Artikel-Übersicht vom Montag, 26. Oktober 2020

anzeigen

Regional (86)

Kurz und bündig

Blutspender gesucht

Abtsgmünd-Untergröningen. Der Deutsche Rote Kreuz (DRK) bittet um Blutspenden – und zwar am Montag, 2. November, von 15.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle in Untergröningen . Um in den genutzten Räumlichkeiten den erforderlichen Abstand zwischen allen Beteiligten gewährleisten zu können, ist eine vorherige Anmeldung notwendig. Ein Termin

weiter
  • 311 Leser

Extra-Baden im Mutlantis

Freizeit Förderverein organisiert eine einmalige Sonntagsöffnung.

Mutlangen. Aufgrund der großen Nachfrage wird der Förderverein Mutlantis am kommenden Sonntag, 1. November, einmalig zwei Badezeiten anbieten. Die erste Schicht beginnt um 11 Uhr und endet um 14 Uhr, für die zweite Schicht wird von 15 bis 18 Uhr geöffnet sein. Für beide Badezeiten gelten coronabedingte Auflagen, das heißt Maskenpflicht, Handhygiene

weiter
  • 783 Leser
Polizeibericht

Krad-Fahrer leicht verletzt

Abtsgmünd. Ein 16-jähriger Kradfahrer ist am Sonntag bei einem Unfall leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, kam er gegen 11.50 Uhr auf der Haller Straße in einer engen Kurve zu weit nach links, wo er mit einem 29-jährigen Audi-Lenker kollidierte.

weiter
  • 726 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Spraitbach

Spraitbach. Die Sanierung des Rathauses ist Thema in der nächsten Gemeinderatssitzung in Spraitbach. Das Gremium tagt am kommenden Donnerstag, 29. Oktober, ab 19 Uhr in der Kulturhalle in der Schulstraße. Nach einer Bürgerfragestunde befasst sich der Gemeinderat zunächst mit diversen Baugesuchen, ehe der Fokus aufs Rathaus gelegt werden soll. Auch

weiter
  • 389 Leser
Polizeibericht

Vermisste Person gefunden

Sulzbach-Laufen. Zwischen Sonntagabend, 21.30 Uhr, und Montagmorgen suchte die Polizei nach einem 18-Jährigen. „Es bestand die Möglichkeit, dass dieser sich in einer gesundheitlichen Notlage befinden könnte“, teilt die Polizei im Laufe des Montags mit. Bei der Suche waren neben mehreren Streifenbesatzungen auch die Rettungshundestaffel sowie

weiter
  • 5
  • 879 Leser

„Mister Pferdemarkt“ feiert seinen 85. Geburtstag

Jubiläum Der Eschacher Tiermediziner Dr. Hagen Nowottny blickt zurück auf ein erfolgreiches Lebenswerk.

Eschach. Für die einen ist er „Mister Pferdemarkt“, engagiert sich nicht nur in Schwäbisch Gmünd, Gaildorf oder Bartholomä, sondern ist auch anerkannter Richter im ganzen Land. Für die anderen ist er „Dr. No“ – ein Tierarzt, dessen Wort Gewicht hat, in der Tierärztekammer Stuttgart, im Bundesverband

weiter
  • 5
  • 146 Leser

Halloween-Geschichten und eine Bastelei

Eröffnung Veranstaltung für die jugendlichen Leser und Leserinnen der Bibliothek-Zweigstelle Untergröningen.

Abtsgmünd-Untergröningen. Mit dem Bilderbuchkino „Hamstermonster“ von Susanne und Henning Löhlein wurde die Zweigstelle der Bibliothek in der Sonnenschule Untergröningen eröffnet. Die dreißig Ganztagesschüler erlebten die Abenteuer von Max, Paul und Mini, die es leid sind, süß und niedlich zu sein, weshalb sie Monsterfratzen üben

weiter

Kindergarten: Start in der ersten Dezemberwoche?

Gemeinderat Letzte Vergaben beim Großprojekt Kindergarten. Was das Gremium über die Kosten erfährt. Dazu Entscheidungen für die Friedhöfe Tonolzbronn und Birkenlohe.

Ruppertshofen

Das Großprojekt steuert dem Ende zu. Am Montagabend hat der Gemeinderat letzte Anschaffungen für den neuen Kindergarten vergeben – jetzt fehlten nur noch die Außenanlagen, bestätigt Armin Stütz vom Büro ip21 auf Nachfrage von Gisela Maté. Und hat zuvor eine aktuelle Zusammenstellung präsentiert,

weiter
  • 146 Leser

Musiker präsentieren ihr Können

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Motto „unified diversity“ lädt die Städtische Musikschule, die Erika-Künzel-Stiftung und die Pädagogische Hochschule (PH) Schwäbisch Gmünd am Freitag, 30. Oktober, um 18.30 Uhr zum Konzert und zur Vernissage ein. Die Erika-Künzel-Stiftung fördert die herausragenden jungen Musiker der Städtischen Musikschule

weiter
  • 378 Leser

Corona-Pandemie Weniger Infektionen in Waldstetten

261bestätigte Corona-Fälle gibt es aktuell im gesamten Ostalbkreis – das sind 48 mehr als am vergangenen Freitag, als das Landratsamt zuletzt neue Infektionszahlen gemeldet hatte. Im Altkreis Schwäbisch Gmünd meldeten am Montag folgende Städte und Gemeinden Infektionen: Schwäbisch Gmünd (40/-2), Bartholomä (1), Böbingen (2/+1), Durlangen

weiter
  • 5
  • 673 Leser

Barons letzte Sitzung

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Der designierte Bürgermeister Christian Baron wird am Montag, 2. November, sein Amt als Ortschaftsrat offiziell niederlegen und aus dem Straßdorfer Gremium ausscheiden. Seinen Platz nimmt Andreas Ruoff ein. Der Ortschaftsrat Straßdorf tagt ab 18 Uhr in der Begegnungsstätte im DRK-Senioren- und Dienstleistungszentrum

weiter
  • 1
  • 462 Leser

Bauvorhaben schon 2019 bekannt

Politik Schatz-Wohnbauprojekt im Schießtal: Stadt weist Vorwurf zurück, nicht informiert zu haben.

Schwäbisch Gmünd. „Das Bauvorhaben der Firma Schatz im Schießtal ist seit Jahren im Gespräch“, sagt Gerhard Hackner, Leiter des Amts für Stadtentwicklung, zur Anfrage der Fraktion der Grünen im Gemeinderat. Sie äußerte sich „überrascht und verwundert“ über die Nachricht in der GT, dass an der Schießtalstraße und

weiter
  • 2

Mutlanger Straße teilweise gesperrt

Verkehr Es ist eine Sperrung mit eingebauter Staugarantie – wie die Stadtverwaltung mitteilt, wird die dichtbefahrene Mutlanger Straße im Bereich der ehemaligen Firma Gatter am Dienstag, 27. Oktober, zwischen 9 und 12 Uhr mehrmals kurzzeitig gesperrt. Grund dafür sind Grünarbeiten. Eine Ampel wird aufgestellt.Foto: hoj

weiter
  • 314 Leser
Guten Morgen

Von Ohnmacht und Zeitgefühl

Gerhard Königer sinniert über die Zeitumstellung, ein Zeitgeschenk von 1h.

Wieder einmal hat man uns beschenkt, mit einer Stunde Zeit. Wie herrlich, Zeit ist doch das Kostbarste. Und das Geschenk geht so einfach: nur die Zeiger der Uhren zurückdrehen. Leben wir jetzt eine Stunde länger? Wohl kaum. Haben wir es das nächste Mal weniger eilig, wenn wir dringend aufs Klo müssen und keines frei ist? Auch nicht vermutlich und

weiter
  • 5
  • 357 Leser

Wie’s jetzt weitergeht

Schulamtsleiter Klaus Arnholdt lädt Vertreter der Hardt-Grundschule, der Uhlandschule, des Bettringer Bürgervereins und der Ortschaftsrates zu einem Runden Tisch. Dabei wird der Antrag nochmal diskutiert. Danach wird im Gemeinderat entschieden.

weiter
  • 447 Leser

Bettringer Bürger wollen eine Schule für Bettringer Kinder

Bildung Karl-Andreas Tickert und Fabian Wolf erläutern einmal mehr den Wunsch des Ortschaftsrates, den Bettringer Schulbezirk zu ändern.

SchwäbischGmünd

Bettringens Ortsvorsteher Karl-Andreas Tickert (B 90 / Die Grünen) und sein Stellvertreter Fabian Wolf (CDU) haben im Gespräch mit der Gmünder Tagespost einmal mehr erläutert, weshalb sie den Bettringer Schulbezirk ändern wollen. Die Beweggründe des Ortschaftsrates seien in der bisherigen Diskussion

weiter
  • 2
  • 214 Leser

SPD: Kritik an „chaotischer Schulpolitik“

Pandemie Jakob Unrath (SPD) wirft Ministerin Eisenmann Versagen vor: „Ministerium ist nicht auf zweite Welle vorbereitet.“

Schwäbisch GMünd. Der stellvertretende SPD-Kreisvorsitzende und Landtagskandidat der Sozialdemokraten, Jakob Unrath, hat in einer Stellungnahme die „aktuell chaotische Schulpolitik“ im Land kritisiert. „Das Kultusministerium ist nicht auf die zweite Corona-Welle vorbereitet. Ministerin Eisenmann hat die Monate zwischen den Infektionswellen

weiter
  • 4
Polizeibericht

Autoknacker unterwegs

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte haben über das Wochenende in Schwäbisch Gmünd mehrere Autos aufgebrochen. Wie die Polizei berichtet, wurde am Sonntag zwischen 17 und 19 Uhr an einem auf dem Sparkassenplatz geparkten Pkw die Scheibe der Beifahrertüre eingeschlagen und der Geldbeutel von der Rückbank entwendet. Und zwischen Freitagabend und Samstagnachmittag

weiter
  • 5
  • 539 Leser
Polizeibericht

Bürobrand in Göppingen

Göppingen. Einsatz- und Rettungskräfte rückten gegen 14 Uhr zu einem Brand in der Marstallstraße aus. In Büroräumen war ein Feuer ausgebrochen. Ein 45-Jähriger hatte wohl einen Ethanolofen befüllt. Der Ofen brannte bereits und es kam wohl zu einer Verpuffung. Dabei erlitt der 45-Jährige leichte Verbrennungen und musste in ein Krankenhaus eingeliefert

weiter
  • 241 Leser
Polizeibericht

Fehlalarm im Seniorenzentrum

Schorndorf. Aus bisher unbekannter Ursache löste am Montagvormittag gegen 11.20 Uhr der Brandmeldealarm im Seniorenzentrum „Edelberg“ in der Rosensteinstraße aus. Die Freiwillige Feuerwehr Schorndorf rückte mit insgesamt 23 Einsatzkräften aus, konnte aber schnell Entwarnung geben – es hatte sich um einen Fehlalarm gehandelt.

weiter
  • 386 Leser
Polizeibericht

Gefährlich rechts überholt

Lorch-Waldhausen. Auf der B 29 in Fahrtrichtung Stuttgart, kurz vor der Anschlussstelle Lorch-Waldhausen ereignete sich am Sonntagnachmittag ein gefährliches Überholmanöver. Dem Polizeibericht zufolge fuhr der Fahrer eines blauen VW Golf gegen 15.40 Uhr zunächst einem beigen BMW dicht auf, überholte danach rechts und zog danach knapp vor dem BMW

weiter

Gmünd und der Libanon

Vortrag Politologin referiert in der Gmünder VHS über das Land in Vorderasien.

Schwäbisch Gmünd. Rund um den Libanon geht es in einem Vortrag, den die Politologin Gabriele Forst am Dienstag, 3. November, um 19.30 Uhr in der Gmünder Volkshochschule (VHS) hält. Oberbürgermeister Richard Arnold wird zudem in einem Grußwort auf die Beziehung der Stadt Schwäbisch Gmünd zum Libanon eingehen. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit

weiter
  • 150 Leser
Polizeibericht

In Wohnhaus eingebrochen

Lorch-Waldhausen. Durch die aufgehebelte Balkontüre drang eine bislang unbekannte Person im Zeitraum zwischen Freitagnachmittag und Sonntagabend in ein Wohngebäude ein, das sich unweit des Wanderheims am Kirnbach befindet. Wie die Polizei berichtet, durchsuchte der Eindringling anschließend verschiedene Räume und entwendete Schmuck sowie Bargeld.

weiter
  • 5
  • 615 Leser
Polizeibericht

Koffer löst Polizeieinsatz aus

Schorndorf. Ein herrenloser Koffer auf der Straße hat am Samstagnachmittag gegen 15 Uhr einen Polizeieinsatz ausgelöst. Laut Polizei hatten Passanten ihn zuvor auf einem Kundenparkplatz eines Warenhauses in der Lutherstraße bemerkt. Der Koffer stand an einer Säule in der Mitte des Parkplatzes und wurde dort zuvor von einem unbekannten Mann abgestellt.

weiter
  • 419 Leser
Kurz und bündig

Angehörigentreff

Schwäbisch Gmünd. Die Angehörigentreffs gibt’s weiterhin jeden ersten Montag, Das nächste Treffen für Angehörige von psychisch kranken Personen ist am 2. November in der Hofstatt 7. Beginn ist um 18.30 Uhr.

weiter
  • 5
  • 164 Leser

Arbeit für eine Welt neu ausrichten

Soziales Arbeitskreis will mehr Menschen in der Bevölkerung für seine Ziele ansprechen. Stadt unterstützt dabei.

Schwäbisch Gmünd. Die Stadtverwaltung hatte zum zweiten Neuausrichtungstreffen des „Arbeitskreis (AK) Eine Welt“ geladen. Diese Organisationen sind bislang dabei: der Gmünder Weltladen e. V.; Arbeitskreis Asyl; Kirchengemeinden der Stadtteile Wetzgau, Bettringen und der Weststadt; Waldorfschule Schwäbisch Gmünd.

Andreas Eisenhuth,

weiter
Kurz und bündig

Behinderungen im Schießtal

Schwäbisch Gmünd. Eine Baustelle mit Ampelregelung zwischen dem Gmünder Schießtal und Lindach kündigt die Stadtverwaltung ab diesen Mittwoch, 28. Oktober, und bis Donnerstag, 29. Oktober, an. Dann komme es täglich zwischen 8 und 17 Uhr an der Otto-Tiefenbacher-Straße im Bereich der Einmündung zur Grünhalde zu Behinderungen aufgrund einer Baustelle

weiter
  • 307 Leser
Kurz und bündig

Duo tritt im Kulturcafé auf

Schwäbisch Gmünd. Thomas Dirr und Claudia Kocian treten am Freitag, 30 Oktober, um 20.30 Uhr im a.l.s.o.-Kulturcafé in der Goethestraße auf. Geboten werden Adaptionen von Eva Cassidy oder den Beatles sowie Eigenkompositionen. Eintritt: 10 Euro, ermäßigt 8 Euro. Es gelten die aktuellen Corona-Regeln.

weiter
  • 1
  • 134 Leser
Kurz und bündig

Info-Abend abgesagt

Schwäbisch Gmünd. Der für Montag, 9. November, um 18 Uhr geplante Info-Abend zum Qualifizierungs-Kurs Hospiz-Dienst im Franziskaner in Schwäbisch Gmünd ist wegen der wieder verschärften Corona-Lage abgesagt worden. Informationen zum Qualifizierungskurs gibt’s direkt im Hospiz-Büro unter Telefon (07171) 999344 oder per E-Mail an hospiz.GD@drs.de.

weiter
  • 154 Leser

Wieder kein „Spektakel“

Pandemie Das „Spektakel am Nachmittag“ muss erneut abgesagt werden.

Schwäbisch Gmünd. Bereits im März sollte das „Spektakel am Nachmittag – at the movies“ Zuschauer in die Welt des Films entführen. Mit der Absage der Veranstaltung aufgrund der Corona-Pandemie hofften der Turngau Ostwürttemberg, zahlreiche beteiligte Vereins-Show-Gruppen und die Stadt Schwäbisch Gmünd, den Zuschauern zu einem

weiter
  • 334 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Rudolf Scholz, Lindach, zum 85. Geburtstag

Rosmarie Reick, Lindach, zum 70. Geburtstag

Anne Schwinger, Lindach, zum 70. Geburtstag

Eschach

Dr. Hagen Nowottny zum 85. Geburtstag

Ursula Stark, Holzhausen, zum 70. Geburtstag

Ruppertshofen

Rosa Steiger zum 85. Geburtstag.

weiter
  • 5
  • 358 Leser

Kino: Für die Prostituierte Violetta gibt es kein Entkommen

Kino Verdis „La Traviata“ auf großer Leinwand beschert intime Momente. Corona macht einen Strich durch die Rechnung.

Schwäbisch Gmünd

Die größten Opernabende der letzten 15 Jahre auf großer Leinwand beschert die Reihe „100 Jahre Salzburger Festspiele im Kino“. Verdis „La traviata“ machte am Wochenende den Anfang und war am Sonntagabend auch im Gmünder Traumpalast zu sehen. Die Starbesetzung mit Anna Netrebko,

weiter
  • 130 Leser

Ein wolkenreicher Dienstag

Die Spitzenwerte: 10 bis 13 Grad

Am Dienstag sind auf der Ostalb wieder viele Wolken unterwegs - ganz vereinzelt kann sich auch noch der ein oder andere kurze Schauer bilden. Die Spitzenwerte liegen bei 10 bis 13 Grad. 10 Grad werden es in Neresheim, 11 in Bopfingen, 12 in Ellwangen. In Aalen und Schwäbisch Gmünd gibts die 13 Grad. In der Nacht zu Mittwoch zu Mittwoch tauchen

weiter
Kurz und bündig

Kreisschau ist abgesagt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Aufgrund der aktuellen Corona-Infektionslage sagt der Bettringer Kleintierzuchtverein seine Europa- und seine Kreisschau ab. Die beiden Veranstaltungen hätten am Samstag und Sonntag, 31. Oktober und 1. November, in der Bettringer Uhlandhalle abgehalten werden sollen. Die Bettringer Kleintierzüchter bedauern die Absage

weiter
  • 3
  • 159 Leser

Rock in vielen Sprachen

Konzert Am Samstag, 21. November, im a.l.s.o. Kulturcafé.

Schwäbisch Gmünd. Pantalones Apretados geben am Samstag, 21. November, um 20.30 Uhr im a.l.s.o. Kulturcafé, Goethestraße 65, ein Benefiz-Konzert (Eintritt 10, ermäßigt 6 Euro). Die mittlerweile achtköpfige Multikulti-Band begeistert mit deutsch-, englisch- und spanischsprachigen Rockliedern von Westernhagen über die Toten Hosen und die Ärzte

weiter
  • 5
  • 171 Leser
Kurz und bündig

„Strutfeld“ Thema in Bargau

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Die Vereinigte Gmünder Wohnungsbaugesellschaft (VGW) informiert die Mitglieder des Ortschaftsrats Bargau über die weitere Konzeption für das Wohngebiet „Strutfeld“ – und zwar am Dienstag, 3. November, in der öffentlichen Sitzung des Gremiums, die um 18.45 Uhr in der Fein-Halle in Bargau beginnt. Auch der städtische

weiter
  • 198 Leser

Frühstück verschoben

Leinzell. Das Frauenfrühstück Leinzell, das für Donnerstag, 29. Oktober geplant war, findet zumindest an diesem Termin nicht statt. Das teilt das Organisationsteam der Veranstaltung der evangelischen Kirchengemeinde Göggingen-Leinzell mit. Aufgrund der Corona-Bestimmungen müsse das Frauenfrühstück in Leinzell auf unbestimmte Zeit verschoben

weiter
  • 338 Leser

Fünf Mal Marktzeit

Versorgung Wann und wo welcher Wochenmarkt in Gmünd geöffnet hat.

Schwäbisch Gmünd. Die Öffnungszeiten der Wochenmärkte sind in der Marktordnung der Stadt Schwäbisch Gmünd klar geregel. Wer einen der Märkte besuchen will, kann dies tun:

in der Innenstadt auf dem Münsterplatz am Mittwoch und Samstag von 7 bis 12.30 Uhr; auf dem Hardt am Donnerstag von 13 bis 17.30 Uhr; in Bettringen-Nordwest am Freitag von weiter
  • 3
  • 201 Leser

Gläubige begehen einen uralten Pilgerweg wieder neu

Religion Katholische Erwachsenenbildung reaktiviert auf Teilstück zwischen Hohenstaufen und Gmünd die Route nach Jerusalem.

Schwäbisch Gmünd

Die Regenwolken hingen so tief, dass sich die Pilgerwanderung vom Hohenstaufen nach Schwäbisch Gmünd schon alpin anfühlte. Das konnte die kleine Gruppe der Katholischen Erwachsenenbildung im Landkreis Esslingen (KEB) und der KEB Ostalb in Aalen nicht abschrecken. Sie war mit Absicht nicht in Richtung Santiago de Compostela unterwegs,

weiter

In den eigenen vier Wänden ausgezeichnet

Vereine Der Obst- und Gartenbauverein Bargau ehrt verdiente Mitglieder. Ewald Widmann ist seit 60 Jahren OGV-Mitglied.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Obst- und Gartenbauverein Bargau hat zwölf verdiente und langjährige Mitglieder ausgezeichnet. Doch aufgrund der Corona-Pandemie lief alles etwas anders ab als noch in den Vorjahren. Denn die einzelnen Ehrungen wurden im privaten Rahmen und einzeln durch den Vorsitzenden Rainer Wamsler und seiner Frau im Namen des Vereins

weiter
  • 230 Leser

Durlanger Wehrleute sind sehr schnell vor Ort

Feuerwehr Bei der Hauptversammlung Lob für Ausrückezeiten und Personalverfügbarkeit.

Durlangen. Unter Einhaltung eines strengen Hygienekonzepts lief die Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Durlangen ab. Kommandant Achim Hägele ließ zu Beginn seines Berichts das vergangene Jahr Revue passieren.

Einige Zahlenzur Mitgliederstärke:

Die Freiwillige Feuerwehr Durlangen umfasst derzeit 77 Mitglieder. Davon leisten 58 Kameradinnen weiter

Am Rathaus klingeln

Corona Gemeinde Alfdorf schränkt den Publikumsbetrieb ein.

Alfdorf. Wegen der steigenden Corona-Infektionszahlen schränkt die Gemeindeverwaltung den Publikumsbetrieb im Rathaus ein. Um den Dienstbetrieb sicherzustellen ist es notwendig die Risiken auf dem Rathaus möglichst gering zu halten, meldet Bürgermeister Ronald Krötz. Aus diesem Grund wird bis auf weiteres jedes Büro mit nur einem Mitarbeiter besetzt

weiter
  • 265 Leser

Bescherung in Waldstetten

Soziales Die „Waldstetter Weihnachtswünsche“ gibt’s auch in diesem Jahr.

Waldstetten Die „Waldstetter Weihnachtswünsche“ gehen in eine weitere Runde. Das zweite Jahr in Folge schließen sich die Gemeinde und die ortsansässige PTS-Prüftechnik für die Aktion zusammen. Angesprochen werden sollen mit den „Waldstetter Weihnachtswünschen“ Kinder, Jugendliche und Senioren der Gemeinde, bei denen der

weiter
  • 264 Leser
Kurz und bündig

Hallen gesperrt

Waldstetten Die Stuifenhalle in Waldstetten sowie die Schwarzhorn-Sporthalle in Wißgoldingen sind bis Freitag, 30. Oktober für den Übungsbetrieb geschlossen.

weiter
  • 5
  • 123 Leser
Kurz und bündig

Konfirmanden pflanzen Baum

Waldstetten. Gemeinsam mit den Konfirmanden des nun konfirmierten Jahrgangs und den neuen Konfirmanden möchte die evangelische Kirchengemeinde am Samstag, 7. November, einen Apfelbaum im Pfarrgarten im Max-Reger-Weg pflanzen. Im Rahmen der Aktion ist auch ein kleiner Gottesdienst geplant.

weiter
  • 144 Leser
Kurz und bündig

Maskenpflicht auf Märkten

Waldstetten. Wie die Gemeindeverwaltung mitteilt, gilt auf den Wochenmärkten freitags in Waldstetten und dienstags in Wißgoldingen ab sofort Maskenpflicht. Dies sehe die aktuellste Corona-Verordnung vor. Besucher werden gebeten, diese Regelung zu beachten.

weiter
  • 132 Leser

„Corona-Talk“ am Leinecksee

Alfdorf. Im Restaurant Seehof am Leinecksee in Alfdorf ist am Mittwoch, 28. Oktober, der zweite öffentliche „Corona-Info-Talk“, Beginn: 19 Uhr. Der Alfdorfer Arzt Dr. Ulrich Schirmböck und seine Frau, die Heilpraktikerin Heike Schirmböck, haben sich bereiterklärt den Info-Talk zu begleiten. Moderiert wird die Veranstaltung vom Gastronomen

weiter
  • 3
  • 632 Leser

Vierfach-Konfirmation in der Erlöserkirche in Waldstetten

Kirche In insgesamt vier Gottesdiensten, aufgeteilt auf zwei Sonntage, feierten 20 Jugendliche in der Erlöserkirche zu Waldstetten ihre Konfirmation. Die Feiern fanden natürlich unter besonderen Infektionsschutz-Bedingungen statt – allerdings konnte ein Konfirmand nicht mitfeiern, da er sich in Quarantäne befand. Pfarrer Jörg Krieg machte

weiter

Photovoltaik aufs Kirchendach

Energie Die evangelische Kirchengemeinde in Waldhausen wird zum Stromerzeuger: Aufs Kirchendach kommt eine Solaranlage.

Lorch-Waldhausen

Vor drei Jahren kam die Idee auf, nun wird sie Realität: Der evangelische Kirchengemeinderat Waldhausen hat vergangene Woche beschlossen, eine Photovoltaikanlage auf das Dach der Martin-Luther-Kirche installieren zu lassen. Außerdem wird eine mit Solarstrom betriebene Beleuchtung für den Kirchturm eingebaut.

„Beide Aufträge

weiter
Tagestipp

Wildspezialitäten

Derzeit finden die Ellwanger Wildwochen statt. Genießen Sie noch bis zum 8. November regionale Wildspezialitäten. Teilnehmende Restaurants: Brauereigasthof Roter Ochsen, Gasthof Kronprinzen, Gasthaus zum grünen Baum, Hirsch – Das Ellwanger Landhotel, Naturhof Engel, Espachweiler Seegasthof, Waldschänke Restaurant und Weinstube Kanne.

Ellwanger

weiter
  • 410 Leser

Unfall Auf nasser Straße gerutscht

Heubach. Ein Unfall ereignete sich am Montagmittag auf der Landesstraße zwischen Bartholomä und Heubach. Wie die Polizei mitteilt, rutschte der Lastwagen eines 50 Jahre alter Fahrers gegen 12.20 Uhr dort in die Leitplanken. Als Grund für dem Unfall gibt die Polizei den nassen Fahrbahnbelag an. Dadurch entstand nach Schätzung der Beamten, die den

weiter
  • 640 Leser

Versteigerung Fundsachen unterm Hammer

Böbingen. Die Gemeinde Böbingen versteigert wieder Fundsachen, die weder vom Verlierer noch vom Finder abgeholt wurden. Coronabedingt findet die Auktion nicht im Rathaus statt, sondern im Pausenhof der Schule am Römerkastell. Das Angebot am Donnerstag, 29. Oktober, reicht von Fahrrädern bis zum City-Roller. Auch ein Fitnessarmband, ein Fußball

weiter
  • 630 Leser

Munser übergibt an Familie Meyer

Geschäftsübernahme Sven Munser bleibt seinen Kunden aber noch im Lieferservice bei Meyer erhalten.

Essingen/Gmünd-Bargau. 24 Jahre lang war der Bargauer Getränkehändler Sven Munser für seine Kunden da. Ein weiteres Jahr wird nicht dazukommen, denn Munser hat sich dazu entschieden, seinen Betrieb nicht mehr weiterzuführen. Der Grund: Er fand keinen Nachfolger innerhalb der eigenen Familie. Daher hat er sich dazu entschieden, das Geschäft abzugeben.

weiter
  • 278 Leser

Schloßstraße voll gesperrt

Baumaßnahme Von 2. bis etwa 20. November keine Durchfahrt.

Heubach. Wegen einer privaten Baumaßnahme ist in der Schloßstraße die Aufstellung eines Baukranes erforderlich. Zur Sicherung der Baustelle muss die Straße zwischen Rathaus und Gebäude Schloßstraße 1 für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Anwohner, Besucher und Mitarbeiter des Rathauses, der Stadtbücherei und des Polizeipostens werden gebeten,

weiter
  • 646 Leser

Zahl des Tages

160000

Euro für den zweiten Fluchtweg am Alten Schulhaus sind im Mögglinger Etat eingeplant.

weiter
  • 670 Leser

Auffahrunfall

Essingen. Einen Auffahrunfall verursachte am Sonntagvormittag eine 21-jährige Ford-Lenkerin, als sie gegen 10.25 Uhr in der Bahnhofstraße auf den BMW eines 72-Jährigen auffuhr. 2000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

weiter

Markanter Blickfang über Heubach

Blickfang Der Felsen des Rosensteins ist auch aus stattlicher Entfernung ein markanter Blickfang. Selbst beim Blick aus Bettringen fällt die Gesteinsformation am Heubacher Hausberg beim Blick über den bunten Herbstwald ins Auge. Foto: jas

weiter
  • 5
  • 775 Leser

Nach 25 Jahren Stabilität die Beiträge erhöht

Generalversammlung Angelika Schuster als Leiterin der Tennisabteilung des TV Heuchlingen bestätigt.

Heuchlingen. Nach 25 Jahren erhöht die Tennisabteilung ihren Beitrag für die Aktiven. In der Generalversammlung stimmten die Mitglieder einer Anhebung um zehn Prozent ohne Gegenstimmen zu, um so fehlende Einnahmen und erforderliche Renovierungen abzudecken.

Eröffnet worden war die Versammlung von der Abteilungsleiterin Angelika Schuster. Neben dem

weiter

Schachtdeckel entfernt

Essingen. Im Teußenbergweg haben Unbekannte in der Nacht auf Sonntag einen Schachtdeckel ausgehoben und etwa 200 Meter weiter auf einer Grünfläche abgelegt. Der Deckel wurde von der Polizei wiedereingesetzt. Sie bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 07361/5240.

weiter

Zahl des Tages

70

Jahre lang gehört nun Unimog schon zu Daimler-Benz. Die ersten Prototypen dieses „Universal-Motor-Geräts“ wurden 1946 in schwäbisch Gmünd gefertigt.

weiter
  • 778 Leser

Autobahn A7 Anschlussstelle Giengen gesperrt

Giengen. Derzeit werden beide Fahrtrichtungen der A7 zwischen der Brenztalbrücke und der Hungerbrunnentalbrücke erneuert. Kurzzeitige Spurreduktionen sind nötig von Montag, 26. Oktober, bis Donnerstag, 29. Oktober. Die Anschlussstelle Niederstotzingen ist ab Mittwochmittag, 28. Oktober, wieder freigegeben. Ab Mittwoch, 28. Oktober, 18 Uhr, wird

weiter
  • 865 Leser

DHBW: bis auf Weiteres Online-Lehre

Corona Die Hochschule Heidenheim schaltet ab 26. Oktober ihren kompletten Vorlesungsbetrieb um.

Heidenheim. Aufgrund der stark steigenden Corona-Infektionszahlen hat die DHBW Heidenheim beschlossen, vorsorglich ab 26. Oktober den gesamten Vorlesungsbetrieb der Heidenheimer Hochschule auf Online-Lehre umzustellen.

„Grundlage für unsere Entscheidung war die gemessene 7-Tage-Inzidenz pro 100 000 Einwohner für den Landkreis Heidenheim.

weiter
  • 731 Leser

Klopapier: Die Hamster sind wieder da!

Pandemie Mit den steigenden Infektionszahlen steigt auch wieder der Trend zur Toilettenpapier-Bevorratungshaltung schlagartig an, wie man sieht. Leider scheinen nach wie vor viele aus der ersten Corona-Welle nicht gelernt zu haben, dass die Versorgung nicht gefährdet ist. Foto: opo

weiter
  • 684 Leser

Masken: keine Ausnahme

Dillingen. Aufgrund der zuletzt sehr stark gestiegenen Corona-Fallzahlen im Landkreis Dillingen wird es dort keine Ausnahme von der Maskenpflicht an den Grundschulen geben. Das teilt das Landratsamt Dillingen mit. Nachdem der 7-Tages-Inzidenz-Wert auch im Landkreis Dillingen am vergangenen Wochenende sprunghaft über den Schwellenwert von 50 gestiegen

weiter
  • 689 Leser

Vogelherd: Samstag letztes Mal

Niederstotzingen. Mit dem Ende der Herbstferien in Baden-Württemberg endet auch die Sonderausstellung „Der Vogelherd. Wildes Lonetal“ Am Samstag, 31. Oktober, ab 11 Uhr dreht sich ein letztes Mal alles um die großen Jäger der Eiszeit: Höhlenlöwe und Hyäne und deren Funde aus den Höhlen des Lonetals sowie ihre Bedeutung für die frühen

weiter
  • 510 Leser

Die Bildidee ist schon da

Fotowettbewerb „Blende 2020“ kommt mit dem Thema „Lebensfreude“. Egon Bömsch ist schon ein alter „Blende“-Haase.

Aalen/Schwäbisch Gmünd

Der Fotowettbewerb Blende 2020 dieser Zeitung lädt zum Thema „Lebensfreude“ ein. Die begegnet uns auch im Corona-Jahr. Vielleicht sogar ganz besonders im Corona-Jahr, weil uns die schönen Dinge bewusster werden. Der Besuch im Straßencafé, das eigene Blumenbeet oder einfach der Spaziergang mit dem Hund.

weiter

Zahl des Tages

107

Jahre alt wurde die Schlagzeug-Pionierin Viola Smith. Wie die „Washington Post“ berichtet, ist Smith bereits am 21. Oktober in ihrem Haus in Kalifornien an den Folgen der Alzheimer-Krankheit gestorben. Weil sie in den 1930ern extrem gut Schlagzeug spielte, galt sie nicht nur als die erste Frau in der Männerdomäne, sondern auch als die

weiter
  • 1803 Leser

Die „Räuber“ 2021 im Kreuzgang Feuchtwangen

Coronabedingt hat sich in diesem Jahr im Bereich der Bühnenkunst vieles verändert. Bereits in der Sonderspielzeit 2020 unter dem Titel „Neues Spiel, neues Glück“ haben die Kreuzgangspiele Feuchtwangen im Juli und im August mit der Reihe „Passionen“ frei nach Giovanni Boccaccios „Il Decamerone“ ein Format etabliert,

weiter
Schaufenster

Jazznight in der Rätsche

Am Donnerstag, 29. Oktober, 20 Uhr, gibt es eine Jamsession mit dem Martin-Rosengarten-Trio in der Rätsche in Geislingen. Das sind Martin Rosengarten (Piano), Steffen Krauss (Kontrabass) und Thomas Göhringer (Schlagzeug). Eintritt frei. Eine Platzkarte muss jedoch über die Homepage der Rätsche (www.raetsche.com) gebucht werden. Die Session findet

weiter
  • 1763 Leser

Osterlands „Daphne“ unter den Besten

Ausstellung „Daphne“, eine der Arbeiten der Schwäbisch Gmünder Glas- und Schmuckgestalterin Alkie Osterland, ist noch bis 25. Oktober in der Landesausstellung in Karlsruhe zu sehen. Die Landesausstellung findet alle zwei Jahre statt und zeigt das aktuell Beste der angewandten Kunst im Land. Foto: privat

weiter
  • 1574 Leser

Gypsy Jazz mit dem Trio von Gismo Graf

Konzert Das Gismo-Graf-Trio ist am Samstag, 31. Oktober, um 19 Uhr zu Gast im Ellwanger Speratushaus.

Das Gismo-Graf-Trio ist am Samstag, 31. Oktober, 19 Uhr, zu Gast im Ellwanger Speratushaus.

Der junge Stuttgarter Gitarrist Gismo Graf kann inzwischen auf eine sagenhafte Karriere mit zahlreichen Konzerten und Tourneen weltweit, sowie bisher vier Album Produktionen zurückblicken. In der Gypsy- und Jazz-Szene hat er einen Spitzenplatz eingenommen und

weiter
  • 102 Leser

Demo vor der Bohlschule

Aktion Wo das Bündnis gegen Zwangsprostitution protestiert.

Aalen. Das Ostalb-Bündnis gegen Menschenhandel und (Zwangs-)Prostitution startet eine Kampagne gegen die Wiedereröffnung der Bordelle in Corona-Zeiten. Öffentliche Protestaktionen sind in Aalen am kommenden Mittwoch, 28. Oktober, ab 9.15 Uhr vor der Bohlschule und nicht am Rathaus! Die Protestaktion in Ellwangen ist am Freitag, 30. Oktober, von

weiter
Der besondere Tipp

Schlachtfest im Musikerheim

Beim Schlachtfest der Stadt-Jugendkapelle im Frühjahr und Herbst eines jeden Jahres treffen sich normalerweise Jung und Alt Musikerheim. Da in diesem Jahr das bewährte Format nicht umzusetzen ist, hat sich die Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle und der 1. MV Stadtkapelle etwas Neues einfallen lassen - das Schlachtfest ToGo. Bis Donnerstag, 29.

weiter
  • 410 Leser

Patrick Abele hat sich als „Mr. Trash TV“ einen Namen gemacht

Unterhaltung In seinen Youtube-Videos kommentiert der gebürtigen Gmünder aktuelle TV-Formate. Mittlerweile kommen sogar Fernsehsender auf ihn zu.

Schwäbisch Gmünd

Mit seinem Markenzeichen, der neonfarbenen Kappe, sitzt Patrick Abele vor einer Holzwand. Sein Bild wird in eine aktuelle Folge der RTL-Sendung „Das Sommerhaus der Stars“ eingeblendet. Mit unterschiedlichen Gestiken und Theatralik reagiert der gebürtige Gmünder auf die gezeigten Szenen. „Ich habe

weiter
  • 5
  • 270 Leser

Wechsel an Nowinta-Spitze

Finanzgruppe Marc Cavatoni folgt im Bereich Vermögensverwaltung auf den Firmengründer und bisherigen Geschäftsführer Gregor Beißwenger.

Aalen

Die Nowinta Vermögensverwaltung GmbH mit Sitz in Aalen hat seit Anfang Oktober eine neue Geschäftsführung: Marc Cavatoni folgt auf den Firmengründer und bisherigen Geschäftsführer Gregor Beißwenger. Er bildet nun gemeinsam mit Mathias Beißwenger die neue Doppelspitze der Vermögensverwaltung in der Finanzgruppe.

Marc Cavatoni hat das

weiter
  • 4
  • 958 Leser

Altes Schulhaus: Fluchtweg soll im Sommer fertig sein

Infrastruktur Nachdem der Standort für den zweiten Rettungsweg im Brandfall am hinteren Gebäudeteil des Alten Schulhaus in Mögglingen feststeht, wird er nun zügig realisiert.

Mögglingen

Sozusagen von jetzt auf nachher konnten sowohl der Gesangs- als auch der Musikverein die Kulturbühne im Alten Schulhaus ab Sommer 2019 nicht mehr als Probenraum nutzen. Grund war der ungenügende Brandschutz. Es fehlte ein zweiter Rettungsweg. Daher gab es vom Bauamt der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein die rote Karte. 2004

weiter
  • 5
  • 139 Leser

Land würdigt blühenden Ostalbkreis

Artenvielfalt Wofür der Landkreis von Verkehrsminister Winfried Hermann ausgezeichnet wird.

Aalen. Besonders engagiert hat sich der Ostalbkreis in den vergangenen Jahren für die Artenvielfalt entlang von Straßen eingesetzt. Darum wurde er – wie auch der Stadtkreis Freiburg, der Rems-Murr-Kreis und der Rhein-Neckar-Kreis von Minister Winfried Hermann gewürdigt. „Ihr besonderer Einsatz für die Vielfalt von Tieren und Pflanzen

weiter

Ein sehr besonderes Konzert

Sonderkonzert Wie der weitgereiste Opernsänger und Moderator Patrick Simper sich und seine Stimme in St. Blasius in Bopfingen präsentiert.

„Live – Sonderkonzert“ ist die Großkarte übertitelt, mit der für das Konzert von Patrick Simper in der Bopfinger Stadtkirche geworben wird. Und so war es dann auch: ein sehr besonderes Konzert.

Nach der einleitenden „Europa-Hymne (von M.A. Charpentier, gespielt von Prof. Seidlmeier mit der Orgel) steht Patrick Simper auf der

weiter

Begegnung mit einer musikalischen Nonne

Benefiz Geistliches Konzert mit Kompositionen von Isabella Leonarda in der Aalener Salvatorkirche.

Aufregend, abenteuerlich und fantasievoll – die Kompositionen der Nonne Isabella Leonarda klingen so gar nicht nach beschaulichem Klosterleben. Leonarda wurde 1620 in Norditalien geboren und entstammte einer adligen Familie. Die meiste Zeit ihres Lebens verbrachte sie im Kloster, wo sie erst im Alter von 50 Jahren zu komponieren anfing. Über

weiter

Bartholomä: Lastwagen fährt gegen Leitplanke

Polizeibericht  Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von 13.000 Euro. 

Bartholomä. Ein 50-jähriger Lastwagenfahrer ist gegen 12.19 Uhr auf der Landesstraße 1162 zwischen Bartholomä und Heubach gegen eine Leitplanke gefahren. Wie die Polizei auf Nachfrage bestätigt, lief dort der Verkehr jedoch weiter. Die Unfallstelle ist seit circa 13 Uhr geräumt. Wieso der Fahrer gegen die Leitplanke kam,

weiter
  • 5
  • 2722 Leser

Unimog: 70 Jahre bei Daimler-Benz

Nutzfahrzeug Erste Prototypen des „Universal-Motor-Geräts“ wurden in Schwäbisch Gmünd gefertigt.

Stuttgart/Schwäbisch Gmünd. Am 27. Oktober jährt sich die Übernahme des Unimog durch die Daimler-Benz AG zum insgesamt 70. Mal. Dieses Datum ist somit die Geburtsstunde des heute legendären Mercedes-Benz Unimog.

Das „Universal-Motor-Gerät“ wurde 1946 von Albert Friedrich erfunden. Die Gold- und Silberwarenfabrik Erhard & Söhne

weiter
  • 5
  • 2337 Leser

Vermisster 18-Jähriger wohlauf

Polizeibericht Angehörige haben den jungen Mann gefunden

Sulzbach-Laufen. Ein vermisster 18-Jähriger ist am Montagmorgen von seinen Angehörigen wohlauf  aufgefunden worden. Wie die Polizei mitteilt, wurden zwischen Sonntag 21.30 Uhr und Montagmorgen Suchmaßnahmen nach dem jungen Mann durchgeführt. Es bestand die Möglichkeit, dass dieser sich in einer gesundheitlichen Notlage

weiter
  • 3
  • 3686 Leser

Westhausen: zwei Einbrüche in Vereinsheime

Polizeibericht Die Polizei bittet um Hinweise.

Westhausen. Unbekannte sind zwischen Samstagnachmittag und Sonntagnachmittag über die Terrassenschiebetüre in ein Vereinsheim in der Badstraße eingebrochen. Das teilt die Polizei mit. Sie durchsuchten die Räumlichkeiten und versuchten die stabile Zugangstüre zum Getränkelagerraum aufzuhebeln, was ihnen jedoch nicht gelang.

weiter
  • 3095 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.45 Uhr: Der übliche Berufsverkehr macht es Autofahrern auf der B 29 auf Höhe Essingen auch heute wieder nicht einfach. Es staut sich in beide Richtungen. 

8.30 Uhr: Am vergangenen Freitagabend hat der Club „Lola“ in Aalen erstmals mit der Künstlergruppe „Kollektiv K“ fusioniert, um Kunst, Musik und Drinks

weiter
  • 5
  • 2940 Leser

81-Jähriger bei Unfall auf B 29 schwer verletzt

Polizeibericht Der Senior ist frontal mit einem Lastwagen zusammengestoßen

Schwäbisch Gmünd. Ein 81 Jahre alter Autofahrer wurde am Montagmorgen bei einem Unfall schwer verletzt. Er fuhr kurz vor 4 Uhr die B 29 in Richtung Stuttgart, als er zwischen dem Verteiler Iggingen und Schwäbisch Gmünd Ost aus unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn geriet und mit einem 40-Tonner frontal zusammenstieß.

weiter

Regionalsport (10)

MMA-Fight Der Kampf von Jungwirth fällt aus

Ursprünglich sollte der Bopfinger MMA-Kämpfer (Mixed Martial Arts) Christian Jungwirth am Samstag, 7. November in Riesa gegen den Franzosen Sofiane Aissaoui in den Ring steigen. Doch aufgrund der aktuellen Corona-Lage wurde das MMA Live 8-Event auf Samstag, 31. Januar 2021 verlegt.

Wie die Veranstalter mitteilen, werden bereits gekaufte Tickets für

weiter
  • 123 Leser

Das Corona-Ticket ist da: Vier VfR-Spiele für 8 Euro!

Fußball, Regionalliga Mit dem Livestream von Gmünder Tagespost und „Die Ligen“ bei den Heimspielen dabei.

Das hat es noch nie gegeben: das Corona-Ticket. Dieses Ticket ist ein Zugang zum Livestream der Gmünder Tagespost und „Die Ligen“ für die verbleibenden vier Heimspiele des VfR Aalen bis zur Winterpause.

Damit haben alle Anhänger der Schwarz-Weißen die Möglichkeit, die restlichen Heimspiele bis zur Winterpause direkt am Bildschirm mitzuerleben.

weiter
  • 1

Verwirrung um die Coronatests

Fußball Zweitligist FC Heidenheim erwägt rechtliche Schritte gegen Testlabor. Das Thema liegt jetzt bei der DFL.

Wahrscheinlich wird Serge Gnabry an diesem Dienstag beim Champions-League-Spiel der Bayern in Moskau wieder in der Startelf stehen. Seit Montag trainiert der 25-jährige Nationalspieler wieder mit der Mannschaft mit, von der er sich seit dem vergangenen Dienstag fernhalten und sich in Quarantäne begeben musste. Der Grund: ein positives Ergebnis bei

weiter

Erneute Niederlage für den TSV Alfdorf/Lorch

Handball, Württembergliga Der TSV verliert mit 24:27 bei der HSG Albstadt.

Nichts war’s mit dem Befreiungsschlag in Albstadt. Der Württembergligist Alfdorf/Lorch kehrte am Sonntagabend mit einer vermeidbaren 24:27-Niederlage aus Ebingen zurück. Schuld daran war eine verpennte erste Halbzeit und erneute Schwächen im Angriff, sowie eine gewisse Planlosigkeit im Spielaufbau. Trainer Morgant brachte anfangs Adrian Pfahl.

weiter

Köpfe mit Selbstkritik frei kriegen

Fußball, Regionalliga Nach dem 1:6 steht der VfR Aalen unter Druck. Roland Seitz erwartet gegen den FC Gießen eine Reaktion.

Michael Weißkopf war richtig angefressen. Für das Präsidiumsmitglied des VfR Aalen war es unbegreiflich, wie sich seine Mannschaft beim 1:6 (1:3) in Homburg präsentiert hat. Und deshalb gab’s eine klare Ansage: „Ich erwarte eine Reaktion. Wir müssen das Spiel gewinnen!“ Anpfiff am Dienstag: 19 Uhr.

Roland Seitz weiß auch, dass

weiter
  • 3

Zwei Stürmer in den Top Ten

Fußball, Verbandsliga Englische Woche, späte Anstoßzeit: Der FC Normannia empfängt am Mittwoch um 19.30 Uhr den VfL Pfullingen im Schwerzer.

Die Normannia-Fußballer gehen mit Rückenwind in die englische Woche. Beim 4:0-Sieg in Sindelfingen lief das Offensivspiel der Gmünder so wie es sich Trainer Zlatko Blaskic vorstellt: Es war Kombinationsfußball mit (Tor-)Erfolg.

Grund zur Freude hatten von Anfang an die drei Stürmer des FCN: Alle hatten einen Platz in der Startelf. Felix Bauer

weiter

ZAHL DES TAGES

8

Euro kostet das neue Corona-Ticket der Schwäbischen Post. Dieses Ticket bietet einen Zugang zum Livestream der Schwäbischen Post und „Die Ligen“ für die verbleibenden vier Heimspiele des VfR Aalen bis zur Winterpause.

weiter
  • 3037 Leser

Fußball unter der Woche

Auch unter der Woche rollt in den Ligen wieder der Ball. Regionalliga

Dienstag, 19 Uhr Aalen - Gießen Mittwoch, 14.30 Uhr SC Freiburg II - Bahlinger SC Mittwoch, 19 Uhr Koblenz - Stadtallendorf Oberliga Mittwoch, 18 Uhr Oberachern - SV Linx Mittwoch, 18.30 Uhr Backnang - Bissingen Freitag, 19 Uhr Pforzh. - Walldorf II Verbandsliga Mittwoch, 19 Uhr

weiter
  • 2
  • 198 Leser

Albmarathon: Die verrückte Idee aus der Zeitung

Laufsport Am ersten Albmarathon-Wochenende sind rund 150 Läuferinnen und Läufer unterwegs gewesen – zwei Vierfach-Starter waren erfolgreich: Marc Slonek und Walter Hösch.

Samstagmorgen, 5.50 Uhr, vor der Großsporthalle in Gmünd: Zwei Menschen in Laufkleidung stehen sich in der Dunkelheit gegenüber, der eine stellt sich dem anderen vor: Marc Slonek aus Aalen begrüßt den Gmünder Walter Hösch – dessentwegen er hier steht.

„Der Artikel in der SchwäPo über Walter

weiter
  • 106 Leser

VfR Aalen: VIP-Tickets gewinnen

Fußball, Regionalliga Für das Heimspiel gegen den FC Gießen verlosen wir Eintrittskarten. Aber: Es muss schnell gehen!

Für das Heimspiel des VfR Aalen gegen den FC Gießen an diesem Dienstagabend (Anpfiff: 19 Uhr) verlost die Schwäpo zweimal zwei VIP-Karten. Enthalten sind der Zutritt zum Sparkassen-Forum samt Bewirtung, eine Parkkarte für das Stadion-Parkhaus sowie je einen Sitzplatz auf der Südtribüne.

Wer zwei Tickets gewinnen möchte,

weiter
  • 2715 Leser

Überregional (80)

„Hier ist das Ärzte Deutsche Fernsehen“

Bei einem überraschenden Auftritt in den ARD-Tagesthemen hat die Punkband Die Ärzte an die Politik appelliert, die Kulturbranche nicht zu vergessen. Die Menschen, die in der Musikszene arbeiten, würden in der Corona-Krise ignoriert, sagte Sänger Farin Urlaub. „Wir nehmen Kultur als gegeben hin, Kultur ist einfach immer da.“ Dabei falle weiter
Handwerk in der Corona-Krise

„Keine Reserven mehr“

ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer warnt vor einem neuen Lockdown. Trotz der schwierigen Lage bauen die Betriebe kaum Mitarbeiter ab.
Auch das Handwerk hat die Corona-Pandemie schwer getroffen. Das besorgt Hans Peter Wollseifer. Der Präsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH) hat im Interview aber auch positive Botschaften: Die mittelständischen Betriebe bauen kaum Personal ab. Herr Wollseifer, ist das Handwerk bisher besser durch die Corona-Pandemie gekommen als weiter
  • 108 Leser

1:1 bei Werder

Die TSG Hoffenheim ist im Sonntagabend-Spiel der Fußball-Bundesliga bei Werder Bremen trotz Überlegenheit nur zu einem 1:1 gekommen. Maxi Eggestein brachte Bremen in Führung (5.). Dennis Geiger glich für die Kraichgauer aus (22). Foto: Eibner weiter
  • 131 Leser

Ein Pakt gegen die Bombe

Der internationale Vertrag zum Verbot von Atomwaffen wird in weniger als drei Monaten in Kraft treten.
Mit Honduras hat am Wochenende das 50. Land den UN-Vertrag über das Verbot von Atomwaffen ratifiziert. Er tritt nun am 22. Januar 2021 in Kraft. Mehr als 75 Jahre nach den verheerenden Abwürfen von US-Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki ächtet das neue UN-Abkommen den Einsatz und alle Aktivitäten rund um die Massenvernichtungswaffen. Bislang sind weiter
Querpass

Als der Giro weiblich war

Das war mutig von den Radprofis beim Giro d'Italia: Angesichts der widrigen Wetterbedingungen und Sorgen um die Gesundheit protestierten die Fahrer gegen die unnötig lange Etappe am Freitag – und mussten nur die halbe Strecke fahren. Fast 100 Jahre vor diesem denkwürdigen Giro, der am Wochenende zu Ende ging, gab es auch schon jemanden, der weiter

Amerikaner bittet zur Teestunde

Mit „Royal Tea“ hat sich Joe Bonamassa in den legendären Abbey Road Studios einen Bluesrock-Traum erfüllt.
Wer kann, der kann. Der US-Gitarrist Joe Bonamassa ist mit schwindelerregendem Tempo bereits zur echten Bluesgröße geworden. Der von Musikleidenschaft getriebene Workaholic verblüfft seit 20 Jahren immer wieder mit seinem Alben-Output, doch mit „Royal Tea“ (Mascot Label Group/J&R Adventures) ist der 43-Jährige bewusst ins Bluesrock-Wurzelwerk weiter

Asyl für Hongkonger

Trotz Chinas Drohungen nimmt Berlin erstmals Flüchtling auf.
Erstmals seit Inkrafttreten des umstrittenen Sicherheitsgesetzes für Hongkong hat Deutschland einem Flüchtling aus der chinesischen Sonderverwaltungszone Asyl gewährt. Das geht aus der Statistik des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge für September hervor. Die Hongkonger Regierung hatte am Mittwoch nach Berichten über den Fall den Generalkonsul weiter

Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England Manchester Utd. – FC Chelsea 0:0 Aston Villa – Leeds United 0:3 (0:0) West Ham – Manchester City 1:1 (1:0) FC Fulham – Crystal Palace FC 1:2 (0:1) FC Liverpool – Sheffield United 2:1 (1:1) FC Southampton – FC Everton 2:0 (2:0) Wolverhampton – Newcastle Utd. 1:1 (0:0) Tabellenspitze ?1.  weiter

Belarus Granaten gegen Demonstranten

Mehr als 100 000 Menschen haben ungeachtet eines massiven Polizei- und Militäraufgebots den elften Sonntag in Serie in Belarus gegen Machthaber Alexander Lukaschenko protestiert. Nach weitgehendem friedlichem Verlauf setzte die Polizei am Abend in Minsk Blend- und Lärmgranaten gegen Demonstranten ein. Auch in mehreren anderen Städten gab es Proteste. weiter
HIntergrund

Bloß keinen Sondermüll

Die positiven Eigenschaften von Holz haben inzwischen auch die Politik auf den Plan gerufen. So arbeitet das zuständige Landwirtschaftsministerium an einer „Innovationsoffensive klimafreundliches Bauen mit Holz“. Man wolle Bauen mit Holz zudem „noch stärker fördern“, sagt der Vorsitzende der Bauministerkonferenz, Thüringens weiter

Bundeswehr Högl sieht Zukunft für KSK

Wenige Tage vor dem Ende der Reformfrist für die Bundeswehr-Eliteeinheit KSK hat sich die Wehrbeauftragte des Bundestags, Eva Högl, optimistisch gezeigt. „Ich gehe davon aus, dass der Zwischenbericht keinerlei Anlass bieten wird, die Zukunft des Verbands infrage zu stellen“, sagte sie der „FAS“. Verteidigungsministerin Annegret weiter

Christbäume sind in diesem Jahr teurer

Erzeuger haben höhere Kosten: Preise für Nordmann-Tannen reichen bis zu 27 Euro pro Meter.
Weihnachtsbäume werden in diesem Jahr wahrscheinlich teurer. Grund sind nach Angaben des Bundesverbands der Weihnachtsbaumerzeuger höhere Kosten wegen der Coronavirus-Pandemie. Für die beliebten Nordmanntannen dürften bei bester Qualität zwischen 20 und 27 Euro je Meter fällig werden, sagte Geschäftsführer Martin Rometsch. Im vergangenen Jahr weiter
  • 102 Leser
Corona aktuell

Corona aktuell

Am Sonntag ist die Zahl der nachgewiesenen Coronavirus-Infektionen in Baden-Württemberg um 1118 Fälle gestiegen. Insgesamt haben sich damit mindestens 69 580 Menschen mit dem Erreger Sars-CoV-2 angesteckt; als genesen gelten 51 863. Die Zahl der Todesfälle stieg am Sonntag um 2 auf 1972. Landesweit liegt der Wert für Neuinfektionen pro 100 weiter

Die Abwehr geht am Stock

Trotz Verletzungen in der Innenverteidigung ist die Rückkehr des aussortierten Ex-Nationalspielers Holger Badstuber keine Option beim Bundesliga-Aufsteiger.
Geht es um das Ressort Innenverteidigung im 33 Köpfe großen Kader des VfB Stuttgart, dann ist nach dem 1:1 (1:1) gegen den 1. FC Köln vom Freitagabend viel von harten Hunden, kompromisslosen Kämpfern, von einer gerissenen Ohrmuschel, Blut auf dem Trikot und diversen Nadelstichen die Rede gewesen. „Es ist schon ein unglücklicher weiter
  • 120 Leser

Drogengeld für den Staat

Mehr als 24 Millionen Euro aus illegalen Gewinnen abgeschöpft.
Luxus-Autos von Drogenhändlern oder Aktienpakete betrügerischer Geschäftsleute: Die Staatsanwaltschaften haben in diesem Jahr bislang 24,1 Millionen Euro aus Straftaten eingezogen, wie Justizminister Guido Wolf (CDU) in Stuttgart mitteilte. Im Jahr 2019 waren es fast 1,5 Milliarden Euro. Das war allerdings ein Sondereffekt bei den Gewinnabschöpfungen weiter

Dubiose Verbindungen

Burschenschaften stehen wegen rechter Umtriebe am Pranger. Der Antisemitismusbeauftragte des Landes sieht sie als Fall für den Verfassungsschutz.
Der Antisemitismusbeauftragte des Landes, Michael Blume, pocht auf ein bundesweit härteres Vorgehen gegen rechte Burschenschaften. Es müsse geprüft werden, wo Vereinsverbote und Beschlagnahmungen von Wohnraum möglich seien, sagte Blume in Stuttgart. Völkische und rechtsextreme Burschenschaften seien eine Gefahr – auch aufgrund von Seilschaften, weiter

Ein Corona-Fall zu viel

Nach elf positiven Coronatests im Kader des französischen Erstligisten RC Lens ist das für Sonntag angesetzte Spiel gegen den FC Nantes verschoben worden. Partien können in Frankreich nur stattfinden, wenn mindestens 20 von 30 Spielern pro Team negativ getestet werden. Jubel beim MTV Stuttgart Blindenfußball Der MTV Stuttgart hat sich zum siebten weiter

Ein Trio marschiert vorneweg

Leipzig, Bayern und Dortmund stellen ihre Dominanz in der Bundesliga eindrucksvoll unter Beweis.
Auch die gespenstische Atmosphäre im fast leeren Stadion konnte die Freude nicht trüben. Anders als die demoralisierten und seit nunmehr 21 Spielen sieglosen Schalker verweilten die Dortmunder Profis noch Minuten nach dem Abpfiff auf dem Rasen und ließen sich von ihren rund 300 Fans feiern. Das 3:0 (0:0) in einem der historisch ungleichsten Duelle weiter

Eine Tote und hohe Schäden bei Bränden

Mehrere Feuer halten die Feuerwehren im Südwesten in Atem. Im Enzkreis stirbt eine 71-jährige Frau.
Bei Bränden sind am Wochenende im Südwesten mehrere Menschen verletzt worden und mehr als eine Million Euro Schaden entstanden. Bei einem Zimmerbrand im Enzkreis starb laut Polizei eine 71 Jahre alte Bewohnerin an einer Rauchvergiftung. Das Feuer war am Samstagmorgen aus noch unbekannter Ursache in dem Einfamilienhauses in Sternenfels ausgebrochen. weiter

FCH-Tests hinterfragt

Zuletzt machten wohl fehlerhafte Ergebnisse die Runde.
Nach der Verwirrung um mehrere Corona-Tests beim Zweitligisten 1. FC Heidenheim wird sich die Task Force der Deutschen Fußball Liga (DFL) um Aufklärung bemühen. „Wir haben es so vereinbart, auch in Abstimmung mit der DFL, dass die Task Force Sportmedizin sich in aller Ruhe in der nächsten Woche darum kümmert, was die Ursachen sind“, weiter

Frauenfußball Länderspiel abgesagt

England hat das für Dienstag geplante Frauenfußball-Länderspiel gegen Deutschland in Wiesbaden abgesagt. Das gab der DFB am Sonntag bekannt. Grund für die Absage ist ein positiver Corona-Test eines Mitglieds des Funktionsteams der englischen Mannschaft. Die mit Spannung erwartete Partie der DFB-Frauen gegen England sollte eigentlich der Höhepunkt weiter

Freizeit Schlösser machen wieder dicht

Wegen steigender Corona-Infektionszahlen sind viele Häuser der Staatlichen Schlössern und Gärten in Baden-Württemberg wieder geschlossen. Die Innenräume können wegen der Hygieneregeln nicht mehr von Touristen betreten werden, teilte der Staatsanzeiger in Stuttgart am Freitag mit. Außenanlagen wie die Schlossgärten in Schwetzingen, Weikersheim, weiter
Ausstellung über Lyriker

Gedichte als luftige Gebilde

In der Ausstellung „Laß leuchten!“ wird der 2008 verstorbene Peter Rühmkorf lebendig – durch seine Lyrik, aber auch durch digitale Installationen.
Ein toter Dichter ganz nah? Im Marbacher Schiller-Nationalmuseum zeigt frisch eröffnete Ausstellung „Laß leuchten! Peter Rühmkorf – selbstredend und selbstreimend“ wie das besser schwerlich geht: Berührend, informativ und überaus kurzweilig ist der Gang durch das ehrwürdige Gebäude, das bis zur Umsetzung der neu zu konzipierenden weiter

Gestatten, Udo

Der Fund von Urmensch „Udo“ machte vor einem Jahr weltweit Schlagzeilen. Nun hat der Menschenaffe im bayerischen Pforzen eine eigene Ausstellung. Seit Samstag zeigt die Gemeinde im Ostallgäu eine Nachbildung des menschlichen Vorfahren, der bereits auf zwei Beinen lief. Die Grabungen organisiert hatte ein Team um die Tübinger Archäologin weiter

Gottschalk ist Pate für Nasenbär „Thommy“

Moderator Thomas Gottschalk (70) hat die Ehrenpatenschaft für Nasenbär „Thommy“ im Zoo Karlsruhe übernommen. Die Idee dazu sei von Gottschalk selbst gekommen, der mit etwas Selbstironie die Tierart gewählt habe, teilte Zoodirektor Matthias Reinschmidt mit. „Wir sind überglücklich, dass diese Patenschaft zustande gekommen ist.“ weiter

Großeinsatz gegen Riesenhornissen

Wochenlang hatten US-amerikanische Wissenschaftler versucht, ein Nest der gefürchteten Asiatischen Riesenhornisse zu finden – jetzt hat es geklappt: Eine mit einem per Zahnseide befestigten Peilsender versehene Hornisse führte die Forscher zu einem ausgehöhlten Baum im Staat Washington; das Nest wurde am Samstag zerstört. Die Hornissenart, weiter

Hackerangriffe im Homeoffice

Cyberkriminelle haben sich auf die Pandemie eingerichtet, die Heimarbeit bietet neue Einfallstore. Größtes Risiko bleibt auch dort der Faktor Mensch.
Keine Meetings, keine gemeinsame Kaffeepause, allein vor dem Bildschirm – für viele Arbeitnehmer hat die Corona-Pandemie den Alltag verändert. Auch Kriminelle haben sich auf die neue Arbeitswelt im Homeoffice eingestellt. Für sie eröffnen sich Möglichkeiten. Der größte Angriffspunkt: der Mensch. Im März ging laut dem IT-Branchenverband weiter

Hamilton knackt Sieg-Rekord

Mit dem 92. Erfolg in seiner Karriere überholt der Brite in Portugal souverän Michael Schumacher.
Lewis Hamilton tanzte nach seinem Rekordsieg wie entfesselt vor seinem Team und sank dann in eine innige Umarmung mit seinem Vater. Auf der Algarve-Achterbahn von Portimão hatte der Mercedes-Star trotz eines Wadenkrampfs auf den Schlussrunden Formel-1-Geschichte geschrieben. Der sechsmalige Weltmeister raste am Sonntag bei der Premiere der Königsklasse weiter
  • 107 Leser

Handball Löwen erobern Tabellenspitze

Der zweimalige deutsche Meister Rhein-Neckar Löwen hat im Fernduell mit Vizemeister SG Flensburg-Handewitt die Tabellenspitze in der Handball-Bundesliga erobert. Die Löwen gewannen am Sonntag beim HC Erlangen mit 26:20 (12:12). Zudem setzte sich Flensburg mit 32:22 (17:11) in der heimischen Arena gegen das punktlose Schlusslicht HSC Coburg durch. weiter

Harte Schritte in mehreren EU-Ländern

Spanien ruft Notstand aus, Belgien beginnt Lockdown.
Rasant steigende Corona-Zahlen treiben Staaten in Europa zu immer härteren Maßnahmen gegen die Pandemie. Wegen der hohen Corona-Infektionszahlen rief die Regierung in Spanien am Sonntag den landesweiten Gesundheitsnotstand aus, während Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte neue Alltagsbeschränkungen ankündigte. Gemessen an der Bevölkerung weiter

Hauchdünne Entscheidung vor Mailänder Dom

Auf dem Weg zur Piazza del Duomo trieb der ganz normale Wahnsinn eines völlig verrückten Giro d‘Italia letzte Blüten. Jai Hindley und Tao Geoghegan Hart kämpften am Sonntag im Einzelzeitfahren nach Mailand um den Gesamtsieg. Nach mehr als insgesamt 85 Stunden und fast 3500 Kilometern durch Regen und Wind, Kälte und anhaltende Corona-Sorgen lagen weiter

Herbstfarben auf den Weinbergen der Alb

Die Weinlese war für die Winzer in diesem Jahr äußerst bescheiden – von der kleinsten Erntemenge der vergangenen 30 Jahre war in Baden-Württemberg die Rede. Als ob das Corona-Jahr 2020 uns nicht auch so schon genug historische Tiefpunkte und Minusrekorde beschert hat. Wenigstens qualitativ sollen die geernteten Trauben aber exzellent sein, weiter

Hilfsfonds für Studierende kaum genutzt

Nur wenige hundert Anträge wurden gestellt. Die FDP kritisiert Angebot des Landes als „peinlichen Flop“.
Der Nothilfefonds des Wissenschaftsministeriums für Studierende während der ersten Welle der Corona-Krise ist nur von wenigen jungen Leuten in Anspruch genommen worden. Lediglich 258 Anträge seien bis zum Auslaufen des Programms Ende Juli gestellt worden, teilte das Wissenschaftsministerium in einer Antwort auf eine Landtagsanfrage der FDP mit. Es weiter

Höhere Obergrenze

.
Der Staat sollte nach den Worten von Ifo-Präsident Clemens Fuest stärker die steuerliche Verlustverrechnung als Rettungsinstrument für Unternehmen nutzen. Dies sei eine zielgenaue und kostengünstige Finanzspritze, sagt Fuest. Es sei höchste Zeit, die Obergrenze bei der Verlustverrechnung deutlich anzuheben. Fressnapf legt zu Die Tierbedarfskette weiter
Nachhaltiger Rohstoff

Holzweg mit Zukunft

Weltweit entstehen immer mehr spektakuläre Holzhäuser. Auch die deutsche Politik hat den nachhaltigen Rohstoff für sich entdeckt. Denn Gebäude aus Bäumen sind gut für das Klima.
Jahrhundertelang wurden Gebäude hauptsächlich aus Holz gebaut. Häuser, wie wir sie heute errichten, sind eine relativ junge Erfindung, erst seit der Industrialisierung kommen Stahl und Zement zum Einsatz. Nun allerdings könnte der Wind sich wieder drehen. Denn Holz feiert momentan sein Comeback als Baustoff. Ob das Holzhochaus „HoHo“ weiter

In Windsor gilt eine andere Zeit

Der hauseigene Uhrmacher musste im Schloss 400 Uhren von Hand umstellen. Für die Küche gibt's Sonderregeln.
Der Spezialist Fjodor van den Broek hat am vergangenen Wochenende insgesamt 400 royale Uhren per Hand auf die Winterzeit umgestellt. Dafür brauche er rund 16 Stunden, sagte van den Broek der BBC. Jedoch gilt nicht für alle Uhren am Wohnsitz der Queen die britische Zeitzone: „Viele fasziniert es, dass es im Schloss Windsor und im Buckingham-Palast weiter

Islamismus CDU-Politiker sieht Naivität

Deutsche Institutionen sind nach Einschätzung des CDU-Innenpolitikers Christoph de Vries vielfach zu naiv im Umgang mit Vertretern des politischen Islam. Der gesellschaftliche Frieden stehe auf dem Spiel, „wenn Vertreter des politischen Islam ihre demokratiefeindliche, extremistische und antisemitische Ideologie“ ungehindert verbreiten weiter

Jugendfußball

JUGENDFUSSBALL Bundesliga, A-Junioren FC Bayern – FSV Mainz 05 0:4 (0:2) 1. FC Saarbrücken – FCA Walldorf 1:2 (1:1) Karlsruher SC – FC Ingolstadt 2:4 (0:2) Kaiserslautern – SC Freiburg 1:1 (0:0) 1. FC Heidenheim – SSV Ulm 1846 3:1 (0:0) Kick. Offenbach – FC Augsburg 5:2 (1:1) Greuther Fürth – VfB Stuttgart weiter
Kopf des Tages

Kopf des Tages

Ferdinand Dudenhöffer sieht in der steigenden Zahl schwerer und großer Autos die Gefahr, dass die Hersteller Akzeptanz-Probleme bekommen. Besonders in den Städten, so der Autoexperte, fühlten sich viele Menschen bedroht, das führe zu Diskussionen mit Radfahrern, Eltern und anderen Bürgern. 2019 wurden 227 000 Autos mit einem Leergewicht weiter

Kriminalität Verdacht auf Missbrauch

Ein Trainer und weitere Personen aus dem baden-württembergischen Leistungssport sollen sexualisierte Gewalt gegen Sportlerinnen ausgeübt haben. Es liege ein Verdacht vor, teilte der Landessportverband Baden-Württemberg (LSVBW) am Sonntag mit. Der Verband habe Maßnahmen eingeleitet, um den Vorfall umgehend und umfassend aufzuklären. Zum Schutz der weiter

Kritik an Steuer-Schlupfloch

Die Landesregierung hat den Bund aufgefordert, entschlossener gegen Steuervermeidung bei großen Immobilien-Deals vorzugehen. „Die Steuerschlupflöcher bei den sogenannten Share Deals müssen wir schnellstmöglich schließen“, sagte Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne) der „Stuttgarter Zeitung“. Es geht um den Verkauf von weiter

Künstler demonstrieren

Mehrere hundert Künstler haben wegen coronabedingter Existenzangst bei einer Kundgebung in München mehr Hilfen von der Politik verlangt. Unter dem Motto „Aufstehen für die Kultur“ machten sie am Samstag ihrer Not bei der Demonstration auf dem Königsplatz. im Herzen des Museumsviertels, Luft. Mr. Bojangles trägt Trauer Der US-Musiker weiter
CDU Parteitag 2020

Laschet will verschieben, Merz ist dagegen

Wann und wie die Parteimitglieder zusammenkommen, um ihren neuen Vorsitzenden zu wählen, ist weiterhin völlig offen. Drei mögliche Varianten stehen zur Debatte.
Wer wird neuer Parteichef? Diese Frage beschäftigt die CDU nun schon seit der Rückzugs-Ankündigung von Annegret Kramp-Karrenbauer im Februar. Dann kam Corona – und seither wird außerdem gerätselt: Wann fällt die Entscheidung? Und wie? Und fällt sie überhaupt noch dieses Jahr? An diesem Montag könnte es zumindest eine Vorentscheidung geben. weiter

Leck in Raumsonde

Nasa sorgt sich: 330 Millionen Kilometer vergeblich unterwegs?
Die US-Raumsonde „Osiris-Rex“ verliert aufgrund eines Lecks einige der bereits gewonnenen Gesteins- und Staubproben vom Asteroiden Bennu. Die US-Weltraumbehörde Nasa teilte mit, die Sonde habe zuvor wohl zu viel Probenmaterial auf dem rund 330 Millionen Kilometer von der Erde entfernten Himmelskörper gesammelt. Demnach haben sich größere weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Arnold Schwarzenegger Der 73-jährige Hollywood-Star hat sich nach einer Herz-OP zu Wort gemeldet. „Ich fühle mich fantastisch“, teilte der Ex-Gouverneur Kaliforniens auf Instagram mit. Er könne bereits spazieren gehen. Dazu postete Schwarzenegger auch ein Foto mit Schläuchen im Klinikbett, auf dem er grinsend ein Daumen-Hoch-Zeichen weiter

Linkspartei Parteitag stark verkürzt

Auch komplette Absage nicht mehr ausgeschlossen
Wegen der Corona-Pandemie verkürzt die Linkspartei ihren Ende Oktober in Erfurt geplanten Bundesparteitag auf wenige Stunden. „Wir werden uns auf die notwendigen Punkte beschränken: Das ist im Wesentlichen die Wahl des Parteivorstandes“, erklärte Bundesgeschäftsführer Jörg Schindler. Auch eine komplette Absage schloss er nicht mehr weiter

Lockdown trifft Jüngere stärker

Studie: Psychische Belastung im ersten Lockdown bei den 20- bis 40-Jährigen am höchsten.
Der Corona-Lockdown im Frühjahr hat die Deutschen psychisch stark belastet. Besonders in der Gruppe der 20- bis 50-Jährigen hätten Angst-, Stress- und Depressionssymptome stark zugenommen, berichtet die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“ nach einer Vorauswertung der Nako-Gesundheitsstudie, für die 113 000 Deutsche befragt weiter
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Mio. EUR auf die Losnummer 0 579 158 100 000 EUR auf die Losnummer 0 861 668 50 000 EUR auf die Losnummer 0 922 514 10 000 EUR auf die Losnummer 0 246 694 Je 1000 EUR auf die Endziffern 352; 701 200 EUR auf die Endziffer 09. Ergänzungszüge Es sind keine Ergänzungszüge angefallen. Glücksspirale Endziffer 6: 10 EUR; weiter

Menschen, die auf Spieler starren

Es gibt schon ziemlich viele drollige Berufe. Wasserrutschen-Tester zum Beispiel oder Golfballtaucher oder Glückskeksautor. Aber ein Beruf toppt alles. Er ist so seltsam und zugleich so öde, dass im Vergleich selbst „Die schönsten Bahnstrecken Deutschlands“ im Mitternachts-TV beste Unterhaltung darstellen. Es ist der Job des Anti-Betrug-Schach-Zuguckers. weiter

Motorrad Bradl bleibt „Dauerlösung“

MotoGP-Pilot Stefan Bradl (30) ist nach seiner Beförderung zur „Dauerlösung“ zum zweiten Mal in der Saison in die Punkteränge gefahren. Der Zahlinger, der am Samstag bekannt gegeben hatte, dass er alle übrigen Rennen in der Motorrad-Königsklasse als Honda-Ersatzmann für Weltmeister Marc Marquez (Spanien) bestreiten soll, wurde beim weiter

Mulmiges Gefühl im Stadion

In Berlin und Wolfsburg wurde noch vor mehr als 1000 Zuschauern gespielt. Doch in der Bundesliga geht wieder die Angst vor dem Lockdown um.
Christian Streich wippte unruhig hin und her, sein Blick war gesenkt, die Arme verschränkte er vor der Brust. Ein Gefühl des Unbehagens beschlich den Trainer des SC Freiburg, der gerade ein Bundesliga-Spiel mit 5000 Teilnehmern erlebt hatte. Doch nicht wegen der vielen Menschen im engen Stadion an der Alten Försterei wirkte er angespannt. „In weiter
  • 131 Leser

Museumsinsel Granitschale mit Farbe besprüht

Auf der Museumsinsel ist es erneut zu einem Fall von Vandalismus gekommen. Dabei wurde die große Granitschale im Lustgarten vor dem Alten Museum mit Farbe besprüht. Die Einsatzkräfte nahmen in der Nacht zum Samstag einen 17-Jährigen und einen 21-Jährigen vorübergehend fest. Ermittelt wird nun wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung. Einen Zusammenhang weiter

Neue Verfassung für Chile?

Ein Arbeiter desinfiziert Wahlurnen im Nationalstadion, bevor Chiles Bürger am Sonntag zum Referendum über eine Verfassungsänderung aufgerufen waren. Die bisherige Verfassung stammt aus der Zeit der Diktatur. Foto: Esteban Felix/AP/dpa weiter
Börsenparkett

Nichts als Unsicherheit

.
Noch zehn Tage dann gibt es für die Börse in einem Punkt Klarheit: ein neuer oder auch doch der alte US-Präsident. An den Finanzmärkten setzt man mittlerweile mehrheitlich auf Joe Biden. Aber noch bleibt Unsicherheit. Mit Blick auf den Brexit wächst an der Börse mehr und mehr die Überzeugung, dass der Austritt ohne Vertrag erfolgen wird – weiter

Reinhart fordert Kurswechsel

CDU-Fraktionschef: Nachverfolgung von Fällen sollte wegen Überlastung auf Risikogruppen fokussiert werden.
CDU-Landtagsfraktionschef Wolfgang Reinhart fordert angesichts der Überlastung der Gesundheitsämter in der Corona-Pandemie einen Kurswechsel bei der Kontaktnachverfolgung. Angesichts der Lage müsse man Prioritäten setzen und sich bei der Nachverfolgung von Corona-Infizierten und Kontaktpersonen auf schutzbedürftige Gruppen wie ältere Menschen weiter

RKI Brandsätze auf Institut geworfen

Unbekannte haben nach Angaben der Polizei ein Gebäude des Robert Koch-Instituts in Berlin attackiert. Gegen die Fassade seien in der Nacht zum Sonntag Brandsätze geworfen worden, teilten die Ermittler am Morgen mit. Es sei niemand verletzt worden. Gegen 2.40 Uhr hätten Sicherheitsmitarbeiter mehrere Personen entdeckt, die Flaschen geworfen weiter

Samsung Sohn des Gründers gestorben

.
Der Vorstand von Samsung Electronics, Lee Kun Hee, ist am Sonntag in einem Krankenhaus in Seoul im Alter von 78 Jahren gestorben. Lee Kun Hee ist der Sohn von Samsung-Gründer Lee Byung Chull. Er übernahm 1987 den Firmenvorstand und machte Samsung zum weltweit führenden Konzern für Smartphones und zum größten südkoreanischen Konglomerat. Seit weiter
Standortübungsplatz

Schießübungen bei der Kinderklinik

In der Nähe einer Einrichtung für herz- und krebskranke Kinder bei Donaueschingen soll ein Trainingsgelände für Soldaten entstehen. Eltern und Betreiber laufen dagegen Sturm.
Janina stand mit der Gitarre in Roland Wehrles Büro und legte los: „Zieht Leine, ihr Soldaten, wir können euch hier nicht gebrauchen. Und wer das nicht kapiert, der hat hier das Herzproblem.“ Die junge Frau hat ein herzkrankes Kind. Mit ihrem Protestlied singt sie gegen das Vorhaben der Bundeswehr an, in der Nähe der Nachsorge-Klinik weiter

Schule Kritik an Masken und Lüften

Der Vorsitzende des Landesschülerbeirats, David Jung, sieht das Tragen von Masken im Unterricht und das Lüften von Klassenräumen kritisch. „Manche Lehrer reden sehr leise, die versteht man hinter der Maske kaum“, sagte der 18-Jährige der „Welt“. Auch sei der Nutzen von Masken zweifelhaft, wenn sie den ganzen Tag getragen weiter

Schwerverletzte und ein Toter bei Unfällen

Bei vier Unfällen sind an diesem Wochenende im Südwesten zehn Menschen verletzt worden. Ein Autofahrer kam ums Leben. Der 19-Jährige war am Samstagabend in Sinzheim (Kreis Rastatt) mit seinem Auto in den Gegenverkehr geraten. Beim Zusammenstoß wurde der junge Mann so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Das Ehepaar im anderen weiter

Serge Gnabry Raus aus der Quarantäne

Fußball-Nationalspieler Serge Gnabry von Bayern München hat die häusliche Corona-Quarantäne am Sonntag verlassen. Gnabry werde nun am Montag die Reise zum Champions-League-Spiel nach Moskau antreten, teilte der FC Bayern mit, wo die Münchner am Dienstagabend (18.55 Uhr/DAZN) gegen Lokomotive Moskau spielen. Nach seinem positiven Corona-Befund war weiter
Best seller

Spiegel-Bestseller

Keine Veränderung an der Spitze der „Spiegel“-Bestsellerliste Belletristik: Volker Klüpfel und Michael Kobr führen mit „Funkenmord“ (Ullstein) weiter vor Ken Follett mit „Kingsbridge. Der Morgen einer neuen Zeit“ (Lübbe). Marc-Uwe Kling springt mit „QualityLand 2.0“ (Ullstein) von Platz zehn auf drei. weiter
SPORT AKTUELL

Sport aktuell

Fußball Das Spitzentrio der Fußball-Bundesliga, RB Leipzig, FC Bayern München und Borussia Dortmund, marschiert nach teils sehr souveränen Siegen vorneweg. Formel 1 Weltmeister und Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat sich mit dem 92. Erfolg seiner Karriere beim Großen Preis von Portugal zum alleinigen Rekordhalter gekürt. weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sky 14 Uhr: Tennis, ATP-Turnier in Wien 18.20 Uhr: England, Premier League, 6. Spieltag: Brighton and Hove Albion – West Bromwich Albion und FC Burnley – Tottenham Hotspur DAZN 20.30 Uhr: Fußball, Bundesliga, 5. Spieltag: Leverkusen – FC Augsburg 20.45 Uhr: Fußball, Italien, Serie A, 5. Spieltag: AC Mailand – weiter

Spritspar-Technik für Dieselloks

Die Bahn rüstet Züge im Südwesten mit Assistenzsystemen nach. Der Verbrauch sinkt durch vorausschauendes Fahren.
Die Bahn treibt den Einsatz sogenannter Fahrerassistenzsysteme in ihren Diesel-Lokomotiven im Südwesten voran. Anfang des Jahres waren in einem Pilotprojekt die ersten Fahrzeuge im sogenannten Netz 5 (Donau-Ostalb) damit ausgestattet worden; inzwischen sind es 41 und damit alle vom Typ VT 612 in Baden-Württemberg, wie eine Bahnsprecherin sagte. Ziel weiter
Stichwort Erdogans Verbalattacken

Stichwort: Erdogans Verbalattacken

Breitseiten gegen einzelne Politiker in der EU – vor allem Deutschland und Frankreich – hat der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan schon häufiger abgefeuert. Am Samstag wetterte er gegen „besorgniserregende Anzeichen einer wachsenden Islamfeindlichkeit in Europa“. Als Beispiel nannte er unter anderem Macron, der nach weiter
Kommentar André Bochow zu Atomwaffenverboten

Symbolisch, aber wichtig

Mit der Unterschrift des Staates Honduras kann der Vertrag über das Verbot von Atomwaffen in Kraft treten. Das kleine mittelamerikanische Land hat, wie alle anderen Unterzeichner des Vertrages, keine atomaren Waffen. Doch so wie die Dinge liegen, wird das 2017 von der UN verabschiedete Papier nichts an der permanenten Morddrohung gegenüber der Menschheit weiter

Tarifeinigung bringt Extrazulage für Pflegekräfte

Die 2,3 Millionen Beschäftigten von Bund und Kommunen erhalten mehr Geld. Untere und mittlere Einkommen profitieren am meisten.
Die Warnstreiks in Kitas und bei der Müllabfuhr sind beendet: Bund, Kommunen und Gewerkschaften einigten sich am Sonntag auf Lohnerhöhungen für die 2,3 Millionen Beschäftigten des öffentlichen Dienstes. Die Löhne und Gehälter steigen zum 1. April 2021 um 1,4 Prozent. Zum 1. April 2022 ist eine weitere Steigerung um 1,8 Prozent vorgesehen. Außerdem weiter

Tennis Zverev doppelter Sieger in Köln

Alexander Zverev hat in Köln ein bislang einmaliges Tennis-Double geschafft. Der Weltranglistensiebte aus Hamburg gewann eine Woche nach seinem ersten Titel in der Lanxess-Arena auch das zweite Turnier. Im Finale setzte sich Zverev gegen den an Position zwei gesetzten Argentinier Diego Schwartzman souverän 6:2, 6:1 durch und feierte seinen 13. Turniersieg weiter
Kommentar Dieter Keller zur Tarifeinigung beim Staat

Triumph der Vernunft

Warum nicht gleich so? Diese Frage stellt sich der Außenstehende bei Tarifabschlüssen häufig und ganz besonders jetzt bei der Einigung für den öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen. Es gab massive Warnsteiks, bei denen sich angesichts der zunehmenden Corona-Pandemie die Frage stellte, ob sie noch angemessen waren. Etwa wenn in Krankenhäusern weiter

Türkei Frankreich holt Botschafter heim

Nach einem verbalen Angriff des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan auf den französischen Staatschef Emmanuel Macron hat Frankreich erstmals seinen Botschafter in Ankara zu Konsultationen zurückgerufen. Das Verhalten der Türkei sei inakzeptabel, sagte Frankreichs Außenminister Jean-Yves Le Drian. Erdogan hatte am Samstag gegen Frankreichs weiter

Überfall auf Luca Toni

Ex-Bayern-Star Luca Toni (Eibner-Foto) ist von drei bewaffneten Männern in seiner Villa nahe der norditalienischen Stadt Modena überfallen und ausgeraubt worden. Dies berichtete die Tageszeitung „Gazzetta di Modena“. Demnach seien die Räuber am Donnerstagabend in den Wohnsitz des 43 Jahre alten Weltmeisters von 2006 eingedrungen, während weiter
  • 140 Leser

Weniger Fahrgäste

Geschäftsreisen und langfristige Buchungen gehen deutlich zurück.
Angesichts rapide steigender Infektionszahlen und neuer politischer Gegenmaßnahmen in der Corona-Krise verzichten wieder mehr Menschen aufs Bahnfahren. „Seit Anfang Oktober registrieren wir eine zunehmende Verunsicherung unserer Kunden im Fernverkehr, während das Verkehrsaufkommen im Regionalverkehr stabil geblieben ist“, teilte ein Sprecher weiter

Weniger Verstöße

Trotz Rückgangs: Drei Millionen zu schnell unterwegs.
Das Kraftfahrt-Bundesamt hat 2019 etwas weniger Verkehrssünder registriert als im Jahr davor. Demnach wurden 4,7 Millionen Autofahrer in der Verkehrssünderdatei erfasst, was einem Rückgang im Vergleich zu 2018 von 1,3 Prozent entspreche. Die häufigsten Delikte waren dem Bericht zufolge bundesweit Geschwindigkeitsüberschreitungen mit allein drei weiter
Premiere im Schauspielhaus

Wenn alles außer Kontrolle gerät

„Der Würgeengel“ nach Luis Buñuel führt vor, was Angst aus Menschen machen kann.
Eine Konferenzrunde mit Videoscreen. Zwölf Teilnehmer trudeln ein. Zutritt gibt es nur nach elektronischer Iris-Erkennung. Covid-Routine überall – samt Spray und Hygienehandschuhen. Der Gastgeber eröffnet die „Crisis Conference Commission“, Thema ist die „weltumfassende Epidemie“. Angela Merkel wird kurz zugeschaltet weiter

Wirecard Entscheidung im November

.
Der Insolvenzverwalter des Skandalkonzerns Wirecard erwartet für November die Entscheidung über den Verkauf des Kerngeschäfts bei dem insolventen Bezahldienstleister. Das schreibt der Anwalt Michael Jaffé in einem Brief an die Mitarbeiter. Die Prüfungen durch die beiden Interessenten seien weit vorangekommen. Nach einem Bericht der „Süddeutsche weiter

Wolf fordert Abstriche

Künftiger Präsident will Mehrarbeit ohne Lohnausgleich.
Der designierte Präsident des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall, Stefan Wolf, fordert von Arbeitnehmern in der Konjunkturkrise, dass sie Mehrarbeit ohne vollen Lohnausgleich leisten. „Das können mal zwei oder auch mal vier Stunden pro Woche sein“, sagte Wolf, der im November zum Nachfolger von Rainer Dulger an die Gesamtmetall-Spitze gewählt weiter

Thomas Oppermann ist tot

Der 66 Jahre alte Bundestagsvizepräsident ist unerwartet gestorben

Vizepräsident des Bundestages Thomas Oppermann (SPD) ist im Alter von nur 66 Jahren gestorben. Diese Meldung bestätigt  Hubertus Heil, stellvertretender Bundesvorsitzender der SPD. Auf Twitter postet er am Morgen: "Die Nachricht vom plötzlichen Tode meines Kollegen und Genossen Thomas Oppermann erfüllt mich mit tiefer Trauer.

weiter

Leserbeiträge (5)

Lesermeinungen

Kinder sind die Leidtragenden

Zur Pflicht, im Unterricht Mund-Nasen-Schutz (MNS) zu tragen::

Wir wenden uns an Ihre Zeitung als besorgte Eltern, obwohl das Wort „besorgt“ in der letzten Zeit geradezu inflationär gebraucht wird: Jeder Politiker, der in den Medien von sich reden lassen will, ist über dies oder jenes „besorgt“. Wir sind aber mehr als das,

weiter
Mehr als respektlos

Zum Thema Vandalismus am St. Salvator in Schwäbisch Gmünd:

Wie abgebrüht und respektlos muss man eigentlich sein um so einen Vandalismus wie an der St. Salvator-Kapelle zu begehen? Meiner Meinung nach ist es auch im Grundgesetz vermerkt, dass Menschen in ihren religiösen Gefühlen nicht verletzt werden dürfen, egal welcher Religion. Ich war in meinen religiösen Gefühlen tief verletzt, als ich den Artikel

weiter
„Nicht so schwarz sehen“

Zur Lesermeinung „Zweifel an der Kompetenz“ vom 23. Oktober:

Bezugnehmend auf Ihren Leserbrief vom 23. Oktober habe ich den Eindruck Sie sehen zu schwarz, Herr Stollenmaier! Natürlich, wo gearbeitet wird, passieren Fehler, nichts ist perfekt. Aber trotz Allem möchte ich betonen, dass wir der einzige Staat in Europa sind, der wirtschaftlich gut dasteht (uns geht es gut)!

Auch haben wir die beste Demokratie und

weiter
Lesermeinung

Zur Lesermeinung „Zweifel an der Kompetenz“, vom 23. Oktober:

In seinem Leserbrief beklagt Herr Stollenmeier die Inkompetenz und Charakterlosigkeit der heutigen Politiker in unserem Land.

Wenn seine Kritik in den genannten Beispielen auch völlig berechtigt ist, ist eine pauschale Verurteilung fehl am Platz. Ich bin im Jahr der Gründung der BRD geboren und erinnere mich an keine Zeit, in der Politikern nicht

weiter
Lesermeinung

Zur Marienburg:

1958 war ich mit meiner 4. Klasse des FEG in Stuttgart im Schullandheim in der Burg in Niederalfingen. Die zwei Wochen in dieser großen mittelalterlichen Burg waren für uns ein tolles Erlebnis. Über 50 Jahre später sind wir nach Aalen gezogen. Natürlich hätte ich die Burg gerne mit meinen Kindern und Enkelkindern besichtigt. Leider konnten wir

weiter
  • 3
  • 554 Leser