Artikel-Übersicht vom Sonntag, 18. Oktober 2020

anzeigen

Regional (55)

OB-Wahl Göppinger müssen nochmal wählen

Göppingen. Die Wahl zum Göppinger Oberbürger ist nicht entschieden. Kein Bewerber hat am Sonntag mehr als 50 Prozent der gültigen Stimmen erreicht. Laut Stadt erhielten Amtsinhaber Guido Till 36,32 Prozent, Alexander Maier 30,32 Prozent, Stefan Horn 20,01 Prozent, Martin Müller 9,7 Prozent, Heiko Stobinski 3,32 Prozent, Sonstige 0,33 Prozent der

weiter
  • 382 Leser

Drei Tage gesperrt

Gmünd-Straßdorf. Die Straßdorfer Alemannenstraße ist ab diesen Montag, 19., bis voraussichtlich Mittwoch, 21. Oktober, im Bereich Gebäude Nummer 19 zwischen Kreisverkehr Ortsmitte und Einmündung Wallenstraße für den Verkehr gesperrt. Dort laufen Tiefbauarbeiten im Leitungssystem Gas, Wasser, Kanal. Eine Umleitung erfolgt über die Straße „Auf

weiter
  • 319 Leser

Einladend buntes Blätterdach

Herbstfarben Es könnte so schön sein, das Päuschen unter dem knallrotorangenen Blätterdach der Bäume in der Ledergasse. Wenn es nicht so nass und kalt wäre. Doch der Wetterbericht für den Wochenanfang macht Hoffnung: Temperaturen in zweistelliger Höhe und ab und zu Sonne. Foto: Tom

weiter
  • 325 Leser
Guten Morgen

Hauptsache schön warm

Anja Müller findet heraus, dass Wohnsäcke ausgedient haben.

Die Kinder sollen ruhig Decken mitbringen in die Schule, hat neulich ein Lehrer im Elternabend geraten. Damit sie sich einmummeln können, wenn Corona-Lüften angesagt ist. Während Kind eins darüber nachdenkt, in welchem Farbton das neue Accessoire gehalten sein muss, damit es optimal zu jeglicher Garderobe passt, denkt Kind zwei über größtmöglichen

weiter
  • 2
  • 404 Leser
Glaube gefragt

Lebkuchen im August – muss das sein?

Ist es ihnen auch so diesen Sommer gegangen? Als ich mit Mund-Nasen-Maske bei gut 30 Grad Celsius in den Einkaufsladen gegangen bin, im August, sehe ich die ersten gefüllten Regale mit Lebkuchen und andere Weihnachtsleckereien.

Muss das sein? War auch mein erster Gedanke und gleich: Das kaufe ich jetzt noch nicht. In manchen Geschäften allerdings

weiter

Räte sauer wegen Gartenschaukosten

Kommunalpolitik Seit einem Jahr warten die Stadträte auf den Prüfbericht, weshalb die Stadtverwaltung um eine Million Euro überzogen hat.

Schwäbisch Gmünd

Die Mehrkosten für die Remstal-Gartenschau sind Thema der Gemeinderatssitzung am kommenden Mittwoch. Der Leiter des Rechnungsprüfungsamtes, Michael Schaumann, wird einen Bericht geben. Dies sagte Stadtsprecher Markus Herrmann auf GT-Anfrage.

Bei der Remstal-Gartenschau im vergangenen Jahr sind für die Stadt

weiter
  • 4
  • 238 Leser

Mehr Freude - weniger Stress

Heubach. Damit Kinder „kess“ erzogen werden und Eltern weniger Stress, dafür mehr Freude in der Erziehung haben, bietet die katholische Erwachsenenbildung in Zusammenarbeit mit der Heubacher Schulsozialarbeit den Elternkurs „Weniger Stress. Mehr Freude.“ an. „Kess“ steht für kooperativ, ermutigend, sozial und situationsorientiert.

weiter
  • 455 Leser

Zahl des Tages

4

Institutionen müssen aus dem „Übelmesser“ ausziehen, weil dort eine Kindertagessstätte eingerichtet wird. Wie es für den Tafelladen, die DRK-Bereitschaft, die Schachfreunde und die Höhlenkundliche Arbeitsgemeinschaft Rosenstein-Heubach weitergeht, lesen Sie im Artikel „Neue Räume zum Greifen nah“.

weiter
  • 417 Leser

Förderverein sagt ab

Heubach. Aufgrund der Corana-Pandemiestufe 3 und einer entsprechenden Verordnung des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport ist die für Montag, 19. Oktober, angekündigte Sitzung des Fördervereins der Realschule Heubach abgesagt.

weiter
  • 571 Leser

Hallenbad und digitale Schule

Gemeinderat Heubacher Gremium tagt am Dienstag in der Stadthalle.

Heubach. Mit einer Fragestunde für Bürgerinnen und Bürger beginnt die Sitzung des Heubacher Gemeinderats in der Stadthalle am Dienstag, 20. Oktober, um 18 Uhr. Weiter geht es unter anderem um die Feststellung der Jahresrechnung 2019, um die Vorkaufsrechtssatzung für den Bereich Hohenroder Straße – Untere Mühlgasse 5, um den Aufstellungsbeschluss

weiter
  • 469 Leser

Musikalischer Spaziergang

Kultur Die Musiker der Aktiven Kapelle des Musikvereins Lauternpräsentierten bei ihrem musikalischen Spaziergang durch Lautern vor der Kirche, in der Schulstraße und vor dem Feuerwehrhaus Unterhaltungsmusik, die den Funken zu den Zuhörern überspringen ließ. Text/Foto: En

weiter
  • 5
  • 453 Leser

Technischer Ausschuss

Böbingen. Der Technische Ausschuss des Gemeinderats Böbingen trifft sich am Mittwoch, 21. Oktober, um 16 Uhr am Spielplatz Bietwang-Nord zur Besichtigung. Außerdem geht’s zum Bildungszentrum „Am Römerkastell“ .

weiter
  • 543 Leser
Zur Person

Alexandra Stäb

Heuchlingen. Im August waren es 25 Jahre, dass Alexandra Stäb ihre Arbeit als pädagogische Fachkraft im Kindergarten in Heuchlingen begonnen hat. Unzählige Kinder hat sie in dieser Zeit begleitet und mit viel Liebe gefördert. Vielerlei Entwicklungen in der Pädagogik hat sie mitgestaltet, viele Kolleginnen begrüßt und auch viele verabschiedet.

weiter
  • 347 Leser

Gemeindearbeit als erfüllende Schwerstarbeit

Feierstunde Nils Dollinger ist seit 25 Jahren Pastor in der Freien evangelischen Gemeinde in Heubach.

Heubach. 25 Jahre ist Nils Dollinger Pastor in der Freien evangelischen Gemeinde in Heubach, für die Gemeinde Anlass, dies beim Erntedankgottesdienst entsprechend zu würdigen – mit Grußworten von Bürgermeister Frederick Brütting, Gemeindeleiter Viktor Schepik und Pfarrer Thomas Adam.

Brütting dankte für die Kreativität und den Mut, diesen

weiter

Corona: Die Regeln im Kreis

Feiern Was die Pandemiestufe 3 für den Ostalbkreis bedeutet.

Ostalbkreis. Mit Allgemeinverfügung vom Freitag, 16. Oktober, hat der Ostalbkreis Beschränkungen von privaten Veranstaltungen und Feiern vorgenommen. Die Landkreisverwaltung hebt nun diese Verfügung wieder auf, nachdem das Land ab diesen Montag, 19. Oktober, weitergehende Beschränkungen angeordnet hat. Das teilt das Landratsamt in Aalen mit.

Dritte weiter
  • 4
  • 1392 Leser
Polizeibericht

Auto zerkratzt

Lorch. In der Zeit zwischen Mittwoch und Freitag um 15 Uhr zerkratzten Unbekannte einen in der Brühlstraße abgestellten Renault. Dabei wurde die komplette Beifahrerseite des Fahrzeugs vom vorderen bis zum hinteren Kotflügel zerkratzt. Der entstandene Schaden beträgt etwa 2000 Euro.

weiter
  • 222 Leser
Polizeibericht

Beim Ausparken angerempelt

Gmünd-Hussenhofen. Ein Unbekannter hat auf dem Kundenparkplatz eines Discounters in der Hauptstraße am Freitag zwischen 18 und 18.17 Uhr mit seinem Fahrzeug beim Ausparken einen ordnungsgemäß abgestellten Ford beschädigt. Ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern, entfernte sich der Unfallfahrer unerlaubt von der Unfallstelle. Der Ford

weiter
  • 222 Leser

Hochzeitskorso sorgt für Chaos

Zeugenaufruf Aus Auto heraus sollen Schüsse abgegeben worden sein.

Schwäbisch Gmünd. Ein Hochzeitskorso verursachte am Samstag, zwischen 16.42 und 17.45 Uhr laut Polizei ein kleines Verkehrschaos in der Gmünder Innenstadt. Nachdem die Hochzeitsfeier aufgrund der Beschränkungen durch die Corona-Pandemie abgesagt wurde, habe sich die Hochzeitsgesellschaft entschlossen, einen Autokorso durch die Innenstadt zu veranstalten.

weiter
  • 5
  • 297 Leser
Polizeibericht

In Leitplanke geprallt

Schwäbisch Gmünd Als eine 29-jährige Honda-Fahrerin am Samstag gegen 22.16 Uhr auf der Kreisstraße von Schwäbisch Gmünd in Richtung Sachsenhof unterwegs war, kam sie in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Leitplanke. Die Frau blieb unverletzt, am Auto und an der Leitplanke entstand Schaden in Höhe von etwa

weiter
  • 211 Leser
Polizeibericht

Verdacht auf Tötungsdelikt

Schwäbisch Hall. Eine 94-jährige, tot in ihrer Wohnung aufgefundene Frau hatte die Polizei am Donnerstag gemeldet. Eine Obduktion habe nun die Vermutung bekräftigt, dass die Seniorin Opfer eines Tötungsdeliktes wurde. Die Frau war am Mittwochabend von Angehörigen in ihrer Wohnung im Hagenbacher Ring gefunden worden. Nach ersten Erkenntnissen wurde

weiter
  • 272 Leser

Maskenpflicht im Unterricht erntet Kritik

Corona Ab diesen Montag gilt auch im Unterricht Maskenpflicht. In den sozialen Netzwerken wird dies heiß diskutiert.

Schwäbisch Gmünd Angesichts der stark steigenden Infektionszahlen in Baden-Württemberg wird die Maskenpflicht dort an weiterführenden Schulen ab dieser Woche auch auf den Unterricht ausgeweitet. Das hat das Kultusministerium am Freitag angekündigt. Bislang galt die Maskenpflicht ab Klasse fünf und an weiterführenden Schulen in Baden-Württemberg

weiter
  • 109 Leser

Ein Bomben-Job: Entschärfer beim LKA

Polizei Wie Spezialisten des Landeskriminalamtes mit Sprengstoff umgehen.

Aalen/Gmünd-Bettringen. 15 Kilogramm Sprengstoff, mutmaßlich TNT, hat ein Mann im Aalener Teilort Goldshöfe gefunden – und zwar in einem Bienenstock. Einen Monat davor war es in Bettringen, wo Arbeiter in einem Container mit Schrott eine Wurfgranate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden haben. In beiden Fällen bedeutete dies den Einsatz für

weiter

Bildervortrag abgesagt

Schwäbisch Gmünd. „An Seen und auf Pässen - aus der Flora des Thian-Shan-Gebirges in Kirgistan“ wollte Dr. Helmut Haas am Mittwoch, 21. Oktober, um 19.30 Uhr in der Gmünder Volkshochschule berichten. Der Lichtbilder-Vortrag über die kirgisische Landschaft musste nun allerdings abbgesagt werden.

weiter
  • 297 Leser
Zur Person

Dietmar Weiß

Schwäbisch Gmünd. Barmer-Regionalgeschäftsführer Dietmar Weiß ist fest mit der Krankenkasse und seinem Geburtsort Schwäbisch Gmünd verwurzelt. „Ich habe in Tübingen studiert. Während dieser Zeit war ich auch Talentcoach für den Deutschen Tennis-Bund und Fußballspieler und viel unterwegs. Aber Heimat ist dort, wo meine Freunde sind.“

weiter
  • 253 Leser

Geistig fit im Alter

Vortrag Tosca Zastrow-Schönburg über effizientes Lernen.

Gmünd-Hussenhofen. „Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr.“ Diese Aussage gilt schon lange nicht mehr. Heute weiß man, dass sich das Gehirn lebenslang weiterentwickelt und die Lernfähigkeit bis ins hohe Alter erhalten bleibt. Die Evolutionspädagogin und praktische Pädagogin Tosca Zastrow-Schönburg zeigt in ihrem Vortrag

weiter
  • 315 Leser

Schüler finden ihre Talente

Berufsorientierung Seminar soll besondere Fähigkeiten zeigen.

Gmünd-Hussenhofen. Viele Jugendliche sind sich nicht sicher, wo ihre Stärken liegen. Eine besondere Art der Berufsorientierung bieten darum die Talenteschmiede-Seminare der Münchner Natur-Talent-Stiftung gemeinnützige GmbH. Alle Teilnehmer erhalten drei bis fünf konkrete Berufsvorschläge. Die Schüler führen zur Vorbereitung auf das Seminar

weiter
  • 303 Leser

Wie Vermögen wachsen kann

Finanzen Chancen und Risiken von Geldanlagen im VHS-Onlinekurs.

Schwäbisch Gmünd. Vermögensanlage muss kein trockenes Thema sein. Ein Onlinekurs der Gmünder Volkshochschule am Donnerstag, 22. Oktober. von 19.30 bis 21 Uhr möchte die Teilnehmer mit neuen Erkenntnissen in die Lage versetzen, die für sie richtigen, fundierten Entscheidungen im Zusammenhang mit Sparanlagen und Altersvorsorge zu treffen. Sie erhalten

weiter
  • 317 Leser

Die Kultur geht weiter

Corona-Verordnung Kulturstiftung Abtsgmünd plant doppelte Auftritte.

Abtsgmünd. Andy Häussler, Michael Sens und Helge und das Udo sind demnächst zu Gast in Abtsgmünd. Noch gibt es Karten für die drei geplanten Veranstaltungen der Kulturstiftung, die, wie die Stiftung mitteilt, alle gemäß der aktuellen Corona-Verordnungen umgesetzt werden.

Sens und Häussler

Die „Kraft der Träume“ von Andy Häussler

weiter
Kurz und bündig

Neuer Einkaufsmarkt

Leinzell. Mit der Bürgerfragestunde beginnt die Sitzung des Leinzeller gemeinderats am Dienstag, 20. Oktober, um 19.30 Uhr in der Kulturhalle. In der Sitzung geht es unter anderem um die Ansiedlung eines Rewe-Marktes und um die Friedhofssanierung. Außerdem gibt's einen Finanzzwischenbericht für 2020 und eine Vorschau für 2021 bis 2024. Das Gremium

weiter
  • 342 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss tagt

Mutlangen. Der Technische Ausschuss im Gemeinderat Mutlangen tagt am Dienstag, 20. Oktober, um 18 Uhr im Mutlanger Forum. Unter anderem geht es um die Beratung verschiedener Baugesuche.

weiter
  • 362 Leser

Erstkommunion in St. Georg

Kirche Ihre feierliche Erstommunion konnten die Kinder aus der katholischen Gemeinde Heilig Geist in Lindach kürzlich in der Kirche St. Georg in Mutlangen begehen. Unter dem Motto „Jesus, erzähl uns von Gott“ hatten sie sich lange auf dieses Fest vorbereitet, das sie nun – wegen des Corona-Lockdowns viel später als geplant - bei

weiter
  • 326 Leser

Konfirmation mit Kopf und Herz

Glaube In der St Nikolauskirche in Lindach feierten die Konfirmanden und ihre Familien die ursprünglich für Mai angesetzte Konfirmation. In zwei Einzelgottesdiensten, die den Corona-Bedingungen geschuldet waren, konnten nun insgesamt zwölf Jugendliche aus Lindach und Mutlangen feierlich eingesegnet werden und ihr „Ja“ zu Gott geben.

weiter
  • 307 Leser

Untiefen des Schlagers

Konzert SWR Big Band und Götz Alsmann im Gmünder im Stadtgarten.

Schwäbisch Gmünd. Wenn Götz Alsmann – mit Fliege, perfekt sitzendem Anzug und natürlich Haartolle – auf Tour geht, dann stehen Jazz und Swing auf dem Programm. Multitalent Alsmann ist ein Garant für Sprachwitz, humorvolle Moderation und klasse Musik. Gemeinsam mit der SWR Big Band kommt er am Sonntag, 16. Mai 2021, um 19 Uhr in den

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Edeltraud Palesch zum 85. Geburtstag

Josef Stampfer, Bargau, zum 80. Geburtstag

Heubach

Ursula Werner zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 5
  • 314 Leser

Über Gewalt in der Sprache

Vortrag Trainerin für Kommunikation und Konflikt bietet neue Wege.

Alfdorf. Wo Menschen zusammenkommen, können Missverständnisse entstehen. Petra Weinberger ist Trainerin unter anderem für Kommunikation und Konflikte jeglicher Art und beobachtet seit März, dass es zu einem Anstieg an Spaltungen in der Bevölkerung kommt. Am Freitag, 23. Oktober, um 19 Uhr referiert sie im „Seehof“ bei Alfdorf über

weiter
  • 312 Leser

Wo sind die Päckchen?

Spendenaktion Katharina Finke berichtet von Gaben für „Licht im Osten“.

Alfdorf-Hellersho. Viele Menschen aus dem Sandland und der Umgebung haben in der Vorweihnachtszeit vor einem Jahr die Aktion „Ein Päckchen Liebe schenken“ unterstützt. Unter dem Titel „Wo sind die Päckchen hingekommen?“ berichtet Katharina Finke, Mitarbeiterin von „Licht im Osten“ am Dienstag, 20. Oktober, um

weiter
  • 5
  • 340 Leser

Doppik braucht Zeit

Waldstetten. Von der Umstellung von kameralistischer auf die doppische Haushaltsrechnung berichteten Gerhard Seiler und Fabian Komarek von der Waldstetter Kämmerei dem Verwaltungsausschuss. „Bei der EDV hängt’s noch ein wenig“, sagte Seiler. „Es braucht Zeit“, meinte Rätin Lisa Heilig. Und meinte damit auch, dass es

weiter
  • 343 Leser

Mitte der Woche sind nochmals bis zu 20 Grad möglich

Die Spitzenwerte: 9 bis 12 Grad

Am Montag sind viele Wolken unterwegs – ab und zu zeigt sich aber auch mal die Sonne. Die Spitzenwerte liegen bei 9 bis 12 Grad. 9 Grad werden es in Neresheim, 10 in Bopfingen, 11 in Ellwangen. Die 12 Grad werden in Aalen und Schwäbisch Gmünd erreicht. In der Nacht zu Dienstag ist es meist bewölkt. Es kühlt ab auf 5 bis 3 Grad. Bis

weiter
  • 1
  • 1530 Leser

Corona: Die Regeln im Kreis

Feiern Was die Pandemiestufe 3 für den Ostalbkreis bedeutet.

Aalen. Mit Allgemeinverfügung vom 16. Oktober hat der Ostalbkreis Beschränkungen von privaten Veranstaltungen und Feiern vorgenommen. Die Landkreisverwaltung hebt nun die Verfügung wieder auf, nachdem das Land ab 19. Oktober weitergehende Beschränkungen angeordnet hat. Das teilt das Landratsamt mit.

Die hochdynamische Entwicklung

weiter
  • 2
  • 2252 Leser

Land übernimmt Marienburg vom Bund Neudeutschland

Jugend Schullandheime wird es keine mehr geben. Für die weitere Nutzung gibt es mehrere Ideen.

Hüttlingen-Niederalfingen. Mit wehmütigem Herzen zogen am Samstag die Mitglieder des Bundes Neudeutschland (ND) zu ihrem Regionaltag hinauf zu ihrer Marienburg. Wohl zum letzten Mal. Denn Ende des Jahres geht die alte Fuggerburg in das Eigentum des Landes Baden-Württemberg zurück. Das endgültige Aus für alle Jugendtreffen. Und das Aus für Schullandheime.

weiter

Chor kann singen

Philharmonischer Chor Konzept und Förderung machen Konzert möglich.

Der Philharmonische Chor Schwäbisch Gmünd kann sein für Donnerstag, 5. Dezember, im Heilig-Kreuz-Münster geplantes Konzert trotz Corona durchführen. Ausschlaggebend dafür sind zum einen ein von Chorleiter Stephan Beck und der Vorsitzenden Susanne Wiker entwickeltes Konzept für Proben und Aufführung – zum anderen eine großzügige Förderung

weiter
  • 815 Leser

Deep’n’high im Kulturcafé

Musik E-Bass und Gesang am Freitag, 30. Oktober, im a.l.s.o. in Gmünd.

Thomas Dirr entlockt seinem E-Bass groovende Basslinien, Klangteppiche, helle Flageolett-Töne. Und Claudia Kocian hat eine Gänsehautstimme: Sie berührt und reißt mit, sie swingt, sie rockt. Geboten werden Adaptionen von Eva Cassidy oder den Beatles sowie Eigenkompositionen. Am Freitag, 30. Oktober, besuchen die beiden um 20:30 Uhr die beiden unter

weiter
  • 792 Leser

Microband auf Schloss Kapfenburg

Musikclownerie Das Programm „Klassik für Dummies“ richtet sich Klassik-Fans und Klassik-Banausen.

Sie ist verrückt und faszinierend, bizarr und virtuos zugleich – die Microband. Die Marxbrothers der Musikclownerie richten bei ihren Konzerten auf der Bühne absolutes Chaos an und spielen dabei von Brahms bis Verdi die schönsten Werke aller Zeiten. Ganz gleich ob Klassik-Fan oder Klassik-Banause, die Beiden entlassen das Publikum wie verzaubert

weiter
  • 732 Leser

Zwei Künstler, zwei Welten, eine Vorliebe: die Bretagne

Ausstellung Werke von Hannes Münz und Jean Tirilly sind in der Galerie Zaiß bis zum 8. November zu sehen.

Werke der Maler Hannes Münz und Jean Tirilly sind aktuell in der Galerie Zaiß in Aalen zu sehen. Es ist nicht das erste Mal. Bereits vor 23 Jahren haben Sigi und Werner Zaiß die beiden Kunstschaffenden in ihren Räumen gezeigt. Zwei Künstler, zwei Welten, eine Gemeinsamkeit: die Freundschaft und die Vorliebe zur Bretagne.

Im Garten der Galeristen

weiter

Mit Autos gegen Corona-Verordnungen

Protestaktion Neu gegründetes Aktionsbündnis „Zirkus Querspiel“ startet zum Korso gegen die Corona-Regeln.

Schwäbisch Gmünd/Endersbach

Seit einer Woche existiert das neugegründete Aktionsbündnis gegen die Corona-Verordnungen, „Zirkus Querspiel“. Dessen Gründerin, Alexandra Stricker aus Waldstetten, rief am Sonntag zu einem Autokorso gegen die Corona-Verordnungen auf. Ihr Anliegen ist es, gegen die Verordnungen und „gegen

weiter
Tagestipp

Vortrag Deutsch-Französischer Krieg

Um 19 Uhr hält Dr. Dieter Rösch, in der Volkshochschule in Schwäbisch Gmünd, einen Vortrag mit dem Thema „der Deutsch-Französische Krieg von 1870/71, wie ihn Gmünd erlebt hat“. Der Eintritt kostet 8 Euro. Mitglieder des Geschichtsvereins zahlen 5 Euro. Eine Anmeldung vorab bei der VHS unter (07171) 925150 ist erwünscht.

19 Uhr in

weiter
  • 357 Leser

Verhaltener Zuspruch zum Abendeinkauf

Handel 40 Einzelhändler beteiligen sich – und ziehen unterschiedliche Schlüsse.

Schwäbisch Gmünd. Mehr als 40 Händler beteiligten sich am „Gmünder Herbst“, dem Abendeinkauf am Samstag bis 22 Uhr. Dazu lockten die teilnehmenden Unternehmen mit liebevollen Aktionen. Offenbar machte nicht nur der Regen den Gewerbetreibenden jedoch einen Strich durch die Rechnung,

Martin Naghdtschi von der neu eröffneten Wohngalerie

weiter
  • 5
  • 157 Leser

Echternacht-Ausstellung: Ton mit Eigenleben erwacht

Kunst Die Ausstellung der Kulturinitiative Schloss-Scheune Essingen hat am Freitag eröffnet.

„Wie haben Sie das nur ausgehalten?“, stellt sich Dr. Rainer Lächele die Frage und erinnert an den letzten Auftritt Anfang des Jahres. Es sei ein besonderer Moment, nach acht Monaten wieder zu öffnen. Eine Retrospektive zweier unterschiedlicher Künstler ist diesmal der Grund.

Deutliche Spuren in der Kunst und in der realen Welt haben

weiter

Grandioser Einstand im KubAA

Kammermusik Das Aalener Festival Orchester feierte musikalisch seinen Einstand im neuen Kulturbahnhof in Aalen in außergewöhnlicher Besetzung.

Mit feinster Kammermusik gab das Aalener Festival Orchester im neuen Kulturbahnhof Aalen einen grandiosen Einstand. Genauer gesagt, eine Auswahl der rund 50 zum Klangkörper gehörenden Musiker, denn der ursprünglich geplante Auftritt als großes Sinfonieorchester war coronabedingt nicht möglich.

Eine gute Gelegenheit, stattdessen selten gehörte

weiter
Der besondere Tipp

Die Epitaphe der Freiherrn von Woellwarth

Die Freiherren von Woellwarth sind seit Jahrhunderten in der Region ansässig. Und sie haben ihre Spuren hinterlassen in Form von Epitaphen, das sind Gedenktafeln aus Stein oder Holz, die zur Erinnerung an verstorbene Mitglieder der Adelsfamilie angefertigt wurden und vor allem in Kirchen zu entdecken sind. „Die Epitaphe der Freiherren von Woellwarth“,

weiter
  • 5
  • 395 Leser

Wie die Großhirn-Qualle mit der Labor-Spitzmaus spricht

Literatur Erstling von Holger Klemens effektvoll im a.l.s.o.- Kulturcafé vorgestellt.

Schwäbisch Gmünd. „Das war die Ersatzlesung. Ich hoffe, das war genug Kultur für euch“, verabschiedete sich Frank Lübbert, der „Qualle und Spitzmaus“, sein neues Buch, vorstellte. Erwartungsvoll waren zuvor zwei Handvoll Gäste im a.l.s.o-Kulturcafé gesessen und hatten auf den Autor gewartet. Minuten verstrichen, bis sich

weiter
  • 1

Corona: Was ab Montag gilt

Die baden-württembergische Landesregierung hat bekannt gegeben, dass ab Montag die Pandemiestufe 3 gelten soll. Was sich im Alltag bei Pandemiestufe 3 ändert.

Stuttgart.  Nach einer Sondersitzung des Landeskabinetts in Stuttgart hat die Landesregierung am Samstag die dritte Pandemiestufe in Baden-Württemberg angekündigt. Diese soll ab Montag gelten. Weitere Maßnahmen sollen nun erarbeitet und bis Montag bekannt gegeben werden, teilte Ministerpräsident Winfried Kretschmann mit. Eine

weiter

Hochzeitskorso sorgt für Verkehrschaos

Die Polizei Schwäbisch Gmünd bittet um Zeugenhinweise

Schwäbisch Gmünd. Ein Hochzeitskorso hat am Samstag, zwischen 16.42 Uhr und 17.45 Uhr, ein kleines Verkehrschaos in der Gmünder Innenstadt verursacht. Nachdem die Hochzeitsfeier aufgrund der Beschränkungen durch die Corona-Pandemie abgesagt wurde, entschloss sich die Hochzeitsgesellschaft einen Autokorso durch die Gmünder Innenstadt

weiter

Mainhardt: Doppelgarage in Brand

Das angrenzende Wohnhaus wurde nicht beschädigt

Mainhardt. Wie die Polizei auf Nachfrage bestätigt, ist am Samstagabend gegen 18 Uhr in der Mainhardter Straße eine freistehende Doppelgarage in Brand geraten. Zu einem Übergreifen auf das Wohnhaus kam es nicht. Nach aktuellem Stand wird von einem technischen Defekt ausgegangen. Die Garage wurde komplett zerstört. Der Schaden beläuft

weiter
  • 4
  • 1948 Leser

Spielparadies zum Klettern und Toben

Freizeitangebot Auf einer Anhöhe hinter der Kalte-Feld-Halle in Degenfeld locken jetzt Schaukel, Seilpyramide, Wipptierchen und Co zum Herumtollen.

Gmünd-Degenfeld

Es war am Samstag wie ausgemacht, denn ringsum fielen die Regentropfen. Nur in Degenfeld nicht. So konnten die Degenfelder Kinder ungehindert ausprobieren, spielen, schaukeln und klettern. Lange Zeit war dies bei der Kalte-Feld-Halle nicht möglich gewesen, denn bereits im vergangenen Jahr musste der Spielplatz abgebaut werden.

„Er

weiter

Regionalsport (22)

Auswärtssieg für MADS IV

Volleyball, B-Klasse Junges Team siegt in Geislingen 3:1

Am Sonntagmorgen bestritt die vierte Herrenmannschaft der Spielgemeinschaft MADS Ostalb ein Auswärtsspiel bei der TG Geislingen. Das junge MADS-Team siegte am Ende verdient mit 3:1 (25:22, 16:25, 26:24, 25:20) und bleibt somit ungeschlagen. Im ersten Satz kamen die Jungs von der Ostalb zunächst schwer in Gang. Vor allem die niedrige Halle in Geislingen

weiter

Stenogramm: TV Wetzgau – StTV Singen 51:24

Boden: Halbisch – Gischard 0:2; Hörr – Leitenmair 4:0; Pollin – Zapf 4:0; Weller – Pohl 4:0. Geräte-Endstand: 4:10. Pferd: Pollin – Halbisch 0:0; Leitenmair – Hörr 0:4; Toba –Gischard 2:0; Trebing – Popescu 4:0. Geräte-Endstand: 10:0. Ringe: Hörr – Mayer 5:0; Liebrich – Gischard 0:3;

weiter
  • 206 Leser

Teufelskerl Jerkovic kann Niederlage nicht verhindern

Handball, Württembergliga TSV Alfdorf/Lorch verliert im Heimspiel gegen Rot-Weiß Laupheim mit 24:25.

Eine unnötige Niederlage musste der TSV Alfdorf/Lorch am Samstagabend im Heimspiel gegen den Handballclub Rot-Weiß Laupheim einstecken. Erneut versagten die Stürmer von Trainer Pascal Morgant, die oft unkonzentriert abschlossen und insbesondere in der ersten Halbzeit konzeptlos agierten. Anders die Gegner aus Oberschwaben, die mit schnellen Aktionen

weiter
Spot in Kürze

Bezirksfördertraining

Tischtennis. Der Tischtennisbezirk Rems bietet seinem Nachwuchs ein kostenloses Training unter dem A-Lizenztrainer Krzystof Ziemicky in der Sporthalle Leinzell an. Unterstützt wird dieser je nach Teilnehmerzahl zusätzlich vom Leinzeller Trainerteam. Eingeladen sind alle motivierten Jugendspieler und -Spielerinnen mit gültiger Spielerlaubnis im Bezirk

weiter
  • 206 Leser

SpielStatistik

Eintracht: Bayar – Gaudermann, Djengoue, Arifi, Grönke – Zildzovic, Döringer – Geisler (87. Jovic), Vogt (77. Schütze) – Nolte (90.+3 Bartheld), Williams

VfR-Einwechslungen: 66. Marusenko (5) für Abruscia, 66. Senger (4,5) für Volz, 82. Barini (Note: –) für Merk

Tore: 1:0 Del Angelo Williams (6.) Gelbe Karten:

weiter
  • 166 Leser

ZAHL DES TAGES

5

gelbe Karten hat Oliver Oschkenat in der laufenden Saison gesehen. Nach der Verwarnung bei Eintracht Stadtallendorf ist der Innenverteidiger des VfR Aalen am Dienstagabend gegen Hessen Kassel gesperrt.

weiter
  • 1
  • 757 Leser

SFD verliert zu Hause

Fußball, Oberliga Dorfmerkingen spielt 1:3 gegen den Göppinger SV

Zum ersten Mal in dieser Saison sehen die Zuschauer in Dorfmerkingen eine Niederlage. Gegen den 1. Göppinger SV stand es am Ende 1:3. Doch mehrere Szenen sorgten am Ende für viel Gesprächsbedarf. Gleich dreimal machte Schiedsrichter Luigi Satriano und seine Assistenten aus Sicht der Dorfmerkinger eine äußerst unglückliche Figur. Entsprechend unzufrieden

weiter
  • 285 Leser

Siegtorschütze provoziert nach Abpfiff

Unsportlichkeit Statt zu feiern lief Del Angelo Williams (links) nach dem Schlusspfiff direkt zur Aalener Ersatzbank, mischte sich unter die Frustrierten, küsste einen Ostälbler gar auf die Stirn – und sorgte damit für unnötigen Zoff. Tim Grupp schickte den Siegtorschützen vehement weg. „Das macht man einfach nicht“, sagte Trainer

weiter
  • 125 Leser

Wer ersetzt Oliver Oschkenat?

Fußball, Regionalliga Es geht Schlag auf Schlag: Bereits am Dienstag gastiert Hessen Kassel beim VfR Aalen.

Zeit zum Ausruhen und Aufarbeiten bleibt fast keine: Nur drei Tage nach der ärgerlichen 0:1-Niederlage in Stadtallendorf geht es für den VfR Aalen bereits in der Liga weiter. Am Dienstagabend gastiert mit Hessen Kassel der nächste Aufsteiger in der Ostalb-Arena. Anpfiff: 19 Uhr.

Zwei entscheidende Personalfragen stellen sich vor der Englischen Woche

weiter
  • 1
  • 614 Leser

Eschach bringt Frickenhofen ins Stolpern

Fußball, Kreisliga BII Die SGM Hohenstadt/Untergröningen baut damit ihren Vorsprung weiter aus.

Der 1. FC Eschach hat am neunten Spieltag in der Kreisliga B II einen Überraschungserfolg eingefahren und den Tabellenzweiten aus Frickenhofen auswärts mit 3:0 besiegt. Hohenstadt/Untergröningen konnte deshalb seinen Vorsprung im Heimspiel gegen Ruppertshofen seinen Vorsprung auf sieben Punkte ausbauen. TSV Heubach II – TSV Böbingen II 4:0

weiter

Vogelwilder Türkgücü-Sieg in Spraitbach

Fußball, Kreisliga BI Auch zwischen Ermis Gmünd und Rechberg gab es eine spektakuläre Schlussphase.

Der TSV Mutlangen erwischte einen Traumnachmittag und besigete die Großdeinbacher Reserve mit 9:2. Sebastian Steinke und Julian Ivancevic kamen jeweils zu Dreierpacks. Tabellenführer bleibt der SV Pfahlbronn, der sich auswärts beim 2:0-erfolg gegen Lorch II zunächst schwer tat. Spraitbach II – Türkgücü Gmünd 2:3 (1:3) In einer von Beginn

weiter

Spraitbach sorgt für Überraschung

Fußball, Bezirksliga Aufsteiger Spraitbach feiert Derbysieg gegen Bettringen – Lorch mit Last-Minute-Dreier – Großdeinbach unterliegt auch im „Duell der Sieglosen“ – Hager schießt Bargau zum Sieg.

Diesen Gastauftritt beim Aufsteiger in Spraitbach hatten sich die favorisierten Bettringer mit Sicherheit anders vorgestellt: Im Gmünder Derby kassierte die SGB nach 90 umkämpften Minuten eine 0:1-Niederlage – und somit einen weiteren Dämpfer auf dem Weg Richtung Tabellenspitze. Für Liga-Neuling Spraitbach war es hingegen der zweite Sieg

weiter

TSV Essingen feiert Last-Minute-Sieg im Spitzenspiel

Fußball, Verbandsliga Spitzenreiter Essingen dreht gegen den FC Wangen einen 0:2-Rückstand.

In der Verbandsliga hat der TSV Essingen eine Leistung dargeboten, die keinen der knapp 250 Zuschauer auf den Sitzen im Schönbrunnenstadion gehalten hat. Ein 0:2 gegen den Tabellenfünften drehte die Mannschaft von Beniamino Molinari in einen eigenen 3:2-Erfolg – und das in sprichwörtlich letzter Minute: Der Siegtreffer nach einem starken Zusammenspiel

weiter

Kläglich nach erneut frühem Gegentor

Fußball, Regionalliga Die Serie reißt beim bisherigen Schlusslicht: Ein schwacher und ideenloser VfR Aalen verliert bei Eintracht Stadtallendorf mit 0:1 (0:1). Kai Merk vergibt beste Chancen.

Roland Seitz hatte im Vorfeld gewarnt. Immer und immer wieder – vor einem ekeligen Aufsteiger, gegen den seine Profis von der ersten Minute an hellwach sein müssen. Und was macht der VfR Aalen? Verschläft wieder einmal die Anfangsphase, gerät früh in Rückstand und ist danach nicht in der Lage, diesen umzubiegen. Am Ende feiert Eintracht

weiter
  • 1

Waldhäuser verpassen Big Point

Fußball, Landesliga Der SV Waldhausen verliert beim Tabellennachbarn TSV Bad Boll verdientermaßen mit 1:4 (0:1) – einzig in der Anfangsphase der zweiten Halbzeit wurde der SVW den Ansprüchen gerecht.

Das hatte man sich im Waldhäuser Lager mit Sicherheit anders vorgestellt: Beim Tabellensechzehnten TSV Bad Boll wollte der SVW unbedingt punkten, um sich im Abstiegskampf etwas Luft zu verschaffen. Es kam aber anders als erhofft und man musste am Ende eine bittere 1:4-Niederlage hinnehmen. Das Spiel im Boller Bollwerk-Stadion musste der SVW ohne die

weiter

„Beste Chancen nicht genutzt“

Handball, Bezirksklasse TSB Gmünd II schlägt sich in Giengen/Brenz selbst und verliert am Ende mit 2:24

Der TSB Gmünd II hat die zweite Auswärtsschlappe innerhalb einer Woche einstecken und sich dabei einmal mehr sein eigenes Unvermögen ärgern müssen. Bei der TSG Giengen/Brenz leistete sich die personell durch drei A-Jugendliche verstärkte Perspektivmannschaft von Trainer Andreas Rascher einen immensen Chancenwucher und unterlag dem Bezirksklassen-Neuling

weiter

Quarantäne statt Auswärtsspiel

Volleyball, Regionalliga Frauen Die DJK Gmünd muss ihr Auswärtsspiel beim TV Rottenburg kurzfristig absagen.

Der Anruf vom Gesundheitsamt kam kurz vor Abfahrt nach Rottenburg. Die Spielerinnen der DJK Gmünd waren quasi schon auf dem Weg als das Telefon klingelte. Eine Spielerin der Gmünder Einhörner hatte Kontakt zu einer positiv auf Covid-19 getesteten Person und muss daher selbst in Quarantäne, bis ein negatives Corona-Testergebnis vorgelegt werden

weiter

Schechingen führt die Tabelle an

Fußball, Kreisliga AI Straßdorf verliert zu Hause gegen Durlangen – nicht nur die Partie, sondern auch die Position an der Spitze.

Straßdorf verlor durch eine Heimniederlage gegen Durlangen die Tabellenspitze. Schechingen und Bettringen II liegen gleichauf vorne und gewinnen ihre Spiele. Heubach kam im Derby nicht über ein Unentschieden hinaus, während Lindach und Bargau weiter das Tabellenende zieren.

Bargau II – Weiler 3:3 (1:1) In der ersten Halbzeit war die Partie

weiter

Impulsgeber für den Schachsport

Auszeichnung Der Schachverband Württemberg hat Wernfried Tannhäuser den Journalistenpreis verliehen

Beim Bezirkstag des Schachbezirks Ostalb nahm der Bezirksvorsitzende Alexander Ziegler die Ehrung vor. „Diese Ehrung für unseren Werni ist nicht nur hochverdient, es ist auch ein schöner Tag für unseren Schachbezirk“, erklärte Ziegler.

Wernfried Tannhäuser, ehemaliger Lehrer an der Schwäbisch Gmünder Rauchbeinschule, kann auf ein

weiter

Zweiter Heimsieg für den TSB

Handball, Oberliga Die Gmünder Handballer gewinnen vor ausverkauftem Haus mit 29:27 gegen die Neckarsulmer Sport-Union.

Die Handballer des TSB Schwäbisch Gmünd machen es spannend. Gegen die Neckarsulmer Sport-Union gehen sie überlegen in die Partie, gegen Ende sehen die Zuschauer eine Oberligapartie mit Nervenkitzel.

Auf der einen Seite gibt’s am Sonntagabend Frust, auf der anderen erleichtertes Aufatmen. „Wichtig ist, dass wir gewonnen haben. Das ist

weiter

„Jetzt wollen wir mehr!“

Kunstturnen, Bundesliga TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau steht im Halbfinale – gegen die Siegerländer KV am 22. November in Gmünd.

Selbst Corona kann die gute Stimmung nicht stoppen: Vor 280 Zuschauern in der Großsporthalle (mehr ließ das Hygienekonzept nicht zu) siegte der TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau am Samstag gegen den Stadtsportverein Singen mit 51:24 und zog damit in das Halbfinale der Bundesliga ein.

Unter den Augen der Stadt- und Landkreisspitze bewies die Truppe von

weiter
  • 5

Leserbeiträge (1)

Lesermeinung

Zum Thema Corona:

Jedesmal, wenn ich aus der Stadt zurück bin, bin ich verärgert über die Sorglosigkeit mancher Mitmenschen. Egal wo, man kann sie überall antreffen, eben in der Apotheke, wo ein älterer Herr sich ohne Mundschutz eine Tüte voll Medikamente besorgt hat und von der Apothekerin angesprochen wird, weshalb er keinen Mundschutz trägt. Den habe er im

weiter