Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 26. August 2020

anzeigen

Regional (54)

Viel Wind, aber keine Schäden

Wetter Der Mittwoch war ein guter Tag für Windräder – wie hier bei Bartholomä sorgte eine steife Brise für ganz schönes Gebläse, die Spitzenböen lagen zwischen 60 und 75 Kilometer pro Stunde. Immerhin: Die Feuerwehr musste laut Kommandant Uwe Schubert bis zum Abend nicht ausrücken. Foto: Tom

weiter
  • 421 Leser

Virus breitet sich weiter aus

Pandemie Im Ostalbkreis gibt es im Vergleich zum Vortag zehn neue Fälle.

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Wie das Landratsamt mitteilt, gibt es im Ostalbkreis aktuell 46 (+6) bestätigte Corona-Fälle – darunter 13 in Schwäbisch Gmünd, fünf in Mutlangen, jeweils zwei in Lorch und Heubach sowie je einen in Böbingen, Abtsgmünd und Iggingen. Somit steigt die Zahl an bestätigten Fällen im gesamten Kreis seit Beginn der

weiter
  • 5
  • 614 Leser
Geistlicher Impuls

Zur Einsicht kommen

Es ist ein beschwerlicher Weg zur Einsicht. Die Augenwinkel erfassen nur einen Ausschnitt der Umgebung. Zu einer Rundumsicht müssen wir uns drehen und wenden. Der räumliche Eindruck verbessert sich, wenn wir ein paar Schritte weitergehen. Der eigene Horizont erweitert sich dann erst beim Wandern, beim Reisen. Zwischen Wahrnehmen und Wahrhaben liegt

weiter
  • 353 Leser
Polizeibericht

Buben stehlen Zigaretten

Heidenheim. Zwei 13 und 16 Jahre alte Burschen sollen am Dienstag in einem Heidenheimer Geschäft Zigaretten eingesteckt haben. Gegen 15 Uhr beobachtete ein Zeuge die beiden im Kassenbereich eines Geschäftes in der Wilhelmstraße. Der 13-Jährige soll drei Schachteln eingesteckt haben, während sein Komplize die Tat gedeckt habe. Die Verdächtigen

weiter
  • 397 Leser
Polizeibericht

Fahrradfahrer schwer verletzt

Schorndorf. Ein 31-jähriger Fahrradfahrer ist am Dienstagnachmittag bei einem Unfall schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, war er gegen 14.30 Uhr von einem Grundstück auf die Baumwasenstraße eingefahren. Hierbei beachtete der 31-Jährige den Durchgangsverkehr nicht, weshalb er mit einem Audi kollidierte. Der 50-jährige Fahrer des Autos

weiter
  • 5
  • 456 Leser
Polizeibericht

Porsche zerkratzt

Schwäbisch Gmünd. Im Zeitraum zwischen Montagnachmittag, 16 Uhr, und Dienstagmorgen, 8 Uhr, zerkratzten bislang unbekannte Personen einen Porsche, der in einer Hofeinfahrt in der Rektor-Klaus-Straße abgestellt war. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 5000 Euro. Hinweise auf den oder die Täter nimmt das Gmünder Polizeirevier

weiter
  • 346 Leser

Weiter Fragen am Klinik-Eingang

Corona Verlängerung der Zugangsbeschränkung gilt auch am Stauferklinikum. Patientin über Befragung verärgert.

Schwäbisch Gmünd. Die Zugangsbeschränkungen zum Stauferklinikum, die zunächst bis Ende August laufen sollten, wurden um zunächst einen Monat verlängert. Das sagt der Pressesprecher der Ostalb-Kliniken, Andreas Franzmann, auf Anfrage der Gmünder Tagespost.

Anlass für die Anfrage war die Schilderung von Brigitte

weiter
  • 4
  • 294 Leser

Beim Carsharing noch Luft nach oben

Mobilität Aber die Anbieter sind mit der Zahl der Nutzer in Schwäbisch Gmünd nicht unzufrieden. Am besten funktioniert die Innenstadtlage.

Schwäbisch Gmünd

Das eigene Auto ist in Schwäbisch Gmünd noch kein Auslaufmodell. Aber vor allem bei jungen Nutzern gewinnt Carsharing an Bedeutung. „Wir registrieren einen kontinuierlichen Anstieg“, sagt Reimund Baur vom gleichnamigen Autohaus in Mutlangen. Der Anstieg zeichnet sich auch jetzt wieder ab, nachdem während

weiter
  • 4

1000 Euro für die Orgel

Spende Für die umfangreiche Instandsetzung und Überholung der Orgel in der katholischen Kirche Eschach hat die Kreissparkasse Ostalb 1000 Euro gespendet. Der Leiter der Filiale Abtsgmünd, Marcel Silbermann, übergab den Spendenscheck an Pfarrer Jürgen Kreutzer und die Gemeindereferentin Angelika Wagner. Beide dankten im Namen der Kirchengemeinde.

weiter
  • 497 Leser

1000 Euro für nichts bezahlt

Polizeibericht 57-Jährige glaubt falschem Gewinnversprechen.

Mutlangen. Mehrfach rief ein Unbekannter im Laufe des Montags bei einer 57-Jährigen an und teilte ihr mit, dass sie bei einem Preisausschreiben 38 000 Euro gewonnen habe. Um den Gewinn ausbezahlt zu bekommen, müsste die Frau allerdings Google-Play-Cards im Wert von 1000 Euro erwerben und die entsprechenden Codenummern am Telefon durchgeben. Die gutgläubige

weiter
Polizeibericht

Alkoholisierter Fahrer

Murrhardt. Der Fahrer eines Mercedes-Sprinters überholte am Dienstag gegen 16.30 Uhr eine Audi-Fahrerin, die in der Robert-Franck-Straße nach links in ein Grundstück einbiegen wollte. Der Sprinter-Fahrer streifte den Wagen der 59-Jährigen Autofahrerin und fuhr weiter, ohne sich un die rund 1500 Euro Sachschaden zu kümmern. Später kam er wieder

weiter
  • 540 Leser
Polizeibericht

Beim Fällen schwer verletzt

Gschwend. Schwere Verletzungen zog sich ein 44-Jähriger am Dienstag bei Baumfällarbeiten zu. Der Mann geriet gegen 16.20 Uhr unter einen umstürzenden Baum und wurde eingeklemmt. Durch Hilferufe wurden die beiden Söhne auf die hilflose Lage des Vaters aufmerksam und befreiten ihn mit Hilfe einer Seilwinde. Der schwer verletzte Mann wurde mit dem

weiter
  • 735 Leser

Boote, Eintagsfliegen und Fische am Hagbach

Aktion Einen Sommertag am Hagbach erlebten neun Kinder und elf Erwachsenen mit der Familiengruppe Gschwend. Unter besten Wetterbedingungen startete die Gruppe an der Brandhofer Sägemühle und musste unterwegs zuerst einmal ihr Wissen über Fische unter Beweis stellen. Am Bach wurden die Tiere untersucht und die Wasserqualität bestimmt. Nach einer

weiter
  • 430 Leser

Nur das Telefon zerrte an den Nerven

Bilanz Wie die Coronasaison im Schechinger Freibad bislang abgelaufen ist – Bademeister Dieter Krieger präsentiert erste Zahlen und Fakten eines ungewöhnlichen Jahres.

Schechingen

War das eine Saison! Erst Corona und Stillstand. Dann Stress, bis die Hygieneregeln standen und das Freibad parat war für eine Öffnung. Dann der kontrollierte Badebetrieb mit etlichen rekordverdächtigen Tagen bis hin zum vergangenen Freitag, dem heißesten des bisherigen Sommers, an dem 882 Menschen im idyllischen Schechinger

weiter
  • 5
  • 174 Leser
Kurz und bündig

Harald Immig im Spitalhof

Schwäbisc Gmünd. Liedpoet Harald Immig vom Hohenstaufen und die schwedische Songpoetin Omnitah gastieren mit ihren Liedern am Sonntag 30. August, um 19 Uhr im Spitalhof Karten gibt's an der Abendkasse. Es gelten die Hygiene-Bestimmungen.

weiter
  • 258 Leser
Kurz und bündig

Open-Air im Esperanza

Schwäbisch Gmünd. Die Jugendkulturinitiative feiert am Samstag, 29. August, ihr 20-jähriges Bestehen mit einem Open-Air-Konzert im Hinterhof des Esperanzas in der Buchstraße. Für Musik sorgen Pöbel MC, Defenders of the Universe und Gipsy Mafia. Beginn ist um 18 Uhr.

weiter
  • 297 Leser

Schulmuseum öffnet Pforten

Ausstellung Das Museum im Klösterle hat am Freitag und Samstag geöffnet.

Schwäbisch Gmünd. Das Schulmusem im Klösterle am Münsterplatz 15 ist am Wochenende, 29. und 30. August, jeweils von 13 bis 17 geöffnet. Am Samstag, 29. August, sind anwesend Karl-Hermann Koschorreck und Gerda Fetzer. Am Sonntag, 30. August, sind Heide Popa und ebenso Gerda Fetzer die Ansprechpartner. Weil vergangenen Monat die Sonderausstellung

weiter
  • 169 Leser

Eine Blutspur zieht sich durchs Remstal

Bücher Gastrokrimis von Andreas Krohberger „Blutig, bitte“. Von Mögglingen bis Lorch.

Schwäbisch Gmünd. „Blutig, bitte“ heißt das neue Buch von Andreas Krohberger, das sich weniger auf die Garstufe von Steaks bezieht, als auf allerhand scheußliche Verbrechen, böse Schurkenstücke und krumme Dinger. In einem Menü aus 23 Kurzkrimis hat der Winterbacher Autor die Remstäler Gastronomie

weiter

FKK geht in die nächste Runde

Festival Im Kulturbetrieb Zappa gibt's drei Tage lang ein buntes Programm.

Schwäbisch Gmünd. Das Festival Kunst in Kontakt, kurz FKK, geht in die nächste Runde. Los geht’s im Kulturbetrieb Zappa am Donnerstag, 27. August, um 20 Uhr mit Livemusik vom „Pulsar Trio“. Am Freitag und Samstag, 28. und 29. August, sind im Kulturgarten verschiedene Performances geplant: von Lyrischem mit Annabella Akçal, über

weiter
  • 246 Leser

Gmünderin leitet in Schorndorf

Citymarketing Ulrike Schwebel Co-Chefin eines neuen städtischen Eigenbetriebs in der Daimlerstadt.

Schorndorf. Die Stadt Schorndorf will einen Eigenbetrieb gründen, der sich um Citymarketing und Veranstaltungen kümmert. Den formalen Beschluss dafür will der Gemeinderat der Daimlerstadt zwar erst im Oktober fassen, doch die beiden Betriebsleiter des neuen Eigenbetriebs wurden bereits vorgestellt. Eine davon ist die Gmünderin Ulrike Schwebel.

weiter

Personelle Veränderungen im Lehrerzimmer am HBG

Bildung Vier Referendare und drei langjährige Lehrkräfte verlassen das Gmünder Hans-Baldung-Gymnasium.

Schwäbisch Gmünd. Zum Ende des Schuljahres haben neben den Referendaren Evi Bauder, Svenja Baur, Christoph Jandke und Tanja Smailus einige Lehrkräfte das Gmünder Hans-Baldung-Gymnasium (HBG) verlassen.

Julia Felber unterrichtete nach Stationen in Bologna, Mainz und Schorndorf zehn Jahre lang am HBG die Fächer Deutsch, Geschichte,

weiter
  • 160 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Ilse und Manfred John, Waldau, zur Diamantenen Hochzeit

Anna-Maria Glatting zum 75. Geburtstag

Jutta Krettek, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Renate Aubele, Degenfeld, zum 70. Geburtstag

Böbingen

Helmut Bernlöhr zum 70. Geburtstag

Eschach

Hermann Reichl, Holzhausen, zum 80. Geburtstag

Spraitbach

Josef Hepp

weiter
  • 183 Leser

Blaulicht Unbekannte prügeln sich

Fellbach. Zwei Männer haben sich am Montagabend in Fellbach geprügelt. Dies hatte eine Frau beobachtet, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Einer der beiden habe seinen Kontrahenten auf den Boden gedrückt und dort auf ihn eingetreten. „Die Zeugin stieg deshalb aus ihrem Auto und half dem Opfer. Der Täter verließ daraufhin mit weiteren

weiter
  • 674 Leser

Ein Spiel mit dem Zufall

Dinkelsbühl. „Alles anders!“, so lautet das Motto des Alternativspielplans der Freilichtspiele Schwäbisch Hall. Entsprechend wird nicht im Neuen Globe gespielt, sondern auf zwei Bühnen davor. Auch auf dem Marktplatz vor der Großen Treppe wurde das Platzangebot reduziert.

Dort ist am Donnerstag, 27. August, „Das Spiel von Liebe

weiter
  • 545 Leser

Mitmachen – so geht‘s

Gehen Sie auf www.schwaepo.de/blende beziehungsweise www.tagespost.de/blende.

Hier finden Sie den Link zur Seite der Prophoto GmbH.

Einsendeschluss 4. Januar 2021. Es gelten die auf der Website dieser Zeitung veröffentlichten Teilnahmebedingungen.

Die Preise

Regionalwettbewerb: 1. Preis: Reisegutschein im Wert von 750 Euro von Karawane-Reisen;

weiter
  • 775 Leser

Thema „Lebensfreude“ – wir suchen die besonderen Bilder

Blende 2020 Die Jury achtet genau darauf, welche Energie von einem Foto ausgeht. Wie Sie sich für den Wettbewerb anmelden können.

Fotografieren in Coronazeiten, das ist vor allem unter freiem Himmel und in der Natur völlig unbeschwert. Wie das Thema des Fotowettbewerbs „Blende 2020“ dieser Zeitung im Jahr 2020: „Lebensfreude“. Die ist so wichtig wie nie, lauert an vielen Stellen und will erkannt werden. Dann ist auch der richtige Zeitpunkt, diese Lebensfreude

weiter

Ein Ostalb-Menü zaubern

Genuss Ein selbst gemachtes Essen schmeckt gut. Noch besser wird’s aber, wenn dafür regionale Zutaten verwendet werden. Was Sie aus diesen alles zaubern können, erfahren Sie auf der Internetseite der Regionalvermarkter Ostalb unter www.regionalvermarkter-ostalb.de. Guten Appetit! Foto: pixabay

weiter
  • 556 Leser

Zahl des Tages

15

Abstriche pro Tag nahmen die Mediziner in der Corona-Schwerpunkt-Praxis in Heubach im Frühsommer. Mehr zu deren Alltag in Zeiten der Pandemie lesen Sie in dem Artikel „Bei Verdacht zuerst zum Hausarzt“.

weiter
  • 918 Leser

Förderpreis nützt Bartholomä

Wettbewerb Kultur- und Sportstiftung Bartholomä lobt wieder Preis aus. Bewerbung bis 30. Oktober einreichen.

Bartholomä. Die Kultur- und Sportstiftung unterstützt Kultur und Sport in Bartholomä nachhaltig. Um dieses Ziel zu realisieren, hat die Stiftung erstmals im Jahr 2017 den KuSpo-Förderpreis vergeben. Auch in diesem Jahr wird der Förderpreis wieder ausgelobt.

Aufgrund der guten Resonanz und der tollen Projekte in den vergangenen Jahren wird das

weiter

„La danza“ ausverkauft

Böbingen. Das Konzert am Sonntag um 18 Uhr im Bürgersaal Böbingen ist ausverkauft ist, das heißt, alle Plätze sind vergeben. Es können keine weiteren Besucher mehr eingelassen werden. Das teilt die Gemeinde Böbingen mit.

weiter
  • 702 Leser

Polizeibericht Einkaufswagen auf VW geschoben

Königsbronn. Nach Polizeiangaben schob ein Unbekannter am Montag zwischen 17.50 Uhr und 18 Uhr fünf Einkaufswagen gegen die linke Seite eines VWs auf einem Parkplatz in der Aalener Straße in Königsbronn. Der Sachschaden beträgt rund 2000 Euro.

Die Polizei hat diesbezüglich die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Zeugenhinweise

weiter
  • 507 Leser

Unfall Kettenreaktion auf der B 29

Essingen. Auf der B 29 zwischen Essingen una Aalen ereignete sich am Dienstag gegen 16.40 Uhr ein Unfall, an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren und ein Sachschaden von mehreren tausend Euro entstand. Zu spät hatte ein 45-Jähriger erkannt, dass vor ihm fahrende Autos angehalten hatten. Er fuhr mit seinem Ford auf ein vor ihm stehendes Fahrzeug auf,

weiter
  • 186 Leser

Essingen ab Montag voll gesperrt

Verkehr Das Regierungspräsidium erneuert im Zusammenhang mit der Sanierung der Remsbrücke von Montag, 31. August, bis Dienstag, 8. September, den Fahrbahnbelag der L 1165 von der Remsbrücke bis zum Ortsende Essingen in Richtung Lauterburg. Hier ist eine Vollsperrung nötig. Foto: jhs

weiter
  • 702 Leser

Musik, Ballett und mehr

Essingen. An der Essinger Musikschule sind jetzt Anmeldungen für einen Unterrichtsbeginn in vielen verschiedenen Sparten nach den Sommerferien möglich. Kontakt per E-Mail an musikschule@essingen.de oder per Telefon unter (07365) 6860.

weiter

Mit Mut gegen Corona-Herausforderung gestemmt

Veranstaltung Diese Bilanz ziehen die Veranstalter nach dem Open-Air-Festival am Himmelsgarten.

Schwäbisch Gmünd. Vier Tage herrschte Festivalatmosphäre im Himmelsgarten. Hochkarätige Künstler gaben ihre Gastspiele unter einer in Gmünd noch nie dagewesenen „Magic-Sky“-Atmosphäre. Ein Hygienekonzept versprach Infektionsminimierung bei den jeweils zugelassenen 500 Besuchern.

Rainer Koczwara von der Konzertdirektion IMK zeigt

weiter
Tagestipp

Ausstellung im Landratsamt

Der Staatspreis Baukultur Baden-Württemberg wird seit 2015 vom Land für qualitätsvolle Baukultur in verschiedenen Sparten verliehen. In einer Wanderausstellung werden die diesjährig prämierten Projekte auf insgesamt 52 Tafeln vorgestellt und erläutert. Bis zum 29. September ist die Ausstellung im Foyer des Landratsamts Ostalbkreis zu sehen.

Wo:

weiter
  • 399 Leser

Über 100 Gräber geschändet

GT-Ferien-Serien Aus dem Tagespost-Fotoarchiv (4) 1980 wühlt ein 23-Jähriger mit seinem Unwesen auf dem Dreifaltigkeitsfriedhof viele Gmünd emotional auf.

Schwäbisch Gmünd

Mit Maischerz hatte das, was an jenem Feiertag des Jahres 1980 entdeckt wurde, nichts zu tun. 92 Gräber hatte ein Unbekannter auf dem Dreifaltigkeitsfriedhof zerstört oder zumindest geschädigt. Erde, Kränze und Gebinde lagen wild herumgeworfen auf den Wegen, ein Grabstein war umgestoßen, zwei Metallkreuze

weiter
  • 185 Leser

Mit bunten Taschen gegen die Armut

Unternehmer Wie ein junger Gmünder gleichzeitig der indonesischen Bevölkerung helfen, gegen Plastikmüll angehen und dabei noch Geld verdienen will.

Schwäbisch Gmünd

Vor zwei Jahren gründete der Gmünder Jungunternehmer Fabian Aldinger seine Online-Werbeagentur Lead Anker und bezog seinen Arbeitsplatz im Gmünder Gründerzentrum für Start-Up Unternehmer, Gründer Freiberufler, Student oder Kreativer „in:it“. Von einer Urlaubsreise zu Beginn der Corona-Krise brachte der junge Geschäftsmann

weiter

Eine Woche Ballett pur

Ferienprogramm Viel geboten für Kinder.

Waldstetten. Einen mit vielen Programmpunkten gespickten Workshop gab's kürzlich in der Ballettschule „Teresa Beisswenger“. Zunächst batikten die Teilnehmerinnen ihre eigenen T-Shirts und Kissenbezüge, während die anderen Gruppen Dehn- und Kräftigungsübungen, Ballettunterricht, Jazzdance und Spitzentanz hatten. Alle waren mit viel

weiter
Kurz und bündig

Kein Wintermarkt

Lorch-Waldhausen. Aufgrund der Corona-Pandemie wird es im Jahr 2020 keinen Wintermarkt in Waldhausen geben. Das teilt das Organisationsteam mit.

weiter
  • 275 Leser

Verein lädt zur Versammlung

Waldstetten. Die diesjährige Mitgliederversammlung der Musikschule Waldstetten ist am Montag, 28. September, um 20 Uhr im Bürgerhaus auf dem Kirchberg. Anträge zur Tagesordnung können bis Montag, 21. September, eingereicht werden.

weiter
  • 442 Leser

Jede „Stuifenkiste“ ist ein echtes Unikat

Kooperation Peter Gögelein arbeitet nun mit der der Vinzenz von Paul-Werkstatt der Stiftung Haus Lindenhof zusammen.

Waldstetten. Dass sich regionale Produkte steigender Nachfrage erfreuen, merken viele Anbieter und Hersteller. Auch Peter Gögelein ist der Meinung, dass Regionalität und Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle im Konsumverhalten der Menschen spielen und startete 2019 eine neue Geschäftsidee: die „Stuifenkiste“.

Gemeinsam mit der Vinzenz von

weiter
  • 5

Bürgerbusse nehmen langsam wieder Fahrt auf

Soziales Ab September werden im Welzheimer Wald wieder Fahrten angeboten. Es gibt einen Hygieneplan.

Welzheim. Die Fahrer der Bürgerbusse auf dem Welzheimer Wald nehmen ab September wieder ihren Betrieb auf – allerdings in leicht abgeänderter Form. Zur gefahrlosen Aufnahme des Fahrdienstes wurde zwischen dem Fahrerraum und dem Fahrgastraum eine Hygienewand eingebaut. Zudem ist ein Hygieneplan erstellt worden, den es zu beachten gilt. Dieser

weiter
  • 333 Leser
Der besondere Tipp

Bauern- und Technikmuseum Seifertsthofen

Besucher erwartet eine interessante Ausstellungen mit Objekten aus Kriegszeiten – Wohnen, Arbeiten und Technik aus den letzten hundert Jahren. Armeefahrzeuge. Möbel, Haushaltsgeräte, Flugzeuge und vieles mehr gibt es in den Hallen in Seifertshofen zu besichtigen. Das Museum ist während der Sommerferien montags, dienstags, freitags, samstags

weiter
  • 411 Leser

Bei Verdacht zuerst zum Hausarzt

Pandemie Wie die Mediziner an der Corona-Schwerpunkt-Praxis in Heubach die Pandemie erleben und warum sie mit Sorge auf den Herbst blicken.

Heubach

Warum wird aus einer „normalen“ Arzt-Praxis eine Corona-Schwerpunkt-Praxis? „Jedenfalls nicht, weil wir vorher nichts zu tun hatten“, sagt Dr. Frank Bessler lachend. Seit April ist die Gemeinschaftspraxis der Internisten und Notfallmediziners in Heubach zentrale Anlaufstelle für Corona-Verdachtsfälle, in erster

weiter
  • 5
  • 278 Leser

Pfisterer reduziert Abfallmenge

Metallverarbeitung Das Metallwerk in Gussenstadt setzt darauf, Schmierstoffe auszupressen und zu filtern.

Gerstetten. Die Pfisterer-Gruppe hat die Produktion an ihrem metallverarbeitenden Standort Gerstetten-Gussenstadt durch Abfallmanagement nachhaltiger und umweltfreundlicher gestaltet. Das teilt der Hersteller von Kabelgarnituren, Isolatoren und Freileitungszubehör für die sensiblen Schnittstellen in Energienetzen mit Hauptsitz in Winterbach mit.

weiter
  • 1300 Leser
Zur Person

Friedrich Unkel

Ellwangen/Stuttgart. Friedrich Unkel hat am kommenden Montag, 31. August, nach rund 38 Jahren in der baden-württembergischen Justiz seinen letzten Arbeitstag als Präsident des Landgerichts Ellwangen. Mit ihm geht der dienstälteste Landgerichtspräsident im Bezirk des Oberlandesgerichts Stuttgart in den Ruhestand. 19 Jahre lang hat er „seinem“

weiter
  • 3
  • 132 Leser

Wichtigste Änderungen im Waffenrecht

Gesetz Das neue Waffenrecht tritt am Dienstag, 1. September, in Kraft. Das müssen Waffenbesitzer wissen.

Aalen. Zum 1. September tritt die nächste Stufe des 3. Waffenrechtsänderungsgesetz in Kraft. Das sind die wichtigsten Änderungen im Waffenrecht:

Das Bedürfnis für den Besitz von Waffen wird künftig alle fünf Jahre durch die Behörde überprüft. Bestimmte große Magazine werden künftig verbotene Gegenstände. Die Waffenbehörde hat künftig weiter
  • 298 Leser

Entwarnung für das Zeltlager

Aalen/Adelmannsfelden. Nachdem vergangene Woche eine Person beim traditionellen Zeltlager Zimmerbergmühle positiv auf Covid-19 getestet worden war, hat das Gesundheitsamt des Ostalbkreises in den Folgetagen weitere Coronatests durchgeführt – getestet wurden dabei sämtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Zeltlagers. Das Ergebnis: „Erfreulicher

weiter
  • 896 Leser

Apple Pay mit der girocard startet bei der Kreissparkasse Ostalb

Kunden können mit ihrem iPhone und ihrer Apple Watch bei Discountern, in Geschäften, Apotheken, Taxis, Restaurants, Coffee-Shops, an Verkaufsautomaten und vielen weiteren Orten mit Apple Pay und der girocard bezahlen.

Kundinnen und Kunden der Kreissparkasse Ostalb können ab sofort auch ihre girocard für Zahlungen mit Apple Pay im Handel benutzen. Die rund 46 Millionen Sparkassen-Cards können in der Wallet App hinzugefügt und an über 756.000 kontaktlos-fähigen Kartenzahlungsterminals eingesetzt werden.

Dafür halten die Kunden ihr

weiter
  • 3
  • 2535 Leser

Warum die Bäckerei Weber schließt

Insolvenz Stammhaus in Mögglingen und alle Filialen in Schechingen, Unterrombach und Dewangen zu. 31 Beschäftigte stehen auf der Straße „Notbremse gezogen“.

Mögglingen

Die inhabergeführte Bäckerei Weber in Mögglingen hat mit sofortiger Wirkung ihren Betrieb eingestellt. Betroffen sind alle vier Standorte in der Mögglinger Hauptstraße, Schechingen, Aalen-Unterrombach und Aalen-Dewangen sowie 31 Beschäftigte. Das bestätigt ein Mitarbeiter des Insolvenzverwalters Dr.

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.45 Uhr: Eine Lärmbelästigung hat sich in der Nacht auf Mittwoch als Rettungsaktion herausgestellt. Wie die Polizei mitteilt, kletterte ein Aalener etwa zwölf Meter in die Höhe, um eine Katze zu retten.

8.25 Uhr: Um 14.30 Uhr haben sich am vergangenen Dienstag die Gegendemonstranten vor Aalens Rathaus versammelt. Omas gegen Rechts,

weiter
  • 5
  • 2636 Leser

Tag des Klopapiers: „Zwei Rollen pro Woche reichen aus“

Hygiene Zu Beginn der Corona-Pandemie war es ein sehr kostbares Gut. Am Mittwoch, 26. August, dem Tag des Klopapiers, wird es gefeiert. Wie die Versorgungslage inzwischen ist.

Aalen

Desinfektionsmittel, Hefe, Mehl und Klopapier – waren lange Zeit Mangelware in den Supermarktregalen in diesem Jahr. An diesem Mittwoch, am Tag des Klopapiers, sind die Regale wieder voll, bestätigt Marktleiter Markus Junk vom Edeka Miller in Unterrombach. „Gehamstert wird Klopapier inzwischen nicht mehr“, sagt Junk. Anders

weiter

Regionalsport (5)

Schach

Reindl war nicht dabei

Schach. 16 Teilnehmer konnte Turnierleiter Wernfried Tannhäuser zum vierten Blitzturnier unter freiem Himmel in der Passage der Rems-Galerie begrüßen. Wie schon in den drei Turnieren zuvor nahmen sich die favorisierten Spieler gegenseitig die Punkte ab. So war es kein Wunder, dass es an der Spitze wieder ganz eng zuging. Schließlich lagen Gerhard

weiter
  • 417 Leser

Bezirksligisten setzen sich durch

Fußball, Bezirkspokal Die SF Lorch, die SG Bettringen und auch Germania Bargau sichern sich den Einzug in Runde drei. Adelmannsfelden schoss den SV Elchingen ab.

Auf den Sportplätzen der Region gab’s wieder jede Menge Tore zu sehen. Während Adelmannsfelden gleich siebenmal gegen Elchingen trifft, lieferten sich der SV Göggingen und der TSB Schwäbisch Gmünd ein torreiches Duell.

FC Röhlingen – TSV Westhausen 1:3 (1:1) In der ersten Halbzeit war Röhlingen die bessere Mannschaft, dann kam

weiter
  • 120 Leser

FCH steigt in eSports ein

Fußball Der Zweitligist FC Heidenheim in der VBL Club Championship dabei.

Als einer von insgesamt 26 Erst- und Zweitligisten tritt der 1. FC Heidenheim 1846 mit einem eigenen eSports-Team in der anstehenden Saison in der VBL Club Championship an, die Mitte November beginnt.

In der Virtuellen Bundesliga „VBL Club Championship“ treten eSportler unterschiedlicher Vereine der Deutschen Fußball Liga (DFL) in der Fußball-Simulation

weiter
  • 357 Leser

Essingen strauchelt an den Kickers

Fußball, WFV-Pokal Der Verbandsligist TSV Essingen zieht gegen den Oberligisten Stuttgarter Kickers mit 0:2 den Kürzeren und verpasst den Einzug ins Viertelfinale.

Nach dem 2:0-Erfolg vor einer Woche gegen den Ligakonkurrenten Dorfmerkingen gewann der Oberligist Stuttgarter Kickers am Mittwochabend auch sein WFV-Pokalspiel beim Verbandsligisten TSV Essingen mit 2:0 und zog damit ins Viertelfinale dieses Wettbewerbs ein. Mit Essingen ist der letzte Vertreter von der Ostalb aus dem WFV-Pokal ausgeschieden.

„Noch

weiter

Endstand 0:2 - Der TSV Essingen verliert gegen die Stuttgarter Kickers

WFV-Pokal: Ausverkauftes Stadion in Essingen

Essingen. Der TSV Essingen hat es als Underdog gegen die Stuttgarter Kickers in der vierten Runde des WFV-Pokals leider nicht geschafft. Die Kickers gewinnen mit 0:2. Unten können Sie die ersten Eindrücke vom Spiel nachlesen. +++Ein ausführlicher Spielbericht folgt +++

Ein Doppelschlag genügt den Kickers Vor dem Kickers-Spiel: Ein weiter

Überregional (88)

Interview

„Abwertung der Anderen“

Der Politik- und Erziehungswissenschaftler Kemal Bozay beschäftigt sich schon lange mit dem türkischen Rechtsextremismus und ist Mitautor des Buches „Graue Wölfe heulen wieder“. Sie vertreten die Ansicht, dass es in der Türkei eine Synthese aus extremem Nationalismus und Islamismus gibt. Was heißt das? Kemal Bozay: Schon Ende der 70er weiter

„Busy Girl“: Schloss Bruchsal zeigt Barbie-Puppen

Die wohl berühmteste Puppe der Welt ist vom 5. September an im Bruchsaler Schloss zu sehen. Präsentiert werden rund 1000 Exponate aus der weltweit größten Privatsammlung, darunter 400 Barbies, Häuser und ein Flugzeug, teilten die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg am Dienstag mit. Die Schau „Busy Girl – Barbie macht weiter

„Historischer Tag“: Afrika ist frei von wildem Polio

Der schwarze Kontinent hat den Erreger der Kinderlähmung erfolgreich bekämpft. Doch die Gefahr weltweit ist nicht gebannt.
Nach Jahrzehnten des Kampfes ist Afrika frei von wildem Polio. Die unabhängige Africa Regional Certification Commission (ARCC) erklärte am Dienstag, dass in allen 47 Ländern der Afrika-Region der Weltgesundheitsorganisation (WHO) der Wildtyp des Poliovirus, der Kinderlähmung verursacht, ausgerottet sei. „Heute ist ein historischer Tag für weiter

„Ich lehne das ab“

Wolfgang Reinhart ist gegen eine Maskenpflicht am Arbeitsplatz.
CDU-Landtagsfraktionschef Wolfgang Reinhart hält schärfere Maskenregeln am Arbeitsplatz für unnötig. „Das kann ich mir nicht vorstellen und lehne eine solche Pflicht ab“, sagte Reinhart der „Heilbronner Stimme“ und dem „Mannheimer Morgen“. „Für so eine pauschale Regelung sind die Arbeitsplätze zu unterschiedlich. weiter
US-Wahl 2020

„Trump treibt die Spaltung auf die Spitze“

Das Land ist inzwischen so polarisiert, dass privat niemand mehr über Politik spricht, sagt der Wissenschaftler und USA-Experte, der ein Jahr in Washington geforscht hat. Ein Gespräch über Corona, Rassismus und mögliche Szenarien am Wahlabend.
Der Corona-Test war negativ, als Markus Kaim nach einem Jahr Forschungsaufenthalt in den USA wieder in Berlin einreiste. Immer wieder hat unsere Zeitung den Wissenschaftler und Experten für internationale Politik in dieser turbulenten Zeit angerufen und ihm unter der Überschrift „Kaims Welt“ Fragen zur Außenpolitik der USA gestellt. Für weiter
Rechtsextremismus Türkei

Mit Wolfsgruß und Koran

Sie nennen sich Idealisten, gründen Kulturverbände und sitzen in Integrationsräten. Die Macht der „Grauen Wölfe“ ist auch ohne Gewalt größer als die meisten ahnen.
Wenn der deutsche Verfassungsschutz über türkische Ultranationalisten informiert, herrscht bei diesen helle Aufregung. In einer Presseerklärung verwahrt sich die ADÜTDF (Föderation der Türkisch-Demokratischen Idealistenvereine in Deutschland e.V.) dagegen, irgendetwas mit extremistischen Ideologien zu tun zu haben. Warum also die Beobachtung durch weiter

Abgastest Kfz-Steuer steigt für Neuwagen

Autofahrer müssen wegen eines vor zwei Jahren eingeführten strengeren Abgastests deutlich mehr Kfz-Steuer zahlen. Wegen der realitätsnäheren CO2-Prüfwerte würden Neufahrzeuge in der Regel im Durchschnitt um fast 40 Prozent höher belastet, heißt es in einem Bericht des Bundesfinanzministeriums an den Finanzausschuss des Bundestags. Demnach wurden weiter

Afghanistan Tote nach Taliban-Anschlag

Im Norden Afghanistans sind bei einem Anschlag mit einer Autobombe mindestens drei Menschen getötet worden. Weitere 41 Menschen wurden bei der Explosion in der Provinz Balch verletzt, teilte das Verteidigungsministerium mit. Unter den Toten sei ein Soldat gewesen. Das Attentat erfolgte nur wenige Kilometer von Masar-i-Scharif, wo die Bundeswehr ihren weiter

Alexander Zverev patzt vor US Open und zeigt Reue

Der 23-Jährige sprach in New York erstmals über sein Verhalten im Umgang mit dem Coronavirus.
Nach der verpatzten Generalprobe für die US Open zeigte sich Alexander Zverev reumütig. Bei der Video-Pressekonferenz nach dem 3:6, 6:3, 5:7 gegen den Schotten Andy Murray beantwortete der 23 Jahre alte Tennis-Profi am Montagabend (Ortszeit) geduldig alle Fragen. Auch die unangenehmen zur Adria-Tour und den Folgen inmitten der Corona-Pandemie. „Ich weiter

Alibaba Fintech geht an zwei Börsen

Die Ant-Gruppe, ein Fintech der chinesischen Online-Handelsplattform Alibaba, plant einen der größten Börsengänge der Geschichte. Das Unternehmen des Milliardärs Jack Ma beantragte ein Doppellisting an den Aktienmärkten in Hongkong und Shanghai. Es soll mehr als 20 Milliarden US-Dollar (16,9 Milliarden Euro) Kapital bringen. Mit Alipay betreibt weiter

Apple Pay jetzt auch mit Girocard

Kontaktloses Bezahlen mit dem Smartphone wird vielen Millionen weiteren Kunden möglich gemacht.
Die Kunden von 373 Sparkassen in Deutschland können künftig auch ihre Girocard für Zahlungen mit Apple Pay verwenden. Die lange erwartete Funktion wurde am Dienstag aktiviert. Damit steht das Smartphone-Bezahlverfahren von Apple deutlich mehr Kunden zur Verfügung als bisher. Bislang konnte Apple Pay nur in Verbindung mit einer Kredit- oder Debitkarte weiter

Bargeldloses Bezahlen schmälert Umsatz

Die Bundesvereinigung Deutscher Geld- und Wertdienste erklärt, dass zwei Drittel der Mitgliedsunternehmen einen Umsatzrückgang im ersten Halbjahr 2020 von bis zu 30 Prozent erwarten. Foto: obs/Prosegur Germany/dpa weiter
  • 111 Leser

Basketball Schröder-Gala gegen Houston

Nach einer Glanzleistung von Dennis Schröder beim wichtigen Sieg der Oklahoma City Thunder gab es viel Lob für den deutschen Basketball-Nationalspieler. Mit 30 Punkten, darunter viele zu wichtigen Zeitpunkten, hatte der 26 Jahre alte Braunschweiger großen Anteil am 117:114 gegen die Houston Rockets und dem Ausgleich zum 2:2 in der ersten Runde der weiter

Baubranche Juni-Aufträge brechen Rekord

Im Juni verzeichnete das Bauhauptgewerbe in Deutschland preisbereinigt (real) 12,4 Prozent mehr Aufträge als im Mai dieses Jahres, teilte das Statistische Bundesamt mit. Zum Vorjahresmonat erhöhten sich die Bestellungen um 1,2 Prozent. Mit neuen Aufträgen im Gesamtwert von 8,3 Milliarden Euro verbuchte die Branche nominal ein Plus von 9,2 Prozent weiter

Bochumer in Quarantäne

Zweitligist VfL Bochum hat aufgrund eines positiven Coronatests sein Kurztrainingslager im Sporthotel Fuchsbachtal bei Barsinghausen abgesagt. Die gesamte Mannschaft wurde in häusliche Quarantäne geschickt, ursprünglich sollte das Trainingslager am Dienstag beginnen. Von Leipzig nach Eindhoven Bundesligist RB Leipzig hat den Vertrag mit Torwart Yvon weiter

Café Anker soll Halt geben

Eine neue Einrichtung in Mannheim will stark Alkoholabhängigen einen Schutzraum bieten. Zugleich möchte die Stadt dem Sicherheitsempfinden der Bürger Rechnung tragen.
Er ist männlich, zwischen 30 und 50 Jahre alt, oft krank, wohnungslos und mehrfach abhängig. So sieht der typische Besucher des Cafés Anker in Mannheim aus. Das Bild des Ankers besagt viel: verankert sein, in Sicherheit sein, einen festen Platz haben. Rund 50 bis 100 regelmäßige Gäste in der alkoholakzeptierenden Einrichtung nahe dem Hafen erwartet weiter
Corona aktuell

Corona aktuell

Am Dienstag ist die Zahl der seit Beginn der Pandemie nachweislich mit dem Coronavirus Infizierten in Baden-Württemberg laut Landesgesundheitsamt auf mindestens 40 687 gestiegen. Das sind 327 Fälle mehr als am Vortag. Etwa 36 135 Menschen gelten als genesen. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus wurde um einen weiter

Corona-Krise leert Staatskasse

Die Folgen des Lockdowns und die Hilfen für die Wirtschaft belasten die Haushalte von Bund, Ländern und Gemeinden schwer. Zuletzt hatte es im Jahr 2011 ein Defizit gegeben.
Das wirtschaftliche Leben kommt während der Corona-Pandemie teilweise zum Erliegen. Die Wirtschaftsleistung bricht ein. Steuereinnahmen sinken, die Ausgaben des Staates steigen. Das hat massive Folgen für den Staatshaushalt. Erstmals seit 2011 weisen Bund, Länder, Gemeinden und Sozialversicherungen wieder ein Defizit aus. Sie gaben vorläufigen Daten weiter
  • 101 Leser

Deichmann expandiert

Deutschlands größter Schuhhändler Deichmann baut sein Filialnetz in Belgien aus. Über seine niederländische Tochter van Haren übernimmt das Essener Unternehmen 43 Filialen der Kette Brantano. Finnair streicht Stellen Die finnische Fluggesellschaft Finnair will 1000 Arbeitsplätze streichen. Man sei gezwungen, wegen der Auswirkungen der Corona-Pandemie weiter
  • 110 Leser

Dem Staat fehlt Personal

Beim größten Arbeitgeber Deutschlands sind viele Stellen unbesetzt – und bis 2030 gehen 1,6 Millionen Mitarbeiter in den Ruhestand.
Im öffentlichen Dienst fehlen laut BBW Beamtenbund Tarifunion Stuttgart etwa 300 000 Beschäftigte in Deutschland, 25 000 allein in Baden-Württemberg. Dies sei auch der Grund, weshalb derzeit etwa 61 Prozent der Deutschen den Staat bei der Erfüllung seiner Aufgaben für überfordert halten. Die Folgen werden dem Bürger jeden Tag aufs weiter

Der Schwung ist weg

Der am Dienstag schwungvoll gestartete deutsche Aktienmarkt hat im Handelsverlauf an Dynamik verloren. Zur Schluss rutschte der Dax sogar ins Minus. Experten verwiesen zur Begründung auf den aktuell tonangebenden New Yorker Leitindex Dow Jones Industrial, der nach solidem Start abgerutscht war. Die Titel des Triebwerkherstellers MTU (Bild) wurden Dax-Spitzenreiter. weiter

DFB-Pokal Regionalligist gibt Heimrecht ab

Der Hamburger Fußball-Pokalsieger Eintracht Norderstedt verzichtet aufs Heimrecht in Runde eins des DFB-Pokals. Wie der Regionalligist mitteilte, wird das Spiel gegen den Bundesligisten Bayer Leverkusen nicht im Edmund-Plambeck-Stadion, sondern in der BayArena ausgetragen. Als Grund nennt der Klub den hohen Organisationsaufwand, der wegen Corona-Auflagen weiter

Die „Brüder“ haben noch viele Ziele

Dynamisch, erfolgreich und noch jung: Die Münchner haben mit einem Team triumphiert, das eine Ära prägen kann.
„Eine Reise, die damit begonnen hat, dass zwei junge Freunde zusammen Fußball gespielt haben, führte zu einer verrückten Nacht mit der Champions-League-Trophäe“, schrieb Serge Gnabry später zu den Bildern mit Joshua Kimmich, die er postete. Bei dieser einen verrückten Nacht soll es freilich nicht bleiben. „Wir können alle zuversichtlich weiter
  • 118 Leser
Land am Rand

Die eigenen vier Wände

Ein kleines Haus mit Garten, renovieren, alles nach seinen Wünschen einrichten – eine cremefarbene Vase hier, eine Sukkulente dort.
Ein kleines Haus mit Garten , renovieren, alles nach seinen Wünschen einrichten – eine cremefarbene Vase hier, eine Sukkulente dort. Der Traum vom Eigenheim mit ein bisschen Grundstück und viel Freiheit motiviert die Menschen vielerorts und treibt zudem eine ganze Industrie von Inneneinrichtern, Bausparkassen und „Schöner-Wohnen“-Magazinen weiter

Die Rettung naht

Zehn Jahre nach „Inception“ bombardiert Christopher Nolan erneut seine Zuschauer mit Gedankenspielen und fordernder Soundkulisse. Belebt „Tenet“ den Kinosommer?
Der neue Bond: verschoben. Disneys „Mulan“ soll in vielen Ländern nur als Stream starten. „Top Gun 2“ kommt erst 2021. Die Corona-Pandemie hat in diesem Jahr schon manch einem Blockbuster einen Strich durch die Rechnung gemacht. Ein Hollywood-Hoffnungsträger aber bleibt: „Tenet“. Zwar wurde auch der Start von Christopher weiter

Digitalsteuer Grundkonzept bis Herbst fertig

Finanzminister Olaf Scholz (SPD) ist zuversichtlich, dass im Herbst ein internationales Grundkonzept über eine Digitalsteuer und ein System der Mindestbesteuerung vorliegt. Das wäre eine Plattform für das nationale Vorgehen, sagte er nach dem Treffen der Finanzminister von Deutschland, Österreich, der Schweiz, Luxemburg und Liechtenstein. Spätestens weiter
Kommentar Gerold Knehr über die Rückkehr der Nationalmannschaft

Ein erster Schritt zurück

Über neun Monate ist es her, dass Joachim Löw seine Nationalspieler letztmals um sich scharte. Am 6. September ist die Corona-bedingte Zwangspause vorüber, an jenem Donnerstag wird die Nationalelf in Stuttgart gegen den früheren Welt- und Europameister ihr lange erwartetes Comeback geben. Eine Rückkehr in den Fußball-Alltag ist der erste Auftritt weiter

Ein Freundschaftsbuch für 2,8 Millionen Euro

Für rund 2,8 Millionen Euro hat die Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel ein Freundschaftsbuch aus dem frühen 17. Jahrhundert gekauft. Im Großen Stammbuch des Augsburger Kunstvermittlers Philipp Hainhofer verewigten sich zwischen 1596 und 1647 Kaiser, Könige, Fürsten (auch Herzog August) und Militärs. Die 227 Seiten gestalteten Künstler, etwa weiter

Einbrecher mit Grundsätzen?

Kriminelle misshandeln in Ulm einen überraschten Bewohner – der Mann stirbt. Ein Paar ist bereits verurteilt. Nun steht ein dritter Verdächtiger vor Gericht.
Vor der Schwurgerichtskammer des Landgerichts Ulm hat ein Mordprozess begonnen, der gleich in mehrfacher Weise Besonderheiten aufweist. Vor Gericht steht ein 36-jähriger Mann, obwohl für das ihm vorgeworfene Verbrechen schon zwei Täter verurteilt wurden. Und mithin ein rechtskräftiges Urteil besteht, weshalb der Verteidiger des Angeklagten, Thorsten weiter
Leitartikel Guido Bohsem zur deutschen Corona-Politik

Eine neue Phase

Die angenehmste Phase der Corona-Krise geht mit hoher Wahrscheinlichkeit gerade zu Ende. Bis hierhin hat sich im Kampf gegen das Virus alles recht gut entwickelt. Das Runterfahren des öffentlichen Lebens im Frühjahr, das warme Wetter den Sommer über, die anhaltende Abstandsdisziplin der Bevölkerung, das gute Sozialsystem, die vollen Kassen des Staates weiter
Kommentar Rolf Obertreis zur Öffnung der Girocard für Apple Pay

Entwicklung verschlafen

Der Nutzung von Zahlungen mit dem Smartphone wird die Kooperation von Sparkassen und Apple Pay einen kräftigten Schub verleihen. Mehr als das. Es ist ein Meilenstein, vor allem für den US-Riesen Apple. 46 Millionen und damit fast die Hälfte der in deutschen Portemonnaies steckenden Girocards – die frühere EC-Karte – können ab weiter
  • 115 Leser

Exxon muss Dow Jones verlassen

Der Aufstieg vieler Techwerte und die schwindende Bedeutung fossiler Energien verändern den Dow Jones Industrial: Das am längsten im Dow vertretene Unternehmen, der Ölriese Exxon Mobil, fliegt aus dem Index. Foto: Saul Loeb/afp weiter
  • 104 Leser

Facebook lenkt ein

Facebook hat sich im Steuerstreit mit Frankreich auf die Zahlung von 106 Millionen Euro geeinigt. „Wir nehmen unsere steuerlichen Verpflichtungen ernst“, erklärte ein Unternehmenssprecher. Die Nachzahlung betrifft die Jahre 2009 bis 2018. Millionen für Flughäfen Die Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden brauchen eine millionenschwere Finanzspritze weiter

Fall Nawalny Kreml spricht von Voreiligkeit

Putin-Sprecher: Unterschiedliche Schlussfolgerung der Ärzte in Russland
Im Fall des mutmaßlich vergifteten Kreml-Kritikers Alexej Nawalny hat Russland den deutschen Ärzten eine voreilige Gift-Diagnose vorgeworfen. „Die medizinische Analyse unserer Mediziner und die der Deutschen stimmt komplett überein. Aber ihre Schlussfolgerungen sind unterschiedlich“, sagte Kreml-Sprecher Dmitri Peskow. „Wir verstehen weiter

Festspielhaus Namenswechsel zu Ehren Ludwigs

Anlässlich des 175. Geburtstages des „Märchenkönigs“ Ludwig II. ändert das Ludwigs Festspielhaus im bayerischen Füssen seinen Namen. Wie zur Gründung vor etwa 20 Jahren soll es künftig wieder Festspielhaus Neuschwanstein heißen, teilte die Kultureinrichtung mit. Mit dieser „Tauferneuerung“ solle der langjährige Namensgeber weiter

Fördermittel stark nachgefragt

300 000 Laptops und Tablets sollen für Schüler in Baden-Württemberg angeschafft werden – und knapp drei Wochen vor Beginn des neuen Schuljahres in Baden-Württemberg sind fast alle Fördermittel für diese Digitalausstattung der Schulen ausgezahlt worden. Es seien bislang 95 Prozent der Mittel an die Landkreise und Schulträger überwiesen weiter

Fortschritt mit feinen Füßen

Mateo Klimowicz rückt immer näher an die Anfangself heran. Über einen Vergleich mit seinem Vater schmunzelt der 20-jährige Techniker jedoch.
Diego Klimowicz ist noch immer eine imposante Erscheinung. Stolze 1,91 Meter groß und sein Kampfgewicht hat sich gegenüber früher, als er seinen Körper noch durch gegnerische Strafräume wuchtete, nicht wesentlich erhöht. Und wenn man sich vor Augen führt, mit welcher Kraft der Argentinier mit polnischen Vorfahren vor etwa 15 Jahren seine Tore weiter
  • 115 Leser

Fortschritte erkennbar

Annäherung bei der Umsetzung des Abkommens mit China.
Trotz Spannungen halten die USA und China an der Umsetzung ihres vor mehr als einem halben Jahr getroffenen Abkommens über die erste Phase zur Lösung ihres Handelskrieges fest. Nach einem Telefongespräch zwischen dem US-Handelsbeauftragten Robert Lighthizer und Finanzminister Steven Mnuchin mit Chinas Vizepremier Liu He hieß es in Washington, dass weiter

Frankreich Längere Pause für Tuchels Team

Nach der Niederlage im Champions-League-Finale bekommt Paris Saint-Germain etwas mehr Pause bis zu seiner ersten Liga-Partie gegen den RC Lens. Auf Antrag des französischen Meisters und in Abstimmung mit Lens habe die Ligue 1 beschlossen, das ursprünglich für Samstag vorgesehene Spiel auf den 10. September zu verschieben. Das Team von Trainer Thomas weiter

Gaffer filmen leblosen Mann

41-Jähriger muss am Heilbronner Marktplatz reanimiert werden.
Gaffer haben in Heilbronn einen leblosen Mann gefilmt, anstatt ihm zu helfen. Der 41-Jährige lag am Montagabend leblos auf einer Treppe am Marktplatz, teilte die Polizei am Dienstag mit. Neben den Ersthelfern kamen Gaffer hinzu. Der Rettungsdienst wurde informiert und reanimierte den 41-Jährigen, während mehrere Menschen den Einsatz filmten. Der weiter
Alexa Hennig von Lange: „Die Wahnsinnige“

Gefangene ihrer eigenen Zeit

Die Pop-Literatin Alexa Hennig von Lange hat Johanna von Kastilien einen historischen Roman gewidmet.
Sie beichtet nicht, lehnt öffentliche Verbrennungen ab, schwankt zwischen Melancholie und Wutausbrüchen: Das alles genügt Adel und Klerus im frühen 16. Jahrhundert, um die geistige Gesundheit von Johanna von Kastilien anzuzweifeln. Die junge Frau, die als Teenager mit Philipp dem Schönen, Herzog von Burgund, vermählt wurde, ist Erbin des spanischen weiter

Gleichstellung Pro Quote Film kritisiert Berlinale

Das Gleichstellungsbündnis Pro Quote Film hat die Berlinale dafür kritisiert, Schauspieler nicht mehr getrennt nach Geschlecht auszuzeichnen. Der Preis sei ein „Feigenblatt für Innovation“, sagte die Vorsitzende Barbara Rohm am Dienstag. Bisher sei die Berlinale von Gendergerechtigkeit weit entfernt. Im Festival-Wettbewerb laufen viel weiter

Haftpflicht: Beiträge ändern sich

In mehreren Zulassungsbezirken in Baden-Württemberg gelten für Kfz neue Regionalklassen.
Fast 950 000 Autobesitzer im Südwesten dürfen künftig auf niedrigere Beiträge für ihre Kfz-Haftpflichtversicherungen hoffen. In 8 der 44 Zulassungsbezirke in Baden-Württemberg gelten ab sofort niedrigere Regionalklassen, die bei den Kosten für die Haftpflichtversicherungen berücksichtigt werden, wie der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft weiter

Halbe Milliarde für Stuttgart

Von Stuttgart aus will Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) die digitale Revolution im Schienenverkehr starten. Stuttgart soll der erste digitale Bahnknotenpunkt in Deutschland werden. Dazu haben Scheuer und Deutsche-Bahn-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla eine Finanzierungsvereinbarung unterschrieben. 462,5 Millionen Euro werden investiert, weiter
  • 102 Leser

Hoffen auf Oktoberfest

OB Reiter setzt auf den nächsten Wiesn-Termin 2021.
Nachdem das Oktoberfest in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie ausfällt, hofft Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) auf eine Wiesn 2021. Wenn es einen Impfstoff geben sollte, stehe einem Oktoberfest im kommenden Jahr nichts im Wege, sagte Reiter dem „Münchner Merkur“. Er halte es für möglich, dass bis 2021 ein solcher Impfstoff weiter

Hunderte verlieren Job

Der Insolvenzverwalter kündigt Stellenabbau an.
Beim Skandalkonzern Wirecard stehen umfangreiche Entlassungen bevor. Nachdem das Amtsgericht München am Dienstag das Insolvenzverfahren über das Vermögen des Zahlungsdienstleisters eröffnete, kündigte Insolvenzverwalter Michael Jaffé Kündigungen für rund 730 Mitarbeiter an. Rund 570 Arbeitnehmer könnten dadurch jedoch am Standort Aschheim weiterbeschäftigt weiter
  • 116 Leser

Israel Neuwahl vorerst abgewendet

Eine abermalige Neuwahl in Israel ist vorerst abgewendet. Kurz vor Ablauf einer Frist billigte das Parlament in Jerusalem am Montagabend eine Gesetzesinitiative, die weitere Zeit für die Verabschiedung des Haushalts einräumt. Hätte die Knesset nicht bis Mitternacht zugestimmt, hätte sich das Parlament automatisch aufgelöst. Die vierte Wahl in weniger weiter

Kind allein zu Omas Grab

Sechsjähriger fährt mit Bus und Bahn 30 Kilometer hin und zurück.
Ein sechsjähriger Junge ist mit Bus und Bahn allein von Mönchengladbach nach Düsseldorf gefahren, um dort das Grab seiner Oma zu besuchen. Er sei am Montagabend nach seiner Rückkehr nach Mönchengladbach an einer Bushaltestelle entdeckt worden, teilte die Polizei mit. Der Junge sei wohlauf. Er war zuvor von der Schule nicht zurückgekehrt und hatte weiter

Kleine Kliniken profitieren besonders von Corona-Hilfen

Beirat des Gesundheitsministeriums gegen Verlängerung des Krankenhaus-Schutzschirms. Nur zwei Prozent der Betten wurden von Covid-19-Patienten belegt.
Die deutschen Krankenhäuser haben von der Corona-Krise finanziell profitiert – zumindest im Durchschnitt. Das geht aus dem Abschlussbericht eines von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) eingesetzten Expertenbeirats hervor. Die Erlöszuwächse beliefen sich demnach über alle Häuser von Januar bis Mai im Vergleich zum Vorjahr auf durchschnittlich weiter

Koalition will Weichen für verlängerte Kurzarbeit stellen

Um die Folgen der Coronakrise zu bewältigen, möchte die Regierung den gebeutelten Unternehmen weiter unter die Arme greifen.
Eine Einigung der großen Koalition auf eine Verlängerung des Kurzarbeitergeldes ist nach Einschätzung von SPD-Fraktionsgeschäftsführer Carsten Schneider „sehr sicher“. Bisher habe die Koalition, was die Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik betrifft, „immer zu einem klugen Weg letztendlich zusammengefunden“, sagte Schneider im weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Leslie Mandoki Mit dem Song „Wake Up“ fordert der Musiker (67) die Menschen in Europa zum gesellschaftlichen Zusammenhalt auf. Sie könnten das Lied selbst singen, sich dabei auf Video aufnehmen und die Beiträge über Mandokis Homepage an den Musiker schicken. Aus allen Einsendungen soll dann ein gemeinsames Video zusammengeschnitten werden. weiter

Libyen Verletzt Türkei UN-Embargo?

Das türkische Militär soll laut des ARD-Magazins „Report München“ und des „Sterns“ mit Airbus-Flugzeugen „kriegswichtige Fracht“ ins Bürgerkriegsland Libyen geflogen und damit ein UN-Embargo verletzt haben. Die Türkei habe mindestens elf Flüge nach Libyen absolviert, berichtete der BR. An den Recherchen waren weiter

Lufthansa Umbuchen wird günstiger

Die Lufthansa verzichtet in der Pandemie darauf, von ihren Kunden bei Umbuchungen zusätzliche Gebühren zu verlangen. In sämtlichen Tarifen könnten Tickets bis Jahresende mehrfach gebührenfrei auf ein anderes Datum oder ein anderes Reiseziel umgebucht werden. Man komme damit den Kunden bei der flexiblen Reisegestaltung noch weiter entgegen. Bislang weiter

Mahnende Worte

Auf der Autobahn A7 werden Reisende aus Risikogebieten mit einer Leuchttafel „Rückreise aus Risikogebiet? Quarantäne einhalten!“ auf die notwendigen Maßnahmen hingewiesen. Eine Pflicht zur Quarantäne könnte die Pflicht zu Corona-Tests ablösen, zumindest haben das die Gesundheitsminister diskutiert. Am Donnerstag will Kanzlerin Angela weiter

Mannheimer Fall erneut vor Gericht

Pflegeeltern wurden wegen Kindesmisshandlung verurteilt. Jetzt kommt es zur Berufungsverhandlung.
Der Mannheimer Fall eines misshandelten Pflegekindes, der bundesweit für Schlagzeilen gesorgt hatte, kommt im Oktober erneut vor Gericht. Die Pflegeeltern des Jungen waren im Februar 2019 verurteilt worden, weil sie den zur Tatzeit Dreijährigen nach Überzeugung des Amtsgerichts gequält hatten. Das Paar hatte bis zuletzt seine Unschuld beteuert und weiter
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: steigend. 1000-1500 l 55,68 4501-5500 l 44,92 1501-2000 l 50,84 5501-6500 l 45,04 2001-2500 l 47,36 6501-7500 l 44,71 2501-3500 l 46,27 7501-8500 l 44,50 3501-4500 l 45,46 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge weiter

Mehr Elektronik zu Hause dank Corona

Der Markt für Heim-Elektronik gehört zu den Gewinnern der Coronakrise. Die Branche konnte nicht nur die Umsatz-Rückgänge der Vorjahre stoppen, sondern den Trend umkehren. Im ersten Halbjahr 2020 legte der Umsatz um 5,3 Prozent auf 20,3 Milliarden Euro zu, wie aus dem am Dienstag veröffentlichten Hemix-Index hervorgeht. Diese positiven Zahlen seien weiter

Ministerin: Expo-Pavillon wird kommen

Hoffmeister-Kraut hält an Projekt in Dubai fest. Die SPD wirft ihr vor, ein „Desaster“ verursacht zu haben.
Trotz aller Turbulenzen hält Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) an den Plänen für einen Baden-Württemberg-Pavillon auf der Expo in Dubai fest. Die Frage einer Vertragsbeendigung stelle sich nicht, legt sich die Ministerin in einer Antwort auf eine SPD-Anfrage fest. Zum einen erscheine eine Beendigung des Vertrags durch das Land weiter

Mittelmeer Athen fordert EU-Sanktionen

Im Streit um Gebietsansprüche im östlichen Mittelmeer erwartet Griechenland, dass die EU Sanktionen gegen die Türkei beschließt. Dies forderte Außenminister Nikos Dendias nach einem Treffen mit Außenminister Heiko Maas (SPD) in Athen: „Sanktionen, die klarstellen werden, dass das andauernde türkische illegale Verhalten Folgen haben wird.“ weiter

Nächster Schritt zum Triple-Traum

Nach dem 1:0 gegen den FC Barcelona stehen die Frauen des VfL Wolfsburg im Finale der Champions League.
Die Frauen des VfL Wolfsburg haben sich ins Finale der Champions League gekämpft. Der deutsche Meister und Pokalsieger gewann das Halbfinale gegen den starken FC Barcelona trotz einiger Wackler mit 1:0 (0:0) und steht zum fünften Mal im Endspiel um Europas Krone. Die schwedische Angreiferin Fridolina Rolfö (58.) ließ den Titelträger von 2013 und weiter

Neustart nach Corona-Pause mit drei Neulingen

Bundestrainer Joachim Löw holt Robin Gosens, Florian Neuhaus und Torhüter Oliver Baumann in sein Team. Niklas Süle und Leroy Sané kehren zurück.
Die Corona-Zwangspause hat Joachim Löw nachdenklich gestimmt. Nach vielen schwierigen Moment auch im privaten Umfeld will der Bundestrainer aber mit neuer Kraft den Neustart der deutschen Fußball-Nationalmannschaft angehen. Das große Ziel heißt trotz aller Hindernisse: EM 2021. „Wir werden versuchen, in diesen Spielen gewisse Prinzipien für weiter

New Yorks langer Weg zurück

Die Museen in der US-Metropole dürfen wieder öffnen. Doch manche Häuser lassen sich noch Zeit.
Das Kulturleben in New York kommt nur langsam wieder in Gang. Obwohl Museen der Millionenmetropole seit Montag wieder öffnen dürfen, haben die bekanntesten Einrichtungen erst Termine für die kommenden Tage und Wochen angekündigt. Das Museum of Modern Art (MoMA) will am Donnerstag öffnen, das Metropolitan Museum am Samstag, das Whitney Museum folgt weiter

Nur wenige Kinder besuchen eine Krippe

Baden-Württemberg bei Kitas im Ländervergleich bis auf eine Ausnahme top.
Nur 25 Prozent der unter Dreijährigen in Baden-Württemberg besuchen eine Kinderkrippe. Wie aus der am Dienstag veröffentlichen Kita-Studie der Bertelsmann-Stiftung hervorgeht, ist dies der drittniedrigste Wert hinter Nordrhein-Westfalen (19 Prozent) und Bremen (24 Prozent). Für die frühkindliche Bildung müsse das Land mehr tun, betonte die Bildungsexpertin weiter

Pandemie Ölverbrauch geht deutlich zurück

Unternehmen und Haushalte haben in den ersten sechs Monaten 6,9 Prozent weniger Ölprodukte verbraucht als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Vor allem der Verbrauch von Flugbenzin (Kerosin) war mit minus 44,6 Prozent stark rückläufig, teilte der Mineralölwirtschaftsverband (MWV) mit. Auch der Absatz von Benzin (minus 13,3 Prozent) und Diesel (minus weiter

Pit und Paule feiern ersten Geburstag

In Berlin zieht das Panda-Zwillingspaar noch immer die Besucher in den Bann. Sie sind jetzt im Teenageralter.
Ihre Nasen? „Ja, ganz bestimmt“, sagt Corvin Schmohl. Nur an der Nase ließen sich Berlins Panda-Zwillinge, die Ende August ein Jahr alt werden, äußerlich unterscheiden. Pit habe das längere Schnäuzchen von Papa Jiao Qing geerbt, Paule die kurze Nase von seiner Mutter Meng Meng. Aber Äußerlichkeiten sind nicht alles. Kaum jemand kennt weiter
Kommentar Igor Steinle zu den Änderungen des EEG

Reform statt Subvention

Wirtschaftsminister Altmaier hat sich für einen Politiker jüngst ziemlich selbstkritisch gezeigt. Er gebe zu, dass man in den vergangenen Jahren beim Klimaschutz Fehler gemacht und zu spät gehandelt habe, sagte er. Es gebe „enormen“ Nachholbedarf. In den kommenden Monaten müsse man deswegen zeigen, dass der Weg in eine Welt ohne Treibhausgase weiter

Reisewarnung für Teile Frankreichs

Die Zahl der Infektionen in Paris und in Regionen am Mittelmeer nehmen zu. Die Lage dort ist kritisch.
Die Bundesregierung hat wegen der Ansteckungsgefahren eine Reisewarnung für den Großraum Paris sowie weite Teile der französischen Mittelmeerküste ausgesprochen. Die Regionen Île-de-France und Provence-Alpes-Côte d‘Azur werden seit Montagabend auf der fortlaufend aktualisierten Liste des bundeseigenen Robert Koch-Institutes (RKI) als Risikogebiete weiter

Ronaldinho wieder frei

Richter in Paraguay stimmt Ausreise gegen Geldauflage zu.
Brasiliens früherer Fußball-Weltstar Ronaldinho und sein Bruder Roberto Assis sind nach fünf Monaten Arrest in Paraguay gegen eine Geldauflage von umgerechnet 170 000 Euro wieder auf freiem Fuß. Ein Richter stimmte einem entsprechenden Antrag zu. Demnach dürfen die Brüder das Land verlassen. Beide waren Anfang März wegen der Einreise mit gefälschten weiter
Kommentar Hajo Zenker zum Kurswechsel bei Reiserückkehrern

Schädliches Hin und Her

Erst wurden Reiserückkehrer von der Politik gar nicht als großes Corona-Problem wahrgenommen. Doch dann wurde das Virus zunehmend importiert, längst nicht nur aus den Partyhochburgen, sondern vor allem aus dem Kosovo, aus Serbien oder der Türkei. Flugs galt die Testpflicht. Damit wurden einige tausend Fälle erfasst. Aber es wurde auch viel Chaos weiter

Scharfe Attacken gegen Biden

Redner befürchten "Chaos" und "Anarchie" - Trump warnt erneut vor Wahlbetrug
Nach der offiziellen Nominierung von Donald Trump zum Präsidentschaftskandidaten haben die US-Republikaner ihren Parteitag für scharfe Attacken auf dessen Herausforderer Joe Biden genutzt. Redner wie Trumps ältester Sohn Donald junior warnten am Montagabend, bei einem Wahlsieg Bidens drohten in den USA „Unruhen“ und „Anarchie“. weiter

Schmutz im Staatstheater

Gegen einen früheren leitenden Mitarbeiter wird ermittelt.
Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe hat ein Ermittlungsverfahren gegen einen ehemaligen leitenden Mitarbeiter des Badischen Staatstheaters eingeleitet. Nach Angaben eines Sprechers der Behörde besteht der hinreichende Anfangsverdacht, dass der Mann pornografische Schriften verbreitet hat. Bisher wisse man von einem Geschädigten. Beschuldigungen eines weiter
Glosse

Schwarzer Humor

Rache, so schreibt der Duden, ist eine „oft von Emotionen geleitete Vergeltung“ einer „als persönlich erlittenes Unrecht empfundenen Tat“. Es sind also ziemlich viele Gefühle im Spiel. Für manche braucht es den ganz großen Anlass, um zurückzuschlagen: gebrochener Vertrag, geraubtes Vermögen, gestohlenes Herz und solche weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sky 19 Uhr: Tennis, Herren-Turnier in New York: 5. Tag Eurosport 13.40 Uhr: Radsport, Europameisterschaft in Plouay/Frankreich, Straßenrennen Männer Servus TV 15.55 Uhr: Fußball, Testspiel: Hamburger SV – VfB Stuttgart Sport 1+ 00.30 Uhr: Basketball, NBA, Play-offs, Achtelfinale, 5. Spiel (best of seven)., Houston Rockets - Oklahoma City Thunder weiter
STICHWORT Haushaltsstreit

Stichwort Haushaltsstreit

Nach israelischem Recht hätte ein Haushalt bis zum 25. August beschlossen sein müssen. Die tief zerstrittenen Koalitionspartner, der rechtskonservative Likud von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu und das Mitte-Bündnis Blau-Weiß von Verteidigungsminister Benny Gantz, konnten sich jedoch nicht einigen. Der Likud wollte etwa einen Haushalt nur weiter

Tiefes Loch in Staatskasse

Bedingt durch Corona beläuft sich das Defizit auf 51,6 Milliarden.
Die Corona-Krise hat ein tiefes Loch in die deutschen Staatsfinanzen gerissen. Bund, Länder, Gemeinden und Sozialversicherungen gaben im ersten Halbjahr 51,6 Milliarden Euro mehr aus als sie einnahmen, teilte das Statistische Bundesamt mit. Bezogen auf die Wirtschaftsleistung lag das Defizit bei 3,2 Prozent. Zuletzt hatte es 2011 ein Minus in einer weiter

Tour: Buchmann startet vorsichtig

Aufatmen beim deutschen Radstar Emanuel Buchmann: Der zuletzt schwer gestürzte Vorjahresvierte aus Ravensburg kann bei der 107. Tour de France (29. August bis 20. September) starten. Buchmann erhielt von den Ärzten seines Teams Bora-hansgrohe die Freigabe für die Teilnahme am wichtigsten Radrennen der Welt. Die ambitionierten Ziele des 27-Jährigen weiter

Unfall Vater und Kinder schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der A9 sind ein Vater aus dem Raum Stuttgart und seine Kinder schwer verletzt worden. Das Auto habe nach einem Unfall nahe Pegnitz Feuer gefangen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der 39-Jährige und seine drei und sechs Jahre alten Kinder konnten sich mithilfe von Ersthelfern befreien. Ersten Erkenntnissen zufolge war weiter

Unglück Regionalzug fährt sechs Schafe tot

Ein Regionalzug hat im Kreis Ludwigsburg sechs Schafe totgefahren – ein siebtes überlebte schwer verletzt. Die Tiere waren nach Polizeiangaben von einer geöffneten Weide entwischt und liefen am Dienstagmorgen auf den Gleisen zwischen Sachsenheim und Sersheim. Der Lokführer entdeckte sie und bremste den Zug – den Zusammenprall konnte er weiter

Usain Bolt: Corona zum Geburtstag?

Auch Ex-Sprinter Usain Bolt kann dem Virus nicht davonlaufen: Der Jamaikaner ist jetzt positiv getestet worden. Mutmaßlich hat sich der Weltrekordler über 100 und 200 Meter an seinem 34. Geburtstag am Freitag vergangener Woche angesteckt. Zu den Partygästen gehörten auch die Fußballprofis Leon Bailey (Bayer Leverkusen) und Raheem Sterling (Manchester weiter
  • 117 Leser

Verkehrsunfall Zweiter Beteiligter gestorben

Nach einem schweren Unfall mit einem Motorrad- und einem Radfahrer im Enzkreis ist nun der zweite Beteiligte gestorben. Der 27 Jahre alte Motorradfahrer sei am Montag seinen Verletzungen erlegen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Zeugen zufolge hatte der Motorradfahrer vor dem Unfall in Tiefenbronn ein Auto überholt und dabei den entgegenkommenden weiter

Vernachlässigte Tiere entdeckt

In einem Zuchtbetrieb im Landkreis Biberach sind fast 70 vernachlässigte Hundewelpen entdeckt worden. Die jungen Tiere waren teils krank und wurden in einer unhygienischen Umgebung gehalten, wie das Landratsamt Biberach am Dienstag mitteilte. Die 67 Tiere waren am Montag beschlagnahmt und in Tierheimen untergebracht worden. dpa/Foto: Landratsamt Biberach weiter

Verteidiger mit Zivilcourage

Victor Lindelöf , 26-jähriger schwedischer Nationalverteidiger (li.) in Diensten Manchester Uniteds, hat in seiner Heimatstadt Västeraas einen Handtaschenräuber gestoppt. Er hatte eine hochbetagte Frau überfallen. Foto: M. Becker/dpa weiter
  • 103 Leser
Sommerserie Ferientipps Baden-Württemberg

Von Revolutionären und Verfolgten

Auf dem Hohenasperg waren über die Jahrhunderte zigtausende Menschen inhaftiert. Ein Gefängnis-Museum erzählt die Geschichte von 23 Betroffenen.
Das „Schwitzgässle“ hält, was es verspricht. Fast 200 Treppenstufen geht es hinauf, vorbei an steilen Weinbergterrassen und verwilderten Brombeerbüschen. Der Aufstieg auf den Hohenasperg ist kurz, aber anstrengend. Die Belohnung folgt prompt: In südöstlicher Richtung lugt zwischen Hochhäusern das Barockschloss Ludwigsburg durch, dahinter weiter
Erneuerbare Energie

Wenn das Geld nicht mehr fließt

Ökostrompioniere erhalten bald keine Förderung mehr. Noch ist unklar, wie weit die Regierung ihnen entgegenkommt.
Der Klimaschutz in Deutschland droht, einen Dämpfer zu erhalten. Weil in den kommenden Jahren die Förderung für einen großen Teil der Windkraft- und Solaranlagen ausläuft, könnten ab 2021 tausende solcher Anlagen abgebaut werden. Grund ist das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). Dieses sieht vor, dass Windräder und Solaranlagen nach 20 Jahren weiter

Wichtiges Instrument gegen Entlassungen

Wie und wem das Kurzarbeitergeld in Deutschland in der Corona-Krise nützen soll.
Das Kurzarbeitergeld ist ein zentrales arbeitsmarktpolitisches Instrument in der Corona-Krise. Die staatliche Kurzarbeit-Regelung soll in Deutschland verhindern, dass Unternehmen in Krisen wie derzeit während der Corona-Pandemie Beschäftigte entlassen, weil es vorübergehend in den Betrieben weniger oder gar keine Arbeit gibt. Dazu wichtige Fragen weiter

Zeiterfassung Fingerabdruck nur mit Einwilligung

Die Zeiterfassung per Fingerabdruck-Scanner ist nur mit Einwilligung des Arbeitnehmers erlaubt: Das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg hat entschieden, dass ein Arbeitnehmer nicht zur Nutzung dieser Methode verpflichtet ist. Auch wenn der Scanner nur Fingerlinienverzweigungen– sogenannte Minuzien – verarbeite, handle es sich um biometrische weiter

Zwillinge als Verstärkung

Schwenningen verpflichtet die Kanadier Tyson und Tylor Spink.
Die Schwenninger Wild Wings haben sich für die kommende Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) buchstäblich mit einem Doppelpack verstärkt. Aus Finnland wechseln die kanadischen Zwillinge Tyson und Tylor Spink in den Schwarzwald, die 27 Jahre alten Angreifer standen im bisherigen Verlauf ihrer Karriere meistens beim gleichen Team unter Vertrag. weiter

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zu „Wie sich Oberkochens Wald wandelt“ vom 13. August:

Der Artikel beschreibt, wie sehr Oberkochens Wald durch die fortschreitende Klimakrise leidet und zukünftig noch mehr leiden wird.

Was der Artikel verschweigt, ist die Tatsache, dass dies nicht so bleiben muss, sondern dass wir alle (noch) etwas dagegen tun können. Wir alle können klimafreundlich leben, klimafreundliche Konsumentscheidungen treffen

weiter
Lesermeinung

Zu Fünf Dinge, die sie diese Woche wissen müssen vom 24. August:

Die Überschrift klingt vielversprechend und interessant, macht neugierig und gibt einem das Gefühl, etwas Wichtiges zu verpassen, sollte man ihrem Inhalt keine Beachtung schenken. Sie enthält das Versprechen, nach dem Lesen schlauer, gebildeter, cleverer, gescheiter oder zumindest informierter zu sein. Durch ihre herausfordernde Formulierung erzeugt

weiter
Lesermeinung

Zum Artikel „Gespräch statt Konfrontation“ vom 24.8.:

Gespräche sind immer gut. Die Biker Union hat in den vergangenen Jahrzehnten gute und erfolgreiche Arbeit geleistet, um das Miteinander und Ansehen von Motorradfahrern in der Bevölkerung zu verbessern. Dabei wurden viele unsinnige Vorschriften und Einschränkungen abgewendet und die Sicherheit für das „Motorradfahren“ erheblich verbessert. Satzungsgemäß

weiter
  • 3
  • 843 Leser

Themenwelten (2)

Wohin mit dem Bauschutt?

Ehe man sich zum Beispiel an einem neuen Bad erfreuen kann, muss erst mal das alte raus. Klingt logisch, ist aber nicht zu unterschätzen. Denn das heißt: Hier fällt viel Abfall an, der entsorgt werden muss.

Bei Neubau, Umbau, Abbruch oder Sanierung entsteht Bauschutt. Dieser besteht aus mineralischen Stoffen, wie zum Beispiel Erdaushub und Baumaterialien. Dieser muss anschließend fachgerecht entsorgt und kann, soweit er nicht mit Fremd-oder Schadstoffen vermischt ist, auch wiederverwertet werden.

Zusammenstellung von Bauschutt ist klar definiert

Unter

weiter
  • 983 Leser

Bummeln und genießen

Einzelhändler und Gastronomen laden zum fünften Mal zu „Gmünds Freiem Freitag“ in die Innenstadt ein.

Schwäbisch Gmünd. Auf zur fünften Runde: Morgen werden von 17 bis 20 Uhr vor vielen Läden der Innenstadt wieder Sitzgelegenheiten und Tische aufgestellt und in den Geschäften verschiedene Aktionen gestartet, die den Einkaufsbummel zu einem echten Erlebnis machen. Der Handels- und Gewerbevereins (HGV), Vertreter der Gmünder Seitengässler und

weiter
  • 728 Leser