Artikel-Übersicht vom Freitag, 12. Juni 2020

anzeigen

Regional (63)

Doku über Alt-Kanzler

Ausstellung VHS und SPD erinnern in der Gmünder VHS an Helmut Schmidt.

Schwäbisch Gmünd. In Erinnerung an Alt-Bundeskanzler Helmut Schmidt (SPD) zeigen der Justizstaatssekretär und Gmünder Bundestagsabgeordnete Christian Lange und der SPD Stadtverband in Kooperation mit der Gmünder VHS eine Fotodokumentation über das Leben Schmidts. Die Eröffnung der Ausstellung mit Bundesminister a.D. Peer Steinbrück ist am Montag,

weiter
  • 2
  • 367 Leser
Polizeibericht

Joggerin sexuell belästigt

Herbrechtingen. Ein Rollerfahrer hat am Donnerstag in Herbrechtingen eine Joggerin unsittlich berührt. Wie die Polizei berichtet, war die 31-jährige Frau gegen 21 Uhr zu Fuß in der Bolheimer unterwegs, als sie der Rollerfahrer nach dem Weg zur nächsten Tankstelle fragte. Die 31-Jährige sei daraufhin stehen geblieben und habe ihm den Weg erklärt,

weiter
  • 3
  • 619 Leser
Polizeibericht

Mit Einsatzfahrzeug kollidiert

Bopfingen. Ein 41-jähriger Skoda-Fahrer bog am Freitag von der Ipfstraße auf die Ellwanger Straße ein und stieß dabei mit einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr zusammen, die mit Sondersignal unterwegs waren. Bei dem Zusammenstoß entstand der Polizei zufolge ein Sachschaden in Höhe von rund 4000 Euro. Verletzt wurde niemand.

weiter
  • 3
  • 390 Leser

Mit Messer auf Mensch eingestochen

Körperverletzung In Geislingen an der Steige ist nach Angaben der Polizei eine Person schwer verletzt worden.

Geislingen. In Geislingen ist in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ein Mensch durch mehrere Messerstiche verletzt worden, das berichtet die Neue Württembergische Zeitung (NWZ) unter Berufung auf Polizeiangaben. Nähere Details zum Opfer, genauem Tatzeitpunkt, Hintergrund, dem Motiv sowie der Schwere der Verletzungen konnte die Polizei wegen der

weiter
  • 1
  • 475 Leser
Nachruf

Trauer um Edmund Grießer

Gmünd-Hussenhofen. Der Gesang- und Musikverein Cäcilia Hussenhofen trauert um ein Gründungs- und Ehrenmitglieder und einen allseits beliebten Musikkameraden: Edmund Grießer starb am vergangenen Sonntag nach langer Krankheit im Kreise seiner Familie. Grießer trat im Jahre 1953 sofort bei der Gründung der Musikkapelle Hussenhofen in den Verein

weiter
  • 5
  • 534 Leser

Geistlicher Impuls

In der katholischen Kirche wird am heutigen 13. Juni eines Mannes gedacht, der in Italien nur als „ Il santo“, d.h. „der Heilige“ bezeichnet wird. Es ist der heilige Antonius von Padua. Geboren 1195 in Lissabon, wurde er Franziskanermönch, nachdem er Franz von Assisi persönlich kennen lernen konnte. Wegen seiner Predigtbegabung

weiter
  • 3
  • 444 Leser
Guten Morgen

Aller Anfang ist schmierig

Jürgen Kunze über die Freuden erster Essversuche des Nachwuchses.

Spätestens, wenn die Kleinen so groß sind, dass sie das Geschehen am Esstisch aufmerksam verfolgen und mit Mundbewegungen kommentieren, die an Karpfen erinnern, beginnt für Eltern das nächste Level des Action Games „Mein Kind wird groß“: Die Beikost muss her. Als aufmerksame Eltern wälzt man Bücher, überlegt, fragt herum und bekommt

weiter
  • 4
  • 347 Leser

Corona: 20 aktive Fälle

Pandemie Nach Angaben des Landratsamts sinken die Zahlen derzeit weiter.

Schwäbisch Gmünd. Das Landratsamt Ostalbkreis meldet am Freitag, 12. Juni, 20 aktive Fälle von Corona-Infizierten. Das sind drei weniger als bei der jüngsten Meldung vor Fronleichnam. Insgesamt erkrankten nach Angaben des Landratsamts 1594 Menschen an dem Corona-Virus, 1533 wurden bisher aus der Isolation entlassen. 41 Menschen sind bisher im Ostalbkreis

weiter
  • 3
  • 538 Leser

Platz für Kinderspiel in Degenfeld

Freizeit Neben der Kalte-Feld-Halle in Degenfeld entsteht ein neuer Kinderspielplatz. Die örtliche Firma Heinzmann hat die Geräte bereits aufgestellt. Nun muss noch der Bodenbelag eingebracht werden, dann kann das Kinderspiel starten. Foto: Tom

weiter
  • 4
  • 409 Leser

Voith bis März im Aufwärtstrend

Halbjahresbilanz Die Umsätze haben sich beim Maschinenbaukonzern von Oktober bis März gut entwickelt, die Coronakrise könnte den Heidenheimern aber einen Dämpfer verpassen.

Heidenheim

Der Voith-Konzern hat sich in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres 2019/2020 in einem sehr herausfordernden Marktumfeld robust entwickelt. Das geht aus den aktuellen Zahlen der Halbjahresbilanz hervor: Das Geschäftsjahr von Voith beginnt im Oktober – das Geschäftsjahr ist also Ende März zur Hälfte vorbei. Besonders

weiter
  • 541 Leser

20 Ostalb-Projekte unterstützt

Aalen. Zur Unterstützung von Vereinen und Institutionen mit regionalen Corona-Projekten hat die Kreissparkasse Ostalb (KSK) am vergangenen Freitag 10 000 Euro zur Verfügung gestellt. „Diese wurden im Zuge einer Verdopplungsaktion auf der Online-Spendenplattform ‘Gut für die Ostalb’ innerhalb von zweieinhalb Stunden an 20 Projekte

weiter
  • 781 Leser

Zahl des Tages

1750

Euro wert sind die Preise, die diese Zeitung bei der Aktion „Unser Garten: So schön wie nie!“ verlost.

weiter
  • 808 Leser

Freizeit Fifty-Fifty-Taxi fährt wieder

Aalen. Das Fifty-Fifty-Taxi fährt wieder. Das teilte das Landratsamt mit. Die Auflagen: Maskenpflicht für Fahrgäste, maximal zwei Personen auf der Rückbank, maximal drei Personen bei Großraumtaxis.

Das Fifty-Fifty-Taxi fahre freitag- und samstagabends sowie an Abenden vor gesetzlichen Feiertagen von 22 Uhr bis 6 Uhr am Folgetag. Nutzungsberechtigt

weiter
  • 547 Leser

Blühquiz: Gewinner stehen fest

Aalen. Die Gewinnerinnen und Gewinner des Blütenquiz dieser Zeitung stehen fest. Einen Blumenkasten der „Aktion Bienenfreund“ im Wert von je 39,90 Euro haben diese Leserinnen und Leser gewonnen: Dietrich Böhme (Ellwangen), Wolfgang Hurich (Lorch), Petra Abele (Hüttlingen), Manfred Schneider (Heubach) und Monika Maier (Lauchheim). In

weiter
  • 604 Leser

Zahl des Tages

1,6

Millionen Euro kostet der Neubau des Gemeindezentrums der katholischen Kirche in Heuchlingen. Welche Entscheidung des Denkmalamts auf Unverständnis stößt, lesen Sie in dem Artikel „Denkmalamt besteht auf Flachdach“.

weiter
  • 831 Leser

Corona Heubacher Freibad eingeschränkt auf

Heubach. Das Freibad Heubach ist ab Samstag, 13. Juni, für die Badegäste wieder offen. Dabei wird die Zahl der gleichzeitigen Badegäste auf 500 Personen beschränkt sein, so die Stadtverwaltung. Es werden zwei Zeitfenster vorgegeben. Das erste Zeitfenster ist von 9 bis 14 Uhr, das zweite von 15 bis 20 Uhr. Dazwischen finden Desinfektions- und Reinigungsarbeiten

weiter
  • 1
  • 754 Leser

Gemeinderat Kindergarten und Vollzugsdienst

Mögglingen. Der Gemeinderat Mögglingen tagt am Mittwoch, 17. Juni, um 17.30 Uhr in der Mackilohalle. Themen sind unter anderem die Einrichtung eines Naturkindergartens, die Erlassung der Kinderbetreuungsgebühren für April und Mai, die Beschaffung eines Kleintraktors für den Bauhof, die Einrichtung eines Gemeindevollzugsdienstes zur Parkraumüberwachung

weiter
  • 570 Leser

Blutspende in Essingen

Essingen. In der Essinger Remshalle ist am Freitag, 26. Juni, ein Blutspendetermin. Spenden ist zwischen 14.30 und 19.30 Uhr möglich. Einen Termin müssen sich Spender reservieren im Netz unter www.terminreservierung.blutspende.de.

weiter

Böbinger Baugesuche

Böbingen. Der Technische Aussschuss des Gemeinderats Böbingen beschäftigt sich am Mittwoch, 17. Juni, ab 16 Uhr im Bürgersaal mit der Gestaltung des Treppengeländers am Schuleingang und mit verschiedenen privaten Baugesuchen.

weiter
  • 661 Leser

Fleißige Böbinger Konfirmanden

Glaube Das Motiv des Blumenteppichs in Böbingen wurde von den Oberministranten in 32 Teile aufgeteilt und an die Minis verteilt. Jeder konnte zu Hause sein Puzzlestück gestalten. Dann setzten die Oberminis die Teile in St. Josef zusammen. Viele Einzelteile ergeben ein wunderbares Ganzes. Foto: privat

weiter
  • 490 Leser

Bauantrag für Hof-Café ist gestellt

Gastronomie Warum die Behörden zunächst die Genehmigung für ein Café am Hofladen Hermannsfeld ablehnten.

Mögglingen. Die Betreiber des Hofladens Hermannsfeld hatten von Ende April bis Anfang Oktober dieses Jahres ein Hofcafé geplant. Hier hätten, unter Einhaltung der Corona-Verordnung, etwa Flammkuchen und Getränke serviert werden sollen. Auf der Facebook-Seite des Unternehmens ist nachzulesen, dass die Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein

weiter
  • 216 Leser

Verkehr in der Hohenroder Straße soll gezählt werden

Ortschaftsrat Verwaltung stellt dem Lauterner Gremium am Mittwoch die Ergebnisse der Verkehrsschau vor.

Heubach-Lautern. Blitzer, Parken, Tempo 30: Eine Verkehrsschau von Verwaltung, Landratsamt und Polizei war an verschiedenen Stellen in Lautern unterwegs. Die Ergebnisse stellt die Stadtverwaltung dem Ortschaftsrat am kommenden Mittwoch, 17. Juni, ab 19 Uhr in der Stadthalle Heubach vor. Laut Sitzungsvorlage ging es dabei um drei Punkte:

Blitzer: Die

weiter

Zahl des Tages

2022

ist das Jahr, mit dem sich Dirigent Knud Jansen aktuell befasst. „Da geht die Arbeit normal weiter“, sagt Jansen.

weiter
  • 1454 Leser

Bühne Vergünstigt ins Theater

Das Theater der Stadt Aalen zeigt am Sonntag, 14. Juni, 17 Uhr, Die große Erzählung (8+) auf Schloss Fachsenfeld. Für Familien bietet das Theater ein Familienticket an (zahle zwei Erwachsene, bekomme zwei Kindertickets geschenkt).

Manuel Flach schlüpft in die Rolle des kleinen Rico, der Homers Abenteuergeschichte rund um den Griechen Odysseus nacherzählt.

weiter
  • 884 Leser

Metamorphosen in Schwäbisch Hall

Kunst Die Ausstellung Metamorphosen mit Malereien von Hermann Försterling in der Galerie Cyprian Brenner eröffnet an diesem Samstag, 13. Juni. Von 12 bis 18 Uhr kann die Ausstellung in Schwäbisch Hall besucht werden. Laufzeit: bis 6. September. Foto: privat

weiter
  • 813 Leser

Probenbeginn für die Festspiele

Bühne Von 1. Juli bis 16. August wird in Feuchtwangen das Programm „Neues Spiel, neues Glück“ gezeigt.

Es geht los! Mit fast genau zwei Monaten Verspätung beginnen die Proben für den Feuchtwanger Festspielsommer. Das teilte das Feuchtwanger Kulturbüro mit. „Allerdings ist fast alles anders als ursprünglich geplant: Das Programm der Spielzeit 2020 wurde komplett in den Sommer 2021 verschoben und für die Zeit vom 1. Juli bis zum 16. August hat

weiter

Schauspiel Stuttgart zeigt Video

Nachdem die Premiere von Maria Milisavljevic, einer Koproduktion des Schauspiels Stuttgart mit der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, am 11. April coronabedingt nicht stattfinden konnte, haben das Regieteam und die acht Schauspielstudentinnen und -studenten den Theaterfilm „ge teilt (teile)“ erarbeitet. Das

weiter
  • 814 Leser
Im Blick Corona-Lockerungen in Gmünd und im ganzen Land

Mit Maß und Mitte von Fall zu Fall entscheiden

Das Schlimme an den Diskussionen über die Corona-Lockerungen ist, dass sie zu oft ohne Maß und in Extremen geführt werden: auf der einen Seite Obrigkeitshörigkeit, auf der anderen ausufernder Egoismus. Dazwischen ist ein Grat. In diesem Fall nicht, wie im geflügelten Wort, ein schmaler. Sondern ein breiter. Gmünds Oberbürgermeister

weiter
  • 5
  • 183 Leser
Tagestipp

Afrika im Park

Zu einem mythischen Spaziergang lädt das Theater der Stadt Aalen an diesem Samstag in den Schlosspark Fachsenfeld. Mit Paulina Chizipianes „Liebeslied an den Wind“ will das Theater sein Publikum an den ersten drei Stationen im Park nach Mosambique entführen. Der Spaziergang dauert 90 bis 100 Minuten, festes Schuhwerk ist angeraten.

Fachsenfeld

weiter
  • 412 Leser

Alois-Hymne im Radio

AGV-Feier Stadtkapelle und Stadt-Jugendkapelle sorgen für Alternative.

Schwäbisch Gmünd. Ohne Corona hätte am heutigen Samstag das 40er-Fest stattgefunden. Leider musste es wie das Stadtfest ausfallen. Doch wer den 1. Musikverein und die Stadt-Jugendkapelle kennt, weiß, dass die Vereinsmitglieder nicht so einfach zu stoppen und immer für eine Überraschung gut sind. Und weil ganz gewiss nicht nur die Musiker sehnsüchtig

weiter
  • 3

Das singende Remstal und ein Autokino

Musik Virtuelles Format lädt zum Mitmachen ein. Auch ein Live-Erlebnis an der Waiblinger Rundsporthalle ist geplant.

Waiblingen. „Das Remstal singt!“ feierte als Veranstaltung 2019 zur Remstal-Gartenschau seine Premiere. Das offene Singen hatte damals mehrere Tausend Sängerinnen und Sänger vereint.

Obwohl der Remstal-Sommer in diesem Jahr pausieren muss, soll die interkommunale Veranstaltung am Sonntag, 5. Juli, in die zweite Runde gehen: als virtuelles

weiter

Ein Knabenchor ohne Chorgesang

Musik Keine Chorarbeit, keine Auftritte, erhöhte Kosten und kein Nachwuchs in Sicht.

Schwäbisch Gmünd. Eine schwierige Situation für die St. Michael-Chorknaben. Wie viele andere Chöre, dürfen auch die Jungen der St. Michael-Chorknaben seit Ausbruch der Corona-Pandemie nicht mehr gemeinsam singen. „Ein Desaster“ für die Chorgemeinschaft, teilen die Chorknaben mit. Denn „alle Auftritte sind auf unbestimmte Zeit

weiter
  • 1

Christliche Worte zum Sonntag

Glaube Für all jene, die an diesem Wochenende, 13. und 14. Juni, nicht in den Gotteshäusern vorbeischauen können, haben Dekanin Ursula Richter und Dekan Robert Kloker Kurzpredigten für zuhause verfasst.

Schwäbisch Gmünd

Während der Corona-Pandemie schreiben Geistliche aus Schwäbisch Gmünd und Umgebung Woche für Woche ihre Gedanken auf und veröffentlichen diese in der Gmünder Tagespost. Ein Angebot für all diejenigen, die derzeit nicht die Gottesdienste in den Kirchen besuchen können oder wollen – aus gesundheitlichen Gründen, aus

weiter

Internet und neue Ortsmitte

Ortschafsrat Beginn der Sitzung in Bargau ist um 19 Uhr statt um 18.30 Uhr.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Ortschaftsrat Bargau tagt am Montag, 15. Juni, in der Fein-Halle. Sitzungsbeginn ist um 19 Uhr – und nicht wie zunächst vorgesehen um 18.30 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Informationen zum aktuellen Stand des Breitbandausbaus in Bargau sowie zur Neugestaltung der Ortsmitte. Auch der Stand der Planungen

weiter
  • 1
  • 241 Leser

Wir gratulieren

Samstag, 13. Juni

Schwäbisch Gmünd

Mirjana & Boris Bozinovic zur Goldenen Hochzeit

Peter Faltin, Zimmern, zum 70. Geburtstag

Iso Basovic, Bettringen, zum 75. Geburtstag

Margit Bretschneider, Lindach, zum 80. Geburtstag

Ljiljana Bühr, Wetzgau, zum 80. Geburtstag

Heubach

Gerda Müller zum 70. Geburtstag

Waldstetten

Klaus

weiter
Polizeibericht

Drogen aufgefunden

Backnang. Zwei Männer im Alter von 18 und 19 Jahren wurden in einer leer stehenden Hütte am Murrtal-Viadukt einer Personenkontrolle unterzogen. Dabei fanden die Ordnungshüter insgesamt knapp 150 Gramm Marihuana auf. Die beiden jungen Männer wurden zunächst zum Polizeirevier gebracht und nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wieder auf

weiter
  • 491 Leser

KiTa-Gebühren ausgesetzt

Lorch-Waldhausen. Der Kirchengemeinderat hat beschlossen, in der evangelischen KiTa in Waldhausen die Beiträge in der Zeit, in der die Kinder die Einrichtung nicht besuchen dürfen, auch weiterhin auszusetzen. Wie es in der Zeit der schrittweisen Öffnung weitergeht, werde derzeit noch geklärt, teilt die Kirchengemeinde mit.

weiter
  • 3
  • 306 Leser

Mann schlägt seine Eltern

Polizei Ein 34-Jähriger in Urbach wird gewalttätig und kurz darauf verhaftet.

Urbach. Ein 34-Jähriger hat am Donnerstagmittag in der Konrad-Hornschuch-Straße in Urbach mehrfach auf seine Eltern eingeschlagen. Wie die Polizei mitteilt, ging dem Vorfall ein Streit zwischen dem 34-jährigen Mann und seinen Eltern voraus. Im Verlauf des Streits schlug der 34-Jährige mehrfach auf seine Eltern ein, weshalb die Polizei alarmiert

weiter
  • 3
  • 397 Leser
Polizeibericht

Mercedes zerkratzt

Schorndorf. Im Zeitraum zwischen Mittwochabend und Freitagvormittag wurde ein in der Mittleren Uferstraße in Schorndorf geparkter Mercedes von einem bisher unbekannten Täter zerkratzt. Den Sachschaden am Fahrzeug schätzt die Polizei auf rund 400 Euro. Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, werden geben sich mit dem Polizeirevier in Schorndorf

weiter
  • 2
  • 501 Leser

Gottesdienst in Wißgoldingen

Waldstetten-Wißgoldingen. Wegen der Hygienevorschriften gilt auch weiterhin: Wer einen der Gottesdienste in der Wißgoldinger St.-Johannes-Baptist-Kirche besuchen will, muss sich im Vorfeld unter Telefon (07162) 29570 anmelden. Die nächste Heilige Messe ist an diesem Sonntag, 14. Juni, um 9 Uhr.

weiter
  • 342 Leser

Spiel und Spaß für Kinder

Freizeit Donzdorf will trotz der Corona-Pandemie ein Ferienprogramm anbieten.

Donzdorf. Wie die Donzdorfer Stadtverwaltung mitteilt, wird es – Stand jetzt – trotz der Corona-Pandemie in den Sommerferien ein Kinderferienprogramm geben. „Wir haben wieder eine große Auswahl interessanter Freizeitaktivitäten zusammengestellt, die im Zeitraum vom Donnerstag, 30. Juli bis Samstag, 12. September 2020 stattfinden“,

weiter
  • 293 Leser

Das Interesse an Landtag und Bundestag ist riesig

Politik Die Parteien im Ostalbkreis nominieren nach und nach ihre Kandidaten für die Wahlen im Jahr 2021.

Schwäbisch Gmünd. Das Interesse an den Bundestags- und Landtagsmandaten für den Gmünder Raum ist groß. CDU, SPD, Grüne, Linke, FDP und AfD melden nach den Absagen von Norbert Barthle (CDU), Christian Lange (SPD) und Dr. Stefan Scheffold (CDU), dass sie Kandidaten für die Landtagswahl am 14. März 2021 und die

weiter
  • 1
  • 222 Leser

Rat trifft sich an Kläranlage

Gemeinderat Mutlanger Gremium tagt am Dienstag, 16. Juni, ab 18 Uhr.

Mutlangen. Der Mutlanger Gemeinderat trifft sich am Dienstag, 16. Juni, um 18 Uhr vor Ort an der Kläranlage. Der zweite Sitzungsteil findet ab etwa 19.15 Uhr im Hauptsaal im Mutlanger Forum statt. Nach der Besichtigung der Baumaßnahme an der Kläranlage geht es um die Verbesserung des Brandschutzes an der Grundschule und die Errichtung eines zweiten

weiter
  • 427 Leser

Transporter verliert Auto

Polizei Bei Neresheim hatte sich ein Teil der Ladung selbstständig gemacht.

Neresheim. Ein spanischer Autotransporter hat am Freitag gegen 11.35 Uhr bei Neresheim ein Auto verloren, das auf der Ladepritsche nicht richtig gesichert gewesen war. Wie die Polizei mitteilt, bemerkte der 38-jährige Lkw-Fahrer den Vorfall zunächst nicht und fuhr weiter – bis Utzmemmingen. Dort informierte die Polizei den Fahrer darüber,

weiter
  • 195 Leser

B19: Sperrungen wegen Asphaltsanierung

Straßenbau Oberkochens Aus- und Zufahrtsrampen zur B 19 sowie die Straße selbst werden den Sommer über saniert. Was gemacht wird und welche Abschnitte deshalb zu welchen Zeiten gesperrt werden.

Oberkochen

Ende nächster Woche, am 12. und 13. Juni, ist die Zufahrt nach Oberkochen von der B 19 im Süden der Stadt blockiert. Dort wird der Asphalt saniert.

Diese Arbeiten mit einer zweitägigen Sperrung sind der Auftakt zu weiteren Arbeiten und abschnittsweisen Sperrungen der Zufahrten zu beziehungsweise von der B 19 her.

In diesem Sommer saniert

weiter
Kurz und bündig

Gemeinsames Kochbuch

Abtsgmünd. „Insieme in cucina – Wir kochen zusammen“ heißt das deutsch-italienische Kochbuch mit kulinarischen Streifzügen durch die Romagna und Schwaben, für das Bürger aus Abtsgmünd und Castel Bolognese 60 Rezepte beigesteuert haben. Das Kochbuch kostet 15 Euro und ist erhältlich in den Rathäusern in Abtsgmünd und Untergröningen sowie

weiter
  • 193 Leser
Kurz und bündig

Leinzeller Gremium tagt

Leinzell. Die nächste Sitzung des Gemeinderats Leinzell ist am Dienstag, 16. Juni, in der Kulturhalle. Auf der Tagesordnung stehen neben Bekanntgaben und Anfragen Straßensanierungsarbeiten, die Erweiterung der Brandmeldeanlage im Kultur- und Sportzentrum sowie das Standort-Gebäude des Gemeindeverwaltungsverbandes Leintal-Frickenhofer Höhe. Die

weiter
  • 208 Leser
Kurz und bündig

Versammlung der SG Leinzell

Leinzell. Die Sportgemeinschaft Leinzell lädt zur Mitgliederversammlung am Freitag, 10. Juli, um 20 Uhr, in die Kulturhalle Leinzell ein. Neben den Berichten des geschäftsführenden Vorstands stehen die Wahlen der Vorsitzenden auf dem Programm. Die Versammlung findet unter den vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen statt.

weiter
  • 225 Leser

Vorerst kein Gottesdienst im Grünen

Kirche Das Gschwender Organisationsteam kann bei den Hohentannen keine Feiern anbieten. Aber es gibt Alternativen.

Gschwend. Das Gschwender Organisationsteam hat nachgemessen: Nur für ungefähr 30 Besucher einer Kirche im Grünen an den Hohentannen hätte es wegen der Corona-Verordnung Platz gegeben. Und das mache wenig Sinn. Bis auf Weiteres können sie also nicht zur Kirche im Grünen bei den Hohentannen einladen.

Gottesdienste auf CD

Dafür planen sie für

weiter
  • 411 Leser

Iggingen feiert das "Auto-Quarantöne-Festival"

Vereinsleben Wie der Gesang- und Musikverein Cäcilia Mitglieder, Freunde und Gönner für all die ausgefallenen Veranstaltungen entschädigen will. „Auto-Quarantöne-Festival“ heißt das Motto.

Iggingen

Alles, was die rührige Igginger „Cäcilia“ für 2020 geplant hatte, ist dem Corona-Virus zum Opfer gefallen. Doch nicht nur Vorstandsvorsitzender Marc Knödler ist ein ruheloser Macher – das ganze Vereinsteam will sich den Spaß am Kulturgestalten nicht nehmen lassen. Für Unterhaltung und schöne

weiter
  • 5
  • 207 Leser

„s’Dorflädle“ in Hohenstadt eröffnet

Nahversorgung Was es bei Sandra Hirsch alles gibt und wann geöffnet ist.

Abtsgmünd-Hohenstadt. Punkt acht Uhr füllt sich der kleine Laden am Hohenstädter Marktplatz mit Kunden, die sich selbst ein Bild vom gerade erst eröffneten Geschäft machen wollen. Hinter der Theke werden sie von Sandra Hirsch aus Börrat mit einem Lächeln begrüßt. Sie hat die Ladenfläche der ehemaligen Bäckerei Köhler übernommen und daraus

weiter
  • 5
  • 1362 Leser

Urlaubsträume nach Hause geholt

Serie „Unser Garten – so schön wie nie.“ Sonja und Helmut Funk in Oberkochen finden das Glück in ihrem Garten. Pflanzen aus der Region und aus vielen Urlaubsregionen.

Oberkochen

Dieser Garten ist nicht nur schön wie nie, er wird auch zum Urlaubsparadies wie nie zuvor: „In diesem Sommer fahren wir nicht weg, genießen unseren Garten und können dort einfach abschalten, sagt Sonja Funk aus Oberkochen. Im Stadtteil Heide hat sie sich zusammen mit ihrem Mann Helmut Funk ein kleines Paradies geschaffen,

weiter

Es dampft wieder im Schwäbischen Wald

Freizeit Von Schorndorf bis Welzheim – die Schwäbische Waldbahn fährt wieder.

Welzheim. Mit Dampf startet die Schwäbische Waldbahn die Saison 2020 an diesem Sonntag, 14. Juni. Die Corona-Pause ist vorbei, der Zwangsaufschub des Starts in die Jubiläumssaison findet ein Ende. Als allgemeiner Anbieter von Freizeitaktivitäten dürfen die Museumszüge ab sofort wieder vom Remstal in den Schwäbischen Wald, von Schorndorf über

weiter
  • 174 Leser

Jugendarbeit auf Parkbänken

Jugendarbeit Die Jugendräume in Gmünd haben wieder geöffnet. Das im Corona-Lockdown eingerichtete „Sorgentelefon“ bleibt im Angebot.

Schwäbisch Gmünd

Bastelkisten, Online-Angebote und ein Sorgentelefon: Die Jugendarbeiter in Gmünd waren auch in den letzten Monaten aktiv. Inzwischen sind alle Räume wieder offen – manche allerdings jetzt mit zu wenig Platz angesichts der Abstandsregeln.

„Im Jugendhaus ist normalerweise Trubel. Aber es war einfach still, das war richtig

weiter
  • 5
  • 137 Leser

Bosch AS will bald Einigung

Wirtschaft Unternehmen nimmt Stellung zu geplanter Protestaktion.

Schwäbisch Gmünd. Die für Montag geplante Aktion des Betriebsrats von Bosch AS und der IG Metall hat zu einer Stellungnahme des Unternehmens geführt. „Wir haben aktuell eine schwierige Marktsituation. Das macht die Verhandlungen sehr komplex“, teilt eine Sprecherin der Firma mit. Der Standort Schwäbisch Gmünd habe eine Zukunft, auch

weiter
  • 3
  • 2698 Leser

Die Farbe Rot gegen die Not

Unternehmen Veranstaltungsbranche geht mit „Night of Light“ an die Öffentlichkeit und strahlt eine Nacht lang Gebäude in der Warnfarbe an.

Waldstetten/Schwäbisch Gmünd

Als erste weg, als letzte zurück: Die Veranstaltungswirtschaft leidet nach Ansicht von Chris Kittel, Mitinhaber von Mixtown, wie kaum eine andere Branche unter Corona. Jetzt setzen die Unternehmen in einer konzertierten Aktion ein Zeichen für eine vom Aussterben bedrohten Branche und rufen zum Dialog mit der Politik

weiter
  • 144 Leser
Der besondere Tipp

Musik in Lorch

Die Macher von „Musik in Lorch“ wollen mit Unterstützung des „Freundeskreis-Kloster-Lorch e.V.“ einen ersten, vorsichtigen Versuch unternehmen, auch in Lorch das kulturelle Leben wieder anlaufen zu lassen. Begonnen wird am Freitag, 19. Juni, um 19.30 Uhr mit einer Serenade im Klostergarten Lorch. KD Mayer @ friends schenken

weiter
  • 415 Leser

Denkmalamt besteht auf Flachdach

Planung Das neue katholisches Gemeindezentrum entsteht neben Pfarrhaus und Kirche in Heuchlingen. Neue Parkflächen beim Ohnewald-Platz. Vorsitzende der Kirchengemeinderats gibt ihr Amt ab.

Heuchlingen

Der Lorcher Architekt Jochen Hermann präsentierte im November 2019 seine Planung für das neue katholische Gemeindezentrum in Heuchlingen. Und traf den Nerv der Gemeindemitglieder. „Das Gemeindezentrum kommt heim“, beschrieb er damals hinsichtlich des Standortes. Denn dieser ist auf dem Parkplatz direkt neben Pfarrhaus und

weiter
  • 193 Leser

Drei gelegte Brände in zwei Tagen in Gmünd

Ermittlungen Die Polizei sieht bislang keine Zusammenhänge und sucht Zeugen. 20 000 Euro Sachschaden in der Asylstraße.

Schwäbisch Gmünd

Mehrfach musste die Feuerwehr in Gmünd am Mittwoch und Freitag zum Löschen ausrücken. In den sozialen Medien wird bereits über einen möglichen Zusammenhang spekuliert. Die Polizei hat bislang keinerlei Hinweise auf eine solche Verbindung. Diese drei Fälle heizen die Spekulationen an:

Gegen 4.40 Uhr am Freitag haben Unbekannte weiter

Hoffen auf ein baldiges Wiedersehen

Sinfonieorchester Noch sind Konzerte großer Ensembles kaum möglich. Wie es den Dirigenten Knud Jansen und Uwe Renz im Moment ergeht und was die Musikerinnen und Musiker machen.

Es darf wieder konzertiert werden. Sogar die Salzburger Festspiele werden mit einem Notprogramm stattfinden. Und seit dem dem 1. Juni sind in Baden-Württemberg öffentliche Veranstaltungen mit unter 100 Personen wieder möglich. Also auch Konzerte. Voraussetzung ist, dass es feste Sitzplätze gibt und die Hygiene- und Abstandsvorgaben eingehalten

weiter
  • 5
  • 155 Leser

Feuer an Hausfassade

Holzstapel gerät in Brand

Rehnenhof/Wetzgau. Ein unmittelbar an einer Hausfassade aufgeschichteter Brennholzstapel war am Mittwochmorgen gegen 7 Uhr in Brand geraten, teilt die Polizei mit. Zeugen hatten in der Straße An der Oberen Halde bei der Vorbeifahrt von der B 298 aus den Brand bemerkt. Sie begaben sich dorthin und konnten das Feuer bis zum Eintreffen der Freiwilligen

weiter
  • 1
  • 2249 Leser

Kreativer Protest bei Bosch AS

IG Metall Mit tausend Stühlen wenden sich Gewerkschaft und Betriebsrat gegen geplanten Stellenabbau.

Schwäbisch Gmünd. Mit einer kreativen Protestaktion setzen die IG Metall und der Betriebsrat der Bosch AS ein Zeichen gegen den geplanten Abbau von 2100 Stellen und den schleppenden Verlauf der Verhandlungen um die Zukunft des Standorts Schwäbisch Gmünd. Das Motto der Kundgebung, die wegen der Corona-Beschränkungen ohne große

weiter
  • 3
  • 785 Leser

Jetzt auch im Herbst keine Altersgenossen-Festzüge

Tradition Ergebnis der Gesprächsrunde mit Dachverband, Vereinen und Stadtverwaltung. Überlegungen richten sich aufs Jahr 2021.

Schwäbisch Gmünd

Das hat es seit Kriegsende nicht mehr gegeben: Die Altersgenossenfestzüge 2020 fallen komplett aus. Das ist das Ergebnis einer Gesprächsrunde mit Vertretern der betroffenen Altersgenossenvereine, Oberbürgermeister Richard Arnold und Gerhard Bucher, dem Vorsitzenden des AGV-Dachverbands.

„Es gibt aber noch

weiter
  • 336 Leser

Regionalsport (2)

Scherrenbacher hängt ein Jahr dran

Fußball, Landesliga Der TSGV Waldstetten gibt weitere Vertragsverlängerungen für die kommende Saison bekannt. Auch Semih Ses und Tobias Kubitzsch bleiben.

Markus Diezi, Sportlicher Leiter des Fußball-Landesligisten TSGV Waldstetten, bastelt im Hintergrund weiter am Kader für die kommende Spielzeit. Nach der Bekanntgabe der vier Verlängerungen am Anfang der Woche hat Diezi sich nun drei weitere Zusagen für die kommende Spielzeit abgeholt.

Auf der Torhüterposition neben Max Helmli ein weiteres Jahr

weiter
  • 179 Leser

Alexander Zorniger lehnt bei Twente Enschede ab

Fußball Der Gmünder Profifußballtrainer Alexander Zorniger wird nicht Chefcoach des niederländischen Erstligisten Twente Enschede, obwohl der Verein ihm ein Angebot gemacht hat. „Ich habe das Angebot abgelehnt“, bestätigte Zorniger dieser Zeitung. Der 52-jährige ehemalige VfB-Trainer, der mit seiner Familie seit seiner Zeit als Trainer

weiter
  • 2
  • 359 Leser

Überregional (89)

Kommentar Roland Muschel zum verschobenen Konjunkturpaket

„Pfff“ statt „Wumms“

Dem „Kraftpaket“ der Bundesregierung wollte Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann ein Konjunkturprogramm Südwest zur Seite stellen. Sozusagen als Extra-Wumms zur Ankurbelung der Wirtschaft, die im Südwesten besonders stark unter den Bedingungen der Corona-Pandemie leidet. Nun folgt den Plänen erstmal: nichts. Nach einem Kassensturz weiter
Interview mit Norah Jones

„So eine Art wunderbarer Unfall“

Weltstar Norah Jones veröffentlicht ihr melancholisch-düsteres Studioalbum „Pick Me Up Off The Floor“: eine neue Platte, die so eigentlich gar nicht geplant war.
Mittlerweile 18 Jahre nach ihrem gigantischen Erfolg mit dem Debüt „Come Away With Me“ veröffentlicht Piano-Pop-Weltstar Norah Jones (41) ihr siebtes Studioalbum bei Blue Note Records. Auf „Pick Me Up Off The Floor“ singt die Tochter vom Ravi Shankar elf Lieder, die selbst für ihre bekannt melancholischen Verhältnisse bemerkenswert weiter

22 000 Jobs auf der Kippe

Gipfel von Gewerkschaft und Airline endet ohne Ergebnis.
Lufthansa und die Gewerkschaften ringen weiter um ein Sparpaket für die angeschlagene Fluggesellschaft. Tausende Stellen stehen auf der Kippe. Lufthansa bezifferte den rechnerischen Überhang auf 22 000 Vollzeitstellen, teilte das Unternehmen nach einem Tarifgipfel mit den Gewerkschaften Vereinigung Cockpit, Ufo und Verdi mit. Zuletzt war von weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Mehr als sechs Jahre nach Aufdeckung des Bierkartells in Deutschland können drei Kölsch-Brauereien auf eine deutliche Verringerung der damals vom Bundeskartellamt verhängten millionenschweren Geldbußen hoffen. 2 Das Kerngeschäft von ProSiebenSat.1 läuft in der Corona-Krise weiterhin schlecht. Im April und Mai gab es bei TV-Werbeeinnahmen ein weiter
  • 135 Leser

70 Affen entwischt

Loch im Zaun ermöglichte Flucht. Futter soll die Makaken anlocken.
In Japan sind Dutzende Affen ausgebüxt. Wie örtliche Medien berichteten, waren am Mittwoch rund 70 Affen der heimischen Primatenart Japanmakak aus einem Zuchtgehege des Takagoyama Natural Zoos in Tokios Nachbarprovinz Chiba entkommen. Es wird vermutet, dass jemand ein Loch in den Zaun geschnitten hat. Zusammen mit der Polizei hoffe man jetzt, dass weiter

AfD Kalbitz klagt gegen Rauswurf

Der bisherige Brandenburger AfD-Landeschef Andreas Kalbitz geht gegen die Annullierung seiner Parteimitgliedschaft mit einer Zivilklage vor. Der AfD-Bundesvorstand hatte die Mitgliedschaft von Kalbitz im Mai für nichtig erklärt. Als Gründe führte er an, Kalbitz habe frühere Mitgliedschaften in der inzwischen verbotenen rechtsextremen „Heimattreuen weiter

Arbeitslose Elefanten

Ungewohnte Ferien erleben diese Elefanten bei einem Flussbad in Baan Na Klang im Norden von Thailand. Kinder beobachten, wie sich die Tiere in der Provinz Chiang Mai im Schlammbad amüsieren. Mehr als 1000 Tiere sind nach dem Ausbruch der Corona-Pandemie aus Touristenorten abgezogen worden, weil dort nach globalen Reisewarnungen im Augenblick keine weiter

Auch SPD für härtere Strafen

Münster und die Folgen: Die Koalition will schärfere Gesetze gegen Kindesmissbrauch beschließen.
Nach tagelangem Druck und scharfer Kritik aus der Union will nun auch Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) das Strafrecht bei Kindesmissbrauch und Kinderpornografie verschärfen. Antworten auf die wichtigsten Fragen. Wie will die Union Kindesmissbrauch stärker bekämpfen? CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer fordert eine Mindeststrafe weiter
  • 100 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL DFB-Pokal, Halbfinale FC Bayern –Eintracht Frankfurt 2:1 (1:0) Tore: 1:0 Perisic (14.), 1:1 da Costa (69.), 2:1 Lewandowski (74.). FC Saarbrücken – Bayer Leverkusen0:3 (0:2) 3. Liga SG Großaspach – Preußen Münster 0:0 Chemnitzer FC – FC Ingolstadt 0:1 (0:1) Tor: 0:1 Kutschke (23.). Würzburger Kickers – Carl weiter

Ausstellung „Kinderreich bewegt“ online

Die Ausstellung „Kinderreich – bewegt“ sollte vom 13. Juni bis 4. Oktober im Riecker-Raum des Graphik-Kabinetts Backnang stattfinden. Weil dort zum Schutz der Exponate kein regelmäßiger Luftaustausch vorgesehen ist, geht die Ausstellung online, teilte die Galerie mit. Die Online-Ausstellung startet am Samstag mit dem ersten Exponat, weiter

Autobauer Bilanzen weitaus schlimmer

Die Auswirkungen der Corona-Krise dürften die Bilanzen der weltgrößten Autokonzerne im zweiten Quartal noch weitaus schlimmer abstürzen lassen als bisher. Die Branchenexperten des Beratungsunternehmens EY gehen in einer aktuellen Analyse davon aus, dass die Mehrzahl der großen Hersteller im Juli rote Zahlen präsentieren muss. Gerade Unternehmen, weiter

Badenweiler Land will Therme übernehmen

Die Therme Badenweiler ist durch die Corona-Krise in Bedrängnis geraten; das Land will nun einspringen. Wie Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne) mitteilte, stockt das Land seinen Gesellschafteranteil an der Badenweiler Thermen und Touristik GmbH (BTT) von 25,1 Prozent auf 75,1 Prozent auf. In einem weiteren Schritt will das Land 2021 Alleingesellschafter weiter

Benachteiligung rechtens

Französische Versicherung muss einem EuGH-Urteil zufolge nicht für den Schaden deutscher Frauen aufkommen.
Die französische Versicherung des Brustimplantate-Herstellers Poly Implants Prothèse (PIP) muss nicht für Schäden in Deutschland haften. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg entschieden. Damit wurde eine weitere Hoffnung der betroffenen Frauen enttäuscht. Geklagt hatte eine Frau aus Hessen, die sich 2006 Silikonkissen des französischen weiter

Beyond Meat Produktion in Europa aufgebaut

Der US-Hersteller von veganen Fleischersatz-Produkten Beyond Meat weitet seine Produktion nach Europa aus. Nach Angaben des Unternehmens wurde am Donnerstag eine erste Produktionsstätte im niederländischen Zoeterwoude eröffnet. In der Anlage des Partnerunternehmens Zanbergen werden vegane Burger und Würste hergestellt. Beyond Meat strebt einen effizienteren weiter
  • 102 Leser

Bundestag FDP grenzt sich von AfD ab

Die FDP will sich künftig stärker von der AfD abgrenzen und im Bundestag auf mögliche Fallen achten. Eine Arbeitsgruppe der Fraktion unter Führung des Baden-Württembergers Benjamin Strasser hat nun erste Ergebnisse vorgelegt. Sie empfiehlt unter anderem eine grundsätzliche Ablehnung von AfD-Kandidaten für das Amt des Bundestagsvizepräsidenten weiter
  • 5

Cerberus wirft Versagen vor

Der US-Großaktionär will zwei Posten im Aufsichtsrat.
Der Großaktionär Cerberus setzt die Commerzbank-Spitze unter Druck. In einem geharnischten Schreiben an den kompletten Aufsichtsrat des Frankfurter Instituts kritisiert der US-Finanzinvestor das Management deutlich und fordert zwei Posten im 20-köpfigen Kontrollgremium. Das seit der Finanzkrise teilverstaatlichte Institut befinde sich ein einer „äußerst weiter
Querpass

Charles allein zu Haus

Au weia, Charles Leclerc. Das gibt Ärger! Der Formel-1-Fahrer hat sich einen Beziehungs-Faupax geleistet. Der 22-Jährige ließ seine Geliebte Charlotte Siné 25 Minuten vor der Haustüre warten. Blöd: Er überhörte ihre Anrufe, weil er ein Rallye-Spiel zockte. Noch blöder: Seine Fans bekamen das Missgeschick in Echtzeit mit. Leclerc übertrug die weiter
  • 171 Leser

Chef geht in der Krise

Mögliche Konflikte mit dem Eigentümer.
Der angeschlagene Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof verliert mitten in der Corona-Krise und im Überlebenskampf seinen Chef: Stephan Fanderl verlässt das Unternehmen. Auch als Geschäftsführer von Signa Retail trat Fanderl zurück. Zu den Gründen für die Trennung äußerten sich die Unternehmen nicht. Galeria Karstadt Kaufhof soll nun zunächst weiter
  • 180 Leser

Corona Keine Masken für Ersatzspieler mehr

Keine Masken für Ersatzspieler und den vierten Offiziellen, mehr Medienvertreter (26 statt bisher 13) im Stadion – aber noch keine Perspektive für die Rückkehr von Zuschauern: Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und die Deutsche Fußball Liga (DFL) haben erste Anpassungen beim strengen Hygienekonzept vorgenommen. Sie gelten bereits ab dem kommenden weiter
  • 110 Leser

Corona-Studie Forscher danken Kupferzell

Das Robert Koch-Institut hat seine Untersuchungen im Corona-Hotspot Kupferzell beendet und wertet die Daten jetzt aus. Mehr als 2100 Menschen aus der Gemeinde im Hohenlohekreis wurden binnen drei Wochen befragt. „Wir freuen uns sehr über die starke Beteiligung“, erklärte Thomas Lampert vom RKI. „Wir sind sehr dankbar für die hohe weiter

Coronavirus Wettkämpfe wieder erlaubt

Baden-Württemberg hat weitere Lockerungen der Corona-Einschränkungen im Breiten- und Leistungssport verkündet. Ab sofort dürfen Wettbewerbe im Breiten- und Leistungssport mit bis zu 99 Sportlern, aber ohne Zuschauer ausgetragen werden. Die Regelung gilt für alle kontaktlosen Sportarten, bei denen ein Abstand von eineinhalb Metern eingehalten werden weiter
  • 111 Leser

Den Traum vom Triple irgendwie am Leben gehalten

Der FC Bayern steht nach dem 2:1-Erfolg gegen Eintracht Frankfurt im Finale. Für die Maximalausbeute müssen sich die Münchner aber deutlich steigern.
Thomas Müller sah nicht gerade aus wie ein strahlender Sieger, und er redete auch nicht so. „Pomadig“, sagte er abgekämpft, seien er und seine Mitspieler gewesen, dazu „müde“ und „geschlaucht“, sie hätten „unsauber gespielt, wie wir es nicht gewohnt sind“, und auch das so hochgelobte Pressing hätte weiter

Denkmäler US-Politiker für Abbau

Die Vorsitzende des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, hat die Entfernung von Denkmälern von Führungsfiguren der US-Südstaaten aus dem Sitz des Kongresses gefordert. Mit diesen elf Statuen werde „dem Hass gehuldigt“, schrieb die Anführerin der oppositionellen Demokraten an einen parteiübergreifenden Ausschuss. Die mit diesen Denkmälern weiter
Interview

Der Umbau braucht Zeit

Die Frage, wie lange Schweine noch in engen Kastenständen eingepfercht werden dürfen, sorgt seit Jahren für Streit. Professor Eva Gallmann forscht an der Universität Hohenheim zum Umbau von Ställen. Ein Kompromissversuch, die derzeitige Haltung noch zehn Jahre zu erlauben, ist gescheitert. Was wäre angemessen? Eva Gallmann: Eine kürzere Übergangszeit weiter

Deutsche Bahn Mehr Lastwagen auf die Schiene

Die Deutsche Bahn will wieder mehr Güterzüge fahren lassen und so Millionen Lkw-Fahrten vermeiden. „Das ist eine Richtungskorrektur“, sagte Vorstandsmitglied Sigrid Nikutta. Das Cargo-Geschäft steckt seit Jahren in den roten Zahlen. Bisher wurde eher gekürzt. Nun will DB Cargo Einzelwaggons oder Lastwagen bei Kunden abgeholen und in weiter
Dash-Cam

Die Schuldfrage klären

Die Kameras, die Unfälle filmen, sind effektiv, aber umstritten. Ein Start-up hat eine Lösung für Radfahrer entwickelt.
Sandro Beck und Lelia König wollen Fahrradfahren sicherer machen und haben eine Kamera entwickelt, die automatisch Unfälle filmt und damit die Beweisführung vor Gericht einfacher machen soll. Ihr Leben als Geschäftsführer des sechsköpfigen Start-ups „Dashfactory“ spielt in Süd- und Ostdeutschland. Ihre Heimat im Zollernalbkreis hat weiter
  • 223 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zu gefährdeten Jobs bei Lufthansa

Dramatische Einschnitte

Die jetzige Krise ist eine beispiellose Herausforderung für die Lufthansa. Nötig sind nicht nur eine Staatshilfe von 9 Mrd. EUR und der Einstieg des Bundes mit 20 Prozent. Es muss an allen Ecken und Enden gespart werden. Das weiß Chef Carsten Spohr, das wissen alle Beteiligten, auch die Gewerkschaften. Der Vorstand ist bereits verkleinert, Boni sind weiter
  • 142 Leser

Dreifach-Mord Italien liefert Verdächtigen aus

Nach dem gewaltsamen Tod dreier Menschen in Holzgerlingen (Kreis Böblingen) im März ist der Tatverdächtige von Italien nach Deutschland gebracht worden. Der 30-jährige Bosnier kam in Untersuchungshaft. Der Mann war am 20. März von der italienischen Polizei festgenommen worden. Die Auslieferung verzögerte sich aufgrund der Corona-Krise. Er soll weiter

Düstere Aussichten in China

EU-Unternehmen kämpfen an vielen Fronten. Und jetzt drängen auch noch die Staatsbetriebe vor.
Mit dem Abschwung durch die Corona-Krise und dem Handelskrieg der USA steuern europäische Unternehmen in China in eine ungewisse Zukunft. Zwar hat sich ihr Betrieb weitgehend normalisiert, da China den Ausbruch der Lungenkrankheit Covid-19 im Griff hat, aber sie „tappen im Dunkeln“, sagte die Vizepräsidentin der EU-Handelskammer, Charlotte weiter
  • 153 Leser

Fahrer stirbt bei Unfall auf der A 6

Ein Kleintransporterfahrer ist bei einem Unfall auf der Autobahn 6 ums Leben gekommen. Laut Polizei war der Mann am Mittwoch bei Walldorf (Rhein-Neckar-Kreis) auf einen Lkw vor ihm aufgefahren. Foto: René Priebe/PR-Video/dpa weiter

Favoriten im Finale

Wolfsburg als Pokalverteidiger und Essen souverän weiter.
Der VfL Wolfsburg und die SGS Essen bestreiten am 4. Juli (16.45 Uhr/ARD) in Köln das DFB-Pokalfinale der Frauen. Cupverteidiger Wolfsburg, der zum sechsten Mal in Serie nach dem Pokal greift, bezwang am Mittwoch Zweitliga-Schlusslicht Arminia Bielefeld 5:0 (2:0). Der zweite Favorit, Essen, zog mit 3:1 (2:0) bei Bayer 04 Leverkusen ins Endspiel ein. weiter
Leitartikel Stefan Kegel zum andauernden Krieg in Libyen

Ferne Gefahr ganz nah

Wenn es um die Beendigung eines Krieges geht, sind die Möglichkeiten mit drei Fingern abzählbar: entweder die eine Seite gewinnt oder die andere – oder es gibt einen Waffenstillstand. Danach wird es freilich komplizierter. Denn ein Waffenstillstand bedeutet nicht zwangsläufig, dass der Krieg zu Ende ist. Und schon gar nicht bedeutet er, dass weiter
Land am Rand

Ferngesteuert vorspielen

Während der Corona-Pandemie wird so mancher Klassiker neu entdeckt: Spazierengehen und Brettspiele gehören sicher dazu. Doch unter den Revivals sind auch echte Exoten – das Reproduktionsklavier etwa. Klingt Ihnen zu sehr nach Reproduktionsfaktor? Damit hat es zwar nichts zu tun, doch die Verbindung zum Virus lässt sich auch im Fall der Hochschule weiter

Fronleichnam ohne Prozessionen

Aufgrund der Coronakrise haben im Südwesten viele Katholiken in diesem Jahr ein etwas anderes Fronleichnams-Fest gefeiert. Durch die Pandemie waren zahlreiche traditionelle Prozessionen abgesagt worden – auch in Weingarten durften die Gläubigen nicht durch die Straßen ziehen. Die Auflagen hätten dabei nur schwer eingehalten werden können, weiter

Gastronomie Zehn Gäste am Tisch erlaubt

Gute Nachrichten für die Gastronomen im Land: Ab sofort können wieder Gruppen zu zehnt eine Gaststätte besuchen, auch wenn die Beteiligten aus unterschiedlichen Haushalten kommen. Das ergibt sich aus den jüngsten Änderungen der Corona-Verordnung des Landes. Der Branchenverband Dehoga hofft auf höhere Umsäzte: Bisher hätten lediglich Menschen weiter

Gestohlener Banksy in Italien entdeckt

Eine gestohlene Tür der Pariser Konzerthalle Bataclan mitsamt einem dem Streetart-Künstler Banksy zugeschriebenen Graffiti ist in einem Landhaus bei Teramo, Italien aufgetaucht. Es müsse noch geklärt werden, „wie das Werk nach Italien kam und welche Rolle die beteiligten Italiener spielten“, sagte die Staatsanwaltschaft. Auf der Tür weiter

Glanz und Macht der Wittelsbacher

Die Bayerische Landesausstellung findet in Friedberg und Aichach statt – mit beschränkten Besucherzahlen.
Normalerweise gilt bei der Bayerischen Landesausstellung: Wenigstens 100 000 Besucher sollten kommen. In diesem Jahr ist alles anders. Die Landesausstellung „Stadt befreit. Wittelsbacher Gründerstädte“ in Schwaben ist seit Mittwoch bis zum 8. November zu sehen. Doch der Direktor des Hauses der Bayerischen Geschichte, Richard Loibl, weiter
  • 104 Leser

Grüner Protest

Aktivisten der Klimaschutzbewegung Extinction Rebellion haben am Donnerstag Abschnitte von Spree und Rur mit einer giftgrünen Flüssigkeit eingefärbt. Die Aktion unter dem Motto „Kohle vergiftet“ richte sich gegen die Wasserverschmutzung, die der Kohleabbau verursache, hieß es auf Twitter. Eingefärbt wurden Teile der Spree in der Lausitz weiter

Häuser von der Stange

Neue Ein- und Zweifamilienhäuser kommen in Deutschland immer häufiger vorgefertigt aus der Fabrik. In den ersten drei Monaten dieses Jahres entfiel fast jede vierte Baugenehmigung auf ein Fertighaus. Foto: Jan Woitas/dpa weiter
  • 124 Leser

Hohes Bußgeld

Missbräuchlicher Einsatz von Software wurde nicht verhindert.
Der Autozulieferer ZF Friedrichshafen muss ein Bußgeld in Höhe von 42,5 Mio. EUR zahlen, weil er Software für Getriebe mangelhaft programmiert hat. Dem Unternehmen wird eine fahrlässige Verletzung der Aufsichtspflicht zur Last gelegt, wie die Staatsanwaltschaft Stuttgart am Mittwoch mitteilte. Die Firma akzeptiere die Strafe. Das Unternehmen habe weiter
  • 157 Leser

IOC-Diskussion Erstmals Demos auch bei Olympia?

Das Internationale Olympische Komitee will auf die anhaltende Debatte über politische Proteste bei Olympia reagieren, die bisher untersagt sind, und gegebenenfalls Neuerungen zulassen. Die IOC-Athletenkommission soll mit weiteren Athleten darüber diskutieren, wie mögliche Demonstrationen aussehen könnten. Laut IOC-Präsident Thomas Bach darf es weiter

Ist eine Wende möglich?

Seit Jahrzehnten wird über mehr Tierwohl für Schlachtvieh diskutiert, doch nach wie vor werden Schweine in Kastenständen gehalten und Millionen Küken vergast.
In Umfragen zeigen sich die Verbraucher einsichtig und willig, mehr Geld für Fleisch auszugeben. Laut Ernährungsreport der Bundesregierung sind 45 Prozent der Befragten sogar bereit, bis zu 15 Euro mehr für das Kilo Fleisch zu zahlen. Doch aller Erkenntnis zum Trotz, greifen die Kunden im Supermarkt lieber zum billigsten Angebot. Deutschland 2020: weiter
  • 5
  • 114 Leser
Energiewende

Ja, aber bloß nicht hier!

Fast jeder findet die Energiewende gut – wenn die Windräder nicht in der Nachbarschaft gebaut werden. Diese Haltung bremst den Fortschritt nicht nur im Energiesektor aus. Doch es gibt auch Gegenmittel.
Ein heftiger Sturm tobt momentan über viele Gemeinden in Deutschland. „Die machen uns die Ruhe und den Frieden kaputt“, schimpfen Dorfbewohner in Brandenburg. Von einer „Vergewaltigung der Landschaft“ ist in Nordrhein-Westfalen die Rede. Und „Stoppt den Windwahn!“, heißt es in Bayern. Was die Urheber dieser Aussagen weiter
  • 134 Leser

Just Eat Takeaway kauft Grubhub

Im Geschäft mit Essenslieferungen entsteht ein transatlantisches Schwergewicht. Die britisch-niederländische Firma Just Eat Takeaway übernimmt den US-Rivalen Grubhub. Damit kommt der Fahrdienst-Vermittler Uber, der als Käufer von Grubhub gehandelt wurde, nun doch nicht zum Zug. Just Eat Takeaway will den Kaufpreis komplett in eigenen Aktien zahlen weiter
  • 112 Leser

Kaum Tourismus in Deutschland

Corona hat im April den Inlandstourismus in Deutschland fast komplett zum Erliegen gebracht. Die Zahl der Gästeübernachtungen brach im Vergleich zum Vorjahresmonat um 89,3 Prozent auf 4,3 Millionen ein. Foto: Jens Büttner/dpa weiter
  • 113 Leser

Kein Geld bei Randale im Flugzeug

Fluggesellschaften müssen Verspätungen durch einen störenden Passagiers nicht entschädigen.
Bei Verspätungen oder Annullierungen von Nachfolgeflügen wegen eines randalierenden Passagiers können Airlines nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs von ihrer Entschädigungspflicht befreit sein. Das störende Verhalten könne einen „außergewöhnlichen Umstand“ darstellen, entschieden die Luxemburger Richter (Rechtssache C-74/19). weiter
  • 123 Leser

Knuddel-Muddel

Gerade lernen wir , wie uns das Abstandhalten beim Überleben hilft, da platzt eine Studie aus Japan herein, die das Gegenteil propagiert. Wissenschaftler der Tohu-Universitität fanden heraus, Umarmungen steigern das Wohlbefinden. Klingt zwar kein bisschen nach einer Neuigkeit. Aber bevor es zu wissenschaftsfeindlichen Bemerkungen kommt: Die Umarmungen weiter

Konjunkturpaket Südwest liegt vorerst auf Eis

Für den angekündigten Impuls der Landesregierung ist kein Geld mehr da. Gespräche über mögliche neue Kredite erst im September geplant.
Die baden-württembergische Landesregierung hat die Beratungen über ein eigenes Konjunkturprogramm auf die Zeit nach der Sommerpause vertagt. Das erklärten die Fraktionschefs Andreas Schwarz (Grüne) und Wolfgang Reinhart (CDU) nach einer Sitzung der Haushaltskommission der Koalition. Man wolle die Steuerschätzung Anfang September abwarten, bevor weiter

Krankenkassen Öffentliche Gelder sind erlaubt

Krankenkassen können in der EU rechtmäßig mit öffentlichen Geldern unterstützt werden. Der Europäische Gerichtshof bestätigte in letzter Instanz einen entsprechenden Beschluss der EU-Kommission. Grundlage ist, dass das slowakische gesetzliche Krankenversicherungssystem ein soziales Ziel verfolgt und das Solidaritätsprinzip unter staatlicher weiter
  • 121 Leser

Kündigungen drohen

Der Autozulieferer Continental kommt infolge der massiven Auswirkungen der Corona-Krise voraussichtlich nicht um betriebsbedingte Kündigungen herum. Bei dem Dax-Konzern läuft bereits ein Stellenabbau. Der Sparkurs könnte um Hunderte Millionen Euro verschärft werden. Keine Gratismedikamente Pharma-Unternehmen dürfen Apothekern keine Gratismuster weiter
  • 182 Leser

Land beendet Beschaffung

Schutzmaterial ist in Baden-Württemberg ausreichend vorhanden.
Das Land Baden-Württemberg zieht sich aus der Beschaffung von medizinischer Schutzkleidung gegen das Coronavirus wieder zurück. Die Situation habe sich in den vergangenen Wochen entspannt: Das Land habe ausreichend Material beschaffen können, und die Lager seien gefüllt, erklärte das Sozialministerium auf eine Anfrage des FDP-Politikers Jochen weiter

Lange Wunschliste, aber kein Geld mehr

Ohne neue Schulden hat das Land keinen Spielraum für Konjunkturhilfen mehr. Die Opposition übt Kritik an Verschiebung.
An Ideen, die Konjunktur im Land anzukurbeln, mangelt es in der grün-schwarzen Koalition nicht. Die Fachminister haben am Dienstag vor der Haushaltskommission insgesamt 107 Vorschläge präsentiert, Gesamtvolumen: knapp 6,5 Milliarden Euro. Doch was davon umgesetzt werden kann, ist völlig offen. Denn der Handlungsspielraum der Landesregierung tendiert weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Hendrik Streeck Der Bonner Virologe sieht den Einsatz von Atemmasken im Alltag skeptisch. „Die Leute knüllen die Masken in die Hosentasche, fassen sie ständig an und schnallen sie sich zwei Wochen lang vor den Mund, wahrscheinlich ungewaschen“, sagte der 42-Jährige der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. „Das ist ein wunderbarer weiter

Lübcke-Mord Daten nicht weitergegeben

Der hessische Verfassungsschutz soll laut einem Medienbericht Informationen über den mutmaßlichen Helfer im Mordfall Walter Lübcke nicht weitergegeben und somit möglicherweise dessen Besitz von Waffen ermöglicht haben. Laut NDR hatte die Waffenbehörde der Stadt Kassel Markus H. wegen seiner rechtsextremistischen Aktivitäten zunächst keine Waffenbesitzkarte weiter

Merkel pocht auf besseren Marktzugang

In einer Videokonferenz spricht die Kanzlerin auch die Lage in Hongkong an.
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich für einen besseren Marktzugang und die Gleichbehandlung deutscher und anderer ausländischer Unternehmen in China eingesetzt. Bei einer Videokonferenz mit Chinas Ministerpräsident Li Keqiang machte Merkel nach Angaben von Regierungssprecher Steffen Seibert deutlich, dass hier weitere Schritte nötig seien. weiter
Mittwochslotto

Mittwochslotto

24. Ausspielung 6 aus 49 2  11   17  20   36  42Superzahl  1 Spiel 77 0 4 9 2 2 3 5 Super 61 8 0 1 7 4 ohne Gewähr weiter

Motorrad-WM Neustart am 19. Juli in Jerez

Die Motorrad-WM wird die aufgrund der Corona-Pandemie unterbrochene Saison am 19. Juli in Spanien fortsetzen. Laut Weltverband FIM sind insgesamt mindestens 13 Rennen und höchstens 17 vorgesehen. Der Große Preis von Deutschland auf dem Sachsenring war bereits zuvor ersatzlos gestrichen worden. Die ersten beiden Läufe nach der Wiederaufnahme finden weiter
  • 107 Leser
Basketball

Münchens momentan härteste Tür

Wer in den Audi-Dome zum Bundesliga-Finalturnier will, hat es nicht leicht. Man muss sich an ein ausgeklügeltes Sicherheits- und Hygienekonzept halten. Ein Besuch bei einem Geisterspiel.
Offiziell waren null Zuschauer beim Basketball-Geisterspiel von Ratiopharm Ulm und den Hakro Merlins Crailsheim (92:80) in der Halle – trotzdem hallten die Klatschpappen durch das weite Rund des Audi-Doms. Das Quartett aus Crailsheim – von jedem Klub erhalten vier Vertreter Zutritt zum Spiel – hatte es sich nicht nehmen lassen, Fan-Utensilien weiter
  • 136 Leser

Nächste Knie-OP

Für Roger Federer , 38, ist das Tennisjahr nach einer erneuten Knie-OP beendet. Bereits im Februar hatte sich der Grand-Slam-Rekordsieger einem Eingriff am rechten Knie unterzogen. Das Karriereende sei aber kein Thema, so der Schweizer. Foto: F. Coffrini/afp weiter
  • 109 Leser

Nagelsmann allein gegen Sechs

Viele Bekannte trifft der Leipziger Trainer bei seiner Rückkehr nach Hoffenheim, nur seinen Nachfolger nicht mehr.
Die numerische Überlegenheit auf der gegnerischen Trainerbank ist für Julian Nagelsmann ein zusätzlicher Ansporn. Der Coach von RB Leipzig hat vor der ersten Rückkehr an die alte Wirkungsstätte aufmerksam registriert, dass bei 1899 Hoffenheim gleich fünf Trainer sowie Sportchef Alexander Rosen die Aufgaben des überraschend entlassenen Alfred weiter

Niersbach und Co. sollen zahlen

Die Bundesanwaltschaft in der Schweiz fordert die Übernahme der Kosten im gescheiterten Sommermärchen-Prozess durch die Angeklagten. Vorwurf gegen den ehemaligen DFB- Präsidenten Wolfgang Niersbach (links), Theo Zwanziger (rechts), den früheren DFB-Generalsekretär Horst Schmidt und den einstigen Fifa-Generalsekretär Urs Linsi: Prozessverschleppung. weiter
  • 129 Leser

Nur mit Wasserstoff

In Laage bei Rostock will das Energiedienstleistungsunternehmen Apex Energy am Freitag das erste Gewerbegebiet auf den Weg bringen, dass komplett mit Wasserstoff-Energie und damit CO2-frei versorgt werden kann. Abbau von Schulden Deutschland wird seinen durch die Corona-Krise anschwellenden Schuldenberg nach Einschätzung der Allianz in absehbarer Zeit weiter
  • 107 Leser

Olympiasieger kommt

Die BR Volleys haben den brasilianischen Olympiasieger Eder Carbonera, 36, verpflichtet. Er hat einen Einjahresvertrag unterschrieben und soll die Lücke im Mittelblock schließen. Sportboom in Disney World Die Major League Soccer (MLS) folgt dem Beispiel der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA (Re-Start am 31. Juli) und setzt ihre Saison in weiter

Rassismus Wehrbeauftragte für Wachsamkeit

In der Diskussion um Rassismus hat die neue Wehrbeauftragte des Bundestages, Eva Högl, zu Wachsamkeit auch in den Streitkräften aufgerufen. „Das darf keine Vorverurteilung sein, aber das darf auch kein Wegsehen sein oder Bagatellisieren, dass es nur Einzelfälle seien“, sagte Högl. Insgesamt aber sei die Bundeswehr „nicht besonders weiter
Redaktionstipp

Redaktionstipp

Freitag, 20.30 Uhr TSG Hoffenheim – RB Leipzig (2:1) Samstag, 15.30 Uhr VfL Wolfsburg – SC Freiburg (2:2) Fortuna Düsseldorf – Borussia Dortmund (1:4) Hertha BSC – Eintracht Frankfurt (1:2) 1. FC Köln – Union Berlin (1:1) SC Paderborn – Werder Bremen (0:2) Samstag, 18.30 Uhr FC Bayern – Bor. Mönchengladbach weiter
  • 103 Leser

Reisende vor Pleiten besser schützen

Veranstalter sollen in einen Topf einzahlen. Auch große Schadenssummen wären künftig kein Problem.
Als Lehre aus der Thomas-Cook-Pleite will die Bundesregierung Reisende bei Insolvenzen künftig mit einem Fonds absichern. Nur Veranstalter, die in diesen gemeinsamen Topf einzahlen, sollen künftig noch Pauschalreisen anbieten. Einen entsprechenden Vorschlag des Bundesjustizministeriums hat das Kabinett am Mittwoch in Berlin angenommen. Verbraucherschützer weiter
  • 145 Leser

Roland Tichy Erneute Schlappe vor Gericht

Der Publizist Roland Tichy ist auch in zweiter Instanz mit seiner Klage gegen Bundestags-Vizepräsidentin Claudia Roth (Grüne) vor Gericht gescheitert. Roth hatte Tichy 2019 in der „Augsburger Allgemeinen“ neurechten Plattformen zugeordnet, „deren Geschäftsmodell auf Hetze und Falschbehauptungen beruht“. Tichy hatte dagegen weiter

Schritt ins Ungewisse

Am Montag beginnt die Schule wieder für alle Schüler – ausgedünnt und im Schichtbetrieb. Die wichtigsten Fragen und Antworten.
Nach zwei Wochen Pfingstferien beginnt am Montag überall im Land wieder der Schulunterricht. Verbunden ist der Neustart mit einem weiteren Öffnungsschritt: Jeder einzelne Schüler soll nun wenigstens zeitweise wieder Präsenzunterricht in der Schule bekommen. Bisher waren nur ausgewählte Klassen in die Häuser gelassen worden. Die genaue Ausgestaltung weiter

Schulen Bereit für die Öffnung

Viel Verständnis und gegenseitige Rücksichtnahme sind gefragt, wenn am Montag die Schulen nach den Pfingstferien wieder öffnen. Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) sieht die Schulen gut vorbereitet. Sie seien früh über die Pläne informiert worden. Der Landeschef des Verbands Bildung und Erziehung, Gerhard Brand, meint, unterm Strich werde weiter

Schweden schließt die Akten im Fall von Olof Palme

Nach 34 Jahren glauben die Ermittler, den Mörder des früheren Ministerpräsidenten zu kennen. Der angebliche Augenzeuge war früh in Verdacht geraten, konnte aber nicht überführt werden.
Nach mehr als 34 Jahren finden die Ermittlungen in einem der aufsehenerregendsten Mordfälle Schwedens ein Ende: Als mutmaßlichen Mörder des damaligen Regierungschefs Olof Palme hat die Staatsanwaltschaft den im Jahr 2000 im Alter von 66 Jahren gestorbenen Stig Engström identifiziert. Die Ermittlungen werden eingestellt. Der charismatische Palme weiter
  • 118 Leser
Kommentar Hajo Zenker zum Verhältnis zu China

Starke Stimme gesucht

Jahrelang hatte sich Deutschland gut eingerichtet im Verhältnis zu China: Weil Chinesen gern Autos deutscher Marken kauften und uns mit vielerlei Produkten für wenig Geld belieferten. Das deutsche Wachstum war angesichts der Exporte auch ein chinesisches Wachstum. Dass Uiguren in Lagern landen, die tibetische Kultur unterdrückt, das Internet zensiert weiter
STICHWORT US-DENKMÄLER

STICHWORT US-DENKMÄLER

Im Washingtoner Kapitol stehen Denkmäler von Persönlichkeiten, die im 19. Jahrhundert für den Erhalt der Sklaverei eingetreten waren und deswegen die Südstaaten vom Norden der USA abspalten wollten. Diese Bestrebungen führten zum Bürgerkrieg von 1861 bis 1865, in dem die Südstaaten unterlagen. Statuen in den Hallen des Kongresses zeigen Jefferson weiter

Titelverteidiger Ochsenhausen wieder im Finale

Team aus Oberschwaben schlägt Düsseldorf nach 0:2-Rückstand mit 3:2 und trifft auf Saarbrücken.
Titelverteidiger TTF Ochsenhausen hat erneut das Endspiel um die deutsche Tischtennis-Meisterschaft erreicht. Das Team aus Oberschwaben gewann am Donnerstag im Playoff-Halbfinale der Bundesliga nach einem 0:2-Rückstand noch mit 3:2 gegen Rekordmeister Borussia Düsseldorf. Endspiel-Gegner ist am Sonntag in Frankfurt der 1. FC Saarbrücken (14 Uhr/Eurosport weiter
  • 122 Leser

Tourismus ist nicht gefragt

Die trüben Konjunkturprognosen der US-Notenbank haben die Anleger am deutschen Aktienmarkt verschreckt. Nach einer gut zweiwöchigen Rally scheuten die Investoren inzwischen wieder das Risiko. Besonders getroffen wurde erneut der Tourismus, darunter die Aktie der Tui (Bild). Lufthansa machte einen Teil ihrer seit Mitte Mai gelaufenen Erholung wieder weiter

Transporter rast in Menge

Nach einem Vorfall mit mehreren Verletzten in München verfolgen die Ermittler Spuren ins Rockermilieu.
Nachdem ein Transporter in München auf offener Straße in eine Menschengruppe gefahren ist, ermittelt die Polizei mit Hochdruck in der örtlichen Rocker-Szene. Vorläufigen Ermittlungen zufolge gebe es eine Beziehung zwischen Tätern und Opfern, die auf einen Zusammenhang in diesem Milieu hindeute, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Nach drei weiter

Trennung von Hollerbach

Der belgische Erstligist Royal Excel Mouscron und Trainer Bernd Hollerbach, 50, haben ihre Zusammenarbeit beendet. Laut Klub mussten die Ausgaben insbesondere für den Trainerstab drastisch gesenkt werden. Auch der Würzburger hätte dann offenbar deutlich weniger verdient. „Pele“ Wollitz muss gehen Der Drittliga-Vierzehnte 1. FC Magdeburg weiter

Türkei Mehr Rechte für „Nachtwächter“

Das türkische Parlament hat ein umstrittenes Gesetz verabschiedet, das Nachbarschaftspatrouillen mehr Macht geben soll. Mit dem am Mittwoch verabschiedeten Gesetz erhalten die sogenannten „Nachtwächter“ fast die gleichen Rechte wie die Polizei. Sie werden nun ermächtigt, Schusswaffen zu tragen und dürfen Menschen anhalten und durchsuchen. weiter

Unfall Ein Toter auf dem Hockenheimring

Bei einem Unfall auf dem Hockenheimring (Rhein-Neckar-Kreis) ist ein 68-jähriger Mann getötet worden. Im Rahmen einer privaten Veranstaltung seien am Donnerstag auf der Strecke drei Fahrzeuge zusammengestoßen, teilte die Polizei mit. Dabei sei der 68-Jährige tödlich verletzt worden. Die Fahrer der beiden anderen Fahrzeuge – ein 62-Jähriger weiter

US-Wirtschaft 1,5 Millionen sind neu arbeitslos

In den USA verlieren trotz der Wiederöffnung der Wirtschaft nach wie vor zahlreiche Menschen ihren Job. In der vergangenen Woche meldeten sich 1,54 Mio. Menschen neu arbeitslos, wie das US-Arbeitsministerium mitteilte. Damit haben seit Beginn der Coronavirus-Pandemie rund 44,2 Mio. Menschen neu Arbeitslosenhilfe beantragt. Im Vergleich zu den vergangenen weiter

Vapiano will wieder öffnen

Die neue Investorengruppe der angeschlagenen Restaurantkette Vapiano will spätestens von August an 30 Läden in Deutschland öffnen. Vapiano solle kleiner, aber schlagkräftiger werden, erklärt Mario C. Bauer, der das Investorenkonsortium anführt. UBS-Verfahren eingestellt Das Landgericht Mannheim stellt das Bußgeldverfahren gegen die deutsche Tochter weiter

Verfolgt, verjagt und fast vergessen

Vor 75 Jahren kehrte der Bekennerbischof Joannes Baptista Sproll aus dem Exil in sein Bistum zurück. Seine Ehrung lässt auf sich warten.
Es war ein Triumphzug. Mitten im kriegszerstörten Deutschland starten am 12. Juni 1945 im bayrischen Krumbad, damals ein Speziallazarett für Rheumaleiden, drei Limousinen und ein Transportwagen. Stuttgarts Oberbürgermeister Arnulf Klett hatte für diesen Tross extra seinen Dienstwagen nach Krumbad beordert. Er sollte einen Mann nach Hause bringen, weiter

VfB Stuttgart Versammlung verschoben

Der VfB Stuttgart verschiebt seine ursprünglich für den 11. Oktober vorgesehene Mitgliederversammlung aufgrund der Corona-Situation. Dadurch verlängert sich die Amtszeit des im Dezember gewählten Präsidenten Claus Vogt bis zur nächsten ordentlichen Hauptversammlung. Rein sportlich kann der VfB in dieser Saison nicht mehr mit Linksverteidiger Borna weiter

Wahlrecht für betreute Menschen

SPD und FDP arbeiten an einem Entwurf, um die seit 2019 geltende Übergangslösung festzuschreiben.
Das Wahlrecht für betreute Menschen soll dauerhaft in den Landesgesetzen verankert werden. SPD und FDP kündigten dazu einen Gesetzentwurf an. Auch die Regierungsfraktionen arbeiten nach Angaben der Grünen an dem Thema. 2019 hatte das Bundesverfassungsgericht entschieden, dass der pauschale Ausschluss behinderter Menschen mit einer gerichtlich bestellten weiter

Weitaus mehr Jobs in Gefahr

Die Fluggesellschaft und Gewerkschaften ringen weiter um ein Sparpaket. Es stehen 22 000 Vollzeitstellen auf dem Spiel. Aktionäre müssen dem Rettungspaket zustimmen.
Bei der schwer angeschlagenen Lufthansa stehen 22 000 Vollzeitstellen auf der Kippe, die Hälfte davon in Deutschland. Eine „signifikante Senkung der Personalkosten“ sei nötig, erklärte die Lufthansa nach einem Treffen mit Gewerkschaftsvertretern. Betriebsbedingte Kündigungen will die Fluggesellschaft durch Kurzarbeit und Krisenvereinbarungen weiter
  • 208 Leser

Weiwei geht nach Frankfurt

Die Frankfurter Goethe-Universität bekommt eine der bedeutendsten Installationen des chinesischen Künstlers Ai Weiwei als Dauerleihgabe. Dafür werde auf dem Campus Westend ein eigener Ausstellungsraum gebaut, sagte Präsidentin Birgitta Wolff. Festspiele finden statt Die Achava-Festspiele in Eisenach werden 2020 nicht abgesagt. Das bekräftigte der weiter

Zu Gast in Tschechien

Die Visegrad-Gruppe berät über EU-Finanzen und Tourismus. Gastgeber für Polen, Slowakei und Ungarn ist Tschechiens Ministerpräsident Andrej Babis (r). Sein Kollege aus Ungarn, Viktor Orban, schreibt ins Gästebuch. Foto: Václav Šálek/dpa weiter
  • 109 Leser

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

„Wohnungen im Park unterm Salvator?“, GT vom 30. Mai

In der Presse konnte man von Planungen lesen, den Salvatorpark mit einem Mehrgenerationenprojekt zu bebauen. Dazu möchte ich einige Gedanken beisteuern: 1. Ich bin ein Freund sozialer Mehrgenerationen-Wohnprojekte, dafür gibt es doch aber

absehbar in Gmünd genug Platz auch anderswo! 2. Frühere Investorenprojekte haben leider oft gezeigt, dass am

weiter
Lesermeinung

Zum SchwäPo-Artikel „25 Meter hoher Mobilfunkmast macht dem Funkschatten den Garaus“ vom 28. Mai:

Da steht er nun, der Schandfleck, der den Albtrauf und Essingen verunstaltet. 25 Meter hoch mit Antennenaufnahme-Plattform (...). Dies bedeutet, dass sich der stärkere Befeldungs- und Strahlenbelastungsbereich (im Vergleich zum bisherigen) deutlich vergrößert. Den Standort als gute Lösung zu bezeichnen, ist banal. Die Telekom hat von Anfang an diesen

weiter
  • 4
  • 665 Leser

Themenwelten (7)

Mietpreisbremse – seit April mehr „Biss“

So kommen Mieter zu ihrem Recht, wenn zu viel Geld für die Wohnung bezahlt wurde.

Die Mietpreisbremse wirkt – zumindest ein bisschen. Der Preisanstieg bei Mietwohnungen wurde durch das Gesetz immerhin verlangsamt, wie das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung ermittelt hat. Das war auch das Ziel der Mietpreisbremse, die 2015 eingeführt wurde.

Doch ganz zufrieden waren die Vertreter der Mieterinteressen mit dem Gesetz

weiter
  • 411 Leser

Gut zu wissen

Beim Camping auf den Führerschein achten

Wer sich ein kleineres Wohnmobil mieten will, kann es in der Regel noch mit seinem Autoführerschein fahren. Denn bei Fahrzeugen unter 3,5 Tonnen reicht die Klasse B. Für Fahrzeuge bis 7,5 Tonnen müssen Fahrer mindestens die Klasse C1 vorweisen können, erklärt der ADAC Hessen-Thüringen. Wer einen vor 1999 ausgestellten Führerschein der alten Klasse

weiter
  • 316 Leser

Planlos – ganz spontan die Welt entdecken

Die Idee eines Mikroabenteuers ist, ohne viel Ausrüstung und Planung aus dem Alltag auszubrechen.

Es hört sich simpel an: Einfach spontan auf das Fahrrad setzen und losfahren. Oder in den Zug. Ganz ohne Ziel und Plan. Bewusst aus dem Alltag ausbrechen und etwas unternehmen, was man sonst nicht machen würde: Manche nennen so etwas Mikroabenteuer. Dabei geht es nicht darum, die nächste minutiös geplante Bergwanderung in Angriff zu nehmen –

weiter
  • 369 Leser

Stornieren – oder doch noch ein bisschen abwarten?

So langsam drängt die Zeit: Urlauber müssen sich jetzt entscheiden, ob sie ihre gebuchte Reise antreten wollen oder nicht.

Tausende Menschen in Deutschland warten weiter auf ihren gebuchten Sommerurlaub – ob auf Mallorca, in Antalya oder Ägypten. Doch ob und unter welchen Bedingungen eine Reise ins Ausland möglich sein wird, ist offen.

Gleichzeitig verlangen Reiseveranstalter derzeit die ausstehenden Zahlungen für Pauschalurlaub in der zweiten Junihälfte und darüber

weiter
  • 555 Leser

Insolvenz – was ist zu tun?

Arbeitnehmer haben einen Anspruch auf Insolvenzgeld.

Noch entwickelt sich die Zahl der Insolvenzen in Deutschland moderat. Mancher Experte erwartet infolge der Corona-Krise jedoch eine Welle von Firmenpleiten. Was heißt das für Arbeitnehmer? Müssen sie im Falle einer Insolvenz auf ihr Gehalt verzichten?

„Im Fall einer Insolvenz haben Arbeitnehmer gegenüber der Bundesagentur für Arbeit einen

weiter
  • 326 Leser

Krankes Kind – viel Fürsorge

Wann Eltern mit krankem Kind zu Hause bleiben dürfen.

Fieber, Schnupfen, Husten, Mittelohrentzündung oder auch Magen-Darm-Infekt: Die Liste an Krankheiten, die gerade kleine Kinder immer wieder durchmachen, scheint endlos. Wenn sie krank sind, brauchen Kinder besonders viel Fürsorge – selbstverständlich von Mama und Papa.

Und natürlich wollen die Eltern für ihre Kleinen da sein. Wenn sie berufstätig

weiter
  • 290 Leser

Homeoffice: Businesskleidung oder Homewear?

Hoodie und Jogginghose oder gar Pyjama und Bademantel? Viele Menschen, die derzeit im Homeoffice arbeiten, genießen es, morgens Zeit zu sparen und am besten den ganzen Tag in gemütlicher Kleidung zu verbringen. Trotzdem kann es durchaus Vorteile haben, sich ein wenig zurechtzumachen, bevor man sich für die Arbeit an den Schreibtisch

weiter
  • 278 Leser