Artikel-Übersicht vom Freitag, 13. März 2020

anzeigen

Regional (124)

Polizeibericht

Auto beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Wie die Polizei berichtet, wurde ein Renault, der am Donnerstag zwischen 5 Uhr und 17.15 Uhr auf dem Parkplatz eines Lebensmittelladens „In der Vorstadt“ abgestellt war, beschädigt. Der Schaden beträgt rund 1000 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Gmünd unter der Telefonnummer (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 470 Leser
Polizeibericht

Eisenstange bohrt sich in Auto

Lorch. Ein Verletzter sowie 11 000 Euro Schaden sind die Folgen eines Unfalls am Donnerstag auf der B 29. Ein 49-jähriger Mercedes-Fahrer sowie ein 77-jähriger Renault-Fahrer fuhren auf Höhe Waldhausen über herumliegende Fahrzeugteile. Diese stammten laut Polizei von einem Lastwagen, der diese wegen eines technischen Defekts verloren hatte. Eine

weiter
Polizeibericht

Im Kreisel aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. 7000 Euro Schaden entstanden laut Polizei bei einem Unfall am Donnerstag auf der K 3266. Eine 18-Jährige fuhr gegen 13.30 Uhr am Kreisverkehr Hirschmühle auf den VW eines 52-Jährigen auf.

weiter
  • 586 Leser
Polizeibericht

Von Fahrbahn abgekommen

Abtsgmünd. Auf der B 19 kam am Freitag gegen 6.50 Uhr ein 19-jähriger Opel-Fahrer auf Höhe Waiblingen von der Fahrbahn ab, berichtet die Polizei. Dabei wurde die Leitplanke sowie einen Leitpfosten beschädigt. An seinem Auto entstand ein Schaden von 4000 Euro.

weiter
  • 566 Leser
Polizeibericht

Von Schlachtbank geflüchtet

Schwäbisch Hall. Ein Schwein ist am Freitagvormittag in Mainkling vor der Schlachtbank geflüchtet. Das Tier sollte gegen 11 Uhr geschlachtet werden, woraufhin es einen günstigen Augenblick nutzte und in den Wald flüchtete. Die Sau konnte bislang nicht aufgefunden werden. Hinweise nimmt das Polizeirevier Crailsheim entgegen und leitet diese an den

weiter
Polizeibericht

Wildunfall

Täferrot. Auf der K 3253 kollidierte am Freitagmorgen gegen 5.25 Uhr ein in Richtung Leinzell fahrender 49-jähriger Peugeot-Fahrer mit einem Reh, so die Polizei. Das Reh wurde getötet.

weiter
  • 753 Leser
Kurz und bündig

Filmvorführungen verschoben

Schwäbisch Gmünd. Die Filmstarts von „A QuietPlace 2“, „Mulan“, „Peter Hase 2“ und „Fast & Furious 9“ im Traumpalast werden auf unbestimmte Zeit verschoben. Das aktuelle Programm gibt's online.

weiter
  • 183 Leser

Kidical Mass abgesagt

Coronavirus Die Veranstaltung von Critical Mass ist abgesagt.

Schwäbisch Gmünd. Eigentlich sollten am Sonntag, 22. März, Kinder und ihre Familien durch die beiden Schmiedgassen in der Gmünder Innenstadt radeln. Die Kidical Mass, eine Veranstaltung der Initiative Critical Mass ist abgesagt. „Es ist momentan nicht vertretbar, die Kidical Mass zu veranstalten“, sagt Sebastian Fritz, Mitorganisator

weiter
Kurz und bündig

Liederkranz Straßdorf sagt ab

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Das für Samstag, 14. März, geplante Konzert des Liederkranzes Straßdorf im Prediger wird verschoben. Ein neuer Termin wird baldmöglichst mitgeteilt. Alle Konzertkarten behalten ihre Gültigkeit.

weiter
  • 252 Leser
Kurz und bündig

So ist’s richtig

Schwäbisch Gmünd. In dem am Freitag, 13. März, erschienenen Bericht „Reisebranche wegen Corona unter Druck“ war die Rede von einem Gmünder Reisebüro Krötzinger. Das ist falsch. Bei dem Unternehmen Grötzinger handelt es sich um Busunternehmen aus Bartholomä. Wir bitten um Entschuldigung.

weiter
  • 152 Leser
Kurz und bündig

Spieletag entfällt

Schwäbisch Gmünd. Der am Dienstag, 17. März, vorgesehene Spielenachmittag des Generationenbüros Großdeinbach im „Haus Deinbach“ findet wegen des Coronavirus statt.

weiter
  • 163 Leser
Kurz und bündig

St. Patrick’s Day abgesagt

Gmünd-Herdtlinsweiler. Die Feier zum St.-Patrick's-Day mit Folkmusik am Samstag, 14. März, im Hofcafé in Herdtlinsweiler wird wegen des Coronavirus abgesagt.

weiter
  • 166 Leser
Kurz und bündig

Taizégebet entfällt

Schwäbisch Gmünd. Das für Sonntag, 15. März, um 20 Uhr, in der Klosterkirche der Franziskanerinnen geplante Taizé-Gebet entfällt in diesem Monat.

weiter
  • 173 Leser
Kurz und bündig

Versammlung verschoben

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Die für Montag, 16. März, im Roten Löwen geplante Jahresversammlung der Jagdgenossenschaft Rechberg wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben

weiter
  • 184 Leser

Wir gratulieren

Samstag, 14. März

Schwäbisch Gmünd

Irma Lepschy zum 80. Geburtstag

Hubert Holz zum 80. Geburtstag

Zahida Koldzic, Bargau, zum 80. Geburtstag

Elisabeth Bauer, Straßdorf, zum 70. Geburtstag

Heinz Wittlinger, Wetzgau, zum 70. Geburtstag

Jutta Herwy zum 70. Geburtstag

Heinrich Plett, Wetzgau, zum 70. Geburtstag

Dr. Andreas Ebert,

weiter
Im Blick Der Ausnahmezustand wegen des Coronavirus

Keiner von uns weiß es besser

Das haben wir noch nie erlebt: Genereller Schulausfall, kaum mehr Veranstaltungen, Hamsterkäufe. Das Covid-19-Virus zwingt die Bürger in eine Situation, in der sie noch nie waren. Die Folgen sind bizarr: Einzelhändler lassen ihr Personal in Schichten arbeiten, große Firmen ihre Mitarbeiter nur gestaffelt in die Kantine, manche Familienfeier wird

weiter

Testzentrum auf dem Schießtalplatz

Das Gesundheitsamt des Ostalbkreises richtet in Aalen und Gmünd Drive-In-Testzentren auf Anmeldung für mögliche Coronafälle ein. In Aalen ist das Zentrum auf dem Greutplatz schon an diesem Wochenende geöffnet, jeden Tag von 8 bis 18 Uhr. In Gmünd wird das Drive-In-Zentrum im Lauf der kommenden Woche auf dem Schießtalplatz eingerichtet. Genaueres

weiter

Zum Amt nur telefonisch

Coronavirus Finanzamt schließt zentrale Annahmestelle ab Montag.

Schwäbisch Gmünd. Das Finanzamt schränkt ab Montag, 16. März, den Besucherverkehr ein. Die Zentrale Informations- und Annahmestelle (ZIA) werde aufgrund der Entwicklungen hinsichtlich der Verbreitung des Coronavirus ab Montag geschlossen. Steuererklärungsvordrucke können im Vorraum der ZIA abgeholt werden. Telefonisch zu erreichen ist das Finanzamt

weiter

Coronavirus Gottesdienst im Münster entfällt

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund der sich rasch verändernden Lage im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus entfällt der zentrale Gottesdienst zum Fest der Seelsorgeeinheit Schwäbisch Gmünd-Mitte am Sonntag, 15. März, um 10 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster. In kleinerem Rahmen gibt es die Abendmessen am Samstag, 14. März, und Sonntag, 15. März,

weiter

Virus sorgt für Zwangsferien

Gesundheit Wie der Corona-Beschluss des Ministerrats in Orten im Gmünder Raum umgesetzt wird.

Schwäbisch Gmünd

Ab Dienstag sind Ferien – zwangsweise. Der baden-württembergische Minsterrat hat am Freitagmittag beschlossen, alle Schulen und Kindertagesstätten zu schließen, um die weitere Verbreitung des Coronavirus zumindest zu verlangsamen. Im Gmünder Raum betrifft das Tausende von Kindern und Jugendlichen

weiter
  • 212 Leser
Guten Morgen

Wird’s ein Baby-Boom?

Janika Debler über abgesagte Veranstaltungen.

Viele können es nicht mehr hören. Corona hier, Corona da. Aber seien wir mal ehrlich: Etwas Gutes hat das Ganze ja schon. Eine Veranstaltung nach der anderen wird abgesagt. Nein, das ist nicht die gute Nachricht. Aber wie soll man dann seine Freizeit verbringen? Sex wäre doch eine gute Alternative. Vielleicht ist es ja so, wie bei den beiden Strom-Blackouts

weiter

Inklusion und Café

Initiative Kult-Café ist die neue Initiative der Tanzschule Kulturwerk. Neben tänzerischen Inklusions-Angeboten lag es nahe, einen weiteren Schritt zu probieren. Ab April gibt es das Kult-Café. Hier werden Besucher von Menschen mit Behinderung bedient, unterstützt durch die Mitarbeiter des Kulturwerks. Start ist am 2. April, um 14.30 Uhr, zunächst

weiter

TV Weiler auf Jubiläumsausfahrt

Wintersport Die Jubiläumsausfahrt des TV Weiler führte ins Skigebiet Fellhorn/Kanzelwand. Das Zwei-Länder-Skivergnügen bot abwechslungsreiche, bestens präparierte Pisten mit unterschiedlichem Niveau. Leider nahm der Wind in den Mittagsstunden deutlich zu. Dies schränkte die Fahrmöglichkeiten an der Kanzelwand ein, dem Betrieb am Fellhorn tat

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Absage Bürgerwerkstatt

Gmünd-Weiler. Die für Freitag, 20. März, geplante Bürgerwerkstatt in Weiler wird wegen des Coronavirus auf unbestimmte Zeit verschoben.

weiter
  • 179 Leser
Kurz und bündig

Nabu-Versammlung entfällt

Schwäbisch Gmünd. Die Jahreshauptversammlung des Naturschutzbundes (Nabu) Schwäbisch Gmünd am Donnerstag, 19. März, wird auf unbestimmte Zeit verschoben.

weiter
  • 144 Leser
Kurz und bündig

Seniorenfrühling abgesagt

Gmünd-Wetzgau. Der für Sonntag, 29. März, geplante Seniorenfrühling in der Friedensturnhalle im Rehnenhof ist abgesagt. Diese Entscheidung wurde getroffen um eine Ansteckungsgefahr der über 70 jährigen Gäste mit dem Coronavirus zu vermeiden. Auch das Gesundheitsamt hat eine Absage empfohlen.

weiter
  • 121 Leser

Weiter Blutspenden

Schwäbisch Gmünd. Wegen der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Covid-19-Virus hat der DRK-Kreisverband entschieden, die nachfolgenden Angebote bis zum 17. April abzusagen. Diese Maßnahme zum Schutz der Teilnehmer und der Mitarbeiter soll eine Ausbreitung des Coronavirus eindämmen: Erste-Hilfe-Kurse , Tagespflege in Schwäbisch Gmünd und

weiter
Kurz und bündig

Hauptversammlung abgesagt

Lindach. Aufgrund der derzeitigen Entwicklung der Gefährdungslage durch das Coronavirus wird die für Freitag, 20. März, angesetzte Hauptversammlung des SV Lindach verschoben.

weiter
  • 157 Leser

Linke Frauen fordern Gleichstellung

Offener Stammtisch Gmünder Ortsverband diskutiert über Geschlechter und Frauenrollen.

Schwäbisch Gmünd. Zum internationalen Frauentag veranstaltete der Ortsverband Schwäbisch Gmünd der Linken einen offenen Stammtisch. Die zwei Referentinnen Freya Zanek und Marie Eigenbrod eröffneten den Stammtisch mit einem Vortrag unter dem Motto „Frauen*kampftag – ohne uns steht die Welt still“.

Marie Eigenbrod sprach über

weiter
  • 3

14 Fälle in Heidenheim

Heidenheim. Auch im Landkreis Heidenheim gibt es weitere Corona-Infizierte: Die Zahl der positiv getesteten Personen hat sich auf 14 erhöht, teilte das Landratsamt am Freitag gegen 17.30 Uhr mit. Sieben davon seien es in der Stadt Heidenheim, vier in der Stadt Herbrechtingen und je einer in den Gemeinden Dischingen, Königsbronn und Hermaringen.

weiter
  • 5
  • 1052 Leser

Ischgl: zwei mit Corona infiziert

Ausfahrt Mindestens fünf Reisebusse mit Menschen waren am Wochenende in Österreich – darunter Corona-Infizierte.

Aalen. „Seit gestern Abend haben wir eine besondere Situation“, sagte Landrat Klaus Pavel am Freitag in einer kurzfristig anberaumten Pressekonferenz. Das Landratsamt hat darüber informiert, dass zwei Menschen am Donnerstagabend, die mit dem Reisebus in Ischgl zum Skifahren waren, positiv auf das Corona-Virus getestet wurden. Mehrere Reisebusse

weiter
  • 124 Leser

Zahl des Tages

18100

Anrufe verzeichnete das Landratsamt Ostalbkreis am Freitag. Vorausgegangen war ein öffentlicher Appell des Landratsamtes an alle diejenigen, die am 7. März an einer Skiausfahrt nach Ischgl/Österreich teilgenommen hatten. Sie sollten sich wegen verschärfter Corona-Infektionsgefahr melden.

weiter
  • 346 Leser

Hygiene beachten

Aalen. OstalbMobil ruft alle Fahrgäste in Bus und Bahn dazu auf, den Empfehlungen der Gesundheitsbehörden zu folgen und Hygieneregeln einzuhalten.

weiter
  • 393 Leser

Elftklässler besuchen die Kreissparkasse

Bildung Die Klasse 11 des Wirtschaftsgymnasiums der Kaufmännischen Schule besuchte im Rahmen der Bildungspartnerschaft die Hauptstelle der Kreissparkasse Ostalb in der Katharinenstraße. Bereits bei der Begrüßung durch den Filialdirektor Stephan Palmer erfuhren die Schülerinnen und Schüler die neuesten Entwicklungen am Marcus Burkhardt bekamen

weiter

Kinder lernen Erste Hilfe

Erste Hilfe Im Kindergarten St. Theresia fand in den vergangenen Tagen ein Helfi-Kurs des Deutschen Roten Kreuzes für die angehenden Schulkinder statt. Die Kinder haben dabei vieles über Erste-Hilfe-Maßnahmen erfahren und selbst erprobiert. Zum Schluss hat jedes Kind für die Teilnahme eine Urkunde vom DRK bekommen. Foto: privat

weiter
  • 121 Leser

Kurz und bündig

Kinderkirche entfällt

Schwäbisch Gmünd. Der Kindergottesdienst am Sonntag, 15. März, um 10.15 Uhr in der Augustinuskirche muss aufgrund der aktuellen Lage entfallen.

Wanderung abgesagt

Schwäbisch Gmünd. Die für Dienstag, 17. März, geplante Wanderung des Schwäbischen Albvereins Schwäbisch Gmünd rund um Rosenberg entfällt.

Radlertreff abgesagt weiter

Schönblick sagt ab

Schwäbisch Gmünd. Der Gottesdienst im Forum Schönblick als „Livestream-Gottesdienst“ findet ohne Gottesdienstbesucher statt. Einen Livestreamgibt's unter http://livestream.schoenblick.de/.

Alle Gruppenveranstaltungen der Evangelischen Gemeinde fallen bis zum Ende der Osterferien aus. Das Café Schönblick schließt ab Montag, 16. März.

weiter

Besuche stark eingeschränkt

Coronavirus Der Schutz der Bewohner in Pflegeheimen geht vor.

Schwäbisch Gmünd. Die Pflegeeinrichtungen der Vinzenz von Paul gGmbH in Schwäbisch Gmünd verschärfen ihre Schutzmaßnahmen gegenüber der Ansteckungsgefahr durch das Coronavirus deutlich. Pflegebedürftige Menschen sind aufgrund ihres Alters oder ihres Gesundheitszustandes bei einer Infektion einem besonders hohen Risiko ausgesetzt. Deshalb hat

weiter

Jahresausstellung im Seniorenzentrum St. Anna

Kunst Zahlreiche Gäste begrüßte Schwester Katharina Maria Scherer zur Eröffnung der Jahresausstellung 2020 im Seniorenzentrum St. Anna. Christa Bächle-Martin und Alwine Esken aus Heubach, sowie Gerlinde Schäfer aus Schwäbisch Gmünd präsentieren einen Querschnitt durch ihr Schaffen, das ein breites Spektrum unterschiedlicher Sujets und Maltechniken

weiter

Aktive Stütze für die Gesellschaft

Jubiläum 60 Jahre Kolping-Senioren-Gemeinschaft: Feier in St. Anna.

Schwäbisch Gmünd. Die Kolping-Senioren-Gemeinschaft als eine starke Gruppe innerhalb der Gesamtkolpingfamilie in Schwäbisch Gmünd blickt auf ihr 60-jähriges Bestehen zurück. Diesen Anlass begingen die Mitglieder mit einer Jubiläumsfeier. Die Eucharistiefeier zelebrierte Präses Pfarrer Daniel Psenner. Die Bläser der Seniorengruppe der Kolpingkapelle

weiter
Zur Person

Angelika Daiker feiert den 65.

Schwäbisch Gmünd. Dass sie nach über zehnjähriger Leitung des Stuttgarter Hospizes St. Martin noch einmal ein neues Hospiz entwickeln kann, hat sich die Jubilarin, die am Samstag ihren 65. Geburtstag feiert, nicht träumen lassen. Angelika Daiker ist studierte und promovierte Theologin. Sie entschied sich in den pastoralen Dienst zu gehen, wo sie

weiter
Kurz und bündig

Café der Spitalmühle zu

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund der Gefährdungslage durch das Coronavirus wird auf Empfehlung der Gesundheitsbehörden, der Cafébereich Spitalmühle bis auf Weiteres geschlossen sein. Das Büro in der Spitalmühle wird nach derzeitigem Stand von Montag, 16., bis Freitag, 20. März, besetzt sein.

weiter
  • 109 Leser

Bereit für Bosch

Wirtschaft Ministerin Hoffmeister-Kraut will Gespräche führen.

Schwäbisch Gmünd. Der CDU-Landtagsabgeordnete Stefan Scheffold befindet sich fortlaufend in Gesprächen mit dem Wirtschaftsministerium und insbesondere Ministerin Hoffmeister-Kraut wegen der Situation der Firma Bosch in Schwäbisch Gmünd. Dort soll die Zahl der Mitarbeiter bis 2026 von 5000 auf 2500 sinken. Mitarbeitern „Die Ministerin kennt

weiter
  • 1
Kurz und bündig

Herzsportgruppe pausiert

Schwäbisch Gmünd. Die Übungsstunden der Gmünder Herzsportgruppe im Scheffold-Gymnasium finden mit sofortiger Wirkung, bis vorausslichtlich 22. April nicht statt.

weiter
Kurz und bündig

Punk im Esperanza abgesagt

Schwäbisch Gmünd. Das Konzert mit dem Aalener Punkrocker „The Higgins“ und „Cluster Bomb Unit“ mit Raw-Punk aus Stuttgart im Esperanza ist wegen der aktuellen Entwicklung abgesagt.

weiter

Ein Jahr mit vielen Großprojekten

Ehrenamt Wertschätzung und Dankbarkeit begleiteten den Jahresabschluss 2019 der Schwäbisch Gmünder Malteser im Franziskaner.

Schwäbisch Gmünd

Der Gmünder Stadtbeauftragte des Malteser Hilfsdienstes, Michael Berger, begrüßte die Gäste und Mitarbeiter der großen Malteser-Familie zum Jahresabschluss 2019 im Franziskaner. 2019 war für die Gmünder Gliederung ein Jahr mit einigen Großprojekten. Nicht nur die „alte Wache“ wurde baulich von außen in Schuss

weiter

Coronavirus VDK Mögglingen vertagt

Mögglingen. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen und der Unvorhersehbarkeit der künftigen Ereignisse, Vorgaben und Auflagen rund um das Coronavirus, hat sich die Ortsgruppe des Sozialverbands VdK Mögglingen dazu entschlossen, die geplante Mitgliederversammlung auf unbestimmte Zeit zu verschieben.

Mitglieder werden rechtzeitig über den neuen Termin

weiter
  • 411 Leser
Kurz und bündig

Chormusik fällt aus

Waldstetten. Das Konzert „Synagogale Chormusik“ des Ensembles „Moraviacantat“ an diesem Samstag, 14. März, in der Waldstetter St. Laurentiuskirche entfällt aufgrund der derzeitigen Entwicklungen in Bezug auf das Coronavirus. das teilen die Veranstalter mit.

weiter
  • 1441 Leser
Kurz und bündig

Heimatmuseum geschlossen

Waldstetten. Am Sonntag, 15. März, bleibt das Waldstetter Heimatmuseum aufgrund der aktuellen Situation geschlossen. Das gilt ebenso für die Sonderausstellung „Der Hornberg und der Traum vom Fliegen“ sowie für das Museumscafé.

weiter

Keine Besuche im Pflegeheim

Vorsorge Stiftungshof im Haubenwasen schränkt Publikumsverkehr ein.

Alfdorf-Pfahlbronn. Nach einer Entscheidung der Evangelischen Heimstiftung gilt ab sofort gilt in allen Einrichtungen grundsätzlich ein Besuchsverbot, also auch im Stiftungshof im Haubenwasen in Pfahlbronn, teil die Verwaltung mit. Ausgenommen sei die in der Pflegedokumentation erfasste jeweils engste Bezugsperson eines Bewohners, die aber nur in

weiter

Rettende Blutspende

Waldstetten. Der DRK-Blutspendedienst bittet um Blutspenden am Dienstag, 17. März, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Waldstetter Stuifenhalle. Eingesetzt wird Blut bei der Versorgung von Unfallopfern mit starkem Blutverlust, bei Krebspatienten während und nach der Chemotherapie oder auch bei Herz-, Magen- und Darmerkrankungen und vielem mehr. Jeder

weiter
Kurz und bündig

Senioren wandern nicht

Waldstetten. Die Seniorengruppe im Schwäbischen Albverein Waldstetten setzt bis auf weiteres alle Wanderungen aus. Betroffen davon ist auch die für Mittwoch, 18. März, geplante Wanderung bei Donzdorf.

weiter

Coronavirus Gospelkonzert abgesagt

Mögglingen. Das Gospelkonzert am Montag, 16. März, in der katholischen Kirche in Mögglingen wird aufgrund eines Erlasses des Bürgermeisters wegen des Coronavirus auf unbestimmte Zeit verschoben. Gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit und können vorerst nicht zurückgegeben werden. Ein neuer Termin wird angesetzt, wenn sich die Corona-Lage

weiter
Kurz und bündig

Absage Frühjahrskonzert

Heuchlingen. Aufgrund der aktuellen Lage durch das Corona-Virus wird das Frühjahrskonzert des Musikvereins Heuchlingen amSamstag, 4. April, abgesagt.

weiter
  • 281 Leser

Angebote eingeschränkt

Lorch. Alle Gottesdienste finden weiterhin statt, teilt die evangelische Kirchengemeinde Lorch mit. Das Gemeindehaus ist bis zum 19. April geschlossen. Das bedeutet, alle Veranstaltungen im Gemeindehaus finden nicht statt, auch die Gruppen und Kreise können sich nicht treffen. Die Veranstaltung „Orgel rockt“ ist ebenfalls abgesagt. Die

weiter

Bürgerbus fährt bis Ende April nicht

Mobilität Betrieb wegen Corona-Krise eingestellt, weil vor allem Ältere Fahrten für in der Regel noch Ältere machen.

Alfdorf/Welzheim/Kaisersbach.

Der Bürgerbus-Betrieb in den Welzheimer-Wald-Gemeinden Alfdorf, Kaisersbach und Welzheim ist ab sofort, bis zunächst Ende April 2020 ausgesetzt, teilt Klaus Hinderer, stellvertretender Alfdorfer Bürgermeister und einer der Initiatoren des Bürgerbusses, mit.

Die Bürgerbus-Fahrer seien am Donnerstagabend zusammengekommen

weiter

Derzeit vier Corona-Infizierte in Heubach

Gesundheit Maßnahmen wegen der Epidemie in Heubach und Böbingen.

Heubach/Böbingen. Vier Menschen in Heubach sind derzeit positiv auf das Coronavirus getestet. Das teilte Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting am Freitagnachmittag mit. Alle infizierten Personen und ihre Kontaktpersonen seien auf Anordnung der Behörden in häuslicher Isolation.

Die Stadtverwaltung stehe in ständigem

weiter
  • 3
  • 641 Leser

Die Kreisputzete ist abgesagt

Natur Landkreis und Abfallwirtschaft Rems-Murr setzen die für diesen Samstag geplante Aktion aus.

Rems-Murr-Kreis. Aufgrund der dynamischen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Verbreitung des Coronavirus haben sich Landrat Dr. Richard Sigel und der Vorstand der Abfallwirtschaft Rems-Murr entschieden, die für diesen Samstag, 14. März, vorgesehene Kreisputzete kurzfristig kreisweit abzusagen. Noch Anfang der Woche waren sich die Beteiligten einig,

weiter
Kurz und bündig

FÖV sagt Veranstaltungen1ab

Mögglingen. Der Ausflug am Donnerstag, 2. April, mit dem Förderverein-Miteinander leben wird abgesagt. Ebenso die geplanten Veranstaltungen im Pflegewohnhaus Mögglingen durch den Förderverein.

weiter
  • 299 Leser
Kurz und bündig

Hauptversammlung abgesagt

Lautern. Die Vorstandschaft des Musikvereins Lautern hat sich im Hinblick auf die Ausbreitung des Coronavirus entschlossen, die Hauptversammlung am Freitag, 20. März, zu verschieben und das Frühjahrskonzert am 18. April abzusagen.

weiter
  • 280 Leser
Kurz und bündig

Keine Handballerversammlung

Heubach. Die für 22. April geplante Mitgliederversammlung des 1. Heubacher Handballvereins ist wegen des Coronavirus abgesagt.

weiter
  • 282 Leser
Kurz und bündig

Keine Kirchenveranstaltungen

Heubach. Die Evangelische Kirchengemeinde Heubach hat beschlossen, die Treffen aller Gruppen und Kreise sowie alle Veranstaltungen außer den Sonntagsgottesdienste bis Montag, 20. April, abzusagen.

weiter
  • 376 Leser
Kurz und bündig

Kirchenlädle geschlossen

Heubach. Das Kirchenlädle in Heubach ist bis nach den Osterferien, Montag, 20. April, geschlossen. Die für Dienstag, 31. März, wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

weiter
  • 309 Leser
Kurz und bündig

Lachyoga abgesagt

Heubach. Der Vortrag über Lachyoga der Landfrauen Heubach am 19. März ist wegen des Coronavirus abgesagt.

weiter
  • 280 Leser
Kurz und bündig

Mostprämierung entfällt

Mögglingen. Die Mostprämierung des Vereins Bürger für Natur- und Umweltschutz unterm Rosenstein am Samstag, 14. März, in Mögglingen entfällt.

weiter
  • 328 Leser
Kurz und bündig

Passionsmusik abgesagt

Heubach. Der Chor der St.-Ulrich-Kirche und das Kammerorchester Großdeinbach hatten geplant, am Sonntag, 15. März, um 17 Uhr in St. Ulrich ein Konzert mit Passionsmusik aufführen. Wegen der aktuellen Gefahr durch das Corona-Virus ist diese Veranstaltung abgesagt worden.

weiter
  • 223 Leser
Kurz und bündig

SV Lautern sagt ab

Heubach-Lautern. Die für Sonntag, 22. März, angesetzte Hauptversammlung des SV Lautern wird aufgrund des Coronavirus abgesagt und wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

weiter
  • 367 Leser

Coronavirus Abend mit Jo van Nelsen fällt aus

Heubach. Die für kommenden Sonntag, 15. März, um 19 Uhr in der Silberwarenfabrik Heubach geplante Kleinkunst-Veranstaltung mit Jo van Nelsen ist wegen der aktuellen Gefährdung durch den Coronavirus abgesagt.

Bereits erworbene karten können in den jeweiligen Vorverkaufsstellen – im Büchernest oder beim Heubacher Kulturnetzbüro – zurückgegeben

weiter
  • 326 Leser

Rentner AG erhält 1000 Euro von Jagdgenossenschaft

Heubach. Die Jagdgenossenschaft Heubach und Buch spendet der Heubacher Rentner AG 1000 Euro. Jörg Braun, der Vorstand der Jagdgenossenschaft, sagt: „Wir freuen uns, mit dieser Spende den Heubacher Bürgern – ganz im Sinne des genossenschaftlichen Gedankens – etwas zurückzugeben.“

Die Rentner-AG werde diese Spende etwa dafür

weiter

Neuer Platz für die Pfadfinder

Vereine Der Pfadfinderstamm Einhorn in Waldstetten hat die Bestätigung für einen neuen Baugrund. Vereinsvorsitzender Stefan Abele erklärt die aktuelle Lage.

Waldstetten

Der Pfadfinderverein Waldstetten ist fündig geworden. Zusammen mit der Gemeinde wurde ein Bauplatz gefunden. „Er liegt im Gewerbegebiet Fehläcker“, sagt der Waldstetter Kämmerer Gerhard Seiler. Genaueres könne man dazu nicht sagen, da es noch keinen Vertrag gebe. „Da das Grundstück sehr groß

weiter
Kurz und bündig

Absage Kirchenkonzert

Pfersbach. Wegen der aktuellen Situation sagt der Musikverein das Kirchenkonzert am Samstag, 21. März, ab. Es wird nachgeholt.

weiter
  • 214 Leser

In Mutlangen ab Montag zu

Corona Abweichende Regelung für Schulen und Kitas.

Mutlangen. In Absprache mit dem Landratsamt schließen alle Schulen und Kleinkindbetreuungseinrichtungen in Mutlangen bereits ab Montag 16. März, bis zu den Osterferien. Während dieser Zeit bietet die Gemeinde Mutlangen bereits ab Montag für Kinder bis zwölf Jahren täglich von 7.30 bis 13.30 Uhr eine kostenlose Notfallbetreuung an. Betreut werden

weiter
Kurz und bündig

Kein Bürgerbus Welzheim

Welzheim. Der Bürgerbus-Betrieb in den Welzheimer-Wald-Gemeinden Alfdorf, Kaisersbach und Welzheim ist ab sofort, bis zunächst Ende April, ausgesetzt.

weiter
  • 210 Leser
Kurz und bündig

Kirchen sagen ab

Schwäbischer Wald. Die Kirchengemeinderäte der Gesamtkirchengemeinde Schwäbischer Wald sagen alle Veranstaltungen (etwa Chorproben, Krabbelgruppen, Kinderkirche, Kinder- und Jugendgruppen, Konfirmandenunterricht, Besuchsdienst) ab Montag, 16. März, bis vorerst 5. April in den Kirchengemeinden ab. Hiervon sind auch die Sonntagsgottesdienste betroffen.

weiter
Kurz und bündig

Maultaschenessen abgesagt

Gschwend. Das Fastenessen des Fördervereins „Pater Bala und die Straßenkinder“ am Sonntag, 15. März, muss wegen des Coronavirus abgesagt werden.

weiter
  • 246 Leser
Kurz und bündig

Musikwinter abgesagt

Gschwend. Beim Gschwender Musikwinter werden alle Veranstaltungen ab Montag, 16. März, abgesagt. Die Konzerte von Ludere am 13. und 14. März werden den Abschluss der Saison bilden. Eine Erstattung gekaufter Ticktes ist nur unter der Vorlage derselben möglich. Das Publikum wird aber gebeten, auf eine Rückzahlung zu verzichten und die Tickets zu

weiter
  • 222 Leser

Osterbrunnen abgesagt

Schechingen. Ursprünglich hätte der Osterbrunnen in Schechingen am Palmsamstag, 4. April, auf dem Marktplatz eröffnet werden sollen. Jetzt gab das Osterbrunnenteam bekannt, dass man in diesem Jahr auf den Aufbau verzichtet. Grund: Tausende Besucher wurden erwartet, die Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus wäre zu groß.

weiter
  • 457 Leser
Kurz und bündig

Seniorennachmittag abgesagt

Leinzell. Aufgrund der aktuellen Gefährdungslage wird die Veranstaltung im katholischen Gemeindezentrum in Leinzell am Mittwoch, 18. März, abgesagt.

weiter
  • 233 Leser
Kurz und bündig

Abtsgmünder Veranstaltungen

Abtsgmünd. Aufgrund der aktuellen Entwicklung mit dem Coronavirus werden in Abtsgmünd alle verzichtbaren Veranstaltungen in den nächsten drei Wochen vorerst abgesagt. Dies betrifft unter anderem Jahreshauptversammlungen, das Trauer- und Tanzcafé in der Sozialstation, den Abtsgmünder Frühling und den Ostermarkt.

weiter
  • 150 Leser

Dennis Gölz neuer Vize-Kommandant in Göggingen

Feuerwehr Tobias Grimm gibt das Amt nach acht Jahren ab. Die Jugendfeuerwehr wächst.

Göggingen. Für die Gögginger Feuerwehr war die Einweihung des Gerätehauses und des neuen Mannschaftstransportwagens ein Höhepunkt im Jahr. Daran erinnerte Kommandant Alexander Maier bei der Hauptversammlung.

Am Jahresende hatte die Freiwillige Feuerwehr Göggingen 52 Mitglieder, davon 49 Männer und drei Frauen. Insgesamt sei man, was den Ausbildungsstand

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Eintracht Frickenhofen

Gschwend-Frickenhofen. Aufgrund der aktuellen Situation des Coranavirus fällt die Hauptversammlung von Eintracht Frickenhofen am Samstag, 14. März, aus. Die Singstunden des Chores „Neuer Wind“ und des Gemischten Chores fallen bis auf Weiteres ebenfalls aus.

weiter
  • 133 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat abgesagt

Leinzell. Wie das Bürgermeisteramt mitteilt, wird die Leinzeller Gemeinderatssitzung am Samstag, 21. März, wegen der aktuellen Coronavirus-Lage abgesagt.

weiter
  • 367 Leser
Kurz und bündig

Go(o)d-News-Konzert fällt aus

Gschwdn. Das Konzert „Go(o)d News“ am Samstag 14. März, in der Evangelischen Kirche in Gschwend ist abgesagt.

weiter
  • 176 Leser
Kurz und bündig

Horner Hütte geschlossen

Göggingen. Aufgrund der aktuellen Empfehlung des Landratsamtes bezüglich des Corona-Virus bleibt die Horner Hütte vorerst geschlossen. Auch die für Freitag, 20. März, geplante Veranstaltung „Haste Töne – Musste Singen“ ist abgesagt. Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. Ein Ersatztermin wird zeitnah bekannt gegeben.

weiter
  • 144 Leser
Kurz und bündig

Kein Frauen-Frühstück

Gschwend. Das Frauen-Frühstück am Donnerstag, 19. März, im Evangelischen Gemeindehaus in Gschwend ist abgesagt.

weiter
  • 190 Leser

Patriziusfest: Keine Bewirtung, aber Gottesdienste

Vorsorge Patriziusfest wird vorsorglich wegen der Coronavirus-Gefahr in Hohenstadt abgesagt. Generalsanierung der Kirche steht an.

Abtsgmünd-Hohenstadt

Die Enttäuschung steht Dr. Martin Häußermann und Nikolaus Graf Adelmann ins Gesicht geschrieben. Aber man folgt der Empfehlung des Landratsamts, in den nächsten drei Wochen möglichst alle Veranstaltungen abzusagen. Ursprünglich hätte am 22. März das traditionelle Patriziusfest stattfinden sollen. Doch in diesem Jahr wird

weiter

„Sonntags-Galerie“ in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen der „Sonntags-Galerie“ gibt es am Sonntag, 15. März, im UNIKOM-Kunstzentrum in Schwäbisch Gmünd, Unipark 10, die Wechselausstellung mit Werken der UNIKOM-Mitglieder. Geöffnet ist am Sonntag, von 14 bis 17 Uhr. Nach wie vor ist die SonntagsGalerie im UNIKOM-Kunstzentrum geöffnet. Seit 12. Januar und noch

weiter

Künstler, Querdenker und Macher vor der Linse

Ausstellung „Kreative Köpfe“ in Gmünd. Die Fotografin Ingrid Hertfelder zeigt Menschen von der Ostalb.

In den USA hat Ingrid Hertfelder Fotografie studiert und sich auf internationaler Ebene rasch einen Namen gemacht. Seit rund vier Jahren ist sie zurück in der Heimat und hat festgestellt, welcher Reichtum an Ideen, Schöpferkraft und Kreativität hier verwurzelt sind. All das zeigt Ingrid Hertfelder in ihrer Ausstellung „Kreative Köpfe“

weiter
  • 2

„Das wird eine bittere Zeit für uns“

Corona Wir haben nachgefragt, wie unterschiedlich das Virus freie Musiker, Berufsmusiker und Veranstalter aus dem Ostalbkreis wirtschaftlich trifft.

Sie trifft das Coronavirus wirtschaftlich besonders hart: die freien Musikerinnen und Musiker. Fast alle Konzerte sind bereits abgesagt. Entweder, weil sie nun schlichtweg untersagt sind oder weil für diese ohnehin kaum Karten verkauft wurden. Das öffentliche Leben und damit auch das Kulturleben steht still.

Veranstalter wie der Gmünder Rainer Koczwara

weiter
  • 5

Zahl des Tages

42

Portraits in Schwarz-Weiß im Format 120 mal 120 Zentimeter bietet die Ausstellung der Fotografin Ingrid Hertfelder. Zu sehen ist die Schau im April beim Gmünder Kunstverein.

weiter
  • 889 Leser

Corona Staatstheater bis 19. April zu

Stuttgart. Aufgrund der vom Land Baden-Württemberg verfügten Anordnung im Rahmen der Maßnahmen zur Eindämmung der Infektion mit dem Coronavirus werden alle Vorstellungen der Staatstheater Stuttgart in der Zeit bis zum 19. April 2020 in allen Spielstätten abgesagt. Das gilt auch für Führungen und Begleitprogramme. Alle Karten für die abgesagten

weiter
  • 631 Leser

Medea Bindewald am Solo-Cembalo

Konzert Unter der Überschrift„Schattenreise“ – Kompositionen aus vier Jahrhunderten gibt Medea Bindewald am Solo-Cembalo am Sonntag, 15. März, ein Konzert in der Villa Stützel. Beginn ist um 19 Uhr, Einlass ist bereits um 18.30 Uhr. Tickets gibts bei Tourist-Info Aalen, i-Punkt Gmünd. Foto: privat

weiter
  • 592 Leser

Autoren werben für Schubart

Literatur Die Schubart-Gesellschaft plant viele Aktionen, um den Dichter und sein Werk in Erinnerung zu halten.

Die Mitgliederversammlung der Schubart-Gesellschaft hat einstimmig einen Beirat bestellt. Dem Gremium gehören an: Professor Dirk Niefanger (Universität Erlangen-Nürnberg), Professor Joachim Kremer (Musikhochschule Stuttgart), Dr. Nicole Bickhoff (Geschichts- und Altertumsverein Baden-Württemberg), Erich Haller (Geschichtsverein Aalen), Roland Funk

weiter

Virusgefahr bremst Bus und Bahn

Aalen. Die Schulen im ganzen Land sind ab Dienstag, 17. März, geschlossen. Zur Eindämmung des Coronavirus ruft OstalbMobil in Abstimmung mit dem Ostalbkreis alle Busunternehmen im Ostalbkreis dazu auf, den Vordereinstieg in den Bus einzustellen und die Fahrgäste aufzufordern, an den hinteren Türen ein- und auszusteigen.

Die Maßnahme dient dazu,

weiter
  • 355 Leser

Coronavirus IHK sagt Prüfungen ab

Aalen/Heidenheim. Die IHK Ostwürttemberg setzt ab Dienstag, 17. März, sämtliche Veranstaltungen, Lehrgänge und Seminare in Aalen und Heidenheim aus. Der Ausbildungsbetrieb im IHK-Bildungszentrum in Aalen ruht bis 31. März. Betroffen sind auch die überbetrieblichen Ausbildungen sowie diverse Umschulungs- und Qualifizierungsangebote. Bereits abgesagt

weiter

Coronavirus Besucherstopp auch in Kliniken

Aalen. Nachdem am Donnerstag bereits ein Besucherstopp in Pflegeheimen vom Sozialministerium ausgesprochen wurde, teilte Landrat Klaus Pavel am Freitagmorgen mit, dass ab sofort auch ein Besucherstopp in den Kliniken des Ostalbkreises gelte. „Wir machen nur dann Ausnahmen, wenn jemand im Sterben liegt oder es der absolute Notfall ist“,

weiter

Corona: Testzentrum am Greutplatz

Gesundheit Das Landratsamt eröffnet in Aalen und Schwäbisch Gmünd Drive-in-Untersuchungszentren. Corona-Tests werden im Auto vorgenommen.

Aalen

Das Corona-Virus verbreite sich mit gewaltiger Geschwindigkeit, sagt Landrat Klaus Pavel am Freitagmorgen in einer Pressekonferenz. Um die Vielzahl der Kontaktpersonen aus den Reisebussen, die in Ischgl waren, testen zu können, hat die Landkreisverwaltung sich dazu entschlossen, Drive-in-Testzentren in Aalen und Schwäbisch Gmünd

weiter
U-Boot vom Typ VII C/41

Die kurze Dienstgeschichte von U 1169

Bauauftrag: 2. April 1942 Bauwerft: Danziger Werft Bauserie: U 1163 - U 1190 Baunummer: 141 Kiellegung: 9. April 1943 Stapellauf: 2. Oktober 1943 Indienststellung: 9. Februar 1944 Feldpostnummer: M-50 520 Kommandant: Oberleutnant zur See Heinz Goldbeck 8. U-Flottille, Danzig: 9. Februar 1944 bis 31. Januar 1945 (Ausbildungsboot) 11. U-Flottille, Norwegen:

weiter
Die erste und letzte „Feindfahrt“ vor genau 75 Jahren

U 1169: Was bisher alles geschah ...

U 1169 stach am 20. Februar 1945 von Kristiansand in Norwegen aus in See, mit westlichem Kurs in den Atlantik (1). Am 8. März 1945 befand sich das U-Boot nordwestlich von Irland und meldete seine Position routinemäßig per Funk an den Befehlshaber der U-Boote (BdU). Es blieb das letzte Lebenszeichen von U 1169 und den 49 Besatzungsmitgliedern an Bord

weiter
Tagestipp

Kunkelstube im Museum

Jeden zweiten Samstag im Monat findet im Alamannenmuseum ein offenes Treffen für alle statt, die am Spinnen mit Pflanzen- und Tierfasern interessiert sind. In den vergangenen Jahren ist diese Tradition immer mehr in Vergessenheit geraten, doch das Alamannenmuseum will sie wieder aufleben lassen. Eine Anmeldung ist nicht möglich; der Eintritt ist frei.

weiter
  • 5
  • 207 Leser

Aalen: Veranstaltungen über 100 Personen sind generell bis zum 19. April untersagt

Mindestens 4 Quadratmeter Fläche pro Gast müssen vorhanden sein

Aalen. Aufgrund der dynamischen Entwicklung bei Corona-Virus-Infektionen hat die Stadt Aalen am Freitag, 13. März, eine Allgemeinverfügung zur Untersagung von Veranstaltungen in geschlossenen Räumlichkeiten erlassen. Das tritt ab Samstag, 14. März, in Kraft. Demnach sind Veranstaltungen mit über 100 Personen generell untersagt,

weiter
  • 1
  • 273 Leser

Tausende Leben gerettet

Natur Die Kröten sind unterwegs. Um die Tiere vor dem Tod durch Autos und andere Verkehrsteilnehmer zu bewahren, gehen Mechthild Stritzelberger und Martina Bladeck auf Rettungsaktion.

Heubach-Lautern

Warum ging die Kröte über die Straße? „Weil ihr Biotop dort liegt“, erklärt Mechthild Stritzelberger vom Verein Bürger für Natur- und Umweltschutz unterm Rosenstein (BNUR). Denn bei den Rosenstein-Baumschulen gebe es ein kleines Gewässer, das die Geburtsstätte vieler Erdkröten sei. „Die Tiere kehren immer

weiter

Würmer im Brot – bald völlig normal?

Erfindergeist Warum Würmer in Zukunft auf den Teller gehören, erklären die Gründer des Gmünder Unternehmens Brento, Katharina Triebenbacher und Philipp Kaiser.

Schwäbisch Gmünd

Würmer auf dem Teller? Für Katharina Triebenbacher und Philipp Kaiser ist das ganz normal. Die beiden haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Ernährung zu revolutionieren und wollen Würmer in innovativen Backmischungen in den Speiseplan einführen. Daher haben sie 2018 in Schwäbisch Gmünd das Start-up-Unternehmen Brento gegründet.

weiter
Der besondere Tipp

Gerauchte und frische Forellen

Der Angelverein Gschwend bietet zu Ostern und Karfreitag die bekannt guten,

nach eigener Rezeptur, geräucherten Forellen zum Verkauf an. Selbstverständlich gibt es auch frische Forellen. Bestellungen können bei A. Ellinger, Telefon (07972) 6393, oder bei Frank Schrotz, Telefon (07175) 4549, abgegeben werden. Der Verkauf findet am Donnerstag, 9. April,

weiter
  • 145 Leser

Aus Sicherheitsgründen zu

Virus Das Coronavirus sorgt für zeitweise Schließungen – auch in Lokalen: „Aufgrund der aktuellen Situation weltweit und inzwischen auch in Schwäbisch Gmünd und Umgebung werden wir aus Sicherheitsgründen bis auf Weiteres geschlossen haben“, ist auf dem Schild am La Scala im Freudental zu lesen. Foto: jps

weiter
  • 232 Leser

Coronavirus: Stadtverwaltung Aalen schließt Einrichtungen

Epidemie Die Stadt Aalen reagiert auf die verschärfte Situation bei Coronavirus-Infektionen im Landkreis

Aalen. Aufgrund der aktuellen Zuspitzung der Situation bei Coronavirus-Erkrankungen im Ostalbkreis hat sich die Stadtverwaltung Aalen dazu entschlossen, die unten genannten städtischen Einrichtungen mit sofortiger Wirkung (Freitag, 13. März 2020, 13 Uhr) und bis auf weiteres zu schließen. „Wir reagieren damit auf die schnelle Verbreitung

weiter
  • 3
  • 8640 Leser

Coronakrise: Protest wird verschoben

Bosch AS Eine für Montag geplante Protestaktion kann nicht stattfinden. Drei Autokorsos sollten sich im Schießtal treffen.

Schwäbisch Gmünd. Es sollte ein kreativer Protest gegen die geplante Streichung von mehr als 2100 Stellen beim größten Arbeitgeber der Stadt, der Bosch Automotive Steering (AS), werden. Doch nun haben die Behörden die geplante Aktion von Betriebsrat von Bosch AS und IG Metall nicht genehmigt. Da Veranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmer wegen

weiter

Hochzeit im Südpazifik

Ehejubiläum Beinahe ihr ganzes Leben verbrachten Edelgard und Dr. Ulrich Bergmann in Papua-Neuguinea, am Sonntag ist das Paar 50 Jahre verheiratet.

Schwäbisch Gmünd

Es ist wie eine göttliche Fügung, dass Edelgard und Ulrich Bergmann heute so glücklich lachend mit ihrem Leben in Einklang sind. Unterschiedlicher hätte ihre Jugendzeit nicht verlaufen können. Ulrich wurde 1940 als eines von acht Kindern als Missionarssohn in Papua-Neuguinea geboren. Edelgard Klotzbücher

weiter
  • 133 Leser

Virngrundtunnel wird voll gesperrt

Aufgrund von Sanierungsarbeiten am Virngrundtunnel wird die A 7 zwischen der Anschlussstelle Dinkelsbühl/Fichtenau und Ellwangen von Freitag, 13. März, 21:00 Uhr, bis Sonntag, 15. März, 7:00 Uhr, gesperrt.

Ostalbkreis. Von Freitag, 13. März, 21:00 Uhr, bis Sonntag, 15. März, 7:00 Uhr gibt es eine Vollsperrung der A7 zwischen der Anschlussstelle Dinkelsbühl/Fichtenau und der Anschlussstelle Ellwangen, das meldet das Regierungspräsidium Stuttgart. Der Verkehr in Fahrtrichtung Würzburg wird währenddessen an der AS Ellwangen

weiter
  • 5
  • 3068 Leser

Landratsamt richtet "Drive-in-Coronavirus-Testzentrum" auf dem Greutplatz ein

In einer Pressekonferenz berichtet der Landrat von neuen Maßnahmen in Sachen Corona.

Aalen. Anlässlich der jüngsten Entwicklung in Sachen Corona im Ostalbkreis ergreift die Landkreisverwaltung weitere Maßnahmen. 

Hier können sie sich das Pressgespräch nochmals anschauen

+++Das Gespräch ist für 10.30 Uhr im Landratsamt angesetzt.

+++Landrat Pavel macht sich Sorgen über die Große Zahl

weiter
  • 5
  • 27265 Leser

Der-Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9 Uhr: Für 10.30 Uhr hat das Landratsamt Ostalbkreis ein Pressegespräch anlässlich der jüngsten Entwicklungen in Sachen Corona angekündigt. Wir werden Live in Bild und Wort darüber berichten.

8.35 Uhr:  Wie die Augsburger Allgemeine berichtet, werden in Bayern ab Montag alle Schulen und Kitas geschlossen. Bis zum Beginn

weiter
  • 5
  • 4552 Leser
Die Aufräumarbeiten dauern noch an.

Am Freitag musste ein Lkw auf der A7 geborgen werden

Unfall In der Nacht von der Fahrbahn abgekommen

Heidenheim. Kurz nach 2.30 Uhr fuhr 58-Jährige mit seinem Lkw auf der A7 in Richtung Kempten. Zwischen den Anschlussstellen Oberkochen und Heidenheim kam der Fahrer nach Informationen der Polizei rechts von der Fahrbahn ab. Der Lkw verkeilte sich in einer Leitplanke und kam auf dem Seitenstreifen zum Stehen. Bei dem Unfall blieb der Fahrer unverletzt.

weiter
  • 104 Leser

Herumliegende Eisenstange bohrt sich durch Unterboden – 49-Jähriger leicht verletzt

Die herumliegenden Fahrzeugteile stammten von einem defekten Lkw. 

Lorch. Ein Leichtverletzter sowie 11.000 Euro Schaden sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Donnerstagmittag auf der B29 ereignete. Ein 49-jähriger Mercedes-Fahrer sowie ein 77-jähriger Renault-Fahrer waren gegen 13.30 Uhr beide in Richtung Stuttgart unterwegs und fuhren Höhe Waldhausen über herumliegende Fahrzeugteile. Diese

weiter
  • 5
  • 3408 Leser

Regionalsport (6)

Kinderfestival in Bargau

Turngau Ostwürttemberg Der TV Bargau richtet das Kinderturnfest aus.

Das Gaukinderturnfest 2020 wird am 12. Juli vom TV Bargau ausgerichtet. Jetzt wurde der Vertrag zwischen dem Turngau Ostwürttemberg und dem ausrichtenden Verein TV Bargau im Beisein des Kooperationspartner des Turngaus, der AOK Ostwürttemberg unterzeichnet.

Bernhard Elser und Tanja Conrad, Kinderturnwarte im Turngau Ostwürttemberg, sind überzeugt,

weiter

Erfolgreiche Platzierungen bei den Tanzsporttagen

Tanzen Annica Widmann und Ben Zepf belegen den sechsten und vierten Rang.

Die jungen Gmünder Annica Widmann und Ben Zepf vom TC Rot-Weiss reisten gut vorbereitet zu den Badischen Tanzsporttagen in Karlsruhe. Dabei gingen sie gleich bei zwei Turnieren an den Start und erreichten zweimal die Finalrunde.

Beim Turnier der Hauptgruppe C Standard, mussten sie sich mit sechs weiteren Paaren messen. In der Vorrunde überzeugte das

weiter

Sportvereine stellen ihren Übungsbetrieb ein

Corona-Pause „Wenn die Schulen geschlossen werden, kannst du kein Jugend- und Kindertraining ansetzen.“

Der Sport ruht – fast flächendeckend. Wir haben auf der Ostalb bei Vereinen mit verschiedenen Sportarten nachgefragt.

Berthold Stark, AC Röhingen: Auch die Ringer des AC haben eine Komplett-Pause beschlossen: „Der Trainingsbetrieb ruht bis zum Ende der Osterferien, das haben wir im Ausschuss beschlossen“, sagt Berthold Stark. Einfach

weiter
  • 167 Leser

Kein Spiel in Aalen und Dorfmerkingen

Fußball Die Regionalliga Südwest und die Oberliga Baden-Württemberg setzen zwei Spieltage komplett ab und folgen damit dem Beispiel des Württembergischen Fußballverbandes. Von Werner Röhrich

Am Freitag wurden mit der Regionalligapartie des VfR Aalen gegen Steinbach Haiger und dem Oberligaspiel zwischen Dorfmerkingen und Sandhausen II die beiden bis dahin einzig noch verbliebenen Fußballspiele auf der Ostalb abgesagt. „Das ist die einzige richtige und verantwortungsvolle Entscheidung“, sagt VfR Aalen Geschäftsführer Giuseppe

weiter

Dorfmerkingen spielt auch nicht

Fußball - Auch die Oberliga setzt ihren Spielbetrieb ab sofort bis 23. März aus.

Als letztes Fußballspiel in der Region wurde die Oberliga der SF Dorfmerkingen jetzt abgesagt. Die Härtsfelder hatten am Samstag den Tabellenletzten Sandhausen II empfangen. Doch der gesamte Oberliga-Spieltag wurde abgesagt.

weiter
  • 4
  • 1782 Leser
Sportmosaik

Gesunder Sport auch in der Krise

Bernd Müller darüber , dass der Sport im Moment Nebensache wird

Der Gmünder Stadtlauf ist abgesagt, aber ein paar hiesige Hobbysportler wollen trotzdem laufen, in einer Kleingruppe mit gemütlichem Tempo: Holger Salat und Florian Geiger haben via Facebook einen kleinen Aufruf gestartet, ob nicht noch ein paar Leute mitkommen wollen, um am Samstagnachmittag die Stadtlauf-Strecke unter die Sohlen zu nehmen. Bis jetzt

weiter

Überregional (98)

„Es ist schockierend, dass wir hier sitzen“

Weltmeister Lewis Hamilton fordert Absage. McLaren geht nach Infektionsfall nicht an den Start.
Lewis Hamilton hat die Austragung des Formel-1-Auftakts in Australien scharf kritisiert. „Ich bin sehr, sehr überrascht, dass wir hier sind“, äußerte der Titelverteidiger angesichts der Coronavirus-Krise. „Ich denke, es ist großartig, dass wir Rennen haben können, aber für mich ist es schockierend, dass wir alle in diesem Raum weiter
  • 383 Leser
Interview

„Fremdkörper in der Demokratie“

Der Verfassungsschutz beobachtet auch Teile der Linkspartei. Vizeparteichefin Martina Renner findet das empörend. Dem Geheimdienst geht um Gruppierungen wie etwa die „Kommunistische Plattform“ oder die Linksjugend („solid“). Kein Verständnis? Martina Renner: Ich halte den Geheimdienst für einen Fremdkörper in der Demokratie, weiter
  • 106 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der Kohlefaserspezialist SGL Carbon (Wiesbaden) hat 2019 einen Verlust von 90 Mio. EUR gemacht – nach einem Gewinn von 41,3 Mio. ein Jahr zuvor. Der Umsatz stieg um knapp 4 Prozent auf 1,09 Mrd. EUR. 2 Die Lufthansa prüft die Folgen des Einreisestopps für Europäer in die USA. Es sei noch zu früh, konkrete Auswirkungen auf Flugplan und Betrieb weiter
  • 215 Leser

AC Mailand Widersprüche im Fall Rangnick

Ralf Rangnicks Berater hat ein bereits feststehendes Engagement des früheren Bundesliga-Trainers beim italienischen Fußball-Erstligisten AC Mailand entschieden dementiert. „Eine Zusammenarbeit ist derzeit nicht geplant. Es gibt momentan wichtigere Themen“, sagte Marc Kosicke. In der Vorwoche hatte Milans entlassener Sportdirektor Zvonimir weiter
  • 161 Leser

AfD will sich wehren

„Flügel“ nun unter Beobachtung des Verfassungsschutzes.
Sachsens AfD-Chef Jörg Urban hat angekündigt, dass seine Partei juristisch gegen die vom Bundesamt für Verfassungsschutz bekannt gegebene Beobachtung des AfD-„Flügels“ vorgehen werde. Die AfD rechne sich dabei „gute Chancen“ aus, nachdem ihre Einstufung als „Prüffall“ vor Gericht keinen Bestand gehabt habe, erklärte weiter
  • 213 Leser

Afghanistan Taliban weisen Angebot zurück

Gefangenenaustausch ist zentraler Teil des Abkommens zwischen USA und Taliban
Rückschlag auf dem Weg zu Friedensgesprächen: Die radikalislamischen Taliban wiesen das Angebot der afghanischen Regierung zur Freilassung von 1500 Taliban-Kämpfern zurück. Ein Sprecher sagte, dass „5000 Gefangene als vertrauensbildende Maßnahme freigelassen werden sollten, und das sollte vor innerafghanischen Gesprächen sein“. Der weiter
  • 198 Leser

Afghanistan 22 Straftäter abgeschoben

In der afghanischen Hauptstadt Kabul ist am Donnerstag ein Flug aus Deutschland mit 39 abgeschobenen Männern eingetroffen. Unter ihnen seien 22 Straftäter, teilte das Bundesinnenministerium mit. Sie seien wegen gemeinschaftlicher Vergewaltigung, versuchten Totschlags und Drogendelikten verurteilt worden. Die Abgeschobenen kamen aus Sachsen, Hessen, weiter
  • 106 Leser

Alkohol Liegestütze auf der Kreuzung

Mitten auf einer Kreuzung in Leonberg (Kreis Böblingen) hat ein Betrunkener Liegestütze gemacht. Eine Polizeistreife entdeckte den 50-Jährigen, der wegen seiner Übungen am Boden für Autofahrer „äußerst schlecht zu sehen“ war, in der Nacht zum Donnerstag. Weil er sich zudem aggressiv verhielt, legten die Polizisten ihm Handschellen weiter
  • 124 Leser

Als Verlierer total bedient

Nach der schmerzhaften 2:3-Niederlage gegen Atlético Madrid war Liverpool-Trainer Jürgen Klopp maßlos enttäuscht über die Pleite der „Reds“ und ließ erahnen, was er über das Champions-League-Aus im Achtelfinale dachte: „Wenn ich all die Dinge sagen würde, die ich auf dem Herzen habe, würde ich wie der schlechteste Verlierer weiter
  • 366 Leser
Italien

Angespannte Ruhe

Als der italienische Ministerpräsident Giuseppe Conte sich am späten Mittwochabend per Video-Botschaft mit belegter Stimme an die Bürger seines Landes wendet, verbreitet er nicht mehr wie in den vergangenen Tagen die Gewissheit, dass alles gut gehen wird. „Gemeinsam werden wir es schaffen“, versichert er in ernstem Ton. Um im gleichen weiter
  • 247 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Europa League, Achtelfinal-Hinspiele Eintracht Frankfurt – FC Basel 0:3 (0:1) Frankfurt: Trapp – Abraham, Hasebe (74. Ilsanker), Hinteregger – Toure, Sow (46. Paciencia), Rode, Ndicka – Kamada (78. Gacinovic), Kostic – Silva. Tore: 0:1 Campo (27.), 0:2 Bua (73.), 0:3 Frei (85.). Glasgow Rangers – Bayer Leverkusen weiter
  • 171 Leser

Bahncard Widerrufsrecht bei Online-Kauf

Die Deutsche Bahn muss ihre Kunden nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) beim Online-Kauf einer Bahncard besser über ihre Rechte informieren – konkret über das zweiwöchige Widerrufsrecht ohne Angabe von Gründen bei Verträgen, die im Fernabsatz abgeschlossen wurden. Der Online-Kauf einer Bahncard falle unter die entsprechende weiter
  • 219 Leser

Bauplatzvergabe Richtlinien der Gemeinde illegal

Die Richtlinien, nach denen in der Gemeinde Ummendorf im Kreis Biberach Bauplätze vergeben wurden, sind rechtswidrig. Das hat das Verwaltungsgericht in Sigmaringen entschieden. In einem Eilverfahren hatte das Gericht den Bauplatzverkauf gestoppt , sagte ein Gerichtssprecher am Donnerstag. Nun seien die Richtlinien auch inhaltlich bemängelt worden. weiter
  • 142 Leser
Kommentar Manuela Harant zum Sport in Zeiten der Corona-Pandemie

Bitte keine Machtprobe!

Wie Dominosteine fallen die Sportveranstaltungen der Ausbreitung des Coronavirus' zum Opfer. Nicht nur in Italien oder Deutschland, sondern weltweit. Da wirken Aussagen wie „Wir haben beschlossen, die Hauptrunde zu Ende zu spielen“ (Volleyball Bundesliga) oder „der Spielbetrieb muss so lange wie möglich aufrecht erhalten werden“ weiter
  • 5
  • 195 Leser

Bitterer Sturz zum Schluss

Skispringer Stephan Leyhe droht nach einem schweren Sturz in der Qualifikation für den Weltcup in Trondheim eine monatelange Pause. Der Willinger kam nach einem starken Flug auf 141,5 Meter zu Fall und hielt sich anschließend das linke Knie. Bei dem 28-Jährigen besteht Verdacht auf einen Kreuzbandriss. Er flog am Donnerstag zur genauen Untersuchung weiter
  • 180 Leser

Börsen sind weltweit in Aufruhr

Der Ausverkauf hält an. Dax-Werte verlieren seit Montag 200 Milliarden Euro an Börsenwert.
Die Aktienmärkte sind gestern weltweit endgültig in den Panikmodus verfallen: von Asien über Europa bis hin zu den USA. Bereits am Mittwoch hatte US-Präsident Donald Trump mit seinen Einlassungen mehr die Verunsicherung der Anleger geschürt, als dass er die Märkte beruhigen konnte, sagte Marktanalyst Milan Cutkovic vom Broker AxiTrader. Aktienexperte weiter
  • 303 Leser

Bundesliga Kellerduell in Düsseldorf

Abstiegskampf pur am Freitagabend: Beim Geisterspiel in Düsseldorf (20.30 Uhr/DAZN) tritt die Fortuna, aktuell auf Tabellenplatz 16, gegen Schlusslicht SC Paderborn an. Für die Clubs ist die Situation alarmierend, vor allem Paderborn hat mit zehn Punkten Rückstand auf einen rettenden 15. Platz immer weniger Chancen auf den direkten Klassenverbleib. weiter
  • 163 Leser

Bundesliga-Konferenz im Free-TV

Aufgrund der durch den Coronavirus ausgelösten Geisterspiele übertragt Sky an den kommenden beiden Spieltagen die Konferenz der Fußball-Bundesliga sowie die Konferenz der 2. Bundesliga frei empfangbar. „In herausfordernden Zeiten müssen wir alle zusammenstehen. Für uns ist es selbstverständlich, unseren Teil dazu beizutragen, indem weiter
  • 193 Leser

Bundesregierung Gesetz gegen Hass im Netz

Als Konsequenz aus den jüngsten rechtsextrem motivierten Anschlägen will die Bundesregierung konsequenter gegen Hasskriminalität und Hetze im Netz vorgehen. Bei der ersten Lesung eines entsprechenden Gesetzentwurfes unterstrich der Parlamentarische Staatssekretär im Justizministerium, Christian Lange (SPD), im Bundestag, man werde die Demokratie weiter
  • 237 Leser

CDU im Land stürzt in Umfrage ab

Ein Jahr vor der Landtagswahl halten sich die Grünen an der Spitze.
Die Grünen liegen im Südwesten unangefochten an der Spitze, die CDU ist abgeschlagen dahinter: Ein Jahr vor der Landtagswahl steht die Partei von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) laut einer neuen Umfrage bei 36 Prozent. Die CDU mit ihrer Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann ist mit 23 Prozent weit von ihrem Ziel entfernt, bei der Wahl weiter
  • 286 Leser

Corona-Pandemie CDU-Parteitag verschoben

Der für den 25. April geplante CDU-Bundesparteitag wird wegen der Corona-Pandemie auf unbekannte Zeit verschoben. Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer teilte mit, sie werde dem Bundesvorstand die Verschiebung empfehlen. Der Parteitag solle erst abgehalten werden, „sobald die epidemische Lage dies gestattet“. Bei dem Treffen soll der weiter
  • 220 Leser

Datev IT-Dienstleister wächst weiter

Die fortschreitende Digitalisierung von Gehaltsabrechnungen und Steuererklärungen trägt weiter das Wachstum des IT-Dienstleisters Datev. 2019 kletterte der Umsatz um 6,4 Prozent auf 1,1 Mrd. EUR. Vorstandschef Robert Mayr sagte, wegen erheblicher Investitionen sei allerdings das Betriebsergebnis von 74,6 Mio. EUR im Jahr 2018 auf 60,6 Mio. EUR weiter
  • 262 Leser

Der Literat als Fußball-Fan

Die Fußballbegeisterung von Literatur-Nobelpreisträger Günter Grass ist Thema der Ausstellung „Mein Fußballjahrhundert“, die bis 30. August im Günter-Grass-Haus in Lübeck zu sehen ist. Foto: Frank Molter/dpa weiter
  • 234 Leser
Querpass

Der Scherz ging nach hinten los

Panik ist selten ein guter Ratgeber – zu viel Coolness aber auch nicht, wie Rudy Gobert nun bitter erfahren musste. Der französische NBA-Star von den Utah Jazz ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Nach dem ersten bestätigten Covid-19-Fall eines Spielers hat die Basketball-Profiliga in den USA vorerst alle Partien ausgesetzt, der weiter
  • 380 Leser

Die Kunden bleiben weg

Die Taxibranche verzeichnet in der Corona-Krise durch fehlende Kunden in Großstädten Einnahmeverluste bis zu 40 Prozent. Der Branchenverband fordert Sofortmaßnahmen, um Insolvenzen zu verhindern. Foto: Rene Ruprecht/dpa weiter
  • 278 Leser

Die Sportwelt steht still

Der Wettbewerb in fast allen Sportarten fällt den Eindämmungsversuchen der Pandemie zum Opfer. Auch die Ski-Saison ist so gut wie beendet.
Wie ein Kartenhaus scheint momentan eine Sportart nach der anderen, aufgeschreckt von der Ausbreitung des Coronavirus, in sich zusammenzusacken. Besonders die Sportarten abseits des Fußballs können sich Geisterspiele nicht leisten und müssen zu weit drastischeren Maßnahmen greifen, um die wirtschaftlichen Auswirkungen der Epidemie einzugrenzen. weiter

Dritter Rückgang in Folge

Die deutsche Chemie-Industrie erwartet wegen der schwachen Nachfrage aus der Industrie für 2020 das dritte Jahr in Folge einen Produktionsrückgang, diesmal um 1,5 Prozent. Das sagt Wolfgang Große Entrup, Hauptgeschäftsführer des Branchenverbandes VCI. Im Januar war der VCI noch von einem Plus von 0,5 Prozent ausgegangen. Der Umsatz werde voraussichtlich weiter
  • 234 Leser

Eine Fischtorte zum Abschied

Tierpfleger im Tierpark Hagenbeck haben sich mit einer Torte aus Fisch, Muscheln und Eis von Thor verabschiedet. Der fünf Jahre alte Walrossbulle verlässt Hamburg in den nächsten Wochen und zieht im Rahmen eines Zuchtprogramms in den Zoo im belgischen Brugelette. Thor war im Juni 2014 als erstes Walrossbaby Deutschlands in Hamburg zur Welt gekommen. weiter
  • 256 Leser

Einheits-Sortiment in Nord und Süd

Der Discounter beendet regionalen Marken-Wirrwar. Das Kükentöten wird bis 2022 abgeschafft.
Kunden des Discounters Aldi müssen sich auf Veränderungen bei vielen vertrauten Produkten gefasst machen: Die Schwesterunternehmen Aldi Nord und Aldi Süd wollen nach Jahrzehnten ihre Eigenmarken vereinheitlichen. „Aldi Süd wird Marken von Aldi Nord übernehmen und umgekehrt. Das ist in etwa paritätisch aufgeteilt“, sagt Aldi-Nord-Manager weiter
  • 325 Leser

Eintracht Frankfurt vor dem Aus

Die Hessen verlieren gegen Basel 0:3. Wolfsburg unterliegt Donezk 1:2. Nur Leverkusen hat hat gute Karten.
Nach einer trostlosen Vorstellung im Geisterspiel gegen den FC Basel steht Eintracht Frankfurt in der Europa League vor dem Aus. Der hessische Fußball-Bundesligist verlor das Achtelfinal-Hinspiel am Donnerstag vor leeren Rängen mit 0:3 (0:1) und geht mit einer schweren Hypothek in die Zweitauflage des Duells mit dem Schweizer Vizemeister in einer weiter
  • 200 Leser

Erdbeben Erschütterungen auf Island

Auf Island hat am Donnerstag die Erde gebebt. Das Beben hatte die Stärke von etwa 5,2, sein Epizentrum lag 10 Kilometer unter der Halbinsel Reykjanes, 40 Kilometer südwestlich der Hauptstadt Reykjavik. Schäden wurden nicht gemeldet. Ersten Einschätzungen zufolge hängt das Beben mit seit längerem auftretenden seismischen Bewegungen unter der Reykjanes-Halbinsel weiter
  • 180 Leser

Erpressung im Netz nimmt zu

Versicherer registriert höhere Schäden durch Ransomware.
Die Online-Erpressung mit Verschlüsselungssoftware verursacht weltweit wachsende Schäden. Nicht nur die Zahl der Attacken steigt, auch die verlangten Summen werden höher. Das berichten Cyber-Fachleute des Rückversicherers Munich Re. „Die Zunahme der Ransomware-Angriffe ist ein globales Phänomen, wobei wir momentan die meisten Fälle in den weiter
  • 152 Leser

Erste Corona-Todesfälle in Süddeutschland

Baden-Württemberg und Bayern melden je einen Toten. Schulschließungen rücken näher. Die USA verbieten Einreisen aus dem Schengen-Raum.
Bayern und Baden-Württemberg haben am Donnerstag je einen Corona-Todesfall gemeldet. Damit gibt es in Deutschland nun sechs Tote, die mit dem Virus infiziert waren. Die USA haben unterdessen ihre Grenzen für Ausländer aus dem Schengen-Raum geschlossen und damit bei der EU Empörung ausgelöst. Mehrere Bundesländer, darunter Bayern und Baden-Württemberg, weiter
  • 194 Leser

Erster Todesfall im Südwesten

Ein 67-Jähriger stirbt nach der Rückkehr aus Frankreich. Er hatte das Virus.
In Baden-Württemberg ist der erste Mensch an den Folgen des Coronavirus gestorben. Wie das Sozialministerium am Donnerstag in Stuttgart mitteilte, war der 67-Jährige bereits in der vergangenen Woche zu Hause gestorben. Weil seine Frau kurze Zeit später positiv auf das Coronavirus „Sars-CoV-2“ getestet worden und stationär in einem Krankenhaus weiter
  • 164 Leser

Expertin begrüßt frühen Stichtag

Die Dozentin für Grundschulpädagogik an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg, Lydia Brack, findet die Änderung des Stichtages zur Einschulung vernünftig. „Es ist tatsächlich kein guter Start für Kinder, wenn sie zu früh eingeschult werden“, sagte sie dem Evangelischen Pressedienst. Der Landtag hat am Mittwoch beschlossen, den weiter
  • 122 Leser

EZB erleichtert Kredite

Die Notenbank lässt die Leitzinsen vorerst unverändert. Die Anleihekäufe werden aufgestockt. Die nächste Sitzung des Rates findet online statt.
Mit einem Notfall-Paket und weiteren Finanzspritzen versucht die Europäische Zentralbank (EZB) die Banken und damit die Unternehmen in der Corona-Krise zu stützen. Nach der Ratssitzung am Donnerstag betonte Präsidentin Christine Lagarde in einem dramatischen Appell, dass in der aktuellen Krise vor allem die Regierungen und alle anderen politischen weiter
  • 365 Leser

Festival Magdeburg feiert Telemann

Die 25. Magdeburger Telemann-Festtage unter dem Motto „Klangfarben“ beginnen an diesem Freitag. Erwartet werden zu der Veranstaltungsreihe in der Geburtsstadt des Barockkomponisten rund 500 Künstler aus mehr als 25 Ländern. Nach jetzigem Stand werde es keine Einschränkungen beim Programm geben, sagte eine Sprecherin. Alle Veranstaltungen weiter
  • 191 Leser

Flamme ohne Spiele?

Das Feuer für die Olympischen Spiele 2020 wurde am Donnerstag im antiken Olympia entzündet – doch offen ist, ob die Spiele in Tokio überhaupt stattfinden. Derzeit werden reihenweise Sportveranstaltungen abgesagt: Die spanische Fußball-Liga beendete die Saison, die Basketball-Bundesliga unterbrach sie. Die Formel-1-Saison steht auf der Kippe. weiter
  • 181 Leser

Fußball im Corona-Chaos

Von der Champions League bis zur Kreisliga: Das Virus hat den Sport fest im Griff. In Württemberg werden alle Spiele unterhalb der Oberliga abgesagt.
Die Champions League vor dem Abbruch, Real Madrid in Quarantäne, die Europameisterschaft in Gefahr, Geisterspiele in der Bundesliga, neue Coronafälle bei den Zweitligisten VfB Stuttgart, 1. FC Heidenheim und Hannover 96 sowie die Absage sämtlicher Spiele aller Altersklassen im Bereich des Württembergischen Verbandes – der Fußball ist weiter
  • 220 Leser
Land am Rand

Ganz in Grün

Ja, feiert sich die Landesregierung – zumindest deren größere Hälfte – jetzt schon selbst? Das könnte sich der ein oder andere fragen, wenn der Stuttgarter Königsbau am Abend des 17. März in grünem Licht erstrahlt. Schließlich befindet sich der Prachtbau in direkter Blickachse zum Neuen Schloss, in dem mit dem Finanzministerium weiter
  • 135 Leser

Gastgeber der Heimattage

Die Namen weiterer ausgewählter Orte sind jetzt bekannt.
Während in Zeiten des Coronavirus eine Veranstaltung nach der anderen abgesagt wird, hat das Land nun die Gastgeber für die Heimattage bis ins Jahr 2026 benannt. Nach den bereits bekannten Heimattagen in Sinsheim, Radolfzell am Bodensee und Offenburg sowie Biberach im Jahr 2023 werden die Baden-Württemberg-Tage in den darauffolgenden Jahren bis 2026 weiter
  • 128 Leser

Gericht will bald über „Peta“-Klagerecht entscheiden

Die Tierrechtler der Organisation Peta erregen mit Kampagnen wie „Grundrechte für Tiere“ immer wieder Aufsehen. Vor dem baden-württembergischen Verwaltungsgerichtshof in Mannheim kämpft Peta darum, als Verband auch gerichtlich gegen Tierquälerei vorgehen zu können. Wie das Gericht am Donnerstag mitteilte, soll noch im März eine Entscheidung weiter
  • 233 Leser

Gratis-App darf nur warnen

Bundesgerichtshof verbietet dem Deutschen Wetterdienst, kostenlos über mehr als nur Unwettergefahren zu informieren.
Der Deutsche Wetterdienst (DWD) darf in seiner Smartphone-App nur Unwetterwarnungen gratis anbieten. Alle darüber hinausgehenden Vorhersagen und Informationen müssen kostenpflichtig oder werbefinanziert sein. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden. Für die Nutzer ändert sich nichts. Der DWD, der meteorologische Dienst der Bundesregierung, weiter
  • 169 Leser

Größtes Minus seit 1989

Die Corona-Pandemie hat am Donnerstag historische Kurseinbrüche an den Börsen ausgelöst. Der Deutsche Aktienindex schloss mit dem stärksten Tagesverlust seit 1989. Seit Anfang des Jahres sackte der Dax damit um mehr als 30 Prozent ab. Alle Werte gaben nach. Besonders unter Abwärtsdruck stand erneut die Freizeit- und Reisebranche. Die Papiere der weiter
  • 319 Leser

Heidelberger Bluttest-Affäre: Ermittlungen eingestellt

Die Staatsanwaltschaft sieht bei fünf Beschuldigten keine Hinweise für Straftaten.
Die Staatsanwaltschaft Mannheim hat ihre Ermittlungen zur Heidelberger Bluttest-Affäre eingestellt. Das Verfahren gegen fünf Beschuldigte im Zusammenhang mit einem vom Leiter der Unifrauenklinik, Christof Sohn, Anfang 2019 vorgestellten Bluttest für Brustkrebs sei am 3. März beendet worden, teilte die Anklagebehörde am Donnerstag mit. Das Universitätsklinikum weiter
  • 161 Leser
Kommentar Günther Marx zum Friedensprozess in Afghanistan

Holpernder Dialog

Der im sogenannten Doha-Abkommen beschlossene innerafghanische Dialog zwischen der Regierung in Kabul und den Taliban ist ins Stocken gekommen, noch ehe er begonnen hat. Die Gesprächsrunde in Oslo muss also warten. Zum einen liegt das daran, dass auf der Regierungsseite zwei Rivalen darum rangeln, wer denn nun der wahre Präsident sei; zum anderen weiter
  • 246 Leser

Investoren zurückhaltend

Nach Jahren des Aufschwungs haben deutsche Unternehmen 2019 weniger in die russische Wirtschaft investiert. Nach Angaben der deutsch-russischen Außenhandelskammer sanken die Netto-Direktinvestitionen auf rund 2,13 Mrd. EUR – 36 Prozent weniger als 2018 (3,26 Mrd. EUR). EBA verschiebt Stresstest Die europäische Bankenaufsicht EBA verschieben weiter
  • 254 Leser

James Blunt gibt ein Geisterkonzert in der Elbphilharmonie

Premiere in der Elbphilharmonie : Als erster Musiker überhaupt spielte der britische Popsänger James Blunt im Großen Saal wegen des Coronavirus ein Konzert ohne Publikum. Das Konzert konnte aber als Livestream kostenlos im Internet verfolgt werden. „Ohne euch wäre es nur eine Probe“, sagte Blunt, an die Zuschauer vor den Bildschirmen weiter
  • 285 Leser

Jugend musiziert

Aufgrund der aktuellen Corona-Problematik wurde der Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ Baden-Württemberg, der in Tuttlingen hätte stattfinden sollen, abgesagt. Diese Entscheidung sei definitiv. Plastiktüten im Museum Mit dem Design von Plastiktüten beschäftigen sich jetzt bis 28. Juni zwei Sonderausstellungen der Kunstbibliothek im weiter
  • 230 Leser
Schulsozialarbeit

Kampf an vielen Fronten

Leistungsdruck, Mobbing, Gewalt: Sozialarbeiter wie Laura Reichert sind an Schulen nicht mehr wegzudenken. Gewerkschafter fordern vom Land daher mehr Geld.
Ein Fenster wird aufgerissen. „Hallo Laura!“, ruft ein Junge über den Schulhof und winkt. Laura Reichert, groß, schlank, braune Korkenzieherlocken, lächelt, winkt zurück. Einem anderen Jungen streicht sie beim Vorübergehen über den Kopf. Die 25-Jährige gehört hier dazu. Seit zwei Jahren betreut die Sozialarbeiterin die Grundschule weiter
  • 173 Leser

Kartengebühren gefallen

Die Kreditkartengebühren für Händler in Europa sind zwischen 2015 und 2017 um 35 Prozent oder rund 2,6 Mrd. EUR zurückgegangen. Diese Zahlen nennt die EU-Kommission. Damit sei das Ziel einer Verordnung von 2015 weitgehend erreicht worden. Condor-Verkauf gebilligt Die Gläubiger der Fluggesellschaft Condor haben einem Verkauf des Unternehmens an weiter
  • 245 Leser

Kind hat das Nachsehen

Bundesfinanzhof: Biologische Vaterschaft genügt nicht für Privileg.
Seitensprung-Kinder sind beim Erbe schlechter gestellt als ehelicher Nachwuchs und Stiefkinder. Anstelle der Steuerklasse I gilt laut Erbschaftsteuergesetz für Nachlass und Schenkungen ihres leiblichen Vaters die für Kinder teurere Steuerklasse III. Das hat der Bundesfinanzhof (BFH) entschieden. Im konkreten Fall hatte eine verheiratete Frau im Jahr weiter
  • 149 Leser
Kommentar Stefan Kegel zur Beobachtung des AfD-„Flügels“

Klares Signal

Es wird eng für die AfD. Ihre Parteigruppierung „Der Flügel“ darf nach der jüngsten Entscheidung des Bundesverfassungsschutzes rechtsextrem genannt werden. Der „Flügel“ reiht sich damit in eine Riege mit der NPD ein. Zwar birgt die Entscheidung auch Fallstricke. Denn der Verfassungsschutz weiß nach eigenen Angaben noch nicht weiter
  • 169 Leser
Leitartikel Roland Muschel zur neuesten Umfrage für Baden-Württemberg

Kleinregiert

Die einst stolze Dauer-Ministerpräsidenten-Partei CDU muss lange suchen, um aus den Tiefen der neuesten Sonntagsfrage fürs Land nur ansatzweise Hoffnung zu schöpfen. Bei mageren 23 Prozent notieren die Demoskopen den Juniorpartner der Grünen, der schlechteste jemals für die Südwest-CDU gemessene Wert. Die Ökopartei lässt im Halbjahresvergleich weiter
  • 232 Leser

Landesbank fährt mehr Gewinn ein

Kapitalmarkt- und Kreditgeschäft bringen Zuwächse. Im Bereich der Privatkunden gibt es einen Rückgang.
Trotz der andauernden Niedrigzinsphase hat die Landesbank Baden-Württemberg ihren Gewinn im vergangenen Jahr merklich gesteigert. Das Ergebnis nach Steuern fiel mit rund 444 Mio. EUR um 7,5 Prozent höher aus als 2018. Vor Steuern war der Anstieg mit 11,4 Prozent auf 612 Mio. EUR noch deutlicher. Ein weiter wachsendes Kredit- und Finanzierungsgeschäft weiter
  • 231 Leser

Lange Haft nach Attacke

33-Jähriger hatte im Jobcenter mit Hammer zugeschlagen.
Nach dem Angriff auf einen Mitarbeiter des Jobcenters Nürtingen muss ein 33-Jähriger nun für drei Jahre und zehn Monate ins Gefängnis. Das Landgericht Stuttgart verurteilte den Arbeitslosen wegen versuchten Mordes mit vorsätzlicher gefährlicher Körperverletzung. Dem 33-Jährigen war im November kein Arbeitslosengeld gewährt worden, da er nach weiter
  • 128 Leser
Literatur

Laudatio zum Frühstück

Der Radiosender Deutschlandfunk Kultur sendet live die Vergabe des Preises der Leipziger Buchmesse. Lutz Seiler siegt mit seinem Roman „Stern 111“ und freut sich am Telefon.
Der Moderator Joachim Scholl fummelt am Umschlag herum, vermisst einen Brieföffner und stöhnt im Off: „Das kriegt man ja kaum auf.“ Er kommt dann doch dreimal ans Ziel, um die Gewinner des Preises der Leipziger Buchmesse zu verkünden. Freudenschreie oder Applaus ertönen nicht. Es ist ja kein Publikum da. Und keine Dankesrede folgt. Die weiter
  • 303 Leser

Leichtathletik Russen werden härter bestraft

Der Leichtathletik-Weltverband World Athletics hat seine Sanktionen gegen den russischen Verband Rusaf im Zuge des Dopingskandals noch einmal verschärft. Russland muss eine Geldstrafe in Höhe von rund neun Millionen Euro zahlen, zudem dürfen höchstens zehn russische Sportler als neutrale Athleten bei den Olympischen Spielen in Tokio an den Start weiter
  • 166 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Sarah Lombardi Die Sängerin (27, „Soleil“) hat an ihre Auftritte im Kirchenchor gute Erinnerungen. „Das war eine lustige Zeit“, sagte sie der dpa. Mit elf Jahren habe sie dann zwar privaten Gesangsunterricht genommen, für den „Spaßfaktor“ sei ein Chor aber sehr gut. Lombardi ist an diesem Freitag Co-Moderatorin weiter

Luftverkehr Doppelte Entschädigung

Flugreisende haben Anspruch auf doppelte Entschädigung, wenn sie mehrfache Verspätungen wegen technischer Probleme erfahren. Das hat der Europäische Gerichtshof entschieden. Im konkreten Fall war ein Direktflug von Helsinki nach Singapur wegen eines Defekts ausgefallen. Die Passagiere akzeptierten einen Flug über Chongqing in China – auch weiter
  • 238 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zur Entscheidung der EZB

Mehr Hilfen von der Politik

Die Europäische Zentralbank (EZB) tut das, was sie in der Coronavirus-Krise tun kann: Sie stellt den Banken weitere Kreditlinien bereit, und das in unbegrenzter Höhe und zu Minuszinsen. Und sie steckt 120 Milliarden Euro in den Kauf von Unternehmensanleihen. Mit diesen Schritten stützt sie indirekt Unternehmen, vor allem auch den Mittelstand, der weiter
  • 260 Leser

MeToo-Bewegung feiert Weinsteins Bestrafung

Der Ex-Medienmogul wird zu 23 Jahren Haft verurteilt. Der Richter begründet das Strafmaß auch mit „Beweisen für andere Vorfälle von sexuellen Übergriffen von einer Reihe von Frauen“.
Ich glaub‘, ich werd‘ verrückt“ – Tarana Burke, die Gründerin der MeToo-Bewegung, fand auf Twitter kaum Worte, nachdem der frühere Medienmogul Harvey Weinstein (67) wegen Sexualverbrechen zu 23 Jahren Haft verurteilt worden war. Für den kranken Weinstein könnte das bedeuten, dass er den Rest seines Lebens in Haft sitzt. 29 Jahre weiter
  • 244 Leser

Migranten stürmen Grenzzaun

Die Lage an der Grenze zwischen Griechenland und der Türkei ist weiter angespannt. Am Mittwochabend war es – nach drei Tagen Ruhe – erneut zu schweren Zwischenfällen am Grenzübergang von Kastanies/Pazarkule gekommen. Hunderte Migranten stürmten Augenzeugenberichten dort einen Grenzzaun. Sie schleuderten Brandflaschen, Steine und andere weiter
  • 207 Leser

Nichts als Sterne

Wo Dunkeldeutschland liegt, haben uns die Vereinfachungsfachleute dieser Zeit ja schon erklärt. Danach müssen wir also nicht weiter suchen. Aber den dunkelsten Platz der Welt findet man selbst dort nicht. Einen Platz also, an dem es so zappenduster ist, dass man die Pracht des Sternenhimmels ohne jede Störung bewundern kann. Zumindest, wenn sich weiter
  • 194 Leser

OMV verkauft Tankstellen

Der österreichische Energiekonzern OMV will seine 287 Tankstellen in Deutschland verkaufen. Insgesamt betreibt der Konzern 2100 Tankstellen in 10 europäischen Ländern. OMV ist mit einem Umsatz von 23 Mrd. EUR eines der größten börsennotierten Unternehmen Österreichs. Fernbus ohne Sitznachbar Wegen der Corona-Krise verkauft das Kölner Fernbusunternehmen weiter
  • 343 Leser

Patente Huawei liegt mit Abstand vorn

Der chinesische Telekommunikations-Ausrüster Huawei ist 2019 Spitzenreiter bei den Patentanmeldungen in Europa gewesen, vor den koreanischen Konzernen Samsung und LG. Wie das Europäische Patentamt mitteilt, stiegen die Anmeldungen aus China um 29 Prozent und aus Südkorea um 14 Prozent. Im Europavergleich schnitten deutsche Regionen stark ab: Mit weiter
  • 248 Leser
Mittwochslotto

Quoten zum Mittwochslotto

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 311 465,90 EUR Gewinnklasse 2 unbesetzt, Jackpot 739 751,20 EUR Gewinnklasse 3 14 225,90 EUR Gewinnklasse 4 3 626,20 EUR Gewinnklasse 5 171,20 EUR Gewinnklasse 6 43,90 EUR Gewinnklasse 7 18,20 EUR Gewinnklasse 8 9,90 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 weiter
  • 182 Leser
Redaktionstipp

Redaktionstipp

Freitag, 20.30 Uhr Fortuna Düsseldorf – SC Paderborn (2:1) Samstag, 15.30 Uhr Borussia Dortmund – FC Schalke 04 (2:2) RB Leipzig – SC Freiburg (2:2) TSG Hoffenheim – Hertha BSC (3:1) 1. FC Köln – FSV Mainz 05 (4:2) Samstag, 18.30 Uhr Union Berlin – FC Bayern (0:3) Sonntag, 15.30 Uhr Eintracht Frankfurt – Mönchengladbach weiter
  • 208 Leser

Regisseurin Tonie Marshall gestorben

Die französisch-amerikanische Schauspielerin und Regisseurin Tonie Marshall ist tot. Sie starb am Donnerstag im Alter von 68 Jahren, wie ihre Agentur Time Art bestätigte. Marshall ist die einzige Frau, die jemals den französischen Filmpreis César in der Kategorie Beste Regie gewann. Sie erhielt die Auszeichnung im Jahr 2000 für die dramatische weiter
  • 201 Leser
Tourismus

Reisebranche im freien Fall

Die Tourismusbranche ist von der Corona-Epidemie besonders stark gebeutelt. Seit Aschermittwoch gibt es kaum noch Buchungen und das bei fast allen Zielen und selbst für die Sommerferien. So etwas habe es bisher auch in den größten Krisen wie nach dem 11. September 2001 nicht gegeben, meinte ein Manager. Dabei bieten die Veranstalter bei Neubuchungen weiter
  • 263 Leser

Rückgang für Fraport

Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport hat im Februar 4,4 Mio. Fluggäste und damit 4 Prozent weniger als ein Jahr zuvor gezählt. Das Cargo-Volumen lag mit 146 100 Tonnen um 8 Prozent niedriger. Foto: Boris Roessler/dpa weiter
  • 267 Leser

Rundfunkbeitrag Länderchefs für Erhöhung

Der monatliche Rundfunkbeitrag in Deutschland soll von 17,50 Euro auf 18,36 Euro steigen. Die Ministerpräsidenten haben am Donnerstag einen entsprechenden Beschluss zu einem Entwurf gefasst. Nun sollen alle Länderparlamente zunächst vorunterrichtet werden, dann könnten die Länderchefs im Juni das Vertragswerk unterzeichnen. Später müssten die weiter
  • 216 Leser

Sauer auf Schauspieler Neymar

Brasilianer äfft nach Pariser 2:0 Haalands Jubel aus dem Hinspiel nach.
Nach 90 oscarreifen Minuten lieferte Neymar weiter großes Kino: Der brasilianische Star brach unter Tränen auf dem Platz zusammen, stürmte dann zu den Fans von Paris St. Germain vor dem Stadion und animierte alle Mitspieler dazu, Erling Haalands Yoga-Jubel aus dem Champions-League-Hinspiel (2:1 für den BVB) nachzuäffen. Bei Borussia Dortmund stieß weiter
  • 208 Leser

Schließt Land alle Schulen?

Kultusministerin zieht weitgehenden Schritt im Kampf gegen Corona in Betracht. Ministerpräsident bestellt Kabinett zu Sondersitzung.
Die Landesregierung zieht im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus nun doch auch Schulschließungen in Betracht. „Durch die dynamische Lageentwicklung können flächendeckende Schul- und Kitaschließungen in Baden-Württemberg nicht mehr ausgeschlossen werden“, sagte Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) der weiter
  • 226 Leser

Schülerzahl sinkt im Südwesten leicht

In Baden-Württemberg besuchen derzeit rund 1,5 Millionen Jungen und Mädchen allgemeinbildende oder berufliche Schulen. Nach einer vorläufigen Berechnung des Statistischen Bundesamts ist die Schülerzahl damit im Vergleich zum Vorjahr um 0,6 Prozent gesunken. Schon bald könnte es aber eine Trendwende geben. „Im Moment erwarten wir einen leichten weiter
  • 163 Leser

Schutz geht vor Kunst in Stuttgart

Staatstheater wollen keine Produktion streichen und ab 20. April normal spielen. Andere Häuser bleiben offen.
Nichts geht mehr in den Staatstheatern Stuttgart. Egal ob Oper, Ballett oder Schauspiel, bis 19. April steht bei jedem Termin im Spielplan: „Vorstellungsausfall“. Marc-Oliver Hendriks, geschäftsführender Intendant, ist dennoch froh über die Klarheit, die seit dem Beschluss der Landesregierung, die staatlichen Bühnen in Baden-Württemberg weiter
  • 289 Leser

So kämpft die Welt gegen Corona

Die Lungenkrankheit breitet sich rund um den Globus immer mehr aus. Während Länder wie die USA und Italien zu drastischen Maßnahmen greifen und auf Abschottung setzen, geht Südkorea einen ganz anderen Weg – und das mit großem Erfolg. Unsere Korrespo
weiter
  • 362 Leser

Solidarität mit Gefährdeten gefragt

Mit der Ausbreitung der Erregers rückt der Schutz der Risikogruppen in den Fokus. Welche Regeln Ältere und Menschen mit Vorerkrankungen nun beherzigen sollten.
Ältere Menschen gehören zu den Hauptrisikogruppen des Coronavirus. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) hat jetzt dazu aufgerufen, Senioren „gut zu unterstützen“ – zum Beispiel bei Einkäufen und beim Gang zum Arzt. Antworten auf die wichtigsten Fragen. Warum sind Ältere besonders betroffen? Mit dem Coronavirus kann weiter
  • 5
  • 319 Leser

SPD erwägt verlängerte Mission

Die SPD begrüßt die Entscheidung des Bundeskabinetts zur Ausweitung der Bundeswehr-Mission im Irak und das gleichzeitige Auslaufen des Tornado-Einsatzes. „Für uns als SPD war es wichtig, dass wir die Zusage einhalten, die Luftraumüberwachung durch deutsche Tornados zum 31. März zu beenden, so wie es im vergangenen Jahr vereinbart worden weiter
  • 183 Leser

Spiel um viel Geld

Ungeachtet der vielen Absagen in der Sportszene hat das mit 15 Millionen Dollar höchstdotierte Golfturnier der Welt begonnen: die PGA Players Championship in Ponte Vedra Beach/Florida. Auch US-Star Jordan Spieth (o.) ist am Start. Foto: C. Hawkins/afp weiter
  • 337 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 15.10 Uhr: Biathlon, Weltcup in Kontiolahti/Finnland, Sprint, Frauen 17.55 Uhr: Handball, Länderspiel: Deutschland – Niederlande Sky 18 Uhr: Fußball, 2. Bundesliga, 26. Spieltag: Konferenz und Einzel; u.a. Arminia Bielefeld – VfL Osnabrück Eurosport 21.30 Uhr: Radsport, Six Day in Manchester, 1. Tag Eurosport 2 14.40 Uhr: Radsport, weiter
  • 158 Leser
STICHWORT Die Kultusministerkonferenz

STICHWORT Die Kultusministerkonferenz

Bildung ist in Deutschland grundsätzlich Ländersache. Dementsprechend handelt es sich bei der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland, kurz Kultusministerkonferenz (KMK), um einen freiwilligen Zusammenschluss. Darin arbeiten die für Bildung und Erziehung, Hochschulen und Forschung sowie kulturelle Angelegenheiten weiter
  • 103 Leser

Streit um Düngeregeln spitzt sich zu

Die EU droht mit einer neuen Klage. Strafzahlungen rücken näher. Der Bund weist Verantwortung zurück.
Der Streit um die Düngeverordnung spitzt sich weiter zu. Mehrere Bundesländer haben gedroht, das Vorhaben im Bundesrat scheitern zu lassen. Baden-Württembergs Landwirtschaftsminister Peter Hauk (CDU) hält Änderungen für unumgänglich: „So wie das Gesetz – Stand heute – vorliegt, wird Baden-Württemberg das nicht verabschieden“, weiter
  • 271 Leser

Süßigkeiten mehr gefragt

Verbraucher in Deutschland haben 2019 mehr Süßigkeiten verspeist als 2018. Der Pro-Kopf-Konsum stieg um knapp 1 Prozent auf 30,9 Kilo. Dafür gaben die Menschen im Schnitt 102 EUR aus – ein Plus von 2,3 Prozent. Foto: Jens Büttner/dpa weiter
  • 309 Leser
Südkorea

Transparenz und rasche Tests

In ganz Ostasien sind die Südkoreaner für ihre Ungeduld bekannt. „Bali bali“ nennen sie ihre spezifische Mentalität, im Land am Han-Fluss muss eben alles besonders „schnell schnell“ gehen. Selten stellt sich dieses Klischee als so wahr heraus wie beim Kampf gegen das Coronavirus: In nur 17 Tagen haben die südkoreanischen weiter
  • 349 Leser
Zur Person

Trauer um Burkhard Hirsch

Der frühere nordrhein-westfälische Innenminister und Bundestagsvizepräsident Burkhard Hirsch (FDP) ist tot. Der Jurist starb am Mittwoch im Alter von 89 Jahren in Düsseldorf. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) würdigte Hirsch als „scharfsinnigen und leidenschaftlichen Liberalen“, der „mit seiner persönlichen Autorität weiter
  • 247 Leser

Unfall 17-Jähriger am Kopf verletzt

Ein 17 Jahre alter Jugendlicher hat am Mittwochabend mit einem E-Scooter im Stuttgarter Stadtbezirk Bad Cannstatt einen Unfall gebaut, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der Teenager fuhr gegen 19 Uhr auf einem Gehweg der Brückenstraße in Richtung Altenburger Steige. Dort übersah er eine von einer Markise herunterhängende Metallstange. Er prallte weiter
  • 144 Leser

Venezuela NGO dokumentiert Gefängnis-Folter

In Venezuela berichten unabhängige Nichtregierungsorganisationen über Misshandlungen an Häftlingen. Das regierungskritische Portal „Tal Cual“ meldet unter Berufung auf die Nichtregierungsorganisation „Una Ventana a la Libertad“, die Sicherheitskräfte in einem Gefängnis in Coro hätten Häftlinge gezwungen, sich auszuziehen weiter
  • 263 Leser

Veranstalter fürchten um ihre Existenz

80 000 Veranstaltungen werden wegen des Coronavirus bis Ende Mai abgesagt. Es drohen Milliardenverluste.
Die massenhaften Absagen von Großveranstaltungen werden für die Branche nach Schätzungen des Bundesverbands der Konzert- und Veranstaltungswirtschaft (BDKV) zu Schäden in Milliardenhöhe führen. Der Verband kalkuliere, dass in der Zeit von März bis Mai rund 80 000 Veranstaltungen abgesagt werden müssen, sagte Jens Michow, geschäftsführender weiter
  • 212 Leser

Verfassungsschutz nimmt AfD-„Flügel“ ins Visier

Die Höcke-Anhänger werden nun offiziell als Gefahr für die freiheitlich-demokratische Grundordnung eingestuft.
Ein Jahr lang hat der Bundesverfassungsschutz Teile der AfD geprüft. Jetzt ist klar: Der so genannte „Flügel“ ist eine Gefahr für die freiheitlich-demokratische Grundordnung. Er wird nun vom Inlands-Geheimdienst überwacht. Was bedeutet das konkret? Wichtige Fragen und Antworten. Was wirft das Bundesamt für Verfassungsschutz dem „Flügel“ weiter
  • 298 Leser
Ausbildung

Vom Gießer zum Mechaniker

Bei der Firma Handtmann in Biberach werden zehn ungelernte Mitarbeiter zu Fachkräften ausgebildet. Laut Bundesagentur für Arbeit ein Vorbild für das ganze Land.
Benjamin Koulas ist 30 Jahre alt, hat drei Kinder und sitzt seit ein paar Monaten wieder regelmäßig in der Berufsschule zwischen Jugendlichen, die wie er zum Industriemechaniker ausgebildet werden. Es habe eine Weile gedauert, bis er zugeben konnte, dass er in gewissen Lernbereichen Defizite habe und einen 15-Jährigen um Hilfe bitten konnte, sagt weiter
  • 446 Leser

Wachdienst an der Kriegsfront

Kämpfer der international anerkannten Regierung patrouillieren in Libyen an der Kriegsfront. In dem Land war nach dem Sturz von Machthaber Al-Gaddafi 2011 ein Bürgerkrieg ausgebrochen. Foto: Amru Salahuddien/XinHua/dpa weiter
  • 238 Leser

Whistleblowerin Manning begeht Suizid-Versuch

Die frühere Wikileaks-Informantin Chelsea Manning hat nach einer Mitteilung ihrer Anwälte versucht, sich in einem US-Gefängnis das Leben zu nehmen. Sie sei in ein Krankenhaus gebracht worden und erhole sich, hieß es am Mittwoch. Es sei weiterhin geplant, dass die Whistleblowerin am Freitag zu einer Anhörung vor einem Bundesgericht erscheinen werde. weiter
  • 239 Leser
USA

Zögerliches Krisenmanagement

Nun reagierte auch US-Präsident Donald Trump auf die Ausbreitung des Coronavirus – und das drastisch: Die USA schließen ihre Grenzen für Ausländer aus Europa, mit Ausnahme Großbritanniens. Das kündigte Tump am Mittwochabend im Weißen Haus in einer Ansprache an die Nation an. Das gilt ab 23.59 Uhr am Freitag (4.59 Uhr MEZ am Samstag) für weiter
  • 315 Leser

Zweifel an vollständiger Amtszeit

Susanne Eisenmann stellt infrage, dass Kretschmann im Falle eines Sieges fünf Jahre Ministerpräsident bleibt.
Die CDU-Spitzenkandidatin zur Landtagswahl 2021 im Südwesten, Susanne Eisenmann, bezweifelt, dass Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) im Fall eines Wahlsieges noch einmal volle fünf Jahre regieren wird. „Seine Äußerungen bei einem Fernsehauftritt lassen den Schluss zu, dass er wohl selber sehr unsicher ist, ob er die fünf Jahre weiter
  • 197 Leser

Leserbeiträge (1)

Lesermeinung

Zur Lage der Welt:

Was ist mit unserer Welt los? Jahrelange Kriege, hungernde Kinder, Millionen Flüchtlinge, die zum Teil wie Kriegsmaterial behandelt werden. Machthaber, die die Menschenwürde mit Füssen treten. Terrorismus in schlimmster Form. Brutaler Egoismus macht sich breit, Menschlichkeit und Nächstenliebe haben nur noch wenig Platz. Dazu kommt jetzt noch ein

weiter
  • 2
  • 586 Leser

Themenwelten (14)

Achtsam und rückengesund durch den Tag

Der 15. März ist der Tag der Rückengesundheit. Dieses Jahr steht der Tag unter dem Motto „Achtsam durch den Tag – Rückenbelastungen gesund meistern“. Denn: Die meisten Rückenbeschwerden sind vermeidbar und das Ergebnis von Unwissenheit und falscher Belastung.

Wie oft denkt man im Alltag an den Rücken und achtet darauf, alle Tätigkeiten rückengesund zu erledigen? Wahrscheinlich eher selten. Genau aus diesem Grund macht der Bundesverband deutscher Rückenschulen jedes Jahr am 15. März mit dem Tag der Rückengesundheit auf diesen zentralen Bereich des menschlichen Körpers aufmerksam. Dieses Jahr steht

weiter
  • 428 Leser

Für entspannten Schlaf

Eine Beratung im Bettenfachhandel geht vielen Rückenproblemen auf den Grund.

Wie man sich bettet, so liegt man. Diese alte Redewendung, aufgegriffen unter anderem von Bertolt Brecht, darf man durchaus wörtlich nehmen. Denn eine passende Schlafunterlage, bestehend aus Matratze, Lattenrost und Bettgestell, ist die wichtigste Voraussetzung für einen erholsamen Schlaf. Der Körper braucht die Ruhephase in der Nacht, um die Wirbelsäule

weiter
  • 372 Leser

Sport gegen Schmerzen

Ein gezielter Muskelaufbau unter professioneller Anleitung kann vielen Beschwerden entgegenwirken.

Wer sich regelmäßig sportlich betätigt, tut seiner Gesundheit und natürlich auch seinem Rücken etwas Gutes – daran besteht kein Zweifel. Schließlich gilt Bewegungsmangel als Risikofaktor Nummer 1 für Rückenschmerzen.

Allerdings gibt es Sportarten, die sich besser für die Rückengesundheit eignen als andere. Besonders Menschen, die bereits

weiter
  • 397 Leser

Schnell sein und die Schnäppchen sichern

Die neue Frühjahrsmode ist eingetroffen und dafür wird Platz gemacht. Tolle Schuhe namhafter Hersteller sind deshalb zu Schnäppchenpreisen erhältlich. Und der Schuhlagerverkauf ist trotz der Baustelle in Alfdorf problemlos zu erreichen – Parkplätze befinden sich direkt am Haus.

Alfdorf. Bei Steffis Schuhlagerverkauf in Alfdorf sind die neuen Frühjahrsmodelle eingetroffen. Jetzt heißt es schnell sein und Schnäppchen sichern, Steffi Kinkel bietet in der Damen- und Herrenabteilung auf viele Markenschuhe bis zu satte 70 Prozent Preisnachlass.

Im Alfdorfer Schuhlagerverkauf findet die modebewusste Dame und der modebewusste

weiter
  • 614 Leser

Outdoor – Wie Wandern wirkt

Wanderprofi Christian Hlade hat einen Ratgeber über das Selbstfinden beim Wandern geschrieben

Was bringt stundenlanges Marschieren über Stock und Stein wirklich? Und wozu braucht man Packsäcke? Christian Hlade, Autor eines neuen Ratgebers, hat darauf Antworten

Herr Hlade, es gibt schon zig Bücher übers Wandern, nun auch noch eines von Ihnen. Was erfahre ich da Neues? Es gibt tatsächlich viele Wanderführer zu einzelnen Regionen oder Ländern. weiter
  • 416 Leser

Wenn der Reisebus im Depot bleiben muss

Abgeriegelte Ländergrenzen, abgesagte Veranstaltungen: Sowohl für Reisewillige als auch für die Busunternehmen selbst bringt die Corona-Krise einiges an Unsicherheit mit sich. Wie Busunternehmen darauf reagieren und welche Fahrten noch stattfinden können.

Es könnte so schön sein: Einsteigen, bequem mit dem Chauffeur in Urlaub fahren und am Gardasee oder auf dem Mannheimer Maimarkt aussteigen.

Doch daraus wird nichts. Längst hat das Virus „Sars-CoV-2“, wie das Coronavirus offiziell heißt, auch die Touristikbranche erfasst. Gebiete werden großflächig abgeriegelt, sowohl jede Menge kulturelle

weiter
  • 491 Leser

Motoröl – So läuft der Motor wie geschmiert

Bei den Intervallen für den Wechsel sollten sich Autofahrer an die Angaben der Hersteller halten.

Einen Kolbenfresser will keiner, denn dann wird es teuer. Öl schützt auch vor Korrosion und reinigt den Motor. Doch zu wenig oder altes Öl kann diese Aufgaben nicht mehr erfüllen, und Öl ist nicht gleich Öl. Was sollten Autofahrer alles darüber wissen?

„Man sollte den Ölstand regelmäßig, am besten einmal im Monat, prüfen“, rät

weiter
  • 193 Leser

Japan-Fakt

Der legendäre Berg Mount Fuji ist nicht nur durch seine besondere Erscheinung berühmt, sondern auch dafür, dass man den Vulkanberg nur wenige Tage im Jahr sehen kann. Genauer gesagt stehen die Chancen den mit schneebedeckten Berg südwestlich gelegen von Tokio, zu sehen bei 25 Prozent, die restliche Zeit versteckt sich der schüchterne Berg hinter

weiter
  • 368 Leser

Olympia – Was Reisende erleben können

Tokio hat seinen Besuchern viel zu bieten, wobei einiges für Europäer sehr befremdlich wirkt.

Der erste Eindruck ist meist überwältigend. Mit seiner faszinierenden Koexistenz von Altem und Neuem bietet Japans Mega-Hauptstadt Tokio dem Besucher ein unvergleichliches Erlebnis – und vermeintliche Widersprüche aus traditioneller Kultur bei zugleich fast kindlicher Begeisterung für alles Moderne.

Zu den Olympischen Spielen, die am 24. Juli

weiter
  • 448 Leser

Irland – Bootsurlaub

Bei einem Hausbooturlaub kommt man dem Besonderen der grünen Insel am nächsten.

Weite grüne Landschaften, alte Städte und Dörfer, Pubs und Guinness sowie Menschen, die Wert auf Tradition, Lebensart und Gastfreundschaft legen: Irland steht für ein behagliches, entschleunigtes Lebensgefühl.

Wasser spielt in Irland eine Hauptrolle – die grüne Insel ist von unzähligen Flüssen und Kanälen geprägt. Bei einem Hausbooturlaub

weiter
  • 376 Leser

Nase voll – Allergiker können aufatmen

Wer eine Lüftungsanlage in seinem neuen Haus einbaut, leidet weniger unter lästigen Allergie.

Die Werbeversprechen klingen toll: Aber stimmt das denn? Tatsächlich kann eine Lüftungsanlage Abhilfe schaffen, da sie kontinuierlich die Luft filtert.

Das hilft aber unter Umständen nur bei bestimmten Allergenen – nämlich bei jenen, die in der Raumluft schweben und nicht bei jenen, die sich auf Oberflächen ablagern. Das erklärt Prof. Karl-Christian

weiter
  • 189 Leser

Umzäunt – Durchblick oder nicht

Aluminiumzäune dienen als robuste Grundstücksbegrenzung.

Zäune umgrenzen das eigene Grundstück und sorgen für das gewünschte Maß an Privatsphäre. Doch gleichzeitig haben sie auch eine architektonische Wirkung und prägen zu einem großen Teil die Optik des Zuhauses.

Da bekanntlich der erste Eindruck zählt, legen immer mehr Hauseigentümer Wert auf ein individuelles Design und hochwertige Materialien.

weiter
  • 151 Leser

Gmünder Bäcker bieten beste Qualität

Bäckereien aus der Region Schwäbisch Gmünd und dem Ostalbkreis stellen sich freiwillig dem unabhängigen Qualitäts- urteil – zertifizierte Spitzenqualität vom Handwerksbäcker.

Schwäbisch Gmünd. Vier Mitglieder der regionalen Bäckerinnung ließen am vergangenen Mittwoch ihre Brote und Brötchen in den Räumen der IKKclassic in Schwäbisch Gmünd begutachten. Bäckermeister und Qualitätsprüfer Manfred Stiefel, unabhängiger Sachverständiger des Deutschen Brotinstituts, beurteilte die eingereichten Brote mit seinem kritischen

weiter

Goldmedaillen für Nubert

Die Gmünder Boxenkonstrukteure gewinnen abermals begehrte Preise für ihr Produkte, darunter auch Auszeichnungen für die besten Boxen und die Wahl zur besten deutschen HiFi-Marke.

Schwäbisch Gmünd. Bei den Leserwahlen 2020 der HiFi-Fachzeitschriften „Audio“, „Stereoplay“ und „Audiovision“ konnten die Klangexperten von Nubert abermals Erfolge feiern, darunter Auszeichnungen für die besten Boxen und die Wahl zur besten deutschen HiFi-Marke. Wie in jedem Frühjahr hat sich auch kürzlich wieder

weiter
  • 387 Leser