Artikel-Übersicht vom Montag, 29. Juni 2020

anzeigen

Regional (66)

Unfall auf der B29 zwischen Böbingen und Hussenhofen

Unfallstelle geräumt - keine Verkehrsbehinderung mehr

Iggingen. Wie die Landesmeldestelle für den Verkehrswarndienst Baden-Württemberg am Abend meldete, hatte sich auf der Bundesstraße 29 Aalen in Richtung Stuttgart zwischen Böbingen an der Rems und Hussenhofen in beiden Richtungen ein Verkehrsunfall ereigent. Es wurde gebeten, eine Gasse für Rettungsfahrzeuge zu bilden. Ortskundige

weiter
  • 5
  • 4527 Leser

Sonne und Wolken im Wechsel

Die Spitzenwerte am Dienstag: 21 bis 24 Grad

Der Dienstag wird ein sehr freundlicher Tag. Auf der Ostalb gibt es eine Mischung aus Sonne und Wolken bei maximal 21 bis 24 Grad. 21 Grad werden es in Neresheim und Bopfingen, 22 in Ellwangen, 23 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die 24, örtlich auch 25 Grad. In der Nacht zu Mittwoch ist es meist nur locker bewölkt.

weiter

Der „Spechtbaum“ bleibt erhalten

Gemeinderat Wie die Pläne für den neuen Kindergarten in Eschach aussehen. Kemnaten soll einen „Blitzer“ erhalten, das ersehnte Buswartehäuschen in der Obergasse kann kommen.

Eschach

Der Eschacher Kindergarten hat seit Montag unter Pandemievorschriften den Normalbetrieb aufgenommen, konnte der Eschacher Bürgermeister Jochen König am Montag in der Sitzung des Gemeinderates verkünden. Ab 1. Juli soll in der Eschacher Schule ebenfalls unter Pandemievorschriften der Regelbetrieb aufgenommen werden. Derzeit werden dort alle

weiter
  • 162 Leser

Film fürs Quarantöne-Festival

Event Die Fuenf und den Olli und Blasmusik mit den böhmischen .. all das gibt’s beim Auto-Quatrantöne-Festival in Iggingen am zweiten Juli-Wochenende. Bis 6. Juli entscheidet der Gesang- und Musikverein Cäcilia anhand des Kartenverkaufs, ob das Event über die Bühne geht. Den Drohnen-Video-Werbefilm dazu gibt es im Netz

weiter
  • 5
  • 898 Leser

Gschwend erhebt Kitagebühren von April bis Juni

Gemeinderat Wie sollen Gebühren für die Kinderbetreuung in Gschwend und Frickenhofen berechnet werden?

Gschwend. Vor über drei Monaten mussten in Gschwend wegen der Corona-Pandemie alle Kindergärten geschlossen werden. Als Übergangslösung wurde im Kinderreich Buschberg und im Kindergarten Frickenhofen eine Notfallbetreuung angeboten. Einen Monat später konnte die strenge Regelung gelockert werden, die Betreuung aller Vorschulkinder war wieder möglich

weiter
Polizeibericht

19-Jähriger schwer verletzt

Abtsgmünd-Untergröningen. Schwere Verletzungen zog sich ein 19 Jahre alter Autofahrer am Sonntag bei einem von ihm verursachten Verkehrsunfall zu. Kurz nach 7 Uhr kam er auf dem Gemeindeverbindungsweg Fortsteige zwischen Rötenberg und Untergröningen mit seinem Ford Fiesta in einer lang gezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, weswegen

weiter
  • 469 Leser

Für mehr Lebensqualität

Befragung Gemeinde will Anregungen von der Generation 60+.

Abtsgmünd. Mehr als ein Viertel der Abtsgmünder sind 60 Jahre alt oder älter. Um ihren Bedürfnissen gerecht zu werden, hatte die Gemeinde schon 2015 eine große Umfrage gestartet und die Einwohner dieser Altersgruppe nach ihren Lebensumständen befragt. Nun hat die Gemeindeverwaltung die Befragung erneut gestartet.

Über 2000 Bürgerinnen und Bürger

weiter
  • 168 Leser
Polizeibericht

Schwere Kopfverletzungen

Abtsgmünd. Zwischen einem 37-Jährigen und seiner gleichaltrigen Lebensgefährtin kam es am Samstag kurz vor 22 Uhr auf dem Campingplatz der Hammerschmiede zu einer Auseinandersetzung, in deren Verlauf der Mann der Frau mehrfach mit der Faust ins Gesicht schlug und sie dann in den Vorgarten seines Wohnwagenplatzes warf. Beim Eintreffen von Polizei

weiter
  • 448 Leser

Streit am Supermarkt

Polizeibericht Rabiate Kunden an der Kasse. Drei Täter werden gesucht.

Eschach. Wie die Polizei jetzt mitteilt, hatte am Samstag gegen 20.45 Uhr ein 32-Jähriger in einem Einkaufsmarkt in der Gögginger Straße eine Begegnung mit rabiaten Kunden. Der Mann hatte seine Waren zum Bezahlen auf das Kassenband gelegt, als sich drei Unbekannte an ihm vorbei drängten und seine Einkäufe nach hinten auf das Band warfen. Als der

weiter
  • 578 Leser
Kurz und bündig

Bücherei Point wieder offen

Lorch. Für alle kleinen und großen Besucher und Nutzer der Gemeindebücherei gibt es gute Nachrichten. Die Bücherei Point ist am Donnerstag von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Der Zugang geht nur über den Hintereingang.

weiter
  • 226 Leser

Die Ehefrau attackiert

Polizeibericht 35-Jähriger greift Noch-Partnerin mit einer Flasche an.

Winnenden. Auf einem Schulhof in der Albertviller Straße traf am Donnerstag gegen 21.30 Uhr ein 35-Jähriger auf seine von ihm getrennt lebende 33-jährige Ehefrau. Bereits in der Vergangenheit war es wiederholt zu Auseinandersetzungen und Straftaten seitens des Mannes gegen die 33-Jährige gekommen.

Diesmal griff er seine Noch-Ehefrau mit einer Flasche

weiter
  • 5
  • 464 Leser

Instrumente live begreifen

Anmeldung Infotag für alle Sparten an der Musikschule Waldstetten.

Waldstetten. Selbst in der Corona-Phase ist es wichtig, sich bei der Auswahl „seines“ Musikinstruments live unterstützen zu lassen. Aus diesem Grund wird es an der Musikschule Waldstetten am Samstag, 11. Juli, einen Infotag auf dem Kirchberg geben und dies mit richtigem Anfassen und (fast) allem selber ausprobieren. „Denn das Gefühl

weiter
  • 394 Leser

Nasse Mineralwolle bereitet Sorge

Sanierung Der Alfdorfer Gemeinderat befasst sich mit den Bauarbeiten an Mehrzweckhalle und Ballspielhalle. Mehrkosten von 850 000 Euro.

Alfdorf

Sowohl beim Bau der Ballspielhalle als auch bei der Generalsanierung der Mehrzweckhalle in Alfdorf wird die Gemeindekasse stärker belastet als geplant. Mittlerweile beziffert Architekt Adrian Psiuk die Kosten der Ballsporthalle auf 2,73 Millionen und bei der Mehrzweckhalle auf 7,82 Millionen Euro. Hinzu kommen rund 1,22 Millionen Euro für

weiter

18-jähriger Biker schwer verletzt

Essingen. Am Montagabend ist ein 18 Jahre alter Motorradfahrer gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, war der junge Mann mit seiner Yamaha von Lauterburg nach Essingen unterwegs. Ursache für den Unfall sei vermutlich ein Fahrfehler gewesen, teilt die Polizei mit. Das Motorrad habe sich überschlagen, nachdem es mit

weiter
Polizeibericht

8000 Euro Sachschaden

Schwäbisch Gmünd. In einer unübersichtlichen Rechtskurve in der Konrad-Zuse-Straße beschleunigte ein 18-Jähriger seinen BMW am Samstag gegen 23.40 Uhr so stark, dass er die Kontrolle verlor. Der Wagen drehte sich um die eigene Achse und prallte mit der rechten Seite gegen einen Begrenzungsstein. Das Fahrzeug war danach nicht mehr fahrbereit. Den

weiter
  • 386 Leser
Polizeibericht

Küchenbrand

Plüderhausen. Mehrere zehntausend Euro Sachschaden entstanden bei einem Küchenbrand am Montag im Amselweg. Eine Nachbarin bemerkte am Nachmittag, dass Rauch aus der Wohnung dringt. Trotz mehrfachem Klingeln öffnete niemand, weshalb die Frau letztlich die Feuerwehr verständigte. Diese kam mit drei Fahrzeugen und 26 Mann und öffnete die Wohnung.

weiter
  • 166 Leser
Polizeibericht

Parkrempler

Schwäbisch Gmünd. Beim Ausparken seines VWs beschädigte ein 32-Jähriger am Sonntag gegen 12 Uhr auf dem Areal einer Tankstelle in der Eutighofer Straße den VW einer 73-Jährigen. Schaden: rund 2500 Euro.

weiter
  • 373 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Einparken

Schwäbisch Gmünd. Beim Einparken ihres VWs auf der Uferstraße streifte eine 19-Jährige am Montag gegen 10.45 Uhr einen geparkten VW, wodurch ein Gesamtschaden von rund 2000 Euro entstanden ist.

weiter
  • 337 Leser
Polizeibericht

Unterm Fahrzeug eingeklemmt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Um am Auspuff seines Golfs etwas zu reparieren, bockte ein 21-Jähriger am Sonntag gegen 11.30 Uhr das Fahrzeug in einer Hofeinfahrt im Greutweg hoch. Als der junge Mann unter dem Auto lag, senkte sich der Wagenheber unter der Last ab und der 21-Jährige wurde unter dem Fahrzeug eingeklemmt. Seine Hilferufe alarmierten

weiter
  • 5
  • 715 Leser
Polizeibericht

Versuchter Einbruch in Laden

Lorch. Zwischen Samstag, 16 Uhr, und Montag, 8.20 Uhr, wurde von Unbekannten mit Gewalt ein Fenster auf der Westseite eines Ladengeschäftes in der August-Wilhelm-Pfäffle-Straße eingedrückt. Da die Täter bei ihrem weiteren Vorgehen vermutlich gestört wurden, flüchteten sie ohne Diebesgut. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 50 Euro und bittet

weiter
  • 486 Leser
Polizeibericht

Zwei Einbrüche

Schwäibsch Gmünd. Zwischen Samstag, 23 Uhr, und Sonntag, 17.45 Uhr, drangen Unbekannte über die Kellertüre in ein Gebäude im Schindelackerweg ein. Sie durchsuchten die Räume und ließen aus dem Obergeschoss Uhren und Münzen im Wert von rund 4000 Euro mitgehen. Ebenfalls auf rund 4000 Euro schätzt die Polizei den Schaden, den Unbekannte beim

weiter
  • 475 Leser

Ein neues Haus für den Wettbewerb der Zukunft

Hochschule Auf dem Aalener Campus soll das „Digital Innovation Space“ entstehen. Warum das wichtig für die Region ist und wie es aussehen soll.

Aalen

Das nehmen wir“, sagt Hochschulrektor Professor Gerhard Schneider begeistert nach ein paar Minuten. In denen hat Architekt Cemal Isin per Video im explorhino einen animierten Entwurf für das Gebäude vorgestellt, das Schneider so gut gefällt. Isin wird es bauen, „Digital Innovation Space“ soll es heißen, stehen soll es auf

weiter
  • 138 Leser

18-Jähriger Motorradfahrer stürzt und verletzt sich schwer

Die Unfallursache war vermutlich ein Fahrfehler

Essingen. Am Montagabend ist ein 18 Jahre alter Motorradfahrer gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, war der junge Mann mit seinem Yamaha-Motorrad von Essingen-Lauterburg nach Essingen unterwegs.

Ursache für den Unfall sei vermutlich ein Fahrfehler gewesen, teilt die Polizei auf Nachfrage mit. Das Motorrad

weiter
  • 384 Leser

Geislingen: 31-Jähriger mit Messer getötet - 21-Jähriger in Untersuchungshaft

Nachdem am Freitagnachmittag ein 31-Jähriger mit einem Messer getötet worden war, befindet sich jetzt ein Tatverdächtiger in Untersuchungshaft.

Geislingen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei sollen der Verdächtige und ein 32-Jähriger mit dem späteren Opfer bei einem Einkaufsmarkt in der Bahnhofstraße in Streit geraten sein. Dieser Streit soll sich auf einen Radweg in der Hölderlinstraße verlagert haben, in deren Folge einer der Männer ein Messer gezogen

weiter
  • 1
  • 6072 Leser

32 aktive Corona-Fälle

Schwäbisch Gmünd. 32 aktive Corona-Fälle gibt es laut Landratsamt aktuell im Ostalbkreis. 1638 Menschen sind bislang im Kreis an Corona erkrankt. 1564 Personen wurden aus der Isolation entlassen. Die Zahl der Verstorbenen liegt weiterhin bei 42.

weiter
  • 585 Leser

AGV 1935: Stolz auf 250 Wanderungen in 63 Jahren

Soziales Der Altersgenossenverein 1935 ist immer noch sehr aktiv. So ging die Wandergruppe zum 250. Mal auf Tour – auch im Gedenken an die erste Wanderung des AGV 1935, die damals, am 5. Mai 1957, über die Beutenmühle zum Wäscherschloss führte. Nun, 63 Jahre und etwas mehr als einen Monat später, am 19. Juni 2020, traf man sich zur 250.

weiter
  • 513 Leser

Dass Helfer helfen können

Sonderprojekt Für Corona- Helfer: Frist für Bewerbungen läuft.

Schwäbisch Gmünd. Bundestagsabgeordneter Norbert Barthle macht auf ein neues Sonderprojekt mit dem Titel „Ehrenamt stärken. Versorgung sichern.“ des Bundeslandwirtschaftsministeriums aufmerksam. Gefördert werden sollen ehrenamtliche Initiativen, die in der nachbarschaftlichen Lebensmittelversorgung engagiert sind. Das Sonderprogramm

weiter

Münsterarbeiten über elf Jahre

Restauration „Gerade beginnt der Gerüstaufbau“, sagt Adelheid Maria Weber, Leiterin der Münsterbauhütte. In sieben bis acht Tagen sollen dann Arbeiten wie Bestandsaufnahmen beginnen. Für die kommenden elf Jahre werde am Gmünder Münster dann durchgehend restauriert. err / Foto: jas

weiter
  • 958 Leser

Zahl des Tages

10

Jahre: So lange gibt es die Gmünder Außenstelle des Zentrums für Psychiatrie Winnenden bereits. Was die Corona-Krise mit psychisch labilen Menschen macht und noch mehr zur Beratung, lesen Sie im Bericht „Psychisch kranke Menschen haben Nachholbedarf“.

weiter
  • 288 Leser

Kommunalpolitik SPD: Bucher statt Gseller

Schwäbisch Gmünd. SPD-Stadtrat Michael Gseller will aus persönlichen Gründen aus dem Gemeinderat ausscheiden. Dies hat Gseller Anfang Mai in einem Schreiben an die Stadtverwaltung mitgeteilt. Über ein solches Ausscheiden muss der Gemeinderat entscheiden. Dies tut er am Mittwoch, 1. Juli, in der Sitzung ab 16 Uhr. Auf Gseller wird in der SPD-Fraktion

weiter
  • 197 Leser

Dieses Jahr wohl kein Konzert

Musik Philharmonischer Chor: Neuorientierung nach den Sommerferien – Einzelstimmbildung bei Anna Escala möglich.

Schwäbisch Gmünd. Der Ausschuss des Philharmonischen Chores Schwäbisch Gmünd diskutierte jetzt unter Einhaltung sämtlicher Hygieneempfehlungen die aktuelle Situation und schmiedete vorläufige Pläne für die nahe Zukunft. Man war sich mit Chorleiter Stephan Beck und der Vorsitzenden Susanne Wiker einig: Auch in Kleingruppen sind Proben frühestens

weiter
  • 1
Guten Morgen

Drum besser wär’s ...

Bernd Müller über die Suche nach Trost in Volksmund und Dichterwort

Zu Hunderten warten sie in Zitatsammlungen auf ihren nächsten Arbeitseinsatz, für Glückwunschkarten, Geburtstagseinladungen, Trauerbriefe: Dichterworte und Weisheiten aus dem Volk. Erhebende, heitere, beschönigende – alles dabei. Natürlich auch der Klassiker schlechthin: tröstliche.

Wenn einem vor Aufregung ganz schlecht ist, weil man irgendwo

weiter
  • 165 Leser
Geistlicher Impuls

Im Gebet nicht nachlassen

Global betrachtet, stellt die Corona-Pandemie weiterhin eine akute Gefahr für viele Menschen dar. Noch lange hält sie uns in Atem und erfordert unsere Aufmerksamkeit. Darum ist es gut, auch im Gebet nicht nachzulassen. Hier eine Hilfe dazu:

Gott, du verbindest uns Menschen. In Angst und Unsicherheit werden wir uns nah. Plötzlich sind wir Nächste,

weiter
  • 1
  • 395 Leser

Spende für den Zonta-Club

Sozilaes Die Reliefkunst gilt als das Markenzeichen von Paul Stummer. Im Gmünder Prediger stellte er fast 40 Reliefs aus seiner neuen Werkreihe vor. Aus dem Erlös der Ausstellung im kleinen Kabinett des Predigers folgte nun eine großzügige Spende an den Zonta-Club. Die Zonta-Frauen unterstützen über das Amt für Familie und Soziales, die Diakonie

weiter
  • 161 Leser

Ellwanger Mordprozess: Wie wird ein Sonderling zum Mörder?

Der Sechsfachmord von Rot am See gibt Rätsel auf. Der 27-jährige Angeklagte Adrian S. gesteht die Tat und ist überzeugt, dass seine Mutter ihn vergiften wollte. 

Ellwangen. Ganz verhüllt mit einer grauen Jacke, wie ein schreckliches Wesen, das niemand sehen soll, wird Adrian S. in den Schwurgerichtssaal geführt, wo die Kameras und Mikrofone mehrerer Sendeanstalten warten. Dann ist die Jacke weg und da steht ein junger Mann mit strubbeligen Haaren, Brille, Jeans und zerknittertem Hemd. Sechs Menschen

weiter

„Bauhaus“ verlängert

Ausstellung In Aalen läuft die Schulkunstausstellung noch bis Mittwoch, 15. Juli.

Aalen. Im Landratsamt Aalen kann die aktuelle Schulkunstausstellung noch bis Mittwoch, 15. Juli, zu den üblichen Öffnungszeiten besichtigt werden. Die Ausstellung greift das Thema Bauhaus auf, das nach seinem Begründer Walter Gropius auf die Auflösung der Grenzen zwischen Kunst, Handwerk und Technik anspielt.

Bereits seit 2018/2019 waren die Schulen

weiter
  • 527 Leser

Theologen für das Dekanat Ostalb

Kirche Pastoralreferenten werden am 4. Juli im Rottenburger Dom „beauftragt“. Ihre Arbeit beginnt im September.

Rottenburg. Für ihren Dienst als Pastoralreferenten in der Diözese Rottenburg-Stuttgart beauftragt Weihbischof Dr. Gerhard Schneider am Samstag, 4. Juli, sieben Frauen und zehn Männer. Nach ihrem Studium der Katholischen Theologie und ihrer dreijährigen seelsorglichen Ausbildung als Pastoralassistenen erhalten sie ihre Beauftragung im Rottenburger

weiter

Zahl des Tages

73

Kreistagsmitglieder wählen den neuen Landrat. Sieger ist der Bewerber, der im ersten oder zweiten Wahlgang mindestens 37 Stimmen erhalten hat. Ist ein dritter Wahlgang nötig, gewinnt der, der die meisten Stimmen hat. Kommt es hier zu einem Patt, entscheidet das Los.

weiter
  • 517 Leser

Blog der Kommunalarchive

Aalen. Die Stadtarchive von Aalen, Bopfingen, Ellwangen, Schorndorf, Gmünd sowie das Kreisarchiv Ostalbkreis haben ein gemeinschaftliches Blog eingerichtet, das unter www.ostalbum.hypotheses.org erreichbar ist. Es soll zentrale Anlaufstelle sein, die sich an die Fachwelt richtet und allen Interessierten einen Einblick in die regionalen Archive bietet.

weiter
  • 369 Leser

Großaufgebot findet Vermissten in Heidenheim

Heidenheim. Bereits seit Donnerstagabend suchten Einsatzkräfte mit einem Großaufgebot nach einem 43-Jährigen. Angehörige meldeten ihn als vermisst. Der Mann befand sich wohl in einer psychischen Ausnahmesituation. Die Suchmaßnahmen zogen sich über das gesamte Wochenende hin. Auch Polizeihubschrauber und Rettungshunde beteiligten sich an der Suche.

weiter
  • 423 Leser

Preis belohnt die Arbeit der pflegenden Angehörigen

Gesundheit Mit dem Projekt „Weitblick – Gmünder pflegen sich“ beim Wettbewerb erfolgreich.

Schwäbisch Gmünd. Pflegende Angehörige betreuen zwei Drittel der Menschen, die zum Teil rund um die Uhr Hilfe brauchen. „Es ist eine Gruppe, die im Stillen arbeitet“, sagt Sonja Hoffmann, die jetzt zusammen mit der Leiterin der Spitalmühle, Renate Wahl, den „Förderpreis Kommune“ entgegennehmen konnte. Enes Baskal von der

weiter
  • 164 Leser
Kurz und bündig

Franz-Keller-Haus im Sommer

Schwäbisch Gmünd/ Kaltes Feld. Das Wanderheim Franz-Keller-Haus auf dem Kalten Feld ist neben den üblichen Öffnungszeiten in den gesamten Sommerferien vom 30. Juli bis 13. September durchgehend täglich geöffnet. Die ehrenamtlichen Hüttenwarte freuen sich über Besuch.

weiter
  • 5
  • 208 Leser
Kurz und bündig

Keine Donnerstagsgespräche

Schwäbisch Gmünd. Die im Frühjahrs-Flyer angekündigten Termine der „Gespräche am Donnerstag-Nachmittag“ im Augustinus-Gemeindehaus fallen bis zu den Sommerferien komplett aus und werden eventuell im Winterhalbjahr nachgeholt.

weiter
  • 173 Leser

Kirchliche Gruppen und Kreise treffen sich wieder

Corona Wie die evangelische Kirchengemeinde Schwäbisch Gmünd auf die Lockerungen reagiert.

Schwäbisch Gmünd. Nach der coronabedingten Schließung des Augustinus-Gemeindehauses, der Arche sowie der Gemeinderäume im Gemeindezentrum Martin-Luther und unter der Johannes-Kita im März hat der Kirchengemeinderat der evangelischen Kirchengemeinde Schwäbisch Gmünd aufgrund der Lockerungsmöglichkeiten die Wiedereröffnung der Räumlichkeiten

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Sabine Raczkowska zum 70. Geburtstag

Raziye Fidan zum 75. Geburtstag

Peter Lipp, Rechberg, zum 75. Geburtstag

Anton Bürkle, Lindach, zum 80. Geburtstag

Gschwend

Erich Abele, Schlechtbach, zum 70. Geburtstag

Leinzell

Hans Hartmann zum 70. Geburtstag

Mögglingen

Albert Bartel zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 272 Leser

Konjunkturpaket: Das sagt der Steuerberater

Corona-Hilfe Mit dem Konjunkturprogramm sind auch steuerliche Neuregelungen verbunden. Was sich jetzt für Unternehmen, aber auch für Verbraucher ändert.

Aalen

Das nun verabschiedete Konjunkturprogramm soll der deutschen Wirtschaft angesichts der Coronakrise wieder auf die Beine helfen. Neben Zuschuss- und Hilfsprogrammen gibt es auch Erleichterungen im Steuerrecht – wie die vorübergehende Senkung der Umsatzsteuer. Was die steuerlichen Neuerungen im Einzelnen bedeuten.

Wie ändert sich die Umsatzsteuer?

weiter
  • 4
  • 746 Leser

Zahl des Tages

1

Kilogramm Honig ist die Lebensarbeit von 350 bis 400 Bienen. Für 500 Gramm Honig muss eine Biene rund 70 000 Kilometer zurücklegen. Mehr zum Tagespost-Bienenvolk lesen Interessierte im Bericht „Wie der Honig ins Glas kommt“.

weiter
  • 784 Leser

Kirche Konzert „Orgel rockt“ in St. Josef

Böbingen. Ein besonderes Konzert gibt’s am Sonntag, 5. Juli, um 18 Uhr in der Kirche St. Josef. Patrick Gläser bietet „Orgel rockt – Tour 6“. Zu hören sein werden Rock, Pop und Filmmusiken. Der Eintritt ist frei. Eine Spende wird erbeten. Eine Voranmeldung ist erforderlich unter Tel. (07173) 6389 (der Anrufbeantworter wird

weiter
  • 720 Leser

Kirche Tafelkisten stehen für Spenden bereit

Bartholomä. Die so genannten Tafelkisten in den Bartholomäer Kirchen stehen wieder bereit. Dies teilen die Kirchengemeinden mit. Hilfsbereite Bartholomäer Bürger werden gebeten, haltbare Lebensmittel in die Kisten zu spenden, damit bedürftigen Menschen somit geholfen werden kann. Beide Gotteshäuser sind tagsüber geöffnet. Lebensmittel können

weiter
  • 678 Leser

Wasser Zur Versammlung in Essingen

Essingen. Die nächste Versammlung des Abwasserzweckverbands Lauter-Rems ist am Dienstag, 7. Juli, um 18 Uhr in der Schlossscheune Essingen. Auf der Tagesordnung steht die Wahl des Verbandsvorsitzenden und seines Stellvertreters. Außerdem wird der Geschäftsführer über Aktuelles berichten. Der Haushaltsplan 2020 steht auf der Tagesordnung. Außerdem

weiter
  • 113 Leser

Rot-weiße Jubel-Banner an der Bäckerei

Fußball Der VfB Stuttgart hat die Rückkehr in die Bundesliga geschafft. Das freut auch die Heubacher Fans – darunter viele Mitglieder des VfB-Fanclubs. Glüchwunsch-Banner in Rot-Weiß zieren derzeit die Hauptfiliale der Bäckerei Mühlhäuser in der Hauptstraße. Foto: privat

weiter
  • 3
  • 681 Leser

13 Hasen ohne Futter und Wasser

Polizei Die Freiwillige Feuerwehr und die Polizei befreien 13 Hasen aus einer stark vermüllten Wohnung in Essingen.

Essingen. In einer stark vermüllten Wohnung wurden am Sonntagabend von Beamten des Polizeireviers Aalen 13 Hasen aufgefunden, die dort ohne Futter und Wasser bei Dunkelheit eingesperrt waren. Ein Anrufer hatte gegen 18 Uhr die Polizei verständigt, da er aufgrund seiner Beobachtungen davon ausgegangen war, dass sich in der Wohnung möglicherweise

weiter

Eine Stunde Musik zum Frühschoppen

Geselligkeit Wie sich in Lautern der Musik- und der Sportverein vorsichtig in die Geselligkeit zurücktasten.

Heubach-Lautern. Corona hat das Vereinsleben stillgelegt: Seit Mitte März waren Unterricht, Kurse, Training und Proben nicht zulässig und Veranstaltungen wie Konzerte, Sport, Versammlungen oder Vereinsfeste waren abgesagt. Seit Juni ist nun manches wieder erlaubt – mit Einschränkungen zwar, aber immerhin. Die Vorstandsmitglieder des Musikvereins

weiter
  • 685 Leser

Jugendliche schlagen Mann

Polizei Bei einem Streit wird einem 40-Jährigen das Nasenbein gebrochen.

Heubach. Am Heubacher Postplatz ist es am Sonntagmorgen gegen 5 Uhr zu Streitigkeiten und einer Auseinandersetzung zwischen einem 40-Jährigen und einer Gruppe Jugendlicher gekommen. Über die Ursache des Streites sind der Polizei bislang keine Einzelheiten bekannt. Nur so viel: Im Verlauf des Streits gingen wohl mehrere Jugendliche auf den 40-jährigen

weiter
  • 614 Leser

Bei Bosch wird weiter verhandelt

Stellenabbau Die 16. Verhandlungsrunde geht in die Verlängerung. Warum das auch ein gutes Zeichen sein kann.

Schwäbisch Gmünd Am vergangenen Freitag wurde bis spät in die Nacht verhandelt, die zuvor von Bosch AS angekündigte Pressemitteilung zum Verhandlungsergebnis blieb aus. Kein Verhandlungspartner, weder das Unternehmen selbst noch der Betriebsrat oder die IG Metall, äußerten sich bislang zur aktuellen Verhandlungsrunde. Das muss kein schlechtes

weiter
  • 265 Leser

Die Kinder ins Gemeindeherz geholt

Betreuung Wegen der Bauarbeiten am Waldstetter Rathaus musste die Kleinkinderbetreuung des Vereins Rentenretter weichen. Mit ihren neuen Räumen zeigen sich die Vereinsmitglieder zufrieden.

Waldstetten

Das ist für uns alle wieder ein Freudentag“, meint Waldstettens Bürgermeister Michael Rembold. Tatsächlich: Die Freude seitens der Waldstetter Gemeindeverwaltung, des Vereins Rentenretter und der Erzieher über die neuen Räumlichkeiten ist groß. Bis zu zehn Kinder finden in der neuen Erziehungsstätte Platz.

In den 80er- und

weiter
  • 5
  • 193 Leser
Der besondere Tipp

Kirche unterm Regenbogen

Ein ökumenisches Kirchenerlebnis für Familien mit Kindergarten- und Schulkindern gibt es am Sonntag, 5. Juli, in St. Michael in Gmünd. Es braucht dafür keine Anmeldung, da jede Familie für sich entscheidet, wann sie zwischen 10 und 12 Uhr zur Kirche hochsteigt und wie lange sie jeweils bleibt. In der Kirche liest jede Familie für sich eine Geschichte,

weiter
  • 407 Leser

Zeiss stellt neuen Projektor vor

Planetarien Kleiner Projektor spart Energie und bildet den Sternenhimmel deutlich und naturgetreu ab.

Oberkochen/Jena Zeiss bringt einen neuen Planetariumsprojektor auf den Markt. Das teilt das Unternehmen mit Sitz in Oberkochen und Jena mit. Der komplett neu entwickelte Zeiss Asterion ist als opto-mechanische Komponente in Verbindung mit einem digitalen Kuppelprojektionssystem konzipiert. Der Starball in neuem Design, der die Größe eines Medizinballs

weiter
  • 5
  • 2367 Leser

Psychisch kranke Menschen haben Nachholbedarf

Gesundheit Seit genau zehn Jahren gibt es die Gmünder Außenstelle des Zentrums für Psychiatrie Winnenden – die Corona-Krise sorgt für Mehrarbeit.

Schwäbisch Gmünd

Mehr als 40 000 Patienten mit psychiatrischen Erkrankungen sind seit 2010 im Gmünder Haus der Gesundheit behandelt worden. Am 1. Juli vor genau zehn Jahren war der Außenstandort des Zentrums für Psychiatrie (ZfP) im Klinikum Schloss Winnenden eröffnet worden.

Im Moment erleben die rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

weiter
Tagestipp

Ein Foto des Welterbes Limes

Unter dem Motto „Du bist Welterbe“ richtet das Limesmuseum einen Fotowettbewerb aus. Dieser geht bis zum 30. November. Die Aufgabe: spannende Momente und verschiedene Monumente auf der Limes-Straße mit der Kamera festhalten und somit die eigene Sicht auf das Unesco-Welterbe zeigen. Die fünf besten Bilder werden auf der Internetseite veröffentlicht.

weiter
  • 426 Leser

Veranstaltungen: Was Corona noch übrig lässt

Freizeit Das Veranstaltungskarussell ist aus dem Takt. Abgespeckte Versionen und neue Formate zwischen Ellwangen und Lorch.

Aalen

Keine Altersgenossenfeste in Gmünd, Verzicht auf die Reichsstädter Tage in Aalen und das Festival auf Schloss Kapfenburg über Lauchheim: Auch wenn inzwischen wieder Veranstaltungen bis 500 Teilnehmer möglich sind, reicht das für die großen Events in der Region nicht aus.

Aalen. Das geht nicht: Die Stadt muss auf jeden Fall auf die Reichsstädter

weiter
  • 448 Leser

Versuchter Einbruch in Geschäft

Hinweise auf verdächtige Personen nimmt die Lorcher Polizei entgegen.

Lorch. Zwischen Samstag 16 Uhr und Montag 8.20 Uhr haben Unbekannte mit Gewalt ein Fenster auf der Westseite eines Ladengeschäftes in der August-Wilhelm-Pfäffle-Straße eingedrückt. Wie die Polizie mitteilt, wurden die mutmaßlichen Täter bei ihrem weiteren Vorgehen vermutlich gestört und flüchteten ohne Diebesgut.

weiter
  • 1138 Leser

OP-Betrieb läuft wieder an

Medizin Nach dem Corona-Lockdown kehren Ärzte und Pflegepersonal in den Kliniken Ostalb allmählich zum Normalbetrieb zurück. Was Patienten berichten.

Aalen

Aufgeschobene Operationen werden nachgeholt, unterbrochene Behandlungen wieder aufgenommen. Nach dem coronabedingten Lockdown mussten viele Patienten wochenlang auf ihren OP-Termin in den Kliniken auf der Ostalb warten.

Winfried Utz war einer von ihnen – und einer der ersten, der im Ostalb-Klinikum nach den Lockerungen wieder operiert werden

weiter
  • 157 Leser

Wie der Honig ins Glas kommt

Bienenjahr (3) Bis das flüssige Gold im Glas landet, sind viele Arbeitsschritte nötig. Ein Besuch bei den Tagespost-Bienen in Tauchenweiler und bei Imker Dietmar Wiech in Hofherrnweiler.

Essingen

Beim dritten Besuch des Tagespost-Bienenvolkes geht es nicht nur in den Bienenschaugarten Richtung Tauchenweiler, auch beim Honigschleudern in Imker Dietmar Wiechs Haus in Hofherrnweiler ist die Tagespost dabei, denn nachdem die Bienen fleißig Nektar gesammelt haben, steht nun der nächste Schritt an: die Honiggewinnung.

Zuerst prüft der

weiter

Stadträte wollen mehr Grün

Kommunalpolitik Fraktionen CDU, SPD und Linke fordern Aufforstung und mehr Bäume in der Gmünder Innenstadt.

Schwäbisch Gmünd. Die Fraktionen CDU, SPD und Linke im Gemeinderat wollen mehr Bäume. Die CDU-Fraktion beantragt ein Aufforstungsprogramm. Für jedes neugeborene Kind sollen in der Stadt zehn Bäume gepflanzt werden. Für das Programm sollen Sponsoren gesucht werden. Die SPD-Fraktion will, dass Gmünd an der Aktion des Landes „1000 Bäume

weiter
  • 5
  • 129 Leser

Coronavirus: Alle Schließungen und Absagen im Ostalbkreis

Der Ticker wird bei neuen Absagen aktualisiert

Viele Veranstaltungen werden im Ostalbkreis abgesagt, der Grund: die Ansteckungsgefahr durch das Coronavirus. In unserem Ticker erfahren Sie welche Veranstaltungen abgesagt wurden:

Juli:

4. Juli:  Stadtfeiertag Lauchheim - Fotowettbewerb „Lauchheim (er)leben“ wird aufrechterhalten - Teilnahmeschluss verschiebt sich daher auf Freitag, weiter

Regionalsport (3)

Die Großschanze als vierte Chance

Skispringen Bei der Heim-WM 2021 in Oberstdorf haben die Frauen jetzt genauso viele Wettbewerbe wie die Männer. Anna Rupprecht mit Doppelbelastung, Carina Vogt soll bald wieder springen.

So schnell kann’s gehen: Noch vor einem Jahr hat Andreas Bauer angesichts der vielen Verletzten die fehlende Konkurrenz im Frauen-Nationalteam beklagt. Jetzt hat der Bundestrainer einen weiteren Coach dazu geholt: Maximilian Mechler kümmert sich um den B-Kader, weil sich Bauer und sein Co-Trainer Christian Bruder nicht um 15 Springerinnen

weiter
  • 150 Leser

HSG Wißgoldingen feiert das Triple

Handball Alle drei Frauenmannschaften steigen in die nächsthöhere Liga auf. „Wir sind stolz auf die Disziplin.“

Ein tolles Ende einer kuriosen Saison: Die Handballerinnen der HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf feiern das Triple und steigen mit allen drei aktiven Frauenmannschaften in die höhere Spielklasse auf.

Überaus erfolgreich beendeten die Damenmannschaften der HSG die durch „Corona“ verkürzte Spielzeit der Saison 2019/2020. Innerhalb der

weiter

Köksal folgt auf Palinkas

Fußball, Bezirksliga Bei 08 Unterkochen rückt der Co-Trainer nach.

Beim Bezirksligisten FV 08 Unterkochen übernimmt zur neuen Saison 2020/2021 der bisherige Co-Trainer Semih Köksal das Amt des Trainers von Sven Palinkas.

Dieser war seit September 2019 als Nachfolger von Stefan Rettenmaier Trainer am Häselbach. Beide Seiten einigten sich darauf, die bis zum Saisonende angelegte Zusammenarbeit nicht zu verlängern.

weiter
  • 1365 Leser

Überregional (84)

39-Jähriger aus Ulm vermisst

Seit Dienstag fehlt Dr. Felipe C.-S. aus Ulm, der zum Wandern in die Berge wollte.

Ulm. Der 39 Jahre alte Dr. Felipe C.-S. aus Ulm, der sich in die Berge zum Wandern angemeldet hatte, wird seit Dienstag vermisst. Bekannte und Polizei befürchten nun, dass dem Mann etwas zugestoßen sein könnte oder er sich in einer hilflosen Lage befindet.

Wie die Polizei mitteilt, meldete die Lebensgefährtin sich am Samstag bei

weiter
  • 5
  • 2629 Leser

„Erwarte Eskalation der Gewalt “

Israel will völkerrechtswidrig palästinensische Gebiete annektieren. Mit Reaktionen rechnet der israelische Soziologe Moshe Zuckermann nicht. Allenfalls von den Palästinensern.
Deutschland hat schon vor Jahrzehnten das Hanebüchene zur Grundlage seiner Politik erhoben“, sagt Moshe Zuckermann. Deshalb werde Berlin nach einer Annexion palästinensischer Gebiete keinen Druck auf Israel ausüben. Zum 1. Juli wird erwartet, dass die neue israelische Regierung ihre Pläne zur Annexion von Teilen der seit 1967 besetzten Gebiete weiter
  • 100 Leser

„Jetzt schnell handeln“

EU-Kommissar will schlechte Arbeitsbedingungen stoppen. Schon vor Jahren gab es Beschwerden gegen Deutschland.
Nach der Kritik an den Zuständen in deutschen Schlachthöfen will die EU-Kommission rasch auf europäischer Ebene das Problem schlechter Arbeitsbedingungen in der Fleischindustrie angehen. EU-Sozialkommissar Nicolas Schmit sagte, die Kommission werde mit den EU-Staaten im Rat über das Problem schlecht abgesicherter Saisonarbeiter und die Umgehung weiter
  • 101 Leser
Fußball-Sprüche

„Wenn es läuft, lässt man's laufen“

Verbale Glanzleistungen am Mikrofon: Die besten Sprüche der abgelaufenen Bundesliga-Saison.
„Ich habe letzte Saison noch in der 3. Liga gespielt. Ich dachte: Da kommt keiner mehr.“ (Streli Mamba vom SC Paderborn, der beim 1:3 gegen den SC Freiburg allein auf das gegnerische Tor zulief und dann im letzten Moment noch von einem Verteidiger gestoppt wurde) „Ich habe gesehen: Tor. Da habe ich mich gefreut. Dann habe ich gesehen: weiter
  • 123 Leser

1. FC Köln Horst Heldt bleibt bis 2023

Bundesligist 1. FC Köln hat einen Tag nach der verheerenden 1:6-Niederlage bei Werder Bremen den Vertrag mit Sportchef Horst Heldt vorzeitig bis zum 30. Juni 2023 verlängert. „Wir möchten auf der Position des Geschäftsführers Sport Kontinuität erreichen und sind überzeugt, dass dies mit Horst Heldt gelingen wird“, sagte Kölns Präsident weiter
  • 179 Leser

100-Tore-Meister FC Bayern lässt die Muskeln spielen

„Die Rückrunde war phänomenal: 16 Siege, ein Unentschieden“ – strahlte Thomas Müller. Bevor sich der FC Bayern München zum 8. Mal in Folge und insgesamt zum 30. Mal die Meisterschale krallte, hatte er mit dem 4:0 in Wolfsburg seine Serie mit den Saisontoren 97 bis 100 fortgesetzt. Ihre Muskeln ließen die Bayern-Profis auch nach weiter
  • 191 Leser

1899 Hoffenheim Vier Kramaric-Tore für Europa

Mit vier Toren gegen Borussia Dortmund sicherte sich Andrej Kramaric einen Ehrenplatz in der Chronik der TSG Hoffenheim und dem Klub die Teilnahme an der Europa Liga. „Es ist ein unglaubliches Gefühl, Geschichte zu schreiben“, sagte der 30-jährige Kroate. Dank des 4:0 (2:0) in Dortmund überflügelten die Kraichgauer den VfL Wolfsburg, weiter
  • 159 Leser

Abflug in Richtung Durchbruch

Das US-Trio Khruangbin dürfte mit seinem neuen Album „Mordechai“ nicht mehr nur Hipster erreichen.
„Thailändischer Funk, bassgetriebene Psychedelia, Tarantino-Filmmusik und cooler Surfrock“: So beschreibt das US-Trio Khruangbin selbst die Ingredienzen seiner Stilmixtur. Und es unterschlägt damit sogar ein paar Zutaten, etwa Seventies-Soul, nahöstliche Folklore, Dub-Reggae oder Country. Dass die Songs oft ohne Text auskamen, erhöhte weiter
  • 127 Leser

Afghanistan Zwei Mitarbeiter von NGO getötet

Zwei Mitarbeiter einer afghanischen Menschenrechtsorganisation sind bei einem Bombenanschlag in der Hauptstadt Kabul ums Leben gekommen. Der Sprengsatz sei an einem Motorrad befestigt gewesen und explodiert, als die beiden damit losfahren wollten, so die Polizei. Bei den Opfern handle es sich um eine Mitarbeiterin der Afghan Independent Human Rights weiter
  • 118 Leser
Fußball

Arjen Robben will es nochmal wissen

Der Ex-Münchner plant mit 36 Jahren bei seinen Jugendklub ein Comeback.
Das Trikot mit der Nummer 10 liegt so eng an wie zu besten Bayern-Zeiten. „Es fühlt sich gut an, wieder zu Hause zu sein“, sagt Arjen Robben und lächelt. Zu Hause, das ist für Robben das niederländische Groningen und der FC, wo er mit zarten 16 Jahren sein Profidebüt gefeiert hatte. Jetzt, „nach einer wunderbaren, 18 Jahre langen weiter
  • 203 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL 2. Bundesliga VfB Stuttgart – Darmstadt 98 1:3 (1:1) Tore: 0:1 Dursun (32.), 1:1 Gomez (42.), 1:2 Bader (53.), 1:3 Kempe (88.). – Gelb-Rot: Pálsson (D./66.). Hannover 96 – VfL Bochum 2:0 (1:0) Tore: 1:0, 2:0 Ducksch (45., 84.). Hamburger SV – SV Sandhausen 1:5 (0:2) Tore: 0:1 Van Drongelen (13., Eigentor), 0:2 Behrens weiter
  • 305 Leser
VfB Stuttgart steigt auf

Aufstieg perfekt, Mission erfüllt

Der Traditionsklub verliert zum Saisonabschluss gegen Darmstadt, erreicht aber trotzdem sein großes Ziel und kehrt in die Fußball-Bundesliga zurück. Mario Gomez trifft in seinem letzten Spiel. Von Carsten Muth
Seit Sonntag um 17.20 Uhr ist die Rückkehr des VfB Stuttgart in die Bundesliga perfekt. Das Team von Trainer Pellegrino Matarazzo verlor zwar sein letztes Saisonspiel gegen Darmstadt 98 mit 1:3. Weil der VfB jedoch mit einem sehr komfortablen Vorsprung in diese Partie gegangen war und der einzig verbliebene Konkurrent, der 1. FC Heidenheim, patzte, weiter
  • 166 Leser

Auktion 300 000 Euro für eine Briefmarke

Die Marke „Stockach-Provisorium“ von 1867 ist im hessischen Wiesbaden für 300 000 Euro versteigert worden. Beim Briefmarkenauktionshaus Heinrich Köhler kam eine Sammlung des Ex-Tengelmann-Chefs Erivan Haub unter den Hammer. Wie eine Mitarbeiterin sagte, feilschten am Ende der Auktion zwei Interessenten um die Briefmarke. Der Käufer möchte weiter

Banksy-Diebstahl Ermittler nehmen Verdächtige fest

Nach dem Fund einer im Bataclan-Club in Paris gestohlenen Tür mit einem Banksy zugeschriebenen Bild haben Ermittler sechs Verdächtige in Frankreich festgenommen. Sie kamen alle in Untersuchungshaft, wie Justizkreise bestätigten. Die Tür war vor gut zwei Wochen in einem Landhaus in Italien gefunden worden. Auf ihr ist das Bild einer trauernden Frau weiter
  • 126 Leser

Bayern Corona-Tests bald für jedermann

In Bayern soll sich künftig jeder auf das Corona-Virus testen lassen können – unabhängig davon, ob er Symptome hat. Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) kündigte am Sonntag eine „Corona-Testoffensive“ an. Allen Bürgern Bayerns werde zeitnah angeboten, sich bei einem niedergelassenen Vertragsarzt testen zu lassen. Die Kosten weiter
  • 121 Leser

Brandeinsatz Feuerwehrleute finden Leiche

Nach einem Wohnhausbrand in Ochsenhausen (Landkreis Biberach) haben Feuerwehrleute einen Toten entdeckt. Es handelt sich um einen 76-Jährigen, der das Haus allein bewohnt hat, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Ob der Senior bei dem Brand oder auf andere Weise ums Leben kam, war zunächst unklar. Das Feuer war nach Angaben der Ermittler weiter

Bund kündigt Bilanzprüfern

In dem Skandal wächst der Druck auf Aufsichtsbehörden.
Die Bundesregierung zieht nach dem Wirecard-Skandal erste Konsequenzen. Das Bundesjustiz- und das Bundesfinanzministerium werden den Vertrag mit der Deutschen Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR) kündigen. Das sagte ein Sprecher des Justizressorts am Sonntag in Berlin. Der privatrechtlich organisierte Verein DPR kontrolliert im Staatsauftrag die weiter
  • 179 Leser

Corona an Schulen im Kreis Göppingen

Fünf Schülerinnen und Schüler haben sich angesteckt. Mitschüler und Lehrkräfte müssen sich isolieren.
Die Schulen haben den Betrieb wieder aufgenommen. Nun gibt es im Kreis Göppingen an verschiedenen Schularten Neuinfektionen. Dem Gesundheitsamt wurden fünf Schülerinnen und Schüler gemeldet, bei denen das Coronavirus nachgewiesen wurde. Getroffen hat es drei Schulen in Göppingen sowie zwei in Geislingen. Im bayerischen Kreis Neu-Ulm gibt es ebenfalls weiter
  • 110 Leser

Corona in Göppinger Schulen

Fünf Schülerinnen und Schüler haben sich angesteckt. Mitschüler und Lehrkräfte müssen sich isolieren. Alle Kontaktpersonen der Betroffenen werden getestet.
Die Schulen haben den Betrieb wieder aufgenommen. Nun gibt es im Kreis Göppingen an verschiedenen Schularten Neuinfektionen. Dem Gesundheitsamt wurden fünf Schülerinnen und Schüler gemeldet, bei denen das Coronavirus nachgewiesen wurde. Getroffen hat es drei Schulen in Göppingen sowie zwei in Geislingen. Im bayerischen Kreis Neu-Ulm gibt es ebenfalls weiter

Corona-Politik Gauck ruft zu mehr Geduld auf

Altbundespräsident Joachim Gauck ruft dazu auf, den Corona-bedingten Einschränkungen nicht zu viel Gewicht beizumessen. Als 80-Jähriger wisse er „von noch bedrohlicheren Lebenskrisen, von wirklicher Unfreiheit und von noch größerer wirtschaftlicher Not“, sagte er der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. Bisher sei weiter

Corona-Schutz Ensemble geht in Quarantäne

Das Staatstheater Nürnberg hat sein Schauspiel-Ensemble in Corona-Quarantäne geschickt. Grund ist eine Infektion in der Familie eines Ensemble-Mitgliedes, teilte das Theater am Wochenende mit. Es handle sich um eine Präventivmaßnahme, eine Anordnung des Gesundheitsamtes gebe es nicht. Der Proben- und Vorstellungsbetrieb im Schauspiel wurde bis auf weiter
  • 111 Leser

Das Immunsystem entgleist

Covid-19 galt zunächst als Lungenkrankheit. Doch was geschieht bei einer schweren Infektion im Körper? Warum sterben manche Patienten daran?
Forschungen der Universitätsklinik Tübingen weisen auf eine Überreaktion des Immunsystems als Ursache für besonders schwere Covid-19-Erkrankungen hin. Diese verlaufe schubweise und führe zu Gefäßschäden, Thrombosen und Blutgerinnungsstörungen, sagte der Pathologe Hans Bösmüller. Er sprach von einer „Entgleisung des Immunsystems“. weiter

Das Immunsystem entgleist komplett

Tübinger Forscher finden Hinweise auf die Ursache von besonders schweren Verläufen der Virus-Erkrankung.
Untersuchungen der Universitätsklinik Tübingen zufolge könnte eine Überreaktion des Immunsystems dafür verantwortlich sein, dass Covid-19 manche Patienten besonders schwer trifft. „Das Coronavirus setzt eine Kaskade von abnormen Immunreaktionen in Gang“, sagte der Pathologe Hans Bösmüller. Er sprach von einer „Entgleisung des weiter

Die Affen sind los

Sie sind putzig, flauschig und manchmal ganz schön laut: die Makaken. Das sind Äffchen, die derzeit thailändische Städte bevölkern. Mit Bevölkern ist gemeint, dass sie sie nahezu übernehmen. Wie ein Schwarm von Bienen springen die Äffchen auf der Straße herum, tummeln sich in Läden, klauen Nahrungsmittel und hinterlassen überall ihren Dreck. weiter
  • 116 Leser
Basketball

Die Medaillen überreicht der Erfolgstrainer persönlich

Berlin sichert sich im Finale gegen Ludwigsburg mit seiner neunten Meisterschaft das Double. Alba gewinnt alle zehn Spiele beim Corona-Turnier.
Kein Jubel mit den Fans – und doch unbändige Freude bei Alba Berlin: Unter strengen Corona-Regeln feierte der Hauptstadtklub beim außergewöhnlichen Finalturnier in München seine ersehnte neunte Meisterschaft. Anstelle eines Liga-Offiziellen hängte der stolze Alba-Trainer Aito Garcia Reneses seinen Basketballern die Medaillen um, Kapitän weiter
  • 171 Leser

Disco-Räumung 200 Menschen feiern in Meßkirch

Trotz der Auflagen zur Bekämpfung des Coronavirus haben in Meßkirch im Kreis Sigmaringen etwa 200 Menschen in einer Disco gefeiert. Nach Polizeiangaben vom Sonntag trugen weder die Gäste noch das Personal einen Mund-Nasen-Schutz. Auch der Mindestabstand von 1,50 Meter sei wegen der Enge nicht eingehalten worden. Daher sei die Disco in der Nacht zum weiter

Dritte Liga Spannender geht's kaum

Der wilde Aufstiegskampf in der Dritten Fußball-Liga hält an. Zwei Spieltage vor Saisonende hat noch mehr als ein halbes Dutzend Mannschaften die Chance auf die Zweite Liga. Die beste Ausgangslage hinter dem nicht aufstiegsberechtigten Spitzenreiter FC Bayern München II haben die Würzburger Kickers (3:1 gegen Hansa Rostock). Im Tabellenkeller ist weiter
  • 147 Leser
E-Sport

E-Sport Ein Augsburger ist Fifa-20-Meister

Deutschlands bester Fifa-20-Spieler kommt aus Bayern: Yannic „Yannic0109“ Bederke vom FC Augsburg hat das Endspiel des VBL Grand Final mit 3:2 (2:1; 1:1) gegen Kai „deto“ Wollin von Bayer 04 Leverkusen, Weltmeister von 2017, gewonnen. Es ist die erste Meisterschaft für den E-Sportler. Yannic0109 setzte sich im Finale mit 2:1 weiter
  • 183 Leser
Notizen

Ehre, wem Ehre gebührt

Manchester City wird den neuen englischen Meister FC Liverpool beim Einlaufen zum Gipfeltreffen am Donnerstag gebührend beglückwünschen. „Wir werden natürlich die Ehrengarde übernehmen“, sagte City-Trainer Pep Guardiola. Frodeno will nach Hamburg Der dreimalige Ironman-Weltmeister Jan Frodeno kann sich einen Start in Hamburg vorstellen: weiter
  • 165 Leser

Ein historisches Bündnis regiert jetzt Irland

Mehr als viereinhalb Monate nach der Wahl teilen sich zum ersten Mal die beiden rivalisierenden Kräfte die Verantwortung und nehmen die Grünen mit ins Boot.
Eine Koalition aus drei Parteien hat sich am Wochenende mehr als viereinhalb Monate nach der Wahl auf ein gemeinsames Programm verständigt. Micheal Martin, der Chef der bürgerlich-konservativen Partei Fianna Fail, wurde vom irischen Parlament, mit 93 zu 63 Stimmen zum neuen Premierminister gewählt. Er wird nach zweieinhalb Jahren zur Mitte seiner weiter
Hintergrund

Ein klarer Rechtsbruch

Ausgangspunkt Grundlage für die Annexionspläne der israelischen Regierung ist der umstrittene „Jahrhundertdeal“ von US-Präsident Donald Trump. Er stellt Palästinensern zwar einen eigenen Staat und unbedeutende Gebietsgewinne im Süden in Aussicht, aber nur unter harten Auflagen. Danach soll nicht nur Jerusalem als ungeteilte Hauptstadt weiter

Eine Piratin aus der Karibik?

Margot Robbie statt Johnny Depp : Die „Birds of Prey“-Darstellerin soll in einem weiblichen Piratenfilm im Stil von „Fluch der Karibik“ den Ton angeben, berichten Branchenblätter. Disney befindet sich demnach in der Planungsphase für den noch titellosen Film. Die 29-jährige Australierin ist unter anderem aus „Suicide weiter
  • 116 Leser

Einreise in Ausnahmefällen

In der EU zeichnet sich eine Einigung auf strenge Kriterien für die geplante Lockerung der Corona-Einreisebeschränkungen ab. Demnach werden Reisende aus Ländern wie den USA, Russland und Brasilien auch nach Ablauf dieses Monats nur in Ausnahmefällen in die EU kommen dürfen. 26 Filialen bleiben Verdi und die Karstadt Feinkost GmbH haben sich auf weiter
  • 148 Leser

Facebook will stärker gegen Hassbotschaften vorgehen

Mark Zuckerberg reagiert auf Kritik. Mehrere Großkonzerne setzen Werbung aus. Kretschmann schließt Facebook-Seite wegen Attacken von „Corona-Rebellen“.
Der Protest gegen den Umgang von Facebook mit Hasskommentaren zeigt Wirkung. Das Online-Netzwerk will künftig problematische Posts von Politikern markieren. Facebook-Gründer Mark Zuckerberg kündigte zudem an, bezahlte Anzeigen mit rassistischen oder diskriminierenden Inhalten – also auch Wahlwerbung – zu untersagen. Verboten werden sollen weiter

FC Schalke 04 Fans fordern Tönnies-Rücktritt

Während sich ihre Mannschaft in Freiburg beim 0:4 (0:2) gegen den SC blamierte, demonstrierten etwa 1000 SchalkeFans gegen die Vereinsführung. Die Anhänger forderten in Gelsenkirchen unter anderem den Rücktritt von Aufsichtsratschef Clemens Tönnies. Nach der schlechtesten Rückrunde in der Geschichte von Schalke 04 mit 16 Spielen ohne Sieg will weiter
  • 179 Leser

Fessenheim geht endgültig vom Netz

Mehr als 42 Jahre produzierte das Atomkraftwerk Fessenheim am Rhein Strom und jede Menge Kontroversen. Am späten Montagabend wird jetzt auch der zweite Reaktor heruntergefahren und stillgelegt. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa weiter

Freiburger locker auf Platz acht

Gelöst wie selten wirkte Trainer Christian Streich (hier mit Doppeltorschütze Luca Waldschmidt) nach dem 4:0 (2:0) seines SC Freiburg gegen Schalke. Mit 48 Punkten beenden die Freiburger die Saison auf Platz acht. Jedoch droht dem SC erneut der Verlust von Leistungsträgern. So wird Torwart Alexander Schwolow ausgerechnet mit Schalke 04 in weiter
  • 165 Leser
Kunsthalle Tübingen

Fremdeln mit dem Museum

„We Make It Happen“ gibt einen Überblick über das vielseitige Werk von Daniel Knorr. Doch dieses sprengt den Rahmen der Ausstellung.
Ein bisschen geschafft wirkt Daniel Knorr, als er vor der Eröffnung seiner Ausstellung durch die Kunsthalle Tübingen geht. Nur rund eine Woche hatten er und sein Team Zeit für den Aufbau. Es seien „schöne Räume, die mir wahnsinnig Spaß gemacht haben“, freut sich Knorr – ein großes Lob. Denn „We Make It Happen“ ist weiter
  • 113 Leser

Geld vom Land für Mobil-Projekt

Minister Hauk macht sich für die hofnahe Schlachtung stark. Das kommt auch bei den Grünen gut an.
Baden-Württembergs Agrarminister Peter Hauk (CDU) macht sich für die hofnahe Schlachtung von Rindern und Schweinen stark. Hauk sagte in Stuttgart: „Immer mehr Verbraucher wollen nicht nur wissen, wie die Tiere gehalten wurden, deren Fleisch sie essen, sondern es ist ihnen auch wichtig, dass die Tiere möglichst schonend und ohne Transporte geschlachtet weiter

Grenzschließung Maas: Keine Alleingänge mehr

Bundesaußenminister Heiko Maas schließt nicht aus, dass einzelne Grenzen in Europa bei einem drastischen Anstieg der Corona-Infektionen wieder geschlossen werden müssen. Er betont aber, dass dies nicht wieder ohne Abstimmung passieren dürfe. Grenzschließungen müssten gesamteuropäisch koordiniert werden. Zu Beginn der Pandemie hatten viele EU-Staaten weiter

Halbmarathon Weltmeister bei Unfall verletzt

Geoffrey Kamworor, Weltmeister und Weltrekordhalter im Halbmarathon, ist bei einem Trainingslauf in Kenia angefahren und verletzt worden. Medienberichten zufolge war der 27-Jährige von einem schnell fahrenden Motorrad von hinten gerammt worden. Der Kenianer soll ein angebrochenes Schienbein sowie Blessuren am Kopf und an den Knien erlitten haben. Nach weiter
  • 152 Leser
Formel 1

Hamilton zofft sich mit Ecclestone

Kurz vor dem Saisonstart legt sich der 35 Jahre alte Weltmeister mit dem ehemaligen Formel-1-Boss an.
Die unmissverständliche Botschaft an Sebastian Vettel und Co. sandte Lewis Hamilton wenige Tage vor dem ersten Start. „Ich bin bereit“, lautete die Ansage des sechsmaligen Champions in den Sozialen Medien. Bereit für den Angriff auf die Rekordmarke von Michael Schumacher, bereit für das in Österreich voller Ungewissheiten startende Titelrennen. weiter
  • 176 Leser

Hochbetrieb an deutschen Küsten

Mit dem Beginn der Sommerferien in sechs Bundesländern sind an Deutschlands Küsten deutlich mehr Besucher unterwegs. Einzelne Badeorte stießen bereits an Kapazitätsgrenzen: An der Ostsee – in den holsteinischen Urlaubsorten Scharbeutz und Haffkrug – waren am Samstagmittag die Grenzen für Parkplätze und für den Strand erreicht. In weiter

HSV macht Heidenheim den Weg frei

Der FCH darf sich trotz der 0:3-Niederlage in Bielefeld auf die Relegation gegen Werder freuen.
„Der Club is a Depp“, lautet eine Redewendung über den Fußball-Traditionsverein 1. FC Nürnberg, die sich auch am Sonntag wieder bewahrheitete (siehe nebenstehende Meldung). Der einstige Bundesliga-Dino Hamburger SV freilich ist noch viel „depperter“ und verpasste mit der peinlichen 1:5-Heimniederlage gegen den SV Sandhausen weiter
  • 217 Leser

In Fessenheim gehen die Lichter aus

Auch der zweite Reaktor in dem 42 Jahre alten Kraftwerk an der deutschen Grenze wird jetzt stillgelegt.
Das Bundesumweltministerium hat die anstehende Stilllegung des Kernkraftwerks im elsässischen Fessenheim begrüßt. Der Zenit der Atomkraft sei längst überschritten, sagte Umweltstaatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter (SPD). Die Abschaltung mache auch Deutschland und die Schweiz sicherer. Schwarzelühr-Sutter lobte das Engagement der Menschen weiter

Kaum Zeit zum Trauern

Nach dem Abstieg muss Fortuna Düsseldorf unter Hochdruck die Mission Wiederaufstieg planen. Die Rahmenbedinungen sind schwierig.
Am Montag trauern die Absteiger ein letztes Mal gemeinsam über die leichtfertig vergebene Relegations-Chance. Danach beginnt bei Fortuna Düsseldorf der XXL-Umbruch. „Wir werden uns nochmal treffen und verabschieden, und dann brauchen wir im Urlaub alle ein bisschen Abstand“, sagte Trainer Uwe Rösler. Für die meisten wird es ein Abschied weiter
  • 161 Leser

Kreuzgangspiele „Il Decamerone“ in mehreren Teilen

Eine Mischung aus Theaterszenen, Rezitationen und Pop erwartet die Zuschauer der Kreuzgangspiele im mittelfränkischen Feuchtwangen in diesem Jahr. Das geplante Programm wurde um ein Jahr verschoben, stattdessen führt das Ensemble jetzt ein Theaterprojekt auf, das von Giovanni Boccaccios Geschichtensammlung „Il Decamerone“ inspiriert ist weiter
  • 143 Leser
2. Liga

KSC schafft Klassenerhalt

Karlsruhe siegt in Fürth 2:1 und schickt Nürnberg in die Relegation.
Der Karlsruher SC hat am letzten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga den direkten Klassenerhalt geschafft. Die Badener gewannen mit 2:1 (1:1) bei der SpVgg Greuther Fürth und profitierten vom gleichzeitigen Patzer des 1. FC Nürnberg bei Holstein Kiel (1:1). Der KSC verbesserte sich damit dank der besseren Tordifferenz auf den 15. Platz und schickte weiter
  • 142 Leser

Lage in Stuttgart bleibt ruhig

Polizei verstärkt am Wochenende massiv Präsenz in der Innenstadt.
Vorsichtiges Aufatmen in Stuttgart: Eine Woche nach den schweren Krawallen in der Innenstadt ist es dort am jüngsten Wochenende weitgehend ruhig geblieben. Allerdings zeigte die Polizei auch mit mehreren hundert Beamten in der City Präsenz. Viele junge Menschen machten in den lauen Sommernächten Party unter freiem Himmel. Zwar berichtete die Polizei, weiter
  • 111 Leser

Lage in Stuttgart bleibt ruhig

Polizei verstärkt am Wochenende massiv Präsenz in der Innenstadt.
Vorsichtiges Aufatmen in Stuttgart: Eine Woche nach den schweren Krawallen in der Innenstadt ist es dort am jüngsten Wochenende weitgehend ruhig geblieben. Allerdings zeigte die Polizei auch mit mehreren hundert Beamten in der City Präsenz. Viele junge Menschen machten in den lauen Sommernächten Party unter freiem Himmel. Zwar berichtete die Polizei, weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Guildo Horn Der Sänger und Entertainer (57) vermisst in der Corona-Krise vor allem richtige Konzerte mit seinen Fans. „Das ganz nahe, schweißtriefende Horngetue auf der Bühne fehlt mir zusehends. Ich werde auch immer bauchiger um den Bauch, trage quasi einen Coronaranzen“, sagte Horn. Er könne dieser Ausnahmezeit nichts Positives abgewinnen. weiter

Lohn einer ganz starken Saison

Gladbach lässt sich die Champions League nicht nehmen. Auch Leverkusen hat noch eine theoretische Chance.
Auf ein hüftsteifes Tänzchen wie Kumpel Jürgen Klopp verzichtete Marco Rose in der Mönchengladbacher Partynacht lieber. Er habe „ein bisschen Knieprobleme“, sagte der Borussia-Trainer mit einem Grinsen und überließ die Bühne im VIP-Raum des Stadions seinen Spielern. Die begossen den Einzug in die Champions League dann auch standesgemäß weiter
  • 152 Leser
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Million EUR auf die Losnummer 1 962 724; 100 000 EUR auf die Losnummer 1 689 749; 50 000 EUR auf die Losnummer 0 017 974; 10 000 EUR auf die Losnummer 1 150 312; Je 5000 EUR auf die Endziffern 26 145; Je 1000 EUR auf die Endziffern weiter
Kommentar Guido Bohsem über europäische Identität

Luft nach oben

Es gibt einiges zu richten in diesem Europa nach der Corona-Welle des Frühjahres. Wer die hochtrabenden Pläne des Kontinents als Gegenspieler zu den Weltmächten USA und China mit kühlem Blick neben die Realität legt, stellt die Diskrepanz zwischen Anspruch und Wirklichkeit sehr schnell fest. Es ist ja richtig, wirtschaftlich können die einzelnen weiter
  • 116 Leser

Luftgewehr Schüsse auf Passanten

Nach Schüssen aus einem Luftdruckgewehr hat die Polizei in Pforzheim einen Verdächtigen festgenommen. Der 16-Jährige soll aus einem Haus gegenüber dem Hauptbahnhof auf zwei Menschen gezielt haben, wie die Polizei mitteilte. Beide Passanten erlitten Platzwunden. Ein Zeuge hatte eine Person mit einem Gewehr an einem Fenster des Gebäudes ausgemacht. weiter
Am Wochenende nach der Randale-Nacht von Stuttgart

Massive Kontrollen am Eckensee

Am Wochenende nach der Stuttgarter Randale-Nacht zeigt die Polizei mit einem Großaufgebot Präsenz in der Innenstadt. Die Stimmung gegenüber den Einsatzkräften ist zeitweise angespannt.
Gegen 21.45 Uhr am Samstag knipst die Polizei das Licht an. Mobiles Flutlicht erhellt den Vorplatz des Eckensees. Gleichzeitig beginnen Bereitschaftspolizisten, Personen zu kontrollieren: vor allem junge Leute, die herumsitzen oder -stehen, Musik hören und Alkohol trinken. „Personenkontrolle, die Ausweise, bitte“, heißt es. Papiere werden weiter

Meerblick als Geldanlage

Die Immobilienpreise fallen in Folge der Corona-Pandemie. Was Interessierte über den Urlaubstraum von den eigenen vier Wänden wissen sollten.
Haus mit Traumblick statt Geld auf der Bank? Der Zeitpunkt für ein solches Investment könnte in Folge der Corona-Pandemie günstig sein. Das Deutsche Institut der Wirtschaft (DIW) prognostiziert einen Preisrückgang bei Wohnimmobilien in Deutschland von bis zu 12 Prozent. Im Ausland könnten schon bald Ferienwohnungen deutlich günstiger sein. Immobilienstudien weiter
  • 165 Leser

MHD soll erhalten bleiben

.
Im Kampf gegen das Wegwerfen von Lebensmitteln sehen Handel und Verbraucherschützer größere Änderungen am Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) skeptisch. Es solle da erhalten bleiben, wo es „zur Beurteilung der spezifischen Eigenschaften eine große Entscheidungshilfe ist“ – also vor allem bei kühlpflichtigen Produkten, betont der Bundesverband weiter
  • 183 Leser

MHP Riesen sind Vizemeister

Der ganz große Wurf blieb aus: Die MHP Riesen Ludwigsburg haben am Sonntag in München auch das zweite Finalduell gegen Alba Berlin mit 74:75 (35:42) verloren und müssen sich nach dem 65:88 in Spiel eins mit der deutschen Basketball-Vizemeisterschaft begnügen. Dies ist dennoch der größte Erfolg in der 60-jährigen Vereinsgeschichte. Riesen-Star weiter
  • 121 Leser

Mindestlohn Gereizte Stimmung

Vor der Beratung der Mindestlohnkommission zur Festlegung einer Lohnuntergrenze ab Januar 2021 gibt es Streit zwischen Arbeitgebern (BDA) und Gewerkschaften. Er habe kein Verständnis dafür, „wenn sich Politik und Gewerkschaften mit öffentlichen Vorschlägen überschlagen“, sagte Steffen Kampeter, der für den BDA in der Kommission sitzt. weiter
  • 159 Leser

Mona Lisa lächelt nicht mehr für jeden

Der Pariser Louvre öffnet am 6. Juli wieder, muss seine Besucherzahl aber drastisch reduzieren.
Der Saal, in dem die Mona Lisa hängt, erinnert mit seinen Zick-Zack-Absperrungen an die Check-in-Schlangen von Flughäfen zur Hochsaison. Orangefarbene Punkte am Boden signalisieren den Abstand, den die Besucher wahren müssen. Die Sicherheitsvorkehrung gehören zu den zahlreichen Maßnahmen, mit denen der Louvre in Corona-Zeiten ab 6. Juli wieder weiter
  • 116 Leser

Mutter und Sohn tot

Strudel reißen die die Beiden in die Tiefe des Flusses.
Nach einem tödlichen Badeunfall einer Mutter und ihres Sohnes am Rhein hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Am Samstagabend war ein fünfjähriger Junge im hessischen Trebur (Kreis Groß-Gerau) beim Baden im Rhein ertrunken. Bei dem Versuch, ihn zu retten, starb auch seine Mutter. Laut DLRG Rheinhessen waren die Beiden von der Strömung mitgerissen weiter

Ohne Özil ins Halbfinale

Auch ohne Mesut Özil (Rückenprobleme) und den verletzten Torhüter Bernd Leno ist der englische Fußball-Erstligist FC Arsenal ist ins FA-Cup-Halbfinale eingezogen. Dank eines Last-Minute-Treffers von Dani Ceballos setzten sich die favorisierten Londoner 2:1 (1:0) bei Premier-League-Rivale Sheffield United durch. Friedrich Hertha-Direktor Ex-Nationalspieler weiter
  • 166 Leser

Papst bleibt auf Abstand

Auf dem Petersplatz in Rom dürfen sich Gläubige versammeln, sofern sie die Corona-Regeln beachten. Einige Hundert waren es am Sonntag. Papst Franziskus winkte ihnen aus seinem Arbeitszimmer zu. Foto: Riccardo De Luca/AP/dpa weiter

Polen Präsident Duda muss in Stichwahl

Bei der Präsidentenwahl in Polen hat der nationalkonservative Amtsinhaber Andrzej Duda nach ersten Prognosen die für eine Wiederwahl nötige absolute Stimmenmehrheit verpasst. Er muss sich nun in zwei Wochen einer Stichwahl gegen den oppositionellen Kandidaten Rafal Trzaskowski stellen. Duda kam auf 41,8 Prozent der Stimmen, Trzaskowski auf 30,4 Prozent. weiter
  • 102 Leser
Kommentar Dorothee Torebko zu Facebooks Kontrolle von Hass

Problem nicht gelöst

Vergewaltigungsaufrufe, Holocaust-Leugnung, Mordandrohungen: Das ist in Netzwerken wie Facebook Alltag. Lange Zeit hatte sich Firmenchef Mark Zuckerberg dagegen gewehrt, Hass und Hetze zu markieren. Weil es ihm nun aber ans Geld geht, ist der Unternehmer eingeknickt. Problematische Posts von Politikern sollen markiert und Rassismus unterbunden werden. weiter

Sechs Verletzte bei Messerangriff

Die Polizei in Glasgow geht davon aus, dass der 28-Jährige psychische Probleme hatte.
Nach der Messerattacke in einem Hotel in Glasgow hat die Polizei den Täter identifiziert. Es handle sich um einen 28 Jahre alten Mann aus dem Sudan am Samstag mit. Der Mann hatte bei dem Angriff am Tag zuvor sechs Menschen verletzt und war von Polizisten erschossen worden. Die Behörden gehen nicht von einem Terrorangriff aus. Es gibt Hinweise, dass weiter

Skandinavische Lebensader

Vor 20 Jahren wurde die Öresundbrücke zwischen Dänemark und Schweden eingeweiht. Mit dem imposanten Bauwerk wuchs die Region zusammen.
Dass die Schweden eines Tages wegen Corona nicht mehr nach Dänemark gelassen werden, hätten sich die Skandinavier am 1. Juli 2000 nicht ausmalen können. Damals weihten die Dänen und Schweden voller Stolz ihr wohl größtes gemeinsames Projekt ein: Mit der Öresundbrücke schufen sie eine Lebensader, durch die die Region rund um Kopenhagen weiter

Spanien FC Barcelona lässt zwei Punkte liegen

Titelverteidiger FC Barcelona hat im Kampf um die spanische Fußball-Meisterschaft gepatzt. Das Team um Superstar Lionel Messi und Nationaltorwart Marc-Andre ter Stegen kam bei Celta Vigo nicht über ein 2:2 (1:0) hinaus. Torjäger Luis Suarez brachte Barcelona zweimal in Führung (20./67.), dennoch reichte es nur zu einem Punkt. Der FC Barcelona hat weiter
  • 174 Leser
SPORT AKTUELL

SPORT AKTUELL

Bundesliga Werder Bremen hat mit dem 6:1 gegen den 1. FC Köln den Bundesliga-Abstieg vorerst vermieden und sich in die Relegation gerettet. Die hat Zweitligist Hamburger SV durch das 1:5 gegen Sandhausen verpasst. Basketball Alba Berlin holt sich mit zwei Siegen gegen Ludwigsburg den neunten Meistertitel. weiter
  • 119 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

DAZN 19 Uhr: Fußball: Primeira Liga, 29. Spieltag: Marítimo – Benfica 22 Uhr: Fußball, La Liga, 32. Spieltag: Getafe – Real Sociedad 22.15 Uhr: Fußball, Primeira Liga, 29. Spieltag: Paços de Ferreira – Porto Sky 20.50 Uhr: Fußball, England, Premier League, 32. Spieltag: Crystal Palace – FC Burnley Nitro 22.15 weiter
  • 151 Leser
Tennis

Topspieler beschweren sich über anstehende Terminhatz

Die wegen der Corona-Pandemie enge Taktung der Turniere besorgt Rafael Nadal und Co. Wegen der fehlenden Pause müssen die Akteure genau überlegen, wo sie antreten.
Die Kritik an Novak Djokovics Adria-Tour-Fiasko war kaum verklungen, da brannte den Topstars das nächste Thema auf der Seele. Nun bereitet der bevorstehende heiße Tennisherbst große Sorgen. Aus den Lagern der ehemaligen Weltranglistenersten Rafael Nadal und Andy Murray werden angesichts der Terminhatz im Saisonendspurt enorme Bedenken laut. „Der weiter
  • 124 Leser

VfB feiert Aufstieg

Mit einem Abschiedstreffer von Mario Gomez (links) feierte der VfB Stuttgart gegen den SV Darmstadt 98 am Sonntag die Rückkehr in die 1. Bundesliga. Trotz der 1:3-Niederlage ist der Aufstieg perfekt. Gomez, einer der erfolgreichsten Stürmer der vergangenen Jahre, beendet seine Bundesliga-Karriere. Der 1. FC Heidenheim patzte bei Arminia Bielefeld weiter

Viele Betriebe erwarten Durststrecke

Umfrage zeigt: Hälfte der Betriebe rechnet frühestens 2021 mit Normalität. Flaute auch im Handwerk.
Industrie- und Handwerksbetriebe in Deutschland stellen sich trotz erster Lichtblicke in der Corona-Krise auf eine längere Durststrecke ein. Nach einer Umfrage des DIHK erwartet die Hälfte der Unternehmen frühestens im nächsten Jahr eine Rückkehr zur geschäftlichen Normalität. Nur etwa ein Drittel rechne damit bereits in diesem Jahr. Die nur weiter
  • 155 Leser

Virus lässt Immunsystem entgleisen

Tübinger Forscher finden Hinweise auf die Ursache besonders schwerer Verläufe der Krankheit.
Untersuchungen der Universitätsklinik Tübingen zufolge könnte eine Überreaktion des Immunsystems dafür verantwortlich sein, dass Covid-19 manche Patienten besonders schwer trifft. „Das Coronavirus setzt eine Kaskade von abnormen Immunreaktionen in Gang“, sagte der Pathologe Hans Bösmüller. Er sprach von einer „Entgleisung des weiter

Weitere Hilfszusagen

6,15 Milliarden Euro für Impfstoff und Behandlungen.
Bei einer internationalen Spendenkonferenz der EU-Kommission und der Initiative „Global Citizen“ zur Finanzierung eines Corona-Impfstoffs und von Behandlungen sind am Samstag 6,15 Milliarden Euro zusammengekommen. Allein die EU steuert laut Kommissionschefin Ursula von der Leyen 4,9 Milliarden Euro bei. Deutschland sagte 383 Millionen Euro weiter
Kommentar Sebastian Schmid über deutsches Organisationstalent

Wenn nicht hier, wo dann?

Es hat tatsächlich geklappt. Sowohl die 1. und 2. Fußball-Bundesliga als auch die Basketball-Bundesliga haben es trotz der Corona-Pandemie geschafft, ihre Meister auszuspielen. Angesichts der jüngsten Lockerungen klingt das nicht mehr so spektakulär, wie es bei der Ankündigung, den Spielbetrieb wieder aufnehmen zu wollen, anmutete. Damals waren weiter
  • 152 Leser

Werner trifft zum Abschied

Rekord-Torjäger erzielt in Augsburg seine Saisontreffer 27 und 28.
Mit einem Doppelpack hat sich Timo Werner von RB Leipzig verabschiedet. Beim 2:0 (1:0) über den FC Augsburg erzielte der 24-Jährige, der zum FC Chelsea in die Premier League wechselt, seine Saisontore 27 und 28, 17 davon auswärts. In 159 Pflichtspielen für RB traf Werner insgesamt 95 Mal – Vereinsrekord. Beim Tabellendritten könnte weiter
  • 163 Leser

Westbalkan Union will weniger Zuwanderer

Wegen der steigenden Arbeitslosigkeit will die Union die weitere Zuwanderung ungelernter Arbeitskräfte vom Westbalkan drosseln. Arbeitsgruppen der CDU/CSU-Fraktion sprachen sich laut „Welt am Sonntag“ dafür aus, die eigentlich Ende 2020 auslaufende Regelung für weitere zwei Jahre zu verlängern und nur noch 15 000 Menschen dieser weiter
BÖRSENPARKETT

Zahlreiche Belastungen

Wirecard pleite, Lufthansa mit einem Milliarden-Paket des Steuerzahlers gerettet, Bayer macht zur Beilegung des größten Teil der Glyphosat-Streitigkeiten in den USA zehn Milliarden Euro locker. Es war eine Woche, wie sie die Börse selten zuvor erlebt hat. Noch nie in der Geschichte des Dax ist ein Mitgliedsunternehmen binnen einer Woche in die Pleite weiter
  • 166 Leser

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Zu den Plänen für eine Seilbahn von Ebnat noch Oberkochen:

Da fehlen mir die Worte. Bei dem Vorschlag der Grünen, eine Seilbahn von Ebnat über Unterkochen nach Oberkochen zu bauen, kann es sich ja wohl nur um einen verspäteten Aprilscherz handeln.

Das ist ja irre: Ausgerechnet die Grünen würden einen solch brutalen Eingriff in Natur absegnen, würden breite Trassen in den Wald schlagen lassen, nur um mit

weiter
Lesermeinung

Zur Härtsfeldtrasse:

Die von Karl Maier, (...) Sprecher der Unterkochener Bürgerinitiative „Hände weg von der Härtsfeldtrassse“, organisierte Kundgebung (...) auf dem Wanderparkplatz der Trasse bot (...) Gelegenheit, der Bevölkerung aus Expertensicht Nachteile und Gefahren einer Öffnung der Härtsfeldtrasse für Räder zu erläutern.

Die in den 70er Jahren vom

weiter
  • 2
  • 775 Leser
Lesermeinung

Zum Bericht „Schillers Räuber und Maria Stuart inspiriert durch Gmünd“ über eine Stadtführung in Schwäbisch Gmünd:

„Schillers Räuber und Maria Stuart inspiriert durch Gmünd“. So heißt die Überschrift des Berichtes über eine Stadtführung in Gmünd in der Gmünder Tagespost am Montag, 29. Juni, auf Seite 9. Eine sehr gewagte Behauptung.

Schon dass der dreijährige Friedrich Schiller „in den Gassen Schwäbisch Gmünds gespielt haben soll“, ist kaum glaubhaft,

weiter
  • 4
  • 611 Leser
Lesermeinung

Zur angedachten Bebauung auf dem Zeiselberg:

Es war in der Presse zu lesen: „Platz für 340 Personen, 2-stockig + Wohnungen“. Wie viele Biergartenbesucher wünschen sich wohl eine solche Größe?

Gegen ein Gebäude mit Küche, Vorratsraum und einem Raum unter Dach für die Bewirtung bei unbeständigem Wetter gibt es wahrscheinlich von den Anliegern nichts einzuwenden.

Beispiele: Die „Salvatorklause“

weiter
  • 4
  • 659 Leser

Themenwelten (2)

„Kader muss verbessert werden“

Fußball, 2. Bundesliga Der VfB Stuttgart kehrt in die Bundesliga zurück. Das sagen Experten von der Ostalb zum Aufstieg.

Benjamin Bilger, Trainer TSG Hofherrnweiler: „Es war eine durchwachsene Leistung des VfB Stuttgart in der abgelaufenen Saison. Der VfB soll froh sein, dass er den direkten Aufstieg noch irgendwie geschafft hat. Wenn die Konkurrenten wie Heidenheim und der HSV nicht auch große Schwankungen in ihren Spielen gehabt hätten, wäre der Aufstiegszug

weiter
  • 1412 Leser

Fast 4000 Kilometer in den Beinen

Fußball, 2. Bundesliga Zahlen und Fakten zum Aufstieg des VfB Stuttgart: Nur Pascal Stenzel steht in allen Spielen auf dem Platz. Nicolas Gonzalez ist mit 14 Treffern der beste Torschütze.

Zum Schluss ist alles gut gegangen: Der VfB Stuttgart hat sein Ziel erreicht und kehrt nach einem Jahr in der Zweitklassigkeit ins Fußball-Oberhaus zurück. Ein Blick in die Statistiken:

58 Punkte haben dem VfB Stuttgart für den direkten Aufstieg gereicht. Meister Arminia Bielefeld sammelte zehn Punkte mehr, der Dritte 1. FC Heidenheim liegt nur

weiter
  • 2
  • 1475 Leser