Artikel-Übersicht vom Montag, 16. März 2020

anzeigen

Regional (115)

Wichtiger Beitrag zum Leben in Gemeinde und Kirche

Jahreshauptversammlung Männergesangverein Obergröningen blickt auf ein gelungenes Jahr 2019 zurück.

Obergröningen. An die gelungene „Reise um die Welt“ beim Herbstkonzert erinnerte Vorsitzender Ernst Beißwenger bei der Jahreshauptversammlung des Männergesangvereins Obergröningen im Gasthaus „Schwalbe“ in Algishofen. Nach der Begrüßung und dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder Reinhold Bohn, Karl Bohn, sowie Gertrud

weiter

Amalie Kiemele wird 80 Jahre

Geburtstag Bilderbuch-Unternehmerin aus Seifertshofen hielt immer die Fäden in der Hand. Noch heute mit Rat und Tat dabei.

Eschach-Seifertshofen. Grund zu feiern gibt es heute im Eschacher Teilort Seifertshofen: Amalie Kiemele, die Menzles im Schwäbischen Wald als Amalie Eisenmann das Licht der Welt erblickte, feiert ihren 80 Geburtstag.

Die Bilderbuch-Unternehmerin wuchs in bescheidenen bäuerliche Verhältnissen als eines von zwei Kindern auf. Neben der Schule half

weiter

Seniorenheimat Schuppert dankt

Abschied. Fast 25 Jahre lang war Anneliese Pätzold ein wichtiger Teil des Teams in der Seniorenheimat Schuppert in Gschwend. Jetzt wurde sie in den , wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. In all den Jahren habe man sie als freundliche und zuverlässige Mitarbeiterin kennengelernt, lobte das Ehepaar Schuppert, dankte für die langjährige Treue und

weiter

Auftrag für Urnenstelen vergeben

Gemeinderat. Schechinger Gremium bringt die seit langem gewünschte Bestattungsform einstimmig auf den Weg.

Schechingen. Der Vorschlag für die geplanten Urnenstelen auf dem Friedhof fand im Gemeinderat uneingeschränkte Zustimmung. Zum Gesamtpreis von 36718,64 Euro werden zwölf Urnenstelen in unterschiedlicher Höhe, mit drei oder vier übereinander angeordneten Urnenkammern, angeschafft. Platziert werden sie auf zwölf Einzelfundamenten, deren Bau rund

weiter
Kurz und bündig

Heimatmuseum geschlossen

Gschwend. Der Vorstand des Heimat- und Geschichtsvereins hat die Mitgliederversammlung am 17. März abgesagt. Ein neuer Termin wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Auch das Heimatmuseum Gschwend ist geschlossen.

weiter
  • 232 Leser
Kurz und bündig

Keine Gruppen und Kreise

Gschwend. Alle Veranstaltungen, Gruppen und Kreise im Evangelischen Gemeindehaus sind abgesagt. Der Büchertisch ist geschlossen. Der Sonntagsgottesdienst fällt aus - es wird jedoch immer um 10 Uhr eine kleine Andacht vor der Kirche sein.

weiter
  • 244 Leser
Kurz und bündig

Keine Kandidatenvorstellung

Abtsgmünd. Der CDU-Kreisverband Ostalb sagt die für Dienstag, 17. März, im Gasthof Adler geplante Kandidatenvorstellung zur Landtagswahl ab.

weiter
  • 221 Leser
Kurz und bündig

Keine Proben

Göggingen. Aufgrund der aktuellen Lage werden die wöchentlichen Singstunden des Sängerbundes bis einschließlich 14. April ausgesetzt.

weiter
  • 305 Leser
Kurz und bündig

Keine Versammlung

Neubronn. Der MGV Neubronn sagt seine Hauptversammlung am Mittwoch, 18. März. ab. Die Singstunden sind eingestellt.

weiter
  • 173 Leser

Mit Totholzpyramiden und Steinmauer

Gemeinderat Igginger Gremium befürwortet einstimmig den nächsten Schritt beim Baugebiet „Sonnen-Halden III. Naturschutz eingebunden. Im Mai soll der Bebauungsplan in Kraft treten.

Iggingen

Es war quasi eine „last minute“-Sitzung. Denn Bürgermeister Klemens Stöckle eröffnete die Beratung im Gemeinderat mit der Bekanntgabe: „ Auch in Iggingen fahren wir ab Dienstag das öffentliche Leben herunter.“ Schule und Kindergärten seien geschlossen, öffentliche Veranstaltungen abgesagt, das Rathaus-Team zwar

weiter
Kurz und bündig

Musikwinter endet vorzeitig

Gschwend. Die Veranstalter ziehen die Reißleine, der endet der Musikwinter vorzeitig. Alle noch ausstehenden Veranstaltungen sind abgesagt.

weiter
  • 308 Leser
Kurz und bündig

Schützen Göggingen

Göggingen. Der Schützenverein setzt die Bewirtung und die Kuchentheke aus. Das Schützenhaus hat zu, die Jahreshauptversammlung am 17. April und das Gartenfest am 1. Mai sind abgesagt.

weiter
  • 303 Leser

Zahl des Tages

10 000

Euro schwer ist der Hohenloher Kunstpreis, der jetzt einmütig an die Bildhauerin Gerda Bier aus Schwäbisch Hall vergeben worden ist.

weiter
  • 634 Leser

Justiz Auch Gerichte streichen Termine

Ostalbkreis. Auch die Gerichte im Landkreis stellen den öffentlichen Betrieb weitgehend ein, um eine Verbreitung des Coronavirus möglichst zu vermeiden. Sowohl am Landgericht Ellwangen als auch an den Amtsgerichten Schwäbisch Gmünd, Ellwangen und Aalen wurden die Hauptverhandlungen für die nächsten Wochen ausgesetzt. Es gibt nur wenige Ausnahmen,

weiter

Der eigentümliche Reiz optisch eher schlichter Dinge

Schulkunst Ausstellung zum Thema „100 Jahre Bauhaus - Form und Funktion“.

Von

Aalen

Eine große Schulkunstausstellung zum Thema „100 Jahre Bauhaus - Form und Funktion“ sollte es im Aalener Landratsamt werden, mit vielen Eltern, Lehrern und Schülern im Publikum. Doch auch hier zeigte das Damoklesschwert „Corona“ Wirkung.

Kurz vor Beginn habe er befürchtet, es kämen keine Besucher, verrät Schulrat Christian

weiter

Die AOK schließt ihre Kundencenter

Corona Die Krankenkasse will ihre Versicherten verstärkt telefonisch betreuen. Dafür hat sie die Kapazitäten aufgestockt.

Stuttgart. Nachdem das Robert-Koch-Institut (RKI) neue Regionen zum Covid-19-Risikogebiet erklärt hat und sich die Risikolage weiter verschärft hat, reagiert auch die AOK Baden-Württemberg. Die größte Krankenkasse im Südwesten hat seit Montag alle Kundencenter für den Publikumsverkehr geschlossen und betreut die Versicherten verstärkt telefonisch.

weiter

Gmünder VHS geschlossen

SchwäbischGmünd. Aufgrund der aktuellen Situation in Sachen Coronavirus bleibt die Gmünder Volkshochschule bis einschließlich 19. April geschlossen.

Die ausgefallenen Kurse werden, soweit möglich, zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Informationen und Anmeldungen zu Onlinekursen sowie Veranstaltungen ab dem Montag, 20. April, sind möglich

weiter
Corona-Krise

Wie schätzen Händler die Situation ein?

Gmünder Unternehmen erzählen, wie Corona ihre Arbeit beeinflusst.
Jürgen Stemke von der gleichnamigen Gmünder Bäckerei erzählt, er habe umfassende Schutzmaßnahmen und einen Notfallplan entwickelt. Die Back- und Verkaufsteams seien strikt räumlich getrennt worden. Die Mitarbeiter trügen einen Mundschutz, der sonstgegen Mehlstaub schützt, und halten Abstand. Im schlimmsten Fall will er noch einen Notbetrieb weiter
Kurz und bündig

Asperger-Autisten

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Die Selbsthilfegruppe „Eltern volljähriger Asperger-Autisten“ trifft sich am Dienstag, 17. März, um 19 Uhr im Haus der Katholischen Kirche in den Räumen der Betriebsseelsorge in 73430 Aalen, Weidenfelder Straße 12.

weiter
  • 137 Leser
Polizeibericht

Beim Vorbeifahren gestreift

Gmünd-Bargau. Beim Vorbeifahren streifte eine 68-jährige Daimler-Fahrerin am Sonntag gegen 17.30 Uhr ein in der Wiesenstraße geparktes Auto, wodurch ein Gesamtschaden von rund 2000 Euro entstand.

weiter
  • 570 Leser

Netzwerk für Qualifizierung gestartet

Bildung Auftakt der von Südwestmetall mit initiierten Fortbildungsmaßnahmen in Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Mit etwa 40 Teilnehmern startete das neue „Netzwerk für Qualifizierung und Beschäftigung“ für den Raum Gmünd. Markus Kilian, Geschäftsführer Südwestmetall Ostwürttemberg und Mitinitiator des Netzwerks, betonte die Notwendigkeit von Weiterbildungsmaßnahmen angesichts der bevorstehenden Veränderungen in der Wirtschaft.

weiter
Polizeibericht

Schlägerei im Pfeifergäßle

Schwäbisch Gmünd. Mit mehreren Streifenbesatzungen rückte die Polizei am frühen Sonntagmorgen ins Pfeifergäßle aus. Dort waren mehrere Personen in Streit geraten und schlugen sich gegenseitig. Die Polizisten konnten nur drei Geschädigte feststellen. Diese waren stark alkoholisiert. Die Fahndung nach den weiteren Beteiligten verlief ohne Erfolg.

weiter
  • 1
  • 1104 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde des VdK

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde des VdK-Kreisverbandes Gmünd ist am Dienstag, 17. März, von 16.30 bis 17.30 Uhr im Büro Kappelgasse 13. Angesichts der aktuellen Gefährdung durch das Coronavirus sollte die Sprechstunde nur in dringenden Fällen in Anspruch genommen werden. Für Auskünfte steht die VdK-Geschäftsstelle Aalen unter

weiter
  • 113 Leser
Kurz und bündig

Theater verschoben

Schwäbisch Gmünd. Der Verein Theaterwerkstatt verschiebt folgende Aufführungen: 19. März: Kindertheater Hans im Glück auf Donnerstag, 17. September; Trix – Helge Thun auf Samstag, 26. September; Weltgeistfunken – Die Mehlprimeln – auf Samstag, 24. Oktober. Gekaufte Eintrittskarten behalten bis dahin ihre Gültigkeit.

weiter
  • 110 Leser
Kurz und bündig

Turnverein verschiebt

Gmünd-Bargau. Aufgrund der Entwicklungen der Corona-Pandemie verschiebt der Turnverein Bargau seine Veranstaltungen. Insbesondere die für Freitag geplante Mitgliederversammlung und den für Sonntag geplanten Ehrungsnachmittag.

weiter
  • 201 Leser
Polizeibericht

Verursacher in Lebensgefahr

Lorch-Waldhausen. Aufgrund eines medizinischen Notfalls hat ein 65 Jahre alter Mann am Montag zwei Unfälle verursacht. Gegen 14.50 Uhr war er mit seinem Peugeot auf der Kreisstraße 3312 von Waldhausen in Richtung Plüderhausen unterwegs, als er im Bereich der Brücke der B 29 auf die Gegenfahrbahn geriet. Eine 45 Jahre alte Ford-Fahrerin musste bremsen

weiter
  • 233 Leser
Kurz und bündig

Wanderungen entfallen

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Albverein hat entschieden, alle Wanderungen bis auf weiteres abzusagen. Über den Fortgang der Entwicklung und die Wiederaufnahme der Wanderungen wird über die Presse und die vereinseigene Webseite https://schwaebischgmuend.albverein.eu/ informiert.

weiter
  • 130 Leser

Am Dienstag sind deutlich mehr Wolken unterwegs

Die Spitzenwerte am Dienstag: 11 bis 16 Grad.

War das ein klasse Wetter zum Wochenstart. Viel Sonnenschein und Spitzenwerte bis 17 Grad. Am Dienstag wird es nicht mehr ganz so schön. Es sind deutlich mehr Wolken unterwegs, die Sonne wird sich aber auch häufig zeigen. Ganz vereinzelt kann es auch etwas regnen. Die Spitzenwerte liegen bei 11 bis 16 Grad. 11 Grad gibts im Bergland oberhalb

weiter
  • 5
  • 1878 Leser

Sanierung der Remsbrücke

Schwäbisch Gmünd. Der erste Bauabschnitt der Sanierung der Remsbrücke-Ost, zwischen Kaufland und Buchauffahrt, startet am Samstag, 21. März, und geht bis voraussichtlich Dienstag, 14. April. Im ersten Abschnitt wird in beiden Fahrtrichtungen jeweils eine Spur gesperrt werden. Die Durchfahrt von und zur B 29 bleibt bestehen. Im Anschluss an den

weiter

Corona-Krise Zukunftstag verschoben

Schwäbisch Gmünd. Der für Freitag, 20. März, im Congress-Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd geplante Zukunftstag Ostwürttemberg wird vorsorglich auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Mehr als 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten sich zur Veranstaltung angemeldet. Die Referenten und Aussteller hatten ihre Teilnahme bis zuletzt zugesichert.

weiter

Mädchenwochen entfallen

Schwäbisch Gmünd. Die bereits angekündigte Gmünder Mädchen- und Jungenwochen von Montag, 6. April, bis 30. April, werden aufgrund der Corona-Entwicklung abgesagt, teilen die Veranstalter mit.

weiter
  • 264 Leser

Renten-Info abgesagt

Schwäbisch Gmünd. Die angekündigten Sprechtage der Rentenversicherung im März im Amt für Familie und Soziales im Spitalgebäude entfallen bis auf Weiteres aufgrund der Corona-Entwicklung. Informationen gibt das Regionalzentrum in Aalen unter (07361) 9684-0.

weiter
  • 262 Leser

Unterricht weiter – nur anders

Coronavirus Wie der vorerst letzte Betriebstag an den städtischen Schulen lief und wie das Lernen nun digital wird.

Schwäbisch Gmünd

Von wegen Schulschluss: Zwar bestand für die Absolventen der städtischen Schulen am Montag letztmals die Möglichkeit, ihr Schulhaus aufzusuchen. In den städtischen Schulen wurden die Schüler noch mit Materialien und Aufträgen „versorgt“, wurden Kommunikationsmöglichkeiten für

weiter
  • 172 Leser
Guten Morgen

Wie es sein könnte

Anja Müller über den traumhaften Schulalltag zu Hause

Corona-schulfrei, Tag eins, 6.30 Uhr. Der Wecker klingelt. Als ich aufstehe, sitzt Kind eins am Computer und checkt die per E-Mail eingegangen Schulaufgaben. Kind zwei kommt gerade mit dem Schmutzwäschekorb die Treppe herunter, den es nun in der Waschküche sortieren will. Für Tipps meinerseits bleibt keine Zeit, weil Kind drei für die Pancakes

weiter
  • 3
  • 137 Leser
Kurz und bündig

DLRG stoppt Übungsabende

Schwäbisch Gmünd. Der Übungsabend der DLRG im Hallenbad Schwäbisch Gmünd sowie alle externen und internen Lehrgänge, Sitzungen und sonstige Veranstaltungen sind bis 30. April ausnahmslos eingestellt.

weiter
  • 136 Leser
Kurz und bündig

Gespräche am Donnerstag

Schwäbisch Gmünd. Die Gespräche am Donnerstag-Nachmittag im Augustinus-Gemeindehaus fallen wegen der Corona-Krise beginnend in dieser Woche bis mindestens nach den Osterferien aus.

weiter
  • 129 Leser
Kurz und bündig

Kein Besuch im LGH

Schwäbisch Gmünd. Die Veranstaltung der SPD-Arbeitsgemeinschaft 60plus „Besuch des Hochbegabten Gymnasiums“ am Mittwoch, 18. März, ist abgesagt.

weiter
  • 155 Leser
Kurz und bündig

Kein Gartenfreunde-Treffen

Schwäbisch Gmünd. Die Mitgliederversammlung der Gartenfreunde Gmünd-West, die am 20. März, im Gemeinschaftsraum des Paul-Gerhard-Hauses hätte sein sollen, wurde von der Vorstandschaft auf unbestimmte Zeit verschoben.

weiter
  • 379 Leser
Kurz und bündig

Keine Herzenswege

Schwäbisch Gmünd. Die persönliche Sprechstunde der Herzenswege entfällt vorerst bis voraussichtlich Ende April. Die telefonische Sprechstunde wird dafür erweitert. Die Herzenswege sind bis Ende April dienstags und mittwochs von 9 Uhr bis 12 Uhr unter (07171) 603-5077 erreichbar. Das Herzenscafé am 8. April im Exlibris entfällt.

weiter
  • 173 Leser

Maifest im Haselbachtal abgesagt

Corona-Krise Der Musikverein Großdeinbach muss schweren Herzens den diesjährigen Saisonhöhepunkt streichen.

Schwäbisch Gmünd. Das Maifest des Musikvereins Großdeinbach am 1. Mai im Haselbachtal ist abgesagt. Das teilt der Verein mit. Der Verein wolle die Ansteckungsgefahren mit dem Coronavirus reduzieren und Infektionsketten unterbrechen. Neben der bereits abgesagten Generalversammlung und dem Familienabend ist die Vereinsleitung des Musikverein Großdeinbach

weiter
Kurz und bündig

Riedäcker geschlossen

Gmünd-Bettringen. Das Café- und Begegnungszentrum Riedäcker in Bettringen bleibt bis 19. April geschlossen. Das Büro bleibt zu den bekannten Öffnungszeiten telefonisch und per E-Mail erreichbar: Mittwoch 13 bis 17 Uhr und Freitag 9 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr und Dienstag und Donnerstag 8.30 bis 12 Uhr. Telefon (07171) 9987677. Bei Fragen ist

weiter
Kurz und bündig

TSB Fortuna-Versammlung

Schwäbisch Gmünd. Wegen der Corona-Gefahr hat die Sportkegelabteilung „Fortuna“ im TSB Schwäbisch Gmünd ihre Hauptversammlung, die am Dienstag, 24. März, abgehalten worden wäre, auf unbestimmte Zeit verschoben.

weiter
  • 130 Leser
Kurz und bündig

VHS-Vorträge abgesagt

Schwäbisch Gmünd. Der Vortrag von Prof. Dr. Markus Scholz von der Goethe-Universität am Dienstag, 17. März, um 19.30 Uhr an der VHS in Schwäbisch Gmünd entfällt. Auch der Vortrag über den US-Bundesstaat Utah am Mittwoch, 18. März, wurde abgesagt.

weiter
  • 152 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Elisabeth und Holm Rademann, Bettringen, zur Goldenen Hochzeit

Richard Erdmann zum 80. Geburtstag

Eirini Papadopoulou zum 70. Geburtstag

Gertrud Sommer, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Christine Pfitzner zum 70. Geburtstag

Eschach

Amalie Kiemele, Seifertshofen, zum 80. Geburtstag

Spraitbach

Werner Belzner zum 80.

weiter
Editorial

Wie wir für Sie berichten

Michael Länge über die Zeitung in Zeiten von Corona

Liebe Leserinnen, liebe

Leser, das Corona-Virus stellt auch ein Medienhaus vor neue Herausforderungen. Wir wollen Sie weiterhin mit der Zeitung und online auf mehreren Kanälen darüber informieren, was Sie zum Virus und dessen Folgen im Ostalbkreis wissen müssen. Gleichzeitig bereitet sich unser Haus darauf vor, dass die Situation schwieriger wird.

weiter
  • 5
  • 216 Leser

Bis auf weiteres keine Gottesdienste mehr

Evangelische Kirche Gmünds Protestanten beschließen mehrere Maßnahmen des Coronavirus wegen.

Schwäbisch Gmünd. In Gmünd gibt es bis auf weiteres keine evangelischen Gottesdienste mehr. Dies ist einer der Beschlüsse, die die Evangelische Kirchengemeinde Schwäbisch Gmünd am Montag getroffen hat. Sie reagiert so auf das Coronavirus.

An den Beschlüssen beteiligt waren das Pfarrteam, Dekanin Ursula Richter sowie der Vorsitzende des Kirchengemeinderates,

weiter
  • 118 Leser

Coronakrise trifft die Kinos hart

Landesverordnung Kinos bleiben ab Dienstag geschlossen. Land untersagt Betrieb von Vergnügungsstätten.

Aalen. Die Kinos trifft die Coronakrise mit voller Wucht. Der neue James Bond Film war als Blockbuster in vielen Häusern fest eingeplant. Der Start wurde auf den Herbst verschoben. Ein Ersatz sind die Känguruh-Chroniken und die Hesse-Verfilmung „Narziss und Goldmund“ gewiss nicht.

Fünf Wochen schulfrei wäre für die Kinos eigentlich

weiter
  • 219 Leser

Corona-Krise Albverein Heubach sagt ab

Heubach. Die Ortsgruppe Heubach im Schwäbische Albverein sagt aufgrund der Corona-Situation die für April geplante Hauptversammlung sowie bis Mitte Mai 2020 alle Wanderungen (Mittwochs- und Wochenendwanderungen, Familiengruppe, Nordic Walking, Pedelec, Graue Stiefel) ab. Ein neuer Termin für die Hauptversammlung sowie die Wiederaufnahme der Wanderaktivitäten

weiter
  • 834 Leser

Bankgeschäft per Telefon

Heubach. Auch die Raiffeisenbank Rosenstein schließt vorübergehend Filialen. Vorstand Matthias Hillenbrand teilt mit: „Wir haben in Abstimmung mit den anderen Banken entschieden, unsere Geschäftsstellen in Böbingen und Heuchlingen zu schließen, Heubach-Lautern ist diese Woche planmäßig geschlossen. Unsere Hauptstelle in Heubach und die

weiter
  • 100 Leser

„Ich mag mich, so wie ich bin“

Bildung Theaterstück über Essstörungen bewegt Schüler am Rosenstein-Gymnasium.

Heubach. „Ich mag mich so, wie ich bin!“ ist die wohl wichtigste Botschaft des Theaterstücks der beiden Schauspielerinnen Sarah Gros und Annabella Akçal. Es ist keine leichte Kost, die das Theater „SNF – Sorgfältig. Nachhaltig. Frei.“ mit ihrem Präventionstheaterstück „Püppchen“ in der Heubacher Stadthalle

weiter
Kurz und bündig

Absage Frühjahrskonzert

Heuchlingen. Aufgrund der aktuellen Lage durch das Corona-Virus wird das Frühjahrskonzert des Musikvereins Heuchlingen am Samstag, 4. April, abgesagt.

weiter
  • 328 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienste abgesagt

Bartholomä. Das evangelische Pfarramt Bartholomä teilt mit, dass aus gegebenem Anlass bis auf Weiteres kein Gottesdienst sind. Das gilt auch für Spätgottesdienste.

weiter
  • 409 Leser
Kurz und bündig

Kein Fahrdienst in Böbingen

Böbingen. Aufgrund der aktuellen gesundheitlichen Gefährdungslage stellt der Böbinger Fahrdienst bis Ende März den Betrieb ein.

weiter
  • 364 Leser
Kurz und bündig

Musikschule geschlossen

Heubach. Aus gegebenem Anlass teilt die Leitung der Musikschule Rosenstein mit, dass die Musikschule Rosenstein ab Dienstag, 17. März, bis voraussichtlich und einschließlich Sonntag, 19. April, geschlossen ist. In dieser Zeit ist kein Unterricht.

weiter
  • 296 Leser

Notbetreuungin Bartholomä

Corona-Krise Betreuung unter bestimmten Voraussetzungen.

Bartholomä. Die Gemeinde Bartholomä bietet in Zusammenarbeit mit den Kirchengemeinden und der Laubenhartschule eine Notfallbetreuung an. Diese Notbetreuung erfolgt ab Dienstag, 17. März, von Montag bis Freitag zwischen 7 Uhr und 13 Uhr.

In der Laubenhartschule ist die Betreuung während der Zeiten gemäß Stundenplan durch das Lehrerkollegium und

weiter
Kurz und bündig

SV Lautern sagt ab

Heubach-Lautern. Die für Sonntag, 22. März, angesetzte Hauptversammlung des SV Lautern wird aufgrund des Coronavirus abgesagt, und wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

weiter
  • 364 Leser

Corona-Krise Kein Fahrdienst in Lautern

Heubach-Lautern. Ab dieser Woche ist der Fahrdienst des Vereins „Älter werden in Lautern“ bis auf Weiteres eingestellt. Die Fahrerbesprechung am Mittwoch, 18. März, entfällt, ebenso die „Kronetermine“ im April und Mai. Personen, die jemanden zum Einkaufen oder kleine Erledigungen brauchen, können sich im Büro melden unter

weiter

Corona-Krise Kein Training beim TV Mögglingen

Mögglingen. Wie die Verantwortlichen mitteilen, stellt der Turnverein Mögglingen aufgrund des Coronavirus den Trainings-, Kurs- und Übungsbetrieb bis auf Weiteres komplett ein. Ebenfalls bleibt die TVM-Geschäftsstelle geschlossen. Die geplante Ehrenfeier am Sonntag, 5. April, wurde auch abgesagt.

Aktuelle Informationen können jederzeit auf der

weiter
  • 487 Leser

Keine Konzerte

Heubach. Der Heubacher QLTourRaum sagt die Konzerte mit der Band Space Truckin’ am 4. April und mit Rock4More am 18. April wegen des Coronavirus ab. Denn „die Gesundheit und das Wohl unserer Gäste und Vereinsmitglieder hat für uns vom QLTourRaum oberste Priorität“.

weiter
  • 341 Leser

Primeln als bunte Frühlingsboten

Wetter Bunte Primeln künden den Frühling an – wie hier im Bild an der Heubacher Friedhofsmauer in der Lauterner Straße. Weiterer Lichtblick: Die Wetterexperten erwarten für Mittwoch und Donnerstag viel Sonnenschein und bis zu 18 Grad. Foto: me

weiter
  • 243 Leser

Schrottsammlung fällt aus

Bartholomä. Die Schrottsammlung des TSV Bartholomä, die für Samstag, 28. März, angekündigt war, fällt aus. Sie wird auf einen späteren Termin verschoben, teilt der Verein mit.

weiter
  • 403 Leser

Bislang kein Coronafall in der Gemeinde

Gemeindeleben Bürgermeister Michael Rembold über die aktuelle Situation in der Gemeinde Waldstetten.

Waldstetten. Möglichst umfassend will Bürgermeister Michael Rembold über Maßnahmen und Entscheidungen im Hinblick auf „Corona“ informieren:

Stand Montagabend gab es in Waldstetten keinen belegbaren und registrierten „Corona-Fall“. Für sieben Personen wurde per Verfügung häusliche Isolation angeordnet. Hierbei handelte

weiter
Kurz und bündig

Albverein sagt Termine ab

Waldstetten. Die Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins teilt mit, dass durch die drohende Ausbreitung des Coronavirus alle Termine bis auf Weiteres abgesagt werden müssen. Dies betrifft auch die Jahreshauptversammlung mit Jubilarehrungen, alle Wanderungen und die Termine des Gauchors und der Gitarrengruppe.

weiter
  • 149 Leser
Kurz und bündig

Bücherei geschlossen

Waldstetten. Um eine Ausbreitung des Coronavirus zu hemmen, muss auch die Waldstetter Bücherei als öffentlicher Treffpunkt geschlossen werden. Es wird zunächst von Mittwoch, 18. März, bis zum Ende der Osterferien am 19. April keine Ausleihe oder Veranstaltungen mehr geben. Die Ausleihfrist der Medien, die derzeit entliehen wurden, verlängern sich

weiter
  • 315 Leser
Kurz und bündig

Bücherei Point geschlossen

Lorch. Die evangelische öffentliche Bücherei Point bleibt wegen des Coronavirus vorsichtshalber bis Sonntag, 19. April, geschlossen. Alle ausgeliehenen Medien werden deshalb automatisch bis Sonntag, 26. April, verlängert.

weiter
  • 156 Leser
Kurz und bündig

Dein Theater kommt nicht

Lorch. Die Veranstaltung über Theodor Fontane mit dem Stuttgarter Ensemble „Dein Theater“ am Samstag, 21. März, ist wegen des Coronavirus abgesagt.

weiter
  • 128 Leser
Kurz und bündig

Gruppen und Kreise fallen aus

Lorch-Waldhausen. Die Gruppen und Kreisen der evangelischen Kirchengemeinde Waldhausen fallen bis zum 19. April aus oder werden verschoben. Dazu zählt der Start der neuen Kinderkirche, der Seniorennachmittag „Treff-Punkt“ am 19. März, der Kinder- und Jugendchor, der Konfirmandenunterricht, die Krabbelgruppe und der Posaunenchor.

weiter
  • 192 Leser
Kurz und bündig

Lauterstein sagt ab

Lauterstein. Auch die Stadt Lauterstein hat alle Veranstaltungen im März abgesagt. Die Stadtverwaltung Lauterstein ist derzeit zu den üblichen Öffnungszeiten für die Anliegen der Bürger schriftlich, per E-Mail und telefonisch erreichbar. Es werden nur dringliche Angelegenheiten persönlich bearbeitet werden können. Telefonnummer (07332) 9669-0.

weiter

Mehr „Luft“ für die Lorcher Kita-Teams

Kinderbetreuung Auch in evangelischen Einrichtungen gibt es jetzt Zeit für Verwaltung.

Lorch. Seit diesem Jahr steht den Leitungskräften der fünf evangelischen Kitas in der Gesamtstadt Lorch gesonderte Zeit für Verwaltungsarbeiten zu. Für städtische und katholische Kindergärten in Lorch gilt das schon länger: Der Leiter oder die Leiterin einer Kita darf gezielt Arbeitszeit im Büro verbringen. Zur Vorbereitung von Aktionen, zum

weiter
Kurz und bündig

Musik in Lorch abgesagt

Lorch. Das Konzert mit Philipp Weiss und Walter Lang am Freitag, 20. März, im Kloster Lorch ist wegen des Coronavirus abgesagt. Die Organisatoren planen momentan, das Konzert im Spätjahr nachzuholen.

weiter
  • 211 Leser
Kurz und bündig

Schnittkurs entfällt

Waldstetten. Der geplante Schnittkurs des Obst-und Gartenbauverein Waldstetten am Dienstag, 17. März, um 17 Uhr im Osang fällt aus.

weiter
  • 171 Leser
Kurz und bündig

TC verschiebt Versammlung

Waldstetten. Die geplante Mitgliederversammlung des TC Waldstetten am Freitag, 20. März, wird wegen des Coronavirus verschoben.

weiter
  • 244 Leser
Kurz und bündig

Tennisclub trifft sich nicht

Lorch Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen und den Empfehlungen der Behörden zum Corona-Virus ist die für Freitag, 20. März, geplante Mitgliederhauptversammlung des TC-Lorch abgesagt.

weiter
  • 110 Leser

Coronatests im Schießtal

Virus Die Abstrichstation auf dem Schießtalplatz in Gmünd geht in Betrieb. Wer sich wie testen lassen darf, erklärt Chefarzt Jens Mayer.

Schwäbisch Gmünd

Die mobile Corona-Teststation auf dem Schießtalplatz in Schwäbisch Gmünd steht. Ab Dienstag, 17. März, ab 8 Uhr können dort Patienten auf das neuartige Coronavirus getestet werden. Und das, ohne das Auto zu verlassen. Denn die entsprechenden Tests lassen sich auch durch das Autofenster machen.

Den genauen Ablauf erklärt Dr.

weiter

Was tun bei Symptomen und im Verdachtsfall?

Bei Symptomen, wie Fieber, Husten, Halsschmerzen und Atembeschwerden, wenden Sie sich an Ihren Hausarzt. Dieser entscheidet, ob ein Abstrich nötig ist und sorgt für die Zuteilung von Codes und Terminen. Ohne Absprache mit dem Arzt ist kein Test auf dem Schießtalplatz in Gmünd möglich.

Im Notfall gilt auch die Nummer 116117. Außerhalb der Öffnungszeiten

weiter
  • 110 Leser
Tagestipp

Malerei, Zeichnung und Keramik

In dem Weinkontor „HUGs“ in der Bahnhofstraße 78 gibt es eine Ausstellung mit Zeichnung, Malerei und Keramik. Die Ausstellung ist von den Künstlern Rolf Altena und Michel Cornu und kann bis Samstag, 11. April, besucht werden. Der Eintritt ist frei. Von Montag bis Freitag von 15 bis 19 Uhr geöffnet. Weitere Infos unter www.hugs-weinkontor.de.

weiter
  • 120 Leser

TE Connectivity ist Aktionspartner des Fifty-fifty-Taxi

Wört. Die Firma TE Connectivity Germany GmbH aus Wört sponsert mit 4000 Euro die Verkehrssicherheitsaktion „fiftyFifty-Taxi“. Der Firma ist es ein wichtiges Anliegen, dass Jugendliche bis zum Alter von 25 Jahren weiterhin an Wochenenden und an Abenden vor Feiertagen im Ostalbkreis zum vergünstigten Preis mit dem Taxi nach Hause fahren

weiter
  • 107 Leser

Familienbewusste Firmen prämiert

Prädikat Sechs Unternehmen aus der Region sind von den Arbeitgebern und dem Landesfamilienrat gewürdigt worden.

Stuttgart. Die EnBW ODR, das IFO - Institut für Oberflächentechnik, die QUBUS Planung und Beratung Oberflächentechnik, die Samariterstift Altenhilfe Ostalb, die VR-Bank Ostalb und die VR-Bank Ellwangen haben zusammen mit 22 weiteren Betrieben aus Industrie, Dienstleistung und Sozialwirtschaft das familyNET-Prädikat in Stuttgart überreicht bekommen.

weiter
  • 799 Leser

Banken schließen wegen Corona vorsorglich Filialen

Finanzen Die beiden größten Banken im Kreis reagieren auf die Ausbreitung des Virus und stellen den Betrieb in kleineren Filialen vorübergehend ein.

Aalen/Schwäbisch Gmünd

Die regionalen Banken reagieren auf die Ausbreitung des Corona-Virus. Sowohl die KSK Ostalb als auch die VR-Bank Ostalb schließen einen Teil ihrer Filialen – vorsorglich und vorübergehend.

Kreissparkasse Ostalb. „Um auf eventuelle Personalengpässe im Zuge der Coronakrise, zum Beispiel durch die Schließung von

weiter
  • 1010 Leser
Abgesagt

Frühjahrskonzert abgesagt

Heubach. Das für den 28. März geplante Frühjahrskonzert des Kammerorchesters Rosenstein mit dem in Stuttgart geborenen Violinisten Holger Frey als Solist fällt ersatzlos aus, bzw. wird auf nächstes Frühjahr verschoben. Bereits gekaufte Karten können bei den Orchestermitgliedern und beim i-Punkt Schwäbisch Gmünd zurückgegeben werden.

weiter
  • 716 Leser
Abgesagt

Infos vom „bilderhaus“

Gschwend. Alle Veranstaltungen der diesjährigen Saison im „bilderhaus“ sind abgesagt. Eine Erstattung bereits gekaufter Tickets ist nur unter der Vorlage der Karten möglich. Das „bilderhaus“-Team bittet das Publikum aber um Solidarität und auf eine Rückzahlung der Tickets zu verzichten und die bereits bezahlten Tickets zu spenden.

weiter
  • 724 Leser
Abgesagt

Neuer Termin für Kamikawa

Hüttlingen. Aus Vorsichtsmaßnahme gegen das Coronavirus findet das Klavierkonzert von Masako Kamikawa nicht am Samstag, 21. März, sondern am Samstag, 17. Oktober, 19.30 Uhr in Hüttlingen statt.

weiter
  • 1455 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Quarantäne und die Qu-Wörter

Manfred Wespel zu der Frage, welche QU-Wörter mit „kw“ gesprochen werden

Das Corona-Virus hat ein eher seltenes Wort ganz nach oben gespült. Wer in Quarantäne muss, lebt eine gewisse Zeit räumlich abgesondert. Früher mussten Schiffe mit seuchenverdächtigen Personen 40 Tage im Hafen liegen bleiben, bis die Mannschaft an Land durfte - und Quarantäne geht auf das lateinische quarta (vier) bzw. das französische quarante

weiter

Vom Coronavirus betroffen? Hilfe organisieren in unserer neuen Facebook-Gruppe!

Hilfsaktion "SchwäPo und GT helfen: Coronavirus im Ostalbkreis" heißt unsere neue Facebook-Gruppe. Jetzt Mitglied werden und austauschen!

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Wer braucht Hilfe, wer bietet Hilfe? Die Corona-Pandemie schränkt zunehmend unseren Alltag ein. Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, ist das öffentliche Leben stark eingeschränkt. Gefährdete Gruppen, wie zum Beispiel Senioren, haben ein erhöhtes Ansteckungsrisiko. Derzeit organisieren

weiter
  • 5
  • 2993 Leser

Vhs Ostalb pausiert

Rainau. Die Vhs Ostalb setzt ihren Kursbetrieb aufgrund des Corona Virus ab sofort bis einschließlich 19. April aus. Dies betrifft alle Kurse, Vorträge und auch den Musikschulbetrieb in allen Mitgliedsgemeinden.

weiter
  • 526 Leser

Gastronomen im Krisen-Modus

Freizeit Einbruch um bis zu 80 Prozent. Land und Bund erlassen weitere Vorgaben für den Betrieb. Nur noch Speiselokale dürfen öffnen.

Schwäbisch Gmünd

Die Bewegungsfreiheit wird jetzt weiter eingeschränkt. Am Montag hat die Landesregierung eine neue Rechtsverordnung veröffentlicht. „Diese gilt sofort“ heißt es in dem Papier aus dem Staatsministerium. Demnach wird der Betrieb von Gaststätten grundsätzlich untersagt. Von diesem Verbot ausgenommen sind Speisegaststätten,

weiter
  • 5
  • 315 Leser

Mann nach zwei Unfällen reanimiert

Augrund eines medizinischen Notfalls verursachte der Mann zwei Unfälle

Plüderhausen. Aufgrund eines medizinischen Notfalls hat ein 65 Jahre alter Mann am Montagnachmittag zwei Unfälle verursacht. Der Mann musste infolge seiner akuten internistischen Erkrankung an der Unfallstelle in Plüderhausen zunächst von einer Polizeistreife und anschließend vom Rettungsdienst reanimiert werden, berichtet

weiter
  • 5
  • 4768 Leser

Ein Brunnen war der Auslöser

Ehrenamt Die Dorfgemeinschaft Weilerstoffel hat ein neues Projekt im Auge. Die Stellfläche vor dem Dorfhaus wird in diesem Jahr erweitert.

Waldstetten-Weilerstoffel

Im April will man mit den Arbeiten starten, wieder gemeinschaftlich die Ärmel hochkrempeln. Das kündigt es Gerhard Seiler als Vorsitzender der Dorfgemeinschaft in Weilerstoffel an. Denn ein neues Projekt wird realisiert: Die Aufstellfläche beim Dorftreff soll künftig mehr Platz bieten. Der Pflasterbelag wird großzügig

weiter
  • 5
  • 127 Leser

Stadt Heubach baut Nachbarschaftshilfe auf

Die Stadt Heubach baut gerade eine Nachbarschaftshilfe auf, teilt Bürgermeister Frederick Brütting mit. Zentrale Anlaufstelle ist das Familienbüro im Rathaus: E-Mail: Familienbuero@heubach.de oder Telefon (07173) 181-45.

weiter
  • 680 Leser

Menschen vor Ort konkret helfen

Corona-Krise In der ganzen Region bilden sich Initiativen und Nachbarschaftshilfen. Ein Beispiel ist die Initiative „Essingen hilft!“. Wie sie Menschen in Not schnell unter die Arme greifen will.

Essingen

Essingen hilft!“ heißt eine Initiative der evangelischen Kirchengemeinde und der Bürgerstiftung Essingen, die Menschen in der aktuellen Situation unterstützen will. Angefangen hat alles mit einem Eintrag auf Facebook: „Sie trauen sich in diesen Tagen nicht aus dem Haus, brauchen aber jemanden, der für Sie einkauft oder kleine

weiter
Der besondere Tipp

Werner Koczwara - Premiere

Weck mich, wenn´s lustig wird! Kabarett über Hirnforschung und Humor ist angesagt. Was weißt Du über dein Hirn? Sehr wenig! Was weiß dein Hirn über dich? Absolut alles! Das ist der Ausgangspunkt von Werner Koczwaras neuem Programm: Kabarett über das Hirn, unser einerseits geniales und gleichzeitig komplett idiotisches Zentralorgan. Denn es lässt

weiter
  • 138 Leser

Bergwacht sagt Prüfung ab

Rettung 25 Prüflinge und 15 Prüfer und Ausbilder sind betroffen.

Aalen. „Um die Einsatzfähigkeit der DRK-Bergwacht Württemberg nicht zu gefährden und aus Fürsorge für unsere Bergwachtangehörigen haben wir uns entschlossen, die Prüfung im Bereich Bergrettung Winter abzusagen“, gibt Jochen Adler, Landesleiter Bergrettung Winter der DRK Bergwacht Württemberg, bekannt.

Diese Entscheidung tue weh,

weiter

Diakonie nur telefonisch

Corona Das gilt für die Beratungsangebote des Diakonieverbands Ostalb.

Aalen. Der Diakonieverband Ostalb will auch in diesen schwierigen Zeiten für Hilfesuchende erreichbar sein. Zum Schutz aller wird diese Woche die Beratung an den beiden Diakonischen Bezirksstellen in Aalen und Schwäbisch Gmünd für alle Fachdienste telefonisch stattfinden. Besucher werden gebeten, nicht direkt in die Beratungsstelle zu kommen.

Alle

weiter

Finanzamt in Corona-Krise

Steuern Ämter schließen zentrale Informations- und Annahmestellen.

Aalen. Die Steuerverwaltung Baden-Württemberg schließt die Finanzämter für den Besuchsverkehr. Es besteht die Möglichkeit, beim zuständigen Finanzamt einen Besprechungstermin telefonisch zu vereinbaren oder sich über das Kontaktformular auf der Homepage an das Finanzamt zu wenden. Für allgemeine Fragen zur Steuererklärung steht außerdem das

weiter
  • 122 Leser

Ein Simmel ist immer zu haben

Bücher Ein breiter Grundstrom mit rasch wechselndem Treibgut, das Entdeckungen bringen kann: Was in den hiesigen Bücherschränken abgestellt und wieder mitgenommen wird.

Dieser Schrank ist das Gegenteil von Youtube, Amazon, Netflix. Dort gibt’s das Allerneueste, vor allem aber ganz viel Ähnliches. Weil die große Verkaufsmaschine der Internetgiganten zum Kunden sagt: Wir wissen genau, was Dir gefällt, also liefern wir immer mehr davon.

In einem Bücherschrank, wie er inzwischen in allen großen Städten auf

weiter
  • 5
  • 173 Leser

Bildhauerin Gerda Bier erhält Hohenloher Kunstpreis

Auszeichnung Preisgericht aus Kunstverein und der Stiftung Werner Grund war sich einig.

Das vom Hohenloher Kunstverein und der Stiftung Werner Grund bestimmte Preisgericht wählte die Bildhauerin Gerda Bier zur Preisträgerin des Hohenloher Kunstpreises Werner Grund 2020 aus.

Die Ausschreibung richtete sich an die Künstlermitglieder des Hohenloher Kunstvereins.

Die Künstlerinnen und Künstler, die sich um den Preis beworben haben, haben

weiter
  • 119 Leser

Messebauer ächzen unter Corona

Gesundheit Die Krise trifft die regionale Wirtschaft. Vor allem Messebauer und Firmen, die rund um die großen Branchentreffs Geld verdienen, spüren die Auswirkungen – und bangen um ihre Zukunft.

Aalen

Josef Friedel ist betroffen. „Wir haben für die nächsten zwei Monate keine Arbeit“, sagt der Chef von Messe Design Schöne. 25 Mitarbeiter beschäftigt das Unternehmen, das Friedel gemeinsam mit seinem Sohn Steffen führt. Drei Standorte hat die Firma: in Schwäbisch Gmünd, Mutlangen und in Stuttgart, direkt an der Messe. In den

weiter
  • 5
  • 951 Leser

VR-Bank Ostalb konzentriert den Geschäftsbetrieb auf größere Filialstandorte

SB-Bargeldversorgung und SB-Service sind uneingeschränkt an allen Filialstandorten gewährleistet.

Um bei weiteren Einschränkungen im öffentlichen Leben zumindest eine Grundversorgung der Bevölkerung mit Finanzdienstleistungen sicherzustellen, konzentriert die VR-Bank Ostalb ab Montagnachmittag, 16.03.2020, den Geschäftsbetrieb an den größeren Filialstandorten

Beratungen mit entsprechender Terminvereinbarung finden nach wie vor an allen Standorten

weiter
  • 299 Leser

DRK in Straßdorf bald in neuen Räumen

Baustelle Raus aus dem Hochhaus, rein in die Dorfmitte. Viele Verbesserungen stehen an.

Gmünd-Straßdorf. Mit der Eröffnung des neuen DRK-Senioren- und Dienstleistungszentrums in Straßdorf bezieht die DRK-Quartiersarbeit dort ihre neuen Räume. Es geht also raus aus dem Hochhaus am Kreisel und rein in die neue Dorfmitte.

Andrea Demsic, DRK-Quartiersmanagerin, freut sich schon: „Die neuen Räume werden wirklich schön. Sie sind

weiter
  • 5
  • 201 Leser

Service-Center der Tagespost und SchwäPo schließen vorsorglich

Aalen/Schwäbisch Gmünd. In Zeiten von Corona müssen nun auch die Service-Center der Gmünder Tagespost und Schwäbischen Post geschlossen werden. Telefonisch jedoch bleiben die Mitarbeiter den Leserinnen und Lesern erhalten.

Das Service-Center in Schwäbisch Gmünd ist ab sofort geschlossen, telefonisch von 8 bis 16 Uhr

weiter
  • 2224 Leser

Oberkochener Dienstellen ab Dienstag geschlossen

Oberkochen. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen im Hinblick auf die Corona-Epidemie werden ab Dienstag, 17. März, bis einschließlich 19. April alle städtischen Einrichtungen geschlossen. Das teilt Bürgermeister Peter Traub mit. Dies Betreffe das Hallenbad, die Stadtbibliothek, Kreativwerkstatt und Volkshochschule sowie die Musikschule.

weiter
  • 1156 Leser

Neue Schilder fürs Parken in der Stadt

Verkehr Die Umsetzung des Parkraumkonzepts für die Innenstadt schreitet voran. In der vergangenen Woche hat das Baubetriebsamt laut Stadtverwaltung in der der Gemeindehausstraße die Beschilderungen angepasst und erneuert. Die neuen Regeln gelten ab sofort. Foto: jps

weiter
  • 993 Leser

Essinger Nachbarschaftshilfe in Zeiten von Corona

Corona Wie die Initiative „Essingen hilft!“ Menschen in Not schnell unter die Arme greifen will.

Essingen. „Essingen hilft!“ heißt eine Initiative der evangelischen Kirchengemeinde und der Bürgerstiftung Essingen, die Menschen in der aktuellen Situation unterstützen will. Angefangen hat alles mit einem Eintrag auf Facebook: „Sie trauen sich in diesen Tagen nicht aus dem Haus, brauchen aber jemanden, der für

weiter
  • 5
  • 200 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9 Uhr: Die Stadt Aalen informiert zur Notfallbetreuung in Aalener Kitas: Der betreffende Personenkreis wurde erweitert.

8.35 Uhr: Bis etwa 16 Uhr meldet die Straßenverkehrszentrale BW eine Tagesbaustelle auf der A7 Ulm Richtung Würzbug zwischen Aalen/Westhausen und Ellwangen. Dort ist der linke Fahrstreifen gesperrt. Ebenso befindet sich

weiter
  • 4
  • 4733 Leser

Wohnungseinbrüche in Essingen und Wasseralfingen

Essingen. Zu gleich zwei Wohnungseinnbrüchen ist es am Wochenende gekommen. Über die aufgehebelte Terrassentüre eines Wohnhauses in der Straße Am Steinriegel verschafften sich Unbekannte zwischen Samstagnachmittag und Sonntagabend Zutritt. Sie durchsuchten die Räumlichkeiten, öffneten Schränke und Schubladen und entwendete

weiter
  • 5
  • 480 Leser

AOK Baden-Württemberg schließt alle KundenCenter

Gesundheit geht vor: Kundenkontake per Telefon und Internet möglich

Aalen. Auch die AOK Baden-Württemberg reagiert auf die Ausbreitung des Corona-Virus. Ab sofort sind alle KundenCenter für den Publikumsverkehr geschlossen, teilt die Krankenkasse in einer Pressemeldung mit. Im Ostalbkreis betrifft dies sechs KundenCenter: Aalen, Ellwangen, Neresheim, Bopfingen, Schwäbisch Gmünd, und Heubach. Versicherte

weiter
  • 135 Leser

Regionalsport (4)

Was ausfällt

Was Vereine absagen

Aufgrund der aktuellen Entwicklung rund um den Corona-Virus haben zahlreiche Vereine auf der Ostalb ihren Trainingsbetrieb eingestellt und Veranstaltungen abgesagt.

Der VfR Aalen hat seine Geschäftsstelle bis auf Weiteres für Publikumsverkehr geschlossen. Zudem hat die Stadt Aalen, die OSTALB-Arena und die Trainingsplätze im Greut bis zum 19. April

weiter
  • 112 Leser

Lauf geht’s trotzt Corona

Gesundheitssport Fitnessaktion stellt Trainingskonzept um.

Über 250 Ostälbler haben sich bereits zur Gesundheitsaktion „Lauf geht’s“ der Schwäbischen Post und der Gmünder Tagespost angemeldet. Jetzt häufen sich die Anfragen, ob das Programm überhaupt stattfinden kann. Lauf geht’s Organisator Wolfgang Grandjean gibt grünes Licht „Wir werden das Gesundheitsprogramm auch unter

weiter
  • 249 Leser

Nichts geht mehr im organisierten Sport

Corona Die Auswirkungen des Virus haben den Spielbetrieb sportartübergreifend im Griff. Alles ruht im Moment. Unterschiede gibt es bei den Verbänden nur bei der Länge der Pause. Ein Überblick.

Die Auswirkungen des Corona-Virus sorgen bundesweit für Absagen und Einstellungen des Sport- und Veranstaltungsbetriebs. Von wann bis wann setzt welche Sportart aus? Wir haben eine Übersicht erstellt.

Fußball: Bundesliga und 2. Liga: In der Bundesliga sowie der 2. Liga werden wegen der Corona-Krise bis zum 2. April keine Spiele stattfinden. Am

weiter
  • 122 Leser

„Es ist alles in der Schwebe“

Fußball, Regionalliga VfR Aalen will Ruhe bewahren, trotz vieler offener Fragen.

Wie die Stimmung innerhalb der Regionalliga-Mannschaft ist, kann Trainer Roland Seitz nicht genau beantworten. Am Donnerstag sind Spieler und Trainer auseinandergegangen, Hausaufgaben sind verteilt, bis nächste Woche wird es beim VfR Aalen keinen Trainingsbetrieb geben.

Abgestimmt auf die aktuellen Laktatwerte hat jeder Spieler seinen Trainingsplan

weiter
  • 4
  • 302 Leser

Überregional (89)

Pop

„Ich wäre froh, wenn alles schon vorbei wäre“

Im Sommer plant Wincent Weiss eine Tour, doch er ist durch die Corona-Pandemie verunsichert. Das wirkt sich auch auf seine neuen Songs aus.
Wincent Weiss‘ aktuelles Album heißt „Irgendwie anders“. Derzeit arbeitet der 27-Jährige an Songs für den Nachfolger, doch draußen vor der Studiotür ist alles irgendwie anders. Konzerte werden abgesagt, Tourneen verschoben, Clubs geschlossen. Das lässt Weiss nicht kalt, wie er unserer Zeitung in einem Telefoninterview verraten hat. weiter
  • 4
  • 1054 Leser

Europa macht dicht

Immer mehr Länder schränken das öffentliche Leben massiv ein. Einen allgemeinen Notstand plant die Bundesregierung aber laut Gesundheitsministerium nicht.
Berlin in der Nacht zum Samstag: Zwei Hundertschaften der Polizei kontrollieren die Ausgehmeilen der Stadt. In voller Montur kommen die Beamten in die Kneipen und machen sie dicht. Im Kampf gegen das Coronavirus hat sich der Senat entschlossen, die Stadt beinahe auf den Nullpunkt zurückzufahren. Fast alle öffentlichen Einrichtungen haben seit Samstag weiter
  • 419 Leser

Apple 460 Geschäfte geschlossen

Apple schließt wegen der Coronavirus-Ausbreitung alle seine Läden außerhalb Chinas für zwei Wochen. Man wolle damit dazu beitragen, die Krankheit zu bremsen, erklärte Firmenchef Tim Cook. Der iPhone-Konzern hat außerhalb Chinas rund 460 hauseigene Geschäfte, in den vergangenen Tagen hatte Apple bereits die Stores in Italien dichtgemacht. Die weiter
  • 663 Leser

Atemmasken dürfen nach Italien

Nach Kritik aus der EU hebt Berlin das Exportverbot auf. Transporte müssen aber genehmigt werden.
Deutschland hat seine viel kritisierten Exportbeschränkungen für medizinische Schutzausrüstung wieder gelockert. Dies bestätigte das Wirtschaftsministerium in Berlin. Damit seien in der Covid-19-Krise Lieferungen nach Italien wieder möglich, teilte der italienische Wirtschaftsminister Stefano Patuanelli auf Facebook mit. EU-Binnenmarktkommissar weiter
  • 1062 Leser

Auch Christina Ackermann hört auf

Die deutsche Slalomfahrerin Christina Ackermann beendet ihre Karriere. „Nach zwölf Jahren im Skiweltcup verabschiede ich mich vom Leistungssport. Mein Körper und mein Kopf sind nicht mehr bereit 100 Prozent zu geben“, schrieb die Allgäuerin, die unter ihrem Mädchennamen Christina Geiger zwei Podestplätze im Weltcup erreicht hatte, am weiter
  • 178 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Türkei Ankaragücü – Caykur Rizespor 2:1 (2:1) Kasimpasa – Göztepe Izmir 2:0 (1:0) Denizlispor – Genclerbirligi 1:0 (0:0) Alanyaspor – Gaziantepspor 1:0 (1:0) Konyaspor – Fenerbahce 1:0 (1:0) Kayserispor – Malatyaspor 2:1 (2:0) Trabzonspor – Istanbul Basaksehir 1:1 (0:0) Galatasaray – Besiktas weiter
  • 187 Leser

Bayer Leverkusen Bosz: Kai Havertz ist nicht zu halten

Nationalspieler Kai Havertz, 20, wird Bayer Leverkusen nach Einschätzung von Trainer Peter Bosz zum Saisonende verlassen. „Er ist im nächsten Sommer nicht zu halten. Das wird eine Überweisung von 100 Millionen Euro. Was sage ich: von über 100 Millionen Euro“, sagte der niederländische Fußball-Lehrer dem „Algemeen Dagblad“. weiter
  • 178 Leser

Bilfinger Einigung mit Ex-Chefs

Die Einigung zwischen dem Industriedienstleister Bilfinger und Ex-Vorständen im Streit um zu laxes Vorgehen gegen Korruption ist aus Sicht eines Aktionärsvertreters akzeptabel – obwohl deutlich mehr gefordert worden war. Der Mannheimer Konzern erhält wegen möglicher Pflichtverletzungen 16,75 Mio. EUR, zuzüglich dem Verzicht auf ausstehende weiter
  • 313 Leser

Brexit Barnier legt Entwurf vor

Nach ersten schwierigen Verhandlungen mit Großbritannien über die Zeit nach dem Brexit hat EU-Unterhändler Michel Barnier einen eigenen Entwurf für ein Partnerschaftsabkommen erarbeitet. Das Papier sei dem Europaparlament und den EU-Staaten zur Diskussion vorgelegt worden, schrieb er auf Twitter. Laut EU-Kommission handelt es sich um einen umfassenden weiter
  • 251 Leser

CDU AKK kritisiert Bewerber

Die Noch-CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat ihre Nachfolge-Bewerber Norbert Röttgen und Friedrich Merz kritisiert. Merz hatte am Freitag die Leiterin seiner Bewerbungskampagne benannt. „Jeder muss selbst entscheiden, welchen Fragen er Priorität einräumt“, sagte Kramp-Karrenbauer der „Welt am Sonntag“. In der derzeitigen weiter
  • 268 Leser

Corona-Fälle an Bad Uracher Rehaklinik

Ein Patient und ein Arzt sind infiziert. Am Samstag werden 200 Patienten in häusliche Quarantäne geschickt.
An den Bad Uracher Fachkliniken Hohenurach (Kreis Reutlingen), gibt es zwei bestätigte Corona-Fälle. Wie Landrat Thomas Reumann mitteilte, wurde die Infektion bei einem bereits entlassenen Patienten am späten Freitagabend festgestellt. Auch bei einem Arzt wurde eine Covid-19-Erkrankung diagnostiziert. Zwei weitere Ärzte zeigen Symptome, die Ergebnisse weiter
  • 189 Leser

Coronavirus an den Fachkliniken

Ein Patient und ein Arzt einer Bad Uracher Klinik sind infiziert. Das wurde am Freitagabend bekannt. Zwei weitere Ärzte zeigten Symptome und kamen in häusliche Quarantäne. Dorthin entsandt wurden am Samstag 200 der 529 Patienten, die sich in der Kurklinik aufhielten. Rund 80 Klinikmitarbeiter mussten sich im Lauf des Wochenendes einem Test unterziehen. weiter
  • 602 Leser

Das „Schwarze Gold“ wird günstiger

Vanille als wichtiger Rohstoff für Süßspeisen wird nach jahrelangem Preisauftrieb erschwinglicher. Ein Nachfrageschwund hat nach Angaben von Madagaskars Vanille-Exportverband im weltgrößtem Anbaugebiet die Exportpreise sinken lassen. Um einen Preiseinbruch des wichtigen Devisenbringers zu vermeiden, veröffentlichte das Handelsministerium Ende weiter
  • 442 Leser

Deutsches Duo verliert im Stechen

Der Belgier Gilles Thomas hat bei dem trotz Coronavirus-Pandemie bis Sonntag laufenden Reitturnier in Dortmund das Championat gewonnen. Der 21 Jahre alte Springreiter, vor drei Jahren Nachwuchstalent des Jahres in seinem Heimatland, setzte sich am Samstag mit seinem Pferd La Luna im Stechen durch. Das Paar war schneller als die ebenfalls fehlerfreien weiter
  • 192 Leser

Deutschland schließt die Grenzen

Aus Frankreich, Österreich, der Schweiz, Luxemburg und Dänemark sollen nur noch Pendler und Händler einreisen können. Bayern ruft den Katastrophenfall aus.
Wegen der Ausbreitung des Coronavirus schließt Deutschland von Montagmorgen an seine Grenzen zu den Nachbarländern Frankreich, Österreich, Dänemark, Luxemburg und der Schweiz. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) kündigte scharfe Kontrollen an. Die Entscheidung werde von morgens 8 Uhr an greifen. Ausgenommen seien der Warenverkehr und der Verkehr weiter
  • 292 Leser

Deutschland schließt die Grenzen

Aus Frankreich, Österreich, der Schweiz, Luxemburg und Dänemark sollen nur noch Pendler und Händler einreisen können. Bayern ruft den Katastrophenfall aus.
Wegen der Ausbreitung des Coronavirus schließt Deutschland von Montagmorgen an seine Grenzen zu den Nachbarländern Frankreich, Österreich, Dänemark, Luxemburg und der Schweiz. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) kündigte scharfe Kontrollen an. Die Entscheidung werde von morgens 8 Uhr an greifen. Ausgenommen seien der Warenverkehr und der Verkehr weiter
  • 378 Leser
Coronavirus News

Die große Ungewissheit

Wie geht es weiter im deutschen Fußball? Liga- und Klubchefs suchen nach Lösungen. Uli Hoeneß redet Klartext.
Zuletzt war es ziemlich ruhig geworden um Uli Hoeneß. Bis Sonntag. Da meldete sich Bayern Münchens Ehrenpräsident zu Wort. So, wie man es gewohnt ist, wenn die Zeiten schwierig sind. Leidenschaftlich, kernig, wortgewaltig. Hoeneß rief die Verantwortlichen im deutschen Fußball zu einem nüchternen Umgang mit der Corona-Pandemie auf. Der Fußball, weiter
  • 642 Leser

Die schwimmenden Gärten von Überlingen

Sechs Wochen vor dem Beginn der Landesgartenschau in Überlingen am Bodensee gehen die Vorbereitungen in die entscheidende Phase. Eingerichtet worden seien im Bodensee, unter anderem im Überlinger Yachthafen Ost, mehrere Blumeninseln und im Wasser schwimmende Gärten. Sie gehörten zum Markenzeichen der Schau, sagte eine Sprecherin. Das Wasser soll weiter
  • 254 Leser
Hintergrund

Ein Netz voller Falschnachrichten

Fördert das Schmerzmittel Ibuprofen die Corona-Erkrankung? Behauptet wird das gerade in einer Nachricht, die durch WhatsApp-Gruppen geistert – unter Berufung auf die Medizinische Universität Wien. Ibuprofen beschleunige demnach die Vermehrung des Virus. Dass Ibuprofen für schwere Covid-19-Verläufe verantwortlich sei, stimme aber nicht, sagen weiter
  • 174 Leser
Leitartikel Günther Marx zur Regierungsbildung in Israel

Ein Paukenschlag

Das Corona-Virus bringt unerwartet Bewegung auch in die israelische Politik. Und zwar ganz anders, als sich in den vergangenen Tagen abzuzeichnen schien. Benjamin Netanjahu, der Wahlsieger von Anfang März, aber ohne eigene Mehrheit, hatte in den vergangenen Tagen angesichts des auch in Israel grassierenden Virus zu einer Regierung des nationalen Notstands weiter
  • 314 Leser

Eishockey Schwede fürs Schwenniger Tor

Nach dem Abgang des deutschen Eishockey-Nationaltorhüters Dustin Strahlmeier, 29, hat DEL-Klub Schwenninger Wild Wings jetzt Ersatz gefunden: Der Schwede Joacim Eriksson kommt von Brynäs IF. „Ich bin begeistert von der Chance bei den Wild Wings. Natürlich habe ich mitbekommen, dass das Team eine schwierige Saison hinter sich hat. Aber ich möchte weiter
  • 228 Leser

Eltern vor Problemen mit Kinderbetreuung

Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) ruft Arbeitgeber auf, großzügige Regelungen zu finden.
Die wochenlange Schließung der Schulen und Kitas in Deutschland stellt Millionen Eltern und ihre Arbeitgeber von der neuen Woche an vor Probleme. Arbeitsminister Hubertus Heil verteidigte die radikale Maßnahme am Sonntag als notwendig im Kampf gegen das Coronavirus. Zugleich appellierte der SPD-Politiker an Firmenchefs und Behördenleiter, zusammen weiter
  • 376 Leser
Kommentar Carsten Muth über die Folgen der Corona-Pandemie

EM verschieben

Ein seltsames Gefühl: Es ist Mitte März, schönes Wetter, doch der Ball ruht. Der Fußball-Betrieb steht komplett still. Und wie es weitergeht, ist völlig unklar. Am Montag beraten Vereine und Deutsche Fußball Liga über die Vorgehensweise in der Corona-Krise. Viele blicken gespannt auf diese Mitgliederversammlung in Frankfurt. Fans und Beobachter weiter
  • 405 Leser

England Fünftliga-Trainer sind sauer

Trainer der fünften englischen Fußballliga sind verärgert darüber, dass trotz Coronavirus-Krise weitergespielt wird. Die Premier League, die zweitklassige Championship, auch die dritte und vierte Liga haben den Spielbetrieb bis mindestens Anfang April ausgesetzt. In der National League fanden am Wochenende mehrere Partien statt. John Pemberton, weiter
  • 208 Leser

Erschreckender Überfall

Die Familie des belgischen Nationalspielers Jan Vertonghen, 32, von Tottenham Hotspur ist in London Opfer eines Raubes geworden – während des Champions-League-Achtelfinals in Leipzig (0:3). Vier Bewaffnete drangen in Vertonghens Haus ein, stahlen Wertsachen, ließen Frau und Kinder aber unversehrt. Kehrer ist Vater geworden Fußball Nationalspieler weiter
  • 197 Leser
Müllvermeidung

Es ist ein Geben und Nehmen

In immer mehr Orten im Land befüllen Leute Schränke und Boxen mit Lebensmitteln, die sie übrig haben. Jeder kann sich an den „Fair-Teilern“ bedienen.
Kaum hat Ingrid Oesterle aus dem Stockacher Ortsteil Wahlwies (Kreis Konstanz) den „Fair-Teiler“ vor ihrem Haus mit Backwaren gefüllt, taucht auch schon eine Frau mit ihrem Sohn auf und bedient sich. Die Mutter nimmt sich einige Brötchen, Laugenweckle und aus der untersten Etage des Schrankes noch eine Packung frische Champignons. Bezahlen weiter
  • 254 Leser

FC Barcelona Neymar vor der Rückkehr?

Die Spekulationen um einen Wechsel von Brasiliens Fußballstar Neymar von Paris Saint- Germain zurück zum FC Barcelona nehmen wieder Fahrt auf. Die spanische Zeitung „Marca“ schrieb, dass der 28-Jährige mit Vertrag bis 2022 einen Schritt näher an einer Rückkehr sei. Demnach soll PSG-Sportchef Leonardo entgegen der bisherigen Beteuerungen weiter
  • 228 Leser

Flüchtlinge Spitzentreffen per Video

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) will an diesem Dienstag mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan und dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron voraussichtlich über die Lage der Flüchtlinge an der türkisch-griechischen Grenze beraten. Ein Regierungssprecher in Berlin sagte am Sonntag, man werde per Videokonferenz miteinander sprechen. weiter
  • 227 Leser

Freiburger OB fordert mehr Tempo

Städte müssten sich schneller an die Realität der Bürger anpassen, meint Martin Horn.
Der Freiburger Oberbürgermeister Martin Horn (parteilos) wünscht sich von Kommunen ein höheres Tempo bei ihren Digitalisierungsplänen. Die Lebens- und Berufswelt vieler Menschen stimme mit den Strukturen und dem Arbeitsalltag von Kommunen und Behörden nicht mehr überein, sagte Horn der Deutschen Presse-Agentur. Während Bürger privat und bei weiter
  • 163 Leser

Grafitto ehrt Hans Scholl

Ein Porträt des „Weiße Rose“-Aktivisten Hans Scholl ziert jetzt das Münchner Kulturzentrum auf dem Schlachthofgelände. Hans Scholl und seine Schwester Sophie wurden von den Nationalsozialisten ermordet. Foto: Peter Kneffel/dpa weiter
  • 286 Leser

Großbaustelle am Nil

Das neue politische Herz Ägyptens nimmt Gestalt an. Diese Luftaufnahme zeigt die Bauten 45 Kilometer östlich von Kairo, die von 2022 an große Teile der Ministerien und Verwaltung des Landes beherbergen sollen. Foto: Khaled Desouki/afp weiter
  • 326 Leser
Coronavirus in Großbritannien

Großbritannien wartet ab

Premierminister Boris Johnson will drastische Einschränkungen erst später in Kraft setzen.
Während in anderen europäischen Ländern drastische Maßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus getroffen werden, hält sich Großbritannien auffallend zurück. Zwar sollen Personen mit Atemwegsbeschwerden sieben Tage zu Hause zu bleiben. Ansonsten aber geht im Königreich das Leben wie normal weiter. Bis zum nächsten Wochenende, so gab die Regierung weiter
  • 377 Leser

Hamburg Rot-Grün verhandelt später

Der für Montag geplante Start der Koalitionsverhandlungen zwischen SPD und Grünen in Hamburg wird wegen des Coronavirus um zwei Wochen verschoben. „Viele der Verhandlungsteilnehmer sind stark in die Bewältigung der Herausforderungen eingebunden“, sagte SPD-Landesvorsitzende Melanie Leonhard. Die SPD wurde bei der Bürgerschaftswahl im weiter
  • 135 Leser

Heimarbeit mit eigenem Trainingsplan

Wie verbringen die Profis aus dem Land die Zwangspause? Wie halten sie sich weiter fit? Hier eine kurze Übersicht.
1899 Hoffenheim: Die Hoffenheimer planen vorerst einen normalen Trainingsablauf als Vorbereitung auf das Heimspiel am 4. April gegen Köln. Nach einer kurzen Samstagseinheit als Ersatz für das ausgefallene Spiel gegen Hertha BSC soll es von Dienstag an für den Rest der Woche mit dem Mannschaftstraining weitergehen. Ohne Einschränkungen geht weiter
  • 373 Leser

Hilfen für den Südwesten

Land soll Firmen stützen, fordert Hoffmeister-Kraut.
Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) fordert angesichts der Corona-Krise ein Hilfsprogramm für die Wirtschaft im Südwesten. Unternehmen müsse geholfen werden, sagte sie der SÜDWEST PRESSE. „Am Geld darf es jetzt nicht scheitern“, betonte sie. „Wir müssen auch im Landeshaushalt umgehend die Voraussetzungen weiter
  • 234 Leser

In vielen Städten sind Stichwahlen nötig

Auch Münchens OB Reiter kann sich nicht im ersten Urnengang durchsetzen.
Die von der Coronavirus-Krise überschatteten Kommunalwahlen in Bayern werden vielerorts erst in der Stichwahl entschieden. So brachten etwa die Oberbürgermeister-Wahlen in den drei größten Städten München, Nürnberg und Augsburg am Sonntag im ersten Wahlgang noch keine endgültige Entscheidung. Die Stichwahlen sind für den 29. März angesetzt. weiter
  • 304 Leser

In vielen Städten sind Stichwahlen nötig

Auch Münchens OB Reiter kann sich nicht im ersten Wahlgang durchsetzen.
Die von der Coronavirus-Krise überschatteten Kommunalwahlen in Bayern werden vielerorts erst in der Stichwahl entschieden. So brachten etwa die Oberbürgermeister-Wahlen in den drei größten Städten München, Nürnberg und Augsburg am Sonntag im ersten Wahlgang noch keine endgültige Entscheidung. Die Stichwahlen sind für den 29. März angesetzt. weiter
  • 235 Leser

Israel Gantz soll Regierung bilden

Israels Präsident Reuven Rivlin wird den Oppositionspolitiker Benny Gantz mit der Regierungsbildung beauftragen. Der Beginn des Korruptionsprozesses gegen Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu ist wegen der Coronavirus-Krise um zwei Monate verschoben worden. Besonders in der Opposition gibt es die Sorge, Netanjahu könne die Gesundheitskrise dazu weiter
  • 268 Leser

Jugendliche gerettet

Feuerwehr holt neun Menschen vom Balkon eines Hauses.
Die Feuerwehr hat neun Jugendliche vom Balkon eines brennenden Zweifamilienhauses in Magdeburg gerettet. Ein Erwachsener, der den Brand löschen wollte, verletzte sich bei diesem Versuch leicht, wie die Feuerwehr mitteilte. Das Feuer entstand den Angaben zufolge, weil unachtsam mit Kerzen umgegangen wurde. Da Rauchvergiftungen nicht ausgeschlossen werden weiter
  • 195 Leser
Coronavirus Tübingen

Kampf um Tübinger Forscher

Versuche des US-Präsidenten, sich exklusiv einen möglichen Impfstoff zu sichern, sorgen für Empörung. Investor Hopp stellt sich Trump entgegen.
Ein möglicher Coronavirus-Impfstoff aus Tübingen soll weltweit Menschen vor der neuen Lungenerkrankung schützen – und nicht ausschließlich Amerikaner, wie sich das US-Präsident Donald Trump offenbar vorstellt. Das machten am Sonntag die Tübinger Firma CureVac und ihr Hauptanteilseigner klar. Man werde sich jetzt auf die „Entwicklung weiter
  • 257 Leser

Kerner ist infiziert

TV-Moderator in häuslicher Quarantäne: „Mir geht es gut.“
Der Fernsehmoderator Johannes B. Kerner hat sich mit dem neuartigen Coronavirus infiziert. Das teilte der 55-Jährige auf Instagram mit. Das Positiv-Testergebnis sei für ihn überraschend gekommen, aber: „Mir geht es sehr gut, ich habe praktisch keine Symptome.“ Er befinde sich in häuslicher Quarantäne. Kerner nutzte die Gelegenheit für weiter
  • 306 Leser
Kopf des Tages

Kopf des Tages

Bill Gates hat seine Verwaltungsratsmandate bei dem von ihm mitgegründeten US-Computerkonzern Microsoft und bei Warren Buffetts Investmentgesellschaft Berkshire Hathaway niedergelegt. Gates wolle mehr Zeit für seine wohltätigen Engagements gewinnen, teilte Microsoft mit. Der 64-Jährige soll Vorstandschef Satya Nadella jedoch als Berater erhalten weiter
  • 311 Leser
Corona

Kulturrat sorgt sich um freie Künstler

Viele Theater, Opern, Konzerthäuser und Clubs sind vorerst dicht. Wer soll Finanzhilfen bekommen?
Die Vizepräsidentin des Deutschen Kulturrats, Ulrike Liedtke, hält eine Absage aller Kulturveranstaltungen aus Vorsorge vor dem Coronavirus für sinnvoll. „Es sollte auch keine kleinen Veranstaltungen mehr geben“, sagte Liedtke. „Kompromisse halte ich im Moment für falsch, wenn man die Kette der Ansteckungen unterbrechen will.“ weiter
  • 245 Leser
Kommentar Patrick Guyton zur Kommunalwahl in Bayern

Lebendige Demokratie

Die Bayern haben ihr steigendes Interesse an der Politik vor Ort trotz der Corona-Krise eindrucksvoll demonstriert: Die Wahlbeteiligung lag höher als beim letzten Urnengang 2014. Die Menschen wollen mehr mitbestimmen, was in diesen Zeiten in ihrer Region geschieht – bedeutende Aufgaben wie Klimaschutz und die Linderung der Wohnungsnot gibt es weiter
  • 216 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Suzie Quatro (69) hat für ihren Erfolg einen Preis bezahlen müssen. „Du kannst sehr einsam sein“, sagt die US-amerikanische Sängerin und Bassistin. „Häufig sprichst du mit Leuten und weißt nicht, ob sie Suzi Quatro mögen oder dich.“ Über die Schattenseiten des Ruhms spricht Quatro in der neuen Filmbiografie „Suzi weiter
  • 316 Leser
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Million EUR auf die Losnummer 0 723 291; 100 000 EUR auf die Losnummer 2 695 736; 50 000 EUR auf die Losnummer 0 119 084; 10 000 EUR auf die Losnummer 0 091 366; je 1000 EUR auf die Endziffer 7772; je 200 EUR auf die Endziffern 61, 81. Ergänzungszüge weiter
  • 181 Leser

Mali Zwei westliche Geiseln frei

Im westafrikanischen Krisenstaat Mali sind zwei westliche Geiseln freigekommen und von UN-Blauhelmen den malischen Behörden übergeben worden. Das gab der Sprecher der UN-Mission in Mali (Minusma) bekannt. In Rom bestätigte Außenminister Luigi Di Maio, dass das von einer „islamistischen Zelle“ entführte Paar frei sei. Wie es dazu kam, weiter
  • 337 Leser

Martin Fourcade verabschiedet sich standesgemäß mit Sieg

Frankreichs größter Olympionike überzeugt nicht nur auf Schnee, sondern auch als starker Verfechter des sauberen Sports. Jetzt nimmt er sich Zeit für die Familie.
Helene Uzabiaga hatte diesen Tag herbeigesehnt. Den Tag, an dem sie ihren Mann endlich in die Arme schließen kann, ohne die ständige Angst, ihn wieder zu verlieren. „Als meine Frau wirst du mich häufiger im Fernsehen sehen als in echt“ – ja, er hatte sie vorgewarnt. Ab sofort aber ist Martin Fourcade ausschließlich Partner, Weggefährte weiter
  • 550 Leser

Mexiko-Rallye gestoppt, Franzose Ogier gewinnt

Die Rallye Mexiko ist vorzeitig beendet worden. Als Grund gaben der Automobil-Weltverband Fia und die Veranstalter die Reiserestriktionen an, die durch die Coronavirus-Pandemie immer größere Ausmaße annehmen. Weil aber ausreichend Prüfungen beim dritten WM-Event des Jahres absolviert wurden, geht die Mexiko-Rallye mit Sieger Sébastien Ogier aus weiter
  • 423 Leser

Mutter und zwei Kinder überfahren

In Mannheim werden am Samstag drei Menschen von einem Güterzug erfasst und getötet.
Eine Frau und zwei kleine Kinder sind in Mannheim von einem Güterzug erfasst und getötet worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte die Frau mit ihren beiden Kleinkindern im Stadtteil Luzenberg die Gleise überqueren und wurde dabei von einem Güterzug, der in Richtung Frankfurt unterwegs war, erfasst. Die Polizei geht von einem Unglücksfall aus. weiter
  • 160 Leser

Notfallnummer 116 117 nur über Festnetz anrufen

Wer wegen des Verdachts auf eine Coronavirus-Infektion eine Notfallpraxis erreichen will, darf die Notfallnummer nur vom Festnetz aus anrufen. Die Nummer laute 116 117 und habe keine Vorwahl, teilte die Kassenärztliche Vereinigung am Samstag in Stuttgart mit. Anrufe von einem Mobiltelefon aus würden aus technischen Gründen über ein bundesweites weiter
  • 271 Leser

Osterfest im Vatikan ohne Besucher

Die Corona-Krise schränkt Feiern und Segensgruß zum wichtigsten christlichen Fest stark ein.
Das Osterfest im Vatikan wird wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr ohne Besucher begangen. Dasselbe gelte für alle liturgischen Feiern der Karwoche, die „ohne die physische Anwesenheit der Gläubigen stattfinden werden“, teilte die Präfektur des Päpstlichen Hauses am Sonntag mit. Die Feierlichkeiten werden stattfinden, aber auf welche weiter
  • 264 Leser

Polizeieinsatz Ein Toter bei Verfolgung

Bei einer Verfolgung durch die Polizei ist am Samstag ein Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und der 31-jährige Beifahrer gestorben. Der Fahrer war in Schiltach (Kreis Rottweil) vor der Polizei davongefahren, die Streife fuhr mit Blaulicht und Martinshorn hinterher. Beim Abbiegen sei der 29-jährige Fahrer frontal gegen eine Mauer geprallt, hieß weiter

Rennabsagen wirbeln alles durcheinander

Wegen der Corona-Krise droht die kürzeste Saison der letzten Jahre. Der Kalender wird zum großen Puzzle.
2020 sollte etwas Großes bringen, etwas Historisches, die längste Formel-1-Saison der Geschichte. Dann aber löste der positive Coronatest im Fahrerlager von Melbourne eine Kettenreaktion aus, und plötzlich steht die Königsklasse vor den Überresten ihres Kalenders – und rätselt, wie sie dieses Jahr retten kann. „Wir wollen diese Saison weiter
  • 206 Leser

Ringelnatz-Preis

Der Cuxhavener Joachim-Ringelnatz-Preis geht an den niederländischen Sänger, Schriftsteller und Komponisten Hermann van Veen. Das teilte die Stadt Cuxhaven mit. Die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 7. Juli in Cuxhaven verliehen . Gregotti stirbt an Virus Der italienische Architekt Vittorio Gregotti ist nach einer Infektion mit dem Coronavirus weiter
  • 234 Leser

Risse an Boeing-Jet

Die US-Luftfahrtaufsicht FAA prüft, ob bestimmte Boeing-Jets häufiger auf Risse untersucht werden müssen. Am Montag sei nach einem Flug von Las Vegas nach Boise im US-Bundesstaat Idaho ein über 30 Zentimeter langer Riss am Rumpf einer Boeing 737 festgestellt worden. Kein Recht auf Erhöhung Netflix könnte in Deutschland die Möglichkeit verlieren, weiter
  • 302 Leser

Rumänien Orban erneut gewählt

Rumänien hat eine neue bürgerliche Regierung unter dem bisherigen Ministerpräsidenten Ludovic Orban. Die meisten Stimmen bekam Orban von der oppositionellen Sozialdemokratischen Partei (PSD), die sich anscheinend mit Orbans PNL zuvor geeinigt hatte. Die meisten PNL-Abgeordneten fehlten, weil sie unter Corona-Verdacht stehen. Orban war im Februar weiter
  • 280 Leser

Russland Putin ändert Verfassung

Opposition wirft russischem Präsidenten widerrechtliche Machtaneignung vor
Der russische Präsident Wladimir Putin (67) hat die umstrittene Verfassungsreform unterzeichnet, die ihm zwei weitere Amtszeiten ermöglicht. Seine Unterschrift unter den Entwurf setzt ein spezielles Verfahren in Kraft, das sich vom üblichen Gesetzgebungsverfahren in Russland unterscheidet: Die Verfassungsreform geht nun an das Verfassungsgericht, weiter
  • 272 Leser

Schachmann feiert bisher größten Erfolg

Dem Bora-Profi aus Berlin gelingt im verkürzten Klassiker Paris-Nizza ein Start-Ziel-Sieg der eindrucksvollen Art.
Mitten in der Nacht fiel Maximilian Schachmann erschöpft ins Bett. Erst hatte sich der 26-Jährige mit einem Löwenherz den Start-Ziel-Sieg bei Paris-Nizza erkämpft, dann folgte der körperlichen Strapaze eine zehnstündige Autofahrt in seine Wahlheimat am Bodensee. „Einfach nur grandios“, fand der geschaffte Berliner seinen bisher wichtigsten weiter
  • 201 Leser

Schluss mit Bussi-Bussi

Der Händedruck ist offiziell ausgesetzt, neue Formen der Begrüßung machen Schule. Das Coronavirus hat die Etikette verändert.
Ellbogen statt Küsschen? Faust statt Umarmung? Seit sich das neuartige Coronavirus Sars-CoV-2 ausbreitet, grüßt man sich anders. Weltweit kommen mit der Pandemie wegen der Ansteckungsgefahr Etikette und Rituale auf den Prüfstand. Händedruck ist out. Ärzte raten zu häufigem Händewaschen und weniger körperlicher Nähe. Die Menschen suchen nun weiter
Kommentar Roland Müller zur Debatte um Grenzschließungen

Schnell sein, nichts bereuen

So rasch geschehen Sinneswandel: Noch vor wenigen Tagen spielten die Fußballer in Stuttgart und Leipzig vor vollen Rängen, während die Ausbreitung des Coronavirus voranschritt und Städte zögerten, Konzerte und Feste abzusagen. Nun, da sich die Erkenntnis durchsetzt, dass Halbherzigkeit nichts bringt im Kampf gegen das Virus, hat der Wind sich gedreht. weiter
  • 284 Leser

Schneller Abflug

Kaza Kajami-Keane , 26, hat Basketball-Bundesligist MBC Weißenfels wegen der Coronavirus-Krise vorzeitig verlassen. Er bat wegen der immer strengeren Einreisebedingungen in sein Heimatland Kanada um vorzeitige Vertragsauflösung. Foto: Eibner weiter
  • 382 Leser

Schweiz Kanton Baselland ruft Notstand aus

Der Schweizer Kanton Basel-Landschaft an der Grenze zu Deutschland und Frankreich hat am Sonntag wegen des Coronavirus eine Notlage erklärt. Sämtliche Geschäfte, die nicht der Grundversorgung dienen, würden geschlossen, ebenso Restaurants, Hotels, Kinos und Sportzentren, teilte die Regierung mit. Öffentliche und private Anlässe mit mehr als 50 weiter
  • 240 Leser

Singen gegen die Einsamkeit

Musik von den Balkonen: Millionen Italiener müssen wegen des Coronavirus zuhause bleiben – aber gemeinsam musizieren können sie noch. Von Nord bis Süd stellten sich am Wochenende zur gleichen Zeit Menschen auf ihre Balkone oder an die Fenster, um Lieder gegen Angst, Einsamkeit und Langeweile anzustimmen. Wie hier in Rom hängten viele Bewohner weiter
  • 5
  • 292 Leser

Skipisten ab Montag geschlossen

Die Maßnahmen zur Eindämmung des Virus machen sich im Südwesten bemerkbar. Die Zahl der Infektionen steigt.
Die Coronavirus-Pandemie legt große Teile des öffentlichen Lebens im Südwesten lahm. Noch bevor in der kommenden Woche auch noch alle Schulen und Kitas geschlossen werden, zeigten sich schon am Wochenende die Auswirkungen der drastischen Maßnahmen, mit denen die Regierung die Ausbreitung des neuartigen Virus eindämmen will. Händler berichten von weiter
  • 112 Leser

Sonderregeln bei Airbnb

Vermittler lässt Aufenthalte bis Mitte April kostenlos stornieren.
Der Apartment-Vermittler Airbnb will von der Coronavirus-Krise betroffenen Reisenden entgegenkommen und für die kommenden Wochen gebuchte Aufenthalte kostenlos stornieren lassen. Reservierungen müssen üblicherweise vorab bezahlt werden, oft wird bestenfalls ein Teil des Betrages zurückerstattet. Für alle Aufenthalte, die bis zum Samstag gebucht weiter
  • 304 Leser

Spaziergang unter Blütenhimmel

Frühlingsgefühle in Schwetzingen: Ein Paar geht im Schlossgarten unter blühenden Bäumen der Japanischen Zierkirsche entlang. Spazierengehen erfreut sich in Zeiten des Coronavirus einer neuen Beliebtheit. Foto: Uwe Anspach/dpa weiter
  • 220 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zur Lage bei Lufthansa

Spohr reagiert besonnen

Rund 135 000 Beschäftigte bangen in diesen Tagen wie nie zuvor um ihr Unternehmen und damit auch um ihren Job. Die Lufthansa steckt durch die dramatischen Folgen der Coronavirus-Pandemie in ihrer größten Krise. Sogar die vorübergehende vollständige Einstellung des Flugbetriebs ist mittlerweile eine Option. Trotz der soliden Finanzlage weiß weiter
  • 353 Leser

Sprit aus Hähnchenfett

Marktführer für Geflügel will Schlachtreste für Bio-Kraftstoff nutzen.
Der Geflügel-Marktführer Wiesenhof will seine Schlachtreste wieder stärker zur Umwandlung in Lkw-Kraftstoff nutzen. Allerdings müsse die Politik nachhaltigen Bio-Sprit dafür wirtschaftlich attraktiver machen, sagte der Chef des Wiesenhof-Mutterkonzerns PHW, Peter Wesjohann. 2018 sei die Steuer auf den SP-Power genannten Sprit vervierfacht worden, weiter
  • 311 Leser

Stammtorhüter auf dem Sprung

Der Ex-Stuttgarter Benjamin Uphoff, 26, verlässt den abstiegsbedrohten Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC am Saisonende mit bisher unbekanntem Ziel. Er war 2017 vom VfB gekommen – mit Vertrag bis Sommer 2020. Foto: Eibner weiter
  • 282 Leser

Stars zeigen sich solidarisch mit Angestellten

NBA-, Eishockey- und Baseballprofis unterstützen Helfer im Hintergrund finanziell.
Stephen Curry, Giannis Antetokounmpo, Zion Williamson – in der Coronavirus-Krise zeigen die Stars der NBA ihre Solidarität mit dem Hallen-Personal und wollen die Helfer im Hintergrund finanziell unterstützen. Die stärkste Basketball-Liga der Welt vermeldet ihren dritten positiven Test. Es handelt sich um einen Spieler der Detroit Pistons. Zuvor weiter
  • 304 Leser
STICHWORT Netanjahu-Prozess

Stichwort: Netanjahu-Prozess

Die Generalstaatsanwaltschaft wirft dem israelischen Regierungschef Netanjahu Betrug und Untreue sowie Bestechlichkeit vor. Es geht dabei unter anderem um den Verdacht der Beeinflussung von Medien, angeblich krumme Deals mit Unternehmen und um Luxusgeschenke befreundeter Geschäftsleute im Gegenzug für politische Gefälligkeiten. Seit mehr als einem weiter
  • 131 Leser

Stream 600 Konzerte im März gratis

Die Berliner Philharmoniker stellen während der Schließung ihres Saals mehr als 600 Konzerte kostenlos als Streams im Internet zur Verfügung. In der „Digital Concert Hall“ seien Aufnahmen aus mehr als zehn Jahren abrufbar, darunter 15 Konzerte mit dem neuen Chefdirigenten Kirill Petrenko. Mit dem Code „BERLINPHIL“ könnten weiter
  • 246 Leser

Streit Mann schießt auf Haustür

Ein 63-Jähriger hat am Samstag in seiner Nachbarschaft in Zuzenhausen (Rhein-Neckar-Kreis) eine Haustür mit Farbe besprüht und auf eine andere mit einer Luftdruckpistole geschossen. Die Bewohner der Häuser blieben unverletzt und wählten den Notruf, wie die Polizei mitteilte. Es handelte sich um einen Streit zwischen Anwohnern, die Hintergründe weiter
  • 141 Leser

Stuttgart 21 Montagsdemo künftig digital

Die Gegner des Bahnprojekts „Stuttgart 21“ wollen auch während der Corona-Krise weiter gegen das Bauprojekt der Deutschen Bahn demonstrieren - und zwar digital. Von diesem Montag an werden die für die Montagsdemo geplanten Beiträge bis auf Weiteres als „Oben Bleiben TV“ im Internet präsentiert, wie das Aktionsbündnis am weiter
  • 168 Leser

Tischtennis Düsseldorfer Profi im Oman top

Bundesliga-Profi Kamal Achanta von Borussia Düsseldorf hat das letzte internationale Tischtennis-Turnier vor der Aussetzung des Spielbetriebs gewonnen. Der 37 Jahre alte Inder besiegte am Sonntag im Finale der Oman Open auf der Arabischen Halbinsel den Portugiesen Marcos Freitas in 4:2 Sätzen. Wegen der Ausbreitung des Coronavirus hatte der Weltverband weiter
  • 185 Leser

Topverdiener in der Pflicht

DOSB-Präsident appelliert an den Sport, den Egoismus zurückzustellen und den Betrieb auf null herunterzufahren. IOC will noch nicht über Olympia-Absage diskutieren.
Im Kampf um Existenzen fordert DOSB-Präsident Alfons Hörmann vor allem Millionäre und Topverdiener der Sportwelt zur Solidarität auf. „In einer derartigen Krise, wie wir sie jetzt haben, ist eine hohe Eigenverantwortung und ein hohes Maß an Solidarität, insbesondere bei den Vorbildern unserer Gesellschaft, gefragt“, sagt Hörmann mit weiter
  • 203 Leser

Türen öffnen sich künftig automatisch

Als Reaktion auf die Ausbreitung des Coronavirus hat der Bahnbetreiber Go-Ahead angekündigt, dass die Türen seiner Züge sich ab sofort an allen Bahnhöfen automatisch öffnen sollen. Damit müssten die Türknöpfe nicht mehr gedrückt werden, teilte das Unternehmen am Sonntag mit. Laut Verkehrsministerium denke man darüber nach, dies bei allen Zügen weiter
  • 218 Leser

Unesco Schäferei als Kulturerbe

Sieben Kulturformen sind neu in das bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes aufgenommen worden. Dazu zählen die süddeutsche Wander- und Hüteschäferei, das handwerkliche Bierbrauen, die deutsche Friedhofskultur sowie die Verwendung und Weitergabe der Braille-Schrift für Blinde in Deutschland. Aber auch die Nutzung bäuerlicher Gemeinschaftswälder weiter
  • 293 Leser

Unfall Drei Verletzte bei Kollision

Eine 83 Jahre alte Autofahrerin hat im Kreis Göppingen einen Unfall mit drei Verletzten verursacht. Die Seniorin habe beim Einbiegen auf eine Landstraße die Vorfahrt eines 35-Jährigen missachtet, teilte die Polizei mit. Die Unfallverursacherin sei bei der Kollision schwer verletzt in dem Wrack eingeklemmt worden. Die Feuerwehr befreite sie. Der 35-Jährige weiter
  • 132 Leser

Unterirdische Liebe

Unser Wissen über Maulwürfe ist geprägt von Erzählungen der Freunde gepflegter Rasenflächen. In diesen wird Waffentechnik gegen die Wühler erwähnt, die nur deshalb atomare Sprengkörper nicht einschließt, weil es da bei der Beschaffung Probleme gibt. Genau genommen aber kennen wir das pelzige Mitgeschöpf nicht besonders gut. Dabei ereignen weiter
  • 286 Leser

Vögel brüten dieses Jahr früher

Die milden Temperaturen nutzen viele Vogelarten für einen vorzeitigen Start. Risiko ist ein später Wintereinbruch.
Die Vögel bauen zum Teil schon fleißig ihre Nester. Wegen der milden Temperaturen bereiten sich manche Vögel in diesem Jahr früh aufs Brüten vor. „Das hängt aber von den Arten ab. Amsel und Kohlmeise reagieren flexibler auf die Witterung und legen eher los“, sagt Thomas Rödl vom bayerischen Landesbund für Vogelschutz in Hilpoltstein. weiter
  • 278 Leser

Wendepunkt zum Abschied in München

Nikolaus Bachler stellt jetzt das Programm seiner letzten Spielzeit am Max-Joseph-Platz vor.
Stardirigent Kent Nagano kehrt im Herbst an die Bayerische Staatsoper zurück – für die Uraufführung von William Shakespeares Dramas „Timon of Athens“. Andreas Kriegenburg werde die Komposition des Italieners Luca Francesconi am 29. November inszenieren, sagte Opernintendant Nikolaus Bachler (68) bei der Vorstellung des neuen Programms weiter
  • 316 Leser

Zwei Drittel der Jets am Boden

Derzeit gibt es mehr Flug-Stornierungen als Buchungen. Das stellt den Konzern vor die bislang größte Herausforderung seiner Geschichte.
Die Lufthansa ist derzeit einer der Konzerne in Deutschland, die durch die Corona-Epidemie am stärksten gebeutelt werden. Möglicherweise so stark, dass der Betrieb vorübergehend komplett stillgelegt werden muss. Intern dürfte das bereits durchgespielt werden. Aber auch so muss die Airline ihren Flugplan wegen der Pandemie viel drastischer einschränken, weiter
  • 361 Leser

Zweites Spiel fällt auch aus

Der für den 26. März geplante Test in Spanien ist abgesagt.
Der EM-Test zwischen Spanien und der deutschen Fußball-Nationalmannschaft ist nun auch offiziell gestrichen worden. Das bestätigte ein Sprecher des spanischen Fußballverbandes RFEF. Das Spiel sollte am 26. März in Madrid stattfinden, fiel aber nun erwartungsgemäß der Coronavirus-Pandemie zum Opfer. Die Spanier sind wie Italien von der Krise weiter
  • 206 Leser

Leserbeiträge (1)

Lesermeinung

Zur Schließung von Schulen und Kitas

Ich bin doch stark verwundert, dass man sämtliche Schulen und Kitas schließt, aber die gesamte Vergnügungsindustrie, sprich Kino, Clubs, Kneipen ..., geöffnet lässt. Da kann man nur hoffen, dass der Virus zwischen Schulen/Kitas und der Vergnügungsindustrie unterscheiden kann. Wenn man den Virus eindämmen will, dann doch bitte konsequent handeln.

weiter