Artikel-Übersicht vom Dienstag, 15. September 2020

anzeigen

Regional (73)

Kurz und bündig

Erinnerungskultur im Kloster

Lorch. Am Sonntag, 20. September, ist im Kloster Lorch eine besondere Führung statt: „Unvergessen“ – Erinnerungskultur im Kloster Lorch. Dauer: Eine Stunde. Ein weiterer Termin ist Sonntag, 18. Oktober, um 15 Uhr. Kartenverkauf und Treffpunkt: Klostershop. Preis pro Person: Euro zuzüglich Eintritt. Nicht einmal hundert Jahre waren die Staufer

weiter
  • 195 Leser

Ganz dickes Lob für die Wißgoldinger Feuerwehr

Ortschaftsrat Floriananbau, Kinderspielplätze, Baugebiet sowie das Löwen-Areal waren Themen.

Waldstetten-Wißgoldingen. Die rund 25 Zuhörer in der Kaiserberghalle waren ein Indiz dafür, dass viele interessante Themen bei der Ortschaftsratssitzung am Dienstag auf der Tagesordnung standen. Unter anderem hatten einige Feuerwehrangehörige Platz genommen. So konnten sie persönlich den Dank und die Anerkennung sowohl von Bürgermeister Michael

weiter

Georg Devrikis in Alfdorf

Politik Kürzlich stellten sich der CDU-Landtagskandidat Georg Devrikis und der Zweitkandidat Tom-Lukas Lambrecht auf dem Marktplatz in Alfdorf vor. Zahlreiche Alfdorfer nutzten die Gelegenheit für ein persönliches Gespräch. Georg Devrikis möchte Nachfolger des Abgeordneten Wilfried Klenk werden. Foto: privat

weiter
  • 1
  • 556 Leser

Musikschule im Bürgerhaus

Waldstetten. Die Mitgliederversammlung der Musikschule Waldstetten ist am Montag, 28. September, um 20 Uhr im Bürgerhaus auf dem Kirchberg. Anträge können bis Montag, 21. September, bei der Geschäftsstelle eingereicht werden.

weiter
  • 450 Leser
Kurz und bündig

Vera und Fabian in Hagmühle

Alfdorf. Am Sonntag, 20. September, wird bei jedem Wetter das Live-Konzert mit Vera an der Hagmühle stattfinden. Beginn ist um 14 Uhr. Vera ist Sängerin und Entertainerin aus Leidenschaft und aus Spraitbach. Mit Fabian Sorg am Gesang und seinen zweitausend Fingern an seiner Gitarre ergeben die beiden ein überwältigendes Groove-Orchester, so die

weiter
  • 284 Leser

Zahl des Tages

140

Jobs bei der Ellwanger Toma Gastro, die sechs Burger-King-Filialen betreibt, standen auf der Kippe. „Wir sind nun gut positioniert“, sagt der Geschäftsführer.

weiter
  • 914 Leser

Selbst ist die Frau: Weg in den Beruf

Beruf Die Kontaktstelle Frau und Beruf bietet einen Vormittagskurs am 22. September an. Anmeldung bis 17. September.

Aalen. Die Kontaktstelle Frau und Beruf bietet einen kostenlosen Vormittagsworkshop zum Thema Existenzgründung an. Referentin ist Elke App, Gründungsberaterin bei der IHK Ostwürttemberg. Dieser Workshop ist kostenfrei und findet am Dienstag, 22. September, von 9 bis 12 Uhr im Landratsamt in Aalen. Der Workshop bietet den Teilnehmerinnen die Möglichkeit,

weiter

Viel Applaus am ersten Arbeitstag

Kreistag Dr. Joachim Bläse wird in der Sitzung am Dienstagabend von Regierungspräsident Wolfgang Reimer in das Amt des Landrates eingesetzt – und gibt gleich zehn Ziele seiner Amtszeit vor.

Aalen

Erster Arbeitstag für den neuen Landrat: Im Kreistag, vor 230 Gästen, ist Dr. Joachim Bläse am Dienstagabend in Aalens Stadthalle von Regierungspräsident Wolfgang Reimer ins Amt verpflichtet worden. Sekt und Häppchen dann zum Feierabend – coronagerecht. Viel Applaus, Zuspruch, beste Wünsche und Gottes Segen waren Bläse zuvor und

weiter

DLRG trainiert wieder

Rettungsschwimmer Der Übungsbetrieb der Ortsgruppe startet.

Schwäbisch Gmünd. Nach der durch Corona bedingten Zwangspause des Übungsabends, einschließlich aller Ausbildungen im Schwimmen und Rettungsschwimmen, kann der Übungsbetrieb der DLRG Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd wieder aufgenommen werden.

Um einen nach der Corona-Verordnung der DLRG sicheren und geordneten Übungsbetrieb zu gewährleisten, startet

weiter
  • 336 Leser

Zahl des Tages

46

Corona-Infizierte meldete das Landratsamt Ostalbkreis am Dienstag. Das sind 13 mehr als am Montag. Im Altkreis Gmünd vermelden folgende Gemeinden Infektionen: Schwäbisch Gmünd (15), Gschwend (2), Heubach (1), Lorch (1), Mögglingen (2) und Mutlangen (1).

weiter
  • 330 Leser

Glaube Jugendkirche taucht ab

Schwäbisch Gmünd. „See statt Meer – abtauchen in die Natur“ Unter diesem Motto steht die Jugendkirche am Freitag, 18. September, um 18 Uhr. Treffpunkt ist das Vereinsheim des Tauchteams, schräg gegenüber des Bud-Bads in der Richard-Bullinger-Straße 41a.

Es ist geplant, eine kleine Runde zu drehen, die mit Stationen zu den vier

weiter
  • 301 Leser

Beste Aussichten im September

Wetter So sehen Spätsommerabende im September aus. Die lauen Temperaturen laden zum Ausblick ein, in diesem Fall vom Hohenstaufen in Richtung Göppingen. Die kommenden Abende sollen zwar wieder etwas kühler werden, aber der Spätsommer ist noch nicht vorbei. Foto: Tom

weiter
  • 409 Leser

Gmünd zur Aufnahme bereit

Politik Geflüchtete aus dem Lager Moria könnten bei Menschen und Jugendhilfeträgern in der Stadt unterkommen.

Schwäbisch Gmünd. Wenn Kinder und Jugendliche aus dem griechischen Flüchtlingslager Moria auf Lesbos ausgeflogen werden, könnte Schwäbisch Gmünd einen Teil aufnehmen. Davon ist Oberbürgermeister Richard Arnold überzeugt, der sagt: „Bei unseren Jugendhilfeträgern sind noch Plätze frei.“ Er möchte Geflüchtete aber nicht in der

weiter
  • 4
  • 169 Leser

Musikschule lädt zum Info-Tag

Schwäbisch Gmünd. Die Musikschule am Erika-Künzel-Platz 1 lädt am Samstag, 19. September, von 9 bis 16 Uhr ein, die Grundlagen verschiedener Instrumente kennenzulernen. Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die zum neuen Schuljahr ein Instrument erlernen möchten und Eltern, die sich für die Angebote der Elementaren Musikpraxis/Musikalische Früherziehung

weiter
  • 299 Leser

Natur- und stadtnah aufs Beste vereint

Landesgartenschau Die Berliner Landschaftsarchitekten Heck/Mommsen gewinnen den Architektenwettbewerb zur Landesgartenschau 2026 in Ellwangen.

Ellwangen

Es war ein langer Montag, an dem die 15 Preisrichter und die Mitglieder des Gemeinderats alle elf Wettbewerbsbeiträge gesichtet und den Siegerentwurf gekürt haben. Am Dienstag im Rathaus, Sitzungssaal: das Ergebnis wird der Öffentlichkeit vorgestellt. So wird die Landesgartenschau in Ellwangen aussehen. Die Beteiligten überschlagen sich

weiter

Thermen wieder offen

Aalen. Die Limesthermen haben wieder geöffnet. Hier gibt es eine Ampel fürs Bad und eine für die Sauna, die maximal 45 Gäste besuchen können. Die Hallenbad-Sauna bleibt geschlossen.

weiter

Quad-Fahrer bleibt hängen

Verkehr Unfall an Bahnübergang. 28-Jähriger in der Klinik.

Blaufelden. Kurz nach 18 Uhr am Montag wollte ein 28-jähriger Quad-Fahrer den Bahnübergang an der Bundesstraße 290 durchfahren, als sich die Schranken bereits senkten. Der Quad-Fahrer stieß dabei mit dem Oberkörper und dem Kopf an die Schranke, das meldet die Polizei. Dabei wurde die Schranke abgerissen. Der 28-Jährige wurde bei dem Unfall schwer

weiter
  • 214 Leser
Polizeibericht

Auto beschädigt

Abtsgmünd. Auf einem Kundenparkplatz im Gewerbegebiet Osteren beschädigte ein 86-jähriger Fahrer am Montag gegen 10.15 Uhr ein Auto, an dem dadurch ein Schaden von 2000 Euro entstand. Gegen ihn wird wegen Unfallflucht ermittelt.

weiter
  • 559 Leser

Mutlantis öffnet wieder

Freizeit Kurse und öffentlicher Badebetrieb starten am 18. September.

Mutlangen. Ab Freitag, 18. September, gibt es wieder öffentliche Badezeiten im Mutlantis in Mutlangen. Zu Beginn freitags und sonntags von 15 bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet für Erwachsene 4 Euro und für Kinder von bis 14 Jahren 2 Euro. Aufgrund von Corona dürfen sich jeweils nur 30 Personen zeitgleich im Bad befinden. Um die Öffnungszeiten zu

weiter
  • 446 Leser

Nahversorgung und soziales Projekt

Geschäftsübernahme Die Schechinger müssen den Oktober über auf ihren Nah und gut verzichten, diese Zeit benötigt der neue Besitzer für kleinere Schönheitsarbeiten.

Schechingen

Zum 2. November übernimmt Hakan Verim die Geschäftsführung des Nah und gut Lebensmittelladens in Schechingen. Damit erfüllt sich der junge Mann keinesfalls einen Lebenstraum, vielmehr kam der Inhaber des Pflegedienstes „Helfende Hände“ am Stauferklinikum zu seinem zweiten Betrieb „wie die Jungfrau

weiter
  • 148 Leser

Sammlung in Göggingen

Göggingen. Der Sportverein Göggingen sammelt am Samstag, 19. September, Schrott und Altmetall in der Gemeinde Göggingen. Bitte den Schrott ab 8.30 Uhr am Straßenrand bereitstellen.

weiter
  • 618 Leser
Polizeibericht

Vandalismus

Ruppertshofen. Vermutlich hielten sich wiederholt dieselben Personen im Bereich eines Wiesengrundstücks samt Scheune im freien Feld zwischen Birkenlohe und Schlechtbach auf. Dort beschädigten sie am Wochenende eine Absperrschranke und zerbrachen Dachziegel. Der Schaden wird auf 500 Euro geschätzt. Hinweise erbittet der Polizeiposten Spraitbach unter

weiter
  • 491 Leser

B19: Halbseitige Sperrung bei Fach wird aufgehoben

Baustelle B 19: Die halbseitige Sperrung zwischen Algishofen und Fach wird am 17. September aufgehoben.

Algishofen-Fach. Seit 25. August saniert das Regierungspräsidium (RP) die Fahrbahndecke des Gehwegs an der B 19 von Reichertshofen Richtung Untergröningen zwischen der Einmündung zum Teilort Fach bis Algishofen. In den vergangenen drei Wochen wurde auf dem ungefähr 1,6 Kilometer langen Streckenabschnitt der Asphaltbelag abgefräst, der Untergrund

weiter
  • 671 Leser

Ralf Hüber neuer Vorsitzender der SG-Leinzell

Vereine Mitglieder wählen neues Vorstandsteam. Bisherige Vorsitzende Karin Zeller zum Ehrenmitglied ernannt.

Leinzell. Hauptpunkte auf der Tagesordnung der Mitgliederversammlung der SG Leinzell waren die Neuwahlen des Vorsitzenden und seines Stellvertreters.

Als Vorsitzender wurde Ralf Hüber gewählt. Er ist seit vielen Jahren SG-Verantwortlicher für das Jiu-Jistu Dojo des Vereins. Er ist Trainer und Übungsleiter mit einer Vielzahl an Trainerlizenzen.

weiter

Heidi Dridi hat das richtige Los

Preis Mit dem VR-Gewinnsparen kann man sparen, helfen und gewinnen. Jeden Monat werden Geld- und Sachpreise verlost. Das Los von Heidi Dridi aus Gschwend hatte in der Juli-Auslosung die richtige Nummer: sie kann sich über einen Geldeingang von 1000 Euro auf ihrem Konto freuen. Ihre Kundenberaterin Tanja Wahl von der Ortsbank Spraitbach der Raiffeisenbank

weiter
  • 381 Leser

Andachten in Täferrot

Glaube Die Kirchengemeinde Täferrot hat in ihren Teilorten in den Sommerferien immer montags um 19 Uhr eine Abendandacht veranstaltet. Pfarrer Uwe Bauer und die Mitglieder des Kirchengemeinderats haben die Gestaltung übernommen. Zwischen den Liedern, die vom Posaunenchor begleitet wurden, gab es biblische und nachdenkliche Texte. Nach dem Vaterunser

weiter
  • 325 Leser

Es bleibt freundlich

Die Spitzenwerte am Mittwoch: hochsommerliche 25 bis 29 Grad.

Sommerfans sind im September bislang voll auf ihre Kosten gekommen: viel Sonnenschein und Werte im sommerlichen, beziehungsweise hochsommerlichen Bereich. Am Mittwoch ändert sich beim Wetter überhaupt nichts. Es gibt eine Mischung aus Sonne und Wolken bei maximal 25 bis 29 Grad. 25 Grad werden es in Neresheim, 26 in Bopfingen, 27 in Ellwangen,

weiter
Kurz und bündig

Der Geiger von Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Die Gestalt des Geigers von Gmünd ist legendenumwoben. Künstler verklärten sie in Wort und Bild, wie etliche Darstellungen zeigen, etwa im Stadtgarten, der Herrgottsruhkapelle und im Museum. Woher stammt diese alte Geschichte? Ist sie ein reines Phantasieprodukt oder hat sie einen historischen Kern? Darum geht es am Samstag,

weiter
  • 202 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienste in St. Cyriakus

Gmünd-Straßdorf. Die Seelsorgeeinheit „Unterm Hohenrechberg“ veranstaltet folgende Gottesdienste in St. Cyriakus, Straßdorf: Samstag, 19. September: Heilige Messe um 18.30 Uhr. Sonntag, 20. September: Die Heilige Messe entfällt. Sonntag, 27. September: Heilige Messe um 10.30 Uhr. Für die Teilnahme an den Gottesdiensten am Samstag/Sonntag ist

weiter
  • 207 Leser
Kurz und bündig

Konzert Frauengestalten

Schwäbisch Gmünd. Die Städtische Musikschule lädt am Sonntag, 20. September, 18 Uhr, zum Schwörhauskonzert ein. Anne Schneider mit ihrer Stimme und Susanne Stock am Akkordeon bereiten mit Musik von Kurt Weill die Bühne für Frauengestalten in unterschiedlichen Lebenslagen. Karten für 12 Euro an der Abendkasse.

weiter
  • 176 Leser
Kurz und bündig

„Ein Lächeln für die Freiheit“

Schwäbisch Gmünd. Eine Einladung an alle zum Thema „Ein Lächeln für die Freiheit“: Doktor Langhans wird über die Gesellschaftliche Spaltung sprechen und Tina Romdhani von Klagepaten.eu über die Situation der Kinder besonders an Schulen und zum Thema Eigenermächtigung. Untermalt werden die Reden mit Livemusik. Samstag, 19. September, um 11

weiter
  • 3
  • 229 Leser

Roberta-Scouts für die digitale Zukunft

Bildung An der PH erlernen Lehramtsstudierende Grundsatzwissen für Programmierung.

Schwäbisch Gmünd. Die aktuelle Situation rund um den Corona-Virus zeigt auf, welche große Notwendigkeit darin besteht, Lehrpersonen an den Schulen zu haben, die in verschiedenen Belangen der Digitalisierung fit sind. Doch es war nicht der Corona-Virus, der ausschlaggebend dafür war, dass die Digitalisierung stetig voranschreitet. Spätestens seit

weiter

JPO spielt im Schönblick

Musik Junge Philharmonie konzertiert mit Kammermusik.

Schwäbisch Gmünd. Neben allen Lebensbereichen ist der Kulturbetrieb stark von den Einschränkungen durch die Corona-Pandemie betroffen. Umso mehr ist es der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg ein Anliegen, ihren Beitrag zum kulturellen Leben zu leisten. So wird das Nachwuchsorchester am Freitag, 18. September um 20 Uhr im Forum Schönblick konzertieren.

weiter
  • 285 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Abram Balzer, Bettringen, zum 85. Geburtstag

Alfdorf

Karl Fritz zum 70. Geburtstag

Böbingen

Werner Kurzendörfer zum 85. Geburtstag

Gschwend

Isolde Abele, Altersberg, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 250 Leser

Lärm in den Gassen stört viele

Kernstadt Die Stadtverwaltung wertet nun die Vorschläge zur Umgestaltung der Schmiedgassen aus.

Schwäbisch Gmünd

Zu laut, zu heiß: Das ist die Meinung, die offenbar viele Anwohner der Schmiedgassen, Gewerbetreibende und Gastronomen über die Situation dort haben. Sie hoffen, dass diese Probleme bei der geplanten Sanierung der beiden parallel verlaufenden Straßen behoben oder zumindest abgemildert werden.

Um Vorschläge für diese Sanierung

weiter

Theater wird gefördert

Kultur DOPPELPASS heißt das Förderprogramm des Bunds.

Das Theater der Stadt Aalen hat zusammen mit dem Künstlerkollektiv O-Team und dem Theater Hoch X den Zuschlag für das Förderprogramm DOPPELPASS der Kulturstiftung des Bundes erhalten. Das teilt das Theater mit. Ziel sei der künstlerische Austausch zwischen freien Kulturschaffenden und institutionellen Theatern. Das Stück Cash and Care gehöre zum

weiter
  • 704 Leser

Altkleider DRK sammelt unterm Rosenstein

Heubach. Ehrenamtliche Helfer des DRK sammeln am Samstag, 19. September, Kleider und Schuhe. Bitte die Kleider- und Schuhspenden bis morgens 8 Uhr gut sichtbar an den Straßenrand stellen. Die Sammlung erfolgt in Bartholomä, Heubach mit Teilorten, Mögglingen, Böbingen und Heuchlingen. Aus Umwelt- und Kostengründer werden bei dieser Sammlung keine

weiter
  • 673 Leser

Gemeinderat Bike-Park und LED-Lichter

Böbingen. Der Gemeinderat Böbingen beschäftigt sich am Montag, 21. September, ab 18.30 Uhr in der Römerhalle mit der Modernisierung der Bikerpark-Anlage, der Fortschreibung des Flächennutzungsplans der VG Rosenstein, der ersten Änderung des Bebauungsplans „Bietwang-Nord, dem Bebauungsplan „Weidle-Ost“ und der Umstellung der

weiter
  • 596 Leser

Eine wohl einzigartige Jugendfreizeit in Ravenna

Freizeit Jugendinitiative nach langen Überlegungen mit 32 Teilnehmern in Italien. Hygienekonzept funktionierte.

Heubach-Lautern. „Wie schön, dass die Freizeit stattfinden konnte“, meinte eine Mutter, als die Jugendlichen und ihre Betreuer nach einer Woche wieder in Lautern ankamen. Bis zum Tag der Abreise war unsicher, ob die 32 Mädchen und Jungen im Alter von 14 bis 17 Jahre und ihre fünf Begleitpersonen die Reise nach Ravenna, in die italienische

weiter

zahl des Tages

32

Mädchen und Jungen im Alter von 14 bis 17 Jahre und ihre fünf Begleitpersonen der Jugendinitiative Lautern machten sich trotz Corona auf den Weg nach Italien. Wie sie diese Jugendfreizeit unter den ganz besonderen Bedingungen erlebt haben, lesen Sie in dem Artikel „Eine wohl einzigartige Jugendfreizeit in Ravenna“.

weiter
  • 472 Leser

Unfall Radfahrerin leicht verletzt

Heubach. Ein 50 Jahre alter BMW-Fahrer war am Montag gegen 18.40 Uhr auf einem Seitenarm der Bucher Hauptstraße unterwegs. Beim Rechtsabbiegen Richtung Heubach übersah er nach Angaben der Polizei eine von rechts kommende Radfahrerin, sodass es zum Zusammenstoß mit der 63-Jährigen kam. Diese wurde leicht verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus

weiter
  • 613 Leser

Spontane Musikanten im Böbinger Park

Freizeit Da Gartenfeste in dieser Zeit schwierig zu organisieren sind, verlegten die Dorfmusikanten des Akkordeonorchesters Böbingen eine Musikprobe in den Park am alten Bahndamm in Böbingen. Passanten und die Bewohner des Seniorenzentrums freuten sich über den unerwarteten Auftritt. Foto: privat

weiter
  • 522 Leser

BUND unterstützt Tunneldemo

Klimaschutz Der Bund für Umwelt und Naturschutz sieht im Einhorn-Tunnel „Symbol einer verfehlten Verkehrspolitik“.

Schwäbisch Gmünd. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) unterstützt den Plan von „Fridays for Future“ am weltweiten Klimaschutzaktionstag den Schwäbisch Gmünder B-29-Tunnel zeitweise für eine Fahrraddemonstration zu blockieren. Der Einhorn-Tunnel sei „Symbol einer verfehlten Verkehrspolitik“,

weiter
  • 4
  • 108 Leser
Polizeibericht

Augefahren

Schwäbisch Gmünd. In der Aalener Straße fuhr am Montag gegen 13.45 Uhr eine 24-jährige Renault-Fahrerin auf den Opel eines 48-Jährigen auf, berichtet die Polizei. 5000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

weiter
  • 197 Leser
Polizeibericht

E-Bike gestohlen

Aalen. Von Sonntag auf Montag wurde aus der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses in der Luise-Hartmann-Straße ein schwarzes E-Bike der Marke Cube, Modell Town Hybrid ONE 400 Wave entwendet. Hinweise auf den Dieb oder den Verbleib des Rades nimmt das Polizeirevier Aalen unter Telefon (07361) 5240 entgegen.

weiter
  • 163 Leser
Polizeibericht

Farbschmierereien

Schwäbisch Gmünd. Im Verlauf der vergangenen zwei Wochen wurde eine Schallschutzwand einer Schule in der Lorcher Straße, die in Richtung B 29 zeigt, mit Zahlen und Buchstaben in verschiedenen Farben besprüht. Die Kosten der Reinigungsarbeiten belaufen sich vermutlich auf 1000 Euro. Mitte vergangener Woche wurde zudem ein Schild am Kreisverkehr

weiter
  • 252 Leser
Polizeibericht

Frachtcontainer aufgebrochen

Remshalden-Grunbach. Ein Frachtcontainer auf einem geparkten Lastwagen war zwischen Montagabend um 17 Uhr und Dienstagmorgen, 6 Uhr, das Ziel eines Diebes. Er brach den Container auf und entwendete fünf Holzbearbeitungsmaschinen im Wert von mehreren hundert Euro. Das Polizeirevier Waiblingen bittet unter (07151) 950422 um Hinweise.

weiter
  • 204 Leser
Polizeibericht

Gefährliches Überholmanöver

Fellbach. Eine 36-jährige Renault-Fahrerin war am Montagnachmittag gegen 15.30 Uhr auf der Esslinger Straße unterwegs. Auf Höhe des alten Freibads kam ihr ein anderer Verkehrsteilnehmer entgegen. Dieser überholte ein Fahrschulauto derartig, dass die 36-Jährige eine Vollbremsung durchführen musste, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern.

weiter
  • 196 Leser
Polizeibericht

Motorradfahrer leicht verletzt

Lorch. Trotz Überholverbots überholte laut Polizei am Montag gegen 13 Uhr ein 48-jähriger Fahrer einer Kawasaki mehrere Fahrzeuge auf der B 297 in Richtung Unterkirneck. Beim Wiedereinscheren verlor er in einer leichten Linkskurve die Kontrolle über sein Gefährt und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Bei dem Sturz verletzte er sich leicht. Der

weiter
  • 228 Leser
Polizeibericht

Trickdiebstahl in Supermarkt

Oberkochen. In einem Supermarkt in der Aalener Straße kam es am Freitag zu einem Trickdiebstahl. Gegen 20 Uhr bat ein Kunde die Kassiererin seine vier 100-Euro-Scheine zu wechseln. Sie gab ihm acht 50-Euro-Scheine zurück und legte die vier 100-Euro-Scheine in ihre Kasse. Als der Kunde einen 100-Euro-Schein in Kleingeld gewechselt haben wollte, wurde

weiter
  • 240 Leser
Kommentar Gerhard Königer meint, der Entwurf ist gelungen.

Zurück zur Natur

Der Siegerentwurf der Landesgartenschau 2026 liest sich fast schon wie ein politisches Statement: Asphalt und Beton zurückbauen, Grün und Natur wieder in die Stadt holen. Der heute noch vom Auto dominierte Schießwasen soll sich in eine Wiese verwandeln, Parkplätze sollen hinter Baumreihen verschwinden. Das Wasser der Jagst soll wieder berührbar

weiter
  • 331 Leser

Straßenfreigabe der Ortsmitte in Bargau ist in Sicht

Baustelle Die Bürger in Bargau müssen sich noch etwas gedulden. Zurzeit ist die Ortsmitte aufgrund der Bauarbeiten am Dorfplatz gesperrt. Am Freitag, 25. September, ist es soweit. Dann ist die Ortsdurchfahrt wieder frei, sagt Stadtsprecherin Ute Meinke. Der Dorfplatz des Stadtteils sei aber noch nicht fertig. „Es gibt noch ein paar Dinge, die

weiter
  • 1026 Leser

Einfach besser leben in Gmünd

Aktion Wie Christine Hüttmann und Sabrina Hieber durch die Aktionstage, die Nachhaltigkeit in der Stadt voranbringen wollen.

Schwäbisch Gmünd

Abfallvermeidung und Mehrweginitiativen sind nur zwei Aspekte, die in Gmünd verbessert werden müssen. Dafür setzt sich das Projekt Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier (BIWAQ) mit den „Aktionstagen Nachhaltigkeit“ ein. „Es geht vor allem um die ökologische Nachhaltigkeit, Chancengleichheit und Antidiskriminierung

weiter

Fliegenfänger als Todesfalle für Fledermäuse

Natur Gmünder NABU warnt vor dem Einsatz der klebrigen Streifen und nennt bessere Mittel.

Schwäbisch Gmünd/Göggingen. Vor allem auf dem Land können Fliegen zur Plage werden. Manche versuchen sie immer noch durch Klebefallen zu bekämpfen – fatal für Fledermäuse. Gleich zweimal musste sich in den vergangenen Wochen Elke Wengert von der Tierauffangstation Göggingen um besonders schwere Fälle kümmern. Zwei Zwergfledermäuse

weiter
Tagestipp

Sonderführung am Sonntag

Nicht einmal hundert Jahre waren die Staufer in Kloster Lorch präsent. Dennoch prägte die Kaiserdynastie die Geschichte des Klosters, seine Rolle und seine Wahrnehmung über die folgenden acht Jahrhunderte – bis heute. Wie noch heute an die Klosterstifter erinnert wird, können die Gäste bei einer Sonderführung am Sonntag, 20. September um

weiter
  • 425 Leser

Erziehung Kurs für (gehörlose) Eltern

Schwäbisch Gmünd. Eltern wollen die Entwicklungsschritte ihres Kindes begleiten und notwendige Grenzen setzen. Der sechsteilige Kess-Kurs soll dabei helfen. Er wird von zwei Kess-Leiterinnen und zwei Gebärdesprachdolmetscherinnen geleitet. Der Kurs ist kostenfrei und findet immer dienstags ab 29. September, 19.30 Uhr, in St. Josef in Gmünd statt.

weiter
  • 604 Leser

Festgottesdienst mit Bischof July

Schwäbisch Gmünd. Vor 75 Jahren wurden die Diakonischen Bezirksstellen in Schwäbisch Gmünd und Aalen gegründet. Bis heute sind beide Einrichtungen im Ostalbkreis wichtige zentrale Anlaufstellen für Menschen in Not und in schwierigen Lebenslagen. Zum Abschluss des Jubiläumsjahres ist am Freitag, 16. Oktober, um 18 Uhr in der Augustinuskirche

weiter
  • 592 Leser

Frauen beim Sport beobachet

Giengen. Ein Mann hat Frauen in Giengen an der Brenz am Montag beim Trainieren beobachtet. Dies teilte die Polizei am Dienstag mit. Gegen 21.30 Uhr hatten die Frauen den Mann an einem Fenster in der Johann-Sebastian-Bach-Straße entdeckt. Der Mann zeigte sich unsittlich und flüchtete danach, so die Mitteilung weiter.

Die Polizei habe sofort nach dem

weiter
  • 704 Leser

Ein Experiment mit Hölderlin

Hölderlin und Hegel werden Teil eines multimedialen Experiments. Künstlerinnen und Künstler aus unterschiedlichen Sparten fügen Texte, Musik und visuelle Eindrücke zu einem neuen Gesamtkunstwerk zusammen. Zu erleben ist dies am Freitag, 18. September, und Sonntag, 20. September, jeweils um 20 Uhr im Schwäbisch Gmünder Zappa. Der Eintritt ist

weiter
  • 757 Leser

Bühne Theater in Aalen: die Termine

Das Theater der Stadt Aalen zeigt in dieser Woche folgende Stücke: Freitag, 18. September, 17.30 Uhr: Afrika im Park, Schloss Fachsenfeld; Samstag, 19. September, 10 Uhr: Spielzeitumzug, Start: Neues Rathaus; 17 Uhr und 20 Uhr: Crash & Care – ein Live-Hörspielerlebnis, Kulturbahnhof, Bahnhofstr. 86; Sonntag, 20. September, 15 Uhr und 18

weiter
  • 718 Leser

Kunst Bild und Klang im Rathaus in Aalen

Die Ausstellung Bild+Klang. Vivian Kahra – Malerei und Edition Longplay und Encore-Editionen von Rainer Haarmann wird am Freitag, 18. September, 18 Uhr, in der Galerie im Rathaus in Aalen eröffnet. Mit dabei: Vivian Kahra, Edgar Mann, Natascha Euteneier und der Jazzgitarrist Tal Arditi. Der Eintritt ist frei.

Für die Vernissage ist eine Anmeldung

weiter
  • 682 Leser

Lachen in Gmünds B26

Die Veranstaltungsreihe der drei Gmünder Organisatoren geht in die dritte Runde: Am Samstag, 19. September, laden die Veranstalter Dominik Hegele, Max Krieg und Robin Haas zum schwäbischen Comedy-Abend ins Gmünder „Ritz“ in der Manufaktur B26 ein.

„Mit Abstand die besten Witze“ – so lautet das Motto dieser Veranstaltung,

weiter
  • 739 Leser

Ein Komponist, eine Stimme, ein Akkordeon

Bühne Das Konzert am 20. September im Schwörhaus bewegt sich zwischen ernster und Unterhaltungsmusik.

Die Städtische Musikschule in Schwäbisch Gmünd lädt am Sonntag, 20. September, 18 Uhr, zum Schwörhauskonzert ein.

Ein Komponist, eine Stimme und ein Akkordeon – das sind die Zutaten für einen kurzweiligen Abend. Anne Schneider mit ihrer Stimme und Susanne Stock am Akkordeon bereiten mit Musik von Kurt Weill die Bühne für Frauengestalten

weiter
  • 5

Stadthallen-Baustelle dauert länger

Verkehr Die Umgestaltung der Bushaltestelle in der Heubacher Hauptstraße verzögert sich auf unbestimmte Zeit. Schüler auf der Fahrbahn unterwegs. Stadt plant einen Lotsendienst.

Heubach

Schulstart nach den Sommerferien: In Heubach kommen zu den Unsicherheiten durch das Coronavirus die Unannehmlichkeiten durch die Baustelle an der Bushaltestelle vor der Stadthalle in der Hauptstraße. Eigentlich sollten die Arbeiten während der Ferien gemacht werden und vor Schulbeginn fertig sein.

Dieser Tage ergibt sich aber ein anderes

weiter
  • 1
  • 119 Leser
Tagestipp

Wald-Klima-Wanderung

Am kommenden Freitag, 18. Dezember, bietet der ForstBW eine kleine Wald-Klima-Exkursion an. Die Wanderung beginnt um 16 Uhr am Parkplatz des Forstlichen Bildungszentrums in Itzelberg. Unterwegs sollen Sturm-, Borkenkäfer- und Trockenschäden gezeigt und diskutiert werden. Eine Anmeldung ist erforderlich bis diesen Mittwoch, 16. September.

Mehr Informationen

weiter
  • 425 Leser

Obst von Bäumen der Gemeinde

Ernte Gelbe Bänder laden auch in Böbingen zum Pflücken von Apfel, Birne und Zwetschge ein. Auch Privatbesitzer aufgerufen.

Böbingen. In diesem Jahr gibt es sehr viel Obst. Apfel-, Birnen- und Zwetschenbäume hängen voll. Auch die Gemeinde Böbingen hat einige Bäume, die auf gemeindeeigenen Grundstücken stehen. Das Obst dieser Bäume würde die Gemeinde gerne an Interessierte abgeben. Sie hat die Bäume, die abgeerntet werden können, mit gelben Bändern markiert.

Wer

weiter
  • 5

Freudensturm über Bahnanschluss

Zugverkehr Der Weg bis zur Waldbahn mit Höhen und Tiefen war lang und beschwerlich. Jubiläumsfahrt im Jubiläumsjahr am kommenden Sonntag zum Tag des Schwäbischen Waldes.

Welzheim

Seit mehr als 110 Jahren gibt es eine Eisenbahn im Wieslauftal, seit fast 109 Jahren fährt der Zug – mit Pausen dazwischen – nach Welzheim. Seit zehn Jahren dampft oder dieselt die Welzheimer Waldbahn als Museumsbahn den Berg hinauf. Ob Welzheim irgendwann einmal wieder zusätzlich über die Eisenbahn an den öffentlichen Nahverkehr

weiter

Nach fast 300 Jahren wieder zu hören

Musik Das Festival für Alte Musik Aalen – FAMA#2 – bringt eine moderne Welturaufführung des „Abramo“ von 1731 auf die Bühne. Wie das möglich wurde.

Fast 300 Jahre lang war dieses Oratorium nach jetzigem Wissenstand nicht zu hören. Und so darf man durchaus mit Stolz von einer „modernen Welturaufführung“ sprechen, wie es die Macher der Villa Stützel tun. Wenn am Sonntag, 20. September, im Aalener Ostertag „Abramo“ von Pietro Torri erklingt, erleben die Zuhörer zwar den

weiter

Burgerbrater ist gerettet

Systemgastronomie Der insolvente Betreiber von sechs Burger-King-Filialen kann weiter machen. Wer die Ellwanger Firma gerettet hat und was mit den 140 Jobs passiert.

Ellwangen

Die Corona-Krise hatte bereits im März der Ellwanger Toma Gastro heftig zugesetzt. Der Umsatz des Burger-King-Betreibers war um bis zu 50 Prozent eingebrochen. Der Grund: Die Restaurants des Unternehmens entlang der Autobahnen A3, A6 und A9 sowie an der Bundesstraße B85 waren über viele Wochen geschlossen, nur die Autoschalter waren geöffnet.

weiter
  • 5
  • 596 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Tal und Tobel

Manfred Wespel über Klingen im Schwäbischen Wald und Hobbygärtner

Nach Jesaja soll dem Herrn bei seiner Ankunft der Weg geebnet werden, jedes Tal soll gefüllt, jeder Hügel abgetragen werden, wie es Händel in seinem Messias eindrucksvoll vertont hat. Für uns aber wäre eine Landschaft ohne Erhöhungen und Vertiefungen langweilig. Neben Tälern und Senken machen Gräben, Tobel, Klingen, Klüfte und selbst Furchen

weiter

Die Geschichten der Strümpfe

Kleidung Löchrige Socken einfach wegwerfen? Von wegen! Stopfkunst und Strickmuster aus hundert Jahren im Gmünder Schulmuseum.

Schwäbisch Gmünd

Wenn es heute heißt „Loch im Socken“, dann ist der Flug in den Abfalleimer programmiert. Das war nicht immer so. Im Schulmuseum erzählen viele Strümpfe Geschichten von einst, geben Anregung für eifrige Handarbeiter und sind Zeugnis vom Erfindungsreichtum in kargen Zeiten.

Die Vorläufer der modernen „Seiden-“Strümpfe

weiter

B19: Halbseitige Sperrung bei Fach wird aufgehoben

Baustelle B 19: Die halbseitige Sperrung zwischen Algishofen und Fach wird am 17. September aufgehoben.

Algishofen-Fach. Seit 25. August saniert das Regierungspräsidium (RP) die Fahrbahndecke des Gehwegs an der B 19 von Reichertshofen Richtung Untergröningen zwischen der Einmündung zum Teilort Fach bis Algishofen. In den vergangenen drei Wochen wurde auf dem ungefähr 1,6 Kilometer langen Streckenabschnitt der Asphaltbelag abgefräst,

weiter
  • 1471 Leser

Regionalsport (29)

Sport in Kürze

HVW-Verbandstag in Nürtingen

Handball. Der 34. Verbandstag des Handballverbandes Württemberg (HVW) findet am Samstag, 28. November 2020, ab 10 Uhr im K3N in Nürtingen statt. Ursprünglich war das höchste Organ des zweitgrößten Landesverbandes im Deutschen Handballbund (DHB) im Mai in Holzgerlingen geplant, wurde dann jedoch wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Da im Bereich

weiter
  • 233 Leser

Hetzenhof feiert 25 Jahre Golfsport

Golf Jubiläumsturnier auf dem Golfplatz findet großen Anklang. Widmann, Kärcher, Kurz gewinnen Bruttowertung.

Mit einem besonderen Turniererlebnis wurde am Samstag, den 12. September, das Vierteljahrhundert des Golfplatzes gefeiert. Im Spielmodus eines 4er Texas Scramble und mit zusätzlichen Sonderwertungen, war dieses Turnier zwar kein sportliches Wettspiel, doch auch hier wurde der Flight zum Sieger gekürt, welcher die geringste Schlaganzahl benötigte.

weiter

Der TSV Essingen angelt sich Daniel Bux vom VfR Aalen

Fußball Der 21-jährige Mittelfeldspieler aus Rosenberg hat in Essingen einen Einjahresvertrag unterschrieben.

Die verlängerte Wechselfrist im Fußball in diesem Corona-Jahr (4. Oktober) sorgt für mächtig Überraschungen. Verbandsliga-Spitzenreiter TSV Essingen angelte sich jetzt Daniel Bux. Der Mittelfeldspieler des Regionalligisten VfR Aalen wechselt mit sofortiger Wirkung zum Verbandsligisten Essingen.

„Ich war in den letzten Wochen nicht mehr im

weiter

VfR will wieder Körpersprache zeigen

Fußball, Regionalliga Südwest Bei der Bundesligareserve des SC Freiburg will sich der VfR Aalen an diesem Mittwochnachmittag (14 Uhr) für die 1:4-Niederlage in Balingen rehabilitieren.

Dem grandiosen 1:0-Überraschungssieg zum Saisonauftakt vor zwei Wochen gegen den haushohen Favoriten Steinbach Haiger folgte wenige Tage später in Balingen eine bittere 1:4-Niederlage. Die Spieler des VfR Aalen hatten danach zehn Tage Zeit, um ihre Gefühlswelt wieder zu ordnen. An diesem Mittwoch können sie bei der U23 des Bundesligisten SC Freiburg

weiter
  • 4
  • 124 Leser

Im Kader könnte sich noch was tun

Fußball, 2. Liga Noch sind die Stammplätze im FCH-Kader nicht vergeben. Transferperiode läuft bis 5. Oktober.

Noch bis zum 5. Oktober dreht sich das Transfer-Karussell. Und bis dahin sind im Kader des 1. FC Heidenheim alle Möglichkeiten offen. Auf einen erfolgreichen Trainingsauftakt und dem Trainingslager in Weiler im Allgäu folgten Trainingsspiele gegen Altach, Unterhaching und Ingolstadt.

Dass es im Heidenheimer Kader viele Veränderungen geben musste,

weiter
Das Team ums Team

Trainer Frank Schmidt

Co-Trainer Bernhard Raab Dieter Jarosch TorwarttrainerBernd Weng

Athletiktrainer Said Lakhal Teammanager Alexander Raaf MedizinchefStephan Kiebach VereinsarztUdo Tiefenbacher Andres Heintzen Mathias Frey PhysioDennis Wöhr Marc Weiss Johannes Gessler Gesch.führer Holger Sanwald

weiter
  • 138 Leser
Der Kader

Abwehr

Patrick Mainka 06.11.1994 Oliver Hüsing 17.02.1993 Oliver Steurer 06.01.1995 Jonas Föhrenbach 26.01.1996 Norman Theuerkauf 24.01.1997 Marnon Busch 08.12.1994 Marvin Rittmüller 07.03.1999

weiter
  • 145 Leser
Die Abgänge

Die Abgänge des FC Heidenheim

Name neuer Verein Niklas Dorsch (KAA Gent) Tim Kleindienst (KAA Gent) Sebastian Griesbeck (Union Berlin) Timo Beermann (VfL Osnab.) Maurice Multhaup (VfL Osnab.) Arne Feick (Würzb. Kickers) Andrew Owusu (SG Sonnenh.-Großaspach) Jonas Brändle (Sonnenhof-Gr.) Gökalp Kilic (SSV Ulm 1846) Robert Strauß (Karriereende)

weiter
  • 119 Leser
Die Zugänge

Die Neuen des 1. FC Heidenheim

Name bisheriger Verein Dzenis Burnic (Bor. Dortmund) Andreas Geipl (Jahn Regensb.) Jan Schöppner (SC Verl) Marvin Rittmüller (1.FC Köln II) Florian Pick (1. FC K’lautern) Christian Kühlwetter(K’lautern) Melvin Ramusovic (eigene U19) Julian Stark (eigene U19) Gianni Mollo (eigene U19)

weiter
  • 133 Leser
Der Kader

Mittelfeld

Dzenis Burnic 22.05.1998 Andreas Geipl 21.04.1992 Melvin Ramusovic 19.06.2001 Konstantin Kerschbaumer 01.07.1992 Jan Schöppner 12.06.1999 Kevin Sessa 06.07.2000 Julian Stark 08.03.2001 Tobias Mohr 24.08.1995 Florian Pick 08.09.1995 Maximilian Thiel 03.02.1993 Merveille Biankadi 09.05.1995 Robert Leipertz 01.02.1993 Marc Schnatterer 18.11.1985

weiter
  • 122 Leser
Der Kader

Sturm

David Otto 03.03.1999 Denis Thomalla 16.08.1992 Christian Kühlwetter 21.04.1996 Patrick Schmidt 10.09.1993 Stefan Schimmer 28.04.1994 Gianni Mollo24.02.2001

weiter
  • 158 Leser
Der Kader

Torhüter

Kevin Müller 15.03.1991 Vitus Eicher 05.11.1990 Diant Ramaj 19.09.2001 Kevin Ibrahim 26.05.2000

weiter
  • 150 Leser

Heidenheim muss sich neu finden

Fußball, 2. Liga Das Team von Frank Schmidt haben einige Stammspieler verlassen. In der Vorbereitung werden die Karten neu gemischt, wer ergattert einen Stammplatz?

Der 1. FC Heidenheim musste nach der Saison 2019/20 mächtig Federn lassen. Zwar war es einerseits spielte das Team die erfolgreichste Saison der Vereinsgeschichte, andererseits verpasste die Mannschaft von Frank Schmidt in der Relegation gegen Werder Bremen den Aufstieg ins Fußball-Oberhaus.

Lange Trübsal blasen war nicht drin beim FC Heidenheim

weiter

Mit dem Aufstiegskader die Klasse halten

Fußball, Bundesliga Der VfB Stuttgart setzt auf die Spieler, die er schon kennt.

Mit einem 30 Mann starken Kader will der VfB Stuttgart in der Bundesliga wieder angreifen. Nach seiner Zeit in der 2. Liga und dem Wiederaufstieg im Coronajahr 2020 hat sich der Kader des VfB nur wenig verändert.

Drei neue Gesichter begrüßt der Verein aus der Landeshauptstadt in seinen Reihen: Waldemar Anton vom Zweitligisten Hannover 96 wird die

weiter
Der Kader

Abwehr

Antonis Aidonis 22.05.2001 Ailton16.03.1995 Waldemar Anton 20.07.1996 Maxime Awoudja02.02.1998 WataruEndo09.02.1993 Marcin Kaminski 15.01.1992 Marc Oliver Kempf 28.01.1995 Luca Mack 25.05.2000 Konstantinos Mavropanos11.12.1997 Borna Sosa 21.01.1998 Pascal Stenzel 20.03.1996

weiter
Das Team ums Team

Das Team des VfB Stuttgart

Trainer Pellegrino Matarazzo Co-Trainer Rainer Widmayer Torw.trainer Uwe Gospodarek Chefanalytiker Marcus Fregin Athletiktr. Matthias Schiffers Sportdirektor Sven Mislintat Sportvorstand Thomas Hitzlsperger Präsident Claus Vogt Vereinsarzt Heiko Striegel Raymond Best Physiotherapeut Gerhard Wörn

weiter
  • 104 Leser
Die Abgänge

Die Abgänge des VfB Stuttgart

Name neuer Verein Anastasios Donis (Stade Reims) Chadrac Akolo (Amiens SC) Pablo Maffeo (SD Hueca) Nikolas Nartey (SV Sandhausen) David Kopacz (Würzb. Kickers) Holger Badstuber (Stuttgart II) Mario Gómez (Karriereende)

weiter
  • 147 Leser
Die Zugänge

Die Neuen des VfB Stuttgart

Name bisheriger Verein Waldemar Anton (Hannov. 96) Gregor Kobel (TSG Hoffenh.) Wataru Endo (VV St. Truiden) Pascal Stenzel (SC Freiburg) Konstantinos Mavropanos (FC Arsenal) Momo Cissé (AC Le Havre) Lilian Egloff (eigene Jugend) Antonis Aidonis (Stuttgart II) Erik Thommy (Fort. Düsseldorf)

weiter
  • 109 Leser
Der Kader

Mittelfeld

Gonzalo Castro 11.06.1987 Darko Churlinov11.07.2000 TanguyCoulibaly18.02.2001 Daniel Didavi21.02.1990 Lilian Egloff20.08.2002 Philipp Förster 04.02.1995 AtakanKarazor13.10.1996 Philipp Klement 09.09.1992 MateoKlimowicz06.07.2000 Orel Mangala 18.03.1998 Roberto Massimo 12.10.2000 Clinton Mola 15.03.2001 Erik Thommy20.08.1994

weiter
Der Kader

Stürmer

Hamadi Al Ghaddioui 22.09.1990 Momo Cissé 17.10.2002 Nicolás González 06.04.1998 Sasa Kalajdzic 07.07.1997 Silas Wamangituka 06.10.1999

weiter
  • 148 Leser

Das Ziel sind die 40 Punkte

Fußball, 1. Bundesliga Der VfB Stuttgart startet mit einigen Verletzten in die Saison. Größter Knackpunkt: Stürmer Nicolas Gonzalez wird die ersten Spiele fehlen. Wer kann ihn ersetzen?

Es ist wieder so weit: Der VfB Stuttgart hat es geschafft und spielt in der kommenden Saison wieder erstklassig. Ein Jahr verbrachte das Team aus Cannstatt in der 2. Liga und kann nun endlich weiter an der 3000-Tore-Marke arbeiten. Dem VfB fehlen dazu gerade noch 31 Treffer.

Ein breiter Kader und gezielte Transfers, die die Defensive verstärken sollen,

weiter

Fußballer sind positiv getestet

Corona Vier Spieler beider Mannschaften der SGM Kirchheim/Trochtelfingen positiv getestet. 50 weitere Tests stehen an.

Die Fußballer der SGM Kirchheim/Trochtelfingen werden durch Corona ausgebremst. Mindestens vier der Spieler beider Mannschaften sind infiziert (Stand Dienstagnachmittag), alle wurden getestet, die Auswertung des Gesundheitsamts läuft aber noch.

Bereits am vergangenen Wochenende waren die Spieler beider Mannschaften in der Bezirksliga und der Kreisliga

weiter
  • 3
  • 390 Leser

Kugelstoßer der LG Staufen mal wieder in Topform

Leichtathletik, Baden-Württembergische U20-Meisterschaften Titel Milaine Ammon und Eric Maihöfer.

Trotz des Ausfalls einiger leistungsstarken U20-Athleten der LG Staufen, die die Vorbereitung zuhause im ‚Lockdown’, also in der stadionfreien Zeit, nicht optimal nutzen konnten, zeigten sich die Rot-Weißen in Walldorf von einer starken Seite.

Das badische Walldorf richtete aufgrund eines gut ausgetüftelten Hygienekonzepts bereits zwei

weiter

Kucher und Riek siegen über 400m

Leichtathletik, Baden-Württembergische Meisterschaften Zwei Titel für die LG Staufen über die Stadionrunde. Starker „Late-Saison“-Abschluss der LGS-Athleten in Walldorf.

Michael Kucher und Leonie Riek holten sich die Titel über 400 m bei den BadenWürttembergischen Leichtathletikmeisterschaften der Männer und Frauen in Walldorf.

Zwar ohne Zuschauer und mit einigen Hygiene-Auflagen, so hatte die Stadt Walldorf aber alles im Griff, um einen reibungslosen Ablauf der Meisterschaften zu garantieren. Auch die LG Staufen

weiter

Daniel Bux wechselt vom VfR zum TSV Essingen

Fußball: Der Rosenberger hat seinen Vertrag beim VfR Aalen gelöst und trainiert bereits unter Molinari.

Daniel Bux - bis gestern Fußballspieler beim VfR Aalen - wechselt mit sofortiger Wirkung zum Verbandsligisten TSV Essingen. Der 21-jährige Mittelfeldspieler aus Rosenberg trainiert bereits in Essingen. Die Formalitäten des Vereinswechsels sind eingeleitet.

weiter

Überregional (95)

„Schmutzige Lügen“

Vertragspoker um David Alaba wird immer schmutziger.
Der Vertragspoker zwischen David Alaba und Bayern München eskaliert. Nach der bitterbösen Verbal-Attacke von Uli Hoeneß hat Alabas Vater George nun heftig gegen den Münchner Ehrenpräsidenten zurückgeschlagen. „Ich habe nicht damit gerechnet, dass der FC Bayern schmutzige Lügen über Gehalts- und Provisionsforderungen streut“, ereiferte weiter

Abschied vom Ölzeitalter?

Als erster Branchenriese hat der Ölkonzern BP das Zeitalter der steigenden Ölnachfrage für beendet erklärt: Der Verbrauch werde vielleicht nie wieder auf Vor-Corona-Niveau zurückkehren. Foto: ©Christopher Halloran/shutterstock.com weiter

Alles zum Hauskauf

Zwei Experten geben am Donnerstag Tipps.
Gerade in unsicheren Zeiten wünschen sich viele Wohneigentum. Die entscheidende Frage ist nur: Wie viel Haus oder Wohnungseigentum kann ich mir leisten? Den Bauzinsen auf Dauertief stehen stark gestiegene Immobilienpreise gegenüber. Was ist beim Hauskauf zu beachten? Wie sieht die richtige Finanzierung aus? Auf welche Kriterien muss ich bei einem weiter

Als der Rhein Zentrum der Macht wurde

Eine große Sonderschau im Mainzer Landesmuseum widmet sich der Region um Mainz, Worms und Speyer zwischen dem 9. und 14. Jahrhundert, den Kaisern und ihren Netzwerken.
Genau sieben Exemplare hatten die deutschen Herrscher des 14. Jahrhunderts von einem der wichtigsten Gesetzestexte ihrer Zeit anfertigen lassen. Die „Goldene Bulle“ gilt als eine Art frühes Grundgesetz und sollte helfen, Konflikte zwischen den Fürsten beizulegen. Eine der Handschriften gehörte dem Mainzer Erzbischof und gelangte auf Umwegen weiter
CDU

Auf dem Weg zurück in die Normalität

Die CDU will endlich einen neuen Chef wählen und streicht dafür ihren Parteitag drastisch zusammen. Für die Debatte über eine Frauenquote ist deswegen keine Zeit mehr.
Ein Stück Normalität ist zurück bei der CDU. Draußen vor der Glastür fahren Dienstwagen vor, drinnen im ersten Stock nehmen die Präsidiumsmitglieder Platz. Erstmals seit einem halben Jahr tagte am Montag das innerste Führungsgremium der Partei wieder „in Präsenz“, wie das in der CDU genannt wird, also im großen Sitzungssaal und weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL DFB-Pokal, 1. Runde Bundesliga – 3. Liga MSV Duisburg – Borussia Dortmund 0:5 (0:3) Tore: 0:1 Sancho (14., Handelfmeter), 0:2 Bellingham (30.), 0:3 Hazard (39.), 0:4 Witsel (50.), 0:5 Reus (57.). – Rote Karte: Volkmer (Duisb./37.) nach einer Notbremse. – Zuschauer: 300. Bundesliga – Regionalliga Rot-Weiss Essen weiter

Aus für Dallas und Sabally

Nationalspielerin Satou Sabally (22) hat mit den Dallas Wings den Einzug in die Playoffs der US-Liga WNBA verpasst. Dallas gewann zwar 82:79 gegen New York Liberty, doch den letzten Playoff-Platz holten die Washington Mystics mit einem 85:78 gegen Atlanta Dream. Kein Weltcup in München Schießen München ist nach 30 Jahren nicht mehr Station des Schieß-Weltcups. weiter

Bahn Investitionen kosten Milliarden

Der von der Bundesregierung geplante Um- und Ausbau von Bahnstrecken in Deutschland dürfte einen finanziellen Kraftakt erfordern. Laut Bundesverkehrsministerium wird bis 2040 von durchschnittlichen Kosten von 3,7 Milliarden Euro pro Jahr ausgegangen. Bis 2031 würden die jährlichen Kosten sogar zeitweise auf mehr als 6 Milliarden Euro ansteigen. Derzeit weiter

Bauhaus-Archiv Rohbauarbeit neu ausgeschrieben

Die Arbeiten am Berliner Bauhaus-Archiv werden voraussichtlich mehr Geld kosten und länger dauern. Arbeiten am Rohbau für das Museum mussten erneut ausgeschrieben werden, teilte die Senatsverwaltung mit. Im Zuge der Nachprüfung sei ein möglicher Interessenkonflikt festgestellt worden. Am Unternehmen, das die ausgeschriebenen Abdichtungsarbeiten weiter

Bayern geht das Geld aus

Die Zahl derer, die finanziell klamm sind, ist regional verschieden.
Die finanzielle Lage der Deutschen in der Corona-Krise entspannt sich einer Langzeitumfrage zufolge. Laut der Civey-Erhebung im Auftrag des Kreditinstituts Smava gab Ende April noch jeder vierte Befragte an, sich wegen der Coronakrise in einem finanziellen Engpass zu befinden. Zuletzt sagte dies nur noch rund jeder sechste Teilnehmer. Es gibt aber große weiter
Kommentar Guido Bohsem zur Vergiftung Nawalnys

Beobachter für Ermittler

Rein formal betrachtet, ist nur wenig passiert. Zwei ausländische Labore haben nun noch einmal bestätigt, was Wissenschaftler der Bundeswehr bereits „zweifelsfrei“ festgestellt hatten. Der russische Oppositionspolitiker Alexej Nawalny wurde Opfer eines Anschlages, bei dem das Nervengift Nowitschok zum Einsatz kam. Dreifach hält besser, weiter

Bildungsportal Projekt Mundo startet

Die 16 Bundesländer stellen auf einem gemeinsamen Bildungsportal ab sofort frei verfügbare digitale Inhalte für den Schulunterricht bereit. Das Medienportal Mundo ist im Auftrag der Länder vom Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Medien (FWU) konzipiert worden und wird aus Mitteln des Digitalpakts Schule finanziert. Mit dem Start des weiter

Bradys Fehlstart mit den Buccaneers

Superstar Tom Brady hat sein erstes Spiel mit den Tampa Bay Buccaneers in der US-Football-Liga NFL verloren. Der 43 Jahre alte Quarterback und sein neues Team aus Florida unterlagen bei den New Orleans Saints 23:34. Brady, der 20 Jahre für die New England Patriots gespielt hatte, markierte mit einem Ein-Yard-Lauf zwar den ersten Touchdown. weiter

Bundeswehr Soldat unter Verdacht

Dutzende Beamte durchsuchen Wohnung und Büro von 40-Jährigem
Rund 70 Polizisten haben im Raum Neubrandenburg in Mecklenburg-Vorpommern die Wohnung und ein Büro eines Bundeswehrangehörigen durchsucht. Der 40-Jährige stehe im Verdacht, eine schwere staatsgefährdende Gewalttat vorbereitet zu haben, sagte ein Sprecher der zuständigen Staatsanwaltschaft in Rostock. Die Ermittler hätten elektronische Medien und weiter

Check24 Bafin verbietet Versicherung

Das Verbraucherportal Check24 darf Kreditkunden keine Versicherung gegen Arbeitslosigkeit verkaufen. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht Bafin ordnete die Einstellung dieses Versicherungsgeschäfts an, weil die Erlaubnis dazu fehle. Die Check24 Vergleichsportal Finanzen GmbH hatte Kreditkunden, die sie an verschiedene Kreditinstitute weiter

Corona Finanzhilfe für Digitale Bibliothek

Die Deutsche Digitale Bibliothek (DDB) erhält vom Bund 5,5 Millionen Euro zum Ausbau ihrer Nutzerangebote. Die Mittel aus dem Corona-Hilfsprogramm „Neustart Kultur“ sollen die DDB „als die zentrale digitale Plattform stärken, die frei von wirtschaftlichen Interessen Bestände vieler Kultur- und Wissenseinrichtungen aus ganz Deutschland weiter
Corona aktuell

Corona aktuell

Am Montag ist die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Menschen in Baden-Württemberg auf mindestens 45 468 gestiegen. Das waren 221 mehr als am Sonntag, geht aus Zahlen des Landesgesundheitsamtes vom Montag (Stand: 16 Uhr) hervor. Als genesen gelten 39 815 Menschen. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus stieg weiter
Corona

Corona Infizierte Boxerin kritisiert Verband

Sarah Scheurich, deutsche Meisterin im Mittelgewicht, kritisiert den Deutschen Boxsport-Verband. Sie sei vor dem Trainingslager der Nationalmannschaft in Längenfeld (Österreich) nicht informiert worden, dass es im selben Hotel bereits beim Aufenthalt von Fußball-Bundesligist Schalke 04 einen Corona-Fall gegeben habe. Der Verband habe das Risiko offenbar weiter
Querpass

Corona: Besser mittags kicken

Fußball zur Mittagszeit ist am besten – das ist das Ergebnis einer bisher nur in einer vorläufigen Fassung veröffentlichten Studie der Universität Jerusalem. Das skizzierte Thema: Wie gefährlich ist es, sich während des Fußballs mit Corona zu infizieren? Eigentlich nicht so gefährlich, schreibt der Spiegel. Der Forschungsstand sei zwar weiter

Daimler 1,9 Milliarden für Vergleiche in USA

Mit einer Zahlung von mehr als 1,9 Milliarden Euro will Daimler in den USA den Streit um Verstöße gegen Abgasregeln abräumen. Der Autobauer legt mit zwei Vergleichen Ermittlungsverfahren der US-Behörden und Klagen von Autobesitzern bei, teilten das Justizministerium und der Konzern mit. Die Vergleiche müssen in den USA noch gerichtlich genehmigt weiter

Dax bleibt stecken

Vergeblich hat der Dax zum Wochenauftakt den Anstieg auf ein neues Hoch seit Beginn des Corona-Crashs versucht. Im Dax verstimmte die Anleger das vorzeitige Ende des Aktienrückkaufs von Deutsche Wohnen (Bild) – die Papiere wurden Index-Schlusslicht. An der Dax-Spitze kletterten dagegen die Aktien von Infineon auf den höchsten Stand seit Sommer weiter
Umwelt Energie

Der vergessene Treibstoff

Die EU plant noch schärfere Ziele für den CO2-Ausstoß. Diese sind wohl nur mit Elektroautos zu erreichen. Doch ein Energieträger wird bisher unterschätzt: Biomethan.
Die EU will ihre Klimaziele verschärfen und den CO2-Ausstoß von Autos bereits bis 2030 drastisch senken. Bislang sind als Alternativen Strom und Wasserstoff im Gespräch. Doch einige Experten sind überzeugt: Auch ein weiteres „grünes Gas“ könnte den Weg in eine klimaneutrale Welt ebnen: Biomethan. „Die Infrastruktur ist da, die weiter

Die Bratwurst lässt schön grüßen

Das vor zehn Jahr eröffnete Sindelfinger Schauwerk zeigt Lieblingsstücke aus der Sammlung Schaufler.
Gerade in unschönen Zeiten von Maskenpflicht und Abstandsregeln sind wir quasi verpflichtet, wehmütig in Erinnerungen zu schwelgen. Verständlicherweise wollen wir dabei nur die allerbesten Stücke aus dem Vergangenheitspanorama herauspicken, um sie dann gebündelt als Dauerschleife vor unseren Augen ablaufen zu lassen. Kein Wunder also, wenn sich weiter
Leitartikel André Bochow über die Verlierer bei den NRW-Kommunalwahlen

Die ratlose Partei

Die Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen haben viele Sieger und viele Verlierer hervorgebracht. Der eine wird Bürgermeister, der andere nicht. So ist das nun einmal. Was sagt das schon über die Durchschlagskraft von Parteien aus? Je nach Umfrageergebnissen wird die Bedeutung der Abstimmung über die Rathäuser vor der Wahl überbetont oder heruntergespielt. weiter

Diskreter Austausch mit Putin

Der Präsident Alexander Lukaschenko trifft den Kremlchef. In Minsk hoffte man auf eine Sensation.
Alexander Lukaschenkos Hemd war kurzärmelig, sein Kragen stand offen. Der belarussische Staatschef stieg in Sotschi aus dem Flugzeug, als wäre er mit Wladimir Putin zum Schaschlik verabredet. Aber Lukaschenkos Besuch in Putins Sommerresidenz galt schon vorher als schicksalhaft. Swetlana Tichanowskaja, Führerin der Protestbewegung, warnte Putin am weiter

Eine Anti-Stau-Gebühr für München?

Sechs Euro am Tag pro Fahrzeug könnten einer Studie des Ifo-Instituts zufolge den Verkehr in der Münchner Innenstadt um rund 23 Prozent senken. Offiziell geplant ist eine solche Gebühr allerdings noch nicht. Foto: Stephan Jansen/dpa weiter

Essen und Dresden werfen Bundesligisten raus

Bielefeld und HSV scheitern. Hannover siegt gegen Würzburg und Dortmund gegen Duisburg.
Die Vorfreude bei Arminia Bielefeld auf das erste Bundesligaspiel nach 4137 Tagen ist empfindlich getrübt worden. Der Zweitligameister unterlag in der ersten Runde des DFB-Pokals dem Viertligisten Rot-Weiss Essen mit 0:1 (0:1. Simon Engelmann (33.) schoss den Niederrheinpokalsieger zum ersten Mal seit neun Jahren in die zweite Runde, die am 22./23. weiter

Experten sollen online zusehen

Ärzte, die Kinder untersuchen, lassen Rechtsmediziner mit Hilfe einer Datenbrille Verletzungen beurteilen.
Der Misshandlung und dem sexuellen Missbrauch von Kindern will das Land Baden-Württemberg künftig mit Datenbrillen auf die Spur kommen. Getragen werden sie von untersuchenden Ärzten, das Bild wird gleichzeitig an Experten aus der Rechtsmedizin übertragen, teilte das Sozialministerium mit. Dadurch solle geklärt werden, ob Verletzungen etwa durch weiter

Extremismus Ermittlung gegen Neonazi-Gruppe

Übernahme von Verfahren zu deutschem Ableger von US-Gruppe
Der Generalbundesanwalt hat einem Medienbericht zufolge mehrere mit der rechtsextremen „Atomwaffendivision Deutschland“ im Zusammenhang stehende Verfahren an sich gezogen. Offenbar gehe die Behörde dem Verdacht nach, dass es sich um eine Terrorgruppe handeln könnte, die ihren Worten auch Taten folgen lassen könnte. Ein Sprecher der Karlsruher weiter
Fußball

Fußball Schmerzhaftes Robben-Comeback

Der frühere Bayern-Star Arjen Robben hat sein Comeback zum Saison-Auftakt in der niederländischen Fußball-Eredivisie nach nur einer halben Stunde beenden müssen. Im Spiel seines FC Groningen beim PSV Eindhoven wurde der 36-Jährige schon früh an der Leiste verletzt und ausgewechselt. Der Kapitän musste dann tatenlos mitansehen, wie die Groninger weiter

Garmisch: Staatsanwalt ermittelt

Fall einer infizierten Frau, die mit Symptomen auf Kneipentour ging, ruft die Justiz auf den Plan. Söder fordert Konsequenz.
Nach dem heftigen Corona-Ausbruch in Garmisch-Partenkirchen ermittelt die Staatsanwaltschaft München II gegen eine Frau, die trotz Quarantäne unterwegs war und mutmaßlich zur „Superspreaderin“ wurde. Dabei gehe es um den Verdacht der fahrlässigen Körperverletzung, teilte Oberstaatsanwältin Andrea Mayer mit. „Was im Raum steht, weiter

Gasleck Mehrere Häuser geräumt

Wegen eines Lecks an einer Gasleitung in Neckargemünd (Rhein-Neckar-Kreis) sind am Montag mehrere Häuser und Wohnungen geräumt worden. Rund 150 Bewohner wurden in Sicherheit gebracht und auch der Schienenverkehr am Bahnhof eingestellt, berichtete die Polizei. Die Straße wurde in dem betreffenden Bereich gesperrt. Verletzte gab es nicht. Die Ursache weiter

Gewässer in Gefahr

Experten trommeln für Maßnahmen gegen Klimawandel.
Mehr als 100 Fachgesellschaften für Gewässerforschung haben in einer Erklärung zum sofortigen Handeln aufgerufen, um den Klimawandel einzudämmen. „Die Wasserressourcen der Welt sind derzeit der stärksten Bedrohung in der Geschichte der Menschheit ausgesetzt“, heißt es in einem Statement. Der Klimawandel habe dramatische Effekte auf weiter
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 16 149 004,50 EUR Gewinnklasse 2 Jackpot 535 005,90 EUR Gewinnklasse 3 10 095,00 EUR Gewinnklasse 4 3876,80 EUR Gewinnklasse 5 175,60 EUR Gewinnklasse 6 46,60 EUR Gewinnklasse 7 17,90 EUR Gewinnklasse 8 11,00 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 267 466,10 weiter

Gilead Zukauf mit Krebsmedikament

Der Pharmakonzern Gilead Sciences will sich mit dem Kauf des Biotech-Unternehmens Immunomedics bei Krebstherapien verstärken. Dafür legt Gilead rund 21 Milliarden US-Dollar auf den Tisch – für die Immunomedics-Aktionäre ist das eine Übernahmeprämie von mehr als 100 Prozent. Je Aktie werde 88 Dollar in bar geboten, teilte Gilead Sciences weiter
Hintergrund

Grüne Gase: Helfer in der Not

Zu den grünen Gasen werden drei Haupttypen gezählt: Wasserstoff, Biomethan und synthetisches Methan. Sie sind alle erneuerbar und gelten in Expertenkreisen als unverzichtbar für die Energiewende. Sie sollen fossiles Erdgas ersetzen und in die vorhandene Infrastruktur eingespeist werden. Fossiles Erdgas besteht fast ausschließlich aus Methan. Der weiter

Hand aufs Herz

Früher, als unsere Gesellschaft noch nicht von Singularitäten durchpflügt und von Verschwörungstheorien gesättigt und vom Dienstleistungssektor geprägt war, funktionierte ein Witz wie: „Fünf Bier für die Jungs vom Sägewerk“ einfach immer und in jeder Kneipe. Für die Post-Baby-Boomer: Die fünf Bier bestellte man, indem man drei weiter

Heckler & Koch geht leer aus

Die Bundeswehr hält die Waffe des Thüringer Herstellers C.G. Haenel für besser und wirtschaftlicher.
Die Thüringer Waffenschmiede C.G. Haenel soll das neue Sturmgewehr liefern. Die Spitzen des Verteidigungsministeriums haben am Montag Fachpolitiker der großen Koalition über das Ergebnis von Tests und Prüfserien informiert, die unter Führung des Beschaffungsamtes liefen. Ergebnis: Die Waffe von Haenel habe sich in den Tests als technisch etwas weiter

Hilfe für klamme Kommunen

Das Land unterstützt finanzschwache Gemeinden bei der Schaffung von Bauland. So sollen Projekte für bezahlbares Wohnen ermöglicht werden.
Alleine könnten wir dieses Projekt nicht realisieren“, ist Bernd Mangold überzeugt. Der Bürgermeister von Berghülen, einer Gemeinde im Alb-Donau-Kreis, spricht von der Umgestaltung des bisherigen Areals des Fruchtsaftherstellers Albi in ein Gebiet mit Wohnungen, Einkaufsmöglichkeiten, Handwerk und Gewerbe. Hilfe kommt nun von Seiten des Landes. weiter

Hoffen auf mehr Klimaschutz

Ein Video-Gipfel mit dem chinesischen Präsidenten widmet sich vor allem Handelsfragen.
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Spitzenvertreter der EU haben am Montag per Video-Schalte Beratungen mit Chinas Präsident Xi Jinping geführt. Themen waren unter anderem die Corona-Pandemie, der Klimawandel sowie Wirtschafts- und Handelsfragen. Merkel betonte anschließend die Bedeutung Chinas im Kampf für mehr Klimaschutz. Bisher plane China weiter

Homeoffice stützt Adidas

Der Sportartikelhersteller Adidas profitiert vom Trend zu legerer Kleidung im Homeoffice. „Wer nicht raus geht, sitzt in Adiletten und T-Shirt im Homeoffice“, sagte Unternehmenschef Kasper Rorsted. Im Onlinehandel hatten sich die Umsätze im ersten Halbjahr knapp verdoppelt. Merck beteiligt sich Der US-Pharmakonzern Merck & Co. und das Biotech-Unternehmen weiter
Angehört

Hommage an Marc Bolan

Er war einer der großen und polarisierenden Glam-Rock-Helden seiner Zeit: Marc Bolan. Nun wird das Tribute-Album „AngelHeaded Hipster – The Songs of Marc Bolan & T.Rex“ (BMG) zur angemessenen Hommage. Die Mischung der Interpreten von insgesamt 26 Songs, die hier den Hut vor Marc Bolan ziehen, der 1977 im Alter von nur 29 Jahren nach weiter

Hunderte Verstöße gegen Maskenpflicht

Rund 60 Polizeibeamte waren am Montagmorgen in Stuttgart im Einsatz, um die Einhaltung der Maskenpflicht in Bus und Bahn zu überwachen. Die Bilanz nach sieben Stunden: Mehrere Hundert Menschen trugen entweder gar keine Maske oder hatten sie nicht über Mund und Nase gezogen. In 53 Fällen werde es laut Polizei ein Bußgeld geben. Das kann bis zu 250 weiter

Immobilien Corona gefährdet Innenstädte

Die Immobilienwirtschaft sieht die Innenstädte wegen der Corona-Krise in „großer Gefahr“. Wegbrechende kleine Einzelnutzer in Fußgängerzonen und Handelszentren „werden fehlen“, erklärte am Montag der Präsident des Spitzenverbandes ZIA, Andreas Mattner, bei Vorlage des Herbstgutachtens. „Die Lebendigkeit der Innenstädte weiter

Iran Botschafter einbestellt

Teheran: Äußerung sind "Einmischung in die inneren Angelegenheiten" des Iran
Das iranische Außenministerium hat den deutschen Botschafter in Teheran wegen im Online-Dienst Twitter geäußerter Kritik an der Hinrichtung des Ringers Navid Afkari einbestellt. Das Ministerium habe die Äußerungen des Diplomaten auf Twitter „auf das Schärfste verurteilt“ und dem Botschafter Hans-Udo Muzel mitgeteilt, dass seine Reaktion weiter

Islamismus Haftbefehl gegen Messerstecher

Nach einer mutmaßlich islamistisch motivierten Messer-Attacke in Stolberg ist Haftbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung gegen einen 21-Jährigen erlassen worden. Der Vater des schwer verletzten 23-jährigen Opfers sei auf einem Werbemotiv der AfD zu sehen gewesen, sagte ein Sprecher der Düsseldorfer Generalstaatsanwaltschaft. Der Angreifer weiter

Japan verbietet Import

Wie China und Südkorea hat auch Japan vorläufig den Import von Schweinefleisch aus Deutschland wegen der Afrikanischen Schweinepest hierzulande verboten. Japan führt allerdings nur vergleichsweise geringe Mengen aus Deutschland ein. Amazon baut Stellen aus Der Internet-Konzern Amazon baut in der Corona-Krise seine Belegschaft in den USA und Kanada weiter

Jysk Pandemie hilft Bettenlager

Der dänische Einrichtungshändler Jysk („Dänisches Bettenlager“) hat von September 2019 bis August 2020 einen Umsatz in Höhe von 4,1 Milliarden Euro erzielt. Das ist ein Plus von 7,6 Prozent im Vergleich zum vorigen Geschäftsjahr und der höchste Umsatz der Unternehmensgeschichte. Jysk-Chef Jan Bøgh sagte, viele hätten sich in der weiter

Keller: Bahn statt Flieger

DFB-Präsident Fritz Keller hat Verständnis für die Kritik am Kurzstreckenflug der Nationalmannschaft von Stuttgart nach Basel. Er selbst nehme für alle Ziele, die in drei oder vier Stunden zu erreichen seien, die Bahn und habe sich über den Flug zum Nations-League-Spiel gegen die Schweiz (1:1) geärgert. dpa Camacho hört auf Fußball Mittelfeldspieler weiter

Kirmes-Feeling im Reutlinger Zentrum

Rund 35 Meter hoch ist das Riesenrad, das seit mehr als einer Woche auf dem Marktplatz in Reutlingen steht, auf dem Luftbild wirkt es dennoch fast klein. Die Attraktion soll inmitten der allgemeinen Corona-Flaute dafür sorgen, dass wieder mehr Menschen in die Innenstadt kommen. Bis 4. Oktober steht das Rad noch. Ob das Kirmes-Feeling wirklich weiter

Kommunale Backstube

Die Stadt Wolframs-Eschenbach hat als Vorreiter in Bayern eine eigene Bäckerei – als kommunales Unternehmen. Zwei Jahre stand die Bäckerei in dem 3200 Einwohner zählenden Ort im Landkreis Ansbach leer. Foto: Nicolas Armer/dpa weiter

Kurzarbeit verursacht Milliardenloch

Bundesagentur für Arbeit erwartet ein Defizit, das nur zum Teil aus Rücklagen gedeckt werden kann.
Die Einnahmen der Bundesagentur für Arbeit (BA) sind seit Jahresbeginn bis August um mehr als 1,2 Milliarden Euro im Vorjahresvergleich zurückgegangen. Die Ausgaben stiegen um knapp 17,4 Milliarden Euro. So betrugen die Ausgaben für konjunkturelle Kurzarbeit bis August 8,1 Milliarden Euro, die Erstattung der Sozialversicherungsbeiträge beim Kurzarbeitergeld weiter

Labore bestätigen Nawalny-Giftbefund

Die Bundesregierung fordert von Moskau erneut Aufklärung.
Im Fall des vergifteten Kremlkritikers Alexej Nawalny haben zwei weitere Speziallabore in Frankreich und Schweden einen Nervengift-Kampfstoff aus der Nowitschok-Gruppe als Ursache festgestellt. Dies teilte die Bundesregierung mit. Weiter hieß es, dass Deutschland die Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OVCW) eingeschaltet habe. Deren Experten weiter
Fußball-Bundesliga Fans

Längst nicht ausgelastet

8500 Zuschauer in Bremen, keine in München? Die Politik bastelt an einer Lösung für alle. Über einen Saisonstart unter besonderen Vorzeichen.
Der Countdown läuft. Am Freitag beginnt die 58. Bundesliga-Spielzeit. Der Meister und haushohe Titelfavorit eröffnet die Saison. Bayern München empfängt den FC Schalke 04 (20.30 Uhr/ZDF/Sky) – und das in einer gähnend leeren Allianz Arena. Zuschauer sind wegen Corona in München noch nicht zugelassen. An anderen Standorten hingegen weiter

Laura Ludwig startet bei EM

Die Olympaisiegerin tritt trotz Rückenproblemen an.
Olympiasiegerin Laura Ludwig spielt trotz Rückenproblemen bei den am Mittwoch beginnenden Beachvolleyball-Europameisterschaften in Jurmala (Lettland). Für die 34-Jährige und ihre Partnerin Margareta Kozuch ist die EM der Saisonhöhepunkt, da wegen der Corona-Pandemie die höherklassigen Welttour-Turniere und die Olympia-Qualifikation ausfallen. Bei weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Anselm Grün Der Benediktinerpater (75) ist der Ansicht, dass die Corona-Pandemie für die Menschen extrem herausfordernd ist. „Für die Gesellschaft ist es sicherlich eine außergewöhnlich schwierige Zeit, weil die Fundamente erschüttert werden“, sagte Grün. Dazu gehörten die „Planbarkeit des Lebens, der Austausch miteinander weiter
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 7.9.2020 bis zum 11.9.2020 für 200er Gruppe beträgt 39 bis 47 EUR (41,80 EUR). Die Notierung vom 14.9.2020: minus 12 EUR. Der aktuelle Handelsabsatz weiter

Massenauflauf für Trump

Trotz Warnungen hat US-Präsident Donald Trump im Bundesstaat Nevada eine Massen-Wahlkampfveranstaltung abgehalten. Er feierte sich für sein Corona-Management, das „Millionen Leben gerettet“ habe. Foto: Ethan Miller/Getty Images/afp weiter

Metro Investor versucht Übernahme

Der tschechische Investor Daniel Kretinsky hat einen zweiten Anlauf zur Übernahme des Handelskonzerns Metro gestartet. Kretinskys Holding EP Global Commerce will nach eigenen Angaben den Aktionären Anteile in Höhe von insgesamt gut 3 Milliarden Euro abkaufen. EP Global Commerce besitzt bereits 29,99 Prozent der Anteile des Handelskonzerns. Im Juni weiter

Mit Tempo 278 zum Einsatz

Wenn ein Notruf eingeht, muss der Hubschrauber binnen zwei Minuten starten. Die Schicht eines Piloten dauert über 15 Stunden. Warum der Job trotzdem „der geilste“ ist.
An seinen ersten Flug in einem Helikopter kann sich Günter Eigenbrodt noch gut erinnern. Er musste sich übergeben. „Ich flog mit einem der wildesten Piloten mit.“ Außerdem hat er Höhenangst. Man kann also nicht behaupten, dass sein Weg zum Piloten eines Rettungshubschraubers vorgezeichnet gewesen wäre. Mittlerweile macht er den Job weiter

Mittelmeerstreit Forschungsschiff bleibt im Einsatz

Die EU sieht im Abzug eines türkischen Erkundungsschiffs im Gasstreit im Mittelmeer noch keine Anzeichen für Ankaras Einlenken. Die Türkei habe klargemacht, dass das Schiff nur zum Auftanken zurückbeordert worden sei, sagte ein Sprecher des EU-Außenbeauftragten Josep Borrell. Insofern ändere sich auch die „Hauptbotschaft“ der EU nicht, weiter

Neue Partei bei Wahl in Russland

Die Partei ist ein halbes Jahr alt und hat bei den Regionalwahlen in Russland schon Achtungserfolge erzielt. In mindestens drei Regionalparlamente hat es die Partei mit dem Namen „Neue Leute“ (Nowyje Ljudi) geschafft, wie sie auf ihrer Internetseite mitteilte: „Die Ergebnisse zeigen, dass die Menschen neue Gesichter und neue Parteien weiter

Neuer Vorstoß für Wahlalter 16

Ein Bündnis mehrerer Jugendorganisationen fordert eine Entscheidung bis zur Wahl 2026.
Sollten 16-Jährige auf Landesebene wählen dürfen? Das Bündnis „alt genug“ aus Jugendorganisationen in Baden-Württemberg will das ermöglichen. Spätestens 2026, forderten Vertreter von Landesjugendring, Sportjugend und Landes-Jugendorganisationen von SPD, FDP und Grünen. Derzeit liegt das Wahlalter für Landtagswahlen bei 18 Jahren. weiter

Neustart für Rotlicht-Bezirk

Ein halbes Jahr waren Prostituierte im Hamburger Kiez St. Pauli mit Berufsverbot belegt. Jetzt ist die lange Pause zu Ende.
Mit einer Kunstaktion und einem Fest in der Herbertstraße will die Gruppe Sexy Aufstand Reeperbahn an diesem Dienstag nach monatelangem Corona-Shutdown die Wiederzulassung der Prostitution in Hamburg feiern. „Wir sind wirklich happy“, sagt Hanna, die Sprecherin der Gruppe aus Sexarbeiterinnen und Bordellbetreibern, die sich seit Monaten weiter

Neymar rastet aus und sieht Rot

Mit Rassismusvorwürfen versuchte Neymar seinen Ausraster beim 0:1 von Paris Saint Germain gegen Olympique Marseille (OM) zu rechtfertigen. In der Nachspielzeit hatte der Superstar den Spanier Alvaro Gonzalez auf den Hinterkopf geschlagen und die Rote Karte gesehen. Gonzalez habe ihn rassistisch beleidigt, so Neymar. Auch zwei Mitspieler und zwei OM-Akteure weiter

Noch keine Entwarnung bei Waldbränden an US-Westküste

Präsident Trump in kalifornischem Brandgebiet erwartet
Die Zahl der Todesopfer durch die verheerenden Waldbrände im Westen der USA ist auf mindestens 35 gestiegen. Dutzende weitere Menschen galten nach Behördenangaben am Sonntag (Ortszeit) als vermisst. Unterdessen wurde US-Präsident Donald Trump im Brandgebiet erwartet. Im Vorfeld seines Besuchs brach ein heftiger Streit um die Ursache der Feuer aus, weiter
Landes köpfe

Nopper will Stuttgarts Image verbessern

Der Stuttgarter OB-Kandidat Frank Nopper (CDU) will als Oberbürgermeister das Image der Landeshauptstadt aufpolieren. „Unsere Stadt hat es verdient, dass sie wieder mehr strahlt“, sagte er. Stuttgart müsse „der leuchtende Stern des deutschen Südens“ sein, mindestens auf Augenhöhe mit München und Frankfurt am Main. „Wir weiter

Nur mit Maske in die Klasse

Unter Ausnahmebedingungen und ungewissen Vorzeichen sind in Baden-Württemberg am Montag 1,5 Millionen Schüler und mehr als 135 000 Lehrer in ein neues Schuljahr gestartet. Die Grundausstattung ist pandemiebedingt gewachsen: Neben Schulranzen, Büchern, Heften und Mäppchen gehört die Maske dazu. Im Bild Schüler der Geislinger Gemeinschaftsschule weiter

Post Privatbriefe nicht am Montag?

Die Deutsche Post denkt darüber nach, Briefe an private Adressen nur noch an fünf statt sechs Wochentagen zuzustellen. Das sagte Vorstandsmitglied Tobias Meyer. Die Zustellung von Firmenpost auch am Montag sei aber sinnvoll. Die Post befindet sich derzeit in Tarifgesprächen für ihre rund 140 000 Beschäftigten. Verdi dürfe nicht ausblenden, weiter

Professur für Thielemann

Neue Aufgabe für den Chefdirigenten der Sächsischen Staatskapelle: Christian Thielemann wird Honorarprofessor an der Dresdner Hochschule für Musik. Die Meisterkurse sollen allerdings nicht nur auf das Dirigieren beschränkt werden, teilte die Hochschule Carl Maria von Weber mit. Dörrie und Zaree leiten Jury Die Regisseurin und Autorin Doris Dörrie weiter
Sicherheit

Reform bleibt umstritten

Dringend nötige Befugnisse oder verfassungswidrige Verschärfungen? Die Kontroverse um die Änderung des Landespolizeigesetzes hält an.
Pläne für eine erneute Verschärfung des baden-württembergischen Polizeigesetzes bleiben heftig umstritten. Bei einer Anhörung von Sachverständigen im Landtag am Montag äußerten vor allem Vertreter von Strafverfolgungsbehörden Zustimmung zum entsprechenden Gesetzentwurf von Innenminister Thomas Strobl (CDU). Dagegen übten Wissenschaftler und weiter
Migration Moria

Regierung plant Aufnahme

Die Bundesregierung will bis Mittwoch auf die „einmalige humanitäre Notsituation“ auf der Insel Lesbos reagieren.
In der Diskussion um das Schicksal der knapp 13 000 obdachlos gewordenen Flüchtlinge auf der griechischen Insel Lesbos will die schwarz-rote Koalition bis zur Sitzung des Bundeskabinetts am Mittwoch über eigene Schritte entscheiden. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) zeigte sich offen für eine Aufnahme eines Teils der Betroffenen. „Die Lage vieler weiter

Reiner Koch: Verlierer ist der Fußball

Nach dem Chaos um die Absage des Spiels Schweinfurt gegen Schalke ist unklar, wie es weitergeht.
Rainer Koch, Präsident des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV), erwartet im Chaos um die Absage des DFB-Pokalspiels zwischen Schweinfurt 05 und Schalke 04 keine schnelle Lösung. „Der Verlierer ist der Fußball, und wir werden auch so schnell zu keiner Entscheidung kommen“, sagte Koch im Bayerischen Fernsehen. Gleichzeitig verteidigte weiter

Ruhr Museum zeigt Revier-Geschichte

Unter dem Titel „100 Jahre Ruhrgebiet. Die andere Metropole“ beleuchtet das Ruhr Museum in Essen in seiner neuen Sonderausstellung die Geschichte des von Kohle und Stahl geprägten Reviers. Zudem beleuchtet die Schau bis 9. Mai 2021 (im Bild ein Kostüm aus dem Musical „Starlight Express“) die Bedeutung von Sport, Wissenschaft weiter

SC Freiburg Torwart Flekken schwer verletzt

Trainer Christian Streich vom Fußball-Bundesligisten SC Freiburg wird „bis auf Weiteres“ auf Torhüter Mark Flekken verzichten müssen. Wie die Breisgauer am Montag mitteilten, hat sich der 27-Jährige eine Bänderverletzung im linken Ellenbogen zugezogen. Die neue Nummer eins der Freiburger hatte sich beim Aufwärmen vor dem Pokalspiel weiter

Schockwellen für die Auto-Branche

Neue EU-Klimaziele könnten den Druck auf die Hersteller weiter erhöhen. Experten sehen 135 000 Arbeitsplätze gefährdet und kritisieren Zeitpunkt der Ankündigung.
Eine Verschärfung der Klimaziele als zentrales Element des „Green Deals“ war erwartet worden. Dass die Präsidentin der EU-Kommission Ursula von der Leyen am Mittwoch aber wohl so strenge Vorgaben machen wird, schickt Schockwellen durch die Automobilbranche. Der mehreren Medien vorliegende neue Klimaplan sieht eine Reduzierung des Kohlendioxid-Ausstoßes weiter

Scholz probt bei Registrierkassen den Aufstand

Bundesländer wollen an längerer Frist zur Umstellung auf sichere Geräte festhalten.
Bund und Länder streiten sich um die Einführung manipulationssicherer Kassen in Einzelhandel und Gastronomie. Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) beharrt darauf, dass die Betriebe diese bis zum 30. September installieren müssen. Wer das nicht schafft, müsse beim Finanzamt einen individuellen Antrag auf Fristverlängerung stellen. Mit Ausnahme weiter

Sekundenschlaf: Auto überschlägt sich mehrfach

Sechs Menschen sind bei einem Autounfall in der Nacht zu Montag auf der Autobahn 8 bei Esslingen verletzt worden, vier davon schwer. „Das Auto kam von der Fahrbahn ab und hat sich mehrfach überschlagen“, sagte ein Sprecher der Polizei. Der 36-jährige Fahrer war vermutlich in einen Sekundenschlaf verfallen, kurz darauf prallte der mit sechs weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 16.05 Uhr: Radsport, 107. Tour de France, 16. Etappe, La Tour-du-Pin – Villard-de-Lans (164 km) DAZN 20.45 Uhr: Fußball, England, Liga-Pokal, 2. Runde, Burton Albion – Aston Villa 21 Uhr: Fußball, Frankreich, Ligue 1, 3. Spieltag, Montpellier – Olympique Lyon Sport1+ 2 Uhr (Mi.): Eishockey, NHL, Play-offs, Halbfinale, weiter

Steuer-Minus geringer als erwartet

Die Corona-Krise lässt die Steuereinnahmen im Südwesten um 4,4 Milliarden Euro einbrechen.
Baden-Württemberg muss wegen der Corona-Krise mit weiteren massiven Steuerausfällen rechnen – der Einbruch fällt aber nicht so deutlich aus wie noch im Frühjahr angenommen. Die außerordentliche Steuerschätzung geht für 2020 und 2021 von einem Rückgang der Steuereinnahmen um rund 4,4 Milliarden Euro aus, wie das Finanzministerium am Montag weiter

Steuerausfälle 4,4 Milliarden weniger fürs Land

Baden-Württemberg muss wegen der Corona-Krise zwar mit weiteren massiven Steuerausfällen rechnen – der Einbruch fällt aber nicht so deutlich aus wie im Frühjahr noch angenommen worden war. Die außerordentliche Steuerschätzung geht für 2020 und 2021 von einem Rückgang der Steuereinnahmen um rund 4,4 Milliarden Euro aus, wie das Finanzministerium weiter
STICHWORT Mittelmeerstreit

Stichwort Mittelmeerstreit

Die EU fordert „ein Ende einseitiger Handlungen im östlichen Mittelmeer, die von einigen unserer Mitgliedstaaten als Provokationen empfunden werden“, sagte EU-Außenbeauftragter Josep Borrell. Die EU-Außenminister wollen kommende Woche über den Umgang mit der Türkei beraten und danach auch die EU-Staats- und Regierungschefs bei ihrem weiter
Infektionsgefahr

Streit um Masken in Schulen

Mitarbeiter des Landesgesundheitsamts plädieren für Pflicht auch im Unterricht. Die Kultusministerin ist erbost.

Am ersten Schultag nach den Sommerferien ist in Baden-Württemberg ein Streit um das Ausmaß der Maskenpflicht in Schulen hochgekocht. Hintergrund ist eine wissenschaftliche Veröffentlichung mehrerer baden-württembergischer Forscher, darunter Stefan Brockmann, Referatsleiter am Landesgesundheitsamt, und Martin Eichner, Epidemiologe

weiter

Strengere EU-Klimaziele setzen Autobranche zu

Experte sieht durch Brüsseler Pläne bis zu 135 000 Stellen in Gefahr. Zudem drohen Milliardeneinbußen durch einen harten Brexit.
Strengere EU-Grenzwerte für Neuwagen gefährden viele Arbeitsplätze in der Automobilbranche, sind Experten überzeugt. Um die Reduzierung des Kohlendioxid-Ausstoßes zu erreichen, müsste im Jahr 2030 mindestens die Hälfte aller Autos mit Stromantrieb unterwegs sein. Da an der Produktion von E-Autos weniger Mitarbeiter beteiligt sind, könnten 135 000 weiter

Suga neuer Chef der Regierungspartei

Japans Regierungspartei LDP hat Yoshihide Suga zum Parteichef und damit faktisch zum neuen Ministerpräsidenten des Landes gewählt. Wegen der Mehrheit der Liberaldemokratischen Partei (LDP) im maßgebenden Unterhaus des Parlaments ist Suga auch die Wahl zum Regierungschef am Mittwoch sicher. Der bisherige Regierungssprecher (71) will als Nachfolger weiter

Tränen nach Finaldrama

Was für ein spannendes Match in New York: Nach einer 2:0-Satzführung verliert Alexander Zverev noch das Endspiel der US Open in fünf Durchgängen. Der Österreicher Dominic Thiem triumphiert.
Nach der Niederlage im nervenaufreibenden US-Open-Finale und dem geplatzten Traum vom ersten Grand-Slam-Titel seiner Karriere kamen Alexander Zverev die Tränen. Als der 23 Jahre alte Hamburger nach dem spektakulären und hochklassigen Fünf-Satz-Krimi bei der Siegerehrung an seine Eltern dachte, stockte ihm die Stimme. „Es sind einige wichtige weiter
Nahost Diplomatie

Trendwende im Nahen Osten?

Einen Monat nach den Vereinigten Arabischen Emiraten einigt sich auch Bahrain mit Israel auf einen Friedensvertrag. Treibende Kraft ist die Trump-Regierung.
Den USA-Reisenden vom Golf gab der saudische König Salman vergangene Woche eine deutliche Mahnung mit auf den Weg. Er unterstütze eine „permanente und faire Lösung“ für die Palästinenser, ließ der 84-Jährige nach einem Telefonat mit Donald Trump wissen. Zuvor hatte der US-Präsident den Monarchen erneut bedrängt, sich den Vereinigten weiter

Unfall Kippender Bagger tötet Fahrer

Ein 45-jähriger Baggerführer ist in einem Gewerbepark in Hartheim (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) am Samstag von seinem kippenden Bagger begraben worden. Er erlag wenig später seinen Verletzungen. Das Unglück geschah, als der Bagger aus bislang unbekannter Ursache in eine Grube rollte, teilte die Polizei mit. Der Fahrer habe noch versucht, aus weiter

VfB Stuttgart Clinton Mola fällt lange aus

Außenverteidiger Clinton Mola vom Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart droht wegen seiner Hüftprobleme noch Wochen, womöglich sogar Monate auszufallen. „Es ist schwer zu prognostizieren“, sagt Sportdirektor Sven Mislintat. „Tritt eine schnelle Verbesserung ein, ist Clinton in vier Wochen vielleicht schon wieder dabei. Geht es langsam, weiter

Vorgezogene Fan-Debatte

Länder wollen rasche einheitliche Lösung.
Bund und Länder streben schneller als geplant eine einheitliche Lösung für die Fan-Rückkehr in die Stadien und Hallen an. Die Chefs der Staatskanzleien wollen am Dienstag erneut beraten. Demnach halten einige Länder es für nötig, bereits bis Mitte September zu Ergebnissen zu kommen. Ursprünglich sollte eine Arbeitsgruppe bis Ende Oktober Vorschläge weiter

Wahlalter Bündnis fordert Zulassung ab 16

Ein Bündnis in Baden-Württemberg will das Wählen auf Landesebene mit 16 Jahren ermöglichen. Spätestens bei der Landtagswahl 2026 möchte das Bündnis „alt.genug“ auch Jüngere an den Urnen sehen. Das forderten Vertreter von Landesjugendring, Sportjugend und Landes-Jugendorganisationen von SPD, FDP und Grünen. Seit 2014 dürfen schon weiter
Kommentar Stefan Kegel zur Aufnahme von Flüchtlingen aus Moria

Wettlauf der Moral

So eindeutig war die Moral seit fünf Jahren nicht mehr verteilt. Alle Bundestagsparteien – mit Ausnahme der AfD und Teilen der CDU – überbieten sich gegenseitig mit der Zahl der Flüchtlinge aus Moria, die sie gern in Deutschland aufnehmen würden. Es ist dieselbe Koalition, die im Jahr 2015 die Willkommenskultur aus der Taufe hob. Es weiter
Kommentar Dieter Keller zur Umstellung der Registrierkassen

Zu viel Scholz-Show

Beim Thema Steuerhinterziehung spielt Olaf Scholz gern den harten Hund. Im Prinzip hat er damit völlig recht. Sie ist kein Kavaliersdelikt, sondern Betrug an den Steuerzahlern. Gelegentlich schießt der Bundesfinanzminister dabei allerdings über das Ziel hinaus. Seine jüngste Intervention bei der Einführung von Registrierkassen, die sich nicht so weiter

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zum Bildband des Freibads Hirschbach

In der Tat ist es sehr lobenswert, wenn zu bedeutenden Ereignissen eine Chronik, Festschrift oder sonstige Dokumentation erstellt wird. Für den Leser ist es so möglich, sich in die jeweilige Historie einzulesen. Die Stadtwerke Aalen werben nun für einen „Bildband“ über das Hirschbach-Freibad. Leider handelt es sich nach meinem Empfinden um eine

weiter
Lesermeinung

Zum Theater der Stadt Aalen:

Ich als Aalenerin freue mich darüber, dass das Theater der Stadt Aalen hier in unserer Stadt schon Jahrzehnte lang einen festen Platz in unserer Kulturszene hat. Und das soll auch so bleiben. Wir Aalener können darauf stolz sein, dass hier engagierte Menschen am Werke sind. Das Theater bereichert uns mit einem vielfältigen Angebot und den Aufführungen.

weiter
Lesermeinung

Zum Artikel „Ja-Sagen in Corona Zeiten“ vom 11. September:

Ich empfinde das Bild mit dem Hochzeitspaar und Mundschutz als Zumutung. Kaum ein Hochzeitspaar wird jemals so heiraten wollen. Hochzeitsfeiern sind momentan aber bis 500 Personen möglich. Bis 100 Personen gibt es keinerlei verpflichtende Einschränkungen. Erst ab 101 Personen muss ein Hygienekonzept erstellt werden. Mit gesundem Menschenverstand ist

weiter