Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 20. August 2020

anzeigen

Regional (72)

Am Freitag ist Schwitzen angesagt

Es wird der heißeste Tag der Woche: bis 34 Grad

Am Freitag scheint auf der Ostalb wieder häufig die Sonne. Es wird der heißeste Tag der Woche. Somit steigen die Werte im Vergleich zum Donnerstag nochmals etwas an, maximal 30 bis 34 Grad. 30 Grad werden es in Neresheim, 31 in Bopfingen, 32 in Ellwangen, 33 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die 34 Grad. Doch schon

weiter

Bücher abgeben, wenn die Bücherei bereits zu hat

Bücherei Die Gmünder Stadtbibliothek hat ihr modernes Rückgabesystem vollständig in Betrieb genommen.

Schwäbisch Gmünd. Seit Jahren wünschen sich Kunden der Gmünder Stadtbibliothek eine Möglichkeit, entliehene Bücher, DVDs oder CDs auch außerhalb der Öffnungszeiten zurückzugeben. Nach einer langen und intensiven Umbau- und Testphase ist es nun soweit: Die Stadtbibliothek nimmt ihre Außenrückgabe voll in Betrieb. Sie ist vom Spitalhof aus

weiter
So ist’s richtig

In der BHE-Fraktion

Schwäbisch Gmünd. Im Bericht „Wolkenkratzer in der Altstadt gefällt“ in der Ausgabe von Donnerstag, 20. August, ist uns ein Fehler unterlaufen: Josef Janota gehörte 1970 nicht der SPD-Fraktion an, sondern der BHE. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen.

weiter
  • 382 Leser

Kunstwerke aus Europa

Ausstellung Noch bis Sonntag sind im Prediger diverse Exponate zu sehen

Schwäbisch Gmünd. Das „Labor im Chor“ im Gmünder Prediger beschließt das diesjährige Festival Europäischer Kirchenmusik mit dem Ende der Ausstellung „Wir“ am Sonntag, 23. August. Die Galerie für zeitgenössisches Kunsthandwerk im Prediger hat in ihrer Ausstellung Arbeiten von Kunsthandwerkern und Künstlerinnen aus Europa

weiter
  • 375 Leser

Landfrauen bringen Backbuch heraus

Genießen Der Dienstleisterkurs auf dem Schloss Ellwangen erstellt nebenbei die Rezeptesammlung „Schnelles Gebäck - Süßes und Salziges aus dem Backofen“.

Schwäbisch Gmünd

Stolz halten sie das Buch in der Hand. Landfrauen „Schnelles Gebäck“ steht auf dem Titel. Blättert man es auf, fallen Rezepte wie Flammkuchen, Schnecken, Faltenbrot, Speckweckle und Cantuccini in das Auge. Ein Buch, eine Geschichte – wie aus einer Idee in der Mittagspause, Realität geworden ist.

Um kurz nach

weiter
  • 129 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Hasija und Osman Matoruga zur Goldenen Hochzeit

Fatma und Ali Donat zur Goldenen Hochzeit

Ursula und Wolfgang Maier, Bettringen, zur Goldenen Hochzeit

Heinrich Neumann zum 90. Geburtstag

Anka Car, Lindach, zum 80. Geburtstag

Ursula Hofielen zum 75. Geburtstag

Herta Dangelmaier zum 70. Geburtstag

Peter Lehmann zum

weiter
Polizeibericht

Auto zerkratzt

Schwäbisch Gmünd. Eine bislang unbekannte Person hat dem Polizeibericht zufolge am Dienstag im Zeitraum zwischen 7.45 und 19 Uhr den linken Kotflügel eines BMW zerkratzt und dadurch einen Sachschaden in Höhe von rund 1500 Euro verursacht. Das Fahrzeug war zu diesem Zeitpunkt in der Ledergasse abgestellt. Sachdienliche Hinweise, die zur Tataufklärung

weiter
  • 488 Leser
Polizeibericht

Automaten aufgebrochen

Schwäbisch Gmünd. Mit „brachialer Gewalt“ haben bislang Unbekannte zwischen Dienstagvormittag, 10 Uhr, und Mittwochmorgen, 7.10 Uhr, ein Zigarettenautomat aufgebrochen, der in der Lorcher Straße im Bereich einer Haltestelle des Stadtbusses angebracht war. Das berichtet die Polizei. Die Täter entwendeten anschließend Zigaretten und Bargeld.

weiter
  • 545 Leser
Polizeibericht

Sachbeschädigung

Waldstetten. Bislang unbekannte Personen beschädigten bereits im vergangenen Monat zwei Ruhebänke, die ein 94-Jähriger im Bronnforst mit Blickrichtung auf den Rechberg aufgestellt hatte. Der von den Vandalen verursachte Sachschaden wird von der Polizei auf rund 400 Euro geschätzt. Hinweise auf den oder die Täter nimmt der Polizeiposten in Waldstetten

weiter
  • 601 Leser

Vierter „Freier Freitag“ in Gmünd

Aktion Zum vierten Mal sind für die Besucher zahlreiche Angebote und spannende Aktionen geplant.

Schwäbisch Gmünd. Erneut wollen Einzelhändler mit verschiedenen Angebote und Aktionen die Kunden einladen und begeistern. Der Handels- und Gewerbeverein freut sich dabei immer wieder über begeisterte Teilnehmer.

Das Teilnehmen an einem solchen „Freien Freitag“ ist dabei ganz einfach. Beispielsweise mit ein paar dekorativen Sitzmöglichkeiten

weiter
  • 5

16 Infizierte in Gmünd

Schwäbisch Gmünd/Aalen. In der Stadt Schwäbisch Gmünd sind aktuell 16 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Drei sind es in Mutlangen und zwei in Heubach. Im gesamten Ostalbkreis gibt es – Stand Donnerstag – 38 bestätigte Corona-Erkrankungen (+6). Seit Beginn der Pandemie registrierte das Landratsamt im gesamten Kreis 1823 bestätigte

weiter
  • 403 Leser
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Längere Öffnungszeiten. Politiker der FDP, Union und SPD plädieren für eine Liberalisierung des Ladenschlussgesetzes. Demnach sollen Läden in Deutschland von Montag bis Freitag bis 22 Uhr geöffnet werden dürfen.

Schumacher zu Ferrari Der Rekordtransfer des Weltmeisters Michael Schumacher von Benetton zu Ferrari ist offiziell. Der Kerpener unterschreibt

weiter
Guten Morgen

Ein Lächeln für den Freitag!

Andrea Grötzinger über das was Robinson schon wusste: Freitag ist ein Freund!

Das Schlimmste was einem an einem Freitag passieren kann, ist festzustellen, dass erst Mittwoch ist. Das stellt sich doch die ganz einfache Frage: Wenn 40 das neue 30 ist und 50 das neue 40, warum kann dann der Mittwoch nicht der neue Freitag sein? 1966 sangen The Easybeats bereits „Friday on my mind“ und es scheint kein Wunder, dass dieses

weiter
  • 5
  • 408 Leser

Stiller Beobachter im Rotenbachtal

Natur Der Blick auf die Spaziergänger ist eindringlich, wenn auch etwas hölzern. Wer im Rotenbachtal im Gmünder Westen unterwegs ist, braucht sich jedoch nicht beobachtet zu fühlen. Die Natur hat lediglich an diesem Baumstumpf an den richtigen Stellen Löcher „gesetzt“. Foto: Tom

weiter
  • 320 Leser
Geistlicher Impuls

Von Geduld und Hoffnung

Eine gewisse Enttäuschung ist zu spüren, weil manches, was in der Corona-Krise gelockert wurde, sich nicht anfühlt wie das Alte. Außerdem weiß man nicht, wie lange bestimmte Freiheiten gelten werden. Der Herbst steht dieses Jahr nicht wie eine Verheißung im Kalender. Vor diesem Hintergrund hat das Wort Lockerungen seinen Charme verloren. Eher

weiter
  • 404 Leser

Zahl des Tages

65

Fahrstunden waren Magdalena Neubauer und Karl-Heinz Bender mit ihrem Schlepper von Heubach nach Meran und wieder zurück unterwegs. Wie die anderen Verkehrsteilnehmer auf die Reisenden in ihrem nicht ganz so rasanten Gefährt reagiert haben, lesen Sie in dem Artikel „Wenn schon die Anreise pure Erholung ist“.

weiter
  • 574 Leser

Freizeit Café Heuerles öffnet wieder

Essingen. In der Schloss-Scheune öffnet am Freitag, 4. September, von 14 bis 17 Uhr das Café Heuerles. Die AWO Essingen bewirtet beim ersten Termin. Es gibt ein kleines Rahmenprogramm bei Kaffee und Kuchen. Letzterer auch zum Mitnehmen. Kurzfristige Änderungen wegen Corona werden online unter www.essingen.de veröffentlicht oder können im Rathaus

weiter
  • 158 Leser

Polizeibericht Versuchter Einbruch

Essingen-Dauerwang. Zwischen Dienstagabend, 20.30 Uhr, und Mittwochmorgen, 8 Uhr, versuchte nach Angaben der Polizei ein Unbekannter mit einem Hebelwerkzeug die Notausgangstüre eines Einzelhandelsgeschäfts in der Margarete-Steiff-Straße aufzuhebeln, was ihm jedoch misslang. An der Türe entstand geringer Sachschaden.

Die Polizei hat die Ermittlungen

weiter
  • 125 Leser

Unfallflucht 1500 Euro Schaden verursacht

Heubach. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise bezüglich einer Fahrerflucht am Mittwoch: Demnach verursachte ein unbekannter Fahrer zwischen 15 Uhr und 19.30 Uhr einen Sachschaden von rund 1500 Euro, als er einen Mitsubishi beschädigte, der in diesem Zeitraum auf dem Wanderparkplatz Rosenstein abgestellt war.

Hinweise bitte an den Polizeiposten Heubach

weiter
  • 708 Leser

Belohnung für kreative Ideen in Bartholomä

Ideensuche Förderpreis der Kultur- und SportstiftungBartholomä läuft. Einsendeschluss ist 30. Oktober.

Bartholomä. Die Kultur- und Sportstiftung unterstützt Kultur und Sport in Bartholomä. Um dieses Ziel zu realisieren, hat die Stiftung erstmals im Jahr 2017 den KuSpo-Förderpreis vergeben. Im Jahr 2020 soll der Förderpreis wieder vergeben werden. Aufgrund der Resonanz wurde beschlossen, das Preisgeld auf dem hohen Stand mit 2500 Euro belassen.

weiter
  • 618 Leser

Großeinsatz in Heidenheim

Polizei Rauschgift, Geld und Waffen sichergestellt. Ermittlungen laufen.

Heidenheim. Bei Durchsuchungen in 14 Gebäuden im Raum Heidenheim und Göppingen hat die Polizei am Donnerstag Rauschgift, Geld und Waffen sichergestellt. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren, so die Polizei. Einzelheiten wollen Staatsanwaltschaft und Polizei am Freitag bekannt geben.

weiter
  • 720 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Heubach. Beim Einbiegen von der Friedrichstraße Straße auf die Mögglinger Straße missachtete laut Polizei eine 83-jährige Renault-Fahrerin am Mittwoch gegen 9.30 Uhr die Vorfahrt eines 89-jährigen Peugeot-Fahrers. Schaden: rund 2000 Euro.

weiter
  • 914 Leser

Kräuterweihe und Patrozinium in Lautern

Glaube Pater Joji Mathew CST feierte mit der Kirchengemeinde Mariä-Himmelfahrt Lautern ihr Patrozinium mit Kräuterweihe. Da der Gottesdienst im Freien bei der Friedhofshalle war, stimmten die Gottesdienstbesucher in die Marienlieder mit ein, was in der Kirche noch nicht erlaubt wäre. Foto: privat

weiter
  • 474 Leser

Planungen für Fasnet in Gmünd laufen

Freizeit AG Fasnet hält noch alle Optionen offen. Kurzfristiges Reagieren möglich. Geplanter Auftakt am 14. November.

Schwäbisch Gmünd. Die Arbeitsgemeinschaft Gmünder Fasnet hat die Faschingssaison 2020/2021 noch nicht abgeschrieben. „Wir planen alle Veranstaltungen komplett durch und reagieren bei Bedarf auf durch Corona bedingte Veränderungen“, sagt der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft, Eberhard Kucher. Ähnlich verfahren auch

weiter
  • 1
  • 186 Leser

Bergrevival: Zugucken mit Maske

Veranstaltung Das achte Internationale ADAC Historic Bergrevival in Heubach steigt am Wochenende, 19. und 20. September. Was in diesem Corona-Jahr besonders und was wie immer ist.

Heubach

Dieses Jahr ist (fast) alles anders. Das Historic-Bergrevival kann stattfinden – mit anderen Vorzeichen. Auf dem Weg zum Startplatz beim Jägerhof sollen Besucher Masken tragen, das gilt auch für die Zuschauerplätze entlang der Strecke. Helfer regeln, dass sich dort nicht beliebig viele Gäste aufhalten.

Vieles bleibt: Bei der Gleichmäßigkeitsfahrt

weiter
  • 1
  • 139 Leser

Biergarten am Kotteler

Tradition Zweiter Teil der Igginger Sommeraktion vor dem Rathaus.

Iggingen. Besondere Atmosphäre, schöne Stunden auf dem Kotteler, dem Platz vor dem Rathaus, versprechen die gastgebenden Vereine auch an diesem Wochenende. Den Auftakt der zweiten Biergartenrunde macht der AMC Iggingen, der am Freitag, 21. August, ab 18 Uhr bewirtet. Am Samstag übernimmt der Musikverein Cäcilia samt musikalischer Umrahmung. Beginn

weiter
  • 712 Leser
Polizeibericht

Handwerker fällt vom Dach

Abtsgmünd. Ein 33-jähriger Handwerker verletzte sich am Mittwoch auf einer Baustelle im Gewerbegebiet Osteren schwer. Gegen 15.20 Uhr verlor der Mann auf einem Gebäudedach bei Flaschnerarbeiten das Gleichgewicht und stürzte vom Dach.

weiter
  • 552 Leser

Leiche im See gefunden

Spraitbach. Wie die Polizei auf Nachfrage bestätigt, wurde am Donnerstagmittag um kurz vor 12 Uhr eine Leiche im See bei Spraitbach gefunden. Der 77-jährige Mann war nach Angaben der Polizei in Begleitung und klagte schon zuvor über gesundheitliche Probleme.

Nach ersten Erkenntnissen sei der Mann am See gestürzt und vermutlich ertrunken. Die Kriminalpolizei

weiter
  • 1107 Leser
Polizeibericht

Radfahrer fährt auf Auto

Abtsgmünd. Am Mittwoch wollte ein von der Hauptstraße kommender Autofahrer auf die B 19 abbiegen. Als er an der Einmündung angehalten hatte, schlossen zwei Radfahrer zu ihm auf. Kurz nach dem Anfahren bremste er nochmals ab, wodurch ein Radfahrer auffuhr. Er stürzte und verletzte sich.

weiter
  • 579 Leser
Polizeibericht

Rote Ampel missachtet

Mutlangen. Am Mittwoch missachtete ein Lkw-Lenker mit grün-weißem Sattelauflieger gegen 13.15 Uhr mehrmals rote Ampeln. Der erste Vorfall ereignete sich auf der B 298 in Richtung Gmünd bei der Tankstelle. Dabei wurde ein Pkw-Lenker gefährdet, der voll abbremsen musste. Erneut durchs Rotlicht fuhr der Lkw auf der B 29 auf Höhe eines Baumarktes

weiter
  • 652 Leser
Polizeibericht

Unfall am Kreisverkehr

Eschach-Holzhausen. An der Einmündung Bischof-von-Lipp-Straße/Gögginger Straße missachtete ein 50-jähriger Opel-Lenker am Mittwoch gegen 21 Uhr die Vorfahrt. Er stieß mit einer 29-jährigen Audi-Lenkerin zusammen. Schaden: 4500 Euro.

weiter
  • 945 Leser

Ruppertshofen und ODR für weitere 20 Jahre Partner

Vertragsunterzeichnung Konzessionen für die Versorgung mit Elektrizität und Gas wurden verlängert.

Ruppertshofen. Die über viele Jahrzehnte gepflegte Partnerschaft zwischen Gemeinde und EnBW ODR AG bleibt bestehen. Das besiegelten Bürgermeister Peter Kühnl sowie die ODR-Vorstände Sebastian Maier und Frank Reitmajer im Beisein des Kommunalmanagers Lorenz Eitzenhöfer.

Neu abgeschlossen wurden der Strom- und der Gaskonzessionsvertrag. Das Energieversorgungsunternehmen

weiter

Brennnessel – heimisches Superfood

GT-Ferien-Serie „Leckere Kräuterküche“ (3) – Warum die Pflanze mit den unangenehm brennenden Haaren alles andere als ein Unkraut ist und lieber gepflegt und gepflückt werden sollte.

Durlangen

Sie hat einen miserablen Ruf, spätestens dann, wenn man als Kind mal in die Brennnesseln gefasst hat. Dass man sich besser nicht „in die Nesseln setzt“ , macht der Volksmund mit diesem Synonym für „sich unbeliebt machen“ überdeutlich. Dabei tut man der Pflanze eigentlich unrecht, die zwar mit ihren Brennhaaren ganz

weiter

„Robbi“ hilft nun im Dorfladen mit

Ehrenamt Das Team des Dorfladens Waldhausen trifft sich zur regelmäßigen Fortbildung. Corona spielt dabei auch eine Rolle.

Lorch-Waldhausen. Das Team des Dorfladens in Waldhausen lässt sich von der Corona-Pandemie nicht unterkriegen. Obwohl zurzeit aufgrund der Hygiene- und Abstandsverordnungen Zusammenkünfte mit 20 Personen in den Räumen des Dorfladens nicht möglich sind, hat sich das Team getroffen. Im Freien. In einem Garten. Ihr gemeinsames Ziel: kreativ sein und

weiter
Polizeibericht

Fahrradfahrer verletzt

Urbach. Ein Fahrradfahrer ist am Mittwoch bei Urbach leicht verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, wollte der Radler gegen 12.45 Uhr die Hauptstraße überqueren. Dabei übersah er den Ford einer 55-Jährigen, weswegen es zum Unfall kam.

weiter
  • 336 Leser

Gernot Gruber im Rathaus

Besuch SPD-Abgeordneter unterhält sich mit Alfdorfs neuem Bürgermeister.

Alfdorf. Der Landtagsabgeordnete Gernot Gruber (SPD) hat den neuen Bürgermeister der Gemeinde Alfdorf, Ronald Krötz, besucht. Beide tauschten sich in einem 90-minütigen Gespräch intensiv über die politische Arbeit im Land und der Kommune aus. Hierbei wurden auch ausführlich die Corona-Pandemie und die wirtschaftlichen Folgen angesprochen. Weitere

weiter
  • 379 Leser
Polizeibericht

Unfallverursacher flüchtet

Murrhardt. Der Polizeiposten in Murrhardt bittet um Hinweise auf einen flüchtigen Unfallverursacher. Wie die Polizei berichtet, beschädigte der Fahrer eines Sattelzuges am Donnerstagmittag gegen 11.45 Uhr einen geparkten Citroën in der Waltersberger Straße. Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle. Durch den Unfall entstand

weiter
  • 346 Leser
Polizeibericht

Wespe lenkt Lkw-Fahrer ab

Waiblingen. Ein 27 Jahre alter Lkw-Fahrer war am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr auf der B 14 in Richtung Stuttgart unterwegs, als er kurz nach dem Teiler B14 / B29 eine Wespe in seinem Fahrzeug bemerkte, weswegen er kurzzeitig abgelenkt war. Aufgrund dessen kam er mit seinem Lastwagen zu weit nach links und streifte die Mittelleitplanke. Der entstandene

weiter
  • 345 Leser
Kurz und bündig

Abendandacht im Kirchenboot

Schwäbisch Gmünd. Die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) lädt in der Sommerferienzeit zur Abendandacht am Kirchenboot an der Rems – erstmals am Sonntag, 23. August, um 17 Uhr mit Dekanin Ursula Richter. Das Kirchenboot steht am Remsstrand. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

weiter
  • 218 Leser

Ein Austauschjahr mit Hindernissen

Bildung Maximilian Nickert vom Landesgymnasium für Hochbegabte verbringt ein Schuljahr in Gmünds Partnerstadt Faenza. Was er dort erlebt hat und wie ihn die Corona-Pandemie beeinflusste.

Schwäbisch Gmünd / Faenza

Maximilian Nickert ist 16 Jahre alt, besucht das Landesgymnasium für Hochbegabte in Schwäbisch Gmünd (LGH) und verbrachte ein Auslandsschuljahr in Gmünds italienischer Partnerstadt Faenza. „Seit ich in der Schule mit Italienisch angefangen habe, wollte ich immer ein Auslandsschuljahr in Italien machen“, sagt

weiter
  • 5
  • 101 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst mit Anmeldung

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Seelsorgeeinheit Unterm Bernhardus lädt am kommenden Sonntag, 23. August, um 10 Uhr zur Eucharistiefeier in die Auferstehung-Christi-Kirche in Bettringen. Um eine vorherige Anmeldung wird gebeten – dies ist online unter www.seelsorgeeinheit-unterm-bernhardus.de/live-gottesdienste bis Sonntagmorgen möglich; im

weiter
  • 217 Leser
Kurz und bündig

Römische Spuren im Prediger

Schwäbisch Gmünd. Melissa Henninger führt an diesem Samstag, 22. August, um 14 Uhr durch die Dauerausstellung „Römische Spuren in Schwäbisch Gmünd“ im Prediger. Die Führung ist kostenfrei, es muss nur der Eintritt gezahlt werden – pro Person 3 Euro, ermäßigt 2 Euro. Auch am Sonntag, 23. August, wird im Prediger eine Führung angeboten:

weiter
  • 144 Leser

Hend Hourani ausgezeichnet

Bildung Absolventen-Verabschiedung und Preisverleihung für ausländische Studierende an der HfG Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd Bei der Absolventen-Verabschiedung verlieh die Hochschule für Gestaltung den DAAD-Preis 2020 für besondere Leistungen ausländischer Studierender. Der Deutsche Akademische Austauschdienst stellt den Preis zur Verfügung, um hervorragend qualifizierte ausländische Studierende auszuzeichnen.

Prof. Ralf Dringenberg, Rektor der Hochschule,

weiter
  • 284 Leser

Heidenheim hat sich sein Schloss aus Sand nachbauen lassen

Kunst Mitten in Heidenheim, auf dem Eugen-Jaekle-Platz, befindet sich derzeit der größte Sandkasten der Region: Drei Sandkünstler der Agentur Sandcity aus Düsseldorf – Benno Lindel und die beiden Spanier Sergi Ramirez und Montserrat Cuesta – arbeiten hier schon zehn Tage lang an einer Nachbildung von Schloss Hellenstein aus Sand. Auftraggeber

weiter
  • 434 Leser
Tagestipp

Sommerbühne im Stadtgarten

Die „größte Gartenparty unterm Ipf“ startet heute Abend. Von der Coverrock-Band „WildOne“ und Deep Summer DJ Sounds werden die Besucher unterhalten. Zahlreiche Vereine, Gruppen und Caterer bieten Köstlichkeiten an. Es gelten die gängigen Hygiene- und Abstandsbestimmungen – dennoch soll es eine bunte Nacht für alle

weiter
  • 406 Leser

Spechte stürzen sich auf Strommasten

Umwelt Ein Vogelpaar hat in Hohenstadt an mehreren Häusern die Holzverkleidung zerhämmert. Bewohner Stegmaier sorgt sich. Naturschützer Bretzger gibt Ratschläge.

Abtsgmünd-Hohenstadt

Tok, tok, tok.“ Eugen Stegmaier staunte nicht schlecht, als er vor rund eineinhalb Wochen auf seinem Balkon in Hohenstadt feine Holzspäne gefunden hat. Der Verursacher: Ein Buntspecht, der sich ohne große Mühe an Stegmaiers Fassade zu schaffen gemacht hatte.

Der 53-Jährige weiß sich gegen den amselgroßen Vogel zu helfen

weiter
  • 131 Leser

Garten Tipps

Lavendel: Ist die Lavendelblüte vorbei, kann man die Blütenstände zurückschneiden. Für Insekten ist es jedoch besser, die Blütenstengel stehen zu lassen. Über den Samen freuen sich auch Vögel im Winter. Wichtig ist ein kräftiger Rückschnitt bis ins einjährige Holz im Folgejahr, nach der Frostperiode. So bleiben die Pflanzen kompakt.

Gemüse:

weiter
  • 635 Leser

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Ulrike Jörger aus Kirchheim geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: driela sabbern

Schicken auch Sie

weiter
  • 688 Leser

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Aalen. An diesem Freitag scheint auf der Ostalb wieder häufig die Sonne. Es wird der heißeste Tag der Woche, maximal 30 bis 34 Grad. 30 Grad werden es in Neresheim, 31 in Bopfingen, 32 in Ellwangen, 33 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die 34 Grad. Doch schon am Wochenende verabschiedet sich die große Hitze, dazu wird es wechselhafter.

weiter
  • 5
  • 1506 Leser

Bartholomäer nehmen erfolgreich am Schülermedienpreis teil

Bildung Für ihren Beitrag „Wörter mittels Bildausschnitten kreieren und gestalten“ wurde den Schülerinnen und Schülern der 4b der Laubenhartschule Bartholomä eine Urkunde vom Kindermedienland Baden-Württemberg mit der Post aus Stuttgart überreicht. In der ITG AG wurde ein Schulhalbjahr lang fotografiert, die Fotos bearbeitet und

weiter
  • 512 Leser
Kurz und bündig

Fahrdienst fährt wieder

Mögglingen. Der Mögglinger Fahrdienst ist wieder unterwegs. Es gibt ein umfassendes Hygienekonzept. Anrufe werden montags bis freitags von 17 bis 18 Uhr unter Telefon (0175) 85 05 001 entgegengenommen.

weiter
  • 684 Leser

Tempo raus in Schmiedgassen

Innenstadt Jetzt machen sich Geschäftsleute und Anwohner Gedanken über die Zukunft dieses Quartiers. Verkehr und Gestaltung.

Schwäbisch Gmünd

Lautstark beschleunigende Motorräder und Autos, Abgase und manchmal auch Lärm nächtlicher Passanten: Das wollen Anwohner in der Schmiedgasse künftig nicht mehr haben. Zurzeit verständigen sich mehrere Händler, Dienstleister und Bewohner und schlagen konkrete Schritte vor. Zuvor haben sich schon

weiter

Kindergärten inmitten der Natur

Pädagogik In Schwäbisch Gmünd gibt es insgesamt zwei neue Waldkindergärten und eine Erweiterung eines Kindergartens. Das Verständnis für die Natur steht dabei an oberster Stelle.

Schwäbisch Gmünd

Einen Kindergarten mitten im Wald, umrandet von der Natur. Gibt es. Genauer gesagt, gleich drei. In einer Kita-Tour stellte Klaus Arnholdt, Leiter des städtischen Amts für Bildung und Sport, zusammen mit den jeweiligen Leitern die Kindergärten vor. „Wir sind wirklich froh darüber, Pädagogik an magischen Orte in der Stadt

weiter
Tagestipp

Römische Spuren

Vor rund 1800 Jahren lag vor den Toren von Schwäbisch Gmünd die Grenze des römischen Imperiums, gesichert mit Limes, Kleinkastellen und dem Kohortenkastell Schirenhof. Zahlreiche archäologische Funde vom Kastell sowie der Badeanlage und dem Gräberfeld geben im Museum im Prediger heute eine eindrucksvolle Vorstellung in die römische Alltagswelt

weiter
  • 416 Leser

Experten für Industrie 4.0 ausgebildet

Qualifizierungsoffensive In zwei Modulen am Graduate Campus werden Mitarbeiter fit gemacht für die Automatisierung.

Aalen. Das vom Wirtschaftsministerium geförderte Projekt „Qualifizierungsoffensive Automatisierung im Mittelstand – von der Automatisierung zu autonomen Systemen“ startet am Graduate Campus der Hochschule Aalen in die erste Runde. Erworben werden Kompetenzen in den Bereichen Automatisierung, autonome Systeme, maschinelles Lernen

weiter
  • 280 Leser

Rems-Murr-Klinikum bekommt eine Infektionsstation

Gesundheitswesen Geplant ist ein komplett abgetrennter Bereich für die Behandlung von infizierten Patienten.

Waiblingen/Winnenden. Bis Ende des Jahres soll am Rems-Murr-Klinikum Winnenden neben dem Eingang zur Notaufnahme eine standortübergreifende Infektionsstation gebaut werden, das teilen die Rems-Murr-Kliniken mit. Der dafür notwendige Bauantrag sei bereits beim Baurechtsamt der Stadt Winnenden eingereicht. Der zweistöckige Bau hat den Planungen zufolge

weiter
  • 5
  • 103 Leser

Ein Engpass und Schleichverkehr

Baustelle Lorch saniert den Kreisverkehr beim Bahnhof. Umwege auch für Nutzer des Öffentlichen Personennahverkehrs. Vor Ferienende fertig.

Lorch.

Seit wenigen Tagen wird der Kreisverkehr beim Bahnhof in Lorch saniert, der Streckenabschnitt ist deshalb komplett gesperrt. Vor allem ortsunkundige Fahrer standen erst einmal vor der Baustelle und mussten umkehren. Nicht immer zur Freude der Anwohner, weil auch Lastzüge rückwärts fahren oder wenden mussten.

Die gute Nachricht: Die Fertigstellung

weiter
  • 3
  • 114 Leser

Ein neues Fitnessstudio mitten in Lorch

Sport Wenn alles nach Plan läuft, will der Inhaber bereits Ende September eröffnen.

Lorch. Die Türen sind verklebt – nur ein kleines Plakat an der Scheibe lässt erahnen, was im Inneren des ehemaligen Gernoth-Ladens in der Gmünder Straße vor sich geht.

Ein neues Fitnessstudio eröffnet in der Lorcher Innenstadt. Aufgrund der Umbauarbeiten sei der Eröffnungstermin noch nicht fix, sagt Artur Läszäk Richter, Inhaber des Lorcher

weiter
  • 5
  • 195 Leser
Abgewogen

Ein bisschen Spaß muss sein

Cordula Weinke erklärt, warum auf der Ostalb die Tomatenernte lange dauert

Wann ist wohl der richtige Zeitpunkt, um in der Sommerserie „Ostalb-Rekorde 2020“ die schwergewichtigste, selbst angebaute Tomate zu ermitteln? Richtig: Das eine Datum, an dem alle Hobbygärtnerinnen und -gärtner des Landkreises ihr sonnengereifstes Prachtexemplar zum Wiegen bringen könnten, gibt es nicht. Zu unterschiedlich ist das Klima

weiter
  • 5
  • 735 Leser

Rekord-Tomaten Platz 1 bis 10 und ihre Gärtner

1. 1493-Gramm-Ochsenherz aus der Türkei von Mukaddes Efendioglu aus Abtsgmünd; 2. 1264-Gramm-Ochsenherz aus Kasachstan von Friedel Köhler aus Rosenberg; 3. russische Rispentomate, 1084 Gramm schwer, von Richard Wagner aus Adelmannsfelden; 4. 838 Gramm schweres Prachtexemplar von Hobbygärtnerin Gerlinde Deutsch aus Schwäbisch Gmünd; 5. 794-Gramm-Tomate

weiter

Rekord-Tomate der Ostalb wiegt 1,5 Kilo

Sommerserie „Ostalb-Rekorde“ Teil 4 von 6: Die Redaktion ist mit der Küchenwaage in Schwäbisch Gmünd und in Aalen, um die schwergewichtigste Tomate zu finden. Eine Aktion für Gartenfreunde.

Schwäbisch Gmünd / Aalen

So eine Überraschung: An zwei Nachmittagen ist die Rekorde-Redaktion dieser Zeitung mit einer digitalen Küchenwaage unterwegs, um in unserer Sommerserie die schwergewichtigste, selbst angebaute Tomate zu finden. Am Ende des ersten Aktionstages meinen wir schon, dass Gerlinde Deutsch aus Schwäbisch Gmünd

weiter

Nette Post an die Rekorde-Redaktion

Schwäbisch Gmünd / Aalen. Rund ums Tomaten-Wiegen hat die Redaktion nette Post bekommen. Rosemarie Schwarzkopf aus Schwäbisch Gmünd schreibt etwa: „Zwar ist diese Tomate bestimmt nicht die größte der Ostalb, aber vielleicht das lustigste Exemplar. Die Mini-Tomate ist zwischen den selbst gezogenen ‘normalen’ Tomaten in meinem

weiter
  • 5
  • 911 Leser

Wenn schon die Anreise pure Erholung ist

Schlepperglück Warum Magdalena Neubauer und Karl-Heinz Bender zu beliebten „Fotomodells“ wurden.

Heubach. Anfang August starteten die Heubacher Magda Neubauer und Karl-Heinz Bender auf eine besondere Urlaubsreise. Die Fahrt ging nicht mit Auto oder Flugzeug, sondern mit einem 60 Jahre alten Eicher-Schlepper namens Rambo machte sich das Paar auf den Weg mit Ziel Meran in Südtirol, das nach sechs Reisetagen erreicht wurde. Der kleine blaue Schlepper

weiter
Wirtschaft kompakt

Förderung und Industrie 4.0

Heidenheim. Am 16. September veranstaltet die IHK Ostwürttemberg in Heidenheim ihren kostenfreien Sprechtag Finanzierung. Finanzexperten der L-Bank Baden-Württemberg und der Bürgschaftsbank Baden-Württemberg beraten. Am selben Tag findet auch der kostenfreie Sprechtag Unternehmensberatung statt. Das ausführende RKW ist eingebunden in die Mittelstandsförderung

weiter
  • 1506 Leser
Wirtschaft kompakt

Nebenerwerb starten

Heidenheim. In Zeiten der Coronakrise bietet die IHK Ostwürttemberg kostenlose Online-Vorträge für die Selbstständigkeit im Nebenerwerb an. Der nächste Online-Vortrag findet am 17. September um 10 Uhr statt und dauert 90 Minuten. Infos und Anmeldung bei der IHK Ostwürttemberg: Rita Grubauer, Telefon (07321) 324-182, grubauer@ostwuerttemberg.ihk.de

weiter
  • 1461 Leser

Ochsengarten kommt im September

Wirtschaftsstandort Nattheims Bürgermeister Norbert Bereska freut sich auf die öffentliche Grünanlage, die eine Brauerei im Ort schafft, und begrüßt Gewerbeansiedlungen.

Nattheim

Die Härtsfeldgemeinde Nattheim im Landkreis Heidenheim ist auch durch ihren direkten Autobahnanschluss ein wichtiger Gewerbestandort. In der August-Ausgabe der „Wirtschaft Regional“ hat Bürgermeister Norbert Bereska im Interview neue Impulse begrüßt, die das Wirtschaftsleben der Gemeinde und ihrer Ortsteile Fleinheim, Auernheim

weiter
  • 5
  • 523 Leser
Wirtschaft kompakt

Sprechtage für Freiberufler

Heidenheim Gemeinsam mit dem Institut für Freie Berufe Nürnberg (IFB) bietet die IHK Ostwürttemberg kostenlose Sprechtage für Freiberufler an. Der nächste Sprechtag findet am 7. September in der IHK Ostwürttemberg in Heidenheim statt. Nähere Informationen und Anmeldung: Institut für Freie Berufe, Andrea Perl-Morea, Telefon (0911) 23565-22.

weiter
  • 1447 Leser

Mehrmals über Rot gefahren - Polizei sucht Zeugen

Wer wurde ebenfalls vom Lkw mit grün-weißem Sattelauflieger gefährdet oder hat Rotlichtverstöße beobachtet?

Mutlangen. Am Mittwochnachmittag missachtete ein Lkw-Lenker mit grün-weißem Sattelauflieger gegen 13.15 Uhr mehrmals rote Ampeln. Der erste Vorfall ereignete sich auf der B 298, bei einer Tankstelle in Fahrtrichtung Schwäbisch Gmünd. Dadurch wurde ein Pkw-Lenker gefährdet, der auf Höhe einer Tankstelle abbremsen musste,

weiter
  • 5
  • 2252 Leser

Schwerer Arbeitsunfall in Abtsgmünd: 33-Jähriger stürzt vom Dach

Für die Versorgung des Mannes war ein Rettungshubschrauber im Einsatz. 

Abtsgmünd. Ein 33-jähriger Handwerker verletzt sich am Mittwochnachmittag auf einer Baustelle im Gewerbegebiet Osteren schwer. Er verrichtete gegen 15.20 Uhr auf einem Gebäudedach Flaschnerarbeiten, als er das Gleichgewicht verlor und vom Dach stürzte. Er fiel auf einen Schotterhaufen und verletzte sich schwer, woraufhin er

weiter
  • 5
  • 9684 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.55 Uhr: Die Stadt Aalen lädt zu einem Blind-Date in die Stadtbibliothek ein. Bei der Aktion werden individuell verpackte Bücher des Belleristik-Bereichs verliehen, von historischen bis hin zu Beziehungsromanen. Es lockt ein Gewinnspiel: Jeder, der ein Buch ausleiht, und den beiliegenden Zettel ausfüllt, kann eine Jahresgebühr gewinnen.

weiter
  • 5
  • 2396 Leser

Obersontheim: Auto schanzt über Kreisverkehr und kracht in einen Garten

Blaulicht Zwei Verletzte sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwochabend. 

Obersontheim. Mit einem gewaltigen Schlag ist am späten Mittwochabend gegen 20 Uhr ein Autofahrer mit einem Fahrzeug in einen Garten in Obersontheim gekracht und auf der Seite zum Liegen gekommen. Der Fahrer eines PKW war zuvor auf der Landesstraße 1066 zwischen Obersontheim und Markertshofen unterwegs und war mit überhöhter Geschwindigkeit

weiter
  • 5
  • 12231 Leser

Regionalsport (18)

Alex Ziegler holt den Titel

Schach Bei den SF Spraitbach wurde der Vereinspokal ausgespielt.

Trotz der Corona-Zeit haben die Schachfreunde Spraitbach ihren Vereinspokal unter Auflagen zu Ende spielen können. Mit dem Modus Jeder gegen Jeden und einem speziellen Zeitmodus, der den besseren Spielern ein zusätzliches Handicap verschafft, ist dieses Turnier bei allen sehr beliebt. Dieses Jahr nahmen 19 Spieler teil.

Fabian Joos überrascht

Nach

weiter
  • 286 Leser

Erstmals Quali für die deutschen Meisterschaften

Reiten Vom 21. bis 23. August treten Springreiter beim Turnier des Reitvereins Rindelbach gegeneinander an.

Das Springturnier des Reitverein Rindelbach hat sich in den letzten Jahren einen guten Namen gemacht. Nicht zuletzt tragen dazu die Bedingungen bei, die die Reiter an den drei Turniertagen in Rindelbach erwarten. Der Springplatz hat Championatsgröße ebenfalls steht ein großer Abreiteplatz zur Verfügung.

Das Turnier ist ein reines Springturnier,

weiter

Sprinter der LG Staufen erneut stark

Leichtathletik, Landesoffener Läuferabend: Trotz fehlender Beleuchtung im Stadion: Rot-Weiße Sprinter zeigen herausragende Leistungen. Leonie Riek schafft es erneut aufs Podium.

Beim landesoffenen Läuferabend in Stuttgart starteten erneut einige Athleten der LG Staufen, für viele war es bereits der dritte Wettkampf innerhalb einer Woche. Dabei gestaltete sich das vom VfB Stuttgart ausgerichtete Meeting im Stadion Festwiese am Ende mehr als schwierig, da es an der Beleuchtung fehlte. Das hielt die Rot-Weißen jedoch nicht

weiter

Vorletztes Blitzturnier im Freien

Schach Am Samstag ab 14 Uhr steigt in der Passage der Rems-Galerie in Gmünd das vierte Blitzturnier.

Am Samstag heißt es zum vierten und damit vorletzten Mal in diesem Sommer: „Bei der Schachgemeinschaft wird im Freien geblitzt!“

Die Freunde des Blitzschachs treffen sich dazu in der Passage der Rems-Galerie. Um 14 Uhr (Anmeldung ab 13.45 Uhr - Voranmeldung bei Turnierleiter Wernfried Tannhäuser) startet das Turnier. Mitmachen kann jeder

weiter
  • 112 Leser
Fußball kompakt

Auftakt in Bonlanden

Fußball. Der SV Neresheim startet am Samstag um 15.30 Uhr beim SV Bonlanden in seine zweite Landesligasaison. Nachdem die Premierensaison ein unverhofftes Ende fand, steht man nun vor dem so tückischen zweitem Jahr und das bei extrem verschärfter Abstiegsregelung. Bonlanden könnte für den SVN jedoch ein gutes Pflaster sein, so war der 1:0 Erfolg

weiter
  • 4
  • 273 Leser

Dorfmerkingen empfängt Freiburg

Seine Kicker sind gut drauf. Das haben sie am Dienstagabend im WFV-Pokalsiel gegen den Ligakonkurrenten Stuttgarter Kickers gezeigt. Aggressive Manndeckung, frühes Stören im Spielaufbau des Gegners, dranbleiben, hartnäckig sein, Tempo ins Spiel bringen.

Auch wenn’s am Ende 2:0 für die Gastgeber stand, war Dorfmerkingens Trainer Helmut Dietterle

weiter
  • 196 Leser

Gelingt die Revanche?

Fußball, Landesliga Hofherrnweiler ist am Samstag zu Gast in Buch.

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach bestreitet am Samstag ihr erstes Verbandsliga-Spiel der Saison 2020/21. Das Team von Benjamin Bilger und Patrick Faber muss hierfür die weite Reise zum TSV Berg antreten. Anpfiff im RAFI Stadion ist um 15.30 Uhr.

20 Mannschaften kämpfen in diesem Jahr um die Punkte in der Verbandsliga. Neu im Tableau sind der VfB

weiter
  • 232 Leser

Tobias Treschl hat die Lizenz

Segelfliegen Letzte Hürde mit drei Prüfungsflügen gemeistert.

Noch-Flugschüler Tobias Treschl von der Fliegergruppe Gmünd absolvierte seine drei Prüfungsflüge und meisterte damit die letzten Hürde zum Erwerb der Segelfug-Pilotenlizenz.

Der 19-Jährige hatte seine Ausbildung in der Fliegergruppe im Herbst 2017 begonnen. In den zurückliegenden gut zweieinhalb Jahren durchlief er eine gründliche Ausbildung

weiter
  • 163 Leser
Fußball kompakt

Zum ersten Mal Landesliga

Fußball. Nach über 16 erfolgreichen Saisons in der Bezirksliga, steht für den SV Waldhausen am Samstag um 15.30 Uhr das erste Landesliga-Spiel der Vereinsgeschichte an. Es geht vor heimischer Kulisse gegen den TV Echterdingen. Beim SV Waldhausen muss Trainer Jens Rohsgoderer auf die Langzeitverletzten Carsten Legat sowie Philipp Fuchs verzichten.

weiter
  • 235 Leser

Derbys zum Auftakt

Fußball, Kreisliga B II Gschwend spielt gegen Frickenhofen.

Die SG Hohenstadt/Untergröningen hatte in der vergangenen kurzen Saison viel Pech. Trotz Tabellenführung gelang der Aufstieg aufgrund der Quotientenregel nicht. Die SG startet beim TSV Heubach II in die neue Saison.

Der SV Göggingen und die TSF Gschwend verpassten den Aufstieg ebenfalls knapp. Für beide Teams steht am ersten Spieltag ein Derby an.

weiter
  • 181 Leser
Sportmosaik

Dominik Kaiser neuer Kapitän?

Sarah Schwellinger und Alexander Haag  über zufriedene und enttäuschte Trainer

„Ich traue ihm das Amt absolut zu. Er ist eine Persönlichkeit, bringt sportlich und menschlich viel in die Truppe“, Hannover 96-Trainer Kenan Koca steht hinter Dominik Kaiser. In der Vergangenheit führte der 31-jährige Gmünder das Team auf den Rasen, wenn Marvin Bakalorz als erster Kapitän und Edgar Prib als Backup fehlten. Nun erst

weiter
  • 1
Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 15 Uhr FC Bargau - SV Lauchheim FC Spraitbach - Schnaitheim VfL Gerstetten - SF Lorch FV 08 Unterkochen - Nattheim SSV Aalen - SG Kirchheim/Tro. SG Bettringen - TV Steinheim Großdeinbach - Heldenf./Heu. Schwabsberg-Bu. - Hermaringen TV Neuler - Hofherrnweiler II Kreisliga A I Sonntag, 13 Uhr SG Bettringen II - FC Durlangen FC Bargau II -

weiter
  • 274 Leser

Ligastart mit einem Heimspiel

Fußball, Verbandsliga Für den TSV Essingen ist die Partie gegen Heiningen nun das wichtigste Spiel.

Die Vorbereitung beim Fußball-Verbandsligisten TSV Essingen ist wie am Schnürchen verlaufen, fast alle Dinge konnten so umgesetzt werden, wie es sich TSV-Trainer Beniamino Molinari vorgestellt hatte. An diesem Samstag (14 Uhr) kommt aber erst die wichtigste Aufgabe: Der Ligaauftakt daheim gegen den 1. FC Heiningen.

Natürlich war die Freude über

weiter
  • 1
Spiele am Wochenende

Oberliga

Samstag, 14 Uhr Pforzheim-Ilshofen Backnang - Freiberg Ravensburg - Stuttgarter Kickers Göppingen - Linx Samstag, 14.30 Ihr Dorfmerkingen - Freiburger FC Samstag, 15.30 Uhr Villingen - Sandhausen II Neckarsulm - Bruchsal Bissingen - Reutlingen Verbandsliga Samstag, 13.30 Uhr Friedrichshafen - Sindelfingen Samstag, 14 Uhr Essingen - Heiningen Wangen

weiter

Wer setzt ein erstes Ausrufezeichen?

Fußball, Kreisliga A I Zum Auftakt stehen zwei Spitzenspiele an.

Der TV Straßdorf geht als leichter Favorit in die neue Spielzeit. Zum Auftakt steht dabei gleich ein Spitzenspiel an. Es geht zum FC Schechingen.

Die Schechinger schlossen die vergangene Runde auf Platz sechs ab. Straßdorf landete auf dem dritten Tabellenplatz. Die Bilanz in den vergangenen Jahren spricht für Straßdorf. Die Jungs von Trainer Steffen

weiter

ZAHL DES TAGES

154

Kilometer muss die Verbandsligamannschaft des TSV Hofherrnweiler-Unterrombach zurücklegen, um ihr erstes Ligaspiel beim TSV Berg antreten zu können.

weiter
  • 502 Leser

Start mit einigen Personalsorgen

Fußball, Landesliga Der TSGV Waldstetten empfängt zum Start den TSV Weilimdorf. Trainer Mirko Doll muss nun gut planen, er muss auf einige Spieler verzichten.

Fußball-Landesligist TSGV Waldstetten startet an diesem Sonntag (15 Uhr) in die Saison. Zu Gast im Stadion „Auf der Höhe“ ist der TSV Weilimdorf.

Zehn Klubverantwortliche der Konkurrenz haben den TSGV Waldstetten als Meisterschaftsanwärter Nummer eins genannt. Wenn TSGV-Trainer Mirko Doll auf sein Personal schaut, dann kann er darüber

weiter
  • 110 Leser

Standortbestimmung auf den Fildern

Fußball, Verbandsliga Für den FC Normannia Gmünd wird es keine leichte Aufgabe am Sonntag gegen Calcio Leinfelden-Echterdingen.

Bei der Gmünder Normannia ist man sich nicht sicher, wo man zum Rundenbeginn der Verbandsliga überhaupt steht. Im Frühjahr war man super drauf, alles griff perfekt und automatisiert ineinander und die Stürmer trafen wieder.

Nach der langen Pause sollte das Spiel gegen die Stuttgarter Kickers letzten Aufschluss über die Form des Teams geben, doch

weiter
  • 5
  • 124 Leser

Überregional (91)

Paläontologin Madelaine Böhme im Interview

„Meine Arbeit ist ein Abenteuer“

Als Kind war sie erstmals bei einer Ausgrabung dabei, inzwischen hat die Paläontologin einen vielbeachteten Fund gemacht. Ein Gespräch über die Grenze zwischen Affe und Mensch, ihr Studium in der DDR und die Aufgabe der Wissenschaft.
Den 70. Geburtstag von Udo Lindenberg wird Madelaine Böhme wohl nie vergessen. Am 17. Mai 2016 machte die Professorin für Paläontologie in einer Tongrube in Pforzen im Allgäu einen der bedeutendsten Funde ihres Lebens: den Unterkiefer eines Menschenaffen. Und weil während der Fahrt dorthin die ganze Zeit die Hits von Lindenberg im Radio liefen, weiter
Champions League Turnier

3:0 gegen Lyon FC Bayern im Finale

Der FC Bayern München steht im Finale der Champions League. Die Mannschaft von Trainer Hansi Flick setzte sich am Mittwoch im Halbfinale des Turniers in Lissabon mit 3:0 (2:0) gegen Olympique Lyon durch. Gegner im Endspiel am Sonntag ist Paris Saint-Germain mit dem Trainer Thomas Tuchel. Für die Bayern trafen Serge Gnabry (18. und 33. Minute) und weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Ein Gläubigerkonsortium lenkt künftig die Geschicke des in finanzielle Nöte geratenen Cirque du Soleil . Das Angebot, dem die kanadische Justiz noch zustimmen muss, beläuft sich auf mehr als 1,2 Mrd. Dollar (1 Mrd. EUR). 2 Die deutlich niedrigeren Öl- und Gaspreise haben im zweiten Quartal den Öl- und Gaskonzern Wintershall Dea belastet. Der weiter
  • 111 Leser

AfD Keine Zuschüsse für Stiftung

Die AfD-nahe Desiderius-Erasmus-Stiftung kann weiter keine Bundeszuschüsse für die Jahre 2018 und 2019 beanspruchen. Das Bundesverfassungsgericht wies einen Antrag der AfD auf einstweilige Anordnung aus formalen Gründen als unzulässig zurück. Die Desiderius-Erasmus-Stiftung wurde 2018 von der AfD als parteinahe, aber unabhängige Stiftung formell weiter

Amokfahrt aus dem Nichts

Der mutmaßliche Täter des Anschlags auf der Berliner Stadtautobahn war zuvor nicht aufgefallen. Wurde er von radikalen Islamisten indoktriniert?
Ein Iraker, der in seinem Heimatland nach bestandener Prüfung fröhlich mit anderen Studenten posiert. Jung und voller Hoffnung. Knapp fünfeinhalb Jahre später macht er auf der Berliner Stadtautobahn Jagd auf Motorradfahrer und rammt sie, bis er festgenommen wird. Eines der Opfer ist ein Berliner Feuerwehrmann. Er ist mit seinem Motorrad auf dem weiter

Apothekensterben geht weiter

Die Zahl der Apotheken geht weiter zurück: Mit 18 907 Betriebsstätten ist sie im Juni auf einen neuen Tiefstand gesunken – 168 Apotheken weniger als Ende 2019. Die Zahl geht bereits seit zwölf Jahren zurück. Foto: Ole Spata/dpa weiter
  • 132 Leser

Apple auf Rekordwert

Apple schreibt erneut Wall-Street-Geschichte: Der Börsenwert des iPhone-Riesen ist zum ersten Mal über die Schwelle von zwei Billionen Dollar gestiegen. So hoch wurde noch nie ein US-Unternehmen gehandelt. Ein leichtes Kursplus auf mehr als 467 Dollar reichte dafür aus. Förderung für Standorte Die geplante Fabrik für Batteriematerialien weiter

Asteroid fliegt knapp vorbei

Gesteinsbrocken kommt der Erde so nahe wie keiner zuvor.
Ein Asteroid von der Größe eines Geländewagens ist so nah an der Erde vorbeigeflogen wie kein anderer aufgezeichneter Himmelskörper seiner Art zuvor. Wie die US-Weltraumbehörde Nasa mitteilte, passierte der Asteroid den südlichen Indischen Ozean am Sonntag in einer Höhe von 2950 Kilometern. Der bislang dichteste Vorbeiflug sei 2011 in rund 5500 weiter

Auch Mercedes unterschreibt

Nach Ferrari hat auch das Weltmeister-Team Mercedes das neue „Concorde Agreement“ unterschrieben und bekennt sich damit bis zum Ende der Saison 2025 zur Formel 1. Wie die Königsklasse mitteilte, haben damit alle aktuellen zehn Rennställe dem so genannten Grundlagenvertrag der Königsklasse des Motorsports zwischen dem Automobil-Weltverband weiter

Aus für Ulli Stielike

Der frühere DFB-Trainer und Nationalspieler Ulli Stielike, 65, ist nicht länger Chefcoach des chinesischen Fußball-Erstligisten Tianjin Teda. Nach einem Saisonstart mit nur einem Punkt aus fünf Spielen wurde der Badener entlassen. Foto: -/YNA/dpa weiter
  • 149 Leser

Bahnchef verzichtet auf Dienstwagen

Der Vorstandschef der Deutschen Bahn, Richard Lutz, verzichtet aufs Auto. „Auch ich bin kein Öko-Heiliger, habe aber mein persönliches Mobilitätsverhalten auf den Prüfstand gestellt“, teilte Lutz mit. Flugreisen meide er seit Jahren. Allerdings hatte Lutz den Dienstwagen, den er auch privat nutzen durfte, ohnehin wenig gefahren: In drei weiter
  • 128 Leser

Bisher nur wenig Hilfe bewilligt

Die Zahl der Anträge auf Unterstützung zur Deckung fixer Kosten und von Umsatzausfällen steigt.
Aus dem Milliardentopf für Corona-Überbrückungshilfen ist bisher nur wenig bei den Unternehmen angekommen. Laut Bundeswirtschaftsministerium wurden zum Stichtag 18. August rund 34 200 Anträge mit einem Gesamtvolumen in Höhe von 651 Millionen Euro gestellt. Bewilligt wurden rund 11 100 Anträge mit einem Volumen in Höhe von weiter

BVB-Star Marco Reus vor dem Comeback

BVB-Kapitän Marco Reus, 31, steht vor einem Ende seiner Leidenszeit und wird, so heißt es, möglicherweise noch in dieser Woche wieder Teile des Mannschaftstrainings von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund bestreiten. Der Nationalspieler war mit Sehnenentzündung im Adduktorenbereich sechseinhalb Monate ausgefallen. Sein letztes Pflichtspiel hatte weiter
Corona aktuell

Corona aktuell

Am Mittwoch ist die Zahl der seit Beginn der Pandemie nachweislich mit dem Coronavirus Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 39 230 gestiegen. Das sind 259 mehr als am Vortag, wie aus Zahlen des Landesgesundheitsamtes von Mittwoch (Stand: 16 Uhr) hervorgeht. Etwa 35 633 Menschen gelten als genesen. Die Zahl der Todesfälle weiter

Corona Impfpflicht in Australien?

Australiens Premier Scott Morrison will eine Corona-Impfpflicht für alle Bürger, sobald es einen Wirkstoff gibt. Die Impfung solle für die 25 Millionen Menschen im Land „so obligatorisch wie möglich sein“, sagte er dem Sender 3AW. Ausnahmen seien nur aus medizinischen Gründen möglich, „aber das sollte die einzige Grundlage sein. weiter

Corona-Fall VfB-Test gegen Mainz 05 geplatzt

Ein Profi des Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Das gab der Klub bekannt. Demnach sei der namentlich nicht genannte Spieler vor dem Testspiel am Mittwoch gegen Aufsteiger VfB Stuttgart positiv getestet worden. Der infizierte Spieler wurde laut FSV „isoliert und befindet sich in Quarantäne“. Konsequenz: weiter

Corona-Hilfe 150 Millionen Euro für Musikbranche

Veranstalter von Musikfestivals und Livemusik können in der Corona-Krise auf Unterstützung aus einem 80-Millionen-Euro-Topf des Bundes hoffen. Die Fördermittel sind Teil des mit einer Milliarde Euro ausgestatteten Programms „Neustart Kultur“. Von dem Geld sind rund 150 Millionen Euro für die Musikbranche vorgesehen. Musikfestivals können weiter

Corona-Infizierter war im Europa-Park Rust

Im Europa-Park Rust war ein an Covid-19 erkrankter Besucher unterwegs. Wie das Gesundheitsamt Ortenaukreis und der Freizeitpark am Mittwoch mitteilten, hielt sich die „wahrscheinlich ansteckende Person“ am Montag vor einer Woche (10. August) zwischen 9.30 Uhr und 16 Uhr dort auf. Zwischen 13 Uhr und 13.30 Uhr habe diese im Restaurant „Bamboe weiter

Dankbarer Gegner zum Auftakt?

Alexandra Popp weiß wie Triple geht. Mit dem VfL Wolfsburg will die Kapitänin das Kunststück nach 2013 ein zweites Mal schaffen – die Gelegenheit ist günstig wie nie. Am Freitag startet die Champions League der Frauen.
Die Triple-Lust ist Alexandra Popp anzumerken. „So schnell hat man noch nie die Champions League gewonnen“, sagte die Kapitänin des Doublegewinners VfL Wolfsburg und gab so für das anstehende Finalturnier im Baskenland das Motto vor. Drei Siege noch, und Popp feiert mit ihren Wölfinnen zum zweiten Mal nach 2013 den Dreifach-Triumph aus weiter
  • 137 Leser

Der fröhliche Sklave hat ausgedient

Nach Vorwürfen will Augsburgs Fugger und Welser Erlebnismuseum seine Inhalte überarbeiten.
Nach Rassismus-Vorwürfen will das Fugger und Welser Erlebnismuseum in Augsburg seine Dauerausstellung überprüfen und gegebenenfalls überarbeiten. „Missverständliche Museumsinhalte werden wir in Zukunft einfach besser erklären müssen, das ein oder andere werden wir neu installieren“, erklärte Götz Beck, Tourismusdirektor der Regio weiter

Deutschland sucht die Feier-Obergrenze

Angesichts der ausgeprägten Party-Sorglosigkeit in Zeiten steigender Infektionszahlen beginnt eine Debatte um bundeseinheitliche Regelungen.
Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (beide CDU) haben Sorglosigkeit bei privaten Feiern als eine Hauptursache der wieder deutlich gestiegenen Corona-Infektionszahlen benannt. Nun wird der Ruf nach bundeseinheitlichen Grenzen für Hochzeiten, Geburtstagsfeiern und Beerdigungen lauter. Für den Präsidenten der Vereinigung weiter

Deutschlands Soundtrack zur Revolte

Vor 50 Jahren erschien „Macht kaputt, was euch kaputt macht“, die erste Single von „Ton, Steine, Scherben“.
Jimi Hendrix ist da. Es wird das letzte Konzert vor seinem Tod wenige Tage später. Ton Steine Scherben sind auch gekommen. Gerade erst in Berlin gegründet, hat die Rockband um Leadsänger Rio Reiser noch nie gemeinsam auf der Bühne gestanden. Auf Fehmarn soll das Love-and-Peace-Festival 1970 eine Art deutsches Woodstock werden. Die Politrocker spielen weiter

Ein Orang-Utan-Baby namens Batu

Das im Mai geborene Orang-Utan-Baby im Hamburger Tierpark Hagenbeck hört künftig auf den Namen Batu. Wie der Tierpark mitteilte, ist der Name das Ergebnis einer Umfrage in den Social-Media-Kanälen des Zoos. Batu ist eine Zusammensetzung aus den Namen Batak und Tuan, die ebenfalls zu der Orang-Utan-Gruppe des Zoos gehören. Tuan ist zudem der Vater weiter

Eine Maus wie ein Elefant

Sie hatte sich gut versteckt, die Spitzmaus-Art, nach der Forscher fast 50 Jahre lang gefahndet haben. Bei einer Rumpflänge von nur rund zehn Zentimetern war das vielleicht auch gar nicht so schwer. Doch jetzt entdeckten Wissenschaftler gleich mehrere Exemplare der lange als ausgestorben geltenden Tierart: in Somalia und dem angrenzenden Dschibuti weiter

Einigung auf Krisenplan

Unternehmen und Piloten schaffen Luft für langfristige Lösung.
Die Lufthansa und ihre Piloten von der Vereinigung Cockpit haben sich auf einen kurzfristigen Krisenplan geeinigt. Betriebsbedingte Kündigungen sind damit frühestens im zweiten Quartal des kommenden Jahres möglich. Das Unternehmen reduziert seine Aufstockungen beim Kurzarbeitergeld und Zuschüsse zu den Betriebsrenten. Eine bereits vereinbarte Tariferhöhung weiter
Kommentar Ellen Hasenkamp zu Europa und Belarus

Einmischung unerwünscht

Viel war zu sehen auf den Straßen und Plätzen in Belarus in den vergangenen Tagen: Junge Menschen, alte Menschen, Plakate, Handylichter und jede Menge Fahnen in Rot-Weiß. Nicht zu sehen waren: Die gelben Sterne auf blauem Grund der Europa-Flagge. Weissrussland ist nicht die Ukraine: Es geht den Demonstranten nicht um den Weg nach Westen, sondern weiter

Einschulung Untersuchung oft ausgefallen

Wegen einer Überlastung der Gesundheitsämter in der Pandemie sind nach Angaben des Bundesverbandes der Ärztinnen und Ärzte im öffentlichen Gesundheitsdienst die meisten Erstklässler in diesem Schuljahr ohne die obligatorischen Schuleingangsuntersuchungen in die Schule gekommen. In den Untersuchungen beurteilen die Mediziner, ob ein Kind die körperlichen weiter
  • 104 Leser

Erst waschen, dann fahren

Hygiene ist Pflicht in Nordkorea, dem Land, das nach offizieller staatlicher Darstellung bisher von Corona verschont blieb. Diese improvisierte Händewaschstation steht an einem U-Bahn-Eingang in Pjöngjang. Foto: Kim Won Jin/afp weiter

EU erkennt Wahl nicht an

Europa sichert der Opposition trotz Warnungen aus Moskau finanzielle Unterstützung zu.
Die Staats- und Regierungschefs der EU-Staaten werden das Ergebnis der umstrittenen Präsidentenwahl in Belarus nicht anerkennen. Die Abstimmung sei weder fair noch frei gewesen, erklärte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nach einem Video-Sondergipfel zur politischen Krise in Belarus. Es gebe keinen Zweifel, dass es massive Regelverstöße bei der weiter

Fastnacht trotz Corona?

Die Narren blicken mit Sorge auf die fünfte Jahreszeit: Kann man trotz Pandemie ausgelassen feiern? Viele Zünfte wollen mit der Entscheidung noch warten – aus der Politik kommen aber bereits andere Stimmen.
Für viele Narren im Südwesten ist die Fastnacht die schönste Zeit im Jahr: Das Brauchtum leben, ausgelassen feiern, alltägliche Sorgen einfach mal zu Hause lassen. Doch die Corona-Pandemie wirft schon jetzt ihre Schatten auf die kommende Fünfte Jahreszeit. Kann es trotz Krise eine Fastnacht und einen Karneval geben? Aus Sicht der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer weiter

Fußball Sahin wechselt zu Podolski-Klub

Der langjährige Bundesliga-Profi Nuri Sahin wechselt zum türkischen Erstligisten Antalyaspor. Das teilte der Club des früheren Fußball-Nationalspielers Lukas Podolski am Mittwoch auf Twitter mit. Sahin, dessen Vertrag bei Werder Bremen nach der abgelaufenen Saison ausgelaufen war, unterschrieb bis 2022. Vor seiner Zeit in Bremen hatte der 31-Jährige weiter

Ganz Paris träumt von der Schale

Beim 3:0 gegen Leipzig hat auch Trainer Tuchel seine Stars als große Einheit erlebt. Das war nicht immer so.
Auf den Spuren der Königsklassen-Sieger Jürgen Klopp und Jupp Heynckes hat Thomas Tuchel seine größte Leistung als Trainer schon vor dem Endspiel der Champions League geschafft: Der exzentrische Brasilianer Neymar und Kylian Mbappé zeigten sich als demütige Teamplayer. „Wir sind nicht mehr so konzentriert auf uns beide. Wir haben es geschafft weiter

Gastgewerbe Umsatzsprung im Juni

Das Gastgewerbe hat im Juni einen Umsatzsprung von mehr als 60 Prozent verzeichnet. Das reichte allerdings nicht, um die starken Rückgänge in Folge der Corona-Krise auszugleichen. Im ersten Halbjahr war der Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum real um 39,7 Prozent eingebrochen, nominal verbuchte die Branche ein Minus von 38,4 Prozent. Im weiter
  • 101 Leser

Gericht weist Versorger ab

Kraftwerksbetreiber in der Hand des Staates ohne Grundrechtsschutz.
Der Essener Stromerzeuger Steag ist vor dem Bundesverfassungsgericht mit einem Eilantrag gegen die Bedigungen des Kohleausstiegs gescheitert. Ein Unternehmen, an dem die öffentliche Hand mit mehr als 50 Prozent beteiligt sei, könne sich nicht auf Grundrechte berufen, teilte das Bundesverfassungsgericht mit. Damit ist es auch aussichtslos – wie weiter
  • 119 Leser

Große Angst vor einem Klub-Sterben

Funktionäre der Top-Vereine Flensburg und Kiel sind besorgt wegen drohender Geisterspiele und der Einnahmeausfälle.
Vertreter der Handball-Bundesligisten THW Kiel und der SG Flensburg-Handewitt haben sich wegen der Corona-Krise gegen einen Saisonstart am 1. Oktober ausgesprochen. Kiels Aufsichtsratsvorsitzender Marc Weinstock und Flensburgs Beiratschef Boy Meesenburg plädierten in einem gemeinsamen Interview der „Sport Bild“ erneut dafür, erst am 1. weiter

Grün-Schwarz uneins über Reform

Landesminister Hermann und Strobl streiten über schärfere Strafen für Raser und andere Verkehrssünder.
Im Streit um eine Neufassung des Bußgeldkatalogs für Verkehrssünder und womöglich härtere Strafen für Raser hat die Landesregierung noch keinen gemeinsamen Nenner gefunden. Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) wehrt sich gegen den Versuch von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU), die verschärften Regelungen zu schwächen. Landesinnenminister weiter

Hartz-IV-Sätze Erhöhung beschlossen

Alleinstehender Erwachsener bekommt sieben Euro mehr
Das Bundeskabinett hat die Anpassung der Hartz-IV-Sätze zum Jahreswechsel beschlossen. Demnach soll der Monatsregelsatz für einen Alleinstehenden um 7 auf 439 Euro steigen. Jugendliche ab 14 Jahren erhalten 367 statt 328 Euro. Für Kinder unter sechs Jahren steigt der Regelsatz von 250 auf 278 Euro. Die Summe für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren bleibt weiter
Land am Rand

Im Sog der Hilferufe

Quiz-Shows sind im TV der Renner. Es wird quer durchs Leben und die Welt gequizzt, und deshalb stellen wir Ihnen, geschätzte Leserinnen und Leser, auch eine Frage. Wie reagieren Sie, wenn sie jemanden um Hilfe rufen hören? Es gibt drei Antwort-Möglichkeiten: Sie können die Schreie ignorieren, Hilfe holen oder selbst helfen. Na? Die „Land am weiter

Jeder zweite Job im Luftverkehr ist bedroht

Die Pandemie hat im ersten Halbjahr tiefe Spuren in der deutschen Luftverkehrswirtschaft hinterlassen. Nach Einschätzung des Branchenverbandes BDL ist jeder zweite der rund 1,1 Millionen Jobs akut bedroht. Noch härter seien die Folgen in Spanien und Großbritannien. Der internationale Passagierverkehr war Mitte März wegen der Corona-Beschränkungen weiter
  • 114 Leser

Karneval Kritik an Absageplan

Der Bund Deutscher Karneval hält nichts von einer pauschalen Absage von Fastnachts- und Karnevalsveranstaltungen wegen Corona: „Jeder, der mit klarem Verstand die Situation einschätzt, ist sich darüber im Klaren, dass für 2021 die gewohnten Feier- und Veranstaltungsformen nicht vorstellbar sind.“ Die Zünfte in Baden-Württemberg wollen weiter

Kommunen kämpfen gegen Fette im Abwasser

Die unsachgemäße Einleitung ins Kanalsystem macht den Entsorgungsbetrieben das Leben schwer.
Hartmut Schulz steht in weißer Schutzkleidung vor einem Rohr, aus dem eine widerliche Masse aus Fett, Essensresten, Feuchttüchern, Damenbinden und anderen Abfällen quillt. „So sieht es aus, wenn Toiletten und Ausgüsse als Mülleimer genutzt werden“, sagt der Abteilungsleiter der Stadtentwässerung Mannheim. Der Ingenieur ist mitverantwortlich weiter

Kriminalität Betrüger erbeutet 20 000 Euro

Ein Betrüger hat einen Senior aus dem Kreis Tuttlingen um mehr als 20 000 Euro gebracht. Der 76-Jährige sei über ein Programm mit einem vermeintlichen Support-Mitarbeiter von Microsoft verbunden worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Betrüger installierte dann per Fernzugriff heimlich eine Software auf dem Computer des Opfers. Im Anschluss weiter

Kritikerumfrage Auszeichnung für Ballett Zürich

Die Zeitschrift „Tanz“ hat das Ballett Zürich zur „Kompanie des Jahres“ gekürt. Die Schweizer Bühne überzeugte auch mit der „Produktion des Jahres“: Christian Spucks „Das Mädchen mit den Schwefelhölzern“ sei eine „bildgewaltige Politparabel“, erklärte die Zeitschrift zu der Umfrage unter weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Nena Die Sängerin spürt in der Corona-Krise neben gesellschaftlichen Konflikten auch eine neue Verbundenheit. „In den Shows begegne ich vielen Menschen, und ich spüre auf jeden Fall eine ganz neue Innigkeit“, sagte die 60-Jährige im Hinblick auf die derzeitigen Freiluft- und Autokino-Konzerte. „Aus all diesen Konzerten gehe ich weiter

Mali Putschisten bilden Komitee

Nach einem Putsch in Mali haben aufständische Militärs ein Übergangskomitee angekündigt. Das Nationale Komitee für die Errettung des Volkes (CNSP) wolle einen „zivilpolitischen Übergang“, um innerhalb eines „angemessenen Zeitrahmens“ Wahlen zu organisieren, sagte ein Sprecher der Putschisten, Ismael Wagué, im Staatsfernsehen. weiter

Mehr Klarheit auf Weinetikett

Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner will das Weingesetz reformieren. In der Folge wird manches Tröpfchen einen neuen Namen bekommen.
Der Blick aufs Weinetikett soll Verbrauchern in Zukunft mehr Orientierung bieten: Einen Entwurf für ein neues Weingesetz hat Julia Klöckner (CDU) ins Kabinett gebracht. Es soll die Geschäfte der deutschen Winzer verbessern und Weinliebhabern mehr Orientierung bieten. Kernstück ist die stärkere Profilierung der Herkunftsbezeichnung. Dafür wurde weiter
  • 120 Leser

Meilenstein der Sicherheit

Das Elektronische Stabilitätsprogramm (ESP) ist Anton van Zantens Lebenswerk. Vor 25 Jahren kam es auf den Markt. Ein heute legendärer Unfall brachte den Durchbruch.
Dass er an etwas Großem feilt, das war Anton van Zanten immer klar. Und auch, dass es funktionieren würde. „Ich war davon überzeugt, dass das ESP das Schleudern und damit schwere Unfälle verhindern wird“, sagt van Zanten. „Aber ich wusste nicht, wie viele Menschenleben man damit tatsächlich retten konnte.“ Es sollten viele weiter
  • 163 Leser

Michael Roth: Lust auf ein Abenteuer

Ex-Nationalspieler Michael Roth übernimmt am 1. Oktober den Posten als Handball-Nationaltrainer von Bahrain. „Das wird ein kleines Abenteuer“, sagt der 58-jährige gebürtige Heidelberger. Sein Vertrag soll für 15 Monate gelten. Roth trainierte zuletzt den Bundesligisten Füchse Berlin. Bahrain ist sowohl für die WM 2021 im Januar in weiter
  • 125 Leser

Mietvertrag verlängert

Zentrum für Flüchtlinge bleibt in Betrieb.
Das Corona-Quarantänezentrum in Althütte (Rems-Murr-Kreis) für infizierte Flüchtlinge aus Erstaufnahmeeinrichtungen steht aktuell gerade leer, bleibt aber in Betrieb. Der Mietvertrag sei um sechs Monate bis Ende März 2021 verlängert worden, teilte das Regierungspräsidium Stuttgart mit. Die Behörde betreibt die Einrichtung für das Land. Man weiter

Minister Heil ist offen für Vier-Tage-Woche

Um Jobabbau aufgrund der Corona-Krise zu vermeiden, setzt die IG Metall auf Arbeitszeitverkürzung. Eine Umfrage zeigt große Zustimmung für den Vorschlag.
Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat sich gegenüber einem Vorschlag der IG Metall zur Einführung einer Vier-Tage-Woche offen gezeigt. „Gute und pragmatische Ideen sind gefragt, um gemeinsam durch die Krise zu kommen“, sagte Heil der Funke Mediengruppe. Reduzierte Arbeitszeit bei teilweisem Lohnausgleich könne eine geeignete Maßnahme weiter
  • 116 Leser
Mittwochslotto

Mittwochslotto

34. Ausspielung 6 aus 49 5 18 22 27 38 48 Superzahl 1 Spiel 77 7374934 Super 6744200 ohne Gewähr weiter

Nach Pfostenglück folgt die Gnabry-Show

Bayern München zieht ins Endspiel ein. Der Nationalspieler erzielt zwei Treffer beim 3:0 im Halbfinale gegen Olympique Lyon.
Bayern München ist seiner Favoritenrolle gerecht geworden und ins Endspiel der Champions League eingezogen. Das Team von Trainer Hansi Flick schlug am Mittwochabend im Halbfinale Olympique Lyon mit 3:0 (2:0) und trifft damit am kommenden Sonntag (21 Uhr/Sky/DAZN) auf das von Thomas Tuchel trainierte Paris St. Germain. Der deutsche Rekordmeister konnte weiter
  • 156 Leser

Norwegischer Fonds sackt ab

Der norwegische Pensionsfonds als größter staatlicher Fonds der Welt hat im ersten Halbjahr umgerechnet fast 18 Milliarden Euro eingebüßt – das ist ein Verlust von 3,4 Prozent. Foto: Carina Johansen/dpa weiter
  • 133 Leser
Sommerserie: Veringenstädter Höhlen-Rundweg

Nur die Höhlenkunst fehlt

In Veringenstadt bietet ein Rundweg Einblicke ins Innere der Jurafelsen und Ausblicke aufs Städtchen und das Laucherttal.
Was die Bekanntheit angeht, können sich die Höhlen in Veringenstadt nicht mit den Schauhöhlen der Schwäbischen Alb messen, mit Bären- und Nebelhöhle, der Wimsener Höhle oder der Laichinger Tiefenhöhle. Auch der Vogelherd im Lonetal, das Geißenklösterle bei Blaubeuren und der Hohlefels bei Schelklingen sind prominenter, dank der 30 000 bis weiter

Offizielle überschütten Tesla mit Lob

Bau der neuen E-Auto-Fabrik gilt als Vorbild für andere Projekte in Deutschland. Grund ist der rasche Fortschritt.
Die geplante Autofabrik des US-Unternehmens Tesla im brandenburgischen Grünheide hat nach Ansicht des Mittelstandsbeauftragten der Bundesregierung, Thomas Bareiß (CDU), Vorbildcharakter für Großbauprojekte: „Tesla zeigt, was möglich ist, wenn politischer Wille sowie effiziente und schnelle Bearbeitungsabläufe bei Verwaltung und Gerichten weiter
  • 126 Leser

Pandemie Nachfrage nach Fisch gestiegen

In der Corona-Krise ist die Nachfrage nach Fischkonserven deutlich gestiegen. Im ersten Halbjahr 2020 habe es eine Vielzahl von „Extremkäufen“ gegeben, berichtete der Vorsitzende des Fischinformationszentrums (FIZ), René Stahlhofen. In den Monaten Februar und März habe es einen Nachfrageschub von bis zu 46 Prozent gegeben. Insgesamt weiter
Hintergrund

Pflichten des Monitorings

In Deutschland ist der Wolf vor rund 150 Jahren ausgerottet worden; Grund dafür war die gezielte Tötung der Raubtiere durch den Menschen. In der EU steht der Wolf unter besonderem Schutz. Im Jahr 2000 hat das erste Wolfspaar in Deutschland seit der Ausrottung Nachwuchs produziert, somit war das erste neue Rudel gegründet. Die EU-weite „Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie“ weiter

Projekt für Recycling von Batterien

Ulmer Zentrum will verwendete Elektroden aufarbeiten und Material als Rohstoff für neue einsetzen.
Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg startet das Projekt „RecycleMat“. Dabei werden Batterieelektroden aus Lithium-Ionen-Batterien aufgearbeitet, so dass Materialien möglichst vollständig rückgewonnen und direkt als Rohstoff für die Herstellung neuer Elektrodenmassen eingesetzt werden können. weiter

Psychische Belastung

Die Pandemie, das zeigt eine Studie, nimmt Jugendliche seelisch mit.
Viele junge Menschen haben nach einer Mannheimer Studie während der Corona-Krise unter großen Sorgen, Ängsten oder depressiver Stimmung gelitten. 57 Prozent von 666 im Mai online befragten 16- bis 25-Jährigen waren belastet, 38 Prozent mittel bis schwer, wie das Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) am Mittwoch mitteilte. „Unsere weiter
Querpass

Relegation ist doof

Sieh an: Werder Bremens Trainer Florian Kohfeldt hat sich als Gegner der Relegation positioniert. Der 37-Jährige mag die Entscheidungsspiele gar nicht, wie er jetzt im Bild-Podcast Phrasenmäher sagte. „Aus sportlicher Sicht würde ich das abschaffen“, meinte Kohfeldt und fügte hinzu: „Ich finde, der Reiz des Wettbewerbs der Liga weiter
  • 144 Leser

Roche geht Allianz ein

Der Schweizer Pharmakonzern Roche und der US-Konkurrent Regeneron verbünden sich bei der Suche nach einem Corona-Medikament. Der Wirkstoff namens REGN-COV2 sei in der letzten Phase klinischer Tests. Betriebsrat bei Wirecard Die Gewerkschaft Verdi will für 1500 Wirecard-Beschäftigte bis Oktober einen Betriebsrat auf die Beine stellen, der ihre Interessen weiter
  • 119 Leser

RWE Stromriese holt frisches Kapital

Der Stromkonzern RWE hat 2 Milliarden Euro unter anderem für den Ausbau des Geschäfts mit Alternativen Energien in die Kassen gespült und damit den Aktienkurs unter Druck gebracht. Im Zuge der Kapitalerhöhung seien 61 Millionen neue Aktien für 32,55 Euro je Stück verkauft worden. RWE will bis Ende 2022 rund 5 Milliarden Euro netto in Alternative weiter
  • 114 Leser

Schröder mit Fehlstart

Auftaktpleite von Oklahoma gegen Houston schmerzt.
Dennis Schröder ist mit Oklahoma City Thunder mit einer Niederlage in die Play-offs der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA in Orlando/Florida gestartet. Auch die topgesetzten Milwaukee Bucks und die Los Angeles Lakers leisteten sich Ausrutscher. Oklahoma unterlag im ersten Spiel der Best-of-seven-Serie (vier Siege nötig) den Houston Rockets weiter

Schweiz ehrt Jossi Wieler

Der „Grand Prix Theater / Hans-Reinhart-Ring“ geht in diesem Jahr an den Regisseur Jossi Wieler. Der mit 100 000 Franken dotierte Preis gilt als die wichtigste Auszeichnung der Schweizer Theaterszene. Der in Kreuzlingen geborene Wieler war von 2011 bis 2018 Intendant der Staatsoper Stuttgart. Der 69-Jährige bildet seit 1993 mit Sergio weiter
STICHWORT Mali-Putsch

Stichwort Mali-Putsch

Seit Jahren wird Mali von islamistischen Terrorgruppen geplagt. Die Bundeswehr beteiligt sich an einer UN-Mission sowie an einer EU-Ausbildungsmission im Land. Jüngst entwickelte sich auch eine innenpolitische Krise; die Opposition im Lande forderte den Rücktritt von Präsident Ibrahim Boubacar Keïta. Am Dienstag hatten Soldaten in der Nähe der weiter

Terrorfahrt auf Berliner Stadtautobahn

Staatsanwalt geht von islamistisch motiviertem Anschlag aus.
Der mutmaßliche Anschlag auf der Berliner Stadtautobahn war nach Einschätzung der Behörden islamistisch motiviert. „Nach jetzigem Stand der Erkenntnisse gehen wir von einem islamistischen Anschlag aus“, sagte Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD). Es gibt aber auch „Hinweise auf eine psychische Labilität“, wie die Berliner weiter

Tests für alle Mitarbeiter

Mühlhauser Unternehmen setzt auf eigenes Diagnostik-Center.
Der Autozulieferer Huber Group bietet seinen Beschäftigten regelmäßige Tests auf das Corona-Virus an und nimmt damit eine Vorreiterrolle ein. Die firmeneigene Diagnostik erfolge auf freiwilliger Basis, kostenlos und unter Wahrung des Datenschutzes, sagt Firmenchef Martin Huber. Neben der Fürsorge für die Mitarbeiter sei das Ziel weitere Corona-Einschränkungen weiter
  • 107 Leser

Teuerung zieht an

In der Eurozone hat die Teuerung im Juli leicht angezogen. Die Verbraucherpreise stiegen gegenüber dem Vorjahresmonat um 0,4 Prozent, teilte das Statistikamt Eurostat mit. Im Juni lag die Rate bei 0,3 Prozent. USA sagen Gespräche ab Die USA haben Gespräche mit China zur Überprüfung der Fortschritte seit dem Abschluss eines Teilhandelsabkommen im weiter

Tod am Gleis: Beschuldigter zeigt Reue

Nach der Attacke am Frankfurter Bahnhof steht ein 41-Jähriger vor Gericht. Er soll dauerhaft in die Psychiatrie.
Im Prozess um die tödliche Gleisattacke am Frankfurter Hauptbahnhof hat sich der Beschuldigte entschuldigt. „Es tut mir unendlich leid, ganz besonders für die Familie“, hieß es in einer Erklärung, die der Anwalt des Mannes zum Prozessbeginn abgab. Der 41-Jährige soll einen Jungen und seine Mutter Ende Juli 2019 vor einen einfahrenden weiter

Todesfall Landwirt findet verweste Leiche

Ein Landwirt hat auf einem Feld in Kenzingen eine stark verweste Leiche gefunden. Die Identität des Toten sei unklar, sagte ein Polizeisprecher. In der Kleinstadt im Kreis Emmendingen werde derzeit ein 62-Jähriger vermisst. Ob es sich bei dem am Mittwoch gefundenen Toten um den vermissten Mann handelt, soll nun eine DNA-Analyse klären. Die Leiche weiter
  • 115 Leser

Tour-Aus für Chris Froome – Vuelta als Trostpflaster

Team Ineos verzichtet bei der Frankreich-Rundfahrt auf den viermaligen Gesamtsieger.
Rote Karte für die Tour, grünes Licht für die Vuelta: Der viermalige Gesamtsieger Chris Froome wird in diesem Jahr nicht die Tour de France bestreiten. Sein Rennstall Ineos berücksichtigt den formschwachen 35-Jährigen nicht für sein achtköpfiges Aufgebot für die Frankreich-Rundfahrt vom 29. August bis 20. September. Auch sein britischer Landsmann weiter
  • 104 Leser

Umweltschützer: Regionalflughäfen schließen

Einer Studie zufolge haben nur 3 von 14 untersuchten Standorten verkehrspolitischen Nutzen.
Umweltschützer haben die Unterstützung kleiner Flughäfen mit Steuermitteln als klimaschädliche Geldverschwendung kritisiert. Die Regionalflughäfen zeigten „die ganze Absurdität des Fliegens“ auf, sagte der Chef der Umwelt-Organisation BUND, Olaf Bandt. Nur 3 von 14 untersuchten Standorten hätten einen verkehrspolitischen Nutzen durch weiter
  • 132 Leser

Untersuchung eingestellt

Gianni Infantino muss keine Sanktion durch Fifa befürchten.
Fifa-Präsident Gianni Infantino wird trotz eines laufenden Strafverfahrens von der hauseigenen Ethikkommission nicht sanktioniert. Laut Fifa wurde zwar eine Voruntersuchung gegen den 50-Jährigen eingeleitet. Nach Prüfung sei aber beschlossen worden, „das Verfahren wegen mangelnder glaubhafter Beweise“ einzustellen. Die Kommission untersuchte weiter
Kommentar Simone Dürmuth zur Einführung des Nutri-Score

Unverarbeitet ist am besten

Äpfel sind gesund, Tiefkühlpizza eher nicht so – das dürfte hinlänglich bekannt sein. Braucht es dann überhaupt noch einen Nutri-Score? Auf jeden Fall. Denn wir Deutschen ernähren uns zumindest im Durchschnitt offensichtlich falsch: Der Anteil der Übergewichtigen in der Bevölkerung nimmt immer weiter zu; Krankheiten, die auf falsche Ernährung weiter
  • 126 Leser

US-Demokraten Joe Biden offiziell gekürt

Ehefrau Jill hält persönliche und bewegende Parteitagsrede
Der frühere US-Vizepräsident Joe Biden ist offiziell der Herausforderer von Präsident Donald Trump bei der Wahl am 3. November. Die oppositionellen Demokraten kürten den 77-Jährigen bei ihrem virtuellen Parteitag zum Präsidentschaftskandidaten. Biden hatte sich im Vorwahlrennen der Demokraten durchgesetzt und stand seit April als Kandidat der weiter

USA Post verzichtet auf Sparprogramm

Im Streit um eine Behinderung von Briefwahlen hat die US-Post umstrittene Sparmaßnahmen ausgesetzt. Der von Präsident Donald Trump eingesetzte Post-Chef Louis DeJoy versprach, die Briefwahlpost für die Präsidentschaftswahl vom 3. November werde pünktlich ausgeliefert. Umstrukturierungen würden verschoben. Die oppositionellen Demokraten hatten weiter

Veranstalter Ministerin will mit Branche reden

Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) will im September mit Vertretern der Veranstaltungsbranche über Auswege aus der Corona-Krise beraten. Eventmanagern, Agenturen, Messebauern, Caterern und anderen ist in den vergangenen Monaten ein großer Teil, wenn nicht das komplette Geschäft weggebrochen. Wie Hoffmeister-Kraut weiter

Vergewaltigung Polizei sucht einen Mann

Nach der Vergewaltigung einer Frau sucht die Polizei in Tauberbischofsheim (Main-Tauber-Kreis) nach einem Unbekannten. Zeugen haben in der Nähe des Tatorts zwei Männer beobachtet, wie die Ermittler am Mittwoch mitteilten. Von einem gibt es ein Phantombild. Ob der Gesuchte ein Verdächtiger oder ein Zeuge ist, stehe nicht fest. Zwei Männer hatten weiter

Verlag J.B. Metzler verlegt Standort

Der J.B. Metzler Verlag verlässt Stuttgart. Das berichten „Stuttgarter Zeitung“ und „Stuttgarter Nachrichten“. Mitte September werde Metzler nach Heidelberg umziehen, wo die Springer Nature Gruppe ihren Sitz hat, zu der der Verlag seit 2015 gehört. 1682 gegründet, zählt J.B. Metzler zu den ältesten Verlagshäusern Deutschlands. weiter

Verluste wettgemacht

Dank robuster Konjunkturdaten hat der Dax am Mittwoch seine Vortagesverluste wieder wettgemacht. Die Anzeichen für eine Erholung der hiesigen Industrie nach dem Einbruch in der Corona-Krise mehren sich. Trotz des neuerlichen Versuchs des Dax, sich aus seiner engen Handelsspanne zu befreien, halten Marktbeobachter das Potenzial für begrenzt. Klares weiter
  • 126 Leser
Kommentar André Bochow zur Idee, die Arbeitszeit zu verkürzen

Vier Tage? Nicht für alle

Arbeitsplätze sind bedroht. Durch Corona und durch die Digitalisierung. Wenn also die Arbeitnehmer nur vier Tage an der Mehrung des Bruttoinlandsproduktes mitwirken würden, könnte man die Arbeit auf mehr Schultern verteilen. So weit, so klar. Aber ab hier wird es schwierig. Soll es eine gesetzlich festgelegte 30-Stunden-Woche weiter
Literatur

Von Jerichow nach New York

Uwe Johnson erzählt in seinem Jahrhundertroman „Jahrestage“ von einem deutschen Familienschicksal: Vom 20. August 1967 bis zum 20. August 1968.
Wer waren die Chronisten des gesamtdeutschen Schicksals nach dem Zweiten Weltkrieg? Heinrich Böll und Günter Grass erhielten Literaturnobelpreise – aber Uwe Johnson (1934-1984) schrieb den Jahrhundertroman: „Jahrestage“. Dieses Buch ist eigentlich unlesbar. Mehr als 1700 Seiten, komplizierter Satzbau, auch mal Mecklenburger Platt weiter

Waldschäden noch größer

Bundesweit müssen 285 000 Hektar aufgeforstet werden.
Dürre, Stürme und Schädlinge setzen den Wäldern in Deutschland noch heftiger zu als bisher bekannt. Allein in Baden-Württemberg müssen 25 551 Hektar wieder aufgeforstet werden. Das geht aus Daten des Bundeslandwirtschaftsministeriums hervor. Für ganz Deutschland lag die Zahl Ende Juni bei 285 000 Hektar. Bisher war der Bund von weiter
Leitartikel Peter DeThier zu Joe Bidens Nominierung

Was will Biden?

Am Dienstagabend haben die Demokraten Joe Biden als ihren Spitzenkandidaten bestätigt, und wenn am 3. November alles mit rechten Dingen zugeht, hat der Karrierepolitiker glänzende Chancen, der 46. Präsident der Vereinigten Staaten zu werden. Gewiss wird die Schlussphase des Wahlkampfs mit Risiken behaftet sein. Insbesondere wird der amtierende Präsident weiter
  • 149 Leser
Klick mal rein

Wassertemperaturen der Flüsse online

Landesumweltminister Franz Untersteller (Grüne) hat eine Online-Wassertemperaturvorhersage für den Südwesten gestartet. Auf der Internetseite der Hochwasservorhersagezentrale (www.hvz.baden-wuerttemberg.de) können ab sofort Daten zur Entwicklung der Wassertemperaturen in Rhein und Neckar sowie in einigen Nebenflüssen des Neckars abgerufen werden, weiter

Weinlese in Baden hat begonnen

In Baden hat jetzt die Weinlese begonnen. Die Trockenheit hatte die Reben zunächst etwas in der Entwicklung gebremst, sagte der Winzer Michael Wiesler aus dem südbadischen Staufen (Breisgau-Hochschwarzwald). Doch durch den Regen der letzten Tage sei dies wieder aufgeholt worden. Wiesler erwartet eine sehr gute Qualität. Aus den frühreifen Trauben weiter
Landwirtschaft

Wettlauf gegen den Wolf

Seit einem halben Jahr ist es in Deutschland leichter geworden, diese Tiere abzuschießen. Doch Viehhalter leiden immer noch unter steigenden Angriffen. Das Thema erhitzt die Gemüter.
Als die Mitarbeiter des Vereins für tiergestützte Therapie in Brandenburg an einem Junimorgen zur Arbeit kamen, konnten sie es kaum glauben: Auf der Weide waren zwölf ihrer Schafe tot. Selbst der Wolfsexperte, der am selben Tag noch an den Tatort gerufen wurde, konnte nicht fassen, dass die Wölfe den Elektrozaun überwunden hatten. Solche Vorfälle weiter

WM-Lauf in Belgien

Belgien kommt noch in diesem Jahr zu seinem Debüt als WM-Schauplatz. Das Rennen mit Start in Ypern wird vom 19. bis 22. November ausgetragen und damit Japan (wegen der dortigen Corona-Beschränkungen) sogar als Saisonfinale ersetzen. Kein Zuschauer an der Piste Der Weltcup-Auftakt am 17./18. Oktober im österreichischen Sölden findet wegen der Corona-Pandemie weiter

3:0 gegen Lyon FC Bayern im Finale

Champions League Bayern München zieht ins Endspiel ein. Der Nationalspieler erzielt zwei Treffer beim 3: 0 im Halbfinale gegen Olympique Lyon.

Bayern München ist seiner Favoritenrolle gerecht geworden und ins Endspiel der Champions League eingezogen. Das Team von Trainer Hansi Flick schlug am Mittwochabend im Halbfinale Olympique Lyon mit 3: 0 (2: 0) und trifft damit am kommenden Sonntag (21 Uhr/Sky/DAZN) auf das von Thomas Tuchel trainierte Paris St. Germain. Der deutsche Rekordmeister

weiter

Leserbeiträge (8)

Mehr Respekt statt wilder Theorien

Zum Leserbrief „Schluss mit dem Corona-Tunnelblick“ von Brigitte Schmid, erschienen in der GT am Donnerstag, 20. August:

Liebe Frau Schmid, ich bin entsetzt, dass nun auch die egoistischen Corona-Verharmloser und Faktenverdreher bei den Leserbriefen einziehen. Zum hundertsten Mal, die niedrigen Infektionszahlen verdanken wir den Schutzmaßnahmen.

weiter
Lesermeinungen

Verantwortung ist das Gebot der Stunde

Zum Leserbrief „Schluss mit dem Corona-Tunnelblick“ von Brigitte Schmid, erschienen in der GT am Donnerstag, 20. August:

Wir alle freuen uns, dass in einer lebendigen Demokratie Meinungen frei geäußert werden und in einem lebhaften Austausch der Argumente und Meinungen das Beste für unsere Gesellschaft gesucht oft auch gefunden wird.

weiter
  • 4
  • 1125 Leser
Kultur ist wichtig fürs Leben

Zur Eröffnung des Kulturbahnhofs:

Juhu, bald öffnet Aalens Kulturbahnhof. Ich als Bürgerchormitglied freue mich sehr, weil hier unterschiedliche Kulturbetriebe zusammen finden. Denn Kultur ist für unser Leben sehr wichtig, eine Gesellschaft braucht Kultur.

Eine Stadt ohne Theater ist langweilig, jetzt in der schwierigen Zeit, hat man das besonders gemerkt. (...) Theater schafft Verbindungen

weiter
  • 3
  • 842 Leser
Lesermeinung

Zur Lesermeinung „Trügerische Hoffnung“ von Heidi Senese, 18. August:

Frau Senese hat recht: die Zahl der Menschen, die an Grippe, Krebs, Herzinfarkten und Unfällen jährlich sterben, übersteigt bei Weitem die der aktuellen Covid-19-Toten.

Dennoch gibt es gewaltige Unterschiede, die mir Angst machen. Ich bin weder Arzt noch Virologe. Zur Einschätzung der Lage reichen die Daten der WHO und des RKI und Dreisatz und Prozentrechnung

weiter
  • 4
  • 1065 Leser
Lesermeinung

Zu den Maskenkontrollen an Bahnhöfen:

Mund- Nasenbedeckung auch an Bahnsteigen tragen? In Wasseralfingen morgens kurz vor sieben mit zwei weiteren Fahrgästen? Na ja. In Aalen am HBF, voller Betrieb, innerhalb des Gebäudes? Selbstverständlich! Meine Erachtens ist es richtig und gut, höchste Zeit, dass kontrolliert, aufmerksam gemacht und aufgeklärt wird.

Ich würde mir wünschen, das

weiter
  • 4
  • 916 Leser
Begründung leuchtet ein

Zur geplanten GOA-Umstellung auf 60-Liter-Müllbehältnisse:

Nicht einsehbar? Aber zu verstehen beim Lesen des Anschreibens der GOA. (...) Und die Begründung, warum die Umstellung der Mülleimer auf 60 Liter bei einem Dreipersonen-Haushalt wurde später im Schwäpo-Bericht auch noch erwähnt. Dass für GOA-Mitarbeiter ein Gewicht über zehn Kilo gegen die Hebe-Verordnung sei, trifft auch zu. Ich habe ab und

weiter
Lesermeinung

Zum Artikel „Junge Frau kritisiert Polizeieinsatz“, erschienen in der GT am Mittwoch, 19. August:

Kann man als Polizist heutzutage eigentlich irgendwas richtig machen? Ich glaube nicht. Führt die Polizei Drogen-Kontrollen durch, wirft man ihr (...) indirekt vor, dass es nur wegen ebendieser einen Kontrolle (...) zu den Ausschreitungen in Stuttgart gekommen ist. Gehen sie freundlich und höflich auf einen von vielen Mitbürgern als harmlos eingestuften,

weiter
Lesermeinung

Zur Verkehrssituation zwischen Gaishardt und Adelmannsfelden:

Da die Hauptstraße von Adelmannsfelden nach Ellwangen derzeit gesperrt ist, nehmen die Bürger zum Leidwesen sämtlicher Anwohner eine nicht als Umleitung ausgeschilderte Strecke.

Auf die Bitte an die Gemeinde, etwas gegen diesen „Schleichweg zu unternehmen, kam keine Reaktion. Auch auf Nachfrage beim Landratsamt tat sich nichts. Diese nicht offiziell

weiter
  • 3
  • 826 Leser