Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 16. September 2020

anzeigen

Regional (69)

Sonne und Wolken im Wechsel

Die Spitzenwerte am Donnerstag:  24 bis 27 Grad.

Am Donnerstag gibt es auf der Ostalb wieder einen Wechsel aus Sonne und Wolken bei maximal 24 bis 27 Grad. 24 Grad werden es in Neresheim, 25 in Bopfingen, 26 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die 27 Grad. In der Nacht zu Freitag ist es meist nur locker bewölkt. Es kühlt ab auf 11 bis 8 Grad. Am Freitag,

weiter

Baustart am Brücke-Areal

Wohnen Jetzt doch noch Beginn in diesem Jahr. Erst noch Graffiti-Kunst.

Schwäbisch Gmünd. „Das Wohnbauprojekt auf dem Brücke-Areal kommt voran“, sagte Oberbürgermeister Richard Arnold am Ende der Sitzung des Sozialausschusses am Mittwoch. Der Eigentümerwechsel beim Investor sei abgeschlossen. Am 2. Oktober ist Spatenstich für den Neubau. Die Baugenehmigung habe die Stadt längst erteilt. In mehreren Gebäuden

weiter
  • 1
  • 315 Leser
Polizeibericht

Biker schwer verletzt

Iggingen. Schwere Verletzungen zog sich ein Motorradfahrer bei einem Unfall am Dienstagnachmittag zu. Der 19-Jährige befuhr gegen 16.45 Uhr mit seiner Yamaha die Landesstraße von Iggingen in Richtung B 29. Er kam am Ortsende von Iggingen nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte. Er wurde vom Rettungsdienst versorgt und in eine Klinik eingeliefert.

weiter
  • 277 Leser

Damit alle dazugehören

Teilhabe Stand des Projekts „Kommune inklusiv Schwäbisch Gmünd“ im Sozialausschuss.

Schwäbisch Gmünd. Sportangebote für Menschen mit Behinderung, Nachhilfeunterricht für Jugendliche mit schlechten Deutschkenntnissen, ein Grundkurs in Gebärdensprache für alle Interessierten: Mit solchen Angeboten möchte das Projekt „Kommune inklusiv Schwäbisch Gmünd“ das Zusammenleben aller Menschen in Gmünd fördern. Die Initiativen

weiter

Jusos fordern, Geflüchtete aufzunehmen

Politik Es reiche nicht, sich auf Erfolgen auszuruhen, da die aktuelle Situation in Griechenland schnelles Handeln erfordere.

Schwäbisch Gmünd. Die Jusos Schwäbisch Gmünd fordern die Stadt Gmünd auf, sich dem gemeinsamen Brief der Bürgermeister von Bielefeld, Düsseldorf, Freiburg, Gießen, Göttingen, Hannover, Köln, Krefeld, Oldenburg und Potsdam anzuschließen und sich bereit zu erklären, Flüchtlinge aus dem abgebrannten griechischen Lager Moria aufzunehmen. Zudem

weiter
  • 1
Polizeibericht

Leitplanke touchiert

Schwäbisch Gmünd. Ein 19-Jähriger war am Montagmittag gegen 13.20 Uhr mit seinem Audi auf der Bundesstraße B 29 Richtung Schwäbisch Gmünd unterwegs. Etwa auf Höhe von Zimmern musste er wegen eines entgegenkommenden blau-weißen Lastwagens samt Anhänger nach rechts ausweichen, da dieser zu weit links fuhr. Hierbei touchierte der Autofahrer die

weiter
  • 225 Leser
Polizeibericht

Schlagstock gegen Angreifer

Winnenden. Der Fahrer eines Renaults Twingo wurde am Montagabend gegen 18.30 Uhr im Burgweg einer Verkehrskontrolle unterzogen. Im Verlauf der Kontrolle wurde der Mann den Beamten gegenüber immer aggressiver und flüchtete letztlich zu Fuß. Die Polizisten nahmen die Verfolgung auf. Während seiner Flucht ging der Mann immer wieder auf einen der Polizisten

weiter
  • 5
  • 290 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht: Zeugen gesucht

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 2000 Euro wird der Schaden geschätzt, den ein unbekannter Verursacher an einem in der Gmünder Hardtstraße parkenden Audi A6 verursachte und sich danach unerlaubt entfernte. Der Schaden wurde am Mittwoch gegen 8 Uhr festgestellt. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon (07171)

weiter
  • 205 Leser
Polizeibericht

Zwei Mädchen im Bus verletzt

Crailsheim. Am Dienstagmittag um 13.15 Uhr wollte ein 28-jähriger Fahrer eines Man-Lastwagens von der Schönebürgstraße in Crailsheim nach links auf einen Parkplatz abbiegen. Hierzu ordnete er sich auf dem Linksabbiege-Streifen ein. Zeitgleich wollte ein 58-jähriger Fahrer eines Omnibusses auf der Geradeausspur an dem Lastwagen vorbeifahren. Beim

weiter
  • 281 Leser

Wie Studieren in Corona-Zeiten klappen kann

Bildung Die DHBW blickt auf das erste online Semester zurück und wagt einen Ausblick.

Heidenheim. Das erste reine Online-Semester an der DHBW Heidenheim nähert sich dem Ende. In einer Mitteilung blicken die Verantwortlichen der Hochschule auf diese Zeit zurück.

13 000 Veranstaltungen online

Innerhalb weniger Tage habe das IT-Servicecenter der Hochschule über 4100 Nutzer und 230 Gruppen neu angelegt sowie Hard- und Software beschafft

weiter

Kultur Jazz Heidenheim startet wieder

Heidenheim. Nach langer Coronapause wagt Jazz Heidenheim wieder Konzerte – allerdings in der Aula des Werkmeistergymnasiums. Die „Kapelle 17“ spielt am Freitag, 18. September, um 20 Uhr in der Aula.

Die Eintrittskarten sollten vorab reserviert werden, entweder online unter www.jazz-heidenheim.de oder telefonisch unter (09077) 1589.

weiter
  • 504 Leser

Hilfe für pflegende Angehörige

Aalen/Gmünd/Ellwangen. Unter Beachtung der geltenden Abstands- und Hygieneregeln berät der Pflegestützpunkt Ostalbkreis persönlich in den Beratungsbüros in Aalen, Schwäbisch Gmünd und Ellwangen. Neben der persönlichen Beratung werden auch weiterhin telefonische Beratungstermine angeboten.

„Der Pflegestützpunkt Ostalbkreis dient als Informations-

weiter
  • 515 Leser

Marianne Knödler gewinnt einen Smart

Aalen. Die Gewinnerinnen und Gewinner der „Fragen der Woche“ stehen fest. Über zehn Wochen hinweg, von Mai bis August, wurden die Bürgerinnen und Bürger im Ostalbkreis um ihre Meinung zu den Themen Innovation, Digitalisierung oder Nachhaltigkeit gebeten. Über 900 Interessierte haben teilgenommen. Insgesamt 40 Preise konnten nun an die

weiter
  • 550 Leser

Mit Bus und Bahn in die Schule fahren

Mobilität Auch noch zu Beginn des Schuljahrs und der Ausbildung kann ein Ostalb-Mobil-Abo abgeschlossen werden.

Aalen. Azubis, Schüler und Eltern aufgepasst: „Die Ausbildung oder die Schule haben begonnen und es gibt noch kein Ticket für Bus und Bahn? Jetzt noch ganz schnell das richtige Abo für den Weg zur Schule oder zum Ausbildungsplatz besorgen und Geld sparen.“ Das teilt Ostalb Mobil in einem Schreiben mit.

Alle Azubi-Abos mit neun und mehr

weiter
  • 3

Ran an Schechingens weiße Flecken

Internet Mit der finanziellen Unterstützung von Bund und Land kann die Gemeinde überall schnelles Netz anbieten.

Schechingen. Mit Fördergeldern vom Bund und vom Land kann Schechingen nun den Breitbandausbau nicht nur vorantreiben, sondern in naher Zukunft alle Haushalte, auch in den entlegensten Wohnplätzen, mit schnellem Internet versorgen. Am Montag ist die Zusage der Bundesmittel in Höhe von 1,431 Millionen Euro Fördermittel und die Zusage weiterer 1,145

weiter
  • 1

Wasserreich geöffnet

Bäder Wegen Corona eingeschränkt und nur mit telefonischer Anmeldung.

Gschwend. Aufgrund der Corona-Verordnung ist im Wasserreich nur eingeschränkter Betrieb möglich: Anmeldung unter Tel. (07972) 5253. Öffentlicher Badebetrieb ist dienstags von 7 bis 9 Uhr, mittwochs von 15 bis 20 Uhr, freitags von 15 bis 20 Uhr. Samstags sind Aquajogging-Kurse. Die Sauna ist geöffnet: Mittwoch und Freitag, 15.30 bis 20.30 Uhr, Dienstag

weiter
  • 541 Leser

Der Mutlanger Schulcampus ist krisensicher

Gemeinderat Infos zur Coronaverordnung an Schulen, zum Förderverein Mutlantis und zu einer neuen Drehleiter.

Mutlangen. Wie weit Theorie und Praxis bei Corona-Verordnungen auseinanderdriften können, beschrieben die Schulleiter der Hornbergschule, der Grundschule und des Franziskus Gymnasiums den Gemeinderäten in Mutlangen am Mittwochabend. Die Theorie, in Stuttgart an Schreibtischen entstanden, sieht keine Durchmischung der Schülerschar vor. Feste Klassenverbände

weiter

Ferienprogramm im Corona-Modus

Bilanz Fast 300 Kinder hatten sich zu den Aktionen in Abtsgmünd angemeldet.

Abtsgmünd. Mundschutz tragen, Hände desinfizieren, auf Abstand achten. Das war das Mantra im Abtsgmünder Sommerferienspaß. Kontaktlose Aktionen wie die Familienrätseltour, bei der eine Spur durch Abtsgmünd jeweils von den Familien gelöst werden konnte oder der Legobauwettbewerb, der per Mail eingereicht werden kann wurden für Risikogruppen

weiter
  • 436 Leser
So ist’s richtig

Hüber ist neuer Vorsitzender

Leinzell. In dem Artikel über die Neuwahl des Vorsitzenden der SG Leinzell hat die Redaktion einen Fehler gemacht. Der neue Vorsitzende heißt Ralf Hüber, nicht Hübner. Wir bitten um Entschuldigung. Das bisherige Vorstandsteam, Vorsitzende Karin Zeller und ihr Stellvertreter Harald Ammon, wurden bei der Mitgliederversammlung geehrt und verabschiedet.

weiter
  • 475 Leser

Alfdorfer Rat tagt wieder

Sitzung Themen sind die Heizung im Kindergarten und Bausachen.

Alfdorf. Der Gemeinderat Alfdorf tagt wieder öffentlich am Montag, 21. September, um 19 Uhr im Bürgerzentrum in Pfahlbronn in der Schulstraße 17. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem das Ausscheiden von Gemeinderat Sebastian Köpf und das Nachrücken von Martin Klein, die Förderung der Randzeitenbetreuung in der Kindertagespflege, ein eventueller

weiter
  • 262 Leser
Kurz und bündig

Anmeldung: Fischverkauf

Alfdorf-Pfahlbronn. Der Fischerei- und Hegeverein Leineck verkauft am Samstag, 3. Oktober, wieder Forellen. Es gibt geräucherte Forellen zu je 6 Euro und eingelegte zu je 5 Euro. Die Anzahl ist begrenzt und eine Vorbestellung kann bis spätestens 30. September erfolgen, solange noch nicht alle Forellen reserviert sind. Bestellungen nimmt der Verein

weiter
  • 232 Leser

Face to Face im Freien

Schwäbisch Gmünd. Die kleinste Version von Face to Face, nämlich die Duo-Edition mit Isa Ün und Big Martin, spielt bei einem „Goodbye Sommer“-Abend an diesem Donnerstag, 17. September, ab 19 Uhr am Rokoko-Schlösschen im Gmünder Stadtgarten.

weiter
  • 317 Leser
Kurz und bündig

Marc Daniels am Eisenbachsee

Alfdorf. Marc Daniels spielt am Samstag, 19. September, ab 17 Uhr am Eisenbachsee. Aktuell ist er viel mit seinem „Marc Daniels Unplugged“-Projekt unterwegs, in dem er zusammen mit Heiko Zickerow (Drummer der Marc Daniels Band) ein abwechslungsreiches Programm präsentiert. Mit Gesang, Gitarre und Percussions wird eine Mischung aus Rock, Pop, Folk

weiter
  • 234 Leser
Kurz und bündig

Melange zum Tag des Waldes

Welzheim. Auf dem Kirchplatz Welzheim gibt es am Sonntag, 20. September, von 14 bis 16 Uhr Kaffee und Musik mit Melange. Während die handgemachten Kaffeespezialitäten der Barista Andrea Teply den Gaumen verwöhnen, werden die Ohren durch die Musik von Elke Knötzele verwöhnt, die auf ihrem Akkordeon musikalische Kostbarkeiten spielt. „Handwerk“

weiter
  • 160 Leser

Per Dampfzug oder radelnd im Schwäbischen Wald

Jubiläum Der 20.Tag des Schwäbischen Waldes am 20. September – digitales Programmheft ist jetzt abrufbar.

Waiblingen. Viel zu feiern gibt es am 20. Tag des Schwäbischen Waldes. Abwechslungsreich und im Freien wird dieser Tag im Jubiläumsjahr mit über 30 besonderen Veranstaltungen gestaltet. Außerdem werden drei besondere Highlights geboten: die Sonderfahrt mit dem Dampfzug ab Stuttgart auf die Strecke der Schwäbischen Waldbahn, der Waldmeister-Wandermarathon

weiter
Kurz und bündig

Wanderung abgesagt

Alfdorf. Die Wanderung von Naturparkführer Klaus Mattheis im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald am Sonntag, 18. Oktober, in Alfdorf ist abgesagt.

weiter
  • 201 Leser

Zahl des tages

60

Corona-Infektionen meldete das Landratsamt Ostalbkreis am Mittwoch, das sind 14 mehr als am Dienstag. Im Altkreis Gmünd vermelden folgende Gemeinden Infektionen: Schwäbisch Gmünd (22, +7), Gschwend (2), Heubach (1), Lorch (1), Mögglingen (2) und Mutlangen (1).

weiter
  • 5
  • 314 Leser

Familienpass für Bildung und Freizeit

Soziales Künftig gibt es einen Pass für alle, einen weiteren für Bezugsberechtigte. Sozialausschuss sagt Ja.

Schwäbisch Gmünd. Ein günstiger Freibadbesuch, die Teilnahme an Kursen oder der Besuch einer Kulturveranstaltung: Dafür gibt es schon bisher den Familienpass. Die Stadt will dieses Angebot jetzt präzisieren. Der Sozialausschuss des Gemeinderats stimmte dem Vorschlag zu, einen „Familienpass für alle“ und einen „Familienpass Plus“

weiter

Spenden werden dringend gebraucht

Kirche 500 Euro für den Kirchhof hat die evangelische Gemeinde Lorch und Weitmars jüngst gewonnen. Damit soll das Blumenband bei der Stadtkirche erneuert werden.

Lorch

Deutlich weniger Spenden als sonst: So lautet die vorläufige Bilanz von Christof Messerschmidt für das Corona-Jahr 2020. „Wie viel wirklich fehlt, wissen wir erst im nächsten Jahr bei der Abrechnung“, sagt der Lorcher Pfarrer. Dass wegen Corona Gottesdienste ausgefallen sind und deswegen seltener Spendenkässchen gefüllt werden

weiter
Guten Morgen

Fahrradcheck ist sinnvoll

Zoe Kapoor über eine Fahrradtour mit unerwartetem Ende

Ist es fünf oder sechs Jahre her, als ich das letzte Mal auf dem Fahrrad gesessen bin? Ganz genau kann man das nicht mehr zurückverfolgen. Klar ist, es ist schon eine ganze Weile her. Deshalb war es auch eine kleine Herausforderung, als ich beim „Stadtradeln“ mitfahren sollte. Um mich nicht vollends zu blamieren, wollte ich zuvor eine

weiter
  • 275 Leser

Gratulationen zur Hochzeit

Glückwünsche Die Leiterinnen der evangelischen Kindertagesstätten überraschten mit einigen Kindern die Lorcher Bürgermeisterin Marita Funk. Auf dem Castellhof vor dem Rathaus lauschten alle dem Lied „Liebe ist Liebe“ von Maite Kelly. Danach beglückwünschten sie im Namen aller Kindertagesstätten zur Hochzeit. Die Kinder überreichten

weiter
  • 271 Leser

Schwäbische Comedy

Kultur „Culture Reboot“ am Samstag, 19. September, im B 26.

Schwäbisch Gmünd. Im Namen der Veranstaltungsreihe „Culture Reboot“ veranstalten die Organisatoren einen Comedy-Abend in der Gmünder Manufaktur B 26 am Samstag, 19. September, ab 19 Uhr.

Unterhalten werden die Gäste mit schwäbischem Humor durch Wulf Wager und Markus Zipperle. Wager, unter anderem bekannt als Moderator der SWR-Festzüge,

weiter

Zwölf junge Schützen beim Ferienprogramm

Ferien Zwölf Jugendliche haben am Ferienprogramm des Schützenvereins Waldeslust Brend teilgenommen. Im Freien waren die Einschränkungen wegen Corona nicht ganz so ausgeprägt. Die Jungschützen hatten alle viel Spaß und konnten sich mit der Armbrust, dem Luftgewehr, beim Dosenwerfen, am Nagelblock und mit Dartpfeilen versuchen. Alle haben toll

weiter
  • 172 Leser

Frauenfrühstück Holunder im a.l.s.o.-Café

Schwäbisch Gmünd. Das Team des Projekts „Zukunft ist Jetzt“ lädt an diesem Donnerstag, 17. September, von 9 bis 11 Uhr zum interkulturellen Frauenfrühstück ins a.l.s.o.-Café ein. Um die Sicherheits- und Hygienevorschriften einzuhalten, werden Speisen und Getränke an der Theke ausgegeben, und Tischgruppen sind mit Abstand platziert.

weiter
  • 161 Leser

Volkshochschule Mit Kleinkindern die Natur erleben

Schwäbisch Gmünd. Mit Sozialpädagogin Manuela Menrad können Kinder bis vier Jahre und ihre Eltern an sechs Vormittagen gemeinsam spielen, sich bewegen und die Natur erleben. Der Kurs beginnt am Mittwoch, 30. September, von 9.15 bis 10.30 Uhr im VHS-Zentrum im Unipark. Anmeldung und nähere Informationen gibt es bei der Gmünder Volkshochschule

weiter
  • 170 Leser

Aktionstage zum Radeln und Busfahren in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Zur Europäischen Woche der Mobilität gab’s am Mittwoch Infos für alle Bürger auf dem Gmünder Wochenmarkt. An diesem Donnerstag steht der öffentliche Personennahverkehr im Zentrum. Dieser wird auch Thema bei der Sitzung des Arbeitskreises Mobilität und Verkehr um 19 Uhr im Rathaus sein. Am Freitag beginnt die Critical

weiter
  • 5
  • 209 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Gertrud Rößler, Wetzgau, zum 85. Geburtstag

Hans Villinger, Bettringen, zum 85. Geburtstag

Bernd Coßmann zum 70. Geburtstag

Ruth Planetorz, Wetzgau, zum 70. Geburtstag

Maria Kloos, Bargau, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 215 Leser
Tagestipp

Konrads Spezialorchester im Palais

Heute bietet sich mit Konrads Spezialorchester im Garten des Palais Adelmann ein besonderer Hörgenuss. Das dreiköpfige Orchester spielt eigene Lieder, aber auch eigenwillige Interpretationen von Popstücken – im weiten Sinne ist es ein Vertreter der modernen Volksmusik. Bei schlechter Witterung im Palais, Kartenverkauf an der Abendkasse.

Wo:

weiter
  • 423 Leser
Zur Person

Kaschke mit Award geehrt

München. Für seine moderne und auf Innovation ausgerichtete Mitarbeiterführung ist Prof. Dr. Michael Kaschke, langjähriger Vorstandsvorsitzender der Zeiss-Gruppe bis Mitte dieses Jahres, mit dem 7. German Leadership Award ausgezeichnet worden. Der Preisträger nahm die Auszeichnung Covid-19-bedingt in kleinerer Runde in München entgegen. Zum siebten

weiter
  • 3
  • 1933 Leser

Ein Blick in die Hospiz-Baustelle am Kloster

Sozialausschuss Das Hospiz im Kloster der Franziskanerinnen wird voraussichtlich im April oder Mai eingeweiht. Ein Blick auf die Baustelle.

Schwäbisch Gmünd

Ein Ort nicht nur fürs Sterben, sondern für die letzte Lebensphase – das soll das Klosterhospiz werden, dessen Bau im Kloster der Franziskanerinnen der ewigen Anbetung bereits weit fortgeschritten ist. Die Einweihung ist für April oder Mai geplant. Mitglieder des Sozialausschusses verschafften sich am

weiter

Hilfe in der Wohnraumnot

Soziales Das Programm „Gmünder Wohnraumoffensive – Raumteiler“ für weitere drei Jahre beschlossen.

Schwäbisch Gmünd

Viele Wohnungen in der Stadt sind leer, werden bis jetzt nicht vermietet. Auf der anderen Seite stehen (benachteiligte) Wohnungssuchende Schlange für ein neues Zuhause. Sie zusammenzubringen, dafür gibt es seit 2018 die „Gmünder Wohnraumoffensive – Raumteiler“. Bis jetzt wurden fast 100 Wohnungen

weiter
  • 5

„Stufen des Lebens“

Glaube Vier Kurse der Erwachsenenbildung zum Thema „Segen“.

Heubach. Die Lebensgeschichte Jakobs im Ringen zwischen Kämpfen und Geschehenlassen zeigt den Glanz von Gottes Segensspur. Interessierte sind eingeladen, bei Kursen, veranstaltet von der evangelischen Erwachsenenbildung im Distrikt Rosenstein, den Segen für sich zu entdecken. An vier Montagen, jeweils von 19 bis gegen 21.15 Uhr, ist der Kurs in Bartholomä

weiter
  • 631 Leser

Aufgefahren

Essingen. Durch die tiefstehende Sonne geblendet, fuhr laut Polizei ein 52-jähriger Smart-Fahrer am Dienstag gegen 18 Uhr auf der B 29 in Fahrtrichtung Gmünd auf einen vorausfahrenden VW eines 19-Jährigen auf. 5000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

weiter

Bartholomäer Steige dicht

Heubach. Wegen der Motorsportveranstaltung Bergrevival ist die L 1162 zwischen Heubach und Bartholomä am Sonntag, 20. September, von 7 bis 20 Uhr für den Straßenverkehr voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

weiter
  • 1202 Leser

Zahl des Tages

10

Jahre fördert der evangelische Kirchenbezirk Schwäbisch Gmünd einen Stipendienfond für junge Frauen aus armen Familien in Indien. Mehr dazu lesen Sie in dem Artikel „Ein Sonntag nur für Indien in Heubach“.

weiter
  • 883 Leser

DRK bittet um Blutspenden

Mögglingen. Durch den aktuell hohen Bedarf in den Kliniken werden dringend Blutspenden benötigt. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) lädt zum nächsten Blutspendetermin am Dienstag, 22. September, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Mackilohalle in Mögglingen. Auch in Corona-Zeiten ist die Blutspende sicher, so das DRK. Um den erforderlichen Abstand zwischen

weiter
  • 641 Leser

Gasthof Reichsadler erhält Auszeichnung

Gastronomie Der Brauerei-Gasthof Reichsadler darf sich als Partnerbetrieb des ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club) zählen und erhielt die „Bett+Bike Zertifizierung“ als ein fahrradfreundlicher Partnerbetrieb entlang von Fahrradrouten. Der Remstalradweg führt am Reichsadler vorbei. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 2377 Leser

Ein Sonntag nur für Indien in Heubach

Glaube Der Kirchenbezirk Schwäbisch Gmünd lädt zum Indiensonntag am 20. September in die St.-Ulrich-Kirche.

Heubach. Unter Druck – so lässt sich die gegenwärtige Lage der Verbindung des evangelischen Kirchenbezirks Schwäbisch Gmünd mit dem Großkrankenhaus im südindischen Kerala beschreiben.

Am Sonntag, 20. September, erinnert der Kirchenbezirk in Heubach an diese Partnerschaft. Nach Angaben des Dr. Sommervell Memorial Hospitals in Karakonam,

weiter

Albverein sucht Helfer

Waldstetten. Die Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins möchte das Landschaftsschutzgebiet „Schönbergle“ erhalten und pflegen. Um diese wichtige Naturschutzaktion weiterhin leisten zu können, werden dringend neue Helferinnen und Helfer gesucht. Wer sich dem Helferteam anschließen möchte, ist herzlich willkommen. Treffpunkt

weiter
  • 324 Leser
Kurz und bündig

Führung mit Karl Ulrich Nuss

Schwäbisch Gmünd. Noch sind sie ein Geheimtipp, die „Stiftung Sammlung Nuss“ und die „Skulpturenscheune“ in Strümpfelbach. Am Samstag, 26. September, von 16 bis 17.30 Uhr, führt der Bildhauer Karl Ulrich Nuss durch seine Dauerausstellung, die rund 80 Gemälde schwäbischer Maler des Impressionismus, Expressionismus und der Stuttgarter Moderne

weiter
  • 168 Leser
Kurz und bündig

Steuererklärung mit Elster

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, 23. September, 18.15 Uhr, ist an der VHS ein Seminar zum Anfertigen der Einkommenssteuererklärung mit Elster für das Jahr 2019. Anmeldungen bei der VHS am Münsterplatz 15, Telefon (07171) 925150, oder unter anmelden@gmuender-vhs.de.

weiter
  • 184 Leser

Über 30 Schüler bei Lernbrücke

Bildung Gute Resonanz an der Gemeinschaftsschule Waldstetten.

Waldstetten. Stoff aufholen, Inhalte wiederholen und gezielt an Schwierigkeiten arbeiten: Diese Chance haben sich auch an der Gemeinschaftsschule „Unterm Hohenrechberg“ in Waldstetten viele Schülerinnen und Schüler nicht entgehen lassen. In den letzten zwei Wochen der Sommerferien nutzten zahlreiche Grund- und Sekundarstufenschüler das

weiter
Kurz und bündig

Workshop gegen „Loverboy“

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Sie lauern vor Schulen, sie tarnen sich im Internet – ihre Opfer: weiblich, möglichst jung und oft einsam. Ganz normale Mädchen und junge Frauen, die manipuliert und emotional abhängig gemacht werden, um sie dann in die Prostitution zu locken. Solwodi Baden-Württemberg will aufklären und bietet in Zusammenarbeit mit

weiter
  • 5
  • 168 Leser
Polizeibericht

Zwei Leichtverletzte

Waldstetten. In Tannweiler wollte am Dienstag gegen 15 Uhr eine 68 Jahre alte Pedelec-Fahrerin nach links abbiegen, obwohl ihr ein Motorradfahrer entgegenkam. Der 18-Jährige bremste, stürzte und stieß mit der Fahrradfahrerin zusammen. Beide wurden leicht verletzt.

weiter
  • 298 Leser

Kongress zu „Antisemitismus heute“

Schönblick Fachleute zeigen vom 20. bis zum 22. September Lösungsansätze – Daniel Funk ist neuer Programmleiter des Wetzgauer Tagungszentrums.

Schwäbisch Gmünd

Wieder einmal greift der Schönblick ein aktuelles Thema auf: „Antisemitismus heute“. Von Sonntag, 20., bis Dienstag, 22. September, findet unter Schirmherrschaft von Dr. Michael Blume, Landesbeauftragter gegen Antisemitismus, zum ersten Mal ein Kongress mit Fachleuten statt, die Hintergründe zum Antisemitismus darstellen

weiter

Hoch hinaus und der Kugel nach ins Tal

Kirche Tagesausflug der Sommerfreizeit der Seelsorgeeinheit „Am Limes“ im Kletterwald.

Schwäbisch Gmünd. Dieses Jahr musste die Sommerfreizeit der Seelsorgeneinheit „Am Limes“ für Kinder und Jugendliche coronabedingt abgesagt werden. Stattdessen hatten die rund 25 Teilnehmer einen erlebnisreichen Tag im Skypark-Kletterwald mit anschließendem Grillen im Taubental.

Man traf sich am Himmelsgarten in Wetzgau. Nach einem Kennenlernspiel

weiter
Kurz und bündig

Führung abgesagt

Schwäbisch Gmünd. Seit 2002 gibt es am dritten Sonntag im September den Tag des Geotops. In diesem Jahr war eine geologische Führung zur Teufelsmauer auf dem Mittelberg und zu den Lappertalquellen vorgesehen. Sie muss nun aufgrund der Gegebenheiten ausfallen und wird vermutlich später nachgeholt.

weiter
  • 171 Leser
Kurz und bündig

„Messer, Gabel, Löffel, Licht“

Schwäbisch Gmünd. Von 18. September bis 1. November ist im Labor im Chor die Ausstellung „Messer, Gabel, Löffel, Licht“ zu sehen. Bei der Vernissage an diesem Donnerstag, 17. September, um 19 Uhr sprechen Bürgermeister Julius Mihm, Alkie Osterland, Künstlerin und Willi Wilhelm, Künstler, Leiter WMF-Design i.R. Die musikalische Umrahmung erfolgt

weiter
  • 176 Leser

Hensoldt legt Preisspanne für Aktie fest

Aktien Die Papiere des Herstellers von Rüstungselektronik sollen ab dem 25. September gehandelt werden.

Taufkirchen/Oberkirchen. Die Angebotsfrist für die Aktien von Hensoldt ist bereits gestartet, sie werden in einer Preisspanne von 12 bis 16 Euro gehandelt. Das entspricht einer Marktkapitalisierung von bis zu 1,58 Milliarden Euro. Als ersten Handelstag gibt Hensoldt den 25. September an. „Hensoldt ist voll auf Kurs“, so Vorstandschef Thomas

weiter
  • 910 Leser

Ein Schmuckstück am Nepperberg

Villa Salvator Die Gmünder Tagespost erzählt Wissenswertes aus der Geschichte des Hauses unterhalb der Felsenkapelle und stellt Ideen zur möglichen Zukunft des Gebäudes vor.

Schwäbisch Gmünd

Über Jahre lag sie da, zwischen Bahnhof und Salvator. Im Dornröschenschlaf, weitgehend unbeachtet. Inzwischen ist die Villa Salvator wieder im Gespräch. Seit sie der Schorndorfer Investor und gebürtige Gmünder Gerald Feig, eigenen Worten zufolge kein Wohnungsbauunternehmer, sondern „Visionär“,

weiter

Region auf hybrider Expo

Expo Real Hybrid Summit Wirtschaftsförderungsgesellschaft Region Ostwürttemberg organisiert Auftritt auf der hybrid abgehaltenen Messe für Gewerbeimmobilien.

München

Am 14. und 15. Oktober 2020 findet in München der Expo Real Hybrid Summit 2020 statt. Die größte internationale Fachmesse für Gewerbeimmobilien, Projektentwicklungen und Investitionen wird aufgrund der Corona-Pandemie dieses Jahr erstmals in abgeänderter Form als hybrides Event abgehalten.

Traditionell organisiert die Wirtschaftsförderungsgesellschaft

weiter
  • 269 Leser

Geheimschriften lernen und die Schule erkunden

Bildung Waldstetter Kinder lernen spielerisch ihre künftige Schule kennen und erleben tolle Mitmachangebote.

Waldstetten. Unter dem Motto „Ferien ade – Schule isch schee“ gab es eine ganz besondere Ferienbetreuung an der Gemeinschaftsschule „Unterm Hohenrechberg“ in Waldstetten. Diese wurde von der Stiftung Kinderland Baden-Württemberg ermöglicht und in Kooperation zwischen der Gemeinde Waldstetten und dem Förderverein der

weiter

Von der Krise verschont: Böbinger Profimusiker wird zum Youtube-Metal-Star

Musik Der Böbinger Tobias Derer unterlegt bekannte Popsongs mit Metal-Schlagzeug und erreicht mit seinen Videos ein Millionenpublikum. Warum er froh ist, der Livebranche den Rücken gekehrt zu haben.

Böbingen/Würzburg

Während viele Musiker wegen Coronaauflagen kaum Auftritte haben, erreicht Schlagzeuger Tobias Derer aus Böbingen ein Millionenpublikum: als Youtuber. Seit drei Jahren lebt der Profimusiker in Würzburg, hat dort ein eigenes Studio gebaut und produziert unter dem Namen UMC (Ultimate Music Covers) alle zwei Wochen

weiter
  • 196 Leser
Tagestipp

„Hans im Glück“

Das Theater Tredeschin ist an diesem Donnerstag, 17. September, zu Gast in der Gmünder Theaterwerkstatt. Mit im Gepäck: das Märchen „Hans im Glück“ in einer Theaterfassung für Kinder ab vier Jahren. Das Stück, das von Freiheit, Sorglosigkeit und persönlichem Glück handelt, dauert etwa 45 Minuten. Mit Spielfreude und Begeisterung

weiter
  • 429 Leser

Das kleine Zebra erobert das Internet

Bildung Seit 20 Jahren erklärt das kleine Zebra Kindern die Regeln im Straßenverkehr. Corona wegen in diesem Jahr erstmals im Internet. Darum geht’s im ersten Video.

Aalen

Das kleine Zebra hat es auf die Kinoleinwand geschafft – zumindest für die Premiere. Eigentlich in Schulen und Kitas unterwegs, geht das schwarz-weiß gestreifte Tier, das Kindern die Verkehrsregeln beibringt, angesichts Corona neue Wege und taucht nun auf dem YouTube-Kanal der Polizei Baden-Württemberg auf. Gedreht wurden sechs Kurzfilme,

weiter
  • 5
  • 133 Leser

Einzug ist zum Jahreswechsel geplant

Baustelle Etwa sechs Wochen Bauverzögerung wegen Corona-Pandemie beim Kindergarten in Ruppertshofen. Die Kosten liegen im Plan. Stromversorgung ist am Donnerstag Thema im Gemeinderat.

Ruppertshofen

Zufrieden blickt Bürgermeister Peter Kühnl auf den Neubau, an dem an allen Ecken und Enden Handwerker ihrer Arbeit nachgehen. Auf dem Dach ist teilweise die Grundlage für die extensive Begrünung geschaffen. Die Fenster sind installiert und im Innenbereich trocknet der Estrich. Die Vorinstallationen in den Sanitärbereichen zeigen

weiter

Wie geht’s dem Ständle in Oberkochen?

Gastronomie Ehemaliges Betreuer-Team schaut sich den neuen Standort an.

Mögglingen/Oberkochen. Das Ständle, das seit einigen Wochen den Biergarten in der Neuen Mitte ziert, bekam Besuch aus Mögglingen. Bürgermeister Adrian Schlenker, sein Vorgänger Bürgermeister i.R. Ottmar Schweizer, der frühere Gemeinderat Thomas Riede und Eberhard Bär, Präsident der Fastnachtszunft „Mögglauer Remsgöckel“, hatten

weiter
  • 118 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.55 Uhr: Zwischen Montagabend und Dienstagmorgen wurden zwei silberfarbene Mountainbikes der Marke Trompete entwendet, die am Fahrradträger eines Wohnmobils angebracht waren. Das Wohnmobil war zu diesem Zeitpunkt in der Knappenstraße in Aalen abgestellt. Der Zeitwert der beiden Räder beläuft sich auf ca. 500 Euro. Hinweise auf

weiter
  • 4
  • 2532 Leser

Motorradfahrer schwer verletzt

Iggignen. Am Dienstagnachmittag wird bei Iggingen ein Motorradfahrer schwer verletzt. Der 19-Jährige fuhr gegen 16.45 Uhr mit seiner Yamaha die L1157 in Richtung B29, kam am Ortsende von Iggingen nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte. Er wurde vom Rettungsdienst versorgt und in eine Klinik eingeliefert.

weiter
  • 1816 Leser

Regionalsport (14)

TSG Hofherrnweiler trennt sich von Benjamin Bilger

Fußball, Verbandsliga Nach dem 0:4 gegen Hollenbach ist für den Trainer Schluss. „Kann es nachvollziehen.“

Die Bilanz hatte so niemand erwartet: Sechs Spiele, fünf Niederlagen, ein Punkt, 1:19 Tore – die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach ist damit Tabellenletzter der Fußball-Verbandsliga. Und die erneute Pleite am Mittwochabend gegen den FSV Hollenbach ist nicht ohne Konsequenzen geblieben: Direkt nach dem ernüchternden 0:4 (0:2) gegen den Aufstiegsaspiranten

weiter

TSV Essingen verteidigt die Tabellenspitze

Fußball, Verbandsliga Spitzenreiter gewinnt mit 3:2 beim VfL Sindelfingen und feiert Saisonsieg Nummer fünf.

Am Mittwoch war Fußball-Verbandsligist TSV Essingen beim VfL Sindelfingen zu Gast. Die rund 100 Kilometer Fahrt unter der Woche haben die Essinger am Ende doch recht gut weggesteckt und sich dank eines späten Treffers von Niklas Groiß mit 3:2 (1:1) durchgesetzt. Somit konnte man die Tabellenführung erfolgreich verteidigen.

Die Gäste hatten die

weiter

A-Ligisten fordern die Bezirksligisten

Fußball, Bezirkspokal Sechsmal kommt es zum Duell A-Liga gegen Bezirksliga. Außerdem gibt es ein Bezirksliga-Duell.

Die Achtelfinal-Partien im Bezirkspokal wurden beim SV Ebnat ausgelost. Dabei kommt es unter anderem zu einem Bezirksliga-Duell. Der SV Lauchheim empfängt die SG Bettringen. Im direkten Vergleich liegt die SG Bettringen klar vorne. In sieben Partien gegen den SV Lauchheim seit 2013, gab es sieben Siege. Im vergangenen Jahr feierte Bettringen in Lauchheim

weiter
  • 250 Leser
Sport in Kürze

Dorfmerkingen gewinnt 3:1

Fußball. Helmut Dietterle, der Trainer der Sportfreunde Dorfmerkingen, mag’s gern sachlich. Nach dem dritten Sieg im vierten Saisonspiel am Mittwochabend geriet aber selbst der Trainer ins Schwärmen: „Das war eine überragende Leistung. Ich bin richtig stolz auf meine Jungs“, sagte er nach dem stark herausgespielten 3:1 (2:1)-Sieg von Dorfmerkingen

weiter
  • 211 Leser
Sport in Kürze

Erster Sieg für Neresheim

Fußball. Die beiden Aalener Landesligisten waren am Mittwochabend unterschiedlich erfolgreich: So gelang Neresheim im Heimspiel gegen Bad Boll endlich der lang ersehnte erste Dreier der Saison (2:1). Indes bescherte dem SV Waldhausen eine verschlafene Anfangsphase eine 1:2-Niederlage in Deizisau.

weiter
  • 214 Leser

Nach Sieg in Runde zwei

Fußball, A-Junioren Das Juniorteam Rems gewinnt 2:1 gegen Westerheim.

Die A1 des Juniorteams Rems feierte in der ersten Runde des Verbandspokals einen knappen 2:1-Erfolg gegen den SV Westerheim.

Vor zahlreichen Zuschauern in Mögglingen, gelang es der Heimmannschaft nach anfänglich gegenseitigem Abtasten das Spiel gegen einen sehr gut strukturiert und diszipliniert auftretenden Gegner zusehends in die Hand zu nehmen.

weiter
  • 210 Leser

Waldstetter Löwen feiern vierten Sieg in Serie

Fußball, Landesliga Der TSGV Waldstetten setzt sich mit 2:0 (1:0) beim TSV Deizisau durch.

Am sechsten Spieltag der Landesliga gastierte der TSGV Waldstetten beim TSV Deizisau. Die Gmünder kamen hierbei mit dem kleinen Kunstrasenplatz gut zurecht und setzten sich am Ende verdientermaßen mit 2:0 durch. Die Tore erzielten Jonas Kleinmann und Semih Ses.

„Das war ein insgesamt sehr ordentlicher Auftritt der Mannschaft – vor allen

weiter

Dreifach-Weltmeister als Kollege

Ringen,Bundesliga Nach drei Titeln in drei Jahren wechselt der Aalener Benjamin Sezgin den Verein und geht künftig für den ASV Schorndorf auf die Matte.

Bis jetzt war jeder Heimkampf für mich ein Auswärtskampf“, sagt Benjamin Sezgin. Von nun an startet der Aalener Spitzenringer für den ASV Schorndorf - den Bundesligaverein, der Aalen am nächsten liegt.

Mehr Erfolg ging nicht: Drei Titel als Deutscher Mannschaftsmeister in drei Jahren hat Sezgin in seiner Zeit als Ringer des SV Wacker Burghausen

weiter

Muster-Torfolge zum 6:0-Heimsieg

Fußball,Verbandsliga Der Knoten scheint geplatzt: Nach fünf Spielen mit mageren sechs Punkten schickt der FC Normannia Gmünd den Aufsteiger TSV Crailsheim mit 6:0 (2:0) nach Hause.

Der erste Heimsieg der Saison war gleich ein sehr überzeugender: Gegen einen zunächst gut mitspielenden Aufsteiger aus Crailsheim gewinnt der FC Normannia im Mittwochabendspiel mit 6:0 (2:0). Es war nicht alles perfekt im Spiel des FCN, aber die Torfolge war es: frühe Führung, das 2:0 kurz vor der Pause, gleich nach Wiederanpfiff

weiter
  • 105 Leser

SpielStatistik

SC Freiburg II - VfR Aalen Einwechselungen VfR Aalen: Bezerra Ehret (Note 4) für Holldack (46. Min.), Vastic (4) für Merk (46.), Rümmele (-) für Windmüller (83.). SC Freiburg II: Hunn (17. Atubolu) - Bacher, Braun-Schumacher, Schmidt - Faber, Flum, Engel - Tauriainen, L. Hermann (80. Gindorf) - Pieringer, Burkart (64. Furrer) Tore: 1:0 Pieringer

weiter
  • 1481 Leser

TSG Hofherrnweiler entlässt den Trainer

Fußball, Verbandsliga Nach dem 0:4 gegen den FSV Hollenbach ist für Benjamin Bilger Schluss. „Ich kann es nachvollziehen“, sagt der Coach.

Die Bilanz hatte so niemand erwartet: Sechs Spiele, fünf Niederlagen, ein Punkt, 1:19 Tore – die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach ist damit Tabellenletzter der Fußball-Verbandsliga. Und die erneute Pleite am Mittwochabend gegen den FSV Hollenbach ist nicht ohne Konsequenzen geblieben: Direkt nach dem ernüchternden 0:4 (0:2) gegen

weiter
  • 3
  • 1577 Leser

Das Heimspiel gegen Alzenau im Livestream

Fußball, Regionalliga Schwäbische Post und Gmünder Tagespost verlosen insgesamt 25 Frei-Accounts.

Auch in der Regionalliga Südwest geht es Schlag auf Schlag. Bereits am Sonntag steht für den VfR Aalen das Heimspiel gegen Bayern Alzenau auf dem Programm. Anpfiff in der Ostalb-Arena ist um 14 Uhr.

Auch bei diesem Spiel dürfen nach bisherigem Stand der Dinge nur maximal 500 Anwesende ins Stadion. Dann - spätestens jedoch mit dem Spielbeginn - werden

weiter

VfR Aalen kassiert erneut vier Kisten

Fußball, Regionalliga Südwest Nach dem 1:4-Debakel in Balingen kehrt der VfR Aalen aus Freiburg mit einer 0:4-Niederlage heim. Seitz beklagt individuelle Fehler.

Der VfR Aalen hat sein Mittwochspiel bei der U23 des Bundesligisten SC Freiburg mit 0:4 verloren. Die Freiburger waren nicht besser, aber effektiver. Torchancen waren auf beiden Seiten spärlich. Die Gastgeber haben die ihrigen besser genutzt.

VfR Aalens Cheftrainer Roland Seitz hat im Vergleich zur bitteren 1:4-Niederlage zuletzt in Balingen seine

weiter

Überregional (90)

„Die Meinungsfreiheit wird zu weit gefasst“

Der Justiz attestiert der Präsident des Zentralrats der Juden, dass sie auf dem rechten Auge eine Sehschwäche hat. Ein Gespräch über Hetze, die in Taten mündet, die Folgen des Anschlags von Halle – und Koffer, die nicht mehr gepackt werden.
Der Ort ist unscheinbar. Im Zentrum von Würzburg unterhält der Zentralrat der Juden ein kleines Büro. Drei Räume für Mitarbeiter, den Präsidenten Josef Schuster und dessen Personenschützer. Seit Josef Schuster im Juni seine Internisten-Praxis aufgegeben hat, sitzt er noch häufiger an diesem Schreibtisch. „Meine Frau sagt schon, sie sehe weiter
Corona aktuell

280 neue Infektionen

Am Dienstag ist die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Menschen in Baden-Württemberg auf mindestens 45 748 gestiegen. Das waren 280 Personen mehr als am Montag, wie aus Zahlen des Landesgesundheitsamtes (Stand: 16 Uhr) hervorgeht. Als genesen gelten in Baden-Württemberg inzwischen 40 019 Menschen. Die Zahl der weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der schwedische Modehändler Hennes & Mauritz (H&M) rechnet für das abgelaufene dritte Geschäftsquartal wieder mit schwarzen Zahlen. Demnach kommt der Konzern auf einen Vorsteuergewinn von rund 192 Millionen Euro. 2 Der US-Chef des Sportwagenbauers Porsche, Klaus Zellmer, wird Vertriebsvorstand der Marke VW . Er übernimmt den Posten mit sofortiger weiter

Aldi-Nord Neue Vorwürfe im Erbschaftsstreit

Die Staatsanwaltschaft geht Untreue-Vorwürfen gegen Mitglieder der Unternehmerfamilie Albrecht (Aldi Nord) nach. „Bei uns ging im August eine private Strafanzeige wegen des Vorwurfs der Untreue zum Nachteil der Jakobus-Stiftung ein“, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Der Vorwurf werde geprüft. Bei Aldi Nord tobt aufgrund der Eigentümerstruktur weiter
  • 115 Leser
Landes köpfe

Andreas Renner wird ranghöchster Polizist in Baden-Württemberg

Andreas Renner, Vizepräsident des Landeskriminalamts, wird der neue Inspekteur der Polizei in Baden-Württemberg. Der 47-Jährige wird das Amt zum 1. November antreten, teilte das Innenministerium mit. Der Inspekteur der Polizei ist der ranghöchste Polizeibeamte im Land. Falls nötig, übernimmt er etwa die Führung der Polizeikräfte im Südwesten. weiter

Athen will eine Moria-Taktik in anderen Lagern verhindern

Nach der Brandkatastrophe auf Lesbos setzen die Griechen auf neue Camps. Eine massenhafte Übersiedlung auf das Festland oder in andere Länder halten sie für das falsche Signal.
Die Zelte stehen. Feldbetten für 5000 Menschen gibt es im provisorischen Lager Kara Tepe am Stadtrand von Mytilini auf Lesbos. Aber die meisten der 12 500 Migranten, die bei den Bränden im Lager Moria ihre Unterkünfte verloren, zögern. Am Dienstagmittag hatten erst etwa 1000 Menschen das neue Camp bezogen. Viele sitzen seit Jahren auf Lesbos weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Regionalliga Südwest FCA Walldorf – Bayern Alzenau 2:2 (0:1) FK Pirmasens – Kick. Offenbach 0:2 (0:0) Hoffenheim II – SG Großaspach 1:4 (0:2) Eintr. Stadtallendorf – Hessen Kassel 3:3 (3:3) TSV Mainz – FC Homburg 3:0 (1:0) ?1.  Kick. Offenbach 3 2 1 0 4:0 7 ?2.  Hessen weiter

Bayern-Profi in Quarantäne

Fußball Kingsley Coman nimmt nach einem Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person aus seinem Umfeld derzeit nicht am Trainingsbetrieb des FC Bayern München teil. Der 24 Jahre alte Offensivspieler befindet sich laut Vorgaben des Robert-Koch-Instituts in häuslicher Quarantäne. Von Frankfurt zu Schalke Fußball Stürmer Gonçalo Paciência weiter
Beachvolleyball-Europameisterschaft

Beachvolleyball Auftaktsieg für Ludwig/Kozuch

Olympiasiegerin Laura Ludwig und ihre Partnerin Margareta Kozuch sind mit einem klaren Sieg in die Beachvolleyball-EM in Lettland gestartet. Das deutsche Nationalteam Nummer ein überzeugte am Dienstag mit einem 2:0 (21:7, 21:16) über das Gastgeber-Duo Marta Ozolina und Luize Skrastina. Die deutschen Meisterinnen Sandra Ittlinger und Chantal Laboureur weiter
Kommentar Dieter Keller zum Corona-Einbruch bei den Unternehmen

Besser als erwartet

Um diese Entwicklung dürften viele europäischen Länder die Deutschen beneiden: Die Konjunktur ist hierzulande zwar im zweiten Quartal durch die Corona-Pandemie kräftig eingebrochen. Es geht aber schon wieder deutlich aufwärts. In vielen Branchen erkennt das Statistische Bundesamt eine V-förmige Entwicklung: Auf den dramatischen Einbruch folgt weiter

Bewährungsprobe für die Fans im Stadion

Bundesländer einigen sich auf 20-prozentige Auslastung bei großen Sportveranstaltungen. Nach sechs Wochen wird aber noch einmal hingeschaut.
Die Zeit der Geisterspiele ist in allen Stadien der Fußball-Bundesliga nach sechs trostlosen Monaten vorbei – aber ausdrücklich auf Bewährung. Bundesweit einheitlich dürfen für eine sechswöchige Testphase bei Veranstaltungen mit mehr als 1000 Zuschauern nun 20 Prozent der Plätze besetzt werden. Das beschlossen die Vertreter der Bundesländer weiter
  • 129 Leser

China Einzelhandel erholt sich

Der chinesische Einzelhandel erholt langsam von den Auswirkungen der Corona-Krise. Wie das nationale Statistikbüro mitteilte, legte der Einzelhandelsumsatz im August im Vorjahresvergleich um 0,5 Prozent zu. Für Juli hatten die Statistiker noch einen Rückgang um 1,1 Prozent errechnet. Zu Jahresbeginn war die Konsumstimmung der Verbraucher massiv eingebrochen: weiter

Continental Aus für Reifenwerk in Aachen

Continental will wegen der Absatzkrise und des Strukturwandels in der Autoindustrie noch mehr Standorte schließen als bisher bekannt. In Aachen soll bis Ende 2021 das Reifenwerk dichtgemacht werden, bestätigte das Dax-Unternehmen nach entsprechenden Informationen aus der Gewerkschaft IG BCE. Betroffen wären 1800 Stellen. Endgültig beschlossen sei weiter

Crashkurs beim Brexit

Die Regierung nimmt mit ihrem hoch umstrittenen Gesetz zur Änderung des Austrittsabkommens die erste Hürde.
Boris Johnson setzt seinen harten Brexit-Kurs fort. Der britische Premierminister warf der EU „Erpressung“ vor, als er sein umstrittenes Binnenmarktgesetz im Unterhaus vorstellte. Das Gesetz sieht vor, dass britischen Ministern einseitig die Deutungshoheit bei gewissen, Nordirland betreffenden Aspekten des EU-Austrittsvertrages eingeräumt weiter

Daimler verschafft sich Ruhe

Der Autobauer legt das Diesel-Verfahren in den USA bei und zahlt mehr als 1,9 Milliarden Euro. Als Schuldeingeständnis will er dies aber nicht verstanden wissen.
Mit einer Zahlung von umgerechnet mehr als 1,9 Milliarden Euro will Daimler in den USA den Streit mit Behörden und Kunden um angebliche Verstöße gegen Abgasregeln abräumen. Der Autobauer legt mit zwei Vergleichen Ermittlungsverfahren der US-Behörden und zudem zahlreiche Klagen von Autobesitzern bei, wie das Justizministerium und der Stuttgarter weiter

Dallas Stars im Finale

Sportart Die Dallas Stars sind als erste Mannschaft in das Stanley-Cup-Finale der nordamerikanischen Eishockey-Eliteliga NHL eingezogen. Die Texaner gewannen am Montag mit 3:2 (0:1, 0:0, 2:1, 1:0) nach Verlängerung gegen die Vegas Golden Knights und setzten sich somit in der Best-of-Seven-Serie mit 4:1-Siegen durch. Taylor pfeift Bayern Fußball Der weiter

Dax knapp im Plus

Die Stimmung unter den Anlegern ist am Dienstag am deutschen Aktienmarkt gedämpft geblieben. Auch gute Konjunkturdaten konnten den Dax vor dem am Mittwoch erwarteten US-Zinsentscheid nicht antreiben, das spürten auch die Aktien der Deutschen Bank, die der europaweit schwächeren Tendenz im Bankensektor folgten. Als Stütze galten dagegen gute Wirtschaftsdaten weiter
Deutscher Buchpreis

Die Finalisten der Mittelstrecke

Kein Titel hat mehr als 290 Seiten: Die sehr unterschiedlichen Romane der Shortlist laden zum schnellen Kennenlernen ein. Und wer sind die Favoriten auf den Sieg?
Für abwechslungsreiche Lektüre sorgt die Jury des Deutschen Buchpreises in diesem Jahr. Niemand muss sich durch Wälzer kämpfen. Diese Auszeichnung wird gewissermaßen auf der Mittelstrecke vergeben: Alle sechs Romane der jetzt verkündeten Shortlist bleiben unter der 300-Seiten-Marke. Das große Werk? Uwe Tellkamp gewann 2008 mit dem knapp 1000 weiter
Leitartikel Stefan Kegel zur EU-Flüchtlingspolitik

Die reine Lehre

Immerhin – eine Zahl steht fest. 1500 Flüchtlinge von den griechischen Inseln will Deutschland aufnehmen. Das Problem ist nur: Die wenigsten werden aus dem abgebrannten Lager Moria auf Lesbos kommen. Denn die will Griechenland nicht gehen lassen. Athen sieht diese Menschen als Faustpfand, damit sich nicht noch mehr Geflüchtete auf den Weg machen. weiter

Die Woche der Strategien zur Wahl

Vier Fraktionen halten Klausurtagungen ab und besprechen Themen für die nächste Legislaturperiode.
Etwa ein halbes Jahr vor der Landtagswahl basteln die Fraktionen aus dem Südwesten an ihrer Strategie. Am Dienstag begannen die Klausuren von Grünen und SPD, an diesem Mittwoch tagen CDU und FDP. Die AfD will keine Klausur abhalten, weil das Wahlprogramm fertig sei. Die Grünen setzen sich zwei Tage in Reutlingen zusammen. Auf dem Programm stehen weiter

Einbruchsbranche in Not

Was ist bloß los mit Deutschlands Einbrechern? Verlieren sie ganz allgemein die Lust an ihrem Metier? Oder bleiben sie wegen Corona lieber zu Hause, statt auf Tour zu gehen? Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft teilt jedenfalls mit, dass die Zahl der Wohnungseinbrüche im ersten Halbjahr stark zurückgegangen sei. Vieles deute darauf weiter
Kommentar Guido Bohsem zum Wettlauf um die Corona-Impfung

Eine Frage der Verteilung

Die weltweiten Anstrengungen bei der Suche nach einem Impfstoff gegen Covid-19 sind atemberaubend. Doch der Wettlauf lenkt von vielen ungelösten Problemen ab. Da wären einmal die logistischen Fragen – gibt es ausreichend Glasphiolen? Gibt es genügend hypersterile Produktionsplätze? Gibt es genügend Spritzen und Nadeln? Das alles ist unklar. weiter
Kommentar Manuela Harant über die bundesweite Zuschauer-Zulassung

Endlich eine feste Größe

Der corona-bedingte Flickenteppich der Bundesländer ist zumindest im Profisport vereinheitlicht worden. Dabei ist der sechswöchige Probelauf mehr als ein Zugeständnis der Politik für mehr Chancengleichheit unter den Bundesligisten durch gleichwertige Fan-Unterstützung. Er bietet den Sportvereinen endlich eine Größenordnung, mit der sie ihre zum weiter
  • 104 Leser

Erster Sieg und Vorfreude auf Klopp

Nach 80 Minuten war Kai Havertz platt und wurde ausgewechselt. Trotzdem war der 21-Jährige nach dem 3:1 (1:0) seines FC Chelsea gegen Brighton & Hove Albion „sehr glücklich über mein Debüt“ in der Premier League. Doch wie sein neuer Teamkollege Timo Werner blickte Havertz bereits auf den nächsten Spieltag. Dann (am Sonntag) geht's gegen weiter
Corona Baden-Württemberg

Es mangelt vor allem an Ärzten

Wichtige Stellen im Kampf gegen das Coronavirus sind nicht besetzt. Das liegt im Fall der Mediziner auch an der vergleichsweise unattraktiven Bezahlung.
Waldshut, Mosbach, Friedrichshafen, Freiburg, Konstanz, Zollernalbkreis, Alb-Donau-Kreis – die Liste der Stellenausschreibungen des Sozialministeriums ist lang. Für Ärzte, die gerne in den öffentlichen Gesundheitsdienst des Landes eintreten möchten, sind das gerade goldene Zeiten. In den Gesundheitsämtern im Land fehlen vor allem ärztliche weiter

Etappensieg: Kämna rast ins Glück

Womöglich ist der Erfolg am Dienstag für den 24-Jährigen der Startschuss für eine große Karriere.
Überglücklich breitete Lennard Kämna die Arme aus, klopfte sich auf die Brust und schüttelte ungläubig den Kopf. Nach einem schier unglaublichen Soloritt in den Alpen ist das Riesentalent endlich am Ziel seiner Träume angelangt. Der 24-Jährige holte sich am Dienstag nach einer cleveren Attacke 20 Kilometer vor dem Ziel seinen ersten Etappensieg weiter
  • 105 Leser

Europäische Union Kippt Beziehung zu Türkei?

Der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell sieht die Beziehungen der Europäischen Union zur Türkei am Scheideweg. „Das ist der Moment eines historischen Wendepunkts“, sagte Borrell am Dienstag im Europaparlament. Der Ausgang hänge vom Verhalten der türkischen Führung in den nächsten Tagen ab. Die Türkei ist immer noch EU-Beitrittskandidat, weiter

Geburt im Flugzeug

18-Jährige bringt auf Reise nach London Tochter zur Welt.
Eine 18-jährige Frau aus dem Jemen hat am Dienstag an Bord eines ägyptischen Flugzeugs ein Baby zur Welt gebracht und den Piloten zu einer ungeplanten Landung in München veranlasst. Während des Flugs von Kairo nach London setzten bei der Frau die Wehen ein, und das Kind kam in rund zehntausend Metern Flughöhe zur Welt, teilte die Bundespolizei weiter

Gesundheitsamt Land sucht mehr als hundert Ärzte

Gesundheitsämter haben viele offene Stellen zu besetzen.
Den Gesundheitsämtern in Baden-Württemberg fehlen mitten im Wiederanstieg der Corona-Infektionszahlen mehr als hundert Ärzte. Ende August waren nach Angabe des Sozialministeriums 39 Stellen nicht besetzt. Zum 1. September seien zudem 74 neue Stellen geschaffen worden, für die aktuell Bewerbungen gesichtet und Auswahlgespräche geführt würden, weiter

Gute Weinernte, zufriedene Winzer

Die Weinbauern in Deutschland rechnen mit einer besseren Ernte als 2019: Schätzungsweise 8,86 Millionen Hektoliter Weißwein- und Rotweinmost werden produziert, das wären 6,4 Prozent mehr als 2018. Foto: Daniel Karmann/dpa weiter

Halle-Attentat Video zeigt Vater Tod des Sohnes

Am Tag des Terroranschlags in Halle hat der Vater des erschossenen 20-Jährigen durch das Ansehen des Tätervideos erfahren, dass sein Sohn tot ist. Er habe am Tatabend im Oktober 2019 eine Vermisstenanzeige bei Facebook eingestellt, weil er seinen Sohn seit den Mittagsstunden nicht habe erreichen können, sagte der 44 Jahre alte Mann als Zeuge im Terror-Prozess. weiter

Handwerk drohen Engpässe

Der Verband ZDH warnt: Viele Betriebe haben kaum Eigenkapital. Einen weiteren Lockdown überleben sie nicht.
Das Handwerk warnt vor finanziellen Engpässen in vielen Betrieben. Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer: „Die seit Pandemiebeginn bei fast der Hälfte der Betriebe deutlich verschlechterte Eigenkapitalsituation ist ein Warnzeichen. Dieses Alarmzeichen sollten alle sehr ernst nehmen und wirklich alles tun, um einen erneuten Lockdown zu vermeiden.“ weiter

Handytarife nicht rechtens

Luxemburger Richter kritisieren Umgang mit Datenvolumen.
Handytarife, bei denen bestimmte Dienste etwa für Musik-Streaming nicht auf das Datenvolumen des Kunden angerechnet werden, verstoßen nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs gegen EU-Recht. Die Anbieter dürften bestimmte Anwendungen nicht bevorzugt behandeln, die Nutzung der übrigen Dienste nach Verbrauch des Datenvolumens hingegen blockieren weiter

Heckler & Koch plant keinen Stellenabbau

Der Hersteller aus dem Kreis Rottweil erwägt eine Klage gegen die Entscheidung des Bundesministeriums.
Mit Bedauern hat der Waffenhersteller Heckler & Koch die Entscheidung der Sturmgewehr-Ausschreibung des Verteidigungsministeriums zu Gunsten des Konkurrenten C. G. Haenel aus Thüringen aufgenommen. Der Vorstandsvorsitzende Jens Bodo Koch betonte jedoch, dass das Unternehmen mit Sitz im Kreis Rottweil dennoch profitabel sei und bleibe. „Die Zahl weiter

Hotel evakuiert

90 Menschen müssen in Sicherheit gebracht werden.
Ein Schwelbrand in einem Hotel in Friedrichshafen (Bodenseekreis) hat einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Es seien etwa 90 Gäste des Hotels in Sicherheit gebracht worden, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Zwei Menschen wurden mit einer Drehleiter gerettet. Die Hotelgäste kamen in einer Sporthalle unter. Das Feuer war am Dienstagmorgen weiter

Israel-Abkommen Unterzeichnung im Weißen Haus

Bei einer Zeremonie im Weißen Haus wollen die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) und Bahrain Vereinbarungen über diplomatische Beziehungen mit Israel unterzeichnen. US-Präsident Donald Trump empfängt Israels Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu sowie die Außenminister der VAE und Bahrains, Abdullah bin Sajid und Abdullatif al-Sajani. VAE und weiter

Japan Suga hält an Ministern fest

Japans designierter neuer Regierungschef Yoshihide Suga will Schlüsselposten in seinem Kabinett unverändert lassen. So sollen Außenminister Toshimitsu Motegi und Finanzminister Taro Aso ihre Ämter behalten. Der 71-Jährige war am Vortag zum Chef der regierenden Liberaldemokraten gewählt worden. Er verdankt das einflussreichen parteiinternen Machtgruppen, weiter

Kommunen wollen helfen

Stuttgart, Mannheim und Tübingen bieten Aufnahme an.
Die Landeshauptstadt Stuttgart will bis zu 70 Migranten aufnehmen, Mannheim bietet 50 Plätze an, Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) sagte: „Wir hätten morgen Platz für 100 Geflüchtete.“ Die hilfsbereiten Städte gehören dem Bündnis „Seebrücke“ mit zwei Dutzend Kommunen zwischen Main und Bodensee an. Peter weiter

Konjunktur: Aufschwung als V-Kurve?

Das Statistische Bundesamt sieht Zeichen für eine langsame, aber steile Erholung.
Nach Ansicht des Statistischen verdichten sich die Anzeichen, dass es nach dem scharfen Wirtschaftseinbruch im zweiten Quartal durch die Folgen der Corona-Pandemie und der Erholung im Juli und August weiter aufwärts geht. „Viele Indikatoren sprechen für eine V-förmige Entwicklung“, sagt Albert Braakmann, Leiter Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung weiter

Krankenkassen Zusatzbeiträge sollen steigen

Angesichts eines zusätzlichen Milliardenbedarfs der gesetzlichen Krankenversicherungen 2021 sollen unter anderem die Zusatzbeiträge für die Versicherten leicht steigen. Ein Konzept von Bundesgesundheitsministerium und Bundesfinanzministerium sieht vor, dass der durchschnittliche Zusatzbeitragssatz für 2021 um 0,2 Punkte auf 1,3 Prozent angehoben weiter

Kriminalität Fette Beute für falsche Polizisten

Falsche Polizisten haben einen 80-Jährigen aus Stuttgart um zehntausende Euro betrogen. Ein Mann hatte ihn Ende August angerufen und sich als Polizist ausgegeben. Er behauptete, dass ein Bankmitarbeiter in Betrügereien verstrickt und das Vermögen des Senioren dadurch in Gefahr sei. Der hob daraufhin einen hohen fünfstelligen Betrag ab und übergab weiter

Kulturzentren Weitere Hilfen für Wiedereinstieg

Soziokulturelle Zentren, Netzwerke und Initiativen erhalten weitere Hilfen für den Wiedereinstieg unter Corona-Bedingungen. Insgesamt sind hierfür 15 Millionen Euro vorgesehen, teilte Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) mit. „Wir unterstützen die Kulturzentren vor Ort, weil sie Menschen zusammenbringen, weil sie Arbeitsplätze erhalten weiter

Land unterstützt Aufarbeitung

Eine eigene Koordinierungsstelle widmet sich dem Schicksal von „Verschickungskindern“.
Um das Leid der als „Verschickungskinder“ bekannt gewordenen Jungen und Mädchen aufzuarbeiten, finanziert das Land Baden-Württemberg den Aufbau einer Koordinierungsstelle. Vom Sozialministerium werden dafür in diesem und im nächsten Jahr jeweils 20 000 Euro bereitgestellt. Das hat ein Sprecher des Ministeriums mitgeteilt. Das weiter

Lange verschollene Gemälde in stabilem Zustand

Die fünf lange verschollenen und wieder nach Gotha geholten Gemälde haben die Zeit seit ihrem spektakulären Diebstahl aus Schloss Friedenstein vor mehr als 40 Jahren gut überstanden. „Die Gemälde sind in einem stabilen Zustand, bei einigen muss nicht viel gemacht werden“, sagte die Gemälde-Restauratorin der Stiftung Schloss Friedenstein, weiter

Lego setzt auf Papierverpackungen

will in den kommenden drei Jahren bis zu 400 Millionen Dollar in seine Nachhaltigkeitsprojekte investieren. Von 2021 an sollen etwa recycelbare Papierbeutel als Verpackung erprobt werden. Foto: LEGO weiter
  • 3
Leute im Blick

Leute im Blick

Bill Gates Der nicht erst in der Corona-Krise zum Feindbild von Verschwörungstheoretikern avancierte Microsoft-Gründer (64) ist tief besorgt über die Verbreitung von Desinformation und Lügen im Internet. „Diese verrückten Ideen verbreiten sich schneller in den sozialen Medien als die Wahrheit.“ Er sei überrascht, dass sein Name in weiter

Liebesgrüße aus Berlin

„Hallo, das ist Nawalny. Ich habe euch vermisst“, war die erste Instagram-Nachricht des Kremlkritikers Alexej Nawalny seit seiner Vergiftung vor knapp vier Wochen. Mit einem Familien-Selfie vom Krankenbett in der Berliner Charité-Klinik meldete sich der sichtlich geschwächte 44-Jährige zurück. Bei ihm sind seine Frau Julia (r.) und seine weiter
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: gleichbleibend. 1000-1500 l 53,75 4501-5500 l 42,10 1501-2000 l 48,46 5501-6500 l 42,42 2001-2500 l 46,39 6501-7500 l 41,91 2501-3500 l 44,02 7501-8500 l 41,70 3501-4500 l 43,49 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge weiter
Land am Rand

Misstrauische Minderheit

Manche Zeitgenossen sehen die Republik durch die Mundschutz-Pflicht schon in der Merkel-Diktatur. Andere finden, dass die Bundesrepublik bisher einigermaßen durch die Pandemie gekommen ist und es uns im Vergleich mit anderen ganz gut geht. Forscher wollten es jetzt ein bisschen genauer wissen und haben nachgefragt: Wie vertrauen die Bürgerinnen und weiter

Mit Videoberatungen gegen die Pandemie

Die gesetzlichen Krankenkassen bieten ihren Versicherten als Zusatzleistung vermehrt Videoberatungen an. Laut einem Test der Stiftung Warentest offerieren rund ein Viertel der geprüften Kassen den Service. Foto: Christin Klose/dpa weiter

Mittelstand meistert Krise

Trotz erheblicher Umsatzeinbrüche arbeiten die meisten kleineren Unternehmen weiter mit Gewinn, zeigen Zahlen der Sparkassen.
Die Rezession durch die Corona-Pandemie haut die deutschen Mittelständler nicht um: Die meisten haben in den letzten Jahren genug Eigenkapital und flüssige Mittel angesammelt, um die Krise aus eigener Kraft zu meistern. Weniger als 5 Prozent droht in diesem Jahr ein Verlust und nicht einmal 2 Prozent die Pleite innerhalb der nächsten sechs Monate. weiter

Moria: SPD lenkt ein

Koalition will 1550 Menschen aufnehmen.
Deutschland will 1553 zusätzliche Flüchtlinge von fünf griechischen Inseln aufnehmen. Darauf haben sich Union und SPD verständigt. Es handelt sich dabei um 408 Familien mit Kindern, die in Griechenland bereits als schutzbedürftig anerkannt wurden. Dies soll der zweite Schritt sein, nachdem Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) am Freitag mitgeteilt weiter

Netzwerkerin Margarethe von Savoyen

Zu ihrem 600. Geburtstag wird die schillernde Frauenfigur des Spätmittelalters in Stuttgart gewürdigt.
Ehrfürchtig und mit gefalteten Händen steht eine junge Frau, in violettes Tuch gehüllt, neben einer in Grün und einer in Rot gekleideten Frau. Das Bild zeigt die drei Ehefrauen von Graf Ulrich V. von Württemberg, darunter Margarethe von Savoyen. „Das ist eine von nur drei erhaltenen Darstellungen von ihr“, erklärt Anja Thaller, Mitkuratorin weiter

Nur ein Stück Stoff?

Namhafte Experten empfehlen, in vollen Klassenzimmern Masken zu tragen, auch im Unterricht. Das Land setzt ihren Ratschlag nicht um – vorerst.
Die Empfehlungen klingen klar: „Um allmählich zum normalen Schul- und Kinderbetreuungsleben zurückzukehren, werden wieder größere Klassen gebildet werden müssen. Dies erfordert mehr Nähe zwischen den Schülern. Als Gegenmaßnahme sollte eine strikte Belüftung der Klassenzimmer durchgeführt werden, nicht nur zwischen Unterrichtsstunden, weiter

O ffenes Rennen um Impfstoffe

Zwar gibt es Hoffnung, dass zur Jahreswende erste Präparate zugelassen werden – doch viele Fragen bleiben noch unbeantwortet. So ist weiter unklar, wie lange die Immunität hält.
Fast schien es so, als sei der Kampf um einen Corona-Impfstoff quasi schon gewonnen. Schließlich sind laut dem Verband Forschender Arzneimittelhersteller (vfa) global 184 Impfstoffprojekte angelaufen. Immer wieder gab es Meldungen über Durchbrüche und baldige Verfügbarkeit. Und Politiker aus aller Welt befeuerten das. Russland brüstete sich Mitte weiter

Online-Hilfe für Süchtige

Ziel ist weniger Alkohol- und Tabakkonsum.
Die Universitätsklinik Tübingen bietet online die neue und kostenlose Beratungsplattform „KonsumKontrolle.de“ an. Sie soll Interessierte darin unterstützen, ihren Tabak- und Alkoholkonsum zu reduzieren. Der Einstieg sei, zunächst für das Thema zu sensibilisieren, teilte die Klinik mit. Die Nutzer werden angeleitet, ihr eigenes Konsumverhalten weiter

Orchesterverein Ruf nach höheren Publikumszahlen

Berlin. Die Deutsche Orchestervereinigung (DOV) hat in persönlichen Schreiben die Ministerpräsidenten von 13 Bundesländern aufgefordert, das Verantwortbare zu ermöglichen und angemessenere Publikumszahlen für Konzerte, Theater und Veranstaltungen zuzulassen. DOV-Geschäftsführer Gerald Mertens: „Vielerorts drängt sich der Eindruck auf, weiter

Packt der Erfurter Doping-Arzt endlich aus?

Der Prozess gegen den Sportmediziner Mark S. und vier weitere Hintermänner beginnt am Mittwoch am Münchner Landgericht.
Die Bilder des Langläufers Max Hauke, von einer Polizeirazzia überrascht, im Arm noch die Nadel der Bluttransfusion, führten der Sportwelt Anfang 2019 die Dopingrealität mit ungekannter Offenheit vor Augen – mehr als eineinhalb Jahre nach der spektakulären Operation Aderlass stehen nun die mutmaßlichen Hintermänner vor Gericht. Der Erfurter weiter

Phosphingas auf der Venus entdeckt

Nasa spricht von bedeutendster Entwicklung bei Suche nach Belegen für außerirdisches Leben.
Die Entdeckung von Phosphingas versetzt Astronomen in Aufregung: Der Fund dieses Gases, das mit lebenden Organismen in Verbindung gebracht wird, sei die „bislang bedeutendste Entwicklung bei der Suche nach Belegen für Leben außerhalb der Erde“, erklärte der Chef der US-Raumfahrtbehörde Nasa, Jim Bridenstine, am Montag. Eine an der Entdeckung weiter

Rennrodel-WM Heimvorteil für Felix Loch

Die Rennrodel-Weltmeisterschaft 2021 wird in Berchtesgaden am Königssee ausgetragen. Das gab der Weltverband FIL bekannt. Bei den Wettbewerben vom 29. bis 31. Januar genießen damit unter anderem Rekordweltmeister Felix Loch und die Doppelsitzer Tobias Wendl/Tobias Arlt einen Heimvorteil. Die WM hätte eigentlich Anfang Februar in Whistler ausgetragen weiter

SC Freiburg Abends ruht der Ball

Der SC Freiburg darf in seinem neuen Stadion vorläufig keine Abendspiele (ab 20 Uhr) der Fußball-Bundesliga ausrichten. Das hat der baden-württembergische Verwaltungsgerichtshof nach Anwohnerbeschwerden entschieden. Auch sonntags darf zwischen 13 und 15 Uhr aus Lärmschutzgründen nicht gespielt werden. Dagegen dürfen DFB-Pokalspiele weiter

SC Freiburg Keeper Müller in den Breisgau

Der SC Freiburg hat auf die Verletzung seines Stammtorwarts Mark Flekken reagiert und Florian Müller von Mainz 05 ausgeliehen. Der 22 Jahre alte Ersatzkeeper der Mainzer kommt für ein Jahr zum SC, wie die Breisgauer am Dienstag mitteilten. „Wir mussten aufgrund des Ausfalls von Mark reagieren, um unser Torwart-Trio zu komplettieren. Florian weiter

Schaeffler Ausgabe von neuen Aktien

Der Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler hat die Voraussetzung für eine Kapitalerhöhung um mehr als eine Milliarde Euro geschaffen. Die Hauptversammlung beschloss, die Ausgabe von bis zu 200 Millionen Stück neuer Aktien zu ermöglichen. Schaeffler steckt inmitten eines tiefgreifenden Transformationsprozesses. Zuletzt war das Unternehmen weiter
Landes köpfe

Schreier will Digitalservice für Stuttgarter

Der Stuttgarter OB-Kandidat Marian Schreier (30) will bei den Oberbürgermeisterwahlen mit bezahlbarem Wohnen, nachhaltiger Mobilität und digitalen Themen punkten. Vor allem wolle er den Service verbessern und eine zentrale Stelle einrichten, die Bürger unabhängig vom Anliegen schnell weiterhilft, kündigte er an. Sie sollten regelmäßig über den weiter

Schulbeginn in Pakistan

Nicht nur deutsche Politiker und Schulen beschäftigen sich mit dem richtigen Hygiene-Konzept, um die Corona-Pandemie einzudämmen und trotzdem Bildung zuzulassen. Das Thema treibt auch andere Länder um den Globus um. Etwa in Pakistan, wo am Dienstag nach sechs Monaten die Schule wieder begonnen hat. In Lahore desinfiziert ein Arbeiter die Schuhe einer weiter

Schweinepest Weitere Fälle nachgewiesen

Die Afrikanische Schweinepest droht sich in Brandenburg auszubreiten. Nach dem deutschlandweit ersten Fall sei die Seuche in Brandenburg bei fünf weiteren Wildschweinen nachgewiesen worden, teilte das Verbraucherschutzministerium mit. Es handle sich um vier tot aufgefundene Wildschweine und ein krank erlegtes Tier. Tests im Landeslabor waren positiv weiter

Short Track kommt nach Bietigheim

Anna Seidel und die weiteren Athleten im deutschen Short-Track-Team dürfte das besonders motivieren: In der Saison 2020/21 finden zwei Weltcups in Deutschland statt, und erstmals ist Bietigheim-Bissingen (19. bis 21. Februar) Austragungsort. Eine Woche später gastiert der Weltcup der Internationalen Eislauf-Union in Dresden, der Heimatstadt weiter

Sinkende Nachfrage

Die Internationale Energieagentur hat ihre Prognose für die Nachfrage nach Rohöl wegen der Corona-Krise für dieses Jahr gesenkt. Der Interessenverband rechnet demnach mit einer durchschnittlichen Nachfrage von 91,7 Millionen Barrel pro Tag. Airbus droht Stellenabbau Airbus-Chef Guillaume Faury hat die Belegschaft Berichten zufolge vor einer schwereren weiter

Spahn optimistisch: Impfstoff schon Anfang 2021

Gesundheitsminister sieht gute Chancen, dass erste Immunisierungen im neuen Jahr möglich sind. Ab Jahresmitte könnten Millionen Dosen verfügbar sein.
Die Bundesregierung geht davon aus, dass ein Impfstoff gegen Corona in Deutschland für Teile der Bevölkerung in den ersten Monaten des nächsten Jahres zur Verfügung steht, für die breite Masse dann voraussichtlich Mitte des Jahres. Entsprechend äußerten sich Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und Bundesforschungsministerin Anja Karliczek weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 15.10 Uhr: Radsport, 107. Tour de France, 17. Etappe, Grenoble – Col de la Loze (170 km) Sky 11 Uhr live: Tennis, ATP-Turnier in Rom, 3. Tag DAZN 20.45 Uhr: Handball, Champions League, Gr. A, 1. Spieltag, SG Flensburg-Handewitt – Lomze Vive Kielce 20.45 Uhr: Fußball, England, League Cup, 2. Rd., FC Everton – Salford City 21 Uhr: weiter
STICHWORT Historisches Abkommen

STICHWORT: Historisches Abkommen

Mit der Unterzeichnung eines historischen Abkommens zur Normalisierung ihrer Beziehungen wollen die Vereinigten Arabischen Emirate, Bahrain und Israel am Dienstag eine neue Ära im Nahen Osten einläuten. Die beiden arabischen Länder scheren damit ein Stück weit aus der gemeinsamen Front in der Palästinenserfrage aus. Der Name des Abkommens – weiter

Superstar übt Selbstkritik

Der Brasilianer gibt zu: Habe mich wie ein Dummkopf verhalten.
Neymar, Superstar von Frankreichs Fußballmeister Paris St. Germain, übt Selbstkritik. „Der Typ war ein Dummkopf. Aber ich habe mich auch wie ein Dummkopf verhalten, weil ich mich darauf eingelassen habe“, schrieb der Brasilianer über seine Tätlichkeit gegen Alvaro Gonzalez von Olympique Marseille (OM). Neymar hatte Gonzalez am weiter

Tipps zur Finanzierung

Experten beraten zu Zinsvergleich und Förderdarlehen.
Der Wunsch nach den eigenen vier Wänden ist groß, auch als späterer Baustein für die Altersvorsorge. Für viele Hauskäufer ist das finanziell die größte Entscheidung ihres Lebens. Was ist dabei zu beachten? Wie vergleiche ich Zinsen? Wie sieht die richtige Finanzierung aus? Was ändert sich, wenn ich eine gebrauchte Immobilie erwerbe? Wann ist weiter

Todesraser zeigt Reue im Prozess

Ein 21-Jähriger muss sich vor Gericht wegen Mordes verantworten, weil er in Selb einen Schüler umgefahren hat.
Starke Motoren, Geschwindigkeitsrausch und Imponiergehabe: Mit bis zu 90 Kilometern pro Stunde soll ein damals 20-jähriger Mann im Februar dieses Jahres durch das Zentrum der bayerischen Stadt Selb gerast sein. Er erfasste dabei einen 19-jährigen Berufsschüler, für den jede Hilfe zu spät kam. Nun muss sich der Fahrer vor dem Landgericht Hof verantworten. weiter
Fußball

Toni Leistner bereut Angriff auf Fan

Der HSV-Spieler sagt, er sei massiv beleidigt worden. Von Dynamo Dresden kommt Unterstützung.
Toni Leistner von Fußball-Zweitligist Hamburger SV, hat nach dem Eklat von Dresden Reue gezeigt. „Ich entschuldige mich in aller Form für mein Verhalten und kann nur versprechen, dass mir – egal, was mir an Beleidigungen an den Kopf geworfen wird – so etwas nie wieder passieren wird“, schrieb der 30-Jährige am späten weiter
  • 109 Leser

Transall im Anflug

Über die Köpfe von Campern hinweg landet eine Transall C-160 der Bundeswehr am Strand der dänischen Insel Roemot. Deutsche und dänische Luftwaffe üben zurzeit in dem Gebiet gemeinsam. Foto: Ritzau Scanpix/afp weiter

Unfall An Kreissäge Finger abgetrennt

Beim Zusägen einer Holzplatte hat sich ein Mann in Linkenheim-Hochstetten (Kreis Karlsruhe) am Dienstagmittag vier Finger abgetrennt. Die Platte hatte sich mit dem Sägeblatt der Tischkreissäge verkantet und gedreht, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Platte trennte dem 48-Jährigen durch die Wucht der Drehung die Finger ab. Ein Rettungshubschrauber weiter

Verirrter Hund sucht Schutz im Streifenwagen

Auf der Suche nach seinem Besitzer hat sich ein Hund am Sonntag in Stuttgart in einem Streifenwagen verschanzt. Die Polizisten waren gerade mit einer Fahrzeugkontrolle beschäftigt, da sprang „Anno“ hinein. Da der Hund weder Halsband noch Marke trug, durfte er sich an vielen Streicheleinheiten auf einem Polizeirevier erfreuen, teilte die weiter
Hintergrund

Verschiedene Ansätze

Impfstoff ist nicht gleich Impfstoff. Die vielen Forscher weltweit verfolgen verschiedene Ansätze, um die Menschen vor dem Virus schützen zu können. Lebendimpfstoffe mit Vektorviren: Mehrere Projekte setzen auf sogenannte Vektorviren. Das sind gut bekannte, harmlose Viren, die selbst nicht krank machen und in Zellkulturen in großen Mengen herstellbar weiter
Kommentar Jochen Wittmann zu Johnsons Brexit-Strategie

Vertrauen verspielt

Ist der Ruf erst ruiniert, mag sich Boris Johnson denken, regiert sich‘s gänzlich ungeniert. Den britischen Premierminister scheint es nicht zu scheren, was die Außenwelt über ihn denkt, Hauptsache, er setzt seinen Willen durch. Das Binnenmarktgesetz, das der Premier jetzt durchs Parlament peitschen will, wird, das ist Johnson klar, das Völkerrecht weiter
Bauarbeiten fast beendet

Virngrundtunnel besteht den Brandtest

Die Brandversuche im Virngrundtunnel waren erfolgreich, das Alarmsystem funktioniert. Jetzt stehen noch Markierungsarbeiten, der Abbau der Verkehrssicherung und Funktionstests an. Dann können wieder alle vier Spuren benutzt werden. Am Sonntag, 20 September, soll es so weit sein, teilte das Regierungspräsidium Stuttgart mit. Für die letzten Arbeiten weiter

Weitere Anklage

Mann aus Norderstedt steht unter Verdacht.
Im Missbrauchsfall Münster hat die Staatsanwaltschaft eine weitere Anklage erhoben. Einem heute 53-Jährigen aus Norderstedt in Schleswig-Holstein wird einer Mitteilung zufolge schwerer sexueller Missbrauch von Kindern vorgeworfen. Er soll im August 2019 einen damals neunjährigen Jungen in einer Wohnung in Münster missbraucht haben. Bei dem Kind weiter

Weniger Dividende

Der Autobauer Fiat Chrysler schüttet seinen Aktionären weniger Geld aus. Die Sonderdividende werde bei 2,9 Milliarden Euro liegen, kündigten die Autokonzerne an. Zuvor waren 5,5 Milliarden Euro angekündigt worden. Tech-Konzern investiert Der Bezahldienst Klarna plant weitere Investitionen, unter anderem in den US-Markt, und hat dafür 650 Millionen weiter

Weniger Intensivbetten für Corona-Patienten

In Baden-Württemberg sollen weniger Intensiv- und Beatmungsplätze für Corona-Patienten frei gehalten werden, um mehr Platz für andere Patienten zu schaffen. Das sieht ein Konzept der Landesregierung vor, das an diesem Mittwoch von der Corona-Lenkungsgruppe verabschiedet werden soll, berichten „Heilbronner Stimme“ und „Mannheimer weiter

Weniger Teams, viel mehr Geld

Der THW Kiel und die SG Flensburg-Handewitt gehören zu den 16 Teams in der Champions Leauge.
Neuer Modus, mehr Geld und offene Fragen. Unter diesen Vorzeichen beginnt für den deutschen Handball-Meister THW Kiel und Vizemeister SG Flensburg-Handewitt die Gruppenphase der Champions League. Flensburg trifft am Mittwoch (20.45 Uhr) auf den polnischen Meister Vive Kielce um den deutschen Nationaltorhüter Andreas Wolff, Kiel spielt am Donnerstag weiter

Wirecard Bund genehmigte Millionenkredit

Der Bund hat noch im Herbst 2019 trotz Betrugsvorwürfen eine Kreditlinie für den mittlerweile insolventen Zahlungsabwickler Wirecard verlängert. Die Tochtergesellschaft Ipex-Bank der staatlichen Förderbank KfW habe damals eine Kreditlinie in Höhe von 100 Millionen Euro für Wirecard um ein weiteres Jahr verlängert, meldet der „Spiegel“. weiter

Zugvögel werden jetzt aus dem All beobachtet

Das deutsch-russische Forschungsprojekt „Icarus“ ist nach Verzögerungen gestartet.
Die deutsch-russische Kooperation „Icarus“ zur Tierbeobachtung aus dem All ist nach mehrmaliger Verzögerung nun mit einem Pilotprojekt gestartet. Das teilte eine Sprecherin des Projekts am Dienstag mit. Als erstes steht für die Forscher eine Studie zum Zugverhalten von mehr als 2000 Amseln und Drosseln in Europa, Russland und Nordamerika weiter

Zuschauer dürfen wieder in die Stadien

Profiligen sollen 20 Prozent der Plätze besetzen. Probephase läuft sechs Wochen.
Die Zeit der Geisterspiele in der Fußball-Bundesliga und den anderen großen Profiligen ist vorerst vorüber. Die Länder einigten sich auf eine flächendeckende Fan-Rückkehr in die Fußballstadien und Sporthallen. In einer sechswöchigen Testphase ist zunächst eine Auslastung von maximal 20 Prozent der jeweiligen Kapazität erlaubt. Ende Oktober weiter

Zwei Tote bei Raubüberfall

Der Inhaber eines Juwelier- und Antiquitätengeschäfts schießt, als zwei Männer seinen Laden ausrauben wollen. Beide sterben.
Sie haben nichts geahnt, geschweige denn gesehen oder gehört. Er habe einen Termin gehabt, sein Geschäft sei geschlossen gewesen, sagt der Inhaber eines Bekleidungsgeschäfts in Celle. Die Kellnerin eines Restaurants in derselben Straße hat auch nichts mitbekommen, erst den Polizeieinsatz habe sie wahrgenommen. Und doch war es ein mutmaßlicher Raubüberfall, weiter

Leserbeiträge (5)

Lesermeinung

Zum Thema: Ende der Freibadsaison im Spiesel und im Hirschbach:

Eine etwas andere Badesaison ist zu Ende. Eine Saison mit vielen Einschränkungen, Regeln, Absperrungen, Änderungen der Baderegeln und, und, und. Trotzdem danke ich den Verantwortlichen und dem Freibad-Personal dafür, dass die Bäder geöffnet waren, dass wir Badegäste die Schwimmbäder nutzen durften, was angesichts der Besucherzahlen wohl nicht

weiter
  • 4
  • 589 Leser

Eine scheinheilige Diskussion

Mit Bezug auf den Artikel „Privatbriefe nicht am Montag?“ in der Gmünder Tagespost erschienen am Dienstag, 15. September:

Im Artikel „Privatbriefe nicht am Montag?“ wird einmal mehr über das „Nachdenken der Post“ berichtet, an einem Tag in der Woche (montags?) keine Briefzustellung an Privatadressen zu machen.

Den

weiter
  • 5
  • 613 Leser

Großdeinbach ist Verkehrsopfer

Zum Artikel „Lärm in den Gassen“ in der Gmünder Tagespost vom Mittwoch, 16. September:

Stadt und Stadtteile leiden unter Verkehrspolitik der 70er-Jahre. Kein Stadt- oder Ortschaftsrat muss schlecht schlafen, wenn hier (endlich) längst überfällige Veränderungen beschlossen werden. Geplagte Anwohner und Nutzer werden Ihnen dankbar sein

weiter
Lob für den neuen Landrat

Zum Beitrag „Viel Applaus am ersten Arbeitstag“ in der Gmünder Tagespost, erschienen am Mittwoch, 16. September:

Danke für diese optionale Kompetenz von Herrn Landrat Dr. Bläse! Es sind keine Vorschusslorbeeren! Dieser Mann hat Sachverstand und Einfühlungsvermögen für alle zu bewältigenden Lebenslagen im Team Gmünder Stadtverwaltung bewiesen! Bleiben Sie behütet, gesund und bei uns Menschen im herausragendenden Amt. Solche edlen Volksvertreter wünsche

weiter
  • 1
  • 554 Leser
Mit Blick auf unsere Enkel

Zum Beitrag „Was tun wir den Kindern an!“ in der Gmünder Tagespost vom Samstag, 12. September:

Der Beitrag „Was tun wir den Kindern an!“ verdient große Aufmerksamkeit und Unterstützung. Viel zu selten hören oder lesen wir solche Stimmen! Unsere Enkel sind um ihre Zukunft nicht zu beneiden. Jeder von uns sollte bei allem, was er tut, Rechenschaft ablegen. Das betrifft Ernährung, Mobilität und Energieerzeugung und -verbrauch. Natürlich

weiter
  • 4
  • 595 Leser