Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 10. September 2020

anzeigen

Regional (55)

Zahl des Tages

31

Corona-Infizierte meldete das Landratsamt am Donnerstag. Das sind so viele wie am Mittwoch. Im Altkreis Gmünd melden folgende Gemeinden Infektionen: Schwäbisch Gmünd (12), Gschwend (2), Heubach (1), Lorch (4), Mögglingen (1), Mutlangen (1) und Waldstetten (1).

weiter
  • 413 Leser

Kirche Bischof July kommt

Schwäbisch Gmünd. Seit 75 Jahren gibt es die Diakonischen Bezirksstellen Schwäbisch Gmünd und Aalen. Die Abschlussveranstaltung der Feierlichkeiten zum Jubiläum beginnt am Freitag, 16. Oktober, um 17 Uhr im Augustinus-Gemeindehaus in Schwäbisch Gmünd. Bei diesem Abschluss hält der Evangelische Landesbischof Dr. h.c. Frank Otfried July einen

weiter
  • 363 Leser
ZUrückgeblättert

Die GT vor 25 Jahre

300 Zulassungen entzogen Im Ostalbkreis wurden innerhalb von drei Monaten 298 Fahrzeuge aus dem Verkehr gezogen. Die Halter hatten die gesetzlich vorgeschriebene Haftpflichtversicherung nicht bezahlt.

Pflicht zur Hausarbeit Die Deutsche Hausfrauengewerkschaft unterstützt den SPD-Vorschlag, Ehemänner gesetzlich zur Haus- und Familienarbeit zu verpflichten.

weiter

Freiwillig auch Masken im Unterricht tragen

Corona Zum Schulstart müssen Schüler eine Gesundheitserklärung mitbringen.

Schwäbisch Gmünd. Der ganz besondere Schulstart am kommenden Montag wirft seine Schatten voraus: Schüler müssen eine Gesundheitserklärung mitbringen, um mögliche Risiken auszuschließen. Das verlangt das Kultusministerium.

Jetzt sind die Schulen bemüht, so viele Eltern wie möglich zu erreichen. Daniela Maschka-Dengler, geschäftsführende Schulleiterin

weiter
  • 5
Guten Morgen

Für immer Kaffee!

Andrea Hafner über das (fast) schönste Laster der Welt

Kaffee redet nicht. Kaffee jammert nicht. Kaffee macht einfach seinen Job. Seit Jahrzehnten führe ich eine innige Beziehung mit dem heißen Wachmacher. Wahrscheinlich begann es schon im Kindergarten. Damals war es noch der Cappuccino mit einem süßen Sirup und ganz viel Milchschaum. Später trat dann meine Vorliebe für stärkere Röstungen in den

weiter
  • 5
  • 454 Leser

Warntöne auf dem Marktplatz

Blaulicht Zum Warntag am Donnerstag informierte die Feuerwehr die Bürger über Warnsignale. Der Probealarm heulte um 11 Uhr über den Marktplatz. „Ein funktionierendes Warnsystem ist wichtig“, sagte OB Richard Arnold, der den interessierten Kindern die Hintergründe erklärt. Mehr auf Seite 11. Foto: jps

weiter
  • 875 Leser

Familienpass verändern

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt möchte den Familienpass neu ausrichten. Das ist eines der Themen im Sozialausschuss des Gemeinderats, der am Mittwoch, 16. September, ab 16.30 Uhr im Leutze-Saal des Stadtgartens tagt (Mund-Nasen-Bedeckung erforderlich). Tagesordnung: Sachstandsbericht „Kommmune Inklusiv Schwäbisch Gmünd“; „Ein Hospiz

weiter
  • 228 Leser

Heiraten während Corona - zwischen Enttäuschung und Erleichterung

Veranstaltungen Abgesagt, verschoben oder im kleinen Rahmen – die Gmünder Tagespost hat nachgefragt, wie es um Hochzeiten in Gmünd steht.

Schwäbisch Gmünd

Eine Hochzeit zu planen, ist stressig – aber eine Hochzeit während der Corona-Pandemie zu planen, ist nervenaufreibend. Wer 2020 trotz Corona heiraten will, muss Einschränkungen hinnehmen. Seit dem 9. Juni gibt es in Baden-Württemberg Lockerungen bei privaten Veranstaltungen. Feiern mit bis zu 100 Teilnehmern

weiter
  • 5
  • 172 Leser

Mädchen schildert Tat

Kriminalität Polizei ermittelt wegen sexuellen Missbrauchs.

Schorndorf. Die Kriminalpolizei Waiblingen hat jüngst die Ermittlungen zu einem Vorfall aufgenommen, der sich bereits am 28. Juli in Schorndorf ereignete. An diesem besagten Dienstag befand sich ein elfjähriges Mädchen nach der Schule auf dem Nachhauseweg. Als sie den Markplatz querte, wurde sie nach Polizeiangaben von einem fremden Mann in einen

weiter
  • 5
  • 410 Leser
Polizeibericht

Auto macht sich selbständig

Lorch. Gegen 22.30 Uhr am Mittwochabend stellte ein 51-Jähriger seinenKia in der Haldenbergstraße ab. Da er das Fahrzeug hierbei nicht richtig absicherte, machte es sich selbständig und rollte gegen einen Gartenzaun.

weiter
  • 380 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Waldstetten. Aus einer Einfahrt kommend, fuhr ein 63-Jähriger am Mittwoch mit seinem Renault auf den Schwarzhornweg ein. Dabei übersah er den Mercedes Sprinter eines 24-Jährigen und streifte ihn, wobei ein Schaden von 5500 Euro entstand.

weiter
  • 292 Leser
Polizeibericht

Kein Feuer gefunden

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Am Mittwochnachmittag verständigte ein Anwohner der Kettelerstraße die Feuerwehr, da in einer Wohnung der Rauchmelder ausgelöst hatte. Da der Bewohner nicht zuhause war, stiegen Angehörige der Feuerwehr, die mit zehn Einsatzkräften angerückt war, über den Balkon in die Wohnung ein. Ein Feuer stellten die Floriansjünger

weiter
  • 320 Leser
Polizeibericht

Polizei sucht Zeugen

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen wurde an einem Gebäude im Türlensteg ein Hinweisschild sowie eine Lampe im äußeren Eingangsbereich mutwillig von der Wand gerisse. Hinweise bitte an das Polizeirevier, Telefon 07171/3580.

weiter
  • 287 Leser
Polizeibericht

Wer war auf der A 7?

Aalen. Auf der A 7 zwischen den Anschlussstellen Oberkochen und Westhausen hatte am Donnerstag gegen 5.40 Uhr der 20-jährige Lenker eines Kleinlastwagens den linken Fahrstreifen in Richtung Würzburg befahren, um den 22-jährigen Lenker eines anderen Klein-Lkw zu überholen. Nach dem Wiedereinscheren kam es zum Zusammenprall mit dem zuvor überholten

weiter
  • 298 Leser

Bewohner selbst aktiv

St. Johannes Ein Duo hat in der Krise den Garten des Heims gepflegt.

Waldstetten. Dank eines rührigen Gartenteams entwickelte sich der Heimgarten von St. Johannes in den letzen Jahren zu einem kleinen Paradies. Doch dann kam der große Bruch mit der Corona-Krise. Seit diesem Zeitpunkt war dem Gartenteam jeglicher Zutritt verwehrt. So machten sich die Bewohner Helena Wawretschka und Siegfried Bader mit großem Eifer

weiter
  • 429 Leser

Baden ist wieder erlaubt, doch ohne Welle

Badesaison Wie das Ellwanger Wellenbad den Betrieb kommende Woche wieder aufnehmen will.

Ellwangen. Seit Anfang März war das Wellenbad wegen Corona geschlossen. Eine lange Zeit für Schwimmbegeisterte, aber vor allem für Menschen, für die Schwimmen Therapie und Teil der Gesundheitsvorsorge ist. Nun bereitet sich das Wellenbad auf die Wiedereröffnung für Vereine ab dem 14. September und die Öffentlichkeit ab dem 15. September vor.

weiter

Ein „Filetstückchen“ im Ortskern

Vorhaben Das einstige Löwen-Areal in Wißgoldingen soll Platz für alle Generationen bieten. Im Herbst rückt die Abrissbirne. Bauträger sind gefragt.

Waldstetten-Wißgoldingen

Zentraler und besser im Ort eingebettet könnte das einstige Löwen-Areal in Wißgoldingen nicht sein. Bezirksamt, Kindergarten, Kirche und Dorfmärktle sind fußläufig mühelos zu erreichen. „Es ist ein echtes Filetstückchen“, beschreibt Bürgermeister Michael Rembold. Als das Gelände mit dem einstigen Gasthaus

weiter

Am Freitag wird es schon wieder freundlicher

Die Spitzenwerte: 21 bis 25 Grad.

An diesem Freitag wird das Wetter auf der Ostalb ordentlich. Es wechseln sich Sonne und teilweise auch mal dichtere Wolken ab. Die Spitzenwerte liegen bei 21 bis 25 Grad. 21 Grad werden es in Neresheim, 22 in Bopfingen, 23 in Ellwangen, 24 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die 25 Grad. Am Wochenende ändert sich beim Wetter

weiter

Garten Tipps

Haselnüsse: Wenn Sie einen Wintervorrat an Haselnüssen anlegen wollen, dürfen Sie nur reife Früchte durch Schütteln ernten. Vorzeitig geerntete Früchte schrumpfen und sind nicht haltbar. Entfernen Sie die Fruchthüllen und trocknen Sie die Nüsse locker ausgebreitet an einem warmen Ort.

Blumenwiese: Sie bietet Lebensraum für zahlreiche Insekten.

weiter
  • 763 Leser

Die eigene Speerschleuder herstellen

Archäologie Kleine und große Eiszeitjäger können am Sonntag, 20. September, ab 11 Uhr im Archäopark Vogelherd in Niederstotzingen-Stetten unter Anleitung ihre eigene Speerschleuder herstellen. Unkosten: 15 Euro für die Speerschleuder pro Person plus Eintritt; verbindliche Anmeldung bis Mittwoch, 16. September unter www.archaeopark-vogelherd.de

weiter
  • 664 Leser

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Christa Wagner aus Aalen geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: Dullijöh kleiner Schwips, kleiner

weiter
  • 745 Leser

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Aalen. An diesem Freitag wird das Wetter auf der Ostalb ordentlich. Es wechseln sich Sonne und teilweise auch mal dichtere Wolken ab. Die Spitzenwerte liegen bei 21 bis 25 Grad. 21 Grad werden es in Neresheim, 22 in Bopfingen, 23 in Ellwangen, 24 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die 25 Grad.

Am Wochenende ändert sich beim Wetter

weiter
  • 5
  • 1228 Leser

1500 Euro Schaden

Böbingen. Ein in der Bahnhofstraße abgestelltes Auto wurde am Donnerstag zwischen 8 und 10 Uhr beschädigt. Hinweise nimmt das Polizeirevier Gmünd unter (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 897 Leser

Zahl des Tages

4

Gaststätten gibt es noch in Essingen. Einst waren es deutlich mehr. Einen Blick in die kulinarisch-gastronomische Geschichte der Gemeinde gibt es in dem Artikel „Gaststätten: Da waren’s nur noch vier“.

weiter
  • 912 Leser

Aufgefahren

Böbingen. Zu einem Auffahrunfall kam es am Mittwoch an der Einmündung der B 29 und der Landesstraße 1162. Eine 50-jährige Corsa-Fahrerin muste gegen 14 Uhr verkehrsbedingt anhalten. Ein 25-Jähriger erkannte dies laut Polizei zu spät und fuhr mit seinem BMW auf. Der Schaden wird auf 1500 Euro geschätzt.

weiter
  • 671 Leser

B-29-Ausbau geht im Oktober weiter

Vetrkehr Für den Abschnitt Essingen-Aalen sind vier Jahre Bauzeit und 47 Millionen Euro Kosten geplant.

Essingen/Aalen. Eigentlich hätte es schon früher losgehen sollen, gleich nach der Fertigstellung der B-29-Umfahrung um Mögglingen, noch 2019 also. Jetzt steht der Termin für den offiziellen Spatenstich: Am Montag, 12. Oktober, soll der Baustart sein für das dann für Jahre größte Straßenbauprojekt im Ostalbkreis: Es geht um den Ausbau der B

weiter

Die drei Bären auf Deutsch und Arabisch

Kreativität Aktion „Märchen bewegen Gmünd“ geht in die zweite Runde. Videos können an Stadt geschickt werden.

Schwäbisch Gmünd. Nichts verbindet die Menschen auf dieser Welt mehr als Geschichten, die von Generation zu Generation weitererzählt werden. So finden sich in den unterschiedlichen Sprach- und Kulturräumen immer wiederkehrende Erzählmuster und ähnliche Märchen. Märchen machen dabei nicht nur Spaß, sondern vermitteln auch Werte und Normen einer

weiter

Kinder suchen beim Talent Campus ihre Superkräfte

Freizeit Die Teilnehmer des Talent Campus in der Jugendkunstschule beschäftigen sich mit dem Einhorn – Wappentier der Stadt, Fabelwesen mit Superkräften und das mit viel Phantasie. Dazu konnten sich die 25 teilnehmenden Kinder für eine der zwei Kreativgruppen entscheiden, bei folgenden Dozenten: Verena Wunderlich und Marleen Gohr für die

weiter
  • 330 Leser
Tagestipp

Percussion-Duo in der Stadtkirche

Die preisgekrönten Schlagzeuger Lukas Zeuner und Florian Hock präsentieren ihr neues Duo-Programm in der evangelischen Stadtkirche Ellwangen. Sowohl Werken von Johann Sebastian Bach als auch Musik des 21. Jahrhunderts entlocken die beiden neue Klänge. Anmeldung erforderlich unter kantorat@kirche-ellwangen.de oder Tel. (07961) 9695435.

Wann: 20.30

weiter
  • 432 Leser
Kurz und bündig

Kurse laufen wieder an

Schwäbisch Gmünd. Die Elternschule des Stauferklinikums kann wieder Kurse anbieten. Das Angebot erstreckt sich von Säuglingspflege, Geburtsvorbereitung bis zu Yogakursen für Schwangere. Allerdings mussten die Gruppen auf jeweils fünf Personen reduziert werden und es gelten besondere Hygiene- und Dokumentationsvorgaben. Info unter: www.elternschule-gd.de.

weiter
  • 162 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Deinbach

Gmünd-Großdeinbach. Am Donnerstag, 14. September, ist um 19 Uhr Sitzung des Ortschaftsrates Großdeinbach in der Gemeindehalle. Es gibt Information zum Verkehrslärm und zur Lärmminderung, zudem werden die Pläne für die Bushaltestelle in der Kleindeinbacher Straße vorgestellt und über die Straßennamen im Wohngebiet Holder II beraten. Außerdem

weiter
  • 194 Leser
Kurz und bündig

Sparkasse eröffnet

Gmünd-Straßdorf. Wie einer Pressemitteilung zu entnehmen ist, eröffnet die Filiale der Sparkasse in Straßdorf am Standort im Neubau des DRK-Zentrums in der Einhornstraße 24/1 am Montag, 14. September. Zu einer kleinen Feier kommen dazu um 10.30 Uhr Vorstandsvorsitzender Markus Frei und Ortsvorsteher Werner Nußbaum.

weiter
  • 252 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Rita und Rudolf Sünder zur Goldenen Hochzeit

Anna Sanwald, Wetzgau, zum 90. Geburtstag

Sofie Koch zum 80. Geburtstag

Bernd Maier, Weiler, zum 75. Geburtstag

Margret Kappes, Wetzgau, zum 75. Geburtstag

Lilian Widmann, Wustenriet, zum 70. Geburtstag

Abtsgmünd

Erika Winter, Untergröningen, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 323 Leser

Mit dem Saunamobil auf Tour

Freizeit Markus Siemens hat sich einen sechs Meter lange Saunawagen gebaut, den er überall hinfahren kann. Was er damit vorhat.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Etwas abgelegen zwischen Bargau und Buch führt ein holpriger Schotterweg zum Gartengrundstück von Markus Siemens. Dort auf der großen Wiese steht sie: die rund sechs Meter lange mobile Sauna. Auf der Weide nebenan werden gerade die schottischen Hochlandrinder vom Bauer zurück in den Stall getrieben. Der Blick und die Geräusche:

weiter

Ein Gefühl von Heimatlosigkeit

Vereinsarbeit Wie viele andere Musikvereine auch suchen die Alfdorfer Musiker nach einer Halle, damit das Gesamtorchester gemeinsam proben kann.

Alfdorf

Anfang März hieß es beim Musikverein Alfdorf wie bei vielen anderen Musikvereinen auch: Nichts geht mehr. Traditionelle Feste wurden coronabedingt genauso gestrichen wie das Serenadenkonzert mit dem Alfdorfer Sängerkranz. Kein Muttertagskonzert konnte stattfinden und auch für das Herbstkonzert sehen die Verantwortlichen des Vereins keinen

weiter

Rock am See am Samstag

Konzert Dr. Drunk ‘n Stoned spielen am Eisenbachsee.

Alfdorf. Die Fellbacher Band Dr. Drunk ‘n Stoned, die sich der Musik der wilden 60er und 70er Jahre verschrieben hat, wird erneut am Eisenbachsee Rockfans in die seligen Zeiten von Uschi Nerkes Beat Club entführen.Die Gruppe zelebriert Hits der Beatles, Rolling Stones, Cream, Eric Burdon, Kinks und vielen mehr. Das „Ständle am See“

weiter
  • 434 Leser
Der besondere Tipp

Lux & Dezibel

Die beiden Künstler Sarah Gros und Alexander Wahl verbinden japanischen Butohtanz mit Schattenspiel und audiovisueller Synthese. Butoh wird Schatten, wird Projektion und live durch Videosynthese abstrahiert. Der Zuschauer erlebt eine multimediale Crossoverperformance, die die Fantasie fließen läßt und alle Sinne anspricht.

Kulturbetrieb ZAPPA

Schwäbisch

weiter
  • 449 Leser
Tradition

Ein waches Auge

Kuno Staudenmaier über die Münsterbauhütte, die keine Hütte ist.

Gearbeitet wird an gotischen Kathedralen schon immer. Das Wort „Bauhütte“ wird aber Goethe zugeschrieben, der den Begriff in seinem Aufsatz „Kunst und Alterthum am Rhein und Mayn“ verwendet. Vermutlich, weil diese Werkstätten meist aus Holz gebaut waren. Eine solche Bauhütte sucht man am Münsterplatz in Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 529 Leser

Heilix Blechle, Weißwurst und Kaffee

Freizeit Musikalischer Weißwurst-Frühschoppenund Nachmittagskaffee auf dem Mutlanger Lammplatz am Sonntag.

Mutlangen. Schon lange vermissen die Mutlanger vertraute Blasmusikklänge aus der Ortsmitte. Coronabedingt wurden das Dorffest und die Vereinsgartenfeste abgesagt. Zur Belebung des Lammplatzes hatte die Verwaltung die Idee, mit dem „Aktiv-Sommerprogramm“ während der Ferien Urlaubsflair für die Daheimgebliebenen zu schaffen. Als letzter

weiter
Kurz und bündig

Schule und Mutlantis

Mutlangen. Der Gemeinderat Mutlangen tagt am Mittwoch, 16. September, um 18 Uhr im Hauptsaal des Mutlanger Forums. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Bericht der Schulleitungen über die coronabedingten Herausforderungen des vergangenen und des neuen Schuljahres, die Vorstellung der Aktivitäten und Ziele des Fördervereins Mutlantis und

weiter
  • 689 Leser

Sparkasse öffnet wieder

Spraitbach. Die Sparkassenfiliale in der Mutlanger Straße 5 in Spraitbach wird nach umfangreichem Umbau am kommenden Montag, 14. September, um 9 Uhr vom Vorstandsvorsitzenden Markus Frei gemeinsam mit Bürgermeister Johannes Schurr offiziell eingeweiht.

weiter
  • 475 Leser

Sie hat jeden Stein genau im Blick

Handwerk Adelheid Maria Weber ist die Leiterin der Münsterbauhütte in Schwäbisch Gmünd. An diesem Sonntag ist „Tag der offenen Bauhütte“.

Schwäbisch Gmünd

So manche 70er-Jahre-Bauten sind nach wenigen Jahrzehnten schon wieder aus dem Stadtbild verschwunden. Ganz anders bei Sakralbauten wie dem Heilig-Kreuz-Münster in Schwäbisch Gmünd. Da ziehen die Jahrhunderte scheinbar spurlos vorüber. Aber wirklich nur scheinbar, denn der Erhalt des Parler-Bauwerks ist harte Arbeit. Seit Jahrhunderten

weiter

Wie zwei Lorcher mit umgebauten Campern den Markt erobern

Reisen Jungunternehmer Lukas Maier aus Lorch gründete 2019 das Unternehmen Vanside und macht gemeinsam mit seinem Vater aus Fahrzeugen ein Zuhause. Ein Markt, der boomt.

Lorch

Was gibt es eigentlich Schöneres, als unterwegs zu Hause zu sein?“ Diese Frage hat sich der 21-jährige Lukas Maier aus Lorch gestellt und seine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Er und sein Vater Bernd Maier haben sich dem Werkstoff Holz verschrieben und verwandeln Kastenwagen in Camper. Mit Küche, Bett, und allem, was das Camperherz

weiter

Warntag: Das sind die Reaktionen aus dem Netz

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Zum ersten Mal gab es an diesem Donnerstag den bundesweiten Warntag. Um 11 Uhr sollte es im ganzen Land laut werden – so die Erwartung der Bevölkerung. Was für viele Menschen missverständlich war: Nicht überall hat man die Sirenen heulen gehört. Zahlreiche Anrufe und Nachrichten haben

weiter

Neues Herbstprogramm der VHS bietet 1000 Kurse

Bildung Zum Auftakt des Herbstsemesters gibt es den Europäischen Sprachentag.

Schwäbisch Gmünd. „Was hält unsere Gesellschaft zusammen?“ Dies sei die meist gestellte Frage in dieser Zeit der Pandemie gewesen, sagt Ingrid Hofmann, Chefin der Gmünder Volkshochschule (VHS). Genau aus diesem Grund haben sie diese Frage bei dem neuen Programm des Herbstsemesters – Start ist Freitag, 26. September – eingebaut.

weiter

Probewarnung: Sirenen heulen nicht überall

Bevölkerungsschutz Am Donnerstag war der erste bundesweite Warntag. Warum es nicht überall laut war.

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Zahlreiche Nachrichten haben die Redaktionen der Gmünder Tagespost und Schwäbischen Post am Donnerstagmittag erreicht. In vielen Gebieten und Gemeinden war keine Sirene zu hören.

Zum ersten Mal gab es an diesem Donnerstag den bundesweiten Warntag. Das Ziel der Probewarnung: Warnsysteme zu testen und Warnsignale

weiter

Gaststätten: Da waren’s nur noch vier

Gastronomie Wie viele traditionelle Gaststätten es einmal in der Gemeinde an der Remsquelle gab, zeigt ein Blick zurück. Wie ist die aktuelle Versorgungslage?

Essingen

Blümle, Grüner Baum, Ritter, Krone, Löwen und, und, und – die Liste der Gaststätten in Essingen war endlos. Kartoffelsalat und Schnitzel gehen dort nicht mehr über die Theke. Die Traditionsgaststätten mussten schließen. Ein Verlust für eine Gemeinde, schließlich wird in Wirtshäusern der neueste Klatsch und Tratsch ausgetauscht

weiter
  • 5

Bürgermeister kassiert für guten Zweck

Soziales Zur Eröffnung des neuen Lidl-Markts in der Mögglinger Straße hat sich Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting an die Kasse gesetzt. 1000 Euro kamen bei der Aktion zusammen. Die Einnahmen gehen an den benachbarten Triumphini-Kindergarten. Foto: jps

weiter
  • 2
  • 1644 Leser

Hallenbad bereit für Besucher

Eröffnung Das Gmünder Hallenbad erwartet unter bestimmten Corona-Auflagen ab Montag, 14. September, die Badegäste. Sanierungen im Sanitärbereich für 250 000 Euro vorgenommen.

Schwäbisch Gmünd.

Jetzt wird „geswitcht“, erklärt Peter Ernst. Was der Geschäftsführer der Bäderbetriebe Schwäbisch Gmünd mit dieser Aussage meint, ist, dass am 13. September der letzte Badetag der Saison im Freibad, und am 14. September der erste Badetag im Gmünder Hallenbad sein wird. Im Detail habe man mit Schwimmverein, Schul-

weiter

Brücke in Essingen länger gesperrt

Essingen. Das Regierungspräsidium saniert seit 17. August die Remsbrücke auf der L 1165 in Essingen. Wie das RP am Donnerstag mitteilt, sind wegen des schlechten Zustands des Brückenüberbaus, der trotz umfassender Voruntersuchungen so nicht ersichtlich war, weitere Arbeiten erforderlich. Nach einer Begutachtung unter Teilnahme eines Statikers nach

weiter
  • 1
  • 2447 Leser

Wenn der Geschmack keine Sünde ist

GT-Sommerserie „Leckere Kräuterküche“ (6): Nie wieder Kopfschmerzen oder Konzentrationsstörungen wegen Flüssigkeitsmangels – wie sich jede(r) einfach zum gesunden Trinken verlocken kann.

Abtsgmünd

Nicht nur in der Sommerzeit ist es wichtig, viel zu trinken“, betont Nicoletta Diebold. Gesundheitsexperten raten zu zwei bis drei Litern am Tag, die Wenigsten schafften das aber. „Denn oft vergessen wir dieses essenzielle Bedürfnis in der täglichen Routine und merken den Fehler erst, wenn sich Kopfschmerzen einstellen, weiß

weiter

Mehr Sicherheit für Spraitbacher Schulkinder

Verkehr Zum Schuljahresbeginn soll eine „Kiss & Go Zone“ das Verkehrsaufkommen eindämmen.

Spraitbach. Die Zufahrt zur Spraitbacher Grundschule ist eng und unübersichtlich, Bürger seien des Öfteren auf ihn zugekommen, mit der Bitte, die Verkehrssituation zu entschärfen, sagt Bürgermeister Johannes Schurr. Die Problematik wurde auch auf der Auftaktveranstaltung zum Projekt „Lebenswerte Ostalb – gesunde Gemeinde“ Ende

weiter

Dank Studium breit aufgestellt

Bildung Vor zehn Jahren schlossen die ersten Absolventen das neue Fach „Gesundheitsförderung“ an der Pädagogischen Hochschule (PH) Schwäbisch Gmünd ab. Drei davon erzählen von ihrer beruflichen Laufbahn.

Schwäbisch Gmünd

Ina Nauert, Tobias Hückelhoven und Jennifer Larbig haben etwas gemeinsam: Mit 23 Kommilitonen schlossen sie vor zehn Jahren als erste Absolventen das Bachelorstudium Gesundheitsförderung an der Pädagogischen Hochschule (PH) Schwäbisch Gmünd ab. Das war einer der ersten Studiengänge der Hochschule, der zu außerschulischen Berufsfeldern

weiter
  • 105 Leser

Neuer Videoclip der Stauferlöwen im Internet

Freizeit Wegen Corona keine „Gamescom“, Schwertkämpfer der Staufersaga sind trotzdem fleißig gewesen.

Schwäbisch Gmünd. Die aktuellen Umstände lassen dieses Jahr bekanntlich leider keine groß angelegten Veranstaltungen zu. So mussten auch die Stauferlöwen „Saber One“ nach einem aufregenden Jahr voller Events und Shows die Schwerter und Gewandungen größtenteils im Schrank lassen. Doch auch einer Pandemie zum Trotz zeigten die Schwertkämpfer

weiter

Vermisster aus Ellwangen gefunden

Der orientierungslose Mann wurde von einer Streifenwagenbesatzung in der Ellwanger Innenstadt aufgefunden und in die Obhut seiner Pflegeeinrichtung zurückgebracht. 

Ellwangen. Die Polizei hat den 79-jährigen Vermissten am Donnerstagmorgen in der Ellwanger Innenstadt aufgefunden. Laut Angaben der Polizei waren Am Mittwoch eine Vielzahl von Einsatzkräften und Suchhunden der Rettungshundestaffel an der Suche nach einem vermissten Mann beteiligt. Der 79-Jährige hatte am Morgen zwischen 8 und 8.30 Uhr

weiter
  • 4
  • 4744 Leser

Regionalsport (15)

Sport in Kürze

Das erste Pflichtspiel steht an

Fußball. An diesem Samstag um 16 Uhr empfangen die A-Junioren des Juniorteam Rems in der ersten Quali-Runde des Verbandspokals, den SV Westerheim. Gespielt wird auf dem Rasenplatz in Mögglingen. Nach der langen Vorbereitung freuen sich alle auf dieses Pflichtspiel.

weiter
  • 301 Leser

Fußballspiele

Kreisliga B I Sonntag, 13 Uhr Straßdorf II - Lorch II Sonntag, 15 Uhr Pfahlbronn - Türkgücü Rechberg - Mutlangen Durlangen II - Alfdorf/Hinterst. Ermis FC - Spraitbach II Waldhausen - Großdeinbach II Kreisliga B II Sonntag, 13 Uhr Mögglingen II - Böbingen II Sonntag, 15 Uhr Ruppertshofen - Lautern II Leinzell - Gschwend Eschach - Schechingen

weiter
  • 302 Leser
Fußballspiele

Regionalliga

Freitag, 19 Uhr Homburg - VfB II Großaspach - Offenbach Samstag, 14 Uhr Stadtallendorf - Pirmasens Gießen - Koblenz Bahlinger SC - Hoffenheim II Mainz 05 II - TSG Balingen Walldorf - SC Freiburg II Frankfurt - Alzenau Kassel - Schott Mainz spielfrei: VfR Aalen Oberliga Freitag, 19 Uhr Bruchsal - Nöttingen Samstag, 14 Uhr Pforzheim - Freiburger FC

weiter

Spitzenspiel in Unterkochen

Fußball, Bezirksliga Der Tabellenzweite FV 08 Unterkochen empfängt den Spitzenreiter SV Lauchheim. Beide Teams sind noch ohne Punktverlust.

In der Bezirksliga steht ein Doppelspieltag an. Teil eins des langen Fußball-Wochenendes startet an diesem Freitag.

Der vierte Spieltag hat es dabei in sich. Die Top sechs treffen aufeinander - und zwar in der Reihenfolge Zweiter gegen Erster, Vierter gegen Dritter und Fünfter gegen Sechster. Das absolute Top-Spiel steigt in Unterkochen. Der FV 08

weiter

Bis zu sechs Punkte in zwei Tagen

Fußball, Kreisliga A I Am Wochenende steht der erste Doppel-Spieltag der Saison an.

Auch die Fußballer der Kreisliga A I sind am Wochenende doppelt im Einsatz. Bereits am Mittwochabend wurde der vierte Spieltag mit dem Top-Spiel TSV Heubach gegen den TV Heuchlingen eröffnet. Heubach feierte einen furiosen 7:2-Erfolg und schob sich dadurch an die Tabellenspitze. Am Donnerstag setzte sich die SG Bettringen II klar mit 4:0 gegen den

weiter

Fallen wieder neun Tore?

Fußball, Kreisliga B I Der TSGV Rechberg trifft auf den TSV Mutlangen.

Die Partie TSGV Rechberg gegen den TSV Mutlangen ist die einzige an diesem 3. Spieltag, in der zwei noch ungeschlagene Mannschaften gegeneinander antreten. Die Rechberger haben allerdings erst ein Spiel bestritten, dieses aber mit 3:1 beim TSV Großdeinbach II gewonnen. Der TSV Mutlangen feierte zwei souveräne Siege zum Auftakt, und reist als Tabellenführer

weiter
  • 131 Leser

Stolpert eine Mannschaft?

Fußball, Kreisliga B II Zwei Teams sind punkt- und torgleich an der Spitze.

Nach drei Spielen marschieren die SG Hohenstadt/Untergröningen und der SV Frickenhofen im Gleichschritt. Beide haben neun Punkte und ein Torverhältnis von 10:2. Doch unterschiedlicher könnten die Aufgaben für beide Mannschaften kaum sein. Die SG Hohenstadt/Untergröningen empfängt den Drittplatzierten und noch unbesiegten TSV Bartholomä. Die Bilanz

weiter
  • 165 Leser
Sportmosaik

Vier Spiele in zehn Tagen

Bernd Müller über viele Spiele, keine Millionen und eine Nationalspielerin

So was kennt man eher von den Einnahmensteigerungsexperten aus den Vorstandsetagen des Profisports: nur feste druff mit weiteren Terminen auf den bestehenden Spielplan. Die „Nations League“ im Fußball, über deren Spieldichte jüngst Bundestrainer Jogi Löw geklagt hat, ist nur ein Beispiel für so eine zusätzliche Geldmaschine. Wie sich

weiter

Gelingt der Dreier?

Fußball, Verbandsliga Hofherrnweiler ist am Samstag zu Gast in Neckarrems.

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach reist am fünften Spieltag der Verbandsliga-Württemberg zum VfB Neckarrems. Anpfiff der Partie ist an diesem Samstag um 15.30 Uhr.

Eigentlich hätten an diesem Wochenende die 45. Reichsstädter Tage stattfinden sollen. Aufgrund der aktuellen Lage wurden diese abgesagt. Die TSG nutzt das Wochenende und bietet am Samstag

weiter
  • 332 Leser
Nachruf

Der schnellste Mann der Ostalb

Heinz Krieger – der einstige Gmünder Spitzenathlet der früheren TG ist tot.

Am 13. Juli 1958 lief der Sprinter Heinz Krieger (TG Gmünd) in Wangen die 100 Meter in 10,5 Sekunden. Bis heute ist das Rekord im Leichtathletik-Kreis Ostalb. Kurz vor seinem 82. Geburtstag ist der schnelle Mann nun am 24. August nach langer Krankheit verstorben. Der legendäre Trainer Walter „FiffFeifel hatte den talentierten Jungen

weiter

Einige Spieler sind angeschlagen

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen empfängt am Samstag um 14 Uhr den VfL Pfullingen.

Verbandsligist TSV Essingen hat am vergangenen Wochenende seine erste Saisonniederlage hinnehmen müssen. Das 1:2 beim starken Aufsteiger FC Holzhausen werde die Mannschaft von Trainer Beniamino Molinari aber keinesfalls aus der Bahn werfen. An diesem Samstag (14 Uhr) empfängt man im Schönbrunnenstadion nun den VfL Pfullingen.

Personell sieht es beim

weiter
  • 336 Leser

TSV Alfdorf richtet großes Turnier aus

Schach In Pfahlbronn steht an diesem Samstag die Württembergische Einzelmeisterschaft im Schnellschach an.

An diesem Samstag findet im Bürgerzentrum in Pfahlbronn die 31. Württembergische Einzelmeisterschaft im Schnellschach statt.

Der TSV Alfdorf ist zum ersten Mal in seiner Vereinsgeschichte Gastgeber eines solch großen Verbandsturniers. Nach dem coronabedingten Lockdown und dem daraus gefolgten Spielbetriebsstopps, wurde dieses Turnier vom Württembergischen

weiter
  • 236 Leser

Der VfR Aalen hat einen Neuen im Trainerteam

Fußball, Regionalliga Florian Beck nimmt beim VfR Aalen den Posten des Torwarttrainers ein.

Zehn Tage Spielpause, die der VfR Aalen zu nutzen wusste. Noch immer war im Trainerteam eine Stelle vakant, nämlich die des Torwarttrainers. Und die wurde nun besetzt: Der VfR verpflichtet Torwarttrainer Florian Beck, der einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 erhält. ,,Mit Florian Beck haben wir nach langer Suche und in schwieriger wirtschaftlicher

weiter

Setzt sich der positive Trend fort?

Fußball, Landesliga DerTSGV Waldstetten möchte am Sonntag im Ostalb-Derby gegen den SV Neresheim den dritten Sieg der Saison einfahren. Anstoß ist um 15 Uhr.

In der Landesliga steht erneut ein Derby an. Der TSGV Waldstetten empfängt am Sonntag um 15 Uhr den SV Neresheim.

Der TSGV Waldstetten ist nun voll in der neuen Landesliga-Saison angekommen. Nach einem durchwachsenen Start, mit nur einem Punkt aus den ersten beiden Spielen, folgten nun zwei starke Siege: 5:1 gegen Sontheim und 4:1 beim TSV Oberensingen.

weiter
  • 110 Leser

Noch nicht perfekt eingespielt

Fußball, Verbandsliga Das Team, das vorne dabei sein will gegen ein Team, das vorne dabei ist: Der FC Normannia spielt beim FSV Hollenbach.

Da, wo die Normannia hin will, stehen andere: der TSV Berg, Ehingen-Süd, Hollenbach, Essingen bilden im Moment die Spitzengruppe in der Verbandsliga. Eins dieser Topteams ist der nächste Gegner des FC Normannia: Die Gmünder müssen am Samstag beim FSV Hollenbach antreten (Anpfiff: 15.30 Uhr).

Die Hollenbacher sind seit Jahren ein gefestigtes Spitzenteam

weiter

Überregional (88)

„taz“-Kolumne Seehofer kritisiert Presserat-Urteil

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat den Deutschen Presserat für dessen Entscheidung über die umstrittene Kolumne „Abschaffung der Polizei: All cops are berufsunfähig“ harsch kritisiert. Das Gremium hatte Beschwerden gegen den Text der „tageszeitung“ zurückgewiesen. „Für mich ist diese Bewertung eine unerträgliche weiter

12 000 Mann räumen auf

In Nordkorea darf es eine Nummer größer sein. Bei diesem Aufmarsch in Pjöngjang zeigen sich Mitglieder einer 12 000 Mitglieder starken Truppe, die die Schäden des jüngsten Wirbelsturms beseitigten. Foto: Kim Won Jin/afp weiter

70-Jähriger Rätseln um die Art der Verletzungen

Nach dem Fund eines Mannes mit lebensgefährlichen Verletzungen in Heilbronn tappt die Polizei weiter im Dunkeln. Bisher hätten sich keine Zeugen gemeldet, sagte ein Sprecher am Mittwoch. Der Mann liege nach wie vor schwer verletzt im Krankenhaus und sei nicht vernehmungsfähig. Der 70-Jährige war am Sonntag in der Nähe des Alten Friedhofs vom Fahrrad weiter

Als die „Hölle“ Feuer fing

Durch den Brand im griechischen Lager Moria auf Lesbos sind tausende Asylbewerber obdachlos geworden. Niemand weiß, was nun aus ihnen werden soll.
Moria gibt es nicht mehr. Das größte und zugleich am meisten verwahrloste Flüchtlingscamp Europas liegt in Schutt und Asche. Der Pressefotograf Giorgos Moutafis, der als einer der ersten Reporter am Mittwochmorgen das Camp erreichte, berichtete telefonisch im Sender Mega TV: „Alles ist vernichtet. Hier sieht es aus, als habe eine Bombe eingeschlagen“. weiter

Anklage gegen Martin Winterkorn

Dem ehemaligen VW-Chef wird bandenmäßiger Betrug vorgeworfen.
Der frühere VW-Chef Martin Winterkorn muss sich wegen des Dieselskandals vor Gericht verantworten. Das Landgericht Braunschweig ließ die Anklage gegen ihn und vier weitere frühere und aktuelle Volkswagen-Mitarbeiter zu. Gegen Winterkorn bestehe ein hinreichender Tatverdacht „wegen gewerbs- und bandenmäßigen Betrugs“, teilte das Gericht weiter

Antisemitismus Burschenschaft reagiert

Heidelberger Burschenschaft klar gegen Antisemitismus.
Die Heidelberger Burschenschaft Normannia hat sich nach einem mutmaßlich judenfeindlichen Vorfall Ende August klar gegen Antisemitismus ausgesprochen. „Die Burschenschaft Normannia duldet keinen Antisemitismus in ihren Reihen oder durch Dritte auf ihrem Haus“, teilte die Studentenverbindung mit. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln weiter

Attentäter Rückführung versäumt

Obwohl Finnland für sein Asylverfahren zuständig war, versuchten deutsche Behörden 2016 nicht, den späteren Berliner Autobahn-Attentäter dorthin zurückzuschicken. Der Iraker war im März 2016 ins Land gekommen. Gemäß den Dublin-Regeln hätte Deutschland sechs Monate Zeit gehabt, ihn zurück nach Finnland zu schicken. Das Bundesamt für Migration weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Nations League, Gruppenphase Gr. A2: Belgien – Island 5:1 (2:1) Dänemark – England 0:0 1.  Belgien 2 2 0 0 7:1 6 2.  England 2 1 1 0 1:0 4 3.  Dänemark 2 0 1 1 0:2 1 4.  Island 2 0 0 2 1:6 0 weiter

Bahnübergang Auto stößt mit Zug zusammen

Beim Zusammenstoß mit einer Regionalbahn in Bayern ist ein Paar mit vier Monate altem Sohn aus dem Rhein-Neckar-Kreis schwer verletzt worden. Den 46 Fahrgästen und dem Personal im Zug ist nichts passiert. Warum der Autofahrer aus Edingen-Neckarhausen trotz herannahendem Zug über den unbeschrankten Bahnübergang in Warngau fuhr, wird noch ermittelt. weiter

Basketball Neuer Trainer für Dennis Schröder

Der deutsche Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder und sein Team, die Oklahoma City Thunder, werden zukünftig nicht mehr von Billy Donovan trainiert. Nach fünf Jahren bei den Thunder wird er seinen Vertrag nicht verlängern, wie der Verein am Dienstag bekannt gab. Bei welchem Club Donovan anheuern wird, stand zunächst noch nicht fest. Unklar weiter

Beachvolleyball Deutsche Teams sind komplett

Kim Behrens und Cinja Tillmann starten als Nachrückerinnen für Deutschland bei der Beachvolleyball-EM vom 15. bis 20. September in Lettland. Olympiasiegerin Laura Ludwig und Margareta Kozuch sind die Nummer zwei der Setzliste, Sandra Ittlinger/Chantal Laboureur auf 9, Victoria Bieneck/Isabel Schneider auf 14. Vize-Weltmeister Julius Thole/Clemens weiter

Belarus Oppositionelle festgenommen

Snak war vorletztes Mitglied von Koordinierungsrat auf freiem Fuß in Belarus
Die belarussische Oppositionsführerin Maria Kolesnikowa und der Anwalt Maxim Snak sind nach offiziellen Angaben unter dem Vorwurf der „Untergrabung der nationalen Sicherheit" festgenommen worden. Ermittelt werde gegen Kolesnikowa und Snak wegen des Versuches, „die sozio-politische und wirtschaftliche Lage des Landes zu destabilisieren und weiter

Berlin-Bilder von Robert Capa

Der Kriegsreporter Robert Capa (1913-1954) gehört zu den bekanntesten Fotografen. 120 seiner Bilder zeigen in der Neuen Synagoge in Berlin Capas Blick auf die Stadt nach dem Zweiten Weltkrieg. Foto: Britta Pedersen/dpa weiter

Brand Mann zündet Haus seiner Ex an

Ein Mann soll in Waiblingen (Rems-Murr-Kreis) in das Haus seiner Ex-Partnerin eingedrungen sein und dort Feuer gelegt haben. Laut Polizei kletterte der betrunkene 36-Jährige beim Eintreffen der alarmierten Beamten am Dienstagabend auf das Dach des Gebäudes. Von dort bewarf er die Polizisten mit Ziegeln und einem Dachfenster, traf sie aber nicht. Er weiter
Justiz Baden-Württemberg

Corona als Treiber digitaler Justiz

Minister Guido Wolf sieht die Einführung der elektronischen Akte auf einem guten Weg. Intelligente Programme sollen den Dolmetscheraufwand senken.
Baden-Württembergs Justizminister Guido Wolf (CDU) sieht den Justizbetrieb für mögliche weitergehende Corona-Einschränkungen wie regionale Lockdowns gut gerüstet. „Mehrere tausend Kollegen können mittlerweile vollumfänglich von zu Hause aus arbeiten. Und für die Verhandlungen haben wir in praktisch allen Gerichten bauliche Anpassungen weiter

Corona-Krise kostet Branche Milliarden

Nur 6 der 17 größten Hersteller schreiben keine Verluste. Vor sinkenden Umsätzen konnte sich keiner schützen.
Die Corona-Krise hat die Autobranche weltweit tief in die roten Zahlen gedrückt. Einer Analyse des Beratungsunternehmens EY zufolge summierten sich die operativen Verluste der 17 größten Autokonzerne im zweiten Quartal auf fast 11 Milliarden Euro nach knapp 22 Milliarden Euro Gewinn im zweiten Quartal des Vorjahres. Nur sechs Hersteller mussten weiter
  • 103 Leser

Das Prinzip Hoffnung

Nichts hätte den Bundesliga-Aufsteiger härter treffen können als der Ausfall von Nicolas Gonzalez. Wer kann die Lücke im Angriff schließen?
Der 31 Jahre alte Abwehrhüne Lamine Koné von Racing Straßburg ist der Schrecken eines Stürmers. 1,89 Meter groß, geschätzte 90 Kilo schwer, ein Mann, der mangelnde Schnelligkeit mit kompromisslosen Grätschen kompensiert. So lange sprang der Ivorer jüngst in einem Testspiel in die Beine des flinken Nicolas Gonzalez, bis der Angreifer des VfB weiter

Demo für mehr Hilfen

Tausende Beschäftigte der Veranstaltungsbranche aus dem ganzen Bundesgebiet haben am Mittwoch in Berlin für mehr staatliche Hilfen in der Corona-Pandemie demonstriert. Die Polizei sprach von etwa 6500 Teilnehmern. Die Veranstaltungswirtschaft stehe vor einer „gigantischen Pleitewelle“, erklärte das Bündnis #AlarmstufeRot. Sheeran-Album weiter

Denkmaltag erstmals online

Wegen Corona gibt es am 13. September nur wenige Veranstaltungen vor Ort. Im Internet ist aber einiges geboten.
Unter der Überschrift „Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken.“ findet der bundesweite Denkmaltag am 13. September statt. Was Denkmäler alles leisten und wo sie als Innovationsmotor auch für nachhaltige Ziele dienen können, soll der Aktionstag unterstreichen. Der findet jedoch erstmals corona-bedingt vor allem virtuell statt, weiter

Der nächste Rekord

Per Doppelpack verhilft Cristiano Ronaldo Portugal zum 2:0-Sieg in Schweden in der Nations League. Als erster Europäer überhaupt steht der Star von Juventus Turin nun bei mehr als 100 Toren für sein Land. Foto: afp weiter

Digitalisierung SAP und Bosch kooperieren

Vom Auftragseingang bis zur Rechnung: Für die digitale Abwicklung von Geschäftsprozessen wollen Bosch und SAP gemeinsam neue Standards für die Industrie schaffen. Dazu haben die beiden Konzerne eine strategische Kooperation vereinbart. Experten beider Unternehmen wollen nun die Erfahrungen aus dem Bosch-Alltag in das SAP-System einbringen und damit weiter

Drohbriefe auch an Kretschmann

Ermittlungen gegen Gruppierung Revolutionäre Aktionszellen der Bundesanwaltschaft laufen schon länger.
Mutmaßliche Linksextremisten haben auch an Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) und Baden-Württembergs Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann (Grüne) Drohbriefe mit Patronenhülsen verschickt. Laut „Spiegel“ erhielten zudem 14 Landesinnenminister, Verfassungsschutz-Präsident Thomas Haldenwang und das Bundesverfassungsgericht in weiter

Drohbriefe auch an Kretschmann

Ermittlungen gegen Gruppierung Revolutionäre Aktionszellen der Bundesanwaltschaft laufen schon länger.
Mutmaßliche Linksextremisten haben auch an Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) und Baden-Württembergs Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann (Grüne) Drohbriefe mit Patronenhülsen verschickt. Laut „Spiegel“ erhielten zudem 14 Landesinnenminister, Verfassungsschutz-Präsident Thomas Haldenwang und das Bundesverfassungsgericht in weiter
Kommentar Klaus Wieschemeyer zum Thema Kükentöten

Ein erster Schritt

Was Politik und Verbraucher gemeinsam bewegen können, haben sie in Sachen Ei schon einmal unter Beweis gestellt: Vor anderthalb Jahrzehnten wurde die Eier-Kennzeichnung Pflicht. Nur wenig später war die Legebatterie Geschichte. Schon damals warnte die Branche vor höheren Preisen und Abwanderung ins Ausland. Doch heute liegen in den Supermarktregalen weiter

Erneute Schlappe für Pamela Reif

Das OLG Karlsruhe stuft Tags der Influencerin als Schleichwerbung ein: Die Links müssen gekennzeichnet werden.
Die Influencerin Pamela Reif muss auf ihrem Instagram-Account Fotos mit Links („Tags“) zu Markenherstellern als Werbung kenntlich machen. Das entschied das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe und bestätigte damit ein Urteil des Landgerichts Karlsruhe. Der Berliner Verband Sozialer Wettbewerb hatte zuvor in drei Fällen eine Unterlassungsverfügung weiter
Kommentar Dorothee Torebko zur Corona-Studie der Deutschen Bahn

Erstmal abwarten

Es sind positive Nachrichten, die die Deutsche Bahn zu verkünden hatte: Laut ersten wissenschaftlichen Erkenntnissen ist das Zugpersonal keinem erhöhten Corona-Risiko ausgesetzt. Die Ansteckungsrate ist minimal – selbst bei Schaffnern, die engen Kundenkontakt haben. Doch leider sind die Ergebnisse nur bedingt aussagekräftig. Erstens sagen sie weiter

Erzieher unter Verdacht

50-Jähriger aus dem Raum Rastatt sitzt in Haft.
Weil er mindestens zehn Kinder sexuell teils schwer missbraucht haben soll, ist der Erzieher eines Kindergartens im Raum Rastatt in Untersuchungshaft gekommen. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilten, steht der 50-Jährige im Verdacht, sich von 2017 bis 2020 an Jungen und Mädchen zwischen drei und sechs Jahren vergangen zu haben. weiter

Es gibt nur ein Adlon

Die Marke „Adlon“ bleibt exklusiv für das Berliner Luxushotel Adlon Kempinski reserviert. Das erstinstanzliche Gericht der Europäischen Union (EuG) wies eine Klage des Sanitärprodukte-Herstellers Kludi ab, der Badarmaturen unter der Marke „Adlon“ verkaufen wollte. Das EU-Markenamt hatte dies bereits 2012 abgelehnt. Es bestehe weiter
Kommentar Gerd Höhler zum Großbrand in Moria

Europas Schande

Als Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet vor vier Wochen das Flüchtlingslager Moria auf Lesbos besuchte, vernahm er dort einen „Aufschrei der Verzweifelten“. Schon damals war die Stimmung so aufgeheizt, dass der Politiker seinen Besuch aus Sicherheitsgründen abbrechen musste. Jetzt ist das Pulverfass Moria explodiert. weiter

FC Augsburg Daniel Baier beendet Karriere

Daniel Baier, Ex-Kapitän des Fußball-Bundesligisten FC Augsburg, hat seine Profi-Laufbahn beendet. Dies gab der 36-Jährige via Instagram bekannt. „Mein Wunsch war es, meine Karriere beim FC Augsburg zu beenden, auch wenn es jetzt anders gekommen ist als vorgestellt“, sagte Baier. Ende Juli war sein Vertrag in Augsburg „in gegenseitigem weiter

Feuer auf Öltanker vor Sri Lanka unter Kontrolle

Das vor sechs Tagen nach einer Explosion ausgebrochene Feuer auf einem Ölfrachter vor Sri Lanka ist unter Kontrolle. Zum ersten Mal seit Ausbruch des Feuers hätten Menschen die in Panama registrierte „New Diamond“ betreten können, teilte die Marine Sri Lankas mit. Es sei zwar wieder Öl im Wasser um das Schiff zu sehen, dies stamme aber weiter

Frankreich Strafe gegen Pharmagiganten

Die französische Wettbewerbsbehörde verhängt gegen Roche und Novartis eine Geldstrafe von insgesamt 444 Millionen Euro. Als Grund nennt die Behörde missbräuchliche Praktiken bei Behandlungen für die altersbedingte Makuladegeneration. Den beiden Basler Pharmagiganten sowie Genentech, der US-Tochter von Roche, wird vorgeworfen, den Verkauf des Medikaments weiter

Frauenhäuser: Kaum noch freie Plätze

Mehr Betroffene suchen Schutz und Hilfe für sich und ihre Kinder. Mehr Gewalt während Corona-Isolation.
Die Frauenhäuser in Baden-Württemberg erhalten seit Ende Juli deutlich mehr Hilferufe schutzsuchender Frauen. „Mit Beginn der Sommerferien bekommen wir im Verbund der Frauenhäuser drei bis vier Anfragen am Tag, üblich ist durchschnittlich eine“, sagt Heidi Graf-Knoblauch vom Stuttgarter Autonomen Frauenhaus. Derzeit sind kaum freie Plätze weiter
Rassismus

Im Giftschrank der Geschichte

Kaiserreich, NS-Diktatur und DDR: In der Zitadelle von Spandau finden Statuen ein Zuhause, die man nicht mehr im Stadtbild haben will. Ein Besuch in einer Ausstellung, die aktueller kaum sein könnte.
War Lenin etwa nicht ganz dicht oder warum stecken vier eiserne Schrauben in seinem Kopf? Bevor irgendein neunmalkluger Besucher im ehemaligen Proviantmagazin der Zitadelle Spandau diese nicht ganz ernst gemeinte Frage stellen kann, wird er von fachkundigem Personal aufgeklärt. Die schweren Gewinde aus Metall waren nötig, um das 3,5 Tonnen wiegende weiter

Im seelischen Gleichgewicht

Alexander Zverev ist trotz anfänglicher Probleme ins Halbfinale der US Open eingezogen. Seine neue, innere Ruhe macht ihn zum echten Titelanwärter.
Alexander Zverev lachte laut auf. Eine Tätowierung der begehrten Trophäe der US Open? Die Idee ist ihm für den Fall seines ersten Grand-Slam-Triumphs noch nicht in den Sinn gekommen. „Ich würde das Turnier liebend gerne gewinnen, aber ich möchte meinen Körper frei von Tattoos halten“, sagte der Topspieler nach seinem Halbfinaleinzug weiter

Johnson rasselt mit dem Säbel

London will den Austrittsvertrag mit der EU in Teilen aussetzen. Noch handelt es sich nur um einen Gesetzesentwurf.
Premierminister Boris Johnson treibt seine Pläne voran, das Austrittsabkommen mit der EU zu untergraben. Die britische Regierung veröffentlichte am Mittwoch die „Internal Market Bill“, einen Gesetzesentwurf über die Regelungen für den vier Nationen umfassenden Binnenmarkt innerhalb des Vereinigten Königreichs. Dieser Entwurf sieht vor, weiter

Justizministerium Gesetz gegen Hass im Netz wirkt

Das Gesetz, das Internet-Plattformen zu einem härteren Vorgehen gegen strafbare Inhalte zwingt, hat nach Ansicht des Bundesjustizministeriums nicht zu dem von Kritikern befürchteten übermäßigen Löschen von Beiträgen geführt. „Wir sehen deutliche Verbesserungen beim Umgang der sozialen Netzwerke mit Nutzerbeschwerden über strafbare Inhalte. weiter

Kartellamt Neue Befugnisse gegen Netz-Riesen

Die Bundesregierung will den Kartellbehörden mehr Befugnisse bei der Kontrolle der großen Digitalkonzerne wie Google, Facebook und Amazon geben. Beispielsweise soll künftig sichergestellt werden, dass die Internetriesen ihre Produkte auf den eigenen Plattformen nicht privilegiert vor Produkten von Konkurrenten anbieten. Kartellverfahren sollen beschleunigt weiter
Querpass

Kein Scherz: Bayern verliert

Nicht zu fassen: Bayern München kann verlieren. Nach Ende der Corona-Pause haben die Münchner alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt, Meisterschaft, Pokal, Königsklasse. Und nun das: eine Schlappe vor dem Landgericht München I. Dieses gab am Mittwoch einem Grafiker Recht, der dem Klub wegen Urheberrechtsverletzung verklagt hatte. Der Grafiker hatte weiter
  • 115 Leser

Klett reagiert auf Kritik

Künftig wird auf Bezüge zur indigenen Bevölkerung verzichtet.
Nach Kritik an einer Übungsheftreihe mit dem Titel „Meine Indianerhefte“ will der Ernst Klett Verlag die Reihe visuell anpassen und künftig auf jeglichen Bezug zur indigenen Bevölkerung verzichten. „Wir teilen die Ansicht, dass sich Schülerinnen und Schüler heute kritisch mit den Themen (Post)Kolonialismus, Rassismus, Diversität weiter

Klöckner will Kükentötung von 2022 an verbieten

Mittels moderner Methoden sollen männliche Hühnerembryonen in Deutschland bereits vor dem Schlüpfen aussortiert werden. Bauern befürchten Wettbewerbsverzerrungen.
Das massenhafte Töten männlicher Küken soll in Deutschland Ende kommenden Jahres enden. Bundesagrarminister Julia Klöckner stellte am Mittwoch in Berlin einen Gesetzentwurf vor, nach dem die Tötung männlicher Eintagsküken ab 1. Januar 2022 verboten werden soll. Die CDU-Politikerin sprach von einem „Meilenstein für den Tierschutz“, weiter

Knackfrisch aus dem Automaten

Frischen Salat kann man sich in Nürnberg jetzt direkt am Automaten ziehen. Diesen haben ein Gärtner und ein Maschinenbauer zusammen entwickelt, um Lebensmittelverschwendung zu vermeiden und Verpackungsmüll zu reduzieren. „Die Kunden holen sich den Salat dann, wenn sie ihn brauchen“, sagte Gärtnermeister Jochen Haubner. Dadurch welkten weiter

Leere Schwalbennester nicht entfernen

Mehr Bauernhöfe in Baden-Württemberg sollen den bedrohten Schwalben Platz zum Nisten bieten. Dafür werben Naturschutzbund (Nabu), Landesbauernverband und Badischer Landwirtschaftlicher Hauptverband in einer gemeinsamen Aktion, ihre Nester nicht zu entfernen. Die Bestände von Mehl- und Rauchschwalben nähmen seit Jahren ab. Gründe seien unter anderem weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Doris Dörrie Die Filmemacherin liebt das gemeinsame Essen mit der Familie. „Wir verlernen, wenn wir nicht zusammen essen, nicht nur eine Verbindung innerhalb der Familie, sondern verlieren auch unser Erzähltalent“, sagt die 65-Jährige. Sie plädiert zugleich dafür, dass Essen und Ernährung als Schulfach gelehrt werden müsse. Wolfgang weiter

LTE-Deal wird geprüft

Das Bundeskartellamt nimmt die Kooperation der Mobilfunkanbieter Telekom und Vodafone im LTE-Netz unter die Lupe. Die Konzerne wollen an 4000 Antennenstandorten, an denen nur eines der Unternehmen LTE anbietet, dem jeweils anderen Zugang zur Infrastruktur gewähren. Ein Jahr „Grüner Knopf“ Ein Jahr nach dem Start beteiligen sich 52 Unternehmen weiter

Mainz 05 holt Nemeth

Bundesligist FSV Mainz 05 hat den österreichischen Innenverteidiger David Nemeth verpflichtet. Der 19-Jährige kommt ablösefrei zu den Rheinhessen. Zuletzt spielt Nemeth für den im Insolvenzverfahren befindlichen österreichischen Erstligisten SV Mattersburg. Fährmann ist Nummer eins Bundesligist FC Schalke 04 geht mit Torhüter Ralf Fährmann als weiter
Bücher

Märchenhaft

Der Schriftsteller Thomas Hettche hat den wahren Roman der Augsburger Puppenkiste geschrieben: für Erwachsene wie für Kinder.
Alle sind sie auf dem Dachboden versammelt: Prinzessin Li Si, Kater Mikesch, der Räuber Hotzenplotz, Aladin, der Waran mit seiner roten Ballonmütze, das Urmel aus dem Eis, Kalle Wirsch und natürlich auch Jim Knopf und der Scheinriese Tur-Tur. „Puppentheater war Kinderkram“, dachte sich ein zwölfjähriges Mädchen, ärgerte sich über weiter

Mehr Banken greifen zu

Der Trend zu Negativzinsen für Sparer nimmt Fahrt auf.
Größere Summen auf dem Tagesgeldkonto können zunehmend ins Geld gehen. Die Zahl der Banken und Sparkassen, die Kunden dafür Negativzinsen aufbürden, hat sich einer Auswertung des Vergleichsportals Verivox zufolge innerhalb von zwölf Monaten nahezu verzehnfacht. Demnach verlangen inzwischen 126 Geldhäuser Strafzinsen für größere Guthaben, vor weiter

Mehr Diversität im Oscar-Rennen

Historische Reform in Hollywood: Die Oscar-Akademie will künftig durch neue Standards bei der Oscar-Vergabe mehr Inklusion und Diversität in der Top-Sparte „Bester Film“ erzwingen. Laut Academy müssen Bewerber für den Hauptpreis des Oscar-Wettbewerbs ab 2024 mindestens zwei Vielfalts-Kriterien erfüllen, um sich zu qualifizieren. Beispielsweise weiter

Messi zurück im Training

Der Argentinier steigt bei Barça in die Saisonvorbereitung ein.
Der sechsmalige Weltfußballer Lionel Messi ist am Mittwoch wieder ins Mannschaftstraining des FC Barcelona eingestiegen. Der Superstar trainierte „bei strömenden Regen gemeinsam mit seinen Mannschaftskameraden“. Auch der von Bayern München zurückgekehrte Philippe Coutinho arbeitete erstmals mit seinen Kollegen. Messi hatte aufgrund seiner weiter

Minister rechnet mit sehr gutem Jahrgang

In einem warmen und trockenen Jahr rechnet der Weinbauverband Württemberg mit einem sehr guten Jahrgang 2020. Auch die Erntemenge fällt mit erwarteten 96 Millionen Litern voraussichtlich doch größer aus als im Vorjahr, wie der Verband am Mittwoch in Schwaigern (Landkreis Heilbronn) mitteilte. Hinter dem langjährigen Durchschnitt bleibt sie allerdings weiter
Ferientipps im Südwesten: Entdeckungstour

Mit viel Glück Gämsen vor der Linse

Auf einem neuen Pfad bei Todtnau-Fahl, unterhalb des Feldbergs, erfährt der Wanderer viel über die Lebensweise der Kletterkünstler. Die Tiere selbst zeigen sich nicht immer.
Auch nach zweieinhalb Stunden ist keine Gams zu sehen. Und das auf dem Gamspfad. „Es sind Wildtiere. Die richten sich nicht nach den Wünschen der Besucher“, sagt Claudia Senn, Leiterin des Hegerings „Oberes Wiesental“ der Jägervereinigung Badische Jäger Lörrach. Auch wenn die Gämsen unsichtbar bleiben, der Gamspfad bei Todtnau-Fahl, weiter
Mittwochslotto

Mittwochslotto

37. Ausspielung 6 aus 49 9 22 24 35 46 49Superzahl 0 Spiel 77 4 2 2 3 9 4 9 Super 62 8 5 9 3 8 ohne Gewähr weiter

Münchner Airport baut ab

Der Münchner Flughafen plant wegen des corona-bedingten Einbruchs der Passagierzahlen einen Stellenabbau. Wie viele der 10 000 Mitarbeiter des zweitgrößten deutschen Flughafens gehen sollen, ist noch unklar. Die Flughafengesellschaft FMG will das von der Entwicklung des Luftverkehrs abhängig machen. Bugatti streicht Stellen Die corona-bedingte weiter

Neuer Kredit für Tui

Der Reisekonzern Tui hat die Voraussetzung für eine weitere staatliche Corona-Hilfe erfüllt. Nun kann ein Kredit von 1,1 Milliarden Euro der staatlichen Förderbank KfW fließen. Überdies sollen 150 Millionen Euro über eine Wandelanleihe an Tui gehen, die der Wirtschaftsstabilisierungsfonds des Bundes zeichnet. Modehandel büßt ein Der Modehandel weiter

Neustart an der Wiener Staatsoper

Viel Beifall für Puccinis „Madama Butterfly“, die erste Premiere unter dem neuen Direktor Bogdan Roscic.
Mit viel Applaus und „Brava“-Rufen hat die Wiener Staatsoper vor mehr als 1000 Besuchern ihre Saison eröffnet. Vor allem die litauische Sopranistin Asmik Grigorian löste mit ihrer Darbietung als Giacomo Puccinis „Madama Butterfly“ in der ersten Premiere unter dem neuen Opernchef Bogdan Roscic Begeisterungswellen aus – weiter

Nobelpreis für Trump?

Ein norwegischer Parlamentsabgeordneter hat US-Präsident Donald Trump für den Friedensnobelpreis nominiert. Hintergrund ist Trumps Engagement für das Abkommen zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten und Israel. Trump reagierte auf Twitter: „Vielen Dank!“ dpa Weniger Soldaten Die Bundeswehr soll ihre Beteiligung am internationalen weiter

Qualität lässt zu wünschen übrig

U21-Trainer Stefan Kuntz findet deutliche Worte nach dem 1:4-Debakel gegen Belgien in der EM-Qualifikation.
Trainer Stefan Kuntz gab den deutschen U21-Fußballern etwas zum Nachdenken mit auf den Weg. In einem Monat treffen sie sich zu den nächsten EM-Qualifikationsspielen wieder. Bis dahin sollten sie sich rückblickend auf das 1:4 (1:1)-Debakel am Dienstag in Belgien fragen, „was der frühen Roten Karte geschuldet war, was dem körperlichen Zustand“ weiter

Quarantäne Italien diskutiert über Verkürzung

Nach den Überlegungen der französischen Regierung zur Verkürzung der Quarantänezeit für Corona-Infizierte diskutiert auch Italien eine solche Maßnahme. „Wenn wir die Quarantäne verkürzen sollten, würden sich auch die sozialen und wirtschaftlichen Kosten reduzieren“, sagte der italienische Ministerpräsident Giuseppe Conte. Die Verkürzung weiter

Reisewarnungen werden konkreter

Die pauschale Reisewarnung für fast alle gut 160 Länder außerhalb der EU und des Schengen-Raums endet am 30. September. Anschließend soll es nach einem Beschluss des Bundeskabinetts auf die Lage in den einzelnen Staaten zugeschnittene Bewertungen geben. Die pauschale Regelung war zuletzt vor allem von der Reisebranche kritisiert worden. Hauptpunkt weiter

Repressionen in China

Menschenrechts- organisationen fordern Entzug der Winterspiele.
Mehr als 160 Menschenrechtsorganisationen haben das Internationale Olympische Komitee (IOC) aufgefordert, Peking die Olympischen Winterspiele 2022 zu entziehen. Grund dafür sind die Verletzung der Menschenrechte durch die chinesische Regierung in Hongkong und Xinjiang. In dem Brief warnen sie davor, dass Olympia nur zu „noch mehr Unterdrückung“ weiter

Rückenwind aus den USA

Das Ende des Kursverfalls an der US-Technologiebörse Nasdaq und die Aussicht auf eine etwas optimistischere Europäische Zentralbank (EZB) haben am Mittwoch die Kurse deutscher Aktien stark nach oben getrieben: Die beiden Technologietitel im Dax, SAP und Infineon, legten wieder kräftig zu. Im Dax setzte sich Munich Re an die Spitze. Papiere aus dem weiter

Rückschlag bei Impfstoff

Nachdem ein Studien-Teilnehmer erkrankt ist, stoppt der Pharmakonzern AstraZeneca aus Oxford den Test seines Corona-Vakzins. Wie geht es nun weiter?
Der Pharmakonzern AstraZeneca hat die klinische Studie für seinen vielversprechenden Corona-Impfstoff vorsorglich gestoppt: Bei einem Teilnehmer waren gesundheitliche Probleme aufgetreten. Das sei eine Routinemaßnahme für solche Fälle, teilte das britisch-schwedische Unternehmen am Mittwoch mit. „In großen Versuchsreihen treten Erkrankungen weiter

Schaeffler streicht 4400 Jobs

Der Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler will bis Ende 2022 wegen der Krise in der Automobilindustrie 4400 weitere Stellen in Deutschland und Europa abbauen. Betroffen seien im wesentlichen zwölf Standorte in Deutschland – darunter der Stammsitz im fränkischen Herzogenaurach – und zwei weitere im europäischen Ausland. Für den weiter

Scholz weist Vorwurf ab

Der Finanzminister sagt zum Fall Warburg aus.
Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat im Bundestag Vorwürfe zurückgeweisen, er habe im Fall von Steuerrückforderungen an die Hamburger Warburg Bank wegen illegaler Cum-Ex-Geschäfte Einfluss auf die Finanzverwaltung der Stadt genommen: „Eine politische Intervention soll es nicht geben und hat es in Hamburg auch nicht gegeben.“ Solche weiter

Schumacher vor Debüt

Mick Schumacher steht offenbar unmittelbar vor seinem Trainingsdebüt in der Formel 1. Wie RTL und ntv berichten, soll der Formel-2-Titelanwärter am Freitag im freien Training zum Großen Preis der Toskana in Mugello (Sonntag, 15.10 Uhr/RTL und Sky) ins Cockpit von Haas oder Alfa Romeo steigen. sid Cross-EM abgesagt Die für den 13. Dezember in Dublin weiter

Sieg im Wild-West-Sprint

Schnell, schneller, Ewan. Der Australier ist wie im Vorjahr der erfolgreichste Sprinter.
Es wurde gerempelt, gestoßen und um jeden Zentimeter gekämpft. Caleb Ewan hat sich in einem Wild-West-Finale revanchiert und ist bei der Tour de France zu seinem zweiten Etappensieg gerast. Auch dank der erneuten Vorarbeit von Anfahrer Roger Kluge siegte Ewan am Mittwoch auf dem elften Teilstück nach 167,5 Kilometern von Châtelaillon-Plage nach weiter

Spanien Ärger wegen Freitagspiels

Im spanischen Profi-Fußball ist erneut Streit über die bei den Fans unbeliebten Freitags- und Montagsspiele ausgebrochen. Der spanische Fußballverband RFEF warnte die Liga, das für Freitag angesetzte erste Spiel zwischen dem FC Granada und Athletic Bilbao könne nicht stattfinden. Die Liga habe sich bei der Terminierung nicht mit dem Verband abgesprochen. weiter

Spielplan für Bayreuth 2021 beschlossen

Auf dem Plan stehen „Die Meistersinger von Nürnberg“, „Fliegender Holländer“, „Lohengrin“ und „Tannhäuser“.
Der Spielplan der Bayreuther Festspiele fürs nächste Jahr steht fest: Geplant seien eine Neuproduktion des „Fliegenden Holländer“ sowie Wiederaufnahmen von „Lohengrin“, „Meistersinger von Nürnberg“ und „Tannhäuser“, der eigentlich erst 2022 erneut aufgeführt werden sollte. „Das ist die jetzige weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 16.05 Uhr: Radsport, Tour de France, 12. Etappe: Chauvigny – Sarran Correze (218 km) ProSieben 15 Uhr: Golf, Europa-Tour in Vilamoura/Portugal, 1. Tag 22 Uhr: Golf, US-Tour in Napa/Kalifornien, 1. Tag Eurosport 21 Uhr: Tennis, US Open in New York, Finale Doppel Männer DAZN 21 Uhr: Fußball, Frankreich, Ligue 1: RC Lens – Paris SG weiter

Statistik Flächenverbrauch bleibt konstant

Durchschnittlich 4,8 Hektar Land sind im vergangenen Jahr täglich für neue Wohngebäude, Industrie-, Gewerbe- und Verkehrsflächen „verbraucht“ worden. Damit nahm der Flächenverbrauch im Vergleich zum Vorjahr (4,5 Hektar) wieder etwas zu, lag aber immer noch unter dem mehrjährigen Durchschnitt von 5,2 Hektar, wie das Statistische Landesamt weiter
STICHWORT Lebensraum-Studie

Stichwort Lebensraum-Studie

Insgesamt machen die Forscher des Institute for Economics and Peace in ihre aktuellen Studie zum Lebensraum anhand etlicher Faktoren 31 Staaten aus, die sie als nicht widerstandsfähig genug einstufen, um die ökologischen und politischen Veränderungen der kommenden Jahrzehnte zu schultern. Das werde diese Länder vielleicht nicht vollständig unbewohnbar weiter
Pro & Contra

Streit um den Heizpilz

Vielerorts sind die Gasheizer im öffentlichen Raum verboten. Soll es wegen Corona für Gastwirte eine Ausnahme geben?
Die vergangenen Tage haben einen Vorgeschmack auf den Herbst gegeben. Der warme Sommer neigt sich bald dem Ende zu – und es ist nicht wie in den Vorjahren, in denen man auch noch bis Mitternacht gemütlich draußen beim Schoppen oder einem Glas Bier sitzen konnte. Während das sonst nur ein Achselzucken – gehen wir halt rein – wert weiter

Studie Große Gefahren für Lebensraum

2050 könnte einer Studie zufolge der Lebensraum von mehr als einer Milliarde Menschen auf der Welt bedroht sein. Klimawandel, Konflikte und Unruhen könnten etliche dieser Menschen dazu drängen, ihre Heimat zu verlassen, prognostiziert eine Untersuchung des Institute for Economics and Peace. Besonders bedrohte Hotspots seien die afrikanische Sahelzone, weiter

Tausende Flüchtlinge obdachlos nach Brand in Moria

Viele Bundesländer wollen den Betroffenen helfen. Der Bundesinnnenminister blockt zunächst ab. Kirchen und Hilfsorganisationen fordern ein Umdenken in der EU.
Nach dem verheerenden Brand im griechischen Flüchtlingslager Moria wächst der Druck auf Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU), Betroffene in Deutschland aufzunehmen. In der Nacht zum Mittwoch war das für rund 3000 Menschen ausgelegte Lager fast komplett niedergebrannt. Zuletzt lebten schätzungsweise 12 000 Flüchtlinge dort. Viele Menschen weiter

Telekom setzt sich durch

Pinkbus aus Köln muss das Design seiner Fernbusse ändern und die magentafarbenen Folien abziehen. Das Landgericht Düsseldorf entschied, dass Pinkbus die Farbmarke Magenta der Telekom verletzt habe. Foto: Guido Kirchner/dpa weiter

Tiffany Franzosen sagen Übernahme ab

Der Verkauf des New Yorker Juweliers Tiffany steht auf der Kippe: Der französische Luxusgüterkonzern LVMH um die Taschen- und Schmuckmarke Louis Vuitton teilte überraschend mit, er sei derzeit „nicht in der Lage“, die Übernahme abzuschließen. Hintergrund ist offenbar der Handelsstreit zwischen der EU und den USA und deren Drohung mit weiter

Trainer Schweikardt positiv getestet

Jürgen Schweikardt, Trainer des Handball-Bundesligisten TVB Stuttgart, ist die mit dem Coronavirus infizierte Person beim Die Schwaben hatten am Dienstag einen Covid-19-Fall bestätigt, nun lieferten sie den Namen nach. Schweikardt bleibt bis mindestens Mitte nächster Woche in Quarantäne. Erst nach einem negativen Corona-Test wird er zur Mannschaft weiter

Unsinnige Außen-Beheizung

In Berlin sind die Gasheizer im öffentlichen Raum verboten. Soll es wegen Corona für Gastwirte eine Ausnahme geben?
Der Mensch hat eine Weile gebraucht, bis er das offene Feuer und dann später die Heizung in geschlossenen Räumen entdeckt hat. Wenn es kalt wird, zieht Mensch sich nunmehr in diese Räume zurück, deren Bauweise (hoffentlich) dafür sorgt, dass die Wärme nicht ins Freie entweicht. Einige aber mögen es, auch im Winter ihren Cappuccino draußen zu weiter

Verdacht in Brandenburg

Ein Wildschwein-Kadaver wird untersucht.
In Brandenburg gibt es einen amtlichen Verdacht auf die Afrikanische Schweinepest. Das teilte das Bundeslandwirtschaftsministerium am Mittwochabend mit. Ein Wildschwein-Kadaver sei wenige Kilometer von der deutsch-polnischen Grenze im Spree-Neiße-Kreis gefunden worden. Eine Probe des toten Tieres werde jetzt im Friedrich-Loeffler-Institut virologisch weiter
Hintergrund

Verhärtete Fronten

Das Feuer im Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos war noch nicht unter Kontrolle, da meldete sich in Brüssel die EU-Kommission mit der Ankündigung einer ersten Rettungsaktion zu Wort: Die 400 unbegleiteten Kinder und Jugendlichen, die noch in Moria ausharren, könnten nun doch sofort verlegt und auf dem griechischen Festland untergebracht weiter

Virtuell im Cyber Valley

Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht per Videoschalte das Forschungsprojekt in Tübingen. Konkrete Zusagen bleiben aus.
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) haben am Mittwoch eine virtuelle Führung durch das Cyber Valley in Tübingen erhalten. Kretschmann warb dafür, den Forschungsverbund für Künstliche Intelligenz (KI) zu einem europäischen Zentrum auszubauen. Merkel nannte das Projekt beispielhaft, machte ihm weiter

Weltbestleistung: Landung nach 7,03 Meter

Mit der Jahres-Weltbestleistung von 7,03 m hat Weltmeisterin Malaika Mihambo (LG Kurpfalz) beim Leichtathletik-Meeting in Dessau den Weitsprung-Wettbewerb der Frauen gewonnen. Die 26-Jährige übertraf bei ihrem zweiten Weitsprung-Start des Sommers mit dem ersten Sieben-Meter-Sprung einer Frau in der laufenden Freiluft-Saison die bisherige Bestmarke. weiter
  • 101 Leser
Corona Deutschland

Wohnhilfe vom Finanzamt

Wer von Verwandten oder Fremden nur wenig Miete verlangt, soll damit künftig leichter Steuern sparen können.
Studentenbuden sind schwer zu finden und ein teurer Spaß, gerade in beliebten Universitätsstädten wie München, Stuttgart oder Berlin. Da überlegen manche Eltern, für den hoffnungsvollen Nachwuchs eine Wohnung zu kaufen und dies möglichst auch noch bei der Steuer abzusetzen. Das könnte vom nächsten Jahr an einfacher werden. Dies ist ein Punkt weiter

Zahl der Suizide unter 10 000

Im Jahr 2018 nahmen sich in Deutschland 7111 Männer und 2285 Frauen das Leben.
Die Zahl der Suizide in Deutschland liegt im dritten Jahr in Folge unter 10 000. Im Jahr 2018 nahmen sich 9396 Menschen das Leben, darunter 7111 Männer und 2285 Frauen, teilten das Nationale Suizidpräventionsprogramm (NaSPro) und die Deutsche Gesellschaft für Suizidprävention (DGS) in Kassel mit. Noch immer sterben damit in Deutschland jedes weiter
Corona Deutschland

Züge keine Hotspots für Infektionen

Bahnfahren stellt einer Charité-Studie zufolge keine erhöhte Corona-Gefahr für die Mitarbeiter dar.
Mitarbeiter der Deutschen Bahn sind keiner erhöhten Corona-Gefahr ausgesetzt. Das hat eine Studie der Charité und der Bahn ergeben, bei der rund 1100 Fernverkehrs-Schaffner sowie Beschäftigte ohne Kundenkontakt getestet wurden. „Wir können voller Überzeugung sagen: Bahnfahren ist sicher“, sagte Personenverkehrsvorstand Berthold Huber weiter

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Zu den Corona-Demos:

Erneute Demo in Berlin mit mehreren zehntausend Menschen, die friedlich und sich den Anordnungen der Polizei befolgend, kritisch zur derzeitigen Situation in Deutschland aufmerksam machen wollen. Darunter etwa 200 Rechtsgerichtete, die diese Plattform für sich nutzen und leider die ganze Veranstaltung in ein falsches von den Veranstaltern und Demonstranten

weiter
Lesermeinung

Leserbrief zur Tunnel-Demo:

Ich fahre viel mit meinem Auto, aber bilde mir nicht ein, dass mein E-Autofahren klimaneutral ist. Wir müssen mehr tun!

Ich bewundere Fridays for future, weil sie friedlich sind.

Vergessen wir nicht: Bürgerkriege um sauberes Wasser und giftarme Nahrung sind denkbar, ein schnelles Ende des blauen Planeten ebenso. Wenn wir nicht die verschlafene, konsumgeile

weiter

Themenwelten (2)

Leckeres zum Mitnehmen

Samstag, 12. September 13 bis 16 Uhr: Sträuble „to go“

Sonntag, 13. September 11 bis 16 Uhr: Sträuble, Fladen und Kuchen „to go“

Wo? Dorfplatz in Hussenhofen

weiter
  • 767 Leser

Ein Sträublesfest der etwas anderen Art

Den diesjährigen Umständen entsprechend, feiert der Gesang- und Musikverein „Cäcilia“ sein Sträublesfest ohne „Fest“. Es werden dafür viele kulinarische Leckereien zum Mitnehmen angeboten.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen. Der Gesang- und Musikverein „Cäcilia“ Hussenhofen bietet am Samstag, 12. und Sonntag 13. September, leckere Sträuble zum Mitnehmen an.

Geschichtliches: Seit mehr als 200 Jahren feiern die Hussenhofener ihr „Sträublesfest“. Der Ursprung liegt wohl in der Beiswanger Wallfahrt, die alljährlich

weiter
  • 620 Leser