Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 15. Oktober 2020

anzeigen

Regional (68)

Dorfjubiläum wird auf unbestimmte Zeit verschoben

Ortschaftsrat Verkehr ärgert Großdeinbacher. Erschließung Holder könnte noch in diesem Jahr starten.

Gmünd-Großdeinbach. Man müsse jetzt „einen Knopf dran machen“ befand Ortsvorsteher Gerd Zischka auf der Ortschaftsratsitzung am Donnerstagabend. Gemeint war damit die Entscheidung, ob im kommenden Jahr Veranstaltungen zum 750-jährigen Dorfbestehen sein sollen. Man wisse nicht, wie sich die Corona-Situation entwickle, meinte Zischka,

weiter

Hilfe für die pflegenden Angehörigen

Soziales Geplantes erstes Forum muss verschoben werden. Dennoch Unterstützungsangebote.

Schwäbisch Gmünd. Alles vorbereitet, Plakate, Infos neu gestaltet und gedruckt, aber dann muss das „Erste Gmünder Forum für pflegende Angehörige“ wieder abgesagt werden. Das schon zum zweiten Mal, im April wegen des Lockdowns, diesmal, weil das Zielpublikum zur Risikogruppe gehört. Aber es sei nicht aufgehoben, sondern nur terminlich

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Walter Sohnle zum 75. Geburtstag

Alfred Herbst zum 70. Geburtstag

Ingrid Heußer, Großdeinbach, zum 70. Geburtstag

Erich Tonigold, Herlikofen, zum 70. Geburtstag

Robert Ulmer, Bargau, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 5
  • 432 Leser

In Lorch gibt es genug Kindergartenplätze

Betreuung Die 40 bestehenden Krippenplätze sind belegt. Zufriedenheit über Bedarfsplanung.

Lorch. Bürgermeisterin Marita Funk stellte dem Ausschuss für Soziales, Kultur und Sport am Donnerstag die aktuelle Bedarfsplanung für das laufende Kindergartenjahr vor. „Bis 31. Juli 2021 entsprechen die Plätze in den Einrichtungen dem voraussichtlichen Bedarf“, erklärte sie. So seien in den neun Kindergärten im Stadtgebiet plus den

weiter

Mehr Geld für Leiter der Kläranlage

Personal Die Stelle des Leiters der Waldhäuser Kläranlage soll attraktiver werden. Das sagt der Verwaltungsausschuss.

Lorch. Einstimmig hat der Verwaltungsausschuss des Gemeinderats beschlossen, dass die Stellenausschreibung für die Leitung der Kläranlage mehr Bewerber ansprechen soll. So wird die Stelle künftig in der Gehaltsstufe 10 angesiedelt statt wie bisher in Stufe 9. Außerdem soll die Ausschreibung auch Bewerber einschließen, die kein Meister oder Techniker

weiter

Spielplatz am Remsgarten kommt

Freizeit Der oft diskutierte“Kletterwald“ am Lorcher Remsufer ist beschlossene Sache. Für 48 000 Euro wird der Entwurf von Planer Franz Reschke gebaut.

Lorch

Zwei Jahre später als geplant soll der Spielplatz am Lorcher Remsgarten nun doch Wirklichkeit werden. Der Verwaltungsausschuss des Gemeinderats hat am Donnerstag einstimmig beschlossen, den Entwurf des Berliner Landschaftsplaners Franz Reschke realisieren zu lassen. Rund 48 000 Euro wird der Kletterwald samt Rutsche und Sandkasten kosten. Eine

weiter
Zur Person

Bläse Chef des Aufsichtsrats

Heidenheim. Im Rahmen der Aufsichtsratssitzung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft WiRO im Landratsamt Heidenheim wurde der neue Aufsichtsratsvorsitzende gewählt. Die Mitglieder sprachen sich einstimmig für Dr. Joachim Bläse aus, der seit Mitte September als neuer Landrat des Ostalbkreises im Amt ist. Zudem einigten sich die Landräte Bläse

weiter
  • 932 Leser

Corona-Pandemie Starker Anstieg im Ostalbkreis

112 bestätigte Corona-Fälle gibt es aktuell im gesamten Ostalbkreis. Das sind 28 mehr als noch am Vortag. Wie das Landratsamt am Donnerstag mitteilte, melden folgende Gemeinden im Umkreis der Stadt Schwäbisch Gmünd Infektionen: Schwäbisch Gmünd (26/+4), Aalen (18), Abtsgmünd (2), Böbingen (2/+1), Iggingen (5/+2), Lorch (3/-1), Mögglingen (1),

weiter
  • 4
  • 871 Leser
ZURÜCKGEBLÄTTERT

Die Tagespost vor 25 Jahren

Teleshopping eröffnet Über das bayrische Kabelkanalnetz öffnet sich in Deutschland ein neuer Markt und ein neues Medium: Teleshopping. Über das Fernsehen bekommen Kunden über 300 verschiedene Artikel angeboten.

30 Jahre Städtepartnerschaft Mit einem Festwochenende feiern die beiden Städte Heubach und Laxou ihre 30-jährige Partnerschaft. Es

weiter

Achtes Forum E-Mobilität

Schwäbisch Gmünd. Wie massiv die Regierung den Abschied vom Verbrenner fördert, was Elektromobilität kann – und was nicht – und wie Autobauer Mercedes Benz das komplette Unternehmen umkrempelt, um klimaneutral zu werden und die eigene Flotte komplett elektrisch aufzustellen: Darum ging es beim achten Gmünder Forum Elektromobilität

weiter
  • 5
  • 372 Leser

Spätherbstliche Farbtupfer

Herbst Auch wenn die Temperaturen derzeit eher schon zum November passen als zu einem doch angeblich goldenen Oktober: Viele Pflanzen bringen mit ihren späten Blüten noch Farbtupfer in die Landschaft wie hier in den Himmelsgarten. Foto: Tom

weiter
  • 395 Leser
Guten Morgen

Zeigt her Eure Füße!

Andrea Grötzinger mal nicht über Schuhe, sondern über das, was darin steckt.

Nun ist er vorbei. Der Sommer mit seinen Sandalen, Flipflops und Adiletten. Einerseits sehr schade, auf der anderen Seite auch erfreulich. Bleiben uns doch auch die weniger schönen Ansichten erspart. Wenn es ein Körperteil gibt, das sehr viele Menschen eklig finden, dann sind das Füße! Ich kenne tatsächlich Leute, die selbst beim Schlafen die

weiter
  • 2
  • 837 Leser

Abrissparty im Rathaus

Jugendbeirat Waldstetter Gremium tagt an diesem Samstag um 9 Uhr.

Waldstetten. Die Corona-Pandemie ist Thema in der Sitzung des Jugendbeirats am Samstag, 17. Oktober. Bürgermeister Michael Rembold wird das Gremium über die Situation in der Gemeinde unterm Stuifen aufklären. Der Jugendbeirat tagt an diesem Tag ab 9 Uhr in der Mensa der Gemeinschaftsschule. Auf der Tagesordnung stehen zudem die Verabschiedung ausscheidender

weiter
  • 305 Leser

Wahlen beim Liederkranz

Waldstetten. Der Liederkranz Waldstetten hält am Dienstag, 20. Oktober, seine Mitgliederversammlung ab. Beginn in der Stuifenhalle ist um 19 Uhr. Neben diversen Berichten stehen zudem die Entlastung des Vorstands, Wahlen und eine Jahresvorschau auf der Tagesordnung.

weiter
  • 210 Leser

Wer unter den Auswirkungen des Virus leidet

Verwaltungsausschuss Bürgermeister nennt Folgen der Corona- Pandemie für Betriebe, Vereine und Bürger..

Waldstetten. Mit einer Schweigeminute für das Opfer der Gewalttat in der Waldstetter Prodi-Werkstatt (mehr dazu im Artikel „Tatwaffe verschwunden – Verdächtiger in Psychiatrie“) begann die Sitzung des Verwaltungsausschusses in der Stuifenhalle. Es sei tragisch, dass ausgerechnet eine Mitarbeiterin von einem dort Beschäftigten durch

weiter

Spuren der Vorfahren in der Erde

Grabungen Archäologenteam rund um Professor Dr. Harald Floss von der Universität Tübingen entdeckt Hinterlassenschaften des Neandertalers beim Schlatthof in Waldstetten.

Waldstetten

Der Nieselregen will an diesem Donnerstagmorgen gar nicht aufhören. Tiefe, graue Wolken hängen nur knapp über den Kaiserbergen. Unwirtlicher könnte das Wetter eigentlich nicht sein für das Team unterm Pavillon, das akribisch Bodenschichten auf einem Acker beim Schlatthof untersucht. Vorsichtig, mit Kellen und Pinseln wird die Erde

weiter

So elektrisch wird die mobile Zukunft

Forum Elektromobilität Deutschland investiert Milliarden in die Elektromobilität, Autobauer wie Mercedes Benz ebenso. Wie die Stuttgarter die mobile Zukunft sehen – und welche Probleme noch warten.

Schwäbisch Gmünd

Wann geht es denn jetzt endlich richtig los mit der Elektromobilität in Deutschland? Nicht nur mit dieser Frage setzte sich das achte Gmünder Forum Elektromobilität auseinander, das die Stadt, die Stadtwerke und die IHK Ostwürttemberg im CCS organisiert hatten. So war es folgerichtig, dass sich ein Referent – Steffen Bilger,

weiter

Es wird wieder nass

Die Spitzenwerte am Freitag: 8 bis 11 Grad.

Am Freitag fällt auf der Ostalb erneut immer wieder Regen. Die Spitzenwerte liegen bei 8 bis 11 Grad. 8 Grad werden es in Neresheim, 9 in Bopfingen, 10 in Ellwangen. In Aalen und Schwäbisch Gmünd gibt’s die 11 Grad. Am Samstag dominieren die Wolken, dazu kann es auch etwas regnen. Die Höchsttemperatur liegt bei 11 Grad. Am

weiter

Waffen mussten mit Lastwagen abgeholt werden

Polizei Weit über 400 Polizisten und Spezialkräfte bei Durchsuchung unter anderem im Ostalbkreis.

Ostalbkreis/Waiblingen. Im Rahmen eines groß angelegten Einsatzes haben am Donnerstagmorgen rund 400 Polizeibeamte des Polizeipräsidiums Ulm in Kooperation unter anderem mit den Landeskriminalämtern Baden-Württemberg und Bayern, mehreren Polizeipräsidien sowie Spezialeinsatzkommandos 17 Wohnungen und ein Waldstück durchsucht. Die Objekte befinden

weiter
  • 5

Zahl des tages

33

Prozent unter der ortsüblichen Miete liegen die Preise für die Sozialwohnungen, die die Städtische Wohnbau GmbH Heubach auf dem Triumph-Gelände baut. Was es damit auf sich hat, lesen Sie in dem Artikel „Heubach baut 24 Sozialwohnungen“.

weiter
  • 743 Leser

Kirche Konfirmation in Heubach

Heubach. Die Konfirmation der Gruppe Heubach Nord ist am Samstag, 17., und Sonntag, 18. Oktober. In der St.-Ulrich-Kirche werden am Samstag im Gottesdienst um 10 Uhr konfirmiert: Jan Gruber, Nancy Makuschin, Sarah-Michelle Novak, Oskar Skupin und Tim Turai. In der St.-Ulrich-Kirche werden am Sonntag im Gottesdienst um 10 Uhr konfirmiert: Zoé Krischke,

weiter
  • 4
  • 722 Leser

Verkehr Ampelbau in der Hauptstraße

Heubach. Für den Bau einer Fußgängerampel bei der Stadthalle ist die Hauptstraße ab der Einmündung Karlstraße bis zur Einmündung Adlerstraße am Sonntag, 18. Oktober, von 9 bis 15 Uhr gesperrt. Bei den Bauarbeiten werden Leitungen für die Ampel in die Erde verlegt. Daher muss mit Lärmbelästigungen gerechnet werden. Die Sperrung wurde bewusst

weiter
  • 662 Leser

Förderverein Realschule

Heubach. Die Sitzung des Fördervereins Realschule ist am Montag, 19. Oktober, um 19.30 Uhr im Musiksaal. Auf der Agenda stehen die Auswirkungen von Corona und die Gestaltung der Abschlussfeier.

weiter
  • 766 Leser

Unfall beim Spurwechsel

Mögglingen. Beim Wechseln der Fahrspur auf der B 29 zwischen Mögglingen und Aalen übersah eine 27-Jährige am Mittwoch gegen 7 Uhr den neben ihr fahrenden BMW eines 62-Jährigen und streifte diesen mit ihrem Mini, so die Polizei. Es entstand Schaden von rund 11 000 Euro.

weiter
  • 835 Leser

Backhäusles-Team spendet an Fahrdienst

Spende 500 Euro übergab das Backhäusles-Team an den Fahrdienst des Elisabethenvereins. Erfreute Gesichter gab’s bei der Spendenübergabe (v. links): Wolfgang Werner (Leiter des Fahrdienstes), Werner Mayer vom Backhäusles- Team und Bernhard Abele, Vorsitzender des Elisabethenvereins. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 599 Leser

„Der Laden hier hat mir den Arsch gerettet“

Suchthilfe Ein Alkoholkranker erzählt über seine Erfahrungen in der Caritas-Beratung.

Schwäbisch Gmünd. „Der Laden hier“, sagt D., „hat mir den Arsch gerettet“. Damit meint er die Caritas-Suchthilfe. Er kann jetzt sprechen über sein Leben. „Vielleicht“, sagt er, „kann ich damit anderen helfen, den Weg hierher zu finden“. Seit 50 Jahren leistet die Caritas-Suchtberatung Hilfe für suchtkranke

weiter

Wohnen mit einem Hauch Geschichte

Sanierung Vereinigte Gmünder Wohnungsbaugesellschaft richtet das ehemalige Hofmeistergebäude in St. Katharina. Arbeiten auch an den Nachbargebäuden geplant.

Schwäbisch Gmünd

Es ist ein Ort, der Geschichte atmet, und ein Ort, dem schon bald wieder Leben eingehaucht wird. Das Gebäude St. Katharina 3 in der Schwerzerallee ist 300 Jahre alt, die Vereinigte Gmünder Wohnungsbaugesellschaft (VGW) holt es jetzt aus dem Dornröschenschlaf. Nach der inzwischen begonnenen Sanierung stehen ab

weiter
Polizeibericht

81-Jähriger schwer verletzt

Gmünd-Lindach. Schwere Verletzungen zog sich ein 81-jähriger Fußgänger bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag zu. Der Polizei zufolge war ein 48-Jähriger mit seinem Auto gegen 16 Uhr in der Straße Bänglesäcker unterwegs, wobei er den von links kommenden Senior übersah. Der 81-Jährige musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert

weiter
  • 292 Leser

Älterer Mann masturbiert am Bahnhof

Exhibitionismus Ein Mann soll am Gmünder Bahnhof eine junge Frau belästigt haben. Die Polizei ermittelt und bittet um Hinweise.

Schwäbisch Gmünd. Die Polizei sucht einen 70 bis 80 Jahre alten Mann, der am Dienstagabend am Gmünder Bahnhof in Gegenwart einer jungen Frau masturbiert haben soll. Die junge Frau sei demnach zwischen 18.15 und 18.35 Uhr an diesem Abend auf einer Bank im Wartebereich von Gleis 1 gesessen, als sich der ältere Mann neben sie setzte. Anschließend

weiter
  • 381 Leser
Polizeibericht

Geschäftstüre beschädigt

Waldstetten. Unbekannte haben zwischen Dienstag, 18 Uhr, und Mittwoch, 7 Uhr, die Tür eines Geschäfts in der Gmünder Straße beschädigt. Dabei entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro an der Tür. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon (07171) 42454.

weiter
  • 257 Leser
Polizeibericht

Koi-Karpfen entwendet

Lorch-Weitmars. Sieben große Koi-Karpfen und rund 100 Goldfische sind zwischen Sonntagabend, 20 Uhr, und Montagmorgen, 9 Uhr, aus einem Teich in der Hohbergstraße entwendet worden. Hinweise auf den Täter oder den Verbleib der entwendeten Tiere nimmt der Polizeiposten Lorch unter Telefon (07172) 7315 entgegen.

weiter
  • 5
  • 334 Leser
Polizeibericht

Unbekannter löst Radmuttern

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Eine bislang unbekannte Person hat mehrere Radmuttern an den Reifen eines Mercedes gelockert. Die 46-jährige Autobesitzerin hatte ihr Fahrzeug am Mittwoch zwischen 8 und 17.45 Uhr auf dem Friedhofsparkplatz in der Straße „Am Milchhäusle“ geparkt. Zuhause stellte sie fest, dass zwei Radmuttern an den Rädern des

weiter
  • 5
  • 345 Leser
Polizeibericht

Unfallverursacher flüchtet

Welzheim. In der Wilhelmstraße verursachte ein bislang unbekannter Autofahrer einen Verkehrsunfall. Am vergangenen Wochenende fuhr er gegen einen Fahrradständer. Der Verursacher flüchtete und hinterließ einen Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Welzheim unter Telefon (07182) 92810 entgegen.

weiter
  • 208 Leser

Spannung, Drama und Tiefsinn im Herbst

Literatur Oktober. Buchmessezeit. Lesezeit. Die Redakteurinnen und Redakteure der Gmünder Tagespost und der Schwäbischen Post haben das zum Anlass genommen, mal wieder im Bücherschrank zu kramen oder Schmöker zu empfehlen, die sie gerade ausgelesen haben. Hier sind unsere Buchtipps.
weiter
  • 4
  • 571 Leser
Tagestipp

Aalen Festival Orchester

Unter der künstlerischen Leitung von Gero Wittich werden im Kulturbahnhof in Aalen zwei große Kammermusikwerke aufgeführt. Das Bläseroktett von Ludwig van Beethoven und das berühmte Streichoktett von Felix Mendelssohn. Kartenvorverkauf bei der Tourist-Information Aalen (07361) 522358 oder unter www.reservix.de. Es gibt eine Abendkasse.

Um 18 und

weiter
  • 441 Leser

Ein virtueller Spendenlauf für herzkranke Kinder

Benefiz Weil der 1. SAV-Kochertallauf auf 2021 verschoben werden muss, hat die Ortsgruppe eine andere Idee.

Abtsgmünd. Geplant für April, verschoben zunächst auf Oktober und jetzt sogar um ein Jahr auf Oktober 2021. Trotzdem steckt die Abtsgmünder Ortsgruppe des Schwäbischen Albverein den Kopf nicht in den Sand und stellt dem 1. SAV-Kochertallauf nun einfach einen „virtuellen Lauf“ voran. Die SAV-ler um Vorsitzenden Eddi Streicher und Martin

weiter
Kurz und bündig

Erstkommunion in Gschwend

Gschwend. Am Sonntag, 18. Oktober, ist um 9 Uhr in der Heilig-Kreuz-Kirche der Festgottesdienst zur Erstkommunion für Luca Burkhardt, Laurenz Maier, Ilias Reifegerst, Kai Stütz und Julica Teer. Um 17.30 Uhr ist die Dankandacht.

weiter
  • 854 Leser
Kurz und bündig

Konfirmation in Frickenhofen

Gschwend-Frickenhofen. Am 10. Mai hätte die Konfirmation sein sollen. Coronabedingt gibt es nun aber zwei Termine: Am Sonntag, 18. Oktober, werden konfirmiert: Piero Frati, Lily Kißling und Luisa Unzeitig, alle aus Frickenhofen. Und am 21. März 2021 werden konfirmiert: Robin Blümle aus Birkenlohe und Wenzel Hörmann aus Frickenhofen.

weiter
  • 374 Leser
Kurz und bündig

Konzert in St. Cyriakus

Durlangen-Zimmerbach. Am Sonntag, 18. Oktober, ist ab 18 Uhr, in der Zimmerbacher Kirche St. Cyriakus ein Konzert mit Sonja Fick (Orgel) und Ute Engel (Oboe). Unter dem Motto „Im Dialog“ erklingen Werke von der Romantik bis hin zu zeitgenössischer Musik, Kompositionen von Felix Mendelssohn, César Franck, Olivier Messiaen oder Edward Elgar. Die

weiter
  • 372 Leser

TSV Mutlangen: Fit für die Zukunft trotz Corona

Generalversammlung Der 1120 Mitglieder starke Verein blickt auf einen Gewinn in 2019. Vereinsheim bleibt Thema.

Mutlangen. Auf ein ereignisreiches Jahr 2019 blickte der TSV-Mutlangen bei seiner Generalversammlung. Mit Blick auf die Coronasituation schwang in der Rede des Vorsitzenden Ralf Bühlmaier die Hoffnung mit, dass man bald wieder Zustände wie 2019 und damit ein aktiveres Vereinsleben haben werde.

In 2019 habe der TSV mit sportlichen und gesellschaftlichen

weiter

84 Schüler sind vorerst in Quarantäne

Corona Wie Eltern, Lehrer, Schüler und Schulleitung in Leinzell auf die Infektion von zwei Kindern reagiert haben und was das jetzt für den Unterricht bedeutet.

Leinzell

Fast sieben Stunden lang haben Rektor Philipp Mathes und Konrektor Nicolai Wilka am Mittwoch telefoniert, nachdem die Meldung des Gesundheitsamts eingegangen war. In 75 Familien mussten die Eltern darüber informiert werden, dass ihre Kinder vorerst zum Homeschooling verdonnert sind. Der Grund: Zwei positive Coronatests – einer in

weiter
  • 375 Leser
Polizeibericht

Im Kreisverkehr aufgefahren

Leinzell. Auf rund 1000 Euro beläuft sich der Sachschaden, den ein 21-Jähriger am Mittwoch gegen 11 Uhr verursachte, als er mit seinem Toyota im Kreisverkehr Danjoutin-Platz auf den Opel eines 40-Jährigen auffuhr.

weiter
  • 768 Leser
Polizeibericht

Versuchter Einbruch

Göggingen. Am Montag zwischen 9 und 10 Uhr hebelten Unbekannte das Fenster eines Wohnhauses in der Eichenstraße auf. Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler stiegen sie jedoch nicht in das Gebäude ein. Hinweise bitte an das Polizeirevier Gmünd unter (07171) 3580.

weiter
  • 433 Leser

Heubach baut 24 Sozialwohnungen

Spatenstich Neben „normalen“ Wohnungen sollen einkommensschwache Menschen vom neuen Quartier auf dem Triumph-Gelände profitieren. Mieten deutlich unter dem ortsüblichen Schnitt.

Heubach

Drei, zwei, eins: Hoch die Spaten! Auf dem Triumph-Areal zwischen Mögglinger und Böbinger Straße war am Donnerstagabend Spatenstich und damit symbolischer Baustart für das nächste Projekt.

Die Städtische Wohnbau GmbH baut im südwestlichen Teil, also an der Ecke Friedrichstraße/Böbinger Straße Sozialwohnungen. „Das ist ein freudiger

weiter
  • 110 Leser

Polizei beschlagnahmt Waffen, Munition und Granaten - auch Objekte im Ostalbkreis durchsucht

Polizeibericht Am Donnerstag wurden 17 Wohnungen und ein Waldstück durchsucht - auch im Ostalbkreis. Polizeibeamte beschlagnahmten Waffen, Granaten und Wehrmachtsuniformen.

Im Rahmen eines groß angelegten Einsatzes haben am Donnerstagmorgen rund 400 Polizeibeamte des Polizeipräsidiums Ulm in Kooperation mit den Landeskriminalämtern Baden-Württemberg und Bayern, den Polizeipräsidien Aalen, Ravensburg, Reutlingen, Schwaben Nord, Schwaben Süd/West und München sowie den Spezialeinsatzkommandos

weiter
  • 4
  • 7466 Leser

Der Mensch als Teil der Warenkette

Theater Das Landestheater Tübingen zeigt in Schwäbisch Gmünd mit „Der gute Mensch von Sezuan“ einen ebenso zeitlosen wie aktuellen Bert Brecht.

Schwäbisch Gmünd

Was hindert den Menschen daran, sittlich gut zu leben? Diese Frage stellt sich zu jeder Zeit anders. In Bert Brechts „Der gute Mensch von Sezuan“ ist es die wirtschaftlich schwierige Situation, die es den Menschen unmöglich macht. „Wie kann ich gut sein, wo doch alles so teuer ist“, fragt sich die Protagonistin

weiter

Tatwaffe verschwunden – Verdächtiger in Psychiatrie

Verbrechen Ermittlungen und Trauerarbeit nach tödlichem Angriff auf Mitarbeiterin der Prodi-Werkstatt.

Waldstetten. Ein erschütternder Vorfall hält seit Mittwoch die Gemeinde Waldstetten in Atem.

Was bisher bekannt ist

Eine 61-jährige Mitarbeiterin der Prodi-Werkstatt wurde dort am Mittwochmorgen durch Messerstiche so schwer verletzt, dass sie rund eine Stunde später im Krankenhaus gestorben ist. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei hatte

weiter
  • 5
  • 466 Leser
Kurz und bündig

Bischof July predigt in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Vor 75 Jahren wurden die Diakonischen Bezirksstellen in Gmünd und Aalen gegründet. Bis heute sind sie Anlaufstellen für Menschen in Not. Zum Abschluss des Jubiläumsjahres ist am Freitag, 16. Oktober, um 18 Uhr in der Augustinuskirche ein Festgottesdienst. Landesbischof Dr. Frank Otfried July wird dabei die Festpredigt halten.

weiter
  • 151 Leser
Kurz und bündig

Gmünd von oben erleben

Schwäbisch Gmünd. Die Firma Goldmann veranstaltet am Samstag und Sonntag, 17. und 18. Oktober, jeweils von 10 bis 18 Uhr Hubschrauberrundflüge in der Nähe des Himmelsgarten in Wetzgau. Tickets und weitere Informationen gibt’s online auf www.goldhover.com.

weiter
  • 227 Leser
Kurz und bündig

Matinee im Schwörsaal

Schwäbisch Gmünd) Auch wenn die traditionelle „Beflügelte Nacht“ dieses Jahr nicht stattfinden kann, wird der Verein der Freunde und Förderer der Städtischen Musikschule Schwäbisch Gmünd in einer Matinee am Sonntag, 18. Oktober, von 11 bis 12 Uhr, dem Publikum den Beweis liefern, weshalb sich die Arbeit des Fördervereins und die Mühen

weiter
  • 129 Leser
Kurz und bündig

Platzkonzert in Hussenhofen

Gmünd-Hussenhofen. Mit einem Platzkonzert am Sonntag, 18. Oktober, meldet sich die Musikkapelle des GMV Hussenhofen aus der „Corona-Pause“ zurück. Die Akteure möchten ein breites Spektrum an traditioneller und moderner Blasmusik zum Besten geben. Beginn des Platzkonzerts auf dem Dorfplatz in Hussenhofen ist um 10.30 Uhr. Die aktuell geltenden

weiter
  • 159 Leser
Kurz und bündig

Wenn Steine reden könnten

Schwäbisch Gmünd. „Wenn die Steine reden könnten“ heißt eine Stadtführung mit Gästeführer Günter Haußmann. Treffpunkt ist Samstag, 17. Oktober, um 14 Uhr am i-Punkt. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt. Anmeldung nicht erforderlich, Reservierung im i-Punkt möglich unter (07171) 6034250.

weiter
  • 138 Leser

Die eigenen Stärken fürs Berufsleben finden

Schule Informationsveranstaltung zum Talenteschmiede-Seminar an der Mozartschule.

Schwäbisch Gmünd Hussenhofen. Die Berufswahl ist eine der wichtigsten Entscheidungen im Leben eines jungen Menschen. Doch viele Jugendliche sind sich nicht sicher, wo ihre Stärken liegen. Eine besondere Art der Berufsorientierung für Schüler bieten die Talenteschmiede-Seminare der Münchner NaturTalent Stiftung gemeinnützige GmbH. Wie diese Seminare

weiter
  • 5

Fantasy im Kunstunterricht

Bildung Schülerwettbewerb zur Ausstellung „The Last Unicorn“ im Museum vor dem Endspurt. Viele Schulen machen schon mit. Die drei besten Kunstwerke werden Teil der Präsentation.

Schwäbisch Gmünd

Legenden bringen das Einhorn mit der Gründung Schwäbisch Gmünds in Verbindung. Legenden ranken sich um Peter S. Beagles 1968 erschienener Fantasyroman „The Last Unicorn“. Da ist der Schritt zur Kunst nur noch Formsache. Parallel zur Ausstellung im Prediger läuft der Schülerwettbewerb im Fach Bildende Kunst. Bis zum

weiter
Der besondere Tipp

„Am Anfang war die Idee“

Am Anfang war die Idee. Die geht vom Kopf über das Herz durch die Hand auf die Leinwand. Es geht darum, die Aufmerksamkeit des Bildbetrachters einen kleinen Moment zu fesseln, damit er sich eigene Gedanken macht, zum Entdecker wird. Ein bisschen Rätselhaftigkeit macht das Bild, die Bildgeschichte umso interessanter.

Der Gmünder Künstler Rolf Thuma

weiter
  • 395 Leser

Warum die zweite Welle anders wird

Corona Die Zahl der Neuinfizierten steigt deutlich – auch im Ostalbkreis. Ein Rundblick auf die Lage in der Region und die Einschätzung des Chefs der Ostalbkliniken.

Schwäbisch Gmünd/ Aalen

Beherbergungsverbot: Das jetzt doch nicht, zumindest nicht in Baden-Württemberg. Aber dennoch, die zweite Corona-Welle ist da – darüber sind sich Politiker und Experten weitgehend einig. Und das bedeutet, es gibt strengere Einschränkungen des Alltagslebens, weil maßgebliche Zahlen gestiegen

weiter
  • 5
  • 371 Leser

Frau bei Bahnunfall in Oberkochen schwer verletzt

Die Streckensperrung zwischen Oberkochen und Aalen ist aufgehoben.

Oberkochen. Wie die Deutsche Bahn am Morgen gegen 08.03 Uhr meldet, beeinträchtigte ein Notarzteinsatz am Gleis in Oberkochen den Zugverkehr. Die Strecke musste zwischen Oberkochen und Unterkochen gesperrt werden. Laut Angaben der Polizei war es an der Bahnstrecke bei Oberkochen zu einem Personenunfall gekommen. Dabei wurde eine Frau schwer verletzt.

weiter
  • 4
  • 12764 Leser

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Aalen. An diesem Freitag fällt auf der Ostalb erneut immer wieder Regen. Die Spitzenwerte liegen bei 8 bis 11 Grad. 8 Grad werden es in Neresheim, 9 in Bopfingen, 10 in Ellwangen. In Aalen und Schwäbisch Gmünd gibt’s die 11 Grad. Am Samstag dominieren die Wolken, dazu kann es auch etwas regnen. Die Höchsttemperatur liegt bei 11 Grad. Am Sonntag

weiter
  • 2
  • 1020 Leser

Nach Tötungsdelikt in Waldstetten: Polizei sucht Tatwaffe

Wer hat ein dolchähnliches, etwa 10-15 Zentimeter langes Messer gefunden? 

Waldstetten. Nach dem schrecklichen Vorfall Mittwochvormittag in der Prodi-Werkstatt in Waldstetten, sucht die Polizei nun nach der Tatwaffe. In der Einrichtung hatte ein 44-jähriger Mann eine 61-jährige Betreuerin mit Messerstichen so schwer verletzt hatte, dass an diesen Verletzungen starb.

+++Die Einzelheiten können Sie im ausführlichen

weiter
  • 3
  • 4523 Leser

Vegan: mehr als Gemüse und Körner

Ernährung Ein Besuch beim veganen Brunch des Vereins Animal Rights Watch Ostwürttemberg zeigt, wie vielfältig vegane Ernährung ist. Was aus pflanzlichen Zutaten gezaubert werden kann.

Schwäbisch Gmünd

Die Tage werden kürzer und kälter. Morgens bedeckt der Tau die Wiesen und die abgeernteten Felder. Aber der Herbst lockt auch mit kulinarischen Genüssen, wozu sich regionale Produkte wie Kartoffeln, Zucchini oder Kürbis hervorragend eignen. Gerichte aus heimischen Obst und Gemüse lassen sich wunderbar zu deftigen, wärmenden

weiter

Al-Ammar kritisiert JU

CDU Kandidat beklagt, er sei nicht zur Vorstellung eingeladen worden.

Schwäbisch Gmünd. Mustafa Al-Ammar, der für die CDU in den Bundestag will, kritisiert die Gmünder Junge Union (JU). Ihm sei nicht, wie Dr. Inge Gräßle und Jan Ebert, von der JU die Möglichkeit gegeben worden, sein Programm vorzustellen und JU-Mitgliedern Rede und Antwort zu stehen. Ihm fehlten die Worte, sagte Al-Ammar. Dies sei „nicht

weiter
  • 2
  • 860 Leser

Schwäbisch Hall: 94-jährige Frau tot in ihrer Wohnung aufgefunden

Polizeibericht Die Polizei geht davon aus, dass die Seniorin Opfer eines Tötungsdeliktes wurde. 

Schwäbisch Hall. Wie die Polizei in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit der Staatsanwaltschaft Heilbron bekannt gibt, wurde am Mittwochabend eine 94-jährige Frau tot in ihrer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus aufgefunden. Nach den polizeilichen Ermittlungen ist davon auszugehen, dass die Seniorin Opfer eines Tötungsdeliktes wurde.

weiter
  • 4
  • 3204 Leser

Kirschbaum für den Naturkindi

Aktion Heubachs Naturkindergarten wird von Staatssekretär Christian Lange mit einem Kirschbaum bedacht.

Heubach. Einen Kirschbaum erhielten die Kinder des Naturkindergartens als Geschenk. „Wir haben sofort ja gesagt, als uns das angeboten wurde“, erklärte Bürgermeister Frederick Brütting. Der Naturkindergarten ist im Mai 2019 in Betrieb gegangen – und die Stadt ist Träger. Über acht Kinderbetreuungs-Einrichtungen verfüge Heubach

weiter
  • 1

Denkmalamt akzeptiert hintere Fluchttreppe

Gebäude Altes Schulhaus in Mögglingen bekommt zweiten Fluchtweg. E-Tankstelle am Duftrosengarten.

Mögglingen. Das Alte Schulhaus in Mögglingen braucht einen zweiten Fluchtweg. Nur: vorne oder hinten? Darin waren sich Gemeinde und Denkmalamt lange nicht einig. Nun gibt es eine Einigung, wie Bürgermeister Adrian Schlenker im Technischen Ausschuss bekannt gab. Das Denkmalamt akzeptiere schlussendlich die von der Gemeinde favorisierte Variante.

weiter

Kretschmann: "Wir müssen jetzt das Ruder rumreißen"

Zur Eindämmung der Pandemie haben die Bundesländer ein dreistufiges Konzept verabschiedet.

Stuttgart. Im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus haben sich die Regierungschefs der 16 Bundesländer und Kanzlerin Merkel am Mittwoch in langen Verhandlungen auf schärfere Corona-Regeln geeinigt.

Im Landtag äußert sich Ministerpräsident Winfried Kretschmann zu den Beschlüssen der gestrigen Ministerpräsidentenkonferenz

weiter
  • 3
  • 9579 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.44 Uhr: Wie die Polizei auf Nachfrage bestätigt, ist es an der Bahnstrecke bei Oberkochen zu einem Personenunfall gekommen. Dabei wurde eine Person verletzt. Der Zugverkehr muss auf weiteres eingestellt werden.

8.35 Uhr: Hat jemand etwas gesehen? Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer beschädigte bereits am Dienstag zwischen 8.45 Uhr und 13.20

weiter
  • 3
  • 2863 Leser

Zugverkehr zwischen Oberkochen und Unterkochen gesperrt

Bei einem Unfall wurde eine Person verletzt.

Oberkochen. Wie die Polizei auf Nachfrage bestätigt, ist es an der Bahnstrecke bei Oberkochen zu einem Personenunfall gekommen. Dabei wurde eine Person verletzt. Der Zugverkehr muss auf weiteres eingestellt werden. Sobald nähere Informationen vorliegen, wird diese Meldung aktualisiert. 

weiter
  • 5
  • 1426 Leser

Exhibitionist am Gmünder Bahnhof

Die Polizei sucht nach Zeugen.

Schwäbisch Gmünd. Während eine 18 Jährige am Dienstagabend zwischen 18.15 und 18.35 Uhr auf einer Bank im Wartebereich von Gleis 1 am Banhof in Schwäbisch Gmünd auf ihren Zug gewartet hat, wurde sie von einem ca. 70 bis 80 Jahre alter Mann angesprochen, der an seinem erigierten Glied hantierte. Laut Angaben der Polizei 

weiter
  • 4
  • 3121 Leser

Regionalsport (30)

Der Nachwuchs zeigt sich in Heuchlingen

Reiten Das wegen Corona im April abgesagte Jugendturnier des PSK Ostalb wird am Wochenende nachgeholt.

Der Nachwuchs zeigt am kommenden Wochenende auf der Reitanlage in Heuchlingen sein Können: Auch im Jahr 2020 soll den jugendlichen Dressur- und Springtalenten die Möglichkeit gegeben werden, ihr Können unter Beweis zu stellen: Und zwar beim bereits traditionellen Jugendturnier des PSK Ostalb.

Das Jugendturnier des Pferdesportkreis (PSK) Ostalb musste

weiter
  • 358 Leser

Die Kaisers gewinnen

Tischtennis. Nach der Corona-Pause führte die Tischtennis-Abteilung aus Waldstetten die Vereinsmeisterschaften der Jugendlichen und der Erwachsenen durch. Den Anfang machte die Jugend. Am Ende setzte sich Luca Kaiser durch. Es folgen Julian Betz, Niklas Reichl sowie Niklas Heinzelmann. Bei den Herren triumphierte Mario Kaiser nach vielen tollen Spielen.

weiter
  • 301 Leser

HHV II startet erfolgreich

Handball Heubacher Zweite schlägt die SG Hofen III mit 25:21.

Das Spiel in der Heubacher Halle begann zunächst gut für die Gäste. Der HHV II war zunächst viel zu nervös und konnte den ersten Treffer erst nach drei Minuten erzielen. Die folgenden 15 Minuten waren von ständigen Gästeführungen geprägt, die von den Rosensteinern immer postwendend egalisiert wurden. Nach dem Wiederanpfiff konnte Maier den

weiter
  • 299 Leser
Sportmosaik

Favorit mit zu vielen Ausrutschern

Alexander Haag über Zwangspausen, Rückschläge und ein historisches Derby

Die Erleichterung war groß beim TSGV Waldstetten, als das negative Testergebnis vorlag. Ein Spieler des Landesligisten hatte bekanntlich Kontakt mit einem an Covid 19 Infizierten – weshalb am vergangenen Wochenende das Derby gegen den SV Waldhausen ausgefallen ist. „Wir haben auch eine Woche lang nicht gemeinsam trainiert und standen erst

weiter
  • 1
Sport in Kürze

Aufsteiger in Bad Boll

Fußball Am kommenden Sonntag gastiert der SV Waldhausen beim TSV Bad Boll. Nachdem man auf Seiten von Waldhausen nun zwei spielfreie Wochenende hatte, brennen die Jungs um Trainer Jens Rohsgoderer dem Spiel am Sonntag entgegen, welche seit zehn Jahren in der Landesliga spielen. Anpfiff der Partie ist um 15 Uhr.

weiter
  • 221 Leser
Sport in Kürze

Neresheim beim Tabellenführer

Fußball Die SSG Ulm ist bislang die Überraschung der neuen Landesliga-Saison. Als Aufsteiger führt man die Tabelle aktuell an und verlor erst am vergangenen Wochenende den Status der Unbesiegbarkeit. Am Sonntag geht’s für den SV Neresheim in die Donaustadt.

weiter
  • 265 Leser

Duell der Unbesiegten

Fußball, Kreisliga B II SGM Hohenstadt empfängt den Vierten Ruppertshofen.

Mit acht Siegen in acht Spielen und 36:3 Toren steht die SGM Hohenstadt/Untergröningen schon früh in der Saison an der Tabellenspitze. Die einzige andere Mannschaft, die das Attribut „unbesiegt“ neben der SGM noch beanspruchen kann, ist der TSV Ruppertshofen, der am Sonntag beim Spitzenreiter gastiert. Fünf Remis sind jedoch der Grund,

weiter
  • 167 Leser

Drei „Doppelpacks“ an direkten Duellen

Fußball, Bezirksliga In drei Partien treffen sich Gegner unter ähnlichen Ausgangslagen

Spieltag elf in der Bezirksliga bringt spannende Partien auf den Spielplan, darunter zwei Duelle unter sehr formstarken Teams, zwei Kellerduelle und zwei Derbys.

An der Spitze ist durch das Unentschieden im Topspiel zwischen Neuler und Unterkochen Gerstetten mit seinen Big-Points gegen Schnaitheim weiter richtig dick im Geschäft. Jetzt empfängt man

weiter

Endet die Durststrecke?

Fußball, Kreisliga B I Am 20. Mai 2012 siegte Lorch II zuletzt gegen Pfahlbronn.

Der SV Pfahlbronn war der große Gewinner des 6. Spieltags und feierte vom bisherigen Spitzenquartett als einziges Team einen Sieg. Ermis FC, der TSV Mutlangen und der TSGV Rechberg mussten Niederlagen einstecken. Der neue Spitzenreiter Pfahlbronn ist am Sonntag zu Gast bei den Sportfreunden Lorch II. Die Bilanz spricht dabei ganz klar für den SVP.

weiter
  • 154 Leser
Fußball

Kreisliga A I:

Bezirksliga: Sonntag, 15 Uhr Spraitbach - Bettringen Unterkochen - Schwabsberg SSV Aalen - Großdeinbach Kirchheim/Tro. - Steinheim Nattheim - Heldenfingen SF Lorch - FC Hermaringen Lauchheim - Hofherrnweiler II Germania Bargau - Schnaitheim Gerstetten - TV Neuler

Sonntag, 13 Uhr: Bargau II - TV Weiler Sonntag, 15 Uhr: TSB Gmünd - Bettringen II TSV

weiter
  • 159 Leser
Fußball

Kreisliga B I:

Sonntag, 13 Uhr Spraitbach II - Türkgücü Gmünd Straßdorf II - Durlangen II SF Lorch II - SV Pfahlbronn Sonntag, 15 Uhr: Alfdorf - TSV Waldhausen Mutlangen - Großdeinbach II Ermis Gmünd - TSGV Rechberg

weiter
  • 158 Leser
Fußball

Kreisliga B II:

Sonntag, 13 Uhr: TSV Heubach II - Böbingen II Schechingen II - Lautern II Sonntag, 15 Uhr: Bartholomä - Gschwend Frickenhofen - FC Eschach Göggingen - TSV Leinzell Hohenstadt - Ruppertshofen TSV Essingen II - Mögglingen II

weiter
  • 178 Leser

Volleyball SG MADS spielt in Mutlangen

An diesem Samstag treffen die Regionalliga-Volleyballer der SG MADS Ostalb im ersten Heimspiel 2020 auf die zweite Mannschaft des Zweitligisten SSC Karlsruhe. Anpfiff: 19.30 Uhr. Die Partie wird nicht wie meist üblich in Aalen, sondern in der Mutlanger Heidehalle ausgetragen. Allerdings dürfen nur 38 Fans in die Halle, und diese wenigen Karten sind

weiter
  • 129 Leser

Oberliga-Partie findet nicht statt

Die Oberliga-Kicker der TSG Backnang haben wohl am Wochenende kein Spiel auf dem Plan. Zwar fehlt noch die offizielle Bestätigung, doch das TSG-Heimspiel am kommenden Samstag gegen den FSV 08 Bissingen steht vor der Absage. Grund dafür ist ein bestätigter Coronafall im sogenannten Funktionsteam des Tabellenvierten. Deshalb befindet sich der größte

weiter
  • 622 Leser

ZAHL DES TAGES

0

Punktspiele hat Eintracht Stadtallendorf bislang gewonnen. Der Aufsteiger ziert mit mageren zwei Zählern aus acht Partien das Tabellenende in der Fußball-Regionalliga. Am Samstag ist der VfR Aalen zu Gast bei den Hessen. Anpfiff: 14 Uhr.

weiter
  • 894 Leser

TSG: Dritter Sieg in Folge?

Der FC Holzhausen gastiert am elften Spieltag der Verbandsliga-Württemberg bei der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach im VR-Bank-Sportpark. Anpfiff der Partie ist am Samstag um 15.30 Uhr. Sechs Punkte aus den vergangenen zwei Spielen konnte die Mannschaft von Trainer Patrick Faber einfahren. Vorigen Samstag feierte man den langersehnten ersten Sieg vor

weiter
  • 124 Leser

Fußball am Wochenende

2. Bundesliga: Freitag, 14.30 Uhr: FC Heidenheim – FC Augsburg Regionalliga Freitag, 18.30 Uhr Balingen - Steinbach Haiger Freitag, 19 Uhr Großaspach - Ulm Freitag, 19.30 Uhr Offenbach - Alzenau Samstag, 14 Uhr Aalen - Schott Mainz Bahlinger SC - Gießen Mainz 05 II - VfB Stuttgart II Walldorf - Stadtallendorf Frankfurt - Hessen Kassel Elversberg

weiter

Topspiel gegen den derzeitigen Seriensieger

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen empfängt am Samstag den FC Wangen. Anpfiff: 14 Uhr.

Der TSV Essingen erwartet die Mannschaft der Stunde: Die Elf von Trainer Beniamino Molinari empfängt an diesem Samstag den FC Wangen im Schönbrunnenstadion. Anpfiff: 14 Uhr.

Die Wangener befinden sich, gemessen an den vergangenen Jahren, eigentlich immer eher im unteren Bereich der Tabelle. Das sieht in diesem Jahr ganz anders aus: Mit 19 Punkten

weiter

Topmannschaft kommt aufs Härtsfeld

Fußball Der Vorjahreszweite der Oberliga kommt aufs Härtsfeld: Die Sportfreunde Dorfmerkingen mit Ex-Profi Marc Gallego (am Ball) empfangen am Samstag den SV Göppingen. Der hat sich namhaft verstärkt und möchte in diesem Auswärtsspiel nichts anbrennen lassen. Anpfiff: 14 Uhr. Foto: opo

weiter

Erfolgreiche Tage für den Nachwuchs

Turnen Bei den Württembergischen Meisterschaften mischt der TV Wetzgauer Nachwuchs vorne mit

Der Berkheimer Turnverein war erneut der Gastgeber für die besten Nachwuchsturnerinnen aus ganz Württemberg. In der Altersklasse 8 ging der TV Wetzgau mit vier Turnerinnen an den Start. Die erfolgreichste Turnerin aus den Wetzgauer Reihen war Elizaveta Kharitonova, die um 0,3 Punkte den Sieg in ihrer Altersklasse verpasste. Sie turnte sehr sauber

weiter

WSG Allowa startet in die Saison

Handball Die Aufsteiger starten am Sonntag in die Verbandsligasaison gegen die HSG Böblingen/Sindelfingen

Am Sonntag, um 18 Uhr, empfängt die WSG ALLOWA die Gäste der HSG Böblingen/Sindelfingen in der Lorcher Schäfersfeldhalle.

Die Damen der WSG freuen sich, nun endlich in die Saison starten zu können. Nach einer intensiven und langen Vorbereitung steht man das erste Mal vor heimischen Publikum seit März wieder in einem Punktspiel auf dem Parkett.

weiter

Erkämpfter Sieg

Handball Zum Auftakt dank guter Abwehrleistung ein Sieg für Heubach

Die großteils neu formierten Gäste der SG Kuchen-Gingen starteten am ersten Spieltag wie die Feuerwehr und ging nach fünf Minuten 4:0 in Führung. Zu allem Übel verletzte sich Tim Schmid bereits in der zweiten Minute an der Schulter und wird wohl einige Zeit ausfallen.

In der Folge gestaltete sich das Spiel ausgeglichen, die Abwehrreihen dominierten

weiter
  • 555 Leser

Alfdorf/Lorch erwartet starke Laupheimer

Handball, Württembergliga Der HC Rot Weiß Laupheim ist zu Gast in der Schäfersfeldhalle in Lorch.

Nach dem verpatzten Saisondebut empfängt am Samstag um 20.15 Uhr der Württembergligist aus Alfdorf und Lorch den Handballclub Rot Weiß Laupheim in der Schäfersfeldhalle in Lorch.

Es ist schon einige Jahre her, dass beide Mannschaften aufeinandergetroffen sind. Das war noch zu Zeiten als beide in der Südoststaffel der Landesliga gespielt haben.

weiter

Ein Trio nutzt die Gunst der Stunde

Fußball, Kreisliga A I Straßdorf, ungeschlagen an der Spitze, will auch gegen Durlangen Punkte sammeln

Nach Heubachs erster Niederlage wollen drei Konkurrenten vor dem TSV an der Spitze bleiben. Straßdorf, Schechingen und Bettringen II profitierten von einer starken Leistung des 1. FC Stern Mögglingen: Der Stern brachte Spitzenreiter Heubach die erste Saisonniederlage bei, wodurch sich das vorgenannte Trio – mit wenig Glanz aber siegreich –

weiter

Seitz warnt vor dem Blick auf die Tabelle

Fußball, Regionalliga Reise ins Ungewisse: Der VfR Aalen gastiert am Samstag beim noch sieglosen Schlusslicht Eintracht Stadtallendorf.

Roland Seitz reicht ein Blick aus dem Fenster – und er weiß: „Das wird ekelig.“ Der Trainer des VfR Aalen ist sich sicher, dass das Auswärtsspiel beim Aufsteiger Eintracht Stadtallendorf für die Ostälbler alles andere als ein Selbstläufer wird – weil jetzt auch noch das nasskalte Wetter dem Gegner in die Karten spielt.

weiter
  • 1

Gewinnen und hoffen

Kunstturnen, 1. Bundesliga Die Vorrunde geht am Samstag mit dem ersten Heimkampf des TV Wetzgau gegen Singen zu Ende.

Die Saison der Bundesliga hat erst begonnen, da geht am Wochenende auch schon die Vorrunde wieder zu Ende. Grund? Natürlich, wie könnte es im Moment anders sein, ist Corona. Der TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau beendet die Staffel B mit dem Heimkampf gegen den Stadtsportverein Singen. Beginn in der ausverkauften Gmünder Großsporthalle ist um 18 Uhr.

weiter
  • 5

Drei Punkte um jeden Preis

Fußball, Verbandsliga Am Samstag ist der VfL Pfullingen zu Gast beim FC Normannia Gmünd. Die Elf von Zlatko Blaskic will die drei Punkte – unbedingt.

Ein Torverhältnis von 24:13 – darüber lässt sich erst einmal nicht meckern. Die Chancen sind da, die Tore auch, jetzt müssten nur noch mehr Punkte her. Mit 14 Punkten nach zehn Spielen steht der FC Normannia Gmünd momentan auf Rang neun der Verbandsliga-Tabelle.

Am Samstag empfängt die Elf von Trainer Zlatko Blaskic den VfL Pfullingen.

weiter

„Arbeit und Fleiß bedeuten Erfolg“

Fußball, 2. Bundesliga Hinter dem 1. FC Heidenheim liegen nun drei Punktspiele. Die Bilanz: ein Sieg, eine Niederlage, ein Unentschieden. Immer auf dem Platz: Marnon Busch.

Er ist der rechte Verteidiger, er ist 25 Jahre alt, er spielt seine vierte Saison beim 1. FC Heidenheim. Vergangene Saison erkämpfte er sich einen Stammplatz und auch jetzt stand er in den ersten drei Spielen 90 Minuten auf dem Feld. Was ihn antreibt, wie er die Saison sieht und ob er sich eine Zukunft auf der Ostalb vorstellen kann, erzählt er im

weiter

„Wir müssen mutig sein“

Handball, Oberliga Die TSB-Handballer empfangen am Sonntag, 17 Uhr, die Neckarsulmer Sport-Union. Trainer Dragos Oprea fordert denselben Einsatz und guten Handball von Anfang an.

Ein Sieg, eine Niederlage, aber Handball, der sich sehen lassen kann. Die richtige Richtung ist laut Trainer Dragos Oprea auf jeden Fall schon eingeschlagen. Deshalb wollen die Handballer des TSB Schwäbisch Gmünd am Sonntag in der heimischen Großsporthalle den nächsten Sieg einfahren. Zu Gast ist die Neckarsulmer Sport-Union, Anpfiff der Oberliga-Partie

weiter

Tabellenführer will in der Erfolgsspur bleiben

Volleyball, Regionalliga Die DJK Gmünd spielt nach zwei Siegen am Sonntag um 16 Uhr beim TV Rottenburg.

Der Tabelle nach sind die Rollen am Sonntagnachmittag in Rottenburg klar verteilt. Die bislang ungeschlagene DJK Gmünd reist als Tabellenführer um 16 Uhr zum Aufsteiger TV Rottenburg, der gegen den Vorletzten Karlsruhe-Beiertheim nur einen knappen 3:2-Sieg einfahren konnte.

Doch auf die Tabelle darf man sich in dieser Saison wohl so schnell nicht

weiter

Überregional (92)

„Fast religiöse“ Züge in Debatte um Brennstoffantrieb

Daimler-Chef sieht Einsatz von Wasserstoff nur in Lkw und Bus. Porsche hofft auf synthetischen Kraftstoff.
„Hört auf, Autos zu verkaufen!“ Diese Worte stammen nicht etwa von einem Umweltaktivisten, sondern vom Geschäftsführer des Autoherstellers Toyota Deutschland, Alain Uyttenhoven. Die zugespitzte Aussage soll nicht bedeuten, dass die Japaner sich aus dem Geschäft zurückziehen. „Wir wollen aber ein Mobilitätsanbieter sein“, weiter
Gegen die Grippewelle

„So viel Impfstoff wie noch nie“

Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will vermeiden, dass eine große Grippewelle und ein starkes Anschwellen der Corona-Pandemie gleichzeitig das Gesundheitssystem treffen. Weshalb er sich öffentlichkeitswirksam und als gutes Vorbild am Mittwoch in der Berliner Charité pieksen ließ. Tatsächlich soll es wegen einer Sonderbestellung des Bundes spürbar weiter

1,1 Milliarden geboten

Bruder des vermissten Firmenchefs will dessen Frau auszahlen.
In den Erbschaftsstreit bei Tengelmann kommt Bewegung. Firmenchef Christian Haub hat der Ehefrau seines vor zweieinhalb Jahren verschwundenen Bruders 1,1 Milliarden Euro für dessen Firmenanteile geboten, teilte sein Anwalt Mark Binz mit. „Damit kommt er Katrin Haub mit Rücksicht auf die familiären Beziehungen weit entgegen“, sagte weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der florierende Börsenhandel in der Corona-Krise hat der US-Investmentbank Goldman Sachs ein starkes drittes Quartal beschert. Der Gewinn kletterte im Jahresvergleich um 94 Prozent auf 3 Mrd. EUR. 2 Der US-Pharmakonzern Eli Lilly hat klinische Versuche mit einem experimentellen Antikörper-Cocktail gegen das Coronavirus vorübergehend auf weiter

Sperrstunde und Schutzschirm

Weil manche Branchen durch die neuen Maßnahmen besonders hart getroffen sind, will Wirtschaftsminister Peter Altmaier die Überbrückungshilfen verlängern.
Die Spitzen von Bund und Ländern haben sich auf ein härteres Vorgehen in der Corona-Pandemie verständigt. So sollen in Orten mit hohem Infektionsaufkommen private Feiern eingeschränkt und eine generelle Sperrstunde für Bars und Restaurants verhängt werden. Für die besonders betroffenen Gaststätten, Hotels, Restaurants aber auch für die Messe- weiter

Abellio bekennt sich zu Strecken

Ein Interview wirft die Frage auf, ob das Unternehmen sich aus Deutschland zurückzieht. Der Konzern reagiert.
Das Bahnunternehmen Abellio will den Betrieb in Deutschland trotz roter Zahlen weiterführen. Das gelte auch für die sechs Strecken in Baden-Württemberg, sagte eine Abellio-Sprecherin am Mittwoch. Nachdem ein Manager in einem Interview Überlegungen zum Ausstieg in Deutschland angestellt hatte, waren zuletzt Zweifel an der Verlässlichkeit des Unternehmens weiter

Ärger trotz Nachzahlung

Staatsanwalt ermittelt weiter, obwohl der DFB einsichtig war.
Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat die 4,7 Millionen Euro, wegen denen es vergangene Woche eine Steuerrazzia gab, im Frühjahr 2019 beglichen. Das bestätigte die Staatsanwaltschaft Frankfurt nach ersten Berichten. Für das laufende Strafverfahren sei diese Rückzahlung aber nicht von Belang, hieß es jedoch: „Wir ermitteln weiter.“ Wegen weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Nations League Gruppe A1 Italien – Niederlande 1:1 (1:1) Polen – Bosnien-Herzegowina 3:0 (2:0) 1.  Polen 4 2 1 1 5:2 7 2.  Italien 4 1 3 0 3:2 6 3.  Niederlande 4 1 2 1 2:2 5 4.  Bosnien-Herzegowina 4 0 2 2 2:6 2 weiter

Ausnahme gilt auch 2021

Hauptversammlungen von Unternehmen dürfen wegen der Pandemie auch 2021 virtuell abgehalten werden. Das Bundeskabinett hat eine entsprechende Ausnahmeregelung um ein Jahr bis Ende 2021 verlängert. Börsennotierte Unternehmen hatten auf die Verlängerung gedrungen. „Verheerende Ausfälle“ Joachim Rukwied, der Präsident des Deutschen Bauernverbands, weiter

Auszug aus Tegel kommt gut voran

Der Umzug von den Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld zum neuen Hauptstadtflughafen BER läuft auf Hochturen. Zwei Drittel der Transporte von Großgeräten wie Fluggasttreppen, Flugzeugschleppern und Abfertigungsgeräten seien bereits abgeschlossen, teilte die Flughafengesellschaft mit. Wegen des geringen Flugbetriebs in der Corona-Krise hatten weiter

Basketball Niederlagen am grünen Tisch

Die Disziplinarkommission der Basketball-Euroleague hat Zenit St. Petersburg wegen zwei abgesagter Partien nach Coronafällen mit je einer 0:20-Niederlage bestraft. Der russische Spitzenklub hat gegen die spanischen Vereine Saski Baskonia VG am 13. Oktober sowie heute Abend gegen Valencia BC nicht genug Spieler gemeldet: Acht Profis sind infiziert, weiter
Kommentar Carsten Muth über die Perspektiven des DFB-Teams

Baustelle Abwehr

Sieben Gegentore gegen Gegner, die bei allem Respekt nicht wirklich zur internationalen Spitze gehören. Die vergangenen drei Länderspiele haben gezeigt, wo bei der deutschen Fußball-Nationalmannschaft der Schuh drückt: in der Defensive. Die Hintermannschaft wackelte bedenklich. Da fehlten Abstimmung, Entschlossenheit, der Wille, die Situation zu weiter

Berg-Karabach Russland mahnt Feuerpause an

Angesichts massiver Gefechte um die Konfliktregion Berg-Karabach hat Russlands Verteidigungsminister Sergej Schoigu seine Kollegen in Armenien und Aserbaidschan eindringlich zur Einhaltung der Waffenruhe aufgefordert. Das teilte das Ministerium in Moskau mit. Die Gefechte in der Südkaukasusregion dauerten trotz der am Samstag vereinbarten Feuerpause weiter

Bund bleibt bei Ganztagsschulen hart

Eisenmanns neuer Vorstoß für Sonderweg stößt in Berlin auf Ablehnung.
Der Streit zwischen dem Bund und Baden-Württemberg um die Nachmittagsbetreuung von Grundschülern geht in eine neue Runde. Familienministerin Franziska Giffey (SPD) und Bildungsministerin Anja Karliczek (CDU) fordern vom Land weiter Änderungen der Betreuungspolitik. Das geht aus einem Brief der beiden Ministerinnen an Landes-Kultusministerin Susanne weiter
Corona aktuell

Corona Aktuell

Am Mittwoch hat sich in Baden-Württemberg die Zahl der neu mit dem Coronavirus Infizierten im Vergleich zum Vortag um 850 erhöht. Damit liegt die Zahl der bestätigten Fälle bei 56 475, teilte das Landesgesundheitsamt mit. Die Zahl der im Zusammenhang mit dem Virus Gestorbenen stieg um 10 auf 1919. Als genesen gelten laut der Behörde 47 068 weiter

Covestro holt sich frisches Geld

Mit seiner Kapitalerhöhung hat der Chemiekonzern Covestro eine knappe halbe Milliarde Euro eingenommen. Der Schlusskurs für die 10 Millionen neuen Aktien lag bei 44,25 Euro. Foto: Oliver Berg/dpa weiter

Die Rückkehr des Torjägers

Erst schmerzlich vermisst, dann fast vergessen gemacht – vor dem Spiel bei Hertha BSC stellt sich die Frage: Wohin mit Nicolas Gonzalez im Moment?
Eins, zwei, drei, vier, fünf, sechs, sieben. Ein Kurzpass nach dem anderen, hohes Tempo, direkter Kontakt. Dann die Spielverlagerung. Weit und hoch und quer über das Feld. So will es VfB-Trainer Pellegrino Matarazzo von seiner Mannschaft sehen, auf Deutsch und Englisch schmettert er die Kommandos über den Platz. Und so bekam er es in der ersten Trainingseinheit weiter

Die wollen nicht nur flirten

Das erste Mal meldete sich Jean-Marc per Internet an einem Sonntagabend – und er gefiel der frankophilen Journalistin ungemein. Was ihr dann passierte, war nicht das, was sie erhofft hatte. Umso dankbarer ist sie im Rückblick, dass sie letztlich ei
Jean-Marc tauchte an einem Sonntagabend auf – mit einem „Hi“ im Messenger meines Instagram- Accounts. Sein Profilbild zeigte einen gut erhaltenen Mann in den Sechzigern. Und ich – frankophil, schreibfreudig und vollkommen unerfahren in Sachen Internet-Kriminalität – hatte an diesem Abend nichts Besseres zu tun, als ihm weiter
Leitartikel Guido Bohsem zum Brexit-Drama

Ein trauriger Witz

Stanley Johnson, der Vater des britischen Premiers Boris Johnson, hat lange bei der Weltbank gearbeitet. Jedenfalls bis man sich von ihm trennte. Warum? Johnson war unter anderem zuständig für die Wirtschaftsförderung in Ägypten. In dieser Funktion legte er einen bis auf die Kommastelle durchgerechneten Plan vor, wie der Tourismus im Land angekurbelt weiter

EM-Halbfinale ist das Minimalziel

Die Schwächen seines Teams hält Bundestrainer Joachim Löw nicht von forschen Tönen ab.
Joachim Löw schickte seine Nationalspieler nach neun aufreibenden Tagen mit einer klaren Botschaft in die Terminhatz der nächsten Wochen. „Das EM-Halbfinale ist das Minimalziel“, sagte der Bundestrainer allen Abwehrsorgen und kuriosen Gegentoren zum Trotz. Dass seine Elf beim wilden 3:3 (1:2) gegen die Schweiz teils konfus wirkte, ist weiter

Ende der Talfahrt

Nach einem schwierigen Geschäftsjahr sieht der Laserspezialist aus Ditzingen Licht am Ende des Tunnels. Vor allem Neuentwicklungen schlagen sich positiv in der Bilanz nieder.
Dieses Geschäftsjahr wird in negativer Hinsicht in die Unternehmensgeschichte von Trumpf eingehen.“ Der Einstieg von Geschäftsführerin Nicola Leibinger-Kammüller in die Bilanz-Pressekonferenz von Trumpf (Ditzingen) könnte kaum pessimistischer klingen. Doch das Bild relativiert sich im Lauf der folgenden Stunde erheblich. Zwar hat der Laserspezialist weiter
  • 130 Leser

Erdogans Spiel mit dem Feuer

Der türkische Präsident lässt erneut ein staatliches Schiff in der Nähe griechischer Inseln nach Erdgas suchen.
Die Türkei will nach der umstrittenen Entsendung eines Gas-Forschungsschiffes ins östliche Mittelmeer auch das Bohrschiff „Yavuz“ wieder losschicken. Es werde „nach seiner Wartung für neue Bohrungen ins Mittelmeer aufbrechen“, sagte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan am Mittwoch in Ankara. Eine Flotte werde das weiter

Erfolg auf 3650 Metern

Argentiniens Nationalelf hat auch ihr zweites WM-Qualifikationsspiel gewonnen. Das Team um Superstar Lionel Messi, der sich hinterher lautstark mit Boliviens Physio fetzte, setzte sich in La Paz nach Rückstand mit 2:1 (1:1) gegen Bolivien durch – auf 3650 Metern Meereshöhe. Keine Champions League Wegen der Corona-Pandemie ist die Saison der weiter

Erholung der Wirtschaft dauert länger

Das neue Herbstgutachten der Wirtschaftsforscher ist weniger optimistisch als die Prognose im April.
Führende Wirtschaftsforschungsinstitute rechnen mit einem längeren Aufholprozess der deutschen Wirtschaft aus der Corona-Krise. Das Vorkrisenniveau werde wohl erst Ende 2021 erreicht, heißt es in ihrer Herbstprognose. Erst Ende 2022 dürfte die deutsche Wirtschaft wieder normal ausgelastet sein. Das größte Risiko für die Prognose bleibe der ungewisse weiter

Erweiterte Maskenpflicht für viele Städte im Südwesten

Bund und Länder einigen sich auf verschärfte Anti-Corona-Regeln. Baden-Württemberg meldet 850 neue Fälle an einem Tag.
Bund und Länder haben schärfere Corona-Regeln vereinbart. Anders als bisher sollen bereits ab einer Infektionszahl von 35 je 100 000 Einwohner innerhalb einer Woche verpflichtende Beschränkungen in Kraft treten, etwa eine Maskenpflicht im öffentlichen Raum, wo kein Abstand möglich ist. In Baden-Württemberg fallen darunter derzeit etwa Ulm, weiter

EU ignoriert Ultimatum

Gespräche mit London sollen nach Donnerstag weitergehen.
Die Europäische Union will die von Großbritannien gesetzte Frist für eine Einigung auf einen Handelspakt ignorieren und intensiv weiterverhandeln. Dies geht aus einem Entwurf für den EU-Gipfel am Donnerstag hervor. Der britische Premierminister Boris Johnson hatte mit dem Ende der Gespräche gedroht, falls bis 15. Oktober kein Kompromiss mit der weiter

Europa soll entgiftet werden

Die Europäische Kommission will gefährliche Stoffe aus Alltagsprodukten entfernen lassen.
Schädliche Chemikalien sollen in Europa aus Alltagsprodukten wie Spielzeug, Kosmetik, Waschmittel oder Textilien verbannt werden. Dies ist Teil der neuen Chemikalienstrategie, die die EU-Kommission vorgestellt hat. Das Ziel: die Verwendung aller Chemikalien sicherer zu machen und negative Folgen zu vermeiden. Am Ende soll eine „Umwelt ohne Gift“ weiter

Fall Nawalny EU einigt sich auf Sanktionen

Die EU wird nach dem Giftanschlag auf den Kreml-Kritiker Alexej Nawalny sechs Personen und eine Organisation aus Russland mit Sanktionen belegen. Darauf einigten sich Vertreter der EU-Staaten am Mittwoch in Brüssel. Die Strafmaßnahmen, die EU-Einreiseverbote und Vermögenssperren umfassen, sollen nun im schriftlichen Verfahren formell beschlossen weiter

Farbenfrohes in düsteren Corona-Zeiten

Meditationsapps, Online-Kurse gegen Schlafstörungen, Telefonseelsorge, virtuelle Museumsbesuche: Angebote, die aus der Ferne gegen Sorgen und düstere Stimmung helfen können, haben während der Corona-bedingten Einschränkungen hierzulande einen Aufschwung erlebt. Mehrere Krankenkassen haben entsprechende Programme kostenfrei zur Verfügung gestellt, weiter

FDP fordert mehr Daten von Schulen

Die Zahl der ausgefallenen Stunden sollte öffentlich einsehbar sein, verlangt die Landtagsfraktion. Die Regierung ist dagegen.
In vielen Bewerbungen müssen Jugendliche den Notenschnitt ihres Abschlusszeugnisses angeben. Für die einzelnen Schulen in Baden-Württemberg gilt das nicht – sie müssen nicht veröffentlichen, wie gut oder schlecht ihre Abgänger insgesamt abgeschnitten haben. Dafür und für weitere Daten besteht eine Ausnahme im Landesinformationsfreiheitsgesetz weiter

Finfisher Spionage-Technik illegal verkauft?

Die Staatsanwaltschaft München hat die Büros des Spionagesoftware-Herstellers Finfisher und mehrere Wohnungen wegen Verdachts illegaler Lieferungen ins Ausland durchsucht. Finfisher programmiert unter anderem Trojaner-Software zum Ausspähen von Computern und Handys, auch für das Bundeskriminalamt. Die Gesellschaft für Freiheitsrechte (GFF) wirft weiter

Flugreise Bund-Vertreter optimistisch

Die Menschen in Deutschland dürften aus Sicht der Bundesregierung nach der Corona-Krise schon bald wieder deutlich häufiger in Flugzeuge steigen. „Ich glaube, die Leute sind auch ein Stück weit ausgehungert nach Reisen und nach anderen Ländern“, sagte der Luft- und Raumfahrtkoordinator der Bundesregierung, Thomas Jarzombek, am Mittwoch. weiter

Fünf Corona-Tote in Heim

In vielen Städten im Land spitzt sich das Infektionsgeschehen wieder zu. In Freiburg ist die Stadtspitze in Quarantäne, in Stuttgart treffen bald Soldaten ein.
Mit strengeren Regeln im Alltag stemmt sich die Landeshauptstadt Stuttgart gegen die Corona-Pandemie. Weil die Zahl der Corona-Neuinfektionen stark angestiegen ist, gilt seit Mittwoch eine Maskenpflicht in der Stuttgarter Innenstadt. Außerdem muss ein Teil der Schüler den Mund-Nasen-Schutz nun auch im Unterricht tragen. Wie am Mittwoch bekannt wurde, weiter

Für Demokratie auf die Straße

In Bangkok sind erneut Tausende Anhänger der Pro-Demokratie-Bewegung auf die Straße gegangen, um gegen die thailändische Regierung zu demonstrieren. Sie fordern rasche Reformen. Foto: Jack Taylor/afp weiter

Für den Angeklagten wird's eng

Der Erfurter Arzt Mark S. hat laut des Ermittlers der „Operation Aderlass“ die jahrelangen Doping-Machenschaften allein organisiert. Das sagte er am Landgericht München. Vier Komplizen sind mit angeklagt. Foto: Peter Kneffel/afp weiter

Furcht vor dem Alter

Die größte Angst gilt einer möglichen Pflegebedürftigkeit.
Fast jeder fünfte Bürger in Baden-Württemberg sieht dem Altwerden mit Sorge entgegen. Das geht aus einer repräsentativen Forsa-Umfrage für die AOK Baden-Württemberg hervor, an der mehr als 1000 Menschen beteiligt wurden. Einem AOK-Sprecher zufolge zeigten sich jeweils 18 Prozent der befragten Frauen und Männer pessimistisch, was dieses Thema weiter

Fußball Bestechungsgeld zurück überwiesen

Die südamerikanische Fußball-Verband Conembol kann sich über einen warmen Geldregen aus der Schweiz freuen. Die Bundesanwaltschaft (BA) der Eidgenossen hat knapp 34 Millionen Euro nach Südamerika überwiesen. Das Geld stammt von Konten korrupter Funktionäre, die rund um die Ermittlungen des Fifa-Skandals ab 2015 gesperrt worden waren. Seit Dezember weiter

Gegen Düren kommt Nübel zum Debüt

Ex-Schalker hütet im ungleichen Duell mit dem Oberligisten vom Mittelrhein für Manuel Neuer das Bayern-Tor.
Premiere für Torwart Alexander Nübel und die vier Last-Minute-Transfers, Pause für die hoch belasteten Nationalspieler: Bayern München wird sein Erstrundenspiel im DFB-Pokal an diesem Donnerstag (20.45 Uhr/Sport 1 und Sky) gegen Fünftligist 1. FC Düren mit einer 1b-Mannschaft bestreiten. „Die Nationalspieler, die gespielt haben, werden weiter

Gelassenheit bis zum letzten Ton

Die Sängerin Nena hat bereits ein Dutzend Studioalben gemacht. Jetzt bringt sie „Licht“ in die Welt – sanft und ruhig.
Fünf Jahre nach ihrem letzten Studioalbum hat Popsängerin Nena mitten in der Corona-Zeit ein neues Werk auf die Beine gestellt. Der Albumname „Licht“ spricht dabei schon vieles aus, was fast alle elf Titel dann auch mit sich bringen: Aus jeder Note und jedem Wort der neuen Nena-Songs strahlen enorme Gelassenheit und tiefe innere Ruhe. weiter

Gepanschter Alkohol

Mehr als 40 Menschen sterben an Methanol-Vergiftungen.
In der Türkei sind in den vergangenen Tagen mehr als 40 Menschen nach einer Alkoholvergiftung durch gepanschte Getränke gestorben. Weitere 30 Menschen würden noch im Krankenhaus behandelt, berichtet der staatliche Nachrichtensender TRT. Im westtürkischen Izmir seien fünf und in Istanbul sechs Tonnen Ethanol beschlagnahmt worden. Auch im südtürkischen weiter

Geschäfte im Cyberbunker

Das Darknet-Rechenzentrum an der Mosel ist vor einem Jahr aufgeflogen. Jetzt stehen die Betreiber vor Gericht – wegen Beihilfe zu 250 000 Straftaten.
Die Schaltstelle für millionenschwere kriminelle Geschäfte im Darknet war in einem ehemaligen Bunker versteckt. Über fünf Etagen unter der Erde verteilt standen mehr als 400 Server, über die Kriminelle aus aller Welt Drogen verkauften, Kinderpornos verschickten, Cyberangriffe starteten oder Falschgeld vertickten. Ende September 2019 war der Cyberbunker weiter

Gewalt Mann verletzt Frau tödlich

In einer Werkstatt für Menschen mit psychischer Behinderung in Waldstetten (Ostalbkreis) hat ein Mann einer 61-jährigen Betreuerin tödliche Stichverletzungen zugefügt. Wie es zu dem Vorfall am Mittwochmorgen kam, war zunächst unklar. Bei dem 44 Jahre alten Verdächtigen handelt es sich um einen der betreuten Werkstattmitarbeiter. Er flüchtete, weiter
Kommentar Simone Dürmuth zum Mittelstand in der Corona-Zeit

Gut aufgestellt durch Krisen

Auch an Trumpf gehen die Corona-Krise und der Umbruch in der Automobilindustrie nicht spurlos vorüber: Umsatz und Auftragseingang haben im vergangenen Geschäftsjahr gelitten, Einschnitte waren notwendig. Doch entschlossenes Handeln konnte den Schaden begrenzen, die Ebit-Rendite liegt nur wenig unter dem Vorjahresniveau, die Mitarbeiter erhalten auch weiter

Hauptbahnhof Nach Kontrolle gewalttätig

Ein 41 Jahre alter Mann ist am Stuttgarter Hauptbahnhof festgenommen worden, weil er nach einer Fahrscheinkontrolle eine Mitarbeiterin der Deutschen Bahn auf die Gleise schubsen wollte. Er war zuvor ohne Fahrkarte in einem ICE gefahren, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Dem Mann wird unter anderem versuchte gefährliche Körperverletzung und Widerstand weiter

Heidenheim Trainer Schmidt in der Klinik

Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim muss im Auswärtsspiel beim FC Erzgebirge Aue am kommenden Sonntag (13.30 Uhr/Sky) wahrscheinlich auf Trainer Frank Schmidt, 46, verzichten, den Assistenz Bernhard Raab vertreten soll. Er wird wegen einer Entzündung im Bauchraum seit Dienstag stationär im Krankenhaus behandelt. Bereits am Dienstag operiert weiter
Land am Rand

Heiliger Mist gegen Strahlung

In Baden-Württemberg gibt es – so die offizielle Statistik – fast 940 000 Rinder. Gut 382 000 davon sind Kühe. Wie viel Mist dabei Tag für Tag zusammenkommt, kann man sich in Form riesiger brauner Haufen ausmalen. Das Zeug landet zusammen mit den flüssigen Hinterlassenschaften der Tiere tonnenweise als „Wirtschaftsdünger“ weiter

Hermanns Traum von der Verkehrswende

Der Minister hat ein ebenso persönliches wie politisches Buch über den Wandel der Mobilität geschrieben.
Man werde, verspricht der Krimi-Autor Wolfgang Schorlau dem Publikum zu Beginn von Lesung und gleichzeitiger Buchpremiere, heute viel Neues erfahren – über Mobilität und auch über Winfried Hermann. Dienstagabend, Theaterhaus Stuttgart. Baden-Württembergs grüner Verkehrsminister Winfried Hermann stellt vor 50 Besuchern – mehr lassen weiter

Höhen und Tiefen eines Kult-Handballers

Der ehemalige Nationalspieler und Balinger Bundesliga-Profi Martin Strobel schreibt in seinem Buch über seine Erlebnisse – und gewährt dabei einige Einblicke.
Als Martin Strobel die ersten Zeilen seines Buches schreibt, ist es 4.38 Uhr am frühen Morgen. Er liegt mit einer Knieverletzung in einer Klinik im schwäbischen Markgröningen, kurz zuvor ist sein großer Traum geplatzt. Im Hauptrundenspiel bei der Handball-WM 2019 gegen Kroatien verletzt sich der Spielmacher in Köln so schwer, dass die Weltmeisterschaft weiter

Intendant will Höcke nicht aus Talkshows verbannen

SWR-Intendant Kai Gniffke ist dagegen, AfD-Politiker wie Björn Höcke aus Talkshows zu verbannen. „Ich halte nichts von einem Bann über einzelne Personen“, sagte er der „Zeit“. Die AfD sei die größte Oppositionspartei im Bundestag. „Deswegen haben wir diese Leute nicht nur abzubilden, sondern auch mit denen zu reden.“ weiter

Investitionen gefordert

ZB-Chefin Christine Lagarde fordert mehr Investitionen in ökologische Projekte. Um die Ziele des Pariser Klimaabkommens von 2015 zu erreichen, müssten die EU-Staaten jährlich insgesamt 290 Mrd. EUR investieren – und zwar über viele Jahre, sagte sie. Stromprämie verrechnet Eine einmalige Prämie für den Wechsel des Stromanbieters gilt als weiter

Italien Mailänder Derby auf der Kippe

Mit dem positiv getesteten Portugiesen Cristiano Ronaldo (Juventus Turin) ist die Zahl der aktuell mit Corona infizierten Fußballprofis der Serie A auf 30 gestiegen. Betroffen sind neun Klubs, wobei die Situation beim FC Genua mit 14 Spielern und fünf Betreuern am schlimmsten ist. Über diese Zahlen berichtete die Gazzetta dello Sport. Auch das Derby weiter

Jugendschutz „für digitales Zeitalter“

Familienministerin Giffey will mit neuem Gesetz gegen jugendgefährdende Inhalte von Webseiten vorgehen.
Mobbing, sexuelle Anmache, Abzocke – um Kinder und Jugendliche besser vor den Gefahren des Internets zu beschützen, will Familienministerin Franziska Giffey (SPD) den Jugendmedienschutz ausbauen. Ihr Gesetzentwurf, der hohe Strafen sowie den Aufbau einer Kontrollbehörde vorsieht, hat am Mittwoch das Kabinett passiert. Sie wolle „den Schutz weiter

Kohlendioxid Rückgang wegen Corona-Pandemie

Die Corona-Beschränkungen führten weltweit zum deutlichen Rückgang beim Ausstoß des Treibhausgases Kohlendioxid. Im ersten Halbjahr 2020 seien 1,6 Milliarden Tonnen weniger oder 8,8 Prozent weniger CO2 in die Atmosphäre gepustet worden als im Vorjahreszeitraum, berichtete das Potsdam Institut für Klimafolgenforschung. Zeitreihen zeigten, wie der weiter

Kurzarbeit Mehr Geld mit Tarifbindung

Corona-Kurzarbeiter sind häufiger in den Genuss einer Aufstockung des Kurzarbeitergeldes durch ihren Arbeitgeber gekommen, wenn dieser tarifgebunden ist oder es dort einen Betriebsrat gibt. Das zeigt eine Studie des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der Hans-Böckler Stiftung. 58 Prozent der Beschäftigten mit Tarifbindung hätten weiter
Frankfurter Buchmesse

Lesen geht immer

Leere Hallen, keine Publikumstage, niemand muss nach Frankfurt fahren: Per Livestream aber sind viele Autoren zu erleben.
Frühmorgens in den überfüllten ICE nach Frankfurt einsteigen und nach langem Anstehen an der Einlasskontrolle die Messehallen kilometerweise abarbeiten. Lieblingsverlage besuchen, hineinstolpern in ein Autorengespräch, in den Ständen und Kojen stöbern und sich festlesen an einem überraschenden Buch. Mittags eine Spezialität essen im Gastland-Pavillon, weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Johannes Oerding Der Sänger („An guten Tagen“) fürchtet wegen der Corona-Pandemie einen Zusammenbruch der Kulturbranche. „Technikfirmen, Bühnenbaufirmen und Lichtfirmen müssen zumachen, weil sie ihre Leute nicht bezahlen können“, sagte der 38-Jährige dem Radiosender MDR Jump. Wenn zu viele Menschen in der Branche ihren weiter
Die Maßnahmen der Nachbarländer

Maskenpflicht im Freien

Die Infektionszahlen in Deutschland steigen wieder deutlich. Doch im Vergleich zu den Nachbarstaaten kommt die Bundesrepublik derzeit noch recht glimpflich davon. Ein Überblick in Schlagworten. Großbritannien : Von Mittwoch an sollen verschärfte Corona-Maßnahmen gelten. Geplant ist ein Ampelsystem, das je nach Risikograd – mittel, hoch, sehr weiter

Mehr Essensbestellungen

Der Essenslieferdienst Just Eat Takeaway hat im 3. Quartal 151,4 Millionen Bestellungen erhalten. Das waren 46 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Just Eat Takeaway ist die Mutter von Lieferando. Belastende Kreditausfälle Die US-Großbank Wells Fargo hat im dritten Quartal 1,5 Milliarden Euro verdient, 57 Prozent weniger als vor einem Jahr. Der weiter

Mehr Zeit für arme Länder

Zahlungsaufschub soll im Kampf gegen Corona-Folgen helfen.
. Die führenden Wirtschaftsnationen gewähren den ärmsten Ländern der Welt angesichts der Corona-Krise einen weiteren Zahlungsaufschub bei ihren Schulden. Die Finanzminister der G20-Staaten verständigten sich am Mittwoch darauf, das Moratorium zunächst um ein halbes Jahr zu verlängern. Im Frühjahr soll eine erneute Verlängerung um sechs weitere weiter

Meilenstein und Enttäuschung

Mit der „Stuttgarter Schulderklärung“ bekannte sich 1945 die Evangelische Kirche in Deutschland erstmals zu ihrem Versagen in der Nazi-Zeit. Bis heute ist das Papier umstritten.
Ein Neuanfang nach dem Krieg sollte es werden. Der erste Schritt für die Kirche heraus aus den Trümmern, die die Bomben und Parolen der Nationalsozialisten auch im Gewissen der Kirche hinterlassen hatten. „Durch uns ist unendliches Leid über viele Völker und Länder gebracht worden“, heißt es in dem Bekenntnis, das protestantische Bischöfe weiter

Mit Dreierpack auf den Spuren Pelés

Dank Superstar Neymar hat Brasilien das Blatt im Spiel der WM-Qualifikation gegen Peru gewendet. Nach zweimaligem Rückstand gewann die Seleção in Lima 4:2 (1:1). Neymar erzielte drei Tore (28., 82., 90.+3.), die ersten zwei per Elfmeter. Mit 64 Treffern zog er in der ewigen Torschützenliste an Ex-Stürmer Ronaldo (62) vorbei und liegt nun hinter weiter

Mit Mühe über 13 000 Punkten

Der deutsche Leitindex Dax hat am Mittwoch mit Mühe über der psychologisch wichtigen Marke von 13 000 Punkten geschlossen. „Der Dax kämpft vor allem mit der unsicheren politischen Gemengelage dies- und jenseits des Atlantiks“, schrieb der Marktbeobachter Timo Emden von Emden Research und nannte Präsidentenwahl und den Streit weiter
Mittwochslotto

Mittwochslotto

42. Ausspielung 6 aus 49 6 14 20 25 26 27Superzahl 2 Spiel 77 0 6 5 7 5 9 0 Super 62 4 5 2 2 6 ohne Gewähr weiter
Thierry Mugler in München

Mode-Astronaut macht eine Zwischenlandung

Jetzt hat es (Manfred) Thierry Mugler endlich selbst in die Kunsthalle München geschafft. Dort ist seit April die Retrospektive „Couturissime“ des exzentrischen Designers zu sehen – bislang kamen dem Ausstellungshaus zufolge 90 000 Besucher. Der 1948 in Straßburg geborene Mugler trug bei seinem München-Abstecher eine Art weiter

Nawalny erholt sich im Schwarzwald

Der Kremlkritiker Alexej Nawalny befindet sich derzeit offenbar in Baden-Württemberg. Wie der „Südkurier“ berichtet, erholt sich der russische Oppositionelle Nawalny (das Foto hat er im September auf seinem Instagram-Account veröffentlicht) in Ibach im Kreis Waldshut von seiner Vergiftung. Er soll dort vor drei Tagen eine Ferienwohnung weiter

Nur alt, nicht ähnlich

Manchmal hält die Wissenschaft Erkenntnisse bereit, die ganze Weltbilder nicht nur umstoßen, sondern vollständig zertrümmern. So war es über Jahrzehnte wissenschaftlich erwiesene Grundlage von Lästereien auf Festen und Partys, dass Menschen, die lange zusammenleben, sich immer ähnlicher sehen: „Schau mal, der Herbert und die Stefanie, dieselben weiter

Österreich FPÖ stürzt bei Wahl in Wien ab

Bei der Landtagswahl in Wien hat die rechte FPÖ laut Endergebnis schlechter abgeschnitten als in den Hochrechnungen. Die Rechtspopulisten stürzten um 23,7 Prozentpunkte auf 7,1 Prozent ab. Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache kam mit seiner Liste Team HC Strache auf 3,3 Prozent. Die konservative ÖVP kam auf 20,4 Prozent (plus 11,2 Prozentpunkte), weiter
Kommentar Ulrich Becker zum Corona-Gipfel im Kanzleramt

Pillen ohne Wirkung

Die Kanzlerin mag gelegentlich spröde daherkommen, doch um die Macht von Symbolen weiß sie. Das Treffen im Kanzleramt war ein solches: Seht her, Politik ist handlungsfähig, Deutschland gleicht mitnichten einem föderalen Corona-Flickenteppich. Doch Einigkeit setzt auch immer den Willen zur Einigung voraus. Und der war unter den Ministerpräsidenten weiter

Polizeischüler Ermittlungen wegen Chats

Polizei und Staatsanwaltschaft in Berlin ermitteln gegen 26 Polizeischüler wegen menschenverachtender Chat-Nachrichten. Eine Dienstkraft der Polizei Berlin habe entsprechende Nachrichten in einer Chatgruppe, der Studienanfänger der Polizei Berlin angehören, festgestellt und angezeigt, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Am Mittwochvormittag weiter

Quer durch den Kontinent der Gewalt

Das Gastland fehlt auf der Messe, aber seine Literatur ist präsent: zum Beispiel Jacques Poulins „Volkswagen Blues“.
Zuerst sieht der Mann seine künftigen Begleiter nur. „Ein großes, hageres Mädchen in einem weißen Nachthemd ging trotz Kälte barfuß übers Gras; eine kleine schwarze Katze lief ihr nach.“ Diese Szene beobachtet er durch das Rückfenster seines in die Jahre gekommenen VW-Busses, auf einem Campingplatz im Südosten Québecs. Wenig später weiter

Raumfahrer in drei Stunden Flug zur ISS

Nach dem planmäßigen Start um 7.45 Uhr von Baikonur dockt die Sojus-Kapsel um 10.52 Uhr am Ziel an.
Mit einem Expressflug von rund drei Stunden sind drei Raumfahrer unter schärfsten Hygienevorschriften wegen der Corona-Pandemie auf der Internationalen Raumstation ISS angekommen. Die Flugzeit von drei Stunden und sieben Minuten war Rekord für einen bemannten Raumflug, hieß es in der Flugleitzentrale bei Moskau. Die Sojus-Rakete mit Kathleen Rubins, weiter

Rocklegenden The Who klebten kaputte Gitarren

Die britische Rockband The Who hat früher nach Konzerten zerstörte Gitarren mit Klebstoff repariert. „Wir haben herausgefunden, dass man die Gitarre wieder zusammenkleben kann, solange der Hals nicht gebrochen war“, erzählte Sänger Roger Daltrey im Musik-Podcast „How to Wow“. The-Who-Gitarrist Pete Townshend war berühmt weiter

Saisonabsage in New York

Die Philharmoniker in New York haben aufgrund der Coronavirus-Pandemie ihre komplette Saison abgesagt. Bis Mitte Juni 2021 würden keine regulären Konzerte stattfinden, teilte das Orchester mit. Es sei das erste Mal in der fast 180-jährigen Geschichte des Orchesters, dass eine gesamte Spielzeit abgesagt werde. Beckmann für Frankfurt Das Städel-Museum weiter

Salmonellen Kokosstücke zurückgerufen

Ein Hersteller von Kokosstücken ruft sein Produkt wegen des Befalls mit Salmonellen zurück. Betroffen sind die Packungen „Natur Lieblinge – Kokosstücke, 100g“ (Charge: L: 3501 1177 und L: 3405 1175, MHD: 24.05.2021, Ursprung: MZ (Mosambik)), teilte die Frischebox GmbH in Rheinstetten (Kreis Karlsruhe) am Mittwoch mit. Nach Angaben weiter

Saudi-Arabien Kein Sitz in UN-Gremium

China und Russland wiedergewählt
Saudi-Arabien zieht für die kommenden drei Jahre nicht in den Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen ein: Als einziger Bewerberstaat fiel der Golfstaat bei der Wahl der Mitglieder für das UN-Gremium durch. Wiedergewählt wurden dagegen unter anderem China, Kuba und Russland. Menschenrechtsorganisationen begrüßten die gescheiterte Kandidatur Riads. weiter

Sitzmann verteidigt Neuverschuldung

Der Landtag beschließt den Nachtragshaushalt. Die Opposition spricht von Verschwendung.
Finanzministerin Edith Sitzmann hat die milliardenschwere Neuverschuldung des Landes wegen der Corona-Pandemie verteidigt. Mit dem Nachtragshaushalt würden zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Weichen gestellt, sagte die Grünen-Politikerin am Mittwoch im Landtag. Die Opposition warf der Landesregierung Verschwendung und Verantwortungslosigkeit vor. weiter

So ist's richtig

In der Mittwochausgabe haben wir Henning Voscherau als Ersten Hamburger Bürgermeister bezeichnet. Richtig ist, dass Erster Bürgermeister der Hansestadt seit 2018 Peter Tschentscher (SPD) ist. Hohe Haftstrafen Ein Gericht in Athen hat die Führungsspitze der rechtsextremen griechischen Partei Goldene Morgenröte zu Gefängnisstrafen wegen der Gründung weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport1 19 Uhr: Fußball, DFB-Pokal, 1. Runde: 1. FC Düren – FC Bayern Sky 12 Uhr: Tennis, ATP-Turnier in St. Petersburg, 4. Tag 15.30 Uhr: Golf, Europa-Tour in Fife/Schottland, 1. Tag 18.30 Uhr: Handball, Bundesliga, Männer, 4. Spieltag: Konferenz und Einzel; u.a. Rhein-Neckar Löwen – DHfK Leipzig Eurosport 12.25 weiter
Stichwort Sanktionen gegen Russland

Stichwort: Sanktionen gegen Russland

Bei den Personen, die von den geplanten Sanktionen gegen Russland betroffen sind, soll es sich unter anderem um Mitarbeiter des Sicherheitsapparates handeln. Als betroffene Organisation wird das staatliche Forschungsinstitut für organische Chemie und Technologie genannt. Der Kremlkritiker Alexej Nawalny wurde nach Untersuchungsergebnissen mehrerer weiter

Streit um die TV-Freiheit

Viele Mieter bezahlen ihren Kabelanschluss über die Nebenkosten. Das soll sich ändern. Anbieter laufen Sturm, Experten geben Entwarnung.
Rund 12,5 Millionen Mieter zahlen derzeit ihren Beitrag für Kabelfernseh-Anschlüsse über die Nebenkosten. Meist veranschlagen die Vermieter dafür zwischen 5 und 15 Euro im Monat und stellen den Anschluss über Sammelverträge mit den Anbietern zur Verfügung. Eine bequeme Regelung, die bald der Vergangenheit angehören soll. Das Bundeswirtschaftsministerium weiter
  • 5
  • 176 Leser

Tarifstreit Warnstreiks im Südwesten

Die Warnstreiks im öffentlichen Dienst vor der nächsten Tarifverhandlungsrunde in der kommenden Woche haben am Mittwoch den öffentlichen Nahverkehr in Freiburg getroffen. Busse und Bahnen standen laut der Gewerkschaft Verdi vom Morgen an still. Bestreikt wurden auch Kliniken in Heidenheim, Heilbronn und anderen kleineren Städten. In Tübingen traf weiter

Tesla unterzeichnet Vertrag zu Be- und Entwässerung

Der US-amerikanische Elektroautohersteller Tesla hat eine Hürde für die Genehmigung seiner Fabrik in Grünheide bei Berlin genommen und den Vertrag zur Wassererschließung unterzeichnet, sagte eine Sprecherin des Wasserverbands Strausberg-Erkner. Es gehe um die Wasserver- und Abwasserentsorgung für die erste Ausbaustufe. Tesla hatte seinen angenommenen weiter
Kommentar Michael Gabel zum geplanten Gesetz zum Jugendmedienschutz

Ungleicher Kampf

Es ist nur ein paar Jahre her, da war die nackte Haut in einschlägigen Heftchen die größte anzunehmende Gefahr, denen Kinder und Heranwachsende bei ihrem Medienkonsum begegnen konnten. Wie sich die Zeiten geändert haben. Heute sind die meisten Jugendlichen im Internet schon mit ganz anderen und viel härteren Dingen konfrontiert worden – zwei, weiter

Versicherung gegen Schäden wird teurer

Für Unternehmen wird es teurer, sich gegen Schäden zu versichern. Die Versicherer haben laut Branchenexperten über Jahre kein Geld in dieser Sparte verdient und erhöhten nun die Prämien um bis zu 15 Prozent. Foto: Lino Mirgeler/dpa weiter

Volkswagen 2200 Roboter für die Fertigung

Volkswagen setzt den Umbau mehrerer Werke für die Produktion von Elektroautos fort und investiert in die dafür nötige Automatisierung. Der weltgrößte Autobauer orderte nun 2200 Roboter, die in den umgestalteten Fabriken in Emden, Hannover und Chattanooga (USA) eingesetzt werden sollen. Sie übernehmen dort die Batteriemontage und Karosseriefertigung. weiter
Fahr mal hin

Vom Schicksal jüdischer Kinder

Am Amtsgericht Esslingen ist bis 6. November die Ausstellung „Mannheim-Izieu-Auschwitz“ zu sehen. Sie zeichnet nach Angaben des Landesjustizministeriums den Weg von vier jüdischen Kindern aus Mannheim nach, die im April 1944 in Auschwitz ermordet wurden. Die Kinder waren im Herbst 1940 zunächst in das französische Internierungslager Gurs weiter

Weltranglistenerster krank

Dustin Johnson (USA) ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der Weltranglistenerste hat daraufhin seinen Start beim Turnier in Las Vegas zurückgezogen. Der 36-jährige US-Open-Gewinner von 2016 hatte über Symptome geklagt und sich dann einem Test unterzogen. Schanze wird nicht fertig Der für Januar geplante Frauen-Weltcup in Hinterzarten weiter

Wer im Notfall weiterhilft

„Romance Scamming“ ist eine Variante des so genannten Vorauszahlungsbetrugs, den es schon seit vielen Jahren gibt. Die Möglichkeit, über soziale Medien Kontakt aufzunehmen, vereinfacht den Betrügern die Opfersuche enorm. Helga Grotheer, die vor zehn Jahren selbst von einem Scammer behelligt wurde und seither das größte Internetforum weiter

Zoom Event-Plattform angekündigt

Zoom will sich nicht länger auf die Rolle des Anbieters einer Videokonferenz-App beschränken, sondern eine Event-Plattform anbieten, auf der Nutzer ihre Inhalte vermarkten können, und in die Videokonferenz-App Anwendungen von Drittanbietern wie Dropbox integrieren. Auf der virtuellen Anwender-Konferenz Zoomtopia 2020 kündigte Zoom ferner an, es weiter

Leserbeiträge (6)

Lesermeinung

Zum Thema „Schättere“:

Die Sitzung des AUST wurde anstelle einer vernünftigen Entscheidung zugunsten aller Bürger zu einer peinlichen Stunde der Tricks und einer abgekarteten Überrumpelungstaktik, sahen sich doch die meisten Abgeordneten mit einer urplötzlich geänderten Sitzungsvorlage konfrontiert.

Das Ergebnis: Ein Vorschlag der CDU zur Freigabe der Schättere für

weiter
Lesermeinung

Zum SchwäPo-Artikel „B 29: Vierspuriger Ausbau bei Essingen gestartet“ vom 13. Oktober:

Die Erwartungen waren da: Viele hatten gehofft, dass Steffen Bilger die Gelegenheit des Spatenstichs am Montag, 12. Oktober, in Essingen nutzen und die Zustimmung des Bundesverkehrsministeriums zum Böbinger Tunnel verkünden würde. Diese Erwartungen wurden jedoch jäh enttäuscht. Bilger gab sich zwar zuversichtlich, führte aber die enormen Kosten

weiter
Kein Rütteln nötig

Zum Thema „Schättere“:

Die Natur ist in meinen Augen im Gebiet Langert trotz reger Nutzung von vielen Menschen, die sich dort bewegen, sehr gut. Durch die Diskussion um die Schätteretrasse macht mich der tägliche Lauf im Langert doppelt kostbar. Dort trifft man Menschen und Tiere aus verschiedenen Gründen. Ich treffe Radfahrer, Hunde, Spaziergänger, Sportler, Waldarbeiter

weiter
Lesermeinung

Zur geplanten Bahnüberquerung für die Landesgartenschau

Von den Parkmöglichkeiten bei Schrezheim wie geplant, sowie bis hin zu den Flächen von Varta und EnBW, die ihre Parkmöglichkeiten an Wochenenden vielleicht auch zur Verfügung stellen könnten, gibt es in Ellwangen bereits mehrere Möglichkeiten einer Über- und Unterquerung der Bahn bester Art und bereits kostenfrei. Dazu sind, außer diesem neuen

weiter
  • 5
  • 516 Leser
Lesermeinungen

Bordellbetrieb während der Corona-Pandemie ein großer Fehler

Zum Artikel „Prostituierte dürfen wieder arbeiten“, erschienen in der GT am 12.Oktober:

Zur Aufhebung des Betriebsverbots von Bordellen in Baden-Württemberg. Es gibt für das Virus einfach keine effizientere Verbreitungsform als häufig wechselnde enge Kontakte in geschlossenen Räumen bei körperlicher Aktivität und dazu noch in einem

weiter
  • 3
  • 618 Leser

Regelungen hinterfragen

Zum Artikel „Tempo-10-Zone ungültig“, erschienen in der GT am 15. Oktober:

In der momentanen Corona-Ausnahmesituation ist es für viele Menschen sicherlich ein banaler „Schild“-Bürgerstreich (wie einige andere im Stadtgebiet) der zuständigen Verwaltung mit der Auseinandersetzung und bisherigen Beharrung auf die „10-km/h

weiter
  • 5
  • 613 Leser

Themenwelten (3)

Damit es auch bei Frost mollig warm im Wohnzimmer bleibt

Fachkundiger Heizungscheck durch das Handwerk hilft beim Energie sparen und sorgt für zuverlässige Funktion im Winter.

Rund ein Drittel des deutschen Endenergieverbrauchs entfällt auf Raumwärme und Warmwasser. Sinkende Heizkosten sind nicht nur gut für den Klima- und Ressourcenschutz, auch Hauseigentümer und Mieter können davon profitieren.

Die von der Politik gewünschte und von der Gesellschaft akzeptierte Energiewende wird aber ohne den Wärmemarkt und ohne

weiter
  • 408 Leser

Für jeden das Passende finden

Beim langen Einkaufsabend an diesem Samstag bieten die Fachgeschäfte in Schwäbisch Gmünd einen umfassenden Querschnitt an Waren für den täglichen Bedarf.

Schwäbisch Gmünd. Was gibt es in der dunklen Jahreszeit Schöneres, als warm eingekuschelt ein gutes Buch zu lesen? Das passende Lesematerial findet sich beim Büchermarkt mit Sonderangeboten bei Osiander oder der Buchhandlung Fiehn, die zu einem „Blind Date mit Buch“ einlädt. Das „Bonbole“ gibt Einblicke in die Produktion

weiter

Verlängerter Abendeinkauf in Schwäbisch Gmünd

Am Samstag, den 17. Oktober, laden Gmünds Händler und Gewerbetreibende mit vielfältigen Aktionen bis 22 Uhr zu einem genussvollen Einkaufserlebnis mit der ganzen Familie ein.

Schwäbisch Gmünd. Der Herbst ist da, morgens liegt bereits ein anderer Duft in der Luft und abends werden wir schon früher von der Dämmerung begrüßt. Genau die richtige Zeit, um in Schwäbisch Gmünd in die Herbststimmung einzutauchen.

Unter dem Motto „Gmünder Herbst“ beteiligen sich mehr als 30 Händler mit individuellen Aktionen

weiter
  • 528 Leser