Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 22. Oktober 2020

anzeigen

Regional (90)

Kurz und bündig

Kein Vereinspokalschießen

Waldstetten-Wißgoldingen. Eigentlich wollte die Schützenkameradschaft Wißgoldingen am Wochenende, 24. und 25. Oktober, ihr Vereinspokalschießen austragen. Doch aufgrund der Corona-Pandemie hat der Verein die Veranstaltung abgesagt.

weiter
  • 215 Leser
Kurz und bündig

Musikerbesen abgesagt

Waldstetten. Der Musikverein Waldstetten hat den für kommenden Samstag, 24. Oktober, geplanten Musikerbesen aufgrund der überall steigenden Corona-Infektionszahlen abgesagt.

weiter
  • 199 Leser

Comedy: Jetzt zwei Abende statt einem

Culture Reboot Veranstalter reagieren auf die Pandemiestufe drei: Mehr Auftritte dafür mit weniger Publikum.

Waldstetten. Eine Kombination wie sie nur auf der Ostalb zu finden ist: Hillu’s Herzdropfa, das Bronnweiler Weib und Markus Zipperle, alle drei bekannt aus dem Fernsehen und vom Donzdorfer Fasching. Eigentlich sollten sie als „Das große Comedy-Inferno“ am Samstag, 24. Oktober, in der Waldstetter Stuifenhalle vor 170 Gästen auftreten.

weiter

Die Baumesse ist abgesagt

Aalen Die Immobilienmesse Haus und Bau am Wochenende am 24. und 25. Oktober in der Stadthalle Aalen ist abgesagt. Die dynamische Entwicklung der Coronafallzahlen in den vergangenen Tagen lasse keine andere Entscheidung zu, sagt Messeleiter Wolfgang Grandjean. „Das hat auch mit seriösem Handeln zu tun.“

Da der weitere Pandemieverlauf trotz

weiter

Ferienkurs für Kinder

Waldstetten. Die Musikschule Waldstetten bietet von Dienstag bis Donnerstag, 27. bis 29. Oktober, einen Drei-Tages-Kurs für Kinder ab zehn Jahren an. Unter der Leitung von Wolfgang Pieper setzen sich die Kinder mit dem Löwen im Gemeindewappen auseinander. Anmeldungen sind bei der Musikschule unter Telefon (07171) 44941 möglich.

weiter
  • 518 Leser

Mit Maske ins Hallenbad

Freizeit Beim Baden im Hallenbad in Waldstetten gelten bestimmte Regeln.

Waldstetten. Die Gemeinde Waldstetten öffnet nach den Herbstferien wieder das Hallenbad. Aufgrund der coronabedingten Einschränkungen ist das Baden jedoch nur zwölf Personen gleichzeitig erlaubt, weswegen es für die anstehende Badesaison keine Dauerkarten geben wird. Es besteht aber die Möglichkeit, neben dem Einzeleintritt auch eine Zehnerkarte

weiter
  • 605 Leser

Von Aalen nach Heidenheim per Seilbahn?

Verkehr Regionalverband präsentiert Vertretern des Mobilitätspaktes Aalen-Heidenheim eine „abgehobene“ Idee.

Aalen/Heidenheim. Mit der Seilbahn von Aalen nach Heidenheim gondeln? Diese Idee untersucht der Regionalverband für den Mobilitätspakt Aalen-Heidenheim. Eine „Annäherung“ an diese Utopie gab es jetzt im Konzerthaus in Heidenheim. Dort stellte Verkaufsleiter Daniel Fässer von der Schweizer Bartholet Maschinenbau AG das

weiter

Sorge um Wald und seine Nutzer

Gemeinderat Trockenheit und niedrige Holzpreise machen der Forstwirtschaft zu schaffen. Außerdem spitzen sich Konflikte zwischen Radlern und Wanderern zu.

Waldstetten

Leider haben wir nicht so ganz gute Meldungen im Gepäck“, sagte der Gmünder Forstamtsaußenstellenleiter Jens-Olaf Weiher für sich und Revierförster Johannes Gugel in der Sitzung des Waldstetter Gemeinderats. Dort stellten die beiden am Donnerstagabend den Forstwirtschaftsplan für 2021 und die aktuelle Situation des Waldes auf

weiter
  • 5
  • 258 Leser

Polizei warnt vor falschen Beamten

Betrug Im Ostalbkreis ist es in den vergangenen Tagen vermehrt zu Anrufen durch falsche Polizisten gekommen.

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Eine regelrechte Welle an Anrufen durch falsche Polizeibeamte überflutete in den vergangenen Tagen die Haushalte im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Aalen. Die Täter versuchen am Telefon, ihre Opfer unter verschiedenen Vorwänden dazu zu bringen, Geld- und Wertgegenstände im Haus oder auf der Bank an einen

weiter

Standort weiter Thema

Schule Grundschulbezirk in Bettringen beschäftigt auch Integrationsbeirat.

Schwäbisch Gmünd. Der Schulbezirk Hardt und Bettringen war auch Thema im Integrationsbeirat. Das sagte Stadtrat Andreas Dionyssiotis (Linke) in der Ratssitzung. Man mache sich um die aktuelle Entwicklung Sorgen. Die Stadt solle den neuen Sachstand offenlegen. Oberbürgermeister Richard Arnold berichtete von einer aktuellen Stellungnahme des Bürgervereins

weiter
  • 5
  • 397 Leser

Tempo 30 stößt auf Unverständnis

Verkehr Elmar Hägele kritisiert im Gemeinderat Änderung in der Klarenbergstraße.

Schwäbisch Gmünd. Seit Wochen ärgern sich nach Worten von Stadtrat Elmar Hägele (Grüne) die Anwohner im Bereich der vorderen Klarenbergstraße zwischen dem ehemaligen Gasthaus Hopfensitz und der Einmündung in die Untere Zeiselbergstraße. Dort war seit vielen Jahren ein verkehrsberuhigter Bereich ausgeschildert,

weiter
Aus dem Gemeinderat

Anwohner warten

Schwäbisch Gmünd. Im Wohngebiet Wetzgau West II warten die Hausbesitzer seit langem auf die Fertigstellung der Straße, sagte Stadträtin BL-Brigitte Abele. Sie fragte, wann dort weitergebaut wird. „Das Tiefbauamt ist schon dran“, sagte Bürgermeister Julius Mihm“. Demnächst werde das abgeschlossen.

weiter
  • 1
  • 165 Leser
Aus dem Gemeinderat

Förderantrag fürs Hallenbad

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt beantragt beim Bund Fördermittel für die Sanierung des Hallenbades in der Goethestraße. Dafür sind nach Berechnungen der Stadt 9,55 Millionen Euro nötig. Der Bund hat für 2020 ein Förderprogramm von 600 Millionen Euro aufgelegt. Käme Gmünd zum Zug, müsste die Stadt selbst noch 3,7 Millionen Euro für das Hallenbad

weiter
  • 181 Leser
Aus dem Gemeinderat

Holder II geht weiter

Schwäbisch Gmünd. Im Baugebiet „Holder II“ in Großdeinbach sollen 41 Bauplätze für Einzel-, Doppel-, Reihen- und Mehrfamilienhäuser mit 87 Wohnungen entstehen. Der Gemeinderat hat jetzt die Bauarbeiten für das 4,5 Hektar große Areal vergeben. Kanal- und Straßenbau kosten jeweils rund 1,6 Millionen Euro.

weiter
  • 307 Leser
Aus dem Gemeinderat

Parken am Markttag

Schwäbisch Gmünd. Stadtrat Ullrich Dombrowski (Bürgerliste) wünscht sich, dass die Parkplätze der VHS, zugänglich durch eine Schranke an der Klösterlestraße, an Markttagen den Bürgern zur Verfügung stehen. OB Richard Arnold will dazu die VHS-Leitung befragen. Weil es auch samstags Veranstaltungen in der VHS gibt, sei das nicht ohne weiteres

weiter
  • 1
  • 171 Leser
Aus dem Gemeinderat

Sicher gehen

Schwäbisch Gmünd. Stadtrat Sebastian Fritz (Linke) berichtete von Anwohnern in der Weststadt, die sich über den Zustand des Verbindungswegs auf Höhe Edeka zum Fuggerle beschwerten. Die Verwaltung will sich drum kümmern.

weiter
  • 5
  • 198 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Abtsgmünd. Ein 35-Jähriger verursachte am Donnerstagvormittag mit seinem Mercedes einen Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro. Wie die Polizei berichtet, hatte der 35-Jährige sein Auto aus einer Parklücke der Parkplätze am Rathaus vorwärts ausparken wollen. Hierbei übersah er eine auf die Parkplätze einfahrende 87-Jährige und deren VW.

weiter
  • 222 Leser
Polizeibericht

Unfallverursacher flüchtet

Schwäbisch Gmünd. Im Zeitraum zwischen Sonntag, 17 Uhr, und Montag, 14.30 Uhr, wurde im Turniergraben ein Renault Clio von einem bislang unbekannten Autofahrer beschädigt. Den entstandenen Sachschaden am Fahrzeug schätzt die Polizei auf rund 1500 Euro. Hinweise auf den flüchtigen Unfallverursacher nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter

weiter
  • 266 Leser
Polizeibericht

Unter Brücke verkeilt

Schwäbisch Hall. In Schwäbisch Hall ist am Donnerstag ein Transporter unter einer Brücke hängen geblieben. Dem Polizeibericht zufolge war eine 23-Jährige mit dem Ford Transit gegen 15.40 Uhr von der Innenstadt in Richtung Johanniter Straße unterwegs. Als sie die Unterführung der Henkerbrücke passieren wollte, habe sie schließlich die beschränkte

weiter
  • 262 Leser
Aus dem Gemeinderat

Wohnen in Weiler

Schwäbisch Gmünd. Auf dem ehemaligen Herkommer-Areal will die Stadt ein kleines Baugebiet „Unterm Bilsen Erweiterung“ realisieren. Zunächst müssen dort Gebäude abgebrochen werden. Der Gemeinderat stimmte der Vergabe dieser Arbeiten zu, die rund 185 000 Euro kosten. Die Stadt hat dafür aus dem ELR-Programm 162 000 Euro Zuschuss erhalten.

weiter
  • 4
  • 214 Leser
Aus dem Gemeinderat

Zeit für Glücklichtweg

Schwäbisch Gmünd. Der Glücklichtweg, der von der Zeiselbergstraße auf den Zeiselberg führt, ist immer noch gesperrt. Grund dafür war ein Hornissennest gleich neben dem Weg. BL-Stadträtin Brigitte Abele regte an, den Weg wieder freizugeben. Das Hornissennest sei um diese Jahreszeit nicht mehr bewohnt. Die Stadtverwaltung prüft.

weiter
  • 1
  • 200 Leser
Polizeibericht

Zu schnell in die Kurve

Obergröningen. Zu schnelles Fahren war die Ursache eines Verkehrsunfalls, bei dem am Mittwoch Sachschaden von rund 8100 Euro entstand. Kurz nach 17 Uhr war ein 30-Jähriger mit seinem Motorrad auf der B 19 zwischen Reichertshofen und Untergröningen unterwegs. In einer scharfen Linkskurve kam er von der Straße ab. Die Honda prallte gegen einen Leitpfosten,

weiter
  • 552 Leser

Gebühr ist zu niedrig für eine Förderung

Stellungnahme Mutlanger Gemeindeverwaltung antwortet auf die Leserbrieffrage nach der Finanzierung der Kläranlage.

Mutlangen. Warum hat die Gemeinde keinen Zuschussantrag gestellt, hat Karl Schürle in einem Leserbrief zum GT-Bericht über die Sanierung der Kläranlage gefragt. Die Verwaltung mit Bürgermeisterin Stephanie Eßwein und Kämmerer Lange an der Spitze, nehmen zu dieser Frage wie folgt Stellung:

„Ein Zuschuss für investive Maßnahmen in der Abwasserbeseitigung

weiter

Strikter Ausgabenstopp für alle Abteilungen

Jahreshauptversammlung Gesang- und Musikverein Concordia Durlangen blickt nicht ohne Sorge in die Zukunft.

Durlangen. Coronabedingt verspätet, mit Hygieneauflagen aber ohne die üblichen Auftritte der Musikkapelle und der Chöre hielt der Gesang- und Musikverein Concordia Durlangen Hauptversammlung. Vorsitzender Felix Lakner informierte nach dem Gedenken an die Verstorbenen über die Mitgliederentwicklung. Das Durchschnittsalter aller Aktiven liege derzeit

weiter
  • 127 Leser

Grünes Licht für sechste Kleingruppe

Gemeinderat Mutlanger Gremium stellt die Weichen im Kindergartenbereich. Was in Don Bosco jetzt noch ansteht und wann es losgehen könnte. Und was ist mit dem Waldnaturkindergarten?

Mutlangen

Schon lange wird um eine Lösung gerungen – in seiner jüngsten Sitzung hat der Gemeinderat sie nun beschlossen: „Im Mai kann eine sechste Kleingruppe im Kindergarten Don Bosco starten“, erzählt Bürgermeisterin Stephanie Eßwein. Zwölf Mädchen und Jungs können dann einen Kindergartenplatz bekommen – und zwar einen,

weiter
  • 108 Leser

Ein nasser Freitag

Die Spitzenwerte: 13 bis 15 Grad

Am Freitag fällt auf der Ostalb häufig Regen, der teilweise auch mal kräftiger ausfällt. Die Spitzenwerte liegen bei 13 bis 15 Grad. Es wird also insgesamt wieder etwas kühler als zuletzt. In der Nacht zu Samstag kann es immer wieder mal regnen. Es kühlt ab auf 11 bis 9 Grad. Am Samstag tagsüber sind viele Wolken unterwegs,

weiter

Zahl des Tages

198

bestätigte Corona-Fälle gibt es aktuell im Ostalbkreis. Das sind 40 mehr als am Vortag. Folgende Städte und Gemeinden im Altkreis Gmünd meldeten am Donnerstag Infektionen: Schwäbisch Gmünd (40/+2), Böbingen (1), Gschwend (2), Heubach (2/+1), Iggingen (7/+1), Leinzell (1/+1), Lorch (1), Mutlangen (2/-1), Ruppertshofen (1/-3), Spraitbach (2) und

weiter
  • 5
  • 438 Leser

Die Remsbrücke ist ab heute gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Die Sanierung der Remsbrücke im Gmünder Osten schreitet voran. Für den Einbau der Asphaltschicht und Markierungsarbeiten muss sie nun ab diesem Freitag um 20 Uhr voll gesperrt werden – und zwar bis Sonntag, 1. November, um 9 Uhr. In dieser Zeit ist die Firma Skorupa Haustechnik nur mit Einschränkungen und teilweise gar

weiter
  • 792 Leser
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Neue „schwedische Gardinen“ Der 18 Millionen Mark teure Neubau der Wäscherei in der Justizvollzugsanstalt Gotteszell wird mit einem Festakt feierlich eingeweiht. Weitere Planungen für den Bau einer Werkhalle und eines Mutter-Kind-Bereichs sind vorgesehen.

Bahnunterführung in Böbingen Im Bereich der Adlergasse und der Hauptstraße bleibt

weiter

Gartenschau:Keine weitere Prüfung

Kommunalpolitik Stadt hat keine weiteren Unterlagen. Prüfungsamt kann ohne weitere Unterlagen nicht prüfen.

Schwäbisch Gmünd. Aller Voraussicht nach wird es keine weitere Prüfung der Kosten für die Remstal-Gartenschau durch das Rechnungsprüfungsamt geben. Diesen Rückschluss lassen die Aussagen von Baubürgermeister Julius Mihm und dem Leiter des Rechnungsprüfungsamtes, Michael Schaumann, zu. Schaumann hatte einen „Sachstandsbericht“ zur

weiter
Guten Morgen

Nach vorne oder nach hinten?

Erik Roth über die einzig moralisch korrekte Ausrichtung der Rolle

Klopapier. Seit der Corona-Pandemie haben die weißen Rollen einen neuen Stellenwert in der Gesellschaft. Hamsterer der ersten Welle dürften immer noch auf ihren Vorräten sitzen. Die zweite Generation beginnt schon die Läden leer zu räumen. Wiederum andere schütteln den Kopf über das Kaufverhalten mancher Klopapiernutzer. Aber wie wird es eigentlich

weiter
  • 3
  • 457 Leser
Kurz und bündig

W-Punkt nicht besetzt

Schwäbisch Gmünd. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, ist der „W-Punkt“ in der Hofstatt 5 am Samstag, 24. Oktober, durch das Amt für Stadtentwicklung, Abteilung Liegenschaften Bodenmanagement und Bauplatzmanagement nicht besetzt.

weiter
  • 173 Leser

Damit das Remsufer sicherer ist

Natur Entlang der Rems müssen Gehölze gefällt oder auf den Stock gesetzt werden. Arbeiten sollen am 26. Oktober beginnen.

Schwäbisch Gmünd/Lorch. Der Landesbetrieb Gewässer im Regierungspräsidium (RP) Stuttgart muss in den kommenden Wochen Gehölzpflegemaßnahmen an der Rems in Schwäbisch Gmünd und Lorch vornehmen. Dies seien erforderlich, um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, teilt das RP. Gearbeitet wird am Ortseingang von Schwäbisch Gmünd von Aalen kommend

weiter

Mit Extraausstellung

Arbeitstagung Trotz Corona will der Förderverein das Schulmuseum bespielen.

Schwäbisch Gmünd. Einige Termine sind der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen, auch die Hauptversammlung des Fördervereins Schulmuseum. Deshalb tagten die Vorstands- und Beiratsmitglieder sowie Gästeführerinnen im neu gestalteten Büro des Vereins. Nach einem Gedenken an die verstorbenen acht Mitglieder im letzten Geschäftsjahr ging es um das

weiter
  • 318 Leser

Deichmann eröffnet neue Filiale

Handel Schuhe, Schuhe und noch mehr Schuhe gibt’s ab sofort in den neuen Verkaufsräumen von Deichmann im Untergeschoss des City-Centers in Schwäbisch Gmünd. Dort präsentiert der Schuheinzelhändler seit Donnerstag auf 400 Quadratmetern sein umfangreiches Angebot. Noch bis Samstag, 24. Oktober, bietet Deichmann seinen Kunden einen Eröffnungsrabatt

weiter
  • 590 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Luzia und Wolfgang Karus, Zimmern, zur Goldenen Hochzeit

Frieda Nasarow zum 85. Geburtstag

Susanne Dannenhauer zum 70. Geburtstag

Irina Krieger, Großdeinbach, zum 70. Geburtstag

Heubach

Peter Heim zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 5
  • 373 Leser

Neue Partnerstadt in Äthiopien: Gemeinsam gegen Klimawandel

Kooperation Wie die Partnerschaft zustande kam und warum das äthiopische Bahar Dir und Schwäbisch Gmünd mit ähnlichen Problemen kämpfen.

Schwäbisch Gmünd

Es sieht so aus, als hätte Schwäbisch Gmünd bald eine neue Partnerstadt: Bahir Dar heißt sie, und liegt im Nordwesten Äthiopiens. Inga Adam, Koordinatorin für kommunale Entwicklungspolitik der Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd erzählt, wie es dazu kam und wie die beiden Städte von der Partnerschaft profitieren sollen.

Zustande

weiter

Fünfmal in der Woche ist Marktzeit

Versorgung Wie die Öffnungszeiten der Wochenmärkte sind in der Marktordnung der Stadt festgelegt sind.

Schwäbisch Gmünd. Die Öffnungszeiten der Wochenmärkte in Schwäbisch Gmünd sind festgelegt in der Marktordnung bei der Stadt Schwäbisch Gmünd. Wer den Wochenmarkt besuchen will, hat dazu Gelegenheit:

in der Innenstadt auf dem Münsterplatz am Mittwoch und Samstag von 7 bis 12.30 Uhr; auf dem Hardt am Donnerstag von 13 bis 17.30 Uhr; in Bettringen-Nordwest weiter
  • 294 Leser

Unterstützung für die „Seawatch4“ im Mittelmeer

Soziales Evangelische Kirchengemeinde Schwäbisch Gmünd wird Fördermitglied im Bündnis „United4Rescue“.

Schwäbisch Gmünd. Der Kirchengemeinderat der Evangelischen Kirchengemeinde Schwäbisch Gmünd hat nach kontroverser Diskussion und Information durch Mitglieder des AK-Asyl mit großer Mehrheit beschlossen, Fördermitglied des Bündnisses „United4Rescue“ zu werden und das Bündnis mit einem jährlichen Spendenbeitrag zu fördern. Damit

weiter
  • 5

Für die Gesundheit der Gläubigen

Pandemie In den Kirchen in Baden-Württemberg gelten ab sofort strengere Hygieneregeln. Dekanin Ursula Richter und Dekan Robert Kloker erklären, was sich ab sofort für Gottesdienstbesucher ändert.

Schwäbisch Gmünd

Maskenpflicht, Namenserfassung und ein Gemeindegesangsverbot. Sowohl die katholische als auch die evangelische Kirche reagieren auf die steigenden Infektionszahlen im Land. „Diese Maßnahmen dienen der pandemie-bremsenden Strategie. Es gilt jetzt gesamtgesellschaftlich, das Schlimmste zu verhindern“, teilt

weiter
  • 5
  • 165 Leser

Kreisschau ist abgesagt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Aufgrund der aktuellen Corona-Infektionslage sagt der Bettringer Kleintierzuchtverein seine Europa- und seine Kreisschau ab. Die beiden Veranstaltungen hätten am Samstag und Sonntag, 31. Oktober und 1. November, in der Bettringer Uhlandhalle abgehalten werden sollen. Die Bettringer Kleintierzüchter bedauern die Absage

weiter
  • 275 Leser

Ringen um eine Lösung für die Zukunft der Marienburg

Denkmal Der Bund Neudeutschland will den Pachtvertrag kündigen. Land, Kreis und Gemeinde sind im Gespräch.

Hüttlingen-Niederalfingen. Was wird aus der Burg in Niederalfingen? Der Bund Neudeutschland (ND) will seinen Mietvertrag zum Ende des Jahres kündigen. Laut ND-Burgbeauftragtem Klaus Eilhoff ist nicht allein die Pandemie, die den Burgbetrieb aussetzt, der Grund für den Rückzug. Das bischöfliche Ordinariat im Hintergrund habe das angestellte Wirtschaftspersonal

weiter

Zahl des Tages

2

Gemeindehäuser gehören zur evangelischen Kirchengemeinde in Heubach. Eines davon möchte die Kirchengemeinde verkaufen, das andere ist sanierungsbedürftig. Mehr dazu lesen Sie in dem Artikel „Sanieren oder neu bauen?“.

weiter
  • 596 Leser

Gemeinderat Hausarzt und neues Baugebiet

Mögglingen. Der Gemeinderat Mögglingen tagt am Freitag, 23. Oktober, ab 19 Uhr in der TV-Halle. Dabei werden das Entwässerungs- und das Energiekonzept des neuen Baugebiets „Hofäcker“ vorgestellt. Außerdem entscheiden die Räte, ob sie zum Thema Hausarzt-Versorgung eine Beraterfirma engagieren wollen. Weitere Themen sind die Mögglinger

weiter
  • 567 Leser

Unfall Neunjähriger angefahren

Böbingen. Ein Neunjähriger wurde am Mittwoch in Böbingen von einem Auto angefahren. Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 68-Jähriger gegen 18 Uhr von der Schönhardter Straße in den Himbeerweg ein. Dabei übersah er den Neunjährigen, der mit seinem Tretroller die Straße queren wollte. Sein Helm schützte den Jungen vor einer schwereren Kopfverletzung.

weiter
  • 538 Leser

Alternative auch abgesagt

Pandemie In Welzheim ist das Weihnachtsdorf Opfer der neuesten Entwicklung.

Welzheim. Das Welzheimer Weihnachtsdorf an den ersten zwei Adventswochenenden fällt dieses Jahr flach. Die Stadtverwaltung hatte zusammen mit den Marktbeschickern ein Alternativkonzept entwickelt, um das Weihnachtsdorf zu entzerren. Vom 27. bis 29. November wäre die Veranstaltung rund um den äußeren Kirchplatz positioniert worden, um genügend

weiter
  • 202 Leser

Gottesdienst entfällt

Heubach. Der für Sonntag, 25. Oktober, geplante ökumenische Erlebnis-Gottesdienst im Garten der evangelischen St.-Ulrich-Kirche in Heubach entfällt aufgrund der Corona-Pandemie. Das Gottesdienst-Team freut sich auf den nächsten Erlebnis-Gottesdienst. Dieser ist für Sonntag, 28. März, geplant.

weiter
  • 437 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst wird übertragen

Alfdorf-Hellershof. Bis in den Herbst konnten die Gottesdienste in Hellershof neben der Kirche sein. Inzwischen ist es kälter geworden. Von der Kirche zum Gemeindehaus wurde eine Übertragungsmöglichkeit mit klarem Bild und gutem Ton geschaffen. Wer im Gemeindehaus dabei ist, wird nichts von dem versäumen, was in der Kirche geschieht. Und hier wie

weiter
  • 321 Leser
Kurz und bündig

Heubacher Wunschbaum

Heubach. Wer einen Wunsch erfüllen möchte, kann sich ab 27. November in der Stadtbibliothek im Schloss am Wunschbaum einen Wunsch abholen. Das Geschenk sollte weihnachtlich verpackt bis 15. Dezember im Rathaus, Familienbüro, im Evangelischen Pfarramt oder im Katholischen Pfarramt abgegeben werden. Weitere Informationen gibt es im Familienbüro der

weiter
  • 451 Leser
Kurz und bündig

Kein Albabtrieb

Essingen. Der Albabtrieb in Essingen war am Samstag, 24. Oktober, geplant. Nach langen Überlegungen hat sich Familie Ulrich vom Schwegelhof entschlossen, ihn für dieses Jahr abzusagen.

weiter
  • 1123 Leser

Square Dance ausprobieren

Leinzell. Square Dance lernen bedeutet Spaß und Bewegung in jedem Alter, für Single und Paare. Das betonen die in Leinzell ansässigen Coconuts und laden zum Ausprobieren ein. Das überregionale Treffén ist jeweils freitags ab 19.30 Uhr im Kultursaal der Gemeindehalle in Leinzell. Interessierte können einfach vorbeischauen. Jeder ist herzlich willkommen.

weiter
  • 306 Leser
Kurz und bündig

Verlegung „Kess erziehen“

Heubach. Aufgrund der aktuellen Situation wird der Kurs nun in die Stadthalle Heubach verlegt und beginnt am Donnerstag, 12. November, 18 bis 20.30 Uhr. Der fünfteilige Kurs wird von Kess-Trainerin Barbara Englert geleitet und richtet sich an Eltern von Kindern ab drei Jahren. Sie erhalten Impulse, wie Konflikte entschärft und in brenzligen Situationen

weiter
  • 465 Leser

Vortrag zum Wolf entfällt

Bartholomä. Der für Donnerstag, 29. Oktober, geplante Vortrag von Förster Andreas Kühnhöfer über Wolf, Luchs und Wildkatze in Bartholomä ist abgesagt. Das teilt die VHS mit.

weiter
  • 706 Leser

Kindergarten-Plätze gibt’s im Rathaus

Betreuung Ab Januar können Lorcher Eltern ihre Kinder digital über die Stadt im Kindergarten anmelden. Bürgermeisterin Marita Funk erklärt, wie’s funktioniert.

Lorch

Gibt es für mein Kind einen Platz im Kindergarten? Und wenn ja, in welchem und ab wann? Solche Fragen können Lorcher Eltern ab kommendem Jahr direkt an die Stadt richten. Und zwar über eine digitale Plattform, mit der die Verwaltung die Kindergarten- und Krippenplätze aller neun Einrichtungen im Stadtgebiet vergeben wird.

„Die Eltern

weiter

„Minigärtner“ graben den Schulhof um

Projekt Schüler der Adalbert-Stifter-Realschule verschönern den Pausenhof selbst.

Schwäbisch Gmünd. „Unser Schulhof ist langweilig“, meinen Sechstklässler der Adalbert-Stifter-Realschule. Das soll sich nun ändern. Die Schüler gehören nämlich zu den „Europa Minigärtnern“, einer gemeinnützigen Initiative, die von Gräfin Bernadotte von der Blumeninsel Mainau ins Leben gerufen wurde und von der Stadt

weiter
  • 4
  • 688 Leser

Aalen will 50 Millionen Euro investieren – Schulden steigen

Haushaltsplan 2021 Trotz Corona-Krise soll in Aalen 2021 nicht gespart werden, wenn es nach dem Oberbürgermeister geht. Wo die Schwerpunkte liegen.

Aalen

Wie gestaltet man einen Haushalt in Krisenzeiten? Sparen? Auf Pump investieren? Oder irgendwas dazwischen? Als er am Donnerstag im Gemeinderat den Entwurf zum Aalener Haushalt 2021 einbrachte, hat Oberbürgermeister Thilo Rentschler die Frage für sich klar beantwortet: Er will weiter Vollgas geben.

Investitionen und Schulden: Im Entwurf

weiter
  • 5
  • 288 Leser
Tagestipp

Nabu-Vortrag

Um 19 Uhr hält die Nabu-Gruppe Lorch im großen Saal des Bürgerhauses Schillerschule in Lorch einen Vortrag über das Insektensterben, seine Ursachen und Konsequenzen. Es gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln. Besucher werden gebeten, einen Mund- und Nasenschutz zu tragen. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Bürgerhaus

weiter
  • 420 Leser

Der Schöne Graben und seine Villen

Baudenkmäler Wie historische Prachtbauten die Geschichte einer Stadt greifbar werden lassen und welch wechselvolle Tage sie erlebten, erzählen exemplarisch die Villen Ellwangens.

Ellwangen

Ein besonderes Flair versprüht der Schöne Graben in Ellwangen. Die hohen, alten Lindenbäume spenden Schatten im Sommer und bilden als grünes Band den südlichen Abschluss der Innenstadt. Seine Ränder säumen prachtvolle Villen in verschiedenen Baustilen. Überlegungen, den Schönen Graben mit seinen kleinen Parkanlagen in die Landesgartenschau

weiter
  • 5
  • 150 Leser
Am Rande notiert

Lebendige Zeitzeugen

Jürgen Kunze über alte Gemäuer und ihre Bedeutung für das Hier und Jetzt

Lang ist die Liste der Baudenkmäler in Ellwangen, schließlich blickt die Stadt an der Jagst auf eine lange und wechselvolle Geschichte zurück.

Von der Residenzstadt der Fürstpropstei über die Verwaltungs- und Gerichtsstadt des Königreichs Württemberg über die Epoche der Gründerzeit mit dem aufkommenden Bürgertum, mit wohlhabenden Kaufleuten

weiter

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Aalen. An diesem Freitag fällt auf der Ostalb häufig Regen, der teilweise auch mal kräftiger ausfällt. Die Spitzenwerte liegen bei 13 bis 15 Grad. Es wird also insgesamt wieder etwas kühler als zuletzt. Am Samstag sind viele Wolken unterwegs, ganz vereinzelt kann sich auch noch der ein oder andere Schauer bilden.

Bei den Temperaturen ändert sich

weiter
  • 2
  • 1186 Leser

Was versteht man eigentlich unter einer „Villa“?

Herkunft Das Wort „Villa“stammt ursprünglich aus dem lateinischen und bezeichnete den Landsitz einer reichen Familie (villa urbana) als Sommerresidenz oder als Haupthaus eines Landguts (villa rustica). Insbesondere die Villa urbana diente neben der Erholung von der Stadt repräsentativen Zwecken und war mit dem vollen Luxus der damaligen

weiter
  • 5
  • 1354 Leser

Patrick Simper in Bopfingen

„Concert for deep black voice“, so der Titel des Konzertes, das am Sonntag, 25. Oktober, 17 Uhr, in der Stadtkirche Bopfingen zu erleben ist. In einer breiten Palette durch alle Stilepochen von der Alten Musik über Klassik und Romantik interpretiert Patrick Simper dabei an der Seite von Professor Alois Seidlmeier von der Staatlichen Hochschule

weiter
  • 5
  • 1341 Leser

Preußler und Shakespeare

Das Theater der Stadt Aalen liest und hört am Sonntag, den 1. November, 15 Uhr, die „Kleine Hexe“ von Otfried Preußler im Alten Rathaus in Aalen. Es beginnt auf der Walpurgisnacht, alle Hexen tanzen um das große Feuer, bis die böse Wetterhexe Rumpumpel mit dem Finger auf die kleine Hexe zeigt: „Was hat die denn hier zu suchen?“

weiter
  • 1056 Leser

Ausstellung noch bis 1. November

Kunst „Aus der Zeit gefallen“ – die Ausstellung mit Arbeiten von Claudia Wagner in der Zehntscheuer Abtsgmünd ist noch bis zum Sonntag, 1. November samstags von 14 bis 17 Uhr und sonntags von 11 bis 17 Uhr unter Einhaltung der aktuellen Coronabedingungen geöffnet. Eintritt frei. Foto: Gemeinde Abtsgmünd

weiter
  • 1142 Leser

Weltgeist mit den Mehlprimeln

Schauspiel In der Schwäbisch Gmünder Theaterwerkstatt ist das bayerische Musikkabarettduo zu Gast.

Was ist los in dieser Welt? Permanente Schreckensnachrichten aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft stürzen auf uns alle herein. Sie fragen sich, ob das wirklich alles wahr ist und – noch schlimmer – wohin das führen soll? Schon deshalb kann man sich einen unterhaltsamen Abend mit den Mehlprimeln gönnen, die am Samstag, 24. Oktober,

weiter

Hannahs Debut-Single hört man sogar in Irland

Musik Hannah Truckenmüller alias Hanniou aus Essingen hat ihre erste Single veröffentlicht. Wie es dazu kam.

Essingen. „Angel“, so heißt die Ballade, die die 22-jährige Essingerin vor vier Wochen veröffentlicht hat. Schon innerhalb von zwei Wochen hatte sie 10 000 Aufrufe auf den Musikplattformen Spotify, Deezer und Co. „Ich habe mich riesig gefreut, dass der Song nicht nur bei meinen Eltern und Freunden, sondern auch bei anderen gut

weiter
  • 5
Kulturschaufenster

Kunst-Tüten für Kinder

Stuttgart. Die Herbstferien stehen vor der Tür. Im Kunstmuseum Stuttgart können Kinder bei einer Entdeckungstour durchs Museum sechs Künstler und ihre Werke näher kennenlernen. Die Kunst-Tüten sind fertig gepackt mit vielen Fragen und Anregungen. Die Aktion ist Dienstag, 27. Oktober - Sonntag, 1. November, 3 Euro Gebühr.

weiter
  • 1305 Leser

Adventskonzerte mit der Royal Academy

Klassik Konzerte in der Neresheimer Abteikirche am Wochenende zum Ersten Advent.

Jedes Jahr im Sommer gastieren Organisten und Sänger der Royal Academy of Music London in den Mauern der Neresheimer Abtei und konzertieren in der Klosterkirche. In diesem Jahr kommen die Musiker aus England erstmals mit vorweihnachtlicher Musik im Gepäck und geben mit Kammerchor und Orgel ein Konzert am ersten Adventswochenende Samstag, 28. und Sonntag,

weiter

Klangwort und Wortklang

Liederabend Wie es ein Trio im Palais Adelmann schafft, dass es den Zuhörerinnen und Zuhörern ganz warm um die Herzen wird.

I hear a song of love“ intoniert Philipp Weiss mit seinem Klavierbegleiter Walter Lang als Zugabe für das hingerissene Publikum im Palais Adelmann. Nichts anderes hat es fast zwei Stunden lang zuvor gehört. Die Musik der Poesie, Klangwort und Wortklang. Wozu der Rezitator Klaus-Dieter Mayer beste lyrische Momente von Brecht bis Rilke hinzugefügt

weiter
Neu im Kino

Kometendrama: Greenland

Spannend und actionreich trifft auf emotional und Drama. Das ist der Stoff des neuen Films „Greenland“ von Ric Roman Waugh. Der Regisseur schafft es, mit vielen Spezialeffekten und guten Darstellern eine reale Vorstellung des Weltuntergangs durch einen riesigen Kometen darzustellen.

Um das geht es: Während der Komet „Clark“

weiter

Honig und Met aus dem Automaten

Lebensmittel Vor der Wental-Gaststätte gibt es jetzt ein besonderes Angebot der Bio-Imkerei Fähnle aus Zang.

Bartholomä. Wer am Landhotel Wental zwischen Bartholomä und Steinheim vorbeikommt, dem sei ein Zwischenstopp auf dem Parkplatz nahegelegt. Seit rund zwei Wochen steht dort, geschützt unter einem kleinen Häusle, ein Automat. Die großen aufgemalten Bienen zeigen es schon: hier gibt’s Honig. Aufgestellt und betrieben wird der Automat von der

weiter
  • 5
  • 132 Leser

Corona: Der Ostalbkreis überschreitet die 50er-Marke

Krisenstab Schärfere Regeln und mehr Beschränkungen vor allem für Gastronomie werden erwartet. Orientiert sich die Ostalb an Heidenheim? 

Aalen

Der Ostalbkreis hat am Donnerstag den Grenzwert der 7-Tages-Inzidenz von 50 überschritten. Am Donnerstag lag die Zahl der innerhalb von sieben Tagen an Corona Infizierten, bei 57, gerechnet auf 100 000 Einwohner. Im Landratsamt wurde am Donnerstag eine große Lagebesprechung anberaumt, zu der der neue Krisenstab im Landratsamt zusammenkam.

weiter
  • 4
  • 4013 Leser

Ordnungsamt im Dauereinsatz

Corona Die Mitarbeiter der Ortspolizeibehörde haben derzeit viel zu tun – was sie bei ihren Kontrollen erleben und wer sie dabei unterstützt.

Schwäbisch Gmünd

Mit verschärften Regeln hat die Landesregierung auf die steigenden Infektionszahlen in Baden-Württemberg reagiert. Dafür, dass diese Regeln eingehalten werden, ist das Ordnungsamt zuständig. Gerd Hägele, Leiter des Gmünder Rechts- und Ordnungsamts, erzählt von der Arbeit des kommunalen Ordnungsdiensts (KOD) in Zeiten von Corona.

weiter
Der besondere Tipp

100 Jahre Salzburger Festspiele „La Traviata“

Zum 100. Geburtstag der Salzburger Festspiele wurde eine exklusive Kinoreihe ins Leben gerufen, die erstmals zehn Sternstunden der Salzburger Festspiele in zahlreichen Kinos in Österreich, Deutschland und der Schweiz präsentiert. Den Auftakt dieser Reihe macht am Samstag, 24. Oktober, Giuseppe Verdis Meisterwerk „La Traviata“ mit Anna

weiter
  • 392 Leser

Unternehmer Paul Funk gestorben

Eisengießerei Der Seniorchef der gleichnamigen Aalener Traditionsfirma wurde 74 Jahre alt. 

Aalen. Im Alter von 74 Jahren ist der Unternehmer Dr. Paul Funk gestorben. Der vierfache Vater hatte die Eisengießerei Funk einst nach dem Tod des Gründers Georg Funk, seinem Onkel, übernommen und zu einem modernen, mittelständischen Betrieb ausgebaut. Von 1978 bis 2019 war er geschäftsführender Gesellschafter. Heute wird

weiter
  • 5
  • 831 Leser

Sanieren oder neu bauen?

Kirche Die evangelische Kirchengemeinde in Heubach muss in ihr Gemeindehaus in der Klotzbachstraße investieren. Wie die Planungen aussehen.

Heubach

Zwei Gemeindehäuser gehören zur evangelischen Kirchengemeinde in Heubach. Eines davon muss die Kirchengemeinde verkaufen, das andere ist sanierungsbedürftig. Über den aktuellen Stand und die Pläne für die Zukunft.

Dietrich-Bonhoeffer-Haus

Die Pfarrstelle Nord in Heubach wird von bislang 75 Prozent auf 50 Prozent reduziert. Dies sieht

weiter
  • 197 Leser

Aufgeblüht: Land zeichnet Ostalbkreis aus

Naturschutz Verkehrsminister Hermann hat den Ostalbkreis als einen von vier Stadt- und Landkreisen in Baden-Württemberg für vorbildliches Engagement im Naturschutz ausgezeichnet. Der Ostalbkreis habe die Artenvielfalt auf 9,2 Hektar Fläche entlang verschiedener Straßen mit speziellen Maßnahmen besonders gefördert. Ausführlicher Bericht folgt.

weiter
  • 5
  • 1398 Leser

Transporter unter Brücke verkeilt

Polizeibericht Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Schwäbisch Hall. Eine Transporterfahrerin hat in Schwäbisch Hall die Durchfahrshöhe unter einer Brücke missachtet und ist mit ihrem Fahrzeug verkeilt. Laut Polizei fur die 23-jährige Fahrerin eines Ford -Transits  gegen 15.40 Uhr von der Innenstadt über die Salinenstraße in Richtung Johanniter Straße. Als

weiter
  • 1
  • 1925 Leser
Kurz und bündig

Computerschreiben für Kinder

Schwäbisch Gmünd. In den Herbstferien bietet die Gmünder Volkshochschule für Schüler ab zehn Jahren einen Kurs in Tastaturschreiben an. Termine sind am Mittwoch, 30. Oktober, von 15.30 bis 18.30 Uhr und am Samstag, 2. November, von 9 bis 12 Uhr in der VHS am Münsterplatz. Anmeldungen bei der VHS unter Telefon (07171) 925150 oder per E-Mail an

weiter
  • 135 Leser

Grünes Licht für Neubauten

Bauausschuss Heubacher Gremium bewilligt Pläne bei Edeka Donderer.

Heubach. Die Bauvoranfrage von Felix Olle, auf dem Gelände des bisherigen Edeka-Markts Donderer in der Beiswanger Straße drei Neubauten mit Wohnungen zu errichten, hat der Bauausschuss des Heubacher Gemeinderats am Mittwoch positiv beschieden. Das bestätigt Bürgermeister Frederick Brütting. Demnach soll der Edeka-Markt abgebrochen und auf dem

weiter
  • 1
  • 1793 Leser

Unterflur macht den großen Unterschied bei der Sauberkeit

Entsorgung Aktuell gibt es Ärger durch wilde Müllablagerungen am Glascontainer vor Hussenhofen. Susanne Lutz will mehr Kontrollen.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Der neue Container-Standort für Altglas und Altkleider zwischen Schwäbisch Gmünd und Hussenhofen auf Höhe Kaufland macht Kummer. Immer häufiger stehen dort nicht nur überzählige Flaschen, sondern Tüten und Säcke voller Restmüll.

Das wurde jetzt auch im Ortschaftsrat Hussenhofen angemahnt. Ortsvorsteher Josef

weiter

Michaela Eberle verlässt die IHK Ostwürttemberg

Personalie Die Hauptgeschäftsführerin hat erklärt, ihren Vertrag in Heidenheim nicht verlängern zu wollen. Die Gründe für den Weggang nur vier Jahre nach ihrem Start.

Heidenheim

Wie die IHK Ostwürttemberg mitteilt, wird Michaela Eberle ihren noch bis Ende Oktober 2021 laufenden Vertrag nicht verlängern. Darüber habe sie das Präsidium der Kammer informiert, erklärt die IHK.

Das Präsidium habe diese Entscheidung mit Bedauern zur Kenntnis genommen und danke der Hauptgeschäftsführerin für ihre langjährige

weiter
  • 3
  • 1603 Leser
Zur Person

Varta verlängert Scheins Vertrag

Ellwangen. Die Varta AG hat den Vertrag mit ihrem Vorstandsvorsitzenden Herbert Schein vorzeitig bis zum Jahr 2026 verlängert. Das hat der Aufsichtsrat einstimmig beschlossen. Scheins Arbeitspapier wäre eigentlich erst im kommenden Jahr zur Verlängerung angestanden. Der 55-Jährige hatte das Unternehmen 2017 an die Börse geführt. Unter seiner

weiter
  • 3
  • 2108 Leser

Erste Arbeiten fürs Gemeindezentrum

Baustelle Die vorbereitenden Arbeiten für den Neubau eines katholischen Gemeindezentrums in Heuchlingen sind angelaufen. Das Gebäude soll sich auf der Fläche, die bislang als Parkplatz genutzt wird, einfügen. Aktuell wird die alte Garage abgerissen. Text/Foto: jan

weiter
  • 1111 Leser

9-Jähriger in Böbingen angefahren

Polizeibericht Ein Helm schützt den Jungen vor schwereren Verletzungen. 

Böbingen. Ein 9-Jähriger, der am Mittwoch mit einem Tretroller die Straße überqueren will, wird von einem Autofahrer angefahren. Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 68-Jähriger gegen 18 Uhr von der Schönhardter Straße in den Himbeerweg ein. Dabei übersah er den 9-Jährigen. Es kam zur Kollision, wobei der

weiter
  • 5
  • 3279 Leser

Betrugswelle durch Anrufe von falschen Polizeibeamten im Ostalbkreis

Polizeibericht Die Betrüger behaupten beispielsweise, dass in der Nachbarschaft eingebrochen worden sei.

Aalen. Dem Polizeipräsidium Aalen wird in den vergangen Tagen eine hohe Zahl an Anrufen von falschen Polizeibeamten gemeldet. Wie die Polizei berichtet, versuchen die Täter am Telefon ihre Opfer unter verschiedenen Vorwänden, dazu zu bringen, Geld- und Wertgegenstände im Haus oder auf der Bank an einen Unbekannten zu übergeben,

weiter
  • 1
  • 1900 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9 Uhr: „Uns haben in den vergangenen Tagen zahlreiche Rückmeldungen aus den Schulen und seitens der Eltern erreicht, dass diese dauerhafte Maskenpflicht eine besondere Belastung für die Schülerinnen und Schüler aber auch für die Lehrkräfte darstellt. Das können wir gut nachvollziehen. Deshalb haben wir die Regelungen

weiter
  • 4
  • 2834 Leser

Ministerium reagiert auf Rückmeldungen der Schulen: Lockerung bei Maskenpflicht im Freien

Außerschulische Nutzung der Schulen bleibt möglich. Ministerin Dr. Susanne Eisenmann: „Wir reagieren auf nachvollziehbare und berechtigte Rückmeldungen aus der schulischen Praxis.“

Stuttgart. Seit der Ausrufung der dritten Pandemiestufe gelten an den Schulen angepasste Maßnahmen zum Infektionsschutz: Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ab Klasse 5 in den weiterführenden Schulen sowie in den beruflichen Schulen auch auf den Unterricht ausgeweitet wurde.

„Uns haben in den vergangenen Tagen zahlreiche Rückmeldungen

weiter

Pächter für den Pavillon gefunden

Gemeinderat Fragaleria mit zweitem Standbein und überzeugendem Konzept. Bürgermeisterin Stephanie Eßwein gibt die in nichtöffentlicher Sitzung getroffene Entscheidung bekannt.

Mutlangen

Die Katze ist aus dem Sack: Im Gemeinderat hat Bürgermeisterin Stephanie Eßwein jetzt bekannt gegeben, dass ein neuer Pächter für den Pavillon gefunden ist. In nichtöffentlicher Sitzung hätten mehrere Interessenten dem Gemeinderat ihr Konzept präsentiert. Am überzeugendsten sei die Vorstellung von Nadine

weiter
  • 5
  • 352 Leser

Regionalsport (22)

DJK empfängt den Spitzenreiter

Volleyball, Regionalliga DJK hofft gegen den Tabellenführer TV Villingen auf einen Punktgewinn

Bis zum vergangenen Spieltag war die DJK Gmünd Tabellenführer der Regionalliga. Nachdem das Auswärtsspiel in Rottenburg abgesagt werden musste, ist jetzt der TV Villingen an der Tabellenspitze. Am Samstag um 19 Uhr wird die DJK vor heimischem Publikum in der Römersporthalle zeigen, ob sie den Platz an der Sonne zurückerobern kann.

Dabei scheint

weiter
Sportmosaik

Bremsmanöver und Doppel-Ende

Alexander Haag und Bernd Müller über Achterbahnfahrt und Sonder-Verpflegung

Zur Corona-Achterbahnfahrt aus lange fallenden, nun steigenden Infektionszahlen und den hinterhechelnden Beschränkungen gehören auch die Zuschauerzahlen beim Sport. 1400 hätten kürzlich noch beim VfR Aalen zuschauen dürfen, gut 600 sind gekommen. Dann waren’s plötzlich wieder null. Man kann davon ausgehen, dass den Fußballvereinen und -fans

weiter

Absage des Turngaus

Jugendturntag Der Turngau Rems-Murr sagt Jugendturntag ab

Schweren Herzens hat sich das Turngau-Präsidium und die Turngaujugend in einer Sondersitzung mehrheitlich dazu entschieden, den Jugendturntag dieses Jahr abzusagen. „Es ist ein schmaler Grat, auf dem wir uns gerade bewegen“, lässt Gislind Gruber-Seibold, Präsidentin Turngau Rems-Murr, in einer Pressemitteilung wissen. Der Jugendturntag

weiter
Fußball am Wochenende

Bezirksliga

Mittwoch Kirchh./Tr.– FC Bargau 3:4 Sonntag, 15:00 Uhr: Hermaringen – TSG Nattheim Held./Heuch. – Kirchh./Tr. TV Steinheim – FC Spraitbach SG Bettringen – SSV Aalen Großdeinbach – 08 Unterkochen Schwabsberg-B. – Gerstetten TV Neuler – FC Bargau Schnaitheim – SV Lauchheim H’weiler-U. II – SF Lorch

weiter
  • 218 Leser

Fit-Kongress läuft jetzt online

Turngau Drei Stunden Trainingsvideos wurden produziert, um ein umfangreiches Training zu organisieren.

Digitale Plattformen erobern aktuell unser Leben und die Sportlandschaft. Hygienemaßnahmen, Abstand halten und Corona-Regelungen lassen Großveranstaltungen nicht zu und fordern zum Umdenken. In den vergangenen Jahren trafen sich im Oktober rund 200 bis 300 Übungsleiter aus den Sportvereinen auf unserem Fit und Gesund Kongress. Ein Treffen, das in

weiter
Sport in Kürze

Hinrunde ist abgesagt

Badminton Der Spielausschuss des Baden-Württembergischen Badmintonverbands hat in seiner Sitzung am Donnerstag, 21. 10. einstimmig beschlossen, die gesamte Hinrunde des Spielbetriebes in allen Ligen unterhalb der BW-Liga abzusagen. Auch die Spiele des 1. Spieltages werden nicht gewertet. „Ob die Hinrunde der BW-Liga weitergeführt wird, wird in

weiter
  • 493 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 13:00 Uhr: SG Bettringen II – Schechingen TSGV Waldstetten II – Iggingen Sonntag, 15:00 Uhr: SV Hussenhofen – TV Lindach TV Herlikofen – TV Straßdorf FC Durlangen – TSB Gmünd SV Lautern – TSV Heubach FC Mögglingen – FC Bargau II TV Weiler – TV Heuchlingen Spielfrei: TSV Böbingen

weiter
  • 202 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga A II

Freitag, 19:00 Uhr: SV Pfahlheim – SV Kerkingen TV Bopfingen – FC Ellwangen U. W’alfingen I – Stödtlen Sonntag, 15:00 Uhr: Westhausen – TSG Abtsgmünd Hüttlingen – Adelmannsfelden SV Pfahlheim – SG Schrezheim U. W’alfing. I – Eigenz.-Ellenb. I FC Ellwangen – SV Wört TV Bopfingen – FSV Zöbingen Spfr Rosenberg – SV Kerkingen

weiter
  • 188 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 13:00 Uhr: FC Durlangen II – Spraitbach 2 Großdeinbach 2 – Alf./H’stein. Sonntag, 15:00 Uhr: Pfahlbronn – Ermis Gmünd Rechberg – TV Straßdorf II Türkgücü Gmünd – Mutlangen TSV Waldhausen – SF Lorch II

weiter
  • 143 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga B II

Sonntag, 12:30 Uhr: SV Lautern II – TSV Heubach II Sonntag, 13:00 Uhr: TSV Böbingen II – Essingen II FC Mögglingen II – H’stadt/U. Sonntag, 15 Uhr: Ruppertshofen – SV Göggingen TSV Leinzell – SV Frickenhofen FC Eschach – TSV Bartholomä TSF Gschwend – Schechingen II

weiter
  • 473 Leser
Sport in Kürze

Noch ein Spiel abgesagt

Handball. Das Spiel der Handballherren der Aalener Sportallianz in der Bezirksklasse gegen die TSG Giengen (ursprünglich am Sonntag um 17 Uhr) wird wegen Covid19 abgesetzt und findet nicht statt. Im Bezirk Stauferland ist es nicht das einzige Spiel, das am Wochenende wegen einer oder mehrerer Corona-Infektion abgesagt ist. Betroffen ist etwa das Bezirksligaspiel

weiter
  • 578 Leser
Sport in Kürze

Spiel abgesagt

Handball. Das Spiel der Frauen der WSG Allowa in der Verbandsliga (terminiert am Samstag) ist vom Gastgeber SG Heuchelberg am Donnerstag abgesagt worden.

weiter
  • 612 Leser

Bruderduell unterm Stuifen

Fußball, Landesliga Der TSGV Waldstetten tritt nach drei Wochen wieder zu einem Meisterschaftsspiel an. Zu Gast sein ist am Sonntag (15 Uhr) der TSV Bad Boll.

Nach drei Wochen endlich wieder ein Spiel; dem TSGV Waldstetten drohen dennoch zahlreiche Ausfälle gegen den TSV Bad Boll, der am Sonntag (15 Uhr) zu Gast ist. Dort schwingt bekanntlich Manuel Doll das Zepter, Bruder von Waldstettens Trainer Mirko Doll.

Sieben Spiele ungeschlagen, darunter fünf Siege – wenn es nach den Waldstettern gegangen

weiter

Morgant und seine lange Verletztenliste

Handball, Württembergliga Die Alfdorfer und Lorcher Männer treten in Albstadt an.

Am Sonntagnachmittag muss der Württembergligist Alfdorf/Lorch nach Albstadt reisen. Das Team von der Zollernalb ist erst in der Runde 2019/20 in die Württembergliga aufgestiegen und hat sich bereits in der ersten Runde für die eingleisige Liga qualifiziert.

Die Mannschaft um Chef-Trainer Nenad Gojsovic hat aus den bisherigen zwei Spielen einen Punkt

weiter

Bargaus Härtetest im Spitzenfeld

Fußball, Bezirksliga Der FCB hat sich nach vorne gearbeitet und will Rang drei verteidigen.

Der elfte Spieltag in der Bezirksliga ist absolviert, schon ein Drittel der Serie ist damit gespielt. Langsam aber sicher hat die Tabelle Aussagekraft, auch wenn noch viele Punkte zu vergeben sind.

Doch der zehnte Spieltag zeigte sich als geradezu perfekt für zwei Teams, die nun plötzlich mit einem recht ordentlichen Puffer an der Spitze stehen: Unterkochen

weiter
  • 5

Eine Premiere und ein Topformduell

Fußball, Kreisliga A Lautern und Heubach begegnen sich erstmals. SGB II und Schechingen spielen um Platz eins.

Wenn die Corona-Pandemie nicht doch noch kurzfristig einen Strich durch die Rechnung macht, gibt es am Sonntag ein Derby, das es in den vergangen 50 Jahren in der Kreisliga A noch gar nie gab: Der SV Lautern empfängt den gerade einmal drei Kilometer entfernt beheimateten TSV Heubach.

Bei aller Derby-Lust, tabellarisch liegt der TSV als einer der Mitfavoriten

weiter

Ermis zu Gast beim SVP

Fußball, Kreisliga BI Am Rechberg kommt es zum Duell der Verfolger.

Tabellenführer Pfahlbronn hat am Sonntag eine knifflige Aufgabe vor der Brust. Ermis Gmünd steht derzeit auf Rang sechs, gehört aber mit zwölf Punkten immer noch zum erweiterten Kreis der Verfolger. Gleichzeitig bekommt es der Tabellenzweite aus Mutlangen mit Türkgücü Gmünd zu tun. Der Tabellensiebte geht zwar als Außenseiter ins Heimspiel

weiter
  • 175 Leser

SVF will Platz zwei zurück

Fußball, Kreisliga BII Gschwend spielt zuhause gegen Schechingen II.

Durch den Frickenhofener Patzer am vergangenen Wochenende gegen Eschach beträgt der Vorsprung der SGM Hohenstadt/Untergröningen bereits sieben Zähler auf den ersten Verfolger, der nun aus Gschwend kommt. Am Sonntag möchte Stern Mögglingen II, derzeit auf Platz zwölf, der Spielgemeinschaft im Heimspiel jedoch ein Bein stellen. Dasselbe Ziel verfolgt

weiter
  • 142 Leser

Hält die Serie gegen die Spitzenteams?

Fußball, Regionalliga Der VfR Aalen gastiert am Samstag beim Vierten FC 08 Homburg. Gegen die Favoriten hat sich die Seitz-Elf bislang gut verkauft.

Die SV Elversberg und der SSV Ulm 1846 gehören zu den vermeintlichen Liga-Krösusse. Und gegen beide hat der VfR Aalen gewonnen. Am Samstag reist die Elf von Trainer Roland Seitz zum FC 08 Homburg – auch der Tabellenvierte gehört zum Kreise der Topteams. Stellt sich die Frage: Hält die Serie der Ostälber gegen die Spitzenmannschaften? Anpfiff:

weiter
  • 1
  • 109 Leser

Hält die Serie gegen die Spitzenteams?

Fußball, Regionalliga Der VfR Aalen gastiert am Samstag beim Vierten FC 08 Homburg. Gegen die Favoriten hat sich die Seitz-Elf bislang gut verkauft.

Die SV Elversberg und der SSV Ulm 1846 gehören zu den vermeintlichen Liga-Krösusse. Und gegen beide hat der VfR Aalen gewonnen. Am Samstag reist die Elf von Trainer Roland Seitz zum FC 08 Homburg – auch der Tabellenvierte gehört zum Kreise der Topteams. Stellt sich die Frage: Hält die Serie der Ostälber gegen die Spitzenteams der Liga? Anpfiff:

weiter
  • 1

Mit breiter Brust nach Balingen

Handball, Oberliga Die TSB-Handballer treten am Samstag, um 19 Uhr, beim TV Weilstetten an. 300 Zuschauer sind erlaubt, jedoch keine Gmünder Fans zugelassen.

Trainer Dragos Oprea verlangt viel von seinem Team. Der Trainer der Schwäbisch Gmünder Oberligahandballer hat eine genaue Vorstellung davon, welchen Handball der TSB spielen soll. Am vergangenen Wochenende ging es schon in die richtige Richtung: „Wir haben es uns das Leben schwer gemacht, weil wir beschlossen haben, dem Spiel die Richtung zu

weiter
  • 106 Leser

Endlich wieder Wettbewerb

Fußball, Verbandsliga Gut für den Konkurrenzkampf: Vor dem Normannia-Spiel gegen Sindelfingen sind viele Verletze wieder ins Training zurückgekehrt.

Nach der Spielpause am vergangenen Wochenende steigt der FC Normannia Gmünd mit einem Auswärtsspiel beim VfL Sindelfingen (Samstag, 15.30 Uhr) wieder ins normale Liga-Geschäft ein.

Zlatko Blaskic, der Normannia-Trainer, klingt geradezu erleichtert: „Es herrscht wieder Konkurrenzkampf“, konstatiert der Trainer. Gleich vier Spieler mit

weiter
  • 130 Leser

Überregional (96)

Ulm: Polizei löst Party auf

Polizeibericht 28 Feiernde stellten die Beamten am Mittwoch in Ulm fest.

Ulm. Die Ulmer Polizei hat am Mittwochabend eine Feier mit 28 Personen aufgelöst. Laut Polizei meldete ein Zeuge meldete gegen 22 Uhr eine größere Party auf einem Grillplatz im Egginger Weg. Mehrere Streifen fuhren an und überprüften die Örtlichkeit. Insgesamt 28 Personen die sich zusammengefunden hatten, stellte die Polizei

weiter
  • 4
  • 4541 Leser
Corona Todesfälle

„Maßnahmen wirken nur kombiniert“

Pandemie-Experte Matthias Schrappe hat schon in den 80ern gegen HIV gekämpft. Ein Gespräch darüber, wie man die Risikogruppe ohne Isolation schützen kann – und was die Politik versäumt hat. V
Er war sechs Jahre lang im Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen, ist Experte für Pandemien und spezialisiert auf Patientensicherheit. Mit der aktuellen Corona-Politik ist Matthias Schrappe ganz und gar nicht einverstanden. Ihm fehlt ein Konzept zum Schutz der Risikogruppe. Herr Schrappe, Sie haben 1985 sozusagen weiter
Interview

„Schilder sind deren Job“

Die Bundesspitze der Grünen ist gegen den Neubau von Autobahnen. Baden-Württembergs Verkehrsminister Hermann sind bei der Frage vor allem Klimaschutzziele und die Auslastung von Hauptverkehrsachsen wichtig. Herr Hermann, sind Sie für oder gegen neue Autobahnen? Winfried Hermann: Die Entscheidung, ob eine Autobahn gebaut wird oder nicht, wird nicht weiter

Lebensader und Streitobjekt

Für die einen ist die Autobahn Symbol einer alten Mobilität. Für die anderen steht sie für Freiheit. Die Bundesregierung arbeitet an einer Reform. Doch dabei hakt es.
Wie in einen Kokon gehüllt hängt ein Demonstrant zwischen zwei Bäumen. Unter seiner Hängematte machen Polizisten sich bereit ihn herauszupellen. Wenige Meter von ihnen entfernt rollen Bagger durch das Gehölz und sammeln Baumstämme ein. So sieht es derzeit im Dannenröder Forst aus, einem Waldstück in der hessischen Provinz. Hier soll bald eine weiter

AfD-Fraktion Abmahnung für Schäuble

Mehrere Abgeordnete und Mitarbeiter der AfD-Fraktion im Bundestag wollen von kommender Woche an im Parlament keinen Mund-Nasen-Schutz mehr tragen. Sie haben Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble über einen Anwalt eine Abmahnung mit der Aufforderung geschickt, eine Unterlassungserklärung abzugeben. Schäuble habe zwar das Hausrecht. Dieses erstrecke weiter

Airlines Cathay Pacific verkleinert sich

Die Hongkonger Fluggesellschaft Cathay Pacific will wegen der Corona-Krise bis zu 5900 Stellen streichen. 5300 Jobs sollen in Hongkong wegfallen, weitere 600 Stellen international, teilte der Konzern mit. Das entspricht 17 Prozent aller Beschäftigten. Der Flugkonzern löst überdies seine Airline Cathay Dragon auf, die vor allem kürzere Strecken in weiter

Akanji zurück im Training

Borussia Dortmunds Innenverteidiger Manuel Akanji, 25, hat seine Corona-Infektion überstanden und wird für das Bundesliga-Derby gegen Schalke 04 am Samstag wieder zur Verfügung stehen. Der Schweizer nahm am Mittwoch das Training auf. HSV wieder vorne Der Hamburger SV ist wieder Spitzenreiter der 2. Bundesliga. Die Hamburger bezwangen am Mittwochabend weiter

Allianz und Nockherberg legen Corona-Streit bei

Der Streit zwischen Deutschlands größtem Versicherungskonzern Allianz und der Münchner Gaststätte „Nockherberg“ um die Kosten der Corona-Zwangsschließungen ist beigelegt. Die Parteien haben sich außergerichtlich geeinigt, teilte das Landgericht München I mit, ohne Einzelheiten zu nennen. Sie hatten um die Frage gestritten, ob die weiter

Altes Auto darf rosten

Händler haftet nicht, sofern Verkehrssicherheit nicht beeinträchtigt ist.
Ein durchgerosteter Auspuff ist bei einem älteren Gebrauchtwagen kein Grund, vom Kauf zurückzutreten. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden. Gewöhnlicher Verschleiß sei kein Sachmangel. Das gelte auch dann, wenn sich daraus durch weitere Abnutzung in absehbarer Zeit ein Erneuerungsbedarf ergebe (Az. VIII ZR 150/18). In dem Fall aus Köln hatte weiter
Vandalismus

Anschlag auf die Museumsinsel

Ein Unbekannter hat bereits am 3. Oktober in mehreren Berliner Museen Kunstschätze mit einer öligen Flüssigkeit bespritzt. Über das Motiv gibt es bislang nur Spekulationen.
Auf der Museumsinsel herrscht an diesem Mittwochnachmittag normaler Betrieb. Besucher schlendern durch die Räume des Neuen Museums und bewundern ägyptische Sarkophage. Die öligen Flecken im verwitterten Stein der Grablegen und Skulpturen fallen bei den jahrhundertealten Exponaten Laien kaum auf. Die Restauratoren haben gute Erste Hilfe geleistet, weiter

Anschlag auf Museumsinsel

Einen noch nicht dagewesenen Schaden an Kunstwerken auf der Museumsinsel in Berlin befürchten Experten. 63 Objekte wurden von Unbekannten am 3. Oktober mit einer Flüssigkeit beschädigt, wie erst jetzt bekannt wurde – darunter der Sarkophag des Propheten Ahmose im Neuen Museum, wie Friederike Seyfried, die Direktorin des Ägyptischen weiter

Auch Sex mit Kinderpuppen unter Strafe

Kabinett billigt härteres Vorgehen bei sexualisierter Gewalt gegen Kinder. Bundestag muss noch zustimmen.
Härtere Strafen und ein neuer Straftatbestand – die Bundesregierung will intensiver gegen sexualisierte Gewalt gegen Kinder vorgehen. Der entsprechende Gesetzentwurf von Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) wurde am Mittwoch vom Kabinett beschlossen. Der Bundestag muss noch zustimmen. Sexualisierte Gewalt gegen Kinder müsse künftig weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Champions League Gruppenphase, 1. Spieltag Gr. A: Red Bull Salzburg – Lok. Moskau 2:2 (1:1) FC Bayern – Atlético Madrid 4:0 (2:0) Tore: 1:0 Coman (28.), 2:0 Goretzka (41.), 3:0 Tolisso (66.), 4:0 Coman (72.). Gr. B: Real Madrid – Schachtjor Donezk 2:3 (0:3) Inter Mailand – Mönchengladbach 2:2 (0:0) Tore: 1:0 Lukaku weiter

Auftakt zum großen Wurf

Die Los Angeles Dodgers haben zum Start der Baseball-World-Series einen 8:3-Erfolg eingefahren. Der Favorit um Star-Pitcher Clayton Kershaw (o.) braucht gegen die Tampa Bay Rays vier Siege für den Titelgewinn. Foto: T. Pennington/afp weiter

Aus für viele Weihnachtsmärkte

Freiburg, Karlsruhe und Ulm sagen die Großveranstaltungen ab. Einige Städte halten sich ihre Entscheidung noch offen.
Wegen der zuletzt stark gestiegenen Corona-Fallzahlen sagen immer mehr Städte im Südwesten ihre Weihnachtsmärkte ab. Zuletzt entschieden am Dienstagabend die Städte Freiburg und Karlsruhe, die Veranstaltungen nicht stattfinden zu lassen – obwohl sie ohnehin mit abgespeckten Konzepten geplant hatten. „Sicherheit und Eindämmung der Infektionslage weiter

Basketball Pokal-Endrunde wird verschoben

Wegen der sechs Corona-Fälle bei Alba Berlin wird die Basketball-Pokal-Endrunde in München verschoben. Der weitere Spielplan bei den Regionalturnieren sei wegen der Dauer der häuslichen Quarantäne der Berliner nicht einzuhalten, so dass das am 1. und 2. November in der bayerischen Landeshauptstadt geplante Top-Four-Turnier zu einem späteren Zeitpunkt weiter

Bayern fertigt Atletico ab

Der Titelverteidiger erwischt einen perfekten Start in die neue Königsklassen-Saison. Kingsley Coman ist der Mann des Tages beim 4:0 gegen Madrid.
Unbeeindruckt vom Corona-Wirbel um Serge Gnabry hat der FC Bayern mit einem herausragenden Kingsley Coman zum Start der neuen Champions-League-Saison furios losgelegt. Zwei Monate nach dem Triumph von Lissabon setzte der Titelverteidiger den imposanten Siegeszug in Europas Fußball-Königsklasse auch dank seines Finalhelden mit einem überzeugenden weiter
  • 178 Leser

BMG kauft Undercover

Das Musikunternehmen BMG (Bertelsmann) weitet sein Angebot auf das Veranstaltungsgeschäft aus und hat dafür die Mehrheit an der 1991 in Braunschweig gegründeten Undercover GmbH übernommen. Undercover ist Veranstalter von Tourneen und Konzerten. Mehr Nightjet Die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) fahren mit der neuen Nightjet-Verbindung vom Fahrplanwechsel weiter
  • 134 Leser

Brexit London will wieder verhandeln

Großbritannien will die gestoppten Gespräche über einen Brexit-Handelsvertrag mit der EU doch fortsetzen. Das hat die britische Regierung mitgeteilt. Am Donnerstag wollen EU-Unterhändler nach London reisen. Die Rückkehr an den Verhandlungstisch begründete London mit einer Rede des EU-Unterhändlers Michel Barnier am Mittwoch. Barnier habe wichtige weiter
Sport Aktuell

Champions League

Champions League FC Bayern München - Atletico Madrid 4:0 (2:0). Der Titelverteidiger erwischte einen perfekten Start in die neue Saison. Kingsley Coman traf zweimal. Inter Mailand - Borussia Mönchengladbach 2:2 (0:0). Gladbach holte erstmals zum Auftakt in der Königsklasse einen Punkt. weiter

Compleo mit schwachem Start

Der Ladesäulenanbieter Compleo hat am Mittwoch einen schwachen Börsenstart hingelegt. Die Aktie eröffnete mit 44 Euro, 10 Prozent unter dem Ausgabepreis von 49 Euro. Zuletzt ging es bis auf 43 Euro nach unten. Dem Dortmunder Unternehmen fließen damit 44 Millionen Euro zu, es bringt es an der Börse auf einen Wert von rund 146 Millionen weiter
  • 136 Leser
Corona aktuell

Corona Aktuell

Am Mittwoch sind im Südwesten insgesamt 63 118 Menschen mit dem Coronavirus infiziert gewesen – 1438 mehr als am Vortag. Das teilte das Landesgesundheitsamt mit. Die Zahl der im Zusammenhang mit dem Virus Gestorbenen stieg um 4 auf 1950. Als genesen gelten den Angaben zufolge 49 767 Menschen. In Baden-Württemberg ist am Mittwoch auch weiter

Corona-Ausbruch in Seniorenheim

Bisher acht positive Tests in Mannheimer Einrichtung. Landesweit keine Einschränkungen für Besucher geplant.
In einem Seniorenheim in Mannheim ist es nach Angaben der Altenpflegeheime Mannheim zu einem Corona-Ausbruch gekommen. Sieben Bewohner einer Wohngruppe und ein Mitarbeiter des Heims seien positiv auf das Virus getestet worden, hieß es am Mittwoch. In Absprache mit dem Gesundheitsamt blieben alle 23 Bewohner der Gruppe zur Quarantäne in ihren Zimmern. weiter

Corona-Hilfen Zuschüsse zu Fixkosten

Von der Corona-Krise belastete Unternehmen können laut Bundeswirtschaftsministerium von sofort an Zuschüsse zu betrieblichen Fixkosten wie Mieten beantragen und zwar für die Monate September bis Dezember. Voraussetzung ist, dass diese hohe Umsatzausfälle haben. Mit den Hilfen solle vor allem Firmen geholfen werden, die durch behördliche Anordnungen weiter

Corona-Test Strobl verlässt Quarantäne

Nach dem Kontakt mit einem infizierten Personenschützer ist Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl (CDU) zum zweiten Mal negativ auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte das Innenministerium am Mittwoch mit. Strobl war seit Samstag vorerst in Quarantäne. Er arbeitete von zu Hause aus. Strobl sagte: „Nun freue ich mich aber, wieder weiter
Land am Rand

Das süße Leben braucht Geduld

Italien – Sehnsuchtsland der Deutschen. Das Dolce Vita, die Mode – und der Cappuccino! Einen Schuss Espresso und obendrauf ein fluffig-fester Milchschaum. So haben wir ihn in der Strandbar getrunken und uns gesagt: Wollen wir auch! Die ollen Kaffee-Filtermaschinen kamen weg, jetzt regieren Hochglanz-Espresso-Maschinen unsere Küchen. Wenn weiter

Dax bewegt sich abwärts

Der Rückschlag am deutschen Aktienmarkt hat sich auch am Mittwoch fortgesetzt. Börsianer verwiesen auf einige enttäuschende Unternehmenszahlen und negative Analystenkommentare. Kurz vor dem hiesigen Handelsschluss fiel auch die Wall Street in den roten Bereich, was die Abwärtsbewegung im Dax weiter anschob. Die Sorgen um die steigende Zahl der Corona-Neuinfektionen weiter
  • 109 Leser

Demonstrationen in der Farbe des Königshauses

Während in Thailand die regierungskritischen Proteste unvermindert weitergehen, sind am Mittwoch auch tausende Befürworter der Monarchie zu Gegendemonstrationen aufmarschiert. Ganz in Gelb gekleidet, der traditionellen Farbe des Königshauses, wollten sie mit Kundgebungen in mehreren Provinzen ihre Loyalität für die Institution unter Beweis stellen. weiter
Staatsgalerie

Der nächste Coup des Strippenziehers

Götz Adriani und seine Frau überführen Kunstwerke und Vermögenswerte in eine besondere Stiftung.
In den 90er Jahren sorgte Götz Adriani für das „Wunder von Tübingen“. Rund 430 000 Menschen standen Schlange, um die Gemälde Paul Cézannes zu bestaunen. Ein Kunsthistoriker als Strippenzieher: 56 Museen und private Sammler aus 16 Ländern gaben damals ihre Cézannes an den Philosophenweg. Auch andere populäre Franzosen stellte weiter

Der Spielbeschleuniger

Tanguy Coulibaly hat ein Jahr gebraucht, um sich zu einem Bundesliga-Spieler zu entwickeln. Nun gehört der Franzose zu den positiven Überraschungen.
Tanguy Coulibaly hat es in seinem Leben nicht immer leicht gehabt. Er wurde in Sèvres, einem Vorort von Paris, geboren, und wuchs in bescheidenen Verhältnissen mit fünf Geschwistern auf. Fußball gespielt hat er schon bald, und sein Talent blieb auch den Spähern von Paris St. Germain nicht lange verborgen. Coulibaly wechselte in die U 17 des großen weiter
  • 150 Leser

Der tägliche Kampf mit der Sprache

Stottern muss nicht in die Isolation führen: Ein Mannheimer sucht mit Erfolg die Öffentlichkeit.
Wenn Sebastian Koch mit Ginger spricht, tut er dies fehlerfrei und flüssig, von Problemen keine Spur. Ginger ist die Katze des 28-Jährigen. Wenn er aber mit Menschen redet, stellt sich das ungewollte Verharren auf einem Buchstaben, das Wiederholen von Wörtern und das Dehnen von Vokalen ein. Es macht den Eindruck, als koste es Koch viel Mühe, sich weiter

Die Biene ist das „Superweib“

Schauspielerin Veronica Ferres als erste Kandidatin bei der TV-Show „The Masked Singer“ enthüllt.
Diese Biene kommt aus keinem unbekannten Land, ist aber wirklich sehr bekannt: Schauspielerin Veronica Ferres (55) hat in der Pro 7-Show „The Masked Singer“ für eine riesige Überraschung gesorgt. Die „Superweib“-Darstellerin steckte unter einem der Kostüme, in denen Promis an der Musikrätsel-Sendung um die Wette singen weiter

Die neue Masken-Dimension

Jetzt, wo wir quasi überall Masken tragen sollen und wollen, zeigen sich die Unterschiede der Alta Moda fürs Gesicht, der Masken-Couture. Wie im echten Leben auch gibt es die Jack-Wolfskin-Funktionsklamotten-Fans, denen nie etwas anderes einfallen würde, als eine FFP2-Maske zu tragen. Wer seine Jeans bei H&M kauft, ist mit dem hellblauen Mund-Nasen-Schutz weiter
  • 221 Leser

Die Seiten gewechselt

Der Deutsche Hockey-Bund (DHB) hat den ehemaligen Nationalspieler Christoph Menke-Salz, 35, als neuen Sportdirektor verpflichtet. Der Vizeweltmeister von 2010 übernimmt die Nachfolge des langjährigen Sportdirektors Heino Knuf. Auch Schweizer sagen ab Der DEB muss für den Deutschland Cup in Krefeld (5. bis 8. November) die nächste Absage hinnehmen. weiter

Ein Parteitag als Albtraum

Corona bedroht das Delegiertentreffen der CDU. Das Internet als Versammlungsort scheidet aus, sagt Experte Morlok.
Normalerweise löst ein Parteitag bei Christdemokraten ziemlich viel Vorfreude aus: Man trifft sich, man diskutiert, man stimmt ab – und das alles im Scheinwerferlicht der Aufmerksamkeit. Der bevorstehende Parteitag Anfang Dezember aber dürfte in der CDU inzwischen für Albträume sorgen: Ob das Treffen wie geplant in Stuttgart stattfinden kann, weiter

Ein Tschüss zum lieben Tennis

Julia Görges hat ihre Karriere beendet. Sie war Teil der „Goldenen Generation“ bei den deutschen Frauen.
Zum Abschied richtete Julia Görges das Wort an ihre große Liebe, die sie von klein auf begleitet hatte. „Liebes Tennis“, begann sie ihren offenen Brief in den Sozialen Medien, „ich schreibe Dir diese Zeilen, weil ich bereit bin mich von Dir zu verabschieden.“ Nach 15 Jahren auf der Profitour, sieben Einzel-Titeln und einem weiter

Einigung bei Agrarreform

Ministerin Klöckner spricht von einem „Systemwechsel“.
Die EU-Staaten haben sich auf eine Reform der Agrarpolitik geeinigt. Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) sprach am Mittwoch in Luxemburg von einem „Systemwechsel“. „Wir zeigen, dass eine stärkere Umwelt- und Klimaambition zusammengeht mit Ernährungssicherung und der notwendigen Einkommensstützung für die Betriebe.“ weiter
Schulen

Eisenmann lehnt Schichtsystem ab

Verbände und Experten fordern, im Unterricht wieder auf Abstand zu gehen. Die Kultusministerin ist dagegen.
Angesichts landesweit steigender Corona-Infektionszahlen nimmt die Kritik an den Sicherheitsvorkehrungen der Landesregierung für Schulen zu. Die SPD-Landtagsfraktion kritisierte am Mittwoch, das Kultusministerium sei „nicht auf die zweite Corona-Welle vorbereitet“. Wie bereits seit längerem der Landeselternbeirat und der Philologenverband, weiter

Entschuldigung für Urlaubsreise

Das niederländische Königspaar hat sich nach der heftigen Empörung über seine Urlaubsreise nach Griechenland trotz der Corona-Einschränkungen im eigenen Land beim Volk entschuldigt. König Willem-Alexander (53) bedauerte in einer Videobotschaft mit seiner Frau Máxima (49), das Vertrauen der Bürger verletzt zu haben. Die Königsfamilie hatte am weiter

EU lockt Bauern mit Milliarden

An der Förderung ändert die Agrarreform nicht viel. Aber ein Fünftel des Geldes soll an ökologisch arbeitende Betriebe fließen.
Milliarden für mehr Umweltschutz auf dem Acker und im Stall: Landwirte der EU sollen mit finanziellen Anreizen zu einem ökofreundlicheren Wirtschaften gebracht werden. 20 Prozent der Direktzahlungen sollen für jene Betriebe reserviert werden, die zusätzliche Ökoregeln einhalten – das wäre allein in Deutschland rund eine Milliarde weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

EY soll 195 Millionen Euro bezahlen

Der Insolvenzverwalter der Maple Bank hat die Wirtschaftsprüfer von EY wegen angeblich falscher Beratung bei „Cum-Ex“-Geschäften auf 195 Millionen Euro Schadenersatz verklagt. Eine Spezialkammer für Steuerberater- und Wirtschaftsprüfer-Haftung des Landgerichts Stuttgart verhandelte den Fall am Mittwoch. Bei „Cum-Ex“-Geschäften weiter
  • 113 Leser

Fortschritt beim Bußgeldkatalog

Saarländischer Vorschlag sieht Fahrverbot ab 26 Stundenkilometern zu viel vor
Im Streit um den im Juli außer Kraft gesetzten verschärften Bußgeldkatalog für Temposünder wird sich der Bundesrat am 6. November mit einem Kompromissvorschlag des saarländischen Verkehrsministeriums befassen. Der Verkehrsausschuss des Bundesrats habe den Vorschlag am Mittwoch angenommen, teilte das saarländische Ministerium mit. Der Vorschlag weiter

Fußball Neuer Anlauf für eine Superliga

Britischen Medien zufolge soll es einen neuen Anlauf zu einer europäischen Superliga geben: Es gebe erste Gespräche, um bis zu 18 Topklubs des Kontinents in der Spielklasse gegeneinander antreten zu lassen. Unterstützt werden soll das Vorhaben vom Fußball-Weltverband Fifa und stünde damit in Konkurrenz zur derzeit ausgetragenen Champions League weiter

Fußgänger endlich mehr im Blick?

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) sieht in den Innenstädten eine immer schärfer werdende Konkurrenz zwischen Fußgängern und Radfahrern. Die Städte würden immer voller, sagte Scheuer auf dem Deutschen Fußverkehrskongress, der am Mittwoch online ausgerichtet wurde. Die Politik müsse den Fußverkehr stärker in den Blick nehmen. Landesverkehrsminister weiter

Geheimdienste erhalten einen Trojaner

Die schwarz-rote Bundesregierung will das lange umstrittene Vorhaben nun beschließen.
Die Geheimdienste des Bundes sollen künftig auch Staatstrojaner einsetzen dürfen, um die Kommunikation in Messenger-Diensten auszuspähen. Das Bundeskabinett billigte am Mittwoch die umstrittene Reform des Verfassungsschutzrechts, mit der die Quellen-Telekommunikationsüberwachung (TKÜ) künftig auch dem Verfassungsschutz, dem Bundesnachrichtendienst weiter

Gesundheitsämter brauchen Hilfe

Die Behörden in Baden-Württemberg sind bei der Verfolgung von Kontaktketten vielerorts überfordert. Deshalb springt nun die Bundeswehr ein. Soldaten unterstützen vor Ort die Mitarbeiter.
Die Gesundheitsämter in Baden-Württemberg sind zunehmend auf der Suche nach Personal zur Verfolgung von Infektionsketten. Im Land würden daher derzeit verbreitet Mitarbeiter befristet für die Kontaktnachverfolgung eingestellt, teilte ein Sprecher des Sozialministeriums in Stuttgart mit. So sollen Arbeitsspitzen durch einen raschen Anstieg von Infektionszahlen weiter

Gesundheitsminister Spahn mit Coronavirus infiziert

Das Bundeskabinett begibt sich vorerst nicht in Quarantäne. Die Zahl der Neuinfektionen in Baden-Württemberg überschreitet einen wichtigen Grenzwert.
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat sich mit dem Coronavirus angesteckt. Wie das Gesundheitsministerium in Berlin mitteilte, ist er am Mittwochnachmittag positiv getestet worden. Spahn habe sich umgehend in häusliche Isolierung begeben, hieß es in der Mitteilung. „Bislang haben sich bei ihm nur Erkältungssymptome entwickelt.“ weiter

Gesundheitsminister Spahn mit Coronavirus infiziert

Das Bundeskabinett begibt sich vorerst nicht in Quarantäne. Die Zahl der Neuinfektionen in Baden-Württemberg überschreitet einen wichtigen Grenzwert.
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat sich mit dem Coronavirus angesteckt. Wie das Gesundheitsministerium in Berlin mitteilte, ist er am Mittwochnachmittag positiv getestet worden. Spahn habe sich umgehend in häusliche Isolierung begeben, hieß es in der Mitteilung. „Bislang haben sich bei ihm nur Erkältungssymptome entwickelt.“ weiter
Kommentar Gerold Knehr über Gerüchte um eine neue Superliga

Gier vor Vernunft

Geht's noch? Weltweit bangen die Menschen um ihre Gesundheit und die ihrer Angehörigen. Amateursportler befürchten, ihrem Hobby bald nicht mehr nachgehen zu können. Im Übergangsbereich zwischen dem Amateur- und dem Profibereich ächzen die Sporttreibenden über die gehäuften Termine, die ihnen nach dem Abbruch in der vergangenen Saison und ausgesetzter weiter
  • 170 Leser

Grimm-Preis für Fritsch

Die österreichische Schriftstellerin Valerie Fritsch wird von der Stadt Hanau mit dem Brüder-Grimm-Preis für Literatur ausgezeichnet. Sie erhalte den mit 10 000 Euro dotierten Preis für ihren Roman „Herzklappen von Johnson & Johnson“, teilte die Stadt mit. Die Verleihung ist für den 20. November geplant. Von Bonn nach Leipzig weiter

Hilfsprogramm Förderung für Privattheater

Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) hat in der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ ein 30-Millionen-Euro-Programm für Privattheater angekündigt. „Wir wollen alles tun, damit die deutschen Privattheater diese schwierige Zeit überstehen“, sagte sie. Das neue Programm als Teil des Hilfspakets „Neustart Kultur“ weiter

Homeoffice bei Amazon

Der Onlinehandelskonzern Amazon verlängert wegen der Corona-Pandemie die Möglichkeit für seine Büroangestellten, von zu Hause aus zu arbeiten, bis Mitte 2021. Amazon hat weltweit fast 900 000 Beschäftigte. DIHK lehnt Gespräche ab Nach einem Urteil zum erzwungenen Austritt der IHK Nord Westfalen aus dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag weiter

In Agonie durch die Krise

Viele haben sich daran gewöhnt, mehr Zeit im Privaten zu verbringen. Bleibt der Verzicht auf Freizeitaktivitäten, Kultur und Ausgehen?
Ändert Corona das landläufige Freizeitverhalten? Ein Leben mit nur wenigen Besuchen bei Freunden, weniger Fußball, ohne Restaurantbesuche, Konzerte, Theater, Clubbesuch, Kirchgang, Stammtisch, Yoga-Gruppe, Schwimmbad, Ballettstunde, Karneval, Volksfest, Weihnachtsmarkt, weite Urlaubsreisen scheint für Millionen Menschen plötzlich möglich. Die weiter

Islamistische Attacke vermutet

Ermittler verhaften einen Syrer nach tödlichem Messerangriff in Dresden.
Nach der Festnahme eines syrischen Tatverdächtigen hat die Bundesanwaltschaft die Ermittlungen zu der Messerattacke auf zwei Touristen in Dresden übernommen. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Tat am 4. Oktober, nach der einer der angegriffenen Männer starb, einen radikal-islamistischen Hintergrund hatte. Der Täter hatte zunächst unerkannt weiter

Kirgistan Wahlwiederholung in zwei Monaten

Nach den blutigen Massenprotesten in dem zentralasiatischen Land Kirgistan soll die Parlamentswahl in zwei Monaten wiederholt werden. Die Wahlkommission legte am Mittwoch den 20. Dezember als neuen Termin fest, wie die Behörde mitteilte. Das Ergebnis der ersten Abstimmung Anfang Oktober war nach Fälschungsvorwürfen für ungültig erklärt worden. weiter

Kleiner Ameisenigel auf großer Erlebnistour

Angeblich ist er vom Baum gefallen, nachdem er von Vögeln attackiert worden war. Jetzt jedenfalls befindet sich der kleine Ameisenigel in menschlicher Obhut im Tarongo-Zoo im australischen Sydney. Bis zum Erwachsenwerden braucht der Kleine noch viel Pflege und ordentlich Futter. Ameisenigel werden bis zu 15 Kilo schwer – sofern sie genug Ameisen, weiter
Europäische Zentralbank

Klima auch mit Geldpolitik schützen

Auftakt der Veranstaltung „Die EZB hört zu“. Präsidentin Lagarde stimmt Greenpeace zu.
Es ist kaum vorstellbar, dass die Europäische Zentralbank (EZB) in ihrer Kommunikation diesen Weg geht. Aber Präsidentin Christine Lagarde gefällt, wie die Notenbank von Jamaika die Bedeutung von Preisstabilität und niedriger Inflation für die Wirtschaft und für jeden einzelnen Bürger deutlich macht – mit einem Hip-Hop-Song und Video. Tenor: weiter
  • 103 Leser

Klimawandel Bund investiert in Schutz vor Folgen

Der Bund will im Rahmen eines Aktionsplans zur Anpassung Deutschlands an die Folgen des Klimawandels soziale Einrichtungen stärker unterstützen. Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) kündigte nach einem Kabinettsbeschluss Hilfsmittel von bis zu 150 Millionen Euro an, die etwa in Umbaumaßnahmen fließen können. Das Land soll mit mehr als 180 weiter

Kluger Kopf und kreativer Musiker

Spencer Davis ist mit 81 Jahren gestorben. Seine größten Erfolge feierte er in den 60ern mit der nach ihm benannten Band.
Mit Songs wie „Keep On Running“, „Somebody Help Me“, „I‘m a Man“ oder „Gimme Some Lovin‘“ feierte die Spencer Davis Group in den 60er Jahren Welterfolge. Jetzt ist Bandgründer Spencer Davis im Alter von 81 Jahren in einem New Yorker Krankenhaus gestorben. Wie sein Manager Bob Birk mitteilte, sei er weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Campino Der Tote-Hosen-Sänger hat großen Respekt vor der Lebensleistung der britischen Königin. Die Queen habe von Geburt an immer unter Beobachtung gestanden und sich selten einen Fehltritt erlaubt, sagt der 58-Jährige. „Diese Art und Weise, wie sie auslotet, sich politisch einzubringen, obwohl sie als Königin von Großbritannien der Neutralität weiter

Libyen Gegner nähern sich etwas an

Die Bemühungen um Frieden in Libyen kommen voran. Militärvertreter der rivalisierenden Lager von Ministerpräsident Fajis al-Sarradsch und General Chalifa Haftar einigten sich bei Gesprächen in Genf darauf, Straßen und Flugverbindungen zwischen den Regionen wieder zu öffnen. Auch wollen beide Seiten sich über die Modalitäten der Ölförderung weiter

Lukaku raubt der Borussia die Freude

Inter Mailand und Mönchengladbach trennen sich 2:2.
Borussia Mönchengladbach hat in der Fußball-Oper San Siro ein echtes Drama erlebt: Bei ihrem Champions-League-Comeback nach vier Jahren drehte die Fohlenelf gegen Inter Mailand zunächst einen Rückstand in eine 2:1-Führung, musste sich durch einen Treffer von Romelu Lukaku in der 90. Minute aber mit einem 2:2 (0:0) begnügen. Ramy Bensebaini per weiter

Mann ins Bein geschossen

45-Jähriger bedroht Polizisten mit einem Fleischermesser.
Ein Polizist hat am Dienstagabend in Lörrach einen 45-Jährigen ins Bein geschossen. Der Mann sei in seiner Wohnung mit einem Fleischermesser auf Polizisten zugegangen, teilte die Polizei mit, und habe sie mit dem Tod bedroht. Nachdem die Polizisten den 45-Jährigen überwältigt hatten, sei er in eine Klinik gebracht worden, sagte ein Polizeisprecher. weiter
Mittwochslotto

Mittwochslotto

43. Ausspielung 6 aus 49 16 20 23 34 40 47Superzahl 6 Spiel 77 0 7 0 9 4 3 3 Super 60 8 4 0 9 5 ohne Gewähr weiter

Netflix Kundenandrang lässt nach

Nach dem coronabedingten Abo-Boom im ersten Halbjahr hat der Kundenandrang beim Online-Videodienst Netflix stark nachgelassen. Im dritten Quartal kamen 2,2 Millionen Bezahlabos dazu, teilte Netflix mit. Im ersten und zweiten Quartal hatten Serien wie „Tiger King“ und die erhöhte Streaming-Nachfrage in der Corona-Pandemie 15,8 Millionen weiter
  • 103 Leser
Kommentar Ellen Hasenkamp zur Agrarreform der Europäischen Union

Neue Reform, altes Ziel

Jetzt soll er also kommen, der „Systemwechsel“ in der EU-Agrarpolitik: Mehr Umweltschutz und weniger Flächenprämien, mehr Kleinbetriebe und weniger Agrarindustrie. Das alles klingt merkwürdig vertraut. Schon seit Jahrzehnten wird an der europäischen Landwirtschaftsförderung herumgeschraubt, die noch immer den Großteil der EU-Milliarden weiter
Kommentar Michael Gabel zu schärferen Strafen bei sexualisierter Gewalt gegen Kinder

Nicht wegschauen

Es ist schwer zu begreifen, was in Menschen vorgeht, die Kinder sexuell misshandeln oder sich Derartiges auf Video anschauen. Klar ist jedoch, dass Kinder bei diesen Taten besonders großen Schaden nehmen, und zwar an Leib und Seele. Deshalb wird es höchste Zeit, dass die Strafen bei Gewalt gegen die Schwächsten in unserer Gesellschaft – zum weiter

Paris feiert Henri Matisse

Mit mehr als 200 Werken begeht das Centre Pompidou den 150. Geburtstag von Henri Matisse. Die Schau mit dem Titel „Matisse, comme un roman“ („Matisse, wie ein Roman“) läuft bis 22. Februar 2021 Foto: Sabine Glaubitz/dpa weiter
Wirtschaft am Rand

Peterchens Mondfahrt

Vielleicht ist unser Wirtschaftsminister ja mondsüchtig. Peter Altmaier setzt sich vehement für die Sonntagsöffnung von Geschäften ein. Kennt er denn nicht die alte Sage von einem törichten Bauern, der das Arbeitsverbot am Sonntag missachtete und Reisig im Wald sammelte? Zur Strafe wurde er mitsamt seinem Holzbündel auf dem Rücken in den Mond weiter
  • 107 Leser

Protest gegen Sperrstunde

Der Landkreistag wehrt sich gegen einen Sperrstunden-Erlass für Hotspot-Regionen, den die Landesregierung erlassen hat. Präsident Joachim Walter, der Landrat des Kreises Tübingen, hat beim Sozialministerium rechtliche Bedenken angemeldet, teilte der Landkreistags-Geschäftsführer Alexis von Komorowski mit. „Etliche Landkreise“ sähen weiter

Schmiererei gegen Masken

Schüler und Lehrer zweier Göppinger Schulen werden am Eingang von Parolen und Plüschtieren empfangen. Als Urheber werden einige Eltern vermutet.
Ich kann nicht atmen“ steht auf dem Pappschild vor der Freien Waldorfschule Filstal im Göppinger Stadtteil Faurndau. Am Montagmorgen, dem Tag, an dem die Maskenpflicht in den Schulen ausgeweitet wurde, stand es dort. Die Glasfront des Eingangs beschmiert mit Parolen, weitere Pappschilder, jede Menge Plüschtiere und von Unbekannten mit Kreide weiter

Schwimmen Ex-Weltmeisterin hilft Dissidenten

Die ehemalige Schwimmweltmeisterin Alexandra Herassimenja hat sich auf politisch brisantes Terrain begeben. Die 34-Jährige, die 2012 und 2016 insgesamt drei Olympiamedaillen sowie WM-Gold 2011 gewann, hilft aus ihrem Exil in Litauens Hauptstadt Vilnius Sportler-Dissidenten aus ihrer Heimat Belarus. „Wir geben ihnen etwas finanzielle Unterstützung weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sky 18.30 Uhr: Handball, Bundesliga Männer: u.a. TSV Hannover-Burgdorf – Bergischer HC Eurosport 12.25 Uhr: Radsport, Giro d‘Italia, 18. Etappe, Pinzolo – Laghi di Cancano (207 km) und Spanien-Rundfahrt, 3. Etappe, Lodosa – La Laguna Negra de Vinuesa (166,1 km) 17.45 Uhr: Tennis, ATP-Turnier in Köln, 2. Runde Nitro weiter

Staatsballett Bayerns Ensemble in Quarantäne

Das Ensemble des Bayerischen Staatsballetts ist nach mehreren Corona-Fällen in der Kompanie derzeit geschlossen in Quarantäne. Der Trainings- und Probenbetrieb wurde vorerst ausgesetzt, die Aufführungen von „Schwanensee“ am 27. und 30. Oktober fallen aus. Die Betroffenen hatten zunächst keine oder nur leichte Symptome, teilte das Haus weiter
Stichwort Klimawandel-Anpassung

Stichwort Klimawandel-Anpassung

Das Bundeskabinett beschloss am Mittwoch in Berlin einen Fortschrittsbericht zur „Anpassungsstrategie“, die es seit 2008 gibt. Es werden neue Schwerpunkte gesetzt. Einige Beispiele, wie Deutschland „klimafest“ werden soll: Soziale Einrichtungen: Ein Förderprogramm soll Pflegeheimen, Krankenhäusern, Kitas und anderen helfen, weiter

Strafanzeigen Ermittlungen gegen Arzt

Die Staatsanwaltschaft Heilbronn ermittelt gegen einen Arzt aus Steinheim an der Murr, der Impfgegnern falsche Gesundheitszeugnisse ausgestellt haben soll. Es gehe unter anderem um den „Verdacht des Ausstellens unrichtiger Gesundheitszeugnisse“ im Zusammenhang mit Impfunfähigkeitsbescheinigungen, sagte eine Sprecherin der Behörde. Praxis weiter

Sturz vom Carport-Dach

Ein Mann ist in Illingen (Enzkreis) bei Reinigungsarbeiten vom Dach eines Carports gestürzt. Der 79-Jährige starb noch am Unfallort an seinen Verletzungen. Wieso er stürzte, war zunächst unklar. Radlader prallt gegen Bus . Der Fahrer eines Radladers hat in Dettenhausen (Kreis Tübingen) einem Linienbus die Vorfahrt genommen und einen Unfall mit weiter

Tanzclubs fordern mehr staatliche Hilfe

Ihre Einschränkungen verschärfen sich mit der steigenden Zahl der Corona-Infektionen, deshalb fordern Diskotheken und Tanzclubs mehr staatliche Hilfe. „Für unsere existenziell betroffenen Unternehmen reichen die derzeitigen staatlichen Hilfen bei Weitem nicht aus“, sagte der neu gewählte Präsident des Bundesverbandes deutscher Diskotheken weiter
  • 108 Leser

Tarifkonflikt Warnstreiks vor Gesprächsrunde

Einen Tag vor der dritten Runde im Tarifkonflikt des öffentlichen Dienstes legten am Mittwoch zehntausende Beschäftigte in mehreren Bundesländern, auch in Baden-Württemberg und Brandenburg, ihre Arbeit nieder, teilte die Gewerkschaft Verdi mit. Je nach Region streikten vorübergehend Beschäftigte von Kitas, Verwaltungen, Krankenhäusern oder Müllabfuhren. weiter

Ter Stegen verlängert bis 2025 in Barcelona

Der deutsche Fußball-Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen, 28, hat seinen Vertrag beim FC Barcelona bis Juni 2025 verlängert. Die Einigung mit dem früheren Mönchengladbacher auf eine vorzeitige Ausdehnung der Zusammenarbeit um drei Jahre gaben die Katalanen am Dienstag nach dem 5:1-Erfolg in der Champions League gegen Ferencvaros Budapest bekannt. weiter
  • 185 Leser

Termin für CMT gesucht

Die Reisemesse findet wegen Corona nicht im Januar statt.
Die Organisatoren der Stuttgarter Reisemesse CMT (Caravaning, Motor, Touristik) suchen nach der coronabedingten Absage der für Januar geplanten Veranstaltung einen Ersatztermin. Er könnte im späten Frühjahr oder Sommer liegen, teilte der Geschäftsführer der Messe, Roland Bleinroth, mit. Die CMT bezeichnet sich als weltweit größte Publikumsmesse weiter

Trainer Tuchel ganz perplex

Heimniederlage gegen Manchester United macht PSG-Coach ratlos.
Trainer Thomas Tuchel von Frankreichs Fußball-Meister Paris St. Germain hat sich nach dem verpatzten Start in die Champions League überrascht gezeigt. „Es war eine Vorstellung ohne Intensität, ohne Aggressivität, ohne Balleroberungen, ohne Gegenpressing. Das war ein bisschen merkwürdig. Ich weiß nicht, warum“, sagte Tuchel nach der weiter
  • 103 Leser

Turbulenzen vor Hoeneß' Premiere

Ohne ihren Offensiv-Star Kramaric müssen die Hoffenheimer gegen Serbiens Meister Roter Stern Belgrad planen.
Die TSG 1899 Hoffenheim muss auch zum Europa-League-Auftakt am Donnerstag (21 Uhr/Nitro und DAZN) gegen Serbiens Meister Roter Stern Belgrad auf Torjäger Andrej Kramaric verzichten. Der Kroate ist wie Kasim Adams, der vergangene Woche ebenfalls positiv auf das Coronavirus getestet wurde, weiter auf ungewisse Zeit in Quarantäne. Das sagte Sebastian weiter
  • 163 Leser

Uber will Free Now

Der Fahrdienstanbieter Uber ist am Gemeinschaftsunternehmen Free Now von BMW und Daimler interessiert. Es gebe Verhandlungen, bestätigte BMW. Einem Bericht des „Manager Magazins“ zufolge bietet Uber mehr als eine Milliarde Euro für Free Now. Snap auf Erfolgswelle Das Wachstum der Foto-App Snapchat in der Corona-Pandemie hat die Anleger weiter
Corona-Situation

Viele Vereine sind verunsichert

Der Sport will mithelfen, braucht aber klare Regeln. Bayerische Handballer setzen Spielbetrieb aus.
Abseits des Profisports kämpfen die Vereine mit der Corona-Situation. Nun wurde auch das Deutsche Turnfest abgesagt, das im Mai in Leipzig hätte stattfinden sollen. In den Teamsportarten steht der Spielbetrieb auf der Kippe. Es herrscht Unsicherheit wegen ständig neuer Regeln und die Angst vor dem kompletten Lockdown. In Baden-Württemberg regelt weiter

Volksbanken Frankfurter bald auch in Bayern

Die Frankfurter Volksbank strebt einen Zusammenschluss mit der VR-Bank in Alzenau (Unterfranken) an. Die Institute schlossen einen Kooperationsvertrag mit dem Ziel einer Verschmelzung im Frühjahr 2021. Sie betonten, Kosteneinsparungen stünden nicht im Fokus, es gehe um gemeinsame Weiterentwicklung. Alle 42 Mitarbeiter der VR-Bank bekommen eine Beschäftigungsgarantie weiter

Ware auf Wunsch ohne Widerruf

Die 14-Tage-Regel für Käufe außerhalb der Geschäftsräume gilt laut EU-Gerichtshof nicht für Spezialanfertigungen.
Beim Kauf von nach Kundenwunsch gefertigten Waren erlischt das 14-tägige Widerrufsrecht in Verträgen, die außerhalb von Geschäftsräumen geschlossen werden. Das hat der Europäische Gerichtshof bekräftigt. Das gilt auch, wenn die georderte Ware noch nicht produziert wurde (Rechtssache C-529/19). Eine Frau hatte am Stand der Firma Möbel Kraft auf weiter

Warme Luft bringt Saharastaub mit

Es wird wieder wärmer – und die warme Luft hat Saharastaub im Gepäck. Der färbt beim Blick über den Hegau vom Worberg bei Tengen (Kreis Konstanz) Richtung Bodensee und Alpen den Himmel milchig-gelb ein. Foto: Helmut Groß weiter

Warnung vor Obst- und Gemüsemangel

Die deutsche Agrarchemiebranche und Bauernvertreter warnen vor einer wachsenden Abhängigkeit von Obst- und Gemüseimporten aus dem Ausland, weil für diese Produkte in Deutschland gegen viele Schädlinge keine wirksamen Pflanzenschutzmittel mehr zugelassen seien. Oft könnten Anbauer nur auf kurzfristige Notfallzulassungen hoffen. Mit einer künftig weiter
  • 108 Leser

Warum die Afroamerikaner die US-Wahl entscheiden könnten

Die Schwarzen in den Staaten engagieren sich in diesem Präsidentschaftswahlkampf besonders. Das hat viel mit dem Tod von George Floyd und der „Black Lives Matter“-Bewegung zu tun.
Die Afroamerikaner könnten bei einem Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen dem republikanischen Präsidenten Donald Trump und seinem demokratischen Herausforderer Joe Biden für den Ausgang der Wahl am 3. November entscheidend sein. Das hat einmal mit ihrer politischen Orientierung zu tun. Etwa neun von zehn Afroamerikanern schenken ihre Stimme normalerweise weiter
Leitartikel Dieter Keller zu Tarifverhandlungen in Corona-Zeiten

Zeit für Zurückhaltung

Mit großem Tamtam haben die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi und der Beamtenbund vor der dritten Runde der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen ihre Forderung nach einer Lohnsteigerung von 4,8 Prozent unterstrichen. In der größten Rezession der Nachkriegsgeschichte ist das ein Wort. Es gab viele öffentlichkeitswirksame weiter

Zerschlagung Googles „denkbar“

Experten begrüßen Schritt der US-Regierung. Das Unternehmen reagiert scharf auf die Anklage.
Die USA sind bekannt dafür, sich oft als Mittelpunkt der Welt zu sehen. Von daher wäre es sicherlich falsch anzunehmen, dass sich US-Regierung und EU-Parlament absprechen – auch wenn das scheinbar passiert ist: Am Mittwoch haben beide Schritte gegen die Macht von Digitalkonzernen eingeleitet. Die US-Regierung verklagt Google wegen Monopolbildung. weiter
  • 117 Leser

Zurück auf die Baustelle

Die Ressourcen von Kies, Sand und Metallen sind endlich. Das eröffnet Möglichkeiten für einen oft unterschätzen Rohstoff: recycelten Bauschutt.
Die Kehrseite des Baubooms ist: Es werden viele Gebäude abgerissen. In Baden-Württemberg fielen jährlich zuletzt 51 Millionen Tonnen an. 12 Millionen davon waren Bauschutt. Ihn auf Deponien zu entsorgen oder geschreddert zum Verfüllen zu nutzen, ist für Walter Feeß keine Option. Er hat sich mit seinem Bauunternehmen, der Heinrich weiter

Leserbeiträge (5)

Lesermeinung

Zur Marienburg Niederalfingen:

Ich bin ehrenamtlicher Vorsitzender des Vereins „Burgfreunde Marienburg Niederalfingen“ mit Sitz in Ellwangen.

Zunächst ist zu sagen, dass die Burg, bedingt durch die Corona- Pandemie, wirtschaftlich leider in eine existenzbedrohliche Schieflage geraten ist. Weil die Belegungen völlig weggefallen sind, ist dieser Zustand meines Erachtens nur durch

weiter
Die Gremien respektieren

Zum GT-Artikel „Stadtspitze räumt Fehler bei der Abrechnung der Gartenschau ein“:

Dennoch, wir hatten 2019 nochmals die lebendigsten, schönsten, kulturell wertvollsten Monate, die unsere Stadt und insgesamt die Remstalregion so kompakt nach der wunderbaren Landesgartenschau 2014 mit viel ehrenamtlichem Einsatz wohl geboten hat! Als Reingschmeckter sage ich: Danke! Übrigens anderswo in der Republik gab es in den vergangenen Jahren

weiter
Lesermeinungen

Zum Thema „Stadtradeln“:

Respekt und Anerkennung gehören den 182 Mutlanger Radlern, die sich an der Aktion der Gemeindeverwaltung „Stadtradeln – Radeln für ein gutes Klima“ beteiligt haben. Ein Gewinn ist das vor allem für die Gesundheit der Radler und die Nerven der restlichen Autofahrer, die sich – zumindest geringfügig – über die Verkehrsentlastung durch Pkws

weiter
  • 3
  • 572 Leser
Hunde besser als Drohnen

Zum Tötungsdelikt in Waldstetten:

Entschuldigen Sie bitte, ich will kein „Schlaumeier“ sein (...), nur sollte es doch (...) möglich sein, einen Hund (Mantrailing) einzusetzen, der auf dem relativ kurzen Fluchtweg des Täters auch die Tatwaffe eigentlich leicht lokalisiert, im Gegensatz zu einer Drohne. Es sei denn, es gibt jemanden, der „Beihilfe“ geleistet hat!? Viel Erfolg

weiter
  • 3
  • 683 Leser
Lesermeinung

Zum Leserbrief von Liselotte Nell „Das ist unter der Gürtellinie!“, SchwäPo, 6. Oktober:

In Ihrem Leserbrief über Bauern und die Landwirtschaft schreiben Sie, der Staat wird schon eine Lösung haben. D.h., dass unsere Politiker dafür eine Lösung finden sollten. Das klingt ja sehr optimistisch oder kennen Sie einen Politiker, der tatsächlich noch was drauf hat in unserem Land (außer Bürokratie)?

Aber der Glaube versetzt ja bekanntlich

weiter