Artikel-Übersicht vom Sonntag, 15. November 2020

anzeigen

Regional (40)

Polizeibericht

Betrunken ohne Führerschein

Göppingen. Trotzdem einigermaßen glimpflich ging die Fahrt eines 22-jährigen Mannes auf der B10 von Eislingen in Richtung Stuttgart aus. Er war mit dem Opel eines 32-jährigen Beifahrers unterwegs, zeitweise mit fast 200 Stundenkilometern. Kurz vor dem Ödetunnel kam er schließlich zu weit nach links und kollidierte mit dem Randstein. Dadurch geriet

weiter
  • 670 Leser
Polizeibericht

Fehler beim Einfahren

Mögglingen. Am Samstag gegen 14.10 Uhr war ein 68-jähriger Mercedes-Fahrer auf der B29 von Aalen in Richtung Schwäbisch Gmünd unterwegs. Zwischen der Abzweigung Essingen und den Gewächshäusern einer Gärtnerei wollte ein 36-jähriger Golf-Fahrer aus einem Parkplatz in die B29 in Richtung Schwäbisch Gmünd einfahren und übersah hierbei den heranfahrenden

weiter
  • 851 Leser
Polizeibericht

Fußgänger angefahren

Welzheim Am Freitag um 17.27 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall in der Friedrich Bauer-Straße in Welzheim. Eine 37-Jährige wollte mit ihrem 7-jährigen Sohn einen Fußgängerüberweg bei Grün überqueren. Zu diesem Zeitpunkt näherte sich eine 56-jährige Honda-Lenkerin dem Fußgängerüberweg. Sie missachtete das Rotlicht am Fußgängerweg

weiter
  • 617 Leser
Polizeibericht

Radfahrerin hatte Vorfahrt

Lorch-Waldhausen. Am Freitag gegen 17.40 Uhr war eine 65-jährige Fahrradfahrerin auf dem Radweg entlang der Lorcher Straße in Richtung Plüderhausen unterwegs. Eine 59-jährige Autofahrerin wollte zu diesem Zeitpunkt von der Bahnhofstraße nach rechts in die Lorcher Straße abbiegen und missachtete dabei die Vorfahrt der 65-Jährigen, weshalb es

weiter
  • 801 Leser
Polizeibericht

Stau zu spät erkannt

Mögglingen. Am Freitag gegen 17.40 Uhr war eine 22-Jährige mit ihrem Audi unterwegs auf der B 29 von Mögglingen in Richtung Aalen. Am Ende der vierspurig ausgebauten Bundesstraße musste sie anhalten, weil der Verkehr sich staute. Das erkannte eine nachfolgende 63-jährigen BMW-Fahrerin offenbar zu spät. Die 63-Jährige fuhr auf den Audi auf, wodurch

weiter
  • 866 Leser

Ziel: Freude an Naturwissenschaft wecken

Auszeichnung HBG erhält Bundes-Zertifikat „MINT – freundliche Schule“. IMP-Profil (Informatik, Mathematik, Physik).

Schwäbisch Gmünd. Vor dem Preis stand der Fleiß: Akribisch wurde im Hans-Baldung-Gymnasium in der Stauferstadt dokumentiert, wie der Unterricht in den naturwissenschaftlichen Bereichen aussieht. Zudem gab es zahlreiche Beschreibungen, was alles in den sogenannten „Begabten Arbeitsgruppen“ thematisiert wird. Egal, es sich nun um die Robotik-AG

weiter
  • 5
  • 174 Leser

Beide überholen: Kradfahrer schwer verletzt

Heubach. Am Sonntag hatte gegen 14.50 Uhr auf der Ebene nach der Heubacher Steige Richtung Bartholomä ein 24-jähriger Motorradfahrer zum Überholen zweier Autos angesetzt und befand sich bereits vollständig auf der Gegenfahrspur. Der 22-jährige Fahrer des vor ihm fahrenden Pkw bemerkte ihn nicht und setzte ebenfalls zum Überholen an. Bei der Vollbremsung,

weiter
  • 1284 Leser

Großer Dank und klares Statement

Soziales Ein großer Dank an alle, die sich in diesen Zeiten solidarisch verhalten und ein klares Statement zu den Coronaregeln formulieren die Gmünder Herzenswege mit ihrer neuen Maske. Neben anderen Überraschungen finden die Senioren diese in ihrer Adventstüte. Im Bild Angela Herzog. Foto: privat

weiter
  • 759 Leser

Jan Ruben Haller und Oliver Ziegler Ortsbeauftragte

Friedensarbeit Volksbund Kriegsgräberfürsorge muss coronabedingt auf Haus- und Straßensammlung verzichten.

Bartholomä. Der Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge hat Jan Ruben Haller und Oliver Ziegler zu den Bartholomäer Ortsbeauftragten berufen.

Sebastian Steinebach, der Bildungsreferent des Volksbundes, verwies dabei auf deren wichtige Aufgabe. Bürgermeister Thomas Kuhn freute sich, dass sich beide für dieses wertvolle Ehrenamt gefunden haben.

weiter
  • 118 Leser

Virtuelle Feier gibt trotzdem gute Impulse

Jubiläum 20 Jahre MINT-EC - Erfolgsmodell deutscher Schulen – Rosenstein-Gymnasium seit neun Jahren dabei.

Heubach. Ein Jubiläum während der Corona-Pandemie zu feiern, ist eigentlich ein trauriges Unterfangen. Und dies umso mehr, wenn es sich um ein Erfolgsmodell handelt. Seit zwanzig Jahren gibt es nun das nationale Netzwerk des MINT-EC, des nationalen Excellence-Schulnetzwerks. Derzeit gibt es 332 Schulen, die in diesem Netzwerk von besonders engagierten

weiter

Bis Mitte Dezember soll es fertig sein

Infrastruktur Neugestaltung der Außenanlagen an der Heubacher Stadthalle und barrierefreie Bushaltestellen an der Hauptstraße. Bauarbeiten auf der Zielgeraden.

Heubach

Viel Geduld und Verständnis mussten die Anlieger an der Haupt- und Karlsstraße in Heubach in jüngster Zeit aufbringen. Die Großbaustelle fordert bis heute ihren Tribut. Baulärm, eine verengte Straße und Absperrungen waren und sind noch immer die Herausforderungen. Sowohl für die Kraftfahrer als auch für

weiter

Zahl des Tages

98,33

von 100 möglichen Punkten hat Alexander Brenner geschafft und ist damit Landessieger im Wettbewerb der Handwerkskammern geworden. Mehr über den erfolgreichen Lehrling steht auf Seite 12.

weiter
  • 277 Leser

Zahl des Tages

2,2

Millionen Euro – aufgerundet – hat die Stadt Heubach für die Bauarbeiten rund um die Stadthalle selbst schultern müssen. Was es an Zuschuss gab und was dafür gebaut wurde, steht im Aufmacher auf dieser Seite.

weiter
  • 537 Leser

Das Wochenende im Freien genossen

Freizeit Ausreichend Platz, eine supertolle Aussicht und noch traumhaftes Herbstwetter – am Wochenende genossen viele die womöglich letzten schönen Tage für einen Aufenthalt im Freien – zum Beispiel auf dem neuen Spielplatz beim Neubaugebiet in Böbingen. Foto: Tom

weiter
  • 476 Leser

Eröffnung geplant trotz Insolvenz

Stadtgarten-Gastronomie Der Insolvenzverwalter geht von einer Öffnung der Lokale nach der Corona-Schließung aus.

Schwäbisch Gmünd. Trotz Insolvenz: Sobald die aktuellen Corona-Beschränkungen aufgehoben werden, sollen die Gaststätten wieder öffnen, kündigt Steffen Beck von der Kanzlei Pluta für die Stadtgarten-Gastronomie mit Rokokoschlösschen und s’ Gmünderle sowie fürs Paulaner-Wirtshaus am Gmünder

weiter
  • 3
  • 273 Leser
Glaube GEfragt Verlieren können – nicht nur bei Wahlen ein Thema

Mit Gott verbunden, gibt es keine Verlierer

Sind Menschen ohne Arbeit Verlierer? Wer sich Arbeit sucht, wird sich in einem möglichst guten Licht darstellen und geeignete Fähigkeiten, Kenntnisse und Erfahrungen betonen. Doch in einem Bewerbungsgespräch wurde ich nach meinen schlechten Eigenschaften gefragt und welche Fehler ich gemacht hätte.

Erfolge im Beruf oder im Sport schreiben wir

weiter
Kurz und bündig

Stadtwerke-Ableser auf Tour

Schwäbisch Gmünd. Die Ableser der Stadtwerke sind vom 16. November bis zum 31. Dezember im Stadtgebiet unterwegs. Kunden sollten sich den Dienstausweis zeigen lassen und können im Zweifel gerne unter (07171) 603-8811 beim Stadtwerke-Kundenservice anrufen. Steht ein Ableser auch nach mehrmaligen Versuchen noch vor verschlossener Tür, so hinterlässt

weiter
  • 469 Leser
Guten Morgen

Vor 25 Jahren ausgerufen

Anke Schwörer-Haag mit einem Augenzwinkern über ein wichtiges Thema

Keine Gewalt gegen Männer“, kräht der Gatte sofort lachend, als dieser Begriff thematisiert wird: Toleranz. Andere sind gedanklich dagegen gleich bei der Ernährung, reden von Veganern, und von Menschen, die Milchprodukte oder Fruchtzucker nicht vertragen, fabulieren über Laktose- oder Fruktose-Intoleranzen. Über Aufgeschlossenheit, Rücksichtnahme

weiter
  • 1
  • 559 Leser

Vorfahrt – 12 000 Euro Schaden

Steinheim Am Freitag ist eine 51-jährige Frau gegen 20.40 Uhr auf der Landesstraße 1163 von Steinheim kommend in Richtung Heidenheim unterwegs gewesen. An der Einmündung zur B 466, die sonst durch eine Lichtzeichenanlage geregelt ist, welche aber zum Unfallzeitpunkt nicht in Betrieb war – bog die Opel-Lenkerin in die Bundesstraße ein, ohne

weiter
  • 440 Leser
Tagestipp

Fit durch den Lockdown

Täglich ein bis zwei Fitnessübungen helfen uns auch während des Lockdowns fit zu bleiben. Starten Sie doch mit 15 bis 20 Kniebeugen in die neue Woche. Wem das noch nicht reicht, kann anschließend noch zehn Liegestützen hinterher machen. Hauptsache Sie bewegen sich. Auch ein kurzer Spaziergang an der frischen Luft ist besser als nichts.

Machen

weiter
  • 606 Leser

Unfall bei Heubach: 24-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Die Landesstraße musste am Nachmittag voll gesperrt werden.

HeubachAm Sonntag gegen 14.50 Uhr ereignete sich auf der Landesstraße von Heubach nach Bartholomä, auf der Ebene nach der Heubacher Steige, ein Verkehrsunfall bei dem ein 24-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Der 24-Jährige hatte zum Überholen zweier vor ihm fahrender Autos angesetzt und befand sich bereits

weiter
  • 4
  • 8940 Leser

Erst noch nass - im weiteren Tagesverlauf ist es dann meist trocken

Die Spitzenwerte am Montag: 8 bis 11 Grad.

Am Montag wird das Wetter auf der Ostalb längst nicht mehr so freundlich. Am Morgen fällt erst noch etwas Regen. Dieser lässt dann aber bald nach. Im weiteren Tagesverlauf dominieren die Wolken, einzelne kurze Regenschauer sind nicht ganz ausgeschlossen. Es wird deutlich kühler als am Wochenende, maximal noch 8 bis 11 Grad. 8 Grad

weiter
Kurz und bündig

DRK-Initiative informiert

Gschwend. Die DRK-Initiative Bürger für Bürger mit Seniorenrunde informiert, dass das „Seniorengerechte Gehen“ coronabedingt im November ausfällt. Die Autos fahren aber weiterhin – allerdings nur mit einem Fahrgast. Anmeldung dienstags und donnerstags unter (07972)911966.

weiter
  • 372 Leser
Kurz und bündig

Gemeindewald und Strom

Alfdorf. Der Betriebsplan für den Gemeindewald sowie die Konzessionsverträge für Gas und Strom stehen auf der Tagesordnung des Gemeinderats an diesem Montag, 16. November, ab 19 Uhr im Bürgerzentrum in Pfahlbronn, Schulstraße 17. Weitere Themen sind die Bildung einer Abrechnungseinheit für das Baugebiet „Hofäcker Erweiterung-Nord“ oder ein

weiter
  • 276 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienste an Weihnacht

Alfdorf-Hellershof. Die Gottesdiensten an Weihnachten sind Thema, wenn sich an diesem Montag, 16. November, ab 19 Uhr eventuell im Gemeindehaus der Rat der evangelischen Kirchengemeinde Hellershof trifft. Außerdem geht es um die Gestaltung der Tage mit Martin Buchsteiner, eine Zuwahl zum KGR, den Kassensturz in der Kirchenpflege. Achtung: Aufgrund

weiter
  • 441 Leser

Mehr Räume und Schulsozialarbeit

Kommunalpolitik Erste Zusammenkunft im Digitalformat bei der Lorcher SPD – Grundschule und Verkehr sind die zentralen Fragen der Diskussion. Auch Landtagskandidat Jakob Unrath ist zugeschaltet.

Lorch

Die Lorcher SPD hat am Samstag eine öffentliche kommunalpolitische Diskussion veranstaltet – coronakonform im Internet. Dabei standen Fragen rund um die Grundschule und Verkehrsfragen im Mittelpunkt. Zu Gast waren die Rektorin der Lorcher Grundschule, Ana Fritz, und der Elternbeiratsvorsitzende der Schule, Alexander Giustolisi. Die Besucher

weiter
  • 149 Leser
Kurz und bündig

Sitzung des Gemeinderates

Gschwend. Der zweite Bauabschnitt des Gebiets „Badsee“ ist Thema im Gemeinderat an diesem Montag, 16. November. Das Gremium trifft sich um 19.30 Uhr in der Gemeindehalle, Steingasse 15. Weitere Themen der Tagesordnung sind: die Ausschreibung für die Sanierung der Fallleitung vom HB Waldhaus und den Wasserleitungsanschluss Ortsnetz Waldhaus, die

weiter
  • 456 Leser

16-Jähriger schwer verletzt

Polizeibericht Leichtkraftrad geriet auf Gegenfahrspur

Waldstetten: Gegen 15.10 Uhr fuhr ein 16-jähriger Leichtkraftrad-Fahrer am Samstag auf der Landesstraße von Rechberg in Richtung Wißgoldingen. Bergab in einer übersichtlichen Rechtskurve geriet er über die Fahrbahnmitte hinaus nach links auf die Gegenfahrbahn. Dort kam ihm ein Toyota entgegen, mit dem er frontal zusammenprallte. Der 16-jährige

weiter
  • 819 Leser

Alexander Brenner ist Kammer-und Landessieger

Ausbildung Wie Kfz-Mechatroniker-Lehrling Alexander Brenner es zum Kammer-und Landessieger brachte.

Schechingen

Wie schafft man so gute Noten? Alexander Brenner, der mit seinem Super-Abschluss als Kfz-Mechatroniker – 1,1 in der Berufsschule und 1,2 in der Gesellenprüfung – nicht nur Kammersieger der Handwerkskammer Ulm wurde, sondern als bester Auszubildender aller acht Handwerkskammern in Baden-Württemberg mit 98,33 von 100

weiter
  • 5
  • 170 Leser

DGB appelliert: Gmünd braucht „Gute Arbeit“

Stadtverwaltung Gewerkschaftsvertreter wollen bei der „Fremdvergabe“ im Gemeinderat gehört werden.

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Ortsverband des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) beschäftigt sich in diesem Herbst schwerpunktmäßig mit dem Thema „Gute Arbeit“. Denn prekäre Arbeit, Niedriglöhne und unsichere Zukunftsaussichten seien für viele zur Normalität geworden. Als Gegenpol dazu wollen die Gmünder Gewerkschaften den Blick

weiter
  • 5
  • 157 Leser

Martinusmedaille für Josef Vogelmann

Katholische Kirche Bischof Dr. Gebhard Fürst zeichnet in Rottenburg verdiente Männer und Frauen der Diözese aus.

Abtsgmünd/Hüttlingen. Bischof Dr. Gebhard Fürst hat sechs Frauen und Männer aus der Diözese Rottenburg-Stuttgart mit der Martinusmedaille ausgezeichnet. Er würdigte damit deren vorbildliches Engagement in Kirche und Gesellschaft. Die Ehrung wurde aufgrund der Corona-Pandemie beim Pontifikalhochamt zum Patrozinium St. Martin am Sonntag im Rottenburger

weiter
  • 121 Leser

Namhafter Autor liest online vor

Lesung Frank Maria Reifenberg ist zu Gast beim „Werkstatt-Gespräch“ der Buchforscher der PH Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Das Bilderbuchzentrum für Buchforscher (Bufo) der Pädagogischen Hochschule (PH) Schwäbisch Gmünd führt nach der gelungenen Premiere nun auch im Wintersemester seine „Werkstatt-Gespräche“ fort.

Erstmals hatten im Sommersemester 2020 namhafte Autoren und Illustratoren aktuelle Kinderliteratur oder -medien an der

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Doris Schleich, Bettringen, zum 85. Geburtstag

Eleonora Lindner zum 85. Geburtstag

Karla Sebera zum 75. Geburtstag

Gerd Baumann zum 70. Geburtstag

Spraitbach

Wilhelm Kurz zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 578 Leser

Puzzlearbeit am Weg zur Kirche

Sanierung Die neue Wand am Treppenaufgang zu St. Laurentius in Waldstetten steht. Bis Frühjahr soll auch die Treppenanlage neu aufgebaut sein.

Waldstetten

Sicherheit geht vor: Die alte Stützmauer aus regionalem Sandstein am Weg zur St.-Laurentius-Kirche in Waldstetten wurde durch eine stabile Betonwand ersetzt. „In den letzten Jahren“, sagt Pfarrer Dr. Horst Walter, „zeigte sich bei der regelmäßigen Bauschau des Bauausschusses des Kirchengemeinderats eine zunehmende Vorwölbung.“

weiter

Momente und Orte des Gedenkens

Volkstrauertag Wie dieser Gedenktag entstanden ist. Feierliche Kranzniederlegung im kleinen Kreis als Erinnerung an Ereignisse und Erfahrungen, die nicht vergessen werden dürfen.

Schwäbisch Gmünd- Straßdorf

Der Gottesdienst am Volkstrauertag endet mit einer Kranzniederlegung in St. Cyriakus. Feierlich ziehen fünf Fahnenträger der Vereine, zwei Kranzträger der Feuerwehr Straßdorf, Vertreter von Bundeswehr und Vereinen sowie Ortsvorsteher Wolfgang Nußbaum und OB Richard Arnold in die Kirche ein.

Der Volkstrauertag sei

weiter
Der besondere Tipp

St. Martin und Advent in der Südstadt

Wegen der gestiegenen Zahlen hatten das Stadtteilbüros Süd, der Förderverein und die Freunden des Spielplatzes beschlossen den Sankt Martinsumzug zugunsten der Gesundheit der Menschen abzusagen. Dabei soll es aber nicht bleiben. Bis zum Mittwoch, 6. Januar, ruft das Stadtteilbüro Süd die Bewohner des Stadtteils nun dazu auf, Gärten und Fenster

weiter
  • 374 Leser

Schwerer Unfall mit Motorrad zwischen Lenglingen und Hohenstaufen

Die erste Fahrt eines 24-jährigen Kradlenkers mit einem Sozius endet im Krankenhaus.

Göppingen. Ein 24-jähriger Motorradfahrer war am Sonntagnachmittag gegen 15.45 Uhr zum ersten Mal mit einem Sozius unterwegs. Als sie von Hohenstaufen kommend auf der Landstraße in Richtung Lenglingen fuhren, legte sich der Kradlenker in einer Kehre zu sehr in die Kurve. Deshalb setzte er mit der linken Fußraste auf der Straße

weiter

Verkehrsunfall bei Wißgoldingen: 16-Jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Der jugendliche Fahrer des Leichtkraftrades wurde ins Krankenhaus gebracht.

Wißgoldingen. Wie die Polizei bestätigt, kam es am Samstagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Landesstraße 1159 bei Wißgoldingen.

Gegen 15.10 Uhr fuhr ein 16-jähriger  Leichtkraftrad-Fahrer auf der Landesstraße von Rechberg in Richtung Wißgoldingen. Bergab in einer Rechtskurve geriet er über

weiter
  • 4
  • 11343 Leser

Tafelladen hofft auf eine große Spendenbereitschaft

Einkauf Junges Team der Gmünder Tafel schultert auch die durch Corona bedingte Sechs-Tage-Woche. Kistenlieferung eingestellt.

Schwäbisch Gmünd

Einkaufen im Tafelladen, das stellt das Mitarbeiterteam wie die Kundschaft derzeit vor neue Herausforderungen. „Wir müssen uns einerseits mehr als zuvor um die nötige Ware bemühen, haben auf der anderen Seite wegen der Beschränkung der Besucherzahl das Problem, die Lebensmittel innerhalb der Öffnungszeiten zu verkaufen“,

weiter
  • 5
  • 226 Leser

Adventskalender – Verkauf erfolgreich gestartet

Aktion Zu Gunsten des Münsterbauvereins und zur Finanzierung der Konzerte des Philharmonischen Chores

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder können sich auf wunderschöne, winterliche, bekannte und erstaunliche Ein- und Ausblicke auf ihre Stadt in der Adventszeit freuen – allesamt festgehalten im Schwäbisch Gmünder Adventskalender. Dazu gibt es jeweils auf der Rückseite jede Menge Informationen, sozusagen einen Mini-Stadtführer. Viele Gmünder

weiter
  • 173 Leser

Regionalsport (4)

Sport in Kürze

Max Häfner erzielt vier Tore

Handball Der achte Bundesliga-Spieltag war geprägt von vielen Absagen. Der TVB Stuttgart kann aber gegen die TSV Hannover-Burgdorf spielen und gewinnt nach einer starken Leistung 31:26. Am treffsichersten zeigten sich Viggo Kristjansson (10/2), Patrick Zieker (6), Adam Lönn (5) und der Gmünder Max Häfner (4).

weiter
  • 652 Leser
Sport in Kürze

Merlins siegen klar mit 84:66

Basketball Die Hakro Merlins Crailsheim sind stark in die Bundesliga-Saison gestartet. Nachdem das Spiel gegen Chemnitz verlegt wurde, waren die Hohenloher beim Syntainics MBC gefordert. Die Crailsheimer konnten das Spiel mit 84:66 gewinnen. Überragender Akteur: Trae Bell-Haynes (23 Punkte, 9 Assists, 6 Rebounds).

weiter
  • 496 Leser

Nach zehn Jahren ist Schluss

Sportkreis Ostalb Die Institution „50 – na und?!“ mit Moni Eberle wird es künftig nicht mehr geben. Pawlita: „Es tut weh!“

Aus der Idee, für die 50er- und 60er-Jahrgänge, die in den kommenden Jahren unsere Gesellschaft dominieren, ein Angebot zu schaffen im Sportkreis Ostalb, ist eine Institution geworden. Zehn Jahre lang gibt es „50 – na und?!“, angeführt von der Hauptorganisatorin Moni Eberle aus Durlangen. Und eigentlich ist es unvorstellbar, dass

weiter
  • 247 Leser

Rückkehr zum Sport- und Trainingsbetrieb gefordert

Pandemie Die LSB-Konferenz und der DOSB richten einen Appell an die Politik: Der Sport ist Teil der Lösung.

Schluss mit den Verboten und Einschränkungen: Die Konferenz der Landessportbünde (LSB-Konferenz) fordert gemeinsam mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) von der Ministerpräsidentenkonferenz eine Rückkehr zum allgemeinen Sport- und Trainingsbetrieb.

Denn: Der Sport sei als Teil der Lösung der Pandemie zu sehen und nicht als Problem, denn

weiter

Leserbeiträge (1)

Lesermeinung

Zur US-Wahl

Die deutsche Berichterstattung über die US-Wahlen war kurzsichtig und negativistisch und grenzte an Inkompetenz. (..)

Illinois und Georgia sind meine alte Heimat und innere Spaltung. Mein seelisches Bindeglied war der Fernverkehr der Eisenbahnen. Bis auf die Ost- und Westküsten zerrissen mächtige Lobbies und Machtzentren dieses Netzwerk alter Technik,

weiter
  • 2
  • 1001 Leser