Artikel-Übersicht vom Montag, 27. Juli 2020

anzeigen

Regional (70)

Kurz und bündig

Abgassauganlage im Rat

Leinzell. Die Anschaffung einer Abgassauganlage für die Feuerwehr steht auf der Tagesordnung des Gemeinderats am Dienstag, 28. Juli, ab 19. 30 Uhr in der Kulturhalle. Außerdem ist Verkauf eines Baugrundstücks im gemeinsamen Gewerbegebiet an den GVV Leintal-Frickenhofer Höhe Thema sowie eine Sonnenschutzanlage fürs Rathaus, Vergaben fürs Schulzentrum,

weiter
  • 356 Leser

Bauherren können wohl eher erst 2022 starten

Gemeinderat Die Amtshaus-Sanierung und der Bebauungsplan „Sonnen-Halden III“ waren zentrale Themen.

Iggingen. Erste Überlegungen für das Baugebiet „Sonnen-Halden III“ gab es bereits im zweiten Halbjahr 2017. Eine Änderung des Baugesetzbuchs ermöglichte damals die Planung. Im Mai 2019 wurde der Aufstellungsbeschluss gefasst. „Es war klar, dass es sich um ein schönes, aber nicht ganz einfach zu entwickelndes Baugebiet handelt“,

weiter

Breitbandausbau wird zu einem großen Kraftakt

Gemeinderat Gschwender Gremium wird über die weiteren Verfahrensschritte informiert – etliche Bauanträge.

Gschwend. Zu Beginn der Sitzung berichtete Finanzchefin Jasmin Jeske dem Gemeinderat, dass der Haushalt für 2020 und die prognostizierten Folgejahre inzwischen genehmigt seien und nun für sieben Tage im Rathaus ausgelegt werden. „Wir können endlich in die Bewirtschaftung eintreten“, unterstrich Bürgermeister Hald.

Neben fünf Bauvorhaben,

weiter
Kurz und bündig

Erlenäcker III und Kindergarten

Ruppertshofen. Der Bauplatzpreise und Erschließung der Erlenäcker III sowie die Verkehrsführung am Kindergartenneubau stehen auf der Tagesordnung des Gemeinderats an diesem Dienstag, 28. Juli, im Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld. Beginn ist um 19 Uhr. Die Themen sind außerdem die Einrichtung einer E-Ladesäule in Ruppertshofen, die Anpassung

weiter
  • 395 Leser
Kurz und bündig

Laubachtal Ost im Rat

Täferrot. Das mögliche Baugebiet Laubachtal Ost ist Thema im Gemeinderat am Mittwoch, 29. Juli. Das Gremium tagt ab 19 Uhr im Rathaus. Alle Interessierten sind eingeladen. Auf der Tagesordnung stehen außerdem die Elternbeiträge Kindergarten sowie die Abrechnung der Notbetreuung Kindergarten; die Erstattung Beiträge für Schulkind- und Ferienbetreuung;

weiter
  • 346 Leser

Gemeinderat im Stützmauer-Dilemma

Kommunalpolitik Warum das Eschacher Gremium einen rollator-gerechten Zugang zu einem sanierten Altbau gar nicht so schlecht findet, trotzdem abgelehnt hat und auf einen Kompromiss hofft.

Eschach

Das wird unser schwierigstes Thema heute“, weissagte Marcus Krieg und sollte Recht behalten. Einmal mehr sah sich der Eschacher Gemeinderat im Dilemma – quasi zwischen Stützmauern eingeklemmt. Denn in der Straße im Bühl, im Teilort Holzhausen, hatte ein Bauherr einen Altbau „zukunftsorientiert“ saniert und dabei eine

weiter
  • 148 Leser

Tanzcafé sagt leise Servus

Corona Das Angebot der Sozialstation verabschiedet sich für den Rest des Jahres.

Abtsgmünd. Aufgrund der aktuellen Hygieneregeln, besonders bei Freizeitaktivitäten mit Körperkontakt wie dem Tanzen, sind die Hürden für Veranstaltungen wie das Tanzcafé so hoch, dass sich die Verantwortlichen der Sozialstation Abtsgmünd schweren Herzens dazu entschlossen haben, im Jahr 2020 auszusetzen. Auch die Tatsache, dass viele Besucher

weiter
  • 638 Leser

Gemeinderat Bartholomä ehrt Blutspender

Bartholomä. Mit der Ehrung verdienter Blutspender beginnt die nächste öffentliche Sitzung des Gemeinderats am kommenden Mittwoch, 29. Juli. Anschließend befasst sich das Gremium unter anderem mit einer neuen Polizeiverordnung und den Elternbeiträgen in den Kindergärten. Sitzungsbeginn im Rathaus in Bartholomä ist um 18.30 Uhr. Vor, während

weiter
  • 633 Leser

Achtklässler produzieren ein Beethoven-Hörspiel

Heubach. Achtklässler des Rosenstein-Gymnasiums haben die Zeit des Lockdown genutzt und haben zu Hause – im Rahmen des Musikunterrichts – ein Hörspiel über das Leben Ludwig van Beethovens produziert. Nachdem Musiklehrerin Sonntraud Engels-Benz die Szenenabfolge entworfen hatte, haben die Schüler auf digitalem Weg 15 Hörspielszenen

weiter
  • 845 Leser
Kurz und bündig

Fahrdienst fährt wieder

Mögglingen. Der Mögglinger Fahrdienst ist ab Montag, 3. August, wieder unterwegs. Um Fahrer und Kunden bestmöglich zu schützen, ist ein umfassendes Hygienekonzept erarbeitet worden. Anrufe werden ab sofort wieder montags bis freitags von 17 bis 18 Uhr unter Telefon (0175) 85 05 001 entgegengenommen.

weiter
  • 425 Leser

Gemeinderat befürwortet zwei neue Brücken

Kommunalpolitik Mehrheiten für die Fußgängerbrücke über die Rems und die Überfahrt bei den „Bachäckern“.

Böbingen. Böbingen erhält in den kommenden Jahre zwei neue Brücken – oder vielmehr zwei vorhandene werden durch Neubauten ersetzt.

Das ist einmal die Fußgängerbrücke über die Rems. Ein wichtiger Verbindungssteg auch für Radfahrer und besonderes für Schüler in Richtung Schule und Ortsmitte. Die soll schon 2021 erneuert werden. Kosten:

weiter

Unfall verursacht und geflüchtet

Heubach. Die Polizei sucht aktuell einen flüchtigen Autofahrer, der am Sonntagnachmittag gegen 15.30 Uhr zwischen Lauterburg und Lautern einen Unfall verursacht haben soll. Wie die Polizei mitteilt, soll der bislang unbekannte Hyundai-Fahrer in einer Linkskurve seine Fahrspur nicht eingehalten haben, sodass ein Ford-Focus-Fahrer auf der Kreisstraße

weiter
  • 661 Leser

Bestattungen am Baum bald möglich

Ortschaftsrat Kinder aus Nord-West sollen künftig in die Uhlandschule gehen dürfen.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Immer größer wird auch in Bettringen die Nachfrage nach Gemeinschaftsgräbern, weshalb der Ortschaftsrat das Thema schon länger auf der Agenda hat. Nun soll noch dieses Jahr auf dem Ottilienfriedhof ein Feld eingerichtet werden, auf dem Platz für rund 40 Urnenreihengräber, rund 55 Urnenwahlgräber und 20 Bestattungen

weiter

Polizisten als Pannenhelfer in der Not

Polizeibericht Ohne die tatkräftige Hilfe der Polizei hätte eine Frau ihr Vorstellungsgespräch wohl verpasst.

Schorndorf. Beamte der Polizeihundeführerstaffel machten dem Motto „Die Polizei, dein Freund und Helfer“ am Donnerstagabend in Schorndorf alle Ehre, als sie einer Frau die Reifen wechselten, damit sie schnell zu ihrem Vorstellungsgespräch fahren konnte. Der VW Caddy der Frau stand mit eingeschalteter Warnblinkleuchte am Straßenrand.

weiter
  • 314 Leser

Tipps von der Polizei

Kriminalität Polizeibeamte informieren in Gmünd über Betrüger und ihre Maschen.

Schwäbisch Gmünd. Falsche Polizeibeamte, Enkeltrick, Gewinnversprechen – immer wieder fallen Bürger auf Betrüger rein. Um dem vorzubeugen will die Polizei am Samstag, 1. August, von 8 bis 12 Uhr Besucher an einem Infostand auf dem Johannisplatz über die verschiedenen Betrugsstraftaten informieren und über die Möglichkeiten zur Verhinderung

weiter
  • 349 Leser
Polizeibericht

E-Scooter entwendet

Schwäbisch Gmünd. Bereits am Samstagabend gegen 21 Uhr entwendete ein Unbekannter einen E-Scooter der Marke „Maginon“, der vor einem Gebäude in der Hinteren Schmiedgasse abgestellt war. Hinweise auf den Täter beziehungsweise den Verbleib des Fahrzeuges nimmt das Gmünder Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 254 Leser
Polizeibericht

Essen angebrannt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Eine 73-Jährige hat am Sonntag einen Feuerwehreinsatz in Bettringen ausgelöst. Wie die Polizei berichtet, wurden Anwohner des Berliner Weges gegen 21 Uhr durch einen Rauchmelder aufgeschreckt. Auf Klopfen an der betroffenen Wohnung öffnete eine 73-Jährige. Diese hatte wohl Essen auf dem Herd vergessen, weshalb Rauchbildung

weiter
  • 4
  • 278 Leser
Polizeibericht

Von der Fahrbahn abgekommen

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 7000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, den ein 50-Jähriger am Samstagabend gegen 23.50 Uhr verursachte. Zur Unfallzeit war er mit seinem VW Passat am Kreisverkehr Weißensteiner Straße / Gutenbergstraße nach rechts von der Straße abgefahren, überfuhr einen Mast und fuhr dann in Richtung Domenikus-Debler-Straße

weiter
  • 299 Leser

Mit dem Gleitschirm der Sommersonne entgegen

Wetter Der Sonne entgegen! Das denken sich wohl der Gleitschirmflieger – und auch unser Fotograf Tom Mayr, von dem die Aufnahme stammt. Entstanden ist sie am Schlatthof bei Waldstetten. In den kommenden Tagen wird sich die Sonne des öfteren am Himmel zeigen. Vorhergesagt sind täglich um die zehn Stunden Sonnenschein und sommerliche Hitze

weiter
  • 616 Leser

Zahl des Tages

48

Personen im Ostalbkreis sind Stand Montag mit dem Coronavirus infiziert. Das sind drei mehr als noch am Sonntag. Somit steigt die Zahl der bestätigten Fälle im gesamten Kreis auf 1706 – davon gelten mittlerweile 1615 als genesen.

weiter
  • 287 Leser
Geistlicher Impuls

Immer wieder um das Gute ringen

Errungenschaft – ein Begriff, den wir heute kaum noch gebrauchen, der aber etwas Wesentliches zum Ausdruck bringt: Um vieles müssen wir in unserem Leben ringen. Vieles gibt es erst nach einer echten Anstrengung oder Auseinandersetzung. So ist es eine echte Errungenschaft, dass es in unserer Gesellschaft fraglos ist, dass man frei seine Meinung

weiter
  • 146 Leser

Konzert auf dem Gipfel

Gmünd/Hohenstaufen. Der Liedpoet vom Hohenstaufen, Harald Immig, tritt an diesem Donnerstag, 30. Juli, gemeinsam mit der schwedischen Musikerin Omnitah sowie Ute Wolf unter den alten Linden auf dem Berg auf. Beginn des Open-Air-Konzerts ist um 20 Uhr. Karten gibt’s nur an der Abendkasse. Es gelten die Corona-Abstandsbedingungen. Das Gipfel-Konzert

weiter
  • 172 Leser
Guten Morgen

Schweißgebadet näher an Berlin

Jan Sigel erinnert sich an den Satz eines ehemaligen Lehrers

In der Schule habe ich viel gelernt. Zum Beispiel, wie wichtig Politik ist. Das brachte mir mein Gemeinschaftskundelehrer bei. Gegen Ende meiner Schulzeit – lange ist’s her – sagte er einmal zu mir: „Jan, du diskutierst so gerne – vielleicht schaffst du es in den Bundestag.“ Okay, um ehrlich zu sein: Wir debattierten

weiter
  • 3
  • 518 Leser

Südliche Fahrbahn der Remsbrücke beidseitig frei

Schwäbisch Gmünd. Die Arbeiten an der Remsbrücke kommen voran. „Zurzeit befinden wir uns in der dritten Bauphase“, sagt Raphael Wieler, Leiter der Abteilung Umwelt und Verkehr. Heißt: Die südliche Fahrbahn der Brücke, kann beidseitig normal genutzt werden. Normalerweise sei die dritte Bauphase ursprünglich

weiter
  • 3
  • 641 Leser

Das kulturelle Ferienprogramm ganz in der Nähe

Sehenswürdigkeit An vier Tagen in der Woche hat das Kloster Lorch geöffnet, die Klosteranlage steht für Besucher mittwochs, donnerstags, samstags und sonntags und an Feiertagen offen. Das könnte ein Ferienprogramm für Daheimbleibende sein: Für alle Öffnungstage können indiviuelle Klosterführungen für

weiter
  • 499 Leser

In der Rolle römischer Rekruten

Römer Die nächste interaktive Führung durch das Ostkastell Welzheim ist am Sonntag, 2. August.

Welzheim. Für die Besucher soll es wie eine Zeitreise ins Römische Reich sein: Bei der etwas anderen Führung der Limes-Cicerones werden die Besucher am Sonntag, 2. August, um 15 Uhr im Ostkastell als neue römische Rekruten ins Leben dort eingewiesen. So gewinnen sie eine interessanten Einblick in die Lebenswelt eines Limessoldaten am Rande des

weiter
  • 217 Leser
Polizeibericht

Kollision mit Motorradfahrer

Welzheim. Beim Abbiegen von der L 1120 auf einen Parkplatz in der Nähe des Ebnisees übersah ein 66-jähriger Toyota-Fahrer am Sonntagmittag gegen 14.30 Uhr einen entgegenkommenden Motorradfahrer. Beim Zusammenstoß wurde der 26-jährige Biker leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Wie die Polizei berichtet,

weiter
  • 319 Leser

Nachmittag in Hellershof

Alfdorf-Hellershof. Pfarrer Eberhard Bauer berichtet am Dienstag, 28. Juli, um 14 Uhr über das Thema „Was erleben Christen in Usbekistan?“. Darin geht es um Aktuelles aus dem Staat in Zentralasien. Bei Kaffee und Kuchen ist Zeit, um sich auszutauschen. Musikalisch gestalten die Veeh-Harfenspielerinnen den Nachmittag im Gemeindehaus in

weiter
  • 237 Leser
Polizeibericht

Radfahrer bei Unfall verletzt

Alfdorf-Pfahlbronn. Zwei Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren waren am Samstagnachmittag gegen 14:50 Uhr mit ihren Fahrrädern auf der Rienharzer Straße in Richtung Eisenbachsee unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache näherten sich die beiden an und stießen zusammen, anschließend stürzten beide. Beim Sturz verletzten sich die zwei Jungs

weiter
  • 373 Leser
Polizeibericht

Unfall an der Kreuzung

Welzheim. Rund 14 000 Euro Sachschaden entstand der Polizei zufolge bei einem Unfall, der sich am Samstag in der Schloßgartenstraße ereignete. Eine 29-jährige Seat-Fahrerin war in den Kreuzungsbereich eingefahren und dort mit dem VW Touran einer Frau zusammengestoßen, die die Fahrbahn aus Richtung Christian-Bauer-Straße kreuzte.

weiter
  • 323 Leser

Alfdorf muss zum Ersparten greifen

Haushalt Gemeinderat Alfdorf befasst sich mit Finanzlücke im Etat und Investitionen.

Alfdorf. „Ein enormer Betrag“, kommentierte Kämmerer Norbert Kronberger angesichts des Finanzierungsbedarfs 2020 im Alfdorfer Etat. Gleichzeitig konnte er die Gemeinderäte am Montag auch beruhigen: „Das kann überbrückt werden.“

Auch Bürgermeister Ronald Krötz zeigte sich eher positiv gestimmt angesichts

weiter

Extra-Anreiz für Spender

Blutspender Nächster Termin in Pfahlbronn ist am 5. August.

Alfdorf-Pfahlbronn. Besonders im Sommer werden Blutkonserven knapp. Im August und September verlost der DRK-Blutspendedienst unter allen Blutspendern jede Woche einen Gasgrill.

Der nächste Termin zur Blutspende in Pfahlbronn ist am Mittwoch, 5. August, von 14.30 bis 19.30 Uhr im Bürgerzentrum. Als zusätzlichen Anreiz verlost der DRK-Blutspendedienst

weiter
  • 207 Leser

24 Stunden am Tag besetzt

Senioren Dank des Hausnotrufs des DRK-Kreisverbands können Angehörige Urlaub machen.

Schwäbisch Gmünd. Für pflegende Angehörige bringt selbst der Urlaub oft eine besondere Belastung mit sich: die Sorge um die Lieben zu Hause. Wer ist da, wenn etwas passiert? Mit der Hilfe per Knopfdruck hat das Deutsche Rote Kreuz eine Lösung. Die kann auch nur für vier Wochen gebucht werden.

Das DRK bietet diese Möglichkeit seit einigen

weiter
  • 215 Leser

Zeugnisse überreicht

Abschluss Kaufmännische Berufsschule in Gmünd verabschiedet Absolventen.

Schwäbisch Gmünd. 93 Schüler der Kaufmännischen Berufsschule Schwäbisch Gmünd haben den Grundstein für ihre berufliche Laufbahn gelegt. Angehende Bankkaufleute, Kaufleute für Büromanagement, Industriekaufleute, Verkäufer, Kaufleute im Einzelhandel sowie Kaufleute im Groß- und Außenhandel haben ihre Prüfungen erfolgreich absolviert. Ihre

weiter
  • 286 Leser

Zwei Wochen geschlossen

Schwäbisch Gmünd. Die Geschäftsstelle des Deutschen Kinderschutzbundes Ortsverband Altkreis Schwäbisch Gmünd und das „Kleiderstüble“ sind vom 3. bis 14. August geschlossen. Die vereinbarten Termine finden statt.

Ab Montag, 17. August sind die Geschäftsstelle und das „Kleiderstüble“ wieder wie gewohnt geöffnet.

weiter
  • 276 Leser

Vom Migranten zum Altenpflegehelfer

Ausbildung Absolventen der Berufsfachschule Altenpflegehilfe erhalten ihre Zeugnisse.

Schwäbisch Gmünd. Seit einigen Jahren werden Flüchtlinge mit einem auf sie zugeschnittenen Angebot am Beruflichen Schulzentrum in Schwäbisch Gmünd unterrichtet. Nun bekamen die Absolventen der sogenannten Berufsfachschule Altenpflegehilfe (BFAHM) in einer kleinen Feierstunde in der Mensa ihre Zeugnisse überreicht. Nach

weiter
  • 5
  • 112 Leser
Polizeibericht

Ins Schienbein gebissen

Aalen. Ein 28-jähriger Mann hat am Sonntagmorgen gegen 8 Uhr auf dem Areal einer Tankstelle einem 36-Jährigen mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Durch den Schlag habe der Geschädigte einen Vorderzahn verloren, berichtet die Polizei. Beide Männer seien zu dieser Zeit deutlich unter Alkoholeinwirkung gestanden. Nachdem Beamte des Aalener Polizeireviers

weiter
  • 162 Leser
Polizeibericht

Tank aufgerissen

Ellwangen-Neunheim. Die Feuerwehr Ellwangen war am Montagmorgen gegen 8.15 Uhr mit fünf Fahrzeugen und 14 Einsatzkräften in der Alfred-Krupp-Straße im Einsatz, da aus einem Lastwagen Diesel ausgelaufen und teilweise in die Kanalisation gelangt war. Ursache für das Leck im Tank sei der Polizei zufolge ein Bordstein gewesen, der sich kurz zuvor gelockert

weiter
  • 109 Leser

Eine der modernsten Polizeizentralen

Sicherheit In Aalen entsteht zurzeit das neue Führungs- und Lagezentrum des Polizeipräsidiums. Wann der Bezug und die Inbetriebnahme geplant ist.

Aalen

An der Böhmerwaldstraße in Aalen entsteht das neue Führungs- und Lagezentrum, das Herzstück des Polizeipräsidiums Aalen. „Wir peilen den Bezug und die Inbetriebnahme noch dieses Jahr an“, berichtet Polizeipräsident Reiner Möller bei einem Baustellenrundgang. Oberbürgermeister Thilo Rentschler

weiter

Alle 25 Prüflinge haben ihr Abitur bestanden

Schule 25 erfolgreiche Abiturientinnen und Abiturienten gibt es am Sozial- und Gesundheitswissenschaftlichen Gymnasium der ProGenius Privaten Beruflichen Schule Gmünd. Insgesamt drei Preise und vier Belobigungen wurden vergeben. Am 22. Juli hatten sich die Prüflinge der letzten Prüfung zum Abitur gestellt – der Präsentationsprüfung.

weiter
  • 5
  • 771 Leser

Die Motivation hoch gehalten

Konzert Abschlusskonzert der Bläserschule Schwäbisch Gmünd mit jungen Musikerinnen und Musikern aus vier Grundschulen. Im im Jugendorchester Youngmusix geht's weiter.

Schwäbisch Gmünd. Die Bläserschule Schwäbisch Gmünd, eine Kooperation der Stadt-Jugendkapelle, des 1. Musikvereins und der Musikschule, bietet an vier Grundschulen in der Stadt Bläserklassenunterricht an.

Das erfolgreiche Konzept wurde durch Covid-19 auf die Probe gestellt, denn lange Zeit war kein Präsenzunterricht

weiter
Kurz und bündig

Kein Gartenfest beim KTZV

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Aufgrund der Corona-Pandemie hat sich der Kleintierzuchtverein (KTZV) Herlikofen dazu entschieden, das für Samstag, 1. August, geplante Gartenfest in der Zuchtanlage abzusagen.

weiter
  • 167 Leser

Kleines Platzkonzert statt 90-Jahre-Jubiläum

Konzert Kapelle des Musikvereins Herlikofen mit erstem öffentlichen Auftritt seit Monaten.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Der Musikverein Herlikofen gab trotz erschwerter Corona-Bedingungen ein kleines Platzkonzert anlässlich seines 90jährigen Bestehens Jubiläums auf dem Friedrich-Schleich-Platz in Herlikofen.

Ein Samstagabend vor der Gemeindehalle, es ist angenehm warm an diesem Abend. Menschen stehen im Schatten

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Mit zehn Fingern schreiben

Schwäbisch Gmünd. Mit dem Zehn-Finger-System lernen in kurzer Zeit „blind“ die Computertastatur zu bedienen – das ist das Ziel des am Samstag, 1. August, beginnenden Kurses an der Gmünder Volkshochschule. An zwei Samstagen von 9 bis 12 Uhr wird Teilnehmern gezeigt, wie sie sich zügig schnell und sicher auf der PC-Tastatur zurecht finden.

weiter
  • 140 Leser
Der besondere Tipp

Interaktive Kastellinspektion

Bei der etwas anderen Führung der Limes-Cicerones werden Besucher am kommenden Sonntag, 2. August, um 15 Uhr im Ostkastell auf eine spannende Zeitreise mitgenommen. Als neue Rekruten an der antiken Grenze gewinnen Teilnehmer einen Einblick in die Lebenswelt eines Limessoldaten am Rande des Imperiums vor 1800 Jahren. Preis pro Person: 3 Euro; Familienkarte:

weiter
  • 392 Leser

Neues Gemeindehaus für Essingen

Kirche Pfarrer und Architekt präsentieren das Vorhaben erstmals öffentlich. Wie die Pläne für das zwei Millionen Euro teure Projekt aussehen.

Essingen

Der Wunsch ist zehn Jahre gereift, nun ist es bald soweit: Die evangelische Kirchengemeinde bekommt ein neues Gemeindehaus. Am Sonntag hat Pfarrer Torsten Krannich gemeinsam mit Architekt Stephan Zechmeister vom Aalener Architekturbüro ip21 die ersten Pläne für das zwei Millionen Euro schwere Projekt präsentiert.

In der Quirinuskirche

weiter

Im Schnitt mit 2,4 die Schule beendet

Bildung Am Lorcher Gymnasium Friedrich II. erhalten 45 Abiturienten ihr Abschlusszeugnis verliehen. Jahrgangsbester ist Moritz Grimm mit einem Notenschnitt von 1,1.

Schwäbisch Gmünd

Für die Absolventen des Lorcher Gymnasiums Friedrich II. ist die Schulzeit vorbei. Nach einem ungewöhnlichen letzten Schuljahr und den erfolgreich absolvierten Abschlussprüfungen erhielten die 45 Schülerinnen und Schüler nun ihre Zeugnisse und Preise verliehen – allerdings nicht mit Pauken und Trompeten, sondern aufgrund

weiter

Sechs Wochen Festival Kunst in Kontakt

Freizeit Verein Sandtogether steht hinter der Reihe auf dem Gelände westlich des Zapp-Gebäudes. An diesem Donnerstag geht’s los. Land unterstützt das Vorhaben.

Schwäbisch Gmünd

Endlich wieder vor Publikum auftreten, das schätzt Sarah Gros NF, Schauspielerin, Sängerin und Tänzerin, ganz besonders. Sie ist wie viele andere Künstlerinnen und Künstler beim „Festival Kunst in Kontakt“ (FKK) engagiert. Der Verein Sandtogether bietet sechs Wochen lang eine Plattform für ganz unterschiedliche

weiter
  • 5

Traumpalast: offen ab 27. August?

Kino Der Blockbuster Tenet soll Ende August in die Kinos kommen – dann will Chef Heinz Lochmann öffnen.

Schwäbisch Gmünd. „Gerade ist die Meldung reingekommen, Tenet soll Ende August kommen.“ Was Heinz Lochmann, der Chef des Traumpalasts in Gmünd, gestern Abend erfahren hat, ist eine lang erhoffte gute Nachricht. Denn mit dem ersten großen Studiofilm aus den USA, der seit dem Lockdown in die Kinos kommt, hat er endlich

weiter
  • 5
  • 106 Leser

Corona-Virus Zwei Infektionen in Heidenheimer Amt

Heidenheim. Zwei Mitarbeitende des Landratsamtes Heidenheim sind positiv auf das Coronavirus getestet worden, berichtet die Pressestelle der Behörde. Beide arbeiten in derselben Querschnittseinheit und haben keinen externen Kundenkontakt. Die Infizierten und deren Kontaktpersonen befinden sich in häuslicher Isolation. Der übliche Kundenverkehr könne

weiter
  • 831 Leser

Bewerben leicht gemacht

Bildung Wer eine neue Herausforderung sucht, wird im Netz fündig.

Aalen. Die EU-Kommission bietet mit dem neuen Europass-Portal ein Karrieremanagement-Portal für Lernen und Arbeiten in Europa. Das teilt das Landratsamt mit. „Lernende und Arbeitnehmer können sich mit dem Europass in Europa registrieren und ein Profil erstellen, in dem ihre Fähigkeiten, Qualifikationen, Interessen und Erfahrungen enthalten

weiter
  • 588 Leser

Polizei hilft Frau aus der Patsche

Schorndorf. Beamte der Polizeihundeführerstaffel haben dem Motto „Die Polizei, Dein Freund und Helfer“ vor Kurzem alle Ehre gemacht, als sie einer Frau die Reifen wechselten, damit sie zu ihrem Vorstellungsgespräch fahren konnte.

Der Wagen der Frau war mit eingeschalteter Warnblinkleuchte und defektem Hinterreifen auf einer Straße in

weiter
  • 646 Leser

Bildung: Was die Krise zeigt

Schule So bewertet Volker Spellenberg, Kreisvorsitzender der GEW Ostwürttemberg, die Bildung während der Krise.

Aalen. „In einer Krise werden immer wieder auch Kräfte frei, Ideen entwickeln sich, aber auch latent existierende Mängel werden offengelegt. In Zeiten von SARS-COVID-19 bemerkt man dies besonders auch in der Bildungspolitik Baden-Württembergs“, sagt Volker Spellenberg, Kreisvorsitzender der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)

weiter

Lesung: „Und ich war da“

Freizeit Martin Beyer liest am Mittwoch, 29. Juli, um 19 Uhr aus seinem Werk „Und ich war da“ im Klostergarten in Herbrechtingen. Karten gibt's an der Abendkasse für zehn Euro und im Vorverkauf für 7. „Und ich war da“ ist die Geschichte eines Mannes, der hineinstolperte in die Dunkelheit seiner Zeit: erst in die Hitlerjugend

weiter
  • 382 Leser
Namen und Nachrichten

Werner Härlen

Heidenheim. Polizeipräsident Bernhard Weber verabschiedete vor Kurzem im Kronleuchtersaal des Polizeipräsidiums Ulm den bisherigen Leiter der Heidenheimer Kriminalpolizei, Ersten Kriminalhauptkommissar Rainer Fritz. Gleichzeitig übertrug er dem Nachfolger, dem Ersten Kriminalhauptkommissar Werner Härlen, die Leitung des Kriminalkommissariats zum

weiter
  • 510 Leser

Giora Feidmans wärmende Musik-Decke

Konzert Der Klarinettist gastiert mit der Pianistin Alina Kabanova in der Stadthalle Aalen.

„Es ist alles Musik, ob Klezmer oder Klassik, egal“, sagt ein glücklich lächelnder Giora Feidman nach 90 Minuten des ersten Konzertes in der Stadthalle Aalen nach dem Lockdown. Rund 200 Menschen im Publikum hat er am Sonntagabend da schon mit dem, was er einfach „Musik“ nennt, zusammen mit der Pianistin Alina Kabanova beseelt.

weiter

Erst freundlich - abends sind kurze Gewitter nicht ganz ausgeschlossen

Die Spitzenwerte am Dienstag: 27 bis 30 Grad

Am Dienstag scheint auf der Ostalb erst wieder häufig die Sonne, allerdings wird es im weiteren Tagesverlauf immer wolkenreicher. In den Abendstunden kann sich ganz vereinzelt mal ein kurzes Gewitter bilden. Wie immer wird es aber nicht jeden treffen – an den allermeisten Stellen bleibt es trocken. Die Spitzenwerte liegen bei hochsommerlichen

weiter
  • 4
  • 1732 Leser
Polizeibericht

Zum Glück nur ein Kochtopf

Abtsgmünd. Gesundheitliche Probleme eines 79-Jährigen führten am Samstag gegen 18 Uhr zum Einsatz der Feuerwehr. Der Senior hatte in seiner Wohnung in der Dewanger Straße einen Schnellkochtopf auf den Herd gestellt, legte sich dann kurz hin, weil er sich nicht wohl fühlte und konnte anschließend nicht mehr aufstehen. Über den Hausnotruf verständigte

weiter
  • 410 Leser
Tagestipp

Witz und Ironie mit Sieger Köder

Die Ausstellung „Witz und Ironie – Humor bei Sieger Köder“ im Sieger-Köder-Museum in Ellwangen ist von 14 bis 17 Uhr zu besichtigen. Führungen, auch außerhalb der Öffnungszeiten, sind nach Absprache unter der (07961) 3250 möglich. Besucher müssen innerhalb des Museums einen Mundschutz tragen. Die Öffnungszeiten sind unverändert.

weiter
  • 402 Leser

Gesundheitsamt wartet auf Ergebnisse der Coronatests an Schulen

Corona-Pandemie Im Ostalbkreis gibt es aktuell 48 aktiv mit Corona Infizierte. 47 von ihnen sind auf die Trauerfeier in Gmünd zurückzuführen.

Schwäbisch Gmünd

Im Ostalbkreis gibt es aktuell 48 aktiv mit Corona infizierte Personen. 47 von ihnen sind auf die Trauerfeier Anfang vergangener Woche in Gmünd zurückzuführen. Dies sagt die Sprecherin des Ostalbkreises, Susanne Dietterle. Mitarbeiter des Gesundheitsamtes waren am Montag in Schulen unterwegs, um Coronatests vorzunehmen. Das Gesundheitsamt

weiter
  • 3
  • 1050 Leser

Allnatura setzt jetzt auf Graskartons

Versandhandel Der Betrieb in Heubach läuft seit 2019 klimaneutral, nun sind die Verpackungen des Online-Fachhändlers dran.

Heubach. Der Online-Fachhändler Allnatura will sich eigenen Angaben zufolge in allen Bereichen noch nachhaltiger und ökologischer aufstellen. Vor einigen Monaten hatte das Unternehmen angekündigt, bereits im Jahr 2019 komplett klimaneutral gewesen zu sein. Die ausgewiesene Emissionsmenge von rund 113 Tonnen Kohlendioxid wurde von Allnatura durch

weiter
  • 5
  • 306 Leser

Eberspächer schließt GD-Werk

Autoindustrie Der Esslinger Zulieferkonzern stellt den Betrieb in Schwäbisch Gmünd ein. Rund 130 Mitarbeiter sind betroffen. Die Gründe für das Aus.

Schwäbisch Gmünd

Die Krise in der Autoindustrie spitzt sich zu. Nachdem Bosch AS einen massiven Stellenabbau beschlossen hat, folgt nun der nächste Nackenschlag für den Auto-Standort Schwäbisch Gmünd: Wie der Esslinger Konzern Eberspächer mitteilt, soll das Gmünder Werk auf dem Gügling, besser bekannt unter

weiter
  • 4
  • 4388 Leser

Motorradunfälle im Ostalbkreis - das sagt die Polizei

Verkehr Wie sich die Zahl der Unfälle und die Zulassungszahlen im Laufe der Jahre verändert haben. Eine ADAC-Studie ermittelt Hintergründe.

Aalen

Bis Mitte Juni dieses Jahres haben sich im Ostalbkreis 53 Motorradunfälle ereignet. Diese Zahl nennt die Polizeidirektion Aalen auf Anfrage dieser Zeitung. Das sind relativ viele, kurz vor Ablauf der Hälfte der Saison. Eingerechnet wurden dabei nur Maschinen mit einem Hubraum von mehr als 125 Kubikzentimeter. Nicht mitgerechnet ist,

weiter

Mit Dustin Hoffman in „Das Boot“

Film Stefan Bryxi leitet seit drei Jahren die Bavaria Filmstadt in München. Der 44-jährige Gmünder spricht über ein Treffen mit bekannten Filmstars und erzählt von einem besonderen Schlüssel.

Schwäbisch Gmünd / München

Stefan Bryxi kramt in seiner Hosentasche. Und zieht etwas heraus, auf das er besonders stolz ist: einen Schlüssel. Es ist nicht ein x-beliebiger Schlüssel. Sondern der Schlüssel, der ihm Zugang zu einer der bekanntesten Filmkulissen in der Bavaria Filmstadt verschafft: zum Nachbau des U-Bootes U96, in dem 1981 der deutsche

weiter

Vergessenes Essen löst Feuerwehreinsatz aus

Eine 73-Jährige wurde vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Eine 73-Jährige hat am Sonntag einen Feuerwehreinsatz in Bettringen ausgelöst. Wie die Polizei berichtet wurden Anwohner des Berliner Weges gegen 21 Uhr durch einen Rauchmelder aufgeschreckt. Auf Klopfen an der betroffenen Wohnung öffnete eine 73-Jährige. Diese hatte wohl Essen auf dem Herd

weiter
  • 1639 Leser

Heubach: Unfallverursacher gesucht

Zeugenhinweise an die Polizei in Schwäbisch Gmünd

Heubach. Am Sonntag ist es zwischen Lauterburg und Lautern fast zu einer Kollision gekommen. Daher sucht die Polizei nun nach Zeugen. Laut Polizeiangaben fuhr ein Autofahrer mit seinem Ford Focus  gegen 15.30 Uhr die Kreisstraße 3282 zwischen Lauterburg und Lautern entlang.

Dort kam ihm, eigenen Angaben zufolge, in einer Linkskurve ein grauer

weiter
  • 4105 Leser

Körperverletzung und Widerstand gegen Polizeibeamte

28-Jähriger beißt Beamtin ins Schienbein.

Aalen. Zu einer Prügelei und Widerstand gegen Polizeibeamte ist es am Sonntag auf dem Areal einer Tankstelle in der Gartenstraße gekommen. Wie die Polizei mitteilt, schlug ein 28-Jähriger einem 36-Jährigen gegen 8 Uhr mit der Faust ins Gesicht, wobei der 36-Jährige einen Vorderzahn verlor. Beide Männer standen zu dieser

weiter
  • 4
  • 4177 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.45 Uhr: An diesem Wochenende ging es an den Seen in Waldhausen und Plüderhausen gemäßigter zu als noch eine Woche zuvor. Am Wochenende zuvor war die Lage um einiges brisanter gewesen. Ob in Waldhausen oder Plüderhausen: Ein Auto neben dem anderen stand auf den Parkplätzen, aber auch auf beinahe jedem freien Fleck entlang

weiter
  • 4
  • 2810 Leser

Regionalsport (8)

Schepp und Müller siegen

Golf 92 Teilnehmer sind bei den „25. Hetzenhof Open“ am Start.

Das erste große sportliche Turnier in diesem Jahr wurde auf der Anlage des Golfclub Hetzenhof ausgetragen. Bei den „25. Hetzenhof Open“ gingen 92 Teilnehmer an den Start. Von Freitag bis Sonntag spielten sie um den Sieg, den sich bei den Herren Mika Schepp (Golf Club Hetzenhof) souverän holte. Bei den Damen gelang Marina Müller (Golf

weiter
  • 197 Leser

Bettringen: Finale vor den eigenen Fans?

Fußball, Bezirkspokal Die Halbfinale werden am Mittwoch ausgespielt. Der FC Spraitbach empfängt Hofherrnweiler II.

Der Bezirkspokal macht den Anfang: Erstmals nach der Corona-Pause werden am Mittwochabend wieder Pflichtspiele angepfiffen. Im Halbfinale kommt es zu den Paarungen TV Bopfingen gegen die SG Bettringen und FC Spraitbach gegen die TSG Hofherrnweiler II. Anpfiff ist jeweils um 18.30 Uhr.

Die Sieger der beiden Duelle stehen sich dann am Sonntag (15 Uhr)

weiter

Der Pokal wird noch ausgespielt

Fußball, Frauen Staffeltag für die Bezirksliga und Regionenliga: Am Samstag geht's im Pokal im Viertelfinale weiter.

Der Staffeltag der Fußball-Frauen wurde beim TSV Ruppertshofen abgehalten. Anwesend beim Staffeltag waren der Bezirksvorsitzende Jens-Peter Schuller, der Bezirksspielleiter Roland Wagner, sowie der Stellvertretende Schiedsrichterobmann Bruno Tamm und der Staffelleiter Jürgen Rau, welcher durch die Tagesordnung führte.

Der Bericht des Staffelleiters

weiter

Kleeblattrunde startet am 2. August

Radsport Die Teilnehmerzahl ist auf 449 Sportler begrenzt. Maximal 191 Kilometer.

Die Radsportabteilung des FC Bargau richtet am Sonntag, 2. August 2020, die zweite Bargauer Kleeblattrunde aus. Der Namen Kleeblattrunde entstand 2019 aus der Idee in vier Schleifen mit einer Gesamtlänge von 191 km um Bargau unterwegs zu sein.

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie war es lange Zeit fraglich, ob der FC Bargau die Kleeblattrunde starten

weiter

Kuhn und Wahl siegen

Golf „Samsonite Club Tour“ auf dem Platz des GLC Haghof.

Auf dem Golfplatz des GLC Haghof wurde bei besten Bedingungen die zweite „Samsonite Club Tour“ ausgerichtet.

Gewonnen hat das Turnier in der Bruttowertung der Herren Lias Kuhn vom GLC Haghof mit hervorragenden 31 Bruttopunkten. Bei den Damen siegte Joy Wahl vom GC Hetzenhof mit 34 Bruttopunkten. Das Resultat von Joy Wahl war auch im Vergleich

weiter
  • 110 Leser

Bälle fangen mit Aubele

Fußball Der ehemalige Profikeeper Samy Aubele gibt ein Torwart-Camp.

Unter der Leitung von Ex-Profi Samy Aubele (ehemaliger Keeper bei Hansa Rostock) findet auf der Anlage des SV Neresheim am 8. und 9. August 2020 erstmals ein Torwartcamp der Benett Academy statt. 7- bis 16-jährige Keeper können dabei in zwei Tagen intensivem Torwarttraining an vier Trainingseinheiten teilnehmen.

Das Camp findet unter Anwendung der

weiter
  • 578 Leser

Manfred Haas feiert den 80.

Geburtstag Stets an der Spitze: Der Waldstetter war Präsident des VfB Stuttgart und GC Hetzenhof und Vorstandsvorsitzender der Sparkassen-Versicherung.

Freundlich, kompetent, offen, witzig und nie abgehoben: Wer Manfred Haas trifft, fühlt sich gut aufgehoben. Noch heute fachsimpelt er gerne über „seinen“ VfB Stuttgart. Oder das Golfspielen. Am Montag war der Sport jedoch zweitrangig. Der Waldstetter stieß mit seiner Ehefrau Ursula auf seinen 80. Geburtstag an – verbunden

weiter
  • 171 Leser

Eric Maihöfer auf Platz zwei in der Weltrangliste

Leichtathletik, Heilbronner Meeting: Der Kugelstoßer der LG Staufen ist derzeit in Rekordlaune.

Nachdem Milaine Ammon und Eric Maihöfer nach einer harten Trainingswoche in Waiblingen das Meeting für sich entscheiden konnten, stand nun der nächste Wettkampf beim Heilbronner Meeting an. Dabei verbesserte Maihöfer mit 20,42 Metern seinen eigenen württembergischen Rekord aus dem letzten Jahr und siegte wie Ammon deutlich in seiner Altersklassen.

weiter
  • 101 Leser

Überregional (80)

Blaustein: Motorradfahrerin lebensgefährlich verletzt

Blaustein (Ulm). Am Sonntag ist eine 44 Jahre alte Motorradfahrerin bei einem Unfall in einem Blausteiner Stadtteil schwer gestürzt. Dabei wurde sie lebensgefährlich verletzt, wie die Polizei mitteilt. 

Demnach war die Frau laut Polizeiangaben gegen 15.45 Uhr im Birkenweg in Herrlingen unterwegs. Sie fuhr in Richtung Ortsmitte und geriet

weiter
  • 1565 Leser
Interview

„Bitcoins sind wie Bargeld“

Profitieren Digitalwährungen davon, wenn das Bargeld an Bedeutung verliert? Bitcoin-Expertin Anita Posch beobachtet einen Anstieg des Handelsvolumens. Frau Posch, ist jetzt die Stunde der digitalen Währungen gekommen? Im Zuge der Krise ist das Handelsvolumen auf Bitcoin-Börsen eindeutig gewachsen. In Westeuropa, in Nordamerika und vor allem in Afrika weiter
Querpass

„Den sprech' ich nicht aus!“

Für das Fußball-Magazin „11 Freunde“ ist er der Mann des Jahres. Jener Gladbach-Fan, der sich öffentlich geweigert hat, den Namen 1. FC Köln auszusprechen – und dabei auch noch auf Geld verzichtete. In der Tat war das schon ein kleiner, großer TV-Moment, den die ARD da kürzlich ausstrahlte. In der Quizshow „Gefragt weiter

„Verhältnis völlig zerrüttet“

Ein neues Buch enthüllt, dass Harry und Meghan kaum noch mit William und Kate gesprochen haben.
Prinz Harry (35) und Herzogin Meghan (38) haben einem neuen Buch zufolge ein völlig zerrüttetes Verhältnis zum britischen Königshaus. Sie hätten sich weder von den anderen Royals noch von Angestellten am Hofe akzeptiert gefühlt, heißt es in dem Werk „Finding Freedom: Harry and Meghan and the Making of A Modern Royal Family“. Das Verhältnis weiter

158 000 Jobs bedroht

In Europa fallen wohl 19 Prozent der Umsätze weg.
Die Folgen der Corona-Krise bedrohen nach einer aktuellen Studie des Kreditversicherers Euler Hermes mehr als 150 000 Arbeitsplätze in der europäischen Textil- und Bekleidungsindustrie. „Wir gehen davon aus, dass trotz der zahlreichen Unterstützungsmaßnahmen etwa 13 000 Unternehmen in Europa bis Ende 2021 verschwinden und damit rund 158 000 weiter

174 Erntehelfer in Bayern mit Corona infiziert

Lokale Ausbrüche und Reiserückkehrer nähren die Sorge vor einer zweiten Welle. An vielen Flughäfen sind bereits freiwillige Tests möglich.
Angesichts steigender Zahlen von Corona-Infektionen wächst in Deutschland die Sorge vor einer „zweiten Welle“. „Es handelt sich weltweit und in Deutschland um eine sehr dynamische und ernstzunehmende Situation“, teilte das Robert Koch-Institut (RKI) am Samstag mit. In Deutschland war die Zahl der Neuinfektionen zuletzt deutlich weiter

1899 Hoffenheim Offenbar Einigung mit Hoeneß

Sebastian Hoeneß, Sohn von Ex-Bayern- und VfB-Stürmer Dieter Hoeneß, steht nach zähen Verhandlungen vor einem Wechsel zu 1899 Hoffenheim – als Cheftrainer. Laut „Bild“-Bericht vom Sonntag haben sich der FC Bayern und Bundesligist Hoffenheim über die Freigabe des Coaches der zweiten Münchner Mannschaft geeinigt. Nach „Sky“-Angaben weiter

Abschied von einem großen Sozialdemokraten

Hans-Jochen Vogel , Ex-SPD-Chef und -Bundesminister, genoss über Parteigrenzen hinaus hohes Ansehen. Am Sonntag ist er mit 94 Jahren in München gestorben. Viele Politiker würdigten Vogel als herausragende Persönlichkeit. Er habe „wie kaum einer für Verständnis und Fürsorge, Demokratie und Menschlichkeit gestritten“, sagte SPD-Chefin weiter

Abschied von einem großen Sozialdemokraten

Hans-Jochen Vogel , Ex-SPD-Chef und -Bundesminister, genoss über Parteigrenzen hinaus hohes Ansehen. Am Sonntag ist er mit 94 Jahren in München gestorben. Viele Politiker würdigten Vogel als herausragende Persönlichkeit. Er habe „wie kaum einer für Verständnis und Fürsorge, Demokratie und Menschlichkeit gestritten“, sagte SPD-Chefin weiter
Kommentar Stefan Kegel zur Rechtsstaatlichkeit in der EU

Abzapfen und weiterfahren

In der EU ist nichts verhandelt, bis nicht alles verhandelt ist. Das gilt auch für den künftigen EU-Haushaltsplan von einer Billion Euro für die nächsten sieben Jahre, der einen Teil der Rettung aus der Corona-Krise leisten soll. Wie der Widerstand im Europäischen Parlament gezeigt hat, wird sich an den vom EU-Gipfel getroffenen Regelungen möglicherweise weiter
Verbraucherzentrale warnt

Abzocke beim Kampf gegen Wespen

Dubiose Unternehmen geben im Internet vor, Experten aus der Nähe zu sein. Kunden müssen aber horrende Anfahrtskosten bezahlen. Verbraucherschützer empfehlen, das Impressum anzuschauen.
Von einem Tag zum anderen ist die Terrasse zum Einflugkorridor von Wespen geworden. Über die Köpfe der Sitzenden streben die Insekten zielsicher auf eine Ritze am Rollladenkasten zu. Keine Frage, hier hat ein Volk ein Nest gebaut. Dem Wohnungsinhaber in einem Vorort von Reutlingen wurde mulmig zumute. Ein Nest an dieser Stelle war ihm zu gefährlich. weiter

Achtjährige ertrinkt

Das Mädchen geht in einem Strandbad in Pfullingen unter.
Ein achtjähriges Mädchen ist bei einem Badeunfall im Landkreis Sigmaringen ums Leben gekommen. Das Kind sei aus ungeklärten Gründen am Samstagnachmittag in einem Strandbad im Seepark Pfullendorf untergegangen, teilte die Polizei mit. Dies sei erst Minuten später bemerkt worden. Badegäste zogen das Kind aus dem Wasser und leisteten Erste Hilfe. weiter

Ackermanns erster Sieg

Pascal Ackermann hat die zweite Etappe der Sibiu Tour in Rumänien gewonnen. Der 26 Jahre alte Pfälzer vom Team Bora-hansgrohe konnte sich nach 181,2 Kilometern mit Start und Ziel in Hermannstadt (Sibiu) im Sprint souverän durchsetzen. Kieffer scheitert am Cut Renato Paratore hat den Auftakt der britischen Turnierserie UK Swing gewonnen. Der 23 Jahre weiter

Alterslos durch die Nacht

Fledermäuse haben nicht das beste Image. Im Mittelalter wurden den fliegenden Säugetieren widernatürliche Kräfte sowie die Begleitung von Hexen, Dämonen oder gar gleich des Teufels angedichtet. Später kam die Verbindung zu den Vampiren hinzu. Und heute stehen die nachtaktiven Geschöpfe im Verdacht, für die Übertragung des Coronavirus auf den weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

AUSLANDSFUSSBALL Frankreich, Pokal, Finale Paris St. Germain – AS Saint-Etienne 1:0 (1:0) England FC Arsenal – FC Watford 3:2 (3:1) FC Burnley – Brighton & Hove Albion 1:2 (1:1) FC Chelsea – Wolverhampton 2:0 (2:0) Crystal Palace FC – Tottenham Hotspur 1:1 (0:1) FC Everton – AFC Bournemouth 1:3 (1:2) Leicester – weiter

Auslosung mit Fragezeichen

Diese Auslosung für die erste Runde war anders. Von den 64 Teilnehmern für den Auftakt vom 11. bis 14. September stehen 23 noch gar nicht fest.
Der erste Bayern-Gegner im neuen DFB-Pokal-Wettbewerb könnte Alemannia Aachen heißen, aber auch 1. FC Düren, Viktoria Arnoldsweiler oder FC Pesch – klar ist für den Cup-Verteidiger aus München lediglich, dass er zum Auftakt beim Pokalsieger des Fußball-Verbandes Mittelrhein antreten muss. Bei der Auslosung mit vielen Unbekannten erfuhr der weiter

Auto rast in Menge

Sieben Menschen werden in Berlin verletzt.
Ein 24-jähriger Mann ist am Sonntagmorgen gegen 7.20 Uhr im Berliner Stadtteil Charlottenburg mit seinem Geländewagen in eine Menschenmenge gefahren und hat sieben Personen verletzt. Der Fahrer habe ersten Erkenntnissen zufolge beim Abbiegen die Kontrolle über das schwere Auto verloren, weil er zu schnell unterwegs war, sagte eine Polizeisprecherin. weiter

Boeing Modelle vom Typ 737 rosten

Die US-Flugaufsichtsbehörde FAA hat die Überprüfung von rund 2000 Flugzeugen des Herstellers Boeing vom Typ 737 NG und Classic angeordnet. Betroffene Airlines sollten nach verrosteten Rückschlagventilen suchen, die zu einem Motorausfall führen könnten, teilte ein FAA-Spreche mit. Es geht um Maschinen, die seit mindestens sieben Tagen am Boden weiter

Corona schwächt Wolfsburg

Kevin Mbabu vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die Niedersachsen bereiten sich auf das Rückspiel im Europa-League-Achtelfinale am 5. August gegen Donezk vor. Foto: dpa weiter
Pop

Der schnelle Erfolg und der Absturz

Er war eine der tragischen Figuren des Rock. Peter Green, der Mitbegründer von Fleetwood Mac, ist tot.
Seine Songs hat jeder schon mal gehört, wenn auch nicht unbedingt in der Version, die er selbst eingespielt hat. Sein „Black Magic Woman“ gehört in der Fassung von Carlos Santana zu den Meilensteinen des Pop. Sein „Albatross“ ist eine der schönsten Instrumentalnummern für sechs Saiten überhaupt. Über seinen Gitarrenton weiter

DfB-Pokal VfB vermutlich gegen Rostock

Der VfB Stuttgart könnte in der ersten Runde des DFB-Pokals zum dritten Mal in Serie auf Hansa Rostock treffen. Bei der Auslosung am Sonntag bekam der Fußball-Bundesligist ein Auswärtsspiel beim Pokalsieger aus Mecklenburg-Vorpommern zugelost. Wegen der Corona-Krise sind zahlreiche Landespokalwettbewerbe unterbrochen worden. In Mecklenburg-Vorpommern weiter

Diensträder für das Land

Ab Oktober können Beamte und Richter Räder leasen.
Landesbeamte und Richter können von Oktober an in Baden-Württemberg Dienstfahrräder und Pedelecs leasen. Der Südwesten sei das erste Bundesland mit solch einem Angebot, sagte der Fraktionschef der Grünen, Andreas Schwarz, in Stuttgart. Die Einführung des landesweiten Programms war europaweit ausgeschrieben worden – den Zuschlag erhielt die weiter
Landes köpfe

Dieter Thomas Kuhn plant mit Mittelmeer oder Kässpatzen

Dieter Thomas Kuhn stört es nicht, dass Urlaube in weit entfernten Ländern der Corona-Pandemie zum Opfer fallen. Der 55-jährige Tübinger hegt nach eigenen Angaben eine „Fernreisen-Aversion“. „Ich habe schon als Kind sehr viel Heimweh gehabt, selbst wenn wir nur an den Bodensee gefahren sind“, sagte er. Eigentlich hatte Kuhn weiter

Drei Tote durch Absturz

Ein Flugzeug bricht auseinander und setzt ein Wohnhaus in Brand.
Beim Absturz eines Kleinflugzeugs auf ein Wohnhaus im niederrheinischen Wesel sind am Samstag drei Menschen gestorben. Die Dachgeschosswohnung des Hauses geriet in Brand und wurde laut Feuerwehr völlig zerstört. In der Wohnung habe eine Frau mit ihrem zweijährigen Kind gewohnt. Das Kind habe leicht verletzt gerettet werden können. Die Polizei vermutet, weiter

Drive-In-Gottesdienst mit Autosegnung

Unter dem Motto „Die Route wird neu berechnet“ hat am Sonntag in Stuttgart ein ökumenischer Auto-Gottesdienst stattgefunden. In der Predigt ging es vor allem um die Corona-Pandemie, wie der Evangelische Kirchenkreis Stuttgart mitteilte. Besucher nahmen in mehreren Dutzend Autos an dem Gottesdienst teil, er wurde auf einer Bühne auf dem weiter

Ein Muster-Sozialdemokrat mit felsenfesten Grundsätzen

Die Politik trieb ihn bis zuletzt um: Hans-Jochen Vogel, erst Münchner OB, später Minister und Kanzlerkandidat, galt stets als gutes Gewissen seiner Partei.
Noch im hohen Alter trieben der drohende Zerfall Europas und die Lage der SPD Hans-Jochen Vogel um. Der Ex-SPD-Chef schrieb trotz seiner Parkinson-Erkrankung im Sommer 2019 sein letztes Buch, dem er den Titel „Mehr Gerechtigkeit“ gab. Nun ist er im Alter von 94 Jahren in München gestorben. In der SPD galt Vogel immer als Muster-Politiker weiter

Eine weitere Enttäuschung für Marcel Schrötter

Motorradfahrer Marcel Schrötter hat auch im zweiten Anlauf nach der Zwangspause wegen der Corona-Pandemie nicht in die Erfolgsspur gefunden. Deutschlands einziger WM-Pilot landete am Sonntag im dritten WM-Lauf der Moto-2-Saison mit über 20 Sekunden Rückstand auf Sieger Enea Bastianini aus Italien abgeschlagen auf dem zehnten Rang. Mit dem Start war weiter

Eltern wollen Notbetreuung für alle

Schließt eine Kita wegen Corona, muss die Betreuung selbst organisiert werden, klagt der Landeselternbeirat.
Eine Notbetreuung für alle Eltern bei Kita-Schließungen wegen Corona-Verdachts sowie einheitliche Regeln im Land – das fordert der Vorsitzende des Landeselternbeirats (LEB), Michael Mittelstaedt. Je nach Einrichtung könne momentan schon ein Schnupfen reichen, um ein Kleinkind vom Besuch einer Kita oder eines Kindergartens auszuschließen. „Was weiter

Fußball 28 Teammitglieder infiziert

Der spanische Fußball-Zweitligist CF Fuenlabrada schlittert wegen eines Corona-Ausbruchs tiefer in die Krise. Bis Sonntag sind 28 Spieler und Teammitglieder positiv auf das Virus getestet worden, einer musste nach Mitteilung des Klubs ins Krankenhaus. Fuenlabrada aus der gleichnamigen Stadt südwestlich von Madrid hatte bisher sogar die Chance, weiter

Gedenken Anschlag noch immer ungeklärt

Am Montag wird in Düsseldorf des 20. Jahrestages des Sprengstoffanschlags am S-Bahnhof Wehrhahn gedacht. Am 27. Juli 2000 war dort eine Rohrbombe explodiert und hatte zehn Menschen schwer verletzt. Die Opfer waren Zuwanderer aus der ehemaligen Sowjetunion, sechs von ihnen Mitglieder jüdischer Gemeinden. Der Anschlag gilt als unaufgeklärt, ein Verdächtiger weiter

Gemeinde erfasst nach Höhlenunglück Besucherzahl

Nach der aufwändigen Rettungsaktion im Sommer 2019 erhebt die Gemeinde Grabenstetten (Kreis Reutlingen) in diesem Jahr erstmals die Gesamtzahl der Besuche in der Falkensteiner Höhle. Zuvor seien diese nicht statistisch erfasst worden, teilte Bürgermeister Roland Deh (parteilos) mit. In der Höhle auf der Schwäbischen Alb waren ein Tourleiter und weiter

Gesundheit Update für Corona-Warn-App

Nach technischen Problemen auf einigen Smartphones hat die deutsche Corona-Warn-App ein Update bekommen. Mit der neuesten Version sollen Schwierigkeiten auf dem iPhone von Apple beseitigt werden, teilten SAP und Deutsche Telekom mit. Die Opposition forderte von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) Aufklärung. Die App soll helfen, die Ausbreitung des weiter
Premiere

Hoppla, wir leben noch!

Das Stuttgarter Ballett hat eine Antwort auf Corona und bringt trotzt widriger Bedingungen noch einen Tanzabend vor der Sommerpause heraus.
Ganz Deutschland macht sich locker vorm nächsten möglichen Lockdown: So dürfen bei Dreharbeiten Darsteller für Kussszenen sich wieder näher kommen, ohne in Quarantäne zu müssen, vermeldet eine Berufsgenossenschaft mit dem schönen Sammelnamen „Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse“. Und in Berlin sind erotische Massagen wieder weiter
AfD

Kalbitz bleibt ein AfD-Problem

Die Entscheidung des Schiedsgerichts treibt die internen Auseinandersetzungen in eine neue Runde.
Berlin. Während sich die meisten führenden AfD-Politiker nach der Entscheidung des Bundesschiedsgerichtes der Partei mit Äußerungen auffallend zurückhielten, sprach Thüringens Landesvorsitzender Björn Höcke von einem „politischen Urteil“. In einer Videobotschaft nannte Höcke das Vorgehen gegen seinen ihm politisch nahestehenden weiter

Kämpferisch bis ins hohe Alter

Olivia de Havilland wurde mit „Vom Winde verweht“ weltberühmt und zählte zu den großen Legenden Hollywoods. Nun ist sie mit 104 Jahren gestorben.
Olivia de Havilland hat ihre Leinwandpartner aus dem Südstaatenepos „Vom Winde verweht“ aus dem Jahr 1939 lange überlebt. Clark Gable alias Rhett Butler starb 1960, gerade 59 Jahre alt. Vivian Leigh, die die schöne Scarlett O‘Hara spielte, war 53, als sie 1967 leblos neben ihrem Bett gefunden wurde. Leslie Howard, im Film der Gatte weiter

Keine Verstöße an Badeseen

Nach dem Ansturm am vergangenen Wochenende sind Liegewiesen gesperrt oder werden überwacht.
Nach dem enormen Besucherandrang mit zahlreichen Verstößen gegen die Corona-Regeln am vergangenen Wochenende ist der Breitenauer See bei Obersulm (Kreis Heilbronn) seit Freitag gesperrt. Bis auf Weiteres sind das Baden und Wassersport verboten, die Liegewiesen und Parkplätze gesperrt. Die Polizei, die den See am Samstag verstärkt kontrollierte, weiter

Kirchenhelfer gesteht Brandstiftung

Das Feuer in der Kathedrale von Nantes wurde absichtlich gelegt. Der Verdächtige war früh im Visier der Ermittler.
Der verheerende Brand der Kathedrale in Nantes ist wohl aufgeklärt: Ein Kirchenhelfer gestand, drei Feuer in dem spätgotischen Gotteshaus gelegt zu haben. Das sagte der Staatsanwalt von Nantes, Pierre Sennès, am Sonntag laut Regionalzeitung „Presse Océan“. Die Justiz nahm den 39-Jährigen Medien zufolge in Untersuchungshaft. Sein Motiv weiter

Kirgistan Aktivist in Haft gestorben

Anwalt beklagt mangelnde Versorung seines kranken Mandanten
Der Menschenrechtsaktivist Asimdschon Askarow ist in Kirgistan im Gefängnis gestorben. „Das System hat ihn umgebracht“, sagte sein Anwalt. Der 69-Jährige war schwer krank, habe aber nicht die nötige Versorgung erhalten. Askarow war Leiter einer Menschenrechtsorganisation und hatte sich für die Belange der usbekischen Minderheit in Kirgistan weiter

Kurz-Kreuzfahrten sollen trotz Corona-Fällen bald starten

Zehn Mitglieder der Crew des Kreuzfahrt-Unternehmens Aida Cruises sind mit dem Sars-CoV-2-Virus infiziert. Trotzdem hält das Unternehmen an den geplanten Kurz-Kreuzfahrten fest. Die betroffenen Mitarbeiter befänden sich in strenger Einzelisolation an Bord eines der beiden Schiffe, die derzeit im Rostocker Seehafen liegen, sagte Aida-Sprecher Hansjörg weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Pia Stutzenstein Die neue Hauptdarstellerin der Action-Serie „Alarm für Cobra 11“ (31) hat selbst gar kein Auto. „Ich brauche es auch nicht. Das Einzige, was ich habe, ist ein Skateboard, mit dem ich von A nach B fahre“, sagt die 31-jährige gebürtige Aachenerin der Deutschen Presse-Agentur. Stutzenstein stößt in der neuen weiter
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Million EUR auf die Losnummer 0 113 970; 100 000 EUR auf die Losnummer 1 487 008; 50 000 EUR auf die Losnummer 1 285 025; 10 000 EUR auf die Losnummer 2 960 452; je 5000 EUR auf die Endziffer 05 186; je 1000 EUR auf die Endziffer 616; je 200 EUR auf die Endziffern 33, 93. Ergänzungszüge Es sind keine Ergänzungszüge weiter

Mehr als 250 illegale Autorennen

Ruf nach Tempolimit und häufigeren Kontrollen wird lauter.
Allen angedrohten Strafen und Gerichtsurteilen zum Trotz geben Autofahrer bei illegalen Rennen auf den baden-württembergischen Straßen weiter Gas: 2019 und in den ersten vier Monaten dieses Jahres hat die Polizei mehr als 250 illegale Autorennen registriert. Bei den Staatsanwaltschaften wurden 2018 insgesamt 155 Ermittlungsverfahren wegen illegaler weiter

Mislintat will es wissen

In Stuttgart interessieren sich alle plötzlich für Mecklenburg.
Das erste Pflichtspiel der Saison 2020/2021 steht für den Bundesliga-Aufsteiger VfB Stuttgart irgendwann zwischen dem 11. uns 14. September auf dem Programm: Dann muss die Mannschaft in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals ran. Der Gegner wird der Landespokalsieger aus Mecklenburg-Vorpommern sein. Dort steht mit dem Drittligisten Hansa Rostock ein weiter

Nadia Murad warnt vor dem Vergessen

Noch immer werden 2800 Jesidinnen vermisst, sagt die UN-Botschafterin, die sich im Südwesten heimisch fühlt.
Die Lage der Jesidinnen ist nach Ansicht der Menschenrechtsaktivistin Nadia Murad noch immer katastrophal. Von den über 6000 entführten und versklavten jesidischen Frauen und Kindern würden nach sechs Jahren immer noch 2800 vermisst, sagte die einst selbst im Nordirak verschleppte 27-Jährige anlässlich des Welttages gegen Menschenhandel und Sklaverei weiter
Klick mal rein

Naturpark-Augenblicke: Entdeckertour am Computer

Im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord finden sich viele markante Aussichtspunkte mit Ausblicken bis zu Alb, Vogesen oder Alpen. 16 dieser Aussichtspunkte von Altensteig bis Wildberg lassen sich jetzt online erkunden, 20 werden es bis Sommer sein. 360-Grad-Luftbildaufnahmen und hochauflösende Panoramabilder helfen bei der virtuellen Entdeckertour: Welche weiter

Neue Vorgaben fürs Homeoffice?

Die Krise heizt die Debatte um mehr Regeln an. Vor Überstunden gibt es Zuhause weniger Schutz.
Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will Arbeitnehmer beim Homeoffice besser vor überlangen Arbeitszeiten schützen. Der Koalition steht damit neuer Knatsch ins Haus. Die FDP warnt bereits vor starren Regeln. „Wir müssen darüber reden, welchen Rechtsrahmen wir für mobiles Arbeiten brauchen“, sagte Heil. „Aufpassen müssen weiter

Obdachlosenheim 59-Jähriger stirbt bei Brand

Bei einem Feuer in einer Obdachlosenunterkunft in Herrenberg (Kreis Böblingen) ist ein Mensch ums Leben gekommen. Nach Angaben der Feuerwehr brannte ein Zimmer im Erdgeschoss am frühen Samstagmorgen. Bei den Löscharbeiten entdeckte die Feuerwehr eine Leiche in dem Raum. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge handelt es sich um einen 59 Jahre alten weiter

Petzold in Venedig-Jury

Der deutsche Regisseur Christian Petzold (59) gehört der Jury der diesjährigen Filmfestspiele in Venedig (2. bis 12. September) an. Im Jahr 2008 war er mit dem Film „Jerichow“ im Wettbewerb der Filmfestspiele von Venedig vertreten. Ruf nach Ost-Musikern DDR-Schlagerstar Uwe Jensen wünscht sich mehr ostdeutsche Musiker im TV: „Wir weiter

Polizei Älteres Paar schubst Jungen

In Göppingen hat ein älteres Paar bereits am Mittwoch einen zehnjährigen Jungen mit Gipsarm zu Boden gestoßen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der Junge erlitt Schmerzen. Die Senioren sollen ihn danach bis nach Hause verfolgt haben. Am Freitag trafen die Kinder das Paar wieder in der Nähe einer Kirche, dabei sollen die Senioren die Kinder weiter

Polizei geht gewaltsam gegen Demonstranten vor

Die israelische Polizei ist in der Nacht zum Sonntag in Jerusalem gewaltsam gegen Teilnehmer einer Demonstration gegen den rechtskonservativen Regierungschef Benjamin Netanjahu vorgegangen. Zwölf Menschen seien wegen Teilnahme an Unruhen festgenommen worden, teilte die Polizei mit, die unter anderem Wasserwerfer einsetzte, um die Kundgebung aufzulösen. weiter

Raser kracht gegen Baum

Ein 19 Jahre alter Raser hat sich bei einem Unfall in Karlsruhe schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei fuhr der junge Mann zu schnell, als er die Kontrolle über sein Auto verlor und gegen einen Baum und ein Auto krachte. Der Rettungsdienst brachte ihn in eine Klinik. Zwei Verletzte nach Unfall Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 29 im Ostalbkreis weiter

Reinhard Grindel sieht sich als Opfer eines Verrats

Der Ex-DFB-Boss blickt auf seine dreijährige Amtszeit und die Uhren-Affäre an deren Ende zurück.
Reinhard Grindel trat am 2. April 2019 als Präsident des Deutschen Fußball-Bunds (DFB) zurück. Jetzt rechnet der 58-Jährige mit dem Verband ab und spricht unter anderem von Verrat. Damals war bekannt geworden, dass Grindel von einem ukrainischen Funktionär eine Uhr im Wert von etwa 11 000 Euro angenommen hatte. „Leider hat es weiter
  • 103 Leser

Rubens und der Barock im Norden

Das Erzbischöfliche Diözesanmuseum in Paderborn zeigt jetzt die Sonderausstellung „Peter Paul Rubens und der Barock im Norden“. Fast 40 der 150 Exponate aus 67 internationalen Museen stammen von Rubens. Foto: Ralf Meier weiter

Scharfe Regeln für Schlachthöfe

Arbeitsminister Heil geht gegen Werkverträge vor. Er will auch andere Branchen unter die Lupe nehmen.
Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will nach den nun geplanten strengen Vorschriften gegen Missstände in der Fleischindustrie auch andere Branchen überprüfen. „Wir werden uns Branche für Branche angucken und dann für die jeweilige Branche geeignete Maßnahmen ergreifen, wenn es nötig ist“, sagte Heil. Arbeitgeber warnen bereits weiter

Schwein „Bobby“: Instagram statt Schlachter

Seine Renitenz hat sich für Schwein „Bobby“ bezahlt gemacht: Nach vergeblichen Versuchen, das Tier zum Schlachter zu bringen, darf Bobby am Leben bleiben – und hat nun einen Instagram- Account. Bio-Landwirtin Nadja Poppen aus Aurich/Ostfriesland versucht so, Paten zu finden für den Lebensunterhalt des 14 Monate alten Angler Sattelschweins, weiter
Buch

Schwere Themen leicht erzählt

„Der Vorleser“ machte Bernhard Schlink vor 25 Jahren zum Star. Jetzt legt er Erzählungen vor: „Abschiedsfarben“.
„Sie sind tot - die Frauen, die ich geliebt habe, die Freunde, der Bruder und die Schwester und ohnehin die Eltern, Tanten und Onkel.“ So beginnt Bernhard Schlinks neuer Erzählband „Abschiedsfarben“. In den neun Geschichten geht es um das Gelingen und Scheitern der Liebe, um Vertrauen und Verrat, um bedrohliche und bewältigte weiter

Sorgen um Weltmeister Pavard

Im Münchner Schmuddelwetter läuten die Bayern ihre Vorbereitung auf den Champions-League-Höhepunkt im August ein. Erstmals laufen alle Stars inklusive eines Luxus-Neuzugangs gemeinsam auf.
Mit einer langen Ansprache hat Trainer Hansi Flick seine Stars auf einen einmaligen August eingeschworen – dann ging es im ersten Teamtraining gleich zur Sache. Nach knapp einer Woche Einzel- und Kleingruppeneinheiten bereitete sich der Fußball-Rekordmeister am Sonntag erstmals in kompletter Kaderstärke auf die kommenden Aufgaben in der Champions weiter

Spahn stützt Laschet

Ein Gespann mit Söder bekommt in einer Umfrage Zustimmung.
Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will Rufen nach einer eigenen Kandidatur für den CDU-Vorsitz nicht folgen. Es sei eine „bewusste Entscheidung“ gewesen, NRW-Ministerpräsident Armin Laschet zu unterstützen, dies gelte „weiterhin“ sagte er im Deutschlandfunk. In einer Umfrage des RTL/n-tv „Trendbarometer“ (Forsa) weiter

Spahn stützt Laschet

Ein Gespann mit Söder bekommt in einer Umfrage Zustimmung.
Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will Rufen nach einer eigenen Kandidatur für den CDU-Vorsitz nicht folgen. Es sei eine „bewusste Entscheidung“ gewesen, NRW-Ministerpräsident Armin Laschet zu unterstützen, dies gelte „weiterhin“ sagte er im Deutschlandfunk. In einer Umfrage des RTL/n-tv „Trendbarometer“ (Forsa) weiter

Streaming Reihe Hope@Home wird ein Album

Mit den live aus seinem Wohnzimmer gestreamten Konzerten hat der Geiger Daniel Hope (46) in der Corona-Krise viele Menschen in aller Welt erreicht. Aufnahmen aus der Reihe „Hope@Home“ sollen nun am 14. August auch als Album erscheinen, wie die Deutsche Grammophon mitteilte. Dabei sind Künstler wie Christoph Israel, Max Raabe, Till Brönner, weiter

Studium nicht absetzbar

Bundesfinanzhof untersagt das Anrechnen der Ausbildungskosten.
Studenten dürfen ihre Ausbildung nicht von der Steuer absetzen. Das hat der Bundesfinanzhof (BFH) entschieden. Damit ist ein Streit um gut 5000 Euro entschieden. Die Bedeutung des Urteils geht jedoch darüber weit hinaus: Der BFH hat nun zahlreiche ähnliche Revisionsfälle eingestellt. Dabei ging es nicht nur um die Kosten eines Studiums, sondern weiter
Kommentar André Bochow Corona, Impfungen und die zweite Welle

Taten statt Versprechen

Jeder, der eine Corona-Impfung will, bekommt eine. Sagt die Bundesforschungsministerin. Wenn es einen Impfstoff gibt. Und wenn die Willigen Bürger dieses Landes sind. Klingt beruhigend. Und doch ist dieses Versprechen eine Zumutung. Erstens, weil eine Impfung für alle hierzulande gottlob eine Selbstverständlichkeit ist. Zweitens wird Deutschland weiter

Theater Geiger-Preis für Christian Stückl

Der Regisseur Christian Stückl (58) ist mit dem Abraham-Geiger-Preis 2020 geehrt worden. Die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung erhielt er für seine Inszenierungen der Oberammergauer Passionsspiele. Für diese war Stückl 1990, 2000 und 2010 verantwortlich und ist es auch wieder 2022. Stückl sei es gelungen, „weg von christlichem weiter

Timo Werner hilft Chelsea von draußen

Manchester United und der FC Chelsea haben sich in England am letzten Spieltag für die Königsklasse qualifiziert.
Der FC Chelsea hat den Einzug in die Champions League perfekt gemacht. Der potenzielle neue Arbeitgeber von Shootingstar Kai Havertz sicherte sich am letzten Spieltag in der Premier League mit einem 2:0 (2:0) gegen Wolverhampton Wanderers den vierten Tabellenplatz (66). Manchester United kann ebenfalls für die Königsklasse planen. Durch das 2:0 (0:0) weiter

Tour-Start mit ministerieller Begleitung

32 Schüler aus dem Raum Heilbronn haben sich mit dem Fahrrad auf den Weg nach Berlin gemacht. Anlass für das vom ehemaligen Lehrer und Radrennfahrer Ortwin Czarnowski (80) organisierte „Rollende Klassenzimmer“ sind 75 Jahre Frieden nach dem Zweiten Weltkrieg und 30 Jahre deutsche Wiedervereinigung. „Die ersten Kilometer sind immer weiter

Überlingen feiert drei Jahre lang Geburtstag

Ob die Stadt am Bodensee wirklich vor genau 1250 Jahren gegründet wurde, ist inzwischen strittig.
Ihren 1250. Geburtstag feiert die Stadt Überlingen derzeit ausgiebig: Auf dem Programm stehen unter anderem 30 Vorträge zu verschiedenen Themen, etwa zur Fastnacht, zum 30-jährigen Krieg und zu Hexenprozessen. Eigentlich also eine runde Sache – wenn nur dieser eine Haken nicht wäre: 2020 ist vermutlich gar nicht das richtige Jahr für die weiter

Ungarn Großdemo für Medienfreiheit

Tausende Menschen haben am Freitagabend in Budapest gegen die Einschränkung der Medienfreiheit in Ungarn protestiert. Anlass ist die Absetzung des Chefredakteurs des beliebten Nachrichtenportals „index.hu“. Die drohende Ausschaltung des Portals begann nur wenige Tage, nachdem Orban auf dem EU-Sondergipfel erreicht hatte, dass Auszahlung weiter
Leitartikel Ellen Hasenkamp zum Kandidatenrennen der Union

Ungeliebter Sommerhit

Genau das hatten sie an der CDU-Spitze eigentlich nicht gewollt: Personalspekulationen als willkommenes Füllmaterial für sich öffnende Sommerlöcher. Wenn nun aber Nessie nicht schleunigst irgendwo auftaucht, könnte es sein, dass in den nächsten Wochen vor allem zwei Fragen hin- und hergewendet werden: Wer wird CDU-Chef? Und wer wird Kanzlerkandidat weiter

Unglück Mopedfahrer wird von Zug erfasst

Beim Überqueren der Bahngleise ist ein 17-jähriger Mopedfahrer in Schopfheim (Landkreis Lörrach) vom Zug erfasst worden. Er sei noch am Unfallort in der Nacht zum Sonntag gestorben, teilte die Polizei in Freiburg mit. Seine 18-jährige Sozia wurde lebensgefährlich verletzt. Vermutlich seien die beiden bei geschlossener Bahnschranke über die Gleise weiter

US-Basketball Zeichen gegen Rassismus

Die Spielerinnen der US-Basketball-Profiliga WNBA haben beim Saisonstart ein Zeichen gegen Rassismus gesetzt. Vor dem Spiel zwischen Seattle Storm und New York Liberty (87:71) verließen die Basketballerinnen beim Abspielen der Nationalhymne die Halle in Bradenton (Florida). Nach ihrer Rückkehr hielten sie 26 Sekunden inne – um die Afroamerikanerin weiter

USA Keine neuen Studien-Visa

Maßnahme betrifft wegen Corona-Pandemie zahlreiche Unis
Ausländische Studierende, deren Kurse im nächsten Semester nur online stattfinden, erhalten nach Angaben der US-Regierung kein Einreisevisum mehr. Das geht aus einer Erklärung der US-Einwanderungsbehörde hervor. Von der Maßnahme dürften wegen der Corona-Pandemie zahlreiche Unis und Studenten betroffen sein. Viele US-Hochschulen sind auf die von weiter

Video statt Dienstreise

Über Skype, Zoom oder Teams: Besprechungen finden in Corona-Zeiten oft indirekt statt. Viele Firmen denken nun generell um – das spart Zeit und Geld.
Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen.“ Als der Dichter Matthias Claudius im 18. Jahrhundert diese Worte schrieb, waren Videokonferenzen noch Zukunftsmusik. Heute lässt sich auch über Zoom, Skype oder Teams eine Menge erzählen – und das nicht erst seit Corona. Doch die Pandemie hat nicht nur Liebenden und Verwandten, sondern weiter
Protestbewegung Maria 2.0

Virus bremst den Unmut nicht

Die Coronakrise hat die Gräben in der katholischen Kirche sichtbarer gemacht. Auch Ordensfrauen protestieren gegen die Macht der Kirchenmänner.
Die Augen richten sich auf den Betrachter. Dutzendfach. Offen ist der Blick, verschlossen oft der Mund. Die Künstlerin Lisa Kötter hat für kurze Zeit Frauen ins Haus der katholischen Kirche in Stuttgart gebracht. Eines ihrer Bilder gab vor gut einem Jahr der Bewegung „Maria 2.0“ ein Gesicht: Der Frau mit Schleier war der Mund zugeklebt. weiter

Virus bremst den Unmut nicht

Die Coronakrise hat die Gräben in der katholischen Kirche sichtbarer gemacht. Auch Ordensfrauen protestieren.
Die Augen richten sich auf den Betrachter. Dutzendfach. Offen ist der Blick, verschlossen oft der Mund. Die Künstlerin Lisa Kötter hat für kurze Zeit Frauen ins Haus der katholischen Kirche in Stuttgart gebracht. Eines ihrer Bilder gab vor gut einem Jahr der Bewegung „Maria 2.0“ ein Gesicht: Der Frau mit Schleier war der Mund zugeklebt. weiter

VW sucht Maulwurf

Volkswagen hat wieder Ärger mit dem Bekanntwerden von vertraulichen Interna. Der Konzern sucht derzeit nach einem Spitzel aus den eigenen Reihen, der Gespräche einer Arbeitsgruppe mit heiklem Auftrag in den Jahren 2017 und 2018 mitgeschnitten hat. Umstellung der Kassen Im Streit um den Start des Gesetzes zur Umstellung aller 2 Millionen Registrierkassen weiter

Welt ohne Scheine

Immer mehr Menschen zahlen auch in Deutschland mit Karte, immer häufiger werden selbst kleinere Beträge bargeldlos beglichen. Steht das Ende der Münzen bevor?
Es ist dann doch recht schnell gegangen. Während man vor einem halben Jahr nicht zu fragen wagte, ob man die Brötchen auch mit Karte zahlen kann, akzeptieren selbst Bäckereien nun immer öfter die EC-Karte (die seit 13 Jahren Girocard heißt, was aber kaum jemand weiß). Supermärkte gehen noch weiter: Um das Infektionsrisiko zu minimieren, fordern weiter

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Zum abgeänderten Bauplan des Heuchlinger Gemeindehauses:

Auch wenn der Artikel darüber schon etwas länger her ist, geht mir die vom Denkmalamt ausgesprochene Verpflichtung, auf dem neuen Heuchlinger katholischen Gemeindehaus statt eines Dachs in Zeltform ein Flachdach zu bauen, nicht aus dem Sinn; selbst weder katholisch noch Heuchlinger, bin ich dabei wohl nicht im Verdacht der Befangenheit. Wenn es stimmt,

weiter
  • 4
  • 577 Leser
Lesermeinung

Zu Thema „Härtsfeldtrasse“:

Zurück aus meinem Urlaub in Kärnten komme ich nicht umhin, der Zeitung einen Kommentar anzubieten.

Der Drauradweg (über 500 Kilometer, teilweise identisch mit dem Alpe Adria Radweg) ist einer der am meisten frequentierten Radwege in den Alpen und führt auch durch größere Städte wie Villach.

Die Nutzerzahl erreicht 1000 bis bis 5000 Radlern täglich,

weiter
Lesermeinung

Zum Thema Amazon-Ansiedlung in Schwäbisch Gmünd:

Es war einmal in Griechenland eine Stadt, die erhielt ein Geschenk. Ein überlebensgroßes Pferd, schön anzusehen. Für mich als Geschäftsmann ist es gefragt, Weitblick zu haben, jetzt mit Corona und dem digitalen Wandel sowieso. Die Bedenken der Händler lassen sich auf andere übertragen, Amazon beginnt auf dem Banksektor Marktanteile zu generieren,

weiter
  • 3
  • 665 Leser
Lesermeinung

Zum Thema: VfR Aalen

„Man brauchte kein Prophet zu sein, um den Niedergang des VfR Aalen zu prognostizieren. Seit Corona ist allerdings aus einem schleichenden Zerfallsprozess eine rasante Abwärtsspirale geworden, die das Verfallsdatum des maroden Vereins längst überschritten zu haben scheint.

Die anhaltende personelle Ausblutung, verknüpft mit Namen wie Peter Vollmann,

weiter
  • 2
  • 1172 Leser

Themenwelten (2)

Abtsgmünd steht bei Finanzen gut da

Verwaltungsausschuss Kindergartengebühren steigen entsprechend den Vorgaben der Fachverbände um 1,9 Prozent. Neue Wahlmöglichkeit bei der Betreuungsdauer. Auch Vereinsförderung Thema.

Abtsgmünd. In der jüngsten Sitzung des Verwaltungsausschusses des Gemeinderates standen vor allem Finanzen, Gebühren und Zuschüsse im Mittelpunkt. Geleitet wurde die Sitzung von Armin Friedrich, dem ersten Stellvertreter des Bürgermeister, da Bürgermeister Armin Kiemel aus gesundheitlichen Gründen verhindert war.

Tobias Maier, Leiter der Finanzabteilung,

weiter
  • 518 Leser

Mehr Platz für die Straßdorfer Feuerwehr

Seit 2013 wurde das Feuerwehrhaus in Straßdorf in mehreren Bauabschnitten saniert. Die Gesamtkosten liegen bei 446 000 Euro. Dabei wurde viel Eigenleistung durch die Mitglieder der Feuerwehr erbracht.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Mitte Juli war es soweit: Bürgermeister Dr. Joachim Bläse konnte den geladenen Gästen die Fertigstellung der Sanierung des 1966 gebauten Feuerwehrhauses in der Graf-von-Rechberg-Straße verkünden. Bereits 2013 begannen die ersten Arbeiten der Komplettsanierung mit einem Garagenstellplatz, der zum Funkraum und

weiter
  • 451 Leser