Artikel-Übersicht vom Sonntag, 2. August 2020

anzeigen

Regional (44)

Corona Regeln für Praxis-Besuche

Schwäbisch Gmünd. Angesichts wieder steigender Corona-Zahlen muss die Kreisärzteschaft in der Ferienzeit die Praxisbesuche Betroffener koordinieren. Damit soll auch vermieden werden, dass die Schwerpunktpraxen überlastet werden. Es soll keine unangemeldeten Besuche in Praxen geben. Corona-Schwerpunkt-Praxen sollen nur nach Voranmeldung durch den

weiter
  • 5
  • 625 Leser

Amazon kommt nach Heidenheim

Internet-Handel In Gmünd diskutierter Konzern will offenbar ein großes Logistikzentrum an der Brenz eröffnen.

Schwäbisch Gmünd/Heidenheim. In Gmünd ist die Ansiedlung eines Verteilzentrums der Internet-Handelsplattform Amazon wieder in der Diskussion, obwohl sich im zuständigen Gemeinderatsausschuss keine Mehrheit gefunden hatte. Nun siedelt sich der Konzern offenbar mit einem Logistikzentrum in Heidenheim an. Das meldete die Heidenheimer

weiter
  • 4
  • 583 Leser

Chatten mit Benin

Schwäbisch Gmünd. Wo liegt denn überhaupt Benin? Und was beschäftigt junge Menschen, die dort leben? Begleitet von der Referentin Cathy Plato von Engagement Global können junge Menschen von 16 bis 18 Jahren in Gmünd sich an vier Vormittagen von 4. Bis 7. August, 10 bis 12 Uhr im Live Chat mit Gleichaltrigen aus Benin austauschen. Alle Beteiligten

weiter
  • 368 Leser
Kurz und bündig

Voll gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Von diesem Montag, 3. August, bis einschließlich Freitag, 7. August, ist die Heidenheimer Straße wegen Bauarbeiten für den Verkehr voll gesperrt. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Eine Umleitung über Oderstraße und Neißestraße wird eingerichtet.

weiter
  • 224 Leser

Zahl des Tages

8

Mühlen gab es einst allein in der Gmünder Innenstadt. Was sie antrieb, darüber erzählte Rudolf Roßmann bei seiner Gewässerführung am Sonntag.

weiter
  • 253 Leser
Geistlicher Impuls

Freude als Nahrung für die Seele

Nahrungssuche ist im Sommer immer einfacher als im Winter. Auch wenn wir nach dem Wiederaufbau der Lieferketten wieder vieles importieren können, genießen wir doch die heimischen Früchte: Erdbeeren, Mirabellen, später Äpfel, Birnen und Zwetschgen. Für den Leib ist jedenfalls gesorgt. Auch für den Geist liegen bestimmt einige Bücher bereit,

weiter

Mann aus Bettringer Bach gerettet

Rettung Die Gmünder Feuerwehr musste am Sonntagmittag ausrücken, um mit der Drehleiter einen Mann aus dem Bettringer Bach zu retten. Er war von der Brücke am Ende der Gutenbergstraße in den Bach gestürzt und dabei verletzt worden. Foto: onw-images / Christian Wiedige

weiter
  • 928 Leser
Guten Morgen

Von wegen Sommerloch

Wolfgang Fischer kündigt zusätzlichen Lesestoff in der Ferienzeit an,

Sommerferien: Schulen und Kindergärten zu, Ortschafts- und Gemeinderäte in Pause– also nix mehr los? Von wegen: Mit Sicherheit gibt es auch in der manchmal noch als Saure-Gurken-Zeit oder Sommerloch bezeichneten Phase genügend aktuelle Themen für uns zu schreiben und für Sie zu lesen – selbst jenseits von Corona.

weiter
  • 4
  • 766 Leser

Das Läuten erinnert an die Katastrophe

Kirchen Aktion am Donnerstag in Gmünd zum 75.Jahrestag des Atombombenabwurfs auf Hiroshima.

Schwäbisch Gmünd. Am 6. und 9. August 1945 wurden die japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki Ziel der ersten und bislang einzigen Atombombenabwürfe. Die Zeit stand still – am 6.August 1945 um 8.15 Uhr, dem Zeitpunkt der Atombombenabwürfe über Hiroshima. Etwa 92 000 Menschen starben sofort, 130 000 weitere Menschen starben bis zum Jahresende

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Hermann Klein zum 80. Geburtstag

Gertrud Marwan zum 80. Geburtstag

Jela Petravic zum 70. Geburtstag

Tekmil Gökhan, Großdeinbach, zum 70. Geburtstag

Nina Grizmann zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Konstantin und Anna Heise zur Goldenen Hochzeit

Waldstetten

Horst Kolb zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 246 Leser

Ein wechselhafter Montag

Die Spitzenwerte: 18 bis 21 Grad

Am Montag sind auf der Ostalb einige Schauer unterwegs. Ab dem späten Nachmittag/frühen Abend setzt dann sogar Dauerregen ein. Die Spitzenwerte liegen bei 18 bis 21 Grad. 18 Grad werden es in Neresheim und Bopfingen, 19 in Ellwangen, 20 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 21 Grad. In der Nacht zu Dienstag fällt weiterer

weiter
  • 5
  • 1688 Leser

Bezaubernde Blicke in den Gumpen

Gewässerführung Rudolf Roßmann führt zu den Relikten der früheren Mühlbäche und zeigt den Teilnehmern eine atemberaubende Naturschönheit.

Schwäbisch Gmünd

Acht Mühlen gab es in früheren Jahrhunderten allein in der Innenstadt, die von einem Netz heute nicht mehr vorhandener Mühlbäche durchzogen war. Sie versorgten nicht nur die Mühlen, sondern auch Mensch und Vieh mit Wasser und entsorgten Abwässer und Fäkalien. Denkt der heutige Mensch vor allem ans Mahlen von Getreide, so waren

weiter
Polizeibericht

Auffahrunfall

Spraitbach. Ein 47-jähriger Skoda-Fahrer musste am Samstag aufgrund eines Holzstückes mitten auf der B 298 nach der Abzweigung nach Zimmerbach in Richtung Spraitbach verkehrsbedingt anhalten und schaltete die Warnblinklichtanlage ein. Eine nachfolgende 19-jährige VW-Fahrerin übersah die Situation, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr

weiter
  • 318 Leser

Eine Sommerserenade vom Feinsten

EKM Das Stuttgarter Kammerorchester brilliert rund um den Marktplatz und vorm Rokokoschlösschen.

Schwäbisch Gmünd. Ganz gleich, ob als Duo, Trio, Quartett oder Quintett rund um den Marktplatz oder als 17-köpfiges Stuttgarter Kammerorchester vorm Rokokoschlösschen, sie begeistern immer wieder. Das Serenadenkonzert im Rahmen des ‘Festival Europäische Kirchenmusik’ (EKM), eigentlich für den ersten August vorgesehen, aber aus Wetterbesorgnis

weiter
  • 5
Polizeibericht

Rettungshubschrauber nötig

Stödtlen. Ein 42-Jähriger fuhr am Freitagnachmittag mit seinem Traktor und angehängter Ballenpresse auf der Kreisstraße von Eck am Berg in Richtung Mönchsroth. Etwa 400 Meter nach dem Ortsausgang von Eck am Berg wollte er nach links in einen Feldweg abbiegen und verlangsamte dazu seine Geschwindigkeit bis fast zum Stillstand, um Gegenverkehr passieren

weiter
  • 471 Leser
Polizeibericht

Über Insel in den Gegenverkehr

Lorch. Ein 57-Jähriger fuhr am Freitagabend mit seinem Mercedes in der Wilhelmstraße in Richtung Schwäbisch Gmünd. An der Brücke über die Bahnstrecke verlor er in der Rechtskurve die Kontrolle über sein Auto, da ihm etwas ins Auge geraten und er dadurch abgelenkt war. Er überfuhr die dortige Verkehrsinsel und stieß mit einem entgegenkommenden

weiter
  • 385 Leser
Polizeibericht

Vermisstes Mädchen wieder da

Aalen. Bereits am Samstagabend gegen 18 Uhr verschwand ein 13-jähriges Mädchen nach einem Streit mit den Eltern von zuhause in Aalen. Als die 13-Jährige gegen 23.30 Uhr immer noch nicht wieder nach Hause gekommen war, alarmierten die Eltern die Polizei. In der Folge wurde eine größere Suchaktion im Bereich Wasseralfingen durchgeführt. Außer

weiter
  • 275 Leser
Polizeibericht

Vier Verletzte

Gmünd-Rehnenhof. Vier leicht verletzte Menschen und ein Sachschaden von 8000 Euro: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagnachmittag in der Deinbacher Straße in Rehnenhof-Wetzgau ereignete. Dort war eine Autofahrerin kurz nach 14 Uhr in Richtung Großdeinbach unterwegs. Am Kreisverkehr missachtete sie nach Polizeiangaben die

weiter
  • 340 Leser

Grundlage für einen Berufseinstieg gelegt

Schule In der dualen Ausbildungsvorbereitung (AV dual) an der Gewerblichen Schule werden mit einem Hauptschulabschluss oder einer Verbesserung eines Hauptschulabschlusses die Grundlagen für einen Berufseinstieg gelegt. Klassenlehrer Michael Niersberger und Markus Berroth, die Fachlehrer Reiner Nagel und Monica Coric und die Bildungsberaterin Anke

weiter
  • 225 Leser

„Frühauslerner“ bei den Mechatronikern

Schule Gute Leistungen in Theorie und Praxis werden für Auszubildende belohnt. Sie können einen Antrag auf Lehrzeitverkürzung stellen und so ein halbes Jahr früher richtig ins Berufsleben einsteigen.Klassenlehrer Jochen Jäger gratulierte den Mechatronikern an der Gewerblichen Schule und wünschte seinen „Frühauslernern“ viel Erfolg.Die

weiter
  • 238 Leser

Kunstkurs an Musikschule

Ferienangebot Angebot Anfang September. Jetzt anmelden.

Waldstetten. Die Palette der Musikschule Waldstetten beginnt im Bereich der Eltern-Kind-Kurse und endet beim Unterricht für Senioren. Anmeldungen für das neue Schuljahr sind noch möglich. Ein besonderes Angebot für Kinder ab 10 Jahre ist ein Kunstkurs in der letzten Woche der Sommerferien Anfang September. Der an vier Tagen stattfindende Kurs (à

weiter
  • 235 Leser
Tagestipp

Entspannen in der neuen Mitte

Die Volkshochschule Oberkochen bietet am Montag, 3. August, den kostenlosen Kurs Tai Chi und Qi Gong mit Karl-Heinz Rachota. An sechs Montagen bis einschließlich 7. September gibt es die Möglichkeit, die chinesischen Gesundheitsübungen ungezwungen kennenzulernen. Beginn in der Neuen Mitte von Oberkochen, je um 19 Uhr.

Montag, 3. August, 19 Uhr

weiter
  • 266 Leser

Seit 27 Jahren in Heubach unterrichtet

Schule Brigitte Barnickel an der Realschule Heubach in den Ruhestand verabschiedet. Lob vom Rektor.

Heubach. Zum Ende des Schuljahres wurde an der Realschule in Heubach Realschullehrerin Brigitte Barnickel in den Ruhestand verabschiedet. Seit dem Jahr 1993 unterrichtete Barnickel an der Realschule in Heubach, nachdem sie zuvor in Heidenheim gewirkt hatte. Über lange Jahre hat sie die Fächer Englisch und Französisch unterrichtet, war als Mentorin

weiter
  • 454 Leser

Suchaktion erfolgreich

Heubach. Auf der Suche nach einem Mann kreiste am Freitagabend zwischen 21.20 und 21.45 Uhr ein Polizeihubschrauber über Heubach. Auch vier Streifenwagenbesatzungen waren eingebunden. Sie suchten nach einem Mann mittleren Alters, der sich nach Polizeiangaben in einer psychischen Notlage befand. Er konnte gegen 21.40 Uhr aufgefunden werden und wurde

weiter
  • 491 Leser

Sommerabend auf schwäbisch in Mögglingen

Kultursommer „Freile Franz“ begeistern bei ihrem Jubiläums-Auftritt.

Mögglingen. Mit einem „Best of“-Programm und „Erstaufführungen“ feierten „Freile Franz“ (Martin Knödler und Peter Wiedmann) ihr Jubiläum auf dem nach Coronaregeln sehr gut gefüllten JuCa-Vorplatz. Bei der zweiten Veranstaltung entstand beim „Kleinen Kultursommer“ des Liederkranzes Mögglingen wieder

weiter

250 Kilometer weit geflogen

Flugsport Frank Walz von der Fliegergruppe Heubach flog mit der Röhnlerche - mit der schon Urgestein Heinz Gromann vor Jahrzehnten legendäre Streckenflüge von über 250 Kilometer absolviert hat – von Bartholomä aus rund 250 Kilometer weit und ließ damit alte Zeiten aufleben. Foto: privat

weiter
  • 427 Leser

Zahl des Tages

20

Stundenkilometer sind die Höchstgeschwindigkeit des Traktors, mit dem Magdalena Neubauer und Karl Heinz Bender nach Meran fahren.

weiter
  • 597 Leser

Ferienprogramm Kinder lernen Erste Hilfe

Essingen. Die Aalener Malteser bieten im Essinger Kinderferienprogramm am Donnerstag, 6. August, ein Notfalltraining, in dem Teilnehmer ab fünf Jahren Erste Hilfe lernen. Auch ein Rettungswagen wird besichtigt. Angeboten werden zwei Gruppen mit maximal 12 Teilnehmern. Anmeldung und weitere Infos bei Malteser Aalen, Kevin Wackenhut und Isabella Meyer,

weiter

Essingen: Kameraüberwachung

Essingen. Vor Kurzem waren wieder Vandalinnen und Vandalen in Essingen unterwegs. Diese haben erst einen Baum vor der Remshalle gefällt und Tage später den Ort mit Graffiti besudelt. Stefanie Endig (FWV) erkundigte sich in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats, was die Gemeinde dagegen unternehmen will. „Eine Security ist bereits regelmäßig

weiter
Kurz und bündig

Bücherei St. Georg

Mutlangen. Aufgrund der momentanen Situation ist die Katholische Öffentliche Bücherei Mutlangen in den Sommerferien nur jeden Mittwoch von 16 bis 18 Uhr geöffnet.

weiter
  • 450 Leser

Heimat für Bienen und andere Tiere am Kocher gebaut

Schule St.-Jakobus-Gymnasium beteiligt sich an Handwerks-Wettbewerb.

Abtsgmünd. Das St.-Jakobus-Gymnasium in Abtsgmünd ist eine von 250 Schulen, die aus über 1000 Schulen deutschlandweit ausgewählt wurde, um an „Mach was!“, dem Handwerkswettbewerb für Schulteams teilzunehmen. Dabei diesem Wettbewerb werden Projekte von Schülergruppen und ortsansässigen Handwerksbetrieben gemeinsam geplant und erstellt.

weiter
  • 418 Leser
Kurz und bündig

Malen in der Ausstellung

Abtsgmünd-Untergröningen. Bunt, lecker, wild, hyperrealistisch, abstrakt - die Bandbreite der in der Ausstellung „SweetNothingSweet“ im Schloss Untergröningen gezeigten Bilder ist groß. Und umso mehr Anreiz für Künstler aller Genres, selbst in der Ausstellung zu malen, die gezeigten Werke als Motiv und Modell für eigene Bilder zu nehmen.

weiter
  • 320 Leser

Mann stirbt an Verletzung durch Brand

Unglück Feuerwehr findet 62-Jährigen vor lichterloh brennender Gartenhütte im Schorndorfer Stadtteil Schornbach.

Schorndorf-Schornbach. Tödliche Brandverletzungen erlitt ein Mann am Samstag im Schorndorfer Stadtteil Schornbach. Gegen 8.20 Uhr war es auf einem Gartengrundstück am Ortseingang zum Brand einer Gartenhütte gekommen. Als die ersten Rettungskräfte vor Ort eintrafen, stand die etwa 4 mal 8 Meter große Hütte vollständig in Flammen und ein 62-Jähriger

weiter
  • 344 Leser

So gehen Konzerte in C-Zeiten

Culture Reboot DJ Robin Haas und Acoustic Stage sorgen für gute Stimmung beim Versuch in Weilerstoffel. Ausverkauftes „Haus“.

Waldstetten-Weilerstoffel

Es ist gelungen. Das, was sich die Veranstalter vorgenommen hatten, hat erstklassig geklappt. Der „Culture Reboot“ im Landgasthof Hölzle am Samstag war ein Erfolg, 150 Plätze besetzt, kein Durcheinander, sondern gut organisiert mit Regeln, die die Gäste respektierten. Schon um 17 Uhr Start mit DJ

weiter
  • 5
  • 105 Leser

SchlossGartenTräume sind wahr geworden

Gartenmesse Auf der Kapfenburg gab es am Wochenende einmal mehr den faszinierenden Garten-, Kunsthandwerker- und Genussmarkt zu erleben. 

Lauchheim. Eine Welt der Farben, eingebettet in das unvergleichliche Ambiente des Schlosses. Strahlende Sommersonne zumindest am Samstag. Fröhliche Gesichter und gute Laune überall. „Endlich geht es wieder los“, freuen sich die Aussteller wie auch die Veranstalter um Messeleiter Wolfgang Grandjean von SDZ.Events zu Beginn der ersten

weiter

Mit Hubschrauber gesucht: 13-jähriges vermisstes Mädchen wieder da

Große Suchaktion in der Nacht von Samstag und Sonntag in Wasseralfingen

Aalen-Wasseralfingen. Bereits am Samstagabend gegen 18 Uhr verschwand ein 13-jähriges Mädchen nach einem Streit mit den Eltern von Zuhause. Das meldet die Polizei in Aalen. Als die 13-Jährige gegen 23.30 Uhr immer noch nicht wieder nach Hause kam, alarmierten die Eltern die Polizei. In der Folge wurde eine größere Suchaktion

weiter
  • 5
  • 10813 Leser

Kunstpreisträger der VR-Bank Ostalb

Präsentiert wird die Ausstellung auch von der VR-Bank Ostalb, die Jan-Hendrik Pelz den Kunstpreis 2020 verleiht. Er wird zu 16. Mal übergeben und richtet sich immer an Künstler, die sich in der süddeutschen Szene besonders hervorheben. Preisübergabe ist am 4. Oktober im Festsaal des Predigers.

Weiteres Programm Sonntag, 1. November, 15 Uhr: Künstlergespräch.

weiter
  • 719 Leser

Heidenheimer dreimal nominiert

Opernfestspiele CDs mit Festspieldirektor Marcus Bosch gehen für den Musikpreis Opus Klassik ins Rennen.

Bei den Opernfestspielen Heidenheim wird hohe künstlerische Qualität geboten – dies hat einmal mehr zu Aufmerksamkeit in der Fachwelt geführt: Zwei CD-Produktionen der OH! mit der Cappella Aquileia unter der Leitung von Marcus Bosch wurden nominiert für den wichtigsten deutschen Klassik-Preis, den Opus Klassik, der im Herbst vergeben wird.

weiter
  • 5
  • 1354 Leser

Fest in guten und schlimmen Jahren

Tradition Auch unter den Einschränkungen wegen der Corona-Krise hat die evangelische Kirchengemeinde Gschwend zur Einholung des Garbenwagens geladen.

Gschwend

Seit mehr als 200 Jahren wird in Gschwend feierlich der Garbenwagen eingeholt, um für eine gute Ernte zu danken – auch in schwierigen Zeiten. Das konnte auch die Corona-Pandemie nicht verhindern. Immerhin ist es eine lange Tradition: 1817, nach dem Ende mehrerer Hungerjahre, feierten die Gschwender erstmals die Einholung des Erntewagens.

weiter
  • 842 Leser

Historie mustergültig ins Heute geholt

Auszeichnung Der Gmünder Geschichtsverein hat die Dr.-Peter-Spranger-Preise vergeben.

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Geschichtsverein hat wieder seine Dr.-Peter-Spranger-Preise für die besten Leistungen im Abitur im Fach Geschichte an den Gmünder und Mutlanger Gymnasien verliehen. Dass beim Geschichtsverein durch die Corona-Krise alle Vorträge seit März ausfielen und auch die Schulen und die Abiturienten selbst lange nicht wussten,

weiter

Sterne schauen mit Bolz und Knecht

CD-Vorstellung Das Duo spielt im Ellwanger Palais Adelmann unter freiem Himmel.

Eine Wolkendecke zieht über den Himmel, der Mond strahlt hell. Sein Licht vermischt sich mit dem von zahlreichen bunten Glühbirnen. Einzelne Sterne sind gerade so zu erkennen. „Das ist unser letztes Lied, es ist für meine Frau“, sagt Christian Bolz. Im Garten des Palais Adelmann in Ellwangen sitzen er und Tobias Knecht. Ein letztes Mal

weiter

Elias Opferkuchs musikalische Welt

Schlosskonzerte Der junge, mehrfach ausgezeichnete Pianist zeigt sein Können kompakt und ausdrucksstark.

Er ist ein virtuoser Pianist, der schon zahlreiche nationale wie internationale Wettbewerbe gewonnen hat – und zugleich ein offener, sympathischer Mensch ohne jegliche Allüren. Allein aufgrund dessen, aber auch wegen der Auswahl der vorgetragenen Stücke bescherte Elias Opferkuch seinem Publikum beim Schlosskonzert einen unvergesslichen Abend.

weiter

Gesichter ohne Mindestabstand

Kunst Im Oktober erhält Jan-Hendrik Pelz den Kunstpreis der VR-Bank Ostalb. Nun zeigt er im Prediger 365 Porträts. Was es mit Paula Pelz auf sich hat.

Keine Reden und doch Gespräche, keine Vernissage und doch ein ultimatives Kunsterlebnis. Kunstfreunde und Künstler begegnen sich in der Galerie des Museums im Prediger, erfahren im Dialog mit Jan-Hendrik Pelz, was sie gewöhnlich aus Vernissage-Beiträgen mitnehmen.

Etwa, was es mit Paula Pelz auf sich hat. „Die am häufigsten gestellte Frage“,

weiter
  • 5

Gartenmesse "Schlossgartenträume" auf der Kapfenburg

Ampelsystem An dieser Stelle informieren wir am Samstag, 1. August, und Sonntag, 2. August, über das aktuelle Besucheraufkommen. Aktuell ist viel Platz für spontane Besuche!

Lauchheim. Die Schlossgartenträume starten an diesem Sonntag, 2. August, ab 9 Uhr auf Schloss Kapfenburg. Geöffnet ist bis 18 Uhr. Mit der aktuellen Ampel informieren wir am Samstag und Sonntag über das momentane Besucheraufkommen.

Grün: Auch spontane Besuche sind momentan möglich, es gibt noch ausreichend Kapazitäten.

weiter
  • 5
  • 4267 Leser

Regionalsport (8)

Verteidiger mit Doppelpack

Fußball, Testspiel Landesligist Waldstetten unterliegt beim Testspiel dem SV Kaisersbach mit 1:3 (1:1).

Ein Testspiel, das so gar nicht nach dem Geschmack von TSGV-Trainer Mirko Doll verlaufen ist. Die Waldstetter Landesligisten verloren auf eigenem Platz gegen den von Doll-Vorgänger Leo Gjini trainierten SV Kaisersbach mit 1:3 (1:1). Entsprechend kurz fiel das Fazit Dolls nach diesem Test aus: „Unterirdisch, schlecht. Es hat nichts gepasst. Weder

weiter

Marius Wildermuth und Danyal Issa dürfen zum Waldstetter Camp

Fußball Die Losfee hat entschieden: Marius Wildermuth (vorne links) aus Tannhausen und Danyal Issa aus Heubach-Buch erhalten einen Freiplatz für das „Waldstetter Fußballcamp“. Filialleiter Michael Weiland von Intersport Schoell (rechts), GT-Sportredakteur Alexander Haag (links) und Camp-Betreuer Bastian Menrad haben die Gutscheine für

weiter
  • 141 Leser

Bezirkspokal: Doppelter Gräßle sorgt für den Sieg

Fußball, AOK-Pokal Ostwürttemberg Die SG Bettringen feiert im Finale einen verdienten 3:0-Erfolg gegen die TSG Hofherrnweiler II. Nun wartet in der ersten Runde des WFV-Pokals der VfR Aalen.

Die SG Bettringen hat in Bopfingen völlig verdient den AOK-Pokal Ostwürttemberg gewonnen. Gegen die TSG Hofherrnweiler II setzte sich die Elf von Trainer Bernd Maier mit 3:0 durch. Alle Tore fielen bereits innerhalb der ersten 20 Minuten. Besonders in der zweiten Hälfte war die Partie geprägt vom Wetter - ergiebige Regenfälle

weiter

Jagstzeller vorne mit dabei

Reiten Doppelerfolge für Frank Wieland und Hanna Borst beim Summer Horse Meeting in Jagstzell. Neu in diesem Jahr war die Qualifikationsprüfung für die Deutschen Amateurmeisterschaften.

Die Verantwortlichen des Reit- und Fahrvereins Jagstzell konnten zahlreiche Teilnehmer zum diesjährigen Reitturnier begrüßen. Der Vorstand des Jagstzeller Reitvereins hatte sich in den vergangenen Wochen entschieden, trotz der Einschränkungen und der hohen Hygienevorschriften der Coronakrise das Turnier durchzuführen. Mitentscheidend

weiter

Topleistungen ohne Zuschauer

Leichtathletik Viele Bestleistungen der LG-Athleten. Deutschlands beste Kugelstoßer zu Gast auf dem Hardt.

Nachdem bereits die Deutschen Hochschulmeisterschaften im Mai der Corona-Krise zum Opfer fielen, standen auch die Vereinsmeisterschaften der LG Staufen nach den neuesten Entwicklungen auf der Kippe. Ohne Zuschauer wurden im Stadion des Berufsschulzentrums beim Training unter Wettkampfbedingungen und sehr heißen Temperaturen dennoch starke Leistungen

weiter

Olympia fest im Blick

Leichtathletik Mit Eric Maihöfer und Simon Bayer traten gleich zwei Deutsche Meister im Kugelstoßen bei den Vereinsmeisterschaften auf dem Hardt an. Sie wollen ihre Titel verteidigen.

Ein Meter fehlt noch bis zur großen Etappe, die ihn zu Olympia bringen könnte. 20,26 Meter sind seine bisherige Bestweite, die brachte ihm im vergangenen Jahr auch den Deutschen Meistertitel im Kugelstoßen. Am Samstag war Simon Bayer zu Gast bei den Vereinsmeisterschaften der LG Staufen.

Der Athlet des VfL Sindelfingen sucht nach Gelegenheiten,

weiter

Bettringen holt sich den Pokal

Fußball Im Finale des Bezirkspokals Ostwürttemberg gewinnt die SG Bettringen mit 3:0 deutlich gegen die TSG Hofherrnweiler II.

Bereits nach gerade einmal 20 gespielten Minuten war der Drops gelutscht. Mit 3:0 fegte die SG Bettringen die TSG Hofherrnweiler II im Finale um den Bezirkspokal vom Platz. Schon nach vier Minuten legte Wesley Wicker mit dem 1:0 vor. Patrick Gräßle legte in der 15. nach und traf in der 20. Minute dann zum endgültigen Spielstand zum 3:0.

weiter
  • 5
  • 2279 Leser

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Aufwertung für die Salvatorstraße

Die Pläne bei der Salvator-Villa

Am vergangenen Sonntag fiel mir am Eingangstor zur Salvatorvilla ein Plakat auf: „Rettet den Salvator, weg mit dem Feig-Wahnsinn“. Sorry, aber ich schämte mich als Bürger unserer schönen Stadt für diese widerrechtlich angebrachte, beleidigende und zudem schlicht (...) unwahr formulierte Botschaft. Unbestritten

weiter
  • 1
  • 588 Leser
Lebenslanges Engagement

Zum Tod des SPD-Politikers Hans-Jochen Vogel, von 1987 bis 1991 Vorsitzender der SPD:

Ehre, wem Ehre gebührt! Ein großer Politiker der SPD aus der großen Zeit dieser Partei ist von uns gegangen. Viele Ämter mit großer Verantwortung. Lebenslanges Engagement für soziale Gerechtigkeit. Da muss man großzügig darüber hinwegschauen, dass er im September 1989 wie viele seiner SPD-Leute die Gunst der Stunde nicht erkannt hat (er ärgerte

weiter
  • 5
  • 410 Leser
Lesermeinung

Zum „Denglish“ im Alltag:

Der Leserbrief von Gerhard Sittner verleitet mich zu der „ketzerischen“ Frage: Soll eigentlich „Denglisch“ als zweite Sprache in Deutschland eingeführt werden? Ist es so salopp oder progressiv, einen „Lock- oder Shutdown“, einen „Hotspot“ oder ähnliches in Artikeln zu formulieren? Fast kein Artikel, nicht nur in der SchwäPo, geht

weiter