Artikel-Übersicht vom Sonntag, 5. Juli 2020

anzeigen

Regional (50)

Ohrwürmer für Zwerge

Kindertheater Im Kreuzgang Feuchtwangen steigt die „Zwergenparty“.

Das Feuchtwanger Kindertheaters gibt eine richtige Party mit den Ohrwürmern seiner beliebtesten Stücke, von Peter Pan bis Jim Knopf. Regie führt Lennart Matthiesen; die Musik stammt von Michael Reffi. Zu sehen ist die „Zwergenparty“ im Kreuzgang bis zum 16. August 2020, samstags und sonntags, jeweils um 16.15 Uhr. Alle Termine gibt es

weiter
  • 1110 Leser

Zeitlos. Vom Wesen der Zeit

Ausstellung Auf der Suche danach, was Zeit mit uns macht. Installationen, Skulpturen und Fotoarbeiten.

Noch bis zum 30. August zeigt die Kunsthalle Göppingen die Ausstellung „zeitlos. Vom Wesen der Zeit.“ mit Werken der Künstler Jeppe Hein, Alicja Kwade, Gabriela Oberkofler, Nasan Tur, Marijke van Warmerdam.

Zeit kann unterschiedlich wahrgenommen werden. Welche Parameter entscheiden über unser Zeitempfinden? Und wie gehen wir und unsere

weiter

Polizei gibt Tipps gegen Einbrecher

Kriminalität Die Polizei in Aalen informiert über den richtigen „Einbruchschutz“ und startet am Dienstag eine Themenwoche.

Aalen. Das Polizeipräsidium Aalen konnte im Jahr 2019 einen Rückgang der Einbruchszahlen im Zuständigkeitsbereich vermelden. „Ungeachtet dessen bleibt der Wohnungseinbruchsdiebstahl ein wichtiges Thema der polizeilichen Arbeit“, teilt die Behörde mit. Um Bürger für das Thema zu sensibilisieren, bietet die Polizei nun eine Themenwoche

weiter

Sich zum Sieg argumentiert

Jugend debattiert Ein Gmünder sichert sich Platz eins im Landesfinale.

Schwäbisch Gmünd. Der 17-jährige Christian Bautsch ist Schüler am Parler-Gymnasium in Schwäbisch Gmünd und ließ seinen Kontrahenten keine Chance. Im Landesfinale von „Jugend debattiert“ argumentierte er mit viel Sachkenntnis bei der Frage, ob es Lehrkräften an öffentlichen Schulen deutschlandweit verboten sein sollte, religiöse

weiter
  • 5
  • 557 Leser
Polizeibericht

Unfallverursacher flüchtet

Schwäbisch Gmünd. Ein bislang unbekannter Autofahrer beschädigte am Samstag zwischen 12.30 und 15.30 Uhr einen geparkten weißen VW Passat, der auf einem Parkplatz eines Baumarktes in der Buchstraße abgestellt war. An dem Passat entstand der Polizei zufolge ein Sachschaden in Höhe von rund 200 Euro. Hinweise auf den Unfallverursacher nimmt die

weiter
  • 616 Leser
Polizeibericht

Zwei Mal Feuer gelegt

Schwäbisch Gmünd. In der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 2.20 Uhr wurden in der Heidenheimer Straße auf dem Gelände des Berufschulzentrums durch bislang unbekannte Täter abgelagerte Holz-Paletten in Brand gesetzt. Das Feuer konnte durch die alarmierte Feuerwehr gelöscht werden. Dem Polizeibericht zufolge entstand ein Sachschaden in Höhe

weiter
  • 611 Leser

Der tonale Seelenwanderer unterwegs in Aalen

Musik Wie der Rock- und Pop-Preisträger Axel Nagel das Publikum im Park der Villa Stützel begeistert .

In sommerlich-duftiger Abendstimmung begeisterte Axel Nagel seine Fans. Als Solist und als Band. Wie das geht? Indem man allerlei Instrumente beherrscht und in Vernetzung mit einer gleichsam sensiblen, variablen und tiefgängigen Stimme Funk, Soul und Rock garniert.

Der erste Akkord, dann das Wort, dazu der Groove. So sieht die musikalische Rezeptur

weiter

Rivinius Klavier Quartett: Vier mit beherztem Zugriff

Schlosskonzert Im Thronsaal in Ellwangen offenbaren die Virtuosen herausragende Tugenden.

Vielleicht liegt es an der geographischen und historischen Nähe des Saarlandes zu Frankreich, dass das Rivinius Klavier Quartett bei seinem Ellwanger Schlosskonzert den hierzulande weniger bekannten Komponisten Florent Schmitt neben Beethoven gespielt hat. Denn die vier Musiker sind dem Grenzland beruflich eng verbunden.

Vielleicht liegt es auch an

weiter
  • 5
  • 164 Leser
Guten Morgen

Küssen in Corona-Zeiten

Katharina Scholz über einen besonderen Tag in besonderen Zeiten

Dieser Montag, 6. Juli, ist ein besonderer Tag: Es ist der Tag des Kusses. Ihn in Zeiten der Corona zu begehen, fällt schwer, ist aber nicht unmöglich. Den eigenen Partner zu küssen, ist in jedem Fall erlaubt. Küssen soll schließlich das Immunsystem stärken. Gegen ein Bussi für die Kinder oder andere liebe Menschen, die im selben Haushalt wohnen,

weiter
  • 1
  • 291 Leser

Einhorn lädt Schüler ein

Schwäbisch Gmünd. Einmal nachts durch das Museum im Prediger streifen? Das können schon bald Gewinner eines Schülerwettbewerbs. Das Museum lädt in Zusammenhang mit der Ausstellung „The Last Unicorn“ dazu ein. Teilnehmen können alle Schulen aus dem Altkreis Schwäbisch Gmünd. Wegen Corona hat sich das Projekt verzögert. Die besten

weiter
  • 175 Leser
Das Wetter im Juni

Kältester Juni seit elf Jahren

Im Juni blieb Schwäbisch Gmünd von heißen Tagen verschont. Dem Wetterbeobachter Martin Klamt zufolge war es sogar der kälteste Juni seit elf Jahren – und das obwohl es dennoch wärmer als normal war. Klamts Daten: Durchschnittstemperatur: 17,2 Grad (1,3 Grad zu warm) Wärmster Tag: 21 Grad im Mittel am 21. Juni Kältester Tag: 12,4 Grad am

weiter
  • 339 Leser

Erst noch nass - im weiteren Tagesverlauf wird es immer freundlicher

Die Spitzenwerte am Montag: 18 bis 22 Grad.

Am Montag wird das Wetter zweigeteilt. Erst sind noch viele Wolken unterwegs und teilweise kann es auch etwas regnen. Ab dem frühen Nachmittag wird es aber immer freundlicher. Es weht weiterhin ein lebhafter Westwind. Die Spitzenwerte liegen bei 18 bis 22 Grad. 18 Grad werden es in Neresheim, 19 in Bopfingen, 20 in Ellwangen, 21 in Aalen. Rund

weiter
Geistlicher Impuls

Gedanken über das ewige Leben

Wie es sich manchmal so fügt! Ich war eben im Telefongespräch mit einem Gmünder Zeitungsredakteur, wir stellten scherzhaft Spekulationen über das mögliche Fegefeuer und das Jüngste Gericht an. Und im nächsten Moment kam mir folgender Text zur Hand:

„Wenn du mich rufst, Gott! An jenem Tag, an dem Du mich rufst: ‘Komm!’, werde

weiter

Gehweg gesperrt – aber nicht mehr lange

Baustelle Wegen einer Baumaßnahme im Gehwegbereich müssen Fußgänger in der Einhornstraße in Straßdorf derzeit die Straßenseite wechseln – aber nicht mehr lange. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, sollen die Bauarbeiten voraussichtlich am Dienstag, 7. Juli, abgeschlossen werden. Foto: Jan-Philipp Strobel

weiter
  • 422 Leser

Konzert wird nachgeholt

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund plötzlichen Starkregens musste das Konzert der Stuttgarter Saloniker am Freitag, 26. Juni, im Stadtgarten kurzfristig abgesagt werden. Nun geben die Musiker rund um Kapellmeister Patrick Siben bekannt: Das Konzert wird nachgeholt – und zwar am Freitag, 10. Juli, um 19 Uhr. Da das Konzert unter Corona-Bedingungen

weiter
  • 293 Leser
Tagestipp

Sportplätze wieder geöffnet

Auf die Fußballweltmeisterschaft müssen Fans in diesem Jahr verzichten – doch seit Anfang Juli sind immerhin wieder die städtischen Bolzplätze geöffnet. Auch die Skate- und Streetballanlagen sowie Pumptracks in Aalen dürfen nun wieder besucht werden. Bei der Nutzung sind jedoch dennoch die gültigen Corona-Regeln einzuhalten.

Eine Übersicht

weiter
  • 417 Leser

Für Reformen und gegen Krawalle

Politik Prostitution, Corona-Krise und vieles mehr beschäftigt die Frauen Union.

Schwäbisch Gmünd. Es war ein freudiges Wiedersehen – und es gab viel zu besprechen und zu diskutieren: Die Frauen Union Schwäbisch Gmünd hielt kürzlich ihre erste Vorstandssitzung nach dem wochenlagen Corona-Lockdown ab. Zu Beginn der Versammlung berichtete Daniela Dinser, Mitglied des Vorstandes, über die Corona-Verordnungen und momentane

weiter
  • 1

Vom Drehbuch bis zum Film

Online-Vortrag Autorin Verena Fels gibt virtuell Einblicke in ihre Arbeit.

Schwäbisch Gmünd. Die Drehbuchschreiberin Verena Fels ist am Dienstag, 7. Juli, um 18.15 Uhr im Bilderbuchzentrum „BUFO“ (Buchforscher) der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd virtuell zu Gast. Die Autorin wird beim Werkstatt-Gespräch über den Entstehungsprozess ihres Animationsfilms „Mobile“ berichten. Im Anschluss

weiter
  • 328 Leser

Wahlen beim Kunstverein

Versammlung Mitglieder tagen am Donnerstag im Gmünder Kornhaus.

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Kunstverein hält am kommenden Donnerstag, 9. Juli, um 19 Uhr in die Galerie und Geschäftsstelle im Kornhaus seine Mitgliederversammlung ab. Neben dem Bericht des Vorsitzenden und dem Kassenbericht stehen Wahlen und die geplanten Aktivitäten des Vereins auf der Tagesordnung. Der Kunstverein weist darauf hin, dass

weiter
  • 344 Leser

Die Diakonie bringt sich ein

Integration Start der Gmünder „Gehspräche“ mit Sylvia Caspari.

Schwäbisch Gmünd. Gemeinsam die Zukunft der Integrationsarbeit gestalten, ist Ziel des Integrationskonzepts Gmünder Weg 2030. Gemeinsam Gehen und Sprechen ist die Idee der „GehSpräche“. Die erste „GeHSprächspartnerin“ war Sylvia Caspari, Geschäftsführerin des Diakonieverbandes. „Für die Menschen, die die Migrationsberatung

weiter
  • 381 Leser

Kostenlose Schulungen im Internet

Bildung Neues Angebot des Projekts „BIWAQ #Digital inklusiv im Quartier Oststadt+ Hardt+Altstadt“.

Schwäbisch Gmünd. Das städtische Projekt „BIWAQ #Digital inklusiv im Quartier Oststadt+ Hardt+Altstadt“ bietet im Juli kostenlose Online-Schulungen aus dem Bereich Digitalisierung. Die Online-Veranstaltungenwerden über einen eigenen Jitsi-Server (https://meet.biwaquniparkgd.de) durchgeführt und richten sich an Interessierte aus allen

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Erika Schurr zum 80. Geburtstag

Ingeborg Holzapfel zum 75. Geburtstag

Alfdorf

Inge Wiesenauer zum 80. Geburtstag

Täferrot

Michael Mende zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 443 Leser

Badeunfall am Aichstrutsee

Unglück Zwölfjähriger verletzt sich beim Sprung ins Wasser am Kopf.

Welzheim. Am Aichstrutsee ereignete sich am Samstag gegen 12.20 Uhr ein Badeunfall, bei dem sich ein Zwölfjähriger schwer verletzte. Wie die Polizei berichtet, war der Junge im Nichtschwimmerbereich kopfüber ins Wasser gesprungen. Auf Grund der geringen Wassertiefe von schlug er dabei mit dem Kopf am Boden auf. Er trieb einen kurzen Moment mit dem

weiter
  • 834 Leser

Carport abgebrannt

Einsatz Jugendliche sollen den Brand in Pfahlbronn verursacht haben.

Alfdorf-Pfahlbronn. In der Riedstraße in Pfahlbronn brannte am Samstagabend gegen 20.45 Uhr ein Carport ab. Wie die Polizei mitteilt, hatten Zeugen dort kurz zuvor drei bis vier Jugendliche dabei beobachtet, wie sie einige Feuerwerkskörper zündeten. Die Feuerwehr Alfdorf, die mit 24 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen vor Ort war, konnte ein Übergreifen

weiter
  • 523 Leser
Polizeibericht

Exhibitionistische Handlungen

Ellwangen Am Samstagabend gegen 19.20 Uhr beobachteten zwei Spaziergängerinnen in der Nähe des Waldstadions eine männliche Person. „Beim Erkennen der beiden Frauen lief die Person in den Wald und wartete ab, bis diese an ihm vorbeikamen“, berichtet die Polizei. Als die beiden Frauen kurz darauf an ihm vorbeiliefen, konnten sie sehen, dass der

weiter

CDU nominiert Christian Gehring

Politik Der 41-jährige Polizeibeamte tritt bei der Landtagswahl 2021 im Wahlkreis Schorndorf an. Ingo Sombrutzki knapp unterlegen.

Schorndorf

Für Ingo Sombrutzki ist es sehr, sehr bitter. 2011 unterlag der lange Jahre tief in der Schorndorfer Kommunalpolitik verwurzelte Kommunikationsberater bei der Nominierung für die Landtagskandidatur im Wahlkreis Schorndorf seinem Herausforderer Claus Paal. Der 53-jährige Unternehmer tritt nicht mehr an. Ingo Sombrutzki warf jetzt noch

weiter
  • 1
  • 155 Leser

Mehr Mitarbeiter als Bewohner in der LEA Ellwangen

Flüchtlingsunterbringung Die Bewohnerzahl ist derzeit extrem niedrig. Leiter Berthold Weiß nennt die Ursachen.

Ellwangen. In der LEA Ellwangen sind aktuell nur 92 Personen untergebracht. Die Gründe dafür erklärt LEA-Leiter Berthold Weiß im Interview mit Gerhard Königer.

Ist die Bewohnerzahl so niedrig, weil akute Coronafälle in der LEA sind?

Berthold Weiß: Die LEA Ellwangen ist seit Wochen Corona-frei. Aktuell sind weder Bewohnerinnen und Bewohner

weiter
  • 178 Leser

Das Naturerlebnisbad plant die Öffnung

Sommer Start in die eingeschränkte Badesaison im Freibad Niederalfingen rückt näher.

Hüttlingen-Niederalfingen. In diesem Jahr ist aufgrund der Corona-Pandemie im Naturerlebnisbad Niederalfingen nur ein eingeschränkter Badebetrieb möglich. Die strengen Vorgaben der „Corona-Verordnung Bäder und Saunen“ des Landes sind mittlerweile umgesetzt worden – nun soll das Freibad am kommenden Freitag, 10. Juli öffnen.

Sowohl

weiter

Auto kollidiert mit Motorrad

Polizei Ein 18-Jähriger wird bei Gschwend bei einem Unfall schwer verletzt.

Gschwend. Schwere Beinverletzungen zog sich ein 18-Jähriger am frühen Samstagmorgen bei einem Unfall zu. Wie die Polizei berichtet, war der junge Motorradfahrer mit einer KTM gegen 5.20 Uhr auf der K 3249 von Hönig kommend in Richtung Mittelbronn unterwegs. Dort sei er nach einer Rechtskurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach links

weiter
  • 909 Leser

Biker schwebt nach Sturz in Lebensgefahr

Polizei Auf der Kreisstraße zwischen Altersberg und Horlachen ereignete sich am Sonntagmorgen ein schwerer Verkehrsunfall.

Gschwend-Horlachen. Ein 61-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntagmorgen gegen 9 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Altersberg und Horlachen alleinbeteiligt gestürzt und zog sich hierbei lebensgefährliche Verletzungen zu. Wie die Polizei berichtet, war der 62-Jährige mit seiner Honda auf der K 3251 in Richtung Horlachen unterwegs, als er in einer

weiter
  • 726 Leser

DRK bittet um Blutspenden

Gesundheit Möglichkeiten gibt’s am Dienstag, 7. Juli, gleich in zwei Gemeinden.

Schechingen/Gschwend. Der Bedarf an Blutspenden ist nach der Lockerung der Corona-Schutzmaßnahmen stark angestiegen, teilt der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) mit und lädt Bürger ein, sich für die Blutspendeaktionen am kommenden Dienstag, 7. Juli, in der Gemeindehalle in Schechingen sowie in der Mehrzweckhalle in Gschwend anzumelden.

weiter

Feuerwehr löscht Brand in Göggingen

Einsatz Die Rettungskräfte „verhindern Schlimmeres“. Eine Person muss ins Krankenhaus.

Göggingen. Ein technischer Defekt hat am frühen Samstagabend in der Staufenstraße in Göggingen einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst – zumindest geht die Polizei derzeit davon aus. Gänzlich abgeschlossen seien die Ermittlungen zur Brandursache noch nicht. Fakt ist, dass gegen 20 Uhr in einer Wohnung ein Feuer ausgebrochen war, weswegen

weiter
  • 5
  • 1087 Leser

Rat tagt im Sitzungssaal

Abtsgmünd-Untergröningen. Der Ortschaftsrat Untergröningen tagt am kommenden Mittwoch, 8. Juli, um 18.30 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses Untergröningen. Auf der Tagesordnung des Gremiums stehen eine Bürgerfragestunde und der Schulentwicklungsplan für die Grundschule Untergröningen. Zudem wird die Friedhofsplanung für die Erweiterung mit

weiter
  • 439 Leser

Förderverein Die Planung neuer Projekte steht an

Bartholomä. Der Verein der Freunde und Förderer der Laubenhartschule Bartholomä trifft sich am Mittwoch, 22. Juli, um 19.30 Uhr im „Schwarzen Adler“ zur Hauptversammlung. Neben diversen Berichten geht es um die Projekte im Jahr 2021. Außerdem stehen Wahlen an. Während der Versammlung gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln.

weiter
  • 542 Leser

Bürgermobil fährt wieder

Mobilität Ehrenamtliche befördern ab sofort wieder Fahrgäste von A nach B.

Heubach. Das DRK-Bürgermobil in Heubach ist wieder unterwegs, der Ehrenamtsdienst nimmt seine Tätigkeit wieder auf. Um größtmögliche Sicherheit in Zeiten der Pandemie zu gewährleisten, sind verschiedene Schutzmaßnahmen ergriffen worden. Da jeweils nur eine Person, es sei denn, zwei Fahrgäste gehören zusammen, mitgenommen werden darf, kann

weiter
  • 464 Leser

Vereine TSV Böbingen lädt zur Sitzung

Böbingen. Nachdem Versammlungen nun wieder erlaubt sind, lädt der TSV Böbingen am Freitag, 10. Juli, um 20 Uhr zur Mitgliederversammlung. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem diverse Berichte, Ehrungen und Wahlen. Aufgrund der Pandemie wird um Anmeldung unter info@tsv-boebingen.de gebeten. Abhängig von der Anmeldezahl will der Verein eine

weiter
  • 507 Leser

Zweckverband Es stehen Neuwahlen an

Essingen. Der Abwasserzweckverband Lauter-Rems hält am Dienstag, 7. Juli, um 18 Uhr eine Verbandsversammlung in der Schlossscheune in Essingen ab. Es geht um die Neukonstituierung der Verbandsversammlung mit der Wahl des Verbandsvorsitzenden und seines Stellvertreters. Außerdem stehen unter anderem der Bericht des Geschäftsführers, die Feststellung

weiter

Kirchentreppen wieder „verkehrssicher“

Kirche Noch sind es provisorische Geländer aus Holz an der Kirche St. Bernhard in Heubach. Aber, wie Pfarrer Bernhard Weiß bestätigt: „Wir haben ja den Kircheneingang wieder verkehrssicher gemacht und erwarten in den nächsten Tagen neue einheitliche Metallgeländer auch an den Türen.dav/Foto: me

weiter
  • 434 Leser

In Essingen versickert zu viel Wasser

Versorgung Marode Kunststoffrohre sorgten in Essingen im vergangene Jahr für mehr Rohrbrüche als noch 2018.

Essingen. Die Wasserverluste der Gemeinde Essingen im Jahr 2019 seien im Vergleich zum Vorjahr 2018 „heftig gestiegen“, berichtet Heinz Kolb, Betriebsstellenleiter der Landeswasserversorgung. In der jüngsten Sitzung des Essinger Gemeinderats wurde außerdem ein personeller Wechsel in der Betriebsstelle der Landeswasserversorgung bekannt

weiter

Zahl des Tages

19

Wasserrohrbrüche hat es in Essingen der Gemeindeverwaltung zufolge im Jahr 2019 gegeben. Die Folge: Die Wasserverluste sind im Vergleich zum Vorjahr 2018 „heftig gestiegen“. Mehr zum Thema lesen Sie im Artikel „In Essingen versickert zu viel Wasser“.

weiter
  • 383 Leser

Instrumente live begreifen

Anmeldung Infotag für alle Sparten an der Musikschule Waldstetten.

Waldstetten. Selbst in der Corona-Krise ist es wichtig, sich bei der Auswahl „seines“ Musikinstruments live unterstützen zu lassen. Aus diesem Grund wird es an der Musikschule Waldstetten am Samstag, 11. Juli, einen Infotag auf dem Kirchberg geben und dies mit richtigem Anfassen und (fast) allem selber Ausprobieren. „Denn das Gefühl

weiter
  • 198 Leser

MV sammelt Altpapier ein

Waldstetten-Wißgoldingen. Nach längerer (Zwangs-)Pause gibt's am Samstag, 11. Juli, in Wißgoldingen wieder eine Altpapiersammlung – „und sie darf wie gewohnt als Holsammlung stattfinden“, teilt die Gemeindeverwaltung mit. Es wird gebeten, das Altpapier bis 8 Uhr gebündelt und gut sichtbar am Straßenrand abzulegen, dort wird es

weiter
  • 359 Leser
Der besondere Tipp

Konzert im Schwörhaus

Es wird musikalisch. Der Gmünder Sopran Robert Crowe und sein Klavierpartner Joachim Enders geben am kommenden Samstag, 11. Juli, um 19 Uhr, ein Konzert im Schwörsaal der Musikschule im Schwörhaus. Das Platzangebot ist begrenzt, deshalb wird um eine Voranmeldung per E-Mail an musikschule@schwaebisch-gmuend.de oder per Telefon (07171) 39021 gebeten.

weiter
  • 450 Leser

Alte Schulhefte als wahre Zeitzeugen

Historisches Das Schulmuseum in Schwäbisch Gmünd besitzt eine sehenswerte Sammlung von Heimatkundeheften. Was die Schulhefte aus alten Tagen alles preisgeben.

Schwäbisch Gmünd

Das Schulfach „Heimatkunde“ ist den Zweit- bis Viertklässler heute fremd. Für sie ist daraus im baden-württembergischen Bildungsplan „Sachunterricht“ geworden. Schaut man in die Erläuterungen, zeigt sich: Der Unterschied ist nicht so groß, wie man annehmen könnte. Geblieben sind Kompetenzen, die Schüler

weiter

Die Lebensretter-App des DRK ist wieder online

Erste Hilfe Nach mehrmonatiger Corona-Zwangspause reaktiviert das Deutsche Rote Kreuz das Projekt.

Schwäbisch Gmünd. Zum Schutz der vielen Helfer wurde aufgrund der Corona-Pandemie die App „Region der Lebensretter“ kurzfristig deaktiviert – nun geht sie in Schwäbisch Gmünd wieder an den Start. „Viele Menschen sind in der Herzdruckmassage geschult – sie sind jedoch nicht Bestandteil der Alarmierungskette bei Notfällen“,

weiter
  • 5
  • 1544 Leser

Die Stadt Gmünd „von oben“ erkunden

Stadtführung „Über den Dächern von Gmünd“ gibt’s jede Menge zu sehen und zu erleben – und mit Blick von oben lässt sich die Geschichte der Stadt besonders schön erzählen.

Schwäbisch Gmünd

Was verbindet Schwäbisch Gmünd mit Stuttgart? Beide Städte haben herrliche Höhen- und Halbhöhenlagen. Die Stadt Stuttgart vermarktet schon seit Langem seine Stäffele – Zeit, dass Gmünd nachzieht und seine zum Teil noch verschlafenen Fußwege richtig entdeckt – herrliche Ausblicke auf Stadt und Dreikaiserberge entlohnen

weiter

Einspruch von rund 50 Anwohnern

Stadtentwicklung Nicht gegen die Bebauung des Fehrle-Areals – aber mit der Forderung nach deutlichen Korrekturen.

Schwäbisch Gmünd. 47 Anlieger und Eigentümer der Saarstraße, Schwerzerallee, im Siechenbergweg sowie in der Goethestraße haben einen Widerspruch gegen den Bebauungsplan der Fehrle-Gärten eingelegt. Das Schreiben wurde am Freitag an Baubürgermeister Julius Mihm gerichtet. Nach Worten von Anliegerin Susanne Oberle sind am Wochenende weitere Unterzeichner

weiter
  • 5
  • 295 Leser

In Gmünd geht es um mindestens 60 Fahrverbote

Verkehr Reaktionen auf die neue Rechtslage. Auch im Land müssen alle Tempoverstöße überprüft werden. Alte Regel ist zurück.

Schwäbisch Gmünd

Mal rasch zum Wochenmarkt und das Auto gerade so außerhalb der Markierungen vor der Klösterleschule geparkt, vielleicht noch mit zwei Rädern auf dem Gehweg: Dann kann der Einkauf rasch 55 Euro teurer werden. So viel müssen Autofahrer jetzt für diesen Verstoß bezahlen. Die neue seit 28. April

weiter
  • 5
  • 551 Leser

Exhibitionist entblößt sich vor Spaziergängerinnen und winkt ihnen zu

Am Samstagabend bei Ellwangen - die Polizei sucht Zeugen

Ellwangen. Am Samstagabend gegen 19.20 Uhr beobachteten zwei Spaziergängerinnen in der Nähe des Gemeindeverbindungswegs zwischen dem Reit- und Fahrverein Ellwangen und dem Waldstadion einen Mann. Als dieser die beiden Frauen sah, lief er in den Wald und wartete ab, bis diese an ihm vorbeikamen. Die Frauen konnten laut Polizeiangaben beim Vorbeilaufen

weiter
  • 4
  • 7344 Leser

Motorradfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Zwischen Gschwend-Altersberg und Horlachen

Gschwend. Am Sonntagmorgen, gegen 9 Uhr, hat sich ein 62-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt. Wie die Polizei berichtet kam er mit seiner Honda auf der K 3251 von Altersberg in Richtung Horlachen in einer lang gezogenen Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache zu Fall und zog sich hierbei lebensgefährliche

weiter
  • 5
  • 6541 Leser

Regionalsport (5)

Ostalb-Aufstiegshelden in allerletzter Minute

Fußball, 3. Liga Michael Schiele steht mit Daniel Hägele, Dave Gnaase und Fabio Kaufmann in der 2. Bundesliga.

So hat man Michael Schiele selten gesehen. Als Schiedsrichter Martin Petersen die Partie gegen Halle nach 94 Minuten abpfiff, brachen bei dem Trainer der Würzburger Kickers alle Dämme. Schiele sprang auf, riss die Arme nach oben und schrie seine Freude hinaus. Der 42-Jährige aus Dorfmerkingen hat den FWK zum Aufstieg in die 2. Bundesliga geführt

weiter
  • 1
  • 184 Leser

Rechberg ist gut gerüstet

Fußball, Kreisliga BI Drei weitere Neuzugänge sind verpflichtet.

Beim TSGV Rechberg wurde an der Neuausrichtung der Mannschaft gearbeitet. Die Verantwortlichen Fabian Gaugele, Torsten Geiger und Sportvorstand Marcel Koziara konnten den Kader aufwerten. Neben den Spielertrainern Marco Brenner (TSGV Waldstetten II) und Johannes Nagel (TV Großdeinbach) konnten drei weitere Spieler verpflichtet werden: Tim Kurz (26),

weiter
  • 499 Leser

Die Erwartungen weit übertroffen

68. Stuifenläufe Der TV Wißgoldingen freut sich über eine große Resonanz bei der virtuellen Veranstaltung. Johannes Großkopf und Franziska Prügner gewinnen den Berglauf. Neuer Rekord beim Nordic Walking.

Die nackten Zahlen sprechen für sich: Insgesamt erreichten den TV Wißgoldingen 129 Laufeinsendungen. Bei allen gab es keinerlei Grund zu Bedenken, dass mit unsportlichen, unfairen Mitteln agiert wurde. Damit ist klar: Die virtuellen Stuifenläufe waren ein voller Erfolg. „Die letzten Lauf-Tage haben uns absolut begeistert. Mit dem großen Zuspruch

weiter

Heidenheim oder Bremen? Das sagen Experten

Fußball, Relegation Wer ist kommende Saison erstklassig?

An diesem Montag fällt die Entscheidung: Reicht Werder Bremen das 0:0 im Hinspiel zum Klassenerhalt in der Bundesliga? Oder schafft der 1. FC Heidenheim in der heimischen Voith-Arena die Überraschung und steigt erstmals in der Vereinsgeschichte ins Fußball-Oberhaus auf? Wie haben Fußballer aus dem Ostalbkreis dazu befragt.

Leon

weiter
  • 150 Leser

Die Idee wird im Wald geboren

Fußball, Relegation Beim 1. FC Heidenheim ist die Anspannung groß vor dem entscheidenden Spiel gegen Werder Bremen. Trainer Frank Schmidt erholt sich beim Fahrradfahren und kriegt so den Kopf frei.

Es war still am Sonntagmorgen rund um die Voith-Arena. Nur wenige Vereinsmitarbeiter waren am Stadion zu sehen. Doch denen war das Kribbeln am Tag vor dem „größten Spiel in unserer Vereinsgeschichte“, wie es Trainer Frank Schmidt nennt, deutlich anzumerken. Ja, die Anspannung ist groß beim 1. FC Heidenheim, der an diesem Montagabend

weiter
  • 130 Leser

Leserbeiträge (6)

Lesermeinung

Zum Thema Nordumfahrung

Bis zum Ende denken! Was meint Ortsvorsteher Manfred Traub damit? Am 18. Mai 2020 füllte die Schlagzeile „Schulterschluß für den Albaufstieg“ die Lokalseite der Schwäbischen Post. Die Pulverturmtrasse als Tandem zur Trog- und Gründeckellösung. Die vorsichtige Nachfrage zur Pulverturmtrasse, die für jeden als längste, mit dem größten Landschaftsverbrauch

weiter
  • 3
  • 807 Leser

„Thema verfehlt! Setzen, sechs!“

Zur Debatte im Gmünder Gemeinderat über die Begrünung der Innenstadt:

Herr Baubürgermeister Mihm sagte in der öffentlichen Sitzung des Gemeinderates am vergangenen Mittwoch: „Wenn wir aus dem Marktplatz einen Wald machen, können wir dort kein Event mehr machen.“ Wenn man in der Schule bei der Themenstellung zum Aufsatz nicht richtig

weiter
  • 5
  • 815 Leser

Am Bürgerwillen vorbei regiert

Zur Debatte im Gmünder Gemeinderat über die Begrünung der Innenstadt:

Die Corona-Krise hat die existenziellen Probleme des Einzelhandels und der Gastronomie nicht nur wieder bewusst gemacht, sondern auch noch eklatant verstärkt. Fast täglich hören und lesen wir von Betriebsstilllegungen. Da kommt es einem Aufbruchssignal gleich, wenn die Fraktionen

weiter
  • 5
  • 811 Leser
Lesermeinungen

Eine Frage der Prioritätensetzung

Zur Debatte im Gmünder Gemeinderat über die Begrünung der Innenstadt:

Die Klimaerwärmung schreitet voran und es gibt neben dem Verlangen nach einer Verbesserung der Aufenthaltsqualität ein großes Verlangen nach einer Abkühlung in den Sommermonaten in der Stadt. Daher ist es nur konsequent, wenn die Linke-Fraktion stellvertretend für viele Bürgerinnen

weiter
  • 5
  • 778 Leser
Lesermeinung

Zur Krawallnacht in Stuttgart:

Die schweren Ausschreitungen und Plünderungen, mit einem großen Anteil an Jugendlichen vor rund zwei Wochen in Stuttgart, wird so schnell niemand

vergessen. Dass die Woche darauf die Polizei verstärkt vor Ort

ist, konnte jeder erwarten. Laut dieser Zeitung hat sich eine 18-Jährige darüber beklagt, dass sogar jemand bei einer Kontrolle in ihren

weiter
Lesermeinung

Zum Thema Tierhaltung:

Intensives Wegsehen, das war bisher die Strategie der verschiedenen Merkel-Regierungen zu den Missständen in Fleisch- und Tierhaltungsindustrie. Die Pandemie hat jetzt bewirkt, dass das nicht mehr durchgeht und sich Agrarministerin Klöckner als Handelnde präsentieren muss. Nach wie vor wird aber intensiv weggesehen, auf allen Ebenen, wenn sich industrielle

weiter
  • 5
  • 705 Leser

Themenwelten (1)

Sommer – Sonne – Zeit für Shorts

Der Sommer ist da und mit den langen Tagen ist die Zeit gekommen, mit Jeans und Shorts aus dem JeansMarkt in Mutlangen „Bein“ zu zeigen. Bis Samstag, 11. Juli läuft die große Shorts-Aktion mit tollen Rabatten.

Mutlangen. Endlich ist er da, der Sommer und bietet die Gelegenheit, wieder Sonne satt zu genießen. Für schöne Abende auf der Terrasse, dem Spaziergang in unserer schönen Heimat und im kleinen Kreis mit Freunden und Familie dürfen die angesagten Shorts und Jeans vom JeansMarkt in Mutlangen nicht fehlen. Mit den stylischen Jogpants vom Jeansmarkt

weiter