Artikel-Übersicht vom Freitag, 21. August 2020

anzeigen

Regional (60)

Mitarbeiterin positiv getestet

Corona Zeltlager Zimmerbergmühle wird vorsorglich abgebrochen.

Adelmannsfelden. Der zweite Abschnitt des traditionellen Zeltlagers Zimmerbergmühle musste am Freitag als reine Vorsichtsmaßnahme abgebrochen werden, da eine Person aus der Mitarbeiterschaft, die jedoch keinen direkten Kontakt zu den Zeltlagerkindern hatte, positiv auf Covid-19 getestet wurde.

Vorsorglich werden alle Mitarbeiter des jetzigen Zeltlagerabschnitts

weiter
  • 5
  • 693 Leser
Polizeibericht

Auto schleudert – langer Stau

Mögglingen. Auf der Umgehungsstraße der B29 bei Möggingen hat sich in Fahrtrichtung Aalen am Freitagabend ein Unfall ereignet. Nach bisherigen Informationen der Polizei seien zwei Personen leicht verletzt. Wie eine Zeugin der Polizei gemeldet hatte, sei ein Auto von einer Leitplanke zur anderem geschleudert. Die Unfallstelle war nach kurzer Zeit

weiter
  • 707 Leser
Polizeibericht

Frau hatte drei Promille

Aalen. Beim Versuch, am Gmünder Torplatz in ein Taxi zu steigen, stürzte eine 60-Jährige am Donnerstag gegen 19.40 Uhr auf die Straße, weshalb vorbeikommende Passanten den Rettungsdienst verständigten. Als ein Krankenwagen und Beamte des Aalener Reviers eintrafen, lag die deutlich Betrunkene, noch auf dem Boden. Ein entsprechender Alkoholtest

weiter
  • 624 Leser
Polizeibericht

Lehrer in Untersuchungshaft

Schwäbisch Hall. Eine 14-jährige Schülerin vertraute sich vor den Sommerferien einem Schulsozialarbeiter an und offenbarte, das sie in der Vergangenheit von ihrem Klassenlehrer sexuell missbraucht worden sei. Die Tat habe sich bereits vor mehreren Jahren ereignet. Im Lauf der Ermittlungen durch die Kriminalpolizei meldete sich eine weitere Schülerin,

weiter
  • 813 Leser
Polizeibericht

Tankstelle überfallen?

Göppingen Weil ein 37-Jähriger verdächtigt wird, am Mittwoch eine Tankstelle in Göppingen überfallen zu haben, befindet er sich nun in einem Gefängnis. Der Mann soll nach dem bewaffneten Überfall mit Zigaretten und Geld in einem weißen Seat geflohen sein. Die Beamten gehen davon aus, dass der 37-Jährige den Überfall begangen und ein 21-Jähriger

weiter
  • 680 Leser

Rauschgift, Geld und Waffen

Polizeieinsatz 13 Männer und eine Frau stehen im Verdacht, gewerbsmäßig mit Drogen gehandelt zu haben.

Heidenheim/Göppingen. Bei Durchsuchungen in insgesamt 14 Gebäuden im Raum Heidenheim und Göppingen stellt die Polizei am Donnerstag Rauschgift, Geld und Waffen sicher.

Am Freitagmittag teilte die Polizei mit, dass seit mehreren Wochen die Staatsanwaltschaft Ellwangen und die Kriminalpolizei Heidenheim gegen Mitglieder einer rockerähnlichen Gruppierung

weiter

Zahl des Tages

98

Prozent der Aerosole können die speziellen Plasma-Filter, die von der Firma Weigert aus Bartholomä vertrieben werden, nach deren Angaben aus der Luft herausfiltern. Wie die Filter in der Corona-Pandemie eingesetzt werden könnten, lesen Sie in dem Artikel „„Aerosole zu 98 Prozent runterfahren“.

weiter
  • 5
  • 808 Leser

Albverein Hütte in Lautern geöffnet

Heubach-Lautern. An alle Wanderer: Die Albvereinshütte des Schwäbischen Albvereins Lautern ist am Sonntag, 23. August, ab 11 Uhr geöffnet. Voraussetzung für die Hüttenöffnung ist schönes Wetter, da es eine Bewirtung nur im Außenbereich geben wird. Der Albverein freut sich, wieder viele Gäste begrüßen zu dürfen. Für kurzfristige Änderungen

weiter
  • 721 Leser

Polizeibericht Unfallverursacher sucht das Weite

Heubach. Auf dem Wanderparkplatz Rosenstein stieß ein bislang unbekannter Autofahrer beim Rangieren gegen einen geparkten Mitsubishi Outlander. Er verursachte dabei dem Polizeibericht zufolge einen Sachschaden in Höhe von rund 1500 und fuhr anschließend davon. Hinweise zum Unfall, der sich am Mittwoch zwischen 15 und 19.30 Uhr ereignete, nimmt die

weiter
  • 1
  • 954 Leser

Auto erfasst Reh

Heubach-Lautern. Auf der Kreisstraße 3238 zwischen Hohenroden und Lautern erfasste eine 39-Jährige am Freitag gegen 5.30 Uhr mit ihrem BMW ein Reh. Das Tier flüchtete nach dem Anprall in das angrenzende Gelände. Den am Fahrzeug entstandenen Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 1500 Euro.

weiter
  • 790 Leser

Bücherei macht Pause

Bartholomä. Die Gemeindebücherei im Schulhaus Bartholomä macht bis zum 6. September Sommerpause. Erster Ausleihe-Tag ist dann Montag, 7. September, ab 16 Uhr.

weiter
  • 847 Leser

Mehr Wanderer und eine funktionierende Gruppe

Hauptversammlung Schwäbischer Albverein Heubach zieht eine positive Bilanz der vergangenen beiden Jahre.

Heubach. Coronabedingt musste die im April terminierte Hauptversammlung verschoben werden, nun wurde sie unter freiem Himmel auf der Albvereinshütte nachgeholt.

Nicole Mündler ging auf das große Projekt Neugestaltung des Gastraumes ein. Hell und freundlich, so präsentiere sich der Gastraum zwischenzeitlich den Gästen und der neue Einsatz im Kachelofen

weiter

Baustelle in Bettringen

Schwäbisch Gmünd. Autofahrer müssen sich am kommenden Montag, 24. August, in Bettringen auf stockenden Verkehr einstellen. Denn wie die Stadtverwaltung mitteilt, kommt es in der Scheffoldstraße, im Bereichdes Schulzentrums Strümpfelbach zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Grund dafür sind Arbeiten an der Fahrbahn – es müssen defekte Schieberkappen

weiter
  • 314 Leser

Hitze blockiert geplantes Miteinander in der Innenstadt

Aktion Eigentlich warteten spannende Gewinnspiele oder leckere Weinproben an diesem vierten „Freien Freitag“ auf Flaneure in der Gmünder Innenstadt. Aber Hand aufs Herz: Wer geht bei 37 Grad zum Bummeln? Niemand. Zum Leidwesen der engagierten Mitglieder des Gmünder HGV waren Straßen, Gassen und Cafés am Abend menschenleer.

weiter
  • 3
  • 1936 Leser
Geistlicher Impuls

Weisheiten aus dem Kloster

Gerade jetzt, in der Urlaubszeit, erfreuen sich die Klöster neuer Beliebtheit. Die Tourismusbranche hat dies längst entdeckt. Der stressgeplagte Mensch von heute ist dankbar für die Ruhe und die gesammelte Ordnung, die man beim Mitleben oder auch nur Mitbeten in einer klösterlichen Gemeinschaft für eine gewisse Zeit erfahren kann. Sicherlich der

weiter
  • 262 Leser
Polizeibericht

Auto mutwillig sabotiert

Bopfingen. Wie die Polizei berichtet, ist ein in der Bahnhofstraße geparktes Auto mit hoher Wahrscheinlichkeit mutwillig sabotiert worden. In einer Werkstatt wurde festgestellt, dass an der Hinterachse des Ford Fiesta ein Kabel durchtrennt war, dadurch fiel die ABS-Anlage aus, jedoch nicht die Bremswirkung.

weiter
  • 177 Leser
Polizeibericht

Brand im Motorraum

Aalen. Im Nördlichen Stadtgraben in Aalen stand am Freitagmorgen ein Fahrzeug in Flammen – bislang geht die Polizei von einem technischen Defekt im Motorraum als Brandursache aus. Ein 74-Jähriger hatte seinen Mercedes kurz zuvor dort abgestellt und sich in ein nahe gelegenes Einkaufszentrum begeben. Als er gegen 8.45 Uhr wieder zu seinem Auto zurückkam,

weiter
  • 186 Leser
Polizeibericht

Schmierereien in Unterführung

Aalen. Am Donnerstag sind in der Bahnunterführung beim Bahnhof in Aalen Farbschmierereien festgestellt worden. Wie die Polizei mitteilt, haben bislang unbekannte Personen dort eine ausländerfeindliche Parole sowie verbotene Zeichen aufgemalt. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung und Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger

weiter
  • 154 Leser
Guten Morgen

Unbeschwerte Wochen

Anke Schwörer-Haag probt aus gutem Grund den Blick aufs Positive

Wer kennt die Erklärung nicht für den Unterschied zwischen dem Pessimisten und dem Optimisten? Klar doch – für den einen ist das Glas halb leer, für den anderen halb voll. Der Blick aufs Positive ist gefragt, weil das gesünder sei, ungeahnte Möglichkeiten eröffne, glücklich mache und erfolgreich. Unzählige Tipps gibt es, die jedem einzelnen

weiter
  • 255 Leser

Virtuelle Ausstellung und goCard

Initiative goHfG Die Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd scoutet Studienarbeiten erstmals online.

Schwäbisch Gmünd. In diesem Semester wurde nicht nur die Ausstellung der Hochschule für Gestaltung erstmals digital veranstaltet, auch das goScouting der Gründungsinitiative goHfG hatte digitale Premiere.

Mit der Gründungsoffensive goHfG werden Studierende der Hochschule für Gestaltung für das Thema Gründung sensibilisiert und auf ihrem Weg

weiter

An den Gardasee: ein Tag mit dem Rad

Freizeit Viele nehmen das Auto, andere den Zug, manche fahren auch in Etappen mit dem Rad. Matthias Baur aus Aalen fährt die Strecke von München nach Riva del Garda am Stück auf seinem Rennrad.

Aalen

Normalerweise läuft er Marathons. Und zwar die harten, ultraharten. Trails am Montblanc etwa. Über die Alpen rennen, solche Sachen. Matthias Baur aus Aalen gehört, zusammen mit seinem Bruder Marcus, zu den Ausnahmeläufern der Region.

Jetzt, in Zeiten von Corona, gibt es diese großen Massenläufe nicht. Die Pandemie

weiter

Zahl des Tages

39

Personen im Ostalbkreis sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert (+1), davon leben 13 in Schwäbisch Gmünd, drei in Mutlangen und zwei in Heubach. Insgesamt registrierte das Landratsamt seit Beginn der Pandemie 1828 bestätigte Corona-Erkrankungen (+5), wovon 1746 (+4) mittlerweile wieder als gesund gelten.

weiter
  • 198 Leser

Wir gratulieren

Samstag, 22. August

Schwäbisch Gmünd

Albertus Krauss, Bettringen, zum 80. Geburtstag

Elisabeth Hofmann zum 75. Geburtstag

Jürgen Kala zum 70. Geburtstag

Eveline Schwarz, Lindach, zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Brunhilde Wahl zum 90. Geburtstag

Böbingen

Josef Grimm zum 75. Geburtstag

Waldstetten

Bernd Dellinger zum 70. Geburtstag

weiter
Polizeibericht

Auto fing Feuer

Lorch. Auf der B 29 brannte am Donnerstagabend ein VW auf dem Standstreifen. Wie die Polizei berichtet, war ein 24-Jähriger mit diesem Fahrzeug in Richtung Stuttgart unterwegs gewesen. Aus Höhe des Sachsenhofs hatte er bemerkt, dass es aus seinem Motorraum qualmte. Er lenkte daraufhin den VW auf den Standstreifen, wo versucht wurde, das Auto mit

weiter
  • 548 Leser

Führung zu Ehren von Irene von Byzanz

Kultur Unter dem Titel „Mythos und historische Wirklichkeit“ geht es im Kloster Lorch um die Kaisertochter.

Lorch. Der Todestag der sagenumwobenen Königin Irene Maria, Kaisertochter aus Byzanz, jährt sich am kommenden Donnerstag, 27. August, zum 812. Mal. Anlässlich dieses Ereignisses erinnert Gudrun Haspel am selben Tag an das Leben der Königin im Kloster Lorch, der Grablege des Staufergeschlechts. Haspel wird während eines Rundgangs auf die Vita der

weiter

Gartenzaun umgefahren

Polizei Kreislaufprobleme eines 77-Jährigen haben einen Unfall zur Folge.

Schorndorf. Ein 77-jähriger Mann hat am Freitag gegen 13.15 Uhr auf der Landesstraße 1151 bei Schorndorf einen Unfall verursacht, bei dem der Polizei zufolge Sachschaden von rund 20 000 Euro entstand. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann in Richtung Schorndorf unterwegs, als er vermutlich aufgrund von Kreislaufproblemen nach links von der Fahrbahn

weiter
  • 342 Leser
Polizeibericht

Nach Unfall geflüchtet

Alfdorf. Der bislang unbekannter Fahrer eines landwirtschaftlichen Gespannes fuhr am Donnerstag zwischen 12 und 13 Uhr auf einem Feldweg in der Kotebene. Dabei blieb er an einem Maschendrahtzaun hängen und riss etwa 18 Meter des Zauns mit sich. Der Zaun blieb anschließend an einem geparkten Seat hängen und verursachte der Polizei zufolge Sachschaden

weiter
  • 533 Leser
Polizeibericht

Unfall beim überholen

Lorch. Auf der B 29 ereignete am Donnerstag gegen 12 Uhr ein Unfall. Ein 57-jähriger Lkw-Fahrer war in Richtung Aalen unterwegs und überholte einen vorausfahrenden Lkw, dabei kam es zu einer Berührung, da der Abstand zwischen beiden Fahrzeugen zu gering war. Bei der Kollision entstand der Polizei zufolge ein Sachschaden in Höhe von rund 6000 Euro.

weiter
  • 519 Leser

Ein Engel wacht über den Friedhof

Kunst Die Künstlerin Julia Kugler aus Gschwend hat aus einer Eiche eine kunstvolle Engel-Skulptur geschaffen. Wie ihr Werk entstanden ist und wo genau in Welzheim es seinen Platz finden wird

Welzheim

Zuerst fiel die stattliche, über zwei Tonnen schwere Eiche den Sägen zum Opfer, dann wurde sie mit der Motorsäge in ein Kunstwerk verwandelt. Jetzt ist der Stamm als abstrakte Engel-Skulptur in der Stadt wieder zu sehen. Die Geschichte einer Verwandlung, die mit bebender Erde begonnen hat.

Bestimmt ist die hochgewachsene Holzskulptur vielen

weiter

Rätseln kreuz und quer

Ferienaktion Evangelische Kirche und Forstrevier laden zur Schnitzeljagd.

Gschwend. Kreuz und quer durch Wald und Bibel. So heißt das Motto der Schnitzeljagd für Klein und Groß, die sich die evangelische Kirchengemeinde gemeinsam mit dem Forstrevier Hohenohl für die Sommerferien ausgedacht hat. Angesprochen sind alle, die Spaß daran haben, in der Natur Entdeckungen zu machen? Vom 24. August bis 11. September sind im

weiter
  • 594 Leser
Polizeibericht

Eindringlinge beobachtet

Spraitbach. Am Freitagmorgen zwischen 4 und 5 Uhr wurde eine Jugendliche durch Geräusche in ihrem Zimmer aufgeweckt. Das Mädchen sah daraufhin eine schwarze Gestalt und das Leuchten eines Handys. Der Unbekannte, der wohl über die Garage und ein Fenster in das Gebäude in der Mörikestraße eingedrungen war, entfernte sich auf gleichem Weg wieder,

weiter
  • 756 Leser
Polizeibericht

Gestreift und weitergefahren

Mutlangen. In der Hahnenbergstraße gab es am Donnerstag eine Unfallflucht. Ein unbekannter Autofahrer streifte beim Vorbeifahren einen dort geparkten VW Passat und verursachte dabei für rund 2500 Euro Fremdschaden. Hinweise auf den geflüchteten Unfallverursacher nimmt die Polizei in Schwäbisch Gmünd unter Telefon (07171) 35980 entgegen.

weiter
  • 628 Leser

Mutlanger Wanderer erkundeten die eigene Markung

AktivSommer-Programm Ansgar Hinderberger hatte sich eine 19 Kilometer lange Route ausgedacht.

Mutlangen. Zur Gemarkungswanderungswanderung hatten sich zahlreiche Mutlanger mit Bürgermeisterin Stephanie Eßwein am Feuerwehrhaus getroffen. Wanderführer Ansgar Hinderberger lenkte die Gruppe durch den Wald unterhalb der Brücke B 298 Richtung Kläranlage, wo Zwischenstopp war. Verpflegt wurden alle bestens vom Team der Feuerwehr. Die auch immer

weiter
  • 475 Leser
Polizeibericht

Nicht genügend aufgepasst

Abtsgmünd. Auf der Hüttlinger Straße ereignete sich am Donnerstag gegen 11.20 Uhr ein Motorradunfall. Eine 17-jährige Fahrerin eines Leichtkraftrades hatte nicht genügend aufgepasst und fuhr auf einen vor ihr verkehrsbedingt bremsenden 16-jährigen Leichtkraftrad-Fahrer. Beim Aufprall stürzte die 17-Jährige. Sie verletzte sich und wurde zur

weiter
  • 553 Leser

Von der Schweinezucht bis zum frei laufenden Wolf

Politik Ostalb-Landwirte hatten die Bundestags- und Landtagsabgeordneten der Region zum Dialog eingeladen.

„Sauwohl“ - auf der Ostalb – das wollte eine Gruppe junger Vollerwerbslandwirte den politischen Entscheidungsträgern aller Parteien demonstrieren und hatte zu einem offenen Dialog mit Landwirten eingeladen. Bundestagsabgeordnete Margit Stumpp (Gründe), die Landtagsabgeordneten Martin Grath (Grüne) und Udo Stein (AfD) nahmen die

weiter

Schönblick jetzt für Urlauber noch attraktiver

Gästezentrum Neues Hallenbad samt Wellnessbereich geschaffen. Aber große Sorgen wegen ausbleibender Besucher durch Corona.

Schwäbisch Gmünd

Der Kreis schließt sich: Dort, wo 1916 auf dem Schönblick alles begonnen hat, endet jetzt das jüngste Neubauprojekt: Am Freitag wurden Hallenbad und Wellnessbereich offiziell in Betrieb genommen. Die neue Sauna ist jetzt als „Turmsauna“ im Altbau angekommen, vom neuen Hallenbad aus zugänglich.

weiter

Zahl des Tages

170

Handwerksbetriebe haben sich im Ostalbkreis zwischen Januar und Juni neu eingetragen, sodass es nun 4129 sind.

weiter
  • 940 Leser

Landesfrauenrat Fachdialog zu Prostitution heute

Aalen. Einen digitalen Fachdialog veranstaltet der Landesfrauenrat am 20. Oktober von 16 bis 18 Uhr. Unter dem Leitgedanken „Gesetze schaffen Werte“ geht es um Prostitution heute, um das Nordische Modell und Geschlechterdemokratie. Mit diesem Modell reagiert Schweden seit 20 Jahren gesetzlich auf Prostitution, um gesellschaftliche Werte

weiter
  • 669 Leser

Bahnfahrer werden entschädigt

Aalen. Seit Mitte Juni können Stammkunden im regionalen Schienenverkehr im Lande einen Antrag auf eine einmalige Entschädigung für einen Monatsbeitrag stellen. Die Antragstellung ist noch bis Ende August möglich, darauf weist die Geschäftsstelle des Verbundes OstalbMobil hin.

Die Eisenbahnunternehmen und das Verkehrsministerium bedanken sich mit

weiter
  • 624 Leser

Pavel-Appell: Bus und Bahn nur mit Maske

Corona-Pandemie Der Landrat fordert alle Bürger angesichts der steigenden Infektionszahlen zur Disziplin aauf.

Aalen. Landrat Klaus Pavel drängt auf Einhaltung der Maskenpflicht im ÖPNV. „Die Maskenpflicht im ÖPNV gemäß der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg ist ein wichtiger Beitrag zum Schutz aller Fahrgäste vor einer möglichen Ansteckung mit dem Corona-Virus“, betont Klaus Pavel. Das konsequente Tragen einer Mund-

weiter

Mit dem Handy auf Schatzsuche

Sommerserie Mikroabenteuer (3) Wie man beim „Geocaching“ direkt vor der Haustüre versteckte Gegenstände finden kann und warum man immer Handschuhe dabei haben sollte.

Aalen

Diesmal liegt es tatsächlich fast genau vor meiner Haustüre – mein nächstes Mikroabenteuer. Geocaching wollte ich schon immer mal ausprobieren. Jetzt gibt es quasi einen dienstlichen Auftrag dafür.

Geocaching, das ist eine Art Schnitzeljagd für Erwachsene. Mit dem Ziel, in einem unbekannten Gelände ein Versteck zu finden. Das ist

weiter

AOK spendet für den Kinderhospizdienst

Spende Im Rahmen der Aktionswochenendes „Ostalb läuft“ hat die Betriebssportgemeinschaft der AOK Ostwürttemberg 200 Euro für die Kinderhospizstiftung der Malteser gespendet. Über 30 AOK-Mitarbeiter waren dem Aufruf der Betriebssportgemeinschaft der AOK gefolgt. Foto: privat

weiter
  • 537 Leser

SPD-Kandidaten wollen Teilhabe in allen Bereichen

Landtagswahl Gmünder Bewerber Alessandro Lieb stellt Brigitte Schoder als Zweitkandidatin vor.

Schwäbisch Gmünd. Alessandro Lieb will für die SPD im Wahlkreis Schwäbisch Gmünd bei der Landtagswahl antreten. Bei einem GT-Redaktionsbesuch am Freitag stellte er die Frau vor, die ihn als Zweitkandidatin unterstützen möchte: die erfahrene Gmünder SPD-Kommunalpolitikerin Brigitte Schoder.

Der 28-jährige Betriebsratsvorsitzende und die 65-jährige

weiter
  • 3
  • 133 Leser

Übt Jung-Wehr nach den Ferien wieder?

Feuerwehr Übungen und Versammlungen fielen aus. Einsätze waren herausfordern. Während des Corona-Lockdowns musste die Gmünder Feuerwehr umplanen.

Schwäbisch Gmünd

Eine lange Zeit ohne Versammlungen und Übungen liegt hinter den Floriansjüngern der Freiwilligen Feuerwehr in Schwäbisch Gmünd. Der Grund für diesen Ausfall: das Corona-Virus. Wie sie diese Zeit dennoch genutzt haben und wie es seit den Lockerungen weitergeht, berichtet der Feuerwehrkommandant Uwe Schubert im Gespräch mit dieser

weiter
  • 136 Leser
Der besondere Tipp

Klaviertrio-Jazz trifft Weltmusik

Auf seinem „FKK-Festival“ präsentiert der Kulturbetrieb Zappa in Kooperation mit der Jazz-Mission Schwäbisch Gmünd am Donnerstag, 27. August, um 20 Uhr ein Open-Air-Konzertauf dem Zappagelände in Schwäbisch Gmünd. Zu Gast ist das preisgekrönte Potsdamer „PULSAR TRIO“. Bei schlechter Witterung wird das Konzert in den Räumen

weiter
  • 405 Leser

Der Trieb trifft auf Performance

Der Trieb & Martin Stiefel: Die Legende aus dem Remstal trifft am Freitag, 11. September, 19.30 Uhr, auf einen Performance-Künstler. Das Ganze spielt sich ab im a.l.s.o. Kulturcafé in Schwäbisch Gmünd.

Der Trieb ist wieder erwacht! „Der Trieb“ ist eine Krautrock-Psychedelic-Freeprog-Jazzrock-Legende aus dem Remstal. Ungewohnte Klänge,

weiter
  • 1138 Leser

FKK am Remsufer

Festival Live-Konzert, Feuershow, Lyrik und Schattenspiel.

Das Festival Kunst in Kontakt – FKK am Remsufer in Schwäbisch Gmünd ist noch bis 13. September zu erleben.

Am 9. Festivaltag, Donnerstag, 27. August, gibt es ein Live-Konzert des Pusar Trios in Kooperation mit der Jazz-Mission. Beginn ist um 20 Uhr. Bei schlechtem Wetter wird das Konzert verlegt in die Räume der Karren Foster Academy. Eintritt:

weiter
Wespels Wortwechsel

Von Tweets und Chatbots

Manfred Wespel über Tweets, die oft kein Pieps, sondern nur ein Pups sind

Wenn sich Donald Trump früh aus den Federn macht, lässt er zuerst Wasser und dann, noch bevor er einen Kaffee trinkt oder sein Gehirn einschaltet, lässt er einen oder mehrere seiner berühmt-berüchtigten Tweets ins Netz, also ein Gezwitscher bzw. einen Pieps. Und selbstkritisch bekennt er am nächsten Tag:

„Ich wache auf und denke, ich

weiter

FESTblicke 2012 – Krzysztof Penderecki höchstselbst dirigierte

Mit einer spektakulären Open-Air-Sound-Performance des japanischen Künstlers Junya Oikawa wurde das Festival Europäische Kirchenmusik 2012 zum Thema „Heimat und Fremde“ eröffnet.

Der berühmte Komponist und Festivalpreisträger Krzysztof Penderecki dirigierte sein mit Jubelstürmen gefeiertes „Polnisches Requiem“. Zu den

weiter
  • 985 Leser

Bands aus der Region zeigen, wie man überlebt

Open-Air-Festival Zwei Vereine laden am 28. und 29. August zu „Aalen live - we will surive“ in den Stadtgarten.

Während die Schwäbisch Gmünder ihre Corona-Open-Air-Feuerprobe schon bestanden haben, darf man sich in Aalen noch auf das erste Open-Air-Festival unter Pandemiebedingungen freuen. Unter Beteiligung von Musikern aus dem ganzen Kreis, aber auch dem Jazzfestliebling Cosmo Klein, laden der Verein Kunterbunt und die Kulturfreunde Galgenberg

weiter
Tagestipp

Aalbäumle wird bewirtet

Aalens beliebtester Hausberg wird an diesem Sonntag bewirtet. Die Maltesergruppe Aalen verkauft Speisen und Getränke. Bei den Besuchen gibt es keine festen Hygienemaßnahmen, Besucher sind aber aufgefordert, die Abstandsregelung einzuhalten. Bewirtet wird immer sonntags von 10 bis 18 Uhr. Am 20. September endet die Bewirtung.

Aalbäumle

Sonntag, 23.

weiter
  • 630 Leser

Amazon in Gmünd: Viele Stadträte noch unentschieden

Wirtschaft Die Stadt geht für Herbst von einer Amazon-Anfrage nach einem Standort für ein Verteilzentrum im Benzfeld aus. Die Ratsfraktionen diskutieren Jobs, Verkehr und Steuereinnahmen.

Schwäbisch Gmünd

Am Ende haben sie das Sagen: Die meisten Gmünder Stadträte haben sich noch nicht entschieden, ob sie für oder gegen ein Amazon-Verteilzentrum im Benzfeld sind. Es gibt in den Fraktionen aber Tendenzen. Ein Stimmungsbericht.

„Flächenverbrauch, Arbeitsplätze, Verkehr und weitere Fragen sind wesentlich,

weiter
  • 4
  • 315 Leser

Bauwagen für Naturkindergarten steht

Freizeit Der Bauwagen für den Naturkindergarten in Mögglingen steht. Zu Beginn des Kindergartenjahres 20/21 kann der Nachwuchs sein Domizil mit 20 Plätzen beziehen. Kindergartenleiterin Birgit Buchinger und ihr Team vom Einrichtungsträger der Johanniter stehen in den Startlöchern. Text/Foto: jan

weiter
  • 1320 Leser

Luftfilter aus Bartholomä soll Corona eindämmen

Wirtschaft Warum Klaus Weigert von der gleichnamigen Industrievertretung aus Bartholomä meint, mit speziellen Plasma-Filtern einen Beitrag zur Eindämmung von Corona leisten zu können.

Bartholomä

Wir behaupten nichts, was wir nicht wissenschaftlich belegen können“, sagt Klaus Weigert. Der Inhaber der Firma Weigert Industrievertretung steht in seinem Büro in Bartholomä und deutet auf etwa mannshohe, schwarze, zylinderförmige Geräte. „Diese Filter könnten in der Corona-Pandemie ein wichtiger

weiter
  • 5
  • 281 Leser

Im Gmünder Himmelsgarten lebt die Kulturszene wieder auf

Kabarett Mit „Aprilinferno“ als Auftakt für die Veranstaltungsreihe „Mit Abstand am besten“ lebt im Himmelsgarten die Gmünder Kulturszene wieder auf.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau

Lachtränen und strahlende Gesichter waren das Ergebnis des ersten „Großereignisses“ im Himmelsgarten seit Beginn der Corona-Krise. 500 Besucher konnten sich glücklich schätzen, eine Karte ergattert zu haben. Die Auftaktveranstaltung zum Kleinkunstfestival, „Mit Abstand am besten“ am Donnerstag

weiter

Rauschgift, Geld und Waffen: Vier Mitglieder einer rockerähnlichen Gruppierung vorläufig festgenommen

Insgesamt 13 Männer und eine Frau im Alter von 19 bis 39 Jahren aus Heidenheim und Göppingen stehen im Verdacht, gewerbsmäßig in einen illegalen Betäubungsmittelhandel eingebunden zu sein.

Heidenheim/Göppingen. Bei Durchsuchungen in insgesamt 14 Gebäuden im Raum Heidenheim und Göppingen stellt die Polizei am Donnerstag Rauschgift, Geld und Waffen sicher.

Am Freitagmittag teilt die Polizei mit, dass seit mehreren Wochen die  Staatsanwaltschaft Ellwangen und die Kriminalpolizei Heidenheim gegen Mitglieder einer rockerähnlichen

weiter
  • 4
  • 6965 Leser

Gründer trotz Coronakrise

Statistik Im ersten Halbjahr 2020 hat sich eine Rekordzahl Handwerker in der Region selbstständig gemacht. Eva-Maria Kientz, Stefan Jäger und Manuel Knödler gehören dazu: Was sie antreibt.

Aalen/Heubach

Betriebssterben durch die Coronakrise? Zumindest im Handwerk ist davon keine Rede. Im Gegenteil: Im Gebiet der Handwerkskammer Ulm zwischen Ostalb und Bodensee gibt es Stand Ende Juni so viele Betriebe wie noch nie: 19 534 insgesamt und damit 110 mehr als zu Jahresbeginn.

Zwar hörten im Ostalbkreis zwischen Januar und Juni 163 Betriebe

weiter
  • 5
  • 691 Leser

Fahrzeugbrand bei Lorch - Helfer erleidet Rauchvergiftung

 Ein 31-jähriger Helfer zog sich beim Löschen vermutlich eine Rauchgasvergiftung zu.

Lorch. Am Donnerstag fängt ein Auto bei Lorch Feuer, dabei zieht sich ein Helfer eine Rauchgasvergiftung zu. Ein 24-jähriger Autofahrer fuhr am Donnerstag gegen 19.30 Uhr die B 29 in Richtung Stuttgart, als er auf Höhe Sachsenhof bemerkte, dass es aus dem Motorraum qualmte. Er lenkte daraufhin das Auto auf den Standstreifen, wo versucht

weiter
  • 4
  • 2377 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.45 Uhr: Die „größte Gartenparty unterm Ipf“ startet heute Abend. Von der Coverrock-Band „WildOne“ und Deep Summer DJ Sounds werden die Besucher unterhalten. Zahlreiche Vereine, Gruppen und Caterer bieten Köstlichkeiten an. Es gelten die gängigen Hygiene- und Abstandsbestimmungen – dennoch soll es

weiter
  • 5
  • 2564 Leser

Regionalsport (4)

Bewegung an Schulen

WLSB Schulen und Vereine planen trotz Corona Kooperationen

Trotz Corona: Für das Schuljahr 2020/2021 sind mehr als 2500 Kooperationen zwischen Schulen und württembergischen Sportvereinen geplant – fast so viele wie im Vorjahr. Das geht aus aktuellen Zahlen des Programms „Schule-Verein“ des Württembergischen Landessportbundes (WLSB) hervor.

Dabei sind über 90 Prozent der Förderanträge

weiter

Werfer mit Bestleistungen

Leichtathletik Nachwuchs der LG Staufen glänzt in Winnenden

Vier Athleten der LG Staufen starteten beim Wurf-Wettkämpfle in Winnenden. Nachwuchstalent Leon Schubert sicherte sich in der männlichen Jugend U18 den Sieg im Kugelstoßen. Im Diskuswurf wurde er Dritter und sicherte sich neben dem zweiten Podestplatz mit 39,72 Metern eine persönliche Bestweite. Julia Munz wurde im Kugelstoßen Zweite vor ihrer

weiter
  • 752 Leser

Schiedsrichter mit positiver Bilanz

Fußball Trotz Corona-Pause weiter keine Besetzung der Reserven. Weiter fünf in der Landesliga unterwegs, Felix Strukelj zudem als Assistent in der A- und B-Junioren Bundesliga nominiert.

Auch für die Schiedsrichter war es eine außergewöhnliche Saison mit der schlussendlichen Beendigung des Spielbetriebs Mitte März 2020. Dennoch fällt die Saisonbilanz bei der Schiedsrichtergruppe Schwäbisch Gmünd überwiegend positiv aus.

In der abgelaufenen Saison leiteten 115 Gmünder Schiedsrichter insgesamt in achteinhalb Monaten 1 413 Spiele,

weiter
  • 1
  • 119 Leser

Eric Maihöfer mit Rekordleistung

Leichtathletik, Wurf-Gala Eric Maihöfer stößt Kreisrekord. Milaine Ammon wird Zweite.

Mit einer starken Vorstellung zeigte LG Staufens Kugelstoßer Eric Maihöfer sein Können bei der Wurf-Gala in Halle. Dabei siegte er nicht nur in seiner Altersklasse, sondern zeigte auch mit der schwereren Kugel eine Spitzenleistung, mit der er sich den Sieg sicherte. Seine Vereinskameradin Milaine Ammon sicherte sich dabei in ihrer Altersklasse den

weiter

Überregional (105)

Schwäbisch Hall: Lehrer unter Missbrauchsverdacht in Untersuchungshaft

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Heilbronn und der Kriminalpolizei Schwäbisch Hall dauern an.

Schwäbisch Hall. Eine 14-jährige Schülerin vertraute sich vor den Sommerferien ihrem Schulsozialarbeiter an und offenbarte, das sie in der Vergangenheit von ihrem Klassenlehrer sexuell missbraucht worden war. Das teilen Staatsanwaltschaft Schwäbisch Hall und das Polizeipräsidium Aalen in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit.

weiter
  • 3
  • 3819 Leser

„Demokratie steht auf dem Spiel“

Ganz im Sinne der Strategie der Demokraten wirbt Ex-Präsident Obama für die Stimmabgabe bei der Präsidentschaftswahl.
Angesichts klarer Rückstände in fast allen Wählerumfragen lässt US-Präsident Donald Trump keinen Zweifel daran aufkommen, dass ihm jedes Mittel recht ist, um sein Amt zu verteidigen. Er will der US-Bundespost die Finanzierung entziehen und die Briefwahl verhindern. Womöglich werde er auch das Wahlergebnis für ungültig erklären, erklärte Trump. weiter
Schulen

„Mich überzeugt das nicht“

Michael Mittelstaedt, neuer Chef des Landeselternbeirats, über Corona-Unterricht, politische Konzepte und seine Ideen für den Schulstart im Herbst.
Zwischen der organisierten Elternschaft im Land und Kultusministerin Eisenmann (CDU) flogen zuletzt die Fetzen. Bald nach der Corona-bedingten Schließung aller Schulen schoss Carsten Rees – damals Vorsitzender des Landeselternbeirats, ein offizielles Anhörungs- und Beratungsgremium des Ministeriums – offene Briefe ab wie Pfeile. Eisenmann weiter

„Rassismus nimmt zu“

Ex-Stuttgarter Antonio Rüdiger beklagt negative Entwicklung.
Der deutsche Fußball-Nationalspieler Antonio Rüdiger sieht im Fußball eine negative Entwicklung in Sachen Rassismus. „Um ehrlich zu sein, ist es meines Erachtens schlimmer geworden“, sagte der Profi des FC Chelsea dem DFB-Journal. Die Fälle nähmen zu. „In Stuttgart damals habe ich nie etwas erlebt, auch während meiner Jahre als weiter

„Sämtliche Optionen erforschen“

Wissenschaftsministerin Theresia Bauer hält an ihrem Kurs zur Agro-Gentechnik fest. Damit stößt die Grünen-Politikerin in ihrer Partei auf erbitterten Widerstand.
Auch nach einem Machtwort ihres Regierungschefs glaubt Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) an die Chancen moderner Gentechnik im Agrarbereich – und findet Unterstützung beim Koalitionspartner CDU. Unter anderem gehe es um Möglichkeiten, den Einsatz von Pestiziden und Herbiziden in der konventionellen Landwirtschaft zu reduzieren weiter

17-jähriges Sturmtalent Fati nominiert

Beim Länderspiel der Spanier in Stuttgart könnte am 3. September auch der Leipziger Olmo eine Chance bekommen.
Spaniens Fußball-Nationaltrainer Luis Enrique setzt bei seinem Comeback auf eine Verjüngung der „La Roja“. Für die Nations-League-Spiele gegen Deutschland am 3. September in Stuttgart und drei Tage später in Madrid gegen die Ukraine nominierte der Coach jetzt ungewöhnlich viele junge Spieler, darunter den 22 Jahre alten Mittelfeldprofi weiter

Verteilungskampf

Hitze, Dürre und die Coronapandemie setzen den Grundwasserspeichern zu. Sie könnten durch die Klimakrise vielerorts weiter schrumpfen. Nun wird gestritten: Wer muss zuerst aufs kühle Nass verzichten?
Eigentlich ist es eine Selbstverständlichkeit: Wasser kommt aus dem Wasserhahn, jederzeit, so viel man will. Diese Gewissheit jedoch wurde mancherorts in den vergangenen Wochen erschüttert. Im niedersächsischen Lauenau etwa, wo Tankfahrzeuge durch die Straßen fuhren, weil die Wasserversorgung zusammengebrochen war. Trinkwasser gab es nur noch im weiter

Abschiebung des Auto-Attentäters war ausgesetzt

Berliner Polizei ermittelt wegen versuchten Mordes. Täter hatte erfolglos Asyl beantragt.
Nach dem islamistischen Auto-Anschlag von Berlin ermittelt die Polizei wegen versuchten Mordes in drei Fällen. Ein 30-jähriger Iraker hatte am Dienstagabend auf der Stadtautobahn Jagd auf Motorradfahrer gemacht. Sechs Menschen wurden verletzt, drei davon schwer. Der Täter kam 2016 als Flüchtling nach Deutschland. Obwohl sein Antrag auf Asyl abgelehnt weiter

Alphabet investiert in Klara

Alphabet investiert über Gradient Ventures 15 Millionen Dollar (12,7 Mio. Euro) in das deutsch-amerikanische Start-up Klara. Klara wurde in Berlin gegründet und hat eine Kommunikationsplattform für Arbeitsabläufe und Untersuchungsprozesse zwischen Arzt und Patient entwickelt. MV Werften brauchen Hilfe Wegen finanzieller Probleme des Mutterkonzerns weiter

Angriff Hund beißt Kind ins Gesicht

Ein Hund hat bei Sulzfeld (Kreis Karlsruhe) einen Siebenjährigen ins Gesicht gebissen. Nach Angaben der Polizei erlitt das Kind so schwere Verletzungen, dass es mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der Junge sei am Mittwochabend während einer Freizeitveranstaltung von dem Tier verletzt worden. Die Polizei ermittelt weiter

Anleger verunsichert

Warnende Worte der US-Notenbank in Bezug auf wirtschaftliche Unsicherheiten haben am Donnerstag die Anleger am deutschen Aktienmarkt verunsichert. Auch die Sorgen wegen des Handelsstreits zwischen China und den USA belasteten. Der Dax konnte im späten Handel wieder etwas Boden gutmachen. An der Spitze kletterten Vonovia und Deutsche Wohnen ins Plus. weiter
  • 135 Leser

Auch Benziner betroffen?

Gutachten legt nahe, dass nicht nur Diesel manipuliert wurden.
Im Abgasskandal bei Audi könnten laut einem Gerichtsgutachten neben Diesel-Motoren auch Benziner von Manipulationen betroffen sein. Laut dem Gutachten zeigten Abgasmessungen beim Modell Q5 TFSI 2.0 Euro 6 des bayerischen Herstellers je nach Testsituation deutliche Unterschiede beim Ausstoß von Stickoxiden und Kohlenmonoxid. Vergleichbare illegale weiter

Autobauer Opel will Gelände verkaufen

Der Autobauer Opel will Teile seines Werksgeländes am Stammsitz Rüsselsheim verkaufen. Das Gelände sei auch im Vergleich zu anderen Automobilwerken überproportional groß, erklärte ein Sprecher am Donnerstag. „Noch vor drei Jahren war unser Werksgelände größer als das Fürstentum Monaco.“ Zuerst hatte die „Wirtschaftswoche“ weiter
  • 104 Leser
Hintergrund

Bei Corona geht's ja auch

Genau zwei Jahre ist es her, dass die Schwedin Greta Thunberg das erste Mal mit einem Schild vor dem Stockholmer Parlament ihre Regierung zu einem entschlosseneren Handeln gegen die Erderwärmung aufforderte. Zu diesem Jubiläum empfing Angela Merkel sie am Donnerstag im Kanzleramt, wo sie gemeinsam mit dem deutschen Gesicht der Fridays-for-Future-Bewegung, weiter
Land am Rand

Besser zum Kassenarzt

Fernsehen und Telefon sind segensreiche Erfindungen. Gut gegen Langeweile, gut für den Austausch. Wenn da nicht Ganoven wären, die Gutgläubigen immerzu ans Geld wollen. Nicht nur Enkeltrick und falsche Polizisten machen den Fernsprechapparat zur Plage. Besonders tückisch ist die Kombination von Fernsehen und Telefon zwecks Abzocke. Vor Jahren gab weiter

Betrugsverdacht Ex-Trump-Berater festgenommen

Der Ex-Chefstratege von US-Präsident Donald Trump, Steve Bannon, ist wegen Betrugs festgenommen worden. Bannon und drei weiteren werde die Unterschlagung von Spendengeldern vorgeworfen, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Die Spendengelder sollen im Rahmen der Kampagne „We Build The Wall“ (Wir bauen die Mauer) zusammengekommen sein, mit weiter

Blatter ist fassungslos

Harsche Kritik an Einstellung der Ermittlung gegen Fifa-Boss Infantino.
Der frühere Fifa-Präsident Joseph Blatter, 84, hat die Einstellung des Verfahrens gegen seinen Nachfolger Gianni Infantino durch die Ethikkommission des Weltverbandes heftig kritisiert. „Mich überrascht nichts mehr. Die Kontrollorgane der Fifa sind unter Infantino nicht mehr unabhängig.“ Die Kommission hatte am Mittwoch bestätigt, eine weiter

Bootsausflug endet tödlich

71-Jähriger stirbt nach Rettungsaktion im Bodensee. Ein vermisster Schwimmer wird noch gesucht.
Nach dem Tod eines Mannes bei einem Bootsausflug auf dem Bodensee wurde die Suche nach einem zweiten Mann am Donnerstag fortgesetzt. Ein Hubschrauber und zwei mit Sonar ausgestattete Polizeiboote seien im Einsatz, teilte die Polizei mit. Am Mittwoch musste die Suche nach dem Mann bei Anbruch der Dunkelheit abgebrochen werden. Bei dem Badeausflug einer weiter

Börsengang Airbnb will an die Wall Street

Der Online-Wohnungsvermittler Airbnb hat Dokumente für seinen geplanten Börsengang eingereicht. Die vertraulichen Unterlagen wurden an die US-Börsenaufsicht SEC übermittelt, wie das Unternehmen mitteilte. „Die Zahl der Aktien, die angeboten werden, und die Preisspanne für das vorgeschlagene Zeichnungsangebot wurden noch nicht festgelegt.“ weiter

Bundesliga Neue Paarung fürs Auftaktspiel

Nach ihrem Einzug ins Finale der Champions League bestreitet der FC Bayern doch nicht das Eröffnungsspiel der Fußball-Bundesliga am Freitag, 18. September. Der Auftakt des Double-Siegers aus München gegen Schalke 04 wird um drei Tage auf den 21. September (Montag) verschoben. Stattdessen werden Vizemeister Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach weiter

Bundesligisten fremdeln mit Europa League

Im Finale stehen sich am Freitag Inter Mailand und der FC Sevilla gegenüber.
Was sagt eigentlich Franz Beckenbauer dazu? Für den Kaiser ist die Europa League bekanntlich ja der „Cup der Verlierer“, aber selbst da gehören die Fußball-Bundesligisten seit langer Zeit nur noch ganz selten zu den Gewinnern. Mehr als zwei Jahrzehnte (Schalke 04, 1997) liegt der letzte deutsche Triumph im zweithöchsten Klub-Wettbewerb weiter

Bußgeldkatalog Fahrverbote weiter umstritten

Bund und Länder haben im festgefahrenen Streit über die neue Straßenverkehrsordnung wie erwartet keine Einigung erzielt. Das Bundesverkehrsministerium sprach sich nach einer Schaltkonferenz auf Ebene der Staatssekretäre erneut für eine zügige Lösung aus. Gestritten wird unter anderem über die Verhältnismäßigkeit von Fahrverboten bei einmaligen weiter

Corona Konzertbranche wechselt ins Netz

Musiker, die in Corona-Zeiten live auftreten, haben eine neue Möglichkeit im Internet: die Streaming-Plattform Dreamstage, die unter anderem vom Cellisten Jan Vogler gegründet wurde. Diesen Samstag gibt es dort das erste Konzert: Pianistin Hélène Grimaud musiziert mit Vogler im Bard College von Annandale-on-Hudson (US-Bundesstaat New York). Zuschauerinnen weiter

Corona-Panne Söder baut Kabinett um

Die Pannen bei den Corona-Tests von Urlaubsrückkehrern in Bayern haben politische Konsequenzen: Ministerpräsident Markus Söder (CSU) baut sein Kabinett um. Am Donnerstag wechselte der bisherige Bau- und Verkehrsstaatssekretär Klaus Holetschek (CSU) unbefristet ins Gesundheitsministerium. Der Jurist soll die zuletzt massiv in die Kritik geratene weiter

Corona-Tests für Justizpersonal

Das gesamte Gefängnispersonal im Land kann sich in einer mobilen Corona-Teststation freiwillig testen lassen. Das Labor habe seinen ersten Praxistest „erfolgreich bestanden“, sagte Justizminister Guido Wolf (CDU). Alle 242 getesteten Mitarbeiter der Pilot-Anstalten Mannheim und Bruchsal seien nicht infiziert gewesen. Das Labor fährt nun weiter

Corona: Viele Unternehmen zahlen Hilfe freiwillig zurück

Im Südwesten fließen 37 Millionen Euro Unterstützung wieder retour. Von Handel und Handwerk gibt es Lob für das Vorgehen im Land.
Knapp 4500 Betriebe in Baden-Württemberg haben insgesamt rund 37 Millionen Euro an Corona-Soforthilfen bereits zurückbezahlt. Viele der Zahlungen seien freiwillig bei der Landesbank eingegangen, teilte eine Sprecherin des Wirtschaftsministeriums in Stuttgart mit. Die L-Bank habe aber auch Zahlungen zurückgefordert, da Gelder zu Unrecht von Betrieben weiter

CTS Eventim Flaute beim Veranstalter

Den Konzertveranstalter und Ticketvermarkter CTS Eventim hat die Corona-Krise im zweiten Quartal voll getroffen. Zwischen April und Ende Juni sackte der Umsatz wegen ausgefallener Veranstaltungen um fast 97 Prozent auf 13,9 Millionen Euro ab, wie das Unternehmen in München mitteilte. Der um Sondereffekte bereinigte Verlust vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen weiter
  • 107 Leser

Dax-Neuling liefert rote Zahlen

Wirecard fliegt aus dem Leitindex der 30 größten Börsenunternehmen Deutschlands. Nachfolger Delivery Hero weist aber auch Makel auf.
Jetzt steht es endgültig fest: Die Aktie des insolventen Münchner Zahlungsdienstleisters Wirecard fliegt mit Handelsschluss an diesem Freitag aus dem Kreis der 30 wichtigsten deutschen Konzerne. Inzwischen liegen außerdem der Anti-Geldwäsche-Einheit des Zolls 36 Geldwäschemeldungen gegen Verantwortliche des Konzerns vor. Für Wirecard steigt das weiter
  • 133 Leser

Der Kampf gegen Kippen und Kaffee-Becher

Die Kommunen geben jedes Jahr hunderte Millionen Euro aus, um den öffentlichen Abfall wegzuschaffen. Jetzt wollen sie die Verursacher an den Kosten beteiligen.
Einwegplastik und Zigarettenkippen verschmutzen den öffentlichen Raum massiv, so ist es zumindest nach Ansicht des Bundesumweltministeriums. Aus diesem Grund wollte Ministerin Svenja Schulze (SPD) wissen, was diese Umweltsünder die Kommunen jedes Jahr kosten. Eine Studie des Verbands Kommunaler Unternehmen (VKU) zeigt nun: 700 Millionen Euro kostet weiter

Die Bayern vor der Krönung

Der Halbfinal-Erfolg gegen Olympique Lyon ist schnell abgehakt. Der Fokus richtet sich nun voll aufs große Finale gegen Paris St. Germain. Oliver Kahn warnt vor den Stars des Gegners.
Ausgelassener Jubel? Eine Kabinenparty? Eine große Feier nach der Rückkehr ins Hotel? Von wegen! Nach dem eher unspektakulären Einzug ins Endspiel der Champions League spukte dem FC Bayern München bereits der Finalgegner Paris St. Germain mit den Schreckgespenstern Neymar und Kylian Mbappe im Kopf herum. „Wir haben es mit zwei absoluten Superstars weiter
Bundestag

Die Scheu vor der Schrumpfkur

Der Bundestag soll kleiner werden, so viel ist klar. Über das Wie streitet die Groko. Einigungschancen gibt es kaum noch.
Wie schnell doch vier Jahre vergehen, plötzlich stehen schon wieder Wahlen vor der Tür. Und so wie es derzeit aussieht, könnte dann wieder nicht gelungen sein, was im Bundestag von allen Fraktionen mit viel Inbrunst und seit sehr langer Zeit gefordert wird: eine Wahlrechtsrefom nämlich, die verhindern soll, dass der Bundestag, der eigentlich nur weiter
Kommentar Amy Walker zum Kampf gegen die Vermüllung

Die Theorie klingt gut

Dass der Müll zu einem Problem geworden ist, darüber sind sich fast alle einig. Es nervt einfach, wenn man sich im Sommer in den Park setzen will und dann erstmal vier Kronkorken, eine Plastiktüte und drei Zigarettenstummel aus dem Gras ziehen muss. Offensichtlich kommen die Kommunen mit dem Wegräumen kaum hinterher, und außerdem ist das Aufräumen weiter

Die zweite Hostess wird arbeitslos

Bei der Siegerehrung sollen künftig nur eine Frau und ein Mann den Etappengewinner auszeichnen.
Ob dann auch beide den Gewinner mit einem Küsschen bedenken? Bei der Tour de France werden Medienberichten zufolge die Etappengewinner bei der Siegerehrung nun von einer Frau und einem Mann auf dem Podium eingerahmt werden, nicht mehr von zwei Hostessen. Der Veranstalter ersetze eine von der kommenden Auflage der Radsport-Rundfahrt in Frankreich durch weiter
  • 139 Leser

DIHK wenig hoffnungsvoll

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) sieht wenig Hoffnung auf einen kraftvollen Aufschwung im internationalen Geschäft. Der Erholungsprozess werde sehr holprig. So sei etwa die Lage auf dem wichtigen Markt USA weiter schwierig. 1,1 Millionen Neuanträge Die Zahl der wöchentlichen Neuanträge auf Arbeitslosenhilfe in den USA ist nach weiter

Drogenhandel Razzia: 14 Gebäude durchsucht

Die Polizei hat im Raum Heidenheim und Göppingen wegen des Verdachts des Drogenhandels 14 Gebäude durchsucht. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten, wurden dabei am Donnerstag Rauschgift, Geld und Waffen sichergestellt. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren. Einzelheiten wurden auch auf Nachfrage nicht genannt. Weitergehende Informationen weiter

Drohnen gegen Schlepper

Zur Sicherung der Grenzen zu Ungarn und Slowenien setzt Österreich künftig Drohnen ein. Die fliegenden Kameras sollen entlang der Grenze illegal eingereiste Migranten finden und Schlepper verfolgen. Foto: Roland Schlager/APA/dpa weiter

Einmalhandschuhe in der Pflege werden knapp

Paritätischer Wohlfahrtsverband warnt vor größerer Lücke als im Frühjahr bei den Schutzmasken.
Gerade hat sich die Lage bei den Corona-Schutzmasken beruhigt, da tut sich in der Pflege ein neues Loch auf. Der Paritätische Wohlfahrtsverband kritisiert, dass Einmalhandschuhe für Pflegekräfte in Senioren- und Behindertenheimen Mangelware werden. „Es ist extrem schwierig, die Handschuhe zu bekommen, und wenn man welche ordern kann, dann nur weiter

Einzelhandel Dank Online im Umsatzplus

Der starke Versand- und Onlinehandel hat dem Umsatz des deutschen Einzelhandels in der ersten Jahreshälfte zu einem Zuwachs verholfen. Die preisbereinigten Umsätze lagen in diesem Jahr um 0,8 Prozent höher als in der ersten Jahreshälfte 2019, wie das Statistische Bundesamt berichtet. Einschließlich der Preiserhöhungen legte der Umsatz nominal weiter
  • 109 Leser

Eltern rügen Pläne für den Schulstart

Landesvorsitzender kritisiert Corona-Konzept des Ministeriums.
Der Landeselternbeirat sieht das Konzept des Kultusministeriums für den Schulstart in Baden-Württemberg kritisch. „Vieles hört sich vielleicht super an, aber uns ist das viel zu allgemein“, sagte der Vorsitzende des Gremiums, Michael Mittelstaedt, im Interview mit der SÜDWEST PRESSE. Im Prinzip stehe „gar nichts Belastbares“ weiter

Ermittlungen eingestellt

Porsche-SE-Chef Pötsch droht kein Verfahren mehr. Auch für Ex-VW-Chef Müller ist der Fall erledigt.
Der Chef der VW-Holding Porsche SE, Hans Dieter Pötsch, muss auch in Stuttgart kein Gerichtsverfahren wegen Marktmanipulation mehr fürchten. Die Staatsanwaltschaft hat entsprechende Ermittlungen gegen ihn und Ex-Volkswagen-Chef Matthias Müller im Zusammenhang mit dem Dieselskandal nach rund dreieinhalb Jahren eingestellt, wie eine Sprecherin am Donnerstag weiter
  • 112 Leser

EU sichert Impfdosen

Vorvertrag mit Tübinger Unternehmen abgeschlossen.
Die EU sichert sich den Zugriff auf bis zu 405 Millionen Dosen des potenziellen Corona-Impfstoffs des Tübinger Biotech-Unternehmens Curevac. Man habe Sondierungsgespräche mit dem Unternehmen abgeschlossen, teilte die EU-Kommission mit. Laut Curevac geht es um einen Vorvertrag über 225 Millionen Dosen sowie eine Option auf 180 Millionen weitere. Diese weiter

Facebook Kampagne gegen Verschwörer

Trump lobt Unterstützung der Bewegung für seine Präsidentschaft
Nach Twitter ist nun auch Facebook gegen die QAnon-Bewegung vorgegangen, die Verschwörungstheorien verbreitet und US-Präsident Donald Trump unterstützt. Facebook teilte mit, es habe fast 800 Gruppen mit Verbindungen zu QAnon aus seinem Netzwerk entfernt. Auch seien rund hundert Seiten und etwa 1500 Anzeigen mit Verbindungen zu der Bewegung beseitigt weiter

Fahrradhändler als Gewinner der Corona-Krise

Die deutschen Fahrradhändler gehören zu den größten Gewinnern der Corona-Pandemie. Fast alle Fahrradhändler sind mit ihrem gegenwärtigen Geschäft zufrieden, wie aus einer Umfrage des Ifo-Instituts hervorgeht – von 100 möglichen Punkten vergaben sie 95. Klaus Wohlrabe, Leiter der Ifo-Befragungen, sprach von einem „regelrechten Boom“ weiter
  • 120 Leser

Fall Nawalny: Merkel bietet Hilfe an

Der russische Kreml-Kritiker Alexej Nawalny liegt nach einer möglichen Vergiftung in einem Krankenhaus im Koma. Das teilte seine Sprecherin Kira Jarmysch in der sibirischen Stadt Omsk mit. „Ich bin sicher, dass er absichtlich vergiftet wurde“, sagte Jarmysch dem Radiosender Echo Moswky. „Er befindet sich in einem ernsten, aber stabilen weiter
Klassisch

Farbe, Klang und Transparenz

Den Namen Eivind Groven (1901–1977) kennt man hierzulande kaum. Dabei hat der norwegische Komponist, Musikethnologe und Erfinder einer reinstimmigen Orgel Herausragendes geleistet. Auch zwei Sinfonien gehen auf sein Konto. Die erste (1937, rev. 1950) heißt „Innover viddene“ (Zu den Bergen) und entführt den Hörer in eine majestätische weiter
Corona Urlaub 2020

Feiern, flirten, fiebern

Trotz Pandemie und Risikogebieten reisen Urlauber nach wie vor in die Party-Hochburgen am Mittelmeer. Einige Veranstalter haben bereits reagiert.
Lloret de Mar, eine Woche bereits ab 284 Euro oder doch Novalja, zehn Tage für 489 Euro? Ein All-Inklusive Partyurlaub am Mittelmeer für unter 500 Euro ist der Traum vieler junger Menschen. Auch in diesem Jahr überschlugen sich die professionellen Anbieter mit möglichst passenden Angeboten: Kristallklares Wasser, wummernde Bässe und unbegrenzter weiter
Kommentar Autor Name zu

Fragwürdiger Börsen-Hero

Wichtig ist vor allem eines: Die Tage des insolventen und skandalträchtigen Zahlungsdienstleisters Wirecard sind auch im wichtigsten deutschen Börsenbarometer gezählt. Dieser Schritt war mehr als überfällig. Viel zu lange hat die Deutsche Börse gebraucht, um die Regeln zu ändern. Wirecard ist ein Schlag für die Aktienkultur in Deutschland. Der weiter
  • 133 Leser

Fresenius Helios kauft Krankenhäuser

Der Gesundheitskonzern Fresenius macht sich weiter auf dem Krankenhausmarkt breit. Die Kliniktochter Fresenius Helios kauft drei Krankenhäuser und vier Medizinische Versorgungszentren in Duisburg und Krefeld. Foto: E. Wabitsch/dpa weiter
  • 132 Leser
Glosse

Für ewig und fünf Minuten

Man kann über alles reden, nur nicht über zehn Minuten. Dieser hübsche Satz wird wahlweise dynamischen Rhetorik-Trainern oder aber dem Schriftsteller Kurt Tucholsky zugeschrieben. Letzterer ja bekanntlich selbst ein Liebhaber der kurzen Form. Wobei zehn Minuten angesichts der allgemein sinkenden Aufmerksamkeitsspanne auch schon eine verdammt lange weiter

Glücksspiel Mit Manipulation Beute gemacht

Durch das Manipulieren mehrerer Glücksspielautomaten in Karlsruhe haben Unbekannte eine fünfstellige Geldsumme erbeutet. Nach Polizeiangaben schlug der Casinobetreiber Alarm, als ihm die manipulierten Automaten in der Nacht zum Donnerstag auffielen. Ob an weiteren Geräten in anderen Casinos hantiert wurde und wie hoch die ergaunerte Summe genau ist, weiter

Greenpeace für Homeoffice

Zur Senkung des Verkehrsaufkommens fordert Greenpeace flächendeckende Heimarbeit auch nach der Corona-Krise. „Bundesregierung und Unternehmen sollten die Arbeit im Homeoffice jetzt konsequent fördern, denn Telearbeit schützt das Klima, entlastet den Verkehr und schenkt Arbeitnehmenden Zeit und Flexibilität.“ Zalando gegen Rassismus Der weiter

Grubauers Team im Viertelfinale

Eishockey-Nationaltorwart Philipp Grubauer hat mit Colorado Avalanche den Einzug ins Play-off-Viertelfinale der nordamerikanischen Profiliga NHL geschafft. Colorado gewann gegen die Arizona Coyotes erneut mit 7:1 und beendete die Best-of-Seven-Serie mit 4:1. „Es war toll anzusehen“, sagte Grubauer, der über die volle Spielzeit zum Einsatz weiter

Halb so viele Fischarten in der Jagst

2015 brannte es am Fluss. Mit dem Löschwasser wurde giftiges Düngemittel freigesetzt.
Wo sich einst 28 verschiedene Fischarten im Wasser tummelten, sind heute nur zwölf zu entdecken: Nach dem Düngeunfall an der Jagst (Landkreis Schwäbisch Hall) vor fünf Jahren hat sich das Gewässer noch nicht wieder erholt. Die Untersuchungen der vergangenen Jahre hätten einen Artenverlust von mehr als 50 Prozent ergeben, heißt es beim Südwestableger weiter

Hamburger SV Stürmer Terodde vor Unterschrift

Torjäger Simon Terodde steht unmittelbar vor einem Wechsel vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln zum Zweitligisten Hamburger SV. Der 32-Jährige traf am Donnerstag zum Medizincheck ein. Terodde soll laut Medienberichten einen Vertrag bis Sommer 2021 erhalten. Der Ex-Stuttgarter verfügte eigentlich noch über einen angeblich gut dotierten Vertrag weiter

Hohe Abfindung bei Juventus?

Sami Khedira , 33, verhandelt laut „Tuttosport“ mit Juventus Turin um sechs Millionen Euro Abfindung für die Auflösung des bis 2021 laufenden Vertrages. Er könnte dann zu einem neuen Klub wechseln, etwa in der Bundesliga. Foto: Eibner weiter
  • 148 Leser
Literatur

Im Raum der wandernden Türen

„Die Unschärfe der Welt“ heißt der neue Roman von Iris Wolff. Die Freiburger Autorin spannt darin ein deutsch-rumänisches Geschichtspanorama auf.
Heftige Blutungen, ausgerechnet jetzt: Seit einer Woche hat es ununterbrochen geschneit. Ein Pferdekarren bringt die schwangere junge Frau zur nächsten Bahnstation. Von dort aus geht es mit dem Zug weiter ins Krankenhaus. Die Wege sind weit und die Winter streng im Banat, aber umso lieblicher ist der Spätsommer, wenn sich die Hände vom Beerenpflücken weiter

Iran Trump fordert Sanktionen

Im Ringen um das Schicksal des Atomabkommens mit dem Iran wollen die USA die Wiedereinsetzung aller UN-Sanktionen aus Zeiten vor dem Deal erzwingen. Er habe US-Außenminister Mike Pompeo dazu angewiesen, den „Snapback-Mechanismus“ im UN-Sicherheitsrat auszulösen, sagte US-Präsident Donald Trump in Washington. Die Trump-Regierung war 2018 weiter

Kalbitz Falsche Angaben gemacht?

Die Berliner Staatsanwaltschaft hat gegen den früheren Brandenburger AfD-Landesvorsitzenden Andreas Kalbitz ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Es bestehe der Anfangsverdacht, dass Kalbitz vor dem Landgericht Berlin im Juni zwei eidesstattliche Versicherungen abgegeben und in diesem Zusammenhang bewusst unwahre Angaben gemacht habe, teilte Staatsanwältin weiter

Kapitalerhöhung Schaeffler will frisches Geld

Der Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler will durch eine Kapitalerhöhung frisches Geld in die Kassen spülen. Das im Nebenwerteindex S-Dax notierte Unternehmen lädt seine Aktionäre am 15. September zu einer außerordentlichen Online-Hauptversammlung ein, auf der über die Schaffung von genehmigtem Kapital für bis zu 200 Millionen neue Aktien weiter
  • 112 Leser

Keith Haring im Museum Folkwang

Dem amerikanischen Pop-Art-Künstler Keith Haring (1958–1990) widmet das Museum Folkwang in Essen von diesem Freitag an eine große Retrospektive. Gezeigt werden rund 200 Exponate, darunter Gemälde, Zeichnungen, Videoarbeiten, Skulpturen und Fotoarbeiten. Die Schau war zuvor in Liverpool und Brüssel zu sehen. In Essen läuft sie bis zum 29. weiter

Kohl-Bänder Urteil fällt am 3. September

Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe wird sein Urteil im Streit über die „Kohl-Tonbänder“ am 3. September verkünden. In der Verhandlung verlangte die Witwe des Altkanzlers Helmut Kohl, Maike Kohl-Richter, dass der Autor Heribert Schwan ihr Auskunft über Anzahl und Verbleib von Kopien der Aufnahmen von Interviews mit dem CDU-Politiker gibt. weiter

Kroatien Teile des Landes sind Risikogebiet

Luxemburg dagegen von RKI-Risikoliste gestrichen
Mehrere Küstenregionen Kroatiens gelten von deutscher Seite ab sofort als Corona-Risikogebiete. Das teilte das Robert-Koch-Institut mit. Es geht um Sibenik-Knin und Split-Dalmatien. Von der Einstufung als Risikogebiet betroffen sind auch der Küste vorgelagerte Inseln wie Brac oder Hvar. Für Teile Rumäniens (Timis, Mehedinti und Ialomita) hob das weiter

Kutschfahrt in bester Gesellschaft

Zum Glück sind Esel – zumindest was Hitze angeht – hart im Nehmen. Diese Familie in Herbertingen (Kreis Sigmaringen) lässt sich bei hochsommerlichen Temperaturen nicht nur von drei willigen Tieren durch die Gegend kutschieren; sie führt so gleichzeitig auch noch den Hund spazieren. Zwar gelten Esel gemeinhin als robust, sind aber tatsächlich weiter

Lazaro spielt für Gladbach

Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat den österreichischen Nationalspieler Valentino Lazaro, 24, von Inter Mailand ausgeliehen. Er war 2019 für 22 Millionen Euro Ablöse von Hertha BSC zu Inter gewechselt und dann im Januar zu Newcastle United ausgeliehen worden. Lautern gegen Dresden Der viermalige deutsche Fußball-Meister 1. FC Kaiserslautern weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Leonardo DiCaprio Der brasilianische Vizepräsident Hamilton Mourão hat den US-Schauspieler und Umweltaktivisten zu einem gemeinsamen Besuch im Amazonasgebiet eingeladen. „Wir könnten einen Marsch durch den Regenwald unternehmen. Er würde dann besser verstehen, wie die Dinge in diesem riesigen Gebiet funktionieren“, sagte Mourão bei weiter

Lichtshow in der Residenz

Zu Ehren des 175. Geburtstags von Ludwig II. wird in der Münchner Residenz in der kommenden Woche eine Lichtshow präsentiert. Im Kaisersaal soll die multimediale Inszenierung der Künstlerin Teresa Mar von Montag bis Freitag zu sehen sein. Dieter Mann geehrt Schauspieler Dieter Mann (79) wird für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Der Bundesverband Schauspiel weiter

Luftfeuchte entscheidend

Bei mehr als 40 Prozent fallen laut Studie Tröpfchen zu Boden.
Ein sächsisch-indisches Forscherteam hat mit Blick auf die Verbreitung des Coronavirus dazu aufgerufen, der Luft in Innenräumen mehr Bedeutung beizumessen. Neben regelmäßigem Lüften sei auch der Feuchtigkeitsgehalt der Luft ein wichtiger Faktor bei der Vermeidung von Neuinfektionen, teilte das Leibniz-Institut für Troposphärenforschung in Leipzig weiter

Maskenpflicht Länder prüfen einheitliche Strafe

Die Länder wollen auch angesichts der wieder gestiegenen Zahl der Corona-Neuinfektionen einheitliche Bußgelder für Maskenverweigerer in Bussen und Bahnen prüfen. Dazu wurde eine Arbeitsgruppe eingesetzt. Das teilten Bund und Länder nach einer Schaltkonferenz der Staatssekretäre aus den Verkehrs- und Innenressorts mit. Entscheidungen könnten bei weiter
Querpass

Mia san mia im Internet

„Wie heißt dieser Klub, der hierzulande die Rekorde hält? Wer hat schon gewonnen, was es jemals zu gewinnen gab?“ heißt es in der Vereins-Hymne „Stern des Südens“ des FC Bayern München. Einmal mehr nehmen die Bayern das beim Wort: Der Stern des Südens leuchtet nicht nur über den Erfolgen auf dem Rasen, sondern auch über weiter
  • 114 Leser

Mobile Corona-Teststation für Vollzugsbedienstete

Das Gefängnispersonal im ganzen Land kann sich von nun an dank einer mobilen Corona-Teststation freiwillig testen lassen. Eine Testphase mündet damit in den Regelbetrieb. „Das mobile Labor hat seinen ersten Praxistest erfolgreich bestanden“, sagte Justizminister Guido Wolf (CDU). Alle 242 getesteten Mitarbeiter der Pilot-Justizvollzugsanstalten weiter

Monika Grütters leitet Kommission

Der Stiftungsrat will die Neuordnung der Stiftung Preußischer Kulturbesitz angehen.
Nach einem kritischen Gutachten des Wissenschaftsrats zur Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK) will der Stiftungsrat mit einer breit aufgestellten Kommission die SPK reformieren. Darin sollen unter Vorsitz von Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) Bund, Länder, Stiftungspräsident, Vizepräsident und die Vertretung einer SPK-Einrichtung weiter
  • 5

Noch ein Star muss passen

Auch der Vorjahrsdritte Steven Kruijswijk, 33, fällt für die am 29. August in Nizza beginnende Tour de France aus. Wie sein Team Jumbo-Visma meldet, hat sich der niederländische Teamkollege von Tony Martin bei seinem Sturz beim Criterium du Dauphiné einen Schulterbruch zugezogen. Zunächst waren die Ärzte davon ausgegangen, dass die Schulter nur weiter

Opposition in Mali kooperiert

Nach dem Sturz der Regierung in Mali wollen die Putschisten und die Opposition kooperieren. Die Oppositionsbewegung M5-RFP sei bereit mit dem Militär den Übergang zu einer zivilen Regierung zu organisieren. Foto: Malik Konate/afp weiter
Mittwochslotto

Quoten zum Mittwochslotto

Lotto Gewinnklasse 1 9 789 321,60 EUR Gewinnklasse 2 178 996,80 EUR Gewinnklasse 3 6508,90 EUR Gewinnklasse 4 1956,70 EUR Gewinnklasse 5 192,40 EUR Gewinnklasse 6 35,60 EUR Gewinnklasse 7 23,90 EUR Gewinnklasse 8 9,90 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 407 204,60 EUR ohne weiter

Raub Überfall auf Bäckerei-Fahrer

Unbekannte Täter haben den Fahrer einer Bäckereikette im südbadischen Emmendingen überfallen. Nach Angaben der Polizei griffen die Maskierten den Fahrer eines Lastwagens am Donnerstagmorgen an, fesselten ihn und flüchteten dann mit dem Wagen. Der Fahrer wurde bei dem Angriff leicht verletzt. Eine Großfahndung führte zu dem gestohlenen Lastwagen. weiter

Revuetheater als Denkmal

Seit 100 Jahren ist der Friedrichstadtpalast nahezu unverändert.
Der Berliner Friedrichstadtpalast ist unter Denkmalschutz gestellt worden. Die Senatsverwaltung für Kultur begründete den Schritt des Landesdenkmalamts am Donnerstag mit der geschichtlichen, künstlerischen und städtebaulichen Bedeutung des Baus in Berlin-Mitte. Das Showtheater hatte im vergangenen Jahr sein hundertjähriges Bühnenjubiläum gefeiert. weiter

Riegele schiebt Spatzi Riegel vor

Eine fränkische Brauerei bringt eine Cola-Mischung heraus, doch der Name sorgt für Ärger. Jetzt wird er geändert.
„Spatzi – Don't call it Spezi“ lautet der Slogan für einen neuen Cola-Mix aus Oberfranken. Übersetzt bedeutet der Spruch so viel wie „Spatzi – Nenn es nicht Spezi“. „Eine kleine Provokation war das schon“, räumt Richard Hopf ein. Aber dass der Slogan gleich so wortwörtlich genommen wird, hätte der weiter
  • 127 Leser

Scharfer Blick mit heiterer Ironie auf den Alltag

In den Wimmelbüchern von Ali Mitgutsch tobt das pralle Leben. Menschen vergnügen sich im Schwimmbad und im Zoo, sie erklimmen die Berge, ackern auf Bauernhof und Baustelle oder wohnen in einem Mietshaus. Mit scharfem Blick und heiterer Ironie hat Ali Mitgutsch den Alltag mit all seinen schönen, aber auch tückischen Momenten festgehalten. An diesem weiter

Schneller Konter aus der Zentrale

DHB-Präsident und Liga-Chef weisen Wunsch nach späterem Saisonstart und einer Absage der WM zurück.
DHB-Präsident Andreas Michelmann und Liga-Boss Uwe Schwenker haben sich klar gegen eine Absage der WM 2021 in Ägypten und eine Verlegung des Saisonstarts der Handball-Bundesliga ausgesprochen. „Der gesamte deutsche Handball profitiert von einer Weltmeisterschaft der Männer im Januar“, sagte Michelmann und betonte: „Die Übertragungen weiter

Soldatin zum Sex gezwungen?

Hauptfeldwebel steht wegen Übergriffen und Nötigung vor Gericht. Der Angeklagte schweigt zu den Vorwürfen.
Auf das Beziehungs-Aus folgten die Drohungen: Ein Hauptfeldwebel der Bundeswehr soll eine Kameradin mit der Weitergabe von Intimfotos an ihren Partner gedroht und Sex von ihr verlangt haben. Dazu kam es dann laut Anklage im Keller des Stabsgebäudes der Geraer Pionierkaserne. Seit Donnerstag muss sich der 46-Jährige nun unter anderem wegen sexueller weiter

Solo-Selbstständige in Not

Die Soforthilfe des Bundes kam häufig nicht an, klagt der Branchenverband. In anderen Fällen drohen Rückzahlungen. Das Land erhält Lob für sein Vorgehen.
Schnell und unbürokratisch– so sollte die zu Beginn der Corona-Krise vom Bund verabschiedete Soforthilfe bei in Not geratenen Selbstständigen und kleinen Unternehmen ankommen. Die ersten Zahlungen erreichten die Betroffenen auch schnell, sagt Andreas Lutz vom Verband der Gründer und Selbstständigen (VGSD). Inzwischen mehrt sich jedoch die weiter
  • 116 Leser

Sponsert der Westen die Ost-Revolte?

Die Herrschenden in Minsk und Moskau warnen vor importierten Aufständen. Doch die These von gekauften Protestprofis hält einem Faktencheck nicht stand.
Der belarussische Diktator Alexander Lukaschenko behauptet es: „Da fließt Geld. Aber bald werden diese Leute, die hier demonstrieren, ihre Euro und Dollar abgearbeitet haben.“ Der russische Außenminister Sergei Lawrow deutet es ebenfalls an: „Es geht in Belarus nicht um Demokratie. Es geht um die Ordnung, die der Westen durchsetzen weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

RTL 20.15 Uhr: Fußball, Europa League, Finale in Köln, FC Sevilla – Inter Mailand Sport 1 17.50 Uhr: Fußball, Champions League Frauen, Viertelfinale, Glasgow City – VfL Wolfsburg Sky 17.30 Uhr: Golf, Europa-Tour in Newport/Großbritannien, 2. Tag Eurosport 13 Uhr: Radsport, Französische Straßen-Meisterschaften, Zeitfahren Frauen und weiter
STICHWORT Snapback-Mechanismus

Stichwort Snapback-Mechanismus

Beim Snapback-Mechanismus (deutsch: zurückschnappen) handelt es sich um eine Möglichkeit für die Staaten des Atomabkommens von 2015, iranische Regelverstöße vor dem UN-Sicherheitsrat anzuprangern. Damit kann innerhalb von 30 Tagen die Wiedereinsetzung aller internationalen Sanktionen aus der Zeit vor der Einigung erzwungen werden, ohne dass andere weiter
Kommentar Guido Bohsem zur Reform des Wahlrechts

Tagt doch in Tegel

Dann ist es eben so. Dann hat der Bundestag eben so viele Abgeordnete wie sonst kein anderes Parlament der Welt. Dann muss man halt wegen der Corona-Auflagen ein bisschen kreativ werden in der konstituierenden Sitzung, damit auch alle Abgeordneten ohne Risiko für sich und die Allgemeinheit teilnehmen können. Ideal wären ein Test und zur Vorsicht weiter

Tête-à-Tête am Mittelmeer

Es ist das erste Mal seit 35 Jahren , dass ein deutscher Regierungschef die französische Präsidentenresidenz in Bormes-les-Mimosas besucht. Staatschef Emmanuel Macron hieß Kanzlerin Angela Merkel (CDU) im Fort de Brégançon willkommen. Die beiden wollten sich über einige Themen abstimmen, über das Umsetzen des Corona-Hilfspakets, den Mittelmeer-Konflikt weiter

Teure Entsorgung

Ministerin Schulze: Hersteller sollen Müllkosten mittragen.
Die Beseitigung von Zigarettenkippen, To-Go-Bechern und anderen Einwegplastikprodukten kostet die Städte und Gemeinden in Deutschland jährlich rund 700 Millionen Euro. Davon fallen allein 225 Millionen Euro für die Entsorgung von Kippen an, 120 Millionen für die Entsorgung der Einweg-Becher, wie eine am Donnerstag veröffentlichte Studie des Verbands weiter

Textilkette C&A verkauft Chinageschäft

Die Textilhandelskette C&A setzt ihren Rückzug aus den Märkten außerhalb Europas fort und verkauft ihr China-Geschäft an den chinesischen Finanzinvestor Zhongke Tongrong, hieß es am Donnerstag. C&A-Chef Allan Leighton betonte, das Unternehmen habe China immer als wichtigen Wachstumsmarkt gesehen. Doch habe man früh verstanden, dass lokale Expertise weiter
  • 156 Leser

Theis mit Boston auf Kurs

Nationalspieler Daniel Theis ist mit den Boston Celtics in den Play-offs der nordamerikanischen Profiliga NBA auf Viertelfinalkurs. Der Rekordmeister besiegte im zweiten Spiel die Philadelphia 76ers souverän mit 128:101 und führt in der Best-of-Seven-Serie nun mit 2:0. Uchida beendet Karriere Der japanische Nationalspieler Atsuto Uchida, 32, hat laut weiter

Tödlicher Badeunfall bei Bootsausflug

71-Jähriger stirbt nach Rettungsaktion im Bodensee. Ein vermisster Schwimmer wird noch gesucht.
Nach dem Tod eines Mannes bei einem Bootsausflug auf dem Bodensee wurde die Suche nach einem zweiten Mann am Donnerstag fortgesetzt. Ein Polizeihubschrauber und zwei mit Sonar ausgestattete Polizeiboote seien im Einsatz, teilte die Polizei mit. Am Mittwoch musste eine aufwendige Suchaktion nach dem Mann bei Anbruch der Dunkelheit abgebrochen werden. weiter

Tui Reisebüros vor der Schließung

Die Tui-Führung verhandelt mit dem Betriebsrat über die Schließung zahlreicher Reisebüros in Deutschland. Genaue Zahlen zu den betroffenen Standorten nannte das Unternehmen am Donnerstag noch nicht. „Die Gespräche laufen jetzt“, sagte ein Sprecher in Hannover. Nach Informationen des Touristik-Fachblatts „fvw“ soll es um weiter
  • 111 Leser

Unbekannte legen unbemerkt Maisfeld-Labyrinth an

Lange unbemerkt haben Unbekannte ein Maisfeld-Labyrinth in Efringen-Kirchen (Kreis Lörrach) angelegt. „Bei dieser Größe gehen wir von mehreren Tätern aus, die vermutlich über längere Zeit daran gearbeitet haben“, sagte ein Polizeisprecher. Mehrere hundert Meter sind die Täter quer durch die Felder gestapft, haben Pflanzen herausgerissen weiter

Unfall 16-Jähriger stirbt bei Quad-Fahrt

Ein 16-Jähriger ist in Furtwangen (Schwarzwald-Baar-Kreis) bei einem Quad-Unfall ums Leben gekommen. Der Polizei zufolge war er am Mittwochabend mit seinem Beifahrer (16), beide ohne Helm, mit dem vierrädrigen Geländefahrzeug unterwegs. In einem Waldstück verlor der Jugendliche die Kontrolle; das Fahrzeug prallte gegen einen Baum. Der schwer verletzte weiter
Leitartikel Ulrich Becker zum Champions-League-Finale

Unzerstörbarer Zauber

Was haben die Kritiker im Vorfeld dieses Champions-League-Turniers von Lissabon nicht alles über den Unsinn dieser Veranstaltung verbreitet: Das sei nicht mehr der Fußball, wie er sein soll, seelenlos, anonym, entwurzelt, das Spiel auf dem Altar der Marktwirtschaft dem Kommerz geopfert. Dabei könnte man, frei nach dem legendären Spruch des englischen weiter

Verband: Bahn soll früher zahlen

Fahrgäste sollen schon ab 30 Minuten Verspätung Entschädigung erhalten, fordern Verbraucherschützer.
Die Deutsche Bahn sollte bei Zugverspätungen nach Ansicht von Verbraucherschützern deutlich häufiger Geld zurückzahlen. „Bisher bekomme ich ja erst nach einer Stunde eine Entschädigung. Wir appellieren und werben dringend bei der Politik dafür, dies auf eine halbe Stunde zu reduzieren“, sagte der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands, weiter
  • 126 Leser

Verhandlungen gescheitert

Der Tarifkonflikt für die rund 850 000 Beschäftigten auf dem Bau geht nächste Woche in die Schlichtung. Die Gewerkschaft IG Bau erklärte die Verhandlungen am Donnerstag für gescheitert. Foto: Roland Holschneider/dpa weiter
  • 128 Leser
VfB Stuttgart gegen Liverpool

VfB testet gegen FC Liverpool

Aufsteiger VfB Stuttgart reist am Freitag ins Trainingslager nach Kitzbühel. Höhepunkt ist eine Begegnung mit dem englischen Meister.
Gut vier Wochen verbleiben noch. Dann startet die Fußball-Bundesliga in ihre neue Saison. Der VfB Stuttgart empfängt im ersten Spiel am Wochenende 19./20. September – der genaue Termin muss noch terminiert werden – den SC Freiburg zum Derby in der Mercedes-Benz-Arena. Seit zwei Wochen befindet sich der Aufsteiger im Training. Nun beginnt weiter
  • 1
  • 128 Leser
An gehört

Weiter zugespitzt

Alben des norwegischen Oktetts „Jaga Jazzist“ stehen für Konstanz: Die gewaltigen und sehnsuchtsvollen Melodiebögen des Vordenkers Lars Horntveth, die frickeligen Beats unter breit ausgefächerten Strukturen oder der lange Atem für dynamische Höhenflüge. Während letztere auf früheren Alben allerdings in Punk-nahe Postrock-Aggression weiter

Wahl wiederholen?

In Pforzheim herrscht große Verwirrung um die Delegierten.
Verwirrung um die Aufstellung der Pforzheimer SPD-Kandidaten für die kommende Landtags- und Bundestagswahl: Nach Darstellung des SPD-Kreisvorsitzenden Christoph Mährlein muss die Delegiertenwahl im Pforzheimer SPD-Ortsverein wiederholt werden. Unter den 136 Wahlberechtigten seien auch sieben angehende SPD-Mitglieder gewesen, die nicht stimmberechtigt weiter

Windparks Entschädigung für Entwickler

Das Bundesverfassungsgericht hat den Beschwerden mehrerer Windpark-Projektentwickler gegen das Windenergie-auf-See-Gesetz am Donnerstag zum Teil recht gegeben. Die Entwickler hätten Anspruch auf eine finanzielle Entschädigung, weil sie im Vertrauen auf die frühere Rechtslage in die Planung von Windparks investiert hätten, die dann aber nach den weiter

WTO-Chef erhält Posten bei PepsiCo

Roberto Azevedo wechselt nach seinem bevorstehenden Rückzug von der Spitze der Welthandelsorganisation in die Privatwirtschaft. Der US-Konzern PepsiCo erklärte, der WTO-Chef werde ab September für den Getränke- und Lebensmittelriesen arbeiten. Der hochrangige Posten sei eigens für den Brasilianer geschaffen worden, um die Außenbeziehungen des weiter
  • 139 Leser

Zug entgleist in Konstanz

Störungen in Baden-Württemberg und der Schweiz.
Weil ein Zug beim Rangieren im Bahnhof in Konstanz entgleist ist, hat es stundenlang Einschränkungen im Bahnverkehr zwischen Baden-Württemberg und der Schweiz gegeben. Der Deutschen Bahn zufolge war nach dem Vorfall am Mittwochabend die Strecke zwischen Konstanz und Kreuzlingen in der Schweiz nur eingleisig befahrbar. Es wurde ein Schienenersatzverkehr weiter

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zu der von Julia Klöckner vorgeschlagenen Gassi-Pflicht:

Das ist ja mal eine tolle Idee, ab dem Jahr 2021 Frauchen und Herrchen vorzuschreiben, wann und wie oft sie mit ihrem Haustier Gassi zu gehen haben (...)

Der „Hundebeauftragte“ , der acht Stunden täglich von Tür zu Türe geht und Tasso befragt, ob er denn heute schon vor die Türe gelassen wurde? Auch ich habe bereits 50 000 Pfotenabdrücke und

weiter
Lesermeinung

Zum Artikel „Bauern wollen Klima-Versicherung“, 19. August:

Alle Jahre wieder: Der Deutsche Bauernverband veröffentlicht rechtzeitig zum Sommerloch seinen Erntebericht. Und es ist wie jedes Jahr: Es wird wieder mal gejammert. Die Ernte sei schlecht wie nie. Das Wetter war wieder mal zu nass, zu trocken, zu feucht, zu warm, zu kalt ...

Anstatt die Ursache der Misere an der Wurzel zu packen, fordert der Frontmann

weiter
  • 5
  • 1032 Leser

Botschaft der Gmünder Kreisärzte an Corona-Leugner

Pandemie Verschiedene Lesermeinungen veranlassen die Mediziner zu einer Stellungnahme.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Auf die in der jüngsten Vergangenheit veröffentlichten Lesermeinungen über den Umgang mit der Corona-Pandemie reagiert jetzt die Kreisärzteschaft Schwäbisch Gmünd in einer Stellungnahme: „Wir alle freuen uns, dass in einer lebendigen Demokratie Meinungen frei geäußert werden und in einem lebhaften Austausch

weiter

Themenwelten (10)

Exklusives Vier-Gänge-Menü

Am kommenden Sonntag ist es wieder so weit: Johann Lafer lädt die Hörer von SWR3 zur großen Grillparty ein. Wer mitmachen will, muss sich vorab die Zutaten besorgen.

Viele haben Sommerferien oder ihren Jahresurlaub, bleiben in diesem Jahr aber zuhause. Der Radiosender SWR3 hat sich zur Aufgabe gemacht, dass sich Daheimgebliebene zumindest kulinarisch so fühlen wie in einem Traumurlaub.

Deshalb zaubert am kommenden Sonntag, 23. August, der Starkoch Johann Lafer zusammen mit seiner Promi-Assistentin, der Ex-Eisschnellläuferin

weiter
  • 1114 Leser

Streifzug durch die Rockgeschichte

In Gronau in Nordrhein-Westfalen beleuchtet ein Museum die Geschichte der Rock- und Pop-Musik.

In der Dauerausstellung im rock’n’popmuseum im westfälischen Gronau finden alle Altersgruppen ein multimediales Erlebnis aus Sounds, Bildern und Exponaten. Der Weg durch die ehemalige Turbinenhalle führt über neun Themeninseln, die jeweils einen besonderen Aspekt der Rock- und Popgeschichte beleuchten.

Die Themeninsel „Protest und

weiter
  • 392 Leser

Achtung bei Algen

Algen am Strand können Reisemangel sein. Blaualgen sind giftig.

Die großflächige Verschmutzung von Strand und Meer durch Algen kann ein Reisemangel sein. Eine nachträgliche Minderung des Reisepreises ist somit gerechtfertigt, entschied das Landgericht Frankfurt am Main (Az.: 2-24 O 158/18).

In dem verhandelten Fall ging es um einen Pauschalurlaub in der Dominikanischen Republik. Der Reiseveranstalter warb auf

weiter
  • 379 Leser

Ein Nationalpark feiert sein Jubiläum

Vor 50 Jahren wurde der Bayerische Wald zum Nationalpark erklärt. Heute steht er für Wildnis in Deutschland.

Max Kufner stammt aus einer Holzhauerdynastie. Sein Großvater und sein Vater haben im Bayerischen Wald einst Buchen vergiftet, um Platz zu schaffen für die so nützlichen Fichten. Hektarweise haben sie die Nadelbäume gepflanzt. Ein Schlaraffenland für Borkenkäfer, die den Wald töteten. Apokalyptische Bilder von nackten Stümpfen machten Ende der

weiter
  • 431 Leser

Gut zu wissen

Auto-Kindersitze sind im Flugzeug verwendbar

Auch Kinder müssen in Flugzeugen angeschnallt werden, wenn das Bordpersonal allgemein auf eine Anschnallpflicht hinweist, wie beispielsweise bei der Landung. Das Problem: Der Beckengurt ist auf Erwachsene ausgelegt und daher für Kinder unter sieben Jahren nicht geeignet. Kinder sollten deshalb immer mit einem für Flugzeuge geprüften und zugelassenen

weiter
  • 305 Leser

Bürgerschaft brilliert im Ehrenamt

Die Remstal Gartenschau hat es gezeigt: Die Mögglinger Bürgerinnen und Bürger packen in ihrer Gemeinde mit an. Doch das große bürgerschaftliche Engagement hat hier eine lange und erfolgreiche Tradition.

Mögglingen. Die Gartenschau 2019 ließ sich die die kleinste Remstal-Gemeinde Mögglingen rund eine dreiviertel Million Euro kosten. Da entstand ein Turm am Heuchlinger Wald, der einen herrlichen Rundblick auf den Albtrauf bietet. Es wurde ein duftender Rosengarten mit über 200 Rosenstöcken angelegt, die ihre Blüten den Besuchernasen gern entgegenstrecken.

weiter

Mögglingen wird jetzt „wachgeküsst“

B 29-Ortsumfahrung ermöglicht den Bürgerinnen und Bürgern von Mögglingen eine neue Lebensqualität. Bürgerschaft soll an der Umgestaltung des Ortskerns beteiligt werden.

Mögglingen. Für Mögglingen war der 27. April 2019 ein echter Befreiungsschlag. An diesem Tag wurde die Ortsumfahrung der B 29 nach über vierjähriger Bauzeit für den Verkehr freigegeben. Bürgermeister Adrian Schlenker stellt fest, dass Mögglingen jetzt „wachgeküsst“ werden kann. Gemeint ist damit, dass endlich eine Ortskerngestaltung

weiter

Sicher zur Schule kommen

Angehende Erstklässler sollten jetzt mit den Eltern ihren Schulweg üben.

Der kürzeste Schulweg ist nicht immer der beste. Eltern sollten mit ihren Kindern vor dem Schulanfang den sichersten Weg einüben – ob direkt zur Schule oder zur Haltestelle. Sicher ist ein Weg, wenn schwierige, stark befahrene Straßen und Kreuzungen sowie unübersichtliche Abschnitte umgangen werden, erklärt der Auto Club Europa (ACE).

Eine

weiter
  • 180 Leser

Urlauber in Nöten

Adblue für Dieselfahrzeuge ist im Ausland relativ selten erhältlich.

Wer ein Dieselfahrzeugen mit SCR-Kat fährt, sollten sich daheim einen Adblue-Vorrat anlegen – und dann immer ein Auge auf den Füllstand des Adblue-Tanks haben. Denn wer spontan an der Tankstelle auffüllen möchte, wird meist enttäuscht, berichtet die Fachzeitschrift „auto motor sport“ in der Ausgabe 18/2020.

Da viele Tankstellen

weiter
  • 5
  • 299 Leser

Kinderzimmer dürfen bunt werden

Modische Farben peppen Wände und Möbel in Kinder- und Jugendzimmern erst richtig auf.

Das Kinderzimmer soll Rückzugsort und Spielparadies für die Kleinen sein. Damit dies gelingt, sollten Eltern besonders in kleinen Räumen viel Stauraum schaffen und die Grundfläche mit Licht und Farbe optisch vergrößern. Zwei Einrichtungsprofis geben Tipps für Möbel und Wände.

Weiß ist der Klassiker unter den Wandfarben, im Kinderzimmer wirkt

weiter
  • 200 Leser