Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 12. März 2020

anzeigen

Regional (124)

Dringender Aufruf: Teilnehmer von Skiausfahrten nach Ischgl gesucht - Corona-Verdacht

Coronavirus Landratsamt sucht Teilnehmer der Skiausfahrten nach Ischgl.

Ostalbkreis. Am vergangenen Samstag, 7. März, fanden Skiausfahrten verschiedener Busunternehmen aus dem Ostalbkreis nach Ischgl statt. Inzwischen wurden Teilnehmende positiv auf das Coronavirus getestet. Das Landratsamt Ostalbkreis bittet dringend darum, dass sich alle Teilnehmenden, die mit den Firmen Beck + Schubert (Skiausfahrt Dr. Skate), OK.go

weiter
  • 4
  • 52607 Leser
Kurz und bündig

Absage Gottesdienst

Obergröningen. Der für Sonntag, 15. März, um 10 Uhr gepante Gottesdienst in der Nikolauskirche Obergröningen wird abgesagt. Der geplante Fest-Gottesdienst zur Fertigstellung der Tragwerkssanierung kann aufgrund der Empfehlungen der Landeskirche sowie des Landratsamtes zum Corona-Virus nicht stattfinden.

weiter
  • 661 Leser

Alle Posten bei Karate-Dojo besetzt

Hauptversammlung 2019 stand in Spraitbach alles im Zeichen des 30-jährigen Bestehens.

Spraitbach. Vorsitzende Sabine Hirsch berichtete bei der Hauptversammlung von Karate-Dojo über die Mitgliederzahlen und hielt einen kurzen Rückblick auf das 30-jährige Jubiläumswochenende, wobei sie sich nochmals für die tatkräftige Unterstützung aller Helfender bedankte.

Als nächstes kam der Bericht des Schriftführers, der zeigte, dass man

weiter
  • 120 Leser

Jekel beklagt beginnende Hysterie

Gemeinderat Soll die Gemeinde Schechingen das „Afrika-Anwesen“ kaufen?

Schechingen. „War jemand in Risikogebieten unterwegs und ist die 14-tägige Frist der möglichen häuslichen Isolation abgelaufen?“ war die ungewohnte Eingangsfrage von Bürgermeister Werner Jekel zu Beginn der Gemeinderatssitzung am Donnerstag. Immerhin hatte sich zur Sicherheit einer der Räte für die Sitzung entschuldigen lassen. Seit

weiter
  • 121 Leser
Kurz und bündig

Landfrauen-Treff abgesagt

Eschach. Die Hauptversammlung der Eschacher Landfrauen am Montag, 16. März, entfällt und wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

weiter
  • 497 Leser
Kurz und bündig

Seniorennachmittag

Göggingen. Aufgrund der Empfehlungen zum Umgang mit Veranstaltungen für Hochrisikogruppen wird der Gögginger Seniorennachmittag am Mittwoch, 18. März, abgesagt.

weiter
  • 472 Leser

Termine abgesagt

Coronavirus Mutlanger Gemeindeverwaltung zur aktuellen Entwicklung.

Mutlangen. Alle Gemeindeveranstaltungen in Mutlangen werden in den kommenden vier Wochen abgesagt, teilt Bürgermeisterin Stephanie Eßwein mit. Folgende Veranstaltungen sind betroffen: die Bürgerehrung am 12. März, das Jugendforum am 24. März, die Vernissage am 20. März sowie die Infoveranstaltung zum Sommertheater am 22. März.

Die Bürgermeisterin

weiter
Kurz und bündig

Theaterkarren abgesagt

Ruppertshofen. Aufgrund der aktuellen Lage durch das Corona-Virus wird der Theaterkarren in Ruppertshofen am Sonntag, 22. März, abgesagt. Bereits gekaufte Karten können zurückgegeben werden.

weiter
  • 459 Leser
Kurz und bündig

„Concordia“ sagt ab

Durlangen. Wegen der aktuellen Gefährdungslage durch das Corona-Virus muss der Gesang- und Musikverein „Concordia“ Durlangen seine für Freitag, 13. März, angesetzte Jahreshauptversammlung absagen.

weiter
  • 688 Leser

Abriss im Zentrum oder Gewerbegebiet

Infrastruktur Wie hinter den Kulissen gerungen wird um den Standort des Gemeindeverwaltungsverbandes Leintal-Frickenhofer Höhe und warum Schloss Horn nun außen vor ist.

Leinzell

Es hat sich schon in der Gemeinderatssitzung angedeutet, das heftige Ringen um den Sitz des Gebäudes für den Verwaltungsverband Leintal-Frickenhofer Höhe. Die intensive Suche ist seitdem weiter gegangen, unter Zeitdruck. Denn in der vierten Märzwoche soll im Verband die endgültige Entscheidung fallen.

Ein kurzer Blick

weiter
  • 159 Leser

Blick auf altes Handwerk

Aktionstag „Offene Töpferei“ bei Dorstmann in Seifertshofen.

Eschach-Seifertshofen. Zum 15. Mal in Folge laden rund bundesweit 550 Töpfer und Keramiker am Samstag, 14., und am Sonntag, 15. März, jeweils von 10 bis 18 Uhr in ganz Deutschland unter dem bekannten Motto „schauen, anfassen, staunen – Keramik deutschlandweit“ zum „Tag der offenen Töpferei“ in ihre Werkstätten und

weiter
Tagestipp

Der stille Klang: Sieger Köder

Aalen und Wasseralfingen verdanken Sieger Köder sehr viel. Seine Werke machten ihn weit über unsere Region, auch international, bekannt. In ganz Europa, so auch in Rom und Paris, findet man seine Bilder, Glasfenster oder Skulpturen. Zur Feier seines 90. Geburtstags soll die Ausstellung an den Künstler erinnern. Diese ist im Wasseralfinger Museum.

weiter
  • 296 Leser

Coronavirus Veranstaltungen in Klinik fallen aus

Mutlangen. Aufgrund der derzeitigen Situation wegen des Coronavirus fallen am Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd in Mutlangen folgende Termine aus: Der Stilltreff am kommenden Dienstag, 17. März, ab 10 Uhr findet nicht statt. Genauso wenig der Plus-1-Treff mit Kreißsaalführung am Dienstag, 17. März, ab 20 Uhr. Und am Mittwoch, 18. März entfällt

weiter
Guten Morgen

Den Freitag und den 13. genießen

Michael Länge über Zahlen, Aberglaube und eine nette Mail vom Donnerstag.

Haben Sie schon mal von der Paraskavedekatriaphobie gehört? Nein? Ich auch nicht. Bis zum gestrigen Donnerstag. Da flatterte mir eine Mail in die Box. Die Paraskavedekatriaphobie ist die Angst vor Freitag, dem 13., denn dieser sei, zumindest im Westen, ein Unglückstag. Warum eigentlich? Frage ich mich. Weil: Ich mag die 13. Bei solchen Wissenslücken

weiter
  • 2
  • 106 Leser
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Wärmer wird's Genf. Die Klimaforscher der Vereinten Nationen berichten von 1994 als 18. zu warmem Jahr in Folge. Noch nie habe es so viele Wetterkatastrophen und klimatische Unregelmäßigkeiten gegeben

Sorglose Waldhäuser Lorch-Waldhausen. Bei Begehungen in den Wohngebieten in Waldhausen stellen Polizisten „erschreckende Sorglosigkeit“

weiter

Zahl des tages

12

Coronafälle sind aktuell im Ostalbkreis bekannt, teilt die Landkreisverwaltung am Donnerstagabend mit. Denn zu den sieben Erkrankten hat das Landesgesundheitsamt im Laufe des Donnerstags fünf weitere Patienten gemeldet, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden.

weiter
  • 3
  • 298 Leser

Baumstämme kommen weg

Umwelt Nahe am Forum Gold und Silber in Gmünd sind einige Baumstämme in der Rems angeschwemmt worden. Das Baubetriebsamt der Stadt Gmünd sei informiert, sagt Susanne Dietterle, Pressesprecherin des Landratsamtes. Die Bäume werden entfernt, sobald der Wasserstand es erlaubt. nim/Foto: Tom

weiter
  • 4
  • 1111 Leser

Am Freitag scheint häufiger die Sonne

Am Freitag gibt es auf der Ostalb einen Wechsel aus Sonne und teils dichten Wolken. Ganz vereinzelt kann sich auch ein kurzer Schauer bilden, die Wahrscheinlichkeit dafür ist aber recht gering. Die Werte gehen insgesamt wieder zurück, maximal 7 bis 12 Grad. 7 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 8 Grad werden es in Neresheim,

weiter

Das Remstal toll präsentiert

Bilanz Landrat präsentiert Abschlussdokumentation der Gartenschau 2019.

Schwäbisch Gmünd/Remstal. 164 Tage lang lockte die Remstal-Gartenschau 2019 Gäste aus nah und fern an. Insgesamt rund zwei Millionen Besucher reisten in die 16 beteiligten Kommunen aus drei Landkreisen und zwei Regionen, wo sich das 80 Kilometer lange Remstal attraktiv präsentierte. Mit der ersten interkommunalen Gartenschau in Baden-Württemberg

weiter
  • 132 Leser

Rabiate Ladendiebin entkommt

Polizeibericht Bei einem Ladendiebstahl am Mittwoch im Gmünder City Center wird eine Mitarbeiterin verletzt.

Schwäbisch Gmünd. Nachdem eine etwa 30 bis 40 Jahre alte Frau zusammen mit einem etwa zehnjährigen Jungen am Mittwoch gegen 17.15 Uhr in einem Drogeriegeschäft im Gmünder City-Center einen Ladendiebstahl begangen hatte, wurden beide Personen nach Passieren des Bereichs der Warensicherung von einer Mitarbeiterin aufgehalten und aufgefordert, mit

weiter
Kurz und bündig

Seniorentreff fällt aus

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund des Coronavirus wird das Treffen der Senioren am Mittwoch, 18. März, ausfallen. Das Thema der Veranstaltung wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Am 1. April wird Dekan Robert Kloker um 14 Uhr einen Gottesdienst mit Bußakt in St. Franziskus halten. Das Seniorentreffen im Anschluss entfällt.

weiter
  • 201 Leser
Kurz und bündig

„Gemeinsam leben, aber wie?“

Schwäbisch Gmünd. Anlässlich des 75. Jubiläums der Diakonischen Bezirksstellen findet am Donnerstag, 7. Mai, von 17.30 bis 20 Uhr im Augustinus-Gemeindehaus eine Erzählstunde mit der Autorin Mehrnousch Zaeri-Esfahani statt. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

weiter
  • 224 Leser
Polizeibericht

15 000 Euro Schaden bei Unfall

Bartholomä. Rund 15 000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Unfall am Mittwochabend in der Hauptstraße ereignete, berichtet die Polizei. Demnach missachtete ein 75-jähriger Opel-Fahrer gegen 20.30 Uhr die Vorfahrt eines 49-jährigen VW-Fahrers. Beide Beteiligte zogen sich leichte Verletzungen zu und wurden in Krankenhäusern versorgt. Da der 49-Jährige

weiter
  • 797 Leser
Polizeibericht

Fahranfänger landet im Graben

Welzheim. Ein 18-jähriger Golf-Fahrer war am Mittwoch kurz vor 21 Uhr auf der L 1080 zwischen Klaffenbach und Welzheim unterwegs. Bei der Abzweigung Schmalenberg kam der Fahranfänger laut Polizei von der Straße ab und landete im Straßengraben. Bei dem Unfall blieben beide Insassen unverletzt. Am Auto, das abgeschleppt wurde, entstand Schaden in

weiter
  • 511 Leser
Polizeibericht

In Wohnung eingebrochen

Backnang. Bei einem Wohnungseinbruch am Mittwoch erbeuteten Einbrecher nach derzeitigen Erkenntnissen verschiedene Wertgegenstände, wie Uhren, Schmuck und eine Kamera. Die Täter sind tagsüber im Zeitraum zwischen 9.30 Uhr und 20 Uhr in das Einfamilienhaus in der Neckarstraße über ein aufgebrochenes Küchenfenster eingestiegen. Die Polizei Backnang

weiter
  • 127 Leser

Reisebranche wegen Corona unter Druck

Krankheit Gmünder Unternehmen verzeichnen Verluste wegen Corona. Sie sehen die Politik in der Pflicht zu handeln.

Schwäbisch Gmünd. „Die Heftigkeit und Plötzlichkeit ist für uns eine existenzbedrohende Krise. Meistens sind Hotels familiengeführte, mittelständische Unternehmen“, sagt Benjamin Schöll. Er ist Vorsitzender der Fachgruppe Tourismus und Hotellerie des deutschen Hotel- und Gaststättenverbands (Dehoga) und Hotelmanager des Hotels am

weiter
  • 1
Polizeibericht

Unfallflucht

Mutlangen. Auf dem Parkplatz der Stauferklinik in Mutlangen wurde am Mittwoch zwischen 10.30 Uhr und 18.40 Uhr ein Audi A4 beschädigt. Der Verursacher hinterließ rund 5000 Euro Schaden. Hinweise erbittet das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter der Telefonnummer (07171) 3580.

weiter
  • 432 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Heubach. Wie die Polizei berichtet, fuhr eine 50-jährige VW-Fahrerin am Mittwochvormittag gegen 11.30 Uhr von einem Kundenparkplatz auf die Gmünder Straße ein. Dabei kollidierte sie mit einer von rechts heranfahrenden 56-jährigen Opel-Fahrerin. Gesamtschaden laut Polizei: 3000 Euro.

weiter
  • 402 Leser

Radstrecke nah wie nie

Sport Die Entstehung einer Mountainbikestrecke rückt näher. Durch den Schaubenwald zwischen Mutlangen und dem Schießtal soll sie verlaufen.

Schwäbisch Gmünd

Durch den Schaubenwald bei Mutlangen soll sie führen, die legale Mountainbikestrecke. „Wir waren noch nie so nah an der Sache dran“, sagt Gmünds Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse. Denn bis der erste Mountainbiker die Strecke hinab fahren kann, solle es nicht mehr lange dauern. Mitte Mai

weiter

Die Hexe Bibi Blocksberg kommt

Vorverkauf Karten für das Musical am 28. Dezember im Gmünder Stadtgarten sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich.

Schwäbisch Gmünd. Bibi Blocksberg, die berühmteste kleine Hexe Deutschlands, geht mit ihrem Musical „Alles wie verhext!“ auf große Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Am Montag, 28. Dezember, wird Bibi Blocksberg um 15 Uhr auch in Gmünd im Stadtgarten mit ihren Hexenfreunden und ihren Fans ein großes musikalisches

weiter
Kurz und bündig

Kein Vortrag bei Frauenunion

Schwäbisch Gmünd. Die Veranstaltung der Frauen-Union Schwäbisch Gmünd zum Thema „Risiken und Chancen der Automobilindustrie“ am Donnerstag, 19. März, im Café Margrit wird abgesagt.

weiter
  • 277 Leser

Skiclub Degenfeld genießt feinsten Pulverschnee

Ausfahrt Frau Holle schüttelte ihre Betten aus und das Val di Sole wurde am Beginn der Ausfahrt des Skiclubs Degenfeld von einer ordentlichen Menge feinsten Pulverschnees überzogen. Die ganze Skiwoche konnten die Teilnehmer davon profitieren und wurden von besten Pistenverhältnissen verwöhnt. Stets das Panorama der imposanten Brenta im Hintergrund

weiter
  • 143 Leser

„Bosch will Maximalprofit“

MLPD Schlag für die Region. Solidarität mit Beschäftigten.

Schwäbisch Gmünd. „Das Aus auf Raten für das Bosch AS Werk in Schwäbisch Gmünd“ sieht die Gmünder Ortsgruppe der Marxistisch-Leninistischen Partei Deutschlands (MLPD) in den jüngsten Stellenabbau-Plänen der Geschäftsleitung bestätigt. Die Bosch AS Geschäftsleitung kündigte rund eine Verdoppelung des Abbaus von Arbeitsplätzen

weiter
  • 1
Kurz und bündig

Absage Vortrag Prof. Mezger

Schwäbisch Gmünd. Der Vortrag von Prof. Dr. Werner Mezger „Alles hat seine Zeit – kleine Kulturgeschichte des Kalenders“ am Dienstag, 17. März, um 15 Uhr im Festsaal des Franziskaners wird abgesagt.

weiter
  • 226 Leser
Kurz und bündig

Franziskus-Abend abgesagt

Schwäbisch Gmünd. Der literarisch-musikalische Abend zum Thema „Franziskus von Assisi - ein Umweltaktivist?!“ des Lions Clubs Gmünd-Stauferland, der für Samstag, 14. März, um 20 Uhr in der St.-Franziskus-Kirche Schwäbisch Gmünd vorgesehen war, ist abgesagt.

weiter
  • 255 Leser
Kurz und bündig

Jazz-Matinee abgesagt

Schwäbisch Gmünd. Die für Sonntag, 15. März, geplante Jazz-Matinee der rotarischen Clubs Schwäbisch Gmünd in der „Eule“ ist wegen des Coronavirus abgesagt. Schon erworbene Eintrittskarten können zurückgegeben werden. Das Gastspiel der Jazz-Mission mit dem „Harry-Berger und Eberhard Budziat-Quintett“ soll nun am 11. Oktober in der „Eule“

weiter
  • 175 Leser
Kurz und bündig

Kein Alleinerziehenden-Treff

Schwäbisch Gmünd. Der Alleinerziehenden-Treff „solotutti-city“ im Bürgertreff Altstadt am Samstag, 14. März, findet nicht statt. Aufgrund des Corona-Viruses wurden vorsorglich alle externen Veranstaltungen im Spital zum Heiligen Geist abgesagt. Das nächste Treffen findet voraussichtlich im April statt.

weiter
  • 226 Leser

Lions spenden 1000 Euro für den Jugendtreff Ost

Spende Seit vielen Jahren unterstützt der Lions Club Limes Ostalb den Jugendtreff Ost in der Werrenwiesenstraße.. Vorbildlich geleitet wird der Jugendtreff von Gazmed Boci. Pädagogische Mitarbeiterin ist Marie-Sophie Gaugele. In Anbetracht dieses Engagements und zur Stärkung der Kinder und Jugendlichen spendet der Lions Club Limes Ostalb 1000 Euro.

weiter
Kurz und bündig

Martina Schwarzmann verlegt

Schwäbisch Gmünd. Die für Samstag, 21. März, im Gmünder Stadtgarten geplante Veranstaltung mit Martina Schwarzmann wird auf Dienstag, 24. November, verlegt. Bereits gekaufte Karten behalten Gültigkeit.

weiter
  • 350 Leser
Kurz und bündig

Quartiersfrühstück abgesagt

Schwäbisch Gmünd. Aus aktuellem Anlass entfallen im Altstadt-Quartiershaus Spital zum Heiligen Geist, Hospitalgasse 34, die kommenden Veranstaltungen, Quartiersfrühstück Altstadt am 19. März und das Frühlingskonzert mit dem Kurorchester am 27. März.

weiter
  • 252 Leser
Kurz und bündig

Schlachtfest entfällt

Schwäbisch Gmünd. Das geplante Schlachtfest der Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle und des 1. Musikverein Stadtkapelle am Sonntag, den 15. März fällt aus. Die Vereine bitten um Entschuldigung, aber es wird bereits nach einem Ausweichtermin gesucht. Sobald ein neuer Termin feststeht, wird dieser bekannt gegeben.

weiter
  • 165 Leser
Kurz und bündig

Stadtführung abgesagt

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Die Stadtführung des SAV Lindach am Sonntag, 15 März, findet nicht statt. Krankheitsbedingt muss die Veranstaltung leider abgesagt werden. Ein Ersatztermin ist im Moment noch nicht festgelegt.

weiter
  • 362 Leser
Kurz und bündig

Tauschnetz verschoben

Schwäbisch Gmünd. Der Warenverschenktag des Tauschnetz-Bumerang Schwäbisch Gmünd in der Schwerzerhalle wird vom 26. April auf den 21. November verschoben.

weiter
  • 205 Leser
Kurz und bündig

VdK sagt Versammlung ab

Gmünd-Bettringen. Die für Samstag, 28. März, geplante Jahreshauptversammlung des VdK Bettringen wird abgesagt. Ein neuer Termin wird zu gegebener Zeit mitgeteilt.

weiter
  • 380 Leser

Kinderkinofestival Vorstellungen sind abgesagt

Beim 27. internationalen Kinderkinofestival Schwäbisch Gmünd sind alle Vorstellungen abgesagt. Wie der Veranstalter mitteilt, muss auf Anordnung der Ortspolizeibehörde das 27. Internationale Kinderkinofestival wegen des Coronavirus abgesagt werden. Dies gilt für die Schulvorstellungen vom 16. bis 20. März und für das eigentliche Festival vom 19.

weiter
  • 884 Leser

Theater Premiere des Tanzabends

Am 2. April findet, sofern der Spielbetrieb am Theater Ulm wegen des Coronavirus nicht noch abgesagt wird, die Premiere des neuen Tanzabends „Ein Sommernachtstraum“ statt. In Shakespeares berühmter Komödie geht es Sehnsüchte, Intrigen, Begierde, Hass. Reiner Feistel, Tanzdirektor am Theater Ulm, übersetzt den humor- und gefühlvollen

weiter
  • 745 Leser

Auch die Jazz Lights sind abgesagt

Musik Die Veranstalter der prüfen, ob Termine verlegt werden können. Gekaufte Karten behalten aktuell weiter Gültigkeit.

Die Jazz Lights 2020 mit Konzerten in der ganzen Region sind abgesagt. Aufgrund der gegenwärtigen Bedrohungslage und der Vorsorge im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona-Virus sehen sich die Veranstalter des Jazzfestivals und „nach ausführlichen Gesprächen und der nachdrücklichen, expliziten Empfehlung vonseiten der Behörden gezwungen“,

weiter

Corona: Absagen

Freitag, 13. März

Aalen: Reinhold Messer in der Stadthalle; Der Neue Termin am 18. Januar 2021 ist ebenfalls in der Stadthalle. Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Unterkochen: Vernissage Malerei von Benjamin Rödel im Rathaus Unterkochen.

Aalen: Vorstellungen der Spiel & Theaterwerkstatt Ostalb. Agatha Christies „Hobby ist Mord“.

weiter

Führung im Kunstmuseum

Ausstellung Die Unterwasserwelt ist eine begehbare Installation, die eine Über- und Unterwasserlandschaft umfasst. . Am Sonntag, 15. März um 11.15 Uhr führt Museumsleiter Dr. René Hirner durch die Ausstellung in Kombination mit der Ausstellung Rolf Nikel - Raumgreifende Radierungen. Foto: privat

weiter
  • 638 Leser

In Schielas Bildwelt eintauchen

Ausstellung „Punta Pagoda“ titelt die Schau des Malers Thomas Schiela beim Ellwanger Kunstverein. Auf eine Vernissage wird verzichtet.

Selbst vor der Kunst macht dieses Virus nicht halt: Mit „Tränen in den Augen“ habe man sich wegen der Corona-Epidemie dazu entschieden, die Vernissage zur ersten Kunstvereins-Ausstellung im Ellwanger Schloss in diesem Jahr abzusagen. „Es gibt eine gesellschaftliche Mitverantwortung“, betonte dessen Vorsitzender Roland Hasenmüller

weiter

Schätze in der Villa Seiz

Noch bis zum kommenden Sonntag, 15. März, sind in der Schwäbisch Gmünder Villa Seiz auf dem Nepperberg die Originale bekannter Künstler zu sehen. Vertreten sind in der Ausstellung unter anderem Arbeiten von Otto Dix, Marc Chagall, Oskar Kokoschka, Otto Peter Maien, Gerhard Richter, Vladimir Jakovlev und J.-M. Basquiat sowie handsignierte Lithografien

weiter

„Kabale und Liebe“ – im Hier und Jetzt

Theater Esslinger Landesbühne variiert den Schiller-Klassiker in Gmünds Stadtgarten.

Nur ein Raum mit „Tribüne“ diente der Württembergischen Landesbühne Esslingen für die Inszenierung von „Kabale und Liebe“ im Gmünder Stadtgarten. Friedrich Schillers bürgerliches Trauerspiel, in dem Luise Miller, die Bürgerliche und Präsidentensohn Ferdinand von Walter am Widerstreit der Konventionen gegen ihre Liebe

weiter

„Pflege ist gesellschaftliches Megathema“

Infoabend Vortrag und Diskussion beim SPD-Ortsverein über den „Pflegenotstand“.

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder SPD-Ortsverein hatte die Bundestagsabgeordnete Heike Baehrens, den Betriebsratsvorsitzenden des DRK Schwäbisch Gmünd, Ludwig Bertram, sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger zur Information und Diskussion über das Thema Pflegenotstand eingeladen.

Viele Gäste aus der Altenpflege

Ortsvereinsvorsitzender Tim-Luka

weiter
Kurz und bündig

Anmeldung Krav Maga

Schwäbisch Gmünd. Krav Maga ist ein effizientes Selbstverteidigungssystem. Unter der Leitung von Sascha Kupfer findet am Samstag, 28. März, von 14 bis 17 Uhr ein Workshop im VHS-Zentrum im Unipark statt. Informationen unter (07171) 9251518.

weiter
  • 178 Leser
Kurz und bündig

Elternschule abgesagt

Schwäbisch Gmünd. Am Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd werden aufgrund des Coronavirus auch die Kurse der Elternschule bis auf Weiteres, zunächst bis Ostern, nicht stattfinden.

weiter
  • 178 Leser
Kurz und bündig

Hauptversammlung fällt aus

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Aufgrund der derzeitigen Entwicklung der Corona-Infektion wird die Hauptversammlung des St.-Antoniusvereins Bargau und Weiler am kommenden Sonntag, 15. März, nicht stattfinden. Ein neuer Termin wird rechtzeitig in der Tageszeitung bekannt gegeben.

weiter
  • 436 Leser
Kurz und bündig

Schmerzensfreitage

Schwäbisch Gmünd. Am Freitag, 13. März, ist auf dem St. Salvator um 9 Uhr Wallfahrtsgottesdienst mit Predigt, den Pfarrer Bernhard Weiß zum Thema „Der für uns mit Dornen gekrönt worden ist“ gestaltet. Es besteht die Möglichkeit zum Empfang des Bußsakramentes ab 8 Uhr im Pfarrhaus.

weiter
  • 177 Leser
Kurz und bündig

So ist’s richtig

Schwäbisch Gmünd. In dem Bericht „Wohnen mit der Natur“ über das neue Baugebiet „Strutfeld II“ in Bargau war die Rede vom stellvertretenden Ortsvorsteher Georg Bläse. Das ist falsch. Der stellvertretende Ortsvorsteher Bargaus heißt Dr. Gerold Bläse. Wir bitten um entschuldigung.

weiter
  • 218 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Gudrun Schuster zum 85. Geburtstag

Christl Maier, Waldau, zum 85. Geburtstag

Horst Haas, Lindach, zum 75. Geburtstag

Melahat Altay zum 70. Geburtstag

Esada Skopljak zum 70. Geburtstag

Abtsgmünd

Alfons Schuster, Untergröningen, zum 70. Geburtstag

Böbingen

Rudolf Egner zum 75. Geburtstag

Iggingen

Mustafa

weiter

Wohin nach der Schule?

Zukunft Schulen versuchen, ihre Schüler auf die Berufswelt vorzubereiten. Wie beurteilen Gymnasiasten aus Schwäbisch Gmünd die Angebote?

Schwäbisch Gmünd

Wohin nach der Schule? Welchen Weg einschlagen? Studium, Ausbildung oder erst einmal ein Jahr durchatmen? Diese Fragen müssen sich Schulabgänger stellen. Und sie beeinflussen den weiteren Verlauf ihres Lebens. Der Sozialausschuss des Gmünder Gemeinderats stimmte kürzlich einstimmig zu, Angebote für Berufsorientierung an Gmünder

weiter
  • 100 Leser

Sitzung in Heubach

Heubach. Die nächste Sitzung des Bauausschusses ist für Mittwoch, 18. März, um 17 Uhr im Rathaus in Heubach geplant. Es geht unter anderem um Wärmeversorgung und ein Urnengemeinschaftsfeld.

weiter
  • 767 Leser

Garten Tipps

Staudenbeete: Damit Frühlingsboten wie Tulpen und Narzissen ihre Blüten unbeschadet entfalten können, sollten Sie nun die Staudenbeete von abgestorbenen Pflanzenteilen und Laub befreien. Darunter haben über den Winter Nützlinge wie Marienkäfer Unterschlupf gefunden. Entfernen Sie auch Laubreste vom Rasen, damit die Gräser darunter nicht absterben.

weiter
  • 4

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Mary-Jane Köllges aus Aalen geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: Entaklemmer Geizkragen

Schicken

weiter

Abgesagte Veranstaltungen wegen Corona

Rosenstein. Im Lauf des Donnerstags wurden wegen des Coronavirus abgesagt: die Hauptversammlung des Heimat- und Geschichtsvereins Böbingen am Freitag, 13. März, samt der Vorstellung des neuen Beiswang-Buches von Otto Betz. Die für Freitag, 13. März, geplante Ausstellungseröffnung „Weltreligionen“ im Böbinger Bürgersaal ist abgesagt.

weiter
  • 145 Leser

Nachmittag mit Spaß und Bewegung

Senioren Beim Kaffeenachmittag in der Wohnanlage „Hohgarten“ in Heubach ging es im März um Bewegung mit Spaß und Musik. Die ehrenamtlichen Helfer des Fördervereins Altenhilfe bewirteten die Gäste. Anneliese Junker zeigte, wie man auch im Sitzen die eigene Fitness stärken kann. Foto: privat

weiter
  • 460 Leser

Passionsmusik entfällt

Heubach. Die Passionsmusik am Sonntag, 15. März, um 17 Uhr muss krankheitsbedingt ausfallen. Das Kammerorchester Großdeinbach sowie der Chor der St.-Ulrich-Kirche unter der Leitung von Klaus Haug bemühen sich, das Konzert zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen.

weiter
  • 291 Leser

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Aalen. Der März machte bislang dort weiter, wo der Februar aufgehört hatte. Wgen einer Westwetterlage war es nass und windig. Doch die ganz nassen Zeiten gehen jetzt dem Ende entgegen.

Am Freitag gibt es auf der Ostalb eine Mischung aus Sonne und Wolken. Ganz vereinzelt kann sich auch ein kurzer Schauer bilden, die Wahrscheinlichkeit dafür ist aber

weiter
  • 117 Leser

Schule wegen Corona zu

Pandemie In Donzdorf ist das Rechberg-Gymnasium zwei Wochen geschlossen.

Donzdorf. Am Rechberg-Gymnasium Donzdorf wurde am Mittwochabend die Infektion eines Lehrers mit Corona bestätigt. Der Lehrer sei bereits seit 6. März zu Hause. Vorsorglich wurden als Erstmaßnahme das Gymnasium und die benachbarte Messelbergschule geschlossen.

In Abstimmung mit dem Gesundheitsamt wurde das Kollegium des Gymnasiums vorsorglich angewiesen,

weiter

Unfallflucht auf der B 29

Waiblingen. Der Fahrer eines schwarzen Volvo-SUV war am Mittwoch gegen 18 Uhr auf der B 29 in Richtung Schorndorf unterwegs. Bei einem Spurwechsel stieß er gegen einen neben ihm fahrenden Skoda, berichtet die Polizei. Beide Autofahrer fuhren zunächst auf den Standstreifen. Dann fuhr der Unfallverursacher unerwartet weiter. Das geflüchtete Auto hatte

weiter

Jungmusiker zeigen ihr Können

Frühlingsfest Ansprechendes Programm im vollbesetzten Saal des Bürgerhauses.

Lorch. Über 50 Kinder aus Bläserklasse, Kidsorchester und Jugendkapelle brachten das Publikum mächtig zum Staunen. Die Bläserklasse, unter der Leitung von Martin Wellmann, konnte bei ihrem ersten Auftritt stolz die ersten Kinderlieder vortragen. Im Anschluss folgte das Kidsorchester unter der Leitung von Marc Lamerz. Hier wurde schnell deutlich,

weiter

Was funktionieren muss

Corona Wie die „Hauptstadt der Vereine“ Vorsorge betreibt, damit sich das Virus möglichst wenig weiter verbreitet.

Waldstetten. Auch in dem Ort, in dem Bürger das Miteinander in knapp 80 Vereinen leben und den ein Magazin als „Hauptstadt der Vereine“ tituliert hat, gehören nun die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus zum Alltag. „Hauptversammlungen werden gerade reihenweise abgesagt“, sagt Waldstettens Bürgermeister Michael Rembold.

weiter
  • 105 Leser
Kurz und bündig

Absage Fröhlicher Feierabend

Alfdorf. Aufgrund der aktuellen Gefährdungslage durch das Coronavirus werden zwei Veranstaltungen in Alfdorf abgesagt. Der Seniorennachmittag „Fröhlicher Feierabend“ in der Friedenskirche Pfahlbronn am Donnerstag, 12. März, findet nicht statt. Ebenso entfällt der Mittagstisch „S-Treff“ am selben Tag im katholischen Gemeindehaus Alfdorf.

weiter
  • 227 Leser
Kurz und bündig

Benefizkonzert abgesagt

Donzdorf. Der Verein „Hilfe für Togo Waldstetten – Donzdorf“ sagt sein Benefizkonzertzugunsten eines Wasserprojekts in Togo, das für 22. März angesetzt war, wegen des Coronavirus bis auf Weiteres ab.

weiter
Kurz und bündig

Börse in Lorch abgesagt

Lorch. Die für Sonntag, 22. März, geplante Erwachsenenkleiderbörse in der Stadthalle Lorch wird wegen des Coronavirus abgesagt, teilen die Veranstalter mit. Eventuell könne ein Ersatztermin für die Börse im Herbst gefunden werden.

weiter
  • 232 Leser
Kurz und bündig

Don Kosaken abgesagt

Alfdorf. Der Auftritt der „Maxim Kovalew Don Kosaken“ in der Alfdorfer Stephanuskirche am Sonntag, 15. März, um 15 Uhr ist vorsorglich wegen des Coronavirus abgesagt. Das teilt der Veranstalter mit.

weiter
  • 336 Leser

Ersthelfer in der Zwangspause

Noteinsatz Auf Empfehlung des DRK-Landesverbands setzen die Helfer vor Ort wegen der Corona-Krise Einsätze bis auf weiteres aus.

Waldstetten-Wißgoldingen

Die ehrenamtlichen Dienste der Helfer vor Ort sind wegen des Coronavirus bis auf weiteres ausgesetzt. Damit folgen die Gruppen – im Bereich des Kreisverbands Gmünd des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) die aus Degenfeld, Gschwend, Bartholomä und Wißgoldingen – einer Empfehlung des DRK-Landesverbands.

weiter
  • 280 Leser

Lieferketten unter Druck

Corona-Krise I Regionale Firmen setzen auf Notfallpläne. Lieferengpässe sind bislang die Ausnahme, allerdings steigt der Aufwand für die Beschaffung.

Ellwangen/Aalen

Noch vor einigen Wochen sah es laut einer Umfrage der IHK nach einem zarten Frühlingserwachen der regionalen Wirtschaft aus. Nun gesellt sich zur allgemeinen Strukturkrise der Autoindustrie noch der Ausbruch des Corona-Virus.

Dennoch ist bei Varta in Ellwangen die Lage noch ruhig. „Aktuell verzeichnen wir keine Veränderungen

weiter
  • 5
  • 1422 Leser

BWIHK-Präsident: „Fünf vor Zwölf“

Corona-Krise II Kammern appellieren an die Politik. Im Land und in der Region sind vor allem Dienstleister betroffen.

Heidenheim. Die Auswirkungen des Corona-Virus auf die Wirtschaft sind dramatisch, wie ein Appell des Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertags (BWIHK) zeigt. „Für Messebauer, Veranstalter, Reiseanbieter, Hoteliers und Gaststättenbetreiber, aber auch Teile des stationären Handels ist es durch die exponentielle Entwicklung der

weiter
  • 1075 Leser
Kurz und bündig

Hauptversammlung abgesagt

Schwäbisch Gmünd. Der Ausschuss der Bosch-Rentnergemeinschaft hat aufgrund der angespannten Lage durch das Coronavirus“ die Hauptversammlung am Donnerstag, 19. März, aus Sicherheitsgründen abgesagt. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

weiter
  • 153 Leser
Kurz und bündig

Rentnerchor setzt Proben aus

Schwäbisch Gmünd. Die Sänger vom Bosch Rentnerchor Schwäbisch Gmünd haben beschlossen, mit ihren Chorproben die nächsten Monate auszusetzen. Erst für Anfang Juni ist die nächste Chorprobe geplant.

weiter
  • 158 Leser

Torten und Baiser – aber ohne Eier

Ernährung Beim gut besuchten Vegan Brunch im Gmünder Kultur-Café Paletti gab’s Tipps für veganes Backen.

Schwäbisch Gmünd. Voll besetzt war das Paletti-Kultur-Café in Gmünd. Grund für den Andrang war der dieses Jahr zum ersten Mal stattfindende Vegan Brunch. Veranstalter ist – auch dies ein Novum – der Verein Ariwa (Animals Rights Watch). Gesponsert wird die Veranstaltung von verschiedenen Einzelhändlern.

Nachdem die Teilnehmer sich

weiter
Kurz und bündig

Vereinsvorstellung entfällt

Gmünd-Bettringen. Die Veranstaltung am Montag, 16. März, um 19.30 Uhr im Pavillon der Uhlandschule zum neu gegründeten Bettringer Bürgerverein fällt aus. Sie wird zu einem anderen Zeitpunkt nachgeholt.

weiter
  • 376 Leser
Kurz und bündig

Vortrag Dr. Kitzing entfällt

Schwäbisch Gmünd. Der im Programm des Geschichtsvereins für Montag, 16. März, 19 Uhr vorgesehene Vortrag von Dr. Michael Kitzing mit dem Thema „Erich Ganzenmüller (1914-1983) – Landtagspräsident aus Schwäbisch Gmünd“ im Saal der VHS am Münsterplatz entfällt. Er soll im Herbst nachgeholt werden.

weiter
  • 294 Leser

Arnold und Pavel bauen auf das Land

Bosch AS Gespräch im Wirtschaftsministerium und zweiter Runder Tisch voraussichtlich in der kommenden Woche.

Schwäbisch Gmünd. Anfang/Mitte kommender Woche wird der zweite Runde Tisch zur Entwicklung bei Bosch AS stattfinden. Darauf verständigten sich Oberbürgermeister Richard Arnold und Bosch-Geschäftsführer Stefan Grosch am Donnerstag in einem Telefonat. Dem Gespräch vorausgegangen war eine Pressemitteilung von Bosch AS. In dieser teilt das Unternehmen

weiter
  • 127 Leser

Das Enchilada ist wieder geöffnet

Kubus-Brand Das Restaurant im Kubus in Aalen hat wieder geöffnet. Was sich nach rund elf Monaten verändert hat.

Aalen. Still hat das Restaurant Enchilada im Kubus am 2. März wieder eröffnet. Betriebsleiter Sven Wilkens ist froh, dass es nicht mal ein Jahr gedauert hat. Rund elf Monate nach dem Brand im Einkaufscenter konnte er die Pforten zum mexikanischen Lokal wieder öffnen. Den Ansturm wollte er dennoch vorerst klein halten. Mit neuen Mitarbeitern und

weiter
Polizeibericht

Brennende Fritteuse

Aalen. Mit vier Fahrzeugen und 33 Einsatzkräften ist die Aalener Feuerwehr am Donnerstagmorgen in die Alte Heidenheimer Straße in Aalen ausgerückt, berichtet die Polizei. Dort hatte gegen 9 Uhr eine Fritteuse Feuer gefangen. Dieses griff auf die Dunstabzugshaube und auf die Küchenschränke über. Die 58 Jahre alte Bewohnerin zog sich eine leichte

weiter

Das Kino im Kulturbahnhof

Stadtoval Der Mietvertrag fürs Kino am Kocher ist ausgehandelt. Auch für die Gastronomie gibt es eine Lösung. Das war Thema im Ausschuss.

Aalen

Am 18. Juni will das Kino am Kocher in den Kulturbahnhof (KuBa) ziehen. Der Mietvertrag ist nun fertig. „Einvernehmlich ausgehandelt“, wie Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann im Kultur-, Bildungs- und Finanzausschuss (KBFA) sagte.

Zum Hintergrund: Für die Verantwortlichen beim genossenschaftlichen Programmkino ist es wichtig, den Mietvertrag

weiter
Polizeibericht

Defekt führt zu Fahrzeugbrand

Bopfingen-Aufhausen. Die Feuerwehr Bopfingen/Aufhausen ist am Donnerstagmorgen gegen 6.30 Uhr ausgerückt, nachdem ein Fahrzeugbrand in der Michelfelder Straße in Bopfingen-Aufhausen gemeldet worden war. Die Feuerwehr löschte den Brand des Opel, der durch einen technischen Defekt im Motorraum ausgelöst worden war, teilt die Polizei mit. An dem Auto

weiter
  • 709 Leser
Polizeibericht

Exhibitionist mit Turnschuhen

Bopfingen-Aufhausen. Ein nackter Mann ist am Mittwochabend einer 55-jährigen Geschädigten in exhibitionistischer Weise gegenüber getreten, als diese sich in der Waldstraße in Bopfingen-Aufhausen aufhielt. Der Unbekannte, der nur mit Turnschuhen bekleidet war, hielt kurz bei der Frau an und fasste sich an sein Geschlechtsteil. Anschließend entfernte

weiter

Alle Termine für Senioren abgesagt

Coronavirus Gemeinde Böbingen und Stadt Heubach ergreifen Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung.

Böbingen/Heubach. Die Stadtverwaltung Heubach hat am Donnerstag festgelegt, dass alle Veranstaltungen, die in den städtischen Liegenschaften bis Ende April geplant waren, abgesagt werden. Die Stadtverwaltung empfiehlt darüber hinaus, Hauptversammlungen der Vereine zu verschieben. Die Gemeindeverwaltung Böbingen teilt mit, dass bis 5. April sämtliche

weiter

KSK gibt Kredite gegen Viruskrise

Coronavirus Die KSK Ostalb legt zur Unterstützung regionaler Firmen „Kreditprogramm Coronavirus“ auf

Aalen. Der Coronavirus belastet die Wirtschaft massiv. Die Umsatzeinbußen in Industrie, Handel und Dienstleistungsbereich werden im ersten und zweiten Quartal 2020 zu einer konjunkturellen Abkühlung und einem temporären Abschwung führen. Davon kann auch die Ostalb betroffen sein. „Um hier frühzeitig ein Zeichen der Unterstützung und Hilfe

weiter
  • 1035 Leser

2026 nur noch 2500 Mitarbeiter

Stellenabbau Bosch AS legt Details der Einsparpläne vor. Der Standort soll bis 2026 auf gut die Hälfte der Mitarbeiter schrumpfen. Gewerkschaften und Betriebsrat kritisieren das Papier scharf.

Schwäbisch Gmünd

Es kommt knüppeldick für den Wirtschaftsstandort. Wie der Bosch-Konzern mitteilt, soll die Zahl der Mitarbeiter am Standort Schwäbisch Gmünd bis zum Jahr 2026 auf 2500 sinken. „Wir wollen unsere Wettbewerbsfähigkeit wiederherstellen und eine nachhaltige Perspektive für den Standort schaffen“, sagt Christian Sobottka,

weiter
  • 1115 Leser
Der besondere Tipp

Zu Handtuch und Kette

Das Handtuch und die Kette sind zurück: Am Sonntag, 18. Oktober, sind die Komiker Erkan und Stefan zu Gast im Gmünder Stadtgarten. Beginn ist um 19 Uhr. Karten sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich.

weiter
  • 222 Leser
Neu im Kino

Narziss und Goldmund

Historische Stoffe sind in, das finstere Mittelalter sowieso. Dort hat einst Hermann Hesse zwei seiner wohl wichtigsten literarischen Figuren verortet: Narziss und Goldmund. Nun hat die einstige Pflichtlektüre für Pubertierende Regisseur Stefan Ruzowitzky verfilmt. Seine Darstellerriege bedient von Jannis Niewöhner bis hin zu Matthias Habich Fans

weiter
  • 121 Leser

Stadt rät: „Nicht zwingende Veranstaltungen absagen“

Coronavirus Betrieb der Kindertagesstätten läuft noch normal. Stiftung Haus Lindenhof richtet Krisenstab ein. DRK sagt Tagespflege ab.

Schwäbisch Gmünd

Das Kinderkinofestival Kikife ist abgesagt, der DRK-Helfertag auch, die Ortschaftsräte Großdeinbach und Lindach ebenso – die Streichung von Veranstaltungen und Terminen in und um Gmünd des Coronavirus wegen geht weiter. Stadtsprecher Markus Herrmann bringt dies so auf den Punkt: „Wir empfehlen, dass Veranstaltungen,

weiter
  • 5
  • 284 Leser

Grausamkeit statt Liebe

Kriminalität Schüler der Friedensschule beteiligten sich am Projekt von Soroptimist International gegen Menschenhandel und Zwangsprostitution.

Schwäbisch Gmünd

Der Soroptimist International (SI) Club Schwäbisch Gmünd hat im Rahmen seines Projektes „Menschenwürde statt Menschenhandel“ ein Schulprojekt initiiert. Es beinhaltet zunächst eine Filmvorführung, die den Schülern die so genannte Loverboy- Methode vermitteln soll.

So schauten sich Schülerinnen und Schüler der

weiter

Weit weg vom Küchenalltagstrott

Oschtalbkoscht Kochkurs des Landratsamts zum Frauentag bietet den Teilnehmerinnen viele neue Anregungen, nützliche Tipps – und jede Menge Spaß.

Ellwangen

Viele Köche verderben den Brei? Nicht, wenn es Köchinnen sind: Beim Kochkurs „Ich bin es mir wert!“, den das Landratsamt Ostalbkreis zum Frauentag auf dem Ellwanger Schloss angeboten hat, straften die Teilnehmerinnen das alte Sprichwort zumindest von weiblicher Seite Lügen: Das Ergebnis mehrstündiger gemeinsamer Werkelei war

weiter
Durchgekaut

Wer kocht, hat recht!

Charlotte Braig über die vielen Varianten von „mäkeligen“ Essern

W er kennt sie nicht, die mäkeligen Esser? Es gibt sie in unterschiedlichen Varianten – eine Plage sind sie allemal. Da ist der Besserwisser, der oft keine Ahnung vom Kochen hat, sich aber nicht von Vorschlägen abhalten lässt, um eine Mahlzeit mit was auch immer verfeinern zu wollen. Das nervt.

Schwierig im Umgang sind auch die gesundheitsbewussten

weiter
  • 5
  • 100 Leser

Erst schnippeln, dann schlemmen

Vegetarisch Wer sich nach einer sättigenden und gesunden Mahlzeit sehnt, liegt mit diesem Gericht genau richtig. Es liefert alles, was der Körper braucht. Geraspelte Karotten, Petersilie, Eier, Mehl und Gewürze – daraus werden Möhren-Bratlinge, die in der Pfanne ausgebacken werden. Foto: cat

weiter
  • 555 Leser

Württembergischer Fußballverband setzt den Spielbetrieb aus

Coronavirus Die Regelung betrifft alle Ligen unterhalb der Oberligen.

Aalen. Angesichts der dynamischen Lageentwicklung bei der Verbreitung des Corona-Virus haben die Verantwortlichen des Württembergischen Fußballverbandes (wfv) heute entschieden, den Spielbetrieb ab sofort bis einschließlich 31. März 2020 komplett auszusetzen. Diese Regelung betrifft alle Ligen unterhalb der Oberligen Baden-Württemberg,

weiter
  • 5
  • 4819 Leser

U16-Spieler des FC Heidenheim positiv auf Coronavirus getestet

Corona Spiele der Heidenheimer Jugendmannschaft müssen abgesagt werden

Heidenheim/Schwäbisch Hall. Ein U16-Spieler aus dem "Hartmann NachwuchsLeistungsZentrum" des 1. FC Heidenheim 1846 ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilt der Verein in einer Pressemitteilung mit. Der U16-Spieler, der aus dem Raum Schwäbisch Hall stammt und nicht im FCH-Internat wohnt, infizierte sich laut FCH-Angaben im

weiter
  • 5
  • 11030 Leser

Das aufwendige Darunter

Baumaßnahme Warum die Mögglinger Straße in Heubach bis Ende Juli gesperrt werden muss und welche Arbeiten auf dem einstigen Triumph-Werk-II-Areal in dieser Zeit anstehen.

Heubach

Die Mögglinger Straße in Heubach zwischen Lidl-Lebensmittelmarkt und Triumphini-Kindergarten ist dicht. Bis voraussichtlich Ende Juli sind dort die Bauarbeiter zugange. Was in den nächsten Wochen ansteht:

1 An der Mögglinger Straße entstehen zwei neue Linksabbiegespuren auf den Parkplatz, der auf dem einstigen Triumph-Werk-II-Areal gebaut weiter

Das macht die Genossenschaftsbanken aus

Mitglieder der Bezirksvereinigung der Volksbanken und Raiffeisenbanken Ostalb sind die Abtsgmünder Bank, die Bopfinger Bank Sechta-Ries, die VR-Bank Ellwangen, die Raiffeisenbank Mutlangen, die VR-Bank Ostalb, die Raiffeisenbank Rosenstein und die Raiffeisenbank Westhausen. Gemeinsam betreuen sie fast 200 000 Kunden. Damit hat mehr als jeder zweite

weiter

Bosch AS konkretisiert Stellenabbau

Belegschaft in Gmünd soll bis 2026 auf 2500 Mitarbeiter sinken

Schwäbisch Gmünd. Es kommt knüppeldick für den Wirtschaftsstandort. Wie der Bosch-Konzern mitteilt, soll die Zahl der Mitarbeiter am Standort Schwäbisch Gmünd bis zum Jahr 2026 auf 2500 sinken. „Wir wollen unsere Wettbewerbsfähigkeit wiederherstellen und eine nachhaltige Perspektive für den Standort schaffen“,

weiter

Solidarisch durch Coronakrise

Bilanz Die Volks- und Raiffeisenbanken der Ostalb blicken auf solides Jahr zurück und setzen in Zeiten der Pandemie auf genossenschaftliche Werte.

Ellwangen

In der Coronakrise sind genossenschaftliche Werte gefragt – Solidarität, Selbsthilfe und regionale Ausrichtung. Darauf verweisen die Chefs der Volks- und Raiffeisenbanken auf der Ostalb, die jetzt in Ellwangen ihre Zahlen für 2019 präsentiert haben. Es gelte, regionale Unternehmen, die das Virus wirtschaftlich beutelt, zu unterstützten,

weiter

Aalen: Fritteuse löst Brand aus

Die 58 Jahre alte Bewohnerin zog sich eine leichte Rauchgasvergiftung zu.

Aalen. Laut Polizeiinformationen fing am Donnerstagmorgen in einer Küche in der Alten Heidenheimer Straße in Aalen eine Fritteuse Feuer, das auf die Dunstabzugshaube und Küchenschränke übergriff. Mit vier Fahrzeugen und 33 Einsatzkräften rückte die Aalener Feuerwehr  aus. Der Schaden in der Küche

weiter
  • 5
  • 2231 Leser

Reinhold Messner verschoben

Aalen. Die Veranstaltung mit Reinhold Messer zum Thema "Nanga Parbat", die an diesem Freitag, 13. März, in der Aalener Stadthalle stattfinden sollte, wird verschoben. Das teilt der Veranstalter mit. Der Neue Termin am 18. Januar 2021 ist ebenfalls in der Stadthalle. Tickets behalten Gültigkeit. "Wir freuen uns über jeden der kommt", sagt

weiter
  • 3436 Leser

Mehrere Auto-Einbrüche

Aalen. Aus einem verschlossenen VW, der am Mittwochmittag gegen 12 Uhr in der Heubergstraße abgestellt war, wurde aus der Mittelkonsole ein Geldbeutel, ein Handy der Marke Samsung sowie zwei Sonnenbrillen der Marke Oakley entwendet. Den Wert des Diebesgutes schätzt die Polizei auf ca. 350 Euro. Im Hufsteinweg wurden zwischen Dienstagabend

weiter
  • 4
  • 2090 Leser

Der-Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9 Uhr: Still hat das Restaurant Enchilada am 2. März wieder eröffnet. Betriebsleiter Sven Wilkens ist froh, dass es nicht mal ein Jahr gedauert hat. Wenn die Dachterrasse fertig ist, soll dann auch eine große Eröffnungsfeier steigen. Wann das sein wird, könne er noch nicht sagen. Neben neuem Inventar gibt’s nun eine neue

weiter
  • 5
  • 5933 Leser

Nackter Mann läuft durch Bopfingen

Er hatte nur Turnschuhe an. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Bopfingen-Aufhausen. Wie die Polizei berichtet, trat am Mittwochabend ein nackter Mann einen 55-Jährigen in exhibitionistischer Weise gegenüber, als er sich in der Waldstraße aufhielt. Der Unbekannte, der nur mit Turnschuhen bekleidet war, hielt kurz bei der Frau an und fasste sich an sein Geschlechtsteil. Anschließend entfernte

weiter
  • 4
  • 8050 Leser

Messe abgesagt: Hier gibt’s trotzdem Buchtipps

Literatur Die Leipziger Buchmesse sollte an diesem Donnerstag starten. Wegen Corona wurde sie abgesagt. Die Redakteurinnen und Redakteure der Gmünder Tagespost und der Schwäbischen Post empfehlen als kleinen Trost für Literaturfans ihre Lieblingsbücher.

Literaturfans, Autoren und Verlage freuen sich jedes Jahr auf dieses ganz besondere Ereignis. Die Leipziger Buchmesse im Frühjahr gilt als die kleinere, etwas gemütlichere Schwester der Frankfurter Buchmesse. 286 000 Menschen besuchten im vergangenen Jahr die Leipziger Buchmesse, nach Frankfurt kamen im Oktober dann 302 000 Besucher. Viele

weiter
  • 5
  • 140 Leser

Regionalsport (12)

Leichtathletik Kein Lauf in den Ellwanger Frühling

Der für Samstag, 21. März, geplante Ellwanger Sparkassen-Lauf in den Frühling der DJK-SG Ellwangen ist abgesagt. „Schweren Herzens“, sagt Ferdinand Saupp vom Orga-Team. „Wenn möglich, wollen wir den Lauf zu einem späteren Zeitpunkt im Jahr nachholen. Da müssen wir aber noch schauen, ob wir einen Termin finden und natürlich auch

weiter
  • 198 Leser

Fußball am Wochenende

2. Bundesliga Samstag, 13 Uhr VfL Bochum – FC Heidenheim Sonntag, 13.30 Uhr Wiesbaden – VfB Stuttgart Regionalliga Samstag, 14 Uhr Aalen – Steinbach Haiger Elversberg – Hoffenheim II Bahlinger SC – Pirmasens Offenbach – Homburg Saarbrücken – Mainz II Bayern Alzenau – Walldorf Gießen – Balingen

weiter

Absagen: Fußball, Handball, Volleyball und „Bike the Rock“

Absagewelle Die Corona-Krise stoppt den Sport: So viele Sportveranstaltungen wie an diesem 12. März 2020 sind wohl noch nie auf einmal abgesagt worden.

Die Fußballer waren die Nachzügler: Um 17 Uhr kam die Mitteilung vom Württembergischen Fußballverband, dass der Spielbetrieb bis Ende des Monats komplett ausgesetzt wird. Die Verbände der Volleyballer und Handballer hatten zuvor schon weitreichende Absagen beschlossen und bekannt gegeben.

Fußball: Keine Spiele im Land bis zum 31. März

Es kommt

weiter
  • 5
  • 341 Leser

ZAHL DES Sports

2

Fußballspiele wird es am Wochenende nur auf der Ostalb geben. Regionalligist VfR Aalen empfängt am Samstag Steinbach Haiger – und Oberligist SF Dorfmerkingen den SV Sandhausen II.

weiter
  • 3211 Leser

Normannia mit dem Acht-Tore-Duo

Fußball, Verbandsliga Traumstarter gegen Fehlstarter: Der FC Normannia Gmünd tritt am Samstag (15 Uhr) beim zuletzt zurückgefallenen VfL Sindelfingen an.

Nach einem 9:1-Sieg kann der Hauptjob eines Trainers in der nächsten Trainingswoche doch nur der sein: Euphorie bremsen, Überheblichkeit verhindern.

Doch Normannia-Trainer Zlatko Blaskic stützt die nahe liegende Vermutung nicht: „Ich hatte an den beiden Trainingstagen diese Woche nicht das Gefühl, dass die Mannschaft hundertprozentig zufrieden

weiter

Keine Absage in Dorfmerkingen

Auch vor dem Fußball macht das Corona-Virus nicht halt. Unterhalb der Oberliga wurden vom Württembergischen Fußballverband alle Spiele bis zum 31. März abgesagt. Von der Absage sind die Sportfreunde Dorfmerkingen derzeit nicht betroffen. DasOberliga-Spiel gegen den Tabellenletzten SV Sandhausen II am Samstag um 14 Uhr soll wie geplant stattfinden.

weiter
  • 4
  • 927 Leser

Schirischulung fällt aus

Die Fußball-Schiedsrichtergruppe Schwäbisch Gmünd hätte sich am Montag, 16. März, im Gasthaus „Krone“ in Zimmern bei ihrer nächsten Schulung mit dem Thema „Konformitätstest (Videoschulung) für Schiedsrichtergruppen“ befasst.

Lehrwart Gerrit Nobiling von der Schiedsrichtergruppe Ludwigsburg kann nun zuhause bleiben. Gmünds

weiter

FCH-Jugendspieler hat das Corona-Virus

Fußball Ein 15-Jähriger aus dem Raum Schwäbisch Hall ist infiziert und häuslich isoliert.

Corona-Virus-Fall beim FC Heidenheim: Ein U16-Spieler aus dem Nachwuchs-Leistungszentrum des FC Heidenheim 1846 ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der U16-Spieler, der aus dem Raum Schwäbisch Hall stammt und nicht im FCH-Internat wohnt, infizierte sich im privaten Umfeld. Der 15-Jährige befindet sich, bereits seit Anfang dieser Woche,

weiter
  • 156 Leser

VfR Aalen: Bei 999 ist Schluss

Fußball, Regionalliga Der VfR Aalen hätte eine Verlegung des kompletten Spieltages befürwortet. Begrenzte Zuschauerkulisse gegen Steinbach Haiger aus Wettbewerbs- und finanziellen Gründen.

Trotz Geisterspielen, Spielabsagen und Saisonabbrüchen quer durch die gesamte Sportlandschaft wird an diesem Samstag im Aalener Rohrwang Fußball gespielt. Der Tabellenvierzehnte der Regionalliga Südwest empfängt den Tabellenvierten. Der VfR Aalen spielt gegen den TSV Steinbach Haiger. Anstoß 14 Uhr.

„Wir hätten eine Verlegung des gesamten

weiter

Fußballspiel Gerstetten gegen Bargau wegen Corona abgesagt

Fußball, Bezirksliga: Bezirk folgt der Präventionsempfehlung des Württembergischen Fußballverbands. 

Aufgrund der aktuellen Empfehlung des Württembergischen Fußballverbands (WFV) bezüglich Präventivmaßnahmen gegen die Verbreitung des Corona-Virus wird nach Rücksprache mit beiden Vereinen das für Sonntag angesetzte Spiel der Bezirksliga Ostwürttemberg zwischen dem VfL Gerstetten und dem 1. FC Germania Bargau

weiter
  • 2753 Leser

Normannia mit dem Acht-Tore-Duo

Fußball, Verbandsliga Traumstarter gegen Fehlstarter: Der FC Normannia Gmünd tritt am Samstag (15 Uhr) beim zuletzt zurückgefallenen VfL Sindelfingen an.

Nach einem 9:1-Sieg kann der Hauptjob eines Trainers in der nächsten Trainingswoche doch nur der sein: Euphorie bremsen, Überheblichkeit verhindern.

Doch Normannia-Trainer Zlatko Blaskic stützt die nahe liegende Vermutung nicht: „Ich hatte an den beiden Trainingstagen diese Woche nicht das Gefühl, dass die Mannschaft hundertprozentig zufrieden

weiter

Dominik Kaiser in Quarantäne

Fußball Nach Timo Hübers hat sich auch Jannes Horn vom Fußball-Zweitligisten Hannover 96 mit dem Coronavirus infiziert. Der gesamte Kader der Niedersachsen befindet sich für 14 Tage in häuslicher Quarantäne. Damit auch der Waldstetter 96er-Fußballprofi Dominik Kaiser. F oto:imago images/Simon

weiter
  • 1309 Leser

Überregional (99)

Interview

„Auf dem Präsentierteller“

Kommunalpolitische Ämter in Städten sind begehrt, sagt Ursula Münch, Leiterin der Akademie für Politische Bildung in Tutzing. Auf dem Land sei das anders. Kommunalwahlen gelten im Vergleich zu Landtags- und Bundestagswahlen als unwichtig. Zu Recht? Ursula Münch : Nein, überhaupt nicht. Denn in den Kommunen vor Ort wird unheimlich viel entschieden weiter
  • 401 Leser

„Bares für Rares“ auf 200 Seiten

Das Buch zur Trödel-Kultsendung mit Horst Lichter erlaubt einen Blick hinter die Kulissen der Show.
Horst Lichters „Bares für Rares“ ist seit langem Kult. Doch damit nicht genug: Nun bekommt die ZDF-Trödel-Show auch ein eigenes Buch mit allem, was echte Fans interessiert. Und deren Gemeinde ist groß: Seit 2013 zeigt das Zweite die Sendung, seit 2015 sogar durchgängig montags bis freitags. Bis zu drei Millionen Zuschauer fiebern dann weiter
  • 430 Leser

„Gruppe S.“ größer als bekannt

Beim Gründungstreffen der mutmaßlichen rechtsterroristischen „Gruppe S.“, das Ende September 2019 in Baden-Württemberg stattgefunden haben soll, haben nach Recherchen des Südwestrundfunks 15 Männer und eine Frau teilgenommen – deutlich mehr als bisher bekannt. Unter ihnen befanden sich offenbar Prepper – Anhänger von Gruppierungen, weiter
  • 423 Leser

„Ich bin resozialisiert“

Der frühere Kaufhaus-Erpresser Arno Funke alias „Dagobert“ arbeitet als Karikaturist. An diesem Donnerstag wird er 70.
Das neue Buch ist noch immer nicht fertig. Der Berliner Satiriker und Zeichner Arno Funke beschwört sich selbst: „Ich muss jetzt in die Hände spucken.“ Eigentlich sollte das Werk, in dem die männchenfressende Spinnenfrau Schwarze Witwe vorkommen soll, zum 70. Geburtstag am 14. März fertig sein. Aber „ich bin ein leicht ablenkbarer weiter
  • 388 Leser

„Kommission entscheidet“

Die Diözese Rottenburg-Stuttgart wird Betroffenen Schmerzensgeld in Millionenhöhe zahlen, sagt Bischof Gebhard Fürst.
Mit einer Summe im einstelligen Millionenbereich für Schmerzensgeldleistungen an Missbrauchsopfer rechnet Bischof Gebhard Fürst. Er verspricht, Kirchensteuern dafür nicht anzutasten. Herr Bischof Fürst, vergangene Woche hat sich die Bischofskonferenz auf neue Schmerzensgeldleistungen für Opfer von sexuellem Missbrauch verständigt. Wie sind die weiter
  • 365 Leser

„Peter Hase 2“ erst später

Nach James Bond nun auch „Peter Hase 2“: Wegen der Ausbreitung des Coronavirus ist der internationale Filmstart des Familienfilms kurzfristig von Ende März auf Anfang August verschoben worden. Der erste Teil hatte 2018 weltweit mehr als 351 Millionen Dollar eingespielt. Luther-Panorama bis 2024 Das Wittenberger 360-Grad-Panorama „Luther weiter
  • 383 Leser
Interview

„Vertrauen wird schwinden“

Im Rahmen der Corona-Bekämpfung werden die Menschen zunehmend mit staatlichen Interventionen konfrontiert. Wie lange sie das akzeptieren, erklärt der Philosoph Thomas Schramme. Wir erleben, dass Regionen abgeriegelt und Menschen in Hausarrest geschickt werden. Sind diese Freiheitseinschränkungen demokratisch legitimiert? Thomas Schramme: Es gibt weiter
  • 564 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1Die Fluggesellschaft Cathay Pacific (Hongkong) steuert wegen der Corona-Krise auf rote Zahlen zu. Im ersten Halbjahr 2020 erwartet das Management einen „substanziellen Verlust“. 2 In Prozessoren des US-Konzerns Intel sind weitere Sicherheitslücken entdeckt worden. Intel betonte, für einen erfolgreichen Angriff müssten mehrere Voraussetzungen weiter
  • 317 Leser

Abiprüfungen wegen Corona in Gefahr?

Ab Donnerstag beraten die Kultusminister das weitere Vorgehen. Baden-Württemberg sieht sich gewappnet.
Die Kultusminister der Bundesländer wollen sich bei ihrer Sitzung am Donnerstag und Freitag in Berlin auf eine bundesweite Notfallstrategie für die Abiturprüfungen verständigen. In Baden-Württemberg, wo die schriftlichen Abiturprüfungen am 22. April beginnen, geht man von „einem planmäßigen Verlauf“ aus, heißt es von Ministeriumssprecherin weiter
  • 449 Leser

Afghanistan Taliban-Kämpfer kommen frei

Afghanistans Präsident Aschraf Ghani will den Weg zu Friedensgesprächen mit den radikal-islamischen Taliban freimachen. Der Staatschef ordnete die Freilassung von 5000 inhaftierten Taliban-Kämpfern an, wie der TV-Sender Tolo News berichtete. Zunächst sollen 1500 Gefangene freikommen. Die Freilassung ist Teil des Friedensabkommens zwischen den USA weiter
  • 400 Leser

Aufsicht über Vermittler

Statt der IHK soll von 2021 an die Bafin alle Berater überwachen.
Banken und Verbraucherschützer haben die geplante einheitliche Aufsicht für die rund 38 000 zugelassenen Finanzanlagevermittler begrüßt. Es sei sinnvoll, dass künftig die Finanzaufsicht Bafin Anlagevermittler kontrolliere und nicht mehr Industrie- und Handelskammern (IHK) oder die Gewerbeämter, erklärten der Verbraucherzentrale Bundesverband weiter
  • 398 Leser

Aus für BMW i8

BMW schickt seinen ersten Plug-in-Hybrid aufs Altenteil: 6 Jahre nach der Markteinführung des BMW i8 stellt der Konzern die Produktion des Sportwagens im April ein. Von dem futuristisch gestylten Zweisitzer seien rund 20 000 Stück verkauft worden. Tuning World abgesagt Die Messe Friedrichshafen hat die für Ende April geplante Tuning World weiter
  • 370 Leser

Axel Springer geht von der Börse

Der Medienkonzern Axel Springer SE zieht sich wohl im Mai von der Börse zurück. Springer will schneller im Digitalgeschäft wachsen und hat dazu eine Kooperation mit dem US-Investor KKR geschlossen. Foto: Michael Kappeler/dpa weiter
  • 649 Leser

Bahnchaos Mehr als 3000 Unterschriften

3851 Menschen haben in der Region Tübingen/Reutlingen einen offenen Brief unterzeichnet, in dem eine Verbesserung der Situation auf den Bahnstrecken in der Region gefordert wird. Das teilten die Gruppen Fridays for Future und Parents for Future mit. In der Region kommt es häufig zu Zugausfällen und Verspätungen, teilweise wurde der Fahrplan ausgedünnt. weiter
  • 299 Leser

Beschuldigte wieder frei

U-Haft im Augsburger Tötungsfall ist nicht rechtens.
Nach einer Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur tödlichen Auseinandersetzung am Augsburger Königsplatz kommen alle sechs mutmaßlichen Mittäter frei. Die Richter gaben der Beschwerde eines 17-Jährigen, der wegen Beihilfe zum Totschlag in Untersuchungshaft saß, statt. Der Jugendliche sei „in seinem Grundrecht auf Freiheit der Person weiter
  • 325 Leser

Beschwerden sind selten

Nur einer von 40 000 Schuldnern wehrt sich gegen Forderungen.
Bei der Schlichtungsstelle des Bundesverbands Deutscher Inkasso-Unternehmen sind 2019 nach eigenen Angaben 1071 Beschwerden von Verbrauchern eingegangen. „Die größte Zahl der Beschwerden konnte von der Geschäftsstelle zufriedenstellend geklärt werden“, teilte die ehemalige Justizministerin Brigitte Zypries mit, die seit knapp einem Jahr weiter
  • 456 Leser
Na sowas

Betrüger geben sich als Frankreichs Außenminister aus

Weil sie die Identität eines französischen Ministers gekapert hatten, sind Kriminelle in Frankreich zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden: Die Betrüger gaben sich als Jean-Yves Le Drian aus – früher Frankreichs Verteidigungsminister, heute Außenminister – und ergaunerten so mehr als 50 Millionen Euro. Die Masche der Betrüger: weiter
  • 327 Leser

Biden setzt seine Siegesserie fort

Der US-Demokrat gewinnt in mehr Bundesstaaten als Konkurrent Sanders.
Im Rennen um die Präsidentschaftskandidatur der US-Demokraten hat der frühere US-Vizepräsident Joe Biden seine Siegesserie fortgesetzt. Nach übereinstimmenden Prognosen der Fernsehsender Fox News, CNN und NBC vom Dienstagabend (Ortszeit) konnte sich der gemäßigte Kandidat im wichtigen Vorwahlstaat Michigan gegen seinen Konkurrenten, den linken weiter
  • 344 Leser

Biografie Kehlmann tritt für Woody Allen ein

Der Schriftsteller Daniel Kehlmann (45) plädiert für die Veröffentlichung der Memoiren von Woody Allen (84) im Rowohlt Verlag. „Woody Allen ist der bedeutendste jüdische Filmregisseur der Nachkriegszeit; möchte man wirklich ausgerechnet seinem Buch hierzulande das Erscheinen untersagen?“, schreibt Kehlmann ( „Tyll“) in der weiter
  • 404 Leser

Botnetz zerschlagen

Online-Betrüger nutzten bis zu 9 Millionen gekaperte Rechner.
Microsoft ist es gemeinsam mit Partnern aus 35 Ländern gelungen, das gefährliche Botnet Necurs weitgehend zu zerstören. Mit koordinierten rechtlichen und technischen Maßnahmen habe man dafür gesorgt, dass die Kriminellen nicht mehr länger auf zentrale Teile der Infrastruktur des aktivsten Botnets der Welt zurückgreifen können, teilte das Unternehmen weiter
  • 367 Leser

Bundeswehr Irak-Einsatz wird Nato unterstellt

Die Bundeswehr wird ihren Einsatz zur Ausbildung von Sicherheitskräften im Irak und zum Kampf gegen die Terrormiliz IS künftig unter dem Dach der Nato ausführen. Dies beschloss das Bundeskabinett am Mittwoch. Bislang fußte die Mission auf einer Vereinbarung zwischen der irakischen und der deutschen Regierung. Neben der Ausbildung wird die Bundeswehr weiter
  • 248 Leser

Campingurlaub Rekord an Übernachtungen

Angesichts des trockenen und heißen Sommers hat es im vergangenen Jahr so viele Menschen auf Campingplätze in Deutschland gezogen wie noch nie. Rund 35,76 Mio. Übernachtungen registrierten die Betreiber im Jahr 2019. Das waren 3,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Knapp 87 Prozent der Camper kamen aus Deutschland. Ihre Zahl stieg im Vergleich zum Vorjahr weiter
  • 426 Leser

Corona-Krise trifft Theater und Konzerte

Das Land verbietet Veranstaltungen und schließt seine Staatstheater. Anderswo wird bereits getrickst.
Jetzt hat auch Baden-Württemberg nachgezogen und wie zunächst der Freistaat Bayern alle Großveranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern oder Zuschauern untersagt, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Kunstministerin Theresia Bauer erklärte zudem, dass alle Publikumsveranstaltungen der staatlichen Bühnen abgesagt werden. So haben die weiter
  • 498 Leser
Landesmuseum Württemberg

Das Alte Schloss soll keine Burg sein

Die neue Direktorin Astrid Pellengahr sieht es als wichtigste Aufgabe ihres Hauses, möglichst viele Menschen zu erreichen.
Sie strahlt bei ihrer ersten Pressekonferenz in Stuttgart Elan, Zugewandtheit und Selbstbewusstsein aus: Astrid Pellengahr (52), seit diesem Monat neue Direktorin des Landesmuseums Württemberg, erweckt nicht den Eindruck, dass ihr die von Vorgängerin Cornelia Ewigleben hinterlassenen Schuhe zu groß sein könnten. Natürlich rühmt sie voller Freude weiter
  • 462 Leser

Depressive Mutter in Haft

50-Jährige wird für Mord an neunjähriger Tochter verurteilt.
Nach der Tötung ihrer neunjährigen Tochter muss eine psychisch kranke Mutter für drei Jahre und neun Monate ins Gefängnis. Das Landgericht Kempten verurteilte die 50-Jährige am Mittwoch wegen Mordes an dem Kind. Aufgrund ihrer Krankheit war die Frau bei der Tat allerdings nur eingeschränkt schuldfähig. Die Angeklagte hatte zugegeben, im September weiter
  • 320 Leser
Corona-Krise

Der Ausnahmezustand

Der Sport gerät immer mehr in Bedrängnis. Der erste Fußballprofi in Deutschland ist positiv auf Sars-CoV-2 getestet worden. Alle Bundesliga-Spiele finden am Wochenende vor leeren Rängen statt.
Das Coronavirus hat den ersten Fußballprofi in Deutschland erwischt und sorgt für den ersten kompletten Geisterspieltag in der Bundesliga-Geschichte. Kurz nach dem Ende der Posse um die Partie Union Berlin gegen Bayern München, die nun doch vor leeren Rängen gespielt wird, gab Zweitligist Hannover am Mittwoch die Infektion von 96-Spieler Timo Hübers weiter
  • 1027 Leser

Die Welt elitärer Rotzbengel

Im exzellenten neuen Berliner „Tatort“ haben es die Kommissare Rubin und Karow mit blasierten Jurastudenten und deren merkwürdigen Vorstellungen zu tun.
Ich kann, weil ich will, was ich muss: Dieser dem Philosophen Immanuel Kant zugeschriebene Satz ist das Motto einer Gruppe elitärer Jurastudenten, die sich an einer exklusiven Privat-Universität auf ein Leben als Entscheider, Strippenzieher und Villenbesitzer mit Dienstpersonal vorbereiten. Wer zum ausgewählten Kreis dieser arroganten Schnösel gehören weiter
  • 474 Leser

Dienstgericht nicht erforderlich

Verfassungsrichter stellen klar: Land darf Beamte durch deren Vorgesetzte direkt entlassen.
Baden-Württemberg darf Landesbeamte bei schweren Vergehen direkt durch deren Vorgesetzte aus dem Dienstverhältnis entfernen lassen. Auch diese schärfste aller Disziplinarmaßnahmen muss nicht zwingend von einem Dienstgericht verhängt werden, wie das Bundesverfassungsgericht nach der Klage eines Ex-Polizisten entschied. Der Beschluss der Karlsruher weiter
  • 311 Leser

Dortmund und Klopp-Team Liverpool raus

BVB-Gruselvorstellung im Geisterspiel in Paris. Die Reds scheitern gegen Atletico Madrid.
Leere Ränge, wenig Leidenschaft: Borussia Dortmund ist im Geisterspiel von Paris gegen Ex-Trainer Thomas Tuchel der Mut vergangener Tage verloren gegangen. Im gespenstisch stillen Prinzenpark verspielte der schwer enttäuschende Bundesliga-Zweite beim 0:2 (0:2) gegen Paris Saint-Germain die Chance auf den ersten Viertelfinal-Einzug in der Champions weiter
  • 321 Leser

Epidemie Lockerung der Iran-Sanktionen?

Land ist besonders stark von Epidemie betroffen
Der Grünen-Außenexperte Omid Nouripour fordert wegen des Coronavirus eine Lockerung der US-Sanktionen gegen den Iran. Dass das Land besonders stark von der Epidemie betroffen ist, liege zum Teil an der „Disfunktionalität des Gesundheitssystems. Nicht zuletzt haben aber auch die amerikanischen Sanktionen das Gesundheitssystem unter Druck gesetzt.“ weiter
  • 268 Leser

Erholung misslingt

Das Coronavirus verunsichert die Anleger an den globalen Aktienmärkten weiterhin. Besonders deutliche Verluste wurden am Mittwoch an der Wall Street verzeichnet. Hierzulande konnte der Dax zwischenzeitliche Gewinne erneut nicht behaupten. Milliardenschwere Unterstützungen durch die EU hellten die Stimmung nur vorübergehend etwas auf. Im Dax knickten weiter
  • 390 Leser

EU plant Recht auf Reparatur

Produkte länger nutzen, Abfall vermeiden: Die Kommission will beim Recycling früher ansetzen als bisher.
Die EU-Kommission plant eine Reihe von Initiativen, die zu weniger Abfall und mehr Wiederverwertung von Rohstoffen führen sollen. „Viele Produkte gehen zu leicht kaputt, können nicht wiederverwendet, repariert oder recycelt werden oder werden nur für den einmaligen Gebrauch hergestellt“, erklärte EU-Kommissionsvize Frans Timmermans. weiter
  • 348 Leser

Europa League Leverkusen spielt im Hexenkessel

Während aktuell reihenweise Fußballpartien zu Geisterspielen mutieren, reist Bayer Leverkusen in einen berüchtigen Hexenkessel: Bei den Glasgow Rangers und ihren Fans tritt die Werkself am Donnerstag (21 MEZ/RTL) im Achtelfinal-Hinspiel der Europa League an. Vor leeren Ränge empfängt der VfL Wolfsburg Schachtjor Donezk (21 Uhr/DAZN). Eintracht weiter
  • 294 Leser

Fall Domingo: Glaubwürdige Vorwürfe

Die gegen den Starsänger erhobenen Anschuldigungen wegen sexueller Übergriffe scheinen stichhaltig.
Einer von der Oper Los Angeles beauftragten Untersuchung zufolge sind die schweren Anschuldigungen gegen Starsänger Plácido Domingo wegen sexueller Übergriffe glaubwürdig. In zehn Fällen sei Domingo vorgeworfen worden, „unangemessenes Verhalten“ an den Tag gelegt zu haben, heißt es in dem am Dienstag (Ortszeit) veröffentlichten Bericht. weiter
  • 456 Leser

Flucht auf das Dach

Bei einem Brand in einem Stuttgarter Mehrfamilienhaus ist eine Frau aufs Dach geflüchtet und von der Feuerwehr unverletzt gerettet worden. Das Feuer war am Mittwoch in einer Wohnung im dritten Stock ausgebrochen. Die Einsatzkräfte retteten drei weitere Menschen, darunter die 57-jährige Mieterin der ausgebrannten Wohnung. Sie kam mit Verdacht auf weiter
  • 253 Leser

Gedenken in Fukushima

Mönche beten am Mittwoch in der japanischen Präfektur Fukushima für die Opfer des Erdbebens und Tsunamis vom 11. März 2011. Rund 18 500 Menschen starben damals. Im AKW Fukushima Daiichi kam es zu Kernschmelzen. Foto: Str/Jiji Press/afp weiter
  • 325 Leser

Geister in der Bundesliga

Erstmals in der Geschichte der Fußball-Bundesliga gibt es einen kompletten Geisterspieltag. Der 26. Spieltag von Freitag an findet wegen der Corona-Gefahr in leeren Stadien statt. „Ich weiß, da blutet vielen Fans das Herz“, sagte Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU). „Aber ich vertraue auf die Solidarität der weiter
  • 402 Leser

Geräuschloses Gleiten

Aus Mittelbiberach kommen E-Mobilitätslösungen für die ganze Welt und obendrein ein elektrisch angetriebenes Moped von puristischer Schönheit.
Alle Welt spricht von Klimaschutz und Elektromobilität. Da scheint das Elektro-Kleinkraftrad aus der oberschwäbischen Provinz wie geschaffen für den Zeitgeist. Die Manufaktur aus Mittelbiberach ist allerdings nicht in erster Linie ein Zweiradhersteller. Der geschäftsführende Gesellschafter Markus Schmitz und dessen 65 Mitarbeiter bewegen weiter

Gewalttat Verdächtige festgenommen

Nach einem versuchten Tötungsdelikt in der Schweiz sind zwei Verdächtige an einer Rastanlage in Tauberbischofsheim (Main-Tauber-Kreis) festgenommen worden. Die Gewalttat war in der Nacht zum Dienstag in Winterthur geschehen, wie das Polizeipräsidium Heilbronn und die Generalstaatsanwaltschaft Karlsruhe mitteilten. Mehr Details wurden nicht genannt. weiter
  • 307 Leser

Gladbach gewinnt Geisterspiel

Keine Zuschauer beim Derby: Die Borussia fährt in seltsamer Stille einen 2:1-Sieg gegen Köln ein.
Borussia Mönchengladbach hat in gespenstischer Atmosphäre den 50. Derbysieg gegen den 1. FC Köln eingefahren und ist auf einen Champions-League-Platz zurückgekehrt. Im wegen des Coronavirus ersten Bundesligaspiel überhaupt ohne Zuschauer gewann die Borussia am Mittwoch 2:1 (1:0) gegen den Erzrivalen. Breel Embolo (32. Minute) mit seinem siebten weiter
  • 515 Leser

Großer Auftritt in New York

Die in Stuttgart geborene Künstlerin Agnes Pelton (1881-1961) bekommt posthum ihre erste Einzelausstellung in New York. Das Whitney Museum zeigt von Freitag an rund 45 Gemälde der Künstlerin. Pelton, die als Kind mit ihren Eltern zurück in die USA zog, sei eine „visionäre Symbolistin“, hieß es vom Museum. „Agnes Pelton: Desert weiter
  • 401 Leser
Kommentar Caroline Strang zu Plänen der EU-Kommission

Gute Vorsätze reichen nicht

Es ist ein fast unaussprechliches Fachbegriff, beschreibt aber ziemlich genau eines der Probleme, das die EU mit neuen Regeln für die Industrie entschärfen will: Obsoleszenz. Weil heute häufig an wichtigen Stellen günstigere oder instabilere Bauteile verwendet werden als früher, gehen manche Geräte wie Waschmaschinen schneller kaputt – auffallend weiter
  • 5
  • 468 Leser

Hamburg SPD verhandelt mit den Grünen

Die Hamburger SPD wird mit den Grünen über die Fortsetzung der rot-grünen Koalition verhandeln. Das habe der SPD-Landesvorstand einstimmig beschlossen, sagten Bürgermeister Peter Tschentscher und SPD-Landeschefin Melanie Leonhard. Zwei Wochen nach der Bürgerschaftswahl hatten sie am Montag sowohl mit den Grünen als auch mit der CDU Sondierungsgespräche weiter
  • 354 Leser
Corona Wirtschaft

Hauptsache schnelle Hilfen

Führende Ökonomen fordern neben Kurzarbeit auch Steuerstundungen, um Unternehmen zu helfen, und notfalls Staatsbeteiligungen.
Schnell wirksam, zielgenau und vorübergehender Natur müssen alle Maßnahmen des Staates zur Eindämmung der Folgen der Corona-Epidemie sein, sind sich führende deutsche Ökonomen einig. Die geplanten Verbesserungen beim Kurzarbeitergeld halten sie für richtig, aber nicht für ausreichend. Sinnvoll sei zusätzlich die Stundung von Voraus- und Nachzahlungen weiter
  • 580 Leser

Heftige Debatte um Schulschließungen

Kultusministerin Eisenmann bleibt dabei, den Unterricht nur punktuell zu stoppen. Kanzlerin Merkel ruft zur Solidarität auf.
Mehrere Lehrerverbände fordern wegen des Coronavirus eine präventive Schließung aller Schulen bis zu den Osterferien. „Wenn nicht sofort drastische Maßnahmen zur Eindämmung eingeleitet werden, könnten in drei Wochen in Baden-Württemberg Zehntausende infiziert sein“, teilte der Verband der Gymnasiallehrer im Südwesten mit. Jürgen weiter
  • 1772 Leser

Holzindustrie Dämpfer für weite Teile der Branche

Nach fünf Jahren mit guten Geschäften hat die deutsche Holzindustrie 2019 einen Dämpfer erlitten. Die Erlöse der Branche gingen um 1,2 Prozent auf 36,1 Mrd. EUR zurück, Hintergrund des Umsatzrückgangs sind gesunkene Preise für Holz und Holzprodukte. Im Gegensatz zur Gesamtbranche steigerten die Hersteller von Fertighäusern, Fenstern, Türen, weiter
  • 576 Leser

Jahr der Bewährung für Vettel

Der Kampf gegen die Silberpfeile, der sich ausbreitende Coronavirus und Top-Piloten, die um ihre Zukunft fahren – die neue Saison in der Königsklasse verspricht viel Zündstoff. Die deutschen Fans hoffen vor allem auf einen wiedererstarkten Sebastian
Die Saison 2020 hat noch nicht einmal begonnen, da wirft die Saison 2021 ihre Schatten bereits voraus – und das sogar auf mehreren Ebenen. Einerseits müssen die Teams parallel zum laufenden Betrieb aufgrund der bevorstehenden Regelreform ein komplett neues Auto für die kommende Saison entwickeln. Andererseits dreht sich im Hintergrund das Fahrerkarussell weiter
  • 4
  • 620 Leser

Job für Roger Schmidt

Roger Schmidt, 52, trainiert vom Sommer an den niederländischen Erstligisten PSV Eindhoven. In der Bundesliga war er zwischen 2014 und 2017 bei Bayer Leverkusen, ehe er bis zum Vorjahr das Team des chinesischen Klubs Peking Guoan betreut hat. Auf Sand zu Olympia Von 2024 an soll Beachhandball olympische Sportart werden. Dieser Antrag für die Sommerspiele weiter
  • 216 Leser

Joe Biden lässt Bernie Sanders erneut klar hinter sich

Nach dem „Super Tuesday“ räumt der 77-Jährige auch bei der nächsten großen Vorwahlrunde der US-Demokraten ab. Besonders der Sieg in Michigan ist viel wert.
Mit überzeugenden Siegen bei der zweiten Serie kritischer Vorwahlen steuert Joe Biden scheinbar unaufhaltsam auf die Präsidentschaftskandidatur der US-Demokraten zu. Rein mathematisch gesehen hat Senator Bernie Sanders noch Chancen, die Nominierung zu gewinnen. Gleichwohl hat das demokratische Fußvolk ein klares Signal gesendet: Sie wollen einen weiter
  • 460 Leser

Kirche Kloster Reute wird umgestaltet

Die Franziskanerinnen von Reute wollen ihre Einrichtung zukunftsfähig machen. Die historischen Klostergebäude sollen nach den Plänen zusammen mit dem Innenhof zum „Herz des Klosterberges“ umgestaltet werden. In einem Teil bieten die Franziskanerinnen Frauen die Möglichkeit zum Mitleben im „Kloster auf Zeit“. Zu dem Komplex weiter
  • 395 Leser

Komiker Prinz Harry hereingelegt

Prinz Harry (35) ist nach einem Bericht der „Sun“ am Telefon von zwei russischen Komikern hereingelegt worden. Das Duo soll dem Royal vorgegaukelt haben, mit Klimaaktivistin Greta Thunberg (17) und deren Vater zu sprechen. Über Donald Trump soll Harry gesagt haben, dass Blut an den Händen des US-Präsidenten klebe. Die Komiker behaupten, weiter
  • 324 Leser

Landung auf dem Bodensee

Reiherenten (Aythya fuligula) setzen vor Friedrichshafen zur Landung auf dem Bodensee an. Wie Skispringer würden die vier Flieger mit Sicherheit unterschiedliche Haltungsnoten für ihre Landungen erhalten. Nach dem Flug haben sie womöglich Hunger. Bei Pflanzen bevorzugen Reiherenten vor allem Samen und „bei tierischer Nahrung Muscheln, zum Beispiel weiter
  • 5
  • 274 Leser

Lanxess Millionen-Last durch Virus-Krise

Der Spezialchemiekonzern Lanxess rechnet auch wegen der Folgen der Corona-Epidemie mit einem Gewinnrückgang. Der Konzern schätzt die Belastungen durch die Virus-Krise auf 50 Mio. bis 100 Mio. EUR, davon 20 Mio. EUR im ersten Quartal. Daher rechnet das Unternehmen für 2020 mit einem Gewinn zwischen 0,9 und 1 Mrd. EUR – im vergangenen Jahr gab weiter
  • 331 Leser
Kommentar Michael Gabel zum illegalen Online-Glücksspiel

Legal, illegal, ganz egal

Es ist eine absurde Situation: Sportwettenanbieter wie Tipico besitzen zwar keine Lizenz für den deutschen Markt, aber auf den hiesigen Bildschirmen sind sie mit ihren Werbefiguren wie der Torwartlegende Oliver Kahn dauerpräsent. Und der Staat schreitet nicht nur nicht ein, er kassiert von vielen Wettgewinnen sogar Steuern. Als „Graubereich“ weiter
  • 635 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Guido Maria Kretschmer Der Modedesigner setzt in Zeiten intensiver Handynutzung auf spezielle Brillen. Viele Menschen verbrächten fünf bis sechs Stunden täglich mit ihrem Smartphone, sagt der 54-Jährige. Und da gebe es die „Problematik des blauen Lichts“, was schädlich fürs Auge sei. Kretschmer glaubt, dass sich die Idee durchsetzen weiter

Liedermacherin Autorenpreis für Bettina Wegner

Die Sängerin und Liedermacherin Bettina Wegner erhält den Deutschen Musikautorenpreis der Gema für ihr Lebenswerk. Die 72-Jährige ist berühmt für das Chanson „Sind so kleine Hände“. Wegner sei eine kompromisslose Künstlerin, die gegen alle politischen Widerstände ihren Weg gegangen sei, so die Jury. Ihre politischen Lieder handeln weiter
  • 404 Leser

Lufthansa Konzern streicht 23 000 Flüge

Der Lufthansa-Konzern hat seine Ankündigung wahr gemacht und wegen des Coronavirus 23 000 Flüge in der Zeit bis zum 24. April gestrichen. Weitere Annullierungen seien sowohl für diese Wochen als auch für einen späteren Zeitraum zu erwarten, erklärte das Unternehmen. Bei den Streichungen werde darauf geachtet, sämtliche Ziele mit mindestens weiter
  • 452 Leser
Leitartikel Ulrich Becker zum Auftritt der Kanzlerin

Merkel muss führen

Große Krisen haben eine gemeinsame Eigenschaft: Sie unterwerfen das gesamte System einem Stresstest, sie stellen Gewissheiten und Gewohnheiten radikal in Frage und sie setzen – im besten Fall – Kräfte frei, die am Ende helfen, die Herausforderungen zu meistern. Der Auftritt von Bundeskanzlerin Angela Merkel vor der Bundespressekonferenz weiter
  • 421 Leser
Mittwochslotto

Mittwochslotto

11. Ausspielung 6 aus 49 7 23 24 41 47 49Superzahl 5 Spiel 77 9 7 2 3 1 5 7 Super 67 2 8 7 7 3 ohne Gewähr weiter
  • 263 Leser

Musiklehrer fehlen an Grundschulen

Ein Großteil des Unterrichts wird einer Studie zufolge fachfremd unterrichtet oder die Stunden fallen aus.
An den Grundschulen Baden-Württembergs wird der Musikunterricht mehrheitlich von Pädagogen bestritten, die nicht entsprechend ausgebildet sind. Zu diesem Schluss kommt eine bundesweite Untersuchung, die die Bertelsmann Stiftung, der Deutsche Musikrat und die Landesmusikräte-Konferenz in Auftrag gegeben haben. Demnach werden fast 65 Prozent des Musikunterrichts weiter
  • 280 Leser

Naidoo muss DSDS-Jury verlassen

Der Sänger Xavier Naidoo ist nicht mehr Jury-Mitglied in der RTL-Sendung „Deutschland sucht den Superstar“. Das erklärte ein Sprecher des Fernsehsenders am Mittwoch. Erst am Nachmittag hatte der Mannheimer Musiker Rassismus-Vorwürfe gegen sich zurückgewiesen. Er reagierte damit auf eine Debatte um ein Video, in dem zu sehen ist, wie weiter
  • 1
  • 381 Leser

Neue Luftmessstation auf dem Schauinsland

Das Umweltbundesamt plant auf dem Schwarzwaldberg Schauinsland bei Freiburg den Bau einer neuen Messstation. Das bestehende Gebäude aus dem Jahre 1942 werde in den nächsten zwei bis drei Jahren abgerissen und durch einen Neubau ersetzt, sagte ein Sprecher des Amtes. Vier Millionen Euro werden in den Neubau investiert. Auf dem Schauinsland in 1205 weiter
  • 329 Leser

Neuer Bahlsen-Chef

Der Kekshersteller Bahlsen setzt erstmals auf einen externen Firmenchef. Auf Werner M. Bahlsen, der sich 2018 als Vorstandschef zurückgezogen hatte, folgt zum 7. April der 53-jährige Brite Phil Rumbol. Die Miterbin und Tochter Verena Bahlsen soll als aktive Gesellschafterin an der langfristigen Ausrichtung des Unternehmens mitwirken. Briten weiter
  • 387 Leser

Neues Image: Lebensgefühl statt Leistung

Der Hersteller von Reinigungsgeräten will jünger wirken. Die Vorzüge der Produkte stehen nicht mehr im Mittelpunkt.
Kärcher-Vorstandschef Hartmut Jenner will den traditionsreichen Reinigungsgerätehersteller neu positionieren und der Marke ein neues Image verpassen: „Wir wollen eine stärkere emotionale Wirkung erzielen.“ Das soll dem Unternehmen mehr jüngere und auch mehr weibliche Kunden bescheren, ohne die bestehenden zu vernachlässigen. Im Kern weiter
  • 452 Leser

Neues Werk für Cybertruck

Tesla will für die Produktion seines für Ende 2021 angekündigten E-Pickups „Cybertruck“ ein neues Werk „im mittleren Teil der USA“ bauen. Die Fabrik soll auch den Kompakt-SUV Model Y für die Ostküste bauen. Foto: Ringo H.W. Chiu/AP/dpa weiter
  • 471 Leser

Norbert Blüms Leben im Rollstuhl

CDU-Politiker spricht über seine Krankheit. Seit einer Blutvergiftung sind Arme und Beine gelähmt.
Der ehemalige Arbeitsminister Norbert Blüm (CDU) ist seit einer Blutvergiftung im vergangenen Jahr von den Schultern abwärts gelähmt. In einem Gastbeitrag für die Wochenzeitung „Die Zeit“ schrieb Blüm laut Vorabmeldung vom Mittwoch: „Noch nehme ich das Urteil nicht ganz so ernst, wie ich eigentlich müsste, weil mein Lebensgefühl weiter
  • 434 Leser

Opec Öl-Nachfrage wird kaum steigen

Die Opec geht davon aus, dass die Nachfrage nach Rohöl im Jahr 2020 im Vergleich zum Vorjahr kaum wachsen wird. Das Ölkartell erwartet ein Nachfrage-Plus um 60 000 Barrel Öl (je 159 Liter) pro Tag für das gesamte Jahr. Zum Vergleich: Die weltweite Ölproduktion liegt bei rund 100 Mio. Barrel pro Tag. Im Februar-Bericht ging die Opec noch weiter
  • 364 Leser

Oral, zum Dritten

Fußball-Drittligist FC Ingolstadt hat Tomas Oral als Trainer für die restliche Spielzeit und den Kampf um den Aufstieg zurückgeholt. Der 46-Jährige heuert damit zum bereits dritten Mal bei den Oberbayern an. Er folgt auf Jeff Saibene. Foto: Eibner weiter
  • 399 Leser

Österreich Zugverkehr nach Italien eingestellt

Der Personen-Zugverkehr von und nach Italien über die österreichische Grenze ist aufgrund des Coronavirus eingestellt. „Wir folgen den Anweisungen der Behörden“, sagte ein Sprecher der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) am Mittwoch. Nicht betroffen sei der grenzüberschreitende Güterverkehr. Als vorläufig letzter Zug habe am Vormittag weiter
  • 333 Leser

Ostukraine Drei Soldaten bei Gefechten getötet

In der Ostukraine sind bei Gefechten mit prorussischen Separatisten erneut drei Regierungssoldaten getötet worden. Neun weitere wurden verletzt, teilte die ukrainische Armee in Kiew mit. Das sind die höchsten Verlustzahlen an einem Tag seit Jahresbeginn für die Armee. Eine Panzerabwehrrakete der Separatisten sei nahe der Ortschaft Pisky im Donezker weiter
  • 324 Leser

Pepsico kauft Rockstar

Der Coca-Cola-Konkurrent Pepsico will den Getränkehersteller Rockstar Energy Beverages kaufen. Beide Unternehmen haben sich auf einen Kaufpreis von 3,85 Mrd. Dollar (3,39 Mrd. EUR) geeinigt. Rockstar stellt vor allem Energy-Drinks her. Die Firmen arbeiten seit 10 Jahren im Vertrieb zusammen. Spielemesse E3 abgesagt Als weitere Veranstaltung der Tech-Branche weiter
  • 286 Leser
Coronavirus Baden-Württemberg

Risikogebiet vor der Haustür

Wegen der Nähe zum Elsass sind in der Ortenau bereits Besuche in Kliniken untersagt. Das Ministerium erlässt landesweite Veranstaltungsverbote.
Die Tonlage von Alexis von Komorowski ist deutlich ruhiger geworden. Noch am Montag ging der Hauptgeschäftsführer des Landkreistags Baden-Württemberg die Landesregierung heftig an. In der Stuttgarter Zeitung kritisierte er einen „Überbietungswettbewerb“ bei Einschränkungen und sagte: „Wir glauben, dass wir uns die Eindämmungspolitik weiter
  • 486 Leser

Ruhige Nacht an der Grenze

Am griechisch-türkischen Grenzfluss Evros hat es in der Nacht zum Mittwoch am dritten Tag in Folge keine größeren Zwischenfälle gegeben. Die Hilfe seitens der Europäischen Grenzschutzagentur Frontex läuft auch an. Polizeibeamte aus Österreich waren bereits im Einsatz am Evros. Wissenschaftler befristet Wissenschaftliches Personal in Deutschland weiter
  • 402 Leser

Schachmann baut Führung aus

Maximilian Schachmann vom Profiteam Bora-hansgrohe hat seine Gesamtführung bei der Rad-Fernfahrt Paris-Nizza ausgebaut. Der deutsche Straßenmeister aus Berlin kam beim 15,1 Kilometer langen Einzelzeitfahren in Saint-Amand-Montrond sechs Sekunden hinter dem dänischen Tagessieger Sören Kragh Andersen (Sunweb) als Zweiter ins Ziel. Damit hat Schachmann weiter
  • 331 Leser

Seltene weiße Giraffe und Junges in Kenia getötet

In Kenia sind eine seltene weiße Giraffe und ihr Junges mutmaßlich von Wilderern getötet worden. Die Skelette der zwei Tiere seien am Dienstag in Wildtierreservat Ishaqbini Hirola im Osten des Landes im Bezirk Garissa gefunden worden, sagte Mohamed Ahmed Noor, der Leiter des Reservats. Man vermute, die zwei Tiere seien von Wilderern erschossen worden. weiter
  • 365 Leser

Skepsis nach Rekordjahr

Der Sportartikelhersteller erwartet Milliarden-Minus im chinesischen Markt.
Nach dem wirtschaftlich erfolgreichsten Jahr der Firmengeschichte kämpft der Sportartikelhersteller Adidas mit den Auswirkungen des Corona-Virus. Der wichtige chinesische Markt, wo Adidas im vergangenen Jahr 23 Prozent seiner Gesamtumsätze machte, ist seit Ende Januar erheblich betroffen. Adidas-Vorstandschef Kaspar Rorsted sagte, er rechne mit Umsatzausfällen weiter
  • 418 Leser

Sperrdatei für Online-Zocker

Die Ministerpräsidenten wollen den Weg frei machen für Netz-Casinos und Sportwetten – allerdings unter Auflagen.
Die Ministerpräsidenten der Länder wollen bei ihrem Treffen in Berlin eine Reform des Online-Glücksspielmarktes unter Dach und Fach bringen. Vorgesehen ist die Vergabe von Lizenzen – allerdings unter strengen Auflagen. Im Gegenzug soll härter gegen illegale Anbieter vorgegangen werden. Vorgesehen seien dabei eine „spielformübergreifende weiter
  • 804 Leser
Sport Aktuell

Sport aktuell

Champions League Paris SG - Borussia Dortmund 2:0 Die zu passiv spielenden Borussen konnten das Geisterspiel vor leeren Rängen nicht gewinnen. Liverpool - Atlético Madrid 2:3 Liverpool stand in der Verlängerung zunächst im Viertelfinale – musste sich aber dann doch den Spaniern geschlagen geben. weiter
  • 305 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 15.10 Uhr: Biathlon, Weltcup in Kontiolahti/Finnland, Sprint Männer 16.55 Uhr: Skispringen, Weltcup in Trondheim/Norwegen, Einzel, Großschanze, Männer 18.55 Uhr: Ski alpin, Weltcup Frauen in Are/Schweden, Parallelslalom, 2. Lauf RTL 20.15 Uhr: Fußball, Europa League, Achtelfinal-Hinspiel: Glasgow Rangers – Bayer Leverkusen Sport1 18 Uhr: weiter
  • 358 Leser
STICHWORT Anti-IS-Mandat

Stichwort Anti-IS-Mandat

Seit 2015 unterstützt die Bundeswehr die irakischen Sicherheitskräfte bei der Ausbildung. Hintergrund ist der Kampf gegen die Terrormiliz IS, die damals große Teile des Iraks und Syriens überrannt hatte. Gegenwärtig sind 443 deutsche Soldaten eingesetzt, maximal 700 sind möglich. Das Mandat gliedert sich in mehrere Teile: die Ausbildung von kurdischen weiter
  • 230 Leser
Land am Rand

Synchron klingt's süßer

Zu jeder Kirche gehörte früher der Klang von Glocken. Weil sich hierzulande praktisch überall Gotteshäuser finden, war Läuten und Schlagen selbstverständlich. Wann genau es begonnen hat, dass sich manche Menschen daran stören, lässt sich schwer sagen. Jedenfalls ist es heute so, dass es selbst im hintersten Schwarzwald oder im gläubigsten Oberschwaben weiter
  • 215 Leser

Thomas Cook Viele Ansprüche sind ungeklärt

Bei der Abwicklung der Thomas-Cook-Pleite sind die Ansprüche zehntausender Urlauber ungeklärt. Rund 10 Prozent der Fälle ließen sich keiner eindeutigen Buchungsnummer zuweisen, erklärte der Versicherer Zurich. Weitere rund 35 000 Fälle könnten wegen inkorrekter Kontonummern nicht angewiesen werden oder erwiesen sich als Doppelerfassungen. weiter
  • 451 Leser

Türkei Scharfe Kritik an Erdogan

Der ehemalige türkische Wirtschaftsminister Ali Babacan hat bei der Vorstellung seiner neuen Partei die Führung in Ankara kritisiert. In der Türkei herrsche eine Atmosphäre der „Unterdrückung“ und eine „schwache Demokratie“, die er reparieren wolle, sagte Babacan bei der offiziellen Vorstellung seiner Partei „Deva“ weiter
  • 543 Leser

U-Haft nach Attacke nicht rechtens

Oberste Verfassungsrichter verhandeln Beschwerde von Verdächtigem im Augsburger Tötungsfall.
Nach der tödlichen Auseinandersetzung am Nikolaustag 2019 auf dem Augsburger Königsplatz ist gegen einen 17-Jährigen unrechtmäßig Haftbefehl erlassen worden. Das Bundesverfassungsgericht rügte nun den vom Oberlandesgericht München (OLG) auf Antrag der Augsburger Staatsanwaltschaft erlassenen Haftbefehl. Das OLG ordnete daraufhin umgehend die weiter
  • 294 Leser
Kommentar Manuela Harant zur Formel 1 im Jahr 2020

Verfolger, verfolgt endlich!

Als hätte Sebastian Vettel nicht schon genug Probleme: Zu den durchwachsenen Testergebnissen, der ungeklärten Zukunft bei Ferrari und dem nervenaufreibenden Konkurrenzkampf mit Teamkollege Charles Leclerc kommen jetzt auch noch Vertuschungsvorwürfe und das sich rasend ausbreitende Coronavirus hinzu. Was also soll dazu führen, dass einer der Hauptkonkurrenten weiter
  • 480 Leser

Vernunft und Herz

Angela Merkel sieht Deutschland auf die Probe gestellt – und bescheinigt Jens Spahn „einen tollen Job“.
Dass die Ausbreitung des Coronavirus unbedingt verlangsamt werden muss, dass man ausgiebig Hygiene betreiben, Veranstaltungsbesuche überdenken, Ältere und chronisch Kranke besonders schützen muss, hat man alles in den vergangenen Tagen immer wieder gehört. Auch und gerade von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und von Lothar Wieler, dem weiter

Virus erreicht britische Regierung

Nadine Dorries , Staatssekretärin im britischen Gesundheitsministerium, hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Als sie das Testergebnis erfahren habe, habe sie alle empfohlenen Schutzmaßnahmen ergriffen und sich selbst in häusliche Isolation begeben, teilte sie mit: „Es war ziemlich mies, aber ich hoffe, dass ich nun das Schlimmste überstanden weiter
  • 438 Leser

VW: Bonus steigt erneut

Die rund 100 000 Tarifbeschäftigten von VW erhalten für das vergangene Geschäftsjahr erneut einen höheren Bonus: Die steigt von 4750 auf 4950 EUR – ein Plus von 4 Prozent, 2018 lag es noch bei 16 Prozent. Foto: Jens Büttner/dpa weiter
  • 388 Leser

Wahlrechtsreform Oppermann erklärt Scheitern

Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann (SPD) hat eine umfassende Reform des Wahlrechts in dieser Legislaturperiode für gescheitert erklärt. „Mit Blick auf die verlorene Zeit ist jetzt eine umfassende Wahlreform nicht mehr möglich“, sagte er. Eine Deckelung für die Zahl der Abgeordneten könne aber beschlossen werden. Die Bundestagsparteien weiter
  • 354 Leser

Weinstein zu 23 Jahren Haft verurteilt

Ehemaliger Hollywoodproduzent muss wegen Sexualverbrechen für lange Zeit ins Gefängnis.
Der frühere Hollywood-Produzent Harvey Weinstein (67) ist wegen Sexualverbrechen zu 23 Jahren Haft verurteilt worden. Richter James Burke verkündete das Strafmaß am Mittwoch an einem Gericht in New York, rund zwei Wochen nachdem eine Jury Weinstein wegen Vergewaltigung und sexueller Nötigung schuldig gesprochen hatte. Die Höchststrafe wären 29 weiter
  • 363 Leser

Wenn Schweigen hilft

Zugegeben, die Sache ist ein wenig heikel. Betroffene sehen sich schnell unter Generalverdacht gestellt, auf internationaler Ebene drohen diplomatische Verwicklungen. Dennoch: Wir müssen es ansprechen. So lange das Coronavirus wütet, darf es keine Tabus geben, die das Eindämmen der Epidemie behindern könnten. Ein Schweizer Immunologe hat jetzt darauf weiter
  • 401 Leser
Kommunalwahl in Bayern

Wettlauf um die Städte

Die Kommunalwahl in Bayern wird für die CSU nicht leicht. Vor allem in Großstädten könnten die Grünen ihnen Mandate abnehmen. Für die SPD geht es in vielen kleinen Orten um die Existenz.
In Bayern und anderswo werden derzeit viele Veranstaltungen wegen des Coronavirus abgesagt – die für diesen Sonntag angesetzten Kommunalwahlen finden jedoch statt, und zwar sauberer als sonst. So hat Innenminister Joachim Herrmann (CSU) die Städte und Kommunen angewiesen, genügend Desinfektionsmittel für die Wahlhelfer zur Verfügung zu stellen. weiter

Wolf Fährte bei der Doppelstadt

In der Region Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) wurde bereits am Montag eine Tierfährte entdeckt, die möglicherweise von einem Wolf stammt. Das hat das Umweltministerium jetzt mitgeteilt. An der Fährte sei auch eine Losung sichergestellt worden. Die wurde für eine genetische Analyse an das Senckenberg-Institut geschickt. Nur mit einem weiter
  • 273 Leser
Kommentar Peter DeThier zur Taktik der US-Demokraten

Zeit für Einigkeit

Noch vor zehn Tagen schien es, als sei der linksgerichtete Senator Bernie Sanders kaum zu bremsen. Doch gemäßigte Demokraten, die so zahlreich wie nie zuvor in den Wahllokalen erschienen, erkannten, dass ein selbsterklärter Sozialist Donald Trump nur schwer würde bezwingen können und Ex-Vizepräsident Joe Biden aller Vorbehalte zum Trotz die besseren weiter
  • 330 Leser

Zuschlag für Biberach

Die Stadt veranstaltet 2023 die Heimattage.
Die Stadt Biberach darf 2023 die Heimattage Baden-Württemberg ausrichten. Dies habe die Landesregierung am Dienstag Oberbürgermeister Norbert Zeidler mitgeteilt, erklärte die Stadtverwaltung. Zeidler zeigte sich erfreut, aber nicht erstaunt. „Nachdem wir auf unsere Bewerbung viele positive Rückmeldungen erhalten haben, kam der Zuschlag für weiter
  • 224 Leser
Prozess

Zustände wie in einem Käfig

Ein Bauernpaar aus Grafenau soll Arbeiter wie Tiere gehalten haben.
Vor dem Landgericht Stuttgart muss sich aktuell ein Bauernpaar aus Grafenau (Kreis Böblingen) wegen Sklaverei verantworten. Polnische Arbeiter sollen auf ihrem Hof für einen Hungerlohn mehr als 14 Stunden am Tag Kartoffeln geschält haben. Ein Mitarbeiter der Deutschen Rentenversicherung bringt nun als Zeuge mehr Details ans Licht. Der Mann besuchte weiter
  • 309 Leser

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Zum geplanten Ausbau der Ebnater Steige:

Aus Gründen des Naturschutzes wurde Anfang des Jahrtausends die Untersuchung der Aufstiegs–trassen vom Römerkeller zur A 7 eingestellt. Die 6er-Trassen durchqueren das FFH Gebiet tatsächlich auf einer Länge von etwa 100 Metern. Im Bereich der L 1084 wurde allerdings das zusammenhängende FFH-Gebiet auf einer Länge von 1000 Metern zerrissen. Ein

weiter
Lesermeinung

Zum Leserbrief von Herrn Schier

Es geht um Frauen und Kinder in größter Not, Herr Schier. Es geht nicht um Hundertausende, sondern gerade mal um 1000 bis 1500 Menschen auf ganz Deutschland bezogen. Daran geht kein Wirtschaftsstandort zugrunde. Das liegt an der Profitgier einiger Weniger. Wenn uns unsere Werte noch irgendetwas in diesem Europa bedeuten, dann setzen wir die Solidarität

weiter
Den Landrat direkt wählen

Zur Landratswahl

Es wäre an der Zeit, dass unser Bundesland sich dem Beispiel der anderen Bundesländer anschließt und den Landrat nicht vom Kreistag, sondern vom Volk direkt wählen lässt. So wie man es bei den Wahlen der Bürger- und Oberbürgermeister schon lange macht.

Zugleich sollte es nicht mehr erlaubt sein, dass Bürgermeister im Kreistag sitzen. Der Landtag

weiter
  • 5
  • 798 Leser
Lesermeinung

Zum Thema: VfR Aalen will spielen – mit maximal 999 Zuschauern

„Nachdem Großevents ab 1000 Menschen durch Bundesgesundheitsminister Jens Spahn diese Woche wegen des Coronavirus verboten wurden, stoppt der VfR den Kartenvorverkauf für das Spiel am Samstag gegen TSV Steinbach Haiger. Er will Dauerkartenbesitzern das Spiel als Zuschauer ermöglichen und setzt mit der magischen Zahl: „Wir lassen nur 999 Zuschauer

weiter

Themenwelten (2)

Da findet jeder genau seinen passenden Audi

Vom 13. März bis 14. April finden bei der WWG Autowelt in Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen wieder die beliebten „GW :plus“- Wochen statt. Hier findet jeder seinen Traum-Audi.

Schwäbisch Gmünd. Audi-Liebhaber kennen sie bereits seit vielen Jahren: die Audi Gebrauchtwagen plus-Wochen. Diese beginnen am heutigen 13. März 2020 wieder – allerdings nur bei Audi-Partnern, die auch das Emblem „GW :plus“ tragen dürfen. Mit dazu gehört die WWG Autowelt im Benzfeld 40 in Schwäbisch Gmünd, der große Audi-Partner

weiter

Pietätvolle Begleitung und Unterstützung

Es ist immer eine Ausnahmesituation, wenn ein geliebter Mensch verstirbt. Ein gutes Bestattungsunternehmen hilft den Hinterbliebenen in der schweren Zeit mit Rat und Tat. Und vieles wird einfacher, wenn schon zu Lebzeiten Vorsorge für den Todesfall getroffen worden sind.

Bestattungsunternehmen und ihre Mitarbeiter werden oft belächelt, gelegentlich wird über ihre Arbeit ein Witz gemacht. Am liebsten vermeiden Menschen allerdings das Thema Sterben, es wird im wahrsten Sinne des Wortes totgeschwiegen. Wenn es dann in der Familie zu einem Trauerfall kommt, erkennen die meisten Angehörigen, wie wertvoll die Begleitung

weiter
  • 480 Leser