Artikel-Übersicht vom Freitag, 23. Oktober 2020

anzeigen

Regional (92)

Zahl des Tages

48

Erdsonden ungefähr sollen das Baugebiet „Hofacker“ in Mögglingen mit Geothermie versorgen. Die Pläne stellten die Kreisbau und das Ingenieurbüro „rbs wave“ am Freitag im Gemeinderat vor. Mehr dazu lesen Sie in dem Artikel „Wohnen ohne fossile Brennstoffe“.

weiter
  • 4
  • 785 Leser

Polizeibericht Fahrer mit Laser geblendet

Mögglingen. Auf der B 29 bei Mögglingen bremste ein Autofahrer am Donnerstag gegen 22.50 Uhr einen 42-Jährigen wohl mehrfach aus. Vom Industriegebiet West bis zur Umfahrung Mögglingen kam es laut Polizei zu mehreren gefährlichen Situationen, bei denen der 42-Jährige mit einem Laserpointer geblendet wurde. Der Autofahrer fuhr an der Anschlussstelle

weiter
  • 995 Leser

Unfall Vorfahrt missachtet

Heubach. Im Kreisverkehr Adlerstraße kam es am Donnerstag gegen 12.35 Uhr zu einem Unfall, berichtet die Polizei. Demnach fuhr ein 83-Jähriger mit seinem Mercedes Benz in den Kreisverkehr ein. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines bereits im Kreisel fahrenden Mercedes. Bei der Kollision entstand ein Schaden von rund 15 000 Euro. Sowohl der Unfallverursacher

weiter
  • 977 Leser

Auf Firmentor gefahren

Essingen. Zu schnelles Fahren auf nasser Straße war laut Polizei die Ursache eines Unfalls, bei dem am Donnerstag ein Schaden von 7000 Euro entstand. Mit seinem BMW kam ein 29-Jähriger gegen 19 Uhr in einer Kurve auf der Margarete-Steiff-Straße von der Straße ab und fuhr gegen das Einfahrtstor einer Firma.

weiter

Pflegeaktion in Lautern

Heubach-Lautern. Der Heimat- und Geschichtsverein lädt zu einer Pflegeaktion in der Ortsmitte und auf dem Friedhof am Samstag, 24. Oktober, ab 9 Uhr auf dem Friedhof.

weiter
  • 1030 Leser

Tennisabteilung Heuchlingen bleibt zuversichtlich

Hauptversammlung Corona und Finanzen machen zu schaffen. Trotzdem geht der Blick nach vorne.

Heuchlingen. Die Tennisabteilung besteht derzeit aus 100 Mitgliedern, davon sind rund die Hälfte aktive Mitglieder. Um die Mitgliederzahl konstant zu halten, wurden das Ferienprogramm sowie das Schnuppertennis für Grundschüler angeboten, wodurch drei neue Kinder aufgenommen werden konnten. In die Tennishütte musste nach zahlreichen Reparaturen

weiter

Wolfgang Hofer tritt wieder an

Gemeinderat Amtsinhaber kann sich noch kein Rentner-Dasein vorstellen. Wahl ist am Sonntag, 14. März, 2021.

Essingen. Die Remstal-Gartenschau ist für Essingen ein voller Erfolg, der Haushalt 2019 kann bei den ordentlichen Erträgen ein positives Ergebnis vorweisen und Bürgermeister Wolfgang Hofer, dessen Amtszeit am 8. Juni nächsten Jahres abläuft, hat seine Bewerbung um das Amt für eine weitere acht Jahre angekündigt. Man habe in der Vergangenheit

weiter

Nur nicht den Kopf hängen lassen

Natur Die Sonnenblumen am Wegesrand wirken zwar schon etwas herbstlich-geknickt, trotzdem (oder deswegen) lohnt sich ein Spaziergang zwischen Böbingen und Iggingen immer. Der Ausblick auf den Albtrauf ist einfach überragend. Zu jeder Jahreszeit. Foto: dav

weiter
  • 811 Leser

Helle Lichter im Fenster

Aktion Anstelle des Martinsumzugs ein Anreiz zum allein Laternelaufen.

Mutlangen. 11.11.2020 – ein Martinstag ohne Laternenumzug. Ganz im Sinne des St. Martin will die Gemeinde trotzdem Hoffnung schenken und hat sich die Aktion „Laternen Fenster“ ausgedacht. Jeder, der mitmachen will, hängt selbst gebastelte Laternen in ein Fenster und bringt sie mit Lichterketten oder LED-Teelichtern zum Leuchten.

weiter
  • 463 Leser

Letztendlich Ja zu Gebrauchtwagen-Stellplätzen

Gemeinderat Durlanger Gremium beugt sich der Rechtslage und stimmt dem mehrfach eingebrachten Antrag zu.

Durlangen. Das gemeindliche Einvernehmen zur Erstellung von Stellplätzen zum An- und Verkauf von gebrauchten Autos stand bereits mehrfach auf der Tagesordnung des Durlanger Gemeinderates, daran erinnerte Bürgermeister Dieter Gerstlauer am Freitagabend das Gremium. In den Sitzungen vom Juli und vom August hatte der Gemeinderat jeweils das Einvernehmen

weiter

Ortsbanken werden nicht geschlossen

Infrastruktur Raiffeisenbank Mutlangen dementiert entsprechende Meldungen. Weiterhin mit Repräsentanten in Frickenhofen und Ruppertshofen/Täferrot. Dienstleistungsangebot ändert sich.

Ruppertshofen/Frickenhofen

Wir schließen die Ortsbanken in Frickenhofen und Ruppertshofen-Täferrot nicht“, kommentiert Bankvorstand Thomas Bareiß anderslautende Meldungen, „wir bleiben vor Ort mit Repräsentanten und Mitarbeitern, die ihren Arbeitsplatz in den Bankgebäuden haben.“ Verändert werde in Frickenhofen

weiter
Polizeibericht

1500 Euro Schaden

Abtsgmünd. An der Einmündung der Bachgasse in die Hauptstraße missachtete ein 33-jähriger BMW-Fahrer am Donnerstag gegen 17.20 Uhr die Vorfahrt eines 51 Jahre alten Mercedes-Fahrers. Beide Fahrer blieben beim Zusammenstoß unverletzt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 1500 Euro.

weiter
  • 346 Leser
Polizeibericht

Beim Parken gestreift

Abtsgmünd. Am Donnerstag kurz nach 11 Uhr fuhr ein 35-Jähriger mit seinem Mercedes Benz vorwärts aus einem Parkplatz am Rathausplatz. Dabei streifte er den VW Passat eines 87-Jährigen, der zeitgleich auf die Parkplätze der Fahrstraße einfuhr. Beim Zusammenstoß entstand ein Sachschaden, den die Polizei auf 5000 Euro schätzt.

weiter
  • 336 Leser
Kurz und bündig

Kein Rockfestival beim GMV

Durlangen. Wegen der Coronaentwicklung kann der GMV Concordia Durlangen das für den 24. Oktober geplante Rockfestival nicht wie gewünscht abhalten. Bei dieser Veranstaltung wären das vorgeschriebene Hygienekonzept und die Abstandsregelungen unmöglich umzusetzen. „Wir hoffen, dass es dann 2021 wieder heißt: „Long Live Rock’n’Roll“, tröstet

weiter
  • 416 Leser
Kurz und bündig

Letztes „SweetNothingSweet“

Abtsmünd-Untergröningen. Die Ausstellung „SweetNothingSweet“ im Schloss Untergröningen ist am Samstag, 24. Oktober, noch von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag, 25. Oktober, von 11 bis 18 Uhr letztmals geöffnet. Ab 15 Uhr ist die Finissage im Schlosshof unter Einhaltung der Corona-Verordnung mit FIN-ALE, dem letzten Bier, und einer allerletzten Führung

weiter
  • 298 Leser
Polizeibericht

Schaden hinterlassen

Leinzell. Ein Fahrzeuglenker beschädigte zwischen Mittwoch, 18 Uhr, und Donnerstag, 8 Uhr, einen Pkw, der in der Bergstraße abgestellt war. Er hinterließ Sachschaden von rund 2000 Euro. Hinweise bitte an das Polizeirevier Gmünd, (07171) 3580.

weiter
  • 592 Leser
Polizeibericht

Wer wurde gefährdet?

Mutlangen. Ein Zeuge meldete der Polizei am Donnerstag gegen 16.40 Uhr, dass zwei Motorradfahrer auf der Mutlanger Straße in Schlangenlinien fahren und hierbei auch auf die Gegenfahrbahn gerieten. Die beiden Biker wurden von Beamten des Polizeireviers Schwäbisch Gmünd an der Abzweigung Wetzgau angehalten und einer Kontrolle unterzogen. Das Revier

weiter
  • 476 Leser
Kurz und bündig

Zum Fische abholen mit Maske

Spraitbach. Beim Abangeln am Sonntag, 25. Oktober, verkauft der Fischereiverein frisch geräucherte oder frisch geschlachtete Forellen. Außerdem sind geräucherte Aale erhältlich. Verkauft wird, wie berichtet, nur auf Vorbestellung. Die vorbestellten Fische können am Sonntag, 25. Oktober, ab 10.30 Uhr am Hagenbuchfestplatz abgeholt werden. Zur Abholung

weiter
  • 436 Leser

Ein „Hof“ mit Aufenthaltscharakter

Friedhof Auf dem Gräberfeld H hat der Bau für weitere Urnenmauern begonnen.

Mutlangen. Endlich sind sie gestartet, die lange geplanten Baumaßnahmen auf dem Mutlanger Friedhof. Dort sind nämlich die Urnenmauern, die den südöstlichen Teil einfassen, inzwischen an ihre Kapazitätsgrenze gekommen. In den elf Mauerteilen stehen zwar insgesamt 224 Urnenkammern zur Verfügung. Es sind aber nur noch wenige dieser Urnennischen

weiter

Behinderungen im Schießtal

Schwäbisch Gmünd. Eine Baustelle mit Ampelregelung zwischen Schießtal und Lindach kündigt die Stadtverwaltung ab Mittwoch, 28., bis spätestens Donnerstag, 29. Oktober, an. Dann komme es täglich zwischen 8 und 17 Uhr an der Otto-Tiefenbacher-Straße im Bereich der Einmündung zur Grünhalde zu Behinderungen durch eine Baustelle mit Ampelregelung.

weiter
  • 288 Leser

Bergwacht sagt den Skimarkt ab

Absage Wegen der Corona-Pandemie muss der Basar für gebrauchte Wintersportartikel dieses Jahr ausfallen.

Schwäbisch Gmünd. Der Skimarkt der Gmünder Bergwacht ist einer der größten Skimärkte des Landes. In den vergangenen Jahren wurden dort jeweils mehr als 1000 Paar Ski, 800 Paar Skischuhe, Snowboards, Helme und Wintersportbekleidung angeboten, teilt die Bergwacht mit. Die muss nun wegen der Corona- Pandemie den Skimarkt absagen - den es schon mehr

weiter

Freistart für Alb-Marathon

Verlosung Wer in einem HGV-Mitgliedsgeschäft einkauft, kann gewinnen

Schwäbisch Gmünd. In Kooperation mit dem Alb Marathon bietet der Gmünder Handels- und Gewerbeverein (HGV) ein Gewinnspiel unter dem Motto: „Gewinne jetzt mit deinem Einkauf!“ Mit ein wenig Glück kann jeder Teilnehmer einen von drei Freistarts auf der Alb-Marathon-Strecke seiner Wahl gewinnen, inklusive Mütze, Buff und Shirt.

Mitmachen

weiter
  • 1
  • 453 Leser
Polizeibericht

In Wohnhaus eingebrochen

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Unbekannte Personen drangen am Donnerstagabend in der Zeit zwischen 17.50 Uhr und 21.10 Uhr in ein Gebäude in der Wolfäckerstraße ein, wo sie aus dem Keller einen etwa 45 Kilogramm schweren Tresor entwendeten. Hinweise auf die Einbrecher beziehungsweise auf verdächtige Fahrzeuge nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 3
  • 766 Leser
Polizeibericht

Mutmaßlicher Dieb ermittelt

Schwäbisch Gmünd. Ein 29-Jähriger soll in den vergangenen Wochen an mindestens neun Autos in Heidenheim und in Schwäbisch Gmünd die Scheiben eingeschlagen haben. Wie die Polizei berichtet, gingen im Zeitraum zwischen Ende September und Mitte Oktober bei der Polizei in Heidenheim sieben Anzeigen ein. An allen Fahrzeugen hatte der Täter eine Scheibe

weiter
  • 4
  • 487 Leser
Polizeibericht

Nach Unfall geflüchtet

Schorndorf. Auf dem Parkdeck eines Supermarkts in der Schorndorfer Lutherstraße ereignete sich nach Angaben der Polizei am Donnerstag zwischen 11.15 und 12.30 Uhr eine Unfallflucht. Ein unbekannter Autofahrer stieß demnach bei einem Parkvorgang gegen einen Renault, beschädigte diesen dabei und flüchtete anschließend. Der Unbekannte hinterließ

weiter
  • 4
  • 430 Leser
Polizeibericht

Roller gestohlen

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Montagabend, 21 Uhr, und Donnerstagmorgen, 10 Uhr, hat eine bislang unbekannte Person einen Roller aus einer Hofeinfahrt in der Münstergasse entwendet. An dem Fahrzeug ist das Versicherungskennzeichen „RED-526“ angebracht. Hinweise auf den Täter beziehugnsweise auf den Verbleib des Fahrzeuges nimmt die Gmünder Polizei

weiter
  • 4
  • 456 Leser
Polizeibericht

Unfall auf der Buchauffahrt

Schwäbisch Gmünd. Verkehrsbedingt musste eine 22-Jährige ihren VW Polo am Donnerstagnachmittag gegen 14.30 Uhr auf der Buchauffahrt anhalten. Eine 64-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr mit ihrem BMW auf. Bei dem Zusammenstoß entstand dem Polizeibericht zufolge ein Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro.

weiter
  • 4
  • 730 Leser

Wohnen ohne fossile Brennstoffe

Vorhaben Erdwärme und Solarenergie sollen im neuen Mögglinger Baugebiet „Hofacker“ klimaneutrales Wohnen ermöglichen. Kreisbau und beteiligtes Ingenieurbüro erläutern das Konzept im Gemeinderat.

Mögglingen

Mit verheißungsvollen Worten sparten am Freitagabend in der Sitzung des Gemeinderats weder die vortragenden Gäste noch die Räte. Einen „großen Wurf“, nannte Kreisbau-Vorstand Georg Ruf das Projekt. In Mögglingen könne die „Wärme-Wende“ starten, meinte Erwin Kober von Ingenieurbüro

weiter
  • 4
  • 200 Leser

Gmünder HGV „Was passiert nach Corona?“

Schwäbisch Gmünd. „Was passiert nach Corona und wie bringt man eine Stadt schnellstmöglich zum Laufen?“ Mit dieser Frage wollen sich die Mitglieder des Handels- und Gewerbevereins (HGV) in ihrer Mitgliederversammlung befassen. Die Sitzung ist am Donnerstag, 5. November, um 19 Uhr in der Villa Hirzel im Stadtgarten. Auf Einladung des

weiter
  • 405 Leser

Ampel wegen Fällarbeiten

Schwäbisch Gmünd. Autofahrer müssen sich in der kommenden Woche auf Verkehrsbehinderungen in der Mutlanger Straße gefasst machen. Wie die Gmünder Stadtverwaltung mitteilt, muss die Mutlanger Straße im Bereich der ehemaligen Firma Gatter am Dienstag, 27. Oktober, zwischen 9 und 12 Uhr, mehrmals kurzzeitig gesperrt werden. Grund dafür sind Fäll-

weiter
  • 1
  • 471 Leser
Geistlicher Impuls

Gedanken des Friedens

Wir leben in schwierigen Zeiten. Wichtige Entscheidungen stehen an, die die Zukunft des Lebens auf unserem Planeten nachhaltig beeinflussen werden. Entscheidungen, die unser persönliches Leben verändern werden. Die Corona-Pandemie, das Erstarken von Rassismus und Populismus in unserem Land und weltweit, die großen Herausforderungen in der Klimakrise

weiter
  • 357 Leser
im Blick Die mehrkosten der Gartenschau 2019 und die Fehler der stadtspitze

Gmünds Gemeinderat funktioniert

Respekt, Michael Schaumann! Der Leiter des Gmünder Rechnungsprüfungsamtes, selbst Angestellter der Stadtverwaltung, hat Gmünds Stadträten einen Bericht über die Mehrkosten für die Remstal-Gartenschau präsentiert. Es war kein Abschlussbericht. Sondern ein „Sachstandsbericht“, der Mehrkosten nicht erklären

weiter
Guten Morgen

Schlafen Sie gut!

Andrea Grötzinger zur hoffentlich bald endenden Zeitumstellung

Danke Zeitumstellung! Wenigstens stimmt die Uhr in meinem Auto ab morgen wieder! Allerdings werde ich dann die nächsten sechs Monate wahrscheinlich mit der Zeitanzeige am Backofen hadern! Das Europaparlament hatte sich bereits im März dafür ausgesprochen, die Zeitumstellung im Jahr 2021 abzuschaffen. Die dafür notwendige Gesetzesvorlage gibt es

weiter
  • 5
  • 505 Leser
Kurz und bündig

Corona-Demo in der Innenstadt

Schwäbisch Gmünd. Die Organisation „Wir für die Grundrechte GD“ ruft am Samstag, 24. Oktober, zu einer Demonstration für die Wahrung und Wiederherstellung der Grundrechte auf. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr auf dem Gmünder Johannisplatz. Geplant sind Vorträge und Livemusik zum Thema „Ein Lächeln für die Freiheit“. Es gelten die

weiter
  • 1
  • 437 Leser
Kurz und bündig

Duo tritt im Kulturcafé auf

Schwäbisch Gmünd. Thomas Dirr und Claudia Kocian treten am Freitag, 30 Oktober, um 20.30 Uhr im a.l.s.o.-Kulturcafé in der Goethestraße auf. Eintritt: 10 Euro, ermäßigt 8 Euro. Es gelten die aktuellen Corona-Regeln.

weiter
  • 220 Leser
Kurz und bündig

Fahrdienst macht Herbstferien

Schwäbisch Gmünd. Der Seniorenfahrdienst macht Urlaub – von Montag, 26., bis Freitag, 30. Oktober. Ab Dienstag, 3. November, steht der Fahrdienst wieder zur Verfügung. Die Fahrten können bereits ab Montag, 2. November, von 9 bis 11 Uhr, unter der Mobilfunknummer 0176/17071540 angemeldet werden.

weiter
  • 173 Leser

Gesundheit auf innovative Art schützen

AfD Landtagskandidat Ruben Rupp ist gegen Maskenpflicht an Schulen und fordert stattdessen Schutz der Risikogruppen.

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder AfD-Landtagskandidat Ruben Rupp ist angesichts der von der Landesregierung ausgerufenen Corona-Pandemiestufe 3 mit Ausweitung der Maskenpflicht für Kinder ab der 5. Klasse im Unterricht und weiteren Einschränkungen besorgt: Als Vater eines schulpflichtgen Kindes könne er die Kritik vieler Eltern verstehen. Das „fast

weiter
  • 4
Kurz und bündig

Schulmuseum geöffnet

Schwäbisch Gmünd. Das Schulmuseum im Klösterle am Münsterplatz öffnet an diesem Wochenende, 24. und 25. Oktober, jeweils von 13 bis 17 Uhr seine Pforten für Kinder und Erwachsene. Am Samstag, 24. Oktober, sind Gerda Fetzer sowie Sabine Schneider, Studentin an der Pädagogischen Hochschule, Ansprechpartnerinnen. Am Sonntag, 25. Oktober, sind es

weiter
  • 169 Leser

SPD-Stadtverband hat neuen Vorsitzenden

Kommunalpolitik Gmünds Sozialdemokraten wählen Michael Deusch an die Spitze.

Schwäbisch Gmünd. Der SPD-Stadtverband Schwäbisch Gmünd hat auf seiner Hauptversammlung Michael Deusch zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt. Der Stadtverband ist der Zusammenschluss aller SPD-Ortsvereine im gesamten Gmünder Stadtgebiet.

Michael Deusch ist Lehrer am Landesgymnasium, Mitglied im GEW-Kreisvorstand und Vorsitzender des Personalrates

weiter
  • 3
  • 140 Leser

Margit Schonter steht dem Schneeschuhverein vor

Hauptversammlung Erstmals in der Vereinsgeschichte haben die Mitglieder eine Frau an dessen Spitze gewählt. Verjüngung in Ausschuss und Vorstand.

Schwäbisch Gmünd

Zahlreiche Mitglieder folgten der Einladung des Schneeschuhvereins Gmünd (SVG) und trafen sich zur Hauptversammlung in der „Speisemeisterei“. Die Vereinsführung ehrte folgende Jubilare – für 25 Jahre Mitgliedschaft: Ralf Bareiß, Herbert Zink, Martina Zink und Mona Zink; für 40 Jahre:

weiter
Polizeibericht

In den Gegenverkehr geraten

Ellwangen. In der Abt-Rudolf-Straße ist ein alkoholisierter 22-jähriger Audi-Fahrer am Donnerstag gegen 10.30 Uhr auf die Gegenfahrbahn geraten, wo er mit dem VW eines 49-Jährigen kollidierte. Der 49-Jährige erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen, die ärztlich behandelt werden mussten.

weiter

Sitzbank im Lorcher Kirchhof trägt viele Namen

Kirche „Mehr Sitzgelegenheiten“ war ein großer Wunsch, als es um die Planung der Lorcher Kirchhofsanierung für die Remstalgartenschau ging. Allerdings fehlte der Kirchengemeinde das Geld für eine Rundbank. „Glücklicherweise“, so die Kirchengemeinde, sei die Sanierung des Kirchhofs von der Bevölkerung mitgetragen worden.

weiter
  • 401 Leser
Polizeibericht

Vandalen wüten in einer Firma

Lorch. Bislang unbekannte Vandalen drangen zwischen dem 15. und 22. Oktober auf ein leer stehendes Firmengebäude in der Maierhofstraße ein. Um ins Gebäudeinnere zu gelangen, warfen sie zunächst zwei Scheiben ein. Anschließend demolierten sie Gegenstände, schlugen eine weitere Scheibe ein und versprühten den Inhalt mehrerer Feuerlöscher. Der

weiter
  • 5
  • 546 Leser

Robert Bareiss feiert seinen 50. Geburtstag

Jubilar Seit seiner Jugend ist er Mitglied beim TSV Lorch. Heute ist er Intendant und Laienschauspieler bei den Schenkelbatschern.

Lorch. Robert Bareiss, Intendant und Laienschauspieler bei den Lorcher Schenkelbatschern, feiert an diesem Samstag, 24. Oktober, seinen 50. Geburtstag. Schon seit seiner Jugend gehört der Jubilar dem TSV Lorch an, zunächst als aktiver Handballer, jetzt als Mitglied der Theatergruppe. Daneben nimmt er mit seiner Familie auch an Aktivitäten der Abteilung

weiter
  • 476 Leser

Donzdorf sagt den Markt ab

Donzdorf. Die „Schloss-Weihnacht“ ist aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen abgesagt. „Die Schloss-Weihnacht unter Corona-Bedingungen durchzuführen, ist leider nicht umsetzbar“, erklärt Beate Geiger von der Stadtverwaltung, die den Donzdorfer Weihnachtsmarkt Jahr für Jahr organisiert. Der bei Besuchern beliebte

weiter
  • 266 Leser

Feuerwehr will das große Fest

Waldstetten. Die Waldstetter Freiwillige Feuerwehr möchte den Kreisfeuerwehrtag 2025 ausrichten, das gab Bürgermeister Michael Rembold in der Sitzung des Gemeinderats bekannt. Die Idee kommt nicht von ungefähr. Denn dann ist auch die 750-Jahr-Feier für Waldstetten und Wißgoldingen. Doch während für die Gemeinde drei Jahre Vorlauf reichen, müsse

weiter
  • 358 Leser

Gewerbesteuer bringt Waldstetten ein dickes Plus

Gemeindeaushalt Gemeinde hat drei Millionen Euro an Rücklagen. Pro-Kopf-Verschuldung 2019 bei 280 Euro.

Waldstetten. Mit einem äußerst positiven Ergebnis kann Waldstetten seine Jahresrechnung 2019 abschließen: Geplant war mit Gewerbesteuereinnahmen von 5,5 Millionen Euro. Geworden sind es nun 6.8 Millionen Euro. Bürgermeister Michael Rembold sprach in der jüngsten Gemeinderatssitzung von einem „Rekordergebnis“. Somit konnte die Rücklage

weiter
  • 5

Kleine Normalität in unnormalen Zeiten

Platzkonzert Der Musikverein Waldstetten musizierte am Begegnungshaus.

Waldstetten. Eine willkommene Überraschung bescherte der Musikverein Waldstetten den Kirchenbesuchern. Nach Ende des Gottesdienstes überraschten die Musiker mit einem halbstündigen Platzkonzert am Begegnungshaus. Marsch und Polka waren die Devise, mit der die Schlagwerker und Bläser den Zuhörern ein Lächeln auf die Lippen und wohltuenden Klang

weiter
  • 5
  • 960 Leser

Pompöse Pläne ausgeschlossen

Gemeinderat Wäschgölten und Pfadfinder bekommen 10 Prozent der Baukosten.

Waldstetten. Bereits in der vergangenen Woche hat der Waldstetter Verwaltungsausschuss dem Waldstetter Schützenverein und der Wißgoldinger Schützengilde einen Zuschuss in Höhe von zehn Prozent der Kosten für ihre neuen Belüftungsanlagen bewilligt. Am Donnerstag verfuhr der Gemeinderat nach dem Motto „gleiches Recht für alle“ mit

weiter
Polizeibericht

Unfall auf Parkplatz

Waldstetten. Verbotswidrig fuhr ein 20-Jähriger am Donnerstagnachmittag mit seinem VW von der Hauptstraße nach links auf einen Parkplatz. Zeitgleich parkte ein 65-Jähriger seinen Audi rückwärts aus – es kam zur Kollision der beiden Autos. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich der Polizei zufolge auf rund 5500 Euro.

weiter
  • 249 Leser

Auffahrunfall mit sechs Autos im Einhorntunnel

Polizeibericht Sechs Fahrzeuge am Unfall beteiligt - eine Person leicht verletzt. 

Schwäbisch Gmünd. Nach einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 29 ist der Gmünder Einhorntunnel am Nachmittag in beide Richtungen gesperrt worden. Gegen 15.15 Uhr fuhren auf der Richtungsfahrbahn Aalen sechs Fahrzeuge aufeinander auf. Zwei davon mussten laut Polizeisprecher Holger Bienert abgeschleppt werden. Bei dem Auffahrunfall

weiter

Lebenshilfe plant an der „Alten Post“

Gemeinderat Architekt Dieter Engelhardt stellt dem Waldstetter Gremium eine Machbarkeitsstudie zu Wohnungen für Menschen mit Handicap vor. Die Idee erntet allseits Begeisterung.

Waldstetten

Noch ist es lediglich eine Machbarkeitsstudie, die Architekt Dieter Engelhardt dem Waldstetter Gemeinderat am Donnerstagabend vorgestellt hat. Aber schon die zeigt: Die Lebenshilfe hat einiges vor in Waldstetten. Der Verein möchte auf dem ehemaligen Gelände der „Alten Post“ ein Wohnhaus mit 18 Appartements für

weiter

Monumente schließen

Pandemie Meiste Burgen und Schlösser des Landes ab diesen Samstag zu.

Stuttgart. Ab diesen Samstag, 24. Oktober, schließen die meisten Monumente des Landes wieder ihre Tore, das teilen die Staatlichen Schlösser und Gärten des Landes Baden-Württemberg mit. Unter anderem betroffen ist das Wäscherschloss bei Wäschenbeuren. Grund dafür ist der starke Anstieg der Infektionszahlen. Manche Monumente können mit Einschränkungen

weiter
  • 850 Leser

420 Bachforellen finden bei Bosch eine neue Heimat

Natur Die Bosch AutomotiveSteering lässt Fachkräfte die Bäche auf dem Firmengelände im Gmünder Schießtal renaturieren. Rückzugsort für Tiere und Mitarbeiter.

Schwäbisch Gmünd

Behutsam lassen Dieter und Marcel Richter zweijährige Forellen aus großen Eimern ins Wasser des Sulzbachs und des Pfaffenbachs gleiten. In einem Tank mit Sauerstoffzufuhr haben die kleinen Fische einen weiten Weg hinter sich gebracht. Sie sind aus dem Schwarzwald angereist, um in Schwäbisch Gmünd auf dem

weiter
  • 5
  • 230 Leser

„Stunde der Kirchenmusik“ in Gmünd

Kirche Konzertpianist Michael Nuber und Dekanin Ursula Richter laden am Sonntag in die Augustinuskirche ein.

Schwäbisch Gmünd. Die evangelische Kirchengemeinde Schwäbisch Gmünd lädt anlässlich des Beethovenjubiläumsjahres 250 Jahre Beethoven ein zu einer besonderen „Stunde der Kirchenmusik“: Am Sonntag, 25. Oktober, gibt es um 18 Uhr in der Augustinuskirche ein Konzert mit Musik und Wort mit dem Konzertpianisten Michael Nuber und Dekanin

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Altpapier wird gesammelt

Gmünd-Herlikofen. Die Fenlandfreunde sammeln an diesem Samstag, 24. Oktober, in Herlikofen Altpapier ein. Es wird gebeten, das Altpapier bis 8 Uhr gut sichtbar und windsicher gebündelt beziehungsweise in Kartonagen verpackt am Straßenrand abzustellen.

weiter
  • 186 Leser

Kein Zutritt ins Kloster

Schwäbisch Gmünd. Angesichts der steigenden Corona-Infektionszahlen hat sich das Kloster der Franziskanerinnen dazu entschlossen, die Pforten bis auf Weiteres zu schließen und die Gottesdienste für die Öffentlichkeit abzusagen. Die Schwestern bedauern diesen Schritt und bitten um Verständnis. Sie wollen zum einen das Ihrige gegen die Verbreitung

weiter
  • 5
  • 429 Leser

Wir gratulieren

Samstag, 24. Oktober

Schwäbisch Gmünd

Lidia und Nikolaj Bauer, Wetzgau, zur Goldenen Hochzeit

Gerhard Klopfer, Lindach, zum 90. Geburtstag

Maria Hammer, Wetzgau, zum 85. Geburtstag

Annamma Chamakala, Waldau, zum 70. Geburtstag

Colin Mc Dougall, Weiler, zum 70. Geburtstag

Lucie Rothe, Lindach, zum 70. Geburtstag

Spraitbach

Erich

weiter
Wirtschaft kompakt

Frühstück für frühe Vögel

Heidenheim. Für kleine und Ein-Mann-Firmen organisiert die IHK das „Early-Bird-Frühstück“: Am 12. November, 9 Uhr, referiert Trainerin Christine Hoeft, in einem kostenlosen Online-Referat über das Thema „Begeistern Sie mit Ihrer Homepage!“. Infos online bei der IHK.

weiter
  • 1176 Leser
Wirtschaft kompakt

Hensoldt ausgezeichnet

Oberkochen. Das Sensorsystemhaus Hensoldt wurde von den Zeitschrift „freundin“ und dem Arbeitgeberportal „kununu“ unter die zehn besten familienfreundlichsten Firmen des Landes innerhalb der Branche Elektro/Elektronik gewählt. Mit der Auszeichnung wird unter anderem die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gewürdigt.

weiter
  • 1540 Leser
So ist es richtig!

Dörr geht in den Ruhestand

Oberkochen. Wegen eines Übermittlungsfehlers wurde in der Ausgabe dieser Zeitung vom Freitag, 23. Oktober, auf Seite 32 ein falsches Bild platziert. Es zeigte Hubert Baier, seines Zeichens ebenfalls Geschäftsführer von Günther + Schramm, und nicht Wolfgang Dörr (Bild), der nach 15 Jahren in der Geschäftsführung der Oberkochener Günther + Schramm

weiter
  • 5
  • 2446 Leser

Zahl des Tages

34

Saison Nummer 34 – diese ist für den Musikwinter in Gschwend ein besonderer, nicht nur wegen Corona. Zum ersten Mal können die Fans ihre gewünschte Veranstaltung direkt live im Internet mit erleben.

weiter
  • 2472 Leser

Mit dem Hammer

Heidenheim/Schwäbisch Gmünd. Zwischen Ende September und Mitte Oktober waren bei der Polizei in Heidenheim sieben Anzeigen eingegangen. An allen Fahrzeugen hatte der Täter jeweils eine Scheibe eingeschlagen, um Beute zu machen. Umfangreiche Ermittlungen der Polizei führten jetzt zu einem 29-Jährigen. Der Mann soll auch für zwei gleiche Taten

weiter
  • 718 Leser

Die Ergebnisse in den Städten und Gemeinden:

Aalen Radelnde: 650, Teams: 41, Geradelte Kilometer: 151.659, CO2-Vermeidung: 22 Tonnen. Schwäbisch Gmünd: Radelnde: 318 ,Teams: 32, Geradelte Kilometer: 75.765, CO2-Vermeidung: 11 t Ellwangen Radelnde: 401, Teams: 28, Geradelte Kilometer: 126.736, CO2-Vermeidung: 19 t Oberkochen Radelnde: 136, Teams: 9, Geradelte Kilometer: 54.030, CO2-Vermeidung:

weiter
  • 594 Leser

Verabschiedung der Sparkassen-Neupensionäre

Aalen. Vierzehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreissparkasse Ostalb wurden in diesem Jahr in die Freistellungsphase der Altersteilzeit bzw. als Neupensionäre verabschiedet. In einer Feierstunde bedankten sich der Vorstandsvorsitzende der Kreissparkasse Ostalb, Markus Frei, sowie seine Vorstandskollegen Dr. Christof Morawitz und Dr. Tobias Schneider

weiter
  • 633 Leser

Ostalbkreis und Kommunen radeln für ein gutes Klima

Aktion Landrat informiert über Gesamtergebnis und ehrt erfolgreiche Teilnehmende der Landkreisverwaltung

Aalen

Der Ostalbkreis war in diesem Jahr erstmals bei der Aktion Stadtradeln mit von der Partie. Vom 7. bis 27. September waren es knapp 2000 aktive Radlerinnen und Radler in 159 Teams aus den teilnehmenden Städten und Gemeinden im Ostalbkreis und von der Landkreisverwaltung selbst, die gemeinsam in die Pedale traten und fleißig möglichst viele

weiter
  • 1

Wie das Land Waldbesitzer fördert

Forstwirtschaft Finanzielle Unterstützung gibt es für eine Fülle von Maßnahmen. Auch Sammelanträge möglich.

Aalen. Um Waldbesitzer in diesen schwierigen Zeiten zu unterstützen, hat das Land Baden-Württemberg die Verwaltungsvorschrift „Nachhaltige Waldwirtschaft’“ novelliert. Waldbesitzerinnen und -besitzer sollen in der Lage sein, die vielfältigen Funktionen ihrer Wälder auch in Zukunft sicherstellen zu können. Die Landesregierung

weiter

Was Jungen in der Erziehung besonders brauchen

Erziehung Diplom-Pädagoge Dr. Reinhard Winter plädiert für klare Ansagen und gegenseitigen Respekt.

Schwäbisch Gmünd. Panik spüre er oft bei Eltern, erzählte Dr. Reinhard Winter. „Wenn es mit dem Sohn Probleme gibt, sehen sie in ihm schnell den Drogendealer und U-Bahn-Schubser“, sagte der Diplom-Pädagoge und schob hinterher: „Völlig unnötig.“ Die Möglichkeit, dass trotz Problemen alles gut geht, sei viel wahrscheinlicher.

weiter
  • 5

Ausstellung Hippelein und Sigloch verlängert

Die aktuelle Ausstellung „Sommer – Farben – Formen“ in der Villa Seiz in Schwäbisch Gmünd ist verlängert worden. Noch bis zum Sonntag, 15. November, zeigen die Malerin und Architektin Jeanette Sherly Hippelein und die gebürtige Gmünder Künstlerin Monika Sigloch expressive Malerei. Komplettiert wird die Schau durch Skulpturen

weiter
  • 1694 Leser

Oper Mahler und Jelinek vereint

Die Staatsoper Stuttgart verbindet Werke von Gustav Mahler und Elfriede Jelinek: Mahlers Liedsymphonie „Das Lied von der Erde“, kombiniert mit Jelineks Prosatext „Die Bienenkönige“ in einer szenischen Fassung. Am Dienstag, 27. Oktober, um 19 Uhr feiert die Produktion Premiere unter der Regie von David Hermann, der damit an der

weiter
  • 1632 Leser

Theater Lesung und Schauspiel

Das „Theater im Bahnhof“ in Rechberghausen lädt an diesem Wochenende zu einer Lesung ein: am Samstag, 24. Oktober, 20 Uhr, und am Sonntag, 25. Oktober, 16 Uhr, heißt das Motto „Liebesgeschichten“. Am Samstag, 7. November, um 20 Uhr sowie am Sonntag, 8. November, 16 Uhr, wird das Schauspiel „Gut gegen Nordwind“ aufgeführt.

weiter
  • 1657 Leser

Akrobatische Kultur in Crailsheim

Musikkabarett Das Duo Luna Tic gastiert im Rathaussaal mit Chansons, Clownerie und Klaviermusik.

Claire aus Berlin und Olli aus Ost-Paris – zwei Frauen, die auf der Bühne unterschiedlicher nicht sein könnten, begleiten sich auch in ihrem neuesten Bühnenprogramm wieder gegenseitig am, auf, neben und unter dem Klavier. Am Freitag, 30. Oktober, 20.30 Uhr, präsentiert Kultic im Rathaussaal Crailsheim das Duo Luna Tic mit ihrem Programm „On

weiter
  • 118 Leser

Auftakt in Gschwend mit Bearzatti

Musikwinter Start in das 34. Programm am Samstag, 31. Oktober, in der Gemeindehalle in Gschwend.

Trotz Corona: der Gschwender Musikwinter feiert am Samstag, 31. Oktober, mit Francesco Bearzatti & Friends in der Gemeindehalle seinen Auftakt. Wenige Tage, nachdem das aktuelle Programmheft gedruckt war, erreichte die Veranstalter die Nachricht, dass Enrico Rava aus gesundheitlichen Gründen sämtliche für den Herbst geplante Konzerte absagen

weiter
  • 1
  • 122 Leser
Tagestipp

Geistliche Musik erleben

Zu seinem alljährlichen Benefizkonzert lädt der Verein Zukunft für Nepal Ostwürttemberg am Sonntag, 19 Uhr, in die Salvatorkirche in Aalen ein. Überschrieben ist der Konzertabend mit dem Titel „Musica Sacra“ – zu hören ist geistliche Musik aus dem Barock für zwei Soprane, gespielt wird auf historischen Instrumenten. Der Eintritt

weiter
  • 404 Leser

Schulbauernhof: Landleben mitten in der Stadt

Bildung Seit diesem Schuljahr gibt es an der Rauchbeinschule einen Schulbauernhof. Was die Kinder erleben und wie sie von dem Projekt profitieren.

Schwäbisch Gmünd

Große Aufregung herrscht bei mehr als einem Dutzend Erstklässler. In der sogenannten Schmutzschleuse, die eigentlich eine Umkleidekabine ist, ziehen sie sich um. Denn gleich geht es für die Schülerinnen und Schüler der Rauchbeinschule ans Ende des Pausenhofs, zum Schulbauernhof. Gewappnet mit Matschhose

weiter

Maskenpflicht vorausschauend festgelegt

Auf dem Wochenmarkt in Schwäbisch Gmünd und auf dem Rehnenhof gilt bereits seit Anfang der Woche wieder die Plicht, Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Damit hat die Stadtverwaltung auf die steigenden Infiziertenzahlen reagiert, noch bevor der Sieben-Tage-Inzidenz-Wert im Kreis auf über 50 gestiegen ist. Die Stadtverwaltung behält sich vor, je nach

weiter
  • 2
  • 116 Leser
Kurz und bündig

Wieder „Lebendiger Advent“

Eschach. Gemeinsam organisierten die evangelische und katholische Kirchengemeinde wieder einen lebendigen Adventskalender. Wer sich zwischen dem 1. und dem 23. Dezember mit einer Station beteiligen will, kann sich bei Ulrike Haas (07175) 7375 oder Margret Bareis (5606) melden.

weiter
  • 338 Leser

Firmung in der Seelsorgeeinheit Limeshöhe - Leinen los! Sakrament als „großartiges Versprechen Gottes“

Glaube In zwei Gottesdiensten spendete Caritasdirektor Oliver Merkelbach 35 Jugendlichen der Seelsorgeeinheit Limeshöhe aus Mutlangen, Lindach, Großdeinbach und Wetzgau-Rehnenhof das Sakrament der Firmung. in seiner Predigt sprach er davon, dass Gott den Firmlingen ein „großartiges Versprechen“ mache und ihnen zusichert, dass sie ihm

weiter
  • 655 Leser

Ein Abend für Beethoven

Musik Der Aalener Pianist Hans-Roman Kitterer lädt zu einem musikalisch-szenischen Abend in den KubAA ein. Was die Gäste erwartet.

Vermutlich hätte er die größte Geburtstagsparty des Jahres bekommen. Vor 250 Jahren wurde Ludwig van Beethoven geboren. Doch die meisten Konzerte zu seinen Ehren fielen aus. Nun stellt ihn der Pianist Hans-Roman Kitterer bei einem musikalisch-szenischen Abend in den Mittelpunkt. Zusammen mit der Schauspielerin Margarete Lamprecht und

weiter

Protest gegen Öffnung der Bordelle

Aktion Bündnis gegen Menschenhandel und (Zwangs-)Prostitution geht in drei Städten der Ostalb auf die Straße.

Aalen. Das Ostalb-Bündnis gegen Menschenhandel und (Zwangs-)Prostitution hat eine Kampagne gegen die Wiedereröffnung der Bordelle in Corona-Zeiten gestartet.

Mit einem offenen Brief wenden sich Ingeborg Kraus (Trauma und Prostitution) und Sandra Norak (Überlebende aus der Prostitution) aktuell an die Bundeskanzlerin. Ihr Appell: Schließt die Bordelle!

weiter

Moritz Götze bei Cyprian Brenner

Ausstellung Die Galerie Cyprian Brenner zeigt an ihrem Standort Augsburg Malereien und Emaillen des Künstlers Moritz Götze. Vernissage ist am Sonntag, 25. Oktober, von 12 bis 18 Uhr. Der Künstler selbst wird am Eröffnungstag anwesend sein. Die Werke sind bis 22. November zu sehen. Foto: privat

weiter
  • 2125 Leser

Industrie: Bloß kein zweiter Lockdown

Industrie Die Unternehmen der Region haben die erste Pandemie-Welle mit Kurzarbeit und Sicherheitsmaßnahmen gut hinter sich gebracht. Nun droht die zweite.

Aalen

Die Covid-19-Infektionen steigen, die Politik verschärft die Präventionsstrategie: Angesichts der Entwicklung warnen Vertreter der Industrie vor einschneidenden Maßnahmen. „Ein zweiter Lockdown wäre existenzgefährdend für zahlreiche Unternehmen in Deutschland“, zitieren Zeitungen der Funke-Mediengruppe

weiter
  • 701 Leser
Der besondere Tipp

Francesco Bearzatti & Friends

Wenige Tage, nachdem das aktuelle Programmheft gedruckt war, kam die Nachricht, dass Enrico Rava aus gesundheitlichen Gründen sämtliche für den Herbst geplanten Konzerte absagen musste. Es bleibt gleichwohl mit bei einem italienischen Auftakt im aktuellen Musikwinter. Der große Trompeter wird vertreten von einem Star der Jazz-Szene südlich der

weiter
  • 449 Leser

Polizei ermittelt gegen mutmaßlichen 29 Jahre alten Dieb

Polizeibericht Der Mann soll mindestens neun Scheiben an Autos in Gmünd und Heidenheim eingeschlagen haben.

Heidenheim/Schwäbisch Gmünd. Ein 29-Jähriger soll in den letzten Wochen an mindestens neun Autos in Heidenheim und in Schwäbisch Gmünd die Scheiben eingeschlagen haben. Das teilt die Polizei mit. Zwischen Ende September und Mitte Oktober gingen bei der Polizei in Heidenheim sieben Anzeigen ein. An allen Autos hatte der Täter

weiter
  • 1552 Leser

Ab Samstag Sperrstunde ab 23 Uhr: Landrat informiert über die weiteren Maßnahmen

+++Ab Samstag, 24. Oktober: Sperrstunde und Verbot des Alkoholausschanks ab 23 Uhr.+++

Aalen. 181 Menschen haben sich im Ostalbkreis in den letzten sieben Tagen neu mit Corona infiziert (Stand 22. Oktober). Damit hat der Landkreis am heutigen Freitag die sogenannte 7-Tage-Inzidenz von 57 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner erreicht und die maßgebliche Marke von 50 überschritten. (Stand 22. Oktober)

Im Rahmen eines Pressegesprächs

weiter

Absage Fachtag Teilhabe wird verschoben

Aalen. Coronabedingt wird die Veranstaltung „BTHG – Was bringt‘s?“, die am Freitag, 13. November, im Aalener Landratsamt stattfinden sollte, abgesagt und in das Jahr 2021 verschoben. Fragen zum Bundesteilhabegesetz können jederzeit mit Petra Pachner, Beauftragte für die Belange für Menschen mit Behinderung im Landratsamt,

weiter
  • 779 Leser

Online-Vortrag Wie Frauen am besten verhandeln

Aalen. Die Kontaktstelle Frau und Beruf lädt Frauen, die sich beruflich weiter entwickeln wollen, am 5. November von 9 bis 11 Uhr zum Online-Vortrag „Gehaltsverhandlungen“ ein. Im Impulsvortrag und Dialog erfahren die Teilnehmerinnen, wie sie sich konkret auf Verhandlungssituationen vorbereiten können. Anmeldung ist erforderlich bis 1.

weiter
  • 828 Leser

Autofahrer mit Laserpointer geblendet

Polizeibericht Die Polizei sucht Zeugen. 

Mögglingen. Auf der B 29 zwischen Aalen und Mögglingen bremst ein bislang unbekannter Autofahrer am Donnerstagabend gegen 22.50 Uhr einen 42-Jährigen mehrfach mit einem Laserpointer aus. Wie die Polizei berichtet, kam es im Bereich des Industriegebiets West bis hin zur Umfahrung Mögglingen zu mehreren gefährlichen Situationen,

weiter
  • 4
  • 3300 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.40 Uhr: Bereits gestern wurden die Spiele der Kreisliga A II zwischen Stödtlen und Unterschneidheim sowie der B IV zwischen der SGM Röttingen/Oberdorf/Aufhausen und der SG Kirchheim/Trochtelfingen abgesagt. Nun kippt Corona weitere Fußballspiele.

8.15 Uhr: Verkehrsminister Hermann hat den Ostalbkreis als einen von vier Stadt- und Landkreisen

weiter
  • 5
  • 3197 Leser

Das ehrenamtliche Geschäft geht bestimmt nicht aus

Geburtstag Der Alfdorfer Bürgermeister-Stellvertreter Klaus Hinderer feiert diesen Freitag seinen 65.

Alfdorf. „Ich habe keine Panik“, scherzt Klaus Hinderer darüber, dass er ab heute ein 65er ist. Er dürfte kaum Zeit haben, groß übers Altern nachzudenken. Denn ein Ziel, das er bei seinem 60. Geburtstag hatte, vier Monate, bevor er – auch dafür – als Leiter der Öffentlichkeitsarbeit im Polizeipräsidium Aalen in Pension

weiter
  • 121 Leser

Regionalsport (11)

Corona kippt weitere Fußballspiele

Erste Spielabsagen für dieses Wochenende gemeldet. Keine Zuschauer in Mögglingen
Steigende Fallzahlen der Corona-Pandemie auch im Ostalbkreis ziehen weitere Spielabsagen im Fußball am Wochenende nach sich. Die Fußballspiele des FC Mögglingen müssen am Wochenende ohne Zuschauer über die Bühne gehen. Die Gemeinde Mögglingen hat ein Zuschauer-Verbot ausgesprochen. weiter
  • 5
  • 4411 Leser

500 Zuschauer zum VfR-Heimspiel

Für das nächste Heimspiel des VfR Aalen am kommenden Dienstag (19 Uhr) in der Ostalb-Arena gegen den FC Gießen hat die Stadt Aalen jetzt eine Zuschauerzahl von 500 festgelegt. Da die Kapazität aber trotzdem noch begrenzt ist, kann nach Auskunft des Vereins ausschließlich Dauerkartenbesitzern der Zutritt ins Stadion gewährt werden. Eine Tageskasse

weiter
  • 840 Leser

Fußball TSGV: Verdachts- fall beim Gegner

In der Landesliga hatten sich die Kicker des TSGV Waldstetten gefreut, nach drei Wochen Pause endlich wieder ein Ligaspiel austragen zu können. Zu Gast gewesen wäre der TSV Bad Boll. Doch daraus wird nun nichts. Am Freitagnachmittag kontaktierten die Bad Boller den Sportlichen Leiter des TSGV, Markus Diezi, und unterrichteten ihn darüber, dass es

weiter
  • 1174 Leser

Leon aus dem Haas-Rennstall gibt Gas

Motorsport Beim letzten Saisonrennen der Super-Moto-Junioren in Schleiz konnte der Aalener Leon Heimann, der für das Böbinger MH Racing Team an den Start geht, den Jugend-Europameister Jan Ullmann besiegen und soll 2021 mit diesem drei Klassen höher starten. Foto: Privat

weiter
  • 125 Leser

Vier Stunden Anreise für MADS und Ellwangen

Volleyball, Regionalliga Die Virngrundrecken fahren nach Freiburg, MADS tritt in Emmendingen an.

Holen sich die Virngrundrecken die ersten Punkte? Ärgern die Aalener den Aufsteiger SG BEG United? Die Fragen werden am Wochenende in der Volleyball-Regionalliga Süd der Herren beantwortet werden.

Zwei Niederlagen kassierte der TSV 1846 Ellwangen in der Regionalliga Süd. Im Vergleich zur Konkurrenz aus Aalen, welche bereits wertvolle Punkte einfahren

weiter

Zum Thema Kindesschutz im Sport

Fortbildung Stadt Schwäbisch Gmünd bietet Fortbildungsseminar an. Am Samstag, 7. November, in der Großsporthalle.

Zum Thema „Kindesschutz im Sport“ lädt die Stadt Schwäbisch Gmünd zu einer Fortbildung mit Voranmeldung am Samstag, 7. November, 9 bis 16 Uhr, in die Großsporthalle (Katharinenstraße 33) ein. Die Veranstaltung ist für Übungsleiterinnen und Übungsleiter, Trainerinnen und Trainer sowie Vereinsvorsitzende und Vertreterinnen und Vertreter

weiter

Frauen des GC Hetzenhof zurück in der 1. Liga

Golf Im Aufstiegsspiel setzen sie sich gegen den GC Markgräferland Kandern durch. Die Herren steigen ab.

Sport kann manchmal ganz schön hart sein. Euphorie und Verzweiflung liegen oft nur einen kleinen Hauch voneinander entfernt. So kann man auch die Wettbewerbe für die Mannschaften des GC Hetzenhof zusammenfassen.

Die Nachricht der Damenmannschaft nach ihrem Mannschaftsspiel der baden-württembergischen Mannschaftsmeisterschaften war die Rückkehr in

weiter

Anna Rupprecht gewinnt Team-Silber

Skispringen An der Seite von Agnes Reisch landet die 23-Jährige des SC Degenfeld bei den deutschen Meisterschaften auf dem zweiten Platz. Auch im Einzel glänzt sie und wird starke Fünfte.

Anna Rupprecht hat sich nach all den Rückschlägen eindrucksvoll zurückgemeldet. Die 23-Jährige des SC Degenfeld gewann am Freitag bei den deutschen Meisterschaften die Silbermedaille im Teamwettbewerb. Auch mit dem fünften Platz im Einzel hat sie die Erwartungen übertroffen.

Anna Rupprecht war bei bester Laune. Und ihren glänzenden fünften

weiter
  • 5
  • 112 Leser

Hannes Großkopf ohne Gegnerkontakt

Leichtathletik Der Bettringer läuft beim 15. Maultaschenlauf alleine, aber muss sich den Sieg teilen.

Johannes Großkopf vom Sparda-Team Rechberghausen feiert beim Maultaschenlauf in Nattheim einen Sieg der besonderen Art.

188 Starter, darunter 54 Kinder und Jugendliche, nahmen die Startmöglichkeit beim 15. Maultaschenlauf in Nattheim im Landkreis Heidenheim wahr, mussten aber auf die gewohnte Maultaschen-Suppe nach dem Rennen verzichten. Wegen der

weiter

Anna Rupprecht starke Fünfte

Skispringen Die 23-Jährige des SC Degenfeld überzeugt bei den deutschen Meisterschaften in Oberstdorf und hat in der Form gute Chancen auf einen Platz im Weltcup-Team.

Anna Rupprecht hat sich nach all den Rückschlägen eindrucksvoll zurückgemeldet. Die 23-Jährige des SC Degenfeld belegte am Freitag bei den deutschen Meisterschaften den fünften Platz im Einzel und übertrifft die Erwartungen. Am Abend steht noch der Teamwettbewerb an – da hat die Gmünder beste Chancen auf eine Medaille.

Anna Rupprecht war

weiter
  • 108 Leser

FC Heidenheim unter Corona-Verdacht

Fußball, 2. Liga - Ist das Heimspiel am Sonntag gegen Osnabrück gefährdet?

Beim Fußball-Zweitligisten FC Heidenheim wurden Spieler positiv auf Corona getestet. Weil insgesamt die Ergebnisse nicht eindeutig sind, werden weitere Tests durchgeführt und dann entschieden. Dabei geht es vor allem um die Frage, ob das Zweitliga-Heimspiel am Sonntag gegen den VfL Osnabrück stattfinden kann.

Im Rahmen der im DFL-Sonderspielbetrieb

weiter
  • 1
  • 265 Leser

Überregional (101)

„Die Abläufe ganz genau anschauen“

Nach dem Attentat in Dresden fordert der Kriminologe Jörg Kinzig eine Analyse und warnt vor Schnellschüssen.
Der mutmaßliche Attentäter von Dresden attackierte fünf Tage nach seiner Haftentlassung in Dresden zwei Männer, wovon einer starb. Schon im Prozess gegen ihn vor dem OLG Dresden sagte er, dass er „in groben Umrissen“ einen Anschlag in der Stadt geplant habe. Jörg Kinzig, Direktor der Wissenschaftlichen Vereinigung Tübinger Kriminologen, weiter
Schule

„Heute herrscht mehr Unruhe“

Die scheidende GEW-Landesvorsitzende Doro Moritz über die Veränderungen der Schulen, Kritik an der Politik und ihre Karriere als Gewerkschafterin.
Im Büro von Doro Moritz deutet nichts darauf hin, dass hier eine Ära endet. Nach zwölf Jahren verlässt die Landesvorsitzende der GEW das Chefbüro der Bildungsgewerkschaft im Stuttgarter Westen. Am Freitag wird die 65-Jährige verabschiedet. Ihre Nachfolgerin steht in den Startlöchern, muss aber noch per Briefwahl gewählt werden. Im Interview weiter

„Raus aus den Hinterzimmern“

Mit ökologisch eingefärbten „Stuttgarter Thesen“ werben Mittelständler aus dem Land für die Marktwirtschaft.
Mit positiven Botschaften und klaren Bekenntnissen zu Klimawende und sozialem Ausgleich will die Initiative #marktwirtschaftreloaded in Konkurrenz zur klassischen Lobbyarbeit von Wirtschaftsverbänden und Kammern treten. „Unternehmen und Verbände müssen raus aus den Hinterzimmern und rein die öffentliche Debatte, sonst überlassen wir den Zweiflern weiter
  • 160 Leser
Interview

„Vorteil Schnelltests“

Angehörige dürften auch künftig im Regelfall in die Pflegeheime, sagt Bernd Meurer, der Präsident des Bundesverbands privater Anbieter sozialer Dienste. Müssen angesichts der Corona-Lage alle Pflegeheime für Besucher dichtgemacht werden? Bernd Meurer: Nein. Unsere Ausrüstung ist wesentlich besser als im Frühjahr. Und der große Vorteil ist, weiter

1. FC Köln Profis verzichten erneut auf Gehalt

Um den 1. FC Köln finanziell zu entlasten, haben die Spieler und das Trainerteam des Fußball-Bundesligisten wohl einem neuerlichen Gehaltsverzicht zugestimmt. Dies berichtet der „Express“. Demnach sollen die Profis in der Hinrunde zehn Prozent weniger Gehalt einstreichen, was eine Summe von rund 2,5 Millionen Euro ausmachen soll. Dies weiter

1. FC Saarbrücken Trainer regt sich über Trainer auf

Lukas Kwasniok von Drittliga-Tabellenführer Saarbrücken hat Trainerkollege Michael Köllner (1860 München) nach dem 2:1-Sieg verbal attackiert. Grund: Köllners Reaktion während der Partie in Richtung Boné Uaferro, der einen Foulelfmeter verursachte. „Dass man meinen Spieler dann als dumm und/oder doof bezeichnet, ist skandalös.“ Köllner weiter
  • 103 Leser

Airport Stuttgart Flughafen stutzt Streckenplan

Mit einem Drittel weniger Direktzielen als im Vorjahr geht der Stuttgarter Flughafen in die Wintersaison. „Wir haben weniger Direktziele im Plan als sonst, die Region bleibt aber auch im Winter an die Welt angebunden“, sagte Geschäftsführerin Arina Freitag. Berlin und Hamburg bleiben die wichtigsten Inlandsziele, zu den stärksten Auslandsstrecken weiter
Kommentar Dominik Guggemos über den islamistischen Anschlag in Dresden

Alternative wäre bitterer

Falls aus dem mutmaßlichen Attentäter auf zwei Männer in Dresden ein verurteilter werden sollte, ist das für alle Befürworter eines auf Resozialisierung ausgelegten Rechtsstaates ein schwerer Schlag. Der Verdächtige wäre ein Täter aus dem rechtspopulistischen Bilderbuch: ein Syrer, 2015 als Jugendlicher nach Deutschland gekommen und eine Duldung weiter

Apotheker verlieren Geld

Kunden des Abrechners werden nicht extra entschädigt.
Tausende Apotheken, die mit dem insolventen Rezeptabrechner AvP Geschäfte gemacht haben, müssen sich auf hohe finanzielle Ausfälle einstellen. Der vorläufige Insolvenzverwalter Jan-Philipp Hoos teilte mit, bei einem Großteil der Verträge habe er derzeit „erhebliche Zweifel, dass die betreffenden Apothekerinnen und Apotheker aussonderungsberechtigt weiter
  • 102 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Europa League Gruppenphase, 1. Spieltag, u.a. Gr. C: Hapoel Beer Sheva – Slavia Prag 3:1 (1:0) Bayer Leverkusen – OGC Nizza 6:2 (2:1) Tore: 1:0 Amiri (11.), 2:0 Alario (16.), 2:1 Gouiri (31.), 3:1 Diaby (61.), 4:1, 5:1 Bellarabi (79., 83), 6:1 Wirtz (87.), 6:2 Claude-Maurice (90.). Gr. L: Slovan Liberec – KAA Gent 1:0 (1:0) weiter

Außenseiter gleicht aus

Die Tampa Bay Rays haben in der World Series der Major League MLB zurückgeschlagen. Der Außenseiter gewann das zweite Spiel der Best-of-Seven-Serie gegen die Los Angeles Dodgers mit 6:4 und schaffte den 1:1-Ausgleich. Matchwinner war Brandon mit zwei Homeruns. Meister Eisenbichler Weltmeister Markus Eisenbichler, 29, ist erstmals in seiner Karriere weiter

Banksy-Werk versteigert

Eine ironische Interpretation eines Monet-Gemäldes durch den Künstler Banksy ist für 7,6 Millionen Pfund (8,4 Millionen Euro) bei Sotheby's versteigert worden: „Show Me The Monet“. Attacke wie in Berlin In einem Museum in Nordrhein-Westfalen hat es im Sommer einen Vandalismus-Fall gegeben, der an die Attacke auf der Berliner Museumsinsel weiter

Bayern-Start souverän, Real unter Schock

Trotz des 4:0 gegen Atlético Madrid ist die Euphorie in München gedämpft. Hansi Flick bleibt streng.
Die Bayern souverän wie alte Hasen, Gladbach noch grün hinter den Ohren: Der Königsklassen-Auftakt offenbarte den Unterschied zwischen den Bundesliga-Topklubs. Den Traumstart hakten Münchner mit der Routine des Alles-Gewinners ab. Sogar für leise Kritik am eigentlich so überragenden Kingsley Coman war nach dem 4:0 gegen Atlético Madrid Platz weiter
  • 167 Leser

Belarus Opposition erhält Sacharow-Preis

Der diesjährige Sacharow-Preis für Demokratie und Menschenrecht geht an die Opposition in Belarus. Das EU-Parlament würdigt damit den friedlichen Einsatz der Gegner des Präsidenten Alexander Lukaschenko für Demokratie, wie es aus Parlamentskreisen hieß. Prominenteste Oppositionelle ist die ehemalige Präsidentschaftskandidatin Swetlana Tichanowskaja, weiter

Belgien Ministerin auf Intensivstation

Belgiens Außenministerin Sophie Wilmès wird wegen einer Covid-19-Erkrankung auf der Intensivstation behandelt. Das bestätigte ihr Sprecher am Donnerstag belgischen Medien. Ihr Zustand sei stabil, aber es bedürfe einer professionellen Betreuung. Sie sei am Mittwoch ins Krankenhaus gebracht worden. Die 45-jährige Wilmès, die auch stellvertretende weiter
Haus der Bücher

Bereit für den Boulevard

Der Erweiterungsbau der Württembergischen Landesbibliothek direkt an der Stadtautobahn setzt neue Hoffnungen in ein Stuttgarter Kulturquartier. V
Direkt gegenüber dem Landtag in Stuttgart befindet sich die Württembergische Landesbibliothek (WLB). Eine schöne Symbolik und sehr praktisch: der Hort des Wissens, schnell erreichbar für Politiker, ob regierend oder in der Opposition, die sich lesend eingestehen, nicht die Wahrheit gepachtet zu haben. Kleines Problem dabei: Den Landtag (und auch weiter

Bischofsvertrag Peking bestätigt Verlängerung

China hat eine Übereinkunft mit dem Vatikan bestätigt, wonach ein umstrittener Vertrag zu Bischofsernennungen weitere zwei Jahre laufen soll. In der Übereinkunft des Vatikan mit Peking geht es im Kern um die Frage, wer Bischöfe in China ernennen darf. Die katholische Kirche dort ist gespalten in eine staatlich anerkannte Kirche und eine im Untergrund. weiter
Querpass

Böse Bescherungen

Corona ist Mist. Besonders klar wird das, wenn große emotionale Ereignisse anstehen wie demnächst Weihnachten. Oder am Samstag das Revier-Derby zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04, das für viele Fußballfans der Bescherung an Heiligabend gleichkommt. Davor aber gibt's eine böse Bescherung: Das Derby findet ohne Zuschauer statt. Was das Spiel weiter

Condor verlässt Schutzschirm

Der wie alle Fluglinien durch die Pandemie schwer getroffene Ferienflieger Condor verlässt Ende November das seit Ende August laufende Schutzschirmverfahren und startet nach Überzeugung von Unternehmenschef Ralf Teckentrup zuversichtlich in die Zukunft: „Der Weg ist frei, dass der 1. Dezember für Condor ein Neustart als gesundes Unternehmen weiter
  • 101 Leser

Countdown am Pannen-BER

Herausgeputzt für den großen Tag: Der BER, besser bekannt als der Berliner Pannen-Flughafen, bereitet sich auf die Eröffnung vor – diesmal wirklich. Mehr als acht Jahre nach dem ursprünglich geplanten Eröffnungstermin im Juni 2012 soll in einer Woche der Flugbetrieb starten, allerdings Corona-bedingt stark eingeschränkt. Auch die Eröffnungsfeier weiter

Daimler/BMW Moovel geht zum Teil an Mobimeo

Daimler und BMW konzentrieren sich mit ihrem gemeinsamen Unternehmen Moovel auf das Mobilitätsdienste-Geschäft mit der Reach-Now-App. Der Geschäftsbereich, der Plattformen für andere Anbieter wie etwa Kommunen oder Verkehrsverbünde entwickelt, geht an die Bahn-Tochter Mobimeo. Das Moovel-Geschäft soll dort integriert werden, zugleich übernehmen weiter
  • 105 Leser

Defizit steigt stark

Das Defizit der öffentlichen Haushalte im Euroraum ist drastisch gestiegen. Laut Statistikamt Eurostat stieg das Verhältnis von Haushaltsdefizit zum Bruttoinlandsprodukt im zweiten Quartal von 2,5 Prozent im Vorquartal auf 11,6 Prozent. Das ist der höchste Fehlbetrag seit 2002. GDL fordert 4,8 Prozent Mit der Forderung nach 4,8 Prozent mehr Lohn weiter

Dickes Plus für Tesla

Der US-Elektroautobauer Tesla hat im fünften Quartal in Folge schwarze Zahlen geschrieben. Der Nettogewinn liegt bei 331 Millionen Dollar (279 Millionen Euro) – im Jahresvergleich ist das ein Plus von 131 Prozent. Foto: Robyn Beck/afp weiter

Die „Revolutionsfaust“ steht wieder

Einen Tag nachdem die „Revolutionsfaust“ in Beirut bei einer Demo in Flammen aufging, wurde sie als Papp-Kopie wieder aufgestellt. Saad Hariri, gegen den sich die Proteste richteten, ist mittlerweile Regierungschef. Foto: Joseph Eid/afp weiter

Die Ärzte sind zurück mit „Hell“

Die Charts können schon mal Top-Positionen freiräumen. Die Band legt ein fulminantes neues Album vor.
Ohne Wumms geht es vermutlich nicht. Nach acht Jahren voller Querelen zwischen den Musikern, mit nur wenigen Auftritten und kaum neuer Musik meldet sich die Berliner Punkband Die Ärzte mit einem starken Album zurück. Erste Duftmarken sind schon gesetzt: Die zweite Single-Auskopplung „True Romance“ landete direkt auf Platz eins der Charts. weiter

Die Rückkehr der Hamster

Deutschlands Verbraucher decken sich angesichts steigender Corona-Infektionen wieder zunehmend mit Hygieneartikeln und Lebensmitteln ein. Wie eine Sonderauswertung des Statistischen Bundesamtes ergab, war der Absatz von Toilettenpapier in der Woche vom 12. bis 17. Oktober 2020 fast doppelt so hoch (plus 89,9 Prozent) wie im Durchschnitt der Vorkrisen-Monate weiter
  • 122 Leser

Diebstahl Beuys-Werk nach Afrika gebracht

Raubkunst für Afrika? Die Künstlergruppe „Frankfurter Hauptschule“ hat sich zum Diebstahl einer Skulptur von Joseph Beuys (1921-1986) aus einer Ausstellung in Oberhausen bekannt. Das Theater Oberhausen, das die Ausstellung unter dem Titel „Verschmutzung. Körperzustände. Faschismus. Christoph Schlingensief und die Kunst“ seit weiter

Dresden De Maizière spricht bei Demo

Der frühere Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hält an seinem Auftritt bei einer Demonstration für Demokratie und Weltoffenheit in Dresden fest. „Es geht um eine grundsätzliche Debatte des demokratischen Zusammenhalts“, sagte de Maizière der „Sächsischen Zeitung“. Daher sei es richtig, die Demonstration trotz weiter

Eilantrag scheitert an Mängeln

Beherbergungsverbote für Urlauber aus deutschen Corona-Risikogebieten sind hochumstritten – und eine Einschätzung des Bundesverfassungsgerichts dazu steht weiter aus. Ein erster Eilantrag in Karlsruhe war argumentativ zu dünn für eine inhaltliche Entscheidung, wie das höchste deutsche Gericht mitteilte. Die Richter wiesen ihn als unzulässig weiter

Einkauf per Whatsapp-Chat

Der zu Facebook gehörende Messenger Whatsapp wird es seinen Nutzern ermöglichen, direkt aus einem Chat Produkte zu kaufen. Die Endkunden verwenden ihre gewöhnliche Whatsapp-Anwendung. Foto: Ritchie B. Tongo/epa file/dpa weiter
  • 102 Leser

Emmeramsmühle siegt vor Gericht

Erneut hat ein Gastwirt mit Erfolg gegen seine Versicherung geklagt. Sie wollte nicht wegen der Betriebsschließung zahlen.
Im Streit zahlreicher Wirte gegen ihre Versicherungen um Corona-Kosten hat erneut ein Gasthaus vor Gericht gewonnen. Das Landgericht München I sprach der Gaststätte Emmeramsmühle für die Schließung im Frühjahr gut 427 000 Euro zu. Die Versicherung hatte sich geweigert zu zahlen. Das Gericht befand, die Klausel, mit der sie ihren weiter

Energie Neue Leitung für mehr Strom

Die Höchstspannungsleitung „Mittelachse“ zwischen Dänemark und Hamburg ist in Betrieb genommen worden. Damit könne siebenmal so viel Strom für Norddeutschland, Dänemark und Europa transportiert werden wie vorher, sagte Tennet-Geschäftsführer Tim Meyerjürgens beim Festakt im Umspannwerk Handewitt bei Flensburg. Schleswig-Holsteins weiter

Ernennung im Zeichen des Protests

Eine Aktion gegen die US-Regierung im Look der Serie „The Handmaid‘s Tale“ in Washington: Ein Senatsausschuss stimmte derweil der Ernennung von Amy Coney Barrett zu Richterin am Obersten Gerichtshof zu. Foto: A. Edelman/afp weiter

Extremismus Ermittler prüfen Kriegsspiele

Nachdem Polizisten bei Durchsuchungen in Baden-Württemberg und Bayern mehrere hundert Waffen, Wehrmachtsuniformen und militärhistorische Fahrzeuge beschlagnahmt haben, prüfen die Ermittler einen rechtsextremen Bezug. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten, traten zwei der 19 Beschuldigten bereits staatsschutzrelevant in Erscheinung. Eine Gruppe weiter

Facebook Europäer dürfen jetzt flirten

Facebook bringt seine Dating-Funktion nach einer monatelangen Verzögerung wegen Datenschutzbedenken nun auch in 32 europäischen Ländern an den Start. Man habe sich Zeit gelassen, um alles definitiv richtig zu machen, sagte Produktmanagerin Kate Orseth. Bei Facebook Dating können Nutzer im Alter über 18 Jahren ein separates Profil anlegen. Facebook weiter
  • 101 Leser

Fahrerflucht Verfolgungsjagd unter Drogen

Ein 21-Jähriger hat sich in Mosbach (Neckar-Odenwald-Kreis) in seinem Auto eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert – ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss. Der Mann fiel einer Streife auf, weil er bei Dunkelheit ohne Licht fuhr, wie die Polizei mitteilte. Dadurch bemerkten die Polizisten zudem, dass der junge Mann sein Handy beim weiter

Fall Peggy ist eingestellt

Er ist einer der mysteriösesten Mordfälle in Deutschland. Die Frage, wer das neunjährige Mädchen umgebracht hat, bleibt wohl für immer ein Rätsel.
Auf dem Heimweg von der Schule verschwindet ein junges Mädchen spurlos. Erst Jahre später findet ein Pilzsammler im Wald das Skelett. Aber wer hat Peggy getötet und warum? Wie ist die damals Neunjährige gestorben? Mehr als 19 Jahre nach dem Verschwinden müssen die Ermittler einräumen, dass sie noch immer im Nebel stochern – und stellen den weiter

Frau getötet: Mann muss 13 Jahre in Haft

53-Jähriger ersticht ohne erkennbaren Grund Lebensgefährtin. Das Gericht hält ihn für depressiv.
Ein 53 Jahre alter Mann hatte seine Lebensgefährtin in Rudersberg (Rems-Murr-Kreis) ohne erkennbaren Grund erstochen. Am Donnerstag ist er vom Landgericht Stuttgart wegen Mordes zu 13 Jahren Gefängnis verurteilt worden. Der Angeklagte hatte eingeräumt, seine drei Jahre ältere Lebensgefährtin an einem frühen Morgen Anfang März im Schlafzimmer weiter
Leitartikel Dorothee Torebko zu einem Paritätsgesetz für die Parlamente

Frauen erwünscht

Frauen stellen die Hälfte der Bevölkerung und 51,5 Prozent der Wahlberechtigten. Trotzdem sind sie in der Politik unterrepräsentiert. Brandenburg wollte der ungleichen Verteilung ein Ende setzen und hat ein Paritätsgesetz beschlossen: Die Listenplätze der Parteien zu Landtagswahlen müssen abwechselnd mit Frauen und Männern besetzt werden. Das weiter

Fußball Twitter aus dem Kölner Keller

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) will mit einem Twitter-Account für mehr Transparenz bei Schiedsrichterentscheidungen in der Bundesliga und der zweiten Liga sorgen. Bereits vom kommenden Spieltag an sollen auf dem Account (@dfbschiris) zeitnah Informationen zum Eingreifen des Video-Assistenten im Kölner Keller veröffentlicht werden. Dies solle dazu weiter

Haftstrafe für Raser

Gericht fällt Urteil zu einem Unfall mit drei Toten.
Nach einem Verkehrsunfall mit drei Toten in Villingen-Schwenningen im Schwarzwald ist ein Raser zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Der 25-Jährige war im Juli vergangenen Jahres mit einer Geschwindigkeit von weit über 140 Kilometer pro Stunde – erlaubt waren 70 – in ein entgegenkommendes Auto gefahren. Drei darin sitzende Menschen weiter

Hoffenheim gewinnt 2:0 gegen Belgrad

Hoeneß-Debüt in der Europa League verläuft zäh, hat aber ein erfolgreiches Ende.
Dank Christoph Baumgartner und Munas Dabbur hat die TSG 1899 Hoffenheim auch ohne Fans im Sinsheimer Stadion einen gelungenen Europa-League-Auftakt gefeiert. Der Fußball-Bundesligist besiegte am Donnerstagabend im ersten Gruppenspiel Roter Stern Belgrad mit 2:0 (0:0). Gegen den serbischen Meister und Europapokalsieger der Landesmeister von 1991 erzielten weiter
  • 101 Leser

Ist bald Schluss mit dem Tofu-Steak?

Parlamentarier stimmen über schärfere Regeln zur Kennzeichnung vegetarischer Fleisch- und Wurstalternativen ab.
An diesem Vorstoß werden viele Vegetarier schwer zu knabbern haben: Darf ihr Veggie-Burger künftig nicht mehr Burger heißen? Ist bald Schluss mit dem Tofu-Steak und dem Soja-Schnitzel? Darüber muss jetzt das EU-Parlament entscheiden. Den Abgeordneten in Brüssel liegt bei der Abstimmung über die große Agrarreform diese Woche auch ein Antrag vor, weiter
VfB Stuttgart Bundesliga

Jetzt soll auch ein Heimsieg her

Der Aufsteiger hat nach starken Vorstellungen Selbstvertrauen getankt. Gegen den 1. FC Köln ist er sogar Favorit.
Wer hätte das gedacht? Die Saison ist noch recht jung. Spieltag fünf steht in der Fußball-Bundesliga an. Und Aufsteiger VfB Stuttgart geht bereits als Favorit in ein Spiel gegen einen etablierten Erstligisten. Am Freitag (20.30 Uhr/DAZN) ist der 1. FC Köln zu Gast in der Mercedes-Benz-Arena. Und die Rollen sind fürs Erste verteilt. Während dem weiter
  • 149 Leser

Kein Camp im Dschungel

RTL sagt die bereits nach Wales verlegte Show ganz ab.
Das ursprünglich für Anfang 2021 geplante RTL-„Dschungelcamp“ in Wales wird wegen der Corona-Pandemie abgesagt. „So sehr uns diese Produktion am Herzen liegt, die Sicherheit und die Gesundheit für alle Beteiligten haben absolute Priorität“, erklärte RTL-Unterhaltungschef Markus Küttner am Donnerstag. Man plane nun eine weiter

Kolonialobjekte Museen wollen Herkunft klären

Mehrere Museen wollen erforschen, wie Objekte während der Kolonialzeit in ihre Bestände gekommen sind. Zur Unterstützung von acht Projekten sei rund eine Million Euro bewilligt worden, teilte das Zentrum Deutsche Kulturgutverluste in Magdeburg mit. Erstmals rücke dabei mit China eine Region in den Fokus, die bisher weniger beachtet worden sei. Vier weiter
Kopf des Tages

Kopf des Tages

Herbert Schein bleibt Vorstandschef des Batteriekonzerns Varta (Ellwangen). Sein Vertrag wurde vorzeitig bis 2026 verlängert. Das habe der Aufsichtsrat einstimmig beschlossen, teilte das Unternehmen mit. Ursprünglich stand dieses Thema erst im kommenden Jahr auf der Agenda. Der 55 Jahre alte Manager ist seit 1991 beim heutigen M-Dax-Konzern Varta weiter
  • 115 Leser

Kriegsspiele mit echten Schusswaffen

Nach Schlag gegen mutmaßliche Wehrmachtfans: Polizei prüft rechtsextreme Verbindungen.
Eine Woche nach der Großaktion gegen 19 Verdächtige, die in Wehrmachtsuniformen Kriegsszenarien nachgestellt haben sollen, steht fest: Zwei der Beschuldigten sind dem Staatsschutz schon in der Vergangenheit aufgefallen. Geprüft werde ein „rechtsextremer Bezug“, teilten die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Ulmer Polizei mit, Details weiter

Kritik an Eisenmann

GEW-Chefin Moritz: Ministerin will sich nur für Wahl profilieren.
Stuttgart. Die scheidende GEW-Landeschefin Doro Moritz verabschiedet sich mit harter Kritik an Susanne Eisenmann (CDU) aus dem Amt. Die Kultusministerin betreibe „offensiv eine strukturkonservative, ja rückwärtsgewandte Bildungspolitik“, um sich für die anstehenden Landtagswahlen zu profilieren, sagte Moritz der SÜDWEST PRESSE. „Das weiter

Lehrermord Verfahren gegen Verdächtige

Zwei Schüler der Beihilfe bei islamistischem Anschlag beschuldigt
Fünf Tage nach dem islamistischen Mordanschlag auf einen Lehrer bei Paris hat die Justiz Ermittlungsverfahren gegen sieben Verdächtige unter anderem wegen Beihilfe zu der Tat eingeleitet. Unter ihnen sind zwei Schüler. Sie hätten den Lehrer für den Täter identifiziert, erklärte die Anti-Terror-Staatsanwaltschaft. Präsident Emmanuel Macron ehrte weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Boris Becker Der frühere Tennisprofi hat sich vor einem Londoner Gericht gegen die Vorwürfe der britischen Insolvenzbehörde gewehrt, Angaben zu Bankkonten und Immobilien unterschlagen zu haben. Er plädiere auf „nicht schuldig“, sagte Becker am Donnerstag in London zu allen 28 Anklagepunkten. Dem 52-Jährigen drohen bei einer Verurteilung weiter

Leverkusen siegt klar

Bundesligist feiert in der Europa League Schützenfest gegen Nizza.
Nach dem mäßigen Bundesliga-Auftakt hat sich Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen in der Europa League mit einem Schützenfest zurückgemeldet und zum Start in die Gruppenphase einen Sieg gefeiert. 73 Tage nach dem Viertelfinal-Aus gegen Inter Mailand besiegte die Mannschaft von Trainer Peter Bosz den viermaligen französischen Meister OGC Nizza weiter

McAfee IT-Firma zurück an der Börse

Die IT-Sicherheitsfirma McAfee hat bei ihrer Rückkehr an die Börse knapp 620 Millionen Dollar eingesammelt. Weitere 120 Millionen Dollar nahmen McAfee-Aktionäre durch den Verkauf von Anteilen ein. McAfee ist einer der Pioniere der IT-Sicherheitsbranche. Das 1987 gegründete Unternehmen war bereits bis zur Übernahme durch den Chip-Riesen Intel im weiter

Mehr Gewalt daheim

Die registrierten Fälle sind seit 2011 deutlich gestiegen.
Die registrierten Fälle häuslicher Gewalt haben im Land stetig zugenommen: 2019 zählte die Polizei 13 048 Fälle, 2011 waren es noch 10 872 Taten, wie der Vorsitzende des Innenausschusses des Landtags, Karl Klein (CDU), mitteilte. Dies ist ein Plus von 2176 Fällen. Die Zahl der Opfer sei im selben Zeitraum um 2180 Personen gestiegen. weiter

Mehr Millionäre

Die Vermögen privater Haushalte sind trotz Corona-Krise in diesem Jahr im weltweiten Durchschnitt gestiegen. In Deutschland hätten sich zu den 2,1 Millionen Dollar-Millionären von Januar bis Juni 58 000 Millionäre hinzugesellt, schreibt die Schweizer Bank Credit Suisse. Viele Briten sind klamm In Großbritannien hat fast jeder Fünfte Schwierigkeiten, weiter

Meinungsfreiheit Räpple scheitert mit Klage

Der Landtagsabgeordnete und Ex-AfD-Politiker Stefan Räpple ist mit einer Unterlassungsklage gegen die Bezeichnung „erklärter Antisemit und Holocaust-Relativierer“ gescheitert. Räpple wollte die von einer Stiftung auf einem Nachrichtenportal gemachten Äußerungen vor dem Landgericht Baden-Baden verbieten lassen. Dieses sah die Äußerung weiter

Mick Schumachers Chance steigt

Der amerikanische Formel-1-Rennstall Haas wird 2021 mit einem neuen Fahrer-Duo antreten. Das wurde vor dem Großen Preis von Portugal am Sonntag (14.10 Uhr/RTL) bekannt. Das Team, das eng mit Ferrari zusammenarbeitet, wird als Option für Mick Schumacher, 21, gehandelt: Er gilt als aussichtsreicher Anwärter auf ein Stammcockpit in der Königsklasse. weiter
  • 101 Leser

Neu im VfB-Trikot

Paralympicssieger und VfB-Fußballfan Niko Kappel, 25, tritt künftig für die Leichtathletik-Abteilung des VfB Stuttgart an. Bislang war der Welzheimer, der mit 14,30 m den Kugelstoß-Weltrekord hält, für den VfL Sindelfingen gestartet. Foto: Tom Weller/dpa weiter
  • 193 Leser
Landes köpfe

Neuer VdK-Landesschef Hotz will mehr Kampf gegen Altersarmut

Hans-Josef Hotz ist neuer Vorsitzender des Sozialverbands VdK Baden-Württemberg. Nach seiner Wahl auf dem Landesverbandstag in Stuttgart forderte der 64-Jährige Politiker dazu auf, mehr gegen das Problem der Altersarmut zu tun. Die neue Grundrente ab Januar 2021 müsse nachgebessert werden, teilte er mit. Viele Betroffene könnten die nötigen 33 Jahre weiter
Kommentar Alexander Bögelein zu den Sorgen um die Konjunktur

Nicht übertreiben

Selten gab es so viele düstere Prognosen wie in diesem Jahr. Corona verbreitet Unsicherheit. Damit können viele Menschen schlecht umgehen, weil ihnen die Erfahrung für diese Situation fehlt. Unstrittig ist, dass der Schaden für die erfolgsverwöhnte deutsche Wirtschaft 2020 erheblich ist. Gastronomie, Reisebranche, Luftfahrt und Veranstalter stehen weiter

Nur jeder Fünfte hält Zeitumstellung für sinnvoll

Fast ein Drittel beklagt körperliche oder psychische Probleme
Sie bleibt ein Streitthema: die Zeitumstellung. Laut einer repräsentativen Umfrage der Krankenkasse DAK hält nur jeder Fünfte den Wechsel zwischen Sommer- und Winterzeit für sinnvoll. Knapp ein Drittel der Befragten habe nach der Zeitumstellung mit körperlichen oder psychischen Problemen zu kämpfen, teilte die DAK mit. Am kommenden Wochenende weiter

Osiander und Thalia bieten Amazon Paroli

Zwei Größen der Branche legen für einen gemeinsamen Vertrieb weite Teile des Geschäfts zusammen.
Der Tübinger Traditions-Filialist Osiander und der Buchhandels-Riese Thalia-Mayersche (Hagen) wollen mit einer gemeinsamen Vertriebsgesellschaft der Online-Konkurrenz Paroli bieten. Von Herbst 2021 an soll die neu zu gründende „Osiander Vertriebsgesellschaft“ die Webshops gemeinsam verantworten, die Kooperation in der IT besorgen und die weiter
  • 135 Leser

Pech und ölige Flüssigkeiten

Wer auch immer und aus welchen Gründen die 68 Kunstwerke in den Berliner Museen beschädigt hat, kann sich auf was gefasst machen. Der bekannte Kultur-Historiker Attila H. Humbug sagte dieser Zeitung: „Die Zeit ist nahe. Die Rache der Pharaonen wird kommen und die Täter richten.“ Wie genau das Urteil der alten Ägypter gegen die Kunstschänder weiter

Polen kämpft gegen das Virus und die EU

Trotz der extrem angespannten Lage droht der PiS-Chef Kaczynski mit einem Veto gegen den Brüsseler Haushalt.
Das große Nationalstadion an der Weichsel, in dem Polens Fußballauswahl normalerweise ihre Länderspiele austrägt, wird geraten umgebaut. Eine riesige Corona-Klinik mit 500 Betten soll bis zum Wochenende fertig sein. Aber nicht nur in der Hauptstadt, sondern im ganzen Land werden gerade Noteinrichtungen geschaffen. Weil die Zahl der Neuinfektionen weiter

Premiere plötzlich in Gefahr

Loris Karius , 27, muss wohl weiter aufs Bundesliga-Debüt bei Union Berlin warten. Der beim FC Liverpool ausgeliehene Torhüter verletzte sich aktuell im Training. Einsatz am Samstag gegen Freiburg: unwahrscheinlich. Foto: C. Gateau/dpa weiter
  • 212 Leser

Querdenker ficht OB-Wahl in Konstanz an

Einige Mitglieder der „Querdenken“-Bewegung in Konstanz fechten nach Angaben von „Querdenken“-Organisator Gerry Mayr die OB-Wahl an: „Ich wollte im Wahllokal keine Maske tragen und wurde dann nach einem Attest gefragt. Wahlhelfer dürfen keine Atteste anschauen.“ Seiner Ansicht nach sollte man mit Mund-Nasen-Bedeckung weiter
Mittwochslotto

Quoten zum Mittwochslotto

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 7 722 368,10 EUR Gewinnklasse 2 unbesetzt, Jackpot 1 423 195,10 EUR Gewinnklasse 3 14 096,40 EUR Gewinnklasse 4 5386,90 EUR Gewinnklasse 5 227,90 EUR Gewinnklasse 6 61,50 EUR Gewinnklasse 7 23,00 EUR Gewinnklasse 8 12,50 EUR Gewinnklasse 9 6,00 weiter
Redaktionstipp

Redaktionstipp

Freitag, 20.30 Uhr VfB Stuttgart – 1. FC Köln (3:1) Samstag, 15.30 Uhr FC Bayern – Eintracht Frankfurt (2:0) RB Leipzig – Hertha BSC (2:1) Union Berlin – SC Freiburg (0:0) FSV Mainz 05 – Mönchengladbach (1:2) Samstag, 18.30 Uhr Borussia Dortmund – FC Schalke 04 (3:1) Sonntag, 15.30 Uhr VfL Wolfsburg – Arminia weiter

Rekordschäden im Wald

Baumkronen sind in der schlechtesten Verfassung seit Beginn der Aufzeichnungen. Forstminister Hauk geht davon aus, dass sich die Hiobsbotschaften in den kommenden Jahren häufen.
Der Baumbestand in Baden-Württemberg hat ein „noch nie dagewesenes Schadniveau“ erreicht; im Wald herrscht eine „dramatische Lage“. Das sagte Forstminister Peter Hauk (CDU) am Donnerstag bei der Vorstellung des aktuellen Waldzustandsberichts. Knapp die Hälfte der Bäume gilt als deutlich geschädigt. Das 58-seitige Dokument weiter

RKI-Chef warnt vor unkontrollierbarer Lage

Fast 2000 Neuinfektionen an einem Tag in Baden-Württemberg. Die Maskenpflicht auf Schulhöfen wird trotzdem gelockert.
Eine regional unkontrollierte Ausbreitung des Coronavirus hält Lothar Wieler, Chef des Robert Koch-Instituts (RKI), wieder für möglich. Er appellierte an die Menschen, unbedingt die Corona-Regeln einzuhalten. Man müsse davon ausgehen, dass es wieder mehr schwere Fälle und Tote geben werde. Am Donnerstag meldete das RKI einen Anstieg der täglichen weiter

Russland Sanktionen wegen Hackerangriffs

Die EU hat wegen des massiven Hackerangriffs auf den Deutschen Bundestag im Jahr 2015 neue Russland-Sanktionen verhängt. Betroffen sind der Leiter der Hauptdirektion des Generalstabs der russischen Streitkräfte, einer der mutmaßlichen Hacker sowie eine für Cyberangriffe verantwortlich gemachte Militäreinheit. Die Sanktionsregelung sieht vor, dass weiter
Hintergrund

Schäuble, die Maske und die AfD

Der Streit um die Maske tobt auch im Bundestag schon seit längerem. Jetzt eskaliert die Auseinandersetzung zwischen der AfD-Fraktion auf der einen und Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) auf der anderen Seite. Der Hausherr soll seine Allgemeinverfügung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in den Parlamentsgebäuden bis Freitagfrüh zurücknehmen, weiter

Schriftsteller Guntram Vesper gestorben

Der Schriftsteller Guntram Vesper ist im Alter von 79 Jahren in Göttingen gestorben. Das teilte sein Verlag Schöffling & Co. am Donnerstag mit. Das Werk des gebürtigen Sachsen wurde vielfach ausgezeichnet. 2016 erhielt Vesper für sein spätes Romandebüt „Frohburg“ den Preis der Leipziger Buchmesse. In dem mehr als 1000-seitigen Epos weiter
Kommentar Ulrike Sosalla zur Maskenpflicht an Schulen

Schützen statt hetzen

Die einen ertragen sie stoisch, andere hassen sie mit Inbrunst – in Alltagsmasken bündelt sich die ganze Bandbreite, mit der Menschen auf die Pandemie reagieren. Im Südwesten agitieren Masken-Hasser zunehmend an Schulen. Das ist nachvollziehbar: Wenn Kindern (echtes oder vermeintliches) Leid geschieht, schlagen die Emotionen hoch. Es ist deshalb weiter

Schwaab hört auf

Der frühere Bundesligaspieler Daniel Schwaab, 32, hat seine Karriere als Profi beendet. Der Ex-Verteidiger des SC Freiburg, von Bayer Leverkusen und vom VfB Stuttgart, der bis Sommer bei PSV Eindhoven spielte, will nun versuchen, die Trainerlaufbahn einzuschlagen. 499 Fans in Heidenheim Zweitligist 1. FC Heidenheim lässt zu seinem Heimspiel gegen weiter
  • 110 Leser

Sixt leidet weiter

Deutschlands größter Autovermieter Sixt hat auch im dritten Quartal einen Umsatzeinbruch verbucht und will weiter keine Prognose für das Gesamtjahr abgeben. Zwischen Juli und September sanken die Erlöse um 40 Prozent auf 460 Millionen Euro. IAG streicht erneut Die British-Airways-Mutter IAG hat wegen der Corona-Krise im dritten Quartal nach vorläufigen weiter
  • 111 Leser

Spion in Schwarz?

Schornsteinfeger kritisieren das Klimaschutzgesetz. Die Weitergabe von Informationen über Heizungen mache sie zu Denunzianten.
Wo sucht ein Einbrecher in Spielfilmen nach dem Haustürschlüssel? Unter der Fußmatte natürlich. Es gibt jedoch auch Hausbesitzer und Mieter, die den Schlüssel dort nicht für sich oder die Kinder hinterlegen – sondern für den Schornsteinfeger. „Wir haben einen Vertrauensbonus wie vermutlich sonst kein anderer Handwerker“, sagt weiter
  • 105 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

n-tv 15.55 Uhr: Formel 1, Großer Preis von Portugal, 12. WM-Lauf in Portimao, 2. Freies Training Eurosport 12.25 Uhr: Radsport, Konferenz mit 103. Giro d‘Italia, 19. Etappe und 75. Spanien-Rundfahrt, 4. Etappe DAZN 20.30 Uhr: Fußball, Bundesliga, 5. Spieltag, VfB Stuttgart – 1. FC Köln Sky 18 Uhr: Fußball, 2. Bundesliga, 5. Spieltag, Konferenz weiter
  • 110 Leser

Springen ohne Zuschauer

Vor leeren Rängen geht es in Garmisch ins neue Jahr.
Das Neujahrsspringen der Vierschanzentournee in Garmisch wird erstmals ohne Zuschauer ausgetragen. Auch die vier alpinen Weltcups Ende Januar und Anfang Februar müssen wegen der Coronapandemie ohne Fans stattfinden. „Das tut richtig weh“, sagte Peter Fischer, Vorsitzender des SC Garmisch. Das Neujahrsspringen 2020 hatten 21 000 Zuschauer weiter

Starfotograf ist tot

Der Mode- und Porträtfotograf Frank Horvat ist 92-jährig gestorben, teilte die Pariser Galerie Lelong mit. Horvat hat die Modefotografie erneuert und die Models auf der Straße fotografiert, er war ein Grenzgänger der Genres gewesen. Foto: John MacDougall/afp weiter
Stichwort US-Wählerdaten

Stichwort US-Wählerdaten

Die Daten registrierter Wähler werden in den USA in der Regel vor Ort in Bezirken und Kommunen gespeichert. US-Geheimdienstkoordinator John Ratcliffe machte keine Angaben dazu, aus welchen Bundesstaaten oder Orten die Wählerdaten stammen sollen. Der Vorsitzende des Geheimdienstausschusses im US-Repräsentantenhaus, der Demokrat Adam Schiff, stellte weiter

Stimmungstief im Mittelstand

Mehr als die Hälfte der Unternehmen rechnet mit einem Umsatzeinbruch weit über dem der Finanzkrise. Allerdings besitzen viele Reserven.
Der Mittelstand in Deutschland wird von der Corona-Pandemie schwer getroffen - vor allem die Beschäftigten. Die Förderbank KfW befürchtet, dass in diesem Jahr bis 1,1 Millionen Arbeitsplätze bei mittleren und kleinen Unternehmen wegfallen könnten. Ende vergangenen Jahres beschäftigten diese Firmen noch insgesamt 32,3 Millionen Menschen, Ende dieses weiter
  • 103 Leser

Student aus Ludwigsburg erhält Oscar

Die Akademie in Beverly Hills zeichnet das Regie-Talent Pascal Schelbli mit einem Nachwuchs-Preis aus.
Nachwuchs-Regisseur Pascal Schelbli von der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg ist zusammen mit 17 Studenten aus aller Welt mit einem Studenten-Oscar ausgezeichnet worden. Erstmals in der Geschichte der seit 1972 verliehenen Preise fand die Ehrung coronabedingt im Rahmen einer virtuellen Zeremonie statt. Die Oscar-Akademie in Beverly Hills weiter

Tauziehen um Aktivistin aus Hongkong

Stadtstaat bittet deutschen Konsul zum Gespräch, um Asyl zu verhindern.
Nach Berichten über die Aufnahme einer Anhängerin der Hongkonger Protestbewegung in Deutschland ist der deutsche Generalkonsul in der chinesischen Sonderverwaltungsregion zu einem Gespräch gebeten worden. Träfen die Berichte über den erteilten Flüchtlingsstatus zu, würde dies „entschieden abgelehnt“, hieß es in einer Mitteilung der weiter

Thailand Ausnahmezustand beendet

Anti-Regierungsproteste gingen trotz verhängtem Versammlungsverbot weiter
Thailands Regierungschef Prayut Chan-O-Cha hat den vor einer Woche verhängten Ausnahmezustand, mit dem Versammlungen von mehr als vier Menschen verboten worden waren, wieder zurückgenommen. Er wurde noch am Donnerstag aufgehoben. Trotz des Versammlungsverbots waren zuletzt täglich tausende pro-demokratische Demonstranten in Thailands Hauptstadt Bangkok weiter

Toter bei Studie zu Impfstoff

Ein Proband in Brasilien stirbt. Er soll ein Placebo bekommen haben. Das Vakzin wird auch in Europa geprüft.
Während der Studie zu einem Corona-Impfstoff des Pharmakonzerns Astra-Zeneca in Brasilien ist ein Proband gestorben. Das bestätigte die brasilianische Überwachungsbehörde für Gesundheit, Anvisa. Die Todesursache war zunächst unklar. Den Impfstoff hatte der britisch-schwedische Konzern mit der Universität Oxford entwickelt. Nach eigenen Angaben weiter

Trauer um Ulrich Fischer

Früherer Landesbischof stirbt im Alter von 71 Jahren.
Kirche und Politik trauern um den früheren badischen Landesbischof Ulrich Fischer. Wie der evangelische Oberkirchenrat in Karlsruhe mitteilte, starb Fischer am Mittwochabend im Alter von 71 Jahren. Landesbischof Jochen Cornelius-Bischof bezeichnete ihn als Menschen, der „mit klarem Blick für die aktuellen Herausforderungen und aus einem tiefen weiter

Tschechien schließt fast alle Läden

Regierung fährt das öffentliche Leben auf beinahe null herunter. Das Land hat die höchste Ansteckungsrate in Europa.
Wegen der rasanten Ausbreitung des Coronavirus hat jetzt auch Tschechien das öffentliche Leben stark heruntergefahren. Fast alle Geschäfte mussten schließen, wie Gesundheitsminister Roman Prymula verfügte. Ausgenommen sind etwa Lebensmittelgeschäfte und Apotheken. Zudem werden Ausgangsbeschränkungen verhängt: Die Regierung ordnete an, dass Leute weiter

US-Wählerdaten Vorwurf des Diebstahls

Der Iran und Russland mischen sich laut US-Geheimdienstkoordinator in die US-Wahl ein. Sie hätten illegal Daten registrierter Wähler erbeutet und verbreiteten Falschinformationen, sagte John Ratcliffe. Die Daten könnten missbraucht werden. Iranische Stellen hätten E-Mails verschickt mit dem Ziel, Wähler einzuschüchtern und Präsident Donald Trump weiter

US-Whistleblower Snowden kann in Russland bleiben

Der US-Whistleblower Edward Snowden hat in Russland nach Angaben seines Anwalts nun ein dauerhaftes Aufenthaltsrecht erhalten. Snowden habe jetzt die entsprechenden Dokumente ausgehändigt bekommen, sagte der Anwalt Anatoli Kutscherena der Agentur Interfax zufolge. Snowden hatte 2013 Dokumente zu Ausspäh-Aktivitäten des US-Abhördienstes NSA und seines weiter

Verhandlungsfinale ohne Pausen und Geplänkel

Täglich wollen Europäische Union und Großbritannien über einen Handelspakt sprechen. Der Druck ist groß. Es bleibt kaum noch Zeit.
Und sie bewegen sich doch. Großbritannien und die EU haben am Donnerstag die am Wochenanfang abgebrochenen Verhandlungen über einen Handelspakt nach erfolgtem Brexit wieder aufgenommen. Vorausgegangen war eine Rede von Michel Barnier vor dem EU-Parlament, in der der EU-Chefunterhändler gesagt hatte, dass ein Abkommen in Reichweite sei, „wenn weiter

Verlustserie fortgesetzt

Der Dax hat am Donnerstag seine Verlustserie fortgesetzt. Im Tagesverlauf war der deutsche Leitindex zeitweise auf das tiefste Niveau seit rund einem Monat gefallen, konnte dies teilweise aber wieder wettmachen. Unter den Einzelwerten waren Continental-Aktien bei den größten Dax-Verlierern. Der Autozulieferer und Reifenhersteller (Bild) rutschte auch weiter

Warten auf Karlsruhe

Das Berliner Verfassungsgericht hat das Verfahren gegen den Berliner Mietendeckel ausgesetzt. Die Richter verwiesen auf das laufende Normenkontrollverfahren vor dem Bundesverfassungsgericht. Foto: Christoph Soeder/dpa weiter

Was der hohe Wert bedeutet

Die Infiziertenzahlen steigen und steigen. Doch ein Strategiewechsel bei der Bekämpfung der Pandemie ist nicht zu erkennen.
Die Infiziertenzahlen sind innerhalb von 24 Stunden mächtig nach oben gegangen. Was das für Politik und Gesellschaft bedeutet – Antworten auf die wichtigsten Fragen. Ausgerechnet der Gesundheitsminister ist an Covid-19 erkrankt. Und jetzt? Im Bundesgesundheitsministerium blieben am Donnerstag ein paar Büros auf der Leitungsetage leer. Alle, weiter
  • 111 Leser

Weitere Corona-Ausbrüche in Seniorenheimen

Die Einrichtungen reagieren mit flächendeckenden Tests und erlassen Besuchsverbote.
In mehreren Seniorenheimen in Baden-Württemberg ist es zu größeren Corona-Ausbrüchen gekommen. Die Heime haben Besuchsverbote ausgesprochen und versuchen, mit Flächentestungen wieder Herr der Lage zu werden. In einem Heim in Bammental (Rhein-Neckar-Kreis) haben sich 33 Menschen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Drei von ihnen sind Mitarbeiter, weiter

Werbung für Frauen ist oft für die Katz

Die Bedürfnisse des weiblichen Geschlechts werden immer noch klischeehaft missinterpretiert.
Pinke Bohrmaschinen, Autos mit Schminkspiegel, Werbekampagnen in Quietschfarben und mit viel Glitzer – das soll Frauen ansprechen. Dass sie eine wichtige Zielgruppe sind, haben Unternehmen längst erkannt. Welches Haus, welches Auto oder welches Sofa gekauft wird, entscheidet oft die Frau. Frauen werden also umworben, nur oft auf die falsche Art. weiter
  • 135 Leser

Zurück auf dem Eis

Ob und wann die DEL die reguläre Saison beginnt, ist weiterhin offen. Am 11. November startet der Magenta Cup. Acht der 14 Erstligisten nehmen daran teil.
Nicht mehr lange, dann soll es tatsächlich wieder erstklassiges Eishockey in Deutschland geben. Vom 11. November bis zum 12. Dezember veranstaltet der Medienpartner der Deutschen Eishockey Liga (DEL) den MagentaSport Cup, ein Turnier in zwei Gruppen, mit Halbfinale und Finale. „Das ist in diesen Zeiten ein wichtiger Schritt. Wir alle freuen uns, weiter
  • 160 Leser

Leserbeiträge (4)

Lesermeinungen

Zu den Mehrkosten der Remstalgartenschau:

Bei der Landesgartenschau 2019 hat die Stadt ihr Budget um fast eine Million Euro überschritten, der Gemeinderat forderte eine Untersuchung der Ursachen. Nun ist ein Jahr vergangen, in dem das zuständige Rechnungsprüfungsamt beim Baubürgermeister wiederholt eine detaillierte Auflistung der Ausgaben angemahnt hat. Dieser muss schließlich zugeben,

weiter
  • 5
  • 714 Leser
Argumentation nicht schlüssig

Zum Artikel „Tempo 30 stößt auf Unverständnis“, erschienen in der GT am Freitag, 23. Oktober:

Beim besten Willen, wieder eine Farce der zuständigen Verwaltung, denn die Verwaltungsvorschrift lautet: „Die mit Zeichen 325.1 gekennzeichneten Straßen müssen durch ihre besondere Gestaltung den Eindruck vermitteln, dass die Aufenthaltsfunktion überwiegt und der Fahrzeugverkehr eine untergeordnete Bedeutung hat, in der Regel durch niveaugleichen

weiter
  • 4
  • 674 Leser
Masken tragen aus Rücksicht

Zur Corona-Pandemie:

Jetzt gilt sie wieder, die Maskenpflicht auf dem Wochenmarkt. Wie war das nochmal, als unser OB Arnold im Frühjahr meine, Masken tragen auf dem Wochenmarkt ist nicht sexy? Ist es vielleicht nicht, dient aber unserer Gesundheit. Gesundheitsorientierte Bürger wie ich, haben sie niemals auf dem Wochenmarkt abgelegt. Und noch etwas zum Thema Hamsterkauf

weiter
Lesermeinung

Zum Artikel „Brenzbahn: Ausbau anmelden“, SchwäPo vom 6.10.:

Es eilt und der Landes-Verkehrsminister Winfried Hermann soll’s nicht verpennen. So scheint der Tenor, den die Abgeordneten Kiesewetter und Mack (CDU), ganz im Wahlkampfmodus, verkünden. Den „Mister Schiene“ wollen die Herren auf Fördergelder zum Schienenausbau aufmerksam machen.

Ist das urgrüne Thema Schiene ihnen wirklich wichtig, oder ist

weiter
  • 5
  • 647 Leser

Themenwelten (8)

Vielfältige Ideen für einen Platz an der Sonne

Innovative Terrassenüberdachungen mit Cabrio-Feeling sorgen für ungetrübten Freiluft-Genuss auch bei kleinen Flächen.

Waldstetten. Für Frischluftlieb-haber, die ihr eigenes Heim und ihren Garten noch mehr, längerund öfter genießen möchten, bietet die familiengeführte Firma Friedel Wintergarten in Waldstetten ein neuartiges Konzept der Terrassenüberdachung an. Die perfekt durchdachten Cabrio-Dächer punkten nicht nur mit pflegeleichtem Handling, die Glasschiebedächer

weiter
  • 1033 Leser

Gut zu wissen

Das größte Bauwerk überhaupt in Deutschland ist mit einer Höhe von 368 Metern der im Jahr 1969 gebaute Fernsehturm in Berlin.

Unter den von Menschen tatsächlich genutzten Gebäuden steht hier der Commerzbank-Tower in Frankfurt am Main an erster Stelle. Der Wolkenkratzer wurde 1997 fertiggestellt und umfasst auf einer Höhe von 300 Metern insgesamt

weiter
  • 320 Leser

Stromleitungen nicht überlasten

Elektroinstallationen sind häufig nicht für zahlreiche Verbraucher ausgelegt.

Es ist ein Ärgernis, das viele Haus- und Wohnungsbewohner kennen: Die Sicherung fliegt raus, wenn zwei Elektrogeräte mit hoher Leistung, beispielsweise die Waschmaschine und ein Staubsauger, gleichzeitig laufen. Besonders häufig passiert das in Altbauten, wenn sich zwei Geräte einen Stromanschluss teilen. Hier sind die Elektroanlagen nämlich häufig

weiter
  • 335 Leser

Heizen im Büro

Was Beschäftigte gegen zu trockene Raumluft tun können.

Für ein angenehmes Raumklima am Arbeitsplatz spielen Maßnahmen des Arbeitgebers eine wichtige Rolle. Aber auch der Einzelne kann etwas tun, um etwa trockenen Augen oder trockener Haut vorzubeugen, die durch geringe Luftfeuchte auftreten können.

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz (Baua) gibt dazu Praxistipps:

· Trinken: Nicht nur im Sommer sollten

weiter
  • 279 Leser

Unterwegs in Wald und Flur

Wandern ist in der Gunst der Deutschen wieder gestiegen.

Wandern entspannt und ist ein wahrer Genuss. Nach Angaben von Statista, ein führender Anbieter für Markt- und Konsumentendaten, waren im Jahr 2019 rund 7,01 Millionen Freizeit-Wanderer unterwegs. Dies ist kein Wunder, denn Wandern ist und bleibt Wellness pur. Es verbindet das Naturerlebnis, die Entspannung und auch Sinnesfreude – denn wer draußen

weiter
  • 434 Leser

Das Rätsel der braunen Schilder

Wie die touristischen Hinweisschilder an Fernstraßen entstanden sind.

Reisen bildet, selbst im Vorbeifahren. Man muss nur auf der Autobahn fahren und die großen braunen Tafeln beachten, die auf Sehenswürdigkeiten hinweisen.

Sicher, dass man gerade das Sauerland oder die Lüneburger Heide streift, weiß man vielleicht auch so. Aber von einer Zevener Geest, einer „Gellert-Stadt Hainichen“ oder der Gedenkstätte

weiter
  • 476 Leser

Kurz notiert

Jugendliche schlafen später ein

Schulbeginn um acht – oder sogar noch früher – kann verdammt hart sein. Jugendliche sollten dann besonders darauf achten, dass sie regelmäßig und früh genug ins Bett gehen. Darauf weist der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) hin. Ansonsten drohen langfristig gesundheitliche Schäden.

Teenager brauchen pro Nacht etwa acht

weiter
  • 343 Leser

200 Starter sind schon angemeldet

Man sollte immer auch die Vorteile sehen: Der 30. Schwäbische Albmarathon wird wegen Corona nicht als Großveranstaltung über die Bühne gehen – dafür können Läuferinnen und Läufer drei Wochen lang ihren Sport ganz flexibel angehen.

Schwäbisch Gmünd. Aus einem Lauf-Tag werden drei Lauf-Wochen: Der 30. Schwäbische Albmarathon wird erstmals virtuell ausgetragen; drei Wochen lang können die verschiedenen Strecken absolviert werden. An diesem Samstag geht es los. Rund 200 Läuferinnen und Läufer sind schon angemeldet.

Dass die Veranstalter der DJK Gmünd auf die sportliche

weiter