Artikel-Übersicht vom Sonntag, 30. August 2020

anzeigen

Regional (43)

Ein unbeständiger Wochenstart

Die Spitzenwerte am Montag: 17 bis 20 Grad.

War das ein Wetter am Sonntag. Kräftiger Dauerregen bei rund 15 Grad - ein erster Vorgeschmack auf den anstehenden Herbst, der zumindest aus meteorologischer Sicht am Dienstag beginnt. Am Montag gibt es auf der Ostalb einen Wechsel aus vielen Wolken, etwas Sonne und einigen Schauern. Die Spitzenwerte liegen bei 17 bis 20 Grad. 17 Grad werden es

weiter

Ortschaftsrat Mehr Platz für Gewerbebetriebe

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der endgültige Beschluss zur dritten Erweiterung des Gewerbegebiets Strutfeld ist Thema in der öffentlichen Sitzung des Bargauer Ortschaftsrats am Montag, 21. September, ab 19 Uhr in der Fein-Halle. Weitere Punkte der Tagesordnung: Wohnbauplätze 1/2 und 9/10 im „Strutfeld“, Sachstand des Lärmaktionsplans;

weiter
  • 485 Leser

Zahl des Tages

24

Jahre ist Klaus Pavel Landrat des Ostalbkreises. Zum Ende seiner Amtszeit bekommen Tagespost-Leser die Chance, eine exklusive Talkrunde mit ihm zu erleben.

weiter
  • 388 Leser

Ab heute werden Bäume gefällt

Schwäbisch Gmünd. An diesem Montag beginnen in verschiedenen Bereichen des Stadtgebiets Baumfällarbeiten. Das Team der Stadtgärtnerei fällt Bäume an der Scheffoldstraße, am Riedweg, am Spielplatz Rothalde, an der Remsstraße und bei der Remsgalerie. Wegen der erhöhten Gefahr an Straßen, Schulwegen, sowie Geh- und Radwegen werden die Grünarbeiten

weiter
  • 3
  • 516 Leser

Das Rathaus steht kopf

Wetter Genau hinschauen lohnt sich hier ganz besonders: In diesem Tropfen an einem Palmenblatt auf dem Gmünder Marktplatz spiegelt sich das Rathaus der Stadt. Dieses Bild war am Sonntag wegen fast permanenter Niederschläge oft zu bewundern. Foto: Jan-Philipp Strobel

weiter
  • 5
  • 514 Leser
Guten Morgen

Sorry fürs Auflegen, Jim

Wolfgang Fischer über einen Weltkonzern und hartnäckige Anrufer.

Als Jim am Samstag anrief, war ich schon beruhigt. Klar, so ein Weltkonzern muss sich nicht nur um einen Kunden in Gmünd kümmern. Doch die Jungs, die sich immer vom „Microsoft technical department“ melden, hatten diesmal eine längere Pause eingelegt. Früher waren David, Michael, Gavin und wie sie alle heißen, alle

weiter
  • 5
  • 1094 Leser

Die Stiftung Haus Lindenhof ist auch lauter geworden

Interview Lindenhof-Vorstand Jürgen Kunze geht nach 15 Jahren in den Ruhestand. Er spricht über Veränderungen, Hürden und Wünsche.

Schwäbisch Gmünd

Er hat 15 Jahre lang eine der größten sozialen Einrichtungen im Land gelenkt. Die Stiftung Haus Lindenhof mit 2000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an 70 Standorten. An diesem Montag verabschiedet sich Lindenhof-Vorstand Jürgen Kunze in den Ruhestand und übergibt die Geschäfte an seinen Nachfolger

weiter
  • 1
  • 184 Leser
Kurz und bündig

Stammtisch der 44er

Schwäbisch GMünd. Der nächste AGV-44-Stammtisch ist am Dienstag, 1. September, um 19 Uhr mit Partner in der Kleinen Schweiz, bei schönem Wetter im Garten, sonst im Nebenzimmer, unter Einhaltung der Abstandsregelung. Anmeldung erforderlich bei Arnold Haas.

weiter
  • 156 Leser
Kurz und bündig

Wieder Kinderturnen

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Die Turnabteilung des TV Straßdorf möchte im September wieder mit dem Kinderturnen beginnen. Bei den derzeit geltenden Pandemiebedingungen müssen dann Gruppen fest eingeteilt werden. Die Turnabteilung bittet daher um Anmeldung unter Angabe des Familiennamens sowie dem Namen Ihres Kindes per E-Mail an turnen@tv-strassdorf.de

weiter
  • 255 Leser
Polizeibericht

Bei Kontrolle geflüchtet

Berglen. Polizisten unterzogen am späten Freitagabend in Berglen (Rems-Murr-Kreis) einen 58-Jährigen und dessen Auto einer Verkehrskontrolle. Dabei stellten sie fest, dass er unter Alkoholeinfluss stand. Bevor weitere Maßnahmen getroffen werden konnten, fuhr der 58-Jährige unvermittelt los. Der kontrollierende Polizeibeamte wurde über einige hundert

weiter
  • 355 Leser
Polizeibericht

Falsches Auto erwischt

Oberrot. Am Samstag meldete der Besitzer eines blauen Peugeots sein Fahrzeug als gestohlen, nachdem er es auf dem Parkplatz eines Discounters in Oberrot (Landkreis Schwäbisch Hall) abgestellt hatte, um einzukaufen. Kurz darauf meldete ein Mann aus Hausen/Rot, dass bei seiner Mutter in der Garage ein solches Fahrzeug stehe, allerdings nicht mit dem

weiter
  • 440 Leser
Polizeibericht

Im Acker gelandet

Unterschneidheim. Ein 22-jähriger Ford-Lenker fuhr am frühen Samstagmorgen von Tannhausen in Richtung Unterschneidheim. Hierbei kam er von der Fahrbahn ab und blieb in einem Acker stecken. Die hinzugerufene Polizei stellte fest, dass der 22-Jährige stark alkoholisiert war. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Seinen Führerschein konnte

weiter
  • 319 Leser

Letzte Talkrunde mit Talente- und-Patente-Landrat

Abo Plus Vor Ende der Amtszeit von Klaus Pavel bieten SchwäPo und Tagespost eine exklusive Leser-Veranstaltung.

Aalen. Wie sagt man so schön im Schwäbischen, wenn man jemand am Ende seines Tuns ganz außerordentlich loben möchte? „Jetzt hat man sich gerade an ihn gewöhnt.“ Es werden sicher noch andere Sätze gesprochen werden, wenn Klaus Pavel am 9. September offiziell verabschiedet wird – und dann, zwei Tage später,

weiter
  • 130 Leser
Polizeibericht

Mit Alkohol auf die Mauer

Alfdorf. In Rienharz in der Weiler Straße ereignete sich in der Nacht zum Samstag ein Verkehrsunfall. Eine 36-jährige Verkehrsteilnehmerin kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Mauer. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrerin konnte mit der Hilfe einer Zeugin aus dem Wagen klettern. Sie war bei dem Unfall

weiter
  • 436 Leser

Stark alkoholisiert gegen Baum gefahren

Polizei Fahrer hatte seinen Führerschein bereits wegen früherer Trunkenheitsfahrten abgeben müssen.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Schwer verletzt wurde ein 31-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall am Samstagnachmittag. Gegen 17 Uhr fuhr der Mann mit seinem Renault von Schwäbisch Gmünd auf der Landesstraße 1161 in Richtung Bargau. Vor der Einmündung mit der Reutestraße kam er aufgrund erhöhter Geschwindigkeit und – so die Feststellung

weiter
Polizeibericht

Streit mit Unfall

Gaildorf. Die Polizei wurde am Samstag davon unterrichtet, dass in Gaildorf aufgrund lang andauernder Nachbarschaftsstreitigkeiten ein Unfall passiert sei. Vor Ort konnten die Beamten feststellen, dass ein 64 Jahre alter Mann mit seinem Audi den Nachbarn eingeparkt hatte, da ihn dessen Parkverhalten störte, und dass der 24 Jahre alte Mann mit seinem

weiter
  • 367 Leser

Hoffen auf Wanderung im September

Glaube Evangelische Kirchengemeinden im Schwäbischen Wald setzen auf eine Jubiläumswanderung.

Leinzell. Die geplanten „Ich-bin-dann-mal-Unterwegs“-Wanderungen der evangelischen Kirchengemeinden im Schwäbischen Wald im Jubiläumsjahr 2020 mussten bisher ausfallen. Falls die Corona-Zahlen es zulassen, soll jedoch die Jubiläums-Wanderung durchgeführt werden. Nach zehn Jahren wird nochmals dieselbe Strecke zwischen den beiden Johanniskirchen

weiter
  • 607 Leser

Wintermarkt fällt aus

Corona Veranstalter in Waldhausen sagen wegen Pandemie ab.

Lorch-Waldhausen. Weil wegen der Corona-Pandemie Großveranstaltungen bis auf Weiteres untersagt sind, haben sich die Verantwortlichen entschlossen, den Waldhäuser Wintermarkt in diesem Jahr abzusagen. Er sollte eigentlich am 21. November ablaufen. Das ist wegen der nun getroffenen Auflagen nicht möglich, die Entscheidung zur Absage fiel aber bereits

weiter
  • 434 Leser

Verdient ums staufische Erbe

Geschichte Der „Freundeskreis Königin Irene von Byzanz“ ehrt den Runden Kultur Tisch Lorch mit der Irenen-Medaille.

Lorch-Rattenharz

Zum zehnten Mal seit 2011 vergab der „Freundeskreis Königin Irene von Byzanz.“ am Samstag die Irene-Medaille und nahm zwei neue Mitglieder in den exklusiven Kreis der „Irenen-Ritter“ auf: Jutta und Uli Rund aus Lorch erhielten als Vertreter des Runden Kultur Tischs Lorch die mit der Ehrung verbundene Irenen-Medaille

weiter
Schaufenster

Willy Astor in Aalen

Aalen. Am Donnerstag, 10. September, kommt Willy Astor mit seinem Programm „Jäger des verlorenen Satzes“ in die Aalener Stadthalle. Um 18 Uhr spielt er vor den Abonnenten des Kleinkunst-Treffs und um 20.30 Uhr vor den Fans, die eine Karte erworben haben.

weiter
  • 1328 Leser

Wenn Bond über den Ganges surft

Freizeit Beate Wein, Matyas Wolter und Aaron Christ entwerfen in Gmünds Zappa ein Klanguniversum.

Unter den verschiedenen Bedeutungen des Wortes Pulsar passt jene vom „schnell rotierenden Neutronenstern“ am besten auf das Trio, das die Gmünder „Jazzmission“ zusammen mit dem Kulturbetrieb Zappa zum FKK-Festival (Kunst in Kontakt) eingeladen hat. Der Griff nach dem Stern hat sich gelohnt.

Im urigen Ambiente des Zappa-Biergartens

weiter
  • 5
  • 104 Leser

Theater gegen Telefonbetrug

Prävention Am 9. September im Forum Schönblick interaktives Theater als Warnung vor Betrügern.

Schwäbisch Gmünd. In einem Seniorennachmittag der katholischen Kirchengemeinde und in Zusammenarbeit mit dem für Großdeinbach und Rehnenhof-Wetzgau zuständigen Caring-Point gibt es am Mittwoch, 9. September, um 15 Uhr auf dem Rehnenhof im Forum Schönblick interaktives Theater zu erleben. Thema sind Betrügereien am Telefon, die oft Senioren betreffen.

weiter
  • 1

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Hermann Bühler, Großdeinbach, zum 85. Geburtstag

Walter Bohm, Bettringen, zum 80. Geburtstag

Abtsgmünd

Walter Maier, Hohenstadt, zum 70. Geburtstag

Gschwend

Marianne Reisenhofer, Frickenhofen, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 332 Leser
Kurz und bündig

Förderverein trifft sich

Heubach. Der Förderverein Altenhilfe Heubach richtet seine Mitgliederversammlung am Donnerstag, 3. September, ab 18.30 Uhr in der Mensa der Rosenstein-Gymnasiums aus. Der Veranstaltungsort hinter der Stadthalle links ist barrierefrei zu erreichen. Es gelten die derzeitigen Hygieneregeln. Unter anderem muss jedes teilnehmende Mitglied seine Telefonnummer

weiter
  • 547 Leser

Läufe werden im November nachgeholt

Sport Ausrichter LAC nennt einen neuen Termin für die traditionellen Essinger Panoramaläufe.

Essingen. „Die geplanten Essinger Panoramaläufe wurden nicht wie viele andere Laufveranstaltungen abgesagt, sondern auf den November verschoben“, sagte der Vorsitzende des Leichtathletik-Clubs (LAC) Essingen, Albrecht Bormann, bei der Hauptversammlung des Vereins. „Das zu einem späteren Zeitpunkt veranstaltete Sparkassenmeeting

weiter
Kurz und bündig

Pflegeberatung in Heubach

Heubach. Die nächste Pflegeberatung findet am Mittwoch, 2. September, ab 14 Uhr im Heubacher Rathaus statt. Termine müssen vorab vereinbart werden unter Telefon 07173/18145.

weiter
  • 871 Leser

Wanderung Rund um den Wirtsberg

Böbingen. Der Böbinger Fahrdienst startet am Montag, 7. September, wieder mit zwei Fahrten pro Tag, vor- und nachmittags. Es kann jeweils eine Person mit, notfalls auch eine Begleitperson. Es werden nur Fahrten zu medizinischen Leistungen angeboten, keine Fahrten zum Einkaufen. Die Mitfahrer werden bei ihrer Anmeldung über ihren Gesundheitszustand

weiter
  • 556 Leser

Kleine Helfer für Körper und Seele

Spende Frauen im DRK-Nähstüble Heubach haben Herzkissen für Brustkrebspatientinnen genäht.

Heubach/Aalen. Chefarzt Dr. Karsten Gnauert sowie Stationsleiter der Station 49 Tobias Kinzl und seine Stellvertreterin Magdalena Kentschke sind sich einig: „Das ist wirklich eine herzensgute Sache.“ Gerne nahmen sie die bunten Herzkissen des DRK- Nähstüble Heubach für die Brustkrebspatientinnen des Ostalb-Klinikums entgegen. 18 Näherinnen

weiter

Zahl des Tages

18

Näherinnen des Heubacher DRK-Nähstübles fertigen immer wieder Herzkissen für Brustkrebspatientinnen. Mehr dazu im Bericht „Kleine Helfer für Körper und Seele“ auf dieser Seite.

weiter
  • 780 Leser

Glaube Beiswanger Fest diesmal verkürzt

Böbingen-Beiswang. Der Wallfahrtstag zu „Unserer Lieben Frau auf dem Beiswang“ ist am Sonntag, 13. September. Der Festgottesdienst beginnt um zehn Uhr und wird mitgestaltet von der Musikkapelle Böbingen und den Kirchenchören von Mögglingen und Böbingen. Die Marienfeier beginnt um 14 Uhr. Auf das traditionelle anschließende Beisammensein

weiter
  • 586 Leser

Die ersten drei Etappen sind geschafft

Freizeit Eine neunköpfige Wandergruppe, die meisten frühere Fußballer des TSV Böbingen, unternehm eine 3-Tageswanderung im Südschwarzwald. Die Teilnehmer bewältigten die ersten drei (von sechs) Etappen des Schluchtensteigs. Foto: privat

weiter
  • 684 Leser

Eine Treppe führt 300 Jahre zurück

Historie Im Eiskeller von Essingens Dorfmuseum schlummern nicht nur Spinnen, sondern auch Geschichten. Manchmal werden sie geweckt.

Essingen

Dieter Schmidt kniet im Museumsstüble auf dem Boden. Er schiebt Brett für Brett zur Seite, bis der Blick auf ein Loch frei ist. Eine fahle Grubenlampe leuchtet auf. Sie signalisiert: Der Eiskeller ist geöffnet.

Modriger Geruch schlägt dem Besucher beim Gang durch den engen Schacht entgegen. Spinnweben verfangen sich im Haar. „Hier

weiter

A-Jugendlicher Corona-positiv

SG Lauterstein Nach Virus-Fund bei einem Handballer 42 Tests.

Lauterstein. Das Göppinger Gesundheitsamt führte im Foyer der Nenninger Kreuzberghalle bei 42 Personen Corona-Tests durch. 41 davon fielen negativ aus. Nötig wurde die Aktion, nachdem bei einem Handballer der SG Lauterstein das Virus festgestellt worden war. Der einzig positive Test betraf einen A-Jugendlichen des Vereins. Er war als Zuschauer in

weiter
  • 930 Leser

Die Wiederholungstäterin

Bildung Ingrid Banzhaf hat im März die Außenstelle der VHS in Waldstetten-Wißgoldingen übernommen. Herbstprogramm steht trotz Corona.

Waldstetten

Ingrid Banzhaf ist Wiederholungstäterin. Denn bereits 1980 kümmerte sie sich für die Gmünder Volkshochschule um Angebote in Waldstetten und Wißgoldingen. „Ich weiß noch, dass sich damals der erste Vortrag mit Balkonpflanzen befasste.“

Schließlich musste die Pädagogin und dreifache Mutter

weiter
  • 5
  • 110 Leser
Tagestipp

Akkordeon mit Pop

2014 begeisterte Yvonne Grünwald in ihrer Pop-Formation „Elaiza“ beim Eurovision Song Contest in Kopenhagen mit der Single „Is it right“. Anfang 2020 sorgte sie im Internet für Furore, als sie das erste Akkordeon- und Vokalcover des Hits „Dance Monkey“ veröffentlichte. Am Sonntag, 6. September, um 18 Uhr wird sie

weiter
  • 433 Leser
Tagestipp

Traumpalast ist wieder geöffnet

Seit vergangener Woche ist der Traumpalast in Schwäbisch Gmünd wieder geöffnet. Nach einer viermonatigen Pause können Besucherinnen und Besucher dort nun wieder Popcorn essen und die neuesten Kinostreifen sehen. Einer davon ist zum Beispiel der Blockbuster „Tenet“ von Christopher Nolan. Die Kinogäste werden gebeten, die Tickets online

weiter
  • 411 Leser

Der Stadtgarten kann Festival

Freizeit Die Kulturfreunde Galgenberg und der Verein Kunterbunt haben ein coronagerechtes Festival auf die Beine gestellt. Acht Bands stehen auf der Bühne.

Daniel „Korny“ Korn hat seine Gitarre im Gepäck. Mit ihr tritt er aus dem Backstagezelt hinter dem Pavillon im Aalener Stadtgarten. Als die Treppenstufen zur Bühne geschafft sind, hat der Singer- und Songwriter einen guten Blick auf die Gäste, die nur darauf warten, dass endlich wieder Musik aus den Boxen klingt. Mit seiner Band „I

weiter

Hopfenzupfen im Garten der Lammbrauerei

Tradition Mit großem Eifer sorgen rund 30 Freiwillige beim Hopfenzupfen im Garten der Lammbrauerei in Untergröningen für die Basis des „Grünhopf“.

Abtsgmünd-Untergröningen

Behutsam bricht Andreas Kunz die Dolde des Aroma-Hopfen in der Mitte auf. Zum Vorschein kommt eine gelbliche, feste Substanz. „Das ist das Lupulin, das wir für unser Bier brauchen“, erklärt der Brauereichef. Dann blickt er hoch und begrüßt weitere Gäste, die sich am Tisch niederlassen.

weiter

Flinke Finger und graziler Tanz

Bühne Leichtfüßig fließen Roger Tristao Adao in Ellwangen die Melodien vom Griffbrett.

„Jumping Fingers“ mit dem Virtuosen Roger Tristao Adao im Palais Adelmann in Ellwangen. Das heißt in seinem Falle „Viva Sevilla“. Dort ist er nachhaltig mit dem Virus der spanischen Gitarrenmusik infiziert worden. Sehr zum Vergnügen des Publikums.

Alles aus einem Guss

In seinem Programm stellt Adao, der vor seiner Heirat mit

weiter
  • 5
  • 125 Leser

Betrunken und ohne Fahrerlaubnis: 31-Jähriger prallt gegen Baum

Der Mann besaß keine Fahrerlaubnis, weil er auch schon in der Vergangenheit betrunken gefahren war. 

Schwäbisch Gmünd. Wie die Polizei mitteilt, ist am Samstagnachmittag ein Auto an der Heubacher Straße / Reutestraße aus bisher unbekannter Ursache gegen einen Baum geprallt. Gegen 17 Uhr fuhr ein 31 Jahre alter Mann von Schwäbisch Gmünd auf der L1161 in Richtung Bargau. Vor der Einmündung mit der Reutestraße

weiter
  • 4
  • 8584 Leser

Auto prallt bei Schweindorf gegen einen Baum - Fahrer schwer verletzt

Der 20-Jährige musste von der Feuerwehr geborgen werden.

Neresheim-Schweindorf. Schwer verletzt wird ein 20-Jähriger bei einem Unfall am frühen Sonntagmorgen in der Nähe von Neresheim-Schweindorf. Laut Polizei kam der junge Mann gerade von einer Geburtstagsparty und war gegen 4.18 Uhr in Schweindorf auf dem Mühlweg unterwegs. Er fuhr in Richtung Forheim im Landkreis Donau-Ries, als er

weiter

Brandstiftungen im Bereich Bettringen

Feuerwehrleute löschten am Sonntagmorgen zwei Brände auf einer Baustelle in der Heidenheimer Straße in Schwäbisch Gmünd-Bettringen. 

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. In der Nacht zum Sonntag wurden im Bereich Bettringen – dem Stadtteil, in dem eine Serie von Brandstiftungen vor wenigen Jahren für große Unruhe in der Bevölkerung gesorgt hat – erneut Feuer gelegt.

Kurz vor Mitternacht am Samstag hatte ein Unbekannter bei einer Kleingartenanlage an

weiter

Regionalsport (10)

Böbingen II chancenlos gegen Eschach

Fußball, Kreisliga BII Frickenhofen und Mögglingen ließen Lautern II und Leinzell je mit 5:0-Siegen keine Chance.

An einem torreichen zweiten Spieltag siegte Hohenstadt/Untergröningen mit 6:2 gegen Schechingen II und Essingen II mit 5:2 gegen Heubach II. Ruppertshofen – Bartholomä 1:1 (0:1) In einer umkämpften Begegnung ging der TVB per Strafstoß in Führung. In der Folge waren jedoch hauptsächlich die Gastgeber aktiv. Lukas Kuhnert belohnte die Mühe

weiter
  • 101 Leser
Fußball

Unglückliche Niederlage

4:0-Sieg in Oberachern Oberliga Die Sportfreunde Dorfmerkingen sind stark in die neue Saison gestartet und haben die Tabellenspitze erobert. Beim SV Oberachern siegte die Elf von Helmut Dietterle mit 4:0. Die Torschützen waren dreimal Noah Feil und Daniel Nietzer.

Verbandsliga. Es läuft noch nicht richtig für die TSG Hofherrnweiler. Im zweiten

weiter

Sachsenmaier führt Iggingen zum Sieg

Fußball, Kreisliga AI Der VfL-Stürmer erzielte gegen Germania Bargau II innerhalb von nur zehn Minuten einen lupenreinen Hattrick.

Am zweiten Spieltag in der Kreisliga AI gab es in acht Spielen fünf Remis. Hussenhofen und Lautern, Straßdorf und Heubach sowie Weiler und Mögglingen trennten sich jeweils 1:1. Heuchlingen gelingt gegen den TSB Gmünd ein später 4:3-Siegtreffer. Der TVH hat damit als einziges Team seine ersten beiden Spiele gewonnen und führt die Tabelle an.

weiter
  • 133 Leser

Deutliche Siege für Durlangen und Pfahlbronn

Fußball, Kreisliga B I Durlangen II siegt gegen Großdeinbach II mit 5:0 – Pfahlbronn schlägt Spraitbach II 4:0.

Überall auf der Ostalb rollt nun wieder der Ball – auch in der Kreisliga BI. Erster Tabellenführer ist dabei der FC Durlangen II, nach einem deutlichen 5:0-Erfolg gegen den TSV Großdeinbach II. Auch der SV Pfahlbronn gewinnt klar – 4:0 gegen den FC Spraitbach II. Die Partie TSGV Rechberg gegen den TSV Waldhausen fiel dem Starkregen zum

weiter
  • 141 Leser

Ex-Lorcher sorgt für Bargauer Jubel

Fußball, Bezirksliga Bargau gewinnt Derby in Lorch durch ein Tor des Ex-Lorchers Jonas Nietzer – SGB muss in Heldenfingen bittere Niederlage hinnehmen – Spraitbach und Großdeinbach chancenlos.

Vor einigen Monaten kickte Jonas Nietzer noch in Lorch, mit der neuen Saison wechselte er zum Ligakonkurrenten Bargau – und sorgt dort nun direkt am zweiten Spieltag für großen Jubel: Im Derby gegen seine ehemaligen Teamkollegen markierte Nietzer das goldene Tor und bescherte seinem neuen Team so den ersten Saisonsieg (1:0). Titelaspirant Bettringen

weiter
  • 154 Leser

Oprea sieht „zwei Schritte nach vorne“

Handball, Baden-Württemberg-Oberliga Trotz einer deutlichen 21:34-Testspielniederlage gegen den Drittligisten Pforzheim kehrt der TSB Schwäbisch Gmünd positiv gestimmt aus dem Trainingslager zurück.

Fünf Wochen verbleiben noch bis zum Saisonstart in der Oberliga Baden-Württemberg. Mit einem viertägigen Trainingslager in Leonberg läuteten die Handballer des TSB Gmünd die heiße Phase der Vorbereitung ein. Das erste Testspiel gegen die klassenhöhere TGS Pforzheim ging zwar mit 21:34 (11:15) verloren, doch es waren bereits vielversprechende

weiter

Rabenschwarzer Tag für den TSGV

Fußball, Landesliga Waldstetten unterliegt beim TV Echterdingen mit 1:4 (0:2).

Landesligist TSGV Waldstetten ist mit einer über weite Strecken desolaten Leistung beim TV Echterdingen mit 1:4 (0:2) baden gegangen.

Dabei begann die Partie recht vielversprechend für die Gäste. Nach einer Ablage von Semih Ses, zog Waldstettens Kapitän Mario Rosenfelder aus guter Position ab, der Ball wurde aber noch geblockt (5. Minute). Nach

weiter

Mögglingen siegt im WFV-Pokal

Fußball Die Fußballfrauen des FC Mögglingen haben die zweite Runde im Wettbewerb um den WFV-Pokal erreicht, für den sie sich als Bezirkspokalsieger qualifiziert haben. Sie haben am Sonntag zuhause in einer spannenden Partie den TSV Wendlingen mit 3:2 besiegt. Nach dem 0:0 zur Pause besorgte Gehörlosen-Nationalspielerin Nicole Ilzhöfer (links)

weiter

Karten fürs Derby in Essingen

An diesem Mittwoch geht es bereits weiter in der Fußball-Verbandsliga. Während die Gmünder Normannia beim SV Fellbach antreten muss, steigt in Essingen erneut ein Schlagerspiel. Die TSG Hofherrnweiler gastiert ab 18 Uhr im Essinger Schönbrunnenstadion zu einem weiteren Derby, das es in sich haben wird. Die Zuschaueranzahl bleibt auf maximal 499

weiter

Die Normannia zieht den Kürzeren

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen gewinnt das Ostalbderby bei der Gmünder Normannia durch einen Sonntagsschuss von Yusuf-Serdar Coban mit 1:0.

Wenn er den reinmacht, muss er zuhause ausziehen.“ Solche Sprüche machten die Runde im VIP-Forum der Normannia, als Luca Molinari in der siebten Minute der Nachspielzeit Maß nahm. Der erst 17-jährige Youngster der Gmünder hätte Familiengeschichte schreiben können. Doch sein Freistoß landete in der Mauer. Und Vater Beniamino Molinari feierte

weiter

Leserbeiträge (1)

Lesermeinung

Ich nehme Bezug auf „Radfahrer contra Natur?“ vom 28. August

Schon der Titel verwirrt mich als passionierten Radfahrer. Ich fahre Fahrrad, gerade weil ich die Natur schützen will! Noch irritierender ist Frau Klink als Urheberin – aus der Fraktion der Linken. Und bei der „Lobbyarbeit“ der Radvereine hilft genaues Lesen: Der ADFC half nicht, die Schilder aufzustellen, sondern kontrollierte die aufgestellten

weiter