Artikel-Übersicht vom Samstag, 18. Juli 2020

anzeigen

Regional (6)

Englisch, Deutsch und Mathe lernen

Sommerferien An den Gmünder Schulen soll Schülern zwei Wochen lang eine Lernbrücke angeboten werden.

Schwäbisch Gmünd. Familien streichen ihren Sommerurlaub, Freizeiten sind abgesagt, und für die Schule sollte mancher Schüler auch noch etwas tun. In Schwäbisch Gmünd gibt’s eine Vielzahl an Möglichkeiten für Kinder. Die Nachfrage nach Betreuungsangeboten sei – wie zu erwarten war – sehr groß, sagt Klaus Arnholdt, Leiter des

weiter
  • 1
  • 135 Leser

Mietminderung wegen Lärm am Normannia-Stadion?

Wohnen Ein Anwohner am Normannia-Stadion fordert eine Mietminderung wegen Lärmbelästigung vom Sportplatz – beim Bauverein hält man das für nicht durchsetzbar.

Schwäbisch Gmünd

Das Thema Lärm beschäftigt Volker Sperrle seit längerem: Der Anwohner der Schwerzerallee hat sich schon häufig über zu viel Lautstärke vom Platz des FC Normannia geärgert – und bereits einige Initiativen dagegen gestartet.

Nun will Sperrle eine Mietminderung vom Gmünder Bauverein einfordern – als einen von mehreren

weiter

Spielplatz mit neuen Spielgeräten

Kinder Die in die Jahre gekommene Spielfläche am Berliner Weg ist aufgewertet worden.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Spielplatz am Berliner Weg in Bettringen ist komplett neu gestaltet worden. Der alte Sand kam raus, frischer Sand wurde aufgefüllt. Darauf steht nun eine neue Spielelandschaft mit Klettermöglichkeiten und Häuschen. Es gibt einen Rasenbereich mit Wipptieren, Vogelnestschaukel und einen Pflasterhof mit Sitzgruppe.

weiter
  • 1812 Leser

Bekannte Ostälbler – und ein Mord

Buchpräsentation Landrat Klaus Pavel stellt Anja Jantschiks neuen und neunten Ostalbkrimi mit dem Titel „Klopfzeichen“ im Böbinger Bürgerpark vor.

Böbingen

Ich war’s nicht“, sagt Landrat Klaus Pavel und meint damit die mörderischen Taten im neunten Ostalbkrimi der Buchautorin Anja Jantschik. Am Freitagabend stellt er in launiger Form das neue Werk der Journalistin mit dem Titel „Klopfzeichen“ am Forstwagen im Böbinger Bürgerpark vor.

Rund 50 geladene Gäste –

weiter
  • 4
  • 199 Leser
Frage der Woche

Gesenkte Mehrwertsteuer - bemerken Sie die neuen Preise?

Hat sich etwas am Konsumverhalten der Kunden geändert?

Schwäbisch Gmünd. Zum 1. Juli wurde die Mehrwertsteuer wegen der Corona-Pandemie von 19 auf 16 Prozent gesenkt. Viele Einzelhändler werben mit günstigeren Preisen. Manche ziehen die Prozente ab, andere Geschäfte packen die Steuersenkung in andere Vorteile für den Kunden. Bei den Gmünder Einzelhändlern wird die

weiter
  • 152 Leser

Urlaubszeit ist Einbruchszeit

Schutz Wie man sein Zuhause während des Urlaubs sichert. Polizist Reiner Klotzbücher gibt Tipps, wie man selbst Maßnahmen ergreifen kann.

Schwäbisch Gmünd

Einen Schnappschuss aus dem Urlaubsparadies für Familie und Freunde in den sozialen Medien posten, ist heutzutage gang und gäbe. Sozusagen die schnelle Postkarte online ganz ohne Briefmarke. Doch was für viele Menschen ein unschuldiger Urlaubsgruß sein soll, ist für manchen Einbrecher eine Einladung.

Die Hauptsaison der Einbrüche

weiter

Regionalsport (1)

TSV Essingen und Hofherrnweiler gewinnen

Fußball, Testspiele: Die beiden Verbandsligisten setzen sich knapp durch - FC Normannia nur 1:1 gegen Waldstetten

Der TSV Essingen und die TSG Hofherrnweiler haben ihre Testspiele knapp gewonnen. Essingen siegte mit 1:0 gegen den SC Geislingen. Und Hofherrnweiler kam zu einem knappen 3:2 gegen den Bezirksligisten SG Bettringen.

weiter
  • 4
  • 3072 Leser

Überregional (87)

„Das wesentliche Ziel ist, mitzuregieren“

Hans-Ulrich Rülke will die FDP als Spitzenkandidat in die Landtagswahl führen – und nennt schon mal mögliche Koalitionspartner.
Am Samstag beraten in Karlsruhe die Delegierten der FDP Baden-Württemberg über Programm und Spitzenkandidatur für die Landtagswahl 2021. Landtagsfraktionschef Hans-Ulrich Rülke gibt einen Vorgeschmack auf den anstehenden Wahlkampf. Herr Rülke, Ihre Partei spricht oft von Fortschritt. Jetzt laden Sie mitten in der Pandemie zum Präsenz-Parteitag weiter

„Die Arznei passt wie ein Maßanzug“

Individualisierter Medizin gehört die Zukunft, sagt Frank Mathias, Chef der Rentschler Biopharma. Als einer der führenden Dienstleister spielen die Biotech-Experten in der Pharmawelt eine wichtige Rolle.
Die Pharmawelt verändert sich: Krankheiten werden aufgrund biotechnologisch hergestellter Medikamente zielgerichteter bekämpft. „Schon jetzt ist individualisierte Medizin Realität“, sagt Frank Mathias, promovierter Immunologe und Vorstandschef der Biopharma Rentschler SE. Das Unternehmen aus Laupheim spielt in der Weltliga der Pharma-Dienstleister weiter
  • 225 Leser
Interview

„Psychologisch ähnlich“

Die jüngsten Hassbotschaften mit rechtsradikalem Gedankengut richteten sich gegen Frauen. Das ist kein Zufall, sagt Rolf Pohl, der an der Leibniz Universität Hannover zu Geschlechterdiskursen und der Sozialpsychologie des Nationalsozialismus forscht. Wie hängen Rechtsextremismus mit Antifeminismus zusammen? Rolf Pohl: Es handelt sich bei Fremden- weiter

„Wesentliches Ziel ist, mitzuregieren“

Hans-Ulrich Rülke will die FDP als Spitzenkandidat in die Landtagswahl führen – und nennt schon mal mögliche Koalitionspartner.
Am Samstag beraten in Karlsruhe die Delegierten der FDP Baden-Württemberg über Programm und Spitzenkandidatur für die Landtagswahl 2021. Landtagsfraktionschef Hans-Ulrich Rülke gibt einen Vorgeschmack auf den anstehenden Wahlkampf. Herr Rülke, Ihre Partei spricht oft von Fortschritt. Jetzt laden Sie mitten in der Pandemie zum Präsenz-Parteitag weiter

0,3 Prozent Inflation

Die Inflation in der Eurozone ist im Juni leicht gestiegen. Die Lebenshaltungskosten waren 0,3 Prozent höher als ein Jahr zuvor. Im Vormonat waren sie um lediglich 0,1 Prozent gestiegen. Im Monatsvergleich erhöhte sich das Preisniveau im Juni wie im Jahresvergleich um 0,3 Prozent. Covid-Reiseversicherung Der Konzern Tui will seinen Kunden mit einer weiter
  • 128 Leser

93 000 Nerze mit Corona infiziert

Um Ausbreitung des Virus zu verhindern, ordnen Behörden die Tötung der Tiere auf spanischer Zuchtfarm an.
Wegen der Ausbreitung des Coronavirus in einer spanischen Zuchtfarm für Nerze haben die Behörden die Keulung von zehntausenden Tieren angeordnet. Fast 93 000 Nerze müssen getötet werden, kündigte der Landwirtschaftsminister der Region Aragón, Joaquín Olona, am Donnerstag an. Sieben Mitarbeiter des Betriebs in der etwa 100 Kilometer nordwestlich weiter
Polizei Rechtsextremismus

Viele Daten, wenig Schutz

In Hessen erhielten Rechtsextreme Informationen aus Datenbanken der Sicherheitsbehörden. Illegale Abfragen gibt es deutschlandweit.
Die Worte waren voller Brutalität: „Als Vergeltung für 10 000 Euro Zwangsgeld schlachten wir deine Tochter“, stand auf dem Fax, das die Frankfurter Anwältin Seda Basay-Yildiz am 2. August 2018 erhalten hat. Gefolgt von dem Vornamen der damals Zweijährigen und der Wohnanschrift der Anwältin, die zuvor eine Familie eines der Terroropfer weiter
  • 105 Leser

Abflussrohr Feuerwehrleute retten Schaf

Ein Schaf ist in Bretzfeld (Hohenlohekreis) in ein Abflussrohr gekrochen und hat so einen Einsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst. Das Tier war offenbar erkundungsfreudig, aber die flauschige und wärmende Wolle habe am Donnerstag dann doch dafür gesorgt, dass das Schaf stecken blieb, teilte die Polizei am Freitag mit. Feuerwehrleute legten das weiter

Absatz in China legt zu

Deutsche Hersteller leiden noch unter den Corona-Folgen, doch es zeichnet sich eine Erholung ab.
Bei den deutschen Autoherstellern geht es wieder aufwärts. Das zeigen die jüngsten Verkaufszahlen von Daimler, Volkswagen und Porsche. Die Stammmarke Mercedes-Benz lieferte von April bis Juni weltweit 457 711 Autos aus, das waren gut 20 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Das lag vor allem an Europa und Nordamerika. In China legte Mercedes bereits weiter

Ausgelöst statt beliehen

In der ersten Corona-Zeit wurde weniger Geld gebraucht.
Pfandleihhäuser haben während der ersten Monate der Corona-Krise weniger Geld ausgeliehen als davor. Das hat der Zentralverband des Deutschen Pfandkreditgewerbes mitgeteilt. Die bankähnlichen Pfandleihhäuser gelten als systemrelevant. Deshalb durften sie auch während der Corona-Krise öffnen. Dennoch sei nicht mehr verpfändet worden als vor der weiter

Bach vor Wiederwahl: Programm bleibt unangetastet

Alle Arenen und das olympische Dorf können auch im kommenden Jahr genutzt werden. Diese Botschaft wird jedoch übertönt von einer Ankündigung des IOC-Chefs.
Für Thomas Bachs Aufbruch in seine letzte Amtszeit soll die Olympia-Bühne von Tokio auch 2021 möglichst unverändert bleiben. Kurz nachdem der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees am Freitag seine erneute Kandidatur für den Top-Job erklärt hatte, verkündeten die Macher der ins nächste Jahr verlegten Sommerspiele das Festhalten weiter
  • 209 Leser

Basketballer ändern Pokal-Modus

Wegen der Corona-Krise hat die Basketball Bundesliga (BBL) den Modus für den kommenden Pokalwettbewerb verändert. 16 Mannschaften nehmen im Oktober an vier Regionalturnieren teil, die Sieger stehen sich anschließend in einem Top Four (1./2. November) gegenüber. Das gab die BBL am Freitag bekannt. MagentaSport zeigt alle Spiele live. „Wir freuen weiter
  • 135 Leser

Bayerns Berge im Freizeitstress

Verstopfte Straßen, Wildcamper an den schönsten Flecken und Kolonnen auf den Wanderwegen: In diesem Corona-Sommer stürmen Erholungssuchende mehr denn je die Alpen.
Frühmorgens im Nationalpark Berchtesgaden. Ein Auto im geschützten Gebiet. Eine Touristin ist an Schranken und Verbotsschildern vorbei gefahren, hat ihr Zelt aufgestellt – „zweifellos an einer wunderschönen Stelle“, sagt der Ramsauer Tourismusdirektor Fritz Rasp. „Es hat ausgesehen wie Kanada pur. Aber es ist halt so nicht weiter
  • 167 Leser

Beinahe-Bond und Streisand-Gatte

Beinahe wäre er James Bond geworden, doch am Ende hatte James Brolin einfach Pech, weil Roger Moore Anfang der 1980er Jahre seine Paraderolle nach dem fünften Einsatz zwar an den Nagel hängen wollte, es sich aber noch einmal anders überlegte. Brolin, der für „James Bond 007 – Octopussy“ vorgesehen war und eigener Aussage nach weiter
  • 124 Leser
Kommentar Dorothee Torebko über Reisefrust und Beschwerdeflut

Beste Werbung

Ans Fliegen und Bahnfahren werden gerne verschiedene Maßstäbe angelegt. Während eine Verspätung beim Flieger hingenommen wird, muss sich der Schaffner Schimpftiraden anhören. Während im Flieger Mini-Sitzplätze akzeptiert werden, muss im Zug der Vierer-Tisch her. Doch das Flugzeug ist nicht so gut und die Bahn nicht so schlecht, wie sie dargestellt weiter
  • 118 Leser

Bildung Pisa-Studien erst ein Jahr später

Die kommenden zwei Pisa-Studien werden wegen der Corona-Pandemie um jeweils ein Jahr verschoben. Die Tests, die im kommenden Jahr stattfinden sollten, werden 2022 erhoben, teilte die OECD mit. Entsprechend werden die Ergebnisse erst Ende 2023 veröffentlicht. Die Ergebnisse der nächsten Erhebung folgen 2026. Im Rahmen von Pisa werden seit 2000 die weiter
  • 119 Leser

Bitte nehmen Sie Platz!

Anreise per Rad, Einlass-Slots, kein Alkohol? So könnte der „neue“ Stadionbesuch ausschauen. Die DFL hat einen Leitfaden entwickelt.
Die Rückkehr der Zuschauer rückt näher. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat für ihre 36 Profiklubs einen Leitfaden entworfen, damit zum anvisierten Start der ersten und zweiten Bundesliga im September wieder Fans in die Arenen dürfen. Jetzt liegt der Ball bei den Vereinen. Sie müssen schauen, wie sie die Vorgaben umzusetzen. Einfach wird weiter
  • 213 Leser

Bundeswehr 60 000 Patronen verschwunden

Die Bundeswehr hat Ermittlungen eingeleitet, weil Munition in den Beständen fehlt. Die „Welt“ hatte zuvor berichtet, dass seit 2010 mindestens 60 000 Schuss Munition vermisst würden. Das gehe aus vertraulichen Antworten der Bundesregierung auf mehrere parlamentarische Anfragen hervor. Der ungeklärte Verbleib von weiteren 48 000 weiter
  • 111 Leser
Corona aktuell

Corona aktuell

Am Freitag ist die Zahl der Coronavirus-Infektionen in Baden-Württemberg um weitere 78 Fälle gestiegen – auf insgesamt 36 352. Davon sind 33 865 Menschen bereits genesen. Aktuell sind laut einer Berechnung 649 Patienten im Südwesten mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) infiziert. Die Zahl der Corona-Toten beträgt 1838 – weiter
Kommentar Gerold Knehr zum Karriereende von André Schürrle

Der Fluch Maracanã

André Schürrle sprintet los, flankt den Ball von der linken Seite zu Mario Götze, und der schießt das Tor zum 1:0 gegen Argentinien. Das Rio-Märchen 2014 ist perfekt, Deutschland ist Weltmeister. Doch der WM-Rausch vor sechs Jahren ist bei beiden rasch verflogen. Maracanã wurde für Schürrle und Götze im Nachhinein zum Fluch. Beide konnten die weiter
  • 275 Leser
Kommentar Simone Dürmuth zur Abgabe auf Kunststoffmüll

Der Markt hat versagt

Appelle und freiwillige Selbstverpflichtungen haben nichts genutzt: Der Verbrauch von Plastik ist in Deutschland weiter gestiegen. Wir gehören zu den weltweit größten Exporteuren von Plastikabfällen. Wo der Markt versagt, muss der Staat eingreifen. Dass der Verbrauch von nicht recycelbarem Plastik reduziert werden muss, dürfte Konsens sein. Und weiter
  • 133 Leser

Der Streit ums Geld und die Angst vor dem Virus

Die Staats- und Regierungschefs treffen sich trotz der Risiken der Corona-Pandemie persönlich. Immerhin geht es bei diesem EU-Gipfel um mehr als eine Billion Euro.
Die Kanzlerin machte sich keine Illusionen: „Ich kann noch nicht vorhersagen, ob wir diesmal ein Ergebnis erzielen werden“, dämpfte Angela Merkel (CDU) gleich zu Beginn des Sondergipfels die Erwartungen, „die Unterschiede sind noch sehr, sehr groß“. Mit ihrer Skepsis stand die Kanzlerin nicht allein: Die Beratungen der EU-Staats- weiter

Die Erben von „El Chapo“

Die Schreckensherrschaft von Mexikos berühmtestem Drogenboss ist vorbei – aber die Nachfolger führen sein Vermächtnis fort.
Joaquín „El Chapo“ Guzmán, der berühmteste Drogenboss Mexikos, verbringt seine Tage in einer dreieinhalb mal zwei Meter großen Zelle. Nach seiner Verurteilung zu lebenslanger Haft in den USA am 17. Juli 2019 kam der heute 63-jährige Ex-Chef des Sinaloa-Kartells in das Hochsicherheitsgefängnis der Stadt Florence im Bundesstaat Colorado. weiter

Die Sensation aus einem Blaubeurener Garten

Der 30,26 Kilogramm schwere Fund gilt als Sensation. Forscher Dieter Heinlein könnte sich vorstellen, dass der größte jemals in Deutschland entdeckte Meteorit vor einigen Tausend Jahren auf die Erde abgestürzt ist. Eine genaue Bestimmung des Jahres ist bei dem kosmischen Körper mit dem Namen „Blaubeuren“ geplant, sagte Heinlein bei weiter

Doku über Wenders

Hamburg statt Cannes: Der neue Dokumentarfilm über Wim Wenders hatte am Donnerstag in der Hansestadt Weltpremiere. Wegen der Absage der Filmfestspiele in Cannes wurde „Wim Wenders, Desperado“ erst jetzt gezeigt. Foto: Markus Scholz/dpa weiter

Drei Leichen gefunden

Familienvater, Ehefrau und Sohn in Reutlingen getötet.
Die Polizei hat in dem Reutlinger Teilort Sickenhausen drei Leichen gefunden – die Ermittler gehen von einem Tötungsdelikt mit anschließendem Suizid aus. Bei den Toten handelt es sich um den 56-jährigen Familienvater, die 45-jährige Mutter und den 18-jährigen Sohn. Die Opfer haben deutsche und rumänische Staatsbürgerschaften. Die Polizei weiter

Dritter Wochengewinn in Folge

Der Dax kratzt wieder an der 13 000-Punkte-Marke. Die überraschend robuste Geschäftsentwicklung von Daimler und überhaupt der Autobranche hat dem Leitindex am Freitag Rückenwind verliehen, so dass er nach recht ruhig verlaufenem Handel bei einem Wochenplus von 2,3 Prozent schloss. Es war zugleich der dritte Dax-Wochengewinn in Folge. Ob dem deutschen weiter
  • 168 Leser
Kriminalität

Erleichterung nach tagelanger Suche

Nach der Festnahme von Yves R. ist der Ausnahmezustand in und um Oppenau beendet. Seit Sonntag hatten über 1000 Polizisten nach dem 31-Jährigen gesucht. Die Verunsicherung im Ort war groß.
Als ein Gast in Tarnkleidung ihre Gaststube in Oppenau betritt, bekommt die Wirtsfrau einen gehörigen Schrecken. Hatte die Polizei doch kurz zuvor informiert, dass der flüchtige Yves R. in Tarnkleidung unterwegs sei. „Aber das war nur ein Motorradfahrer, der eine Rast einlegen wollte“, erzählt die Wirtin, die ihren Namen nicht in der weiter

Ermittlungen mithilfe von Gästelisten

In Bayern nutzte die Polizei Kontaktdaten aus Gaststätten. In Baden-Württemberg ist das rechtlich nicht zulässig.
Wer in Zeiten der Corona-Pandemie im Restaurant oder Café sitzen möchte, muss seine persönlichen Daten hinterlegen. In Bayern wurden diese Angaben der Gäste jedoch nicht nur zur Verfolgung von Infektionsketten genutzt, sondern in mindestens zehn Fällen für Ermittlungen der Polizei. Zu den Nutzern gehörte auch das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West. weiter

EU bekommt Soja aus illegalem Anbau

Ein Fünftel der Exporte von Soja und Rindfleisch aus Brasilien in die EU stammen aus Gebieten, wo illegal abgeholt worden ist. Das besagt eine Studie, die das Wissenschaftsjournal „Science“ veröffentlicht. Foto: Marcelo Sayao/EFE/dpa weiter
  • 167 Leser

Fed erweitert Hilfen

Die US-Notenbank Federal Reserve unterstützt in der Corona-Krise künftig auch gemeinnützige Organisationen. Zudem wurde das Programm namens „Main Street Lending“ auf kleinere Firmen mit mindestens 10 anstatt bisher 50 Angestellten erweitert. 4100 Stellen gestrichen Der Umsatz des schwedischen Nutzfahrzeugbauers Volvo ist im zweiten Quartal weiter
  • 130 Leser

Fernverkehr ADAC: Nur LNG ist billiger als Diesel

Mit Flüssigerdgas (LNG) angetriebene Lastwagen können für Logistikunternehmen schon heute billiger als Diesel-Lkw im Fernverkehr fahren. Das schreibt der ADAC aufgrund einer Untersuchung von zehn neueren Studien. Andere Antriebsarten kämen für Firmen mit Lastwagen noch nicht infrage. „Die Technologie und Infrastruktur von Brennstoffzelle-, weiter
  • 185 Leser

Festnahmen Schlag gegen Diebe und Hehler

Die Polizei hat eine mutmaßliche Diebes- und Hehlerbande in Sindelfingen (Kreis Böblingen) dingfest gemacht. Sechs Verdächtigen wird vorgeworfen, Elektronikteile aus dem Lagergebäude eines Unternehmens gestohlen zu haben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Sieben weitere Verdächtige sollen die Fahrzeugteile dann weiterverkauft haben. Ihnen weiter

Filmfestival 68 Beiträge junger Leute im Netz

Das Bayerische Kinder & Jugend Filmfestival lockt in diesem Jahr mit einem kostenlosen Online-Angebot. Unter bkjff.de sind 68 Filme zu sehen, gedreht von Kindern und Jugendlichen zwischen 4 und 26 Jahren, teilten die Veranstalter mit. Das Festival dauert bis zum 22. Juli, das Kinderprogramm ist bis zum 31. Juli online. Die Streifen geben Einblicke ins weiter
  • 103 Leser

Finanzielle Hilfe für die Waldbesitzer im Südwesten

Das Land unterstützt verstärkt Waldbesitzer. Forstminister Peter Hauk (CDU) sagte am Freitag: „Extremwetterereignisse haben den Wäldern mit Dürre, Sturm und Schädlingen stark zugesetzt.“ Klimaprognosen zeigten, dass sich die gegenwärtige Situation in Zukunft häufiger wiederholen werde. Vor dem Hintergrund sei die Förderung für nachhaltige weiter

Fliegende Fäuste

Die Abgeordneten im Parlament in Taiwan haben ihre Streitigkeiten mit Fäusten und Wasserbomben ausgetragen. Hintergrund war eine Abstimmung über die Besetzung der Leitung eines Kontrollorgans der Regierung. Foto: Sam Yeh/afp weiter

Fußball VfB stockt Trainerteam auf

Der VfB Stuttgart erweitert mit Blick auf die neue Saison in der Fußball-Bundesliga sein Trainerteam. Der Aufsteiger verpflichtete Oliver Bartlett als Athletiktrainer und Michael Kammermeyer als neuen Co-Trainer für den Analysebereich. Der 51-jährige Engländer Bartlett hatte in seiner Karriere zuvor unter anderem für die deutsche Nationalmannschaft weiter
  • 155 Leser

Fußball Dortmund angelt sich Top-Talent

Jude Bellingham war seiner Zeit schon immer ein bisschen voraus. Mit 14 Jahren spielte er bei Birmingham City schon in der U18, mit 16 debütierte er in der Profi-Mannschaft des englischen Zweitligisten. Mit einer Ablösesumme von rund 25 Millionen Euro wird der inzwischen 17-Jährige nun der teuerste minderjährige Spieler in der Geschichte der Fußball-Bundesliga. weiter
  • 146 Leser

Gericht Karlsruhe kippt Schnüffelparagraf

Die staatlichen Zugriffsmöglichkeiten auf persönliche Daten von Handy- und Internetnutzern zur Strafverfolgung und Terrorabwehr gehen zu weit. Das Bundesverfassungsgericht erklärte mehrere Regelungen zur Bestandsdatenauskunft für verfassungswidrig. Sie verletzten das Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung und das Telekommunikationsgeheimnis. weiter
  • 110 Leser

Gift für den Wohlstand?

Der EU-Gipfel berät über eine Plastikabgabe, die sowohl das Müllaufkommen verringern als auch die Corona-Hilfe mitfinanzieren soll. Die Wirtschaft ist verärgert.
Die deutsche Wirtschaft läuft Sturm gegen die in der Europäischen Union geplante Plastikabgabe. „Diese Steuererhöhung ist Gift für Wohlstand und Beschäftigung und gerade jetzt kontraproduktiv“, sagte der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Deutschen Industrie, Joachim Lang. Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) zeigte weiter
  • 1
  • 168 Leser
Erbe des Weltkriegs

Giftgas vor deutschen Küsten

Meeresbiologe präsentiert neue Quellen zu Munitionsrückständen.
Vor deutschen Küsten lagern nicht nur 1,6 Millionen Tonnen konventioneller Munition, auch chemische Kampfstoffe wurden dort nach Kriegsende in nennenswerter Menge versenkt. Davon ist der Meeresbiologe Stefan Nehring überzeugt. Seit vielen Jahren forscht er zu Munitionsrückständen im Meer. Nehring hat britische Militärdokumente ausgewertet, unter weiter
  • 114 Leser

Hacker Russland warnt vor Sanktionen

Russland hat für den Fall von Sanktionen wegen des Hackerangriffs auf den Bundestag von 2015 vor einer Verschlechterung der Beziehungen zwischen Berlin und Moskau gewarnt. Die Initiative der Bundesregierung, „Cybersanktionen“ der EU gegen Russland zu erreichen, sei eine „schlechte Nachricht“, sagte Vize-Außenminister Wladimir weiter

High Line in New York lädt wieder zum Flanieren ein

Rund vier Monate war die New Yorker High Line wegen Corona geschlossen, jetzt ist die zum Park umgewandelte Hochbahntrasse wieder für Besucher geöffnet. Bei sonnigem Sommerwetter zog es am Donnerstag viele Menschen in den Park im Südwesten Manhattans, der vorerst nur mit kostenlosen Eintrittskarten für spezielle Zeitfenster und nur über einen Eingang weiter
  • 161 Leser

Innenminister und Polizei gegen Studie

Niedersachsen will mit anderen Ländern die Arbeit der Beamten analysieren. Thomas Strobl lehnt die Idee ab.
Mit seinem Vorschlag für eine Studie zu Polizeiarbeit und Rassismus stößt der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius (SPD) in Baden-Württemberg auf ein geteiltes Echo. Innenminister Thomas Strobl (CDU) lehnt die Idee für eine gemeinsame Untersuchung ab. „Den Generalverdacht, dass die Polizei ein strukturelles Rassismus- oder Diskriminierungsproblem weiter

Innenminister und Polizei gegen Studie

Niedersachsen will mit anderen Ländern die Arbeit der Beamten analysieren. Thomas Strobl lehnt die Idee ab.
Mit seinem Vorschlag für eine Studie zu Polizeiarbeit und Rassismus stößt der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius (SPD) in Baden-Württemberg auf ein geteiltes Echo. Innenminister Thomas Strobl (CDU) lehnt die Idee für eine gemeinsame Untersuchung ab. „Den Generalverdacht, dass die Polizei ein strukturelles Rassismus- oder Diskriminierungsproblem weiter

Intendant unter Beobachtung

Peter Spuhler bleibt in Karlsruhe im Amt. Doch es gibt Auflagen. Und einen persönlichen Coach.
Weiter mit dem alten Chef – aber unter Auflagen: Trotz massiver Kritik an seinem Führungsstil soll der Karlsruher Theater-Intendant Peter Spuhler an der Spitze des Badischen Staatstheaters bleiben. Dies teilten Baden-Württembergs Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) und der Karlsruher Oberbürgermeister Frank Mentrup (SPD) am Freitag weiter

Jumbos stillgelegt

British Airways (BA) legt ihre komplette Boeing-747-400-Flotte schon jetzt still. Eigentlich sollten die 31 Jumbo-Jets, ein Zehntel der BA-Flotte, erst 2024 aus dem Verkehr gezogen werden. Aber weil wegen Corona kaum geflogen wird, hat BA die Stilllegung der Kerosinfresser vorgezogen. Rückruf von Volvo Der Autobauer Volvo Cars hat rund 367 000 weiter
  • 128 Leser

Kabayel im Blickpunkt

Große Chance für Schwergewichtler aus Bochum.
Nach der monatelangen Corona-Pause erwacht auch das deutsche Profiboxen aus seinem Dornröschenschlaf. Am Samstag wagt sich das Preisboxen wieder vor Zuschauer – und bietet in Magdeburg mit den Schwergewichtshoffnungen Agit Kabayel (Bochum) und Peter Kadiru (Hamburg) eine interessante Karte. Für das Sommer-Open-Air-Event hatte das Gesundheitsamt weiter
  • 126 Leser

Karriereende mit 29 Jahren

Weltmeister André Schürrle: Brauche keinen Beifall mehr.
Rio-Weltmeister André Schürrle beendet im Alter von nur 29 Jahren überraschend seine Karriere. „Die Entscheidung ist lange in mir gereift“, sagte der ehemalige Fußball-Nationalspieler dem Spiegel und fügte an: „Ich brauche keinen Beifall mehr.“ Schürrle hatte sich am Mittwoch mit Vizemeister Borussia Dortmund auf eine Auflösung weiter
  • 151 Leser

Karstadt-Kaufhof Weitere sechs Filialen gerettet

Die Zahl der von Schließung bedrohten Galeria-Karstadt-Kaufhof-Filialen sinkt weiter. Nach Zugeständnissen der Vermieter der Immobilien würden die Warenhäuser in Berlin-Lichtenberg (Ringcenter), in Bielefeld, im Alstertal-Einkaufszentrum in Hamburg, in Leonberg, in Nürnberg-Langwasser und in Singen entgegen der ursprünglichen Planung nicht geschlossen, weiter
  • 181 Leser

King-Size-Panne in China

Das chinesische Staatsfernsehen CCTV hat zwei Burger-King-Angestellte dabei gefilmt, wie sie die Haltbarkeitsdaten von Brot und Hühnchen fälschen. Burger King entschuldigte sich für den „Verrat“. Foto: Wang Zhao/afp weiter
  • 145 Leser

Klage gegen Deutsche Bank

Der Deutschen Bank droht wegen ihrer Geschäfte mit Jeffrey Epstein rechtlicher Ärger. Die US-Kanzlei Pomerantz hat eine Sammelklage im Namen angeblich geschädigter Anleger bei einem Gericht in New Jersey eingereicht. Der Unternehmer Epstein war wegen Sexualverbrechen verurteilt worden. Er verübte im Gefängnis Selbstmord. Die Anwaltsfirma will Wiedergutmachung weiter
  • 144 Leser

Kollision Einkaufswagen auf dem Bahngleis

Ein ICE ist mit einem Einkaufswagen und einer Mülltonne kollidiert. Der Zugführer hatte die Gegenstände vor der Einfahrt in den Bahnhof von Hockenheim (Rhein-Neckar-Kreis) gesehen und sofort gebremst. Den Zusammenstoß konnte er aber nicht mehr verhindern. Niemand wurde verletzt. Eine Zeugin hatte Verdächtige beobachtet, und nach Auswertung von weiter
Kopf des Tages

Kopf des Tages

Frank Mastiaux, der ENBW-Vorstandschef, sieht in der Corona-Pandemie eine Chance für das Unternehmen. Sie verstärke die Bedeutung krisenfester Infrastruktur, sagte er auf der online abgehaltenen Hauptversammlung von ENBW. Das Unternehmen beschäftigt sich unter anderem damit, Stromnetze und andere kritische Infrastrukturen gegen Angriffe von außen weiter
  • 161 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Barbara Meier Das deutsche Model (33) ist Mutter geworden. „Unsere wunderschöne Tochter Marie-Therese hat das Licht der Welt erblickt!“, schrieb Meier auf Instagram unter ein Foto von Babyfüßen. „Wir sind unglaublich stolz und verzaubert von diesem süßen Wesen.“ Zur Namensfindung schrieb sie, „Marie“ hätten weiter

Lieferdienstfahrer vermissen das Online-Trinkgeld

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) fordert, dass online gesendetes Trinkgeld bei den Fahrern der Essen-Lieferdienste zuverlässig ankommt. „Lieferando muss Druck machen“, sagte Christoph Schink, der NGG-Referatsleiter für das Gastgewerbe. Kunden des Essen-Lieferdienstes Lieferando können den Fahrern das Trinkgeld per App weiter
  • 174 Leser

Mehr Coaches für Talente zum Jubiläum

Die zehnte Staffel von „The Voice of Germany“ wird mit Publikum und sechs Profis aufgezeichnet.
Sechs Musiker, vier Stühle: Mit so vielen Coaches wie noch nie startet im Herbst die Jubiläumsstaffel der Musikshow „The Voice of Germany“. Neben Routinier Mark Forster (37) und Neuzugang Nico Santos (27) werden erstmals zwei Zweier-Teams an den Start gehen, teilten Pro 7 und Sat.1 am Freitag mit. Auf den roten Doppelstühlen weiter
  • 143 Leser

Mehrheit geht an Investor

Beim Waffenkonzern verschiebt sich das Machtverhältnis.
Die Luxemburger Finanzholding CDE des französischen Finanzexperten Nicolas Walewski übernimmt die Mehrheit am Waffenhersteller Heckler & Koch (Oberndorf/Kreis Rottweil). Das Bundeswirtschaftsministerium hat dem Deal zugestimmt. Hintergrund war ein Zwist zwischen CDE und dem bisherigen Mehrheitsaktionär Andreas Heeschen, der 2002 eingestiegen war weiter
  • 169 Leser
Klassisch

Meisterwerke der Romantik

Die zwei romantischen Komponisten Ferdinand Hiller (1811-1885) und Anton Urspruch (1850-1907) teilen ein gemeinsames Schicksal: Beide waren zu ihren Lebzeiten erfolgreiche und hoch geachtete Musikerpersönlichkeiten – und beide gerieten nach ihrem Tod rasch in Vergessenheit. Die Cellistin Joanna Sachryn und Pianist Paul Rivinius haben drei Werke weiter
  • 109 Leser

Mölders bleibt 60er

Der TSV 1860 München hat sich die Dienste von Stürmer Sascha Mölders auch für die kommende Drittliga-Saison gesichert. Der Ex-Augsburger (35) überzeugte in der vergangenen Spielzeit mit 15 Treffern und 15 Vorlagen in 37 Saisonspielen. Ebel tritt ab Fußball Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig muss sich einen neuen Präsidenten suchen. Der weiter
  • 152 Leser

Netflix Corona-Boom schon vorbei

Der Online-Videodienst Netflix profitiert zwar weiter davon, dass viele Menschen in der Corona-Krise zuhause bleiben und fernsehen. Allerdings hat der pandemiebedingte Kundenansturm inzwischen schon wieder deutlich nachgelassen. Im zweiten Quartal kamen unterm Strich 10,1 Millionen Bezahlabonnements dazu, teilte Netflix mit. Im Vierteljahr davor waren weiter
  • 145 Leser

Neuer Leiter in Leipzig

Stefan Weppelmann soll Anfang kommenden Jahres die Leitung des Leipziger Museums der bildenden Künste (MdbK) übernehmen. Das teilte die Stadt mit. Der 1970 im nordrhein-westfälischen Dülmen geborene Kunsthistoriker ist derzeit Direktor der Gemäldegalerie des Kunsthistorischen Museums Wien. Tänzerin gestorben Die französische Balletttänzerin weiter

Neustart hinter Plexiglas

Kurz nach der Wiederaufnahme des Schlachtbetriebs hat Tönnies in Deutschlands größtem Fleischwerk Rheda-Wiedenbrück bei der Gestaltung der Arbeitsplätze nachbessern müssen. Die neuerliche Zwangsunterbrechung dauerte aber nur wenige Stunden. In dem zuvor rund vier Wochen lang stillgelegten Werk startete Tönnies zudem einen Probelauf für den besonders weiter
  • 164 Leser

Neustart in der Motorrad-WM

Im spanischen Jerez geben die Zweirad-Künstler endlich wieder Gas. Marcel Schrötter gilt als Hoffnungsträger.
Die Formel 1 dreht bereits wieder ihre Runden, am Wochenende startet jetzt auch die Motorrad-WM: Nach vier Monaten Pause beginnt der Zweirad-Zirkus mit dem Großen Preis von Spanien in Jerez die Saison. Moto2-Pilot Marcel Schrötter kann es kaum erwarten, wieder zu fahren. „Auf diesen Neustart mussten wir alle eine gefühlte Ewigkeit warten“, weiter
  • 158 Leser
Leitartikel Jürgen Kanold über einen Sommer der abgesagten Festivals

Nur Heimspiele

Zu den beliebten Souvenirs auf dem Grünen Hügel gehört eine Postkarte mit einem Satz des Philosophen Friedrich Nietzsche: „Irgendwann sitzen wir alle in Bayreuth zusammen und begreifen gar nicht mehr, wie man es anderswo aushalten konnte.“ Stundenlang Wagner hören, im Festspielhaus schwitzen und danach den Flüssigkeitsverlust mit fränkischem weiter
  • 101 Leser
Bucks heile Welt

Park-Verstoß

Stadt Raffhausen. Abteilung für Bürgerbüro und Ordnung. Urgll. Schon allein der Briefkopf versetzt einen in Angst und Schrecken. Was nur hat man verbrochen? Nach dem Kleingedruckten mit den Personendaten inklusive Geburtsort und -datum kommt es tatsächlich dicke: Verwarnung mit Verwarnungsgeld/Anhörung . „Ihnen wird zur Last gelegt, am 23. weiter

Peinliche Fragen an Olaf Scholz

Nach der Milliarden-Pleite des Finanzdienstleisters wird immer mehr die Rolle des Bundesfinanzministers zum Thema.
Gerät Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) wegen der Milliarden-Pleite des Zahlungsdienstleisters Wirecard in Bedrängnis? Ein Untersuchungsausschuss des Bundestags könnte unter die Lupe nehmen, ob er zu zögerlich und zu spät aktiv wurde. Noch droht die Opposition eher vorsichtig damit für den Fall, dass ihre zahlreichen Fragen nicht ausreichend weiter

Polizei fasst flüchtigen Yves R. im Wald bei Oppenau

Ein Spezialeinsatzkommando überwältigt den bewaffneten 31-Jährigen nach tagelanger Suche. Der Zugriff geht ohne Blutvergießen ab.
Nach einem sechs Tage andauernden Großeinsatz in und um das Schwarzwald-Städtchen Oppenau hat die Polizei den flüchtigen „Waldläufer“ Yves R. gefasst. Der 31-Jährige hatte sich seit vergangenem Sonntag in den unzugänglichen Waldgebieten versteckt, nachdem er bei einer Auseinandersetzung mit der Polizei vier Dienstwaffen erbeutet hatte. weiter

Rallye-DM abgesagt

Die Deutsche Rallye-Meisterschaft wird in diesem Jahr nicht ausgetragen. Die behördlichen Auflagen infolge der Corona-Krise würden die Durchführung der Läufe verhindern. Dies teilten der Deutsche Motorsport Bund (DMSB) als Rechtehalter und der ADAC als Promoter der Meisterschaft mit. Ogbe nach Bamberg Basketball Bundesligist Brose Bamberg hat Shooting weiter
  • 117 Leser
Literatur

Ratten im Fleischwolf

Die Literatur wusste schon immer, was der Tönnies-Skandal jetzt offenlegt: Nirgends ist der Kapitalismus ekliger als im Schlachthof.
Schweinemetzger für die Welt“ – „Hog butcher for the World“: So ließ Carl Sandburg 1916 sein berühmtes „Chicago“-Gedicht anheben. Der amerikanische Lyriker verstand es als Preisgesang und Liebeserklärung für die „Stadt der breiten Schultern“, die bis zu 80 Prozent der USA mit Speck und Schinken versorgte. weiter

Rechtsextreme Gruppen-Führer festgenommen

Die Bundesanwaltschaft hat zwei Männer festnehmen lassen, die eine rechtsextremistische Vereinigung angeführt haben sollen. Eine der Festnahmen erfolgte in den Niederlanden, eine in Berlin. Gegen diesen Verdächtigen erging gestern Haftbefehl. Zudem wurden deren Wohnungen sowie die weiterer Verdächtiger durchsucht. Die seit 2016 bestehende Vereinigung weiter
  • 106 Leser
Kommentar Dieter Keller zur Rolle des Finanzministers bei Wirecard

Risiko für Scholz

Noch kann sich Finanzminister Olaf Scholz im Milliarden-Skandal um den Finanzdienstleister Wirecard als Macher darstellen, der verhindert, dass sich eine für den Finanzplatz Deutschland so peinliche Pleite wiederholt. Denn dem Konzern ist es gelungen, durch die Maschen der Aufsicht zu schlüpfen. Vieles allerdings hätten nicht nur die Wirtschaftsprüfer weiter

Serbien Erstmals wieder Kosovo-Gespräche

Spitzenpolitiker aus Serbien und dem Kosovo haben sich erstmals seit 20 Monaten wieder persönlich zu von der EU vermittelten Gesprächen getroffen. Er erwarte, dass die Diskussionen zu einer umfassenden Normalisierung der Beziehungen zwischen dem Kosovo und Serbien beitrügen, sagte der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell. Zunächst ging es um die wirtschaftliche weiter
  • 114 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Samstag – Eurosport 12 Uhr: Tennis, Einladungsturnier in Berlin, Halbfinale DAZN 20.45 Uhr live: Fußball, England, FA-Cup, Halbfinale in Wembley, FC Arsenal – Manchester City Sonntag – RTL 14 Uhr: Formel 1, Großer Preis von Ungarn, 3. WM-Lauf in Budapest, Countdown, Rennen, Siegerehrung und Highlights Eurosport 13.15 Uhr: Tennis, weiter
  • 130 Leser
STICHWORT BESTANDSDATEN

Stichwort Bestandsdaten

Polizei, Bundeskriminalamt und Nachrichtendienste dürfen von Providern die festen Bestandsdaten wie Namen, Anschrift und Geburtsdatum, aber auch die jeweils genutzten IP-Adressen abfragen. Die Regelungen mussten nach einem ersten Urteil des Bundesverfassungsgerichts von 2012 schon einmal überarbeitet werden. Nun stellte sich heraus, dass das reformierte weiter

Straßenbahn Verkehrs-Pionier Ludwig gestorben

Der Entwickler des Karlsruher Straßenbahnmodells und frühere KVV-Geschäftsführer Dieter Ludwig ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Das bestätigte ein Sprecher des Karlsruher Verkehrsverbundes (KVV). Ludwig entwickelte das Konzept, Züge nicht nur auf dem Straßenbahnnetz in der Stadt, sondern auch auf den Gleisen der Deutschen Bahn bis weit in weiter
Hitler-Geburtshaus Braunau

Streit um das Hitler-Haus

Mitten in Braunau am Inn wurde der Diktator 1889 geboren. Die Wiener Regierung will das Gebäude „neutralisieren“, indem die Polizei einzieht. Vor Ort plädiert man für einen anderen Umgang mit dem schwierigen Erbe.
Wird Manfred Hackl im Ausland nach seinem Heimatort gefragt, dann sagt er, dass er „aus der Nähe von Salzburg“ kommt. Nach Salzburg sind es zwar 60 Kilometer, doch die genaue geografische Angabe vermeidet der Grünen-Lokalpolitiker, weil sie Überraschung, Befremden, vielleicht Argwohn hervorrufen würde. Hackl, 56 Jahre alt, lebt weiter
  • 139 Leser

Streit um Zinssenkung vor Gericht

Die baden-württembergische Verbraucherzentrale verklagt die Münchner Sparkasse. Sie wirft der größten bayerischen Sparkasse vor, Kunden mit Langzeit-Prämiensparverträgen jeweils mehr als 4600 Euro Zinsen zu wenig gezahlt zu haben. Es geht es um Prämiensparverträge, die zwischen 1994 und 2004 zu den damals hohen Zinssätzen zwischen 2,5 und 4,25 weiter
  • 293 Leser

Thiago vor Wechsel zum FC Liverpool

Bayern Münchens Spielmacher Thiago steht laut diverser Medienberichte vor einem Wechsel zum FC Liverpool. Teammanager Jürgen Klopp habe der Klubführung einen „Kaufbefehl“ für den Münchner erteilt. Foto: Tobias Hase/dpa weiter
  • 268 Leser

USA melden Rekordzahlen

Mehr als 77 000 neue Fälle binnen 24 Stunden.
Mit rund 77 300 gemeldeten Fällen hat die Zahl der Corona-Neuinfektionen in den USA einen neuen Höchststand erreicht. Damit wird der bisherige Rekord von 67 800 neuen Fällen binnen 24 Stunden vom 10. Juli überschritten, wie aus den jüngsten Zahlen auf der Webseite der Johns-Hopkins-Universität in Baltimore hervorgeht. In dem Land mit rund 330 weiter

Verkehr Mehr Reisende beschweren sich

Annullierte Flüge und abgesagte Bahnfahrten in der Corona-Krise lassen die Zahl der Kundenbeschwerden in die Höhe schnellen. Allein an die Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr (SÖP) haben sich in den vergangenen Wochen mehr als dreimal so viele Verbraucher gewandt wie im Vorjahreszeitraum. Im ersten Halbjahr stieg die Zahl der weiter
  • 226 Leser

Vettel sendet im Regen starkes Signal

Beim Training zum Ungarn-Grand-Prix lässt der Ferrari-Pilot aufhorchen. Seine Zukunft bleibt weiter offen.
„Regenkönig“ Sebastian Vettel, ein souveräner Weltmeister Lewis Hamilton und immer lauter werdende Spekulationen um Vettels sportliche Zukunft haben den ersten Trainingstag beim Großen Preis von Ungarn geprägt. Bevor Vettel mit der schnellsten Runde in der verregneten zweiten Session endlich wieder Hoffnung bei sich selbst und Ferrari weiter
  • 245 Leser

Weniger Verlust als befürchtet

Der Konzern überrascht Analysten trotz eines Milliarden-Verlustes positiv. Bis zu 20 000 Stellen sind in Gefahr.
Die Neuordnung der Autobranche hin zur Elektromobilität hatte dem Autobauer Daimler bereits schwer zu schaffen gemacht – dann kam das Coronavirus. Doch trotz geschlossener Fabriken und Autohäuser rund um die Welt hat Daimler von April bis Juni besser abgeschnitten als Analysten erwartet hatten. Die Entwicklung sei im Juni sogar „stark“ weiter
  • 164 Leser

Wissenschaft: Zurückhaltende Leader erfolgreicher

Forscher der Universität Konstanz untersuchen das Gruppen-Verhalten einer Barsch-Art.
Zurückhaltende Leader führen ihre Gruppe oft erfolgreicher als dominante. Zumindest bei einer sozialen Barsch-Art ist dies laut einer Studie der Universität Konstanz der Fall. „Die Studie zeigt, dass dominante Männchen eine Gruppe zwar gewaltsam beeinflussen können, passive Individuen einer Gruppe jedoch viel erfolgreicher bei der Herbeiführung weiter

Zidane: Titel mit süßem Geschmack

Real Madrid feiert nach dem 34. Gewinn der Meiserschaft seinen Meistercoach. Barca-Star Lionel Messi zetert.
Das „Champions Dinner“ von Real Madrid war dem Anlass keineswegs angemessen. Auf dem Styroporteller vor Toni Kroos lagen ein Burger und Pommes frites. Das sah nicht sehr königlich aus. Aber die Qualität des Essens war an diesem Abend nicht entscheidend: Real feierte den 34. spanischen Meistertitel, errungen am vorletzten Spieltag der Saison weiter
  • 152 Leser

Zwangspause für Toba

Wegen eines Risses der Syndesmose im rechten Sprunggelenk fällt der deutsche Mehrkampf-Meister Andreas Toba (dpa-Foto) drei Monate aus. Damit ist der Start des Hannoveraners bei der für November geplanten DM gefährdet. weiter
  • 124 Leser