Artikel-Übersicht vom Montag, 17. August 2020

anzeigen

Regional (67)

Critical Mass Die Buchstraße im Blick

Schwäbisch Gmünd. Um ihrer Forderung nach einer sicheren Radinfrastruktur Nachdruck zu verleihen, veranstalten Fahrradaktivisten am Freitag, 21. August, wieder eine „Critical Mass“. Beginn ist um 17 Uhr am Gmünder Bahnhof. Die Runde führt dieses Mal über den Altstadtring in die Buchstraße und über die Klösterlestraße zurück zum

weiter
  • 4
  • 257 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Mögglingen. Noch unklar ist die Höhe des Schadens, der bei einem Unfall am Sonntag auf der B 29, Höhe Essingen, entstand. Kurz nach 16 Uhr fuhr ein 20-Jähriger mit seinem VW auf den verkehrsbedingt stehenden Jeep eines 18-Jährigen auf. Beide Fahrer blieben unverletzt.

weiter
  • 261 Leser
Polizeibericht

Auto aus dem Verkehr gezogen

Schwäbisch Gmünd. Wegen sehr lauter Auspuffgeräusche kontrollierten Polizisten am Donnerstag kurz vor 23 Uhr in der Remsstraße einen VW. Die Beamten stellten fest, dass die Fahrzeugscheineintragungen nicht mit den tatsächlich verbauten Teilen konform waren. Aus diesem Grund wurde das Auto sichergestellt, damit ein Gutachten bezüglich der Betriebssicherheit

weiter
  • 366 Leser
Polizeibericht

Jugendliche hinterm Steuer

Schwäbisch Gmünd. Die Polizei hat in der Nacht von Sonntag auf Montag zwei Jugendliche aus dem Verkehr gezogen, die unerlaubt hinter dem Steuer eines Autos saßen und mit diesem in der Gmünder Innenstadt unterwegs waren. Wie die Polizei berichtet, war einer Streife gegen 3.15 Uhr ein Opel Astra aufgrund seiner unsicheren Fahrweise aufgefallen, weswegen

weiter
  • 412 Leser

Räder gegen Diebstahl codieren

Aktion ADFC ist am Samstag, 5. September, am Johannisplatz.

Schwäbisch Gmünd. Über 300 000 Fahrräder haben Diebe im Jahr 2017 in Deutschland gestohlen, so die polizeiliche Kriminalstatistik. Nur 9,1 Prozent der Diebstähle wurden aufgeklärt, schreibt die ADFC-Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd.

Wer sein Fahrrad schützen möchte, kann am Samstag 5. September, von 10.30 Uhr bis 16.30 Uhr zum ADFC-Stand auf den

weiter
Polizeibericht

Unfallverursacher flüchtet

Schwäbisch Gmünd. Ein 21-jähriger Citroën-Fahrer kam am Sonntag gegen 6.40 Uhr in der Straße „Am Sonnenhügel“ von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen ordnungsgemäß geparkten Ford, der durch den Aufprall auf einen geparkten Audi aufgeschoben wurde. Als Ursache für den Unfall nennt die Polizei „überhöhte Geschwindigkeit“. Während

weiter
  • 288 Leser
Polizeibericht

Wegweiser-Schild beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Auf dem Gelände der Pädagogischen Hochschule in der Oberbettringer Straße beschädigten Unbekannte zwischen Freitag, 18 Uhr, und Montag, 7 Uhr, ein Wegweiser-Schild, wobei ein Schaden von 500 Euro entstand. Hinweise an den Polizeiposten Bettringen unter (07171) 79664926.

weiter
  • 242 Leser
Geistlicher Impuls

Zur Ruhe finden und profitieren

Neulich beim Autofahren: die rote Ampel in der fremden Stadt ganz spät gesehen. Irgendwo mit den Gedanken woanders gewesen. Wie aufmerksam bin ich? Wie lange schaffen es Schulkinder, aufmerksam zu sein? Wie lange schaffen es Erwachsene? Der Dichter Christian Morgenstern schreibt: „Es ist viel schwerer, einen Tag von Anfang bis Ende in voller

weiter
Guten Morgen

Nicht nörgeln! Improvisieren!

Andrea Grötzinger über gutes und weniger gutes Wetter

Ist das nicht ein toller Sommer?! Mal abgesehen von ein paar Unwettern mit Hagelkörnern und tropischen Regenschauern, kann man sich doch wirklich fühlen, als wäre man im Süden. Abends lange im T-Shirt draußen sitzen mit einem kalten Chardonnay in der Hand, die Beine duften nach Anti-Mücken-Spray, vom Nachbarn zieht der Duft von frisch gemähtem

weiter
  • 5
  • 237 Leser

Theater bei der a.l.s.o.

Schwäbisch Gmünd. Die Musikgruppe „Der Trieb“ gastiert am Freitag, 11. September, gemeinsam mit dem Performance-Künstler Martin Stiefel im Garten des a.l.s.o.-Kulturcafés in der Goethestraße. Beginn ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt beträgt 10 Euro, ermäßigt 8 Euro. Vor, während und nach der Veranstaltung gelten die aktuellen Hygiene-

weiter
  • 156 Leser

Henry-Dunant-Preis für Clemens Abele

Schulpreis Clemens Abele, Abiturient an der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule, hat von DRK-Kreisgeschäftsführer Steffen Alt (r.) und Schulleiter Jens-Peter Schuller (l.) den Henry-Dunant-Preis überreicht bekommen. Den Preis erhielt Abele für seine sehr guten Leistungen in den Fächern Biologie und Gesundheitslehre. Foto: privat

weiter
  • 912 Leser

Zahl des Tages

12

Personen in Schwäbisch Gmünd sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert. Vier sind es in Mutlangen und drei in Heubach. Im gesamten Ostalbkreis waren es – Stand Montag – 25 bestätigte Fälle. Seit Beginn der Pandemie registrierte das Landratsamt im gesamten Kreis 1801 Corona-Erkrankungen, wovon 1733 mittlerweile wieder als gesund gelten.

weiter
  • 239 Leser
Kurz und bündig

100. Geburtstag von Karl Vogt

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Der Geistliche Rat Pfarrer Karl Vogt wäre am Samstag, 22. August, 100 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass wird am Freitag, 21. August, um 18.30 Uhr in der Wallfahrtskirche Hohenrechberg sowie am Sonntag, 23. August, in der Heiligen Messe um 9 Uhr in der Pfarrkirche Wißgoldingen seiner Gedacht. Pfarrer Vogt betreute

weiter
  • 253 Leser
Kurz und bündig

Frauenfrühstück im a.l.s.o.

Schwäbisch Gmünd. Auch in der Sommerferien läd das Team des Projekts „Zukunft ist Jetzt“ zum interkulturellen Frauenfrühstück ins a.l.s.o.-Kulturcafé ein. Der nächste Termin ist am Donnerstag, 20. August, von 9 bis 11 Uhr. Wie gewohnt, gibt es neben einem Impuls zur natürlichen Unterstützung der Gesundheit und Lebensenergie auch kurze

weiter
  • 153 Leser
Kurz und bündig

Stammtisch am Freitag

Schwäbisch Gmünd. Der Verein Städtepartnerschaft veranstaltet am Freitag, 21. August, einen Stammtisch im „Zum Paradies“ in der Sebaldstraße. Wer Interesse hat, an dem Stammtisch teilzunehmen, sollte sich per E-Mail an anmeldung@staedtepartnergmuend.de anmelden. Bei schlechtem Wetter entfällt der Termin. Ebenso bei nur sehr geringem Interesse.

weiter
  • 143 Leser
Kurz und bündig

VHS macht Ferien

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder VHS macht Urlaub. Anmeldungen sind dennoch online möglich, sowohl für die Sommerkurse als auch für die Angebote im Herbst. Das Kundensekretariat ist ab Montag, 24. August, wieder geöffnet.

weiter
  • 171 Leser

Geld für die „Visitenkarte für Reisende“

Infrastruktur Um die Aufenthaltsqualität am Gmünder Bahnhof zu verbessern, erhält die Stadt 40 000 Euro vom Bund.

Schwäbisch Gmünd. Gmünds Bahnhof soll schöner werden, dafür erhält die Stadt Schwäbisch Gmünd vom Bund Fördermittel in Höhe von 40 000 Euro. Das teilt Gmünds SPD-Bundestagsabgeordneter Christian Lange am Montag mit. „Der Bahnhof Schwäbisch Gmünd ist die Visitenkarte für Reisende, die zu uns kommen. Daher freuen ich mich, dass eine

weiter
  • 237 Leser

Offenes Bücherregal für Bürger

Lesen Die Baufirma Hennrich stellte, im Beisein des Ortsvorstehers Gerd Zischka und des Vertreters des Generationenbüros, Reinhold Knies, die alte Telefonzelle vor dem Dorfladen auf. Als nächstes wird das elektrische Licht angeschlossen und die Bücherregale angebracht. Foto: privat

weiter
  • 3
  • 423 Leser

Kirchengemeinderat Großdeinbach verpflichtet

Kirche Die Mitglieder des Kirchengemeinderates Großdeinbach trafen sich zur konstituierenden Sitzung. Pfarrer, Markus Schönfeld verpflichtete die Mitglieder. Als Vorsitzender wurde Oliver Seyschab auf weitere fünf Jahre bestätigt, als Stellvertreterin Hella Munz. Auf dem Bild: Gerhard Maier, Pfarrvikar Matthias Frank, Elfriede Wranja, Oliver Seyschab,

weiter
  • 290 Leser

Linke will die „Stadt neu denken“

Handel Themenabend der Linken mit Vertretern des Einzelhandels. Kritik an Amazon-Ansiedlung bleibt.

Schwäbisch Gmünd. Neben den Vorständen des Handels- und Gewerbevereins, Martin Röttele und Andreas Schoell, diskutierte Christoph Markowetz von den Seitengässlern mit dem Fraktionsvorsitzenden der Linken Sebastian Fritz und seinem Stellvertreter Alexander Relea-Linder im Bunten Hund über den Einzelhandel, Amazon und den interfraktionellen Antrag

weiter
  • 2

Freier Freitag geht in die vierte Runde

Aktion Der Gmünder Handels- und Gewerbeverein möchte wieder ein besonderes Einkaufserlebnis bieten.

Schwäbisch Gmünd. „Gmünds Freier Freitag“ geht in dieser Woche in Runde vier. Und wieder freut sich der Handels- und Gewerbeverein auf begeisterungsfähige Teilnehmer und kleine Aktionen in der Innenstadt. Die Händler könnten ganz einfach teilnehmen, indem sie ein paar dekorative Sitzgelegenheiten vor ihre Läden, Geschäften oder

weiter
  • 336 Leser

Schule: Auszeichnungen für die Besten im Kreis

Abschlüsse 110 Schulabgänger haben für ihre Leistungen eine Urkunde von Landrat Klaus Pavel erhalten.

Aalen. Seit 15 Jahren ist es im Ostalbkreis eine gute Tradition: Die besten Absolventinnen und Absolventen der VABO, Sonderschulen, Förderschulen, Werkrealschulen, Gemeinschaftsschulen, Berufsfachschulen und Realschulen erhalten im Zusammenwirken mit der Kreissparkasse Ostalb, dem Staatlichen Schulamt Göppingen und Südwestmetall bei einer Feier

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Helene Schwarz zum 80. Geburtstag

Sieglinde Wächs zum 80. Geburtstag

Johann Wolf zum 75. Geburtstag

Friedrich Ostertag, Lindach, zum 70. Geburtstag

Eschach

Anna Kurz zum 92. Geburtstag

Gschwend

Rose Weller, Hundsberg, zum 85. Geburtstag

Heuchlingen

Irmgard Ilg zum 85. Geburtstag

Waldstetten

Wolfgang

weiter
  • 260 Leser

Am Dienstag scheint immer wieder die Sonne - vereinzelt kann es aber auch noch etwas regnen

Die Spitzenwerte: 21 bis 24 Grad

Am Dienstag wird das Wetter auf der Ostalb recht ordentlich. Es gibt eine Mischung aus Sonne und teils dichten Wolken, ganz vereinzelt kann es auch noch etwas regnen. Die Spitzenwerte liegen bei 21 bis 24 Grad. 21 Grad werden es in Neresheim, 22 in Bopfingen, 23 in Ellwangen und Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die 24 Grad. In

weiter

Wohnungsnot Stadt Heubach appelliert

Heubach. In Heubach suchen viele Menschen dringend Wohnungen. Gleichzeitig stehen leider viele Wohnungen leer, schreibt Bürgermeister Frederick Brütting. „Deswegen unser Aufruf und unser Angebot: vermieten Sie an die Stadt!“

Die Stadt vermiete dann weiter und kümmere sich darum, dass die Miete gezahlt wird. Eigentümer können sich melden

weiter
  • 1
  • 775 Leser

Noch freie Plätze in den Höhlen

Heubach. Der Heubacher Höhlenverein bietet Führungen im Finsteren Loch. Besucher erfahren Wissenswertes über dessen Geschichte, über Höhlenentstehung und Tropfsteinbildung und über das Tierleben. Das Finstere Loch ist 140 Meter lang, keine ausgebaute Schauhöhle, aber relativ einfach zu befahren. Manche Stellen sind rutschig. Für Leute mit Rücken-

weiter
  • 596 Leser

Spielerisch Judo lernen

Ferien Beim Ferienprogramm der Stadt Heubach gab das Judozentrum Kindern die Möglichkeit, Judo auszuprobieren. Im Dojo in der Rosensteinhalle trafen sich Mädchen und Jungen und lernten ihre erste Wurf- und Haltetechnik. Danach ging ers mit Randoriformen ans spielerische Kämpfen. Foto: privat

weiter
  • 548 Leser

Zahl des Tages

8

Stunden lang hat Bodypainter Udo Schurr aus Mögglingen bei der WM seine Verlobte angemalt. Ein Knochenjob – vor allem für das Model. Mehr dazu lesen Sie in dem Artikel „Wenn die Haut zur Leinwand wird“.

weiter
  • 609 Leser

Betrunkener wirft Axt auf 33-Jährigen

Polizeibericht Offenbar dauert dem Täter Einkauf von zwei Wodka-Flaschen zu lange. Opfer setzt Pfefferspray ein.

Fichtenberg. Wie die Polizei berichtet, kam es am Samstagabend in Fichtenberg zu einer Auseinandersetzung, bei der ein 60-Jähriger mit einer Axt nach einem 33-Jährigen warf. Demnach beauftragte der 60-Jährige den 33-Jährigen zunächst, ihm zwei Flaschen Wodka zu besorgen. Hierfür übergab er ihm seine Bankkarte. Offenbar dauerten dem 60-Jährigen

weiter
Polizeibericht

Radfahrerin gestürzt

Täferrot. Auf der Straße „Schulweg“ stürzte eine 29-jährige Radfahrerin am Sonntag gegen 15.30 Uhr von ihrem Fahrrad, als sie den teilweise gepflasterten Weg befuhr, berichtet die Polizei. Dabei zog sie sich Verletzungen zu und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

weiter
  • 486 Leser
Polizeibericht

Unfallverursacher flüchtet

Täferrot. Auf einem unbefestigten Wiesenparkplatz neben dem Rehnenmühlenstausee wurde am Samstag zwischen 19 und 21.30 Uhr ein Dacia von einem bislang unbekannten Autofahrer beschädigt – anschließend entfernte sich der Verursacher. Den durch den Unfallflüchtigen verursachten Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 300 Euro.

weiter
  • 473 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Mutlangen. Eine 19-Jährige verursachte am Samstag auf der B 298 einen Unfall, bei dem der Polizei zufolge ein Schaden von rund 28 000 Euro entstand. Wie die Polizei berichtet, wollte sie gegen 23.20 Uhr mit ihrem Ford aus Richtung Spraitbach kommend Richtung Mutlangen-Nord abbiegen. Weil sie die Vorfahrt eines 40-jährigen Audi-Fahrers missachtete,

weiter
  • 3
  • 511 Leser

Hobbygärtner bringen Pracht-Tomaten auf die Waage

Garten Vor der Geschäftsstelle der Gmünder Tagespost in der Vorderen Schmiedgasse war am Montag Treffpunkt für Hobbygärtner. Zumindest für die, die Tomaten anbauen und in diesem Jahr Pracht-Exemplare geerntet haben. Denn Tagespost-Redakteurin Cordula Weinke (rechts) wollte wissen, wer die schwerste rote Frucht hat. An diesem Dienstag läuft der

weiter
  • 5
  • 1034 Leser

Angebote für Kinder in den Sommerferien

Freizeit Gemeinsam mit der VHS Lorch und der Jugendkunstschule hat die Stadt Lorch zwei Angebote organisiert.

Lorch. Mitte Juni musste die Stadt Lorch aufgrund der Unsicherheiten in Bezug auf die geltenden Hygienemaßnahmen sowie Risikogruppen das Schülerferienprogramm für dieses Jahr aussetzen. Zusammen mit der VHS Lorch/Bürgerhaus Schillerschule und der mobilen Jugendkunstschule konnte nun ein Angebot an zwei Terminen organisiert werden, um ein wenig

weiter
  • 258 Leser

Beim Theaterbrettle gibt’s Veränderungen

Kultur Wegen der Corona-Pandemie verändert sich der Spielplan in Plüderhausen.

Plüderhausen. Aufgrund der momentanen Situation der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Abstandsauflagen auf der Bühne, muss das Plüderhäuser Theaterbrettle den Spielplan für Herbst 2020 ändern. Alle Veranstaltungen des neuen Erfolgsstücks “D’r Neurosen-Kavalier” von September bis Dezember 2020 müssen abgesagt werden,

weiter
Polizeibericht

Eier gegen Hausfassade

Schorndorf. Unbekannte haben zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen in der Remsstraße mehrere Eier gegen eine Hausfassade geworfen. „Ob die Fassade Schaden nahm, ist noch nicht abschließend geklärt“, berichtet die Polizei Schorndorf, die unter Telefon (07181) 2040 um Hinweise bittet.

weiter
  • 270 Leser
Kurz und bündig

Im Gespräch mit Bernlöhr

Welzheim. Die nächste öffentliche Bürgersprechstunde mit Welzheims Bürgermeister Thomas Bernlöhr ist am Donnerstag, 3. September, von 16 bis 19 Uhr. Wer Wartezeiten vermeiden möchte, kann vorab einen Termin vereinbaren – und zwar telefonisch unter (07182) 800812 oder per E-Mail an jahnel@welzheim.de. Weitere Infos gibt’s auf www.welzheim.de.

weiter
  • 108 Leser
Kurz und bündig

Krämermarkt in Welzheim

Welzheim. Der zweite Krämermarkt in diesem Jahr auf dem Kirchplatz ist am kommenden Montag, 24. August, von 8.30 bis 17 Uhr. Beim Besuch des Krämermarkts sollten die Hinweise an den Zugängen zum Krämermarkt beachtet werden, teilt die Stadtverwaltung mit.

weiter
  • 154 Leser
Polizeibericht

Motorradfahrerin gestützt

Schorndorf. Eine 19-jährige Motorradfahrerin ist am Sonntag gegen 19.35 Uhr auf der L 1225 zwischen Unterberken und Holzhausen gestützt. Wie die Polizei berichtet, verlor die 19-Jährige in einer Linkskurve die Kontrolle über ihr Motorrad, da eine Staubwolke, die bei Häckslerarbeiten auf einer angrenzenden Wiese entstand, ihre Sicht beeinträchtigte.

weiter
  • 259 Leser
Polizeibericht

Motorroller im Fluss versenkt

Waiblingen. Unbekannte Diebe haben zwischen Samstag- und Sonntagmittag in Waiblingen einen Motorroller entwendet und diesen nach einer Spritztour in der Rems versenkt. Die Polizei Waiblingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Telefon (07151) 950422 um Hinweise auf die Täter.

weiter
  • 276 Leser

Sportlich und finanziell läuft es bei den Sportfreunden Lorch

Vereine Während der Hauptversammlung erhalten einige Mitglieder eine Ehrennadel vom Württembergischen Fußballverband. Einstimmige Ergebnisse bei den Neuwahlen.

Lorch

Die Sportfreunde Lorch vermelden ein sportlich positives Jahr – das vermeldete der Verein seinen Mitgliedern auf der jüngsten Hauptversammlung, die aufgrund der Corona-Pandemie nicht im Vereinsheim am Goldwasen sondern im Freien abgehalten wurde.

Der Sportliche Leiter Dennis Mathussek begann seinen Bericht mit einem Resümee über die

weiter
Kurz und bündig

Verkehr muss ausweichen

Lorch. Der Kreisverkehr an der Kreuzung Poststraße/Gmünder Straße/Hohenstaufenstraße in Lorch ist seit Montag, 17. August, und voraussichtlich bis Samstag, 12. September, wegen Deckenbelagsarbeiten voll gesperrt, das teilt die Stadtverwaltung mit. Auch die Seitenäste sind von dieser Sperrung betroffen. Die Einbahnstraßenreglung in der Poststraße

weiter
  • 208 Leser
Kurz und bündig

„Double Gun“ gibt Konzert

Althütte. Die Tribute-Coverband „Double Gun“ gibt am Samstag, 22. August, ein Konzert in in Eddi’s Biker-Residenz „Zum Löwen“ in Althütte. Die Rock-Party beginnt um 21 Uhr. Der Eintritt ist frei. Mehr Infos und die aktuellen Bandtermine gibt’s unter Telefon (0171) 7727376 und www.biker-residenz.de.

weiter
  • 122 Leser

In Erinnerung an Irene von Byzanz

Führung Unter dem Titel „Mythos und historische Wirklichkeit“ geht es am 27. August im Kloster Lorch um die Kaisertochter.

Lorch. Der Todestag der sagenumwobenen Königin Irene Maria, Kaisertochter aus Byzanz, jährt sich am Donnerstag, 27. August, zum 812. Mal. Anlässlich dieses Ereignisses erinnert Gudrun Haspel am selben Tag an das Leben der Königin im Kloster Lorch, der Grablege des Staufergeschlechts. Haspel wird während eines Rundgangs auf die Vita der Kaisertochter

weiter

Sich im Irrgarten nach Herzenslust verirren

Freizeit Auch in diesem Jahr hat die Familie Kolb auf ihrem Bauernhof in Bonholz wieder ein Labyrinth im Maisfeld angelegt, das bis Ende September begangen und erforscht werden kann. Auf etwa einem Kilometer Wegstrecke laden versteckte Stempelstellen und andere Überraschungen kleine und große Besucher ein, den richtigen Weg im und durch den labyrinthischen

weiter
  • 471 Leser

ZAHL DES tAGES

2,6

Millionen Euro Jahresüberschuss hat die Kreisbau Heidenheim im Geschäftsjahr 2019 präsentiert. Es soll sich um den besten Jahresabschluss in der Firmengeschichte der Kreisbau Heidenheim handeln.

weiter
  • 698 Leser

Heidenheim sagt Studienmesse ab

Heidenheim. Die für den 7. November dieses Jahres geplante Ausbildungs- und Studienmesse im Congress Centrum Heidenheim muss abgesagt werden. Das haben Bernhard Ilg, OB der Stadt Heidenheim, und Elmar Zillert, Leiter der Arbeitsagentur in Aalen, nach eingehenden Beratungen entschieden.

Zwar dürfen auf Grundlage einer Verordnung des Wirtschaftsministeriums

weiter
  • 489 Leser

Klara und Jonas’ freiwilliges Hofjahr

Nach der Schule (3) Das Freiwillige Ökologische Jahr ist eine Möglichkeit, die Zeit zwischen Schule und Beruf zu überbrücken. Was die Aufgaben sind und was es ausmacht.

Schwäbisch Gmünd

Klara und Jonas schnuppern ein Jahr in einen Alltag, von dem viele träumen: Ein Leben auf dem Bauernhof. Auf dem Oberen Haldenhof zwischen Bargau und Weiler machen sie ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ).

„Hier auf dem Hof findet sich der ökologische Gedanke wieder“, sagt Oliver Baum, Leiter der Vinzenz-von-Paul-Werkstätten,

weiter
Der besondere Tipp

Blut spenden und Grill gewinnen

Besonders im Sommer werden Blutkonserven knapp. Im August und September verlost der DRK-Blutspendedienst unter allen Blutspendern jede Woche einen Weber-Gasgrill. Der nächste Blutspendetermin des DRK findet am Dienstag, 25. August, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Uhlandhallein Schwäbisch Gmünd-Bettringen statt. Die Blutspende findet aktuell ausschließlich

weiter
  • 416 Leser

„Für Frauen oft nur zwei Optionen“

Amazon-Diskussion Böbingens Bürgermeister reagiert auf Kritik zu seiner Aussage hinsichtlich ungelernter Frauen.

Böbingen. In der Diskussion um eine mögliche Ansiedlung von Amazon in Gmünd und Heidenheim, hatte Bürgermeister Jürgen Stempfle im GT-Interview gesagt, „für ein bestimmtes Klientel – Ungelernte, Frauen ohne Ausbildung oder Geflüchtete“ – seien diese Arbeitsplätze eine Riesenchance. In der

weiter

Lindenturm vorläufig geschlossen

Freizeit Die Aussichtsplattformen mit Blick auf Schwäbisch Gmünd müssten in Corona-Zeiten überwacht werden. Das wäre nur über Ehrenamtliche möglich.

Schwäbisch Gmünd

Ein Symbol der Remstal-Gartenschau in Schwäbisch Gmünd ist jetzt gesperrt: Nicht wegen Vandalismus, sondern wegen der Corona-Pandemie hat die Stadt den Lindenturm auf dem Lindenfirst geschlossen. „Das Risiko, dass sich dort Menschen auf engstem Raum begegnen, ist einfach zu groß“, sagt Stadt-Pressesprecher Markus Herrmann.

weiter

Der Widerstand gegen Amazon wächst

Wirtschaft Knapp 20 Unternehmer und Geschäftsleute, darunter die Gmünder Seitengässler, sprechen sich gegen die Ansiedlung des Onlinehändlers aus. Seitengässler schlagen Einhorncard vor.

Schwäbisch Gmünd

Die Diskussion über ein Amazon-Verteilzentrum im Benzfeld geht weiter. Christoph Markowetz spricht sich für die Seitengässler, einem Zusammenschluss kleinerer Händler in Gmünds Gassen, gegen eine Ansiedlung von Amazon aus. Auch Christoph Schulte, Geschäftsführer von „Schulte Autoteile und Industriebedarf“, hinterfragt

weiter
Tagestipp

Geschichten zur guten Nacht

Es ist ein Klassiker des Ellwanger Kultursommers: Die Gute-Nacht-Geschichten im Garten des Palais Adelmann. Drei Literaturbegeisterte lesen dabei aus ihren Lieblingswerken vor. Von Goethe-Dramen bis Science-Fiction-Büchern war bislang schon einiges dabei. Bei schlechter Witterung findet die Veranstaltung im Palais Adelmann statt.

Wann: 20 Uhr

Wo:

weiter
  • 422 Leser

Winnenden: Auto landet nach Unfall auf Seite

Der Fahrer wurde bei dem Unfall nicht verletzt.

Winnenden. Zu einem Unfall bei dem ein Auto auf der Seite gelandet ist, kam es am Montag gegen 15.30 Uhr in Winnenden. Wie die Polizei berichtet, wollte ein 23-Jähriger mit seinem VW Up von einem Parkplatz in Richtung Albertviller Straße fahren. Auf dem Verbindungsweg kam er aufgrund eines Fahrfehlers mit seinem Auto von der Straße

weiter
  • 3145 Leser

Mit Abstand und Maske die Zusage Gottes erhalten

Kirche Ostalb-Dekan Robert Kloker spendet Firmung in drei Kirchengemeinden der Seelsorgeeinheit Leintal.

Leinzell/Schechingen. „Sei besiegelt durch die Gabe Gottes, den Heiligen Geist“. Diese Worte hat Dekan Robert Kloker kürzlich den Firmlingen in Leinzell und Heuchlingen zugesprochen. In insgesamt drei Gottesdiensten empfingen 34 Jugendliche aus St. Georg in Leinzell, St. Vitus in Heuchlingen und aus St. Sebastian in Schechingen, das Sakrament

weiter
  • 106 Leser

Ein Weg, den Carina Vogt krass findet

GT-Ferienserie Straßennamengeschichten (3) - Der Carina-Vogt-Weg in Degenfeld - die einzige Straße in Gmünd, die nach einer lebenden Person benannt ist.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld

Die Adresse hätte was: Carina Vogt, Carina-Vogt-Weg 1, Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Doch das wird eine Fiktion bleiben. Vieles andere, nahezu unvorstellbare, ist in der Karriere der Skispringerin wahr geworden. Carina Vogt war zum Beispiel die erste Olympiasieger der Geschichte in ihrer Sportart – ein Jahr später

weiter
  • 179 Leser

Zeiselberg: Rutsche bleibt gesperrt

Spielplatz Nach dem Unfall am Sonntag prüft die Stadt mit dem TÜV und dem Hersteller, was geändert werden muss.

Schwäbisch Gmünd. Einsatzkräfte rückten an diesem Sonntag aus, um ein kleines Kind aus dem Turm der Zeiselberg-Rutsche zu befreien. Es hatte sich in den Gitterstäben des Turms eingeklemmt und konnte sich nicht mehr selbstständig befreien. Laut Gmünds Stadtsprecher Markus Herrmann sei es dabei „glimpflich ausgegangen“ und es kam zu

weiter
  • 5
  • 502 Leser

Wenn die Haut zur Leinwand wird

Kunst Udo Schurr aus Mögglingen hat den dritten Platz bei der Bodypainting-WM belegt. Die Gmünder Tagespost hat ihn in seinem Atelier besucht.

Mögglingen

Wie ein kühler Windhauch kitzelt die Farbe leicht auf der Haut. Es fühlt sich angenehm an. Die Airbrushmaschine zerstäubt die blaue Farbe in einen Sprühnebel, während eine Art Auge auf die Schulter gesprüht wird. Mit lockeren Handbewegungen bringt Udo Schurr Linien, Schattierungen und Formen auf die Haut.

weiter

Die heimische Kultur und Landschaft erhalten

Ehrenamt Warum die Ortsgemeinschaft Großdeinbach Obstbäume pflanzt und warum für die Bäume Patenschaften gesucht werden.

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach

Untätig sein, das liegt der Ortsgemeinschaft Großdeinbach (OG) nicht. In der Vergangenheit haben die Mitglieder viele Projekte umgesetzt. Zum Erhalt des Ortsbildes, der Pflege heimischer Kultur und Landschaft, der Förderung des Wohnwerts in Großdeinbach und für mehr Kommunikation im Ort. Eines der prägendsten

weiter
  • 196 Leser

Mit alten Knochen zum Archäopark Vogelherd

Niederstotzingen. Am Sonntag, 23 August, können kleine und große Besucher ab 11 Uhr ihre „Schätze“ (Knochen oder Steine) von Dr. Susanne Münzel und Benjamin Schürch von der Eberhard Karls-Universität Tübingen bei der Vogelherdhöhle bestimmen lassen. Wer also beim Garten umgraben einen interessanten Stein oder gar Knochen entdeckt

weiter
  • 1245 Leser

10 Millionen Euro für Denkmäler

Landesförderprogramm Welche Kirchen und Kapellen im Ostalbkreis davon profitieren. Woher die Mittel stammen.

Stuttgart. Mit knapp zehn Millionen Euro fördert das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg in der zweiten Tranche des Denkmalförderprogramms 2020 die Erhaltung, Sanierung und Nutzung von 131 Kulturdenkmalen in Baden-Württemberg. Im Ostalbkreis profitieren davon:

Ellenberg, 18 250 Euro für die Instandsetzung weiter
  • 115 Leser

Einblicke in die umfangreiche Kirchensanierung

Baustelle Kirchengemeinderat besichtigt mit dem Architekten die Kirche Mariä-Himmelfahrt in Lautern.

Heubach-Lautern. Architekt Patrick Duttlinger zeigte bei einer Baustellenführung dem Kirchengemeinderat der Kirche Mariä-Himmelfahrt den Baufortschritt. „Die Handwerker haben bereits viel geschafft und gehen dem Ende entgegen“, so Duttlinger. So wurde Ende Juli bereits das Innengerüst ausgebaut und er hofft, dass im September das Außengerüst

weiter

Gutes Ergebnis für Kreisbau Heidenheim

Jahresabschluss Das Unternehmen aus Giengen präsentiert für 2019 Rekordzahlen und geht neue Projekte an.

Giengen. Die Kreisbaugesellschaft Heidenheim hat für das Geschäftsjahr 2019 nun den besten Jahresabschluss in der Firmengeschichte präsentiert. Der Überschuss betrug rund 2,6 Millionen Euro und lag damit um 30 000 Euro über Plan. Auch bei der Bilanzsumme ging es für das Unternehmen aus Giengen im vergangenen Jahr weiter nach oben–

weiter
  • 1929 Leser

Wie Sensoren die Produktion sichern und Abfall vermeiden

Forschung Die Hochschule Aalen forscht mit dem Projekt IQ-Control, wie die Produktion von Komponenten und Rohteilen verbessert werden kann.

Aalen

Fällt die Autobremse aus, stehen schnell Menschenleben auf dem Spiel. Gerade bei sicherheitskritischen Komponenten dürfen bei der Herstellung keine Qualitätsfehler auftreten. Im Bereich der Automobilproduktion werden mehrere Tausend Einzelkomponenten pro Tag produziert, die in das Auto integriert werden.

Bei jedem Bauteil wird genau protokolliert,

weiter
  • 339 Leser

Kind auf Spielplatz eingeklemmt

Der Junge musste von der Feuerwehr bereit werden, blieb aber unverletzt.

Schwäbisch Gmünd. Beim Spielen klemmte sich ein Junge auf dem Spielplatz in der Zeiselbergstraße am Sonntag gegen 20.15 Uhr am Aufgang einer Rutsche den Unterschenkel in einem Metallgitter ein. Es musste von der Feuerwehr aus seiner misslichen Lage befreit werden. Er blieb unverletzt.

weiter
  • 1218 Leser

Flucht vor Polizeikontrolle: Jugendliche mit Auto unterwegs

Die beiden Jungen wurden anschließend ihren Eltern übergeben. 

Schwäbisch Gmünd. Am Montagmorgen waren zwei Jungedliche mit einem Auto unterwegs und flüchteten vor einer Polizeikontrolle. Aufgrund der unsicheren Fahrweise sowie überhöhter Geschwindigkeit sollte ein Fahrzeuglenker eines Opel Astra gegen 3.15 Uhr bei einer Verkehrskontrolle in Schwäbisch Gmünd kontrolliert werden.

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.55 Uhr:  An diesem Montag geht es für Tomatenkönige im Gmünder Raum ums Ganze: Wer hat das größte, dickste und schwerste Exemplar des leckeren Gesundgemüses. Entschieden wird diese Frage zwischen 17 und 18 Uhr am Verlagshaus des Gmünder Tagespost in der Vorderen Schmiedgasse 18 in Gmünd. Dort wartet die

weiter
  • 4
  • 2690 Leser

Regionalsport (10)

Dorfmerkingenmuss in Stuttgart ran

Fußball, WFV-Pokal In der dritten Runde treffen die Sportfreunde auf die Stuttgarter Kickers – einen Ligarivalen.

Bereits am Dienstag findet der Pokalschlager der dritten Runde zwischen den Stuttgarter Kickers und den Sportfreunden Dorfmerkingen statt. Spielbeginn ist um 19 Uhr im Stuttgarter Ghazi-Stadion.

Nach dem verpassten Aufstieg in die Regionalliga wollen es die Stuttgarter Kickers in dieser Saison 2020/21 wissen. Deshalb hat sich das Stuttgarter Team nochmals

weiter

Zwei neue Piloten

Segelfliegen. Wer ab und zu auf dem Hornberg ist, kennt ihn vielleicht: den kleinen Ultraleicht-Doppeldecker „Renegade“. Das Flugzeug wird von der Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd privat betrieben und hat nun zwei neue Piloten - Oliver Patek und Reenat Fink. Sie sind bereits UL-Scheinpiloten und haben erste Alleinflüge mit der kleinen

weiter
  • 282 Leser

Licht und Schatten in Weissach

Leichtathletik, Run&Jump: Athleten der LG Staufen mit unterschiedlichen Leistungen beim Jubiläumswettkampf der LG Weissacher Tal.

Nachdem die meisten Athleten der LG Staufen mit den Vereinsmeisterschaften den Einstieg in die diesjährige Freiluftsaison feierten, ging es für die meisten Rot-Weißen zum Run&Jump Meeting nach Weissach im Tal. Dort zeigte vor allem der Nachwuchs der LG sein Können.

Von den jüngsten Athleten waren nur wenige Starter vor Ort, in der M15 landete

weiter

Gerd Bader ist der klare Sieger

Schach, 3. Freiluft-Blitzturnier Andreas Klein und Philipp Bergner (beide 12,5) folgen punktgleich.

Beim dritten Turnier unter freiem Himmel konnte die ausrichtende Schachgemeinschaft Gmünd 1872 in der Passage der Rems-Galerie 17 Blitzspieler begrüßen. Das waren nur vier weniger als die coronabegrenzte Zahl von 21. Auch die Spielstärke war deutlich höher als in den beiden Turnieren zuvor.

Nach den 17 Runden, die bei durchaus angenehmen Temperaturen

weiter

Jugend stellt sich neu auf

Fußball Tobias Woletz steht beim TSV Essingen an der Jugendspitze.

Der TSV Essingen stellt sich in der Jugendabteilung neu auf. An der Spitze steht nun Tobias Woletz (39) als Jugendleiter. Vize-Jugendleiter ist Karl Meyer (34). Für Bekleidung, Kasse und Sponsoring sind ab sofort in dieser Riege Frank Hoch (40) und Achim Gress (40) zuständig. Als Beirat sind Horst Holz (36) und Martin Winkler (39) ins Amt gewählt

weiter
  • 4
  • 105 Leser
VfR Aalen kompakt

Vertrag mit Sagert aufgelöst

Fußball Der VfR Aalen hat den bis zum 30. Juni 2021 laufenden Vertrag mit Yannick Sagert aufgelöst. Der 20-jährige Innenverteidiger schaffte vorletzte Saison den Sprung aus der U19 zu den Profis und wurde Anfang des Jahres zum TSV Essingen ausgeliehen. Sagert spielt aber in den Planungen von Trainer Roland Seitz keine Rolle.

weiter
  • 1313 Leser

Der Favorit hat eine Rechnung offen

Fußball, WFV-Pokal Brisantes Duell in der dritten Runde: Der TSV Essingen empfängt am Mittwochabend den VfR Aalen. Anpfiff: 17.30 Uhr. Die 499 Eintrittskarten gibt’s nur im Vorverkauf.

TSV Essingen gegen VfR Aalen? Da war doch kürzlich erst was ... Stimmt! Gut drei Wochen ist es her, dass der Außenseiter den Regionalligisten im Testspiel mit 4:2 besiegte. In der dritten Runde des WFV-Pokals stehen sich die beiden Teams erneut gegenüber. Anpfiff am Mittwoch im Schönbrunnenstadion: 17.30 Uhr.

Für Roland Seitz ist der brisante

weiter
  • 3
  • 188 Leser
Fußball auf einen Blick

Bezirkspokal: 1. Runde: Dienstag, 18.30 Uhr

TSV Essingen II - Schechingen

Mittwoch, 18.30 Uhr TSV Leinzell - SG Bettringen SV Lautern II - TV Lindach SV Göggingen - SV Lautern Ermis FC - FC Stern Mögglingen Mittwoch, 19 Uhr TSV Waldhausen - Rechberg TSF Gschwend - TSV Heubach Waldstetten II - Spraitbach TSV Bartholomä - SF Lorch II Türkgücü Gmünd - Eschach TV Straßdorf II - Böbingen

weiter
  • 148 Leser

Wem gelingt die erste Überraschung der Saison?

Fußball, Bezirkspokal 22 Partien stehen in der ersten Runde an.

Der Bezirkspokal startet mit insgesamt 22 Partien im Gmünder Raum in die neue Saison. 21 davon finden am Mittwoch und eine bereits am Dienstag statt. Bezirksligist und Titelverteidiger SG Bettringen wird zu Gast beim B-Ligist TSV Leinzell sein. Dieses Duell gab es bereits im vergangenen Jahr in Runde eins. Die Elf von Trainer Bernd Maier setzte sich

weiter
Fußball auf einen Blick

WFV-Pokal:

3. Runde: Dienstag, 19 Uhr: Stuttgarter Kickers – Dorfmerk. Mittwoch, 17.30 Uhr Oberensingen – Heiningen TSV Essingen – VfR Aalen Bonlanden – Frickenhausen

weiter
  • 758 Leser

Überregional (74)

„Bummi“-Erfinderin gestorben

Die Kinderbuchautorin Ursula Böhnke-Kuckhoff ist tot. Sie starb am 7. August im Alter von 93 Jahren. Bekannt war sie vor allem als Erfinderin der Kinderzeitschrift „Bummi“, die in der DDR viele junge Fans hatte. Foto: Bernd Settnik/dpa weiter
AfD-Fraktionschef Bernd Gögel im Interview:

„Solide Substanz an Wählern“

Der baden-württembergische AfD-Landtagsfraktionschef Bernd Gögel über seine Partei, die Causa Kalbitz und seine eigenen Standpunkte.
Zum Interview während der Landtags-Sommerpause empfängt Bernd Gögel in seinem Büro in Stuttgart. Als gäbe es keine Corona-Abstandsgebote, bietet der AfD-Fraktionschef zur Begrüßung einen Handschlag an, reagiert aber entspannt auf die Zurückhaltung des Gastes. „Ganz wie Sie meinen“, sagt der 65-Jährige. Herr Gögel, die AfD streitet weiter

„Trüffelbäume“ sollen Wildkatzen mehr Lebensräume bieten

Zur Wiederansiedlung der Wildkatze sind auf neun Flächen in Südbaden „Trüffelbäume“ und Sträucher gepflanzt worden. Die Bäume wurden mit dem Pilz geimpft, so dass Trüffeln an den Wurzeln wachsen. Die Idee dahinter: Grundstückseigentümer pflanzen auf ihren Flächen die Bäume und Sträucher, die den Wildkatzen auf deren Wanderungen weiter

Vor dem Abgrund, mal wieder

Das Land ächzt unter dem Coronavirus wie kaum ein zweites auf der Welt. Der Tourismus liegt darnieder. Jetzt ist auch noch der alte König unbekannt ins Ausland verzogen.
Carlos, ein Webdesigner aus der Stadt Burgos, ist überzeugt: „Das alles ist ein großes Ablenkungsmanöver.“ „Das alles“ ist das jüngste König-Juan-Carlos-Theater: sein Abgang aus Spanien mit unbekanntem Ziel, sein Exil, seine „Flucht“, wie manche sagen, obwohl nicht ganz klar ist, wovor denn. Polizeilich gesucht weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Champions League, Viertelfinale Manchester City – Olympique Lyon 1:3 (0:1) FC Barcelona – FC Bayern 2:8 (1:4) RB Leipzig – Atletico Madrid 2:1 (0:0) Atalanta Bergamo – Paris St. Germain 1:2 (1:0) Halbfinale RB Leipzig – Paris St. Germain Di., 21 Uhr Olympique Lyon – FC Bayern Mi., 21 Uhr Europa League, Halbfinale weiter
Hintergrund

Auf Malle gehen die Lichter aus

Hotelunternehmer auf Mallorca machen sich nach der deutschen Reisewarnung auf das Schlimmste gefasst. „Ich bin zum Schließen verurteilt. Mein einziger Kunde ist Tui. Wenn das Hotel in einer Woche geleert wird, muss ich in zehn Tagen dicht machen“, zitiert die Zeitung „Diario de Mallorca“ einen Hotelier an der Playa de Palma. weiter
Ferientipps Baden-Württemberg

Auf Schatzsuche mit Satelliten

Beim Geocaching lassen sich gemütliche Wanderung und spannende Schnitzeljagd miteinander verbinden. Unterwegs mit zwei erfahrenen „Cachern“ im Lonetal bei Ulm.
Noch 200 Meter, noch 100 Meter, noch 50. Das orange-graue GPS-Gerät in Carola Winklers Hand piept einmal kurz aber durchdringend. „Sie haben Ihr Ziel erreicht“, hätte jetzt wohl ein Auto-Navi noch hinzugefügt. Winkler (53) bleibt auf dem Schotterweg am Waldrand nahe dem kleinen Ort Börslingen stehen, schaut sich um und geht schnurstracks weiter

Australier verprügelt Hai

Das Tier hatte sich in das Bein seiner Ehefrau verbissen.
Ein Australier hat einen Hai durch Prügel in die Flucht geschlagen, nachdem sich das Tier in das Bein seiner Ehefrau verbissen hatte. Nach Polizeiangaben war das Paar nahe Port Macquarie an der Ostküste des Landes Surfen, als der Hai die Frau zweimal ins Bein biss. „Ihr Begleiter war gezwungen den Fisch zu schlagen, bis er losließ“, hieß weiter

Bencic verzichtet

Die Tennis-Weltranglistenachte Belinda Bencic sagt die US Open in New York wegen der Coronavirus-Pandemie ab. Es sei eine schwere Entscheidung gewesen, teilte die 23 Jahre alte Schweizerin und US-Open-Halbfinalistin von 2019 mit. Foto: afp weiter
  • 101 Leser

Bregenz Musiktheater statt „Rigoletto“

Wegen der Coronakrise mussten auch die Macher der Bregenzer Festspiele umdisponieren. Ein abgespecktes Alternativ-Programm mit Konzerten, einem Arienabend und einem Musiktheater startet am Samstag. Den Auftakt macht am Abend (19.30 Uhr) ein Konzert des Musikers Florian Boesch und der Gruppe Musicbanda Franui. 2021 sollen, wie eigentlich für diesen weiter

Cheptegei verbessert Weltrekord

Joshua Cheptegei wirkte so wenig erschöpft wie nach einem morgendlichen Routinelauf. Im Ziel drückte der Ausdauerspezialist aus Uganda noch auf seinen Zeitmesser am Handgelenk, lächelnd breitete er dann die Arme aus. 12:35,36 Minuten zeigte die Anzeigetafel am Freitagabend im Stade Louis II von Monaco. Damit verbesserte der 23-Jährige beim Neustart weiter

Curevac Eine Milliarde Impfdosen

Das Tübinger Pharmaunternehmen Curevac strebt die Produktion von einer Milliarde Corona-Impfdosen pro Jahr an. Das sagte Vorstandschef Franz-Werner Haas „boerse-online.de“. Curevac war am Freitag in den USA an die Börse gegangen. Haas kündigte an, das Unternehmen wolle im Herbst Ergebnisse der klinischen Erprobung seines Impfstoffkandidaten weiter

Da guckst du

Der menschliche Geist versucht ja immer, aus allen möglichen Mustern etwas Sinnvolles zu konstruieren. Insbesondere sehen wir Gesichter, wo eigentlich gar keine sind. Klar, auf Autos, das ist einfach. Aber auch Buchenstämme können einen anglotzen, und wer sich ein wenig anstrengt, sieht Augen auch am Himmel. Der inzwischen etwas füllig gewordene weiter

Das dürre Erbe der Beatles in Hamburg

Ein Museum für die Fab Four? Längst Vergangenheit. Dort, wo ihre Karriere vor 60 Jahren begann, ist von Kult wenig zu spüren. Ein paar Stahlskulpturen erinnern an die Zeit der Superband in der Hansestadt.
Die Stahl-Silhouetten der Beatles an der Reeperbahn gehören mittlerweile zu den begehrtesten Fotomotiven für Touristen in Hamburg. Nur 250 Meter entfernt hatten die Liverpooler Jungs vor 60 Jahren, am 17. August 1960, ihren ersten Auftritt in Hamburg: Im Indra-Club an der Großen Freiheit, der mittlerweile wieder so heißt, begann der Aufstieg der weiter
Beka Adamaschwili „In diesem Buch stirbt jeder“

Der Mörder ist immer der Autor

Im zweiten Roman des Georgiers Beka Adamaschwili rebellieren die Figuren gegen ihren Schöpfer.
Ein Buchdeckel, der aussieht wie ein Rubbellos. Natürlich kratzt man sofort an der silbernen Schicht. Doch wer die Felder freilegt, läuft Gefahr, sich die nächste Lektüre zu verderben: „Snape tötet Dumbledore“, oder „Norman Bates ist seine Mutter“ ist dann auf dem Cover des Romans „In diesem Buch stirbt jeder“ weiter

Doppeldecker Notlandung kurz nach dem Start

Beim Absturz eines alten Doppeldeckers sind am Flughafen Mannheim der Pilot und sein Copilot leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei setzte der Motor des Flugzeugs am Sonntag kurz nach dem Start aus. Das Flugzeug musste auf einem Feld notlanden. Bei der Landung überschlug sich die Maschine und blieb auf dem Dach liegen. Der Pilot erlitt Schnittverletzungen, weiter

Einblicke in jüdisches Leben

Um Identität, Ausgrenzung und Zugehörigkeit geht es in der neuen Dauerschau des Jüdischen Museums.
Eines der erfolgreichsten Museen Berlins bekommt eine neue Dauerausstellung: Am kommenden Sonntag wird nach mehr als zwei Jahren Vorbereitung die neue Dauerschau im Jüdischen Museum eröffnet. Im von Architekt Daniel Libeskind entworfenen Gebäude in Berlin-Kreuzberg werden auf 3500 Quadratmetern Geschichte und Gegenwart des Judentums präsentiert. weiter
Kommentar Michael Gabel zu kostenlosen Corona-Tests

Einer fährt, alle zahlen

Die verpflichtenden Corona-Tests für Rückkehrer aus Risikogebieten kommen reichlich spät, da hat Grünen-Chefin Baerbock Recht. Denn vor Reisen in fast alle Länder der Welt warnt das Auswärtige Amt schon seit Beginn der Pandemie. Da hätten Tests für Rückkehrer von Beginn an zwingend dazu gehört. Jetzt steigen die Infiziertenzahlen in Deutschland weiter
Börsenparkett

Erstaunlich gute Stimmung

Robert Halver , erfahrener Kapitalmarktstratege der Baader Bank wundert sich. „Selbst wieder ansteigende Corona-Neuinfektionen, zäheste Verhandlungen über ein fünftes US-Hilfspaket und handelspolitische Scharmützel tun der guten Konjunkturstimmung an den Aktienmärkten überhaupt keinen Abbruch“. Der Dax schloss am Freitag mit einem weiter
Kommentar Gerd Höhler zu den Spannungen zwischen Griechenland und der Türkei

Es geht nicht nur ums Gas

Noch ist es ein Nervenkrieg, den sich die verfeindeten Nachbarn Griechenland und Türkei im östlichen Mittelmeer liefern. Dass daraus schnell ein militärischer Konflikt werden könnte, zeigt ein Zwischenfall von der vergangenen Woche, als eine türkische und eine griechische Fregatte miteinander kollidierten. Ein Blick auf die Landkarte zeigt, wie weiter

Europa-Park verlängert die Saison

Der Europapark in Rust will in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie bis November öffnen. Aufgrund der beschränkten Besucherzahl erwartet das Freizeit-Unternehmen 2020 allerdings rote Zahlen. „Geld können wir unter diesen Umständen nicht verdienen. 2020 werden wir einen Bilanzverlust schreiben“, sagte der Gründer und geschäftsführende weiter

Exilmuseum fördern

Staatliche Unterstützung für ein Exilmuseum in Berlin fordert die Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller. „Dieses Land hat eine historische Verantwortung für die Biographien, die es willkürlich zerbrochen hat“, sagte Müller der „Welt“ (Samstag). Online-Filmfest ein Erfolg Das schweizerische Filmfest Locarno hat eine weiter

Formel 2 Mick Schumacher auf Rang drei

Für die Gespräche mit Ferrari über seine nahe Zukunft hat Mick Schumacher weitere gute Argumente gesammelt. Der Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher schaffte am Rennwochenende von Spanien seinen vierten Podestrang in dieser Saison. Der 21-Jährige fuhr beim Sprintrennen der Formel 2 am Sonntag auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya weiter

Fußball Beckenbauer für Rückkehr Müllers

Franz Beckenbauer wünscht sich ein Comeback von Thomas Müller (FC Bayern) in der Fußball-Nationalmannschaft. „Jogi bricht sich keinen Zacken aus der Krone, wenn er ihn zurückholt“, sagte der 74-Jährige der „Bild“. Bundestrainer Joachim Löw hatte 2019 die Karrieren von Müller, Mats Hummels und Jérôme Boateng in der DFB-Auswahl weiter
  • 112 Leser

Fußball Schalke verliert Test gegen SC Verl

Fußball-Bundesligist Schalke 04 hat im zweiten Testspiel der Vorbereitung gegen Drittliga-Aufsteiger SC Verl eine Niederlage einstecken müssen. Die Gelsenkirchener unterlagen mit 4:5 (4:5). „Resultate in der Vorbereitung haben für mich nie ein Gewicht“, sagte Trainer David Wagner nach der Partie über zweimal 60 Minuten: „Wir hatten weiter

Gas-Streit Erdogan spricht von „Banditen“

Im Gas-Streit mit Griechenland schlägt der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan immer schärfere Töne an: „Wir werden uns niemals Banditentum beugen“, sagte er am Wochenende. Zudem verstärkte die Türkei ihre Präsenz mit einer Fregatte vor Zypern. Die EU-Außenminister riefen zur Deeskalation auf. Die Türkei streitet mit Griechenland weiter

Gedenken ans Kriegsende in Japan und England

Südkorea betont Bereitschaft zu Gesprächen im Entschädigungsstreit
Am 75. Jahrestag der Kapitulation Japans im Zweiten Weltkrieg haben vier japanische Minister den umstrittenen Yasukuni-Schrein in Tokio besucht. Ministerpräsident Shinzo Abe verzichtete auf einen Besuch. Japans Nachbarn monieren, dass der Schrein auch Kriegsverbrechern gewidmet sei. Mit Schweigen und Kranzniederlegungen erinnerten auch der britische weiter

Habeck will Platz eins

Grünen-Chef will Führungsrolle der Union streitig machen.
Die Grünen streben im Bundestagswahlkampf ein Duell mit der Union um Platz eins unter den Parteien an. „Wer Zweiter ist, muss die Eins herausfordern“, sagte Parteichef Robert Habeck am Sonntag im ARD-Format „Frag selbst“. Im ARD-„Sommerinterview“ sagte er: „Wir sind seit zwei Jahren zweitstärkste Kraft in weiter

Hackerangriff auf Bundeswehr-Firma

Betrieb übernimmt auch Fahrdienst für Bundestagsabgeordnete.
Hacker haben einen Cyberangriff auf die Servicegesellschaft für den Fuhrpark der Bundeswehr und den Fahrdienst des Bundestags verübt. „In der vergangenen Woche gab es einen Angriff eines noch nicht identifizierten Externen auf das IT-Netz des Unternehmens“, teilte das Verteidigungsministerium am Samstag mit. Der Vorfall werde intensiv weiter

In Salem ist der Himmel voller Störche

Am Affenberg in Salem (Bodenseekreis) bereiten sich die Störche auf ihren Zug in den Süden vor. Die größte Kolonie frei fliegender Weißstörche in Süddeutschland zählt diesen Sommer mehr als 300 Tiere. Foto: Affenberg Salem weiter

Kinderpornos: Deutscher in Rio verhaftet

Der 73-Jährige soll in seinem Studio Tausende Videos gedreht und weltweit verkauft haben.
Ein Deutscher steht im Verdacht, in Brasilien Kinder und Jugendliche sexuell missbraucht und Tausende Videos mit kinderpornografischem Material hergestellt und vertrieben zu haben. Nach der Durchsuchung des Hauses, in dem das Studio zur Produktion der Videos eingerichtet war, verhaftete die Polizei in Rio de Janeiro einer Mitteilung zufolge den Mann. weiter

Kleine Leuchtfeuer für die Freiheit

Mit Handy-Lichtern fordern junge Leute vor dem Gebäude des Staatssenders in Minsk ein Ende der Medien-Zensur. Nach der umstrittenen Präsidentenwahl in Belarus reißen die Proteste nicht ab. Tausende versammelten sich am Wochenende und verlangten den Rücktritt von Staatschef Alexander Lukaschenko. Russland hat Lukaschenko indes nach dessen Angaben weiter

Knorr benennt Soße um

Die „Zigeunersauce“ bekommt einen neuen Namen.
Vor dem Hintergrund der Diskussion über rassistische Namen und Begriffe wird die „Zigeunersauce“ der Marke Knorr umbenannt. „In ein paar Wochen finden Sie diese als „Paprikasauce Ungarische Art“ im Regal“, teilte der Mutterkonzern Unilever mit. „Da der Begriff „Zigeunersauce“ negativ interpretiert weiter
  • 115 Leser

Kostenloser Sitzplatz

Verbraucherschützer fordern ein Ende der Reservierungsgebühren.
Bahnreisende im Fernverkehr sollten aus Verbraucherschützer-Sicht in der Corona-Krise kostenlos einen Sitzplatz reservieren können. „Neben der Maskenpflicht ist Abstand einfach das Beste, was wir zur Zeit tun können“, sagte Klaus Müller, der Vorstand des Bundesverbands der Verbraucherzentralen. Züge dürften nicht voll gedrängt sein. weiter
  • 103 Leser

Land gibt bei Fahrverbot nicht auf

Weil in Stuttgart die Schadstoffwerte viel besser geworden sind, will Grün-Schwarz ein neues Urteil erreichen.
Das Land will noch im Laufe des Jahres einen erneuten Versuch starten, um Fahrverbote in der Stuttgarter Innenstadt so schnell wie möglich aufzuschieben. „Wenn die Schadstoffwerte an allen Messstellen unter den EU-Grenzwerten liegen und wir in den grünen Bereich kommen, werden wir das den Gerichten vorlegen“, kündigte Ministerpräsident weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Ottfried Fischer Der Schauspieler (66) hat seinen Parkinson ignoriert: „Der zählt nicht und ist auch kaum da. Manchmal meldet er sich, schaut um die Ecke und geht wieder. Man darf das nicht so wichtig nehmen“, sagte Fischer in der „NDR Talk Show“. Als er dieses Jahr seine Frau Simone geheiratet habe, habe er auch einen anderen weiter
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Million EUR auf die Losnummer 0 695 473; 100 000 EUR auf die Losnummer 0 281 448; 50 000 EUR auf die Losnummer 0 823 910; 10 000 EUR auf die Losnummer 1 493 870; je 1000 EUR auf die Endziffer 581; je 200 EUR auf die Endziffern 36, 66, 73. Ergänzungszüge Es sind keine Ergänzungszüge angefallen. Glücksspirale weiter

Lufthansa Flugbegleiter für Sparpaket

Die Lufthansa hat mit einer ersten Mitarbeitergruppe konkrete Spar-Vereinbarungen erreicht, mit denen die Corona-Krise überwunden werden soll. Die Flugbegleiter haben in einer Urabstimmung der Kabinengewerkschaft Ufo mit einer Mehrheit von 87,9 Prozent dem Krisen-Tarifvertrag zugestimmt. Das teilte Ufo-Geschäftsführer Nicoley Baublies mit. Mit den weiter
  • 223 Leser

Luuk de Jong schießt die Spanier ins Finale

Im Halbfinale in Köln setzt sich der FC Sevilla gegen Manchester United mit 2:1 durch.
Die Europa-League-Experten vom FC Sevilla haben sich auch von Manchester Uniteds Star-Ensemble nicht aufhalten lassen und dank eines späten Tores von Joker Luuk de Jong das Endspiel beim Finalturnier in Nordrhein-Westfalen erreicht. Die Mannschaft des früheren spanischen Fußball-Nationaltrainers Julen Lopetegui besiegte die Red Devils am Sonntagabend weiter
  • 142 Leser

Nach dem Urlaub zum Corona-Test

Reiserückkehrer, vorwiegend aus Spanien, mussten teils Schlange vor dem Corona-Testzentrum am Flughafen Stuttgart stehen. Zwar sei es in der Regel vergleichsweise zügig gegangen, sagte ein Flughafensprecher am Sonntag. Wenn aber mehrere Maschinen gleichzeitig ankamen, hätten die Reisenden schon mal bis zu einer Stunde warten müssen. Der Andrang weiter
  • 1

New York Museen dürfen wieder öffnen

In New York können von 24. August an Museen unter Auflagen wieder öffnen. Dabei gelten Maskenpflicht und vorgeschriebene Laufwege, hieß es. Höchstens ein Viertel der sonst erlaubten Zahl an Besuchern werde zugelassen, und es müssen zeitgebundene Tickets verkauft werden. Die Museen in New York sind seit März geschlossen. Unter anderem die Broadway-Theater weiter
Leitartikel Ellen Hasenkamp zu den deutsch-amerikanischen Beziehungen

Nie mehr so wie früher

Der blau-weiß-rote Luftballon-Regen wird wohl fehlen. Das Abschlussgedränge auf der Bühne aus Politikern, Partnern und Prominenten auch. Sogar der Kandidat selbst hat seinen Auftritt Corona-bedingt abgesagt: US-Präsidentschaftsanwärter Joe Biden wird seine Bewerbungsrede auf dem Parteitag der Demokraten diese Woche als Video einspielen. Dennoch weiter
Landes köpfe

OB Palmer verteilt Freibier

Boris Palmer, Tübinger Oberbürgermeister, hat mit Freibier für die Nutzung der Corona-Warn-App geworben. Auf dem Holzmarkt in der Innenstadt verteilte der Grünen-Politiker heimisches Bier an alle, die die App auf ihrem Smartphone vorzeigen konnten. Die App helfe, einen neuen Lockdown zu verhindern – aber nur wenn möglichst viele mitmachten, weiter

Osnabrück holt Torwart

Torhüter Moritz Nicolas beendet seine Leihe zum Bundesligisten Union Berlin nach einem Jahr vorzeitig, kehrt allerdings vorerst nicht zu seinem Stammverein Borussia Mönchengladbach zurück. Der 22-Jährige wird an den Zweitligisten VfL Osnabrück ausgeliehen. Abdullahi für Braunschweig Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig hat den nigerianischen weiter

Pandemie Karliczek: Schutz der Lehrer zentral

"Arbeitgeber müssen auf Gesundheit ihrer Mitarbeiter achten"
Die Arbeit der Lehrer in den Schulen darf nach Überzeugung von Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) nicht zu einem persönlichen Risiko für die Pädagogen werden. Es sei „ureigene Verantwortung des jeweiligen Dienstherrn, sich um die Belange seiner Beschäftigten zu kümmern“. Hintergrund ist der Konflikt über die Ablehnung vieler weiter

Polen Weg frei für US-Stationierung

Zum Abschluss seiner Reise durch Mitteleuropa hat US-Außenminister Mike Pompeo mit der Unterzeichnung eines Vertrags den Weg für die Entsendung von 1000 zusätzlichen US-Soldaten nach Polen freigemacht. Pompeo unterschrieb die Vereinbarung gemeinsam mit Polens Verteidigungsminister Mariusz Blaszczak. Derzeit sind gut 4500 US-Soldaten in Polen stationiert. weiter

Polizei durchsucht Spielhallen

Um illegales Glücksspiel zu bekämpfen, wurden Wettbüros in sieben Städten in NRW überprüft.
Mit einer Großrazzia in sieben Städten in Nordrhein-Westfalen ist die Polizei am Samstagabend gegen mutmaßliche Clankriminalität vorgegangen. In Bochum, Dortmund, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Mettmann und Wuppertal kontrollierte die Polizei nach eigenen Angaben vor allem Spielhallen und Wettbüros, um illegales Glücksspiel und manipulierte Spielautomaten weiter

Reinhart: Eisenmann holt das auf

Bis zur Wahl im März 2021 sollen die Bekanntheitswerte der CDU-Spitzenkandidatin viel besser werden.
CDU-Fraktionschef Wolfgang Reinhart sieht im verhältnismäßig geringen Bekanntheitsgrad der CDU-Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann kein Problem für die kommende Landtagswahl. „Wer nur Politik macht nach dem Motto: ,Hauptsache, man wird notiert' hat noch keinen erfolgreichen Kandidaten“, sagte Reinhart. Die Landtagswahl sei eine Entscheidung weiter

Retter der Pangoline

Schuppentiere gehören zu den weltweit meistgewilderten Tieren. Ein Reservat in Südafrika kämpft mit einem Pilotprojekt gegen ihr Aussterben.
Es hat kein Horn wie das Rhinozeros, doch seine Schuppen sind ähnlich begehrt. Das Pangolin oder Schuppentier ist, sogar noch weit vor dem Nashorn, das weltweit am häufigsten gewilderte und illegal gehandelte Tier. Die scheuen Insektenfresser, die sich zu einem Ball zusammenrollen, wenn sie sich bedroht fühlen, sind in Asien in allen dort vorkommenden weiter

Rettungseinsatz Wanderer abgestürzt

Ein 35-Jähriger, der am Samstag mit einem anderen Wanderer zusammen vom Geislinger Ostlandkreuz Richtung Amstetten unterwegs war, ist am Samstag nahe dem Tirolerfelsen abgestürzt. Um abzukürzen, hätten die Wanderer den Weg verlassen, teilte die Polizei mit. Dabei sei der 35-Jährige abgerutscht und etwa fünf Meter tief gestürzt. Rettungsdienst weiter
Kommentar Manuela Harant zu Sicherheit im Radsport

Risiken nicht verkennen

Wer an Risikosportarten denkt, dem fällt wohl erst einmal Motorradfahren ein, dann vielleicht Skifahren oder Klettern. Dabei leben auch Rennradfahrer gefährlich. Bislang jedoch vor allem im Training, wenn sie sich unübersichtliche Landstraßen mit Autos, Lkw und Bussen teilen müssen. Eine Häufung solch schwerer Stürze, wie sie sich in den Profi-Rennen weiter
  • 119 Leser

Scholz will Kurzarbeit verlängern

Der Bezug der Unterstützung soll für maximal 24 Monate möglich sein, weil die Krise weiter andauert.
Die Forderungen nach einer deutlichen Verlängerung des Kurzarbeitergelds erhalten prominenten Zuspruch aus der Bundesregierung. „Ich will die Bezugsdauer für das Kurzarbeitergeld auf 24 Monate verlängern“, sagte Vizekanzler und Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) der „Bild am Sonntag“. Die Corona-Krise werde ja nicht plötzlich weiter
  • 109 Leser

Schwächt Trump die US-Post absichtlich?

Die Sorge um einen reibungslosen Ablauf der Wahl wächst. Die Post fürchtet um die rechtzeitige Zustellung von Stimmzetteln. Nicht nur Ex-Präsident Obama erkennt darin einen Plan.
Zweieinhalb Monate vor der Präsidentenwahl in den USA wächst die Sorge um einen reibungslosen Ablauf vor allem der Briefwahl. Die US-Post fürchtet, dass Millionen von Briefwahlunterlagen für die Wahl am 3. November nicht rechtzeitig zugestellt werden können. Nach Informationen der „Washington Post“ schickte der US Postal Service (USPS) weiter

Sicherheitsrat USA scheitern mit Waffenembargo

Washington. Der Konflikt um das Atomabkommen mit dem Iran verschärft sich: Die USA scheiterten am Freitag im UN-Sicherheitsrat mit einer Resolution zur Verlängerung des Waffenembargos. Nun will Washington mit dem umstrittenen Manöver des „Snapback“ den Atomdeal ganz aushebeln und alle Sanktionen gegen den Iran wieder in Kraft setzen. weiter

Smith verlängert Vertrag

US-Profi Jaleen Smith bleibt beim deutschen Vizemeister MHP Riesen Ludwigsburg. Der Vertrag mit dem 25 Jahre alten flexibel einsetzbaren Guard sei für die kommende Saison verlängert worden, teilte der BBL-Club am Wochenende mit. Abschied von Ducati Zum Ende der laufenden Saison trennen sich nach acht Jahren die Wege von MotoGP-Starpilot Andrea Dovizioso weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Eurosport 15.20 Uhr: Radsport, Wallonien-Rundfahrt in Belgien, 2. Etappe, Frasnes-Lez-Anvaing – Wavre (180 km) DAZN 16 Uhr: Schach, Magnus Carlsen Chess Tour Finals, Finals benefiting Kiva, Tag 9 21 Uhr: Fußball, Europa League, Halbfinale in Düsseldorf, Inter Mailand – Schachtjor Donezk (Extra-Option Fanatmosphäre) Sport 1+ 21 weiter
STICHWORT Iran-Atomabkommen

Stichwort Iran-Atomabkommen

Das Waffenembargo , das den Verkauf konventioneller Waffen an Teheran verbietet, läuft am 18. Oktober aus. Es ist Teil des Atomabkommens, das die fünf UN-Vetomächte und Deutschland 2015 nach langen Verhandlungen mit dem Iran geschlossen hatten. Es sollte sichern, dass der Iran keine Atombombe bauen kann. US-Präsident Donald Trump kündigte das Abkommen weiter

Strategie mit der Schweiz verlangt

Politiker aus Südbaden fordern gegen die Pandemie bessere Zusammenarbeit in der Grenzregion.
Unionspolitiker aus Südbaden fordern eine grenzüberschreitende Strategie gegen Corona mit der Schweiz. In der Grenzregion am Hochrhein gebe es Kritik, dass die deutsche Corona-Warn-App keinen Datenaustausch mit der Schweiz ermögliche, so der CDU-Bundestagsabgeordnete Felix Schreiner, der auch Vorsitzender der Deutsch-Schweizerischen Parlamentariergruppe weiter

Streit um Corona-Tests für Urlaubsrückkehrer

Jens Spahn verspricht trotz Kritik Kostenübernahme durch den Staat. Die Test-Panne in Bayern ist noch immer nicht behoben.
Nach der Reisewarnung für Spanien ist ein Streit um die Finanzierung von Corona-Tests für Reiserückkehrer entbrannt. Während Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zusagte, die Tests blieben kostenlos, lehnen andere das ab. So sagte Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD), dass man Reiserückkehrer aus Risikogebieten an den weiter
  • 128 Leser

Südwesten herabgestuft

Die Ratingagentur Standard & Poor‘s (S&P) hat die Kreditwürdigkeit Baden-Württembergs von AAA leicht auf AA+ mit stabilem Ausblick herabgestuft. Dies sei auf die Auswirkungen der Corona-Pandemie und nicht auf strukturelle Probleme zurückzuführen. Trump verschärft Druck US-Präsident Donald Trump hat den Druck auf die chinesische Videoplattform weiter

Trainer-Trio überstrahlt Europa

Die gute Trainerausbildung in Deutschland zahlt sich aus: Hansi Flick, Thomas Tuchel und Julian Nagelsmann stehen im Halbfinale der Champions League.
Ein Hansi, ein Thomas, ein Julian und jetzt auch noch ein Rudi: Erstmals in der Geschichte der Champions League stehen gleich drei deutsche Trainer im Halbfinale – und zu ihnen gesellt sich ein Mann, dessen Vorname deutscher kaum sein könnte. „Mein Vater hat mir diesen Namen gegeben. Er war ein großer Radsport-Fan und hat Rudi Altig geliebt“, weiter

Trauerfall Donald Trumps Bruder gestorben

Robert Trump galt als uneingeschränkt loyal
Der jüngere Bruder von US-Präsident Donald Trump ist tot. Robert Trump, der zuletzt in einem New Yorker Krankenhaus lag, starb am Samstag im Alter von 71 Jahren, wie Donald Trump (74) mitteilte. Berichten zufolge war Robert Trump schwer krank. Er führte ein Leben außerhalb des Scheinwerferlichts, war aber lange Zeit ein wichtiger Teil des Immobilienimperiums weiter

Unfall Radfahrer tödlich verletzt

Ein 23-Jähriger hat mit seinem Auto im Kreis Tuttlingen einen Radfahrer angefahren und tödlich verletzt. „Um den genauen Unfallhergang zu rekonstruieren, wurde ein Gutachter an die Unfallstelle bestellt“, teilte die Polizei mit. Bisherigen Erkenntnissen zufolge wollte der 39 Jahre alte Radfahrer auf dem Weg von Engen Richtung Emmingen weiter

Vermisster aufgetaucht

Falscher Alarm am Katzenbachsee: Taucher im Einsatz.
Ein 36-Jähriger, nach dem im Katzenbachsee bei Pfaffenhofen (Kreis Heilbronn) gesucht wurde, ist wohlauf. „Er kam einfach so zum See zurück gelaufen“, sagte eine Polizeisprecherin am Sonntag. 70 Kräfte der Polizei, des Rettungsdienstes, der Feuerwehr sowie der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft hatten nach dem vermeintlich weiter

Vettel und Ferrari – Sticheleien gehen weiter

Er kämpft. Er schimpft. Er rettet Rang sieben. Fast so etwas wie ein Erfolgserlebnis für den Heppenheimer.
Nach der nächsten Funkposse und einer ungeplanten Alles-oder-Nichts-Taktik wollte Sebastian Vettel nicht noch weiter gegen das Ferrari-Team giften. „Ich war ein bisschen angekratzt“, erklärte Vettel. Platz sieben rettete der viermalige Formel-1-Weltmeister beim Großen Preis von Spanien. Ein versöhnliches Ergebnis? „Nicht wirklich.“ weiter
  • 113 Leser

Von Blitz getroffen

Zwei Bergsteiger kommen mit einem Schock davon.
Zwei deutsche Bergsteiger sind im Dachsteingebirge in Österreich von einem Blitz getroffen worden. Der 35-Jährige aus Konstanz und der 36-Jährige aus München erlitten bei dem Unglück nach Polizeiangaben einen Schock, blieben aber nach ersten Erkenntnissen körperlich unverletzt. Sie waren zunächst noch zur Beobachtung in einem Krankenhaus, wie weiter
Kanzlerkandidatur

Wahlkampf kündigt sich an

Während die SPD mit Olaf Scholz zulegt, sorgen mögliche Ambitionen von Markus Söder für Streit in der Union.
Man kann noch immer nicht mit voller Klarheit sagen, was die SPD bewogen hat, ihren Kanzlerkandidaten jetzt schon zu benennen. Sicher ist jedoch: Olaf Scholz‘ Ankündigung hat etwas ausgelöst in Berlin. Mehr als ein Jahr vor der Bundestagswahl nimmt die Debatte über Kandidaten und Koalitionen an Fahrt auf. Den Anfang machten die Sozialdemokraten weiter

Waschen aus zweiter Hand

Wer nicht viel Geld ausgeben will, kann sich Waschmaschine oder Trockner auch gebraucht kaufen. Es gibt aber einiges zu beachten.
Durch Corona verdienen viele Menschen deutlich weniger Geld. Wenn dann auch noch die Waschmaschine oder der Kühlschrank kaputt geht, könnte es finanziell eng werden. Warum also nicht ein gebrauchtes Elektrogerät für den Haushalt kaufen? Schließlich ist für viele auch ein Auto aus zweiter Hand durchaus attraktiv: Der Wertverlust im ersten Jahr weiter
  • 120 Leser

Wenn alle Alarmglocken schrillen

Die Tour-Generalprobe in Frankreich geht mit mehreren schweren Stürzen zu Ende. Die Fahrer zweifeln nach der Dauphiné-Rundfahrt an der Sicherheit von Straßenradrennen.
Belgiens Wunderknabe Remco Evenepoel flog in der Lombardei kopfüber von einer Brücke, Maximilian Schachmann wurde von einem Auto über den Haufen gefahren, Emanuel Buchmann landete nach einem Massencrash bei der Tour-Generalprobe im Krankenhaus: Zehn Tage nach dem Horror-Unfall von Fabio Jakobsen erschüttern wieder schlimme Stürze den Profi-Radsport, weiter
  • 150 Leser

Zwei Spieler positiv

Gesamtes Team von Fortuna Düsseldorf steht unter Quarantäne.
Fortuna Düsseldorf bemüht sich nach den positiven Corona-Tests bei zwei Spielern um Schadensbegrenzung. Der Fußball-Zweitligist muss sich dabei aber nach den Anweisungen der Behörden richten: Das Gesundheitsamt der NRW-Landeshauptstadt hatte nach Bekanntwerden der Fälle am Freitag für die gesamte Mannschaft bis auf Weiteres häusliche Quarantäne weiter

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zum globalen Wettrennen um einen Corona-Impfstoff:

Laut RKI gab es im Jahr 2017/18 25 100 Grippetote – 9213 Menschen sind bis jetzt an, beziehungsweise mit Corona gestorben. Warum hat die Regierung 2017 für Grippe keine Maßnahmen wie heute die Maskenpflicht und weitere beschlossen?

Liegt das vielleicht darin begründet, dass es für Grippe zwar einen Impfstoff gab, der aber diese hohe Sterblichkeitsrate

weiter
Eine Gefahr für Deutschland

Zum Linksbündnis:

Rot-rot-grüne Planspiele für das Wahljahr 2021 sind aus meiner und vieler Seniorinnen und Senioren Sicht ein Akt der Verzweiflung. Wer mit den Erben der früheren DDR-Staatspartei SED (Kommunisten) eine Bundesregierung stellen will, versündigt sich an den Werten von Demokratie und Freiheit. Die SPD-Vorsitzenden Walter Borjans und Saskia Esken hatten

weiter
  • 3
  • 1182 Leser
Nicht einsehbar

Zur Mülltonnen-Umstellung:

Vor Kurzem bekam ich Post von der GOA, dass künftig Dreipersonenhaushalte auf eine 60-Liter-Mülltonne umstellen müssen. Wir haben in unserem Haushalt einen 30-Liter-Sack, der uns vollkommen genügt. Jetzt werde ich gezwungen zu einer unnötigen Mülltonne, die ich auch noch selbst bezahlen soll.

weiter
  • 4
  • 825 Leser