Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 9. September 2020

anzeigen

Regional (59)

Vom Bürger- zum Pizzameister

Mehrere Bürgermeister aus dem Ostalbkreis nehmen an einer Quizshow des privaten Radiosenders Radio Ton teil. Dabei treten in mehreren Sendungen jeweils drei Bürgermeister aus dem Einzugsgebiet des Senders, der seinen Sitz in Heilbronn hat, gegeneinander an.

Als Kandidaten aus der Region stehen bereits die Ellwanger und Aalener Oberbürgermeister Michael

weiter
  • 1045 Leser

Zahl des Tages

2

Millionen Euro und mehr hat die Aalener Firma Seydelmann in diesem Jahr in ihren Standort investiert.

weiter
  • 961 Leser

Frau und Beruf Soziale Absicherung

Aalen. Christina Wieland, Fachanwältin für Arbeits- und Familienrecht aus Aalen referiert am 30. September, 19.15 Uhr, in einem Online-Vortrag über die Auswirkungen von Berufswahl, Arbeitszeitmodellen, befristeten Stellen und traditionellen Rollenverteilungen in der Familie im Falle einer Trennung oder Scheidung. Die Veranstaltung findet mittels

weiter
  • 793 Leser

Nördlinger Freibad verlängert den Sommer

Freibadsaison Der Sommer gibt noch einmal Vollgas. Für nächste Woche ist sonniges Badewetter vorausgesagt. Das Nördlinger Freibad verlängert daher seinen Badebetrieb auf der Marienhöhe um eine Woche. Letzter Badetag ist der 20. September. Foto: privat/Stadt Nördlingen

weiter
  • 1044 Leser

Tageseltern: neue Kurse beginnen

Betreuungsverein Pate bietet eine Qualifizierung zur Kindertagespflege. Es gibt zwei kostenfreie Infoveranstaltungen.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Neue Qualifizierungskurse für alle, die sich gerne als Tageseltern engagieren wollen, bietet der Verein Pate in Aalen und in Schwäbisch Gmünd an. „Tageseltern haben eine wichtige Aufgabe“. teilt der Verein mit. Jeden Tag fördern sie die Entwicklung ihrer Tageskinder und eröffnen ihnen dabei neue Welten.

weiter

Lob und Dank für 24 erfolgreiche Jahre

Landrat Klaus Pavel wird in Aalens Stadthalle aus seinem Amt verabschiedet. Innenminister Thomas Strobl und Regierungspräsident Wolfgang Reimer sind die prominentesten Laudatoren.

Aalen

Kaum zu glauben, wie viel Lob ein Mensch doch aushält. Landrat Klaus Pavel weiß nun ein Lied davon zu singen. Bei seiner Verabschiedung in Aalens Stadthalle am Mittwochabend prasselten Dank und Anerkennung nur so auf ihn ein. 24 Jahre hat er den Landkreis mit Fleiß, Ideenreichtum und Tatkraft gestaltet. Dafür zollten ihm

weiter

Kirche Anmeldung zum Festgottesdienst

Schwäbisch Gmünd. Die Kirche St. Maria Königin wurde am 16. Oktober 1960 von Bischof Carl Joseph Leiprecht eingeweiht und am 1. September 1970 wurden die Pfarreien St. Coloman Wetzgau und St. Maria Königin Rehnenhof zur Kirchengemeinde St. Maria Wetzgau-Rehnenhof vereinigt. Diese beiden Jubiläen werden mit einem Gottesdienst am Sonntag, 20. September,

weiter
  • 400 Leser

Stromausfall nach Brand

Schwäbisch Gmünd. In Teilen Gmünds ist am Mittwoch der Strom ausgefallen. Betroffen waren Anschlüsse in Wustenriet, Großdeinbach und im Gmünder Bahnhofsareal. Der Fehler in der Mittelspannung trat gegen 16.50 Uhr auf, wenige Minuten später waren Leitstelle und Bereitschaftsdienst nach Mitteilung der Stadtwerke bereits dabei, ihn zu orten und

weiter
  • 496 Leser

Verkehr Einhorntunnel voll gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund dringender Instandsetzungsarbeiten an den sicherheitstechnischen Anlagen wird der Gmünder Einhorntunnel am Donnerstag, 10. September, von 19.30 Uhr bis voraussichtlich 24 Uhr,für den Verkehr voll gesperrt werden. Das teilt die Stadtverwaltung mit.

Die Umfahrung erfolgt in dem Zeitraum über die Lorcher Straße, Remsstraße,

weiter
  • 1058 Leser

Zahl des tages

31

Corona-Infizierte meldete das Landratsamt am Mittwoch. Das sind vier weniger als am Dienstag. Im Altkreis Gmünd melden folgende Gemeinden Infektionen: Schwäbisch Gmünd (14), Gschwend (1), Heubach (1), Lorch (4), Mögglingen (1), Mutlangen (1) und Waldstetten (1).

weiter
  • 356 Leser

W-Punkt am Samstag nicht besetzt

Beratung Wie die Gmünder Stadtverwaltung mitteilt, ist der „W-Punkt“ in der Hofstatt 5 am kommenden Samstag, 12. September, durch das Amt für Stadtentwicklung, Abteilung Liegenschaften Bodenmanagement und Bauplatzmanagement nicht besetzt. Foto: Stadt

weiter
  • 191 Leser

Infoabend für Jungjäger

Schwäbisch Gmünd. Die Jägervereinigung Schwäbisch Gmünd lädt zum Jungjägerkurs zur Vorbereitung auf die Jägerprüfung 2020/21. Thomas Thumm bietet dazu einen Infoabend am Mittwoch, 23. September, um 19.30 Uhr im Vereinslokal im Schießcenter Hölltal in Schwäbisch Gmünd.

weiter
  • 378 Leser

Lust aufs Radfahren wecken

Verkehr Kostenloser Radcheck vor Beginn des „Stadtradelns“ in Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Rechtzeitig vor dem „Stadtradeln“, das derzeit bis Sonntag 27. September, auch in Schwäbisch Gmünd stattfindet, war der kostenlose „Radcheck“ auf dem Johannisplatz. Die mobile Reparaturwerkstatt der Initiative Radkultur sorgt somit dafür, dass Radlerinnen und Radler in Gmünd verkehrssicher

weiter
  • 608 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Rosa Maier zum 70. Geburtstag

Vktor Freer, Bettringen, zum 80. Geburtstag

Dr. Gabriele Gilch-Geberzahn zum 70. Geburtstag

Janusz Mackiewicz, Großdeinbach, zum 70. Geburtstag

Joachim Scholz zum 70. Geburtstag

Böbingen

Gerhard Woisetschläger zum 75. Geburtstag

Leinzell

Hugo Baumgärtner zum 75. Geburtstag

weiter
  • 224 Leser

Sommer endet klatschnass

GT-Ferien-Serien Aus dem Tagespost-Fotoarchiv (6) Ein radikaler Wetterwechsel macht im Sommer 1979 vielen Freizeitangeboten zu schaffen.

Schwäbisch Gmünd

Brütende Hitze in der Innenstadt, diesen Zustand hielt eine Kollegin im August 1979 fest. Doch der Sommermonat endete dann so völlig unsommerlich.

„Bitter enttäuscht“ zeigten sich die Gmünder Stadtwerke beim Blick auf die Besucherzahlen in den Freibädern. Immerhin war eine neue Preisstruktur eingeführt worden: Zwar

weiter
Polizeibericht

17-Jähriger beleidigt Polizisten

Gmünd-Großdeinbach. Eine Zeugin verständige am Dienstag gegen 23.30 Uhr die Polizei, nachdem sie vier Jugendliche beobachtet hatte, die am Dorfladen in der Pistoriusstraße randaliert haben sollen. Vor Ort trafen Beamte des Gmünder Polizeireviers die vier Jugendlichen an. Ein 17-Jähriger beleidigte laut Polizei die Beamten durch entsprechende

weiter
  • 5
  • 519 Leser
Polizeibericht

Am Steuer eingeschlafen

Schwäbisch Gmünd. Ein 26-jähriger Autofahrer kam am frühen Mittwochmorgen gegen 4 Uhr in einer Kurve zwischen Weiler und Degenfeld von der Straße ab. Das Auto prallte gegen einen Baum und kam auf der Beifahrerseite zum Liegen. Der 26-Jährige, der bei dem Unfall unverletzt blieb, konnte sich aus dem Fahrzeug befreien. Gegenüber den Polizisten

weiter
  • 441 Leser
Polizeibericht

BMW beschädigt

Gmünd-Bettringen. Auf dem Parkplatz des Berufsschulzentrums in der Heidenheimer Straße wurde am Montag zwischen 10.30 Uhr und 10.50 Uhr ein grauer BMW im Bereich der Beifahrerseite beschädigt und ein Schaden von rund 500 Euro verursacht. Der Unfallverursacher, bei dessen Fahrzeug es sich um einen blauen Ford gehandelt hat, entfernte sich von der

weiter
  • 370 Leser

Leben kehrt zurück in Theaterwerkstatt

Freizeit Das Programm für die Spielzeit 2020/2021 steht. Wegen Corona nur noch Platz für 32 Besucher. Ausgefallene Stücke werden jetzt nachgeholt.

Schwäbisch Gmünd

Endlich wieder Theater, das sagt Regina Münsinger vom Vorstand des Vereins Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd. Der Schock sitzt tief, im März kam von heute auf morgen die Entscheidung, die Spielzeit 2019/2020 zu beenden. Jetzt steht das neue Programm, mit Nachholterminen für die ausgefallenen Stücke und mit besonderer Rücksicht

weiter
Kurz und bündig

Gmünder Kunstbasar

Schwäbisch Gmünd. Nach aktuellem Stand wird unter Einhaltung verbindlicher Corona-Maßnahmen der Gmünder Kunstbasar stattfinden. Die Veranstaltung verwandelt am 5. und 6. Dezember das Kulturzentrum Prediger in ein Schaufenster für hochwertiges Kunsthandwerk. Wer selbst hergestellte Unikate ausstellen möchte, die neu, qualitativ hochwertig und

weiter
  • 197 Leser
Kurz und bündig

RAM Organ Trio

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag, 10. September, spielt das RAM Organ Trio featuring Johannes Groß ab 18 Uhr im Biergarten des Zappa. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in den Räumen der Karren Foster Academy statt. Besetzung: Reinhold Uhl (Organ) Alois Geiger (Drums) Matthias Flum (Gitarre) & Johannes Groß (Baritonsaxophon). Vom klassischen

weiter
  • 321 Leser

Improvisationen in sechs Sprachen

Konzert Eröffnung des neugestalten a.l.s.o.-Gartens mit Gypsy-Jazz der „Marion & Sobo Band“. Etwa 70 Zuhörer konnten das Konzert unter den Corona-Bedingungen erleben und waren begeistert.

Schwäbisch Gmünd

Zur Eröffnung des neugestalten a.l.s.o.-Gartens lud die Jazzmission Schwäbisch Gmünd in Zusammenarbeit mit dem a.l.s.o.-kulturcafé das Quartett „Marion & Sobo Band“ ein. Terrassiert auf zwei Ebenen, schuf der weitläufige Garten bei Sonnenuntergang bereits zu Konzertbeginn ein sehr ästhetisches Ambiente.

Reich weiter
  • 5

Bäderbetriebe danken Dr. Bläse

Verabschiedung Bei ihrer Aufsichtsratssitzung verabschiedete die Bäderbetriebe GmbH ihren langjährigen stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden Dr. Joachim Bläse. In seiner Amtszeit trieb er unter anderem die Renovierungen im Freibad Bettringen voran und engagierte sich für das Thema Neubau Hallenbad. Als kleines Andenken überreichten die Bäderbetriebe

weiter
  • 367 Leser

Gut vorbereitet in die Ausbildung starten

Bildung Sie haben ein Jahr Theorie gepaukt und in der Werkstatt gearbeitet: Für die meisten Absolventen der Berufsfachschulen geht es jetzt mit einem regulären Ausbildungsverhältnis weiter. Bestanden haben: BFM mit dem Schwerpunkt Feinwerkmechaniker/in: Victoria Geyer, Luca Leonardi, Niclas Schneider, Marina Seifert und Christopherus von Olnhausen;

weiter
  • 268 Leser

Kinder feiern Kommunion

Glaube Erstkommunion in der Seelsorgeeinheit „Am Limes“ in drei Gemeinden.

Schwäbisch Gmünd. In den nächsten Wochen werden 36 Kinder ihre Erste Heilige Kommunion in den drei Gemeinden der Seelsorgeeinheit feiern. Aufgrund der aktuellen Situation werden die Erstkommunionkinder aus Herlikofen in zwei Gruppen eingeteilt.

Am 13. September werden folgende 17 Kinder in der St.-Albanus-Kirche in Herlikofen ihren Festtag haben:

weiter

Stromausfall in Gmünder Teilorten

Update: Der Schaden wurde behoben. Grund für den Ausfall war der Brand eines Kabels. 

Schwäbisch Gmünd. In Teilen Schwäbisch Gmünds ist am Mittwoch der Strom ausgefallen. Betroffen waren Anschlüsse in Wustenriet, Großdeinbach und im Gmünder Bahnhofsareal. Der Fehler in der Mittelspannung trat gegen 16.50 Uhr auf, wenige Minuten später waren Leitstelle und Bereitschaftsdienst nach Mitteilung der Stadtwerke bereits dabei, ihn zu

weiter

Heimerzieher starten durch

Bildung 49 angehende Jugend-und Heimerzieherinnen und Heimerzieher haben den schulischen Teil ihrer Ausbildung am Institut für soziale Berufe St. Loreto bestanden,

Schwäbisch Gmünd

Vor neuen Herausforderungen stehen insgesamt 49 angehende Jugend-und Heimerzieherinnen und Heimerzieher, davon 35 Frauen und 14 Männer. 24 Kursteilnehmer haben den schulischen Teil ihrer Ausbildung am Institut für soziale Berufe St. Loreto mit Bravour bestanden, das konnte Schulleiter Markus Mayer-Wunderlich anlässlich einer kleinen

weiter
Kurz und bündig

Elektromusik und Sandbilder

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 12. September, wird ab 16 Uhr im Biergarten elektronische Musik mit DJ Tillmann Gatter geboten. Der Eintritt ist frei. Um 20.30 Uhr gibt es „Sandfiction“ – Eine Multimediale Science-Fiction-Lesung von und mit: Sarah Gros NF - Stimme, Cristoforo - Elektronische Sounds, Chris Kaiser - Sandmalerei. Bei diesem Projekt

weiter
  • 171 Leser
Kurz und bündig

Trieb trifft auf Performance

Schwäbisch Gmünd. Der Trieb & Martin Stiefel: Die Legende aus dem Remstal trifft am Freitag, 11. September, 19.30 Uhr, auf einen Performance-Künstler. Das Ganze spielt sich ab im a.l.s.o.-Kulturcafé in Schwäbisch Gmünd. „Der Trieb“ ist eine Krautrock-Psychedelic-Freeprog-Jazzrock-Legende aus dem Remstal. Als wäre das nicht genug, präsentiert

weiter
  • 167 Leser

Wohnen und Lärm Thema

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Ortschaftsrat Bargau tagt am Montag, 21. September, um 19 Uhr in der Fein-Halle. Auf der Tagesordnung stehen der Satzungsbeschluss Gewerbegebiet Strutfeld, der aktuelle Bericht zur Lärmaktionsplanung und die Beratungen zum sogenannten Möbilitätspunkt/Säule.

weiter
  • 298 Leser

Klettern, baden und gleich zwei Mal rodeln

Ferien 21 Mädchen und Jungen genießen die Sommerfreizeit der Jugendinitiative Lautern im Allgäu.

Heubach-Lautern. Seit 2016 erfreut sich die Sommerfreizeit für Kinder, die die Jugendinitiative Lautern organisiert und durchführt, großer Beliebtheit. Auch in diesem Jahr machten sich 21 Mädchen und Jungen mit ihren vier Betreuenden Marlene Kopp, Mareike Enßle, Lukas Gröner und Anna-Lena Deininger auf den Weg ins Allgäu. Das Ziel: ein alter

weiter

Zahl des tages

70

aktive Mitglieder hat der Musikverein Lautern. Warum auch diese von der Sanierung und Erweiterung der Mehrzweckhalle profitieren, lesen Sie in dem Artikel „Aufwertung bereits zu erkennen“.

weiter
  • 923 Leser

Kirche Oberböbinger Konfirmationen

Mögglingen/Böbingen. Die evangelische Kirchengemeinde Oberböbingen feiert am Sonntag, 13. September, um 10 Uhr in der katholischen Kirche St. Petrus und Paulus in Mögglingen Konfirmation.

Es werden konfirmiert: Emmi Eisenkramer, Tim Wosgien, Felix Häcker, Fabian Zimmerle, Tim Lehmann, Konstantin Epp, Leana Heinze und Leon Pidde. Den Gottesdienst

weiter
  • 765 Leser

Heubacher auf Pedelec-Tour

Freizeit Großen Zuspruch findet die Pedelec-Gruppe des Albvereins Heubach, die sich im Sommer jeweils montags zur gemeinsamen Ausfahrt trifft. Diesmal machten sich 14 Radler auf eine 46 Kilometer Rundtour, die über Berge und Täler bis zum Rechberg führte, und bewältigten 1000 Höhenmeter. Foto: privat

weiter
  • 748 Leser

Am Donnerstag sind deutlich mehr Wolken unterwegs

Die Spitzenwerte: 20 bis 24 Grad

Am Donnerstag wird es längst nicht mehr so freundlich, wie noch am Mittwoch. Es sind deutlich mehr Wolken unterwegs und ganz vereinzelt fällt auch etwas Regen (an den allermeisten Stellen wird es aber trocken bleiben). Zwischendurch zeigt sich aber auch häufiger mal die Sonne. Die Spitzenwerte liegen bei 20 bis 24 Grad. 20 Grad werden

weiter

Tunneldemo wirft viele Fragen auf

Demo Klimaaktivist Tim–Luka Schwab nimmt Stellung zu den Kommentaren über die Fridays-for-Future-Demo.

Schwäbisch Gmünd. Viele Bürger machten ihrem Ärger über die kommende Fridays-for-Future-Demo in den sozialen Medien kund. Darunter „Klasse Beitrag zum Klimaschutz, wenn sich dafür der Verkehr durch die Stadt staut“, schreibt „MartinLutzUko“ oder „Fahren die mit Maske? Hoffe ich doch aber das

weiter

Mehr Kontrollen an Schulwegen

Unfälle Die Polizei kündigt vermehrte Kontrollen ab dem Beginn des neuen Schuljahres an. 16 Unfälle im letzten Schuljahr.

Göppingen/Heidenheim. Bei 16 Schulwegunfällen im vergangenen Schuljahr in den Landkreisen Alb-Donau, Biberach, Göppingen, Heidenheim und in Ulm wurden 14 Kinder verletzt, sieben davon schwer. Ein Kind starb. Deshalb hat die Polizei für die Zeit ab Schuljahresbeginn wieder verschärfte Kontrollen auf Schulwegen angekündigt. Bei den 16 Schulwegunfällen

weiter
  • 361 Leser

„Gebohrt“ für mehr Verkehrssicherheit

Verkehrssicherheit Was am Ortsausgang von Waldstetten für Radler und Fußgänger verbessert wurde und warum dies die Gemeinde ordentlich Geld gekostet hat.

Waldstetten

Seit dem Frühsommer befindet sich am Ortsausgang von Waldstetten in Richtung Straßdorf eine Querungshilfe auf Höhe des Fußweges Schwarzhornweg an der Kreisstraße 3275. Ein neuer Radschutzstreifen sorgt in diesem Abschnitt für mehr Verkehrssicherheit für Radfahrer. „Die dortige Querungshilfe wurde

weiter
  • 105 Leser
Tagestipp

Radschnitzeljagd in und um Aalen

Noch bis zum 31. Oktober können Radfahrer bei der Aalener Radschnitzeljagd die Umgebung neu entdecken – und dabei Einkaufsscheine für lokale Fahrradhändler gewinnen. Auf insgesamt vier Routen sind Stationsschilder mit Hinweisen und Rätseln verteilt. Am Gewinnspiel teilnehmen kann jeder, der mindestens eine der Strecken absolviert hat.

Mehr

weiter
  • 426 Leser

20 Jahre Bauernmarkt in Abtsgmünd

Tradition Seit September 2000 gibt’s immer donnerstags vor dem Rathaus lokale Lebensmittel.

Abtsgmünd. Einmal in der Woche, immer am Donnerstag, können Abtsgmünder Bürgerinnen und Bürger auf dem Marktplatz vor dem Rathaus lokale Erzeugnisse einkaufen. Dann gibt es Wurst, Fleisch, Obst und Gemüse sowie Eier, Nudeln und weitere Lebensmittel. Dieses Jahr kann der Bauernmarkt sein nun schon 20-jähriges Bestehen feiern.

Am 7. September

weiter

Alles über Fische & Co.

Natur Fischereiverein Spraitbach hat Lehrpfad neu gestaltet.

Spraitbach. Dem Fischereiverein Spraitbach ist es ein Anliegen, den Mitgliedern, Kindern und Bürgern die Welt der Fische näher zu bringen. Hierzu wurden Infotafeln als Fischlehrpfad am Feuerlöschteich aufgestellt. In der dritten Auflage wurde der Fischlehrpfad in diesem Jahr komplett neu gestaltet. Öffentliche Vorstellung ist am Freitag 11. September,

weiter
  • 549 Leser

Versuchter Einbruch

Durlangen. Zwischen Montag und Dienstag versuchte ein Unbekannter an einem Wohnhaus in der Gartenstraße die Terrassentüre aufzuhebeln, was ihm jedoch misslang. Hinweise zu verdächtigen Personen an die Polizei unter (07171) 3580.

weiter
  • 732 Leser

Abtsgmünd erinnert an Alexander Eckener

Gedenken Kürzlich jährte sich der Geburtstag des Künstlers Alexander Eckener zum 150. Mal. Zu diesem Anlass begrüßte Abtsgmünds stellvertretender Bürgermeister Armin Friedrich Eckeners Enkelin Ingried Dauschek. Der Maler und Grafiker Alexander Eckener wurde am 21. August 1870 in Flensburg geboren. Von 1919 bis zu seinem Tod am 26. Mai 1944 war

weiter
  • 550 Leser

Ein Schritt zu mehr Artenvielfalt in Abtsgmünd

Umwelt Die Kochertal-Gemeinde lässt Flächen mit einer neuartigen Konstruktion mähen.

Abtsgmünd. Die Gemeinde Abtsgmünd mäht ab sofort auf ausgesuchten Straßenrändern und Böschungen mit einer eigens dafür angefertigten Mähkorbkonstruktion. Damit kann das Mähgut nun entweder auf herkömmliche Weise aufgeladen oder direkt mit dem Korb in einem Arbeitsgang aufgenommen werden.

Kommunale und öffentliche Flächen werden in der Regel

weiter
  • 866 Leser

Jugendkunstschule am Lammplatz

Freizeit Das Thema beim Besuch der JKS in Mutlangen war der Schwamm: Nach einer spannenden Einführung legten die Kunstforscher los – denn ein Schwamm, der kann auch zum Malen, zum Drucken, zum Bauen verwendet werden. Schon entstanden Flugzeuge, Schmetterlinge, Handys und vieles mehr aus dem Material Schwamm. Und wundervolle, knallbunte Bilder.

weiter
  • 477 Leser

Weiterer Wohnmobil-Standort in Gmünd

Freizeit Wohnmobil-Stellplätze sind begehrt. Jetzt will ein privater Investor am Himmelsgarten aktiv werden. Hans Stegmeier bringt Erfahrung ein.

Stellplätze Wohnmobil

Der Gmünder Hans Stegmeier ist so etwas wie der Wohnmobilfahrer der ersten Stunde. Seit Jahrzehnten ist er mit Wohnmobilen unterwegs, heute mit mehr Komfort als früher. Dusche, WC und Küche sind inzwischen selbstverständlich, es zählt die Unabhängigkeit von stationärer Infrastruktur. Ganz

weiter

Wo sich Corona-Todesfälle häuften

Covid-19 Schorndorf, Welzheim und Alfdorf waren im Rems-Murr-Kreis am stärksten betroffen - warum? Ein Erklärungsversuch.

Rems-Murr-Kreis. 97 Corona-Todesfälle gab es bislang im Rems-Murr-Kreis – wenn man ihre Verteilung nach Wohnorten der Verstorbenen aufschlüsselt, ergibt sich ein verstörender Befund: Allein 39 Fälle (also 40 Prozent) sind Schorndorf, Welzheim und Alfdorf zuzuordnen, wo nur rund 58 000 der 426 000 Rems-Murr-Bürger leben,

weiter
  • 4
  • 299 Leser

Dachfenster geworfen

Einsatz Mann zündelt in Haus und geht aggressiv gegen Polizei vor.

Waiblingen. Zu einem größeren Polizei- und Feuerwehreinsatz kam es am Dienstagabend in der Badstraße. Ein 36-jähriger Mann drang dort nach Polizeiangaben widerrechtlich ins Wohnhaus seiner ehemaligen Lebensgefährtin ein. Ihr drohte er das Haus anzuzünden und auch gegen die Polizei gewaltsam vorzugehen, falls die gerufen werden sollte. Beim Eintreffen

weiter
  • 366 Leser

Mehr Hochwasserschutz im Remstal

Infrastruktur Nach dreieinhalb Jahren Bauzeit hat der Wasserverband Rems das Hochwasserrückhaltebecken 4 (HRB 4) zwischen Plüderhausen und Urbach fertiggestellt – Kosten 19 Millionen Euro.

Plüderhausen

Nach dreieinhalb Jahren Bauzeit ist jetzt zwischen Urbach und Plüderhausen das Hochwasserrückhaltebecken 4 (HRB 4) eröffnet worden. Damit verfügt das Remstal jetzt neben zahlreichen Wehren auch über insgesamt vier Trockenbecken, die die Bevölkerung bei Hochwasser vor den Wassermassen schützen sollen.

„Wetterextreme nehmen

weiter

Zeiss für Zukunftspreis nominiert

Wettbewerb Mit gleich zwei Innovationen geht der Optikkonzern ins Rennen um den renommierten deutschen Preis.

Oberkochen. Das Bundespräsidialamt gab in München die Nominierten für den Deutschen Zukunftspreis 2020 bekannt. Zeiss sorgte für ein absolutes Novum in dessen Geschichte: Zeiss ist die erste Firma, die gleich zwei der drei nominierten Teams stellt. Im Kreis der Besten – für die Endrunde des Preises des Bundespräsidenten

weiter
  • 5
  • 438 Leser

Seydelmann baut Standort Aalen aus

Investition Die Corona-Krise kann der Maschinenfabrik nichts anhaben. Mit der Investition stärkt das Unternehmen den Standort, der seit Jahren auf Wachstumskurs ist.

Aalen.

Man ist ein bisschen unterwegs, bis man vom Empfangs- und Verwaltungsgebäude direkt an der Aalener Burgstallstraße zur jüngsten Investition der Maschinenfabrik Seydelmann ankommt. Beim Fußmarsch wird klar: Das Areal des Familienunternehmens ist im Lauf der vergangenen Jahrzehnte immer größer geworden. Gut zwei Millionen Euro hat das Familienunternehmen

weiter
  • 4
  • 826 Leser

Saison im Freibad wird verlängert

Freizeit Die Badesaison im Freien endet in Heubach erst am 18. September. Das Hallenbad öffnet am Tag darauf.

Heubach. Wegen der guten Wetteraussichten wird die Öffnung des Freibades in Heubach bis einschließlich Freitag, 18. September, verlängert. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Das Hallenbad öffnet dann am Samstag, 19. September, für den öffentlichen Badebetrieb. Schul- und Vereinsschwimmen kann im Hallenbad schon ab Montag, 14. September, stattfinden.

weiter
  • 5
  • 1539 Leser

Plasmafilter sollen Rathaus entlüften

Technologie Ein Unternehmen aus Bartholomä vertreibt Raumlüfter und hat sein Team in der Coronakrise aufgestockt.

Bartholomä. Mit seinen Luftfiltern und Raumlüftern, die mit Plasma-Technologie funktionieren, möchte Klaus Weigert aus Bartholomä einen Beitrag zur Bekämpfung der Corona-Pandemie leisten. „Das Interesse an den Produkten, die wir vertreiben, ist groß“, sagt der Chef der Weigert Industrievertretung, der sein Team in der Pandemie von

weiter
  • 5
  • 424 Leser

Geodata erhält eigenes 5G-Netz

Lizenz Das 5G-Campusnetz soll den Smart City Campus von Geo Data und ZDE in Westhausen ergänzen.

Westhausen. Geo Data und das Zentrum für Digitale Entwicklung (ZDE) in Westhausen haben nun die Lizenz für ein eigenes Campusnetz mit 5G-Technik erhalten. Um die Nutzung und die Integration der 5G-Technik in Kombination mit bestehenden Netzen wie Glasfaseranschlüsse, Mobilfunk, Sensordatennetze und WLAN demonstrieren zu können, hatten Geodata und

weiter
  • 5
  • 1627 Leser

Dr. Martin Heide geht in Ruhestand

Ärzte Zehntausende Patienten vertrauten in den vergangenen 30 Jahren „ihrem“ Hausarzt in Spraitbach. Ab Oktober hört er auf. Die Nachfolge ist geregelt.

Spraitbach

Mehr als 30 Jahre war Dr. Martin Heide Hausarzt, Vertrauter und Seelentröster für die Spraitbacher und viele Patienten aus dem Umland. Heute steht Dr. Martin Heide im 70. Lebensjahr, „ich wollte in Ruhestand gehen, solange die Patienten diesen Schritt bedauern, denn nichts wäre schlimmer gewesen, als wenn die Leute gesagt hätten

weiter
  • 5
  • 158 Leser

Halle soll im Februar fertig sein

Bauarbeiten Die Mehrzweckhalle in Lautern präsentiert sich jetzt mit Anbau. Stadt Heubach investiert 3,2 Millionen in Sanierung und Anbau.

Heubach-Lautern

Das Wichtigste zuerst: Die Mehrzweckhalle in Lautern kann nach den Faschingsferien 2021 im Februar von der Bürgerschaft wieder in Besitz genommen werden. Dies kündigte Bürgermeister Frederick Brütting bei einerBaustellenbesichtigung an. Wie auch Stadtbaumeisterin Ulrike Holl, Ortsvorsteher Bernhard Deininger und Architekt Matthias

weiter

Unterflurbehälter in Heubach

Heubach. In der Böbinger Straße (Ecke Beiswanger Straße) wird ein Unterflurcontainer errichtet, teilt die GOA mit. Der bisherige Containerstandplatz für Altglas und Dosen wird während der Baumaßnahmen vorübergehend aufgelöst. Die Container werden am Mittwoch, 14. September, abgezogen.

Nach Abschluss der Bauphase finden die Bürger laut GOA

weiter
  • 1341 Leser

Regionalsport (3)

Heubach trifft sieben Mal im Topspiel

Fußball, Kreisliga A I Im Mittwochabendspiel besiegt der TSV Heubach den TV Heuchlingen mit 7::2 (5:0).

Ein einziges Spiel gab's am Mittwochabend in der Kreisliga A I: Heubach besiegte daheim den TV Heuchlingen mit 7:2.

Im Bezirkspokal ist nun das Achtelfinale komplett, die restlichen zwei Teilnehmer heißen TV Neuler und TSV Hüttlingen.

Kreisliga A I

Heubach – Heuchlingen 7:2 (5:0)

Das Duell Tabellenzweiter gegen Tabellenvierter war eine unerwartet

weiter
  • 5
  • 502 Leser

TSB Gmünd testet Drittligisten

Handball Auch wenn die Oberliga-Handballer des TSB Gmünd nach der 21:34-Niederlage gegen Pforzheim auch dem Drittligisten Kornwestheim 28:33 unterlagen, ist Trainer Oprea nicht unzufrieden.

Nach der 21:34-Testspielniederlage im Trainingslager gegen den Drittligisten Pforzheim verloren die Oberliga-Handballer des TSB Gmünd am Dienstagabend auch ihren zweiten Test. Gegen den SV Kornwestheim – ebenfalls ein Drittligist – verloren die Gmünder 28:33. TSB-Coach Dragos Oprea war nicht unzufrieden. Denn die Formkurve zeigt knapp

weiter

Ehrenbrief für Landrat Klaus Pavel

Sportpolitik „Klaus Pavel hat diese höchste Auszeichnung des Sportkreises Ostalb verdient“, so Sportkreischef Manfred Pawlita (rechts) aus Anlass der Verleihung des Sportkreisehrenbriefes für Landrat Klaus Pavel. Im Rahmen einer Verleihungsfeier war eine Delegation des Sportkreisvorstandes (die stellvertretenden Vorsitzenden Moni Eberle,

weiter
  • 667 Leser

Überregional (87)

„Frau Eisenmann muss liefern“

Grünen-Fraktionschef Andreas Schwarz über Schulden, Schule und Sonderinvestitionen in die Gesundheitswirtschaft und die Mobilität von Morgen.
In der Sommerpause hat Andreas Schwarz mit dem Rennrad, wie jedes Jahr, den „König der Alpenpässe“ bezwungen, das Stilfser Joch mit 1850 Höhenmetern. Ausdauer kann der 40-Jährige gebrauchen: Auch in der Landespolitik warten einige Herausforderungen. Herr Schwarz, in Kürze wird eine Corona-Sondersteuerschätzung vorliegen. Was erwarten weiter
Joachim Meyerhoff und sein neues Buch

„Humor ist immer ein Trostpflaster“

Joachim Meyerhoff über seinen Schlaganfall, den er in seinem neuen Roman „Hamster im hinteren Stromgebiet“ thematisiert, und die Stille, die ihm der Pandemie-Lockdown beschert hat.
Mehr als 2,3 Millionen mal haben sich Joachim Meyerhoffs Bücher inzwischen verkauft. In seinem Romanzyklus „Alle Toten fliegen hoch“ erzählt der vielfach ausgezeichnete Schauspieler seit 2011 aus seinem Leben. Jetzt am Donnerstag erscheint der fünfte Band „Hamster im hinteren Stromgebiet“, in dem der 53-jährige Meyerhoff weiter

„Smart Cities“ Mannheim und Freiburg erkoren

Das Bundesinnenministerium hat die Städte Freiburg und Mannheim als „Smart Cities“ auserkoren. Sie sollen zeigen, wie sie digitale Technologien im Sinne der Stadtentwicklung nutzen und gestalten – dafür erhalten sie Unterstützung vom Bund. Auch der Ostalbkreis und der Kreis Heidenheim werden gefördert. Bundesweit gibt es 32 Projektsieger. weiter

Airline weiter in Finanznot

Die Flotte muss wohl stärker als geplant geschrumpft werden.
Der Lufthansa könnten noch stärkere Kürzungen bevorstehen als gedacht. Wenn der Konzern weiterhin so viel Geld verbrenne wie derzeit, sei die Kasse trotz der neun Milliarden Euro schweren Staatshilfe in einem Jahr leer, berichtet das „Handelsblatt“ unter Berufung auf Konzernkreise. Der Vorstand erwartet demnach, dass der weltweite Luftverkehr weiter
Integration von Flüchtlingen

Angekommen und doch zerrissen

Vor fünf Jahren sind Omara Chaar und Leen Shaker vor Krieg und Terror nach Deutschland geflohen. Seither haben die beiden Syrer sich ein neues Leben aufgebaut. Eine Langzeit-Begleitung zweier, die es geschafft haben.
Leen Shaker hat Mittagspause und damit Zeit für ein Gespräch in der kieferorthopädischen Zahnarztpraxis im Münchner Stadtteil Nymphenburg. Das bekannte Wittelsbacher-Schloss und der Kanal sind ein paar Meter um die Ecke. Es ist Ende August 2020. „Seit einem Jahr arbeite ich hier“, erzählt die aus Syrien stammende Ärztin. „Ende weiter

Antisemitismus: Polizei ermittelt

Vorfall bei Burschenschaft in Heidelberg: Studenten sollen Gast auf Feier geschlagen und beschimpft haben.
Es ist ein ungeheuerlicher Vorwurf, der sich gegen die Burschenschaft „Normannia Heidelberg“ richtet und Staatsanwaltschaft sowie Staatsschutz beschäftigt: In der Nacht zum Samstag, 29. August, soll ein 25-jähriger Gast im Verbindungshaus der Normannia von Burschenschaftlern mit Gürteln geschlagen und leicht verletzt worden sein. Zudem weiter

Arbeit auf Tiefstand

Noch nie so wenige Stunden im Job wie im zweiten Quartal.
In Deutschland wurden seit der Wiedervereinigung in einem Quartal noch nie so wenige Arbeitsstunden geleistet wie im zweiten Vierteljahr 2020. Das ermittelte das Nürnberger Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung. „Die Arbeitszeit ist vor allem durch Kurzarbeit, Abbau der Zeitguthaben auf den Arbeitszeitkonten, Freistellungen und weniger weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Nations League, Gruppenphase Gruppe A2 Belgien – Island 5:1 (2:1) Dänemark – England 0:0 1.  Belgien 2 2 0 0 7:1 6 2.  England 2 1 1 0 1:0 4 3.  Dänemark 2 0 1 1 0:2 1 4.  Island 2 0 0 2 1:6 0 weiter

Aufregung um halbes Auto an Hauswand in Hessen

Für Ärger sorgt ein halbes Auto an einer Hauswand im südhessischen Brensbach. Die Denkmalschutzbehörde ordnete an, das Auto an der Hausfassade abzuhängen, da es sich bei dem Haus um ein Kulturdenkmal handle und keine Genehmigung vorgelegen habe. Hausbesitzer Matthias Hoffmann hatte das längs aufgeschnittene Auto im Frühjahr 2019 auf zwei Stützen weiter

Auskunft über Stromkunden

Crifbürgel und Schufa planen Datenpool für Versorger.
Verbraucherschützer kritisieren Pläne von Wirtschaftsauskunfteien für Datenbanken über Kunden von Strom- und Gasversorgern. Die Unternehmen könnten die Vertragsangaben nutzen, um Kunden abzulehnen, die häufig den Lieferanten wechselten, um sich günstige Preise zu sichern, sagte Barbara Saerbeck vom Verbraucherzentrale Bundesverband. Die Verbraucherschützer weiter

Australien Journalisten verlassen China

Nach einem dramatischen diplomatischen Tauziehen haben die letzten beiden australischen Korrespondenten in China das Land verlassen müssen. Die plötzliche Ausreise erfolgte auf „dringendes Anraten“ der australischen Regierung, nachdem beide von chinesischer Seite in einen angeblichen „Staatssicherheitsfall“ verwickelt wurden. weiter

Autogipfel Weitere Hilfen werden geprüft

Die angeschlagene Autobranche kann auf weitere Hilfen hoffen. Dabei geht es aber nicht um direkte Maßnahmen, sondern darum, das Eigenkapital vor allem von Zulieferern zu stärken. Das geht aus dem Ergebnispapier des „Autogipfels“ am Dienstagabend hervor. Eine Arbeitsgruppe soll nun prüfen, ob dafür ein „marktwirtschaftliches Konzept“ weiter

Ballettschule Grundlegende Reform gefordert

Nach internen Vorwürfen über Demütigungen und Drohungen gegen Kinder und Jugendliche an der Staatlichen Ballettschule und der Schule für Artistik fordern Experten eine grundlegende Reform der Berliner Institution. Die Schule müsse demokratisiert werden. Schüler, Eltern und das Kollegium sollten ein Mitspracherecht haben, heißt es in einem Experten-Bericht. weiter

Bayerns Kneipen dürfen wieder öffnen

Landesregierung beschließt Maskenpflicht bei großen Feiern im Freien.
Nach monatelanger Corona-Zwangspause dürfen ab übernächstem Wochenende Bars und Kneipen in Bayern wieder öffnen – unter Auflagen. Das teilte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am Dienstag mit. Dabei sollen für Schankwirtschaften die gleichen Regeln gelten wie für Speisewirtschaften, zudem muss in geschlossenen Räumen die Bedienung am weiter

Bereit für die Rückkehr

Nach 216 Tagen Zwangspause steht Kapitän Marco Reus erstmals wieder auf dem Platz, übernimmt beim 2:1 gegen Rotterdam die Führungsrolle und trifft.
Marco Reus verpasste dem ersten Gegenspieler einen Tunnel, tanzte den zweiten aus und versetzte den dritten, indem er einen Schuss antäuschte. Dann traf er mit rechts krachend unten links ins Eck. Nach 216 Tagen Zwangspause führte der so verletzungsanfällige Nationalspieler von Borussia Dortmund im Test gegen Sparta Rotterdam eindrucksvoll vor, dass weiter
  • 101 Leser

Bildung Deutschland schneidet gut ab

Deutschland bekommt im internationalen Vergleich gute Noten für sein Bildungssystem. Im jährlichen Bericht „Bildung auf einen Blick“ der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) wird dabei besonders die deutsche Berufsausbildung hervorgehoben. Das System stelle eine hohe Beschäftigungsfähigkeit sicher und weiter
Kommentar André Bochow zu föderalen Problemen

Bildungsungerechtigkeiten

Auf den ersten Blick bekommt Deutschland mindestens eine „Zwei“ von der OECD. Die aktuelle Studie der Organisation lobt das deutsche Bildungssystem. Vor allem die duale Berufsausbildung gilt nach wie vor und zu Recht als vorbildlich. Deutlich schwächer steht das reiche Deutschland in Sachen Bildungsausgaben da. Und wie eine andere Studie weiter

BIP schrumpft stark

In der Eurozone ist die Wirtschaftsleistung (BIP) im zweiten Quartal gegenüber dem Vorquartal um 11,8 Prozent geschrumpft, teilte das Statistikamt Eurostat mit. Das ist der stärkste Rückgang seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1995. Polen fördert Umstieg Polen will die Umstellung von Kohle auf erneuerbare Energien beschleunigen. Das Land, das weiter

Bolivien Ex-Präsident darf nicht kandidieren

Boliviens Ex-Präsident Evo Morales darf bei der Wahl in rund fünf Wochen nicht für ein Senatorenamt kandidieren. Dafür müsste Morales seinen dauerhaften Wohnsitz in Bolivien haben, begründeten die Richter des Verfassungsgerichts in La Paz ihre Entscheidung. Das Gericht bestätigte damit eine Entscheidung der Wahlbehörde. Nach seinem erzwungenen weiter

Bordelle dürfen öffnen

In einigen nördlichen Bundesländern wieder erlaubt.
In den Nordländern Hamburg, Schleswig-Holstein, Bremen und Niedersachsen ist Prostitution vom 15. September an unter strengen Auflagen wieder erlaubt. Dies teilte Hamburgs Sozialsenatorin Melanie Leonhard (SPD) am Dienstag mit. Das Vorgehen sei mit den anderen drei Bundesländern abgesprochen, sagte die Hamburger Senatorin. Um mögliche Infektionen weiter

Buchmesse ohne Aussteller

Dieses Jahr sieht die Veranstaltung anders aus: Die Hallen bleiben leer, die Branche soll sich virtuell vernetzen.
Der Hauptteil der Frankfurter Buchmesse, die klassische Hallenausstellung, fällt aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr aus. „Aufgrund der aktuell geltenden Reisebeschränkungen können zahlreiche Länderstände nicht wie geplant umgesetzt werden“, teilten die Veranstalter am Dienstag mit. Zudem mache die ab 1. Oktober 2020 in Kraft weiter

Chancenlos gegen Belgien

Das 1:4 ist ein herber Dämpfer im Kampf um EM-Teilnahme.
Mit zehn Mann gekämpft, dennoch ohne Chance: Die deutsche U 21 hat im Rennen um die EM-Teilnahme einen herben Dämpfer kassiert. Das Team von DFB-Trainer Stefan Kuntz verlor das Topspiel in Belgien nach langer Unterzahl mit 1:4 (1:1) und musste die Tabellenführung wieder an den Rivalen abgeben. Mike Ndayishimiye (19./60., Foulelfmeter), Charles weiter

Chemie erwartet schwaches Jahr

Die deutsche Chemie- und Pharmaindustrie rechnet nach deutlichen Rückgängen im zweiten Quartal mit einem schwächeren Gesamtjahr. Die Erlöse dürften 2020 im Vergleich zum Vorjahr um 6 Prozent auf 186,4 Milliarden Euro zurückgehen, teilte der Branchenverband VCI mit. Für die Produktion rechnet der VCI mit einem Rückgang von 3 Prozent im Vergleich weiter

China Automarkt erholt sich weiter

Der chinesische Automarkt hat auch im August an die bessere Entwicklung nach dem Corona-Lockdown angeknüpft. Mit 1,73 Millionen Autos wurden 8,8 Prozent mehr Fahrzeuge an die Endkunden verkauft als vor einem Jahr, teilte der Branchenverband PCA mit, der den Verkauf von Pkw und kleineren Nutzfahrzeugen zählt. Der Herstellerverband CAAM misst dagegen weiter
Corona aktuell

Corona aktuell

Am Dienstag ist die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Menschen in Baden-Württemberg auf mindestens 44 110 Personen gestiegen. Das sind insgesamt 257 Menschen mehr als noch am Vortag, wie aus den Zahlen des Landesgesundheitsamtes vom Dienstag (Stand: 16 Uhr) hervorgeht. Als von der Virus-Erkrankung genesen gelten inzwischen 38 550 weiter
Corona Deutschland

Corona: Irrungen und Wirrungen in der Krise

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat Fehler und jähe Wendungen bei der Virus-Bekämpfung eingeräumt – dafür gibt es diverse Beispiele.
Noch Ende Januar hatte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) gemeint, der Krankheitsverlauf beim Coronavirus sei milder als bei einer Grippe. Heute würde er sich mit dieser Aussage im Lager der Corona-Leugner befinden. Und den Stillstand des öffentlichen Lebens hielt er schon gar nicht für nötig. Der dann doch kam – mit Macht. Mit dem weiter

Corona: Testspiel abgesagt

Bundesligist TVB Stuttgart beklagt einen Coronafall. Daher wurde das für Montagabend angesetzte Testspiel gegen Ligakonkurrent HC Erlangen kurzfristig abgesagt. Ob Stuttgart zum Halbfinale des BGV-Handball-Cup am Freitag in Ludwigsburg antreten kann, ist offen. Röhler beendet Saison Olympiasieger Thomas Röhler hat die Saison offiziell beendet. „Eigentlich weiter

Covid-19 Sänger Bruce Williamson ist tot

Er prägte viele Jahre den Sound der US-Band The Temptations – nun ist der R‘n‘B-Sänger Bruce Williamson gestorben. Er erlag mit 49 Jahren in einem Krankenhaus in Las Vegas den Folgen einer Covid-19-Erkrankung, wie sein Sprecherteam mitteilte. Sie hätten einen ihrer „Brüder“ verloren, sagte Otis Williams (78), der die Temptations weiter

DB Cargo kauft 400 Güterlokomotiven

Die Deutsche-Bahn-Tochter DB Cargo kauft bei Siemens in den kommenden Jahren bis zu 400 Güterloks, deren Auslieferung im Jahr 2023 starten soll. Die Kosten belaufen sich auf „deutlich über eine Milliarde Euro“. Die sogenannten Zweikraftloks, die sowohl mit Strom aus Oberleitungen als auch mit Dieselantrieb fahren können, sollen auf der weiter

Der Leinwand-Charmeur Hugh Grant wird 60

Lange wurde Hugh Grant auf den sympathischen Junggesellen in romantischen Komödien reduziert. Jetzt erlebt die Karriere des britischen Schauspielers einen zweiten Frühling. In der Gangsterkomödie „The Gentlemen“ spielt er einen schmierigen und skrupellosen Privatdetektiv. Grant brilliert in der Rolle, die nichts mehr gemein hat mit dem weiter

Die große Überraschung von New York

Laura Siegemund aus Metzingen erreicht bei den US Open das Doppel-Finale.
Als erste deutsche Tennisspielerin seit 1985 hat die Schwäbin Laura Siegemund das Damen-Doppelfinale bei den US Open erreicht und damit für eine große Überraschung gesorgt. Die 32 Jahre alte Fed-Cup-Spielerin aus Metzingen gewann das Halbfinale am Dienstag in New York mit ihrer russischen Doppelpartnerin Vera Swonarewa 5:7, 6:3, 7:5 gegen die russische weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

E-Mobilität GM steigt bei Nikola ein

Der US-Autobauer General Motors (GM) steigt im Rahmen einer strategischen Partnerschaft bei dem aufstrebenden Tesla-Rivalen Nikola ein. GM erhält Aktien im Wert von rund 2 Milliarden Dollar (1,7 Milliarden Euro) und wird so mit 11 Prozent an Nikola beteiligt. Im Gegenzug bekommt Nikola von GM Unterstützung im Konkurrenzkampf mit dem Elektroauto-Pionier weiter

Easyjet reduziert Angebot

Der britische Billigflieger Easyjet fährt wegen Reisewarnungen und Quarantäneregeln sein Flugangebot zurück. Bis Ende September will das Unternehmen weniger als 40 Prozent seiner Kapazität anbieten. Foto: Justin Tallis/afp weiter

Ebert-Stiftung Martin Schulz soll Chef werden

Der ehemalige SPD-Vorsitzende Martin Schulz soll einem Medienbericht zufolge die Führung der parteinahen Friedrich-Ebert-Stiftung übernehmen. Schulz sei als Nachfolger des zum Jahresende abtretenden Stiftungschefs Kurt Beck auserkoren worden, berichtete das Nachrichtenportal „ThePioneer“ am Dienstag unter Berufung auf ungenannte Quellen weiter

Ehrung für Helfer

China , das Land von dem aus die Corona-Pandemie ihren Ausgang nahm, hat Helfer, die gegen die Krankheit im Einsatz waren, ausgezeichnet. Einige von ihnen zeigen sich hier vor der großen Halle des Volkes in Peking. Foto: Nicolas Asfouri/afp weiter
Kommentar Thomas Veitinger zu Neuigkeiten für Immobilienbesitzer

Eine Menge Gutes

Eines ist klar: Ärger wird es auch weiterhin geben. Kein Gesetz der Welt hilft gegen Querulanten, Berufs-Nörgler, allzu Genügsame, Sparfüchse oder auch wenig vermögendere Wohnungsbesitzer. Was die Novelle des Wohnungseigenumsgesetzes aber möglicherweise mit sich bringt, ist mehr Umweltschutz und Innovation in vielen Häusern Deutschlands. Und weiter

Erfolgreiche Storchen-WG

Auf dem Kirchturm von Moosheim nisten sechs Storchenpaare und ziehen zehn Junge auf. Die einzigartige Kolonie ist eine Attraktion für Naturfreunde.
Richard Gentner ist begeistert. „Wer kann schon jeden Tag wilde Störche so hautnah beobachten wie wir“, sagt der Fachmann für Arbeitssicherheit. Den ganzen Sommer über sah er vom Fenster seines Hauses in Moosheim (Landkreis Sigmaringen) jeden Tag zu, was die großen weißen Vögel auf dem Turm der Kirche Sankt Johannes trieben. Und er weiter

EU-Kommission Von der Leyen baut ihr Team um

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen baut nach dem Rücktritt ihres Handelskommissar Phil Hogan ihr Team um. Vizepräsident Valdis Dombrovskis soll das Ressort übernehmen. Für Hogan neu ins Team kommt Mairead McGuinness. Sie war bisher Vizepräsidentin des Europaparlaments und soll die Zuständigkeit für Finanzmarktpolitik bekommen. Hogan weiter

FC Bayern: Auftakt mit Corona-Test

Verletzung von Neuzugang Nianzou trübt die gute Laune zum Start des Triple-Champions in die neue Saison.
Thomas Müller setzte sein Urlaubs-Lächeln auf, als er nach dem Corona-Test wieder von der Säbener Straße wegfuhr. Mit einer ersten medizinischen Kontrolle und einer virtuellen Einheit vor den Bildschirmen hat Triple-Champion FC Bayern am Dienstag sein Training für die neue Saison aufgenommen. Wie bereits bei der Vorbereitung auf den Champions-League-Triumph weiter

Frisches Geld für Tesla

Der Elektroautobauer Tesla hat sich mit der Ausgabe neuer Aktien frisches Geld bei Anlegern besorgt. Der Konzern gab eine Kapitalerhöhung im Volumen von 5 Milliarden Dollar (4,25 Milliarden Euro) bekannt. Uber plant emissionsfrei Der Fahrdienst-Vermittler Uber will bis 2025 die Hälfte der in Berlin gefahrenen Kilometer mit emissionsfreien Fahrzeugen weiter

Fußball Amateur-Spiele in Bayern erlaubt

Nach der Corona-Zwangspause dürfen in Bayern ab 19. September wieder Ligaspiele im Amateur-Fußball und andere Breitensportwettkämpfe ausgetragen werden. Das beschloss das Kabinett am Dienstag in München und erlaubte den Vereinen dabei zudem, ähnlich wie bei Kulturveranstaltungen eine begrenzte Anzahl von Fans zuzulassen. Ausgenommen davon bleiben weiter
Kommentar Dieter Keller zur Erhöhung der Hartz-IV-Sätze

Ganz nach Vorschrift

Nein, Hubertus Heil legt bei den Hartz-IV-Sätzen nicht nach, weil er er ein schlechtes Gewissen bekommen hätte, dass er bei seinem Vorschlag zur Erhöhung ab Anfang 2021 zu knickrig war. Der Arbeitsminister hält sich nur ans Gesetz. Das schreibt vor, nicht nur jährlich steigende Preise und Löhne zu berücksichtigen. Alle fünf Jahre wird auch überprüft, weiter

Golf Johnson gewinnt in Atlanta

Der Golf-Weltranglistenerste Dustin Johnson hat erstmals das Finale der PGA-Tour gewonnen, er kassierte 15 Millionen US-Dollar. Der Amerikaner setzte sich in Atlanta/Georgia nach einer 68er-Schlussrunde mit drei Schlägen Vorsprung auf seine Landsleute Justin Thomas und Xander Schauffele durch. Titelverteidiger Rory McIlroy (Nordirland) belegte mit weiter

Hartz-IV-Satz steigt stärker

Ab 2021 bekommen Ledige einen Zuschlag von 14 Euro.
Hartz-IV-Empfänger bekommen ab 1. Januar 2021 im Monat 446 Euro – 14 Euro mehr als derzeit. Damit fällt der Zuschlag doppelt so hoch aus wie bekannt. Denn zur jährlichen Erhöhung entsprechend der Entwicklung der Preise und Löhne kommt eine Neuberechnung der Sätze, die alle fünf Jahre erfolgt. Paare bekommen mit 401 Euro pro Partner 12 Euro weiter
Biathlon

Janina Hettich macht Druck auf die arrivierten Damen

Sechs Rennen bei den Deutschen Meisterschaften, und immer stand mindestens ein Sportler aus Baden-Württemberg auf dem Podest.
Zwischenhoch für die Biathleten zum Ende des Sommers. Nach dem Saisonabbruch im März waren die Deutschen Meisterschafen in Altenberg der erste offizielle Wettkampf und sogar einer mit Zuschauern. Kein Schnee, Roller unter den Füßen statt Ski – ansonsten gibt es wenig Unterschiede zum Winter. Allerdings sind für die Athleten Stürze schmerzhafter. weiter
  • 160 Leser

Jobs bei Airbus in Gefahr

Die IG Metall will beim Flugzeughersteller Airbus den Ausschluss betriebsbedingter Kündigungen vereinbaren. In Hamburg – hier eine Demo vor dem Werk – sind 2325 von rund 14 600 Stellen gefährdet. Foto: Ulrich Perrey/dpa weiter

Kanzlerin virtuell zu Besuch in Tübingen

Angela Merkel nimmt an Rundgang und Diskussion im „Cyber Valley“ teil – allerdings per Kamera.
Prominente Visite im Tübinger „Cyber Valley“: Am Mittwoch schauen Kanzlerin Angela Merkel und Bundeswissenschaftsministerin Anja Karliczek (beide CDU) in Europas größtem Forschungsverbund zur Künstlichen Intelligenz vorbei. Coronabedingt wird der Besuch nur virtuell stattfinden. Die Kanzlerin hat sich dennoch mehr Zeit genommen als für weiter

Klier Schutzschirm für Friseurkette

Die Friseurkette Klier setzt auf eine schnelle Sanierung. Klier hat ein Schutzschirmverfahren beantragt, nachdem auch Überbrückungshilfen die hohen Umsatzeinbußen während des Corona-bedingten Lockdown im Frühjahr nicht hatten ausgleichen können. Klier ist die nach eigenen Angaben größte deutsche Friseurkette mit rund 9200 Mitarbeitern. Neben weiter

Kot soll weiterhelfen

Probe könnte belegen, dass es in der Unstrut ein Krokodil gibt.
Auf der Suche nach einem von mehreren Zeugen beobachteten Krokodil in der Unstrut hat das Landratsamt des Kyffhäuserkreises (Thüringen) Hoffnungen in eine Kotprobe gesetzt. Die Hinterlassenschaft sei bei der Suche nach dem Krokodil am Ufer der Unstrut bei Schönwerda – einem Ortsteil der Stadt Roßleben-Wiehe – gefunden worden. Ergebnisse weiter

Kylian Mbappé positiv getestet

Frankreichs Starstürmer Kylian Mbappé ist positiv auf Covid-19 getestet worden und fehlte im Nations-League-Duell mit dem WM-Zweiten Kroatien. Mbappé ist der siebte Corona-Fall aus der Mannschaft von PSG. Foto: David Ramos/afp weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Prinz Harry Wenige Tage nach der Unterzeichnung eines Vertrages mit dem Streamingdienst Netflix hat der Queen-Enkel die von Steuerzahlern getragenen Modernisierungskosten für seinen britischen Wohnsitz zurückgezahlt. Der 35-Jährige beglich die Rechnung für die Renovierung von Frogmore Cottage von umgerechnet 2,7 Millionen Euro mit den Mitteln aus weiter
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 50,53 4501-5500 l 42,66 1501-2000 l 47,09 5501-6500 l 42,69 2001-2500 l 45,02 6501-7500 l 42,29 2501-3500 l 43,94 7501-8500 l 41,60 3501-4500 l 42,72 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge weiter

Mehr Geld für Bezieher von Hartz IV

Die jährliche Erhöhung fällt 2021 etwas höher aus als zunächst gedacht. Grund sind die gesetzlichen Regeln.
Anfang 2021 steigt der Hartz-IV-Satz für Alleinstehende nicht nur um 7 Euro auf 439 Euro, wie es das Bundeskabinett vor zwei Wochen beschlossen hatte, sondern doppelt so stark auf 446 Euro. Paare erhalten künftig mit 401 Euro je Partner 12 Euro mehr, wie das Bundesarbeitsministerium bekanntgab. Der Grund: Jetzt wird nicht nur wie jedes Jahr der Anstieg weiter

Mehr illegale Drogen konsumiert

Zahl der Rauschgiftdelikte steigt in Deutschland seit Jahren kontinuierlich – vor allem der Kokainhandel.
Die von der Polizei im vergangenen Jahr registrierten Rauschgiftdelikte deuten auf einen tendenziell zunehmenden Konsum illegaler Drogen in Deutschland hin. Seit neun Jahren steige die Zahl der von der Polizei registrierten Drogendelikte kontinuierlich an, heißt es in einem Lagebild zur Drogenkriminalität, das die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, weiter

Mit Chips zum Glück

Der Mensch strebt nach Glück. Das wusste schon Thomas Jefferson, und so ordnete er das Streben nach Glück (nicht das Glück selbst) in der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung als offenkundiges Grundrecht eines jeden Menschen ein. Dass dazu auch die unbedingte Maximierung des Wohligen gehört, versteht sich von selbst. Niemand würde übermäßig weiter

Motorrad Handtasche geht in Flammen auf

Mitten auf der A6 hat die Handtasche einer Mitfahrerin auf einem Motorrad plötzlich Feuer gefangen – doch weder die 15-Jährige noch der Fahrer (16) bemerkten das. Die Tasche hatte den immer heißer werdenden Auspuff berührt, bis sie zu brennen begann. Die beiden jungen Leute fuhren weiter, bis Autofahrer sie auf den Brand aufmerksam machten. weiter

Mysteriöse Verletzungen

70-Jähriger stürzt vom Rad. Verletzungen weisen auf Schläge hin.
Mit lebensgefährlichen Verletzungen ist ein 70 Jahre alter Mann in Heilbronn aufgefunden worden. Die genauen Hintergründe des Geschehens seien noch völlig unklar, teilte die Polizei am Dienstag mit. Den Beamten wurde am Sonntag zunächst ein Verkehrsunfall gemeldet – demnach war der 70-Jährige mit einem Fahrrad an einem Denkmal am Alten Friedhof weiter

Nach schwerem Unfall auf A5: Babylöwe geborgen

Nach einem schweren Auffahrunfall auf der Autobahn 5 mit vier Verletzten haben Polizeibeamte aus einem der beteiligten Fahrzeuge ein Löwenjunges geborgen. In den Unfall, der sich am Dienstagmorgen zwischen der Anschlussstelle Kronau (Kreis Karlsruhe) und dem Kreuz Walldorf (Rhein-Neckar-Kreis) ereignet hat, war auch ein Kleinbus mit Anhänger beteiligt. weiter

Neuer Blick auf das prähistorische Allgäu

Gegend war in der Bronzezeit viel dichter besiedelt, als bisher angenommen.
Das Allgäu hält noch archäologische Überraschungen bereit. Im Westallgäu bei Leutkirch fanden Archäologen und Geografen der Universität Tübingen Zeugnisse dafür, dass diese Region vor mehr als 3000 Jahren, in der Bronzezeit, dichter besiedelt war als bislang angenommen, teilte die Universität mit. „Der Umfang der bronzezeitlichen Besiedlung, weiter

Ohne Aussicht auf Entspannung

Kaum ein Wirtschaftszweig ist von der Corona-Krise so stark betroffen. In den vergangenen Monaten fuhr die Branche Milliardenverluste ein, viele Betriebe bangen um ihre Existenz.
Restaurantbetreiber, Kneipiers und ihre Gäste haben in den vergangenen Monaten zunächst aufgeatmet. Für die Bürger kehrte mit der Öffnung zahlreicher Gastro-Betriebe zumindest ein kleines Stück Normalität zurück in ihren Corona-geprägten Alltag. Für die Betriebe wiederum bedeutete es vor allem eine finanzielle Entlastung nach drei Monaten weiter

Olympia Tokio findet „um jeden Preis“ statt

Japans Olympiaministerin Seiko Hashimoto hat sich dafür ausgesprochen, dass die um ein Jahr verschobenen Olympischen Spiele von Tokio „um jeden Preis“ stattfinden sollen. „Die Athleten arbeiten an ihren Standorten sehr hart für die Spiele im nächsten Jahr.“ John Coates, Chef der IOC-Kommission für Tokio, hatte erklärt, dass weiter

Pandemie Extra-Tagung der Steuerschätzer

Städtetag fordert weitere Milliardenhilfen vom Bund
Der Arbeitskreis Steuerschätzungen hat mit einer außerplanmäßigen Sitzung begonnen, um die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Staatsfinanzen zu beleuchten. Am Donnerstag präsentiert Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) die Ergebnisse. Die Mai-Schätzung hatte ergeben, dass die Steuereinnahmen von Bund, Ländern und Kommunen im laufenden weiter

Pause für Bohnacker

Daniel Bohnacker (SC Gerhausen) ist nach einem Trainingssturz am Daumen operiert worden und muss drei Wochen pausieren. Der zweifache Weltcupsieger zog sich die Verletzung im Trainingslager in Italien zu. Turnier wird fortgesetzt Das im März unterbrochene Kandidatenturnier der Schach-WM wird am 1. November fortgesetzt. Der Weltschachbund Fide hält weiter

Radar-Spezialist rüstet sich für den Börsengang

Angesichts steigender Militärbudgets sieht US-Investor KKR gute Chancen für den Elektronik-Konzern.
Der US-Investor KKR bereitet den Rüstungselektronikhersteller Hensoldt für einen Börsengang vor. KKR hatte vor vier Jahren die Rüstungselektronik-Sparte des Airbus-Konzerns übernommen und dafür rund 1,1 Milliarden Euro bezahlt. Später hatte KKR das Unternehmen, das aus Teilen von AEG, Dornier und der ehemaligen Verteidigungssparte der Carl Zeiss weiter

Sanierung leichter gemacht

Künftig kann ein Besitzer nicht mehr die Modernisierung oder den Einbau einer Lademöglichkeit für E-Autos blockieren.
Eine Eigentumswohnung gilt als gute Altersvorsorge. Mietfrei in Rente zu gehen, schafft finanziellen Spielraum im Alter. Doch Eigentum verpflichtet auch – und schützt nicht vor teuren Sanierungen. Sind zwei Drittel der Eigentümer einer Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) für neue Fenstern oder eine neue Hausfassade – die zugleich mindestens weiter

Smits im Kader

Bundestrainer Henk Groener hat 23 Spielerinnen für die Vorbereitung der Handball-EM und die Länderspiele gegen Weltmeister Niederlande nominiert. Wieder im Kader: Rückraumspielerin Xenia Smits (SG BBM Bietigheim). dpa/Foto: Matthias Balk/dpa weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 16.05 Uhr: Radsport, Tour de France, 11. Etappe: Chatelaillon-Plage – Poitiers (167,5 km) Eurosport 17.50 Uhr: Tennis, US Open in New York Flushing Meadows: Viertelfinale Frauen und Viertelfinale Männer Eurosport2 12 Uhr: Motocross, FIM-Weltmeisterschaft aus Mantua eSports1 14 Uhr: eSport, ESL Pro League S12, CS:GO, Group Stage weiter
STICHWORT Bildungsvergleich

Stichwort Bildungsvergleich

Die Bildungsausgaben in Deutschland liegen unter dem Durchschnitt der OECD-Länder. 2017 gab die Bundesrepublik dem Bericht zufolge 4,2 Prozent des BIP dafür aus (OECD-Schnitt 4,9). Allerdings waren die Pro-Kopf-Ausgaben pro Schüler höher als in den meisten anderen Ländern: jeweils 13 529 Dollar (OECD-Schnitt 11 231 Dollar). Gute Noten weiter

Stuttgarts OB will Heizpilze im Gastgewerbe vorübergehend zulassen

Um den Gastwirten in der Corona-Pandemie entgegenzukommen, will Stuttgarts Oberbürgermeister Fritz Kuhn die Nutzung von Heizpilzen im Herbst und Winter vorübergehend auch in der Innenstadt erlauben lassen. Der Grünen-Politiker beauftragte das zuständige Referat, für die nächste Sitzung des Gemeinderats am 24. September eine entsprechende Beschlussvorlage weiter

Südwesten will Ideen einbringen

Das Geld aus Brüssel soll in die digitale Transformation von Wirtschaft und Verwaltung fließen.
Bei der Verteilung der Corona-Hilfsmilliarden aus Brüssel möchte Baden-Württemberg mölichst viele eigene Vorschläge umgesetzt sehen. Ein entsprechendes Schreiben haben Europaminister Guido Wolf und Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut an Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (alle CDU) geschickt. In dem Brief listen sie die Wirtschaftsbereiche weiter

Tech-Verluste drücken Dax

Erneute hohe Kursverluste an der US-Technologiebörse Nasdaq haben am Dienstag auch auf die Stimmung am deutschen Aktienmarkt gedrückt. Auch hierzulande wurden Technologieaktien wie SAP und Infineon verkauft, sie gehörten zu den größten Verlierern im Dax. Papiere der Energieunternehmen Eon und RWE verloren ebenfalls. Hintergrund sind Spekulationen weiter

Tennis Barty sagt French Open ab

Die Tennis-Weltranglistenerste Ashleigh Barty will ihren Titel bei den French Open wegen der Corona-Pandemie nicht verteidigen. Die 24-jährige Australierin führt vor allem gesundheitliche Risiken für ihren Teilnahmeverzicht an. Außerdem habe sie sich wegen der Einreisesperre ihres Trainers nicht angemessen auf den Sandplatz-Klassiker in Paris vorbereiten weiter
Nawalny

Teure Drohung

Würde die Bundesregierung das Erdgasprojekt beenden, gingen die Kosten in die Milliarden.
Der Druck auf die Regierung, den Bau der deutsch-russischen Ostseepipeline Nord Stream 2 zu beenden, steigt. Nach der Vergiftung des russischen Oppositionellen Alexej Nawalny schließt selbst die Kanzlerin Sanktionen gegen die Gasleitung, die den Wegfall von Kohle- und Atomstrom kompensieren soll, nicht mehr aus. Selten wird jedoch thematisiert, welche weiter

Tierquälerei: Polizei ermittelt grenzüberschreitend

Deutsche und französische Polizisten unterstützen einander bei den Ermittlungen wegen mutwillig verletzter und teils toter Pferde auf beiden Seiten der Grenze. Seit Juni wurden etwa in der Rhein-Neckar-Region vier Stuten und drei Fohlen schwer verletzt, ein Tier musste eingeschläfert werden. Wegen ähnlicher Fälle in Frankreich haben französische weiter

Tod durch schlechte Luft

In Europa ist etwa jeder achte Todesfall eine Folge von Umweltbelastungen. Das trifft vor allem Kinder, Alte und Arme.
Mehr als 400 000 Menschen in der Europäischen Union sterben jährlich vorzeitig an den Folgen von Luftverschmutzung. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung der Europäischen Umweltagentur (EEA), die am Dienstag in Kopenhagen veröffentlicht wurde. Für den Bericht wurden Daten zum Einfluss der Umwelt auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der weiter

Tränen der Freude nach tollem Sprint

Der Ire Sam Bennett gewinnt den Massenspurt. Auch André Greipel mischt wieder vorne mit.
Sam Bennett hat sich auf der Ile de Ré zum Sprintkönig gekürt und erstmals im Massenspurt bei der 107. Tour de France triumphiert. Im Kräftemessen der schnellen Kerle auf der windumtosten zehnten Etappe rang der Ire vom Team Deceuninck-Quick Step seinen australischen Rivalen Caleb Ewan nieder. Ex-Weltmeister Peter Sagan (Slowakei) verlor mit Platz weiter
  • 102 Leser

Umweltamt: Flusspegel im Südwesten sehr niedrig

Geringe Regenmengen der Vorjahre wirken sich auf die Gewässer aus. Mehrere Landkreise bitten um Zurückhaltung bei der Wasserentnahme.
An zahlreichen Flüssen in Baden-Württemberg sind die Wasserstände derzeit deutlich zu niedrig. Einige Landratsämter warnen daher vor unnötigem Wasserverbrauch. Der Enzkreis hat sogar eine Rechtsverordnung erlassen, um die Wasserentnahmen aus Oberflächengewässern bis Mitte Oktober zu verbieten. Der Schritt sei nötig, damit sich die Gewässer weiter

Unfall Laster verschiebt Parkhauswand

Bei einem Wendemanöver ist ein Lastwagenfahrer in Konstanz vorwärts gegen ein Parkhaus gekracht und hat dessen Wand etwa einen Meter nach innen verschoben. Der 46-Jährige hatte rückwärts in eine Baustelle einfahren wollen und seinen Laster dafür gewendet. Offenbar ließ er die Kupplung zu schnell kommen, machte einen Satz nach vorne und fuhr gegen weiter
Belarus

Versteckspiel um Oppositionspolitikerin

Maria Kolesnikowa wird zunächst verschleppt und später an der Grenze zur Ukraine festgenommen. Versuchte sie zu fliehen oder sollte sie deportiert werden?
Nach ihrem Verschwinden ist die Oppositionspolitikerin Maria Kolesnikowa in Belarus dem Grenzschutz zufolge festgenommen worden. Die Opposition ging davon aus, dass sie gegen ihren Willen außer Landes gebracht werden sollte. Den Behörden zufolge wollte sie in die Ukraine ausreisen. Über ihren Aufenthaltsort herrschte Unklarheit. Die Opposition verlangte weiter

VfB Stuttgart Kein Ersatz für Gonzalez

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart plant nach der Verletzung seines argentinischen Nationalstürmers Nicolas Gonzalez vorerst nicht, externen Ersatz zu holen. „Es ist bitter, dass fast alle, die gerade ausfallen, Offensivspieler sind. Wir sehen trotzdem keine Notwendigkeit, aktiv zu werden und nachzuverpflichten“, sagte Sportdirektor Sven weiter

VW Kein Ende im Diesel-Prozess

Im milliardenschweren Musterprozess von Investoren zur VW-Dieselaffäre ist noch lange kein Ende in Sicht. Niemand im Saal könne eine verlässliche Prognose geben, sagte Richter Christian Jäde am OLG Braunschweig. Der Prozess nach dem Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetz dauert bereits zwei Jahre. Im Zentrum steht die Frage, ob VW die Märkte rechtzeitig weiter

VW-Chef Diess: Kein Deal mit Tesla

Zwei Männer unter Strom: Bei einem Kurzbesuch des Tesla-Chefs Elon Musk vergangenen Donnerstag in der Wolfsburger VW-Zentrale drehten VW-Chef Herbert Diess (links) und Musk eine Runde im neuen Elektroauto ID.3 von Volkswagen. Am Dienstag stellte Diess klar, dass beide Unternehmen keine Gemeinschaftsprojekte planen. Entsprechende Spekulationen hatten weiter
Land am Rand

Wegweisender Schilderwald

Das Wort „wegweisend“ wird von Politikern gerne verwendet, um die Zukunftsgewandtheit der eigenen Arbeit herauszustellen, auch wenn die Wirkung der so gerühmten Entscheidung nicht immer so arg weit reicht. Völlig zurecht verwendet den Ausdruck hingegen die Pressestelle von Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) in der neuesten Erfolgsmeldung weiter

Welfenprinz Ernst August in Haft

Der 66-Jährige soll in Österreich eine Angestellte und deren Mann bedroht und genötigt haben.
Welfenprinz Ernst August von Hannover ist offenbar nach einer erneuten Wutattacke in Österreich festgenommen worden. Der 66-Jährige sei am Montag in seinem Jagdhaus im oberösterreichischen Grünau im Almtal festgenommen worden, nachdem er eine Angestellte und deren Mann bedroht und genötigt habe, berichtete die Nachrichtenagentur APA am Dienstag weiter
Querpass

Weltfußballer in Rosa und Grün

Auch das noch. Nun muss der krisengeschüttelte FC Barcelona wegen seines Outfits Hohn und Spott ertragen. Hintergrund: Der Traditionsklub hat sein neues Auswärtstrikot für die neue Saison vorgestellt – in Rosa, mit einem zarten grünen Streifen. Die Reaktionen ließen nicht lange auf sich warten: „Jetzt wissen wir, warum Messi weg wollte“, weiter
  • 135 Leser
Fahr mal hin

Wildnis-Erlebnispfad im Südschwarzwald

In einer Naturschutzkooperation des Fußball-Bundesligisten SC Freiburg und des World Wide Fund For Nature (WWF) ist im Biosphärengebiet Schwarzwald der Wildnis-Erlebnispfad in Oberried-St. Wilhelm entstanden. Unter dem Motto „Heimspiel für die Wildnis“ sollen Kinder, Jugendliche und Erwachsene dort den „Urwald von morgen“ weiter

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zum Artikel „Tunnel wird für Demo gesperrt“:

Hallo Stadtverwaltung, vor einem Jahr hatten wir zum Zeitpunkt des Gerichtsurteils eine ganz andere regionale und globale Situation. Warum macht sich die Stadtverwaltung zum Büttel und entscheidet nicht nach klugem, menschlichem und gesetzlichem Sachverstand. Was haben Radfahrer in einem Straßentunnel für Kfz. zu suchen. Marschieren wir demnächst

weiter
Lesermeinung

Zur geplanten Umgestaltung der Schmiedgassen

Dass die Stadtverwaltung sich der beiden Schmiedgassen annimmt, ist äußerst lobenswert. Waren doch die beiden Schmiedgassen, neben der Bocksgasse, dem Sebaldplatz, der Ledergasse im Mittelalter hervorragende Geschäftszentren. (...)

Zu dem Artikel „Wolkenkratzer in der Altstadt“ von Herrn Wolfgang Fischer: Wo ich dieser Tage den Artikel wieder

weiter
  • 2
  • 737 Leser
Lesermeinung

Zum Thema Schule und Digitalisierung:

Gewiss: Digitalisierung gehört grundlegend zum täglichen Leben in Arbeit und Freizeit. Doch ein Blick auf Schulen belegt auch andere Schwerpunkte und Problematiken (ganz ohne Corona): Immer mehr Jugendliche zeigen sich nach der obligatorischen Schulzeit als nicht ausbildungsreif und finden keinen Beruf. Jeder zweite Jugendliche sei arbeitsunfähig,

weiter
  • 4
  • 692 Leser

Themenwelten (2)

Auf in den Endspurt

Die Veranstaltungsreihe Freier Freitag steht vor dem Finale: Noch einmal bieten Gmünds Einzelhändler ein spannendes Programm.

Schwäbisch Gmünd. Sechs Wochen Sommerferien gehen zu Ende, und auch „Gmünds Freier Freitag“ neigt sich dem Abschluss zu. Zum Ausklang der Aktion gibt es in der Gmünder Innenstadt noch einmal buntes Programm. Rund ein Dutzend Mitglieder des Gmünder Handels- und Gewerbevereins haben sich in den vergangenen Wochen für entspanntes Urlaubsfeeling

weiter
  • 503 Leser

Lastenrad mit Potenzial

Verkehr Vorstellung von E-Cargobikes am Montag, 14. September, in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Modern, praktisch und zeitgemäß: Attribute, mit denen sich E-Cargobikes beschreiben lassen. Doch das Potenzial ist noch nicht ausgeschöpft. Um dies zu ändern, tourt die Arbeitsgemeinschaft Fahrrad- und Fußgängerfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg (AGFK-BW) mit der Cargobike Roadshow durch 14 ihrer Mitgliedskommunen.

weiter
  • 539 Leser