Artikel-Übersicht vom Freitag, 7. August 2020

anzeigen

Regional (87)

Beim König der Kinderdisco

Kultursommer Volker Rosin im Waldhäuser Gemeindehaus.

Lorch-Waldhausen. Wer kennt sie nicht die Hits wie, „Der Gorilla mit der Sonnenbrille“, „Das singende Känguru“ und „Das Lied über mich“? Seit mittlerweile über 40 Jahren bringt Volker Rosin, der König der Kinderdisco, Generationen von Kindern zum Singen und Tanzen. Unter dem Motto: „Best of – Die

weiter
  • 4
  • 589 Leser
Kurz und bündig

Kein Rettichfest

Alfdorf-Pfahlbronn. Aufgrund der Corona-Pandemie haben die Gartenfreunde Pfahlbronn das für kommenden Sonntag, 9. August, geplante Rettichfest abgesagt.

weiter
  • 324 Leser

Kinderkunst mit Bierdeckel

Ferienkurs Angebot der Musikschule Waldstetten für Kinder.

Waldstetten. Einen Kunstkurs für Kinder ab zehn Jahren bietet die Musikschule Waldstetten in der letzten Woche der Sommerferien Anfang September. Der an vier Tagen stattfindende Kurs à drei Stunden wird von Künstler und Designer Wolfgang Pieper geleitet. Ein kleiner, unscheinbarer Bierdeckel wird dabei ganz groß rauskommen.

Anmeldung zum Kunstkurs

weiter
  • 563 Leser

Segen zum Start in der Schule

Schulanfänger Dreißig Kinder aus den vier Kindertagesstätten der Kirchengemeinde Lorch und Weitmars hatten sich mit ihren Eltern zum Segnungsgottesdienst für die Schulanfänger unter freiem Himmel angemeldet. Zum Übergang vom Kindergarten zur Schule segnete Pfarrer Christof Messerschmidt die Kinder. Foto: privat

weiter
  • 360 Leser

Vollsperrung am Kreisverkehr

Sanierung Baustelle an der Kreuzung Gmünder/Hohen- staufen-/Poststraße bringt Einschränkungen mit sich.

Lorch. Der Kreisverkehr an der Kreuzung Poststraße/Gmünder Straße/Hohenstaufenstraße in Lorch ist in der Zeit von Montag, 17. August, bis voraussichtlich Samstag, 12. September, wegen Deckenbelagsarbeiten voll gesperrt, das teilt die Lorcher Stadtverwaltung mit. Auch die Seitenäste sind von dieser Sperrung betroffen. Dadurch können auch der Parkplatz

weiter
  • 106 Leser

Eine Alois-Statue und neun Umzüge

Premiere Das erste „Fest am Turm“ aller Altersgenossen aus Schwäbisch Gmünd wurde am Freitagabend zum erfolgreichen und gemütlichen Hock.

Schwäbisch Gmünd

Wir wussten nicht, wie viele sich anmelden werden zu dieser Premiere. Jetzt sind wir mehr als zufrieden“, beschrieben die beiden Köpfe des AGV-Dachverbands, Gerhard Bucher und Harald Quicker, am Freitagabend ihre Gefühle. Zufrieden konnten sie auch sein, denn rund 130 Altersgenossen aus 24 Jahrgängen gaben

weiter
  • 3
  • 204 Leser
Polizeibericht

Falsche Polizeibeamte

Schwäbisch Hall. Ein Mann aus Schwäbisch Hall ist am Donnerstag Opfer von Betrügern geworden. Diese hatten am Telefon angegeben Mitarbeiter der Polizei sowie der Staatsanwaltschaft zu sein und gaukelten dem Mann vor, dass in der Türkei ein Haftbefehl gegen ihn vorliegt. Anschließend forderten sie den Mann auf, eine Geldsumme auf ein Konto der

weiter
  • 525 Leser
Polizeibericht

Hund reißt Katze

Schwäbisch Hall. Auf dem Friedhof im Rinnener Sträßle in Schwäbisch Hall hat ein Hund am Donnerstag gegen 11 Uhr eine Katze gerissen. Wie die Polizei berichtet, sei der Hundehalter in der Nähe gewesen und habe seinen Hund freilaufen lassen. Der Vorfall wird durch die Polizei und das Ordnungsamt Schwäbisch Hall geprüft.

weiter
  • 670 Leser
Polizeibericht

Mercedes kracht auf Audi

Schwäbisch Gmünd. Ein 25-Jähriger hat am Donnerstagmorgen in der Rektor-Klaus-Straße einen Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro verursacht. Dem Polizeibericht zufolge war der junge Mann gegen 11 Uhr aus Unachtsamkeit mit seinem Mercedes auf den Audi eines 60-Jährigen aufgefahren. Der Audi hatte an einer Ampel verkehrsbedingt anhalten müssen.

weiter
  • 522 Leser
Polizeibericht

Polizei stellt Drogen sicher

Waiblingen. Die Polizei hat am Donnerstagmorgen bei einer Wohnungsdurchsuchung in der Marienstraße in Waiblingen 600 Gramm Marihuana, eine Cannabispflanze und mehrere tausend Euro Bargeld sowie Verpackungsmaterial für Betäubungsmittel, Munition für eine Schreckschusswaffe gefunden. Laut Angaben der Polizei wurde der 44-jährige Tatverdächtige

weiter
  • 552 Leser
Polizeibericht

Sachschaden durch Graffiti

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte haben im Zeitraum zwischen Dienstag und Donnerstag die Lärmschutzwand der Buchauffahrt beschmiert – mit roter und schwarzer Farbe malten sie verschiedene Buchstaben und Zahlen auf. Den durch die Farbschmierereien entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 500 Euro.

weiter
  • 489 Leser
Polizeibericht

Trike erfasst Fußgängerin

Stimpfach. Eine 89-jährige Seniorin ist am Freitagmorgen bei einem Unfall schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, hatte ein 48-jähriger Trike-Fahrer die Frau in der Kirchstraße in Stimpfach erfasst. Die Seniorin habe dem Polizeibericht zufolge die Fahrbahn „plötzlich“ betreten. Die 89-Jährige musste mit einem Rettungswagen in ein

weiter
  • 529 Leser
Polizeibericht

Unfallverursacher flüchtet

Westhausen. Ein bislang unbekannter Autofahrer hat die Absperrgitter im Bereich einer Baustelle auf der B 29 zwischen der Einmündung Westhausen und der Autobahnanschlussstelle Westhausen beschädigt. Wie die Polizei berichtet, beläuft sich der von ihm hinterlassene Sachschaden auf rund 2000 Euro. Die Beschädigungen wurden am frühen Freitagmorgen

weiter
  • 322 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung des KTZV

Göggingen. Eine Altpapiersammlung stellt der Kleintierzuchtverein Göggingen an diesem Samstag, 8. August auf die Beine. Dafür sollten die Bürger ihr Altpapier in windsicheren Bündeln oder in Kartons verpackt am Gehweg bereitstellen. Ebenfalls abgeholt werden flach gefaltete Kartonagen. Das Altpapier sollte ab 8 Uhr bereitstehen.

weiter
  • 399 Leser
Polizeibericht

Auto rollt gegen Auto

Abtsgmünd. Auf dem Parkplatz eines Campingplatzes im Bereich Hammerschmiede machte sich am Donnerstag gegen 18.30 Uhr ein nicht genügend gegen das Wegrollen gesichertes Auto selbstständig und rollte gegen ein geparktes Fahrzeug. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 4000 Euro.

weiter
  • 703 Leser

Bebauungsplan und Feuerwehr

Gschwend. Der Gschwender Gemeinderat tagt am Montag, 10. August, um 17.30 Uhr im Foyer der Gemeindehalle. Im öffentlichen Teil der Sitzung geht es um den Bebauungsplan „Sondergebiet Einzelhandel an der Badseestraße“ und das „Wohngebiet an der Gaildorfer Straße“ und die Änderung des Flächennutzungs- und Landschaftsplanes

weiter
  • 725 Leser
Polizeibericht

Reiterin schwer verletzt

Abtsgmünd. Im Bereich des Campingplatzes Hammerschmiede war am Donnerstag, gegen 19 Uhr eine 25-jährige Reiterin mit ihrem Pferd unterwegs, als dieses wegen eines vorbeifahrenden Traktors durchging. Die Reiterin stürzte und zog sich schwere Verletzungen an der Schulter zu. Sie musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

weiter
  • 872 Leser

Stellplätze für Gebrauchtwagen abgelehnt

Gemeinderat Durlanger Gremium erneut gegen Baugesuch – Bürgermeister widerspricht.

Durlangen. Trotz Erläuterung des Durlanger Bürgermeisters Dieter Gerstlauer zum geplanten Bauvorhaben von Stellplätzen für einen Gebrauchtwagenhandel verwehrte der Durlanger Gemeinderat am Freitagabend erneut das Einvernehmen zu dem Vorhaben. Bereits in der Juli-Sitzung hatte das Gremium die Befürchtung, dass sich auf dem Gelände

weiter
  • 206 Leser

BI: „Nicht nur für Investoren planen“

Taubental Bürgerinitiative kritisiert Planungen für das Gebiet der Villa Salvator und schlägt einen Modell-Stadtteil vor.

Schwäbisch Gmünd. Die Bürgerinitiative (BI) Taubental zeigt sich teilweise zufrieden: „Immerhin hat die Stadtverwaltung unseren Vorschlag für ein „Grünes Wohnen am Gleispark“ zur Kenntnis genommen,“ sagt BI-Mitglied Dr. Hans-Peter Trah, „Damit ist zumindest auch dokumentiert, dass es für das Areal rund um Gleispark

weiter
  • 5
  • 102 Leser

Anstoßen auf den freien Freitag

Initiative „Gmünds freier Freitag“ ist in die zweite Runde gegangen. Mit Aktionen und Schnäppchenangeboten unter freiem Himmel haben dieses Mal 30 Gmünder Einzelhändler Passanten das Einkaufen leicht gemacht, denn draußen geht’s ohne Maske. Dazu gab’s Verkostungen, eine Krimivorstellung, ein Gläschen Prosecco oder eine

weiter
  • 463 Leser

In Erinnerung an Nagasaki und Hiroshima

Erinnerungskultur Die Pressehütte Mutlangen gedenkt am Sonntag in Schwäbisch Gmünd den Atombomben-Opfern.

Schwäbisch Gmünd. Es waren zwei Ereignisse, die die Welt für immer verändert haben: Am 6. August 1945 um 8.15 Uhr detonierte in Hiroshima die Atombombe „Little Boy“. Drei Tage später, am 9. August, warfen US-Bomber eine weitere Atombombe, die „Fat Man“ über der japanischen Stadt Nagasaki ab. Mehr als 100 000 Menschen starben

weiter
Kurz und bündig

Stadtverband Sport trifft sich

Schwäbisch Gmünd. Der Stadtverband Sport hält am Montag, 28. September, seine Hauptversammlung ab. Beginn in der Gmünder Großsporthalle in der Katharinenstraße ist um 19.30 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Neuwahlen und Ehrungen.

weiter
  • 257 Leser

Zahl des Tages

31

Personen aus Schwäbisch Gmünd sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert. Im gesamten Ostalbkreis sind es 42 Erkrankte (+2). Seit Beginn der Pandemie verzeichnete das Landratsamt 1783 bestätigte Fälle (+3), davon gelten mittlerweile 1698 Personen (+1) wieder als gesund.

weiter
  • 348 Leser

Turm offen an Wochenenden

Himmelsstürmer Samstags und sonntags außer bei Regen.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Für Besucher aus Nah und Fern ist an den nächsten Ferien-Wochenenden der Himmelsstürmer im Landschaftspark bei Wetzgau stundenweise geöffnet. Samstags und sonntags wird das neue Gmünder Wahrzeichen jeweils von 12 bis 16 Uhr seine Eingangstür öffnen. In dieser Zeit können die Besucher unter Aufsicht und unter Beachtung

weiter
  • 373 Leser
Geistlicher Impuls

Luthers Worte im Herzen tragen

Martin Luther erzählte: Er und Philipp Melanchthon erreichen an einem stürmischen Abend die Elbe. Luther hat es eilig und muss mit der Fähre übersetzen. Melanchthon weigert sich. Der Grund: ein Horoskop, in dem steht, dass er sich vor „nördlichen Gewässern“ in Acht nehmen solle. Luther gibt seinem Weggefährten zur Antwort: „Domini

weiter
  • 373 Leser

Beratung in Sachen Rente

Schwäbisch Gmünd. Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung, Karl-Heinz Wiedmann, hält am Montag, 17. August, von 13 bis 15.40 Uhr im Servicecenter der Innungskrankenkasse (IKK) classic, Leutzestraße 53 in Gmünd, seine Sprechstunde ab. Karl-Heinz Wiedmann gibt kostenlos allen Berufstätigen und auch im Ruhestand befindlichen Angestellten

weiter
  • 389 Leser

Mystische Stadtführung

Schwäbisch Gmünd. Auf dem vergnüglich-gruseligen Stadtrundgang „Magisch Mystisches“ mit Stadtführerin Susanne Lutz erleben Teilnehmer am kommenden Donnerstag, 13. August, von 19 bis 20.30 Uhr das geheimnisvolle und mystische Schwäbisch Gmünd. Treffpunkt ist am Haupteingang der Gmünder Volkshochschule (VHS) am Münsterplatz. Eine

weiter
  • 323 Leser

Wir gratulieren

Samstag, 8. August

Schwäbisch Gmünd

Nura und Alija Jordamovic zur Goldenen Hochzeit

Elfriede Adamczyk, Bettringen, zum 90. Geburtstag

Georgios Tsoukalas zum 70. Geburtstag

Sonntag, 9. August

Schwäbisch Gmünd

Concetta Rosi zum 85. Geburtstag

Maria Urban, Wetzgau, zum 80. Geburtstag

Andreas Schäfer, Wetzgau, zum 70. Geburtstag

Dieter

weiter

Christof Arnold: Jetzt steht er vor und hinter der Kamera

GT-Sommerserie Was macht eigentlich ... (1) Christof Arnold: Der 50-Jährige aus Bettringen arbeitet heute vor allem als Fotograf und seltener als Schauspieler.

Schwäbisch Gmünd/München

Die Liste seiner Schauspielrollen ist lang: Christof Arnold aus Bettringen hat unter anderem in vier Tatort-Folgen mitgespielt, im Rosamunde-Pilcher-Film „Besetzte Herzen“, im Inga-Lindström-Streifen „Liebe deinen Nächsten“, bei Aktenzeichen XY, mehrfach bei den Fernsehserien

weiter

Einmal gibt’s die Traumnote 1,1

Bildung Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule, BK FH, BK FR II und BK II feiern ihren erfolgreichen Abschluss.

Schwäbisch Gmünd

Auch in diesem Jahr wurden die Abschlussprüfungen der Berufsfachschule für Wirtschaft zur Fachschulreife sowie des „Berufskollegs „zum Erwerb der Fachhochschulreife“ (BK FH, BK FR II und BK II) an der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd durchgeführt. In diesen Schularten wird den Schülern neben kaufmännischen

weiter
Kurz und bündig

Etwas anderer Stadtrundgang

Schwäbisch Gmünd. Für einen unterhaltsamen Stadtrundgang am Freitagabend, 11. September, sorgen zwei schaffige Gmünder Biederweiber, die den Gästen ihre Stadt zeigen wollen. Dabei geraten sich die beiden ziemlich in die Haare über die allein seligmachende Religion. Die Teilnehmenden können dazu beitragen, die beiden „Beißzangen“ auseinanderzubringen

weiter
  • 185 Leser

Nur noch mit Termin zum Finanzamt

Behörde Neuerung ab Montag soll besseren Ablauf gewährleisten. Ausnahme bleibt der Mittwoch.

Schwäbisch Gmünd. Ab Montag, 10. August müssen die Bürger vorab online einen Termin auf der Zentralen Informations- und Annahmestelle (ZIA) des Finanzamts vereinbaren, wenn sie das Amt besuchen möchten – vorerst gilt dies mit Ausnahme des Mittwochs, weil an diesem Tag Wochenmarkttag ist und die Beschäftigten der ZIA an diesem Tag stets

weiter
  • 416 Leser
Kurz und bündig

Schnittkurs für Hobbygärtner

Schwäbisch Gmünd-Wezugau. Der Obst- und Gartenbauverein lädt am Montag, 10. August, alle interessierten Hobbygärtner zu einem Sommerschnittkurs im Landschaftspark ein. Beginn ist um 18 Uhr. Kreisfachberater Franz-Josef Klement wird zeigen, dass viele Schmittmaßnahmen an Obstgehölzen besser außerhalb der Wintermonate durchzuführen sind. Treffpunkt

weiter
  • 187 Leser

Schüler setzen einen Meilenstein für ihre berufliche Zukunft

Abschluss Zeugnisübergaben gab es in den Berufsschulklassen der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd aufgrund der Corona-Regeln nicht im großen, feierlichen Rahmen, sondern im kleinen Kreis der jeweiligen Klassen. Die Zeugnisse sowie Belobigungen und Preise für besonders gute Leistungen wurden von Schulleiterin Karin Wagner im Beisein des Abteilungsleiters

weiter
  • 398 Leser
Kurz und bündig

Tiefgarage geschlossen

Schwäbisch Gmünd. Die Tiefgarage P3 des Congress-Centrums Stadtgarten ist im Zeitraum von Montag, 10. August, bis voraussichtlich Sonntag, 23. August, aufgrund dringender Belagsarbeiten geschlossen.

weiter
  • 226 Leser
Kurz und bündig

„Kleiderstüble“ geschlossen

Schwäbisch Gmünd. Die Geschäftsstelle des Deutschen Kinderschutzbundes, Ortsverband Altkreis Schwäbisch Gmünd, und das „Kleiderstüble“ sind bis einschließlich Freitag, 14. August, geschlossen. Die vereinbarten Termine gelten weiter.

weiter
  • 208 Leser

Zahl des tages

200

Quadratmeter groß ist die Verkaufsfläche des „Bikehouse“ in der Gmünder Straße in Heubach. Warum das nicht mehr ausreicht und die Betreiber einen neuen Standort brauchen, lesen Sie in dem Artikel „Bikehouse Heubach zieht um“.

weiter
  • 1186 Leser

Schutz für Bartholomäer Bäume

Natur Wie die Temperaturunterschiede den Pflanzen zu schaffen machen und wie die Gemeinde helfen kann.

Bartholomä. Warum sind denn plötzlich die Bäume auf öffentlichen Flächen weiß angestrichen? Einigen Bartholomäern ist es bestimmt aufgefallen, dass die Arbeiter des Gemeindebauhofs sehr vielen Bäumen einen weißen Anstrich verpasst haben. Die Farbe ist ein Schutzanstrich für die Bäume, der ausschließlich im Winter seinen Dienst erfüllen

weiter
  • 103 Leser

Veranstaltung Café Heuerles in Schloss-Scheune

Essingen. Das Café Heuerles in der Schloss-Scheune startet am Freitag, 4. September, von 14 bis 17 Uhr. Die Arbeiterwohlfahrt Essingen übernimmt die Bewirtschaftung beim ersten Termin.

Die Besucher genießen das gemütliche Beisammensein bei Kaffee und Kuchen und das kleine Rahmenprogramm. Gerne kann man auch Kuchen mit nach Hause nehmen. Aber bitte:

weiter
  • 119 Leser

Unfall mit Schwertransporter

Böbingen. Beim Rechtsabbiegen von der Siemensstraße auf die L 1162 in Richtung Heubach schwenkte am Donnerstag um kurz vor 17 Uhr der 24 Meter lange Auflieger eines Schwertransporters aus und beschädigte die gesamte Fahrzeugseite eines entgegenkommenden Audis eines 75-jährigen Fahrers. Das berichtet die Polizei. Ein dahinter fahrender Radler musste

weiter
  • 1039 Leser

Zimmerei Frey in Heubach ehrt Mitarbeiter

Arbeitswelt 1990 begann Marcus Rieg seine Lehre zum Zimmerer, seit 1995 gehört Alexander Albrecht zum Mitarbeiterstamm. Beiden Jubilaren sprach Betriebsinhaber Norbert Frey seinen Dank und seine Wertschätzung aus. Auch Kreishandwerksmeister Alexander Hamler (r.) gratulierte. Foto: privat

weiter
  • 746 Leser

Musikverein Lautern probt in der Tennishalle

Vereine Nach viermonatiger Zwangspause treffen sich die Musikerinnen und Musiker der Aktiven Kapelle.

Heubach. Beim Musikverein Lautern war die Vereinsarbeit durch die Coronakrise seit Mitte März auf Eis gelegt: Die Vorbereitungen für die Jahreshauptversammlung und das Frühjahrskonzert waren in vollem Gange, als die Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus beschlossen wurden, so dass Musikproben nicht mehr zulässig waren, Einrichtungen

weiter
Kurz und bündig

Werke von Wolfgang Schmidl

Heubach. Das Kunstschaufenster in der ehemaligen Metzgerei Schurr in der Hauptstraße 60 wurde umgestaltet. Ausgestellt werden bis 18. September Werke von Wolfgang Schmidl.

weiter
  • 755 Leser
Kurz und bündig

„Heiß auf Lesen“ ist gestartet

Heubach. Bei der Sommerferien-Leseaktion „Heiß auf Lesen“ für Kinder und Jugendliche der Klassen eins bis acht ist dieses Mal Kreativität gefragt. Die Teilnehmer bekommen in der Heubacher Bibliothek ein Leselogbuch und gestalten zu jedem gelesenen Buch eine Seite, die in der Bibliothek abgegeben wird. Am Ende der Sommerferien werden Preise verlost.

weiter
  • 527 Leser

Alle 42 Schüler haben den Abschluss geschafft

Bildung Erfolgreich Prüfungen an der Schiller-Gemeinschaftsschule in Heubach abgelegt.

Heubach

Corona konnte uns nicht stoppen!“ So lautete das Motto der Abschlussschülerinnen und -schüler der Schillerschule in Heubach. Und sie sollten Recht behalten: Alle 42 Prüflinge legten die Hauptschul- oder Realschulabschlussprüfung an der Gemeinschaftsschule mit Erfolg ab. Es gab bei der Realschulabschlussprüfung einen Preis (Durchschnitt

weiter

Baumhaushotel – das Mikroabenteuer in Kürze

Eine Nacht kostet in der Hauptsaison pro Häuschen 165 Euro, ein Häuschen für bis zu 6 Personen 185 Euro (exkl. Frühstück in drei Kategorien.) . Die Häuser sind ganzjährig bewohnbar, telefonisch ist das Baumhaushotel erreichbar unter der Nummer 0157 / 53175432 von montags bis freitags von 11 Uhr bis 16 Uhr erreichbar. Ihren Buchungswunsch

weiter
  • 5
  • 822 Leser

Zahl des Tages

850 000

Euro. Diesen Jahresüberschuss hat die Kreisbaugenossenschaft im Geschäftsjahr 2019 erzielt.

weiter
  • 1015 Leser

Gesundheit Naturfans erholen sich am besten

Aalen. Wandern in den Alpen, Ausflüge an die Küste oder Camping am See: Die Mehrheit (88 Prozent) der Deutschen erholt sich während ihres Urlaubs am besten in der Natur. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Forsa-Umfrage im Auftrag der KKH Kaufmännische Krankenkasse unter 1005 Menschen zwischen 18 und 70 Jahren. „Wer Sauerstoff und Sonnenlicht

weiter
  • 737 Leser

Landratsamt Geschäftsbericht liegt jetzt vor

Aalen. Den letzten Geschäftsbericht seiner Amtszeit präsentiert Landrat Klaus Pavel mit allen Daten der täglichen Arbeit der Landkreisverwaltung. Printexemplare des Geschäftsberichts 2018/2019 gibt es bei der Pressestelle des Landratsamts in Aalen, E-Mail: pressestelle@ostalbkreis.de, Tel. (07361) 503-1211. Online ist er abrufbar im Newsroom der

weiter
  • 723 Leser

Lernförderung auch in den Sommerferien

Bildung Kostenfreie Förderkurse in den Schulen. Außerhalb der Schule beteiligt sich das Jobcenter an den Kosten.

Aalen. Aufgrund der Corona-Pandemie herrschte in den vergangenen Monaten eine schulische Ausnahmesituation. Wie das Landratsamt Ostalbkreis informiert, gibt es daher in den letzten beiden Sommerferienwochen in den Schulen kostenfreie Lern- und Förderkurse über das Förderprogramm „Lernbrücken“. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, eine

weiter

Existenzgründung Angebot der IHK für Freiberufler

Heidenheim. Gemeinsam mit dem Institut für Freie Berufe (IFB) Nürnberg bietet die IHK Ostwürttemberg kostenlose Sprechtage für Freiberufler an. Damit finden Existenzgründer einen Ansprechpartner vor Ort zu Fragen rund um die Selbstständigkeit. Der nächste Sprechtag ist am Montag, 7. September, in der IHK in Heidenheim. Nähere Informationen

weiter
  • 561 Leser

Die Römer sind am Sonntag am Limestor

Aktionstag An diesem Sonntag ist von 11 bis 17 Uhr die Römergruppe VEX LEG VIII AUG wieder am Limestor in Dalkingen. Geboten wird ein unterhaltsames Programm mit Gladiatoren, Rotlichtmilieu, Spiel, Badewesen und Jagd. Eintritt frei. Bitte Mund- und Nasenschutz mitbringen. Foto: privat

weiter
  • 476 Leser

Künstlergespräch Schiele, Brenner und Brauchle

Am Sonntag, 9. August, findet um 11 Uhr beim Kunstverein im Schloss Ellwangen ein Künstlergespräch mit dem Künstler Thomas Schiele, dem Galeristen Cyprian Brenner und dem Kurator Ulrich Brauchle statt. Beim Besuch müssen die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln beachtet werden. Öffnungszeiten: Samstag 14 - 17 Uhr, Sonn- und Feiertag 10.30 - 16.30

weiter
  • 1549 Leser

Cara nur noch im Stream

Das Konzert mit der Folkband Cara in der Geislinger Rätsche am Samstag, 8. August, ab 19 Uhr, ist ausverkauft. Wer möchte, kann die Songs der Band live im Stream auf Youtube erleben. https://www.youtube.com/watch?v=RifQxY-YThM

weiter
  • 2225 Leser

FESTblicke 2014 – im Zeichen von Landesgartenschau und Thomanern

Schwäbisch Gmünd stand 2014 im Zeichen der Landesgartenschau – das Festival unter dem Motto „Paradies“. Als erstes Highlight ist das Preisträgerkonzert mit dem Thomanerchor Leipzig unter Gotthold Schwarz zu nennen, das ein ausverkauftes Münster bewegte. Für die Festpredigt des ökumenischen Eröffnungsgottesdienstes konnte Margot

weiter
  • 1290 Leser

Saloniker zweimal am See

Am Sonntag 9. August, 19 Uhr, sind die Stuttgarter Saloniker zu Gast am Kressbachsee. Das Konzert ist ausverkauft, doch es gibt eine zweite Aufführung am Bucher Stausee: am Montag, 10. August, 20 Uhr. Mehr Infos und Karten gibt es unter www.saloniker.de/wassermusik

weiter
  • 1566 Leser

Willy Astor kommt im September

Verlosung Die SchwäPo verlost dreimal zwei Karten für die Veranstaltung mit dem Kabarettisten in der Stadthalle Aalen.

„Jäger des verlorenen Satzes – das Programm für Wortgeschrittene“, heißt die Show, die Willy Astor am Donnerstag, 10. September, in der Aalener Stadthalle präsentiert. Der Podestsänger Astor bringt in seinem Programm all das zum Vorschein, was in der deutschen Sprache vermutet oder vermisst wird.

Der selbst ernannte Silbenfischer

weiter
  • 327 Leser

Drei schmucke Teilorte

Gemeindestruktur Mit Birkenlohe, Hönig und Tonolzbronn/Steinenberg hat Ruppertshofen drei schmucke Teilorte, die jeder für sich mit Besonderheiten aufwarten können. Unter anderem ist man in Birkenlohe stolz auf ein historisches Schulhaus, in dem sich heute das gesellschaftliche Leben des Weilers abspielt; Hönig hat ein Dorfgemeinschaftshaus, das

weiter

Das Pfarrhaus ist eine Ideenschmiede

Kirche Wie der evangelische Pfarrer Stephan Schiek seit 2006 mit ungewöhnlichen Aktionen die Mitglieder der evangelischen Kirchengemeinde in Ruppertshofen motiviert und zusammenschweißt.

Ruppertshofen

Im März 2006 hielt Pfarrer Stephan Schiek im evangelischen Pfarrhaus mit seiner Frau Marion Käser und den Kindern Einzug. Im Laufe der Zeit hat sich das Pfarrhaus in eine wahre Ideenschmiede verwandelt. Denn außergewöhnliche Aktionen sind das Markenzeichen des Geistlichen.

„Ich sehe mich als Jäger und Sammler“,

weiter
  • 215 Leser

Der Lockdown entlarvt besonders die Stärken

Soziales Mit welchen Maßnahmen und Angeboten das Berufsvorbereitungswerk in Ruppertshofen seit Jahrzehnten viele Chancen für Jugendliche bietet. Auch die Kleinkindbetreuung in der Gemeinde wird übernommen.

Ruppertshofen

Seit 2012 ist Jürgen Bitzer Geschäftsführer des Berufsvorbereitungswerks Ostalb, einer gemeinnützigen Tochtergesellschaft der Jugendhilfe Land in Ruppertshofen. Wenn er die Angebote der Einrichtung aufzählt, wird deutlich, wie umfangreich hier die Ausbildung von Jugendlichen mit besonderem Förderbedarf begleitet wird. Mit dem Ziel,

weiter

Die Vereine in Ruppertshofen und den Teilorten

Lebendiges Vereinsleben

Ruppertshofen. Viele Bürgerinnen und Bürger engagieren sich ehrenamtlich für ein lebens- und liebenswertes Ruppertshofen – als Einzelpersonen, aber auch in Gruppen. Folgende Vereine und Ansprechpartner nennt die Homepage der Gemeinde:

Jugendhilfe Land

Kontakt: (07176) 999660 oder info@bvw-ostalb.de

Birkenloher Sportsfreunde weiter
Ein bisschen Statistik

Einwohnerzahl

Ruppertshofen. Insgesamt zählt die Gemeinde 1900 Einwohner, diese verteilen sich auf den Hauptort und die größten Ortsteile wie folgt: Ruppertshofen hat 1575 Einwohner, Birkenlohe 237 Einwohner, Hönig 49 Einwohner, Tonolzbronn 24 Einwohner und Steinenbach 15 Einwohner.

weiter
  • 487 Leser
Ein bisschen Statistik

Gemeindefläche und Fluren

Ruppertshofen. Die Gemeinde Ruppertshofen hat eine Gesamtgemarkungsfläche von 1,422 Hektor oder 14,22 Quadratkilometer. Die einzelnen Teilorte haben folgende Flächen: Flur Ruppertshofen rund 564,07 Hektar, Flur Birkenlohe rund 248,27 Hektar, Flur Hönig rund 277,61 Hektar, Flur Tonolzbronn rund 331,54 Hektar.

weiter
  • 623 Leser

Waibelhube wird zur Gemeinde

Historie Wann der Ort nach derzeitigem Kenntnisstand erstmals erwähnt wurde und was ihn geprägt hat.

Ruppertshofen. „Es kann als sicher gelten, dass Ruppertshofen die Siedlung des Ruodberht war, also nach einem Mann namens Rudbert benannt wurde. Über ihn ist nichts weiter bekannt; er dürfte ... im 7. bis 10. Jahrhundert gelebt haben“, analysiert Dr. Klaus Graf im Jubiläumsjahr 2019 zur Geschichte der Gemeinde. Und weiter: „Nach

weiter
  • 517 Leser

Ganz klar eine „lebenswerte Gemeinde“

Kommunales Was derzeit läuft in Ruppertshofen, was den Bürgern wichtig ist und was man in naher Zukunft noch für die Allgemeinheit entwickeln will. Ein Gespräch mit Bürgermeister Peter Kühnl.

Ruppertshofen

Eigentlich bräuchte Bürgermeister Peter Kühnl diese Bestätigung nicht – dass Ruppertshofen eine lebenswerte Gemeinde ist, das ist ihm sowieso klar. Und doch bekommt er diese Rückmeldung und freut sich, dass das Interesse an Bauplätzen im Ort riesig ist: Alle 19 Flächen im Gebiet Erlenäcker II sind vergeben. Und beim Abschnitt

weiter
Tagestipp

Römerfreizeit in Dalkingen

Die Römergruppe VEX LEG VIII AUG ist am Sonntag, 9. August, von 11 bis 17 Uhr am Limestor bei Dalkingen. Thema an diesem Tag: „Otium“, also Müßiggang und Freizeit bei den Römern. Dazu gehören unter anderem Gladiatoren, das Rotlichtmilieu oder die Jagd. Bei der Veranstaltung gelten die derzeit üblichen Abstands- und Hygieneregeln.

weiter
  • 396 Leser
Im Blick Gmünds umgang mit konservativen Islamvereinen

Ja zum Dialog. Aber ohne Harmoniegesäusel

Wenn Landtagspräsidentin Muhterem Aras im September zu den „Zeitgesprächen“ dieser Zeitung kommt, wird sie vielleicht diesen Satz sagen: „Keine Religion der Welt steht über dem Grundgesetz!“ Gesagt hat die kurdisch-alevitische Grünen-Politikerin ihn schon. In ihrem Buch „Heimat. Kann die weg?“ Die „Zeitgespräche“

weiter
  • 5
  • 159 Leser

Gmünds Handel ist klar gegen eine Ansiedlung von Amazon

Wirtschaft Für die HGV-Vorstände entsteht mit einem Logistikzentrum in Heidenheim eine „völlig neue Situation“.

Schwäbisch Gmünd

Gmünds Handels- und Gewerbeverein HGV spricht sich klar gegen eine Ansiedlung eines Amazon-Verteilzentrums im Benzfeld aus. Insbesondere seit bekannt ist, dass in Heidenheim ein Amazon-Logistikzentrum entsteht. Damit entstehe „eine völlig neue Dimension“, sagt HGV-Vorstandsmitglied Dr. Christof Morawitz. Denn ein Logistikzentrum

weiter

Von neuen Ideen und Urlaub daheim

Gastronomie Wie Petra und Giovanni Pilia, die seit 25 Jahren italienische Spezialitäten im Vereinsheim anbieten, die pandemiebedingte Schließung bewältigt haben.

Ruppertshofen

Giovanni Pilia erinnert sich noch gut an den 13. März. „Das war der letzte Sonntag, an dem wir ganz normalen Betrieb hatten.“ Und dann kam der Lockdown. Er musste den Schlüssel in seiner Eingangstür zur Pizzeria umdrehen. „Das war für mich wie ein Schlag auf den Kopf“, beschreibt er anschaulich.

Pilia betreibt

weiter
  • 5
  • 266 Leser

Kolpinghaus soll „Eventlocation“ werden

Freizeit Zur besseren Auslastung des Gebäudes soll eine Öffnung für Hochzeiten und weitere Feste beitragen.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Das Kolpinghaus Schwäbisch Gmünd am Scheuelberg in Bargau, im Mai 1958 eröffnet, nähert sich dem Rentenalter. Anzeichen für einen Ruhestand gibt es aber nicht, im Gegenteil: Ein Blick auf die Homepage (www.kolpinghaus-bargau.de) zeigt die neuen Aktivitäten: „Kolpinghaus Bargau Eventlocation“ heißt es dort

weiter
  • 337 Leser

Eschach hat weiterhin einen Arzt

Ärztliche Versorgung Dr. Dzanan Hajdarevic übernimmt die Hausarztpraxis des Ehepaars Krubasik.

Eschach. Ab November können die Patienten der Hausarztpraxis des Ehepaars Dres. Inge und Peter Krubasik in Eschach den Praxisnachfolger kennenlernen. Bürgermeister Jochen König und sein Stellvertreter Marcus Krieg zeigen sich glücklich und zufrieden, „nach einem langen und steinigen Weg“, die ärztliche Versorgung in Eschach auf lange

weiter
  • 5
  • 264 Leser

Eine Nacht inmitten von Baumwipfeln

Serie Mikroabenteuer (1) In Rosenberg gibt es ein Baumhaushotel. Warum auch eine kurze Auszeit dort durchaus abenteuerlich sein kann.

Rosenberg

Ein paar Meter über dem Waldboden, da liegt der Ort meines Mikroabenteuers. Meines Abenteuers fast vor der Haustüre. Nur eine knappe halbe Stunde bin ich von Aalen aus nach Rosenberg gefahren. Dort lockt eine andere Welt. Eine Welt inmitten der Baumwipfel. Das Baumhaushotel ist mein Ziel, es geht über Land in eine idyllische Landschaft.

weiter
Der besondere Tipp

Musik aus vier Jahrhunderten

Organist Klaus Rothaupt wird am Samstag, 15. August, an der Orgel in der Stadtkirche in Lorch Platz nehmen und Orgelmusik aus vier Jahrhunderten spielen. Es erklingen Werke von Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven, Gordon Balch Nevin und John Rutter. Beginn des Orgelkonzerts in der Stadtkirche ist um 19 Uhr.

Stadtkirche Lorch

Samstag, 15.

weiter
  • 387 Leser

Ein Gmünder Treffpunkt glänzt und sprudelt wieder

Denkmal Dank an die Spender für die Sanierung des Löwenbrunnens.

Schwäbisch Gmünd. Für die Gmünder Bürger ist der Löwenbrunnen der Inbegriff eines Treffpunktes im Bereich des Münsterplatzes und nicht wegzudenken. Vor allem an Markttagen zieht der Brunnen alle Blicke auf sich und schmückt das Heilig-Kreuz-Münster als Beiwerk. Aus diesen Gründen hatten sich die Stadtverwaltung, die Mitglieder der Bürgerstiftung

weiter
Neu im Kino

Irresistible – Unwiderstehlich

Zynisch sind sie alle. Demokraten wie Republikaner. Zumindest wenn sie in den US-Wahlkampf ziehen. Ein Film über diesen hat nun auch der Ex-„Daily Show“-Moderator Jon Stewart vorgelegt. Kein Meisterwerk, aber ein unterhaltsamer und sogar ein wenig informativer Film, der am Ende eine ebenso banale wie wichtige Frage stellt.

Darum geht es:

weiter
  • 242 Leser

Ein internationaler Spielführer

Jazz Wolfgang Haffner probt in Schwäbisch Gmünd. Was den weit gereisten und renommierten Musiker und Komponisten dorthin verschlagen hat.

Auch er ist ein Spielführer. So umschreibt es der Musiker Wolfgang Haffner, wenn einer in der Band die Richtung vorgibt, Entscheidungen trifft. Die Liste derer, unter denen er selbst schon Spieler war, ist das „who ist who“ des internationalen und deutschen Jazz. Weltklasse-Spielführer, wenn man in der Begrifflichkeit bleiben will.

Wolfgang

weiter
  • 230 Leser

Im Himmelsgarten und in Hertlinsweiler

Zweimal wird Wolfgang Haffner in den nächsten Monaten in der Region zu hören sein. Am Samstag, 22. August, 20 Uhr, zusammen mit dem Sänger Thomas Quasthoff, Bassist Dieter Ilg und Simon Oslender beim Festival „Mit Abstand am Besten“ im Gmünder Himmelsgarten. (Sonstiges Programm: Donnerstag, 20. August, 20 Uhr, Aprilinferno. Kabarett

weiter
  • 1506 Leser

Bikehouse Heubach zieht um

Handel Warum das Fahrradgeschäft sein Gebäude in der Gmünder Straße verlässt und einen Neubau an der Mögglinger Straße plant und wie Stadt und Gemeinderat dazu stehen.

Heubach

Die Tür steht keine fünf Minuten offen, da schiebt um kurz nach halb neun Uhr schon der erste Kunde sein Fahrrad herein. Gernolf Kopf muss ihn vertrösten: „Wir haben eigentlich noch gar nicht geöffnet“, sagt er.

Der Laden läuft, in dieser Hinsicht kann sich der Betreiber des „Bikehouse Heubach“

weiter

Blaualgen werden zum Problem - See in Plüderhausen länger zu

Freizeit So reagieren die Nachbarkommunen auf einen möglichen zusätzlichen Ansturm.

Lorch

Angespannte Lage an den Badeseen: Wegen einer hohen Belastung durch Blaualgen wird der Badesee Plüderhausen gesperrt. Und diese Sperrung wird länger dauern als zunächst angenommen. „Wir rechnen damit, dass die Blaualgen bis Mitte September den See belasten“, sagt Ludwig Kern, Bauamtsleiter in Plüderhausen. Eine

weiter
  • 5
  • 392 Leser

Commerzbank legt in der Region zu

Bilanz der Banken Das Institut profitiert im ersten Halbjahr von einem starken Kreditgeschäft mit Privat- und Firmenkunden.

Aalen. Trotz der Corona-Pandemie sieht sich die Commerzbank in Ostwürttemberg weiter auf Wachstumskurs. „Wir haben in unseren fünf Filialen in Ostwürttemberg netto 225 neue Kunden gewonnen“, sagt Johannes Kube, Niederlassungsleiter der Commerzbank Ostwürttemberg, zu der die Filialen Schorndorf, Schwäbisch Gmünd, Aalen, Heidenheim

weiter
  • 2049 Leser

Kreisbau auf Wachstumskurs

Bauwirtschaft Der Immobilienboom macht sich auch in der Bilanz der Kreisbau Ostalb bemerkbar. Auch die Corona-Pandemie stört die Entwicklung nicht. Die Kreisbau plant bereits fürs kommende Jahr.

Aalen

Die Kreisbaugenossenschaft Ostalb hat im Geschäftsjahr 2019 ihren Wachstumskurs fortgesetzt. In allen Geschäftsfeldern habe man Zuwächse generiert, so das Unternehmen, das von einer starken Nachfrage nach Mietwohnungen und Neubauwohnungen profitierte. Das macht sich in der Bilanz bemerkbar. So hat die Kreisbau zum einen Jahresüberschuss von

weiter
  • 5
  • 647 Leser

Das sind die Garten-Gewinner

Glückwunsch Die Gewinner unserer Serie „Unser Garten – so schön wie nie“ dürfen sich über Gutscheine für den Baumarkt Bauhaus und die Gärtnerei Blumen Lessle freuen. Die Sponsoren sind die Kreissparkasse Ostalb, die GOA und Bauhaus Essingen. Die Gewinner sind: Christa Haluszcynski, Monika Kelbaß, Daniel Knecht, Hannelore Dann,

weiter
  • 1031 Leser

Migranten aktiv einbinden

Integration Kürzlich fand mit Süheyla Torun und Fuad Koldzic, den Sprechern des Integrationsrats, und Bürgermeister Dr. Joachim Bläse das dritte „GeHSpräch“ statt. Wie kann Integration gelingen? Etwa durch Projekte, in denen ältere Schüler jüngere Schüler mit demselben Hintergrund unterstützen. Zudem seien mehr Mitarbeiter mit

weiter
  • 3
  • 874 Leser

Pilger feiern das Patrozinium

Glaube Christen erleben auf dem St. Salvator den Sonnenaufgang und preisen mit Liedern, Impulsen und Lesungen Christus als Licht des Glaubens.

Schwäbisch Gmünd

Sonnenaufgänge zu erleben, ist oft etwas Besonderes. Sie bewegen Herz, Gemüt und Seele. Mit einer der Gründe, warum sich kürzlich eine Gruppe Wallfahrer bereits um kurz vor 6 Uhr in der Frühe auf ihren Weg zur Felsenkapelle des St. Salvators machte. Ein weiterer Grund: Sie feierten dort das Patrozinium des Salvators. Das Fest

weiter

Gmünds Milli Görüs und der Gmünder Gemeinderat

Gmünds Gemeinderat hat sich in einer nichtöffentlichen Sitzung mit Vertretern des Landesamtes für Verfassungsschutz ausgetauscht. Das Gespräch war ein Wunsch mehrerer Gmünder Stadträte. Sie wollten mit Vertretern der Behörde erörtern, ob der Gmünder Weg des Gesprächs und der Begegnung auch mit den konservativeren Gruppierungen islamischer

weiter
  • 4
  • 859 Leser

Gmünds Milli Görüs unter Beobachtung

Integration Baden-Württembergs Verfassungsschutz berichtet von „Krönungszeremonie“ in der Islamischen Gemeinschaft. Gmünder Gemeinschaft will mit der Behörde das Gespräch suchen.

Schwäbisch Gmünd

Der Verfassungsschutz in Baden-Württemberg beobachtet die Islamische Gemeinde Milli Görüs (IGMG) in Gmünd. Dies geht aus dem Bericht 2019 der Behörde hervor. Darin wird über Milli Görüs allgemein berichtet und über die IGMG in Gmünd im Besonderen. Über Milli Görüs

weiter
  • 4
  • 460 Leser

Regionalsport (13)

Guten Morgen

Irgendwo sind die Bananen ...

Bernd Müller über Hightech-Medizin, Trallala und die Herren von der Zeitsparkasse

In den USA, einem Land reich an Visionen – mitunter auch Horrorvisionen – gibt es eine stattliche Zahl an Firmen und Forschern, die Großes vorhaben: des Menschen Leben verlängern. Am besten natürlich ewig. Kann man machen. Ewig Müll raustragen, Steuererklärungen machen, Onkel Gerhard bei Familienfesten ertragen – dank der Hightech-Medizin.

weiter
  • 388 Leser
Zu- und Abgänge

Abgänge:

Tamás Herbály (CfR Pforzheim) Adnan Rakic (TSG Backnang) Ewen Le Gallo (Frankreich) Kilian Müller (unbekannt) Yannick Sagert (VfR Aalen) Junior de Barros (Brasilien) Maxi Fritz (2. Mannschaft) Manuel Hegen (unbekannt) Jermain Ibrahim (Normannia)

weiter
  • 1885 Leser
Zu- und Abgänge

TSV Essingen:

Zugänge: Jerome Weisheit (SSV Ulm 1846) Patrick Auracher (Stutt. Kickers) Tobias Feisthammel (St. Kickers) Janik Wiedmann (Bettringen) Heiko Fuchs (TV Neuler) Besnik Koci (SGV Freiberg)

weiter
  • 915 Leser

„Ein Aufstieg lässt sich nicht planen“

Fußball, Verbandsliga Mit dem TSV Essingen will Trainer Beniamino Molinari gut in die Saison kommen und an seinen Konkurrenten dran bleiben. Dafür sorgt ein kleiner, aber starker Kader.

Das Wörtchen Aufstieg will er nicht in den Mund nehmen, vorsichtig, aber selbstbewusst ruft TSV Essingens Trainer Beniamino Molinari das Saisonziel aus: vorne mitspielen.

Die Verbandsliga ist in diesem Jahr anders als erwartet, zum ersten Mal mischen gleich 20 Mannschaften mit. Und die Konkurrenz ist stark, weiß der Essinger Trainer, Transfers

weiter
  • 5
  • 256 Leser

Starker Kader, hoher Anspruch

Fußball, Verbandsliga Mit variablem Spielsystem will der TSV Essingen vorne mitmischen.

Beniamino Molinaris Anspruch an die Spieler des TSV Essingen ist hoch. Der Trainer des Verbandsligisten will vorne mit dabei sein, sich nicht von seinen Konkurrenten abhängen lassen. Dafür hat der Verein mit Bedacht neue Spieler geholt – nicht viele, dafür Spieler mit Erfahrung und Klasse.

Wie eine Stammelf des TSV Essingen aussehen könnte?

weiter
  • 4
  • 194 Leser

Vor 8000 Zuschauern

Sport Das war am zweiten August-Wochenende vor einem Jahr geboten.

Ein Punktgewinn auf dem Bieberer Berg. Der erste Heimsieg in der Oberliga nach dem Aufstieg. Ein durchwachsener Start für die Ostalb-Teams in der Verbandsliga und ein klarer Auswärtssieg der Virngrund Elks in der Baseball-Verbandsliga. Der Rückblick auf ein spannendes und sportliches zweites August-Wochenende.

Fußball

Vor mehr als 8000 Zuschauern

weiter
  • 130 Leser

Julian Abele ist 100-Meter-Sieger

Leichtathletik Vereinsmeisterschaften U20 der LG Staufen: Reihenweise neue Bestleistungen – auch Mehrkämpfer Philip Kelterer stellt zwei neue Bestleistungen auf.

Auch die Jugend der LG Staufen zeigte sich bei den Vereinsmeisterschaften von ihrer besten Seite und stellte dabei viele neue Bestleistungen auf. Im Jubiläumsjahr der Rot-Weißen wurden erstmals im heimischen Stadion Vereinsmeisterschaften ausgetragen, bisher war diese Veranstaltung auf den Wettkampfeinstieg in der Hallensaison beschränkt.

Eigentlich

weiter

16,23 Meter: Milaine Ammon mit toller Bestleistung

Leichtathletik, LG Staufen Vereinsmeisterschaften U18: Nils Markowetz erfüllt Deutsche Norm.

Sehr viele Athleten der LG Staufen starteten bei den Vereinsmeisterschaften in der Jugend U18. Kugelstoßerin Milaine Ammon glänzte mit einer neuen persönlichen Bestweite. Aber auch im Sprintbereich wurden gute Leistungen erzielt, Nils Markowetz sicherte sich über 100m die Norm für die Deutschen Jugendmeisterschaften.

Mit deutlichen Vorsprung kam

weiter

Das Team ums Team

Trainer:Beniamino Molinari Co-Trainer:Simon Köpf Torwarttrainer: Tobias Traub Betreuer:Rainer Müller Betreuer:Helmut Fritz

weiter
  • 836 Leser

FC Heidenheim startet zu Hause

Fußball Die 2. Bundesliga startet zwischen 19. und 21. September. Der FCH empfängt zum Auftakt Eintracht Braunschweig.

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat am Freitag die Spielpläne der Bundesliga und 2. Bundesliga für die anstehende Saison 2020/21 veröffentlicht, die zeitgenauen Terminierungen stehen aber größtenteils noch aus.

Der 1. FC Heidenheim eröffnet die neue Spielzeit mit einem Heimspiel gegen Aufsteiger Eintracht Braunschweig. Die Partie in der Voith-Arena

weiter
  • 160 Leser

Neue Halle für Merlins?

Basketball Bundesligist hat Chance auf eine größere Spielstätte.

Der Crailsheimer Gemeinderat hat sich für Kauf des Hangars entschieden – ein ehemaliger Fliegerhorst, der seit Jahren als „Eventlocation“ genutzt wurde.

Damit ist ein wichtiger Schritt in der Geschichte des Crailsheimer Basketballs erreicht – denn das ist gleichbedeutend mit der Chance auf eine möglichen neuen Spielstätte

weiter
  • 139 Leser

Mit Sozialverhalten zum Wochensieger

Fußball Fünf abwechslungsreiche Tage im Waldstetter Fußballcamp sind vorbei. Zum Abschluss gibt’s viel Lob, das DFB-Abzeichen und Siegerprämien.

Auch wenn es nicht genau das Camp war, was er gewohnt ist, zieht Tom Brenner ein positives Fazit. Er sei schon das sechste Mal dabei, betont er. Aber dieses Mal sei es komplett anders gewesen. Am meisten hat ihm der Ausflug zum Profiverein gefehlt, das Autogramme sammeln der großen Vorbilder. Auch, dass man nicht mit den Fußballern aus den anderen

weiter
  • 207 Leser

Leonie Riek glänzt und fährt zur DM

Leichtathletik LG Staufen Vereinsmeisterschaften Aktive: Starke Leistung der 400m-Hürdenläuferin.

Bei heißen Temperaturen richtete die LG Staufen in diesem Jahr erstmals auch Vereinsmeisterschaften im Stadion des Berufsschulzentrums aus. Dabei zeigten die Athleten einige Bestleistungen in ihrem ersten Wettkampf und starteten so in die Late Season. Und es meldeten sich auch einige Athleten von anderen Vereinen, um Wettkampferfahrung zu sammeln,

weiter
  • 157 Leser

Überregional (90)

Trike erfasst 89-jährige Fußgängerin

Die Seniorin wurde dabei schwer verletzt. 

Stimpfach. Am Freitag um 08:25 Uhr hat ein 48-jähriger Lenker eines Trikes in der Kirchstraße in Stimpfach eine 89-jährige Frau, die ihr Fahrrad über die Straße schob, erfasst. Laut Angaben der Polizei sei die Seniorin dabei schwer verletzt worden. Sie musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand

weiter
  • 5
  • 1915 Leser

Mann aus Schwäbisch Hall wird Opfer falscher Polizisten

In diesem Fall waren die Betrüger mit ihrer Masche erfolgreich

Schwäbisch Hall. Ein Mann aus dem Kreis Schwäbisch Hall ist am Donnerstag Opfer eines Telefonbetrugs geworden. Gegen 10.30 Uhr riefen die Betrüger bei dem Mann aus dem Wohngebiet Weckrieden an. Die Betrüger gaben vor, Mitarbeiter der Polizei, sowie der Staatsanwaltschaft zu sein und gaukelten dem Mann vor, dass in der Türkei

weiter
  • 5
  • 1560 Leser

„Dafür gehört Dylan Groenewegen in den Knast“

Der bei der Polen- Rundfahrt gestürzte niederländische Radprofi Fabio Jakobsen, 23, hat nach Angaben seines Teamchefs schwere Verletzungen im Gesicht erlitten. „Alle Knochen dort sind gebrochen“, sagte Patrick Lefevere, Manager des Teams Deceuninck-Quick Step am Donnerstag. Der Zustand sei „sehr schlimm. Wir beten weiter, dass er weiter

„Für uns ist Hygiene nichts Neues“

Prostituierte demonstrieren in Stuttgart gegen Arbeitsverbot: In anderen Bundesländern seien Betriebe wieder auf.
„Rotlicht an!“, das haben Prostituierte bei einer Kundgebung auf dem Stuttgarter Wilhelmsplatz gefordert. Sexarbeit ist in Stuttgart wegen Corona seit Mitte Juli verboten. Das werde dort weitaus strenger gehandhabt als in anderen Teilen der Republik, kritisiert die Branche. Gleichzeitig gebe es keine wirksamen Hilfen für Prostituierte, weiter
Grüne Annalena Baerbock

„Ich hoffe, wir alle lernen immer dazu“

Ob Corona, Klimaschutz oder Familien: Je später die Politik handelt, desto teurer wird es, sagt die Grünen-Vorsitzende. Ein Gespräch über den Wandel in der eigenen Partei, Regierungspläne und die Liebe zum Trampolin.
Zum Interview in einem Potsdamer Café kommt Annalena Baerbock ökologisch korrekt mit ihrem schwarzen Holland-Rad. Klar, sie wohnt ja ganz in der Nähe. Gerade hat die Grünen-Chefin ihren Urlaub mit ihrer Familie beendet und beginnt nun ihre politische Sommertour. Beim Gespräch macht die 39-Jährige einen entspannten Eindruck. „Diesmal konnte weiter
Interview

„Nicht mehr absetzen“

Das Kurzarbeitergeld macht die nächste Steuererklärung nicht viel komplizierter, erwartet Erich Nöll, Geschäftsführer des Bundesverbands der Lohnsteuerhilfevereine. Im nächsten Jahr müssen viele Arbeitnehmer eine Steuererklärung für 2020 abgeben, weil sie derzeit in Kurzarbeit sind. Wird das kompliziert? Erich Nöll: Lohnersatzleistungen wie weiter
Kultur im Bild

„Savage Love“ ist der Sommerhit 2020

Reggae-Sound, Falsettstimme, Ooh-la-la-la: Der Ohrwurm „Savage Love“ von Jawsh 685 & Jason Derulo ist zu Deutschlands Sommerhit 2020 gekürt worden, teilte GfK Entertainment mit. Foto: David.Strbik/Sony Music/dpa weiter
Corona Baden-Württemberg aktuell

„Zweiten Lockdown unbedingt verhindern“

Sozialminister Manne Lucha rechnet mit einem Anstieg der Corona-Infektionen und will deswegen noch lokaler gegen das Virus kämpfen – auch mit Tipps zum Lüften.
In den Sommerferien kehrt selbst für einen der gefragtesten Minister in Stuttgart zumindest wieder ein wenig Normalität ein. Sozialminister Manne Lucha (Grüne) ist unterwegs auf Sommertour im Land, besucht Kliniken, Beratungsstellen und Sozialprojekte. Ganz in die Normalität wird der 59-Jährige, der mit seinem Ministerium in den vergangenen Monaten weiter
Leichtathletik

16 Schritte zur Deutschen Meisterschaft

Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo dürfte der Titel in Braunschweig auch mit verkürztem Anlauf nicht zu nehmen sein.
Buchstäblich mit angezogener Handbremse will Malaika Mihambo am Sonntag den Deutschen Meistertitel im Weitsprung holen. 16 statt 20 Schritte Anlauf, das kann bei der Weltmeisterin von der LG Kurpfalz schon einen halben Meter ausmachen. „Das Ziel ist natürlich trotzdem, Deutsche Meisterin zu werden. Ich freue mich auf diese Herausforderung“, weiter
  • 171 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der Umsatz des Rüstungskonzerns und Autozulieferers Rheinmetall ist im zweiten Quartal um 16 Prozent auf 1,24 Mrd. EUR gesunken. Es gab einen Verlust von 248 Mio. EUR (2019: 73 Mio. EUR Gewinn). 2 Der Rückversicherer Munich Re hat im ersten halben Jahr einen Überschuss von 580 Mio. EUR erzielt, 42 Prozent weniger weiter

Angriff mit Ankündigung

Messerattacke auf Jobcenter-Mitarbeiterin beschäftigt Gericht.
Wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung steht seit Donnerstag ein 58-Jähriger vor dem Landgericht Rottweil. Laut Anklage war der Mann im Januar auf die 50 Jahre alte Mitarbeiterin eines Rottweiler Jobcenters losgegangen und hatte sie bei einem Termin in einem Büro lebensgefährlich mit einem Messer verletzt. Aus Sicht der Staatsanwaltschaft weiter

Anklage gegen Rinderhalter

Videos von misshandelten Kühen erschüttern Verbraucher.
Wegen Verstößen gegen den Tierschutz hat die Staatsanwaltschaft zwei Rinderhalter aus dem Allgäu angeklagt. Dem 66 Jahre alten Landwirt und seinem 23-jährigen Sohn aus Bad Grönenbach werde zur Last gelegt, kranke Tiere nicht von Tierärzten behandeln lassen zu haben. Zu dem Betrieb gehören drei Höfe in den Landkreisen Unterallgäu, Oberallgäu weiter

Anklage wegen des Verkaufs manipulierter Wagen

Drei Ex-Vorstandsmitglieder und ein Ex-Hauptabteilungsleiter müssen vor Gericht.
In der Diesel-Affäre hat die Staatsanwaltschaft München II gegen drei frühere Mitglieder des Vorstands der Audi AG und einen Hauptabteilungsleiter im Ruhestand Anklage erhoben. Sie wirft ihnen Betrug, mittelbare Falschbeurkundung und strafbare Werbung vor. Das Landgericht München II muss nun entscheiden, ob es die Anklagen zulässt und es weiter
  • 148 Leser

Anne Kohler neue Leiterin

Die Dirigentin und Chorpädagogin Anne Kohler übernimmt die künstlerische Leitung des neuen Bundesjugendchores unter dem Dach des Deutschen Musikrats. Kohler ist Professorin für Chorleitung an der Hochschule für Musik Detmold. Schlosslichtspiele virtuell Wegen der Corona-Pandemie hat das Karlsruher Licht- und Tonspektakel im Internet gefeiert. Bis weiter

Archäologie Hunderte Funde in Bayern

An der niederbayerischen Donau haben Historiker hunderte archäologische Funde aus fast 5000 Jahren Menschheitsgeschichte entdeckt. „Ihr Erhaltungszustand ist oft außergewöhnlich gut“, teilte das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege am Donnerstag mit. Derzeit werden die Funde, die unter anderem aus Keramik, Knochen und Metall bestehen, weiter

Auch Ralf Rangnick reizt jetzt England

Der 62-jährige Backnanger denkt nach seinem Aus beim Fußball-Kosmos Red Bull noch nicht ans Aufhören.
Einen zweitklassigen Verein will er nicht mehr übernehmen. Aber genug vom Trainerjob hat Ralf Rangnick definitiv nicht. In der letzten Woche hatte er bei Red Bull den Vertrag als „Head of Sport and Development Soccer“ aufgelöst. „In meinem Alter wäre es schön, wenn der nächste Klub einer wäre, der von Anfang an Titel gewinnen weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Champions League Achtelfinal-Rückspiele Manchester City – Real Madrid Fr. 21:00/Hinspiel 2:1 Juventus Turin – Olympique Lyon Fr. 21.00/0:1 FC Bayern – FC Chelsea Sa. 21.00/3:0 FC Barcelona – SSC Neapel Sa. 21.00/1:1 Europa League Achtelfinal-Rückspiele Bayer Leverkusen – Glasgow Rangers 1:0 (0:0) Tor: 1:0 Diaby weiter

Ausbildung Land soll größeren Firmen helfen

Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) will auch größeren Firmen, die mit der Corona-Krise zu kämpfen haben, eine Ausbildungsprämie zahlen. Sie werde sich in der Koalition dafür einsetzen, dass das Programm des Bundes mit einem Landesprogramm erweitert wird, sagte sie. Die Prämien bekommen Firmen mit bis zu 249 Mitarbeitern, die weiter

Baustelle Lkw-Fahrer tödlich verunglückt

Ein Lastwagen-Fahrer ist auf einer Baustelle in Horben (Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald) bei einem schweren Verkehrsunfall tödlich verletzt worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war der Sattelanhänger des Lastwagens im unebenen Gelände am Mittwochnachmittag plötzlich umgekippt. Der Fahrer wurde dadurch in seinem Führerhaus eingeklemmt weiter

Beiersdorf mit weniger Gewinn und Rendite

Der Konsumgüterkonzern Beiersdorf hat im ersten Halbjahr nach Steuern 291 Millionen Euro verdient. Vor einem Jahr waren es 417 Millionen Euro gewesen. Der Umsatz ist um 10,7 Prozent auf 3,5 Milliarden Euro gesunken; sowohl im Konsum- als auch im Klebstoffgeschäft gab es prozentual zweistellige Rückgänge. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet weiter
  • 143 Leser

Besseres Ergebnis als erwartet

Neugeschäft, Aufträge und Umsatz sinken. Die Abspaltung des Energiegeschäfts halbiert den Gewinn.
Der Technologiekonzern Siemens hat im dritten Geschäftsquartal zwar weiter die Nachfrageschwäche in Schlüsselindustrien wie der Autobranche und dem Maschinenbau gespürt, jedoch deutlich besser abgeschnitten als von Analysten erwartet. Der deutliche Gewinnrückgang von 1 Milliarde auf 539 Millionen Euro ist auf die Ausgliederung des Energiegeschäfts weiter
  • 132 Leser

Botschaftsmitarbeiterin stirbt in Beirut

Minister Maas: Wir sind in tiefer Trauer. EU verspricht Libanon Soforthilfe.
Nach der gewaltigen Explosion in Beirut mit mehr als 130 Toten und tausenden Verletzten geht die Suche nach Opfern sowie nach der Ursache weiter. Dutzende Menschen werden noch vermisst; bis zu 300 000 wurden obdachlos, halb Beirut ist zerstört oder beschädigt. Eine Untersuchungskommission der Regierung soll innerhalb von fünf Tagen einen ersten weiter

Bundesliga Max Kruse zu Union Berlin

Der Wechsel des früheren Nationalspielers Max Kruse zum Fußball-Bundesligisten 1. FC Union Berlin ist fix. Das bestätigte der Verein am Donnerstag. Zuvor hatte Kruse seinem Ex-Verein Werder Bremen eine Absage hinsichtlich einer Rückkehr erteilt, ein Engagement in der Bundesliga aber bestätigt. Der 32-Jährige soll am Freitag seinen Vertrag unterschreiben. weiter

Corona Uferanlage wieder frei zum Baden

An den Uferanlagen von Sipplingen am Bodensee ist das Baden an allen Tagen wieder erlaubt. Die Gemeinde hatte das Ufer gesperrt, um die Corona-Bestimmungen einhalten zu können. Das Landratsamt im Bodenseekreis entschied aber, die Sperrung an den Wochenenden fortzuführen sei rechtlich nicht zulässig, nicht verhältnismäßig und sachlich auch nicht weiter

Corona und die Steuer

Das Büro zu Hause kann häufig abgesetzt werden, das Homeoffice am Küchentisch dagegen nicht. Das benachteiligt viele. Auch Kurzarbeit hat steuerliche Folgen.
Gerade erst haben viele ihre Steuererklärung für 2019 abgegeben – neuerdings ist Zeit bis zum 31. Juli, zwei Monate mehr als früher. Doch mancher hat schon die Steuern fürs laufende Jahr im Hinterkopf, das die Corona-Pandemie so gründlich durcheinandergebracht hat. Viele Arbeitnehmer wurden vom Betrieb ins Homeoffice oder in Kurzarbeit geschickt weiter
  • 121 Leser
Corona aktuell

Corona Aktuell

Am Donnerstag ist die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus Infizierten seit Beginn der Pandemie in Baden-Württemberg auf mindestens 37 647 gestiegen. Das sind 68 mehr als am Vortag, wie das Sozialministerium in Stuttgart mitteilte (Stand: 16 Uhr). Etwa 34 767 Menschen gelten als genesen. Derzeit seien geschätzt 1028 Menschen im Land weiter

Corona verändert das Gehalt

Die Gewinneinbrüche dürften sich erst zeitverzögert auf die Löhne auswirken. Wer gut ausgebildet ist, hat jedoch Chancen, ohne Einbußen davonzukommen.
Um in der Corona-Krise Geld zu sparen, reduzierten einige Unternehmen auch Gehälter. Das ergab eine repräsentative Umfrage der Personal- und Organisationsberatung Korn Ferry. Es wurden weltweit knapp 4000 Firmen aus verschiedenen Branchen befragt, darunter auch kleinere und mittelständische. Ende Mai gaben 18 Prozent der befragten deutschen Unternehmen weiter

Datenschutz Ministerien prüfen Tiktok-Präsenz

Wegen Sicherheits- und Datenschutzbedenken erwägt das Bundesgesundheitsministerium einen Rückzug von der Video-App Tiktok. „Wir prüfen derzeit umfassend, ob wir Tiktok weiter nutzen“, zitiert die „Wirtschaftswoche“ eine Sprecherin. Auch die saarländische Landesregierung beobachte genau, wie das Unternehmen berechtigte Kritik weiter

Der zweite Anlauf des Sprinters

Nach der Rückkehr kämpft Erik Thommy darum, eine wichtige Rolle einzunehmen.
Stuttgart. Die Szene dauert gerade einmal acht Sekunden – vom Befreiungsschlag bis zum Abschluss. In dieser Zeit verdichten sich viele von den Qualitäten, die Erik Thommy als Fußballer auszeichnen: Tempo, Technik und ein Tor. Der Flügelspieler erzielte es im vergangenen November, als er aus der eigenen Hälfte startete, den Kölnern davonlief weiter
  • 151 Leser
Roman

Doppeltes Spiel mit Fake News

Ilija Trojanow schreibt in seinem neuen Roman über Trump, Putin und Whistleblower – aber nicht spannend.
Der weltreisende Schriftsteller Ilija Trojanow geht gerne dorthin, wo es weh tut. Er ist ein ungemein politischer Mensch, aber auch einer, der in seinem Sachbuch-Bestseller „Meine Olympiade“ im Selbstversuch alle Sportarten ausprobierte. „Allen ehrlichen Whistleblowern“ ist sein neuer Roman „Doppelte Spur“ gewidmet. weiter

Drogen-Deal Spezialeinheit schießt auf Auto

Mit der Behauptung, größere Mengen Kokain kaufen zu wollen, haben am Mittwoch verdeckte Ermittler einen 34-Jährigen in die Tiefgarage eines Einkaufszentrums in Ludwigsburg gelockt, erklärte die Polizei am Donnerstag. Er erschien mit zwei Komplizen. Die Spezialeinheit griff zu und nahm den 34-Jährigen und seinen ein Jahr jüngeren Begleiter fest. weiter

Drohmail-Affäre Ehepaar spielt nur Nebenrolle

Das in der Affäre um die rechtsextreme Drohschreiben-Serie „NSU 2.0“ unter Verdacht geratene Ehepaar aus dem bayerischen Landshut spielt einem Ermittler zufolge eher eine Nebenrolle. Man könne davon ausgehen, dass es sich um „Trittbrettfahrer“ handle, sagte der Frankfurter Oberstaatsanwalt Michael Loer in einer Sitzung des weiter
  • 112 Leser

Einzelhandel erholt sich

Der Einzelhandel in der EU hat seinen Umsatz im Juni um 5,2 Prozent gegenüber dem Mai gesteigert. Schon im Mai hatte der Umsatz gegenüber April um 18,3 Prozent zugelegt. Damit sei das Niveau vom Vorkrisenmonat Februar wieder erreicht. Betriebsrat bei Wirecard Aus Sorge um ihre Arbeitsplätze wollen Mitarbeiter des in einen milliardenschweren Betrugsskandal weiter
  • 122 Leser

Eishockey Draisaitls Team droht Aus

Trotz Top-Leistung von Leon Draisaitl sind die Edmonton Oilers in der Qualifikations-Serie für die Playoffs der nordamerikanischen Eishockey- Liga NHL wieder in Rückstand geraten. Der Star aus Köln traf beim 3:4 (1:2, 2:0, 0:2) gegen die Chicago Blackhawks zwar zwei Mal und legte ein weiteres Tor auf, doch die Kanadier kassierten im dritten Spiel weiter

Eltern wehren sich gegen Strafarbeit für Türkisch

Weil eine Neunjährige auf dem Schulhof nicht Deutsch gesprochen hat, musste sie einen Aufsatz schreiben.
Die Eltern einer Drittklässlerin in Blumberg, die eine Strafarbeit schreiben musste, weil sie auf dem Schulhof Türkisch sprach, haben eine Dienstaufsichtsbeschwerde gegen die Lehrerin eingelegt. Das hat der Heidelberger Anwalt der Familie, Yalcin Tekinoglu, mitgeteilt. Die Lehrerin hatte die Neunjährige aufgefordert, die Strafarbeit zum Thema „Warum weiter
Salzburger Festspiele

Endlich wieder live: Kurz und gut

Das Sicherheitskonzept scheint bis jetzt gut zu funktionieren. Und künstlerisch? Peter Handke gibt sich in seinem neuen Theaterstück „Zdenek Adamec“ altersmild.
Weniger kann auch mehr sein. In der Philharmoniker-Gasse etwa, wo sich sonst Menschenmassen drängeln, ist Flanieren wieder möglich. Statt der geplanten Super-Sause erleben wir zum 100. Geburtstag coronabedingt nur halb so umfangreiche Salzburger Festspiele. Doch jede einzelne Aufführung wirkt umso kostbarer – den widrigen Umständen gleichsam weiter

Fall Amthor Bundestag stellt Prüfverfahren ein

Der Bundestag sieht beim Engagement des CDU-Abgeordneten Philipp Amthor für ein New Yorker Start-up nach dessen Angaben keine Rechtsverstöße. Amthor sagte am Donnerstag: „Meine beendeten Nebentätigkeiten habe ich einschließlich aller Reisen mit der Bundestagsverwaltung erörtert. Sie hat den Sachverhalt geprüft und mir im Ergebnis mitgeteilt, weiter
  • 109 Leser

Fall Maddie: Verdächtiger bleibt in Haft

43-Jähriger fordert Aufhebung des Urteils im Fall der Vergewaltigung einer Amerikanerin und scheitert vor Gericht.
Der Tatverdächtige im Fall Maddie hat bei seinen Bemühungen um eine Freilassung aus dem Gefängnis einen Rückschlag hinnehmen müssen. Ein Generalanwalt des Europäischen Gerichtshofes kam in einem Rechtsgutachten zu dem Ergebnis, dass der 43 Jahre alte Deutsche im Dezember 2019 vom Landgericht Braunschweig wegen der Vergewaltigung einer US-Amerikanerin weiter

Formel E Costa eilt dem Titel entgegen

DTM-Champion Rene Rast fährt bei seinem Gastspiel in der Formel E weiter hinterher, der Portugiese Antonio Felix da Costa eilt dem Titel entgegen. Während Audi-Pilot Rast beim zweiten von sechs Rennen beim Saisonfinale in Berlin nur Platz 13 holte, sicherte sich da Costa (DS Techeetah) den zweiten Sieg in Berlin und den dritten Erfolg in Folge. Andre weiter
Kommentar Rolf Obertreis zur Lage bei Lufthansa

Gewerkschaft blockiert

Rund 3,6 Milliarden Euro Verlust in den ersten sechs Monaten. Und zwischen April und Juni hat Lufthansa rund 1 Milliarde Euro an flüssigen Mitteln verbrannt, etwa 450 000 Euro in jeder Stunde an jedem Tag. In den nächsten Monaten dürfte es nicht viel weniger sein. Die Lage der Airline bleibt dramatisch. Sie ist schlechter, als Vorstandschef weiter
  • 139 Leser

Gewinneinbruch bei ING

Eine hohe Risikovorsorge für Kreditausfälle und Abschreibungen auf gekaufte Unternehmen haben den Gewinn der niederländischen Großbank ING im zweiten Quartal um 80 Prozent auf 299 Millionen Euro einbrechen lassen. Merck hat mehr Probleme Die Corona-Krise bereitet auch dem Pharma- und Spezialchemiekonzern Merck KGaA inzwischen mehr Probleme. Zwar weiter
  • 168 Leser

Gold Seit Jahresanfang 36 Prozent teurer

Der Goldpreis hat am Donnerstag erneut eine Höchstmarke erreicht. An der Börse in London wurde Gold am frühen Nachmittag für 2064,99 US-Dollar je Feinunze (rund 31,1 Gramm) gehandelt und damit so hoch wie noch nie. Sorge vor einer neuen Corona-Welle trieb Anleger ins Gold. Seit Beginn des Jahres hat Gold etwa 36 Prozent an Wert gewonnen. Auch in weiter
  • 134 Leser

Hochkorrupte Hafenmitarbeiter und heimliche Herrscher am Kai

Nach der verheerenden Explosion, die halb Beirut zerstörte, suchen Ermittler nach Verantwortlichen. 16 Männer werden am Donnerstag festgenommen.
Auf ihrem letzten Foto strahlten die Feuerwehrleute in dem Minibus gut gelaunt in die Kamera. Brand im Hafengelände, das zehnköpfige Team glaubte sich am Dienstagnachmittag auf einem Routineeinsatz. Vor Ort versuchten sie zunächst, mit einer Brechstange das schwere Eisentor der Halle 12 zu öffnen, um an den Brandherd heranzukommen, dessen Rauch weiter
  • 5
  • 114 Leser

Hülkenberg mit zweiter Chance

Der Rheinländer springt wieder bei Racing-Point ein. Mercedes verlängert wie erwartet mit dem Finnen Bottas.
Nico Hülkenberg wird nach Informationen des TV-Senders RTL auch an diesem Formel-1-Wochenende in Silverstone Racing-Point-Pilot Sergio Perez ersetzen. Der 32-Jährige aus Emmerich im Rheinland war infolge eines positiven Tests auf das Coronavirus bei dem Mexikaner in der vergangenen Woche kurzfristig eingesprungen. Wegen eines Kupplungsschadens konnte weiter
  • 176 Leser

Immer mehr Alkoholfreies

Produktion in zehn Jahren verdoppelt – auf 4,2 Millionen Hektoliter.
2019 sind in Deutschland 4,2 Millionen Hektoliter alkoholfreies Bier produziert worden, doppelt so viel wie 2009. Das hat das Statistische Bundesamt mitgeteilt. Auch zuletzt ist die produzierte Menge gestiegen: Im ersten Quartal 2020 um 8 Prozent auf 947 000 Hektoliter. Im Jahr 2019 stellten 75 Unternehmen in Deutschland alkoholfreies weiter

In Erwartung besserer Zeiten

Der Sportartikelhersteller Adidas sieht nach einem erwartet coronabedingt schwachen zweiten Quartal Licht am Ende des Tunnelsund rechnet mit einem Betriebsgewinn zwischen 600 und 700 Millionen Euro. Foto: Daniel Karmann/dpa weiter
  • 133 Leser

In jedem Chat eine neue Spur

Im Fall Bergisch Gladbach beginnt am Montag der Prozess gegen den ersten Tatverdächtigen. Bei den Ermittlungen tun sich Abgründe auf.
Man kann sich das wie ein Puzzle mit vielen tausend Teilen vorstellen“, sagt Kriminaldirektor Michael Esser über seine Arbeit. Den Rand, die ersten Teile, die habe man immer recht schnell beisammen. „Aber wenn man zur Mitte will, wird es immer schwieriger“, sagt Esser, der im Kölner Polizeipräsidium sitzt und mit seinen Leuten einen weiter

Jetzt wartet Inter Mailand

Ein überlegenes Bayer Leverkusen zieht gegen die Glasgow Rangers locker ins Viertelfinale ein. Der Bundesligist trifft auf den Traditionsklub aus Italien. Eintracht Frankfurt hingegen verpasst das Wunder.
Kniffliger Kaltstart, ungefährdeter Erfolg – Bayer Leverkusen ist trotz nur kurzer Vorbereitung in das Viertelfinale der Europa League gegen Inter Mailand spaziert. Nach lediglich zweiwöchigem Training setzte sich die Werkself am Donnerstagabend in souveräner Manier mit 1:0 (0:0) gegen die Glasgow Rangers durch. Wie schon beim 3:1 im Hinspiel weiter
  • 160 Leser

Kabarettistin Eckhart ausgeladen

Eine Ausladung der österreichischen Kabarettistin Lisa Eckhart beim Harbourfront Literaturfestival in Hamburg sorgt für Aufregung in der Kulturszene. Nach Informationen des „Spiegel“ und der „Welt“ hatte der Betreiber des Veranstaltungsortes gegenüber der Festivalleitung Sicherheitsbedenken im Falle eines Auftritts Eckharts weiter

Kein Start bei den US Open

Auch Julia Görges aus Bad Oldesloe verzichtet auf die US Open. Wegen Sicherheitsbedenken für sich und ihr Team sowie die unsichere Lage bezüglich internationaler Reisebeschränkungen. So sei laut Görges' Managerin immer noch nicht klar, ob die Profis nach der Weiterreise in Europa in Quarantäne müssen. Die 31-jährige Görges ist Nummer zwei der weiter
  • 163 Leser

Kinder, Bahn und Klima

Parteichefin Baerbock nennt Themen, die sie anpacken möchte.
Grünen-Chefin Annalena Baerbock hat drei Themen benannt, die ihre Partei als Teil einer Bundesregierung so schnell wie möglich anpacken würde. Prioritär seien „die Kindergrundsicherung, die Bahnreform und der Umbau der Industrie in Richtung Klimaneutralität“, sagte sie dieser Zeitung. Sie wolle dafür sorgen, dass die Grünen nicht weiter

Kriminalität Drogen im Postpaket

Zwei Kilo Marihuana und mehrere hundert Ecstasy-Tabletten hat eine Postfirma in einem Paket gefunden. Mitarbeiter hätten es geöffnet, nachdem es in Uhldingen-Mühlhofen nicht zugestellt werden konnte, teilte die Polizei jetzt mit. Sie hat die Drogen Anfang Juni beschlagnahmt. Den 32-jährigen Adressaten des Päckchens nahm sie vergangene Woche fest – weiter

Kritik an Drohung mit Isolierung

Stadt Bruchsal deutet für Kinder, die Quarantäne daheim nicht einhalten, „Absonderung“ in einer „Einrichtung“ an.
Eltern haben Anordnungen von Gesundheitsämtern kritisiert, Kindern mit Corona-Verdacht von der Familie zu isolieren. Das hatte die Stadt Bruchsal (Kreis Karlsruhe) verlangt, als in einer Grundschule im Juli 46 Viertklässler in Quarantäne geschickt wurden, nachdem eine Lehrerin positiv getestet worden war. Die Stadt Bruchsal hat die Erziehungsberechtigten weiter

Kurzarbeitergeld Weil plädiert für 24 Monate

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) ist dafür, die Bezugsdauer für das Kurzarbeitergeld auf 24 Monate zu verdoppeln . In der Sendung „Frühstart“ von RTL/ntv sagte er: „Wir haben es ja nicht mit einer normalen Konjunkturkrise zu tun, sondern mit einer Krise ganz besonderer Art. Solche Krisen müssen auch flexibel weiter
  • 133 Leser

Land will Soli-Zuschlag abschaffen

Sitzmann will untere und mittlere Einkommen entlasten. Die Steuerverwaltung im Land sieht sie gut aufgestellt.
Das Land will Bürger in der Corona-Krise mit Steuererleichterungen und neuen Serviceangeboten unterstützen. Bei der Vorstellung der Steuerverwaltungs-Bilanz für 2019 kündigte Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne) unter anderem eine Bundesratsinitiative zugunsten kleiner und mittlerer Einkommen an; außerdem will sie den Arbeitnehmer-Pauschbetrag weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Heintje Der niederländische Schlagersänger Hein „Heintje“ Simons (64) trägt als Corona-Schutz gewissenhaft eine Gesichtsmaske. Der Sänger lebt auf seinem Reiterhof in Belgien im Dreiländereck nahe Aachen. Sobald er den Hof verlasse, setze er die Maske auf. Für seine niederländischen Landsleute, die Gesichtsmasken ablehnen, hat er weiter

Lucha: Erneuten Lockdown im Herbst verhindern

Baden-Württembergs Sozialminister setzt auf lokale Beschränkungen. Die Infektionszahlen steigen schon jetzt wieder deutlich an.
Baden-Württembergs Sozialminister Manne Lucha (Grüne) will ein erneutes Herunterfahren des öffentlichen Lebens möglichst vermeiden. „Wir werden alles dafür tun, um einen zweiten Lockdown zu verhindern“, sagte Lucha der SÜDWEST PRESSE. Man müsse vor allem mit lokalen Maßnahmen gegensteuern, sagte er. Herbst und Winter würden nicht weiter

Mangel an Zuversicht

Der deutsche Aktienmarkt hat am Donnerstag eine Berg- und Talfahrt hinter sich gebracht und mit moderaten Einbußen geschlossen. Die Quartalsbericht-Saison der Unternehmen bot Licht und Schatten und zwischen Corona-Pandemie, US-Hilfspaket-Hängepartie und US-China-Säbelrasseln mangelte es Anlegern an Zuversicht. Covesto-, Siemens- (Bild) und Merck-Aktien weiter
  • 138 Leser

Maskenmuffel freundlich ansprechen

Warum sich Maskenverweigerer „versklavt“ fühlen und wie man am besten mit ihnen umgeht.
Der Mensch ist ein Gewohnheitstier – das zeigt sich auch an der Maskenpflicht: „Das Schwierige ist, unsere Alltagspraktiken zu verändern. Etwas Neues zu integrieren, verursacht immer einen großen Aufwand und dann werden auch schnell Proteste dagegen laut“, sagte der Freiburger Soziologie-Professor Stefan Kaufmann dem SWR. „Wenn weiter

Mehr Badetote in Baden-Württemberg

Gerade bei so hohen Temperaturen, wie sie im Moment herrschen, ist das Baden beliebt. Leider gibt es dabei immer wieder Todesfälle. In den ersten sieben Monaten 2020 sind mindestens 23 Menschen beim Baden im Südwesten gestorben, teilte die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) in Stuttgart mit. Das sind zwei mehr als ein Jahr zuvor. weiter
Leitartikel Amy Walker zum angestrebten Verbot der chinesischen Social-Media-Plattform Tiktok

Mehr Kontrolle

Donald Trump will also Tiktok verbieten. Vielleicht ist der US-Präsident beleidigt, weil tausende Teenager den chinesischen Internetdienst verwendet haben, um seine Wahlkampfveranstaltung zu boykottieren. Vielleicht aber auch, weil der Plattform vorgeworfen wird, Nutzerdaten an die chinesische Regierung abzugeben. So oder so, der Druck in Europa steigt. weiter
  • 108 Leser

Mercedes-Benz Effizienz digital steigern

Mit vollständiger Vernetzung und Digitalisierung („MO360“) will Daimler die Autoproduktion von Mercedes-Benz bis 2020 um mindestens 15 Prozent Effizienz trimmen. Das hat der Konzern am Donnerstag mitgeteilt. Teile des Systems werden im weltweiten Fabrik-Netzwerk schon genutzt, vollständig soll es erstmals in der neuen „Factory 56“ weiter
  • 132 Leser

Milliarden ohne Handy

Milliarden Menschen können sich kein Smartphone und kein Datenpaket leisten. 2,5 Milliarden Menschen leben in Ländern, in denen ein Handy mindestens ein Viertel eines Monats- oder teils sogar Jahreseinkommens kostet. Das berichtet die Allianz für bezahlbares Internet. Erneuerbarer Kraftstoff Die EU-Kommission treibt die Vorbereitungen für eine stärkere weiter
  • 130 Leser

Ministerium: Luftfiltersäulen am Neckartor wirken

Der Einsatz von Luftfiltersäulen am Stuttgarter Neckartor bringt einer Studie zufolge etwas. Die Untersuchung des Ende 2018 gestarteten Pilotprojekts belege, dass die Luftbelastung habe gemindert werden können, teilte das Verkehrsministerium mit. Veröffentlicht wurde der Bericht vom Filterspezialisten Mann+Hummel, der die 23 Säulen aufgestellt hat. weiter

Mord an Frau vor Gericht

Nach Einspruch des BGH muss der Fall wieder verhandelt werden.
Drei Jahre nach dem Mord an einer Frau in Löwenstein (Landkreis Heilbronn) wird der Fall erneut vor Gericht verhandelt. Der 66-jährige Angeklagte war 2018 wegen Mordes an seiner von ihm getrennt lebenden Frau zu lebenslanger Haft verurteilt worden, aber der Bundesgerichtshof hat das Urteil wegen Zweifeln an der Begründung aufgehoben. Die Anklage weiter

Nach der Party kam das Virus

Seit einer Abifahrt in die kroatische Partyhochburg Novalja sind Jugendliche aus dem Kreis Göppingen infiziert. Der Veranstalter nimmt Stellung.

Während die Behörden auf Mallorca durchgegriffen und nach diversen Partys die Clubs wieder geschlossen haben, scheint in Kroatien Corona bereits wieder vergessen: Zumindest in der Partyhochburg Novalja auf der Insel Pag wird gefeiert, als gäbe es kein Morgen. Aktuelle Videos und Bilder im Internet zeigen brechend volle Tanzflächen.

weiter
  • 5
  • 1978 Leser

Parteinachwuchs Sichere Partys in Corona-Zeiten

Nachwuchspolitiker fordern für Jugendliche auch in Corona-Zeiten Möglichkeiten zum Feiern. In einer Umfrage appellierten Vertreter der Nachwuchsorganisationen der Bundestagsparteien vor allem an die Gemeinden, dafür Gelegenheiten zu schaffen. Eine Sprecherin der Jungsozialisten sagte, es gebe zwar kein „Recht auf Party“. Jugendliche verdienten weiter

Pflege Wenige Anträge von Angehörigen

Verband kritisiert bürokratischen Aufwand
Das seit 2015 geltende Pflegeunterstützungsgeld wird offenbar kaum in Anspruch genommen. 2019 gingen bei den Pflegekassen nur 9000 Anträge ein, teilt das Bundesgesundheitsministerium mit. In den Jahren davor seien es noch weniger gewesen. Die Bundesregierung war von mindestens 20 000 Anträgen pro Jahr ausgegangen. Die Sozialleistung soll für weiter

Protest in Regenbogenfarben

Mit Kleidern und Anzügen in Regenbogenfarben haben polnische Oppositionspolitiker bei der Vereidigung von Präsident Andrzej Duda ein Zeichen gegen das wiedergewählte Staatsoberhaupt gesetzt. Sie protestierten gegen seine ablehnende Haltung gegenüber Menschen der LGBT-Gemeinschaft. Der nationalkonservative Politiker hatte im Wahlkampf gegen eine weiter
Mittwochslotto

Quoten zum Mittwochslotto

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 18 927 932,50 EUR Gewinnklasse 2 947 106,30 EUR Gewinnklasse 3 7516,70 EUR Gewinnklasse 4 2569,00 EUR Gewinnklasse 5 156,00 EUR Gewinnklasse 6 34,30 EUR Gewinnklasse 7 18,50 EUR Gewinnklasse 8 9,20 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 397 weiter

Rechte Szene Staatsanwalt befangen?

Weil ein Berliner Staatsanwalt möglicherweise der AfD nahesteht, hat jetzt die Generalstaatsanwaltschaft die Ermittlungen zu einer rechtsextremistischen Anschlagsserie im Bezirk Neukölln übernommen. Bei einem Gespräch sollen zwei Verdächtige aus der rechtsextremen Szene über den Mann gesagt haben, dass er der AfD nahestehe, wie eine Sprecherin weiter
  • 141 Leser

Rekordanstieg an Aufträgen

Industriebetriebe verzeichnen im Juni einen Zuwachs von 28 Prozent. Es gibt vor allem mehr Bestellungen aus dem Inland. Experten warnen jedoch vor Euphorie.
Wider Erwarten hat sich die Auftragslage in der deutschen Industrie nach dem Einbruch in der Corona-Krise stark erholt. Nachdem das Ordervolumen im Mai um 10 Prozent im Vergleich zum April gestiegen war, verzeichneten die Unternehmen laut Statistischem Bundesamt im Juni ein Plus von knapp 28 Prozent. „Die deutsche Industrie meldet weiter
  • 154 Leser

Samurai-Attacke Mordurteil rechtskräftig

Das Urteil im Fall der tödlichen Attacke mit einem Samuraischwert auf offener Straße in Stuttgart ist rechtskräftig. Das teilte das Landgericht am Donnerstag mit. Ein 31-Jähriger war Ende Juli zu 14 Jahren Haft wegen Mordes verurteilt worden. Außerdem ordnete das Gericht die Unterbringung des Mannes in einem psychiatrischen Krankenhaus an. Der weiter

Schlappe für Arbeitgeber

Einsatz auf bestreikten Arbeitsplätzen bleibt verboten.
Leiharbeitnehmer dürfen weiterhin nicht als Streikbrecher eingesetzt werden. Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat eine entsprechende Gesetzesregelung bestätigt. Arbeitgeber würden nicht in ihren Rechten verletzt (Az: 1 BvR 842/17). Die Klausel im Arbeitnehmerüberlassungsgesetz sieht vor, dass Leiharbeitnehmer nicht auf bestreikten Arbeitsplätzen weiter
  • 121 Leser

Schwarzarbeit „Große Mängel in Bekämpfung“

Der Bundesrechnungshof beklagt schwere Mängel bei der Bekämpfung von Schwarzarbeit. Zoll und Steuerbehörden arbeiteten nicht vertrauensvoll zusammen, heißt es in einem Bericht an den Haushaltsausschuss des Bundestags. „Daten werden nicht vorbehaltlos ausgetauscht, sondern teilweise zurückgehalten.“ So speichere der Zoll mehr als 5000 weiter
  • 123 Leser

Schweigeminute in Hiroshima

Mit einem Appell zur Abschaffung aller Atomwaffen und einer Schweigeminute haben die Menschen im japanischen Hiroshima der Opfer des Atombombenabwurfs vor 75 Jahren gedacht. 140 000 Menschen starben damals. Foto: Philip Fong/afp weiter
  • 106 Leser

Schwierige Erholung in Großbritannien

Die Bank of England hat eine zähe Erholung der britischen Wirtschaft vorhergesagt. Sie werde erst Ende 2021 wieder das Niveau von vor der Krise erreichen, selbst wenn sie nächstes Jahr um 9 Prozent wachse. Foto: Daniel Leal-Olivas/afp weiter
  • 131 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport 1 17.55 Uhr: Fußball, Testspiel, AS St. Etienne – Hertha BSC Eurosport 11/15.30/19.45 Uhr: Snooker, WM in Sheffield, 2. Runde DAZN 21 Uhr: Fußball, Champions League, Achtelfinal-Rückspiel, Juventus Turin – Olympique Lyon n-tv 15.55 Uhr: Formel 1, Grand Prix zum 70. Geburtstag der Formel 1, 5. WM-Lauf in Silverstone/Großbritannien, weiter

Staatsminister London rückt von Vereinbarungen ab

Roth enttäuscht über Londons Desinteresse bei Außen- und Sicherheitspolitik
Kurz vor der nächsten Post-Brexit-Verhandlungsrunde hat Europa-Staatsminister Michael Roth (SPD) der britischen Regierung vorgeworfen, sich von früheren Vereinbarungen zu entfernen. Sorge bereite ihm der Bereich Außen- und Sicherheitspolitik, bei dem Großbritannien und die EU ursprünglich „das gemeinsame Ziel möglichst enger Abstimmung und weiter
Querpass

Standardwerk der Sprüche

Ihre Analysen sind treffsicher: „Ich hatte vom Feeling her ein gutes Gefühl“ (Andy Möller) und stochastisch belegt: „Zu 50 Prozent stehen wir im Viertelfinale, aber die halbe Miete ist das noch lange nicht“ (Rudi Völler). Im Flutlicht der medialen Scheinwerfer beweisen sie Bilingualität: „I hope, we have a little bit weiter

Sturzflug steiler als erwartet

Chef Spohr kündigt Entlassungen nach Riesenverlust an. 22 000 Stellen sollen wegfallen.
Die Corona-Pandemie trifft die Lufthansa heftiger als Vorstandschef Carsten Spohr noch vor wenigen Wochen erwartet hatte. Betriebsbedingte Kündigungen seien nicht zu vermeiden, sagte er, wenn es nicht bald Einigungen mit den Gewerkschaften über Arbeitsverteilung und Gehaltsverzicht gebe. Vor allem Passagiere für Langstreckenflüge in die USA und weiter
  • 169 Leser
Kommentar Hajo Zenker zu den aktuellen Infektionszahlen

Unguter Trend

Menschen lieben griffige Zahlen, Schwellenwerte, magische Grenzen. Ein Über- oder Unterschreiten erscheint oft als qualitative Aussage. Nun also gibt es erstmals seit drei Monaten mehr als 1000 neue Corona-Fälle innerhalb von 24 Stunden. Das ist, auf ganz Deutschland gesehen, kein Beinbruch. Gesundheitsämter und Gesundheitssystem können damit umgehen. weiter

US-Magnat kauf AS Rom

Spektakulärer Besitzerwechsel in der Serie A: Nach einem gescheiterten Übernahmeversuch in den letzten Monaten hat sich US-Unternehmer Dan Friedkin nun doch mit dem Eigentümer des Traditionsvereins AS Rom, James Pallotta, geeinigt. Der Verkauf für 600 Millionen Euro wurde in London abgeschlossen. Aus im Halbfinale Der Ex-Würzburger Kai Wagner hat weiter

Verkehrsunfälle auf Rekordtief

Die Zahl der Verkehrsunfälle in Baden-Württemberg ist wegen der Corona-Pandemie im ersten Halbjahr auf einen historischen Tiefstand gesunken. „So niedrige Zahlen hatten wir seit Einführung der Unfallstatistik im Jahr 1953 nicht“, teilte Innenminister Thomas Strobl (CDU) mit. Die Zahl der Unfälle sank im Vergleich zum Vorjahr um 22 Prozent weiter

Wahlkampf in Videoclips

Das grassierende Coronavirus wirft die Pläne der Kontrahenten Joe Biden und Donald Trump über den Haufen.
Die in vielen US-Staaten eskalierende Coronavirus-Pandemie hat ein prominentes Opfer gefordert: den Nominierungsparteitag der Demokraten, der übernächste Woche in Milwaukee (Wisconsin) stattfinden sollte. Der designierte Spitzenkandidat Joe Biden kündigte an, auf eine Reise zum Parteikonvent zu verzichten. Zum ersten Mal in der Geschichte wird damit weiter

Wenn der Badespaß im See tödlich endet

Traumhaftes Sommerwetter sorgt für mehr Badeunfälle. Gerade wenn in Corona-Zeiten das Freibad zu hat, oder der Baggersee überfüllt ist, steigt die Gefahr.
Bei der Sommerhitze steigt bei vielen die Lust, sich in Seen und Flüssen abzukühlen. Wenn sich die Menschen dafür Stellen aussuchen, die nicht überwacht werden, kann der Badespaß aber gefährlich werden – und auch tödlich enden. Entgegen dem Bundestrend ist in Baden-Württemberg die Zahl der Todesfälle durch Ertrinken in den ersten sieben weiter
Kommentar Dieter Keller zu den Tücken des Arbeitszimmers

Zeitgemäße Regeln

Zu den positiven Errungenschaften der Corona-Pandemie gehört für viele die Arbeit im Homeoffice: Nicht täglich in den Betrieb fahren zu müssen, spart viel Zeit und macht flexibler, etwa bei der Betreuung der Kinder. Angestellte möchten dies auf Dauer nutzen, und zwar insbesondere, wenn sie selbst entscheiden können, ob und wann sie von zu Hause weiter
  • 101 Leser

Zieler mit Köln in Kontakt

Rückkehr zum Heimatklub als Nummer zwei scheint möglich.
Der bei Hannover 96 degradierte Torwart Ron-Robert Zieler wird in diesem Sommer möglicherweise zu seinem Heimatklub 1. FC Köln zurückkehren. Das berichtete der „Kicker“ in seiner Donnerstag-Ausgabe. Im Falle dieses Wechsels müsste der 31-Jährige allerdings Gehaltseinbußen hinnehmen und sich zunächst auch beim FC mit der Rolle der weiter

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zu B-29-Unfällen:

Sehr geehrte Kreisräte, leider sind die Proteste der Affalterrieder nie für ernst genommen werden. Jetzt, nach einem erneuten schweren Unfall, soll sofort eine Lösung her. Wie ich aus den Ausführungen in der SchwäPo entnehmen kann, ist ein Bewohner dieses Ortes für Sie zweitrangig und hat keine Lobby. Liebe Kreisräte, gehen Sie einmal in der

weiter
  • 4
  • 1033 Leser
Lesermeinung

Zu den Corona-Demos:

Nach der Corona-Demo in Berlin wurde dauernd von Corona-Leugnern gesprochen. Das stimmt so nicht! Die Menschen sehen sich nicht als Corona-Leugner – sie leugnen dieses Virus nicht – aber sie sehen die ganze Lage eben anders! Auch die Medienberichte stellen die gesamte Demo nur negativ dar: Die Zahl der Teilnehmenden wird heruntergespielt, gleich

weiter
Lesermeinung

Zum Thema Amazon:

Nachdem sich nun die Linke gegen Amazon positioniert hat und dabei die bekannten Argumente gebetsmühlenartig wiederholt, mal meine Sicht der Dinge:

• Zerstört Amazon den Einzelhandel? Internetanbieter haben ein Geschäftsmodell „erfunden“, welches überaus erfolgreich ist und zu Lasten des traditionellen Einzelhandels geht. (...). Da kann der

weiter
  • 3
  • 755 Leser

Themenwelten (6)

Job weg – was jetzt?

Welche Rechte Arbeitnehmer bei betrieblichen Kündigungen haben.

Viele Unternehmen, etwa in Handel und Gastronomie, sind von massiven Umsatzrückgängen betroffen. Arbeitsmarktexperten gehen davon aus, dass es im zweiten Halbjahr 2020 verstärkt zu betriebsbedingten Kündigungen kommen kann. Welche Rechte Arbeitnehmer in diesem Fall haben, hängt von der Unternehmensgröße ab.

Bei Unternehmen bis zu zehn Vollzeitkräften

weiter
  • 363 Leser

Kündigungen begründen

Arbeitslosengeld kann bei Kündigungen, die auf eigenen Wunsch erfolgen, laut einem Gerichtsurteil gesperrt werden.

Wer selbst kündigt, bekommt von der Arbeitsagentur eine Sperrzeit beim Arbeitslosengeld. Es sei denn, man kann einen wichtigen Grund angeben. Dabei reicht es aber nicht, sich auf eine Verschwiegenheitserklärung mit dem ehemaligen Arbeitgeber zu berufen.

Das zeigt eine Entscheidung des Sozialgerichts Stuttgart (Az.: S 21 AL 4798/19), über die der

weiter
  • 423 Leser

Fun fact

Das schiefste Haus Deutschlands steht in Ulm – und man kann sogar darin übernachten. Das Schiefe Haus ist ein spätgotisches Fachwerkhaus, das eine Neigung von 9 bis 10˚ aufweist. Es stammt aus dem 14. Jahrhundert.

Seit 1995 wird das Haus als Hotel genutzt. Die elf Zimmer weisen Schieflagen bis zu 40 cm über die Zimmerbreite auf. Die Betten

weiter
  • 1482 Leser

Gut zu wissen

Mit dem Pferd im Straßenverkehr

Reiten und Alkohol: Wer sich nach einem Absacker angetüdelt aufs Pferd schwingt, denkt vielleicht: Hauptsache, das Tier ist nüchtern. Doch das gilt wohl nicht, wenn man auf öffentlichen Verkehrsflächen reitet, wie die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) erklärt: „Nach unserem Kenntnisstand gelten für Gespannfahrer und Reiter sinngemäß

weiter
  • 1216 Leser

Achterbahnfahrt auf der Straße

Steigungen, Gefälle und Serpentinen: Worauf es beim Autofahren in den Bergen ankommt.

Enge Kurven, steile Abhänge und ein sensationeller Blick. Eine Fahrt durch die Berge ist für viele Autofahrer ein Erlebnis. Eines, auf das sie sich vor der Fahrt ein wenig einstellen sollten. Denn so schön eine Bergtour im Urlaub auch ist – es lauern ein paar Fallen.

Wolfgang Müller rät Autofahrern vor der Fahrt, ihr Auto vorzubereiten. „Wie

weiter
  • 1253 Leser

Richtig lüften – auch im Keller

Falsches Lüften kann Schimmel verursachen.

Der Keller riecht nach abgestandener Luft. Da sind die warmen Tage im Sommer doch die optimale Gelegenheit, Türen und Fenster zu öffnen und das Untergeschoss richtig durchzulüften, oder? Doch falsches Lüften im Sommer kann den Keller zum Schwitzen bringen. Im schlimmsten Fall kann sich dann Schimmel bilden.

Warme Luft speichert mehr Feuchtigkeit

weiter
  • 5
  • 1332 Leser