Artikel-Übersicht vom Dienstag, 20. Oktober 2020

anzeigen

Regional (80)

Aus dem Gemeinderat

Kindergräber ausgenommen

Eschach. Eine neue Friedhofssatzung hat der Gemeinderat verabschiedet. Nachdem Kämmerer Klaus Schühle das komplizierte System ausführlich vorgestellt hatte, das mit Hilfe von Äquivalenzziffern für eine gerechte Kostenverteilung sorgen soll, fand die Kalkulation insgesamt Zustimmung im Gremium. Ebenso aber auch der Antrag von Marcus Krieg, wonach

weiter
  • 513 Leser

Womöglich doch ein Gehweg und eine Mittelinsel

Gemeinderat Bürgermeister Jochen König präsentiert dem Eschacher Gremium Ergebnisse der Verkehrsschau.

Eschach. So richtig zufrieden ist Bürgermeister Jochen König nicht mit dem Ergebnis der Verkehrsschau im Juli: Dass weder im Bereich der Apotheke noch am Knotenpunkt Hauptstraße/Obergasse/Heergasse ein Zebrastreifen möglich sein soll, fand er unverständlich. Da werde die Sicherheit mit Füßen getreten, meinte er und hofft nun einerseits auf eine

weiter

„Aufschieberitis“ unerwünscht

Verwaltungsausschuss Rund eine halbe Million Euro Mehreinnahmen in Mutlangen ermöglichen ursprünglich wegen der Pandemie verschobene Maßnahmen.

Mutlangen

Mit einem „durchaus positiven Fazit“, schloss Kämmerer Friedrich Lange seine Ausführungen zur aktuellen Finanzlage im Verwaltungsausschuss des Mutlanger Gemeinderats am Dienstagabend. Unterm Strich könnte man die Gemeinde Mutlangen fast als Gewinnerin der Pandemie bezeichnen. Zumindest was die Sonderzahlungen von Bund und Land

weiter
  • 129 Leser

Das Kapitel Feldweg beim Klotzhof ist abgeschlossen

Gemeinderat Letzte öffentliche Sitzung mit Bürgermeister Werner Jekel. Feuerwehrgerätehaus wird Thema.

Schechingen. Um einen nahtlosen Übergang zu schaffen, hatte Bürgermeister Werner Jekel seinen Nachfolger Stefan Jenninger, der am 1. November seinen Dienst antritt, zur Sitzung eingeladen. Auch für Gemeinderätin Barbara Schweizer bahnt sich der Abschied an. Wegen ihrer besonderen familiären Situation hatte sie das Ausscheiden beantragt, was einstimmig

weiter

Kein Kontakt zwischen den Kindi-Gruppen

Gemeinderat Bauanträge und die nun ausgerufene Pandemiestufe III beschäftigen das Gschwender Gremium.

Gschwend. Pandemiemaßnahmen und Baugesuche waren die zentralen Themen im Gemeinderat. Zu Beginn der Sitzung erinnerte Bürgermeister Christoph Hald an Hermann Braun, der im Alter von 80 Jahren verstarb. Braun war von 1984 bis 1999 Mitglied des Gremiums, hatte sich seit 1961 in der Freiwilligen Feuerwehr engagiert, die ihn 2007 zum Ehrenmitglied ernannte.

weiter

Im Gemeinderat notiert

Felsenbirne und Amberbaum

Leinzell. „Ich finde den Vorschlag in seiner Gänze schön“, lobt Oliver Barth das Pflanzkonzept, das Architekt Bernhard Lange für den Friedhof ausgearbeitet hat. Ein bisschen traurig findet Barth aber, dass anstelle der erkrankten und deshalb gefällten Esche nun kein charakteristischer Baum vorgesehen ist. Er

weiter
  • 409 Leser

Warnung vor einer Durststrecke

Gemeinderat Kämmerer gibt Einblick in die Haushaltsplanung für 2021. Gemeinde muss wohl Projekte verschieben.

Eschach. Zumindest auf eine Durststrecke im Haushalt ab 2021 stimmte Kämmerer Klaus Schühle den Gemeinderat in dessen jüngster Sitzung ein. Zu rechnen sei mit geringeren Schlüsselzuweisungen vom Land, weil Eschach 2019 einen so glänzenden Haushaltsabschluss hingelegt hat. Darüber hinaus seien Mindereinnahmen bei der Gewerbesteuer zu befürchten

weiter

„Es ist genügend Potenzial da“

Gemeinderat Expansionsmanager der Rewe-Gruppe stellt dem Leinzeller Gremium die aktuelle Planung für einen Vollsortimenter im Bereich des gemeinsamen Gewerbegebiets vor.

Leinzell

Die Hausaufgaben sind gemacht“, versichert Dirk Schlund. Einmal mehr ist der Expansionsmanager der Rewe-Gruppe im Gemeinderat zu Gast, berichtet über den aktuellen Planungsstand in Sachen Vollsortimenter auf Leinzeller Markung.

Der Standort – südwestlich vom Kreisel am gemeinsamen Gewerbegebiet – sei tatsächlich optimal

weiter
  • 160 Leser

Glaube Gottesdienst im Garten

Heubach. Kirchenmaus Gloria und Kirchenfledermaus Fledi laden zum ökumenischen Erlebnis-Gottesdienst für Kleinkinder und deren Familien am Sonntag, 25. Oktober. Dieser beginnt um um 11.30 Uhr im Garten der St.-Ulrich-Kirche in Heubach, bei Regen wird er in die Kirche verlegt. Der Gottesdienst dauert etwa 30 Minuten. Der Imbiss im Anschluss entfällt.

weiter
  • 387 Leser

Soziales Weihnachten im Schuhkarton

Böbingen. Zum 25. Mal ruft die christliche Organisation Samaritan’s Purse dazu auf, Schuhkartons mit Geschenken für bedürftige Kinder zu füllen. Abgegeben werden können die Päckchen zwischen 9. und 16. November in Böbingen bei Rewe, in Essingen in der VR-Bank sowie in Lauterburg in der Metzgerei Urlesbauer. Die Geschenkpakete gehen an

weiter
  • 482 Leser

Betrunken gegen geparkten VW

Steinheim. Ein Autofahrer fuhr nach Angaben einer Zeugin gegen 19.15 Uhr im Riesengebirgsweg frontal gegen einen VW, berichtet die Polizei. Diesen schob es dadurch rund drei Meter nach hinten. Danach soll sich der Mann den Schaden zwar angeschaut haben. Dennoch sei er weitergefahren, ohne sich darum zu kümmern, so die Zeugin weiter.

Anhand ihrer Aussagen

weiter
  • 360 Leser

Wohnungen statt Edeka

Heubach. Der Bauausschuss beschäftigt sich am Mittwoch, 21. Oktober, ab 17 Uhr in der Stadthalle unter anderem mit der Bauvoranfrage, auf dem Gelände von Edeka Donderer drei Mehrfamilienhäuser zu errichten.

weiter
  • 629 Leser

1000 Euro für den Verein „Älter werden“

Spende 1000 Euro aus dem Prämiensparen der BW-Bank gehen an den Verein Älter werden in Lautern. Die Spende soll den Förderverein bei der Umsetzung seiner Projekte unterstützen. Das Ziel ist die Schaffung einer Dorfstruktur, die es jedem Lauterner ermöglichen soll, hier alt zu werden. Foto: privat

weiter
  • 401 Leser

Naderer neuer Vorsitzender

Engagement Vorstandswechsel bei der Naturschutzgruppe.

Essingen. Die Naturschutzgruppe Essingen hat bei ihrer Jahreshauptversammlung ein neues Vorstandsteam gewählt. Nach dem Ausscheiden von Maritta Ilzhöfer im vergangenen Jahr wollten nun auch die übrigen Vorstandsmitglieder ihre Aufgaben in jüngere Hände abgeben. Hierzu standen Bernhard Naderer als Vorsitzender, Petra Miske als Stellvertreterin,

weiter

Schulmuseum öffnet Pforten

Ausstellung Das Museum im Klösterle hat am Wochenende geöffnet.

Schwäbisch Gmünd. Das Schulmuseum im Klösterle am Münsterplatz öffnet am kommenden Wochenende, 24. und 25. Oktober, jeweils von 13 bis 17 Uhr seine Pforten für alle interessierten Kinder und Erwachsenen. Am Samstag, 24. Oktober sind Gerda Fetzer sowie Sabine Schneider, Studentin an der Pädagogischen Hochschule, die Ansprechpartnerinnen. Am Sonntag,

weiter
  • 1
  • 394 Leser

Aus der Metropole ins Schießtal

Wohnen Firma Schatz aus Schorndorf will im Frühjahr mit dem Bau von 42 Wohnungen beginnen. Interessenten auch aus dem Raum Stuttgart.

Schwäbisch Gmünd

Stadt und Natur liegen vor der Haustüre, das Freibad ist zum Greifen nah: In dieser Umgebung engagiert sich die Firma Schatz Wohnbau aus Schorndorf. Im Schießtal entstehen ab Frühjahr 2021 insgesamt 42 Wohnungen, vom Starter-Appartement mit 32 Quadratmetern bis zur Fünf-Zimmer-Wohnung mit 123 Quadratmetern.

Die Schatz-Wohnbau

weiter
  • 5
  • 275 Leser
Polizeibericht

Auto übersehen

Waldstetten. Einen Sachschaden von rund 1500 Euro verursachte eine 72-jährige Hyundai-Fahrer am Dienstagvormittag in Waldstetten. Wie die Polizei berichtet, fuhr die 72-Jährige gegen 8.25 Uhr rückwärts aus ihrem Garagenhof auf den Bernhardusweg ein und übersah hierbei eine von rechts aus der Rosensteinstraße kommende 47-jährige Hyundai-Fahrerin

weiter
  • 5
  • 464 Leser

Etwas andere Stadtführung

Schwäbisch Gmünd. Für einen unterhaltsamen Stadtrundgang am Freitag, 30. Oktober, sorgen zwei Gmünder Biederweiber. Dabei geraten sich die beiden ziemlich in die Haare die alleinseligmachende Religion. Die Teilnehmenden können dazu beitragen, den „Religionsfrieden“ in Schwäbisch Nazareth wiederherzustellen. Treffpunkt ist um 18 Uhr

weiter
  • 1
  • 164 Leser

In Bettringen „das Richtige“ gefunden

Ausbildung Pham Hung aus Vietnam lernt im Haus Riedäcker den Beruf des Altenpflegers.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Pham Hung (22) ist in der Nähe von Hanoi in Vietnam geboren. Seit zweieinhalb Jahren lebt er in Deutschland. Derzeit absolviert er eine Ausbildung zum Altenpfleger im Haus Riedäcker in Bettringen. Im Sommer hatte er an der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule als Jahrgangsbester die zweijährige Ausbildung zum Altenpflegehelfer

weiter
Polizeibericht

Mehrere Feuerwehreinsätze

Schwäbisch Gmünd. Mit 23 Einsatzkräften rückte die Gmünder Feuerwehr am Montagabend in die Breslauer Straße aus. Wie sich für die Einsatzkräfte vor Ort herausstellte, hatte dort gegen 22.30 Uhr entgegen erster Befürchtungen nicht ein Gebäude, sondern lediglich der Schornstein gebrannt. Wenige Stunden später gegen 2 Uhr rückten nochmals

weiter
  • 5
  • 821 Leser
Polizeibericht

Nach Unfall abgehauen

Alfdorf. Ein bislang unbekannter Autofahrer verursachte am Montagmittag einen Sachschaden von rund 1000 Euro. Dem Polizeibericht zufolge befuhr der Unfallflüchtige gegen 12.15 Uhr die Benzstraße aus Richtung Industriestraße kommend. Hiuerbei sei er von der Straße abgekommen und auf einem Grundstück gegen zwei größere Steine und eine Treppe geprallt.

weiter
  • 611 Leser
Polizeibericht

Sieben Fahrzeuge beschädigt

Waiblingen. Ein 52 Jahre alter BMW-Fahrer hat am Montag gegen 16.15 Uhr auf dem den Einfädelstreifen der B 14 in Richtung Aalen einen Unfall mit weitreichenden Folgen verursacht. So fuhr er zunächst auf die vor ihm fahrende 29-jährige Fahrerin eines VW Golf auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser auf den VW Polo der davor fahrenden 22-Jährigen

weiter
  • 354 Leser
Polizeibericht

Unfallverursacher flüchten

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Sonntagabend und Montagmorgen hat ein bislang unbekannter Autofahrer einen in der Schulstraße geparkten BMW beschädigt. Dem Polizeibericht zufolge entstand hierbei ein Sachschaden rund 1500 Euro Schaden. Auch in der Weißensteiner Straße wurde zwischen Sonntagnachmittag und Montagabend ein Auto von einem bislang Unbekannten

weiter
  • 482 Leser
Namen und Nachrichten

Dr. Albrecht Bodenstein

Schwäbisch Gmünd. 33 Jahre lang praktizierte der Facharzt Dr. Albrecht Bodenstein in Schwäbisch Gmünd in seiner Praxis am Münsterplatz – an diesem Mittwoch, 21. Oktober, feiert der Mediziner seinen 80. Geburtstag. Geboren in Naumburg an der Saale machte Dr. Bodenstein in seinem Heimatort das Abitur, „ein Medizinstudium war schon immer

weiter
  • 140 Leser

Karten für die Philharmonie

Vorverkauf Musiker freuen sich auf zwei Konzerte am Samstag, 14. November.

Schwäbisch Gmünd. Nach der langen Pause im Corona-Jahr wollen die Musiker der Philharmonie Schwäbisch Gmünd es am Samstag, 14. November, im Congress-Centrum Stadtgarten wieder wagen, dem Konzertpublikum ein Livekonzert zu bieten, mit allen nötigen Vorsichtsmaßnahmen. So wird das fünfte Klavierkonzert von Ludwig van Beethoven nicht aufgeführt,

weiter
  • 1
  • 395 Leser

Zauberschule in den Ferien

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Für Kinder ab acht Jahren bietet die Gmünder Volkshochschule mit dem Profi-Zauberkünstler Eugen Dehlinger im Evangelischen Gemeindehaus Straßdorf am Freitag, 30. November, von 11 bis 15 Uhr viel Spaß mit allerlei Zauberkunststücken. Es wird gebeten, ein Vesper und ein Getränk mitzubringen. Anmeldung per E-Mail

weiter
  • 1
  • 377 Leser
Kurz und bündig

Eltern-Kind-Treff abgesagt

Schwäbisch Gmünd. Die für Donnerstag, 22. Oktober geplante Oststadtpiratengruppe, der Eltern-Kind-Treff der Jugend-Kulturinitiative, muss aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen. Das Treffen wird nachgeholt, allerdings erst dann, wenn die Infektionszahlen wieder sinken. Der entsprechende Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

weiter
  • 5
  • 149 Leser
Kurz und bündig

Kein Seniorenfahrdienst

Schwäbisch Gmünd. Der Seniorenfahrdienst macht Urlaub – und zwar in der Zeit von Montag, 26. Oktober, bis einschließlich Freitag, 30. Oktober. Ab Dienstag, 3. November, steht der Fahrdienst wieder zur Verfügung. Die Fahrten können bereits ab Montag, 2. November, von 9 bis 11 Uhr, unter der Mobilfunknummer 0176/17071540 angemeldet werden.

weiter
  • 161 Leser
Kurz und bündig

Musik zur Marktzeit

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Organist und Kirchenmusiker Benedikt Nuding wird am Samstag, 24. Oktober, ab 10 Uhr in der Augustinuskirche zu hören sein. Im Rahmen der Marktmusik erklingen Werke von Bach, Bornefeld, Liszt und Vierne. Es gelten die aktuellen Corona-Bestimmungen für gottesdienstliche Feiern in der Augustinuskirche, die Platzzahl

weiter
  • 5
  • 262 Leser
Kurz und bündig

Veranstaltungen abgesagt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Riedäcker informiert darüber, dass zwei Veranstaltungen coronabedingt abgesagt und zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden werden: der Bildervortrag „Juwelen der Seidenstraße“ über Kirgisistan und Usbekistan von Clemens Weller am kommenden Freitag, 23. Oktober, sowie das „Riedäcker Nachtcafé“

weiter
  • 5
  • 211 Leser

Vielfalt des Orgelklangs

Orgelreise Mitglieder der evangelischen Kirchengemeinde Schwäbisch Gmünd erkunden Instrumente im Salzkammergut.

Schwäbisch Gmünd

Zum dritten Mal hatte die

evangelische Kirchengemeinde Schwäbisch Gmünd anlässlich des geplanten Orgelneubaus in der Augustinuskirche zu einer Orgel- und Domreise eingeladen. Das Ziel: Salzburg und Umgebung. Da sämtliche Ziele in keinem Corona-Risikogebiet lagen, konnte die geplante Reise Ende September stattfinden.

Vom Kirchengemeinderatsvorsitzenden

weiter

Kiwus legt seine letzten Zahlen vor

Finanzen Kämmerer der Stadt Heubach verabschiedet sich nach Bartholomä. Jahresrechnung positiv.

Heubach. Der Kämmerer der Stadt, Thomas Kiwus, verlässt Heubach und wechselt in derselben Funktion zur Gemeinde Bartholomä. Das teilte Bürgermeister Frederick Brütting in der Sitzung des Gemeinderats am Dienstag überraschend mit, nachdem Kiwus die Jahresrechnung 2019 präsentiert hatte. Die Nachfolge tritt Monika Löhn an, die bislang Kämmerin

weiter
  • 155 Leser

Profit wichtiger als Gesundheit?

Vorhaben Bürger kritisieren Neubau-Pläne von Geist Invest in der Hornbergstraße. Gemeinderat sieht beste Art der Mitbestimmung in Bebauungsplan.

Heubach

Die Immobilienfirma Geist Invest möchte auf einem freien Grundstück an der Hornbergstraße ein Mehrfamilienhaus samt Tiefgarage errichten. Bei der Sitzung des Bauausschusses im Frühjahr hatten die Stadträte das Vorhaben grundsätzlich begrüßt, allerdings störten sie sich an der Höhe und der Verkehrsproblematik.

weiter
  • 3
  • 201 Leser

Hausarzt und Digitalpakt

Gemeinderat Mögglinger Gremium tagt am Freitag ab 19 Uhr in der TV-Halle.

Mögglingen. Der Gemeinderat Mögglingen tagt in öffentlicher Sitzung am kommenden Freitag, 23. Oktober, um 19 Uhr in der TV-Halle. Auf der Tagesordnung des Gremiums stehen die Beauftragung einer Beratungsfirma zum Thema Hausarztversorgung und die Vorstellung zum Sachstand des Medienentwicklungsplans zum Digitalpakt Schule sowie das Baugebiet Hofacker,

weiter
  • 679 Leser

An Wasserfällen und Schnapsbrunnen

Schwäbischer Albverein „Natur pur“ bei der Drei-Tage-Tour der Ortsgruppe Bartholomä zu den Burgen und Ruinen der Ortenau und in den Naturpark Nordschwarzwald.

Bartholomä

Nach dem Motto Wandern, Wein, Kultur und Geselligkeit entdeckten die „Freitagswanderer“ des Schwäbischen Albvereins bei ihrer traditionellen Herbstwanderung das einzigartige Wanderparadies, den Na-turpark des Nordschwarzwaldes mit seinen imposanten Felsformationen und rauschenden Wasserfällen.

Vom Kloster Maria Hilf in Bühl

weiter
  • 119 Leser

Kindergarten bei Kirche oder Kommune?

Gemeinderat Alfdorfer Gremium diskutiert über Kommunalisierung der kirchlichen Einrichtungen für Kinderbetreuung. Stefan Kramer verabschiedet.

Alfdorf

In ihrer jüngsten Sitzung sahen sich die Alfdorfer Gemeinderäte einem Antrag der kirchlichen Träger von Kindergärten zum Gemeindeanteil an den Betriebskosten gegenüber. Seit 15 Jahren nicht erhöht, wie Gemeinderat Stefan Knödler, bemerkte. Laut Kindergartenausschuss müsse eine der beiden Kleinkindgruppen geschlossen werden, sollte der

weiter
  • 5
  • 165 Leser
Kurz und bündig

Nabu-Vortrag kommt

Lorch. Der für Freitag, 23. Oktober, geplante Vortrag der Nabu-Gruppe Lorch findet trotz verschärfter Corona-Auflagen statt. Thema wird an diesem Abend das Insektensterben, seine Ursachen und die Konsequenzen daraus sein. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im großen Saal des Bürgerhauses/Schillerschule. Der Eintritt ist frei, um eine Spende

weiter
  • 202 Leser
Kurz und bündig

Über Gewalt und Sprache

Alfdorf. Wo Menschen zusammenkommen, können Missverständnisse entstehen. Petra Weinberger ist Trainerin unter anderem für Kommunikation und Konflikte jeglicher Art und beobachtet seit März, dass es zu einem Anstieg an Spaltungen in der Bevölkerung kommt. Am Freitag, 23. Oktober, um 19 Uhr referiert sie im „Seehof“ bei Alfdorf über die Zusammenhänge

weiter
  • 202 Leser

Am Mittwoch gibt es bis zu 20 Grad

Das Wetter dazu: viele Wolken - aber auch immer wieder mal Sonne

Am Mittwoch sind viele Wolken unterwegs. Die Sonne wird sich aber auch häufiger mal zeigen. Die Spitzenwerte liegen bei 17 bis 20 Grad. 17 Grad werden es in Neresheim, 18 in Bopfingen, 19 in Ellwangen und Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 20 Grad. In der Nacht zu Donnerstag ist es meist bewölkt. Es kühlt ab auf 11 bis

weiter
  • 1728 Leser

Bäckerei Wendel feiert Jubiläum

Jubiläum Herlikofen hatte Grund zu feiern. Anfang Oktober feierte die Familienbäckerei Wendel ihr 50-jähriges Bestehen. Zahlreiche Kunden kamen vorbei, „um persönlich zum Jubiläum zu gratulieren“, freute sich die Gründerin und Inhaberin Maria Wendel. Besonders der extra für diesen Anlass kreierte „Jubiläumsleib“ erfreute

weiter
  • 5
  • 518 Leser

OGV-Jahresausflug führt ins bayerische Schwaben

Vereine Die Staudengärtnerei Gaissmayer und das Kloster Roggenburg waren Ende September die Ziele des Obst- und Gartenbauvereins Bettringen. 25 Vereinsmitglieder trotzten gut gelaunt dem regnerischen Wetter und wurden von der Vorsitzenden Susanne Wiker begrüßt, frei nach dem Motto: „Ein Gartenbauer kennt kein schlechtes Wetter nur schlechte

weiter
  • 449 Leser

Degenfelder Grillplatz neu gestaltet

Engagement Der Freizeitclub Degenfeld ist derzeit dabei den Grillplatz auf dem Schellenberg neu zu gestalten. Dank einiger Spenden kann dieses Projekt in die Tat umgesetzt werden. Der Schellenberg ist ein beliebtes Ziel bei Wanderern und Grillfreunden. Die Verantwortlichen hoffen das mutwillige Zerstörungen wie in der Vergangenheit künftig unterbleiben.

weiter
  • 465 Leser

THW: Grundausbildung coronagerecht durchgeführt

Hilfswerk Nach monatelangem Warten durften vier Helferanwärter aus Schwäbisch Gmünd endlich zur finalen Abschlussprüfung der Grundausbildung antreten, um als aktiver Helfer bei Einsätzen im THW mitwirken zu können. In einer dezentralen Prüfung beim THW Ortsverband Schwäbisch Gmünd stellten die vier Prüflinge gemeinsam mit Prüfungskameraden

weiter
  • 403 Leser

VR Bank spendet vier „VRmobile“ an soziale Dienste

Unterstützung Vier soziale Einrichtungen im Geschäftsgebiet der VR-Bank Ostalb eG können sich freuen: Die Caritas Ost-Württemberg, der Diakonieverband Ostalb, der DRK-Kreisverband Aalen und die Lebenshilfe Aalen bekommen je ein Fahrzeug – sogenannte „VRmobile“ – gespendet und können dadurch in Zukunft bei ihrer täglichen

weiter
  • 5
  • 433 Leser

ASR-Minigärtner besuchen die Rosenstein-Baumschule in Lautern

Ausflug Gehen Bäume eigentlich auch in die Schule? Das hätte man angesichts der Mögglinger Schulbänke und Stühle, durch welche Bäume hindurch wachsen, fast denken können. Was tatsächlich hinter einer Baumschule steckt, konnten Sechstklässler der Adalbert-Stifter-Realschule hautnah in der Rosenstein-Baumschule in Lautern erfahren. Die Schüler

weiter
  • 283 Leser

AGV 1954 auf dem Hohenstaufen

Vereine Bei herbstlichen Temperaturen trafen sich einige Mitglieder des Gmünder Altersgenossenverein 1954 zur monatlichen Wanderung. Dieses mal wanderten die AGVler zum Hohenstaufen. Seit wieder Treffen möglich sind, hat der AGV 1954 sein Vereinsleben mit Stammtischen und der Teilnahme beim Turmfest des AGV-Dachverbands wieder aufleben lassen. Foto:

weiter
  • 1
  • 195 Leser

Gmünder erhält Mia-Seeger-Preis

Auszeichnung Ruben Geörge von der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd hat der Mia-Seeger-Preis erhalten. Geörge hat einen ökologischen Turnschuh entwickelt, der aus Einzelteilen aufgebaut ist – ohne das für die Herstellung Klebstoffe notwendig sind. Zudem verwendete er nur wiederverwertbare Materialien. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 256 Leser

Jugendliche feiern Konfirmation

Kirche Fünf Jugendliche aus dem Wohnbezirk „Brücke“ in der Gmünder Weststadt feierten Anfang Oktober unter Einhaltung der aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln ihre Konfirmation in der Augustinuskirche. Zusammen mit Pfarrerin Maike Ulrich gestalteten die Konfirmandinnen und Konfirmanden ihren Gottesdienst unter dem Thema „Ich vertraue“.

weiter
  • 1
  • 211 Leser

Kundgebung Corona-Demo auf dem Johannisplatz

Schwäbisch Gmünd. Die Organisation „Wir für die Grundrechte GD“ ruft am kommenden Samstag, 24. Oktober, zum wiederholten Male zu einer Demonstration für die Wahrung und Wiederherstellung der Grundrechte auf. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr auf dem Gmünder Johannisplatz. Geplant sind Vorträge und Livemusik zum Thema „Ein

weiter
  • 2
  • 470 Leser
Guten Morgen

Einfach viel zu wyld, Diggah!

Erik Roth über Begriffe, die sich die Jugend an den Kopf schmeißt

Es ist Mittwoch meine Freunde! Im Sauftrag seiner Majestät bin ich heute hier, um die Sprache der jungen Generation zu beleuchten. So, jetzt aber genug Schabernack. Ran ans Eingemachte. Oder lieber an den Köftespieß? Aber dann auch mit gar kein reden, ey. Beobachtet man die jährliche Suche des Langenscheidt-Verlags nach dem Jugendwort, kann ich

weiter
  • 302 Leser

Lüften: So wird im Netz kommentiert

Schule Viele Eltern äußern sich kritisch zu den Corona-Regelungen im Unterricht. Diskussionen auf Facebook.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Gerade jetzt, wenn es kälter wird, kocht neben der Diskussion zur Maskenpflicht im Unterricht auch das Thema Lüften hoch. Kommentare aus dem Netz von Eltern, Schülern und Lehrern:

Susanne K.: „Bei meinem Sohn wird dauergelüftet. Bei meinen Töchtern funktioniert’s nun ganz gut. Meine Kinder haben verschiedene

weiter

Remsbrücke ab Freitag gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Die Sanierung der Remsbrücke im Gmünder Osten schreitet weiter voran. Als nächstes stehen für die Bauarbeiter der Einbau der Asphaltschichten sowie die anschließenden Markierungsarbeiten an. Hierfür muss die Remsbrücke in der Zeit von Freitag, 23. Oktober, ab 20 Uhr, bis Sonntag, 1. November, 9 Uhr, für den Verkehr voll

weiter
  • 395 Leser

Zahl des Tages

128

bestätigte Corona-Fälle gibt es aktuell im Ostalbkreis. Das sind fünf weniger als am Vortag. Wie das Landratsamt am Dienstag mitteilt, melden folgende Städte und Gemeinden im Altkreis Schwäbisch Gmünd Infektionen: Schwäbisch Gmünd (33/-1), Gschwend (1/+1), Heubach (1), Iggingen (5), Mutlangen (1), Ruppertshofen (4), Spraitbach (2), Täferrot

weiter
  • 5
  • 343 Leser

Jetzt ist Quittenzeit

Obst Quitten sind reif, wenn sie vollständig gelb ausgefärbt sind und ihren flaumigen Pelz verloren haben. Besonders gut lassen sich Quitten zu Gelee verarbeiten, weil sie viel Pektin enthalten. Als Grundlage für Likör und als Zugabe für Most werden sie ebenfalls gern verwendet. Foto: mil

weiter
  • 171 Leser

Kontrollen der Quarantäne

Schwäbisch Gmünd. In den nächsten Tagen wird das Ordnungsamt nach Vorgabe des Landes verstärkt überprüfen, ob sich Personen, die in Quarantäne sein müssen, an die Auflagen halten. Infizierte, Kontaktpersonen und Reiserückkehrer, die kein negatives ärztliches Zeugnis vorlegen können, müssen sich für bis zu zwei Wochen in Quarantäne begeben.

weiter
  • 295 Leser

Haus für die „Lebensader“ des Kreises

Verkehr Straßenmeisterei in Schwäbisch Gmünd aufgewertet. Im Neubau ist auch die Überwachung für den Einhorn-Tunnel untergebracht.

Schwäbisch Gmünd

Es ist eine Art Abschiedsgeschenk für Manfred Lang, Leiter der Straßenmeisterei Schwäbisch Gmünd. Er geht zum Monatsende in Ruhestand und hinterlässt den Beschäftigten ein nagelneues Verwaltungsgebäude in der Marie-Curie-Straße, das am Dienstag im Beisein des Dienstherrn, Landrat Dr. Joachim Bläse, vorgestellt wurde. Für

weiter

Damit Kinder ohne Bedrohung aufwachsen

Mayors for Peace Bürgermeister unterzeichnen einen Aufruf an die Bundesregierung.

Schwäbisch Gmünd. Vor 75 Jahren, am 6. und 9. August 1945, wurden Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki abgeworfen. 65 000 Menschen starben auf der Stelle, bis zum Ende des Jahres waren es mehr als 200 000. Diese Opfer mahnen, die katastrophalen humanitären Folgen zu erkennen und für eine Welt ohne Atomwaffen einzustehen.

Die Bürgermeisterinnen

weiter

Die Sanierung geht weiter

Oberfinanzdirektion Das Bildungszentrum hat nun eine Photovoltaikanlage.

Schwäbisch Gmünd. Das Bildungszentrum der Oberfinanzdirektion Karlsruhe in Schwäbisch Gmünd wird derzeit Abschnitt für Abschnitt generalsaniert. Dabei ist ein weiteres Zwischenziel erreicht worden: Die rund 125 Quadratmeter große Photovoltaikanlage auf dem Dach des bereits sanierten Unterkunftsgebäudes „E“ ist in Betrieb gegangen.

weiter

Hilfe bei Wohnungsnot

Beratung Kostenlose Hilfsangebote der Stadt Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt Schwäbisch Gmünd bietet beim Amt für Familie und Soziales im Projekt „WoHiN“ (Wohnung-Hilfe-Notfall) ein Beratungsangebot für Menschen, die in eine Wohnungsnot geraten sind. Das Beratungsangebot steht allen Gmündern kostenlos zur Verfügung. Die Berater fungieren als Wegweiser und kennen sich bei bestehenden

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Horst-Jürgen Blattner, Straßdorf, zum 85. Geburtstag

Dr. Albrecht Bodenstein zum 80. Geburtstag

Ingrid Henrich zum 80. Geburtstag

Katharina Dörflinger zum 70. Geburtstag

Nevzeta Nukic zum 70. Geburtstag

Georgine Wirth, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Göggingen

Erna Meyer zum 85. Geburtstag.

weiter
  • 5
  • 415 Leser

Zahl des Tages

49,1

Menschen pro 100 000 Einwohner haben sich in den vergangenen sieben Tagen im Landkreis Heidenheim mit dem Corona-Virus infiziert. Diese sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz ist maßgeblich für beschränkende Maßnahmen. Weitere Beschränkungen treten in Kraft, sobald der Wert von 50 erreicht ist. Vergangenen Freitag hatte die Sieben-Tage-Inzidenz im Nachbarkreis

weiter
  • 745 Leser

Betrunkener Fahrer rammt Auto

Heidenheim. Ein Autofahrer ist laut Angaben einer Zeugin gegen 19.15 Uhr in Heidenheim frontal gegen ein anderes Auto gefahren. Dieses Auto schob es dadurch rund drei Meter nach hinten. Das berichtet die Polizei. Danach soll sich der Mann den Schaden zwar angeschaut haben. Dennoch sei er weitergefahren, ohne sich darum zu kümmern. Anhand der genauen

weiter
  • 786 Leser
Der besondere Tipp

Schnupperstunden Querflöte & Cello

Am Sonntag 25. Oktober, in der Zeit zwischen 12 und 14 Uhr gibt es in der Musikschule Schönblick in Schwäbisch Gmünd, die Möglichkeit, sich für einen Schnuppertermin für Querflöten- oder Cellounterricht anzumelden. Foto: pixabay

weiter
  • 674 Leser

Isolierbetten an Kliniken füllen sich

Corona Landrat Dr. Joachim Bläse mahnt zu Achtsamkeit, fordert aber auch: „Wir müssen lernen, mit Corona zu leben.“

Aalen. Ein „spannendes Wochenende“ liegt hinter Landrat Dr. Joachim Bläse, wie er am Dienstag im Ausschuss für Umweltschutz und Kreisentwicklung sagte. Angesichts steigender Corona-Fallzahlen habe er veranlassen müssen, dass einige Hochzeiten und private Feste abgesagt wurden. „Das tut mir in jedem einzelnen Fall leid,

weiter
  • 5
  • 793 Leser
Tagestipp

Wandern auf dem Panoramaweg

Die letzten wärmeren Tage an der frischen Luft genießen. Dazu ist der Panoramaweg rundum Aalen, mit einer Gesamtlänge von 30 Kilometern, bestens geeignet. Besondere Tipps sind das Aalbäumle, der Braunenberg, die Kocherquelle, die Sandbergkapelle und immer wieder wunderschöne Aussichtspunkte auf Aalen und Umgebung.

Wandern an der frischen Luft

Aalen,

weiter
  • 508 Leser

Mapal steigt komplett auf Ökostrom um

Werkzeughersteller Rund 13 000 Tonnen CO2 sollen durch die Umstellung auf erneuerbare Energien jährlich gespart werden.

Aalen. Ab dem kommenden Jahr wird Mapal ausschließlich Naturstrom aus 100 Prozent regenerativer Erzeugung beziehen. Das teilt der Aalener Präzisionswerkzeughersteller mit. „Wir wechseln den Stromanbieter und beziehen künftig Ökostrom aus Wasserkraft. Dazu haben wir mit einem renommierten Energieversorger einen entsprechenden Rahmenvertrag

weiter
  • 5
  • 634 Leser

AOK befürchtet finanzielle Belastung

Krankenkasse Die größte gesetzliche Kasse der Ostalb kann ihre Versichertenzahl weiter steigern. Der geplante Regionalausgleich verursacht Sorgenfalten bei den Verantwortlichen.

Schwäbisch Gmünd

Insgesamt 173 337 Personen in Ostwürttemberg waren zu Jahresbeginn bei der AOK versichert: Das sind 2959 beziehungsweise 1,7 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Das teilte der Geschäftsführer der AOK Ostwürttemberg, Hans-Joachim Seuferlein, bei der Vorstellung des aktuellen Unternehmensberichts mit. Für das kommende Jahr rechnet

weiter
  • 461 Leser

Abstrichstelle im früheren WLZ-Gebäude?

Corona-Pandemie Landratsamt prüft Stadtwerke-Haus in der Lindenfirststraße 35.

Schwäbisch Gmünd. Mitarbeiter des Landratsamtes prüfen an diesem Mittwoch Räume im Stadtwerke-Gebäude in der Lindenfirststraße 35, um dort eine Abstrichstelle für den Raum Gmünd einzurichten. Dies sagten die Sprecherin der Stadtwerke, Hanna Ostertag, und Kreissprecherin Susanne Dietterle. „Wir sind da ganz am Anfang“, sagte Dietterle.

weiter
  • 159 Leser

Corona: Wird Waldstetter Schule geschlossen?

Waldstetten. Hart getroffen von der Corona-Pandemie ist offenbar die Franz-von-Assisi-Schule in Waldstetten. Das Gesundheitsamt habe entschieden, Lehrkräfte aus dem Präsenzunterricht zu nehmen, die in der vergangenen Woche Schüler unterrichtet haben, die positiv auf Corona getestet wurden, teilt die Schule am Dienstag in einem Schreiben

weiter
  • 4
  • 1216 Leser
Kurz und bündig

Abrechnung der Gartenschau

Essingen. Die nächste Sitzung des Gemeinderates ist am Donnerstag, 22. Oktober, um 18.30 Uhr in der Remshalle. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Bürgermeisterwahl 2021, der Lärmaktionsplanung der Gemeinde sowie die Kostenabrechnung für die Remstal-Gartenschau 2019.

weiter
  • 343 Leser
Kurz und bündig

MAG wählt Vorstand

Mögglingen. Aufgrund des Rücktritts von Sylvia Weber steht bei der Mögglinger Aktionsgemeinschaft-Bund der Selbstständigen (MAG) die Wahl eines neuen Vorsitzenden an. Dazu lädt Vorstand zur Hauptversammlung am Donnerstag, 29. Oktober, um 19 Uhr in die TVM-Halle.

weiter
  • 876 Leser

Tödlicher Unfall bei Schwäbisch Hall

Polizeibericht 20-Jähriger stirbt bei Frontalzusammenstoß

Schwäbisch Hall. Am Dienstagmittag ist es zwischen Wackershofen und Wittighausen zu einem tödlichen Unfall gekommen. Wie die Polizei berichtet, war gegen 11.20 Uhr ein 20 Jahre alter VW Passat-Fahrer auf der Westumgehung von der Autobahn kommend in Schwäbisch Hall unterwegs. Dabei folgte er einem vorausfahrenden Lastwagen, den der

weiter
  • 4
  • 16833 Leser

Unfall auf Baustelle: Arbeiter von Sprinter erfasst

Polizeibericht Der 59-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Aalen-Ebnat. Ein 59-jähriger Arbeiter ist am Dienstag in Ebnat auf einer Baustelle von einem Sprinter erfasst und dabei schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden. Laut Polizei fuhr ein 26-Jähriger gegen 9.15 Uhr in der Jurastraße mit seinem Sprinter rückwärts zur Baustelle. Dabei übersah er einen Arbeiter und

weiter
  • 5
  • 5336 Leser

Auszeichnung für die Familienberatungsstelle

Qualitätssiegel Die Stelle im Landratsamt erfüllt besondere Anforderungen. Wer sich an sie wenden kann.

Aalen. Der Erziehungs- und Familienberatungsstelle des Landratsamts Ostalbkreis wurde das Qualitätssiegel der Bundeskonferenz Erziehungsberatung (bke) überreicht. Damit gehört die Beratungsstelle zu den zehn Prozent der Stellen im Bundesgebiet, die entsprechend der hohen Qualitätsanforderungen zertifiziert sind, teilt das Landratsamt mit.

Unter

weiter
  • 150 Leser

Touren zu Quellen, Brunnen und Hülen rund um die Alb

Aalen. 15 Touren zu Quellen, Brunnen und Hülen beschreibt Volker Korte in seinem neuen Buch „Wasser für die Alb“. Der Schwäbische Albverein empfiehlt das Werk zum 150-jährigem Bestehen der Albwasserversorgung. „In lockerer und heiterer Form berichtet der Autor Volker Korte über das lange Planen, die langwierigen Auseinandersetzungen

weiter
  • 106 Leser

GOA-Problemstofflager wird verlegt

Kreistag Der Abfallentsorger kauft die insolvente Marso GmbH in Plüderhausen, spart sich damit Investitionen auf dem Ellert und schafft so neuen Gestaltungsraum auf der Deponie bei Essingen.

Aalen

Die GOA optimiert und erweitert ihr Geschäftsfeld Problemstoffe. Das Unternehmen hat hierzu am 15. Oktober die 2017 in Privatinsolvenz gegangene Firma Marso in Plüderhausen zum Preis von 1,5 Millionen Euro gekauft. Der Kreistag hat dies zuvor einstimmig beschlossen.

Nach zwölf Jahren bei der GOA verlässt Geschäftsführer Henry Forster das

weiter
  • 3
  • 261 Leser

Erste Bauherren im größten Mögglinger Baugebiet legen los

Wohnen Das Baugebiet „Im Hardt“ ist das größte Baugebiet, das die Gemeinde Mögglingen jemals erschlossen hat – mit über 50 Bauplätzen, berichtet Bürgermeister Adrian Schlenker. Es habe viel Aufwand und Planungszeit gekostet, dieses Baugebiet aufs Gleis zu setzen. „Entsprechend glücklich war ich, als im Frühjahr 2019

weiter
  • 1638 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9 Uhr: Der Konzertring Aalen gibt bekannt, dass das Konzertereignis mit dem Fauré Quartett an diesem Dienstag, 20. Oktober, 20 Uhr aufgrund der nun aktuell geltenden Verordnungen zur Corona-Pandemie kurzfristig ein weiteres Mal abgesagt werden muss. Ein nächster Nachholtermin wird bekannt gegeben. 

Die Entwicklung der Coronafallzahlen

weiter
  • 5
  • 2887 Leser

Zwei Feuerwehreinsätze in Schwäbisch Gmünd

Es wird vermutet, dass Jugendliche Gelbe Säcke angezündet haben. 

Schwäbisch Gmünd. Die Feuerwehr Schwäbisch Gmünd hatte in der Nacht zu Dienstag zwei Einsätze im Stadtgebiet. Gegen 2 Uhr wurden acht Einsatzkräfte in die Rektor-Klaus-Straße auf Höhe des dortigen Seniorenzentrums gerufen. Dort brannten rund 30 Gelbe Säcke, die in Gitterboxen gelagert waren. Vermutlich haben

weiter
  • 5
  • 1803 Leser

Regionalsport (18)

„Das ist emotions- und leblos“

Interview Michael Weißkopf vom Präsidium des VfR Aalen spricht über die Geisterspiele und deren Auswirkungen.

Herr Weißkopf, welche Gedanken haben Sie, wenn Sie bei einem Punktspiel die leere Arena sehen?

Weißkopf: Dass das alles keinen Fußball- und keinen Stadioncharakter mehr hat. Es ist emotions- und fast schon leblos.

Sie fühlen also mit den Fans?

Natürlich. Wir beschäftigen hier nicht nur 20 Profis, sondern machen das insbesondere für unsere Fans,

weiter
  • 3
  • 189 Leser

ZAHL DES TAGES

9

Eckbälle hatte Hessen Kassel im Flutlichtspiel am Dienstagabend. Der VfR Aalen dagegen brachte es in den 90 Minuten nur auf 3. Kurios: Nach 34 Minuten stand es nach Ecken noch 3:0 – für den VfR Aalen.

weiter
  • 2687 Leser

Barini trifft und rettet einen Punkt

Fußball, Regionalliga Geisterspiel ohne Sieger: Der VfR Aalen zeigt viel Leidenschaft und erkämpft sich gegen den Aufsteiger Hessen Kassel ein 1:1 (0:0). Neuzugang Daniel Stanese leitet den Treffer ein.

Tim Grupp feuerte zu Beginn der Nachspielzeit seine Mitspieler noch einmal an: „Eine kriegen wir noch ...“, brüllte der Mittelfeldspieler. Und diese eine Chance zum Siegtreffer kam prompt: Nach Vorarbeit von Dijon Ramaj zog Ouadie Barini aus elf Metern direkt ab – zu schwach jedoch, um Keeper Maximilian Zunker zu überwinden (90.+2).

weiter

Stimmen zum Spiel: „Vor einer Woche habe ich erst geheiratet ...“

Andreas Knipfer, VfR-Rechtsverteidiger: „Wir hatten in der ersten Halbzeit viele Spielanteile, waren aber nicht zwingend genug. Nach der Pause hat Kassel gedrückt. Wir haben aber nach dem 0:1 gut reagiert.“

Marcel Appiah, VfR-Innenverteidiger: „Wir waren über weite Strecken gut drin im Spiel, haben uns in der ersten Halbzeit aber

weiter
  • 137 Leser

SpielStatistik

Kassel: Zunker – Najjer, Merle, Allmeroth, Brandner – Schwechel, Bravo – Dawid (88. Pichinot), Meha, Iksal (72. Mogge) – Saglik

VfR-Einwechslungen: 46. Barini (Note: 2,5) für Merk, Stanese (2,5) für Marusenko, Ramaj (-) für Vastic

Tore: 0:1 Adrian Bravo Sanchez (63.), 1:1 Ouadie Barini (71.)

Gelbe Karten: Marusenko, Knipfer,

weiter
  • 556 Leser

Aus den Flitterwochen auf den Platz

Neuzugang. So schnell geht’s: Vor einer Woche hat er geheiratet und war in den Flitterwochen an der Ostsee. Nur zwei Tage nach seinem Wechsel zum VfR Aalen stand Daniel Stanese (Mitte) gleich im Kader, wurde nach 53 Minuten eingewechselt und leitete weitere 19 Minuten später das 1:1 ein. Foto: Eibner

weiter
  • 3
  • 1856 Leser

Erfolg zum Auftakt

Handball, Landesliga Die HSG Bargau/Bettringen gewinnt gegen Reutlingen 31:21.

Einen ungefährdeten Heimsieg verbuchten die Landesliga Männer der HSG Bargau/Bettringen. Mit 31:21 bezwang man den mit Aufstiegsambitionen angereiste TSV Reutlingen klar.

Dabei war man sich im Lager der Roten Löwen bezüglich der eigenen Leistungsstands unsicher. Immer wieder wurde man in der Vorbereitung von Verletzungen heimgesucht, eine optimale

weiter

FCN-Trainer Blaskic ist wieder dabei

Fußball, Verbandsliga Nach negativem Test ist Normannia-Trainer Zlatko Blaskic wieder ins Training eingestiegen.

Alles läuft wieder in den gewohnten Bahnen: Nachdem er im Montagstraining noch pausiert hatte, ist Normannia-Trainer Zlatko Blaskic am Dienstagabend wieder ins Training des Verbandsligisten eingestiegen.

Die kurze Pause war aus Sicherheitsgründen erfolgt: Beim FCN war jemand aus dem Funktionsteam der ersten Mannschaft positiv auf Corona getestet worden

weiter
  • 789 Leser

Gegner macht doppelt so viele Tore

Handball, Bezirksliga Der 1. Heubacher Handballverein geht in der EWS-Arena baden: 31:15 für die TS Göppingen.

Mit einer leistungsgerechten Klatsche kehren die Heubacher vom zweiten Spiel aus Göppingen zurück. Zwar war man personell etwas dünner besetzt als in der vergangenen Partie und die Turnerschaft mit dem ehemaligen Heininger Goalgetter de Boer verstärkt, doch die Deutlichkeit der Niederlage hatte man sich selbst eingebrockt.

Bis zum 7:4 in der 11.

weiter
  • 493 Leser

Sieg beim Limes-Cup

Golf Der GLC Haghof behält wie schon 2019 die Oberhand gegenüber dem Hetzenhof.

Prestigeerfolg für den GLC Haghof: Der Golfclub hat beim „Limes-Cup“ erneut den Sieg eingefahren – und er behielt wie schon im vergangenen Jahr die Oberhand gegenüber dem GC Hetzenhof.

Gewertet wurden beim diesjährigen „Limes-Cup“ in der Teamwertung die zehn besten Spieler der beiden Clubs. Der GLC Haghof kam dabei auf

weiter

Gut gespielt und dennoch verloren

Volleyball, Regionalliga Die SG MADS Ostalb muss sich im Heimspiel gegen die Bundesligareserve des SSC Karlsruhe unglücklich mit 2:3 nach Sätzen geschlagen geben.

Im ersten Heimspiel gegen die Bundesligareserve des SSC Karlsruhe musste sich ein stark aufspielendes Team der SG MADS Ostalb mit 2:3 geschlagen geben.

Von Anfang an dominierten beide Annahmereihen. Maurice Laboureur und Lukas Schmid imponierten mit präzisen ersten Bällen, sodass Zuspieler Michael Stegmann seine Angreifer mit einer guten Passverteilung

weiter

Jubel über Platz eins

Volleyball, A-Klasse Ost Die SG MADS Ostalb III mit tollem Saisonstart.

Die dritte Herrenmannschaft der Spielgemeinschaft MADS Ostalb hat in der Mutlanger Heidehalle am ersten Heimspieltag der A-Klasse 2 Ost gegen die SG Volley Alb II 3:1 (30:32, 25:13, 25:13, 25:13) und gegen die TSG Eislingen II 3:0 (25:20, 25:18, 25:20) gewonnen.

Im ersten Spiel ging es gegen die viertplatzierte SG Volley Alb II. Die Truppe unter Trainer

weiter

Judosafari mit 47 Kindern

Judo. Traditionell veranstaltet das Judozentrum Heubach im Oktober die Judosafari, bei der die Kinder neben Judo- auch weitere sportliche Wettkämpfe absolvieren und sich einer Kreativaufgabe widmen. In diesem Jahr gab es coronabedingt eine in der Teilnehmerzahl reduzierte Variante ohne Zuschauer Drei Kindergruppen nahmen zeitversetzt an der Safari

weiter
  • 1334 Leser

Normannia lässt Gegner alt aussehen

Fußball, Frauen Der FCN fegt Erdmannhausen mit 4:0 vom Platz. Mögglingen und der FC Härtsfeld trennen sich 1:1.
Landesliga:

FC Normannia Gmünd – FC Erdmannhausen 4:0 (0:0) Nach einer durchgängig überzeugenden Leistung verließen die Frauen der Normannia auch im dritten Heimspiel der Saison den Platz als Sieger: Gegen Erdmannhausen behielten die Gmünderinnen im heiß umkämpften Mittelfeld zumeist die Oberhand und spielten sich einige Chancen heraus.

weiter
  • 105 Leser

„Enttäuschungen gehören zum Fußball“

Fußball, 2. Liga Marnon Busch hat einen Abstieg erlebt und einen Aufstieg verpasst. Was ihn motiviert.

1:2 in Aue: Der FC Heidenheim geht leer aus. Wieder nutzt die Mannschaft ihre zahlreichen Torchancen nicht. Niederlagen gehören zum Sport ebenso wie Siegesfeiern. Siege sorgen für Hochgefühle, für Glück und Selbstvertrauen. Niederlagen bringen hängende Köpfe und Zweifel. Auch FCH-Abwehrspieler Marnon Busch, der gegen Erzgebirge Aue wegen muskulärer

weiter

Sieger in der Abwehrschlacht

Handball, Verbandsliga Die Frauen der WSG Allowa gewinnen nach hartem Kampf gegen den Mitaufsteiger HSG Böblingen/Sindelfingen mit 18:14. Anja Saur erzielt sieben Tore.

Im ersten Spiel in der Verbandsliga trafen die Spielerinnen der Spielgemeinschaft aus Alfdorf, Lorch und Waldhausen auf den Mitaufsteiger von der Handballspielgemeinschaft Böblingen/Sindelfingen. Nach einem harten Kampf stand am Ende ein verdienter 18:14-Sieg zu Buche. Ein Ergebnis, mit dem das Trainer natürlich zufrieden war.

Die Mannschaft aus der

weiter
  • 105 Leser

VIP-Karten für den VfR gewinnen

Fußball, Regionalliga: Wer die Tickets für das Heimspiel gegen Hessen Kassel haben möchte, muss sich beeilen.

Die Schwäbische Post hat für alle spontanen Leser dieser Zeitung einen besonderen Leckerbissen: Für das Heimspiel des VfR Aalen gegen den KSV Hessen Kassel an diesem Dienstagabend (Anpfiff: 19 Uhr) verlosen wir einmal zwei VIP-Karten. Enthalten in diesem Paket sind der Zutritt zum Sparkassen-Forum mit Bewirtung, eine Parkkarte für das Stadion-Parkhaus

weiter
  • 1635 Leser

Überregional (96)

„Alles neu aufräumen“

Der Athletensprecher Jürgen Spieß fordert Neuanfang.
Athletensprecher Jürgen Spieß hat einen klaren Schnitt im Vorstand des Internationalen Gewichtheber-Verbandes (IWF) gefordert. „Alles neu aufräumen da“, sagte das Mitglied der IWF-Athletenkommission in einem Interview mit dem Deutschlandfunk. Der umstrittene Verband, dem der Ausschluss aus dem olympischen Programm für die Spiele 2024 weiter
  • 105 Leser

„Jurassic Park“ auf Komodo

Indonesiens Regierung plant in dem Nationalpark, in dem die weltgrößten Echsen leben, eine neue Touristenattraktion.
Die Architekten nennen ihr Projekt mit unverhohlenem Stolz „Jurassic Park“. Komodo-Drachen sind zwar weder so groß noch so alt wie die Dinosaurier aus dem Hollywood-Blockbuster, aber sie bevölkern immerhin schon seit vier Millionen Jahren den Planeten. Die bis zu drei Meter langen Warane, die heute nur noch auf einer Handvoll Inseln in weiter
Autokauf

37 710 Euro für einen Neuwagen

Bundesbürger geben mehr Geld für hochwertige Fahrzeuge aus. Das ist der höchste Anstieg seit zehn Jahren.
Die Bundesbürger geben immer mehr Geld aus, wenn sie ein neues Auto kaufen. In den ersten acht Monaten dieses Jahres ist der Durchschnittspreis für einen Neuwagen außergewöhnlich stark um 8,1 Prozent auf 37 710 Euro gestiegen. Dies zeigt eine Analyse des CAR-Centers Automotive Research. Der Preisanstieg in diesem Jahr war der Studie zufolge weiter
  • 132 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Mit der Übernahme des Lebensmittellieferanten Aviludo baut der Handelskonzern Metro sein Portugal-Geschäft aus. Über den Kaufpreis machte Metro keine Angaben. 2 Die insolvente Kaffeehauskette San Francisco Coffee Company (SFCC) wird Franchisenehmer August Huber übernommen. Er kaufte Marke und Franchisekonzept. 3 Die britische Regional-Airline weiter
  • 242 Leser

Abstand mit Pfefferspray

Senior nebelt in Aachen Jogger und Radfahrer ein.
Ein 71-jähriger Mann hat in Aachen ein Gruppe Jogger und zwei Radfahrer mit Pfefferspray eingenebelt, um sie offenbar auf gebührendem Corona-Abstand zu halten. Die Radler konnten nach dem Zwischenfall vom Samstag mit tränenden Augen gerade noch unfallfrei absteigen und die Polizei rufen, wie die Ordnungshüter am Montag mitteilten. Den Beamten sagte weiter

Ackermanns Vuelta-Wagnis

Spät, später, Vuelta: Für den Deutschen Sprintstar beginnt mit der Spanien-Rundfahrt erst jetzt der Höhepunkt dieser ganz speziellen Saison.
Pascal Ackermann ergeht es in diesem Coronaherbst wie praktisch jedem Bundesbürger – eigentlich war alles irgendwie ziemlich anders geplant. „Um diese Zeit ist normalerweise die Saison vorüber, und als Radprofi liegt man da schon am Strand“, sagte Deutschlands bester Sprinter: „Aber der November-Urlaub fällt für uns in diesem weiter
  • 165 Leser

Alibaba übernimmt Sun Art

Der chinesische Online-Riese Alibaba übernimmt für einen Kaufpreis von knapp 3,6 Mrd. US-Dollar (3,1 Mrd. Euro) die Mehrheit der Anteile an der Supermarktkette Sun Art vom französischen Auchan-Konzern. Foto: Ye Aung Thu/afp weiter
  • 108 Leser

Alkoholkontrolle Rottweiler auf Polizisten gehetzt

Um sich einer Alkoholkontrolle durch die Polizei zu entziehen, hat ein 43-jähriger Autofahrer in Aalen (Ostalbkreis) seinen Rottweiler auf die Beamten losgelassen. Die Polizisten hätten sich zunächst in den Streifenwagen zurückziehen müssen, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Erst nach mehrmaliger Aufforderung habe der Mann den Hund schließlich weiter

Anklage gegen Yves R. erhoben

31-Jähriger wird im Juli nach tagelanger Großfahndung gefasst. Der Vorwurf: Geiselnahme und Körperverletzung
Yves R., der im Juli nach einer tagelangen Großfahndung im Schwarzwald festgenommen wurde, kommt wegen Geiselnahme und gefährlicher Körperverletzung vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft Offenburg erhob am Montag Anklage gegen den 31-Jährigen. Er soll vier Polizisten mit einer echt aussehenden Schreckschusswaffe bedroht und ihnen die Dienstwaffen weiter

Arbeitsminister Heil vorsorglich in Quarantäne

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil arbeitet vorerst vom Homeoffice aus. Wie sein Ministerium am Montag mitteilte, hat die Corona-Warn-App bei dem Politiker eine Begegnung mit erhöhtem Risiko angezeigt. „Der Minister hat sich vorsorglich in häusliche Quarantäne begeben“, hieß es. Ein erster Corona-Test bei dem Sozialdemokraten sei negativ weiter

Asylbewerber-Liste: Palmer bittet Seehofer um Hilfe

Tübinger OB fordert erleichterte Kooperation von Polizei und Sozialarbeit.
Im Streit um die umstrittene „Liste auffälliger Asylbewerber“ in Tübingen hat Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) noch nicht aufgegeben: In einem Brief an Innenminister Horst Seehofer (CSU) fordert er eine Regelung, die einen Datenaustausch zwischen Polizei und Kommunen „für effektive Kriminalprävention und Integration“ weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL 2. Bundesliga FC St. Pauli – 1. FC Nürnberg 2:2 (1:1) Tore: 0:1 Schäffler (8.), 1:1 Zalazar (28., Foulelfmeter), 1:2 Geis (49., Handelfmeter), 2:2 Buballa (78.). – Zuschauer: 1000. ?1.  Holstein Kiel 4 3 1 0 5:1 10 ?2.  Hamburger SV 3 3 0 0 7:4 ?9 ?3.  weiter
  • 161 Leser

Ballett Weniger autoritäre Ausbildung

Die Hochschule für Musik und Theater München (HMTM) hat das pädagogische Konzept ihrer Ballettausbildung modernisiert. Der historisch-überlieferte Ansatz eines autoritär geprägten Meister-Schüler-Verhältnisses sei nicht mehr zeitgemäß, hieß es. „Das Konzept ist ein klares Bekenntnis für einen wertschätzenden und respektvollen Umgang weiter

Belarus Wlassowa im Hausarrest

Über eine Woche nach dem Treffen des belarussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko mit inhaftierten politischen Gegnern im Minsker KGB-Gefängnis sind weitere damalige Teilnehmer in den Hausarrest entlassen worden: die führende Vertreterin der Demokratiebewegung, Lilija Wlassowa, sowie der belarussisch-amerikanische Politikwissenschaftler und weiter
Kontrollen

Bespuckt und angehustet

Neue Rekordzahlen an Neuinfizierten führen zu immer strengeren Corona-Einschränkungen – und die treffen auf eine Bevölkerung, in der sich immer mehr ein Corona-Blues festsetzt. Eine explosive Mischung. Die Einhaltung der Maßnahmen kontrollieren muss am Ende die Polizei – und die berichtet, dass ihr Job immer schwieriger wird. „Nach weiter

Blablabus pausiert bis Frühjahr

Das Fernbus-Unternehmen Blablabus stellt seine Fahrten in Deutschland bis zum Frühjahr ein. Ab dem 26. Oktober sollen hierzulande keine Busse mehr unter der Marke unterwegs sein, teilte Geschäftsführer Christian Rahn mit. Alle Fahrgäste, die bereits Fahrten ab dem 26. Oktober gebucht haben, bekämen eine automatische Stornierung und den Buchungspreis weiter
  • 104 Leser

Blick in die Abgründe des Internets

Größtes Verfahren gegen Cybercrime beginnt. Im Zentrum steht das Darknet-Versteck an der Mosel.
Es ist ein tiefer und langer Blick in die Abgründe des Internets. Drogendeals im Wert von vielen Millionen Euro, Datenhehlerei, Computerangriffe und Falschgeldgeschäfte – bis hin zu verlinkter Kinderpornografie und Mordaufträgen: Seitenweise trägt Oberstaatsanwalt Jörg Angerer die kriminellen Machenschaften im Darknet vor, die über die Server weiter
Bolivien Wahl

Boliviens Rückkehr zum Sozialismus

Ein Jahr nach dem Sturz von Evo Morales wird seine Partei erneut den Präsidenten stellen. Wahlen und Machtübergabe in dem gespaltenen Land verlaufen friedlich.
Jallalla!“ ruft Luis Arce in die Menge, „es lebe hoch“ auf Quechua. „Jallalla“ schallt es ihm entgegen. Es wird das einzige Wort aus der Sprache von Boliviens Indigenen sein, das der 57-Jährige kurz vor seinem Wahlsieg in den Mund nimmt. Um seinen Hals baumeln Girlanden aus Plastikblumen und Kochbananen. Das alles wirkt weiter

Brennende Kirchen in Santiago de Chile

Am Jahrestag der Proteste gegen soziale Ungleichheit und die konservative Regierung in Chile sind in Santiago de Chile mindestens zwei Kirchen angezündet worden, darunter die „Parroquía de la Asunción“ (Bild). Foto: Martin Bernetti/afp weiter

CDU-Vorsitz Entscheidung per Briefwahl?

Parteitag womöglich nur virtuell - Auch Linke überdenkt Pläne
Die Wahl des neuen CDU-Chefs könnte angesichts der steigenden Corona-Infektionszahlen per Brief erfolgen. Dies gelte derzeit als realistische Variante, berichtete das „Handelsblatt“ unter Berufung auf Stimmen in Präsidium und Vorstand der Partei. Der für Anfang Dezember in Stuttgart geplante Parteitag solle dann rein virtuell abgehalten weiter

Chinas Wirtschaft wächst kräftig

Die Volksrepublik erholt sich von Corona und meldet eine deutliche Steigerung beim Bruttoinlandsprodukt.
Chinas Wirtschaft hat sich im Spätsommer weiter kräftig vom Corona-Schock erholt – und lässt andere Volkswirtschaften hoffen. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) stieg von Juli bis September um 4,9 Prozent im Vorjahresvergleich, wie die Statistikbehörde in Peking mitteilte. Die Behörde erklärte am Montag vorsichtig, das internationale Handelsumfeld weiter
  • 113 Leser

Condor Airline will weg vom Schutzschirm

Der Ferienflieger Condor will am Donnerstag (22. Oktober) in eine ungewisse Zukunft starten. Wenn die Gläubiger der Fluggesellschaft zusammenkommen, müssen sie über ein Sanierungskonzept entscheiden, das in einem wichtigen Punkt unvollständig ist. Das Unternehmen will das im April aufgelegte Schutzschirmverfahren verlassen, ohne einen neuen Investor weiter
Corona aktuell

Corona Aktuell

Am Montag ist die Zahl der Coronavirus-Infektionen in Baden-Württemberg um weitere 669 gestiegen. Insgesamt gebe es im Land nun 60 708 bestätigte Fälle, teilte das Landesgesundheitsamt am Abend mit. Die Zahl der im Zusammenhang mit dem Virus Gestorbenen ist um vier auf 1936 gestiegen. Die Zahl der Genesenen gab das Landesgesundheitsamt weiter

Corona-Krise Versicherer zahlen Milliarden

Die Corona-Pandemie hat nach Schätzung des Rückversicherers Hannover Rück in Deutschland versicherte Schäden von 1,25 bis 1,75 Milliarden Euro angerichtet. In der Summe seien praktisch alle Versicherungsbereiche außer der Lebens- und Krankenversicherung enthalten, sagte der Zentralbereichsleiter der Deutschlandsparte E+S Rück, Jonas Krotzek. Der weiter

Corona-Verstöße Polizei macht Bistro dicht

Die Polizei hat in Ludwigsburg ein Bistro geschlossen, weil dort massiv gegen die Corona-Verordnung verstoßen wurde. In der Nacht zum Sonntag hätten dort 30 Menschen „ausgelassen gefeiert“, teilte das Polizeipräsidium am Montag mit. Die Gäste tanzten ohne Maske. Auch die Kontaktformulare entsprachen nicht den Anforderungen. Alle Gäste weiter

Der Vater der Kompanie geht voran

Kapitän Gonzalo Castro besticht in Berlin durch Lauffreude, Passstärke und als Torschütze.
Für Abwehrspieler Marc Oliver Kempf und auch Trainer Pellegrino Matarazzo war Gonzalo Castro der „Man of the Match“ beim Sieg des VfB Stuttgart bei Hertha BSC. Castro zog im Mittelfeld des VfB Stuttgart die Fäden, spulte mit knapp zwölf Kilometern ein großes Laufpensum ab. Im dritten Jahr scheint der Routinier seine Rolle im Team endlich weiter
  • 116 Leser
Politisches Buch

Deutschland und sein Verhältnis zur Demokratie

Jüngst ist die Historikerin Hedwig Richter von der Bundeswehrhochschule in München mit einem Preis für vorbildliche Wissenschaftssprache ausgezeichnet worden. Tatsächlich gelingt es der Autorin auch in ihrem aktuellen Buch, die Geschichte der deutschen Demokratie auf ebenso fesselnde wie verständliche Weise aufzublättern. Am Ende steht ihr Fazit, weiter

Deutschland will WM 2027 ausrichten

Das Turnier soll in drei Ländern stattfinden. Belgien und die Niederlande sind ebenfalls mit im Boot.
Der Deutsche Fußball-Bund bewirbt sich mit Belgien und den Niederlanden um die Ausrichtung der Frauen-Weltmeisterschaft 2027. Der DFB schließe sich damit einer Initiative der Niederländer an, teilte der Verband am Montag mit. Sollte es mit der Bewerbung klappen, wäre Deutschland nach 2011 zum zweiten Mal Gastgeber einer Frauen-WM. Wann über die weiter

Die Republik schlägt zurück

Nach der Enthauptung des Lehrers Samuel Paty rollt eine Verhaftungswelle durch das Land.
„Die Angst wird die Seite wechseln!“ Mit diesem Schwur soll Frankreichs Präsident am Sonntagabend eine Krisensitzung im Elysée-Palast beendet haben, die er nach dem grausamen Mord an dem Geschichtslehrer Samuel Paty zusammentrommelte. Dass er die Enthauptung als einen islamistischen Angriff auf die Werte der Republik versteht, hatte Emmanuel weiter
Ayad Akhtar „Homeland Elegien“

Die Trümmer eines Traums

Zorniges Klagelied über den Niedergang der Heimat: Ayad Akhtar seziert in seinem Roman „Homeland Elegien“ die USA ebenso erhellend wie schonungslos.
Plündern. Nicht der „Pursuit of Happiness“, das individuelle Streben nach Glück, mache den Wesenskern Amerikas aus, sondern Selbstbereicherung und Selbstverliebtheit. Die USA, so zitiert Ayad Akhtar zu Beginn seines Romans eine seiner Universitätsprofessorinnen, sei im Grunde immer noch eine Kolonie, ein Ort, an dem es ums Rauben gehe weiter

Digitalisierung soll bei Integration helfen

Gipfel mit Migrantenverbänden berät über Reaktion auf Corona-Krise.
Die Bundesregierung setzt in der Corona-Pandemie auch bei der Integration von Einwanderern auf Digitalisierung. Insbesondere bei der Erstintegration gebe es hier viele Möglichkeiten, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nach dem Integrationsgipfel mit Vertretern von Migrantenverbänden in Berlin. Die Integrationsbeauftragte Annette Widmann-Mauz weiter

Dodgers erreichen erneut das Finale

Titelfavorit Los Angeles Dodgers ist in der nordamerikanischen Baseball-Profiliga MLB den Tampa Bay Rays in die World Series gefolgt. Im entscheidenden siebten Spiel der Halbfinalserie gegen die Atlanta Braves gewannen die Kalifornier 4:3 und stehen zum dritten Mal binnen vier Jahren im Endspiel. Die World Series beginnt mit dem ersten Duell am Dienstag weiter

Doppelte Förderung

Beschränkung auf Kaufprämie allein soll bald aufgehoben werden.
Käufer von Elektroautos können bald zusätzlich zur Innovationsprämie des Bundes auch wieder andere Förderungen in Anspruch nehmen. Die Bundesregierung werde das sogenannte Kumulationsverbot im Zusammenhang mit der staatlichen Elektroprämie wieder aufheben, sagte ein Sprecher des Bundeswirtschaftsministeriums dem „Handelsblatt“. „Die weiter
  • 103 Leser

Ein Rücktritt und viele Fragen

Hat ein Kardinal in Rom in einem Missbrauchsprozess gegen einen Amtsbruder intrigiert?
Der Rauswurf ließ aufhorchen: Ein für katholische Kreise „junger“ Kardinal, Giovanni Angelo Becciu (72), verlor vor drei Wochen überraschend sein Amt als Präfekt der Heiligsprechungskongregation und all seine Rechte als Kardinal. Das ist auch in der katholischen Kirche ein aufsehenerregender Vorgang. Die Hintergründe blieben im Dunkeln. weiter
Leitartikel Roland Muschel zur Bilanz der Wohnraumallianz im Land

Eine Dauerbaustelle

Corona hat in der öffentlichen Wahrnehmung viele andere Probleme in den Hintergrund gedrängt, die Wohnungsnot gehört dazu. Dabei wird sie wahrscheinlich länger fortbestehen als die Pandemie. Der Bau neuer Wohnungen, insbesondere sozial gebundener, bleibt auch im vergleichsweise reichen Baden-Württemberg eine Daueraufgabe. Und die Schließung der weiter

Eine Saison mit vielen Risiken und Hindernissen

Die neue Runde der Königsklasse beginnt. Für Dortmund, Leipzig, Mönchengladbach und Titelverteidiger FC Bayern geht es Schlag auf Schlag.
Keine zwei Monate nach dem Triumph starten der FC Bayern und seine Jäger in eine Champions-League-Saison voller Risiken und Hindernisse. Der Reiz großer Fußballabende mit Superstars und einem Bundesliga-Quartett mit dem Münchner Titelverteidiger an der Spitze leidet wie die Gesellschaft unter der Corona-Pandemie, die den überfrachteten Terminkalender weiter
  • 158 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zu höheren Ausgaben für Neuwagen

Einspinnen im Auto

Der Deutsche und sein Auto, wie viele Worte sind darüber wohl schon verloren worden? Mit seinem fahrbaren Untersatz verbinden die Menschen hierzulande so viel mehr als nur eine Möglichkeit, von A nach B zu kommen. Dies zeigt sich auch an der Bereitschaft, dafür viel Geld in die Hand zu nehmen. Fast 13 000 Euro mehr als noch vor zehn Jahren weiter
  • 121 Leser
Bahnverkehr

Erfolgsmodell mit ungewisser Zukunft

Das Aus droht nach der Elektrifizierung und Neuausschreibung der Südbahn: Wie es mit der Bodensee-Oberschwaben-Bahn nach 27 erfolgreichen Jahren weitergeht, ist völlig offen.
Berufspendler, Schüler, Ausflügler, insgesamt 4758 Fahrgäste täglich nutzten 2019 die blauen Triebwagen der Bodensee-Oberschwaben-Bahn (BOB) zwischen Friedrichshafen und Aulendorf. Weil zwischen Ravensburg und Friedrichshafen gerade elektrifiziert wird, ist bis kurz vor Weihnachten Schienenersatzverkehr auf diesem Abschnitt angesagt. Ende 2021 wird weiter

EU mahnt London zu mehr Tempo

Kommission verlangt von Großbritannien Umsetzung des beschlossenen Austrittsabkommens.
Im Brexit-Streit drängt die EU-Kommission Großbritannien, das zu Jahresbeginn geschlossene Austrittsabkommen schneller umzusetzen. Dies bezog sie vor allem auf die vereinbarten Sonderregeln für Nordirland. Hier bleibe noch viel Arbeit vor Ablauf der Brexit-Übergangsfrist Ende Dezember, erklärte Kommissionsvizepräsident Maros Sefcovic nach einer weiter

EU-Agrarreform „Zum Erfolg verpflichtet“

Zum Auftakt der entscheidenden Verhandlungen über eine Reform der EU-Agrarpolitik hat Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) zum Kompromiss aufgerufen. „Wir sind zum Erfolg verpflichtet“, sagte sie in Luxemburg. Die Länder sollten nicht auf Maximalforderungen beharren, sondern bei dem zweitägigen Treffen eine Lösung finden. weiter

EZB Weitere Hilfen sind möglich

Die Europäische Zentralbank (EZB) könnte ihre bereits sehr umfangreiche Konjunkturhilfe ausweiten. Darauf deuten Äußerungen von EZB-Präsidentin Christine Lagarde hin. Die Französin plädierte für eine dauerhafte Konjunkturhilfe durch die EU-Staaten und äußerte ihre Sorge, dass die konjunkturelle Erholung vom Corona-Einbruch im Frühjahr an weiter
  • 107 Leser

Facebook muss Nutzer nicht outen

Politikerin Aras nach Beleidigungen vor Gericht nur teilweise erfolgreich: Youtube muss Daten herausgeben.
Landtagspräsidentin Muhterem Aras (Grüne) ist mit dem Versuch gescheitert, die Herausgabe von persönlichen Daten von Facebook-Nutzern zu erzwingen. Das Oberlandesgericht (OLG) Stuttgart hat in drei Beschlüssen die Auskunftsansprüche bei Facebook zurückgewiesen – bei Google allerdings bestätigt. Aras hatte sich von verschiedenen Kommentaren weiter

FC Liverpool Hiobsbotschaft für Klopp

Der englische Fußballmeister FC Liverpool muss voraussichtlich länger auf seinen niederländischen Abwehrstar Virgil van Dijk verzichten. Der Verteidiger der Reds wird nach der Verletzung, die er am Samstag im Derby beim FC Everton (2:2) erlitten hatte, am Knie operiert. Das gab der Verein am Sonntagabend bekannt. Van Dijk hatte nach hartem Einsteigen weiter

Finanzämter schließen

Telefonberatung kann in dringenden Fällen vereinbart werden.
Wegen steigender Corona-Zahlen schließen die Finanzämter von Dienstag an erneut ihre Servicezentren für Besucher. Dies gelte bis auf Weiteres, teilte die Oberfinanzdirektion am Montag in Karlsruhe mit. In dringenden Fällen hätten die Bürger die Möglichkeit, Termine für Telefonberatungen zu vereinbaren. Auch Kontaktformulare, Erklärvideos und weiter

Fußball Nürnberg verspielt erneut Führung

Erst Regensburg, dann Darmstadt – jetzt St. Pauli: Der 1. FC Nürnberg hat wieder eine Führung verspielt und kam am 4. Spieltag in der 2. Liga trotz einer guten Vorstellung nicht über ein 2:2 (1:1) hinaus, nachdem Manuel Schäffler (8.) den Club und Johannes Geis (49.) per Handelfmeter zwei Mal in Führung geschossen hatten. Doch Rodrigo weiter

Fußball Sorge um Saisonabbruch

Für Sportchef Horst Heldt vom 1. FC Köln ist eine mögliche Einstellung des Spielbetriebs in der Bundesliga angesichts der steigenden Corona-Zahlen eine Bedrohung. „Es hängt wie ein Damoklesschwert über uns, dass das passieren kann“, so Heldt: „Die DFL hat immer gesagt, dass wir wieder mit dem Spielbetrieb ruhen, wenn es zu Engpässen weiter
  • 106 Leser
Kommentar Dorothee Torebko über mögliche Grenzschließungen

Gemeinschaft gefährdet

Es ist der erste, vielleicht auch natürliche Reflex: Wenn Gefahr droht, abschotten. Genau an diesem Punkt ist Deutschland, ist die europäische Gemeinschaft wieder angekommen. Nachdem im Frühjahr die europäischen Grenzen dicht gemacht wurden, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, werden diese Überlegungen nun wieder laut. Doch das öffnet weiter
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 5 747 168,90 EUR Gewinnklasse 2 892 776,70 EUR Gewinnklasse 3 12 058,20 EUR Gewinnklasse 4 4407,00 EUR Gewinnklasse 5 191,80 EUR Gewinnklasse 6 52,00 EUR Gewinnklasse 7 19,30 EUR Gewinnklasse 8 10,50 EUR Gewinnklasse 9 6,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 2 666 657,60 EUR Toto 2  0  weiter

Große Namen bei der Verleihung des Opus Klassik

Geigerin Anne-Sophie Mutter, Tenor Jonas Kaufmann und Sopranistin Diana Damrau sind Preisträger des Opus Klassik 2020. Die Auszeichnungen wurden am Sonntag in Berlin vergeben. Eine Fachjury hatte zuvor Preisträger in 25 Kategorien bestimmt. Mutter wurde als „Instrumentalistin des Jahres“ geehrt, Kaufmann für sein Album „Wien“ weiter

Größte Hürde bleibt Flächenmangel

Neue Ansätze bei der Wohnbau-Förderung und schnellere Genehmigungsverfahren: Nach der vorerst letzten Sitzung des Gremiums zieht Ministerin Hoffmeister-Kraut eine positive Bilanz.
Der Mangel an geeigneten Flächen bleibt die größte Hürde für die Wohnungspolitik im Land. Dieser Ansicht ist Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU). Sie will darum die Kommunen nicht nur stärker in die Planung einbeziehen, sondern sie auch vermehrt in die Pflicht nehmen. Dafür müssten sich aber auch rechtliche Rahmenbedingungen weiter
  • 119 Leser

Hilfe für Bäder in Sicht

Für die durch die Corona-Pandemie existenzbedrohten Thermal- und Mineralbäder im Südwesten ist Hilfe in Sicht. Das auch für Tourismus zuständige Justizministerium arbeitet an einer Kabinettsvorlage für ein Hilfsprogramm. Mit 15 Millionen Euro sollen Umsatzeinbußen von kommunalen Thermal- und Mineralbädern – 35 an der Zahl – abgemildert weiter

Hoffnung auf klares Zeichen

BVB-Stürmer Moukoko wird massiv beleidigt, der DFB reagiert.
Der Deutsche Fußball-Bund hofft nach den schweren Beleidigungen gegen Borussia Dortmunds Nachwuchsstürmer Youssoufa Moukoko auf ein „klares Zeichen“ des zuständigen Sportgerichts. Der 15 Jahre alte Moukoko war am Sonntag im Junioren-Spiel beim Schalke 04 von Zuschauern massiv beleidigt worden. Der Stürmer, der zum Profi-Kader des BVB weiter

Im Namen meiner Tochter

Manche von Grimms Märchen sind nicht nur gruselig, sie sind auch aus der Zeit gefallen – und werden immer seltener erzählt. „Das Gänsemädchen“ zum Beispiel, wo es um Blut und Betrug geht, um ein geschlachtetes Pferd, dessen Kopf noch reden kann. Doch es wird wahrlich nicht um alle Märchen ein Bogen gemacht. Einige davon lassen weiter

Japans Export erholt sich

Der japanische Außenhandel zeigt Anzeichen einer sachten Erholung. Die Exporte der weltweit drittgrößten Volkswirtschaft schrumpften im September zwar erneut. Nach Regierungsdatennahmen sie gegenüber dem Vorjahresmonat aber nur noch um 4,9 Prozent ab. MAN setzt auf Alternativen Der Nutzfahrzeughersteller MAN will künftig verstärkt auf Elektroantriebe weiter
  • 102 Leser

Jetzt nochmal raus ins Freie!

Ein paar schöne Herbsttage gibt es diese Woche noch – genau die richtige Gelegenheit, um rauszugehen und die Natur zu genießen. Bunte Blätter wie hier vor der Burgruine Hohenurach dürften auch am Dienstag in der Sonne leuchten. Am Mittwoch sollen in weiten Teilen des Südwestens noch einmal Temperaturen um die 20 Grad erreicht weiter

Junior-Cup fällt aus

Der für kommenden Januar geplante 31. Mercedes-Benz-Junior-Cup im Glaspalast in Sindelfingen ist abgesagt worden. Grund ist nach Angaben der Organisatoren die andauernde Covid-19-Pandemie. Eine Million Verlust Oberhof droht beim Doppelweltcup im Januar durch die Corona-Pandemie ein finanzielles Fiasko. Nach Medien-Informationen soll unter anderem durch weiter

Kabarettpreis für Uthoff

Max Uthoff (52) erhält dieses Jahr den Bayerischen Kabarettpreis. Der gebürtige Münchner sei der „Professor unter den Kabarettisten“ und stelle Thesen, Antithesen und Synthesen „in atemberaubendem Tempo“ gegenüber, teilte der Bayerische Rundfunk mit. Den Ehrenpreis erhält Maren Kroymann. Corona stoppt Poetik Die Tübinger weiter

Karabatic verpasst Handball-WM

Schwerer Schlag für Frankreichs Handball: Superstar Nikola Karabatic (36) vom französischen Spitzenklub Paris St. Germain hat einen Kreuzbandriss im Knie erlitten und fällt Monate lang aus, wie sein Klub mitteilt. Foto: afp weiter
  • 196 Leser

Keine Ermittlungen

Räpples Gewaltaufruf bleibt vorerst folgenlos.
Wegen eines Aufrufs zum Umsturz bei einer Corona-Demonstration in Mainz flog der baden-württembergische AfD-Abgeordnete Stefan Räpple aus seiner Fraktion – Ermittlungen des Generalbundesanwalts drohen ihm deswegen aber nicht. Die gesetzlichen Voraussetzungen für die Einleitung eines Verfahrens seien nicht gegeben, sagte ein Sprecher am Montag weiter

Kollegen freuen sich mit Götze

Der tolle Einstand von Mario Götze in den Niederlanden verzückte die Weltmeister-Kollegen von 2014. Jerome Boateng, Andre Schürrle und Thomas Müller jubelten in den Sozialen Netzwerken mit dem Ex-Dortmunder, der bei seinem Debüt für die PSV Eindhoven einen Treffer erzielt hatte. Götze sagte: „Ich freue mich, wieder Fußball zu spielen, weiter
  • 113 Leser

Langsam aus dem Corona-Tief

Das Gastgewerbe in Deutschland hat sich im August vorerst in kleinen Schritten weiter aus dem Corona-Tief gearbeitet. Die preisbereinigten Umsätze (real) lagen 5,5 Prozent über dem Wert vom Juli. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa weiter
  • 104 Leser

Lebensmittel Umsätze bleiben gleich in Krisenzeit

Der Run auf Supermärkte in der Corona-Krise hat die Umsätze laut Lebensmittelverband Deutschland nicht erhöht. Doch nicht nur der Einbruch in der Gastronomie habe die erhöhte Nachfrage im Einzelhandel wieder ausgeglichen. Auch seien durch die Pandemie die Kosten gestiegen: Die Betriebe mussten beispielsweise ihre Arbeitsprozesse umstellen, zusätzliche weiter
Kommentar Sandra Weiss zur Wahl in Bolivien

Lektion gelernt

So sieht eine Ohrfeige mit Samthandschuhen aus: Ganze 20 Punkte Vorsprung erreichte Luis Arce von der Bewegung zum Sozialismus (MAS) vor seinem bürgerlichen Gegner Carlos Mesa bei der Präsidentschaftswahl in Bolivien. Damit rückt das Andenland nur ein Jahr nach dem erzwungenen Machtwechsel wieder nach links. Gleich mehrere Lektionen haben die Bolivianer weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Jannik Schümann Der Schauspieler (28) empfindet Bilder feiernder Menschen, die die Corona-Regeln ignorieren, absurd. „Ich sehne mich auch danach, wieder auszugehen. Aber jetzt gerade bin ich echt nicht in der Stimmung“, sagt er. Um auch auf Distanz miteinander Spaß zu haben, vertreibt Schümann zusammen mit Freunden im Internet wieder weiter

Libyen Konfliktparteien verhandeln in Genf

Vertreter der libyschen Konfliktparteien haben sich am Montag in der Schweiz zur mittlerweile vierten Runde militärischer Gespräche getroffen. Je fünf Militärvertreter aus dem Lager von Ministerpräsident Fajis al-Sarradsch und dem von General Chalifa Haftar kamen zum Auftakt der einwöchigen Gesprächsrunde in Genf zusammen, wie die UN-Mission weiter
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 12. Oktober bis zum 16. Oktober 2020 für 200er Gruppe beträgt 26 bis 31 EUR (28,70 EUR). Die Notierung vom 19. Oktober bleibt unverändert. weiter
  • 123 Leser

Marsch Richtung Stillstand?

Landesweit werden die Regeln verschärft, um der Pandemie Einhalt zu gebieten. Aber es könnte noch schlimmer kommen, wenn das Virus sich so nicht stoppen lässt.
Die Landesregierung hat die höchste Corona-Alarmstufe ausgerufen – zur Eindämmung der Pandemie gelten in ganz Baden-Württemberg seit Montag strengere Regeln. Dazu gehören eine erweiterte Maskenpflicht sowie verschärfte Kontaktbeschränkungen – unabhängig davon, ob die jeweilige Stadt oder der Landkreis die kritische Schwelle von 50 weiter

Missbrauch WHO-Kommission prüft Vorwürfe

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) will Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs gegen Mitarbeiter im Kongo mit einer neuen Kommission untersuchen. Diese soll die Ermittlungen gegen die mutmaßlichen Täter führen und alle Opfer ausfindig machen, erklärte WHO-Generaldirektor Tedros Adhanom Ghebreyesus in Genf. Das Fachmagazin „The New Humanitarian“ weiter

Nato Space Center in Ramstein

Die Nato treibt ihre Vorbereitungen für die Bündnisverteidigung im Weltall voran. Die Verteidigungsminister der 30 Mitgliedstaaten wollen am Donnerstag den Aufbau eines Space Center ankündigen. Es soll an das Luftwaffenoberkommando der Nato im rheinland-pfälzischen Ramstein angegliedert werden. Zudem soll eine Art Thinktank für die Weltraumaktivitäten weiter

Nur kurz über 13 000-Hürde

Der Dax hat am Montag nach einem Sprung über die Hürde von 13 000 Punkten wieder den Rückwärtsgang eingelegt. Unsicherheiten rund um die Corona-Pandemie, die strapazierte Geduld der Anleger angesichts des Ringens um ein weiteres US-Hilfspaket und die näher rückende Präsidentschaftswahl drückten auf die Stimmung. Im MDax, dem deutschen weiter
  • 100 Leser

Obduktion 94-jährige Frau wurde getötet

Bei der am Mittwochabend tot in ihrer Wohnung in Schwäbisch Hall aufgefundenen Rentnerin handelt es sich um die ehemalige Chefin einer örtlichen Brauerei. Ein Polizeisprecher bestätigte am Montag einen Bericht der „Bild“-Zeitung. Eine Obduktion habe die Vermutung bestätigt, dass die 94-Jährige Opfer eines Tötungsdeliktes geworden sei. weiter
Querpass

Opfer oder Schauspieler?

Es gibt Ereignisse im Sport, die sich für immer ins Gedächtnis eingeschrieben haben. Das Wembley-Tor etwa, das England 1966 im Endspiel gegen Deutschland zum Fußball-Weltmeister machte. Geoff Hurst hatte den Ball an die Latte geschossen, von wo aus dieser dann ... ja ... wohin nur sprang? Drin oder nicht drin, das ist bis heute die große Frage. weiter
  • 157 Leser

Panne bei Euronext

Ein technisches Problem hat am Montag den Handel an der Mehrländerbörse Euronext zum Erliegen gebracht. Gegen 10 Uhr teilte der Börsenbetreiber mit, dass der Handel mit Aktien und Derivaten gestoppt worden sei. Erst nach dreistündiger Unterbrechung liefen die Systeme wieder. Deutlich mehr verdient Der Medizintechnikkonzern Philips hat im dritten weiter
  • 108 Leser

Produkte mit kleinen Schönheitsfehlern

Eine junge Unternehmerin betreibt einen Online-Shop für „unperfekte“ Ware.
Beim Yogahandtuch ist die Verpackung eingerissen, das Bio-Körperpflege-Geschenkset stammt aus einer alten Kollektion und bei der veganen Seife läuft die Mindesthaltbarkeit in vier Wochen ab: Beim Fürther Online-Versender „Mit Ecken und Kanten“ ist kein Produkt perfekt. Gründerin Jessica Könnecke verkauft Dinge aus fairer Produktion, weiter
  • 3
  • 177 Leser

Prozess wegen Rassismus-Video

In einem Handy-Chatprogramm soll er ein rassistisches Video veröffentlicht haben: Seit Montag muss sich ein 56-jähriger Polizist wegen Volksverhetzung vor dem Amtsgericht Heilbronn verantworten. „Ein Kollege hat den Fall zur Anzeige gebracht“, sagte ein Gerichtssprecher. Am ersten Prozesstag sagte der Kollege des Angeklagten aus. Zudem weiter

Rassismus Polizei-Studenten suspendiert

Nach dem Bekanntwerden rassistischer Chats sind sechs Berliner Polizei-Studenten suspendiert worden. Sie dürfen ihre Ausbildung an der Hochschule für Recht und Wirtschaft nicht fortsetzen, sagte Polizeisprecher Thilo Cablitz. „Wir haben eine klare Haltung, es geht um die charakterliche Eignung für den Polizisten-Beruf und es geht um Verfassungstreue“, weiter

Reaktion auf Enthauptung

Polizei geht im Land gegen Islamisten und Hass im Netz vor.
In Frankreich laufen nach der Enthauptung eines Lehrers Polizeieinsätze gegen Islamisten. Sie würden sich gegen „Dutzende Personen“ aus dem radikalisierten Milieu richten, sagte Innenminister Gérald Darmanin am Montag. Derartige Einsätze würden auch in den kommenden Tagen fortgesetzt. Im französischen Verteidigungsrat unter Vorsitz weiter

Schwimmen Diener knackt Rupprath-Rekord

Christian Diener, 27, hat beim zweiten Match der International Swimming League (ISL) in Budapest den elf Jahre alten deutschen 50-Meter-Rekord von Ex-Weltmeister Thomas Rupprath geknackt. Der Potsdamer siegte für sein Team London Roar in 22,76 Sekunden. Beim Auftakt der ISL hatte Diener über 200 Meter Rücken gewonnen. Der Deutsche Schwimm-Verband weiter

Sherrock ist raus

Die Weltmeisterschaft 2021 findet ohne Überfliegerin Fallon Sherrock statt. Die 26-Jährige, die bei der vergangenen WM für Furore gesorgt hatte, verpasste als Drittplatzierte der PDC Women‘s Series die Qualifikation für das Turnier in London. Das Ticket lösten dagegen Lisa Ashton (50) und die 60-jährige Deta Hedman. Keine Zuschauer beim DTM weiter
  • 107 Leser

So telefoniert Deutschland

In Corona-Zeiten wird das Festnetz-Telefon fleißig genutzt. Nach dem möglichen Aus für Call-by-Call könnte es anders sein.
Das Pferd frisst keinen Gurkensalat“ lautete der erste Satz, der im Jahr 1861 übers Telefon gesprochen wurde. Es folgten noch viele bedeutendere Worte: Heute telefonieren allein die Deutschen 809 Millionen Minuten – pro Tag. Telefonieren ist beliebt, gerade in Pandemie-Zeiten. Alle drei großen Anbieter hierzulande berichteten im März weiter

Söder fordert Maskenpflicht in ganz Deutschland

Bayerns Ministerpräsident prescht mit Vorschlägen vor, um die Bekämpfung zu vereinheitlichen. Im Berchtesgadener Land kommt es zum Lockdown.
Unter dem Eindruck rasant gestiegener Corona-Zahlen hat CSU-Chef Markus Söder eine bundesweit einheitliche Maskenpflicht für Regionen mit vielen Neuinfektionen verlangt – in Schulen, auf öffentlichen Plätzen und auch am Arbeitsplatz. Zudem rief der bayerische Ministerpräsident dazu auf, dem Bund mehr Rechte im Kampf gegen das Virus zu übertragen. weiter
Kultur und Corona

Spielbetrieb geht weiter

Im Land sind Veranstaltungen im Kulturbereich weiterhin mit bis zu 500 Zuschauern erlaubt.
Das Land Baden-Württemberg hat die 3. Pandemiestufe ausgerufen, den Corona-Notstand verhängt – aber was bedeutet das für den Kulturbetrieb? Umfangreiche Änderungen in der Corona-Verordnung sind seit Montag in Kraft, aber Theaterintendanten, Konzertveranstalter wie Publikum mussten mal wieder lange dezidiert nachfragen, was denn Sache ist. weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sky 19.30 Uhr: Fußball, Champions League: Konferenz und Einzel; u.a. Lazio Rom – Borussia Dortmund Eurosport 12.25 Uhr: Radsport, Konferenz mit Giro d'Italia, 16. Etappe und Spanien- Rundfahrt, 1. Etappe 17.50 Uhr: Tennis, ATP-Turnier in Köln DAZN 18.45 Uhr: Handball, European League Männer: Rhein-Neckar Löwen – RK Trimo Trebnje und weiter
  • 112 Leser
Stichwort Wlassowa & Shkliarov

Stichwort Integrationsgipfel

Die beiden jetzt in Belarus in den Hausarrest entlassenen Personen sind bekannte Persönlichkeiten: Die Anwältin Lilija Wlassowa gehört zu den führenden Mitgliedern des oppositionellen Koordinierungsrats, der sich für einen friedlichen politischen Wechsel in Belarus einsetzt. Die meisten seiner Mitglieder befinden sich inzwischen in Haft oder im weiter

Studierende Fast drei Viertel haben Nebenjobs

Manche kellnern, andere helfen im Büro: Fast drei Viertel der Studierenden gehen neben dem Studium einer bezahlten Tätigkeit nach. Das geht aus einer Forsa-Umfrage im Auftrag der Minijob-Zentrale hervor. Nahezu ein Drittel der Studierenden mit Nebentätigkeit arbeitet demnach als wissenschaftliche Hilfskraft oder als Doktorand, mehr als ein Viertel weiter
  • 126 Leser

Tiefpunkt im Monat April

Düstere Bilanz für den Tourismus im Südwesten.
Der Tourismus in Baden-Württemberg ist in der Corona-Pandemie stark eingebrochen. Den Tiefpunkt erlebte die Branche im April, als die Gästezahl (minus 94 Prozent) und der Übernachtungen (minus 88,3 Prozent) stark einbrachen, teilte das Statistische Landesamt mit. Auch in den Haupturlaubsmonaten Juli und August blieben die Zahlen im Minus. So lag weiter

Tierischer Einwanderer aus dem Süden

Fischereibiologen haben erstmals in einem deutschen Gewässer den seltenen südlichen Steinbeißer in größerer Zahl nachgewiesen. Die Fische seien im Oberrhein gefunden worden, teilte die Fischereiforschungsstelle (FFS) Baden-Württemberg in Langenargen am Montag mit. Diese Fischart habe man bisher nur aus einigen Seen der Schweiz und südlich der weiter
Peter Tauber

Überraschendes Ende einer ungewöhnlichen Karriere

Er nannte sich selbst den „Schwarzen Peter“: Der ehemalige CDU-Generalsekretär Tauber hört auf.
Es ist eine vergleichsweise kurze, dafür aber ziemlich ungewöhnliche bundespolitische Karriere, die da zu Ende geht: Peter Tauber, Staatssekretär im Verteidigungsministerium und ehemaliger Generalsekretär der CDU, hört auf. In einem Brief an die Mitglieder seines Wahlkreises kündigte der 46-Jährige an, bei der Bundestagswahl 2021 nicht mehr kandidieren weiter
Land am Rand

Voller Einsatz gegen Strahlung

Gerade erst hat eine tolle Idee aus Indien Zweifel an der Wettbewerbsfähigkeit hiesiger Tüftler und Macher wachsen lassen. Sind Badener, Württemberger und Hohenzollern nicht mehr vorne dran, wenn es um Erfindungen und Einfallsreichtum zum Beglücken der Welt geht? Schutzpillen aus Kuhdung gegen böse Handystrahlung, auf so eine Idee hätte doch ein weiter
Hintergrund

Von der Rolle

Es geht wieder los: Supermärkte berichten nach Beginn der zweiten Corona-Infektionswelle von ersten Hamsterkäufen. Klopapierrollen gehören wie im Frühjahr zu den Artikeln, die am meisten gehortet werden. Dominick Overbeck vom Düsseldorfer Marktforschungsinstitut Iri sagt allerdings, er hoffe, dass Kaufexzesse diesmal ausbleiben. Er gehe davon aus, weiter
Soloalbum von Matt Berninger

Warme und zeitlose Melancholie

The-National-Sänger Matt Berninger setzt auf seinem ersten Soloalbum „Serpentine Prison“ auf traditionelle Songkunst.
Dass die US-Indie-Rocker The National zu den letzten Helden ihres langsam verwelkenden Genres gehören, liegt auch an der Stimme ihres Sängers Matt Berninger, der zwar ständig von Ängsten und den deprimierenden Seiten des Lebens singt, aber mit einem warmen Bariton, der eher nach Kamin- als nach Fegefeuer klingt. Auf seinem ersten Album „Serpentine weiter

Wohnung Gericht: Jobcenter muss zahlen

Hartz-IV-Empfänger dürfen einem Urteil des niedersächsischen Landessozialgerichts zufolge in eine zu teure Wohnung ziehen, und das Jobcenter muss zeitweise die Kosten tragen. Nach dem Sozialschutzpaket werde zunächst nicht geprüft, ob die Miete angemessen sei, weil niemand in der Pandemie seine Wohnung verlieren soll, teilte das Gericht in Celle weiter

Wohnungsmangel Zu wenige Baugrundstücke

Der Mangel an Baugrundstücken ist laut Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) die größte Hürde für die Wohnungspolitik im Südwesten. Die Kommunen müssten hier weiter einbezogen, aber auch stärker in die Pflicht genommen werden. Der Bund sei bei den Rahmenbedingungen gefordert, sagte sie nach dem vorerst letzten Spitzentreffen der weiter
Corona

Zumutung für die Demokratie?

Bislang ist der Bundestag im Kampf gegen Corona außen vor. Das muss sich ändern, finden viele. Jens Spahn will dagegen die Macht seines Ministeriums noch ausbauen.
Diese Pandemie ist eine demokratische Zumutung.“ Gleich mehrfach hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ihren einprägsamen Satz zur Corona-Krise inzwischen wiederholt. Gemeint ist damit Zweierlei: Das Eingeständnis, wie tiefgreifend all die Auflagen, Beschränkungen und Verbote das freiheitliche Leben der Bürger verändern, zugleich aber auch weiter

Leserbeiträge (1)

Lesermeinung

Zum Radfahren auf der Schätteretrasse:

Die Idee, auf der früheren Härtsfeldtrasse bequem (ca. 2 bis 3% Steigung) auf die Alb zu fahren ist super. Als nächstes muss aber dann überlegt werden, ist das praktisch, sinnvoll umsetzbar. Man lebt nicht allein auf dieser Welt. Tritt man hier anderen auf die Füße?

Vor einigen Jahren war eine Harmonie auf der Härtsfeldtrasse einschließlich

weiter

Themenwelten (1)

Frostschäden vermeiden

Sanitär Wenn im Herbst und Winter die Temperaturen fallen, muss man ein Auge auf die Rohre werfen – sie sollten nicht zufrieren.

Fallen draußen die Temperaturen unter null Grad, frieren nicht nur kleine Gartenteiche ein, sondern auch stehendes Wasser in unzureichend geschützten Rohren. Risse, Brüche und Heizungsausfälle können die Folge sein. Dabei gibt es Möglichkeiten, wie Haus-, Ferienhaus- und Laubenbesitzer Wasserrohre vor Frostschäden schützen können. Jetzt ist

weiter
  • 799 Leser