Artikel-Übersicht vom Montag, 7. September 2020

anzeigen

Regional (63)

Kurz und bündig

Händel auf dr Gass’

Schwäbisch Gmünd. Bei diesem unterhaltsamen Stadtrundgang mit den zwei schaffigen Gmünder Biederweibern Susanne Lutz und Marlene Grimminger am Freitag, 11. September, von 18 bis 19.30 Uhr sind noch wenige Plätze frei. Die beiden geraten sich ziemlich in die Haare über die alleinseligmachende Religion. Die Teilnehmer können dazu beitragen, die

weiter
  • 5
  • 218 Leser
Kurz und bündig

Letzte Corona-Sommer-Predigt

Schwäbisch Gmünd. Die letzte der „Predigten im Sommerloch des Coronasommers 2020“ in Augustinus und Martin-Luther mit Dekanin Ursula Richter ist am Sonntag, 13. September, um 9 Uhr in der Martin-Luther-Kirche und um 10.15 Uhr in der Augustinuskirche: „Bleiben Sie zuversichtlich! Lobe den Herrn, meine Seele, und vergiss nicht, was er dir Gutes

weiter
  • 212 Leser
Kurz und bündig

Onlineseminar Landfrauen

Schwäbisch Gmünd. Die Pandemie erweitert die Bildungsarbeit der Landfrauen, aus diesem Grund bietet der Kreisverband der Landfrauen ein Online-Seminar zum Thema Resilienz an. Die Bildungsreferentin Rita Reichenbach-Lachenmann vom Landfrauenverband ist die Referentin des Seminars am Montag, 21. September, von 18 Uhr bis 19.30 Uhr. Die Zugangsdaten

weiter
  • 202 Leser
Kurz und bündig

Schnitzeljagd durch Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Ein abenteuerlicher Erlebnisvormittag in Schwäbisch Gmünd erwartet Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis neun Jahren am Donnerstag, 10. September, um 10 Uhr. Gemeinsam mit Stadtführerin Marlene Grimminger tauchen sie in die kleinen Gassen Gmünds ein. Wem es gelingt, knifflige Aufgaben zu lösen, der gelangt zu einem verborgenen

weiter
  • 211 Leser
Polizeibericht

Auto beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 5000 Euro beläuft sich der Schaden, den ein Fahrer am Samstag zwischen 18.45 und 22 Uhr verursachte, als er einen in der Münstergasse abgestellten VW Touran beschädigte. Hinweise bitte an das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter (07171) 3580.

weiter
  • 373 Leser
Polizeibericht

Autospiegel abgebrochen

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Samstag, 17 Uhr, und Sonntag, 16 Uhr, trat ein Unbekannter den Außenspiegel eines VW ab, der in der Klösterlestraße abgestellt war. Der Schaden beläuft sich auf rund 200 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Gmünd, (07171) 3580, entgegen.

weiter
  • 455 Leser
Polizeibericht

Beim Ausparken angerempelt

Schwäbisch Gmünd. Beim Ausparken seines Mazda beschädigte ein 47-Jähriger am Sonntag gegen 15 Uhr einen in der Asylstraße abgestellten Mercedes Benz, wobei ein Schaden von rund 1800 Euro entstand.

weiter
  • 465 Leser
Polizeibericht

Illegaler Welpenhandel?

Aalen. Am Freitag meldete ein Anrufer der Polizei, dass der Betreiber einer Aalener Autowerkstatt dort auch Hundebabys verkaufe. Eine Polizeistreife entdeckte vor Ort eine Holzkiste, in der der Werkstattbetreiber acht Welpen verschiedener Rassen hielt und mutmaßlich zum Verkauf anbot. Die Tiere waren dazu offenbar aus Osteuropa illegal nach Deutschland

weiter
  • 5
  • 412 Leser
Polizeibericht

Messanlage beschmiert

Leinzell. Zwischen Donnerstag- und Samstagmorgen wurde zum wiederholten Mal die stationäre Geschwindigkeitsmessanlage im Einmündungsbereich Gögginger /Brauhaldestraße mit grüner und blauer Farbe besprüht. Schaden: etwa 300 Euro.

weiter
  • 464 Leser
Polizeibericht

Radler fährt auf Radler auf

Schwäbisch Gmünd. Ein 75 Jahre alter Radfahrer wurde bei einem Unfall am Freitag gegen 18.45 Uhr verletzt. Der Mann war mit seinem Rad auf der Becherlehenstraße bergabwärts unterwegs, als ein weiterer Radfahrer unvermittelt von hinten gegen sein Rad fuhr. Beide stürzten, wobei sich der 75-Jährige mehrere Schürfwunden zuzog und zwei Rippen brach.

weiter
  • 5
  • 683 Leser
Polizeibericht

Radler schwer verletzt

Essingen-Lauterburg. Schwere Verletzungen zog sich ein Radfahrer nach Angaben der Polizei bei einem Unfall in Lauterburg am Montagabend zu. Ein Auto sei mit dem Radler zusammengestoßen, der in der Folge eine Böschung hinabstürzte und von der Feuerwehr geborgen werden musste. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang laufen noch, teilte die Polizei

weiter
  • 1
  • 610 Leser

Vielseitiger Gartenmarkt steigt – ohne Gsälzkönig

Messe Ab sofort gibt’s Karten für „Garten, Gold und Gsälz“ am 19. und 20. September im Gmünder Remspark.

Schwäbisch Gmünd. 110 Aussteller, darunter Stände mit Dekoartikeln aus Holz, Gartenkeramik, Filzwaren, Blumen, Gebäck, Gold- und Silberschmuck, die Gartenmesse „Garten, Gold und Gsälz“ steigt am 19. und 20. September im Gmünder Remspark. An beiden Tagen ist von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Endlich, endlich darf

weiter
Polizeibericht

Von der Fahrbahn abgekommen

Schwäbisch Gmünd. Unverletzt blieb ein 27-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall am Sonntag. Gegen 10 Uhr war er mit seiner Yamaha auf der Buchstraße stadteinwärts unterwegs, als er gegen die Warnbake einer Verkehrsinsel fuhr. Am Motorrad entstanden rund 4000 Euro Schaden.

weiter
  • 5
  • 503 Leser

Zahl des Tages

38

Corona-Infizierte zählte das Landratsamt am Montag. Insgesamt waren seit Beginn der Pandemie laut Landratsamt 1907 Personen erkrankt. Aktuell sind im Gmünder Raum erkrankt: 14 in Schwäbisch Gmünd, zwei in Lorch und jeweils eine Person in Gschwend, Heubach, Iggingen, Mutlangen, Mögglingen und Waldstetten.

weiter
  • 319 Leser

Aussicht Himmelsstürmer geöffnet

Schwäbisch Gmünd. Das geplante Jahresprogramm des Freundeskreises Himmelsstürmer ist enorm geschrumpft. Die Corona-Pandemie hat für etliche Absagen im Kalender des Vereins gesorgt.

Immerhin: Am letzten Ferien-Wochenende wird der Aussichtsturm nach Angaben des Vereins samstags und sonntags von 12 bis 16 Uhr seine Tür öffnen. Voraussetzung dafür

weiter
  • 329 Leser

Ein Extra-Gedeck für die Wespen

Natur Den Sommer verlängern mit einer Mahlzeit auf Terrasse oder Balkon - dann brauchen Wespen, die um diese Jahreszeit gerne anrücken, ein Extra-Gedeck. Der verlockende Duft von reifem Obst und Honig, präsentiert abseits der eigentlichen Tafel, macht das Essen für Mensch und Tier stressfrei. Foto: Tom

weiter
  • 452 Leser

Zwei Frauen beleidigt?

Schwäbisch Gmünd. Kurz nach 5.30 Uhr am Sonntagmorgen traf ein 21-Jähriger auf seinem Nachhauseweg in der Bergstraße auf zwei ihm unbekannte 17 und 23 Jahre alte Frauen. Wie die Polizei berichtet, verfolgte der Mann die Frauen, sprach sie an und beleidigte sie wohl auch. Den Frauen zufolge soll er sie auch geschlagen haben. Alle drei Personen waren

weiter
  • 5
  • 442 Leser

Schwäbische Comedy

Schwäbisch Gmünd. Die Veranstaltungsreihe „Culture Reboot“ der Gmünder Organisatoren Dominik Hegele, Max Krieg und Robin Haas geht in die dritte Runde. Am Samstag, 19. September, laden sie zum schwäbischen Comedy-Abend ins „Ritz“ in der Manufaktur B 26 ein. Bei gutem Wetter findet die Veranstaltung unter freiem Himmel auf

weiter
  • 367 Leser

76-Jähriger wohlauf gefunden

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf.

Die Polizei hatte am Montag seit etwa Mitternacht mit mehreren Streifenbesatzungen nach einem 76 Jahre alten Mann gesucht, der aus einem Pflegeheim verschwunden war und nach Angaben der Polizei orientierungslos und auf Medikamente angewiesen ist. Er wurde am Montagvormittag gegen 11 Uhr von einem Polizeihundeführer

weiter
  • 341 Leser

Muhterem Aras Gast der „Zeitgespräche“

Podium Landtagspräsidentin spricht über Heimat, Integration und Erinnerungskultur.

Schwäbisch Gmünd. Ihre Sprache ist präzise. Und klar. „Meine Heimat ist Stuttgart.“ Die, die dies sagt, Muhterem Aras, ist 1966 in Anatolien geboren, als alevitische Kurdin. Aras ist am Mittwoch, 23. September, ab 18.30 Uhr Gast der „Zeitgespräche“ der Kreissparkasse Ostalb, der Buchhandlung Osiander und der Gmünder Tagespost.

weiter
  • 3

Ein freundlicher Dienstag

Die Spitzenwerte: 21 bis 24 Grad.

Am Dienstag wird das Wetter auf der Ostalb wieder freundlich. Es gibt einen Wechsel aus Sonne und Wolken bei maximal 21 bis 24 Grad. 21 Grad werden es in Neresheim, 22 in Bopfingen, 23 in Ellwangen. In Aalen und Schwäbisch Gmünd gibts die 24 Grad. In der Nacht zu Mittwoch ist es meist nur locker bewölkt. Die Tiefstwerte liegen bei 11

weiter

„Prowin“-Beratungen für einen guten Zweck

Spende Tamara Kiebler von „Prowin“ übergab einen Scheck über 2000 Euro für ihr Herzensprojekt: Die Wohngruppe Santa Angela vom Canisiushaus Sonnenhof nahm sehr gerne die Spende entgegen. Hunderte „Prowin“-Kunden hatten durch ihre Käufe dazu beigetragen, dass das Geld für den guten Zweck zusammenkam. Gruppenleiterin Ilona

weiter
  • 1
  • 315 Leser

Kolomankreuz restauriert

Denkmale Die Witterung hat dem Christus-Korpus des Feldkreuzes an der Kolomanlinde stark zugesetzt. Nach der Restaurierung durch den Fachmann Hermann Petersohn erstrahlt das Kolomankreuz in neuem Glanz. Das Schutzdach wurde deutlich vergrößert. Die Kosten trägt der Ortschaftsrat Rehnenhof/Wetzgau. Foto: privat

weiter
  • 1
  • 255 Leser

Letzter Markt der Kinder

Schwäbisch Gmünd. Zum letzten Mal in diesem Jahr freuen sich die Kinder des Sommerferienprogramms auf ihren kleinen Markt am Suppenstern am Dienstag, 8. September, von 10.30 bis 11.30 Uhr . Der Erlös ist wieder für Kinder in Afrika (Schulspeisungsprojekt der Togohilfe), Asien (Bildungsprojekt für behinderte Mädchen der Eine-Welt-Gruppe St. Maria)

weiter
  • 243 Leser

Stefano Bambino gewinnt mit seinem Text

Preis Bewohner des Bischof-Ketteler-Hauses ist Preisträger des Wortfinder-Literaturwettbewerbs 2020.

Schwäbisch Gmünd. Stefano Bambino aus dem Bischof-Ketteler Haus ist unter den Preisträgern des Wortfinder-Literaturwettbewerbs 2020. Auch in diesem besonderen Jahr hat der Verein „Die Wortfinder“ einen Literaturwettbewerb durchgeführt. Aufgrund der Corona-Pandemie erstmals nicht nur für Menschen mit einer sogenannten geistigen Behinderung,

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Günter Glaßer zum 85. Geburtstag

Maria Menzel zum 80. Geburtstag

Kurt Stelzig, Lindach, zum 75. Geburtstag

Alexander Denkel, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Maria Martins, Hussenhofen, zum 70. Geburtstag

Hana Schwarz, Lindach, zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Doris Kiesel zum 70. Geburtstag

Böbingen

Mahir Polat

weiter

Radfahrer stürzt nach Unfall eine Böschung hinab und wird schwer verletzt

Die Feuerwehr musste den Mann bergen. 

Essingen-Lauterburg. Wie die Polizei mitteilt, kam es zu einem schweren Unfall in Essingen-Lauterburg. Nach ersten Erkenntnissen, kollidierte ein Autofahrer am Montagabend mit einem Radfahrer. Dabei stürzte der Radler eine Böschung hinunter und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

weiter

Polizeibericht Daimler-Benz zerkratzt

Böbingen. Wie die Polizei mitteilt, wurde am Samstag in Böbingen ein Auto so zerkratzt, dass hoher Sachschaden entstand. Laut Polizeibericht zerkratzte ein Unbekannter die Beifahrerseite eines silberfarbenen Daimler-Benz, der zwischen 10 Uhr und 10.30 Uhr auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Rosensteinstraße abgestellt war. 3000 Euro

weiter
  • 700 Leser

Polizeibericht Mit der Flex am Kippenautomat

Böbingen. Ein Unbekannter versuchte nach Angaben der Polizei zwischen vergangenem Mittwochnachmittag und Montagmorgen einen Zigarettenautomaten in der Siemensstraße aufzuflexen, was ihm jedoch misslang. Er hinterließ einen Schaden von rund 6500 Euro.

Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter

weiter
  • 688 Leser

Zahl des tages

600

Straßen sind in ganz Deutschland nach den Geschwistern Scholl benannt – aber nur eine einzige im Altkreis Gmünd, nämlich in Böbingen. Wie es dazu kam und was Anwohner von dem Namen ihrer Straße halten, lesen Sie in dem Artikel „Eine Straße, die ein Statement ist“.

weiter
  • 416 Leser

Hähnchen zum Abholen

Essingen-Lauterburg. Zwar muss das Gartenfest des Lauterburger Liederkranzes, das für Sonntag, 13. September, geplant war, ausfallen. Jedoch bietet der Liederkranz nach telefonischer Bestellung Hähnchen vom Holzgrill sowie Torte und Kuchen an. Bestellung bis Dienstag, 8. September (ab 18.30 Uhr) unter (07365) 6321. Abgeholt werden kann am Sonntag,

weiter

Selbst alteingesessene Mögglinger überrascht

Mögglingen. Nach Monaten der aktuellen Situation geschuldeter Untätigkeit, startete der Schwäbische Albverein Mögglingen doch noch eine Aktion: Ein gutes Dutzend Interessierter fand sich am Rathausplatz ein, um mit Irmgard Sehner, langjährige Lehrerin und stellvertretende Bürgermeisterin, eine kleine Dorfrunde zu machen.

weiter
  • 1300 Leser
Kurz und bündig

Altpapier in Gschwend

Gschwend. Die DLRG sammelt am Samstag, 12. September, ab 8 Uhr in der Gemeinde Gschwend Altpapier.

weiter
  • 586 Leser

Schwindelfrei im „Sky Park“

Ferienprogramm Beim Mutlanger Sommerferienprogramm nahmen zwölf Kinder die Gelegenheit wahr, ihre Schwindelfreiheit und Geschicklichkeit im „Sky Park“ zu testen. Alle haben ihren Mut zusammengenommen und die Hindernisse mit Bravour gemeistert. Foto: privat

weiter
  • 490 Leser
Kurz und bündig

Wanderung im Gellbachtal

Gschwend. Der Schwäbische Albverein Gschwend lädt zur Nachmittagswanderung im Gellbachtal am Samstag, 12. September. Die Strecke beträgt zehn Kilometer, die Wanderzeit rund 2,5 Stunden. Wanderführer ist Hanspeter Mangold, Treffpunkt am Marktplatz Gschwend um 13 Uhr oder beim Startpunkt am Wanderparkplatz Hagerwaldsee. Anmeldung per E-Mail: sav.mangold@web.de

weiter
  • 427 Leser

Alle Kinder haben einen Fisch gefangen

Ferienprogramm Der Fischereiverein Spraitbach hatte zum Kinderferienprogramm ans Vereinsgewässer Tennhöfle geladen. Die Kinder staunten nicht schlecht, welch umfangreiche Ausrüstung zum Angeln benötigt wird. Danach wurden die Teilnehmer in die Angelwurftechnik eingeführt und konnten in einem kleinen Wurfturnier ihr Können unter Beweis stellen.

weiter
  • 5
  • 450 Leser

Ein Schritt zu mehr Artenvielfalt in Abtsgmünd

Umwelt Die Kochertal-Gemeinde lässt Flächen mit einer neuartigen Konstruktion mähen.

Abtsgmünd. Die Gemeinde Abtsgmünd mäht ab sofort auf ausgesuchten Straßenrändern und Böschungen mit einer eigens dafür angefertigten Mähkorbkonstruktion. Damit kann das Mähgut nun entweder auf herkömmliche Weise aufgeladen oder direkt mit dem Korb in einem Arbeitsgang aufgenommen werden.

Kommunale und öffentliche Flächen werden in der Regel

weiter
  • 948 Leser

Hundefreundezeigen ihr Können

Vereine Slalom, Springen, viel Bewegung: Die Spraitbacher Hundefreunde bieten große Auswahl.

Spraitbach. Die Spraitbacher Hundefreunde veranstalteten einen Nachmittag für ihre Mitglieder, an dem jeder in verschiedene Hundesportarten hineinschnuppern konnte. Die Hundeführer schauten sich an, was es nach der Basisausbildung des Hundes an Angeboten und Möglichkeiten gibt, weiter an einer guten Erziehung mit seinem Hund zu arbeiten

weiter
  • 1128 Leser

Jetzt einen ganzen Tag lang Marktflair

Angebot Der Gschwender Marktplatz bietet am kommenden Donnerstag erstmals ein Kaufangebot von neun bis 17 Uhr an mehr als zehn Ständen.

Gschwend

Wir möchten die Händlerschaft in diesen schwierigen Zeiten unterstützen“, macht Bürgermeister Christoph Hald die Intention der Gschwender Verwaltung deutlich. Was dies bedeutet? Dass der Krämermarkt, der bislang am Donnerstagvormittag geöffnet hatte, ab kommenden Donnerstag ganztägig von neun bis 17 Uhr sein wird. Also viel mehr

weiter
Tagestipp

Kunstausstellung in Fachsenfeld

Im Schloss Fachsenfeld ist die Ausstellung „Wendezeit – Zeitwende“ zu sehen. In Zusammenarbeit der Stadt Aalen mit der Weimarer Galerie Hebecker werden Werke von bekannten DDR-Künstlern und jüngeren Nachwende Künstlern gezeigt. Sie veranschaulichen die Entwicklungen bis 1989 und den darüber hinauswirkenden Umbruch.

Mehr Informationen

weiter
  • 433 Leser

Mutmaßlicher Brandstifter gefasst

Nach dem Brand am 2. September in Waldhausen geriet ein 72-Jähriger unter Tatverdacht. Passanten finden ihn in den Schrebergärten im Vogelhof. Vom Feuer betroffene Familie braucht Vier-Zimmer-Wohnung.

Lorch-Waldhausen.

In der Waldhäuser Kelterstraße kam es am vergangenen Mittwoch zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus. Bereits am folgenden Tag hieß es in einer Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft und Polizei, dass „das Feuer möglicherweise zielgerichtet gelegt wurde“. Die Ermittlungsbehörden gingen daher

weiter
  • 5
  • 4788 Leser

Statt Ferien gibt es Unterricht

Schule Das Angebot der Lernbrücken des Landes Baden-Württemberg soll Kindern den Einstieg ins neue Schuljahr vereinfachen.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Freiwillig in den Ferien in die Schule? In rund zehn Grund-, Real- und Werkrealschulen im Gmünder Raum ist das Alltag. Lehrer unterrichten Schüler hauptsächlich in den Fächern Mathe und Deutsch und bieten damit so genannte Lernbrücken an. „Dabei sollen Kinder, die mit dem Fernlernen Probleme hatten, gestützt

weiter
  • 5
  • 107 Leser

Zahl des Tages

10

Jahre soll es dauern, bis der US-Konzern Apple seine Produktion komplett klimaneutral fährt. Auch Varta aus Ellwangen stellt als Zulieferer auf erneuerbare Energien um.

weiter
  • 824 Leser

Workshop Vorsicht vor „Loverboys“

Aalen. Sie lauern vor Schulen, sie tarnen sich im Internet – ihre Opfer: weiblich, möglichst jung und oft einsam, die emotional abhängig gemacht werden, um sie dann in die Prostitution zu locken. Solwodi Baden-Württemberg will aufklären mit einem Workshop: in Aalen am 30. September, von 10 bis 18 Uhr; in Schwäbisch Gmünd am 1. Oktober,

weiter
  • 708 Leser

Covid 19: Erfahrungen und Hilfen

Informationsabend Drei Mediziner sprechen am Donnerstag, 24. September, im Gospelhouse Heidenheim.

Heidenheim. Wir leben im Moment in außergewöhnlichen Zeiten: Ein kleines Virus hat eine Pandemie verursacht und bei vielen das Leben deutlich verändert. Am Donnerstag, 24. September, will eine Veranstaltung des Gesundheitsforums Heidenheim Informationen und Überlegungen zu den Ursachen und Folgen der Corona-Pandemie aus verschiedenen Blickwinkeln

weiter
  • 693 Leser

Ein Blick vom Büchelberger Grat

Landschaft Eine Wanderung oder auch Radtour über den Büchelberger Grat eröffnet weite Blicke in die Landschaft des Schwäbischen Waldes, hier in Richtung Adelmannsfelden. Der „Wulst“ am Nordrand des Kochertals bei Abtsgmünd ist in jedem Fall ein lohnendes Ziel. mam/Foto: dav

weiter
  • 5
  • 417 Leser

Unternehmer werden – wie?

Die Selbstständigkeit im Nebenerwerb sollte gut geplant sein. Auch in Zeiten der Corona-Krise möchte die IHK Ostwürttemberg alle Gründungsinteressierten informieren und bietet dazu kostenlose Online-Vorträge für die Selbständigkeit im Nebenerwerb an. Der nächste Online-Vortrag ist am 17. September um 10 Uhr und dauert ca. 90 Minuten. Anmeldung

weiter
  • 639 Leser

Wald-Klima-Wanderung

Königsbronn. Im Rahmen der deutschen Waldtage 2020 bietet der ForstBW-Forstbezirk Östliche Alb, am Freitag, 18. September, eine kleine Wald-Klima-Exkursion für alle Interessierten an. Die Wanderung beginnt um 16 Uhr am Parkplatz des Forstlichen Bildungszentrums Königsbronn, Stürzelweg 22 in Itzelberg. Der etwa eineinhalb Stunden dauernde Waldspaziergang

weiter
  • 562 Leser
Kommentar Robine Rebmann

Keine Angst vor der Angst

über das Ende der Sommerserie „Nach der Schule“ und darüber, weshalb Angst manchmal ein guter Ratgeber sein kann.

In den vergangenen Wochen durfte ich einige junge Menschen kennenlernen, die nach der Schule die unterschiedlichsten Wege eingeschlagen haben. Worte, die dabei besonders oft gefallen sind: Unsicherheit und Angst. Und die muss nicht immer – wie es im Volksmund heißt – ein schlechter Ratgeber sein.

Der Schritt nach der Schule ist für die

weiter
  • 376 Leser

So klappt das Abitur nach Feierabend

Voraussetzungen: Für eine Anmeldung am Abendgymnasium Ostwürttemberg (AGO) wird ein Anmeldeformular mit Lichtbild, das letzte Schulabgangszeugnis, ein Nachweis über eine Berufsausbildung, beziehungsweise Tätigkeit und ein tabellarischer Lebenslauf benötigt. Das Mindestalter liegt bei 18 Jahren beim Einstieg in den Vorkurs, 19 Jahre beim Einstieg

weiter

Abendgymnasium in der Pandemie

Nach der Schule (6) Am Abendgymnasium Ostwürttemberg (AGO) können Berufstätige ihr Abitur nachholen. Warum die Schule auf die Coronakrise gut vorbereitet war.

Aalen/Gmünd/Heidenheim

Auch am Abendgymnasium Ostwürttemberg (AGO) ging die Corona-Pandemie nicht vorbei. Innerhalb von kurzer Zeit wurde auch dort der Unterricht gänzlich ins Digitale verlagert. Schulleiterin des AGO, Dr. Regine Birkmeyer, berichtet, wie das Corona-Schuljahr über die Bühne ging und warum sie einigermaßen vorbereitet waren. Absolvent

weiter

Handwerk fordert schnellere Hilfen

Finanzhilfen 25 Milliarden Euro an Hilfen sind versprochen, nur ein Bruchteil kam bisher an, kritisiert die Handwerkskammer.

Ulm. Seit Mitte Juli können Handwerksbetriebe nicht rückzahlbare Überbrückungshilfen des Bundes in Anspruch nehmen, wenn sie erhebliche Umsatzeinbußen aufgrund der Coronakrise hatten. 25 Milliarden Euro stehen laut Bundesregierung zur Unterstützung zur Verfügung. Die Handwerkskammer Ulm kritisiert, dass bis Ende August

weiter
  • 316 Leser

Nicht nur wegen Apple wird Varta immer nachhaltiger

Batterientechnik Dass Apple Varta-Akkus verbaut, ist zwar bekannt, nun aber offiziell. Neu ist auch, dass Varta zu Apples Öko-Allianz gehört.

Ellwangen/Cupertino.

Es ist offiziell: Varta gehört zu den Zulieferern von Apple. Was in der Branche bereits seit Monaten bekannt ist, hat der US-Konzern nun auch offiziell verkündet. Wie Apple-Managerin Sarah Chandler jüngst in Berlin während der Konferenz „Electronics Goes Green“ des Fraunhofer-Instituts IZM erklärte,

weiter
  • 5
  • 496 Leser

Viel Spaß beim Tennisclub Hussenhofen

Ferienprogramm Auf der Anlage des Tennisclubs Hussenhofen gab es ein Mini-Tenniscamp für alle Kinder und Jugendlichen. 21 Kinder im Alter zwischen sechs und vierzehn Jahren starteten mit einem gemeinsamen Spiel in den Tennis-Vormittag. Anschließend wurden Turniere im Kleinfeld sowie im Großfeld ausgetragen. Bei den Jüngeren konnten Lena Kurz und

weiter
  • 313 Leser

Zehn neue FSJler in Bettringen

Bildung Der Monat September ist in der Stiftung Haus Lindenhof jedes Jahr mit neuen Gesichtern verbunden. Auch heuer starten wieder zehn junge Menschen aus verschiedenen Nationen ihr Freiwilliges Soziales Jahr in den Wohnhäusern Michael, Gabriel, Raphael sowie in der WG Strümpfelbach. Nicht nur aus Georgien, Simbabwe, der Mongolei oder dem Senegal

weiter
  • 357 Leser

Bessere Wege für Radler gesucht

Straßenverkehr Bei der Aktion „Stadtradeln“ soll das Rad für die Bürger attraktiver werden, aber auch gleichzeitig auf den Fahrradverkehr in der Stadt aufmerksam gemacht werden.

Schwäbisch Gmünd

Rund 40 Fahrradfahrer haben sich an diesem Montag vor dem Marienbrunnen auf dem Gmünder Marktplatz bereit gemacht. Der Grund dafür: Das von der Stadt Schwäbisch Gmünd und der Gemeinde Waldstetten veranstaltete Stadtradeln. Es solle dazu beitragen, einen besser funktionierenden Fahrradverkehr zu schaffen. Gleichzeitig soll die

weiter

Motorräder kontrolliert

Polizei 23 Verstöße bei spezieller Kontrolle am Sonntag in Alfdorf.

Alfdorf. Der Rems-Murr-Kreis hat gemeinsam mit dem Polizeipräsidium Aalen am vergangenen Sonntag zwischen 14 und 20 Uhr eine Verkehrs- und Geschwindigkeitskontrolle zwischen Alfdorf-Haghof und Alfdorf-Pfahlbronn durchgeführt. Der Fokus lag laut Pressemitteilung insbesondere auf Zweiradfahrern. Denn diese seien bei Unfällen besonders gefährdet.

weiter
  • 5
  • 2117 Leser

Schulstart mit Corona-Regeln

Bildung Am kommendem Montag beginnt die Schule wieder für alle Klassenstufen. Wie die Hygienemaßnahmen und Stundenpläne aussehen und was bei einem Corona-Fall passiert.

Schwäbisch Gmünd

Deutsch, Mathe, Religion, Sport und Musik: Am kommenden Montag geht’s für rund 5200 Kinder in Gmünd wieder in die Schule. Mit fast normalem Regelunterricht.

Die Hygienemaßnahmen

Wer das Schulgelände betritt, muss einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Das gilt für alle Schüler, Lehrer und andere Beschäftigte an weiterführenden

weiter
  • 5
  • 215 Leser
Tagestipp

„Der Trieb“ und Martin Stiefel

Die Schorndorfer jazzy, noisy, bluesy, rocky Improband „Der Trieb“ lädt – bei gutem Wetter – im Garten des Gmünder Kulturcafés a.l.s.o zu einer Uraufführung ein: In Zusammenarbeit mit dem Münchner Performance- und kinetischen Künstler Martin Stiefel spielt sie das Klang-Performance-Stück „Der Mythos vom Rollenden

weiter
  • 446 Leser

Eine Straße, die ein Statement ist

GT-Ferienserie Straßennamengeschichten (6) – Die Geschwister-Scholl-Straße in Böbingen – ein Straßenname, den es im Altkreis Gmünd nur einmal gibt.

Böbingen.

Tobias Kern schätzt seine neue Adresse. Seit zwei Jahren wohnt er in der Geschwister-Scholl-Straße. Eine Straße, die an Sophie und Hans Scholl erinnert, gibt es im Altkreis Gmünd nur einmal: in Böbingen.

„Es ist ein Statement“, sagt Kern. Der Neu-Böbinger wohnt in einem Neubaugebiet, dessen Straßen die Namen von Widerstandskämpfern

weiter
  • 105 Leser

In Aalener Autowerkstatt: Illegaler Handel mit Hundewelpen aufgedeckt

 Die Tiere waren offenbar aus Osteuropa illegal nach Deutschland eingeführt worden.

Aalen. Am Freitagmittag meldet ein Anrufer der Polizei, dass in einer Autowerkstatt in Aalen nicht nur Autos repariert werden, sondern deren Betreiber dort auch Hundebabys verkaufe. Bei der Überprüfung wurde in der Werkstatt eine Holzkiste entdeckt, in welcher der Werkstattbetreiber acht Hundewelpen verschiedener Rassen hielt und mutmaßlich

weiter
  • 4
  • 8439 Leser

Brütting kassiert im neuen Lidl

Einkaufen Zur Eröffnung der neuen Filiale in der Mögglinger Straße sitzt der Bürgermeister für den guten Zweck an der Kasse.

Heubach. Bei der Eröffnungsfeier für den neuen Lidl-Markt am Donnerstag, 10. September, um 7 Uhr erwarten die Kunden viele attraktive Angebote, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Zudem setze Lidl in diesen besonderen Zeiten auch in der neuen Filiale ein umfassendes Hygiene- und Schutzmaßnahmenkonzept um: Dazu gehören unter anderem

weiter
  • 194 Leser

Regionalsport (3)

Letztes Rennen um Achtelfinal-Plätze

Fußball, Bezirkspokal Drei Nachholspiele in Runde drei.

Bevor es in die Achtelfinals geht, müssen im Bezirkspokal in der Region Ostwürttemberg erst noch drei Spiele aus der dritten Runde nachgeholt werden. Am Dienstag trifft Durlangen um 17.30 Uhr auf die DJK Schwabsberg-Buch. Am Mittwoch werden gleich zwei weitere Spiele nachgeholt. Ebnat empfängt um 19 Uhr Hüttlingen und Adelmannsfelden muss beim TV

weiter
  • 241 Leser

Schenks im Shoot-Out

Golf Turnier als Vorbereitung auf die Clubmeisterschaften.

Das Shoot-Out im Golf-Club Hochstatt ist gerade bei den ambitionierten Spielerinnen und Spielern sehr beliebt, da es kurz vor dem Saisonhöhepunkt, den Clubmeisterschaften, eine optimale Vorbereitung darauf bietet. Gerade die im Anschluss an das 18-Loch-Turnier stattfindende Ausscheidung der Tagesbesten über sechs Loch sorgt immer wieder für besondere

weiter

TV Wetzgau sucht Talente

Turnen Nachwuchs für DTB-Turntalentschule gesucht

Der TV Wetzgau sucht Talente: Die Turnabteilung der Talentschule ist wieder auf Nachwuchs-Suche für ihre DTB-Turn-Talentschule. Gesucht werden Mädchen der Jahrgänge 2015/2016 und Jungen der Jahrgänge 2014/2015. Die Aufnahme der Kinder findet unter Einhaltung der gültigen Hygieneregeln am Samstag, 26. September ab 9.30 Uhr im Turn- und Bewegungszentrum

weiter
  • 804 Leser

Überregional (76)

„Schlimmste hinter uns“

Finanzminister Olaf Scholz sieht deutliche Erholung der Wirtschaft.
Die deutsche Wirtschaft erholt sich nach Einschätzung Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) bereits von der Corona-Krise. „Im Augenblick spricht vieles dafür, dass wir das Schlimmste hinter uns haben und dass es allmählich wirtschaftlich aufwärts geht“, sagte Scholz der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. In den wirtschaftlichen weiter

5000 neue Stellen für das öffentliche Gesundheitswesen

Bundesregierung und Länder schmieden einen Pakt. Bis 2026 sollen vier Milliarden Euro in die personelle Aufstockung und die Modernisierung fließen.
Mehr Stellen, bessere Bezahlung und ein Digitalisierungsschub: Als Lehre aus der Corona-Pandemie wollen Bund und Länder die Gesundheitsämter in Deutschland langfristig stärken. Vertreter des Deutschen Städtetags und des Landkreistags begrüßten die Initiative. Laut Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) investiert der Bund bis zum Jahr 2026 weiter

Achtung, Tanz-Trottel

Frank Zappa, der große Clown des Rock'n'Roll, hat einmal ein ganzes Lied über die Unmöglichkeit geschrieben, die das Tanzen für manche Zeitgenossen darstellt. Es heißt „Dancin‘ Fool“ (Tanz-Trottel) und handelt von einem ebenso leidenschaftlichen wie gehandicapten Disko-Liebhaber. Beide Füße sind zu groß, ein Bein ist kürzer, er weiter

Afghanistan Gespräche über Frieden vor Start

Innerafghanische Friedensverhandlungen stehen kurz bevor
Ein Verhandlungsteam der radikalislamischen Taliban aus Afghanistan ist zu Friedensgesprächen in Katar eingetroffen. Die Verhandlungen könnten beginnen, sobald „einige kleine technische Probleme“ gelöst seien, sagte Taliban-Sprecher Suhail Schaheen am Samstag. Die Delegation hatte zuvor Pakistan besucht, um mit der Regierung dort den weiter

Angriffe in Birmingham und London

Bei Attacken gibt es einen Toten und zwölf Verletzte. Es handelt sich aber wohl um keinen Terror.
Mehrere Menschen sind im Zentrum der britischen Stadt Birmingham und in London durch Stiche verletzt worden, einer starb. Die Polizei der Region West Midlands sprach von einem schweren Vorfall. Nach Angaben des Bürgermeisters gab es in Birmingham in Tatortnähe weitere Zwischenfälle, die im Zusammenhang damit stehen sollen. Das Motiv ist unklar. Augenzeugen weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Nations League, Gruppenphase 1./2. Spieltag Gruppe A4 Schweiz – Deutschland 1:1 (0:1) Deutschland: Leno (FC Arsenal) – Ginter (Mönchengladbach), Süle (FC Bayern), ab 62. Tah (Bayer Leverkusen), Rüdiger (FC Chelsea) – Kehrer (Paris SG), Gosens (Atalanta Bergamo), ab 78. Can (Borussia Dortmund) – Kroos (Real Madrid), weiter

Aus der Traum vom Podium für Buchmann

In den Pyrenäen bekommt die deutsche Rad-Hoffnung die Grenzen aufgezeigt.
Emanuel Buchmann kauerte an einem Absperrgitter im kleinen Pyrenäen-Örtchen Laruns. „Den ganzen Tag habe ich mich schlecht gefühlt. Ich war schon am ersten Berg am Limit“, sagte Buchmann, nachdem sich beim Showdown in den Bergen der Traum vom Podium in Paris erledigt hatte. Mit 4:12 Minuten Rückstand erreichte der Kletterspezialist aus weiter
  • 141 Leser

Bauzäune schützen vor Sturz in den Neckar

Nun dürfen Radler wieder über eine historische Neckar-Brücke fahren: Es besteht keine Gefahr mehr, dass sie über die zu niedrige Brüstung fallen. Sie ist nur 90 Zentimeter hoch und unterschreitet damit die für den Radverkehr vorgeschriebenen 1,30 Meter Höhe. Monatelang war die Pliensaubrücke in Esslingen deswegen für Radfahrer gesperrt. Nun weiter

Behörden warnen vor zu großer Ernte

Die Pilzsaison im Südwesten beginnt. Sammeln darf im Wald jeder, allerdings nicht so viel wie er will.
In den baden-württembergischen Waldgebieten sind wieder die Pilzsammler unterwegs. „Die Pilzsaison geht jetzt langsam los, weil es feuchter ist“, sagte Götz von Bülow, Leiter des Forstbezirks Schönbuch in Dettenhausen (Kreis Tübingen). Bei einer solchen Witterung entfalten die Pilze ihr Leben. Die Hauptsaison geht bis Mitte Oktober. weiter

Berater: Firmen nutzen Krise nicht

Es wird an Geschäftsmodellen festgehalten. Staatliche Gelder werden falsch eingesetzt.
Sehr viele deutsche Firmen hoffen nach Einschätzung der Unternehmensberatung AlixPartners, die Corona-Krise einfach aussitzen zu können. „Ich bin erstaunt, wie viele Unternehmen die Krise ungenutzt lassen und nicht an ihren Kostenstrukturen und Prozessen arbeiten“, sagte AlixPartners-Europachef Michael Baur. Die gewaltigen staatlichen weiter

Berliner Ensemble Aus Protest kein Auftritt in Ungarn

Das Berliner Ensemble will auf ein Gastspiel in Ungarn verzichten und damit ein Zeichen gegen die Vorgänge an der Budapester Theaterhochschule setzen. „Mit großer Bestürzung schauen wir auf die aktuellen Entwicklungen der Theaterszene in Budapest“, teilte Intendant Oliver Reese mit. Die Autonomie der Hochschule wurde aufgehoben. Fast weiter

Berufung eingelegt

Ehemaliger Drogenboss will nicht lebenslang in Haft.
Der frühere mexikanische Drogenboss Joaquín „El Chapo“ Guzmán hat Revision gegen seine lebenslange Haftstrafe eingelegt. Die US-Behörden hätten es bei der Strafverfolgung „blindwütig übertrieben“, heißt es in dem Dokument. „El Chapos“ Verteidiger argumentiert unter anderem, „außergewöhnliche und beispiellose“ weiter

Bessere Aufsicht gefordert

Nach dem Wirecard-Bilanzskandal fordert die Bundestagsfraktion der Linken eine Zuständigkeit der Finanzaufsicht auch für größere Konzerne, deren Hauptgeschäft nicht Finanzen sind. Künftig müsse die Finanz- und Geldwäscheaufsicht „aus einer Hand erfolgen“. Daimler verkauft weniger Daimler hat im August deutlich weniger Pkw der Marke weiter

Bundesliga Bayern-Frauen an der Spitze

Die Fußballerinnen des FC Bayern München sind erster Tabellenführer der neuen Bundesliga-Saison. Gegen das neuformierte Team des SC Sand gewann der Champions-League-Viertelfinalist am Sonntag souverän mit 6:0 (2:0). Damit setzten sich die Münchnerinnen vor Eintracht Frankfurt an die Tabellenspitze. Die Hessinnen, deren Team aus der Fusion weiter

Castorf und die Lust an der Macht

Nach der Corona-Zwangspause ist die Hamburgische Staatsoper neu gestartet: Frank Castorf inszenierte das Musiktheater „molto agitato“ als Reflexion über Gewalt und Lust an der Machtausübung. Foto: Markus Scholz/dpa weiter

Corona Messen brauchen Finanzhilfen

Die Messe Stuttgart braucht 2021 als Folge der Corona-Pandemie eine Finanzspritze ihrer Eigner. „Wir werden im nächsten Jahr Zuschüsse benötigen“, sagte Geschäftsführer Roland Bleinroth den „Stuttgarter Nachrichten“ und der „Stuttgarter Zeitung“ (Montag). Die Messe gehört je zur Hälfte dem Land und der Stadt weiter

Corona-Opfer Steinmeier regt Gedenken an

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat eine offizielle Trauer-Veranstaltung für die Corona-Opfer in Deutschland angeregt. Er werde einen entsprechenden Vorschlag mit Bundestag, Bundesrat, Bundesregierung und Bundesverfassungsgericht besprechen, sagte Steinmeier dem „RedaktionsNetzwerk Deutschland“. Die Trauer der Angehörigen dürfe weiter

Deutsche Einheit Auftakt in Potsdam

Die vierwöchige Schau zum 30. Jahr der Deutschen Einheit ist am Samstag in Potsdam eröffnet worden. Sie ersetzt das ursprünglich geplante, aber wegen der Corona-Pandemie abgesagte große Bürgerfest, zu dem Hunderttausende erwartet wurden. „Nun können die Besucher an einem Tag alle 16 Bundesländer besuchen“, sagte Brandenburgs Ministerpräsident weiter

Eine Partei zerfleischt sich selbst

Bei den Rechtspopulisten zeigt sich gerade, was passiert, wenn Themen wie die Flüchtlingskrise wegbrechen. Es ist ein Machtkampf ausgebrochen. Der Riss geht durch den Vorstand.
Warum werden Politiker mit 20 Bundestagsabgeordnete und müssen nicht einen Beruf erlernt haben?“, fragt eine Eberswalderin und richtet den Blick zum Podium. Dort sitzt Tino Chrupalla und nickt. „Ich bin erschüttert, wenn ich in den Bundestag blicke“, sagt er. Die Bürger, die sich im Brandenburgischen zum Gespräch mit dem AfD-Chef weiter

Eine Warnung geht durch Deutschland

Um die Bürger für das Alarmsystem zu sensibilisieren, starten die Behörden nun jährlich einen großen Probelauf.
Am Donnerstag um elf Uhr wird es laut in Deutschland. In der ganzen Bundesrepublik sollen am ersten bundesweiten Warntag zahlreiche Alarme ausgelöst werden – Sirenen, Lautsprecherwagen, Warnungen in Radio und Fernsehen. Worum geht es? Nach einem Beschluss der Innenministerkonferenz findet ab 2020 jährlich am zweiten Donnerstag im September der weiter

Einjähriges Kind ist tot

Baby nach Unfall mit Kolonne von Kretschmann gestorben.
Das einjährige Kind, das im Zusammenhang mit einem Unfall des Dienstwagens von Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) verletzt worden war, ist gestorben. Das Kind erlag am Sonntag seinen schweren Verletzungen, wie das Polizeipräsidium Heilbronn mitteilte. Kretschmanns Limousine war am Montag wegen Aquaplanings auf der weiter

Einkommen Öffentlicher Dienst im Nachteil

Im öffentlichen Dienst haben Beschäftigte in den vergangenen Jahren teils deutlich geringere Einkommenszuwächse verzeichnet als in anderen Branchen. Das zeigen Daten des Statistischen Bundesamts, auf die die Linke im Bundestag hinweist. So lag der Anstieg der tariflichen Monatsverdienste in der öffentlichen Verwaltung von 1996 bis 2019 aufsummiert weiter
Kommentar Autor Name zu

Einstieg des Staates gefordert

Vertreter von SPD, Grüne und IG Metall wollen Mittelstandsfonds. FDP spricht dagegen von „Corona-Sozialismus“.
Vor dem Autogipfel am Dienstag werden Forderung nach einem Staatseinstieg bei in Not geratenen Firmen aus der Branche laut. SPD-Chef Norbert Walter-Borjans, Grünen-Chefin Annalena Baerbock und IG Metall-Chef Jörg Hofmann sprachen sich für einen Mittelstandsfonds aus. Ohne eine neue Förderstrategie von Bund und Ländern fürchtet Bayerns Ministerpräsident weiter
Kommentar Carsten Muth über den Verbleib Messis in Barcelona

Es gibt nur Verlierer

Wieder mal eine Saison ohne Titel, im Viertelfinale der Champions League die historische 2:8-Watschen gegen den FC Bayern, dann das Theater um den wechselwilligen Superstar Lionel Messi, dessen plötzliche Kehrtwende die Sportwelt erstaunt. Der große FC Barcelona hat wahrlich schon mal bessere Tage erlebt. Messi also wird nun doch bleiben. Ob das gut weiter
  • 130 Leser
Landes köpfe

Extremismusreferent der Kirche wirbt für Pastoren als Ansprechpartner

Hans-Ulrich Probst ist seit Anfang September der neue Referent für Extremismusfragen der evangelischen Landeskirche in Württemberg. Im Bemühen um eine weniger radikale Gesellschaft und mehr Miteinander können Geistliche nach Ansicht des studierten Theologen wichtige Aufgaben übernehmen. „Pfarrer und Diakone sind Ansprechpersonen und sie stiften weiter

Familienstreit eskaliert?

Ein 60-Jähriger soll auf seine Tochter eingestochen haben.
Ein 60-Jähriger steht im Verdacht, in Ehingen (Alb-Donau-Kreis) seine erwachsene Tochter schwer mit einem Messer verletzt zu haben. Sie war nach der Tat am Freitag zunächst in Lebensgefahr, ihr Zustand stabilisierte sich aber nach Informationen der Polizei. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdelikts. Der Mann wurde noch am weiter

Gedenkstätten im Land wollen keine Besuchspflicht

Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) hält an ihrem Ziel fest, den Besuch von Gedenkstätten für Schüler verpflichtend zu machen. „Wichtig ist, dass diese Besuchspflicht sinnvoll pädagogisch eingebettet ist und Besuche vor sowie nachbereitet werden“, sagte die Ministerin den „Stuttgarter Nachrichten“. Zuvor hatte sich weiter

Gesundheitsportal am Start

Jens Spahn will mit einer Seite des Bundes bei der Suchmaschine Google ganz nach oben. Das dürfte dauern.
„Wer Gesundheit googelt, soll künftig auf dem Nationalen Gesundheitsportal landen.“ Nicht weniger hat sich Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) mit der zum Monatsbeginn gestarteten Internetadresse www.gesund.bund.de vorgenommen. Die will schnell, zentral, verlässlich, werbefrei und verständlich über alle Themen rund um Gesundheit und weiter

Handball Göppingen steht im Halbfinale

Die Handball-Bundesligisten Frisch Auf Göppingen und Rhein-Neckar Löwen (39:24 gegen Zweitligist SG BBM Bietigheim) haben beim Vorbereitungsturnier um den BGV-Cup die K.o.-Runde erreicht und treffen am Freitag im Halbfinale aufeinander. Das zweite Halbfinale bestreiten HBW Balingen-Weilstetten und der TVB Stuttgart. In der Gruppe B siegte Göppingen weiter
Ausflug Heumaden

Jurassic Park am Fuße der Alb

In Holzmaden können Groß und Klein die Erdgeschichte hautnah erleben – vom feingliedrigen Ammoniten bis zur Häuserwand-großen Seelilienkolonie gibt es viel zu entdecken.
Mal angenommen, das Alter der Erde, etwa 4,5 Milliarden Jahre, entspräche einem Zeitraum von zwölf Stunden. Dann würde die Menschheit als solche erst ganze 33 Sekunden (3,5 Millionen Jahre) existieren. Und die ersten Dinosaurier der Jurazeit hätten gerade einmal 29 Minuten (180 Millionen Jahre) vorher gelebt. Zu eben jener Zeit bedeckte das Jurameer weiter

Justizdienst Nur Bayern prüft Verfassungstreue

Um Extremisten aus dem Justizdienst fernzuhalten, holt derzeit Bayern als einziges Bundesland routinemäßig Informationen über angehende Richter und Staatsanwälte beim Landesamt für Verfassungsschutz ein. Das geht aus einer Umfrage des Richterbunds bei den Länderjustizverwaltungen hervor. „Treffer“ hat es Einführung der Regelanfrage weiter

Kerber raus im Achtelfinale

Zwei-Satz-Niederlage für Angelique Kerber gegen Jennifer Brady bei den US Open. Alexander Zverev steht im Viertelfinale.
Alexander Zverev hat bei den US Open der Tennisprofis erstmals das Viertelfinale erreicht. Der 23-jährige Hamburger setzte sich am Sonntag problemlos gegen den Spanier Alejandro Davidovich Fokina 6:2, 6:2, 6:1 durch. Im Kampf um den Einzug ins Halbfinale trifft Zverev nun auf den Kroaten Borna Coric oder den Australier Jordan Thompson. Zverev ist der weiter
  • 116 Leser

Kretschmann: „Ich bin voller Trauer“

Knapp eine Woche nach der Kollision mit einem Begleitwagen des Regierungschefs stirbt ein kleines Mädchen.
Nach dem Zusammenstoß eines Autos mit einem Begleitfahrzeug von Baden-Württembergs Regierungschef Winfried Kretschmann (Grüne) ist ein einjähriges Mädchen gestorben. Das teilte die Polizei mit. Der Ministerpräsident reagierte bestürzt: „Wir wussten um die kritische Situation, in der sich das kleine Mädchen befand.“ Mit jedem Tag, weiter
Kommentar Ulrich Krökel zur Protestwelle in Belarus

Land droht der Exodus

Wer sich in der belarussischen Opposition umhört, dem schallt immer wieder die gleiche Kampfansage entgegen: „Wir gehen hier nicht weg.“ Oder alternativ: „Wir kommen wieder.“ Und die Menschen im Land, die genug haben von der Gewaltherrschaft des Diktators Alexander Lukaschenko, halten Wort. Am Wochenende strömten wieder Zehntausende weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Martin Brambach Der 52-jährige Schauspieler hatte nach eigenen Worten als junger Mann ein lockeres Verhältnis zum Geld – bis es ihm zu ungemütlich wurde. Der vielfach ausgezeichnete Darsteller („Tatort“, „Yella“, „Oh Boy“) räumte in der „NDR Talk Show“ ein, dass er wegen seiner Schulden zeitweise weiter
  • 104 Leser
Bretagne-Krimi

Liebeserklärung an die Bretagne

Unter dem Künstlernamen Jean-Luc Bannalec schreibt Jörg Bong seine Bestseller. Ein Treffen an einem Originalschauplatz der Dupin-Romane: im „Amiral“ in Concarneau.
Voilà, das Entrecôte. Der Kellner serviert ein gewaltiges, tellerbreites Rindersteak, scharf gegrillt. „Nichts auf der Welt tat am Ende eines aufreibenden Ermittlungstages so gut“, schöpft Kommissar Dupin in dem Roman „Bretonischer Stolz“ neue Kraft. Oh, das ist nicht übertrieben – besser gesagt: Jean-Luc Bannalec weiß weiter

Lösbare Aufgaben

In ihrer Vorrundengruppe sind die DHB-Männer Favorit.
Die schweren Brocken kommen später: Darüber sind sich die deutschen Handballer nach der Auslosung der Vorrunden-Gruppen einig. Bei der Weltmeisterschaft vom 13. bis 31. Januar in Ägypten trifft die DHB-Auswahl zunächst auf den EM-Neunten Ungarn sowie auf Uruguay und Kap Verde, die erstmals an einer WM teilnehmen. In der Hauptrunde, für die weiter
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 4 000 000 EUR auf die Losnummer 0 752 445 100 000 EUR auf die Losnummer 2 353 270 50 000 EUR auf die Losnummer 0 923 248 10 000 EUR auf die Losnummer 2 101 895 Je 5000 EUR auf die Endziffer 96 721 Je 1 000 EUR auf die Endziffer 7740 Je 750 EUR auf die Endziffern 00; 06; 39; 78; 93 Ergänzungszüge 750 EUR auf die Losnummer weiter

Maas macht im Fall Nawalny Druck

Außenminister droht mit Reaktionen. Moskau wirft Berlin Verzögerung vor.
Russland hat Deutschland vorgeworfen, die Bemühungen zur Aufklärung des Giftanschlags auf den Kreml-Kritiker Alexej Nawalny zu blockieren. „Berlin verzögert die Untersuchung, zu der es selbst aufruft. Mit Absicht?“, erklärte die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, am Sonntag auf Facebook. Berlin habe nicht weiter
Interview

Markenkern Migration

Abgeordnete der AfD sind bei den Corona-Demonstrationen mitgelaufen. Mehr Wähler wird sie damit allerdings nicht anlocken, meint der Politologe der Freien Universität Berlin, Oskar Niedermayer. Der AfD-Fraktionschef im Bundestag, Alexander Gauland, hat gesagt, er könne die Partei nicht mehr zusammenhalten. Wie ernst ist das zu nehmen? Oskar Niedermayer weiter
Kommentar Hajo Zenker zur Stärkung der Gesundheitsämter

Mehr als angebracht

Dass es einen öffentlichen Gesundheitsdienst gibt, ist vielen erst durch die Corona-Pandemie so richtig klar geworden. Dabei waren die Aufgaben auch jenseits von Quarantäne und Kontaktverfolgung schon immer vielfältig – von der Beratung von Schwangeren oder Einschulungsuntersuchungen bis hin zur Hygiene in Heimen und Hallenbädern oder der weiter

Mit 1:1 noch gut bedient

Der Nations-League-Fluch hält an. Ein schwaches DFB-Team verpasst beim Remis in der Schweiz den Premierensieg in dem Wettbewerb.
Und wieder nichts mit dem Premierensieg: Die deutsche Nationalmannschaft hat auch im sechsten Anlauf in der Nations League den ersehnten ersten Erfolg verpasst. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw musste sich am Sonntagabend in Basel gegen die Schweiz mit einem enttäuschenden 1:1 (1:0) begnügen – und war damit sogar noch gut bedient. Ilkay weiter
  • 144 Leser

Mit Gas und Gummiknüppeln gegen die Demonstranten

Der Widerstand der Protestbewegung ist vier Wochen nach der Präsidentenwahl ungebrochen. Doch auch bei den neuen Demonstrationen kommt es zu Festnahmen und Polizeigewalt.
Bei erneuten Massenprotesten in Belarus sind die Sicherheitsorgane wieder mit massiver Gewalt gegen die Demonstranten vorgegangen. Am Traktorenwerk hätten Polizeikräfte Menschen eingekreist, hieß es in einem Telegram-Chat der Oppositionellen. „Ich bin durchgeschlüpft“, schreibt eine Demonstrantin. „Unsere Kolonne haben sie zerschlagen.“ weiter

Mit Messi bleiben die Zweifel

Der argentinische Superstar geht einem Rechtsstreit mit dem „Klub seines Lebens“ aus dem Weg.
Am Montag will Lionel Messi seinen Streik beenden. Um 17.30 Uhr wird der argentinische Superstar wieder im Mannschaftstraining des FC Barcelona erwartet – vorausgesetzt, sein vorheriger Corona-Test fällt negativ aus. In jedem Fall negativ bleibt die Stimmung rund um den 33-Jährigen. Schließlich scheint es mehr als fraglich, ob weiter
  • 118 Leser

Motorradunfall 16-Jähriger stirbt bei Kollision

Bei einem Unfall nahe Schwäbisch Gmünd im Ostalbkreis ist ein 16 Jahre alter Motorradfahrer ums Leben gekommen. Ersten Erkenntnissen zufolge sei dieser am Sonntag in einer Kurve in der Nähe des Stadtteils Rechberg auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem Auto zusammengestoßen, sagte ein Polizeisprecher. Der Autofahrer blieb unverletzt. Weshalb weiter

New York bangt um Comeback

Die US-Metropole kämpft noch immer mit den Folgen der Corona-Krise. Touristen bleiben fern, und viele Bewohner ziehen weg.
Der Sommer ist in New York klar von zwei Feiertagen definiert. Er startet – auch wenn Meteorologen das anders sehen – jedes Jahr am Memorial Day, dem letzten Montag im Mai, und endet mit dem Labor Day, dem ersten Montag im September. Danach zieht die Millionenmetropole normalerweise mit Volldampf in die emsige Betriebsamkeit des Herbstes: weiter

Nina Hoss ausgezeichnet

Die Schauspielerin Nina Hoss ist mit dem Hannelore-Elsner-Schauspielpreis des Fünf Seen Filmfestivals in Oberbayern ausgezeichnet worden. Die 45-Jährige bekam den mit 5000 Euro dotierten Preis am Samstag in Starnberg. Kollege Lars Eidinger lobte Hoss in einer Videobotschaft: „Du lässt es zu, dass man Dich trifft und Du lässt Dich berühren.“ weiter

Noch viele Helfer sind aktiv

Freiwillige unterstützen weiter Flüchtlinge im Land. Die Themen haben sich mittlerweile geändert.
Mit der Ankunft Hunderttausender Flüchtlinge ging 2015/16 eine große Welle der Hilfsbereitschaft durch Deutschland. Die Zahl der Ankömmlinge ist geringer geworden, ebenso die Zahl der ehrenamtlichen Helfer. „Es sind aber immer noch sehr viele dabei“, sagte Seán McGinley, Geschäftsführer des Flüchtlingsrates Baden-Württemberg. Sie weiter

Papst Franziskus Neue Enzyklika angekündigt

Geprägt von den Folgen der weltweiten Corona-Pandemie wird Papst Franziskus (83) am 3. Oktober eine neue Enzyklika zum Thema des sozialen Zusammenhalts präsentieren. Eine Enzyklika ist eine wichtige Botschaft an die Weltkirche. Das katholische Kirchenoberhaupt reist für die Unterschrift extra zu einem Kurzbesuch nach Assisi in Umbrien, teilte der weiter

Politik ist uneins

Linnemann hält Vorhaben für nicht umsetzbar.
Das geplante Lieferkettengesetz von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil und Entwicklungsminister Gerd Müller sorgt für Uneinigkeit in der Großen Koalition. Während Heil noch im September Eckpunkte festlegen will, erntet das Vorhaben Kritik aus den Reihen der CDU. Unionsfraktionsvize Carsten Linnemann bezeichnete das Vorhaben als nicht umsetzbar. weiter

Polizei SEK-Einsatz nach Ehestreit

Nach einem Streit mit seiner Ehefrau hat sich ein 51-Jähriger mit einer Schusswaffe im Schlafzimmer eingeschlossen. Er löste damit einen Einsatz des Spezialeinsatzkommandos (SEK) in Magstadt (Kreis Böblingen) aus. Zuvor ließ sich nicht klären, weshalb der Familienvater die Waffe bei sich hatte und ob eine Gefahr für ihn selbst bestehe. Nachdem weiter

Proteste gegen Wahlverschiebung

Demonstranten in einem Einkaufszentrum in Hongkong: Nach der umstrittenen Verschiebung der Wahl um ein Jahr rief die Opposition in der chinesischen Sonderverwaltungszone zu Protesten auf. Foto: May James/dpa weiter
Der Autor

Pseudonym auf dem Ortsschild

In Pont-Aven fing alles an. Jörg Bong saß im Restaurant jenes Hotels, in dem einst Paul Gauguin gewohnt hatte (heute heißt es „Les Ajoncs d'Or“). Der Maler war 1894 auf einem Spaziergang mit seiner javanesischen Freundin von einheimischen Fischern verprügelt worden, wurde nun gepflegt in diesem Haus, er bezahlte mit Bildern. Als Bong weiter

Raumschiff heil zurück

Peking meldet erfolgreichen Testflug eines neuartigen Shuttles.
Chinas Test mit einem wiederverwertbaren Raumschiff ist nach Angaben des Staatsfernsehens erfolgreich verlaufen. Das mit einer Rakete vom Typ „Langer Marsch 2F“ ins All gestartete Raumschiff sei am Sonntag nach einem zweitägigen Aufenthalt im All zur Erde zurückgekehrt und auf der vorbestimmten Landebahn gelandet, berichtete der staatliche weiter

Remis gegen die Schweiz

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist auch am zweiten Spieltag der Nations League sieglos geblieben. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw ging zwar in Basel gegen die Schweiz früh durch einen Treffer von Ilkay Gündogan (links) mit 1:0 in Führung. In einem mäßigen Spiel kam die Schweizer Mannschaft jedoch nach knapp einer Stunde durch weiter

SC Freiburg gut in Form

Die Generalprobe des SC Freiburg ist geglückt. Eine Woche vor dem ersten Pflichtspiel im DFB-Pokal beim Drittligisten SV Waldhof Mannheim (13. September) gewann der Fußball-Bundesligist am Sonntag gegen den polnischen Erstligisten Gornik Zabrze mit 4:1 (3:0). 1860 gegen Eintracht . Der Bayerische Fußball-Verband hat nun auch formal seine beiden Teilnehmer weiter
WG-Zimmer gesucht

Schöner Mieten

Die Mieten für WG-Zimmer sind seit 2015 deutlich angestiegen. Allerdings gibt es bundesweit große Unterschiede – auch aufgrund der Corona-Pandemie.
München-Milbertshofen, eine ältere Wohnanlage: Angeboten wird ein 16 Quadratmeter großes WG-Zimmer, separate Küche und Bad für 625 Euro warm. Auf den ersten Blick für manch einen überteuert, allerdings liegen die angegebenen Mietkosten sogar unter dem Standartpreis der bayerischen Landeshauptstadt. Laut einer Studie des Forschungsinstituts Empirica weiter
  • 103 Leser

Schwierige Neuausrichtung

Wie werden Frauen in der Kirche beteiligt, und was an der katholischen Sexualmoral muss überdacht werden? Das debattieren Kleriker und Laien.
Was, Du willst für eine Institution arbeiten, die Frauen unterdrückt?“ Sarah Henschke, 29 Jahre alt, und seit acht Jahren Gemeindereferentin im Bistum Speyer, hat diese Frage oft gehört. Katholische Kirche und Frauen – geht das überhaupt noch zusammen? Genau über diese Frage haben am Freitag Bischöfe und Laien in Ludwigshafen und an weiter

SGV Freiberg jubelt im Derby

Mit einem 2:0-Sieg hat der SGV Freiberg den Erzrivalen FSV 08 Bissingen von der Tabellenspitze der Fußball-Oberliga verjagt. Vor 500 Zuschauern im Wasenstadion trafen Kapitän Marco Grüttner und Dominik Salz für die Gastgeber. Dabei spielten die Freiberger nach einer umstrittenen Gelb-Roten Karte gegen Flamur Berisha ab der 27. Minute sogar in Unterzahl. weiter

Spanien Gespräche zu Bankenriesen

In Spanien zeichnet sich eine Lösung für das nach der Finanzkrise vom Staat gerettete Geldinstitut Bankia ab. Die Bank und die Caixabank bestätigten Gespräche über einen Zusammenschluss. Mit Blick auf den Heimatmarkt würde bei einer Einigung das größte spanische Kreditinstitut entstehen. Die Zeitung „El País“ sprach von „einem weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 16.05 Uhr: Radsport, Tour de France, 4. Etappe: Sisteron – Orcieres-Merlette (160,5 km) Eurosport 17.45 Uhr: Tennis, US Open in New York, 1. Runde DAZN 16 Uhr, Fußball: Nations League 2. Spieltag: Kasachstan – Weißrußland 20.45 Uhr: Nordirland – Norwegen, Bosnien-Herzegowina – Polen, Österreich – Rumänien, weiter

Staatstheater Dramatikerpreis verschoben

Die für den 20. September angesetzte erste Verleihung des Europäischen Dramatikerpreises in Stuttgart ist wegen der Corona-Pandemie ins nächste Jahr verschoben worden, wie Schauspielintendant Burkhard C. Kosminski mitteilte. Ausschlaggebend seien vor allem die gestiegenen Infektionszahlen in Frankreich: Der Preisträger Wajdi Mouawad leitet in Paris weiter
STICHWORT Die „Einheits-Expo“

STICHWORT Die „Einheits-Expo“

Unter dem Motto „Wir miteinander“ läuft seit Samstag die 30 Tage dauernde Ausstellung anlässlich 30 Jahre Deutsche Einheit in Potsdam. Wegen der Corona-Pandemie wurde das zum Jahrestag geplante Fest mit bis zu einer halben Million Gästen am 3. Oktober abgesagt und durch die stadtweite Präsentation ersetzt. Bei der Ausstellung sollen weiter

Tennis Skandal um Novak Djokovic

Der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic ist bei den US Open der Tennisprofis im Achtelfinale disqualifiziert worden. Der Serbe hatte nach einem verlorenen Aufschlagspiel im ersten Satz wütend einen Ball weggeschlagen und dabei eine Linienrichterin getroffen. Die Frau hatte danach sichtlich Probleme mit der Atmung. Djokovic schien selbst erschrocken weiter

Titel-Glück auf Sand

Chantal Laboureur (rechts/Stuttgart) und Sandra Ittlinger (Berlin) sind deutsche Beachvolleyball-Meisterinnen. In Timmendorfer Strand gewannen sie das Finale gegen Olympiasiegerin Laura Ludwig und Margareta Kozuch (beide Hamburg) mit 2:1 (19:21, 21:16, 15:9) und kassierten für ihren Erfolg 10 000 Euro. Bereits im Vorjahr waren Ludwig/Kozuch weiter

Totalschaden für Ferrari

Sebastian Vettels letztes Monza-Heimspiel für Ferrari gerät zum Debakel. Teamkollege Charles Leclerc hat einen Crash. Pierre Gasly gewinnt sensationell.
Sensationssieger Pierre Gasly wippte beim Ertönen der Marseillaise auf dem Podest nach seinem Coup im Monza-Chaos ungläubig mit. Sebastian Vettel flüchtete sich nach dem Ferrari-Totalschaden im High-Speed-Drama in bitteren Sarkasmus. „Am Dienstag bin ich im Simulator, das Auto hält wenigstens“, sagte der viermalige Formel-1-Weltmeister weiter
  • 116 Leser

Trauer um die Toten von Solingen

Nachbarn bringen als Ausdruck ihrer Trauer fünf Luftballons mit den Namen der fünf getöteten Kinder vor das Haus der Familie. Solingen trauert um fünf gewaltsam zu Tode gekommene Kinder. Die 27-jährige Mutter der Solinger Familie soll ihre ein bis acht Jahre alten Kinder erst betäubt und dann erstickt haben. Gegen die Frau wurde Haftbefehl erlassen. weiter

Triathlon-WM Laura Lindemann gewinnt Bronze

Triathletin Laura Lindemann (Potsdam) hat bei der Sprint-WM in Hamburg Platz drei belegt. Die viermalige deutsche Meisterin musste sich nach 750 Metern Schwimmen, 18,9 Kilometern Radfahren und fünf Kilometern Laufen nur der Britin Georgia Taylor-Brown und Flora Duffy (Bermuda) geschlagen geben. Bei den Männern gewann Vincent Luis (Frankreich) vor weiter

TSG Hoffenheim Trauer um Peter Hofmann

Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim trauert um seinen Präsidenten Peter Hofmann. Wie der Verein mitteilt, verstarb der 61-Jährige am Freitag nach schwerer Krankheit. Hofmann gehörte dem Klub mehr als 50 Jahre lang an und führte ihn seit 1996 als Vorsitzender. „Ich bin zutiefst erschüttert über Peters Tod“, sagte TSG-Mehrheitseigner weiter

Umweltschutz Landwirtschaft soll sich wandeln

Umweltverbände setzen in die am Montag erstmals tagende Zukunftskommission Landwirtschaft große Hoffnungen auf einen nachhaltigen Wandel der Agrarbranche, der zugleich auch den Bauern zugute kommen soll. Ziel der Kommission müsse es sein, "einen vertieften Dialog und Ausgleich zwischen den Interessen der landwirtschaftlichen Betriebe und den gestiegenen weiter

Unfall Rollerfahrer stirbt nach Sturz

Ein 17-Jähriger ist am Sonntag in Dörzbach (Hohenlohekreis) mit einem Motorroller gestürzt und dabei gestorben. Er und ein 15-Jähriger seien mit dem Roller mitten in der Nacht aus ungeklärter Ursache von einer Straße abgekommen und auf einer Wiese gelandet, teilte die Polizei mit. Keiner der beiden trug einen Helm. Der 17-Jährige starb noch an weiter
Leitartikel Von André Bochow zum deutschen 30-Jahre-Jubiläum

Vergessene Einheit

Vielleicht haben Sie es gar nicht bemerkt: Die Einheitsfeiern haben begonnen. Wir sind schon bei Tag drei des 30-tägigen Festes. Wie, welche Einheit? Die deutsche Einheit natürlich. Die wird am 3. Oktober 30 Jahre alt. Sogar 60-jährige Ostdeutsche haben dann die Hälfte ihres Lebens im Einheitsland verbracht. Und 60-jährige Westdeutsche waren weiter

VfB mit vier Toren und Verletzungspech

Nicolas Gonzalez traf zuerst per Foulelfmeter (10.), dann musste er verletzt ausgewechselt werden (41,). Die weiteren Torschütze des VfB Stuttgart beim 4:2 (2:2) im Testspiel gegen Racing Straßburg waren Daniel Didavi (37.), Wataru Endo (52.) und Sasa Kalajdzic (55.) lsw/Foto: Eibner weiter