Artikel-Übersicht vom Samstag, 4. Juli 2020

anzeigen

Regional (12)

Autofahrerin missachtet Vorfahrt und flüchtet - Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Schwerer Unfall bei Bartholomä

Bartholomä. Ein 49-jähriger Motorradfahrer war am Samstag gegen 16 Uhr auf der bevorrechtigten Landstraße 1162 von Möhnhof kommend in Richtung Bartholomä unterwegs. An der Einmündung der Landstraße 1221 nach Böhmenkirch wollte eine 26-jährige Audi-Fahrerin nach links auf die L 1162 einbiegen. Hierbei übersah

weiter

Wohnungsbrand in Göggingen

Großaufgebot an Einsatzkräften bekämpft das Feuer

Göggingen.Ein Großaufgebot an Rettungskräften bekämpfte am Samstagabend einen Wohnungsbrand in der Staufenstraße in Göggingen. Mit Erfolg, denn bereits etwa 45 Minuten nach der Alarmierung, die gegen kurz nach 20 Uhr erfolgt war, vermeldeten die Floriansjünger "Feuer aus". Der Brand war gelöscht, ein Übergreifen

weiter

„Digitalen Lernort“ geschaffen

Schul-Hackathon Die beiden gebürtigen Waldstetterinnen Katharina Miller und Julia Prieß-Buchheit bekommen für ihre innovative Idee einen Preis verliehen.

Waldstetten

Katharina Miller und Professorin Dr. Julia Prieß-Buchheit haben beim bundesweiten Schul-Hackathon #wirfürschule einen Preis abgeräumt. Die beiden gebürtigen Waldstetterinnen überzeugten die Jury im Bereich „Zukunftskompetenzen“ mit ihrer Arbeit: Sie hatten gemeinsam einen „digitalen Lernort“ geschaffen. Darin

weiter
  • 159 Leser

Corona steigert die Campinglust

Freizeit Alexej Orlopp ist der Pächter des Campingplatzes Hirtenteich in Lauterburg. Wegen Corona explodiert dort die Nachfrage nach Stellplätzen. Was ein Urlaub in der Heimat bietet.

Essingen-Lauterburg

Sie machen sich fertig für einen Ausflug, werkeln am Caravan, gehen mit dem Hund Gassi. Auf dem Lauterburger Campingplatz Hirtenteich tummeln sich einige Gäste, auch bei eher diesigem Wetter. „Wir haben 20 bis 30 Prozent mehr Übernachtungen als zur gleichen Zeit im vergangen Jahr“, sagt Alexej Orlopp. Er ist seit

weiter
  • 146 Leser

Zuspruch und Kritik für Corona-Proteste

Demonstration Rund 40 Menschen ziehen mit Transparenten durch die Innenstadt.

Schwäbisch Gmünd. Es geht ihnen um die „Wahrung und Wiederherstellung der Grundrechte“. Gleichzeitig wollen sie „auf Missstände und Unklarheiten“ in Zeiten der Pandemie aufmerksam machen. So müssten die gültigen Corona-Verordnungen angesichts niedriger Fallzahlen in Deutschland „klarer formuliert und regelmäßiger

weiter

Gelungenes Theater trotz Abstand

Premiere Das Theater der Stadt Aalen zeigt auf der Sommerbühne im Schloss Wasseralfingen die Komödie „Leonce und Lena“. Warum es bei der Inszenierung nicht nur lustig zu geht.

Nichts abgekriegt von der Klopapierrolle? Die wandert vor einer Art goldenen Showvorhang von Hand zu Hand. Es ist wie so oft: Der Letzte kriegt nichts ab. Da nützen auch die golden Krönchen der vier Könige ohne Hemd und Hose nichts, die im Chor übers Denken sinnieren und so das Publikum gleichsam zum Denken animieren.

Prolog zu Georg Büchners

weiter

Zwei Mal Feuer gelegt in Schwäbisch Gmünd

Die Polizei bittet um Hinweise

Schwäbisch Gmünd. In der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 2.20 Uhr wurden in der Heidenheimer Straße auf dem Gelände des Berufschulzentrums durch Unbekannte abgelagerte Holz-Paletten in Brand gesetzt. Das Feuer konnte durch die alarmierte Feuerwehr gelöscht werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 100 Euro. Im

weiter
  • 5
  • 5076 Leser

Zehn Autos an Bahnhöfen im Raum Waiblingen aufgebrochen

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Waiblingen. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden jeweils im Bereich der Bahnhöfe in den Ortsteilen Remshalden-Geradstetten, Remshalden-Grunbach und Weinstadt-Endersbach an insgesamt zehn geparkten Fahrzeugen eine Seitenscheibe eingeschlagen und verschiedene Gegenstände gestohlen. Das meldet die Polizei. Den Sachschaden schätzt

weiter
  • 3593 Leser

Neue Räume für Notfälle

Klinik Der Erweiterungsbau am Stauferklinikum in Mutlangen nimmt Formen an. Wer dort einziehen wird und wann die Baumaßnahme abgeschlossen sein soll.

Mutlangen

Die Rohbauarbeiten am Erweiterungsbau der neuen Notaufnahme am Stauferklinikum konnten pünktlich abgeschlossen werden. Landrat Klaus Pavel und Klinikvorstand Thomas Schneider betonten bei einer Baustellenbesichtigung mit dem Architekten Friedrich Hachtel, dass die Arbeiten zeitlich im Plan liegen. „Die Erweiterung der Notfallkapazitäten

weiter
  • 170 Leser

Mit Blumen und Zylinder: Siebziger grüßen den Alois

Tradition Die 40er haben mit Abstand und Anstand vorgelegt. Ebenso die 50er und 60er in den darauffolgenden Wochen. Nun haben die Mitglieder des Gmünder Altersgenossenvereins (AGV) 1950 nachgezogen. Wie schon bei den vergangenen Jahrgangsfesten in diesem Sommer musste der Festumzug durch die Innenstadt zwar wegen der Corona-Pandemie entfallen –

weiter
  • 5
  • 1545 Leser

Folgt der 1. FC Heidenheim dem VfB in die 1. Bundesliga?

Frage der Woche

Der 1. FC Heidenheim hat sich mit einem 0:0 bei Werder Bremen im Relegationshinspiel am Donnerstag den Traum vom Bundesliga-Aufstieg offengehalten. Die Entscheidung, ob die Elf von Frank Schmidt es dem VfB Stuttgart gleichtut und in die 1. Bundesliga aufsteigt, fällt am Montagabend, 6. Juli, in der Heidenheimer Voith-Arena. Die SchwäPo

weiter
  • 4
  • 229 Leser

Regionalsport (2)

In letzter Minute: Michael Schiele führt Würzburg in die 2. Liga

Fußball, 3. Liga: Wahnsinn! Fabio Kaufmann, Dave Gnaase, Daniel Hägele und der Trainer: Vier Ostälbler feiern mit den Kickers den Aufstieg - dank eines Treffers in der Nachspielzeit 

Wahnsinn! Erst dank eines Elfmeters in der Nachspielzeit haben die Würzburger Kickers den Aufstieg in die 2. Bundesliga geschafft. Bis dahin lag das Team von Trainer Michael Schiele mit 1:2 gegen Halle zurück. Das 2:2 reichte dann, um den FC Ingolstadt zurück auf Platz drei zu drängen.

weiter

Leon Gunst hat unterschrieben

Fußball, Oberliga: Die SF Dorfmerkingen verpflichten den Allrounder vom VfR Aalen

Der Wechsel ist perfekt: Die SF Dorfmerkingen haben Leon Gunst vom Regionalligisten VfR Aalen verpflichtet. Der 20-Jährige hat einen Vertrag bis 30. Juni 2022 unterschrieben.

weiter
  • 3
  • 3266 Leser

Überregional (85)

„Der Pokal gehört nach Wolfsburg“

Der VfL strebt im DFB-Pokalfinale in Köln das vierte Double in Serie an, die SGS Essen will überraschen.
Dauer-Doublegewinner gegen Ausbildungsklub, erfahrenes Starensemble gegen junge Wilde: Die Rollen beim DFB-Pokalfinale der Frauen zwischen dem übermächtigen Seriensieger VfL Wolfsburg und der aufmüpfigen SGS Essen sind klar verteilt. Alles andere als der siebte Triumph der Wölfinnen am Samstag (16.45 Uhr/ARD) in Köln wäre eine Sensation. Es winkt weiter
  • 142 Leser

„Die Stimmung ist eine völlig andere“

Der Corona-Crash ist nicht mit dem Kurssturz in der Finanzkrise vergleichbar, sagt Michael Völter, Chef der Börse Stuttgart. So viele Online-Depots wie zuletzt wurden selten eröffnet.
Börsen sind immer auch das Spiegelbild der Emotionen der Anleger, sagt Michael Völter, Vorsitzender des Vorstands der Vereinigung Baden-Württembergische Wertpapierbörse e.V. Gerade in Zeiten der Corona-Krise zeige sich, wie wichtig es sei, eine Börse zu haben, die durchgehend verfügbar und technisch stabil ist. Ein Gespräch über die Corona-Notfallpläne weiter
  • 125 Leser
Lebensmittel

„Fleisch ist keine Ramschware“

Unions-Fraktionsvize Georg Nüßlein (CSU) sucht nach Möglichkeiten, Werbung mit Billigpreisen zu verbieten.
Georg Nüßlein (CSU), stellvertretender Vorsitzender der Unionsfraktion im Bundestag, will Billigpreis-Werbung für Fleisch verbieten. Will die CSU den Verbrauchern den Fleischgenuss madig machen? Georg Nüßlein: Ganz im Gegenteil: Fleisch soll schmecken. Wir können etwas dafür tun, dass Qualität stärker im Vordergrund steht. Sie fordern ein Preiswerbeverbot weiter

„Gutes, aber gefährliches Ergebnis“

Der 1. FC Heidenheim greift nach dem 0:0-Remis gegen Werder Bremen nach der Bundesliga.
Auch nach dem erfolgversprechenden Ergebnis im Relegationshinspiel ist der 1. FC Heidenheim seiner Linie treu geblieben: selbstbewusst, optimistisch – aber keineswegs euphorisch. Dabei hätten Spieler und Trainer nach dem verdienten 0:0 bei Werder Bremen am Donnerstag allen Grund, ihre übliche Zurückhaltung zumindest ein wenig aufzugeben. Denn weiter

„Nationalismus schadet der Solidarität“

Auf ihm ruht die Hoffnung der Opposition: Der 45-jährige Grüne ist Oberbürgermeister von Budapest, Gegenspieler Viktor Orbans und plädiert dafür, EU-Geld anders zu verteilen.
Als Gergely Karácsony im Oktober vergangenen Jahres zum Budapester Oberbürgermeister gewählt wurde, räumten seine Mitarbeiter aus Angst vor Wanzen erst einmal das ganze Mobiliar seines Vorgängers von der Fidesz-Partei aus dem Dienstzimmer. Jetzt residiert der 45-Jährige in einem gediegenen Büro, an der Wand hinter seinem Schreibtisch hängt ein weiter

150 Millionen und viele Träume

Investor Lars Windhorst pumpt weiter viel Geld in den Hauptstadtklub. Nun muss das Team liefern. Die Rede ist von Champions League und Deutscher Meisterschaft.
Einmal mit der Schale durchs Brandenburger Tor – so beschrieb einst Ex-Manager Dieter Hoeneß seinen größten Wunsch bei Hertha BSC. Diese Anekdote brachte die Leute in den vergangenen Jahren zum Schmunzeln, doch jetzt darf in der Hauptstadt wieder vom Titel geträumt werden. „Richtig, warum nicht?“, sagt Investor Lars Windhorst. weiter
  • 118 Leser

750 Jobs gerettet

Sechs Filialen von GKK haben doch noch eine Zukunftsperspektive.
Deutschlands letzter großer Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof (GKK) will nach Zugeständnissen der Vermieter sechs Filialen weniger schließen als bisher geplant. Für die Karstadt-Warenhäuser in Dortmund, Nürnberg Lorenzkirche, Goslar und Potsdam und die Kaufhof-Filialen in Chemnitz und Leverkusen gebe es jetzt wieder eine Zukunftsperspektive, weiter

97 Prozent Plus

Der Essenslieferdienst Delivery Hero (Berlin) hat für das zweite Quartal ein Auftragsplus von 94 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verzeichnet. Das Unternehmen ist einer der großen Profiteure der Corona-Pandemie. Delivery Hero gilt als Aufstiegskandidat für den Dax. Aral wirft Rewe raus Deutschlands größte Tankstellenkette Aral will die weiter
  • 142 Leser

Altintop zum FCB

Der ehemalige Bundesliga-Profi Halil Altintop wird im Nachwuchsbereich des FC Bayern München tätig sein. Wie die Münchner am Freitag mitteilten, wird der Bruder des früheren Bayern-Spielers Hamit neuer Co-Trainer von Alexander Moj in der U16. Als Spieler verzeichnete der 37-Jährige insgesamt 351 Einsätze in der Bundesliga. Treue zum SVS Fußball weiter
  • 117 Leser

Anti-Doping Kritik an US-Vorgehen

Die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA hat irritiert auf den drohenden Entzug von Fördergeldern durch die US-Regierung reagiert. „Uns hat dieser Angriff überrascht“, sagte WADA-Präsident Witold Banka (35). Der Report, der der Drohung des Weißen Hauses als Grundlage dient, basiere „nicht auf Fakten. Er ist voller Unkorrektheiten und weiter
  • 119 Leser

Basketball Hornsby-Auftritt in Oldenburg

Basketball-Bundesligist Oldenburg hat für die nächste Saison den Amerikaner Keith Hornsby verpflichtet. Der 28 Jahre alte Flügelspieler ist der Sohn des US-Musikers und mehrfachen Grammy-Gewinners Bruce Hornsby („The Way It Is“). Der Basketball-Profi spielte in der vergangenen Saison für den polnischen Club Polski Cukier Torun in der weiter
  • 118 Leser
Krimi

Bayerischer Grantler aus Istanbul

„Tödliche Auszeit“ heißt Su Turhans neuer Roman mit Zeki Demirbilek als Münchner Kommissar Pascha.
Er fastet im Ramadan und träumt dabei von Weißbier und Schweinsbraten, er wechselt mühelos zwischen Bairisch, Hochdeutsch und Türkisch. Zeki Demirbilek ist als Zwölfjähriger von Istanbul nach München gezogen und leitet jetzt dort eine Polizeisondereinheit, die bei Verbrechen mit Migrationshintergrund ermittelt. Die gibt es in der Realität nicht, weiter

Bayern wollen nach Sané auch das Double

Der Titeljäger aus München und der ewige Zweite Bayer Leverkusen wollen das Endspiel im Berliner Olympiastadion auch ohne Zuschauer zum Spektakel machen.
Der Dauersieger will nach dem Sané-Coup das Geister-Double, der ewige Zweite seine jahrzehntelange Titel-Tristesse beenden. Den goldenen DFB-Pokal vor Augen wies Manuel Neuer vor dem reizvollen Cup-Finale zwischen seinem FC Bayern München und Bayer Leverkusen mit Wehmut auf den denkwürdigen Abschluss einer sorgenreichen Saison im deutschen Fußball weiter
  • 120 Leser

Bouwman kämpferisch

Erik Bouwman wird gegen seine Kündigung als Bundestrainer der deutschen Eisschnellläufer rechtliche Schritte einleiten. Matthias Große, der kommissarische DESG-Präsident, hatte den Niederländer entlassen. Foto: Soren Stache/dpa weiter
  • 150 Leser

Buchpreis Verleihung ohne Publikum

Der Deutsche Buchpreis wird in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie ohne Publikum vergeben. Die Verleihung finde wie geplant am 12. Oktober 2020 im Kaisersaal des Frankfurter Römers statt, teilte der Börsenverein des Deutschen Buchhandels mit. Es werde stattdessen eine Livesendung geben, die über die Website des Deutschen Buchpreises übertragen weiter

Contra Gabriel

Was ist bloß mit Sigmar Gabriel los? Klar, seine Tätigkeit für den Fleischriesen Tönnies ist nicht verboten. Und generell spricht viel dafür, dass frühere Politiker nach ihrem politischen Leben ein Auskommen finden. Nur kommt dafür eben nicht jedes Auskommen in Frage. Wenn es irgendwie zwielichtig erscheint, sollten sie die Finger davon lassen. weiter
  • 101 Leser

Corona-Flaute bringt Kreuzfahrtbranche in Not

Die weltweiten Lockdown-Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus haben das Geschäft der Kreuzfahrtbranche komplett zum Erliegen gebracht. Dadurch stehen den hohen Fixkosten so gut wie keine Einnahmen mehr gegenüber. Zudem haben Virusausbrüche an Bord mehrerer Schiffe am Image der ohnehin umstrittenen Branche gekratzt. Dem Branchenverband CLIA zufolge weiter
  • 121 Leser

Datenschutztest „Rote Ampel“ für Zoom und andere

Mehrere Videokonferenzsysteme wie Microsoft Teams, Skype, Zoom, Google Meet, GoToMeeting, Blizz und Cisco WebEx sind bei einem Kurztest der Berliner Datenschutzbeauftragten Maja Smoltczyk durchgefallen und erhielten eine „rote Ampel“. Sie würden datenschutzrechtliche Anforderungen nicht erfüllen, erklärte Smoltczyk. Mit einer „grünen weiter
  • 134 Leser
Bob Ross

Der Meister der Ölschinken

Bob Ross konnte blitzschnell Landschaften malen. 25 Jahre nach seinem Tod lehrt er noch immer via Bildschirm den Umgang mit dem Pinsel.
Zügig wischt der Pinsel über die Leinwand. „Lasst uns einfach in diesem wundervollen, kleinen Himmel tanzen“, sagt Bob Ross. Dann mischt der Mann mit der Lockenpracht eine neue Farbe an. Malt, wäscht den Pinsel, klopft ihn aus, nächste Farbe. Nach nur 24 Minuten ist das Bild fertig: Im Hintergrund eine Bergkette, vorne Bäume, weiter

Duo muss gehen

Basketball Bundesligist Ulm reagiert mit der Trennung von zwei Spielern auf die finanziellen Einschnitte durch die Corona-Krise. Wie der Playoff-Halbfinalist am Freitag mitteilte, seien die Verträge mit Center Grant Jerrett und Forward Derek Willis vorzeitig aufgelöst worden. Fans willkommen Volleyball In der Beach-Liga sind von sofort an Zuschauer weiter

Einstieg bei Farasis Energy in China

Der Autokonzern wird strategischer Partner des Herstellers von Batteriezellen. Das soll den Bau der E-Modelle stärken.
Der Autobauer Daimler steigt beim chinesischen Batteriezellenhersteller Farasis Energy ein und sichert damit den Nachschub für seine Elektromodelle weiter ab. Es sei eine weitreichende strategische Partnerschaft inklusive Kapitalbeteiligung auf den Weg gebracht worden, teilte Daimler mit. Für einen nicht näher bezifferten Millionenbetrag beteilige weiter
  • 119 Leser
Pro & Contra

Erst Minister, dann Berater?

Sigmar Gabriel steht wegen seiner Tätigkeit für Tönnies in der Kritik. Er selbst findet: „Ich bin kein Politiker mehr.“
Es gibt ein Leben nach der Politik. Auch für ehemalige Parteivorsitzende und Bundesminister. Dann müssen sie die Möglichkeit haben, ihren Lebensunterhalt weiter zu verdienen. Als Ex-FDP-Chef Philipp Rösler aus dem Bundestag ausschied, war er 40. Also musste er sich einen Job suchen, und da wäre es zu viel verlangt gewesen, nicht die praktischen weiter
  • 101 Leser

Es wird ernst für Stadler

Der ehemalige Audi-Chef Rupert Stadler und drei Mitangeklagte müssen sich wegen des Vorwurfs des Betrugs in der Dieselaffäre vor dem Landgericht München I verantworten. Vorgesehen sind 181 Termine. Foto: Marijan Murat/dpa weiter
  • 133 Leser

Europa lässt Corona-Arzneimittel zu

Das Medikament Remdesivir kann unter Auflagen eingesetzt werden.
Der Wirkstoff Remdesivir wird in Europa unter Auflagen als erstes Mittel zur Therapie von Covid-19 zugelassen. Die Entscheidung gab die EU-Kommission am Freitag bekannt. „Die heutige Zulassung eines ersten Medikaments zur Behandlung von Covid-19 ist ein wichtiger Fortschritt im Kampf gegen das Virus“, erklärte Gesundheitskommissarin Stella weiter
  • 102 Leser

Fahrverbote unwirksam?

Formaler Fehler im Gesetz: Vorerst werden die härteren Strafen für Temposünder ausgesetzt. Die Zukunft der strengen Regeln ist offen.
Hoffnung für Autofahrer, die seit Ende April Strafzettel nach den neuen strengeren Bußgeldregeln bekommen haben. Die Novelle der Straßenverkehrsordnung, die vor allem für Temposünder empfindliche Strafen einführte, wird wegen eines Formfehlers vorerst nicht mehr angewandt. Und noch mehr: Auch rückwirkend müssen die Strafen vermutlich herabgesetzt weiter

Fall Ghosn Japan fodert Auslieferung

Rund ein halbes Jahr nach der spektakulären Flucht des früheren Autobosses Carlos Ghosn hat Japan die US-Justiz aufgefordert, zwei mutmaßliche Helfer auszuliefern. Die beiden waren Ende Mai in Harvard im US-Bundesstaat Massachusetts festgenommen worden. Ghosn, damals Vorstandschef von Renault-Nissan-Mitsubishi, war am 19. November 2018 in Tokio unter weiter
  • 118 Leser
Querpass

FCB goes electric

Es herrscht reger Betrieb an der Säbener Straße. Nicht etwa, weil dort die Bayern-Profis trainieren. Die befinden sich ja schon lange in Berlin, um den 20. Pokal-Gewinn perfekt zu machen. Nein: Statt gekickt wird gebaut. Und zwar 38-fach. So viele Ladepunkte für Elektrofahrzeuge entstehen nämlich gerade auf dem Trainingsgelände des Rekordmeisters. weiter
  • 196 Leser

Ferien-Büffeln soll Corona-Lücken schließen

Zehntausende Schüler sollen in den Sommerferien Wissenslücken schließen können, die aufgrund der Corona-Beschränkungen womöglich entstanden sind. Das Kultusministerium stellte Details eines freiwilligen Nachhilfeprogramms vor. Auch der Einsatz der Lehrer in den Ferien soll freiwillig sein und mit 40 Euro je Stunde „Aufwandsentschädigung“ weiter

Frankreich Macron wechselt Regierungschef

Der in der Öffentlichkeit relativ unbekannte Jean Castex wird neuer Regierungschef Frankreichs. Präsident Emmanuel Macron ernannte den konservativen Politiker, der bislang den Ausstieg aus dem Coronavirus-Lockdown koordinierte, am Freitag zum Premierminister. Macron reagierte mit der Regierungsumbildung auf die Schlappe bei den Kommunalwahlen. afp weiter
  • 103 Leser

Fußball Ex-Stuttgarter bleibt in der Türkei

Der türkische Fußball-Nationalspieler Berkay Özcan kehrt nicht zum Zweitligisten Hamburger SV zurück. Wie die Hanseaten mitteilten, wechselt der bisher nur ausgeliehene Mittelfeldakteur fest zu Basaksehir FK in die Türkei. Der 22-Jährige erhält bei dem türkischen Erstligisten einen Vertrag bis 2024. Über die Ablösesumme gibt es keine Angaben. weiter
  • 118 Leser

Fußball Milan Baros zieht Schlussstrich

Der tschechische Fußballstar Milan Baros hängt seine Fußballschuhe mit 38 Jahren an den Nagel. Der EM-Torschützenkönig von 2004 teilte auf der Webseite seines tschechischen Heimatklubs Banik Ostrau mit: „Der Kopf möchte weitermachen, aber der Körper hat ,Stopp‘ gesagt.“ Er leide seit geraumer Zeit an „gesundheitlichen Problemen“. weiter
  • 136 Leser
Neues Gesetz für Naturschutz

Gesetzesnovelle bringt das Aus für Schottergärten

Müssen Gartenbesitzer bereits vorhandene Anlagen begrünen? Umwelt- und Wirtschaftsministerium widersprechen sich.
Baden-Württemberg will per Gesetz die Stein- und Kies-Wüsten in Vorgärten verbieten. Vorhandene Schottergärten müssen umgestaltet und begrünt werden, sagt das Umweltministerium. Das Wirtschaftsministerium, die oberste Baurechtsbehörde, widerspricht: „Schottergärten haben baurechtlichen Bestandsschutz und dürfen bestehen bleiben.“ weiter
  • 100 Leser
Hintergrund

Gespaltenes Verhältnis

Angesichts des neuen Sicherheitsgesetzes muss auch Deutschland sich möglicherweise darauf einrichten, dass künftig mehr Bewohner Hongkongs hierzulande Asyl beantragen. Bislang galten solche Anträge angesichts der dortigen Demokratie-Lage als eher exotisch – nach Angaben des Bundesinnenministeriums gab es im vergangenen und im laufenden Jahr weiter
Landes köpfe

Hannes Rockenbauch will auf den Chefsessel im Rathaus

Hannes Rockenbauch, Sprecher des Linksbündnisses im Stuttgarter Rathaus, hat seine Kandidatur bei der OB-Wahl in der Landeshauptstadt im November angekündigt. „Stuttgart braucht an der Spitze mehr Mut für die Verkehrswende, mehr Entschiedenheit, um unser Wohnungsproblem in den Griff zu bekommen, und bessere Konzepte, um sich auf die Auswirkungen weiter
Kommentar Thomas Veitinger zu Autozulassungen im ersten Halbjahr

Harter Herbst

Wissenschaftler lieben klare Verhältnisse. Wenn sich Entwicklungen gegenseitig beeinflussen, wird das Ergebnis schnell unscharf. In der deutschen Autoindustrie überlappen sich derzeit mehrere Faktoren, das macht Prognosen schwierig. Ja, es stimmt, die Branche hat es mit der bislang schwersten Krise zu tun. Aber was sind die Auslöser? Natürlich die weiter
  • 119 Leser

Hecking muss wohl gehen

Anzeichen verdichten sich, dass die Wege sich trennen.
Nach der erneut verpassten Rückkehr in die Fußball-Bundesliga verdichten sich die Anzeichen, dass Trainer Dieter Hecking beim Hamburger SV doch vor dem Aus stehen könnte. Nach Informationen der „Hamburger Morgenpost“ deutet sich nach einem ersten Gipfeltreffen zwischen dem 55 Jahre alten Coach, dessen Vertrag sich nur bei einem Aufstieg weiter
Kommentar Dorothee Torebko über Strafen für unanständige Fotografien

Jeder ist gefordert

Endlich. Endlich ist das Filmen von Unfällen und das Fotografieren von Frauen unter den Rock eine Straftat. Bis zu zwei Jahre können Gaffer und Voyeure nun bekommen, wenn sie erwischt und angezeigt werden. Wird die drohende Gefängnisstrafe Einzelne davon abhalten, Filmchen und Fotos zu machen und sie ins Netz zu stellen? Möglich. Wird es diese Menschen weiter

Jüngster Musikdirektor

Der 24 Jahre alte Österreicher Patrick Hahn wird neuer Generalmusikdirektor in Wuppertal. Er folgt in der Spielzeit 2021/22 auf Julia Jones, teilten die Wuppertaler Bühnen mit. Hahn wird dann der jüngste Generalmusikdirektor in Deutschland sein. Festspiele im Kino Die coronabedingte Begrenzung der Sitzplätze bei den Salzburger Festspielen führt weiter

Kalkabwurf für gesündere Wälder

Die Landesregierung setzt auch auf das Kalken der Böden, um die Gesundheit der Wälder zu fördern. Aktuell sind Hubschrauber über einem etwa 960 Hektar großen Teil des Schurwaldes zwischen Stuttgart und Göppingen unterwegs, teilte das Forstministerium mit. Minister Peter Hauk (CDU) zufolge haben Untersuchungen gezeigt, dass eine gezielte Kalkung weiter

Keine Einschnitte geplant

Schuhhändler Deichmann spürt die Folgen der Pandemie. „Die Nachfrage ist in der Corona-Krise etwas zurückgegangen“, sagte Heinrich Deichmann. Die Kette plane aber keine Einschnitte im Ladennetz. Die Kurzarbeit sei wieder beendet. Airbus streicht 3175 Jobs Flugzeugbauer Airbus will in Hamburg inklusive Buxtehude und Fuhlsbüttel 2325 Stellen weiter

Kohleausstieg Bundestag gibt grünes Licht

Altmaier verteidigt "Generationenprojekt" - Kritik von Opposition und Klimaschützern
Der Bundestag hat den Ausstieg aus der Kohleverstromung beschlossen. Das Gesetz sieht vor, dass die Nutzung der Energie aus Braun- und Steinkohle bis spätestens Ende 2038 beendet wird. Ein Vorziehen des Ausstiegs auf 2035 bleibt dabei möglich. Die von dem Ende der Braunkohleverstromung besonders betroffenen Bundesländer erhalten laut bereits früher weiter

Konjunktur Politik beruhigt Betriebe nicht

Die Lockerungen der Beschränkungen und Hilfeversprechen der Politik können die Alarmstimmung in der Südwest-Wirtschaft nicht bessern. In einer aktuellen Konjunkturumfrage bezeichneten 41 Prozent der Betriebe ihre Lage als schlecht, zwei Drittel beklagten gesunkene Umsätze. Fast alle Branchen verzeichnen rückläufige Auftragseingänge und massive weiter
  • 135 Leser

Konjunktur EU-Indikator legt im Juni zu

Das Wirtschaftsklima in der EU hat sich mit den Lockerungen der Corona-Einschränkungen erkennbar aufgehellt. Der im Auftrag der EU-Kommission erhobene „Indikator der wirtschaftlichen Einschätzung“ liege allerdings noch weit unter dem Niveau vor der Pandemie, teilte das Statistische Bundesamt mit. Der Indikator stieg im Juni 2020 gegenüber weiter

Kunst aus digitalen Daten

Malen nach Zahlen mal anders: Unter dem Titel „Digital Dreams“ zeigt der Medienkünstler Refik Anadol im Baden-Badener Kurhaus, wie aus digitalen Daten Kunst entstehen kann. Zu sehen bis zum 4. September. Foto: Uli Deck/dpa weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Cate Blanchett Die oscar-prämierte Schauspielerin (51) hat Deutschlands Umgang mit geflüchteten Menschen gewürdigt. „In diesem Land wurden 2015 hohe internationale Willkommensstandards für Hilfesuchende gesetzt“, sagte sie dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Andere Länder hätten bewusst Ängste geschürt. Blanchett berichtete auch weiter

Luxusautos für Tipps vom Richter

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage unter anderem wegen Bestechung und Vorteilsnahme.
Es klingt wie ein schlechter Krimi: Ein Richter, der Kriminelle vor Ermittlungen warnt, dafür Geld und schnelle Autos bekommt, und ein Polizist, der Infos durchsticht. Einen solchen Fall bearbeitet derzeit die Staatsanwaltschaft Karlsruhe. Gegen drei Beschuldigte wurde nach zweijährigen Ermittlungen Anklage erhoben – wegen Rechtsbeugung, Vorteilsnahme, weiter

Macron ernennt Jean Castex zum neuen Premier

Nach dem Rücktritt von Édouard Philippe will der Präsident mit einer veränderten Mannschaft weiterarbeiten. Ziel nach der Corona-Krise ist der ökologische Aufbau des Landes.
Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat den 55 Jahre alten Jean Castex zum neuen Premierminister ernannt. Zuvor waren Premier Édouard Philippe und die Mitte-Regierung geschlossen zurückgetreten. Castex ist bisher in der Corona-Krise dafür zuständig, die Lockerungen zu koordinieren. Der Vertraute des früheren konservativen Präsidenten Nicolas weiter
  • 106 Leser
Kommentar Stefan Kegel zur neuen Regierung in Frankreich

Mann der Visionen

Man kann Emmanuel Macron einiges vorwerfen; der Mangel an Visionen und politischem Gespür gehört nicht dazu. Mit der Regierungsumbildung in Paris will der französische Präsident nach einigen innenpolitischen Dämpfern wieder das Heft des Handelns übernehmen. Auch Macron weiß, dass nach der gesundheitlichen Krise infolge der Corona-Pandemie der weiter

Maschinenbau Auftragseingänge stark rückgängig

Bei den baden-württembergischen Maschinenbauern hat sich im Mai der kräftige Rückgang der Auftragseingänge fortgesetzt. Das teilte der Branchenverband VDMA mit. Im Vergleich zum Vorjahresmonat ging der Auftragseingang um 34 Prozent zurück. Im Inland betrug das Minus 41 Prozent, im Ausland 31 Prozent. Dietrich Birk, Geschäftsführer des VDMA im weiter

Messi vor Abgang?

Weltfußballer Lionel Messi (33) könnte den spanischen Meister FC Barcelona nach der kommenden Saison verlassen. Der Argentinier, der seit 2004 für den Spitzenklub aufläuft, hat die Verhandlungen verärgert gestoppt. Foto: afp weiter
  • 195 Leser

Mick Schumacher ist gefordert

Wird die Formel 2 für den Sohn des Rekord-Champions tatsächlich zum Sprungbrett?
Wieder einmal trägt die Hoffnung des deutschen Motorsports den Namen Schumacher. Die Formel-1-Zukunft des viermaligen Weltmeisters Sebastian Vettel ist nach Bekanntwerden seiner Demission bei Ferrari zum Saisonende höchst unsicher, und so geht der Blick beim Auftakt der Königsklasse in Spielberg/Österreich auch ins Rahmenprogramm. Mick Schumacher, weiter
  • 123 Leser

Missbrauch Verdächtige war Kita-Erzieherin

Eine Frau aus dem Kreis Karlsruhe, die ihre zwölfjährige Tochter missbraucht haben soll, war Erzieherin in einem Kindergarten. Das bestätigte die Gemeinde Karlsdorf-Neuthard. Es gebe aber keinerlei Hinweise, das auch Kindergartenkinder missbraucht worden sein könnten. Die Frau soll ihre Tochter sexuell missbraucht und davon Videoaufnahmen gemacht weiter

Mord Prozessauftakt im Fall Khashoggi

Mehr als anderthalb Jahre nach dem Mord an dem regierungskritischen saudischen Journalisten Jamal Khashoggi müssen sich seit Freitag 20 Angeklagte vor einem Gericht in der Türkei verantworten. Alle sind Staatsbürger Saudi-Arabiens; der Prozess findet in ihrer Abwesenheit statt. Ein Sonderkommando aus Riad hatte Khashoggi am 2. Oktober 2018 im saudischen weiter
Naturschutz

Neues Gesetz bringt das Aus für Schottergärten

Steinwüsten rund um Privathäuser sollen in Baden-Württemberg nicht mehr erlaubt sein. Um die Häuser soll es grün und insektenfreundlich werden.

Menschen, die die Natur mit ihrer Vielfalt, den Blüten und Düften lieben, zerreißt es das Herz, wenn sie an einem Vorgarten aus Kies und Steinen stehen. Besitzer dieser Schottergärten argumentieren damit, dass sie pflegeleicht seien. Weil Schottergärten keinerlei Mehrwert für Insekten, Kleinsäuger und Reptilien bieten,

weiter
  • 5
  • 1282 Leser

Notre-Dame Sanierungskosten verdoppeln sich

Die Kosten für die Restaurierung der Pariser Kathedrale Notre-Dame verdoppeln sich allein in der ersten Phase auf mindestens 165 Millionen Euro. Der Aufwand für die Sicherungs-, Konsolidierungs- und Reinigungsarbeiten seien neu bewertet worden, berichtet die Zeitung „La Croix“. Ursprünglich waren dafür lediglich 80 Millionen Euro vorgesehen. weiter

Polizisten als Rassisten beschimpft

Im Zuge einer Kontrolle von Afrikanern heizt sich die Stimmung auf. Weitere Streifen werden alarmiert.
Polizisten aus Ludwigsburg sind nach Angaben ihres Präsidiums bei einer Kontrolle aus einer Menschenmenge heraus als Rassisten beschimpft worden. Drei Beamte hätten am Vorabend zwei Männer aus dem afrikanischen Gambia und aus Sierra Leone angesprochen, teilten die Beamten am Freitag mit. Während einer der Verdächtigen die Polizisten als Rassisten weiter

Pools selber auffüllen

In Nordhorn häufen sich die Anfragen bei der Feuerwehr.
Nach einer Häufung von Anfragen hat die Freiwillige Feuerwehr in der Kleinstadt Nordhorn im Westen Niedersachsens klargestellt, dass sie nicht zu Einsätzen zum Auffüllen privater Swimmimgpools ausrückt. In jüngster Zeit hätten sich entsprechende Anfragen gehäuft, sagte Nordhorns Stadtsprecher Henrik Eickelkamp. Das Befüllen eines Pools mit einem weiter

Protest mit Gummipuppe

Etliche Prostituierte haben für eine Wiedereröffnung der Bordelle demonstriert. Ein Branchenverband stellte unlängst ein Hygienekonzept vor, das sich an den Sportarten Judo, Boxen und Ringen orientiert. Foto: John Macdougall/afp weiter
  • 120 Leser

Reisebranche Bundestag erlaubt Gutscheine

Reiseveranstalter, die ihren Kunden wegen einer coronabedingt geplatzten Pauschalreise Geld erstatten müssen, dürfen als Alternative einen Gutschein anbieten. Einem entsprechenden Gesetzentwurf der Bundesregierung haben Bundestag und Bundesrat zugestimmt. Die Kunden können sich für eine Rückzahlung des gezahlten Betrags oder den Gutschein entscheiden. weiter

Ryanair will rasch zahlen

Europas größter Billigflieger Ryanair will die ausstehenden Erstattungen für in der Corona-Krise abgesagte Flüge schneller bearbeiten. Mehr als 90 Prozent der zwischen März und Juni betroffenen Kunden sollen ihr Geld bis Ende Juli erhalten. Gas-Händler wird verkauft Eine Gruppe kommunaler Versorger will ihre Anteile an dem GasHändler Gas-Union weiter
  • 139 Leser

Sane soll neue Bayern-Ära begründen

Der Neuzugang von Manchester City lässt Uli Hoeneß frohlocken.
Graue Jogginghose, blauer Pulli, entspannter Blick: Leroy Sane schlenderte am frühen Donnerstagmorgen mit weißen Turnschuhen in der Hand zum Medizincheck ins Krankenhaus Barmherzige Brüder. Um kurz vor 11 Uhr traf der 24-Jährige zur lange ersehnten Vertragsunterschrift an der Säbener Straße ein. Mit 333-tägiger Verspätung hat Bayern München weiter
  • 196 Leser

Sebastian Vettels eiskalte Rache

Vor dem Saisonstart geht der deutsche Ferrari-Pilot mit seinem Arbeitgeber hat ins Gericht. Es könnte die neue Ehrlichkeit vor seinem Abschied bei den Roten sein.
Die Liebe ist dahin. Das konnten die Glückwünsche von Ferrari an Geburtstagskind Sebastian Vettel („Schneller als alt werden kannst du nur Rennfahren“) ebenso wenig kaschieren wie die relativierenden Worte des Heppenheimers an die Adresse des Noch-Arbeitgebers. Er wolle „nicht nachtreten“, beteuerte der gekränkte Star-Pilot weiter
  • 246 Leser

Seenotrettung Seehofer mahnt EU-Beteiligung an

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) nimmt die EU-Staaten bei der Seenotrettung in die Pflicht. „Vor dem Hintergrund des zu erwartenden Anstiegs der Abfahrten über den Sommer brauchen wir in den kommenden Wochen eine breite Beteiligung“, heißt es in einem Papier. Zugleich will Seehofer Anreize vermeiden, sich auf den Weg nach Europa weiter

Smart-Werk wird verkauft

Der Kleinwagen soll in China statt in Hambach gebaut werden.
Daimler trimmt sein Netz von Produktionsstandorten auf mehr Effizienz und will dafür das Werk im französischen Hambach verkaufen. Der Konzern muss wegen enormer Kosten für Digitalisierung, Elektromobilität und den Folgen der Pandemie kräftig sparen, sagte Vorstandschef Ola Källenius. Am Standort unweit der Grenze zu Deutschland sind 1600 Mitarbeiter weiter

So viele Babys wie seit 1998 nicht mehr

Die Zahl der Geburten im Südwesten steigt. Biberach liegt vorn in der Rangliste der Stadt- und Landkreise.
109 000 Kinder wurden 2019 im Südwesten lebend geboren. Mehr Geburten gab es zuletzt 1998, teilte das Statistische Landesamt mit. Das Zuwanderungsplus könne einer der Gründe sein für den Trend, hieß es. Weiterer Grund sei, dass die Kinder der Babyboomer aus geburtenstarken Jahrgängen Anfang der 1960er nun Kinder bekommen. Die durchschnittliche weiter

Solo für Bamberg

In der Champions League nimmt nur ein deutscher Klub teil.
Die Basketball-Bundesliga wird in der kommenden Saison nur mit einem Club in der Champions League vertreten sein. Der frühere Serienmeister Brose Bamberg gehört zu den insgesamt 28 Vereinen, die direkt für die Hauptrunde gesetzt sein werden, wie die Organisatoren am Freitag mitteilten. Insgesamt 32 Teams starten am 13. Oktober mit der regulären weiter
  • 102 Leser

Sorge vor dem Google-Griff

Die geplante Übernahme des Fitnessuhren-Herstellers Fitbit durch Google besorgt Verbraucher- und Datenschützer: Google könne die Daten der Uhren auswerten, um seine Stellung im Werbemarkt zu stärken. Foto: Richard Drew/AP/dpa weiter
  • 126 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Samstag – ARD 19.05 Uhr: Fußball, DFB-Pokal, Finale in Berlin, Leverkusen – FC Bayern RTL 14 Uhr: Formel 1, Großer Preis von Österreich, 1. WM-Lauf in Spielberg, Qualifying Sonntag – RTL 14 Uhr: Formel 1, Großer Preis von Österreich, 1. WM-Lauf in Spielberg: Countdown, Rennen, Siegerehrung und Highlights Sky 21 Uhr: Golf, US-Tour weiter
  • 111 Leser
STICHWORT UPSKIRTING

Stichwort Upskirting

Vor allem in großen Menschenmengen finde Upskirting statt, sagt Nils Pickert von der feministischen Organisation Pinkstinks – in Bus und Bahn, auf Festivals, in Clubs und Bars. Die Fotos seien oft für den persönlichen Gebrauch – würden aber auch häufig mit Bekannten oder im Internet geteilt. Neben dem Upskirting sei auch das Downblousing weiter

Strafrecht Gegen Fotos unter Rock und Bluse

Wer mit einem Rock in einer vollen Bahn steht, muss fürchten, dass jemand ungewollt eine Kamera darunterhält. Wer sogenanntes Upskirting betreibt, macht sich in Zukunft strafbar: Der Bundestag beschloss ein Gesetz, das Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder Geldstrafe vorsieht. Gelten soll es voraussichtlich ab dem Herbst. Bislang wurde das Upskirting weiter

Streit um Doppelstockzüge

Verkehrsminister Hermann will Milliarden für neue Schienenfahrzeuge ausgeben. Die CDU spricht vom Eingeständnis einer verfehlten Politik.
Mit milliardenschweren Plänen für den Kauf von elektrischen Doppelstock-Triebzügen hat Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) den Koalitionspartner CDU gegen sich aufgebracht. Hermanns Konzept sieht vor, dass das Land über die Landesanstalt für Schienenfahrzeuge für 1,57 Milliarden Euro bis zu 130 Doppelstockzüge kauft und sich eine Option weiter

TAP wieder in Staatshand

Die erst vor 5 Jahren teilprivatisierte portugiesische Fluggesellschaft TAP wird wieder verstaatlicht. Die Regierung investiert 55 Millionen Euro, der Anteil des Staates steigt damit von derzeit 50 auf 72,5 Prozent. Foto: Bernd Settnik/dpa weiter
  • 148 Leser

Tesla und Curevac Hand in Hand

Der US-Autobauer arbeitet mit Tübinger Forschern an mobilen Impfstoff-Geräten.
Was zusammen gehört, findet zusammen. Bei Curevac aus Tübingen und Tesla aus San Carlos, Kalifornien, scheint dieser Spruch auf den ersten Blick nicht so recht zu passen. Was hat der seit neuestem wertvollste Autokonzern der Welt mit einem der innovativsten biopharmazeutischen Unternehmen der Welt zu tun? So richtig weiß man das nicht. Was gesichert weiter
  • 146 Leser

Tönnies Heil kritisiert Gabriel-Vertrag

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat den ehemaligen SPD-Chef Sigmar Gabriel wegen dessen Beratervertrag für den Fleischkonzern Tönnies kritisiert. „Das, was er jetzt macht, ist wahrscheinlich legal. Legitim? Darüber muss man diskutieren.“ Am Donnerstag war bekanntgeworden, dass Gabriel von März bis Mai 2020 als Berater tätig weiter
  • 100 Leser

Tote bei Explosionen in Fabrik

Vier Menschen kommen bei Unglück in der Türkei ums Leben. Dutzende werden verletzt.
Bei einer Explosion in einer Feuerwerksfabrik im Nordwesten der Türkei sind am Freitag vier Menschen getötet und mindestens 97 weitere Menschen verletzt worden. 16 Verletzte seien bereits wieder aus der Klinik entlassen worden, sagte Gesundheitsminister Fahrettin Koca. Innenminister Suleyman Soylu am Abend; nach drei Arbeitern würde noch immer gesucht. weiter

Türkei Peter Steudtner freigesprochen

Der deutsche Menschenrechtler Peter Steudtner ist in der Türkei von Terrorvorwürfen freigesprochen worden. Auch sein schwedischer Kollege Ali Gharavi erhielt einen Freispruch. Der Ehrenvorsitzende der Menschenrechtsorganisation Amnesty International in der Türkei, Taner Kilic, wurde zu sechs Jahren und drei Monaten wegen Mitgliedschaft in einer Terrororganisation weiter

Unkuhler Trend aus dem Netz

Der Deutsche Bauernverband warnt vor einer Beteiligung an der so genannten „Kulikitaka-Challenge“. Dabei posten Nutzer vor allem auf dem sozialen Netzwerk TikTok mit Musik unterlegte Videos, in denen sie breitbeinig und mit den Händen wedelnd Rindern oder Haustieren entgegenrennen, bis diese panisch die Flucht ergreifen. „Diese Aktionen weiter
  • 146 Leser

Verdacht der Untreue

Bericht über weitere Ermittlungen gegen Ex-Vorstandschef.
Im Skandal um fehlende Milliarden beim Dax-Konzern Wirecard ermittelt die Münchner Staatsanwaltschaft der „Süddeutschen Zeitung“ zufolge nun auch wegen Untreueverdachts gegen Ex-Vorstandschef Markus Braun und weitere Manager. Dabei geht es um den Vorwurf, dass dreistellige Millionensummen von Wirecard-Konten an Firmen in Asien und auf weiter

Verschnaufpause am Freitag

Der deutsche Aktienmarkt hat nach seiner Vortagesrally am Freitag eine Verschnaufpause eingelegt und sich mit leichten Verlusten in das Wochenende verabschiedet. Für das Börsenbarometer ergibt sich aber ein solider Wochengewinn von rund 3,6 Prozent. Aus den Vereinigten Staaten blieben größere Impulse aus, weil die amerikanischen Finanzmärkte (Bild) weiter
  • 136 Leser

Vor allen Zahlen ein Minus

Die Automobilbranche rechnet für 2020 mit einem Rückgang der Neuzulassungen um 23 Prozent. Das ist der schlechteste Wert seit 30 Jahren.
Vor einem halben Jahr bei ihrer Antritts-Pressekonferenz warnte Hildegard Müller noch vor Panikmache. Panik vor Corona. Man müsse erst einmal die Entwicklungen abwarten. Eine Taskforce habe sie aber schon eingerichtet, sagte die Präsidentin des Verbands der Automobilindustrie (VDA) damals. Knappe sechs Monate später ist klar: Die Autobranche befindet weiter
  • 151 Leser

Welfenschatz beschäftigt US-Gericht

Die Frage, wem die Kostbarkeiten gehören, kommt für die deutsche Justiz zu spät. Der Supreme Court will prüfen.
Der jahrelange Streit zwischen Nachfahren jüdischer Kunsthändler und der Stiftung Preußischer Kulturbesitz um den Welfenschatz beschäftigt nun auch den Supreme Court der USA. Das oberste Bundesgericht kündigte an, sich mit dem Fall zu befassen. Die von Bund und Ländern getragene Berliner Stiftung will geklärt wissen, ob US-Gerichte für den Fall weiter

Zielke reicht Rücktritt ein

Commerzbank-Chef Martin Zielke hat seinen Rücktritt eingereicht. Das teilte das Geldhaus am Freitagabend in Frankfurt offiziell mit. Der Aufsichtsrat wolle in seiner Sitzung am 8. Juli 2020 darüber entscheiden. Zielkes Vertrag soll spätestens zum 31. Dezember 2020 enden. Zielke ist seit dem 1. Mai 2016 Vorstandsvorsitzender der Commerzbank. Zugleich weiter
Hongkong

Zuflucht für Bürger aus Hongkong

Großbritannien bietet allen, die einen Überseepass besitzen, erleichterte Einwanderung an. London sieht sich in einer „Wächterrolle“.
Großbritannien will Bewohnern von Hongkong Zuflucht gewähren, denen durch die neuen drakonischen Sicherheitsgesetze der chinesischen Regierung Verfolgung droht. Viele Briten sehen das skeptisch. Schließlich hatte ihre Regierung als Folge des Brexit-Votums gerade erst ein Gesetz verkündet, das den Zustrom von EU-Bürgern verhindert. Und nun sollen weiter