Artikel-Übersicht vom Samstag, 26. September 2020

anzeigen

Regional (3)

Eine Chance für die Unberührbaren

Kirchenarbeit Der Indientag in Heubach zeigt, warum die christliche Bevölkerung Indiens besonders unter dem Coronavirus leidet und wie die Kirche Mädchen aus ärmsten Verhältnissen unterstützt.

Heubach

Indien gilt als eines der Länder, das am heftigsten mit der Coronapandemie zu kämpfen hat. Viele der dort lebenden Menschen leben in Armut und von der „Hand in den Mund“, erklärt der Vorsitzende von „Diyaprithi – Partnerschaft mit Indien“ des evangelischen Kirchenbezirks Schwäbisch Gmünd, Pfarrer Peter Palm,

weiter
  • 142 Leser

Norbert Röttgen bei den Christdemokraten auf der Ostalb

Bewerber um den Parteivorsitz spricht beim CDU-Kreisparteitag.

Abtsgmünd. Auf dem Kreisparteitag der CDU Ostalb in der Kochertalmetropole Abtsgmünd hat sich am Samstagnachmittag Norbert Röttgen, einer der drei Bewerber um den CDU-Parteivorsitz, vorgestellt. Knapp eine Stunde lang sprach er über Weltpolitik, die Rolle Deutschlands und Europas und präsentierte seine Vorstellungen über

weiter
  • 3
  • 1822 Leser

Raus aus der Komfortzone

Volkshochschule „Was hält unsere Gesellschaft zusammen?“ lautet die Schwerpunktfrage des neuen Semesterprogramms. Zum Start gibt’s Sprach-Lose und preisgekrönte Comics.

Schwäbisch Gmünd

Semestereröffnung bei der Volkshochschule (VHS) und Europa-Tag der Sprachen – zwei Anlässe zugleich, zu denen VHS-Leiterin Ingrid Hofmann am Samstag begrüßte – im „unter Corona-Gesichtspunkten voll besetzten VHS-Foyer“, wie Oberbürgermeister Richard Arnold sich angesichts der überschaubaren Besucherzahl

weiter

Regionalsport (4)

Niederlage zum Auftakt

Volleyball, Regionalliga Der TSV Ellwangen verliert mit 1:3 gegen SG BEG United

Die Volleyballer des TSV Ellwangen sind mit einer Niederlage in die Reginalliga-Saison gestartet. Gegen SG BEG United Emmedingen stand es am Ende 1:3. Dabei schnappten sich die Ellwanger in der heimischen Rundsporthalle noch den ersten Satz.

weiter
  • 1517 Leser

Ibrahimovic klaut Waldhausen einen Punkt

Fußball, Landesliga Der SV Neresheim siegt 4:1 gegen den TSV Neu-Ulm, der 1. FC Frickenhausen und der TSGV Waldstetten trennen sich 0:0 und Aufsteiger SV Waldhausen verliert mit 0:1 beim SC Geislingen.

Der SV Neresheim landete einen wichtigen Befreiungsschlag und besiegte den TSV Neu-Ulm nach 0:1-Rückstand noch mit 4:1. Keine Tore fielen in der Partie 1. FC Frickenhausen gegen den TSGV Waldstetten.Bittere Niederlage für den SV Waldhausen. In der absoluten Schlussphase kassierte der SVW beim SC Geislingen das 0:1 (90.+2). Torschütze

weiter
  • 1972 Leser

Sieg für die Normannia - Niederlagen für Essingen und Hofherrnweiler

Fußball, Verbandsliga Normannia Gmünd feiert einen furiosen 6:0-Sieg gegen den SKV Rutesheim, der TSV Essingen verliert 0:4 beim SSV Ehingen-Süd und die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach kassiert eine 0:2-Heimniederlage gegen den 1.FC Heiningen

Normannia Gmünd netzte im Heimspiel gegen den SKV Rutesheim gleich sechmal ein und feierte einen 6:0-Erfolg. Die Tore erzielten Anthony Coppola (2. Minute), dreimal Alexander Aschauer (10. und 16. und 72.), Felix Bauer (62.) und Bastian Joas (90.). Weniger erfolgreich verliefen die Partien für die beiden anderen Ostalb-Teams. Der bisherige

weiter
  • 3
  • 2290 Leser

Corona: Partie der SG MADS Ostalb abgesagt

Volleyball, Regionalliga: Das Heimspiel an diesem Samstagabend gegen FT Freiburg II fällt aus

Der Saisonstart der SG MADS Ostalb muss verschoben werden. Das für diesen Samstagabend angesetzte Heimspiel gegen den FT Freiburg II ist abgesagt.

weiter
  • 1714 Leser

Überregional (83)

„Das Beste kommt noch“

Vorstandschef Müller zeigt sich mit dem Börsengang der ehemaligen Airbus-Radarsparte zufrieden.
Der Hensoldt-Vorstandschef Thomas Müller strahlte zwar am Freitag, als er an der Frankfurter Börse nach dem ersten Kurs die schwere Börsenglocke schwingen durfte, und von einem Börsengang im Rekordtempo, von vollen Auftragsbüchern und einer rosigen Zukunft sprach. Aber er und die bisherigen Eigentümer des Rüstungselektronik-Herstellers Hensoldt weiter
  • 174 Leser

„In Temeswar habe ich begriffen, was Europa ist“

Der Schwarzwälder Dominic Samuel Fritz will Bürgermeister der rumänischen Stadt werden.
Wenn Dominic Samuel Fritz Deutsch spricht, fällt ihm manchmal für einen Begriff zuerst das rumänische Wort ein. Damit ist klar: Der gebürtige Schwarzwälder ist vollends in Temeswar (Timisoara) angekommen. An diesem Sonntag kandidiert der 36-jährige Politik- und Verwaltungswissenschaftler mit guten Chancen für das Bürgermeisteramt in der traditionellen weiter

Allein mit einem Vermeer

Das Kunstmuseum Mauritshuis in Den Haag bietet seinen Besuchern ein besonderes Erlebnis: Sie können zehn Minuten allein die „Ansicht von Delft“ von Johannes Vermeer betrachten. Foto: Margareta Svensson/Mauritshuis/dpa weiter

Am Dienstag Warnstreiks bei Bussen und Bahnen

Der Ausstand betrifft allein im Südwesten rund eine Million Menschen. Kommunale Arbeitgeber kritisieren „Anschlag auf die Allgemeinheit“.
Pendler müssen sich kommende Wochen auf massive Behinderungen bei Bussen und Bahnen einstellen: Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi kündigte im Tarifkonflikt des öffentlichen Nahverkehrs bundesweite Warnstreiks für Dienstag an. Damit will die Gewerkschaft die kommunalen Arbeitgeber zu Verhandlungen über einen deutschlandweiten Rahmentarifvertrag weiter

Apple Steuerstreit geht vor den EuGH

Der Streit um die Steuernachzahlung von 13 Milliarden Euro von Apple in Irland geht vor den Europäischen Gerichtshof (EuGH). Die EU-Kommission kündigte gegen das Urteil des EU-Gerichts Berufung an. Im Juli hatte das EU-Gericht die Nachforderung der EU-Kommission aus dem Jahr 2016 für nichtig erklärt. Die Kommission habe nicht nachweisen können, weiter

Arbeitsmarkt Erholung im nächsten Jahr

Kurzarbeit und Konjunkturprogramme sorgen dafür, dass der Arbeitsmarkt nicht ins Bodenlose stürzt. 2020 dürfte die Zahl der Arbeitslosen im Jahresschnitt um 440 000 steigen und 2021 wieder um 100 000 zurückgehen, erwartet das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit. Trotz des wirtschaftlichen Schocks weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball Bundesliga Hertha BSC – Eintr. Frankfurt 1:3 (0:2) Tore: 0:1 Silva (30., Foulelfmeter), 0:2 Dost (36.), 0:3 Rode (71.), 1:3 Hinteregger (77., Eigentor). – Z.: 4000. ?1.  Eintr. Frankfurt 2 1 1 0 4:2 4 ?2.  FC Bayern 1 1 0 0 8:0 3 ?3.  Bor. Dortmund 1 1 0 0 3:0 3 weiter

Bahn-Weltmeister Ganna dominiert

Der Italiener Filippo Ganna hat bei der Straßenrad-WM in Imola den Titel im Einzelzeitfahren geholt. Auf dem 31,7 Kilometer langen Kurs distanzierte der Bahnweltmeister den Belgier Wout van Aert um 26 Sekunden, Bronze ging an den Schweizer Stefan Küng. Das deutsche Team hatte nichts mit den Medaillen zu tun. Jasha Sütterlin wurde 16., Max Walscheid weiter
  • 144 Leser

Baukindergeld Plädoyer für Verlängerung

CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak hat sich für eine weitere Verlängerung des Baukindergeldes um neun Monate bis Ende 2021 ausgesprochen. Der „Saarbrücker Zeitung“ sagte er, Familien könnten sich mit der Förderung den Kauf einer Immobilie zutrauen und leisteten damit einen wichtigen Beitrag zur eigenen Altersvorsorge. Die Bundesregierung weiter

Benzin soll grüner werden

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) will mehr Auto-Treibstoff aus Pflanzen und auf Wasserstoff-Basis. Das sieht ein neuer Gesetzentwurf vor. Außerdem fordert der Entwurf wachsende Quoten für synthetischen Kraftstoff auf Wasserstoff-Basis im Kerosin von Flugzeugen. Camping-Rekord Betreiber von Camping- und Wohnmobilstellplätzen in Deutschland weiter

Beyer positiv getestet

Abwehrspieler Jordan-Louis Beyer vom Bundesligisten Borussia Mönchengladbach ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der 20-Jährige zählte wegen einer Verletzung bisher nicht zum Kader. Santamaria vor Debüt Geschätzte zehn Millionen Euro soll der SC Freiburg für seinen Neuzugang Baptiste Santamaria gezahlt haben. Trainer Christian Streich weiter

Bundeswehr AKK: MAD muss dynamisch werden

Der Militärische Abschirmdienst (MAD) muss aus Sicht von Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) den Kampf gegen Extremismus unter neuer Führung stärker voranbringen: „Wir sehen jetzt, dass wir in eine neue Phase kommen, dass zusätzliche Dynamik notwendig wird.“ Am Vortag war bekannt geworden, dass der Präsident des weiter
Corona aktuell

Corona aktuell

Am Freitag ist die Zahl der seit Beginn der Pandemie nachweislich mit dem Coronavirus Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 48 458 gestiegen. Das sind 330 mehr als am Vortag, wie aus Zahlen des Landesgesundheitsamtes (Stand: 16 Uhr) hervorgeht. 42 483 Menschen gelten demnach als genesen. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang weiter

Corona-Hilfen Veranstalter für Nachbesserung

Mehrere Verbände der Veranstaltungsbranche und das Aktionsbündnis #AlarmstufeRot haben vom Bund massive Änderungen bei den Corona-Hilfen gefordert. Das Hilfsprogramm sei in keiner Weise ausreichend, um dem Wirtschaftszweig wieder auf die Beine zu helfen. Im Kern verlangen die Verbände eine Ausweitung des Kreises der antragsberechtigten Unternehmen, weiter
Leitartikel Guido Bohsem zum Klimaprotest

Der nächste Schritt

Sie sind wieder da. Nach langer Corona-Pause drängen die Aktivisten von Fridays for Future zurück auf die Straßen. In aller Welt, vor aller Augen zeigen sie, wie kompromisslos und unmissverständlich sie ein Ziel durchgesetzt sehen wollen: Die von Menschen verursachte Aufladung der Atmosphäre mit Kohlendioxid, Methan und Distickstoffmonoxid muss weiter
  • 116 Leser

Deutsches Erfolgsmodell

Bundesarbeitsminister Heil deutet an, dass die Regierung für die Kosten der coronabedingten Kurzarbeit einen Zuschuss anstelle eines Kredits gibt. Die Zahl der Arbeitslosen könnte 2021 fallen.
Mehr als sechs Millionen Kurzarbeiter, 2100 Verdachtsfälle auf Missbrauch: Das deutsche Erfolgsmodell im Kampf gegen die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie hat sich nach Ansicht von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) bewährt. Deutschland sei bisher besser durch die Krise gekommen als andere Länder. „Das ist maßgeblich weiter
  • 107 Leser

Die Bayern feiern Neuer und Martínez

Rummenigge dankt der Uefa für den Zuschauer-Versuch. Flick hofft, dass alle Fans gesund bleiben.
Den silbernen Supercup schnappte sich Javi Martínez nur ganz kurz. „Ich hatte ihn für zwei, drei Sekunden“, erzählte der Matchwinner im ausgelassenen Jubel der Teamkollegen um ihn herum. Das 2:1 in der Verlängerung gegen den FC Sevilla war wohl das Abschiedspräsent des Spaniers mit dem großen Kämpferherzen. Zwar ist die Rückkehr weiter
Kein Geld vom Landtag

Die Juniorwahl wackelt

Der Berliner Verein „Kumulus“ blitzt mit seinem Demokratieprojekt im Stuttgarter Landtag ab. Jetzt werden andere Geldgeber gesucht.
Landesweit 637 Schulen haben bei der Juniorwahl zur vergangenen Landtagswahl 2018 im Nachbarland Bayern mitgemacht. Der Landtag in München hat dafür 180 000 Euro lockergemacht, keine interessierte Schule kassierte eine Absage. In Baden-Württemberg wird am 14. März 2021 ein neuer Landtag gewählt. Zahlreiche Schulen möchten dazu eine Juniorwahl weiter

Die Lehrjahre der Utopie

Zum 80. Todestag erinnert eine einfühlsame, voluminöse Biografie an den Denker Walter Benjamin.
Er hatte es fast geschafft. Ein Visum für die USA in der Tasche, erreicht Walter Benjamin nach abenteuerlicher Flucht über die Pyrenäen am 26. September 1940 den spanischen Küstenort Portbou. Doch auf dem Zollamt folgt die Ernüchterung. Aufgrund einer neuen Regel, teilt man Benjamin mit, werde er am kommenden Tag wieder nach Frankreich abgeschoben weiter
Ausstellung in Stuttgart

Die Wandlung der Wand

Die Stuttgarter Ausstellung „Wände/Walls“ begibt sich ins Spannungsfeld zwischen Kunst und Raum – oft konzeptuell, manchmal humorvoll.
Eine erotische Erfahrung soll das sein, was Bruce Nauman mit seiner Arbeit „Körperdruck (Body Pressure)“ ermöglicht. „Presse so viel der vorderen Oberfläche deines Körpers so fest wie möglich gegen die Wand“, beginnt die Anleitung. „Drücke sehr fest und konzentriere dich.“ Was der US-Künstler vorschlägt, ist weiter
Eishockey

Eishockey NHL ist kein Zuckerschlecken

Eishockey-Nationalspieler Korbinian Holzer hat einen Einblick in das Leben eines NHL-Profis aus der hinteren Reihe gegeben. „Als Rollenspieler bist du austauschbar. Damit musst du klarkommen“, sagte der Verteidiger. Auch von den „Tough Guys“ dürfe man sich nicht einschüchtern lassen. Die meisten Typen seien nur auf dem Eis weiter
  • 102 Leser

Ende einer schwachen Woche

Der Dax hat am Ende einer ohnehin sehr schwachen Börsenwoche am Freitag nochmals Federn gelassen. Die Zahlen der Infektionen mit dem Coronavirus sind zuletzt europaweit stark gestiegen und haben an der Börse ihren Tribut gefordert. Auf Wochensicht verlor der deutsche Leitindex nahezu 5 Prozent. Die Anleger mieden zum Wochenschluss viele als weiter
  • 101 Leser

Europa League Winzling schafft die Sensation

Die winzige Kabine in Tórshavn platzte bei der Party aus allen Nähten: Fußball-Winzling KI Klaksvik hat mit dem sensationellen 6:1 (1:0) gegen Dinamo Tiflis als erster Klub von den Färöern die Play-offs der Europa League erreicht. Held des Abends war Pall Klettskard, der nach seinen drei Toren von den Sicherheitsleuten gefeiert wurde. Zuschauer weiter
  • 103 Leser

Export Erwartungen steigen deutlich

Die Exporterwartungen der deutschen Unternehmen sind erneut gestiegen. Im September lagen sie mit 10,4 Punkten so hoch wie seit Oktober 2018 nicht mehr, teilte das Münchner Ifo-Institut mit. Im Vergleich zum August verbesserte sich die Stimmung um 4,9 Punkte. Die Exporterwartungen waren mit Beginn der Corona-Krise eingebrochen. Im April erreichten weiter

Fälschungen im Museum Ludwig

Ein Museum, das vermeintliche Meisterwerke aus seinen eigenen Beständen als Fälschung enttarnt – das gibt es nicht oft. Das Kölner Museum Ludwig hat sich der Herausforderung gestellt. Es geht um die Sammlung der Russischen Avantgarde, die einen der drei Schwerpunkte des Museums bildet. Sie spiegelt die Vorlieben des Schokoladenfabrikanten Peter weiter

Fast 100 Wale nach Massenstrandung in Australien gerettet

Nach dem Stranden von hunderten Grindwalen an der australischen Insel Tasmanien haben Retter weitere Tiere befreien können. Damit seien bisher 94 der insgesamt etwa 470 Meeressäuger gerettet und in tiefere Gewässer gebracht worden, teilte die zuständige Behörde mit. Die Zahl der verendeten Grindwale wird nun mit 350 angegeben. 12 bis 20 Tiere befanden weiter

Fußball Schalke in Hand der Behörden

Der Trainer nach dem ersten Spieltag schon kurz vor dem Rauswurf, ob Fans am Samstag (18.30 Uhr/Sky) gegen Werder Bremen in die Arena dürfen, wird erst am Vormittag entschieden, und jetzt wurde auch noch ein Spieler positiv auf das Coronavirus getestet. Es läuft nicht wirklich gut für Schalke 04. Der Spieler befinde sich in häuslicher Quarantäne, weiter

Gesunde Zähne

Was tun bei Problemen mit dem Gebiss? Unsere Experten geben Rat.
Auf einmal reagieren die Zähne ungnädig auf zu warme oder kalte Reize. Oder das Zahnfleisch wandert immer weiter nach unten, sodass die Zahnhälse freiliegen. Oder ein Zahn ist von selbst ausgefallen – kann man die Lücke einfach stehen lassen? Oder die „Dritten Zähne“ sitzen nicht mehr richtig. Das Gebiss kann einem in jedem Alter weiter

Handball Debakel bei der Rückkehr der Fans

200 Tage hatte der THW Kiel auf Spiele in der Arena an der Ostsee verzichten müssen. Und dann geriet der Restart vor 1523 Fans vor eigenem Publikum mit einer 27:35-Schlappe gegen Nantes zum Debakel. „So sollte man diesen Klub nicht repräsentieren“, sagte Trainer Filip Jicha verschämt. Am heutigen Samstag (20.30 Uhr/Sky Sport News) kann weiter
  • 101 Leser

Heimat macht Laune

TV-Zuschauer gucken Regionalserien und Landkrimis, weil das ihre momentane Stimmung verbessert – und dann zur lieben Gewohnheit wird.
Hohe Berge, flache Küsten, weite Wälder und jede Menge Menschen, die das Herz auf dem rechten Fleck haben: Das Fernsehen ist voller Sendungen über Land und Leute, das Genre Heimat boomt wie kaum ein anderes. Nur der zuverlässige Publikumsmagnet Krimi sorgt in der Regel für noch höhere Einschaltquoten. Wobei auch hier der Heimatfaktor eine wichtige weiter

Im Namen der Affen

In der Schweiz darf die Bevölkerung über Grundrechte für Primaten abstimmen. In Deutschland gibt es ähnliche Klagen.
Im Schweizer Kanton Basel-Stadt kann die Bevölkerung entscheiden, ob neben dem Mensch auch andere Primaten, gemeint sind insbesondere Affen, Grundrechte haben sollen. Konkret geht es um ein „Recht von nichtmenschlichen Primaten auf Leben und auf körperliche und geistige Unversehrtheit.“ Affen seien „hochintelligent“, heißt weiter

Irrfahrt endet im Wald

89-Jähriger fährt bei Parkplatzsuche 50 Kilometer weit.
Auf der Suche nach einem Parkplatz in Fürth hat sich ein Mann rund 50 Kilometer verfahren. Zuvor hatte der 89-Jährige seine Frau vor einem Restaurant abgesetzt. Danach suchte er im Stadtgebiet nach einem Parkplatz, landete aber im knapp 50 Kilometer entfernten Obernzenn bei Bad Windsheim. Anwohner beobachteten ein „verdächtiges“ Fahrzeug, weiter

Jan Hofer verlässt die „Tagesschau“

Neuer Chefsprecher der Haupt-Nachrichten im Ersten wird Jens Riewa.
Jan Hofer nimmt Abschied von der „Tagesschau“. Ende des Jahres geht er als Chefsprecher von Deutschlands quotenstärkster Nachrichtensendung in den Ruhestand. Das hat der NDR mitgeteilt. Die Fans des bekannten Fernsehgesichts trifft die Nachricht nicht unerwartet. „Irgendwann muss ja mal Schluss sein, ich kann nicht ewig weitermachen“, weiter
  • 433 Leser

Julius Bär Bank muss Geld der DDR abgeben

Die Schweizer Bank Julius Bär muss einstiges DDR-Vermögen zurückzahlen, das auf Schweizer Konten gelandet war. Das hat das Bundesgericht nach jahrelangem Rechtsstreit entschieden. Es geht um knapp 140 Millionen Euro. Das Geld stammte nach Angaben der Bank von einer Außenhandelsgesellschaft der DDR und war zwischen 1990 und 1992 auf Konten bei der weiter

Justiz Anklage wegen PKK-Zugehörigkeit

Wegen des Verdachts auf Mitgliedschaft in verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK hat die Generalstaatsanwaltschaft Stuttgart Anklage gegen einen 36-jährigen Türken erhoben. Er soll von spätestens Oktober 2016 bis Januar 2018 „Raumverantwortlicher“ der PKK für Bruchsal und Umgebung gewesen sein. Dort habe er vor allem den Verkauf von weiter

Kartoffelernte besser als letztes Jahr

Die deutschen Bauern dürften 2020 mehr Kartoffeln ernten als vergangenes Jahr. 11,6 Millionen Tonnen werden erwartet, 8,9 Prozent mehr als 2019. Allerdings ist die Nachfrage Corona-bedingt gesunken. Foto: Philipp Schulze/dpa weiter

Kästner neu verfilmt

Erich Kästners Klassiker „Das fliegende Klassenzimmer“ wird neu verfilmt. Zur Besetzung gehören Sandra Hüller und Daniel Brühl, Regie führt Carolina Hellsgård, wie das Medienboard Berlin-Brandenburg mitteilt. Filmball fällt aus Auch der Deutsche Filmball in München fällt im kommenden Jahr der Corona-Pandemie zum Opfer. „Der weiter
Kommentar Dieter Keller zur Erholung des Arbeitsmarkts

Kein Grund auszuruhen

Es klingt fast zu schön, um wahr zu sein: Obwohl Deutschland durch Corona in die größte Rezession der Nachkriegsgeschichte geraten ist, sind die Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt begrenzt. 2020 soll die Zahl der Arbeitslosen im Jahresdurchschnitt um 440 000 steigen und 2021 wieder um 100 000 zurückgehen. Das heißt allerdings auch: weiter

Keine Juniorwahl im Südwesten?

Für das Demokratieprojekt zur Landtagswahl 2021 fehlen Sponsoren.
Das Interesse der Schulen an der Juniorwahl ist auch in Baden-Württemberg groß. Zur Landtagswahl im März 2021 könnte das größte Schulprojekt Deutschlands in Baden-Württemberg aber trotzdem ausfallen. Grund ist das fehlende Geld. Anders als in anderen Bundesländern hat der Landtag in Stuttgart dem Berliner Verein „Kumulus“, der die weiter

Land lässt Bordelle nicht öffnen

Das Gesundheitsministerium hält die Infektionsgefahr trotz Hygiene-Konzepten für zu hoch.
Prostitution im gewerbsmäßigen Stil bleibt in Baden-Württemberg per Corona-Verordnung weiter verboten. Das hat das Gesundheitsministerium bekräftigt. Frauen, die auf eigene Rechnung arbeiten, dürfen das in den meisten Städten aber weiterhin tun. Das Ministerium betonte, die von Bordellbetreibern ausgearbeiteten Hygienekonzepte könnten womöglich weiter

Landärzte: 75 Studenten pro Jahr

Regierung will die Ausgewählten auf zehn Jahre verpflichten. Bei Vertragsbruch drohen 250 000 Euro Strafe.
Die grün-schwarze Landesregierung will am Dienstag die Kabinettsvorlage zu einer Landarztquote beschließen. Das bedeutet, von 2021 an sollen 75 Studienplätze in der Humanmedizin an Interessenten vergeben werden, die Landarzt werden möchten, aber nach dem herkömmlichen Verfahren keinen Studienplatz bekommen haben. Diese Studenten verpflichten sich, weiter
Landes köpfe

Landtagsabgeordneter Weiland leitet SWR-Rundfunkrat

Adolf Weiland (67), rheinland-pfälzischer CDU-Landtagsabgeordneter, ist neuer Vorsitzender des SWR-Rundfunkrats. Das Kontrollgremium wählte ihn zum Nachfolger von Gottfried Müller. Vorsitzender des SWR-Verwaltungsrats bleibt der Rechtsanwalt und freie Autor Hans-Albert Stechl aus Freiburg, teilte der SWR mit. Der Landesrundfunkrat Baden-Württemberg weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

König Harald V. Der norwegische Monarch (83) ist krank. Er wurde am Freitagmorgen ins Reichskrankenhaus in Oslo eingeliefert, wie das Königshaus mitteilte. Er atme schwer und werde deshalb untersucht. Eine Covid-19-Erkrankung könne man aber bereits ausschließen. Bereits Anfang des Jahres hatte Harald ein paar Tage im Krankenhaus gelegen. Damals weiter

Luftverkehr Jeder zweite Job ist bedroht

Die wirtschaftliche Lage der deutschen Flughäfen spitzt sich nach Einschätzung ihres Verbandes ADV weiter zu. Die Betreiber rechnen auch für die kommenden Jahre mit hohen Verlusten, sagte Hauptgeschäftsführer Ralph Beisel. Für die Flughäfen setze sich der Lockdown faktisch fort, wenn weiterhin nur rund 20 Prozent der Vorjahrespassagiere unterwegs weiter
  • 111 Leser

Mehr Erneuerbare

In den ersten neun Monaten 2020 haben erneuerbare Energien wie Wind- und Solarkraft knapp 48 Prozent des Stromverbrauches in Deutschland abgedeckt, 5 Prozentpunkte mehr als ein Jahr zuvor. Der Anstieg resultiert aus passendem Wetter (viel Sonne, viel Wind) und coronabedingt gesunkenen Stromverbrauch. Wenig Umwelt-Verpackung Trotz Nachfrage von weiter

Mehr Transparenz für Honig

Verbraucherschützer und Imker fordern strengere Vorgaben für die Kennzeichnung von Honig. Hersteller müssten verpflichtet werden, mindestens die Herkunftsländer der Hauptzutaten anzugeben. Foto: Patrick Seeger/dpa weiter
  • 101 Leser

Neuer Präsident von Gesamtmetall

Stefan Wolf (59) soll Ende November zum Präsidenten des Arbeitgeberverbands Gesamtmetall gewählt werden. Das hat sein Vorgänger Rainer Dulger vorgeschlagen, der gleichzeitig Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände werden soll. Wolf, im Hauptberuf Chef des Dettinger Autozulieferers Elring Klinger AG, ist derzeit Präsident weiter
  • 108 Leser
Stuttgart 21

Nicht verheilte Wunden

Am 30. September vor zehn Jahren eskalierte der Polizeieinsatz zur Räumung des Schlossgartens. Der „Schwarze Donnerstag“ ist eine Zäsur in der Geschichte des Landes.
Am Tag, der als „Schwarzer Donnerstag“ in die Geschichte des Landes eingehen sollte, kommt Wolfgang Schorlau früh am Morgen in den Stuttgarter Schlossgarten, Bernhard Bauer spät in der Nacht. Schorlau, 69, Krimi-Autor, Stuttgart-21-Gegner, liiert mit einer Grünen-Politikerin, und Bauer, 69, Ministerialdirektor a.D., Projektbefürworter, weiter

Niederlage für Hertha

Eintracht Frankfurt besiegt Hertha BSC im eigenen Stadion.
Hertha BSC hat einen perfekten Start in die neue Saison der Fußball-Bundesliga verpasst. Eine Woche nach dem 4:1-Erfolg zum Liga-Start in Bremen verloren die Berliner am Freitag im heimischen Olympiastadion gegen Eintracht Frankfurt 1:3 (0:2). Damit überholten die Hessen in der Tabelle mit vier Punkten den Hauptstadtclub, der drei Zähler hat. Vor weiter

Nordkorea Entschuldigung für Erschießung

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat sich für die Erschießung eines südkoreanischen Ministerialbeamten nahe der Seegrenze durch nordkoreanische Soldaten entschuldigt. In der Mitteilung Kims hieß es, er bedaure sehr, Südkoreas Präsident Moon Jae In enttäuscht zu haben. Die Soldaten hätten in der Annahme geschossen, es handele sich um einen Eindringling. weiter

ÖPNV: Land will flexible Abos fördern

Minister Winfried Hermann will auf Trend zu vermehrtem Homeoffice mit neuen Angeboten reagieren.
Mit 20 Millionen Euro will die grün-schwarze Landesregierung auf Vorschlag von Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) die Einführung neuer, flexibler Aboangebote für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) voranbringen. Das Kabinett hat die Pläne bereits gebilligt, der Landtag muss aber noch darüber beraten und abstimmen. Die Regierungsmehrheit weiter

Paketauslieferung Zoll prüft Fahrer und Unternehmen

Der Zoll hat bei einer Großkontrolle auch in Baden-Württemberg Vergehen bei Kurier-, Express- und Paketdienstleistern aufgedeckt. Ermittlungen wegen Straftatbeständen und Ordnungswidrigkeiten seien eingeleitet worden, teilte eine Sprecherin des Hauptzollamts Karlsruhe mit. Der Zoll hatte mehrere tausend Arbeitsverhältnisse geprüft, die Einhaltung weiter

Pandemie Spahn rät von Herbsturlaub ab

Minister weist auf steigendes Risiko in vielen Ländern hin
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat die Bürger angesichts der europaweit zunehmenden Corona-Infektionszahlen aufgerufen, den Herbsturlaub nicht im Ausland zu verbringen. Die vergangene Winter- und Sommersaison hätten gezeigt, dass durch Reiserückkehrer Infektionen stärker nach Deutschland gekommen seien. Die Bundesregierung hatte am Mittwoch weiter

Promis im Waliser Dschungel

Die RTL-Sendung „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ zieht von Australien nach Großbritannien. Wir haben ein paar Ideen, das Konzept des Trash-TV-Hits aufzufrischen.
Die große Hit-Sendung des deutschen Trash-TV, im Volksmund „Dschungelcamp“ genannt, lebte schon immer davon, dass man Begriffe in Anführungszeichen setzen musste. Vor allem das Wort „Star“, denn 90 Prozent der Insassen hat etwa den Bekanntheitsgrad ecuadorianischer Schnurrassel-Spieler. Nun muss sogar das Wort „Dschungel“ weiter

Republikaner versprechen friedlichen Machtwechsel

Präsident Donald Trump kündigt an, eine Wahlniederlage nicht akzeptieren zu wollen. Nachdem das Weiße Haus „radikale Mittel“ ins Gespräch bringt, wenden sich Parteimitglieder ab.
Die Warnung des US-Präsidenten Donald Trump, eine Wahlniederlage am 3. November nicht akzeptieren zu wollen, zieht in den USA immer weitere Kreise. Nun haben selbst Republikaner, die in der Regel geschlossen hinter dem Präsidenten stehen, ihn indirekt kritisiert und versprochen, dass es tatsächlich zu einem friedlichen Regierungswechsel kommen werde. weiter

Richie Porte zu Ineos

Der britische Rennstall Ineos Grenadiers holt den Dritten der Tour de France, Richie Porte, zurück von Trek-Segafredo. Der 35-jährige Australier ist nach Egan Bernal und Geraint Thomas der dritte Fahrer, der als Kapitän in große Rundfahrten gehen will. Cyberangriff auf Nada Die Nationale Anti-Doping-Agentur (Nada) hat einen Hacker-Angriff bestätigt. weiter

Richter lassen Klägeranwälte abblitzen

Im Prozess um den Übernahmekampf mit VW nimmt Karlsruhe eine Beschwerde nicht an. Nun geht das Verfahren weiter.
Der sich hinziehende Musterprozess um den Übernahmekampf zwischen Volkswagen und der Porsche-Holding vor zwölf Jahren könnte nach einem Beschluss des Bundesverfassungsgerichts wieder Fahrt aufnehmen. Die Verfassungsrichter nahmen eine Beschwerde der Klägeranwälte nicht an – einzelne Punkte der Kläger seien nicht hinreichend begründet, hieß weiter

Rio verschiebt seinen Karneval

Das weltberühmte Spektakel in Brasilien soll erst wieder stattfinden, wenn es einen Impfstoff gibt.
Die brasilianische Metropole Rio de Janeiro verschiebt wegen der Corona-Pandemie den weltberühmten Karneval. Ein neuer Termin hängt laut dem Verband der Sambaschulen davon ab, wann es eine Impfung geben wird. Eigentlich sollte der Karneval in Rio im Februar stattfinden. „Angesichts all dieser Unsicherheit, dieser Instabilität sind wir zu dem weiter

Rückholaktion Erstattung vom Veranstalter?

Urlauber, die im Frühjahr per Rückholaktion der Bundesregierung heimflogen und sich nun an den Kosten beteiligen sollen, können dieses Geld nach Ansicht von Verbraucherschützern vom Veranstalter zurückfordern. „Mit der Teilnahme an der Rückholaktion haben die Pauschalurlauber einem Reisemangel selbst abgeholfen und können Ersatz der Kosten weiter

Schlafenden erschlagen

Zwei Brüder stehen wegen eines Raubmordes vor Gericht.
Vor dem Landgericht Waldshut-Tiengen hat der Mordprozess gegen zwei Brüder begonnen, die mit Holzstangen auf schlafende Kollegen eingeschlagen haben sollen, um sie auszurauben. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen Mord, versuchten Mord und schweren Raub mit Todesfolge vor. Die 22 und 27 Jahre alten Brüder aus Bulgarien sollen Ende April in einer Wohnung weiter

Schlüssel gegen Kriminelle

Seriöse Anbieter geben Festpreise an, andere verlangen vor Ort zuviel und können bedrohlich werden: Ein junges Unternehmen hilft Verbrauchern, ehrliche Schlüsseldienste zu finden.
Die Tür fällt ins Schloss, der Schlüssel steckt – innen. Was ist nun zu tun? Einen Schlüsseldienst rufen. Nicht immer gelingt es, im Internet einen guten Anbieter zu finden, der angemessene Festpreise angibt und schnell hilft. In dieser Branche sind auch Betrüger unterwegs. Deshalb hat der Bundesrat vergangene Woche einen Gesetzentwurf beschlossen, weiter
Coronavirus Deutschland

Schöne neue Arbeitswelt?

Die Corona-Pandemie hat das Arbeitsleben vieler Menschen komplett verändert. Die meisten freuen sich über den Gewinn an Freizeit. Aber der Trend zur weiteren Digitalisierung hat auch Schattenseiten.
Der Ausbruch der Corona-Pandemie hat es deutlich gemacht: Die digitale Revolution war bisher unvollendet. Zwar dominiert die Arbeit am Computer schon seit Langem die meisten beruflichen Tätigkeiten. Aber erst jetzt, da ein großer Teil der Beschäftigten zuerst notgedrungen, dann mit immer größerer Lust von zu Hause aus arbeitet, wird die Dimension weiter
VfB Stuttgart

Schotten dicht – aber wie?

Die Abwehr des VfB Stuttgart ist seit Jahren anfällig für zu einfache Tore. Um im Oberhaus erfolgreich zu sein, muss sich das schnell ändern.
Auf die Defensivspieler des VfB Stuttgart kommt am Samstag einiges an körperlicher Arbeit zu. Jean-Philippe Mateta ist ein über 1,90 Meter großer Angreifer und weiß seinen muskelbepackten Körper geschickt einzusetzen. Es kann den gegnerischen Verteidigern schon mal weh tun, wenn der Franzose sich im Zweikampf behauptet. Sein Mitangreifer Robin weiter
  • 101 Leser
Querpass

Sexismus mal anders

Es wird ja viel über Sexismus debattiert. Meist in die eine Richtung. Also Mann macht sexistische Äußerung über Frau. Die jüngsten Gedanken über eine neue Kleiderordnung in der Handball-Bundesliga könnten aber auch die Gemüter des „stärkeren Geschlechts“ erregen. Nun hat HBL-Chef Frank Bohmann in einem Sonderheft der „Sport weiter
  • 150 Leser

Sexszene im Parlament

Abgeordneter küsst während Videoschalte Brüste.
Eine Sexszene mit einem Abgeordneten ist auf Großbildschirm im argentinischen Parlament gezeigt worden. Juan Emilio Ameri war in der wegen Corona per Videoschalte abgehaltenen Sitzung dabei zu sehen, wie er die Brüste einer Frau küsst. Er wurde daraufhin für mindestens fünf Tage von weiteren Sitzungen ausgeschlossen. Zu seiner Entschuldigung sagte weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Samstag – ZDF 15.45 Uhr: Radsport, Straßen-WM in Imola/Italien: Straßenrennen der Frauen DAZN 15 Uhr: Tennis, Damen-Turnier in Straßburg, Finale Sonntag – RTL 12 Uhr: Formel 1, Großer Preis von Russland, 10. WM-Lauf in Sotschi, Countdown, Rennen, Siegerehrung und Highlights NDR 12 Uhr: Tennis, Herren-Turnier in Hamburg, Finale weiter

Stare machen vor dem ersten Schnee den Abflug

Die Stare, die zum Überwintern südwärts ziehen, sollten sich langsam aufmachen. Sonst wird es kalt um die Federn. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) erwartet für Sonntagfrüh im Hochschwarzwald erste Schneeflocken. „Aber es bleibt nichts liegen, weil der Boden noch zu warm ist“, sagt ein Sprecher. Insgesamt wird das Wochenende in weiten weiter
STICHWORT MAD

Stichwort MAD

Der 1958 geborene MAD-Chef Christof Gramm wird Ministeriumsangaben zufolge in den einstweiligen Ruhestand versetzt. Gramm stand seit Januar 2015 an der Spitze des Bundesamtes für den Militärischen Abschirmdienst, dem Geheimdienst der Bundeswehr. Im Kampf gegen den Rechtsextremismus in der Bundeswehr kommt dem MAD eine herausragende Rolle zu. Zu seinen weiter

Tausende bei Klima-Demos im Land

Nach längerer Corona-Pause ist die Bewegung Fridays for Future wieder auf die Straße gegangen. In Stuttgart kamen nach Schätzungen der Veranstalter 6000 Menschen zusammen, in Freiburg ging die Polizei von einer ähnlichen Zahl aus. In Karlsruhe bildeten laut Fridays for Future rund 3500 Menschen eine Menschenkette. Applaus spendete Ministerpräsident weiter

Terror-Ermittlungen nach Messerattacke

Mindestens zwei Menschen in Paris verletzt - Zwei Festnahmen
Bei einer Messerattacke in der Nähe der ehemaligen Redaktionsräume des Satiremagazins „Charlie Hebdo“ sind mindestens zwei Menschen verletzt worden. Mittlerweile gibt es Hinweise auf einen terroristischen Hintergrund. Die Polizei nahm zwei Verdächtige fest. Die Gegend in der Nähe des Bastille-Platzes wurde weiträumig abgeriegelt. Bei weiter
  • 150 Leser

Tonnenweise Mostäpfel gestohlen

2,5 Tonnen Mostäpfel haben Diebe in Münsingen (Kreis Reutlingen) mitgehen lassen. Die Kriminellen müssen wegen der großen Menge einigen Aufwand betrieben haben, teilte die Polizei mit. Die Mostäpfel hatten vor einem Schuppen in graubraunen Jutesäcken gelegen. Die einen sacken beim Spaziergang Kirschen ein, andere fahren mit Lieferwagen vor. Ob weiter

Ukraine Tote bei Flugzeugabsturz

Beim Absturz eines Militärflugzeugs im Osten der Ukraine sind nach Angaben der Regierung in Kiew mindestens 20 Menschen getötet worden. Zwei Verletzte seien geborgen worden. Nach den Angaben befanden sich insgesamt 24 Menschen an Bord des Transportflugzeugs, darunter mehrere Studenten einer Militärschule. Nach zwei Vermissten wird noch gesucht. Offenbar weiter

Unglück Wind erwischt Demo-Zelt

Während des Freiburger Klimaprotests ist am Freitag eine Teilnehmerin der Demonstration schwer verletzt worden, als ein Zelt von einer Sturmböe angehoben wurde. Ein weiterer Mensch erlitt nach Polizeiangaben leichte Verletzungen. Die beiden seien verletzt worden, als das Zelt mit seinen schweren Gewichten an den Haltebänder wieder zu Boden gefallen weiter
Corona

Unzulässige Masken-Atteste?

Ermittlungen gegen zwei Ärzte: Die Offenburger Staatsanwaltschaft lässt Praxisräume durchsuchen, Patientenunterlagen sicherstellen und die Einzelfälle prüfen.
Ein TV-Beitrag von „Report Mainz“ löste die Ermittlungen aus: SWR-Reporter hatten Anfang Juli über Ärzte in mehreren Bundesländern berichtet, die Atteste gegen die Maskenpflicht beim Einkaufen und im Nahverkehr ausstellen. Ohne Untersuchung oder medizinische Gespräche waren Bescheinigungen zu haben, die angeblichen „Patienten“ weiter
Volleyball

VfB Friedrichshafen ist plötzlich heimatlos

Die Dachkonstruktion ist marode, deshalb wird die ZF Arena sofort geschlossen.
Am Freitagmorgen hat die bittere Nachricht die Bundesliga-Volleyballer des VfB Friedrichshafen erreicht: Sie verlieren ihre Heimat, die ZF Arena muss geschlossen werden. Für immer. Nachdem mehrere Experten die Bausubstanz der Halle begutachtet hatten, kamen die Sachverständigen zu dieser Entscheidung. Grund dafür ist vor allem Korrosion weiter
  • 140 Leser

VW: e-Golf für Uber

Der Fahrdienst-Vermittler Uber startet in Berlin einen Service mit emissionsfreien Fahrzeugen. Kooperationspartner für „Uber Green“ ist Volkswagen. Der größte deutsche Automobilhersteller bietet dafür eine mittlere dreistellige Anzahl von e-Golf-Jahreswagen an. BMW zahlt Millionen Den deutschen Autobauer BMW kommen angeblich irreführende weiter

Wahlkampf Putin ruft USA zu Garantien auf

Globale Übereinkunft gegen Cyberangriffe angeregt
Der russische Präsident Wladimir Putin hat die USA aufgerufen, gegenseitig Garantien zur Nichteinmischung in Wahlen abzugeben und auf dem Gebiet der Informations- und Kommunikationstechnik enger zusammenzuarbeiten. Nach Einschätzung der US-Geheimdienste hatte sich Russland 2016 massiv in den US-Wahlkampf eingemischt – vor allem durch Hackerangriffe weiter
Kommentar Stefan Kegel zum Reformbedarf beim Militärischen Abschirmdienst

Wider den Korpsgeist

Die Abberufung des Bundeswehr-Geheimdienstchefs Christof Gramm durch die Verteidigungsministerin wirft ein Schlaglicht darauf, wie schleppend in den vergangenen Jahren mit Fällen rechtsextremer Bestrebungen im Militärischen Abschirmdienst umgegangen wurde. Die von ihm eingeleiteten Reformen, etwa die Trennung der Rechtsextremismus- von der Spionage-Abteilung weiter

Zverevs nächster Anlauf in Paris

Der deutsche Tennisprofi hofft auf seinen ersten Grand-Slam-Sieg. Er hat gute Chancen aufs Viertelfinale, allerdings könnte dann ein Duell mit Dominator Rafael Nadal drohen.
Alexander Zverev hat den Weg ins Finale der French Open ganz genau studiert. Der 23 Jahre alte Hamburger weiß, wen er aus dem Weg räumen muss, um am 11. Oktober auf dem runderneuerten Court Philippe Chatrier erneut nach seinem ersten Grand-Slam-Titel greifen zu können: Rafael Nadal. Den zwölfmaligen Champion, den Paris-Dominator, den Mann, den die weiter
  • 151 Leser

Zweifel an Siegeszug

Kretschmann hält Verbrenner noch lange für attraktiv.
Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hält einen schnellen Erfolg des Elektroautos in Deutschland für unwahrscheinlich: „Trotz der ganzen Transformation werden wir auch 2030 noch einen hohen Anteil an Verbrennern und Hybridfahrzeugen haben.“ Es gebe auch strategische Gründe, an Verbrennungsmotoren und Hybridfahrzeugen weiter