Artikel-Übersicht vom Samstag, 25. Juli 2020

anzeigen

Regional (11)

„Gmünds freie Freitage“ feiern

Innenstadt An allen Freitagabenden in den Sommerferien sind besondere Aktionen geplant.

Schwäbisch Gmünd. „Wir wollen Gmünd wieder zurückhaben.“ Darin sich der Vorstand des Handels- und Gewerbevereins (HGV), Vertreter der Gmünder Seitengässler, der Vorstand des Fremdenverkehrsvereins ProGmünd, Markus Herrmann als Chef der Gesellschaft für Touristik- und Marketing (T&M) und Wirtschaftsförderer Alexander Groll einig.

weiter
  • 1
  • 371 Leser
Zur Person

Dr. Harry Jungbauer

Gmünd/Aalen/Heidenheim. Dr. Harry Jungbauer, seit 2012 Schuldekan für die Kirchenbezirke Schwäbisch Gmünd und Aalen, ist nun auch für den Kirchenbezirk Heidenheim zuständig, teilt die evangelische Landeskirche mit. Nach dem Neuzuschnitt der Schuldekansregion sei eine neue Wahl erforderlich gewesen. Das Besetzungsgremium hat Jungbauer am Freitag

weiter
  • 1122 Leser

Frage der Woche: Lässt Corona den Sommerurlaub platzen?

Die Gmünder Tagespost befragte Passantinnen und Passanten in der Innenstadt, wie die Urlaubspläne in Zeiten der Corona-Pandemie aussehen.

Wo geht es in diesem Sommer in den Urlaub? Was ist aus ursprünglichen Plänen geworden? Welche Erfahrungen haben Sie gemacht? Die Sommerferien sind bereits in Sichtweite und die Menschen sehnen sich nach Erholung und Abstand von den vergangenen Monaten. Aber wie sieht es denn mit den Urlaubsplänen der Ostälbler aus? Während die

weiter
  • 267 Leser

Corona-Lage in Gmünd: positive Fälle und Klassen in Quarantäne

Covid-19 Klassen von insgesamt sechs Schulen in Schwäbisch Gmünd und Heubach sind in Quarantäne. Anfang dieser Woche stehen etliche Tests an.

Schwäbisch Gmünd/Heubach

Mittlerweile sind 45 Corona-Fälle im Zusammenhang mit einer Trauerfeier in Schwäbisch Gmünd bekannt. Diese Zahl teilt Landratsamtssprecherin Susanne Dietterle am Wochenende auf Anfrage mit. Weil sich bei der Trauerfeier auch Schüler infiziert haben, sind Klassen mehrerer Schulen in Schwäbisch Gmünd und in Heubach derzeit

weiter

Diese Gymnasiasten sind „Vorbild für alle Mitschüler“

Rosenstein-Gymnasium Angehende Paten wurden erfolgreich zu Streitschlichtern ausgebildet.

Heubach. Bei Konflikten unter Mitschülern eigenständig eine für beide Seiten akzeptable, faire und realistische Konfliktlösung finden – das haben acht Jugendliche des Rosenstein-Gymnasiums gelernt, als sie eine Streitschlichterausbildung absolvierten. Schulleiter Johannes Miller würdigte bei der Überreichung der Zertifikate das soziale

weiter
  • 164 Leser

Ludwig Lange erfindet Sängerschutz

Covid-19 Der Initiator von „Vokale Rosenstein“ kreiert ein Schutzschild, das Singen im Chor wieder möglich machen soll.

Böbingen/Heubach. Wegen Corona nicht gemeinsam singen und auftreten zu können, schmerzt viele Singbegeisterte. Das wissen die Mitglieder des Männerchores des SGV Böbingen nur zu gut. Ein spezielles Schutzschild soll nun Abhilfe schaffen. Der Heubacher Sängerschutz basiert auf einer Idee von Ludwig Lange, dem Initiator von „Vokale Rosenstein“.

weiter
  • 5
  • 280 Leser

Erster Preis für Erika Kerbalek

Literaturwettbewerb Elftklässlerin des Gmünder Landesgymnasiums für Hochbegabte ausgezeichnet.

Schwäbisch Gmünd. Erika Kerbalek, Schülerin der Klassenstufe 11 des Landesgymnasiums für Hochbegabte in Schwäbisch Gmünd, ist erste Preisträgerin des Literaturwettbewerbs Racconto d’Autore 2020, veranstaltet vom Italienischen Kulturinstitut Stuttgart. Aufgabe des Wettbewerbs war, ein Incipit – die ersten Worte eines literarischen

weiter
  • 3
  • 232 Leser

Beiträge für Kindergarten erhöht

Gemeinderat Für die Zeit während des Lockdowns müssen Eltern keine Kita-Gebühren zahlen. Erhöhung ab Herbst.

Durlangen. Einstimmig hat der Durlanger Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung genehmigt, dass den Eltern die Kindergartenbeiträge für die Kindertagesstätte Pusteblume für die Monate April, Mai und Juni sowie zur Hälfte für den Monat März erlassen wird. Der Corona-Lockdown hatte eine Schließung der Einrichtung ab 17. März bis 28. Juni erfordert.

weiter
  • 710 Leser

Besuch von Pater Bala wegen Corona abgesagt

Benefiz Der Förderverein „Pater Bala und die Straßenkinder“ über die aktuelle Situation in Indien.

Durlangen/Hyderabad. Pater Bala kann die für August geplante Vertretung in der Seelsorgeeinheit Schwäbischer Wald in diesem Jahr nicht übernehmen, teilte das bischöfliche Ordinariat der Diözese Rottenburg der Seelsorgeeinheit mit. Aufgrund der Reisebeschränkungen wegen der Corona-Pandemie musste man in Rottenburg davon ausgehen, dass in diesem

weiter

Diese Hilfen bekommen Kommunen

Covid-19 Landtagsabgeordneter Stefan Scheffold: Land übernimmt großen Teil der kommunalen Krisenlasten.

Schwäbisch Gmünd. „Ich bin zufrieden, dass Land und Kommunen in Baden-Württemberg einen Corona-Pakt vereinbaren konnten, um in der Krise eine starke Verantwortungsgemeinschaft zu bilden“, teilt der Gmünder CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Stefan Scheffold mit. Er habe sich für die aktuellen Notwendigkeiten der Landkreise, Städte und Gemeinden

weiter
  • 5
  • 173 Leser

Kindesmissbrauch – nie eine Bagatelle

Therapie Warum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin Susanne Ibrahimovic es für überfällig hält, dass sexuelle Gewalt gegen Kinder und Jugendliche härter bestraft wird.

Schwäbisch Gmünd

Mal ist es der Betreuer, der Onkel oder die Geschwister: Fast immer kennen die Kinder und Jugendlichen, die Opfer von sexueller Gewalt werden, die Täter im Vorfeld, weiß Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin Susanne Ibrahimovic vom Verein Frauen helfen Frauen. Bei ihr sind derzeit acht Mädchen und junge Frauen zwischen zehn

weiter

Regionalsport (1)

VfR: Rote Karte und vier Gegentreffer

Fußball, Testspiel: Der Regionalligist aus Aalen muss sich dem TSV Essingen mit 2:4 (1:1) geschlagen geben

Der VfR Aalen hat sein erstes Testspiel verloren. Der Regionalligist musste sich dem TSV Essingen mit 2:4 (1:1) geschlagen geben. Bitter: Tim Grupp sah nach einer knappen halben Stunde die Rote Karte. „Das hat das ganze Spiel kaputt gemacht“, sagt VfR-Trainer Roland Seitz.

weiter

Überregional (79)

„Ein Zeichen von Solidarität und Verantwortung“

Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen sieht die Einigung des jüngsten Gipfels als Erfolg an. Gerade für Deutschland sei ein funktionierender europäischer Binnenmarkt wichtig.
Eine schwere Woche liegt hinter Ursula von der Leyen. Die Kommissionspräsidentin verhandelte beim EU-Gipfel vier Tage und Nächte über das 1,8-Billionen-Euro-Paket. Doch beim Interview in der EU-Zentrale lässt sie sich die Strapazen nicht anmerken – und spricht über den Gipfel und die EU-Steuerpläne. Frau von der Leyen, beim jüngsten EU-Gipfel weiter
  • 122 Leser
Zivilgesellschaft Russland

„Wir brauchen einen Sieg“

Auch unter dem mächtigen Präsidenten Wladimir Putin gibt es Bürgerinitiativen mit viel Zivilcourage. Aber sie scheitern oft an mangelnder Unterstützung und dem massiven Gegendruck des Staates.
Anfangs spannte sich ein rotweißes Plastikband über die Wiesen, jetzt ist die Frontlinie unsichtbar. Auf der einen Seite sitzen die ersten Erdhügel im Gras, die die Bagger der AG „Kusnezki Juschni Tagebau“ aufgeworfen haben. Auf der anderen Seite wacht ein selbstgeschweißter Samowar, dahinter leuchten die Zelte der Umweltschützer, kleine weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der Ausbau von Rechenzentren bescherte in der Corona-Krise dem US-Chipriesen Intel im zweiten Quartal einen Schub. Der Umsatz stieg gegenüber 2019 um 20 Prozent auf 19,7 Mrd. Dollar (16,9 Mrd. EUR). 2 Rückstellungen für Kreditausfälle und mangelnde Ausgaben von Kreditkartenkunden ließen den Gewinn von American Express im zweiten Quartal gegenüber weiter
  • 146 Leser

Anwärter scheitern häufig am Diktat

Tausende Schulabgänger zieht es zur Polizei. Besonders beliebt ist der mit einem Studium verbundene gehobene Dienst. Einen der begehrten Plätze zu ergattern, ist jedoch nicht so leicht.
Aufgeregt war er schon, gibt Reinhard Huber (Name geändert) zu. Der 21-Jährige erinnert sich an den dreitägigen Prüfungsmarathon, den er bei der Polizei durchlief. Am ersten Tag wurden Rechtschreibung, Grammatik, Mathematik sowie Reaktionsschnelligkeit geprüft. An Tag zwei musste er in 15 Minuten ein Thema erarbeiten. Bei ihm ging es um Mobiltelefone weiter

Auslandsfußball Klopp-Konter nach Lampard-Attacke

Liverpools Trainer Jürgen Klopp hat Chelsea-Coach Frank Lampard für dessen Aussagen nach dem Premier-League-Duell kritisiert. „Wir sind nicht arrogant“, stellte Klopp klar. Lampard hatte nach der 3:5-Niederlage seines Teams in Anfield gesagt, Liverpool solle nach dem Gewinn der Meisterschaft „nicht zu arrogant“ werden. Klopp weiter
  • 171 Leser

Bahn wettert gegen FlixTrain-Hilfen

Der private Zuganbieter Flixtrain will die geplante milliardenschwere Staatshilfe für die Deutsche Bahn nicht klaglos hinnehmen. Sie fordert, die Unterstützung für Flixtrain mit Auflagen zu versehen. Foto: Julian Stratenschulte/dpa weiter
  • 213 Leser

Basketball Ludwigsburg verliert Topspieler

Schlechte Kunde in der Barockstadt: Die MHP Riesen Ludwigsburg verlieren ihren Leistungsträger Marcos Knight an AS Monaco. Der Basketballklub aus dem Fürstentum gab die Verpflichtung des 30-jährigen US-Amerikaners am Freitag bekannt. Der Point Guard hatte in der vergangenen Spielzeit zu den besten Profis des Bundesliga-Vizemeisters gezählt und wurde weiter
  • 172 Leser

Basketball Zwei Neuzugänge in Bamberg

Für den Neuaufbau und die kommende Saison in der Basketball-Bundesliga hat Brose Bamberg zwei weitere Aufbauspieler verpflichtet. Die Oberfranken holten Tyler Larson (28), der zuletzt für den Liga-Rivalen Oldenburg gespielt hatte. Von SIG Strasbourg kommt Gerry Blakes (26). Der Amerikaner hatte die vorige Saison ebenfalls in Oldenburg begonnen, ehe weiter
  • 188 Leser

Bei der Auslosung ist alles anders

Dieses Jahr ist nichts wie sonst. Trotz vieler Unsicherheiten wird die erste Runde am Sonntag live ausgelost.
Ob „FC Bayern München“ oder „Borussia Dortmund“: Die Verkündung dieser Namen sorgt bei der Auslosung der ersten Runde des DFB-Pokals bei Amateurklubs regelmäßig für Jubel. In diesem Jahr wird rund um die Ziehung davon eher wenig zu sehen sein. Viele Cup-Teilnehmer aus den unteren Fußball-Spielklassen stehen noch nicht fest. weiter
  • 255 Leser

Betrug mit Solarmodulen

Der deutsche Zoll hat einen mutmaßlichen Großbetrug bei der Einfuhr von Solarmodulen aus China aufgedeckt, teilte das Zollfahndungsamt München mit. Der Schaden belaufe sich auf mindestens 33 Millionen Euro durch Zoll- und Steuerhinterziehung. Airbus lenkt ein Im seit Jahren dauernden Konflikt um Subventionen vor der Welthandelsorganisation WTO hat weiter
  • 150 Leser

Blitz-Rückkehr des WM-Dominators

Nur wenige Tage nach einer Oberarm-OP greift Marc Marquez in Jerez wieder an.
Den frisch operierten Arm trägt Marc Marquez in einer schwarzen Bandage, doch ansonsten sieht alles normal aus. Seinen Koffer trägt der Weltmeister selbst, als er an der Strecke in Jerez ankommt. Und auch der Medizincheck nur zwei Tage nach dem Eingriff am Oberarm läuft reibungslos, der 27-Jährige hat die Freigabe, auf sein Motorrad zu steigen. weiter
  • 182 Leser

Bosch setzt auf kürzere Arbeitszeiten

Um die Kosten angesichts der Corona-Krise zu senken, schließen Geschäftsführung und Betriebsrat einen Pakt.
Für 35 000 Mitarbeiter des Stuttgarter Technologiekonzerns Bosch in den Bereichen Entwicklung, Forschung, Vertrieb und Verwaltung im Großraum Stuttgart endet nächste Woche die Kurzarbeit. Ab Anfang August verringert sich dann die wöchentliche Arbeitszeit, wie das Unternehmen am Freitag in Stuttgart mitteilte. Geschäftsführung und Arbeitnehmervertreter weiter
  • 197 Leser

Concorde-Absturz mit 113 Toten jährt sich zum 20. Mal

An diesem Samstag jährt sich zum 20. Mal der Absturz der Concorde. Die Bilder aus Frankreich sorgten weltweit für einen Schock: Kurz nach ihrem Start in Paris stürzte eine Concorde bei dem Ort Gonesse in ein Hotel. 113 Menschen kamen ums Leben, darunter 97 Deutsche. Deren Gruppe war unterwegs zu einer Kreuzfahrt . Neben Passagieren und Crewmitgliedern weiter
Corona aktuell

Corona aktuell

Am Freitag ist die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus Infizierten seit Beginn der Pandemie in Baden-Württemberg auf mindestens 36 828 gestiegen. Das waren 87 mehr als am Donnerstag, teilte das Sozialministerium in Stuttgart mit (Stand: 16 Uhr). Etwa 34 106 Menschen gelten als genesen. Derzeit seien geschätzt 881 Menschen weiter

Corona Trump sagt Parteitag ab

Weitere Kehrtwende in Krisenmanagement - US-Präsident will "Zeichen setzen"
US-Präsident Donald Trump hat angesichts dramatischer Corona-Fallzahlen nun auch seinen für Ende August geplanten Nominierungsparteitag der Republikaner in Florida abgesagt. Es sei nicht die richtige Zeit, um einen „großen, überfüllten Parteitag“ abzuhalten, sagte Trump. Die Demokraten hatten Ende Juni beschlossen, ihren Parteitag zur weiter
  • 103 Leser

Corona-Warn-App in der Kritik

Die Anwendung soll das Infektionsrisiko reduzieren helfen. Doch wegen technischer Probleme könnten zahlreiche Nutzer nicht oder spät informiert worden sein.
Nach Bekanntwerden von Problemen im Zusammenhang mit einer Funktion der Corona-Warn-App steht die Kommunikation des Bundesgesundheitsministeriums in der Kritik. „Es ist schon grob fahrlässig, dass das Gesundheitsministerium offenbar verschwiegen hat, dass die Warnung bei verschiedenen Geräten längere Zeit nicht erfolgte“, sagte FDP-Fraktionsvize weiter

Coronavirus 30 Mitarbeiter bei Tönnies positiv

Beim Fleischverarbeiter Tönnies sind bei routinemäßigen Kontrollen rund 30 Mitarbeiter positiv auf das Virus getestet worden. Bei mindestens 24 Ergebnissen handele es sich um Altfälle, bei denen das Virus schon früher festgestellt wurde, sagte ein Konzernsprecher. Deutschlandweit steigt die Zahl der Neuinfektionen leicht an. Das Robert-Koch-Institut weiter
  • 100 Leser

Dalic hat weiter das Sagen

Zlatko Dalic bleibt Trainer des Vize-Weltmeisters Kroatien. Der kroatische Verband verlängerte den Vertrag mit dem Coach bis nach der WM in Katar Ende 2022. Der 53-Jährige hatte das Team im Oktober 2017 übernommen und bei der WM in Russland bis ins Finale geführt. Wolf beendet Karriere Fußball Der langjährige VfL-Wolfsburg-Trainer Wolfgang Wolf weiter
  • 149 Leser

Dämpfer zum Wochenende

Verkaufsdruck der Anleger hat den Dax am Freitag unter die 13 000 Punkte gedrückt. Er fiel um 2,02 Prozent auf 12 838,06 Punkte. Nach dem Anstieg auf das Vor-Corona-Niveau am Dienstag bescherte ihm der Dämpfer ein Wochenminus von 0,6 Prozent. Mit dem Kursrutsch folgt der Dax der Tendenz in den USA, wo seit dem Vortag vor allem im Technologiesektor weiter
  • 170 Leser

Daniele Corona und die Pandemie

Auch für den Sternekoch war das Virus ein Schock. Trotz seines Namens läuft sein Restaurant aber mit Erfolg.
Mit Corona lebt er seit 43 Jahren. Doch seit dem Ausbruch der Pandemie wird Daniele Corona fast täglich auf seinen Familiennamen angesprochen. Der Küchenchef des Sterne-Restaurants Burg Filseck in Uhingen (Kreis Göppingen) nimmt das locker hin. „Früher sagte ich immer `Corona – wie das Bier, nur nicht so reich' “, sagt der in Esslingen weiter

Das Virus heißt Rassismus

Satou Sabally ist 22 Jahre alt und spielt am Sonntag ihr erstes Spiel in der stärksten Frauenliga der Welt. Sie will den deutschen Erfolg ihres Vorbilds Dirk Nowitzki in Dallas fortschreiben – und noch mehr bewirken.
Schon jetzt hat die junge Satou Sabally eine wichtige Rolle in der WNBA. Sie ist bereits zu einem der Gesichter im Kampf gegen Rassismus und für soziale Gerechtigkeit geworden. Nun will sich die deutsche Basketball-Nationalspielerin in der US-Liga auch auf dem Spielfeld Aufmerksamkeit und Respekt erarbeiten. „Ich bin selbstbewusst. Ich bin hier weiter
  • 255 Leser
Ausstellung

Der Fuchs im Pelz der Kunst

Die Kunsthalle Vogelmann in Heilbronn ehrt die umtriebige türkische Konzeptkünstlerin Ayse Erkmen, die vor allem mit spektakulären Außenaktionen Furore macht.
Die Heilbronner Kulturfreaks freuen sich wie Bolle, denn mit der türkischen Konzeptkünstlerin Ayse Erkmen (71) haben sie jetzt endlich mal eine Frau auf der mit Bildhauer-Prominenz wie Franz Erhard Walther oder Thomas Schütte doch gut gespickten Herrenliste ihrer Ernst Franz Vogelmann-Preisträger. Die Entscheidung für Ayse Erkmen ist den Juroren weiter
  • 165 Leser

Der Schreibtisch als Auslaufmodell

Das Büro der Zukunft soll flexibles, kreatives und digitales Arbeiten ermöglichen. Dazu braucht es laut Experten keinen eigenen Arbeitsplatz mehr, aber ein Wohnzimmer-Feeling.
Besprechungen werden hier auch gerne mal zum gemeinsamen Schaukeln genutzt. Manche Räume erinnern mehr an ein stylisches Wohnzimmer als an Büros. Und in der Safari-Lounge prangt nicht nur das Bild eines stolzen Löwen an der Wand, es wuchern auch überall Pflanzen. Mittendrin sitzen Mitarbeiter mit ihren Laptops oder Teams, die sich austauschen. „Arbeitswelten“ weiter
Leitartikel Dorothee Torebko zum Gerichtsverfahren gegen AfD-Mann Kalbitz

Der Showdown

Es geht um alles für Jörg Meuthen. Um Sieg oder Niederlage. Um Machterhalt oder Absturz. Am Sonnabend entscheidet das AfD-Bundesschiedsgericht, ob der vom Parteichef initiierte Ausschluss des rechtsradikalen Brandenburger Landeschefs Andreas Kalbitz rechtens ist. Sollte Kalbitz Erfolg haben, dürfte sich Meuthen kaum an der Spitze halten. Doch beim weiter
Roman

Die Saugänge der Heimat

Aus der schwäbischen Provinz: „Zeit der Wildschweine“ von Kai Wieland.
Aufgewachsen ist Leon in der schwäbischen Provinz, in einem 500-Seelen-Dorf. Das Aufheulen einer Yamaha in den Haarnadelkurven der Bundesstraße oder die Schüsse der Jäger waren die geräuschvollsten Ereignisse. Wenn er als Kind in die Ferne blickte, egal in welche Richtung, „schien der Wald die gesamte Region in eine dunkle, harzig duftende weiter
  • 126 Leser
Kinderbetreuung

Die Schnupfennase-Sorge

Wie mit leicht erkälteten Kindern umgegangen werden soll, stellt Eltern, Einrichtungen und Ärzte vor Schwierigkeiten. Die Politik gibt nun erste Empfehlungen.
Noch keinen Monat haben Kitas unter Pandemiebedingungen geöffnet, da sitzen etliche Kinder – und ihre Eltern – unfreiwillig wieder zu Hause. Der Grund: meist eine leichte Infektion wie ein Schnupfen. Unter normalen Umständen, da sind sich Eltern und Kinderärzte einig, würde kaum jemand ein Kind mit laufender Nase, das sich sonst fit weiter

Domspatzen Studie zu klugen Corona-Testungen

Bei den Regensburger Domspatzen wird im neuen Schuljahr wissenschaftlich untersucht, wie ein Ausbruch von Corona vermieden werden kann. Der Freistaat Bayern stellt dafür gut 113 000 Euro bereit, teilte Wissenschaftsminister Bernd Sibler (CSU) mit. Sibler erhofft sich Aufschluss über praktikable Testungsstrategien zur Abwendung großflächiger weiter
  • 112 Leser

Ein neuer Goldrausch

Der Goldpreis nähert sich krisenbedingt seinem Rekordhoch vom September 2011 mit damals rund 1921 Dollar an. Am Freitagnachmittag stieg der Preis für eine Feinunze (31,1 Gramm) bis auf 1905 US-Dollar. Foto: Heraeus/dpa weiter
  • 154 Leser

Elefanten-Blutdruck wird am Schwanz gemessen

Die Elefantendame Zella in der Stuttgarter Wilhelma gehört zu den ersten Dickhäutern, denen der Blutdruck gemessen wurde. Im Rahmen eines Forschungsprojekts wurde das Tier von der Veterinärin Beate Egner untersucht, teilte der Zoologisch-Botanische Garten mit. Die Manschette, die beim Menschen am Oberarm angelegt wird, wurde der Elefantin dabei um weiter

Erzbischof wird deutlich

Fälle sexuellen Missbrauchs werden zu wenig aufgearbeitet.
Die Erzdiözese Freiburg hat einen Geistlichen wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs beurlaubt. Gleichzeitig habe sie bei der Staatsanwaltschaft Anzeige erstattet und werde ein kirchenrechtliches Verfahren einleiten, teilte die Erzdiözese am Freitag mit. Es geht um einen Fall aus den 90er Jahren. Für die Dauer der Verfahren wurde dem beschuldigten weiter

Familien aus Lagern angekommen

Baden-Württemberg will rund 50 Menschen aufnehmen. Es handelt sich um kranke Kinder und Angehörige.
Weitere 83 Menschen aus griechischen Flüchtlingslagern sind in Deutschland angekommen. Drei von ihnen werden von Baden-Württemberg aufgenommen. Ein Flugzeug mit den Flüchtlingen landete am Freitag auf dem Kassel Airport in Hessen. Sie sollen nun auf neun Bundesländer verteilt werden, wie eine Sprecherin des Bundesinnenministeriums sagte. Die Bundesregierung weiter

FCN ködert Hecking

Zweitligist setzt auf Ex-HSV-Coach und Martin Przondziono.
Dieter Hecking und Martin Przondziono sollen den 1. FC Nürnberg in eine erfolgreiche Zukunft führen. Laut „Bild“ wird der frühere HSV- und „Club“-Trainer Hecking neuer Sportvorstand bei den Franken. Der ehemalige Paderborner Geschäftsführer Martin Przondziono soll Sportdirektor werden. Die Verpflichtung von Dieter weiter
  • 187 Leser

Freitagsgebet in der Hagia Sophia

Nach der Umwandlung der Hagia Sophia in eine Moschee ist in dem Kuppelbau in Istanbul erstmals seit Jahrzehnten wieder ein Freitagsgebet abgehalten worden. Tausend Muslime nahmen daran teil. Foto: Uncredited/Turkish Presidency/AP/dpa weiter
  • 115 Leser

Fridays for Future Demos trotz Corona-Krise

Die Klimabewegung Fridays for Future will trotz Corona-Krise im Herbst wieder weltweit auf den Straßen demonstrieren. „Nach langen Abstimmungen mit Aktivistinnen und Aktivisten aus der ganzen Welt haben wir uns entschieden, für den 25. September zum nächsten globalen Klimastreik aufzurufen“, sagte die Aktivistin Luisa Neubauer. Konkrete weiter
  • 112 Leser

Fußball Dresden bleibt 2. Liga verwehrt

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat nach Angaben des „Kicker“ den Antrag von Dynamo Dresden auf eine Aufstockung der 2. Bundesliga abgelehnt. Dresden hatte beantragt, dass das DFL-Präsidium eine Aufstockung auf 19 Vereine zur Abstimmung stellt. Dynamo sieht eine Wettbewerbsbenachteiligung, da die Mannschaft aufgrund von mehreren Coronavirus-Fällen weiter
  • 179 Leser

Geringere Gurkenernte befürchtet

Die Gurkenbauern im Spreewald schauen mit Sorge auf die diesjährige Ernte – nicht nur bedingt durch Corona. Das Wetter sei zu unbeständig, die Nächte seien teilweise zu kalt gewesen, heißt es beim Spreewaldverein. Foto: Patrick Pleul/dpa weiter
  • 136 Leser

Handel mit wilden Tieren verboten

Vietnam will künftig den Import bedrohter Arten und den illegalen Handel auf Märkten stoppen.
In Vietnam sind ab sofort die Einfuhr von Wildtieren und Wildtier-Produkten sowie die Jagd, der Transport, der Verzehr und der Verkauf sowohl auf Märkten als auch im Internet verboten – das soll streng kontrolliert werden. Regierungschef Nguyen Xuan Phuc habe ein entsprechendes Dekret erlassen, teilten Tierschutzorganisationen in dem südostasiatischen weiter

Handwerker optimistisch

Die bayerischen Handwerker wollen trotz coronabedingter Einbußen möglichst ohne großen Stellenabbau durch die Epidemie kommen. „Wir sind optimistisch, dass das bayerische Handwerk ohne allzu große Arbeitsplatzverluste durch das Jahr kommt“, sagte deren Verbandschef. Unabhängigere Frauen Rund 43 Prozent der 5,5 Millionen Frauen in Baden-Württemberg weiter
  • 168 Leser

Historischer Tiefstand

Homeoffice und Fernunterricht reduzieren Unfallzahlen deutlich.
Die Zahl der Verkehrsunfälle ist während der Corona-Pandemie auch im Mai auf einen Tiefstand gesunken. Im Vorjahresvergleich kam es angesichts des geringen Verkehrsaufkommens wegen Homeoffice und Fernunterricht mit 181 000 zu 23 Prozent weniger Unfällen, teilte das Statistische Bundesamt mit. Bei der Zahl der Verkehrstoten wurde der weiter

Home Office Sprengstoff für die Gesellschaft?

Die Soziologin Jutta Allmendinger sieht im Trend zum Home Office das Potenzial für „gesellschaftlichen Sprengstoff“. Die Gesellschaft zerfalle „immer mehr in Einzelgruppen“, sagte die Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Die Erwerbsarbeit habe die Menschen bisher weiter
  • 147 Leser

Impfen gegen Corona nicht so angesagt

Wer Verschwörungstherorien gut findet, der lehnt Maßnahmen zum Schutz vor Ansteckung eher ab.
Alle hoffen auf einen Impfstoff gegen das Corona-Virus – so scheint es: Aber nach einer Studie der Universität Heidelberg wollen sich nur 55 Prozent der Befragten im Fall eines verfügbaren Impfstoffes tatsächlich impfen lassen. Die Wissenschaftler befragten jüngst 1350 Menschen. Je stärker die Verschwörungsmentalität ausgeprägt ist, desto weiter

In der Eifel geht's endlich wieder rund

Am 11. Oktober gastiert die Formel 1 unterhalb der Nürburg. Danach geht's nach Portugal und Imola.
Die Rückkehr der Formel 1 auf den Nürburgring ist offenbar besiegelt. Wie RTL und motorsport.com übereinstimmend berichten, soll am 11. Oktober auf dem Grand-Prix-Kurs in der Eifel gefahren werden. Das Rennen, das angeblich aus lizenzrechtlichen Gründen nicht Großer Preis von Deutschland sondern Großer Preis der Eifel heißen wird, eröffnet demnach weiter
  • 175 Leser

Irak Deutsche ist wieder frei

Die in der irakischen Hauptstadt Bagdad verschleppte deutschen Kuratorin Hella Mewis ist wenige Tage nach ihrer Entführung wieder frei. Sicherheitskräfte hätten Mewis befreit, sagte Militärsprecher Jahia Rasul. Details zu dem Einsatz nannte er nicht. Unklar blieb auch, ob es in vergangenen Tagen Verhandlungen mit den Entführern gegeben hatte. Das weiter

Iran Passagierflugzeug angeblich bedroht

Eine iranische Passagiermaschine soll nach iranischen Angaben am Donnerstag im syrischen Luftraum von zwei fremden Kampfjets bedroht worden sein. Die Maschine der Mahan Air sei auf dem Weg Richtung Beirut schnell in den Sinkflug gegangen, um eine Kollision zu verhindern, berichtete der iranische Staatssender. Dabei hätten sich mehrere Passagiere verletzt. weiter
  • 111 Leser

Kampf der Giganten

Das Verhältnis zwischen den USA und China ist auf einem historischen Tiefpunkt angekommen. Beobachter sprechen von einem neuen Kalten Krieg um die Vorherrschaft in der Welt.
Der Handelskrieg zwischen den USA und China war nur ein Vorbote. Mit der gegenseitigen Schließung von Konsulaten und der Entsendung von US-Kriegsschiffen ins Südchinesische Meer erreichen die Spannungen einen neuen Höhepunkt. Vom „Beginn eines Kalten Kriegs 2.0“ spricht der Transatlantik-Koordinator der Bundesregierung, Peter Beyer, bereits. weiter

Kanzlerkandidat Nominierung von Scholz gefordert

Parteichefs wollen sich nach der Sommerpause äußern
Politiker des rechten Flügels der SPD dringen auf die Nominierung von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) als Kanzlerkandidat für die Bundestagswahl im Herbst 2021. „Bei den Schwierigkeiten, die die CDU erkennbar bei der Suche nach einem Kandidaten hat, könnte ich mir vorstellen, dass es nützlich wäre, sich auf eine Kandidatur von Olaf weiter
  • 105 Leser

Karlsruher Hanfmann obenauf

Yannick Hanfmann hat das Finale der Turnierserie des Deutschen Tennis Bundes gewonnen. Der 28-Jährige aus Karlsruhe profitierte von der Aufgabe des Gruppensiegers Oscar Otte wegen einer Fußverletzung. Foto: dpa weiter
  • 249 Leser
Und Europa?

Kontinent auf der Suche

Im Spiel der Mächte eine starke Position zu finden, ist für Europa momentan eine der größten Herausforderungen. Die zunehmend feindselige Politik des Verbündeten Washington und das aggressive Vordringen Chinas, das sich mit Geld und Infrastrukturprojekten im Osten und Süden des Kontinents Länder gefügig macht, nimmt Europa in die Zange. Wie weiter
  • 100 Leser

Kostenlose Corona-Tests für Urlaubsrückkehrer

Pflicht-Check für Reisende aus Risikogebieten ist vorerst vom Tisch. Sozialminister Lucha ruft daher dringend zu freiwilliger Kontrolle auf.
Jeder Flugreisende, der aus einem Corona-Risikoland kommend in Deutschland landet, soll sich unverzüglich am Flughafen kostenlos testen lassen können. Dazu werden an den Airports Testzentren eingerichtet. Das haben am Freitag die Gesundheitsminister der Länder beschlossen, wie Berlins Ressortchefin Dilek Kalayci (SPD) mitteilte. Einreisende aus allen weiter
  • 108 Leser

Küchenbrand 52-Jährige mit Glück im Unglück

Bei einem Küchenbrand in Wangen im Allgäu (Kreis Ravensburg) ist eine Frau schwer verletzt worden. Die 52-Jährige wechselte am Donnerstagabend die Gaskartusche einer brennenden Lötlampe, wie die Polizei mitteilte. Die Gaskartusche explodierte und setzte die Küche in Brand. Ein Feuerwehrmann, der sich privat vor Ort aufhielt, löschte die Flammen. weiter

Leon Löwentraut in Riegel

Die Kunsthalle Messmer in Riegel am Kaiserstuhl zeigt ab Sonntag eine Werkschau des Düsseldorfer Malers Leon Löwentraut, der schon in New York, London, St. Petersburg und Singapur ausgestellt hat. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa weiter
  • 135 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Arnold Schwarzenegger Der Hollywood-Star (72) hat seiner Tochter Christina mit einer emotionalen Botschaft zum 29. Geburtstag gratuliert. „Ich bin jeden Tag stolz auf dich, ich liebe dich von ganzem Herzen. Mit dir Zeit zu verbringen, gehört zu einer meiner Lieblingsbeschäftigungen“, schrieb er auf Twitter. Dazu postete er ein Foto, auf weiter
Bucks heile Welt

Masken-Müll

Man ist ja schon froh , wenn nicht ständig Helene Fischer und ihr Ex vorne drauf sind und dazu die gellenden Fragen: Doch schwanger von Flori? Zurück zum Glück noch im Coronajahr? Trotzdem ist eine florifreie Zone nicht das einzige Kriterium für eine halbwegs erträgliche Frauenzeitschrift. Viel gewonnen ist bereits, wenn es nicht nur um Klamotten weiter
  • 112 Leser

Maskentragen Für die meisten schon gewohnt

Vier von fünf Deutschen (79 Prozent) haben sich nach eigener Auskunft inzwischen an die Corona-Abstandsregeln und das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes beim Einkaufen und in öffentlichen Verkehrsmitteln gewöhnt. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts infratest dimap für die ARD. Der Umfrage zufolge fällt es den Anhängern von AfD weiter

Niederberger wechselt

Nationalspieler Leon Niederberger hat sich den Krefeld Pinguinen angeschlossen. Der 24-Jährige kommt von der Düsseldorfer EG. Seit 2015 stand der Angreifer in Düsseldorf unter Vertrag. Chance auf Olympia-Ticket Segeln In vier olympischen Klassen sind die Ergebnisse der diesjährigen Kieler Woche vom 5. bis 13. September Teil der Qualifikation für weiter
  • 169 Leser

Nominierung 93 Prozent für Kretschmann

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann ist von der Grünen-Basis in seinem Wahlkreis Nürtingen als Kandidat für die Landtagswahl 2021 aufgestellt worden. Nach Angaben des Grünen-Kreisverbands Esslingen erhielt der 72-Jährige bei der Nominierungsversammlung am Donnerstag im Naturtheater Grötzingen in Aichtal 93 Prozent der Stimmen. weiter

Pixel Ingenics kauft Softwareschmiede

Die Ulmer Unternehmensberatung Ingenics, Spezialist fürs Optimieren und für digitale Lösungen, übernimmt das Softwareunternehmen Pixel aus Gräfelfing (bei München), das 160 Mitarbeiter beschäftigt. Ingenics habe mit Blick auf die Transformation seine Angebotspalette gezielt erweitert, sagte Vorstandschef Oliver Herkommer. Ingenics beschäftigt weiter
  • 185 Leser

Pleitewelle bedroht die Innenstädte

Pandemiebedingt schließen immer mehr Geschäfte. Die Kommunen sehen das mit Sorge.
Noch sieht es in den meisten deutschen Innenstädten auf den ersten Blick nicht viel anders aus als vor der Corona-Krise. Vielleicht sind etwas weniger Leute unterwegs. Doch die meisten Geschäfte sind wieder geöffnet, und die Zahl der Geschäftsaufgaben hält sich in Grenzen. Doch das könnte sich bald ändern. Denn in vielen deutschen Innenstädten weiter
  • 140 Leser

Premiere für schwangere Katy Perry

Die meisten Festivals fallen 2020 pandemiebedingt aus. „Tomorrowland“ findet statt – in digitaler Version.
Zwei Monate lang haben 200 Mitarbeiter unter hohem Zeitdruck an der Umsetzung der diesmal rein digitalen Ausgabe des Festivals „Tomorrowland“ im belgischen Boom gearbeitet. An diesem Wochenende soll es stattfinden. Auch Superstars wie Katy Perry oder David Guetta sind dabei – mit vorab aufgezeichneten Auftritten. Dafür wurde die virtuelle weiter
  • 121 Leser

Rechtsstreit Ermahnung nach Spendenaktion

Der Streit um die Ermahnung einer Konzertmeisterin des Augsburger Staatstheaters durch den Intendanten muss vor dem Arbeitsgericht geklärt werden. Die Musikerin hatte Klage eingereicht, weil sie sich ungerecht behandelt fühlt. Hintergrund ist eine Spendeninitiative, bei der sich die Konzertmeisterin für die freie Kulturszene in Augsburg eingesetzt weiter
  • 132 Leser

Rückruf bei Mercedes

Mercedes-Benz ruft weltweit gut 135 000 Fahrzeuge seiner A-Klasse wegen eines möglichen Problems an der Klimaanlage zurück. Knapp 26 800 davon sind in Deutschland registriert. Die betroffenen Fahrzeugen wurden im Zeitraum vom September 2017 bis Februar 2019 produziert. Unfairer Wettbewerb Tesla klagt gegen seinen Konkurrenten Rivian weiter
  • 170 Leser

Sanierung geht weiter

Trotz einer Kostenexplosion auf möglicherweise mehr als 300 Millionen Euro soll die Generalsanierung des Augsburger Staatstheaters wie geplant fortgesetzt werden. Dies beschloss der Stadtrat der Fuggerstadt. „Mulan“ verschoben Wegen der Corona-Pandemie hat das Disney-Studio den Kinostart von „Mulan“ auf unbestimmte Zeit verschoben. weiter
  • 129 Leser
Querpass

Sonderbares Spektakel

Es ist schon ein merkwürdiges Spektakel, das da geplant ist. Aufmerksamkeit dürfte es dennoch generieren, wenn am 12. September die früheren Weltklasse-Boxer „Iron“ Mike Tyson und Roy Jones Jr. in Kalifornien zu einem Showkampf in den Ring steigen. Schließlich stehen sich dann nicht irgendwelche Faustkämpfer gegenüber. Tyson, weiter
  • 214 Leser
STICHWORT Corona-Fälle in den USA

Stichwort: Corona-Fälle in den USA

In den USA mit ihren rund 330 Millionen Einwohnern wurden bereits mehr als vier Millionen Infektionen mit dem Erreger Sars-CoV-2 nachgewiesen. Mehr als 144 000 Menschen sind gestorben. Damit sind die USA bei den Todesfällen im Verhältnis zur Einwohnerzahl auf den elften Platz weltweit vorgerückt – bei steigender Tendenz. Jeden Tag kommen weiter

Streit um Erstattung

Viele Kunden der Lufthansa warten offenbar noch auf ihr Geld.
Der Streit über fehlende Ticket-Erstattungen der Fluggesellschaften in der Corona-Krise verschärft sich: Der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands, Klaus Müller, warf der Lufthansa Vorsatz vor. „Es gibt bisher nur vereinzelte Erstattungen. Selbst die Lufthansa, die wir Steuerzahler mit neun Milliarden Euro stützen, kriegt es bisher nicht weiter
  • 170 Leser

Streit um Sonntagsöffnungen

FDP-Chef Lindner will mit mehr Verkaufstagen die Wirtschaft ankurbeln, stößt dabei aber auf Widerstand.
Vertreter von Gewerkschaften und Kirchen haben den Vorstoß von FDP-Chef Christian Lindner kritisiert, der mit mehr verkaufsoffenen Sonntagen die Wirtschaft ankurbeln will. Das Einkommen vieler Menschen sei durch Kurzarbeit geschrumpft, sagte Verdi-Handelsexperte Orhan Akman dieser Zeitung. Kunden könnten „den Euro nur einmal ausgeben“. weiter
  • 119 Leser

Stuttgart kein Nachrücker

Keine Plattform für den Porsche Grand Prix in punkto WTA-Turnier.
Die frei gewordenen Wochen im Herbst wollen die Veranstalter des Stuttgarter WTA-Tennisturniers nicht dafür nutzen, den Porsche Grand Prix doch noch nachzuholen. Weil geplante Turniere in China aufgrund der Coronavirus-Krise abgesagt wurden, muss ein neuer Kalender erstellt werden. „Kurzfristig wäre das sehr schwierig. Für dieses Jahr ist das weiter
  • 178 Leser
Kommentar Michael Gabel zur FDP-Forderung nach Sonntags-Shopping

Tag der Entschleunigung

Wann, wenn nicht jetzt, wird sich FDP-Chef Lindner gedacht haben, als er die alte Forderung seiner Partei auffrischte, das Verkaufsverbot an Sonntagen weiter zu lockern. Nun soll also die Corona-Pandemie der Grund dafür sein, warum eine weitere Liberalisierung dringend nötig ist. Doch auch wenn der FDP-Politiker für seinen Vorschlag einen aktuellen weiter
  • 100 Leser

Tesla Batteriefertigung in Grünheide

Der US-Elektroautohersteller Tesla will für seine geplante Fabrik in Deutschland die benötigten Batterien vor Ort herstellen. „Es wird eine lokale Zellproduktion geben, die den Bedürfnissen der Berliner Fabrik gerecht wird“, sagte Tesla-Chef Elon Musk. Tesla will vom Sommer 2021 an E-Autos in Grünheide produzieren, das Ziel sind 500 000 weiter
Kommentar Hajo Zenker über Rückkehrer aus Risikogebieten

Test als Reiseroutine

Ja, wenn man mit dem Flugzeug aus einem Land einreist, in dem es viele Corona-Fälle gibt, soll man umgehend auf das Virus getestet werden. Das ist ein guter Beschluss. Auch wenn er – bisher noch – keine Pflicht ist. Der Gang zum Test sollte so selbstverständlich wie der zum Gepäckband werden. Eine positive Routine, die definitiv mehr weiter
  • 109 Leser

US-Baseballer setzen Zeichen

Die Profis der Major League Baseball (MLB) haben beim verspäteten Saisonstart ein Zeichen gegen Rassismus gesetzt. Ein Großteil der Spieler ging als Geste der Solidarität vor Beginn der Partien auf ein Knie. Foto: Robb Car/afp weiter
  • 175 Leser
VfB Stuttgart

Vieles ist im Fluss

Bald kehren die Profis aus dem Urlaub zurück. Mit welchem Kader geht der Aufsteiger in die Saison? Wer ist neu, wer geht? Eine Bestandsaufnahme.
Noch befinden sich die Profis im Urlaub. Doch schon bald wird VfB-Chefcoach Pellegrino Matarazzo seine Schützlinge zur ersten Trainingseinheit bitten. Am Montag, 3. August, beginnt der Fußball-Bundesligist mit den üblichen Fitness- und Coronatests, ehe dann die eigentliche Vorbereitung startet. Die Saison geht für den Aufsteiger am Wochenende vom weiter

Vodafone Funktürme 2021 an der Börse

Der Telekommunikationskonzern Vodafone will seine europäische Funkturmsparte früh im Jahr 2021 an die Börse bringen. Ein Listing des mehr als 68 000 Masten aus neun Ländern umfassenden Geschäfts an der Frankfurter Börse sei angestrebt . Vodafone-Chef Nick Read sprach von einem bedeutenden strategischen Fortschritt. Er hatte den Investoren weiter
Volleyball

Volleyball Friedrichshafen bei der Elite dabei

Der deutsche Volleyball-Rekordmeister VfB Friedrichshafen wird in der nächsten Saison in der Champions League spielen. Das hat die Liga nach dem Abbruch der vergangenen Saison beschlossen und den VfB für den Wettbewerb gemeldet, teilte der Verein mit. Die Gruppenphase soll Mitte August ausgelost werden. „Wir haben eine schlagkräftige Truppe weiter
  • 170 Leser

Wirecard soll sich nicht wiederholen

Bundesfinanzminister Olaf Scholz will nach dem mutmaßlichen Milliardenbetrug bei dem Münchner Dax-Konzern den Anleger- und Verbraucherschutz stärken.
Einen hundertprozentigen Schutz gegen kriminelles Verhalten wird es niemals geben, auch nicht auf dem Finanzmarkt“, ist sich Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) im Klaren. Trotzdem will er mit mehr Kontrolle der Kapital- und Finanzmärkte die Wiederholung einer Milliarden-Pleite wie bei der Wirecard AG vermeiden. Er möchte der Finanzmarktaufsicht weiter
  • 166 Leser

Wirecard-Skandal: Klage gegen Aufseher

Tübinger Kanzlei will Schadenersatz für Anleger.
Die Tübinger Anwaltskanzlei Tilp hat wegen des Wirecard-Bilanzskandals Amtshaftungsklage gegen die Finanzaufsichtsbehörde Bafin eingereicht. Der Klagevorwurf laute auf „jahrelangen Amtsmissbrauch der Bafin im Fall Wirecard“, teilte Tilp am Freitag mit. Die Bafin habe zumindest leichtfertig ihre gesetzlichen Pflichten zur Aufklärung, Verhinderung weiter
  • 112 Leser

ZF Friedrichshafen Tarifvertrag gegen Kündigungen

Die rund 50 000 Tarifbeschäftigten beim Zulieferer ZF Friedrichshafen sind bis Ende 2022 vor betriebsbedingten Kündigungen geschützt. Management, Gesamtbetriebsrat und die IG Metall einigten sich auf einen entsprechenden Tarifvertrag Stellen können in Deutschland aber trotzdem gestrichen werden, etwa über Abfindungen oder Altersteilzeitregelungen. weiter
  • 176 Leser

Zuwanderer Blaue Karte wird gut genutzt

Rund 31 220 hochqualifzierte Arbeitnehmer aus Ländern außerhalb der EU haben 2019 in Deutschland angefangen zu arbeiten, die meisten von ihnen kamen aus Indien. Sie erhielten die sogenannte Blaue Karte EU, die ihnen einen zunächst befristeten Aufenthalt hierzulande ermöglicht, teilte das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge mit. Im Vergleich weiter

Leserbeiträge (1)

Lesermeinung

Zu den Bauplänen am Salvator:

Er ist raffiniert. So raffiniert, wie Investoren eben sind. Ganz nach dem Investorenmotto: Großes anbieten für den Einstieg ins Gespräch. Danach abspecken und entgegenkommen. (Das klingt dann wie Verzicht.) Und an anderer Stelle draufpacken, weil es dort viel wirtschaftlicher ist. Ein Schelm, der dahinter knallhartes Kalkül vermutet. Jetzt soll

weiter