die fünf Musikerinnen und Musiker aus Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 155 Leser

Der Unsichtbare

Es gibt keinen anderen Ausweg mehr: Cecilia Kass (Elisabeth Moss) will endlich einen Schlussstrich ziehen und sich aus der gewaltvollen Beziehung zu ihrem kontrollsüchtigen Freund (Oliver Jackson-Cohen) lösen. Eines Nachts fasst sie den Entschluss, endgültig das Weite zu suchen. Mit ihrer Schwester (Harriet Dyer), ihrem Kindheitsfreund James (Aldis

weiter
  • 118 Leser

Die Känguru-Chroniken

Der unterambitionierte Berliner Kleinkünstler Marc-Uwe (Dimitrj Schaad) und das vorlaute Känguru (gesprochen von Marc-Uwe Kling) nehmen es mit dem rechtspopulistischen Immobilienhai Dwigs (Henry Hübchen) auf, der den malerischen Nachbarschaftskiez verschandeln will. Doch davor müssen die beiden sich erst mal kennenlernen. Und das geschieht, als

weiter
  • 137 Leser

Im Märzen

War nicht gerade noch Silvester? Und jetzt ist er schon da, der März. Ab jetzt ist praktisch alles wieder möglich. Wird’s noch mal winterlich? Kommt der Frühling? Oder legt womöglich der Sommer einen Schnellstart hin?

Was auf jeden Fall jetzt Fahrt aufnimmt, ist das Kulturprogramm in unseren Gefilden. Siehe Farrenstall Neuler im Text nebenan:

weiter
  • 145 Leser

Kabarett und Comedy

Das Jahresprogramm 2020 im Farrenstall Neuler

Aller guten Dinge sind sechs: Erneut ist es den Machern des Neulermer Farrenstalls gelungen, sechs tolle Künstler auf die Bühne zu holen. Zwischen Kabarett und Comedy ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Den Anfang macht am 25. März Mäc Härder mit seinem Programm „Wir haben nicht gegoogelt, wir haben überlegt!“ Härder zeigt, wie

weiter

Info

Alle Veranstaltungen beginnen jeweils um 20 Uhr.

Das vollständige Programm und alle Infos gibt es im Internet unter www.farrenstall.de, Änderungen vorbehalten.

Kartenvorbestellung unter Tel. 07961 / 93 39 99-0 bei Fa. Fuchs, Mo. – Fr. 8 – 17 Uhr oder per Email: kontakt@farrenstall.de

Karten-Vorverkauf bei Gerstner’s Fruchtsäfte,

weiter

Ryan Sheridan

Nach einem sehr erfolgreichen Jahr 2019 mit ausverkauften Touren wird Ryan Sheridan am 7. März in Aalen auf der Bühne im Ostertag stehen: Anlass ist das Charity-Event für wünschdirwas e.V. und Das blaue Pferd e.V.

So bringt er seine energische, schnelle und wilde Duo Performance vor Beginn seiner „Love & War“ Tour 2020 zurück auf

weiter

Frühjahresbörse

Bereits zum 20. Mal veranstalten die Eisenbahnfreunde Aalen e.V. am Sonntag ihre Modelleisenbahn-Frühjahrsbörse.

Wie letztes Jahr auch findet die Börse im Nachbarschaftszentrum Weststadt in Aalen - Hofherrnweiler statt. Die Börse ist von 11 bis 16 Uhr geöffnet. Für Besucher werden Schauanlagen zu sehen sein und für Bewirtung ist gesorgt.

Wie

weiter
  • 215 Leser

Spider Murphy Gang

Live und Unplugged in Schwäbisch Gmünd

Seit gut 40 Jahren gibt es die Spider Murphy Gang. Und auch fast 4 Jahrzehnte nach ihrem größten Hiterfolg „Skandal im Sperrbezirk“ feiert die Spider Murphy Gang weiterhin Erfolge.

Am Freitag sind die Jungs der Spider Murphy Gang auf ihrer Unplugged-Tour um 20 Uhr in Schwäbisch Gmünd im Stadtgarten zu erleben.

Nummern wie „Schickeria“,

weiter
  • 681 Leser

Telekom findet schadhafte Leitungen

Telefonie Maßnahmen zur Verbesserung von Festnetz und Internet im Sandland.

Alfdorf-Hellershof. „Sind tatsächlich Fehler auf dem Kabel drauf?“ Dieser Frage gehe derzeit die Telekom zwischen Welzheim und Hellershof nach, sagt Manfred Fitz, einer der Alfdorfer stellvertretenden Bürgermeister. „Das wird jetzt abschnittsweise gemessen.“ Die Telekom werde das vollständige Ergebnis in der kommenden Woche

weiter
  • 141 Leser

Immer mehr Konflikte zwischen zwei und vier Rädern

Verkehr Der Fahrradverkehr in Schwäbisch Gmünd und Umgebung nimmt seit Jahren zu. Doch auch Pedaltreter müssen sich an die Straßenverkehrsordnung halten.

Schwäbisch Gmünd

Vielerorts wird gedrängelt, gepöbelt, gestritten. Auf den Straßen entbrennt beinahe täglich ein Kampf zwischen Autofahrern und Radfahrern. Beide Seiten werfen sich gegenseitig Rücksichtslosigkeit oder Gefährdung des Straßenverkehrs vor. Das lässt sich auch in Schwäbisch Gmünd feststellen. Wie der Leiter des städtischen

weiter

Streit mit Betrunkenem

Polizei Mehrere Beamte sind am Montagabend in Waldstetten im Einsatz.

Waldstetten. Ein „sehr stark betrunkener Mann“ hatte am Montagabend für einen größeren Polizeieinsatz in Waldstetten gesorgt. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte, war es zunächst gegen 19 Uhr in einer Sozialunterkunft in der Gmünder Straße zu einem Streit gekommen. Diesen konnte eine alarmierte Polizeistreife schlichten. Doch

weiter
  • 221 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.50 Uhr: Der VfR Aalen enttäuscht im Montagabendspiel und verliert gegen den FC 08 Homburg verdient mit 1:3 (0:1). „Dieser Auftritt ist mir unverständlich“, sagt Daniel Bernhardt. Es war ein herber Rückschlag vor heimischem Publikum. Nach den beiden guten Auftritten gegen Offenbach und Elversberg enttäuschte der

weiter
  • 5
  • 2404 Leser

Regionalsport (11)

Zahl des Sports

18

Sekunden und das Ganze acht Mal – das ist ab und zu das Trainingspensum eines ganzen Tages von Profi-Mountainbiker Simon Gegenheimer, der im Sprint zur Weltklasse gehört.

weiter
  • 298 Leser

Schlägerei nach dem VfR-Spiel

Im Anschluss an das Fußballspiel zwischen dem VfR Aalen und dem FC Homburg ist es am Montagabend zu einer kurzzeitigen Auseinandersetzung zwischen den rivalisierenden Fangruppierungen gekommen. Das teilt die Polizei mit.

Nach derzeitigem Kenntnisstand wollte sich eine etwa 20-köpfige Gruppe Hoffenheim-Fans, die eine Fanfreundschaft mit den Homburgern

weiter
  • 5
  • 104 Leser

Stress ist Gift für Leistungssportler

Profileben Seit 15 Jahren ist Steffen Thum Radprofi – er hat die Zeit genutzt, um genau herauszufinden, was ihm und seiner Leistung guttun. Ein Gespräch zum Thema: Erfahrung.

Steffen Thum wird 36 im Sommer. Er will weiter auf Profi-Niveau Rad fahren. „Körperlich spüre ich gar nicht, dass ich schlechter werde“, sagt der Aalener. Die Form ist immer noch da, die Erfahrung nach 15 Profijahren aber viel größer als am Anfang seiner Karriere.

Training: Erfahrung heißt auch: Leiden lernen. „Wenn ich Schmerzen

weiter
  • 1
  • 142 Leser

Medaillenregen für den TV Wetzgau

Rhythmische Sportgymnastik, Gaumeisterschaften Die Erfolgsserie geht weiter.

In Schmiden fanden die Gaumeisterschaften Rems-Murr in der Rhythmischen Sportgymnastik statt. Vom TV Wetzgau waren zahlreiche Gymnastinnen in allen Altersklassen vertreten.

Am Samstagvormittag starteten die Duos, am Nachmittag die Einzelgymnastinnen der Wettkampfklassen. In der Kinderleistungsklasse acht erreichte das Duo mit Vida Mack und Lisa Ranieri

weiter

Welzheimer Niederlage

Schach, B-Klasse: Gmünd besiegt Tabellenführer Schorndorf.

Nachdem die achte Gmünder Mannschaft (4:4) mit ihrem zweiten Saisonsieg dem Welzheimer Team (6:2) die erste Niederlage beibringen konnte, wird der Kampf um die Tabellenspitze wieder spannend. Ganz oben steht momentan Schorndorf (7:3) nach dem Sieg in Spraitbach (2:6), allerdings haben in den restlichen beiden Runden noch fünf Teams Chancen auf einen

weiter

Unterkochen strebt den Titel an

Schach, Landesliga Gmünd III punktet im Derby 5:3-Sieg in Plüderhausen / Spraitbach verliert gegen Grunbach.

In der achten Runde der Landesliga gab es vorentscheidende Begegnungen um den Aufstieg und den Ligaverbleib. Im Topspiel besiegte Unterkochen (14:2) seinen Verfolger Schorndorf (10:4) mit 5,5:2,5 und machte damit einen wichtigen Schritt in Richtung Meisterschaft. Während Gmünd III (8:8) in Plüderhausen (5:9) siegte und damit wichtige Punkte für

weiter
Tischtennis

Untergröningen mischt mit

Nach 6:2-Erfolg in Neukirch weiterhin Spitzenreiter

Mädchen Verbandsklasse. Das Mädchen-Team des TSV Untergröningen löst seine Auswärtsaufgabe in Neukirch mit einem 6:2 Erfolg. Gegen die Gastgeberinnen aus dem Bodenseekreis gelang ein ungefährdeter Erfolg und damit steht der TSV weiter auf Platz 1 in der Verbandsklasse. Die Doppel der Kochertälerinnen

weiter

Nur ein Punkt aus zwei Spielen

Volleyball, Landesliga Die SG MADS II verliert mit 2:3 gegen den TSV Schmiden und mit 1:3 beim ASV Botnang II.

Für die SG MADS Ostalb II standen an zwei Tagen insgesamt zwei Partien an. Vor heimischer Kulisse gab es gegen den TSV Schmiden eine 2:3-Niederlage (25:18, 26:24, 14:25, 16:25, 17:19). Noch schlechter verlief die Partie beim ASV Bottnang II. Am Ende stand es 1:3 (25:14, 22:25, 22:25, 26:28).

Die Ostälbler starteten sehr gut in die Partie gegen Schmiden

weiter

Strähle fährt Gesamtsieg ein

Radsport Mit seinem israelischen Partner Guy Zessler gewinnt der Böbinger das Samarathon Dessert MTB Race.

Der Böbinger Sven Strähle startet mit einem Sieg in Israel in die Saison 2020. Gemeinsam mit dem israelischen Meister Guy Zessler bestritt der Böbinger das Samarathon Dessert MTB Race in der israelischen Wüste.

Von Tag eins an dominierten Strähle und sein Teampartner das Rennen und konnten gleich zu Beginn im Zeitfahren über 11 km ihren ersten

weiter

Tim Grupp verlängert beim VfR Aalen

Fußball, Regionalliga Der Mittelfeldspieler hat seinen 2021 auslaufenden Vertrag bis 2022 verlängert.

Einen Tag nach dem enttäuschenden 1:3 gegen Homburg wird beim VfR Aalen wieder nach vorne geblickt. Und da gibt’s auch abseits des Platzes Erfreuliches: Tim Grupp hat seinen im Sommer 2021 auslaufenden Vertrag vorzeitig um ein Jahr bis Juni 2022 verlängert.

Am Montagabend gehörte Tim Grupp zu den wenigen Lichtblicken beim VfR Aalen. Und nicht

weiter
  • 4
  • 156 Leser

VfR: Schon im Training schlecht

Fußball, Regionalliga Harte Worte nach dem 1:3 des VfR Aalen gegen Homburg: „Das hat sich bereits angedeutet“, sagt Sebastian Schiek in der Analyse.

Nach 63 Minuten war Schluss. Trainer Roland Seitz vom VfR Aalen wechselte Sebastian Schiek beim Stande von 0:2 aus. Statt darüber zu hadern, war der erfahrene Linksverteidiger sogar noch hart zu sich selbst: „Ich hätte mich schon früher rausgenommen. Ich habe schlecht trainiert, und auch das Spiel war beschissen ...“

Nicht weniger schonungslos

weiter
  • 3
  • 373 Leser

Überregional (106)

„Fahr hin, drück ab“

In einem Freiburger Gewerbegebiet wird ein junger Mann mit zwei Schüssen in den Kopf getötet. Der mutmaßliche Auftragsmörder steht nun vor Gericht.
Weder das Gericht noch Staatsanwalt Matthias Rall glaubten dem Angeklagten Andreas J. die Geschichte, die er am Montag im Landgericht Freiburg zum Besten gab. Vor allem deswegen, weil er den Tatablauf immer wieder anders darstellte. Der 33-Jährige ist angeklagt, in der Nacht vom 17. auf den 18. Juli 2019 den 24-jährigen Drogendealer Niklas E. im Gewerbegebiet weiter
  • 330 Leser

„Fans müssen akzeptieren, der Sport steht im Mittelpunkt“

Michael Gabriel, seit 14 Jahren Leiter der Koordinierungsstelle Fanprojekte, analysiert die aktuellen Probleme in den deutschen Fußball-Stadien.
Michael Gabriel, Leiter der Koordinierungsstelle Fanprojekte (Kos), ist auf dem Weg nach Aue. Auf dem Leipziger Hauptbahnhof nimmt sich der 56-Jährige Zeit für das Interview. Was haben Sie gedacht, als Sie von den Vorkommnissen in Sinsheim und anderen Stadien gehört haben? Michael Gabriel: Mein erster Gedanke war: Da kommt viel Arbeit auf uns zu. weiter
  • 591 Leser
Känguru-Chroniken

„Ich war ein Känguru-Dummy“

Die Verfilmung von Marc-Uwe Klings erfolgreichen „Känguru-Chroniken“ ist eine Herausforderung. Regisseur Dani Levy erzählt von dem Wagnis.
Immer die Klappe aufreißen – das Känguru ist nicht zu stoppen. Sehr zum Leidwesen seines Freundes Marc-Uwe, der dank seines Beuteltiers Riesenärger bekommt. Jetzt reißt es seine frechen Sprüche im Kino, im Film „Die Känguru-Chroniken“. Regie führte Dani Levy, bekannt nicht zuletzt für seine Komödie „Alles auf Zucker“. weiter
  • 364 Leser

„Tuut tut-tut“ heißt „Hallo“

In Kairo wird Hupen als Geheimsprache eingesetzt. Die gehupten Codes versteht, wer selbst täglich im Stau steht.
Wer im deutschen Autoverkehr auf die Hupe drückt, meint „Achtung!“ Manchmal ist auch „Geh mir aus dem Weg!“ gemeint. Wer dagegen in Kairo angehupt wird, sollte die Codes der Autofahrer kennen, um die Botschaft zu entschlüsseln: In Ägyptens hoffnungslos verstopfter Hauptstadt hat Hupen sich als eine Art Geheimsprache etabliert weiter
  • 330 Leser

0:1 bei Beckham-Auftakt

Miami, MLS-Klub der englischen Fußball-Ikone David Beckham, ist mit einer Niederlage in die Premierensaison in der nordamerikanischen Profiliga gestartet. Das Team aus Florida unterlag beim Los Angeles FC 0:1. Torschütze: Der mexikanische Nationalspieler Carlos Vela (44.) an seinem 31. Geburtstag. Keine Live-Bilder Frauenfußball Die Spiele der DFB-Auswahl weiter
  • 174 Leser

100-Millionen-Mann fällt aus

Real Madrid muss bis Anfang Mai auf 100-Millionen-Mann Eden Hazard (li.) verzichten. Der Belgier wird nach seinem Haarriss im rechten Wadenbein operiert. Hazard war im Sommer vom FC Chelsea nach Madrid gewechselt. Foto: dpa weiter
  • 185 Leser

2040 wohnen mehr Baden-Württemberger alleine

Die Zahl der Ein-Personen-Haushalte in Baden-Württemberg wird nach einer Vorausberechnung in den kommenden 20 Jahren weiter zunehmen. Nach 2,08 Millionen Menschen im Jahr 2018 würden im Jahr 2040 voraussichtlich rund 2,43 Millionen Menschen allein wohnen, teilte das Statistische Bundesamt mit. Der Trend, dass immer weniger Menschen zusammenleben, weiter
  • 188 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zu den Flugabsagen der Lufthansa

Alles andere wäre fahrlässig

Das Management der Lufthansa hat keine Wahl: Die Corona-Angst greift um sich. Geschäftsreisen werden genauso storniert wie Privatreisen – nach China ohnehin. Aber auch Trips nach Asien und mittlerweile auch nach Italien. Neue Buchungen gibt es kaum. Mit leeren Jets zu fliegen, macht keinen Sinn. Insofern ist es konsequent, den Flugplan deutlich weiter
  • 394 Leser

Allianz Sparte Leben treibt den Umsatz

Das Geschäft mit Lebensversicherungen hat der Allianz auf ihrem deutschen Heimatmarkt einen Umsatzsprung eingebracht. Die Beitragseinnahmen stiegen 2019 um 5,5 Mrd. EUR auf 42 Mrd. EUR – ein Plus von mehr als 15 Prozent. Die Zahl der Kunden in der Lebensversicherung stieg um 200 000 auf fast 10,3 Mio. Unter dem Strich legte der Nettogewinn weiter
  • 400 Leser

Altenheim unter Quarantäne

Ein Pfleger hat in Bad Rappenau einen Heimbewohner und eine Kollegin mit dem Coronavirus angesteckt. Auch auf den Schulunterricht wirkt sich die Infektionsgefahr aus.
Ein Altenheim in Bad Rappenau (Landkreis Heilbronn) wird als erste Einrichtung dieser Art in Baden-Württemberg unter Quarantäne gestellt, nachdem dort ein 85 Jahre alter Bewohner mit dem Covid-19-Virus angesteckt worden ist. Zunächst sei nur die Wohngruppe des Mannes abgeriegelt worden, am Montag sei das ganze Haus in diese Schutzmaßnahme einbezogen weiter
  • 434 Leser

Amazonas 13 Tote bei Fährunglück

Behörden leiten Untersuchung der Unglücksursache ein
Bei einem Fährunglück im brasilianischen Amazonas-Gebiet sind mindestens 13 Menschen ums Leben gekommen, darunter zwei sieben und elf Jahre alte Mädchen. 46 Überlebende konnten gerettet werden. An Bord waren laut Behörden etwa 70 Passagiere. Die zweistöckige Fähre „Anna Karoline III“ war in Macapá in Richtung Santarém unterwegs, weiter
  • 216 Leser

Artensterben WWF schlägt Alarm

Der WWF warnt vor dem größten Artensterben seit dem Ende der Dinosaurier-Zeit. Das Artensterben sei neben der Klimakrise die größte Bedrohung weltweit, erklärte der WWF Deutschland am Montag zum Tag des Artenschutzes am 3. März. Rund eine Million Arten könnten in den nächsten Jahrzehnten aussterben. Das zeigten auch die Zahlen der so genannten weiter
  • 211 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL DFB-Pokal, Viertelfinale 1. FC Saarbrücken – Fortuna Düsseldorf Di., 18.30 FC Schalke 04 – FC Bayern Di., ARD/20.45 Bayer Leverkusen – Union Berlin Mi., Sport 1/18.30 Eintr. Frankfurt – Werder Bremen Mi., ARD/20.45 2. Bundesliga Hannover 96 – Holstein Kiel 3:1 (1:0) Tore: 1:0 Guidetti (11.), 1:1 Jae-sung Lee weiter
  • 173 Leser

Blockierte Verhandlungen, blockierte Häfen

Zwischen den EU-Staaten und Großbritannien entzündet sich ein Streit um Fischereirechte.
Die französische Europaministerin zeigte sich nicht optimistisch. Amélie de Montchalin erwartet ein Scheitern der Brexit-Verhandlungem, sollte Großbritannien an seiner harten Position festhalten. „Wie haben vier Bereiche miteinander verbunden“, sagte sie, „das Freihandelsabkommen, die Wettbewerbsbedingungen, die Überwachung der weiter
  • 303 Leser

Boxen Joshua kämpft im Fußball-Stadion

Dreifach-Weltmeister Anthony Joshua steigt im Fußballstadion von Tottenham Hotspur in den Ring. Der Schwergewichts-Champion verteidigt seine Titel der Verbände WBA, WBO und IBF am 20. Juni gegen den Bulgaren Kubrat Pulew. Der Gegner hat in 29 Profi-Kämpfen eine Niederlage hinnehmen müssen. Der 38-Jährige ist manchen deutschen Fans noch bekannt: weiter
  • 232 Leser
Kommentar Guido Bohsem zum Anschlag auf Tino Chrupalla

Brandopfer Demokratie

Die Nachricht über den Brandanschlag auf das Auto des AfD-Co-Vorsitzenden Tino Chrupalla war noch frisch, da waren die Meinungsextreme schon wieder festgefügt. Die einen – meist die aus oder in der Nähe zur AfD – erkannten den Beweis dafür, dass linke Hetze in Gewalt gegen demokratisch gewählte Mandatsträger mündet. Manch einer, der weiter
  • 5
  • 320 Leser

Briten leiden unter Hochwasser

Der Sturm „Jorge“ hat Großbritannien mit Sturm und Regen schwer zugesetzt. Vor allem in der Grafschaft Yorkshire im Westen Englands wie hier in East Cowick standen Straßen und Erdgeschosse unter Wasser. Das nahegelegene Dorf Snaith ist letzte Woche bereits evakuiert worden, ebenso das fast 200 Kilometer weiter östlich gelegene Ironbridge weiter
  • 253 Leser

Bund soll Bauherr werden

Länder und Kommunen könnten mit neuem Konzept beim Wohnungsbau unterstützt werden.
Zwei Ökonomen schlagen die Gründung von drei neuen, bundeseigenen Wohnungsgesellschaften vor. Sebastian Dullien, Wissenschaftlicher Direktor des Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) der Hans-Böckler-Stiftung und Tom Krebs, Professor an der Universität Mannheim, schreiben in ihrem Konzept „Wege aus der Wohnungskrise“, weiter
  • 192 Leser

Carl Zeiss Konzern kauft Software-Partner

Der Optik- und Technologiekonzern Carl Zeiss hat den Erwerb der Saxonia Systems AG abgeschlossen und damit seine Kompetenz in der Softwareentwicklung ausgebaut. Das 1990 in Dresden gegründete Unternehmen soll unter dem neuen Namen Carl Zeiss Digital Innovation digitale Projekte von Zeiss unterstützen und bei der Innovation eine führende Rolle einnehmen. weiter
  • 334 Leser

China Stimmung auf dem Tiefpunkt

Der Coronavirus-Ausbruch hat in Chinas Industrie für die schlechteste Stimmung seit 16 Jahren gesorgt. Ein vom Wirtschaftsmagazin „Caixin“ veröffentlichter Einkaufsmanagerindex fiel im Februar im Vergleich zum Vormonat auf einen Wert von 40,3 Punkten – der niedrigste Stand seit 2004. Die strengen Maßnahmen gegen die Ausbreitung weiter
  • 315 Leser

Corona-Angst: Zwei Schulen im Südwesten schließen kurz

In Bad Boll und Marbach reagieren Schulleitungen – Infektionen gibt es aber keine. Gesundheitsminister Spahn warnt vor Überreaktionen.
Die Rückkehr der Schüler nach den Winterferien hat sich an mindestens zwei Schulen im Südwesten verzögert: Am Marbacher Friedrich-Schiller-Gymnasium fällt der Unterricht zwei Tage lang aus, um die Schule besser für das Coronavirus zu rüsten. An der Heinrich-Schickhardt-Schule in Bad Boll (Kreis Göppingen) wurde wegen zahlreicher Krankmeldungen weiter
  • 335 Leser
Hintergrund

Countdown bei Demokraten

An diesem Dienstag werden 14 US-Staaten, das Außengebiet Amerikanisch-Samoa und registrierte Demokraten, die im Ausland leben, ihre Stimme für den bevorzugten Präsidentschaftskandidaten abgeben. Den Vorwahlen kommt besondere Bedeutung zu, weil 1357, also mehr als ein Drittel der 1991 Delegiertenstimmen vergeben werden, die ein Kandidat benötigen weiter
  • 134 Leser
Querpass

Danke, Toni Kroos

Schmähplakate, Drohungen, Spielunterbrechungen. Viel wird dieser Tage über – Zitat Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge – die hässliche Seite des Fußballs gesprochen. Da tut es gut, zumindest zwischendurch mal wieder an die Schönheit des Spiels erinnert zu werden. Von Toni Kroos etwa. Ein Profikicker, der den Ball weniger zu bearbeiten, weiter
  • 453 Leser

Demokratie Berlin finanziert Projekte

Berlin sichert den Fortbestand von neun Demokratieprojekten, deren Bundesförderung ausgelaufen ist. In Zeiten einer wachsenden Gefahr von rechts sei es Aufgabe des Staates, erfolgreiche zivilgesellschaftliche Projekte zu retten, sagte der für Antidiskriminierung zuständige Justizsenator Dirk Behrendt (Grüne) in Berlin. Das Landesprogramm gegen Rechtsextremismus, weiter
  • 276 Leser
Staatsoper

Der leidende Mensch in der Masse

Die Stuttgarter „Winterreise“ in der Version von Hans Zender ist ein Drama mit Filmen und Bildern in Schwarzweiß.
„Zwei Herren im Frack, ein Steinway, ein meist sehr großer Saal“, ätzte der Komponist Hans Zender über die Aufführungspraxis der „Winterreise“ von Franz Schubert: das Kunstlied, eingekapselt im Kulturveranstaltungsbetrieb. Aber erzählte dieser Zyklus von 1827 mit Versen Wilhelm Müllers nicht einst ein brutales Geschehen, weiter
  • 285 Leser
Politisches Buch

Der umkämpfte Begriff „Nation“

Es ist noch nicht so lange her, da glaubten namhafte Historiker, mit dem Sieg der westlichen Demokratie über den Sowjetkommunismus sei nicht nur die Geschichte an ein Ende gekommen, sondern auch der Nationalstaat. Das war, wie wir heute wissen, ein doppelter Irrtum. Zum einen sehen sich die liberalen Gesellschaften einer neuen Konkurrenz durch Populisten weiter
  • 296 Leser

Die Bahnrad-Königin ist heiß auf Olympia

Nach ihrem Dreifach-Erfolg bei der Bahnrad-WM ist Emma Hinze aus Cottbus die große Favoritin für die Spiele in Tokio. Vor vier Jahren war sie zwar dabei, aber nicht mittendrin.
Selbst die schnellste Frau der Welt brauchte nach ihrem dritten Bahnrad-Weltmeister-Titel in Berlin eine kurze Verschnaufpause abseits des großen Trubels, ehe sie die Goldmedaille im Keirin-Wettbewerb entgegennehmen konnte. Danach wollte die sichtlich erschöpfte Emma Hinze ihr Gold-Triple einfach nur noch genießen. „In meinem Kopf war Gefühlschaos. weiter

Die Bahnrad-Königin ist heiß auf Olympia

Nach ihrem Dreifach-Erfolg bei der Bahnrad-WM ist Emma Hinze aus Cottbus die große Favoritin für die Olympischen Spiele in Tokio. Vor vier Jahren war sie zwar dabei, aber nicht mittendrin.
Selbst die schnellste Frau der Welt brauchte nach ihrem dritten Bahnrad-Weltmeister-Titel in Berlin eine kurze Verschnaufpause abseits des großen Trubels, ehe sie die Goldmedaille im Keirin-Wettbewerb entgegennehmen konnte. Danach wollte die sichtlich erschöpfte Emma Hinze ihr Gold-Triple einfach nur noch genießen. So richtig begreifen wird sie den weiter

Digitale Abgründe

Als grotesk-komische Szenenfolge über die Abgründe der digitalen Zukunft hat Regisseurin Yael Ronen ihr Projekt „(R)Evolution – Eine Anleitung zum Überleben im 21. Jahrhundert“ am Thalia Theater Hamburg uraufgeführt. Foto: Georg Wendt/dpa weiter
  • 209 Leser

Dreßen erleichtert

Entwarnung für Skirennläufer Thomas Dreßen: Er hat sich bei seinem Sturz beim Super-G in Hinterstoder/Österreich zwar beide Schultern ausgekugelt, aber er fasst sogar einen Start am Wochenende in Kvitfjell/Norwegen ins Auge. Foto: dpa weiter
  • 389 Leser

Drohne stoppt Flugverkehr in Frankfurt

Starts und Landungen wegen unbekannten Flugobjekts am Vormittag vorübergehend eingestellt.
Nach einer Drohnensichtung ist am Montagvormittag der Flugbetrieb am Frankfurter Flughafen vorübergehend eingestellt worden. Die Drohne war gegen 11.15 Uhr von einem Piloten im südlichen Bereich des Flughafens gesichtet worden, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. Landes- und Bundespolizei suchten nach dem Flugobjekt, auch ein Hubschrauber war im weiter
  • 208 Leser

Drohne stoppt Flugverkehr in Frankfurt

Starts und Landungen wegen unbekannten Flugobjekts am Vormittag vorübergehend eingestellt.
Nach einer Drohnensichtung ist am Montagvormittag der Flugbetrieb am Frankfurter Flughafen vorübergehend eingestellt worden. Die Drohne war gegen 11.15 Uhr von einem Piloten im südlichen Bereich des Flughafens gesichtet worden, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. Landes- und Bundespolizei suchten nach dem Flugobjekt, auch ein Hubschrauber war im weiter
  • 204 Leser
Erneuerbare Energien

Ein Tank voll Sonnenlicht

Das E-Auto mit Strom aus der heimischen Solaranlage laden? Achim Hundsdörfer erzählt, wie alltagstauglich die Kombination wirklich ist.
Achim Hundsdörfer hätte sich einfach zurücklehnen können. Ruhige Nachbarschaft. Haus und Hof, Kinder und Katze. „Doch die allgemeine Debatte um den Klimawandel hat mir keine Ruhe gelassen“, erzählt Hundsdörfer. Die Debatte, aber auch die Frage, wie viel jeder Einzelne zur Energiewende beitragen kann. Er berechnete seine eigene CO2-Bilanz. weiter

Empörung über Attacke

Auto des AfD-Politikers Tino Chrupalla angezündet.
Sachsens Regierungschef Michael Kretschmer (CDU) hat den mutmaßlichen Brandanschlag auf das Auto von AfD-Bundeschef Tino Chrupalla scharf verurteilt. „Die zunehmende Verrohung macht uns Sorge“, sagte er in Dresden. Es gebe keine Toleranz bei Gewalt gegen Sachen oder Personen. Das Auto von Chrupalla war in der Nacht zu Montag ausgebrannt, weiter
  • 223 Leser

Energiesparen ganz konkret

Drei Fachleute geben am Donnerstag Ratschläge.
Von Tipps zum Stromsparen im Haushalt bis hin zu Ratschlägen, wie man sein Eigenheime energetisch auf Vordermann bringt, reicht die Bandbreite der Themen in unserer Serie „Klimaschutz zu Hause“. Zu deren Abschluss stehen zwei Experten regionaler Energieagenturen für Fragen unserer Leser zur Verfügung: Welche Sanierungsmaßnahmen bieten weiter
  • 352 Leser

Ersatzverkehr auf Südbahn

Bus fährt zwischen Aulendorf und Ravensburg.
Der nächste Streckenabschnitt der Südbahn ist wegen Elektrifizierung gesperrt. Die Bauarbeiten zwischen Aulendorf (Landkreis Ravensburg) und Ravensburg haben am Montag begonnen und dauern nach Angaben der Deutschen Bahn bis 12. Juli. In dieser Zeit bietet sie gemeinsam mit der Bodensee-Oberschwaben-Bahn einen Schienenersatzverkehr an. Den Angaben weiter
  • 169 Leser

EU erwägt Eingreifen

Kommission hält Konjunkturprogramm für möglich.
Die EU-Kommission erwägt wegen der Coronavirus-Krise Konjunkturmaßnahmen. „Heute ist die Zeit klarzustellen, dass die EU bereit ist, alle verfügbaren Politikoptionen zu nutzen – falls und wenn sie nötig sind –, um unser Wachstum vor den Risiken des Abschwungs zu schützen“, sagte EU-Wirtschaftskommissar Paolo Gentiloni. Die weiter
  • 169 Leser

EU sucht nach Ausweg aus der Flüchtlingskrise

In Brüssel zerbrechen sich die Diplomaten die Köpfe, wie sie die Lage an der Grenze zur Türkei in den Griff bekommen können. Unterstützung für Griechenland soll der erste Schritt sein.
Die EU ist in Alarmstimmung: Die Eskalation im Syrien-Konflikt war absehbar, aber dass der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan so schnell eine neue Flüchtlingskrise provozieren würde, hat die Union überrascht. Nach hektischen Telefon-Diplomaten wollen die EU-Spitzen am Dienstag demonstrativ den Brennpunkt der Krise besuchen: EU-Kommissionspräsidentin weiter
  • 336 Leser

EU-Beitritt Empfehlung für Albanien

Frankreich hatte Start der Verhandlungen über Monate blockiert
Die EU-Kommission hat ihre Empfehlung für die Aufnahme von Beitrittsgesprächen mit Albanien und Nordmazedonien bekräftigt. Eine aktualisierte Einschätzung zeige, dass die beiden Westbalkanstaaten bei der Umsetzung von Reformen „ihre Arbeit verstärkt und weitere greifbare und nachhaltige Ergebnisse“ geliefert hätten. Die Kommission weiter
  • 168 Leser

Festnahme Messerattacke auf Ehefrau

Ein alkoholkranker Mann aus Lichtenstein (Kreis Reutlingen) sitzt in Untersuchungshaft. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wird gegen den 57-Jährigen wegen eines versuchten Tötungsdelikts ermittelt. Der Verdächtige soll seine Frau am Freitagabend in der gemeinsamen Wohnung mit dem Messer attackiert haben. Die Schwerverletzte flüchtete zu einem weiter
  • 281 Leser

Flugangebot wird reduziert

Die Nachfrage sinkt. Nun fallen auch Inlandsverbindungen weg.
Die Lufthansa und ihre Töchter fahren ihr Flugangebot auf den Strecken nach Italien, Hongkong und Südkorea wegen der Coronavirus-Epidemie deutlich zurück. Zudem wird die Frequenz auf innerdeutschen Verbindungen verringert. Es geht dabei insbesondere um Verbindungen im Halbstundentakt. Hintergrund ist die gesunkene Nachfrage. Lufthansa können nicht weiter
  • 218 Leser

Friedhof Diebe stehlen Grab-Skulpturen

Unbekannte haben auf dem Friedhof Freiolsheim-Moosbronn (Kreis Karlsruhe) Skulpturen von vier Gräbern entwendet und versucht, in die Friedhofshalle einzubrechen. In der Zeit zwischen Donnerstagnachmittag und Freitagnachmittag hätten die Täter zudem zwei Holztüren zu Materialräumen aufgebrochen, teilte das Polizeipräsidium Offenburg am Montag mit. weiter
  • 193 Leser

Frisches Geld für Japan

Die japanische Zentralbank hat das nationale Finanzsystem angesichts der Virus-Krise mit zusätzlicher Liquidität versorgt und den Banken den Ankauf von Staatsanleihen im Wert von 500 Mrd. Yen (4,2 Mrd. EUR) angeboten. Schlichtung beginnt Im festgefahrenen Tarifkonflikt in der Systemgastronomie hat die Schlichtung begonnen. Am Montag trafen sich die weiter
  • 309 Leser

Fußball Hannover setzt sich unten ab

Zweitligist Hannover 96 hat sich mit einem 3:1-Heimsieg gegen Holstein Kiel Luft im Abstiegskampf verschafft. Die Treffer der Niedersachsen erzielten John Guidetti (11.), Philipp Ochs (80.) und Hendrik Weydandt (90.+1), den zwischenzeitlichen Ausgleich für Kiel besorgte Jae-Sung Lee (68.). Hannover trennen nun fünf Punkte von den Abstiegsplätzen. weiter
  • 210 Leser
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 6 843 730,80 EUR Gewinnklasse 2 1 683 496,80 EUR Gewinnklasse 3 12 753,70 EUR Gewinnklasse 4 3541,70 EUR Gewinnklasse 5 233,40 EUR Gewinnklasse 6 38,40 EUR Gewinnklasse 7 26,40 EUR Gewinnklasse 8 9,60 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 869 109,50 EUR Toto Gewinnklasse 1 5476,40 weiter
  • 160 Leser

Hinrichtung verschoben

Vier Vergewaltiger sollen gleichzeitig gehängt werden.
Ein indisches Gericht hat am Montag erneut die Hinrichtung von vier Männern verschoben, die wegen der brutalen Gruppenvergewaltigung einer Studentin in einem Bus in Neu Delhi vor gut sieben Jahren zum Tod verurteilt wurden. Die junge Frau war wenige Tage nach der grausamen Tat gestorben. Bei einem der Männer stehe noch die Antwort auf ein Gnadengesuch weiter
  • 221 Leser

IATA Fluggäste lassen Ticket verfallen

Aus Angst vor Reisen in Zeiten des Coronavirus lassen laut Branchenverband IATA Fluggäste ihre Tickets verfallen. Viele Airlines meldeten, dass die Hälfte der Passagiere nicht auftauche. Eine große Airline verzeichne einen Totaleinbruch von Buchungen nach Italien. Generell seien Buchungslage schwierig. Die IATA will daher ihre Regeln ändern: Zeitfenster weiter
  • 301 Leser

Integrationsgipfel Merkel beklagt Rassismus

Nach den jüngsten rechtsextremen und rassistischen Anschlägen hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Eröffnung des 11. Integrationsgipfels im Kanzleramt einen friedlicheren gesellschaftlichen Diskurs angemahnt. Sie erinnerte an die Opfer rechtsextremer, rassistischer Gewalt sowie islamfeindlichen Hasses und betonte, dass die Regierung „sehr weiter
  • 160 Leser

Irak Regierungsbildung gescheitert

In der anhaltenden politischen Krise im Irak ist Ex-Minister Mohammed Taufik Allawi bei der Bildung einer neuen Regierung gescheitert. Er trete von seinem Posten als designierter Ministerpräsident zurück, teilte Allawi am späten Sonntagabend mit. Allawi war es nicht gelungen, für seinen Vorschlag eines Kabinetts genügend Rückhalt im Parlament weiter
  • 248 Leser

IS-Anhängerin Gericht dringt auf Rückholung

Das Verwaltungsgericht Berlin will den Bund mit der Androhung eines Zwangsgelds zur Rückholung einer mutmaßlichen deutschen IS-Anhängerin und ihrer zwei Kinder aus Syrien bewegen. Werde die Familie bis zum 31. März nicht zurückgeholt, könnten 10 000 Euro fällig werden, sagte ein Sprecher des Gerichts. Die Bundesregierung habe bereits Beschwerde weiter
  • 159 Leser
Kommentar Igor Steinle zur nachhaltigen Digitalisierung

Keine Illusionen machen

Eine nachhaltigere Digitalisierung – das ist das Ziel, das sich das Bundesumweltministerium für dieses Jahr auf die Fahnen geschrieben hat. Nachdem die Schlachten um das Klimapaket, ein Klimaschutzgesetz und den Kohleausstieg mal mehr, mal weniger erfolgreich geschlagen wurden, benötigt Umweltministerin Schulze ein neues Projekt. Dass man das weiter
  • 222 Leser
Umwelt

Klimakiller Internet?

Austauschbare Handyakkus, stromsparendes Streaming: Ministerin Schulze will die Digitalisierung nachhaltiger machen.
Flugreisen, spritfressende SUVs, Kohlestrom – das sind die Hauptschuldigen, die für steigende CO2-Emissionen verantwortlich gemacht werden. Keine Rolle hingegen spielte in der Klimadebatte bisher die Digitalisierung. Dabei ist der Energieverbrauch von Videostreaming, Datenclouds und Co. enorm: Beim Anschauen eines zehn Minuten langen Videos in weiter
  • 311 Leser
Land am Rand

Krisenstab bei Bläser-Event

Das Schöne an Hobbys und Subkulturen ist, dass man Witze machen kann, die nur Eingeweihte verstehen. Das gilt natürlich auch für die Blasmusik. Zum Beispiel: Was haben Trompeter und Vampire gemeinsam? Schreckliche Angst vor Kreuzen! Haben Sie nicht kapiert? Wie wäre es dann mit dem: Wie wird die Oboe in Fachkreisen genannt? Na, „Krisenstab“. weiter
  • 257 Leser

Langers 41. Erfolg

Golf Altmeister Bernhard Langer ist auf der US-Senioren-Tour weiter auf Rekordjagd. Der 62-Jährige aus Anhausen gewann nach einer starken 65er-Schlussrunde das Turnier in Tucson und feierte damit seinen 41. Sieg bei den über 50-Jährigen. Ramona Hofmeister top Snowboard Ramona Hofmeister (Bischofswiesen) hat ihre überragende Saison mit dem Gewinn weiter
  • 143 Leser

Lebensmittel werden nicht knapp

Corona-Hamster beeindrucken Discounter nicht. Die großen Ketten lassen ihre Märkte öfter beliefern.
Die großen deutschen Lebensmittelhändler haben derzeit keine Versorgungsprobleme bei haltbaren Lebensmitteln – trotz der Hamsterkäufe mancher Kunden angesichts der Corona-Krise. Der Discounter Lidl berichtete er verzeichne in einigen Regionen und Filialen weiter „deutlich erhöhte Abverkäufe“. Besonders groß sei die Nachfrage weiter
  • 274 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Neymar Der Fußball-Superstar hat offenbar eine neue deutsche Freundin. Der Brasilianer (28) zeigte sich am Wochenende beim Spiel von Paris St. Germain gegen den FCO Dijon auf der Tribüne erneut an der Seite der TV-Moderatorin Janin Ullmann (38) und nährte damit Gerüchte über eine mögliche Beziehung. Der Offensivspieler war für die Partie gesperrt. weiter
  • 240 Leser

Lokführer-Truppe kommt später

Der Start der geplanten Lokführer-Einsatztruppe in Baden-Württemberg verzögert sich erneut. Die Truppe, die Lücken bei der Bahn stopfen soll, soll nun 2021 den Dienst aufnehmen, wie ein Sprecher des Landesverkehrsministeriums mitteilte. Die Verhandlungen mit potenziellen Bietern dauerten an. Die Verzögerung sei Folge des Fachkräftemangels in der weiter
  • 182 Leser

Lücke bei Aufträgen aus China

Der Großmotorenbauer erwartet ein schwieriges Jahr und lässt vor Ostern die Produktion ruhen.
Der Hersteller von Großmotoren und Antriebssystemen Rolls-Royce Power Systems rechnet 2020 mit einem herausfordernden Geschäftsjahr. Neben einem ohnehin schwierigen Marktumfeld machten mögliche Auswirkungen des Corona-Virus die Situation nicht leichter, sagte der Vorstandsvorsitzende Andreas Schell am Montag am Unternehmenssitz in Friedrichshafen. weiter
  • 359 Leser

Mailänder Dom wieder geöffnet

Nach einer tagelangen Sperrung wegen der Coronavirus-Epidemie ist der Mailänder Dom seit Montagmorgen wieder geöffnet. Die Besucher kamen ausgerüstet mit Schutzmasken. kna/Foto: Miguel Medina/afp weiter
  • 248 Leser

Mann nimmt in Manila 30 Geiseln

Entlassener Sicherheitsmann schießt um sich, gibt aber nach zehn Stunden auf. Ein Mensch wird verletzt.
Ein ehemaliger Sicherheitsmann hat in einem Einkaufszentrum im Raum Manila um sich geschossen und etwa 30 Menschen als Geiseln genommen. Der Mann gabe nach zehn Stunden auf. Der Grund für seine Tat: Ärger und Wut, weil er entlassen worden war. Bei dem Vorfall wurde ein Mensch verletzt. Die Polizei hatte das Einkaufszentrum abgeriegelt, Militärpolizisten weiter
  • 255 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 24. Februar bis zum 28. Februar 2020 für 200er Gruppe beträgt 81 bis 88 EUR (83,70 EUR). Die Notierung vom 2. März: plus 2,50 EUR. weiter
  • 158 Leser

Merkel kritisiert Erdogan scharf

Deutschland ist nicht bereit zur Aufnahme. EU sucht hektisch nach Lösung.
Wegen seines Umgangs mit Flüchtlingen hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan harsch kritisiert. „Der türkische Präsident fühlt sich im Augenblick nicht ausreichend unterstützt“, sagte Merkel in Berlin. Bei allem Verständnis sei es aber „völlig inakzeptabel, dass man das jetzt weiter
  • 316 Leser

Missbrauchsopfer Marx verspricht akzeptable Lösung

Auftakt der Frühjahrs-Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz in Mainz
Zum Auftakt der Frühjahrs-Vollversammlung der katholischen Deutschen Bischofskonferenz in Mainz hat der scheidende Vorsitzende, Kardinal Reinhard Marx, Vorwürfe von Missbrauchsopfern zurückgewiesen. Die Anschuldigung, die katholische Kirche sei nicht zu einer echten Aufarbeitung des Missbrauchsskandals bereit, stimme nicht. Es werde eine für Gläubige weiter
  • 249 Leser
Leitartikel André Bochow zur neuen Flüchtlingskrise

Nichts gelernt

Da liegt er nun, der Scherbenhaufen, der sich EU-Flüchtlingspolitik nannte. Soweit man von Politik sprechen kann. Eigentlich gab es nur zwei Konstanten. Ignoranz und Gottvertrauen. Ignorant zeigten sich die europäischen Partnerländer gegenüber der Not und dem Elend auf den griechischen Inseln. Sollten doch die Griechen eine Lösung finden. Wer an weiter
  • 288 Leser

Nordkorea Erneuter Raketentest

Die selbst erklärte Atommacht Nordkorea hat nach dreimonatiger Pause seine Raketentests wiederaufgenommen. Nordkorea habe am Montag zwei Flugkörper abgefeuert, bei denen es sich vermutlich um ballistische Raketen von kurzer Reichweite gehandelt habe, teilte Südkoreas Generalstab mit. Eine genauere Analyse werde mit den US-Behörden vorgenommen. UN-Resolutionen weiter
  • 137 Leser

Notfalleinsatz Strafverfahren gegen Gaffer

Vor einem Supermarkt in Lörrach hat ein Gaffer am Samstag einen Mann fotografiert, der nach einem medizinischen Notfall gestorben war. Wie die Polizei am Montag mitteilte, verschickte der Passant die Bilder der zugedeckten Leiche per Whatsapp. Gegen den Fotografen wurde nun ein Strafverfahren eingeleitet. Dem 40-Jährigen wird vorgeworfen, bei dem weiter
  • 104 Leser

Nuss-Nougat für alle

Das Bundeskartellamt hat zwei Herstellern von Nuss-Nougat-Cremes die Fusion erlaubt. Die Krüger-Gruppe produziert die Aufstriche der Eigenmarken von Lidl, Edeka und Aldi Süd, die Peeters-Gruppe beliefert Rewe und Aldi Nord. Durch Rivalen wie Nutella (zwei Drittel Marktanteil) sei Wettbewerb gewährleistet. Cinemaxx kauft Cinestar Das Bundeskartellamt weiter
  • 364 Leser

Olympia in Tokio fraglich

Bis Ende Mai ist Zeit, auf die Folgen des Coronavirus' einzugehen.
Komplette Absage, zeitliche Verschiebung oder neuer Austragungsort: Die Debatte und Sorge um die Olympischen Spiele in Tokio wächst von Tag zu Tag mit den rasant steigenden Zahlen der Coronavirus-Infektionen und Todesfällen. Das IOC und der Ausrichter beteuern weiter hartnäckig, keine Zweifel daran zu haben, dass die Spiele am 24. Juli eröffnet weiter
  • 223 Leser

Personal Führende Frauen im Staatstheater

Bei der Besetzung von Leitungspositionen hat das Badische Staatstheater Karlsruhe nach eigenen Angaben deutschlandweit eine Führungsrolle übernommen. „Wir haben seit zwei Jahren fast alle frei werdenden Führungspositionen mit Frauen besetzt: Wir haben eine Operndirektorin, eine Schauspieldirektorin, eine Ballettdirektorin, eine Orchesterdirektorin, weiter
  • 208 Leser

Peter Maffay verschiebt Tournee

Wegen zwei Krankheitsfällen in seiner Band verschiebt Peter Maffay (70) alle weiteren Termine seiner laufenden Tour. Grund seien ein Unfall des Bassisten Ken Taylor sowie ein Krankenhausaufenthalt von Keyboarder Pascal Kravetz, teilten Maffay und sein Konzertveranstalter mit. „Wir holen alle Konzerte im Sommer nach“, versprach Maffay. Betroffen weiter
  • 241 Leser

Philips Kooperation mit Paracelsus

Philips schließt eine weitere Kooperation mit einem deutschen Krankenhaus-Betreiber. Der niederländische Gesundheitskonzern rüstet die privaten Paracelsus-Kliniken mit bildgebender Medizintechnik wie CT-, MRT-, Röntgen- und Ultraschallsystemen aus. Die Kooperation hat ein Volumen von 24 Mio. EUR. Philips hat bereits mehrere Partnerschaften weiter
  • 370 Leser

Porsche: Die Jobs sind sicher

Beim Autobauer Porsche gibt es derzeit keine Pläne für Entlassungen. Chef Oliver Blume sagte, mit den neuen E-Autos habe man am Stammsitz in Zuffenhausen 2000 neue Arbeitsplätze geschaffen. Foto: Marijan Murat/dpa weiter
  • 336 Leser

Projekt soll Kräften in der Pflege helfen

Der Krankenstand ist hoch. Ein besseres Gesundheitsmanagement soll dem entgegenwirken. 
Vier einflussreiche Akteure im Land wollen gemeinsam die Gesundheitsbelastung von Pflegekräften reduzieren. Ein bundesweit einzigartiges Modellprojekt soll kleinen und mittelständischen Unternehmen helfen, ein betriebliches Gesundheitsmanagement aufzubauen. Das „Gesundheitsnetzwerk für Unternehmen der Sozialwirtschaft“ („Genuss“) weiter
  • 221 Leser

Projekt soll Schüler fit für den Rechtsstaat machen

Dozenten vermitteln, wie Polizei und Justiz arbeiten. Eine 9. Klasse stellt einen Gerichtsprozess nach.
In Baden-Württemberg ist ein Projekt an den Start gegangen, das Schülern den Rechtsstaat näherbringen soll. Ziel sei es, Schüler über die Aufgaben und die Arbeitsweise von Polizei und Justiz aufzuklären, indem die Schüler staatliche Normen in Planspielen kennenlernen. Das teilten Justizminister Guido Wolf und Innenminister Thomas Strobl (beide weiter
  • 227 Leser

Rheinmetall Rüstung gleicht Autoschwäche aus

Gute Geschäfte in der Rüstungssparte haben den Rheinmetall-Konzern 2019 die Schwäche im Autogeschäft verschmerzen lassen: Konzernweit stieg der Umsatz um 2 Prozent auf rund 6,3 Mrd. EUR. Im Bereich „Defence“ wuchs der Umsatz um 9,4 Prozent, während die Automobil-Sparte einen Rückgang von 6,6 Prozent verbuchte. Der operative weiter
  • 193 Leser

Schichtwechsel auf der „Polarstern“

Besatzung des Forschungsschiffs muss zwei Wochen länger auf Ablösung warten.
Mit rund zweiwöchiger Verzögerung hat der russische Eisbrecher „Kapitan Dranitsyn“ das deutsche Forschungsschiff „Polarstern“ erreicht – rund 150 Kilometer vom Nordpol entfernt. Noch nie habe es ein Schiff zu dieser Jahreszeit aus eigenem Antrieb so tief in die zentrale Arktis geschafft, sagte Expeditionsleiter Markus weiter
  • 343 Leser

Serienspaß mit Hillary und Heidi

Im März gibt es bei Netflix und Co. einige Highlights zu sehen. Disney+, der neue unter den Streaming-Anbietern, startet mit der ersten Realserie aus der „Star Wars“-Welt.
Neues von Hillary Clinton und Heidi Klum, ein Kriminalfall mit Sigmund Freud und der Start von Disney+: Wir stellen die interessantesten Neuerscheinungen vor, die es im März bei Streaming-Anbietern oder im Bezahlfernsehen zu sehen gibt. „Hillary“ Ihre Niederlage gegen Donald Trump im Kampf um die US-Präsidentschaft war 2016 für viele weiter

Ski Alpin Luitz dreht im zweiten Lauf auf

Skirennläufer Stefan Luitz (Bolsterlang) ist mit einem fulminanten Finallauf beim Weltcup-Riesenslalom in Hinterstoder/Österreich noch in die Top 10 gestürmt. Der Allgäuer machte bei schwierigen Pistenverhältnissen im zweiten Durchgang elf Plätze gut und fuhr als Achter das beste Saisonergebnis in seiner Spezialdisziplin ein. Alexander Schmid weiter
  • 170 Leser

Sneaker-Hype flaut ab

Die Nachfrage nach Sneakern in Deutschland bleibt hoch, doch der Boom schwächst sich ab: 2018 waren es 47,6 Mio. Paar, die Wachstumsrate fiel mit 9,9 Prozent aber geringer aus als in den Vorjahren. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa weiter
  • 307 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 20.15 Uhr: Fußball, DFB-Pokal, Viertelfinale: FC Schalke 04 – FC Bayern Sport1 19 Uhr: Volleyball, Bundesliga Frauen: Rote Raben Vilsbiburg – SC Potsdam Sky 18 Uhr: Fußball, DFB-Pokal, Viertelfinale: 1. FC Saarbrücken – Fortuna Düsseldorf und FC Schalke 04 – FC Bayern Eurosport 5.10 Uhr: Radsport, Tour of Taiwan, 3. Etappe: weiter
  • 156 Leser

Staub zu Staub

Viel Wasser, viel Platz und weitgehend freie Fahrt auf den Autobahnen – das ist Mecklenburg-Vorpommern. Das Meer und die 2000 Seen strahlen große Ruhe aus. Und die Menschen fallen sich schon deswegen kaum gegenseitig auf die Nerven, weil die Ortschaften oft viele Kilometer auseinander liegen. Das schöne Bild wird allein davon getrübt, dass weiter
  • 330 Leser
STICHWORT INTEGRATIONSGIPFEL

Stichwort Integrationsgipfel

Im Sommer 2006 hatte Kanzlerin Angela Merkel (CDU) erstmals zu einem Integrationsgipfel geladen. Hintergrund waren Auseinandersetzungen um die Rütli-Hauptschule in Berlin-Neukölln: Das Lehrer-Kollegium hatte in einem Brandbrief an die Schulverwaltung darum gebeten, die überwiegend von Einwandererkindern besuchte Schule aufzulösen. Das hatte eine weiter
  • 247 Leser

Streit Nachbarn gehen aufeinander los

Im Streit um eine Mülltonne sind zwei Familien in Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) mit Wischmop, Pfefferspray und Schraubenschlüssel aufeinander los gegangen. Nach Angaben der Polizei hatte sich der Disput am Vortag daran entzündet, dass eine Mülltonne angeblich eine Zufahrt versperrte. Die Beteiligten erlitten Blutergüsse und Prellungen. weiter
  • 189 Leser

Syrien Gegenwehr angekündigt

Syrien hat der Türkei nach der Eskalation im Rebellengebiet Idlib mit heftiger Gegenwehr gedroht. Die syrische Regierung bekräftige ihre Entschlossenheit, gegen die „unverhohlene türkische Aggression“ vorzugehen, meldete die staatliche Agentur Sana. Syrien verurteile entschieden die türkischen Angriffe auf die Souveränität des Landes. weiter
  • 248 Leser

Tagung Treffen mit Nobelpreisträgern

660 Nachwuchswissenschaftler erhalten im Sommer wieder eine einmalige Chance: Sie können bei der alljährlichen Nobelpreisträgertagung in Lindau am Bodensee mit knapp 70 Laureaten diskutieren. Wie das Tagungskomitee mitteilte, hatten sich die Studenten aus rund 100 Ländern zuvor in einem mehrstufigen Auswahlverfahren durchgesetzt. Die Nobelpreisträgertagung weiter
  • 132 Leser

Taliban in Feierlaune

Kämpfer der radikal-islamischen Taliban feiern ihr Abkommen mit den USA. Während Angriffe auf ausländische Truppen unterbleiben sollen, wollen sie ihre Aktionen gegen die afghanische Armee wieder aufnehmen. Foto: Noorullah Shirzada/afp weiter
  • 277 Leser

Tesla-Chef kommt zu Spatenstich

Elon Musk will zum ersten Spatenstich für die Tesla-Fabrik nach Grünheide (Oder-Spree) kommen. Per Twitter antwortete Musk auf eine entsprechende Frage: „Auf jeden Fall.“ Mit dem Auftakt wird noch im März gerechnet, bestätigte Brandenburgs Wirtschaftsministerium. Laut Tesla gibt es aber noch keinen Termin für den Baustart. dpa/red Foto: weiter
  • 414 Leser

Thüringen Höcke tritt gegen Ramelow an

Die Thüringer AfD schickt ihren Landespartei- und Fraktionschef Björn Höcke in die Ministerpräsidentenwahl am 4. März. Das teilte die AfD-Landtagsfraktion mit. Höcke tritt damit gegen den Linke-Politiker Bodo Ramelow an, dessen rot-rot-grünes Wunschbündnis im Thüringer Landtag keine Mehrheit hat. Ramelow fehlen vier Stimmen für eine absolute weiter
  • 271 Leser

Todesteich: Neuer Prozess

Neukircher Bürgermeister legt Berufung ein.
Der Bürgermeister von Neukirchen (Hessen), Klemens Olbrich (CDU), legt Berufung gegen das Urteil ein, das das Amtsgericht Schwalmstadt wegen des Todes dreier Kinder im Dorfteich gegen ihn verhängt hat. Das Gericht hat ihn am 20. Februar wegen fahrlässiger Tötung durch Unterlassen zu einer Geldstrafe in Höhe von 12 000 Euro (120 Tagessätze weiter
  • 204 Leser

Trauer um Ernesto Cardenal

Er trotzte Päpsten und Diktatoren, nun starb der Befreiungstheologe im Alter von 95 Jahren.
Er legte sich als Priester mit dem konservativen Papst Johannes Paul II. an und als Dissident mit Nicaraguas Diktator Daniel Ortega, mit dem er einst den brutalen Somoza-Clan aus dem Land jagte. Bei allen Auseinandersetzungen verzichtete er auf die Macht und deren Insignien, der Überzeugung wegen. Der Vatikan verbot dem aufmüpfigen Geistlichen und weiter
  • 278 Leser

Uefa Rainer Koch als Nachrücker

Fast ein Jahr nach dem Rücktritt von Reinhard Grindel rückt DFB-Vizepräsident Rainer Koch ins Uefa-Exekutivkomitee. Der 61-Jährige ist einziger Kandidat bei der Wahl durch den Kongress der Europäischen Fußball-Union am Dienstag in Amsterdam. Seine Wahl gilt daher als sicher. Der Chef des Bayerischen- und Süddeutschen Fußball-Verbandes wird somit weiter
  • 187 Leser

Unfälle und umgestürzte Bäume

Einsatzkräfte in der Region Karslruhe rücken mehr als 100 Mal aus. Münstertalbahn kann zeitweise nicht fahren.
Sturmböen haben im Südwesten zahlreiche Bäume umstürzen lassen und für mehrere Unfälle und einen Oberleitungsschaden gesorgt. In und um Karlsruhe mussten die Einsatzkräfte in der Nacht zum Montag innerhalb von rund zwei Stunden mehr als 100 Mal ausrücken, wie die Polizei am Montag mitteilte. Bäume und Gegenstände, die unter anderem auf Autos weiter
  • 177 Leser

Uniper Fortum stockt Aktienanteil auf

Der finnische Uniper-Großaktionär Fortum kann seine Beteiligung an dem Düsseldorfer Energiekonzern auf mehr als 70 Prozent aufstocken. Die russischen Behörden haben nach Angaben von Fortum den geplanten Erwerb weiterer Anteile gebilligt. Damit könne Fortum weitere 20,5 Prozent an Uniper übernehmen, teilte das finnische Unternehmen am Montag mit. weiter
  • 338 Leser

Urteil rechtskräftig

42-Jähriger muss für lange Zeit ins Gefängnis.
Der Fall des hundertfachen sexuellen Kindesmissbrauchs durch einen ehemaligen Betreuer von Pfadfindern ist juristisch abgeschlossen. Das Urteil gegen den 42 Jahre alten Mann ist rechtskräftig, teilte das Landgericht Freiburg mit. Es wurden keine Rechtsmittel eingelegt. Der frühere Leiter einer evangelischen Pfadfindergruppe in Staufen bei Freiburg weiter
  • 125 Leser

Verluste bleiben moderat

Der Dax hat am Montag letztlich mit moderaten Verlusten geschlossen. Die sich ausbreitende Virus-Krise beherrschte nach wie vor die Stimmung. Hoffnung machten jedoch die großen Notenbanken weltweit, die Handlungsbereitschaft signalisierten. Das sorgte vor allem für eine Erholung der US-Börsen, die letztlich auch den europäischen Aktienmärkten half. weiter
  • 328 Leser

Vom Umgang mit Motzern

Es gibt Mitarbeiter, die einfach immer etwas zu meckern finden. Doch man kann sie in ihre Schranken weisen.
Pia Meier kennt sie kaum noch: Die Stinkstiefel, die morgens schon die Mundwinkel hängen lassen, an allem Möglichen herummosern und kontinuierlich das Betriebsklima versauen. „Wir haben uns für eine Kultur der Freude und des Helfens entschieden“, beschreibt die Personalchefin und Prokuristin der Seidel GmbH & Co. KG ihre Unternehmenskultur. weiter
  • 665 Leser

Wachstum OECD senkt Prognose

Die OECD erwartet im laufenden Jahr nur noch ein Wachstum der globalen Wirtschaft von 2,4 Prozent. Das ist ein halber Prozentpunkt weniger als zuletzt vorhergesagt. Im Vorjahr legte die Wirtschaft weltweit noch um 2,9 Prozent zu. Für Deutschland wird bei der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung ein Plus beim Bruttoinlandsprodukt weiter
  • 337 Leser

Wahlen mit Virenschutz

Ein Israeli, der wegen einer möglichen Infektion mit dem Coronavirus unter Quarantäne steht und deshalb eine Atemmaske tragen muss, registriert sich in dem Ort Rosh Haayin vor einem Zelt, das als isoliertes Wahllokal dient. Nachdem die Regierungsbildung im vergangenen Jahr nach zwei Wahlen scheiterte, sind die Bürger in Israel nun zum dritten Mal weiter
  • 208 Leser

Wie das Virus gebremst werden soll

Noch viele Deutsche werden sich anstecken – offen ist nur, wie schnell. Die dringlichsten Fragen und Antworten rund um die drohende Epidemie.
Sieben Fragen zum Virus. weiter
  • 363 Leser

WM-Auftakt Katar sagt Moto-GP ab

Das erste Moto-GP-Rennen der Motorrad-WM fällt aus. Die Veranstalter haben am Sonntag den für die kommende Woche geplanten Grand Prix von Katar in Losail abgesagt. Als Grund wurden Reisebestimmungen für Flüge aus Italien genannt, die wegen des neuen Coronavirus gelten. Stattfinden sollen die Moto2- und Moto3-Rennen, da Teams und Fahrer dieser Klassen weiter
  • 187 Leser

Woche der Wahrheit für viele Klubs

Die Bayern gastieren am Dienstag im Viertelfinale auf Schalke. Und Fußball-Deutschland hält den Atem an.
Bange Blicke richten sich auf die DFB-Pokalspiele in dieser Woche und die Bundesliga-Partien am Wochenende. Der ausgerufene Kampf gegen Hass und Hetze in den Stadien steht bereits am Dienstag vor einer großen Bewährungsprobe. Fußball-Deutschland hält schon da den Atem an. Sollte die von Schalke 04 gezogene „Rote Linie“ im Viertelfinale weiter
  • 221 Leser

Zentralirak Bundeswehr stoppt Ausbildung

Die Bundeswehr hat ihre gerade erst wieder aufgenommene Ausbildungsmission im Zentralirak als Vorbeugung gegen das Coronavirus für 14 Tage ausgesetzt. Die Entscheidung habe der Kommandeur der Anti-IS-Koalition getroffen. Damit ruht der Ausbildungsbetrieb im Militärkomplex Tadschi bei Bagdad seit Sonntag, während Ausbildungen im nordirakischen Erbil weiter
  • 290 Leser
An gehört

Zurück zu den Ursprüngen

Dem Alltag entfliehen. Hinaus in eine Villa am See außerhalb Stockholms – und das für einen ganzen Monat. Die schwedische Indie-Rockband Johnossi hat das getan, entstanden ist dabei „ Torch // Flame “ (BMG). In ihrem mittlerweile sechsten Album kehren John Engelbert (Gitarre und Gesang) und Oskar „Ossi“ Bonde (Schlagzeug) weiter
  • 198 Leser

Zwei Favoriten gegen Trump

Während bei den Republikanern die Kandidatenfrage entschieden ist, buhlen bei den Demokraten noch mehrere Bewerber um das Präsidentenamt.
Millionen von US-Wählern stellen am Dienstag die Weichen für den weiteren Verlauf eines Präsidentschaftswahlkampfs, der in den kommenden Monaten zum härtesten politischen Duell in der US-Geschichte ausarten könnte: Zwischen Donald Trump und jenem Kandidaten, den die Demokraten ins Rennen schicken. Wird es der bisher favorisierte „demokratische weiter
  • 297 Leser

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Zu: „Ein Dazwischen gibt es nicht!“, SchwäPo vom 24. Februar:

Stimmt: Ein Dazwischen gibt es nicht – Politik muss also dafür sorgen, dass die AFD verboten wird. Vom Verfassungsschutz zumindest genauer ins Visier genommen wird ja der sogenannte AFD-Flügel des höchstrichterlich als solchen zu bezeichnenden Faschisten Höcke bereits. Das „völkische“ Gebräu, mit entsprechender Wortwahl und Ideologie deutlich

weiter
Lesermeinung

Zum Artikel „Ohne Söder geht nichts mehr“ vom 27. Februar:

Da mimt der CSU-Vorsitzende und bayerische Ministerpräsident Markus Söder beim Politischen Aschermittwoch in Passau den Ökoversteher mit Esoteriktouch und versucht eine Abgrenzung zu den Grünen, indem er vor handverlesenem Stammwählerpublikum in Bierzeltatmosphäre kalauert, er umarme lieber einen Baum als die Grünen.

Was ist also los mit dem

weiter
  • 4
  • 426 Leser

Timo Laßmann siegt in Linz

Leichtathletik: Laßmann internationaler Österreichischer MeisterTimo Laßmann sicherte sich bei den internationalen österreichischen Hallenmeisterschaften in Linz den Titel der Altersklasse M55 im Kugelstoßen mit einer guten Serie von Würfen weit über die 12m Marke.

weiter
  • 4
  • 1363 Leser

Das Programm zur TSV-Fitness-Nacht steht

Wo kann man schon an einem Abend 17 verschiedene Fitness-Aktivitäten ausprobieren? Das geht beim TSV Westhausen bei der Fitness-Nacht am Abend des 20. März.

Der Sportverein hat nun die Details zu den angebotenen Sportarten und einen Zeitplan veröffentlicht. Die angebotenen Kurse sind sehr variantenreich: Zum Beispiel fordert das Hoch-intensive

weiter

Themenwelten (1)

Gewohnte Qualität unter neuem Namen

Am Donnerstag, 5. März wird aus der Metzgerei Baumann in Herlikofen die Metzgerei Mangold. Begrüßungssekt, Häppchen und spezielle Sonderangebote warten in dieser Woche von Donnerstag bis Samstag auf die Kunden.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Mit der Übernahme und Neueröffnung der ehemaligen, an der Ortsdurchfahrt von Herlikofen gelegenen Metzgerei Baumann, möchte der Metzgermeister Udo Mangold die Versorgung der Herlikofer Bürger mit guten hausgemachten und frischen Wurst- und Fleischprodukten sichern. Unter der Firmierung Metzgerei Mangold eröffnet

weiter