Artikel-Übersicht vom Sonntag, 25. Oktober 2020

anzeigen

Regional (53)

Ferien ohne Langeweile

Kreativität Was die Gmünder VHS für Kinder und Erwachsene bietet.

Schwäbisch Gmünd. Endlich Herbstferien und Dank der Gmünder VHS muss sich auch niemand langweilen. Von Stadtrundgängen an Halloween über Kochkurse mit Herbstgemüse bis hin zum Sicherheitstrainings für Kinder: Ein abwechslungsreiches Programm für Kinder und Erwachsene lockt. In der Jugendkunstschule können Kinder ab drei Jahren ihrer Kreativität

weiter
  • 5
  • 374 Leser
Kurz und bündig

Sperrung Mutlanger Straße

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag, 27. Oktober, wird die Mutlanger Straße im Bereich der ehemaligen Firma Gatter, im Zeitraum zwischen 9 und 12 Uhr, für den Verkehr mehrmals kurzzeitig gesperrt. Grund dafür sind Fäll- und Grünarbeiten an schadhaften Bäumen. Eine manuell gesteuerte Ampel ist aufgestellt.

weiter
  • 5
  • 679 Leser

Besuche sind wichtig und auch erlaubt

Fachgespräch Chancen und Herausforderungen für Besuchende in der Coronazeit. Gemeinden sollen Rahmen schaffen.

Schwäbisch Gmünd. Besuche bei Älteren, Einsamen und Kranken sind gerade in Pandemiezeiten wichtig und erlaubt. Das war das Fazit eines Fach- und Austauschabends, zu dem die Kirchengemeinde St. Maria Wetzgau-Rehnenhof Besuchsdienste und Interessierte aus der Seelsorgeeinheit Limeshöhe eingeladen hatte.

Sonja Hoffmann vom Caring Point Rehnenhof-Wetzgau

weiter
Polizeibericht

Gegen Hauswand gerollt

Schwäbisch Gmünd. Hoher Sachschaden ist das Ergebnis eines Unfalls am Freitag gegen 17 Uhr. Weil der Fahrer nach Angaben der Polizei offensichtlich vergessen habe, das Fahrzeug entsprechend zu sichern, rollte ein Klein-Lkw in der Charlottenstraße gegen eine Hauswand. Während die Hauswand lediglich einen geringen Schaden am Putz davontrug, dürfte

weiter
  • 5
  • 404 Leser
Polizeibericht

Radfahrer gegen Fußgänger

Alfdorf-Pfahlbronn. Am Samstag gegen 6.15 Uhr war ein 50-jähriger Mann mit seinem Fahrrad auf dem Radweg von Pfahlbronn in Richtung Haghof unterwegs. Kurz nach dem Ortsausgang Pfahlbronn kam ihm ein dunkelgekleideter 66-jähriger Fußgänger entgegen. Trotz eingeschalteten Lichts übersah der Radfahrer den Fußgänger und es kam zum Zusammenstoß,

weiter
  • 5
  • 470 Leser
Polizeibericht

Unfälle bei Starkregen

Ellwangen. Am Freitag kam es in der Zeit zwischen 21 und 23 Uhr gleich zu mehreren Unfällen wegen Aquaplanings auf der A7 im Bereich Ellwangen. In Fahrtrichtung Ulm kam eine 29-jähriger Daimlerfahrer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit und regennasser Fahrbahn ins Schleudern, drehte sich und prallte gegen die Schutzplanke. Ähnlich erging

weiter
  • 5
  • 316 Leser

Am Samstag Saftausgabe

Lorch-Waldhausen. In Waldhausen gibt es zum Abschluss der diesjährigen Obstsaison wieder eine Saftausgabe – und zwar am Samstag, 31. Oktober, von 8 bis 10.30 Uhr auf dem Parkplatz der Remstalhalle. An diesem Termin können Gutschriften eingelöst und Saft gekauft werden kann. Es können auch Teilmengen abgeholt werden.

Danach können Saftgutschriften

weiter
  • 5
  • 284 Leser

Feierliche Erstkommunion in Gschwend

Kirche Fünf Kinder aus der Kirchengemeinde St. Andreas Schlechtbach-Gschwend konnten mit Pfarrer Dr. Félix Mabiala ma Kubola in der katholischen Heilig-Kreuz-Kirche in Gschwend das Fest ihrer Erstkommunion nachfeiern. Die Kommunionvorbereitung und der Gottesdienst standen unter dem Motto: „Jesus, erzähl uns von Gott“. Auch, wenn die

weiter
  • 5
  • 336 Leser

Freude über einen Kletterturm

Spende Der VBF Durlangen bedankt sich bei dem Malergeschäft Sven Reiterbauer aus Durlangen für einen Kletterturm. Die Kinder des Eltern-Kind-Turnens wurden von dem tollen Geschenk überrascht. Der Turm wurde natürlich sofort von allen Kids erobert und es wurde fleißig geklettert. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 290 Leser

Der Fasching ist abgesagt

Ausschuss Lorcher Fasnetgesellschaft reagiert auf Corona-Pandemie.

Lorch. Aufgrund der momentanen verschärften Corona Situation, wird die Hauptversammlung der Lorcher Fasnetsgesellschaft per einstimmigem Ausschussbeschluss bis auf Weiteres verschoben. Somit wurden auch alle geplanten Faschingsveranstaltungen der Saison 2020/2021 abgesagt.

Die Lorcher Fasnetgesellschaft bittet um Verständnis. Aktuelle Infos stets

weiter
  • 5
  • 278 Leser

Gehölzpflege an Gewässern

Pflegemaßnahmen An Kocher und Lein ab diesem Montag.

Abtsgmünd. Der Landesbetrieb Gewässer im Regierungspräsidium Stuttgart teilt mit, dass das Gehölz an Kocher und Lein in Abtsgmünd gepflegt werden muss, um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten.

Gearbeitet wird an verschiedenen Stellen am Kocher unter anderem im Bereich Schulzentrum, auf Höhe Bernhardshof sowie im Bereich Herrenfeld. An der

weiter
  • 4
  • 215 Leser

Keine Chance für einen Hundesportplatz in Börrat

Technischer Ausschuss Auswahl der neuen LED-Lampen erfordert Diskussion.

Abtsgmünd. Eine ganze Reihe Baugesuche stellte die Verwaltung den Mitgliedern des Technischen Ausschusses (TA) in seiner Sitzung vor. Genehmigt wurden unter anderem Einfamilienhäuser in Pommertsweiler und Untergröningen in bisherigen Baulücken sowie mehrere Umbauten.

Abgelehnt wurde dagegen die Bauvoranfrage für einen Hundeplatz bei Börrat. Der

weiter

Ein wechselhafter Wochenstart

Die Spitzenwerte: 8 bis 10 Grad

War das ein klasse Wetter am Sonntag. Viel Sonnenschein und bis knapp 20 Grad. Am Montag wird es allerdings schon wieder wechselhafter und deutlich kühler, maximal noch 8 bis 10 Grad. 8 Grad werden es in Neresheim, 9 in Bopfingen und Ellwangen. Die 10 Grad gibts in Aalen und Schwäbisch Gmünd. Es kann den Tag über häufig regnen.

weiter
Kurz und bündig

Aquarellieren am Vormittag

Göggingen. Die VHS Göggingen bietet ab Montag, 2. November, an sieben Vormittagen von 9 bis 11.15 Uhr einen Aquarellkurs für Anfänger und Wiedereinsteiger an. Näheres zum Kurs und zum benötigten Material gibt es unter www.gmuender-vhs.de oder bei der Kursleiterin Ute Haag (07175) 8904. Anmeldungen zum Kurs nimmt das Rathaus in Göggingen (07175)

weiter
  • 355 Leser
Kurz und bündig

Bücherei geöffnet

Mutlangen. Trotz Herbstferien hat die katholische Bücherei in der Hahnenbergstraße geöffnet und freut sich auf Leseratten am Mittwoch 16 - 18 Uhr und Donnerstag 9 - 10.30 und 16 - 17 Uhr.

weiter
  • 463 Leser
Kurz und bündig

Friedhof und Kindergarten

Ruppertshofen. Ein Zwischenstand über die Bauarbeiten am Kindergarten, inklusive Vergabe der Zimmermannsarbeiten für die zweite Ebene, steht auf der Tagesordnung des Gemeinderats an diesem Montag, 26. Oktober. Das Gremium trifft sich um 19.30 Uhr im Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem außerdem die Stelen

weiter
  • 401 Leser
Kurz und bündig

Helfer bitte anmelden

Iggingen. Immer dienstags treffen sich Helfer und Interessierte ab 18 Uhr am Obsthäusle bei Schönhardt zur Pflege und Unterhaltung der Anlagen des Obst- und Gartenbauvereins. Die Organisatoren bitten mit Blick auf die aktuelle Coronasituation, sich vorab anzumelden beim Vorsitzenden Constantin Dieroff (01522) 9726496

weiter
  • 475 Leser
Glaube gefragt: Halloween und Reformationstag

Das Evangelium bleibt unüberbietbar

Längst hat sich der 31. Oktober auch in Deutschland zu einem festen Termin für Gespenster, Hexen und Vampire entwickelt - wir feiern Halloween.

Für die einen ist Halloween bloß kommerzieller Unsinn, für die anderen ein großartiges Gruselvergnügen. Erstmals nach Deutschland kam Halloween 1945.

Anfang der 1990er-Jahre rührten Marketing-Experten

weiter

Grüne fordern Unterrichtung

Schwäbisch Gmünd. „Überrascht und verwundert“ habe sie aus der lokalen Tagespresse erfahren, dass an der Schießtalstraße und am Hang unterhalb des Bildungszentrums der Oberfinanzdirektion Karlsruhe an der Herlikofer Straße ab Frühjahr 2021 vier mehrgeschossige Wohnbauten mit zusammen mehr als vierzig Wohnungen entstehen sollen, schreibt

weiter
  • 5
  • 231 Leser
Namen und Nachrichten

Häußler zum Dekan gewählt

Heidenheim/Mutlangen. Der Stuttgarter Pfarrer Gerd Häußler (60) ist zum neuen Dekan des Kirchenbezirks Heidenheim gewählt worden. Er folgt voraussichtlich im Frühjahr 2021 auf Dr. Karl-Heinz Schlaudraff, der 2020 nach 16 Jahren als Dekan in den Ruhestand gegangen ist. Auf seinem beruflichen Weg hat Häußler die Breite

weiter
Guten Morgen

Vielleicht spricht sich's ja herum

Anke Schwörer-Haag über eine kreative Idee mit Ausbaupotenzial

Wer hat das als Kind nicht geliebt? Mit der Laterne durch die Straßen laufen, Lieder singen, mit Süßem belohnt werden? Wie so vieles, was schön ist und Spaß macht, ist auch diese Tradition wohl ein Virusopfer. Es sei denn, kreative Menschen machen aus der Not eine Tugend und lassen sich was einfallen. So wie die Gemeinden Mutlangen und Eschach.

weiter
  • 2
  • 328 Leser

Zahl des Tages

95

Prozent der Prostituierten stammen aus Osteuropa, viele seien das Opfer von Menschenhandel, sagen die Aktivistinnen von Solwodi und führen wichtige Gründe an, warum den Frauen geholfen werden muss. Seite 11

weiter
  • 5
  • 149 Leser

Beethoven-Stunde der Kirchenmusik

Jubiläum Vom Gebet aus seinem Tagebuch bis hin zum Albumblatt für Elise – Beethoven, der im Dezember vor 250 Jahren in Bonn geboren ist, stand im Zentrum der Stunde der Kirchenmusik, die Dekanin Ursula Richter und Pianist Michael Nuber zu Ehren des Komponisten gestalteten. Foto: hoj

weiter
  • 3
  • 179 Leser

WhatsDrin –täglich gibt es ein Türchen

Adventszeit Ein Start-up entwickelt einen Adventskalender für Händler, Gastronomen und Kunden aus Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. WhatsDrin: So heißt der digitale Adventskalender, den ein Start-up, eine Gruppe junger Unternehmer, aus Gmünd entwickelte. Die Türchen öffnen die Kunden bequem über WhatsApp. Zur Zeit ist das vierköpfige Team um Geschäftsführer Maurizio Blötscher dabei, Händler und Gastronomen als Partner mit ins Boot zu holen.

Fast 70

weiter

Diesmal ist die Info virtuell

Veranstaltung Pädagogische Hochschule lädt Studieninteressierte.

Schwäbisch Gmünd. Die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd stellt am Mittwoch, 18. November, ab 9 Uhr ihr Studienangebot online vor. Die Palette reicht vom Lehramt für Grundschule und Sekundarstufe über die Kindheits- und Sozialpädagogik, die Gesundheitsförderung und Prävention, die Pflegewissenschaft, Pflegepädagogik, Germanistik und

weiter
  • 5
  • 380 Leser

Ein Stück vom Brot des Lebens

Kirche Erstkommunion in der Seelsorgeeinheit Unterm Bernhardus.

Schwäbisch Gmünd. „Ein Stück vom Brot des Lebens“ – unter dieser Überschrift stand die Erstkommunion in der Seelsorgeeinheit Unterm Bernhardus, zu der die Gemeinden St. Cyriakus Bettringen, St. Jakobus Bargau, St. Michael-Weiler in den Bergen mit Degenfeld Mariä Namen gehören. 18 Kinder feierten in der Auferstehung-Christi-Kirche

weiter
Kurz und bündig

Schlachtfest diesmal „to go“

Schwäbisch Gmünd. Mit Vorbestellung und dann „to go“ läuft diesmal das Schlachtfest der Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle und des 1. MV Stadtkapelle ab. Bis Donnerstag, 29. Oktober, kann das Essen nach Wahl telefonisch unter der Telefonnummer (07171) 89661 oder (07171) 5360 vorbestellt und dann am 8. November ganz bequem zur gewünschten

weiter
  • 1
  • 177 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Brunhilde Bosch, Bettringen, zum 80. Geburtstag

Francisco Mendes zum 80. Geburtstag

Soja Richert, Großdeinbach, zum 80. Geburtstag

Chrisi Kivotidou zum 70. Geburtstag

Gschwend

Sylwia Ochmann zum 70. Geburtstag

Leinzell

Erhard Bölter zum 85. Geburtstag.

weiter
  • 5
  • 306 Leser

Mix: Moderne und Tradition

Vortrag Der Libanon - ein vielfältiges Land in einer konfliktreichen Region.

Schwäbisch Gmünd. Der Libanon ist mehr als Konflikte. Bei einem Vortrag am Dienstag, 3. November, ab 19.30 Uhr in der Gmünder VHS stellt die Politologin Gabriele Forst M.A. seine 7.000 Jahre alte Geschichte, die landschaftliche Vielfalt, seine religiöse Heterogenität und seinen Mix aus Moderne und Tradition vor, die den Libanon zu einem vielfältigen,

weiter
  • 4
  • 327 Leser

„Villa Lorch“ ist bereit für Patienten

Soziales In einem historischen Gebäude wurde am Sonntag eine Wohngemeinschaft für Bewohner mit intensivem Pflegebedarf eröffnet. Patienten werden 24 Stunden am Tag betreut.

Lorch

Auf einem Schild an einer Tür steht noch „Wartezimmer“. Ein Relikt aus der Zeit, als in der Jugendstil-Villa kurz nach dem Kreisverkehr in der Stuttgarter Straße eine Arztpraxis untergebracht war. Seit Sonntag befindet sich hier die „Villa Lorch“, eine Wohngemeinschaft für betreuungsintensive Pflegebedürftige.

Mit

weiter

Frohes Miteinander beim Äpfelsammeln

Soziales Der Verein Begegnung der Kulturen hat in Gmünd ein nachhaltiges Integrationsprojekt geschaffen.

Schwäbisch Gmünd. Der Verein Begegnung der Kulturen setzt im Café Paletti seit zwei Jahren mit integrierenden Kursen, kulturellen Veranstaltungen und mit dem Betrieb des Cafés sein Ziel der interkulturellen Begegnung um. Nun soll mit dem Projekt der Paletti-Gärten das Wirken auf eine noch breitere Basis gestellt werden.

weiter
  • 5

zahl des Tages

10

Jugendliche dürfen sich im Jugendraum „High five“ an der Heubacher Stadthalle derzeit maximal treffen. Wie sich die Corona-Pandemie sonst noch auf die Jugendarbeit in der Stadt auswirkt, lesen Sie in dem Artikel „’Zeitweise sehr frustrierend’“.

weiter
  • 1
  • 498 Leser

Neue Vertreter in der Stiftung

Gemeinderat Mögglinger Gremium wählt am Freitag die Nachfolger von Rainer Spießhofer und Hildegard Vogt.

Mögglingen. Im April 1999 hat der Mögglinger Gemeinderat eine selbstständige Stiftung ins Leben gerufen. Von der Bürgerschaft getragen, soll sie aus ihren Erträgen die Kultur, den Sport, die Bildung, soziale Einrichtungen und Umweltinitiativen unterstützen.

Die Mitglieder des Stiftungsrates der Mögglinger Stiftung sind der amtierende Bürgermeister

weiter
  • 648 Leser

Trotzdem gibt es Kunst

Kunstschaufenster zeigt „Kunstwerke“ von Wolfgang Feuchter.

Heubach. Fast zwei Wochen noch sind im Kunstschaufenster in der ehemaligen Metzgerei Schurr in der Hauptstraße 60 die Kunstwerke von Wolfgang Feuchter zu sehen. Arbeiten aus über 30 Jahren. Photographie, speziell bearbeitet in der Dunkelkammer; Gestaltung mit Holz und Stein; Aquarelltechnik oder Recyclate, reliefartige Gebilde aus unterschiedlichen

weiter
  • 5
  • 462 Leser

Keine Hauptversammlung

Lautern. „Leider müssen wir auf Grund der aktuellen Corona-Lage unsere Hauptversammlung am 30. Oktober, zu der wir bereits öffentlich eingeladen hatten, wieder absagen“, erklärt der SV Lautern und bittet die Mitglieder um Verständnis.

weiter
  • 636 Leser

Vorfahrt missachtet

Bartholomä. Am Samstag gegen 12.15 Uhr fuhr eine 72-Jährige mit ihrem Hyundai auf der Böhmenkircher Straße von Bartholomä in Richtung zur Landesstraße nach Böhmenkirch. An der Einmündung der Landesstraße bog sie nach links in Richtung Böhmenkirch ab und übersah dabei den VW einer 59-Jährigen, die in Richtung Bartholomä fuhr und Vorfahrt

weiter
  • 668 Leser

Weihnacht im Schuhkarton

Essingen/Böbingen. Zwischen dem 9. und dem 16. November können in Essingen in der VR-Bank, in Lauterburg in der Metzgerei Urlesbauer und in Böbingen im REWE Hilfsaktions-Päckchen für Kinder abgegeben werden.

weiter
  • 118 Leser

Erneuerung rund um die Stadthalle

Baustelle Der Außenbereich rund um die Stadthalle an der Karlstraße Richtung Gymnasium ist noch bis voraussichtlich 31. Oktober gesperrt. Die Behelfsbushaltestelle am Gebäude Hauptstraße 11 bleibt bis zur geplanten Fertigstellung der Gesamtbaumaßnahme am 20. November bestehen. Foto: jps

weiter
  • 2
  • 816 Leser

Viel Lob für eine „schöne gemeinsame Aktion“

Ehrenamt Pflegearbeiten im Friedhof und in der Dorfmitte von Kirchengemeinde und Heimat- und Geschichtsverein.

Heubach-Lautern. Bei wunderschönem Herbstwetter trafen sich 20 Ehrenamtliche von der katholischen Kirchengemeinde und vom Heimat- und Geschichtsverein mit Landschaftsgärtnerin Sigrid Bombera, zu Pflegearbeiten im Friedhof und in der Dorfmitte. Das Ergebnis: Von der gerodeten Thujahecke wurden noch Wurzeln entfernt und 26 laufende Meter Hainbuchenhecke

weiter
Der besondere Tipp

Ausstellung und Workshop

Am Sonntag, 1. November, führt die Schorndorfer Bildhauerin EBBA Kaynak um 15 Uhr durch die Ausstellung „Ornamenta“ von Sakir Gökçebag. Wo: Q Galerie für Kunst Schorndorf (Karlstraße 19). Kosten: 5 Euro Anmeldung: anmeldung@kulturforum-schorndorf.de. Anmelden kann man sich dort auch für einen Workshop zur Ausstellung, der am 2. November

weiter
  • 359 Leser

Mit Disziplin und richtig viel Rhythmus

Veranstaltung Breakdance- und Hip-Hop-Gruppen aus ganz Deutschland messen sich.

Spraitbach. Außergewöhnlich in diesem Jahr: Der Parkplatz bei der Kohl-Sporthalle ist komplett belegt. Der Blick auf die Autonummern macht deutlich, dass Gäste aus ganz Deutschland angereist sind. Meisterschaften im Breakdance und Hip-Hop stehen an. Annette Scheuvens vom Kulturwerk hatte das Wagnis auf sich genommen, trotz Corona-Pandemie diese

weiter

Schlette und ihre Schüler

Kunst Im Palais Adelmann in Ellwangen sind Werke der Malerin Emma Schlette zu sehen. Die Ausstellung zeigt, wie sie ihre Schüler prägte.

Eine Flügeltüre des Palais Adelmann in Ellwangen steht offen. Innen Stimmen, Menschen und Stühle. Vom Treppenaufgang mit dem purpurnen Läufer klingen Klaviertöne. An den Wänden Landschaften, gerahmt zeigen sie Bäume, Blicke auf Häuser und einen Kirchturm oder einen kleinen Bach.

Die Landschaftsmalereien sind von drei Künstlern, die alle in

weiter

Drei Baracken für zwölf Familien

Heimatgeschichte Um an die nicht einfache Nachkriegszeit zu erinnern, hat Manfred Hess eine Idee seines Bruders umgesetzt und eine Erinnerungsstele gestaltet. Jetzt war die Enthüllung.

Eschach

Sie kennt sie alle auf dem Bild. Jetzt, da die Gedenksäule enthüllt ist, steht Edda, die Älteste der vier Hess-Kinder, vor dem Schwarz-Weiß-Foto auf der Stele und zählt die Namen auf. Sie hat erlebt, was nun zur Erinnerung dokumentiert ist. Auf Betreiben ihrer Brüder – Rolf, der in den USA lebte, und Manfred, der 1946 in der Eschacher

weiter
Tagestipp

Bilder der Welt

Egon Bömsch, spezialisiert auf Porträt-und Reisefotografie, stellt seine Bilder in der Galerie der Spitalmühle in Schwäbisch Gmünd aus. Geöffnet ist werktags von 14 bis 17 Uhr. Die Foto-Ausstellung trägt den Titel „Bilder der Welt“ und zeigt ausdrucksstarke und eindrucksvolle Aufnahmen aus verschiedensten Ländern und Kulturen.

Spitalmühle,

weiter
  • 379 Leser

Gökçebags Bruch mit der Normalität

Kunst Ebba Kaynak führt am Sonntag, 1. November, durch die Ausstellung des Künstlers in der Q Galerie Schorndorf.

Unter dem Titel „Die große Welle“ führt am Sonntag, 1. November, die Schorndorfer Bildhauerin Ebba Kaynak durch die Ausstellung „Ornamenta“ von Sakir Gökçebag.

Der Blick aufs Meer gehört zu den beliebtesten Motiven der Kunst. Sakir Gökçebag flutet die Q Galerie jedoch mit einer bislang noch nie gesehenen großen Welle.

weiter
  • 1518 Leser

Kultur als der Kitt der Gesellschaft

Diskussion Beim Kunstsalon auf Schloss Fachsenfeld ging es um den Wert der Kunst auch und gerade in Pandemiezeiten.

Eingebettet in die Ausstellung von Fotografin Ingrid Hertfelder beim Kunstsalon auf Schloss Fachsenfeld moderierte der Redakteur Eckhard Scheiderer eine Talkrunde zur Midissage. Tenor am Ende war dabei: Kultur gehört zum gesellschaftlichen Leben. Sie ist der Kitt, der eine Gesellschaft zusammenhält – und sie wird dringend benötigt, gerade in

weiter

Martin Engels immense Gestaltungskraft

Klassik Der blinde Pianist überzeugt das Publikum im Ellwanger Palais Adelmann.

„Wir sind Wiederholungstäter“ hat Martin Engel nach seinem Konzert Samstagabend im Palais Adelmann festgestellt. Der blinde Meisterpianist darf gerne noch öfter in Ellwangen in die Tasten greifen. Sein Repertoire ist ebenso immens wie seine Gestaltungskraft. Insofern verbindet ihn auch mit seinem Publikum „eine musikalische Wahlverwandtschaft“.

weiter
  • 102 Leser

Tarifeinigung: keine weiteren Streiks zu erwarten

Um auf die aktuelle Tarifverhandlungen aufmerksam zu machen, hatte Verdi in den vergangenen Wochen zu Warnstreiks aufgerufen. Nun gab es eine Einigung

Nach drei Wochen mit mehreren Warnstreiks konnte der Tarifkonflikt bei Bund und Kommunen mit einer Tarifeinigung beendet werden, teilt Verdi mit. Um auf die aktuellen Tarifverhandlungen aufmerksam zu machen, hatte Verdi in den vergangenen Wochen zu Warnstreiks aufgerufen. Weitere Streiks seien vorerst nicht zu befürchten.

Zur Einigung: Die Tabellenentgelte

weiter
  • 4
  • 2345 Leser

Zweimal geistreich und ausverkauft

Theaterwerkstatt Mehlprimeln zünden Weltgeistfunken – wie Reiner Panitz und Tochter Flavia scharfzüngig und humorvoll die neue Welt beleuchteten und wie das beim Publikum ankam.

Schwäbisch Gmünd

Eine Vorstellung für alle, die dabei sein wollten, war nicht möglich in der Theaterwerkstatt. Dafür zweimal eine knappe Stunde lang das Programm „Weltgeistfunken“ mit „Die Mehlprimeln“. Mit Reiner Panitz und Tochter Flavia, die den Platz von Dietmar Panitz einnahm, der vor zwei Monaten gestorben ist.

Auf

weiter

Kultusministerin in Gmünd: Gespräch über Corona-Lage im Sport und an Schulen

Politik Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann besucht Schwäbisch Gmünd. Wie sie die Lage sieht und welche Wünsche sie nach Stuttgart mitnimmt.

Schwäbisch Gmünd

Ein zweiter Lockdown ist für Dr. Susanne Eisenmann, Ministerin für Kultus, Jugend und Sport, derzeit nicht vorstellbar. „Mit Corona leben“, heißt ihr Credo und das „mit so viel Normalität wie möglich“.

Was Verantwortliche in Schule und Sport bewegt, erfährt die Ministerin

weiter

Bordellprotest: den Frauen Mittel zum Ausstieg geben

Solidarität Die Frauen von Solwodi Ostalb machen sich für die Einführung des nordischen Modells stark.

Schwäbisch Gmünd. „20 Stunden Sex am Stück“ mit diesem Spruch auf einem Transparent erregte das Ostalb-Bündnis gegen Menschenhandel und (Zwangs-)Prostitution viel Aufmerksamkeit. Petra Kurz-Ottenwälder, Marietta Hageney, Elke Heer, Angelika Kucher und Gisela Stephan vom Frauenhilfsverein Solwodi beteiligten sich so an der bundesweiten

weiter
  • 4
  • 272 Leser

Wie die Jugendarbeit in Corona-Zeiten läuft

Jugendarbeit Masken in der Schule und in der Freizeit, dazu abgesagte Veranstaltungen wie Kidstown. Wie das Jugendbüro der Stadt Heubach seinen Alltag in Pandemie-Zeiten organisiert.

Heubach

Alle achten Klassen in Heubach können über den „8er-Rat“ aktiv an der Stadtpolitik teilnehmen. Über das Jugendbüro und den Jugendraum „High Five“ gibt’s dazu in der Freizeit viele Angebote. Die Corona-Pandemie wirkt sich aber auch auf die Jugendarbeit aus. Welche Einschränkungen gibt es und wie geht Jugendbeteiligung

weiter
  • 188 Leser

AHA-Regeln einhalten – nicht Dr. Google konsultieren

Gesundheit Kreisärzteschaftsvorsitzender und AOK Geschäftsführer zu Corona und zur Versorgung der Region.

Schwäbisch Gmünd. Dr. Erhard Bode, Vorsitzender der Gmünder Kreisärzteschaft und Hans-Joachim Seuferlein, Geschäftsführer der AOK Ostwürttemberg, mahnen mit Blick auf die landesweit steigenden Zahlen, bei den Corona-Neuinfektionen weiterhin die Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen einzuhalten. „In jüngster

weiter
  • 5
  • 327 Leser

Regionalsport (27)

„Egal wie – wir müssen gewinnen!“

Fußball, Regionalliga Die nächste englische Woche: Der VfR Aalen empfängt bereits am Dienstagabend den FC Gießen.

Es geht Schlag auf Schlag weiter: Bereits am Dienstagabend empfängt der VfR Aalen in der zweiten englischen Woche in Folge den FC Gießen – es ist das vierte Punktspiel innerhalb von nur 10 Tagen. Anpfiff in der Ostalb-Arena: 19 Uhr.

Nach dem 1:6 in Homburg und das Abrutschen auf einen Abstiegsplatz stehen die Aalener in diesem Nachholspiel gehörig

weiter
  • 2
  • 2398 Leser

SpielStatistik

Homburg: Salfeld – Plattenhardt (75. Stegerer), S. Maier, Springfeld, Schuck – Ristl (66. Telch) – P. Hoffmann, Hingerl, Weiss, Carl – Dulleck (81. Sommer) VfR-Einwechslungen: 46. Stanese (Note: 4) für Oschkenat, 60. Brown (5) für Vastic, 77. Ramaj (–) für Grupp Tore: 0:1 Merk (18.), 1:1 Weiss (23.), 2:1 Dulleck (31.),

weiter
  • 507 Leser

ZAHL DES TAGES

11

Minuten benötigte der FC 08 Homburg, um den 0:1-Rückstand in eine 3:1-Führung umzubiegen. Der VfR Aalen bracht nach dem frühen Treffer von Kai Merk komplett ein.

weiter
  • 3

Tim Grupp mit Schulterverletzung raus

Rückschlag. Tim Grupp wurde lange behandelt – und musste trotzdem nach 77 Minuten raus. Der Mittelfeldspieler des VfR Aalen ist bei einem Zweikampf auf die Schulter gefallen. „Ich habe starke Schmerzen“, sagte Grupp. Wie schlimm die Verletzung ist, soll eine Untersuchung am Montag zeigen.

weiter
  • 3
  • 1938 Leser

SFD: Sieg trotz vieler Verletzter

Fußball, Oberliga SF Dorfmerkingen reisen mit großen Personalsorgen nach Linx – und siegen dennoch mit 2:1.

Fußballoberligist reiste extrem ersatzgeschwächt zum Auswärtsspiel in Linx – am Ende sollte es dennoch zu einem wichtigen 2:1-Sieg reichen. Maßgeblichen Anteil am Sportfreunde Sieg hatte Angreifer Gallego, der einen Doppelpack schnürte.

Neben den Langzeitverletzten mussten mit Schiele und Gruber zwei weitere Spieler absagen, sodass Coach

weiter
  • 5

„30. Schwäbische Albmarathon“ lockt die Läufer an

Ausdauersport Der Startschuss für den „30. Schwäbische Albmarathon“ ist gefallen. Und zu dem „Jeder-läuft-für-sich-Wettbewerb“, die drei Wochen lang andauert, sind schon zu Beginn zahlreiche Läufer auf die vier unterschiedlichen Strecken rund um die Kaiserberge gegangen. Einer hat gleich eine besondere Leistung vollbracht:

weiter
  • 243 Leser

Führung hält nur sieben Minuten

Fußball, 2. Bundesliga Der 1. FC Heidenheim kommt im Heimspiel gegen den VfL Osnabrück nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus. Die Schmidt-Elf lässt zahlreiche Chancen liegen.

Im Heimspiel gegen den VfL Osnabrück, das ohne Zuschauer stattfinden musste, gab es für den 1. FC Heidenheim 1846 am Ende ein 1:1 (0:0). Die Rot-Blau-Weißen gingen bereits in der ersten Halbzeit durch Pick vermeintlich in Führung, der Treffer wurde aber vom Videoschiedsrichter zurückgenommen. In Durchgang zwei traf dann Kühlwetter, Amenyido konnte

weiter

SG MADS: Nichts zu holen beim Tabellenführer

Volleyball, Regionalliga Die Ostälbler müssen sich BEG United Emmendingen mit 0:3 geschlagen geben.

Es gab nichts zu holen für SG MADS Ostalb beim Spitzenreiter: Am Ende stand eimne klare 0:3-Niederlage gegen BEG United Emmerdingen.

Nur sehr schwer in die Gänge kamen die Ostalb-Volleyballer beim derzeitigen Spitzenreiter der Regionalliga – dem Team von BEG United aus Emmendingen, Die ansonsten sehr sichere Annahme wackelte bedenklich, in der

weiter
Stimmen zum Spiel

„Es war nicht alles schlecht“

Dragos Oprea, TSB-Trainer: „Mich freut es natürlich, dass meine Jungs sehen, welches Potenzial in ihnen steckt. Aber das müssen wir von der ersten Sekunde an abrufen und präsent sein. Doch am Anfang war die Abwehr unser Schwachpunkt, weil wir unsere Regeln und Absprachen nicht respektiert haben. Danach haben wir gekämpft, uns aber zu viele

weiter

Dem TSB fehlt die Cleverness

Handball, Baden-Württemberg-Oberliga Erneut belohnt sich der TSB Gmünd nicht für eine Aufholjagd in fremder Halle und unterliegt beim TV Weilstetten mit 32:34 (15:17).

Der TSB Gmünd muss weiterhin auf die ersten Auswärtspunkte der noch jungen Oberliga-Saison warten. Nach einem frühen Sechs-Tore-Rückstand bewies die Mannschaft von Trainer Dragos Oprea zwar eine starke Moral und kam zweimal zum Ausgleich. Letztlich aber bekamen die „Jets“ bei ihrer knappen 32:34 (15:17)-Niederlage vom TV Weilstetten

weiter

FC Ellwangen gewinnt Kellerduell

Fußball, Kreisligen A Kellerkind Stödtlen verliert trotz Dreierpack von Alex Salinger mit 3:4 gegen Wasseralfingen. Pfahlheim übernimmt mit einem 4:1-Sieg gegen Schrezheim Platz zwei in der Tabelle.

Gleich sechs Mannschaften mussten an diesem Wochenende aufgrund von Nachholspielen doppelt antreten. Dabei sicherte sich der TV Bopfingen mit Siegen gegen Ellwangen (4:1) und Zöbingen (2:1) insgesamt sechs Punkte und rückt damit auf Rang sieben in der Tabelle vor.

Kreisliga A II

SV Pfahlheim –

SV Kerkingen 1:3 (0:3)

Die Gäste aus Kerkingen

weiter
  • 192 Leser

FVU knöpft sich Großdeinbach vor

Fußball, Bezirksliga FV 08 Unterkochen marschiert weiter souverän voran – Aufsteiger SSV Aalen bereitet der SG Bettringen große Probleme – Partien von Neuler und Lauchheim abgesagt.

Der FV Unterkochen bleibt in der Bezirksliga das Maß aller Dinge: Beim Gastspiel in Großdeinbach gab sich der Tabellenführer keine Blöße und siegte souverän mit 7:0. Indes gelang dem Aufsteiger SSV Aalen in Bettringen beinahe der große Coup – drei Bettringer Tore in der Schlussphase ließen die Aalener dann aber doch mit leeren Händen

weiter

SV Neresheim kassiert eine 1:5-Packung

Fußball, Landesliga Die Raab-Elf zeigt gegen Köngen einen leblosen und uninspirierten Auftritt.

Ein Tag zum Vergessen für den SV Neresheim: Mit großen Erwartungen ging man in das Heimspiel gegen die in der Tabelle bereits abgeschlagenen Köngener. Mit ordentlich Selbstvertrauen durch den Sieg gegen Ebersbach und eine Siegesserie auf heimischem Geläuf ging man zum ersten Mal in dieser Saison als klarer Favorit in eine Partie.

Doch irgendwie

weiter
  • 134 Leser

Knoten platzt gegen den Spitzenreiter

Fußball, Landesliga Der SV Waldhausen ist zurück in der Erfolgsspur: Nach fünf sieglosen schlägt der Aufsteiger ausgerechnet den SC Stammheim mit 1:0 (0:0).

Nach fünf Spielen ohne einen Sieg gewann der SV Waldhausen ausgerechnet gegen den Tabellenführer SC Stammheim mit 1:0 (0:0).

Nachdem sich Fabian Dolderer im Abschlusstraining verletzt hat, kam für ihn der agile Armin Husic ins Team. Weiterhin musste Trainer Jens Rohsgoderer auf Torjäger Kevin Mayer verzichten. Er laboriert nach wie vor an einer

weiter
Sport in Kürze

Waldhausen schlägt Primus

Fußball. Nach fünf Spielen ohne einen Sieg gewann Landesligist SV Waldhausen ausgerechnet gegen den Tabellenführer SC Stammheim. Obwohl der SC Stammheim auf dem Papier der klare Favorit war, musste der Gast gegen den SV Waldhausen eine 0:1-Pleite einstecken. Der SV Waldhausen kletterte im Gesamtklassement durch diesen Dreier auf den zehnten Rang,

weiter
  • 100 Leser

Böbingens Zweite feiert endlich ersten Saisonsieg

Fußball, Kreisliga B II Spitzenreiter SGM Hohenstadt/Untergröningen feiert im zehnten Spiel den zehnten Sieg.

Die SGM Hohenstadt/Untergröningen marschiert und marschiert, in Mögglingen fuhr der Tabellenführer im zehnten Spiel den zehnten Sieg ein. Indes gab es Böbingen Grund zu feiern: Im zehnten Saisonspiel gelang der zweiten Böbinger Garde endlich der erste Saisonsieg.

TSV Böbingen II – TSV Essingen II 2:1 (1:1)

In einem ausgeglichenen Spiel

weiter
Sport in Kürze

Neresheim patzt gegen Köngen

Fußball. Ein Tag zum Vergessen für den SV Neresheim: Mit großen Erwartungen ging man in das Heimspiel gegen die in der Tabelle bereits abgeschlagenen Köngener. Mit ordentlich Selbstvertrauen durch den Sieg gegen Ebersbach und eine Siegesserie auf heimischem Geläuf ging man zum ersten Mal in dieser Saison als klarer Favorit in eine Partie. Doch

weiter
  • 159 Leser

Schechingen siegt im Spitzenspiel

Fußball, Kreisliga A Fairplay in Weiler – Schiedsrichter nimmt beim 3:0-Sieg des TV Weiler gegen den TV Heuchlingen einen unberechtigten Foulelfmeter zurück.

Mit 2:0 besiegte der Tabellenführer FC Schechingen die Verfolgerin SG Bettringen II im Spitzenduell. Der TV Straßdorf profitierte davon und rückt mit einem 4:2-Sieg gegen den TV Herlikofen auf den zweiten Tabellenplatz in der Kreisliga A I vor.

SG Bettringen II –

FC Schechingen 0:2 (0:0)

Im Spitzenspiel zeigten die beiden Mannschafte

weiter
Fußball kompakt

TSG Hofherrnweiler siegt 2:1

Fußball Einen verdienten 2:1-Sieg feierte die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach am zwölften Spieltag der Verbandsliga beim VfL Pfullingen. Oliver Rieger und Daniel Serejo erzielten die Treffer für das Team von Patrick Faber und Marc Ruppert. Das VR-Bank-Stadion in Pfullingen scheint für die TSG ein gutes Pflaster zu sein. Wie bereits im vergangenen

weiter
  • 274 Leser

Rechberg schlägt Straßdorf und ist nun Zweiter

Fußball, Kreisliga B I TSV Mutlangen muss sich Türkgücü Gmünd mit 0:2 geschlagen geben.

Während die Partie des Primus Pfahlbronn gegen Türkgücü Gmünd auf Dezember verlegt wurde, zog der TSGV Rechberg mit einem Sieg gegen Straßdorf II nach Punkten gleich.

FC Durlangen II – FC Spraitbach II 3:2 (2:1)

Mit einem Doppelschlag kurz vor der Pause drehten die Hausherren die Partie. In der zweiten Halbzeit erhöhte Durlangen zunächst

weiter

SGB tut sich gegen Aufsteiger schwer

Fußball, Bezirksliga Bettringen muss beim Heimsieg gegen den SSV Aalen zwei Rückstände ausgleichen – Lorch und Großdeinbach kassieren deutliche Pleiten Spraitbach verliert trotz Pausenführung.

Bis zur 80. Spielminute lag Bettringen im Heimspiel gegen Aufsteiger SSV Aalen mit 2:3 zurück – drei Tore in den letzten zehn Minuten bescherte dem großen Favoriten dann aber doch noch einen standesgemäßen 5:3-Heimerfolg. Indes kam der TSV Großdeinbach im Heimspiel gegen Spitzenreiter Unterkochen böse unter die Räder (0:7) und auch die

weiter

TSV Essingen feiert erneut einen später Dreier

Fußball, Verbandsliga Die Elf von Beniamino Molinari gewinnt bei der TSG Tübingen gerade noch mit 3:2.

Fußball-Verbandsligist TSV Essingen scheint derzeit die Mannschaft der letzten Minuten zu sein. Bei der TSG Tübingen setzte sich die Elf von Beniamino Molinari am Ende dank eines späten Treffers von Niklas Weissenberger (84.) mit 3:2 durch.

Es ging sehr gut los für den TSV: Nach einem langen Einwurf von Patrick Auracher wurde der Ball zu Jannik

weiter

Ersatzgeschwächt zum Sieg in Linx

Fußball, Oberliga Die Sportfreunde Dorfmerkingen holen trotz großer Personalsorgen einen 2:1-Auswärtsdreier beim Tabellensechzehnten SV Linx und klettern im Gesamtklassement auf Rang neun.

Fußballoberligist reiste extrem ersatzgeschwächt zum Auswärtsspiel in Linx – am Ende sollte es dennoch zu einem wichtigen 2:1-Sieg reichen. Maßgeblichen Anteil am Sportfreunde Sieg hatte Angreifer Gallego, der einen Doppelpack schnürte.

Mit gemischten Gefühlen traten die Sportfreunde Dorfmerkingen die vierstündige Busreise nach Linx an.

weiter
  • 152 Leser

Vier Tore und ein Wermutstropfen

Fußball, Verbandsliga Der FC Normannia Gmünd liefert ein tolles Spiel ab und schlägt den VfL Sindelfingen hochverdient mit 4:0 (1:0). Youngster Luca Molinari muss ins Krankenhaus.

Die Leichtigkeit, die dem FC Normannia Gmünd zuletzt abhandengekommen war, kehrte beim VfL Sindelfingen wieder zurück. Beim 4:0-Auswärtssieg zeigten die Jungs von Trainer Zlatko Blaskic eine sehr gute und geschlossene Mannschaftsleistung, aus der Felix Bauer und Marvin Gnaase herausragten.

Auch mitentscheidend für die stabile Leistung

weiter

Der Tabellenführer ist zu stark

Volleyball, Regionalliga Die Frauen der DJK Gmünd unterliegen vor heimischem Publikum dem TV Villingen klar mit 0:3 Sätzen. Trainer Hannes Bosch ist trotzdem zufrieden.

Ein 0:3, das Ergebnis klingt klar. Doch unterm Strich verkaufte sich die Gmünder Mannschaft gegen starke Gäste mehr als ordentlich und schaffte es in den drei Sätzen, dem Gegner sehr viel abzuverlangen.

Die Gäste aus Villingen starteten mit der frisch errungenen Tabellenführung im Rücken gleich stark in die Partie. Während die DJK noch zu viel

weiter

Leserbeiträge (2)

Lieber am Boden bleiben

Zu den Seilbahnplänen des Regionalverbandes Ostwürttemberg (RVO):

Ich mag Seilbahnen, vor allem, wenn sie mich in andere Höhen und noch mehr wieder von dort herunter bringen. Mit Interesse habe ich von den horizontalen Seilbahnplänen von Aalen nach Heidenheim gelesen. Ja, warum denn nicht? Andererseits steht im gleichen Blatt, wie es den Röhlingern und Eggenrotern geht, weil deren horizontale Verkehrsader, nämlich

weiter
Lesermeinung

Zur Diskussion um schwäbische Begriffe:

Als ich heute über den schwäbischen Begriff „Spengle“ gelesen habe, fiel mir eine Begebenheit aus meiner Kindheit ein. Meine Eltern und ich schlenderten in einer kleinen spanischen Stadt über den Markt. Ich rief meiner Mutter zu: „Ich brauch no Klemmle!“ Da tönte hinter uns eine schwäbische Stimme: „Spengle geit's do henta.“ Schwäbische

weiter
  • 4
  • 670 Leser

Themenwelten (1)

Gut gesichert ist schon halb gewonnen

Ungebetener Besuch ist schneller da, als man denkt. Ganz verhindern lässt sich ein potenzieller Einbruch nicht. Doch es gibt Möglichkeiten, um es Dieben möglichst schwer zu machen. Fast die Hälfte aller Einbruchsversuche an gut gesicherten Objekten wurde abgebrochen, sagt die Polizei.

Viele Einbrüche können durch richtiges Verhalten und die richtige Sicherungstechnik verhindert werden. Dass Präventionsmaßnahmen wirken, belegt der hohe Versuchsanteil beim Wohnungseinbruch: So blieben im Jahr 2017 45 Prozent der Einbruchsdelikte schon im Versuchsstadium stecken. Über den Zeitraum der zurückliegenden zehn Jahre ist der Anteil

weiter
  • 660 Leser