Artikel-Übersicht vom Dienstag, 10. März 2020

anzeigen

Regional (122)

„Sie sind bis zum letzten Augenblick wichtig“

Vereinsleben Eschacher Landfrauen informieren sich über das Thema Hospizarbeit allgemein und in der Region.

Eschach. „Was kann Hospizarbeit heute leisten?“ – Dieser Frage widmete sich ein Vortrag, dem in der Gemeindehalle in Eschach etwa 60 Landfrauen lauschten.

„Sie sind bis zum letzten Augenblick ihres Lebens wichtig. Und wir werden alles tun, damit sie nicht nur in Frieden sterben, sondern auch bis zuletzt leben können.“

weiter

Die Botschaft des Scheiterns

Akzente Ostalb Treff Ein Abend mit Diakon, Coach, Trainer, Berater und Supervisor Sigfried Hornung aus Aulendorf.

Gschwend-Mittelbronn. Wer gut leben will muss Erfolg haben. Besonders das „Mann sein“ ist verbunden mit Leistung und Erfüllen-können. Aber stimmt diese Gleichung? Muss immer alles „gut gehen“, gehören die Erfahrungen von Scheitern im Beruf und Privatleben nicht zwingend zum Leben? Der Akzente Ostalb Treff geht Scheiter-Erfahrungen

weiter
Kurz und bündig

Genuss und Freunde treffen

Iggingen. Am diesem Mittwoch, 11. März, hat das Café MI des VfL Iggingen ab 14 Uhr wieder geöffnet. Die ehrenamtlichen Bäckerinnern laden zum gemütlichen Verweilen ein. Bei angenehmer Atmosphäre werden hausgemachte Kuchen, Kaffee und Cappuccino serviert. Das Café MI-Team freut sich auf viele Gäste..

weiter
  • 278 Leser
Kurz und bündig

Tanzcafe im Mutlanger Forst

Mutlangen. In der Seniorenbegegnung Mutlanger Forst ist wieder Gelegenheit zum Tanzen mit den schönsten Oldies, Schlagern und stimmungsvollen Melodien in fröhlicher Runde und gemütlicher Atmosphäre – und mit Livemusik. Alle Interessierten sind willkommen am Mittwoch, 11. März, ab 14.30 Uhr.

weiter
  • 259 Leser
Kurz und bündig

Veranstaltungen abgesagt

Abtsgmünd. Wegen der Gefahr einer Übertragung des Corona-Virus hat die Gemeinde folgende Veranstaltungen abgesagt.: Am 14. März, den Frühlingsstrauß der Volksmusik in der Kochertal-Metropole; am 18. März die Vernissage und Ausstellung „Aus der Zeit gefallen“ von Claudia Wagner-Schwarting, in der Zehntscheuer. Sie ist auf Oktober verschoben.

weiter

Gemeinsam kreativ für die Zukunft

Gemeindeentwicklung Ergebnisse der Befragung von knapp 830 Iggingern soll Lust machen auf den Bürgertisch als Ideenpool für das Zusammenleben.

Iggingen.

Die Präsentation von Wünschen und Vorstellungen der Igginger am Dienstagabend in der Gemeindehalle war nur der Auftakt zu Bürgertischen, an denen in den nächsten Wochen die verschiedenen Themen mit Leben in Form kreativer Ideen gefüllt werden sollen. Letztere sollen Grundstock sein für ein Handbuch, das als Leitfaden bei künftigen

weiter
  • 101 Leser

Jetzt gibt’s eine Taxi-Friedl im Schwäbischen Wald

Vereinsleben Fritzengesellschaft hält Jahresversammlung – stilecht mit Taufe, Ordensverleihung und Bärentanz.

Schwäbischer Wald Selbstbewusst schritt Adjutantenfritz Kircher zur Tat: Mit Klobürste und Taufwasser bespritzte er die Täuflinge – kürte Fritzen und Friedas. Zuerst mussten die Taufwilligen auf die Waage, dann wurden sie auf Händen getragen und mit Unterschwung gegautscht. Mit dieser Amtshandlung wurden sie ordentliches Mitglied der Fritzengesellschaft

weiter

Am Mittwoch wird es insgesamt freundlicher

Die Spitzenwerte: 10 bis 15 Grad

Am Mittwoch beruhigt sich das Wetter auf der Ostalb wieder. Es gibt eine Mischung aus Sonne und teils dichten Wolken. Die Werte steigen außerdem deutlich an, maximal 10 bis 15 Grad. 10 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 11 Grad werden es in Neresheim, 12 in Bopfingen, 13 in Ellwangen, 14 in Aalen. Rund um Schwäbisch

weiter

63 Menschen sind zu Hause isoliert

Corona Der Unterschied zwischen „empfohlen“ und „angeordnet“ bei häuslicher Quarantäne.

Schwäbisch Gmünd/Aalen. „Häusliche Quarantäne“, das ist für viele Ostälbler derzeit Realität, insbesondere für Rückkehrer aus Südtirol. Die Gmünder Tagespost hat Zahlen aus dem Landratsamt erhalten – Stand: Dienstagnachmittag, 16.33 Uhr.

Wie viele Bürgerinnen und Bürger sind stand heute im Ostalbkreis in „häuslicher

weiter
Polizeibericht

Ampel zu spät gesehen

Gschwend. Auf der B 298 ereignete sich am Montagvormittag ein Auffahrunfall, bei dem rund 3000 Euro Schaden entstand. Ein 51-Jähriger erkannte gegen 11.30 Uhr den Rückstau an einer Baustellenampel zwischen Hetzenhof und Seelach zu spät. Er versuchte noch nach rechts auszuweichen, streifte dabei einen stehenden Mazda, der von einem 57-Jährigen gelenkt

weiter
  • 354 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Essingen. Verkehrsbedingt musste ein 20-Jähriger seinen VW am Montag gegen 19.30 Uhr auf der B 29 kurz vor Essingen anhalten. Ein 19-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem BMW auf das stehende Fahrzeug auf, wobei ein Schaden von rund 8000 Euro entstand. Beide Fahrzeuglenker blieben bei dem Unfall unverletzt.

weiter
  • 220 Leser
Polizeibericht

Ehestreitigkeiten eskalierten

Burgstetten. Am Dienstag eskalierte ein Ehestreit im Ortsteil Burgstall. Die Ehefrau rief gegen 9.25 Uhr die Polizei, nachdem sie von ihrem Mann geschlagen, mit einem Messer bedroht und nach diesem Vorfall aus der Wohnung geflüchtet war. Die Polizei war wegen des Vorfalls mit acht Streifenfahrzeugen im Einsatz. Der gewalttätige Mann ließ sich widerstandslos

weiter
  • 137 Leser
Polizeibericht

Farbschmiererei

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Samstag und Sonntag besprühten Unbekannte eine Hauswand der Gemeindehalle von Großdeinbach mit Wörtern und Symbolen. Der Schaden beläuft sich auf geschätzte 500 Euro. Hinweise auf die Schmierfinken erbittet der Polizeiposten Lorch unter Telefon (07172) 7315.

weiter
  • 240 Leser
Polizeibericht

Jugendliche mit Pistolen

Winnenden. Nochmal glimpflich verlief ein Polizeieinsatz, den zwei 15-jährige Jungs am Montag provoziert hatten. Die beiden hielten sich gegen 18.45 Uhr auf einem Parkplatz beim Rems-Murr-Klinikum auf und hantierten dort mit Pistolen. Nachdem die Polizei alarmiert worden war und die Jugendlichen Einsatzfahrzeuge wahrnahmen, flüchteten sie zu Fuß

weiter
Polizeibericht

Rotlicht missachtet

Lorch. Von der B 29 kommend, wollte eine 57-jährige Opel-Fahrerin am Dienstag von der Ausfahrt Lorch-Ost nach links auf die B 297 einbiegen. Weil sie in die Kreuzung einfuhr, als ihre Ampel auf rot stand, stieß sie mit dem Auto eines 21-Jährigen zusammen, der auf der B 297 in Richtung Lorch unterwegs war, teilt die Polizei mit. Der Gesamtschaden

weiter
  • 475 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Schwäbisch Gmünd. Ein bislang unbekannter Fahrer, vermutlich eines BMW, fuhr am Montag gegen 16 Uhr in einem Kurvenbereich der Bräustraße in eine Hecke und gegen einen Zaun. Anschließend entfernte sich der Fahrer von der Unfallstelle. Hinweise auf den Geflüchteten nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 265 Leser
Kurz und bündig

Vortrag „Ausflug in den Darm“

Gmünd-Großdeinbach. Auf Einladung der VHS in Großdeinbach gastiert am Mittwoch, 11. März, um 18.30, Ute Nuding, ErnährungsCoach (IHK) und Beraterin für Darmgesundheit mit ihrem Thema: „Ernährungscoaching und ein kleiner Ausflug in den Darm“ in Großdeinbach im Schulhaus. Die Referentin zeigt die Zusammenhänge zwischen Ernährung und Wohlbefinden

weiter

Wofür Gmünd Geld ausgeben soll

Gemeinderat Die Fraktionen geben an diesem Mittwoch ihre Stellungnahmen zum Haushalt 2020 ab.

Schwäbisch Gmünd. Wofür soll die Stadt Schwäbisch Gmünd dieses Jahr Geld ausgeben? Wo sparen? Die Sprecher der sieben Fraktionen im Gmünder Gemeinderat werden dazu an diesem Mittwoch, 11. März, Stellung beziehen. Neben dem Haushaltsplan für 2020 geht es in der Sitzung um die geplante Restaurierung des Heilig-Kreuz-Münsters. Die Bauarbeiten,

weiter
  • 131 Leser

Zahl des tages

5

Coronainfektionen sind bisher im Ostalbkreis bestätigt. Bei einem Mann aus dem Ostalbkreis, der aus Südtirol zurückkam und bereits vorsorglich zu Hause war, fiel der Coronatest positiv aus, teilte das Landratsamt am Dienstagabend mit. Insgesamt 63 Menschen im Kreis befinden sich daheim in Quarantäne.

weiter
  • 278 Leser
Guten Morgen

Beförderung verdient

Anke Schwörer-Haag über einen zu Unrecht kaum bekannten Gedenktag

Etwas mehr Respekt bitte. Diesen nämlich hat an diesem Morgen sicher jeder hierzulande vermissen lassen, der einen Wasserhahn aufgemacht oder eine Toilettenspülung betätigt hat. Dabei ist heute – man lese und staune – der „Welttag der Rohrleitungen“. Aufgelistet noch unter der Kategorie „Kuriose Feiertage“ –

weiter

Zitat des Tages

Tim Schwarzkopf, Organisator des Gmünder Stadtlaufs, zur Absage.

Wir wollten all die Helfer der DJK Gmünd nicht in die Bredouille bringen.

weiter
  • 347 Leser

Natur Turteltaube ist Vogel des Jahres

Schwäbisch Gmünd. Der Vorsitzende des Naturschutzbundes, Armin Dammenmiller, präsentiert am Mittwoch, 11. März, um 19.30 Uhr in der Gmünder VHS einen Vortrag zum „Vogel des Jahres 2020“, der Turteltaube. Nach der Feldlerche im Jahr 2019, sei diese eine der bei uns am meisten bedrohten Arten. Sie kämpfe mit den rasant verschlechterten

weiter

Pferdemarkt ist abgesagt

Schwäbisch Gmünd. Wegen des Corona-Virus wird der Gmünder Pferdemarkt abgesagt, der für Sonntag, 29. März, geplant war, teilt der Gmünder Handels- und Gewerbeverein (HGV) mit. Die Stadtverwaltung folge damit der Empfehlung von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und Landessozialminister Manfred Lucha. Deshalb ist am 29. März auch kein verkaufsoffener

weiter

Digitale Welt für Mädchen aufbereitet

Anmeldung Am Freitag ist das dritte von insgesamt vier Girls’ Digital Camps. Alle sind willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Schwäbisch Gmünd. Das Projekt .Girls’ Digital Camps der Pädagogischen Hochschule verfolgt das Ziel, Madchen für Digitalisierung und digitale Technik zu begeistern und ihnen Kompetenzen für die Berufe von morgen zu vermitteln. Das Projekt ist eines von sechs Modellprojekten, die das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg

weiter
Lesermeinung

Festung Stadtgarten

Zum Bürgerdialog mit der AfD

Eigentlich wollte ich am Dienstagabend nur meiner staatsbürgerlichen Pflicht zur politischen Bildung nachkommen, um von einer neuen Partei in unserer so kargen politischen Landschaft zu hören, was sie zu sagen hat.

Und was finde ich vor: Eine Festung Stadtgarten! Eingezäunt und abgeriegelt, verschlossene, zusätzlich

weiter
  • 3
Lesermeinung

Kosten und Risiken übernehmen

Zu „Gmünd soll Flüchtlinge aufnehmen“

Zur Forderung der Jusos und Linken, dass Gmünd aus humanitären Gründen weitere Flüchtlinge aus Griechenland aufnehmen soll, hat jeder die Möglichkeit, sich selbst über dieses existentielle Thema zu informieren und sich daraus seine eigene Meinung zu bilden. Eine Äußerung im Text dieser Forderung

weiter
  • 4

Mit verjüngtem Team in die Nach-Brexit-Jahre

Vereinsleben Hauptversammlung des Städtepartnerschaftsvereins hört Berichte aus den Partnerkommunen.

Schwäbisch Gmünd. „Die Städtepartnerschaft mit Barnsley gab es schon, als Großbritannien noch nicht in der EU war – und sie wird weiter bestehen, auch nach dem Brexit“, betont Dr. Lukas Schachner, Vorsitzender des Vereins Städtepartnerschaften. Er kann sich nach der Neuwahl des Vorstands in einer sehr gut besuchten Mitgliederversammlung

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Gerhard Sklorz zum 80. Geburtstag

Heinz Wangner, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Karl Eßwein zum 70. Geburtstag

Waldstetten

Gabriele Held zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Abgesagt: „At the movies“

Schwäbisch Gmünd. Das Spektakel „At the movies“ am Sonntag, 15. März, im Congress-Centrum Stadtgarten, eine Veranstaltung des Turngau Ostwürttemberg in Kooperation mit der Stadtverwaltung Gmünd, ist abgesagt. Eine Wiederauflage der Veranstaltung ist nach der Sommerpause geplant. Gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können im i-Punkt

weiter
Kurz und bündig

Absage literarischer Abend

Schwäbisch Gmünd. Der literarisch-musikalische Abend zum Thema Franziskus von Assisi ist abgesagt. Die Begründung ist die derzeitig gesundheitsbedenkliche Situation verursacht durch das Corona Virus. Die Veranstaltung wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

weiter
  • 137 Leser
Kurz und bündig

Absage Vortrag Werner Mezger

Schwäbisch Gmünd. Der Vortrag von Professor Dr. Werner Mezger „Alles hat seine Zeit - kleine Kulturgeschichte des Kalenders“ am Dienstag, 17. März, um 15 Uhr im Festsaal des Franziskaners ist wegen des Corona-Virus abgesagt. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

weiter
  • 195 Leser

Jeder Sechste ist Flüchtling

Vortrag Roy Gebrayel über Misereor-Flüchtlingsarbeit im Libanon.

Heubach. In Kooperation mit dem Hilfswerk Misereor laden die Seelsorgeeinheit Rosenstein und das Rosenstein-Gymnasium Heubach zu Vortrag und Gespräch mit Roy Gebrayel aus dem Libanon ein. Gebrayel studierte dort und in der Schweiz und arbeitet seit 2014 für den Flüchtlingsdienst der Jesuiten im Libanon, zunächst als Leiter des Schulungszentrums

weiter
Kurz und bündig

VdK-Versammlung entfällt

Heubach. Die für Samstag, 14. März, vorgesehene Mitgliederversammlung des VdK Heubach muss abgesagt werden. Der Grund: Dem VdK könne das Tagungslokal aus Corona-Schutzgründen nicht zur Verfügung gestellt werden, teilt der Sozialverband mit

weiter
  • 356 Leser

Dieter Wildbrett ist Ehrenmitglied

Hauptversammlung Viele Ehrungen für verdiente Mitglieder der Schützenkameradschaft Oberböbingen.

Böbingen

Wolfgang Klotzbücher bleibt Vorsitzender der Schützenkameradschaft Oberböbingen, das erbrachte die Wahl bei der Hauptversammlung des Vereins im Böbinger Schützenhaus.

Bürgermeister Jürgen Stempfle lobte die Entwicklung des Vereins. Dieser bringe sich in die Gemeinde ein, die gerne mit den Schützen zusammenarbeite.

Klotzbücher berichtete

weiter

Suppen und Selbstgemachtes für die Missionsarbeit

Unterstützung Erster Bartholomäer Suppensonntag. Erlös geht nach Indien.

Bartholomä. Die Frauengruppe der katholischen Kirchengemeinde Bartholomä hatte erstmals zu einem Suppensonntag geladen, der mit einer heiligen Messe in der St. Bartholomäus-Kirche in Bartholomä begann. Im Dorfsaal hielten danach viele fleißige Helfer Kaffee und Kuchen für die Gäste bereit. Zum Mittag präsentierte das Küchenteam eine große

weiter

Der Vorstand wird jünger und weiblicher

Hauptversammlung Bargauer Kleintierzüchter besetzen im harmonischen Miteinander alle Funktionärsposten.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Bettina Stritz war zu Beginn ihrer Vorstandstätigkeit allein unter Männern beim Kleintierzuchtverein Z 382 Bargau. Mit der jüngsten Jahreshauptversammlung ist die Zahl der weiblichen Vorstandsangehörigen auf drei angewachsen. Dies zeigt, dass sich die Beschäftigung mit Huhn, Kaninchen und Co. allmählich zu einem Familienthema

weiter

Politik will Landwirte unterstützen

Obmännerversammlung Wie die vermeintlich routinemäßige Geschäftsversammlung des Bauernverbandes Ostalb-Heidenheim gleich doppelt politische Brisanz erhielt.

Aalen-Oberalfingen

Rund 80 Obmänner des Bauernverbandes Ostalb-Heidenheim trafen sich in Oberalfingen zur jährlichen Geschäftsversammlung. Die Jahresberichte des Kreisvorsitzenden Hubert Kucher und von Geschäftsführer Johannes Strauß waren schnell abgehakt. Die Ehrung langjähriger Obmänner und der Abschluss des Rechnungsberichtes mit einer

weiter
  • 5

Stetig steigende Mitgliederzahl

Vereinsleben Reitsport- Gemeinschaft „RSG Unterm Hohenrechberg“ blickt auf ihr erstes Vereinsjahr zurück.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Zu seiner ersten Mitgliederversammlung hatte der Verein, die „RSG Unterm Hohenrechberg“ eingeladen. Erster Vorstand Markus Pfeifer berichtete ausführlich über das erste Jahr und erwähnte dabei besonders die hohe und stetig ansteigende Anzahl der Mitglieder, vor allem gebe es viele aktive Jugendliche.

Die

weiter

Shrek-Premiere wird greifbar

Unterhaltung Latex, Geduld und viel grünes Make-up – ja, dass brauchen die beiden Maskenbildnerinnen Karin Schabel und Luisa Maser, um in einer starken Stunde aus Simon Ihlenfeldt den grummeligen Oger Shrek zu machen. Jetzt standen die Hauptdarsteller zum ersten Mal in ihren Originalkostümen vor der Kamera. Rund vier Monate haben Sylvia Dehling

weiter

Deutliche Sprache und klare Ansage eingeübt

Bildung Starke Kinder – glückliche Zukunft ist das Motto an der Friedensschule beim Workshop gegen Mobbing.

Schwäbisch Gmünd. Das gibt es im Schulalltag: Die große Chantal aus der 7. Klasse hat mal wieder richtig schlechte Laune und sucht sich einen schwächeren Schüler, an dem sie ihren Frust auslassen kann. Wenn Trainerin Jessica Hrusa, in diese Rolle schlüpft und eine drohende Körperhaltung einnimmt, ist das für die Kinder der Klasse 2b der Friedensschule

weiter

Kartenglück und Gemeinschaft

Freizeit Das Binokelturnier im Gemeindezentrum Lindenfeld, veranstaltet vom Ausschuss Kirchenmusik sowie dem Familien- und Kindergartenausschuss, lockte 39 Teilnehmer. Mit der besten Punktzahl wurde Karl Nuding Sieger vor Maren Zengerle und Edith Bux. Für alle stand aber das Gemeinschaftserlebnis im Vordergrund. Man saß noch lange beisammen. Der

weiter

Zahl des Tages

3760

Bauarbeiter im Ostalbkreis wollen vom Bauboom profitieren. Daher fordert die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) in der anstehenden Tarifrunde ein Lohn-Plus von 6,8 Prozent – mindestens aber 230 Euro mehr im Monat. Für Azubis soll es 100 Euro mehr pro Monat geben. Außerdem verlangt die IG BAU, dass lange Fahrzeiten zur Baustelle bezahlt werden.

weiter
  • 378 Leser

Corona Symposium abgesagt

Aalen. Das Fachkräftesymposium „Telefonbetrug zum Nachteil älterer Menschen“, zu dem Landkreisverwaltung, das Polizeipräsidium Aalen und der Kreisseniorenrat Ostalb für Donnerstag, 12. März, ins Landratsamt eingeladen hatten, wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Das teilt die Kreisverwaltung mit. „Aufgrund der aktuellen

weiter

Partnerschaft Reise nach Satu Mare verschoben

Aalen/Satu Mare. Die Landkreisverwaltung hat die Delegationsreise in den rumänischen Partnerkreis Satu Mare, der vom 27. bis 30. März geplant war, verschoben. Da die Lage wegen des Coronavirus in den nächsten Wochen weder im Ostalbkreis noch im Kreis Satu Mare abschätzbar sei, habe man sich zu diesem Schritt entschieden, heißt es aus dem Landratsamt.

weiter

Anträge online stellen

Corona Das Landratsamt versucht, Kundenkontakte zu begrenzen.

Aalen. Derzeit läuft beim Geschäftsbereich Landwirtschaft des Landratsamtes die Antragstellung zum Gemeinsamen Antrag. Wegen der Gefahr der Ausbreitung des Coronavirus ist das Landratsamt gehalten, die Kundenkontakte zu begrenzen. Die Plausibilitätsprüfungen im Onlineverfahren verhindern der Behörde zufolge die meisten Fehler. Der Geschäftsbereich

weiter

Dialog zur Entwicklung verschoben

Gesundheit Landratsamt verschiebt die Veranstaltung mit Klimaforscherin Dr. Insa Thiele-Eich.

Aalen. Der für kommenden Samstag, 14. März, im Ostertag Aalen geplante Innovationstalk mit Dr. Insa Thiele-Eich wird von der Landkreisverwaltung vorsorglich auf einen späteren Zeitraum verschoben. Die Klimaforscherin und Teilnehmerin im Projekt „die Astronautin“ hätte bei der Veranstaltung einen Impulsvortrag gehalten, zu dem auch öffentlich

weiter

Müllgebühren bleiben 2020 stabil

GOA Derzeit werden die Bescheide über Abfallgebühren verteilt. Wie der direkte Draht zur GOA online funktioniert.

Die GOA teilt mit, dass derzeit die Abfallgebührenbescheide für das Jahr 2020 verteilt werden. Die Jahresgebühren bleiben stabil. Zusammen mit dem Gebührenbescheid erhalten die Haushalte die Kundenzeitung „GOA Aktuell“, die neuen Entsorgungsscheine für Sperrmüll, Altmetall und Elektrogeräte sowie den Abfuhrkalender, gültig ab März.

weiter

Wie Heidenheim mit Corona umgeht

Heidenheim. Das Landratsamt Heidenheim weist darauf hin, dass mit Ausnahme von Sportveranstaltungen keine Obergrenze zur Durchführung von Veranstaltungen kommuniziert wurde. Die Empfehlungen seien das Ergebnis von Einzelfallbewertungen. Am Dienstag wurden Veranstaltungen des Landkreises und der Kommunen der nächsten zwei Wochen bewertet. Dabei wurde

weiter

Infovortrag Berufe im Gesundheitswesen

Aalen. Professor Dr. Karl-Heinz Tomaschko, Direktor der Akademie für Gesundheitsberufe am Universitätsklinikum Ulm, informiert am Donnerstag, 26. März, von 16.30 bis 18.30 Uhr in der Agentur für Arbeit Aalen, Raum 037, über die vielfältigen Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten im Gesundheitswesen. Interessierte können sich unter Telefon (07361)

weiter

Go-Ahead und Verkehrsminister stehen Rede und Antwort

Remsbahn Die Situation für die Pendler auf der Remsbahn ist aus Sicht des Verkehrsministeriums „nicht hinnehmbar“. Verkehrsminister Winfried Hermann stand deshalb am Dienstagabend im Landratsamt gemeinsam mit Max Kaiser, dem kaufmännischen Geschäftsleiter bei Go-Ahead, bei einem öffentlichen Bürgerdialog Rede und Antwort. Da der Große

weiter

63 Menschen zuhause isoliert

Corona Zahlen über Bürger in häuslicher Quarantäne – und der Unterschied zwischen „empfohlen“ und „angeordnet“.

Aalen. „Häusliche Quarantäne“, das ist für viele Ostälbler derzeit Realität, insbesondere für Rückkehrer aus Südtirol. Die SchwäPo hat Zahlen aus dem Landratsamt erhalten – Stand: Dienstagnachmittag, 16.33 Uhr.

Wie viele Bürgerinnen und Bürger sind – Stand heute – im Ostalbkreis in „häuslicher Quarantäne“?

weiter
  • 5
  • 1478 Leser

St. Antonius für den Bunten Kreis

Spende Der Elternbeirat des Kindergartens St. Antonius aus Durlangen spendet erneut an den Bunten Kreis Schwäbisch Gmünd. Beim Verkauf am Martinsstand war ein Erlös von 250 Euro zusammengekommen, den Elternbeirat, Erzieherinnen und die Kinder des Kindergartens dem Bunten Kreis überbrachten. Simone Eherler vom Bunten Kreis (rechts) nahm die Spende

weiter

Mehr wissen über Glauben und Vertrauen

Kirche Konfirmandenfreizeit der Kirchengemeinden Spraitbach und Ruppertshofen.

Spraitbach/Ruppertshofen. Im Zeichen der Kooperation zwischen den beiden evangelischen Kirchengemeinden Spraitbach und Ruppertshofen stand die gemeinsame Konfirmandenfreizeit im Forsthaus Ebersberg bei Kaisersbach. Die Jugendlichen machten sich zusammen mit dem ehrenamtlichen Mitarbeiterteam, Vikar Janis Fels und Pfarrer Stephan Schiek, auf die Spuren

weiter

Zahl des Tages

61

Meter hoch etwa soll der Albturm auf dem Utzenberg bei Heubach werden und wäre damit der höchste Holzturm Deutschlands. Mehr dazu im Artikel „Wie steht’s um den Heubacher Turm?“ auf dieser Seite.

weiter
  • 448 Leser

Ausstellung zu Weltreligionen

Böbingen. Am Freitag, 13. März, wird im Bürgersaal des Rathauses Böbingen um 18 Uhr die Ausstellung Weltreligionen eröffnet.

Bürgermeister Jürgen Stempfle hält ein Grußwort. Die Eröffnungsfeier dauert bis etwa 20.30 Uhr.

Danach ist die Ausstellung samstags von 10 bis 17.30 Uhr und sonntags von 12.30 bis 17 Uhr geöffnet. Unter der Woche kann

weiter

Viele Angebote für junge Musiker

Hauptversammlung Musikverein Heuchlingen blickt auf das Jahr 2019 zurück und wählt Vorstandsmitglieder.

Heuchlingen. Mit seinem Bericht zur vielfältigen Arbeit des Musikvereins Heuchlingen eröffnete Vorsitzender Roland Munz die Hauptversammlung. Angefangen bei der Jugendarbeit in Bläserklasse und Jugendkapelle über Veranstaltungen wie Konzerte und Sommerfest bis zur Mitgestaltung örtlicher Feste war demnach 2019 alles dabei, was ohne die Hilfe vieler

weiter

Heubacher Ausbildungsvielfalt fördern

Heubach. Die Raumschmiede GmbH ist neuer Bildungspartner des Rosenstein-Gymnasiums Heubach. Die Firma mit Sitz im bayerischen Genderkingen betreibt in Heubach den Online-Shop Betten.de. Gemeinsam mit dem Gymnasium will das Unternehmen den Schülerinnen und Schülern neue Einblicke in den Bereich E-Commerce ermöglichen. Das Konzept der Bildungspartnerschaft

weiter

Chor in großer Tradition

Konzert „Maxim Kowalew Don Kosaken“ in der Alfdorfer Stephanuskirche.

Alfdorf. Der Maxim-Kowalew- Don-Kosaken-Chor gastiert am Sonntag, 15. März, in der Stephanuskirche in Alfdorf. Der Chor wird russisch-orthodoxe Kirchengesänge sowie Volksweisen und Balladen zu Gehör bringen. Anknüpfend an die Tradition der großen, alten Kosaken-Chöre zeichnet sich der Chor durch seine Disziplin aus, die er dem musikalischen Gesamtleiter

weiter

Drei neue Corona-Fälle

Rems-Murr-Kreis. Drei weitere, positiv auf das Coronavirus getestete Personen im Rems-Murr-Kreis meldet das Landratsamt am Dienstag bis 17 Uhr. Zwei stammen aus Weinstadt, eine aus Auenwald. Es sind der sechste, siebte und achte Fall im Rems-Murr-Kreis. Bei allen dreien handle es sich um Italienrückkehrer. Das Schulzentrum in Rudersberg, auf das der

weiter
Kurz und bündig

Jess Jochimsen ausverkauft

Waldstetten. In Zusammenarbeit von Volkshochschule und Gemeinde Waldstetten gastiert Kabarettist Jess Jochimsen mit seinem neuen Programm „Heute wegen gestern geschlossen“ am Freitag, 13. März, um 20 Uhr in der Waldstetter Stuifenhalle. Dieser Kabarettabend ist ausverkauft, teilen die Veranstalter mit. Der Einlass für Karteninhaber beginnt um

weiter
  • 282 Leser
Kurz und bündig

Landfrauen-Treffen entfällt

Waldstetten. Die für Donnerstag, 12. März, geplante Mitgliederversammlung der Landfrauen im Gasthaus „Hölzle“ entfällt wegen aktueller Krankheiten. Sie wird auf einen späteren Termin verlegt.

weiter
  • 169 Leser
Kurz und bündig

Lorcher Albverein tagt

Lorch. Die Hauptversammlung der Ortsgruppe Lorch des Schwäbischen Albvereins beginnt am Freitag, 13. März, um 18.30 Uhr im „Muckensee“ in Lorch. Neben dem gemütlichen Beisammensein und den Berichten der Vorstandschaft stehen Wahlen auf der Tagesordnung. Mehr Informationen gibt’s online unter: https://lorch.albverein.eu/events/2020-hv/

weiter
  • 169 Leser

Mobilfunkmast beim Festplatz Hellershof

Infrastruktur Telekom untersucht Telefonie und Internet im Sandland.

Alfdorf-Hellershof. Im Zusammenhang mit den Telefonstörungen im Sandland hat die Telekom dieser Tage Messungen im Hauptverteiler in Welzheim und an den Kabelverzweigern Hellershof und Stauseestraße gemacht. Außerdem wurden die Hausanschlüsse derjenigen überprüft, die mit der Telekom einen Vertrag haben und eine schlechte Verbindung gemeldet haben,

weiter

Mutter des toten Säuglings identifiziert

Ermittlung Junge Frau nach Vernehmung durch die Polizei wieder auf freiem Fuß.

Welzheim. Die Mutter eines auf einer Wiese in Welzheim aufgefundenen toten Säuglings ist nach intensiven Ermittlungen der Kriminalpolizei identifiziert, das teilt das Polizeipräsidium in Aalen mit. Die Kindsmutter wurde demnach am Montagnachmittag kriminalpolizeilich vernommen und nach den Ermittlungen am Montagabend wieder auf freien Fuß gesetzt.

weiter
  • 154 Leser
Kurz und bündig

Schnitt älterer Obstbäume

Waldstetten. Einen kostenlosen Schnittkurs bietet der Obst- und Gartenbauverein Waldstetten allen Interessierten am Samstag, 14. März, ab 14 Uhr an. Der Kurs unter der Anleitung von Fachwart Hubert Waibel findet auf der Streuobstwiese des Obst- und Gartenbauvereines in der Richard-Strauß-Straße oberhalb des Friedhofes statt. Er befasst sich mit

weiter
Kurz und bündig

„EverLate“ live

Althütte. „EverLate“ spielt am Samstag, 14. März, ab 21 Uhr in Eddi´s Biker-Residenz zum Löwen in Althütte. Die sechs Musiker aus Ludwigsburg und Umgebung haben Rock- und Popsongs und eigene Lieder im Gepäck. Der Eintritt ist frei. Mehr Infos und aktuelle Bandtermine unter (0171) 772 7376 und online unter: www.biker-residenz.de.

weiter
  • 128 Leser

Treppen, Stützmauern und Fußwege

Bauarbeiten Die Außenanlagen rund um die Waldstetter Gemeinschaftsschule „Unterm Hohenrechberg“ werden für 450 000 Euro gestaltet und sollen bis zur Sommerpause fertig sein.

Waldstetten

Der Schwerpunkt der Investitionen in Waldstetten liegt bei Bildung und Betreuung. In Zahlen: Es wurden in den vergangenen Jahren rund zehn Millionen Euro in Modernisierung und Sanierung sowie in Erweiterungsbauten an der Gemeinschaftsschule „Unterm Hohenrechberg“ investiert. Nicht zu vergessen die digitale Ausstattung und neues

weiter

33 Stadträte engagieren sich für eine „lebenswerte Altstadt“

Kommunalpolitik Die Fraktionen Grüne, SPD, Linke, FWF und Bürgerliste sowie zwei FDP-Stadträte reichen gemeinsamen Antrag bei der Verwaltung ein.

Schwäbisch Gmünd

Sie wollen den „Charme der Altstadt erhalten und verstetigen“. Sie wollen mehr Wohnungen in der Altstadt, auch Erdgeschosswohnungen. Sie wollen in der Altstadt „mehr Grün, weniger Lärm und weniger Verkehr“. Sie wollen „neue Impulse für den Einzelhandel setzen“. Und sie wollen die „Mobilitätswende

weiter
  • 4
  • 190 Leser

Kreistag will Böbinger Tunnel

Verkehr Den B 29-Planungsstand Gmünd -Mögglingen haben Experten aus dem RP Stuttgart dem Gremium dargelegt – und eine klare Botschaft erhalten.

Aalen

Mit dem vierspurigen Ausbau der B 29 zwischen Gmünd-Ost und Mögglingen hat sich der Kreistag am Dienstag befasst. Adrian John, Projektleiter Straßenplanung beim Regierungspräsidium Stuttgart, stellte den Stand der Planungen vor. Einstimmig forderte das Gremium danach, das Land möge dem Bund eine Tunnellösung für Böbingen vorschlagen.

weiter
  • 5
  • 323 Leser

Chormusik der Synagogen

Unter dem Titel „Sch’ma jisroel. Chormusik der Synagoge“ gibt Moravia Cantat am Samstag, 14. März, um 19.30 Uhr ein Konzert in der katholischen Pfarrkirche St. Laurentius in Waldstetten.

Moravia Cantat ist ein Ensemble, dessen Repertoire auf der reichen Musikkultur der böhmischen Länder basiert. Es umfasst weltliche und geistliche

weiter
Kulturschaufenster

Kultur in der Arche abgesagt

Die Aktion „Freunde schaffen Freude leistet der Aufforderung des Landratsamtes Heidenheim und Bürgermeister Alfons Jakl Dischingen Folge, Veranstaltungen ab 100 Besuchern wegen dem Coronavirus abzusagen. Die so gut wie ausverkaufte Kabarettveranstaltung vom Sonntag, 15. März mit Matthias Jung wird daher auf einen Ersatztermin verschoben. Die Karten

weiter
  • 732 Leser
Kulturschaufenster

Martina Schwarzmann später

Der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem Coronbavirus Tribut zollend verlegt die Konzertdirektion IMKr die Veranstaltung „Martina Schwarzmann“ (alter Termin 21. März) auf einen neuen Termin am 24. November.

weiter
  • 1241 Leser

„Ludere“ spielt Zusatzkonzert

Im „musikwinter-jazzClub“ im „bilderhaus“ Gschwend gastiert am Freitag, 13. März (Zusatzkonzert aufgrund der sehr hohen Nachfrage) und Samstag, 14. März, (ausverkauft) bilderhaus Gschwend „Ludere - Brasil! Afro-Samba meets Jazz“. Einlass: 19 Uhr Beginn: 20 Uhr Eintritt: 26 Euro, Schüler, Studenten, FSJler, ALG

weiter

Koczwara spielt einen Zusatztermin

Kabarett Knapp zwei Monate vor der Premiere sind alle vier Aufführungen in Heubach ausverkauft. Daher spielt der Künstler einen weiteren Termin in der Region Ostalb zu spielen: Freitag, 15. Mai , CCS in Schwäbisch Gmünd, 20 Uhr. Vorverkauf an allen VVKs-Stellen und unter www.imk-konzerte.de

weiter
  • 605 Leser

Kabale und Liebe in Gmünd

Theater Am 11. März in Gmünd: „Kabale und Liebe“ mit der WLB Esslingen. Zuvor wird eine Einführung angeboten.

Friedrich Schillers „Kabale und Liebe“ zählt zu den berühmtesten Literaturklassikern und ist alles andere als verstaubt: Themen wie Machtmissbrauch und die Forderung nach persönlicher Freiheit sind aktueller denn je, wie die Württembergische Landesbühne Esslingen auf Einladung des Gmünder Kulturbüros am Mittwoch, 11. März, um 20

weiter

Super & Action bringen Gewalt auf die Bühne

Freilichtspiele Hall Super & Action von „Tobosco“ im Neuen Globe. Für Jugendliche ab 13 Jahren.

Pointierte Kampfchoreografien, handfeste Schläge, dramatische Musik, epische Sounds und jede Menge Kunstblut… im Kino kein Thema. Aber im Theater? Mit aller Gewalt zerrt Tobosco das Genre „Actionfilm“ auf die Bühne und untersucht live und sehr farbig, warum und wie diese Sorte Movies uns bewegen und - spielend unterhalten. Denn Gewalt

weiter

Viel Bach, wenig Sebastian

Lesung Volker Hagedorn stellt in der Aalener Stadtkirche Auszüge seines Buches vor.

An die 200 Menschen saßen am Sonntag dicht an dicht um den Altar der Stadtkirche, Corona war fern, wenn der Virus auch dergestalt zugeschlagen hatte, dass Gero Wittich, einer der drei geplanten Solisten des Konzertes, in häuslicher Quarantäne saß.

Die begnadete junge Cellistin Iris Mack übernahm den musikalischen Part der Veranstaltung mit Stücken

weiter
Der besondere Tipp

Rudi – der Zwerg aus dem Märchenland

Das Kindertheater Doris Batzler aus Karlsruhe mit dem Stück „Rudi – der Zwerg aus dem Märchenland“ gastiert auf Einladung der Volkshochschule in Hussenhofen und des Gmünder Kulturbüros an diesem Mittwoch um 15 Uhr im Bürgersaal der Mozartschule in Hussenhofen. Rudi ist einer der sieben Zwerge aus dem Märchenland. Vom Leben dort

weiter
  • 169 Leser

Bunt in mehrfacher Hinsicht

Kunstausstellung Beim Kunstverein Aalen am Marktplatz ist die Ausstellung „Kunst von uns“ eröffnet worden. Zu sehen ist sie bis zum 5. April.

Mit Lob und Preis dürfen all jene Künstler zurecht bedacht werden, die seit der letztjährigen Kunstschau in ihren Ateliers so überaus fleißig gemalt, getöpfert, gehämmert, fotografiert oder auf eine sonstige Art und Weise gekünstlert haben, um die Galerie des Aalener Kunstvereins im Alten Rathaus mit allerlei Kunstwerken zu bestücken.

Die unentbehrliche

weiter

Firmenpleite stoppt Träume vom Einfamilienhaus

Justiz Amtsgericht stellt Verfahren gegen den Ex-Geschäftsführer eines Gmünder Bauanbieters ein.

Schwäbisch Gmünd. Der Traum der 33-jährigen G. hatte sich auf dem Papier bereits erfüllt: ein schmuckes Einfamilienhaus mit 92 Quadratmetern Wohnfläche, modern, mit vielen Annehmlichkeiten – zu einem Preis von 141 365 Euro. Doch real hatte sie am Ende keinen Hausschlüssel in der Hand, stattdessen ein Minus von rund 15 000 Euro auf dem Konto

weiter
  • 296 Leser

Wie steht’s um den Heubacher Turm?

Projekt Vor rund zweieinhalb Jahren kamen die ersten Ideen für den Albturm auf dem Utzenberg auf. Wie weit sind die Pläne vorangeschritten und wann ist mit einer Umsetzung zu rechnen?

Heubach

Mit rund 61 Metern wäre er der höchste Holzturm Deutschlands – der Albturm auf dem Utzenberg bei Heubach. Bisher steht dort auf dem ehemaligen Bundeswehrgelände nur ein ebenso hoher Funkturm. Diesen hatte die Stadt 2017 gekauft. Jürgen Graf, Professor und Bauingenieur aus Heubach, brachte die Idee des Holzturms ein. Demnach wäre

weiter
  • 5
  • 166 Leser
Tagestipp

Kabarett mit Sabine Essinger

Sabine Essinger schlüpft beim zweiten Mundart–Stammtisch im Wasseralfinger „Goldenen Stern“ kurzfristig gleich in mehrere Rollen. Mal ist sie eine Stewardess, dann aber auch Vollblutschwäbin Berta Fleischle. Veranstaltet wird der Schwäbische Stammtisch vom Verein „schwäbische Mund.art“. Der Beginn ist um 19.30 Uhr.

weiter
  • 165 Leser

Kreativforum beschäftigt sich mit der Nachhaltigkeit

Wirtschaftsförderung Das diesjährige Kreativforum in Schwäbisch Gmünd will zeigen, warum nachhaltige Produktentwicklung Chancen für regionale Firmen birgt.

Schwäbisch Gmünd

Bei der Produktentwicklung und in der Entwicklung von neuen Geschäftsmodellen spielt Nachhaltigkeit eine zunehmend größere Rolle. Wie Unternehmen kreative Lösungen entwickeln, von der Produktgestaltung bis zum Eventmanagement, erfahren sie am 2. April 2020, ab 17 Uhr im Kreativforum im Auditorium der Hochschule für Gestaltung

weiter
  • 1022 Leser

Chembalospiel

Medea Bindewald bietet Cembalospiel auf höchstem Niveau. Bereits zum fünften Mal gastiert die Cembalistin aus Großbritannien am Sonntag 15.3. in der Villa Stützel. Ihr Programm mit dem poetischen Titel „Schattenreise“ vereint Kompositionen aus vier Jahrhunderten. Dunkle, kraftvolle Klänge und Sätze von zarter Melancholie verbinden

weiter
  • 148 Leser

Japanische Blumenkunst

In Bopfingen sind alle mit 50+ zum ökumenischen Nachmittag im Katholischen Gemeindehaus Bopfingen im Bahnhofweg eingeladen. Der monatliche ökumenische Nachmittag beginnt am Donnerstag um 14.30 Uhr und hat als Thema Dietrich Bonhoeffer: Leben - Werk - Wirkung. Der Referent ist Pfarrer Steffen Schmid.

Auch am Donnerstag ist die erste Sitzung von vier

weiter
  • 154 Leser
Freizeit schickt 3x2 Leser zu Willy Astor nach Aalen

Der verlorene Satz

Der Podestsänger Willy Astor präsentiert im Herbst sein neues Programm für Wortgeschrittene und ist der Jäger des verlorenen Satzes. Alles was in der Deutschen Sprache vermutet oder vermisst wird, kommt nun endlich auch noch zum Vorschein!

Der Silbenfischer und Komödiantenmechaniker aus Bayern ist wieder unterwegs mit neuer Wortsgaudi und begibt

weiter
  • 138 Leser

Info

Alle Infos zum Kikife und das vollständige Programm gibt es im Internet unter www.kikife.de

weiter
  • 111 Leser

Ludere - Brasil!

Afro-Samba meets Jazz

Die Band Ludere bringt brasilianischen Sound nach Gschwend. Das Konzert am Samstag ist schon ausverkauft. Im bilderhaus Gschwend findet daher am Freitag, 13.03.2020 ein Zusatzkonzert aufgrund der sehr hohen Nachfrage statt. Dafür gibt es noch Karten!

Ludere ist ein altes, brasilianisches Wort. Es bedeutet „Spiel“. Und es bringt das, was

weiter
  • 143 Leser

Chorgesang

Maxim Kowalew Don Kosaken

Der Chor wird russisch-orthodoxe Kirchengesänge sowie einige Volksweisen und Balladen zu Gehör bringen.

Im Übrigen richtet sich das sakrale Programm nach der jeweiligen Jahreszeit. Zur Weihnachtszeit wird ein „russisch-ukrainisch-deutsches Weihnachtsprogramm“ vorgetragen.

Anknüpfend an die Tradition der großen alten Kosaken-Chöre zeichnet

weiter
  • 162 Leser

Faszination Erdgeschichte

Wanderausstellung der UNESCO

Die Wanderausstellung des UNESCO Global Geoparks Schwäbische Alb bringt Besucherinnen und Besuchern die geologischen Besonderheiten der Schwäbischen Alb nahe.

Die Burg Katzenstein und der Geopark laden am Freitag zur Ausstellungseröffnung ein.

Schwäbische Alb ist geologisch so vielseitig wie kaum eine Region in Mitteleuropa. Die Erdgeschichte und

weiter
  • 163 Leser

Luschtobjekt

Bülent Ceylan kommt!

Von der „Generation Instagram“ lernen, heißt siegen lernen! Deswegen zeigt Bülent seinem Publikum nicht die kalte Schulter, sondern die rasierte Brust.

Bülent macht sich zum Luschtobjekt! Optik statt Inhalt, Nippel statt Nietzsche! Kabarettpreise müssen warten. Bülent bedient als Luschtobjekt alle nur denkbaren Geschlechter und Vorlieben:

weiter
  • 187 Leser

Chembalospiel

Medea Bindewald bietet Cembalospiel auf höchstem Niveau. Bereits zum fünften Mal gastiert die Cembalistin aus Großbritannien am Sonntag 15.3. in der Villa Stützel. Ihr Programm mit dem poetischen Titel „Schattenreise“ vereint Kompositionen aus vier Jahrhunderten. Dunkle, kraftvolle Klänge und Sätze von zarter Melancholie verbinden

weiter
  • 114 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter(01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Latin“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Sonntag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 201 Leser

Schnell, laut und wild!

„The Number Of The Priest“ in Heubach

Hier ist der Name Programm! Die Band tourt inzwischen seit über 12 Jahren durch Kneipen und Clubs des Landes.

Im Jahr 2007 aus Musikern der lokalen Metal-Szene gegründet, haben sich „The Number of the Priest“ ganz dem traditionellen britischen Heavy Metal der 70er und 80er Jahre verschrieben. Die Band interpretiert die grossen Klassiker

weiter
  • 134 Leser
Freizeit hat 10x2 Tickets für die „Gartenlust“ im Kloster Lorch

Kunst und Garten

Die stimmungsvolle Anlage des Kloster Lorch bietet das perfekte Ambiente für „Gartenlust“. Zahlreiche Aussteller rund um die Themen Garten, Haus und Wohlbefinden, Handwerk, Kunst und Kulinarik und auch Textil- und Schmuckdesign bieten ihre oft selbst gefertigten Produkte an. Darüber hinaus gehören kostenlose Klosterführungen an allen

weiter
  • 263 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter(01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Astor“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Sonntag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 229 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Garten“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Sonntag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
  • 183 Leser
Freizeit vergibt 3x2 Tickets für die mitreißende Show

Latin Pop Night

Summer Feeling pur – schon ab März! Dank einer neuen, energiegeladenen Musik- und Tanzshow aus dem Hause Reset Production: Ob mit oder ohne Caipirinha-Glas in der Hand – diese Show bringt selbst Tanzmuffel in Bewegung! oona, Marquess, Shakira, Jennifer Lopez, Enrique Iglesias… die Liste der Weltstars des Latin Pop ließe sich ewig

weiter
  • 215 Leser
Freizeit schickt 3x2 Leser zu Willy Astor nach Aalen

Der verlorene Satz

Der Podestsänger Willy Astor präsentiert im Herbst sein neues Programm für Wortgeschrittene und ist der Jäger des verlorenen Satzes. Alles was in der Deutschen Sprache vermutet oder vermisst wird, kommt nun endlich auch noch zum Vorschein!

Der Silbenfischer und Komödiantenmechaniker aus Bayern ist wieder unterwegs mit neuer Wortsgaudi und begibt

weiter

Ludere - Brasil!

Afro-Samba meets Jazz

Ludere bringt brasilianischen Sound nach Gschwend. Das Konzert am Samstag ist schon ausverkauft. Im bilderhaus Gschwend findet daher am Freitag, 13.03.2020 ein Zusatzkonzert aufgrund der sehr hohen Nachfrage statt. Dafür gibt es noch Karten!

Ludere ist ein altes, brasilianisches Wort. Es bedeutet „Spiel“. Und es bringt das, was diese Band

weiter
  • 175 Leser

Peter Brötzmann Solo

Jazz in Schorndorf: Peter Brötzmann spielt am Freitag in der Manufaktur und das Konzert wird vom SWR 2 aufgezeichnet.

Als Peter Brötzmann vor über 50 Jahren die musikalische Bühne betrat, spielte er herkömmliche Songstrukturen buchstäblich kaputt. Umso erstaunlicher ist es, dass er inzwischen zu ihnen zurückkehrt.

Dabei erscheinen diese Songs

weiter
  • 248 Leser

Narziss und Goldmund

Der junge Goldmund (Jannis Niewöhner) wird von seinem Vater zum Studium ins Kloster Mariabronn geschickt und trifft dort auf den frommen Klosterschüler Narziss (Sabin Tambrea). Narziss hat sich dem asketischen und von strengen Regeln geprägten Leben im Kloster mit Herz und Seele verschrieben und zunächst versucht Goldmund, es ihm nachzutun. Zwischen

weiter
  • 185 Leser

Onward: Keine halben Sachen

Die zwei Elfen-Brüder Ian (Stimme im Original: Tom Holland) und Barley Lightfoot (Chris Pratt) im Teenager-Alter wollen nicht glauben, dass es in der Welt keine Magie mehr gibt. Doch dann überreicht ihnen ihre Mutter Laurel (Julia Louis-Dreyfus / Annette Frier) ein Geschenk des toten Vaters, welches sie nun, wo sie beide älter als 16 Jahre sind,

weiter
  • 246 Leser

Faszination Schöpfung

Ildiko Leitz in der Spitalmühle

„Faszination Schöpfung – phantasievolle Natur“ ist der Titel einer Ausstellung mit Werken der Spraitbacher Künstlerin Ildiko Leitz, der im Generationentreff Spitamühle eröffnet wurde. Sie dauert bis 6. April und ist von Montag bis Freitag jeweils von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Ildico Leitz präsentiert in ihrer Ausstellung Werke

weiter
  • 209 Leser

Info

Alle Infos zum Kikife und das vollständige Programm gibt es im Internet unter www.kikife.de

Info

Alle Infos zum Kikife und das vollständige Programm gibt es im Internet unter www.kikife.de

weiter
  • 155 Leser

Masuren

Wo Gott seine letzten Perlen ausstreute, liegt Masuren, erzählt die Sage. Dirk Bleyers zauberhafte Live-Multivision ist eine Liebeserklärung an die alten Städte, die idyllische Landschaft und die Bewohner des ehemaligen Ostpreußens.

Im Lauf der Geschichte wurde die Gegend im Herzen Mitteleuropas vielen Menschen zur Heimat: Deutschen, Polen, Ukrainern

weiter
  • 116 Leser

Cooles Kino für Kids

Kikife: Filmabenteuer in Schwäbisch Gmünd

Viel Neues zum Träumen und Staunen bietet das 27. Internationale Kinderkinofestival Schwäbisch Gmünd vom 19. bis 22. März. Sowohl im renovierten Brazilkino als auch im neu eröffneten Traumpalast laufen jede Menge Filme aus aller Welt für Kinder, Jugendliche und Erwachsene - kurz: Kino für die ganze Familie!

Festivalleiter Walter Deininger betont:

weiter
  • 490 Leser

Masuren

Wo Gott seine letzten Perlen ausstreute, liegt Masuren, erzählt die Sage. Dirk Bleyers zauberhafte Live-Multivision ist eine Liebeserklärung an die alten Städte, die idyllische Landschaft und die Bewohner des ehemaligen Ostpreußens.

Im Lauf der Geschichte wurde die Gegend im Herzen Mitteleuropas vielen Menschen zur Heimat: Deutschen, Polen, Ukrainern

weiter
  • 104 Leser

Werkstattkonzert

Wunderbare klassische Werke und ein großartiges Orchester kann man beim Werkstattkonzert des Studentischen Orchesters Baden-Württemberg e.V. auf Schloss Kapfenburg erleben.

Die Musiker, rund 50 Frauen und Männer, sind hauptsächlich Studierende. Sie verbringen im März eine sechstägige Probenphase auf dem Schloss und laden im Anschluss zur öffentlichen

weiter
  • 180 Leser

Zeiten ändern sich

Eigentlich ist ja Mitte März, der Frühling versteckt sich irgendwo vor unsren Toren, die Stimmung wird langsam leichter und die Tage heller. Nunja.

Unsere Zeiten ändern sich, nicht wahr? Und so regent es in Strömen, während ich diese Zeilen schreibe, ist kalt und praktisch ekelhaft draußen... Und die Veranstaltungen? Nunja. Ich muss die aktuelle

weiter
  • 154 Leser

Welzheim: Mutter des toten Säuglings identifiziert

Die Kindsmutter wurde am Montagnachmittag kriminalpolizeilich vernommen.

Welzheim. Laut Polizeiinformationen ist die Mutter des toten Säuglings aus Welzheim inzwischen identifiziert. Ihr neugeborenes Kind wurde am Donnerstagabend, 5. März, auf einer Wiese in Welzheim von einem Spaziergänger tot aufgefunden. Die Kindsmutter wurde am Montagnachmittag kriminalpolizeilich vernommen. Die junge Frau wurde nach den

weiter
  • 4
  • 9274 Leser

Corona: Entscheidungshilfe für Veranstalter

Ob Veranstaltungen wegen Covid-19 durchgeführt oder abgesagt werden sollen.

Ostalbkreis. Mit einem Infoblatt möchte das Landratsamt Ostalbkreis Veranstaltern eine Entscheidungshilfe an die Hand geben, ob eine Veranstaltung durchgeführt oder abgesagt werden soll. Folgende Kriterien sollten bei der Entscheidung mit einbezogen werden: 

1. Zusammensetzung der Teilnehmer

Kommt eine größere Anzahl von weiter
  • 3
  • 4201 Leser

Corona-Krise an den Börsen: "Panik ist ein schlechter Ratgeber"

Börse KSK-Chef Andreas Götz warnt angesichts des Corona-Schocks an den Börsen vor übereilten Entscheidungen.

Aalen. Das Corona-Virus hat in dieser Woche weltweit die Kurse an den Börsenkurse stürzen lassen. Die weltweiten Indizes gaben zwischen sieben und elf Prozent nach. In New York wurde vergangenen Montag sogar der Handel an der Wall Street ausgesetzt. „Das Virus trifft die Wirtschaft empfindlich, weshalb die Wachstumsprognosen für das Bruttoinlandsprodukt

weiter
  • 1156 Leser

Gegen ein Gewerbegebiet bei Waldau

Stadtentwicklung Großdeinbachs Ortschaftsräte besichtigen Perspektivflächen für Wohnungen und Gewerbe. Bürger lehnen die Bebauung einer Fläche in Wetzgaus Norden ab.

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach

Wir sind in einem frühen, einem sehr frühen Stadium“, sagt Stadtsprecher Markus Herrmann zu der Diskussion über ein potenzielles Gewerbegebiet zwischen Waldau und dem TSB-Sportgelände im Laichle. Der Großdeinbacher Ortschaftsrat hatte das Gelände am Samstag besichtigt, etwa 50 Bürger waren vor Ort. Sie

weiter

Corona lässt Umsätze einbrechen

Umfrage Die Unternehmen im Land rechnen laut BWIHK im Jahr 2020 mit teils deutlichem Rückgang ihrer Geschäfte.

Stuttgart. Mehr als ein Viertel der Unternehmen in Baden-Württemberg erwartet in diesem Jahr in Folge der Corona-Situation einen Umsatzrückgang von mehr als zehn Prozent. Das ergibt sich aus einer Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) unter mehr als 10 000 Betrieben aus allen Regionen und Branchen, an der etwa 850 Unternehmen

weiter
  • 950 Leser

Bestätigt: Schwäne Brüten wieder

Schwäbisch Gmünd. Es ist soweit: Die beiden schwarzen Schwäne am Remsstrand brüten. Das bestätigt Gmünds Schwanenbeauftragter Hans Stollenmaier. Gleich mehrere Eier hätten die beiden Vögel in ihrem Nest versteckt. Wo? „Mitten auf der Insel“, erklärt Stollenmaier. Seit ungefähr drei Wochen liegen die Eier im Nest. Noch einmal so

weiter

Zelt statt Gasthaus auf dem Zeiselberg

Gastronomie Investor und Betreiber des Biergartens warten noch immer auf Rückmeldung wegen der Baugenehmigung für die geplante Gaststätte. Daher setzen sie 2020 wieder auf ein Provisorium.

Schwäbisch Gmünd

Der Biergarten auf dem Zeiselberg wird dieses Jahr wieder mit Bewirtungszelt und Schrannen unter freiem Himmel eröffnen. Das kündigt Gastronom Johannes Barth als Betreiber an. Denn Investor Andreas Kunz von der Untergröninger Lammbrauerei wartet noch immer auf Rückmeldung vom Regierungspräsidium Stuttgart, ob er seine geplante

weiter

GtA rüstet sich für die Zukunft aus

Investitionen Der Neresheimer Textilausrüster hat Millionen in neue Produktionslinien und wegweisende Umwelttechnologie gesteckt.

Neresheim

Der Neresheimer Textilveredler GtA hat kräftig investiert. Seit Herbst rüstet das Unternehmen gewirkte Textilien auf drei Produktionslinien aus – bisher war es eine Produktionslinie. Rund sechs Millionen Euro hat das Unternehmen, dessen Produkte digital bedruckt werden und im beispielsweise im Ladenbau, Messebau, bei Events, Werbung

weiter
  • 1743 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9.05 Uhr: Kaum ein anderes Thema ist seit Jahren so präsent wie der Klimawandel. Unter dem Titel „Prima Klima?! Wie zukunftsfähig leben wir 2050?“ will die SchwäPo in der nächsten Folge der Agenda-2050-Debatte dieses Thema aufgreifen. Am heutigen Dienstag, 10. März, ab 19 Uhr wollen wir im Gutenberg-Kasino der SchwäPo

weiter
  • 5
  • 3385 Leser

92-Jähriger nach Unfall auf der B19 im Krankenhaus gestorben

Die Polizei teilt nun mit, dass der schwerverletzte Mann am Samstag gestorben ist.

Oberkochen. Am vergangenen Freitag, 6. März, hat sich gegen 10.30 Uhr auf der Kochertalbrücke der B19 zwischen Unterkochen und Oberkochen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Aufgrund von Baumfällarbeiten stockte der Verkehr in Richtung Heidenheim. Ein 92-jähriger Autofahrer erkannte die Verkehrsstockung vor sich nicht und fuhr

weiter

55-Jährige verwechselt Vor- und Rückwärtsgang

Beim Ausparken streift die Fahrerin ein anderes Auto

Ellwangen. Zu einem Unfall in Ellwangen ist es am Montag um 17.30 Uhr gekommen, nachdem eine 55 Jahre alte Frau den Vorwärts- und Rückwärtsgang verwechselt hat. Die Polizei berichtet, dass sich der Schaden auf rund 3500 Euro beläuft.

Zur Unfallzeit parkte die Frau ihren Dacia in der Karlstraße aus. Da sie hierbei offenbar an

weiter
  • 5
  • 2010 Leser

Regionalsport (24)

ZAHL DES TAGES

20

Kilo maximal – Mehr darf ein Bein in den ersten 10 bis 14 Tagen nach einer Kreuzband-OP nicht belastet werden. Der Patient muss in dieser Zeit an Krücken gehen.

weiter
  • 332 Leser

Dem VfR Aalen droht ein Geisterspiel

Fußball, Regionalliga Das Verbot für Großveranstaltungen kommt. Dürfen dann 999 Fans in die Ostalb-Arena?

Noch ist der Erlass der Landesregierung nicht raus. Aber er wird kommen. Heißt: Es wird wegen des Corona-Virus untersagt, Großveranstaltungen mit mehr 1000 Teilnehmern am Wochenende abzuhalten. Davon betroffen ist der VfR Aalen, dem am Samstag (Anpfiff: 14 Uhr) nun sogar ein Geisterspiel gegen den Aufstiegsaspiranten TSV Steinbach Haiger droht. Das

weiter
  • 125 Leser

Harzfrei zum Auswärtsspiel

Das viertletzte Spiel der ersten Damenmannschaft der SG Hofen/Hüttlingen mit der Gmünderin Angelika Titze findet am Sonntag um 17 Uhr in Lehr statt. Die alt bekannte harzfreie Halle bereitet den SG2H-Mädels zwar etwas Kopfschmerzen, jedoch hat man in den letzten Spielen dort erfolgreich den Platz verlassen können. Der SC Lehr ist aktuell auf dem

weiter

Zitat DES TAGES

Dr. Stefan Vogt Sportmediziner aus Gmünd

Bei einem Kreuzbandriss minimiert eine OP deutlich das Risiko von Folgeschäden.

weiter
  • 343 Leser

Gmünder Stadtlauf ist abgesagt!

Corona-Virus Der DJK Gmünd ist das Risiko zu groß: Die Veranstaltung wird ersatzlos gestrichen. Organisator Tim Schwarzkopf sorgt sich nicht nur um die Läufer, sondern auch um die ehrenamtlichen Helfer.

Letztendlich sei die Entscheidung alternativlos gewesen: „Wir müssen den Gmünder Stadtlauf absagen“, sagt Tim Schwarzkopf. Zunächst haben die Organisatoren der DJK Gmünd abgewartet, am Dienstag aber kam angesichts der aktuellen Lage das endgültige Aus. Und: „Es wird keinen Ersatztermin geben.“

Dass der Gmünder Stadtlauf

weiter

Zu fünft ohne Chance auf den Sieg

Gewichtheben, Oberliga SGV Böbingen verliert deutlich mit 232:380 Relativpunkten gegen den ASV Ladenburg.

Der SGV Böbingen musste sich beim Auswärtskampf gegen den ASV Ladenburg mit 232:380 Relativpunkten geschlagen geben.

Die Böbinger Heber konnten ersatzgeschwächt nur zu fünft an den Start gehen. Krankheitsbedingt musste auf Fabian Kluge, sowie aufgrund von Prüfungen auf Morteza Hosseini und Gina Abele verzichtet werden. Im ersten Block konnte Noelle

weiter
Zur Person

Dr. Stefan Vogt

Werdegang: Stefan Vogt (46) hat in Ulm Medizin studiert und arbeitete von 2002 bis 2009 an der Uniklinik in Freiburg. In dieser Zeit betreute der ehemalige Zehnkämpfer der LG Staufen und des SSV Ulm 1846 auch viele Spitzensportler. Seit 2009 ist der Sportmediziner selbstständig und betreibt eine Praxis in Schwäbisch Gmünd – gemeinsam mit Dr.

weiter
  • 478 Leser

Kann ein Kreuzband erneut reißen?

In dem Fall ist die eingesetzte Sehne gemeint. Die kann natürlich jederzeit wieder reißen, obwohl Vogt sagt, dass „sie stabiler ist als ein Kreuzband“. Aber: „Die biomechanische Qualität der Sehne ist eine andere und mit dem Aufbau eines Kreuzbandes nicht zu vergleichen.“

weiter
  • 272 Leser

Schmerzt ein Kreuzbandriss?

„Im ersten Moment hat man starke Schmerzen“, sagt Stefan Vogt. Dieser Schmerz kann bereits nach wenigen Sekunden wieder verschwunden sein, der Sportler versucht dann, das Knie zu belasten. „Es kommt zum sogenannten Einknick-Phänomen, das Knie ist instabil und fühlt sich schwammig an.“

weiter
  • 478 Leser

Welche Phasen gibt’s nach der OP?

Nach ein bis drei Tagen kann der Patient das Krankenhaus verlassen. 10 bis 14 Tage lang muss der Patient nach der OP an Krücken gehen, denn das Bein darf bis maximal 20 Kilo belastet werden. Außerdem trägt der Patient in den ersten sechs Wochen eine Schiene – diese verhindert, dass das Knie weiter als 90 Grad abgewinkelt wird. Nur so kann die

weiter
  • 1

Wird das Knie wieder wie vorher?

„Ich will niemand demotivieren“, sagt Dr. Stefan Vogt. Aber: Es ist sehr selten, dass das operierte Knie im Sport wieder an 100 Prozent des Urzustandes herankommt. „Wenn’s gut läuft, sind aber 90 bis 95 Prozent möglich“, so der Mediziner.

weiter
  • 292 Leser

Diagnose: Kreuzbandriss!

Sportmedizin Es ist die Hiobsbotschaft für alle Sportler: wenn das Kreuzband reißt. Der Sportmediziner Dr. Stefan Vogt erklärt die Knieverletzung und ihre Folgen. „Entscheidend beim Heilungsprozess ist die Eigenmotivation.“

Der Kreuzbandriss – kaum eine andere Verletzung sorgt unter Sportlern für mehr Leiden und Frust. „Es ist die Knieverletzung, die die längste Wettkampfunterbrechung nach sich zieht“, sagt Sportmediziner Dr. Stefan Vogt aus Schwäbisch Gmünd. Unter sechs Monaten kehrt selten ein Athlet zurück. Warum ist diese Verletzung so gefürchtet?

weiter

Gschwend III droht der Abstieg

Badminton Die beiden ersten Gschwender Aktiventeams stehen im Tabellenmittelfeld ihrer Ligen.

Gschwend I und II stehen jeweils sicher in der Tabellenmitte. Beim vorletzten Spieltag in der Gschwender Mehrzweckhalle verlor die erste Mannnschaft knapp 3:5 gegen den Tabellenführer SG Feuerbach/Korntal II und siegte 5:3 gegen den BV Esslingen in der Verbandsliga.

Gschwend II gewann gegen die TG Böhmenkirch 6:2 und erlag dem TV Altenstadt 3:5. Die

weiter

Schechingen ohne Chance

Tischtennis, Landesliga Der FCS muss sich Oeffingen 3:9 beugen.

Gegen den Meisterschaftsfavoriten TV Oeffingen hatten sich die Schechinger Landesligaspieler schon im Vorfeld wenige Chancen ausgerechnet. Eine richtige Einschätzung, wie die 3:9-Niederlage zeigt.

Verletzungsbedingt mussten Schechingens Tischtennisspieler zwar auf Roman Loss verzichten. Dennoch ging der Sieg zu Recht an die Gastgeber aus Oeffingen.

weiter

Daniel Lehmann holt die Silbermedaille

Judo, Süddeutsche Meisterschaften Der Gmünder TSB-Kämpfer muss erst im Finale klein beigeben.

Daniel Lehmann von der Judoabteilung des TSB Schwäbisch Gmünd startete bei den Süddeutschen Einzelmeisterschaften der U15 (Jahrgang 2006 - 2008) in Heilbronn in der Gewichtsklasse über 66 kg mit einem Freilos. Sein erster Gegner war der Badische Meister vom Heidelberger JC. Lehmann dominierte den Kampf und konnte mit Waza-ari durch Uchi-mata den

weiter

Luft verschafft im Abstiegskampf

Tischtennis, Verbandsklasse Damen Untergröningen II besiegt Sindelfingen III mit 8:6. Anja Reiner trumpft stark auf.

Mit einem 8:6-Erfolg gegen den VfL Sindelfingen III verschaffte sich die zweite Damenmannschaft des TSV Untergröningen Luft im Abstiegskampf der Verbandsklasse.

Zwar konnten Cristina Krauss und Anja Reiner ihr Doppel gegen Sarah Zeitter/Bettina Haboic klar zu ihren Gunsten entscheiden. Doch Petra Henninger und Corinna Engel mussten sich im fünften

weiter

Was passiert bei der Operation?

Das gerissene Kreuzband kann nicht zusammengenäht oder wiederhergestellt werden. Stattdessen werden der Schienbeinkopf und der Oberschenkelknochen aufgebohrt und als Kreuzbandersatz eine Sehne eingesetzt, die zuvor aus der Kniekehle entnommen wird. Die OP dauert knapp 60 Minuten.

weiter
  • 369 Leser

Welche Sportler sind gefährdet?

Gefährdet sind vor allem Ballsportler und Skifahrer. „Sportarten, bei denen schnelle Bewegungen und Richtungswechsel vorkommen. Und bei denen es Kontakt zu Gegenspielern gibt“, sagt Vogt. Beispiele aus der Region sind Olympiasiegerin Carina Vogt und Anna Rupprecht (Skispringen), Lisa Denzinger (Volleyball) oder Tom Schmitt (Fußball). Ein

weiter
  • 436 Leser

Ist eine Operation zwingend nötig?

Für Bewegungen im Alltag ist eine OP nicht zwingend erforderlich. Aber: Bei Sportlern sagt Vogt ganz klar Ja zur OP. „Ein Kreuzband übernimmt eine wichtige Funktion im Knie – es ist für die Stabilität nach vorne und zur Seite verantwortlich.“ Und: „Eine OP minimiert deutlich das Risiko von Folgeschäden.“ Wer trotzdem

weiter
  • 1

Wann reißt das Kreuzband?

Dr. Stefan Vogt spricht von einer „schnellen, unkontrollierten Bewegung des Beines nach schräg vorne in eine X-Beinstellung“ – während der Fuß am Boden fixiert ist. Dabei wird die Reißfestigkeit überschritten – das Kreuzband reißt. „In der Regel trifft es fast immer das vordere Kreuzband.“ Oft bleibe es nicht

weiter
  • 1

Winkt die Regionalliga?

Volleyball Die Volleyballer des TSV Ellwangen haben nach dem 3:0-Erfolg gegen Rottenburg in der Oberliga zwei Spieltage vor Saisonschluss nur noch einen Zähler Rückstand auf Spitzenreiter SV Fellbach 3. Winkt möglicherweise noch der Aufstieg in die Regionalliga? Foto: rat

weiter
  • 615 Leser

Chancenlos gegen Wolfschlugen

Handball, Württembergliga Süd Männer HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf verliert gegen TSV Wolfschlugen nach einer schwachen Partie mit 21:35 (11:17).

Keine Möglichkeit auf Punkte, hatte die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf (WiWiDo) beim Heimspiel gegen die favorisierten Hexenbanner aus Wolfschlugen. Mit einem 35:21- Sieg für den Tabellenzweiten verlor man in der heimischen Lautertalhalle auch in dieser Höhe zurecht.

Die Ziele, Gegenwehr zu leisten und das Spiel möglichst lange offen zu gestalten,

weiter

Corona-Virus: Gmünder Stadtlauf ist abgesagt

Zu hohes Risiko durch die aktuelle Lage - Lauf wird ersatzlos gestrichen
Der Gmünder Stadtlauf fällt im Jahr 2020 komplett aus. Die DJK Gmünd hat die Veranstaltung wegen des Corona-Virus abgesagt. Einen Nachholtermin wird es nicht geben. weiter
  • 3
  • 2795 Leser

Überregional (105)

„Corona-Drive-in“ für schnelle Tests

Das Virus beeinflusst das Leben im Land zunehmend: Minister Lucha empfiehlt, Großveranstaltungen abzusagen. Im Kreis Esslingen können Bürger sich aus dem Auto heraus auf die Krankheit hin überprüfen lassen.
Leere Stadionkurven und abgesagte Popkonzerte könnten auch in Baden-Württemberg schon bald ebenso Realität sein wie leergekaufte Supermarktregale und verschlossene Schulen: Das Coronavirus wirkt sich immer stärker auf den Alltag in Baden-Württemberg aus. Während am Montag der Unterricht in weiteren Schulen aus Angst vor Ansteckungen ausgefallen weiter
  • 598 Leser

Altschulden Scholz-Plan auf Eis gelegt

Die Koalition kann sich vorerst nicht auf die Übernahme von kommunalen Altschulden durch den Bund einigen. „Die Bundesregierung prüft, ob es einen nationalen politischen Konsens zum Thema kommunale Altschulden gibt“, heißt es im Beschlusspapier des Koalitionsausschusses. Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) wollte rund 2500 hoch verschuldete weiter
  • 261 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Champions League Achtelfinal-Rückspiele FC Valencia – Atal. Bergamo Di. 21.00/Hinspiel 1:4 RB Leipzig – Tottenham Hotspur Di., 21.00/1:0 SG Paris – Borussia Dortmund Mi., 21.00/1:2 FC Liverpool – Atlectico Madrid Mi., 21.00/0:1 Manchester City – Real Madrid Di., 17. März/2:1 Juventus Turin – Olympique Lyon weiter
  • 184 Leser

Aufstand der Frauen

Für mehr Rechte und Aufstiegschancen für Frauen demonstrierten diese Mexikanerinnen in Mexico City. Es war eine von vielen weltweiten Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag. Foto: Victoria Razo/afp weiter
  • 269 Leser

Auftakt zur Spargelernte

Mit Heizwärme aus einer Biogasanlage hat in Hockenheim die Spargelernte in Baden-Württemberg begonnen. Der Preis liegt bei 20 bis 25 EUR pro Kilo. Größere Mengen sind zu erwarten, wenn das Wetter besser wird. Foto: Silas Stein/dpa weiter
  • 361 Leser

Ausschluss aus SPD droht

Kandidat Schreier muss mit Konsequenzen rechnen.
Die Kandidatur des SPD-Politikers Marian Schreier bei der Stuttgarter Oberbürgermeisterwahl könnte mit einem Parteiausschluss enden. Der SPD-Landesvorstand hat ein entsprechendes Verfahren eingeleitet, teilte Generalsekretär Sascha Binder am Montag mit. Die SPD hat mit dem Fraktionschef im Stuttgarter Gemeinderat, Martin Körner, offiziell einen weiter
  • 140 Leser
Landes köpfe

Auszeichnung für Krebsforschung

Sander Lambo vom Deutschen Krebsforschungszentrum und dem Hopp Kindertumorzentrum (Kitz) in Heidelberg erhält für seine Publikation zu seltenen und äußerst aggressiven Hirntumoren, die hauptsächlich bei Kindern unter drei Jahren auftreten, den Dr.-Holger-Müller-Preis 2019. Lambo wird den mit 5000 Euro dotierten Preis am 12. März im Alten Rathaus weiter
  • 240 Leser

Autohandel Februar fast ohne Preisnachlässe

In deutschen Autohäusern hat es im Februar so geringe Preisnachlässe wie noch nie seit 2010 gegeben. Das geht aus der regelmäßigen Rabattstudie des Institute for Customer Insight an der Universität St. Gallen hervor. Studienleiter Ferdinand Dudenhöffer führt das unter anderem auf fehlende neue Elektromodelle zurück. Er rechnet nun mit stark weiter
  • 313 Leser

Beamte Warnung vor AfD-Engagement

Luczak verweist auf drohende Beobachtung durch den Verfassungsschutz
Der rechtspolitische Sprecher der Unionsbundestagsfraktion, Jan-Marco Luczak (CDU), warnt Beamte vor einem Engagement bei der AfD. Sollte der Bundesverfassungsschutz mit Blick auf den rechtsnationalen „Flügel“ feststellen, „dass dieser nicht mehr bloßer Verdachtsfall ist, sondern tatsächlich verfassungsfeindliche Ziele verfolgt, weiter
  • 253 Leser

Betrug Bußgeld für Masken ergaunert

Falsche Polizisten in Paris haben von Chinesen mit Atemmasken „Geldbußen“ kassiert und das mit dem Burka-Verbot begründet. Die chinesische Botschaft in Paris warnte am Montag vor einer Masche, auf der mehrere Studenten aus der Volksrepublik hereingefallen seien. Die Kriminellen hätten sich als Polizeibeamte ausgegeben und auf das in Frankreich weiter
  • 217 Leser
Energiesparen

Bis der Stromzähler rückwärts läuft

Wer sein Haus dämmt, kann auf Fördermittel hoffen. Kommt noch eine Solaranlage hinzu, muss man aber einige Regeln beachten.
Heiße Drähte bei der Telefonaktion: Fragen über Fragen zu den Themen Heizungstausch, Fördermittel, Solaranlagen und Anbieterwechsel. Den Anrufern Rede und Antwort standen Timm Engelhardt (Energieagentur Göppingen), Roland Mäckle (Regionale Energieagentur Ulm und Sylvia Scheibenberger (Verbraucherzentrale Baden-Württemberg). Die Antworten im Überblick: weiter

Boeing muss neue Kabel legen

Die US-Flugaufsichtsbehörde FAA will den Flugzeugbauer Boeing zur Neuverkabelung aller rund 800 Maschinen des Typs 737 Max verpflichten. Für diese gilt seit zwei Abstürzen vor einem Jahr ein Flugverbot. Foto: Jason Redmond/afp weiter
  • 298 Leser

Corona-Angst lässt Börsen weltweit abstürzen

Anleger fürchten Konjunktureinbruch durch Viruskrankheit. Der Ölpreis sinkt um 30 Prozent. In Deutschland gibt es die ersten beiden Todesfälle.
Schwarzer Montag am deutschen Aktienmarkt: Panikartig sind die Anleger zu Wochenbeginn wegen wachsender Rezessionssorgen und der zusätzlichen Gefahr eines Ölpreiskrieges in sicherere Häfen geflüchtet. Die Aktienkurse sackten nach dem Handelsstart ab. In wenigen Minuten verlor der Dax fast 1000 Punkte. Am Ölmarkt waren am Morgen die Preise zeitweise weiter
  • 170 Leser

Dämpfer für den Außenhandel

Im Jahresvergleich liefern deutsche Firmen weniger. Statistiker sagen: Mit der Corona-Krise hat das nichts zu tun.
Deutschlands Außenhandel ist mit einem deutlichen Dämpfer in das laufende Jahr gestartet. Im Januar und damit noch vor der Coronavirus-Krise lieferten die Unternehmen Waren „made in Germany“ im Gesamtwert von 106,5 Mrd. EUR ins Ausland. Nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes waren das 2,1 Prozent weniger als im Januar 2019. Auch weiter
  • 182 Leser
Oper

Der große Räuberspuk

In München begeistert der frühe Giuseppe Verdi – aber nur musikalisch: „I Masnadieri“ wird im Nationaltheater erstmals nach 153 Jahren gespielt.
Auch Roncole, Busseto und Villanova sull'Arda liegen in der „roten Zone“. In den Provinzen Piacenza und Parma, der Heimat von Giuseppe Verdi, grassiert das Coronavirus. Die Mailänder Scala oder das La Fenice in Venedig sind schon lange geschlossen. Oper in Zeiten der Epidemie. Das konnte in München niemand ausblenden, wo am Sonntagabend weiter
  • 435 Leser

Die Masken fallen wieder

Im Sommer sorgten Figuren wie der „Kudu“ oder ein Monster mit Kulleraugen für Begeisterung. Jetzt kehrt die Musikshow „The Masked Singer“ zurück.
Sie tragen Namen wie „Wuschel“ oder „Roboter“ und singen bekannte Chart-Hits vor einem Millionenpublikum: Die Liveshow „The Masked Singer“ startet diesen Dienstag mit einer neuen Staffel. In den Ganzkörper-Kostümen verbergen sich zehn Prominente, die wöchentlich um die Wette singen. Für wen am Ende eines Abends weiter
  • 272 Leser
Leitartikel Guido Bohsem zur Koalition in Zeiten von Corona

Die Regierung hält

Erstaunlich, was dann doch noch in dieser Groko steckt, deren Ende so oft beschworen und gefordert wurde. Die eben noch als lähmend empfundene Regierungsroutine und der als phantasielos bezeichnete Pragmatismus bewährt sich in der Stunde der Krise. Die große Frage lautet nun, ob dieser gute Lauf tatsächlich anhält oder ob sich die Stimmung in den weiter
  • 290 Leser

Digitalisierung auch für Landwirte im Nebenerwerb

Ministerin Klöckner übergibt weitere Förderbescheide.
Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) treibt die Digitalisierung in der Landwirtschaft weiter voran: Für sechs neue Projekte übergab sie am Montag in Berlin die Förderbescheide. Bundesweit wird nun an insgesamt 14 Projekten zur Digitalisierung der Landwirtschaft geforscht. Das Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) stellt dazu für weiter
  • 165 Leser

Drastischer Schritt in Italien

Die Bewegungsfreiheit im ganzen Land wird eingeschränkt. In den Gefängnissen bricht Gewalt aus.
Premierminister Guiseppe Conte wählte klare Worte, um seine harten Maßnahmen anzukündigen: „Unsere Gewohnheiten müssen sich ändern, wir müssen alle etwas aufgeben zum Wohl Italiens“, sagte er am Montagabend. Die Regierung weitete die Sperrungen und Einschränkungen der Bewegungsfreiheit wegen der Coronavirus-Krise auf das ganze Land weiter
  • 252 Leser
Land am Rand

Draußen wartet der Frühling

In schlechten Zeiten ist ein Abstecher zu den Bäumen eine ganz besondere Wohltat. Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW), ein Verein mit Sitz in Bonn, erinnert regelmäßig an deren herausragenden Stellenwert. Die Redaktion füllt „Land am Rand“ oft und gern mit den Weisheiten der SDW-Pressestelle – so auch heute. Wenn die Welt weiter
  • 142 Leser

Druck ist für Gislason schön

Der neue Bundestrainer startet optimistisch in die Vorbereitung auf die Olympia-Qualifikation.
Die Anreise zum ersten Arbeitstag war für Alfred Gislason kurz. Nur eine Autostunde vom heimischen Hof in Wendgräben entfernt versammelte der Handball-Bundestrainer die DHB-Auswahl am Montag in Aschersleben zum Start in eine neue Ära. Beim fünftägigen Lehrgang mit dem abschließenden Länderspiel gegen die Niederlande am Freitag in Magdeburg möchte weiter
  • 352 Leser

DUH kritisiert Straffung

Verband wendet sich gegen Kürzung von Beteiligungsrechten.
Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hält eine beschleunigte Planung von Infrastrukturvorhaben für notwendig, wendet sich aber gegen mögliche Einschränkungen von Beteiligungsrechten für Bürger und Verbände. Das sagte Bundesgeschäftsführer Sascha Müller-Kraenner. Die Spitzen der schwarz-roten Koalition wollen Änderungen im Artenschutzrecht und bei weiter
  • 154 Leser

Ein Händler wird verklagt

Die Verbraucherzentrale NRW mahnt Vertreiber ab.
Die Verbraucherzentrale NRW ist gegen Online-Händler vorgegangen, die Himmelslaternen verkaufen. Seit dem Brand des Affenhauses im Krefelder Zoo in der Silvesternacht seien sechs Online-Händler abgemahnt worden, teilt die Verbraucherzentrale mit. Die Händler hätten ihre Kunden nicht ausdrücklich auf die Rechtslage hingewiesen. Denn die fliegenden weiter
  • 182 Leser
Hintergrund

Ein Land, zwei Präsidenten

Zwei getrennte Präsidentschaftsfeiern haben die politische Krise in Afghanistan verschärft. Trotz internationaler Vermittlungsversuche fanden am Montag in Kabul separate Zeremonien zur Amtseinführung für den gewählten Präsidenten Aschraf Ghani und dessen politischen Rivalen Abdullah Abdullah statt, wie der TV-Sender „Tolo News“ berichtete. weiter
  • 166 Leser

Ein letzter royaler Auftritt

Harry und Meghan auf Abschiedstour in London: Beifall und Buhrufe vor ihrem Bruch mit dem Königshaus.
Beim wohl letzten offiziellen Termin von Prinz Harry (35) und Herzogin Meghan (38) hat es am Montag eine überraschende Änderung im Ablauf gegeben. Die beiden nahmen zwar wie Prinz William (37) und Herzogin Kate (38) an einem Gottesdienst anlässlich des Commonwealth-Tages in der Westminster Abbey teil. Aber beide Paare begleiteten nicht wie im Vorjahr weiter

Einreiseversuch Gesuchter an der Grenze gefasst

Ein 45-jähriger Mann ist an der Grenze zwischen Schweiz und Deutschland in Konstanz verhaftet worden. Als Zöllner den mazedonischen Staatsangehörigen am Sonntag kontrollierten, machte eines seiner Dokumente sie stutzig. Die Bundespolizei überprüfte seine Fingerabdrücke und stellte fest, dass gegen ihn ein Einreiseverbot bestand. Zudem lag ein weiter
  • 141 Leser

Eisenbichler in Top-Form

Zwei Podestplätze in Lillehammer im Weltcup
Markus Eisenbichler und Stephan Leyhe haben den deutschen Skispringern beim Weltcup in Lillehammer zwei Podestplätze beschert. Der zweitplatzierte Eisenbichler musste sich mit Sprüngen auf 138 und 120,5 Meter nur ganz knapp dem Slowenen Peter Prevc geschlagen geben. Leyhe wurde mit Sätzen auf 130 und 133 Meter Dritter. Für den 28 Jahre alten Eisenbichler, weiter
  • 198 Leser

Erst kleiner Kreis, dann große Welt

Die Zeremonie zum Start des Olympischen Fackellaufs wird aufgrund der Coronavirus-Epidemie vor nur 100 geladenen Gästen stattfinden. Die Feierlichkeiten gehen am Donnerstag in Olympia über die Bühne. Der Fackellauf durch Griechenland (hier der Sänger Sakis Rouvas) endet am 19. März nach 3500 km in Athen, dort wird das Feuer den Organisatoren der weiter
  • 339 Leser

EU hält an Pakt mit Türkei fest

Deutschland will besonders schutzbedürftige Kinder aufnehmen.
Die Europäische Union steht nach wie vor zum Flüchtlingspakt mit der Türkei. Das Abkommen bleibe gültig, sagte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen am Montagabend nach einem Treffen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan. Die Krisensitzung zwischen von der Leyen, Erdogan und EU-Ratschef Charles Michel war kurzfristig anberaumt weiter

Fahrer muss Fahrbahn im Blick behalten

Oberlandesgericht: Es ist grob fahrlässig, sich während der Fahrt zu Kindern auf dem Rücksitz umzudrehen.
Autofahrer, die sich während der Fahrt zu einem Kind auf dem Rücksitz umdrehen, handeln grob fahrlässig. Es stelle eine „einfachste ganz naheliegende Überlegung dar“, dass ein Fahrer die Fahrspur vor ihm beobachten müsse, um „möglicherweise in hohem Maße gefährliche Situationen zu vermeiden“. Das hat das Oberlandesgericht weiter
  • 199 Leser

Fall Lübcke Neue Spuren zu Stephan E.

Im Mordfall Lübcke halten die Ermittler den Hauptverdächtigen Stephan E. auch nach dessen geänderter Aussage für den Todesschützen. In einem Beschluss des Bundesgerichtshofs vom 3. März, der nun veröffentlicht wurde, wird das als „nach wie vor hochwahrscheinlich“ bezeichnet. Sein früheres Geständnis füge sich „in die Spurenlage weiter
  • 236 Leser

Fastenzeit: Smartphone bleibt liegen

Jugendliche sind sich zunehmend der Gefahren ständiger Handynutzung bewusst, sagen Experten.
Seit Aschermittwoch ist Elisabeth allein unterwegs – ohne ihr geliebtes Smartphone. Das liegt ausgeschaltet in ihrem Zimmer, wie die 11-Jährige aus Niedernhausen nahe Frankfurt am Main erzählt. Ziel eines solchen „Digital Detox“ – „digitaler Entgiftung“ – ist es, für einige Tage oder Wochen auf das Smartphone, weiter
  • 273 Leser

Fotografie Hasselblad-Preis für Alfredo Jaar

Der chilenische Künstler Alfredo Jaar erhält dieses Jahr den renommierten Fotografie-Preis der schwedischen Hasselblad-Stiftung. Jaar erhalte den Preis für seine Erkundungen komplexer sozialpolitischer Angelegenheiten, teilte die Stiftung am Montag in Göteborg mit. Mit seinen meditativen Arbeiten richte er den Blick auf humanitäre Katastrophen weiter
  • 201 Leser

Frühling, einen Monat zu früh

Die Pflanzenbeobachter des Deutschen Wetterdienstes registrieren, welche Sträucher, Bäume und Blumen vorzeitig austreiben und blühen.
Selbst im Norden strecken die Buschwindröschen ihre Blüten schon der Sonne entgegen. Die ersten Forsythien-Büsche leuchten mit dem Löwenzahn um die Wette. „Auch die Hasel hat besonders früh geblüht“, berichtet Marita Höhnk aus einem kleinen Dorf bei Bremerhaven. Dort, an der Schnittstelle zwischen Geest, Moor und Marsch, arbeitet weiter
  • 225 Leser

Fußball Juve-Lichtblick im Geisterspiel

„Triumph in der Stille. Eine magische Nacht Juves verblasst vor leeren Tribünen“, schrieb die Gazzetta dello Sport über das 2:0 des italienischen Fußball-Rekordmeisters Juventus Turin im Geisterspiel gegen Inter Mailand. Mit dem Erfolg setzte sich „Juve“ vor Lazio Rom wieder an die Tabellenspitze der Serie A. Turin (63 Punkte) weiter
  • 201 Leser

Fußball-Prozess Auftakt auf Mittwoch vertagt

Der Auftakt im Schweizer Sommermärchen-Verfahren lief für die angeklagten deutschen Ex-Funktionäre nicht nach Plan. Richterin Sylvia Frei vertagte den Prozess um dubiose Millionenzahlungen im Zuge der deutschen WM-Kandidatur 2006 vor dem Bundesstrafgericht in Bellinzona auf Mittwoch. Theo Zwanziger (74) und Wolfgang Niersbach (69) hatten aus gesundheitlichen weiter
  • 180 Leser

Ganz Italien ist jetzt Sperrzone

Sperrzone statt Touristenmagnet: In Venedig herrscht bei strahlendem Wetter gähnende Leere. Die italienische Regierung hat Sperrungen und Einschränkungen der Bewegungsfreiheit wegen der Coronavirus-Krise ab sofort auf das ganze Land ausgeweitet. Das sagte Premierminister Giuseppe Conte an diesem Montag: Es gebe keine Zeit zu verlieren. Foto: Andrea weiter
  • 310 Leser

Gemischtes Doppel mit nacktem Ende

Postmodern heutig inszeniert Kirill Serebrennikov Boccaccios Liebesnovellen aus dem Mittelalter.
Ulrich Khuon, der betont weltoffene Intendant des Berliner Deutschen Theaters, hat den systemkritischen russischen Tausendsassa Kirill Serebrennikov erstmals für eine deutsche Schauspiel-Produktion gewonnen. Nur: Serebrennikov ist in Moskau seit drei Jahren aus fadenscheinigen Gründen angeklagt, staatliche Gelder veruntreut zu haben, darf Moskau nicht weiter
  • 275 Leser
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 111 163 628,60 EUR Gewinnklasse 2 289 518,90 EUR Gewinnklasse 3 15 791,90 EUR Gewinnklasse 4 3336,30 EUR Gewinnklasse 5 279,70 EUR Gewinnklasse 6 43,10 EUR Gewinnklasse 7 29,00 EUR Gewinnklasse 8 10,30 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 12 077 777,00 EUR Toto Gewinnklasse 1 36 876,30 EUR Gewinnklasse 2 1505,10 EUR Gewinnklasse weiter
  • 135 Leser
VfB Stuttgart gegen Bielefeld

Gomez-Treffer reicht nicht

Das Team von Trainer Pellegrino Matarazzo kommt gegen Spitzenreiter Bielefeld nicht über ein 1:1 hinaus. Das Aufstiegsrennen in der zweiten Fußball-Bundesliga bleibt spannend.
Fünf Stunden vor dem Anpfiff gab es am Montag Gewissheit. Und grünes Licht von den Behörden. Das Zweitliga-Spitzenspiel zwischen dem VfB Stuttgart und Arminia Bielefeld darf vor Publikum stattfinden – trotz der Debatte um die Ausbreitung des Coronavirus und Geisterspiele in den Fußball-Bundesligen, hieß in einer Mitteilung des Vereins. Also weiter
  • 372 Leser
Haben diese Schuhe ein Gesicht?

Gut laufen mit Hitlerbärtchen

Turnschuhe trug Hitler sicher nicht, sondern Lederschuhe, meist Stiefel. Ob in schwarz oder gar braun, ist auf den Schwarz-Weiß-Fotos schwer zu erkennen. Die moderne Version eines Lederschuhs jedenfalls sind Sneaker. Ein aktuelles Sneaker-Design von Puma empört nun die Netzgemeinde und regt sie zu geradezu brauner Fantasie an. Wer sieht es nicht: weiter
  • 417 Leser

Gymnasiallehrer fordern kleinere Klassen

Zwei Drittel der Pädagogen in Baden-Württemberg empfinden die Belastung in ihrem Beruf als hoch.
Der Philologenverband (PHV) Baden-Württemberg fordert deutlich bessere Arbeitsbedingungen für Gymnasiallehrer. Hintergrund ist eine bundesweite Befragung. „Das sind alarmierende Ergebnisse“, sagte der PHV-Landesvorsitzende Ralf Scholl am Montag. Scholl bezog sich auf die repräsentative Erhebung „Lehrerarbeit im Wandel“, die weiter
  • 156 Leser

Handball Nationalspielerin für Bietigheim

Der deutsche Meister SG BBM Bietigheim hat Handball-Nationalspielerin Nele Reimer für die kommende Spielzeit verpflichtet. Die 23-Jährige kommt von der Neckarsulmer Sport-Union und unterzeichnet einen Zweijahresvertrag. „Es ist eine tolle Herausforderung, in einem neuformierten, sehr starken Team sowohl in der Bundesliga als auch international weiter
  • 197 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zum Streit um die Ölförderung

Hickhack zur Unzeit

Schon leuchten die Augen von Autofahrern wie das Fernlicht ihrer Fahrzeuge bei Nacht: Ein Dieselpreis von weniger als 1 EUR scheint möglich. Das ist ja fast wie früher in der guten alten Zeit ohne CO2- und Tempolimit-Diskussion! Viel wichtiger als Jubel an der Tankstelle wäre allerdings die Auswirkung auf die deutsche Wirtschaft. Nicht wenige Unternehmen weiter
  • 319 Leser
Politisches Buch

Hitler-Forschung auf den Kopf gestellt

Schon wieder ein Buch über Adolf Hitler? Cambridge-Historiker Brendan Simms wartet jedenfalls mit einer knapp tausendseitigen Biografie über den Diktator auf. Zunächst stapelt der Autor tief, er wolle das Rad nicht neu erfinden. Nur um eine Seite weiter zum selbstbewussten Schlag auszuholen: „Wenn seine [Simms] Behauptungen sich als tragfähig weiter
  • 404 Leser

Hochschulen nehmen mehr Drittmittel ein

963 Millionen Euro haben die Hochschulen im Südwesten 2018 an Drittmitteln eingeworben. Das teilte das Statistische Landesamt mit. Das sind gut 19 Millionen Euro mehr (2,1 Prozent) als 2017. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft bleibt der wichtigste Drittmittelgeber im Land. Sie erhöhte ihre Mittelvergabe 2018 um knapp 13 Millionen Euro auf 354 Millionen weiter
  • 238 Leser

Hoffnung für hunderte Kinder in griechischen Lagern

Deutschland sucht andere Länder innerhalb der Europäischen Union, um gemeinsam Minderjährige aufzunehmen.
Mit ihrem Beschluss, mehrere hundert minderjährige Kinder aus griechischen Flüchtlingslagern in Deutschland aufzunehmen, ist die Große Koalition überwiegend auf Zustimmung gestoßen. „Die deutsche Entscheidung ist ein wichtiger, humanitärer Schritt und wir hoffen, dass andere Länder schnell mitziehen werden“, sagte der neue Repräsentant weiter
  • 280 Leser
Kommentar Stefan Kegel zur Aufnahme von Flüchtlingen

Humaner Balanceakt

Endlich. Dass Deutschland ein Zeichen setzt und das Leid der Schwächsten in den griechischen Flüchtlingslagern ein kleines bisschen lindert, ist aller Ehren wert. Zugegeben, der Schritt ist nicht groß. Aber genau das muss die deutsche Politik zurzeit leisten: Humanität beweisen und gleichzeitig der Bevölkerung das Gefühl vermitteln, dass die Lage weiter
  • 225 Leser

Information wird langsam besser

Die Anbieter erfüllen Vorgaben nur zum Teil. Verbraucher wissen oft nicht, wie viel sie im Alter bekommen.
Die jährlichen Informationen über den Stand von Lebensversicherungen haben sich einer Auswertung zufolge verbessert, sind aber nicht immer ausreichend für Kunden. Zwar haben alle Lebensversicherer die seit Juli 2018 geltenden Vorschriften weitgehend umgesetzt, wie Policen Direkt berichtet. Doch für viele reiche das nicht für eine umfassende Bewertung, weiter
  • 318 Leser

Jetzt wird es ernst: Sport ohne Seele

Die Ausbreitung des neuartigen Virus könnte nun auch für den deutschen Sport große Konsequenzen haben. Zu befürchten sind Geisterspiele und ein Termin-Chaos.
Dem deutschen Sport drohen wegen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus Geisterspiele und Absagen. Nach der Empfehlung von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU), Großveranstaltungen mit mehr als 1000 Besuchern offensiver abzusagen, wächst auch der Druck auf die großen Profiligen des Landes. Warum sollen Sport-Großveranstaltungen vorerst nicht weiter
  • 489 Leser

Keine Feier in Winterberg Snowboard Ramona Hofmeister (Bischofswiesen) bleibt die Saison-Abschlussparty vor Heimpublikum verwehrt. Der Weltcup in Winterberg am Wochenende wird wegen Schneemangels abgesagt. Die 23-Jährige, auch Riesenslalom-Siegerin, sollt

Im Duell die Nase vorn Dennis Schröder hat mit Oklahoma City Thunder das NBA-Duell der deutschen Nationalspieler gegen Daniel Theis und die Boston Celtics gewonnen – 105:104. Schröder warf 27 Punkte, darunter den entscheidenden Korb 8,5 Sekunden vor Schluss. weiter
  • 188 Leser

Keine pauschalen Schließungen

Kultusministerin Susanne Eisenmann will die Auswirkungen der Epidemie auf die Schulen gering halten.
Die Kultusbehörden bereiten sich auf die Folgen von Schulschließungen wegen des Coronavirus vor. „Bei uns beginnen in den nächsten sechs, acht Wochen Prüfungen. Pauschale Absagen wären ein Riesenproblem“, sagte Kultusministerin Susanne Eisenmann am Montag. Eventuell müsse man mehr Nachschreibe-Termine, etwa fürs Abitur, anbieten als weiter
  • 351 Leser
Klick mal rein

Klick mal rein

Rund 3,2 Millionen Katholiken in Baden-Württemberg sind am 22. März zur Wahl ihrer Kirchengemeinderäte aufgerufen. Die ehrenamtlichen Räte gestalten und organisieren das kirchliche Leben vor Ort mit und sind an Leitung und Finanzaufsicht beteiligt. Als erste Diözese in Deutschland bietet Freiburg eine Online-Wahl an. Die Internetplattform ist freigeschaltet, weiter
  • 153 Leser

Koalition Keine Einigung bei Kinderrechten

Beim Treffen des Koalitionsausschusses am Sonntagabend blieb das Thema Kinderrechte im Grundgesetz außen vor. Eine Sprecherin des federführenden Bundesjustizministeriums begründete das mit den anderen drängenden Fragen, die bei der Sitzung vorrangig abzuarbeiten gewesen seien. Man werde das Thema aber in den kommenden Wochen „mit Nachdruck“ weiter
  • 333 Leser

Kriminalität Anklage gegen Drogenhändler

15 Monate nach einer Razzia gegen einen Drogenring der italienischen Mafiavereinigung 'Ndrangheta hat die Staatsanwaltschaft Duisburg 14 Verdächtige angeklagt. Die Vorwürfe reichten von Steuerhinterziehung, Verstößen gegen das Waffengesetz, Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung bis hin zum Drogenhandel im großen Stil, schreibt der „Kölner weiter
  • 245 Leser

Kritik an Deutschland

Im Vergleich über fünf Jahre weiter hohe Waffenausfuhren.
Nach der Vorlage neuer Zahlen des Stockholmer Friedensforschungsinstituts Sipri mehrt sich die Kritik an der deutschen Rolle am Rüstungsmarkt. Die Umweltorganisation Greenpeace kritisierte, dass Deutschland weiterhin der viertgrößte Waffenexporteur ist. „Die Sipri-Zahlen widerlegen auch dieses Jahr den Mythos von der angeblich zurückhaltenden weiter
  • 134 Leser

Ledvance schließt Werk

Der Leuchtenhersteller Ledvance will sein größtes deutsches Werk in Eichstätt mit rund 360 Mitarbeitern schließen. Ledvance mit Sitz in Garching bei München gehörte einst zu Osram, wurde aber 2017 von chinesischen Investoren übernommen. Das Unternehmen stellt unter anderem LED-Leuchten her. Warnstreik bei Voith Mitarbeiter des Heidenheimer Technologiekonzerns weiter
  • 394 Leser

LEG Satter Gewinn dank hoher Mieten

Der Immobilienkonzern LEG hat 2019 einen operativen Gewinn von 341,3 Mio. EUR verbucht – 7,1 Prozent mehr als im Vorjahr. Damit erreichte LEG das untere Ende der angepeilten Spanne seiner Prognose. Für 2020 peilt LEG weiter einen operativen Gewinn von 370 Mio. EUR bis 380 Mio. EUR an. Hintergrund sind steigende Mieten. Sie legten 2019 um 2,9 weiter
  • 260 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Tim Mälzer Der TV-Koch probiert zwar kulinarisch gerne etwas Neues aus, bei Kommunikationsmitteln zeigt er sich hingegen altmodisch. „Ich gehöre zu der Fraktion Menschen, die noch nie eine einzige E-Mail geschrieben haben“, sagte er in einem Interview mit der Moderatorin Barbara Schöneberger. Er schreibe nur sehr ungern SMS und nutze weiter
  • 252 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 02. 03. bis zum 06. 03. 2020 für 200er Gruppe beträgt 84 bis 92 EUR (86,30 EUR). Die Notierung vom 09. 03. 2020 bleibt unverändert. Der aktuelle weiter
  • 216 Leser

Maschinenbau in der Klemme

Die Wirtschaftsauskunftei Creditreform sieht bei Maschinenbau-Unternehmen zunehmende Probleme, ihren Zahlungsverpflichtungen nachzukommen. Der Anteil der ausgefallenen Unternehmen sei im vergangenen Jahr von 1,16 auf 1,41 Prozent gestiegen. Es handele sich um den höchsten Stand seit 2015. Als Ausfall werten die Marktbeobachter Insolvenzverfahren sowie weiter
  • 368 Leser

Mehr Besucher in Berlin

Die Berliner Bühnen und Orchester haben im vergangenen Jahr 3,3 Millionen Karten verkauft – ein Plus von 300 000 gegenüber dem Jahr 2018. Es gab allerdings auch mehr Auftritte: knapp 9200 waren es 2019 nach Angaben der Senatsverwaltung. Im Jahr zuvor hatten die Bühnen und Orchester 8700 Vorstellungen gezeigt. Festival verschoben Das weiter
  • 194 Leser

Mehrheit für CO2-Steuer

Viele Deutsche finden eine Abgabe für Flugreisen richtig.
Die Mehrheit der Deutschen (71 Prozent) befürwortet eine CO2-Steuer auf Flüge. 67 Prozent sagten in einer Befragung im Auftrag der Europäischen Investitionsbank (EIB) sogar, sie seien für ein Verbot von Kurzstreckenflügen – 5 Prozentpunkte mehr als der EU-Durchschnitt. Demnach sind die Deutschen für Maßnahmen für den Klimaschutz sogar weiter
  • 291 Leser

MH17-Abschuss Auftakt des Strafprozesses

Der mit Spannung erwartete Strafprozess um den Abschuss der malaysischen Passagiermaschine MH17 hat vor einem niederländischen Gericht begonnen. Schauplatz ist ein Hochsicherheitsgebäude am Rande des Amsterdamer Flughafens. Von dort aus war der Flug der Malaysia Airlines im Juli 2014 gestartet; alle 298 Menschen an Bord kamen bei dem Unglück über weiter
  • 237 Leser

Mission scheitert nach nur elf Monaten

Angst vor dem Abstieg wächst spürbar: Der Schweizer Trainer Martin Schmidt muss gehen.
Martin Schmidt hat das Unheil geahnt. Es sei völlig normal, dass Kritik an ihm aufkomme, wenn die Ergebnisse nicht stimmten, sagte der Trainer von Fußball-Bundesligist FC Augsburg am Freitag. Am Montag, drei Tage später, war er den Job los – trotz des Vertrags bis 2021. „Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen“, sagte Geschäftsführer weiter
  • 208 Leser

Mordprozess Angeklagter hüllt sich in Schweigen

Ein Mordprozess in Baden-Baden ist am Montag eröffnet und gleich wieder unterbrochen worden. Ein 24-Jähriger, der seine Ex-Freundin in seiner Wohnung in Bühlertal (Kreis Rastatt) erwürgt haben soll, wollte weder Angaben zur Person noch zur Sache machen. Der Vorsitzende Richter setzte daraufhin die Verhandlung bis 15 Uhr aus. Danach sollten Zeugen weiter
  • 117 Leser

Nach „Keine Zeit zu sterben“ ist Schluss

Nach fünf Filmen als Doppelnull-Agent James Bond hört Daniel Craig auf. Das hat der britische Schauspieler bei einem Auftritt als Gastmoderator in der US-Comedyshow „Saturday Night Live“ klargestellt. Foto: Columbia/Tristar/dpa weiter
  • 396 Leser

Nikon D6 kommt später

Nikon muss die Markteinführung seiner nächsten Profi-Kamera verschieben, weil wegen der Corona-Krise Bauteile verzögert geliefert werden. Statt im März soll das Modell D6 nun im Mai in den Handel kommen – rechtzeitig für Sportfotografen bei den Olympischen Spielen in Tokio. Audi und BMW unbesorgt Die Corona-Krise hat momentan keine Auswirkungen weiter
  • 318 Leser

Nordkorea Raketentests fortgesetzt

Nordkorea hat nach Angaben des südkoreanischen Militärs bei Artillerie-Schießübungen erneut mehrere Projektile in Richtung offenes Meer abgefeuert. Die Winterübungen umfassten „verschiedene Typen von Mehrfachraketenwerfern“, teilte der Generalstab mit. Die höchste Kommandobehörde hatte davor von mindestens drei Projektilen von kurzer weiter
  • 140 Leser

OLG Karlsruhe Keine Auslieferung nach Polen

Das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe hat einen Verdächtigen aus Polen aus der Auslieferungshaft entlassen, weil es Zweifel an der Wahrung eines fairen Verfahrens in dessen Heimat hat. Nach Angaben des Deutschen Richterbundes ist das der erste Fall dieser Art in Deutschland, berichtete das Redaktionsnetzwerk Deutschland. Laut OLG beruhe die Entscheidung weiter
  • 318 Leser

Ölpreis fällt ins Bodenlose

Der Streit um die Fördermengen führt zum stärksten Einbruch seit dem Golfkrieg im Jahr 1991. Saudi-Arabien könnte seine Produktion weiter erhöhen.
Der Preis für Öl ist im freien Fall. Zum Wochenauftakt gab es an den Märkten den stärksten Einbruch seit fast 30 Jahren. Die Preise für Rohöl aus der Nordsee und den USA büßten jeweils mehr als ein Viertel ein. Wie kommt es zu dem Preisverfall? „Der Hauptgrund ist das Zerwürfnis zwischen Saudi-Arabien und Russland“, sagt Ölexperte weiter
  • 404 Leser

Panik am Aktienmarkt

Der Dax hat zu Wochenbeginn einen der schwärzesten Tage seiner mehr als 30 Jahre alten Geschichte erlebt. Wegen wachsender Rezessionssorgen und der zusätzlichen Gefahr eines Ölpreiskrieges flohen die Anleger am Montag panikartig aus dem Aktienmarkt. In der Dax-Familie gab es fast keine Gewinner. Besonders schwere Verluste hingegen erlitten erneut weiter
  • 312 Leser

Pfarrer darf Gottesdienste nicht leiten

Katholischer Geistlicher hält sich nicht an Auflagen. Er war wegen sexuellen Missbrauchs verurteilt worden.
Das Erzbistum Freiburg hat einem katholischen Geistlichen das öffentliche Feiern von Gottesdiensten untersagt, weil der Pfarrer sich nicht an Auflagen aus einem früheren Missbrauchsverfahren gehalten hat. Ein Bistumssprecher bestätigte damit am Montag einen entsprechenden Bericht der „Bild“-Zeitung. Der heute 59-Jährige war vor 20 Jahren weiter
  • 205 Leser

Plastikduft zieht Schildkröten an

Plastikmüll im Meer könnte Schildkröten einer Studie zufolge wegen seines Geruchs anlocken. Forscher der University of Florida berichten im Fachblatt „Current Biology“, dass Meeresschildkröten auf Geruch von Plastik, an dem sich Mikroorganismen und andere Lebewesen angesammelt haben, genauso reagieren wie auf Duftstoffe in Lebensmitteln. weiter
  • 237 Leser

Polizei findet viele Waffen

Mann hortet in Göppinger Wohnung Gewehre und Pistolen.
Die Polizei hat fast zwei Dutzend Schuss- und Stichwaffen aus der Wohnung eines Göppingers beschlagnahmt. Zwar besitzt der 53-Jährige eine Waffenbesitzkarte, eingetragen waren darin jedoch nur acht Schusswaffen. Stattdessen fanden die Ermittler in seiner Wohnung elf Gewehre, drei Pistolen und Revolver, zwei Luftgewehre, drei Schreckschusspistolen, weiter
  • 158 Leser

Pumpen gegen die Zerstörung

Missglückte Bohrungen haben in Staufen viele Gebäude beschädigt. Damit die Situation nicht schlimmer wird, muss dem Boden wohl immer Wasser entzogen werden.
Die großen Risse in den Hausmauern und Fassaden sind unübersehbar. „Staufen darf nicht zerbrechen“, steht auf großen Transparenten. Sie sehen aus wie überdimensionale Pflaster, die an Häusern kleben und die Gebäude zusammenhalten sollen. Heilung versprechen sie nicht. Nach missglückten Geothermiebohrungen gerät der überregional weiter
  • 214 Leser

Rätselhafte Posse um Ronaldinhos Pässe

Der zweimalige brasilianische Weltfußballer Ronaldinho, der mit gefälschtem Pass in Paraguay erwischt wurde, sitzt weiter in U-Haft. Sein Anwalt Sergio Queiroz springt dem 39-Jährigen zur Seite: „Er hat kein Verbrechen begangen, weil er nicht wusste, dass der Pass, den sie ihm gegeben haben, gefälscht war.“ Der Weltmeister von 2002 und weiter
  • 361 Leser

Real Russen tauschen Führung aus

Der russische Finanzinvestor und künftige Real-Eigentümer SCP will sofort nach Vollzug der Übernahme die Führung der Supermarktkette austauschen. Nach dem im Mai oder Juni erwarteten Abschluss des Prozesses werde eine Geschäftsführung unter Leitung des früheren Lidl-Managers Bojan Luncer die Leitung übernehmen. Neben Luncer sollen dem Trio der weiter
  • 227 Leser

Rowohlt Autoren gegen Allens Memoiren

Namhafte Autoren des Rowohlt-Verlages haben das Hamburger Haus aufgefordert, auf die Veröffentlichung der Memoiren des Hollywood-Regisseurs Woody Allen zu verzichten.„Das Buch eines Mannes, der sich nie überzeugend mit den Vorwürfen seiner Tochter auseinandergesetzt hat“, sollte keinen Platz bei Rowohlt haben, heißt es in einem offenen weiter
  • 222 Leser

Rückenwind für Nordex

Windkraftanlagen-Hersteller Nordex hat 2019 den Umsatz um ein Drittel auf 3,28 Mrd. EUR und das Ergebnis um 22 Prozent auf 123,8 Mio. EUR gesteigert. Der Auftragseingang wuchs um 31 Prozent auf 6,21 Gigawatt. Foto: Bernd Wüstneck/dpa weiter
  • 497 Leser

Schuhmesse trotzt Virus-Angst

Händeschütteln unerwünscht: Die Düsseldorfer Schuhmesse „Gallery shoes“ trotzt dem Coronavirus. Von rund 400 internationalen Ausstellern haben etwa 34 aus Angst kurzfristig ihre Teilnahme abgesagt. Foto: Federico Gambarini/dpa weiter
  • 342 Leser

Schurke, Nazi, Gott und Teufel

Er war ein Großer des internationalen Films. Der Schauspieler Max von Sydow ist im Alter von 90 Jahren gestorben.
Max von Sydow spielte Schurken, Könige, Nazis, Gott, den Teufel und Sigmund Freud. Der gebürtige Schwede und Wahl-Franzose war einer der ganz Großen des Films – in vielerlei Hinsicht. Mit seinen über 1,90 Metern Körpergröße überragte von Sydow die meisten Kollegen. Am Sonntag ist er im Alter von 90 Jahren gestorben. Die hagere Figur, die weiter
  • 352 Leser

Schwäbisch Hall Finanzierungen legen deutlich zu

Im Neugeschäft mit Baufinanzierungen hat die Bausparkasse Schwäbisch Hall im vergangenen Jahr vom Immobilienboom profitiert und mit einem Volumen von 16,7 Mrd. EUR ein Plus von rund 10 Prozent erreicht. Das Neugeschäft beim Bausparen fiel dagegen mit 28,5 Mrd. EUR um 4 Prozent kleiner aus als 2018. Das Ergebnis vor Steuern fiel 2019 von 295 EUR auf weiter
  • 493 Leser

Spektakuläre neue Aussichtsplattform eröffnet in New York

Bislang war „The Edge“ (die Kante) nur von unten zu bestaunen. Wie ein Schnabel ragt die spitz zulaufende, gläserne Plattform aus dem 100. Stock des Wolkenkratzers „30 Hudson Yards“ in New York. Von diesem Mittwoch an aber dürfen Besucher auf die – laut Bauherr – höchstgelegene öffentlich zugängliche Outdoor-Aussichtsterrasse weiter
SPORT AKTUELL

SPORT AKTUELL

2. Bundesliga VfB Stuttgart — Arminia Bielefeld 1:1 (0:0). Der VfB Stuttgart hat im Aufstiegsrennen einen Heimsieg gegen Tabellenführer Bielefeld verpasst. Im Spitzenspiel kamen die Schwaben gegen die Ostwestfalen nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus. Tore: Mario Gomez (53. Minute) zum 1:0 und Cebio Soukou (76./1:1). dpa weiter
  • 239 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ZDF 17.05 Uhr: Skispringen, Weltcup in Lillehammer/Norwegen, Einzel, Großschanze, Männer Sport 1 18.25 Uhr: Volleyball, Bundesliga Frauen: 1. VC Wiesbaden – USC Münster Sky 19.30 Uhr: Fußball, Champions League, Achtelfinal-Rückspiele, Dienstags- Konferenz und Einzelspiel RB Leipzig – Tottenham Hotspur Eurosport 14.40 Uhr: Radsport, weiter
  • 174 Leser

Staatshilfe gegen die Corona-Krise

Erleichterungen bei der Kurzarbeit, Liquiditätsstützen und mehr Investitionen – so wollen Union und SPD die wirtschaftlichen Folgen in Grenzen halten.
Über sieben Stunden lang tagte der Koalitionsausschuss. Dafür sorgten nicht nur die Bemühungen, die Folgen der Corona-Epidemie für die Unternehmen und Arbeitsplätze in Grenzen zu halten. „Durch die Corona-Krise soll möglichst kein Unternehmen in Deutschland in Insolvenz geraten, möglichst kein Arbeitsplatz verloren gehen“, hat sich weiter
  • 834 Leser
STICHWORT Kinderrechte

Stichwort Kinderrechte

Der Vorschlag von Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) zur Stärkung der Kinderrechte liegt seit Ende vergangenen Jahres auf dem Tisch. Sie will ins Grundgesetz, Artikel 6, die Sätze einfügen: „Jedes Kind hat das Recht auf Achtung, Schutz und Förderung seiner Grundrechte einschließlich seines Rechts auf Entwicklung zu einer eigenverantwortlichen weiter
  • 239 Leser

Strategische Nachbeben von Kassel

Die Partei ringt drei Monate vor ihrem Bundesparteitag mit Sektierern und einer schlechten Außenwirkung.
Jörg Schindler, Bundesgeschäftsführer der Linken hat radikale Stellungnahmen aus seiner Partei als Einzelfälle bezeichnet. Die seien „in der vergangenen Woche wiederholt skandalisiert worden“. Schindler verwies auf den pluralistischen Charakter seiner Partei. Die Linkspartei war in die Schlagzeilen geraten, nachdem ein Video ihrer Kasseler weiter
  • 283 Leser

Südtirol Betriebe brechen Wintersaison ab

Die Gastbetriebe und Seilbahnbetreiber in Südtirol haben sich zu einem vorzeitigen Ende der Wintersaison verpflichtet. Das teilt der Hoteliers- und Gastwirteverband mit. Die Unternehmen schließen von diesem Mittwoch an bis mindestens 3. April. „Unseren Betrieben empfehlen wir, sich zu bemühen, den Gästen im Rahmen der Möglichkeiten Ausweichtermine weiter
  • 345 Leser

Tesla Neue Fabrik seit 2018 im Gespräch

Die ersten Kontakte zwischen der Brandenburger Landesregierung und dem US-Elektroautobauer Tesla wegen des möglichen Baus einer Fabrik hat es bereits 2018 gegeben. Das teilte das Wirtschaftsministerium mit. Tesla-Chef Elon Musk hatte Pläne für eine mögliche Gigafactory in Europa angekündigt und dafür Deutschland genannt. Danach bewarben sich zahlreiche weiter
  • 317 Leser

Trainer Saibene gefeuert

Drittligist FC Ingolstadt hat Coach Jeff Saibene beurlaubt. Auch die Zusammenarbeit mit Co-Trainer Carsten Rump ist mit sofortiger Wirkung beendet. Die Entscheidung fiel nach dem 1:1 am Sonntag beim Halleschen FC. Der Zweitliga-Absteiger hat als Tabellenfünfter fünf Punkte Rückstand auf Spitzenreiter MSV Duisburg. Derby ohne Bornauw Bundesligist weiter
  • 168 Leser

Türkei Ex-Minister gründet Partei

Der türkische Ex-Wirtschaftsminister Ali Babacan hat die Gründung einer Partei beantragt. Die Unterlagen zur Registrierung wurden beim Innenministerium in Ankara eingereicht, hieß es aus Kreisen der neuen Partei. Babacan (52), der Mitbegründer der islamisch-konservativen Regierungspartei AKP ist, stellt sich damit offiziell gegen den AKP-Vorsitzenden weiter
  • 152 Leser

Unfall 14-Jährige stürzt in den Tod

Eine 14-Jährige ist in Spanien beim Selfie-Machen vom Dach eines zehnstöckigen Gebäudes in die Tiefe gestürzt und kurz darauf an ihren schweren Verletzungen gestorben. Das Unglück habe sich am frühen Samstagabend in Madrid ereignet, zitierte die Nachrichtenagentur Europa Press die Polizei. Die Schülerin habe auf einer Luke aus Plastik gestanden. weiter
  • 198 Leser

Unfall Schwestern aus See gerettet

Ein acht Jahre altes Mädchen ist am Sonntagmittag von seiner Familie und weiteren Helfern aus dem leicht vereisten Mummelsee im Schwarzwald (Ortenaukreis) gerettet worden. Die 12-jährige Schwester war dem Mädchen, das auf einem Steg ausgerutscht und in den See gestürzt war, ins Wasser gefolgt, teilte die Polizei mit. Die Eltern und weitere Helfer weiter
  • 150 Leser

Verbrechen Ehefrau in Hotel niedergestochen

In einem Lindauer Hotel soll ein Mann am Sonntagabend seine 31-jährige Ehefrau im Streit erstochen haben. Danach rief der 35-Jährige den Notruf an und berichtete, dass seine Frau durch ein Messer verletzt worden sei, teilt die Polizei mit. Die Einsatzkräfte fanden die schwer verletzte 31-Jährige im Hotelzimmer. Reanimierungsversuche blieben erfolglos; weiter
  • 184 Leser

Verzicht auf Monate hinaus

Jens Spahn fordert zu verändertem Freizeitverhalten auf, um die Corona-Ausbreitung zu verlangsamen.
„Es wird auf Monate Einschränkungen des öffentlichen Lebens geben.“ Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) macht klar: Schnell wird das Coronavirus nicht verschwinden. Die Auswirkungen werden deutlich spürbar sein. Deshalb müsse sich die Gesellschaft und jeder Einzelne fragen: Worauf können wir verzichten? Es sei sicher leichter, weiter
  • 507 Leser

Wachstum hält an

Die hohe Nachfrage und gestiegene Preise beleben Branche.
Der Jahresumsatz im Bauhauptgewerbe ist 2019 im Vergleich zum Vorjahr um 5,1 Prozent gestiegen. Das teilt das Statistische Bundesamt mit. Die Zahl der Beschäftigten stieg um 1,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Große Nachfrage nach Immobilien sowie staatliche Investitionen etwa im Straßenbau sorgen seit längerem für gute Geschäfte der Baubranche. weiter
  • 254 Leser
Kommentar Michael Gabel zu Kinderrechten im Grundgesetz

Wenn's den Kindern hilft

Es ist ein zähes Ringen: Seit Monaten verweigert sich die Union dem Wunsch der SPD, den Kinderrechten im Grundgesetz einen eigenen Absatz zu widmen. Das ist ärgerlich. Denn der von Bundesjustizministerin Lambrecht beabsichtigte Wortlaut klingt vernünftig. Da verwundert es schon sehr, dass der Unionsfraktion-Vize Frei angesichts von vorgeschlagenen weiter
  • 250 Leser

Westjordanland Israel treibt Bebauung voran

Israels Verteidigungsminister Naftali Bennett will den Siedlungsausbau im besetzten Westjordanland vorantreiben. Dazu hat er den Bau einer umstrittenen unterirdischen Straße für Palästinenser östlich von Jerusalem genehmigt. Palästinenser könnten damit zwischen den Dörfern A-Saim und dem Gebiet Anata fahren, ohne in den Siedlungsblock Maale Adumim weiter
  • 145 Leser

Zuspruch für Windpark

Bürger in Tengen stimmen mehrheitlich für Bauprojekt.
Mit einer Mehrheit von knapp zwei Dritteln der abgegebenen Stimmen haben sich die Bürger in Tengen (Landkreis Konstanz) am Sonntag in einem Bürgerentscheid für den Bau eines Windparks ausgesprochen, heißt es in einer Pressemitteilung der Plattform Erneuerbare Energien Baden-Württemberg. „Es ist ermutigend, dass sich trotz Kontroversen und weiter
  • 137 Leser
Kommentar Sebastian Schmid zu den drohenden Geisterspielen

Zwingend notwendig

Die Geisterspiele in Deutschland werden kommen – nicht nur im Fußball, sondern in allen Sportarten. Alles andere wäre widersinnig und inkonsequent. Auf der einen Seite werden wegen des Coronavirus' bereits jetzt Veranstaltungen abgesagt, zu denen bestenfalls ein paar hundert Zuschauer erschienen wären. Auf der anderen Seite sollen am Samstag weiter
  • 305 Leser
Hintergrund

Zwischen Lob und Kritik

Auf geteilte Reaktionen sind die Beschlüsse des Koalitionsausschusses zur Bewältigung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Epidemie gestoßen. „Die Dosis dieser Konjunkturhilfen ist homöopathisch und wird nicht messbar wirken“, kritisierte Prof. Friedrich Heinemann vom Leibnitz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in weiter
  • 128 Leser

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Der Umgang mit Corona:

Überrollt, noch ehe die Coronawelle dramatischere Ausmaße anzunehmen droht, eine Panikwelle unsere Republik? Greift etwa kollektive Hysterie, von den Medien nach Kräften befeuert, bald allenthalben um sich? Ad-hoc-Krisenstäbe werden aus dem Boden gestampft, Expertisen renommierter Virologen haben Hochkonjunktur, das Robert-Koch-Institut wird zum

weiter
Lesermeinung

Zum Thema „Albaufstieg“:

Wieviel Schwachsinn müssen wir uns eigentlich noch anhören? Der Deckel am Albaufstieg ändert am Verkehrsaufkommen und den Staus überhaupt nichts. Die teure Fehlplanung bleibt dann auf Jahrzehnte sichtbar.

Hat sich schon mal jemand Gedanken gemacht, wie die Ausfahrt bei der Troglösung am Viehtrieb und Danziger Straße aussehen soll? Egal ob mit

weiter

Themenwelten (4)

Mitreißende Vorstellung ohne Notenblatt

Beim Frühjahrskonzert des Liederkranz 1858 e.V. Straßdorf am Samstag, 14. März um 19.30 Uhr im Kulturzentrum Prediger präsentieren Männerchor, „Stimmbänd“ und Sandmaler musikalische und optische „Impressionen der Natur“. Karten sind noch im Vorverkauf erhältlich.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Alle zwei Jahre bietet der Männerchor des Liederkranz Straßdorf den Besuchern beim Frühjahrskonzert ein besonderes Hörerlebnis. Berge, Wasser, Sand, das sind die wesentlichen Elemente, die der Männerchor des Liederkranz Straßdorf zum Inhalt seines Frühlingskonzerts am Samstag, 14. März im Prediger macht.

Mit dem

weiter
  • 1344 Leser

Das sagen Teilnehmer

Bundesweit haben mit Lauf geht’s über 7500 Teilnehmer zum Halb- marathon gefunden.

Lauf geht’s hat in den vergangenen sechs Jahren bundesweit über 7500 Anfänger und Wiedereinsteiger zum Halbmarathon geführt. Hier einige Teilnehmerstimmen aus den Vorjahren.

„Wir haben uns als Mutter-Tochter-Gespann angemeldet. Unser Ziel war es, wieder fitter zu werden und auch ein paar Kilos abzunehmen, was durch die Ernährungsumstellung

weiter
  • 1141 Leser

Mit Lauf geht’s Vorerkrankungen lindern und Medikamente vermeiden

Chance bei Arthrose, Asthma, Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Das Immunsystem wird gestärkt. Anmeldeschluss für Lauf geht’s in diesem Jahr ist am 20. März.

Lauf geht’s richtet sich nicht nur an Sportler. Der wissenschaftliche Leiter des Programms, Dr. Wolfgang Feil, sieht gerade bei Menschen, die an typischen Zivilisationskrankheiten leiden, im Gesundheitsprogramm die Chance, Krankheiten zu lindern und das Immunsystem zu stärken.

Kann man auch mit gesundheitlichen Vorbelastungen starten?

Dr. Wolfgang

weiter
  • 1174 Leser

Die Lauf geht’s-Trainer sind bereit

Das Gute am Laufsport ist, dass man keine großartige Ausrüstung braucht. Doch richtig trainieren sollte man schon.

Jedes Jahr werden die Lauf geht’s- Trainer auf ihre Aufgaben vorbereitet. Dieses Jahr trafen sich alle Lauftreffleiter, Walkingtrainer und Redakteure von teilnehmenden Zeitungsverlagen in Baden-Württemberg bei Dr. Wolfgang Feil in Kusterdingen.

Auf dem Programm standen Einführungen in die Trainings- und Ernährungslehre, aber auch praktische

weiter
  • 1145 Leser