Artikel-Übersicht vom Sonntag, 1. November 2020

anzeigen

Regional (48)

Kurz und bündig

Baum gesucht

Böbingen. Die Gemeinde sucht für den Marktplatz am Rathaus sowie für den Vorplatz der Römerhalle schöne Tannenbäume, die in der Advents- und Weihnachtszeit leuchten sollen. Wer der Gemeinde einen Baum zur Verfügung stellen möchte, melde sich beim Bürgermeisteramt, Telefon 07173 1856013.

weiter
  • 511 Leser

Im Autohaus Zündschlüssel geklaut

Kriminalität Mit gestohlenen Fahrzeugen in der Nacht zum Sonntag auf Tour gegangen – auch in Böhmenkirch.

Böhmenkirch/Geislingen. Mehrere Zeugen meldeten bei der Polizei am Samstag zwischen 23.23 und 23.31 Uhr zwei Unfallfluchten und ein liegen gebliebenes Auto. Der Fahrer des Mini Cooper war in der Degenfeld-Straße zunächst gegen einen Baum und in der Stuttgarter Straße gegen einen anderen Wagen geprallt. Schließlich wurde das Auto auf der Gegenfahrbahn

weiter
  • 5
  • 2848 Leser

Die Gedenktafeln der Reichsritter

Geschichte Von den aus der Region stammenden Freiherren von Woellwarth sind 114 Grabtafeln erhalten. Über diese gibt es nun ein Buch, das am Sonntag vorgestellt wurde.

Essingen

Überwältigt sei er vom großen Interesse an seinen Vorfahren, sagte Philipp Freiherr von Woellwarth-Lauterburg. Der Schlossherr des nahe Essingen gelegenen Schlosses Hohenroden hatte zuvor von Torsten Krannich und Siegfried Leidenberger ein Exemplar des Buches „Die Epitaphe der Freiherrn von Woellwarth“ entgegen genommen. Anschließend

weiter

Gelbes Blütenmeer bei Böbingen

Natur Gelb blühende Raps-Felder auf der Ostalb mitten im Oktober? Manch ein Betrachter dieser Aufnahme, die GT-Fotograf Marius Bulling am Montag in Böbingen „schoss“, wird rätseln. Doch der erste Blick täuscht. Hier blüht kein Raps, hier hat der Landwirt Ackersenf gesät.

weiter
  • 5
  • 928 Leser

Schützenverein ernennt zwei Ehrenmitglieder

Hauptversammlung Mitgliederzahl des Mögglinger Vereins bleibt konstant. Wünsche werden erfüllt.

Mögglingen. Sieben Aus- und ebenso viele Eintritte: Die Mitgliederzahl des Schützenvereins Mögglingen bleibt stabil. Das war eines der Themen bei der Hauptversammlung des Vereins. Beim Totengedenken zu Beginn der Versammlung wurde besonders des ehemaligen Bogen-Mitglieds Eberhard Weller gedacht, der dem Verein sehr verbunden war. Oberschützenmeister

weiter
  • 227 Leser

Wenn Eltern bedürftig werden

Möpgglingen. Unterhaltsverpflichtungen von Kindern gegenüber ihren Eltern sind das Thema eines Vortrags der Gmünder Fachanwältin für Familienrecht, Ulrike Böckler, am Mittwoch, 4. November, in Mögglingen. Wenn die Eltern oder andere Angehörige bedürftig werden, sind die erwachsenen Kinder zu Unterhaltsleistungen verpflichtet, selbst wenn der

weiter
  • 726 Leser

Planungen fürs Turnerheim

Bartholomä. Eine öffentliche Sitzung des Bartholomäer Gemeinderats beginnt am Mittwoch, 4. November, um 18.30 Uhr im Dorfsaal des Rathauses in der Brunnenfeldstraße 1. Alle interessierten Bürger sind dazu eingeladen. Die Sitzung startet mit der Möglichkeit für die Einwohner, in öffentlicher Sitzung Fragen an den Gemeinderat zu stellen oder

weiter
  • 1
  • 820 Leser
Kurz und bündig

Bürgerbüro anders offen

Schwäbisch Gmünd. Ab diesem Montag, 2. November, gelten neue Öffnungszeiten für das Bürgerbüro im Rathaus: Montag und Dienstag, von 9 bis 17 Uhr, Mittwoch, 9 bis 12 Uhr, Donnerstag, 9 bis 18 Uhr, Freitag, 9 bis 17 Uhr und Samstag, 9.30 bis 12.30 Uhr. Um Wartezeiten zu vermeiden und Hygienevorgaben zu berücksichtigen wird empfohlen, Online-Termine

weiter
  • 267 Leser
Kurz und bündig

Treff entfällt

Schwäbisch Gmünd. Wegen der neuen Coronaverordnung muss der für diesen Montag angesetzte Treff für Angehörige von psychisch Kranken entfallen.

weiter
  • 255 Leser
Kurz und bündig

Versammlung fällt aus

Schwäbisch Gmünd. Die für Donnerstag 5. November, geplante Mitgliederversammlung des Freundeskreis Stauferklinikum im Mutlanger Forum wird abgesagt. Ein neuer Termin wird angesetzt.

weiter
  • 279 Leser
Kurz und bündig

VHS-Kurse finden statt

Schwäbisch Gmünd. Nach dem aktuellen Beschluss der Landesregierung dürfen die Angebote der Volkshochschule weiterhin stattfinden. Ausnahmen sind Yoga-, Entspannungs- und Fitnesskurse. Die werden im November pausieren. Alternativ dazu werden Onlinekurse angeboten. Die Gmünder VHS bittet, von Einzelanfragen abzusehen. Aktuelle Infos finden sich auf

weiter
  • 360 Leser
Kurz und bündig

Vorerst keine Sprechstunde

Schwäbisch Gmünd. Die Sprechstunde des VdK-Kreisverbandes Schwäbisch Gmünd durch M. Pfeifer entfällt bis auf weiteres angesichts der steigenden Corona-Infektionszahlen. Das Beratungsangebot der VdK-Geschäftsstelle Aalen bleibt jedoch in vollen Umfang aufrecht erhalten (Telefon 07361/9978470).

weiter
  • 267 Leser
Polizeibericht

Schrauben in allen Reifen

Ellwangen. Unbekannte schraubten am Donnerstag zwischen 17 und 19 Uhr an einem Mercedes Citan in alle vier Reifen Spax-Schrauben und zerkratzen das Fahrzeug beidseitig. Der Mercedes war auf dem Parkplatz Schöner Graben in der Innenstadt abgestellt. Der Schaden beläuft sich auf 3000 Euro. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier, Telefon 07961/ 9300,

weiter
  • 249 Leser

Wir gratulieren

Abtsgmünd

Annerose Kießling, Untergröningen, zum 85. Geburtstag

Alfdorf

Matthias Toth zum 70. Geburtstag

Spraitbach

Alfred Heinrich zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 5
  • 723 Leser
Zur Person

Nun Pfarrvikar in Ellwangen

Heiko Merkelbach kehrt in die Nähe seiner früheren Wirkungsstätte zurück

Ellwangen/Schwäbisch Gmünd. Dr. Heiko Merkelbach wird neuer Pfarrvikar in der Seelsorgeeinheit Ellwangen im Dekanat Ostalb. Damit kehrt er zurück in die Nähe seiner früheren Wirkungsstätte: Nach seiner Priesterweihe 1992 in Weingarten war er vier Jahre Vikar in Friedrichshafen und in der Gmünder Innenstadt. Künftig kümmert er sich um die Seelsorge

weiter
  • 1
  • 2253 Leser

Riedäcker vorerst zu

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Das Café- und Begegnungszentrum Riedäcker bleibt vorerst bis 30. November geschlossen. Alle Kursangebote und Veranstaltungen finden bis zu diesem Datum nicht statt, ebenso die wöchentlichen Gottesdienste im Begegnungszentrum. Das Büro bleibt zu den bekannten Öffnungszeiten telefonisch und per E-Mail erreichbar: Mittwoch

weiter
  • 873 Leser

Stangenwaffen erleichtern den wegen Corona nötigen Abstand

Historie Fechter der „Ritterschaft zu Gmünd“ des Staufersaga-Vereins bei Treffen im Geschichtspark Adventon.

Schwäbisch Gmünd. Acht historische Fechter der Gruppierung „Ritterschaft zu Gmünd (RzG)“ vom Staufersaga-Verein machten sich auf den Weg zum Geschichtspark Adventon. Der mittelalterliche Erlebnispark befindet sich in der Nähe von Heilbronn.

Aufgrund der Corona-Verordnung musste die geplante „Große Schlacht“ abgesagt werden.

weiter
  • 1
  • 616 Leser

Nicht kompetent beraten

Zum Lockdown

In Gmünd gab es mal eine ‘Kulturtankstelle’.Zwischen FC Normannia und Sporthalle. Wer erinnert sich ? Leider war sie nie so gut besucht wie das Bier neben der Benzintanke. Gab’s zwar schon immer, ganz offensichtlich verstärkt jedoch im vergangenen halben Jahr. Da hat sich, unübersehbar, eine andere Kultur etabliert.

weiter
  • 5
  • 161 Leser

Corona: Finanzhilfe für Sportvereine

Sportkreis Ostalb Noch bis 30. November können Vereine eine finanzielle Unterstützung beantragen.

Aalen. Der nächste Lockdown für den Sport ist da. Wann die Beschränkungen tatsächlich wieder gelockert werden, ist nicht absehbar. „Damit fehlen den Sportvereinen auch in den kommenden Monaten wichtige Einnahmen, um den Sportbetrieb durch die Corona-Krise zu bekommen“, macht Manfred Pawlita, Vorsitzender des Sportkreises

weiter
  • 5
  • 269 Leser

Corona Spitalmühle geschlossen

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund der weitergehenden Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie ist im Monat November der Café- und Veranstaltungsbereich der Spitalmühle geschlossen. Die Bürozeiten des Blickkontakts bleiben bestehen. Die Mitarbeiterinnen der Seniorenarbeit sind nach wie vor unter den bekannten Telefonnummern und Mailadressen erreichbar.

weiter
  • 4
  • 720 Leser
Guten Morgen

Donald, der Vokabeltrainer

Bernd Müller übers Fremdsprachen- Training mit dem US-Präsidenten

Fit werden oder bleiben in einer Fremdsprache? Ein Grundwortschatz-Büchlein kann helfen. Wo man nach Sachgebieten lernen kann: Manager nehmen das Kapitel „Wirtschaftsleben“, Urlauber schauen, was Speisekarte heißt und Fahrplan oder „Wo ist die Toilette?“ Dank gewisser politischer Ereignisse ist in unseren Tagen ein beeindruckender

weiter
  • 206 Leser
Kurz und bündig

Maria 2.0-Treffen abgesagt

Schwäbisch Gmünd. Auf Grund der aktuellen Situation wird das Treffen der Aktionsgruppe „Katholischer Aufbruch Schwäbisch Gmünd - Maria 2.0“ am Doienstag, 3. November, ausfallen.

weiter
  • 198 Leser
Glaube gefragt

Verdienen Profifußballer zu viel?

Bevor ein Reicher den Herrschaftsbereich der Himmel bewohnt, viel eher ein Kamel durch ein Nadelöhr kommt. (Mt 19,24) Für den reichen Prasser war es wohl auch zu spät, als er Abraham um des armen Lazarus Hilfe anfleht. (Lk 16,24) Auch dem egoistischen Kornbauer drohte Gott; es könnte auch sein heute Nacht bist du tot. (Lk 12,20).Reichtum wird in

weiter
  • 5
  • 145 Leser

Am Montag wird es ungewöhnlich mild

Es dominieren dazu die Wolken

Nach einer sehr milden Nacht, mit Werten im zweistelligen Bereich, gibt es am Montag auf der Ostalb einen Wechsel aus vielen Wolken und etwas Sonne. Ganz vereinzelt kann sich auch noch der ein oder andere kurze Regenschauer bilden. Die Spitzenwerte liegen für Anfang November im extrem milden Bereich, maximal 16 bis 19 Grad. 16 Grad werden es in

weiter

Gültiges Verkehrsschild gesucht

Straßenverkehr Die Verkehrsschau mit Behördenvertretern soll über ein neues Tempolimit in der Asylstraße entscheiden.

Schwäbisch Gmünd

Nach wie vor ist die Asylstraße als Tempo-10-Zone ausgeschildert. Doch nachdem das baden-württembergische Verkehrsministerium auf Nachfrage der Gmünder Tagespost feststellte, dass diese Ausschilderung in der Straßenverkehrsordnung gar nicht vorgesehen ist, sucht die Stadtverwaltung nach einer neuen Lösung.

weiter
Kurz und bündig

Frauennachmittag entfällt

Alfdorf-Hellershof. Der für Dienstag, 3. November, 14 Uhr, vorgesehene Frauennachmittag im Gemeindehaus in Hellershof muss auf Grund der aktuellen Lage ausfallen.

weiter
  • 355 Leser

Schüler beim Streuobst

Natur Drittklässler besuchen den Obst- und Gartenbauverein Eschach.

Eschach. Auf Einladung des Eschacher Obst- und Gartenbauvereines besuchten die Drittklässler der Eschacher Grundschule mit ihrer Lehrerin Fr. Kohnle die Streuobstwiese des Vereins. Dr. Werner Neunzig hatte Wissenswertes zum Thema Apfel und Apfelsorten vorbereitet: zum Beispiel eine Apfelsortenausstellung mit Verkostung. Die Meinungen gingen da sehr

weiter
  • 855 Leser

Schulumbau mit finanzieller Punktlandung

Friedrich-von-Keller-Schule Der Gemeinderat besichtigte den jüngsten Sanierungsabschnitt.

Abtsgmünd. Der Gemeinderat hat die Freidrich-von-Keller-Schule besucht. Schulleiterin Nicole Rathgeb und Architekt Mathis Tröster informierten die Ratsmitglieder über den Sanierungsabschnitt 4a. Kernstück dieses Bauabschnitts, der knapp 1,94 Millionen Euro kostet, ist der naturwissenschaftliche Trakt der Schule. Dieser sei vor wenigen Wochen fertiggestellt

weiter
  • 158 Leser

Pfiffiges Konzept für Konzerte

Pandemie Wie der Philharmonische Chor Schwäbisch Gmünd mit den verordneten Corona-Auflagen umgeht.

Der Philharmonische Chor Schwäbisch Gmünd kann sein für den 5. Dezember 2020 im Heilig-Kreuz-Münster Schwäbisch Gmünd geplantes Konzert trotz Corona durchführen, heißt es in einer Pressemitteilung. Ausschlaggebend dafür sei zum einen ein von Stephan Beck und der Vorsitzenden Susanne Wiker entwickeltes kluges Konzept für Proben und Konzert;

weiter
  • 1
  • 156 Leser

Was Fans der Kleinkunstinitiative Crailsheim erwartet

Programm Feine Töne, knackiges Kabarett, viel Liebe, Herzschmerz und die „Krone der Schröpfung“.

Bei der Kleinkunstinitiative KULTiC aus Crailsheim werden am 16. Januar 2021 von der Band „Trio Sence“ sehr feine Töne zu hören sein. Sie nennen den Stil ihrer Musik „Songjazz“. Ihre Bandbreite aus Jazz, Fusion, Folk, Pop und Worldmusic überzeugt nicht nur eingefleischte Jazzkenner, sondern auch jene, die mit Jazz bislang

weiter
  • 183 Leser
Tagestipp

Fit durch den Lockdown

Wir sollen Kontakte vermeiden und zu Hause bleiben. Doch was macht man, wenn alles geschlossen hat und man nicht rausgehen soll. Wie wäre es mit ein paar Fitnessübungen? Machen Sie 10 Liegestützen. Danach können Sie mit gutem Gewissen auf der Couch ein Buch lesen oder den Fernseher einschalten und das Leben genießen.

10 Liegestützen

für die

weiter
  • 461 Leser
Der besondere Lese-Tipp

Christian Berkel - Ada

In der noch jungen Bundesrepublik ist die dunkle Vergangenheit für Ada ein Buch, aus dem die Erwachsenen das entscheidende Kapitel herausgerissen haben. Mitten im Wirtschaftswunder sucht sie nach den Teilen, die sich zu einer Identität zusammensetzen lassen, und stößt auf eine Leere aus Schweigen und Vergessen. Ada will kein Wunder, sie wünscht

weiter
  • 412 Leser

„Klanglabor@OH!“ – Meisterkurs mit Talenten

Begabtenförderung Wie die Probenphasen des Heidenheimer Kammermusik-Meisterkurses endeten.

Der Kammermusik-Meisterkurs „Klanglabor@OH!“ Heidenheim hat in zwei intensiven Probenphasen im Oktober begabte junge Musiker aus der Region und darüber hinaus mit den Profis der Cappella Aquileia zusammengebracht. Jetzt endete die diesjährige Ausgabe mit den beiden beliebten und fast schon traditionellen Abschlusskonzerten, dem Familienkonzert

weiter
  • 223 Leser

Ouvertüre und Schlussakkord zugleich

Musikwinter Großes Kino in der Gschwender Gemeindehalle: Italo-Jazz von Enrico Rava und dem Quartett Francesco Bearzatti. Seitdem ist der 34. Musikwinter coronabedingt auf Eis gelegt.

Es war Ouverture und Schlussakkord zugleich. Mit Italo-Jazz von Enrico Rava und dem Quartett Francesco Bearzatti & Friends wurde am Samstagabend der 34. Gschwender Musikwinter eröffnet und auch gleich wieder beendet. Zumindest vorläufig. Aber das, was am Samstagabend zu hören war, kann man getrost unter dem Begriff „großes Kino“

weiter

Die Rollkoffer bleiben in den Regalen

Serie In Zeiten der Pandemie trifft es die Veranstaltungsbranche besonders hart. Die Chefs von Mixtown wollen ihren Optimismus mit ins nächste Jahr nehmen.

Schwäbisch Gmünd

Volle Regale im Lager beunruhigen Dominik Arnold und Chris Kittel, Geschäftsführer des Veranstaltungstechnik-Unternehmens Mixtown. „Normalerweise sind die Regale um diese Jahreszeit leergefegt“, sagt Dominik Arnold und erinnert sich dabei an Zeiten voller Konzerte und Tourneen im Herbst. 2020 ist alles anders. Corona

weiter

Flowtrail vier Monate lang gesperrt

Fahrrad Montainbike-Strecke in Plüderhausen soll vor größeren Schäden bewahrt werden.

Plüderhausen. Die Flowtrail-Strecke in Plüderhausen ist ab sofort bis bis 28. Februar 2021 gesperrt. Die Route wurde speziell für Mountainbike-Fahrer angelegt und ermöglicht eine sehr gleichmäßige Fahrt. Durch die Benutzung der Strecke bei feuchter oder nasser Witterung wird die Abnutzung der Deckschicht allerdings stark erhöht und somit ist

weiter
  • 5
  • 1268 Leser

Crailsheim: Flüssiggas tritt aus Lastwagen - Explosionsgefahr an einer Tankstelle

Polizeibericht  Zu einer konkreten Gefährdung von Personen kam es nicht.

Crailsheim. An einem Lastwagen ist am Samstagabend Flüssiggas an einer Tankstelle ausgetreten. Aufgrund der Explosionsgefahr wurde die Örtlichkeit in Crailsheim gesperrt. Das teilt die Polizei mit. Demnach trat gegen 22.44 Uhr im Bereich der Wilhelm-Maybach-Straße das Flüssiggas aus dem Lastwagen. Die Ursache sei zunächst unklar

weiter
  • 5
  • 2707 Leser

Ellwangen: Gartenhaus und Holzlagerplatz stehen in Vollbrand

Feuer Die Feuerwehr Ellwangen rückt zu zwei Vollbränden aus: ein Gartenhaus am Gebäude und anschließend zu einem weiteren Brand eines freistehenden Holzlagerplatzes.

Ellwangen. Die Freiwillige Feuerwehr in Ellwangen hatte am Samstag allerhand zu tun. Gegen 19 Uhr am Samstag wurde ein Vollbrand eines Gartenhauses in der Weidenstraße gemeldet. Da der Schuppen an eine Nachbargarage angebaut ist, bestand Gefahr des Brandüberschlages auf die benachbarten Gebäude. Laut Polizei konnte dies durch den gezielten

weiter

B19: 39-Jähriger bei Frontalzusammenstoß schwer verletzt

Unfall Zwei weitere Personen wurden leicht verletzt - die Bundesstraße 19 war mehrere Stunden gesperrt.

Aalen. Bei einem Frontalzusammenstoß am Sonntag kurz vor 10 Uhr auf der B 19 Höhe Burgstallkreisel sind eine Person schwer verletzt und zwei weitere Unfallbeteiligte leicht verletzt worden. Laut Polizei fuhr eine 59 Jahre alte Mercedes-Fahrerin von Schwäbisch Gmünd kommend in Richtung Heidenheim. Kurz nach der Abfahrt Burgstallkreisel

weiter

Zur Hölle geht’s nach links

Stadtführung Susanne Lutz zeigt am Halloween-Abend die schaurigen Seiten der Gmünder Geschichte.

Schwäbisch Gmünd. Vollmondnacht. Auf den Gassen schleichen gruselige Gestalten herum – doch es ist alles nur Maskerade. Selbst ein lauter Schuss, der in der Rinderbacher Gasse plötzlich fällt, sorgt heutzutage und hierzulande nicht für Angst und Schrecken. Kurz bevor der „leichte“ Lockdown am Montag in Kraft tritt, wollen einige

weiter
  • 1
  • 278 Leser

Furchtlos an Gottes Seite

Gottesdienst Reformationsfest in der Augustinuskirche mit Wiederbeauftragung von Prädikanten.

Schwäbisch Gmünd

Fürchtet euch nicht: Dieser Ruf wird ja vor allem dort bedeutsam, wo es tatsächlich etwas zu fürchten gibt, beschrieb Dekanin Ursula Richter in ihrer Predigt zum Reformationsfest am Sonntag. Sie machte klar, dass Gottesfurcht von Menschenfurcht befreit. Dies sei die urchristliche Botschaft und auch die Losung der Reformation,

weiter
  • 5
  • 253 Leser

Remsbrücke wieder befahrbar

Verkehr Die Remsbrücke am Fuß der Buchauffahrt im Gmünder Osten ist seit Sonntagvormittag wieder auf einer Spur in jede Richtung befahrbar. Sie war wegen Sanierungsarbeiten voll gesperrt. Nun gibt es noch Randarbeiten, die bis Ende November dauern können. Foto: Tom

weiter
  • 4
  • 1646 Leser

Neuer Geistlicher kommt ins Leintal

Kirche Pfarrvikar Mathew Shiju wird Administrator der Seelsorgeeinheit mit vier Gemeinden. Wechsel innerhalb des Dekanats Ostalb.

Leintal

Der aus Indien stammende Pater Mathew Shiju wechselt innerhalb des Dekanats Ostalb von der Seelsorgeeinheit Aalen zur Seelsorgeeinheit Leintal. Bislang als Pfarrvikar tätig, übernimmt er dort die Aufgabe als Administrator. Zur Seelsorgeeinheit Leintal gehören die Kirchengemeinden St. Georg in Leinzell-Göggingen, Mariä Opferung in Horn,

weiter
  • 370 Leser

Lockdown: Welche Einrichtungen schließen müssen - und welche offen bleiben dürfen

Pandemie Die Landesregierung veröffentlicht eine Übersicht über Einrichtungen, die bis zum 30. November schließen müssen und was weiterhin erlaubt bleibt.

Stuttgart. An diesem Montag, 2. November, beginnt erneut ein Lockdown. Der exponentielle Anstieg der Neuinfektionen, die bereits hohe Auslastung der intensivmedizinischen Kapazitäten im Land und der Umstand, dass eine umfassende Nachverfolgung von Infektionsketten nicht mehr gewährleistet werden kann, machen zusätzliche Maßnahmen

weiter

40 Personen auf engstem Raum - Gaststättenbetrieb eingestellt

Polizeibericht Die Corona-Regeln konnten in der kleinen Kneipe nicht eingehalten werden - während der Maßnahmen kam es auch zu Beleidigungen gegenüber den Beamten.

Geislingen. Im Rahmen einer Streifenfahrt haben Beamte am Samstag gegen 22.20 Uhr regen Betrieb in einer Gaststätte in der Hauptstraße in Geislingen festgestellt. Laut Polizei hielten sich rund 40 Personen auf engstem Raum auf. Eine Einhaltung der Corona-Regeln war bei dieser Personenzahl in der kleinen Kneipe nicht möglich.

Der Wirt

weiter

So antwortet Kretschmann den OBs

Pandemie Ministerpräsident an OB: Corona nicht ohne Senkung der Kontakte beherrschbar.

Schwäbisch Gmünd. Sind die nun beschlossenen Maßnahmen gegen den Anstieg der Corona-Infektionen, die ab diesem Montag gelten, in Teilen zu streng? Das hatten Rathauschefs im Land Ministerpräsident Winfried Kretschmann gefragt. Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold war einer der Initiatoren dieser Anfrage. Nun haben die

weiter

Regionalsport (6)

SpielStatistik

Elversberg: Lehmann – Kohler, von Piechowski, Conrad, Neubauer – Feil, Dürholtz, Tekerci, Suero Fernandez –Koffi

VfR-Einwechslungen: 76. Marusenko für Stanese, 78. Ramaj für Brown, 88. Appiah für Grupp

Tore: 1:0 Israel Suero Fernandez (4.), 1:1 Daniel Stanese (56.), 2:1 Stanese (64.), 2:2 Dürholtz (94.)

Gelbe Karten: Grupp,

weiter
  • 607 Leser

Nichts für schwache Nerven

Fußball, Regionalliga Nach einem frühen Rückstand dreht der VfR Aalen die Partie und muss in der Schlusssekunde den 2:2-Ausgleich der SV Elversberg einstecken.

Der VfR Aalen ließ es in der Ostalb-Arena noch einmal richtig krachen. Die Partie gegen die SV Elversberg war auf unbestimmte Zeit die letzte vor 450 Zuschauern – und die sahen eine Partie, die sich vor allem in der zweiten Halbzeit zu einem ansehnlichen Duell der beiden Regionalliga-Kontrahenten entwickelte, in dem der VfR Aalen dem Favoriten

weiter
  • 226 Leser

ZAHL DES TAGES

3

Tore in zwei Spielen schoss der Kanadier Daniel Stanese und verschaffte dem VfR Aalen damit einmal drei Punkte und nun einen Punkt.

weiter
  • 3419 Leser

Über 30 000 Zuschauer bei Livestream

Organisation Großer Aufwand für Veranstalter TV Wetzgau – um den jungen Sportlern eine Plattform zu bieten.

Sollte man absagen oder nicht? „Noch zwei Tage vor Beginn war das eine sehr schwere Entscheidung, den Wettkampf stattfinden zu lassen oder nicht“, sagt Junioren-Bundestrainer Jens Milbradt stellvertretend für den Deutschen Turner-Bund. Und er erklärt, wieso sich der DTB fürs Stattfinden entschiede hat: „Zwei Gründe bewogen uns

weiter

Sieben WalkerLäufer, 50 Kilometer, ein Ziel

Laufsport So kann man sich den Albmarathon-Teamlauf aufteilen – ein Beispiel.

Die Trainer und Trainerinnen des DJK-Walkingtreffs Schwäbisch Gmünd wollten nach dem Halbmarathon Ende September in Neresheim (der Abschlussveranstaltung von „Lauf Geht‘s 2020“) die Form nutzen und als Stafette die 50-km-Stafette über die drei Kaiserberge bewältigen. Dem schlossen sich andere Sportler des DJK-Walkingtreffs an.

weiter

Steeb Drittbester in Deutschland

Kunstturnen Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Gmünd sind vier Sportler des TV Wetzgau am Start: Philipp Steeb, Arne Halbisch und Valentin Zapf auf dem Podest – Kimi Köhnlein Sechster.

Gastgeber TV Wetzgau vier Eisen im Feuer: In der Altersklasse 12 die beiden Eigengewächse Kimi Köhnlein und Philipp Steeb, in der Altersklasse 17/18 die beiden Mitglieder der Bundesligamannschaft Arne Halbisch und Valentin Zapf.

Für Köhnlein und Steeb waren es die ersten Deutschen Jugendmeisterschaften. Erstmals konnten sie dem Nachwuchsbundestrainer

weiter

Leserbeiträge (6)

Lesermeinung

Zu: Die Winterzeit ist nichts „Natürliches“

Für diesen Artikel eines Hobby-Astronoms habe ich kein Verständnis. Haben Sie schon mal wie Hunderttausende im Wechselschichtdienst in systemrelevanten Berufen, wie ich jahrzehntelang im Polizeiberuf, geschafft? Stehen sie doch mal zur Sommerzeit um 04.00 Uhr (Normalzeit um 03.00 Uhr) zum Frühdienst z.B. nach einem Spätdienst auf! Auch das Beispiel

weiter
Lesermeinung

Spaten als wichtigstes Werkzeug?

Zum Thema „Umgehungsstraße Röhlingen L-1060“:

Überall werden neue Straßen gefordert: Böbingen, Unterkochen, Oberkochen, Waldhausen, Westhausen, Neresheim, Aalen, Röhlingen, Zöbingen, uvm. Aber warum fahren so viele Autos morgens und abends fast gleichzeitig und so viele Lkw nahezu ständig auf Straßen, wie der L 1060?

Lkw mit überregionalen

weiter
  • 4
  • 760 Leser
Lesermeinung

Mehr Gegenwind erwünscht

Zum Lockdown

Ich würde mir mehr Gegenwind gegen diese Einschränkungen in den Grundrechten wünschen. Schön zu lesen, dass der Landesverband der Dehoga erwägt, vor Gericht zu ziehen. Dass Bürgermeister sich einsetzenm um eine Veränderung herbeizuführen. Die, die diese Einschränkungen nicht akzeptieren, sollten sich zusammentun und alle Rechtsmittel

weiter

Nicht nachvollziehbar

Zum Lockdown

Die jüngste Entscheidung der Bundeskanzlerin zusammen mit den Ministerpräsidenten (-innen) der Bundesländer, gewisse Bereiche bzw. Wirtschaftszweige wie beispielsweise Gastronomie nebst vielen anderen des öffentlichen Lebens für die nächsten 4 Wochen wegen Corona einfach „platt“ zu machen, ist nicht nachvollziehbar. Deren

weiter
Lesermeinung

Zu: Merkel setzt Lockdown durch, Donnerstag 29.10. 2020:

Nach dem ersten Rundumschlag im Frühjahr nun der Zweite, etwas gemäßigt und doch nicht differenziert genug.

In Abtsgmünd gibt es einen Yoga-Verein, der nun auch betroffen ist. Yoga aber ist Bewegung, Atemübung, Entspannung und vor allem Gesundheitsvorsorge.

Bevor im Yoga-Verein die auf kleine Gruppen aufgeteilten Mitglieder zum Üben kommen, muss

weiter
Darunter leiden die Patienten

Zum Lockdown und der Physiotherapieschließung in den Limes-Thermen:

Nach meiner Knie-Operation bin ich in physiotherapeutischer Behandlung in den Limes-Thermen. Nun schließen die Limes-Thermen wegen des Lockdowns nicht nur den Badebetrieb, sondern den gesamten Komplex. Auf Nachfrage bei den Stadtwerken hieß es nur, dass die Thermen ganz geschlossen werden müssten. Die Physiotherapie hat eigene Räumlichkeiten und

weiter