Artikel-Übersicht vom Sonntag, 8. März 2020

anzeigen

Regional (72)

Ein unbeständiger Start in die neue Woche

Die Spitzenwerte: 6 bis 11 Grad

Die neue Woche startet auf der Ostalb ziemlich ungemütlich. Es kann den Tag über häufig regnen, erst im Laufe des Nachmittags wird es dann langsam trockener und teilweise zeigt sich auch mal die Sonne. Einzelne kurze Schauer sind in den späten Nachmittags- und Abendstunden aber noch möglich. Die Spitzenwerte liegen bei 6 bis

weiter

Kein Eislaufen wegen milder Witterung

Wintersport Für was man den bestens präparierten Reitplatz nun nutzen könnte.

Lauchheim-Hülen. Es hat wohl nicht sollen sein. Nachdem der meteorologische Frühlingsanfang fast schon eine Woche zurückliegt, wird es immer unwahrscheinlicher, dass auf der Natureisbahn in Hülen Kufenflitzer ihre Runden drehen können. Dabei hat der Pferdesportvereins Schloss Kapfenburg seinen Reitplatz im vorderen Kugeltal bestens präpariert.

weiter
  • 146 Leser

Corona: Keine neuen Zahlen im Landkreis

Gesundheit Bislang bleibt es laut Landratsamt bei den drei positiv Getesteten. 215 Tests verliefen negativ.

Schwäbisch Gmünd. Wie das Landratsamt am Sonntag mitteilte, hat sich die Zahl der positiv auf das Coronavirus Getesteten im Ostalbkreis bislang nicht erhöht. Derzeit seien drei positiv getestete und erkrankte Personen sowie rund 60 weitere Personen, die Kontakt zu einem Erkrankten hatten, in häuslicher Isolation. Inzwischen seien vom Geschäftsbereich

weiter
  • 129 Leser

Betrunken gegen Ampel

Polizeibericht 23-Jähriger in der Nacht auf Samstag viel zu schnell unterwegs. .

Schwäbisch Gmünd. Zu einem Unfall mit 40 000 Euro Schaden kam es in der Nacht auf Samstag kurz nach 3 Uhr auf der Gmünder Straße. „Wie durch ein Wunder“, so die Polizei, blieb der 23-jährige Fahrer dabei unverletzt. Demnach war der Mann mit seinem Audi in Richtung B 298 unterwegs. Da er nach Angaben der Polizei erheblich zu schnell

weiter
Polizeibericht

Hund verletzt Mädchen schwer

Bopfingen. Schwere Verletzungen trug eine Siebenjährige nach einem Hundebiss in Bopfingen-Michelfeld davon. Das Kind wurde am Samstag gegen 17 Uhr von einer zehnjährigenKangal-Hündin mehrfach gebissen, so die Polizei. Das Mädchen übte im Hofraum vor dem Haus das Fahrradfahren, als der freilaufende Hund plötzlich auf sie losging. Der Hund biss

weiter
  • 135 Leser
Kurz und bündig

Kinderbetreuungs-Kurs

Schwäbisch Gmünd. Der Kindertagespflegeverein Ostalbkreis PATE bietet in Aalen und Schwäbisch Gmünd eine fundierte Ausbildung für die Tätigkeit als Kindertagespflegeperson an. Die nächsten Kurse starten am 23. März in Aalen und am 21. April in Gmünd. Unverbindliche Infoveranstaltungen sind am Freitag, 13. März, um 9 Uhr in Aalen, Bahnhofsstraße

weiter
Polizeibericht

Schlägerei vor Gemeindehalle

Böhmenkirch Zwei Männer lieferten sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 3 Uhr vor der Gemeindehalle Böhmenkirch eine Schlägerei. Den Beamten des Polizeireviers Geislingen wurden von den Beteiligten unterschiedliche Angaben gemacht. Widersprüchlich war vor allem, wer mit der Rauferei angefangen haben soll. Deshalb wird gegen beide ermittelt.

weiter
  • 130 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt nicht beachtet

Heubach. Zu einem Zusammenstoß kam es am Freitag gegen 17.11 Uhr bei Heubach, berichtet die Polizei. Demnach fuhr ein 37-Jähriger mit seinem Opel aus Heubach kommend auf der Böbinger Straße. An der Kreuzung „Zum Flugplatz“ übersah er eine 29-jährige Hyundaifahrerin, die Vorfahrt hatte und in Richtung Heubach unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß

weiter

Bosch: „Ein Sterben auf Raten“

Firmen Bosch AS Gewerkschaft und Betriebsrat bereiten sich auf harten Widerstand gegen Sparpläne vor.

Schwäbisch Gmünd. Bosch AS will in den Jahren 2022 bis 2026 am Standort Gmünd weitere 1000 Stellen streichen. Gewerkschaft und Betriebsrat haben angekündigt, erbitterten Widerstand zu leisten. Denn das Unternehmen plant, in den kommenden sechs Jahren rund 2000 der aktuell 5000 Stellen in Gmünd abzubauen. Ausgehend von den Zahlen von 2017 wäre

weiter
  • 5
  • 105 Leser

Fünf Dinge, die diese Woche in Gmünd Wichtig sind

1Der Blick auf die Termine der Woche fällt etwas schwerer als sonst, weiß man doch nie, was wegen des Corona-Virus noch so alles abgesagt wird. Wir wagen’s trotzdem mal, ohne Gewähr. Es lohnt freilich stets der Blick auf www.tagespost.de, wo die Online-Redaktion einen aktuellen Überblick über alle abgesagte Veranstaltungen pflegt.

2Blick

weiter

zahl des Tages

0

neue nachgewiesene Infektionen mit dem Corona-Virus meldet das Landratsamt des Ostalbkreises am Sonntag in einer Zwischenbilanz. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 11.

weiter
  • 246 Leser

Versammlung Salvator-Freunde wählen Beirat

Schwäbisch Gmünd. Zur Hauptversammlung trifft sich der Salvator-Freundeskreis am Mittwoch, 11. März, um 17.30 Uhr im Festsaal des „Franziskaner“ . Neben den Regularien geht es um die Arbeiten und die Aktivitäten am Wallfahrtsberg. Nachwahlen für den Beirat stehen ebenfalls an. Der nächste Einsatz des Arbeitsteams am 18. März und

weiter

Einschränkungen in Rinderbacher Gasse

Baustelle Auf Höhe des zukünftigen „Wohnen am Königsturm“ kommt es auch nach der zweitägigen Vollsperrung in der vergangenen Woche weiter zu Einschränkungen, teilt die Stadtverwaltung mit. Verkehrsteilnehmer, vor allem Fußgänger, sollten in dem Bereich besonders aufpassen. Foto: Tom

weiter
  • 295 Leser
Guten Morgen

Führerschein, bitte!

David Wagner weiß, dass doppelt immer besser hält

Herd ausgeschaltet? Ja. Sicher? Jaha! Wirklich? Mmh, ich schau lieber nochmal. Ja, ist aus. Ok. Bügeleisen ausgesteckt? Klar! Oder? Weiß nicht. Ich check das nochmal. Hände gewaschen? Logo! Wann? Na, vorhin. Meinetwegen, dann halt nochmal. Schadet ja nix. Doppelt hält besser. Immer. Wie Samstagnacht in Fellbach. Da kontrollierten Polizisten einen

weiter

Nackter verletzt Polizisten

Göggingen. Der Polizei wurde am Samstag gegen 16.45 Uhr ein nackter Mann gemeldet, der durch die Felder bei Göggingen rannte. Schließlich flüchtete er sich in die Kleemeisterei. Als die Polizei eintraf, saß der 21-Jährige auf dem Sofa. Wie sich herausstellte, gab es zuvor Streit mit den Eltern. Laut Polizei wurden diese dabei leicht verletzt.

weiter

Corona-Virus Veranstaltungen abgesagt

Heubach. Weitere Veranstaltungen im Raum Rosenstein wurden wegen des Corona-Virus übers Wochenende abgesagt. Zur Absage der Hauptversammlung der Feuerwehr Heubach am Samstag, 14. März, kommen die Absage des Vortrags über Osteoporose beim Belisa Böbingen am Montag, 9. März, sowie der Kinderbedarfsbörse in der Essinger Remshalle am Samstag, 14.

weiter
  • 140 Leser

Wanderung Albverein Lautern lädt ein

Heubach-Lautern. Der Albverein Lautern lädt am Mittwoch, 11. März, zur Wanderung ein. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Rathaus in Lautern. Es geht Richtung Hermannsfeld zum Lauchklingenhaus und am Birkhof zum Abendrotbänkle. Anschließend überqueren die Wanderer die Hohenroder Straße und wandern zum Albtrauf zurück nach Lautern zur Albvereinshütte.

weiter
  • 589 Leser
Kurz und bündig

Babys richtig tragen

Schwäbisch Gmünd. Babys lieben es getragen zu werden. Es gibt Nähe und Geborgenheit. Die Familienschule vermittelt Eltern die Praxis des Bindens in der nächsten Trageschule am Mittwoch, 11. März, um 15 Uhr in den Räumen der Elternschule im Medi-Center am Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd, Wetzgauer Straße 85. Die Teilnahme beträgt 20 Euro

weiter
Kurz und bündig

Brauerei-Führung verschoben

Schwäbisch Gmünd. Das Bahnsozialwerk teilt mit, dass die Führung in der Hirschbrauerei Heubach am Dienstag, 10. März, wegen Bauarbeiten in der Brauerei verschoben wird. Ein neuer Termin werde rechtzeitig bekannt gegeben. Treff ist wie gewohnt im Café am Palais.

weiter
  • 239 Leser
Kurz und bündig

Fibromyalgie-Gruppe

Schwäbisch Gmünd. Die Fibromyalgie Selbsthilfegruppe Schwäbisch Gmünd trifft sich am Dienstag, 10. März, um 18.30 Uhr im DRK-Zentrum in der Weißensteiner Straße in Gmünd. Unter fachkundiger Anleitung wird Tai-Chi Qigong erlernt, das dann zu Haus geübt werden kann um die Muskulatur zu lockern und die Schmerzen zu lindern. Bitte in lockerer

weiter
  • 230 Leser
Kurz und bündig

Gewaltfreie Kommunikation

Schwäbisch Gmünd. Die Evangelische Erwachsenenbildung Ostalb veranstaltet ein zweitägiges Einführungsseminar in die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg „Sich selbst und andere besser verstehen“ am Freitag und Samstag, 13. und 14. März, im Augustinus-Gemeindehaus. Kosten: 89 Euro. Anmeldung per E-Mail: kontakt@eeb-ostalb.de

weiter
Kurz und bündig

Gymnastik am Nachmittag

Schwäbisch Gmünd. An der Gmünder VHS starten am Dienstag, 10. März, zwei Gesundheitskurse mit der Physiotherapeutin Christine Kerßens. Von 14 bis 15 Uhr unterrichtet sie Wirbelsäulengymnastik und von 15 bis 16 Uhr Beckenbodengymnastik für Frauen. Beide Kurse finden im VHS-Zentrum im Unipark statt. Informationen bei der Gmünder VHS unter (07171)

weiter
  • 215 Leser

Mit was Go-Ahead noch zu kämpfen hat

Die  Herausforderungen schildert der technische Geschäftsleiter Simon Scherer: Der Betrieb sei im Vergleich zur Deutschen Bahn komplexer geworden. Und: Die Züge passten von ihrer Länge her nicht in die Bahnsteige. Die meisten Kinderkrankheiten seien zwar beseitigt, ein paar aber sind noch geblieben. Zum Beispiel die Lokführer –

weiter
Kurz und bündig

Neues Angebot beim DRK

Schwäbisch Gmünd. Das DRK möchte mit seinen familienentlastenden Diensten Kindern und Jugendlichen mit besonderem Unterstützungsbedarf mehr Unabhängigkeit und Selbstbestimmtheit schenken. Das neue Angebot wird am Dienstag, 10. März, um 17 Uhr im DRK-Zentrum, Weißensteiner Straße 40 im Raum 1a+b vorgestellt. Anmeldung unter (07171) 3506-91 oder

weiter
Kurz und bündig

Offener PC-Treff

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag, 10. März, bietet der Stadtseniorenrat den monatlichen offenen PC-Treff von 15 bis 17 Uhr in der VHS am Münsterplatz an. Ein computerkundiges Mentorenteam berät und hilft ehrenamtlich bei Problemen mit dem Computer und mobilen Geräten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Anstehende Probleme und Fragen sollten

weiter
Kurz und bündig

Saison in der Barnberg-Kapelle

Mögglingen. Nach der Winterpause beginnen in der Barnberg- Kapelle die monatlichen Bündnismessen und die sonntäglichen Andachten. Die erste Gottesdienstfeier ist am Montag, 9. März, um 18 Uhr. Die erste Sonntagsandacht ist für den 15. März um 15 Uhr vorgesehen. Außerdem stehen am Mittwoch, 1. April, ab 9 Uhr Reinigungsarbeiten rund um die Kapelle

weiter
  • 447 Leser
Kurz und bündig

Sänger gesucht

Heubach. Das neue Projekt des „Next Generation Singers“-Chores beginnt. Deshalb sucht der Chor Musicalfans. Wer mitsingt, erlebt König der Löwen, Abba, den Zauberer von Oz und vieles mehr auf eine ganz besondere Art: mittendrin. Für den Auftritt am 24. Oktober üben die Sänger jeden Dienstag um 19.30 Uhr im Sängerheim des Liederkranzes in

weiter
  • 327 Leser

Betrunken Polizeiauto beschädigt

Böbingen. Der Polizei wurde am Samstag gegen Mitternacht ein Golffahrer gemeldet, der nach Angaben von Zeugen in Schlangenlinien fahre. Nachdem die Polizei den Golf feststellen konnte, wurde der Fahrer einer Kontrolle unterzogen. Als der 41-Jährige ausstieg, rollte der Golf gegen den dahinter haltenden Streifenwagen, da der Fahrer vergessen hatte,

weiter

Mächtig was los bei „Bopp“ in Böbingen

Betriebe Traktoren, Holzspalter, Mähroboter oder Heckenschere: Die Frühjahrsausstellung der Firma Bopp lockte am Wochenende wieder viele Besucher nach Böbingen. Sowohl die Profis aus der Landwirtschaft als auch Hobbygärtner kamen dabei voll auf ihre Kosten. Foto: Tom

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Gerlinde Wegner zum 90. Geburtstag

Birgit Linke zum 75. Geburtstag

Majda Kaus zum 75. Geburtstag

Dr. Dr. Hans-Michael van de Loo zum 75. Geburtstag

Reinhard Kreißl, Straßdorf, zum 70. Geburtstag

Maria Freihalter, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Eschach

Rosa Berroth, Seifertshofen, zum 75. Geburtstag

Heuchlingen

weiter

Mit dem Albverein rund um Gmünd

Wanderung 21 Wanderfreudige machten sich auf mit dem Gmünder Albverein. Unterhalb des Hohbergs ging es auf dem Weitmarers Sträßle über den Schlierbach und über Sandbühlweg zu Funks Brünnele. Auf dem Brunnenweg gab’s einen Abstecher zum Schlierbachsee und zurück zum Ausgangspunkt. Ein Ausklang erfolgte in einer Lorcher Gaststätte. Foto:

weiter
  • 405 Leser

Musicalfahrt zu „Aladdin“ nach Stuttgart

Ausfahrt Ein fliegender Teppich, eine traumhafte Liebesgeschichte und Wünsche, die wahr werden: Gemeinsam mit den Musiklehrerinnen Martina Ermes und Stefanie Geiger ergriffen 52 musikbegeisterte Schüler des Hans-Baldung-Gymnasiums die Chance, das Musical „ Aladdin“ im Stage Apollo Theater in Stuttgart zu besuchen und in die magische Welt

weiter

Musikalisches Jahresfestival mit zwei Höhepunkten

Kirchenmusik Dank des Stiftungsfonds St. Cyriakus ist ein ungewöhnliches Programm möglich.

Gmünd-Bettringen. „Wenn Musik Sprache der Seele ist, wird in Bettringen sehr viel gesprochen“, so der katholische Pfarrer Tobias Freff, als er zusammen mit Andreas Oberle, dem Vorsitzenden des Freundeskreises Kirchenmusik der Kirchengemeinde St. Cyriakus ein musikalisches Jahresprogramm vorstellte. Es sei ein kleines musikalisches Jahresfestival

weiter

Abteilung sehr gut ausgebildet

Feuerwehr Hauptversammlung der Gmünder Stadtteilfeuerwehr Hussenhofen/Zimmern. 13 Einsätze im vergangenen Jahr, darüber hinaus zahlreiche Übungen. Dankesworte des Ortsvorstehers.

Schwäbisch Gmünd

Aus Sicht der Feuerwehr war 2019 ein insgesamt „normales“ Jahr – das wurde bei der Abteilungshauptversammlung der Abteilung Hussenhofen/Zimmern der Freiwilligen Feuerwehr Schwäbisch Gmünd deutlich. Neben den Kameraden der Altersabteilung und der Einsatzabteilung begrüßte Abteilungskommandant Ludwig Grimm dazu

weiter
Kurz und bündig

Die Macht der Selbstachtung

Schwäbisch Gmünd. Warum Selbstachtung für Gesundheit, Partnerschaft und Beruf so wichtig ist, erläutert der Heilpraktiker, Gestalt- uund Körpertherapeut Wolfgang Kirsch bei einem Seminar am Dienstag, 10. März, von 19 bis 22 Uhr in der Gmünder VHS. In Theorie und Praxis stellt er verschiedene Aspekte der Selbstachtung vor und zeigt dabei auch,

weiter
Kurz und bündig

Frauenfrühstück

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Im Evangelischen Gemeindehaus Lindach im Paul-Gerhardt-Weg 15 ist am Dienstag, 10. März, von 9 bis 11 Uhr ein Frauenfrühstück. Dr. Ute Horn aus Krefeld wird über das Thema „Meine Krise - Gottes Chance“ sprechen. Frauen jeden Alters und aller Konfessionen sind herzlich eingeladen.

weiter
  • 369 Leser
Kurz und bündig

Gartenbauverein trifft sich

Schwäbisch Gmünd. Zur Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd am Dienstag, 10. März, um 18.30 Uhr im Streuobstzentrum sind alle Mitglieder mit ihren Angehörigen und Freunden eingeladen. Nach der Totenehrung folgt ein Kurzreferat mit Fotos „Rückblick auf das Vereinsjahr 2019“, danach Berichte des Kassiers sowie

weiter
Kurz und bündig

Kleine Länderreise: Bolivien

Schwäbisch Gmünd. Ein Bildervortrag der Gmünder VHS führt am Samstag, 14. März, von 14 bis 17 Uhr durch das Herz Südamerikas. Bolivien, ein faszinierendes Land mit 36 indigenen Nationen. Je nach Region unterscheiden sich ihre Kleidung, Bräuche und Traditionen. Der Bildervortrag lädt zum Entdecken und Genießen ein und ist Auftakt der inklusiven

weiter
Kurz und bündig

Pränatale Diagnostik

Schwäbisch Gmünd. Dr. Thomas Heigel, niedergelassener Frauenarzt und Kooperationspartner des Stauferklinikums, hält am Dienstag, 10. März, einen Vortrag zum Thema „Die pränatale Diagnostik“. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Besprechungszimmer im Foyer des Stauferklinikums und richtet sich an werdende Eltern und solche, die es werden

weiter
Kurz und bündig

Pub-Quiz mit Eva Staller

Schwäbisch Gmünd. Das a.l.s.o- Kulturcafé veranstaltet am Dienstag, 10 März, um 20 Uhr wieder eines der Pub-Quiz' mit Eva Staller. Spannung und Unterhaltung sind garantiert. Unkostenbeitrag 5 Euro.

weiter
  • 248 Leser
Kurz und bündig

Workshop Outdoor-Fitness

Schwäbisch Gmünd. Ein kostenloser Workshop am Fitness-HotSpot Hardt in der Barnsleyer Straße ist am Samstag, 28. März, von 10 Uhr bis 13 Uhr. Der Fitness-HotSpot Hardt ist ein kommunales Präventionsprojekt der Stadtverwaltung, der Barmer und des Deutschen Turner-Bunds. Durch den Workshop „Fitness-HotSpot Hardt“ führt Vitalij Mihailoff, Projektleiter

weiter
Kurz und bündig

Baugebiet in Göggingen

Göggingen. Im Gemeinderat Göggingen wird am Mittwoch, 11. März, ab 19.30 Uhr im Mehrzweckraum der Gemeindehalle die Planung für die Erschließung des Baugebietes Göggingen-West II, zweiter Bauabschnitt, vorgestellt. Außerdem geht's um die Vergabe des Konzessionsvertrages für Gas und Strom. Zu Beginn gibt es eine Bürgerfragestunde.

weiter
  • 356 Leser

Go(o)d News in Gschwend

Gschwend. Go(o)d News treten am Samstag, 14. März, um 19 Uhr in der evangelischen Kirche in Gschwend auf. Der Chor feiert sein zehnjähriges Bestehen mit einer Jubiläumstournee. Die Sänger begeistern mit deutscher und internationaler christlicher Popularmusik.

weiter
  • 427 Leser
Kurz und bündig

Russische Volksweisen

Alfdorf. Die Maxim-Kowalew- Don-Kosaken gastieren am Sonntag, 15. März, um 15 Uhr in der Stephanuskirche in Alfdorf. Der Chor singt russisch-orthodoxe Kirchengesänge sowie Volksweisen und Balladen.

weiter
  • 234 Leser

So wird Wasser sauber

Bildung Gymnasiasten besuchen die Landeswasserversorgung.

Lorch. Ziel der Exkursion der „AG Gewässer-Monitoring“ des Gymnasiums Friedrich II. war das Wasserwerk Langenau. Hier bereitet die Landeswasserversorgung Flusswasser aus der Donau, Quellwasser von der schwäbischen Alb und Grundwasser aus dem Donauried auf, damit die gesetzlich geforderten Normen für Trinkwasser erfüllt werden. Mit dem

weiter
Kurz und bündig

Theater und Chor beim „Rütli“

Alfdorf. Die Jahresfeier des MGV „Rütli“ Vordersteinenberg ist ein Garant für Unterhaltung. Am Wochenende, 14. und 15. März, steigt in der Alten Halle in Alfdorf die Jahresfeier mit Chorvorträgen und Theateraufführung. Saalöffnung ist am Samstag um 17.30 Uhr, das Programm startet um 19 Uhr. Am Sonntag ab 14 Uhr geöffnet. An beiden Tagen

weiter
  • 263 Leser
Kurz und bündig

Urnen in Schechingen

Schechingen. Der Gemeinderat Schechingen beschäftigt sich am Donnerstag, 12. März, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses unter anderem mit dem Bau und der Beschaffung von Urnenstelen für den Friedhof. Außerdem wird der Haushalt 2020 vorberaten und es gibt verschiedene Bauangelegenheiten. Zu Beginn können Bürger Fragen an die Verwaltung richten.

weiter
  • 340 Leser

Kampf gegen Öl im Rehnenmühlenstausee

Umweltverschmutzung Feuerwehreinsatz am Sonntag. Ölsperre bleibt vorerst im See.

Täferrot. Am Rehnenmühlenstausee gab es am Sonntag einen Feuerwehreinsatz. Grund war nach Auskunft von Täferrots Bürgermeister Markus Bareis eine „Umweltverschmutzung verursacht durch das mutwillige ‘Entsorgen’ eines beschädigten (vermutlich) vollen Altölkanisters“.

Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, habe die Feuerwehr

weiter

Wohin steuert der Schwabenpark?

Erweiterung Unter der Homepage www.genug-rummel.de stellt sich die neue Bürgerinitiative vor. Informationsabend am Donnerstag, 19. März, geplant.

Kaisersbach/Welzheim

Seit Dienstag, 3. März, ist die Homepage der Bürgerinitiative www.genug-rummel.de online. Der bislang 20-köpfigen Bürgerinitiative geht es darum, alle Informationen zum Schwabenpark zu bekommen. Etwa: Kommt eine neue Indoor-Halle? Wird auf Winterbetrieb zusätzlich umgestellt? Und vieles mehr. „Es gibt hier viele Gerüchte.

weiter
Der besondere Tipp

Kabale und Liebe

Friedrich Schillers „Kabale und Liebe“ zählt zu den berühmtesten Literaturklassikern: Themen wie Machtmissbrauch und die Forderung nach persönlicher Freiheit sind aktueller denn je, wie die Württembergische Landesbühne Esslingen auf Einladung des Gmünder Kulturbüros am Mittwoch, 11. März, um 20 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten

weiter
  • 343 Leser
Kulturschaufenster

Das Heimatkleid

Aalen. Am Freitag, 13. März, zeigt das Theater der Stadt Aalen um 19 Uhr auf der Studiobühne im Alten Rathaus das innenpolitisch hochaktuelle Stück „Das Heimatkleid“ von Poetryslammerin Kirsten Fuchs mit Julia Sylvester spielt. Inszeniert wurde das Stück von Winfried Tobias, dem Leiter des Aalener Kinder- und Jugendtheaters. Karten unter Tel:

weiter
  • 571 Leser

Mit Konstantin Wecker zwischen Zorn und Zärtlichkeit

Wortgewaltig Wie der Liedermacher und Autor Konstantin Wecker in der Stadthalle Aalen Poesie und Widerstand verbindet.

Das Licht noch an, kein Scheinwerfer fängt ihn ein, etwas plötzlich steht er da. Eine kurze Verbeugung vor rund 1000 Gästen im Saal. Dann geht es los. Klar und kraftvoll zeigt sich Konstantin Wecker in Aalen so, wie man ihn kennt. Gleich zu Beginn bezieht der Künstler deutlich Position mit unmissverständlichen Textzeilen: „Wacht endlich

weiter
  • 105 Leser

Zwei Posaunchöre begeistern

Konzert Viele Zuhörer erleben in der vollbesetzen St.-Ulrich-Kirche eine gelungene Zusammenarbeit der Musikerinnen und Musiker aus Heubach und Bartholomä.

Heubach

Am Ende stand das Publikum applaudierend und forderte eine Zugabe. Offenkundig war das Ergebnis der Zusammenarbeit der Posaunenchöre aus Heubach und Bartholomä bei den Zuhörern in der vollen St.-Ulrich-Kirche auf große Gegenliebe gestoßen. Das Programm schlug einen Bogen von Melodien, für die Posaunenchöre bekannt sind, bis hin zu modernen

weiter
Tagestipp

Von verlorenen Illusionen

Im Programm der Reihe „Ost-West“ laden die Volkshochschule Aalen und die Stabsstelle für Chancengleichheit der Stadt Aalen am Montag, 10. Februar, zu einem Leseabend mit dem Titel „Von verlorenen Illusionen“. Auf die Frage, welche Spuren einer „DDR-Mentalität“ die Wendegeneration noch heute in sich trägt, sucht

weiter
  • 192 Leser

„Frau zu sein, gefährdet die Gesundheit“

Aktion Frauenpolitische Matinee lockt am Sonntag über 100 Gäste ins Landratsamt.

Aalen. Frauen lassen sich von der Ansteckungsgefahr des Corona-Virus nicht abschrecken. Den Beweis traten am Sonntag gut 100 mehrheitlich weibliche Gäste bei der frauenpolitischen Matinee „weiblich, gesund und munter“ an. „Und wir hatten noch Bedenken“, freuten sich die Frauen-und Gleichstellungsbeauftragen aus Aalen, Schwäbisch

weiter

Die Automeile elektrisiert

Freizeit Vor allem am Sonntag kommen die Interessenten. Viele umlagern die neuen Modelle. Im Blick steht die Elektromobilität.

Schwäbisch Gmünd

Für manche Besucher der „Gmünder Automeile“ an diesem Wochenende ist der lindgrüne VW-Käfer aus dem Jahr 1952, wegen der geteilten Heckscheibe Brezelkäfer genannt, der Hingucker. Die meisten Besucher kommen aber wegen der automobilen Gegenwart in die teilnehmenden Autohäuser und erhoffen sich Aufschluss über die

weiter

Wider die Vorurteile gegen englisches Bier

Trinkkultur Ein Samstagabend wie im heimischen Wohnzimmer – Infos und Geschmacksproben im Brazil-Kino.

Schwäbisch Gmünd. Armin Ruch ist Bier- und Prostexperte. Im Brasilkino präsentierte er im Rahmen der Städtepartnerschaft mit Barnsley mit Dr. Lukas Amadeus Schachner Biere aus England und Schottland und lud zur Verkostung mit dem schottischen Slàinte (Prost) ein. „Wir wollen Vorurteile abbauen“, so Ruf. Mit seiner humorigen Einführung

weiter

MüZe-Lädle weiter offen

Übelmesser Trotz Brandschutz-Mängeln nach wie vor unterm Dach.

Heubach. Das Second-Hand-Lädle im Dachgeschoss des Heubacher Mütterzentrums ist weiterhin geöffnet. Der Laden, in dem gebrauchte, gut erhaltene Kinderkleidung und Spielzeug angeboten werden, muss aber in nächster Zeit umziehen. Es gibt dort nicht genügend Notausgänge im Falle eines Brandes.

Die Stadtverwaltung akzeptiere das so, suche aber mit

weiter

Ölverschmutzung im Rehnenmühlenstausee

Feuerwehr, Polizei und Landratsamtsvertreter vor Ort

Täferrot. Am Rehnenmühlenstausee gab es am Sonntag einen Feuerwehreinsatz. Grund ist nach Auskunft von Täferrots Bürgermeister Markus Bareis eine "Umweltverschmutzung - verursacht durch das mutwillige „entsorgen“ eines beschädigten (vermutlich) vollen Altölkanisters".

Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt,

weiter

Wie mobil mit Strom und Wasserstoff?

Podiumsdiskussion Der FDP-Kreisverband Ostalb hat in den Essinger Wartungsstützpunkt von Go Ahead geladen, um über die Zukunft der Mobilität im ländlichen Raum zu diskutieren.

Aalen/Essingen

Die meisten Menschen in den ländlichen Regionen sind abgehängt vom öffentlichen Nahverkehr: Wer auf dem Land lebt, ist meist vom eigenen Auto abhängig.

Nun soll der Verkehr in Zukunft klimafreundlicher werden – auch auf dem Land. Weniger Feinstaub, weniger CO2. Den CO2-Ausstoß bis 2030 um 55 Prozent zu verringern, ist Deutschlands

weiter
  • 5
  • 204 Leser

Kangal-Hündin beißt Siebenjährige

Der Hund biss das Kind in den Rücken, die Schulter, den Nacken sowie im Bereich des Kopfes.

Bopfingen. Am Samstagabend gegen 17 Uhr, wurde in Bopfingen-Michelfeld ein siebenjähriges Mädchen von einer Kangal-Hündin mehrfach gebissen. Das Mädchen übte im Hofraum vor dem Haus gerade das Fahrradfahren, als der freilaufende Hund plötzlich auf das Mädchen losging. Der Hund biss das Kind in den Rücken, die

weiter

Dietmar Bär zeigt Wallace Welt

Musikwinter Der Schauspieler stellte in einer Ausschnitt-Lesung in Gschwend nun David Foster Wallace vor.

Im deutschen Sprachraum besitzt US-amerikanische Literatur noch immer einen exotisch-anregenden Geschmack. Die Literaturreihe des Musikwinters ist aktuell auf der Suche nach dem anderen Amerika. Der Schauspieler Dietmar Bär, Tatortermittler und versierter Bühnendarsteller, stellte in einer Ausschnitt-Lesung im Bilderhaus Gschwend am Samstag nun David

weiter
  • 112 Leser

Judith Bunk und die Welt der Klänge

Konzertreihe Bei den „Jumping Fingers“ in Ellwangen ist einmal mehr eine hervorragende Gitarristin zu Gast.

Sie hätte bei ihrem Auftritt deutlich mehr Publikum verdient gehabt, die junge Gitarristin Judith Bunk. Diejenigen, die sich ohne Scheu vor Ansteckung jeglicher Art am Samstagabend ins Palais Adelmann begeben hatten, entführte sie auf eine Art und Weise in die Welt der Saiten, die wohl kaum jemanden unberührt ließ.

Vom ersten Moment an taucht Judith

weiter

Rosie unplugged mit der Spider Murphy Gang

Rock ‘n’ Roll Auf ihrer Akustik Tour begeistern die Münchner im Gmünder Stadtgarten.

Sie können es auch nach über 40 Jahren noch, ihre „Überdosis Rock’n’ Roll“ verteilen. Das bewies die bayrische Kultband am Freitagabend im restlos ausverkauften Congress-Centrum-Stadtgarten. Eine große Bühnenshow war nicht zu erwarten, „gmiatlich“, wie man es den Bayern nachsagt, saßen die Musiker auf der Bühne

weiter
  • 157 Leser

Rombachtunnel in Aalen gesperrt

Der Tunnel ist von Montag, 9. März bis Donnerstag, 12. März jeweils von 20 bis 5 Uhr für den Verkehr voll gesperrt.

Aalen. Der Rombachtunnel im Zuge der Westumgehung Aalen ist wegen einer Regelwartung in den Abend- und Nachtstunden von Montag, 9. März, bis Donnerstag, 12. März, jeweils von 20 bis 5 Uhr für den Verkehr voll gesperrt. Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.

weiter
  • 2
  • 4085 Leser

Vollsperrung der Mögglinger Straße (L 1161) in Heubach

Von Montag, 9. März bis 31. Juli, ist die Mögglinger Straße für den Straßenverkehr voll gesperrt.

Heubach. Für den Bau einer Linksabbiegespur muss die Mögglinger Straße (L 1161) in Heubach vom 9. März 2020 bis 31. Juli für den Straßenverkehr voll gesperrt werden. Eine innerörtliche Umleitung wird über die Friedrichstraße und die Böbinger Straße ausgeschildert.

weiter
  • 5
  • 1871 Leser

Schwäbisch Hall-Eltershofen: Dachstuhlbrand eines Doppelhauses

Alle neun Bewohner brachten sich rechtzeitig in Sicherheit und wurden nicht verletzt.

Schwäbisch Hall-Eltershofen. Laut Polizeiinformationen kam es am frühen Sonntagmorgen, gegen 03:20 Uhr, an einem Doppelhaus in der Egelgasse zu einem Dachstuhlbrand. Alle neun Bewohner brachten sich rechtzeitig in Sicherheit und wurden nicht verletzt. Die Feuerwachen Schwäbisch Hall Ost und West mit insgesamt 68 Kräften und

weiter

Göggingen: Nackter Mann verletzt drei Polizeibeamte

Der 21-jährige Mann wurde bei der Auseinandersetzung mit den Polizeibeamten selbst leicht verletzt.

Göggingen. Am Samstagnachmittag, gegen 16:45 Uhr, wurde der Polizei ein nackter Mann gemeldet, welcher durch die Felder bei Göggingen rannte. Schließlich flüchtete er sich in die Kleemeisterei. Als die Polizei eintraf, saß dort der 21-jährige Mann auf dem Sofa. Wie sich herausstellte, gab es zuvor Streit mit den Eltern.

weiter
  • 4
  • 5493 Leser

Frage der Woche: Fasten Sie und wenn ja wie?

Wir haben Aalener Passanten gefragt, ob sie Fasten und was sie zu dem Thema zu sagen haben.

Aalen. Vom Aschermittwoch bis Karsamstag ist es üblich zu fasten. Ob auf Alkohol, Süßigkeiten oder sonstiges verzichtet wird, bestimmen die Meisten selbst. Die Tradition des Fastens in der westlichen Welt geht auf die christliche Kirche zurück. Schon seit dem Jahr 400 sollen sich Christen mit Verzicht auf das Osterfest vorbereitet

weiter
  • 121 Leser

Schlägerei zwischen FC-Heidenheim- und VfR-Aalen-Fans

Zwei der drei FCH-Fans erlitten bei der Auseinandersetzung leichte Verletzungen und wurden medizinisch versorgt.

Aalen. Laut Polizeiinformationen kam es am Samstagabend gegen 21 Uhr vor einer Kneipe in der Johann-Gottfried-Pahl-Straße in Aalen zu einer Schlägerei zwischen FC-Heidenheim und VfR-Aalen-Fans. Die drei FCH-Fans waren gerade auf dem Heimweg vom Fußballspiel in Heidenheim und legten in der Kneipe einen Zwischenstopp ein. Kurz darauf

weiter

Frage der Woche: Fasten Sie und wenn ja wie?

Wir haben Gmünder Passanten gefragt, ob sie Fasten und was sie zu dem Thema zu sagen haben.

Schwäbisch Gmünd. Vom Aschermittwoch bis Karsamstag ist es üblich zu fasten. Ob auf Alkohol, Süßigkeiten oder sonstiges verzichtet wird, bestimmen die Meisten selbst. Die Tradition des Fastens in der westlichen Welt geht auf die christliche Kirche zurück. Schon seit dem Jahr 400 sollen sich Christen mit Verzicht

weiter
  • 3
  • 276 Leser

Regionalsport (20)

Stimmen zum Spiel

„Jetzt wollen wir den Wimpel“

Tobias Talatschek, Trainer HSG: „So wie wir uns heute gezeigt haben, war es auf jeden Fall wieder eine Leistungssteigerung. Wir hatten krankheitsbedingte Probleme in diesem Spiel. Vier, fünf Stammkräfte waren angeschlagen, eine hat gar nicht gespielt. Mit der Leistung bin ich vollkommen zufrieden. Ich kann die Mädels nur loben, was sie aus

weiter
Sport in Kürze

Max Olex ist Europameister

Ski Nordisch Langläufer Max Olex hatte mit dieser Saison noch zwei Rechnungen offen: Eine im Sprint, eine in den Distanzrennen. Beide sind nun beglichen. „Ich hab immer gewusst, irgendwann kommt mein Tag, an dem alles passt“, sagt der frühere Athlet des SC Heubach-Bartholomä. Und er kam. Innerhalb einer Woche gleich zweimal hintereinander. Zuerst

weiter
Sport in Kürze

Turniersieg in Lorch

Hallenfußball. Es war das perfekte Turnier für die Hallen-Kicker des TSV Heubach. Ohne Niederlage gewann die Ü32 verdient das Hallenturnier in Lorch und setzt damit die erfolgreiche Hallensaison fort. In einer Fünfergruppe spielte der TSV Heubach gegen Köngen, Mutlangen, Bettringen und Kaisersbach. Im Halbfinale setzte sich der TSV letztlich gegen

weiter
  • 138 Leser

WSG siegt im Spitzenspiel

Handball, Landesliga, Damen Die WSG Alfdorf/Lorch/Waldhausen übernimmt durch einen 26:22-Erfolg bei der HSG Winzingen-Wißgoldingen-Donzdorf die Tabellenführung und steigt auf.

In der Landesliga der Damen stand in Donzdorf das Spitzenspiel zwischen der HSG Winzingen-Wißgoldingen-Donzdorf (WiWiDo) und der WSG Alfdorf/Lorch/Waldhausen (ALLOWA) an. Die Gäste feierten letztlich einen verdienten 26:22-Sieg und übernehmen durch diesen Erfolg nicht nur die Tabellenführung, sondern steigen auch in die Verbandsliga auf. Die HSG

weiter

Null Punkte trotz Dreierpack

Bittere Niederlage für den TSV Essingen. Gegen die TSG Tübingen gab es eine 3:4 (1:0)-Pleite. Dreifacher Torschütze für die Essinger war Niklas Weissenberger. Gebracht hatte es nichts, der TSV stand am Ende mit leeren Händen da. „Wir haben es nicht geschafft, unseren guten Start ins Jahr zu vergolden“, sagte Beniamino Molinari. Wobei

weiter

Zahl des tages

1,83

Tore im Schnitt hatten die Gmünder Normannia-Fußballer bisher pro Spiel erzielt in dieser Saison – im Heimspiel gegen Ehingen-Süd waren es am Samstag gleich neun Treffer. Torschützen: Felix Bauer (3), Alexander Aschauer (2), Marvin Gnaase, Ferhat Karaca, Alexander Iatan, Florijan Ahmeti.

weiter
  • 164 Leser

Ein Sahnetag fürs Geschichtsbuch

Claus-Jörg Krischke, Ehrenmitglied des FC Normannia Gmünd, ist schon lange dabei in seinem Verein. Aber an einen 9:1-Ligasieg kann sich auch der Spielleiter nicht erinnern. So geschehen am Samstag in der Verbandsliga-Partie gegen den SSV Ehingen-Süd. Also kurz die Daten fürs Geschichtsbuch zusammengefasst: 7. März 2020, Anpfiff 15 Uhr. Schauplatz:

weiter
  • 107 Leser

Ein Sahnetag fürs Geschichtsbuch

Fußball, Verbandsliga Der FC Normannia Gmünd feiert im Spitzenspiel Vierter gegen Dritter einen Sieg von historischer Höhe: 9:1 gegen den SSV Ehingen-Süd.

Claus-Jörg Krischke, Ehrenmitglied des FC Normannia, ist schon ein paar Jahrzehnte dabei in seinem Verein. Aber an einen 9:1-Ligasieg der Ersten Mannschaft kann sich auch der Spielleiter nicht erinnern.

Also kurz die Daten fürs Normannia-Geschichtsbuch zusammengefasst: 7. März 2020, Anpfiff 15 Uhr. Schauplatz: Kunstrasen. Torschützen für den FCN:

weiter

Stimmen zum Spiel: „Wir haben die Spielfreude wiedergefunden“

Zlatko Blaskic, Trainer FC Normannia: „So eine Spiel habe ich auch noch nicht erlebt. Aber dieses 9:1 ist zu hoch ausgefallen. Der SSV Ehingen hatte seine erste Chance schon nach zwei Minuten, da hält Yannick Ellermann richtig gut, und kurz darauf noch einmal. Danach war es bei uns so, dass fast jeder Schuss ein Treffer war.“

Michael Bochtler,

weiter

1:0-Sieg im Topspiel

Fußball, Landesliga Waldstetten ganz stark.

In der Fußball-Landesliga ist dem TSGV Waldstetten ein ganz wichtiger Sieg gelungen. Im Topspiel beim TSV Neu-Ulm hat sich die Elf von Trainer Mirko Doll hauchdünn mit 1:0 durchgesetzt. Torschütze des goldenen Treffers ist dabei aber kein Waldstetter gewesen. Getroffen hat Daniel Schuhmacher – ins eigene Netz.

Der TSGV hatte die erste Chance

weiter
Fußball kompakt

Bittere Niederlage für die TSG

Fußball. Ein Treffer von Lennart Zaglauer in der 89. Spielminute bescherte der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach beim 1. FC Heiningen die 0:1-Niederlage. Nach diesem Spiel ist die Elf von Benjamin Bilger und Patrick Faber auf den 13. Platz der Verbandsliga zurückgefallen. Dabei spielte die TSG fast eine Halbzeit lang in Überzahl. Doch ein Vorteil

weiter

Es wird enger an der Spitze

Fußball, Kreisliga B II SGM Hohenstadt nur 2:2 gegen Schechingen.

Tabellenführer SGM Hohenstadt/Untergröningen spielt gegen den FC Schechingen II nur 2:2. Verfolger Gschwend feiert dagegen einen 2:0-Erfolg gegen den TV Heuchlingen II und hat nur noch einen Punkt Rückstand. SGM Hohenstadt/Untergr. – FC Schechingen II 2:2 (2:1) Schechingen stand von Anfang an tief und versuchte das Spiel der SGHU zu stören,

weiter
Fußball kompakt

Späte Neresheimer Tore

Fußball. Im Duell der Aufsteiger, feierte Neresheim einen ganz wichtigen 2:0-Sieg gegen den TSV Köngen. Die späten Tore erzielten Sven Lukina (86.) und Denis Werner (90.).

weiter
  • 220 Leser

Knapper Heimsieg für die SG Bettringen

Fußball, Bezirksliga Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Situation wurde die Partie der Kellerkinder Schwabsberg-Buch gegen Gerstetten abgesagt. Spitzenduo bleibt weiterhin siegreich.

Mit einem knappen 3:2-Heimsieg startete die SG Bettringen in die Rückrunde. Tabellenführer Waldhausen fuhr seinerseits einen ungefährdeten 3:0-Sieg gegen Heldenfingen/Heuchlingen ein.

SG Bettringen –

FV 08 Unterkochen 3:2 (2:0)

Bettringen war von Beginn an die bessere Mannschaft, Unterkochen hielt jedoch dagegen. Dennoch schaffte es die

weiter

Auswärtssieg zum Auftakt

Fußball, Oberliga Dorfmerkingen siegt in Bissingen mit 2:1.

Einen wichtigen Dreier haben die Sportfreunde Dorfmerkingen beim spielstarken FSV 08 Bissingen eingefahren. Der Aufsteiger gewann letztendlich knapp, aber verdient mit 2:1 (0:0). Die Treffer erzielten die beiden Ex-Profis Marc Gallego und Noah Feil. In der 47. Spielminute traf Marc Gallego zum viel umjubelten 1:0 für die Dorfmerkinger. Doch nur eine

weiter

Mirjam Wirth gewinnt Gold

Judo Mirjam Wirth ist Deutsche Meisterin! Die Kämpferin des JZ Heubach hat bei den U21-Titelkämpfen in Frankfurt (Oder) die Goldmedaille gewonnen. Nach vielen Krankheitsausfällen und Verletzungspause präsentierte sich sich überaus stark und setzte sich in der Vorrunde souverän durch. Im Viertelfinale erhielt ihre Gegnerin drei Bestrafungen, und

weiter
Fußball, Kreisliga B I

Türkgücü – Rechberg 2:2 (2:1)

Kreisliga B I Der TSGV Rechberg ging in der einzigen B I-Partie nach 17 Minuten mit 1:0 in Führung. Doch Türkgücü drehte die Partie innerhalb von wenigen Minuten. Zur Halbzeit stand es 2:1. Es wäre sogar noch mehr drin gewesen für die Gastgeber. Mitte der zweiten Hälfte glich Rechberg aus. Beide Teams hatten noch gute Chancen, es blieb aber

weiter

FC Spraitbach patzt gegen Heubach

Fußball, Kreisliga A I Mögglingen siegt 2:0 und kommt nach dem 1:1 des FC Spraitbach bis auf zwei Punkte ran – auch der TV Straßdorf siegt souverän mit 4:1 und bleibt dran an der Spitze.

Tabellenführer FC Spraitbach vergibt zwei Punkte gegen den TSV Heubach und lässt die Verfolger Mögglingen, die mit 2:0 in Waldstetten gewinnen und Straßdorf, die mit 4:1 in Iggingen gewinnen, bis auf zwei Punkte ran kommen. Auch die SG Bettringen II siegt souverän mit 4:1 gegen den TSB Schwäbisch Gmünd und bleibt weiter dran an der Spitzengruppe.

weiter

Im Dienste des Teams

Fußball, 2. Bundesliga Der FC Heidenheim schlägt den Karlsruher SC mit 3:1 (3:0).

Spaß hat das Spiel in dem Sinne gemacht, dass ich zwei Tore mache und eins auflege. Aber die zweite Hälfte hat aus unserer Sicht überhaupt keinen Spaß gemacht“, findet Tim Kleindienst deutlich Worte nach Abpfiff. „Das war an allen Ecken und Kanten einfach zu wenig. Ich weiß nicht, woran es gelegen hat.“

Mit 3:0 und gestärkt durch

weiter

Knoten geplatzt: Der TSB Gmünd gewinnt mit 34:33

Handball, Oberliga Nach zehn sieglosen Spielen dürfen die Gmünder in Zizishausen endlich wieder jubeln.

Na also, es geht doch: Der TSB Gmünd hat seine Negativserie beendet und das Kellerduell beim TSV Zizishausen knapp, aber hochverdient mit 34:33 (16:16) gewonnen. Sven Petersen war mit zehn Treffern der beste Torschütze. Trainer Michael Hieber lobt aber das gesamte Team: „Das war ein Sieg des Kollektivs, heute stand eine Mannschaft auf dem Feld,

weiter
  • 145 Leser

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zum Thema „Digitalisierung an Schulen“

Was wollen denn die Eltern? Die Kinder sollen gesund aufwachsen, für das Leben fit werden. Dazu braucht es eine gesunde Psyche, charakterlich gute Eigenschaften, Grundfertigkeiten wie Schreiben, Lesen, Rechnen, Kommunizieren, logisches Denkvermögen, Sozialkompetenz, Bildung und mehr.

Forschungs- und Ärzteberichte schlagen geradezu Alarm: Es werden

weiter
  • 4
  • 545 Leser
Lesermeinung

„CDU in der größten Krise ihrer Geschichte“

… sagte Bundesminister Jens Spahn kürzlich, und weitere „dekorierte“ CDU Kollegen äußerten sich ähnlich.

Für mein Verständnis ist die Aufgeregtheit im christdemokraktischen Lager weniger thematischer Natur, sondern vielmehr vom Unvermögen ihrer ersten Führungsebene geleitet.

Frau Merkel hat schon länger nichts mehr mit der CDU zu tun.

weiter