Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 19. August 2020

anzeigen

Regional (61)

Polizeibericht

Gassigeherin gegen Traktor

Kernen. Zwischen Rommelshausen und Fellbach bog am Mittwoch gegen 7.30 Uhr ein 54-jähriger Traktorfahrer von einem Feldweg kommend nach links auf die Fellbacher Straße in Richtung Fellbach ein. Hierbei erfasste er eine Fußgängerin, die mit einem Hund beim Gassi gehen war und dort vermutlich die Fahrbahn querte. Die Fußgängerin musste an der Unfallstelle

weiter
  • 5
  • 504 Leser
Polizeibericht

Mauer mit Farbe besprüht

Schwäbisch Gmünd. In der Grabenstraße haben bislang Unbekannte auf einer Mauer zur Grabenallee einen Vogel mit einem Farbspray aufgesprüht. „Hierdurch entstand ein Schaden in Höhe von etwa 500 Euro“, berichtet die Polizei. Hinweise auf den Verursacher nimmt sie unter (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 420 Leser
Polizeibericht

Radfahrer verletzt

Schwäbisch Gmünd. Beim Befahren des Radweges in der Buchstraße in Richtung Stadtmitte blieb ein 30-jähriger Pedelec-Fahrer am Dienstag gegen 17.30 Uhr mit dem rechten Lenker an einem Gartenzaun hängen und stürzte. Dabei zog er sich Verletzungen zu und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

weiter
  • 400 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Beim Ausparken seines Fahrzeuges auf der Einhornstraße beschädigte ein 65-jähriger Mercedes-Fahrer am Dienstag gegen 14.20 Uhr deb verkehrsbedingt haltenden Ford eines 83-Jährigen. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf 10 500 Euro.

weiter
  • 4
  • 411 Leser

Festival „Mit Abstand am Besten“ geht los

Veranstaltung Es ist angerichtet: Unter dem Motto „Mit Abstand am Besten“ steigt in den kommenden Tagen ein kleines Festival mit bekannten Stars im Himmelsgarten bei Wetzgau. Los geht’s an diesem Donnerstag, 20. August, um 20 Uhr mit „Aprilinferno“, einem Gipfeltreffen verschiedener Kabarettisten. Foto: Tom

weiter
  • 734 Leser

16 Infizierte in Gmünd

Schwäbisch Gmünd/Aalen. In Schwäbisch Gmünd gibt es wieder mehr Corona-Fälle. Im Vergleich zum Vortag stieg die Zahl der bestätigen Fälle am Mittwoch auf 16 (+2) an. Drei sind es in Mutlangen und zwei in Heubach. Im gesamten Ostalbkreis sind aktuell 32 Personen (+7) infiziert. Seit Beginn der Pandemie registrierte das Landratsamt im gesamten

weiter
  • 5
  • 646 Leser

Ehrenamtliche haben nun Strom

Stadtwerke Auszubildende unterstützen die Helfer im Gmünder Landschaftspark und schließen deren Hütte ans Stromnetz an.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Seit der Landesgartenschau 2014 gibt es vom Himmelsgarten Wetzgau bis nach Schwäbisch Gmünd eine Waldkugelbahn. Diese wurde im Himmelsgarten zur Remstalgartenschau 2019 erweitert und mit einer Kugelbahnschanze ergänzt. Um die Instandhaltungsarbeiten rund um die Kugelbahn zu gewährleisten, benötigen die ehrenamtlichen

weiter
  • 3
Geistlicher Impuls

In unserem Innern auf Wallfahrt

Die uralte Wallfahrt, die tausende Menschen am 20. August in unserer Region zusammenführt, ist dem Heiligen Bernhard von Clairveaux (1090-1153) gewidmet. Die sonst so ruhige, kleine Wallfahrtsstätte auf dem Bernhardus wird jährlich zu einem Pilgerfest mitten in der Schöpfung. Die Menschen tragen ihre Anliegen und Sorgen auf den Wallfahrtsberg,

weiter
  • 453 Leser

Neues Buch über Bud Spencer

Schwäbisch Gmünd. Wer noch nicht weiß, warum das Freibad im Schießtal den Namen „Bud Spencer“ trägt, muss nur in das neueste Buch über den berühmten Carlo Pedersoli alias Bud Spencer blicken. Seine Tochter Cristiana hat es geschrieben und es trägt den italienischen Titel „Un gigante per Papa“. Bislang ist es aber nur

weiter
  • 302 Leser

Christian Baron im Schwabenalter

Geburtstag Der CDU-Stadtrat ist 40 Jahre alt geworden. Zu seinen Schwerpunkten gehört die Kultur.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. An seinem Geburtstag am Mittwoch hat Christian Baron ausgeschlafen. Schließlich hat er in sein 40. Wiegenfest – für jeden Schwaben ein besonderer Tag – hineingefeiert.

Damit wird er im Schwabenalter sein, wenn er sich – voraussichtlich am 30. September – der Wahl des neuen Ersten Bürgermeisters

weiter
  • 1
  • 714 Leser

Im Sommer kreativ sein

Bildung Die Gmünder VHS bietet verschiedene kulturelle Kurs an.

Schwäbisch Gmünd. Der Fachbereich Kultur und Gestalten der Gmünder Volkshochschule (VHS) bietet in diesen Sommerferien viele Möglichkeiten, um kreativ zu werden.

So können zum Beispiel am Freitag und Samstag, 28. und 29. August, in der Werkstatt der Glaskünstlerin Alkie Osterland individuelle Glaskunststücke gefertigt werden.

Wer lieber erste

weiter
  • 179 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Philipp Bertsch, Waldau, zum 80. Geburtstag

Marija Stojic, Straßdorf, zum 70. Geburtstag

Emmerich Bauer, Weiler, zum 70. Geburtstag

Göggingen

Lorenz Kimmel, Horn, zum 75. Geburtstag

Heubach

Dimitrios Papadopoulos zum 70. Geburtstag

Spraitbach

Monika Köllhofer zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 242 Leser

Wolkenkratzer in der Altstadt gefällt

GT-Ferien-Serien Aus dem GT-Fotoarchiv (3): In den siebziger Jahren setzte Schwäbisch Gmünd auf moderne Häuser mit 12 Stockwerken Höhe.

Schwäbisch Gmünd

Zwölfstöckig in der Altstadt? Toll, sagte die Sprecher der im Gmünder Gemeinderat vertretenen Fraktionen zu diesen Plänen, die da im Sommer 1970 auf ihren Tischen lagen.

Was da mit Holzplättchen für die Etagen der Neubauten und Wellpappestücken für die bestehenende Bebauung modelliert war, hatte nicht nur in der Höhe eine

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Kleiner Ball – großer Sport

Leinzell. Am Montag, 31. August, veranstaltet der Tischtennisclub Leinzell ein Kinderferienprogramm unter dem Motto „kleiner Ball, großer Sport“. Beginn in der Sporthalle ist um 17, Ende gegen 18.30 Uhr. An verschiedenen Stationen können die Jugendlichen ab 6 Jahren ihr Können erproben und Spaß haben. Die Teilnehmerzahl ist auf 16 begrenzt.

weiter
  • 392 Leser

Im Einsatz für die älteren Menschen in Mutlangen

Mitgliederversammlung Der Förderverein Seniorenbegegnungsstätte wählt oder bestätigt Vorstandsmitglieder.

Mutlangen. Die Berichte aus den einzelnen Seniorengruppen und Neuwahlen standen im Zentrum der Mitgliederversammlung des Fördervereins Seniorenbegegnungsstätte. Als Vorsitzende bestätigt wurde Bürgermeisterin Stephanie Eßwein. Als 2. Vorsitzende gewählt wurde Gerlinde Seyfried. Als Schatzmeisterin bestätigt wurde Betha Nagel und als Schriftführerin

weiter
  • 545 Leser
Polizeibericht

Motorrad gegen Bus

Durlangen. Am Mittwoch gegen 12.50 Uhr kam es an der Kreuzung Gmünder Straße/Zimmerbacher Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 17-jähriger Motorradfahrer fuhr von Täferrot kommend die Gmünder Straße entlang. Eine 50-jährige Busfahrerin ohne Fahrgäste wollte von Zimmerbach kommend in die Gmünder Straße einbiegen. Es kam zum Zusammenstoß zwischen

weiter
  • 5
  • 692 Leser
Polizeibericht

Polizei hatte richtigen Riecher

Gaildorf. Gegen 23 Uhr am Dienstag parkte ein 41-Jähriger einen Ford Focus im Auweg. Eine hinter dem Ford fahrende Polizeistreife entschied sich, die Fahrzeuginsassen zu kontrollieren. Wie sich herausstellte, hatten die Beamten dabei einen guten Riecher. Der 41-Jähriger Fahrer war nicht im Besitz eines Führerscheins, stand aber nach einem ersten

weiter
  • 518 Leser

Schon drei Kandidaten

Bürgermeisterwahl Warum in Schechingen zwei noch in Deckung sind.

Schechingen. Tobias Feldmeyer ist nicht der einzige. Es gibt inzwischen drei Bewerber, die gerne den Chefsessel im Schechinger Rathaus erobern wollen. Zwei von ihnen möchten öffentlich aber noch nicht genannt werden. Die Gründe dafür seien im privaten Umfeld zu suchen und „verständlich“, heißt es dazu aus dem Rathaus. Beide kämen

weiter

Zahl des Tages

100

Jahre alt wird die Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins Bartholomä in acht Jahren. Aber bereits jetzt sammelt das Vorstandsteam alte Fotos, Ausweise und Karten. Mehr dazu lesen Sie in dem Artikel „Albverein sucht historische Raritäten“.

weiter
  • 623 Leser
Polizeibericht

Auto durch Böller beschädigt

Korb. Ein bislang unbekannter Täter legte am Dienstag gegen 22.45 Uhr einen Silvesterböller unter einen in der Heppacher Straße in Korb geparkten VW und beschädigte diesen hierdurch. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf mehrere hundert Euro. Hinweise werden vom Polizeirevier Waiblingen unter Telefon (07151) 950422 entgegengenommen.

weiter
  • 124 Leser
Polizeibericht

Motorradfahrer gestürzt

Alfdorf. Ein 72-jähriger Motorradfahrer ist am Dienstagnachmittag auf der Kreisstraße 1889 gestürzt. Wie die Polizei mitteilt, war er von Brend in Richtung K 1888 unterwegs, als er infolge eines Bremsfehlers die Kontrolle verlor und zu Boden stürzte. Der Biker wurde hierbei leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert

weiter
  • 272 Leser
Polizeibericht

Tankstelle überfallen

Göppingen. Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch eine Tankstelle in der Jahnstraße überfallen. Er bedrohte die Angestellte mit einem Messer und forderte Geld und Zigaretten. Anschließend flüchtete der Unbekannte mit der Beute zu Fuß. Bei dem Verdächtigen soll es sich der Polizei zufolge um einen etwa 32 Jahre

weiter
  • 165 Leser
Polizeibericht

Traktor geht in Flammen auf

Wäschenbeuren. Auf der K 1405 zwischen Wäschenbeuren und Maitis geriet am Dienstag ein Traktor in Brand. Wie die Polizei berichtet, war das Fahrzeug gegen 19 Uhr auf der Wäscherhofstraße unterwegs. Weil der 51-jährige Fahrer während der Fahrt aufsteigenden Rauch bemerkte, stellte er seinen Traktor ab. In der Folge breitete sich das Feuer vom

weiter
  • 5
  • 273 Leser

Harald Immig begeistert Publikum

Konzert Der Liedermacher Harald Immig vom Hohenstaufen verbreitete kürzlich während eines Open-Air-Konzerts im Kloster Lorch „Lebensphilosophie in musikalischem Gewand“. Gemeinsam mit Immig auf der Bühne standen die Geigerin Omnitah Schwark sowie die Sängerin und Gitarristen Ute Wolf. Das Trio wusste zu überzeugen und begeisterte das

weiter
  • 5
  • 216 Leser

Sportskanonen sammeln Spenden

Schulsport Ein etwas anderer Sponsorenlauf in der Zeit von Corona an der Grundschule Waldhausen.

Lorch-Waldhausen. Kinder der Grundschule Waldhausen haben kurz vor den Ferien Sport getrieben und dadurch Spenden für die Kinderhilfe Gambia gesammelt. Das Geld war bei der „Sportskanonen-Challenge“ zusammengekommen – die Aktion soll das wegen Corona ausgefallene Schulfest samt Sponsorenlauf ersetzen. Für unterschiedliche Sportaufgaben

weiter
  • 293 Leser

„La Danza“ in Böbingen

Musik Ensemble spielt am Sonntag, 30. August, im Bürgersaal des Rathauses.

Böbingen. Die Musikschule Rosenstein und der Kulturbeirat Böbingen laden zu einer vergnüglichen Stunde mit hochkarätiger Musik am Sonntag, 30. August, um 18 Uhr in den Bürgersaal des Rathauses Böbingen. Die Musikerinnen des Ensembles „La Danza“, Brigitte Wenke (Klavier, Akkordeon), Susanne Thier (Klavier) und Ute Ruth (Kontrabass)

weiter
  • 483 Leser

Energie Berater vor Ort in Bartholomä

Bartholomä. Die Nachfrage zu Energiewende-Themen hat in Bartholomä ungebrochen Konjunktur und Bürger wenden sich an das Sanierungsmanagement, das bisher gute Arbeit leistet, so die Verwaltung.

André Ludwig von der Tilia GmbH berät zu neuen Heizungslösungen und Fragen zu Photovoltaik am Montag, 31. August, ab 9 Uhr im Bartholomäer Rathaus, Saal

weiter
  • 478 Leser

Spraitbacher Sparkassenfiliale ist nun barrierefrei

Finanzen Neben einem moderneren Geschäftsbereich, gibt’s im Außenbereich zusätzliche Parkplätze.

Spraitbach. Die Sparkassenfiliale in Spraitbach präsentiert sich nach mehrmonatigen Umbau-und Erweiterungsarbeiten in einem völlig neuen und modernen Gesicht. Die Kundenhalle ist jetzt vollständig barrierefrei und verfügt über eine Kassentheke, die auch für Rollstuhlfahrer geeignet ist. Auch der erweiterte Kundenschließfachbereich ist nun barrierefrei.

weiter
Der besondere Tipp

Gmünder Frauenwege

Im November 1922 wurde sie als zweite Frau in den Gemeinderat gewählt. Die dreifache Mutter war zudem Vorsitzende der Deutschen Demokratischen Partei und des Evangelischen Frauenbundes. Wissen Sie, wer gemeint ist? Oder wer ist die Frau, die von 1900 bis 1922 in Schwäbisch Gmünd lebte und auf deren Initiative die Gründung des Margaritenhospitals

weiter
  • 397 Leser

Am Donnerstag scheint häufig die Sonne

Die Spitzenwerte: 27 bis 31 Grad

Am Donnerstag wird das Wetter auf der Ostalb wieder freundlich. Es gibt einen Wechsel aus Sonne. Dazu steigen die Werte im Vergleich zum Mittwoch nochmals an, maximal 27 bis 31 Grad. 27 Grad werden es in Neresheim, 28 in Bopfingen, 29 in Ellwangen, 30 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die 31 Grad. In der Nacht zu Freitag ist

weiter

Vortrag Wolfsforscherin in Aalen

Aalen. Die europaweit anerkannte Wolfsforscherin, Buchautorin und Filmemacherin Gudrun Pflüger kommt am Mittwoch, 30. September, um 19 Uhr zum informativen Abend in die Mensa des Berufsschulzentrums Aalen. Sie spricht darüber, warum der Wolf gerade jetzt in seine alte Heimat Mitteleuropa zurückkehrt. Platzkarten zu 5 Euro, ermäßigt 3 Euro, im

weiter
  • 750 Leser
Kurz und bündig

Klinikcafé wieder geöffnet

Aalen. Ab sofort hat das Café in der Eingangshalle des Ostalb-Klinikums Aalen für Patienten, Besucher und die Klinikmitarbeiter wieder geöffnet. Den Gästen stehen neben den Sitzplätzen im Innenbereich auch die Außenplätze auf der Terrasse zur Verfügung. Mo. bis Fr. 10 bis 17 Uhr, Sa. und So. 15 bis 18 Uhr.

weiter
  • 542 Leser

Seniorenreise in den Harz

Aalen. Das Forum Katholische Seniorenarbeit Aalen organisiert von Montag, 14., bis Donnerstag, 18. September in Zusammenarbeit mit dem Busunternehmen Köppel eine Bildungsreise für Senioren in den Harz. Auf dem Programm stehen die Kaiserstadt Goslar. das mittelalterliche Quedlinburg, eine Fahrt mit der Harzer Schmalspurbahn auf den Brocken und ein

weiter
  • 716 Leser

Ideen für das Leben nach dem Beruf

Workshop Zum Übergang in einen neuen Lebensabschnitt. Am 23. Oktober in der Spitalmühle Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Einen Workshop für Menschen, die sich vor dem Eintritt in den Ruhestand befinden, bietet der Generationentreff Spitalmühle Schwäbisch Gmünd am Freitag, 23. Oktober, von 16.30 bis 20.30 Uhr im 2. Stock, Mehrzweckraum kostenfrei an. Der Workshop befasst sich mit dem Thema Berufsausstieg und den Ideen für das Leben nach dem

weiter

Windradflügel „parkt“ auf der A7

Panne Auf der A 7 Richtung Würzburg, Höhe Ausfahrt Heidenheim, ist am Mittwoch bei einem 40 Meter langen Schwertransporter, der einen Windradflügel geladen hatte, einen Reifen geplatzt. Die Straßenverkehrszentrale BW meldete Verkehrsbehinderungen bis etwa 22 Uhr. Foto: Markus Brandhuber

weiter
  • 576 Leser

So wird Honig gelagert

„Honig kann eigentlich nicht schlecht werden“, sagt der Imker. Die Masse enthalte viel Zucker und wenig Wasser, dadurch hätten es Bakterien schwer, diese zu verderben.

Doch ein Geheimrezept gibt’s doch: Er sollte kühl, dunkel und trocken gelagert werden. „Der beste Platz für Honig ist im Kühlschrank“, sagt Wiech.

Was, weiter
  • 637 Leser

Was macht Honig so wertvoll?

„Die Aminosäuren im Honig braucht der Körper, dadurch ist Honig so gesund“, erklärt Wiech. Die Liste der Bestandteile des Honigs ist lang. Laut einer Untersuchung der Uni Hohenheim besteht er aus Zucker, Vitaminen, Säuren, Antioxidantien, Inhibine, Enzymen, Aminosäuren, Mineralstoffen und Acetylcholin. Honig wirke antibakteriell, entzündungshemmend,

weiter
  • 4
  • 616 Leser

Ran an den Honig - sechs Fakten über das goldene Elixier

Bienenjahr (5) Einmal im Monat stellt diese Zeitung das Leben der Bienen vor. Dieses Mal geht’s um das goldene Elixier, das die Tiere produzieren. Sechs Fakten über Honig.

Aalen

Es wird klebrig und süß: Seit einigen Monaten begleiten wir nun schon das Bienenvolk dieser Zeitung. Wir haben gesehen, wie Bienen schlüpfen, wie sie sich neue Wohnungen suchen, wie eine Königin entsteht und, und, und.

Doch welche Eigenschaften hat eigentlich das goldene Elixier, das die Bienen herstellen? Das erklärt

weiter

Zahl des Tages

16

Prozent mehr Umsatz hat der Heidenheimer Hartmann-Konzern in den ersten sechs Monaten des Jahres gemacht. Der Hersteller von Gesundheits- und Hygieneprodukten profitiert in der Corona-Pandemie von der gestiegenen Nachfrage nach Desinfektions- und Infektionsschutz-Produkten.

Mehr dazu lesen Sie auf Seite 32.

weiter
  • 405 Leser

Der feine Unterschied

Honig kommt immer von den Blumen? Pustekuchen. „Honig entsteht aus Nektar oder Honigtau“, erklärt Wiech.

Pflanzennektar sei gefilterter Siebröhrensaft. Bienen sammeln diesen und machen daraus Blütenhonig. Dieser entstehe überwiegend im April, da es zu diesem Zeitpunkt noch keine Läuse gebe.

Honigtau werde von Läusen produziert.

weiter
  • 482 Leser

Wie machen Bienen Honig?

Nektar oder Honigtau werde von der Biene in den Honigmagen gezogen. Im Bienenstock angelangt, würge die Biene den Nektar zusammen mit körpereigenen Stoffen aus. „Stockbienen nehmen den zuckerhaltigen Saft immer wieder auf und geben ihn ab. Dabei wird er mit Vitaminen und Enzymen versetzt“, sagt Wiech. Zudem werde der Wassergehalt des

weiter
  • 517 Leser

Diese Sorten gibt es auf der Ostalb

„Einen reinrassigen Honig gibt es bei uns nicht“, stellt Wiech klar. Diesen gebe es nur, wenn drei Kilometer um das Volk herum nur eine bestimmte Pflanze wachse. „In Frankreich ist das so. Dort gibt’s endlose Lavendelfelder – dort gibt’s daher reinen Lavendelhonig.“ Auf der Ostalb gebe es Blüten-, Raps-, Wald-

weiter

Wenn der Honig gärt?

Ähnlich wie Apfelsaft könne auch Honig gären, erklärt Wiech. „Er ist dann nicht kaputt, sondern verändert nur seinen Geschmack.“ Gären kann Honig laut Wiech, wenn er vor dem Schleudern zu feucht war, der Deckel nicht richtig verschlossen wurde, der Konsument ihn nicht richtig lagerte oder einen abgeleckten Löffel ins Honigglas tunkte.

weiter
  • 538 Leser
Tagestipp

Ein Bücher-Blind-Date

Die Stadt Aalen lädt zu einem Blind-Date in die Stadtbibliothek ein. Bei der Aktion werden individuell verpackte Bücher des Belleristik-Bereichs verliehen, von historischen bis hin zu Beziehungsromanen. Es lockt ein Gewinnspiel: Jeder, der ein Buch ausleiht, und den beiliegenden Zettel ausfüllt, kann eine Jahresgebühr gewinnen.

Stadtbibliothek

weiter
  • 373 Leser

B 29: Noch keine Entscheidung

Böbingen. Wann und wie geht es beim Ausbau der B 29 in Böbingen weiter? Zur Erinnerung: Grundsätzlich hatte das Regierungspräsidium drei Varianten geprüft: einen Damm, eine Brücke und einen Tunnel. Das Land Baden-Württemberg hatte im April dieses Jahres den Tunnel als Vorzugsvariante an das Bundesverkehrsministerium weitergegeben – denn

weiter
  • 1895 Leser

Randale: Jugendliche im Coronajahr nicht auffälliger als zuvor

Blaulicht Eine vorläufige Auswertung der Polizei zeigt: Zahlen der Straftaten sinken im Vergleich zum Vorjahr.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Werden Jugendlichen im Coronasommer häufiger auffällig? „Dieses Gefühl trügt“, teilt Polizeisprecher Rudolf Biehlmaier am Mittwoch mit. Mit Zahlen könne die Polizei diese Annahme nämlich nicht belegen. Eine komplette Auswertung sei Mitte des Jahres und vor allem Mitte des Monats

weiter
  • 118 Leser

Der unermüdliche Nistkastenbauer

Umwelt Naturschutz ganz einfach selber gemacht: Georg Bläsi aus dem nahe Lorch gelegenen Börtlinger Ortsteil Breech sorgt bis in den Rems-Murr-Kreis hinein für die Vögel und sucht Verstärkung.

Lorch/Börtlingen

Der Kartoffelkäfer, den Charly Ulrich und ihre Mädels vom „Äbira-Prodschegt“ mit so viel Mühe aus ihrem Acker sammeln, damit die Ernte nicht zunichte sein wird, hat in Europa keine natürlichen Feinde. Da gibt’s kein anderes Insekt, das zum Beispiel als Parasit die Larven nutzt und damit schwächt und dezimiert,

weiter
  • 4
  • 103 Leser

Katharina Traub ist nun „Back Champion 2020“

Kochen Die 27-jährige Mitarbeiterin der Gmünder Stadtverwaltung kocht und backt in ihrer Freizeit leidenschaftlich gern und hat bereits ein Buch herausgebracht.

Schwäbisch Gmünd

Da musste ich mich erst einmal setzen und tief durchatmen. Dann kam der Jubelschrei“, erzählt Katharina Traub, die in Oberkochen geboren und bei der Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd tätig ist. Denn die 27-Jährige ist nun „Kenwood Back Champion 2020“.

Ihre große Leidenschaft in der Freizeit ist „Foodbloggen“.

weiter
  • 5
  • 181 Leser

Wirtschaftsjunioren diskutieren Politik

Politische Woche Ein Dialog mit Ellwangens OB Dambacher und ein Besuch im Landtag gehören zum Programm.

Heidenheim. Mit einem Dialog mit Ellwangens OB Michael Dambacher hat die politische Woche der Wirtschaftsjunioren (WJ) Ostwürttemberg geendet. Bei der politischen Debatte wurde im offenen Gespräch zwischen den Mitgliedern über das aktuelle Zeitgeschehen diskutiert. Dabei standen Themen wie die Corona-Maßnahmen der verschiedenen Länder im internationalen

weiter
  • 1813 Leser

Hartmann macht Plus

Ergebnis Die Nachfrage nach Infektionsschutz und Desinfektionsmitteln in der Pandemie hilft dem Heidenheimer Gesundheitsprodukte-Hersteller.

Heidenheim

Der Heidenheimer Hartmann-Konzern profitiert in der Corona-Pandemie von der gestiegenen Nachfrage nach Desinfektions- und Infektionsschutz-Produkten. Der Hersteller von Gesundheits- und Hygieneprodukten konnte seinen Umsatz in den ersten sechs Monaten organisch um 16 Prozent steigern und auch das Ergebnis deutlich steigern.

„Die Hartmann-Gruppe

weiter
  • 5
  • 380 Leser

Waldstetter Gutschein kommt gut an

Handel Seit 2002 sind unterm Stuifen 12 000 Exemplare zum Gesamtpreis von 320 000 Euro ausgegeben worden. Nun kommt die 13. Auflage in Umlauf.

Waldstetten

Seit knapp 18 Jahren gibt es den Waldstetter Einkaufsgutschein und er erfreue sich der Gemeindeverwaltung zufolge „ungebremsten Zuspruchs“. Um ihn optisch wieder zum Blickfang zu machen, hielt Markus Hofele vom Fotostudio Schnappschuß – coronabedingt per Videochat – Rücksprache mit der Vorstandschaft des Handels-

weiter

Kräuterweihe in Waldstetten mit Abstand

Brauchtum Der Heimatverein Waldstetten hält trotz Corona an der Tradition fest – mit einigen Änderungen.

Waldstetten. Die Kräuterweihe im Heimatmuseum Waldstetten anlässlich Mariä Himmelfahrt ist längst Tradition in der Gemeinde unterm Stuifen. Seit nunmehr 20 Jahren pflegt der Heimatverein diesen Brauch – sogar in diesem Jahr, wenn auch coronabedingt anders als in den Jahren zuvor. Denn statt eines traditionellen Museumshocks, der Jahr für

weiter

Reifenplatzer auf A 7: Schwertransport zum Stillstand gezwungen

Der 40 Meter lange Transporter steht auf der A 7 Richtung Würzburg auf Höhe Heidenheim

Heidenheim. Auf der A 7 Richtung Würzburg auf Höhe der Ausfahrt Heidenheim steht auf dem Standstreifen ein Schwertransporter, der ein Windradflügel geladen hat. Nach ersten Erkentnissen verursachte ein Reifenplatzer die Panne des 40 Meter langen Transporters. Die Straßenverkehrszentrale BW meldet Verkehrsbehinderungen bis etwa 22

weiter

Traktor-Fahrer wieder in Heubach

Reise Magdalena Neubauer und Karl-Heinz Bender sind mit ihrem 16-PS-Rambo wieder heil in Heubach aufgeschlagen. Nach Rückreisebeginn am vergangenen Mittwoch ging die Fahrt über den 2090 Meter hohen Jaufenpass und die alte Brenner Straße. Gestartet waren sie am 3. August. aro/Foto: privat

weiter

Albverein sucht historische Raritäten

Aufruf Die Organisatoren von der Ortsgruppe Bartholomä freuen sich über alte Dokumente und Bilder. Damit bereiten sie auch die Feiern zum 100-jährigen Bestehen im Jahr 2028 vor.

Bartholomä

Große Ereignisse werfen lange Schatten voraus. So auch bei der Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins Bartholomä. Denn bereits jetzt laufen die Vorbereitungen für die Feiern des 100-jährigen Bestehens im Jahr 2028. Warum bereits jetzt? „Weil wir Sorge haben, dass zu viel verloren geht“, begründet Andreas Kühnhöfer.

Ausweise, weiter
  • 116 Leser

Panoramaweg weiterhin gesperrt

Rosenstein Durchgang zur Großen Scheuer und zum Hohen Stein aus Sicherheitsgründen nicht begehbar.

Heubach. Schon seit einiger Zeit ist der Panoramaweg auf dem Rosenstein gesperrt. Wegen eines hohen Gefährdungspotenzials durch Dürrastabfall und –bruch sowie wegen der Gefahr umstürzender Bäume hat das Land Baden-Württemberg als Waldbesitzer die Sperrung veranlasst. Ein Durchgang zur Höhle „Große Scheuer“ und zum „Hohen

weiter

Bartholomäus-Tag, Schäferkultur und Kulinarik

Brauchtum Start am 23. August bei Widmanns in Zang mit regionalem Menü. Danach Tänze und Lieder.

Heidenheim. Die Pflege von Kultur und Brauchtum ist eine der Aufgaben im Schwäbischen Albverein. Dem Kulturratsvorsitzenden Manfred Stingel, ehemaliger Schäfer und Leiter des Hauses der Volkskunst in Frommern bei Balingen, ist es ein Herzensanliegen, Brauchtum vor dem Niedergang zu bewahren. Ihm stehen mit seinem Jugendtanzleiter-Ensemble und der

weiter

Großeinsatz in Ulm: Zeugin vermutet Kindesentführung

Vielleicht liegt auch gar keine Straftat vor. Möglicherweise waren auch nur Eltern mit ihrem Kind uneins - deshalb bittet die Kriminalpolizei um Hinweise.

Ulm. Eine umfangreiche Suche und intensive Ermittlungen leitete die Polizei am Dienstag in Ulm ein, nachdem eine Zeugin eine Entführung vermutet hatte. Wie die Polzei mitteilt, hatte die Frau sich gegen 14 Uhr an die Beamten gewandt, nachdem sie in der Eberhardstraße mehrere Männer beobachtet hatte. Die Unbekannten hätten, so die

weiter
  • 4
  • 4532 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.50 Uhr: An diesem Mittwoch treten gleich zwei Formationen auf dem Aalener Rathausdach auf – beide gehören zu dem jungen „Künstlerkollektiv K“. Das Duo um Nina und Alex spielt berühmte Coversongs. Die Musik der vierköpfigen Band „Long Lost Radio“ mit Frontmann Mark Keller erinnert an Indie-Rock

weiter
  • 4
  • 2258 Leser

Regionalsport (12)

Fußball auf einen Blick

Bezirkspokal: 1. Runde:

Essingen II - Schechingen 1:3 TSV Leinzell - Bettringen 0:11 SV Lautern II - TV Lindach 1:3 SV Göggingen - Lautern 10:9 Ermis FC - Mögglingen abges. TSV Waldhausen - Rechberg 2:1 Gschwend - TSV Heubach 1:4 Waldstetten II - Spraitbach 2:3 Bartholomä - SF Lorch II 2:0 Türkgücü - Eschach 3:6 Straßdorf II - Böbingen 0:2 Mutlangen - FC Bargau 0:7

weiter
  • 453 Leser

Kurz mal nach Österreich

Football Jadrian Clark wechselt für maximal fünf Spiele nach Wien.

Die endgültige Absage der GFL-Saison 2020 wirkt sich auch auf den Spielerkader der Schwäbisch Haller Unicorns aus: Quarterback Jadrian Clark nutzt die Chance auf bis zu fünf Spiele mit den „Vienna Dacia Vikings“ in Österreich. Nate Robitaille hatte sich bereits im Juli für einen Wechsel nach Finnland zu den „Seinäjoki Crocodiles“

weiter
  • 398 Leser

VfR: Spiel in der Arena

Fußball, Testspiel Am Samstag um 14 Uhr kommt der FC Memmingen.

Nur drei Tage nach dem Pokalspiel gegen den TSV Essingen absolviert der VfR Aalen das nächste Testspiel: Am Samstag gastiert der bayerische Regionalligist FC Memmingen in der Ostalb-Arena. Anpfiff: 14 Uhr.

Aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen in Bayern wird das Testspiel am kommenden Samstag gegen den FC Memmingen nicht wie geplant auswärtsa,

weiter
  • 837 Leser
Fußball auf einen Blick

WFV-Pokal:

3. Runde: Kickers – Dorfmerk. 2:0 Oberensingen – Heiningen 2:4 TSV Essingen – VfR Aalen 1:0 Bonlanden – Frickenhausen 3:1

weiter
  • 1126 Leser

SG Bettringen macht’s zweistellig

Fußball, Bezirkspokal Der Bezirksligist feiert in der ersten Runde ein 11:0-Schützenfest. Auch der FC Bargau gewinnt deutlich in Mutlangen.

Schützenfest hier, Elfmeterschießen dort: Die erste Runde im Fußball-Bezirkspokal hatte am Mittwochabend von allem etwas. Den höchsten Sieg landete die SG Bettringen. Der Bezirksligist deklassierte den TSV Leinzell mit 11:0. Auch Bettringens Zweite schoss sieben Treffer – beim 7:0 in Frickenhofen.

TSV Essingen II–

weiter
  • 140 Leser

Yvonne Bernhardt holt den Sieg

Reiten Die Lokalmatadore des RFV Heuchlingen landen beim eigenen Dressurturnier tolle Erfolge.

Erst das Springen, nun die Dressur. Der Reit- und Fahrverein Heuchlingen veranstaltete sein Reitturnier in diesem Jahr an zwei Wochenenden. Ziel dieser Veränderung war es, die Anzahl an Reitern und Besuchern auf der Anlage zu reduzieren und zusammen mit zahlreichen weiteren Sicherheitsvorkehrungen, das Risiko einer Corona Ansteckung zu minimieren.

weiter

Nur noch zwölf Mannschaften

Fußball, Kreisliga B I Zwei Teams sind raus, der FC Spraitbach II kommt neu dazu. Der TSV Waldhausen und der SV Pfahlbronn sind Kandidaten für den Aufstieg.

Etwas kleiner als gewohnt fallen die Kreisligen in der kommenden Fußballsaison 2020/21 aus. In der Kreisliga B I treten lediglich zwölf Mannschaften gegeneinander an. Schuld dafür: Nach dem Saisonabbruch gab’s einen Aufsteiger, dem TV Weiler in den Bergen, aber keine Absteiger aus den A-Ligen. Zudem kommt, dass die Vereine TV Herlikofen und

weiter

TSV Essingen haut den Favoriten raus

Fußball, WFV-Pokal Erneut ein böser Patzer: Der VfR Aalen verliert das Prestigeduell verdient mit 0:1 (0:1) und scheidet aus. Trainer Roland Seitz: „Wir haben nicht die nötige Qualität.“

Der VfR Aalen setzt die schwarze Serie im WFV-Pokal fort und ist erneut früh ausgeschieden. Diesmal unterlag der Regionalligist am Mittwochabend im Prestigeduell beim niederklassigeren TSV Essingen mit 0:1 (0:1). Der trifft jetzt im Achtelfinale auf Dorfmerkingen-Bezwinger Stuttgarter Kickers.

Beniamino Molinari ballte nach dem Schlusspfiff die Faust

weiter
  • 5
  • 172 Leser

Perfekte Bedingungen im Trainingslager

Fußball, 2. Bundesliga Bis Dienstag bereitet sich der FC Heidenheim in Weiler im Allgäu auf die Saison vor.

Die Profis des 1. FC Heidenheim sind am Mittwoch ins knapp 150 Kilometer entfernte Weiler im Allgäu ins Trainingslager gereist. Während des einwöchigen Aufenthalts, in dem der FCH im Hotel Tannenhof verweilt, soll der Grundstein für eine erfolgreiche Saison 2020/21 gelegt werden.

Bis kommenden Dienstag befindet sich der FCH-Tross in Weiler. „Normalerweise

weiter
  • 146 Leser

Drei mussten den Kürzeren ziehen

Fußball, Kreisliga B II Der SV Lautern zog in der vergangenen Saison dank Quotientenregel an drei Teams vorbei. Die wollen es in diesem Jahr noch einmal wissen.

Zum Zeitpunkt des coronabedingten Saisonabbruchs hatten die 15 Teams der Kreisliga B II eine ganz unterschiedliche Anzahl von Spielen absolviert. Acht Mannschaften hatten bereits 16 Partien bestritten, sechs Mannschaften 15 und nur ein Verein hatte gerade einmal 14 Spiele gemacht. Und die hat am Ende profitiert. Dem SV Lautern kam der Saisonabbruch

weiter

Rot-weiße Bestleistungen

Leichtathletik, II. Corona-Sportfest: Die Sprinter und Werfer der LG Staufen präsentieren sich in Walldorf in glänzender Verfassung. Leonie Riek über 100 Meter und 200 Meter erneut in Bestform.

Beim zweiten Meeting innerhalb weniger Tage zeigten die Athleten der LG Staufen erneut einige Bestleistungen. Vor allem die Sprinter und Werfer überzeugten beim zweiten Corona-Sportfest in Walldorf mit tollen Leistungen.

Im Hochsprung der männlichen Jugend U18 zeigte Jeremias Ring einen starken Versuch über 1,84 Meter, bei dem er noch deutlich Luft

weiter
  • 104 Leser

Überregional (99)

Corona-App

„Schweiz mit einbeziehen“

Politiker fordern gemeinsame Strategie gegen Pandemie.
Die Schweiz solle in die europaweite Verknüpfung der Corona-Warn-App mit einbezogen werden, auch wenn die Schweiz nicht Mitglied der EU ist. Das fordern der Europa-Abgeordnete Andreas Schwab sowie die Bundestagsabgeordneten Andreas Jung (Konstanz), Felix Schreiner (Waldshut) und Armin Schuster (Lörrach) in einem gemeinsamen Schreiben an Kommissionspräsidentin weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der Medizinprodukte-Hersteller Paul Hartmann hat im ersten Halbjahr den Umsatz um 16 Prozent gegenüber dem Vorjahr gesteigert. Fürs Gesamtjahr erwartet das Heidenheimer Unternehmen nun ein Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen von bis zu 280 Mio. EUR. 2 Die US-Einzelhandelskette Walmart hat in seinem zweiten Geschäftsquartal den Nettogewinn weiter
  • 103 Leser

7000 Stellen werden gestrichen

Die britische Kaufhauskette Marks & Spencer hat wegen der Folgen der Corona-Pandemie den Abbau von 7000 Stellen in den kommenden drei Monaten angekündigt. Foto: Nick Potts/PA Wire/dpa weiter
  • 106 Leser

Abraham erneut verletzt

Eintracht Frankfurt muss in der Saisonvorbereitung für unbestimmte Zeit auf Kapitän David Abraham, 34, verzichten. Der Innenverteidiger aus Argentinien hat sich eine Seitenbandzerrung im rechten Knie zugezogen. Letzte Saison hatte er wegen Verletzungen mehrere Spiele verpasst. Pokal-Duell live in Sport1 Der erste Auftritt von Bayern München in der weiter
Corona Urlaub Spanien

Adiós Spanienurlaub?

Die Reisewarnung für das liebste Urlaubsland der Deutschen führt zu viel Verunsicherung. Was bei einer Stornierung zu beachten ist.
Spanien ist jetzt nicht mehr nur Risikogebiet, es gibt auch wieder eine Reisewarnung der Bundesregierung für das liebste Urlaubsland der Deutschen – ausgenommen sind nur die Kanarischen Inseln, auf denen das Infektionsgeschehen noch überschaubar ist. Was Urlauber jetzt wissen müssen. Darf ich jetzt nicht mehr nach Spanien? Doch. Eine Reisewarnung weiter
  • 127 Leser

AfD Kalbitz legt Vorsitz nieder

Der brandenburgische Ex-AfD-Landeschef Andreas Kalbitz tritt als Landtagsfraktionschef zurück. Im Zusammenhang mit einem Klinik-Aufenthalt des AfD-Fraktionschefs Dennis Hohloch ermittelt die Staatsanwaltschaft Potsdam gegen ihn wegen des Anfangsverdachts der fahrlässigen Körperverletzung. Laut Redaktionsnetzwerk Deutschland wurde Hohloch verletzt, weiter

Afghanistan Angriff in Kabul am Feiertag

In der afghanischen Hauptstadt Kabul sind am Unabhängigkeitstag in mehreren Stadtteilen Raketen eingeschlagen. Dies teilte das Innenministerium am Dienstag mit. Geschosse schlugen auch unweit einer Zeremonie im Bezirk Schaschdarak ein, an der Afghanistans Präsident Aschraf Ghani teilnahm. Die meisten der 14 Geschosse hätten Wohnhäuser getroffen, weiter

Amaize zurück zum FC Bayern

Der FC Bayern hat Basketball-Nationalspieler Robin Amaize zurückgeholt und seine Transferplanungen für die kommende Saison vorerst abgeschlossen. Der 26 Jahre alte Aufbauspieler war in der vergangenen Spielzeit an Oldenburg verliehen. Amaize ist der sechste „und damit letzte“ Neuzugang, wie es in einer Mitteilung hieß. Er hatte 2019 dem weiter
  • 125 Leser
Kommentar Michael Gabel zu den geplanten Gassi-Regeln

An der kurzen Leine

Hunde den ganzen Tag lang anzuketten, ihnen die Ohren abzuschneiden oder den Schwanz zu kupieren, das ist Tierquälerei und hätte schon lange nicht mehr toleriert werden dürfen. Insofern hat die von Agrarministerin Klöckner geplante Verordnung mit schärferen Regeln für Hundehalter und Hundezüchter auch ihr Gutes. Wenn die CDU-Politikerin künftig weiter

An die Kette gelegt

Nur einen Teil der Informationen nimmt der Mensch über den Inhalt des gesprochenen Wortes auf. Den Rest erledigen Stimme und Körpersprache. So die Verkürzung der wissenschaftlichen Erkenntnisse durch die Kommunikationsprofis dieser Welt. Dabei gibt es da noch viel mehr. Das jüngste Beispiel hat Michelle Obama jetzt gesendet. Eine Kette der Expräsidenten-Gattin weiter

Ärger in den eigenen Reihen

Statt wie sonst die CDU zu attackieren, muss sich das konservative Bündnis derzeit mit internem Krach herumplagen.
Normalerweise sorgt die Werteunion immer dann für Aufsehen, wenn sie sich mit scharfer Kritik gegen die Union wendet, zu der sie ja selbst gehört. Zu kritisieren gibt es da nach Ansicht der selbsternannten „konservativen Basisbewegung“ einiges: die Flüchtlingspolitik vor allem, aber auch europäische Rettungspakete oder die Frauenquote. weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Champions League, Halbfinale RB Leipzig – Paris SG 0:3 (0:2) RB Leipzig: Gulacsi – Mukiele, Upamecano, Klostermann (83. Orban) – Laimer (62. Halstenberg), Sabitzer, Kampl (64. Adams), Angelino – Nkunku (46. Forsberg), Dani Olmo (46. Schick) – Poulsen. Tore: 0:1 Marquinhos (13.), 0:2 Di María (42.), 0:3 Bernat weiter

Auflehnung gegen Quarantäne

Eine Argentinierin protestiert mit Landsleuten in Buenos Aires gegen die Quarantänepolitik der Regierung zur Eindämmung von Corona. Die Demonstrierenden sehen ihre persönlichen Freiheiten verletzt. Foto: N. Pisarenko/AP/dpa weiter

Aus der Traum: Leipzig gegen PSG auf verlorenem Posten

Ein chancenloses RB-Team unterliegt Thomas Tuchels Paris St. Germain klar mit 0:3. Der französische Meister steht damit im Endspiel.
Adeus, RB! Die bislang so unbekümmerten Leipziger Vollgasfußballer sind im Champions-League-Halbfinale an ihrer eigenen Nervosität und einem übermächtigen Gegner gescheitert. Das überraschend passive und fehlerhafte Team von Trainer Julian Nagelsmann war gegen das bärenstarke Starensemble von Paris St. Germain völlig chancenlos und musste seinen weiter
  • 124 Leser

Bahn Ermittlungen zu Unfall mit Lkw

Nach dem Zusammenstoß eines Zugs mit einem Lastwagen in Herbertingen (Kreis Sigmaringen) laufen die Ermittlungen. Bei dem Zusammenstoß waren am Montag elf Menschen verletzt worden. Die Bahnschranken waren zum Zeitpunkt des Unfalls geöffnet, sie hätten manuell geschlossen werden müssen. An dem Übergang gibt es aktuell eine Baustelle. Die Strecke weiter

Banken durchsucht

Ermittlungen wegen Steuerbetrugs.
In den Ermittlungen um Steuerhinterziehung über Cum-Ex-Aktiengeschäfte hat es erneut eine Razzia bei Banken gegeben. Staatsanwälte, Steuerfahnder, Beamte des Landeskriminalamts Nordrhein-Westfalen und des Bundeskriminalamts sowie EDV-Experten haben am Dienstagmorgen Büros von Geldhäusern in Hamburg, Frankfurt und München durchsucht. Das Verfahren weiter

Barça setzt auf Ronald Koeman

Bondscoach Ronald Koeman, 57, wird Trainer des FC Barcelona. Der Top-Klub, der im Viertelfinale der Champions League am Freitag in Lissabon 2:8 gegen Bayern München verloren hatte, hat sich von Quique Setien getrennt. Koeman, Ex-Profi der Katalanen, soll einen Dreijahresvertrag erhalten. Assistent soll der Ex-Hoffenheim-Coach Alfred Schreuder werden. weiter
  • 115 Leser

Basketball Kein Pokalturnier in Neu-Ulm

Basketball-Bundesligist Ratiopharm Ulm hatte sich für die Ausrichtung eines Pokal-Qualifikationsturniers beworben, dann aber wieder zurückgezogen. Die Risiken seien aktuell nicht kalkulierbar, und das, was die Ausrichter organisieren müssen, nicht refinanzierbar, sagte Ulms Finanzgeschäftsführer Andreas Oettel. Ab 17./18. Okober werden in vier weiter

Bauern fordern Milliarden vom Staat

Klimawandel sorgt für schlechtere Ernten. Eine Versicherung soll helfen.
Der Bauernverband pocht auf Einführung einer so genannten Mehrgefahrenversicherung, damit sich Landwirte gegen die Folgen des Klimawandels absichern können. Dafür brauche es eine Anschubfinanzierung von Bund und Ländern, und zwar jährlich 400 Millionen bis 500 Millionen Euro mindestens für die ersten drei Jahre, sagte Bauernpräsident Joachim weiter

Bauern wollen Klima-Versicherung

Extreme Wetterbedingungen bringen Landwirte in Schwierigkeiten. Auch wenn 2020 kein Katastrophenjahr war, wächst die Gewissheit, dass die Landwirtschaft neue Wege beschreiten muss.
Zum dritten Mal hintereinander ist die Ernte in Deutschland unterdurchschnittlich. Das gilt jedenfalls für Getreide. Mit 42,4 Millionen Tonnen bleibt die deutsche Landwirtschaft fünf Prozent unter den Werten der Jahre 2015 bis 2019. Das geht aus dem Erntebericht hervor, den der Deutsche Bauernverband am Dienstag vorgelegt hat. Wieder waren weiter
  • 114 Leser

Bauern wollen Klima-Versicherung

Extreme Wetterbedingungen bringen Landwirte in Schwierigkeiten. Auch wenn 2020 kein Katastrophenjahr war, wächst die Gewissheit, dass die Landwirtschaft neue Wege beschreiten muss.
Zum dritten Mal hintereinander ist die Ernte in Deutschland unterdurchschnittlich. Das gilt jedenfalls für Getreide. Mit 42,4 Millionen Tonnen bleibt die deutsche Landwirtschaft fünf Prozent unter den Werten der Jahre 2015 bis 2019. Das geht aus dem Erntebericht hervor, den der Deutsche Bauernverband am Dienstag vorgelegt hat. Wieder waren weiter

Bayern ganz cool vor Duell mit Lyon

Der deutsche Meister ist total fokussiert und vertraut im Halbfinale auf seine Formstärke.
Hansi Flick ruht in sich. Nicht einmal einen Anflug von Aufregung oder sogar Nervosität verströmt der Bayern-Trainer vor der letzten hohen Hürde auf dem Weg ins Champions-League-Finale. „Ich bin relaxed, was das Ganze angeht. Ich weiß, dass die Mannschaft sehr fokussiert ist und große Ziele hat“, verkündete er sonnengebräunt am Dienstagabend weiter

Bundestag Koalition ringt um Wahlrechtsreform

Eine Woche vor dem Koalitionsgipfel zur Wahlrechtsreform ist weiter keine Einigung zwischen Union und SPD in Sicht. Die Unionsfraktion warb am Dienstag eindringlich für ihr Modell: Es handele sich um den „bisher besten und ausgewogensten Vorschlag“, erklärte Fraktionsvize Thorsten Frei. Die Union will unter anderem die Zahl der Wahlkreise weiter

Cannabis und Ecstasy über Instagram

Dealer nutzen laut Enthüllungsbericht soziale Medien als Umschlagplatz für Geschäfte mit illegalen Substanzen.
Drogenhändler nutzen die Social-Media-Plattform Instagram laut Recherchen von Reportern für Geschäfte mit illegalen Substanzen und verschreibungspflichtigen Medikamenten. Nach zehn „juristisch überwachten Käufen“ bei verschiedenen Anbietern habe die Redaktion neben Cannabis auch Ketamin, Ecstasy, Diazepam, Lean (Zitronenlimonade mit weiter
Corona aktuell

Corona aktuell

Am Dienstag ist die Zahl der seit Beginn der Pandemie nachweislich mit dem Coronavirus Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 38 971 gestiegen. Das sind 228 mehr als am Vortag, wie aus Zahlen (Stand: 16 Uhr) des Landesgesundheitsamtes hervorgeht. Auch am Montag wurde ein Anstieg um 228 Infizierte gemeldet. Etwa 35 566 Menschen gelten weiter

Corona-Falle Innenraum

An der frischen Luft ist das Virus weniger ein Problem. Gefährlich wird es in geschlossenen Räumen. Deshalb steht uns ein harter Herbst bevor.
Eines der einfachsten Mittel zum Schutz gegen Corona: Ab an die frische Luft. Im Freien wirbelt – vereinfach gesagt – der Wind die Viren davon, was eine Ansteckung unwahrscheinlicher macht. Jetzt im Sommer ist das Draußensein kein Problem. Doch im Herbst, wenn wir wieder mehr drinnen sind, es kälter wird und Fenster geschlossen bleiben, weiter

Corona-Musterland vor Zerreißprobe

Das Verhalten christlicher Covid-Leugner treibt die Zahl der Infektionen in die Höhe. Die Regierung in Seoul warnt vor einem massiven Ausbruch.
Jun Kwang-hun ist derzeit der berüchtigste Covid-Patient Südkoreas: Noch am Samstag hat der mächtige Pastor tausende, meist ältere Anhänger seiner „Sarang Jeil“-Kirche mobilisiert, um in der Innenstadt Seouls zu protestieren. Dabei verunglimpfte der 63-jährige Evangelikale den Präsidenten Moon Jae-in als „nordkoreanischen Spion“, weiter

Darmstadt wartet auf das Welterbe

Die Künsterkolonie Mathildenhöhe lockt jedes Jahr viele Besucher an. Der Titel könnte noch mehr bringen – aber wann?
Die Mathildenhöhe in Darmstadt ist für viele Menschen ein attraktiver Ort der Kunst und Kultur. Neben prächtigen Steinskulpturen trifft man sich in der Abendsonne, einige spielen Boule im Schatten der alten Platanen oder lassen am kunstvollen Lilienbecken ihre Beine baumeln. Auch Brautpaare strömen zur Mathildenhöhe, wo sie sich im Hochzeitsturm weiter

Deutlich weniger Fluggäste

Wegen der Corona-Pandemie sind auch Mitte August deutlich weniger Menschen über den Frankfurter Flughafen gereist als im Vorjahr. Vom 10. bis 16. August zählte der Flughafenbetreiber Fraport 353 289 Fluggäste und damit 77,3 Prozent weniger als Mitte August 2019. Tiktok geht in die Offensive Angesichts des drohenden Verbots in den USA hat die weiter
Leitartikel Guido Bohsem zum Thema Empörung

Dialogform Geschrei

Na, heute schon empört? Schon so richtig aufgeregt über irgendwas, was in Deutschland gerade gesagt, gedacht oder getan wurde? Über Maskenverweigerer, Corona-Auflagen, Sprechverbote, Diskriminierungen? Nein? Dann halten Sie sich offenbar nicht oder nur selten in sozialen Netzwerken auf. Denn in diesem Fall werden Sie von der omnipräsenten Empörung weiter

Eintrag verkürzen

Privatpleite soll bei Schufa schneller verschwinden.
Rechtsexperten fordern bei der aktuellen Reform des Insolvenzrechts, den Schufa-Eintrag nach dem Ende einer Privatpleite von drei Jahren auf ein Jahr zu verkürzen. „Der lange Schufa-Eintrag benachteiligt Verbraucher, die ein Insolvenzverfahren hinter sich gebracht haben“, sagte Fachanwalt Kai Henning. „Bei einer Wohnungssuche, bei weiter
  • 103 Leser

Eisenmann wirbt für den Dialekt in Schulen

Kultusministerin fordert selbstbewussteren Umgang mit der Mundart. Lehrergewerkschaft widerspricht.
Kein Fränkisch im Klassenraum, kaum Schwäbisch auf dem Schulflur und nur wenig Alemannisch auf dem Pausenhof: Kultusministerin Susanne Eisenmann bedauert den schleichenden Abschied der Dialekte aus dem Unterricht und macht sich stark für die Mundart im Alltag und in den Schulen. „Dialekt gehört für mich mehr denn je dazu“, sagte sie. weiter

Erdbeben der Stärke 6,6

Es gibt mindestens einen Toten und mehrere Verletzte.
Ein schweres Erdbeben hat am Dienstagmorgen die philippinische Insel Masbate erschüttert. Mindestens ein Mensch soll ums Leben gekommen sein, mehrere weitere wurden verletzt. Das Beben der Stärke 6,6 ereignete sich gegen 8.03 Uhr Ortszeit (2.03 Uhr MESZ) in der gleichnamigen Provinz rund 430 Kilometer südlich von Manila. Das Zentrum des Bebens lag weiter

Etappensieg für Nokia

Daimler soll im Patentstreit Schadenersatz zahlen.
Im Patentstreit um die Mobilfunktechnik im Auto hat der Netzwerkausrüster Nokia vor Gericht einen Etappensieg gegen Daimler errungen. Das Landgericht Mannheim entschied, dass der Stuttgarter Autobauer mit seinen Fahrzeugen ein bestimmtes Nokia-Patent verletze. Daimler müsse dies künftig unterlassen und sei zudem zu Schadenersatz verpflichtet. Das weiter

Exporte legen langsam wieder zu

Trotz der Erholungstendenz müssen die Südwest-Exporteure im ersten Halbjahr ein dickes Minus verkraften.
Für die exportorientierten Unternehmen in Baden-Württemberg zeichnet sich eine Erholung nach dem Corona-Schock ab. Zwar lag der Wert der baden-württembergischen Exporte im ersten Halbjahr mit 90,6 Milliarden Euro um 11,5 Prozent unter dem Niveau des Vorjahreszeitraums, allerdings verzeichnet das Statistische Landesamt eine allmähliche Normalisierung. weiter
  • 104 Leser

Exporte legen langsam wieder zu

Trotz der Erholungstendenz müssen die Südwest-Exporteure im ersten Halbjahr ein dickes Minus verkraften.
Für die exportorientierten Unternehmen in Baden-Württemberg zeichnet sich eine Erholung nach dem Corona-Schock ab. Zwar lag der Wert der baden-württembergischen Exporte im ersten Halbjahr mit 90,6 Milliarden Euro um 11,5 Prozent unter dem Niveau des Vorjahreszeitraums, allerdings verzeichnet das Statistische Landesamt eine allmähliche Normalisierung. weiter

Farbe am Himmel im Doppelpack

In der Stuttgarter Wilhelma spannt sich nach einem Gewitter ein doppelter Regenbogen über das Festsaalgebäude und das Seerosenbecken im Maurischen Garten. Nach dem wechselhaften Wetter zum Wochenbeginn wird der Mittwoch heiter bis wolkig, und am Donnerstag erreichen die Temperaturen bereits wieder 30 Grad und mehr. Foto: Harald Knitter/Wilhelma Stuttgart/dpa weiter

Flüchtlingsheim Bewohner als Brandstifter?

Weil er sein Zimmer in einer Flüchtlingsunterkunft in Filderstadt (Kreis Esslingen) in Brand gesteckt haben soll, sitzt ein 30-jähriger Bewohner in Untersuchungshaft. Laut Polizeiangaben vom Dienstag wurden vier Bewohner leicht verletzt. Der Verdächtige selbst war kurz vor dem Brand am Sonntagabend von seinen Mitbewohnern gesehen worden, hatte die weiter

Forderung: Längere Hilfe für Tourismus

Thomas Bareiß (CDU) will, dass Überbrückungshilfen über Ende August hinaus verlängert werden.
Angesichts der schwierigen Lage der Reisebranche hat sich der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung, Thomas Bareiß, für Nachbesserungen bei staatlichen Hilfen ausgesprochen. Der CDU-Politiker und Wirtschaftsstaatssekretär sagte: „Die Reisebranche steht schwer unter Druck und wird auch noch eine schwierige Durststrecke durchstehen müssen. weiter
  • 101 Leser

Freispruch für ehemaligen Kufenflitzer

Olympia-Teilnehmer Robert Lehmann-Dolle kann Doping nicht nachgewiesen werden.
Der ehemalige Eisschnellläufer Robert Lehmann-Dolle ist vom Vorwurf des Dopings freigesprochen worden. Dem Deutschen Sportschiedsgericht (DIS) habe es an eindeutigen Beweisen gefehlt, heißt es im Schiedsspruch vom 13. August, der dem Spiegel vorliegt. „Ich habe erstmal ein Tränchen verdrückt“, sagte Lehmann-Dolle nach der Entscheidung: weiter

Geldwäsche Deutlich mehr Verdachtsfälle

Die Zahl der Verdachtsfälle auf Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung ist in Deutschland stark gestiegen. Das geht aus dem am Dienstag vorgelegten Jahresbericht der Financial Intelligence Unit (FIU) für 2019 hervor. Demnach erhöhte sich die Zahl der Meldungen binnen Jahresfrist um fast 50 Prozent auf 114 914 Verdachtsfälle – ein Rekord. weiter

Genialer Dilettant

Vor zehn Jahren starb der Regisseur Christoph Schlingensief an Krebs. Jetzt erinnert eine Dokumentation an den leidenschaftlichen Provokateur, der das Leben liebte.
Innovativ, unberechenbar, provokativ: Nur wenige Theater-, Opern- und Filmregisseure haben den deutschsprachigen Kulturraum derart nachhaltig aufgewühlt wie Christoph Schlingensief. Als Kind fing er mit Super-8-Filmen an, der Krebs stoppte den unbändig Schaffenden schon mit 49 Jahren. Kurz vor seinem zehnten Todestag (21. August) widmet sich Bettina weiter
  • 156 Leser

Gericht „Containern“ bleibt strafbar

Eine Verurteilung wegen Diebstahls von Lebensmitteln aus dem verschlossenen Supermarkt-Abfallcontainer sei verfassungsrechtlich nicht zu beanstanden, teilte das Bundesverfassungsgericht mit. Dies verstoße nicht gegen den Grundsatz der Verhältnismäßigkeit. Der Gesetzgeber dürfe das zivilrechtliche Eigentum auch an wirtschaftlich wertlosen Sachen weiter
An gehört

Gestrandete Asiaten im Prog-Land

Als John Wetton Mitte der Nullerjahre Asia in der Originalbesetzung reformierte, steuerte er die nun gestrandete Band damit musikalisch in gewohntes Fahrwasser. Sein damals obsolet gewordener Ersatz John Payne hingegen entwickelt auch auf „Freakshow“ (Frontiers Records) den Klangkosmos der ehemaligen Supergroup konsequent weiter – weiter

Glückliches Ende eines Kunstklaus

Eine barocke Johannesfigur wird 2018 aus einer Klosterkirche in Schöntal entwendet. Jetzt kehrt sie zurück.
Zwei Jahre lang war eine wertvolle barocke Figur des Heiligen Johannes verschwunden, nachdem sie ein Dieb aus der Kirche des Klosters in Schöntal gestohlen hatte. Jetzt wird bekannt: Die Skulptur stand im Haus eines einschlägig vorbestraften Kunstdiebs in Frankreich. Dort entdeckten Ermittler des Landeskriminalamts (LKA) in Stuttgart, des Bundeskriminalamts weiter
  • 5

Grenze Weniger illegale Übertritte

Die Zahl der illegalen Grenzübertritte im Südwesten hat der Bundespolizeidirektion Stuttgart zufolge deutlich abgenommen. In den ersten sechs Monaten seien so wenige illegale Grenzübertritte wie lange nicht mehr gezählt worden, sagte der Leiter der Direktion, Markus Ritter, der „Stuttgarter Zeitung“. Bis zum 30. Juni habe die Bundespolizei weiter

Handwerk: Mehr Azubis

Nach der Corona-Flaute zieht die Zahl der neuen Auszubildenden in den Handwerksbetrieben in Baden-Württemberg wieder an. Ende Juli lag das Minus im Vergleich zum Vorjahr noch bei 7,7 Prozent. Knapp 12 500 junge Leute haben bislang einen Ausbildungsvertrag unterschrieben. Eurowings bietet Abstand Die Lufthansa-Tochter Eurowings bietet weiter

Harry-Potter-Stück feiert erst 2021 Premiere

Die Deutschlandpremiere von „Harry Potter und das verwunschene Kind“ wird wegen der Corona-Krise erneut verschoben. Das Theaterstück von Joanne K. Rowling könne nicht wie geplant am 4. Oktober Premiere feiern, sondern erst am 11. April 2021, teilten die Veranstalter mit. Ursprünglich war die Premiere für den 15. März geplant. Abstandsregeln weiter

Häuschen mitten in einer Autobahnbrücke

Städtebau auf Chinesisch: Bilder eines kleinen Haus in der Metropole Guangzhou im Süden des Landes sorgen derzeit im Netz und in internationalen Medien für Aufsehen – weil eine Autobahnbrücke drumherum gebaut werden musste. Die Besitzerin des 40 Quadratmeter großen Häuschens hatte sich geweigert, für das Projekt Haizhuyong-Brücke Platz weiter

Höchststrafe für Badstuber

Warum der Abwehrroutinier in die Regionalliga-Mannschaft des Klubs verbannt wird – und warum der Ex-Nationalspieler den Verein trotzdem nicht verlassen will.
In seiner inzwischen 13-jährigen Karriere als Fußballprofi musste Holger Badstuber manchen Tiefschlag einstecken: die vielen schweren Verletzungen, die unter anderem sein Mitwirken am deutschen WM-Triumph 2014 verhinderten; den Abschied vom FC Bayern München und den Wechsel zu Schalke 04, der sich nach relativ kurzer Zeit als einziges Missverständnis weiter
  • 103 Leser

In den USA Bundesliga-Stars formen

Lutz Pfannenstiel hat Großes vor mit St. Louis und Weltmeister Mario Götze im Blick.
Der frühere Bundesliga-Manager Lutz Pfannenstiel hat für seine künftige Aufgabe in den USA auch prominente deutsche Fußballer im Blick und will umgekehrt bei seinem neuen Verein St. Louis FC Profis für die Bundesliga entwickeln. „Natürlich werden wir auch Spieler wie Götze auf dem Schirm haben, um zu sehen, was am besten passt“, sagte weiter
  • 114 Leser

Japans schöne Gullydeckel

Besonderheit des Landes wird jetzt sogar illuminiert. Bunte Platten als kurioser Touristenmagnet.
Wer achtet beim Spaziergang schon auf Gullydeckel? In Japan mit seinen zahllosen kulturellen Sehenswürdigkeiten lohnt es sich jedoch, gelegentlich auch mal den Blick nach unten zu richten. Denn sonst verpasst man eine der kuriosesten und faszinierendsten Besonderheiten des Landes: bunte Designer-Gullydeckel. In Japan sind die gut 40 Kilogramm schweren weiter

Jede vierte Infektion von Rückkehrern

Urlauber bringen aus dem Ausland immer wieder das Virus mit. Das trägt zum Anstieg der Corona-Fälle bei.
Jede vierte registrierte Infektion mit dem Coronavirus der vergangenen rund zwei Monate stammt nach Angaben des baden-württembergischen Landesgesundheitsamtes (LGA) aus dem Ausland und von Urlaubern. Seitdem die Reisewarnung für die EU-Länder und einige weitere europäische Staaten Mitte Juni aufgehoben worden sei, seien insgesamt 895 entsprechende weiter

Junge Frau kritisiert Polizeieinsatz

Bei einer nächtlichen Party in Freiburg greift die Polizei ein. Ein Video des Vorfalls taucht im Netz auf.
Eine junge Frau hat der Polizei in Freiburg Übergriffe bei einer Kontrolle vorgeworfen. Die Beamten hätten in der Nacht zu Sonntag ohne Grund Gewalt angewendet. Sie sei geschockt, sagte die 20-Jährige in einem Video auf Instagram. Die Polizisten hätten nur normal mit ihr reden müssen, dann hätte sie ihren Ausweis gezeigt. Sie erhoffe sich eine weiter

Kanada Finanzminister tritt zurück

Nach Berichten über Meinungsverschiedenheiten mit Regierungschef Trudeau
Kanadas Finanzminister Bill Morneau hat überraschend seinen Rücktritt bekannt gegeben. Angesichts der „nächsten Phase“ im Kampf gegen die Corona-Pandemie und der wirtschaftlichen Erholung, die „viele Jahre“ dauern werde, sei es „Zeit für einen neuen Finanzminister“, sagte er. Mehrere Medien berichteten von Differenzen weiter

Kolumbien Uno verurteilt Gewalt

Überwachungsmission hat in diesem Jahr schon 33 Massaker dokumentiert
Die UN-Mission in Kolumbien hat die Zunahme der tödlichen Gewalt in dem Land verurteilt. Alleine 2020 seien bereits 33 Massaker dokumentiert worden, hieß es in einem Bericht. Die Mission, die die Umsetzung des 2016 geschlossenen Friedensvertrages mit der Farc-Guerilla überwachen soll, untersucht zudem den Tod von 97 Menschenrechtsaktivisten im selben weiter
Kopf des Tages

Kopf des Tages

Marcel Fratzscher, Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung, kann sich die Einführung einer Vier-Tage-Woche vorstellen – allerdings wegen der Corona-Pandemie ohne Lohnausgleich. Denn ein Lohnausgleich würde effektiv deutliche Lohnerhöhungen bedeuten und damit zu steigenden Kosten für Unternehmen führen, die ohnehin schon weiter
  • 108 Leser

Kritik an Gassi-Regeln

Ministerin Klöckner will Vorschriften verschärfen.
Die von Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) geplante neue Verordnung für Hundebesitzer und -züchter ist auf Kritik gestoßen. Die für die Kontrollen zuständigen Veterinärämter der Kreise und kreisfreien Städte hätten gar nicht die Kapazitäten, um Verstöße festzustellen, sagte Jörg Bülow vom Schleswig-Holsteinischen Gemeindebund weiter

Kuh macht den Abflug

Eine leicht verletzte Kuh wird mit dem Helikopter vom Alpabzug vom Klausenpass anlässlich der „Bodäfahrt“ ausgeflogen. Rund 50 Älplerfamilien ziehen bei der traditonellen Bodäfahrt mit über 1000 Kühen von den höheren Weiden von 1600 bis 2000 Meter vom Klausenpass innerhalb der nächsten vier Wochen auf die niedrigeren Alpen auf den weiter

Landesbibliothek Viele E-Books archiviert

Bereits 70 000 Titel von Verlagen im Südwesten vorhanden.
Auch E-Books der baden-württembergischen Verlage werden künftig in der Badischen und der Württembergischen Landesbibliothek verwahrt. Ein neuer Vertrag, an dem auch das Bibliotheksservice-Zentrum in Konstanz beteiligt ist, regle jetzt, dass diese Verlagsprodukte „zuverlässig eingesammelt und dauerhaft sicher aufbewahrt werden“, hieß weiter

Landtagswahl AfD: Gögel gegen Spitzenkandidaten

Baden-Württembergs AfD-Landtagsfraktionschef Bernd Gögel plädiert für einen Verzicht seiner Partei auf einen Spitzenkandidaten bei der Landtagswahl 2021. Er halte die Aufstellung eines Spitzenkandidaten für falsch, sagte er dem „Mannheimer Morgen“ und der „Heilbronner Stimme“. „Weil die AfD keine sicheren Wahlkreise weiter
Kommentar André Bochow zu Staat und Landwirtschaft

Landwirte als Klimaopfer

Die Bauern sind immer mal im Verruf. Weil sie zu viel düngen. Weil sie für das Bienensterben oder für die Wasserverschmutzung verantwortlich sein sollen. Nicht alle Vorwürfe sind aus der Luft gegriffen. Aber zunächst einmal sind die Landwirte jene, die für unsere Ernährung maßgeblich zuständig sind und auch für die Landschaftspflege. Zunehmend weiter

Leiche vergraben

Angeklagter will Verlobte tot im Bett entdeckt haben.
Im Fall der getöteten Maria Baumer hat der Angeklagte zugegeben, ihre Leiche vergraben zu haben. Vor dem Landgericht Regensburg ließ der Krankenpfleger über seinen Anwalt ausrichten, er habe seine Verlobte morgens tot im Bett gefunden und ihre Leiche im Wald vergraben. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 35-Jährigen vor, Baumer im Mai 2012 mit Medikamenten weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Naruhito Japans Kaiser (60) und seine Familie verzichten wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr auf ihren geplanten Sommerurlaub außerhalb Tokios. Wie das kaiserliche Haushofamt bekanntgab, sagte der Monarch den geplanten Aufenthalt in Sommerresidenzen in den Präfekturen Tochigi und Shizuoka ab. Begründung: Viele Passanten versuchten dort, einen weiter

Maas: Annäherung mit Emiraten eröffnet Chancen

Außenminister will sich für direkte Gespräche zwischen Israelis und Palästinensern einsetzen.
Nach der Annäherung zwischen Israel und den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) hofft Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) auf Entspannung im Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern. Israels Verzicht auf die geplante Annexion palästinensischer Gebiete im besetzten Westjordanland sei eine Voraussetzung für die Wiederaufnahme direkter Gespräche weiter
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 49,60 4501-5500 l 44,14 1501-2000 l 48,08 5501-6500 l 44,19 2001-2500 l 45,91 6501-7500 l n. n. 2.501-3500 l 45,29 7501-8500 l 43,73 3501-4500 l 45,48 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge weiter

Mehr Wohneinheiten genehmigt

Die Bauämter in Deutschland haben im Juni deutlich mehr Wohnungen genehmigt. Die Zahl der Einheiten stieg laut Statistischem Bundesamt im Vergleich zum Vorjahresmonat um 22,4 Prozent auf 34 300. Foto: J. Stratenschulte/dpa weiter
  • 109 Leser
Hintergrund

Menschen arbeiten weiter

Der deutsche Testlauf zum bedingungslosen Grundeinkommen (BGE) ist nicht der erste. International gab es bereits mehrere Experimente. Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass ein BGE kaum Effekte auf den Arbeitsmarkt hat – weder im positiven noch im negativen Sinne. Es schützt aber vor großer Armut; Bildung und Wohlbefinden der Menschen würden weiter

Merkel will bei Corona die Zügel anziehen

Kanzlerin sieht Infektionszahlen mit Sorge. Kretschmann und Söder werten Kroatien als Risikogebiet – und Spahn will den Karneval kippen.
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat angesichts wieder deutlich gestiegener Neuinfektionszahlen an die Bürger appelliert, die Corona-Regeln einzuhalten. Innerhalb von drei Wochen hätten sich die Zahlen verdoppelt, das dürfe so nicht weitergehen, betonte Merkel. Es müsse alles daran gesetzt werden, „das Infektionsgeschehen im Zaum zu halten“, weiter

Mit Ski und Schneeschuh gegen den Corona-Frust

Hersteller, Händler und Hotels hoffen auf die Sehnsucht nach Natur auch in der kalten Jahreszeit.
Trotz der Corona-Pandemie hofft die Wintersportbranche auf eine gute Saison. Skigebiete, Hersteller, Hotels und Sportgeschäfte von Bayern bis Südtirol eint der Wunsch, dass der derzeitige Boom sommerlicher Freizeitsportarten an der frischen Luft sich auf den Winter übertragen könnte. Die Pandemie hat Händler und Hersteller hart getroffen. Die Sportgeschäfte weiter
  • 147 Leser

Motorsport Rennserie mit Wasserstoff

Mit Wasserstoff in die Motorsport-Zukunft: Gemeinsam mit mehreren Partnern hat der ADAC die neue „HYRAZE League“ ins Leben gerufen, die erste Rennserie rein mit Wasserstoff-Autos. Die offizielle Präsentation fand in Stuttgart statt. Nach einer Entwicklungsphase soll die erste nationale Meisterschaft ab 2023 in Deutschland ausgetragen werden. weiter
Umwelt

Noch ist das Ökosystem intakt

Seit 100 Jahren beobachtet das Institut für Seenforschung den Bodensee und 4500 kleinere Gewässer im Land. Die Herausforderungen heute sind neu eingewanderte Arten und der Klimawandel.
Auch nach 100 Jahren Seenforschung versuchen wir, den Bodensee immer noch besser zu verstehen“, sagt Harald Hetzenauer, der Leiter des Instituts für Seenforschung in Langenargen. Noch immer seien viele Fragen unbeantwortet, und ständig kämen neue hinzu. Zum Beispiel die, wie sich die explosionsartige Ausbreitung der eingeschleppten Quagga-Muschel weiter

Nowitzki meldet sich sauer zu Wort

Der eine Erbe überragte, der andere flog raus und Dirk Nowitzki haute sauer in die Tasten. Der Platzverweis von Kristaps Porzingis, seinem Nachfolger bei den Dallas Mavericks, im ersten NBA-Play-off-Spiel der Texaner seit gefühlter Ewigkeit war zu viel für Nowitzki. "Die Hinausstellung ist echt schwach", twitterte Deutschlands empörter Basketball-Superstar. weiter

Online-Spiele „Fortnite“-Streit spitzt sich zu

Die Auseinandersetzung zwischen den „Fortnite“-Machern und Apple geht inzwischen über das Online-Spiel hinaus und könnte die Gewichte in der Spielebranche verschieben. In den Konflikt hineingezogen wurde nun auch die Grafik-Technologie der Entwicklerfirma Epic Games, die von anderen Apps genutzt wird. Epic beantragte eine einstweilige weiter

Parteitag Demokraten greifen Trump an

Vor der Nominierung von Joe Biden zum Präsidentschaftskandidaten haben die US-Demokraten Präsident Donald Trump scharf attackiert. Die Amtszeit von Trump sei von „Chaos, Spaltung und einem kompletten Mangel an Mitgefühl“ geprägt, sagte die frühere First Lady Michelle Obama zum Auftakt des virtuellen Parteitags. „Donald Trump ist weiter
Kommentar Carsten Muth über die Degradierung von Holger Badstuber

Personeller Paukenschlag

Dass es Holger Badstuber schwer haben würde, einen Platz im Kader des VfB Stuttgart zu finden, war zu erwarten. Der Bundesliga-Aufsteiger hat kürzlich mit Waldemar Anton (Hannover 96) und Konstantinos Mavropanos (FC Arsenal) gleich zwei neue Innenverteidiger verpflichtet, direkte Konkurrenz für den 31-Jährigen. Dass der VfB nun gar nicht mehr mit weiter
  • 141 Leser

Pflegeheime Deutlich weniger Kontrollen

Die Qualität von Pflegeeinrichtungen wird infolge der Corona-Pandemie seit Mitte März kaum noch kontrolliert, berichtet das ARD-Politikmagazin „Report Mainz“. Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK) habe seitdem bundesweit nur 51 anlassbezogene Prüfungen durchgeführt und damit 56 Prozent weniger als im Vergleichszeitraum weiter

Rascheres Bauen gefordert

Der Rückstand beim Wohnungsbau kann nach Ansicht der Wohnungswirtschaft behoben werden. „Das Planungs- und Baubeschleunigungsgesetz muss endlich kommen“, sagte der Sprecher des Bundesverbands deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen, Andreas Schichel. Außerdem dürften die Kommunen die Grundstücke nicht nach Höchstpreisen abgeben. weiter
  • 228 Leser

Rassismus FC Bayern feuert Jugendtrainer

Bayern München hat nach dem Rassismusvorwurf gegen einen Nachwuchstrainer Konsequenzen gezogen: Das Arbeitsverhältnis sei „einvernehmlich aufgelöst“ worden. Das sei „das erste Ergebnis der internen Untersuchung“ auf dem Bayern Campus. Der WDR hatte in der vergangenen Woche über den Verdachtsfall berichtet. Der langjährige weiter

Ruf nach staatlicher Hilfe

Angehörige des Stamms der Kayapo blockieren den BR163 Highway bei Novo Progresso in Brasilien. Ihr Protest wendet sich gegen die aus ihrer Sicht mangelnden staatlichen Unterstützung während der Corona-Pandemie. Foto: Carl De Souza/afp weiter

Schnelles Netz gegen künftige Krisen

Der Ausbau des schnellen Breitband-Internets ist laut einer Umfrage für die große Mehrheit der deutschen Unternehmen die beste Vorbeugung gegen künftige Krisen. Mehr als 90 Prozent der befragten 2452 Firmen antworteten, dass ein weiterer Ausbau der digitalen Infrastruktur geeignet sei, um die deutsche Volkswirtschaft widerstandsfähiger zu machen, weiter
  • 106 Leser

Schuldspruch im Mordfall Hariri

Die tödliche Attacke auf den libanesischen Ex-Premier im Jahr 2005 war einer der schwersten Terroranschläge des Landes. Jetzt urteilt ein Sondertribunal in Den Haag.
Mit Kosten von rund 700 Millionen Dollar war es eines der teuersten Gerichtsverfahren der Weltgeschichte. Sechs Jahre dauerte der Prozess um das Bombenattentat 2005 auf den langjährigen libanesischen Premierminister Rafik Hariri vor dem „Sondertribunal für den Libanon“ (SLT) in Den Haag. 297 Zeugen wurden vernommen. 2641 Seiten lang ist weiter

Seethaler und Bjerg auf der Longlist

Die Expertenjury hat die aus ihrer Sicht 20 besten Bücher des Jahres 2020 ausgewählt.
Während im realen Leben Corona das alles beherrschende Thema ist, ist die Literatur vielfältig wie selten zuvor: Diese Bilanz zog die Jury für den Deutschen Buchpreis bei der Bekanntgabe der Longlist in Frankfurt. Die Literaturexperten haben aus mehr als 200 Einsendungen die aus ihrer Sicht 20 besten Bücher des Jahres ausgewählt. Auf der Longlist weiter

Senioren Boom bei Videotelefonie

Videotelefonie ersetzt in der Coronakrise nicht nur viele Dienstreisen, sondern wird auch immer häufiger von älteren Menschen in Deutschland entdeckt. 40 Prozent der Onliner ab 65 Jahren nutzen sie mittlerweile, Anfang des Jahres waren es knapp 30 Prozent. Das ergab eine Umfrage des Digital-Branchenverbandes Bitkom. Der Anteil der älteren Internetnutzer weiter
  • 102 Leser

Speiseeis hat gute Qualität

Keine von 120 Proben erweist sich als gesundheitsschädlich.
Gute Nachricht für Schleckermäuler: Das Speiseeis im Südwesten hat eine gute Qualität. Dies ergaben Untersuchungen der Chemischen und Veterinäruntersuchungsämter in Baden-Württemberg. 120 Proben Speiseeis wurden untersucht, 17 davon wiesen kleinere Hygienemängel auf, wie das Verbraucherschutzministerium in Stuttgart mitteilte. Keine der Proben weiter

Spionageverdacht Ex-CIA-Agent angeklagt

Anklageschrift: Verdeckter Ermittler soll mutmaßlichen Spion überführt haben
Ein Ex-Mitarbeiter des US-Geheimdienstes CIA und der US-Bundespolizei FBI ist vor einem Gericht auf Hawaii wegen des mutmaßlichen Verkaufs von Staatsgeheimnissen an China angeklagt worden. Unter anderem soll der 67-Jährige die Identitäten von US-Informanten in China preisgegeben haben, hieß es in der Anklage. Der in Hongkong geborene Mann besitzt weiter
SPORT AKTUELL

SPORT AKTUELL

Champions League RB Leipzig — Paris St. Germain 0:3 (0:2). Erstes Halbfinale des Königsklassen-Turniers von Lissabon: Thomas Tuchels PSG-Team gewinnt klar gegen die Leipziger Elf von Julian Nagelsmann. Die Torschützen für Paris im Estadio da Luz: Marquinhos (13. Minute), Angel Di Maria (42.) und Juan Bernat (56. ). weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport1 17.55 Uhr: Fußball, Uefa Youth League, Viertelfinale: Inter Mailand – Real Madrid Sky 19.30 Uhr: Fußball, Champions League, Halbfinale: Olymp. Lyon – FC Bayern Eurosport 15.20 Uhr: Radsport, Wallonien-Rundfahrt in Belgien, 4. Etappe: Blegny – Erezee (199,4 km) Sport1+ 14.55 Uhr: Fußball, Uefa Youth League, Viertelfinale: weiter

Stadt Karlsruhe setzt auf Schilderwald

Auf die Überzeugungskraft des Schilderwaldes setzt die Stadt Karlsruhe, um den Straßenbahnverkehr vor Falschparkern zu schützen. Auf einem kurzen Straßenabschnitt wurden 80 identische Schilder aufgestellt, die Parkenden erklären, dass sie die weiße Linie zwischen Parkplatz und Straßenbahnschienen respektieren sollen. Wegen Bauarbeiten an anderer weiter
STICHWORT Containern

Stichwort Containern

Zwei Frauen aus Bayern hatten beim Bundesverfassungsgericht Beschwerde eingelegt. Sie hatten Lebensmittel aus einem verschlossenen Abfallcontainer eines Supermarktes entwendet. Darin wurden Lebensmittel mit abgelaufenem Mindesthaltbarkeitsdatum entsorgt sowie Waren, die wegen ihres äußeren Erscheinungsbildes nicht mehr verkauft werden. Das nennt sich weiter
Grundeinkommen

Testlauf für die Utopie

In Deutschland geht ein ambitioniertes Experiment an den Start. Drei Jahre lang erhalten 120 Menschen 1200 Euro im Monat – bedingungslos. Ein Modell für die ganze Republik?
Was haben Facebook-Chef Mark Zuckerberg, der Gründer der Drogeriekette dm, Götz Werner, und Papst Franziskus gemeinsam? Sie alle sind Anhänger eines bedingungslosen Grundeinkommens (BGE). „Vielleicht ist es an der Zeit, über einen universellen Lohn nachzudenken“, sagte der Papst zu Ostern. Weil wegen der Coronakrise viele Menschen Einkommenseinbußen weiter

Tierquälerei Drei Stuten an Läufen verletzt

Im Rhein-Neckar-Kreis hat ein Tierquäler erneut mehrere Pferde verletzt. Nach Angaben der Polizei vom Dienstag drang der bislang unbekannte Täter vergangene Woche nachts in eine Pferdekoppel in Wiesloch ein und verletzte drei Stuten an den Läufen. Seit Anfang Juni wurden im Rhein-Neckar-Kreis fünf Pferde vorsätzlich durch Messer verletzt. Ob diese weiter

Verlängerung in Sicht

Die diesjährigen Kulturhauptstädte sollen mehr Zeit bekommen.
Die Coronavirus-Pandemie bringt den Zeitplan für die europäischen Kulturhauptstädte durcheinander. Die diesjährigen Titelträger Rijeka in Kroatien und Galway in Irland hätten ausnahmsweise die Möglichkeit, ihren Titel noch bis 30. April 2021 zu behalten, teilte die EU-Kommission mit. Beide Städte verdienten eine faire Chance, wieder auf die weiter
Polizei kontrolliert in den Zügen

Wenn bereits ein Lächeln hilft

Die Deutsche Bahn will härter gegen Maskenverweigerer vorgehen und setzt auf verstärkte Kontrollen. Ein Vormittag im Zug zwischen Stuttgart und Ulm.
Ein bunte Masse Reisender strömt durch die hohe Halle des Stuttgarter Hauptbahnhofs in Richtung Gleise. Kindergeschrei und dröhnende Lautsprecherdurchsagen wechseln sich mit dem Quietschen der einfahrenden Züge ab. Es ist Dienstagvormittag, 10:12 Uhr, die Sommerferien haben ihren Höhepunkt erreicht. Arbeitsalltag für Ronny Oelsner und Catharina weiter

Zermürben statt zermalmen

Lukaschenko setzt noch auf Kampfrhetorik und auf Putins Hilfe. Doch die Proteste dauern an.
Vergangene Woche schien es, als hätten Alexander Lukaschenkos Polizeikräfte die Proteste gegen seine massiv manipulierte Wiederwahl am 9. August schon niedergeknüppelt. Aber die Opposition startete eine neue Offensive. Am Wochenende überschwemmten friedliche Demonstranten viele Belarus-Städte, in Minsk zählte das Internetportal tut.by mehr als weiter
Kommentar Ellen Hasenkamp zur Gemengelage in der Union

Zunehmend unangenehm

Die Essener Zeche Zollverein ist nicht der bayerische Chiemsee und das Düsseldorfer Ständehaus hat leider keinen Spiegelsaal. In Sachen Pracht und Prunk mussten also Abstriche gemacht werden beim Besuch von Angela Merkel in Nordrhein-Westfalen. Aber eine eher nüchterne Arbeitsatmosphäre zu verbreiten, ist in Zeiten von Corona und Krise ohnehin gar weiter

Zuversicht bei Covestro

Nach einigen Vorzeichenwechseln hat der Dax seine zu Wochenbeginn erzielten Gewinne wieder eingebüßt. Unter den Einzelwerten ragten die Aktien von Covestro (im Bild die Zentrale in Leverkusen) mit einem Plus von 2,7 Prozent heraus. Die Zuversicht des Kunststoffherstellers für das dritte Quartal wirkte nach. Ganz vorn im Leitindex lagen die sehr schwankungsanfälligen weiter
  • 107 Leser

Aus der Traum: Leipzig gegen PSG auf verlorenem Posten

Champions League Ein chancenloses RB-Team unterliegt Thomas Tuchels Paris St. Germain klar mit 0:3. Der französische Meister steht damit im Endspiel.

Adeus, RB! Die bislang so unbekümmerten Leipziger Vollgasfußballer sind im Champions-League-Halbfinale an ihrer eigenen Nervosität und einem übermächtigen Gegner gescheitert. Das überraschend passive und fehlerhafte Team von Trainer Julian Nagelsmann war gegen das bärenstarke Starensemble von Paris St. Germain völlig

weiter
  • 1
  • 1468 Leser

Leserbeiträge (5)

Lesermeinung

Die Gmünder Radfahrer und ihre Mittelfinger

Zum Thema Fahrradfahren in Schwäbisch Gmünd:

Eigentlich wollten wir ein wenig über den schönen Gmünder Marktplatz bummeln und der gebeutelten Gmünder Gastronomie mit einem Café-Besuch unter die Arme greifen. Es war Sonntagnachmittag und so machten wir uns (...) auf in Richtung Innenstadt. An der Einmündung des Hauberwegs in die Rektor-Klaus-Straße

weiter

Schluss mit dem Corona-Tunnelblick

Zur Corona-Pandemie

Erinnern wir uns: Die Schutzmaßnahmen und der Lockdown wurden beschlossen, um eine Überlastung des Gesundheitswesens zu verhindern, (...). Die Realität spricht eine andere Sprache: Es sind ca. 9000 Tote mit – nicht durch – Covid 19 zu betrauern und viele Krankenhäuser haben Kurzarbeit angemeldet, da sie wegen der

weiter
Lesermeinung

Zum Artikel „Radfahren boomt“ vom 11. August:

Der Artikel bietet ein wunderschönes Bild von einem Platz, den jeder kennt: das Aussichtsbänkle am Schättere-Fußweg. Und da sieht man vier sportliche Radfahrer die Aussicht genießend, vorschriftsmäßig mit Helm. Wer glaubt nun, dass diese Sportler sich an die andere Vorschrift halten, nämlich auf einem deutlich als Fußgängerweg ausgewiesenen

weiter
Ein Blick in die Geschichte hilft!

Zum Leserbrief „Eine Gefahr für Deutschland“:

Sehr geehrter Herr Kuhne – unverkennbar: Sie sind gegen eine sozialere Politik, die mindestens 70 Prozent der Menschen in Deutschland zu besseren Lebensverhältnissen verhilft. Sie wissen hoffentlich aber schon, dass die CDU als Blockpartei in der ehemaligen DDR alles abgesegnet hat, was von der SED gesagt wurde; dass die CDU der ehemaligen DDR sehr

weiter
Lesermeinung

Zum Leserbrief „Trügerische Hoffnung“:

Sehr geehrte Frau Senese, ich stimme Ihrer Lesermeinung insofern zu, dass wir uns sicherlich auch in Zukunft nicht zu 100 Prozent vor bestehenden, wie auch neuen Viren schützen werden können. Allerdings hinken Ihre Zahlen etwas: Dass jährlich, trotz vorhandener Impfstoffe zum Grippeschutz ca. 25 000 Menschen an der Grippe sterben, liegt zum einen

weiter
  • 5
  • 810 Leser

Themenwelten (1)

Einkaufen im Urlaubsmodus

Hier ein Gläschen Prosecco – dort die aktuelle Sommermode zum Schnäppchenpreis. „Gmünds Freier Freitag“ lädt wieder ein zu einem ganz besonderen Shopping-Erlebnis.

Schwäbisch Gmünd. Die Aktion „Gmünds Freier Freitag“ geht morgen bereits in die vierte Auflage – ein Urlaubserlebnis, direkt vor der Haustüre. Von 17 bis 20 Uhr werden wieder vor vielen Läden der Innenstadt Sitzgelegenheiten und Tische aufgestellt und in sowie vor den Geschäften eine Vielzahl von Aktionen gestartet, die einen

weiter
  • 745 Leser