Artikel-Übersicht vom Dienstag, 18. August 2020

anzeigen

Regional (61)

Polizeibericht

Automaten aufgebrochen

Schwäbisch Gmünd. Eine bislang unbekannte Person versuchte am Sonntagmorgen gegen 4 Uhr, das massive Bügelschloss an einem Kassenautomaten im Remsparkdeck in der Bürgerstraße aufzuhebeln, „was ihm jedoch misslang“, berichtet die Polizei.

weiter
  • 457 Leser
Polizeibericht

Betrüger klauen Sonnenbrillen

Schwäbisch Gmünd. In einem Geschäft in der Ledergasse kam es am Montagnachmittag gegen 17 Uhr zu einem Trickdiebstahl durch zwei unbekannte männliche Personen. Wie die Polizei mitteilt, hatte eine Person die Inhaberin in ein Verkaufsgespräch verwickelte, während sich ein Komplize hochwertige Sonnenbrillen anschaute und drei von diesen in eine

weiter
  • 382 Leser
Polizeibericht

Jugendlicher Unfug

Aalen. In der Nacht auf Dienstag warfen Jugendliche in mehreren Straßen in Aalen Mülleimer und Straßenschilder um. Die Polizei konnte kurz drauf vier 16-Jährige antreffen und kontrollieren. Die Jugendlichen mussten im Anschluss an ein belehrendes Gespräch alle Gegenstände wieder an ihren ursprünglichen Platz zurückstellen.

weiter
  • 341 Leser
Polizeibericht

Komposthaufen brennt

Schwäbisch Gmünd. Weil eine unbekannte Person am Montag gegen 10.30 Uhr heiße Grillkohle auf einem Komposthaufen in der Straße „Im Fuggerle“ entsorgt hatte, musste die Gmünder Feuerwehr ausrücken. Diese war mit fünf Mann im Einsatz und löschte den Schwelbrand schnell ab. Dem Polizeibericht zufolge entstand kein Sachschaden.

weiter
  • 324 Leser
Polizeibericht

Langholzzug schwenkt aus

Westhausen. Beim Linksabbiegen von der B 29 auf die B 290 schwenkte ein Langholzzug am Montagmittag gegen 12.30 Uhr mit seiner nach hinten überstehenden Ladung auf dem rechten Fahrstreifen aus und beschädigte dabei die linke Seite des Führerhauses eines gerade vorbeifahrenden Sattelzuges. Wie die Polizei weiter berichtet, fuhr der 68-jährige Fahrer

weiter
  • 306 Leser
Polizeibericht

Polizisten „retten“ junge Frau

Aalen. Sehr verängstigt hatte eine 24-Jährige in der Nacht auf Dienstag gegen 1 Uhr die Polizei um Hilfe gebeten, da sich Fledermäuse in ihre Wohnung im Saumweg verirrt hatten. Die junge Frau war dermaßen aufgeregt, dass Beamte des Polizeireviers Aalen ihre Wohnung anfuhren und die nachtaktiven Tieren durch das Öffnen des Fensters wieder in die

weiter
  • 483 Leser
Polizeibericht

Unfallverursacherin flüchtet

Schwäbisch Gmünd. Eine 64-jährige Autofahrerin hatte am Montagvormittag einen Unfall verursacht und sich anschließend unerlaubt vom Unfallort entfernt. Sie konnte jedoch von der Polizei ermittelt werden da ein Zeuge den Unfall beobachtet hatte und entsprechende Angaben machen konnte. Wie die Polizei berichtet, war die 64-Jährige gegen 11.45 Uhr

weiter
  • 366 Leser

Zahl des tages

14

Personen in Schwäbisch Gmünd sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert. Zwei sind es jeweils in Mutlangen und Heubach. Im gesamten Ostalbkreis waren es – Stand Dienstag – 25 bestätigte Fälle. Seit Beginn der Pandemie registrierte das Landratsamt im gesamten Kreis 1808 Corona-Erkrankungen, wovon 1740 mittlerweile wieder als gesund gelten.

weiter
  • 185 Leser

Versammlung TSV Großdeinbach lädt ein

Gmünd-Großdeinbach. Alle Mitglieder des TSV Großdeinbach 1897 sind zur diesjährigen Mitgliederversammlung am Freitag, 9. Oktober, um 20 Uhr in der Vereinsgaststätte des TSV eingeladen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Berichte der Vorsitzenden und der Abteilungsleiter, der Kassenbericht und Neuwahlen.

Die Versammlung findet unter

weiter
  • 310 Leser

„Fragwürdige Begründung“

Polizei 25-Jähriger wollte am Montagabend auf einer Wiese ein Feuer entfachen.

Schwäbisch Gmünd. Eine Polizeistreife des Gmünder Reviers stellte am Montagabend gegen 21.40 Uhr einen 25-Jährigen fest, der auf einer Wiese im Gmünder Stadtgarten Äste zusammengesammelt hatte, die er gerade im Begriff war, mit einem T-Shirt anzuzünden. Der „deutlich betrunkene Mann“, so die Polizei, gab den Ordnungshütern gegenüber

weiter
  • 263 Leser

Angeblicher Toter isst sein Abendbrot

Polizei 29-Jähriger erlaubt sich am Montagabend auf dem Hardt einen üblen Scherz und löst einen Polizeieinsatz aus.

Schwäbisch Gmünd. Ein 29-Jähriger hat sich am Montagabend in der Barnsleyer Straße auf dem Gmünder Sonnenhügel einen makabren Streich erlaubt und ist dafür von Beamten des Polizeireviers Schwäbisch Gmünd gerügt worden.

Wie die Polizei mitteilt, war der junge Mann gegen 20 Uhr auf eine Personengruppe zugelaufen und hatte dieser zugerufen,

weiter
  • 650 Leser

Auch der Shop ist einen Blick wert

Prediger Sehenswert sind nicht nur die Museen im Prediger, sondern auch der neugestaltete Museumsshop im Eingangsbereich des Gmünder Kulturzentrums. Dort gibt’s viel Begleitmaterial zu den Ausstellungen und den Beständen des Museums. Foto: Tom

weiter
  • 253 Leser
Geistlicher Impuls

Freude ist Lebenskraft

„Ich glaube, der Mensch braucht immer etwas, auf das er sich freuen kann“, schrieb mein Vater 1955, als er sich auf die Meisterprüfung im Bäckerhandwerk vorbereitete; eben hatte er Karten für ein klassisches Konzert gekauft. Dieser Satz ist charakteristisch. Er konnte viel arbeiten und die Herausforderungen annehmen. Aber trotz Stress

weiter
  • 202 Leser

Theater in St. Anna

Schwäbisch Gmünd. „Dein Theater“ spielt im Innenhof von St. Anna „Die Gedanken sind frei“ mit Stefan Österle und Ellen Schubert am Mittwoch, 26. August, um 17 Uhr. Bitte die Hygiene- und Abstandsregeln beachten. Die Veranstaltung ist nur bei gutem Wetter. Der Freundeskreis Seniorenzentrum St. Anna lädt ein.

weiter
  • 299 Leser

Sonne und Wolken im Wechsel

Die Spitzenwerte am Mittwoch: 24 bis 27 Grad

Der Mittwoch wird ein freundlicher. Auf der Ostalb gibt es eine Mischung aus Sonne und Wolken bei sommerlichen 24 bis 27 Grad. 24 Grad werden es in Neresheim, 25 in Bopfingen, 26 in Ellwangen und Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 27 Grad. In der Nacht zu Donnerstag ist es meist nur locker bewölkt. Es kühlt ab auf 17 bis 13

weiter
Polizeibericht

Baugerüst entwendet

Welzheim. Bislang unbekannte Diebe entwendeten in der Nacht zum Dienstag 80 Teile eines Baugerüsts von einem Gelände in der Hundsberger Straße. Die Bauteile waren mit einem Schloss gegen Diebstahl gesichert, das von den Tätern gewaltsam entfernt wurde. Hinweise auf die Täter nimmt die Polizei in Welzheim unter Telefon (07182) 92810 entgegen.

weiter
  • 392 Leser

Herzenswege sind zurück

Soziales Sprechstunden werden wieder angeboten. Es herrscht Maskenpflicht.

Schwäbisch Gmünd. Ein Probelauf Anfang August war erfolgreich, daher wird die wegen der Corona-Pandemie kurzzeitig ausgesetzte Sprechstunde der Herzenswege ab sofort wieder angeboten – und zwar 14-tägig von 13 bis 16 Uhr. Allerdings gibt es Änderungen: Im Gegensatz zu vor Corona ist eine vorherige telefonische Anmeldung zwingend notwendig,

weiter
  • 5
  • 389 Leser

Straßenzüge sind gesperrt

Verkehr Wegen einer Baustelle gibt’s in Lorch mehrere Sperrungen.

Lorch. Der Kreisverkehr an der Kreuzung Poststraße/Gmünder Straße/Hohenstaufenstraße in Lorch ist seit Montag, 17. August, und voraussichtlich bis Samstag, 12. September, wegen Belagsarbeiten voll gesperrt, das teilt die Lorcher Stadtverwaltung mit. Auch die Seitenäste dieser Straßen sind von der Sperrung betroffen. Die Einbahnstraßenreglung

weiter
  • 699 Leser

Vier wollen OB werden

Kommunalpolitik Zahl der Kandidaten in Göppingen steigt.

Göppingen. In Gmünds Nachbarstadt Göppingen steigt die Zahl derer, die Oberbürgermeister in der Hohenstaufen-Stadt werden möchten. Nun hat der 42-jährige Stefan Horn seinen Rücktritt aus dem Göppinger Gemeinderat erklärt, weil er bei der OB-Wahl antritt. Der Augenoptiker ist seit 20 Jahren kommunalpolitisch aktiv, im Gemeinderat gehörte er

weiter
  • 1
  • 1154 Leser
Polizeibericht

Volltrunken am Steuer

Schorndorf. Ein 47-jähriger Autofahrer parkte am Montag gegen 16.45 Uhr sein Auto in der Vorstadtstraße quer zum Bordstein. Anschließend stieg er aus, setzte sich auf den Boden und trank Bier. Bei der polizeilichen Überprüfung war der Autofahrer derart betrunken, dass er sich nicht mehr alleine auf den Beinen halten konnte. Die Polizei hat ein

weiter
  • 393 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Hasibe und Veysal Özgün, Rehnenhof/Wetzgau, zur Goldenen Hochzeit

Anto Zupcic zum 80. Geburtstag

Erika Häberle zum 80. Geburtstag

Otto Steppan, Degenfeld, zum 75. Geburtstag

Ludmila Barbir, Großdeinbach, zum 70. Geburtstag

Hannelore Seidl zum 70. Geburtstag

Sofia Batz, Bettringen, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 353 Leser

Weshalb die Amerikaner Franz Konrad das OB-Amt versagten

GT-Ferien-Serien Verborgene Schätze im Stadtarchiv (3). Militärregierung warf OB der NS-Zeit mangelnde Distanzierung von Attacken gegen Czisch vor.

Schwäbisch Gmünd

Der Prüfungsausschuss schlägt vor, Franz Konrad den Amtsantritt als Oberbürgermeister der Stadt Schwäbisch Gmünd zu verbieten.“ Dies ist der letzte Satz des Prüfungsberichts, den die amerikanische Militärregierung nach der Oberbürgermeisterwahl vom 18. April 1948 in Auftrag gegeben

weiter
  • 5

So soll Kultur in Zeiten der Pandemie funktionieren

Veranstaltung Für das kommende Kleinkunst-Event im Himmelsgarten legen sich die Organisatoren für die Sicherheit der Besucher „voll ins Zeug“.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau

Ab Donnerstag herrscht im Himmelsgarten nach sechsmonatiger Coronapause mit der Veranstaltungsreihe „Mit Abstand am Besten“ wieder Kleinkunststimmung. Rund 2000 Besucher fasst das Gelände in „Normalzeiten“, die Coronaverordnungen erlauben nun Veranstaltungen mit 500 Besuchern.

Die Veranstalter,

weiter

Kämpfer für die Landeshymne

Leute heute Warum Hans-Peter Feil seit 34 Jahren am Traum einer Landeshymne festhält und nun eine neu arrangierte Version präsentiert.

Ellwangen

Drei inoffizielle Hymnen gibt es in unserem Bundesland. Jeder Landesteil, ob Baden, Württemberg oder Hohenzollern, hält ein identitätsstiftendes Lied hoch und verteidigt es innig – mal ernster, mal im Spaß. Jedoch sind das Bad(e)nerlied, das Württembergerlied oder das Hohenzollernlied gleichzeitig auch nach

weiter
  • 1
  • 157 Leser

Zahl des Tages

904 685

Kilowattstunden Strom will die Neresheimer Firma GtA durch die neue hauseigene Photovoltaikanlage im Jahr erwirtschaften. Davon werden knapp 60 Prozent direkt im Unternehmen verbraucht, der restliche Strom soll in das öffentliche Stromnetz eingespeist werden.

weiter
  • 594 Leser

Jusos verurteilen Gewalt in Belarus

Aalen. Die Jusos Ostalb zeigen sich schockiert über die Situation nach den Wahlen in Belarus. „Wir verurteilen die Gewalt durch Polizei und Militär gegenüber friedlichen Demonstrierenden aufs Schärfste”, so Laura Weber, Kreisvorsitzende der Jusos Ostalb.

Nach den mutmaßlich gefälschten Wahlergebnissen vom vergangenen Sonntag gehen

weiter
  • 693 Leser

Sonderführung zu Ehren von Irene von Byzanz

Lorch. Am Donnerstag, 27. August, jährt sich zum 812. Mal der Todestag der sagenumwobenen Königin Irene-Maria, Kaisertochter aus Byzanz. Anlässlich dieses Jahrestags erinnert Gudrun Haspel am 27. August an das Leben der Königin im Kloster Lorch, der Grablege des Staufergeschlechts. Bei einem Rundgang jeweils um 11 Uhr und um 15 Uhr hält sie inne

weiter
  • 759 Leser
Tagestipp

Musik vom Rathausdach

An diesem Mittwoch treten gleich zwei Formationen auf dem Aalener Rathausdach auf – beide gehören zu dem jungen „Künstlerkollektiv K“. Das Duo um Nina und Alex spielt berühmte Coversongs. Die Musik der vierköpfigen Band „Long Lost Radio“ mit Frontmann Mark Keller erinnert an Indie-Rock mit Einflüssen aus dem Jazz der

weiter
  • 496 Leser

Zahl des Tages

700

Jahre Kirchengeschichte kann der Besucher in der Essinger Quirinuskirche erleben. Mehr dazu lesen Sie in dem Artikel „In der Kirche hat man besten Empfang“.

weiter
  • 740 Leser

Polizeibericht In fremden Pool gesprungen

Böbingen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag gelangten drei bis vier männliche Personen über einen Maschendrahtzaun von der Klotzbachstraße aus auf ein Grundstück in der Schmiedeackerstraße. Hier sprangen sie laut Polizei unter lautem Geschrei in den Gartenpool. Nachdem sie von einem Nachbarn wegen des Lärms angesprochen wurden, verließen

weiter
  • 750 Leser

Schüler spenden ihren Ranzen für Kinder in Togo

Essingen. Essinger Viertklässler haben sich von ihren Schulranzen getrennt und sie an Professor Dr. Dieter Bolten überreicht. Er ist Mitglied im Verein „Hilfe für Togo“. Ende August sollen die Ranzen in Waldstetten in einen Container verladen und nach Afrika verschickt werden. Jedes Jahr spenden die Kinder von Essingens Parkschule ihre

weiter

In der Kirche hat man besten Empfang

Verborgene Orte Pfarrer Dr. Torsten Krannich öffnet die Türe zum dunklen Dachboden des Gotteshauses in Essingen. Dort schlummern einige Schätze.

Essingen

Jede Kirche braucht einen Kruschdraum“, sagt Dr. Torsten Krannich. Damit hat Essingens Pfarrer bereits verraten, wo es in dieser Folge der Serie hingeht: auf den Dachboden der Quirinuskirche.

Auf die Bühne führt ein Seiteneingang. Sonntags wird dieser von den Woellwarths benutzt, unter der Woche stiefelt auch mal der Pfarrer

weiter

Mittwochsfeste starten

Heubach. Es geht wieder los: Am Mittwoch, 19. August, spielen „D Steirer Schwoba“ ab 15.30 Uhr live im Biergarten der Waldschenke auf dem Rosenstein. Mit Abstand und den dazugehörigen Regeln wird das ein schöner Abend, versprechen die Wirtsleute. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 4
  • 660 Leser

Öffnungszeiten Bezirksamt

Heubach-Lautern. Während der Urlaubszeit ist das Bezirksamt in Lautern an folgenden Donnerstagen nur nachmittags von 14 Uhr bis 18 Uhr geöffnet: 10. und 17. September sowie 8. Oktober.

weiter
  • 854 Leser

Armenienhilfe würdigt Landrat Pavel

Suppenküche Die Pfarrer Karl-Heinz Scheide und Alfons Wenger sowie Hasso Kaiser vom Freundeskreis sagen dem Schirmherrn Dank für 18 Jahre Unterstützung.

Schwäbisch Gmünd

Pfarrer Karl-Heinz Scheide erinnert sich noch sehr gut: Damals, kurz nach Gerhard Maiers Tod im Januar 2002, besuchte er zusammen mit dem früheren Münsterpfarrer Alfons Wenger Landrat Klaus Pavel. Und bevor er diesen überhaupt gefragt hatte, ob er wohl die Schirmherrschaft für die Armenienhilfe „Küche

weiter
  • 5
  • 167 Leser

Himmelfahrt in Hohenstadt

Glaube Vor Mariä Himmelfahrt banden zahlreiche Mitglieder der Kirchengemeinde Hohenstadt zusammen mit den Kommunionkindern die Kräuterbüschel im Garten des Gemeindehauses Sidonienstift. Pfarrer Anton Esswein segnete diese in einem feierlichen Gottesdienst. Foto: privat

weiter
  • 593 Leser

Kressbachsee „unbedenklich“

Baden Auch Nachprüfung des Gesundheitsamts ohne Beanstandung.

Ellwangen. Das Naturfreibad Kressbachsee erfreut sich ungebrochen großem Besucherzuspruch in diesen warmen Sommertagen. Dass Anfang August eine erhöhte Keimbelastung eine zeitweilige Schließung verursacht hatte, lässt die Versorgungs- und Bädergesellschaft aber weiter mit Argusaugen auf die Wasserqualität achten. „Nach den erhöhten Werten

weiter
  • 506 Leser

Mutlanger Ferienmarkt

Mutlangen. Auch in den Sommerferien stehen die Markthändler jeden Donnerstag von 7 Uhr bis 12. 30 Uhr für die Besucher auf dem Wochenmarkt zur Verfügung, um sie mit Leckereien und Köstlichkeiten zu versorgen. Das Marktcafé rundet aktuell das Angebot mit selbstgebackene Kuchen und Marmelade ab. Hierzu bietet Käse-Kees Kaffeespezialitäten an.

weiter
  • 624 Leser

Kinder aus Täferrot halten fest, was für sie Glück ist

Wettbewerb Schülerinnen und Schüler der Grundschule gestalten farbenfrohe Bilder und erhalten dafür Preise.

Täferrot. Mit strahlenden Gesichtern und ausreichend Abstand nahmen die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Täferrot unter freiem Himmel an der Preisverleihung der Raiffeisenbank Mutlangen teil.

Das Motto des 50. Internationalen Jugendwettbewerbs der Volks- und Raiffeisenbanken lautete in diesem Jahr „Glück ist ...“. In ihren

weiter
  • 795 Leser
Kurz und bündig

Blut spenden und gewinnen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. m August und September verlost der DRK-Blutspendedienst unter allen Blutspendern jede Woche einen Weber-Gasgrill. Der nächste Blutspendetermin des DRK ist am Dienstag, 25. August, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Uhlandhalle in Bettringen. Die Blutspende findet aktuell ausschließlich mit vorheriger Terminreservierung

weiter
  • 5
  • 401 Leser
Kurz und bündig

Die richtigen Öffnungszeiten

Schwäbisch Gmünd. In den Artikel „Lindenturm vorläufig geschlossen“, erschienen in der Gmünder Tagespost am Dienstag, 18. August, hat sich ein Fehler bei den Öffnungszeiten eingeschlichen. Richtig ist: Der Fünfknopf- und der Königsturm sind jeweils samstags geschlossen. Geöffnet sind beide Türme dafür sonntags – der Fünfknopfturm von

weiter
  • 361 Leser

Qualifizierung unter besonderen Umständen

Pate Zwölf Frauen nehmen erfolgreich an Abschlusskurs zur Qualifizierung als Kindertagespflegeperson teil.

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Der Kindertagespflegeverein Pate bietet in Aalen und Schwäbisch Gmünd eine Ausbildung für die Tätigkeit als Kindertagespflegeperson an. Diese orientiert sich an den Empfehlungen des Landesverbandes der Tagesmütter Baden-Württemberg und wurde durch das Gütesiegel des Landesjugendamtes zertifiziert. Im Rahmen dieser Qualifizierung

weiter
  • 5
  • 1005 Leser
Kurz und bündig

Stadtverband Sport trifft sich

Schwäbisch Gmünd. Der Stadtverband Sport hält am Montag, 28. September, seine Hauptversammlung ab. Beginn in der Großsporthalle in der Katharinenstraße ist um 19.30 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Neuwahlen und Ehrungen. Es gelten die Corona-Verordnungen.

weiter
  • 159 Leser

Überarbeitete Kurse an der Gmünder PH

Bildung Pädagogische Hochschule bietet ab Januar wieder einen Zertifikatsstudiengang Sprachpädagogik an.

Schwäbisch Gmünd. Der Zertifikatsstudiengang Sprachpädagogik der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd wurde überarbeitet und findet ab Januar 2021 erstmals in neuer Konzeption statt. „Wir freuen uns, dass wir ab Januar 2021 mit drei Kursen parallel starten können“, sagt Christiane Müller, Dozentin im Zertifikatsstudiengang.

weiter

„Es war eine grandiose Zeit“

Jubiläum Der Turn- und Sportverein Waldhausen wurde vor 120 Jahren gegründet. Die Erinnerungen von Vater und Sohn Reinert geben Einblicke bis in die Anfangszeit.

Lorch-Waldhausen

Vor Kurt Reinert liegen zwei Fotoalben. „Hier, das war meine Gudrun mit ihrer Korbballmannschaft“, sagt er, blättert um und lacht: „Und das war beim Fasching in der Holzoper.“ Bilder erzählen vom Leben im TSV Waldhausen über mehrere Jahrzehnte. Reinert lächelt viel beim Betrachten. Der 72-Jährige trat 1955

weiter

Ehrenamtliche Nachhilfe für Schüler

Ferien Das Schuljahr war für manche Schülerin oder Schüler kein leichtes. Die Freiwilligenagentur bietet nun ein Programm an, das Schülerinnen und Schülern den Einstieg ins neue Jahr erleichtert.

Schwäbisch Gmünd

Das Ehrenamt leidet sehr in diesen coronabedingten Zeiten“, sagt der Erste Bürgermeister Dr. Joachim Bläse über die aktuelle Situation. Viele Einrichtungen und Vereine mussten während des Lockdowns mit ihren Angeboten aussetzen. Eine Vermittlung der Ehrenamtlichen über die Freiwilligenagentur war dadurch nur sehr eingeschränkt

weiter
  • 114 Leser

Rudersberg: Auto überschlägt sich - Fahrer schwer verletzt

Per Hubschrauber wurde der Mann in eine Klinik gebracht

Rudersberg. Zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem sich ein Mann schwer verletzt hat, ist es Dienstagnachmittag auf der L1148 zwischen Miedelsbach und Michelau gekommen. Laut Polizei kam der Opel-Fahrer gegen 15.15 Uhr aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, erfasste einen Leitpfosten und überschlug sich. Der Mann verletzte sich

weiter
  • 5
  • 5312 Leser
Der besondere Tipp

Open-Air-Kino in Mutlangen

Es ist eine Überraschung, welcher Film präsentiert wird. Es wird nur so viel verraten: Jede Nacht feiern, einen Audi R8 aus Versehen zuhause im Pool versenken, das findet Lenny ziemlich unterhaltsam. Er wohnt in der Villa seines Vaters, verschwendet dessen Geld und hält sich für einen Lebenskünstler. In einer tristen Hochhaussiedlung in München

weiter
  • 569 Leser

Betrunkener will im Stadtgarten ein Feuer anzünden

Polizei Der Mann gibt an, dies aus Glaubensgründen zur Ehrung von Verstorbenen tun zu wollen

Schwäbisch Gmünd. Am Montagabend war ein 25-Jähriger dabei im Stadtgarten zusammengesammelte Äste aus der Wiese mit einem T-Shirt anzuzünden. Laut Polizei gab der deutlich betrunkene Mann an, dass er das Feuer aus Glaubensgründen zur Ehrung von Verstorbenen entzünden wollte. Der 25-Jährige, der sich in einem solchen

weiter
  • 1704 Leser

Europaweit bewerben mit dem Europass

Karrieremanagement Zum neuen Europass bietet der EuroPoint Ostalb jetzt eine Auswahl an Broschüren und Flyer an.

Aalen. Die EU-Kommission bietet mit dem neuen Europass-Portal seit 1. Juli ein Karrieremanagement-Portal für Lernen und Arbeiten in Europa. In einem geschützten Raum zur Selbstverwaltung der persönlichen Kompetenzen sowie für Karriereplanung und Bewerbung werden auch nützliche Hilfsmittel und Informationen zu zentralen Fragen rund um Bildung und

weiter
  • 108 Leser

4200 Euro, damit Arbeitslose Wertschätzung erfahren

Teilhabe Das Regionale Bündnis für Arbeit unterstützt das Projekt „Freiwillig dabei“.

Aalen. Einen Scheck in Höhe von 4200 Euro konnte Caritas-Regionalleiter Markus Mengemann vom Vorsitzenden des Regionalen Bündnisses für Arbeit Ostalbkreis, Dr. Dieter Bolten, entgegennehmen. Die Summe kommt dem Projekt „Freiwillig dabei“ zugute, bei dem arbeitslosen Menschen eine soziale und gesellschaftliche Teilhabe durch ehrenamtliche

weiter
  • 5
  • 150 Leser

Mit Zeiss virtuell Vögel beobachten

Online-Messe Vom 21. bis 23. August sind Videos sowie Zeiss-Experten mit Vorträgen und Live-Chats zu erleben.

Oberkochen. Der „Zeiss Digital Nature Hub“ ist ab sofort online verfügbar. Das teilt der Optikkonzern aus Oberkochen mit. Die Online-Plattform bietet Zugang zu einer virtuellen Ausstellung, Vorträgen, Produktvorstellungen sowie exklusiven Inhalten – alles von zu Hause aus erreichbar. Vom 21. bis 23. August sind Zeiss-Experten mit

weiter
  • 468 Leser

GtA setzt auf Klimaschutz

Textilausrüster Das Neresheimer Unternehmen möchte bis 2025 klimaneutral produzieren und installiert eine PV-Anlage.

Neresheim Als erstes Textilveredlungsunternehmen in Deutschland möchte die Gesellschaft für textile Ausrüstung (GtA) in Neresheim ihre Produktion bis 2025 klimaneutral ausrichten. Das kündigt Geschäftsführer Andreas Niess an. Zu diesem Zweck installiert das Unternehmen als eine von mehreren Maßnahmen seit August eine Photovoltaik-Anlage zur

weiter
  • 451 Leser

Höhlensafari, Brotbacken und heißer Draht

Freizeit Stadtjugendring und Jugendbüro ziehen positive Bilanz der Alternative zu „Kidstown“.

Heubach. Fünf „Expertengruppen“ hatten sich an der Heubacher Schillerschule für die Ferienbetreuung „Plan* C“ gebildet, mit den Spezialgebieten Technik, Kunst, Hauswirtschaft, Sport und Outdoor. In diesem Jahr musste „Kidstown“ abgesagt werden.

Die Outdoorgruppe ging eine Woche lang auf Erkundungstour rund um den

weiter

Erster Bürgermeister-Kandidat in Schechingen

Kommunalpolitik Tobias Feldmeyer möchte Nachfolger von Werner Jekel als Rathauschef werden.

Schechingen. Tobias Feldmeyer möchte der nächste Bürgermeister von Schechingen werden. Der 40-Jährige informierte am Dienstag darüber, dass er seine Bewerbung einreicht. Feldmeyer, der übrigens in einer Woche 41 Jahre wird, wohnt derzeit mit seiner Partnerin Andrea und seinem neunjährigen Sohn Jannis in Herlikofen.

Derzeit arbeitet Feldmeyer

weiter
  • 2
  • 416 Leser

Senioren: Ohne Ehrenamt geht nichts

Pflegeheime Die Ehrenamtlichen sind eine unverzichtbare Säule im Pflegealltag. Welch wertvolle Arbeit sie in den Einrichtungen der Stiftung Haus Lindenhof leisten.

Aalen/Ellwangen

Geht es um Pflegeheime, stehen neben den Bewohnerinnen und Bewohner freilich die Personen im Mittelpunkt, die die Pflege und Betreuung gewährleisten: das Pflegepersonal. Darüber hinaus gibt es jedoch noch eine ganz besonders wichtige Gruppe in Pflegeeinrichtungen: die ehrenamtlich Engagierten. Sie sind Zuhörer, Organisatoren, Aktivitätsförderer,

weiter
  • 1
  • 135 Leser

Urteil: Aalener Polizist nicht gewalttätig

Gericht Polizeihauptmeister wegen Körperverletzung im Amt angeklagt. Freispruch nach langer Verhandlung.

Aalen. Immer wieder schüttelt der Angeklagte den Kopf. Er steht als Polizeihauptmeister wegen Körperverletzung im Amt vor Gericht. Der Grund: Er soll einem festgesetzten Mann auf den Kopf geschlagen haben. Am Montag wurde der der Fall vor dem Amtsgericht in Aalen unter der Richterin Isolde Ziegler-Bastillo verhandelt. Nach stundenlangen Anhörungen

weiter
  • 5
  • 180 Leser

Unbekannte springen mit Geschrei in privaten Gartenpool

An dem Maschendrahtzaun entstand geringer Sachschaden.

Böbingen/Rems. In der Nacht von Samstag auf Sonntag gelangten 3-4 männliche Personen, über einen Maschendrahtzaun von der Klotzbachstraße aus, auf ein Grundstück in der Schmiedeackerstraße. Hier sprangen sie unter lautem Geschrei in den Gartenpool und verließen anschließend wieder das Grundstück, nachdem

weiter
  • 3
  • 4102 Leser

Trickdiebe klauen in Gmünd Sonnenbrillen im Wert von 2500 Euro

Ein Tatverdächtiger konnte festgehalten werden, eine weitere Person flüchtet. 

Schwäbisch Gmünd. In einem Geschäft in der Ledergasse kam es am Montagnachmittag gegen 17 Uhr zu einem Trickdiebstahl durch zwei unbekannte männliche Personen, das berichtet die Polizei. Während eine Person die Inhaberin in ein Verkaufsgespräch verwickelte, schaute sich die andere Person hochwertige Sonnenbrillen an und

weiter
  • 1381 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.55 Uhr: Es ist ein Klassiker des Ellwanger Kultursommers: Die Gute-Nacht-Geschichten im Garten des Palais Adelmann. Drei Literaturbegeisterte lesen dabei aus ihren Lieblingswerken vor. Von Goethe-Dramen bis Science-Fiction-Büchern war bislang schon einiges dabei. Bei schlechter Witterung findet die Veranstaltung im Palais Adelmann statt. Beginn:

weiter
  • 4
  • 2679 Leser

Regionalsport (8)

Die Pretzlers siegen

Die Expert Golf Trophy fand im vierten Jahr auf dem Hetzenhof statt. Gewonnen wurde das Turnier von Julian und Constanze Pretzler (GC Hetzenhof), die 32 und 30 Bruttopunkte erspielten. Der Nettosieg ging an Klaus-Peter Wilke (GC Hetzenhof), der bei seinem ersten Turnier 49 Nettopunkte erspielte. Aber auch der gute Zweck spielte eine wichtige Rolle.

weiter
  • 263 Leser

Es ist das Aus nach Runde drei

Fußball, WFV-Pokal Sportfreunde Dorfmerkingen verlieren gegen den Ligarivalen Stuttgarter Kickers mit 0:2. Trainer Helmut Dietterle ist absolut zufrieden mit der Leistung seines Teams.

Es ist das Aus im WFV-Pokal beim Ligakonkurrenten. Die 0:2-Niederlage auf der Waldau. Die Sportfreunde Dorfmerkingen liefern in Stuttgart eine Leistung ab, die Trainer Helmut Dietterle absolut zufrieden stellt. Am Ende fehlen jedoch die Tore.

Für die Elf vom Härtsfeld geht’s schon gleich gut los. Die erste Chance bietet sich den Kickern nach

weiter

Sf Dorfmerkingen: Aus in Runde drei

WfV-Pokal: Sportfreunde Dorfmerkingen verlieren gegen Stuttgarter Kickers 0:2

Die Sportfreunde Dorfmerkingen waren schon nach der ersten Halbzeit mit einem Bein raus aus dem WFV-Pokal. Die ersten 45 Minuten waren eine Partie auf Augenhöhe, ein Kräftemessen der beiden Oberligisten. Die Stuttgarter Kickers setzen die Sportfreunde Dorfmerkingen früh unter Druck, das Team vom Härtsfeld muss viel Kraft aufwenden,

weiter

Es gibt nicht den einen klaren Favoriten

Fußball, Kreisliga A I Die neue Saison steht unmittelbar bevor und neben dem TV Straßdorf gibt es noch einige weitere Anwärter auf die Meisterschaft. Neu in der Liga sind der SV Lautern und TV Weiler in den Bergen.

In der vergangenen kurzen Saison war der FC Spraitbach die Überraschungsmannschaft der Kreisliga A I. Zum Zeitpunkt des Abbruchs stand der FCS auf dem ersten Platz und wird nun in der Bezirksliga auf Punktejagd gehen. Knapp dahinter folgten der FC Stern Mögglingen, TV Straßdorf und die SG Bettringen II.

Nun steht die neue Saison unmittelbar bevor

weiter
  • 122 Leser

Starke Gegner machen's schwer

Segelfliegen, Bundesliga Die Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd hat noch Chancen auf einen Platz in den Top Ten.

In Runde elf der ersten Segelflugbundesliga konnte die Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd mit Rang 19 nur zwei Punkte holen. Nur Günter Kölle, der mit exakt 130 km/h den schnellsten Gmünder Flug erzielt hatte, war auch wirklich geschwindigkeitsoptimiert geflogen. Die anderen Wertungsflüge kamen von Piloten, welche die Thermik für Langstreckenflüge

weiter
  • 129 Leser

„Jedes Mal eine top Leistung bringen“

Fußball, Kreisliga A I Der SV Lautern kehrt nach 28 Jahren zurück in die Kreisliga A I. Dabei gibt es nur ein Ziel – den Klassenerhalt. Die zweite Mannschaft startet erstmalig in der Kreisliga B II.

Bereits 28 Jahre ist es her, als der SV Lautern zuletzt in der Kreisliga A spielte – nun ist es wieder soweit. Als geschlossene Einheit hat das Team von Trainer Dennis Hillebrand den Aufstieg gemeistert.

Seit einigen Wochen bereitet sich die Mannschaft nun auf die neue Runde vor. Abteilungsleiter Rainer Gröner ist bislang sehr zufrieden mit

weiter
  • 139 Leser

Die Vorfreude auf die kommende Saison ist groß

Fußball, Kreisliga A I Der TV Weiler in den Bergen möchte als eingeschworene Truppe den Klassenerhalt schaffen.

Der TV Weiler ist nach fünf Jahren in der Kreisliga B zurück in der Kreisliga A. Den Aufstieg haben sich die Spieler von Trainer Mükayil Dalbudak mit der besten Offensive erkämpft.

46 Mal haben die Spieler des TVW in 14 Spielen ins gegnerische Tor getroffen. Kein anderes Team der Liga ist bei diesem Wert stärker. Auch die Abwehrleistung kann sich

weiter
  • 131 Leser

Umfrage: Der TSV Essingen spielt am Mittwoch gegen den VfR Aalen - wer gewinnt?

Am Mittwoch stehen sich die beiden Mannschaften im WFV-Pokal wieder gegenüber. Was tippen Sie wer gewinnt? VfR oder TSV? Machen Sie mit bei unserer Umfrage. 

Sorgt der Außenseiter erneut für eine Überraschung? Im Testspiel vor gut drei Wochen besiegte der TSV Essingen den VfR Aalen mit 4:2. Am Mittwoch stehen sich die beiden Mannschaften im WFV-Pokal wieder gegenüber. Anpfiff: 17.30 Uhr im Schönbrunnenstadion. 

Was glauben Sie: Wer gewinnt? Machen Sie mit bei unserer Umfrage

weiter
  • 3
  • 2627 Leser

Überregional (90)

„MSC Grandiosa“ sticht erstmals wieder in See

Für die von der Corona-Pandemie schwer getroffene Kreuzfahrtbranche im Mittelmeer heißt es wieder „Leinen los“: In Norditalien stach am Sonntagabend die „MSC Grandiosa“ in See. Das zur Reederei „MSC Cruises“ gehörende Schiff verließ mit 2500 Passagieren an Bord den Hafen von Genua. In den kommenden sieben Tagen weiter
  • 191 Leser

40 Nominierungen aus dem Südwesten

Land liegt bei den Einreichungen hinter NRW und Bayern auf Platz drei.
Für den Deutschen Engagementpreis in fünf Kategorien und den Publikumspreis sind bundesweit in diesem Jahr 383 Personen, Vereine und Initiativen nominiert. Aus Baden-Württemberg sind 40 Projekte im Rennen, teilten die Veranstalter am Montag in Berlin mit. Alle haben bereits örtliche oder regionale Ehrenamtsauszeichnungen erhalten. Für den Publikumspreis weiter
  • 108 Leser

Abrechnung mit dem Finanzmarkt

Der ehemalige Bundestagsabgeordnete der Grünen, Gerhard Schick, geht mit der Branche hart ins Gericht. Als Ursache der Auswüchse sieht er mangelnde staatliche Aufsicht.
Gerhard Schick gilt als einer der profundesten und besten Kenner des deutschen Banken- und Finanzmarkts. Und er ist einer der schärfsten und kenntnisreichsten Kritiker. 13 Jahre saß der 48-Jährige für die Grünen im Bundestag, war finanzpolitischer Sprecher seiner Fraktion und Initiator des Untersuchungsausschusses zum Cum-Ex-Skandal, bei dem Finanzunternehmen weiter
  • 266 Leser

Amazon Kartellamt prüft Beschwerden

Das Bundeskartellamt überprüft nach Beschwerden, ob der Onlinehändler Amazon eine marktbeherrschende Stellung missbraucht. „Wir untersuchen derzeit, ob und wie Amazon die Preissetzung der Händler auf dem Marketplace beeinflusst“, sagte Kartellamtspräsident Andreas Mundt. Während der ersten Monate der Corona-Pandemie habe es Beschwerden weiter
  • 207 Leser

Anlaufstelle hat mehr Zulauf

Bei „Leuchtlinie“ können sich Betroffene rechter Gewalt melden. Trotz Corona wächst die Nachfrage.
Im vergangenen Jahr haben sich deutlich mehr Betroffene rechter Gewalt von der Beratungsstelle „Leuchtlinie“ helfen lassen als im Jahr zuvor. Nach Angaben eines Sprechers der Hilfsorganisation ließen sich 2019 insgesamt 98 Menschen beraten, das ist ein Drittel mehr als 2018 (74). Für das laufende Jahr gebe es zwar noch keine Statistik. weiter
  • 103 Leser

Ansturm auf Friseure legt sich

Gut drei Monate nach der Wiederöffnung kämpfen Friseursalons mit den Folgen der Corona-Krise. Die Nachfrage nach Haarschnitten sei zwar groß, aber der anfängliche Ansturm nach den wochenlangen Zwangsschließungen habe sich gelegt, sagte Jörg Müller, Hauptgeschäftsführer beim Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks. „In Zeiten von weiter
  • 227 Leser

Apfelbauern bangen um die Ernte

Die Landwirte in den größten Apfelanbaugebieten in Deutschland bangen aufgrund der Corona-Krise um ihre Ernte. „Die Sorge ist sehr groß“, sagte der Vorsitzende der Obstregion Bodensee, Thomas Heilig. Zum einen sei noch nicht sicher, ob die Erntehelfer überhaupt einreisen dürften – Regionen in Bulgarien und Rumänien zählen zu weiter
  • 224 Leser

Arbeitgeber behindern oft

Widerstand gegen Vertreter vor allem in mittelgroßen Firmen.
Behinderungen von Betriebsratswahlen sind nach Einschätzung des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung keine Einzelfälle. Arbeitgeber versuchten schätzungsweise jede sechste Neugründung eines Betriebsrats zu unterbinden, berichtete das WSI auf der Basis einer Umfrage unter regionalen weiter
  • 204 Leser

Auch Merkel für Verlängerung

Nach Vizekanzler Scholz signalisiert die Kanzlerin, das Geld solle länger gezahlt werden, um Betriebe zu entlasten. Das dürfte allerdings teuer werden.
In der Corona-Krise können Unternehmen und Arbeitnehmer in Deutschland auf eine deutliche Verlängerung des Kurzarbeitergelds hoffen. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) stehe Vorschlägen, die Bezugsdauer auf 24 Monate zu verlängern, „grundsätzlich positiv“ gegenüber, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert. Das Kurzarbeitergeld habe weiter
  • 171 Leser

Auf der Lauer

Erstmals üben Bundeswehr und israelische Streitkräfte gemeinsam in Deutschland. „Blue Wings 2020“ läuft bis zum 28. August. In der ersten Woche fliegen die Luftwaffen beider Länder zusammen Manöver. In der Woche darauf werden „weitere Partnerorganisationen“ eingebunden. Die Ankunft der israelischen F-16-Kampfflugzeuge auf weiter
  • 138 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Champions League, Halbfinale RB Leipzig – Paris St. Germain Di., 21 Uhr Olympique Lyon – FC Bayern Mi., 21 Uhr Europa League, Halbfinale FC Sevilla – Manchester United 2:1 (1:1) Inter Mailand – Schachtjor Donezk 5:0 (1:0) Finale: FC Sevilla – Inter Mailand Fr., 21 Uhr Testspiele Austria Wien – Borussia Dortmund weiter
  • 169 Leser

Aufruf zum „Klangspektrum BW“

Ein Musikkunstwerk im Internet wollen die Baden-Württemberg Stiftung und die Eva Mayr-Stihl Stiftung schaffen: Künstler aus dem Südwesten laden gegen Honorar ein Video mit einer neuen Komposition oder einer neuen Interpretation auf eine Online-Plattform hoch. Dafür bekommen sie ein Honorar von jeweils 1500 Euro, teilte die Baden-Württemberg Stiftung weiter
  • 154 Leser

Auslauf für Fiffi und Bello wird Pflicht

Ministerin Julia Klöckner will Vorschriften für Hundezüchter, -besitzer und -halter erlassen.

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) will Hunden ausreichend Auslauf und Betreuung garantieren sowie strengere Regeln für Tiertransporte und Hundezüchter erlassen. Eine Verordnung dafür solle möglichst in den ersten Monaten des kommenden Jahres verkündet werden, teilte ihr Ministerium mit – Klöckners

weiter
  • 567 Leser

Autobahn 4600 Reisende getestet

Große Nachfrage nach Corona-Tests an der Autobahn A5: Von der Eröffnung am Freitag bis Sonntagabend ließen sich dort 4600 Reisende testen, wie das Deutsche Rote Kreuz am Montag mitteilte. Die Abstriche werden auf dem Parkplatz Neuenburg-Ost (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) direkt an den Autofenstern der Reiserückkehrer genommen. Vorerst soll die weiter
  • 109 Leser

Bahn Tarifgespräche haben begonnen

Bei der Deutschen Bahn haben vorzeitig Tarifverhandlungen begonnen. Der Konzern will im Gegenzug für staatliche Hilfe in den kommenden Jahren bis zu zwei Milliarden Euro bei Personalkosten einsparen. Es soll aber keinen Stellenabbau geben und auch kein Ende der laufenden Einstellungsoffensive, wie der Konzern und die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft weiter
  • 164 Leser
Das Ferienhaus in der Literatur

Brutkasten wirrer Gefühle

Vor Viren ist man hier geschützt, aber nicht vor Konflikten. Genau deshalb spielen die besten Urlaubsgeschichten in einem Ferienhaus.
Bei den Buchungsportalen ist derzeit kaum etwas begehrter: Sonne, Salzgeruch, Wellenschlagen – aber in den eigenen vier Wänden. Im Pandemiesommer 2020 stechen Ferienhäuser alle anderen touristischen Unterkünfte aus. Immerhin garantiert das private Interimsheim eine Einsamkeit, die kein Hotel und kein Campingplatz zu bieten hat. Dabei schien weiter
  • 173 Leser

Bundesbank sieht weitere Erholung

Die Notenbank rechnet nach Lockerung der Corona-Maßnahmen mit einer Erholung im Sommerquartal.
Die Bundesbank sieht „aus heutiger Sicht“ Anzeichen, dass sich in Gang gekommene wirtschaftliche Erholung in den nächsten Monaten fortsetzen wird. „Nach dem Einbruch im ersten Halbjahr dürfte die deutsche Wirtschaft im Sommerquartal sehr kräftig wachsen“, schreibt die Bundesbank im Monatsbericht August. Eine konkrete Prognose weiter
  • 207 Leser

Cordova verliehen

Bundesligist FC Augsburg hat den Vertrag mit Stürmer Sergio Cordova bis 2025 verlängert und leiht den Venezolaner an Aufsteiger Bielefeld aus. „Ich fühle mich in Augsburg sehr wohl, benötige für meine weitere Entwicklung aber Spielpraxis“, sagte der 23-Jährige. Van Lent zu Haching Der frühere Bundesligastürmer Arie van Lent wird weiter
  • 151 Leser
Corona aktuell

Corona aktuell

Die Zahl der mit dem Coronavirus Infizierten ist in Baden-Württemberg um 228 neue Fälle gestiegen. Das teilte das Landesgesundheitsamt am Montag mit. Am Freitag waren es noch 152 neue Fälle gewesen, am Samstag kamen 58, am Sonntag 32 hinzu. Insgesamt sind damit seit Beginn der Pandemie nachweislich 38 743 infiziert worden. Etwa 35 491 Menschen weiter
  • 157 Leser

Corona-Bonus Familienkassen zahlen bald

Die Familienkassen beginnen am 7. September mit der Auszahlung des Corona-Kinderbonus in Höhe von 300 Euro. Laut Bundesfinanzministerium erhalten in der ersten Überweisungsrunde rund 940 000 Eltern mit 1,56 Millionen Kindern zusätzlich zum monatlichen Kindergeld die erste Bonusrate von 200 Euro. Die zweite Rate von 100 wird im Oktober ausgezahlt. weiter
  • 160 Leser

Covestro optimistisch

Der Kunststoff-Spezialist Covestro blickt angesichts einer Nachfrageerholung optimistisch in die Zukunft. Die Aussichten seien deutlich besser als erwartet, sagte ein Unternehmenssprecher. Das Ergebnis könnte daher im dritten Quartal 350 Millionen Euro erreichen. Apple liefert Ersatzteile Apple wird künftig auch unabhängigen Reparatur-Werkstätten weiter
  • 182 Leser

Das Leben muss weitergehen

Die verheerende Explosion in Beirut hat auch die Ausgehviertel mit Bars, Cafés, Restaurants und Galerien zerstört. Um sie zu retten, haben Eigentümer und Unterstützer im Internet Spendenkampagnen gestartet. Foto: Marwan Naamani/dpa weiter
  • 157 Leser

Der Diktator kämpft für seinen Machterhalt

Präsident Baschar al-Assad trickst das Genfer Verfassungskomitee und seine Gegner mit allen Mitteln aus.
Nichts will Baschar al-Assad im nächsten Jahr dem Zufall überlassen. Er fühlt sich als eindeutiger Sieger auf dem Schlachtfeld und denkt nicht daran, seine Macht durch Konzessionen an die Opposition schmälern zu lassen. Genau das aber hat die Resolution 2254 des UN-Sicherheitsrates von 2015 zum Ziel. Sie fordert eine politische Öffnung durch Parlaments- weiter
  • 176 Leser

Die meisten Kranken werden abgewiesen

Das zerrüttete Gesundheitswesen ist komplett überfordert. 70 Prozent des Klinikpersonals fehlen, die meisten sind geflohen.
Panik geht in Syrien um. Offiziell hat das Imperium von Baschar al-Assad die Corona-Pandemie im Griff. An die WHO meldeten die Behörden bisher nur 1327 Infektionen und 53 Todesfälle (Stand 12. August) In Wirklichkeit jedoch ist die Lage längst außer Kontrolle. Damaskus schwirrt von Gerüchten. Aus der Gesundheitsverwaltung sickerten inoffizielle weiter
  • 170 Leser
Syrien Bürgerkrieg

Die vergessene Katastrophe

Selbst in den härtesten Kriegsjahren war die Versorgung nicht so schlecht: Die Hälfte der Syrer hat nicht genug zu essen. Das Assad-Regime nutzt westliche Hilfsgelder, um an Devisen zu kommen.
Seit Monaten schlägt der Wechselkurs Kapriolen. Das syrische Pfund ist nur noch ein Schatten seiner selbst. Die Preise für Lebensmittel klettern ins Unermessliche, die Hälfte aller Syrer ist arbeitslos, die Wirtschaft befindet sich im freien Fall. Ursache dieses beispiellosen Bebens sind die Staats- und Bankenkrise beim Nachbarn Libanon, die Covid-19-Pandemie weiter
  • 184 Leser

E-Mobilität Garantie für Deal mit Northvolt

Die Bundesregierung unterstützt die Finanzierung einer Batteriezellenfabrik in Schweden, an der auch VW und BMW beteiligt sind, mit einer millionenschweren staatlichen Garantie. Dabei geht es um eine Summe von 525 Millionen Dollar (443 Millionen Euro). Die deutschen Autobauer wollen durch die strategische Kooperation mit dem schwedischen Unternehmen weiter
  • 205 Leser

Eishockey Rieder trifft nur in Unterzahl

Noch ein Tor in Unterzahl fehlt Eishockey-Profi Tobias Rieder, dann ist er alleiniger Rekordhalter in dieser Kategorie in der NHL. Der 27-jährige Landshuter traf in den Play-offs zum dritten Mal, als der Gegner einen Spieler mehr auf dem Eis hatte. Allerdings vergab er Sekunden vor Schluss – nicht in Unterzahl – eine Riesenchance für die weiter
  • 178 Leser

Erbe der Kolonialzeit

Freiburger Museum geht Ursprung seiner Sammlung nach.
Das Freiburger Museum Natur und Mensch will mehr über die Herkunft seiner Ethnologischen Sammlung erfahren. Sie umfasst fast 3000 Objekte aus Ozeanien, wie das Museum am Montag mitteilte. Mehr als 1200 Stücke stammten aus der Zeit der deutschen Kolonialherrschaft in Ozeanien. Ein bedeutender Bestand sei auf das Sammler-Ehepaar Eugen und Antonie Brandeis weiter
  • 119 Leser

Ermittlungen wegen Live-Übertragung von Demo

Nachdem der Regionalsender L-TV live von Demonstrationen von Corona-Leugnern in Stuttgart berichtet hat, ermittelt die baden-württembergische Landesanstalt für Kommunikation (LFK). Es könnte sein, dass die Initiative „Querdenken 711“, die die Demonstrationen organisiert hatte, für die Übertragung bezahlt hat, teilte die LFK mit. Es weiter
  • 143 Leser
Kommentar Hajo Zenker zu Feiern, Reisen und Corona

Es kann schnell gehen

Deutschland ist weit davon entfernt, dass die Corona-Lage außer Kontrolle gerät. Dass Kanzlerin und Bundesgesundheitsminister die Infektionszahlen trotzdem für besorgniserregend halten, hat jedoch gute Gründe. Sorglosigkeit bei Partys, Familienfeiern, Gottesdiensten innerhalb Deutschlands paart sich mit Reiserückkehrern, die überdurchschnittlich weiter
  • 145 Leser

EU peilt Sanktionen an

Ein kurzfristig einberufener Sondergipfel soll ein deutliches Signal an Präsident Lukaschenko senden.
Das gewaltsame Vorgehen gegen die Protestbewegung nach der Präsidentenwahl in Belarus soll nach dem Willen von EU-Ratspräsident Charles Michel ein Nachspiel haben. Nachdem bereits die Außenminister der EU-Mitgliedsländer in der vergangenen Woche die Einleitung von Sanktionen gegen die Regierung in Minsk auf den Weg gebracht hatten, soll heute ein weiter
  • 123 Leser

Experte fordert harte Einschnitte

Ferdinand Dudenhöffer analysiert Verluste in der Krise: Wer keinen Gewinn macht, hat Anpassungsbedarf.
Die sehr unterschiedlichen Ergebnisse der Autobauer im ersten Halbjahr haben nach Einschätzung des Branchenexperten Ferdinand Dudenhöffer „verdeckte Probleme offengelegt“. Der Autoabsatz des VW-Konzerns sei um 28 Prozent, der von Toyota um 29 Prozent eingeknickt. Volkswagen habe dabei pro Auto 415 Euro Verlust gemacht, während Toyota weiter
  • 240 Leser

Extremismus Sonderbriefmarke erinnert an Lübcke

Das Regierungspräsidium Kassel und die Deutsche Post geben eine Sonderbriefmarke in Gedenken an den ermordeten Regierungspräsidenten Walter Lübcke heraus. An diesem Samstag, 22. August, wäre Lübcke 67 Jahre alt geworden. Der Regierungspräsident war Anfang Juni 2019 auf der Terrasse seines Wohnhauses erschossen worden, die Ermittler gehen von einem weiter
  • 103 Leser

Facebook unterstützt Apple-Kritiker

Nach der Eskalation des Streits um Apples Abgaben für In-App-Käufe schlägt sich Facebook auf die Seite der Kritiker und bietet die Organisation kostenpflichtiger Events an – mit vollem Erlös für den Anbieter. Foto: Denis Charlet/afp weiter
  • 216 Leser

Fußball Geldstrafen für Schauspieler

Felix Magath fordert im Kampf gegen Schauspielerei auf dem Fußballplatz Geldstrafen. „Mit den Einnahmen aus Geldstrafen könnte man Amateurvereine unterstützen oder Vereine, die nicht so viele TV-Gelder bekommen. Zudem würde das Spiel spürbar fairer“, sagte der dem Fachmagazin „Kicker“. Magath findet, dass die in der Bundesliga weiter
  • 175 Leser

Fußball Keller fordert Nachhaltigkeit

DFB-Präsident Fritz Keller hat deutsche Fußball-Vereine zu mehr finanzieller Nachhaltigkeit aufgerufen. „Ich finde, die Coronazeit hat aufgezeigt, dass ein ,Weiter so‘ eigentlich nicht geht. Zumal wir gesehen haben, dass bei dem ein oder anderen Verein eine ökonomische Kurzatmigkeit eingetreten ist“, sagte der 63-Jährige bei einem weiter
  • 159 Leser

Gaza Israel beschießt Hamas-Posten

Reaktion auf Brandbombenballons und Raketenbeschuss
Als Reaktion auf Raketen- und Brandbomben-Attacken aus dem Gazastreifen ist die israelische Armee erneut gegen Ziele der radikal-islamischen Hamas vorgegangen. Panzer hätten mehrere Beobachtungsposten der Hamas-Miliz beschossen, teilte die Armee mit. Bereits am Sonntag sei zudem ein Waffenlager der Hamas aus der Luft angegriffen worden. Brandsätze weiter
  • 168 Leser
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 26 946 673,80 EUR Gewinnklasse 2 644 484,00 EUR Gewinnklasse 3 12 237,00 EUR Gewinnklasse 4 3399,90 EUR Gewinnklasse 5 247,40 EUR Gewinnklasse 6 40,40 EUR Gewinnklasse 7 27,30 EUR Gewinnklasse 8 10,40 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 903 100,10 EUR ohne Gewähr weiter

Grausige Details vor Gericht

Das Netz bietet Tätern Schutz – zumindest glauben sie das. Nun muss sich ein erster Angeklagter im Fall Bergisch Gladbach verantworten.
Als der Angeklagte den Saal 210 des Kölner Landgerichts betritt, zittert die Hand, mit der er sich einen roten Schnellhefter vor das Gesicht hält. Die Bühne, die ihn am Montagmorgen erwartet, ist ganz anders als die Welt, in der er seine Taten begangen haben soll: Es herrscht maximale Öffentlichkeit. Eine Traube aus Fotografen und Kameramännern weiter
  • 179 Leser
Kommentar Alexander Bögelein zur Nachfrage nach Firmenkrediten

Gute Schulden und schlechte

Die Untersuchung des Ifo-Instituts wirft ein Schlaglicht auf die Lage der Unternehmen. Dass sich viele in der Corona-Krise vermehrt für Kredite interessieren, verwundert nicht wirklich. Doch die Gründe sind höchst unterschiedlich. Man könnte sie fast einteilen in gute Schulden, schlechte Schulden. Generell haben viele Mittelständler über die vergangenen weiter
  • 213 Leser

Hacker gegen Microsoft an Schulen

Pläne für landesweiten Einsatz von „Office 365“ weiter in der Kritik.
Das Vorhaben der baden-württembergischen Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU), Software des US-Konzerns Microsoft für die im Aufbau befindliche digitale Bildungsplattform an Schulen einzusetzen, ruft zunehmend Kritik hervor. Nach Datenschützern, Politikern und Pädagogen sprechen sich nun auch Computerexperten gegen die Pläne aus. Der Chaos weiter
  • 162 Leser

Hermann kritisiert CDU

Verkehrsminister fordert mehr Geduld.
Im Streit um Fahrverbote in der Stuttgarter Innenstadt hat Verkehrsminister Winfried Hermann das Drängen des Koalitionspartners CDU zurückgewiesen und Geduld eingefordert. „Die wiederholten CDU-Forderungen nach einem Gutachten zur absehbaren Entwicklung der Luftbelastung in Stuttgart mit Stickstoffdioxid sind höchst irritierend“, sagte weiter
  • 119 Leser

Huawei US-Regierung verschärft Kurs

Die US-Regierung hat weitere Firmen aus dem Umfeld von Huawei auf eine schwarze Liste gesetzt, um dem chinesischen Konzern den Zugang zu Technologie wie Chips abzuschneiden. Unter den 38 genannten Unternehmen sind Huawei Technologies Düsseldorf und Huawei OpenLab München. Zudem ließ das US-Handelsministerium die Ausnahmeregelung auslaufen, die Huawei weiter
  • 189 Leser

Institute drehen an der Gebührenschraube

Die Stiftung Warentest vergleicht Kontomodelle: Bargeldloses Bezahlen kann ins Geld gehen.
Bargeldlos im Supermarkt oder Restaurant zu bezahlen, hat in der Corona-Krise an Bedeutung gewonnen. Doch das kann ins Geld gehen, wie Stiftung Warentest berichtet. Bei einer Auswertung von 294 Kontomodellen von 125 Kreditinstituten in Deutschland wurden 55 Modelle gefunden, bei denen für jedes Bezahlen mit der Girocard (EC-Karte) Gebühren fällig weiter
  • 272 Leser

Japan in der Rezession

Japans Wirtschaft ist im Zuge der Corona-Krise weiter massiv eingebrochen. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) sank im zweiten Quartal um real 27,8 Prozent. Japan war bereits im Vorquartal mit einem Minus von 2,2 Prozent in eine Rezession gerutscht. Frisches Geld aus Peking Die chinesische Notenbank hat die Banken der Volksrepublik mit reichlich frischem weiter
  • 139 Leser
USA Präsidentenwahl Demokraten

Joe Biden kurz vor dem Ziel

Die Demokraten küren auf ihrem Parteitag einen Mann zum Kandidaten für das Präsidentenamt, der Donald Trump entthronen könnte: Er liegt in allen Umfragen vorn.
In zweieinhalb Monaten könnte Joe Biden (78) zum ältesten Präsidenten in der amerikanischen Geschichte gewählt werden. Ein perfekter Kandidat ist der langjährige Senator aus Delaware, der zudem acht Jahre der Stellvertreter des ehemaligen Präsidenten Barack Obama war, keineswegs. Gleichwohl räumt ihm die Demokratische Partei, die Biden diese weiter
  • 197 Leser

Kontrollen und Platzverweise

Zwei Monate nach der Krawallnacht von Stuttgart zieht die Polizei Zwischenbilanz. Weitere Festnahmen.
Knapp zwei Monate nach den Ausschreitungen und Plünderungen in Stuttgart hat die Polizei im Stadtzentrum rund 2460 Personenkontrollen durchgeführt und 615 Platzverweise ausgesprochen. Außerdem seien 225 Straftaten festgestellt, darunter vor allem Körperverletzungen und Beleidigungen, wie aus Angaben des Innenministeriums von Montag hervorgeht. Auch weiter
  • 115 Leser

Konzerte für Klassikfans

Trotz Corona sollen Klassikfans vom 25. September bis 4. Oktober beim „Festival der Nationen“ in Bad Wörishofen (Landkreis Unterallgäu) auf ihre Kosten kommen. Da die Zuhörerzahl begrenzt ist, gibt es jeweils zwei identische Konzerte um 17.30 und 20.30 Uhr. Ausstellung im „Berghain“ Berlins bekanntester Techno-Club „Berghain“ weiter

Kredite sind gefragter

In der Krise verhandeln mehr Betriebe mit den Banken.
Die Kreditnachfrage von Unternehmen ist in der Corona-Krise einer Umfrage zufolge gestiegen. Gleichzeitig berichten die befragten Firmen von einer größerer Zurückhaltung bei den Banken, wie aus einer Erhebung des Ifo-Instituts für das zweite Quartal hervorgeht. 34,4 Prozent der Firmen gaben an, Kreditverhandlungen mit Banken geführt zu haben, weiter
  • 176 Leser

Kretschmann: Koalition einig in der Krise

Grüne betonen Leistung der Regierung in Corona-Zeiten Harmonie. Oppositionelle SPD sieht das krititischer.
Der Kampf gegen die Corona-Krise hat die nicht immer ganz harmonische grün-schwarze Koalition aus Sicht von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) ein Stück weit zusammengeschweißt. „Man ist beansprucht von der Krise und weiß: Jetzt muss man liefern und kann keine Faxen machen. Das würden die Menschen einem zurecht übel nehmen“, weiter
  • 110 Leser
Rugby

Krönender Abschluss bleibt aus

Wie sich die erfolgsverwöhnten Crusaders aus Christchurch im rugbyverrückten Neuseeland den Titel in einer einzigartigen Saison gesichert haben.
Die Crusaders sind – und hier spricht der Neid der Besitzlosen – vermutlich nicht die beliebteste der fünf professionellen Rugby-Mannschaften in ganz Neuseeland. Weil sie die Besten sind. Unersättliche Dauersieger. Zehn Mal, und zuletzt drei Mal in Folge, haben die Männer aus Christchurch die Meisterschaft in der internationalen Super-Rugby-Liga weiter
  • 203 Leser

Langlauf Olympiasieger Northug stürzt ab

Langlauf-Olympiasieger Petter Northug muss sich wegen Raserei, Fahrens unter Einfluss von Rauschmitteln und Drogenbesitzes verantworten. Das bestätigte eine Polizeisprecherin. Northug selbst hatte die Vergehen via Instagram eingeräumt: „Ich bin zu schnell gefahren und wurde auch in die Notaufnahme zu einem Bluttest gebracht. Außerdem fand die weiter
  • 186 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Elizabeth Debicki Die australische Schauspielerin übernimmt in der Netflix-Serie „The Crown“ die Rolle von Prinzessin Diana. Die 29-Jährige werde in der fünften und sechsten Staffel der Erfolgsserie mitspielen, teilte der Streamingdienst mit. „Prinzessin Dianas Geist, ihre Worte und ihre Taten leben in den Herzen so vieler Menschen weiter

Mailand zieht mit Tor-Gala ins Finale ein

Inter Mailand bezwingt Schachtjor Donezk 5:0 und trifft am Freitag auf Sevilla.
Leverkusen-Bezwinger Inter Mailand ist mit einer Tor-Gala ins Europa-League-Finale von Köln eingezogen. Der italienische Vize-Meister um den erneut erfolgreichen Rekord-Torschützen Romelu Lukaku besiegte am Montagabend in Düsseldorf den ukrainischen Champion Schachtjor Donezk mit 5:0 (1:0). Im Endspiel des erstmals ausgetragenen Final-Turniers weiter
  • 294 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 10. 08. bis zum 14. 08. 2020 für 200er Gruppe beträgt 39 bis 44 EUR (41,80 EUR). Die Notierung vom 17. 08. 2020 bleibt unverändert. Der aktuelle weiter
  • 194 Leser

Messerattacke Urteil fällt wegen Corona später

Das Urteil im Prozess um den Messerangriff im Jobcenter Rottweil verzögert sich. Der Grund: In dem psychiatrischen Zentrum, in dem der Angeklagte (58) untergebracht ist, gibt es einen Corona-Verdachtsfall, wie das Landgericht Rottweil am Montag mitteilte. Eine Ausgangssperre wurde angeordnet. Eigentlich sollte das Urteil an diesem Donnerstag verkündet weiter
  • 110 Leser

Mutig ins Finale: Leipzig setzt auf Offensive

RB will im größten Spiel der noch jungen Klubgeschichte Paris St. Germain stoppen. Nagelsmann gibt sich vor dem Trainer-Duell mit Tuchel gelassen.
Euphorie, Zusammenhalt, ein ausgeklügelter Matchplan: Mit diesen Schlüsselfaktoren will Julian Nagelsmann auf seiner Reise mit RB Leipzig das Traumziel Champions-League-Endspiel buchen und ein „Final alema“ gegen Bayern München ermöglichen. Dafür muss der Halbfinal-Neuling am Dienstag (21 Uhr/Sky und DAZN) auch das Starensemble von weiter
  • 187 Leser

Nach Horror-Crash fordert Rossi mehr Respekt

Nach der Beinahe-Katastrophe beim MotoGP-Rennen in Spielberg hat Valentino Rossi an die Vernunft seiner Kollegen appelliert. „Wir müssen verstehen, dass unsere Motorräder bei diesen Geschwindigkeiten Geschosse sind. Ich denke, die Grenzen wurden überschritten“, kritisierte der 41-jährige Italiener. Konkret meinte er den Franzosen Johann weiter
  • 290 Leser

Neubau für Kostbarkeiten des Films

Kulturgüter der Kinogeschichte sollen im Filmmuseum Potsdam doppelt so viel Platz bekommen wie bisher.
Die Sammlungen des Filmmuseums Potsdam wachsen seit etwa dreißig Jahren an – nun sollen die Kulturgüter in einem neuen Gebäude untergebracht werden. Am Montag wurde der Grundstein für den Archiv-Neubau gelegt, in dem die umfangreichen Bestände der Film- und Kinogeschichte ihren Platz haben sollen. Derzeit sind die Sammlungen nach Angaben weiter
  • 129 Leser

Orchester hoffen auf Lockerungen

Eine Studie hält geringere Abstände für ausreichend – ein positives Signal für die Berliner Philharmoniker.
Die Berliner Philharmoniker rechnen angesichts der Corona-Einschränkungen in diesem Jahr mit einem hohen Defizit, hoffen aber auf Hilfen der Politik und neue Erkenntnisse der Berliner Klinik Charité über kleinere Abstände bei Musikern und Publikum. In diesem Jahr werde sich das Minus der Philharmoniker auf zehn Millionen Euro belaufen, sagte Intendantin weiter
  • 152 Leser

Pandemie Schüler müssen gurgeln

Corona-Tests mit Gurgelwasser bei Schülern und Lehrern sollen in Österreich ab Herbst einen Überblick über die Infektionslage an Schulen liefern. Eine Gruppe von 15 000 Schülerinnen und Schülern und 1200 Lehrkräften an 250 Schulen soll alle drei Wochen getestet werden, um auch symptomfreie Fälle zu erfassen. Dabei muss eine Minute lang weiter
  • 178 Leser

Prügelei Blutiges Ende mit sechs Verletzten

Eine Auseinandersetzung zwischen zwei Ladenbesitzern in Karlsruhe ist blutig ausgegangen. Die beiden Männer trafen mit Unterstützung weiterer Beteiligter am Samstagabend am Rand der Innenstadt aufeinander, teilte die Polizei mit. Nachdem Polizisten den Streit beendet hatten, kamen sechs Verletzte in Krankenhäuser, einer auf die Intensivstation. Die weiter
  • 107 Leser

Regeln für Hundehalter

Ministerin Klöckner setzt sich für bessere Bedingungen ein.
Das Bundesagrarministerium plant härtere Vorschriften für Hundehalter und Züchter. Ein Verordnungsentwurf sieht mindestens zweimal täglich mindestens eine Stunde Auslauf für Hunde vor, verbietet die Anbindehaltung und das Alleinlassen den ganzen Tag über. Haustiere seien keine Kuscheltiere, erklärte Bundesministerin Julia Klöckner (CDU) auf weiter
  • 136 Leser

Rekord-Douglasie „Waldtraut“ feiert Geburtstag

Der Mühlwald, Teil des Freiburger Stadtwaldes, beheimatet einen Rekordbaum: „Waldtraut vom Mühlwald“, so haben Förster die Douglasie genannt, ist mit inzwischen mehr als 67 Metern offiziellen Angaben zufolge der höchste Baum Deutschlands. Dieses Jahr hat „Waldtraut“ ein kleines Jubiläum: Sie ist 110 Jahre alt – und weiter
  • 117 Leser

Ryanair kappt Angebot

Europas größter Billigflieger Ryanair kappt wegen steigender Corona-Zahlen sein Angebot im September und Oktober um 20 Prozent. Betroffen sind vor allem Flüge nach Spanien, Frankreich und Schweden. Foto: Arnulf Stoffel/dpa weiter
  • 197 Leser

Sanofi kauft US-Spezialisten

Der französische Pharmakonzern Sanofi will mit einer Milliardenübernahme sein Geschäft mit Medikamenten gegen Autoimmunerkrankungen und Allergien stärken. Sanofi bietet laut einer Mitteilung für den US-Konzern Principia Biopharma 100 US-Dollar je Aktie in bar, was einer Bewertung von insgesamt rund 3,68 Milliarden Dollar (3,1 Milliarden Euro) entspricht. weiter
  • 183 Leser
Kommentar Carsten Muth über die deutsche Bilanz im Europapokal

Schon jetzt sehenswert

Alle Achtung. Erstmals seit 2013 stehen zwei Bundesligisten im Halbfinale der Champions League. Gut möglich, dass das Endspiel wie 2013 – als die Bayern auf Borussia Dortmund trafen – eine deutsche Angelegenheit wird. Möglich, dass der FC Bayern und RB Leipzig in diesem Jahr davon profitieren, ausgeruht in das Finalturnier gegangen zu weiter
  • 240 Leser

Sei ein Frosch!

Es gibt Wörter, die lösen umgehend eine wahre Assoziationsflut aus. „Urlaub“ gehört dazu oder „Heimat“ – und neuerdings natürlich „Söder“. Als besonders starker Vertreter kann „Harem“ gezählt werden: Tausendundeine Frau in wehenden Gewändern. Die Fachleute von Wikipedia schütten allerdings weiter
  • 181 Leser

Somalia Kämpfe um Luxus-Hotel

Bei einem Angriff der islamistischen Terrorgruppe Al-Shabaab auf ein Hotel am Strand der somalischen Hauptstadt Mogadischu sind mindestens 16 Menschen getötet worden. Die Islamisten hatten das Hotel mehrere Stunden besetzt und sich Kämpfe mit Sicherheitskräften geliefert. Mehr als 200 Hotelgäste wurden gerettet. Unter den Toten sind fünf Angreifer. weiter
  • 164 Leser

Spahn stellt größere Feiern und Volksfeste infrage

Für den Bundesgesundheitsminister sind Kitas und Schulen wichtiger als Geselligkeit. Er will mit Ländern über Größe von Veranstaltungen reden.
Ein möglichst regulärer Betrieb von Kitas, Schulen und Einzelhandel sind nach Ansicht von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) wichtiger als Feiern aller Art. Man müsse abwägen, was jetzt Priorität habe und wo man im Fall der Fälle zuerst Abstriche machen müsse, sagte Spahn am Montag bei einem Video-Pressegespräch. Es gebe Dinge, auf die weiter
  • 197 Leser

Stein für Stein vermessen

Eine Steinmetzin seilt sich von der Kathedrale von Peterborough in England ab. Sie führt einen Laserscan an dem Gotteshaus durch. Das Ziel: Das historische Gebäude digital möglichst genau darstellen. Foto: Joe Giddens/PA Wire/dpa weiter
  • 125 Leser
STICHWORT BONUS FÜR KINDER

Stichwort Bonus für Kinder

In Deutschland gibt es rund 18 Millionen kindergeldberechtigte Kinder und junge Menschen, denen auch der Kinderbonus zusteht. Wann der Kinderbonus auf dem Konto ist, hängt von der Endziffer der Kindergeldnummer ab. Steht dort eine Null, sind die Betreffenden am 7. September dabei. Die Endziffern 1 bis 9 werden im September nach und nach von den Familienkassen weiter
  • 155 Leser

Terror Alle Kämpfer sind noch Deutsche

Auf Basis eines umstrittenen neuen Gesetzes, das im vergangenen Jahr in Kraft getreten ist, haben deutsche Behörden bisher noch keinem Terrorkämpfer die deutsche Staatsangehörigkeit entzogen. Das meldet das Bundesinnenministerium. Seit August 2019 muss, wer im Ausland für eine Terrormiliz in den Kampf zieht, mit dem Entzug der deutschen Staatsbürgerschaft weiter
  • 157 Leser

Teuteberg muss gehen, Wissing soll kommen

Parteichef Christian Lindner war schon lange unzufrieden mit seiner Generalsekretärin. Nun soll es ein erfahrener Mann aus Rheinland-Pfalz richten, wo nächstes Jahr Wahlen sind.
Die FDP wird mit einem neuen Generalsekretär in den Wahlkampf ziehen. „Die Lage im Land hat sich verändert, deshalb muss sich auch die Teamaufstellung der FDP ändern“, sagte Parteichef Christian Lindner am Montag in Berlin. Neuer Mann auf dem Posten soll der rheinland-pfälzische Parteichef Volker Wissing werden. Lindner will ihn auf weiter
  • 164 Leser

Tod nach Trinkgelage

Ein 41-Jähriger stirbt im Schrebergarten, ein Mann ist in Haft.
Ein 41 Jahre alter Mann ist in einem Schrebergarten in Bietigheim-Bissingen getötet worden. Ein 33-jähriger Verdächtiger kam laut Polizei in Untersuchungshaft. Er habe die Tat eingeräumt. Ein Hundebesitzer hatte den Toten am Samstagmorgen auf seiner Gassirunde in dem Garten im Kreis Ludwigsburg entdeckt. An der Leiche des Mannes fanden die Beamten weiter

Tourismus Kritik an Reisewarnung

Deutsche Tourismuskonzerne haben die Reisewarnung des Auswärtigen Amtes für Mallorca bedauert. „Sie schadet Mallorca und verunsichert die Verbraucher“, kritisierte Mark Tantz, Geschäftsführer DER Touristik Deutschland, am Montag. „Es ist wichtig, dass Urlauber Klarheit über ihre Reisemöglichkeiten haben. Dafür ist es notwendig, weiter
  • 204 Leser

Trauer um „Schorsch“ Volkert

Der Ex-Nationalspieler und Bundesligaprofi Georg „Schorsch“ Volkert (re.) ist tot. Der gebürtige Franke (u.a Hamburger SV) starb im Alter von 74 Jahren an Herzversagen. Insgesamt kam Volkert auf 410 Bundesligaeinsätze. Foto: dpa weiter
  • 265 Leser
Sprach-Streit an Schule in Blumberg

Türkisch verboten?

Weil zwei Kinder in Blumberg nicht Deutsch sprachen, sollten sie Strafarbeiten schreiben. Der Fall hat juristische Folgen – doch die Faktenlage ist unklar.
Zwei türkischstämmige Drittklässlerinnen streiten sich in der Pause auf dem Schulhof der Grund- und Werkrealschule in Blumberg (Schwarzwald-Baar-Kreis) mehrfach in ihrer Muttersprache. Weil an der Schule aber die Regel gilt, dass nur Deutsch gesprochen werden soll, stören sich andere Schüler an den Gesprächen, die sie nicht verstehen – und weiter

Umstrittene Hilfssheriffs

Für den Laien sieht der Freiwillige Polizeidienstler aus wie ein ganz normaler Polizist. Das ist das Problem: Denn am Zwist um Aufgaben und Ausstattung droht der Dienst zu scheitern.
Ersatz-Polizei? Oder Sozialarbeiter in Uniform? Wenn es um die Aufgaben und die Ausstattung des Freiwilligen Polizeidienstes geht, liegen zwischen den beiden Polit-Partnern in der Landesregierung wahre Welten. Die CDU will aufrüsten, die Grünen wollen abrüsten – in dieser Legislaturperiode werden sie bei diesem Thema keinen Haken mehr setzen, weiter
  • 131 Leser

Unfall Vier Verletzte auf Parkplatz

Bei einem Unfall auf einem Autobahnparkplatz sind am Sonntagabend vier Menschen teilweise schwer verletzt worden. Ein 47 Jahre alter Mann war laut Polizei kurz vor 23 Uhr bei Hemsbach (Rhein-Neckar-Kreis) mit seinem Wagen von der Autobahn auf einen Parkplatz gefahren. Dort sei er mit einem bereits stehenden Auto zusammengestoßen. Der 47-Jährige und weiter
  • 113 Leser

Unfallursache Verdacht auf illegales Rennen

Dem tödlichen Unfall zwischen Langenau und Riedheim (Alb-Donau-Kreis) ist vermutlich ein illegales Autorennen vorausgegangen. Der Verdacht habe sich nach Zeugenvernehmungen gefestigt, teilte die Polizei mit. Der 36 Jahre alte Unfallfahrer soll demnach am Samstagabend mit dem Wagen eines 47-Jährigen um die Wette gefahren und mit seinem Fahrzeug auf weiter
  • 130 Leser

US-Wahlkampf Trump macht Boden gut

Weniger als drei Monate vor der US-Wahl hat Präsident Donald Trump laut einer Umfrage aufgeholt. Der Vorsprung seines Rivalen von den Demokraten, Joe Biden, sei seit Juni deutlich geschrumpft, berichtete der TV-Sender CNN. Demnach wollen 50 Prozent der Befragten Biden mit Kamala Harris als Vize unterstützen, 46 Trump und Mike Pence. Anfang Juni lag weiter
  • 170 Leser

VfB holt Sturmtalent

Der Aufsteiger verpflichtet 17-jährigen Momo Cissé aus Le Havre.
Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart hat das 17 Jahre alte Offensivtalent Momo Cissé vom französischen Zweitligisten AC Le Havre verpflichtet. Der in Guinea geborene Flügelstürmer kommt ablösefrei und erhält einen langfristigen Vertrag, wie die Schwaben am Montag mitteilten. Cissé sei ein „schneller und technisch guter Außenbahnspieler, weiter
  • 148 Leser

Weniger Kriminalität

Jedes dritte Unternehmen Opfer von Betrug und Untreue.
Knapp jedes dritte Unternehmen (30 Prozent) in Deutschland ist in den vergangenen zwei Jahren Opfer von Wirtschaftskriminalität geworden. Große Unternehmen sind mit 41 Prozent fast doppelt so häufig betroffen wie kleine Unternehmen (23 Prozent). Das ist das Ergebnis der Studie „Wirtschaftskriminalität in Deutschland 2020“, für die im weiter
  • 171 Leser

Wirecard klares Schlusslicht

Nach einem verhaltenen Start hat am Montag der Dax ein kleines Plus ins Ziel gerettet. Der deutsche Leitindex schloss 0,15 Prozent höher und knüpfte damit an seine Gewinne der Vorwoche an. Unter den Einzelwerten standen angesichts der Reisewarnung für fast ganz Spanien europaweit erneut Aktien von Flug- und Reiseunternehmen unter Druck. Die vor dem weiter
  • 218 Leser

Zug fährt auf Lastwagen: Elf Verletzte

Beim Zusammenstoß eines Zugs mit einem Lastwagen an einem Bahnübergang in Herbertingen (Kreis Sigmaringen) sind elf Menschen leicht verletzt worden. Ein Regionalexpress aus Richtung Ulm war am Montagmorgen bei einem Tempo von etwa 80 Stundenkilometern mit einem Lastwagen kollidiert, der auf den Gleisen stand, teilte die Bundespolizei mit. Unter den weiter
  • 116 Leser
Kommentar Igor Steinle zur Personalrochade bei der FDP

Zünglein an der Waage

Es ist mit Sicherheit nicht Linda Teutebergs Verschulden, dass die FDP schlecht dasteht. Die Liberalen tun sich seit Beginn der Legislatur schwer, ein Profil zu finden. Sie irrlichtern geradezu durch die politische Landschaft. Die freche Partei, die mit einem digitalen Fortschrittsversprechen im Wahlkampf reüssierte, konzentrierte sich in der Opposition weiter
  • 157 Leser

Leserbeiträge (6)

Lesermeinung

Geschwindigkeit in Rosenberg:

Nach Ansicht vieler Bewohner der Hallerstraße sollte man die Geschwindigkeit von 50 km/h auf 30 km/h herunterfahren. Durch die Lastwagen, die oft mit über 50 km/h mit leeren Anhängern durchbrausen, erhöht sich der Geräuschpegel enorm! Auch manche Motorradfahrer mit manipuliertem Auspuff sind in der Ortsdurchfahrt zu laut unterwegs. Bei den an der

weiter
  • 3
  • 897 Leser
Lesermeinung

Zur Corona-Pandemie:

Das ist schon so ein Ding, mit dem Kronenvirus. Und vor allem mit der Konsequenz. So oft, wie „Corona’“ jeden Tag in der Zeitung steht, ist der Rückschluss erlaubt: Ein Thema, das dem Journalismus viele, sehr viele Steilvorlagen bietet. Und eigentlich dringend notwendiges Bewusstsein und soziales Verhalten schaffen sollte. Vor etwa einer Woche

weiter
  • 4
  • 972 Leser
Lesermeinung

„Amazon ist eine Riesenchance für Ungelernte“

Die Sichtweise von Herrn Bürgermeister Jürgen Stempfle erstaunt mich sehr. Ob er damit seiner Gemeinde nicht einen Bärendienst erweist!! Sein Vergleich mit Discounter und örtliche Metzgereien oder Bäckereien ist anders zu bewerten. Bei aller Problematik haben die Handwerksbetriebe die Chance, mit qualitativ besseren Produkten gegen die billig Erzeugnissen

weiter
Lesermeinung

Zu „Amazon ist eine Riesenchance für Ungelernte“ vom 22. August

Die Sichtweise von Herrn Bürgermeister Jürgen Stempfle erstaunt mich sehr. Ob er damit seiner Gemeinde nicht einen Bärendienst erweist!! Sein Vergleich mit Discounter und örtliche Metzgereien oder Bäckereien ist anders zu bewerten. Bei aller Problematik haben die Handwerksbetriebe die Chance mit qualitativ besseren Produkten gegen die billig Erzeugnissen

weiter
  • 4
  • 948 Leser
Theater ist ein Alleskönner

Zur Eröffnung des Aalener Kulturbahnhofs:

Das Theater habe ich in den letzten Monaten sehr vermisst! Als Brückenbauer führt es Menschen zusammen, regt an, zu hinterfragen, zu diskutieren, miteinander ins Gespräch zu kommen, andere Sichtweisen zu akzeptieren. Theater fordert auf, sich zu empören, auch mal laut und unbequem zu sein: eine Haltung einzunehmen.

Es ist sehr vielseitig – ein

weiter
  • 2
  • 831 Leser
Lesermeinung

Zu „Guten Morgen“ vom 14. August:

[...] Die Bürgerinitiative „Bündnis pro Wandertrasse“ und mit ihr nicht wenige Befürworter aus der ganzen Region, die gegen das Radfahren auf der Trasse sind, wollen seit zig Jahren nichts anderes, als dass die ausgewiesene Wandertrasse für ältere Mitbürger, Familien mit Kindern, Behinderte mit und ohne Gehhilfen, Naturfreunde und so weiter

weiter

Themenwelten (4)

Modernes Baddesign

Fliesen Die Verlegung großformatiger Fliesen bedarf hohem technischen Können und gehört deshalb in die Hand von Profis.

Echtholz, Spachtelwände oder Wandpaneele aus Kunststoff tummeln sich in Nischen des Baddesigns. Dabei argumentieren Anbieter sogenannter „fugenloser Bäder“ vehement kontra Fugen und reduzieren sie auf ein hygienisches Problem. Doch häufig stellen Bauherren im neuen fugenlosen Bad fest, dass Spachtelwände oder Estrichboden nicht automatisch

weiter
  • 1889 Leser

„Lauf geht’s“ trotzt Corona

Schlechter hätte es bei „Lauf geht’s“ gar nicht anfangen können: „Kein Lauftreff auf unbestimmte Zeit“, hieß es Mitte März vom Gesundheitsamt. So waren zum Programmstart die üblichen gemeinsamen Trainings nicht erlaubt. Ein Unding, denn das Gesundheitsprogramm lebt auch von der Gruppendynamik.

So kämpften viele Teilnehmer

weiter

Als Halbmarathon-Abschluss kommt die Premiere des „Härtsfelder Panoramalauf“

21 und 9,5 Kilometer als wunderschöner Landschaftslauf der „Lauf geht’s“-Saison 2020 am 27. September.

Bereits vor der Absage des Einstein-Marathons hatte „Lauf geht’s“ entschieden, einen eigenen Abschlusslauf zu veranstalten. Unsere Läuferinnen und Läufer sollten auf keinen Fall dem Gedränge einer Großveranstaltung ausgesetzt werden. Nun steht fest, wo der Lauf stattfinden wird: in Neresheim. Der dortige Headcoach Jürgen Leberle

weiter
  • 2283 Leser

Ellwanger Familie startet bei „Lauf geht’s“ gemeinsam

Eine AOK-Familienstudie aus 2018 belegt, dass gemeinsame Zeit mit der Familie ungemein wichtig für die Gesundheit der Kinder ist. Und dass sportliche Aktivitäten mit der Familie das Wohlbefinden, die Zufriedenheit der Kinder und die Kommunikation innerhalb der Familie stärken. Doch das ist leichter gesagt, als in den Familienalltag einzubauen. Morgens

weiter
  • 1988 Leser