Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 12. August 2020

anzeigen

Regional (59)

Vom 4. bis zum 8. November

Aalener Jazzfest 2020 mit Max Herre, Max Mutzke und Marla Glenn

 Ingo Hug von "kunterbunt" gibt erste Acts bekannt

Aalen. Trotz Corona, die Planungen für das Aalener Jazzfest 2020 vom 4. bis zum 8. November laufen. Das sagte kunterbunt-Macher Ingo Hug am Rande eines Pressegesprächs. Alle amerikanischen Künstler, die angefragt worden seien, hätten leider abgesagt. Die Anfragen für diese für Gastspiele im Jahr 2021 stünden aber.

weiter
  • 5
  • 2767 Leser
Kurz und bündig

Frauenhilfe macht Urlaub

Schwäbisch Gmünd. Der Verein „Frauen helfen Frauen“ macht von Donnerstag, 13. August, bis einschließlich Sonntag, 6. September, Urlaub. Die Telefonfrauen sind allerdings am Donnerstag, 3. September, von 9.30 bis 11.30 Uhr erreichbar.

weiter
  • 191 Leser
Kurz und bündig

Kein Festgottesdienst

Schwäbisch Gmünd. Die Franziskanerinnen der ewigen Anbetung haben ihren für kommenden Samstag, 15. August, geplanten Festgottesdienst im Klostergarten abgesagt. Auch bleibt die Klosterkirche bis auf Weiteres im September geschlossen.

weiter
  • 279 Leser
Kurz und bündig

Mit Biederweibern auf Tour

Schwäbisch Gmünd. Für einen unterhaltsamen Stadtrundgang am Freitag, 11. September, sorgen zwei schaffige Gmünder Biederweiber, die den Gästen ihre Stadt zeigen wollen. Dabei geraten sich die beiden ziemlich in die Haare über die allein seligmachende Religion. Teilnehmer können dazu beitragen, den „Religionsfrieden“ in Schwäbisch Nazareth

weiter
  • 253 Leser

Totalschaden und Verfolgungsjagd

Unfall Mehrere Jugendliche hielten in der Nacht zum Mittwoch die Polizei im Gmünder Raum in Atem. Sie hatten in Leinzell zwei Fahrschulfahrzeuge gestohlen und diese zu Schrott gefahren. Anschließend klauten sie ein Fluchtfahrzeug und zwangen die Ordnungshüter zu einer wilden Verfolgungsjagd, bei der auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt werden

weiter
  • 1080 Leser

Sichere Beratung in Zeiten von Corona

Soziales Die Caritas Ost-Württemberg bietet auf einer passwortgeschützten Internetplattform individuelle Beratung an.

Schwäbisch Gmünd/ Aalen. Einige Dienste der Caritas Ost-Württemberg bietet coronabedingt einen neuen Service an: Ab sofort können Beratungen online durchgeführt werden – auf einer passwortschützten Plattform ist ein sicherer Chat zwischen Klienten und Caritas-Mitarbeitenden möglich. Am Start ist momentan die katholische Schwangerschaftsberatung,

weiter
  • 145 Leser

Straßdorfer Ortsdurchfahrt braucht dringend neuen Belag

Verkehr Der Gmünder Arbeitskreis Mobilität und Verkehr schaut sich die Straßdorfer Durchgangsstraße an. Sprecher Thomas Kaiser fordert Gesamtpaket.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf

Die Hitze machte am Mittwochabend das Problem an der Ortsdurchfahrt Straßdorfs spürbar: Viel Schwerlastverkehr sorgte für Lärm, Abgase machten die Ortsbegehung des Arbeitskreises Mobilität und Verkehr entlang der Durchgangsstraße nicht zum Vergnügen. „Die Belagssanierung ist dringend nötig“, stellte

weiter

Polizei Aus Wut gegen Scheibe getreten

Göppingen. Schwer verletzt hat sich ein 37-Jähriger aus eigener Schuld am Dienstag in Göppingen. Gegen 20.45 Uhr hatte er in der Bleichstraße auf seinen Kontrahenten gewartet, um einen Disput zu klären. Nachdem dieser nicht erschien, war der 37-Jährige offenbar erzürnt und trat gegen die Scheibe eines Geschäftes. Diese ging zu Bruch, der Mann

weiter
  • 865 Leser

Polizei Mit dem Auto auf der Treppe

Schwäbisch Hall. Vermutlich weil er sein Navi falsch verstand und auf den Marktplatz statt in den Hafenmarkt gefahren ist, ist ein 55-Jähriger mit seinem Auto am Montag kurz vor 10 Uhr auf dem Schwäbisch Haller Marktplatz eine Treppe heruntergefahren. Der örtliche Feuerwehrkommandant und Mitarbeiter des städtischen Bauhofs, die zufällig in der

weiter
  • 982 Leser

Zahl des Tages

2,1

Millionen Euro sind dem Staat und den Sozialkassen wegen illegaler Praktiken in der Region entgangen. IG BAU-Bezirkschef Mike Paul spricht von einem „erschreckenden Ausmaß krimineller Energie“.

Mehr dazu lesen Sie auf Seite 30.

weiter
  • 970 Leser
Polizeibericht

Mehrere Diebstähle

Schwäbisch Gmünd. Diebe haben am Dienstag in der Zeit zwischen 12.30 und 21 Uhr mehrere Fortbewegungsmittel gestohlen. Wie die Polizei mitteilt, entwendeten sie ein dunkelgrünes Mountainbike der Marke „Mobion“ mit einer 21-Gang-Kettenschaltung sowie zwei baugleiche schwarze Kindertretroller. Alle drei Fortbewegungsmittel waren direkt vor einem

weiter
  • 651 Leser
Polizeibericht

Schwerer Unfall auf der A7

Ellwangen. Auf der A7 ist es am Dienstag gegen 23.45 Uhr zu einem schweren Unfall zwischen einem Auto und einem Lastwagen gekommen. Dabei wurde die Lastwagen-Fahrerin schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, war eine 18-jährige Fahrerin eines Mini Coopers in Richtung Würzburg unterwegs und überholte zwischen den Anschlussstellen Westhausen und

weiter
  • 780 Leser

Zahl des tages

4

Millionen Euro kostet ungefähr der Umbau von Grund- und Werkrealschule zu Kita und Grundschule samt des neuen Außenbereichs in Böbingen. Was alles geplant ist, lesen Sie in dem Artikel „Zwei Küchen und ein Spielschiff“.

weiter
  • 1051 Leser

Albverein Wanderung bei Söhnstetten

Heubach. Die nächste Mittwochswanderung des Schwäbischen Albvereins Heubach ist am Mittwoch, 26. August. Sie wird von Petra Jahnel und Reiner Probst geführt. Sie geht nach Söhnstetten mit einer Rundwanderung im Mauertal mit Abschluss in der Brauereigaststätte in Söhnstetten. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr in der Jägerstraße hinter der Sporthalle.

weiter
  • 885 Leser

Polizeibericht Parkendes Auto beschädigt

Gingen (Fils). Ein beschädigtes Auto blieb nach einem Unfall am Dienstag in Gingen zurück. Der Audi parkte zwischen 9 und 14 Uhr in der Pfarrstraße. Eine 27-Jährige entdeckte die beschädigte Stoßstange und Kotflügel. Ein unbekannter Autofahrer blieb daran hängen und kümmerte sich nicht um den Schaden. Laut einem Zeugen könnte ein Paketzustellfahrzeug

weiter
  • 809 Leser

Versammlung Bäraberg-Schiddlertagen

Bartholomä. Die Guggengruppe Bäraberg-Schiddler lädt alle Interessierten zur Hauptversammlung am Freitag. 21. August, ins Turnerheim Bartholomä. Es stehen unter anderem verschiedene Berichte und Wahlen auf der Tagesordnung. Weil die Corona-Verordnung eingehalten werden muss, ist zwingend eine Anmeldung notwendig. Diese und Anträge zur Tagesordnung

weiter
  • 1
  • 792 Leser

Viel Arbeit für die Essinger Kulturszene

Pandemie Trotz oder gerade wegen Corona hat die Kulturinitiative Schloss-Scheune viel zu tun. Was derzeit ansteht.

Essingen. Die diesjährige Spielzeit der Kulturinitiative Schloss-Scheune Essingen endete im März abrupt mit der Absage des Konzerts von Tsching. Auch wenn in den vergangenen Monaten keine Vorstellungen durchgeführt werden konnten, kam auf den Vereinsvorstand viel Arbeit zu, heißt es in einer Pressemitteilung. Ein wichtiges Thema war demnach die

weiter

Erst scheint noch häufiger die Sonne - gegen Abend sind örtlich wieder Hitzegewitter möglich

Die Spitzenwerte am Donnerstag: 28 bis 31 Grad

Am Donnerstag scheint erst wieder häufig die Sonne. Allerdings wird es im weiteren Tagesverlauf immer wolkiger und ab dem späten Nachmittag/frühen Abend sind lokal wieder Gewitter möglich. Die Spitzenwerte liegen bei 28 bis 31 Grad. 28 Grad werden es in Neresheim und Bopfingen, 29 in Ellwangen, 30 in Aalen. Rund um Schwäbisch

weiter
Tagestipp

Magic acoustic Guitars

„Sommer in der Stadt“ in Ellwangen: Das Duo Roland Palatzky und Matthias Waßer zelebriert akustische Gitarrenmusik zwischen Flamenco-Rhythmik und Multitechnik-Soli. Zu hören sind Eigenkompositionen, klassische Stücke, aber auch Jazz-Standards. Wegen der Corona-Problematik sind die Zuschauerplätze auf max. 50 Personen begrenzt.

20 Uhr,

weiter
  • 400 Leser

15 Infizierte in Gmünd

Schwäbisch Gmünd / Aalen. Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen in Schwäbisch Gmünd ist leicht gesunken. Wie das Landratsamt mitteilt, gibt es aktuell 15 bestätigte Fälle in der Stauferstadt – zwei weniger als noch am Vortag. In Heubach und Mutlangen sind es je vier bestätigte Fälle, in Waldstetten einer. Insgesamt 27

weiter
  • 5
  • 572 Leser
Facebook-Kommentare

Budenzauber in Corona-Zeiten?

Gibt es in diesem Jahr einen Weihnachtsmarkt in Schwäbisch Gmünd oder nicht? Noch ist keine Entscheidung gefallen – die Diskussionen darüber laufen. Auch auf der Facebook-Seite der Gmünder Tagespost. Ein Auszug aus der Vielzahl an Kommentaren auf den GT-Artikel „Gmünds Weihnachtsmarkt hängt noch in der Schwebe“, erschienen am

weiter
  • 166 Leser

Filmdreh für die Ziegerhof-Kinder

Freizeit Die Ziegerhoffreizeiten wird es wegen der Corona-Pandemie 2020 nicht geben. Doch das Team der Kirchengemeinde St. Maria dreht Tanzvideos, Theaterstücke und Basteltipps, welche die Kinder ab 17. August und bis 29. August auf www.ziegerhof.com jeden Tag abrufen können. Foto: privat

weiter

Kurz und bündig

Harald Immig im Kloster Lorch

Lorch. Harald Immig gibt am Sonntag, 16. August, gemeinsam mit Sängerin Omnitah und Ute Wolf ein Open-Air-Konzert im Kloster Lorch. Karten gibt’s an der Abendkasse. Konzertbeginn ist um 19 Uhr. Vor, während und nach dem Konzert gelten die Corona-Verordnungen.

36 Personen in Quarantäne

Waiblingen. Aktuell gibt

weiter
  • 441 Leser
Geistlicher Impuls

Mauern im Kopf überwinden

Seit dem 13. August 1961 gab es sie: die Mauer. Baubeginn vor genau 59 Jahren. Quer durch Deutschland, rund um den Westen Berlins. Ein Hindernis, das Freunde trennte und an dem Menschen starben, nur weil sie die Freiheit suchten. Manche errichten auch heute wieder solche Mauern. Andere bauen sie in ihren Köpfen: Mauern des Rassismus. Auch diese Mauern

weiter
  • 289 Leser
Guten Morgen

Weil die Leute nicht grüßen

Jürgen Steck über Egoismen, woran das liegt und den Karle

Dass, zumindest seinem Empfinden nach, immer mehr Menschen nicht mehr blinken, wenn sie aus einem Kreisverkehr herausfahren – und damit anderen, die reinwollen, eine wichtige Information vorenthalten. Dass, ebenfalls seinem Empfinden nach, immer mehr Menschen ihren Müll in die Landschaft pfeffern, ohne sich darum zu kümmern, dass andere das

weiter
  • 5
  • 576 Leser
Das Wetter im Juli

Sonnenreicher Sommermonat

Sommer und Sonne satt gab’s im Juli in Schwäbisch Gmünd. Zum Monatsende hin präsentierte sich das Wetter zudem mit einer kurzen, aber intensiven Hitzewelle. Weitere Daten des Wetterbeobachters Martin Klamt: Durchschnittstemperatur: 20 Grad (1,8 Grad zu warm) Wärmster Tag: 24,8 Grad im Mittel am 31. Juli Kältester Tag: 14,7 Grad am 16. Juli

weiter
  • 170 Leser
Kurz und Bündig

Zum Gottesdienst anmelden

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Für die Gottesdienste in St. Cyriakus ist eine Anmeldung notwendig. Die Gottesdienste sind am 16. August, 10.30 Uhr (Heilige Messe mit Kräuterweihe), am 22. August, 18.30 Uhr, am 30. August, 10.30 Uhr, am 5. September, 18.30 Uhr, am 13. September, 9 Uhr. Anmeldung im Pfarrbüro unter Telefon (07171) 42949.

weiter
  • 225 Leser

Um Kontakte zu pflegen

Soziales Drei Fördervereine aus Gmünd spenden Tablets für Senioren – ihr Ziel: mit Skype gegen Kontaktbeschränkungen.

Schwäbisch Gmünd

Bewohner der drei Seniorenzentren der Vinzenz von Paul gGmbH dürfen sich über neue Tablets freuen. Drei Vereine erklärten sich spontan bereit, „ihren“ Senioren die technischen Geräte zur Verfügung zu stellen, um ihnen angesichts weiter bestehender Besuchsbeschränkungen in Pflegeeinrichtungen zusätzliche Kontaktmöglichkeiten

weiter
  • 105 Leser

Grundschüler aus Herlikofen spenden ihre Ranzen

Soziales Schon seit einigen Jahren beteiligen sich die Viertklässler der Theodor-Heuss-Grundschule Herlikofen an der Schulranzen-Aktion des Vereins „Hilfe für Togo“. Viele packten in ihren Schulranzen noch viele nützliche Dinge. So können sich die togoischen Kinder nicht nur über einen Schulranzen, sondern auch über Schreibzeug, Spielzeug,

weiter
  • 362 Leser

Anmelden für Kunstbasar

Kultur Kunsthandwerker können sich bis Mitte September bewerben.

Schwäbisch Gmünd. Das Kulturzentrum Prediger soll sich am 5. und 6. Dezember in ein Schaufenster für Kunsthandwerk verwandeln. Stand jetzt soll dann dort der Gmünder Kunstbasar stattfinden. Mitmachen können Kunsthandwerker aus dem Ostalbkreis sowie aus den Landkreisen Göppingen, Heidenheim, Rems-Murr und Schwäbisch Hall. Es steht nur eine begrenzte

weiter
  • 5
  • 308 Leser

Den Schulabschluss nachgeholt

Bildung Gmünds Oberbürgermeister übergibt die Zeugnisse an die Absolventen der Abendhauptschule an der Volkshochschule.

Schwäbisch Gmünd. Für drei Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Gmünder Volkshochschule (VHS) hat es sich gelohnt, nochmals die Schulbank zu drücken: Sie haben den Hauptschulabschluss nachgeholt und erhielten nun das angestrebte Zeugnis. Vorbereitet hatten sie sich seit November 2019 in einem Abendkurs. Viermal wöchentlich wurde acht Monate lang

weiter
  • 229 Leser

Mit dem Schlepper Meran erreicht

Ausfahrt Nach sechs Tagen erreichten Magda Neubauer und Karl-Heinz Bender ihr Reiseziel Meran. 410 Kilometer Strecke brachten die Heubacher in einer Woche hinter sich, eine stolze Leistung bei einer Reisegeschwindigkeit von 16 Stundenkilometern mit ihrem Eicher-Schlepper, Baujahr 1951. aro/Foto: privat

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Havva und Bekir Örücü zur Goldenen Hochzeit

Karl Scheurle, Bettringen, zum 80. Geburtstag

Agathe Staiber, Bargau, zum 70. Geburtstag

Heubach

Wolfgang Sünkel zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 389 Leser

Zwei Mal ins Zappa

Kultur Jazz-Konzert an diesem Donnerstag, Barockabend am Freitag.

Schwäbisch Gmünd. Ein Jazzkonzert mit dem „White Dinner Trio“ gibt es in Kooperation mit der Jazz-Mission an diesem Donnerstag, 13. August, im Gmünder Kulturbetrieb Zappa. Der Biergarten ist ab 18 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet. Um 20 Uhr beginnt das Konzert. Es endet gegen 21.30 Uhr. Karten gibt’s für zwölf, ermäßigt zehn

weiter
  • 273 Leser

„Acoustic Stage“ spielt im B 26

Musik Die Band gibt an diesem Freitag um 19 Uhr ein Konzert im Gmünder Lokal und verzichtet auf ihre Gage.

Schwäbisch Gmünd. Acoustic-Cover-Rock mit der Band „Acoustic Stage“ gibt es am kommenden Freitag, 14. August, im Schwäbisch Gmünder „B 26/ Ritz“ in der Becherlehenstraße 26. „Wir haben uns für das Konzert entschieden, um die Gastronomen aus der Region in Zeiten von Corona zu unterstützen“, erklärt Bandmitglied

weiter
  • 293 Leser

Waldbrandgefahr: jetzt die Grillstellen im Auge behalten

Umwelt Mit zunehmender Trockenheit steigt die Waldbrandgefahr – auch in Schwäbisch Gmünd und Umgebung. Sperrung der Grillplätze von einer auf die andere Stunde denkbar.

Schwäbisch Gmünd

Forstminister Peter Hauk warnt vor einer hohen Waldbrandgefahr. Die ist inzwischen auch im Südwesten nicht mehr zu unterschätzen. „Das Risiko steigt auch hier an“, sagt Jens-Olaf Weiher, Chef der Forst-Außenstelle Schwäbisch Gmünd. Als Grund nennt er die Trockenheit der vergangenen zwei

weiter
  • 312 Leser

Millionenschäden durch Schwarzarbeit

Bauwirtschaft Staat und den Sozialkassen entgingen wegen Verstößen 2019 in der Region mehr als zwei Millionen Euro.

Aalen. Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung in der Baubranche haben in der Region einen Millionenschaden verursacht. Das teilt die Gewerkschaft IG BAU mit und verweist auf eine Auswertung des Bundesfinanzministeriums. Danach kontrollierte das Hauptzollamt Ulm, das für den Ostalbkreis zuständig ist, 2019 rund 300 Baufirmen und leitete

weiter
  • 5
  • 663 Leser

Klassenschnitt 2,0

Bildung Von einem „ganz besonderen Jahrgang“ verabschiedet sich das St. Jakobus Gymnasium in Abtsgmünd.

Abtsgmünd

Ein besonderes Abitur beendet 2020 ein besonderes Schuljahr. „Es ist aber auch besonderer Jahrgang, den das St. Jakobus-Gymnasium verabschieden durfte“, betont die Schulleitung. Insgesamt 42 Abiturientinnen und Abiturienten kamen auf den sagenhaften Abiturschnitt von 2,0 - und das unter den widrigen Umständen dieses Jahres.

weiter
Kurz und bündig

Biergarten am Kotteler

Iggingen. Sie wagen es trotzdem und freuen sich auf Gäste: Als Igginger Wirte organisieren der AMC, der VfL, Leicht Küchen sowie der Gesang- und Musikverein Cäcilia wieder den traditionellen Biergarten auf dem Platz vor dem Rathaus, dem Kotteler. Los geht es an beiden Wochenenden jeweils freitags (14. und 21. August) und samstags (15. und 22. August)

weiter
  • 576 Leser

Das Beachfest einstimmig abgesagt

Jahreshauptversammlung Volleyballfreunde Durlangen blicken auch auf das Sportjahr.

Durlangen. Mit coronabedingter Verspätung trafen sich die Mitglieder der Volleyballfreunde zur Jahreshauptversammlung in der Gemeindehalle. Beate Schmid freute sich als Vorstand, nach der Begrüßung auch des Ehrenvorstands Franz Wirtz und des Ehrenmitglieds Michael Witzmann, vielen Akteuren dankten zu können. Den Trainern, Übungsleitern, Eltern,

weiter
  • 425 Leser

Wettbewerb: Straßenmalen

Kreativität Gemeinde lädt alle Kinder am Sonntag zur Landebahn. Anmeldung!

Mutlangen. Für Sonntag, 16. August, hat sich die Bürgermeisterin ein besonderes Event ausgedacht: Die Gemeinde lädt zum Straßenmalwettbewerb auf der Landebahn der Mutlanger Heide. Zwischen 9 und 17 Uhr können sich alle Kinder dort nach Herzenslust kreativ austoben. Um 17 Uhr wird Stephanie Eßwein die Kunstwerke begutachten und die Preise vergeben.

weiter
  • 622 Leser

Er war ein Glücksfall

Verwaltung Johann Traxler verabschiedet.

Abtsgmünd. 22 Jahre lang war Johann Traxler bei der Gemeinde Abtsgmünd das Gesicht des Steueramts. Nun verabschiedeten Bürgermeister Armin Kiemel und Kämmerer Tobias Maier mit zahlreichen Weggefährten den geschätzten Mitarbeiter nach 26 Jahren in seinen Ruhestand.

Nach seiner Ausbildung zum Lehrer in seiner Heimat Rumänien kam Traxler 1994 zur

weiter
  • 540 Leser

Zwei Küchen und ein Spielschiff

Baustelle Was derzeit rund um die Schule in Böbingen gemacht wird, was die Landschaftsarchitektin im Außenbereich vorhat und wie die Zeit- und Kostenpläne aussehen.

Böbingen

Sommerferien. Ganz ruhig ist es rund um die Schule in Böbingen aber nicht: Hier und da sind Handwerker zugange, das Dach des Grundschulgebäudes ist abgedeckt und im Flur des Kellers der alten Werkrealschule sind die Leitungen in der Decke zu sehen. Ganz klar: Hier ist eine Baustelle.

Nach dem Wegfall der Werkrealschule 2019 brauchte es

weiter
Der besondere Tipp

Schloss voller Geheimnisse

Aufgrund der großen Nachfrage bietet das Schlossmuseum Ellwangen eine zusätzliche Aktion im Rahmen des Ferienprogramms an: Am Freitag, 21. August, gibt es eine Schlossführung für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren. Der Rundgang führt zu geheimnisvollen Kunstwerken und Räumen im Schloss. Anmeldung und weitere Informationen gibt’s

weiter
  • 405 Leser

Erinnerung an den „Creizwirt“

Kultur Kunstwerke im Kreuzgang sollen den Museumscharakter des Predigers weiter in den Mittelpunkt rücken. Mittelalterliche Grabsteine im Blick.

Schwäbisch Gmünd

Weiter entwickeln „mit wenig Geld und viel Fantasie“. Das strebt Oberbürgermeister Richard Arnold mit dem Prediger an. Ein erster kleiner Schritt zeichnet sich ab: Im Mittelpunkt steht zunächst der Kreuzgang, repräsentativer Zugang zu allen Räumlichkeiten im Kulturhaus. Der hat es auch dem neuen

weiter

Arbeit mit Arbeitslosen mit 4200 Euro unterstützt

Soziales Caritas-Projekt „Freiwillig dabei“ erhält finanzielle Hilfe vom regionalen Bündnis für Arbeit.

Schwäbisch Gmünd. Die stolze Summe von 4200 Euro konnte Caritas-Regionalleiter Markus Mengemann kürzlich vom Vorsitzenden des regionalen Bündnisses für Arbeit Ostalbkreis, Dr. Dieter Bolten, entgegennehmen. Die Summe kommt dem Projekt „Freiwillig dabei“ zugute, bei dem arbeitslosen Menschen eine soziale und gesellschaftliche Teilhabe

weiter
  • 224 Leser

Erstes Urlaubsdomizil für viele Kinder

GT-Ferien-Serien Aus dem GT-Fotoarchiv (2): Vor 50 Jahren bezogen die ersten jungen Gmünder den Ziegerhof für die Stadtranderholung.

Schwäbisch Gmünd

Münster- und St.-Franziskus-Pfarrei bauten ein Paradies für Kinder. Das meldet die Gmünder Tagespost im Juli 1970. Und ausgerechnet genau 50 Jahre später können die Jubiläums-Freizeiten wegen der Corona-Krise nicht stattfinden. Umso mehr Gründe für einen Blick zurück.

Sorgen über die Finanzierung

Ganz neu war das Thema

weiter

Gewittersturm beschäftigt die Feuerwehr

Unwetter Extreme Blitze, sintflutartiger Niederschlag, gefährliche Windböen – mancherorts kam die eigentlich ersehnte Abkühlung mit krasser Wucht. Zum Beispiel bei Gaildorf, wo massiver Hagel die Straßen in Winterlandschaften verwandelte. 20 Zentimeter dick sei die Schicht gewesen, beschreibt Marius Bulling, der als Initiator und Fotograf

weiter
  • 3
  • 3111 Leser

Online: neue Angebote der Arbeitsagentur

Innovationen In der Krise sind drei Apps entstanden: ein digitaler Lotse, ein Chatbot und eine Kurzarbeitergeld-App.

Aalen. Ein digitaler Lotse, ein Chatbot, eine Kurzarbeitergeld-App: Innerhalb kürzester Zeit hat die Bundesagentur für Arbeit (BA) drei Online-Angebote in der Hochphase der Corona-Zeit entwickelt. Sie sollen Betroffene in der Krisensituation schnell und unkompliziert dabei unterstützen, Leistungen zu beantragen und Anliegen online zu klären.

Der weiter

Neuer Rad-Check in Gmünd im September

Verkehr Mechaniker prüfen auf dem Marktplatz die Verkehrstauglichkeit von Fahrrädern

Schwäbisch Gmünd. Dank einer kostenlosen Initiative der Radkultur sind Radler in Gmünd und Umgebung nun verkehrssicherer unterwegs. Die mobile Reparaturwerkstatt hatte ihren Haltepunkt auf dem Gmünder Marktplatz. Viele Bürger ließen ihr Fahrrad von fachkundigen Mechanikern auf die Verkehrstauglichkeit überprüfen. Dabei wurden Bremsen, Lichtanlage,

weiter
  • 4
  • 484 Leser

Eiszeitjäger Aus Knochen werden Werkzeuge

Niederstotzingen-Stetten. Im Archäopark Vogelherd können am Sonntag, 16. August, ab 11 Uhr kleine und große Eiszeitjäger unter Anleitung des Experimental-Archäologen Rudi Walter Knochenspitzen oder -amulette herstellen. Die Besucher können ihre Werkzeuge und Amulette mit nach Hause nehmen. Es entstehen keine Zusatzkosten, Anmeldung nicht erforderlich.

weiter
  • 5
  • 1559 Leser

Tipps und Tricks gegen das lästige „Bsss“ am Esstisch

Insekten Mit welchen Hausmitteln man Wespen vertreiben kann und zu welchen Verhaltensregeln der NABU im Umgang mit Wespen rät.

Aalen

Sommerzeit ist Wespenzeit – ob beim Frühstück, Mittagessen oder beim Kaffee und Kuchen: Jetzt schwirren sie wieder in Scharen auf dem Balkon oder der Terrasse. Ganz schön aufdringlich und lästig können diese ungebetenen Besucherinnen sein. Aber wie schafft man es, die Insekten vom Grillen oder Kaffeekränzchen

weiter

Unfall mit Lastwagen auf der B19 bei Untergröningen

Untergröningen. Auf der Bundesstraße 19 Aalen - Schwäbisch Hall, hat sich am Mittwoch gegen 12.45 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen Untergröningen und Abzweig nach Wengen ereignet. Die B19 war kurzzeitig in beide Richtungen blockiert. Wie Polizeisprecher Bernd Märkle auf Nachfrage mitteilt, sind ein Lastwagen und ein Auto zusammengestoßen.

weiter
  • 5
  • 4273 Leser

130 historische Waagen als neuer Hingucker

Brauchtum Museumsteam am Amalienhof lässt sich durch Corona nicht von ehrenamtlicher Arbeit abbringen.

Bartholomä. Die Corona-Krise hat auch die Aktivitäten des Amalienhof-Teams stark ausgebremst. Trotzdem konnte das Museumsteam in Kleingruppen weiterarbeiten. Neuestes Projekt war die Erstellung von Regalen und Vitrinen in Eigenregie für rund 130 historische Waagen aus drei Jahrhunderten. Damit kann man nun einen kleinen Teil der Geschichte des Wiegens

weiter
  • 208 Leser

Digitaler Unternehmertreff

Wirtschaftsförderung Das Forum der WiRO zeigte mit einem Referat von EVO-Chef Jürgen Widmann, wie die Digitalisierung der Firmen im Kleinen beginnen kann.

Durlangen

Rund 50 Unternehmerinnen und Unternehmer, Wirtschaftsakteure der Region sowie weitere Interessierte nutzten die Möglichkeit, sich beim „Unternehmertreff“ über die digitalen Möglichkeiten im Maschinenbau zu informieren. Die Idee hinter dem Forum, das die regionale Wirtschaftsförderungsgesellschaft WiRO initiiert hatte: Regionale

weiter
  • 610 Leser

Als Nächstes wird’s eng im Haldenweg

Baustelle Der vollendete Abschnitt der Alfdorfer Hauptstraße bringt den Döllen-Anwohnern Ruhe. Nächste Phase, neue Umleitung – und wohl intensive Kontrollen.

Alfdorf

Bauen im Bestand“, sagt Henry Maurer und lacht vielsagend. Dass das nicht ganz einfach werden würde bei der Sanierung der Alfdorfer Hauptstraße, war dem Ortsbaumeister schon vor Beginn der Arbeiten klar. Weil in alten Bauplänen der Verlauf von Leitungen erfahrungsgemäß nicht so genau oder gar nicht eingezeichnet ist. Und weil unvorhergesehen

weiter

Zeiss-Konzern verkauft Technologie

Innovation Ein Konzern aus Schweden übernimmt Massenspektrometer- Technologie der Oberkochener Firma.

Oberkochen. Das Ionenfallen-Massenspektrometer „iTrap“ analysiert und überwacht chemische Prozesse in Vakuumkammern von Anlagen zur Herstellung von Halbleiterbauteilen. Nun hat Zeiss diese Technologie an den schwedischen Industriekonzern Atlas Copco verkauft. Die Firma will sie ihrerseits in das Tochterunternehmen Edwards integrieren,

weiter
  • 1
  • 2066 Leser

Ein ferner Gewitter-Gruß über dem Gmünder Raum

Waldstetten/Schwäbisch Gmünd.  Gegen  Mitternacht konnte man  in der Nacht zum Mittwoch von Waldstetten aus Richtung Schwäbisch Gmünd und Bettringen viel Wetterleuchten gefolgt von Blitzen sehen sowie Grollen und Donner hören.  Tagespost-Leserin Claudia Haas hat es fotografiert.  Geregnet hat es allerdings

weiter
  • 5
  • 2194 Leser

Jetzt gibt’s Tickets für den Traumpalast

Kultur Die Lochmann-Kinos öffnen am Donnerstag, 27. August.

Schwäbisch Gmünd. Nachdem die Wiedereröffnung der Traumpalast-Kinos nach dem Corona-Lockdown sich im Juli aufgrund der Verschiebung mehrerer großer Film-Neustarts verzögert hat, öffnen die Häuser nun am Donnerstag, 27. August. „Endlich wieder Traumpalast“, freuen sich die Geschäftsführer Heinz

weiter
  • 297 Leser

Regionalsport (2)

Spannende Wettbewerbe auch in Corona-Zeiten

Reiten Von Donnerstag bis Sonntag stehen in Ellwangen-Killingen die Horse Classics 2020 an.

Ellwangen-Killingen steht ab diesem Donnerstag, 13. August bis Sonntag, 16. August ganz im Zeichen des Reitsports. Die Horse classics 2020, ein Springturnier bis zur schweren Klasse S**, finden statt.

Knapp 120 Teilnehmer haben sich für die insgesamt 19 Prüfungen angemeldet, bis zu 750 Pferde werden auf der Reitanlage Walter erwartet. Bereits am Donnerstagabend

weiter
  • 105 Leser

Rennen um die Sechs hat begonnen

Fußball, 2. Bundesliga Die Heidenheimer Neuzugänge Andreas Geipl und Dzenis Burnic konkurrieren um die Plätze im Mittelfeld.

Überraschend kam der Weggang von Niklas Dorsch nicht. Er hat den 1. FC Heidenheim gen Belgien verlassen und wird in der kommenden Saison für den Erstligisten KAA Gent auflaufen. Ein herber Verlust, den der Verein von der Brenz einstecken muss. Und eine Leerstelle, die neu besetzt werden will.

Beide bringen Erfahrung mit

Mit Andreas Geipl (vorher

weiter
  • 488 Leser

Überregional (91)

Belarus Europa Wahl

„Die EU sitzt in einer geopolitischen Zwickmühle“

Der Osteuropa-Forscher András Rácz über die Proteste nach der Präsidentenwahl, die Unterschiede zur Revolution in der Ukraine und Russlands Einfluss auf sein Nachbarland.
Der Weißrussland-Experte der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik, András Rácz, warnt die EU vor der Unterstützung eines gewaltsamen Umsturzes in dem osteuropäischen Land. Dann würde eine russische Intervention drohen, befürchtet er. In der EU mehren sich angesichts der Proteste gegen die Wahlfälschungen in Belarus die Forderungen, weiter
  • 252 Leser
Interview

„Eine Modellregion aufbauen“

Die Freiburger Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer treibt nach dem Aus für das Kernkraftwerk Fessenheim deutsch-französische Projekte voran.
Nach zehn Zusagen und ebenso vielen Rückziehern seit 2012 wurde das Kernkraftwerk Fessenheim im Elsass bei Freiburg Ende Juni endgültig abgeschaltet. Das hat unter den Kernkraftgegnern, die jahrzehntelang gegen das Werk demonstriert haben, großen Jubel und noch mehr Erleichterung ausgelöst. Die empfindet auch Bärbel Schäfer, Präsidentin des Regierungsbezirks weiter

„Erfolg mit Freiwilligkeit“

Der Epidemiologe Anders Tegnell, Architekt des schwedischen Sonderwegs, sieht sich bestätigt, trotz vergleichsweise hoher Todesraten.
Während große Teile der Welt in den totalen Corona-Lockdown gingen, entschied sich Schweden für einen anderen Weg: Es gab dort nie eine Maskenpflicht. Fast alles blieb erlaubt und geöffnet. Der Arzt Anders Tegnell (64) ist Staatsepidemiologe und und verantwortet das schwedische Vorgehen maßgeblich. In Schweden ist die Zahl der Intensivpatienten, weiter

„Wir können unser Ziel noch schaffen“

Franz Untersteller (Grüne) ist zuversichtlich, dass Fortschritte beim Klimaschutz greifen. Den Südwesten sieht der scheidende Minister als Vorreiter – auch wenn die Windkraft ein Sorgenkind bleibt.
Wer Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) an einem heißen Sommertag in Wallung bringen möchte, muss nur das Wort „Schottergärten“ erwähnen. Die suburbanen Steinwüsten lassen den gelernten Garten- und Landschaftsarchitekten an manchen Menschen zweifeln. „Das ist abstrus“, wettert Untersteller beim Redaktionsbesuch der weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der Modehändler Zalando hat im zweiten Quartal den Nettogewinn von 45,5 Mio. EUR auf 122,6 Mio. EUR gesteigert. Das Ergebnis wurde mit 211,9 Mio. EUR mehr als verdoppelt. 2 Das Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung ( ZEW ) sieht Zeichen für eine schnelle Konjunkturbelebung. Der Index stieg im Juli um mehr als 12 Punkte auf 71,5. weiter
  • 418 Leser
Bundeswehr

Die Probleme im Visier

Rechte Umtriebe, umstrittene Waffenkäufe und immer wieder Ärger mit den USA. Die Baustellen werden auch nach einem Jahr AKK nicht weniger.
Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) wird sich sehr auf ihren Urlaub gefreut haben. Zuletzt war nämlich einiges los in ihrem Ressort: Rechtsextreme Umtriebe in der Bundeswehr, US-Truppenabzug, neue Debatte über die Wehrpflicht. Und dann sind da noch Dauerbrenner wie Rüstungsbeschaffung oder Personalmangel. Ziemlich genau ein Jahr weiter
  • 112 Leser

Adidas Rabe rückt im Aufsichtsrat auf

Der Aufsichtsrat des Sportartikelherstellers Adidas hat Bertelsmann-Chef Thomas Rabe zum Aufsichtsratsvorsitzenden ernannt. Der 55-Jährige löst an der Spitze des Kontrollgremiums erwartungsgemäß Igor Landau (76) ab, der das Amt 16 Jahre lang innehatte. Rabe gehört dem Aufsichtsrat der Adidas AG bereits seit dem 9. Mai 2019 an. Adidas war weiter
  • 134 Leser

Afghanistan Präsident lässt 400 Taliban frei

Afghanistans Präsident Aschraf Ghani hat die umstrittene Freilassung von 400 Talibankämpfern unterzeichnet. Die Freilassung galt als wichtigste Forderung der militanten Gruppe vor Beginn der Friedensverhandlungen. Am Sonntag hatte eine traditionelle Ratsversammlung der Regierung die umstrittene Freilassung empfohlen. Experten gingen davon aus, dass weiter
  • 327 Leser

Anklage nach Geiselnahme

Nigerianer kommt wegen Attacke auf Mitarbeiterin vor Gericht.
Nach einem Angriff auf eine Mitarbeiterin des Sigmaringer Landratsamts hat die Staatsanwaltschaft Hechingen Anklage gegen einen 28-Jährigen erhoben. Ihm werde Geiselnahme, gefährliche Körperverletzung sowie ein Angriff auf Vollstreckungsbeamte vorgeworfen, teilte die Behörde am Dienstag mit. Der Asylbewerber aus Nigeria soll die Frau Anfang Juni weiter

Anlagestratege mit Hang zur Philosophie

George Soros wird 90 Jahre alt. Der Starinvestor beharrt darauf, Geld interessiere ihn nur am Rande.
Er zwang die Bank von England in die Knie, forderte Deutschland zum Euro-Austritt auf und warnte die Welt vor Donald Trump. George Soros, der Altmeister unter den Finanzspekulanten, wird an diesem Mittwoch, 12. August, 90 Jahre alt. Der Starinvestor gilt als eine der erfolgreichsten, aber auch umstrittensten Größen der Finanzwelt. Als abgezockter weiter
  • 196 Leser

Ärger in Schottland

Die schottische Regierung hat mit einem vorläufigen Stopp des Fußball-Betriebs gedroht, nachdem es in der Liga zu mehreren Verstößen gegen die Corona-Regeln gekommen ist. Sollte die öffentliche Gesundheit durch Vorfälle im Fußball gefährdet werden, habe man „keine andere Wahl, als zu prüfen, ob wir eine Pause im schottischen Fußball weiter
  • 155 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Europa League, Viertelfinale Inter Mailand – Bayer Leverkusen 2:1 (2:1) Manchester United – FC Kopenhagen n. V. 1:0 (0:0) Wolverhampton Wanderers – FC Sevilla 0:1 (0:0) Schachtjor Donezk – FC Basel 4:1 (2:0) Halbfinale, Sonntag, 16. August: FC Sevilla – Manchester United (21 Uhr). – Montag, 17. August: Inter weiter
  • 159 Leser

Auszeichnung für Ribéry

Der Franzose Franck Ribéry ist gleich in seinem ersten Jahr beim AC Florenz zum Spieler der Saison gewählt worden. In einer Umfrage stimmten die Fans des Serie-A-Vereins für den inzwischen 37 Jahre alten Fußballer. Dabei konnte der frühere Bayern-Star unter anderem wegen einer Knöchelverletzung nur 21 von 41 Pflichtspielen für Florenz bestreiten weiter
  • 275 Leser

Autowerte schieben Dax an

Die Hoffnungen auf ein weiteres US-Konjunkturpaket und stark steigende Automobilwerte haben den Dax am Dienstag kräftig angeschoben. Der deutsche Leitindex hatte im Handelsverlauf zum ersten Mal seit fast drei Wochen wieder die Marke von 13 000 Punkten übersprungen. Der Automarkt in China erholt sich weiter. Davon profitierten die Aktien aus weiter
  • 469 Leser

Behindertensport Schwimmer in der Warteschleife

Die EM der Para-Schwimmer fällt in diesem Jahr endgültig der Coronakrise zum Opfer. Wie das Internationale Paralympische Komitee (IPC) mitteilte, wurde die EM erneut verschoben und findet nun erst vom 16. bis 22. Mai 2021 in Madeira statt. Die Titelkämpfe waren ursprünglich in diesem Jahr vom 17. bis 23. Mai auf der portugiesischen Insel geplant. weiter
  • 143 Leser

Belarus EU droht mit Sanktionen

Nach der umstrittenen Präsidentschaftswahl in Belarus hat die Europäische Union (EU) mit Sanktionen gedroht. Die Wahl sei „weder frei noch fair“ gewesen, hieß es in einer Erklärung der 27 EU-Mitgliedstaaten am Dienstag. Die EU werde die Beziehungen zu Minsk und Maßnahmen gegen jene prüfen, die „für Wahlmanipulation und Gewalt weiter
Freilichtspiele Schwäbisch Hall

Beweglich durch den Sommer

Die Freilichtspiele Schwäbisch Hall trotzen Corona. In ihrer „Alles anders!“-Saison bieten sie unter anderem drei Neuinszenierungen.
Geht das so? Oder ist das hier zu eng“, fragt Dirk Schäfer von der Treppe vor der Michaelskirche herab, als er zwei Kollegen passiert. Der Schauspieler schlüpft in der Komödie „Don Camillo und Peppone“ erneut in die Rolle des kommunistischen Bürgermeisters und vertraut auf den prüfenden Blick des Intendanten Christian Doll, der weiter

Bildung Duale Ausbildung stärken

Das Bundesbildungsministerium will die duale Berufsausbildung in der Corona-Pandemie durch ein neues Informationsportal stärken. Auf der Internetseite www.die-duale.de sollen Bewerber und deren Familien Informationen zum Thema Aus- und Fortbildung und zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die berufliche Bildung finden. „Die Corona-Krise weiter
  • 309 Leser

Bronzener Jubilar

Auf den Tag genau 175 Jahre alt ist das Beethoven-Standbild auf dem Bonner Münsterplatz. Das erste Denkmal für den Komponisten überhaupt wurde am 12. August 1845 in seiner Geburtsstadt enthüllt. Dieser Festakt hätte anlässlich von Beethovens 250. Geburtstag am Sonntag nachgestellt werden sollen – doch wegen der Pandemie wurde die Aktion weiter
  • 454 Leser

Brüder mit über zwei Tonnen Tabak erwischt

Mit mehr als zwei Tonnen Tabak an Bord sind zwei Brüder aus Belgien auf einer Raststätte der Autobahn 5 nahe Freiburg bei einer Kontrolle aufgeflogen. Gegen die beiden Männer, die mit zwei Autos unterwegs waren, in die sie die Ware verteilt hatten, wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung in Höhe von etwa 60 000 Euro weiter

Bund prüft Einstieg

Der Fonds könnte sich an weiteren 14 Unternehmen beteiligen.
Nach der Teilverstaatlichung der Lufthansa prüft die Bundesregierung weitere Einstiege. „14 Unternehmen haben bereits ausdrücklich Bedarf an einer Rekapitalisierung angezeigt“, zitierte das „Handelsblatt“ aus einer Antwort von Wirtschaftsstaatssekretär Ulrich Nußbaum auf eine schriftliche Frage der Grünen-Politikerin Katharina weiter

Bundesweite Razzia wegen Offshore-Deal

Beschuldigte sollen über Bank in der Karibik Steuern hinterzogen haben. Weiterer Schlag gegen Russen-Netzwerk.
Die Staatsanwaltschaft Frankfurt hat auf der Grundlage internationaler Finanzdaten in ganz Deutschland Geschäfts- und Privaträume durchsuchen lassen. Bislang wird gegen sechs deutsche Beschuldigte ermittelt, die mit Hilfe einer Bank in Puerto Rico sogenannte Offshore-Gesellschaften gegründet haben sollen. Ziel sei es gewesen, Kapitalerträge vor weiter
  • 183 Leser

China Autoabsatz steigt wieder

Der für die deutschen Autobauer so wichtige chinesische Markt ist auf Erholungskurs. Das zeigen Daten des Branchenverbandes PCA: Im Juli seien 1,63 Millionen Pkw, SUV und kleinere Nutzfahrzeuge an die Endkunden gegangen – ein Plus von 7,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Herstellerverband CAAM zählte im Juli eine Absatzsteigerung von Pkw weiter
  • 124 Leser

Der Profifußball gibt sich kämpferisch

Die Absage der Politik für die zeitnahe Zulassung von Zuschauern im Stadion stachelt die Verantwortlichen noch mehr an. Zeit für neue Konzepte ist genug.
Die befürchtete Botschaft aus Berlin entfachte in der Zentrale der Deutschen Fußball Liga (DFL) nur noch zusätzlichen Ehrgeiz. Na klar, „höchste Priorität“ habe selbstverständlich weiter die „Eindämmung des Coronavirus“, erklärte die DFL am Dienstag. Allerdings sollte es „in allen Lebensbereichen das Ziel sein, weiter
  • 405 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zu den Pannen bei Adidas

Der Ruf ist wichtig

Braucht man unbedingt Adidas-Artikel? Nein. Sind Produkte von Daimler, Breitling, Boss oder GoPro nötig? Nein. Werden sie gekauft? Aber ja! Die Wirtschaft bricht zusammen, wenn sie nur Sachen für den Minimal-Bedarf an den Mann und die Frau bringt. Die Verbindung ihrer Produkte mit positiven Attributen ist dabei wichtig. Adidas verkauft Lifestyle. weiter
  • 277 Leser

Die Lust, sich erniedrigen zu lassen

Vor 150 Jahren erschien ein Buch, auf dem der weltbekannte Begriff „Masochismus“ beruht. Eine Spurensuche.
Diesen Sommer wird der Masochismus 150 Jahre alt. Genau genommen wurde vor 150 Jahren erstmal nur die Novelle „Venus im Pelz“ des damals populären Autoren Leopold von Sacher-Masoch (1836-1895) veröffentlicht. Darin geht es um die Lust, sich erniedrigen zu lassen. Im Laufe des Sommers 1870 erfuhr das Werk, auf das sich später der weltberühmte weiter
Land am Rand

Die Revolution stirbt nie

Wer hätte gedacht, dass die Badische Revolution anno 1849 rund 171 Jahre später bundesweit erneut für Schlagzeilen sorgen würde. Was war geschehen? Hatten sich die Revoluzzer von damals aus ihren Gräbern erhoben, um sich in aktuelle gesellschaftliche Diskussionen einzumischen? Oder wollten gar wiederauferstandene Mönche ihr Kloster zurückerobern? weiter
Coronavirus Frankreich

Die Ruhe vor dem Sturm

Präsident Emmanuel Macron erlebt ein unerwartetes Zwischenhoch. Doch nach der Sommerpause droht Ungemach.
Die drei Wochen Urlaub, die sich Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron gemeinsam mit seiner Frau Brigitte in der präsidialen Sommerresidenz Fort Brégançon an der Côte d'Azur gönnt, dürften nach fünf bewegten Coronakrisen-Monaten eine willkommene Verschnaufpause darstellen. Und wären da nicht die durch die Krise im Libanon diktierten Unterbrechungen, weiter
Wetter

Ein Masterplan gegen die Dürre

Große Hitze, wenig Regen: In einigen Regionen Deutschlands wird das Wasser knapp. Auch die Versorger im Südwesten spüren den Wandel – und investieren in erweiterte Kapazitäten.
Lautsprecherdurchsagen dröhnen durch eine Wohnsiedlung, weiße Tanklastwagen rollen heran, das Technische Hilfswerk ist im Einsatz: Die Fernsehbilder aus Lauenau, die am Wochenende deutschlandweit zu sehen waren, hätten auch von Dreharbeiten oder einer Katastrophenübung stammen können. Tatsächlich war die Lage in der 4000-Einwohner-Gemeinde bei weiter
Porträt SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz

Einer, der aus Niederlagen lernt

Überheblich, dröge, empathiefrei: Wer den Kanzlerkandidaten auf diese Eigenschaften reduziert, wird ihm nicht gerecht. Er ist der Einzige, der die SPD aus der Dauerkrise führen kann – vorausgesetzt, die Partei legt ihn nicht an die kurze Leine.
Ende März, kurz nachdem in Deutschland der Lockdown für Gastronomie, Handel und Handwerk verhängt worden war, klingelte in einem kleinen Friseursalon im Berliner Regierungsviertel das Telefon. „Scholz hier. Tach“, so meldete sich der Anrufer beim überraschten Inhaber. Zwar war der Bundesfinanzminister seit einigen Jahren Kunde des jungen weiter
  • 115 Leser

Erdgasstreit Athen will Sondersitzung

Griechenland will wegen der Spannungen mit der Türkei eine Sondersitzung der Außenminister der EU beantragen. Athen könnte sich auf Artikel 42 Absatz 7 der EU berufen und den Beistand der anderen EU-Staaten fordern, hieß es aus Regierungskreisen. Der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell sagte hält ein Sondertreffen theoretisch für möglich. Allerdings weiter
  • 119 Leser

Ermittlungen Farbschmierereien an Mauer des BGH

Wenig Respekt vor der höchsten Justiz hat ein oder mehrere unbekannter Täter mit Farbschmierereien in Karlsruhe gezeigt. Auf der Grundstücksmauer des Bundesgerichtshofs (BGH) prangen seit Montag auf mehreren Metern Länge Graffiti. Sicherheitskräfte hatten den Schaden am Mittag bemerkt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Stelle ist schlecht weiter
Querpass

Erste Frau im Männerteam

Und plötzlich waren sie da. Frauen im Fußball, im Männerfußball. Ob als Moderatorin im Sportstudio oder Bundesliga-Schiedsrichterin. Die erste Frauen-Stimme, die eine Weltmeisterschaft fürs Fernsehen kommentiert, gab's auch schon – und auch die erste Trainerin ist im deutschen Profifußball angekommen. Nur der Rasen ist bislang für Spielerinnen weiter
  • 282 Leser

Fahrbahnsperrung Auffahrunfall mit drei Lastwagen

Bei einem Auffahrunfall dreier Lastwagen auf der A 8 nahe Pforzheim sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Die Fahrbahn in Richtung Karlsruhe zwischen den Anschlussstellen Heimsheim und Pforzheim-Süd musste vollständig gesperrt werden. Offenbar hatte einer der Lastwagenfahrer ein Stauende zu spät erkannt, so dass er dem vor ihm stehenden weiter

Fäuste gegen Lukaschenko

Blumen stecken zum Gedenken an einen getöteten Demonstranten an einer Hauptstraße in Minsk, Menschen heben ihr Fäuste zum Protest gegen Weißrusslands Diktator Alexander Lukaschenko. Die Lage der Opposition im Land ist noch aussichtsloser, nachdem die unterlegene Präsidentschaftskandidatin Swetlana Tichanowskaja nach Litauen geflohen ist. Foto: weiter
  • 153 Leser

Forscher auf der Spur der Aerosole

Der Freistaat Bayern fördert eine wissenschaftliche Studie zur Ausbreitung der Viren bei Sängern und Bläsern.
Mit Wissenschaft zu wieder mehr Kultur – Bayern gibt 120 000 Euro für eine laufende Studie zur Ausbreitung von Corona durch Aerosole bei Sängern und Bläsern. Der Freistaat fördert das Projekt von Wissenschaftlern der Universitätskliniken München und Erlangen in Zusammenarbeit mit dem Chor und Symphonieorchester des Bayerischen weiter

Für ein paar Dollar

Vor dem Wandbild des verstorbenen Staatschefs Fidel Castro stehen Kubaner Schlange für einen Einkauf – das Land hat die Steuer auf Dollargeschäfte abgeschafft, um in der Pandemie den Konsum zu beleben. Foto: Adalberto Roque/afp weiter
  • 191 Leser

G7 Trump will Gipfel nach der US-Wahl

Treffen der Staats- und Regierungschefs wurde wegen Corona-Krise verschoben
US-Präsident Donald Trump erwägt, den wegen der Corona-Pandemie verschobenen G7-Gipfel nach der US-Wahl am 3. November abzuhalten. Dann herrsche eine „bessere, ruhigere Atmosphäre“ als vor der Wahl. Trump stellte in Aussicht, dass an dem Gipfel nicht nur Vertreter der G7-Staatengruppe, sondern auch anderer Länder teilnehmen sollen: „Wir weiter
  • 149 Leser

Gastronomie in Not

Auch nach der Wiedereröffnung von Restaurants, Cafés und Hotels bangen laut dem Deutschen Hotel- und Gaststättenverband Dehoga 59,6 Prozent der Betriebe ums wirtschaftliche Überleben. Für das Gesamtjahr rechnen die Betriebe mit einem Umsatzrückgang von im Schnitt mindestens 51,0 Prozent. Ärger für Rolls Royce Der britische Triebwerkshersteller weiter
  • 511 Leser

Geringere Einsatzbelastung

Schon vor dem Lockdown im März waren bei Fußballspielen weniger Beamte in Stadien und auf Plätzen.
Die Einsatzbelastung der Polizei bei Fußballspielen hat sich nach Angaben des baden-württembergischen Innenministeriums verringert. Bis zum Corona-Lockdown im März habe es im Rahmen der 147 Spiele in den ersten vier Ligen 99 821 Einsatzstunden der Polizei gegeben, teilte das Ministerium mit. Dies sei im Vergleich zum selben Zeitraum in der weiter

Goldener Morgen für Fotografen

Wer auf der Jagd nach tollen Fotomotiven den richtigen Moment abpassen will, muss mitunter früh aufstehen. Dieser Mann hat den Sonnenaufgang auf dem Federsteg im oberschwäbischen Bad Buchau genutzt, wo sich die Sonne im See spiegelt. Die Temperaturen lagen dort am frühen Montagmorgen noch unter 20 Grad. Wie überall im Land wurde es aber auch dort weiter

Hilfe in der Not nach Kriegsende

Vor 75 Jahren entstand die Diakonie in Württemberg. Heute hat sie 50 000 hauptamtliche Mitarbeiter.
Es ist ein vergilbtes, dünnes Blatt Papier: Die Geburtsurkunde der Nachkriegsdiakonie in Württemberg. Datiert ist sie „Großheppach, 23. August 1945“. Der württembergische Oberkirchenrat Wilhelm Pressel kündigte in dem Schreiben an die Pfarrämter den Start eines Kirchlichen Hilfswerks an. Es soll in jenem ersten Nachkriegssommer vor weiter

Hongkong Protest: Bürger kaufen Zeitung

Aus Protest gegen die Festnahme des Medienmoguls Jimmy Lai und anderer Aktivisten haben Hongkonger am Dienstag massenhaft die Tageszeitung „Apple Daily“ gekauft. Bereits am Vormittag war das pro-demokratische Blatt, das zum Konzern von Lai gehört, in einigen Geschäften ausverkauft. Am Vortag waren der kritische Verleger Lai und andere weiter
  • 194 Leser

Hundertwasser bleibt

Die Hundertwasser-Ausstellung „Friedensvertrag mit der Natur“ wird verlängert und ist vom 19. August bis 1. November nun komplett im Residenzschloss Ludwigsburg zu sehen. Ein Teil der Exponate war bisher im Schloss Favorite ausgestellt. Jaspers-Erbe in Marbach Das Deutsche Literaturarchiv Marbach hat weitere Manuskripte und Briefe aus dem weiter
  • 249 Leser

Im Land der Zukunftstechnologien

Künstliche Intelligenz, Brennstoffzellen und Quantentechnologie – die Wirtschaftsministerin will Zukunftsthemen im Land halten. Davon hingen auch Arbeitsplätze ab.
Es ist vielleicht der aufregendste Moment auf der Sommerreise durch Baden-Württemberg: Per Liveschalte über Pasadena in Kalifornien auf die Raumstation ISS startet die Wirtschaftsministerin ein Experiment. „BEC go!“, ruft Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) in ihr Mikrophon. „Ups, Sorry!“, schallt es per Videoschalte aus Pasadena weiter

Immer weniger Junge

Zahl der 15- bis 24-Jährigen in Deutschland sinkt.
Die Zahl der jungen Menschen in Deutschland geht weiter zurück. Von den 83,2 Millionen Menschen, die Ende 2019 hier lebten, waren 8,5 Millionen zwischen 15 und 24 Jahre alt. Das entspricht einem Anteil von 10,3 Prozent, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Obwohl die Bevölkerungszahl in Deutschland seit 2011 – etwa durch Zuwanderung – weiter

Juso-Chef Kühnert stützt Scholz

Parteilinke senden Signal der Einigkeit in Richtung des neuen Kanzlerkandidaten.
Der Juso-Vorsitzende und Parteilinke Kevin Kühnert hat dem SPD-Kanzlerkandidaten Olaf Scholz die Unterstützung der sozialdemokratischen Nachwuchsorganisation zugesichert. „Wir tun das in dem Wissen und der Erkenntnis, dass wir – und das ist der Unterschied zu den vergangenen Jahren – in eine gemeinsame Richtung laufen“, sagte weiter
  • 290 Leser

Kabarettist Schroeder: Pflicht zur Aufklärung

Satiriker stellt sich Auflagen-Kritikern und mischt die „Querdenken“-Szene auf.
Nein, wie ein „Messias“ sieht Florian Schroeder nun wirklich nicht aus bei seinem Auftritt im Stuttgarter Stadtpark. Die Krawatte eng um den Hals, das dunkle Jackett zugeknöpft, steht er auf der Bühne im Schlossgarten und erinnert eher an einen Filialleiter oder den herausgeputzten Taufpaten. Jubel brandet auf, denn Schroeder ist vielen weiter

Kapic verlässt Paderborn

Fußball Zweitligist SC Paderborn gibt den bosnischen Mittelfeldspieler Rifet Kapic (25) auf Leihbasis für die kommende Saison an Moldaus Rekordmeister Sheriff Tiraspol ab. Tiraspol besitzt nach der Leihe eine Kaufoption. Heidenheimer für Würzburg Fußball Zweitliga-Aufsteiger Würzburger Kickers hat Außenverteidiger Arne Feick ablösefrei verpflichtet. weiter
  • 124 Leser
Kommentar André Bochow zum Afghanistankrieg

Kapitulation

Nun werden also die 400 gefährlichsten Taliban-Kämpfer freigelassen. Der US-Sondergesandte ist erfreut. Die abschließenden Friedensverhandlungen rücken in greifbare Nähe. Nach 18 Jahren könnte der Krieg in Afghanistan beendet werden. Jedenfalls der, den der Westen führt. Das Land wird von Taliban und Warlords weiter terrorisiert werden. weiter
  • 5

Kein Frankfurt-Marathon

Der Frankfurt-Marathon 2020 ist wegen der anhaltenden Coronavirus-Pandemie abgesagt worden. Diese Entscheidung hat der Veranstalter am Dienstag gemeinsam mit dem Land Hessen und der Stadt Frankfurt getroffen. Die 39. Auflage des ältesten deutschen Stadtmarathons sollte am 25. Oktober stattfinden. Bryce Taylor muss gehen Basketball Bundesligist Bamberg weiter
  • 140 Leser

Kinokrise Betreiber fordern staatliche Hilfen

Mittelständische Kinos schlagen Alarm: In einem offenen Brief an Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) fordern 68 familiengeführte Betriebe kurzfristige Hilfen für ihre Branche. Ohne staatliche Unterstützung könne ein Großteil der Filmtheater die aktuelle Krise nicht überleben, schrieben die Unternehmen. Durch die coronabedingte Schließung weiter
  • 442 Leser

Kirchenmusik Trotz Absagen positive Bilanz

Trotz Corona-Pandemie haben die Veranstalter des Festivals Europäische Kirchenmusik eine positive Bilanz gezogen. Obwohl die großen Konzerte abgesagt werden mussten, sei mit spontanen und kleineren Open-Air-Veranstaltungen eine besondere Ausgabe gelungen, sagte Intendant Klaus Stemmler in Schwäbisch Gmünd. „Die vielen positiven Rückmeldungen weiter

Leichte Abkühlung in Sicht

Während Mensch und Tier Abkühlung suchen – hier im Schwarzachtalsee bei Ertingen (Landkreis Biberach) – steigt die Waldbrandgefahr in Baden-Württemberg angesichts fehlender Niederschläge bedrohlich an. Am Dienstag zählte der Deutsche Wetterdienst (DWD) zwei kleine Gebiete in Nord- und Mittelbaden sogar zur höchsten Indexstufe fünf. weiter

Lesepreis Nominierungen im Südwesten

Für den Deutschen Lesepreis 2020 sind vier Projekte aus dem Südwesten nominiert: für herausragende Sprach- und Leseförderung in Kitas der Evangelische Schlosskindergarten in Vaihingen an der Enz, das Max-Planck-Gymnasium in Lahr für Leseförderung, das Gymnasium Remchingen (Enzkreis) für die Leseförderung mit digitalen Medien sowie ein Literaturprojekt weiter

Leseratten und Lesefaule

Die Deutschen geben nicht überall gerne Geld für Bücher aus.
Buchkäufer im Rhein-Main-Gebiet haben im vergangenen Jahr ihre Spitzenposition in Deutschland behauptet. Am meisten Geld für Bücher gaben nach Berechnung des Marktforschungsunternehmens Nexiga die Bürger von Bad Soden am Taunus mit 167 Euro pro Kopf aus, wie der Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Frankfurt am Main mitteilte. Bad Soden verdrängte weiter
Leitartikel Ellen Hasenkamp zum Abschlussjahr von Merkels Kanzlerschaft

Letzte Runde

Dieses Jahr gab es keine Bilder vom Wandern oder Sessellift-Fahren in Südtirol. „In Deutschland“ wolle sie ihren Urlaub verbringen, hatte Kanzlerin Angela Merkel frühzeitig angekündigt, ansonsten blieb sie diskret wie immer. Inzwischen sind ihre Sommerferien vorbei: Am Mittwoch leitet sie wieder das Kabinett. Für die Kanzlerin bricht weiter
  • 162 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Arnold Schwarzenegger Der Schauspieler und Politiker (73) ist zum ersten Mal Großvater geworden. Seine Tochter Katherine (30) hat zusammen mit „Avengers“-Star Chris Pratt (41) ein Baby bekommen. Die älteste Tochter Schwarzeneggers, eine Autorin, hatte Pratt im Juni 2019 geheiratet. Arnold Schwarzenegger hat fünf Kinder, vier davon mit weiter

Maas rügt USA scharf

Drohungen wegen Nord Stream 2 „definitiv der falsche Weg“.
Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat die angedrohten US-Sanktionen wegen des Baus der Gaspipeline Nord Stream 2 scharf kritisiert. „Kein Staat hat das Recht, Europas Energiepolitik durch Drohungen zu diktieren“, sagte Maas in Moskau. Er müsse „ganz klar festhalten, dass Sanktionen zwischen Partnern definitiv der falsche Weg sind“. weiter
  • 182 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 53,80 4501-5500 l 45,67 1501-2000 l 49,53 5501-6500 l 45,33 2001-2500 l 47,83 6501-7500 l 44,46 2501-3500 l 46,66 7501-8500 l 44,71 3501-4500 l 46,16 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge weiter
  • 232 Leser

Mobilität Richter rüffelt Uber und Lyft

Die Fahrdienst-Vermittler Uber und Lyft haben im jahrelangen Streit um den Status der Fahrer auf ihren Plattformen einen Rückschlag erlitten. Ein Richter in Kalifornien ordnete per einstweiliger Verfügung an, dass die Fahrer als Mitarbeiter statt als unabhängige Unternehmer betrachtet werden müssen. Der Richter hielt Uber und Lyft vor, sie spielten weiter
  • 123 Leser

Nach Havarie: Öl-Desaster vor Mauritius

Frachter läuft auf Korallenriff auf und droht auseinanderzubrechen. Bereits 1180 Tonnen Treibstoff ausgelaufen.
Der vor Mauritius havarierte Öl-Frachter droht in zwei Teile zu zerbrechen. Der Riss im Rumpf des auf einem Korallenriff auf Grund gelaufenen Frachters „Wakashio“ habe sich ausgeweitet, teilte der japanische Betreiberkonzern Mitsui OSK Lines am Dienstag mit. Da das Schiff nicht mehr alleine fahren könne, sei es an einem Schlepper festgemacht, weiter

Nächste Chance in der MotoGP

Stefan Bradl erhält am Wochenende den nächsten Honda-Einsatz in der Motorrad-WM. Der Zahlinger, zuletzt 18. und Letzter, vertritt in Österreich erneut den verletzten Weltmeister Marc Marquez in der MotoGP. Foto: Joe Klamar/afp weiter
  • 278 Leser

Nahost Israel schließt Gaza-Übergang

Nach anhaltenden Angriffen mit Brand-Ballons aus dem Gazastreifen schließt Israel den einzigen Grenzübergang für Warenlieferungen in das Küstengebiet. Die Schließung des Übergangs Kerem Schalom gelte ab Dienstagmorgen. Lediglich die Einfuhr von wichtigen humanitären Gütern und Treibstoff bleibe erlaubt. Das Starten der Ballons werde zuallererst weiter
  • 232 Leser

Pandemie Bruttoverdienste sinken deutlich

Die Corona-Krise hat sich im zweiten Quartal auf die Bruttoverdienste der Beschäftigten in Deutschland ausgewirkt. Vor allem die wegen der Kurzarbeit geringeren Arbeitszeiten (minus 4,7 Prozent) drückten die Bruttoeinkommen – laut Statistischem Bundesamt im Vergleich zum Vorjahresquartal um 2,2 Prozent. Besonders betroffen waren die Wirtschaftszweige weiter
  • 117 Leser

Pandemie hilft Hellofresh

Der Kochboxenlieferant Hellofresh entwickelt sich zu einem der größten Gewinner der Corona-Krise. Nach einem Absatzrekord im zweiten Quartal hält es das Management um Vorstandschef und Mitgründer Dominik Richter jetzt für möglich, die Erlöse im laufenden Jahr fast zu verdoppeln. Interesse an Prämie steigt Die Anzahl der Anträge für die Kaufprämie weiter
  • 401 Leser
Hintergrund

Polen wartet auf Fort Trump

Die Enttäuschung bei Polens national-konservativer Regierungspartei PiS ist unverkennbar: Von den rund 12 000 US-Soldaten, die aus Deutschland abgezogen werden sollen, werden wohl viel weniger als erwartet in ihr Land kommen. Ungefähr 1000 zusätzliche Soldaten sollen es nun werden. US-Außenminister Mike Pompeo wird bei seinem Besuch in Warschau weiter

Rettet den Fadenwurm

Was die Öffentlichkeitsarbeit angeht, sind Wale deutlich ansprechender als beispielsweise der Fadenwurm. Landet eines der riesigen Säugetiere an einem Strand dieser Welt, gehen die Bilder der bedauernswerten Kreatur um den Globus. Um Fadenwürmer und andere Parasiten macht der Mensch nicht so ein Gewese. „Parasiten haben ein großes PR-Problem“, weiter
  • 414 Leser

Rezession in Singapur

Die Wirtschaft des asiatischen Stadtstaates Singapur ist von der Corona-Krise härter getroffen worden als erwartet. Im zweiten Quartal sank die Wirtschaftsleistung um 13,2 Prozent im Jahresvergleich. Foto: Then Chih Wey/XinHua/dpa weiter
  • 367 Leser

Riesengroßer Frust in Leverkusen

Nach einer langen Saison steht Bayer wieder einmal mit leeren Händen da. Das Aus in der Europa League schmerzt.
Die Spekulationen um seinen heiß begehrten Ausnahmefußballer nahm Peter Bosz mit trockenem Humor: „Ja, ich kann euch mitteilen, dass Kai Havertz nächstes Jahr bei Heracles Almelo spielt“, sagte der Leverkusener Trainer auf die Frage, ob das Europa-League-Aus gegen Inter Mailand das letzte Spiel des deutschen Nationalspielers für Bayer weiter
  • 156 Leser

Russland gibt weltweit ersten Impfstoff gegen Corona frei

Das Präparat namens „Sputnik V“ soll ein Durchbruch im Kampf gegen das Virus sein. Mediziner kritisieren, dass eine große klinische Studie noch ausstehe.
Russland hat als erstes Land der Welt einen Impfstoff gegen das Coronavirus für die breite Anwendung in der Bevölkerung zugelassen. „Das russische Vakzin gegen das Coronavirus ist effektiv und bildet eine beständige Immunität“, sagte Kremlchef Wladimir Putin. Es trägt den Namen „Sputnik-V“ und soll an den ersten Satelliten weiter
  • 233 Leser

Sachschaden Fahrerin will freie Bahn schaffen

Eine Frau ist mit ihrem Wagen gegen zwei Autos gekracht, nachdem sie einem vermeintlichen Rettungswagen freie Bahn verschaffen wollte. Danach habe sie mit ihrem Wagen noch ein weiteres Auto erwischt, teilte die Polizei mit. Sie wurde bei dem Unfall am Montagabend leicht verletzt. Wie sich herausstellte, war gar kein Rettungswagen hinter ihr. Zwei Fahrzeuge weiter

Schelsky folgt auf Simmet

Neuer Geschäftsführer für Brandenburger Verlage.
Tilo Schelsky (55) wird von 1. September an Geschäftsführer der Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG in Frankfurt/Oder und Geschäftsführer der LR Medienverlag und Druckerei GmbH in Cottbus. In diesen Funktionen ergänzt er auch die Geschäftsführung der Neuen Pressegesellschaft mbH & Co. KG Ulm, der Muttergesellschaft der beiden Brandenburger Verlage. weiter
  • 127 Leser
Coronavirus Währung USA

Schwacher Dollar treibt den Euro

Die dramatisch steigenden Infektionszahlen in den USA bedrohen die Wirtschaftskraft des Landes. Der Verfall der US-Währung belastet die exportorientierten deutschen Unternehmen.
Mitte März, als die Corona-Pandemie in Europa ihren Lauf nahm und das öffentliche und das Wirtschaftsleben mit Geschäfts- und Werksschließungen nahezu komplett zum Stillstand kam, zeigte sich einmal mehr: Der Dollar ist eine Krisenwährung. Anleger flüchteten in den Greenback, wie der Dollar auch genannt wird. Der Euro notierte nur noch bei knapp weiter
  • 189 Leser

Sevilla und Donezk im Halbfinale

Rekordsieger FC Sevilla und Schachtjor Donezk haben das Halbfinale der Europa League komplettiert.
Der ukrainische Meister Schachtjor Donezk und der FC Sevilla aus Spanien haben das Halbfinale des Europa-League-Turniers in Nordrhein-Westfalen erreicht. Donezk, das sich im Achtelfinale gegen den VfL Wolfsburg durchgesetzt hatte, gewann am Dienstagabend in Gelsenkirchen mit 4:1 (2:0) gegen den FC Basel. Sevilla setzte sich knapp 40 Kilometer entfernt weiter
  • 146 Leser

Skispringen Carina Vogt meldet sich zurück

Skispringerin Carina Vogt (28) hat nach ihrem Schanzen-Comeback nach über 13-monatiger Verletzungspause ein positives Fazit gezogen. „Ich bin glücklich, dass es jetzt wieder funktioniert und ich ab nächster Woche wahrscheinlich auch beim Team wieder dabei sein kann“, sagte die Olympiasiegerin von 2014, die sich im vergangenen Sommer das weiter
  • 208 Leser
Kommentar Igor Steinle zum Streit um Nord Stream 2

Spielball der Mächte

Einreisesperren, Einfrieren von Eigentum, finanzielle Vernichtung. Mit Worten wie diesen drohen US-Senatoren den Betreibern des Fährhafens Sassnitz auf Rügen, von dem aus der Bau der deutsch-russischen Erdgaspipeline Nord Stream 2 organisiert wird. Noch ist unklar, ob die 1200 Kilometer lange Röhre, von der noch 160 Kilometer fertiggestellt werden weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport 1 16.55 Uhr: Fußball, Testspiel, SCR Altach/Österreich – Borussia Dortmund Eurosport 14/20 Uhr: Snooker, WM in Sheffield, Halbfinale DAZN 21 Uhr: Fußball, Champions League, Viertelfinale, Atalanta Bergamo – Paris SG Eurosport 2 14.45 Uhr: Radsport, 72. Criterium du Dauphine in Frankreich, 1. Etappe, Clermont-Ferrand – Saint-Christo-en-Jarez weiter
  • 156 Leser

Steuerbonus für das Homeoffice?

Der Bund der Steuerzahler fordert vom Fiskus großzügigere Regelungen für das Homeoffice. Verbandspräsident Reiner Holznagel plädiert für eine Werbungskostenpauschale von monatlich 100 Euro. Foto: Sebastian Gollnow/dpa weiter
  • 553 Leser
STICHWORT AFGHANISTAN

Stichwort Afghanistan

Die USA hatten mit den Taliban am 29. Februar in Doha (Katar) ein Abkommen unterzeichnet, das einen Abzug der internationalen Truppen vorsieht. Im Gegenzug versicherten die radikal-islamischen Taliban, ihre Beziehungen zu anderen Terrororganisation zu beenden. Gleichzeitig soll es den Weg für innerafghanische Friedensgespräche bereiten; dafür war weiter

Teilabriss von Hochstraße läuft

Trotz Hitze und Staub kommt der aufwendige Teilabriss der Hochstraße Süd in Ludwigshafen gut voran. Aktuell zerlegen mächtige Baumaschinen das größte Einzelbauwerk der Betonkonstruktion – Bagger brechen die Randbereiche ab und arbeiten sich schrittweise ins Zentrum der einst wichtigen Verkehrsverbindung vor. Die Demontage gilt als äußerst weiter

Tübingen lässt Pflegekräfte testen

Angestellte von Diensten sollen regelmäßig Tests auf Kosten der Stadt bekommen. OB Palmer kritisiert das Land.
Die Stadt Tübingen übernimmt die Kosten für regelmäßige Coronavirus-Tests bei Pflegekräften, die in Tübingen im ambulanten Dienst arbeiten. Darüber hat Oberbürgermeister Boris Palmer jetzt alle Pflegedienstleitungen in einem Brief informiert. Das Angebot gilt ab sofort – und ermöglicht alle 14 Tage einen präventiven Coronavirus-Test. weiter

Uniper hebt Prognose an

Der Energiekonzern Uniper hebt seine Jahresprognose leicht an und erwartet nun ein Ergebnis zwischen 800 Millionen Euro und einer Milliarde Euro. Zuvor lag die untere Grenze noch bei 750 Millionen Euro. Foto: Marcel Kusch/dpa weiter
  • 137 Leser

Urgestein des deutschen Humors

Der Komiker Fips Asmussen ist im Alter von 82 Jahren gestorben. Viele seiner Sprüche gingen in den Volksmund über.
Der Komiker Fips Asmussen ist tot. Der gebürtige Hamburger gehörte seit den 70er Jahren zu den bekanntesten Alleinunterhaltern Deutschlands. Laut seiner Lebensgefährtin ist er bereits am Sonntag gestorben. Asmussen wurde 82 Jahre alt. Seine Witze füllten Bühnenabende, Bücher, Schallplatten und CDs. Allein 7,5 Millionen Tonträger wurden verkauft. weiter

Vietnam auf Streichzettel

Wegen steigender Coronavirus-Fälle soll ein Ersatzort in Europa her.
Die Formel 1 wird wegen der Coronavirus-Krise möglicherweise auf den Großen Preis von Vietnam verzichten. Das ursprünglich für April angesetzte Rennen sollte eigentlich im November nachgeholt werden. Nach einem Anstieg der Coronavirus-Fälle im Küstenresort Da Nang gibt es laut dem britischen Sender BBC nun aber Zweifel an einem Rennen auf dem weiter
  • 172 Leser

Virus im Gepäck

Seit dem Wochenende gilt für Rückkehrer aus Ländern wie der Türkei eine Corona-Testpflicht.
Millionen Menschen sind derzeit im Ausland unterwegs. Damit das Virus nicht aus dem Urlaub eingeschleppt wird, werden Rückkehrer nun verstärkt getestet. Fragen und Antworten dazu. Wer genau muss sich testen lassen? Alle Urlauber, die aus Ländern mit vielen Infizierten zurückkommen. Wer kein negatives Test-Ergebnis von kurz vor der Abreise dabei weiter
Basketball

Vom Glaubenssatz zur Weltneuheit

Das neue Leistungszentrum von Ratiopharm Ulm ist noch nicht offiziell eröffnet. Doch ein exklusiver Blick in die heiligen Hallen zeigt: Es zählt zu den modernsten Trainings-Tempeln in Europa.
Auf dem Boden kleben Zahlen, Linien und Markierungen, davor prangt ein riesiger Bildschirm mit integrierter Kamera: Der „Skill Court“, das technologische Prunkstück des Orange Campus erinnert an eine Virtual-Reality-Spielfläche – nur, dass die Spieler keine VR-Brille tragen. Doch schon daran wird deutlich, dass die BBU'01 GmbH, unter weiter

Weniger sportlich

Ein Viertel der Deutschen bewegt sich in Corona-Zeiten weniger.
Während der Beschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie hat rund jeder Vierte in Deutschland weniger Sport getrieben. 26 Prozent machten weniger Sport als vorher, wie aus den Ergebnissen einer Umfrage im Auftrag der Techniker Krankenkasse (TK) hervorgeht. 13 Prozent gaben dagegen an, mehr Sport zu treiben als vorher. Der Rest betätigte sich weiter

Zeugensuche Schweinekopf an Haustür

Unbekannte haben einen Schweinekopf an die Haustür eines Mehrfamilienhauses in Kenzingen (Kreis Emmendingen) geschraubt. Der abgeschlagene Kopf des Tieres sei mit einer 15 Zentimeter langen Schraube befestigt worden, sagte ein Sprecher der Polizei am Dienstag. Noch sei unklar, an wen sich die Aktion richtete und welchen Zweck sie verfolgte. Die Beamten weiter

Themenwelten (1)

Shoppen mit Prosecco und leckerem Eis

Das ist Urlaub zuhause: Morgen ist wieder von 17 bis 20 Uhr „Gmünds Freier Freitag“ in der Innenstadt angesagt. Die Besucher dürfen sich auf ein tolles Angebot und viele Aktionen freuen.

Schwäbisch Gmünd. Die Aktion „Gmünds Freier Freitag“ geht morgen in die dritte Runde. Von 17 bis 20 Uhr werden vor vielen Läden der Innenstadt wieder Sitzgelegenheiten und Tische aufgestellt und in den Geschäften eine Vielzahl von Aktionen gestartet, die einen Einkaufsbummel zu einem echten Urlaubserlebnis machen.

Warum sollte man

weiter
  • 907 Leser