Artikel-Übersicht vom Sonntag, 3. Mai 2020

anzeigen

Regional (33)

Polizeibericht

Gegen den Bordstein

Schwäbisch Gmünd. Vermutlich aus Unachtsamkeit geriet ein 79- Jähriger am Freitag gegen 15.10 Uhr in der Donaustraße mit seinem Rad gegen den Bordstein und stürzte. Er verletzte sich so, dass er mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert werden musste.

weiter
  • 568 Leser
Polizeibericht

Gegen Leitplanke geprallt

Mögglingen. Etwa 12 000 Euro Schaden entstanden bei einem Unfall auf der B 29 bei Mögglingen am Samstag. Eine 35-jährige BMW-Fahrerin war dort um 13.40 Uhr Richtung Schwäbisch Gmünd unterwegs, als sie aus unbekannter Ursache zu weit nach links geriet und gegen die Leitplanke stieß. Beim Gegenlenken schleuderte ihr Auto und drehte sich einmal

weiter
  • 694 Leser

Betörender Duft

Frühlingsluft Wenn in diesen Tagen die Temperaturen erneut steigen, entfaltet der Flieder wieder seinen vollen Duft und lenkt so auch die Blicke auf seine prächtigen Blütenrispen - und von da möglicherweise auf weitere Schönheit – wie im Hintergrund das Gmünder Münster. Foto: mil

weiter
  • 341 Leser
Geistlicher Impuls

Gottes suchende Liebe

Das Gleichnis vom verlorenen Schaf gehört sicher zu den bekanntesten Gleichnissen Jesu: der Hirte, der die ganze Schafherde allein lässt, um das eine verlorene Schaf so lange zu suchen, bis er es endlich findet. Eigentlich ist das ein merkwürdiger Hirte. Man könnte ihn sogar als fahrlässig bezeichnen, wenn er die große Mehrheit der Schafe nur

weiter

Zahl des Tages

1459

Corona-Erkrankte meldet das Landratsamt für den Ostalbkreis, Stand Samstag, genausoviele Erkrankte wie am Freitag.

1029 Menschen konnten bis dahin aus der Isolation entlassen werden.

407 aktive Fälle gab es am Samstag.

23 Menschen sind bis Samstag gestorben.

weiter
  • 380 Leser

Critical Mass digital

Schwäbisch Gmünd. Die Initiatoren der Gmünder Critical Mass möchten trotz Beschränkungen ein Angebot für Radlerinnen und Radler machen. So soll es am Freitag, 8. Mai, ab 18 Uhr eine Videokonferenz via Skype geben, bei der Interessierte sich unter dielinkegd@posteo.de anmelden können. Oder gleich den Videostream über https://www.facebook.com/Critical-Mass-Schwäbisch-Gmünd-116693753075352/

weiter
  • 5
  • 338 Leser

Ein leicht unbeständiger Wochenstart

Die Spitzenwerte: 16 bis 20 Grad

Am Montag gibt es auf der Ostalb einen Wechsel aus Sonne, Wolken und lokalen Schauern. Die Spitzenwerte erreichen 16 bis 20 Grad. 16 Grad werden es in Neresheim, 17 in Bopfingen, 18 in Ellwangen, 19 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 20 Grad. In der Nacht zu Dienstag ist es mal mehr, mal weniger bewölkt. Es kühlt ab auf

weiter

Unterwegs auf der Straße des Todes

Serie 75 Jahre Kriegsende (3) Der Ellwanger Hermann Lang, 14 Jahre alt, versucht mit seiner versprengten SS-Einheit unter Fliegerbeschuss die Donaubrücke zu überqueren.

Ellwangen

In großen Teilen Deutschlands ist der Krieg schon zu Ende. Amerikaner, Franzosen, Briten und Russen haben Städte und Dörfer besetzt, Rathäuser übernommen. Doch im Osten und im Süden wird noch gekämpft.

Der 14-jährige SS-Mann Hermann Lang, der mit einer Gruppe Kameraden aus Ellwangen vor den anrückenden

weiter
  • 235 Leser

Gmünds musikalische Antwort auf das Virus

Balkonkonzert Der „Alois“ von Stadtkapelle und Stadtjugendkapelle verbindet die Bürger trotz Kontaktsperre.

Schwäbisch Gmünd. Seit vielen Jahren begleitet der „Alois“ – die Gmünder Hymne – die Jahrgangsfeste der Altersgenossenvereine. Schöne Tradition ist es auch, wenn in den Sommermonaten durch ein mehrstimmiges Arrangement von Musikern der Stadtkapelle und der Stadtjugendkapelle der „Alois“ samstags

weiter

Fiffy will nicht springen

Explorhino Wie Unterdruck entsteht und was er bewirkt.

Aalen. Forscherhund Fiffy vom Explorhino kann auf Kommando in die Höhe springen. Aber wenn Fiffy seinen Regenmantel trägt, möchte er nicht mehr springen. Wenn Ihr Fiffy nachbasteln möchtet, braucht Ihr ein Stück Karton und eine Schnur. Ein kleines Loch in die Mitte des Kartons bohren und die Schnur durchfädeln. Für Fiffys Regenmantel an der

weiter

Wir gratulieren

Göggingen

Rolf Wahl, Mulfingen, zum 80. Geburtstag

Heubach

Franz Knirsch zum 80. Geburtstag

Manfred Sänger zum 75. Geburtstag

Schechingen

Paul Sachsenmaier zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 433 Leser
Tagestipp

Naturaktion für Familien

Die Familiengruppe des Schwäbischen Albvereins Lauchheim lädt Familien zu einer Aktion ein. Bis zum Freitag, 15. Mai, soll jede Familie nach einer vorgegebenen Liste Dinge aus der Natur sammeln und diese dann auf der Wiese bei der Wildschutzhütte zu einem Mandala zusammenlegen. Das Aufgabenblatt steht im Internet zur Verfügung.

Das Aufgabenblatt

weiter
  • 297 Leser

Rathäuser öffnen wieder

Verwaltungen Direkter Kontakt in Abtsgmünd und Untergröningen.

Abtsgmünd. Aufgrund der aktuellen Situation wurden die Rathäuser in Abtsgmünd und Untergröningen am 16. März für den Publikumsverkehr geschlossen. Nur noch in dringenden Angelegenheiten und nach vorheriger Anmeldung wurde Bürgern Zutritt gewährt. Das soll sich jetzt ändern. Die beiden Rathäuser planen, ab diesen Montag, 4. Mai, wieder zu

weiter
  • 475 Leser
Tagestipp

Ich bin Circe

Circe ist die Hexe aus der griechischen Mythologie, die sich in Odysseus verliebt und seine Männer in Schweine verwandelt. Doch es gibt ein Davor und ein Danach im Leben dieser Göttin. Madeline Miller beginnt in ihrem Roman „Ich bin Circe“ mit der trostlosen Kindheit und geht bis hin zu ihrer Verbannung auf die Insel Aiaia. Sie zeigt die

weiter
  • 303 Leser

Seltsame Hinterlassenschaft

Landwirtschaft Sie wirkten aus der Luft wie überdimensionale Kothaufen, die Riesenfladen auf einem mit Winterweizen eingesäten Feld zwischen Abtsgmünd und Leinroden. Doch es war kein Kot, was da gelegen ist - obwohl es aus dem nahen Kotholzweiher beim Weiler Roßnagel zwischen Abtsgmünd und Leinroden stammt. Die dunkle Masse ist Schlamm, der dem

weiter
  • 5
  • 1829 Leser

Hakenkreuze und Böller im Briefkasten

Maiennacht Mutlangens Bürgermeisterin Stephanie Eßwein ärgert sich nicht nur über die sinnlose Sachbeschädigung. Die Polizei ermittelt.

Mutlangen

Danke für Nichts, ihr Vollidioten“, schimpft Stephanie Eßwein auf Facebook - und diejenigen, die eine solche Wortwahl einer Bürgermeisterin nicht angemessen finden, die fragt sie: „Wie soll ich denn Leute nennen, die am Rathaus und im Gewerbegebiet Hakenkreuze rumschmieren und Böller in den Rathausbriefkasten

weiter
  • 5
  • 646 Leser

Bibelwoche für Kinder

Kirche Tägliches Angebot übers Internet mit gemeinsamem Abschluss.

Alfdorf-Hellershof. Täglich um 19.30 Uhr läuten die Glocken der evangelischen und katholischen Kirchen und laden ein, für Erkrankte, ihre Angehörige, für die im Gesundheitsdienst Tätigen und für alle, die von der Coronakrise betroffen sind, zu beten, das teilt die Kirchengemeinde in Hellershof mit. Für Kinder gibt es jede Woche im Geschichtentelefon

weiter
  • 181 Leser
Kurz und bündig

Liederkranz tagt nicht

Alfdorf-Hellershof. Die für Freitag, 8. Mai, geplante Hauptversammlung des Liederkranzes Eintracht Hellershof wird aufgrund der Corona-Pandemie verschoben. Ein neuer Termin wird bekannt gegeben.

weiter
  • 243 Leser

Zahl des Tages

4

Bauabschnitte zur Sanierung der Essinger Parkschule sind bereits abgeschlossen, jetzt ist der fünfte dran. Wie die Arbeiten im Zeitplan liegen und was alles getan werden muss, lesen Sie im Artikel „Trubel in der Essinger Parkschule“ auf dieser Seite.

weiter
  • 375 Leser

Corona 2000 Masken für die Bartholomäer

Bartholomä. Weil beim Einkaufen und im öffentlichen Nahverkehr eine Mundschutzpflicht besteht, hat die Gemeinde Bartholomä bei der Firma Susa 2000 Mundschutz-Masken bestellt. Diese wurden jetzt kostenfrei an alle Bürger verteilt, berichtet Thomas Kuhn. Wenn sie jeder trage, dann werde damit auch jeder geschützt, so der Bürgermeister. Dies sei

weiter
  • 1
  • 750 Leser

Ortschaftsrat Lauterner Gremium in der Stadthalle

Heubach-Lautern. Die nächste Sitzung des Lauterner Ortschaftsrates ist am Mittwoch, 6. Mai, um 19 Uhr im großen Saal der Heubacher Stadthalle. Es gibt eine Bürgerfragestunde und es geht im öffentlichen Teil unter anderem um den Entwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplans Primalat. Die Lauterner Ortschaftsräte ebenso wie die Zuhörer werden gebeten,

weiter
  • 594 Leser

Gemeinderat in der Halle

Heuchlingen. Der Heuchlinger Gemeinderat tagt an diesem Montag, 4. Mai, um 19 Uhr in der Gemeindehalle, damit die notwendigen Abstandsregeln eingehalten werden können. Unter anderem geht es um den Haushaltsplan 2020, die Vorbereitung der Verbandsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein und verschiedene Baugesuche. Interessierte können der

weiter
  • 431 Leser

Gut vorbereitet für den Unterrichtsbeginn

Corona Zur schrittweisen Wiederaufnahme des Schulbetriebs hat die Firma Renz als Bildungspartner der Realschule Heubach für jeden Lehrer ein Gesichtsschutzschild kostenfrei zur Verfügung gestellt. Die Schüler erhalten von der Stadt einen Mundschutz gestellt. Foto: privat

weiter
  • 500 Leser

Lesestoff direkt aus der Stadtbücherei

Bücher Die Stadtbibliothek Heubach im Schloss ist wieder vor Ort mit Angebot und Service für Besucher da.

Heubach. Seit Dienstag, 21. April, hat die Stadtbibliothek Heubach wieder regulär geöffnet und steht allen Besucherinnen und Besuchern mit Angebot und Service in nahezu gewohnter Weise zur Verfügung. Interessant sein dürfte das auch für Schüler, die nicht nur nach Unterhaltungsliteratur suchen, sondern sich auch mit Hilfe von Büchereibüchern

weiter
  • 276 Leser

Wertstoffhöfe: Fast im Normalbetrieb

Entsorgung Wieder Anlieferung aller Abfallsotren möglich. Trotz Lockerungen gelten Vorsichtsmaßnahmen.

Ostalbkreis. Seit dem 15. April laufen die Wertstoffhöfe der GOA im Testbetrieb. Ab diesem Montag, 4. Mai, gelten wieder die üblichen Öffnungszeiten und Annahmekriterien. Anders als bisher dürfen nun wieder Sperrmüll, Restmüll und Problemstoffe abgegeben werden. Stoffe, die mit Viren kontaminiert sein können, wie Masken, Handschuhe oder Einwegkleidung,

weiter
  • 100 Leser

B 29: Gegen Leitplanke geprallt

Durch den Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 12.000 Euro. 

Mögglingen. Auf der B 29 in Höhe von Mögglingen ist es zu einem Unfall gekommen. Aus noch ungeklärter Ursache prallte eine Frau mit ihrem Auto gegen die Leiplanke, wie die Polizei mitteilt.

Demnach fuhr die 35-Jährige am Samstag gegen 13.40 Uhr mit ihrem BMW auf der B 29 in Fahrtrichtung Schwäbisch Gmünd. Auf Höhe

weiter
  • 3254 Leser

Der „normale“ Unterricht fehlt allen

Bildung Wie Schüler und Lehrer mit dem Homeschooling aufgrund der Corona-Zwangsferien zurecht kommen und wo Probleme auftreten. Zwei Beispiele.

Schwäbisch Gmünd

Thomas Eich sitzt gerade sehr viel an seinem Schreibtisch. Er leitet das Schwäbisch Gmünder Parler-Gymnasium, unterrichtet aber auch eine fünfte Klasse in Mathematik. Derzeit ist er viel mit Organisatorischem beschäftigt. Die Abiturienten starten in ihre erste Schulwoche nach der Corona-Zwangspause. Darauf mussten sich Schulleitung

weiter
  • 423 Leser

Auto prallt frontal gegen Linienbus

Der 26 Jahre alte Autofahrer wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt

Aalen-Unterkochen. Vermutlich aus Unachtsamkeit prallte am Samstag ein Autofahrer mit seinem Auto gegen einen Linienbus. Wie die Polizei mitteilt fuhr der 26-Jährige gegen 18.20 Uhr mit seinem Daimler auf der Aalener Straße in Richtung Ortsmitte.

Offenbar aus Unachtsamkeit geriet er zu weit nach links und stieß auf der Gegenfahrbahn

weiter

Corona-Regeln: Was ab Montag wieder erlaubt ist

Was wieder öffnet und welche Geschäfte noch zu bleiben - die Landesregierung nimmt weitere Anpassung der Verordnung vor.

Stuttgart. Friseur, Fußpflege und auch Schulen öffnen wieder - der Montag bringt wieder ein Stück Normalität zurück. Mit Beschluss von Samstag, 2. Mai, hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Mit der neuen Corona-Verordnung

weiter
  • 4
  • 15573 Leser

Wo noch mehr Wildblumen blühen

Aktion Der Abtsgmünder Wildblumensommer wird auf weitere Flächen ausgedehnt. Das Saatgut wird dank eines Projektes mit Weleda ausgebracht.

Abtsgmünd

Die Veranstaltungen zum Abtsgmünder Wildblumensommer sind aufgrund der derzeitigen Situation ausgesetzt – die wilden Wiesen blühen jedoch trotzdem. In diesem Jahr kommen weitere Flächen dazu. Etwa in den Täferwiesen und entlang des Kocheraltarmes.

Im Bereich des Freizeitgeländes Täferwiesen wurden insgesamt 18 000 Quadratmeter

weiter
  • 5
  • 192 Leser

Seewart auf ungewohnter Mission

Gewässer Martin Dannenhauer hütet den Plüderhäuser Badesee – und muss gerade dafür sorgen, dass keine Gäste mehr kommen.

Plüderhausen

Seit elf Jahren sorgt Martin Dannenhauer für Ordnung rund um den Plüderhäuser Badesee. Wenn das Wetter schön ist, heißt das: den Überblick behalten bei fünf- bis sechstausend Besuchern. Und zwar von frühmorgens bis spät in die Nacht hinein. Der 66-Jährige hat manche brenzlige Situation durchlebt. Er zeigt auf vier Narben an

weiter
  • 313 Leser

17-Jähriger stirbt nach Autounfall

Verkehrsunfall In der Nacht zum Sonntag ist ein 17-Jähriger bei Rindelbach auf der B 290 gegen einen Baum geprallt.

Ellwangen. Ein 17-jähriger Führerscheinneuling ist in der Nacht zum Sonntag bei einem Verkehrsunfall auf der B 290 bei Rindelbach ums Leben gekommen. Er war mutmaßlich unerlaubt alleine unterwegs.

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall gegen 1.30 Uhr. Ein Zeuge beobachtete demnach, wie auf Höhe der Abzweigung nach Schönau

weiter
  • 5
  • 25304 Leser

Forderung nach Lockerungen der Kinder wegen

Mahnwache Initiative will Beschränkungen der Grundrechte wegen des Corona-Virus nicht länger hinnehmen.

Schwäbisch Gmünd Um die Ausbreitung von gefährlichen Krankheiten zu verhindern, darf der Staat Grundrechte beschränken. Die rechtliche Grundlage bietet das Infektionsschutzgesetz. Davon macht der deutsche Staat, wie viele andere Länder auch, in der Corona-Krise Gebrauch. Immer lauter werden nun die Stimmen derer, die das nicht hinnehmen wollen.

weiter

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zu den Beschränkungen in der Corona-Krise:

Seit 27. April gilt in den Bundesländern die Maskenpflicht, beim Einkaufen, in öffentlichen Verkehrsmitteln, bald sogar in der Schule und Beruf, bei Gottesdiensten usw. Vor ein paar Wochen hat Prof. Drosten in einem Interview abgeraten und wörtlich gesagt: „Damit hält man das Virus nicht auf“. Weitere Experten zweifeln daran, dass einfache Atemmasken

weiter
Kennzeichen für Fahrräder!

Zu: „Radler verletzt 22-Jährigen“:

Es erstaunt mich nicht, dass so etwas passiert, dass auf einem Feldweg ein Fußgänger von einem Radfahrer, der auch noch ohne Beleuchtung unterwegs war, angefahren und schwer verletzt wird.

Ich bin täglich mehr als eine Stunde im Wald und kann beobachten, dass immer mehr Radfahrer durch den Wald preschen, sie fahren mit überhöhter Geschwindigkeit

weiter
  • 3
  • 555 Leser
Lesermeinung

Zur Gründung einer neuen Partei:

Seit mehreren Wochen häufen sich Stimmen von Medizinern, Virologen, Statistikern, Geisteswissenschaftlern, Wirtschaftsforschern, Juristen, Psychologen und v. a. Menschen, die sich fragen, was da in unserem Land und in unserer Welt los ist. Was läuft da über unsere Köpfe hinweg an Maßnahmen und Freiheitseinschränkungen unter dem Vorwand des Gesundheitsschutzes?

weiter

Themenwelten (2)

Der Weg zum perfekten Rad

Beim Fahrradkauf ist eine gute Beratung und die Einstellung auf den Nutzer beim Händler ratsam.

Für Fahrräder gilt dasselbe wie für Klamotten, Computer, Reisen und viele andere Dinge: Beim Online-Kauf können Verbraucher oftmals sparen. „Was man im Netz aber nicht kaufen kann und gerade beim Fahrrad von großer Bedeutung ist, ist eine gute Beratung“, erklärt Thomas Bayer, Geschäftsführer beim Allgäuer Unternehmen Die Sattelkompetenz.

weiter
  • 660 Leser

Wann ist ein neuer Helm fällig?

Ein Motorradhelm soll schön sein, aber vor allem sicher. Deswegen lohnen sich Pflege und ab und an der Kauf eines neuen Helms.

Wer jetzt seine Biker-Ausrüstung sichtet und pflegt, sollte den Helm nicht vergessen. Auch wenn der keinen harten Aufschlag erdulden musste und noch gut aussieht: Nach fünf bis sieben Jahren muss ein neuer her. Das rät die Prüforganisation GTÜ.

Denn durch die Alterung des Helmmaterials kann dessen Struktur so beeinträchtigt sein, dass der Helm

weiter
  • 589 Leser