Artikel-Übersicht vom Montag, 6. April 2020

anzeigen

Regional (80)

Ein sonniger Dienstag

Die Spitzenwerte: 18 bis 22 Grad.

Der Dienstag wird wieder ein sonniger Tag. Allerdings tauchen ab Mittag beziehungsweise dem frühen Nachmittag ein paar Schönwetterwolken auf. Die Spitzenwerte liegen bei frühsommerlichen 18 bis 22 Grad. 18 Grad gibts in Neresheim, 19 in Bopfingen, 20 in Ellwangen, 21 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 21 Grad. In der

weiter

Anlaufstelle bei Sorgen

Vereine „Frauen helfen Frauen“ berät weiterhin – aber nur noch per Telefon.

Schwäbisch Gmünd. Den Sorgen und Nöten von Mädchen und Frauen nimmt sich die Beratungsstelle von „Frauen helfen Frauen“ auch in Zeiten von Corona an. Ebenfalls berät der Verein in Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs. Die Beratung ist anonym und kostenlos. Da momentan keine persönlichen Gespräche stattfinden können, sind feste

weiter
  • 132 Leser

Erzählstunde mit Autorin

Schwäbisch Gmünd. Anlässlich des 75. Jubiläums der Diakonischen Bezirksstellen soll am Donnerstag, 7. Mai, von 17.30 bis 20 Uhr im Augustinus-Gemeindehaus in Schwäbisch Gmünd eine Erzählstunde mit der Autorin Mehrnousch Zaeri-Esfahani abgehalten werden – allerdings nur dann, wenn bis dahin die Einschränkungen wegen des Coronavirus außer

weiter
  • 133 Leser

Online lesen anmelden und ausleihen

Corona-Krise Die Gmünder Stadtbibliothek bietet ab sofort und bis 31. Mai einen „Bleib-daheim-Ausweis” an. Das steckt dahinter.

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Stadtbibliothek bietet erstmals die Möglichkeit an, einen Bibliotheksausweis online zu beantragen und diesen bis Sonntag, 31. Mai, zu nutzen. Die Stadtbibliothek ist wegen der Corona-Pandemie derzeit geschlossen. Wer einen gültigen Bibliotheksausweis besitzt, kann die „Ostalb-Onleihe“ nutzen und e-Books,

weiter

Stadtbibliothek Kostenlos ausleihen

Heubach. Aufgrund der aktuellen Situation bietet die Stadtbibliothek Heubach allen Interessenten einen besonderen Service an: die Ostalb-Onleihe. Unter www.ostalb-onleihe.de können alle Bibliotheksnutzer E-Books, E-Audios, E-Magazines und E-Paper kostenlos downloaden. Bis zum Zeitpunkt der Wiedereröffnung der Bibliothek ist die Nutzung der Ostalb-Onleihe

weiter
  • 226 Leser

Ältere nicht allein lassen

Seniorennetzwerk Das „Morgenohr“ ermöglicht Kontakte.

Schwäbisch Gmünd. Angesichts der Kontaktbeschränkungen wegen Corona, erinnern die Verantwortlichen des Seniorennetzwerkes Schwäbisch Gmünd an das Morgenohr. Das Morgenohr des Seniorennetzwerkes bietet seit 2015 den älteren Menschen durch den regelmäßigen telefonischen Kontakt von ehrenamtlichen Gmünder, den sozialen Kontakt zur Gesellschaft

weiter
Polizeibericht

Audi nach Unfallflucht gesucht

Aalen. Nach einer Unfallflucht am Sonntag auf der B 29 zwischen Affalterried und dem Rombachtunnel sucht die Polizei den Fahrer eines silber-grauen Audi A6 oder einer A8 Quattro Limousine. Der bislang unbekannte Fahrer war dem Polizeibericht zufolge gegen 14.20 Uhr in Richtung Aalen unterwegs, als er einen vorausfahrenden roten Kleinwagen überholen

weiter
  • 456 Leser

Bei schönem Wetter viele Kontakte

Corona Die Polizei musste am Wochenende im Präsidiumsbereich in 222 Fällen einschreiten. Im Ostalbkreis 27 Mal.

Ostalbkreis. Die Beamtinnen und Beamten des Polizeipräsidiums Aalen haben am vergangenen schönen Frühlingswochenende 222 Verstöße gegen die geltenden Vorschriften zur Eindämmung des Corona-Virus festgestellt. Im Ostalbkreis verstießen die Bürger in 27 Fällen gegen diese Vorschrift. Zudem wurden sechs weitere bußgeld-bewehrte Verstöße festgestellt.

weiter
Geistlicher Impuls

Die größte Waffe: das Herz

„Nous sommes en guerre“ - „Wir sind im Krieg!“ - so sagte Frankreichs Präsident Macron mit Blick auf die Corona-Pandemie. Auch andere Verantwortliche greifen in diesen Tagen zu Kriegsrhetorik. Ob dies eher noch weitere Ängste schürt oder die Motivation der Menschen zum Mitkämpfen anregt, sei dahin gestellt. Aber wenn schon

weiter
  • 100 Leser

Karten für ein Theaterstück mit Botschaft

Vorverkauf Ab sofort können Eintrittskarten für die Passionsspiele am Schönblick reserviert und erworben werden.

Schwäbisch Gmünd. Überall auf der Welt werden derzeit Veranstaltungen abgesagt. Seien es große Sportereignisse, wie Wimbledon oder Olympia, oder auch Kulturveranstaltungen wie die Bayreuther Festspiele. Auch Schönblick-Direktor Martin Scheuermann wird dieser Tage oft gefragt, wie es um die Aufführung der Gmünder Passionsspiele steht, die im

weiter
Polizeibericht

Party am Grillplatz aufgelöst

Wäschenbeuren. Die Polizei löste am frühen Sonntag in Wäschenbeuren eine Grillparty auf. Eine Streifenwagenbesatzung hatte gegen 0.45 Uhr ein Feuer auf einem Waldspielplatz festgestellt. An diesem standen zwei Personen, jedoch waren deutlich mehr Getränke und Grillgut in der Nähe. Bei der Suche nach weiteren Personen entdeckte die Polizei einen

weiter
  • 728 Leser

Polizisten in Mögglingen angegriffen

Mögglingen. Bei der Überprüfung im Zusammenhang mit den Einschränkungen durch die Corona-Verordnung ist es am Montagmorgen in Mögglingen zu einem versuchten tätlichen Angriff gegen Polizeibeamte gekommen. Das berichtet Polizei.

Aufgrund eines Zeugenhinweises wollten die Beamten demnach kurz nach 11 Uhr ein Wohnhaus in der Straße „Am Markt“

weiter
  • 5
  • 200 Leser
Polizeibericht

Radfahrer von Auto erfasst

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Beim Ausparken erfasste eine 25-jährige BMW-Fahrerin am Sonntag gegen 18.45 Uhr in der Alemannenstraße einen 27-jährigen Fahrradfahrer, der mit seinem E-Bike nicht mehr rechtzeitig ausweichen konnte. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich leicht. Den Gesamtschaden an Auto und E-Bike beziffert die Polizei auf rund

weiter
  • 5
  • 635 Leser

Herrlicher Blick auf den Rosenstein

Wetter Wer in diesen Tagen Zeit für einen Spaziergang auf den Heubacher Sand hat, kann herrliche Ausblicke auf den Heubacher Rosenstein mit Burgruine und Fernsehturm genießen. In die andere Richtung reicht der Blick über Buch bis nach Gmünd. Foto: me

weiter
  • 5
  • 575 Leser

Jetzt kleine Lebensretter überprüfen

Vorsorge Die Feuerwehr Bartholomä gibt Tipps zur Brandverhütung. Wo und warum Rauchmelder sinnvoll sind.

Bartholomä. Nicht die Flammen und das Feuer sind bei einem Brand das Gefährliche, sondern vor allem die giftigen Rauchgase, teilt die Feuerwehr Bartholomä mit. Zwei Drittel aller Brände entstünden nachts und vom Rauch allein wachten die Menschen nicht auf. Dazu brauchen sie Rauchmelder, die im Ernstfall einen schrillen Ton abgeben sobald der giftige

weiter

Zahl des Tages

682

Corona-Fälle meldet das Landratsamt am Montagabend – 20 mehr als am Vorabend. 326 der Fälle sind aktiv, 351 wurden aus Isolation entlassen. Fünf Menschen sind bislang im Ostalbkreis an Corona verstorben.

weiter
  • 283 Leser

Der Essinger Sommer steht auf der Kippe

Corona Diese Überraschung gibt’s im Mai für die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde.

Essingen. Der Zeitplan steht. Die Bands sind gebucht. Die Helferinnen und Helfer organisiert. Mit dem Kinderfest in Lauterburg sollte der Essinger Sommer am 27. Juni starten. Eigentlich. Denn die Corona-Krise geht auch an der Gemeinde an der Remsquelle nicht spurlos vorüber. „Im Moment haben wir keine Ahnung, wie es weitergeht“, sagt Bürgermeister

weiter

Kein Durchkommen

Baustelle Da Bauarbeiter aktuell die Kreisstraße zwischen Straßdorf und Waldstetten sanieren, müssen Autofahrer lange Umwege in Kauf nehmen. Bis voraussichtlich Freitag, 17. April, ist die Kreisstraße komplett gesperrt. Anschließend ist die Straße bis Ende Juni nur halbseitig befahrbar. Foto: Tom

weiter

Wettbewerb ist abgesagt

Corona-Krise Der Maibaumwettbewerb fällt in diesem Jahr aus.

Schwäbisch Gmünd. In diesem Jahr wird es keinen Maibaumwettbewerb in herkömmlicher Form geben. Wer im kleinsten Rahmen einen Maibaum aufstellt, zum Beispiel auf dem Balkon oder im Garten, darf gerne ein Bild zuschicken. Wenn es genügend Einsendungen gibt, veranstaltet die Redaktion ein online-Voting, bei dem es für Gewinner Heubacher Bier geben

weiter
  • 1384 Leser

Anmelden für die Freizeit am Ziegerhof

Freizeit Nach aktuellem Stand soll das Sommerlager im August stattfinden. Anmeldungen ab 25. April.

Schwäbisch Gmünd. Die Kinderanmeldung für die diesjährigen Sommerfreizeiten auf dem Ziegerhof steht bevor.

Die Wochenverteilung ergibt sich 2020 wie folgt: Von 3. bis 15. August findet die Freizeit der Heilig-Kreuz- Münstergemeinde statt; von 17. bis 29. August übernimmt St. Maria, Wetzgau/Rehnenhof und die letzten beiden Ferienwochen von 31.

weiter

Einfachen Motor in Miniatur nachbauen

Explorhino Mit Kupferdraht, Batterie, einem Magneten und einer Schraube zum Experiment.

Aalen. Heute zeigen wir Euch, wie man unsere Experimentierstation „einfacher Motor“ in Miniatur nachbauen kann.

Ihr benötigt: ein kurzes Stück isolierten Kupferdraht, eine Batterie (AA), einen runden, starken Magneten und eine Schraube.

Und so geht’s: Als Erstes setzt Ihr den Magneten auf den Kopf (die flache Seite) der Schraube.

weiter

Zahl der Verkehrstoten halbiert

Verkehrsstatistik Polizeipräsidium Aalen präsentiert die Zahlen zur allgemeinen Unfallentwicklung in den Landkreisen Ostalb, Rems-Murr und Schwäbisch Hall. Welche Schwerpunkte die Prävention setzt.

Aalen

Im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Aalen – das sind die Landkreise Ostalb, Rems-Murr und Schwäbisch Hall – wurden im Jahr 2019 insgesamt 27 132 Verkehrsunfälle durch die Polizei aufgenommen. Dies entspricht einer Steigerung um 6,4 Prozent. Im Ostalbkreis stieg die Anzahl der Verkehrsunfälle um 11,6

weiter

Café verkauft weiter Kuchen

Schwäbisch Gmünd. Das Schönblick-Café startet aufgrund der Corona-Krise einen Außerhausverkauf. Am Samstag und Sonntag, jeweils von 13 bis 15 Uhr, können dort unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen Kuchen und Torten gekauft werden. Wer etwas vorbestellen möchte, kann dies unter der Telefonnummer (07171) 97070 tun.

weiter
  • 431 Leser

Die Lehrprobe wird ersetzt

Corona-Krise Angehende Lehrer müssen sich auf Veränderungen einstellen.

Stuttgart. Bislang standen während der Corona-Krise hauptsächlich die schulischen Abschlussprüfungen im Vordergrund. Doch auch die Lehrerausbildung ist von der aktuellen Situation betroffen. Die Zweite Staatsprüfung bei der Lehrerausbildung wird daher dieses Jahr in modifizierter Form durchgeführt, das hat das Kultusministerium Baden-Württemberg

weiter
  • 116 Leser
Polizeibericht

Beim Ausweichen gestürzt

Abtsgmünd. Auf der B 19 fahrend versuchte ein 62-jähriger Krad-Lenker in Fahrtrichtung Untergröningen am Sonntag, gegen 15.10 Uhr einer Katze auszuweichen, welche die Fahrbahn überquerte. Dabei stürzte er und sein Motorrad prallte gegen einen entgegenkommenden Pkw, dessen Fahrer die Situation erkannt hatte und sein Fahrzeug fast bis zum Stillstand

weiter
  • 497 Leser
Polizeibericht

Beim Überholen gestürzt

Abtsgmünd. Ein 21-jähriger Krad-Lenker kam am Sonntag gegen 14.45 Uhr auf der L 1075 zwischen Bronnen und Abtsgmünd auf den Grünstreifen der Gegenfahrbahn, als ein einen vorausfahrenden Pkw überholen wollte. Der Kradfahrer schleifte an der Leitplanke entlang, geriet ins Schleudern und stürzte auf die Straße. Er zog sich dabei Verletzungen zu

weiter
  • 388 Leser

Der SV hilft beim Einkauf

Corona Wer Unterstützung braucht, kann sich gerne an den Verein wenden.

Göggingen. Unter dem Motto „Einer für Alle, Alle für Einen“ bietet der Sportverein Göggingen einen Einkaufsdienst für alle Hilfesuchenden aus der Gemeinde an. Besonders Ältere, Erkrankte, mobil eingeschränkte oder sich in Quarantäne befindende Personen werden von unseren zahlreichen Helfern gerne bei allen gewünschten Besorgungen

weiter
  • 268 Leser
Kurz und bündig

Hauptversammlung abgesagt

Durlangen. Aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie wird die Jahreshauptversammlung der VBF, die für den 8. Mai geplant war, auf unbestimmte Zeit verschoben. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

weiter
  • 644 Leser

Heimlicher Baustart fürs Rettungszentrum

Infrastruktur Coronabedingt verzichtet die Gemeinde auf den Spatenstich beim Projekt für Feuerwehr, Polizei und DRK.

Abtsgmünd Der Spatenstich ist ein Corona-Opfer: abgesagt. Trotzdem haben die Bauarbeiten für das Abtsgmünd er Rettungszentrum begonnen. „Dafür können wir die Einweihung dann pünktlich und umso größer feiern“, hofft Bürgermeister Armin Kiemel.

Die Gemeinde baut auf 7300 Quadratmetern direkt im Anschluss an das Gewerbegebiet „Osteren“

weiter
Kurz und bündig

Jubiläumsfeier abgesagt

Durlangen/Spraitbach. Der VdK-Ortsverband Durlangen/Spraitbach muss die Jubiläumsfeier zum 70-jährigen Bestehen des VdK-Ortsverbands leider absagen. Die Feier wäre für den Samstag, 16. Mai, geplant gewesen und fällt nun der Corona-Pandemie zum Opfer. Ein neuer Termin kann noch nicht genannt werden.

weiter
  • 459 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse abgesagt

Täferrot. Die für den 9. Mai in der Gemeindehalle Täferrot von 14 bis 16 Uhr geplante Kinderbedarfsbörse muss aus Gründen der Corona-Pandemie leider abgesagt werden. Ein neuer Termin kann noch nicht genannt werden.

weiter
  • 657 Leser

Der Bagger gibt das Startsignal

Infrastruktur An der Schechinger Straße laufen am Gögginger Ortsausgang derzeit Tiefbauarbeiten. Im Mai soll mit dem Hochbau dann der neue Teil des Kindergartens wachsen. Was geplant ist.

Göggingen

Da läuft was in der Schechinger Straße. Quasi klammheimlich sind die Arbeiten für eines der Zukunftsprojekte im Ort gestartet, den Neubau eines Kindergartengebäudes. Dieses soll Platz für zwei weitere Kleinkindgruppen bieten und auf einem mittlerweile gemeindeeigenen Grundstück zwischen dem bestehenden Kindergartengebäude und Gemeindehalle

weiter

Mit Nachdruck für die Landesstraße einsetzen

Lokalpolitik Pommertsweiler ehrt seine Mehrfachblutspender und hört Erläuterungen zum Haushaltsplan..

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Es war noch deutlich vor den vielen Absagen wegen der Corona-Pandemie, als in der Ortschaftsratssitzung in Pommertsweiler insgesamt vier Mehrfach-Blutspender ausgezeichnet wurden. Ortsvorsteher Egon Ocker würdigte diesen Dienst am Nächsten. Er berichtete, dass täglich weltweit 112 Millionen Blutspenden benötigt werden.

weiter

Etat mit viel Abstand beschlossen

Gemeinderat Böbinger Gremium tagt in der Römerhalle unter großen Sicherheitsvorkehrungen. Mit der Verabschiedung des Haushalts 2020 bleibt die Gemeinde handlungsfähig.

Böbingen

Die Sitzung am Montag wird den Räten lange im Gedächtnis bleiben. Nicht, weil ein Haushalt verabschiedet wurde, der Investitionen für rund 6,4 Millionen Euro vorsieht. Auch nicht, da die Gemeinde trotz dieser hohen Investition ohne neue Schulden auskommt. Besser noch, die Verschuldung zum Jahresende 2020 auf 23,48 Euro pro Kopf absenkt.

weiter
Tagestipp

Digitale Sportstunde für Kinder

Alba Berlin veröffentlicht jeden Tag auf Youtube drei verschiedene Sportstunden. Von Montag bis Freitag haben alle Kinder von Kindergarten bis Oberschule die Chance 45 Minuten lang Sport zu machen. Kindergartenkinder ab 9 Uhr, Schulkinder ab 10 Uhr oder Kinder der Oberschule ab 11 Uhr. Die Video gibt es im Youtube Kanal „Alba Berlin“.

weiter
  • 285 Leser

Kasse stundet Beiträge

Aalen. Die DAK-Gesundheit unterstützt Unternehmen und Selbstständige, die wegen der Corona-Krise in finanzielle Schwierigkeiten geraten. Betroffene können die Stundung ihrer Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung beantragen. Einzige Voraussetzung ist, dass die finanziellen Schwierigkeiten auf die Corona-Krise zurückzuführen sind. Dafür

weiter
  • 270 Leser

Barmer-Service Pflegeantrag per App

Schwäbisch Gmünd. Barmer-Versicherte können viele Anliegen online erledigen, teilt Dietmar Weiß, Regionalgeschäftsführer der Barmer in Gmünd, mit. So sei es jetzt auch möglich, einen Pflegeantrag per App zu stellen. Auch Krankmeldungen können hochgeladen werden sowie Studien- und Schulbescheinigungen und auch ein Auslandskrankenschein oder

weiter
  • 324 Leser

Corona-Krise Jobcenter hat neue Hotline

Aalen. Solo- und Kleinunternehmer, die wegen der Corona-Krise ihren persönlichen Bedarf nicht mehr decken können, dürfen beim Jobcenter ab sofort Hartz-IV-Leistungen beantragen unter Tel. (07361) 9805000 oder über E-Mail jobcenter-selbststaendige@ostalbkreis.de. Erreichbar ist die Hotline von Mo bis Mi, 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr; Do, von

weiter
  • 328 Leser

Den Mundschutz immer griffbereit

Corona Nein, nicht mehr nur Smartphones sind derzeit unser allerwichtigstes Utensil. Genau – genauso wichtig ist der Mundschutz. Immer griffbereit für den Eigenbedarf parat hat Fotoredakteur Oliver Giers ein Exemplar im Auto, unmittelbar neben seinem Handy. Zum Nachahmen empfohlen. Foto: opo

weiter
  • 823 Leser

Gemeinsamer Antrag

Aalen. Wegen Corona ist eine persönliche Einreichung des Gemeinsamen Antrags im Ostalbkreis nicht möglich. Wer Förder- und Ausgleichsmaßnahmen für die Landwirtschaft beantragen will, sollte das bis Ende April über die Internet-Anwendung FIONA erledigen. zur Verfügung. Darauf weist die Landkreisverwaltung hin.

weiter
  • 560 Leser

Kontakt für Menschen in Corona-Not

Telefonaktion Direkte Hilfe von Kirche und Caritas Ostwürttemberg biete Gespräche im sozialen und seelsorgerlichen Bereich.

Aalen. Zu Hause bleiben. Was sich ganz einfach anhört, kann schnell Situationen hervorbringen, die ungewohnt und belastend sind. Eine Familie muss den ganzen Tag auf engem Raum zusammen verbringen, alte Menschen vereinsamen, weil die Enkelkinder sie nicht mehr besuchen können, Existenzängste und finanzielle Probleme sind latent vorhanden und werden

weiter
  • 127 Leser

Tipps zum digitalen Lernen

Heidenheim. Das Medienzentrum Heidenheim hat eine Sonderseite zum digitalen Lernen eingerichtet. Unter wwww.medienzentrum-hdh.de findet man im Internet Beratung und Tipps.

weiter
  • 499 Leser

Zahl des Tages

500

wiederverwertbare Schutzmäntel für den Einsatz im Krankenhaus hat die Firma Standard Textile, die am Standort Hüttlingen neun Mitarbeiter beschäftigt, an die Kliniken Ostalb gespendet. Seite 26

weiter
  • 438 Leser

Damit Azubis ihre Vergütung behalten

Corona Was die IG Metall Jugend Ostalbkreis in Zeiten der Kurzarbeit von Unternehmen und Regierung fordert.

Aalen. „Aktuell drohen mehrere Unternehmen mit der Kündigung von Auszubildenden und erhöhen den Druck auf die Bundespolitik, Paragraf 19 BBiG auszusetzen, der die Fortzahlung der Ausbildungsvergütung bis zu sechs Wochen bei Ausfall der Ausbildung sichert. Damit hätten Auszubildende im Falle der Kurzarbeit bis zu 40 Prozent weniger Vergütung“,

weiter
  • 5
  • 211 Leser
Buchtipp aus der Heubacher Stadtbibliothek

Manfred Bomm: Schlusswort

Kurz vor seinem Ruhestand ist Kommissar August Häberle nochmals gefordert, denn bundesweit sind gefälschte Arzneimittel aufgetaucht, die den Tod einer Frau verursacht haben. Die Spur führt den Kommissar ins oberschwäbische Bad Waldsee. Dort trifft er auf den rachelüsternen Ehemann der Frau und auf einen pensionierten Ulmer Veterinär, dessen Frau

weiter
  • 364 Leser

Varta erhält einen Preis

Auszeichnung Deutscher Innovationspreis geht nach Ellwangen.

Ellwangen. Bereits zum elften Mal wurde Anfang April der „Deutsche Innovationspreis“ vergeben und der diesjährige Preis ging an die Varta AG. Zu der Initiative „Der Deutsche Innovationspreis“ haben sich Accenture, EnBW und die Wirtschafts-Woche zusammengeschlossen, um zukunftsweisende Innovationen deutscher Unternehmen auszuzeichnen,

weiter

„Masseninfektion ausschließen“

Corona Was das Regierungspräsidium dem Ausbruch in der LEA Ellwangen entgegensetzt und welche Auswirkungen das auf andere Erstaufnahmezentren hat.

Ellwangen

Seit Sonntag, 5. April, 12 Uhr gilt für die 587 Bewohnerinnen und Bewohner der LEA Ellwangen vorerst bis 19. April eine Ausgangs- und Kontaktsperre. Über 200 Beschäftige sollen ebenso getestet werden. Diese Zeitung fragte bei Thomas Deines, dem Leiter des Referats für Flüchtlingsaufnahme am Regierungspräsidium Stuttgart, nach.

Wie

weiter

Palm: Der Dampfkessel schwebt ein

Wirtschaft Auf der Baustelle in Neukochen, wo die Firma Palm eine komplett neue Papierfabrik baut, ist der erste Meilenstein in der maschinellen Ausstattung gesetzt.

Aalen-Neukochen

Beton und Stahl beherrschen die Szene auf der Baustelle der Papierfabrik Palm in Neukochen. Doch an diesem Montagvormittag gelten die Blicke von Geschäftsführer Dr. Wolfgang Palm, OB Thilo Rentschler und Baubürgermeister Wolfgang Steidle auch einem 750-Tonnen-Kran. Der hat die Aufgabe, bis Dienstagnachmittag zwei gigantische

weiter

Bub verletzt sich schwer

Unfall Elfjähriger stürzt vom Rad und muss in eine Klinik geflogen werden.

Lorch-Waldhausen. Ein elfjähriger Junge zog sich am Sonntagnachmittag gegen 16.30 Uhr bei einem Unfall schwere Verletzungen zu. Wie die Polizei berichtet, war der Junge mit seinem Fahrrad auf der Johannes-von-Hieber-Straße in Waldhausen unterwegs und zu Boden gestürzt. Der Elfjährige musste vor Ort von einem Notarzt sowie einer Rettungswagenbesatzung

weiter
  • 900 Leser

Ein Infizierter in Waldstetten

Waldstetten. Wie Waldstettens Hauptamtsleiterin Tamara Luckas auf Nachfrage bestätigt, gibt es in der Gemeinde unterm Stuifen derzeit eine Person, die an Covid-19 erkrankt ist (Stand: Montag, 6. April). Eine weitere Person war im Zusammenhang mit dem Coronavirus zudem bis Montagabend in häuslicher Isolation. Insgesamt, so Luckas weiter, habe es bisher

weiter
  • 220 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst im Livestream

Alfdorf/Welzheim. Auch über die Osterfeiertage werden in der Versöhnungskirche keine Gottesdienste stattfinden – dafür aber im Internet. Am Karfreitag, 10. April, wird ab 10 Uhr ein Gottesdienst mit Bischof Harald Rückert unter www.emk.de als Livestream zu sehen sein. Dieser kann auch nachträglich noch abgerufen werden. Am Ostersonntag ist dann

weiter
  • 364 Leser

Katholiken haben gewählt

Waldstetten. Die katholische Kirchengemeinde St. Laurentius hat entschieden. Gewählt wurden drei Frauen und sieben Männer. Im Durchschnitt sind die Gewählten 47 Jahre alt.

St. Laurentius (Wahlberechtigte: 3021; Wahlbeteiligung: 21,2 Prozent): Dietmar Fruhstuck (493 Stimmen), Franz Herkle (507), Hermann Hieber (535), Tilman John (427), Franz-Josef weiter
  • 250 Leser

Wochenmarkt wird verlegt

Waldstetten. Wegen des Karfreitags am 10. April wird der Waldstetter Wochenmarkt auf Donnerstag, 9. April, verlegt, teilt die Gemeindeverwaltung mit. Der Ort bleibt derselbe – ebenso die Zeit: Wie gewohnt, bauen die Händler ihre Stände von 13.30 bis 17 Uhr ihre Stände auf dem Malzéviller Platz auf.

weiter
  • 397 Leser
Kurz und bündig

„Osterlachen“ in Lorch

Lorch. Im Mittelalter gab es den Brauch des „Osterlachens“ – das heißt: nach der langen Fastenzeit und nach Karfreitag wurde der Ostersonntag mit einem Lachen begrüßt. Die evangelische Kirchengemeinde Lorch und Weitmars greift diesen Brauch auf und ruft dazu auf, per E-Mail an Pfarramt.Lorch-Nord@elkw.de einen Witz zu schicken. Diese werden

weiter
  • 273 Leser

Gmünds Abgeordnete sind für Zusammenhalt

Corona-Krise Norbert Barthle (CDU) und Christian Lange (SPD) wollen stark betroffenen Ländern helfen. Corona-Bonds zur Umverteilung der Schulden lehnen sie ab.

Schwäbisch Gmünd

Zerbricht Europa an der Corona-Krise? Europaweit diskutieren Politiker, Wirtschafts- und Finanzexperten und Bürger diese Frage. „Es ist in meinen Augen selbstverständlich, dass Europa und die Eurozone in dieser schwersten Krise seit dem Zweiten Weltkrieg zusammenstehen“, sagt der CDU-Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle.

weiter
  • 4
  • 174 Leser

Mit Gutscheinen durch die Krise

Einzelhandel Seit Kurzem können Lorcher Einzelhändler in der Postfiliale Gutscheine für ihre Dienstleistungen anbieten. Die Schließung ihrer Geschäfte erleben sie sehr unterschiedlich.

Lorch

Manche Leute singen unter der Dusche, Anja Morbach hat gute Ideen. Da nämlich sei ihr der Gedanke mit den Gutscheinen gekommen, erzählt die Betreiberin der Lorcher Postfiliale. Und der geht so: Lorcher Einzelhändler, die wegen der Corona-Pandemie ihre Geschäfte schließen mussten, können bei ihr in der Postfiliale Gutscheine für Kunden

weiter
  • 122 Leser

Wie Kinos unter dem Virus leiden

Kultur Die Corona-Krise macht auch dem Brazil-Kino zu schaffen.

Schwäbisch Gmünd. Das Coronavirus macht auch vor dem Gmünder Brazil-Kino und der dazugehörigen Kneipe, dem KKF, keinen Halt. „Am besten wäre es, wenn einfach alle wieder gesund werden“, meint Geschäftsführer Walter Deininger. Im Moment komme er mit den Auswirkungen der Pandemie noch klar. „Ich hoffe

weiter
  • 160 Leser

„Wahl unter besonderen Vorzeichen“

Kirche Das Dekanat Ostalb hat die letzten, noch fehlenden Ergebnisse der Kirchgemeinderatswahl bekannt gegeben. Diözesenweit lag die Wahlbeteiligung bei 19,5 Prozent – im Ostalbkreis bei 26,4 Prozent.

Schwäbisch Gmünd

Nun sind alle Stimmen ausgezählt. Am Montag gab das Dekanat Ostalb die letzten fehlenden Ergebnisse der Kirchgengemeinderatswahlen bekannt. Insgesamt gaben in den einzelnen Gemeinden im Schnitt 26,4 Prozent der wahlberechtigten Katholiken ihre Stimmen ab. Bei den letzten Wahlen vor fünf Jahren lag die Wahlbeteiligung bei 29,2 Prozent.

weiter

Gmünds Baumpfleger suchen Verstärkung

Bewerbung Die Stadtverwaltung vergibt Stellen als Baumpfleger für Schwäbisch Gmünd. Aber welchen Aufgaben müssten sich Interessierte stellen?

Schwäbisch Gmünd

Baumpfleger in Vollzeit gesucht: Die Stadt Schwäbisch Gmünd hat Stellen zur Verstärkung der Baumpflegetruppe des Baubetriebsamts ausgeschrieben. Drei bis vier Stellen sollen wiederbesetzt werden, bestätigt Pressesprecherin Ute Meinke. Doch nicht jeder Hobbygärtner taugt zum städtischen Baumpfleger.

Denn Baumpfleger zu sein

weiter

Kindergartenkinder machen Homeoffice

Aktion Zu Ostern gibt es von den jüngsten Waldstettern für die Älteren eine Freude.

Waldstetten. Seit Dienstag, 17. März, sind die Kindergärten in Waldstetten geschlossen. Trotzdem sind die Erzieherinnen mit vollem Einsatz dabei und haben sich etwas einfallen lassen: Die Kinder sollen zu Hause Frühlingsbilder gestalten. Die Kunstwerke sollen dann gesammelt werden. Nach der Quarantäne sollen sie an das Altenzentrum St. Johannes

weiter
  • 100 Leser

Wie Kultur im Netz funktioniert

Corona Wie sich Kulturschaffende nun in der digitalen Welt präsentieren und was besonders reizvoll sein kann.

Aalen

Kultur ist vor allem eines: ein Liveerlebnis. Doch in Coronazeiten ist auch das anders. Statt zur Eintrittskarte greift der Kulturliebhaber nun zur PC-Maus. Doch ist das Erlebnis dasselbe? Ein Wochenende im Netz zeigt: Kultur digital hat Vorteile. Doch Konzerte, Theater und Kunst im Konzertsaal oder Theater zu erleben ist unschlagbar.

Daumen hoch: weiter
  • 158 Leser

Werkstätten bleiben geöffnet

Dienstleistungen Autohändler und Werkstätten sind trotz des Coronavirus für die Kunden zur Stelle.

Schwäbisch Gmünd. Auch in Zeiten des Coronavirus bleiben Betreiber von Autowerkstätten aktiv, warten und reparieren Fahrzeuge. Das bestätigt Michael Schramel, Obermeister der Kraftfahrzeuginnung Schwäbisch Gmünd. „Selbstverständlich dürfen Werkstätten geöffnet haben“, sagt Schramel. Das sei auch zulässig, denn man müsse die

weiter
  • 120 Leser

Polizisten bei Corona-Überprüfung angegriffen und angehustet

Neben der Freundin des Wohnungsinhabers, waren vier weitere Personen anwesend, die dort nicht gemeldet sind

Mögglingen. Bei der Überprüfung im Zusammenhang mit den Einschränkungen durch die Corona-Verordnung ist es am Montagmorgen in Mögglingen zu einem versuchten tätlichen Angriff gegen Polizeibeamte gekommen. Aufgrund eines Zeugenhinweises wollten die Beamten kurz nach 11 Uhr ein Wohnhaus in der Straße Am Markt überprüfen.

weiter
  • 5
  • 8854 Leser

222 Verstöße gegen Corona-Vorschriften

Polizei Die Beamten des Polizeireviers Aalen haben am vergangenen Wochenende 222 Verstöße gegen die geltenden Vorschriften zur Eindämmung des Corona-Virus festgestellt. Wie sich die Verstöße in den Landkreisen verteilen.

Während sich nun langsam die Plätze und Straßen mit Menschen füllen, die Eisdielen ihre Pforten öffnen und Cafés und Biergärten langsam in ihren Außenbewirtschaftungen Gäste begrüßen würden, sind die Straßen weitestgehend leer. Öffentliche Plätze wirken geradezu verwaist.

weiter
  • 4
  • 11580 Leser
Zur Person

Jung wird neuer Geschäftsleiter

Schwäbisch Gmünd. Bernd Jung (Foto: Fotostudio Dieterle) wird neuer Geschäftsleiter der Nubert electronic GmbH. Der bisherige Marketingchef Roland Spiegler verabschiedet sich aus der Geschäftsleitung des HiFi-Herstellers aus Schwäbisch Gmünd, bleibt aber beratend für das Unternehmen tätig. Seine Aufgaben in der Öffentlichkeitsarbeit werden

weiter
  • 1
  • 930 Leser
Wirtschaft kompakt

Auszeichnung für Solaranlage

Heidenheim. Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller hat die Firma Mayer GmbH & Co. KG Stahl- und Apparatebau in Heidenheim als „Ort voller Energie“ geehrt. Gemeinsam mit dem Ingenieurbüro Walter Konzept aus Ellwangen-Killingen und in Zusammenarbeit mit Varta Storage, wurde in dem Unternehmen das Energiekonzept für eine Solaranlage

weiter
  • 909 Leser
Wirtschaft kompakt

Preise für FNT

Ellwangen. Die FNT GmbH aus Ellwangen, Anbieter von Softwarelösungen für das integrierte Management von hochkomplexen und heterogenen IT-, Telekommunikations- und Rechenzentrumsinfrastrukturen, hat mehrere besonders wertvolle Gütesiegel erhalten: So besetzt das Unternehmen eine Spitzenposition in der Research In Action Vendor Selection Matrix, belegt

weiter
  • 964 Leser
Wirtschaft kompakt

Zeiss-Award für Koreaner

Oberkochen. KyeongJun Yang aus Südkorea ist der Gewinner des Zeiss Photography Award 2020. Zum fünften Mal wurde der Wettbewerb gemeinsame mit der World Photography Organisation ausgeschrieben, in diesem Jahr mit dem Thema: „Seeing Beyond – Discoveries“. Mit seiner Bilderserie „Metamorphosis“ wirft Yang ein Schlaglicht auf die Erfahrungen

weiter
  • 1334 Leser

Mehr Grüncontainer als Ersatz für geschlossene Wertstoffhöfe

Umwelt Bürger im Kreis ordern 3000 Blaue Tonnen für Altpapier. Wie Verbraucher und die GOA auf die Corona-Krise reagieren.

Mögglingen

Die Gesellschaft im Ostalbkreis für Abfallbewirtschaftung (GOA) spürt das neue Konsumverhalten der Bürger, die in Zeiten des Coronavirus mehr online bestellen oder sich von örtlichen Unternehmen beliefern lassen. Das Müllvolumen nimmt in diesen Tagen zu, weiß Geschäftsführer Henry Forster. Mehr

weiter
  • 5
  • 761 Leser

Metzger sponsern Vesper für Hilfsorganisationen

"Helden für Helden" Im Ostalbkreis machen bereits 64 Betriebe mit 76 Standorten bei dem Projekt mit

Dass aus Krisen auch Chancen erwachsen, ist keine neue Erkenntnis, bestätigt sich aber in Zeiten von Corona immer wieder aufs Neue. Auch das von der Fleischerinnung Ostwürttemberg initiierte Projekt „Helden für Helden“, das am 1. April gestartet ist,  will ganz offen Solidarität mit den Berufsgruppen bekunden, die

weiter
  • 5
  • 3696 Leser

Textilien für die Coronakrise

Hilfe Die Firma Standard Textile aus Hüttlingen spendet OP-Schutzmäntel – zahlreiche andere Unternehmen produzieren oder spenden Mundschutz.

Hüttlingen

In Zeiten der Corona-Pandemie werden andere Textilien gebraucht als sonst: Mund- und Nasenschutz, Hygienetücher und OP-Mäntel sind gefragt. Viele Textilunternehmen stellen deshalb teilweise ihre Produktion um. Andere spenden, was sie ohnehin produzieren und vertreiben – wie die Firma Standard Textile GmbH aus Hüttlingen.

weiter
  • 5
  • 1731 Leser

Corona: Landrat appelliert erneut an die Bürger Verbote zu beachten

Landrat, Oberbürgermeister sowie Bürgermeisterinnen und Bürgermeister richten sich mit offenem Brief an die Bevölkerung

Aalen. In der Karwoche appellieren Landrat Klaus Pavel, die Oberbürgermeister sowie Bürgermeisterinnen und Bürgermeister erneut an Bevölkerung, die Kontaktverbote weiterhin strikt zu beachten. In einem offenen Brief heißt es:

"Seit dem ersten Corona-Fall im Ostalbkreis ist inzwischen ein guter Monat vergangen. Unser aller Leben

weiter

Audi nach Unfallflucht gesucht

Ein Motorradfahrer wurde verletzt - Die Polizei bittet um Hinweise

Aalen. Nach einer Unfallflucht am Sonntag auf der B 29 zwischen Affalterried und dem Rombachtunnel sucht die Polizei einen silber/grauen Audi A 6 oder A8 Quattro Limousine. Der bislang unbekannte Fahrer war um 14.20 Uhr in Richtung Aalen unterwegs, als er einen vorausfahrenden roten Kleinwagen überholen wollte, wie die Polizei mitteilt. Hierbei

weiter
  • 5
  • 3441 Leser

Lorch: Elfjähriger schwer verletzt nach Fahrradsturz

Lorch. Schwere Verletzungen zog sich am Sonntagnachmittag ein 11-jähriger Junge zu, als er gegen 16.30 Uhr auf der Johannes-von-Hieber-Straße mit seinem Fahrrad stürzte. Das teilt die Polizei mit. Er wurde zunächst von einem Notarzt sowie einer Rettungswagenbesatzung versorgt und anschließend aufgrund seiner Verletzungen mit

weiter
  • 4
  • 5130 Leser

Schwäbisch Hall: Mit knapp 2,3 Promille am Steuer

Schwäbisch Hall. Wie die Polizei meldet, wurde am Sonntag ein 45 Jahre alter Autofahrer gestoppt, der einen Alkoholwert von etwa 2,3 Promille aufwies. Demnach war er am Sonntagmorgen gegen 4.30 Uhr auf der  Haller Straße unterwegs. Dabei hatte er und sein 23-jähriger Beifahrer die Türen und Fenster des Wagens geöffnet

weiter
  • 1774 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.40 Uhr: Für die Zeit, in der der Heubach Wertstoffhof wegen der Corona-Pandemie geschlossen ist, hat die GOA einen zusätzlichen Grünabfallcontainer in Heubach aufgestellt, darauf weist Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting hin. Der Container steht am Gewerbehof in der Lauterner Straße und ist bis auf weiteres mittwochs

weiter
  • 3
  • 3846 Leser

Glaube und Kultur stehen im Vordergrund

Geburtstag Professorin Dr. Hildegard Kasper wird 85.

Schwäbisch Gmünd. Sie kümmert sich um Stationskreuze in der Stadt, schreibt Beiträge über Münster oder Salvator, viele kennen sie aus Vorträgen über Kultur und Spiritualität: Professorin Dr. Hildegard Kasper hat sich in den Jahren des Ruhestands an vielen Stellen in Schwäbisch Gmünd engagiert. An

weiter
  • 133 Leser

Regionalsport (1)

Mit Ananas und „Fred“ im Nacken

Heimarbeit Kreativität ist gefragt: Die Spitzensportler aus der Region haben beim täglichen Training daheim ihre eigenen Methoden.

Was macht ein Sprinter ohne Tartanbahn? Was eine Skispringerin ohne Schanze? Ein Handballer ohne Halle? Oder ein Zehnkämpfer ohne Stab und Speer? Wir haben bei den Spitzensportlern von der Ostalb nachgefragt und einen Einblick in deren eigenen vier Wände bekommen.

Carina Vogt ernährt sich sehr gesund. Sie isst fast kein Fleisch. Dafür

weiter

Überregional (79)

Corona: Beschwerden über größere Motorradgruppen

Tourismusminister Guido Wolf: „Lage an touristischen Zielen übers Wochenende größtenteils ruhig, aber an beliebten Motorradstrecken erhebliche Klagen über größere Motorradgruppen im Land.“

Stuttgart. Tourismusminister Guido Wolf hat nach zahlreichen Gesprächen mit und Rückmeldungen von Amtsträgerinnen und Amtsträgern sowie Bürgerinnen und Bürgern eine überwiegend positive Bilanz des Wochenendes an den bekannten touristischen Zielen und Sehenswürdigkeiten des Landes gezogen. Das teilt das Justizministerium

weiter
  • 4
  • 4360 Leser

Frühling in Corona-Zeiten

Obwohl mildes Wetter nach draußen lockt, halten sich die meisten Menschen im Südwesten an die Corona-Vorschriften. Mehrere Polizeipräsidien im Land meldeten am Wochenende nur vereinzelte Verstöße. Unser Bild zeigt einen Polizeireiter vor einem Hinweisschild beim Bad Uracher Wasserfall. Vor einer Woche waren dort zu viele Wanderer unterwegs, an weiter
Pianistin als Kuchenbäckerin

„Beide Disziplinen verbindet mehr, als man denkt“

Die Münchner Pianistin Mona Asuka präsentiert jetzt auch Kuchenrezepte beim Sender BR-Klassik. Gar nicht süß ist ihre neue Mozart-CD.
Die aus München stammende Pianistin Mona Asuka heißt mit Nachnamen eigentlich Ott. Aber den lässt sie weg – um nicht mit ihrer ebenfalls Klavier spielenden älteren Schwester Alice Sara Ott verwechselt zu werden. Da sie Corona-bedingt gerade nicht vor Publikum spielen kann, widmet sie sich ihrer zweiten Leidenschaft: dem Backen. Auf BR-Klassik weiter
  • 641 Leser

„Geisterspiele möglich“

Für den Virologen Kekulé sind Partien ab Mai durchaus denkbar.
Virologe Alexander Kekulé hält Geisterspiele in der Fußball-Bundesliga ab Mai für „rein virologisch möglich“. „Man könnte theoretisch die Spiele absichern, das ist möglich“, sagte Kekulé am Samstagabend im „Aktuellen Sportstudio“ des ZDF. „Machbar ist natürlich alles, aber man muss immer überlegen, weiter
  • 390 Leser
Bayreuther Festspiele

„Jahr ohne Sommer“

Regisseur Valentin Schwarz leidet unter der „Ring“-Absage.
Regisseur Valentin Schwarz, der in diesem Jahr den „Ring des Nibelungen“ bei den Bayreuther Festspielen inszenieren sollte, empfindet die Absage in Corona-Zeiten als eine Art „Berufsverbot“. „Ich fürchte da einen gewissen ideellen und gesellschaftlichen Kollateralschaden, hoffe aber einfach für uns alle, dass wir die weiter
  • 300 Leser
Cold Cases

„Kein Fall wird vergessen“

In Baden-Württemberg könnte die Bearbeitung von ungelösten Tötungsdelikten bald zentralisiert werden. Vorbilder dafür gibt es.
Es ist der 14. Juli 1995. Brigitta J. hat lange gearbeitet, gegen halb zwölf Uhr abends macht sie Feierabend. Die Stuttgarterin arbeitet als Aushilfe in einem Sindelfinger Modeunternehmen. Jetzt will sie mit der S-Bahn nach Hause fahren. Doch so weit kommt es nicht. Unterwegs wird sie von einem Mann angegriffen und mit mehreren Messerstichen ermordet. weiter
  • 567 Leser

„Silberstreif aufzeigen“

Der Unternehmenskommunikation kommt in der Corona-Krise eine besondere Bedeutung zu. Was dabei zu beachten ist, erklärt Krisenexperte Roselieb.
Wir erleben einen der „heftigsten Stürme“, eine „sehr schwierige Situation“: Derzeit sind viele starke Begriffe aus Unternehmen zu hören. Öffentlichkeit und Mitarbeiter müssen informiert werden. Ein besonderes PR-Chaos erlebte gerade Adidas. Der Sportartikelkonzern kündigte erst an, keine Miete mehr zu zahlen und zog dann weiter
  • 537 Leser
Unterricht im Netz:

„Vieles wird bleiben“

Viele Schulen mussten ihren Unterricht ins Netz verlagern. Mathematiklehrer Sebastian Stoll sieht darin große Chancen – auch nach der Pandemie.
Sebastian Stoll hat schon vor Jahren begonnen, seinen Unterricht mit digitalen Hilfsmitteln anzureichern. Der Riedlinger Realschullehrer (Mathematik, Sport) produziert Erklärvideos und arbeitet mit der Methode „Flipped Classroom“. Er glaubt: Die Schulschließung wegen der Pandemie versetzt digitalem Unterricht einen Schub. Herr Stoll, die weiter
  • 412 Leser
Digitalisierungs-Schub?

„Vieles wird bleiben“

Viele Schulen mussten ihren Unterricht ins Netz verlagern. Mathematiklehrer Sebastian Stoll sieht darin große Chancen – auch nach der Pandemie.
Sebastian Stoll hat schon vor Jahren begonnen, seinen Unterricht mit digitalen Hilfsmitteln anzureichern. Der Riedlinger Realschullehrer (Mathematik, Sport) produziert Erklärvideos und arbeitet mit der Methode „Flipped Classroom“. Er glaubt: Die Schulschließung wegen der Pandemie versetzt digitalem Unterricht einen Schub. Herr Stoll, die weiter
  • 344 Leser

200 000 Deutsche wieder zu Hause

40 000 Bundesbürger sind immer noch im Ausland und warten weiter auf ihre Rückreise.
Knapp drei Wochen nach Beginn der Rückholaktion der Bundesregierung sind 200 000 wegen der Corona-Krise im Ausland gestrandete Deutsche wieder zu Hause. „Das war nicht immer einfach und hat stellenweise etwas geruckelt, wie man es in dieser schwierigen Zeit auch erwarten kann“, sagte Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD). „Doch weiter
  • 400 Leser

AC Mailand Rangnick weiter heißer Kandidat

Der italienische Fußball-Traditionsklub AC Mailand verhandelt offenbar weiterhin mit dem früheren Bundesliga-Trainer Ralf Rangnick. Wie die Gazzetta dello Sport am Sonntag berichtete, habe es Gespräche über eine Verpflichtung des 61-Jährigen als Trainer und Sportdirektor gegeben. Schon mehrfach war zuletzt über ein Engagement Rangnicks bei Milan weiter
  • 358 Leser

Afghanistan Anführer der IS-Miliz gefasst

Geheimdienst: 19 weitere Dschihadisten in Gewahrsam genommen
Afghanische Sicherheitskräfte haben nach eigenen Angaben den örtlichen Anführer der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) festgenommen. Aslam Farooki sei zusammen mit 19 anderen Dschihadisten gefasst worden, teilte der Geheimdienst in Kabul mit. Farooki ist Chef des afghanischen IS-Ablegers der Provinz Chorasan und gilt als Drahtzieher des Anschlags weiter
  • 336 Leser

Angst und Zweifel ploppen auf

Die Ausgangsbeschränkungen infolge der Corona-Pandemie sind vor allem für junge Singles ein Problem. Was können sie gegen die Einsamkeit tun?
Carina hat mehrere Wochen nicht mehr an ihren Ex-Freund gedacht. Vor einem halben Jahr hatte er sich von ihr getrennt. Zuerst wollte er ein bisschen Abstand, dann fand sie heraus, dass er schon längst eine Neue hatte. Eigentlich hatte sie damit abgeschlossen. Eigentlich. Doch was ist in dieser Zeit schon normal? Seit einigen Tagen sitzt die 31-Jährige weiter
  • 508 Leser

Autorennen Polizei erwischt zwei Fahrer

Ein illegales Autorennen haben sich zwei Männer bei Eichstetten (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) geliefert – unter den Augen eines Polizisten in zivil. Die 39 und 61 Jahre alten Männer starteten „mit einem waghalsigen Beschleunigungsrennen und mehreren teils riskanten Überholmanövern“, so die Polizei. Sie hätten allerdings nicht weiter
  • 277 Leser

Bahn ist pünktlicher

Der Rückgang an Fahrgästen in der Krise macht sich bemerkbar.
Auch wegen der Corona-Pandemie sind die Fernzüge der Deutschen Bahn im März pünktlicher ans Ziel gelangt. 82,4 Prozent kamen rechtzeitig an. Das waren 4,1 Prozentpunkte mehr als noch im März des Vorjahres und 3,1 Punkte mehr als im Februar, wie der bundeseigene Konzern mitteilte. Allerdings waren die Fahrgastzahl und die Taktung der Züge deutlich weiter
  • 347 Leser

Bei Pearl Jam fehlt der Knalleffekt

„Gigaton“, das neue Album der früheren Grunge-Heroen aus Seattle, kommt ziemlich gediegen daher.
Eine Gigatonne ist die Maßeinheit für eine besonders große Menge, kann aber auch die bei einer Explosion freigesetzte Energie bezeichnen. Würde man Pearl Jams erstes neues Studiowerk nach fast sieben Jahren in letzterem Sinne betrachten, wäre der Titel verfehlt: Der große Knalleffekt bleibt auf „Gigaton“ (Republic/Universal Music) weiter
  • 563 Leser

Belgier unter Druck

Der belgische Verband hofft nach der Ausschluss-Drohung der Uefa auf eine Lösung. Verbandspräsident Mehdi Bayat habe Uefa-Präsident Aleksander Ceferin getroffen. Eine konstruktive Lösung sei in Sicht. Belgien hatte am Donnerstag entschieden, die Saison wegen der Corona-Krise vorzeitig abzubrechen, was die Ueafa verärgerte. Teams trainieren Auch weiter
  • 391 Leser

Berliner Museen drohen Millionenverluste

Die Staatlichen Museen zu Berlin rechnen durch die Corona-Krise mit massiven Einbrüchen bei den Einnahmen. „Wenn wir von den Vorjahreszahlen ausgehen, hätten die Staatlichen Museen einen Einnahmeverlust von etwa zwei Millionen Euro pro Monat für alle Häuser“, so Vize-Generaldirektorin Christina Haak. Konkrete Berechnungen gibt es noch weiter
  • 383 Leser

Box-WM Pulew spendet 1,5 Millionen Euro

Der frühere Box-Europameister Kubrat Pulew hat eine große Geste vor seinem bevorstehenden WM-Kampf (25. Juli) gegen Schwergewichtschampion Anthony Joshua angekündigt. Der 38 Jahre alte Bulgare will die Hälfte seiner Drei-Millionen-Euro-Börse spenden. „50 Prozent spende ich für die Helden im Kampf gegen Corona. An Pfleger, Krankenschwestern, weiter
  • 294 Leser

Bryant in Hall of Fame

Verunglückter Lakers-Star posthum aufgenommen.
Die Ende Januar tödlich verunglückte Basketball-Legende Kobe Bryant ist in die Hall of Fame aufgenommen worden. Das wurde am Samstag bekanntgegeben. Neben Bryant gehören weitere NBA-Größen wie Tim Duncan und Kevin Garnett zu den neun auserwählten Basketball-Persönlichkeiten. Bryant war Ende Januar mit seiner 13-jährigen Tochter Gianna und sieben weiter
  • 622 Leser

Bundesregierung will Reise-Gutscheine finanziell absichern

Die Bundesregierung hat angekündigt, für die geplanten Gutscheine für abgesagte Reisen und Kultur- oder Sportveranstaltungen finanziell einzustehen. „Wir nehmen die Bedenken der Verbraucher sehr ernst. Kein Kunde darf sein Geld verlieren“, sagte der Tourismusbeauftragte Thomas Bareiß (CDU). „Deshalb wollen wir den Wert der Gutscheine weiter
  • 578 Leser

Corona-Epidemie Italien bereitet Normalität vor

Italien bereitet nach Angaben von Gesundheitsminister Roberto Speranza einen Fünf-Punkte-Plan zum kontrollierten Abbau der Corona-bedingten Beschränkungen vor. Es sei aber unverantwortlich, ein Datum für die Rückkehr zur Normalität zu versprechen, sagte er. Italien ist mit mehr als 15 300 Toten das am schlimmsten von Corona getroffene Land weiter
  • 444 Leser

Daimler Haftbefehl wegen Erpressung

Nach der Festnahme von zwei mutmaßlichen Erpressern des Daimler-Konzerns ist gegen den 30-jährigen Hauptverdächtigen Haftbefehl erlassen worden. Die beiden Männer im Alter von 30 und 59 Jahren seien am Freitag in Berlin auf der Straße gefasst worden. Sie sollen versucht haben, einen „hohen Geldbetrag“ zu erpressen. Der 30 Jahre alte weiter
  • 447 Leser

Damit Corona-News bei allen ankommen

Franziska Paschek übersetzt für die 37 000 Gehörlosen im Südwesten in Gebärdensprache.
Auch dank Franziska Paschek verstehen 37 000 Menschen sofort, was die Landesregierung zur Corona-Krise mitteilt. Mindestens so viele Gehörlose und Hörgeschädigte leben nach Angaben des Landesverbands der Gehörlosen in Baden-Württemberg. Paschek übersetzt für sie in Gebärdensprache. Das Ausmaß ihres ersten Auftrags Mitte März für die weiter
  • 503 Leser

Demo-Aufruf im Internet

Polizei ermittelt gegen Planer eines Protestmarsches.
Weil er im Internet zu einer Demonstration gegen die Ausgangsbeschränkungen aufgerufen haben soll, hat die Polizei einen Mann aus Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis) festgenommen. Mit der Demo habe der Mann nach den aktuellen Regelungen zur Eindämmung der Corona-Krise zu einer Straftat aufgerufen, sagte ein Sprecher der Polizei. Den Ermittlungen zufolge weiter
  • 545 Leser

Der Waldboden ist in diesem Frühjahr mal gut durchfeuchtet

Der Nationalpark Schwarzwald kann bei der Wasserversorgung zum Start ins Sommerhalbjahr aus dem Vollen schöpfen. Die Böden seien gut durchfeuchtet, sagte Wolfgang Schlund, einer der beiden Nationalparkleiter. „Wir hatten reichlich Niederschläge im Winter.“ Ob Regen und Schnee inzwischen ausgereicht haben, um nach dem Dürrejahr 2018 auch weiter
  • 345 Leser
Labour-Partei

Ein ernster Mann für ernste Zeiten

Der als moderat geltende Keir Starmer ist als neuer Chef der britischen Labour-Partei nun Johnsons Gegenspieler.
Labour hat wieder eine Führung. Der 57-jährige Keir Starmer ist der neue Vorsitzende der größten britischen Oppositionspartei. Er hatte sich in einer Mitgliederwahl deutlich mit 56,2 Prozent der Stimmen gegen zwei Mitbewerberinnen durchgesetzt. Starmer löst Jeremy Corbyn ab, der Labour im Dezember zur größten Wahlniederlage seit 1935 geführt weiter
  • 418 Leser

Ein Freund, ein echter Freund

Es gab in der Corona-Krise schon unzählige Knappheiten. Weltweit fehlt das Klopapier in den Supermarktregalen, in Frankreich mangelt es an Rotwein und Kondomen, in den USA decken sich die Leute über die Maßen mit Waffen ein und in Deutschland fehlt es momentan überall an Hefe für den selbstgebackenen Osterzopf. Klar, irgendwas muss man ja mit dem weiter
  • 5
  • 451 Leser

Eindeutige Warnung an Betrüger

Weltverbands-Chef Sebastian Coe betont: Es gibt der Corona-Krise kein Schlupfloch für Doping.
Sebastian Coe hat als Chef des Leichtathletik-Weltverbandes Sportbetrüger davor gewarnt, die Corona-Krise als Schlupfloch für Doping zu nutzen. „Meine nachdrückliche Botschaft an die Athleten lautet: Betrachten sie diese Situation nicht als Stillhalteabkommen für die Integrität des Sports. Wir haben Systeme eingerichtet, die mehr als ausreichend weiter
  • 320 Leser

Endlich wieder an der Kugel

Dank einer Ausnahmeregelung des sächsischen Innenministeriums darf Kugelstoßer David Storl weiter trainieren. „Für mich ist es die Grundlage, dass es im Sommer wieder zu irgendwelchen Wettkämpfen kommen kann“. Foto: dpa weiter
  • 313 Leser
Börsenparkett

Erholung erstaunt

Rund 25 Prozent hat der Deutsche Aktienindex Dax im ersten Vierteljahr verloren. Bei einzelnen Papieren haben sich die Kurse halbiert und zum Teil mehr als das: Daimler, Lufthansa, MTU und Continental sind die größten Verlierer. Um zeitweise rund 40 Prozent ist der Dax von seinem Rekordhoch entfernt. Dass er sich bis zum dritten Tag im April mittlerweile weiter
  • 473 Leser

Erstaufnahme Ausgangssperre angeordnet

Wegen Infektionen mit dem Coronavirus haben die Behörden eine Kontakt- und Ausgangssperre für die Landeserstaufnahmeeinrichtung in Ellwangen (Ostalbkreis) erlassen. Sieben Bewohner seien an Covid-19 erkrankt, teilten Landratsamt, Stadt und Regierungspräsidium mit. Innerhalb der nächsten zwei Tage sollen alle 200 Beschäftigten sowie die 587 Flüchtlinge weiter
  • 457 Leser
Querpass

Extrawurst für Fußballer

Union Berlin, Schalke, Nürnberg, Fürth, auch die Bayern. Immer mehr Vereine der ersten und zweiten Fußball-Bundesliga steigen in dieser Woche ins Team-Training ein. Aus Sicherheitsgründen zunächst in kleinen Gruppen, aber immerhin. Nach ihrem Cyber-Training im heimischen Wohnzimmer kehren die Kicker auf den Trainingsplatz zurück. Es ist ein erster weiter
  • 712 Leser

Fahndung Angespuckt an der Ladenkasse

Polizei ermittelt wegen Körperverletzung durch Anspucken.
Die Polizei sucht einen Unbekannten, der eine Frau im Supermarkt nach einem Streit über die Coronavirus-Abstandsregel angespuckt hat. In dem Geschäft in Friedrichshafen hatte es am Samstag zuerst ein Wortgefecht an der Kasse gegeben, wie die Polizei mitteilte. Die 27-Jährige habe sich bei dem Mann vor ihr in der Reihe entschuldigt. Der sei jedoch weiter
  • 348 Leser

FDP EU soll Orban in Schranken weisen

Die FDP fordert die Europäische Union auf, Ungarns Ministerpräsidenten Viktor Orban wegen seines Notstandsgesetzes klare Grenzen aufzuzeigen. „Die Staats- und Regierungschefs der EU dürfen Orbans autokratischen Ambitionen nicht länger tatenlos zusehen“, sagte der stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende Alexander Graf Lambsdorff. „Die weiter
  • 339 Leser

Flüchtlinge Jugendlicher von Mann erstochen

Bei einem Streit in einer Flüchtlingsunterkunft in Augsburg ist ein Jugendlicher getötet worden. Laut Polizei hatte am Samstag ein 29 Jahre alter Afghane den 15-Jährigen mit einem Messer attackiert und ihn tödlich verletzt. Gegen den ebenfalls verletzten Tatverdächtigen wurde Haftbefehl wegen Mordes und vierfachen versuchten Mordes erlassen. Bei weiter
  • 277 Leser

Formel Ecclestone für Saison-Absage

Ex-Formel-1-Boss Bernie Ecclestone hat sich wegen der Corona-Krise für einen kompletten Ausfall der diesjährigen Saison in der Formel 1 ausgesprochen. „Wir sollten die Saison dieses Jahr beenden und nächstes Jahr hoffentlich neu starten“, sagte der 89-Jährige am Samstag. „Ich sehe nicht, wie es möglich sein soll, in diesem Jahr weiter
  • 320 Leser

Frodeno und der „Ironman dahoam“

Der Hawaii-Sieger absolviert seinen ganz persönlichen Wettkampf – für den guten Zweck.
„Eisenmann“ Jan Frodeno will aus der Not eine Tugend machen und startet sein persönliches Hilfsprojekt. Der dreimalige Hawaii-Triumphator begibt sich am Ostersamstag um 8 Uhr auf einen „Ironman dahoam“. In seinem Haus im spanischen Girona, nördlich von Barcelona gelegen, will der 38-Jährige 3,8 Kilometer schwimmen, 180 km weiter
  • 435 Leser

Hauk will Bibern auf den Pelz rücken

Minister prüft Möglichkeiten für einen Abschuss der geschützten Tiere, wenn sie massive Schäden anrichten.
Weil sie immer mehr werden und Schäden in der Natur anrichten, will Agrarminister Peter Hauk (CDU) ein härteres Vorgehen gegen Biber im Land prüfen. „Dort, wo der Biber massive Schäden verursacht, brauchen wir Lösungen, die den Landwirten und den Kommunen weiterhelfen“, sagte Hauk in Stuttgart. „Dazu gehört auch die Entnahme weiter
  • 392 Leser

Hopp will Frieden, Fans sind skeptisch

Hoffenheims Mäzen will Versöhnung. Die Fans reagieren verhalten. Man habe derzeit andere Sorgen.
Die organisierte Fanszene hat reserviert auf das Friedensangebot von Dietmar Hopp reagiert. „Ich bin gespannt, ob den Worten auch Taten folgen. Unmittelbar nach den Protesten hatte Herr Hopp ja einige Giftpfeile abgeschossen“, sagte Sprecher Rainer Vollmer von „Unsere Kurve“, der Interessengemeinschaft der Fanorganisationen. weiter
  • 296 Leser

Hunderte Streitigkeiten

800 Verbraucheranfragen in den ersten drei Monaten.
Die neu eingerichtete Schlichtungsstelle des Bundes für Verbraucher hat in den ersten drei Monaten ihres Bestehens mehrere hundert Streitfragen lösen können. Seit Start der Einrichtung zum Jahresbeginn seien mehr als 800 Anträge von Verbrauchern eingegangen, sagte Vorstand Felix Braun in Kehl. Rund drei Viertel dieser Anträge seien bereits bearbeitet. weiter
  • 430 Leser

In der Krise hilft die Kraft der Kultur

Politiker aus Italien, Spanien und Deutschland betonen die Bedeutung der Kunst in Zeiten der Corona-Pandemie.
In der Corona-Krise haben Kulturpolitiker das Vertrauen in ein solidarisches Miteinander und in die Kraft der Kultur beschworen. „Was wären wir (…) in dieser Zeit ohne die Bücher, Filme und Musik, in die wir uns flüchten, an die wir uns anlehnen können?“, heißt es in einem gemeinsamen Appell, den der italienische Kulturminister Dario weiter
  • 369 Leser

Karlsruher SC Klub denkt über Insolvenz nach

Beim finanziell schwer angeschlagenen Karlsruher SC rückt das Szenario einer Insolvenz in der Corona-Krise näher. „Wir haben ja schon einen Rucksack gehabt aus der Vergangenheit“, sagte Geschäftsführer Michael Becker. „Das wollten wir mit dem Aktienverkauf jetzt lösen. Aber dieser Aktienverkauf stottert jetzt wegen Corona.“ weiter
  • 339 Leser

Keine Prämien, kein Handel

Den Pferdesport trifft die Corona-Krise besonders hart. Die Einnahmen fallen weg, die hohen Fixkosten für die Turnierställe bleiben. Aber es gibt auch Vorteile.
Isabell Werth demonstriert in der Corona-Krise Gelassenheit. Eigentlich würde sie und ihr Team „jetzt damit beginnen, unsere Koffer zu packen, um zum Weltcup-Finale nach Las Vegas zu fliegen“. Doch die erfolgreichste Reiterin der Welt wird nicht Mitte April wie geplant versuchen, zum vierten Mal in Folge den Titel zu gewinnen. Die sechsmalige weiter
  • 648 Leser
Kino

Kino Indiana Jones 5 doch erst 2022

Nach mehreren Aufschüben ist die „Indiana Jones“-Fortsetzung weiter vom Pech verfolgt. Wegen der Coronavirus-Pandemie hat das Disney Studio jetzt auch „Indiana Jones 5“ verschoben. Statt wie zuletzt geplant im Juli 2021 soll die Abenteuersaga nun erst im Sommer 2022 in die Kinos kommen. Dann wäre Hauptdarsteller Harrison Ford weiter
  • 343 Leser

Klitschko gegen Corona: Ein ganz anderer Kampf

Als Bürgermeister in Kiew ist der ehemalige Box-Weltmeister aller Klassen voll gefordert.
Als Schwergewichtsboxer hat Witali Klitschko zahlreiche denkwürdige Schlachten im Ring geschlagen, einen Gegner wie das Coronavirus aber hatte „Dr. Eisenfaust“ noch nie. „Das ist ein ganz anderer Kampf“, sagte der Bürgermeister von Kiew der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung (FAS). „Ich kämpfe für meine Stadt, weiter
  • 360 Leser

Konjunktur Söder will Industrie stärken

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder will nach der Corona-Krise mit Steuersenkungen und Innovationsanreizen in der Automobilindustrie die Konjunktur ankurbeln. Dem CSU-Vorsitzenden zufolge sollte der Solidaritätszuschlag abgeschafft und die Automobilindustrie gestärkt werden. „Der Staat sollte den Kauf umweltfreundlicher Fahrzeuge massiv weiter
  • 356 Leser

Kretschmann: Italien braucht Hilfe

Grünen-Politiker kritisiert die Wiederholung alter Schuldendebatten und Eurobond-Diskussionen.
Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) will die Bewältigung der finanziellen Folgen in Europa in der Coronavirus-Pandemie neu denken. Die Ansprache des italienischen Ministerpräsidenten Giuseppe Conte mit dem Appell an Deutschlands Hilfe habe ihn sehr berührt, sagte Kretschmann der „Süddeutschen Zeitung“. weiter
  • 388 Leser

Kretschmann: Italien braucht Hilfe

Der Grünen-Politiker kritisiert die Wiederholung alter Schuldendebatten und Eurobond-Diskussionen.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) will die Bewältigung der finanziellen Folgen in Europa in der Coronavirus-Pandemie neu denken. Die Ansprache des italienischen Ministerpräsidenten Giuseppe Conte mit dem Appell an Deutschlands Hilfe habe ihn sehr berührt, sagte Kretschmann der „Süddeutschen Zeitung“. „Und ich bin weiter
  • 355 Leser

Kreuzfahrer zurück in Deutschland

Passagiere der „Zaandam“ dürfen wegen Infektionen an Bord erst nach langem Ringen in Florida anlegen.
Nach dem Ende der Odyssee der Kreuzfahrtschiffe „Zaandam“ und „Rotterdam“ in Florida sind 72 der deutschen Passagiere nach Deutschland zurückgekehrt. Das hat das Auswärtige Amt bestätigt. Sieben Passagiere sollen noch in Florida sein. Der Rückflug war von der Reederei Holland America Line organisiert worden. Die 79 deutschen weiter
  • 368 Leser

Kulant bei Problemen

Allianz kommt Kunden in Corona-Krise entgegen.
Große Versicherer kommen ihren Kunden in der Corona-Krise entgegen. Der Marktführer Allianz erweitert in mehreren Bereichen den Umfang seiner Policen und will sich bei Zahlungsschwierigkeiten seiner Kunden kulant zeigen. „Die Botschaft ist: Wir sind da“, sagte Bernd Heinemann, Vorstandsmitglied der Allianz Deutschland. Das Münchner Unternehmen weiter
  • 460 Leser

Land entschädigt Helfer

Ersatzleistungen für Ehrenamtliche bei Verdienstausfall: Die Regierung stellt mehr als 15 Millionen Euro bereit.
Als Entschädigung für Verdienstausfälle und andere anfallende Kosten können ehrenamtliche Helfer vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) und anderen Organisationen des Bevölkerungsschutzes nun Geld vom Land beantragen. „Mehr als 15 Millionen Euro stellen wir direkt zur Verfügung, damit die Ehrenamtlichen schnell und unbürokratisch entschädigt weiter
  • 273 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Gerhard Schröder Der ehemalige Bundeskanzler verbringt wegen der Corona-Krise seinen bevorstehenden Geburtstag anders als geplant. „Meine Frau und ich hatten eine kleine Reise geplant – das wird nun nichts“, sagte Schröder der „Hannoverschen Allgemeinen Zeitung“. „Nun werden wir auf der Terrasse sitzen – und weiter
  • 440 Leser
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 5 Millionen EUR auf die Losnummer 0 193 648; 100 000 EUR auf die Losnummer 2 991 344; 50 000 EUR auf die Losnummer 1 442 586; 10 000 EUR auf die Losnummer 2 219 421; je 1000 EUR auf die Endziffer 2176; je 900 EUR auf die Endziffer 09, 23, 48, 51, 76, 87. Ergänzungszüge Es sind keine Ergänzungszüge angefallen. weiter
  • 330 Leser

Missbrauch Jugendheim im Visier der Justiz

Ein ehemaliges katholisches Kinder- und Jugendheim nahe München gerät ins Visier der Justiz. Die Staatsanwaltschaft München II hat Vorermittlungen eingeleitet gegen einen früheren Erzieher des Jugenddorfes Piusheim in der Gemeinde Baiern sowie einen damals angehenden Priester. Hintergrund sind Vorwürfe massiven sexuellen Missbrauchs, die im Rahmen weiter
  • 435 Leser

Nach Streit brennt Auto

Stunden nach einem Streit zweier Männer in Heidenheim ist das Auto eines Beteiligten abgebrannt. Die Polizei ermittelt. Am Samstag hatten sich die 39 und 62 Jahre alten Männer bei dem Streit verletzt. In der Nacht ging der geparkte Wagen des 39-Jährigen in Flammen auf. Sturz durchs Hallendach Bei Arbeiten am Dach einer Reithalle in Blaubeuren (Alb-Donau-Kreis) weiter
  • 264 Leser

Online-Turnier top besetzt

Weltmeister Magnus Carlsen hat im Zuge der Coronavirus-Pandemie den Start eines hochklassig besetzten Online-Turniers angekündigt. Der 29-jährige Norweger will sich mit sieben seiner größten Rivalen messen. Beginnen soll das zweiwöchige Turnier am 18. April. Flandern-Rundfahrt später Die Organisatoren der Flandern-Rundfahrt in Belgien haben die weiter
  • 315 Leser
Hintergrund

Opposition am Spielfeldrand

Christian Lindner ist ungewohnt demütig. Der sonst so bärbeißige FDP-Chef sagt: „Egal, wer Regierungsverantwortung getragen hat, hat das in dieser Dramatik nicht vorausgesehen“. Jedenfalls sei angesichts von Corona nicht der Moment für billige Kritik. Es gelte, nach vorn zu schauen: „Wir haben gelernt, wie verletzbar unsere Gesellschaft weiter
  • 475 Leser

Rheintal-Strecke bleibt weiter gesperrt

Nach dem tödlichen Zugunglück bei Auggen in der Nähe von Freiburg gingen am Wochenende die Ermittlungen zum Unfallhergang weiter. Auch die Bergungsarbeiten wurden fortgesetzt. Wegen der Gleisarbeiten müssen Reisende zwischen Freiburg und Basel zu Wochenbeginn weiter auf Busse umsteigen. „Im Moment rechnen wir damit, dass wir voraussichtlich weiter
  • 356 Leser
Kommentar Dorothee Torebko zur gestiegenen Pünktlichkeit bei der Bahn

Riesen-Chance

Es geht doch, mögen sich manche Mitarbeiter der Deutschen Bahn beim Anblick der neuen Pünktlichkeitsstatistik für März gedacht haben. 82,4 Prozent der Züge kamen rechtzeitig an. Das sind 4,1 Prozentpunkte mehr als im Vorjahr. Der Grund liegt auf der Hand: Weil derzeit nicht so viele Menschen Bahn fahren und deshalb weniger Zeit beim Ein- und Aussteigen weiter
  • 378 Leser

Rückkehr auf Trainingsplatz

Profis in Baden-Württemberg erhalten wohl Ausnahmeregelung.
Die Zeit des Heimtrainings könnte für die Fußballprofis in Baden-Württemberg offenbar zeitnah ein Ende finden. Der VfB Stuttgart, der KSC, der SC Freiburg und Co. könnten schon in dieser Woche unter Auflagen auf ihre Trainingsplätze zurückkehren. Möglich mache dies „eine Ausnahmeregelung im Land Baden-Württemberg für Berufs- und weiter
  • 354 Leser

Sachschaden Gartenhäuser angezündet

Beim Brand dreier Gartenhäuser in Pliezhausen (Kreis Reutlingen) ist ein Schaden in Höhe von 150 000 bis 200 000 Euro entstanden. Die Polizei geht davon aus, dass die Feuer gelegt wurden. Die Gebäude standen zwar nebeneinander, aber in einem solchen Abstand, dass ein Übergreifen des Feuers auszuschließen sei, sagte ein Sprecher. Bei der weiter
  • 332 Leser

Schutzmasken und Anzüge aus nationaler Produktion

Weil auf dem Weltmarkt der Konkurrenzdruck zu groß ist, fordern immer mehr Politiker eine Selbstversorgung mit medizinischem Material.
Wegen der großen Probleme bei der Beschaffung von medizinischer Schutzausrüstung wird in Deutschland der Ruf nach einheitlichen Strategien und einer eigenen Produktion immer lauter. Das Präsidium des Deutschen Städtetags forderte die Bundesregierung auf, in der Corona-Krise eine flächendeckende Versorgung mit medizinischen Geräten und Hilfsmitteln weiter
  • 289 Leser

Schweden Akademie hilft Literaturszene

Die Schwedische Akademie, bekannt als Vergabe-Institution des Literaturnobelpreises, stellt die von ihr vergebenen Finanzmittel als Reaktion auf die Corona-Krise zum Teil neu auf. Fünf Millionen schwedische Kronen (rund 455 000 Euro) werden unter anderem zur Unterstützung von Tätigkeiten im „Interessensbereich der Akademie“ umverteilt weiter
  • 324 Leser
FC Bayern München

Steiler Aufstieg vom Co-Trainer zum Chef-Strategen

Während die Konkurrenz in der Krise schwächelt, zeigt Bayern München Stärke. Die Vertragsverlängerung mit Trainer Hansi Flick ist der Startschuss für die Kaderplanung.
Wenn die Stars von Bayern München am Montag endlich wieder ihren Dienst an der Säbener Straße aufnehmen, wird sie derselbe Trainer empfangen wie vor der Corona-Zwangspause. Und doch hat sich Entscheidendes verändert: Hansi Flick ist mit seiner Vertragsverlängerung bis 2023 stärker denn je – und redet jetzt auch ein gewichtiges Wort bei der weiter
  • 412 Leser
STICHWORT Piusheim

STICHWORT Piusheim

Das Piusheim in der Gemeinde Baiern wurde nach Angaben der Katholischen Jugendfürsorge (KJF) im Oktober 1905 vom katholischen „Verein zur Betreuung der verwahrlosten und bestimmungslosen Jugend“ gegründet. Bislang war das Heim im Zusammenhang mit dem Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche noch nicht in die Öffentlichkeit geraten. weiter
  • 423 Leser

Unglück bei den Kennedys

Mutter und achtjähriger Sohn sterben bei Kanu-Unfall.
Die US-Küstenwache hat die Suche nach zwei Mitgliedern der Kennedy-Familie eingestellt. Die nach einem Kanu-Unfall zunächst als vermisst gegoltene Maeve Kennedy McKean (40) und ihr acht Jahre alter Sohn Gideon gelten damit als tot. Ein Verwandter, der Abgeordnete Joe Kennedy III, erklärte: „Unsere Familie hat zwei ihrer am hellsten scheinenden weiter
  • 337 Leser

USA Trump rechnet mit schlimmer Zeit

US-Präsident Donald Trump hat die Bevölkerung angesichts der Coronavirus-Pandemie auf „sehr schreckliche“ Zeiten eingestimmt. Die kommende und die darauffolgende Woche würden wahrscheinlich die schlimmsten sein, sagte Trump am Wochenende. Es werde sehr viele Tote geben. Zugleich betonte der Präsident, dass die USA nicht auf Dauer zum weiter
  • 384 Leser

Von der Leyen wirbt für Marshall-Plan

Diskussion um massive EU-Hilfsprogramme nach der Corona-Krise.
EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen spircht sich für massive Investitionen in den EU-Haushalt nach der Corona-Krise aus. „Wir brauchen einen Marshall-Plan für Europa“, schreibt sie in einem Gastbeitrag für die „Welt am Sonntag“. Der EU-Haushalt sei in allen Mitgliedsstaaten als Instrument des solidarischen Ausgleichs weiter
  • 412 Leser

Vorstand tritt zurück

Die Deutsche Lufthansa muss sich mitten in den Corona-Turbulenzen einen neuen Finanzvorstand suchen. Der 59-jährige Ulrik Svensson legt sein Mandat aus gesundheitlichen Gründen nieder. Fielmann plant Notbetrieb Die Optiker-Kette Fielmann stellt sich darauf ein, in ihren Filialen mit einer Art Notbetrieb bald wieder zu beginnen. Das Unternehmen hat weiter
  • 430 Leser
Leitartikel Peter DeThier über den US-Wahlkampf und das Coronavirus

Wahlen in der Krise

Noch vor einem Monat hätte man es nicht für möglich gehalten: Durch das Coronavirus ist das Rennen um die US-Präsidentschaft, ansonsten ein Schlagzeilenthema, auf Eis gelegt. Der demokratische Nominierungsparteitag ist um einen Monat verschoben. Es finden keine Wahlkampfveranstaltungen statt, bei denen Kandidaten Hände schütteln und Babys küssen. weiter
  • 458 Leser
Landes köpfe

Weihbischof erinnert an die Einsamen

Peter Birkhofer , der Freiburger Weihbischof, hat im Gottesdienst am Palmsonntag dazu aufgerufen, in Zeiten der Coronavirus-Pandemie an die Einsamen in Isolation zu denken. Auch an die Helfer solle gedacht werden, „die ihre Gesundheit riskieren, um Menschen zu pflegen, zu heilen, zu versorgen, zu beschützen“, teilte die Erzdiözese mit. weiter
  • 306 Leser

Welle an privaten Insolvenzen

Verbraucherschützer schlagen wegen Corona-Krise Alarm und fordern flexiblere Regelungen.
Linken-Chef Bernd Riexinger hat sich besorgt über einen drohenden Anstieg von Privatinsolvenzen in der Corona-Krise gezeigt und staatliche Hilfen für die Gefährdeten verlangt. „Die ökonomischen Folgen der Pandemie werden sehr viele Menschen hart treffen“, sagte Riexinger am Sonntag. Viele Menschen hätten ihr Einkommen verloren – weiter
  • 633 Leser
Kommentar Ellen Hasenkamp zum Mangel an Schutzmaterial

Zu Lasten Dritter

Der Masken-Mangel bewegt die Gemüter. Eine Million angekommen, 200 000 irgendwo verschollen – solche Zahlen werden inzwischen fast so genau verfolgt wie die neuesten Infektionsmeldungen. Von „Wildwest-Methoden“ auf dem Weltmarkt ist die Rede, von Firmen und Ländern, die noch auf dem Rollfeld eine Ladung Schutzkittel oder einen weiter
  • 404 Leser
Bundeskanzlerin

Zurück am Steuer

Angela Merkel hat die Quarantäne hinter sich und erzielt Rekordwerte. Der Kampf um ihre Nachfolge aber wird weitergehen - irgendwann und unter neuen Vorzeichen.
Angela Merkel ist zurück. Nach zwei Wochen Quarantäne regiert die Kanzlerin wieder vom Kanzleramt aus – und hat sogleich eine neue Videobotschaft aufgenommen: In hellblauem Blazer vor tiefblauem Hintergrund ermahnt sie die Bürger, auch über Ostern nicht nachzulassen mit den Kontaktbeschränkungen. Zurück ist Merkel aber auch im übertragenen weiter
  • 495 Leser

Zweiter Grenzzaun hält jetzt Paare auf Distanz

Dutzende treffen sich an der Deutsch-Schweizer Grenze zwischen Konstanz und Kreuzlingen. Die Grenzabsperrung wurde inzwischen durch einen zweiten Zaun verstärkt, so dass ein direkter Kontakt nun ausgeschlossen ist. Dazwischen ist rund zwei Meter Abstand. Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, gibt es seit Mitte März an den Grenzen zu Frankreich weiter
  • 454 Leser

Leserbeiträge (7)

Lesermeinungen

Aus der Krise nichts gelernt

Zur Corona-Krise und dem Artikel „Bauern warnen vor Engpass bei Obst und Gemüse“, erschienen in der GT am 2. April:

„Bauern warnen vor Engpass bei Obst und Gemüse“ – und die Kommentatorin: „Wenn die europäischen Verbraucher nicht schon bald vor halb leeren Obst- und Gemüse-Regalen stehen sollen …“.

weiter
  • 5
  • 686 Leser

Ein offener Brief an alle Politiker

Zum Thema Rentenreform:

Die Rentenreform ist ein kleiner Schritt in die richtige Richtung. Ihr könntet aber einen noch größeren tun – und das würde den Staat keinen Cent kosten! Im Gegenteil, man müsste die Aufbesserung nicht für jeden Rentner extra berechnen. Im jetzigen System heißt es, je älter, desto ärmer. Weiterhin würde mich interessieren:

weiter
  • 5
  • 603 Leser

Tunnel wäre Steuerverschwendung

Zum Artikel „B29: Pläne jetzt im Ministerium“, erschienen in der GT am 2. April:

Jetzt sind die Zahlen auf dem Tisch; brauchen wir das wirklich?! Zwischen 82,8 und 134,3 Millionen Euro soll der Ausbau kosten. Unabhängig von der Frage, ob in der heutigen Zeit ein vierspuriger Ausbau überhaupt noch Sinn macht, oder ob man das Geld nicht

weiter
Einfach einmal Danke sagen

Zur Corona-Krise:

Es ist mir ein Anliegen, Danke zu sagen. Dafür, dass ich in einem Land wie Deutschland leben darf. Ein Land mit Politikern, die in dieser schwierigen Zeit mit Umsicht Entscheidungen treffen – nicht zu viel Verbote, nicht zu viel Freiheit – [und die] Hilfe für Selbstständige und Freiberufler geschaffen haben und jetzt auch entschieden haben, Erntehelfer

weiter
  • 2
  • 461 Leser
Lesermeinung

Zum Thema Ischgl und Corona:

in jedem Print-online medium ist mittlerweile nachzulesen, das durch das Skigebiet Ischgl in Tirol halb-Europa verseucht wurde (STERN online 30.03.2020 u.a.). Warnungen von Behörden gab es schon ab Anfang März. Zahlreiche Partyfans haben den Aufenthalt storniert. Anderen war das persönliche Vergnügen wichtiger. Bloß keine Party auslassen.

In Stern,

weiter
Covid-19: Keine Überraschung

Zur Covid-19-Pandemie:

Die Bundesregierung wurde nicht von der Covid-19-Pandemie überascht. Es existiert bereits seit 2012/2013 ein Bericht zur Risikoanalyse im Bevölkerungsschutz Drucksache 17/12051 vom 03.01.2013 https://dipbt.bundestag.de/dip21/btd/17/120/1712051.pdf.

In dieser Risikoanalyse wird davon ausgegangen, dass der Ausbruch im „Februar“ beginnt und das die

weiter
  • 4
  • 2034 Leser

Themenwelten (2)

Ostern ist bunt

Dieses Jahr wird das Osterfest zuhause gefeiert. Eine bunte Dekoration gehört dazu.

Neben der Ostereiersuche – dem größten Highlight für alle Kinder – gehört bei vielen Familien auch der gemeinsame Brunch zu den festen Ritualen. Ob Hefezopf und Osterlamm frisch vom Bäcker oder bunte Ostereier: Auf den Tisch kommen zahlreiche Leckereien.

Bunte Frühlingsfarben für die Osterdeko

Was dabei natürlich nicht fehlen darf,

weiter
  • 585 Leser

Ein Spitzentreffen: Spargel und Wein

Auch in diesem Jahr muss niemand auf ein festliches Mahl zum Osterfest verzichten. Hier einige Tipps, wie mit der Auswahl guter Weine aus dem selbst gemachten oder aus dem Restaurant gelieferten Spargelgericht ganz sicher ein kulinarisches Highlight wird.

Er ist kulinarischer König und Diva in einem: Der Spargel. Gerade beim Zusammenspiel mit dem begleitenden Wein zeigt er sich wählerisch. Durch seine leicht bitteren Aromen scheiden Weine mit zu viel Säure, wie beispielsweise viele Rieslinge, aus. Dafür schlägt zum Spargel die Stunde von Weinen mit milder Säure, wie Silvaner, Grauburgunder und

weiter
  • 636 Leser