Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 4. März 2020

anzeigen

Regional (91)

Für mehr Sicherheit auf Spielplätzen

Kinder Für neun Spielplätze an Gewässern schlägt ein Sachverständiger Maßnahmen für zusätzliche Sicherheit vor. Am Schindelackerweg sieht er keinen Handlungsbedarf, doch hier will die Stadt ein Zeichen setzen.

Schwäbisch Gmünd

Alles muss auf den Prüfstand, hatte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse angekündigt, nachdem ein dreijähriger Junge am 20. Januar während eines Kita-Ausflugs zum Spielplatz im Schindelackerweg in die nahe Rems gefallen und an einem Kälteschock gestorben war. „Nach dem schrecklichen Unglück haben wir uns gefragt: Haben wir

weiter
  • 5
  • 147 Leser

Abend voller Country-Hits

Konzert „The Fabulous Farmer Boys & The Lucky Riders“ spielen in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Auf Einladung von Gmünd Folk kommen an diesem Freitag, 6. März, um 20 Uhr „The Fabulous Farmer Boys & The Lucky Riders“ in die Theaterwerkstatt nach Schwäbisch Gmünd. Die fünf Musikerinnen und Musiker aus Schwäbisch Gmünd und Freiburg spielen traditionelle amerikanische Country Music. Dazu gehören Old-Time-Country-Hits

weiter
Kurz und bündig

Gottesdienst entfällt

Schwäbisch Gmünd. Der für Freitag, 6. März, um 19 Uhr angekündigte Gottesdienst zum Weltgebetstag im Franziskaner wird wegen der bestehenden Infektionsgefahr durch das Coronavirus abgesagt.

weiter
  • 207 Leser
Kurz und bündig

Infos zur Nato-Übung

Schwäbisch Gmünd. Im Frühjahr führt die Nato das bisher größte Manöver seit dem Ende der Sowjetunion durch. Die Gmünder Jugendkulturinitiative, das Offene Politische Treffen und der Friedenstreff Stuttgart Nord laden an diesem Donnerstag, 5. März, zur Infoveranstaltung über das Nato-Großmanöver „Defender 2020“ mit Diskussion um 19.30

weiter
  • 296 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Elfriede Waldenmaier, Großdeinbach, zum 95. Geburtstag

Helene Mathussek, Wetzgau, zum 90. Geburtstag

Savka AQndrejec zum 80. Geburtstag

Durna Ciftcioglu zum 75. Geburtstag

Lena Kalm, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Sofija Etz zum 70. Geburtstag

Manfred Bareis, Lindach, zum 70. Geburtstag

Jürgen Seitz, Bettringen,

weiter

Virus-Infektion Corona in den Nachbarkreisen

Heidenheim. Am Mittwoch meldete das Landratsamt Heidenheim den ersten bestätigten Corona-Fall im Landkreis Heidenheim. Ein 80-Jähriger liege stationär isoliert in einem Krankenhaus. Weitere Corona-Fälle gibt auch im Rems-Murr-Kreis, im Zollern-Alb-Kreis, im Alb-Donau-Kreis, in Sigmaringen, Heilbronn, Mannheim, Stuttgart und Freiburg. Die Zahl der

weiter

Knall und Sirene gehört

Schwäbisch Gmünd. Ein lauter Knall schreckte die Region am Mittwochmittag gegen 12 Uhr auf. Auch eine Druckwelle sei zu spüren gewesen. Polizeisprecher Holger Bienert entwarnt: „Wir vermuten, es war einfach nur ein Überschallknall eines Militärjets.“Am Montagabend gegen 19 Uhr habe man eine Sirene in Herlikofen hören können, berichtet

weiter
  • 146 Leser

Stadtverwaltung: so gut vorbereitet wie möglich

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt Gmünd ist für einen Coronafall vorbereitet „so gut man sich eben vorbereiten kann“, sagt Stadtsprecher Markus Herrmann. Die Stadtverwaltung sei in engen Abstimmungsgesprächen mit den Hilfsorganisationen und dem Landratsamt. Solange die Zuständigen dort sowie im Landessozialministerium für Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 5

Corona-Virus Die „Mahlzeit“ wird verschoben

Heubach. Die nächste „Mahlzeit – Kirche, die mir schmeckt“ in Heubach wird vom 12. März auf den 7. Mai verschoben. Dies sei ein Beitrag gegen die Verbreitung des Corona-Virus, erklärt Pfarrer Rudolf Spieth vom „Mahlzeit“-Team. Die Heubacher Peru-Gruppe lässt ihr Fastenessen in diesem Jahr auch ausfallen. Dies war für

weiter
  • 121 Leser

„Die finanzielle Lage im Jahr 2020 ist nicht gut“

Gemeinderat Bartholomä verabschiedet seinen Haushalt: Die Pro-Kopf-Verschuldung steigt auf 604 Euro.

Bartholomä. Mit seinem Haushalt 2020 verabschiedete der Gemeinderat in Bartholomä am Mittwoch auch ein Drei-Punkte-Programm: Sparen – Sparen – Sparen. Denn der Haushalt weist ein Defizit von fast 676 000 Euro auf. „Wie es nächstes Jahr aussieht, tun wir und schwer“, sagte Kämmerin Monika Löhn. Denn derzeit sehe es nicht

weiter

Zahl des Tages

2020

Ende des Jahres, Anfang 2021 soll laut Heubachs Stadtbaumeisterin Ulrike Holl mit der Sanierung des maroden Schlosses begonnen werden. Für eine gewisse Zeit müssen dann das Miedermuseum und die Bibliothek ausziehen.

weiter
  • 276 Leser

Kriminalität In Wohnhaus eingebrochen

Bartholomä. Am Dienstagabend ist ein Dieb zwischen 19 und 21.45 Uhr über die Terrassentüre in ein Wohnhaus eingebrochen, das sich im Baronenbergweg befindet. Der Eindringling durchsuchte das ganze Haus und entwendete Schmuck. Hinweise auf den Einbrecher beziehungsweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge im dortigen Wohngebiet nimmt das Polizeirevier

weiter

Festschrift für „100 Jahre Kindergarten“ erschienen

Bartholomä. 70 Jahre nach dem Bau des heutigen Kindergartengebäudes ist nun die Festschrift zum 100-jährigen Bestehen des katholischen Kindergartens Arche Noah erschienen. Im Auftrag der Kirchengemeinde erstellten Jan Ruben Haller, Carsten Weber und Oliver Ziegler vom Arbeitskreis Ortsgeschichte die 32-seitige Festschrift. Diese gibt einen Rückblick

weiter

Corona: drei Frauen infiziert

Infektion Neben einer 43-jährigen infizierten Ellwangerin gibt es zwei weitere Fälle. Eine 33-jährige und eine 38-jährige Kontaktperson sind ebenfalls positiv

Aalen

Das Coronavirus breitet sich nun auch im Ostalbkreis aus. Neben einer 43-jährigen Frau, die bereits am Dienstag positiv getestet wurde, vermeldete Landrat Klaus Pavel am Abend in einer Pressekonferenz im Landratsamt zwei weitere Infektionen. Eine 33-jährige und eine 38-jährige, beide aus Ellwangen, haben ebenfalls die Symptomatik der Lungenkrankheit

weiter

Kostenfreie Kunsttour

Ausstellung Kurator führt am Donnerstag durch die Ausstellung im Prediger.

Schwäbisch Gmünd. Die Sinnlichkeit einer Landschaft im Sinn erfassen – darum geht es Peter Lang in seiner Kunst. Auf welch eindrucksvolle Weise dies dem Künstler gelingt, vermittelt zurzeit die Ausstellung „Schnurschlag zwischen Himmel und Erde“ in der Galerie im Prediger. An diesem Donnerstag, 5. März, um 18 Uhr führt Ausstellungskurator

weiter

Teurerer Kleber für weniger Gestank

Unternehmen Eurotech-Geschäftsführer im Gemeinderat. Inhaltsstoffe ein Thema.

Schwäbisch Gmünd. Das Gießereiunternehmen Eurotech nimmt nach Worten des Geschäftsführers Dr. Frank Schröder viel Geld in die Hand, um den Geruch zu minimieren. Das sagt er Ratsmitgliedern im Verwaltungsausschuss des Gemeinderats. „Ohne aktuellen Anlass“ habe man den Sprecher des Unternehmens eingeladen, betont Oberbürgermeister

weiter

1000 Euro für die Gmünder Vesperkirche

Spende Auch wenn die Gmünder Vesperkiche in der Augustinuskirche in diesem Jahr wegen der Infektionsgefahr durch das Coronavirus von den Verantwortlichen abgesagt worden ist – unterstützt die VR-Bank die Veranstaltung mit einer Spende von 1000 Euro. Das Geld soll – wie alle anderen bereits eingegangen und noch eingehen Spenden auch –

weiter

Ein Kinderbus für Streifzüge in die Natur

Unterstützung Als Michael Lang in der Kinderkrippe PH-Strolche von Wippidu ankommt, wird er schon sehnlichst erwartet. Denn der Vorsitzende vom Verein der Freunde der Padagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd hat ein ganz besonderes Geschenk mit im Gepack: einen Kinderbus für die PH-Strolche. „Wir möchten, dass die Kinder die Möglichkeit

weiter

Grillplatz steht auf der Wunschliste

Ortschaftsrat Herlikofen unterstützt Vereine und Veranstaltungen aus dem Topf „Bürgerschaftliche Mittel“.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Die Grillstätte beim Festplatz Herlikofen ist beliebter Treffpunkt. Sie zu erneuern, war Diskussionsthema im Ortschaftsrat Herlikofen. Nur so könnte der Platz dauerhaft genutzt werden. Eine Entscheidung ist noch nicht gefallen. Bezahlt werden müsste das aus dem Etat „Bürgerschaftliche Mittel“. Einen Teil

weiter
  • 1

Staat fördert Selbsthilfe in Kommunen

Soziales 20 000 Euro fließen für ein Projekt nach Helikofen. Ab Mai Ansprechpartner im Stadtteil.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Zuhause wohnen, auch wenn Pflege nötig ist: das unterstützen Kommunen, Pflegekassen, Sozialministerium und Landesseniorenrat. Mit einem neuen Projekt, das jetzt im Ortschaftsrat Herlikofen vorgestellt wurde, sollen die Voraussetzungen dafür noch verbessert werden. „Stark durch Gegenseitigkeit – Selbsthilfe

weiter

Infizierte arbeitet an Virngrundklinik

Corona Erkrankte Pflegerin ist an der Ellwanger Klinik beschäftigt – Betrieb dort wird eingeschränkt aufrecht erhalten.

Ellwangen. Schlechte Nachricht für Ellwangen: Eine am Corona-Virus erkrankte 38-Jährige arbeitet an der Ellwanger Virngrundklinik. Sie hat sich wohl bei „Patient Null“, einer 43-jährigen Frau aus Ellwangen, angesteckt, deren Infektion am Dienstag bekannt gegeben worden war. Bei ihr hätten sich nach derzeitigem Wissenstand insgesamt

weiter
Polizeibericht

55-jährige Frau tot gefunden

Rudersberg. Eine 55-jährige Frau wurde am Dienstag tot in einer Wohnung in Rudersberg aufgefunden. Kurz vor 5 Uhr war die Polizei vom späteren Tatverdächtigen über diesen Umstand informiert worden. Nach den ersten Ermittlungen ist davon auszugehen, dass die 55-Jährige vom 52-jährigen Anrufer gewaltsam getötet wurde. Der Tatverdächtige wurde

weiter
  • 160 Leser
Polizeibericht

Einbrecher scheitert an Türe

Schwäbisch Gmünd. In der Nacht zum Dienstag versuchte ein Einbrecher vergeblich, die Eingangstüre eines Ladens in der Kappelgasse aufzubrechen. Diese hielt den Versuchen des Kriminellen stand. Dennoch sei ein geringer Schaden entstanden. Hinweise nimmt das Polizeirevier in Gmünd unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 714 Leser
Polizeibericht

Mehrere Unfallfluchten

Schwäbisch Gmünd. Wie die Polizei berichtet begingen am Dienstag mehrere Autofahrer Unfallflucht: In der Gemeindehausstraße wurde am Dienstag zwischen 6.45 und 21.45 Uhr ein Ford Focus von einen unfallflüchtigen Fahrer beschädigt – Schaden: 1500 Euro. In der Buchstraße beschädigte ein Unbekannter zwischen 7.30 und 13 Uhr einen Seat Leon. Schaden:

weiter

Ab Mittag fällt teils kräftiger Regen

Die Spitzenwerte: 3 bis 7 Grad

Am Donnerstag wird es auf der Ostalb schon wieder ungemütlich. Spätestens ab Mittag fällt teils kräftiger Regen, dazu frischt auch der Wind wieder auf. Die Spitzenwerte liegen bei 3 bis 7 Grad. 3 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 4 Grad werden es in Neresheim, 5 in Bopfingen, 6 in Aalen und Ellwangen. Rund

weiter

Infizierte arbeitet an Virngrundklinik

Corona Eine erkrankte Pflegerin ist an der Ellwanger Klinik beschäftigt – Betrieb dort wird eingeschränkt aufrecht erhalten. Landrat: „Kontaktpersonen sind isoliert.“

Ellwangen

Schlechte Nachricht für Ellwangen: Eine am Corona-Virus erkrankte 38-jährige Frau arbeitet an der Ellwanger Virngrundklinik. Sie hat sich wohl bei „Patient Null“, einer 43-jährigen Frau aus Ellwangen, angesteckt, deren Infektion bereits am Dienstag bekannt gegeben worden war. Bei ihr hätten sich nach derzeitigem Wissenstand

weiter
  • 5
  • 1000 Leser

Landratsamt schaltet Virus-Hotline

Corona Bürger aus dem Rems-Murr-Kreis können ihre Fragen nun direkt an das Gesundheitsamt des Landratsamtes richten.

Waiblingen. Aktuell gibt es im Rems-Murr-Kreis einen bestätigten Fall des Coronavirus’. Das Erkrankungsrisiko für die Bevölkerung in Deutschland werde vom Robert-Koch-Institut in Berlin als mäßig eingestuft, teilt das Landratsamt in Waiblingen mit. Und weiter: Sollte es hierzu Neuerungen geben, werde der Rems-Murr-Kreis in Abstimmung mit

weiter
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Welzheim. Rund 6500 Euro Schaden sowie zwei nicht mehr fahrbereite Autos sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag gegen 14.15 Uhr ereignete. Wie die Polizei berichtet, war ein 45 Jahre alter VW-Fahrer auf der Falkenstraße in Richtung Paul-Dannenmann-Straße unterwegs, als er an der Kreuzung zur Hundsberger Straße die Vorfahrt einer

weiter
  • 372 Leser
Kurz und bündig

Blutspender gesucht

Waldstetten. Der DRK-Blutspendedienst bittet am Dienstag, 17. März, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Stuifenhalle in Waldstetten um Blutspenden. Mit Anmeldung, Untersuchung und Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen.

weiter
  • 256 Leser
Kurz und bündig

Kammermusik in Donzdorf

Donzdorf. Christina Bernard (Saxofon) und Lea Maria Löffler (Harfe) treten an diesem Samstag, 7. März, im Autohaus Müller in der Süßener Straße 12 in Donzdorf auf. Das Motto des Abends lautet: „Brezel trifft Baguette“ – das Rezept des Programmes setzt sich dabei aus zwei Zutaten zusammen: französischen und deutschen Komponisten. Beginn

weiter
  • 105 Leser
Kurz und bündig

Karten für „Helge und das Udo“

Lauterstein-Weißenstein. Die Kolpingsfamilie präsentiert am Samstag, 7. März, in der Turnhalle Weißenstein das Kabarettprogramm „Läuft!“ mit „Helge und das Udo“. Beginn 20 Uhr, Einlass 19 Uhr. Karten gibt’s im Vorverkauf (17 Euro) oder an der Abendkasse (19 Euro). Mehr Infos gibt es im Internet unter www.helgeunddasudo.de.

weiter
  • 197 Leser

Kinder-Musical dank dreier engagierter Partner

Musik Über 50 Kinder stehen in Waldhausen beim Musical „Sternenzauber“ auf der Bühne – ein Projekt von Grundschule, H.H.C. und evangelischer Kirche.

Lorch-Waldhausen

Unter den Hasen gibt es einen einzigen mit roter Nase. Weswegen er oft ausgelacht wird. Und der Frosch, der ständig die Nase in Bücher steckt, kommt bei seinen Artgenossen auch nicht gut an. Zumindest anfangs. Wie sich für die beiden alles zum Gute wendet, erzählen 27 Grundschulkinder, neun Vorschulkinder sowie ein rund 20-köpfiges

weiter

Neuwahlen beim TVW

Waldstetten-Wißgoldingen. Der TV Wißgoldingen hält am kommenden Freitag, 6. März, seine Mitgliederversammlung ab. Beginn ist um 19 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen an diesem Abend neben diversen Berichten aus den einzelnen Abteilungen auch Neuwahlen sowie der Haushaltsplan und das Jahresprogramm 2020. Ebenso sollen die Abteilungsleiter und Jugendsprecher

weiter

„Kerlarec“ im Kloster

Konzert Traditionelle Folkmusik gibt’s in Lorch am Sonntag, 8. März.

Lorch. Der Freundeskreis Kloster Lorch lädt zu einem Konzert im Refektorium am kommenden Sonntag, 8. März, um 18.30 Uhr mit irischen und bretonischen Songs und abwechslungsreichen Instrumentalstücken aus dem keltischen Raum. „Kerlarec“ heißt die Gruppe, die sich der traditionellen Folkmusik verschrieben hat. Die Instrumentierung der

weiter

Infos zur Konfirmation

Glaube Kirchengemeinde Hellershof bietet am 11. März einen Elternabend an.

Alfdorf-Hellershof. Anlässlich der Anmeldung der neuen Konfirmanden in der Kirchengemeinde Hellershof gibt’s in der evangelischen Kirchengemeinde Hellershof am Mittwoch, 11. März, um 20 Uhr einen Elternabend. Die Konfirmation in Hellershof soll am Sonntag, 16. Mai, um 9.30 Uhr gefeiert werden. Am Elternabend wird über Termine und Neuerungen

weiter

Das Erbe der Mögglinger Gartenschau

Projekte Zur Remstal-Gartenschau entworfen, sollen die ehrenamtlich angelegten Gärten und das Café weiter eine Zukunft haben. Das Ständle am Bahnhof wird verkauft. Ärger an der Remsaue.

Mögglingen

Die Gemeinde Mögglingen hatte zur Remstal-Gartenschau einen Ausschuss ins Leben gerufen, der die verschiedenen, größtenteils ehrenamtlichen, Projekte entwickelte und koordinierte. Am Mittwochabend tagte das Gremium wohl zum letzten Mal im Rathaus. Dabei ging es darum, was mit dem „Gartenschau-Café“ am Marktplatz, den vielen

weiter

Mehr Tempo 30 für weniger Lärm?

Gesundheit Stadträte diskutieren, mit welchen Maßnahmen die Stadt die EU-Umgebungslärmrichtlinie erfüllen kann: etwa mit 30 km/h Höchstgeschwindigkeit, Straßensanierungen und Lärmschutzfenstern.

Schwäbisch Gmünd

An vielen Gmünder Straßen leiden Anwohner unter Verkehrslärm. Um dies gemäß EU-Richtlinie zu ändern, stellt die Stadt Schwäbisch Gmünd einen Lärmaktionsplan mit möglichen Gegenmaßnahmen an einigen Straßen in der Innenstadt und den Ortsteilen auf. Konkret geht es um 38 Lärmschwerpunkte, erläuterte Bernd Raubal vom Tiefbauamt

weiter

Bald Stauferfeste im Georgishof?

Hospitalstiftung Nach dem Tod des Künstlers Eckhart Dietz soll der Verein Staufersaga Gebäude und Gelände nutzen. Beratungen im Stiftungsausschuss.

Schwäbisch Gmünd

Das Anwesen gehört der Hospitalstiftung, liegt versteckt im Osten der Stadt und hat schon fast eine kulturgeschichtliche Bedeutung: Der Georgishof war lange Zeit ein landwirtschaftlicher Betrieb, dann fast ein halbes Jahrhundert Ort der Kunst. Eckhart Dietz konnte in seinem dort untergebrachten Atelier tausende Zeichnungen fertigen,

weiter
  • 1
  • 164 Leser
Tagestipp

„Nicht von Dauer war die Mauer“

Bei dieser Lesung und Ausstellung stellt die Fotografin und Autorin Ruth E. Westerwelle ihre Fotografien aus der Zeit des Mauerfalls vor. Die Bilder entstanden damals in der Filmfabrik ORWO und zeigen hauptsächlich Frauen die dort gearbeitet haben. Die Ausstellung ist heute um 19 Uhr im Aalener Torhaus. Der Eintritt kostet fünf Euro.

Aalener Torhaus

weiter
  • 185 Leser

Ausstellung „Fast alles“ im Labor im Chor

Schwäbisch Gmünd. Im Prediger in Schwäbisch Gmünd ist „Städtepartnerschaft“ derzeit großes Thema bei Ausstellungen. Diesmal präsentiert ein Künstlerehepaar, Barnabás Máder und Katalin Revák aus Székesfehérvár (Ungarn), seine Ausstellung „Fast alles“. Oberbürgermeister Richard Arnold eröffnet die Ausstellung am

weiter

Am Freitag nur für Frauen

Theater Reine Frauenvorstellung zum internationalen Frauentag

Zum internationalen Frauentag zeigt das Theater der Stadt Aalen in Kooperation mit dem Büro für Chancengleichheit, demografischen Wandel und Integration am Freitag, 6. März, um 20 Uhr im Wi.Z das Stück „Wing.Suit“ der gegenwärtigen Dramatikerin Lisa Sommerfeldt.

In dem Auftragswerk des Theaters der Stadt Aalen zum Spielzeitmotto „Innere

weiter

Kleinkunst März-Termine in Aalens Frapé

Aalen. Im Frapé in Aalen tut sich einiges. Am 6. März ist „Poetry Slam“. Einlass: 20 Uhr, Eintritt: zehn Euro im Vorverkauf, zwölf Euro an der Abendkasse. Am 7. März spielen „Boppin’ B“ live Rock’n’Roll & Rockabilly. Einlass: 20 Uhr, Eintritt: zehn Euro VVK und 13 Euro abends. Techno & Techhouse-Party

weiter
Wespels Wort-Wechsel

Erfassen und begreifen

Manfred Wespel macht begreiflich, wie das ist mit dem greifen.

Am Anfang steht die Hand, die alles fasst und anfasst, umfasst, greift, umgreift und begreift - also ganz konkretes Handeln. Über das sinnliche, haptische Fassen und Greifen gewinnt das Kleinkind Erfahrungen über Härte, Temperatur, Form, Klang und gewinnt einen Begriff von Ball, Holz, Teller, Apfel und so fort. Diese Erfahrungen sind die Grundlage

weiter

Theodor Fontane wird in Lorch ausgelotet

Theater Bei „Kultur im Muckensee“ zeigt „Dein Theater Stuttgart“ am Samstag 21. März, 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr) „Theodor Fontane – Apotheker, Journalist und Schriftsteller – ein Programm von Hans Rasch“. Eintritt: 19 Euro. Info: Kultur Tisch 0172/74 100 14; urund@t-online.de www.stadt-lorch.de Foto: privat

weiter
  • 323 Leser

Uraufführung eine Oper in Ulm

Ulm. Die Uraufführung der Oper „La Légende de Tristan“ bietet das Theater Ulm. Premiere ist am 7. Mai 2020. Damit ist das Werk erstmals zu erleben, das 100 Jahre auf seine Erweckung auf der Bühne warten musste. Die um 1920 entstandene Oper des französischen Komponisten Charles Tournemire (1870-1939) ist von hohem inhaltlichen und klanglichen

weiter

Kunstvereinsmitglieder zeigen „Kunst von uns“

Altes Rathaus Ausstellung aktueller Werke wird am kommenden Montag eröffnet.

Sie hängen bereits an den Wänden, stehen auf extra vorbereiteten Podesten und warten auf möglichst viele Besucher in den kommenden Wochen: die aktuellen Werke von Mitgliedern des Aalener Kunstvereins.

Am Montag, 9. März, wird um 19 Uhr in den Räumen des Kunstvereins Aalen die traditionelle Ausstellung „Kunst von uns“ eröffnet, bei

weiter

Im Studio mit Bolz und Knecht

Aufgenommen Wie die beiden Top-Musiker aus der Region an einem neuen Album arbeiten – zu Besuch im Schwäbisch Gmünder Tonstudio „jaM’in“.

Und noch mal. Christian Bolz legt die Hand auf seine Gitarre, weg von den Saiten. Er schaut durch ein Fenster. Dort sitzt ihm Bandkollege Tobias Knecht gegenüber. Der hat wie er Kopfhörer auf. Mikrofone reihen sich um die beiden Musiker. Sie nicken sich zu. Die Stimme durch die Hörer verlangt einen weiteren Durchgang. Bolz und Knecht heben die Hand

weiter

Zahl des Tages

33

Prozent der Menschen wäscht sich nicht regelmäßig die Hände. Das hat eine Forsa-Umfrage im Auftrag der Kaufmännischen Krankenkasse (KHH) ergeben. Demnach verzichtet jeder dritte Mann und jede vierte Frau nach dem Nach-Hause-Kommen auf den Gang zum Waschbecken. Etwa ein Drittel der rund 1000 Befragten wäscht sich darüber hinaus vor jeder Mahlzeit

weiter
  • 291 Leser

Jugendleitercard Workshop beim Kreisjugendring

Aalen. Bei den Gruppenleiterkursen zum Erwerb der Jugendleitercard bietet der Kreisjugendring Ostalb einen Workshop zum Thema Kinder- und Jugendschutz im Verein an. Dieses Thema wird der Verein am Donnerstag, 2. April, um 18 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Landratsamtes, für eine Gebühr von 5 Euro vorstellen. Um Anmeldung per E-Mail an info@kjr-ostalb.de

weiter

Frauen verdienen pro Monat rund 960 Euro weniger

Internationaler Frauentag Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten kritisiert Benachteiligung im Job.

Aalen. Frauen, die im Ostalbkreis eine Vollzeit-Stelle haben, verdienen rund 960 Euro weniger im Monat als ihre männlichen Kollegen. Darauf weist die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten zum Internationalen Frauentag am 8. März hin.

Die NGG beruft sich dabei auf aktuelle Zahlen der Bundesagentur für Arbeit. Danach liegt das durchschnittliche

weiter

Kreistagssitzung Ausbau B 29 und Union-Areal

Aalen. Die nächste Sitzung des Kreistages beginnt am Dienstag, 10. März, um 14 Uhr im Landratsamt in Aalen. Auf der Tagesordnung: Stand der Planungen für den vierspurigen Ausbau der B 29 zwischen Schwäbisch Gmünd und Mögglingen sowie das Linienbestimmungsverfahren Röttingen-Nördlingen, Situation der Frauen im Ostalbkreis, Abschlussbericht Remstalgartenschau,

weiter
  • 406 Leser

Corona-Infizierte arbeitet in Virngrundklinik - zwölf Pflegekräfte isoliert - Intensivstation zurückgefahren

Aktuelle Pressekonferenz am Abend im Landratsamt. Landrat Pavel: "Wenn es dumm läuft, läuft es richtig dumm."

Aalen. Kurzfristig hat das Landratsamt zu einer zweiten Pressekonferenz am Mittwochabend geladen. Die Nachrichten sind nicht gut. Nach dem ersten Coronafall im Ostalbkreis sind jetzt zwei der Kontaktpersonen positiv auf das neue Coronavirus SARS-CoV-2 getestet. Bei den zwei Personen handelt es sich um Freundinnen, eine 38-jährige Krankenschwester

weiter
  • 4
  • 49146 Leser

Ergebnis Ende April?

Bosch-Gespräche Erstmals sind Berater der Arbeitnehmerseite beteiligt.

Schwäbisch Gmünd. Zum nunmehr neunten Mal trafen sich Arbeitgeber- und Arbeitnehmerseite im Ringen um ein Zukunftskonzept beim Lenkungsbauer Bosch AS in Schwäbisch Gmünd. Der Konzern will – wie berichtet – am Standort Schwäbisch Gmünd rund 1000 weitere Arbeitsplätze bis zum Jahr 2022 abbauen.

Nun waren erstmals von Arbeitnehmerseite

weiter
Kurz und bündig

Horner Hütte geschlossen

Göggingen-Horn. Die Horner Hütte ist am kommenden Wochenende geschlossen. Ab Freitag, 13. März, ist wieder wie gewohnt freitags ab 19 Uhr und sonntags ab 10 Uhr ganztags geöffnet. Die Dienst-Teams freuen sich auf viele Besucher.

weiter
  • 624 Leser
Kurz und bündig

Musikantenstammtisch

Eschach. Wie der Veranstalter mitteilt, muss der Musikantenstammtisch im Alten Bräuhaus in Eschach am Freitag, 6. März, leider ausfallen.

weiter
  • 507 Leser

Neuer „Defi“ am Rathaus

Infrastruktur Wo die acht lebensrettenden Geräte in der Gemeinde verteilt sind.

Abtsgmünd. Am Rathaus gibt es einen neuen Defibrillator. Der grün markierte Lebensretter befindet sich an der Außenwand – links neben dem Eingang – und soll im Notfall für schnelle Hilfe sorgen.

In der Gesamtgemeinde gibt es damit acht Defibrillatoren. Drei davon befinden sich in den Autos der ehrenamtlichen DRK-Helfer vor Ort.

Der

weiter

Rühriger Verein mit solidem Fundament

Hauptversammlung Musikverein Ruppertshofen blickt auf erfolgreiches Jahr – Vorfreude aufs Frühjahrskonzert.

Ruppertshofen. Gemeinsames Musizieren und Geselligkeit – beides hat beim Musikverein Ruppertshofen einen hohen Stellenwert. Das wurde mit den Berichten der Funktionäre bei der Hauptversammlung eindrucksvoll untermauert.

Am Beginn stand das Gedenken an die verstorbenen Mitglieder. Vorsitzender Martin Winter erinnerte besonders an Fritz Knaus,

weiter

Mitmachen bei „attraktiver leben“

Gemeindeleben Wie der Bürgerbeteiligungsprozess in Iggingen entstanden ist und wie er sich nun fortsetzt. Was die Besucher des Infoabends in der Gemeindehalle erwartet.

Iggingen

Das geht alle an und ist sicher auch für alle spannend“, ist Bürgermeister Klemens Stöckle überzeugt und freut sich auf den kommenden Dienstag, wenn bei einem Infoabend in der Gemeindehalle die Ergebnisse der Bürgerbefragung vorgestellt werden. Immerhin haben 834 der insgesamt 2270 Einwohner Ende 2019 einen ausgefüllten Fragebogen

weiter
Im Gemeinderat notiert

Drei weitere Straßenlampen

Leinzell. Um, wie bei den Haushaltsplanberatungen beschlossen, die Straßenbeleuchtung an verschiedenen Stellen zu verbessern, hat der Gemeinderat grünes Licht für drei Solarleuchten gegeben. Zwei werden in der Bergstraße und eine in der Rosensteinstraße beim Schulweg aufgestellt. Kostenpunkt 6640 Euro. Der Auftrag ging an die Firma F8 Solartechnik.

weiter
  • 362 Leser
Im Gemeinderat notiert

Ein 9-Sitzer als Dorfauto

Leinzell. So schnell wie möglich soll ein 9-Sitzer-Bus als Dorfauto beim Rathaus aufgestellt werden. Dem Konzept, das Reimund Baur vom gleichnamigen Mutlanger Autohaus vorgestellt hatte, stimmte der Gemeinderat zu. Außerdem will man Fahrer gewinnen, die auf ehrenamtlicher Basis Dienste übernehmen, und einen Manager, der diese koordiniert. Anke Schwörer-Haag

weiter
  • 382 Leser
Im Gemeinderat notiert

Flachdach wird abgedichtet

Leinzell. Die Arbeiten für die Sanierung des Flachdachs an der Grundschule vergab der Gemeinderat an die Firma Heil aus Heubach. Sie war mit 63 013,52 Euro die günstigste Bieterin. Es waren zwei Angebote eingegangen, die Kostenberechnung der Planer hatte bei 59 500 Euro gelegen. Die Arbeiten sind Teil der Generalsanierung.

weiter
  • 397 Leser
Kurz und bündig

Entspannung im Hallenbad

Heubach. Am Freitag, 6. März, findet von 18 bis 23 Uhr im Hallenbad in Heubach der letzte Themenabend vor der Freibadsaison statt. Unter dem Thema „Wellness“ möchte das Bäderteam einen gemütlichen, stimmungsvollen Abend ermöglichen: Baden bei Kerzenschein, mit Snacks und Getränken. Die Eintrittspreise bleiben unverändert: Erwachsene 2,20

weiter
  • 234 Leser

Gebäude für Nahwärme wird gebaut

Energie Gemeinderat Heubach beschließt Bau einer Heizzentrale am nördlichen Ortsrand Richtung Böbingen.

Heubach. Der Gemeinderat Heubach beschloss am Dienstagabend, den Bebauungsplan „Nahwärmeversorgung Heubach Nord“ aufzustellen. Dabei geht es um den Bau einer Heizzentrale mit Blockheizkraftwerk, Pufferspeichern sowie Trafogebäuden samt den dazugehörigen Nebenanlagen. Das Gebiet befindet sich nördlich der Einmündung der Böbinger Straße

weiter
Kurz und bündig

Vortrag über Osteoporose

Böbingen. Jede dritte Frau und jeder fünfte Mann über 50 Jahre in Deutschland werden osteoporotisch bedingte Knochenbrüche erleiden. Durch die wachsende Lebenserwartung nehmen auch die Osteoporose-Erkrankungen zu. Durch bessere Untersuchungsverfahren und medizinische Therapieverfahren, insbesondere auch in der Prävention, kann man laut Experten

weiter
Kurz und bündig

Zur Jahreshauptversammlung

Bartholomä. Die Jahreshauptversammlung der Radsportfreunde Bartholomä beginnt am Freitag, 6. März, um 19.30 Uhr im Landhotel Wental. Mitglieder und Freunde des Vereins sind willkommen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Berichte und Wahlen.

weiter
  • 331 Leser

Erster Bartholomäer Suppensonntag ein voller Erfolg

Kirche Die katholische Frauengruppe in Bartholomä kocht. Der Erlös fließt in ein Missionsprojekt in Indien.

Bartholomä. Die Frauengruppe der katholischen Kirchengemeinde Bartholomä hatte erstmalig zu einem Suppensonntag am ersten Fastensonntag geladen. Der Sonntag begann um 9 Uhr mit einer heiligen Messe in der St.-Bartholomäus-Kirche in Bartholomä. Anschließend wurde in den Dorfsaal geladen. Dort haben viele fleißige Helfer Kaffee und diverse Rührkuchen

weiter

Realschüler dürfen in Pflegeberufe schnuppern

Bildung Die Johanniter-Pflegewohnhäuser am Rosenstein sind neuer Bildungspartner der Realschule Heubach.

Heubach. 30 Betriebe und Einrichtungen aus der Umgebung präsentierten sich beim Tag der beruflichen Orientierung an der Heubacher Realschule. Die Verantwortlichen knüpften Kontakt mit potentiellen Auszubildenden und deren Eltern und zeigten die vielen unterschiedlichen Ausbildungsmöglichkeiten auf. Besonders im Pflegebereich seien Fachkräfte gefragt,

weiter
Kurz und bündig

Kreatives mit Wolle und Garn

Schwäbisch Gmünd. An diesem Donnerstag, 5. März, von 14.30 bis 16.30 Uhr gibt’s wieder das Kreativangebot im Café Spitalmühle. Fachfrauen in Sachen Kreatives mit Wolle und Garn geben Ideen, Tipps und Ratschläge. Willkommen sind Einsteiger und Fortgeschrittene. Material sollten die Teilnehmer selbst mitbringen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

weiter
  • 155 Leser
Kurz und bündig

Treff für ältere Menschen

Schwäbisch Gmünd. Der Treff für ältere Menschen am Freitag, 6. März, im Generationentreff Spitalmühle mit Gabi Mucha entfällt krankheitsbedingt. Der nächste Treff findet am 3. April um 14.30 Uhr statt.

weiter
  • 122 Leser
Kurz und bündig

VHS-Kino auf italienisch

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder VHS zeigt an diesem Freitag, 6. März, in Kooperation mit dem Traumpalast den Film „Ab heute sind wir Ehrlich – l’or legale“. Der Film wird in Originalsprache mit deutschen Untertiteln gezeigt. Beginn ist um 18 Uhr. Tickets für sieben Euro gibt’s an der Kinokasse.

weiter
  • 125 Leser

Workshop am Berufskolleg

Schwäbisch Gmünd. Das Berufskolleg für Grafik-Design im Universitätspark führt am Samstag, 7. März, von 10 bis 15 Uhr einen Workshop zum Thema „Einführung in Illustrator“ durch. Darin lernen die Teilnehmer, mit der Grafik-Software Illustrator umzugehen. Anmeldung unter Telefon (07171) 9226700 oder per E-Mail an bkgdgd@kbw-gruppe.de.

weiter
  • 193 Leser

Mit der Seilbahn zur Arbeit?

Mobilität Bündnis 90/Die Grünen wollen die Pendlerströme auf der Ebnater Steige und in Unterkochen verringern. Wie die neue Form der Mobilität funktioniert und was jetzt getan werden soll.

Aalen

Nein, es soll kein Aprilscherz sein, sondern ein Vorstoß für fortschrittliche Mobilität auf der Ostalb. So jedenfalls wollen Bündnis 90/Die Grünen ihre Initiative verstanden wissen: Die Gemeinderatsfraktion schlägt den Bau einer Seilbahnverbindung zwischen Ebnat, Unterkochen und Oberkochen vor.

Die Idee: Seilbahnen als Lösung für Pendlerprobleme?

weiter

Pressekonferenz zu Corona im Ostalbkreis

Neben einer 43-jährigen infizierten Ellwangerin gibt es zwei weitere Fälle. Eine 33-jährige und eine 38-jährige Kontaktperson sind ebenfalls positiv

Aalen. Das Coronavirus breitet sich nun auch im Ostalbkreis aus. Neben einer 43-jährigen Frau, die bereits am Dienstag positiv getestet wurde, vermeldete Landrat Klaus Pavel am Abend in einer Pressekonferenz im Landratsamt zwei weitere Infektionen. Eine 33-jährige und eine 38-jährige, beide aus Ellwangen, haben ebenfalls die Symptomatik

weiter
Der besondere Tipp

Country-Musik in der Theaterwerkstatt

Auf Einladung von Gmünd Folk kommen „The Fabulous Farmer Boys & The Lucky Riders“ am Freitag, 6. März, um 20 Uhr in die Theaterwerkstatt nach Schwäbisch Gmünd. Die Band spielt traditionelle amerikanische Country-Musik. Dazu gehören Old-Time-Country-Hits ebenso wie die Songs der Singing Cowboys der 30er- und 40er-Jahre und die Klassiker

weiter
  • 189 Leser

DSV-Skischule Schwäbisch Gmünd im Val di Fiemme

Freizeit Bereits zum vierten Mal machten sich Mitglieder der DSV-Skischule Schwäbisch Gmünd auf nach Panchia ins Fleimstal. Mit 26 Teilnehmern waren die Skilehrer Thomas Kiemel, Wolfgang Trott und Werner Hartmann dort auf Safari. In den Tagen nach der Ankunft nutzten die Ski- und Snowboardfahrer die gut präparierten Pisten und das herrliche Wetter.

weiter

Heilsame Kammermusik

Schwäbisch Gmünd. Beim kommenden Konzertabend auf dem Schönblick, der unter der Überschrift „Leben in Fülle“ steht, wird das Kammerorchester mit Sopranistin Monika Herzer und Martin Seiler an der Trompete auftreten. Es werden unter anderem Stücke von Antonín Dvorák, Philipp Telemann, Émile Goué und Gideon Klein zu Gehör gebracht.

weiter
Kurz und bündig

Infoabend an der Schule

Schwäbisch Gmünd. Die Klösterleschule bietet für interessierte Eltern am Montag, 9. März, um 19 Uhr einen Infoabend an. Dabei können sich Eltern rund um die Gmünder Bildungseinrichtung informieren.

weiter
  • 233 Leser
Kurz und bündig

VHS bietet Linedance an

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Linedance-Freestyle mit Heidi Schmid, ein Angebot der Gmünder Volkshochschule, gibt’s ab Dienstag, 10. März. Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse im Line-Dance-Freestyle erforderlich. Der Kurs findet acht Mal und immer dienstags von 14 bis 15.15 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Straßdorf statt. Die Anmeldung

weiter
  • 385 Leser

Corona infiziert die Börsen

Finanzen Im Interview gibt Dr. Jürgen Abele, Geschäftsführer der Abele Depotverwaltung GmbH in Aalen, Verhaltenstipps für Anleger in turbulenten Zeiten.

Aalen

Der Corona-Virus hat längst die Börsen infiziert. Dax, Dow Jones und andere Aktien-Indizies weisen immense Verluste aus. Was tun mit dem Ersparten, für das es auf dem Sparbuch keine Zinsen gibt, fragen sich viele. Wir sprachen mit Dr. Jürgen Abele, Geschäftsführer der Abele Depotverwaltung GmbH.

Herr Abele, was sollen Anleger jetzt beachten?

weiter
  • 4
  • 494 Leser

Über 50 Mitglieder sind im neuen Verein

Gründung Der neue Dorfverein Wißgoldingen will für mehr Wohnraum sorgen.

Waldstetten-Wißgoldingen. Der Dorfverein Wißgoldingen ist gegründet. 51 Gründungsmitglieder zählt er. Der Vorstand setzt sich aus den folgenden Ämtern und Amtsträgern zusammen: erster Vorsitzender Bernd Seliger, stellvertretender Vorsitzender Dieter Schneider, Schatzmeister Thomas Raab, Schriftführer Markus Bader, erster Beisitzer Rudolf Hettich,

weiter
  • 114 Leser

Experte für Volkskunde im Ostalbkreis

Bildung Prof. Werner Mezger spricht über Kulturgeschichte des Kalenders in Gmünd und Ellwangen.

Aalen. Einer der bedeutendsten Experten für Kulturgeschichte und Volksbrauchtum, Professor Dr. Werner Mezger aus Freiburg, hat mehrere Vortragsveranstaltungen im Ostalbkreis zugesagt. Der aus Rottweil stammende Werner Mezger ist bundesweit durch seine Forschungen über Herkunft und Entwicklung der Fastnachtsbräuche bekannt. Bekannt durch zahlreiche

weiter

Giebel-Netze sollen Passanten schützen

Sanierung Bei der Hauptversammlung des Heubacher Schlossvereins spricht Stadtbaumeisterin Ulrike Holl über die geplanten Bauarbeiten: Bibliothek und Miedermuseum müssen eine Zeit lang weichen.

Heubach

Bei der Hauptversammlung des Heubacher Schlossvereins begrüßte Vorsitzende Gabriele Leib neben Bürgermeister Frederick Brütting und Stadtbaumeisterin Ulrike Holl einige Mitglieder des Vereins. Zuerst gab’s einen Rückblick aufs vergangene Jahr. Dann vermeldete Kassier Heinz Siegler den Eingang zahlreicher Spenden, so dass der Kassenstand

weiter
  • 2

Unterstützung für Start-ups

Gründer Das Business Angel-Netzwerk der Start-up-Region Ostwürttemberg geht nun offiziell als Verein seine Ziele an – Gründungsversammlung in Aalen.

Aalen

Der Startschuss für das Business Angel-Netzwerk der Start-up-Region Ostwürttemberg wurde bereits erfolgreich im Herbst 2019 gegeben. Bei der Gründungsversammlung übernahmen Bernhard Theiss, Herausgeber und Verleger der Schwäbischen Post/Gmünder Tagespost sowie die beiden geschäftsführenden Gesellschafter der Geiger GmbH & Co. KG aus

weiter
  • 5
  • 1349 Leser

Stegmaier und BAG gehen zusammen

Kooperation Stegmaier Nutzfahrzeuge hat sich mit der BAG-Hohenlohe-Raiffeisen eG am Ellwanger Standort vereint.

Ellwangen. Die BAG-Hohenlohe-Raiffeisen eG ist eine der größten Genossenschaften in Württemberg. Die Stegmaier Nutzfahrzeuge GmbH wiederum bietet als einer der größten MAN-Servicepartner in der Region Süd-West Leistungen im Nutzfahrzeugbereich. Beide Firmen machen nun gemeinsame Sache: Unter dem Namen Stebag Land- und Nutzfahrzeugtechnik GmbH

weiter
  • 1447 Leser

Mehr Platz für Fußgänger

Verkehr Parken konnten Autofahrer in der Gemeindehausstraße schon immer. Doch seit Anfang dieser Woche dürfen sie ihre Fahrzeuge nur noch in den neu markierten Flächen am Fahrbahnrand und nicht mehr auf den Gehweg stellen. Fußgänger freut’s: Sie haben dort nun mehr Platz. Foto: jas

weiter
  • 5
  • 809 Leser

Lärm: Wie wirken die Maßnahmen?

Verkehr Gemeinderat Heubach will die nächste Stufe des Lärmaktionsplans erst Ende des Jahres starten.

Heubach. Ein Lärmaktionsplan soll Anwohner stark befahrener Straßen vor Lärm schützen. Die Städte und Gemeinden können Maßnahmen, etwa Temporeduzierungen oder Blitzer, beschließen – die Umsetzung muss das Landratsamt anordnen. Der Gemeinderat Heubach beschloss 2016 die zweite Stufe eines solchen Lärmaktionsplans. Darin enthalten waren

weiter

Noch mehr Ausbildung im Angebot

Ausbildungsnacht Am Freitag, 13. März, von 17.30 Uhr bis 21 Uhr im Stadtgarten.

Schwäbisch Gmünd. 124 Aussteller erwarten die Organisatoren zur diesjährigen Gmünder Ausbildungsnacht. Einige weitere Stünden auf der Warteliste. „Die Liste gibt es nur, weil so viele mitmachen wollen“, sagt Alexander Groll von der Wirtschaftsförderung der Stadt Gmünd. „Wir haben die Kapazitätsgrenze erreicht“.

Am Freitag,

weiter

Zeiss-Konzern baut seine Digitalsparte deutlich aus

Innovation Nach der Übernahme der Saxonia Systems gründet der Konzern die neue Firma Carl Zeiss Digital Innovation - und will in Dresden ein weiteres „Hub“ schaffen.

Oberkochen/Dresden

Vor eineinhalb Jahren stieg der Zeiss-Konzern beim Dresdner Software-Entwickler Saxonia Systems ein, übernahm dann im November 2019 weitere Anteile. Nun haben die Oberkochener den kompletten Erwerb des Spezialisten für individuelle Softwareentwicklung erfolgreich abgeschlossen – und den Namen geändert.

Fortan wird das Unternehmen

weiter
  • 1147 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.54 Uhr: Fällt es Ihnen auch manchmal schwer nach der Arbeit "runterzukommen"? Man nimmt sich vor, mit Vollgas zu leben und die Bremse zu lösen, doch im Alltag wirft man seine Vorsätze schnell über Bord. Christine Hoeft möchte bei ihrem Vortrag den Menschen beibringen, trotzdem das Beste aus dem Leben zu machen und dabei noch

weiter
  • 3
  • 3140 Leser

Hochzeit mit Hindernissen

Ehejubiläum Nach einer turbulenten Hochzeit vor 60 Jahren sind Roswitha und Heinz Tropschuh nun ein glückliches „diamantenes“ Ehepaar.

Schwäbisch Gmünd -Degenfeld

Wenn Roswitha und Heinz Tropschuh aus Degenfeld an ihre Hochzeit zurückdenken, schütteln sie immer noch lachend den Kopf. „Was da alles schief gegangen ist, unsere Ehe muss für die Ewigkeit sein“, darin sind sie sich einig.

Heinz Tropschuh kam vor 80 Jahren in Brüx im Sudetenland zur Welt, die einige Monate

weiter
  • 105 Leser

Regionalsport (15)

Poschmann folgt auf Hansch

Talk Ex-ZDF-Sportchef Wolf-Dieter Poschmann wird der neue Moderator der Gmünder Talkreihe „Zur Sache!“.

Wolf-Dieter Poschmann wird der neue Moderator der Gmünder Talkreihe der WWG Autowelt und der Villa Hirzel „Zur Sache!“. Dies gaben Jürgen Eberle, Geschäftsführer der WWG Autowelt, und sein Partner Sridevan Sriskandarajah, Inhaber der Villa Hirzel, bekannt. Zusammen mit Mario Capezutto vom Organisationsteam verwiesen sie darauf, dass

weiter

Dem Virus davonlaufen

Messen und Sportevents fallen aus oder werden verschoben, Sportveranstaltungen finden vor leeren Rängen statt, Hamsterkäufe… Viele fragen deshalb nach: Was passiert mit dem 34. Gmünder Stadtlauf am 14. März 2020 in Zeiten des Corona-Virus?

Die DJK Schwäbisch Gmünd als Veranstalter steht in engem Kontakt mit den maßgeblichen Behörden der

weiter
  • 163 Leser

Zahl des TAges

100

Euro gibt es, falls am Samstag beim Hauptlauf des 30. Virngrundlaufs in Rosenberg der Streckenrekord geknackt wird.

weiter
  • 398 Leser

Fußball Stephan Andrist im Halbfinale

Stephan Andrist, der in der Saison 2018/19 zehn Spiele für den VfR Aalen bestritt, war einer der Akteure des Saarbrücker Pokaltriumphes gegen Düsseldorf. In seinem ersten Spiel für den FC Saarbrücken scheiterte er im Elfmeterschießen vom Punkt. Allerdings war sein Torhüter sehr gut aufgelegt. Daniel Batz parierte insgesamt vier Elfmeter. Zum

weiter
  • 1388 Leser

Final Four mit Alfdorf/Lorch

Die Termine der beiden Kempa- Final-Four-Turniere des Handballverbandes Württemberg (HVW) stehen fest: Am Samstag, 4. April, ermitteln die Männer den Pokalsieger. Am Sonntag, 5. April, spielen dann die Frauen ihren Titelträger aus.

In der Sporthalle des Sportzentrums Kuhberg in Ulm, treffen im ersten Halbfinale der Männer zunächst Gastgeber TSG

weiter

Unglückliche Niederlage

Handball, Bezirksklasse Bettringen/Bargau verliert mit 26:27 gegen die HSG.

Die Damer der HSG Bargau/Bettringen 2, empfingen in er heimischen Uhlandhalle die HSG WiWiDo 2. Am Ende gab es es eine unglückliche 26:27-Niederlage.

Da die Roten Löwinnen das Hinspiel bitter mit 20:31 verloren hatten, gingen sie nun mit Kampfgeist und gestärktem Willen auf das Feld. Die Partie begann mit einem verwandelten Strafwurf der Gäste und

weiter
Sport in Kürze

Workshop in Gmünd

Fitness. Samstag, 28. März, findet von 10 Uhr bis 13 Uhr ein kostenloser Workshop am Fitness-HotSpot Hardt in der Barnsleyer Straße statt. Der Fitness-HotSpot Hardt ist ein kommunales Präventionsprojekt der Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, der BARMER und dem Deutschen Turner-Bund. Durch den Workshop führt Vitalij Mihailoff, Projektleiter Fitness-Locations

weiter

HSG WiWiDo verliert in Unterensingen

Handball Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf vergibt die Chance, sich von den Abstiegsplätzen abzusetzen.

Ohne den letztmals gesperrten Fabian Schneider konnte die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf keine Punkte vom SKV Unterensingen entführen. Dies lag nicht an der Überlegenheit der Heimmannschaft, sondern an den vielen individuellen Fehlern der Spielgemeinschaft aus dem Lautertal. Mit 28:30 musste man sich denkbar knapp den Spitzmäusen geschlagen

weiter

MADS Ostalb mit schöpferischer Pause

Volleyball Die Regionalliga-Volleyballer der SG MADS Ostalb (Mutlangen/Aalen/Durlangen/Spraitbach) dürfen sich nach der 1:3-Niederlage gegen Friedrichshafen eine schöpferische Pause gönnen, um neue Kräfte zu sammeln für das Heimspiel am Samstag, 14. März gegen den VfL Sindelfingen. Foto: opo

weiter
  • 634 Leser

Die neue Saison beginnt in Rosenberg

Leichtathletik Mit dem 30. Virngrundlauf startet am Samstag um 15 Uhr die 11. Ostalb-Laufcup-Saison. Wird der Streckenrekord geknackt, gibt es 100 Euro.

Anfang März ist traditionell immer der Beginn des Ostalb-Laufcups der Schwäbischen Post und Gmünder Tagespost.

Mittlerweile geht der bei Läuferinnen und Läufer beliebte Cup in die 11. Saison. Den Auftakt macht dabei an diesem Samstag der 30. Rosenberger Virngrundlauf. Die Teilnehmer haben die Wahl zwischen zwei Läufen: Dem Hauptlauf über zehn

weiter

ALLOWA siegt im Verfolgerduell

Handball, Landesliga Frauen Die Spielgemeinschaft Alfdorf/Lorch/Waldhausen fegt Ebersbach/Bünzwangen mit 23:17 aus der Halle und brennt nun auf den Spitzenreiter.

Einen absuluten Handballkracher erlebten die Zuschauer beim Spitzenspiel zwischen der drittplatzierten WSG ALLOWA (Alfdorf/Lorch/Waldhausen) und den Tabellenzweiten HSG Ebersbach/Bünzwangen. Dabei trafen die aktuell formstärksten Mannschaften im direkten Duell aufeinander. Die Gastgeberinnen setzten sich mit 23:17 klar durch, tauschten die Ränge

weiter

Kuhn holt sich den Landestitel bei den Seniorenmeisterschaften im Gewichtheben

Gewichtheben, BWG Masters Böbinger Heber steht nach spannendem Stoßen ganz oben auf dem Treppchen.

Tobias Kuhn vom SGV Böbingen holt sich den Titel der Altersklasse M50 bei den BWG Masters, den Baden-Württembergischen Seniorenmeisterschaften im Gewichtheben in Fellbach.

Im Reißen gelang ihm ein guter Start mit drei gültigen Versuchen, mit 85, 90 und 95 kg gleichauf mit seinem Gegner Michajlenko. Deutlich spannender ging es im Stoßen her: Kuhn

weiter

Die Elite des STB turnt im Unipark

Turnen Der TV Wetzgau ist Ausrichter für die STB-Qualifikation zum Deutschland-Cup des Deutschen Turnerbundes.

130 Turnerinnen aus dem Schwäbischen Turnerbund des Bezirks Nord hat der TV Wetzgau am kommenden Sonntag im Gmünder Unipark zu Gast, die um die begehrten Plätze 1 bis 4 kämpfen. Denn diese Qualifikationsplätze für den Schwabencup sind die erste Hürde zum Deutschland-Cup des Deutschen Turnerbundes.

Geturnt wird in drei Leistungsklassen LK1, LK2

weiter

Heinz Hennig feiert den 80. Geburtstag

Tischtennis Der Gmünder Sportpionier ist ein hoch engagierter Funktionär, Sportler, Trainer und Mensch.

Vor wenigen Wochen erst wurde er zum Gmünder Sportpionier gekürt. An diesem Mittwoch feiert Heinz Hennig seinen 80. Geburtstag.

56 Jahre lang war Henning Vorsitzender der Tischtennisabteilung der Sportfreunde Gmünd – nahezu ein komplettes sportliches Leben lang, wie der Stadtverbandsvorsitzende Ralf Wiedemann bei der Sportpionier-Ehrung beschrieb..

weiter
  • 5

Lauf-geht’s Infovortrag heute in Gmünd

Man muss kein Sportler sein, um bei der Aktion „Lauf geht’s“ der Gmünder Tagespost teilzunehmen. Am heutigen Mittwoch, 19 Uhr stellt Lauf-geht’s-Erfinder Wolfgang Grandjean das Programm und die Trainer im DRK in der Weissensteiner Strasse 40 in Schwäbisch Gmünd vor. Lauf geht’s richtet sich an Laufanfänger, Wiedereinsteiger

weiter
  • 992 Leser

Überregional (98)

Interview

„Das Argument ist überschätzt“

In der Diskussion über die Nachfolge von Angela Merkel wird viel über die deutsche EU-Ratspräsidentschaft gesprochen. Der Politologe Lucas Guttenberg hält das nicht für entscheidend. Kann sich Deutschland wegen der EU-Ratspräsidentschaft keine Neuwahl leisten? Lucas Guttenberg: Zumindest wäre es nicht das erste und nicht das letzte Mal, dass weiter
  • 332 Leser
Coronavirus Uniklinik Tübingen

„Für uns ist das Alltag“

Niemand müsse wegen des Coronavirus Angst vor einem Krankenhausbesuch haben, sagt Siri Göpel. Die Oberärztin behandelt die Corona-Fälle in Tübingen.
Das Telefon von Siri Göpel steht seit Tagen nicht mehr still. Sowohl Kollegen als auch Journalisten überhäufen die Oberärztin, die die Infektiologie am Uniklinikum Tübingen leitet, mit Fragen zum neuartigen Coronavirus. Frau Dr. Göpel, wie geht es Ihren Patienten? Siri Göpel: Alle drei erfreuen sich guter Gesundheit, abgesehen von leichten Symptomen. weiter
  • 1044 Leser

„Schwerer Schlag für die Buchbranche“

Die Stadt hat die Leipziger Buchmesse vom 12. bis 15. März wegen der Ausbreitung des Coronavirus abgesagt.
Bis Dienstagvormittag waren die Veranstalter der Leipziger Buchmesse noch optimistisch. Die Frühlingsschau der Buchbranche werde vom 12. bis 15. März planmäßig stattfinden, betonten sie tagelang auf allen Kanälen. Doch dann trafen sich Messeleitung, Oberbürgermeister und Vertreter des Leipziger Gesundheitsamtes zu einem Krisengespräch wegen der weiter
  • 366 Leser

„Stehe voll dahinter“

Kretschmann will nicht an der Schuldenbremse rütteln.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) will im Gegensatz zu manchen Politikern im Bund nicht an der Schuldenbremse rütteln. In Baden-Württemberg denke man darüber jedenfalls nicht nach, sagte er am Dienstag in Stuttgart. „Hier ist halt das Territorium der schwäbischen Hausfrau. Danach wird in diesem Land diese Frage angegangen. Ich weiter
  • 192 Leser

44-Jähriger angeklagt

Mann werden diverse Sexualvergehen an Jugendlichen vorgeworfen.
Rund zweieinhalb Monate nach der Entdeckung eines vermissten 15-Jährigen in einer Wohnung in Recklinghausen hat die Staatsanwaltschaft Anklage erhoben. Sie wirft einem 44-Jährigen Vergewaltigung, schweren sexuellen Missbrauch und 472 Fälle von Missbrauch des Jugendlichen vor, sagte ein Sprecher des Landgerichts Bochum. Der Mann ist wegen des Besitzes weiter
  • 179 Leser

Abgeordnete fühlen sich bedroht

Immer mehr Bundestagsabgeordnete lassen ihren Adresseintrag im Melderegister sperren, weil sie sich bedroht fühlen. Seit Beginn des vergangenen Jahres wurden offenbar rund 50 entsprechende Anträge von Parlamentariern aus allen Fraktionen vom Bundeskriminalamt (BKA) unterstützt. Die Abgeordneten müssten mit einer „berufstypischen Gefährdung“ weiter
  • 248 Leser

Afghanistan Tote Zivilisten bei Taliban-Angriff

Die radikalislamischen Taliban haben nach dem Aufkündigen der Teil-Waffenruhe in Afghanistan dutzende Militärstützpunkte der afghanischen Sicherheitskräfte angegriffen. Binnen eines Tages habe es 33 Angriffe in 16 der 34 Provinzen gegeben, erklärte ein Sprecher des afghanischen Innenministeriums auf Twitter. Sechs Zivilisten kamen dabei ums Leben, weiter
  • 162 Leser

Anklage gegen drei Männer

Das Trio soll eine 14-Jährige in Laupheim vergewaltigt haben.
Wegen der mutmaßlichen Vergewaltigung einer 14-Jährigen im Kreis Biberach hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen drei Männer erhoben. Die Angeklagten sind in U-Haft. Sie sollen das Mädchen und ihre 13-jährige Freundin im November 2019 in Laupheim mit Alkohol und Drogen wehrlos gemacht haben. Danach sollen sie das ältere Mädchen vergewaltigt weiter
  • 165 Leser
An gehört

Annäherung an den klassischen Sound

Als Wishbone Ash 1972 auf „Argus“ einen stimmungsvollen Blick in ein sagenhaft-mittelalterliches Britannien warfen, gelang ihnen nicht nur ihr größter Hitparaden-Erfolg, sondern auch ein Lehrstück progressiv angehauchten Hardrocks. Dessen melodiös singende, von mehrstimmigem Gesang begleitete Zwillings-Leadgitarren verschmolzen Einflüsse weiter
  • 278 Leser
Leitartikel Magdi Aboul-Kheir zur Trauer nach dem Anschlag von Hanau

Anstand und Mitgefühl

In Hanau findet am Mittwoch die zentrale Trauerfeier für die Opfer des rassistischen Anschlags vom 19. Februar statt. Wie schon in den vergangenen Wochen wird man dieses Wort wieder hören, wie immer, wenn sich solch Schreckliches, ja Unfassbares zugetragen hat: Betroffenheit. Aber wie unangemessen, anmaßend, ja zuweilen heuchlerisch klingt dieses weiter
  • 308 Leser

Arbeitsunfall Installateur schwer verletzt

Ein 38-jähriger Elektroinstallateur ist bei einem Arbeitsunfall in Eigeltingen (Kreis Konstanz) schwer verletzt worden. Der Mann hatte an einem Schaltschrank gearbeitet, als ihm ein metallenes Werkzeug aus der Hand fiel, das im Schrank einen Kurzschluss verursachte. Ein Lichtbogen verletzte den Installateur bei dem Unfall am Montagmittag schwer, teilte weiter
  • 170 Leser
Hintergrund

Athens große Sorgen

„Griechenlands Grenzen sind unsere Grenzen, wir halten zusammen“ versicherte der Präsident des Europäischen Rats, Charles Michel, am Dienstag im nordgriechischen Grenzort Kastanies. Michel war mit EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und anderen europäischen Spitzenpolitikern auf Einladung des griechischen Regierungschefs Kyriakos weiter
  • 238 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL DFB-Pokal, Viertelfinale FC Schalke 04 – FC Bayern 0:1 (0:1) Tor: 0:1 Kimmich (40.). – Zuschauer: 62 271. 1. FC Saarbrücken – Fortuna Düsseldorf im Elfmeterschießen 7:6 (1:1, 1:1, 1:0) Tore: 1:0 Jänicke (31.), 1:1 Jörgensen (90.). – Batz (S./83.) hält Foulelfmeter von Hennings. Elfmeterschießen: Kastenmeier weiter
  • 408 Leser

Autobauer stehen vor Abgas-Hürde

Daimler setzt 20 Prozent Reduktion als Ziel. Ob die EU-Vorgaben erreicht werden, lässt Chef Ola Källenius offen.
Die deutschen Autobauer wollen sich von schärferen Abgasgrenzwerten und dem Coronavirus nicht vom Kurs abbringen lassen. Trotz der Absage der Genfer Automesse präsentierten BMW, Mercedes und Volkswagen Neuheiten. Daimler-Chef Ola Källenius setzt 20 Prozent weniger Abgase als Ziel. Dazu soll der Anteil elektrifizierter Fahrzeuge 2020 vervierfacht weiter
  • 394 Leser

Autobiografie Tote-Hosen-Chef schreibt Buch

Der Tote-Hosen-Frontmann Campino veröffentlicht im Herbst unter dem Titel „Hope Street. Wie ich einmal englischer Meister wurde“ sein erstes autobiografisches Buch. Laut Piper-Verlag schreibt er darin von seiner Leidenschaft für den FC Liverpool und seinem Verhältnis zu England, der Heimat seiner Mutter. Aber auch Campinos Verehrung für weiter
  • 239 Leser

Automesse IAA kommt nach München

Im Rennen um die Ausrichtung der Internationalen Autoausstellung IAA bekommmt München den Zuschlag. Das hat der Branchenverband VDA am Dienstag in Berlin entschieden. Damit gehen Berlin und Hamburg leer aus, die ebenfalls in der Endauswahl waren. Der Verband der Autoindustrie hatte nach einer Alternative für Frankfurt gesucht, wo die IAA fast 70 Jahre weiter
  • 245 Leser

Bätzing folgt auf Marx

Konferenz wählt Vertreter aus Limburg an die Spitze.
Die Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz hat Bischof Georg Bätzing zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der 58-Jährige steht seit September 2016 an der Spitze des Bistums Limburg mit rund 608 000 Katholiken. Er folgt dem Münchner Kardinal Reinhard Marx (66) nach, der aus Altersgründen nicht mehr zur Verfügung stand. Bätzing sieht weiter
  • 227 Leser

Bayern schlägt Schalke

Mit einem einzigen Treffer von Joshua Kimmich (40.) hat der FC Bayern Schalke 04 im Viertelfinale des DFB-Pokal geschlagen. Im Bild Torhüter Manuel Neuer mit Schalkes Guido Burgstaller. Zuvor hat der 1. FC Saarbrücken als erster Viertligist in der Geschichte des DFB-Pokals den Einzug ins Halbfinale geschafft. Er bezwang Fortuna Düsseldorf mit 7:6 weiter
  • 258 Leser

Bio-Hennen legen zu

Hühner in Baden-Württemberg haben 2019 insgesamt 620 Mio. Eier gelegt – 7 Prozent mehr als 2018. Die Zahl der Legehennen stieg auf 2,2 Mio. Fast jedes zehnte Ei stammt aus einem der 32 Biobetriebe. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa weiter
  • 283 Leser

Blogger geht in nächste Instanz

Nach der Verurteilung zu einer Geldstrafe wegen Störung des öffentlichen Friedens durch Ankündigung von Straftaten will ein Mannheimer Blogger in die nächste Instanz gehen. „Ich bin unschuldig“, sagte der Herausgeber des „Rhein-Neckar-Blogs“ am Dienstag. Er werde Revision beim Oberlandesgericht Karlsruhe einlegen. Das Landgericht weiter
  • 147 Leser

Bodensee Matte verursacht Verunreinigung

Eine Glasfasermatte hat nach Ansicht der Staatsanwaltschaft im Sommer 2019 einen Fäkalienfluss in den Bodensee ausgelöst. Rund 200 Menschen erkrankten. Die Matte sei vermutlich in einem Kanal verbaut gewesen und mitgespült worden, sagte ein Sprecher der Behörde. Dabei habe sie ein Regenüberlaufbecken verstopft. Die Staatsanwaltschaft ermittle wegen weiter
  • 151 Leser

Boxen Manuel Charr wieder im Ring

Boxweltmeister Manuel Charr verteidigt seinen Titel als Schwergewichtsweltmeister der WBA nach fast zweieinhalb Jahren. Gegner des in Köln lebenden Syrers ist der 30-jährige Amerikaner Trevor Bryan. „Endlich geht die Wartezeit zu Ende. Es lag an Don King und dem Weltverband“, sagte Charrs Manager Christian Jäger. Der legendäre US-Promoter weiter
  • 439 Leser
Kommentar Hajo Zenker zum neuen Standort der IAA

Chance vertan

Die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) hat einen neuen Standort. Der Verband der Automobilindustrie (VDA) hat sich für die sichere Variante entschieden: Für München, wo seit über 100 Jahren BMW sitzt, für die Hauptstadt des Freistaates Bayern, eines Landes, wo auch Audi und viele Zulieferer ihr Zuhause haben. Und entsprechend dem Auto noch weiter
  • 296 Leser

Corona: Baden-Württemberg streicht Klassenfahrten

Das Kultusministerium gibt eine Anweisung für Touren in Risikogebiete heraus. Bisher sind die Krankheitsverläufe im Südwesten allerdings undramatisch.
Baden-Württembergische Schulen sollen Klassenfahrten und Schüleraustausche in Corona-Risikogebiete absagen. Dies gelte bis zum Ende des laufenden Schuljahres, teilte das Kultusministerium mit. Reisen in ausländische Regionen, die nicht vom Robert Koch-Institut zum Risikogebiet erklärt worden seien, sollten im Zweifel ebenfalls abgesagt werden. Die weiter
  • 990 Leser

Dax bleibt unter 12 000 Punkten

Die überraschende Zinssenkung der US-Notenbank (Fed) hat dem Dax am Dienstag nur kurzfristig zu einer weiteren deutlichen Erholung verholfen. Rasch bröckelte das zeitweise mehr als dreiprozentige Plus ab. In Folge sehr schwacher US-Börsenvorgaben büßte der deutsche Leitindex einen Großteil seiner Gewinne ein. Er konnte die Marke von 12 000 weiter
  • 363 Leser

Der erste Viertligist im Halbfinale

Der 1. FC Saarbrücken schafft die Sensation und bezwingt Fortuna Düsseldorf im Elfmeterschießen.
Die Spieler stürmten auf ihren Hexer im Tor, Trainer Lukas Kwasniok wischte sich ungläubig die Augen und gab den Startschuss zu einer rauschenden Party. Der 1. FC Saarbrücken hat DFB-Pokal-Geschichte geschrieben und als erster Fußball-Viertligist das Halbfinale des 1935 gegründeten Wettbewerbs erreicht. In einem irren Elfmeterschießen setzte sich weiter
  • 200 Leser

DFB Pokal Werder reist top motiviert an

„Mit Wut im Bauch ins Halbfinale!“ Nach der umstrittenen Absage des für den vergangenen Sonntag geplanten Bundesligaspiels gegen die Eintracht fährt Werder Bremen besonders motiviert zum DFB-Pokal-Viertelfinale nach Frankfurt. „Wir wollen es allen zeigen, das ist klar“, sagte Bremens Trainer Florian Kohfeldt am Dienstag mit weiter
  • 448 Leser
Energiesparen

Die ganze Hülle betrachten

Wer ein älteres Haus energetisch auf Vordermann bringen will, braucht ein Gesamtkonzept. Dafür gibt es auch Förderangebote.
Das Haus von Familie Schwenk wurde in den 80er Jahren gebaut. Ein verklinkerter Bungalow in einem Wohngebiet mit ähnlichen Gebäuden. „Ein Fertighaus in Holzständerbauweise“, erklärt Heinz Schwenk. Seit fast 40 Jahren wohnen die beiden hier, immer wieder wurde etwas saniert, zuletzt vor etwa sieben Jahren die Heizung ausgetauscht. Jetzt weiter
  • 396 Leser
Kommentar Stefan Kegel zur Flüchtlingskrise

Dramatische Bilder

Die Bilder tun weh. Tränengas und Blendgranaten an der griechisch-türkischen Grenze, Warnschüsse gegen ein Flüchtlingsboot in der Ägäis. Es wird deutlich: Der Umgang Europas mit Geflüchteten hat sich seit der Krise 2015 verändert. Diesmal kommen nicht nur Menschen an die EU-Grenzen, die von Schleusern durch Wüste und Wälder dorthin geführt weiter
  • 232 Leser
Kommentar Elisabeth Zoll zum Vorsitzenden der Bischöfe

Ein gutes Signal

Die Deutsche Bischofskonferenz bleibt auf Reformkurs. Das ist das gute Signal, das von der Wahl Georg Bätzings zum neuen Vorsitzenden der katholischen Bischöfe ausgeht. Ein Polarisierer ist der Bischof aus Limburg nicht, aber auch kein Leisetreter. Als Bischof einer Region, die Abstieg und Zuwanderung kennt, in der Menschen aus 182 Nationen eng miteinander weiter
  • 259 Leser

Elfmal sieglos, Trainer weg

Der italienische Erstligist Cagliari Calcio hat seinen Trainer Rolando Maran gefeuert. Der Klub zog die Konsequenzen aus einer Negativserie von elf Spielen ohne Siege. Der Klub aus Sardiniens Hauptstadt Cagliari belegt mit 25 Punkten Platz elf in der Tabelle. Sané braucht noch Zeit Fußball Nationalspieler Leroy Sané wird nach seinem Einsatz in der weiter
  • 290 Leser

Engagierte Sendungen gewürdigt

Fünf Grimme-Preise werden an Privat-TV vergeben, elf an Produktionen der Öffentlich-Rechtlichen.
Fünf der 16 Grimme-Preise für Qualitätsfernsehen gehen dieses Jahr an Produktionen privater Anbieter: Netflix (2), Sky, ProSieben und TVNow. Mit den elf anderen Preisen wurden Produktionen, Journalisten und Formate öffentlich-rechtlicher Sender ausgezeichnet. Der Streamingriese Netflix erhält Preise für die Serien „How To Sell Drugs Online weiter
  • 202 Leser
Querpass

Erfreut über die Entlassung

Vergangene Saison war Sherman Gay noch für die Crailsheimer Basketballer aktiv. Während die Merlins dieses Jahr in der Bundesliga überraschend in der Tabelle oben mitmischen, spielt der 37-Jährige in der 2. französischen Liga für Lille. Oder genauer gesagt, spielte. Denn der Klub hat den Amerikaner fristlos entlassen, nachdem er angekündigt hatte, weiter
  • 282 Leser

Essen mit Wildfremden

Dinner-Partys oder Massen-Picknicks: Beim Phänomen des „Social Dining“ sitzen Menschen an einen Tisch, die sich vorher noch nie gesehen haben.
Mittags das schnelle Brötchen auf die Hand, abends das Fertiggericht vor dem Fernseher: Gemeinsames Essen wird im Alltag seltener. Die Gegenbewegung dazu: das Social Dining. Koch- und Essbegeisterte treffen sich zu Dinner-Partys, zum Picknicken oder essen sich beim Running Dinner quer durch die Stadt. Die Idee: neue Leute treffen, gemeinsam kochen weiter
  • 248 Leser

Fußball Champions League vor leeren Rängen

Zwei Fußball-Europacupspiele mit italienischer Beteiligung werden in Spanien wegen des neuartigen Coronavirus unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen. Betroffen ist das Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League am 10. März zwischen dem FC Valencia und Atalanta Bergamo und das Europa-League-Spiel FC Getafe – Inter Mailand am 19. weiter
  • 197 Leser

Gastronomie Burger-Brater verdienen mehr

Beschäftigte bei McDonald's, Burger King, Starbucks und Co bekommen mehr Geld: Der Stundenlohn der 120 000 Beschäftigten in der Systemgastronomie steigt ab Juli in mehreren Schritten um 27,7 Prozent. Das teilte die Gewerkschaft NGG nach der Schlichtung mit. In der niedrigsten Tarifgruppe steigt der Lohn von derzeit 9,35 EUR je Stunde, was dem weiter
  • 227 Leser

Google Konzern siegt gegen Ungarn

Google ist in Ungarn nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zu Unrecht mit einer Millionenstrafe wegen einer fehlenden Steuererklärung belegt worden. Die Richter monierten, Ungarn verhänge wegen des gleichen Vergehens weit höhere Strafzahlungen gegen ausländische Unternehmen als gegen inländische. Gleichzeitig seien die Fristen weiter
  • 306 Leser

Gorch Fock noch länger in der Werft

Die langwierige Sanierung des Segelschulschiffs „Gorch Fock“ (Archivbild) verzögert sich bis Ende Mai 2021. Auf diesen neuen Abgabetermin einigten sich die Deutsche Marine und die Lürssen-Werft in Bremen. Foto: Markus Scholz/dpa weiter
  • 250 Leser

Görges ohne Coach

Julia Görges hat sich nach nicht einmal einem halben Jahr von ihrem Trainer Jens Gerlach getrennt. Dies bestätigte die 31-Jährige der Süddeutschen Zeitung. Für die anstehenden Turniere in Indian Wells, Miami und Charleston plant Görges laut des Berichts ohne einen Trainer. Schempps Rückkehr Biathlon Weltmeister Simon Schempp kehrt beim Weltcup weiter
  • 367 Leser

Gregor Kobel – die Konstante im Kasten?

Der Schweizer ist der jüngste Stammkeeper im Bundesliga-Fußball – und hat an Format gewonnen.
Unter dem inzwischen entlassenen Trainer Tim Walter hatte Gregor Kobel kurz seinen Stammplatz verloren. Nun aber ist er wieder die unumstrittene Nummer eins beim Fußball-Zweitligisten VfB Stuttgart. Mit dem 22-Jährigen aus Zürich haben die Stuttgarter den jüngsten Stammtorhüter im deutschen Bundesliga-Fußball. Die Wochen, in denen er bis zum Neustart weiter
  • 248 Leser

Große Gerhard-Richter-Schau in den USA

Rund 100 Werke des Malers Gerhard Richter (88) sind von diesem Mittwoch an im Met Breuer in New York zu sehen. Es ist die erste große Richter-Ausstellung in den USA seit rund 20 Jahren. Die Schau „Gerhard Richter: Painting After All“ zeigt bis zum 5. Juli einige seiner bekanntesten Werke, viele davon Leihgaben aus deutschen Museen. Das weiter
  • 282 Leser
Literatur

Im U-Boot in Berlin

Lutz Seiler hat mit „Stern 111“ einen großartigen Familienroman über die untergehende DDR und den Aufbruch in die neue Zeit geschrieben.
Wenn Carl von seiner Kindheit träumt, dann sieht er seine Eltern über die Felder ziehen, zur nahen Autobahn bei Gera. Ein Sonntagsausflug. Der Sohn sitzt im Leiterwagen, das Kofferradio auf den Knien: das „Stern 111“. Zwischen ein paar Birken schlagen sie ihr Lager auf. Das Hauptereignis sind Wagen aus dem Westen, drei, vier fahren am weiter
  • 281 Leser

Israel Erfolg für Netanjahu

Die Likud-Partei von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat bei der Parlamentswahl in Israel stark abgeschnitten. Nach der Auszählung von 90 Prozent der Stimmen kam sie auf 36 Mandate, schrieb das Portal Ynet. Das Mitte-Bündnis Blau-Weiß von Benny Gantz erhielt 32 Sitze. Der rechts-religiöse Block käme auf 59 Sitze, der Mitte-Links-Block auf weiter
  • 271 Leser

Kein Gegner auf Augenhöhe

Am Donnerstag reist der türkische Präsident Erdogan zu Gesprächen zu Russlands Staatschef Putin.
Die Kämpfe um die letzte Rebellenhochburg in Syrien sind im vollen Gang, auch an der Propagandafront. Die beteiligten Seiten bescheinigen sich wechselseitig beträchtliche Verluste an Menschen und Material. Aber auch, wenn Russen und Türken zum Teil nur noch so tun, als würden sie nicht aufeinander schießen, glaubt in Moskau kaum jemand an einen weiter
  • 254 Leser

Kion profitiert von Online-Handel

Der Gabelstapler-Hersteller Kion rechnet für 2020 mit einem Umsatz zwischen 8,65 und 9,25 Mrd. EUR – nach 8,81 Mrd. EUR im Vorjahr. Hintergrund ist der Logistikausbau des boomenden Online-Handels. Foto: Boris Roessler/dpa weiter
  • 326 Leser

Komiker nennt sich Hugo Boss

Ein britischer Komiker hat sich aus Protest gegen den aus seiner Sicht aggressiven Markenrechtsschutz der gleichnamigen deutschen Modefirma in Hugo Boss umbenannt. Der bisher als Joe Lycett bekannte Comedian postete ein Dokument auf seinem Twitter-Account, das die offizielle Namensänderung bestätigen soll. Er wolle damit gegen das Vorgehen von Hugo weiter
  • 321 Leser

Konjunktur Ifo-Chef warnt vor Rezession

Ifo-Präsident Clemens Fuest sieht massive Folgen für die Wirtschaft bei einer Ausbreitung des Coronavirus: „Wir haben eine deutlich erhöhte Rezessionsgefahr.“ Derzeit gebe es einen „Angebots- und Nachfrageschock“, das stelle eine gefährliche Mischung dar. Die Politik müsse ein Signal setzen. Möglich seien etwa eine Ausweitung weiter
  • 295 Leser

Krisenerprobter Liberaler an der Spitze der Bischöfe

Mit dem neuen Vorsitzenden Georg Bätzing wird ein neuer Ton in die Bischofskonferenz einziehen. Inhaltliche Akzentverschiebungen sind nicht zu erwarten.
Diese Stellenbeschreibung hatte es in sich: Kommunikativ soll der neue Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz sein, ein Brückenbauer zwischen kirchlichen Lagern, die immer weiter auseinanderdriften, ein Vermittler zwischen den sich oftmals gar nicht so grün gestimmten Bischöfen, jemand mit Stimme in Politik, Gesellschaft und in Rom. Kurzum: weiter
  • 262 Leser

Landkreise gegen weiteren Abbau von Unterkünften

Vor dem Hintergrund des Syrien-Konflikts und der angespannten Lage an der EU-Außengrenze beharrt der Landkreistag darauf, die Flüchtlingsunterkünfte zur vorläufigen Unterbringung im Land nicht weiter abzubauen. Hauptgeschäftsführer Alexis von Komorowski sagte in Stuttgart, dass es am 6. Februar ein Gespräch mit dem Innenministerium gegeben habe, weiter
  • 164 Leser

Lebenstraum erfüllt

Die 23-jährige Snowboarderin Ramona Hofmeister hat nach ihrem historischen Weltcup-Gesamtsieg noch viel vor. Viele glauben an weitere Großtaten.
Ramona Hofmeister wusste einfach nicht wohin mit ihren Gefühlen. Es schien für den ersten Augenblick, den Moment des Triumphs, einfach zu viel zu sein. „Oh mein Gott“, stammelte die beste deutsche Snowboarderin, nachdem sie vor wenigen Tagen in Kanada auch endgültig die Beste der Welt geworden war. Mit zwei Erfolgen in Blue Mountain innerhalb weiter
  • 173 Leser

Leichtathletik Jurtschenko gibt Betrug zu

Im Dopingskandal um den Weltklasse-Hochspringer Danil Lysenko hat Russlands neuer Leichtathletik-Chef Jewgeni Jurtschenko Betrügereien eingeräumt. In einem Brief an den Weltverband World Athletics habe er die Vorwürfe der unabhängigen Integritätskommission AIU im Fall Lysenko gegen die frühere Führung seiner Organisation „voll akzeptiert“, weiter
  • 180 Leser

Leon Draisaitl nicht zu bremsen

Eishockey-Superstar Leon Draisaitl hat seinen Rekord in der NHL gebrochen. Der Stürmer erzielte beim 8:3 seiner Edmonton Oilers bei den Nashville Predators vier Tore. Er steht jetzt bei unerreichten 107 Scorerpunkten. Foto: afp weiter
  • 208 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Frank Elstner Körperkontakt gehört für den Showmaster und Fernsehmoderator schon rein beruflich zum Alltag. Angst vor einer Ansteckung mit dem neuartigen Coronavirus hat der 77-Jährige dennoch nicht. „Ich habe aber großen Respekt vor Krankheiten im Allgemeinen“, sagte Elstner den „Badischen Neuesten Nachrichten“. Eine jährliche weiter

Libyen UN-Gesandter gibt auf

Der UN-Sondergesandte für Libyen, Ghassan Salamé, tritt nach fast drei Jahren im Amt aus gesundheitlichen Gründen zurück. Der mit seinen Aufgaben verbundene Stress sei zu viel für ihn, teilte der 1951 geborene libanesische Diplomat mit. Salamé hatte zuletzt Gespräche mit Vertretern der libyschen Konfliktparteien in Genf geführt. Seit dem gewaltsamen weiter
  • 242 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 69,25 4501-5500 l 60,32 1501-2000 l 67,81 5501-6500 l 60,04 2001-2500 l 63,74 6501-7500 l 60,64 2501-3500 l 61,95 7501-8500 l 59,63 3501-4500 l 61,01 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge weiter
  • 249 Leser

Millionen für Wlan an Schulen

Die Digitalisierung aller Klassenzimmer wird teuer für Schulträger. Die SPD fordert dauerhafte Finanzhilfen des Landes.
Die politisch angestrebte Digitalisierung der Schulen ist mit erheblichen Kosten verbunden. Allein die Ausstattung aller Klassenräume im Land mit kabellosen Internetzugängen würde rund 136 Millionen Euro kosten. Das geht aus der Antwort des Kultusministeriums auf eine Kleine Anfrage der Landtags-SPD hervor, die dieser Zeitung vorliegt. Im Mittel weiter
  • 152 Leser

München bekommt Zuschlag

Nach 70 Jahren in Frankfurt/Main zieht die Automesse an die Isar. Die bayerische Landeshauptstadt setzt sich am Ende gegen Hamburg und Berlin durch.
Die größte Automesse Europas findet künftig in München statt. Der Verband der Automobilindustrie (VDA) entschied am Dienstag, die Internationale Automobilausstellung (IAA) an der Isar auszurichten, nach fast 70 Jahren in Frankfurt/Main. Im Rennen waren neben München zuletzt noch Berlin und Hamburg. Die erste Münchner IAA soll vom 7. bis 12. September weiter
  • 356 Leser

Münchner mühen sich weiter

Der ersatzgeschwächte FC Bayern setzt sich beim FC Schalke 04 glanzlos mit 1:0 durch. Joshua Kimmich erzielt das goldene Tor. Keine besonderen Vorfälle in der Arena.
Der FC Bayern München hat sich auf dem Weg zu seinem 24. Finale im DFB-Pokal auch vom tapfer kämpfenden FC Schalke 04 nicht stoppen lassen. Drei Tage nach dem denkwürdigen 6:0 im Bundesligaspiel in Sinsheim gab es keine weitere Eskalation im Fan-Streit, der Rekordsieger zog mit einem letztlich verdienten, aber knappen 1:0 (1:0) in die Vorschlussrunde weiter
  • 197 Leser

Naturschutz nicht zum Nulltarif

Bauern sorgen sich wegen des geplanten Insektenschutzgesetzes. Die Regierung versucht, sie zu beruhigen.
Die Bundesregierung ist Sorgen der Bauern entgegengetreten, künftig nur noch sehr eingeschränkt Pflanzen- und Insektenschutzmittel verwenden zu dürfen. „Die Landwirte sind nicht die Einzigen, die für das Insektensterben verantwortlich sind“, sagte Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) beim Treffen des Runden Tisches zum Insektenschutz. weiter
  • 254 Leser

Pakete und Briefe im Netz verfolgen

DHL und 1&1 kooperieren für eine Digital-Offensive: Mail soll melden, dass bald eine Sendung eintrifft.
Die Deutsche Post DHL Group will noch in diesem Jahr das „Live-Tracking“ von Paketen ermöglichen. Das kündigte Tobias Meyer, Konzernvorstand Post & Paket Deutschland, an. Dabei werden die Kunden am Morgen des Zustellungstages informiert, wann das Paket in einem Zeitfenster von 60 bis 90 Minuten ankommt. Eine Viertelstunde vor Erhalt der weiter
  • 243 Leser

Parteien SPD zu links: Christ geht zu FDP

Der frühere SPD-Mittelstandsbeauftragte Harald Christ tritt in die FDP ein. Er war im Dezember wegen des Linkskurses der neuen SPD-Vorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans aus seiner bisherigen Partei ausgetreten. Der 48-jährige Christ ist Inhaber einer Kommunikationsberatung. 2009 war er im Schattenkabinett des damaligen SPD-Kanzlerkandidaten weiter
  • 159 Leser
Land am Rand

Pause von der Politik

Was macht man so als Politiker den lieben langen Tag? Politik natürlich. Gilt im Frühling, im Sommer, im Herbst und im Winter. Und glauben Sie bloß nicht, dass Landtagsferien erfunden wurden, damit unsere Landes-Designer im Mittelmeer schnorcheln können. Dann gilt es, Aktenberge abzubauen und Wahlkampfideen zu entwickeln. Nur in der fünften Jahreszeit weiter
  • 156 Leser

Pech mit dem Namen

Das ist natürlich der Gau – der größte anzunehmende Unfall – für jedes Unternehmen, das mit einem Produkt am Markt ist, das Assoziationen an die aktuelle Corona-Epidemie weckt. Ein „Corona“ bitte, konnte bis vor kurzem noch jeder sagen, der Lust auf ein Bier dieses Namens hatte. Jetzt aber rauscht der Absatz der Marke in weiter
  • 292 Leser

Rapper Fler schlägt zu

Kameramann wird durch Faustschlag ins Gesicht verletzt.
Erst gab es am Wochenende vom Deutsch-Rapper Fler aggressive Beschimpfungen gegen eine Frau und einen Komiker. Am Montag schlug Fler auch in der Realität zu. In einer Auseinandersetzung mit einem Fernsehteam schlug er eigenen Angaben zufolge einen Kameramann mit der Faust ins Gesicht und fügte ihm so eine Platzwunde zu. Der 37-jährige Fler fühlte weiter
  • 218 Leser

Raubtier Wolf hat die Ziegen gerissen

Die toten Ziegen, die am 12. und 18. Februar bei Forbach (Kreis Rastatt) gefunden wurden, sind von einem Wolf gerissen worden. Das hat nach Angaben des Umweltministeriums die Analyse des Senckenberg-Instituts ergeben. Die Fachleute der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt in Freiburg vermuten, dass der Wolf aus dem Nordschwarzwald mit weiter
  • 154 Leser

Rechtsextreme Zwölf Wohnungen durchsucht

Die Polizei hat am Dienstag zwölf Wohnungen von mutmaßlichen Rechtsextremisten in Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Brandenburg und Hessen durchsucht. Die zwölf Verdächtigen sollen im Juli 2019 mit weiteren Beteiligten in Bad Segeberg die Gruppe „Aryan Circle Germany“ gebildet haben, teilten Staatsanwaltschaft Flensburg und Landeskriminalamt weiter
  • 187 Leser

Regierung setzt auf Faktor Zeit

Das Land will die Ausbreitung so lange wie möglich bremsen. Neue Fälle sind vor allem aus Südtirol eingeschleppt.
Baden-Württemberg bereitet sich auf steigende Coronavirus-Fallzahlen vor. Die Landesregierung will die Ausbreitung verzögern. Das sei wichtig, da es keinen Impfstoff gebe, sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) am Dienstag. „Wir haben eines der besten Gesundheitssysteme der Welt, das zeigt sich in solchen Krisen. Wir können weiter
  • 183 Leser

Rettungsschiff „Alan Kurdi“ setzt Drohne ein

Die neue Regensburger Hilfsorganisation Space-Eye will erste Drohneneinsätze von Bord des deutschen Rettungsschiffs „Alan Kurdi“ starten. Der Einsatz der Fluggeräte soll Menschen in Seenot orten. Er sei notwendig geworden, weil die Mittelmeer-Staaten Überflüge mit Flugzeugen behinderten, teilte der Regensburger Gründer der Organisation weiter
  • 386 Leser

Ryanair setzt auf 737 Max

Europas größter Billigflieger Ryanair bereitet sich trotz des anhaltenden Startverbots für Boeings 737 Max auf den Kauf weiterer Maschinen der Reihe vor. Die irische Airline spreche derzeit mit Boeing über eine weitere Bestellung, sagte Ryanair-Chef Michael O'Leary. G7 beobachten die Krise Die führenden westlichen Industrieländer (G7) haben ihren weiter
  • 339 Leser

Schlag gegen Schleuser von Vietnamesen

Bundespolizei verhaftet fünf Bandenmitglieder, die Landsleute nach Europa gebracht haben sollen.
Die Bundespolizei hat deutschlandweit mehr als 30 Häuser durchsucht, um Beweismaterial gegen vietnamesische Schleuserbanden zu finden. Fünf Haftbefehle wurden vollstreckt, die Ermittlungen richten sich gegen 13 Vietnamesen, die Landsleute illegal nach Europa gebracht habe sollen. Schwerpunkt der Razzien war Berlin, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. weiter
  • 206 Leser

Schmuggel Zoll findet teure Wertpapiere

Zollbeamte haben an der deutsch-schweizerischen Grenze Wertpapierschmuggler mit Aktienzertifikaten im Wert von mehr als 92 000 Euro erwischt. Der 71 Jahre alte Autofahrer und sein 40-jähriger Begleiter hatten vergangene Woche bei einer Kontrolle in Gottmadingen (Kreis Konstanz) behauptet, keine anmeldepflichtigen Waren zu haben, wie das Hauptzollamt weiter
  • 111 Leser

Schuldfähig oder nicht?

Gericht muss über Mutter urteilen, die ihr Kind getötet hat, weil sie sich selbst umbringen wollte.
Weil ihr Freund sich das Leben genommen hat, sah die Frau keine Zukunft mehr. Weder für sich noch für ihre neunjährige Tochter. Im September 2016 erstickte die depressive Frau in Lindau am Bodensee ihr Mädchen nachts mit einem Kissen. Dann versuchte sie, sich mit Tabletten selbst zu töten – der Suizid misslang. Seitdem beschäftigt der Fall weiter
  • 202 Leser
Fußball, Nations League

Schwer ist nur Spanien

DFB-Team trifft auf Ex-Weltmeister, Schweiz und Ukraine.
Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat für die zweite Auflage der Nations League eine lösbare Gruppe erwischt. Die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw trifft in der zweiten Jahreshälfte auf Spanien, die Schweiz und die Ukraine. Das ergab die Auslosung am Dienstagabend in der alten Amsterdamer Börse. Die Begegnungen werden an drei Doppel-Spieltagen weiter
  • 169 Leser

Solidarität mit Griechenland

EU befürwortet das harte Vorgehen an der Grenze.
EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat sich entschieden hinter das harte Vorgehen Griechenlands gegen Migranten an der Grenze zur Türkei gestellt. „Diese Grenze ist nicht nur eine griechische Grenze, es ist auch eine europäische Grenze“, sagte sie bei einem Besuch in Griechenland. Sie dankte dem Land dafür, in diesen Zeiten weiter
  • 335 Leser

Spenden-Bilanz Neuer Tiefstand erreicht

In Deutschland geben immer weniger Privatleute Geld für wohltätige Zwecke. 2019 spendeten 19,5 Millionen Menschen für gemeinnützige Organisationen und Kirchen, eine Million weniger als 2018 und fast zehn Millionen weniger als 2006. Wie der Deutsche Spendenrat berichtet, handelt es sich um die niedrigste Spenderzahl seit Beginn der Erhebung im Jahr weiter
  • 266 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sky 18.30 Uhr: Handball, Bundesliga Männer, Konferenz und Einzel; u.a. TSV GWD Minden – THW Kiel MagentaSport 19.45 Uhr: Basketball, EuroLeague, Alba Berlin – FC Barcelona Eurosport 15.20 Uhr: Skilanglauf, Weltcup in Drammen/Norwegen, Sprint Männer und Sprint Frauen Sport 1+ 13.55 Uhr: Fußball, UEFA Youth League, Achtelfinale, FC Bayern weiter
  • 147 Leser

Städte und Kommunen befürchten Kontrollverlust

Reserven für Unterbringung zusätzlicher Flüchtlinge sind vorhanden. Aber das Angebot ist begrenzt.
Die Städte und Gemeinden in Deutschland warnen für den Fall einer weiteren Flüchtlingsbewegung nach Europa vor einem Kontrollverlust. Die Situation nach dem Flüchtlingszuzug von 2015 dürfe sich nicht wiederholen, sagten die Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages und des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, Helmut Dedy und Gerd Landsberg, weiter
  • 146 Leser

Stellenabbau beendet

René Benko bezeichnet sich als stabilen Arbeitgeber.
Der nach der Fusion der Warenhausketten Karstadt und Kaufhof eingeleitete Stellenabbau ist nach den Worten des Eigentümers von Galeria Karstadt Kaufhof, René Benko, praktisch abgeschlossen. Knapp 30 000 Beschäftigte in den Kaufhäusern hätten heute einen stabilen Arbeitgeber. Die Bewährungsprobe steht dem österreichischen Selfmade-Milliardär weiter
  • 206 Leser
STICHWORT Israel

Stichwort Israel

Die Parlamentswahl am Montag war bereits die dritte in Israel innerhalb eines Jahres, weil kein Lager eine Regierungsmehrheit erreicht hatte. Die Wahl fand rund zwei Wochen vor dem Beginn eines Korruptionsprozesses gegen den israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu statt. Unklar ist derzeit, ob Netanjahu aufgrund der Anklage überhaupt mit weiter
  • 128 Leser

Streit ums Geld für Erdogan

Während CDU und SPD weitere Hilfe für die Türkei fordern, lehnt die Opposition ein Entgegenkommen ab.
Angesichts der aktuellen Flüchtlingskrise an der Südostgrenze der EU fordert die SPD eine Erweiterung des Flüchtlingsdeals zwischen EU und Türkei sowie eine bessere Sicherung der EU-Außengrenzen. Der migrationspolitische Sprecher der SPD, Lars Castellucci erklärte gegenüber dieser Zeitung, die EU müsse über die seit 2016 zugesagten sechs Milliarden weiter
  • 334 Leser

Ströer steigert sich

Der Außenwerbespezialist Ströer hat 2019 erneut von der Digitalisierung profitiert: Der Umsatz stieg im Vergleich zu 2018 um 6 Prozent auf 1,6 Mrd. EUR, der Gewinn um 6 Prozent auf 210 Mio. EUR. Foto: Ströer Out-of-Home Media AG/dpa weiter
  • 290 Leser

Stromausfall beim Kampf mit Ratten

In Kornwestheim (Kreis Ludwigsburg) wollte ein 79-Jähriger Ratten bekämpfen und löste einen Stromausfall in seiner Nachbarschaft aus. Der Senior hatte Benzin in ein Rattenloch geschüttet und es angezündet, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Eine Stichflamme setzte daraufhin die Hecke über dem Loch und einen Stromkasten in Brand. Die Polizei weiter
  • 5
  • 217 Leser

Tipps zum Energiesparen

Ob Heizung, Sanierung, Photovoltaik: Drei Experten beraten.
Viele unserer Leser dürften das Thema kennen: Das Eigenheim ist 20, 30 Jahre alt oder noch älter. Da stellen sich Fragen: Was muss ich beim Austausch der alten Heizung beachten? Welche Sanierungsmaßnahmen sind sinnvoll, was kosten sie. Welche Vorhaben fördert der Staat? Und wie funktioniert das, dass ich auch als Mieter eine kleine Photovoltaik-Anlage weiter
  • 269 Leser

Twitter mit Home-Office

Twitter hat alle seine Beschäftigten aufgerufen, wegen des Coronavirus von Zuhause aus zu arbeiten. Besprechungen und wichtige Aufgaben sollen für den Internet-Zugang optimiert werden. Twitter hatte Ende vergangenen Jahres 4900 Vollzeit-Beschäftigte weltweit. Neuer Chef für Nokia Der Netzwerk-Ausrüster Nokia wechselt mitten im Kampf um entscheidende weiter
  • 322 Leser

Überangebot kompensiert Engpässe

Ein Viertel der Importe stammt aus China. Branche rechnet für die Herbstkollektion mit Lieferverzögerungen.
Bisher spürt die Modebranche in Deutschland nur wenig von den Auswirkungen der Virus-Krise. Doch spätestens mit den Herbst-Winterkollektionen 2020/21, die von Juni an geliefert werden, dürfte sich dies ändern. Nach einer Umfrage des Modeverbandes Deutschland German Fashion rechnen zwei Drittel der im Verband organisierten Hersteller mit steigenden weiter
  • 345 Leser

USA Notenbank senkt Leitzins

Die US-Notenbank hat wegen der sich abzeichnenden wirtschaftlichen Auswirkungen des neuen Coronavirus ihren Leitzins überraschend um einen halben Prozentpunkt gesenkt. Der Leitzins liege nun im Korridor von 1 bis 1,25 Prozent, erklärte die Notenbank Federal Reserve (Fed). US-Präsident Donald Trump hatte die – von der Regierung unabhängige weiter
  • 323 Leser

Verlust der Sterne nach dem Brand

Restaurantführer Michelin nimmt Spitzenlokale in Baiersbronn aus der Wertung. Jetzt ist Claus-Peter Lumpp im Hotel Bareiss allein der beste Küchenchef des „Gourmetdorfes“.
Der 5. Januar war für die Hoteliersfamilie Finkbeiner in Baiersbronn schon schlimm. Damals zerstörte ein Feuer ein historisches Gebäude mit ihren besten Restaurants. Die legendäre „Schwarzwaldstube“ gehörte mit drei Sternen seit über einem Vierteljahrhundert zu den besten Adressen des Kontinents, ein Stern schmückte seit einem Jahr weiter
  • 210 Leser

Verspätet nach Portugal

Beim Start zum Algarve-Cup nach Portugal wurde das deutsche Frauen-Team ausgebremst. 90 Minuten musste die DFB-Auswahl um Martina Voss-Tecklenburg in Frankfurt wegen einer Drohnensichtung ausharren. Foto: dpa weiter
  • 179 Leser

Vettel offen für Wechsel

Ex-Weltmeister Sebastian Vettel (32) schließt einen Wechsel von Ferrari zu einem anderen Formel-1-Rennstall nach dem Ende der anstehenden Saison nicht aus. „Es gibt ja genug Beispiele, die das belegen, auch als Deutscher“, sagte der Heppenheimer in einem Interview mit der „Sport Bild“ auf die Frage, ob man nach Ferrari nochmal weiter
  • 188 Leser

Virus-Angst Handwerksmesse abgesagt

Die vom 11. bis 15. März geplante Internationale Handwerksmesse (IHM) in München wird wegen des Coronavirus abgesagt. Die Veranstalter folgen damit einer Empfehlung des bayerischen Krisenstabes. Die IHM ist mit alljährlich 1000 Ausstellern aus 60 Ländern und mehr als 100 000 Besuchern die wichtigste Leistungsschau des Handwerks in Deutschland. weiter
  • 332 Leser

Waymo holt sich frisches Geld

Roboterwagen-Spezialist Waymo will seine Wachstumspläne mit einer Finanzspritze in Milliardenhöhe befeuern. Die Google-Schwesterfirma holte sich 2,25 Mrd. Dollar (gut 2 Mrd. EUR) bei Investoren. Es ist die erste Finanzierungsrunde von Waymo mit externen Geldgebern. Darunter sind der Auftragsfertiger Magna, Finanzinvestoren wie Silver Lake sowie der weiter
  • 338 Leser

Werkstätten rufen um Hilfe

Branche fordert Unterstützung für Wechsel zu E-Antrieben.
Nach Auffassung des baden-württembergischen Kraftfahrzeuggewerbes sind hohe Investitionen in die Autowerkstätten nötig, um die Betriebe fit für die Elektromobilität zu machen. Verbandschef Michael Ziegler sagte, je nach Marke müssten zwischen 60 000 EUR und 200 000 EUR je Standort investiert werden. Neben der Anschaffung von weiter
  • 211 Leser

Wohin mit Merkel?

Das Ringen um die AKK-Nachfolge wäre nur halb so schwierig, würde die Kanzlerin freiwillig auf ihr Amt verzichten. Doch die will nicht mitspielen.
Eigentlich hatte das Ende schon vor drei Jahren und drei Monaten angefangen. Und zwar mit der Ankündigung des Gegenteils: Es war ein Sonntag im November. Vor der Berliner CDU-Zentrale war es damals längst dunkel, als Angela Merkel in einem signalroten Blazer ans Mikrofon ging und sich bereiterklärte, nochmal anzutreten – als Parteivorsitzende weiter
  • 463 Leser

Yogastunde im Gazastreifen

Ein Stückchen Normalität und vor allem Entspannung abseits der ständigen Auseinandersetzungen mit Israel haben sich diese Palästinenserinnen von Gaza Stadt gesichert: Sie üben am Strand Yoga. Foto: Mohammed Abed/afp weiter
  • 235 Leser

Zehnmal Bundesliga am späten Sonntagabend

Die TV-Rechtevergabe ist ein Milliardengeschäft und diesmal kompliziert wie nie.
Bis zum 11. Mai will die Fußball-Bundesliga die Milliarden-Auktion der Medienrechte abschließen. Es wird die „komplizierteste Ausschreibung der Geschichte“, sagte DFL-Chef Christian Seifert in Frankfurt bei der Präsentation neuer Details. Was ist am Spielplan neu? Die 1. Liga spielt ab der Saison 2021/22 zehnmal am Sonntagabend um 19.30 weiter
  • 436 Leser

Leserbeiträge (5)

Öffungszeiten Clubhaus MSC Aalen-Reichenbach e.V.

Am kommenden Freitag, 6. März öffnet das Clubhaus des MSC – unter neuer Leitung von Manfred Mayer - die Türen. Die Öffnungszeiten sind immer der 1. und 3. Freitag im Monat ab 17.30 Uhr. Unser Clubhaus ist für alle offen, neue Gesichter sind gerne gesehen. Wir freuen uns über euren Besuch, schaut einfach mal vorbei.

weiter
  • 4
  • 1876 Leser

Erfolgreicher Messeauftritt des FHF Staufen-Ostalb e.V. auf der Retro Classics in Stuttgart

Die Freunde historischer Fahrkultur Staufen-Ostalb e.V. hatten am vergangenen Wochenende einen erfolgreichen Auftritt auf der Retro Classics in Stuttgart. Der Verein entschied, trotz der Risiken des Coronavirus seinen Stand auf der Messe zu betreiben. Das Thema war das Kino der 80er Jahre. Blickfang war K.I.T.T. aus der Fernsehserie Knight Rider und

weiter
Lesermeinung

Zur Ebnater Steige

Die neuen Vorschläge der Stadt für den Albaufstieg an der Ebnater Steige würden die Situation für Unterkochen verbessern. Der geplante Tunnel bedeutet für die Anwohner nicht nur einen guten Schallschutz. Die neu gewonnene Fläche über dem Tunnel verbindet den Friedhof und das Wohngebiet Knaupes und steht für Wege, Grünfläche, Spielplatz oder

weiter

Begegnungskonzert der Schäfersfeldschule

Buchstäblich mit „Pauken und Trompeten“ gingen knapp 100 Kinder und Jugendliche beim dritten Begegnungskonzert der Schäfersfeldschule mit den umliegenden Musikvereinen aus Lorch, Alfdorf und Wäschenbeuren und dem benachbarten Gymnasium Friedrich II. zu Werke.In der gut besuchten Aula gab der instrumentale Nachwuchs der Schulen

weiter
  • 4
  • 1463 Leser

Kleintierbörse

Sonntag, 8.März 2020 von 8.00 Uhr bis 10.30 Uhr im Züchterheim des Kleintierzuchtverein Hüttlingen, Buchener Straße  20

Vom Meerschweinchen über Zwergkaninchen bis zum Rassekaninchen, Rassegeflügel und Legehühner oder auch farbenprächtige Sittiche werden zum Kauf angeboten. Auflagen zum Tierverkauf unter

weiter
  • 5
  • 1289 Leser

Themenwelten (3)

Energiesparende und regenerative Heiztechnik

Am kommenden Sonntag, 8. März, wird im Gewerbegebiet Leinzell-Göggingen die gesamte Palette der Holzheiztechnik von Alexander Sachsenmaier und seinem Team sowie Fachberatern der Hersteller von 10 bis 17 Uhr vorgestellt. Auch im Badstudio gibt es Neues zu entdecken.

Leinzell-Göggingen. Von energiesparenden Heizungsanlagen bis zur regenerativen Heiztechnik: Die Firma Sachsenmaier in Göggingen ist auf diesem Sektor im Ostalbkreis einer der führenden Betriebe.

Am Sonntag, 8. März, lädt Alexander Sachsenmaier wieder zum Holzheiztag ein und präsentiert innovative Biomassekessel mit den neuesten Trends im Bereich

weiter
  • 961 Leser