Artikel-Übersicht vom Samstag, 31. Oktober 2020

anzeigen

Regional (5)

Die Ernte der anderen

Beruf Im Gartenbau stecken Geld und Arbeit. Gärtnermeister Axel Damm hat darum kein Verständnis für zunehmende Selbstbedienungsmentalität.

Lorch-Rattenharz

Die Dreistigkeit nimmt immer mehr zu“, stellt Axel Damm fest. Der Gärtnermeister hat vor 20 Jahren den Gartenbaubetrieb in Rattenharz von seinem Vater übernommen, aber dass er an einem Tag gleich zwei Diebe erwischt, die auf seinem Grund Angebautes mitgehen lassen wollen, das sei schon bemerkenswert.

„Mir geht’s

weiter
  • 5
  • 577 Leser

27. Saison der Armenienhilfe beginnt

Küche der Barmherzigkeit Suppenküche öffnet an diesem Montag. Die Bedingungen sind der Corona-Pandemie und des Kriegs um Bergkarabach wegen besonders schwierig.

Schwäbisch Gmünd

In Armenien startet an diesem Montag die 27. Saison der „Küche der Barmherzigkeit“. Unter Coronabedingungen. Mit Kriegsflüchtlingen aus Bergkarabach, um die sich die Mitarbeiter des „Hauses der Hoffnung“ kümmern. Aber ohne Pfarrer Karl-Heinz Scheide, der in den vergangenen Jahren bei jeder Eröffnung der

weiter
  • 112 Leser

Als „Kümmererin“ ganz nah bei den Menschen

Sozialprojekt Sonja Hoffmann über das Projekt „Caring Point“ und dessen Zukunft in der Gmünder Nordstadt.

Schwäbisch Gmünd. Zum November endet Sonja Hoffmans Projektstelle als „Kümmererin“ in Rehnenhof und in Großdeinbach. Unter dem Motto „Gut alt werden – zuhause in Rehnenhof/Wetzgau und Großdeinbach“ war Sonja Hoffman dort ein Jahr lang in den Generationenbüros die Ansprechpartnerin und Vermittlerin bei Fürsorge-

weiter
  • 5
  • 156 Leser

Streit eskaliert: 46-Jährige sticht ihrem Lebensgefährten mit einem Messer in den Arm

Polizeibericht Die 46-Jährige wurde in Gewahrsam genommen, da sie offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand. Sie erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.

Göppingen. Eine klaffende Wunde im Oberarm hat eine 46-Jährige ihrem 59 Jahre alten Lebensgefährten bei einem Streit zugefügt. Laut Polizeiangaben gerieten sie am Freitagabend gegen 18.50 Uhr in Streit. Als sich der Mann von der Frau abwandte, ergriff sie ein Messer mit einer Klingellänge von etwa 13 Zentimeter und stach es

weiter
  • 2
  • 4928 Leser

Ilshofen: Unfall mit drei Leichtverletzten

Polizeibeicht Der Sachschaden beträgt 35.000 Euro.

Ilshofen. Zu einem Verkehrsunfall mit drei Leichtverletzten und 35.000 Euro Sachschaden ist es am Freitag gegen 18.30 Uhr auf der Landesstraße 2218 zwischen Ilshofen und Crailsheim auf Höhe der Kreuzung Richtung Kirchberg/Jagst gekommen.

Laut Polizei fuhr ein 34 Jahre alter Ford-Fahrer von Ilshofen kommend in Richtung Crailsheim. Auf Höhe

weiter
  • 2454 Leser

Regionalsport (1)

Überregional (81)

„ Wir brauchen die Debatte. Wir sind schließlich nicht die CDU.“

In der Partei herrscht derzeit Ruhe. Ohne die Pandemie hätte sich längst ein geräuschloser Führungswechsel vollzogen. Immerhin: Die Virus-Krise stellt wieder die soziale Frage.
Eigentlich müsste Bernd Riexinger sein Büro längst geräumt haben. Im Juni sollte die neue Parteiführung gewählt werden. Nun wurde der Parteitag wieder verschoben und Riexinger bleibt vorerst Vorsitzender der Linken. Halten Sie die aktuellen Corona-Maßnahmen für zu weit gehend? Bernd Riexinger: Das ist nicht der Punkt. Insgesamt hat die Bundesregierung weiter
Primark stellt nach dem ersten Lockdown Nachholbedarf fest

„Die Kunden kaufen jetzt mehr ein“

Der Billigmode-Anbieter Primark stellt nach dem ersten Lockdown Nachholbedarf fest. Weil es die Ware nur in den Läden gibt, ist der Umsatzeinbruch trotzdem groß, erklärt Deutschland-Chef Wolfgang Krogmann.
Den Textilhandel hat die Corona-Krise hart getroffen. Beim Moderiesen Primark, bekannt und von vielen kritisiert für besonders günstige Massenmode, fiel der Umsatz in der Lockdown-Phase komplett weg. Deutschland-Chef Wolfgang Krogmann spricht darüber, ob nun doch über einen Online-Shop nachgedacht wird, ob die Menschen Aufholkäufe getätigt haben, weiter

„Winterreise“-Ballett als Live-Stream

Für die Premiere von Ricardo Fernandos Choreografie „Winterreise“ setzt Augsburg auf Streaming. Auf www.staatstheater-augsburg.de ist am Samstag, 19.30 Uhr, eine kostenlose Live-Übertragung zu sehen. Foto: Jan Pieter Fuhr weiter
VfB Stuttgart

19 Torschüsse abgegeben, aber nur einmal getroffen

Der Aufsteiger bestimmt eindeutig das Spiel gegen einen schwachen Gegner, muss sich am Ende aber mit einem 1:1 auf Schalke zufrieden geben.
Der VfB Stuttgart bleibt in der Fußball-Bundesliga auf Kurs. Der Aufsteiger holte am Freitagabend beim 1:1 (1:1) auf Schalke den neunten Punkt im sechsten Spiel, ist nun Vierter. Schalke 04 bleibt mit zwei Zählern im Tabellenkeller, wartet seit nunmehr 22 Spielen auf einen Sieg. Für den VfB war mehr drin in dieser Partie. Es entwickelte sich von weiter
  • 125 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Die Fluggesellschaft Air France-KLM hat im dritten Quartal einen Verlust von fast 1,7 Mrd. EUR eingeflogen. Der Verlust seit Jahresbeginn summiert sich auf 6,1 Mrd. EUR. 2 Die British-Airways-Mutter IAG hat im dritten Quartal 1,8 Mrd. EUR verloren. Damit beträgt der Jahresverlust 5,6 Mrd. EUR. 3 Der Rückversicherer Swiss Re weiter
  • 102 Leser
Coronavirus Zahlen

„Es gibt zu wenig gute Daten“

Der neue Lockdown basiert auf Zahlen, die nicht belastbar sind, kritisiert die Statistikerin Katharina Schüller. Das ließe sich leicht ändern und dann könnte die Dunkelziffer null sein.
Zahlen, Zahlen, Zahlen. In der Pandemie folgt eine Kennziffer auf die nächste. Alle sollen ihren Anteil zur Erklärung der Lage der Nation leisten. Doch Statistiker könnten noch viel mehr zur Bekämpfung des Coronavirus beitragen, wenn man ihnen etwas bessere Daten zur Verfügung stellen würde, kritisiert Katharina Schüller, Geschäftsführerin weiter
  • 5

Abtreibung Polen will Gesetz nachbessern

Im Streit um eine Verschärfung des Abtreibungsverbots in Polen will Präsident Andrzej Duda einen neuen Gesetzentwurf ins Parlament einbringen. Dieser sehe die Möglichkeit eines Schwangerschaftsabbruchs vor, wenn es laut Diagnose wahrscheinlich ist, dass das Kind tot zur Welt komme oder wegen seiner Fehlbildungen kurz nach der Geburt sterben werde. weiter
Leitartikel Peter Heusch zu den Terroranschlägen in Frankreich

An zwei Fronten

Kommt er überhaupt noch dazu, Luft zu holen? Schon seit Wochen ist Emmanuel Macron gleich an zwei Fronten im Dauereinsatz. Frankreichs Präsident nämlich sieht sich und sein Land in die Zange genommen. Auf der einen Seite lauert die ständige Bedrohung durch den Terror, auf der anderen Covid 19. Beinahe pausenlos finden im Elysee-Palast Krisensitzungen weiter
USA Präsidentschaftswahlen

Attacke auf das Amt

Die amerikanische Präsidentschaft gehört zu den nationalen Symbolen, die das große Land zusammenhalten. Noch nie ist sie so ungeniert missbraucht worden wie von Donald Trump.
Der 28. September 1956 war in den Augen vieler amerikanischer Zeitungsjournalisten ein denkwürdiger Tag. Sie räumten ihre Titelseiten frei, um über eine erstaunliche Kehrtwende im Wahlkampf zu berichten. Präsident Dwight D. Eisenhower hatte entschieden, auf die Angriffe seines demokratischen Herausforderers Adlai Stevenson zu reagieren und „zurückzuschießen“. weiter
  • 107 Leser

Audi Mehr Gewinn im dritten Quartal

Audi hat im dritten Quartal gute Geschäfte gemacht. Umsatz und Gewinn lagen von Juli bis September über den Werten aus dem Vorjahreszeitraum, wozu aber auch Nachholeffekte aus dem ersten Halbjahr und der Verkauf von Anteilen am Kartendienst Here beitrugen. Von Juli bis September betrug der Gewinn 1,1 Milliarden Euro, und der Umsatz belief sich auf weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Bundesliga Schalke 04 – VfB Stuttgart 1:1 (1:0) VfB Stuttgart: Kobel – P. Stenzel, Karazor, Kempf – Coulibaly (79. Churlinov), Endo, Mangala (75. Klement), Sosa (75. Wamangituka) – Klimowicz, Castro (90.+1 P. Förster) – Kalajdzic (46. Gonzalez). Tore: 1:0 Thiaw (30.), 1:1 Gonzalez (56., Handelfmeter). ?1.  weiter

Belarus Drohung gegen Demonstranten

Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko hat ein hartes Vorgehen gegen Demonstranten bei den regierungskritischen Protesten angekündigt. „Wir werden keine Gefangenen machen“, sagte der umstrittene Staatschef am Freitag bei einem Treffen mit führenden Vertretern der Sicherheitskräfte. „Wenn jemand einen Beamten berührt weiter

BER geht an den Start

Viele Fluggäste werden Corona-bedingt zum Start des neuen Hauptstadtflughafens BER an diesem Samstag nicht erwartet. Der bislang größte Anbieter in Berlin ist Easyjet mit 18 Flugzeugen. (Kommentar, Seite 1) Foto: Patrick Pleul/dpa weiter

Bibliotheken Verband für weitere Öffnung

Der Deutsche Bibliotheksverband hat an Länder und Kommunen appelliert, trotz steigender Infektionszahlen öffentliche Bibliotheken weiterhin geöffnet zu lassen. Bibliotheken hätten strenge Abstands- und Hygienemaßnahmen entwickelt und ihre digitalen Angebote erweitert, erklärte der Bundesvorsitzende des Verbandes, Andreas Degkwitz, am Freitag in weiter
Elmar Degenhart verlässt Continental

Conti-Chef geht mitten im Umbau

Elmar Degenhart scheidet aus gesundheitlichen Gründen aus. Die Unzufriedenheit mit ihm war zuletzt groß.
Corona und der Branchenumbau fordern in der Autoindustrie Opfer. Elmar Degenhart ist wohl eines davon. Offiziell hat sich der Vorstandschef des nach Bosch zweitgrößten Autozulieferers Deutschlands, Continental, dazu entschlossen „unverzüglich die Vorsorge für meine Gesundheit in den Vordergrund zu stellen“. Der 61-Jährige legt sein weiter
  • 115 Leser
Corona aktuell

Corona aktuell

Am Freitag ist die Zahl der nachgewiesenen Coronavirus-Infektionen in Baden-Württemberg gegenüber Donnerstag um 2838 gestiegen. Damit haben sich mindestens 80 286 Menschen nachweislich mit dem Erreger Sars-CoV-2 angesteckt, teilt das Landesgesundheitsamt mit (Stand: 16 Uhr). Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus stieg weiter
Kommentar Guido Bohsem zu den Wachstumsaussichten

Das Versäumnis

Es gibt inzwischen ernstzunehmende Menschen, die in Sachen Corona ausgerechnet zu China aufblicken. Es ist nicht alles gut im Reich der Mitte, lautet ihr Argument – damit ist dann die staatliche Überwachung, die Einrichtung eines Gulag-Systems und die Unterdrückung von Minderheiten gemeint – aber die Seuche haben die Chinesen sehr gut weiter

Der „Plastikmensch“ weist auf Verschwendung hin

Ein Gestell aus Stahl und Draht, gefüllt mit alten Plastikflaschen, Kaffeekapseln und Folien – so sieht der 3,20 Meter hohe „Plastikmensch“ aus, der nun am Umweltministerium in Stuttgart aufgestellt wurde und dort bis zum 27. Dezember sein wird. Für Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) weist die imposante weiter

Der professionelle Voyeur

International anerkannt und heftig kritisiert, zählte Helmut Newton zu den wichtigsten Vertretern seines Berufsstandes. Vor 100 Jahren wurde er in Berlin geboren.
Das Urteil des Vaters steht schon zu Berliner Vorkriegszeiten fest. „Mein Junge, du wirst in der Gosse enden“, muss sich der heranwachsende Helmut Neustädter sagen lassen. Auf die harte Prophezeiung wird internationaler Ruhm, umfassende Anerkennung, aber auch massive Ablehnung folgen. Unter seinem späteren Namen wird Helmut Newton zu einem weiter
Hintergrund

Die Hoffnung ruht auf China

Die deutsche Wirtschaft legte zuletzt zu wie selten zuvor. Doch das dürfte nicht mehr lange so sein.
Die Europäer kommen in diesen Tagen leicht zur Überzeugung, dass das Corona-Virus die ganze Welt in Schach hält. Lockdowns überall, so scheint es. Doch das ist bei Weitem nicht so, und das ist eine wirklich gute Nachricht für die deutsche Wirtschaft. Wer Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) fragt, ob die jüngsten Einschränkungen für weiter

Digital auf jeder Ebene

Wer in der Branche neue Technologien nutzen will, braucht nicht unbedingt teure Software. Unterstützung gibt es vom Land.
Egal, ob in der Planung oder bei den Arbeiten auf der Baustelle, die Digitalisierung bietet den Akteuren der Bauwirtschaft weitreichende Möglichkeiten. „Diese Entwicklung wird mit Sicherheit für ein deutliches Produktivitätswachstum in unserer Branche sorgen“, ist Thomas Möller, der Hauptgeschäftsführer der Bauwirtschaft in Baden-Württemberg, weiter
  • 129 Leser

Digitale Alternativen

Häuser in München empfehlen Blick auf Online-Angebote.
Die Münchner Museumslandschaft reagiert auf den anstehenden Lockdown light im November mit digitalen Alternativen. Das Lenbachhaus empfiehlt Kunstfreunden die laufenden Ausstellungen auf seiner Internetseite zu erkunden. Im Newsletter heißt es: „Entdecken Sie zum Beispiel Maria Franck-Marcs ,Tanzende Schafe‘ und weitere Neuerwerbungen rund weiter

Digitaler Führerschein

Die Fahrerlaubnis soll bald auch per Handy vorgezeigt werden können.
In Deutschland soll es künftig möglich werden, den Führerschein bei Verkehrskontrollen digital vorzuzeigen. Die EU-Kommission habe sich bei einer Tagung der europäischen Verkehrsminister klar zum digitalen Führerschein bekannt, sagte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) am Freitag. „Norwegen hat ihn schon. Auch Deutschland wird mitmachen.“ weiter

Drei Viertel des Geschäfts sind weg

Reisebüros und -veranstalter können bis zum Winter kaum etwas verkaufen. Buchungen für Sommer 2021 boomen.
Reisewarnungen, Stornierungen und die Verunsicherung der Kunden reißen immer tiefere Löcher in die Bilanzen von Reisebüros und Veranstaltern. Die Umsätze der diesjährigen Sommersaison sind zum Buchungsstand Ende September gegenüber vor einem Jahr zusammengerechnet um 78 Prozent eingebrochen. Das zeigt eine Auswertung von Travel Data + Analytics weiter

Düsseldorf schließt Terminal B

Der Flughafen in Düsseldorf schließt am 3. November das Terminal B. Es offenzuhalten lohne sich wegen der coronabedingten Flaute im Flugverkehr im Moment nicht. Die Terminals A und C bleiben offen. Foto: Federico Gambarini/dpa weiter
Fritz Walter

Ein Jahrhundertsportler

Ausnahmekönner, Weltmeister von 1954, Überlebender des Zweiten Weltkriegs. An diesem Samstag wäre Fritz Walter 100 geworden. Eine Würdigung.
„Fritz Walter liegt mitten auf dem Spielfeld. In kurzen Hosen, ohne jeden Schutz. Er drückt sein Gesicht auf den Rasen. Presst die Augen zusammen. 24 Jahre ist er erst. Muss er heute sterben?“ Im April 1945 sieht Fritz Walter dem Tod mal wieder in die Augen. Während eines Fußballspiels auf dem Militärflugplatz im polnischen Schweidnitz weiter
  • 143 Leser

Ein Mann sieht rot

Der neue Fall aus Stuttgart ist ein packender Rachekrimi mit einer schillernden Hauptfigur und zwei bewährten Ermittlern.
Ein Mann steigt aus dem Flugzeug, niemand holt ihn ab. Er checkt in einer billigen Pension ein und stählt seinen sehnigen Körper mit Krafttraining. Oliver Manlik, das wird in den ersten Minuten dieses spannenden „Tatorts“ deutlich, ist ein Mensch mit einer Mission. Tatsächlich will der einsame Wolf mit den harten Muskeln und den traurigen weiter

Einzelhandel Uneinheitliche Erholung

Die Erholung im Einzelhandel hat sich im September fortgesetzt. Der Umsatz lag um 6,5 Prozent höher als im September 2019, teilte das Statistische Bundesamt mit. Gegenüber August stieg er um 2,2 Prozent. Allerdings profitieren weiterhin nicht alle Branchen davon. Das größte Umsatzplus erzielte der Internet- und Versandhandel (21,2 Prozent). weiter

Ende einer desaströsen Woche

Mit einem moderaten Minus hat der deutsche Aktienmarkt am Freitag geschlossen, aber die Woche (minus 8,4 Prozent) und der Monat Oktober (minus 9,4 Prozent) waren desaströs. Die Wurzel der weiter fragilen Gemengelage bleibe die Covid-19-Pandemie, sagte der Marktanalyst Timo Emden von Emden Research. Der Top-Wert im Dax waren RWE, nachdem das weiter
  • 111 Leser

Erholung in Frankreich

Vom Einbruch in der Corona-Krise hat sich die französische Wirtschaft im dritten Quartal deutlich erholt. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) stieg vom zweiten auf das dritte Quartal um 18,2 Prozent, teilt das Statistikamt Insee mit. Für 2020 insgesamt wird ein Rückgang um 11 Prozent erwartet. Info online und auf Papier Unternehmen, die eine Internetseite weiter

Erholung in Italien

Italiens Wirtschaft hat sich im Sommer stärker als erwartet von dem Corona-Einbruch erholt. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) sei vom zweiten zum dritten Quartal um 16,1 Prozent gewachsen, teilte das nationale Statistikamt Istat mit. Gegenüber 2019 fehlten allerdings 4,7 Prozent. Mehr Insolvenzen erwartet Die Wirtschaftsauskunftei Creditreform rechnet weiter
Kommentar André Bochow Zur Eröffnung des BER-Airports

Eröffnung ohne Gloria

Dass am Samstag der BER, Deutschlands drittgrößter Flughafen eröffnet, hat schon etwas mit schwarzem Humor zu tun. neun Jahre nach dem ersten und acht nach dem zweiten Eröffnungstermin geht ein Projekt an den Start, das im Moment überhaupt nicht gebraucht wird. Ein Trost: Die wenigen Passagiere auf dem Flughafen werden (wahrscheinlich) die neuen weiter

Erstmal keine Waffen in Walmart-Regalen

Der US-Handelsriese Walmart will Waffen und Munition vorläufig aus den Verkaufsregalen entfernen. Er reagiert damit auf Verwüstungen seiner Filialen (Bild) bei Demonstrationen gegen Polizeigewalt. Foto: Michael Perez/FR168006 AP/dpa weiter
  • 103 Leser

EU-Ausbildung Deutschland soll Mängel beseitigen

Die EU-Kommission droht Deutschland mit einer Klage vor dem Europäischen Gerichtshof für den Fall, dass Deutschland Mängel bei der Anerkennung von Berufsqualifikationen von EU-Bürgern nicht behebt. Deutschland habe die Richtlinie bei Bestimmungen für Gesundheits- und Handwerksberufe sowie Architekten falsch umgesetzt, teilt die EU-Kommission mit. weiter

Filmfestival als Stream

Das 69. Internationale Filmfestival Mannheim-Heidelberg (IFFMH) setzt einen Corona-Alternativplan um. Weil ab 2. November bundesweit die Kinos schließen müssen, werde der Plan eines „physischen“ Festivals aufgegeben. Auf der Online-Plattform https://expanded.iffmh.de findet das Festival nun vom 12. bis 22. November statt. Vorzeitiges Ende weiter

Formel 1 Kein Platz für Mick Schumacher

Für Mick Schumacher ist kein Platz beim Formel-1-Team Alfa Romeo. Der Rennstall verkündete am Freitag die Verlängerung der Verträge mit den Stammpiloten Kimi Räikkönen und Antonio Giovinazzi. Zuvor war darüber spekuliert worden, dass der Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher 2021 bei dem Team sein Debüt in der Königsklasse weiter

Frankreich Mehr Schutz für Schulen

Nach dem Messerangriff in Nizza mit drei Toten verstärkt die französische Regierung den Schutz von Schulen oder Gotteshäusern. Dazu werden auch Soldaten der inländischen Anti-Terror-Mission „Sentinelle“ eingesetzt. Das kündigte Armeeministerin Florence Parly an. Es werden 7000 Sicherheitskräfte mobilisiert, darunter 3500 Reservisten weiter

Fußball Glimpfliches Urteil für Funktionäre

Der frühere Fifa-Generalsekretär Jerome Valcke und Paris St. Germains Präsident Nasser Al-Khelaifi sind im Korruptionsprozess in der Schweiz um mehrjährige Haftstrafen herumgekommen. Al-Khelaifi wurde am Freitag vom Bundesstrafgericht in Bellinzona freigesprochen, Valcke erhielt in einem angehängten Verfahren eine Bewährungsstrafe. In dem Prozess weiter

Gastronomie Eigenkapital und Geld schwinden

42 Prozent der Gastronomie-Unternehmen melden eine schlechte Geschäftslage. Das teilt der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) aufgrund einer Umfrage mit. In der Gesamtwirtschaft seien es 29 Prozent der Unternehmen, die eine schlechte Geschäftslage melden. 34 Prozent der befragten Restaurants, Kneipen und ähnlichen Betriebe gaben demnach weiter

Geisterfahrer Schwerer Unfall in Stuttgart

Ein 58 Jahre alter Geisterfahrer hat sich lebensgefährliche Verletzungen zugezogen, als sein Auto in Stuttgart mit einem entgegenkommenden Wagen zusammenstieß. Dessen 20 Jahre alte Fahrerin wurde schwer verletzt, teilte ein Sprecher der Polizei am Freitag mit. Der Mann war aus noch ungeklärter Ursache in der Nacht auf Freitag mit seinem Auto auf weiter

Gewinnsprung bei Amazon

Amazons Umsatz ist im dritten Quartal im Jahresvergleich um 37 Prozent auf 96,1 Milliarden Dollar (82,3 Milliarden Euro) gewachsen. Der Gewinn verdreifachte sich auf 6,3 Milliarden Dollar. Insgesamt haben die Quartalszahlen die Prognosen klar übertroffen. ExxonMobil macht Verluste Der größte US-Ölmulti ExxonMobil hat auch im dritten Quartal weiter

Großeinsatz Reinigungsmittel läuft aus Paket

Eine aus einem Paket auslaufende Flüssigkeit hat am Freitag in Gammertingen (Kreis Sigmaringen) einen Großeinsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei ausgelöst. Eine Postzustellerin hatte einen Geruch im Laderaum ihres Zustellfahrzeugs bemerkt. Sie fand ein Päckchen, aus dem eine Flüssigkeit lief, und rief die Polizei. Diese zog Gefahrgutspezialisten weiter

Gutachten zu Eventus frei

Verband der Wohnungsunternehmen unterliegt vor Gericht.
Das Verwaltungsgericht Stuttgart hat keine Einwände gegen die Herausgabe des Gutachtens zum Fall der Wohnbaugenossenschaft Eventus. Es wies eine Klage des Verbandes baden-württembergischer Wohnungs- und Immobilienunternehmen (VBW) gegen das Land ab (14 K 2981/19). Der Verband kann vor den Verwaltungsgerichtshof ziehen. In dem Gutachten geht es um weiter

Handwerk Verband fordert Hilfe für alle

Von den jüngsten Corona-Beschlüssen sind in Baden-Württemberg mehr als 20 000 Handwerksbetriebe betroffen, unmittelbar oder mittelbar. Der Handwerkstag im Land fordert daher, die angekündigten Staatshilfen entsprechend umfassend und vor allem unbürokratisch auszugestalten. Sie müssten auch für jene Betriebe gelten, die zwar weiterarbeiten weiter
  • 180 Leser

Heidenheim lässt erneut Federn

Der FCH kommt einfach nicht in Fahrt. Bei Fortuna Düsseldorf setzt es eine 0:1-Niederlage.
Der selbst ernannte Aufstiegskandidat Fortuna Düsseldorf ist in der 2. Fußball-Bundesliga den ersten Schritt aus der Krise gegangen. Der Bundesliga-Absteiger bezwang den 1. FC Heidenheim am Freitag mit 1:0 (1:0) und feierte am sechsten Spieltag den zweiten Saisonsieg. Heidenheim, das in der vergangenen Saison in der Relegation nur knapp am Aufstieg weiter

Helge Schneider rät Olaf Scholz

Der Musiker kritisiert die Maßnahmen der Bundesregierung zur Unterstützung selbstständiger Künstler.
Der Musiker Helge Schneider (65, „Katzeklo“) hat Finanzminister Olaf Scholz (SPD) aufgefordert, bei der Berechnung der Corona-Hilfe nicht den Monat November des Vorjahres, sondern einen Durchschnittswert heranzuziehen. Schneider veröffentlichte am Donnerstag auf Facebook das Foto eines mit Schreibmaschine geschriebenen Briefes an Scholz: weiter

HSV-Serie reißt im Stadtderby

Der FC St. Pauli hat die Siegesserie des Stadtrivalen Hamburger SV in der zweiten Liga gestoppt. Der Kiezclub trennte sich am Freitagabend von Spitzenreiter HSV 2:2 (1:1), dessen Torjäger Simon Terodde (Mitte) zweimal traf. Foto: dpa weiter
  • 169 Leser

Illegaler Handel bei „Telegram“

Ermittler gehen gegen Chatgruppen vor. Bei Durchsuchungen werden auch Waffen sichergestellt.
Wegen unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln, gefälschten Dokumenten und gestohlenen Daten sind Ermittler in mehreren Bundesländern gegen Administratoren des Messenger-Dienstes „Telegram“ vorgegangen. Bei einer Aktion in sechs Bundesländern seien neun Chatgruppen übernommen und sichergestellt worden, teilten das Bundeskriminalamt weiter

Kaum Präsenz im Studium

Im November wird Online-Lehre die Regel sein.
Die Universitäten und Hochschulen im Land müssen den Präsenzbetrieb auf das absolut notwendige Minimum verringern. Das hat Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) mitgeteilt. Die Kontakte müssten drastisch verringert werden, damit die Infektionswelle jetzt gebrochen werde. Online-Lehre sei bis Ende November die Regel. „Präsenz kann weiter

Keine Fahrten wegen Corona-Auflagen

Das Fernbahn-Unternehmen Flixtrain stellt den Betrieb aufgrund der neuen Corona-Auflagen vom 3. November an vorläufig ein. Dasselbe gilt für Flixbus in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Foto: Daniel Reinhardt/dpa weiter

Konjunktur Verbände zeigen sich skeptisch

Wirtschaftsverbände sehen weiter große Risiken für die Konjunktur in Deutschland. Der Hauptgeschäftsführer des Industrieverbandes BDI, Joachim Lang, sagte, die wirtschaftliche Erholung des dritten Quartals werde sich in den kommenden Quartalen so nicht fortsetzen. Der Außenhandelsverband BGA sieht die konjunkturelle Erholung auf der Kippe: „Das weiter

Kretschmann verteidigt Auflagen

Der Ministerpräsident verspricht, trotz des Teil-Lockdowns müsse niemand um seine wirtschaftliche Existenz fürchten. Teile der Opposition kritisieren die Maßnahmen.

In einer vierstündigen Sondersitzung hat der baden-württembergische Landtag am Freitag über die geplanten verschärften Anti-Corona-Maßnahmen diskutiert. Nach einem Online-Statement vom Donnerstag erklärte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) erneut die Beschlüsse, die Deutschlands Länderchefs

weiter
  • 346 Leser

Land will Heime und Kliniken für Besucher offen halten

Ministerpräsident Kretschmann wirbt um Akzeptanz für die neuen Auflagen. Betroffenen verspricht er schnelle und unbürokratische Hilfe.
Die grün-schwarze Landesregierung will weiterhin Besuche in Seniorenheimen, Krankenhäusern und Behinderteneinrichtungen ermöglichen. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) sagte am Freitag in einer Sondersitzung des Landtags in Stuttgart: „Wir führen deshalb dort mit Hochdruck Schnelltests ein, damit Angehörige weiterhin zu Besuch weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Andy Borg Der Schlagerstar gefällt sich auf alten Bildern gut. „Wenn ich mir die alten Fotos anschau', dann denk' ich mir manchmal: ,Fesch war er schon, der Borg.' Und damals war ich tatsächlich auch 20 Kilo jünger“, sagte der frühere Moderator des „Musikantenstadl“ kurz vor seinem 60. Geburtstag am Montag (2. November). weiter

Lockdown Weniger Kinder im Sportverein

Bereits während des ersten Lockdowns im Frühling ist die Mitgliederzahl der Kinder und Jugendlichen in bayerischen Sportvereinen um fünf Prozent zurückgegangen. Der Landessportverband nannte dies eine „Besorgnis erregende Entwicklung“. Angesichts des Verbots von Amateur- und Breitensport im November sollten die kommunalen Sportanlagen weiter
Bucks heile Welt

Männer-Mäntel

Diesen Herbst können Männer aufatmen. Zumindest vom Bauch her. Nachdem sie seit gefühlt 1000 Jahren ihr Kuttelwerk zusammenknautschen mussten, um im taillierten Blazermantel halbwegs bella figura zu machen, dürfen sie diese Saison „getrost zu einem geraden Schnitt greifen“. Doch wirklich, der Papst hat es erlaubt. Der Modepapst Carl weiter

Mord aus Ärger über ein Telefonat?

Angeklagter schweigt zum Prozessauftakt zu den Vorwürfen. Er soll einen Mann erstochen haben.
Wegen eines tödlichen Messerangriffs muss sich ein Mann aus Münster seit Freitag wegen Mordes vor Gericht verantworten. Ihm wird vorgeworfen, am späten Abend des 9. Mai 2020 einen 33-Jährigen erstochen zu haben. Der Anklage zufolge soll sich der 62-jährige Deutsche darüber geärgert haben, dass das spätere Opfer direkt vor seiner Haustür laut weiter

Neues Team für Geschke

Simon Geschke hat nach längerer Suche ein neues Team gefunden. Der Berliner wechselt zur französischen Traditions-Mannschaft Cofidis. „Das ist ein Wendepunkt in meiner Karriere und ein neues Kapitel, das ich mit großer Begeisterung beginne“, sagte der 34-Jährige. Bamberg holt Hall Brose Bamberg hat sich eine Woche vor dem Saisonstart weiter

Offener Kampf um Kuhns Nachfolge

Bei der Oberbürgermeisterwahl am 8. November darf sich eine Handvoll Bewerber eine Chance ausrechnen. Können die Grünen die Landeshauptstadt verteidigen?
Martin Körner steht mit schwarzer Maske und einem Strauß roter Rosen auf dem Marienplatz im Stuttgarter Süden. Es ist Markttag, der Kandidat verteilt Blumen. „Ich fand Ihre Vorstellung in der Schleyerhalle gut, ich denke, meine Stimme kriegen Sie“, sagt eine Dame mittleren Alters. „Das tut mir natürlich gut“, antwortet der weiter

Oktoberwetter Viel Regen und wenig Sonne

Der Oktober war nach einer Bilanz des Deutschen Wetterdiensts (DWD) zu warm, zu nass und zu bewölkt. Mit einem bundesweiten Schnitt von 10,2 Grad lag der Monat demnach 1,2 Grad über dem Wert der Referenzperiode von 1961 bis 1990. Mit mehr als 75 Litern pro Quadratmeter überschritt der Oktober sein Soll von 56 Litern deutlich. Zugleich blieb die Sonnenscheindauer weiter
Digitalisierung

Pilotprojekt für Microsoft an Schulen

Landesbeauftragter für Datenschutz trägt Praxistest von umstrittenem Softwarepaket mit.
Eine geregelte Nutzung des Software-Pakets „Microsoft 365“ an Schulen in Baden-Württemberg rückt näher. Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) und der Landesbeauftragte für Datenschutz Stefan Brink gaben am Freitag den Start eines entsprechenden Pilotprojekts bekannt. Laut Ministerium soll der Test landesweit an 20 bis 30 beruflichen weiter

Politiker und Behörden bedroht

Die Polizei kommt einem Paar auf die Spur, das seit einem Jahr Hetzbriefe schreibt und Anschläge versucht.
Die Polizei hat eine Frau (39) und einen Mann (38) in Berlin festgenommen. Die beiden, die zuvor in Stuttgart gewohnt hatten, werden für Drohbriefe an Politiker und Brandanschläge verantwortlich gemacht. Drohschreiben und Bekennerschreiben waren mit „MIlitantE ZellE (MIEZE) – vereint im Kollektiv der Revolutionären Aktionszellen (RAZ)“ weiter

Praxisbesuch Erleichterungen für Patienten

Angesichts steigender Corona-Infektionszahlen gelten ab Montag weitere Sonderregeln, damit Patienten für bestimmte Anliegen nicht in Praxen gehen müssen. Dies soll bis 31. Januar 2021 befristet sein, beschloss der Gemeinsame Bundesausschuss von Ärzten, Krankenkassen und Kliniken. So sollen etwa bei Logopäden Behandlungen auch per Video stattfinden weiter

Saisonstart an Zugspitze verschoben

Die Verantwortlichen reagieren auf den Teillockdown und hoffen auf den Dezember.
Der Start in die Wintersaison an der Zugspitze verzögert sich. Wegen des neuen Teil-Lockdowns können Skifahrer und Snowboarder nicht wie geplant am 13. November ihre ersten Schwünge auf den Pisten an Deutschlands höchstem Berg ziehen. Am Samstag werde der normale Betrieb für Ausflügler vorerst eingestellt, teilte die Bayerische Zugspitzbahn in weiter

Sanfte Songs und rockige Rhythmen

Das neue Album der schottischen Musikerin Amy Macdonald enthält viel Drive – und neue Tiefe.
Rockiger Rhythmus, starke Gefühle und die dynamische Alt-Stimme vom Amy Macdonald – diese Kombination prägt das neue Album der schottischen Musikerin. „Die Lieder sind kraftvoll und emotional“, beschreibt die 33-Jährige die Stimmungen, die auf ihrem neuesten Werk „The Human Demands“ versammelt sind. Übersetzt bedeutet weiter

Schriftsteller Schwede Jan Myrdal gestorben

Der Schriftsteller Jan Myrdal ist tot. Er starb am Freitagvormittag im Alter von 93 Jahren, wie die Jan-Myrdal-Gesellschaft in Skandinavien bestätigte. Einem Zeitungsbericht zufolge wurde der Literat am Vorabend mit einer mutmaßlichen Blutvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert. Myrdal wurde am 19. Juli 1927 in Stockholm geboren und erlebte seinen weiter
Katastrophe

Schweres Beben in der Ägäis

Erdstöße lassen in der Westtürkei und auf Samos Gebäude einstürzen. Es gibt Tote und Verletzte. Retter suchen nach Verschütteten.
Ein schweres Erdbeben hat am Freitagnachmittag die türkische Westküste und die griechischen Inseln der östlichen Ägäis erschüttert. Besonders betroffen: Die Millionenstadt Izmir und die griechische Insel Samos. Fachleute warnen vor schweren Nachbeben. Es ist ein milder Freitag im Herbst. Bei spätsommerlichen Temperaturen von 23 Grad flanieren weiter

Skifahrer machen sich massive Sorgen um die Zukunft

Es geht nicht nur um die Frage, ob Zuschauer zu Veranstaltungen dürfen. Es geht um Grundlegendes. Besonders die alpinen Skifahrer leiden unter dem Lockdown. Ob und wann Thomas Dreßen und seine Kollegen wieder auf den Brettern stehen können, ist fraglich – vom Nachwuchs ganz zu schweigen. „Das klemmt auf Dauer unseren Lebensnerv ab“, weiter
  • 168 Leser

Sozialleistungen Zahl der Bezieher sinkt

Mindestsicherungsquote sinkt auf niedrigsten Stand seit Beginn von Berechnungen
In Deutschland gibt es erneut weniger auf Sozialleistungen angewiesene Menschen. Ende 2019 bezogen 6,9 Millionen Menschen die sogenannten sozialen Mindestsicherungsleistungen, teilte das Statistische Bundesamt mit. Das waren 4,7 Prozent weniger als noch im Vorjahr. Gemessen an der Gesamtbevölkerung sank der Anteil der Leistungsempfänger auf 8,3 Prozent. weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Samstag – BR 14 Uhr: Fußball, 3. Liga, 8. Spieltag, 1860 München – MSV Duisburg Pro Sieben Maxx 15 Uhr und 20.30 Uhr: Rugby, Six Nations, Wales – Schottland und Frankreich – Irland Sonntag – RTL 12 Uhr: Formel 1, Großer Preis der Emilia Romagna, 13. WM-Lauf in Imola/Italien, Countdown, Rennen, Siegerehrung und Highlights weiter
Stichwort Corona-Regeln für Patienten

Stichwort Corona-Regeln

Folgeverordnungen für häusliche Krankenpflege , Hilfs- und Heilmittel sollen von Montag an nach Telefon-Rücksprache zu haben sein. Auch Verordnungen von Krankentransporten und Krankenfahrten werden telefonisch möglich sein. Erleichterungen sind auch bei Fristen von Verordnungen vorgesehen. Bereits möglich ist es wieder, sich bei leichten Erkältungsbeschwerden weiter

Suche nach Mitwissern

Nach den Anschlägen von Nizza und Paris nehmen die Sicherheitsbehörden auch deutsche Gefährder unter die Lupe.
Nach den islamistischen Terroranschlägen in Frankreich prüfen die deutschen Sicherheitsbehörden, ob die Täter Verbindungen nach Deutschland hatten. Bislang gebe es allerdings noch keine Erkenntnisse darüber, sagte ein Sprecher des Bundesinnenministeriums am Freitag. „Die Ermittlungen sind jedoch noch nicht abgeschlossen.“ Nach wie vor weiter

Tote und Verletzte bei Erdbeben in Ägäis

EU und Nato bieten Türkei und Griechenland Unterstützung an.
EU und Nato wollen der Türkei und Griechenland nach dem schweren Erbeben in der östlichen Ägäis helfen. „Ich bin in Gedanken bei allen, die betroffen sind“, schrieb EU-Ratschef Charles Michel am Freitag auf Twitter. „Die EU hält sich bereit, Unterstützung zu leisten.“ Auch EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen weiter

Trainer-Duell in Gladbach

Spitzenreiter Leipzig gastiert bei der Borussia.
Der eine Trainer wird gehyped, der andere ist begehrt. Marco Rose und Julian Nagelsmann sind die derzeit interessantesten Typen der neuen Fußball-Lehrer-Generation in der Bundesliga: Am Samstag (18.30/Sky) treffen sie nun im Top-Spiel zwischen Borussia Mönchengladbach und RB Leipzig aufeinander. RB-Coach Nagelsmann, der schon vor seinem Wechsel von weiter

Türkei Ex-Staatschef Yilmaz gestorben

Der ehemalige türkische Ministerpräsident Mesut Yilmaz ist tot. Yilmaz sei im Alter von 73 Jahren in einem Krankenhaus in Istanbul gestorben, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu. Er sei dort wegen Lungenkrebs behandelt worden, an dem er seit zwei Jahren erkrankt gewesen sei. Der rechtsgerichtete Yilmaz war von 1987 bis 1990 Außenminister weiter

Unfall Todesopfer ist ein Zwölfjähriger

Fahrer soll nicht absichtlich auf Gehweg im Kreis Viersen gefahren sein
Zum Unfall im nordrhein-westfälischen Kreis Viersen, bei dem ein Auto in eine Menschengruppe auf einem Gehweg gefahren war, gibt es neue Details: Bei dem Getöteten handelt es sich um einen zwölfjährigen Jungen, teilte die Polizei mit. Seine 39 Jahre alte Mutter und ein weiterer Fußgänger wurden schwer verletzt, ein zweijähriger Junge und der weiter

Uraltes Eis luftig wie Schaum

Forscher analysieren Daten der vor vier Jahren auf dem Kometen Tschuri beendeten Mission mit dem Landegerät „Philae“.
Der viereinhalb Milliarden Jahre alte Eisstaub auf dem Kometen Tschuri ist poröser als der Milchschaum auf einem Cappuccino und luftiger als der Seifenschaum in der Badewanne oder die Schaumkronen von Strandwellen. Das haben Analysen von Daten der vor vier Jahren beendeten Kometenmission „Rosetta“ mit ihrem Landegerät „Philae“ weiter

Vettel hat kein Vertrauen mehr in Ferrari

Der Hauskrach im Team der Italiener nimmt ausgerechnet vor dem Rennen in Imola an Heftigkeit zu.
In sein letztes Italien-Gastspiel mit Ferrari begleitet den frustrierten Sebastian Vettel die finstere Vermutung, von seinem Arbeitgeber benachteiligt zu werden. „Irgendein Idiot kommt vielleicht nie dahinter, aber ob ich vielleicht ein kompletter Idiot bin? Das wage ich zu bezweifeln“, motzte der 33-Jährige zuletzt ins TV-Mikrofon und weiter
Querpass

Wenn Leere ans Volle erinnert

Besser Geisterspiele als gar keine Spiele. Unter dieser Überschrift bestreitet der deutsche Fußball seit dem Re-Start in der Corona-Pandemie Woche für Woche seinen Spielbetrieb vor mehr oder weniger bis zu keinen Besuchern im Stadion. Dass aber Geisterspiele sogar besser sein könnten als Spiele vor einer Minus-Kulisse von ein paar hundert bis tausend weiter
  • 165 Leser