Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 2. September 2020

anzeigen

Regional (55)

Polizeibericht

29-Jährige stürzt vom Rad

Schwäbisch Gmünd. Eine 29-jähriger Fahrradfahrer ist am Dienstagnachmittag gestürzt und hat sich hierbei leichte Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei berichtet, war ein 61-Jähriger gegen 13.15 Uhr mit seinem Skoda in der Weißensteiner Straße unterwegs. Als er nach rechts abbiegen wollte, sah er die Fahrradfahrerin auf dem Radweg und hielt

weiter
  • 5
  • 630 Leser
Polizeibericht

Fast Food & Führerschein los

Mainhardt. Um ihren Heißhunger zu stillen, trafen sich zwei 21-Jährige am Dienstagabend in einem Fast Food-Restaurant. Nach dem Essen sollte es für die beiden jeweils mit dem eigenen Pkw weitergehen. Sie fuhren auf der B14 in Richtung Stuttgart. Einer der beiden wollte mit seinem Mercedes von der Bundesstraße in Richtung Bubenorbis abbiegen. Exakt

weiter
  • 710 Leser

Am Freitag ist die Augustinusnacht

Glaube Die Augustinusnacht zu Ehren des Namenspatrons der Augustinuskirche ist am Freitag, 4. September, ab 19 Uhr. Dekanin Ursula Richter begrüßt, ehe um 19.30 Uhr das Programm startet. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die neue Orgel wird gebeten. Bei Regen fällt die Veranstaltung aus. Foto: privat

weiter
  • 441 Leser
Kurz und bündig

DLRG sammelt Altpapier

Gschwend. Am Samstag, 12. September, sammelt die Ortsgruppe Gschwend der DLRG Altpapier. Das Sammelgut sollte ab 8 Uhr gut sichtbar und gebündelt an den bekannten Sammelstrecken bereitliegen. Selbstanlieferer können ihr Sammelgut bis 12.30 Uhr zu den Containern am Badseeparkplatz bringen.

weiter
  • 427 Leser
Kurz und bündig

Goggl-2-Go

Schechingen. Die Jugendfeuerwehr bietet unter dem Stichwort „Goggl-2-Go“ am Wochenende 12. und 13. September Grillhähnchen im Straßenverkauf an. Abgeholt werden können die Hähnchen am Feuerwehrhaus zu jeder halben Stunde und nur nach telefonischer Vorbestellung bis Sonntag, 6. September unter (0179) 4690555.

weiter
  • 885 Leser

Klinik „Ausgezeichnet. Für Kinder“

Gmünd/Mutlangen. Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Stauferklinikums hat erneut das Gütesiegel „Ausgezeichnet. Für Kinder“ erhalten – und zwar zum vierten Mal in Folge.

Jede Klinik, die das Gütesiegel bekommen will, muss hohe Standards erfüllen. Dazu gehört eine durchgehende ärztliche und pflegerische Besetzung mit

weiter
  • 458 Leser

Radeln und gewinnen

Aktion Spraitbacher sind dabei beim Stadtradeln. Start ist am 7. September.

Spraitbach. Radel für ein gutes Klima – „da ist auch Spraitbach dabei“, sagt Bürgermeister Johannes Schurr. Im Zeitraum vom 7. bis 27. September sollten die Bürgerinnen und Bürger deshalb möglichst viel Fahrrad fahren und Kilometer sammeln. Und womöglich auch noch gegen andere Teilnehmergemeinden gewinnen.

Wie das funktioniert:

weiter
  • 736 Leser

„Pflück mich“, ruft das gelbe Band

Aktion Wie Kreise und Gemeinden einen nachhaltigen Umgang mit Lebensmitteln und eine sinnvolle Verwertung von heimischem Obst fördern können – zum Beispiel in Spraitbach.

Spraitbach

Wer hat sie noch nicht gesehen, die übervollen Apfelbäume am Straßenrand, umringt von Früchten am Boden, die offensichtlich niemand aufhebt? Weil es so schade ist, wenn es für das heimische Obst keine Ernte gibt, während im Supermarkt Äpfel oder Birnen aus Neuseeland oder Chile auf Käufer warten, deshalb

weiter
  • 5
  • 151 Leser

Aktuell 47 Corona-Fälle im Kreis

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Das Landratsamt in Aalen meldete am Dienstag drei neue Corona-Fälle in Schwäbisch Gmünd. Somit sind in der Stauferstadt aktuell 16 Personen mit dem Coronavirus infiziert – am Vortag waren es noch 13 Personen. Schwäbisch Gmünd bleibt damit weiterhin die Stadt mit den meisten Infizierten im gesamten Ostalbkreis.

Sieben

weiter
  • 5
  • 419 Leser

Allgäu-Erkundung – SG Mountainbiker auf Tour

Freizeitsport In der letzten Augustwoche waren 21 Radsportfreunde der SG Mutlangen im Allgäu, um dort vier schöne Touren mit dem Mountainbike zu unternehmen. Ausgangsquartier war Isny. Die Ziele waren Eisenharz zum Einfahren am ersten Tag; dann 72 Kilometer übers Schloss Zeil quer durch’s Westallgäu; tags drauf die beliebte Tour über den

weiter
  • 349 Leser

Einblicke auf den Salvator

Wallfahrtsstätte An diesem Sonntag wird eine Führung angeboten.

Schwäbisch Gmünd. Eine offene Salvatorführung mit der Gästeführerin Brigitte Kienhöfer wird am kommenden Sonntag, 6. September, angeboten. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Fuße des St. Salvator. Die Führung dauert etwa 90 Minuten und beinhaltet auch sonst nicht zugängliche Bereiche. Der Unkostenbeitrag pro Person beträgt fünf Euro und kann vor

weiter
  • 339 Leser

An Luftballons stiegen die Wünsche in den Himmel

Ferienprogramm Zu einer Fahrradtour hatte die Kinderkirche Mutlangen eingeladen. Los ging es am Kindergarten St. Elisabeth – Ziel war die kleine Kapelle in Pfersbach. Dort wurde, nach einer kurzen Verschnaufpause, unter freiem Himmel eine Messe gefeiert. Die Kinder rekapitulierten die Corona-Wochen und ließen ihre Wünsche mit Luftballons in

weiter
  • 337 Leser

Mutlanger Jugendbeirat zeigt die großen Gefühle

Sommerkino Wegen Regens war das Open-Air im Forum. Alle waren sich einig: „Das schreit nach Wiederholung“.

Mutlangen. Film ab hieß die Devise bei dieser Veranstaltung des Aktiv-Sommerprogrammes in der Gemeinde. Der Jugendbeirat Mutlangen hatte Sommer-Kino eingeladen – selbstverständlich unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen.

Geplant war ursprünglich ein Open-Air-Kino auf dem Schulhof der Hornbergschule, doch machte das kalte und

weiter
Guten Morgen

Rettet die schönen Schuhe!

Andrea Grötzinger über Spätfolgen des reservierten Konsumverhaltens

Nach dem Triumphzug der globigen Ugg-Boots, nach den GummiCrocs und dem Fett-Sneaker-Turnschuhtrend ist man ja am Fuß seiner Mitmenschen viel gewöhnt. Dass es große Sportfirmen nun geschafft haben, neben Badelatschen, Trekking-Sandalen und Sportschuhen mit einer Art Sockenverlängerung auch noch den Zehenschuh an den Mann und die Frau zu bringen,

weiter
  • 4
  • 310 Leser

Am Kamin mit Landrat Klaus Pavel

Gespräch Klaus Pavel, Landrat des Ostalbkreis, kommt zur SchwäPo und Gmünder Tagespost – Leser können dabei sein.

Aalen. Viel Zeit hat er nicht mehr als Landrat des Ostalbkreises. In der kommenden Woche wird Klaus Pavel offiziell verabschiedet. Bevor es so weit ist, besucht er das Verlagshaus und stellt sich den Fragen von Michael Länge, Redaktionsleiter der Gmünder Tagespost, und Jürgen Steck, Redaktionsleiter der SchwäPo.

24 Jahre war Klaus

weiter
  • 112 Leser

Neue Corona-Abstrichstelle am Starttag voll ausgelastet

Pandemie Reiserückkehrer, Kontaktpersonen, Lehrer und Betreuer können sich nach Anmeldung kostenlos testen lassen – sie machen regen Gebrauch.

Aalen

Seit Mittwochabend ist die neue zentrale Corona-Abstrichstelle für den Ostalbkreis in den ehemaligen Räumen der städtischen Musikschule Aalen in Betrieb. Gleich zum Start ist sie voll ausgebucht, berichtet Landrat Klaus Pavel. 36 Patienten haben sich vorab beim Gesundheitsamt angemeldet – ohne vorherige Anmeldung ist ein Abstrich

weiter

Auf der Suche nach einer Wohnung

Nach dem Vollbrand des Wohnhauses ist dieses nicht mehr nutzbar. Die Familie sucht jetzt dringend eine Vier- bis Fünf-Zimmer-Wohnung, in die auch zwei Hunde einziehen können. Die Stadt unterstützt die Geschädigten und startet einen Aufruf: Wohnungsgeber können sich beim Ordnungsamt der Stadt Lorch, bei Susanne Martin, Telefon (07172) 180 114,

weiter
  • 432 Leser
Kurz und bündig

Codieraktion in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Der Allgemeinde Deutsche Fahrradclub (ADFC) codiert am Samstag, 5. September, von 10.30 bis 16.30 Uhr auf dem Johannisplatz in Schwäbisch Gmünd Fahrräder. Die individualisierte Nummer ist ähnlich wie ein Autokennzeichen und dient als Diebstahlschutz. Interessierte bringen mit: Personalausweis oder Reisepass, Fahrrad, Original-Quittung,

weiter
  • 163 Leser
Kurz und bündig

Treff für ältere Menschen

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Treff für ältere Menschen mit Gabi Mucha ist am kommenden Freitag, 4. September, um 14.30 Uhr im Generationentreff Spitalmühle. Nach einem gemütlichen Kaffeetrinken um 14.30 Uhr im Raum Rechberg steht das Thema „Brot – vom Korn bis zum gemahlenen Produkt“ an.

weiter
  • 190 Leser

Kinder kochen Kartoffelsuppe

Sommerferienprogramm In Straßdorf standen Jung und Alt gemeinsam in der Küche. Im Sommerferienprogramm kochten sie in der neuen DRK-Begegnungsstätte in der Einhornstraße eine herzhafte Kartoffelsuppe. Und zum Nachtisch gab’s knusprige Waffeln, ebenfalls von den jungen Köchen selbst zubereitet. Zwischendurch wurde mit Kochlöffeln Fechten

weiter
  • 373 Leser

Sommeraktion der Großdeinbacher Pfadfinder

Freizeit Da aufgrund der Corona-Pandemie das traditionelle Pfingstlager und auch das landesweite Ringelager für die Pfadfinder des VCP Großdeinbachs in diesem Jahr ausfallen mussten, suchten die Verantwortlichen des Großdeinbacher Pfadfinderstamms eine Alternative – mit Erfolg. Sie boten den Kindern eine Sommeraktion auf der Pfadiwiese in

weiter
  • 318 Leser
Kurz und bündig

Jubiläum verschoben

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Bühne hat sich aufgrund der Corona-Pandemie dazu entschlossen, die Feier zum 40-jährigen Bühnenjubiläum, die Theaterstücke zum „Schwäbischen Abend“ sowie das Märchen auf das Jahr 2021 zu verschieben.

weiter
  • 172 Leser
Kurz und bündig

Kreatives mit Wolle

Schwäbisch Gmünd. An diesem Donnerstag 3. September, von 14.30 bis 16.30 Uhr gibt es wieder das Kreativangebot im Café Spitalmühle. Fachfrauen in Sachen Kreatives mit Wolle und Garn geben Ideen, Tipps und Ratschläge für selbst Gestricktes und Gebasteltes. Willkommen sind Einsteiger und Fortgeschrittene. Material sollten die Teilnehmer(innen)

weiter
  • 149 Leser
Kurz und bündig

Neuer Termin für Konzert

Schwäbisch Gmünd. Nachdem das für vergangene Woche im Spitalinnenhof geplante Konzert von und mit Harald Immig wetterbedingt abgesagt werden musste, gibt es nun einen neuen Termin. Das Konzert des Liedpoeten vom Hohenstaufen soll an diesem Freitag, 4. September, um 19 Uhr im Spitalinnenhof nachgeholt werden. Harald Immig wird auf der Bühne von

weiter
  • 180 Leser

Livemusik am Eisenbachsee

Welzheim. Die Coverband „Second Page“ tritt am kommenden Samstag, 5. September, am Eisenbachsee auf und spielt bekannte Lieder aus alten Tagen. Beginn ist um 18 Uhr. Für Bewirtung ist gesorgt. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

weiter
  • 377 Leser

Polizeibericht

Traktor kollidiert mit Auto

Welzheim. Auf der Landesstraße 1150 bei Welzheim ereignete sich am Dienstag ein Verkehrsunfall, in den ein Traktor verwickelt war. Wie die Polizei berichtet, war der Fahrer des landwirtschaftlichen Fahrzeugs gegen 11 Uhr in Richtung Breitenfürst unterwegs. Als er nach links in einen Feldweg einbog, stieß er mit dem Skoda

weiter
  • 464 Leser

Wir gratulieren

Alfdorf

Monika Stay zum 70. Geburtstag

Gschwend

Hildegard Steinle, Schlechtbach, zum 75. Geburtstag

Heuchlingen

Beta und Hubert Wengert zur Diamantenen Hochzeit.

weiter
  • 311 Leser

Schaupp beendet sein VGW-Engagement

Personal Nach 18 Jahren als Gesellschafter hat Ulrich Schaupp (Mitte) sein Engagement bei der Vereinigten Gmünder Wohnungsbaugesellschaft (VGW) beendet. Er übertrug seine Anteile an seinen Sohn Alexander Schaupp, den Geschäftsführer der Firma Stukkateur Zeller GmbH. VGW-Chef Celestino Piazza (r.) bedankte sich bei Schaupp für die gute und langjährige

weiter
  • 262 Leser

5500 Beschäftigte und zu wenige Parkplätze

Die ZF beschäftigte im März 1972 in Schwäbisch Gmünd 5500 Menschen. Dazu kamen noch ungefähr 400 Mitarbeiter im Zweigwerk Bietigheim. Das erfuhr der Gmünder Gemeinderat, als er damals nach Inbetriebnahme des Neubaus der Firma einen Informationsbesuch abstattete – den ersten seit zehn Jahren.

Im Werk Schießtal waren rund 4000 Mitarbeiter

weiter
  • 189 Leser

Stadtwerke verabschieden Steinhilber

Personal Ein Urgestein verlässt die Gmünder Stadtwerke. Frieder Steinhilber (2.v.r.) war 34 Jahre als Abteilungsleiter Gas/Wasser tätig – nun hat ihn Geschäftsführer Peter Ernst (2.v.l.) in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Steinhilber habe sich stets für die Interessen der Stadtwerke engagiert und sich für die Wünsche der Kunden

weiter
  • 250 Leser

Das größte Büro des Landes in Gmünd

GT-Ferien-Serien Aus dem GT-Fotoarchiv (5) Die ZF nahm 1972 im Schießtal eine Bürofläche von 2420 Quadratmetern in Betrieb.

Schwäbisch Gmünd

Die Firma ZF war schon 1972 der größte Arbeitgeber in Gmünd, der Konzern gehörte zu den internationalen Schwergewichten der Wirtschaft. Fast folgerichtig hat er im März des damaligen Jahres in seinem Werk im Schießtal nicht einfach ein Büro eröffnet. Es galt als das zu dieser Zeit größte Büro in Baden-Württemberg.

80 weiter

Gemeinsam probt es sich einfach besser

Musik Große Beteiligung bei der „SchwörhausAktiv!“-Woche der Gmünder Musikschule.

Schwäbisch Gmünd. Im Gmünder Schwörhaus erklingt wieder Musik – und das trotz Corona. Allerdings müssen sich alle Verantwortlichen der Städtischen Musikschule Schwäbisch Gmünd aber auch sämtliche Schülerinnen und Schüler dabei an die aktuell geltenden Corona-Verordnungen halten. Dass das funktioniert, war bei der „Schwörhaus

weiter

„Jetzt seid ihr am Zug“ – Nun muss geliefert werden

Landesgartenschau Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch informierte sich über die Planungen in Ellwangen.

Ellwangen. Good Luck“ wünschte Friedlinde Gurr-Hirsch, Staatssekretärin im Ministerium Ländlicher Raum und Verbraucherschutz, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Geschäftsstelle der im Juni neugegründeten Landesgartenschau GmbH bei ihrer Aufgabe, in knapp fünf Jahren mit der Landesgartenschau 2026 Zeichen zu setzen.

Geschäftsführer

weiter
  • 5

Mehr Mut zeigen, für Frieden einsetzen

Antikriegstag Gewerkschafter und Friedensfreunde treffen sich am Aalener Marktbrunnen und erinnern an das Ende des Zweiten Weltkriegs vor 75 Jahren.

Aalen

Kurz vor 17 Uhr auf dem Aalener Marktplatz: Immer mehr Frauen und Männer steuern auf den Marktbrunnen zu, einige mit Transparenten in den Händen. „Frieden für alle“, „Waffengeschäfte eindämmen“ oder „Beitritt zum UN-Atomwaffenverbot jetzt“ lauten die Botschaften. DGB-Sekretärin Kerstin Pätzold und andere

weiter

Zahl des Tages

60

Jahre lang sind Betha und Hubert Wengert aus Heuchlingen nun verheiratet. In all den Jahren hat das Ehepaar viel erlebt. Mehr dazu lesen Sie im Artikel „Zur Hochzeit kam das ganze Dorf“ auf dieser Seite.

weiter
  • 856 Leser

Bartholomä radelt mit

Aktion Die Gemeinde ist beim „Stadtradeln“ dabei. Anmeldung nun möglich.

Bartholomä. Unter dem Motto „Auf die Räder, fertig, los!“ beteiligt sich die Gemeinde Bartholomä am „Stadtradeln“. Dabei geht es ab Montag, 7. September um nachhaltige Mobilität, Bewegung, Klimaschutz und Teamgeist. Das Ziel: In Teams drei Wochen lang möglichst viel Fahrrad fahren und Kilometer sammeln – egal, ob

weiter
  • 586 Leser

Brennende Autos in Königsbronn

Königsbronn. Nachdem am Montagabend auf dem Gelände einer Firma an der Königsbronner Wiesenstraße drei Autos in Flammen aufgegangen waren, ermittelt die Polizei nun wegen Brandstiftung. Zu den beschädigten Autos zählt auch ein McLaren, dessen Wert im sechsstelligen Bereich liegt.

Wie die Polizei mitteilt, entdeckten Zeugen gegen 21.45 Uhr drei

weiter
  • 603 Leser

Café Heuerles öffnet wieder

Essingen. In der Schloss-Scheune in Essingen öffnet am kommenden Freitag, 4. September, von 14 bis 17 Uhr wieder das Café Heuerles. Die AWO Essingen übernimmt die Bewirtschaftung beim ersten Termin. Es gibt ein kleines Rahmenprogramm.

weiter

Eingebettet in die Berge

Natur Im grünen Rahmen zeigt sich die Rosensteinstadt Heubach vom Fernsehturm aus – und beweist damit ihren Freizeitwert. Bei guter Sicht eröffnet sich für Spaziergänger von diesem Standort aus ein Blick übers Remstal und weit darüber hinaus. Ein sehenswerter Freizeittipp. Foto: privat

weiter
  • 1
  • 537 Leser

Musikverein trifft sich

Heubach-Lautern. Der Musikverein Lautern hält am Freitag, 25. September, seine Jahreshauptversammlung ab. Hierzu lädt der Verein sämtliche Mitglieder ein. Beginn der Veranstaltung, die in der Stadthalle in Heubach abgehalten wird, ist um 20 Uhr. Es gelten die Coronaregeln.

weiter
  • 600 Leser

Panoramaweg bleibt bis Ende 2020 gesperrt

Rosenstein Durchgang zur Großen Scheuer und zum Hohen Stein ist aus Sicherheitsgründen derzeit nicht begehbar.

Heubach. Schon seit einiger Zeit ist der Panoramaweg auf dem Rosenstein gesperrt. Wegen eines hohen Gefährdungspotenzials durch Dürrastabfall und –bruch sowie wegen der Gefahr umstürzender Bäume hat das Land Baden-Württemberg als Waldbesitzer die Sperrung veranlasst. Ein Durchgang zur Höhle „Große Scheuer“ und zum „Hohen

weiter
  • 1
  • 615 Leser

Zitat des Tages

Elmar Zillert Chef der Arbeitsagentur Aalen

Kurzarbeit fördert die Planungssicherheit in den Unternehmen.

weiter
  • 772 Leser

Wohnhaus in Waldhausen wird Raub der Flammen

Brand Ein Wohnhaus in Waldhausen steht am Mittwoch in Vollbrand. Rund 50 Einsatzkräfte der Feuerwehr kämpfen stundenlang gegen das Feuer an.

Lorch-Waldhausen. Fassungslos stehen am Mittwochvormittag Anlieger in der Kelterstraße in Waldhausen vor ihren Häusern. Ein Nachbarhaus steht in Vollbrand. Oben sieht man nur noch verkohltes Gebälk. Zwar sei die Feuerwehr sehr schnell vor Ort gewesen, „aber da gibt es wohl nicht mehr viel zu retten“, hört man aus den

weiter
Tagestipp

Auf den Spuren der Fledermäuse

Die Naturschutzgruppe Vorderes Härtsfeld veranstaltet eine Nachtwanderung. Kinder und Jugendliche zwischen sechs und zwölf Jahren haben dabei die Möglichkeit, die Welt der Fledermäuse zu entdecken. Eine Anmeldung bei Erwin Funk unter Tel. (07367) 4581 und das Mitbringen einer Taschenlampe sind erforderlich. Fällt bei Regen aus.

Treffpunkt um 20.30

weiter
  • 491 Leser
Tagestipp

In der Lederhosn nach Las Vegas

Die Brüder Julian und Thomas Wittmann wollen raus aus dem Alltag in ihrem bayerischen Dorf – und reißen aus. Um die große Freiheit, das Abenteuer und das Glück in der Ferne zu suchen. 12 000 km auf zwei alten Mopeds, die sie von Bayern an die Nordsee, über den großen Teich nach New York und weiter durch das Land der unbegrenzten Möglichkeiten

weiter
  • 431 Leser

Newcomer aus Aalen starten durch

Musik Luca Algaba aus Wasseralfingen und seine Bandmitglieder legen los: Am Freitag erscheint ihr Debütalbum „Rising up“.

Aalen-Wasseralfingen. „Rising up“ heißt es, das Debütalbum von Luca Algaba und der Luca-Algaba-Band. Der 25-jährige Sänger und Gitarrist aus Wasseralfingen spricht im Interview mit GT/SP-Volontär Erik Roth über das Album, dessen Entstehung und die Bandgeschichte.

Wer steckt hinter Luca Algaba?

Luca Algaba: Ich bin 25 Jahre alt und

weiter

Das müssen Reiserückkehrer beachten

Corona Für Reisende gibt es derzeit viele Regeln – vor allem, wenn sie aus Risikogebieten kommen. Wie die Rückkehr in den Ostalbkreis abläuft und welche regionalen Unterschiede es gibt.

Aalen

In diesen Tagen kehren viele Menschen aus dem Urlaub zurück. Vor allem Reisende, die die Ferien in Risikogebieten verbracht haben, müssen bei ihrer Rückkehr einiges beachten. Dabei bleiben oftmals offene Fragen – zumal die Regelungen je nach Gemeinde teilweise unterschiedlich gehandhabt werden. Was aus den Verordnungen der

weiter
  • 5
  • 591 Leser

I Live eröffnet Komplex in Hamburg

Micro Living Die Aalener Immobiliengruppe betreibt bald 4193 Apartments in 24 Häusern deutschlandweit.

Aalen/Hamburg. Der Aalener Immobilienentwickler i Live hat in Hamburg das Micro-Apartment- Haus „Urban Living Hamburg“ eröffnet. Dieses sei am 1. September fast vollvermietet an den Start gegangen, teilt das Unternehmen mit. Mit 327 Apartments und 55 Autostellplätzen ist das Hamburger Haus nach einer Anlage in Heidelberg das zweitgrößte

weiter
  • 1
  • 1313 Leser

Kurzarbeit bestimmt den Arbeitsmarkt

Coronakrise Laut Arbeitsagentur haben seit dem Beginn der Pandemie 3347 Betriebe im Ostalbkreis für insgesamt 57 496 Beschäftigte Kurzarbeit angezeigt.

Aalen

Der Arbeitsmarkt in Ostwürttemberg wird weiterhin deutlich von der Kurzarbeit gestützt. „Ohne dieses bewährte Instrument wäre die Zahl der Entlassungen in Ostwürttemberg deutlich höher,“ sagte Elmar Zillert, Chef der Arbeitsagentur Aalen bei der Vorstellung der Arbeitsmarktzahlen für den August.

Seit Beginn der Pandemie haben

weiter
  • 5
  • 407 Leser

Bäckerei Mack kooperiert mit Aldi

Lebensmittel Backwaren aus Westhausen sind nun auch beim Discounter erhältlich: „Filialpolitik ändert sich nicht“.

Westhausen. Die Handwerksbäckerei Mack beliefert nun auch Filialen der Discounterkette Aldi. Das teilt der 1925 gegründete Bäckereibetrieb mit Sitz in Westhausen mit. Bereits seit Herbst 2019 setze Aldi Süd ein neues Konzept um, bei dem es um regionale Frische gehe: „Die Idee ist, Backwaren aus der Region in den Aldi-Filialen anzubieten“,

weiter
  • 1872 Leser

Corona bremst das Theaterbrettle aus

Vereine Für die Laienschauspieler ist das Jahr 2020 eine große Herausforderung.

Plüderhausen. Nach einem sehr erfolgreichen Jahr 2019 mit der Premiere von „Älles wegam liaba Geld“ und dem Probenbeginn im September 2019 mit „D’r Neurosen-Kavalier“ konnte das Theaterbrettle ein sehr gutes Ergebnis mit einer Auslastung von rund 80 Prozent und etwa 6000 Zuschauern aus Nah und Fern erzielen. Der Vorstand

weiter
  • 1
  • 119 Leser

Für Eltern gibt’s mehr Geld

Finanzen 300 Euro bekommen Familien in diesem Jahr vom Bund. Wer Anspruch auf dieses Geld hat.

Aalen. Die Bundesregierung hat am 29. Juni 2020 den Kinderbonus in Höhe von insgesamt 300 Euro verabschiedet, um Familien in der Corona-Krise zu unterstützen.

Den Kinderbonus gibt es für jedes Kind, für das in mindestens einem Monat im Jahr 2020 ein Anspruch auf Kindergeld besteht, wie die Agentur für Arbeit in Aalen in einem Schreiben mitteilte.

weiter

Mitmachen bei „bunt statt blau“

Aalen. Endspurt bei „bunt statt blau“: Die bundesweite Kampagne gegen das Komasaufen endet am Dienstag, 15. September. Bis dahin können Schülerinnen und Schüler noch Plakate zum Thema Alkoholmissbrauch gestalten und bei der DAK-Gesundheit in Aalen abgeben. Bundesweit haben sich laut DAK für die mehrfach ausgezeichnete Kampagne bereits

weiter
  • 853 Leser

Antretter aus Klinik entlassen

Winnenden/Schorndorf. Robert Antretter, langjähriger Bundesvorsitzender und heutiger Ehrenvorsitzender der Lebenshilfe, wurde am vergangenen Mittwoch aus der Rems-Murr-Klinik entlassen. Das gaben Professorin Dr. Jeanne Nicklas-Faust, Bundesgeschäftsführerin der Lebenshilfe, und Christian Lange, Justizstaatssekretär und SPD-Bundendetagsabgeordneter,

weiter
  • 781 Leser

Gassi-Regeln für Hundebesitzer?

Haustiere Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner hat die neue Gassi-Regelung vorgeschlagen. Was Vertreter von Tierschutzbund, Hundeschule und Tierheim davon halten.

Schwäbisch Gmünd/Aalen

Wenn der kleine Maltester-Mischling übers Feld düst, zeigt sich, wie viel Energie er hat. Beim Gassigehen kann er diese loswerden. Doch dieses Privileg hat nicht jeder Hund. Einige Hundehalter gehen kaum mit ihren Tieren raus, weiß Hans Wagner, Leiter des Tierheims Dreherhof bei Aalen. Er erinnert sich dabei etwa an den

weiter

Regionalsport (9)

Machtdemonstration im Derby

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen schlägt die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach mit 4:0.

Der TSV Essingen bleibt in den Ostalb-Derbys das Maß der Dinge. Gegen die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach feierte die Elf von Trainer Beniamino Molinari einen völlig verdienten und niemals gefährdeten 4:0-Erfolg. Der TSV ist durch diesen klaren Erfolg nun neuer Spitzenreiter der Verbandsliga.

Unterschiedlicher konnten die Gefühlswelten nach Abpfiff

weiter
Fußballschiedsrichter

Schiris tagen in Zimmern

Fußball Am kommenden Montag findet um 19.30 Uhr eine Schiedsrichter-Pflichtschulung im Gasthaus Krone in Hussenhofen-Zimmern in der Böbinger Straße 3 statt, allerdings unter den Corona-Vorschriften für Gaststätten. Zudem erhält Jeder einen Sitzplatz zugewiesen. Thema der Schulung ist die Vorbereitung auf die neue Saison 2020/2021 (Regeländerungen,

weiter
  • 317 Leser

Normannia erkämpft sich Remis

Fußball, Verbandsliga Der FCN egalisiert zunächst einen frühen Rückstand nach direktem Eckball von Luca Molinari und übersteht die letzten 25 Minuten in Unterzahl.

Angesichts einer mehr als unnötigen gelb-roten Karte und der damit verbundenen 25-minütigen Unterzahl können die Normannen von Trainer Zlatko Blaskic zwar froh sein, dass sie das Unentschieden gegen Fellbach über die Linie gerettet haben. Der eine oder andere Gmünder Spieler wird aber wohl noch den beiden hochkarätigen Tormöglichkeiten hinterher

weiter

Essingen dominiert im Derby

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen feiert im Ostalb-Derby einen deutlichen und beeindruckenden 4:0-Sieg gegen die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach.

Der TSV Essingen bleibt in den Ostalb-Derbys das Maß der Dinge. Gegen die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach feierte die Elf von Trainer Beniamino Molinari einen völlig verdienten und niemals gefährdeten 4:0-Erfolg. Bereits zur Halbzeit führte Essingen mit 3:0. Der TSV ist durch diesen klaren Erfolg nun neuer Spitzenreiter der Verbandsliga.

weiter

Böbingen gewinnt Elfmeterschießen gegen Spraitbach

Fußball, Bezirkspokal Packende Spiele und Überraschungen bleiben auch in der 3. Runde nicht aus.

Packende Spiele gab es im Bezirkspokal. In den Duellen der Bezirksligisten fertigte die TSG Hofherrnweiler II Kirchheim/Trochtelfingen deutlich ab, Lauchheim konnte im Schlussspurt in Unterkochen gewinnen. Überraschend zog der FC Spraitbach in Böbingen im Elfmeterschießen den Kürzeren, während auch B-Ligist Riesbürg den TV Bopfingen knapp schlagen

weiter
  • 139 Leser

Der TSGV findet zurück in die Spur

Fußball, Landesliga Waldstetten setzt sich gegen den FV Sontheim/Brenz mit 5:1 durch. Zolnai und Waibel Doppeltorschützen.

Mirko Doll, Trainer des Fußball-Landesligisten TSGV Waldstetten hatte nach einem Punkt aus zwei Partien recht deutliche Worte gefunden - seine Mannschaft scheint ihn erhört zu haben. In der Partie am Mittwochabend haben die Löwen den FV Sontheim/Brenz mit 5:1 (3:1) besiegen können und hat damit einen kompletten Fehlstart noch abwenden können.

weiter
  • 127 Leser

Überraschender Arbeitssieg für Aalen

Fußball, Regionalliga Saisonauftakt und Aufstiegsfavorit zu Gast: Der VfR Aalen gewinnt gegen den TSV Steinbach Haiger im ersten Heimspiel mit 1:0. Ein Sieg, der Nerven und Arbeit kostete.

Zu Gast ist einer der großen Favoriten der Regionalliga Südwest. Für den VfR Aalen geht es in der ersten Partie der Saison zu Hause gegen den TSV Steinbach Haiger. Und die zeigen auch direkt von Anfang an, warum sie als einer der Favoriten gehandelt werden: Die Mannschaft von Trainer Adrian Alipour baut früh Druck auf, lässt den Ball laufen, gibt

weiter
  • 5
  • 135 Leser

Auf den Hallenfußball verzichten

Fußball WFV sagt seine Hallenspiele ab und bittet seine Vereine, ebenfalls auf Hallenturniere zu verzichten.

Der Württembergische Fußballverband (WFV) verzichtet auf Durchführung von Bezirks- und Verbandswettbewerben in der Halle und bittet die Vereine, dies auch zu tun.

Trotz der Wiederaufnahme des regulären Spielbetriebs unter Pandemiebedingungen könne man von einer Rückkehr in die Normalität derzeit noch nicht sprechen,

weiter
  • 1323 Leser

Überregional (92)

Göppingen: Mutmaßlicher Sexualtäter ermittelt

Ein 43-Jähriger soll sich am Montag in einem Göppinger Wald an einer 29-Jährigen sexuell vergangen haben.

Göppingen. Ein 43-Jähriger soll sich am Montag in einem Göppinger Wald an einer 29-Jährigen sexuell vergangen haben. Das teilen die Staatsanwaltschaft Ulm und die Polizei in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit. Hinweise einer aufmerksamen Zeugin hätten die Ermittler zum Verdächtigen geführt.

Die Polizei berichtet:

weiter
Ärztin zu Corona-Lage weltweit

„Die Lage im Jemen ist absolut dramatisch“

Corona verschärft die humanitären Krisen auf der Welt zusätzlich, sagt die Deutschland-Chefin der Hilfsorganisation „Ärzte ohne Grenzen“. Die Pandemie habe außerdem gezeigt, dass der Zugang zu medizinischer Versorgung gerechter verteilt werden
Auf eine Mittagspause muss Amy Neumann-Volmer heute verzichten. Die Hausärztin bittet, nachdem sie den letzten Patienten des Vormittags behandelt hat, in ihr Sprechzimmer in Amtzell im Allgäu. Auf dem Tisch stehen Kaffee und Pflaumenkuchen, selbst für einen kleinen Snack reicht es der Deutschland-Chefin von „Ärzte ohne Grenzen“ nach weiter
  • 109 Leser

16 000 Jobs bleiben, 4000 fallen weg

Die Gläubigerversammlung stimmt dem Insolvenzplan zu. 47 Filialen sollen geschlossen werden.
Galeria Karstadt Kaufhof bekommt noch eine Chance. Die Gläubigerversammlung stimmte am Dienstag dem von der Unternehmensführung erarbeiteten Insolvenzplan zur Rettung des Konzerns mit großer Mehrheit zu. Das Ja der Gläubiger erhalte weit mehr als 16 000 Arbeitsplätze bei GKK, sagte der Sachwalter Frank Kebekus. Wäre der Plan abgewiesen weiter
  • 108 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der vor seinem Börsendebüt stehende Energiekonzern Siemens Energy will zu der geplanten 1 Mrd. EUR bis 2023 zusätzlich 300 Mio. EUR einsparen. 2 Die Videokonferenz-Firma Zoom hat im zweiten Quartal 556 Mio. EUR Umsatz gemacht (2/2019: 122Mio.). Der Gewinn stieg auf 155 Mio. EUR (2/2019: 4,6 Mio.). 3 Lidl sucht schon wieder nach einem neuen weiter
  • 132 Leser

Aquaplaning mit Folgecrash

Erst gerät der Dienstwagen des Ministerpräsidenten ins Schleudern, dann kracht ein Auto in die stehende Kolonne. Ein Kind schwebt in Lebensgefahr.
Für Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) muss es ein Schockmoment gewesen sein: Als der Regierungschef am Montagabend nach dem ersten Tag seiner Sommertour zurück nach Stuttgart gefahren wurde, geriet sein Dienstwagen auf der A81 im Kreis Heilbronn ins Schleudern, krachte gegen die Mittelleitplanke, schlitterte quer über die Fahrbahn weiter

Argentinien schuldet um

Dem Schuldenschnitt für Argentinien haben 93,5 Prozent aller privaten Gläubiger zugestimmt. Über bestimmte Vertragsklauseln werden nun rund 99 Prozent der alten Titel in neue Papiere umgewandelt. Am kommenden Freitag sollen die neuen Anleihen ausgegeben werden. Tesla verkauft Aktien Der US-Elektroautobauer Tesla will durch den Verkauf neuer Aktien weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Regionalliga Südwest, 1. Spieltag Rot-Weiß Koblenz – SSV Ulm 1846 0:0 SV Elversberg – FC Gießen 1:0 (0:0) TENNIS US Open in New York (53,4 Mio. Dollar) Herreneinzel, 1. Runde: u.a. Alexander Zverev (Hamburg/Nr. 5) – Anderson (Südafrika) 7:6 (7:2), 5:7, 6:3, 7:5, Struff (Warstein/Nr. 28) – Portero (Mexiko) 6:0, 7:5, weiter
Stuttgarter Kammerorchester

Aus Liebe zur Musik

Reiner Pfisterer ist mit dem Stuttgarter Kammerorchester zehn Jahre um den Globus gereist. Sein Bildband zeigt eine Welt der Kontraste.
Zwei Männer stehen einander zugewandt beisammen und schauen den Betrachter entspannt an. Ihre Kleidung – beide tragen feinsten Konzertfrack – steht in krassem Gegensatz zu dem Raum, in dem sie sich befinden. Die Einrichtung karg, die Wände grell-gelb, ein einfacher Tisch, auf dem ein klägliches Catering aufgebaut ist. Gleichzeitig ist weiter

Ausbildung Ein Sechstel Verträge weniger

Die Zahl der neuen Ausbildungsverträge in der Industrie, im Handel und im Dienstleistungsgewerbe im Südwesten ist gegenüber vor einem Jahr um 15,5 Prozent zurückgegangen. Das hat der Baden-Württembergische Industrie- und Handelskammertag (BWIHK) mitgeteilt. Die Betriebe hätten 6280 weniger Auszubildende gemeldet als vor einem Jahr. Die weiter

Belarus Opposition gründet Partei

Die Demokratiebewegung in Belarus (Weißrussland) um die Oppositionelle Maria Kolesnikowa hat die Gründung einer Partei zur Erneuerung des Landes bekanntgegeben. Die politische Kraft mit dem Namen Wmestje (Miteinander) solle den Menschen, die Veränderungen wollten, eine Basis geben, sagte die 38-Jährige. Kolesnikowa hat viele Jahre von Stuttgart weiter
  • 109 Leser
Kommentar Dieter Keller zur Entwicklung der Konjunktur

Bemühter Optimismus

Zuversicht zu verbreiten ist eine der wichtigsten Aufgaben des Bundeswirtschaftsministers. Das hat Peter Altmaier verinnerlicht: Bei der Vorstellung der neuesten Konjunkturprognose der Bundesregierung trug er nicht nur demonstrativ eine Maske. Er hielt auch etwas bemüht eine Grafik in die Kameras, wonach der größte Einbruch der Nachkriegsgeschichte weiter

Bundesliga 8500 Fans bei Auftakt in Leipzig

RB Leipzig darf vor Fans in die Saison der Fußball-Bundesliga starten. Zum Spiel gegen Mainz 05 am 20. September sind bis zu 8500 Zuschauer zugelassen. Das entspricht 20 Prozent des Fassungsvermögens der Red Bull Arena. Die Stadt Leipzig bestätigte die Freigabe am Dienstag. Nach dem grünen Licht des DFB planen einige Klubs auch eine Zuschauer-Rückkehr weiter
  • 125 Leser

Continental Sparziel: Jährlich eine Milliarde Euro

Continental verschärft seinen Sparkurs und wird auch beim Umbau in Richtung Software und E-Mobilität noch konkreter. Von 2023 an soll mehr als eine Milliarde Euro jährlich eingespart werden, bisher waren 500 Millionen Euro das Ziel. Conti wird schwer vom Nachfragerückgang in der Corona-Krise getroffen. Vom Umbau werden laut des Hannoveraner weiter
Corona aktuell

Corona aktuell

Am Dienstag ist die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 42 365 gestiegen. Das sind 248 Menschen mehr als am Vortag, wie aus Zahlen des Landesgesundheitsamtes (Stand: 16 Uhr) hervorgeht. Als genesen gelten 37 041 Menschen. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus liegt unverändert weiter

Dax pendelt um 13 000 Punkte

Zum Start in den Monat September hat der Dax am Dienstag um die Hürde von 13 000 Punkten gependelt. Er schwankte im Handelsverlauf zwischen Gewinnen und Verlusten. Der deutliche Kursanstieg des Euro zum US-Dollar verdarb den Anlegern am deutschen Aktienmarkt zeitweise die Stimmung. Letztlich ging der Dax mit einem leichten Plus, aber wieder weiter
  • 104 Leser

Demonstrationen Berlin beschließt Maskenpflicht

Zehntausende Menschen demonstrierten am Wochenende ohne Mindestabstand
Nach den umstrittenen Versammlungen gegen die Corona-Maßnahmen vom Wochenende hat Berlin eine Maskenpflicht bei Demonstrationen ab hundert Teilnehmern beschlossen. Das gilt ab sofort. Ausgenommen sind Autokorsos. Am Samstag hatten in Berlin rund 38 000 Menschen demonstriert. Eine Demo mit 18 000 Menschen wurde wegen fehlender Abstände weiter

Deutschlands Schlagerkönig wird 80

Jack White steckt hinter unzähligen Hits und hat mehr als eine Milliarde Tonträger verkauft.
Sein Büro um die Ecke vom Kurfürstendamm in Berlin ist mit Goldenen Schallplatten tapeziert. Jack White war Deutschlands Schlagerkönig. Seine Gassenhauer wie „Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben“ und „Schöne Maid“ kommen aus den Zeiten, als es nur drei Fernsehprogramme gab. Der Mann, der bürgerlich Horst Nußbaum heißt, weiter

Die Höhen und Tiefen Neapels

In ihrem neuen Roman schlüpft Elena Ferrante in die Rolle eines Teenagers, der an seinen Eltern verzweifelt.
Elena Ferrante ist nicht die erste Vertreterin ihrer Zunft, die Neapel ein literarisches Denkmal gesetzt hat, aber sicherlich die erfolgreichste. Von ihrem vierbändigen Romanepos „Meine geniale Freundin“ hat die italienische Schriftstellerin, die ihren Namen hinter einem Pseudonym verbirgt, allein in der deutschen Fassung nach Verlagsangaben weiter
Daimler stellt neuen Mercedes vor

Die Luxusstrategie

Der Autobauer ist wirtschaftlich angeschlagen. Die neue S-Klasse muss ein Erfolg werden. Das Unternehmen setzt auf margenstarke Modelle.
Wenn die Verkehrslage mal wieder nervt, bringt diese Frage etwas Spaß: „Hey Mercedes, wie macht ein Elefant?“ Aus dem Audiosystem trompetet daraufhin das Tier. Die Töne haben nichts damit zu tun, dass die S-Klasse von Daimler mit circa 5,30 Meter Länge und 1,60 Meter Breite ein echtes Dickschiff ist. Die am Mittwoch präsentierte neue weiter
  • 139 Leser

Digitalisierung als Rettungsanker

Um coronageschädigte Dienstleistungsunternehmen zu unterstützen und ihnen eine Perspektive aufzuzeigen, setzt die Landesregierung auf Innovationen und Bildung.
Es war wie eine Vollbremsung des laufenden Geschäfts: „Im Gegensatz zu früheren Wirtschaftskrisen kündigte sich die Corona-Krise nicht über einen längeren Zeitraum an, sondern kam fast unvermittelt“, sagt Wolfgang Grenke, der Präsident des Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertages (BWIHK). Obwohl viele Geschäfte wieder weiter
  • 109 Leser

E-Fuels für die aktuellen Sportwagen

Der Autobauer engagiert sich in der Entwicklung und Herstellung synthetischer Kraftstoffe.
Porsche will die Entwicklung synthetischer Kraftstoffe (E-Fuels) künftig selbst maßgeblich vorantreiben. Die Technologie sei vor allem deshalb so wichtig, weil der Verbrennungsmotor die Autowelt noch lange dominieren werde, sagte Entwicklungsvorstand Michael Steiner. Porsche-Autos würden häufig lange gefahren. „Wir haben ein Team, das nach weiter
  • 114 Leser
Kommentar Ellen Hasenkamp zu Schutzmaßnahmen am Reichstag

Echte Volksnähe

Gläsern soll der Deutsche Bundestag ausweislich seiner modernen Kuppel auf dem Dach sein. Transparent für die Bürger, die in dem Berliner Gebäude auf den Besuchertribünen gleichsam von oben herab ihren Abgeordneten bei der Arbeit zuschauen können. Und auch von außen kommt das Volk bislang problemlos nah ran an sein Parlament. Ein bisschen zu weiter
Architektur

Ein Hochhaus mit Muskeln und Hirn

Auf dem Campus der Universität Stuttgart entsteht ein Gebäude, das weltweit einmalig ist. Es kann äußeren Einflüssen wie starken Winden oder Erdbeben selbstständig trotzen.
Treffpunkt im Schlumpfhaus! Wie bitte? Man muss sich wohl verhört haben. Doch Stefanie Weidner vom Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren (ILEK) der Uni Stuttgart meint es, wie sie es gesagt hat. Und tatsächlich, das Gebäude am Pfaffenwaldring 14 im Stadtteil Vaihingen mutet wie ein Schlumpfhaus an, ein bisschen „Herr der Ringe“-Feeling weiter
Kommentar Thomas Veitinger zur neuen S-Klasse

Eine Spielwiese

Ganz ruhig, es ist doch nur ein Auto. Wer so denkt, hat einerseits Recht. Die S-Klasse ist genau das, was sie bei der Präsentation des aktuellen Modells vor sieben Jahren auch war: ein großes Auto, vollgestopft mit neuester Technik zum bequemen und sicheren Fahren. Ein Aushängeschild des Konzerns, eine Spielwiese für Ingenieure, ein Prestigemodell weiter
  • 103 Leser

Elon Musks Stippvisite in Tübingen

Fotografen und Tesla-Fans mussten in Tübingen vor dem Firmengebäude des Impfstoffunternehmens Curevac lange warten: Ob und wann der schillernde Firmenchef und Multimilliardär Elon Musk wirklich auftauchen würde, war ein gut gehütetes Geheimnis. Bis er dann gegen 16.30 Uhr auf dem Beifahrersitz eines Tesla an den Schaulustigen vorbeirollte. Musk weiter

Ex-Dortmunder fix in Rom

Der Ex-Dortmunder Henrich Mchitarjan wechselt nach einem Jahr Ausleihe fest vom FC Arsenal zu AS Rom. Der Offensivspieler war 2016 vom BVB für 42 Millionen Euro zu Manchester United transferiert worden, 2018 für 34 Millionen nach London weitergezogen. So ist's richtig Fußball In der Dienstagausgabe ist uns in unserer Rubrik „Querpass“ weiter

Facebook Gericht bevorzugt Klarnamenpflicht

Die Verpflichtung, bei Facebook seinen echten Namen zu verwenden, könnte nach Einschätzung des Oberlandesgerichts München rechtens sein. Darauf deuten vorläufige Hinweise aus zwei Berufungsverfahren hin. Die Entscheidungen will das Gericht Ende Oktober verkünden. Zwei Personen, die Fantasienamen verwendeten, hatte Facebook ihre Profile gesperrt. weiter
  • 110 Leser

Fleischindustrie Heil pocht auf neues Gesetz

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat das Angebot der Fleischindustrie eines Tarifvertrags als Ablenkungsmanöver bezeichnet. Das werde ihn nicht von davon abbringen, Werkverträge und Leiharbeit in der Branche gesetzlich verbieten zu lassen, sagte er. Zwar begrüße er es, wenn die Fleischindustrie „endlich Tarifverträge abschließen weiter

Freiburg legt Erlöse auf die hohe Kante

Der SC Freiburg muss nach einer starken Saison einen Ausverkauf hinnehmen – nicht zum ersten Mal.
Die hübschen Einnahmen im zweistelligen Millionenbereich kommen Christian Streich und dem SC Freiburg gerade recht. Der Sommer nähert sich auch im sonnenverwöhnten Breisgau langsam dem Ende, im Schlussverkauf könnte die Kohle also auf einer netten Shopping-Tour verjubelt werden – Corona macht die Pläne aber zunichte. „Durch die fehlenden weiter
  • 158 Leser

Freispruch wird geprüft

Nada zieht gegen Eisschnellläufer Lehmann-Dolle vor den Cas.
Die Nationale Anti-Doping-Agentur zieht wegen des Doping-Freispruchs für Ex-Eisschnellläufer Robert Lehmann-Dolle vor den Internationalen Sportgerichtshof Cas. Die Nada wolle die Entscheidung des Deutschen Sportschiedsgerichts überprüfen lassen und werde dabei auch von der Welt-Anti-Doping-Agentur Wada unterstützt, sagte Nada-Vorstand Lars Mortsiefer. weiter
  • 115 Leser

Frühes Aus für Laura Siegemund

Die Fed-Cup-Spielerin ist in der ersten Runde der US Open ohne Chance.
Laura Siegemund ist bei den US Open der Tennisprofis bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Die 32 Jahre alte Schwäbin verlor am Dienstag gegen die an Nummer 16 gesetzte Belgierin Elise Mertens klar mit 2:6, 2:6 und war dabei weitgehend chancenlos. Die einseitige Partie dauerte lediglich 1:26 Stunden. Damit sind von den deutschen Damen nur noch weiter
  • 105 Leser

Gaststättenbrand Polizei: Es war Brandstiftung

Die Ursache für den jüngsten Brand in Gundelsheim (Landkreis Heilbronn) war laut Polizei Brandstiftung. Dies hätten Ermittlungen der Polizei in Heilbronn und des Landeskriminalamts ergeben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Einen Zusammenhang des Brandes mit der Serie in Gundelsheim in den vergangenen Wochen könne „weder dementiert weiter

Gefahr für Spielsüchtige

Kurzarbeit und Homeoffice erhöhen Risiko für Betroffene.
Seit Beginn des Corona-Lockdowns ist Online-Glücksspiel vermehrt Thema bei der Suchtberatung der Evangelischen Gesellschaft (eva) in Stuttgart. Martin Epperlein vom Beratungs- und Behandlungszentrum für Suchterkrankungen der eva berichtet, dass ein Teil der Glücksspielsüchtigen während des Lockdowns aufs Online-Glücksspiel ausgewichen seien. Er weiter

Gegen Strafe für Firmen

Sechs Bundesländer wollen geplantes Gesetz im Bundesrat verhindern.
Baden-Württemberg und fünf andere Bundesländer wollen das vom Bund geplante Gesetz für eine härtere Bestrafung von Unternehmen verhindern. Es setzte Unternehmen dem Risiko einer willkürlichen und maßlosen Sanktionierung aus, sagte Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU). Ein entsprechender Antrag von Baden-Württemberg, Bayern, Niedersachen, weiter
  • 114 Leser

Geldstrafe droht

Lionel Mesi schwänzt das Training beim FC Barcelona.
Dem sechsmaligen Weltfußballer Lionel Messi, der am Montag das Auftakttraining des katalanischen Renommierklubs FC Barcelona geschwänzt hatte, droht eine saftige Geldstrafe, sollte er weiter die Trainingseinheiten von Barca boykottieren. Das berichten spanische Medien. Der 33 Jahre alte Superstar will nach 20 Jahren im Verein den Ex-Meister unbedingt weiter
Land am Rand

Gurr-Hirsch und die „wilde Sau“

Dass die Schweine , die wir so als Schinken oder Kotelett zu uns nehmen, oft nicht ganz happy darüber sein können, in welche Richtung sich ihr Leben entwickelt hat, ist bekannt. Sie wissen schon: Kastenhaltung, Kastration ohne Betäubung – all diese Dinge, die angeblich unerlässlich dafür sind, dass in Deutschland keine Hungersnöte ausbrechen weiter

Heizpilze mit CO2-Kompensation

Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat vorgeschlagen, Gaststätten Heizpilze zu erlauben. Die „bescheidenen Energiekosten“ könnte mit einer CO2-Kompensation klimapolitisch ausgeglichen werden. Foto: Daniel Karmann/dpa weiter
  • 135 Leser

Hoffnungszeichen bei Wachstum und Kurzarbeitern

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier rechnet damit, dass der Einbruch 2020 schwächer ausfällt als vor einem halben Jahr befürchtet.
Der Aufschwung geht schneller und dynamischer, als wir es zu hoffen gewagt hatten“, gibt sich Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) zuversichtlich. Er rechnet in diesem Jahr nur noch mit einem Rückgang des Bruttoinlandsprodukts um 5,8 Prozent. Im April hatte er noch ein Minus von 6,3 Prozent befürchtet. Trotzdem ist dies der schwerste weiter

Immer mehr Glasfaseranschlüsse

Die Zahl der Glasfaseranschlüsse bis in die Gebäude und Wohnungen sei 2019 um 1,1 Millionen auf 6,1 Millionen gestiegen. Das teilt der Bundesverband Breitbandkommunikation (Breko) mit. Foto: Jens Büttner/dpa weiter
  • 102 Leser

Immunität erwartet

Virologe Drosten sieht kaum Gefahr einer erneuten Ansteckung.
Menschen, die eine Covid-19-Erkrankung überstanden haben, sind nach Ansicht von Christian Drosten vor einer erneuten Erkrankung geschützt. Zumindest für den Zeitraum der gegenwärtigen Pandemie dürfte die Immunität anhalten, sagte der Virologe von der Berliner Charité im NDR-Podcast. „Da bin ich sehr zuversichtlich.“ Im Ausnahmefall weiter

Investor verlässt Börse

Gründer wollen Freiheit über Entscheidungen zurück.
Der Start-up-Investor Rocket Internet will sich nach gut sechs Jahren von der Börse zurückziehen. Begründung: Der Kapitalmarkt habe als Finanzierungsmöglichkeit für das Unternehmen an Bedeutung verloren. Rocket will den Aktionären ihre Aktien für je 18,57 Euro abkaufen. Die Abkehr vom Aktienmarkt mit seinen Berichtspflichten und den vielen Inhabern weiter

Kinderarmut bekämpfen

Der englische Fußball-Nationalspieler Marcus Rashford will mit Lebensmittelherstellern und Supermarktketten eine Arbeitsgruppe bilden, um Kinderarmut in Großbritannien zu bekämpfen. Das kündigte der 22 Jahre alte Stürmer von Manchester United an. „Wir mussten uns überlegen, was der beste Weg ist, um den bedürftigen Familien langfristig weiter
  • 139 Leser

Konzerte erinnern an Jimi Hendrix‘ letzten Auftritt

Am 6. September 1970 wurde auf der Ostseeinsel Fehmarn Musikgeschichte geschrieben. Hier, beim Love-and-Peace-Festival, hatte die spätere Kultband Ton Steine Scherben um Frontmann Rio Reiser ihren ersten gemeinsamen Auftritt. Für Gitarren-Legende Jimi Hendrix dagegen war es der letzte Festivalauftritt seines Lebens. Zwölf Tage später starb er in weiter

Kretschmann in Sorge

Zwei Schwerverletzte nach Unfall mit Dienstwagen.
Nach dem Unfall mit seinem Dienstwagen sorgt sich Ministerpräsident Winfried Kretschmann um den Gesundheitszustand von zwei Menschen, die bei einem Folgecrash schwer verletzt worden sind. „Meine Gedanken sind natürlich bei ihnen“, sagte er am Dienstag. Ein 33 Jahre alter Autofahrer und ein einjähriges Mädchen hatten am Montagabend schwere weiter

Kulturschaffende Lehrkräfte in Ungarn kündigen

Nach der Aufhebung ihrer Autonomie durch die rechtsnationale ungarische Regierung verlassen die besten Lehrkräfte die angesehene Budapester Universität für Theater-und Filmkunst. Am Dienstag reichten unter anderen die Filmregisseurin Ildiko Enyedi und die Theaterregisseure Tamas Ascher und Viktor Bodo die Kündigung ein. Enyedi hatte 2017 mit dem weiter

Langes Leben

Südwesten bei der Lebenserwartung an der Spitze.
Wird heute in Baden-Württemberg ein Mädchen geboren, erreicht es im Schnitt ein Alter von 84,1 Jahren – bei Jungen sind es 79,7 Jahre. Das hat das Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung in Wiesbaden mitgeteilt. Im Südwesten liegt die Lebenserwartung so hoch wie in keiner anderen Region Deutschlands, heißt es in der Mitteilung. Aber auch weiter
Leitartikel Igor Steinle zum Streit um die Erdgaspipeline Nord Stream 2

Lehre der Alleingänge

Längst ist die Ostseepipeline Nord Stream 2 zum diplomatischen Albtraum für die Bundesregierung geworden. Kaum ein Auslandsbesuch, in dem die deutsch-russische Erdgasröhre nicht Thema ist. Die Osteuropäer haben Angst vor einer Abhängigkeit von Russland, die Amerikaner wollen eigenes Gas verkaufen, die Grünen fürchten um das Klima. Ihnen allen weiter

Leichtathletik Gipfeltreffen der Diskuswerfer

Beim Leichtathletik-Meeting Istaf kommt es am 13. September in Berlin zum Gipfeltreffen der Diskuswerfer. Wie die Veranstalter mitteilten, sind die Weltmeister Daniel Stahl (Schweden/2019), Andrius Gudzius (Lettland/2017) und Piotr Malachowski (Polen/2015) im Olympiastadion dabei. Chancen auf den Sieg hat auch die Nummer zwei der Welt, der Kolumbianer weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Matthias Schweighöfer Der Schauspieler (39) sieht seine Beziehung zu Schauspielerin Ruby O. Fee (24, „Bibi & Tina“) auch als kleine Herausforderung. „Zwei unterschiedliche Altersgruppen und noch Kinder im Spiel, das ist spannend, aber auch cool. Wir schlagen uns tapfer“, sagte er. Schweighöfer hatte vorher eine Beziehung mit weiter

Lichtblick an einem grauen Tag

Eine Regenpause nutzt diese Hummel für einen Abstecher zu einer Blüte eines Drüsigen Springkrauts (Impatiens glandulifera). Die pinkfarbene Pflanze steht in einem Naturschutzgebiet am Bodensee. Foto: Felix Kästle/dpa weiter
Querpass

Lockvogel Messi

Humor haben sie, die Fans des VfB Stuttgart. Herz ebenfalls. Die Anhänger des Fußball-Bundesligisten haben eine Sammelaktion ins Leben gerufen – und über eine Online-Plattform damit begonnen, Geld zu generieren. Angeblich mit dem Ziel, keinen geringeren als Lionel Messi für den VfB zu verpflichten. Der sechsmalige Weltfußballer sorgt derzeit weiter
Nationalmannschaft in Stuttgart

Löw baut EM-Elf um Rückkehrer Sané und Süle

Das DFB-Team bestreitet sein erstes Spiel seit fast zehn Monaten. Gegner am Donnerstag in der Nations League in Stuttgart ist Spanien.
Abgeschottet von der Öffentlichkeit bereitet sich die deutsche Fußball-Nationalmannschaft in Stuttgart auf den Auftakt der Nations League vor. Am Donnerstag trifft das DFB-Team in der Mercedes-Benz-Arena auf Spanien, ein europäisches Top-Team. Am Sonntag geht es dann in Basel gegen die Schweiz (beide 20.45 Uhr/ZDF). Die Nationalspieler übernachten weiter
  • 160 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: gleichbleibend. 1000-1500 l 55,73 4501-5500 l 45,25 1501-2000 l 49,91 5501-6500 l 44,88 2001-2500 l 48,05 6501-7500 l 44,47 2501-3500 l 46,73 7501-8500 l 44,30 3501-4500 l 45,75 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge weiter
  • 102 Leser

Mehrfamilienhaus im Anflug: Asteroid rast dicht an der Erde vorbei

Ein Asteroid von der Größe eines Mehrfamilienhauses dürfte am Dienstag an der Erde vorbeigerast sein – „voraussichtlich rund 120 000 Kilometer entfernt“, sagte Manfred Gaida vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) im Vorfeld. Es gebe gewisse Unsicherheiten, weil die Bahn von Asteroiden von der Schwerkraft von Planeten weiter

Noch mehr Geld für Batterieforschung

Auch Mittelständler aus dem Land können Zuschüsse bekommen.
Das Bundesforschungsministerium stockt die Mittel für die Batteriezellenforschung auf über eine Milliarde Euro auf. Aus dem Konjunkturpaket sollen zusätzlich 100 Millionen Euro in die Transferförderung gesteckt werden, also in die Anwendung von Forschungsergebnissen in der Praxis, sagte ein Vertreter des Ministeriums in Berlin. Das Geld solle hauptsächlich weiter
Klick mal rein

Podcast für Firmengründer

Wer eine Firma gründet hat viele Fragen und Anliegen: Wer kann mir beim Gründen meines Unternehmens helfen und mich beraten? Welche Förderangebote gibt es? Diese und weitere Fragen beantwortet ab sofort der neue Start-up BW Podcast des Landeswirtschaftsministeriums. Er richtet sich an Gründungswillige, Gründerinnen und Gründer und an alle, die weiter

Polen Botschafter akzeptiert

Nach einer mehrmonatigen Hängepartie hat die polnische Regierung dem Amtsantritt des designierten deutschen Botschafters in Warschau, Arndt Freytag von Loringhoven, zugestimmt. Gegen den deutschen Diplomaten hatte es zunächst Vorbehalte wegen dessen familiären Hintergrunds gegeben. Der Vater des designierten Botschafters, Bernd Freytag von Loringhoven, weiter

Pornografie: Bundesweite Razzia

Im Fall des Kindesmissbrauchs von Bergisch Gladbach wächst die Zahl der Verdächtigen immer weiter.
Der Missbrauchsfall Bergisch Gladbach wird größer und größer. Am Dienstag durchsuchte die Polizei bundesweit Wohnungen von 50 Tatverdächtigen – betroffen war fast die ganze Republik. Die Durchsuchungen fanden statt in Brandenburg, Baden-Württemberg, Bayern, Bremen, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, weiter

Raser am Ku'damm rammt Frau

Unbeteiligte Autofahrerin wird lebensgefährlich verletzt, ihre Tochter schwer. Polizei vermutet Autorennen.
Bei einem schweren Unfall auf dem Berliner Kurfürstendamm vermutlich nach einem illegalen Rennen sind eine 45-jährige Autofahrerin lebensgefährlich und ihre 17-jährige Tochter schwer verletzt worden. Ihr Kleinwagen wurde von einem schweren BMW gerammt und auf die Seite gekippt. Den heftigen Zusammenstoß sollen laut Zeugenaussagen Raser verursacht weiter

Rebensburg macht Schluss

Damit hat wohl niemand gerechnet. Die deutsche Ausnahme-Fahrerin beendet völlig überraschend ihre Karriere.
Nach 13 Jahren ist Schluss. Die deutsche Ausnahme-Skirennfahrerin Viktoria Rebensburg beendet völlig überraschend ihre aktive Karriere – mit sofortiger Wirkung. Das teilte die 30-Jährige, die jahrelang die beste Alpin-Sportlerin des Deutschen Skiverbandes (DSV) war, am Dienstag rund eineinhalb Monate vor dem geplanten Weltcup-Auftakt in Sölden weiter
  • 134 Leser

Reitsport Campus-Frage in Aachen geklärt

Mit den Cheftrainern Isabell Werth (Rheinberg) und Jos Lansink (Niederlande) wird der CHIO Aachen Campus künftig den Reitsport-Nachwuchs in Deutschland fördern, fordern und ausbilden. Die sechsmalige Olympiasiegerin Werth steht dem Projekt nach den Spielen 2021 in Tokio als Head Coach Dressur zur Verfügung. Lansink, 2006 in der Soers Weltmeister weiter
  • 102 Leser

Risikoreicher Neuanfang in der alten Heimat

Sechs Jahre nach dem IS-Völkermord kehren erstmals wieder tausende Jesiden in ihre zerstörten Dörfer im Sinjar-Tal zurück. Die Perspektivlosigkeit in den Flüchtlingslagern treibt sie dazu.
Für ein paar Augenblicke war die kleine Gheriba Khero der Star im Kabinettssaal. Die sechsjährige Jesidin kletterte auf den Stuhl des irakischen Regierungschefs, während sich Premier Mustafa al-Kadhimi zu ihr herabbeugte. „Ich vermisse meinen Vater, und ich will nach Hause zurück“, vertraute ihm das Mädchen an. Ihre Familie stammt aus weiter

Roglic siegt bei erster Bergankunft

Emanuel Buchmann klettert auf der vierten Etappe mit den Favoriten ins Ziel. Julian Alaphilippe bleibt in Gelb.
Emanuel Buchmann kämpfte bei der ersten Klettershow um den Anschluss, doch gegen die Wucht von Ex-Skispringer Primoz Roglic war die deutsche Rad-Hoffnung machtlos. Der Vorjahresvierte verlor am Dienstag bei der ersten Bergankunft der Tour de France in 1825 Metern Höhe neun Sekunden – ein kleiner Dämpfer für den Vorjahresvierten. Roglic unterstrich weiter

Sara Doorsoun muss pausieren

Der VfL Wolfsburg muss wochenlang ohne seine Abwehrspielerin Sara Doorsoun auskommen. Die Nationalspielerin zog sich am Sonntag im Endspiel der Champions League gegen Lyon eine Innenbandverletzung im Knie zu. Foto: afp weiter
  • 192 Leser

Satiremagazin Karikaturen in Neuauflage

Das französische Satiremagazin „Charlie Hebdo“ veröffentlicht die umstrittenen dänischen Mohammed-Karikaturen von 2005 erneut. „Der Hass, der uns vor fünf Jahren getroffen hat, ist immer noch da“, zitieren französische Medien vorab den Herausgeber Laurent Sourisseau aus der Mittwochsausgabe. An diesem Mittwoch wird der Prozess weiter

Schätze unter dem Meer

Die Türkei und Griechenland ringen um die Ausbeutung von Erdgasvorkommen. Sie bewegen sich dabei haarscharf am Rand eines militärischen Konflikts.
Der Konflikt zwischen den verfeindeten Nachbarn Griechenland und Türkei um die Hoheitsrechte im östlichen Mittelmeer schaukelt sich weiter hoch. Die EU droht Ankara mit Sanktionen, aber der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan zeigt sich unbeeindruckt. Sein Land werde sich „nehmen, was der Türkei zusteht“, verkündet er. Seit Dienstag weiter

Schiedsrichter Auszeichnung für Hussein und Fritz

Riem Hussein und Marco Fritz wurden vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) als Schiedsrichter des Jahres 2020 ausgezeichnet. Hussein, seit 2005 DFB-Unparteiische, darf sich nach 2013 und 2016 bereits zum dritten Mal über den Titel freuen. Der seit 2006 beim Verband aktive Fritz wurde zum ersten Mal gewählt. „Die beiden Schiedsrichter haben durch weiter

Schlapp im Ärmelkanal

Mann überschätzt sich und schafft nur 500 Meter.
Mit seinem Versuch, den Ärmelkanal zu durchschwimmen, hat ein Mann eine fast achtstündige Rettungsaktion ausgelöst – und in der Zeit gerade einmal 500 Meter geschafft. Er hatte die etwa 43 Kilometer breite Meeresenge von Dover im Südosten Englands nach Calais in Frankreich ohne Begleitung überqueren wollen. Zufällig wurde er noch vor Sonnenuntergang weiter

So ist's richtig In unserer Dienstagsausgabe war Gesundheitsminister Jens Spahn im Zusammenhang mit der Berichterstattung über eine Spuckattacke auf ihn als SPD-Mitglied ausgewiesen worden. Er ist natürlich Mitglied der CDU. Wir bitten den Fehler zu entsc

Weniger Sozialwohnungen Die Zahl der Sozialwohnungen ist erneut gesunken. Ende des vergangenen Jahres gab es in Deutschland noch 1,14 Millionen Sozialwohnungen, knapp 39 000 weniger als 2018. Das geht aus einer Auskunft des Bundesinnenministeriums an die Linken-Abgeordnete Caren Lay hervor. dpa weiter

Sommerflaute löst Corona-Krise ab

13 700 mehr Arbeitslose im August im Land: Arbeitsagentur spricht von „Erholungsdynamik“.
Die Zahl der Arbeitslosen in Baden-Württemberg ist im August weiter gestiegen. Allerdings sei diesmal die übliche Sommerflaute dafür verantwortlich und nicht mehr die Corona-Krise, teilte der Chef der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit, Christian Rauch, mit. „Wir können eine leichte Erholungsdynamik des Arbeitsmarktes beobachten.“ weiter
  • 114 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 16.05 Uhr: Radsport, 107. Tour de France, 5. Etappe, Gap – Privas (183,0 km) Sport 1 20 Uhr: Darts, Premier League in Milton Keynes/Großbritannien 17.45 Uhr: Tennis, 140. US Open in New York, 2. Runde Sport 1+ 3.45 Uhr (Do.): Basketball, NBA, Play-offs, Achtelfinale, 7. Spiel (best of seven), Houston Rockets – Oklahoma City Thund DAZN weiter
STICHWORT Umstrittene Taiwan-Reise

STICHWORT Umstrittene Taiwan-Reise

Milos Vystrcil ist Präsident des tschechischen Senats, einer von zwei Parlamentskammern, und derzeit mit einer 90-köpfigen Delegation aus Politikern, Unternehmern, Journalisten sowie Vertretern wissenschaftlicher und kultureller Institutionen in Taiwan unterwegs. Die Regierung in Peking kritisiert die Reise scharf. Der chinesische Außenminister Wang weiter
  • 100 Leser

Streit über höheres Gehalt

Kommunen weisen Vorschläge der Gewerkschaften als überzogen zurück.
Die Tarifforderung der Gewerkschaften für die Beschäftigen der Kommunen würde Städte und Gemeinden im Südwesten nach Angaben der Arbeitgeber mindestens 800 Millionen Euro kosten. Schon die reine Forderung von 4,8 Prozent mehr Lohn sei undiskutabel, sagte Joachim Wollensak, Hauptgeschäftsführer des Kommunalen Arbeitgeberverbandes (KAV). „Hinzu weiter
Bauarbeiten Südbahn

Südbahn wird wieder gesperrt

Zwischen Ravensburg und Friedrichshafen fahren bis Dezember nur Busse. Die Arbeiten sind im Zeitplan.
Die Bauarbeiten zur Elektrifizierung der Südbahn, die Ulm mit Friedrichshafen verbindet, gehen weiter. Wie die Deutsche Bahn (DB) am Dienstag mitteilte, seien die Arbeiten weiter im Zeitplan. Von Mitte September an gehen sie der Mitteilung zufolge auf dem rund 20 Kilometer langen Abschnitt zwischen Ravensburg und Friedrichshafen weiter. Nach Bahnangaben weiter

Tabbert will an die Börse

Der Wohnwagen- und Wohnmobilhersteller Knaus Tabbert will an die Börse gehen. Neben den Aktien aus dem Bestand derzeitiger Aktionäre will das Unternehmen auch neue Aktien aus einer Kapitalerhöhung anbieten und so rund 20 Millionen Euro für Investitionen erlösen. Mehr Arbeitslose Die Arbeitslosenquote in der Eurozone ist im Juli den vierten Monat weiter

Tag der jüdischen Kultur

Jüdische Gemeinden, Gedenkstätten und Museen laden am Sonntag zum „Europäischen Tag der Jüdischen Kultur“. Das Programm steht unter dem Leitwort „Jüdische Reisen“. Ziel des in gut 20 Staaten organisierten Aktionstages sind Begegnungen zwischen Kulturen und Religionen. Fitnessstudio im Museum Das Museum Villa Stuck in München weiter

Taiwan-Reise Maas weist Kritik zurück

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat Chinas Drohungen gegen den tschechischen Parlamentarier Milos Vystrcil wegen einer Taiwan-Reise zurückgewiesen. Die EU agiere in der Außenpolitik „in engem Schulterschluss“ und begegne ihren Partnern mit Respekt, sagte er nach einem Treffen mit dem chinesischen Außenminister Wang Yi in Berlin. weiter

Treuer Partner

Die basketball-Bundesliga BBL und Namensgeber easyCredit haben ihre Zusammenarbeit vorzeitig um drei weitere Jahre bis zum Saisonende 2023/2024 verlängert. Über das finanzielle Volumen des Kontraktes vereinbarten beide Parteien Stillschweigen. Gawanke kehrt zurück Eishockey Die Eisbären Berlin aus der DEL haben Verteidiger Leon Gawanke von den Winnipeg weiter

Unbekannter quält Stuten und Fohlen

Polizei empfiehlt Kameras und Scheinwerfer mit Bewegungsmelder.
Die Szenen sind auf einer Wärmebildkamera des Sicherheitsdienstes zu erkennen: Ein Mann läuft mitten in der Nacht über das Gelände eines Reiterhofs. Er hat keine Kleidung an, trägt nur Gummistiefel und führt einen längeren Gegenstand mit sich. Dann verschwindet er. Die Polizei sucht ihn Mitte August in Heddesheim (Rhein-Neckar-Kreis) mit einem weiter

Unfall Rolltor verletzt Arbeiter schwer

Ein 21-Jähriger ist am Montag in Stutensee (Landkreis Karlsruhe) von der Rolle eines Rolltors lebensgefährlich verletzt worden. Die Rolle hat ein Gewicht von 260 Kilogramm. Der Arbeiter hatte in einer Halle Bauteile auf einen Lastwagen geladen. Als er ihn aus der Halle gefahren hatte, wollte er das Rolltor schließen. Dabei löste sich die Aufhängerolle weiter

USA erlauben Paketlieferung mit Drohnen

Amazon meldet eine Erlaubnis der US-Flugsicherheitsbehörde FAA zu Paket-Lieferungen mit Drohnen. Das sei ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einem „autonomen Drohnen-Lieferdienst“. Foto: Jordan Stead/Amazon/AP/dpa weiter
  • 116 Leser
Hintergrund

Verhandler und Scharfmacher

Die EU protestiert seit vielen Monaten gegen die türkischen Erschließungspläne im Mittelmeer, die sie als illegal bezeichnet. Es gelten bereits Einreiseverbote und Vermögenssperren gegen Personen, die an türkischen Erdgasbohrungen vor Zypern beteiligt sein sollen. Neue Strafmaßnahmen gegen Ankara sind auf Drängen Griechenlands angedroht, aber weiter

Viktoria sagt Servus

Deutschlands Skiass Viktoria Rebensburg (30) tritt überraschend vom Leistungssport zurück. Die Entscheidung sei ihr nicht leicht gefallen, teilte sie mit. Sie war seit dem Gold-Triumph bei den Winterspielen 2010 eine der weltbesten Skirennläuferinnen und nach dem Karriereende von Maria Höfl-Riesch das Aushängeschild bei den DSV-Damen. Foto: Christophe weiter

Waffenschein mehr gefragt

Immer mehr Baden-Württemberger beantragen eine Lizenz.
In Baden-Württemberg besitzen immer mehr Menschen einen kleinen Waffenschein. In den ersten acht Monaten des Jahres habe die Zahl um mehr als drei Prozent zugenommen, berichten die „Heilbronner Stimme“ und der „Mannheimer Morgen“. Derzeit seien in Baden-Württemberg 91 352 Menschen im Besitz eines kleinen Waffenscheins. weiter
Sicherheit

Warten auf den „Aha“-Effekt

Der Bundestag soll besser geschützt werden, aber wie? Es geht um Polizei, Bannmeile und einen ganz besonderen Graben.
„Verabscheuungswürdig“, „unerträglich“, „schändlich“ – nach den chaotischen Szenen am Reichstag war die Empörung groß. Mit neuem Schwung wird nun über ein altes Thema diskutiert: Wie und wie stark muss das deutsche Parlament gesichert werden? Am Donnerstag will sich der Ältestenrat des Bundestags damit weiter

Was Holz verraten kann

Sie kennen das: Man kauft sich einen Picasso, präsentiert das Bild stolz Freunden und Nachbarn – und die lächeln nur müde. Denn es handelt sich um eine Fälschung. Nun aber hat sich gezeigt, dass es auch andersherum geht. Denn jetzt zeigt das Ashmolean Museum in Oxford das um 1630 entstandene Bildnis eines bärtigen Mannes, das viele Jahre weiter

Welthandel WTO vorerst ohne Übergangschef

Mitten in der Corona-Rezession ist die wichtigste Organisation für Zusammenarbeit im Welthandel führungslos geworden. Der Generaldirektor der Welthandelsorganisation (WTO), Roberto Azevêdo, hat seinen Posten am 31. August verlassen. Die meisten Mitgliedsländer wollen den Deutschen Karl Brauner als Übergangschef einsetzen, die USA wollen aber nur weiter
  • 118 Leser

Wieso so viele Sommerbabys?

Früher kamen mehr Kinder im Frühjahr zur Welt, das hat sich in die nächste Jahreszeit verschoben. Über die Gründe wird viel spekuliert.
Kinder, die in diesen Wochen auf die Welt kommen, liegen voll im Trend: Die meisten Babys werden in Deutschland in den Monaten Juli, August und September geboren. Wieso? Hinzu kommt: Den Trend zum Sommerbaby gibt es erst seit etwa vier Jahrzehnten, davor wurden die meisten Kinder früh im Jahr geboren. Hat sich eine ganze Gesellschaft in ihrer Sexualität weiter

Wirecard-Skandal Opposition will U-Ausschuss

Die Opposition im Bundestag will zur Aufarbeitung des Wirecard-Skandals einen Untersuchungsausschuss einsetzen. Nach AfD, FDP und Linke sind nun auch die Grünen dafür, wie der Grünen-Abgeordnete Danyal Bayaz am Dienstag nach einer Sondersitzung des Finanzausschusses sagte. FDP, Linke und Grüne haben zusammen die nötige Stimmenzahl für die Einsetzung weiter

Wohnwagen Besitzer bemerkt dreisten Klau

Ein Lasterfahrer hat während der Fahrt auf der Autobahn 5 bei Herbolzheim (Kreis Emmendingen) den Diebstahl seines eigenen Wohnwagens bemerkt. Als er am frühen Dienstag unterwegs war, habe ihn ein Auto mit seinem eigenen Wohnwagen überholt, teilte die Polizei mit. Er verständigte die Polizei, doch der unbekannte Fahrer flüchtete in Richtung der weiter

Zeichen der Hoffnung

Drei Wochen nach der verheerenden Explosion in Beirut feiert der Libanon den 100. Jahrestag seiner Staatsgründung. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron pflanzte vor Ort eine Zeder als Zeichen der Hoffnung. Foto: Gonzalo Fuentes/afp weiter

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

700 000 Euro für zwei Wölfe?

Zum Artikel: „Wolf greift 16 Mal Herden an“, erschienen in der Gmünder Tagespost am Montag, 31. August:

700 000 Euro hat das Land zum Schutz der Schafherden vor Wölfen bisher bewilligt. Und das bei zwei (!) dauerhaft ansässigen Wölfen hier in Baden-Württemberg. Und da sage noch mal ein Politiker, die Staatskassen sind leer, obwohl für

weiter
Lesermeinung

Zur SchwäPo-Serie „Motorradtouren“:

Mit Bewunderung studieren wir Ihre ständig neu ausgesteckten Motorradtouren durch die schönsten Gegenden der Ostalb. Ihr nächster Vorschlag führt uns dann bestimmt auch durch die Straße, in der Sie wohnen. Für Sie vielleicht ein Anstoß zum Nachdenken, wie vielen Menschen Sie bei jeder Tour gnadenlos begeistern.

In unserer Straße genießen wir

weiter
  • 4
  • 883 Leser
Lesermeinung

Zu „Wie Wohnen in Aalen bezahlbar bleibt“ vom 29. August:

Wo kann in Aalen bezahlbarer Wohnraum entstehen? Diese Frage stellte die SchwäPo den Fraktionsvorsitzenden des Gemeinderats. Da wurde zwar „von Bedürfnissen in der Kernstadt und den Teilorten“ gesprochen, aber ansonsten auf die von der Stadt ins Auge gefassten Bauvorhaben auf der grünen Wiese verwiesen.

Kein Wort darüber, dass in der Innenstadt

weiter

Themenwelten (2)

Alle Zutaten für einen großartigen Abend

Urlaubsfeeling in der Stadt genießen: Zum vorletzten Mal wird morgen von 17 bis 20 Uhr zu „Gmünds Freiem Freitag“ in die Innenstadt eingeladen.

Schwäbisch Gmünd. Morgen heißt es bereits zum sechsten Mal: Gemütlich Einkaufen bei „Gmünds Freiem Freitag“. Ab 17 Uhr bis 20 Uhr werden vor vielen Läden der Innenstadt wieder Sitzgelegenheiten und Tische aufgestellt und in und vor den Geschäften dürfen sich die Besucher auf verschiedene Aktionen

weiter
  • 1375 Leser

Profunde Einblicke in die Welt des Weines

Seit 29. August gibt es in der Heubacher Adlerstraße feine Weine, ansprechendes Ambiente und gute Beratung. Mit einer exquisiten Auswahl edler Tropfen will Martin Barth in seiner Weinhandlung die Menschen für guten Wein begeistern.

Heubach. Mit der Eröffnung seines neuen Weinhandels hat sich Martin Barth einen Traum erfüllt. Am vergangenen Samstag startete der Weinkenner mit seiner Weinhandlung WeinBarth in der Heubacher Adlerstraße 17 voll durch.

Für den Familienvater sind Weine kein Neuland, in mehreren Praktikas bei Weingütern konnte Martin Barth tiefere Einblicke in

weiter