Artikel-Übersicht vom Sonntag, 4. Oktober 2020

anzeigen

Regional (50)

Erst lange trocken, abends wird es nass

Die Spitzenwerte: 13 bis 16 Grad

Am Montag wird das Wetter auf der Ostalb zweigeteilt. Erst ist es noch lange trocken und dazu kommt auch immer wieder mal die Sonne zum Vorschein. In den Abendstunden erreichen uns von Westen her neue Regenwolken. Die Spitzenwerte liegen bei 13 bis 16 Grad. 13 Grad werden es in Neresheim, 14 in Bopfingen, 15 in Ellwangen. In Aalen und Schwäbisch

weiter
Polizeibericht

Am Steuer eingeschlafen

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Ein 19-Jähriger muss sich wegen Trunkenheit im Verkehr sowie wegen Verstoßes gegen das Waffen- und das Betäubungsmittelgesetz verantworten. Wie die Polizei berichtet, war der Mann am frühen Sonntagmorgen im Rohrackerweg in Rechberg offensichtlich am Steuer eingeschlafen und hatte zuvor vergessen den Motor auszuschalten.

weiter
  • 648 Leser
Polizeibericht

Frau sexuell belästigt

Schorndorf. Eine 26-jährige Frau soll am Donnerstagabend gegen 22.30 Uhr von einem 18-jährigen Mann sexuell belästigt worden sein. Wie die Polizei berichtet, war die Frau zu Fuß vom Bahnhof in Schorndorf in Richtung der Karlstraße unterwegs. Der 18-jährige soll die Frau verfolgt und ihr ans Gesäß gefasst haben. Dabei habe er die Frau angesprochen

weiter
  • 653 Leser
Polizeibericht

Fußgänger gefährdet

Schwäbisch Gmünd. Zu schnelles Fahren auf regennasser Straße sei der Polizei zufolge die Ursache eines Verkehrsunfalls gewesen, den ein 18-Jähriger am Donnerstag gegen 19 Uhr verursacht hatte. Mit seinem BMW war der Fahranfänger in den Kreisverkehr Gutenbergstraße und Weißensteiner Straße eingefahren, wo er eine „Ehrenrunde driftete“, so

weiter
  • 534 Leser
Polizeibericht

Motorradfahrer übersehen

Schwäbisch Gmünd. Eine 30-jährige Frau wendete am Donnerstag gegen 18 Uhr mit ihrem Citroën in der Remsstraße trotz durchgezogener Mittellinie. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden 56-jährigen Motorradfahrer. Durch den Zusammenstoß stürzte dieser von seiner Honda und zog sich leichte Verletzungen zu.

weiter
  • 530 Leser
Polizeibericht

Streit löst Polizeieinsatz aus

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Ein Familienstreit in einem Wohnhaus in der Hohenstaufenstraße hat am Sonntagabend gegen 19.15 Uhr einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst – drei Streifenbesatzungen sowie ein Fahrzeug des Rettungsdienstes waren im Einsatz. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, sei bei den Streitigkeiten nach ersten Erkenntnissen

weiter
  • 729 Leser
Polizeibericht

Unfallverursacher flüchtet

Schwäbisch Gmünd. Auf dem Parkplatz eines Lebensmittelladens in der Straße „In der Breite“ wurde am Donnerstag gegen 11.45 Uhr ein BMW beschädigt. Der Verursacher hinterließ nach Angaben der Polizei mehrere hundert Euro Schaden. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 273 Leser

Streit löst größeren Polizeieinsatz aus

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Ein Familienstreit in einem Wohnhaus in der Hohenstaufenstraße hat am Sonntagabend gegen 19.15 Uhr einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst – drei Streifenbesatzungen sowie ein Fahrzeug des Rettungsdienstes waren im Einsatz. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, sei bei den Streitigkeiten

weiter
  • 5
  • 2423 Leser

Unfall mit Verletzten

Gschwend-Dinglesmad. Wie die Polizei am Sonntagabend meldete, hatte sich auf der Landesstraße 1080 auf Höhe Geschwend-Dinglesmad gegen 19 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ereignet. Ersten Angaben zufolge wurde dabei eine Person leicht, eine weitere schwer verletzt. Wie es zu diesem Unfall gekommen war, konnte die Polizei

weiter
  • 2
  • 635 Leser

Einkaufen bis 22 Uhr

Schwäbisch Gmünd. Kunden können am Samstag, 17. Oktober, länger einkaufen als sonst. Wie der Vorstand des Gmünder Handels- und Gewerbevereins (HGV) mitteilt, werden teilnehmende HGV-Mitglieder ihre Geschäfte bis 22 Uhr geöffnet haben. Unter dem Motto „Gmünder Herbst“ werde sich jeder Händler mit passenden, individuellen Aktionen

weiter
  • 250 Leser

Zahl des Tages

60

bestätigte Corona-Fälle (+4) gab es bis Freitagabend im gesamten Ostalbkreis – aktuellere Zahlen liefert das Landratsamt erst wieder an diesem Montag. Infizierte Personen gibt es in Schwäbisch Gmünd (11/+1), Böbingen (1), Gschwend (4), Heubach (3/-1), Lorch (1), Mutlangen (2), Spraitbach (1) und Waldstetten (1).

weiter
  • 240 Leser
Glaube gefragt

Das Smartphone – ein Wunderding?

Für viele Zeitgenossen ist es der wichtigsten Begleiter durch den Tag geworden: das Smartphone. Was wir mit ihm alles tun können, praktisch ein kleiner Computer in der Hand und überall mit dabei, dazu auch noch gleich ein Telefon und ein Fotogerät. Es wird ständig verbessert. Stets gibt es neuere Versionen im Handel. Wahrscheinlich ist die Anzahl

weiter
Guten Morgen

Mit der Nase zum Erfolg

Jan Sigel hat große Pläne mit seinen Haustieren

So etwas hat die Welt noch nicht gesehen: Eine Ratte erhält einen Orden. Glauben Sie nicht? Ist aber wahr. Eine britische Tierorganisation hat kürzlich die Riesenhamsterratte mit Namen Magawa für besondere Verdienste ausgezeichnet. Sie hatte in Kambodscha 39 Landminen aufgespürt und 28 nicht explodierte Sprengkörper entdeckt. Nachdem ich das gelesen

weiter
  • 241 Leser

Demokratie in Gefahr?

Vortrag Parallelen zwischen Weimar und der Bundesrepublik.

Schwäbisch Gmünd. Die aktuellen politischen Ereignisse weltweit machen deutlich, dass Demokratie nicht als Selbstverständlichkeit betrachtet werden kann, sondern durch extreme politische Positionen oder schwierige wirtschaftliche Verhältnisse bedroht oder sogar verdrängt werden kann. Auch in Deutschland befürchten manche wieder eine Rückkehr

weiter
  • 5
  • 202 Leser
Kurz und bündig

Upcycling an der Kunstschule

Schwäbisch Gmünd. In dem Kurs für Kinder ab zehn Jahren, Beginn Mittwoch, 7. Oktober, von 16.30 bis 18 in der Jugendkunstschule, werden praktische Kunstwerke aus alltäglichen Abfallprodukten oder Verpackungsmüll herstellen. Damit wird bewiesen, dass man nicht alles wegwerfen sollte, sondern dem täglichen Nutzen in neuer Form zuführen kann. Dazu

weiter
  • 130 Leser
Kurz und bündig

Wandern mit dem ADFC

Schwäbisch Gmünd. Die traditionelle Wanderung des ADFC ist am Samstag, 10. Oktober. Treffpunkt ist um 11.45 am Gmünder Busbahnhof, von dort geht es mit dem Bus bis Rechberg und dann zu Fuß am Stuifen entlang hoch aufs Kalte Feld. Geplant ist eine Einkehr im Knörzerhaus, bevor es per Bus vom Hornberg wieder nach Gmünd geht. Anmeldung erwünscht

weiter
  • 144 Leser

Silberschmuck als Bakterienkiller

Schmuckmesse Der Wunsch von Landrat Dr. Joachim Bläse hat sich für viele Aussteller der „Messe für Schmuck und Gerät“ im Gmünder Stadtgarten erfüllt.

Schwäbisch Gmünd

Ein voller Erfolg! So lautet das Resümee der Aussteller der „Gmünder Messe für Schmuck und Gerät“, die am Wochenende im Leutze-Saal des Stadtgartens über die Bühne ging – in diesem, Jahr unter besonderen Bedingungen, von Corona diktiert. So wurden zum Beispiel die Gäste

weiter

Zahl des Tages

14 000

Jahre alt sind dem Team der Universität Tübingen zufolge einige der Fundstücke, die während der Ausgrabungen in der „Kleinen Scheuer“ auf dem Rosenstein gefunden wurden. Mehr dazu lesen Sie im Artikel „Uralte ‘kleine Schätze’ ausgegraben“.

weiter
  • 497 Leser

Blick in den Kindergarten

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Die Erweiterung des Kindergartens „Emerland“ ist am Dienstag, 6. Oktober, Thema im Straßdorfer Ortschaftsrat, Das Gremium tagt öffentlich ab 19.30 Uhr im DRK-Senioren- und Dienstleistungszentrum in der Einhornstraße 24. Bereits um 18.30 Uhr besichtigen die Rätinnen und Räte den Kindergarten.

weiter
  • 379 Leser

Elternkurs im Heubacher Gymi

Heubach. Damit Kinder möglichst „kess“ erzogen werden und Eltern weniger Stress, dafür mehr Freude in der Erziehung haben, bietet die katholische Erwachsenenbildung in Zusammenarbeit mit der Heubacher Schulsozialarbeit den Elternkurs „Weniger Stress. Mehr Freude.“ an. „Kess“ steht für kooperativ, ermutigend, sozial

weiter

Musikverein Lautern kommt gut durchs Corona-Jahr

Hauptversammlung Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr 2019 – Alle Ämter im Vorstand einstimmig besetzt.

Heubach-Lautern. Der Musikverein Lautern hielt in der Stadthalle in Heubach die Jahreshauptversammlung ab und hatte die Mitglieder dazu eingeladen. Jörg Knöpfle bat, der verstorbenen Mitglieder Hans-Dieter Kientz, Gerhard Knöpfle, Günter Vrana, Karl Schnobrich, Guido Bretzler, Sophie Michl, Markus Krieg und Hilde Gregor mit einer Schweigeminute

weiter

Wie Autoreifen aus Löwenzahn den Wald retten

Interaktives Planspiel Mit Tablet und Bollerwagen zogen Familien am Sonntag durch den Taubentalwald.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Tine Kiefl steht vor dem Dieter-Paul-Pavillon im Himmelsgarten und nimmt Tablet und Bollerwagen von einer Familie entgegen. Vater, Mutter und Tochter setzen sich auf die Bänke. „Was hat dich denn besonders interessiert?“, fragt Kiefl das Mädchen. „Dass es Handydisplays aus Zucker geben soll“, antwortet

weiter
Polizeibericht

Anhänger gestreift

Abtsgmünd-Untergröningen. Vom Sportplatz kommend bog eine 25-Jährige am Donnerstagnachmittag gegen 16.10 Uhr mit ihrem Seat nach links in die Rötenbergstraße ein. Dabei streifte sie einen geparkten Anhänger, wobei der Polizei zufolge ein Sachschaden von rund 1500 Euro entstand.

weiter
  • 425 Leser

Der „Vegane Brunch“ zieht um

Buffet Weil der Platz im Café Paletti nicht reicht, gibt’s das gemeinsame Essen nun in der Schwerzerhalle.

Schwäbisch Gmünd. Weil das Café Paletti ím Mühlbergle zu klein geworden ist für die vielen Gäste, zieht der Vegan-Brunch um in die Schwerzerhalle – und muss damit auch an einem anderen Tag stattfinden und ist nun am Sonntag, 11. Oktober, von 11 bis 14 Uhr. Das Motto für das vegane Bufett heißt „Erntedank – regional, nachhaltig“.

weiter
  • 154 Leser

Distel und Enzian erhalten

Landschaftspflege Damit die Reiterles-Kapelle ein schönes Fotomotiv abgibt.

Waldstetten. Zehn unverdrossene Helfer des Landschaftspflegeteams im Waldstetter Albverein trafen sich kürzlich an der Reiterles-Kapelle zur Landschaftspflege. Trotz Dauerregens mähten sie fleißig und kümmerten sich um den Rückschnitt. Um bei den herbstlichen Temperaturen nicht auszukühlen, ließen sie kurzerhand das Vesper ausfallen und widmeten

weiter
  • 367 Leser
Polizeibericht

In Wohnhaus eingebrochen

Abtsgmünd. Bislang Unbekannte sind in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in ein Wohnhaus in der Kopernikusstraße eingebrochen. Wie die Polizei berichtet, brachen sie zunächst ein Fenster in der Tiefparterre auf und drangen so in das Gebäude ein. Nachdem sie alle Räume durchsucht hatten, flüchtete sie mit Schmuck im Wert von mehreren hundert

weiter
  • 645 Leser

Neue Regeln im Wasserreich

Corona Seit Oktober müssen sich Badegäste auf Änderungen einstellen.

Gschwend. Mit Beginn des Oktobers ändern sich auch die Corona-Auflagen im Wasserreich Gschwend – dennoch ist weiterhin nur ein eingeschränkter Betrieb möglich. So dürfen Badegäste ab sofort wieder vorhandenen sowie mitgebrachte Föne benutzen – vorausgesetzt, es wird dabei ein Mund-Nasen-Schutz getragen. Auch müssen sich Frühschwimmer

weiter
  • 394 Leser

Schüler dürfen nach England

Sprachreise Zehn Tage lang können junge Leute Südost-England erleben.

Schwäbisch Gmünd. In den Osterferien vom 1. bis 10. April 2021 gibt es für elf- bis 17-jährige Schülerinnen und Schüler aus Schwäbisch Gmünd die Möglichkeit, an einer Lern- und Erholungsreise mit Sprachkurs in Südost-England teilzunehmen.

Untergebracht werden die Jungen und Mädchen in englischen Gastfamilien in der am Meer gelegenen Kleinstadt

weiter
  • 181 Leser

Selbsthilfe bei Schwindel

Lorch. Gleichgewicht und Schwindelerkrankungen hängen eng zusammen. Am Donnerstag, 8. Oktober, um 19 Uhr gibt es im Lorcher Gemeindehaus den Auftakt für eine Selbsthilfegruppe mit Vortrag. Anmeldung per E-Mail: Elke@ebinger-lorch.de, Infos unter Tel. (07172) 911675. Die Gruppe trifft sich künftig am ersten Donnerstag im Monat.

weiter
  • 175 Leser

Termine vorab festlegen

Waldstetten/Wißgoldingen. Die Waldstetter Gemeindeverwaltung bittet darum, für Erledigungen im Waldstetter Rathaus oder im Wißgoldinger Bezirksamt vorab Termine auszumachen, um hohem Besucheraufkommen entgegenzuwirken. Telefonnummern und E-Mail-Adressen unter www.waldstetten.de.

weiter
  • 329 Leser

Wahlen im Schützenhaus

Göggingen. Der Schützenverein Göggingen lädt seine Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am Sonntag, 25. Oktober, um 10 Uhr ins Schützenhaus ein. Die Mitgliederversammlung ist nur für Vereinsmitglieder und findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Neben den Berichten der Vorstandschaft stehen auch Neuwahlen an. Auf Ehrungen

weiter
  • 273 Leser

Rundgang für Bürger

Kommunalpolitik Lorcher SPD informiert unter anderem über Kindergartensituation.

Lorch-Waldhausen. Zu einem Dorfrundgang in Waldhausen mit anschließendem kommunalpolitischen Gespräch laden die SPD-Gemeinderatsfraktion und der SPD-Ortsverein Lorch alle an der Stadtentwicklung interessierten Bürgerinnen und Bürger am Dienstag, 6. Oktober, um 16 Uhr ein. Startpunkt ist vor der Waldhäuser Remstalhalle am Vorplatz des Provisoriums

weiter
  • 5
  • 317 Leser

Wahlen bei der AG Fasnet

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder AG Fasnet bittet zur Hauptversammlung am Dienstag, 20. Oktober um 19.30 Uhr im „Stadtwirt“ in Straßdorf. Unter anderem stehen Wahlen an. Wegen der Corona-Verordnung sollte nur ein Vertreter pro Verein zur Versammlung kommen und einen Mund-Nasen-Schutz mitbringen, zudem muss bis Montag, 12. Oktober, eine

weiter
  • 224 Leser

Fürs Rückgrat des Staates

Tarifkonflikt Unrath (SPD) unterstützt Beschäftigte im öffentlichen Dienst.

Schwäbisch Gmünd. Der SPD-Landtagskandidat Jakob Unrath erklärte sich mit den Beschäftigten des öffentlichen Dienstes und der Gewerkschaft Verdi solidarisch im aktuellen Tarifkonflikt. „In der Corona-Krise ist vielen Menschen erst wieder bewusst geworden, wie sehr wir auf ein funktionierendes, staatliches Gemeinwesen angewiesen sind“,

weiter
  • 3
  • 203 Leser

Linke: Chance vertan

Erster Bürgermeister Der Ortsverband bedauert den Wahlausgang.

Schwäbisch Gmünd. Aus Sicht des Linken-Ortsverbandes wäre es dringend an der Zeit gewesen, eine Frau in die Gmünder Verwaltungsspitze zu wählen. Karin Schüttler wäre „eine äußerst kompetente und erfahrene Bürgermeisterin“, die, „unabhängig von Parteipolitik, die drängenden anstehenden Aufgaben hätte in Angriff nehmen

weiter
  • 5
  • 241 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Alfred Salmen, Bettringen, zum 75. Geburtstag

Ilona Kaiser zum 70. Geburtstag

Kunigunde Roder, Herlikofen, zum 70. Geburtstag

Gschwend

Karl Erhardt zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 5
  • 238 Leser

Hubert Herkommer geht in den Ruhestand

Digitalisierung Benjamin Elser leitet nun die Kreismedienzentren im Ostalbkreis.

Aalen. Zehn Jahre lang stand Hubert Herkommer an der Spitze der Kreismedienzentren des Ostalbkreises, die in Dienststellen der Landkreisverwaltung in Aalen und Schwäbisch Gmünd präsent sind. Jetzt wurde er im Aalener Landratsamt von Landrat Dr. Joachim Bläse in den Ruhestand verabschiedet, wie die Kreisverwaltung mitteilt.

„Zahlreiche Fortbildungsveranstaltungen,

weiter
  • 129 Leser

Stets bereit für Veränderungen

Ehrung VR-Bank Ostalb würdigt langjährige Mitarbeiter und verabschiedet Ruheständler. Dabei gibt es viel Lob für die Anpassungsfähigkeit in sich schnell wandelnden Zeiten.

Aalen/Schwäbisch Gmünd

Pandemiebedingt im kleinen Rahmen hat die VR-Bank im Landgasthof Vogthof in Aalen-Röthardt 14 Mitarbeitende für langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt und elf Mitarbeitende in den Ruhestand verabschiedet. Der Vorstandsvorsitzende Kurt Abele würdigte gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen Ralf Baumbusch und Olaf Hepfer

weiter

Fackelzug zu Ehren eines Heiligen

Heiligengedenken Die Todesnacht Franz von Assisis vom 3. auf den 4. Oktober ist auch für Gläubige in Schwäbisch Gmünd Anlass, den Heimgang des Heiligen nachzuvollziehen.

Schwäbisch Gmünd

Für die Franziskanerinnen ist der 3. Oktober ein besonderer Tag: Weltweit feiern sie dann den Vorabend des Todes des Heiligen Franziskus’, Transitus genannt – so auch die Kirchengemeinde St. Franziskus, die Seelsorgeeinheit Schwäbisch Gmünd-Mitte und die Klostergemeinschaft der Franziskanerinnen.

„Wir feiern

weiter

Umleitungsstrecke voll gesperrt

Verkehr Wegen Baumaßnahmen ist die Kreisstraße 1889 zwischen Leinecksee und Alfdorf am Montag sechs Stunden unbefahrbar.

Alfdorf. Weil im Bereich einer Engstelle Schutzplanken montiert werden müssen, ist die Kreisstraße 1889 zwischen Abzweigung Leinecksee und Leineckstraße in Alfdorf am Montag, 5. Oktober, zwischen 10 und 16 Uhr komplett gesperrt, das teilt die Gemeindeverwaltung mit.

Aufgrund von Sanierungsmaßnahmen in Alfdorf und der damit verbundenen Sperrung

weiter
  • 5
  • 1244 Leser
Der besondere Tipp

Holger Klemens im Kulturcafé

Eine verkopfte Laborantin sucht ihre Seele. Ein verunglückter Lebemann sucht seinen Körper. Ihre bizarre Begegnung wird zur Quelle gegenseitiger Erleuchtung, ihre Dialoge umkreisen den Sinn von Leben, Tod und Unsterblichkeit. Science Fiction trifft auf Philosophie. Der Autor Holger Klemens ist Gmünder und stellt nun im a.l.s.o.-Kulturcafé in Schwäbisch

weiter
  • 402 Leser

In Horlachen wird Geschichte lebendig

Ausstellung Erstmals seit dem Frühjahr hat das Museum in Horlachen wieder geöffnet.

Gschwend-Horlachen. „Es ist heller“, stellt eine Besucherin fest. „Und übersichtlicher“, fügt ihr Begleiter hinzu. „Und die Vitrinen sind klasse.“ Keine Frage, was sich in den vergangenen Monaten im Museum in Horlachen getan hatte, fiel den Gästen am Sonntag gleich auf. Seit der Schließung des Museums im Frühjahr

weiter

DGB lädt zum „Tag der Guten Arbeit“

Gewerkschaft Diskussion am 7. Oktober im Gmünder Kulturcafé will Schlaglicht auf die Bedingungen bei Amazon werfen.

Schwäbisch Gmünd. Prekäre Arbeit, Niedriglöhne und unsichere Zukunftsaussichten sind für viele Menschen zur Normalität geworden, so der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB). Gute Arbeitsverhältnisse seien kein Geschenk von Arbeitgebern in Wohlstandszeiten. Sie würden von Gewerkschaften und ihren Mitgliedern erkämpft und müssten immer noch erkämpft

weiter
  • 5

B 29: Am 12. Oktober ist Spatenstich

Verkehr Der Ausbau Essingen-Aalen startet mit Besuch von Staatssekretär Steffen Bilger und Minister Winfried Hermann.

Essingen. Gemeinsam mit dem Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Steffen Bilger, und Landesverkehrsminister Winfried Herman wird Regierungspräsident Wolfgang Reimer am Montag, 12. Oktober, um 14 Uhr den Spatenstich für den Ausbau der B 29 zwischen Essingen und Aalen vornehmen. Die Maßnahme, die aus zwei Bauabschnitten besteht, schließt

weiter
  • 4
  • 653 Leser
Termine

Programm im Oktober

Theater im Bahnhof, Rechberghausen. Freitag, 16. Oktober und Samstag, 17. Oktober, 20 Uhr: Gut gegen Nordwind. Schauspiel. Samstag, 24. Oktober, 20 Uhr und Sonntag, 25. Oktober, 16 Uhr: Liebesgeschichten. Lesung.

weiter
  • 895 Leser

Agatha Christie ermittelt

Bühne Die Spiel- und Theaterwerkstatt meldet sich mit einem spannenden Krimistück zurück.

Die STOA spielt wieder. Einen echten Krimi. Und keine Geringere als Agatha Christie ermittelt höchstpersönlich im Theater auf der Aal in Aalen. Eigentlich ist es die zweite Premiere. Das Stück „Agatha Christies Hobby ist Mord“ wurde bereits im März erstmals aufgeführt, allerdings nur ein einziges Mal. Dann folgte die coronabedingte

weiter
  • 5
  • 112 Leser

Ein Künstler, der die Künstlerin malen lässt

Auszeichnung Kurt Abele übergibt Kunstpreis der VR-Bank Ostalb an Jan-Hendrik Pelz.

Das Museum im Prediger Schwäbisch Gmünd ist eine der wichtigsten Stationen im Leben des Künstlers Jan-Hendrik Pelz. Dort hat er als Kind in Begleitung seiner Mutter zum ersten Mal Museumsluft geschnuppert, dort zeigt er in der Galerie seit 31. Juli Werke unter dem Titel „Jan-Hendrik Pelz präsentiert Paula Pelz“, dort hat er am Sonntag

weiter

Feuer und Flamme für Kunstdialog

Ausstellung Maria Grazia Sacchitelli und Sabine Effinger präsentieren ihre Werke in der Galerie des Gmünder Kunstvereins.

Es gibt eine Schnittmenge in ihren Arbeiten. Die Natur, die Zurückhaltung bei der Farbgebung, Ideen, die den Werken zugrunde liegen. Dennoch haben sich die Stuttgarterin Maria Grazia Sacchitelli und die Münchnerin Sabine Effinger nie zuvor gesehen. Der Gmünder Kunstverein hat sie zusammengebracht.

„Wir wollten Künstlerinnen und Künstler zusammenbringen,

weiter

Uralte „kleine Schätze“ ausgegraben

Archäologie Ein Team der Universität Tübingen findet in der „Kleinen Scheuer“ auf dem Rosenstein viele weitere Relikte aus längst vergangener Zeit. Welche Rückschlüsse die Archäologen daraus ziehen.

Heubach

Etwas mehr als acht Tage lang hat ein Team der Universität Tübingen aus dem Bereich Altsteinzeit zum zweiten Male seit 2018 in der „Kleinen Scheuer“ auf dem Rosenstein geforscht und gegraben. Ihre Suche konzentrierte sich dabei auf Spuren aus der rund 12 000 Jahre alten Magdalénien-Kultur. Und das Team wurde fündig.

weiter

Gmünder Moschee öffnet ihre Pforten

Religion Zum bundesweiten Tag der offenen Moschee öffneten am vergangenen Samstag auch in Schwäbisch Gmünd islamische Gotteshäuser. Interessierte Besucher erhielten dabei – unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln – Einblicke in Inhalte und Riten des islamischen Glaubens. Foto: Tom

weiter
  • 4
  • 1056 Leser

Regionalsport (23)

Knapp am Podest vorbei

Kunstturnen Nachwuchs des TV Wetzgau am Start bei der VR-Talentiade.

Vier Nachwuchsturnerinnen von TV Wetzgau waren am Start bei der VR-Talentiade in Berkheim, es war der erste Qualifikationswettkampf seit Corona. Für den diesjährigen Kadertest fand er für die 6-bis 8-jährigen Nachwuchsturnerinnen des Landes in Berkheim statt.

Dass der Wettkampf für einige Turnerinnen nach langer Trainingspause und ohne Elternbegleitung

weiter
  • 324 Leser

Sechs Spiele in 17 Tagen

Fußball, Oberliga Dorfmerkingen zuhause gegen Walldorf 1:1.

Nach rund 400 Minuten ohne eigenen Treffer konnten die Sportfreunde Dorfmerkingen in der Partie gegen den FC- Astoria Walldorf II endlich mal wieder ein Tor bejubeln. Doch trotz vieler Chancen und einer kämpferisch überzeugenden Leistung gelang der Dreier nicht. Am Ende stand es 1:1.

SfD: Zech - Gruber, Schiele, Schmidt, Schweizer (46. Feil) - Brenner,

weiter
  • 286 Leser

Knapper Heimerfolg für den Tabellenführer

Fußball, Kreisliga B II Die SG Hohenstadt/Untergröningen gewinnt mit 1:0 gegen den 1. FC Eschach.

Spitzenreiter SG Hohenstadt/Untergröningen feierte einen knappen 1:0-Erfolg gegen den 1. Eschach. Verfolger SV Frickenhofen musste die nächste Niederlage hinnehmen - 1:3 beim SV Göggingen. SG Hohenstadt/Untergr. - 1. FC Eschach 1:0 (1:0) Die Heimelf begann druckvoll, doch in den ersten 20 Minuten sprang nichts Zählbares heraus. Ahmet Akin sorgte

weiter

Knockout in der Nachspielzeit

Fußball, Landesliga Der Gegentreffer der Gäste fällt mit dem Schlusspfiff: Der TSGV Waldstetten trennt sich 2:2 (0:0) vom SC Geislingen.

Dieses Duell in der Fußball-Landesliga zwischen dem TSGV Waldstetten und dem SC Geislingen hatte den Begriff Topspiel im Vorfeld verdient. Was dann in dieser Partie passierte, war allerhand – doch nach dem 2:2 haben sich am Ende nur die Gäste aus Geislingen freuen können. „Arg viel besser kannst du aus meiner Sicht nicht spielen. Umso

weiter

Zwei Teams sind weiter unbesiegt

Fußball, Kreisliga A I Spitzenreiter TSV Heubach feiert einen 4:1-Heimerfolg gegen den TV Weiler. Der TV Straßdorf siegt in Lindach mit 3:0.

Die ersten vier der Tabelle gaben sich am Sonntag keine Blöße. Spitzenreiter Heubach siegte zuhause gegen den Aufsteiger TV Weiler in den Bergen mit 4:1. Der TV Straßdorf setzte sich in Lindach mit 3:0 durch, der FC Schechingen feierte einen 2:0-Heimerfolg gegen Stern Mögglingen und die SG Bettringen II siegte 4:2 gegen den TSV Böbingen. Die Partien

weiter

MH Racing aus Böbingen Deutscher Meister

Supermoto Simon Vilhelmsen (MH Racing) gewinnt zum ersten Mal den Titel.

Beim Finale der Supermoto-IDM auf dem Schleizer Dreieck sicherte sich der MH-Pilot Simon Vilhelmsen zum ersten Mal den Titel.

Erstmals seit 16 Jahren war Schleiz wieder Austragungsort eines Supermoto-Laufs. Neben schnellen Passagen auf der Startgeraden und der Schikane, gab es ein sehr enges Infield im Bereich des neuen Fahrerlagers. Knackpunkt war

weiter

Vorbereitung für die U15

Judo JZ-Heubach-Sportler schnuppern wieder etwas Wettkampfluft.

Endlich konnte das Judozentrum Heubach wieder etwas Wettkampfluft schnuppern. Gemeinsam mit dem Judoteam Steinheim trainierten acht Judoka der U15 aktuelle Wettkampftechniken als Vorbereitung zu den Baden-Württembergischen Meisterschaften. Die werden Mitte Oktober vom Württembergischen Judoverband als Testveranstaltung unter Corona-Bedingungen durchgeführt.

weiter
  • 108 Leser

Unicorns dürfen ran

American Football Spiel unterm Stuttgarter Fernsehturm am 24.10.

Nach der coronabedingten Absage der GFL-Saison 2020 war damit nicht mehr zu rechnen. Am Samstag, 24. Oktober, darf das GFL-Team der Schwäbisch Hall Unicorns doch noch aufs Football-Feld: Um 18 Uhr wird man an diesem Tag bei den Stuttgart Scorpions im Stadion unter dem Stuttgarter Fernsehturm zu einem Freundschaftsspiel antreten. „Wir hatten sehr

weiter
  • 164 Leser

Aus 0:3 mach 5:3 – Alfdorf dreht Spiel gegen Rechberg

Fußball, Kreisliga B I SV Pfahlbronn schlägt Mutlangen im Topspiel und übernimmt die Tabellenführung.

Mit 2:0 setzte sich der SV Pfahlbronn beim direkten Kontrahenten in Mutlangen durch und übernimmt somit die Tabellenführung in der Kreisliga B I. Indes bewies das Team aus Alfdorf/Hintersteinenberg große Moral: Mit 0:3 lag man im Heimspiel gegen Rechberg bereits zurück – am Ende hieß es 5:4 zugunsten der Spielgemeinschaft.

FC Spraitbach

weiter

Spraitbach holt sich den ersten Dreier

Fußball, Bezirksliga Aufsteiger Spraitbach schickt Konkurrent Großdeinbach mit 5:0 nach Hause – Lorch trifft doppelt in der Nachspielzeit und spielt remis – Bargau souverän – Bettringen schwächelt.

Acht Spieltage musste sich Aufsteiger Spraitbach gedulden – nun ist er endlich eingefahren: der erste Sieg in der Bezirksliga. Enttäuschung pur hingegen beim Gegner Großdeinbach: Das klare 0:5 beim direkten Konkurrenten war bereits die sechste Pleite in dieser Saison – und somit muss der TSV, im Gegensatz zum FC Spraitbach, auch weiterhin

weiter

ZAHL DES TAGES

2

Minuten benötigte der VfR Aalen in Stuttgart, um aus dem 0:2 ein 2:2 zu machen. Zuerst traf Alessandro Abruscia vom Elfmeterpunkt (26.), dann Gino Windmüller per Kopf (28.).

weiter
  • 3
  • 2419 Leser

SpielStatistik

VfB II: Hornung – Michel, Stein, Badstuber, Kober – Mack, Karazor (72. Sökler) – Richter, Zografakis (72. Pasalic) – Alberico, Wolf (81. Maglica)

VfR-Einwechslungen: 58. Ehret (3,5) für Rümmele, 83. Barini (–) für Vastic, Herrmann (–) für Senger

Tore: 1:0 Alberico (10.), 2:0 Richter (22.), 2:1 Abruscia (26./

weiter
  • 486 Leser

Mart Ristl einer der Kandidaten

Neuzugänge Der VfR Aalen würde gerne Ex-Bundesligaprofi Mart Ristl verpflichten. Der vereinslose 24-Jährige hält sich derzeit bei den Ostälblern fit. „Da müssen wir nicht um den heißen Brei reden, Mart wäre eine Verstärkung für uns“, sagt Trainer Roland Seitz. Noch zögere der Umworbene allerdings.

weiter
  • 4
  • 1949 Leser

Schlappe für TSB-Jugend

Handball, A-Jugend TSB Gmünd verliert Auftakt in der Oberliga.

Missglückter Start is Abenteuer Baden-Württemberg-Oberliga: Im ersten Saisonspiel bei der MTG Wangen waren die A-Junioren des TSB Gmünd noch weit von ihrem Leistungsmaximum entfernt und mussten folgerichtig mit leeren Händen die weite Rückreise antreten. Auch Kapitän Tom Abt sowie Kreisläufer Kai Kiesel als die mit jeweils sieben Toren treffsichersten

weiter
  • 319 Leser

Essingen übernimmt wieder die Tabellenführung

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen feiert gegen den TSV Heimerdingen einen klaren 4:0-Heimsieg.

Am neunten Spieltag der Fußball-Verbandsliga hat der TSV Essingen gegen den TSV Heimerdingen seinen siebten Sieg eingefahren. Mit 4:0 hat die von Co-Trainer Simon Köpf betreute Mannschaft (Beniamino Molinari fehlte krankheitsbedingt) das neue Schlusslicht besiegt, ohne dabei fußballerisch zu glänzen. Durch den Sieg hat der TSV auch die Tabellenführung

weiter

Nach 0:2 mit Doppelschlag zurück

Fußball, Regionalliga Der VfR Aalen zeigt nach dem frühen Rückstand Moral und nimmt beim 2:2 (2:2) einen Zähler beim VfB Stuttgart II mit. Alessandro Abruscia trifft erneut vom Punkt.

Der VfR Aalen bleibt eine Wundertüte. Eine Woche nach dem starken Auftritt in Ulm (2:0) waren die Schwarz-Weißen am Sonntag bei der U21 des VfB Stuttgart zunächst neben der Spur. Allerdings nahm die Partie nach dem 0:2-Rückstand eine überraschende Wende und bescherte den Gästen noch einen Punktgewinn.

Auf dem Spielberichtsbogen war mit der Rückennummer

weiter
  • 4
  • 285 Leser

Ein Auftakt, wie man sich ihn wünscht

Handball, Oberliga TSB Schwäbisch Gmünd startet mit einem deutlichen 34:27-Heimsieg gegen den TSV Weinsberg in die neue Saison.

Es war die Partie der ersten Male. Es war der Auftakt des TSB Schwäbisch Gmünd in der Handball-Oberliga gegen den TSV Weinsberg. Es war das erste Spiel des ersten Trainerteams mit Dragos Oprea als Regisseur an der Seitenlinie. Es war mit dem Endergebnis von 34:27 der erste Sieg für die TSB in der neuen Saison. Es war das erste Spiel von Valentin

weiter
  • 121 Leser

Dritter Platz für Max Kleesattel

Bouldern Bei der Deutschen Meisterschaft in Augsburg überzeugten Max Kleesattel und Kim Marschner vom DAV Schwäbisch Gmünd mit Platz drei und sechs.

Vor kurzem fand im bayrischen Landesleistungszentrum Augsburg die Deutsche Meisterschaft im Bouldern statt. Startberechtigt waren nur die jeweils besten acht Athleten aus den drei Regionen Nord-Ost, West und Süddeutschland sowie der gesetzte deutsche Nationalkader. Somit war gewährleistet, dass nur eine Auswahl der besten deutschen Wettkampfboulderer

weiter

TV Wetzgau auch ohne Ausländer eine starke Truppe

Kunstturnen, Bundesliga Start in die neue Saison unter Corona-Vorzeichen – Wetzgau siegt mit 45:25.

Die Saison der Kunstturn-Bundesliga hat tatsächlich begonnen – nach fast einem Jahr Pause, nun unter Corona-Regeln. „Das Gefühl, wieder zu turnen, zählt“, sagte Wetzgaus Coach Paul Schneider, dessen Team mit einem klaren 45:25-Sieg gegen Vinnhorst in die Saison startete. Und dabei stark gefordert wurde.

In der riesigen Hannoveraner

weiter

Der doppelte Rollenwechsel

Fußball, Verbandsliga Hofherrnweiler spielt nicht wie ein Absteiger, der FC Normannia nicht wie ein Spitzenteam: Die TSG schafft mit dem 2:1 (1:1) im Derby in Gmünd den ersten Saisonsieg.

Die Zuschauerin, die seit Jahren fast jedes Spiel sieht, gab dem Cheftrainer-Neuling, den sie noch als FCN-Spieler kennt, eine gute Haltungsnote: „Patrick Faber macht eine gute Figur als Trainer an der Seitenlinie.“

Doch entscheidend war an diesem Samstagnachmittag, wie Faber im dritten Spiel als Interimstrainer sein Team eingestellt hatte:

weiter

VfR holt Punkt beim VfB II - hier den Liveticker nachlesen

Fußball, Regionalliga

Regionalliga Südwest, 7. Spieltag

VfB Stuttgart U21 - VfR AalenEndstand: 2-2

Tore: Alberico (10.), Richter (20.) - Abruscia (25., Elfmeter), Windmüller (27.)

 

Hier der ausführliche Liveticker aus dem Stadion zum Nachlesen: https://www.schwaebische-post.de/vfr-liveticker/

weiter
  • 4
  • 3579 Leser

Torloses Unentschieden in Heidenheim

Fußball, 2. Liga Mit der Punkteteilung ist Paderborn mehr, der FCH weniger zufrieden.

Torchancen waren da, am Ende reichte es aber nur für einen Punkt. Mit einem 0:0 trennten sich der 1. FC Heidenheim und die Gäste aus Paderborn am Samstagnachmittag in der Voith-Arena. Ein Punkt, mit dem Steffen Baumgart, Trainer des SC Paderborn gut leben kann: „Wir freuen uns über unseren ersten Punkt bei einer sehr starken Mannschaft.“

weiter
  • 125 Leser

Leserbeiträge (1)

Lesermeinung

Zu „Rat ist für Sperrung, SchwäPo vom 29.09.2020

Der von OB Rentschler initiierte und am 28. 9. von Unterkochens Ortschaftsrat mehrheitlich unterstützte Vorschlag, die Waldhäuser Steige für Kfz-Verkehr zu sperren und einzig für Radverkehr freizugeben, bedeutet einen Ausweg aus jahrelangem Streit. Der Vorschlag wird den Interessen aller am Diskurs um die „Schättere“ Beteiligten gerecht. Wenn

weiter
  • 3
  • 686 Leser